Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Der Widerstand gegen eine Völkerwanderung ist ein legitimer Akt der Selbsterhaltung. – Tierischer Zeitgeist

  2. 23

    Ulysses Freire da Paz Junior


    Weiterer Lesestoff über das Thema: Eine wunderbare Rasse – Teil 1 https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2012/10/14/eine-wunderbare-rasse-teil-1/
    Das DEUTSCHE REICH kämpft für die Befreiung der Menschheit http://trutzgauer-bote.info/2015/09/01/der-bis-heute-nicht-beendete-zweite-weltkrieg-das-finale/

    Reply
  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 13. Juni 2017 – Nr. 1111 | Terraherz

  4. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 13. Juni 2017 – Nr. 1111 | Der Honigmann sagt...

  5. 22

    Sehmann

    Rathenau, Walther (1867-1922), deutscher Außenminister, Sohn jüdischer Eltern: “Frankreich ist heute politisch sehr stark: Durch eine große und siegreiche Armee und durch mächtige Bündnisse. Aber auch wenn die Bündnisse fünfhundert Jahre lang mit Italien, England, Amerika standhalten, ohne sich auch nur einen Augenblick zu lockern, wird jeder weitsichtige Mensch Frankreich dennoch nur einen Rat geben können: Verlaßt Euch nicht darauf! Vernichtet Deutschland im eigentlichen Sinne, tötet seine Menschen, besiedelt das Land mit anderen Völkern….” “Brief an Frankreich”, 6. Februar 1920. Zit. in: Nachgelassene Schriften Bd. 1, S. 113-116.

    Reply
  6. 21

    Sitting Bull

    Illuminat
    Extkemist
    euren Einsatz find ich bewundernswert. Die Vernetzung untereinander ist zu begrüßen.Ich bin schon seit vielen Jahren im Netz unterwegs. Michael Winkler und Honigmann waren meine ersten Seiten.
    Ich war auf dem 1. Treffen vom Honigmann in Nürnberg – Feucht. Mit einer bestimmten Vorgehensweise habe ich versucht mit Leuten Kontakt aufzunehmen. Damals war die Angst vor pers.Kontakten noch größer als heute. Ich habe mit ca. 25-30 Leuten auch per e-mail und später auch telefonisch Kontakt gehabt. Einige konnte ich auch pers. kennenlernen.
    Ich bin sehr viele Kilometer im Lande unterwegs gewesen und war bei vielen Treffen.
    Heute habe ich nur noch mit sehr wenigen Kontakt. Das sind aber dafür sehr zuverlässige Kameraden.
    Viele haben im laufe der Zeit viel Frust aufgebaut und haben keinen Sinn mehr gesehen. Das was hinten raus fällt kann vorne nicht ausgeglichen werden.
    Somit tritt die Bewegung nur auf der Stelle. Die Streitereien, Differenzen unterschiedliche Vorstellungen, teilweise Überheblichkeit , starkes Ego, dumme Arroganz und ganz wichtig der brennende ernste Wille etwas zu bewegen sind die wesentlichen Gründe.
    Das zieht sich durch viele Blogs. Bestes Beispiel ist gerade jetzt der Trutzgauer Bote. Da ich den Kurzen schon lange pers. kenne, den Kammler seit dem ersten TB-Treffen im letzten Jahr will ich mich über die nicht mehr näher auslassen.
    Für mich haben die Blogs eigentlich nur noch unterstützende flankierende Funktionen. Über die Blogs wird sich nichts entscheidende bewegen. Allein hier die Diskussionen mit dem Altruisten über die VV sind völlig unnötig. Laßt die schreiben aber nicht antworten. Die laufen dann von selber ins leere.
    Über die Blogs werden aus diesem Grunde die wichtigen interessanten Leute, die nun einmal eine “erfolgreiche” Bewegung zur stillen Unterstützung im Hintergrund braucht, abgehalten.
    Will eine Bewegung Erfolg haben durchläuft sie mehrere Stufen. Für jede Stufe braucht es die richtigen Leute. Ganz wichtig ist die Vorbereitung und Strategie im Vorfeld, der richtige Zeitpunkt und ganz wichtig das danach.
    Natürlich braucht es auch die entsprechenden Indianer und da darf man nicht so wählerisch sein. Die dürfen auch von einem anderen Stamm sein. es kann leider nur mit dem Material gearbeitet werden was zur Verfügung steht.Wichtig ist nur das gemeinsame Ziel mit dem “richtigen Ergebnis”.
    Das hat zumindest mein Namensgeber am Little Bighorn erfolgreich praktiziert.
    Ich würde gerne mit euch Kontakt aufnehmen, auch mit anderen wenn Interesse besteht.
    Damit die Maria nicht überlastet wird schlage ich folgenden Weg vor.
    Ich kenne schon seehr lange Kopfschuss911 pers. Bin auch auf den jährlichen Treffen. Übrigens der Kurze und einige aus seinem Umfeld waren auch auf dem Kopfschuss – Treffen im letzten Jahr.
    Kopfschuss ist ohne jeglichen Fehl und Tadel, dafür lege ich meine Hand ins Feuer.
    Meldet euch bei Kopfschuss die gibt dann meine Kontaktdaten weiter. Das ist bestimmt der einfachste Weg. Übrigens bei Kopfschuss wird keine Werbung gemacht und auch nichts Verkauft um Geld zu verdienen.

    Reply
    1. 21.1

      Maria Lourdes

      Ok, dann macht das so, wer geht noch ab? Wer will noch sich austauschen?
      Gruss Maria

      Reply
      1. 21.1.1

        Exkremist

        Falls Dir Illuminat geschrieben hat, kannst Du aber bitte noch unsere E-Mail Adressen austauschen. Danke!

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Illuminat

          Ja habe ich Exkremist, also email geschrieben

    2. 21.2

      Exkremist

      @SB
      Ich kann bei ihr kein Impressum mit email Adresse finden.

      Reply
      1. 21.2.1

        Sitting Bull

        Extremist
        gehe auf die Seite und schreib bei Unsortiertes Juni 2017 das Du meine Kontaktdaten willst.
        Kopfschuss weiß Bescheid

        Reply
        1. 21.2.1.1

          Illuminat

          Danke Sitting Bull das wenigstens einer sich mal kümmert.
          Es ist wirklich ein Armutszeugnis für die komplette Wahrheitsbewegung das in Sachen Kontakte nichts geht, 0. Wie kann sowas so kompliziert sein, Kontaktaufnahme mit Personen ist in der BRD noch nicht verboten so weit ich informiert bin.
          Gerade im Gegenteil die Leute werden mit Informationen aus dem Netz zugeballert und völlig allein gelassen, dies mache ich sämtlichen Wahrheitssuchern zum Vorwurf, das sie sich 0 um die Leute kümmern. Betreiben Blogs, Webseiten, You tube Kanäle, aber tun garnichts dafür sich um die Leute zu kümmern oder sich mal austauschen zu lassen unter ihresgleichen.
          Und dann wird von Widerstand schwadroniert oder von Erwachen, komplettversagen auf der ganzen Linie, oder sogar gewollt, das lasse ich dahingestellt.

        2. Illuminat

          Das soll jetzt nicht als Kritik an Maria aufgefasst werden, da diese Seite hier schon sehr ins eingemacht geht und schon relativ weit vorne dran ist, da kann es tatsächlich auch gefährlich sein.
          Ich meine damit vor allem Blogs und seiten wie BewusstTV und Kulturstudio die ja nun noch sehr an der Oberfläche kratzen, und weiss gott keine Verfolgung zu erleiden hätten, da wäre es ja ein leichtes Leute zusammen zu bringen.

  7. Pingback: Der Widerstand gegen eine Völkerwanderung ist ein legitimer Akt der Selbsterhaltung. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  8. 20

    Friedrich

    aussagefähige Rede Adolf Hitlers:

    Reply
  9. 19

    Illuminat

    Also das hier einmal zur allgemeinen Belustigung, bei dem Artikel hier wäre es mir fast hochgekommen…;-)
    https://web.de/magazine/panorama/martin-schulz-suesse-liebeserklaerung-theater-32374728

    Reply
  10. 17

    ALTRUIST

    Die erzwungene Frühsexualisierung in Deutschland!
    Wer beginnt, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, sofern als Eltern noch nicht betroffen, der stößt auf tiefe Abgründe.
    Die neuen Lehrpläne, nicht nur an Hessens Schulen, liefern unsere Kinder einem Frühsexualisierungs- und Genderplan aus, der seinesgleichen sucht. Eltern haben kein Mitspracherecht mehr.
    Liebe Eltern, Väter, Mütter, lasst uns zusammenstehen gegen dieses Unrechtssystem.
    Die gezeigten Beispiele in diesem Video sind nur ein Bruchteil der Beweise, für pädophiles Gedankengut vor allem auch in der Politik.
    Die Schulen schlagen seit langem Alarm!
    Es reicht!
    https://www.dermarsch2017.de/

    Reply
  11. 16

    Hans Dieter C

    Die überwiegende artfremde Männereinwanderung ist im vollen Gange, schon gelaufen, weiteres folgt nach.
    Eine russische Taktik, so hörte man, neulich, sei die, den Gegner tief ins Land kommen zu lassen, warten, bis der Schwung abgeebbt ist, dann diesen wieder zurück schlagen.
    Umzingeln, einkesseln, dann von allen Seiten den KREIS IMMER ENGER SCHLIESSEN.
    Anders gesagt.
    Die Kraft nicht aufhalten, auslaufen lassen, dann mit ebenderselben Kraft den Gegenschlag machen.
    Wie denn das, fragte jemand den ..Gesprächspartner.
    Nun, sehen sie, es gibt bei den Fremden etliche, die sich mit uns verbünden würden, aus Syrien zum Beispiel.
    Würde man ihnen noch bekannt machen, was damals im Zuge der Phaäthon Katastrophe mit der Flucht der Nordischen vor sich ging, diese auch in den nahen Osten flüchteten, sich in Jahrhunderten vermischten……
    Hier beendete er, es war wohl genug.
    Dann, sein Schlußwort, …hätte man Mitstreiter, die das Trennende der Religion auch verstünden, würde man ihnen die Wurzel der Entstehung bekannt geben.
    Aber, ob das verstanden würde?, die eher kritische Bemerkung am Ende der Erläuterung.
    https://youtu.be/lefNp8uyP_Y

    Reply
  12. 15

    info

    Macht bitte alle mit bei der Verfassunggebende Versammlung.  Das ist der einzige Weg. LG Helga Ludwigs 
    Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

    Reply
    1. 15.1

      ALTRUIST

      Romeo Herbst
      meint auf
      http://novorossia.today/bundesstaat-deutschland-gegrundet/
      Lobenswert ist das Projekt in jedem Falle, auch wenn viele darüber stolpern werden, dass der Bundesstaat Deutschland der erste Staat wäre, der auf dem Territorium eines anderen völkerrechtlich anerkannten Staates, des aktuell nur handlungsunfähigen Deutschen Reiches, errichtete wurde.
      Wer sich beteiligt, lernt wieder politisch und volkswirtschaftlich zu denken und entreißt damit dem System BRD den letzten Schleier der Menschlichkeit, Solidarität und Rechtsstaatlichkeit.
      Doch vielleicht sollten sich alle Patrioten einmal überlegen, ihre Kräfte in einem Projekt zu bündeln, statt sich mit ihren als unvereinbar betrachteten Rechtsauffassungen gegenseitig zu bekämpfen.
      Auf einem virtuellen Festakt am 4. April 2016 hat die sogenannte völkerrechtliche Verfassungsgebende Versammlung der Rechteträger aus den souveränen deutschen Bundesstaaten Deutschlands um 20:18 Uhr die Gründung des Staatswesens und Völkerrechtssubjektes Deutschland als föderalen Bundesstaat verkündet. Damit ist rein völkerrechtlich ein neuer Staat entstanden.
      Der Festakt konnte als YouTube-Livestream und per Internetradio verfolgt werden.
      Die Verfassungsgebende Versammlung wurde am 1. November 2014 völkerrechtlich korrekt ausgerufen und am 11. Oktober 2015 unwidersprochen in den rechtswirksamen Stand versetzt. Hierüber versuchen Deutsche, 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, aus dem Besatzungsstatus zurück in die Staatlichkeit eines friedensstiftenden Rechtsstaates zu finden.

      Reply
      1. 15.1.1

        Knurx

        “Doch vielleicht sollten sich alle Patrioten einmal überlegen, ihre Kräfte in einem Projekt zu bündeln, statt sich mit ihren als unvereinbar betrachteten Rechtsauffassungen gegenseitig zu bekämpfen.”
        Genau das ist der Punkt – streiten kann man währenddessen und hinterher noch genug.

        Reply
        1. 15.1.1.1

          ALTRUIST

          Knurx
          Wenn das nicht geschieht , das sich die Patrioten einigen , mrschieren wir in das Merkle Vereinigte Europa und das zeitnah.
          Das habe ich hierzu kommentiert :
          https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/06/12/honigmann-nachrichten-vom-12-juni-2017-nr-1110/#comment-780033
          LG

        2. Skeptiker

          @ALTRUIST
          Ich dachte der Honigmann hat Dich gesperrt.
          Aber auf der Seite, wo Du auch nicht mehr schreibst, findet man Dich ja auch.
          https://bumibahagia.com/2017/03/03/postkasten-5-03-17-03-0005/comment-page-5/#comment-72227
          Also mir ist das echt egal, aber komisch finde ich das schon.
          Ich meine Du meinst ja selber, als Lupo noch lebte, ja das waren noch schöne Zeiten, aber heute ist die Lupo Seite so schlecht geworden usw.
          Also ich würde mit Dir kein Vertrag unterzeichne, weil ich Deine Glaubwürdigkeit nicht erkennen kann.
          Nicht das ich noch so ende, wie Ribbentrop.
          Der Berghof – Hitler ganz Privat – Jahre des Friedens
          23 August 1939 Lichterscheinung am Obersalzberg (Unterzeichnung des Nichtangriffspakt)

          Ul(l)rich Friedrich-Wilhelm „Willy“ Joachim Ribbentrop, seit 1925 von Ribbentrop (Lebensrune.png 30. April 1893 in Wesel, Preußische Provinz Rheinland; Todesrune.png 16. Oktober 1946 in Nürnberg, ermordet) war ein einflußreicher Politiker während der Zeit des Nationalsozialismus und von 1938 bis 1945 Reichsaußenminister des Deutschen Reiches. Er war seit dem 30. Mai 1933 SS-Ehrenführer im Range eines SS-Standartenführers. 1938 erhielt er die SS-Mitgliedsnummer 63.083 und wurde als Mitglied des „Stabes Reichsführer-SS“ geführt.
          Nach dem Ende des 1939 von England entfesselten europäischen Krieges, der durch den Eintritt der VSA zum Weltkrieg wurde, hielten die Kriegssieger einen Rachefeldzug zur Vernichtung deutscher Führungspersonen ab. Diesen kleideten sie teilweise in Formen des Rechts.[1] So wurde Joachim von Ribbentrop 1946 einer von 24 Angeklagten in einem illegalen Schauprozeß, welchen die Alliierten veranstalteten, um führende Repräsentanten des Dritten Reiches beseitigen zu lassen. Am 1. Oktober 1946 ließen sie einen entsprechenden Todesspruch fällen, der in der Nacht vom 15. auf den 16. Oktober 1946 im Wege eines Justizmordes durch Erhängen ausgeführt wurde.
          Hier weiter:
          http://de.metapedia.org/wiki/Joachim_von_Ribbentrop
          Gruß Skeptiker

        3. ALTRUIST

          Skeptiker
          Sicherlich hat HM ein Kommentar von mir nicht gebracht und auch mit BB hatte ich Differenzen .
          Verstehst Du , ich kaempfe aber weiter fuer meine Uberzeugungen fuer meine Heimat und auch mit den Blogbetreibern , ohne den Schwerpunkt auf mein persoenliches Ego zu setzen .
          Du und auch viele andere kennen meine Vita eben nicht und ich lege auch keinen Wert darauf es irgendwie kund zu tun . Ich habe nur ein Leben und im Mittelpunkt steht meine Heimat und die Menschen , die ein recht haben dort gluecklich zu sein !
          Fuer wen sollte ich es sonst tun ?

        4. 15.1.1.2

          ALTRUIST

          Knurx
          Wer Interesse wirklich hat , wird sich dieses Video bis zum Ende anschautén :
          Jo Conrad -Verfassungebende Versammlung beantwortet seine Fragen

        5. Knurx

          @ Altruist
          Ich habe die Sendung live gehört, natürlich. Wie ich am Anfang tage- und stundenlang aufgezeichnete Sendungen nachgehört habe, Äußerungen überprüft… nicht alles für gut und richtig befunden, aber die grundsätzliche Richtung als die einzig richtige erkannt habe.
          Zu Deinem Honigmann-Beitrag: Ja, die Kommentatoren hier haben sich viel zu wenig mit der VV beschäftigt, ansonsten dächten sie nicht, die VV sei Handlanger von “Jenen”. Ansonsten verstünden sie auch, das bestimmte Themen im jetzigen Stadium nicht angesprochen werden können. Gut Ding will Weile haben – das passt mir als grundsätzlich ungeduldigem Menschen zwar nicht, aber damit werde ich mich abfinden müssen.
          Lustig: Ich hatte nach den gestrigen Diskussionen mit Arabestie “eigentlich” beschlossen, hier nicht mehr zu kommentieren, weil das zu mühsam und ohnehin aussichtslos ist… und dann lese ich hier eben den Beitrag von “Info”. Ich musste leicht kichern: Kaum beschließe ich, dass ich hier wech bin, da kommt der oder die nächste… Tja, an der VV kommt über kurz oder lang niemand vorbei. (Und die Dummdödels glauben, die VV sei eine Konkurrenzveranstaltung – nicht zu fassen!!!!! Was ist eigentlich an dem Wort “Volksabstimmung” so schwer zu verstehen????)

        6. ALTRUIST

          Knurx
          Du solltest hier weiter kommentieren , sonst vergreist der Blog und vielleicht auch andere auf diesen Blog lenken .
          Aber das entscheidest Du richtiger weise selbst .
          Die Themen des Blogs sind hoch aktuell , interressant , auch provokativ fern ab der Edelhurenmedien .
          Maria Lourdes ist eine der wenigen Blogbetreibern ganz inm Sinne des Gruenders Lupo , die unparteiisch ist , nur parteiisch der WAHRHEIT und nur der WAHRHEITSFINDUNG verpflichtet ist .
          Das ist der kleine Unterschied zu anderen Blogs ,

        7. arabeske654

          Das ist schon ein starkes Stück jüdische Chuzpe, was der Drecksack hier schreibt. Der Lupoblog ist also ein Ansammlung von senilen Alten und er fordert den anderen Schmierenfink von der VV auf noch mehr VV-Jünger mitzubringen, damit sie hier die Meinungshoheit übernehmen können.
          Selbstverständlich gekrönt mit einer jüdischen Anbiederung an den Blogbetreiber um sein Vorhaben zu verwässern.
          Der Typ ist einfach ekelhaft!

        8. arabeske654

          Darf ich Eure traute Zweisamkeit kurz stören?
          Staatliche Gesetzgebung benötigt selbstreden einen Geltungsbereich. Handelsgesetzgebung jedoch nicht, da sie durch den Willen zwischen den Vertragspartnern bestimmt wird.
          Die BRD ist gemäß ihrer Historie als nachrangiges Verwaltungsorgan der Besatzungsmächte niemals im Staatsrecht gewesen. Demgemäß ist also das Grundgesetz schon immer Allgemeine Geschäftsbedingung für die BRD. Der Trick also besteht nicht darin den Artikel 23 weg zu nehmen, sondern ihn einzufügen, mit dem Vorsatz ihn wenn nötig zu entfernen und dem einfältigen Michel zu erzählen es hätte keine Gültigkeit mehr und die Besatzung wäre beendet.
          Also wenn Altruist allein zuhaus, erschreckt feststellt die BRD ist im Handelsrecht und das GG ist nicht mehr gültig, so ist das erstens keine Überraschung und zweitens falsch. Die Puzzleteile liegen auf dem Tisch, wann fangt ihr endlich an sie auch richtig zusammen zu setzen, damit sie ein Bild ergeben?
          Aber gut, Knurx hat es ja schon verkündet, denken ist nicht möglich und etwas erarbeiten zu anstrengend, man will alles von irgendwem erklärt und auf dem Silbertablett serviert haben.
          Eine Frage noch an Altruist, den Prussen. Dürfen denn die Preussen in Danzig, Ostpreußen und Königsberg auch über die Verfassung abstimmen oder sind die schon abgeschrieben?

        9. ALTRUIST

          arabeske654
          Du hast nutzt die Informationskanaele nicht , wenn Deine Kompetenzen schon nicht ausreichend sind .
          Eindeutige Antwort : Ja sie duerfen .

        10. ALTRUIST

          arabeske654
          Persoenlich , lasse doch bitte Deinen dem deutschen Kulturkreis wirklich fremde personenfixierte Anmache auf dem Niveu eines verzogenen Kindes .

        11. arabeske654

          Schmierige Krummnase, mehr fällt mir dazu nicht mehr ein.
          Ach, BTW die Gründung eines Staates auf dem Territorium eines anderen nennt man Sezession, wenn dem ein Referendum voran geht. Wenn aber ein Stammtisch verblödeter Altruisten dies beschließt nennt man das Hochverrat und Putsch.

      2. 15.1.2

        Wolfgang Ernst

        Frage : “Können zwei Körper ein und denselben Raum einnehmen?”
        Ihr von der VV seid sowohl Lügner als auch Betrüger hoch10!
        Vor grob einem Jahr hatte mit zweien eurer Sippe zu tun. Diese Schwätzer sagten, das im 19Jahhundert durch die VV ein Bundesstaat Deutschland gegründet wurde. KraSSe und unwahre Behauptung. Denn, so erwiderte ich ihnen, wurde das Deutsche Reich zu dieser Zeit gegründet. Deutschland, so schrieb ich denen weiter, ist das Staatsgebiet der Deutschen.
        –> LAND der DEUTSCHEN Satan
        Lebenslang Zuchthaus + eventuelle Verlängerung Eurer verkorksten Leben ist Eure Zukunft !
        Ende der Kommunikation

        Reply
        1. 15.1.2.1

          Wolfgang Ernst

          Vor dem Wort Satan fehlt Text.
          Warum?

  13. 14

    Hans Huckebein

    “Reichsbürger” kommt vor Gericht:
    https://m.youtube.com/watch?v=O6tbMrZTwvc

    Reply
  14. 12

    Hagalil

    Ist Deutschland noch zu retten? In der angloamerikanischen Welt fragt man sich bereits, ob die Weisse Rasse noch zu retten ist!
    http://s4.imgload.info/9agx5s8aa7r4zw7.png

    Reply
    1. 12.1

      M. Quenelle

      So schlimm diese Propaganda ist, so wenig hat sie mit der Realität zu tun. Faktisch wählen in den USA nur 12% der weißen Männer und nur 10% der weißen Frauen einen außerrassischen Partner:
      https://morgenwacht.wordpress.com/2017/06/10/pew-studie-grosse-mehrheit-der-weissen-widersteht-der-rassenvermischung/

      Reply
  15. 9

    Werner Hunter

    Es wird eine vollumfängliche Rückeroberung geben.
    https://hartgeld.com/media/pdf/2017/Art_2017-298_Fluchtraum-Osten.pdf

    Reply
    1. 9.1

      Sehmann

      Die Neuen Bundesländer umfassen nur 1/3 unseres Staatsgebietes, zu wenig, um die 60 Mio Biodeutschen zu beherbergen. Die gesamte landwirtschaftliche Nutzfläche der BRD, ca. 55% der Staatsfläche von ca. 330.000 qkm, reicht nur für die Hälfte der Versorgung, da die Importe an Futtermitteln (Getreide etc. für Schweine-, Geflügel und Riderfutter) nochmal der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche der BRD entsprechen.
      Vielleicht wollen sie ja die alten Bundesländer von den restlichen Deutschen “bereinigen”, um Platz für Migranten zu schaffen? Jedenfalls geht der Zuzug fremder Menschen in die BRD etwas verlangsamt weiter, Abschiebungen finden nur in homöopatischer Dosierung statt, dann sind es 25 Afghanen in Begleitung mit 80 Sicherheitskräften und einem halben Dutzend Dolmetscher und Ärzten.
      Eichelberg hat schon einige Wochen vor Ostern 2016 alle Leser aufgefordert, ihre Zufluchtsorte aufzusuchen. Keine Ahnung, wann der Fehlalarm wieder aufgehoben wird.

      Reply
      1. 9.1.1

        Jochen

        “Es wird eine vollumfängliche Rückeroberung geben.”
        LOL
        “Dipl.Ing. Walter K. Eichelburg”
        Nochmal LOL
        Und seht euch mal den Film “Das letzte Ufer” an. Vielleicht versteht ihr ja, was ich damit sagen will.

        Reply
      2. 9.1.2

        Sehmann

        Ab Ostern 2017 geht es los – Mist, habe ich schon wieder die wichtigen Ereignisse verpennt, hier auf dem Lande bekommt man einfach nichts mit.
        “Soweit es mir bekannt ist, gibt es schon eine Rumpf-Personalstruktur der neuen Monarchie. Ich nehme an, nach dem Machtwechsel werde ich Aufrufe zur Verteilung über Hartgeld.com bekommen, Goldbesitzer, die Führungsfunktionen gegen Adelung in der neuen Monarchie haben möchten, sollen sich an bestimmten Stellen melden.” – Führungspositionen gegen Kohle,pardon, Gold, das soll ein Systemwechsel sein? Wird Rothschild der neue Kaiser? Beckenbauer ist ja schon in die Jahre gekommen.
        Jedenfalls brauchen wir nichts zu tun, ein paar kluge Köpfe organisieren das schon alles, läuft bereits seit Ostern, vermutlich gegen Ende des Ramadans geht es richtig los, dann sind die Musel total geschwächt, wenn dann die Versorgung ausfällt kippen die aus den Latschen, so Gott will – Inschallah.

        Reply
  16. 8

    Skeptiker

    Der Widerstand gegen eine Völkerwanderung ist ein legitimer Akt der Selbsterhaltung.
    Wieso das denn nun, die Deutschen wurden doch so Dressiert, das die eh nichts mehr merken.
    Und die 10 Millionen der Deutschen, die echt noch den ganzen Tag arbeiten müssen, sind abends doch so kaputt, das die nach Feierabend, auch nichts mehr mitbekommen.
    Aber dieser intellektuelle Genozid der Deutschen, wurde nach 1945 in die Kinderhirne, der Deutschen reingeprügelt.
    Also das ist hie reinste Satire.
    Neigen die Deutschen zum Defaitismus?
    Ich meine, wenn die 10 Millionen Deutsche, die noch Arbeit haben, endlich aufhören zu jammern und die Arschbacken mal zusammenreißen, dann schaffen wir das auch, ich meine wenigstens, noch 60 Millionen Flüchtlinge zu beherbergen.
    Schau selber, alles ist möglich.
    Flüchtlingshelfer Sven Liebich von HALLE LEAKS im Interview – Steuerzahler sind gefordert.

    Also wie gesagt, das ist eher ein beißender Spott, bezogen auf die Blödheit der Deutschen.
    Aber das ist hier die Realität.

    Aber das ist nicht nur die Realität in Deutschland, sondern das ist wohl ein höherer Plan, von (((Jenen))) eben eine neue Rasse zu züchten.
    Sie waren Drathzieher der Aufklaerung, der Zerstoerung des Osmanischen Reiches, der Franzoesischen Revolution, der Weltkrige, aller Krige und Revolutionen der letzten 300 Jahre.
    Sie haben die den Glauben an die Religion zerstört um den Unwissenden Kemal Pascha, Lenin, Stalin, Hitler, Mussolini als falsche Götter verkaufen zu koennen! Zur Zeit Zerstören sie die “christlichen” USA, sie führen unter dem Motto “Krieg gegen den Terror” einen Krieg gegen islamische Länder.
    Alle Völker sollen gemäß Coudenhove-Kalergi zu einer “eurasisch-negroiden Zukunftsrasse” nach den Vorbild der alten Aegypter vermischt und von “Juden” mit Chip im Kopf versklavt werden.
    Der Vortrag behandelt u.a. diesen Herren.
    http://zionismus.info/grundlagentexte/stroemungen/ahad-haam.htm
    Quelle:
    https://archive.org/details/DieGeheimnisseDerWeisenVonZionHrbuch20084h58m
    Also um die Wahrheit zu sagen, ich distanziere mich davon, das Adolf Hitler sowas wie ein nützlicher Idiot war.
    Aber ich kann ja nun die Quelle nicht umschreiben.
    Wieso soll Adolf Hitler denn nun ein falscher Gott gewesen sein?
    Was soll man Adolf Hitler denn nun vorwerfen, soll der Vorwurf sein, das er eben noch was merkte und das eigene Volk aufgebaut hat.
    Aber wie gesagt, ich kann da nichts für, das es im Text eben so steht.
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      Ich meine wo steht Norwegen?
      Anders Behring Breivik: Berufungsprozess um Haftbedingungen

      Aber wenn ich den auf den ersten Blick sehe, bin ich eher der Meinung, das kann doch kein Idiot sein.
      Oder hier.

      Er meinte das er einfach mal ein Zeichen setzen wollte, gegen die Kultur-Marx-zisten gegen den Völkermord am eigenen Volk, was ja so subtil statt findet, das das eigene Volk, das eben selber gar nicht mehr mitbekommt.
      Und so gesehen meinte er wohl, ich setze mal ein Zeichen, weil was nach 1945 läuft, ist ein Völkermordendes Programm.
      Er meint ja auch selber: Die er da abknalle, das sind die Elite-Gören, die eh nur Multi Kulti im Kopf haben, also mit anderen Worten, das ist ein vertretbares Opfer, weil die hatten ja eh ein krankes Gehirn.
      Also ich kann Anders Breivik schon verstehen., obwohl er doch als völlig Krank im Kopf abgestempelt wurde.
      Das gibt ja auch diese Vorlesung.
      Also ab der 9 Minute wird die Vorlesung wirklich interessant.
      Anders Breivik – Rechtfertigung, Ansichten und Zukunftsausblick
      Veröffentlicht am 26.07.2015
      Absolut höhrenswert. Bitte die genannten Quellen und Vorkommnisse selbst abgleichen.
      Anders Breivik – Rechtfertigung, Ansichten und Zukunftsausblick

      Aber ich bin jetzt Müde und sage Gute Nacht.
      Nicht das er noch zum Leben erweckt wird.
      https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/15/73/fa/1573fa5804be5809da6476a6de3c7ce8.jpg
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 8.1.1

        Bettina

        @Skeptiker,
        ich hab mir inzwischen den von dir empfohlenen Breivik gegeben.
        Bitte entschuldige meine Aussage, dass ich da grad keine Lust auf Theater hätte, ich dachte dabei, das es eine Inszenierung wäre. Aber die Lesung ist ok.
        Was soll ich nun dazu sagen?
        Puhh, ……….es ist heftig,………. also mit dem Hintergrund, er hätte wirklich die Leutz ermordet, was er ja nicht abstreitet………!
        Irgendwie nehme ich ihm seinen Nationalstolz (mitsamt der armgehobenen Adi-Verehrung) nicht ab.
        Ich kann es ihm nicht abnehmen, weil er diese Aktion ja vorher geplant haben muss. Und bei all der Planung muss bei solch einem Verehrer irgendwann doch der Gedanke aufkommen:
        “Wenn ich das tue, was ich vorhabe um mein Land zu retten, was würde der Führer dazu denken?”
        Und dazu sage ich eindeutig: “Nein, durch solch eine solche Aktion, hätte er mindestens “höchste Verachtung” geerntet!”
        (ich kann mir das bildlich vorstellen, wie der Adolf da geschaut hätte) 🙁
        Was also trieb ihn dann dazu an?
        Nur die Überfremdung durch Moslems?
        Oder nicht doch eher eine hinterlistig von jenen Welchen geplante Aufhetzung!
        Ich kann auch dieses dümmliche Wort “Integration” nicht mehr hören oder lesen, ohne dass mir dabei so was von übel wird.
        Warum können und wollen immer alle die jeweiligen Kulturen auslöschen?
        Ich sehe es auch als großen Grund der Migrantendelikte, also der auffälligen jungen Türken zum Beispiel (die Invasoren der letzten Jahre, lange noch Asylanten genannt, heute nach Orwell umbenannt in Flüchtlinge oder Migranten, nehme ich davon ganz aus).
        Sie, die Nachfahren der Gastarbeiter wurden/werden ihrer Wurzeln beraubt, hier Ausländer, im Heimatland Ausländer, viele können nicht mal mehr ihre Muttersprache, geschweige den die Sprache des Gastlandes richtig.
        Dieser ganze Mischimaschi-Staat, der da inszeniert wird, ist doch so was von krankhaft!
        Es würden auch nicht so viele Vermischungen stattfinden, wenn man den jeweiligen Siedlern ihre eigenen Kulturen lassen würde meiner Meinung nach.
        Ich hab erst gestern mit einem Ex telefoniert, wir sind zusammengekommen, als er Anfang der Neunziger, während der legendären Umsiedlung von Rumänendeutschen, “Heim ins Reich”, vom Kanzler Kohl, pro Kopf 3000,- DM freigekauft wurde.
        Unser Problem damals, bei all unserer Verliebtheit, war einzig und alleine, dass seine Familie nach über 240 Jahren in einem anderen Land, deutscher war wie ich, die ich hier aufgewachsen bin.
        Sie haben sich in diesen vielen Jahren ein Deutschtum (eine Ahnenkraft) erhalten, seltenst wurde da nicht untereinander geheiratet.
        Sie haben sich in der langen Zeit Brauchtümer und Naturnähe bewahrt, die hier in D schon lange ausgestorben/veramerikanisiert worden sind.
        Dort in Rumänien fehlen heute die Deutschen, sie fehlen an allen Ecken und Enden, das Land verdreckt, die Koruption blüht wie noch nie.
        Ob es damals nicht eher der Sinn für eine Destabilisierung des Landes, der Wirtschaft war, dieses Kopfgeld?
        Oh, ja, es gibt da aber ein Volk, das sich herrlich nach außen hin (Chamäleonartig) integrieren kann und dieses Volk klammert Breivik total aus, in seinem ganze Repertoire, wird es nicht einmal erwähnt.
        Diese jene, die niemals nicht Bauern, oder solide Handwerker, Mägde, Knechte waren, sondern eher immer und immer wieder nur Kaufleute, Immobilienmakler, Banker sich schrieben.
        Das ist es was mich da ins schleudern kommen lässt, auch bei all den wahren Worten die der Breivik da äußert in der Lesung!
        Ich glaube auch, dass dieses Angleichen müssen und die eigene Indedität aufgeben, das größte Problem bei der ganzen Sache ist und das hatte Breivik (bewusst?) nicht auf dem Schirm.
        Lieben Gruß
        Bettina

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Sehmann

          Breivik war auch Mitglied bei den Freimaurern oder ähnlichem Verein, die ihn nach der Tat ausschlossen.
          Die meisten Opfer oder zumindest ein großer Teil hatten Migrationshintergrund, die anderen Sozis für ein buntes Norwegen. Und diese Tat würde ich auch verurteilen, ist auch nicht zielführend, die Multi-Kulti-Politik wurde durch die Tat nicht geändert.

      2. 8.1.2

        Skeptiker

        @Bettina
        Dann hast Du es Dir ja noch noch angeschaut, weil ich kann mich noch erinnern, wo Du meintest, nee das gibst Du Dir nicht.
        Aber die Frau, die wohl seine Briefe vorlesen tut, kann das doch gut, die Frau hat irgendwie Talent.
        Aber was stimmt nun und was wurde von der Lügenpresse über Breivik nun übergestülpt, damit er eben als völlig krank im Kopf angesehen wird?
        Weil hier steht ja auch wenig gutes zum Lesen.
        Breivik, Anders Behring
        http://de.metapedia.org/wiki/Breivik
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.1.2.1

          Bettina

          Gut das wir gesprochen haben 😉
          Schon interessant mit den Freimaurern und was die Richter da behaupten in dem Metaartikel:
          “Seiner Darlegung, einer europaweiten Templergemeinschaft anzugehören, wurde vom Gericht kategorisch widersprochen.”
          Haben die das untersucht, oder wissen die das einfach?
          Ich hab mich da noch gar nie viel mit befasst, nur was ich damals so nebenher, kam ja ständig was im Radio, gehört habe.
          Seit vier Jahren höre ich auch kein Radio mehr und das ist gut so.
          Aber der Witz ist doch wirklich dabei, dass die es so verkaufen konnten, so mit Nazi und Rechts und Patriot und so.
          Und diesen Vorfall auch immer noch benutzen als Druckmittel um Freiheiten einzuschränken.
          Für mich macht der Breivik auch eher den Eindruck eines MK-Ultra-Opfers, wenn man so seine schauspielerische Leistung und die Kindheitsdinge anschaut. (irgendwie eine Ähnlichkeit mit Makrone)
          Und alleine konnte er das auch nie und nimmer durchziehen,
          Ist schon länger her, als ich folgendes Video gesehen habe, danach hab ich den Kerl sofort zu den Akten gelegt.
          Ja, schon seltsam, das die Spuren immer wieder in die selbe Richtung führen.
          Was sag ich da: “Spuren?” Es sind schon vierspurige Autobahnen!

          Lg
          Bettina

        2. 8.1.2.2

          Skeptiker

          @Bettina
          So wie ich das begriffen habe hatte Breivik einfach Angst, das die Brut irgendwann mal noch in Norwegen, eine politische Karriere machen könnte, ich meine so wie hier in der BRD GmbH & Kotze KG.

          Zumindest muss man Ihn zugestehen, er hat nicht nur gelabert, nein er hat eben gehandelt, indem er die Brut, dieser Idioten einfach abgeknallt hat, nicht das die noch mehr Schaden vor Norwegen anrichten könnten.
          Aber ohne diese Dokumentation, wo die Frau seine Briefe so abliest, währe ich selber nicht auf die Idee gekommen, ich meine das so zu sehen und praktisch ohne Mitleid für die Opfer zu sein.
          Also ich könnte das nicht, einfach mal so über 70 Menschen abzuknallen.
          Aber das die Ihn als völlig Geistesgestört abstempel werden, das wusste er ja auch schon vorher und das er nie mehr aus dem Knast rauskommen würde, dessen war er sich ja auch bewusst.
          Aber wie verzweifelt er doch gewesen sein muss, um sowas zu tun.
          Meinte er nicht selber, das über die politische Realität in Norwegen, es für Ihn kein Unterschied ist, ob er nun im Knast ist, oder in der angeblichen Freiheit?
          Das ist schon fast so zu sehen, wie Horst Mahler das sieht.
          Gruß Skeptiker

        3. Skeptiker

          Ergänzung, weil das Thema ist ja eher neu.
          „Mein Verbrechen ist, daß ich will, daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt!“
          https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2017/06/mahler-horst.png
          10/06/2017
          https://lupocattivoblog.com/2017/06/10/mein-verbrechen-ist-dass-ich-will-dass-deutschland-die-heimat-der-deutschen-bleibt/
          Und so gesehen passt der Vergleich.
          Gruß Skeptiker

        4. Bettina

          @Lieber Skepti,
          ich würde die beiden nicht miteinander vergleichen!
          Sie sprechen ähnliches aus, meinen aber ganz verschiedene Dinge.
          Horst Mahler würde niemals Andersdenkende töten. Er würde eher an deren Vernunft appellieren, Lösungsvorschläge einbringen, aber keine Gewalt anwenden.
          Mir fällt da eine Fabel dazu ein:
          Wir haben ja das große Problem mit Hunger, ungesundem Essen und schlimmen Depressionen innerhalb der armen Bevölkerung.
          Nun kann man das Problem auf zweierlei Arten lösen.
          Der eine kocht jeden Tag eine große Portion mit Geheimzutaten (Korriander, Kurkuma, Moringa etct.) und serviert diese mit Respekt und Menschlichkeit bei der Armenspeisung.
          Oder der andere kocht jeden Tag eine große Portion mit Geheimzutaten (Arsen, Zyankali etct.) und serviert diese mit Gewaltandrohung bei der Armenspeisung.
          Beide Essen schmecken voll lecker und mit beiden hat man das Problem von Hunger, ungesundem Essen und schlimmen Depressionen gelöst. 😉
          Alles liebe
          Bettina

    1. 7.1

      Annette

      Sehr geehrte Leserschaft,
      in der letzten Zeit mehren sich die Zeitungsartikel, in denen von „so genannten Reichsbürgern“ die Rede ist. Es wird nicht versäumt, gefährliche Schusswaffen wie z. B. Luftgewehre von Anschütz und Feinwerkbau zu zeigen, blaue Pässe vom Deutschen Reich, und NIE darf der Hinweis fehlen, dass mal ein Reichsbürger einen Polizisten erschossen habe.
      Letzteres kann man inzwischen in Frage stellen. Da gibt es bislang genug offene Fragen und gegensätzliche Aussagen. Blaue Pässe vom Deutschen Reich sind natürlich Quatsch, das Deutsche Reich soll zwar handlungsunfähig sein, aber es ist nun einmal vorhanden und Gesetze werden immer noch im Namen des Deutschen Reichs beschlossen. Diese Ausweise hat sich irgendwer ausgedacht, der nur Irrtümer streuen will oder selber vom VS ist. Übrigens, Luftgewehre sind nicht verboten.
      Es werden Zahlen präsentiert, die wohl viel zu niedrig liegen dürften. Alleine das Bauchgefühl, dass hier etwas nicht in Ordnung ist, wird einen auf die Spur des so genannten Reichsbürgers bringen, wenn man denn dann eine Ahnung bekommt, was nicht okay ist.
      Während jeden Tag statistisch gesehen 10 Messerangriffe stattfinden, Raub und Vergewaltigungen, Sozialbetrug im großen Umfang, illegal Grenzen überschritten werden, Wohnungseinbrüche, Ladendiebstähle zunehmen oder im Jahr 2016 auf Deutschlands Straßen 3214 Menschen starben und fast 400.000 Personen verletzt wurden, oder linke Gewalt gefördert wird, während allein in Bremen von 3550 arabischen Klanmitgliedern 1900 schwerstkriminell sind, werden politische Kritiker entgegen dem StGB 241a dennoch verfolgt. Was soll das denn für eine Regierung sein?
      “Reichsbürgerwissen” gefährdet offensichtlich die Lügenkonstruktion der BRD-Staatsillusion.
      Was man wissen sollte:
      Der Begriff Reichsbürger
      Mit dem Tillessen – Urteil vom 6.1.1947 durch das Französische Restitutionsgericht und dem Gesetz des Alliierten Kontrollrats Nr.55 im Jahre 1947 gibt es keine Reichsbürger mehr; das entsprechende Nazigesetz wurde aufgehoben.
      Die Erfindung des neuen “ Reichsbürgers “ durch die Behörden der BRD stammt von dem heutigen Brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke ( SPD ), als er noch Innenminister war im Jahre 2014.
      Er legte ein Infoblatt des Brandenburgischen Verfassungsschutzes zum Thema auf.
      Dieses Faltblatt war die Grundlage für die Verunglimpfungswelle in der Öffentlichkeit.
      Da 76 Millionen Deutsche noch nicht genau Bescheid wissen und viele nur merken, hier stimmt was nicht, hoffte man mit dieser Aktion auf “ fruchtbaren Boden zu treffen.
      Zum Teil ist dies aufgegangen.
      Da der mainstream unter Vollkontrolle der Alliierten und der Bundesrepublik steht, hofft man das Erwachen der Deutschen weiter hinausschieben zu können!
      Die neuen, durch die Bundesrepublik so getauften aufgewachten “ Reichsbürger “ haben nichts mit den Reichsbürgern des Deutschen Reiches gemein.
      Die Staatsbürger der Staaten des Deutschen Reiches haben auch nichts mit den von den Alliierten aufgehobenen Gesetzen der dort so bezeichneten Nazi-Reichsbürger zu tun.
      Reichsbürgergesetz 15. September 1935
      §1 (2) Das Reichsbürgerrecht wird durch die Verleihung des Reichsbürgerbriefes erworben.
      Wer schreibt die ganze Propaganda?
      Die Presse ist interessanterweise in den Händen einer Handvoll Familien, u. a. Liz Mohn und Frau Friede Springer. Offenbar tauscht man untereinander Textbausteine und Bilder von blauen Ausweisen aus. Und offenbar sinken die Abos dieser Magazine langsam in den Keller.
      Die BRD ist kein Staat, aber die BRD ist nun mal da und diese zu leugnen oder eine Leugnung zu unterstellen, kann man nur mit Drogenabhängigkeit erklären.
      Die Menschen wollen einfach keine illoyale Verwaltung mehr haben, welche letztendlich nur im Interesse anglo-amerikanischer Interessen die Werte der Menschen abschöpft und sie um ihre Werte betrügt. Lügen können nur durch noch immer größere Lügen gedeckt werden. Die EU steht ja vor der Tür.
      Die BRD, das Vereinigte Wirtschaftsgebiet, ist die Treuhandverwaltung FÜR US-Interessen. Unsere Behörden sind somit GEGEN unsere Interessen installiert worden.
      Was ist daran so schwer zu verstehen, daß die Firma BRD eine non-governmental organization ist und kein Staat sein kann? Wenn das Vereinigte Wirtschaftsgebiet souverän wäre, dann hätte es nicht zu fürchten, sich nach der Meinung der breiten Öffentlichkeit zu richten. Das tut es jedoch nicht. Es verfolgt ganz klare spezifische Interessen, die sich auf bestimmte Machtkonstrukte und Monopolinteressen fokussieren. Menschenwürde steht hier ganz oft weit hinten, wenn man sich dessen bewußt wird, was unsere Bevölkerung durchlebt. Geschehnisse in der Welt werden durch ausgesuchte Verfahren zur allgemeinen Kenntnis gebracht, die einen höheren Grad von Wahrheit in der Vermittlung von Nachrichten vermissen lassen. Durch intensive Recherchen mit Hilfe zur Verfügung stehender Mittel kommt man zu völlig anderen Ergebnissen als den Schlüssen, die man aus TV- und Pressenachrichten oder Reportagen ziehen kann. Ein höchst intelligent gelenkter Prozeß, um eine bestimmte Atmosphäre oder Stimmung in der Bevölkerung zu erzielen. Die Lebensqualität der Bevölkerung wird so nicht gesteigert.
      Eine Souveränität Deutschlands ist absolut nicht zu erkennen.
      https://i1.wp.com/schaebel.de/wp-content/uploads/2017/06/18951192_10208240125394013_4814293267642728161_n.jpg
      Das Vereinigte Wirtschaftsgebiet BRD + DDR nennt sich weiterhin BRD.
      Es hetzt gegen “Feinde des Systems“, rechnet diese zu den “Reichsbürgern“ und erklärt sie zu STAATSFEINDEN. (Ralf Jäger)
      Die BRD ist mit allen Behörden in der Rechtsnachfolge des Nazitums.
      Die BRD ist der Rechtsnachfolger des 3. Reichs (ZDF am 03. Februar 2012, IGH-Urteil, BRD Rechtsnachfolger des 3. Reichs)
      Die „volksgewählten“ Politiker diffamieren mindestens 12.600 Systemkritiker und Wahrheitssucher und erklären diese zu Staatsfeinden eines NICHT VORHANDENEN STAATES; ja geht’s noch?
      Es gibt Beispiele, zu welchen Auswüchsen das bundesweit führen kann.
      (…) Innenminister Herrmann / Ein Anhänger der Bewegung hatte im Oktober 2016 bei der Razzia seiner Wohnung in Georgensgmünd einen Polizisten erschossen. Seitdem wird die gesamte Bewegung vom Verfassungsschutz beobachtet.
      Es ist überhaupt nicht geklärt, wer – wenn überhaupt – einen mit ballistischer Schutzweste gesicherten SEK-ler in den Rücken geschossen haben soll.
      Hier wird nur ein schnell zu durchschauender Vorwand gesucht, der gemessen an der Realität eine erhebliche Schieflage aufweist. Die BRD hat es wohl nötig.
      Gruß an die mitlesenden Verfassungsdienstler. Der Landkreis Demmin und andere Regierungsstellen bestätigen die Nichtstaatlichkeit der BRD/Germany.
      Es gibt keine Staatsbürgerschaft der BRD, es gibt keinen Staat BRD !

      Reply
      1. 7.1.1

        Raimund Sowada

        Sehr geehrte Annette,
        Super Kommentar!
        Der Hauptartikel ist ein guter Beweis das das Deutsche Volk und aller anderen Völker die hier, in einen Teil des Staatsgebietes des Deutschen Reiches ein zweites Zuhause gefunden haben, weil sie auch ein Teil der Deutschen Kultur, die aus Fleiß, Gutmüdigkeit, Erfindergeist, Friedlich, aber auch Bequemlichkeit… besteht verinnerlicht haben. Durch die BRD GmbH in einen Staatsbankrott und Rechtsbankrott rein gezwungen wurden.
        Die Parteien, Regierungen und letztendlich auch die Politiker wurden nie zu den Zweck installiert die Werte von dem Volk das sie Regieren zu mehren oder gar zu schützen auch wenn sie das bei ihren Amtseintritt beeiden. Wenn sie das Wohl eines Volkes mehren dann ist es in den meisten Fällen das Wohl des Jüdischen Volkes, diesen ja auch die meisten Spitzenpolitiker angehören oder hörig sind.
        In Fall des Deutschen Volkes gibt es 3 Haupt Regierungsziele (meiner Meinung nach):
        1.) Die Schuld der 2 Weltkrieg um jeden Preis bis zum letzt möglichen Tag aufrecht zuhalten. Ob diese Geschichte, die zur 100% von den Schreiblingen der USA geschrieben wurde, überhaupt einen Wahrheitsgehalt hat spielt keine Rolle. Eine Rolle spielt nur dass, das Deutsche Volk so oft wie möglich an diese angebliche Schuld erinnert wird. Auch das wie und von wem spielt keine Rolle.
        2.) Die Arbeitskraft, Inovationskraft & Produktivität des Deutschen Volkes gehört noch immer mit zu den Besten und Stärksten auf der Ganzen Welt, ja ich würde sogar sagen wir gehören zu Top5. (Das hat aber rein gar nicht mit unseren Regierenden zu tun).
        Das belegen die alljährlich steigenden Rekord Steuereinahmen die, die BRD GmbH erhält. Mittlerweile zahlt jeder Arbeitnehmer über 50% an Steuern. Bei den Arbeitgeber im unteren Mittelstand sind die Kosten auch mindestens so hoch. Zieht man in beiden Gruppen noch die Steuerausgaben durch den Konsum hinzu kommen wir leicht auf über 80% Steuerabgaben/Monatlich von unseren Einkommen.
        Tendenz eher stark steigend, dank unseren Gästen. Wer profitiert eigentlich am meisten durch unsere Steuern, unsere Besatzer, seine Vasallen (Staathalter) wie A.Merkel oder Schäuble oder das Deutsche Volk?
        Würden auch nur 40% unserer jährlichen Steuereinahmen von der BRD GmbH wieder in das Land zurückfließen hätten wir dann marode Schulen, Museen, Autobahnen & DB? Oder eine Rentner Armut die in einen Land mit diesen Steuereinahmen schlichtweg nicht geben darf?
        Die BRD GmbH vertreten durch ihre Bundes Rentenversicherungsanstalt zahlt Heute einen Rentner der 45 Jahre ohne Unterbrechung malocht hat weniger als 45% des Nettogehaltes vor Steuern. Dank der erfundenen Illusion Globalisation und deren Anpassung hinsichtlich einer ebenso erfundenen Konkurenzfähigkeit haben wir in Deutschland wohl die höhst Wirtschaftskraft in Europa aber gleichzeitig den höhsten Billiglohnsektor in Europa uvm… Wenn das keine Ausbeutung ist???
        Ich frage mich was unsere Gäste an Rente kriegen die keinen Tag in die Rentenkasse eingezahlt haben und zukünftig auch nicht werden?
        Fazit: wir werden durch Parasiten unserer Arbeitskraft, vor allen aber unserer Lebenskraft massivst beraubt!
        3.) Dieser Punkt ist an alle gerichtet: Das Leben ist heilig! Ich weite es in diesen Kontext noch aus: “das aller Leben heilig und zu schützen ist”! Daher kann auch Frieden, Freiheit, die Befreiung von über 2 Milliarden Menschen aus Hunger, Not und Elend nur die gesamte Menschheit Gemeinsam Lösen.
        Des Weiteren hat Herr Dr. D. Ganser in einen seiner Videos vollkommen Recht wenn er sagt: “das Weltreligionen große Spaltung betreiben wenn sie ihren Gläubigen befehlen bei diesen Großen Zielen für die Menschen nicht mit zu machen”! Ein jeder Mensch der noch mit gesunden Menschenverstand gesegnet ist: Muss sich die Frage stellen und wahrhaftig beantworten können: “Das wenn gewisse Religionen wie die Römisch/Katholische Kirche, Judentum, der Islam uva. nicht ihren Gläubigern die folgende Ehtik verinnerlichen wollen: “Liebe, Mitgefühl, Barmherzigkeit in ihren Herzen und Leben zu kultivieren und nach den ursprünglichen und absoluten Wissen zu streben, kann man eigentlich nur zu den Schluss kommen dass, das Handeln dieser Religionen in Erster Linie gewisse Machtansprüche dieser Religion sicherstellen soll. Und dabei allzu oft Gegen die anderen Menschen/Lebewesen wirkt. Des Weiteren kann dieses Handeln nur, begünstigt durch Hass, Neid, Habgier, falscher Aroganz bez. der eigenen Religion und wenig wissen, gegen die Schöpfung und den Absoluten Gott sein!
        Ein kleines Bsp. soll verdeutlichen wie leicht es wäre binnen 1 Jahres alle Probleme nachhaltig anzugehen wenn man es nur wollte: Ich Glaube das die jährlichen Ausgaben, die weltweit von den Ländern für Rüstung, Verteidigung, in der Gegenwart auch für Angriffskriege investiert werden, dürften sich locker auf über 1 Billion Dollar belaufen. Der größte Teil von dieser Gigantischen Summe wir auch binnen eines Jahres buchstäblich zerstört. Das zeigt auch den wirklichen Wert des Geldes wie Dollar, Euro Pfund… an, man erschafft dieses FIAT Money aus den nichts. Ungeachtet dessen können sie der Leser sich bestimmt vorstellen was man mit nur der Hälfte der Summe für Waffen&Co, also 500 Milliarden Dollar alles tun könnte um aller Leben zu schützen und das ohne Not, Elend uva gegen den Menschen gerichteten dingen?
        Dieses Statement gilt natürlich auch in vollen Zügen für alle die Spalten/Trennen, wie Parteien/Politiker, Massenmedien, NGO`s, (Super) Logen & Behörden, Konzerne, die Globalisation, das Gender-Mainstream… Fazit: Die Oberen wollen/wollten nie eine für uns den Menschen bessere Welt, sie wollen ihre bessere Welt für sich erhalten oder gar vergrößern!
        4.) Zum Guten Schluss die Umvolkung und Völkermord des Deutschen Volkes und vermutlich der weißen meist Christlichen Rasse in Europa. Was in Schweden, Frankreich und Italien schon zur Normalität geworden ist kann Morgen schon bei uns Alltag werden. Ich hoffe inständig dass, das in der BRD GmbH eben nicht passiert und wir uns statt weiter wegen sinnlosen Scheiß weiter spalten zu lassen uns zu einen starken unbesiegbaren Kollektiv vereinen und Gemeinsam und Vereint die Probleme ohne Hass, und dadurch unfähig klare objektive und neutrale Entscheidungen zu treffen unsere Probleme so friedlich und gewaltlos wie möglich aber mit der für die Erreichung unsere Ziele nötigen Härte und Bestimmtheit.angehen. Das ist auch der Hauptgrund für diesen Kommentar!
        Liebe, friedliche und gesunde Grüße

        Reply
  17. 6

    Illuminat

    Ja das mit dem Widerstand ist schon eine komische Sache. Also ich bin ja nun schon fast 2 jahre in der wahrheitsbewegten Szene unterwegs, doch nirgends auf keiner Seite egal wo man schaut findet man sowas wie einen Teamspeakserver oder so, auch keine chats, nichts. Außer bei der VV und da soll man seinen Ausweis hinterlegen was lächerlich genug ist.
    Also da frage ich mich, wie das überhaupt sein kann, in Zeiten wo jeder jugendliche so einen server schon hat für computerspiele, bekommt es einen bewegung von 1000en von Menschen nicht hin solche server zu organisieren, merkwürdig. Vor allem wäre das ja immernoch anonym. Oder Treffen z.b. ich hatte das ja eh mal vorgeschlagen, ich meine wir sind eh total überwacht, es spielt eh keine Rolle mehr. Theorethisch kann jeder von uns übers Handy überwacht sein und wir wüßten davon überhauptnichts.
    Naja sind nurmal so Überlegungen von mir, kann ja jeder mal drunter setzen wie er die sache sieht.

    Reply
    1. 6.1

      Illuminat

      Na, ich denke ich kann mir die Frage selber beantworten, es ist die Angst, die Angst die lähmt.

      Reply
      1. 6.1.1

        Ruhm und Ehre

        Widerstand ist ein Menschenrecht, auch zum Selbstschutz, aber selbst dieses Menschenrecht wird bestraft und dann auch noch von einem Unternehmen Namens Brüssel.
        https://de.sputniknews.com/politik/20170612316134626-eu-migrationsverweigerung-visegrad-gruppe/

        Reply
        1. 6.1.1.1

          arkor

          Menschenrecht ist kein Recht, sondern eine Erklärung zu Recht….allerdings viel falsches drin.

    2. 6.2

      Exkremist

      @Illuminat
      Beispiel Trutzgauer Bote:
      Einige Monate vor der Vernetzungsinitiative des TB hatte die Blogbetreiberin von Kopfschuss911 auf ihrer Seite ein Treffen organisieren wollen. Im Kommentarbereich des Treff-Artikels tauchte dann Kurzer auf und sieh her, was er kurz vor seiner großen Aktion über eine solche Idee zu berichten hatte https://kopfschuss911.wordpress.com/2016/06/27/jahrestreffen-2016/#comment-17285
      Wie dem auch sei… Als der TB seine Vernetzungsaktion gestartet hat, habe ich mich aus den von Dir genannten Gründen einfach mal gemeldet, denn ich dachte mir, dass ich so evtl. ein paar nette Kameraden in meinem Umfeld kennenlerne und, dass der Feind uns durch die Netzüberwachung eh kennt, also was solls? Das war, wie ich im Nachgang weiß und ich es ehrlich gesagt auch schon von vornherein geahnt habe, nicht sehr weise von mir. Ich melde mich dort und stelle fest, dass das alles von Kammler verwaltet wird, nicht vom Kurzen. Kammler schickt einfach umgehend jedem in jedem Gau jede E-Mail Adresse jedes anderen in dem Gau, anstatt zB zunächst einem erfahrenen und bekannten Kommentator die Adressen zu geben, damit dieser prüfen kann, ob er da bereits jemanden kennt, damit dieser den Kontakt organisieren kann etc. Also ich hatte da nur mit Leuten Mail-Kontakt, die von der Materie NS überhaupt keinen Plan hatten. Wir waren 4 Leute und ich habe alle angeschrieben, und um Infos zum Erwachungswerdegang etc. gebeten, dabei aber natürlich auch gleich einiges von mir geliefert. Alle 4 Leute hatten keinen Plan und waren zB lediglich nach eigener Aussage, teilweise nachprüfbar jahrelang Kommentatoren bei pi-jews. Einer war wohl lange bei der (((german-defence-league))), auch so eine Truppe mit alliiert-sprachigem Namen, die sich für das christlich-jüdische Abendland einsetzt. Ich hatte Kammler informiert, dass das hier alles sehr merkwürdig war und ihm mitgeteilt, dass seine Vorgehensweise sehr naiv ist, sowie ihm Sicherheitsmaßnahmen vorgeschlagen, das brachte aber alles nichts, denn er änderte nichts. Wohl gemerkt hatte ich da mit dem Kurzen keinen Kontakt, alles lief über Kammler. Ich hatte mich gemeldet, obwohl ich nichts von diesen RD Geschichten halte und es befremdlich finde, wenn viele Kommentatoren keine Ahnung haben, aber anstatt sich zu bilden und zu entwickeln gleich einer absolut endzeitsektenartigen Überzeugung verfallen. Achso, die verdächtigen Gestalten in meinem Gau haben dann auch schnell gemerkt, dass ich sie durchschaut habe und waren nicht für ein Treffen zu haben. Dann habe ich mich auch abgekapselt.
      Wie kommen bitte Leute, die kein Plan vom NS und den Eberäern haben dazu, sich beim TB zu melden, bei der nationalsten Seite überhaupt? Warum das plötzliche Umdenken beim Kurzen?
      Nun wissen wir natürlich, was es mit Kammler auf sich hatte. Dieser Trutzbund war ein Sammelsurium von Schlapphüten und was weiß ich noch alles, geführt vom V-Mann (oder einfach nuch Verrückten?) Kammler. Jedenfalls konnten da mal schön Adressen und andere Infos gesammelt werden. Ich hätte auf mein Bauchgefühl hören sollen.
      Jetzt zum Kern @Illuminat:
      Nach meinem Erwachen musste ich mich von allen meinen alten Kollegen abkapseln. Es ging nicht anders. Ich bin aber noch recht jung und konnte inzwischen wieder einige sehr interessante Kontakte knüpfen, lustigerweise hauptsächlich über den Onlinekauf und- verkauf von gebrauchten Büchern zu den einschlägigen Themen, aber auch indem man einfach auf der Straße mit Leuten ins Gespräch kommt. Ich bin solchen Vernetzungsvorschlägen gegenüber inzwischen sehr skeptisch wie Du siehst, könnte mir hier aber eine sichere Lösung vorstellen:
      Jeder der Interesse hat, schickt Maria die Namen derer, mit denen er gerne auch außerhalb des blogs kommunizieren würde und wenn bei mir Illuminat mit dabei ist und bei Dir Exkremist, dann schickt sie uns gegenseitig unsere e-Mail Adressen. Diese Variante halte ich für Todsicher! Ich stimme Dir grundsätzlich zu, dass es wichtig ist, kleine reale Netzwerke aufzubauen, da diese sich teils wieder in anderen Netzen einnetzen usw. Durch meinen Atlantisartikel habe ich zB jemanden kennengelernt, der deutschlandweit Wahrheits Tagungen organisiert.

      Reply
      1. 6.2.1

        Wolfgang Ernst

        E-Mail Adressen sind auch in deren “Speicher” und werden “bestens” betreut !
        Drei sind bereits platt……
        Einmal hatte ich hier in meiner Heimatstadt ‘ne Demo ausrichten wollen. Nur ein Briefträger hat mir geholfen. Ein Cousin (81 : HA) sagte zu diesem “Ist der Irre? Der Mann braucht Schutz!” So in etwa war AUCH eine AuSSage eines Polizisten. Ohne Anmeldung können wir ihm keinen Schutz gewähren !
        Und dann war noch nein Aufruf zu einer Demo auf TG. Hat wer sich gemeldet?
        NOCH NICHT MALS DIE NS-SS-LEUTE !
        Noch fragen warum Schicht im Schacht?
        ############################
        Ansonsten KEINE Gedanken oder HINWEISE MEHR !!!!!!!!!
        @Gernotina, Du warst vorgestern nur im oberen Teil gemeint. Also keine An mache von mir Dir gegenüber.
        XYZ

        Reply
      2. 6.2.2

        Sehmann

        @Exkremist – Ich würde mich nur mit Leuten treffen, die ich seit Jahren als Kommentarschreiber kenne, auch da kann trotzdem ein VS-Mann dabei sein, interessiert mich aber nicht, da ich niemals zu illegalen Aktionen aufgerufen habe und dies auch niemals machen würde, im Gegenteil, ich habe davon abgeraten, denn ein Patriot im Knast nützt nur dem System und schadet der patriotischen Bewegung.
        Leute, die mich beleidigen möchte ich auch nicht treffen, also keine vergifteten Butterkekse, ebensowenig sektenartige Gläubige wie den Kurzen, der wird seinen weltfremden Blödsinn auch bei einem persönlichen Treffen predigen und für keine Argumente zugänglich sein.
        Thüringen weckt Erinnerungen an den “Thüringer Heimatverein”, der aus gut 100 Mitgliedern bestand, von denen 2/3 aus Verfassungsschützern aller Bundesländer bestand, die sich größtenteils nichtmal untereinander kannten, und die dann die beiden armen Uwes zu kriminellen Handlungen inspiriert haben.
        Ich glaube, das du es ehrlich meinst, aber denke mal darüber nach, warum du ehrlich Mitstreiter als Verräter beschimpfst und dann auf zwielichtige Gestalten hereinfällst.

        Reply
      3. 6.2.3

        Sitting Bull

        Kopfschuss911.wordpress.com.wordpress.com

        Reply
        1. 6.2.3.1

          Sitting Bull

          da ist etwas schief gelaufen.

      4. 6.2.4

        Sitting Bull

        Exskremist
        Illuminat
        ich wollte euch etwas schreiben. Ist aber fehl geschlagen. Ich schreibe später noch einmal.

        Reply
      5. 6.2.5

        Illuminat

        Hallo Exkremist dir möchte ich nochmal anworten. Also ich habe keine großen Berührungsängste, ich weiss eh das der ganze Laden Europa den Bach runtergeht, also was habe ich noch zu verlieren. Ich weiss nurnicht wo man Maria hier ne Email schreiben kann, dann könnten wir das wie von dir vorgeschlagen so machen. Es ist bei mir genauso wie bei dir, ich habe schon ein paar Kontakte, nur wenn ich sehe was für ein Potential hier zu finden ist, dann finde ich sollte man dieses Wissen zusammentragen und untereinander austauschen, es geht hier um alles letztendlich.

        Reply
        1. 6.2.5.1

          Illuminat

          ah ok habs gefunden, ja ok können wir so machen

        2. Exkremist

          Alles klar, ich schreibe Maria später. Ich setze alle Namen, wie von mir vorgeschlagen, in die e-mail und informiere Maria dabei noch einmal kurz über die Vorgehensweise, also, dass immer nur beide die Adresse bekommen und zwar immer nur dann, wenn sich 2 gegenseitig nennen. Gruß…

        3. Maria Lourdes

          Und ich soll das abarbeiten, oder wie?
          Gruss Maria

        4. arabeske654

          Sind sie nicht süß? 😀

        5. Exkremist

          @Maria
          So habe ich mir das vorgestellt 😆. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass Du damit viel Arbeit haben wirst. Wahrscheinlich tauscht Du einmal 2 Adressen aus, vielleicht auch 2x und das war es dann…

        6. Skeptiker

          @Maria
          Was tut man nicht alles für die Freiheit.
          https://www.welt.de/img/regionales/bayern/mobile139673898/7332502557-ci102l-w1024/Konzentrationslager-Dachau-Eingangstor-Arbeit-macht-frei.jpg
          Nun ja, der Vergleich ist natürlich nicht besonders gut dargestellt.
          Gruß Skeptiker

        7. Exkremist

          @Maria
          Achso, ich würde Dir die Arbeit abnehmen, aber ich denke, dass nur Du der Treuhänder sein kannst 🙂 . Jedenfalls DANKE vorab für die Mühe und gute Nacht! 🌸🌼🌺🌻

      6. 6.2.6

        kopfschuss911

        @Exkremist — Nomen est Omen… → »Exkremist: Mischung aus “Extremist” und “Exkrement”….also jemand, der maximale Scheiße von sich gibt.« (Quelle)
        Wen willst du denn hiermit: “…tauchte dann Kurzer auf und sieh her, was er … über eine solche Idee zu berichten hatte” aufhetzen?
        Ja, was hatte er denn zu berichten? Wahrscheinlich meinst du nur sein “PS”… — und das war lediglich eine zynische Antwort auf den Kommentar des Bedenkenträgers “Löwenherz” (was für ein unpassender Name in dem Fall)! Der “Kurze” selbst hat sich wegen sowas garantiert noch nie in die Hose geschissen (und war auch IMMER dabei – im Gegensatz zu vielen anderen “Löwenherzen”)!
        Fazit: Man sollte keine anderen Leute “austragen”, wenigstens so lange man
        a) zu blöd ist zum Lesen oder
        b) nicht in der Lage, Zusammenhänge zu erkennen!
        Genau durch solche bescheuerten Halbheiten und Falschinformationen erfolgt nämlich die Spaltung in unseren Kreisen. TG z. B. hat deinen kompletten hohlraumversiegelten Kommentar als Beitrag gebracht — Glückwunsch an dieser Stelle!
        Glaubst du etwa, es wäre irgendwie nationalsozialistisch, gegen andere zu hetzen? Noch dazu auf diese billige Tour?!?
         

        Reply
        1. 6.2.6.1

          feuerqualle

          Weiß nicht worin die Halbwahrheit in Extremist’s Text besteht?
          Mir geht / ging es genauso…
          Auch ich habe mich für die “Vernetzung” im TB angemeldet und machte es damals, in dem ich meine Zweifel mal beiseite ließ und auf eine “gute Idee” vertraute…
          Im Zuge der Vernetzung habe ich dann mitbekommen, dass gewisse Gaue, für ein Zusammenkommen beim “Kongress – Verteidiger Europas” aufriefen…
          Ein Kongress bei dem u.a. Herren wie Elsässer u Kubitschek als Gastredner auftraten und der u.a. auch von Leuten der FPÖ, NPD, Identitären usw. besucht wurde…
          Für mich persönlich, schellten da meine Alarmglocken…
          Es kann jeder für sich selber entscheiden was man davon halten soll, sofern man dazu im Stande ist…
          Ich sehe Extremist’s Antwort als eine “Dienst” für einzelne Leser / Schreiber der bekannten Blog’s – wenn ich mich als Beispiel nehme..
          Ich interessiere mich, kenne aber keinen einzigen persönlich und bei Datensammlungen jeglicher Art und sowie (letztendlich noch) unklaren Absichten und Vorgängen, sollte KEINEM ein Vorwurf gemacht werden, der für solche Dinge seine Zweifel äußert…
          Bedenkt man dass heutzutage schon unbedeutende Ultra-Szenen mit V-Männern besetzt werden, dann kann man wohl leicht davon ausgehen, dass das “System” solche Besetzungen bei politisch höchst-brisanten “Zusammenkommen” vornimmt…
          https://mobil.news.at/a/sichrovsky-kooperierte-mossad-geheimdienst-haider-113128
          Verrat war damals an der Tagesordnung und ist es auch heute noch!

      7. 6.2.7

        Erasmus alias Omnius

        Hallo Exkremist & Illuminat,
        ich habe dieses Problem der Kontaktaufnahme vor Jahren ebenfalls angesprochen. In meinem Umfeld haben wir uns darauf geeinigt, das nur Menschen in den inneren Kreis aufgenommen werden, mit denen wir aufgewachsen sind. Es sind reine Vorsichtsmaßnahmen, weil die Mehrheit von uns legale Waffenbesitzer, Widerlader, sprich Sportschütze und Jäger sind. Damit fahren wir recht gut! Es kommt niemand in den inneren Kreis hinein, der nicht mit irgendjemand anderes aus diesem Kreis aufgewachsen ist. Die einzige Ausnahme war der nationale Bruder M. Quenelle mit dem ich Telefonnummern ausgetauscht habe und er stellt meine externe Verbindung dar. Getroffen haben wir uns nicht, da ich meine Anonymität noch vorziehe. Ansonsten besitzen Kurzer und Maria meine richtige E-Mail. Es sind reine (Sicherheits-)Maßnahmen. Über die E-Mail kommuniziere ich nur im Notfall. Ein Smartphone, sowie soziale Netzwerke verwende ich nicht. Es gibt noch ein zweites Handy, das ich noch nie verwendet habe und nur im Notfall 1. benutzen werde. Die funktionsfähige Pre Paid Karte, hat mir mein indo-arischer Bruder aus Berlin besorgt.
        Kommuniziert mit eurer unmittelbaren Umgebung, dekantiert anschließend die passenden Kandidaten in euren Kreis und verhaltet euch auffällig unauffällig! Ich habe ein enges Verhältnis zu meiner (neutralen) Nachbarschaft und wir passen gegenseitig auf unsere Grundstücke auf. Die Ersatzschlüssel wurden untereinander getauscht.
        Gruß Erasmus

        Reply
        1. 6.2.7.1

          Illuminat

          Das ist auch löblich das ihr da schon kleine Netzwerke gebildet habt. In kleineren Dörfern mag das auch gehen. Jedoch spreche ich auch für jene Brüder und Schwestern die völlig alleine z.b. in den großen Städten sind und die niemanden haben mit denen sie über diese Themen kommunizieren können.
          Es ist daher wichtig sich auch über ganz Deutschland zumindest lose zu vernetzen, so damit wenigstens die Leute kleine Kontaktpunkte haben um im Falle einer großen Krise sofort zu den Brüdern und Schwestern duchstoßen zu können oder sich mit ihnen zu verbinden.
          Deshalb ist es meiner Meinung nach schon wichtig Kontakt zu knüpfen, und Kontakt zu knüpfen ist in der BRD ja noch nicht verboten. Die Themen die man bespricht muss man natürlich abwegen, solange das System noch stabil ist, hier ist jeder einzelne gefordert einfach trickreich und schlau zu sein und eben Dinge die er sagen will zu umschreiben, z.b. wenn es um die 12 Jahre geht oder eine bestimmte Religionsgemeinschaft betrifft.
          Allerdings ist übertriebene Angst auch meiner Meinung nach unbegründet, das System wird nicht mehr lange durchstehen, die Eliten selbst planen den Zusammenbruch, es ist nur wichtig das wir ihnen die Agenda die danach kommt nicht überlassen.
          In meinem unmittelbaren Umfeld habe ich im Laufe von 3 Jahren bisher noch keine wirklichen Erfolge erzielen können, das mag sicherlich von Region zu Region in Deutschland unterschiedlich sein, im Osten Deutschlands wird man wohl nicht so Probleme haben wie im Westen. Doch in einigen Gebieten im Westen Deutschlands ist Hopfen und Malz verloren, wir haben dort Brüder und Schwestern die teilweise völlig isoliert sind, und diesem will ich Abhilfe schaffen.
          Gruß ILUminat
          P.s. der Skeptiker kann ja mal beschreiben wie es z.b. in Hamburg aussieht 😉

        2. Sehmann

          “Skeptiker kann ja mal beschreiben wie es z.b. in Hamburg aussieht ” — in Hamburg sieht es so aus, das Skepti bei den Antifa-Demos in der ersten Reihe mitläuft und am lautesten brüllt “Bomber Harris do it again”, könnte ich mir vorstellen, wie soll man das Pack sonst loswerden?
          Darf man eigentlich auch sagen “Anis Amri do ist again?”, oder ist das eine Aufforderung zu einer Straftat?

    3. 6.3

      arabeske654

      An einem Treffen wäre ich grundsätzlich interessiert. Aber nicht mit Jedermann. Mein Problem dabei ist aber, wie ich das schon ausführte, das ich die jur. Person der BRD von allen Vermögenswerten bereinigt habe, was natürlich meine Mobolität einschränkt.
      Aber ein ungefilterter Gedankenaustausch wäre schon etwas.

      Reply
      1. 6.3.1

        pagan

        Dem schließe ich mich an, obwohl meine gesunde Skepsis mir davon abrät.
        Und obwohl ich mich zwar mit der ganzen verlogenen Ideologie, Religion und Wissenschaft beschäftige interessiert mich eigentlich
        nur die Causa Ultima, der erste Anfang und der Sinn unseres Daseins.
        Übrigens hatte Skeptiker hier letztens zu einer Seite verlinkt, auf der ein sogenannter “Tim Blablabla” über den Lupo Blog hergezogen
        ist. Meine Wenigkeit hatte er zwar nicht erwähnt, aber der Typ ist definitiv ein Desinformant und Denunziant.
        Da hat der gute Mann doch ein Video zu den wahren Gründen des WKII verlinkt, was ihn dann auch entlarvte.
        Nur die Zinspolitik der Zentralbank wäre also der Grund. Das sich eine Zentralbank in staatlicher Zuständigkeit befinden sollte, wurde
        mit keiner Silbe erwähnt.
        Ich frage mich da immer nur, was diese armseligen Menschen zu solch ein Handeln treibt?

        Reply
        1. 6.3.1.1

          Sehmann

          Bezahlung und Anerkennung durch das System, irgendein Orden dafür, das er sich um die “Demonkratur verdient gemacht hat vielleicht? Wenn er dafür nicht bezahlt wird muss er völlig Hirnamputiert sein, glaubt vielleicht, das er für seinen selbstlosen Einsatz für die Multikulti-Gesellschaft mit dem Pardies belohnt wird und mit Merkel, Käßmann, Caludia Roth & Co im Himmel fromme Lieder singen darf?
          Man kann nichts ausschließen, mir sind schon zu viele Bekloppte begegnet.

        2. 6.3.1.2

          GvB

          @Pagan…du fragst Dich da immer, was diese armseligen Menschen(Auch manche Blogbetrieber) zu solch einem (meist seltsamen) Handeln treibt?
          Geltungsdrang, Geld, EGO. —oder AUFTRAG!
          So sagt es mir meine Erfahrung mit den Kommentierenden in div. Blogs seit ca. 2010,
          sowie bei diversen persönlichen Treffen usw.
          Da trifft man schon interessante Leute: Naive, verkappte Käppchenträger, Stasis, religiöse Träumer, intelligente Alkis, und nüchterne Idioten…:-)
          Apropos Komiker in Blogs: Mancher , der als Narr unterwegs zu sein scheint, ist als Kommentator …. manchmal der wahre Wissende & Intelligente.

        3. Skeptiker

          @GvB
          War das der Link hier?
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/05/01/freiwillige-selbstkontrolle-mai-2017/#comment-14702
          Also Mecki Messer ist ja selber schon genervt, über sich selber? oder über mich??
          Nun ist ja jemand auf der Seite von Mecki Messer aufgetaucht, der so eine herrliche Schreibe hat, das ich immer dabei schmunzeln muss.
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/06/01/freiwillige-selbstkontrolle-juni-2017/#comment-15099
          Leider kenne ich diesen Feingeist gar nicht, obwohl ich angeblich ja der Anführer einer Verschwörung gegen Mecki Messer bin.
          Aber das diese Drecksschleuder so empfindlich ist, ist mir nun auch gänzlich neu.
          Das ist hier OstPreussen, ich meine als er noch jung war, oder so.
          https://lupocattivoblog.com/2013/07/16/der-berghof-hitler-ganz-privat-jahre-des-friedens/#comment-40786
          Nun ja!
          Gruß Skeptiker

        4. GvB

          Grössenwahn. Wer seinen IQ auf über 200 hochschraubt..:-)

        5. Gernotina

          Skepti, guck ma, was da alles verschwunden ist !
          Gruß
          Gernotina

        6. Skeptiker

          @Gernotina
          Danke, ich habe extra noch mal auf das Datum geschaut.
          Veröffentlicht am 12.12.2015.
          Also mich stört das nicht, das ich irgendwie, mit anderen zusammenarbeiten könnte.
          Ich war und werde immer eher sowas wie ein Einzelgänger sein.
          Um die Wahrheit zu sagen, ich liebe meine innere Ruhe, an liebsten würfe ich gar nicht mehr aufstehen.

          Geiß Skeptiker

      2. 6.3.2

        Sehmann

        Entschuldige, wenn ich das nochmal aufgreife, aber die Auflösung als jur. Person führt also nicht zu mehr Freiheiten, sondern zu mehr Einschränkungen, bei Fehlverhalten kann das System dich trotzdem belangen, und Autarkie hast du auch nicht erreicht, denn deine Lebensmittel musst du einkaufen, wenn dein PC defekt ist kannst du dir keinen neuen basteln, wenn du Karies hast musst du auch zum Zahnarzt und kannst es nicht selbst reparieren, andere Krankheiten kann man ja vermeiden, ist mir jedenfalls bisher gelungen.
        Und wenn die Person (Verwandter oder Ehepartner), über die du im Internet aktiv bist, bei einem Unfall oder Herzinfarkt o.ä. das zeitliche segnet (ich wünsche ihr ein langes Leben) bist du völlkommen aufgeschmissen. Mir erscheint dein Weg nicht empfehlenswert, ist zwar respektabel, aber nicht den Aufwand wert.

        Reply
        1. 6.3.2.1

          arabeske654

          Das ist auch mein Weg, nicht Deiner. Du mußt Deinen selbst finden und nicht darauf warten, das ihn Dir jemand zeigt.
          Und ich muß mir keine Lebensmittel einkaufen – die produziere ich selbst. Das System kann mich nur bei Fehlverhalten belangen, wenn ich ein s.g. Kapitalverbrechen begehe, ihre Forderungen und Drohungen der Pfändung laufen komplett ins Leere.

      3. 6.3.3

        Illuminat

        @ all Danke für eure offenen und ehrlichen Antworten die ihr gegeben habt. Also was ich da heraus lese ist Frustration pur, ihr habt also Dinge versucht und seid immerwieder gescheitert. Was nicht verwunderlich ist, es scheint sich um absolute Dilettanten zu handeln, oder um Leute die sowas mit Absicht hintertreiben.
        Ja das wirft natürlich ein sehr schlechtes Licht auf diese Seiten oder Blogbetreiber…hmm.
        Erstmal zu meiner Kritik im allgemeinen, ich meine so ein Teamspeakserver ist keine große Sache, dort wäre man auch noch weiterhin anonym, es ginge nur darum sich besser kennenzulernen, von den Ansichten her usw. dem Wissensstand sozusagen. Da würde man ja intuitiv merken wer mit wem harmoniert, und das würde noch nichtmal von irgendwem dirigiert werden müssen, es wäre also eine freie angelegenheit wo Menschen einfach nur Ansichten miteinander austauschen. Und da wundere ich mich eben sehr das das noch keine Seite oder Blog zustande bekommen hat, und da spreche ich jetzt nichtmal von unseren Blogs hier, sondern von eher harmlosen Aufklärungsblogs, die noch nicht so tief in der Materie sind, z.b. Bewussttv oder Kulturstudio oder oder oder, ich meine da gibts ja soviele von. Und die Dinge die die besprechen sind ja nichtmal verboten oder wären heikel, nichts, das ist einfach nur freie Meinungsäußerung, und selbst da ist man ja noch nichtmal auf die Idee gekommen, ein paar Leute einfach mal zusammenzubringen.
        Stattdessen wird als aufgeklärt, aufgeklärt, aufgeklärt aber die Leute können sich nirgendswo hinwenden, und stehen mehr oder weniger alleine da, und das finde ich doch schon sehr merkwürdig, ich meine wenn man ein Konzept hat, dann muss man doch auch irgendwie nachdenken, Menschen irgendwie zusammenzubringen.
        Jetzt zu unserer speziellen Sache mit den Treffen. Ich war ja mal für circa 1 jahr in so ner Ordensgemeinschaft, einfach weil ich mehr herausfinden wollte, ich sage mal so das empfehle ich jetzt nicht jedem, da muss man schon etwas mutig sein, aber ist jetzt egal, was ich damit nur sagen will. Ich weiss wie die das machen, die treffen sich ganz normal, völlig unbehelligt, da kommen auch neue Leute hin und wieder, auch diese erscheinen völlig unbehelligt. Ich hatte bisher nie Probleme mit irgendeiner Institution des Staates, wieso ist das so.
        Nun es hat folgenden Hintergrund, die normalen Menschen, ich sage jetzt mal die unaufgewachten, verstehen ohnehin nichts, und das wissen diese Menschen. Für sie sind das sowas wie Bioroboter. Also sie wissen das die sowieso nichts verstehen, von dem was da erzählt wird, es werden natürlich politische Themen vermieden das ist klar, und da waren mit Sicherheit auch manchmal VS Leute dabei unter den neuen, aber die haben sowieso nichts verstanden über was wir da geredet haben.
        Also im schlimmsten Falle wird man dann als Verrückter angesehen, aber sonst passiert da nichts, die können mit diesen Themen auch garnichts anfangen, es sei denn man benutzt bestimmte Schlagwörter worauf die dann anspringen, gut ok, das muss man natürlich vermeiden. Oder man umschreibt gewisse Sachen, das kann man ja auch, da muss man einfach mal seine Phantasie benutzen, ein aufgewachter und intelligenter Bruder im Geiste, weiss sofort was man damit meint.
        Ihr überschätzt diese ganzen VS Leute total, das sind auch nur Schafe, die verstehen selber auch nichts, sie haben primitive Programmierungen im Kopf, die man leicht umgehen kann. Die Leute, die uns wirklich gefährlich werden könnten, die sitzen an ganz anderen Position, für die sind wir nicht einmal beachtenswert.
        Gut, aber das könnt ihr auch nicht wissen. Aber so mächtig sind die nicht, die können grob die Masse kontrollieren ja, und auch programmieren, aber nicht jeden einzelnen und seine Gedanken.

        Reply
        1. 6.3.3.1

          Illuminat

          Stellt euch einfach vor ihr wäret Agenten in einem feindlichen Land, und die Bevölkerung das sind Programme die ihr überlisten müsst. Das trifft die Sache schon ziemlich genau. Jedenfalls bezogen auf die ganzen Schafsköppe die da draußen umherwandeln. Wieso sollten wir uns nicht die Techniken die sie selber benutzen, nicht auch zunutze machen 🙂
          Ihr habt weniger zu befürchten als ihr denkt. Ihr seid schlau genug, überlistet diese Zombies und führt sie an der Nase herum.

        2. 6.3.3.2

          Illuminat

          Ein kleines Beispiel, ich habe den Altruisten hier mit Absicht weiterschreiben lassen, weil ich wollte das ihr etwas bemerkt und euch anhand von ihm etwas auffällt. Das ist kein Agent oder so, oder kein Hasbara Schreiber. Da für euch die Sache klar ist, kommt es euch natürlich merkwürdig vor, wieso der alles immer wiederholt, und scheinbar nichts begreift. Sich im Kreis dreht.
          Das ist keine Absicht von ihm, das sind wirklich sowas wie Zombies, das ist wie so eine Barriere in ihrem Kopf, als ich in den Orden eintrat wollte ich das zuerst auch nicht glauben, als mir dieser Meister dies sagte. Aber das ist wirklich so, sie können das nicht begreifen, selbst wenn sie wollten. Ihr seid diesen 90% da draußen haushoch überlegen, ihr wisst es selbst nur noch nicht.
          Ich habe das bei meinem leiblichen Bruder selbst getestet. Er ist auch einer von diesen Schlafschafen. Ich habe ihn Dinge von der Wahrheitsbewegung gesagt und dann seine Reaktion genau beobachtet. Er versuchte meine Gedanken nachzuvollziehen, doch ab einem bestimmten Punkt riss es immerwieder ab, er konnte diese Gedanken weder nachvollziehen, noch selber denken. Ich habe es immerwieder mit anderen Methoden versucht, doch immerwieder geschah das selbe, immerwieder Abbruch.

        3. arabeske654

          Wie durchbricht man diesen Kreis? Hat Dir der Meister das auch verraten?

        4. Illuminat

          Es geht nicht, es sei denn man würde die Puppenspieler im Hintergrund ausschalten, es ist tatsächlich sowas wie eine Art Bewusstseinskontrolle, womöglich kann es auch etwas mit diesen Haarp Anlagen zu tun haben, genau weiss ich das aber nicht.
          Warum einge aber dennoch Dinge verstehen, liegt daran. Die Seelen sind unterschiedlich stark könnte man sagen. Du musst es dir so vorstellen, es kann ja auch nicht jeder hypnotisiert werden, das sagen ja auch manche Hypnotiseure, das einen bestimmten Prozentsatz an Menschen gibt, die kann man nicht manipulieren.
          Man könnte sagen das ist eine Art Geisteskraft oder Seelenkraft, diese Menschen sind nicht manipulierbar oder nur sehr schwer. So jedenfalls wurde es mir bei diesem Orden gesagt. Das heißt sie erreichen mit ihren Programmen nicht alle Menschen, das wissen sie aber.
          Im Grunde genommen könnte man sagen ihr habt nie wirklich geschlafen, es fällt euch nur auf einmal auf das alle anderen um euch herum sich auf einmal merkwürdig verhalten. Vorher ist es euch nurnicht aufgefallen, weil es nicht so offensichtlich war.
          Wenn wir also sagen von uns wir seien erwacht, so stimmt das eigentlich nicht, wir waren schon immer wach, wir haben nurnicht gemerkt das die anderen nie wach waren. So jedenfalls wurde es mir gesagt.

        5. arabeske654

          Das würde bedeuten, dass all die Aufklärungsversuche nutzlos sind. Denn die, welche nicht manipuliert werden können, würden sowieso einmal dort landen wo wir stehen oder noch weiter kommen und der Rest kann nicht erweckt werden. Jedenfalls nicht durch Aufklärung.
          Es braucht also die innere Bereitschaft, alles was gelernt wurde komplett über Bord zu werfen und in Frage zu stellen. Den vollen Kelch also zu leeren um für ein anderes Wissen bereit zu sein. Wie ein Kind, das bereit ist seine Welt (neu) zu erkunden.

        6. Illuminat

          Genau so ist es Arabeske,
          wobei die Aufklärung schon was bringt, weil unsere Brüder und Schwestern im Geiste, so zu uns finden können, sie finden den Weg zu uns und erinnern sich.
          Also ich schreibe jetzt mal meine eigene Vermutung. Ich vermute auch das hinter den Kulissen ein riesiger Krieg tobt, also in den Geheimbünden, ich glaube nicht das die noch alle an einem Strang ziehen, und ich glaube das einige Puppenspieler auch schon tot sind.
          Warum ich das denke, wenn man die Weltpolitik beobachtet, teilweise sind die Meldungen extrem widersprüchlich, oder sogar bizarr. Es wird alles immer hektischer, weniger oganisiert, weniger geplant, es fallen einem immer mehr Fehler auf, die gemacht werden. Das alles lässt darauf schließen das die sich irgendwie nichtmehr einig sind, sondern das da Kräfte gegeneinander kämpfen im verborgenen.
          Also das ist jetzt so meine eigene Einschätzung.

        7. arabeske654

          Das deckt sich mit meiner Wahrnehmung.

        8. arabeske654

          Also vereinfacht gesagt, sind es Menschen, die das “Neun Punkte Problem” lösen können, die sich nicht dauerhaft indoktrinieren lassen.

        9. Illuminat

          Was meinst du genau, mit den 9 Punkten, Arabeske

        10. pagan

          Aber es gibt doch keinen Kreis, keine Gerade und keinen Punkt^^.
          Das meinten jedenfalls die Pythagoreer und ich habe diese tiefe Erkenntnis mehr, als verinnerlicht.
          Man muss sich aber vor Augen halten, wie Gedanken, Erinnerungen und alle Erfahrungen, die unser
          Weltbild formen in unserem Gehirne zusammen kommen. Es sind ja niemals direkt irgendwelche
          Erinnerungen, oder Bilder.
          Mehr, das im Gehirn bestimmte Muster, die Erinnerungen erst wach- und aus der Vergangenheit
          zurückrufen. Alles was wir erleben, erfahren, spüren, schmecken, riechen und sehen, ist uns nicht zu
          jeder Zeit bewusst, aber doch immer vorhanden(Akasha).
          Die Muster, die unser Gehirn so konstruiert, sind lediglich filigrane Verbindungen der Neuronen, die
          sich in Engrammen organisieren.
          Um falsche Engramme aufzulösen, benötigt man in der Regel 30 Tage (Mondphase) positive
          Konditionierung. Ein scharfsinniger Intellekt, nicht zu verwechseln mit wahrer Intelligenz und
          Weisheit eines Meisters Eckhard, wehrt sich aber besonders vehement und es ist eigentlich
          hoffnungslos, solch einen Mensch zu irgendetwas bekehren, oder zu überzeugen.
          Für Jene kommt die Auflösung, oder besser Erlösung erst im letzten Moment ihrer physischen
          Existenz, dann wenn in den letzten Sekunden vor dem Tod das ganze Leben vor dem geistigen Auge
          ablaufen wird und die Seele mit unserem Leben Gericht hält.

        11. arabeske654

          Das “Neun Punkte Problem” ist eine 3×3 Punkte Matrix, bei der alle Punkte durch vier Linien miteinander verbunden werden sollen ohne dabei mit dem Stift abzusetzen.

        12. Illuminat

          Ah ok nun verstehe ich was du mit der 9 Punkte matrix meinst, ja so könnte man das sagen, es heißt ja auch “Deines Geistes Kraft, macht dich frei”.
          Man könnte auch noch eine andere Perspektive einnehmen was das Weltgeschehen angeht, und warum auf einmal so viel Wissen zugelassen wird und herausgelassen wird. Man könnte auch annehmen das einige Kräfte das mit Absicht tun, womöglich ist es sogar ein Hilferuf, das sie es nichtmehr alleine schaffen und so mehr oder weniger jetzt einfach alles irgendwie herauslassen und zulassen.
          Also gegen diese extrem negativen Kräfte anzukommen meine ich. Werner Altnickel erzählt ja immer von einem Buch, über Urlogen, ich weiss nicht ob ihr das schonmal gehört habt, und er hat ja einen Beitrag rausgebracht wo er meint, einer dieser Herausgeber wäre Brzeziński gewesen, natürlich unter Pseudonym. Auch bei den Bushs wäre ich mir nicht so sicher, ob sie nicht in Wirklichkeit ein doppeltes Spiel spielen, was 9/11 angeht sollen da wohl im Hintergrund noch andere Dinge abgelaufen sein, es sollen sich wohl zu dieser Zeit einige hochstehende Logenmitglieder in diesem Gebäude befunden haben, die sind wohl alle ausgelöscht worden, wenn es denn so stimmt. Also ein Teil einer mächtigen okkulten Loge soll dabei vernichtet worden sein.
          Wir können da eh nur mutmaßen was da wirklich hinter den Kulissen abläuft.

        13. Exkremist

          @Illuminat
          Deine Einschätzung zur Zerrissenheit der Mächte wurde unlängst von Gieole Magaldi, Breszinski und jacques Attali (dessen Miturheberschaft seit noch nicht sehr langer Zeit, also erst recht spät als sicher gElten kann und der übrigens auch der Ziehmeister von Marcon ist) bestätigt.

        14. Illuminat

          Es gibt immer einen noch größeren Fisch im Gartenteich 😉
          Sometime’s when you’re feeling “stuck”, just remember that, “There’s always a bigger fish.”

        15. arabeske654

          Die Matrix aus den neun Punkten suggeriert dem Unterbewußtsein einen Rahmen, in dem die Aufgabenstellung zu lösen wäre. Obwohl die Aufgabenstellung keine Vorgabe bezüglich eines Rahmens macht, versuchen die Probanden meist innerhalb dieses selbst suggerierten Rahmens zu einer Lösung zu kommen, was aber nicht möglich ist. Erst die mentale Sprengung dieses Rahmens und das darüber hinaus Denken macht eine Lösung möglich.
          Dies ist genau das Problem der menschlichen Gesellschaft, suggerierte Rahmen über die nicht hinaus gedacht werden darf und den Menschen innerhalb der Vorgaben halten – genau das was Du oben beschrieben hast. Sich im Kreis bewegende Denkmuster, die nicht über die scheinbare Grenze hinaus, zu durchbrechen sind. Was außerhalb des suggerierten, nichtexistenten Rahmens liegt kann und darf nicht gedacht werden.
          Folge dieses Werkzeuges – Stagnation und allgemeine Verblödung.

        16. Sehmann

          @Illu – “Ich begann die Revolution mit 82 Männern. Wenn ich es noch einmal machen müsste, würde ich es mit zehn oder 15 und mit einem felsenfestem Glauben tun. Es ist egal, wie klein eine Gruppe ist, solange man einen Glauben und einen Plan hat.” -Fidel Castro 1959
          “Wer Großes versucht, ist bewundernswert, auch wenn er fällt.” – Seneca
          Auch in unserer eigenen Geschichte gibt es vergleichbare Beispiele.

        17. Illuminat

          Hallo Sehmann,
          es ist eine altbekannte Methode den Gegner zu ermüden und zu ermatten indem man Zwietracht in die Unternehmungslustigen sät. Oder in dem man Dilettanten zu Fähigen hineinstreut sodass kein Vorwärtskommen oder ein vernünftiges planen möglich sind. Es ist also kein Wunder das bis jetzt kein vernünftiger Austausch von fähigen Menschen möglich war, da die Pläne immerwieder vereitelt wurden. Der Bericht von Exkremist spricht eine deutliche Sprache. Sie schreiben das auch in ihren Protokollen:
          “Diese Maßnahme wird uns noch in anderer Weise nützen, nämlich: Zwietracht in allen Parteien zu säen, alle Kräfte mattzusetzen, die sich uns noch nicht unterwerfen wollen, und jede Art persönlicher Unternehmungslust zu entmutigen, die in irgendeiner Weise unsere Sache hindern könnte. Es gibt keine größere Gefahr als diese persönliche Unternehmungslust: wenn sie Geist hinter sich hat, kann sie mehr tun, als mit den Volksmassen getan werden kann, unter denen wir Zwietracht gesät haben.”

        18. Exkremist

          PS: Ich habe alle 5 Teile daheim und halte sie für ein must-read.
          http://www.verlag-anton-schmid.de/zionismus—freimaurerei—eine-welt-ideologie.html

        19. Exkremist

          Sry falsch platziert, gehört zu den Urlogen.

        20. GvB

          Internet-Zombies und Blogger-Autisten kann man nicht bekehren!
          ..aber demaskieren…

        21. 6.3.3.3

          Wolfgang Ernst

          Sssei Dir ILluminat,
          Frust ? NOE !
          TaTsachen…. Aber datt ist jetzt auch egal. Weil dich dat Nasdq + Oel –> ab in den Keller ….
          Futurezone.AT : “RuSSland hat ‘geheime’ Mal ware für STROMausfall.” Posting von Heute…..
          Also immer die poesen RuSSen oder die noch poeseren Deutschen. Hmmmm…..dabei haben diese Beiden doch sehr viel gemein. Humor zum Bleistift.
          “Wotan” “Ja, liebes SternenKind.”
          “Alte Petze, du aber auch.” “WieSo ich, daSS war der durchgeknallte.”
          Fettes Grinsen und Unschuldsmine.
          Apropros Unschuld, hat zufällig jemand meine irgendwo gesehen? Nicht?…
          Jetzt hatta Frust….
          “Gott, muSS man denn alles ALLein mache?…”
          Und tschüss.
          Der mittel bis prächtig vor der Wand gerannte.

    4. 6.4

      Enes

      Ja, das mit dem Ausweis und den Daten hat nen ziemlich herben Beigeschmack…
      Apropos Teamspeak…. mittlerweile gibt es eine tolle alternative, wo man Chatten kann aber auch reden kann. Kostet nichts. Man kann sich dort mehrere Channels erstellen, in jedem dieser Chatten und auch reden. Nennt sich Discord – wird in der Gamerszene mittlerweile lieber verwendet als Teamspeak. Son Lupo Discord wäre echt nicht schlecht… auf die Channels hat man auch nur dann Zugriff, wenn man vom Gründer eingeladen wird.
      Wem das interessiert, kann sich das mal anschauen: https://discordapp.com/
      Ist wie Whatsapp, wie Teamspeak, wie Skype, für lau und man benötigt nicht zwingend einen PC.

      Reply
      1. 6.4.1

        Illuminat

        Danke für dein Hinweis, sehr gut

        Reply
    1. 4.3

      GvB

      Fazit: Die Abschaffung der Völker Europas ist das lange geplante Endziel dieser Entwicklung.
      Jeder BRD-Politiker, jedes Denkfabriken-Mitglied(Think-Tanks), “Experte”, “Beamte”, Medien-Journalist, NGO-ler usw. der von einem “MIGRATIONSLAND-BRD” spricht, begeht Verrat und unterstützt wissentlich oder “unwissentlich” die Hooton -bzw. Umvolkungs-Agenda und die Propaganda!
      Ja, die ganze EU ist zum MIGRATIONS-Wirtschaftsgebiet erklärt worden.
      Mit Unterstützung der UNO und auf Weisung der VSA-Besetzer und Nichtpolitikern wie George SOROS etc.!
      Schweiz:
      Zustandsbeschreibung und Anleitung für militärische Spezialkräfte/Einzelkämpfer in einem besetzten oder überfallenen Land.
      Ausnahmezustand…1
      https://terragermania.files.wordpress.com/2017/06/der_totale_widerstand_major_h-_von_dach_german.pdf
      Ausnahmezustand…2
      BRD: Zwangsimpfungen-sind möglich!
      https://brd-schwindel.org/brd-zwangsimpfungen-sind-moeglich/
      Auszug:
      ZITAT: Ich frage mich: Ist es Zufall, dass einige Änderungen des Gesetzes aus dem Jahr 2000, im Dezember 2015 und Juli 2016 – auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise – geändert wurden?
      (2) In den Fällen des Absatzes 1 sind die Beauftragten der zuständigen Behörde und des Gesundheitsamtes zur Durchführung von Ermittlungen und zur Überwachung der angeordneten Maßnahmen berechtigt,
      Grundstücke,Räume, Anlagen und Einrichtungen sowie
      Verkehrsmittel aller Art zu betreten und Bücher oder
      sonstige Unterlagen einzusehen und hieraus Abschriften,
      Ablichtungen oder Auszüge anzufertigen sowie sonstige
      Gegenstände zu untersuchen oder Proben zur Untersuchung zu
      fordern oder zu entnehmen (…)
      (4) Das Grundrecht der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Abs. 1 Grundgesetz) wird im Rahmen der Absätze 2 und 3 eingeschränkt(…)
      —————–Auszug-Ende——-
      Die haben allerdings nicht flächendeckend genügend PERSONAL um das durchzusetzen..
      Allerdings wird man sich EINZELNE herauspicken um Exempel statuieren zu können…
      Anders ist es nochmal bei Epedemien….!
      Ich kenne das von der
      “freiheitlichen” Einschränkung, bzgl.(Zwangs-) Impfungen bei der
      Bundeswehr!
      Bei “bewachten” Gruppen & Hilfs-Organisationen(Asylis, BW, Krankenhäuser, Schulen, KITAS)
      etc. ist es einfacher Zwangsimpfungen durchzuführen.
      In Krankenhäusern ist es eh Pflicht für das Mitarbeiter-Personal!

      Reply
      1. 4.3.1

        Falke

        Hier auch ein interessantes Video. Die Brut schlägt um sich immer mehr um sich noch irgendwie zu retten. Es wird ihnen nicht gelingen weil immer mehr ihrer Lügen auffliegen.

        Gruß Falke

        Reply
        1. 4.3.1.1

          Ruhm und Ehre

          Allerdings kommt vor dem Widerstand die Sintflut!!! ALLE sollen Angst haben und auf noch mehr Flüchtlinge hoffen, da diese Schwimmerfahrung haben und ALLE “retten” werden.
          https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/06/12/neue-sintflut-schon-vor-der-tuer-nasa-liefert-duestere-prognose/#comment-780112

      2. 4.3.2

        hardy

        auch daran
        https://terragermania.files.wordpress.com/2017/06/der_totale_widerstand_major_h-_von_dach_german.pdf
        hab ich schon gleichwas zu “meckern”
        ” Das sogenannte «Partisanenunwesen» des Zweiten Weltkrieges war nicht zuletzt die direkte Antwort der Getretenen auf die rücksichtslose Kampfführung des totalitären Angreifers.”
        Hoppla, da hat doch wieder jemand was nicht verstanden oder will es vielleicht nicht verstehen.
        Die Methoden des Partisanenkrieges sind Verbrechermethoden und das sind genau dieselben, die gerade uns treten und es auch damals schon getan haben.
        Vielleicht war es ein Fehler, nicht mit den gleichen Methoden zu antworten?

        Reply
    2. 4.4

      hardy

      nochmal zu

      hier hat der Redner eine gewisse Gesinnung schon verraten
      In Bezug auf das Verhältnis A-Hitler zu dem Volk im dritten reich sagt er:
      ..und wie er(A.Hitler) sich zu dem verhalten hat, das wissen wir ja(etwa bei 52:15)
      Damit hat er sich für mich jedenfalls sehr unglaubwürdig gemacht, denn offenbar hat er gerade zu diesem Thema(wen wundert’s) kaum einen blassen…

      Reply
      1. 4.4.1

        friggatb

        Sind immer die kleinen unscheinbar erscheinenden Saetze, die sie einfliessen lassen. Da schalte ich immer ab oder aus. Das ist dann gegessen.

        Reply
    3. 4.5

      hardy

      hab vergessen, die Seite zu nennen – es ist bereits die Seite 11
      und da gleich nochwas
      “3. Den mit maximaler Kräftezusammenballung geführten «Durchmarschkrieg» zu bremsen oder aber die «Ausradierungsaktion Schweiz» (Verschwindenlassen der demokratischen Eiterbeule inmitten ei-
      nes besetzten Europas) möglichst lange hinauszuzögern.”
      da muß man aber schon eine Eiterbeule im Kopf haben, wenn die “Demokratie” als etwas so wertvolles hingestellt wird, denn warum haben denn gerade jene, gegen die es hier angeblich geht überall die “Demokratie” hineingebombt?
      Weil die “Demokratie” die Vorstufe der Tyrannei ist, genau deshalb hat ja jetzt gerade die Schweiz dieses Problem!!
      Mann,Mann -aber solche Gurken müssen auch noch Bücher schreiben.

      Reply
    4. 4.6

      arkor

      Es muss jedem klar sein, dass dies hier rein eine Sache eines Völkermords und der Vesuch der völligen Rechtsauflösung ist.
      Das Notwehrrecht ist Hauptbestandteil eines JEDEN RECHTS.
      JEDES RECHT kommt aber aus dem LEGITIMEN UND LEGITIMIERENDEN RECHTETRÄGER allein, in dem er in Rechte und Pflichten eintritt, meist in der Rechtsnachfolge.
      Dementsprechend ist auch klar, dass es begründet werden muss, wenn DER RECHTETRÄGER KEINE WAFFEN haben darf, aber es NICHT BEGRÜNDET werden muss, dass der RECHTETRÄGER WAFFEN hat.
      Die Begründung hierfür können nur Taten wie begangene Kapitalverbrechen sein.
      Es ist kaum jemand klar, dass die Exekutive, also die Polizei IHRE WAFFEN NUR STELLVERTRETEND FÜR DEN RECHTETRÄGER TRÄGT…..NUR STELLVERTRETEND und nur solange sie im NAMEN UND RECHTS DES RECHTETRÄGERS agiert.
      Dies gilt im übrigen auch für die Bundesrepublik, denn die Polizei hat einen völlig anderen Rechtsstand, wie die Justiz.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen