Related Articles

70 Comments

  1. Pingback: Infos zusammen gefasst | V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST

  2. 29

    Erwin

    Angela Merkel :

    “Und sie lügt, und lügt, und lügt immer weiter zum Migrationspakt!”

    Reply
  3. 27

    Erwin

    Die Gelben Westen & die Rebellion – meine Analyse

    Reply
    1. 27.1

      hardy

      bei Minute 2:55 spricht er genau das aus, worauf ich gestern bereits hingewiesen hatte ohne wirklich irgendwas zu kapieren.
      Er freut sich halt wie ein kleines Kind, daß so viele wütend auf die Strasse gehen
      Die Zustände was die Überfremdung angeht ist dort aber seltsamerweise, nein gerade deswegen noch weit schlimmer als zurzeit hier noch.
      Es gab mindesten zwei Krypto-Juden als Präsident – wer hat die gewählt und dieser Zar Kotzi hat ganz deutlich den Hooton-Plan propagiert ohne eine echt erkennbare Reaktion, die mit dieser vergleichbar gewesen wäre.

      Reply
    2. 27.2

      Erwin

      PARIS BRENNT: Straßenschlachten, Tote und Macron wackelt!

      Reply
    3. 27.3

      hardy

      Das Video scheint in den Internet-Lokus gespült worden zu sein.
      Mich wundert auch ein wenig, wo denn genau diese “Bewegung” der Gelben Westen hergekommen ist.
      Alles was bisher bekannt ist, scheint mir etwas dünn.
      Man sollte nicht vergessen, daß schon in den Protzkollen der Schwarzen vom Horn von Magie die Rede ist – die meisten wissen nicht wirklich , was dies bedeutet.
      Eine gewisse Vorstellung erhält man durch das folgende Video

      Reply
  4. 26

    Erwin

    Interview mit Bernd Baumann (AfD) zum Globalen Pakt für Migration am 29.11.18

    Reply
    1. 26.1

      Erwin

      Mögen die Verhaftungen beginnen :

      Trump tweetet Kabale hinter Gittern | Gelbwesten

      Reply
  5. 25

    Erwin

    Prophezeiungen im Rückspiegel :

    Masseneinwanderung nach Europa seit 2015

    -.

    Reply
  6. 23

    Erwin

    Wie Seehofer und Merkel mit ihrem Sommertheater zur Migration die Deutschen zum Narren hielten

    Von Norbert Häring / Gastautor, 29. November 2018 Aktualisiert: 29. November 2018 18:19

    Wirtschaftsjournalist Norbert Häring meint, “so viel Heuchelei auf einem großen stinkenden Haufen wird selten offenbar.” Schmierentheater in der Bundesregierung.

    Wir erinnern uns, wie CDU und CSU, Merkel und Seehofer, im Frühjahr und Sommer das Stück „Streit um den Umgang mit Zuwanderung bis aufs Messer“ gaben.

    Daran sollten wir zurückdenken, wenn wir nun feststellen, dass zur gleichen Zeit der UN-Migrationspakt heimlich fertig verhandelt wurde, unter Beteiligung von Seehofers Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, in trauter Eintracht mit dem federführenden Außenministerium von Heiko Maas (SPD) und dem Bundesministerium für Gesundheit unter einem Jens Spahn (CDU), der nun kritisiert, dass der Migrationspakt nicht öffentlich diskutiert wurde.

    So viel Heuchelei auf einem großen stinkenden Haufen wird selten offenbar. Am offensichtlichsten, aber auch irgendwie am harmlosesten ist der Opportunismus des Parteivorsitz-Kandidaten Jens Spahn, der offene Diskussion einfordert, nachdem eine Geheimdiplomatie aufgeflogen ist, an der er selbst beteiligt war.

    Weit komplexer und schwerer zu durchschauen ist die Sache bei Merkel und Seehofer. Seehofer legte die Koalition mit dem Streitthema Zuwanderung lahm, während er gleichzeitig weder thematisierte, noch etwas dagegen unternahm, dass unter Beteiligung seines Ministeriums der Entwurf eines Migrationspakts fertig verhandelt wurde. Eines Paktes, der Migration einseitig als Quelle von Wohlstand und Innovation preist, während er Probleme leugnet, verniedlicht und vernebelt und Kritik als Rasissmus und Fremdenfeindlichkeit denunziert.

    Migration als Quelle des Wohlstands und „Migration ist die Mutter aller Probleme“. Wie das wohl zusammenpasst? Wenn man ausschließt, dass Seehofer nicht mitbekam, dass sein eigenes Ministerium an einem Pakt zur Mutter aller Probleme mitarbeitete, bleiben als Erklärung nur Schizophrenie oder Theater.

    Seehofer forderte, Zuwanderung zu begrenzen und bestimmte Zuwanderer in Transitzentren einzusperren, während er gleichzeitig an einem Migrationspakt beteiligt war, in dem sich die Beteiligten verpflichten, Freiheitsentzug allenfalls als allerletztes Mittel in Erwägung zu ziehen.

    Noch vor Weihnachten will das Kabinett den Entwurf des Innenministers Seehofer für ein neues Einwanderungsgesetz beschließen, das abgelehnten Asylbewerbern eine Arbeitserlaubnis in Aussicht stellt und die Grenzen für alle öffnet, die genug Deutsch können und behaupten, einen Beruf gelernt zu haben. Dazu zählt auch Reinigungskraft.

    Mir fehlt das detaillierte Hintergrundwissen um den politischen Regieplan für das Theater einigermaßen verlässlich zu entschlüsseln, das uns hier vorgespielt wird. Aber niemand kann ernsthaft behaupten, die Deutschen hätten keinen Grund, sich grandios verschaukelt zu fühlen.

    Zur Krönung der Verschaukelung soll nun der Bundestag in einer nicht-rechtsverbindlichen Entschließung feststellen, dass der UN-Migrationspakt „keine einklagbaren Rechte und Pflichten“ begründet und außerdem „keinerlei rechtsändernde oder rechtssetzende Wirkung“ habe.

    Welche Nichtwirkung eine Bundestagsentschließung hat, steht auf der Website des Bundestags:

    „In Entschließungen bringt der Bundestag seine Auffassung zu politischen Fragen zum Ausdruck und/oder fordert die Bundesregierung zu einem bestimmten Verhalten auf. Rechtsverbindlich sind sie nicht.“

    Welche Ministerien am Migrationspakt beteiligt waren, hat die Bundesregierung in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage aufgeschrieben:

    „Die Koordinierung der Position der Bundesregierung erfolgt unter Federführung des Auswärtigen Amts. Beteiligt sind das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium der Finanzen, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, das Bundesministerium für Gesundheit, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.“

    Reply
    1. 23.2

      Adrian

      Viel Glück an der Demo, Erwin, und hol dir keinen Schnupfen 🙂

      Reply
  7. 22

    hardy

    …und elende Feiglinge!
    das wurde noch vergessen, Beispiel
    !”Der AfD-Politiker Andreas Wild hat im Berliner Abgeordnetenhaus erneut für einen Eklat gesorgt: Zum wiederholten Male ist Wild mit einem Nazi-Symbol am Revers aufgetaucht. Unterdessen erwägt die AfD in Schleswig-Holstein offenbar ein Ausschlussverfahren gegen eine Landtagsabgeordnete.”
    https://www.gmx.net/magazine/politik/nazi-symbol-revers-eklat-afd-politiker-andreas-wild-33441820
    Man muß sich diesen Judendreck mal genau durchlesen, die Chuzpe und Boshaftigkeit quillt fast aus jedem Wort,
    aber statt dann gemeinsam mit zb dem Reichsadler oder etwas nicht mal “verbotenen” aufzutreten, denken sie sogar darüber nach, die Frau Wittgenstein(ist ja wohl auch ein jüdischer Name!) auszuschließen
    Was ein elender Haufen Judenlügendreck!
    dazu passt wie Arsch auf Eimer, daß das Land mit dem Feindstaatenstatus der UN, Truppen zum Poposchenkelklopfer schicken soll, also auf ihr Luschen – Befehl ist Befehl!
    https://www.gmx.net/magazine/politik/petro-poroschenko-deutsche-kriegsschiffe-schwarzen-meer-33441006
    Was ein Elend! Da hilft nur noch Notschlachten wegen Rinderwahn

    Reply
    1. 22.1

      Skeptiker

      @hardy

      Reinkopiert

      =================
      die Frau Wittgenstein(ist ja wohl auch ein jüdischer Name!) auszuschließen
      Was ein elender Haufen Judenlügendreck!
      =================

      Wie meinst Du das?

      Hier der Bericht.

      https://www.lupocattivoblog.com/2018/11/29/das-eine-sind-die-luegner-das-andere-sind-die-verlogenen/#comment-231818

      Willst Du nun damit andeuten, das Adolf Hitler für eine Jüdin gemalt hat?

      In bin gerade so in Rage, sieht man ja hier.

      https://youtu.be/ZB37mDcOkjg?t=26

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 22.1.1

        hardy

        Adolf Hitler war bei weitem nicht so primitiv und ein genereller Judenhasser, wie er von den linksgrünversifften Vollspakkos(die schließen immer gerne von sich auf andere) gern hingestellt wird.
        Der General, der zb den Frankreichfeldzug plante und durchführte hieß Manstein und war Jude.
        Wogegen er allerdings gnadenlos kämpfte war die Jüdische Finanzmafia, welche ua das Versailler Diktat ausgebrütet hatte und der Jüdische Bolschewismus, der insgesamt bisher gut und gerne 200Mio Menschenleben gefordert hat.

        Reply
        1. 22.1.1.1

          hardy

          jetzt aber genauer hinsehen
          Der entscheidende Satz ist
          “Nachdem in Folge des Reichsdeputationshauptschlusses die Grafschaft Wittgenstein 1806 an Hessen-Darmstadt gefallen, Napoleon 1808 die rechtliche Gleichstellung der Juden eingeleitet hatte und die Juden binnen drei Monaten Nachnamen annehmen mussten, wählte Moses den Namen Meyer-Wittgenstein. Das führte zu einem Konflikt mit dem noch 1804 zum Reichsfürsten erhobenen und in preußischen Diensten stehenden Wilhelm zu Sayn-Wittgenstein-Hohenstein. “

        2. 22.1.1.2

          Skeptiker

          @hardy

          Großartige Rede von Doris Fürstin v Sayn Wittgenstein auf dem Bundesparteitag der AfD 2017

          https://www.youtube.com/watch?v=E1k-tNTn8z4

          Also ich finde die Frau sieht lieblich aus.

          Für die hätte ich auch gemalt, auch wenn Sie Jüdin sein sollte, was ich aber nicht glaube.

          Adolf Hitler als Maler und Künstler in HD

          https://www.youtube.com/watch?v=tpAtnoDFMeA

          Gruß Skeptiker

        3. 22.1.1.3

          Erwin

          @Skeptiker

          Gruß Erwin

        4. 22.1.1.4

          Skeptiker

          Meine Nachforschungen haben ergeben.

          Reinkopiert:
          ===========
          Nachzulesen im hochseriösen britischen Blatt “The Guardian” in einem Artikel des hochseriösen Kritikers und Universitätsprofessors Terry Eagleton, der einst das Skript für Derek Jarman’s “Wittgenstein”-Film angefertigt hat. Eagleton enthüllt in seiner hymnischen Rezension freilich noch mehr: Ludwigs Vater ist laut Eagleton ein “high-class crook” gewesen, also ein Betrüger aus der Oberschicht, und Ludwigs Bruder Paul – als einarmiger Pianist in die Geschichte eingegangen – war immerhin “Klassenkamerad Adolf Hitlers”.
          ===========

          Der schlimme Fluch des Hauses Wittgenstein
          Veröffentlicht am 26.11.2008 | Lesedauer: 7 Minuten

          https://www.welt.de/kultur/article2784399/Der-schlimme-Fluch-des-Hauses-Wittgenstein.html

          Was soll das bedeuten? Einarmiger Pianist, ich kenne nur so ein Atomaten hier.

          Der einarmige Bandit.

          https://www.youtube.com/watch?v=vEos9F5qBkA

          Gruß Skeptiker

      2. 22.1.3

        hardy

        Jetzt muß ich noch richtigstellen in bezug auf Erich Manstein
        hier
        http://semiticcontroversies.blogspot.com/2014/08/was-erich-von-manstein-jewish.html
        steht der wichtige Satz
        “Both sides of Manstein’s biological family contained Prussian generals and there is no sign of jewishness in the family ancestry. (1) ”
        Also kein Jude, NUR ein genialer General!
        Was oben über die Wittgensteins steht wird höchstwahrscheinlich auch auf den Namen Manstein zutreffen, daß dieser mal eben von gewissen Juden geklaut wurde, um die dummen Gojim zu verwirren, man kennt das ja
        zb
        https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=18&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjwq7ugs_reAhUKb1AKHaKrCX4QFjARegQIAxAB&url=http%3A%2F%2Fwww.steinheim-institut.de%2Fcgi-bin%2Fepidat%3Fid%3Dbay-0492-teip5&usg=AOvVaw1bZR4TxAJf2-ramtGtIbCb

        da wirds aber etwas kryptisch, daher nur diesen Satz rauskopiert
        Manstein wurde am 30. Juli 1802 in Bayreuth geboren als Sohn des Handelsmanns Moses Manstein und der Ernestine Ester. Mayer, der von Geburt an “taubstumm und krüppelhaft” war, erlernte “die Schneider-Profeßion seit 12. Sept. 1822 beim Schneidermeister Maisel dahier”. Der ledige Schneidergeselle starb im Alter von 61 Jahren an der “Lungenschwindsucht”

        da kann man sehen, daß einfache Juden eben auch ein trauriges Schicksal haben konnten…

        Reply
      3. 22.1.4

        hardy

        zu
        Der einarmige Bandit.
        Mein Opa sagte immer: “Lieber reich draan als wie Arm ab!”

        Reply
  8. 21

    Erwin

    Auto rast mitten in Erding in Menschenmenge – Opfer droht Amputation

    Schlimmer Zwischenfall am Donnerstagabend in Erding:

    Ein Auto ist am Bahnhof in eine Menschenmenge gerast.

    Erding – Gegen 18.15 Uhr kam es am Bahnhof in Erding zu einem schweren Unfall:

    Das Fahrzeug, ein BMW mit Anhänger, kam aus der Bachingerstraße.

    Statt abzubiegen, fuhr das Auto geradeaus in eine Gruppe wartender Fahrgäste am Busbahnhof,

    der im Feierabendverkehr rege bevölkert war.

    Auto rast in Erding in Menschenmenge – Frau wird eingeklemmt

    Eine Frau wurde unter dem Auto eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden.

    Ein Hubschrauber rückte an, um sie ins Krankenhaus zu bringen. Nach ersten Informationen

    droht ihr wohl eine Amputation des Fußes.

    Im Fahrzeug selbst wurden nach ersten Informationen wohl zwei Personen verletzt sowie mindestens

    ein weiterer Passant. Ob weitere Menschen verletzt sind, stand zunächst nicht fest.

    Unfallursache war möglicherweise ein medizinisches Problem bei Fahrerin oder Fahrer.

    Das Unfallauto hatte das Kennzeichen BUL (Kreis Amberg-Sulzbach).

    Vor Ort waren Feuerwehr Erding sowie Rettungsdienst (mit sechs Rettungswagen,

    die teils bis vom Flughafen her anrückten) und Polizei.

    https://www.merkur.de/lokales/erding/erding-bayern-auto-rast-am-bahnhof-in-menschenmenge-opfer-droht-amputation-10772381.html?utm_source=pushwoosh&utm_medium=push&utm_campaign=pushtest1

    Reply
  9. 20

    Erwin

    Dr. Gottfried Curio ( AfD ) heute zum UN – Migrationspakt :

    ” Dieser Pakt ist ein Trojanisches Pferd. ”

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      @Erwin

      Der Dr. Gottfried Curio schein ziemlich gottlos zu sein.

      Das ist Blasphemie, wie er über unsere göttlichen Kaiserin Merkel spricht.

      „Führerin befiehl! Wir folgen!“

      Merkel – die gottgleiche Kaiserin

      https://youtu.be/HLSuhM7uDj8?t=9

      Ja so eine Geschlossenheit erfreut das Herz eines jeden Deutschen.

      Einfach Klatschen und Mitsingen, so schwer ist das doch gar nicht.

      https://youtu.be/gwiqj-H1M6U?t=131

      Das Leben ist schön.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 20.2

      hardy

      Sogar ihre besten Redner entlarven ihre Tollen Ausführungen doch als Heiße Luft
      Wer diesen Pakt unterschreibt, gehört nicht “abgewählt”, sondern Standrechtlich erschossen!
      Das gilt natürlich nur für einen Souveränen Rechtsstaat, die BRD aber ist ein FEIND-Konstrukt zur Zerstörung alles dessen, was von dem noch immer Rechtsgültigen Deutschen Reich übrig ist.

      Reply
  10. 19

    GvB

    Weil ukrainische Seeleute noch in Haft sindTrump sagt G20-Treffen mit Putin überraschend ab
    Teilen

    ++EIL+++EIL+++
    F(L)OCUS Online
    Donnerstag, 29.11.2018, 17:39

    US-Präsident Donald Trump hat sein für Samstag geplantes Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin abgesagt. Er begründete die Entscheidung am Donnerstag auf Twitter damit, dass die von Russland festgenommenen ukrainischen Seeleute bisher nicht freigelassen worden seien.

    Fakt ist .. an Bord der ukrainischen Schiffe waren nicht nur “normale Seeleute”!
    ..sondern auch ukrainische Geheimdienstler..
    Poroschenko (und die USraelische Kabale ) spielen wieder ihr fieses Hütchenspiel.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/11/wollten-die-ukraine-die-kertsch-brucke.html

    und:
    Laut dem Artikel der Jewish Daily Forward „Der ukrainische Frontrunner der Ukraine, Petro Poroschenko versteckt seine geheimen jüdischen Wurzeln: Der Vater des Schokoladenkönigs war Jude, der den Namen der Frau angenommen hat “ , und bat Poroschenkos Sprecherin Forbes Israel, den Namen ihres Chefs aus der Liste der reichsten Juden der Welt zu streichen .

    https://davidduke.com/ukraine-presidential-frontrunner-petro-poroshenko-secret-jewish-roots/

    Reply
  11. 18

    Lichtwesen

    SIE machen was ihnen aufgetragen wird, um an der “Macht” und in “Amt” und “Würde” zu bleiben um weiter im Luxus auf Steuerzahlerkosten leben zu dürfen.
    Es sind Abgeordnete der Feinde Deutschlands, der Feinde aller Nationalstaaten, von Soros, der Globallisten und der Satanisten!
    Nach meiner Meinung gehören ALL diese Hochverräter aus dem Reichstag geholt und an die Wand gestellt.
    Mit Munition sollte nicht gespart werden!

    http://brd-schwindel.ru/migrationspakt-372-abgeordnete-haben-unser-land-verkauft/

    Reply
  12. 17

    arkor

    der UN-Migrationspakt mag rechtlich nicht bindend sein, aber dies ist nur in die Öffentlichkeit gekommen, weil jenseits der Mainstreammedien, welche praktisch so gut wie nichts berichteten und der Scheinwahrheitsmedien, die das falsche berichteten, eben auf wenigen Seiten, wie hier auf lupocattivoblog die Wahrheit gesagt wurde, eben die nichtbindende und nicht rechtwirksame Eigenschaft des UN-Pakts.
    Wäre dies nicht in die Öffentlichkeit gekommen hätten wir eine PSEUDOPROTESTBEWEGUNG erlebt, wie sie von Erwin hier ja praktiziert wurde und diese PSEUDOPROTESTBEWEGUNG wäre natürlich unter großen WEHKLAGEN gescheitert an der ACH SO BÖSEN REGIERUNG, welche ja gar keine wirklich ist.

    Im ANSCHLUSS hätte dann irgendein VERWALTUNGSGERICHT, zwar ohne Rechtsgrundlagen und daher kriminell, aber wir kennen das ja, den UN-Migrationspakt oder UN-Flüchtlingspakt als GRUNDLAGE für ein URTEIL genommen und dies wäre dann ZUKÜNFTIG ZITIERT worden und so ZU GÄNGIGER RECHTSSPRECHUNG geworden!!!!!

    Die “Rechtsanwälte” hätten natürlich, wie gehabt NIEMALS PER RECHT abgeleitet; SONDERN bestenfalls PSEUDOEINWÄNDUNGEN per PSEUDOBRD-RECHTsimulation in Verfahren entgegengestellt und so wäre dieses Spielchen von THESE UND ANTITHESE, alles aus einer Hand in die REALITÄT eingezogen, worüber sich viele schrecklich aufgeregt hätten, aber NIEMAND HÄTTE FUNDIERT etwas dagegen gemacht, da sie es ja nicht wissen!

    Nun weiss man, sollte sich ein Richter auf einen dieser Pakte beziehen, dann handelt er kriminell und ist lediglich wegen Beihilfe an dem Schwanz der Konsequenzen haftbar anzuheften.

    Also da ist die
    Kraft und die SCHEINBARE GEGENKRAFT, welche die unzähligen Erwins und Afd´s der BRD darstellen, die dann auf sinnlose Wahlen hinweisen um wieder eine SCHEINGEGENKRAFT anzubieten, die sich ja so EINFACH anfühlt…ich wähle und damit hat es sich….
    dann eine kurze Pseudodiskussion, damit es ja ÖFFENTLICH wurde und man so DEMOKRATISCH sich anscheinen lässt, dann ab vor ein Gericht durch eine NICHTREGIERUNGSORGANSATION oder irgendeinen anderen Witzbold, das ENTSCHEIDET dann und vor Gericht wieder nur die SCHEINGEGENKRAFT, damit dem SCHEINRECHTSSYSTEM genüge getan ist….und dann kann die nächste Katastrophe ihren Lauf nehmen.

    Es wurde hier von dieser Stelle verhindert und im Gegenteil, nun da dies alles in reale rechtliche Konsequenzen einmündet, sind die Staaten abgesprungen, was sie sonst nicht getan hätten, wenn der Braten nicht aufgeflogen wäre.

    Konzentriert Euch auf das FAKTISCHE, auf das was UNWIDERSPRECHBAR einen Bestand darstellt, geht an die Quelle und leitet, davon ab, denn so erkennt Ihr den Schwindel, dem Ihr sonst machtlos ausgeliefert seid, in dem Spiel der Kraft und Scheingegenkraft, aber NIEMALS EURE KRAFT UND GEWALT!

    Denkt NICHT was JENE WOLLEN, dass ihr denken SOLLT, in die EINE oder ANDERE Richtung, die sie beide vorgeben, sondern DENKT EURE RICHTUNG!

    Nun, da die Sache aufgeflogen ist, gehen sie sich, wie ich voraussagte, gegenseitig an die Wäsche, denn NIEMAND möchte in der direkten VERANTWORTUNG stehen und dann in Klagen wie der des GEPLANTEN UND VORSÄTZLICHEN VÖLKERMORDS und anderen SCHWERSTEN VERBRECHEN!

    Und sie müssen sich zerstreiten, denn es geht ganz konkret um Kopf und Kragen und die gegenseitige Rückendeckung, die man bisher sich geben konnte, ist nicht mehr gegeben, DENN DIE GEWALT SIND WIR!

    Also eine gute Lehrstunde, wie sich die Dinge entwickeln sollen, nach JENEN und wie sich die Dinge entwickeln, wenn dies bewusst wird.
    Sie werden immer weniger Einigkeit herstellen können, schlicht weil die Konsequenzen eben durch die Ausführungen, welche hier getroffen wurden, in allen relevanten Bereichen, soweit bekannt sind, dass sie nicht mehr nicht beachtet werden können.

    ES LIEGT ALSO NUR AN EUCH, WAS IHR WEITER TRAGT UND WORIN IHR EURE ENERGIE und unser ALLER ENERGIEN lenkt, denn hieraus ergibt sich gewaltige Kraft…und was MEINT IHR passiert, wenn IHR das TUT, was die BRD-TROLLE am meisten fürchten und als so UNMÖGLICH erscheinen lassen wollen? ?
    WAS passiert, WENN IHR EUCH ALLE ENDLICH HINTER EUREN RECHTEN VEREINT AUFSTELLT?
    WER IST DIE GEWALT?
    UND WER IST DIE WAHRE MACHT?
    WER IST DER TRÄGER DER RECHTE?
    WER LEGITIMIERT auf LEGITIME und EINZIG LEGITIME Weise?
    Wer WAR handlungsunfähig?
    Und wer IST HANDLUGSFÄHIG geworden und verhält sich immer noch, als wäre er handlungsunfähig?
    Wer ist die UNMITTELBARE ALLEINIGE GEWALT?

    ES IST ALLEINIG UND AUSSCHLIESSLICH ——- D A S D E U T S C E V O L K!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich
    29.11.2018

    https://www.welt.de/kultur/medien/article184639628/Migrationspakt-Eine-spaete-aber-steile-Medienkarriere.html

    Reply
  13. 16

    Lichtwesen

    Das ist doch alles kein Problem für Merkel mit ihrer NGO BRiD, wenn man schon die besten deutschen U – Boote zu Lasten der Zwangssteuerzahler an Israel verschenkt und der kleine Heiko Maas, weltweit bekannt als Witzfigur, hat NICHTS zu sagen!!!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/krim-krise-ukraine-will-deutsche-kriegsschiffe/ar-BBQf8IR?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  14. 15

    Lichtwesen

    Information und die halbe Wahrheit an Personalausweisträger!!!
    Und schon geht das große Gerenne der Besitzer von einem “Gelben Schein” in die nächste Runde. Jetzt kann man den Feststellungsantrag “beantragen”, wo bei die “Beamten” der NGO BRiD natürlich noch mehr überfordert sind und dies sie mit Sicherheit in den Wahnsinn treibt. Aber es ist für DEUTSCH wieder ein Mal “HOFFNUNG” und ein “Lichtblick”!!!
    Passt natürlich sehr gut zu diesem Artikel:

    “Das eine sind die Lügner, das andere sind die Verlogenen!”

    FAKT ist, die deutsche Staatsangehörigkeit der Deutschen ist und bleibt das Deutsche Reich!!!

    http://brd-schwindel.ru/deutschland-der-schluessel-fuer-den-weltfrieden/

    Reply
  15. 14

    Erwin

    LIVE: Bundestag debattiert UN-Migrationspakt

    Reply
    1. 14.1

      Skeptiker

      Auch das noch.

      Schwere Vorwürfe! Brauner AfD-Fürstin droht Rauswurf aus Kieler Landtag
      29.11.18, 13:25 Uhr

      Kiel –

      Ärger bei der AfD! Der Abgeordneten Doris von Sayn-Wittgenstein droht der Rausschmiss bei der schleswig-holsteinischen Landtagsfraktion. Die Fürstin unterstützt einen Verein mit rechtsextremem Gedankengut.

      Im Kieler Landtag geraten die AfD und deren Landesvorsitzende von Sayn-Wittgenstein daher zunehmend unter Druck. Die Abgeordnete unterstüzt den als rechtsextrem eingestuften Verein Gedächtnisstätte.

      Laut niedersächsischem Verfassungsschutz dient die Gedächtnisstätte Guthmannshausen in Thüringen einer „revisionistischen, antisemitischen und fremdenfeindlichen Geschichtsbetrachtung und -verbreitung“.

      Die Landtagsabgeordnete habe in einem Gespräch am Mittwoch nicht nur bestätigt, dass sie zur Unterstützung des Vereins aufgerufen hat, sondern auch erklärt, dass sie dort seit Jahren Mitglied sei, teilte Fraktionschef Jörg Nobis am Donnerstag mit. „Da der Verein auf der Unvereinbarkeitsliste der AfD steht, hat diese Auskunft die Fraktion dazu gezwungen, darauf zu reagieren.“

      Am Dienstag nächster Woche will die AfD-Fraktion über einen möglichen Ausschluss von Sayn-Wittgenstein beraten. Vertreter der anderen Landtagsfraktionen äußerten scharfe Kritik an der Politikerin und an der AfD insgesamt.

      Quelle und Bild der schönen Fürstin.

      https://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/schwere-vorwuerfe—brauner-afd-fuerstin-droht-rauswurf-aus-kieler-landtag-31667200

      ================

      Zur Erinnerung.

      Reinkopiert.

      Die Besitzerin, die schöne Fürstin Wittgenstein, führte mich da hinein und bat mich, die Malereien kritisch zu betrachten und erst danach die kunstvoll dazwischen gemalten Sprüche zu lesen. Ich sah mir alles sehr genau an und sagte, ohne irgendwie informiert zu sein: “Mir scheint, dass der Maler zugleich ein Gefühl für Architektur – besonders für gewisse Naturgesetze, zum Beispiel den “Goldenen Schnitt”, hat, denn das passt alles so großartig zusammen.” – “Das ist sehr interessant”, sagte die Fürstin, “und nun sollst du die Sprüche lesen.”

      Ich las – wörtlich kann ich es nicht mehr wiedergeben aber sinngemäß ganz genau:

      “Ich weiß, dass mein Leben ein ganz ungewöhnliches, außerordentliches sein wird, aber das Ende wird eine Katastrophe sein!”

      Die Fürstin, übrigens keineswegs eine Nationalsozialistin, sagte mir nun: “Das alles hat ein Lehrling gemalt und geschrieben. Auch die Worte, so erstaunlich sie sind, stammen ausschließlich von ihm. Und hier ist die quittierte Rechnung, die ich in den alten Akten gefunden habe, auf welcher geschrieben steht, dass alle Arbeiten von einem Malerlehrling namens Adolf Hitler ausgeführt wurden.

      Das waren Ornamente, Worte und Gedanken, welche nicht das Geringste mit Gewalt zu tun haben – dass war der Ausdruck eines sehr tiefen Gefühlslebens – oder wenn wir es absolut beim rechten Namen nennen wollen: es war etwas Faustisches (faustisch: tief forschend; ringend; genial) in diesem letztlich immer rätselhaften Menschen…” (Quelle: Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe – War Hitler ein Diktator – S 14)

      Quelle:

      Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…
      Posted By: Maria Lourdeson: Juni 13, 2013

      https://www.lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 14.1.1

        Skeptiker

        Lehrer sein in Zeiten der AfD

        https://youtu.be/cAZS8VJ6qyo

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 14.2

      Lichtwesen

      Erwin, hast Du es immer noch nicht begriffen? Es ist UNWICHTIG was dieser Karnevals – Verein debattiert!!!
      Es sind die schlechtesten Schauspieler auf diesem Planeten, sie wissen es auch noch, aber in ihren Hochmut und Wahnsinn glauben sie der Bürger liebt und verehrt sie! Den gleichen Größenwahn hatte die DDR – “Regierung” mit ihren Anhängern bis sie eines Besseren belehrt wurden.
      Allerdings sind sehr viele von diesen Menschen – und Freiheitsfeinden heute dank Merkel in “Amt” und “Würden” und bekommen eine sehr gute Rente damit man das alte, verlogene DDR – System jetzt in der großen DDR (NGO BRiD) noch “verfeinern” und festigen kann.
      Die Rumänen haben es damals richtig gemacht.

      Reply
      1. 14.2.1

        Erwin

        Die normative Kraft des Faktischen am Beispiel dieser mutigen Frau :

        Schlagfertige Frau verschreckt Messermann

        Eine schnelle Reaktionsfähigkeit und eine große Portion Mut bewies eine 32-jährige Frau in Halle.
        Sie war am Dienstagabend zu Fuß unterwegs, als sie bemerkte, dass sie verfolgt wurde.

        Als der Verfolger hinter ihr war, drehte sie sich kurzentschlossen um und erkannte dabei, dass der
        mutmaßliche Angreifer auch noch mit einem Messer bewaffnet war. Ehe der dunkelhäutige Angreifer
        reagieren konnte, schlug sie ihm beherzt ihre Faust ins Gesicht. Der nur 1,60 große schmächtige Täter
        ergriff daraufhin die Flucht. Der Unbekannte soll laut MZ mit einer einer schwarzen Lederjacke,
        dunklen Jeans und einem grauen Oberteil mit Kapuze bekleidet gewesen sein. (BH)

        https://www.journalistenwatch.com/2018/11/29/wehrhafte-frau-messermann/

        Reply
        1. 14.2.1.1

          arabeske-654

          Worin siehst Du da ein Normativ, das durch das Faktische etabliert wird?

        2. 14.2.1.2

          Erwin

          Das bildungssprachliche Adjektiv “normativ” meint, daß etwas als Maßstab oder Norm dient.

          Eine normative Aussage ist also eine Anweisung, ein Hinweis :„So sollte es gemacht werden“.

          Die Anweisung kann implizit oder explizit sein.

          Diese mutige Frau, welche den Messermann verschreckt hat, hat beispielhaft gezeigt :

          ” So sollte es gemacht werden, wenn man sich nicht abschlachten lassen möchte ! ”

          Dieses Verhalten der Frau dient als Richtschnur, als beispielhafter Maßstab für andere Frauen,

          ein zielführendes, unerschrockenes und mutiges Verhalten im Sinne des Selbstschutzes zu zeigen !

        3. 14.2.1.3

          arabeske-654

          Normative Kraft des Faktischen

          bedeutet, dass durch die tatsächliche Entwicklung ein Zustand geschaffen wird, den die Rechtsordnung anerkennt, z.B. unvordenkliche Verjährung, Durchsetzung einer durch Revolution an die Macht gelangten Regierung.

          ist eine auf den Rechtsgelehrten Georg Jellinek (1851-1911) zurückgehende Wendung, die den Geltungsgrund des Rechts – in Abkehr von naturrechtlichen Traditionen (Naturrecht) – nicht in der gleichbleibenden Natur des Menschen oder in der Vernunft, sondern in den tatsächlichen Gewohnheiten des geschichtlich-sozialen Lebens sieht. In der modernen Industriegesellschaft ist das Gewohnheitsrecht, das die n.K.d.F. verkörpert, durch staatlich gesetztes Recht fast vollständig verdrängt worden. Allerdings beeinflusst die soziale Wirklichkeit insoweit den Rechtsetzungsprozess, als sich auch das Recht an ihr u. den sie prägenden Wertvorstellungen stets von neuem bewähren muss.

          Was Du hier beschreibst, ist i der naturrechtlichen Tradition, der Selbstschutz der körperlichen Uversehrtheit und des eigenen Lebens, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln, letzlich auch durch tödliche gewalt.

          Du redest also wirre, in Unkenntniss der Bedeutung der Terminologie, die Du zu bloßen Phrasen degradierst.

        4. 14.2.1.4

          Skeptiker

          Kurt Georg Kiesinger: Die normative Kraft des Faktischen

          zeitzeugen-portal
          Am 21.09.2011 veröffentlicht

          Er regierte in einer Großen Koalition, die er nicht wollte, die er für ein unnatürliches Phänomen in einer parlamentarischen Demokratie hielt. Hinzu kam die Studentenbewegung der späten 1960er Jahre, auf die seine Regierung mit den Notstandsgesetzen reagierte. Man kann sich wahrlich günstigere Bedingungen für eine Amtszeit als Bundeskanzler vorstellen. Nichtsdestoweniger versuchte er stets an seinem Kurs festzuhalten und allem gesellschaftlichen und politischen Gegenwind zum Trotz an seiner Linie festzuhalten.

          https://youtu.be/v0mqxWX7x4k

          Aber ich habe echt keine Lust, mir das nun anzusehen.

          Gruß Skeptiker

        5. 14.2.1.5

          Sehmann

          Kurt Georg Kiesinger – in seiner Regierungszeit und die seiner Vorgänger wurden die deutschen Goldreserven angehäuft – der Exportüberschuss war dabei verglichen mit dem heutigen Wert minimal, ein Arbeiter konnte eine Familie ernähren und ein Haus bauen und finanzieren, die deutschen waren, trotz der Kriegstraumata, verglichen mit heute ein geistig gesundes Volk mit gesundem Nachwuchs.

  16. 12

    Kruxdie

    “Man sollte sich doch endlich mal darüber im Klaren sein, wer – mal wieder – tatsächlich
    dahintersteckt. Es sind seit Tausenden von Jahren immer dieselben !!!!!!!!!!!” – das ist eine Kopie eines Kommentars woanders. Was mir in diesem Artikel fehlte, ist eben die Benennung derselben.

    Reply
  17. 11

    Lichtwesen

    Mehr Erklärung braucht es nicht, aber für dumme Schlafschafe und “Beamte” bleiben es Wolken! Nicht der Mensch verändert das Wetter, sondern die satanischen “Eliten” mit ihrer NGO – BRiD – “Führung” GEGEN die Menschheit!!!

    http://brd-schwindel.ru/wetter-manipulationen-die-fakten/

    Putin sollte den Gashahn für die NGO – BRiD richtig fest zudrehen, damit die Spreu vom Weizen getrennt wird, der Weizen gedeihen kann und die verseuchte, schädliche Spreu vernichtet werden kann.
    Damit kann auch geprüft werden, wer zum Wohl und zum Fortschritt der Menschheit überlebensfähig ist.
    Natürliche Auslese!!!

    http://brd-schwindel.ru/bundesweite-katastrophenuebung-gasmangel-im-tiefsten-winter-wird-der-fall-simuliert-falls-russland-das-gas-abstellt/

    Reply
  18. 10

    Skeptiker

    Ja so sieht ein Waldbrand im Paradies aus.

    https://bilder3.n-tv.de/img/incoming/origs20730246/060825895-w778-h550/Paradise-09-paradise-california-kilcrease-circle-after-fire-2-17nov2018-wv3-.jpg

    Der Wald steht ist ist wunderbar grün.

    Tödliches Feuer in Kalifornien
    Vorher-nachher-Bilder aus Paradise

    https://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/panorama/Vorher-nachher-Bilder-aus-Paradise-article20730528.html

    Wie lustig, ob das Deutsche Strahlenwaffen waren?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      Lichtwesen

      “Wie lustig, ob das Deutsche Strahlenwaffen waren?”

      Deutsche Strahlenwaffen könnten es sein, aber mit Sicherheit keine Bundes – DEUTSCH – “Waffen”
      Könnte aber auch die erste Antwort von Hans Kammler sein, für seine “Gefangennahme”, sein “Verhör” durch den OSS (Office Strategic Services) und seinen “Selbstmord”!!!
      SIE werden sich alle noch wundern, was möglich ist, denn es ist erst der Anfang!

      Hier nur ein kleiner Tipp in Bezug auf Hans Kammler, die Absetzbewegung und dem unbegrenzten Permafrost der Antarktis!

      “Einige Altersforscher sagen, dass wir das Potenzial haben, 1.000 Jahre alt zu werden.
      Interview: Die Entschlüsselung des Alterns – der Telomer-Effekt
      Anatoli Brouchkow, der Leiter der Abteilung für
      Geokryologie an der Staatlichen Universität Moskau, injizierte sich die DNA von 3,5 Millionen Jahren alten
      Bakterien und glaubt dabei den Schlüssel für ein ewiges Leben gefunden zu haben.
      Mit diesem einzigartigen Experiment möchte der
      Wissenschaftler beweisen, dass die 2009 vom Permafrost freigegebenen Urzeit-Bakterien in der Lage sind das
      Leben zu verlängern. Die russischen Medien sprechen sogar vom Unsterblichkeits-Elixier, das nicht endendes Leben ermöglicht.”

      Reply
  19. 9

    arkor

    Armand Korger
    15 Std. ·
    Verfahren durch BRD-Gerichte nach pakistanischen Recht?

    Autsch, nun kriegt es auch der dümmste Deutsche und jeder Andere mit Gewalt auf die Stirn gehauen, dass es sich bei den Gerichten der BRD um keine staatlichen Gerichte des deutschen , völkerrechtlichen Subjektes handelt und sowieso keine staatlichen Gerichte ohnehin.
    Ein italienisches Gericht kann nicht nach französischen Recht urteilen und ein polnisches Gericht nicht an irischem Recht, das dürfte auch dem Dümmsten klar werden, ebenso, dass französische Richter im Namen und des Rechts des französischen Volkes ausschließlich sprechen können, wie die italienischen Richter nur im Namen und des Rechts des italienischen Volkes usw… und von DIESEN VÖLKERN allein sind sie BERUFEN und haben IHRE KOMPETENZ zu ENTSCHEIDEN!
    Nun ist das ja nicht das erste Mal, dass BELIEBIGES RECHT in der BRD von sogenannten Gerichten und sogenannten Richtern angewandt werden, lach und nun PAKTISTANISCHES RECHT! Nun pakistanische Richter haben in PAKISTAN nach PAKISTANISCHEN RECHT im Namen und des Rechts des PAKISTANISCHEN VOLKES allein zu entscheiden und da STEHEN AUCH DIE FABRIKEN und in PAKISTAN IST DER VORFALL und der STAAT PAKISTAN ist für die Rechtsabarbeitung ALLEIN VERANTWORTLICH!

    Es sieht nun JEDER, dass BRD-Gerichte, keine Gerichte im STAATLICHEN SINNE sind, auch NICHT WERDEN KÖNNEN, denn das können sie nur IM DEUTSCHEN REICH und dieses ist ja bereits in die beginnende Handlungsfähigkeit eingetreten.

    Selbstverständlich wird auf deutschen Boden nicht von STAATLICHEN RICHTERN NACH PAKISTANISCHEN RECHT entschieden. Dies hat also NICHTS MIT staatlichen RECHTSVERFAHREN ZU TUN, was durch das Deutsche Reich klar gestellt wird und ebenso BLEIBT DIE STAATLICHE SOUVERÄNITÄT Pakistan unangetastet. Selbstverständlich steht es Pakistan frei Auslieferungen zu beantragen, für jeden, der sich anmaßt die Souveränität Pakistans zu bezweifeln.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich
    26.11.2ß18

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1920601218008487
    https://www.welt.de/regionales/nrw/article184626124/Nach-Inferno-in-einer-Textilfabrik-Pakistanische-Opfer-verklagen-KiK-in-Dortmund.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web&fbclid=IwAR27saoMxRISBEErJfhuePMDdAcLOrokSQxOzNx95luM8Q5XQ9EaMwLUBO8

    Reply
  20. 8

    arabeske-654

    Bretzenheim – Nov. 2018

    Auch dieses Jahr trafen sich wieder anständige Menschen, um den Opfern der alliierten Macht in den Rheinwiesenlagern zu gedenken. Es war eine würdevolle Veranstaltung, die nur am Rande von „Gutmenschen“ gestört wurde.

    Beim Singen des Liedes „Ich hatt einen Kameraden“ war sogar auf der „Gegenseite“ Ruhe – sollte es Zufall gewesen sein? Ich glaube nicht! Es gibt – auch wenn viele es für unmöglich halten – noch sehr viele anständige Deutsche – auch bei der Polizei!

    Ich danke den Kameraleuten für ihre Arbeit – den wirklichen Journalisten. Hoffen wir auf eine Zeit, in der Journalismus wieder im Sinne des deutschen Volkes verstanden wird. Zwei Videos von der Veranstaltung sollen Ihnen das Gedenken näher bringen.

    Wenn es Sie interessiert, wie die SPD (eine politische Partei in der BRD) Demokratie versteht, dann lesen Sie den nachfolgenden Text:

    https://endederluege.blog/2018/11/28/bretzenheim-nov-2018/

    Liebe SPD’ler !

    Wir verstehen Ihre Sorgen und merken uns Ihre Namen. Wenn wieder Recht und Ordnung auf deutschem Boden herrscht, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Dies ist keine Drohung, sondern ein Versprechen. Dieser Satz stellt keine Volksverhetzung dar, da Sie nicht zum deutschen Volk gehören (wie bewiesen). Zu gewalttätigen Handlungen brauchen wir hier nicht „aufzustacheln“, da das Volk zu gegebener Zeit von sich aus weiß, was getan werden muß. Leben Sie weiter Ihren „Kampf gegen Rechts“ – brav auf Steuerkosten – und auf Kosten der anständigen Menschen. Zinseszins ist keine deutsche Erfindung (sondern eine jüdische), die wir dann gerne auf Ihre Schuld anrechnen.

    Bretzenheim wird es auch im Mai 2019 als Gedenkveranstaltung geben. Schauen wir mal, wie treu die Gefolgschaft der Anti-Deutschen dann noch ist.

    Reply
  21. 7

    arkor

    Nach dem das Deutsche Reich sichtbar wurde und in die Handlungsfähigkeit mit Wirkung zum 24.09.2017 eingetreten ist, sind eine Kette von Ereignissen ins Rollen gekommen, welche die meisten aufgeklärten Menschen kaum für möglich gehalten hätten.
    Ich habe angekündigt, dass die Staaten dem BRD-Regime zunehmend die Unterstützung, welche sie sich mit fremden, nämlich Geld der Deutschen, erkauft hat, wegbrechen würde und dies ist im rasenden TEMPO der Fall, ebenso kündige ich seit vielen Jahren den Fall der UNO an und nun nimmt dies, was früher als unglaublich erschien, Form und Bild an, ich kündigte an, dass die Strafverfolgungsbehörden der echten Staaten GEWZUNGEN SEIN WERDEN Strafverfahren zu eröffnen und auch dies passiert und nimmt an BESCHLEUNIGUNG auf…..
    nicht weil ich GEBETEN HABE und BITTGESUCHE-PETITIONEN schreibe,
    nicht weil ich mich auf ANDERE BERUFE,
    nicht weil ich DEMONSTRIERE, …
    sondern allein WEIL ICH MICH MIT GANZER KRAFT,
    MEINEM LEBEN, selbst dem meiner FAMILIE,
    HINTER DIE RECHTE DES DEUTSCHEN VOLKES STELLTE UND STELLE und die TREUEN folgen und tun dies ebenso.

    Das Deutsche Reich lebt und existiert und tritt immer stärker öffentlich in Erscheinung, nach dem es 72 Jahre in der Handlungsunfähigkeit war.

    Die BRD-Trolle und Täuscher versuchen natürlich immer noch die Deutschen auf das BRD-System umzuleiten, wie die Afd, mit der DAS DEUTSCHE VOLK 72 Jahre in der HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT gehalten wurde, doch auch dies verliert sich zusehends, denn letztlich und dies sage ich seit vielen Jahren,
    reduziert sich alles auf die bestehenden und deshalb wesentlichen und allein ausschlaggebenden Fakten.

    Die Menschen Europas leben zwar immer noch in einer GROSSEN TÄUSCHUNG und INSBESONDERE DIE MENSCHEN, in EHEMALS VOM DEUTSCHEN REICH besetzten GEBIETEN wissen NICHT WARUM passiert, WAS PASSIERT und sollten sich an mich wenden, denn es ist alles erklärbar und den Umständen geschuldet, wenn sie ihre Handlungsfähigkeit wiedererlangen wollen und den Weg dazu wissen wollen.
    Sie wurden von ihren Volksvertretern, NICHT IN KENNTNIS gesetzt über die WAHREN Umstände und IHRE RECHTE!

    Europäer,der ehemals vom Deutschen Reich besetzten Gebiete, dankt GOTT, dass das DEUTSCHE RECIH EXISTIERT und MIT IHM EURE RECHTE!

    Im Moment MUSS nicht alles verstanden werden, denn es wird verstanden werden, aber man muss wissen, dass es so ist.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich

    ist doch schön, dass damit dem Deutschen Reich folgen, welches als Erstes hierzu eine klare Stellung bezogen hat.
    Insbesondere ist nun die Wahrheit über die Rechtsverbindlichkeit und damit die Unsinnigkeit einer politischen Verpflichtung dargestellt und was noch viel wichtiger ist, der Zusammenhang in der Klage des Völkermords, zu dem dies zugefügt wird.

    Die Menschen haben nun, entgegen den unzähligen Bittgesuchbeschwörungen und Scheinargumentationen von BRD-Trollen DAS MITTEL SELBST IN DER HAND, darzustellen, dass KEINE RECHTSWIRKUNG, keine RECHTSVERBINDLICHKEIT daraus erwachsen kann und somit sich auch KEIN MIGRANT ODER FLÜCHTLING auf dies beziehen kann um möglicherweise über KRIMINELL HANDELNDE GERICHTE ZITIERBARES SCHEINRECHT ZU SCHAFFEN!

    Danke an DAS DEUTSCHE REICH UND DIEJENIGEN welche sich HINTER IHRE RECHTE STELLTEN!

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich

    REPLY
    13.1.1
    arkor
    28. November 2018 at 13:03
    arkor
    27. November 2018 at 14:55
    Viele Reden über den Migrationspakt, doch kaum jemand über den Flüchtlingspakt:
    https://www.cicero.de/aussenpolitik/fluechtlingspakt-migrationspakt-un-vereinte-nationen-fluechtlinge-migration

    hier ist der Inhalt in deutscher Übersetzung, erst kurz verfügbar, was wohl seinen Grund hat:
    http://www.un.org/depts/german/migration/a73-12-part-II.pdf

    arkor
    27. November 2018 at 15:02
    Der Versuch der Änderung der Definition des Begriffs “Flüchtling”, was an sich nicht möglich ist, da er damit umdefinierbar wird, was ja immer das Ziel der kriminellen Internationalisten ist.
    Eine Undefinierbarkeit zu schaffen, welche dann nach Belieben irgendwelchen Zielen, Urteilen, etc…zu grunde gelegt werden können.

    hier:
    Ziele
    7. Die Ziele des Globalen Paktes als Ganzes bestehen darin, i) den Druck auf die Aufnahmeländer
    zu mindern, ii) die Eigenständigkeit der Flüchtlinge zu erhöhen, iii) den Zugang
    zu Drittstaatenlösungen zu erweitern und iv) in den Herkunftsländern Bedingungen
    für eine Rückkehr in Sicherheit und Würde zu fördern. Zur Erreichung dieser vier miteinander
    verknüpften und interdependenten Ziele sollen der politische Wille mobilisiert,
    die Unterstützerbasis erweitert und Regelungen getroffen werden, die ausgewogenere,
    nachhaltigere und berechenbarere Beiträge seitens der Staaten und anderen relevanten Interessenträger
    ermöglichen.

    Es ist das Gegenteil dessen, nach dem es sich anhört:
    den Zugang zu Drittstaatenlösungen zu erweitern.

    arkor
    27. November 2018 at 15:31
    Dabei könnte der Text so kurz sein für einen solchen Pakt:
    Die Weltgemeinschaft verpflichtet sich:
    1.Die Weltgemeinschaft trägt Sorge dafür, dass Flüchtlinge eine sichere Rückkehr in die Heimatländer gewährleistet werden.
    2.Die Herkunftsländer tragen die Verantwortung für Ihre Staatsangehörigen und sind im besonderen Maße und immer und zeitlich unbefristet auf ihre Verpflichtungen zurück zu führen.
    3. Kommen sie ihren Verpflichtungen nicht nach, erlischt der Anspruch auf eigene Staatsführung, da er keinen Rechtsraum im Sinne von erworbenen Rechten aus zu erfüllenden Pflichten mehr darstellt und die Weltgemeinschaft, welche mit den Pflichten dieses Staates belastet wurde, übernimmt die staatliche Führung und Verwaltung dieser Länder, bis der erkennbare Wille und Möglichkeit zur Selbstverantwortlichkeit vorhanden ist, um die Angelegenheiten zu regeln und die Gegebenheiten an die Wirtschaftskraft des Staates anzupassen. Dies kann auch einen kompletten verordneten Geburtenstop beinhalten.
    4. Die Staaten haben dafür zu sorgen, dass der Bevölkerungszuwachs nicht über der wirtschaftliche Leistungskraft liegt.
    5. Alle Probleme auf Grund zunehmender Population ist in dem Staat selbst und gänzlich zu bewältigen.
    6. Alle bisherigen Bewegungen auf Grund diesen Grundsätzen widersprechenden Handlungen sind dermaßen abzuwickeln, dass dies Geflüchteten, oder deren Rechtsfolger, in ihre Heimatländer zurück zu kehren haben, um die Lösungen im Verursachungsraum herbeizuführen.
    7. Migration bleibt immer eine Kannregelung aufnehmender Staaten.
    8. Flüchtlinge müssen immer in ihre Herkunftsländer zurück kehren, egal wie lange die Abstinenz auch unbeschränkt auf Rechtsfolger, anhält. Sie und ihre Kindeskinder bleiben bis zu ihrer Rückkehr Flüchtlinge und können erst von hieraus in den Zustand der Migration übergehen.

    Das wäre auf Völkerrecht begründbar und würde funktionieren.

    REPLY
    12
    arkor
    28. November 2018 at 10:13
    Tja Täuschung und Lüge. Nur was haben sie wirklich unterzeichnet. Schaut Euch das feierliche Bild an.

    https://www.pravda-tv.com/2017/03/chaotische-gruendung-eu-gruendervaeter-unterzeichneten-1957-in-rom-leeren-vertrag/?fbclid=IwAR0Cia9WeVU-zWC-f18pqCw3xfHO1fw6dB5Z3xvE22lxdJUHwwSpCBbh3Jw

    Es würde mich nicht im Geringsten wundern, wenn es gar keinen unterzeichneten Vertrag gibt, denn das legt der mögliche Brexit ohne weiteren Vertrag nahe.

    Reply
  22. 6

    Erwin

    Altparteien lehnen öffentliche Anhörung zum UN-Migrationspakt vor Unterzeichnung ab

    Der am Mittwoch eingebrachte Antrag der AfD-Fraktion im Petitionsausschuss den UN-Migrationspakt in einer Ausschusssitzung öffentlich zu debattieren,wurde von allen anderen Fraktionen im Deutschen Bundestag abgelehnt.

    Die AfD-Fraktion forderte in ihrem Antrag anlässlich des weit überschrittenen Quorums der Petition 85565 , die innerhalb weniger Tage über 93.000 mal gezeichnet worden war, die Einberufung einer öffentlichen Ausschusssitzung zum nächstmöglichen Termin am 10.12.2018.

    Alle anderen Fraktionen im Deutschen Bundestag lehnten den AfD-Antrag ohne Debatte ab.

    Johannes Huber, Obmann der AfD im Petitionsausschuss, äußerte scharfe Kritik: „Die Nichtbehandlung vor Annahme des Migrationspaktes entspricht einem völlig entrückten Demokratieverständnis der politischen Klasse. Wenn aus den Reihen der Grünen im Ausschuss zu hören ist, dass die Petitionen „Dreck“ seien, spricht dies Bände über ihren Zugang zur Verfassung und ihre herabwürdigende Sicht auf den Bürger“ erklärte Huber.

    Mittlerweile haben mehr als 93.000 Menschen die Petition gegen den UN-Migrationspakt unterzeichnet. Jedoch wurden 130.000 Mitzeichnungsnummern vergeben, was anhand der intern vergebenen Nummer ersichtlich ist, die der Mitzeichner erhält.

    Wie bereits berichtet, ist davon auszugehen, dass aufgrund eines, nur noch als marode zu bezeichnenden Petitionsserversystems massenhaft Stimmen verloren gegangen sind. Dass dahinter Kalkül stecken könnte, da die Serverprobleme seit längerer Zeit bekannt sind und die Bundesregierung offensichtlich gar nicht an einem funktionierendem Petitionssystem interessiert ist, drängt sich auf. (SB)

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/29/altparteien-anhoerung-un/

    Reply
    1. 6.1

      Erwin

      HINTERGÜNDE ZUM ZWIELICHTIGEN UN-GENERALSEKRETÄR ANTONIO GUTERRES

      „Das ist der Mann….“

      Von WOLFGANG EGGERT | „…der die Vorlage für den umstrittenen Migrationspakt lieferte“, so betitelt am Dienstag der FOCUS seinen Artikel über den Portugiesen Antonio Guterres.

      Der Beitrag, der einige Hintergründe des sozialistischen Politikers ausleuchtet, gibt sich „investigativ“ – aber er ist es nicht. Nicht wirklich. Denn der Autor „vergisst“ ein Detail, das Guterres noch heute auf den Zehen drückt und ihn trans- wie supranational erpressbar machen könnte. Es geht um den Verdacht, dass er in die schlimmste Kindsmissbrauchserie der portugiesischen Geschichte verwickelt war.

      Hintergrund ist der Fall Casa Pia, ein Waisenheim im Zentrum von Lissabon, das Prominenten über viele Jahre als Zuführbordell diente. Ärzte fanden bei über 100 der hier untergebrachten Kindern, die meisten zwischen zehn und 13 Jahre alt, einige darunter taub oder anders behindert, schwere physische Verletzungen auf Grund extremen Missbrauchs. Bildaufnahmen der Taten wurden von einem Kinderpornoring vertrieben. Im längsten Prozess der Landesgeschichte wurden Jahre darauf ein ehemaliger Botschafter, ein bekannter Showmaster, ein Großunternehmer, ein Arzt, Anwälte und andere wegen Vergewaltigung von Kindern zu hohen Haftstrafen verurteilt.

      Nur: der Missbrauchfall hatte erheblich mehr Verdächtige als Verurteilte. Die Süddeutsche Zeitung schrieb am 4. Oktober 2010 unter der Schlagzeile „Prominente Kinderschänder“:

      In Portugal gilt als ausgemacht, dass der (verurteilte) Ring weit mehr Personen umfasste. Im Laufe der Jahre fielen Namen von Ex-Ministern, anderen Politikern und weiteren TV-Stars.

      In Wikipedia liest man unter dem Schlagwort „Casa Pia Missbrauchsskandal“:

      Eine besondere Brisanz hat der Fall in Portugal, da Politiker und andere bekannte Personen des öffentlichen Lebens angeklagt waren, darunter … der ehemalige Arbeitsminister Paulo Pedroso und der ehemalige Premierminister António Guterres.

      Letztere wurden im Zuge der Ermittlungen polizeilich abgehört. Guterres trat kurz vor Bekanntwerden des Skandals überstürzt von seinem Premier-Posten zurück. Wurde er erpresst?

      Sicher ist: Das Auffliegenlassen eines Kinderschänderrings mit politischer Verbindung – man vergleiche die Fälle Dutroux, Sachsensumpf und Kincora – ist ganz sicher eine Karte, die im diplomatischen Nahkampf zwischen Staaten ausgespielt wird. Mit den internationalen Beziehungen zwischen Europa, den USA und Rußland steht es derzeit nicht zum Besten.

      http://www.pi-news.net/2018/11/das-ist-der-mann/

      Reply
    2. 6.2

      Adrian

      Wann mein lieber Erwin,
      wann beendet ihr eure sinnlosen Forderungen an eure Unterdrücker,
      und verhaftet und klagt die die euch unterdrücken an,
      wegen dem was sie vor Euch zu verantworten haben?

      Die oberste Maxime eines Staates ist: ***Keine Verhandlungen mit Terroristen.***

      Erwin, erkläre mir: Wer ist der Staat?
      Was sind Terroristen?

      Ihr holt euch nur einen weiteren Schupfen und nen kalten Arsch an euren Demos.

      Reply
      1. 6.2.1

        Erwin

        Adrian, wir erwarten Dich in Berlin – Du bist herzlich willkommen !

        Wir befinden uns in einem Überlebenskampf !

        Seit Jahren befinden wir uns schon in einem geistigen Bürgerkrieg –

        der sogenannte ” Kampf gegen rechts ” ist nichts anderes als ein

        Kampf gegen die vitalen Lebensinteressen des deutschen Volkes.

        Offen ausgebrochen ist dieser Krieg gegen das deutsche Volk mit

        der Invasion Illegaler seit September 2015 – mit Terrorattacken,

        Vergewaltigungen, Messermorden, schweren Körperverletzungen

        ( mit Todesfolge ) und viele andere Gewaltdelikte mehr.

        Das deutsche Volk hat nur drei Möglichkeiten :

        1. Anpassung und Unterwerfung unter den Islam !

        2. Flucht und Vertreibung ( jedes Jahr verlassen mehr als 1 Million Deutsche ihr Land ( 2016 – 1,4 Millionen ) !.

        3. Kampf und Abwehr gegen das mörderische Treiben der Messerstecher und Terroristen !

        Die ” Gelben Westen ” haben Ziele formuliert, unter anderem, um die Souveränität

        Deutschlands zurück zu erhalten.

        Es wird Zeit, sich gegen das Abschlachten der Deutschen zu wehren !

        Die Ziele der ” Gelben Westen “sind höchst interessant.

        Wenn der Geist erst einmal aus der Flasche ist…

        Kundgebung am Sonnabend, 01.12.2018, in Berlin, Brandenburger Tor, Pariser platz, 14 : 00 Uhr !

        https://2.bp.blogspot.com/-szzjjKexkNc/W_r6caeja6I/AAAAAAAAAdE/bTHbH1Z5OYQ-ez3k_aOInop2WjfxhvkJACLcBGAs/s1600/forderungen.jpg

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Erwin

          Demo am 01. Dezember, Postengeschacher bei der CDU, UNO- Migrationspakt, Krim, USA

        2. 6.2.1.2

          Skeptiker

          „Führerin befiehl! Wir folgen!“:

          CDU stimmt mit 97 Prozent für den UN-Teufelspakt (“Migrationspakt“)

          Michael Mannheimer, 29. November 2018

          Nun ist es gewiss: Deutschland befindet sich in Feindeshand
          Das ist der größte Hochverrat einer deutschen Partei seit 1914, als die SPD mit ihrer Einwilligung für die Kriegskreditbewilligung Deutschland in die Urkatastrophe des 20. Jh trieb: den ersten Weltkrieg:

          Union und SPD haben sich im Bundestag mit großen Mehrheiten hinter den angeblich „umstrittenen“ UN-Migrationspakt gestellt. Die Abgeordneten der beiden Regierungsfraktionen stimmten am Dienstag in Berlin mit überwältigender Mehrheit für einen gemeinsam geplanten Entschließungsantrag zu dem Pakt, über den der Bundestag an diesem Donnerstag entscheiden soll. Darin wird die auch von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützte UN-Vereinbarung begrüßt.

          Nur fünf Abgeordnete der Union stimmen gegen UN-Migrationspakt! (Quelle). Der Pakt sei „in deutschem Interesse“, heißt es in dem Antrag, der bei der Union mit fünf Gegenstimmen beschlossen wurde. Auch CSU-Chef Horst Seehofer habe zuvor ausführlich für den Pakt und den Antrag geworben.

          Damit übernahmen die Delegierten die merkel’sche Definition des UN-Migrationspakes im Verhältnis 1:1.

          Hier weiter.
          https://michael-mannheimer.net/2018/11/29/fuehrerin-befiehl-wir-folgen-cdu-stimmt-mit-97-prozent-fuer-den-un-teufelspakt-migrationspakt/

          Gruß Skeptiker

        3. 6.2.1.3

          Kruxdie

          Die Freigabe der Germanischen Heilkunde haben die gelben Westen aber vergessen!?

        4. 6.2.1.4

          Adrian

          Erwin.

          Warum denn in die Ferne schweifen, wenn die Scheisse an jeder Ecke dampft?

          Vor einem Monat hatte ich einen Super-Grünen-Politaffen und Grossbauer zurecht gestutzt!
          Wichtig ist bei diesen Typen, dass sie WISSEN auf Gegner treffen zu können.
          Seither macht er einen weiten Bogen um mich.

          Es funktioniert im Kleinen fast besser mit klaren Worten Position zu beziehen als sich in einer anonymen Masse zu verkuschen.
          Steh hin und zeig den Verantwortlichen dein Gesicht. Lass sie deinen Atem direkt im Gesicht spüren, den Hauch deiner Verachtung ihm gegenüber. Das wirkt um vieles mehr.

      2. 6.2.2

        Sehmann

        “verhaftet und klagt die die euch unterdrücken an” – die Anklagen sind uasi schon fertig, wurden hier bereits geschrieben und Arkor hat sicher auch noch welche in der Schublade. Und als Gerichtsort empfehle ich eine alte historische Thing-Stätte, davon gibt es einige, hier in der Nähe auch, leider ist das Moor inzwischen fast gänzlich trockengelegt und eignet sich nicht mehr zur Urteilsvollstreckung.
        Was fehlt ist die Einheit, die die Bande festnimmt und zum Gerichtsort bringt, Könnt ihr uns vielleicht vorübergehend die Schweizer Garde zur Verfügung stellen, die setzen sich doch sicher gerne für Recht und Gesetz bei ihren Nachbarn ein, Vielleicht kannst du da was anleiern?

        Reply
        1. 6.2.2.1

          arkor

          wieso in der Schublade? Die Sache ist doch schon lange bei der UN und damit allen Staaten zugegangen und somit schon lange in den nächsten Aktes des Vollzugs gesetzt, denn widersprochen hat ja keiner der Vertragspartner.
          Und auf dieser Basis wird dann der rechtliche Weg bis zur endgültigen Vollstreckung weiter gegangen.

          So läuft das in Rechtsstaaten. Die Mühlen mahlen manchmal langsam, aber unaufhaltsam und ich bin mit der Entwicklung der letzten 12 Jahre äußerst zufrieden. Alles im Plan möchte ich fast sagen.

  23. 5

    Atlanter

    Recht und Wahrheit- Sonderheft zum Migrationspakt! Verstehen – Mitmachen – Handeln

    Direkt als PDF öffnen und herunterladen:

    https://rechtundwahrheit.net/2018/11/06/ruw-sonderheft-zum-migrationspakt/

    Reply
    1. 5.1

      Erwin

      Das Sonderheft von ” Recht und Wahrheit ” ist sehr gut !

      Sehr empfehlenswert !

      Kundgebung – NEIN zum Migrations- und Flüchtlingspakt !

      – Solidarität mit den ” Gelben Westen ” in Frankreich –

      Am Sonnabend, den 01.12.2018, Berlin, Brandenburger Tor, Pariser Platz, um 14 : 00 Uhr

      https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/47155415_573296729801971_6220256948449705984_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=57085dc148df4e5026287df19ba9757b&oe=5C67DAEE

      Reply
  24. 4

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  25. 3

    Erwin

    ” Das eine sind die Lügner, das andere sind die Verlogenen ! ”

    M i t – d e u t s c h e m – B l u t : Merkel wird UN-Migrationspakt höchstselbst unterschreiben

    Schlepperkönigin Angela Merkel (CDU) will endgültig als Vernichterin Deutschlands in die Geschichte eingehen.

    Die Noch-Kanzlerin befürchtet scheinbar, dass in letzter Sekunde noch etwas bei der Unterzeichnung der UN-

    Migrationspaktes schief gehen könnte und wird das für unsere Heimat todbringende Dokument nun ganz

    offenbar selbst unterzeichnen.

    von Günther Strauß

    Diese Nachricht ist durchaus überraschend. Angela Merkel wird selbst vom 9. bis 10. Dezember 2018 am UN-

    Migrationsgipfel in Marokko teilnehmen. Der ehemalige außen- und sicherheitspolitische Berater der Kanzlerin,

    Christoph Heusgen, war bis dato für die Unterzeichnung des Migrationspaktes verantwortlich und sollte das

    Ende Deutschlands mit seiner Unterschrift besiegeln.

    Doch nun will ganz offenbar die Kanzlerin selbst den Todesstoß für Deutschland unterschreiben.

    Es wäre der krönende Höhepunkt in ihrer Karriere zur Zerstörung unseres Landes. In die Geschichtsbücher wird

    Merkel ohnehin eingehen, wenngleich als eine der Personen, die unserem Land massiven Schaden zugefügt hat.

    Irgendetwas scheint Merkel zu beunruhigen. Doch was ist es? Der Rückhalt aus der bundesdeutschen Politik

    für den Migrationspakt ist groß. Von Milchreisbubi Philipp Amthor (CDU), der sich zwar öffentlich zum Thema

    um Kopf und Kragen redet, aber dennoch hinter Merkel steht, bis hin zu Host Drehhofer (CSU), der mittlerweile

    feuchte Träume hat, wenn es um die Überfremdung unserer Heimat geht, stehen viele Politiker zum Migrationspakt.

    Und selbst die vermeintliche Kritik von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), der über den Migrationspakt

    sprechen will, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Farce. Denn Spahn plädiert lediglich dafür, den Pakt später

    zu unterzeichnen. Es geht ihm nicht darum, das Vorhaben grundsätzlich in Frage zu stellen. Die Grünen finden

    Migration ohnehin super und würden am liebsten für jeden einzelnen Zuwanderer eine eigene Willkommensparty

    machen. Da hat Merkel also auch nichts zu befürchten.

    Auch die Tatsache, wie andere Länder mit einem Thema umgehen, hat Merkel noch nie interessiert. Dass sich mehr

    und mehr Staaten gegen den Migrationspakt wenden, ist also am Ende sogar im Sinne der

    Deutschlandabschafferin. Denn je mehr Länder sich dem Pakt verweigern, umso mehr Migranten bleiben für

    die BRD übrig. Gut für Merkel, die Vermutungen zufolge den UN-Migrationspakt selbst in Auftrag gegeben

    haben soll.

    Ist der Merkel-Vertraute Christoph Heusgen also in Ungnade gefallen? Gut möglich, doch noch vor wenigen Wochen

    posierte er stolz mit dem Schwerverbrecher George Soros für ein Propagandafoto. Soros ist einer der größten

    Verfechter und Unterstützer der Flutung Europas mit illegalen Invasoren – eine perfekte Verbindung also.

    Lediglich in Merkels Lieblingsland Israel ist Heusgen eher unbeliebt.

    Die Jerusalem Post wirft ihm „Anti-Israelische Aktivitäten“ vor. Doch auch das dürfte keine Rolle spielen,

    wenn es um die Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes geht.

    Es bleibt also fraglich, warum die Kanzlerin höchstselbst den Pakt unterzeichnen will. Geht es ihr wirklich darum,

    ihrem zweifelhaften politischen Wirken noch die Krone aufzusetzen?

    Viele Kritiker meinen, der Migrationspakt sei der letzte große politische Akt der Kanzlerin. Danach werde sie nur

    noch wenig von sich hören lassen, so die Vermutung. Ob Merkel sich also mit der Unterzeichnung des

    Migrationspaktes selbst mit einem großen Paukenschlag von der Politik verabschieden will ?

    Wir werden es sehen.

    http://www.anonymousnews.ru/2018/11/28/mit-deutschem-blut-merkel-wird-un-migrationspakt-hoechstselbst-unterschreiben/

    Reply
    1. 3.1

      Erwin

      Kundgebung – NEIN zum Migrations- und Flüchtlingspakt !

      – Solidarität mit den ” Gelben Westen ” in Frankreich –

      Am Sonnabend, den 01.12.2018, Berlin, Brandenburger Tor, Pariser Platz, um 14 : 00 Uhr

      https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/47155415_573296729801971_6220256948449705984_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=57085dc148df4e5026287df19ba9757b&oe=5C67DAEE

      Reply
  26. 2

    Adrian

    Frage an Radio ERWIN:

    Seitenweise sinnlose Forderungen der Gelben, wie Grünen, wie Roten etc. Aber keine einzige Richtige.

    ***Warum zieht ihr die Verantwortlichen nicht vor das Volk und bindet sie öffentlich an den Marterpfahl. Punkt.***

    Das wirkt.

    Du wirst sehen, wie sie singen und einander verraten werden.
    Nur so werden sie sich ihrer Vergehen bewusst. Nur so.

    Nehmt ihnen ihre ***Immunität*** und seht wie NACKT sie sind.

    Reply
  27. 1

    Anti-Illuminat

    Die BRD war und IST von Anfang an eine Lüge

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 1.1

      arabeske-654

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
      unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
      aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
      Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
      der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
      Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
      aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
      mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
      auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
      Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
      durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
      hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen