Related Articles

112 Comments

  1. 30

    Radoslav Slegr

    Wissenschaftler warnen vor Risiken durch 5G Mobilfunktechnologie auf unsere Gesundheit
    Internationaler Appell fordert ein 5G-Moratorium
    https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1220

    Direktor der Berkeley Universität: Der Einsatz der 5G-Technologie ist ein gewaltiges Experiment an die Menschen !!!

    In einem Interview mit der Daily Mail warnt Dr. Joel Moskowitz (Director at UC Berkeley Center for Family and Community Health) vor den gesundheitlichen Risiken des neuen 5G-Netzwerks: „Der Einsatz der 5G-Technologie ist ein gewaltiges Experiment für die Gesundheit aller Arten.“
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/09/14/direktor-der-berkeley-universitaet-der-einsatz-der-5g-technologie-ist-ein-gewaltiges-experiment-an-die-menschen/

    Feuerwehrleute erleiden schwere neurologische Schäden nach Kontakt mit 5G Mobilfunkmasten
    https://www.pravda-tv.com/2018/07/feuerwehrleute-erleiden-neurologische-schaeden-nach-kontakt-mit-5g-mobilfunkmasten-videos/

    Reply
  2. 29

    Erwin

    Einen Teil der Geschichte konnte man in der DDR lernen.

    Allerdings eben nur einen Teil.

    Die ganze Geschichte hörte man auch da nicht…

    Reply
    1. 29.1

      Skeptiker

      Anthony C Sutton und seine zu-ver-(nach)lässigen Quellen

      https://youtu.be/T_LwLkpn17E?t=248

      https://www.youtube.com/watch?v=T_LwLkpn17E

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 29.2

      Atlanter

      Schluss mit euren elenden verbrecherischen Lügen über Adolf Hitler – Ihr Lügner!

      http://deutschlands-wahrheit.blogspot.com/2013/06/schluss-mit-euren-elenden.html

      Reply
  3. 28

    Erwin

    GroKo in den letzten Zügen

    Reply
  4. 27

    Lichtwesen

    So sind die Sachsen, mutig, herzlich, offen und knallhart. Auch der Beifall kommt von den Zuschauern vom Herzen, denn sie denken zwar genau so, aber halten ihren Mund!!!

    http://brd-schwindel.ru/simone-solga-das-gibt-aerger/

    Reply
  5. 26

    Erwin

    Irlmaier, Emi, der Krieg lässt nicht mehr lange auf sich warten…

    Reply
  6. 24

    Erwin

    Silvana Heißenberg auf der FB Seite von Merkel:

    Frau Merkel,

    Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste.
    Sie haben dem Deutschen Volk vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asylschmarotzer, hunderttausende Söldner, IS Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.

    Laut Grundgesetz Art. 16 a hat in Deutschland KEINER das Recht auf Asyl, der aus sicheren Drittstaaten einreist, somit befinden sich ALLE IHRE Gäste ILLEGAL in Deutschland.

    Die Schengen – und Dublin Abkommen wurden ebenfalls rechtswidrig und vorsätzlich außer Kraft gesetzt.

    Sie schworen in Ihrem Amtseid u. a. „Schaden vom Deutschen Volk“ fernzuhalten, das genaue Gegenteil machen Sie täglich.

    Sie haben NICHT den Auftrag sich um die Bedürfnisse „aller Bürger“ zu kümmern, sondern einzig und alleine um das Wohl des DEUTSCHEN VOLKES, nur das war Ihre Aufgabe; Sie sind nichts anderes als eine Angestellte des DEUTSCHEN VOLKES, denn alle Macht geht vom Volk aus und NICHT von Ihnen.

    Um KEINE Deutschen Bedürfnisse haben Sie sich gekümmert. Sie haben die ganze Nation bewusst gegeneinander aufgehetzt, gespalten und ganze Familien zerstört.

    Uns Deutschen gehe es so gut wie nie?

    Öffentliche Veranstaltungen müssen wegen IHRER ILLEGALEN GÄSTE nun massiv gesichert, eingezäunt und durch Polizisten mit Maschinengewehren gesichert werden.

    Nun gibt es Schutzzonen für Frauen, die Schutz suchen vor Schutzsuchenden, damit sie durch IHRE ENTHEMMTEN GÄSTE nicht weiterhin Opfer von sexuellen Übergriffen werden.
    Täglich begehen IHRE GÄSTE Gewaltverbrechen.

    Die Altersarmut und Kinderarmut der Deutschen ist so hoch wie nie. Fast 1 Mio. Deutsche leben auf der Straße. Diesen Menschen zu helfen war IHRE AUFGABE und nicht ganz Europa mit kulturfremden Invasoren zu fluten und diese mit UNSEREN hart erwirtschafteten Steuermilliarden zu versorgen.

    Sie verlangen Respekt?

    IHRE mehrheitlich kriminellen Invasoren, die in Deutschland vergewaltigen und morden werden noch als Opfer „rechter Hetze“ in Schutz genommen. Wenn Sie Respekt wollen und ein Gewissen besäßen, würden Sie sich selbst für Ihre Straftaten vor Gericht verantworten.

    Sollte die Justiz nicht endlich Recht sprechen, wird es das Volk übernehmen, denn alle Macht geht ausschließlich vom Volk aus, und das Deutsche Volk ist IHR Chef! Sie sind ein Niemand.

    Noch kein Bundeskanzler der BRD hat dem Deutschen Volk je mit voller Absicht soviel Schaden und Leid zugefügt und war so verhasst wie Sie, was Sie ja bei JEDER Wahlkampfveranstaltung deutlich spürten.

    Ich wünsche mir nur eines für 2018, dass Sie und Ihre gesamte Entourage wegen Ihrer ganzen Gesetzesbrüche vor ein ordentliches Gericht gestellt werden und mindestens lebenslang ins Gefängnis wandern.

    So einen Hochverrat am zu regierenden Volk hat es in der Geschichte der BRD noch nie gegeben.
    Die bezahlten, heuchlerischen Kommentatoren, die Ihnen noch den Enddarm lecken, die nicht fähig sind eigenständig und klar zu denken, können sich jegliche Lobhudelei auf Sie sparen, denn solche Personen nimmt kein vernünftiger Mensch ernst.

    Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe.“

    Silvana Heißenberg

    https://michael-mannheimer.net/2018/09/24/silvana-heissenberg-zu-merkel-ich-verachte-sie-zutiefst-und-wuensche-ihnen-ihre-gerechte-strafe/

    Reply
  7. 23

    Erwin

    Die nationalsozialistischen und internationalsozialistischen / kommunistischen Wurzeln der Europäischen Union

    „Das bedeutet ein ständiges Bemühen, die großen Zielsetzungen und die kommenden Aufgaben zu verstehen und sich darauf einzustellen. Das bedeutet aber auch die Bereitschaft, die eigenen Interessen im gegebenen Falle denen der europäischen Gemeinschaft unterzuordnen; und das ist das höchste Ziel, das wir von den europäischen Staaten verlangen, das wir erstreben. Das mag im Einzelfalle Opfer bedeuten, im Gesamtergebnis werden aber alle Völker davon Nutzen haben…

    Eine solche Wirtschaftsgesinnung verlangt ein soziales Gewissen; und soziales Verantwortungsbewusstsein ist es auch, das die Völker Europas in ihren Staatsführungen bei der Verwirklichung der neuen Wirtschaftsordnung verlangen müssen und können. Die neue europäische Wirtschaft wird die Erfüllung ihrer sozialen Verpflichtungen als ihre vornehmste Aufgabe zu betrachten haben.“

    Quelle :

    Das Zitat stammt aus einem Aufsatz von Reichswirtschaftsminister Walther Funk, der in dem von ihm herausgegebenen Buch Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (Haude & Spener, Berlin 1942) erschienen ist.

    Reply
    1. 23.1

      Lichtwesen

      Nationalsozialisten mit der Brüssel – “EU” auf eine Stufe zu stellen empfinde ich als eine Frechheit!
      Dieses Zitat von Funk war berechtigt, weil der Nationalsozialismus die Werte der einzelnen Nationalstaaten schützt und ein friedliches nebeneinander Bestehen in Frieden sichert. Anerkennung, Austausch, friedliche Handel und Sportereignisse sind seine Grundsätze für die Europäer. Deswegen sollte auch dieses einmalige Stadion gebaut werden und es ist gleichzeitig der Beweis, dass nicht Krieg, sondern der Aufbau das Ziel der Nationalsozialisten war.
      Wenn heute von diesen Versagern vom Größenwahn der Nationalsozialisten gesprochen wird, dann ist AUCH dies nur der Neid und der Beweis für ihre Unfähigkeit. Der BER ist nur ein Beweis dafür und über die Protzbauten in den Ölstaaten regt sich kein Einziger auf!
      Hier ein kleiner Auszug zum Bau des Deutschen Stadions und es wäre von der Bauzeit her Jahre vor dem BER fertig gewesen. Das ist Perfektion und Baukunst in Vollendung!!!

      “Das Deutsche Stadion sollte als größte Arena der Welt für 400.000 Zuschauer entstehen. (Zum Vergleich: Das heutige Stadion fasst 44.000 Zuschauer.) Der Grundstein für das Deutsche Stadion wurde am 9. September 1937 gelegt. Die Arbeiten kamen über den Erdaushub nicht hinaus. Der heutige Silbersee, die mit Grundwasser gefüllte Baugrube, erinnert noch an dieses vom nationalsozialistischen einmalig geprägten Projekt.
      Dieses Stadion in Nürnberg war geplant als eine gigantische Vergrößerung des griechisch-römischen Vorbilds, von dem er die Hufeisen-Bauform und die Propyläen übernahm, allerdings umgewandelt in eine angehobene, auf Pfeilern errichtete Struktur mit großem Säulenhof, die zum geöffneten Ende des Stadions einen mit Pfeilern versehenen inneren Hof erhalten sollte.
      Die Planungen für das Stadion in Nürnberg konnten nicht wie beim Panathinaiko-Stadion in Athen auf eine Lage am Grund einer Schlucht zurückgreifen, sondern mussten ausgerichtet werden auf ein flaches Stück Land (24 Hektar). Deswegen hätten seine fünf Sitzreihen für 400.000 Zuschauer in der üblichen römischen Weise durch massive Tonnengewölbe gestützt werden müssen. Rosafarbene Granitblöcke waren für die Außenfassade vorgesehen, die zu einer Höhe von ungefähr 90 Metern aufgeragt hätte: eine Reihe aus 65 Meter hohen Bögen sollte auf einem Unterbau aus dunkelrotem Granit ruhen.
      Der Bogengang und das Podest deuten wiederum ein römisches Rondell oder Stadion an und nicht ein griechisches, welches nämlich der Tradition nach nicht zwingend auf einem Unterbau ruhte. Um eine breite Masse an Zuschauern schnell zu ihren Reihen zu bringen, sollten viele Express-Aufzüge installiert werden, die 100 Zuschauer pro Aufzug gleichzeitig zu den Sitzen auf den oberen drei Rängen befördern. Die kurze Quermittellinie des Stadions kulminierte an jedem ihrer Enden in die große Ehrentribüne für den Führer, die Ehrengäste und die Presse. Noch einmal diente die römische Bauweise als Vorbild.”

      Reply
      1. 23.2.1

        FensterBANK

        NSDAP – “Nur” eine Partei? Nein! Sehr viel mehr!
        Die Partei ist zerfallen und wurde verboten. Jedoch ist die Weltanschauung und der Geist noch immer wach und ungebrochen.

        Vielleicht liegt darin der Gedanke begründet, eine Partei sei fähig grundlegend etwas zu verändern. Man siehe die vielen “Scheinpatrioten”, die sich der AfD anbiedern und diese fälschlicherweise als Lösung aller Probleme ansehen, was falscher nicht sein könnte. Arabeske und Arkor und andere haben es doch seit Jahren hier bereits ausführlich dargelegt wie es ist. Danke.

        Aus meiner Sicht hätte man gar nicht erst eine Partei gründen müssen, sondern die Weltanschauung direkt als eine Art Religion (unverbietbare Religionsfreiheit) gründen sollen. Eine Art Reaktivierung des Volksgeistes und des Zusammenhalts aller Deutschen. Als eine Art von Kult hat Miguel Serrano vom “esoterischen Hitlerismus” gesprochen. Hitler als eine Art von Propheten und Aktivator des deutschen Volksgeistes. Man benötigt nicht zwingend eine Partei zur Durchsetzung der Interessen. Sie ist lediglich eine Stütze und Grundlage um Menschen damit “auf Papier” zu verankern lt. Vereinsrecht. Schaue sich den Gegner an, der seine Ziele mit Maurerei und NGOs durchsetzt, was sehr viel effektiver ist als nur eine schlichte Partei. Nationalsozialismus ist eben mehr als nur eine Partei. Es ist ein Lebensentwurf! Und um alle Bereiche des Lebens abzudecken und zu durchströmen, ist es notwendig auch dort Kanäle zu schaffen wohin überhaupt keine Partei einzudringen vermag, sei es durch Wanderprediger, in der Werbung, durch Geschichten, Erzählungen, Intentionen,…… Es muß alles breit gefächert sein.

        Und Gruß

        Reply
  8. 22

    Clara

    Dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=pNXlOKh-rKo ist vom August 2013 und rechnet ( ab Min. 2:25) vor wie in einer Demokratie die Mehrheit NIE gewinnen kann, selbst bei korrekt durchgeführten Wahlen.
    Seitdem wir die AFD wählen können ist alles anders … Jott sei Dank 🙂

    Reply
    1. 22.1

      Sehmann

      Das Video zeigt ebenso, das man durch Wahlenthaltung keinerlei Einfluss ausüben kann.

      Reply
      1. 22.1.1
        1. 22.1.1.1

          Sehmann

          Schön, das du noch Kontakt zu Butterkeks hast.
          Ansonsten ein sehr geistreicher Beitrag, zumindest für Leser, die sich auf deinem geistigen Niveau befinden.

        2. 22.1.1.2

          arabeske-654

          Du möchtest gern bestimmen welcher Kasper in Berlin für Dich “Tri Tra Trullala” ruft, dann mach das und belästige uns hier nicht mit Deinen infantilen Kindereien.

        3. 22.1.1.3

          Sehmann

          Du möchtest, das alle Deutschen ihre eigenen Kartoffeln anbauen und mit Magnetmotoren ihre eigene Energie erzeugen – wie viele konntest du bisher überzeugen?
          Ich sehe jedenfalls positive Tendenzen durch den Protest der Sachsen auf der Strasse und in der Wahlkabine, vor diesen Leuten fürchtet sich die Regierung in der BRD, nicht vor den Selbstversorgern und Nicht-Wählern.

          Auch Horst Mahler war Wähler und hat die Wahl rechter Parteien befürwortet, nach deiner Vorstellung hat er das System unterstützt.
          So lange du die Wähler von rot-grün-schwarz-gelb nicht von der Wahlenthaltung überzeugen kannst stützt dein Aufruf zum Nicht-Wählen in den “rechten” Blogs nur Merkel & Co
          Im übrigen kann ich hier meine Ansichten äußern wie jeder andere auch, wenn du dich belästigt fühlst brauchst du meine Kommentare nicht zu lesen.

        4. 22.1.1.4

          arabeske-654

          Nein, möchte ich nicht. Ich möchte, dass das Deutsche Volk über sich selbst bestimmen kann. Während Du möchtest, das die Juden darüber betsimmen.
          Das ist der kleine und feine Unterschied, zwischen dem was Du willst und dem was ich will.
          Nur leider bist Du zu geisteskrank um das zu bemerken.

        5. 22.1.1.5

          Sehmann

          “Während Du möchtest, das die Juden darüber betsimmen.” – das sind deine üblichen bösartigen Unterstellungen.
          Davon abgesehen sind die Mehrheit der Deutschen aufgrund jahrzehntelanger Propaganda gar nicht in der Lage, vernünftig zu entscheiden.
          Ich kritisiere übrigens lediglich deine Strategie, mit Wahlenthaltung eine positive Veränderung herbeiführen zu wollen, sie ist zum Scheitern verurteilt und hat noch niemals irgendwo funktioniert. Oder kennst du Beispiele, wo deine Strategie erfolgreich war?
          Neine Strategie war bereits erfolgreich, in Ungarn, Polen, Tschechien, Australien, Italien ….

        6. 22.1.1.6

          arabeske-654

          Die Nichtwähler haben den gleichen Einfluß auf die Politik, wie die Wähler nämlich keinen. Sie symbolisieren aber, das verstanden wurde worauf es hier ankommt und das die BRD nicht das Deutsche Volk repräsentiert.
          Von dieser Erkenntnis bist Du noch meilenweit entfernt. Statt dessen lamentierst Du hier tagein-tagaus wir sollten uns doch weiter der Herrschaft des Weltjudentums unterwerfen, dann wird schon alles gut.
          Offenkundig willst Du diese Tasache nicht verstehen – deshalb mußt Du das auch aushalten, das ich Dich für einen Idioten halte und das aus ausspreche.
          Du hälst es für passablen Pragmatismus einfach so weiter zu machen wie bisher. Jedoch ist das ständige wiederholen, in der Hoffnung ein anderes Ergebnis zu erhalten, als Wahnsinn definiert.
          Gemäß dieser Definition bist Du wahnsinnig.
          Also wundere Dich nicht, das man Dich wie einen Esel behandelt, wenn Du Dich wie einer benimmst.

        7. 22.1.1.7

          Sehmann

          “Statt dessen lamentierst Du hier tagein-tagaus wir sollten uns doch weiter der Herrschaft des Weltjudentums unterwerfen, dann wird schon alles gut.” –
          wie üblich geht es nicht ohne bösartige Unterstellungen. Und ob du mich für einen Idioten hälst interessiert mich nicht, warum sollten mich die Ansichten von Idioten interessieren?

          Und auf den eigentlichen Inhalt meines Kommentars gehst du natürlich nicht ein:

          Ich kritisiere übrigens lediglich deine Strategie, mit Wahlenthaltung eine positive Veränderung herbeiführen zu wollen, sie ist zum Scheitern verurteilt und hat noch niemals irgendwo funktioniert. Oder kennst du Beispiele, wo deine Strategie erfolgreich war?
          Meine Strategie war bereits erfolgreich, in Ungarn, Polen, Tschechien, Australien, Italien ….

        8. 22.1.1.8

          arabeske-654

          Doch auf die Idiotie des Vergleiches bin ich eingegangen, Du hast nur nicht richtig gelesen.
          Wir sind hier nicht in Ungarn, Polen, Tschechien, Australien, Italien…..
          sondern im besetzten Deutschen Reich.
          Auch das scheinst Du noch nicht bemerkt zu haben.

        9. 22.1.1.9

          Sehmann

          Und weil wit besetzt sind können wir das nur durch Wahlenthaltung ändern, kennst du ein Beispiel, in dem ein besetztes Volk seine Freiheit durch Wahlenthaltung errungen hat?

        10. 22.1.1.10

          arabeske-654

          Weißt Du denn von einem besetzten Volk? Du weißt ja nicht mal, dass Dein eigenes Land besetzt ist und Dein Volk in der Sklaverei lebt.
          .

        11. 22.1.1.11

          Sehmann

          Es gibt viele besetzte Völker, und es hat sie immer gegeben.
          Die Besatzer interessieren sich nicht für deine Ansichten und Aktivitäten, ob du deine Kartoffeln anbaust oder an deinem Magnetmotor bastelst und die Wahl boykottierst oder immer wieder “das Deutsche Reich klagt an” postest.

          Ich sage nur, jede Verbesserung unterstützen und dann an weiteren Verbesserungen arbeiten, ist eben meine Meinung, wenn dich das auf die Palme bringt dann setzt dich in deine Werkstatt und bastele an deinem Magnetmotor, das beruhigt dich wieder.

        12. 22.1.1.12

          arabeske-654

          Für Deine Ansichten interessieren sich die Besatzer aber ganz brennend, denn Du legitimierst die Blockade der Souveränität damit.

        13. 22.1.1.13

          Sehmann

          Und du legitimierst die Blockade der Souveränität nicht und es interessiert die Besatzer auch nicht.
          Die Vorstellung, das irgendwann die Deutschen nicht mehr zur Wahl gehen, ist naiv, zumal die etablierten Politiker genug Fans haben.
          Zwei Drittel der Deutschen betrachten die “Rechten” als Gefahr, das ist die Realität. Wer die Realität sehen will kann auch keine Lösung finden. Ja, ja, alle Deutschen sollen …….

          .

        14. 22.1.1.14

          Sehmann

          Wer die Realität NICHT sehen will kann auch keine Lösung finden.

        15. 22.1.1.15

          arabeske-654

          Ganz genau.

        16. 22.1.1.16

          Sehmann

          Schön, das wir mal einer Meinung sind.

    2. 22.2

      Skeptiker

      Auch das noch, wie gottlos.

      Von der Demokratie zur Schwarmintelligenz – Eine kleine Demokratieschulung | 25.02.2018 | http://www.kla.tv

      https://youtu.be/-VgNFuyqpmM?t=155

      Hier komplett-

      https://youtu.be/-VgNFuyqpmM

      Gruß Skeptiker

      Reply
  9. 21

    arkor

    Lb. Armand,
    heute ist ein besonderer TAG !
    Warum ?
    – 3 Monate ist Weihnachten
    – 1 Jahr zuvor Bu-Tags-Wahl
    – 1 Jahr Völkerrechts-Erklärung
    – 1 Tag nach Maassen-Regulierung

    Herzlichen Gruß
    R.

    Ich habe eine Erinnerung an die eingetretene Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, zum Jahrestag an den UN-Generalsekretär, stellvertretend eben die Mitgliedsstaaten der UN übersandt:
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1835876649814278?__tn__=K-R

    Reply
  10. 19

    Erwin

    Die nationalsozialistischen Wurzeln der Europäischen Union

    „Das bedeutet ein ständiges Bemühen, die großen Zielsetzungen und die kommenden Aufgaben zu verstehen und sich darauf einzustellen. Das bedeutet aber auch die Bereitschaft, die eigenen Interessen im gegebenen Falle denen der europäischen Gemeinschaft unterzuordnen; und das ist das höchste Ziel, das wir von den europäischen Staaten verlangen, das wir erstreben. Das mag im Einzelfalle Opfer bedeuten, im Gesamtergebnis werden aber alle Völker davon Nutzen haben…

    Eine solche Wirtschaftsgesinnung verlangt ein soziales Gewissen; und soziales Verantwortungsbewusstsein ist es auch, das die Völker Europas in ihren Staatsführungen bei der Verwirklichung der neuen Wirtschaftsordnung verlangen müssen und können. Die neue europäische Wirtschaft wird die Erfüllung ihrer sozialen Verpflichtungen als ihre vornehmste Aufgabe zu betrachten haben.“

    Quelle :

    Das Zitat stammt aus einem Aufsatz von Reichswirtschaftsminister Walther Funk, der in dem von ihm herausgegebenen Buch Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (Haude & Spener, Berlin 1942) erschienen ist.

    Reply
    1. 19.1

      arabeske-654

      Was ist daran nationalsozialistisch? Für mich klingt das nach Bolschewismus.

      Reply
      1. 19.1.1

        Lichtwesen

        Ein Kommunist und Spalter wie Erwin, kann nicht anders schreiben, oder er ist einfach nur sehr dumm.

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Erwin

          Erwin ist kein Kommunist !

          Erwin ist kein Spalter !

          Erwin ist kein Ideologe !

          Erwin ist kein Betonkopf !

          Erwin ist kein Sozialist !

          Erwin ist kein Bolschewist !

          Erwin ist kein Anarcho- Syndikalist !

          Was oder wer oder wie ist Erwin nun ?

    2. 19.2

      Illuminat

      Davon ab frage ich mich was das mit der heutigen EU zu tun hat ? Die heutige EU ist ein Multikultistaat was mit einem Nationalsozialismus nicht das geringste zu tun hat, Walther Funk sprach von den Völkern Europas und das sind WEISSE VÖLKER und keine Fremdrassigen.

      Die Fremdrassige EU ist ein Projekt des internationalen Judentums, wie dir Erwin sehr wohl bewusst ist, was daran Nationalsozialistisch sein soll erschließt sich mir nicht.

      Ohne die Rassefrage ist der Nationalsozialismus ohnehin nie zu begreifen, deshalb kannst du ihn ja auch nicht begreifen, Erwin.

      Reply
  11. 18

    arabeske-654

    Die gute Gesellschaft

    Guten Morgen.

    Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie mir die Gelegenheit gegeben haben, mit Ihnen ein paar Ideen zu diskutieren, von denen ich hoffe, dass sie sowohl anregend als auch herausfordernd sind.
    Heute morgen möchte ich über die gute Gesellschaft sprechen. Genauer gesagt möchte ich die wirtschaftlichen und sozialen Aspekte einer guten Gesellschaft erörtern.
    Was sollen diese sein? Was sind die Zeichen einer solchen Gesellschaft? Lass uns einen Blick darauf werfen.

    – Wir wollen unter anderem in einer solchen Gesellschaft eine stabile und prosperierende Wirtschaft, eine mit Vollbeschäftigung und existenzsichernden Löhnen.

    – Wir möchten bezahlbaren Wohnraum, ob beim Kauf oder bei der Miete eines Eigenheims.

    – Wir würden ein System der Gesundheitsfürsorge für alle zugänglich machen, unabhängig von wirtschaftlichen Umständen.

    – Wir würden großzügige Vorsorge für Behinderung, Mutterschaftsurlaub und Ruhestand wünschen.

    – Wir würden freien Zugang zu Hochschulbildung und Berufsausbildung für jeden qualifizierten Bewerber wünschen.

    – Wir würden eine gesunde Bauerngemeinschaft wollen, die kleine Familienbetriebe gegenüber großen Agrarbusinesskonglomeraten bevorzugt.

    – Wir wollten die Art von öffentlicher Sicherheit, wo man nicht in geschlossenen Wohnvierteln leben musste, um sich sicher zu fühlen, und wo man zu jeder Zeit, Tag und Nacht, die Straße jeder Stadt entlang laufen konnte – ohne Angst, überfallen oder angegriffen zu werden. oder schlimmer.

    – Wir würden einen strengen Schutz der Umwelt unter einem Regime wollen, das sich mehr um den Zustand unserer Wälder, unserer Erde, unserer Luft und unserer Gewässer als um den Unternehmensgewinn und die Umweltverschmutzung kümmert.

    Dies sind einige der Dinge, die wir wollen – für jeden Bürger unserer guten Gesellschaft.
    Heute haben wir nichts von diesen Dingen. Warum? Sind diese Erwartungen einer guten Gesellschaft unvernünftig oder utopisch?
    Ich sage, dass sie es nicht sind – wie die Tatsache beweist, dass es einst eine Gesellschaft gab, die all diese Dinge und mehr hatte.
    Diese Gesellschaft wurde mir zuerst bewusst, als ich die Gelegenheit hatte, mich mit Menschen zu treffen und zu unterhalten, die das Privileg hatten, in einer solchen Gesellschaft zu leben. Indem sie über ihre Erfahrung sprachen, beschrieben sie sie immer als die glücklichste und unvergesslichste Zeit ihres Lebens, und sie schauten mit tiefer Zuneigung darauf zurück.

    Die Gesellschaft, von der ich spreche, war nichts anderes als – das nationalsozialistische Deutschland unter Adolf Hitler.
    ……

    http://www.renegadetribune.com/the-good-society/

    Reply
  12. 17

    Lichtwesen

    Die EU wurde vom damaligen US-Geheimdienst CIA gegründet, um mit Hilfe eines kommunistischen Systems Großisrael in Europa zu gründen. Sie sind auf dem besten Weg, was alle “Aktionen”, “Ereignisse” und “Gesetze” und die “Flüchtlingspolitik” Merkels heute bestätigen.
    Die Vernichtung von Nationalitäten mit samt ihren Werten und Kulturen ist ihr oberstes Gebot und die Spaltung der Europäer ihre wichtigste Aufgabe!!!

    http://brd-schwindel.ru/wie-der-us-geheimdienst-cia-die-eu-erschaffen-hat/

    Reply
  13. 16

    Erwin

    Ist das paradox ?

    Jüdische Soldaten kämpften für das Deutsche Reich in der Wehrmacht :

    Reply
    1. 16.1

      Lichtwesen

      Es waren keine Kollaborateure, sondern fortschrittliche Juden die die Wahrheit erkannt haben für eine neue Zukunft!

      Reply
  14. 15

    Erwin

    Konservative Revolution :

    Tschechiens Präsident Zeman empfängt Bannon und Bystron

    Der tschechische Präsident Miloš Zeman hat am Sonntag, 23.9. den ehemaligen Chefstrategen im Weißen Haus Stephen Bannon und den AfD-Obmann im Auswärtigen Ausschuss Petr Bystron empfangen, um die Zukunft der konservativen Revolution in Europa zu besprechen.

    Nach seinem Weggang als Chefredakteur bei Breitbart News versucht Steve Bannon mit einem Büro in Brüssel
    eine Dachorganisation für die wachsende konservative Bewegung in Europa zu schaffen,
    unter dem Namen „The Movement“.

    Petr Bystron, ehemaliger Flüchtling aus Tschechien, half mit, das Treffen zwischen dem Vordenker der Trump-Kampagne und dem tschechischen Präsidenten auf Schloss Lany in die Wege zu leiten. Bystron setzte sich früh für eine Blaue Allianz der AfD mit der FPÖ ein und unterhält gute Kontakte zu vielen osteuropäsichen Regierungen.

    Die drei konservativen Vorkämpfer diskutierten Strategien für einen Politikwechsel im krisengebeutelten Europa, das mit unkontrollierter Masseneinwanderung, radikal­islamischem Terror, einer Welle von Morden und Vergewaltigungen und der Legitimitätskrise der EU-Bürokratie im Zuges des Brexit zu kämpfen hat. Brüssel sucht mittlerweile den offenen Konflikt mit den Visegrád-Staaten, die die Massen­einwanderung ablehnen, und droht Polen und Ungarn mit Strafverfahren.

    Die drei Politiker waren sich einig, dass die EU so nicht weitermachen kann, und auf allen Ebenen dringend reformiert und zurückgestutzt werden muss. Zeman betonte bei dem Treffen die Gefahr des militanten Islam, gegen den es dringend wirksam vorzugehen gelte.

    Bystron warnte vor den Auswirkungen der unkontrollierten Masseneinwanderung in Länder wie Deutschland, wo laut jüngster Polizeilicher Kriminalstatistik „Zuwanderer“ sechs mal so oft „Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung“ und neun Mal so oft „Straftaten gegen das Leben“ begehen wie der Rest der Bevölkerung.
    Laut den August-Zahlen der Agentur für Arbeit sind Migranten neun mal so oft Sozialhilfeempfänger wie die Restbevölkerung.

    Steve Bannon betreibt The Movement aus den Büros des Vorsitzenden der belgischen Parti Populaire Mischaël Modrikamen in Brüssel, und hat sich jüngst u. a. mit der AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel sowie dem italienischen Innenminister Matteo Salvini (Lega) getroffen, der sich hinter Bannons Projekt gestellt hat. Bannon reist diese Woche weiter nach Budapest, um sich mit dem ungarischen Premier Viktor Orbán zu treffen.

    „Genau wie die Linke die Sozialistische Internationale hat, müssen wir eine Konservative Internationale schmieden, um die Kräfte der Vernunft und Verantwortung, der Demokratie und der Selbstbestimmung zu einen, denn nur so werden wir Europa vor der drohenden Selbstvernichtung retten können,“ sagte Petr Bystron, der vor einer Woche in den USA war, um in St. Louis den Eagle Award der Trump-nahen Phyllis-Schlafy-Stiftung entgegenzunehmen und zahlreiche Kontakte zu führenden US-Konservativen zu knüpfen.

    Quelle :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/24/konservative-revolution-tschechiens/

    Reply
  15. 14

    Skeptiker

    Wie soll das möglich sein?

    https://youtu.be/5nFI4t1qw6I?t=188

    Das Milgram Experiment

    https://youtu.be/0MzkVP2N9rw?t=355

    Gruß Skeptiker

    Reply
  16. 13

    Lichtwesen

    Warner gibt es genug, handeln müßt ihr selbst um EUCH zu retten.

    Kämpft gegen das System, denn es will EUCH und EURE Familien vernichten!!!
    Ihre Gefängnisse werden nicht ausreichen um alle friedlichen Menschen unterzubringen.

    http://brd-schwindel.ru/die-wahrheit-ueber-das-system/

    Reply
  17. 12

    Lichtwesen

    “Wann zerbröselt diese EU?”

    Erst wenn alle Europäer, welche die EU – “Regierung” in Brüssel verachten, friedlich auf die Straße gehen und zusammen halten.
    Danach kann man aus allen unnützen verlogenen Einrichtungen, auch in Brüssel, Einrichtungen und Schulen zum Nutzen der Europäer machen! ALLE Europäer den ihre Werte und Kulturen noch etwas wert sind sollten jetzt handeln, denn später ist es zu spät!

    http://brd-schwindel.ru/wann-zerbroeselt-diese-eu/

    Reply
  18. 11

    Lichtwesen

    Wissenschaft und Avantgarde

    Die Wissenschaft und die Forschung stand vor 1945 an erster Stelle. Bestes Beispiel dafür war das SS Ahnenerbe. Den Feinden des Deutschen Reichs war dies und die technologischen Entwicklungen der SS natürlich ein Dorn im Auge. Die SS war die Schutz – Staffel, nicht nur der deutschen Regierung, sondern auch der Deutschen. Alle ihre Forschungen sind in den Geheimlaboren der Alliierten verschwunden. Die ganze Welt ist den deutschen Wissenschaftlern, besonders der SS, zu ewigem Dank verpflichtet. Nicht um sonst hat man ALLES was mit der SS und ihren Forschungen zu tun hatte, heute verboten. Nach 1945 hat man, besonders der SS, Verbrechen untergeschoben die überhaupt nicht stattgefunden haben um diese tapferen Frauen und Männer abzuschlachten. Es hat sich nichts geändert, denn heute werden Deutsche die zu Deutschland, ihren Ahnen und zu ihrer Kultur stehen wieder vernichtet, nur mit anderen “Waffen”. Die “Waffe” der BRiD – “Demokratie” mit samt ihrer “Flüchtlingspolitik”ist nur eine von sehr vielen davon.
    Ruhm und Ehre unseren deutschen Vorfahren vor 1945 und all unseren deutschen Ahnen und Urahnen. Sie bleiben nicht nur in unseren Herzen, sondern weltweit in allen Herzen, denn sie haben den Grundstein für die Zukunft gelegt. Selbst die Alliierten mit all ihren Geheimdiensten wissen von was ich spreche und um diese Wahrheit, ob sie es ehrlich zugeben, oder verschweigen spielt dabei keine Rolle!

    Reply
  19. 10

    Skeptiker

    Die Lage ist hoffnungslos.

    Auf dem Weg zur Ratssitzung in Münster am 19.09.2018

    https://youtu.be/OwSyJczzL4E

    Bei so viel Blödheit ist Deutschland doch hoffnungslos verloren, oder kann das jemand anders sehen?

    Ich versuch ja immer nicht in Depressionen zu verfallen, aber das ist zu viel für mich.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      arabeske-654

      Im Gegenteil, die Lage war noch nie so günstig, nach 1945, wie heute.

      Reply
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        Ja, vielleicht wird das irgendwann so gefährlich, dank Merkels Gästen, das sich kein Deutscher mehr traut zur Wahl zu gehen, nicht das man auf dem Weg zum Wahllokal noch abgestochen werden könnte.

        Dann geht eben keiner mehr zur Wahl, schon ist Deutschland gerettet, dank Mutti Merkel.

        https://youtu.be/nQKKBqBepdE?t=30

        Gruß Skeptiker

        ,

        Reply
        1. 10.1.1.1

          arabeske-654

          So richtig ist das bei Dir auch nicht durchgedrungen.
          Bist Du derart labil, das Du einen Vormund benötigst, der über Dich bestimmt, was Du zu tun oder zu lassen hast?
          Wenn nicht, stellt sich die Frage warum Du ständig “JA” sagst um gegängelt, drangsaliert, bestohlen und bevormundet zu werden.
          Wenn Du das nämlich tust, obwohl Du weißt, das es falsch ist, und das kannst Du hier ja täglich mit Beweis, nachlesen, dann ist es um Deine geistige Verfassung nicht gut bestellt, sodaß es anzuraten wäre Dir einen Vormund zu wählen.

        2. 10.1.1.2

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Werde Du doch mein Vormund, also ich brauch jeden Tag ein Kasten Bier, gegen meine Depressionen.

          Mir ist das eh zu unsicher geworden, wenn ich den Kasten nach Hause schleppe, nicht das ich noch abgestochen werde.

          Wenn Du das für mich übernimmst, würde ich mich freuen.

          Danke das es Dich gibt.

          Weil ich brauch dringend fremde Hilfe, das sieht man ja hier.

          https://youtu.be/_9HijxOjrNM?t=31

          Ich freu mich schon.

          Gruß Skeptiker

        3. 10.1.1.3

          DaSeppi

          @Skeptiker

          Was Besseres kann doch gar nicht passieren.
          Wozu sollen diese “Scheinwahlen” gut sein, wenn alle Wahlen seit 1956 ungültig sind (Urteil BGH)

          Da halte ich mich lieber an die Aussagen von Churchill und Stalin:

          “Wenn man mit Wahlen etwas verändern könnte, wären diese längst verboten”.

          “Es ist nicht wichtig wer wählt, sondern wer auszählt”.

          Und dass Wahlen in unserem Land manipuliert werden, ist auch kein Geheimnis mehr!

          Alternativ gibt es nur eine Möglichkeit:

          Ein “großes Kreuz”, über den gesamten Wahlzettel!

          Wenn dies alle machen würden, könnte man sämtliche Parteien unter 5% drücken … Kapitto?

        4. 10.1.1.4

          Sehmann

          “Wenn dies alle machen würden” – wenn sich alle korrekt verhalten würden brauchten wir keine Gefängnisse und Polizisten.
          Und wenn alle “Aufgeklärten” und national denkenden Deutschen nicht wählen gehen, dann bestimmen die antideutschen darüber, welche Personen in den Machtpositionen sitzen.

        5. 10.1.1.5

          arabeske-654

          Entschuldige bitte Sehman, aber Du bist so ziemlich das Dämlichste was man sich vorstellen kann.
          Du bist wirklich der Ansicht, das die Deutschen festlegen wie sich diie Fremdherrschaft konstituiert.
          Wie dumm und weltfremd muß man denn sein um das zu glauben.
          Das die “Antideutschen” das schon seit 1948 festlegen, wer in die Machtpositionen kommt, ist Dir in Deiner Einfalt noch nicht aufgefallen – oder?
          Das Du und all die andereren Deutschen die treudoof zur Wahl rennen kein Wörtchen mitzureden haben, ist Dir nicht aufgefallen, auch nicht nach all den Beiträgen hier.
          Dass der Systemfurz Seehofer Dir das direkt ins Gesicht gesagt hat, ist Dir nicht aufgefallen.
          Dass das BVG Dir das direkt ins Geischt gesagt hat, ist Dir nicht aufgefallen.
          Dass Carlo Schmid Dir das direkt ins Geischt gesagt hat ist Dir nicht aufgefallen.
          Nein, all das ist Dir nicht aufgefallen – und Du kannst Dich deshalb nicht entblöden diese Ignoranz auch noch lauthals hinaus zu schreien.
          BRAVO!

        6. 10.1.1.6

          Sehmann

          Wenn du keinen Unterschied siehst, ob in Thüringen Höcke & Co oder Ramelow & Co den Ministerpräsidenten stellen, dann brauchst du nur in den Spiegel zu sehen, um was dämlicheres als mich zu sehen.

        7. 10.1.1.7

          arabeske-654

          Es ist kein Unterschied in der Fremdherrschaft darin zu sehen und den feuchten Traum, das Höcke jemals etwas zu bestimmen haben wird in dieser Modalität der Fremdherrschaft kannst Du Dir gleich abschwitzen. Denn die “Antideutschen” haben lange bevor Du Dummkopf Deinen Wahlzettel abgibst, festgelegt, das Höcke auf keinen Fall dabei sein wird.

        8. 10.1.1.8

          Sehmann

          Aber von deiner Wahlenthaltung werden die Anti-Deutschen so eingeschüchtert sein, das sie alle antideutschen Aktionen beenden.
          Ach ne, nicht deine Wahlenthaltung, sondern wenn sich alle Deutschen der Wahl enthalten, und wegen Erwin und Sehmann hat es bisher noch nicht funktioniert, den Rest hast du ja schon überzeugt.
          Und weil ihr so erfolgreich seid ist die Situation des deutschen Volkes ja auch so großartig.

          Auch unsere europäischen Nachbarn sind ja so doof und wählen vermehrt Rechtspopulisten, da gibt es so superschlaue Arabs nicht, die sie erleuchten. Deshalb solltest du deinen Ansichten auch in Italien und Schweden und Polen etc. verbreiten, die brauchen deinen Ratschläge so dringend wie wir.

        9. 10.1.1.9

          arabeske-654

          Die anderen europäischen Staaten bestimmen auch über sich selber. Du Intelligenzbestie in Deiner Einfalt übersiehst, das wir das nicht können. Weil wir einen Vormund wählen, der sich eine Dreck darum schert was Du willst.
          Der Preis für den Idioten des Monats geht auch diesen Monat wieder an Sehman.
          Herzlichen Glückwunsch!

        10. 10.1.1.10

          arabeske-654

          Hier nochmal für notorische Ignoranten wie Sehmänner, Erwinse, die des Lesen unkundig und des Verstehens unwillig sind:

          https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

          „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

          „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

        11. 10.1.1.11

          heinbloed

          @DaSeppi

          falsch gedacht! wenn nur noch 100 Leute zur Wahl gehen und davon 25 die CDU wählen hat die CDU immer noch 25% der abgegebenen Stimmen ! Ganz weit weg von 5%……………

  20. 9

    arabeske-654

    AfD-Mitglieder jüdischen Glaubens wollen eine Vereinigung gründen. Es gebe keinen Widerspruch zwischen der Religion und der Partei. Bei jüdischen Gemeinden löst das Befremden aus.

    Eine bundesweite Vereinigung von Mitgliedern der AfD, die jüdischen Glaubens sind, will am 7. Oktober in Offenbach ihre Gründungsversammlung abhalten. Das geht aus einem Schreiben der „JAfD“ hervor, das dieser Zeitung vorliegt. Als Redner auf dem Gründungstreffen sind die Mitglieder des AfD-Bundesvorstands Beatrix von Storch und Joachim Kuhs genannt. Außer ihnen sollen der Autor Michael Klonovsky und der Sprecher des hessischen AfD-Landesverbandes Robert Lambrou zu Wort kommen.

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/gruendung-der-jafd-juden-in-der-afd-15800593.html

    Noch Fragen Erwin, Sehman und all die anderen Schwätzer von der unbedingten Wahlteilnahme um sie Selbstbestimmung abzugeben. Hier seht ihr an wen ihr eure Selbstbestimmung abgebt.

    Reply
    1. 9.1

      Sehmann

      Wo ist das Problem, wenn Juden in die AfD eintreten und gegen Zuwanderung eintreten? Juden gibt es nunmal überall auf der Welt und in jedem Verein. Es gibt sicher auch jüdische Nicht-Wähler, noch Fragen, Ara?

      Reply
      1. 9.1.2

        DaSeppi

        @heinbloed

        Nein mein Freund, auch hier denkst Du vollkommen falsch.

        100% sind rein die Wahlberechtigten und somit sind wir schon bei der grotesken Wahlmanipulation.
        Wenn dann 100 wählen gehen, dann wären das allenfalls 0,0000x Prozent!

        Außerdem legitimiert jeder “Scheinwähler” mit, seiner vermeintlichen Stimme, das Sysrem.
        Können, oder wollen aber die Allermeisten nicht begreifen. Echt ein Jammer …

        Reply
        1. 9.1.2.1

          Skeptiker

          @DaSeppi

          Der von der SPD erklärt das, ich meine das mit der Wahl.

          https://www.youtube.com/watch?v=7A1Nm_5Qjqc

          Gruß Skeptiker

        2. 9.1.2.2

          Sehmann

          Wenn nur die 30% Merkel-Fans zur Wahl gehen ist die Wahlbeteiligung 30% und Merkel wird im Parlament mit 100% zur Bundeskanzlerin gewählt.
          Oder glaubst du, bei 30% Wahlbeteiligung beenden die Besatzer die Besetzung?

    2. 9.2

      logos

      Du bestätigst das, was Frau Storch immer wieder betont.
      Man muß nur zuhören.

      Reply
    3. 9.3

      Sehmann

      “Bei jüdischen Gemeinden löst das Befremden aus.” – Nicht nur bei der jüdischen Gemeinschaft, auch bei Arabeske.

      Reply
  21. 8

    Skeptiker

    Tim Kellner
    Am 23.09.2018 veröffentlicht

    Das System Merkel rückabwickeln!
    37.361 Aufrufe

    Wenn ich das auf You Tube sehen will muss ich mein Alter bestätigen, mal sehen ob das auch ohne geht.

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=13&v=o3tRV-HTa90

    Melde dich an, um dein Alter zu bestätigen
    Dieses Video ist möglicherweise für einige Nutzer unangemessen.

    Aber das müsste gehen.

    https://youtu.be/o3tRV-HTa90

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.2

      arabeske-654

      Kellner ist nicht anderes als kontrollierte Opposition, der sich eine Platz am Freßnapf der BRD sichern will.
      An der Wiederherstellung der Souveränität hat der Kein Interesse.
      Kritische Kommentare, wie meine, löscht er immer ganz fleißig.
      Da dies auch alle sehen können, werde ich ihn weiter damit bombardieren und ihc rufe jeden auf dies auch zutun.

      Diesen hier hat er gestern gleich zweimal gelöscht:
      https://www.lupocattivoblog.com/2018/09/24/paradoxien-der-zeit-wissenschaft-und-avantgarde/#comment-214728
      Weil ich so frech war in nochmals zu posten, nachdem er ihn das erste mal gelöscht hat.

      Reply
      1. 8.2.1

        arabeske-654

        Da der Text jetzt überall gelöscht wird, habe ich Kellner wohl Unrecht getan und Youtube selbst hat ein Prolem mit den Aussagen.
        Zeigt es doch, das die Darlegungen bei gewissen Institutionen ein Bauchgrimmen bewirken, zumal sie nicht widerlegt werden können.
        Ich schlage deshalb vor, jeder nimmt sich diesen Text und plakatiert ihn wo es nur geht, dann haben diese Iddeologen alle Hände voll zu tun um ihn zu beseitgen und wir Zeit noch mehr zu tun.

        https://www.lupocattivoblog.com/2018/09/24/paradoxien-der-zeit-wissenschaft-und-avantgarde/#comment-214728

        Reply
        1. 8.2.1.1

          Larry

          @ arabeske

          Selbstverständlich ist Kellner ein Systemling, der das BRD-System nur “reformieren” möchte. Meine Einstellung gegenüber all den Protagonisten einer gesteuerten Opposition hat sich jedoch geändert, weil ich zu der Erkenntnis gelangt bin, daß auch sie zum Aufwachprozess beitragen. Niemand zwingt den PI-News-Leser oder den Kellner-Zuschauer, bei diesen Medien zu bleiben. Als Zwischenstation hin zur Erlangung der ganzen Wahrheit taugen diese weichgespülten Aufklärer jedoch allemal. Auch ich hatte mal mit “Infokrieg TV” angefangen, wie ich heute natürlich weiß eine klassische Pseudoaufklärerseite. Was hat es den Systemlingen dort gebracht, das J-Thema auzusparen und weiter das Märchen von den “bösen Nazis” zu erzählen? Nichts. Die Wahrheit ist trotzdem zu mir durchgedrungen 😉

      2. 8.2.2

        logos

        Der scheint das typische Abbild eines Polizisten zu sein. Volltätowiert und Vokuhilafrisur.

        Reply
  22. 7

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 7.1

      arkor

      was ich hier heute erkläre ist äußerst wichtig und allerdings auch sehr schwer verdaulich aber es muss verstanden werden, denn es ist schlicht und einfach die Wahrheit die unwidersprechbare Wahrheit:

      Armand Korger
      1 Min ·
      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1835693199832623?__tn__=-R

      es spottet jeder Beschschreibung, was alliierte Lizenzmedien den Menschen glauben machen wollen. Nur letztlich reduziert sich eben alles auf das Recht. Auch wenn es OttoNormalschafmichel lange nicht versteht, da ihm die nötigen Informationen mindestens so verschleiert wurden, dass er den falschen Eindruck bekommt, der gewünscht ist.

      Warum bekam Innenminister Salvini kein Verfahren aus der italienischen Staatsanwaltschaft bei der Abweisung der Aquarius, so wie bei den Illegalen, welche er nicht von dem italienischen Marineschiff an Land ließ?
      Die Antwort ist einfach, nur steckt in der Folge eine ganze Litanei an rechtlichen Konsequenzen. Auf dem italienischen Küstenwachenschiff waren die Illegalen bereits auf italienischen Hoheitsgebiet, bei der Aquarius aber nicht.
      Keine staatliche Vertretung hat die Wahl, sondern die Pflicht, die verantwortlichen Schlepper, welche sich gerne Flüchtlingshelfer nennen, vor Gericht zu stellen. Die Anklagepunkte sind erheblich vom illegalen Grenzübertritt (Beschädigung des territorialen Hoheitsgebietes-also Kriegsakt) bis hin zu Beihilfe zum internationalen Terrorismus, Mord, Beihilfe irregulärer Kampftruppen nach Völkerkerrecht….und die Liste kann noch weit fortgeführt werden. Klagen, die von VERTRETUNGEN zur ERHALTUNG IHRER LEGITIMITÄT ERHOBEN WERDEN MÜSSEN, da sie ansonsten selbst in der selben Klage stehen und das werden sie auch ….allesamt in den europäischen Ländern werden die Klagen erheben um ihren Hals zu retten.

      Selbstverständlich hätten sämtliche Illegalen auch wieder an den afrikanischen Küsten abgesetzt werden und es wird keine Statusänderung geben, sondern einen zeitlich unbefristeten Verzug im Recht.

      Am Schluss reduziert sich immer alles auf das Recht, auch wenn der Großteil der europäischen Bevölkerung und am allermeisten des deutschen Volkes noch gar keine Ahnung hat, wie die faktischen rechtlichen Bestände wirklich sind…aber Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

      Vor einem Jahr wurde die UNO handlungsunfähig, mit der Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, wovon dieses auch zum größten Teil keine Ahnung hat, weder dass es handlungsunfähig war noch nicht mehr ist, aber auch dies ändert nichts an der faktischen Lage sowie alle faktischen Lagen die das Deutsche Reich betreffen feststehen und unsere Handlungsgrundlage sind.

      Der Schein schwinidet immer mehr, ob bei der EU, wo nun jeder sehen kann, dass hier ohne weiteren Vertragsakt der Brexit vollzogen werden kann, was bedeutet, dass hier gar kein Vertrag vorliegt, der bindet und die ganze EU OFFENKUNDIG ALS DIE FARCE DARSTELLT welche sie ist…..was gut ist für das zukünftige gemeinsame Handeln der europäischen Länder…dann aber auch Basis echten Rechts, wenn die Europäer klaren Willens sind, endlich ihrer Entrechtung durch Kriminelle ein Ende zu setzen und sich hinter ihre Rechte zu stellen, wie das Recht es erfordert.

      Harte Zeiten kommen auf uns zu und es werden überaus harte Wege gegangen werden, denn das Überleben der europäischen Völker und des deutschen Volkes wird in diesen kommenden 10 bis 15 Jahren entschieden und dies muss jedem klar sein, denn damit sind auch die Verpflichtungen klar.

      Wir legen in irrsinnigen Zeiten, in denen der Großteil nicht im Geringsten wissen, was Ihrer Rechte und Pflichten sind, noch worauf ihre Rechte überhaupt beruhen. Sie sind wie ahnungslose Kinder, Kleinkinder, aber wollen entscheiden. Wenn man Ihnen die Wahrheit und die Konsequenz zeigt, so fallen sie aus allen Wolken.

      Ich werde hier ein Beispiel darlegen, da es gerade aus einem Gespräch dieser Tage war, als es, wie könnte es anders sein, um die faktischen Rechtslagen ging, worauf Recht überhaupt beruht..etc. etc.. Dinge also von denen der Ottonormalbürger nichts weiss, obwohl er es wissen muss und zu wissen hat. Der Bekannte meinte dann, eben nichtwissend, “ich bin jetzt sechzig Jahre geworden und bin sehr froh, dass ich in meinem ganzen Leben niemand getötet habe oder töten musste.”
      Darauf hin musste ich ihm mitteilen, dass dies nicht stimmt und für niemand stimmt, der einem Staat angehört, denn egal, ob es der Polizist ist, der in Ausübung seiner vertretenden Tätigkeit einen Menschen erschießen oder töten muss, oder ob es der Soldat ist, der als STELLVERTRETER KÄMPFT und FEINDE TÖTEN MUSS UM DAS TERRITORIUM, den RECHTSRAUM, die RECHTE DER TRÄGER DER RECHTE, zu schützen, oder ob ein TODESURTEIL VOLLZOGEN WIRD, egal wie, JEDER STAATSANGEHÖRIGE ist FÜR JEDE TÖTUNG VERANTWORTLICH und dies nicht nur für die Gegenwart, sondern für alle Zeiten in denen die RECHTSFOLGEN BESTEHEN.

      Wenn also ein Soldat einen Feind tötet, ein französischer Soldat beispielsweise, dann sind ALLE FRANZOSEN FÜR DIESE TÖTUNG VERANTWORTLICH und der Soldat war nur die Waffe, das MITTEL, der STELLVERTRETER und wenn zwar nicht nur für das was JETZT PASSIERT, sondern auch in der VERGANGENHEIT und solange Rechtsfolgen bestehen für die ZUKUNFT.
      Deshalb ist der Soldat oder Polizist auch KEIN MÖRDER, da er IM RECHT TÖTET, während der MORD WIDER das RECHT ist.

      Also sollte jemand schöne Sonntagsreden halten, dann muss er darauf aufmerksam gemacht werden, dass es für ihn auch gilt, es sei denn er gibt seine STAATSANGEHÖRIGKEIT AUF und nimmt auch KEINE AN und ÜBERNIMMT KEINE RECHTE! ….die Wahrheit ist eben nicht immer das, als was sie lange ERSCHEINT, sondern, was sie IST….. ein wichtiger Aspekt, der JEDEM VERINNERLICHT SEIN SOLLTE, denn wir haben es mit einer Situation zu tun, in der GERADE NOCH STAATEN, wie in Afrika, ihren VERPFLICHTUNGEN nicht nachkommen und somit DIE HOHEIT ÜBER IHRE STAATEN und damit diese SELBST faktisch aufgegeben haben.
      Wer beispielsweise seine STAATSANGEHÖRIGEN NICHT ZURÜCK NIMMT, hört faktisch auf STAAT ZU SEIN und hat keinen ANSPRUCH MEHR, als SOLCHER BEHANDELT zu werden, ……warum?…..na ganz einfach…er ist ja nicht mehr VERTRAGSFÄHIG! Also nach außen HANDLUNGSUNFÄHIG!

      Die afrikanischen Staaten haben mit dem Marsch ihrer Staatsangehörigen die ANGELEGENHEITEN IHRER STAATEN ZU UNSERER ANGELEGENHEIT WERDEN LASSEN und WIR SIND VERPFLCIHTET zu unserem EIGENEN WOHL und dem SCHUTZ UNSERER TRÄGER DER RECHTE, diese ANGELEGENHEIT ZU LÖSEN!

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich

      https://www.welt.de/politik/ausland/article181639602/Flaggen-Entzug-Aquarius-Betreiber-entsetzt-Salvini-dreht-sich-weg.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web

      Reply
  23. 6

    Erwin

    EILMELDUNG – Wichtiges Signal an alle europäischen Staaten ! :

    Strache spricht sich gegen Unterzeichung des UN-Migrationspakts aus

    Österreichs Vizekanzler Strache hat sich klar gegen die Unterzeichnung des Global Compacts ausgesprochen:

    „Wir Freiheitlichen stehen der UNO-Migrationserklärung, welche bis Dezember 2018 von den EU-Regierungschefs in Marrakesch akklamiert werden soll, absolut kritisch und bei konkreten Inhalten negativ gegenüber.

    Diverse Inhalte des „UN-Migrationspakt“ stehen im völlig Widerspruch zu unserem Regierungsprogramm. Wir Freiheitlichen können diese UN-Migrationserklärung daher weder unterstützen, noch unterschreiben!

    Heimatrecht und Schutz von Menschen vor Verfolgung im ersten sicheren Land ist ein Menschenrecht. Und unsere souveräne und eigenstaatliche Selbstbestimmung in den Fragen der Migration muss vor einer schleichenden Fremdbestimmung geschützt werden. Das haben wir Freiheitlichen sicherzustellen. Hier sind wir unserer österreichischen Bevölkerung gegenüber verpflichtet!“ (Facebook)

    Quelle :

    https://freie-presse.net/strache-unterzeichung-un-migrationspakts/

    Reply
    1. 6.1

      arabeske-654

      Behörden laden Betroffene zu „Geheimgespräch“ ein

      Nicht nur, dass der Marktwert ihrer Immobilien in den Keller gerauscht ist, auch das normale Leben gehört für die Anlieger der Einrichtung ein für alle Mal der Vergangenheit an. Aufgrund der massiven Beschwerden der Betroffenen wurde seitens der Behörden zu einem Gesprächsabend in der Turnhalle des nahen Robert-Koch-Gymnasiums eingeladen. Angedachtes Thema waren die vom Ankerzentrum ausgehenden ständigen Ruhestörungen, doch im Laufe der Diskussion stellte sich sehr schnell heraus, dass die prekäre Sicherheitslage rund um die Einrichtung das eigentliche Anliegen der Bürger war. Neben dem Deggendorfer Oberbürgermeister Moser und Landrat Christian Bernreiter (beide CSU), stellten sich auch Regierungspräsident Rainer Haselbeck sowie der Deggendorfer Polizeichef Stephan Seiler den Fragen der betroffenen Bürger. Eingeladen waren allerdings nur Anwohner im Umkreis von 400 Metern um das Ankerzentrum, weil man nicht die „Falschen“ dabei haben wollte, so die Veranstalter. Daher wurde der Termin vorher nicht publik gemacht.

      http://www.anonymousnews.ru/2018/09/22/asylterror-in-bayern-politik-veranstaltet-geheimgespraech-mit-anwohnern-von-ankerzentrum/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=horror_fund_in_asylunterkunft&utm_term=2018-09-24

      Reply
      1. 6.1.1

        Erwin

        WAHLENTHALTUNG – IST – JETZT – VERRAT – AN – DEUTSCHEN – INTERESSEN !!!

        Wer in Bayern / Hessen JETZT der A f D – als ” vorübergehenden Anwalt der deutschen Interessen ” –

        die Unterstützung verweigert, lädt massive moralische Schuld auf sich und unterstützt – i n d i r e k t –

        ( aufgrund seiner Wahlenthaltung ) den jetzigen Invasions – Überfremdungskurs mit all seinen

        “Verwerfungen” ( Vergewaltigungen,Messerattacken, Morde, Körperverletzungen usw. usf. )

        dieses antideutschen MERKEL – REGIMES !

        Reply
        1. 6.1.1.1

          arabeske-654

          Noch einer, der behauptet, wenn wir weiter machen wie bisher wird es besser.
          HIer gab es niemals Demokratie oder einen Rechtsstaat, der gewählt oder zerstört werden kann.
          Die einzige Wahl, die hier einen Anspruch auf Recht hätte, wäre eine Wahl des Deutschen Reichstages, damit sich das Deutsche Reich neu konstituiert.
          Offenkundig sind einige zu faul zum lesen und zu einfältig um zu verstehen.

        2. 6.1.1.2

          arabeske-654

          Wie lange wollen wir diese unnützen Esser, auf ihren fetten Pfründen, die das Deutsche Volk zum Dank in den Arsch treten, noch durchfüttern?

        3. 6.1.1.3

          arabeske-654

          Wahlenthaltung war schon immer der Widerstand gegen die Versuche der Blockade der Selbstbestimmung des Deutschen Volkes. Ein “Verrat an deutschen Interessen” liegt nur vor, wenn man nicht die Interessen des Deutschen Volkes vertritt und die Belange der Fremdmächte unterstützt.

          „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

        4. 6.1.1.5

          arabeske-654

          Es war niemals deutsches Interesse, sich unter dem Zwang eines fremden Willen zu organisieren.

          „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen.

          „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

        5. 6.1.1.6

          arkor

          wieso Erwin, sollte das deutsche Volk nicht einfach direkt als Tröger des Rechts, als Volk, dass die Souveränität verlangt, als Volk der Verantwortlichen handeln und statt dessen einen alliierten Mandatsanwalt nehmen?

          Deine Arbeit macht ja, wärst Du Deutscher, keinen Sinn…

        6. 6.1.1.7

          Kruxdie

          Muahmuah, ich lach mich schlapp. Erwin, da hast Du anscheinend noch ganz viel zu lernen. Und wo Du doch hier auf dem Blog unterwegs bist, gibt es dazu viele gute Möglichkeiten inkl. des Austausches mit informierten Deutschen. Auch der Kommentar von arabeske-654, 24. September 2018 at 11:46, mit dem Verweis ist doch wohl deutlich.

        7. 6.1.1.8

          Illuminat

          @ Erwin

          ich bin Hesse und werde niemals das Fremdparteiensystem unserer Gegner hier in der BRD unterstützen. Deine Wahlaufrufe sind Hochverrat am Deutschen Volk und Deutschem Reich. Wahlen sind verboten und dürfen nicht abgehalten werden.
          Du rufst hier also zu Verbrechen auf, Erwin.

          Und wenn nochmal 5 Millionen Asylanten rein kommen ist mir das auch egal, ganz im Gegenteil sogar, umso schneller stürzt dieses Verbrechersystem in sich zusammen.

          Keine Stimme der AfD, keine Stimme den Partein der BRD.

        8. 6.1.1.9

          Illuminat

          Hier das BRD-Parteiensystem in Wort und Bild

        9. 6.1.1.10

          Skeptiker

          @Illuminat

          Hier ich in England.

          Dick in London

          https://youtu.be/ulCT4_SajH0

          Gruß Skeptiker

        10. 6.1.1.11

          Sehmann

          “Wahlenthaltung war schon immer der Widerstand gegen die Versuche der Blockade der Selbstbestimmung” –
          Wahlenthaltung hat noch nie eine positive Wirkung gehabt, nicht in Deutschland oder der BRD noch sonstwo auf der Welt.

  24. 5

    Skeptiker

    Das war in meiner Post, wie paradox.

    Also wenn man hier komplett nach unten scrollt, findet man das ja unter Kommentare, eher ganz unten.

    Benjamin Freedman: Ein Insider wart Amerika
    Benjamin H. Freedman wurde 1890 in den USA als Sohn jüdischer Eltern geboren. Er war sowohl ein erfolgreicher Geschäftsmann als auch ein absoluter Insider der amerikanischen Politik sowie verschiedener jüdischer Organisationen. Zu seinen persönlichen Freunden zählten Leute wie Bernard Baruch, Samuel Untermyer, Woodrow Wilson, Franklin Roosevelt, Joseph Kennedy und viele andere einflußreiche Persönlichkeiten jener Zeit.

    http://lichtinsdunkel.blogspot.com/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

    Reinkopiert.

    ================
    Es existiert, um der Menschheit Freiheit zu geben. Diese Organisation ist friedlich. Illumminati ist in allen Teilen der Welt. Diese Organisation begrüßt jeden einzelnen beitreten. In Illuminati gibt es keinerlei Menschenopfer. Wir nehmen Menschen aller Art, Männer, Frauen und Jugendliche. Um Illuminati beizutreten, nehmen Sie nur 30 Minuten, werden reich und brauchen nur 2 Stunden.

    Wir haben viele Vorteile in Illuminati.

    Wir geben unseren Mitgliedern
    3.000 $ pro Woche ..
    Wir geben unseren Mitgliedern $ 2.000.000 / = jeden Monat.

    Unsere Mitglieder können jederzeit in ein Land ihrer Wahl reisen. Wenn eine Person uns ein Mitglied gibt, geben wir dieser Person sofort $ 1000 Us Dollar pro Person, die sie / er mitgebracht hat. Viele Menschen haben sich bereits dem großen Illuminati-Tempel angeschlossen. Dazu gehören Pastoren, Musiker, Unternehmer, Lehrer, Prominente, Bauern, Filmschauspieler. NGOs und andere, die wir auf dieser Seite nicht erklären können.

    ================

    Endlich werde ich reich und erleuchtet.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Endlich so viel Knete haben, wie ein Flüchtling, dank den Illuminaten, steht ja oben.

      Mit unfassbaren Versprechungen lockten Merkel & Co. die Menschen nach Deutschland – wie zum Beispiel mit jenem, dass jeder Flüchtling eine Unterkunft geschenkt bekäme. Das brachte der deutsch-pakistanische Journalist und Terrorex­perte Shams Ul-Haq ans Tageslicht. Obwohl Merkels CDU in allen Umfragen für die Wahl am 24. September klar führt, nimmt der Protest gegen sie zu.

      Text: Klaus Faißner

      In den Monaten vor Beginn der Flüchtlingswelle vor zwei Jahren hielt sich der Journalist und Terrorismusexperte Shams Ul-Haq verstärkt im Irak, in Pakistan und auch einige Tage lang in Syrien auf. Dabei hörte er – wie fast alle Einheimischen dieser Länder – häufig die Deutsche Welle, die im Auftrag der deutschen Bundesregierung im Ausland Fernseh- und Radiosendungen über Deutschland ausstrahlt. Dies geschieht auch in den Landessprachen, z.B. Arabisch, Urdu oder Paschtu, was den Sender vor allem in der arabischen Welt sehr populär macht, wie Ul-Haq feststellt. In seinem Buch “Die Brutstätte des Terrors” schreibt er: “Mich wunderte bereits damals, dass der Sender in dieser Zeit Deutschland so besonders lobte, dass es schon übertrieben wirkte. Eine ,reiche Nation’, die ausländische Zuwanderer ,dringend benötige’, waren noch die harmlosesten Jubelrufe der Journalisten der Deutschen Welle.”

      “Merkel verbürgte sich persönlich”

      Und weiter: “Zu Beginn der Flüchtlingswelle stammte der Ausspruch ,Frau Merkel schenkt den Flüchtlingen ein Haus’ (…) ursprünglich von der Deutschen Welle. In einer Sendung verkündete ein Journalist des Senders, dass in Deutschland für jeden Flüchtling eine Unterkunft zur Verfügung stünde. Dafür würde sich Frau Merkel persönlich verbürgen. Diese Aussage sorgte vor allem in Syrien und Afghanistan für eine wahre Flut an Flüchtlingen, die nur nach Deutschland wollten.” Damit hat sich auch diese “Verschwörungstheorie” als wahr herausgestellt. Und zwar von einem Journalisten mit pakistanischen Wurzeln, der für zahlreiche Hauptstrommedien in Deutschland, der Schweiz, Österreich (unter anderem Wiener Zeitung und Tiroler Tageszeitung), Großbritannien und Pakistan tätig ist.

      5.000 Euro noch dazu

      Doch Merkel habe den Asylantenstrom noch zusätzlich angefacht, indem sie in Flüchtlingsheimen bereitwillig für Selfies zur Verfügung stand. “Schließlich wollten so ziemlich alle in dieses Land, das von einer zweiten Mutter Theresa regiert wird”, schreibt Ul-Haq. Seine Aussagen wurden durch zahlreiche Asylwerber auch in deutschen öffentlich-rechtlichen Medien bestätigt: “In Syrien hat man gehört, dass man bei Ankunft gleich ein eigenes Haus bekommt. Von Flüchtlingsheimen war nicht die Rede. Und Familien sollten sofort bei Ankunft 5.000 Euro bekommen, Alleinreisende 3.000”, erklärte etwa die Syrerin Sherin Ismail im Interview mit dem ARD im Jänner 2016. Die aus dem Libanon stammende Flüchtlingshelferin Mona Kassem ergänzte: “Ich habe vor einigen Tagen eine Meldung gelesen, dass Frau Merkel bis 2017 drei Millionen Flüchtlinge will.” Ihre Mutter habe dies auch in einem arabischen Sender gehört. Drei weitere syrische Asylwerber bestätigten dies im ARD.

      Kern steht zu Merkel

      Trotz allem gilt Merkel als haushohe Favoritin für die Bundestagswahl am 24. September – wenngleich sie schon bei vielen Wahlkampfauftritten ausgepfiffen wurde. Das Wohlwollen von Christian Kern hat sie auf jeden Fall. “Ich bin nicht der Meinung, dass Frau Merkel unverantwortlich gehandelt hat”, erklärte dieser bereits vor einem Jahr zum Thema Masseneinwanderung.

      Quelle: http://www.allesroger.at/artikel/merkel–co-ein-haus-fuer-jeden-fluechtling

      Gruß Skeptiker

      Reply
  25. 4

    Erwin

    Von der Leyen, McKinsey und die Bundeswehr

    Hadmut 24.9.2018 0:19

    Na, das ist ja’n Ding.

    Ich hatte doch beschrieben, dass es gerade Ärger gibt, weil die Cyberkriegertruppe wohl eher ein Vorwand dafür war, Unternehmensberater dick und rechtswidrig zu beauftragen, und da Millionen rüberwucherten.

    Und dass sich von der Leyen extra Katrin Suder von McKinsey geholt und sie mit einem sonder-hohen Gehalt vollgepumpt hat, und die dann da wohl Schindluder oder zumindest nicht viel Gutes trieb, bis sie wieder ging und dann in Merkels Digitalrat landete, ist auch bekannt.

    Nun schreibt mir einer, ich solle mir dieses Profil mal anschauen. Eigentlich hat man mir sowas schon früher geschrieben, aber aus irgendwelchen Gründen war die Seite heute ohne Account nicht zugänglich.

    Da geht es um einen gewissen David von der Leyen, Associate bei McKinsey & Company San Francisco, California , Internet

    Associate ist schon fortgeschritten. Vorher auch bei SAP.

    Studium an der University of California, Berkeley, Haas School of Business

    Oh. Berkeley. Folgt man dem Link auf diese Schule, dann kommt man auf Can racism, sexism, and other biases be quantified?, was sonst würde man von Berkeley noch erwarten?

    So’n Zufall. Von der Leyen hat nicht nur einen Sohn namens David, sie sehen sich auch exakt gleich.

    Das ist ja’n Ding.

    Familiäre Verbindungen zwischen von der Leyen und McKinsey.

    Und dann auch noch direkt in diese Gender-Suppe.

    Linus Torvalds hat man über die Tochter angegriffen. Hat man von der Leyen über den Sohn übernommen? Deshalb der Schwachsinn der Durchverweiblichung der Bundeswehr?

    Deshalb die monstermäßigen Aufträge an Unternehmensberatungen, quasi der Umbau der Bundeswehr in eine Geldwaschanlage für Unternehmensberater?

    Das stinkt jetzt aber ganz gewaltig.

    Was machen eigentlich die anderen Kinder so?

    Und was sagt eigentlich die SPD dazu?

    Quelle :

    http://www.danisch.de/blog/2018/09/24/von-der-leyen-mckinsey-und-die-bundeswehr/

    Reply
  26. 3

    Erwin

    Besteht zwischen der Nullzinspolitik und den Protesten in Chemnitz usw. evtl. ein Zusammenhang ?

    Florian Homm spricht Klartext :

    Chemnitz als Auswirkung der Nullzinspolitik :

    Reply
    1. 3.1

      Erwin

      So entsteht Populismus von links – Sahra Wagenknecht und ihre neue Bewegung | Florian Homm :

      Reply
      1. 3.1.1

        Erwin

        Ein Aufruf der Bürgerbewegung „Ein Prozent“:

        „Freie Wahlen sind das ureigenste Instrument der Demokratie. In Zeiten, in denen immer mehr linke Extremisten, Politiker und rot-grüne Antidemokraten meinen, sie müssen die Wahlergebnisse selbst in die Hand nehmen,
        dürfen wir uns nicht mehr auf den reibungslosen Ablauf dieser Wahlen verlassen.

        Wir müssen selbst tätig werden und den Verantwortlichen auf die Finger schauen.
        Auch für dieses Jahr starten wir die „Ein Prozent“-Wahlbeobachtung in Bayern und Hessen!“

        Weiter :

        https://www.journalistenwatch.com/2018/09/24/bayern-hessen-wahlbeobachtung/

        Reply
        1. 3.1.1.1

          arabeske-654

          Seit dem 14. August 1949 stellen sich die Deutschen frewillig unter die Vormundschaft der Vertretung der allierten Besatzungsmächte. Seit diesem Tag glauben sie, sie könnten mit einer Wahl beeinflussen wie sich diese Vertretung der Fremdherrschaft konstituiert. In Wahrheit verzichten sie jedoch auf ihr Selbstbestimmungsrecht zugunsten einer Vormundschaft durch den Verteter der Alliierten und sind in der widersinnigen Illusion gefangen dadurch eine Demokratie mitzugestalten und einen Rechtsstaat zu unterstützen.
          Jetzt, da diese Illusion von Demokratie und Rechtsstaat, mit Ankündigung, zerstört wird, glauben sie weiterhin, das Teile der Vertretung der Alliierten diese Vorgang rückgängig machen werden, weil man ihnen in einer Wahl seine Zustimmung erteilt hat. Die Zustimmung jedoch die durch die Wahl erteilt wurde, ist der freiwillige Verzicht auf Selbstbestimmung und die damit verbundene Erlaubnis der Vertretung der Alliierten mit der Interessenvertetung der Alliierten fortzufahren.

          Die BRD ist die völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveräntität des Deutschen Volkes und damit des Deutschen Reiches, durch die alliierten Besatzungmächte, legitimiert durch den freiwilligen Verzicht des Deutschen Volkes, mittels Teilnahme an Wahlen der BRD, in Unkenntnis dieser Tatsache. Zur Täuschung des Deutschen Volkes behauptet diese Organisation Staat zu sein und wurde staatsähnlich organisiert. Sie ist teilidentisch mit dem Hoheitsgebiet des Deutschen Reiches, der Gesetzgebung des Deutschen Reiches und den Hoheitszeichen des Deutschen Reiches, um den Betrug zu verschleiern, das sie selbst nicht das Deutsche Reich ist und in keiner Rechtsbeziehung zum Deutschen Reich steht.

          Das Deutsche Reich – Deutschland befindet sich de facto und de jure im Krieg. Die BRD ist die Partisanenorgansisation des Feindes um den Krieg, von Flächenbombardierung und den Konzentrationslagern in denen Deutschen dem Hungertod preis gegeben werden, fort zu lenken auf eine subtile nicht offen erkennbare Ebene. Mit psychologischen Mitteln und militanter Unterdrückung wird der Krieg im besetzen Deutschen Reich weiter geführt, durch eben jene Terrororganisation, von der ein großer Teil des Deutschen Volkes glaubt sie wäre ihr „Staat“. Jeder der sich dieser Terrororganisation andient oder sie unterstützt, sei es durch Unkenntnis der Sachlage oder durch Vorsatz zur Erlangung privater Vorteile, macht sich, so er deutschen Blutes ist, zu einem Überläufer im Dienste der Feindstaaten. Weder die Bundesregierung, noch die Parteien der BRD handeln im Sinne des Deutschen Volkes, sie sind Teil dieser Terrororganisation des verdeckten Krieges gegen das Deutsche Volk und müssen als solches, als Feind erkannt, anerkannt und behandelt werden.

          https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

          „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

          „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

          „Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges.“

          “Die bedingungslose Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet. Die Kapitulationsurkunde, die damals unterzeichnet wurde, hat nicht etwa bedeutet, dass damit das deutsche Volk durch legitimierte Vertreter zum Ausdruck bringen wollte, dass es als Staat nicht mehr existiert, sondern hatte lediglich die Bedeutung, dass den Alliierten das Recht nicht bestritten werden sollte, mit der deutschen Wehrmacht nach Gutdünken zu verfahren…
          …Das ist der Sinn der bedingungslosen Kapitulation und kein anderer.“

          „Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.“ „Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen. Völkerrechtlich muss eine interventionistische Maßnahme entweder durch einen vorher geschlossenen Vertrag oder durch eine nachträgliche Vereinbarung legitimiert sein, um dauernde Rechtswirkungen herbeizuführen. Ein vorher geschlossener Vertrag liegt nun nicht vor: die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.“

          „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

          „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“?

        2. 3.1.1.2

          Sonnenwolf

          Journalistenwatch wird von dem Middle East Forum finanziert, dessen Vorstand D. Pipes ist ein Anhänger von Great Isreael, darum ist es auch kaum verwunderlich das, dass Middle East Forum von der NGO The Israel Projekt finanziert wird, in der die B’nai B’rith involviert ist.

          Der “rechte” Wirtschaftsflügel der Christdemokraten (Alternative für Dumme, ein Promille…), verlangt mehr Futterplätze von den Wahlschafen, das ist auch schon alles.

        3. 3.1.1.3

          Kruxdie

          @Sonnenwolf
          Ein richtiger Kommentar an der richtigen Stelle. Ob das den armen Erwin aufwecken wird??

        4. 3.1.1.4

          DaSeppi

          @Erwin

          Ach Erwin, noch einmal ganz deutlich (extra) für Dich.

          Wozu sollen diese “Scheinwahlen” gut sein, wenn alle Wahlen seit 1956 ungültig sind (Urteil BGH)

          Da halte ich mich lieber an die Aussagen von Churchill und Stalin:

          “Wenn man mit Wahlen etwas verändern könnte, wären diese längst verboten”.

          “Es ist nicht wichtig wer wählt, sondern wer auszählt”.

          Und dass Wahlen in unserem Land manipuliert werden, ist auch kein Geheimnis mehr!

          Alternativ gibt es nur eine Möglichkeit:

          Ein “großes Kreuz”, über den gesamten Wahlzettel!

          Wenn dies alle machen würden, könnte man sämtliche Parteien unter 5% drücken … Kapitto?

          Und das ganze “Schein”- demokratische Kasperltheater hätte ein Ende … Verstanden???

        5. 3.1.1.5

          Sonnenwolf

          an Kruxdie

          Das ist nur ein Social Bot, der zu Bunzel- Wahlkampfzeiten mit einem jeweiligen Update aktiviert wird und bei negativer balance scorecard meldet sich dann der Betreiber.

          Hier ein Beispiel aus dem US- Wahlkampf, anhand dem verdeutlicht wird, wie mit dem geringeren Budget, die Werbelandschaft dominiert und die Herde in die entsprechende Richtung manipuliert wird.

          [youtube https://www.youtube.com/watch?v=IctC0Quf8zc&w=560&h=315%5D

          Die Bots sind die ersten, die das ganze Theater verbreiten.

        6. 3.1.1.6

          Sehmann

          Die Wahlen sind ungültig, dennoch beeinflussen sie, welche Deutsche oder Anti-Deutsche in Machtpositionen sitzen.

  27. 2

    Skeptiker

    Aber paradox, ich meine damit, ich kannte früher mal eine Seite, die nannte sich Umerziehung der Deutschen.

    Daraus wurde eine Porno-Seite gemacht.

    Aber heute musste ich mein Gehirn anstrengen, um noch das westliche zu finden, was da früher zu Lesen was.

    Hier mein Gehirn.

    https://www.youtube.com/watch?v=I4uiEWnQe44

    Hier das Ergebnis, wenn ich mein Gehirn herausfordere.

    Umerziehung ist das Werkzeug der Siegermächte, um die besiegten Völker geistig und seelisch umzuformen, ihnen ihre nationale Identität zu nehmen und sie zum formlosen Abklatsch der Sieger zu machen. Siegermächte des Zweiten Weltkrieges waren militärisch und machtpolitisch Amerika und Sowjetrußland, geistig und ideologisch die jüdischen Zionisten und Kommunisten.

    Frankreich kam als „Trittbrettfahrer“ der Amerikaner in den Siegerrang, ebenso Großbritannien. General de Gaulle bezeichnete Churchill als Roosevelts „Statthalter Europas“. Die Lieblingsidee Roosevelts war eine einheitliche Weltregierung durch die von ihm gegründeten „Vereinten Nationen“, am 1. Januar 1942 als „Pakt der Vereinten Nationen“ (26-Nationen-Erklärung) ins Leben gerufen.

    Die von Präsident Roosevelt erdachte und verwirklichte zweigeteilte Weltherrschaft der Amerikaner und der Russen beruhte somit auf der UNO, jedenfalls formal. Maßgebend blieben die beiden Supermächte, letzten Endes aufgrund ihrer gewaltigen industriellen und wirtschaftlichen Überlegenheit die Amerikaner, von denen auch Sowjetrußland abhängig war. Der „American Way of Life“ wurde somit für die ganze Welt bestimmend.

    Die UNO hatte am 15. Juni 1945 ihre Satzung beschlossen, unterzeichnet von 51 Nationen. Die „Vereinten Nationen“ waren, wie nach dem Ersten Weltkrieg der Völkerbund, eine Vereinigung von Siegerstaaten, die besiegten Staaten blieben aufgrund der Feindstaatenklausel ausgeschlossen; sie besteht noch heute. Die beiden Supermächte waren bestrebt, einen einheitlichen Menschentyp zu schaffen: im Osten den kommunistischen, im „freien Westen“ den demokratischen Massenmenschen.

    Maßgebend war und blieb der von den Amerikanern geschaffene Lebensstil, beruhend auf Massenproduktion und Massenkonsumation in Nahrung, Kleidung, Wohnung, im Geistigen und Kulturellen mit der übermächtigen standardisierten Unterhaltungsindustrie der Massenmedien: Presse, Zeitschriften, Film, Rundfunk, Fernsehen.

    Die amerikanische Freizeitindustrie und -Gestaltung mit dem Hollywood-Symbol hat die eindeutige Führung. Aber die Einheitswelt mit der amerikanisierten UNO-Regierung hat sich im Laufe eines halben Jahrhunderts als blutige Utopie erwiesen. Allein die ständige Zunahme der Mitglieder der UNO mit neuen Nationen- und Nationalitäten ist das Zeichen wachsenden Willens nach nationaler Selbständigkeit.

    Die Handelskonkurrenz des kleindeutschen Kaiserreiches war die Triebfeder für den Entschluß der Regierung des britischen Weltreiches, den in überraschender Schnelligkeit heranwachsenden deutschen Konkurrenten niederzuschlagen und auszuschalten. Symbolisch dafür war das Gespräch des Führers der konservativen Partei, Lord Balfour, mit dem amerikanischen Botschafter in London Henry White um das Jahr 1910: „Wir sind wahrscheinlich töricht, daß wir keinen Grund finden, um Deutschland den Krieg zu erklären, ehe es zuviel Schiffe baut und uns unseren Handel wegnimmt.“ 1) Der amerikanische Botschafter antwortete: „Sie sind im privaten Leben ein hochherziger Mann. Wie ist es möglich, daß Sie politisch etwas so Unmoralisches erwägen können, wie einen Krieg gegen eine harmlose Nation zu provozieren, die ein ebenso gutes Recht auf eine Flotte hat wie Sie? Wenn Sie mit dem deutschen Handel konkurrieren wollen, so arbeiten Sie härter.“ Darauf Lord Balfour: „Das würde bedeuten, daß wir unseren Lebensstandard senken müßten. Vielleicht wäre ein Krieg einfacher für uns.“ Botschafter White erwiderte: „Ich bin erschrocken, daß gerade Sie solche Grundsätze aufstellen können.“ Balfour entgegnete: „Ist das eine Frage von Recht und Unrecht? Vielleicht ist das nur eine Frage der Erhaltung unserer Vorherrschaft.“

    Hier geht noch noch munter weiter.

    Thema Umerziehung

    Cui bono? bzw. für Wem zum Vorteil?

    https://germanenherz.wordpress.com/tag/umerziehung/

    =================

    Als Leckerli noch diese Rede, von Adolf Hitler.

    1939 Rare Adolf Hitler Speech

    https://www.youtube.com/watch?v=jRj_8wMYPd8

    Gruß Skeptiker

    Reply
  28. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      von Handlangern wie die BRD-“Politiker” ist auch kein Werk zu erwarten

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen