Related Articles

106 Comments

  1. 23

    hardy

    Also, das Video mit dem Stamm Juda – davon halte ich nicht viel und es ist vergeblich, sich darum zu bemühen.
    Die Geschlechtsregister in den Chroniken und der Bücher Mose sowie Könige dienen lediglich dem Nachweis der Rechtmäßigkeit des Anspruchs Jesu, aus der Linie Davids zu kommen als Merkmal seines legitimen Anspruchs als der “König der Könige”.
    Allein der Umstand, daß Jesus keine zwölf Söhne hatte wie Jakob,sondern die Jünger(allesJuden), die auch Brüder waren, jedoch im Geiste, denn ihr Vater war der Himmlische, den auch Jesus seinen Vater nannte,zeigt die Bedeutungen an..
    Wie wenig Bedeutung biologische Verwandtschaft hat, zeigt auch der Fall Esau und Jakob, denn Jakob wurde ausgewählt nicht durch biologischen Anspruch wie das Erstgeburtsrecht, sondern seine geistigen Eigenschaften.
    Gehn wir ganz zurück zu Kain und Abel- auch sie waren Brüder, doch Kain erwies sich als der Beginn des irdischen Teils des “Samens der Schlange” und Abel wurde in der Linie ersetzt durch Seth.
    Konzentriert findet sich diese einzig bedeutende Geschlechterlinie, die bis auf Adam zurückgeht, in Lukas Kap.3
    Wenn ich schon dabei bin, vielleicht hatte ich letztens mal einen wirklich guten Gedanken in bezug auf Daniel Kap.9 -der König des Südens und des Nordens.
    Ausgehend von dem Umstand, daß der Satan indes beschrieben wird als sehr herrschsüchtig, er sogar die Stellung des Höchten beanspruchte hoch im Norden über die Sterne(die Engel), die Bibel die Aufkommen der Weltmächte beschreibt als Ergebnis des Einflusses dämonischer Mächte(Wind) über das Meer(Menschenwelt),wäre es nicht weit hergeholt, diesen Teil der politischen Gewalten als König des Nordens durch die ganze Geschichte zu sehen.
    Dementsprechend wäre dann der König des Südens der Gegenpol, der sich automatisch ergibt als Reaktion der Menschen auf die teilweise verheerenden und buchstäblich tödlichen Auswirkungen dieses Königs des Nordens.
    In unserer Zeit ist das etwas schwieriger zu durchschauen, weil doch zwei Anteile vorhanden sind, welche als der Teil aus Eisen(in der Vision von dem Standbild) und dem Ton(Kapitalismus, Kommunismus(Sozialismus)) beschrieben werden.
    Diese entstammen jedoch Einer Elite, die ganz eindeutig dem König des Nordens zuzurechnen ist, während der Nationalsozialismus unter A.Hitler die Reaktion auf die Auswirkungen dieser dämonischen Mächte war und ist, denn bekanntlich hatte er doch gegen beide Anteile(den “jüdischen” Kapitalismus und den “jüdischen” Kommunismus einen erbitterten Kampf ausgefochten – so gesehen ein Kampf gegen dämonische Mächte oder der Elite der Menschenwelt gegen die “Götter”.

    Reply
  2. 22

    Adrian

    Ist mir gerade noch aufgefallen, dass das Eingangsvideo von KLA.TV ist.
    Hinter KLA.TV steht Ivo Sassek.

    Ein wunder mit welcher frischen Kraft dieser Mann nach all diesen feindseeligen und unsäglichen Angriffen und Verleumdungen noch immer für uns hinsteht, für uns kämpf, für uns Aufklärung betreibt und noch so vieles mehr.

    An dieser Stelle möchte ich all seinen Mitgliedern, Helfern und stillen Mitkämpfern meinen herzlisten Dank aussprechen.

    Gruss Adrian

    https://www.youtube.com/watch?v=iCOl9tAG5HQ

    Reply
    1. 22.1

      Maria Lourdes

      Der Ivo ist absolut in Ordnung, ich kenne ihn seit 2010 persönlich!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 22.1.1

        Adrian

        Könnte es sein, dass wir uns ev. an einer AZK schon mal über den Weg gelaufen sind?

        Würd mich beim nächsten mal freuen mit dir auf deinen Blog anzustossen. 🙂

        Auch Dir Maria, vielen Dank für alles, und für deine Geduld mit uns. 🙂 🙂 🙂

        Reply
        1. 22.1.1.1

          Maria Lourdes

          Nein Adrian, ich war noch nie auf einer AZK, aber ich habe mir jeden Vortrag der AZK’s “reingepfiffen” – die sind m.M. nach Pflicht für jeden Aufgewachten!

          Vielleicht schaff ich es zur nächsten AZK – bin ja öfter in der Schweiz!

          Lieben Gruss

          Maria

        2. 22.1.1.2

          Skeptiker

          Irgendwie hatte ich 2 Tage keine Lust andere Seiten zu lesen.

          Aber zum AKZ Video fällt mir gerade das hier auf.

          Also das die Seite von Michael Mannheimer aus der Google Suche entfernt worden ist, wusste ich ja, aber das wusste ich noch nicht.

          =================

          Wir leben in der Zeit der größten Bücherverbrennung der Menschheitsgeschichte. Und kaum jemand weiß davon
          In den Medien herrscht dazu verdächtiges und gleichwohl verräterisches Stillschweigen

          ZUERST VERBRENNEN SIE BÜCHER. DANN VERBRENNEN SIE MENSCHEN.

          Das bolschewistische Merkel-Regime ist stillschweigend (wie gewohnt) dazu übergegangen, das Internet von „unliebsamen“ Quellen zu säubern. Youtube hat auf Veranlassung des Deutschen Millionen Videos vom Netz genommen. Darunter selbstverständlich überwiegend solche, die Beweise für den Völkeraustausch („Replacement“) bringen. Und solche, die beweisen, wie brutal und barbarisch der Islam ist – und wie grausam die von der UN und EU zum Zweck der Vernichtung der weißen Rasse in die Länder der Weißen verfrachteten Abermillionen Moslems gegen die angestammte weiße Urbevölkerung vorgehen.

          Auch Google und Facebook sind bei der virtuellen Bücherverbrennung ganz vorne mit von der Partie.

          Nahezu alle meine Artikel wurden von Google genommen. Auf Facebook (das im Besitz des Juden Mark Zuckerberg ist), Twitter und Paypal wurde ich gesperrt.
          Damit man das weltbeherrschende Monopol Googles erkennen möge:

          „Google steht in direkter Konkurrenz zu anderen Suchmaschinen wie zum Beispiel Bing, Yandex in Russland und Baidu in China. Google hat in Europa und Deutschland einen Marktanteil von über 90 %.

          [Matt Rosoff: Here’s How Dominant Google Is In Europe. Abgerufen am 21. August 2016 (englisch)]
          [Von Macht und Ohnmacht. ]

          Facebook hat in den ersten drei Monaten des Jahres 2018 über 1,9 Millionen Beiträge extremistische Inhalte gelöscht. Die Zahl der gelöschten Inhalte habe sich im Vergleich zum Vorquartal verdoppelt. Gemäß der Forbes-Liste 2018 beträgt Zuckerbergs Vermögen ca. 71 Milliarden US-Dollar. Damit belegt er Platz 5 [The World’s Billionaires 2017] auf dieser Liste der reichsten Menschen der Welt.[Mark Zuckerberg. In: Forbes]
          *
          Youtube hat am Montag ebenfalls seinen neuen Bericht über gelöschte Inhalte vorgelegt. In den letzten drei Monaten des Jahres 2017 seien 8,3 Millionen Videos mit „nicht angemessenen“ Inhalten entfernt worden. Davon seien etwa 80 Prozent von den eingesetzten Algorithmen erkannt worden. Quelle. Youtube löscht mehr als ein Video pro Sekunde. Die Videoplattform entfernte allein im vierten Quartal 2017 mehr als acht Millionen Videos, die gegen Youtubes Gemeinschaftsstandards verstießen. (Quelle)
          Auch bei Amazon kann ich keine Waren mehr ordern.

          Der Chef dieses weltbeherrschenden Online-Verkaufsportals ist der US-Amerikaner Jeffrey Preston Bezos. Bezos gilt mit einem geschätzten Vermögen von rund 150 Mrd. US-Dollar als reichster Mensch der Welt.Jeff Bezos. In: Forbes. (forbes.com)] [Jeff Bezos wird immer reicher – Ein verpatzter „Prime-Day-Auftakt“ ändert das nur kurzfristig]

          Amazon legt keine Bücher auf, die die NWO, die Merkel – oder die den Islam kritisch thematisieren. So sind nicht nur die Bücher von Peter Helmes auf Amazon gesperrt. sondern tausende weitere, die sich kritisch mit der Rolle der Frankfurter Schule, der Grünen oder der NWO bei der Zerstörung Europas befassen.

          Hier komplett.
          https://michael-mannheimer.net/2018/11/20/ueber-die-neuzeitliche-buecherverbrennung-sie-uebertrifft-die-der-nazis-um-das-zigtausendfache-und-doch-weiss-kaum-jemand-darum/

          P.S. Aber seine Nazivergleiche finde ich echt ein bisschen blöde.

          Gruß Skeptiker

        3. 22.1.1.3

          Adrian

          Ja Skeptiker,
          und bald sterben uns die Alten weg und mit ihnen ihr wichtiges Wissen.
          Bald stehen auch wir nackt da und unsere Jugend in den Indoktrinationsanstalten erst recht.

  3. 20

    arabeske-654

    Die Verbrecher in München

    Heute erreichten uns schlimme Nachrichten der Familie Mahler. Horst Mahler geht es zunehmend schlechter. Da er unter den gegebenen Umständen weitere medizinische Behandlung ablehnt, kann er nur noch palliativ betreut werden. Wie lange seine Familie ihn noch lebend vorfindet – wenn sie ihn besuchen darf – steht in den Sternen.

    Sollte ein Mensch mit schwerer Diabetes, Niereninsuffizienz, Herzleiden und einer akuten Blutvergiftung in dem ihm noch verbliebenen Bein nicht in ein geeignetes Krankenhaus? Sollte ein Mensch seine letzten Tage nicht wenigstens im Beisein seiner Familie verbringen dürfen? Sollte in diesem Stadium nicht hinten an stehen, was ihm die Wächter der „Rechtschaffenheit“ an „Verbrechen vorwerfen? In einem anständigen Staat wohl schon – nicht so in der BRD!

    Wir haben leider erst heute erfahren, daß der zuständigen Staatsanwaltschaft in München schon seit Anfang November ein Gnadengesuch der JVA-Brandenburg vorliegt. Unabhängig davon, ob Horst Mahler diesen Schritt gutheißt – denn er ist sich im Klaren darüber, daß er von den Feinden der Völker keine Gnade zu erwarten hat – hat die Familie diesen Schritt in die Wege geleitet.

    https://wir-sind-horst.com/2018/11/21/die-verbrecher-in-muenchen/

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      Das Leben von Horst Mahler ist irgendwie einzigartig.

      Hier ganz früher.

      Horst Mahler 1977

      https://www.youtube.com/watch?v=_CGeky8ZbIw

      ============

      Dann hier, als ein Beispiel.

      eine deutsche Geschichte – die RAF Anwälte

      https://youtu.be/hcTuSy7d9tc?t=1385

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 20.1.1

        Skeptiker

        Hat überhaupt mal jemand Hegel gelesen?

        Eine deutsche Geschichte – die RAF Anwälte

        https://youtu.be/hcTuSy7d9tc?t=2871

        Ich zumindest nicht.

        Hier war Horst Mahler ja im Gespräch mit Polo Pinkel vom Zentralrat der Juden.

        https://youtu.be/SeNxcN01gOE?t=28

        Hier komplett, leider ist der Ton völlig daneben.

        ReUp Michel Friedman interviewt Horst Mahler und Sylvia Stolz in München YouTube

        https://youtu.be/tSp7Ej9JZxM

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Adrian

          Skeptiker,
          jetzt kann ich beruhigt feststellen, dass Horst Mahler selber JAHRE brauchte um seine Sichtweise auf den “Nationalsozialismus” zu überprüfen.

          Warum gibst du mir die Chance nicht, zumal ich nicht in der Kiste sitze und täglich vierundzwanzig Stunden ungestört Zeit habe, um über gewisse Sachverhalte nachzugrübeln?

          Zitat Mahler/Hegel:
          “Das was nicht auf einen Widerspruch führt, ist unwahr; und der Widerspruch ist das Zeichen der Wahrheit.”

          Da hab ich mal was gelernt, halte mich aber lieber an Konfusius:

          “Dummheit ist, zu glauben alles zu wissen.” Kann ich mir einfach besser merken. … 🙂

        2. 20.1.1.2

          Skeptiker

          @Adrian

          Janich meint Du bist gar kein Freimaurer, oder war das jemand anderes?

          UN-Migrationspakt: Beweise für einen Freimaurerplan, der Jahrhunderte alt ist

          https://youtu.be/gDyLeeetZ_0?t=151

          Hier komplett.

          https://youtu.be/gDyLeeetZ_0

          Aber manchmal habe ich irgendwie überhaupt kein Lust, mir das alles anzuhören.

          19.07.1940 Berlin – Adolf Hitler über Freimaurer und Bilderberger

          https://www.youtube.com/watch?v=4f-P7WDtajE

          Gruß Skeptiker

        3. 20.1.1.3

          Adrian

          Jetzt fängst wieder die alte Masche an, mich mit andern Leuten zu vergleichen, mit denen ich nichts zu tun habe, und versuchst mir ihre Unwahrheiten zu unterstellen.

          Skeptiker, manchmal bist du nur erbärmlich.

        4. 20.1.1.4

          Skeptiker

          @Adrian

          Irgendwie habe ich das Gefühl, das Du gerne im Mittelpunkt stehen möchtest.

          Und so gesehen solltest Du mir dankbar sei, das ich Dich immer ganz noch oben einbinde, sprich in die herrschender Klasse eben.

          Du bist doch wer, Du musst doch gar nicht zum Mars fliegen.

          TOTAL RECALL (Remastered) – Official Trailer [1990] [Deutsch] Arnold Schwarzenegger

          https://youtu.be/SL6zJlrudyk?t=2

          ====================

          Ich komme nun mal eher aus der Unterschicht, sprich aus dem Volke eben.

          Hier sieht man mich, wie immer der Lauteste und eine Brille trage ich auch, um die Bibel besser lesen zu können.

          https://youtu.be/m2Mk3JCWs-U?t=48

          Gruß Skeptiker

        5. 20.1.1.5

          Skeptiker

          Die Frau, um der es hier geht, sieht doch auch völlig kaputt aus.

          SKANDALÖS! – Bundesregierung lügt offiziell zum Migrationspakt!

          https://youtu.be/RUdRAEkD30w

          ================

          Wer solche Augen hat, muss doch gegen eine Hartgummi-wand geprallt sein.

          Hier ein Bild, der Augen der Frau.

          https://i.ytimg.com/vi/93lHPQpG0OE/maxresdefault.jpg

          Zur besseren Anschaulichkeit.

          Ab hier.

          https://youtu.be/T0DXa_sBfdU?t=456

          Gruß Skeptiker

        6. 20.1.1.6

          Adrian

          Immerhin tanze jch nicht auf verschiedenen Hochzeiten und hab darum den Überbkick behalten können.

          Aber sei getrost, morgen mach jch mal Pause und du kannst das Zepter mit Erwin zusammen wieder in Händen haben.

          Dorma bain, jch schau mir noch mein gute-Nachtgeschichten an.
          JCch schlafe da regelmässig ein, nicht weil es langweilig sei, nein, weil Wahrheit frei macht, und ein reines Gewissen das beste Ruhekissen.

          (https://www.youtube.com/watch?v=jtLGkBb4NdQ)

    2. 20.2

      Adrian

      Wer wird sich freiwillig einen Märtyrer schaffen? Ein Verräter etwa?

      — Horst, vielen herzlichen Dank zu deinen Ausführungen. Werde sie nicht vergessen.—

      Reply
      1. 20.2.1

        Adrian

        An Horst Mahler, wenn er das denn sehen möge.

        Reply
    1. 19.1

      GvB

      Deutscher Wissenschaftler warnt vor den Folgen des UN-Migrationspakts

      … Als Folge des UN-Migrationspakts, werden Verwaltungsgerichte ihre Rechtsprechung ändern, die Verteilung von Migranten werde durch den Pakt beeinflusst.

      Aber im Hinblick auf die Zensur, die mit dem UN-Migrationspakt ebenfalls betrieben werden soll, ist Luft deutlich: Darauf angesprochen, dass der UN-Migrationspakt, der doch eigentlich Migration regeln soll, fast mehr Absätze der Frage widmet, wie man die autochthone Bevölkerung regelt, maßregelt, damit sie Migration auch bejubelt, sagt Luft:

      „Der Staat will die Bürger verpflichten, ein politisches Phänomen wie die Migration in einer bestimmten Art und Weise zu bewerten. Das ist mit der Meinungsfreiheit schwer vereinbar und wird scheitern, weil die Zweifel an dieser Logik immer größer werden. Die Konflikte, die Migration in ganz Europa und weltweit auslöst, sind ja nicht zu übersehen.“

      Und weiter:

      [WESER KURIER] Sie meinen, der Pakt beinhaltet also eine Art Erziehungsauftrag der unterzeichnenden Regierungen gegenüber ihrer jeweiligen Bevölkerung?

      [LUFT] Es heißt an mehreren Stellen, dass Medien gefördert werden sollen, um angemessene Informationen zur Migration zu verbreiten. Gegen Medien, die das nicht tun, verpflichten sich die Staaten, Sanktionen zu verhängen. Das ist natürlich bei Straftaten wie Volksverhetzung legitim und nachvollziehbar.

      [WESER KURIER] Aber dazu braucht man in Deutschland keinen UN-Pakt.

      [LUFT] Genau. Deshalb habe ich den Eindruck, dass hier auch das Tor zur Lenkung der öffentlichen Meinung geöffnet wird.

      https://sciencefiles.org/2018/11/20/deutscher-wissenschaftler-warnt-vor-den-folgen-des-un-migrationspakts/

      by the way(So nebenbei..) es gibt 2 UN-Pakte:
      den Migrations und den Refugee-(Flüchtelings-) Pakt!

      https://www.freiewelt.net/nachricht/jurist-stellt-eilantrag-um-merkel-die-unterzeichnung-des-un-migrationspaktes-zu-untersagen-10076298/

      Hat sich schon bis zu den Kängurus rumgesprochen……..

      > https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/australien-lehnt-un-migrationspakt-ab/

      — Auch Schweiz tritt UN-Migrationspakt vorerst nicht bei

      in der Schweiz der Banken und BIZ.. na sowas..

      Merkelt ihr noch was?
      : Es gibt 2 Pakte!!! Den Flüchtlings- und den Migrationspakt der UNO. Auch da werden wir verarscht!

      https://www.epochtimes.de/politik/europa/auch-schweiz-tritt-un-migrationspakt-vorerst-nicht-bei-a2715520.html

      Reply
      1. 19.1.1

        Adrian

        Ehrlich gesagt, höre ich davon zum ERSTEN mal.
        Zwei Verträge, den einen zur Augenwischerei und den andern zur klammheimlichen Unterzeichnung ??? !!! ???

        Clever diese Verräter, sehr clever.

        Ob die CH noch immer frei ist, beginne ich ernsthaft zu bezweifeln …

        … aber wir bleiben am Ball, versprochen.

        Gruss Adrian

        Reply
  4. 18

    Lichtwesen

    Diese Frau???????????
    Es ist keine Frau, sondern das “ES” was auf die Deutschen losgelassen wird um diese zu töten!!!
    Wer den Film kennt, weiß was gemeint ist!

    http://brd-schwindel.ru/diese-frau-ist-neben-merkel-fuer-den-un-migrationspakt-verantwortlich/

    Reply
    1. 18.1

      arkor

      https://en.wikipedia.org/wiki/Louise_Arbour

      National Achievement Award 2001, Jewish Women International of Canada, 2001

      Reply
      1. 18.1.1

        Adrian

        Genau wegen einer morgentlichen Diskussion über das Thema Migration bekam ich beinahe Hausverbot in meiner Dorfbeiz.

        Meinung der Wirtin; “Die Weissen haben alles geklaut in Afrika und meinen, dass die nun nicht zu uns kommen dürfen! Alles geklaut, ALLES!”

        Das lies mich vom erbost vom Tisch aufstehen: “Telefon, Radio, TV, und alle ANDERN unserer zivilisatorischen Errungenschaften geschenkt, gell.”

        Ich musst raus, sonst hätte die das Hausverbot tatsächlich ausgesprochen.
        Mann war ich wütend den ganzen Tag!

        JA, auch die Schweiz ist total gehirngewaschen. Das Ergebnis sehen wir am Sonntag.
        Mir ist jetzt schon Angst und Bange … Scheisse nochmal …

        Reply
  5. 17

    Sehmann

    Gute Aktion:
    Italien will das Migrantenschiff „Aquarius“ beschlagnahmen lassen. Die italienische Justiz forderte die Zwangsmaßnahme gegen das in Frankreich festliegende Schiff, wie die Organisation Ärzte ohne Grenzen am Dienstag mitteilte.
    Medienberichten zufolge werfen die italienischen Behörden den Betreibern vor, 24 Tonnen mutmaßlichen Sondermüll als normalen Müll ausgegeben zu haben. Dabei handele es sich um Hygieneartikel, Kleidungsstücke von Migranten und Lebensmittelreste, die in italienischen Häfen entsorgt worden seien.
    https://www.epochtimes.de/politik/europa/italien-fordert-beschlagnahmung-von-ngo-migrantenschiff-aquarius-konten-von-aerzte-ohne-grenzen-gesperrt-a2714127.html

    Die Italiener haben richtig gewählt.

    Reply
    1. 17.1

      arabeske-654

      Den Unterschied zwischen einem souveränen Staat und und einem besetzten Staat, kannst Du nicht ausmachen?
      Deshalb ist für Dich auch die Wahl in einem souveränen Staat das Gleiche wie die Wahl in einem besetzten Staat.
      Das ist einer der Punkte die Du Dich weigerst zu verstehen und das ist der Fehler in Deinem “Verständnis” der Lage, von dem sich alle anderen Fehler Deiner Argumentaion ableiten.

      Reply
    2. 17.2

      arkor

      ja es wird immer enger und irgendwann kommen die Verhaftungen, wegen aktiver und planvoller Unterstützung und Beihilfe des internationalen Terrorismus, Mord, Massenmord, Vergewaltigung, irregulärer Kämpfer, Versuch der Abschaffung staatlicher Rechtsräume, Landes-und Hochverrat……..
      ….ich möchte nicht in deren Haut stecken…….

      Reply
  6. 16

    Lichtwesen

    “Flüchtlingsbürgen sollen 20 Millionen Euro erstatten”

    Dies ist viel zu wenig, man sollte ihnen alles nehmen und diesen “Flüchtlingen” das Haus der Flüchtlingsbürgen schenken damit sie im Namen der NGO BRiD gut untergebracht sind und Frau Merkel zufrieden ist!!!

    http://brd-schwindel.ru/fluechtlingsbuergen-sollen-20-millionen-euro-erstatten/

    Reply
  7. 15

    arkor

    Realsatire: Wäre er,als was er dargestellt wird, wieso ist er dann auf freien Fuß? Als Leibwächter O.B. Ladins auf jeden Fall Mitglied einer terroristischen Organisation und den ausgiebigen Schutz und Finanzierung des alliierten Mandatsorgans BRD genießend, welches deutsche Mittel dafür veruntreut, das Beihilfe zu Terrorismus darstellt.
    Und dann häufen sich Gerichtsverfahren von Nichtgerichgten, welche in der Öffentlichkeit aber eine solche Tätigkeit vorgeben.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/gericht-hebt-abschiebeverbot-sami-a-33428770

    Reply
  8. 14

    arkor

    https://www.gmx.net/magazine/politik/fluechtlingsbuergen-20-millionen-euro-erstatten-33427602

    …das Schönste erwartet diejenigen, welche geglaubt haben mit den Illegalen ein Geschäft gemacht zu haben.

    Reply
  9. 13

    Erwin

    Ein Volk ist ein organisches System.

    Ein Staat ist ein rechtliches System.

    Jedes Volk, jeder Staat – auch in Zeiten der Fremdherrschaft – bedarf eines Regelwerkes,

    einer Art ” Hausordnung ” nach der die alltäglichen Belange des Volkes ( ” Politik ” genannt )

    organisiert werden. Ohne eine Art ” Hausordnung ” läßt sich ein Gemeinwesen von 70 – bis 80

    Millionen Einwohnern nicht organisieren. Somit ist es zwingend erforderlich. daß auch unter

    einer mehr als 70 – jährigen Besatzungszeit die notwendigen Belange des alltäglichen Lebens

    auf Gemeinde-, Regional- oder Landesebene systematisch gesteuert und gelenkt werden

    müssen, um einem Chaos, einer Anarchie, einer Auflösung aller verbindlichen Rechts- und Werte-

    strukturen zu begegnen.

    Wie funktionieren nun Systeme, regeln Systeme sich selbst ? Können wir Systeme ändern ?

    In mehr als 70 – jähriger Umerziehungsarbeit wurde den Deutschen das ” Deutsche Reich ”

    aus dem kollektiven Bewußtsein eliminiert. Massive Vorbehalte gegen ein dominantes

    ” Deutschland ” gibt es offen oder versteckt nach wie vor in vielen unserer Nachbarländer.

    Welche massiven Vorbehalte, Anfeindungen und Abwehrmechanismen gäbe es, wenn das

    deutsche Volk sich erst wieder auf seine völkerrechtliche Position beruft und das

    ” Deutsche Reich ” als zentrale völkerrechtliche Einheit für sich reklamiert ?

    Darauf gilt es Antworten zu geben, Politik läßt sich nicht einfach an- oder abschalten wie ein

    Lichtschalter. Politische Prozesse sind anstrengende, zähe, langwierige und komplexe systemische

    Strukturen. Wie funktionieren Systeme eigentlich ?

    Dieter Salomon erläutert, was systemisch ist.

    Reply
    1. 13.1

      arkor

      ..umso wichtiger, Aus Wem Recht sich ableitet und er Welche Verpflichtungen man hat. Ein Volk, dass man über 7O Jahre getäuscht hat und dass man versucht hat zu vernichten, wird in Zukunft darauf verzichten können auf Scheindokumente, welches es von einem Ausländer”amt” bekommt und ebenso kann dieses Volk auf die Lüge und Täuschung einer Staatssimulation verzichten, welche den größten Teil seines Eigentums zweckentfremdet hat.

      Systematisch ist, was sich aus dem Recht zu ergeben hat. Die Strukturen werden auch und erst richtig funktionieren, wenn sie im Namen und Recht des Volkes tätig werden können.

      Jede Form der alternativen Lüge……kannst Du geflissentlich in die Tonne treten, denn das Reich hat funktioniert und es wird auch zukünftig funktionieren und ist auf keine Krücken angewiesen.

      Reply
    2. 13.2

      Adrian

      Erwin,
      der Mensch wurde von Gott zur Freiheit berufen und auch dazu erschaffen.
      Doch dann wählt sich das Volk Könige.
      Die Ergebnisse dieser königlichen Führung siehst du heute und in der Geschichte.

      Und nun? Willst du dich einem System unterwerfen? So?
      Und wer kontrolliert das System?

      Warum vertraust du nicht auf 60 Millionen Lebenserfahrungen deutscher Männer und Frauen, wenn sie den endlich und unverfälscht souverän in Handlungsfähigkeit entlassen würden?

      Och, dann doch lieber ein von künstlicher Intelligenz gesteuertes System.
      Kauf dir ne Kugel …. kostet fast nix und nicht mal die Freiheit. 🙂

      Reply
    3. 13.3

      arabeske-654

      “Ein Volk ist ein organisches System.

      Ein Staat ist ein rechtliches System.”

      Diese Aussage ist falsch. Der Staat als Hülle des organischen Systems Volk ist ein organischer Ausdruck des Bedürfnisses des Volkes nach Sicherheit und damit Schutzsystem des Organismus um innerhalb dieses Schutzes zu prosperieren.
      Das nach innen und außen wirkende Schutzsystem unterliegt dabei vom Organisamus geschaffenen Regeln des gemeinsam vereinbarten Konsens im Umgang miteinander nach innen und im Umgang mit anderen nach außen.
      Dessen ungeachtet bleibt der Staat jedoch der organische Schutzpanzer des Organismus Volk, der sich in einem rechtlich gestalteten Regelwerk und den dazu geschaffenen Organen zur Durchsetzung äußert.

      Reply
      1. 13.3.1

        arkor

        …sie werden sich weder um etwas winden, noch aus etwas heraus winden, sondern der einzige Weg der ihnen bleiben wird ist entweder ins Recht zu treten, in dem Weg den wir vorgeben oder aber eben nicht…und dann mit allen schrecklichen Konsequenzen.
        Es liegt nicht an uns arabeske, denn wir bieten ja sozusagen einen goldenen Ausgang……..doch mehr …auch nicht…

        Reply
  10. 12

    Adrian

    Arabeske.

    Testosteron >statt> (Göhrigs)>Östrogen >statt> (Claudias)Viagra … 🙂

    Reply
    1. 12.1

      arabeske-654

      Du hast niemanden, der Dir hilft, den Überschuß abzubauen. Sei also besser vorsichtig damit, nicht daß Du die ganzen Nadelwälder jetzt leer knabberst.

      Reply
      1. 12.1.1

        Adrian

        Arabeske,
        Die Hoffnung besteht, dass ich dann so “Testosteron-schwanzgesteuert” bin, dass ich wieder bereit bin, mich von einem Weibchen fremdbestimmen lasse.

        Wer weiss … 🙂

        Reply
        1. 12.1.1.1

          arabeske-654

          Die Natur ist verliebt in das Gleichgewicht, so Du Dich fremdbestimmen lässt, verstößt Du gegen die Natur.

        2. 12.1.1.2

          Sehmann

          Schwanzgesteuert ist ja nicht fremdgesteuert, sein Schwanz gehört ihm, und Testosterongesteuert – das aufgenommene Testosteron ist nach der Aufnahme auch eigenen Testosteron, wie das gegessene Fett nach Aufnahme und Ablagerung auch körpereigenes Fett ist.
          Gefährlich wird es, wenn nur Ziegen in der Umgebung rumlaufen, die können recht wehrhaft sein.

          Und wenn jemand mich wegen meiner Ansichten beschimpft und feindselig behandelt ist das auch ein Versuch von Fremdbestimmung.

        3. 12.1.1.3

          arabeske-654

          Ja da liegst Du schon wieder falsch.
          Wenn jemand über Deinen Kopf hinweg Entscheidungen für Dich trifft und Dich zwingt diese Entscheidungen zu tragen, dann ist das Fremdbestimmung.
          Wenn jemand versucht Dir aber diesen Fehler klar zu machen, dann ist das noch keine Fremdbestimmung.
          Zumal Du Dich ja dem Verständnis aus dieser Belehrung sowieso verweigerst.

        4. 12.1.1.4

          Sehmann

          Mich zwingt niemand, irgendwelche Entscheidungen zu tragen, ob ich irgendetwas ablehne oder unterstütze ist von meiner persönlichen Einschätzung zu dem entsprechenden Fall abhängig. Das ich durch Wahl national denkender Politiker (früher NPD, jetzt AfD) die Einwanderungspolitik der Regierung stütze ist deinen haarsträubende Interpretation.
          Genauso kann ich sagen, das deine Aufforderung zum Boykott rechter Parteien – denn du propagierst nur auf Seiten, in denen potentielle Rechts-Wähler lesen – die Arbeit der Volkszerstörer erleichterst.

          Und solange Argumente genannt werden und auf meine Argumente und Fragen eingegangen wird ist das keine Fremdbestimmung, wer mich aber unter Druck setzen will der will mich fremdbestimmen. Ich kann nun mal nicht gegen meine eigene Überzeugung handeln.
          Und meine eigene Überzeugung kann ich auch über das Recht stellen. Wenn ich Zeuge werden würde, wie Eltern den Mörder ihres Kinder töten würde ich eine falsche Aussage machen um die Eltern vor der Justiz zu schützen.
          Ich will damit nur sagen, das ich nicht in einer Welt von Paragraphen lebe und das ich keine Gesetze brauche, um zu wissen, was richtig und falsch ist. Das heißt nicht, das ich Konflikte mit dem Gesetz suche, ich versuche sie zu vermeiden..

        5. 12.1.1.5

          arabeske-654

          Außer Dich an der Wahl zu beteiligen hast Du keinen Einfluß auf die danach kommenden Entscheidungen.
          Fremdbestimmung ist jeder pyramidalen Hierarchie intrinsisch. Die BRD selbst ist als fremdherrschaftliche Wille, durch andere Entitäten als das Volk, per se Fremdbestimmung.
          Wie Horst Mahler so eloquent sagte:

          “Das Wesen des Krieges sind nicht Feuer und berstende Granaten, nicht zerfetzte Leiber und zerstörte Häuser.
          Krieg ist die Brechung des Willens einer Nation und dessen Ersetzung durch den Willen des Feindes.
          Die reine Form des Krieges ist die Durchsetzung des feindlichen Willens ohne die Gegenwehr des Vergewaltigten, sei es, daß dieser zu schwach ist, sei es, daß er durch Täuschung und anderweitige Manipulation seines Bewußtseins nicht in der Lage ist, den feindlichen Angriff als solches wahrzunehmen.
          Die Überwältigung durch Täuschung und Bewußtseinsmanipulation ist die jüdische Form des Krieges.”

          Der fremde Wille, der dem Deutschen Volk durch Krieg aufgezwungen wurde.
          Das darunter liegende als Demokratie bezeichnete Herrschaftssystem ist als pyramidale Hierarchie selbst nochmals fremdbestimmend. Da einerseits die Herrschaftsform pyramidal geordnet ist und andererseits die Wahl keinen Einfluß hat auf die Konstitution dieser pyramidalen Hierarchie hat und auch nächträglich durch die Wähler keine Entscheidung dieser pyramidalen Herrschaftstruktur beeinflußt werdn können.
          Bisweilen ist Fremdbestimmung duch pyramidale Strukturen notwendig, z.B. im technischen Bereich, wo die Umsetzung eines Zieles abhängig ist von der fachlichen Kompetenz der Gruppenmitglieder.
          Diese fachliche Kompetenz ist aber nicht Maßstab in der pyramidalen Struktur der Fremdbestimmung durch die BRD, wie oft genug bewiesen wurde.

        6. 12.1.1.6

          Sehmann

          Mich zwingt niemand, irgendwelche Entscheidungen zu tragen, ob ich irgendetwas ablehne oder unterstütze ist von meiner persönlichen Einschätzung zu dem entsprechenden Fall abhängig. Das ich durch Wahl national denkender Politiker (früher NPD, jetzt AfD) die Einwanderungspolitik der Regierung stütze ist deine haarsträubende Interpretation.
          Und dann Horst Mahler zitieren, war selbst Teil der NPD und des Parteiensystems, und ich bin Volksfeind weil ich damals NPD gewählt habe, merkst du da keinen Widerspruch?

        7. 12.1.1.7

          arabeske-654

          Merkst Du den Widerspruch nicht in Deinen Aussagen?
          Du hast gewählt und damit dem Migrationspakt und Massenmigration zugestimmt. Bist aber in Opposition dazu und hast keine Möglichkeit das aber im Nachhinein zu ändern, wirst also gewzwungen das mit zu tragen, egal ob aktiv oder passiv.
          Und Du kannst jetzt herum schreien, demonstrieren, Petionen verfassen, böse Kommenater schreiben, Sabotage oder Attentate begehen – es ändert sich nichts.

        8. 12.1.1.8

          Adrian

          @Arabeske.
          Ich kenne die Videos von Horst Mahler, zu Unrecht sitzt auch er im Gefängnis.
          Prinzipiell stimme ich seinen Aussagen zu.
          Doch ich habe ein paar Einwände; in der Hoffnung er liest hier mit.

          Jakob-Segen, Esau-Segen, und die Juden.

          Ich habe hier zwei herforragend zusammengetragene Beiträge.
          Meine Einwände und Fragen sind folgende:

          … sie nennen sich Juden, sind aber keine.
          Wer genau ist Jakob, wer genau ist Esau?
          Hat Horst Mahler sich möglicherweise in den Volkszugehörigkeiten geirrt?

          Und vergessen wir nicht, welches Opfer Horst für uns auf seine Schultern geladen hat, Danke Horst.

          (https://www.youtube.com/watch?v=Wjr9kpi5y4Y)
          (https://www.youtube.com/watch?v=uoFPGlGP6ZU)

        9. 12.1.1.9

          Sehmann

          “Du hast gewählt und damit dem Migrationspakt und Massenmigration zugestimmt.” – weil ich seit Jahrzehnten Leute wähle, die gegen Zuwanderung sind.
          Wirfst Horst Mahler auch vor, das er mal Teil des Parteiensystems war und deshalb für den Untergang des deutschen Volkes verantwortlich ist?
          Ich werfe dir vor, das du aus Prinzipienreiterei diese Leute nicht unterstützt hast.
          Und die Folgen müssen alle tragen, du genauso wie ich, und das hast du auch verdient.
          Ach so, du lebst ja im Deutschen Reich und bist von den Folgen nicht betroffen, ich verstehe.
          Und Kommentare, die dir nicht gefallen, sind böse Kommentare, ich verstehe.

        10. 12.1.1.10

          arabeske-654

          Nein, Du verstehst nichts und das ist das große Problem.

        11. 12.1.1.11

          Sehmann

          Wer nicht deiner Ansicht ist, obwohl du ihm x-mal erklärt hast, das es die einzig wahre Meinung ist und jeden Widerspruch mit bösartigen Unterstellungen und Beleidigungen abgebürstet hast oder arrogant und überheblich als dumm abgetan hast, der muss dumm sein und begriffsstutzig, ich verstehe.

        12. 12.1.1.12

          arabeske-654

          Arroganz und Dummheit ist dem zu eigen, der nach einem Satz abbricht und feststellt, das interessiert mich nicht, also nicht gewillt ist sich das Wissen anzueignen, obwohl es ihm offen liegt.
          Das nennt man kognitive Dissonanz. Das so einem jeder der sich Wissen aneignet und es auch weise anwenden kann als arrogant und überheblich erscheint liegt in der selbstgewählten Unwissenheit begründet.
          Wer sich, wie Du, entscheidet nichts wissen zu wollen, wird immer von denen überholt werden, die nach Wissen streben und für diesen wird jeder der nach Wissen strebt arrogant und überheblich erscheinen, weil er Argumenten eines Wissenden nichts entgegen setzen kann als sein eignes Unwissen.

        13. 12.1.1.13

          Adrian

          Sehmann,

          glaub mir, mir als Schweizer wurde die Sache auch eben erst jetzt bewusst, wo es um unsere Selbstbestimmungsinitiative, und somit buchstäblich um die Wurst geht.

          Es hat auch bei mir lange, sehr lange gedauert bis der Groschen fiel.

          Freiheit heisst >> Souveränität >> Eigenverantwortlichkeit >> Eingenhandlungsfähigkeit >> Mündigkeit

          Ich war auch immer gewohnt, dass bei uns CH alles bestens funktioniert, habe über die in Bern gemault.

          Aber heute erkenne ich wie gefährdet selbst unsere “freie” und “direkte” Demokratie dem Moloch gegenübersteht, und nur funktioniert, wenn JEDER sich miteinbringt.
          Das heisst nicht wir müssen stehts einer Meinung sein, im Gegenteil, aber sich in die Sache einbringen ist das Wichtigste überhaupt.

          Und dank Arkor und Arabeske, kann ich endlich verstehen, wie es sein muss in einem besetzten Stadt im Sinne der Besatzer abstimmen zu müssen. >>Selbstmord auf Raten ist das, und nichts anderes!

          Wir stimmen am Wochenende über unsere Selbstständigkeit ab !!!
          Ist Dir bewusst: DIE FREIE UNBESETZTE, (so glaub ich bis jetzt) SCHWEIZ MUSS ZUR URNE UM ÜBER SEINE SELBSTSTÄNDIGKEIT UND SELBSTBESTIMMUNG ABSTIMMEN.

          Wie passt so etwas zusammen, ausser man wird sich endlich gewahr dem Feind jahrelang alle Möglichkeiten gewährt zu haben die Demokratie still und leise zu untergraben?

          Es hat lange gedauert, bis solches ins Bewusstsein gedrungen ist, aber auch nur DANK einiger unserer Politiker die uns ausdrücklicher nicht hätten warnen können !!!

          Bals ist Sonntag. Drück uns die Daumen.

          Gruss Adrian

        14. 12.1.1.15

          Adrian

          @Andy.
          Herzlichen Dank für den Link.
          Sieht ja schon sehr gut aus was ich von Dir da zu lesen bekomme.
          Möge es helfen der Wahrheit auf die Spur zu kommen.

          Vielen Dank nochmals, Gruss Adrian

  11. 11

    Erwin

    Heute in der Nacht erschien nachstehender, wichtiger Kommentar.

    Diesem Kommentar möchte ich mich hiermit vollinhaltlich anschließen !

    Besser kann man es einfach nicht formulieren.

    Danke, Herr Sehmann

    sagt Erwin

    Sehmann
    21. November 2018 at 1:07
    Dann wieder hole ich es zum x.ten mal: Jede Verbesserung unterstützen und dann weitere Verbesserungen anstreben. Ich freue mich über jeden Querdenker, ob sogenannte “Reichsbürger” oder Pegida-Demonstranten, ob pi-news oder tiefgehende Aufklärung etc.
    Und über Arkors juristischen Weg freue ich mich auch, es stört mich nur, dass alle anderen als Feinde betrachtet werden.
    Nur mit einem breiten Bündnis mit allen Wutbürgern kommen wir überhaupt auf eine relevante Größe, die die Politik beeinflussen kann.
    Und Wahlen gehören natürlich auch dazu, siehe Italien und Ungarn.

    Und nun erkläre mir bitte den Rechtsweg so, dass es konkret nachvollziehbar ist, also wo einklagen, wie durchsetzen? Wenn etwas rechtlich richtig ist, braucht man keine Masse von Gefolgsleuten, wenn man eine Masse von Gefolgsleuten hat, kann man auch Forderungen durchsetzen, die juristisch nicht durchsetzbar sind (einen höheren Lohn als den Tariflohn kann man nicht einklagen, aber erstreiken, wenn viele mitmachen).
    Da hatte ich es bereits geschrieben:
    https://www.lupocattivoblog.com/2018/11/19/integrationsfahrplan-transnistriens-optionen/#comment-229540

    Wenn du daraus ein Feindbild aufbaust kann ich das nicht ändern.

    Reply
    1. 11.1

      arabeske-654

      Was ihr beiden nicht versteht, nicht verstehen wollt und auch euch deshalb auch nicht bemüht es zu verstehen, was Ihr sogar offen zugebt, ist das wir hier die Politik der Fremdherrschaft nicht beeinflußen wollen, sondern die Fremdherrschaft als Ganzes zu beenden trachten. Dagegen schreibt Ihr den ganzen Tag an und stellt Euch damit gegen die Interessen der Selbstbestimmung.
      Und das wundert Euch?

      Ihr zwei beide seid den ganzen Tag darum bemüht eben diese Fremdherrschaft zu erhalten und zu restaurieren und damit darum bemüht das Deutsche Volk in der Sklaverei zu halten, die diese Fremdherrschaft bewirkt.
      Das ist der Grund warum ihr Euch selbst zu Feinden des Deutschen Volkes macht, zu Kollaborateuren der Fremdbestimmung.
      Und das wundert Euch?

      Ihr habt vollmundig zu Wahl aufgerufen und damit dem Migrationspakt den Weg geebnet, den Ihr jetzt wiederum vollmundig bekämpft. Mit diesem Vorgehen habt Ihr Euch direkt in Feindeshaltung zu den Interessen des Deutschen Volkes gestellt.
      Und das wundert Euch?

      Reply
      1. 11.1.1

        Adrian

        Da hast du schon Recht, Arabeske.
        Warum wohl muss sich die “freie” Schweiz am nächsten Sonntag einer solchen “Selbstbestimmungsinitiative” stellen, was damals beim Rütlischwur sonnenklar war?

        Keine fremde Richter, kein Grüssen der Vögtehüte oder küssen Junckis bunten Schuhen.

        Warum vergessen wir das Erbe unserer URGrossväter die ihr BLUT für UNS gelassen? WARUM?
        Ist Verantwortung schwer, was wiegt sie denn so sehr?

        Habt Eier in den Hosen uns steht auf.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Adrian

          ERWIN und SEHMANN!!!

          Bitte tausendmal ansehen bis ihr die ersten ZWEIUNDVIERZIG Sekunden verstanden habt und sie euch in FLEISCH und BLUT übergegangen sind !!!

          Der Rest des Refarats ist auch wichtig, zeigt es doch deutlich auf, wie und mit welchen Mitteln und VER-sprecher/ungen das Volk getäuscht wird.

          Genauso beim Bäcker heute Morgen: Keine Zeit, zu kompliziert, Volk zu dumm, die Gipfeli rufen …

          Also noch mals, TAUSENDMAL anschauen und dann die Verantwortung und die PFLICHT übernehmen, nicht als schwere Last, sondern mit Freuden dem Volk zu dienen!

        2. 11.1.1.2

          arkor

          Adrian, Du hast ja schon öfter gefragt, was Du tun könntest und ich hätte konkret ein Anliegen an Dich, in Kürze, was Du aus der Schweiz heraus machen kannst. Besteht kein besonderes Risiko, also wenn Du Interesse hast, sagt Bescheid.

        3. 11.1.1.3

          arkor

          Adrian….bist du identisch mit dem Adrian Amstutz?

        4. 11.1.1.4

          Adrian

          Nein Arkor,
          Bin nur Adrian.
          Teile aber mit Amsturz seine Aufrichtigkeit und Anliegen. Wunderbarer Mann.
          Wie viele andere ehrliche Schweizer auch.

          PS: Maria hat meine e-Mail.

          Gruss Adrian

        5. 11.1.1.5

          arkor

          gut Adrian ich melde mich.

    2. 11.2

      arkor

      Es werden alle als FEINDE EINGESTUFT, welche sich als FEINDE des Deutschen Reiches und deutschen Volkes und dies ist die BRD, auch wenn nur als NGO der UN.
      Was beklagt also der Sehmann und Erwin, wenn sie als das benannt werden, was sie selbst wählen?

      Ich fragte einmal den jetzigen Bürgermeister hier, immerhin 25 “Topkurist” im behördenähnlichen Strukturen, was immer das auch sein soll und nach eineinhalbstunden, in welchen er nicht den geringsten Widerspruch er sich auch nur ansatzweise getraute, fragte ich ihn: “Was machen Sie denn, wenn Ihre Kinder so richtig mitbekommen, dass SIE IN FEINDESHALTUNG zu ihnen stehen…und wenn sie das ganze AUSMASS begreifen, was sie machen?
      Er antwortete, was alle diese “Topjuristen” antworten, nämlich NICHTS UND GING WORTLOS!

      IHR stuft EUCH doch als FEINDE VON EUCH SELBST EIN! ERWIN UND SEHMANN und propagiert es immer aufs NEUE also was beklagt IHR EUCH, dass WIR EUCH ERNST NEHMEN?

      WAS WIR SIND ZEIGEN WIR IN UNSEREM HANDELN!

      Reply
  12. 10

    Erwin

    Freie Wähler lehnen UN-Migrationspakt ab

    Bayern – Die Freien Wähler machten ihre Haltung zum UN-Migrationspakt am Wochenende beim Bundesparteitag deutlich. Hubert Aiwanger, stellvertretender Ministerpräsident von Bayern und Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie Vorsitzender der Freien Wähler, lehnt den Pakt in seiner jetzigen Form ab.

    Der Pakt weise „zahlreiche Konstruktionsfehler“ auf, meinte das Bundesvorstandsmitglied der Freien Wähler, Tobias Gotthardt, am Samstag in Koblenz, wo die Partei ihr Programm zur Europawahl 2019 verabschiedete. Darin spricht sich der CSU-Koalitionspartner etwa für eine veränderte Sicherheitspolitik in Europa aus. Zudem wird die Weiterentwicklung der EU-Sicherheitsagentur Europol zu einem europäischen Polizeiamt gefordert. In einem Europa der offenen Grenzen könnten die Polizeien nicht mehr nur national agieren, argumentiert die Partei.

    Zum Migrationspakt erklärte Hubert Aiwanger: „Hier wird die Zuwanderung nur durch die rosarote Brille gesehen. Das seien nur Chancen und alles toll und die Probleme werden ausgeblendet. Ich will hier eine realistische Sicht: Vorteile und Nachteile fair gegeneinander abwägen, sonst bringen wir die Menschen wieder auf die Palme“. Aiwanger forderte, dass die Bundesregierung den Pakt nachverhandeln solle, berichtet der BR. (SB

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/21/freie-waehler-un/

    Reply
    1. 10.1

      Erwin

      Offener Brief an den Bundestag zum UN-Migrationspakt und Erinnerung an Völkerstrafgesetzbuch § 6 Völkermord

      Von Frank-Ronald Gabler / Gastautor, 20. November 2018 Aktualisiert: 20. November 2018 17:11, Epoch Times

      “Sehr geehrte Abgeordnete des Bundestages, Deutschland und Europa stehen am Scheideweg – Sein oder Nichtsein!? Ein ganzer Kulturkreis ist vom Untergang bedroht! Als Vertreter Deutschlands, dem Kernland Europas, kommt Ihrem Handeln besondere Bedeutung zu!”

      Sehr geehrte Abgeordnete des Bundestages,

      Deutschland und Europa stehen am Scheideweg – Sein oder Nichtsein!? Ein ganzer Kulturkreis ist vom Untergang bedroht! Als Vertreter Deutschlands, dem Kernland Europas, kommt Ihrem Handeln besondere Bedeutung zu! Mit der Unterzeichnung des UN-Migrationspakts, der die uneingeschränkte Massenzuwanderung zur Folge hat, kommt unweigerlich das Aus für unseren Kulturkreis mit der Dimension eines multiplen Völkermordes.

      Gemäß Völkerstrafgesetzbuch, § 6 Völkermord, ist schlüssig – jene, welche Flüchtlingsströme erzeugen und auch jene, welche die uneingeschränkte Einwanderung betreiben, müssen entsprechend bestraft werden!

      Völkerstrafgesetzbuch, § 6 Völkermord http://dejure.org/gesetze/VStGB/6.html

      (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,
      1. ein Mitglied der Gruppe tötet

      2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,
      3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,
      4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,
      5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,
      wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

      (2) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 Nr. 2 bis 5 ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren.
      Nun – in der Argumentation heißt es oft – der UN Migrationspakt sei nicht rechtlich bindend. Das ist mehr als denkwürdig!
      Wie ich erfuhr, hat der Blogger killerbee einfach mal in dem zur Beschlußfassung vorliegenden Dokument die Worte „verpflichten“ und „Verpflichtung“ gezählt. Das Ergebnis lautet 92!

      Machen wir einen Zeitsprung und schauen kurz auf die Vierte UN-Weltfrauenkonferenz in Peking im Jahre 1995. Dort wurde auf UN-Ebene der „Gender-Fahrplan“ beschlossen, welcher nun überall Einzug gehalten hat – mit gravierenden Folgen für die Menschheit! Auch hier gilt es mit Blick auf das Völkerstrafgesetzbuch und die Maßgaben zur „sexuellen Vielfalt“ insbesondere der Frühsexualisierung die Sinne zu schärfen!

      Kurzum – es geht um den Fortbestand der Völker, diese sind durch falsche politische Vorgaben mehr als gefährdet!

      Zu guter Letzt erinnere ich Sie an die Entschließung des Bundestages zu Tibet im Jahre 1996:

      DER BUNDESTAG 1996 ZU TIBET: MASSENMIGRATION IST VÖLKERMORD

      Die am 23. April 1996 von Abgeordneten der CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen eingebrachte Resolution war ohne weitere parlamentarische Beratung ohne Gegenstimmen bei drei Enthaltungen am 20. Juni 1996 vom Parlament verabschiedet worden. Die Abgeordneten hatten sich davon trotz massiver Einschüchterungen, Drohungen mit Sanktionen und Protesten der chinesischen Regierung nicht abbringen lassen. Ähnlich wie bei der nun beschlossenen Resolution zum Völkermord an Armeniern berichteten die Medien damals tagelang über die Hintergründe der Menschenrechtsverletzungen in Tibet und die Versuche der Regierung in Peking, auf das deutsche Parlament politisch Einfluss zu nehmen.

      Quelle: https://www.gfbv.de/de/news/tibetresolution-bundestag-wirkungslos-8065/

      In der Bundestags-Entschließung 13/4445 vom 23.4.1996 verurteilt die Bundesrepublik die chinesische Zuwanderungs-Politik in Tibet, weil dadurch die tibetische Identität „zerstört“ wird:

      „(…) Im Hinblick darauf, dass die Tibeter sich in der gesamten Geschichte eine eigene ethnische, kulturelle und religiöse Identität bewahrt haben, verurteilt der Bundestag die Politik der chinesischen Behörden, die im Ergebnis in Bezug auf Tibet zur Zerstörung der Identität der Tibeter führt, insbesondere mit Ansiedlung und Zuwanderung von Chinesen in großer Zahl, Zwangsabtreibungen, politischer, religiöser und kultureller Verfolgung und Unterstellung des Landes unter eine chinesisch kontrollierte Administration. (…)

      …fordert die Bundesregierung auf, sich verstärkt dafür einzusetzen, daß … die chinesische Regierung jede Politik einstellt, welche die Zerstörung der tibetischen Kultur zur Folge haben kann, wie z. B. die planmäßige Ansiedlung von Chinesen in großer Zahl, um die tibetische Bevölkerung zurückzudrängen, und die Verfolgung der Vertreter der tibetischen Kultur…“

      . . . die vorstehenden Grundsätze und Maßnahmen sollen auch innerhalb der Europäischen Union Anerkennung und Durchsetzung finden.

      Antrag der Abgeordneten

      Hartmut Koschyk, Andreas Krautscheid, Hermann Gröhe, Karl Lamers, Ruprecht Polenz, Christian Schmidt (Fürth), Dr. Wolfgang Schäuble, Michael Glos, Rudolf Seiters der Fraktion der CDU/CSU,

      der Abgeordneten

      Volker Neumann (Bramsche), Adreas Krautscheid, Rudolf Bindig, Freimut Duve, Norbert Gansel, Heide Mattischeck, Regina Schmidt-Zadel, Günter Verheugen, Gert Weisskirchen (Wiesloch), Rudolf Scharping der Fraktion der SPD,

      der Abgeordneten

      Gerd Poppe, Wolfgang Schmitt (Langenfeld), Joseph Fischer (Frankfurt), Kerstin Müller (Köln) der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNE

      und der Abgeordneten

      Dr. Irmgard Schwaetzer, Dr. Burkhard Hirsch, Uwe Lühr, Ulrich Irmer, Dr.-Ing. Karl-Hans Laermann, Dr. Hermann Otto Solms der Fraktion der F.D.P.

      Quelle: http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/13/044/1304445.asc

      UNO Tibet Resolution
      Tibet-Resolution 13/4445 vom 23.04.1996. Dort heißt es:

      „Im Hinblick darauf, dass die Tibeter sich in der gesamten Geschichte eine eigene ethnische, kulturelle und religiöse Identität bewahrt haben, verurteilt der Bundestag die Politik der chinesischen Behörden, die im Ergebnis in Bezug auf Tibet zur Zerstörung der Identität der Tibeter führt, insbesondere mit Ansiedlung und Zuwanderung von Chinesen in großer Zahl, Zwangsabtreibungen, politischer, religiöser und kultureller Verfolgung und Unterstellung des Landes unter eine chinesisch kontrollierte Administration.“

      Und der damalige EU-Parlamentspräsident Hans-Gert Pöttering erklärte im EU-Parlament die Ansiedlung von Chinesen in Tibet zum „kulturellen Völkermord an den Tibetern“. (spiegel.de, 22. März 2008)

      Also, sehr geehrte Abgeordnete des Bundestages, werden Sie Ihrer Verantwortung gerecht und stoppen Sie das unsägliche Vorhaben der Völkervernichtung, den UN-Migrationspakt! Der Paragraf 6 des Völkerstrafgesetzbuches ist eineindeutig!

      Hochachtungsvoll

      Frank-Ronald Gabler

      Die Redaktion: Dipl-Ing Frank-Ronald Gabler aus Gera sandte uns diesen Brief zur Veröffentlichung.

      Reply
      1. 10.1.1

        arabeske-654

        Das
        https://www.lupocattivoblog.com/2018/11/21/neue-qualitaet-von-falschberichterstattung-in-deutschland/#comment-229748

        und das
        https://www.lupocattivoblog.com/2018/11/21/neue-qualitaet-von-falschberichterstattung-in-deutschland/#comment-229730

        ist wirkungsloser Quatsch.
        aber das hier oben ist ganz wichtig.
        Den Migrationspakt durch Wahlen zu legitimieren, andere davon abbringen sich für ihre Rechte stark zu machen, das ist ungeheuer wichtig. Das Deutsche Volk in seiner Souveränität behindern, das ist wichtig.

        Reply
      2. 10.1.2

        Andy

        “Sehr geehrte Abgeordnete des Bundestages…”

        “Wir koennen also gar nichts “wollen”, wenn wir nicht wissen was wir wollen koennen und was wir aufgrund vorhandener Rechte wollen duerfen. Darum muessen wir uns das noetige Wissen aneignen um diesen Zustand des Unwissens und der Unmuendigkeit zu beseitigen!
        Sogar das sogenannte “Grundgesetz” sieht die “Meinungsfreiheit” vor, denn der Buerger muss sich ueber alle Sachverhalte vorher orientieren koennen, wenn er seine Stimme bei der Wahl abgibt. Die Praxis sieht aber in der sogenannten “BRD” so aus, dass die Persoenlichkeiten, die dem Volk die geschichtliche Wahrheit zur Kenntnis bringen wollen, eingekerkert werden.
        Damit herrscht auch nach dem sogenannten “Grundgesetz”keine “verfassungsgemaesse Demokratie”, und die “Aemtervergaben” sind nicht legal, weil auf einer manipulierten Bevoelkerung, also auf manipulierten “Wahlen” aufgebaut.” (Soviel fuer die “Abgeordneten des Bundestages”!)

        Quelle: Denk mit! 2-3/1993 Nachrichtenblatt der Unabhaengigen -Zur Wahl auf Reichsebene-
        Klaus Huscher, Nuernberg. Volksbund Deutsches Reich VBDR
        Erklaerung: Die Wahl fand nicht auf “Bundesebene” statt, sondern die Wahlbenachrichtigung zu “Landtags- oder Bundestagswahlen” wurde dem VBDR in Nuernberg zugesandt, also zu der Zeit eine Alternative zur Nichtwahl auf BRD Ebene fuer ein handlungsfahiges Deutsches Reich.
        Leider ist Kamerad Huscher verstorben (worden?) und saemtliche Unterlagen sind verschwunden.

        Reply
    2. 10.2

      Adrian

      Erwin,
      bitte begreife etwas: Die “freie” Schweiz ringt dieses Wochenende um seine Selbstbestimmung!
      Und das in der “freien” Schweiz! Dämmert es Dir noch immer nicht?

      Du wirst sehen, egal wie das Ergebnis ausfallen wird, die Verräter und Unmündigen, die ihre Verantwortung noch immer so gerne an Andere abgeben, handeln >Verantortung abgeben >> VERANTWORTUNGSLOS >>> da sie sich im Nachhinein immer hinter einem “sogenannten” Volkswillen verstecken können.

      Heute Morgen hatte ich das Vergnügen kurz unseren Bezirksrichter beim Bäcker anzutreffen, und sofort angesprochen:

      – Völkerrecht sei “Universal” und immer Rechtsgültig. Frage: “Aber welche der vielen völkerrechtlichen Erlasse? Doch nur die “zwingend” notwendigen?” Antwort: “Ausweichendes j—-a—-h—-ö—-h—-mmm”

      – Frage: “Ist es den Recht, wenn sich das Bundesgericht politisch einmischt, statt sich an die Verfassung zu halten?” Gleiche Antwort: J—a—ö—h—m, das ist zu kompliziert zu erklären …. wirtschaftliche Gründe…”

      Schon wollte er sich verabschieden und ich warf noch eine Frage hintennach: “Wenn eine Demokratie, egal ob sie nach links oder rechts abrutscht, sich zu einer Diktatur entwickelt, was dann?” Antwort: “JA, ähm, hab jetzt keine Zeit … zu kompliziert.”

      Merke: “Mach nie den Versuch zu diskutieren, während die frischen Gipfeli im Säckli vor sich her dampfen.”
      Ist meiner Meinung nach auch ein solch “universales” Gesetz … 🙂

      Leider war die Zeit wirklch zu kurz um die Sache auszudiskutieren. Der Bezirksrichter meinte noch, er hoffe dass die Initiative abgelehnt wird. Ich konnte ihm nur noch nachrufen: “Dann hast du meine Gegenstimme auf sicher.”

      Also, Erwin, egal wie, schlussendlich wird halb Europa auf den Nazi-Schweizern oder den dummen Schweizern herumhacken. Wo käme man hin wenn das dumme Volk wirklich was zu sagen hätte?
      Hackordnung muss sein, nur das ist Demokratie.

      Aber was nützt es?

      Reply
  13. 9

    Kraka

    Bitte teilen,

    https://imgur.com/a/J4pheOW

    Boykott

    Große Protestaktion gegen die steigenden Benzin und Dieselpreise
    Montag 26 November keine Tankstellen anfahren,
    wer tanken muss sollte dies vorher machen.
    Stadt-Pendler sollten das Fahrrad oder
    öffentliche Verkehrsmittel nutzen .
    Wer’s kann, sollte den Boykott über Wochen durch ziehen .

    Sende diese Protestaktion an alle deine Kontakte weiter um ein Zeichen gegen die hohen Benzin und Dieselpreise zu agieren .

    Danke für’s teilen, Kraka

    Reply
    1. 9.1

      Adrian

      Mach ich schon seit Jahren, genau seit 18 Jahren.
      Nur noch Velo und Bahn.
      Warum?
      Nicht aus Umweltgründen.
      -Aus Finanziellen Günden, wer rechnen kann der rechne. (Ok, ich räume ein, wir sind in der CH bevorzugt mit ÖV.)
      – Promillgrenze gilt nur für den Lokführer, und wenn bei mir die Minibar vorbei will, gibt’s erst mal Traubenzucker für mich und dann frei Fahrt für die Minibar … Hahahaha.
      -Parkplatzsuchen … erübrigt sich.
      -Steuern … erübrigt sich …
      -KFZ … das gleiche, unnötig …
      -Drängeler und andere Vollpfosten … las ich links auf der Überholspur liegen …
      -gesperrte Pässe, Schnee, Eis … wat’s that?

      – Der kluge reist im Zuge.

      Reply
  14. 7

    Adrian

    Nun ja, der Morgen beginnt ja schon so beschissen.

    Ich musste das Video nach 1 Minute abbrechen, weil ich mein morgentliches Apperetiv, vergörenes Wasser mit Traubenzucker, nicht schon verlieren will. hähähähä … 😉

    Die Frau Göhring sollte sich ein Beispiel an ihrem Namensvetter nehmen und die Pille schlucken, wenn sie denn eine hat.

    Aber Vorsicht, wer sich den an ausgesprochenen Schizophrenie grenzende Beitrag antun will, ist selber schuld.

    So, nun zum nächsten Gläschen; mich wundert es nicht, dass unter diesen Bedingungen, an sich gesunder Traubenzucker zu meinem besten Freund werden wird … — … !

    Reply
    1. 7.1

      Adrian

      Die Antwort auf die Problem werden hier kurz und prägnant von unserer Bundesrätin Sumaruge zusammengefasst.

      Hier sag ich nur: Weiber rettet eure Ärsche selber.

      Reply
      1. 7.1.1

        Adrian

        Ich meine ja nur, WEISSE Katrinas-Göhre-Eckart-Frauen sollten IHRE Ursprünge wieder entdecken und zu Ihren Wurzel zurückkehren!!! Afrika bietet soviele Möglichkeiten sich zu entfalten!

        So, und noch ein Gläschen … 🙂

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Adrian

          Ach ja. Kathrin-Göhre-Sumaruga,

          schau nur gut hhin, So sieht die Realität aus!

          So, und jetzt nen afrikanischen Kaffee, weil zuviel Traubenzucker am Morgen …. hahahaha 🙂

          (die ersten zwei Bilder sind sehr wichtig, auch für Skeptiker, oder die, die es sein wollen …

        2. 7.1.1.2

          Adrian

          PS: an Skeptiker-Spezial:

          Der Philosoph Theodor W. Adorno: „Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten.“

          Warum? (Na ja, ich würde dir gerne eine Antwort geben, liest du aber eh nicht, Frau Hansen ist ja so viel entspannender und wichtiger.)

          http://www.reichskulturkammer.com/2016/08/sensationell-deutschland-hat-2016-mehr.html

        3. 7.1.1.3

          Skeptiker

          @Adrian

          Irgendwie habe ich heute keine Lust mit Dir zu spielen..

          Sei nicht traurig.

          Gruß Skeptiker

        4. 7.1.1.4

          Adrian

          Na, die Antwort typisch für dich, Skeptiker.
          Kaum die Äuglein geöffnet, des Tages noch nicht gewahr, deinen Senf zu ungelesenen Beiträgen abgeben, und schon wieder Recht haben zu wollen.

          Es gibt ein Gesetz, dass auch du nie umstossen wirst:

          Dummheit ist, zu glauben alles zu wissen. Auch Ungelesenes.

          Ich geb dir aber Recht, Frau Hansen spielt besser mit dir als ich, gell?

          Guten Morgen Skepti, versuchs mal mit Traubenzucker … 🙂

        5. 7.1.1.5

          Adrian

          Hopps, das muss ich weiterleiten! Bin erst bei Minute 2m13”, aber das hat’s schon in sich!

          Das Video ist nicht als Aufruf gedacht die AfD zu wählen, die Rede spricht für sich selbst.

          Guter und klarer Anfang einer Rede, mit schwachem enttäuschenden Schluss, weil die arme Frau befindet sich ja in einem “Vorstellungsgespräch” und unterliegt dem anscheinend “universal” gültigen Gesetz der Korrumpierung.
          Leider, und sehr schade.

          Erwin, Semann, hier siehst Ihr explizit, wie ein Vorgang vonstatten geht, wenn man/frau sich zur Wahl stellen muss.
          Ihre ganze Anfangskraft der Rede geht zm Schluss hin völlig flöten und glaubst du, sie wird die Kraft haben im Europaparlament solche Reden wie zu Anfangs halten zu können?

          Arkor, veracht mich nicht, wenn ich auch ein AfD Video einfüge, es ist die Rede alleine die wirken soll.

        6. 7.1.1.6

          Kraka

          Und Afrika’s Bester Mann UBUKTU wird fleisig wie Er ist Überstunden machen .
          https://imgur.com/a/LMpeZBU

          Gruß, Kraka

        7. 7.1.1.7

          Illuminat

          @Adrian

          habt ihr den geisteskranken Sean Hross eigentlich mittlerweile aus der Schweiz rausgeschmissen ?

          Mit freundlichen Templernazigrüßen aus Deutschland 🙂

        8. 7.1.1.8

          Adrian

          Nein Illuminat, @Sean Hross.
          den behalten wir, zumindest ich möchte ihn behalten. Ob geistesgestört oder nicht.

          Begründung: Dieser Mann hat mir mit seinen Recherchen wichtige Hinweise geliefert, denen es sich lohnt nachzugehen.
          Siehe Video: Der Stamm Juda.

          Ob meine Erkenntnisse im Sinne Herrn Hross liegen nehme ich nicht an. Ist mir auch pipegal.
          Aber wie gesagt, seine Hinweise waren für mich goldwert.

          Seinen Hass kann ich mir nur erklären; auch die Weissen-Südafrikaner ist einer unserer Stämme. Vertrieben aus den mittelalterlichen Wirren Europas; ein fähiges arbeitsames Volk, das zur Zeit ganz im Sinne der NWO dem GENOZID preisgegeben wurde, während seine europäischen Brüder nichtsahnend, mutwillig und tatenlos diesem Treiben den freien Lauf lassen.

          Das einzige mir bekannte Land, das dieses Problem erkannte, ist mal wieder Russland und gewährt, nach meinem Wissen als einziges Land ASYLRECHT für diese Menschen !!!

          Was haben die Russen wohl erkannt? Was wohl?

          Den Sean Hross lass mal in Ruhe, auch wenn ich mich über seine Aussagen gewaltig aufregte, der Mann ist nicht dumm.

          Gruss Adrian

  15. 6

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 6.1

      arabeske-654

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
      unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
      aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
      Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
      der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
      Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
      aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
      mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
      auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
      Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
      durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
      hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

      Reply
  16. 5

    Atlanter

    Recht und Wahrheit- Sonderheft zum Migrationspakt! Verstehen – Mitmachen – Handeln

    Direkt als PDF öffnen und herunterladen:

    https://rechtundwahrheit.net/2018/11/06/ruw-sonderheft-zum-migrationspakt/

    Reply
  17. 4

    Rico012

    Maria Lourdes,

    was hast Du aus dem Erbe von Detlef Apel gemacht? Einen Werbeblog ohne Informationen? Jegliche Information getilgt.

    Du hast meine vollste Verachtung!

    Gruß

    Rico

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Was machst Du? Nix… ausser blöde Kommentare abliefern die nur aus Neid, Gier und Missgunst bestehen rein gar nix… wenn Dir das nicht passt geh doch zu Netto… !

      Reply
    2. 4.2

      Adrian

      Ach ja, gut dass ich Dich, mein lieber Rico noch erwische.
      Du, der so gerne wie andere, Menschen mangels Argumenten mit NAZI betitelst, nimmst bei jeder Gelegenheit die Judenkeule hervor, wenn dir die Meinung deines “vermeindlichen” Gegners nicht passt.

      DU, und andere auch, haben mich wiederholt als Juden bezeichnet. JA, das hast DU!

      Und ich muss dir sagen: Heute ist es mir eine EHRE¨! Ja, eine EHRE ist es mir, mich als Juden zu bezeichnen.

      Warum? Das siehst du wenn du unten aufgeführtes Video geschaut und VERSTANDEN hast!

      Aber bevor DU noch einen weiteren Kommentar dazu abgibst, sei DIR bewusst:

      DUMMHEIT ist nicht: etwas nicht zu wissen.
      Dummeheit ist nicht: etwas nicht wissen zu wollen.

      DUMMHEIT IST: ZU GLAUBEN ALLES ZU WISSEN.

      So und nun zum Video, dass Du, und Skeptiker sich zu Gemüte führen sollten; wobei ich bei Skeptiker gewiss bin, dass er das nicht tun wird, wie von ihm selber bestätigt, weil die Zeit bei Frau Hansen in Kiez, ihm wichtiger erscheint, und er lieber überall und jederzeit seine jahrealten Textbausteine verbreitet, in der Hoffnung, ander könnten davon etwas lernen; aber gleichzeitig selber unter dieses Urteil fällt:
      “Dummheit ist, zu glauben alles zu wissen.”

      Und an alle andern lernwilligen Mitlesern: Werdet souverän, werdet ZUM Souverän!
      Darum geht’s nächsten Sonntag in der Schweiz.
      Das Ergebnis erwarte ich heute schon mit bangen und grösster Besorgnis.
      Aber nichts desto Trotz; am Sonntag werden so oder so Zwei Flaschen geöffnet:
      Die eine um den möglichen Kater zu betäuben,
      die andere eventuell um das Fest zu feiern.

      Haltet uns Schweizern die Daumen, ansonsten, werden wir auf dem Rütli Neuschwören mèssen und auch keine Gesslerhute mehr grüssen!

      Werdet euch bewusst wer ihr seid, weil dieser Junge hier, zeigt euch auf wer ihr seid und worum es geht!
      Wer hören kann, der höre.

      Reply
      1. 4.2.1

        GvB

        Heraldik..
        Der Löwe? Hat mit Heinrich dem”Löwen” zu tun. den Guelphs, WELFEN!
        Daher der braunschweiger Löwe.. und wer hat hat München(Der Ort an einer Furt über die Isar) gegründet auch Heinrich d. L. also was soll der Schwachsinn mit Juda in Verbindung zu bringen!Mit dem versifften engl. schwarzen Adel vielleicht, aber nicht mit den deutschen Volksstämmen!Seit wann gabs denn “Löwen” in unserem Kulturraum? Seit den Kreuzzügen vielleicht!

        Wir, die Deutschen sind im jüd. Jargon allerhöchstens die Amalek!
        Ausserdem haben Juden(Israeliter, Hebräer usw.) und gegnüber den (Germanen..röm, so von den Römern genannt) eine vollkomen unterschiedliches Blut(und HAplo-Gruppe, DNA ).

        Die Bibel ist vollgestopft mit Lügen und jüd. Rabulistik.
        Ganz zu schweigen von dem Talmud.
        So ein scheiss Ashkenasim-Gesabbel…

        Reply
        1. 4.2.1.1

          Adrian

          Nein GvB, die Deutschen sind nicht Amalek.

          Ich weiss, es sind ein paar Stunden um die ganze Serie anzuhören…

          Ich kann mir in keinster weise vorstellen, dass dieser Junge in böser Absicht täuscht, zumal er nicht die einzige Quelle ist. Diese Quellen kannst du jederzeit nachprüfen.
          Zudem sind viele, zuviele Wissenschftler und Archäologen damit beschäftigt nach der Wahrheit sprichwörtlich zu buddeln und graben.

          NUR um uns eine solch ungeheuerliche Lüge auftischen zu wollen?

          Ich kann es mir nicht vorstellen. Kann mich aber auch täuschen. Aber ich wäre somit nicht alleine, sondern in bester Gesellschaft gewissenhafter Forscher. Und das sind viele, mehr als ich denke.

          Zudem klärt der Junge nachvollziehbar auf, dass “Die Juden, die sich Juden nennen und doch keine sind, ebenfalls Hebräer, die keine Hebräer sind.” nichts aber gar nichts mit unserer Genetik zu tun haben.

          Gruss Adrian

        2. 4.2.1.2

          Adrian

          GvB:

          Horst Mahler Zitat: “Der Erlöser ist von Satan dämonisiert worden um die Erinnerung an den Erlöser zu vertilgen.”
          Und Horst hatte Zeit mehr als genug um die Bibel zu durchforschen wie kaum ein anderer.
          Dank mal darüber nach.

          Ab 8m56” im Video bei Skeptiker:
          “ReUp Michel Friedman interviewt Horst Mahler und Sylvia Stolz in München YouTube”
          (https://youtu.be/tSp7Ej9JZxM)

    3. 4.3

      arkor

      Rico, Maria bekommt kein Geld aus illegalen Zwangsabgaben und muss sehen wie sie sich generiert. Und ehrlich gesagt, ich hoffe, dass es ab und zu finanzielle Unterstützung gibt, wie Du und Silvia geleistet hast.
      Maria hat nie um Spenden und Unterstützung gebettelt, wie andere, aber sie muss ja von was leben. Und diese Blogs sind ihre Arbeit und das macht auch Arbeit.

      Also sieh es einfach so, dass ein Teil des Geldes, aus Werbetaten, welche WIR ÜBER PRODUKTPREISE bezahlen nun zur Finanzierung des Lupoblogs einfließt, was sonst eben NUR IN DIE LÜGENMEDIEN einfließt.

      Der Markt war und ist immer wesentlich und sollte nicht verachtet werden. Im weiteren Sinne siehst Du auch den Kampf hier, wohin die Gelder, welche nichts anderes als Energien sind, fließen.

      Ich kann Dich Rico und ich nehme an Silvia ist derselben Meinung verstehen, aber ich sehe es eben so, dass Maria stolz ist und wenn Du sie einmal um Spenden bitten hören wirst, wäre es schlecht, dann wäre es nicht gut um sie bestellt.

      Weder steht Maria für die Artikel, die sie reinstellt, denn die stellt sie zur Diskussion und Reflexion und sind von anderen verfasst und geben die Möglichkeit zur Korrektur, noch steht sie für all die Produkte, denn sie stellt eine Plattform zum werben dafür da. So ist es auch mit dem Kommentaren und ich denke, wo Maria und für was sie steht, hat sie immer wieder deutlich gemacht.

      Natürlich wäre es am Schönsten, wenn Maria sich rein auf eine Informationstätigkeit beschränken könnte…aber damit verdient sie kein Geld.

      Maria gehört für mich zu den Frauen, die ihren Weg durchs Leben finden und finden müssen, damit sie existieren können. Schau Dir das an, was der Adrian da verlinkt hat. Diese Damen sind BESTENS FINANZIERT durch ZWANG AUS UNSEREN ENERGIEN um ihre Absonderungen abgeben zu können.
      Die müssen sich um nichts Sorgen machen (oder doch inzwischen tiefe Sorgen, aber im Moment nicht finanziell) sondern können Ihr Dasein zu unserem Schaden, finanziert durch uns fristen.

      Glaub mir eines: Jede ehrliche Hure ist mir lieber als das ganze verlogene Geschwärl, welches sich da so hochtrabend gibt, denn die Hure bietet eine echte Leistung, hinter der sie selbst steht und die ganze Verantwortung hat und sie verkauft nur ihren Körper, aber nicht ihre Seele und ihren Geist und auch nicht ihren Körper, während die anderen genau das Gegenteil tun. Sie verkaufen ihren Seelen und ihren Geist und das zählt für die Ewigkeit.

      So sind die Dinge, auch wenn sie uns nicht gefallen….

      Die Welt ist verlogen, Rico und wenn wir soweit sind, dass MARIA OHNE WERBUNG auskommen kann…..dann weißt Du, dass sich die Wende in der Realität wiederspiegelt.

      Also deswegen auch mein Aufruf, denn wer Maria finanziell unterstützt, der unterstützt das Deutsche Reich…..

      Reply
      1. 4.3.1

        Adrian

        Arkor.
        Top! 🙂 !

        Reply
      2. 4.3.2

        arkor

        …und noch einmal zum verdeutlichen:
        Die völkerrechtliche verbindliche Erklärung kennt jeder in den alternativen “Wahrheitsmedien”….doch wer hatte den Mut sie zu bringen oder steht hinter den Rechte wirklich?
        thom hatte ihn beispielsweise nicht, wie die meisten anderen auch nicht..und aus gutem Grunde, weil es WIRKLICH MUT UND COURAGE erforderte!

        Es war niemand anders als Maria, die aus dem Kommentar einen Artikel machte und mich transportierte! Die HANDLUNGSFÄHIGKEIT TRANSPORTIERTE!

        Maria ist nicht dumm. Sie WEISS, was für ein Risiko damit verbunden ist und sie weiss, dass alle Plattformen, SELBST DIE WELTKOMMENTARE, wo ich schrieb, PLATT GEMACHT WURDEN!

        Nur MUSS ES eben auch transportiert werden, da es ein WESENTLICHES ELEMENT darstellt!

        Ich bin auf jeden Fall, bin dankbar, denn ALLEIN wäre meine Arbeit nichts wert….und deshalb an die Seiten, welche den Mut hatten, diese Erklärung(en) zu rebloggen oder als eigenen Artikel zu bringen.
        Aber SO EXISTIERT RECHT NUR! In dem man sich DAHINTER STELLT UND EINTRITT!
        Ich bitte weder einen Herr Trump noch Herrn Putin oder sonst wen um irgend etwas, sondern fordere, was sie zu tun haben! Und die DEUTSCHEN BITTE ICH NICHT, sondern habe den WEG ERÖFFNET, den JEDER GEHEN MUSS! ….um hinter SEINEN RECHTEN ZU STEHEN UND RECHTE ZU HABEN!

        Ich bitte um nichts und niemanden um etwas in Fragen des Rechts!
        https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

        Reply
      3. 4.3.3

        Sehmann

        “wer Maria finanziell unterstützt, der unterstützt das Deutsche Reich…..” – ich habe Anfang des Jahres (oder war es Ende letzten Jahres?) einen “Jahresbeitrag” von 120 E überwiesen. Damit bin ich gleichzeitig Freund und Feind des Deutschen Reiches, ist das richtig, Arkor?

        Würde mich mal interessieren, wie viele Personen in den letzten 12 Monaten irgendwas gespendet haben.

        Reply
        1. 4.3.3.1

          Maria Lourdes

          Sehmann beruhige Dich, erstens können wir nicht von 12 Monaten sprechen, weil ich erst im Juli d.J. einen Spendenaufruf gestartet habe und wenn ich mich recht erinnere, sind zwei größere Beträge eingegangen. Einmal vom geschätzten Kollegen Outside-Job, wofür ich mich herzlich bedankt habe und von Dir, wofür ich mich natürlich auch bedanke, bzw. bedankt habe! Dann sind noch ca. 10 Kleinspenden zwischen 5 – 10 Euro eingegangen, wofür ich mich auch bedankt habe, das wars dann schon!

          Wenn mir der Arabeske technisch und zeitaufwendig nicht zu Seite gestanden wäre, hätte ich wohl heute noch nicht das erreicht wo wir jetzt stehen – der LupoCattivoBlog lebt, das ist mir wichtig! Die “Botschaft” steht dank Arkor und Arabeske auch, die Beiden reißen sich sprichwörtlich den A… auf um Euch zu überzeugen, dass a.) Wahlen nix ändern und b.) manche meinen sie müssten im falschen System BRiD was ändern und dann wäre alles gut!

          Ich erwarte auch keine Spenden mehr, eigentlich erwarte ich gar nichts mehr von den Lesern, denn außer ständigen Nörgeleien und persönlichen Angriffen, teilweise unter der Gürtellinie, gibts da nix mehr was mir Freude bereiten könnte…Außer, dass ich weiß, dass das Deutsche Reich weiterhin existiert, das ist wichtig und sollte endlich von allen hier anerkannt werden und darin Einigkeit bestehen..!

          Weißt Du, wenn man es nicht mal schafft unter Euch Kommentarschreibern Einigkeit herzustellen ist das sehr traurig und deprimierend. Das schlimmste daran, unsere wirklichen Feinde lachen sich ins Fäustchen, frei nach dem Motto “Teile und Herrsche” schaffen sie es, selbst in einer solchen Micro-Community wie hier aufm Blog, uns zu beherrschen, weil hier Leute sind, die einfach keine Eier in der Hose haben, sondern Wattebällchen, wahrscheinlich noch in rosa Farbe!

          Letztlich bleibt mir dann noch der Spruch… an dem ich heute mehr denn je festhalte:

          “Vorwärts mit Gott, der mit uns sein wird, wie er mit den Vätern war!”

          GruSS Maria

        2. 4.3.3.2

          arkor

          ja das ist richtig Sehmann. Du bist gleichzeitig Freund und Feind des Deutschen Reiches. Schau endlich kommt die Selbsterkenntnis.

        3. 4.3.3.3

          arkor

          …auf jeden Fall, Maria, entsteht das Deutsche Reich regelrecht aus dem Nichts wieder……denn es könnte nicht hoffnungsloser ausgesehen haben……und nun?….ist schon schon viel mehr als ein Funke, eher ein Blitz der alles entzündet, weil es brennen muss…..und ich hoffe, dass es bald mehr Grund zur Freude wieder für Dich gibt und ich denke, dass schon viel passiert ist und aber noch unglaublich mehr passieren wird.

        4. 4.3.3.4

          Sehmann

          Danke für die Antwort, Maria, mich hat nur die Anzahl Spender interessiert, mehr als ein Dutzend habe ich auch nicht erwartet, eigentlich schwach. Das es dann fast nur Kleinspender sind kann man nicht kritisieren, die meisten habe eben nur Existenzminimum, ich habe auch nicht mehr.

          “…um Euch zu überzeugen, dass a.) Wahlen nix ändern und b.) manche meinen sie müssten im falschen System BRiD was ändern und dann wäre alles gut!”
          zu a: Wahlen haben schon oft was geändert, Wahlverweigerung hat noch nie was geändert
          zu b: das habe ich nie gesagt, sondern jede Verbesserung unterstützen und weitere Verbesserungen anstreben.

          Wir sind nicht souverän, aber die Spielräume, die wir haben, sollten wir zu unseren Gunsten nutzen. In den 50ern und 60ern war unsere Souveränität stärker eingeschränkt, dennoch haben wir damals keine so volksfeindliche Politik gemacht.
          Von mir aus kann das Deutsche Reich schon morgen kommen, aber so lange es noch nicht da ist sollen da möglichst viele völkisch denkende Politiker im Parlament sitzen. Vor 5 Jahren gab es keine AfD-Wähler und mehr Nicht-Wähler und im Parlament warfen sich die Etablierten die Bälle zu. War das besser?
          Ich halte es für eine Verbesserung, wenn dort ein paar Migrationskritiker sitzen. Das dadurch das Deutsche Reich verhindert wird ist doch einfach eine substanzlose Behauptung, die durch dauernde Wiederholung nicht richtig wird.
          Wenn dich meine Kommentare stören kommentiere ich nicht mehr und würde die Seite dann auch nicht mehr oft besuchen.
          Aber ob sonstjemand meine Kommentare missfallen interessiert mich so viel wie es andere interessiert, ob mir ihre Kommentare gefallen.

        5. Maria Lourdes

          Sehmann! Grundsätzlich ist eine Diskussion hier ja erwünscht, kein Thema und Deine Kommentare regen ja auch gerade dazu an, weil Du ja förmlich aneckst mit Deiner Verfechterei zu Wahlen. Bedenke jedoch, dass das System nur Parteien zu Wahlen zulässt, die letztlich wiederum schon vorher systemkonform “eingenordet”, sprich: unterwandert sind. Dies dient dann nur dazu, solchen gutgläubigen System-erzogenen Gutmenschen, wie Du unumstritten bist, auf den Leim zu führen! Und das soll keine Beleidigung Dir gegenüber sein – ich war früher auch mal wie Du, leider!

          Nochmal in aller Deutlichkeit! ES IST DAS SYSTEM welches uns versklavt – Helfen kann da nur ein Generalstreik und nicht irgendeine Wahl, weil der oder diejenige die dann gewählt werden, das Volk von vorne bis hinten belügen muss – verstehe das bitte – wir sind in Deutschland nicht souverän, da kann keine Wahl was ändern! Nenn uns doch mal ein Beispiel, wo eine Wahl wirklich was bewirkt hat! Bewirkt im Sinne “für das Volk” und nicht im Sinne des Kapitalismus, der sich letzten Endes selbst auffrisst!

          Lass den Gedanken einfach mal zu und gucke, wie bereits von mir empfohlen, über den Tellerrand und sieh auch mal auf den Tisch… Probiere es halt einfach mal, ist mein Rat! Denn, wenn man was nicht ändern kann… und bewiesen ist, dass Wahlen nix ändern, muss man seine eigene Einstellung überdenken und auch mal das Ganze von einem anderen Blickwinkel aus betrachten/beobachten. Da geht einem dann plötzlich ein Lichtlein auf, erst eins, dann zwei, dann drei und beim vierten ist’s dann so hell das man sprichwörtlich “den Dreck auf dem Tisch sieht!” Dann siehst es ganz deutlich…das dreckige, von den Siegern auferlegte System BRiD, das nicht dem Volke, sondern der perversen “Krummnasen-Bande” dient!

          In diesem Sinne solltest Dich einfach mal umorientieren, auch wenn es schwer fällt – probier es einfach mal und schau Dir das Ganze an!

          Lieben Gruss

          Maria

      4. 4.3.4

        Rico012

        Mein lieber Arkor,

        ich habe hier mehrmals meine Hilfe angeboten. Ich habe den gesamten LC-Blog gespiegelt. Wo sind denn die Informationen auf der rechten Seite hin? Wenn jemand meine Hilfe benötigt, werde ich sofort da sein.
        Aber für eine reine Werbeseite, wofür ich zwei Werbeblocker und einen Script-Blocker brauche, habe ich keinerlei Verständnis mehr.

        Auf Wiedersehen

        Rico und Sylvia

        An Maria Lourdes: Auf Deine umgedrehten Vorwürfe kann ich verzichten.

        Reply
        1. 4.3.4.1

          Maria Lourdes

          Dann zeig mal Eier und mach einen eigenen Blog, jeder Artikel vom guten alten Lupo ist gesichert und auch anwählbar – also hör Deine Motzerei auf und verzieh Dich hier… Kruzefix nochmal, denk mal ein wenig, ich sitze hier 12 Stunden am Tag für lau, das würdest Du nicht einen Tag lang durchstehen, ich bin seit Juli 2011 jeden Tag hier aufm Blog und mache das dann für lau, hast Du einen Vollschuss?

          Das wars jetzt für mich… Ende!

  18. 3

    Anti-Illuminat

    Der Bolschewismus duldet keine andere Meinungen. Deshalb die Aufregung im Maßen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  19. 2

    Erwin

    Die Freiheitsglocke und der Freiheitsschwur

    Reply
  20. 1

    Erwin

    Weshalb der UN-Migrationspakt abzulehnen ist

    | 16.11.2018 | http://www.kla.tv/13358

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen