Related Articles

46 Comments

  1. Pingback: Infos zusammen gefasst | V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST

  2. 22

    Erwin

    Fürth: Spaziergängerin in Gebüsch gezogen und brutal vergewaltigt

    4. NOVEMBER 2018 REDAKTION MELDUNGEN

    Fürth: Am frühen Samstagmorgen kam es in der Nähe des Fürther Pegnitzgrundes zu einer überfallartigen Vergewaltigung einer Spaziergängerin. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

    Nach derzeitigen Erkenntnissen ging das spätere Opfer gegen 08:00 Uhr am Pegnitzgrund entlang, als sie auf Höhe der Kurgartenstraße unvermittelt von einem bislang unbekannten Täter ins Gebüsch gezerrt wurde. Der Täter vergewaltigte die Frau und bedrohte sie mit einem Messer. Anschließend ergriff der Mann die Flucht.

    Ein Zeuge, der die Frau vorfand, verständigte die Polizei. Sofort eingeleitete intensive Fahndungsmaßnahmen – auch unter Einsatz von Polizeisuchhunden – führten nicht zur Festnahme eines Tatverdächtigen.

    Das Opfer erlitt körperlich leichte Verletzungen und steht unter Schock. Die Frau wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

    Beschreibung des Täters:
    Der Täter ist etwa 30 Jahre alt,
    ca. 155 – 160 cm groß und hat südländisches Aussehen.
    Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent.
    Seine Figur ist schlank und muskulös.
    Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer Jeans, einer Jeansjacke und darunter einem weißen T-Shirt mit Aufdruck. Z
    udem trug er eine Nickelbrille sowie eine Glatze und hatte rote Flecken im Gesicht.
    Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm Spurensicherungsmaßnahmen sowie alle ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

    Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen. Unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 ist rund um die Uhr ein Hinweistelefon geschaltet. Bei Antreffen des Täters, verständigen Sie bitte umgehend den Polizeinotruf unter der Telefonnummer 110.

    https://freie-presse.net/fuerth-spaziergaengerin-in-gebuesch-gezogen-und-brutal-vergewaltigt/

    Reply
    1. 21.1

      Skeptiker

      Kennst Du Dich überhaupt mit Rudolf Steiner aus, ich z.B. nicht.

      Das ist ja Hörderlin, mit dem hast Du Dich ja auch schon ausgetauscht.

      https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-323932

      Johann Christian Friedrich Hölderlin (* 20. März 1770 in Lauffen am Neckar, Herzogtum Württemberg; † 7. Juni 1843 in Tübingen, Königreich Württemberg) war ein deutscher Dichter, der zu den bedeutendsten Lyrikern seiner Zeit zählt. Sein Werk lässt sich innerhalb der deutschen Literatur um 1800 weder der Weimarer Klassik noch der Romantik zuordnen.

      Hier weiter.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_H%C3%B6lderlin

      P.S. Also zum Kernthema, das die Deutschen an den 2 Weltkriegen unschuldig sind, hat er bestes Wissen darüber.

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 21.1.1.1

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Das bist Du.

          https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-323948

          Und das bin ich.

          https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-323955

          Meine Frage an Dich, findest Du mein Kommentar irgendwie nicht korrekt?

          Ich meine so wie wir in einer unkorrekten Zeit eben leben müssen?

          Hier als Video, aber danach sieht man Adolf Hitler mit Mutti Merkel.

          Verzeih mir, Oma & Opa ◊ Ihr habt immer die Wahrheit gesagt ◊ Geschichtslügen

          Ab hier geht es los.

          https://youtu.be/LYEm9vvSuEw?t=802

          ==========================

          Wer hat sich so ein Video überhaupt geschnitten?

          Das ist doch richtig gut gemacht., hier komplett.

          https://youtu.be/LYEm9vvSuEw

          Gruß Skeptiker

        2. 21.1.1.2

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Mist, eben hatte ich wohl 4 Quellen, deswegen wohl im Filter gelandet, also nochmal.

          Das bist Du.

          https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-323948

          Und das bin ich, der das Video reingestellt hat.

          Verzeih mir, Oma & Opa ◊ Ihr habt immer die Wahrheit gesagt ◊ Geschichtslügen

          https://youtu.be/LYEm9vvSuEw?t=803

          Danach sieht man ja Adolf Hitler, wo unsere Mutti Merkel so tut, als ob sie zuhören könnte, was für vergebliche Liebesmühe.

          ================

          Hier mein Kommentar.

          https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-323955

          Meine Frage an Dich, findest Du meine Kommentar irgendwie Scheiße?

          Weil ich finde mein Kommentar richtig gut.

          Scheinbar findet wohl auch ein Blinder mal ein Korn, anders kann ich mir mein Kommentar selber nicht erklären.

          Gruß Skeptiker

        3. 21.1.1.3

          Skeptiker

          Aber am Besten finde ich das, ich meine Reiner meint ja immer, als Lupo noch lebte, ja das waren noch schöne Zeiten.

          Hier Reiner.

          Reiner ist nur seinem Wissen und seinem Gewissen verpflichtet und kämpft
          für Wahrheit, Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit.

          Wie ein WirtschaftsWunder erschaffen wurde “
          ist ein BlendWerk voller Fehler und mit BildDung kann alles richtiggestellt werden.

          https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-323949

          ================

          Und das bin ich.

          Du warst doch auf der Honigmannschule, genauso wie Bild am Sonntag.

          Der Honigmann sagt „iCH distanziere mich vom NAZI Gedankengut“ Adolf Hitler 1933 – 1945

          Hier zum Lesen.

          https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-323971

          Nun ja! Ist doch besser als das Nichts, oder nicht?

          Gruß Skeptiker

  3. 20

    Lichtwesen

    Diese Fragen sollte sich die noch satten DEUTSCH selbst stellen, selbst beantworten und damit untergehen bei ihrer jetzigen “Leck mich am Arsch” – Einstellung!!!

    http://brd-schwindel.ru/flucht-de-luxe-eu-finanziert-kreditkarten-fuer-fluechtlinge/

    Reply
    1. 20.1

      Sehmann

      Dieses und all die anderen Missstände sind den Lesern bekannt. Unstimmigkeit gibt es lediglich darüber, wie man diese Missstände beseitigt.

      Reply
      1. 20.1.1

        Lichtwesen

        SEEmann, auf welchem Ozean lebst denn du? Die DEUTSCH mit ihrer “Leck mich am Arsch” – Einstellung wollen überhaupt keine Missstände verhindern, weil es ihnen NOCH zu gut geht und sie sich sicher fühlen!
        Allerdings sind bereits neue Merkel – Söldner nach Deutschland unterwegs, denn hier bekommen sie alles und müssen als Gegenleistung nur etwas schlachten!!! Es ist keine Panikmache, sondern die “Zukunft” die DEUTSCH nicht sehen will!

        http://brd-schwindel.ru/kroatien-20-000-bewaffnete-migranten-nehmen-kurs-auf-deutschland/

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Sehmann

          Völlig klar, ich habe auch nicht gefragt, wie “die Deutschen” diese Missstande verhindern können oder ob sie es überhaupt wollen, sondern wie die wenigen Deutschen, die das verhindern wollen, dies am Besten tun können.

      2. 20.1.2

        Skeptiker

        @Sehmann

        Das nennt sich eben Selbstbezichtigung.

        So wie hier.: ..Sehmann und komm Du jetzt hier her.

        Klaus Kinski Jesus Christus Erlöser komplett

        https://youtu.be/_CzQi40MKbc?t=404

        Lach.

        Eben habe ich das hie gelesen.

        Handschriftlicher Entwurf beweist, dass die Bibel ein Werk der Phantasie ist

        Ein früher Bibelentwurf wurde an der Universität von Cambridge in Großbritannien entdeckt, der als eine der bedeutendsten Entdeckungen der modernen Geschichte gilt. Der handschriftliche Entwurf wurde gefunden, nachdem er zuvor in einem Archiv falsch beschriftet worden und dadurch jahrzehntelang unentdeckt geblieben war.

        Das Buch wurde von führenden Experten als frühes Werk der King-James-Bibel bestätigt, die eines der einflussreichsten und meistgelesenen Bücher in englischer Sprache ist.

        Die Entdeckung wurde als endgültiger Beweis dafür gefeiert, dass es sich beim Inhalt der Bibel um eine Erfindung handelt, da sie einen Prozess des Überarbeitens, Kürzens und dann mehr des Umschreibens zeigt, was dem populären Glauben widerspricht, wonach das Buch das „himmlische Wort Gottes“ ist. Die King-James-Bibel, oder einfach die Autorisierte Version, ist eine englische Übersetzung der christlichen Bibel für die Church of England, die Bücher aus dem Alten und Neuen Testament sowie andere christliche Schriften kombiniert.

        Die Notizen und Kommentare im kürzlich entdeckten Entwurf dieses Buches zeigen, wie „beste Stücke“ aus den Originalbüchern ausgewählt und dann verschönert, übertrieben oder neu geschrieben wurden, um „besseres Lesen“ zu ermöglichen. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Abschnitte auf Befehl des Königs so geschrieben wurden, dass sie der Vorstellung entsprechen würden, dass die königliche Blutlinie eine göttliche war, um dem „gewöhnlichen“ Volk den falschen Glauben einzuflößen, dass die Hierarchie der herrschenden Eliten gerechtfertigt sei. Das Notizbuch mit dem Entwurf wurde von einem amerikanischen Wissenschaftler, Jeffrey Alan Miller, einem Assistenzprofessor für Englisch an der Montclair State University in New Jersey, gefunden, der seine Forschung in einem Artikel in der Times Literaturbeilage bekanntgab. Miller recherchierte für ein Essay über Samuel Ward, einen der King-James-Übersetzer, und hoffte, einen unbekannten Brief im Archiv zu finden

        Man kann zwar sagen, dass er dieses Ziel erreicht hat, aber er hatte definitiv nicht erwartet, den frühesten Entwurf der King-James-Bibel zu finden – der nun neue Einblicke darin gibt, wie die Bibel entstanden ist. Als er auf das Notizbuch stieß, wusste er zunächst nicht, um was es sich handelte – es war falsch beschriftet. Das ist der Gurnd, warum es zuvor niemand gefunden hatte. Er war in den 1980er Jahren als „Vers-für-Vers“ Bibel-Kommentar mit „griechischen Wortstudien und einigen hebräischen Notizen“ katalogisiert worden. Als er vergeblich versuchte, herauszufinden, auf welche Passagen der Bibel sich der Kommentar bezog, wurde ihm klar, dass es sich um keinen Kommentar handelte – es war vielmehr ein früher Entwurf eines Teils der King-James-Version der Bibel selbst.

        Professor Miller beschrieb, wie es sich anfühlte, als ihm klar wurde, was er da in seinen Händen hielt: „Das war wie eine Art Donnerschlag, ein Sprung aus der Badewanne. Aber dann kommt der mühsamere Prozess, um sicherzustellen, dass man zu 100 Prozent recht hat.“ Das Material in dem von Miller entdeckten Manuskript betrifft die zweifelhaften Bücher Esdras und der Weisheit und scheint zu zeigen, dass der Übersetzungsprozess in Cambridge völlig anders funktioniert hat, als Forscher bislang angenommen hatten. Bisher war man davon ausgegangen, dass sechs verschiedene Teams, d.h. Unternehmen von Übersetzern, eher kollaborativ als individuell gearbeitet hatten. Doch dieser Entwurf verwirft diese Vorstellung.

        Hier mit noch ein Video und weiter im Text.

        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/11/03/handschriftlicher-entwurf-beweist-dass-die-bibel-ein-werk-der-phantasie-ist/

        ===========================

        Wir gottlos ist das überhaupt?

        Soll das nun bedeuten, ich habe Dich gar nicht an mein Mikrophon gelassen, damit Du zu mir sagst, ich bin gar nicht Jesus?

        Das sind doch unglaubliche und gottlose Zustände sind hier auf LUPO Seite.

        Ist das die Endzeit

        Nun muss ich erst mal schauen, wo mein Ton geblieben ist, weil plötzlich streikte meine Tonübertragung, , ich bin praktisch taub, was die Videos betrifft..

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.1.2.1

          Skeptiker

          @Sehmann

          Ich sehe gerade, das Du fast von allen Seiten angegriffen wirst.

          Also ich bin meist hier damit beschäftigt, meine Quellen reinzustellen.

          So wie hier.

          https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-323919

          Also das mit Jesus galt nicht Dir, nicht das Du noch glaubst, das ich was gegen Dich haben könnte.

          Weil ich finde Deine Fragen, eher Deine Sicht der Dinge durchaus berechtigt,, nicht das Du noch an Deinem Verstand zweifeln könntest.

          Gruß Skeptiker

        2. 20.1.2.2

          Gernotina

          Das soll bedeuten, dass Leute, die solchem Mist aufsitzen, die Jodler am A…. lecken ! Denen gefällt’s.

  4. 19

    Lichtwesen

    Wer einem ferngesteuerten Alkoholiker mit seiner Brüssel – “EU” traut, der glaubt auch dass der Mensch vom Affe abstammt!!! Bella Italia!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/juncker-italiens-ausstieg-aus-euro-zone-w%c3%a4re-selbstmord/ar-BBPfR7p?li=BBqgbZL&ocid=LENDHP

    Reply
  5. Pingback: Die Fälle Khashoggi und Skripal im Vergleich | Informationen zum Denken

  6. 18

    Erwin

    NWO im Eiltempo ?

    – RFID, Bargeldverbot, Bilderberger –

    Heiko Schrang im NuoViso – Talk

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      @arabeske-654

      Ist das für Dich leicht verständlich?

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/10/24/gedanken-zur-situation/#comment-40945

      Also für mich nicht, aber das liebt eben daran, das ich ADHS habe, durch meine Zahnpasta und meinen Wasser im Alkohol.

      https://i.pinimg.com/236x/c9/59/29/c9592987476e12990a06a320ca833719–political-art-camps.jpg

      Gruß Skeptiker

      Reply
  7. 16

    Erwin

    Gestern, am 03.11.2018, in Eberswalde :

    Reply
  8. 15

    Erwin

    Die wichtigsten Wahlen der Welt

    Posted by Andreas van de Kamp on 4. November 2018

    Wahlkampf in Sioux City

    In den USA finden am kommenden Dienstag midterm elections statt, Wahlen nach der Hälfte der Legislaturperiode eines Präsidenten. Obwohl kein direktes Votum über diesen stattfindet, ist ihr Ausgang entscheidend, wie sehr der “erste Mann im Staat” in der 2. Hälfte seiner Amtszeit die Politik bestimmen kann – auch Donald Trump.

    Bei den bevorstehenden Halbzeitwahlen werden alle 435 Sitze des Unterhauses, 35 Senatoren und 39 Bundesstaats-(Territorial-)Regierungen neu gewählt.

    De facto handelt es sich aber um eine neue Abstimmung über Donald J. Trump, der vor zwei Jahren zum Präsidenten gewählt wurde.

    Das bei weitem wichtigste Einzelergebnis betrifft das House of Representatives (“House”), das für die Innenpolitik ausschlaggebend ist.

    Im speziell für die Außenpolitik wichtigen Senat steht nur etwa ein Drittel der Sitze zur Wahl.

    Derzeit regiert DJT primär mithilfe der republikanischen Mehrheit im Unterhaus, einer freilich oft prekären Angelegenheit.

    Sollte es den Demokraten gelingen, dort die Majorität wiederzugewinnen, könnten sie die Gesetzgebungsprojekte des Weißen Hauses durch die Bank scheitern lassen.

    Sogar der Weg für den Beginn eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Mr. President stünde ihnen offen (das würde die Mehrheit im Repräsentantenhaus erfordern).

    Historische Verluste der Präsidentenpartei

    Umfragen bescheinigen den Demokraten gute Chancen, die Mehrheit im Unterhaus wiederzugewinnen – was, historisch gesehen, fast normal wäre.

    In der Vergangenheit hat die Partei des amtierenden Präsidenten bei midterm elections fast immer verloren – besonders stark beispielsweise 2010, in der ersten Amtszeit Barack Obamas (2014, in dessen zweiter Amtszeit, setzten sich die Verluste der Demokraten fort).

    Spiegelbildliches könnte diesmal Donald Trump blühen, dem – wie bekannt – die US-amerikanischen Mainstream-Medien ja beispiellos kritisch gegenüberstehen.

    Ähnlich wie vor dem 8. November 2016 drängt sich auch heute der Eindruck auf, dass die “liberale Presse” ihre Hauptaufgabe in der Bekämpfung republikanischer Kandidaten sieht.

    Blue Wave, Red Wave

    Demokratische Strategen träumen schon lange von einer “blauen Welle”, die am 6. November 2018 über die Vereinigten Staaten schwappen könnte.

    Ob es so kommt, steht freilich in den Sternen – bereits vor zwei Jahren haben sich Demoskopen und Mainstream-Medien massiv geirrt.

    Viel wird wohl auf die Wahlbeteiligung ankommen.

    2014 gab es einen rekordverdächtig niedrigen “voter turn out” von nur 36,4 Prozent – entscheidend wird heute sein, welcher Parteimaschine es gelingt, ihre Anhänger zum Wählen zu motivieren.

    Republikanische bzw. Pro Trump-Strategen glauben dagegen an eine “rote Welle” (entsprechend der Parteifarbe der Grand Old Party).

    Dies würde bedeuten, dass die Republikaner ihre Mehrheiten in den beiden Häusern des Kongresses ausbauen könnten (und dass gleichzeitig Trump-loyale Kandidaten “unsichere Kanonisten” ersetzen würden).

    Das scheint nicht unbedingt wahrscheinlich, ist aber auch nicht auszuschließen – sollte das Elektorat beispielsweise Trump & die Republikaner als einziges Bollwerk gegen nach Norden strömende Migranten-Massen empfinden (“caravan”).

    http://staatsstreich.at/die-wichtigsten-wahlen-der-welt.html

    Reply
  9. 14

    Atlanter

    Deutschland – Vermächtnis und Bestimmung

    Deutschland, Du heiliges Land, von unseren Ahnen erschaffen und beschützt. Deutschland, unser Vaterland, wie sehr wurdest Du geprüft und in aufgezwungenen Kriegen zerstört und geschunden. Welch unglaubliche Blutopfer hast Du gebracht. Du wurdest gedemütigt, besetzt und mehrfach geteilt. Und doch besitzt Du eine Kraft, Schönheit und Würde, welche in der Welt nichts Vergleichbares findet. Allmutter Deutschland, selbst jetzt, in Deiner dunkelsten Zeit, bist Du

    DAS LICHT DIESER WELT

    „Es kommt der Tag, an dem werden all die Lügen unter ihrem eigenen Gewicht zusammenbrechen“

    http://die-heimkehr.info/deutscher-geist/deutschland-vermaechtnis-und-bestimmung/

    Reply
  10. 12

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  11. 11

    arkor

    Armand Korger
    11 Std. ·
    man glaubt es nicht, was man hier erzählt bekommt. Es wäre schwierig verlässliche Informationen aus dem Land zu bekommen. lach, weil die deutsche Botschaft geschlossen wäre.
    Naja vieleicht frägt das alliierte Mandatsorgan mal hier nach: http://www.mofa.gov.sy/berlin-embassy/ Oder der USA, die ja vollkommen über die Vorgänge in Bilde ist. Oder redet die USA nicht mit den Mandatsroganshilfkräften, welche sich so gerne als Staatsvertreter der Öffentlichkeit simuliert haben.
    Da scheint wohl manchen die Militärproklamation Nr. 2 zu Kopfe gestiegen sein, ohne an das vorrangige Völkerrecht zu denken.

    Es wird interessant werden, was die Syrer darlegen, wo man ja in Berlin Pässe bekommen kann, also die Daten vorliegen, wieviel Abgleiche denn das alliierte Bundesorgan, welches sich so gerne Regierung nennt, an Daten vorgenommen hat.
    Wurde uns doch vorgegaukelt, man hätte keine Möglichkeit die Idenditäten festzustellen. Nun Syrien wird sich den Schuh nicht anziehen, wenn vom alliierten Mandatsorgan und der Bamf Papiere an irreguläre Kriegskräfte, an Illegale, an Menschen welche ein syrische Staatsangehörigkeit vorlügen, vergeben werden, was nicht nur nichts anderes als Urkundenfälschung ist im großen Maßstab, sondern in Verbindung mit der Ausstellung an Illegale, Terroristen und irreguläre Kämpfer, schwerste Straftatbestände in der Beihilfe darstellt, bis hin zu den in Syrien begangen Morden, Massenmorden, an Männern, Familien, Frauen, Kindern, allesamt als irreguläre Kriegshandlungen.
    Also werden wir jetzt von Syrien irgendwann den Datenabgleich beginnen, damit wir herausfinden, wem das alliierte Bundesorgan alles Papiere, Geld (was dann Finanzierung der Straftatsbestände bedeuteten würde) oder eben das sichere Rückzugsgebiet für die betreffenden schwerkriminellen Personengruppen zur Verfügung gestellt hat.
    Von diesen Vorgängen sind praktisch alle europäischen Staaten direkt betroffen, da gefährdet durch die sogenannte Reisefreiheit und den Versuch “europäischer” Lösungen.

    Damit wir uns richtig verstehen: Die Exekutivvertretungsorgane und die Vertretungsorgane der Judikative haben NICHT DIE WAHL HIER ANKLAGEN zu erheben, deren Strafbestände bereits eine OFFENKUNDIGKEIT darstellen, sondern DIE PFLICHT, da sie ansonsten SELBST ZIEL DER VERFAHREN wären und mit sofortiger Wirkung DELEGITIMIERT SIND!

    Und genau diese Vorgänge haben bereits BEGONNEN, auch wenn es eine Weile gedauert hat. Der Druck, da diese Bestände öffentlich und direkt angezeigt sind, ist nicht mehr aus der Welt zu schaffen und wird immer noch größer, bis auch der letzte Fall abgewickelt ist, so oder so…..

    Sie hängen nun verhangen in den Stricken ihres eigenen Spinnennetzes und JEDE HANDLUNG, wirklich JEDE HANDLUNG, welche sie gegen unser Recht vorgenommen haben wird eine nachvollziehbarer Akt, der zu Verfahren führen wird und seien es scheinbare Banalitäten wie die Vorbereitungen in den Herkunftsländern wie Sprachkurse etc…….denn Banalitäten gibt es nicht, bei Völkermord, beim Versuch der Auflösung eines Rechtsraumes, von Rechtsfolgen, von irregulären Kriegshandlungen, der planvollen Unterstützung internationalen Terrorismus, Mord, Massenmord, Folter, Menschenhandel usw..usf…denn die Liste ist noch viel länger…und das Deutsche Reich hat sämtliche Bestände in den Verzug gesetzt….unbefristet.

    Die Staaten der Welt werden bestens, da in ihrem ureigensten Interesse, mit uns zusammenarbeiten.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich
    03.11.2018

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1888885391180070

    Reply
  12. 10

    Erwin

    Wie gefährlich ist der Migrationspakt ?

    Reply
    1. 10.1

      Erwin

      UN – Migrationspakt : der – v o l l s t ä n d i g e – T e x t – :

      https://juergenfritz.com/2018/10/24/un-migrationspakt/

      Reply
  13. 9

    arkor

    https://schweiss.blog/voelkerrechtliche-erklaerung-2017/
    Ich finde es nicht mehr auf lupo. Scheint im Rahmen des Umzugs verloren gegangen sein.

    Reply
  14. 8

    Erwin

    EU-Studie: Deutschland kann fast 200 Mio. Migranten aufnehmen

    04. November 2018

    EU-Studie: Ausgehend von der Bevölkerungsdichte pro Quadratkilometer hat Brüssel errechnet, wie viele Migranten einzelne Länder aufnehmen können. Demnach passen in Deutschland noch 192 Millionen Menschen zusätzlich rein, so dass die Gesamtbevölkerung auf 274 Millionen anwachsen könnte.

    Ein EU-Beratungs-Papier kommt bereits im Jahr 2009 zu dem Schluss, dass die einzelnen Staaten bedeutend mehr Migranten aufnehmen können als bisher.

    In der Studie wurde ausgerechnet, wie viele Migranten die einzelnen EU-Länder zusätzlich vertragen. Die Studie trägt salopp übersetzt den Titel “Studie über die Machbarkeit der Umsiedlung von international Schutzsuchenden”.

    “STUDY ON THE FEASIBILITY OF ESTABLISHING A MECHANISM FOR THE RELOCATION OF BENEFICIARIES OF INTERNATIONAL PROTECTION”

    In dem Report geht es im Wesentlichen um Migranten.

    Bezogen auf die Einwohnerzahl pro Quadratmeter kommt der Report zu einem überraschenden Schluss: Deutschland könnte demnach noch 192 Millionen Menschen aufnehmen. Österreich über 60 Million Schweden sogar über 400 Millionen.

    Da Schweden flächenmäßig sehr groß ist, aber derzeit über nur gut 9 Millionen Einwohner verfügt, sieht die EU hier das größte Potenzial.

    Auch in Spanien sieht Brüssel Potenzial: in dem Land wohnen bisher rund 44 Millionen Einwohner. Da es flächenmäßig ebenfalls sehr groß ist könnten hier bis zu 460 Millionen Menschen leben.

    Falls dieses Papier je umgesetzt wird, so wird von dem heutigen Europa nichts mehr übrig bleiben. Die Journalistin Eva Herman stellt in diesem Zusammenhang die Frage: Brauchte man den Globalen Pakt für Migration der Vereinten Nationen erst als Eisbrecher, welcher im Dezember 2018 im marokkanischen Marrakesch unterschrieben werden soll, um die Ziele dieses EU-Papiers durchzusetzen?

    Der Report kommt insgesamt zu dem Schluss, dass in der EU, wo derzeit rund 500 Millionen Menschen leben, durchaus Raum für 3,8 Milliarden Einwohner bietet.

    Weiter :

    https://www.mmnews.de/politik/99138-eu-studie-deutschland-kann-fast-200-mio-migranten-aufnehmen

    Reply
  15. 7

    arkor

    Der Deutsche, Staatsangehöriger des Deutschen Reiches,
    Richard Gerblinger zeigt sich handlungsfähig.
    Richard Gerblinger – stellt sich hinter die verbindliche völkerrechtliche Erklärung, zeigt auch damit seine eigene Handlungsfähigkeit und zwingt die alliierte BRD-Justiz unter die Rechtsabarbeitung des seit 23.9.2017, mit endgültiger Rechtswirksamkeit zum 24.9.2017, in die beginnende Handlungsfähigkeit eingetretenen Deutschen Reiches.

    Theo Weigel sagte: „..das deutsche Reich ist nicht untergegangen…“ >>>hier>>>.
    Maria Lourdes sagt: „…Ja es existiert, aber wo und wie und warum..?“ Die Antwort >>> hier >>>.

    Richard Gerblinger zeigt sich handlungsfähig
    Der Hintergrund sind Gerichtsverfahren, die gegen den Menschen, die natürliche Rechtsperson und in der Rechtsfolge stehenden Deutschen Richard Gerblinger geführt wurden.

    Den Inhalt in diesem Falle zu schildern wäre hier jetzt zu komplex. Aber es geht hier auch nicht darum hier zu klären, ob die BRD-Justiz Richard Gerblinger Unrecht angetan hat. Es geht darum, dass Herr Gerblinger, wie alle Deutschen von der alliierten BRD-Justiz als handlungsunfähig behandelt wurden und so überhaupt diese Verfahren auf diese Art und Weise von statten gehen konnten und es geht darum, dass Herr Gerblinger wie alle Deutschen ein unveräußerbares Recht auf Recht hat und dementsprechend auf rechtmäßige Verfahren.

    Doch die Zeiten dieser WILLKÜR ist VORBEI!
    Was hat sich geändert seit der verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung und ihrer Rechtswirksamkeit?

    Es hat sich geändert, dass das deutsche Volk fortan nicht mehr handlungsunfähig ist und nun die Möglichkeit hat, die gegen sie gerichteten Verfahren umzuhebeln ins Deutsche Reich, was bedeutet, dass die BRD kein Verfahren gegen einen Deutschen mehr abschließt, sondern dieser Fall, sofern der Deutsche dies wünscht, zur Bearbeitung erst einmal zeitlich offen, aber niemals verjährend, da es keine Verjährung für die BRD gibt, ins Deutsche Reich verlagert wird, ohne dass irgendeine Instanz der BRD etwas daran ändern könnte.

    Wo grobes Unrecht begangen wurde wird das Deutsche Reich tätig werden. Das Deutsche Reich bearbeitet nach dem, nach wie vor gültigen Staatsrecht, unter der Beachtung der völkerrechtlichen Realitäten und Vorgaben in Rechten und Pflichten. Dabei betrachtet sie die natürliche Person des Rechts und jeweils in ihrem Verhältnis zum gültigen Staatsrecht und Völkerrecht.

    Selbstverständlich bleibt die Rechtsabarbeitung der alliierten Verwaltungsinterna als solches, also als Organe der Alliierten, bei den verwaltenden und besetzenden Mächten.

    Was heißt dies?
    Jedes Unrecht der alliierten BRD-Organe ist ein Unrecht des alliierten Verwalters und dieser ist verantwortlich seinen völkerrechtlichen Pflichten nachzukommen, sprich, er macht sich das Unrecht zu eigen oder stellt die Verantwortlichen der BRD selbst vor Gericht um sich zu distanzieren.

    Ich danke Richard Gerblinger, denn er zeigt, dass er kein handlungsunfähiger Kriegsgefangener ist, wie alle Deutschen nun, aber eben das Bewusstsein darum hat.

    Das Schöne und Gute liegt in der Einfachheit, denn es muss niemand mehr die ‚völkerrechtliche Erklärung‘ irgendwo ausdrucken und hinschicken, sondern es reicht sich bei JEDER GELEGENHEIT und gegenüber JEDER „INSTITUTION“ darauf zu berufen, weil DIESE SIE ZU KENNEN HABEN!

    Kennen diese Institutionen die ‚völkerrechtliche Erklärung‘ und den damit verbundenen Rechtsbestand sowie Handlungsfähigkeit nicht, so sind diese selbst GEZWUNGEN sich an die UN, die besetzenden oder verwaltenden Staaten oder dem alliierten BRD-Organ sich zu wenden um sich diesen nahebringen zu lassen.

    Dabei gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

    Richard-Gerblinger-Klage-völkerrechtliche Erklärung PDF

    Quelle: Armand Hartwig Korger – Deutsches Reich

    übernommen von: https://lupocattivoblog.com/2018/03/17/staatsangehoeriger-des-deutschen-reiches-zeigt-sich-handlungsfaehig/

    Reply
  16. 6

    arabeske-654

    Duper’s Delight After the Synagogue Shooting Hoax

    http://www.renegadetribune.com/dupers-delight-after-the-synagogue-shooting-hoax/

    Noch ein paar hebräische Grinsekatzen, die uns von ihrem schweren Verlust beim Pitsburg Synagogen Schwindel erzählen.

    Reply
  17. 5

    Erwin

    Eva Herman: Was Europa bevorsteht :

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Mutti Merkel, was Europa bevorsteht.

      HÖR MAL GENAU HIN, WAS MERKEL ÜBER FLÜCHTLINGE SAGT!

      https://www.youtube.com/watch?v=5dg7xL2TROI

      Hier die Ausländer über Merkel, eher über uns. Schafe.

      Exklusiv-Interview mit Kanzlerin Merkels Chefberater

      https://youtu.be/9Gate2rnXXA

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        Skeptiker

        Herbert Wehner über Asyl

        Wenn wir uns weiterhin einer Steuerung des Asylproblems versagen, dann werden wir eines Tages von den Wählern, auch unseren eigenen, weggefegt. Dann werden wir zu Prügelknaben gemacht.

        =======================

        Thilo Sarrazin: Was für unser Land alles auf dem Spiel steht // Mission Money

        https://youtu.be/plXDEEbj3ko?t=98

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 5.1.2

        Erwin

        Exklusiv-Interview mit Kanzlerin Merkels Chefberater

        Reply
        1. 5.1.2.1

          Erwin

          HÖR MAL GENAU HIN, WAS MERKEL ÜBER FLÜCHTLINGE SAGT !

    2. 5.2

      Skeptiker

      Zum Video: Eva Herman: Was Europa bevorsteht :

      https://youtu.be/y9GgU1DAtZs

      ==============

      Vorhin habe ich das hier überflogen.

      Der imperialistische US-Regime betreibt will die EU zerstören. Der Euro bedroht ernsthaft die Existenz des Petrodollars. Aus diesem Grund versuchen die Amis jetzt Europa durch die Überflutung mit Flüchtlungen zu destabilisieren.

      NATO gestaltet Politik in der EU. Die EU ist damit kein souveräner Staatenbund mehr.
      https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/28/wie-mit-der-nato-verknuepfte-denkfabriken-die-eu-fluechtlingspolitik-kontrollieren/

      Aber da so viele Quellen vorhanden sind:

      =================
      Hier der Kommentar.

      New Jersey Student sagt:
      4. NOVEMBER 2018 UM 07:18 UHR

      https://michael-mannheimer.net/2018/11/03/indischer-bundesstaat-assam-entzieht-4-millionen-muslimen-die-staatsbuergerschaft/#comment-323830

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.2.1

        Skeptiker

        UN, EU und Soros bieten Migranten Prepaid-Debitkarten an, um ihre Reise nach und durch Europa zu finanzieren
        BY REDAKTION ON 3. NOVEMBER 2018 •

        Wie sich illegale Migranten auf ihren langen Reisen nach und durch Europa finanziell versorgen, hat die slowenische Seite Nova24 gezeigt.

        Der Seite zufolge, verteilen UNHCR und die EU in Zusammenarbeit mit MasterCard und Soros Prepaid-Debitkarten großzügig an die Migranten.

        Die Karten sind mit EU- und UNHCR-Logos ausgestattet. Es sind keine Ausweisdokumente erforderlich, um die Karten zu erhalten oder zu verwenden. Anstelle des Namens des Karteninhabers wird „UNHCR“ und eine Nummer auf der Karte angegeben.

        Laut Nova24 stammen die Informationen aus einer Quelle der kroatischen Polizei, die besagt, dass die Migranten mit neu gekauften, hochwertigen Stiefeln, Wanderkleidung, Smartphones und sogar Waffen ausgestattet sind.

        Während des Zwischenstopps in den osteuropäischen Ländern ziehen sie an Geldautomaten Bargeld ab, um Vorräte aufzufüllen.

        MasterCard gab 2016 bekannt, dass sie Prepaid-Debitkarten herausgegeben haben, um Flüchtlingen Mobilität, Flexibilität und Würde zu verleihen.

        In einer Pressemitteilung im vergangenen Jahr kündigte MasterCard eine Kooperation mit George Soros an mit dem Ziel, die wirtschaftliche und soziale Entwicklung für gefährdete Gruppen in der Welt, insbesondere für Flüchtlinge und Migranten, zu beschleunigen.

        In der Pressemitteilung heißt es weiter, George Soros habe bis zu 500 Millionen US-Dollar für private Investitionen bereitgestellt, um die Kapazitäten für die Bewältigung der Herausforderungen, denen Migranten – einschließlich Flüchtlinge und ihre Gastgemeinschaften – auf der ganzen Welt gegenüberstehen, zu erhöhen.

        Quelle:
        https://schluesselkindblog.com/2018/11/03/un-eu-und-soros-bieten-migranten-prepaid-debitkarten-an-um-ihre-reise-nach-und-durch-europa-zu-finanzieren/

        Gruß Skeptiker

        Reply
  18. 4

    Erwin

    Christian Anders spricht über Angela Merkel :

    Reply
    1. 4.1

      Erwin

      Termine

      Köln.Für den Frieden in Europa
      So, 4.11.2018 14:00, Neumarkt

      Halle.Montagsdemo
      Mo, 5.11.2018 18:00 Riebeckplatz

      Berlin.Bärgida
      Mo, 5.11.2018 18:30 Washingtonplatz

      Dresden.Pegida
      Mo, 5.11.2018 18:30 Neumarkt

      Hannover., Familie gegen Gewalt
      Mo, 5.11.2018 18:30 Opernplatz

      Berlin.Merkel muß weg
      Mi, 7.11.2018 18:00 Kanzleramt

      Hamburg.,Merkel muß weg
      Mi, 7.11.2018 19:00 Dammtor

      Schwerin.AfD
      Fr, 9.11.2018 18:00 Dreescher Markt

      Berlin.Trauermarsch
      Fr, 9.11.2018 18:30 Washingtonplatz

      Bielefeld.Freiheit für Ursula Haverbeck
      Sa, 10.11.2018 13:00 Hauptbahnhof

      Greifswald.AfD
      Sa, 10.11.2018 16:00 Europakreuzung

      Magdeburg., Bürgerinitiative
      Sa, 10.11.2018 19:00 Willy-Brandt-Platz

      Rostock.AfD
      Fr, 16.11.2018 18:00 Platz der Freiheit

      Düsseldorf., Migrationspakt stoppen
      Sa, 17.11.2018 14:00 Landtag, Appollo-Platz 1

      Hannover.Hagida
      Sa, 17.11.2018 15:00 Opernplatz

      Zwickau., Bürger Offensive
      Sa, 24.11.2018 16:00 Platz der Völkerfreundschaft

      Reply
    2. 4.2

      Gunnar von Groppenbruch

      Nu mach mal halblang!
      ERIKA FERKEL bleibt laut Plan bis zum Ende dieser Legislaturperiode 2021 im “Amte”!
      Änderung in diesem Plane kommt nur durch BK !

      Reply
  19. Pingback: Die Fälle Khashoggi und Skripal im Vergleich | Your Destiny Blog Consulting

  20. 3

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 3.1

      Anti-Illuminat

      Diese Doppelmoral wie in den beiden Morden wird von unserer “Regierung” stets gegen unser Volk angewendet.

      … aber nicht mehr lange.

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen