Related Articles

0 Comments

  1. 22

    ulysses freire da paz jr

    http://www.plotterfolienshop.de/data/23962/files/rauch-feuer.jpg
    Donald Trump hatte bei seiner Kriegserklärung gegen den “Menschenhandel“ unmissverständlich gesagt: »Ich kann wirklich sagen: In diesem Land wissen die Menschen nicht, wie schlimm es wirklich ist – und nicht nur in diesem Land, sondern auf der ganzen Welt.«
    http://www.erf.de/data/files/content.sources.cina.cartoons/407978.jpg
    Quellen http://n8waechter.info/2017/03/clif-high-die-eliten-haben-entsetzliche-angst/
    http://n8waechter.info/2017/03/tiefer-staat-paedos-vs-donald-trump-wird-us-justizminister-sessions-zum-naechsten-opfer/

    Reply
  2. 21

    Karlh.

    abartige okkulte Kinderschänder, Kindermörder und Kannibalen bei Grünen, in kabbalistischen Freimaurerkreisen, in höchsten Ämtern von Justiz und Polizei, in Ordenskutten, in Mönchskitteln, in Kirchenwürden, in EU

    seht Euch auch den Fall Marc Dutroux im Internet an, wo 27 Zeugen ermordet wurden, ohne daß die Mörder der Zeugen ermittelt und bestraft wurden, und die okkulten Kindermörder in höchsten Kreisen laufen immer noch frei herum

    Reply
  3. Pingback: Wer die Wahrheit spricht – fliegt raus! – Die Welt

  4. Pingback: Video: Die Art der Menschenhaltung ist an ihrem Ende angelangt « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  5. Pingback: Video: Die Art der Menschenhaltung ist an ihrem Ende angelangt « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  6. 20

    Hans Dieter C

    Folgendes konnte man in jenem denkwürdigen Gespräch hören, soweit erinnerlich.
    Weder die Art der Menschenhaltung, noch die Art der Menschenerschaffung ist zu Ende.
    Leider.
    Gerade geht es in die Endphase des Bio-Technikmenschen, so die Bemerkung des Gesprächspartners.
    Und leider werden die nicht mal 1% von vielen BEWAFFNETEN Mitläufern unterstützt.
    Zu erst genannter Angelegenheit.
    Da wissen unsere Ahnen, die Germanen und Kelten noch mehr darüber zu berichten, heute leider vergessen.
    Und wie im Film…der Herr der Ringe…gezeigt, verfügt/hat der…Feind, nein Menschenfeind, auch Macht über den Seelen/Plasmabereich.
    Die RD, die mit Hochtechnologie sich behaupteten, sind die Einzigen, die…………
    Erinnerungen wie…die Herren vom schwarzen Stein, oder reptiloides drei Cakren black goo, sind noch erinnerlich.
    Ja……Experimente… fiel noch.
    Aber dann verblaßt die Erinnerung im Nebel der …Zeit.
    Und ja. Eine Hoffnung und ein praktischer Weg ist klar ersichtlich.
    Was ist das, sofort die Frage?.
    Es wurde schon oft erwähnt , aber nicht beachtet, seine rätselhafte Antwort, bevor er sich verabschiedete.

    Reply
  7. 18

    arkor

    06. Personenpotenzial von Reichsbürgern
    Inneres/Antwort
    Berlin: (hib/STO) Das Personenpotenzial sogenannter “Reichsbürger” liegt nach Einschätzung der Bundesregierung derzeit bei etwa 10.000 Personen. Davon würden nach ihrer Kenntnis etwa 500 bis 600 als Rechtsextremisten eingeschätzt, führt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18711246) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/10933) aus. Darüber hinaus verfügten weitere Rechtsextremisten über Kontakte in die “Reichsbürger”-Szene, schreibt die Regierung. Als “Gefährder” sei ihrer Kenntnis nach derzeit ein “Reichsbürger” eingestuft.
    Wie aus der Antwort weiter hervorgeht, wird die “Reichsbürger”-Bewegung seitens der Bundesregierung nicht als in sich homogene rechtsextreme Bewegung angesehen. “Reichsbürger” und “Selbstverwalter” werden den Angaben zufolge seit November 2016 von den Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder bundesweit als Sammelbeobachtungsobjekt bearbeitet. Dabei handelt es sich laut Bundesregierung “um Gruppierungen und Einzelpersonen, die aus unterschiedlichen Motiven und mit unterschiedlichen Begründungen, unter anderem unter Berufung auf das historische Deutsche Reich, verschwörungstheoretische Argumentationsmuster oder ein selbst definiertes Naturrecht die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und deren Rechtssystem ablehnen, den demokratisch gewählten Repräsentanten die Legitimation absprechen oder sich gar in Gänze als außerhalb der Rechtsordnung stehend definieren”.

    Reply
      1. 18.1.1

        arkor

        hm über ihren Geisteszustand können wir nur mutmaßen, aber ich denke nicht, dass sie geisteskrank ist, sondern nur unter großer Anspannung steht.

        Reply
        1. 18.1.1.1

          logos

          Die Dame MUSS ihr Soll erfüllen. Das tut sie.

        2. GvB

          Sicher ist es bei Ihr eine Mischung aus Fingernägel-Kanibalismus, Hirn-Synapsensalat(Zionismus-Montrösus), Antigermanismus, Anti-Weisser-Rassismus(Wie bei Anetta Kahane, ihre Leckschwester im kranken Geiste),
          und zuge-HÖRIG-keit zur Loge ….
          B’nai B’rith (Hebräisch בני ברית; deutsch „Söhne des Bundes“)
          …was beweisst, das sie eigentlich keine Frau sein kann..
          oder steht da etwa “Töchter des Bundes“?
          Töchter=Hebräisch =Lemmas….

        3. Falke

          Ich mache es mal hier her.
          Gruß Falke

        4. Adrian

          Danke Falke.
          Wenn Horst etwas erklärt dann kann ich immer gut nachvollziehen was er sagt.
          Ich bin auch sehr froh darüber wie er über Luther spricht.
          Oft hatte ich das Gefühl meinen ganzen christlichen Glauben über den Haufen werfen zu müssen. Und dann sträubt sich in mir drin alles, etwas schier unüberwindliches, unerklärliches.
          So wie Host mir die Sache erklärt kann ich das einfach bestens nachvollziehen, auch Luther hatte sich getäuscht.
          Er ist ein wunderbarer Mensch, auch wenn ich, von einem %Juden%, auf seine Gefährlichkeit hingewiesen wurde.
          Nun heute kann ich immer besser verstehen worin seine “Gefährlichkeit” besteht 🙂
          Danke nochmals Falke, ein sehr beruhigendes Video für meine momentane Gefühlslagen 🙂

        5. Falke

          @Adrian
          Dem Horst Mahler höre ich auch immer gerne zu. Denn wie er es erklärt kann ich es auch gut verstehen. Wenn man bedenkt was dem Mann alles angetan wurde von den Schergen, daß der so ruhig und sachlich rüber kommt zeugt doch von seiner Stärke.
          Ich werde das Video gleich noch mal in den heutigen Beitrag rein setzen.
          Gruß Falke

      2. 18.1.2

        Tom

        Wenn man von sich auf andere schließt kommt so ein Satz dabei raus. Ist doch sympatisch von dit Merkel sich in Selbstreflexion zu üben. Als online Integrationskurs würde ich ihr den Lupoblock wärmstens empfehlen und ich denke unsere Kursleiterin Maria würde sich dem Problemfall mit gesteigerter Hingabe widmen. Nur reicht online? Ich habe in diesem Fall so meine Zweifel. Es gab da schon mal was für solche Fälle, welche mit deutschen Tugenden so gar nichts anfangen konnten. Sollte man vielleicht reaktivieren…

        Reply
  8. 17
    1. 17.1

      Triton

      Man beachte das Thema -Reichsbürger- …..

      Reply
  9. 16

    Gernotina

    Gut, dass der Titel des Videos berichtigt wurde (Die Art der Menschenhaltung ist an SEINEM Ende angelangt -> DIE Art … ist an IHREM !!! Ende angelangt)… weil dieser Fehler so häufig vorkommt bei weiblichen Bezugsnomen und es doch unser Interesse ist, dass unsere deutsche Sprache überleben kann (auch ihre Grammatik) und nicht zum sprachlichen Restmüll verkommt.

    Reply
    1. 16.1

      Sylvia

      So ist es, Gernotina! Es gibt ja schon Stimmen (gehirngewaschene Vollidioten), die die Abschaffung der Schreibschrift fordern…

      Reply
      1. 16.1.1

        Gernotina

        Ja, damit das Gehirn noch mehr verkümmert, denn wie z.B. Klavierspielen wirkt sich Schreiben (Handschrift) günstig aufs Gehirn aus.

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Sylvia

          So ist es… Meine jüngeren Kollegen fänden das nicht schlimm. Das sagt ja alles aus über den Geisteszustand dieser “Gesellschaft”.

    2. 16.2

      Adrian

      Liebi Gernotina,
      i hoffä du machsch bi Schwiizer e Usnahm. I bi mir nöd mol sicher öbs i üsere Schproch überhaupt so öppis wiene Rächtschriibig git. Um Eis bin i sehr froh, i glaub mir händ mol siche keini so schwiirigi Vorvergangheits und Nochzuekunfts Ziitforme. Also Imperativ und Genitiv un so alleieli Fälleli vo Wem-Fall, Wes-Fall und andere Fälleli han i würkli kei grossi Ahnig. Mir langets eigentli wen i cha guet Schnorre …
      Weisch Schriftdütsch is für mi e Fremdschproch, aber i gib mir Müeh. 🙂

      Reply
      1. 16.2.1

        Gernotina

        Ich habe mich nicht gegen deutsche Dialekte geäußert, die haben ihren Stellenwert neben dem Hochdeutschen und sollten gepflegt werden (sind identitätstiftend – sehr wichtig für die deutschen Stämme als Verbindung zu ihrem Ursprung). Aber für das Ganze, für ein Deutsches Reich, muss es eine Standardsprache geben, die uns auch verbindet. Niemand will vermutlich Englisch als Verkehrssprache haben, obwohl wir auf dem Wege dorthin zu sein scheinen. Ich vermute, sie beabsichtigen, die deutsche Sprache später zu verbieten, so wie jetzt schon die freie Rede.

        Reply
        1. 16.2.1.1

          Adrian

          Ach Gernotina,
          mir macht diese Entwicklung langsam Angst.
          Und ich möchte mich auch bei Dir für meinen Austicker entschuldigen.
          Danke.

    3. 16.3

      logos

      Wir sollten uns bemühen, nicht die Sprache der politisch Korrekten zu übernehmen: ” die, die schön länger hier wohnen”, oder ähnliches.
      Wir sollten auch nicht “Bevölkerung” sagen, wenn wir das deutsche Volk meinen.
      Und nach Möglichkeit Anglizismen vermeiden.
      Unsere deutsche Sprache ist sehr präzise und diese Präzision müssen wir pflegen, um Dinge genau auszudrücken.
      Wenn z.B. ein türkischer Prolet von “Köterrasse” spricht,
      so möchte ich jetzt mal dahingestellt lassen, WER sich in dieser BRD wie Köter benimmt.
      Die Schlußfolgerung daraus ist ziemlich einfach.
      Ebenso einfach läßt sich konstatieren, dass der, das Wort für Deutsche akzeptierende Staatsanwalt, KEIN
      Deutscher ist. Insofern ist es ihm auch gleichgültig, wie die bezeichnet werden, für die er “Recht spricht”.
      Auf wen die Bezeichnung klar zurückfällt, ist eindeutig.

      Reply
      1. 16.3.1

        GvB

        Definiere Köter: Köter bezeichnet: ….abfällig einen Haushund.
        Was aber wenn der Haushund frei wird.. und sich mal wieder “ausser Haus” begibt?Was, wenn der deutsche “Köter” zurückbeisst?

        Malik Karabulut bezeichnet Deutsche als »Köterrasse«
        Nun ist die reale Situation aber genau anders herum. Das ehemalige Vorstandsmitglied des Türkischen Elternbunds Hamburg, Malik Karabulut, soll die Deutschen laut NDR-Bericht vergangenen Oktober auf seiner Facebook-Seite unter anderem als »Köterrasse« beschimpft haben.
        Ist er ein Dönmeh ? (Kryptojude):
        Karabulut über Deutsche: »Möge Gott ihren Lebensraum zerstören«
        Er veröffentlicht weiter:
        »Von ihren Händen (den Deutschen, die Red.) fließt immer noch jüdisches Blut. Es hat bislang weltweit kaum ein zweites Volk gegeben, welches Menschen derart verachtet, massakriert und erniedrigt«,
        hhhm… und an türkischen Händen klebt viel kurdisches, armenisches UND deutsches Blut..(Das der Deutschen, welche von Turks verprügelt, und sogar schon ermordet wurden!)
        weiter sagt er:
        »Erhofft sich Türkei noch immer etwas Gutes von diesem Hundeclan? Erwarte nichts Türkei, übe Macht aus! Sie haben nur Schweinereien im Sinn. Möge Gott ihren Lebensraum zerstören.«
        https://brd-schwindel.org/staatsanwaltschaft-deutsche-sind-koeter-rasse/
        BIN mal gespannt, wenn bei Wahl-Demos auf Plakaten steht und Merkel und Lammert zugerufen wird:
        Nein, wir wählen euch nicht -ihr gehört ja zur KÖTER-RAsse …
        https://brd-schwindel.org/staatsanwaltschaft-deutsche-sind-koeter-rasse/

        Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      Alleine schon Das Bild, erinnert mich an dieses Video.
      https://das4romwanja.files.wordpress.com/2017/02/wpid-wp-1440184896854.jpg
      Das passt ja wie die Faust aufs Auge.
      Tausche FREIHEIT gegen SICHERHEIT ??? — RE UP

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.1.1

        Skeptiker

        Aber es gibt Hoffnung.
        Donnerstag, 02. März 2017
        Spekulanten verdienen Millionen
        Trump lässt Knast-Anleihen boomen
        In den USA geht die Zahl der Strafgefangenen seit Jahren zurück, Gefängnisse werden geschlossen. Viele der Anleihen, mit denen Kommunen die Bauten finanziert hatten, galten lange als wertlos. Doch die Trump-Regierung hat wieder Verwendung für die leeren Knäste.
        http://www.n-tv.de/wirtschaft/Trump-laesst-Knast-Anleihen-boomen-article19726997.html
        Auch für unsere Volksverräterin ist schon eine Zelle eingerichtet.
        https://antilobby.files.wordpress.com/2013/10/cdu-merkel.jpg
        https://i1.wp.com/bereicherungswahrheit.com/wp-content/uploads/2016/10/noch-sitzt-ihr-da-oben-ihr-feigen-gestalten.jpg

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 15.1.1.1

          logos

          Freiwillig kann sich freilich keiner diese Physiognomie länger als 2 Sekunden anschauen. Genauso wenig wie die Reden, bei denen die Dame beständig rauf und runter mit dem Kopfe wackelt in der Annahme, dass damit ihren Worten Nachdruck verliehen werden könnte.

      2. 15.1.2

        GvB

        https://www.unzensuriert.at/content/0023337-Merkel-leidet-unter-Trump-Kurs-wie-einst-Honecker-unter-der-Perestroika
        Das Musterbeispiel derartiger Befehlsempfänger stellt aktuell Angela Merkel dar, in der Obama gewissermaßen weiterlebt. Sie ist es gewöhnt, die Vorgaben aus den USA eins zu eins umzusetzen, und sie wird unsicher, wenn keine Befehle mehr kommen.
        Die Vorstellung, dass die US-Geheimdienste nicht einmal mehr ihr Handy abhören könnten, bereitet der Kanzlerin wohl schlaflose Nächte.
        hahahaha…

        Reply
  10. 14

    Skeptiker

    Ein interessanter Brief.
    Ein Brief an den Regisseur Steven Spielberg von Dr. Roger Dommergue Polacco de Menasce, einem französischen Juden.
    http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2015/12/Dommergue.jpg
    Sehr geehrter Herr Spielberg,
    Ich wünschte, Ihre Ehrlichkeit wäre annähernd so ausgeprägt, wie Ihr sehr großes Talent. Ich sah Sie im französischen Fernsehen. Sie erklärten dort, daß Sie eine Shoa-Propaganda an deutschen Schulen befürworten würden. Sie erwähnten, daß [Schüler] durch Zeugen endgültig von der Realität der Shoa (Vergasung von 6 Millionen in Gaskammern) überzeugt werden können.
    Ich halte es für meine Pflicht als Jude und nach 20 Jahren des Studiums des geschichtlichen Problems des Holocaust, Ihre Aufmerksamkeit auf die Fakten zu lenken. Fakten sind sehr hartnäckig und da niemand sie leugnen kann, zwangen unsere Verwandten ekelhafte Politiker stalinistisch-orwellsche Gesetze zu erlassen, die das Äußern irgendwelcher Zweifel über das Dogma der “Vergasung von 6 Millionen in Gaskammern” verbieten, was definitiv einer ewigen Anbetung dieser Alchemie gleichkommt.
    Im Falle mangelnden Respekts hinsichtlich des Schweigens und der Anbetung des Mythos’, wird dieses mit Geldbußen, Gefängnis oder beidem bestraft. Professor Faurisson, welcher dieses Thema 20 Jahre studiert hatte, wurde praktisch massakriert. Es ist vollkommen lachhaft, aber man übertrage die Polizei- und Justizmacht aller Länder jemanden wie Herrn Lévy, dann hat man nichts mehr zu lachen: hier kommt das 20. Jahrhundert!
    Diese Gesetze sind demnach der absolute Beweis für den Schwindel, wir brauchen gar nicht auf die rechnerische und technische Unmöglichkeit eingehen. Nein mein Herr, Sie werden nicht einen einzigen Zeugen finden, der die Abschlachtung von 6 Millionen Juden miterlebt hat.
    Sie werden nicht einen einzigen Zeugen dafür finden, daß 1.000 oder 2.000 Menschen auf einmal nahe des Krematoriums in Zyklon-B Gaskammern vernichtet wurden. Lesen Sie meine Ausführungen in »Shoa Sherlockholmised«: Es ist die Zusammenfassung von 20 Jahren Forschung zu diesem Thema. Die “Vergasung von 6 Millionen in Gaskammern” ist rechnerischer und technischer Nonsens.
    Das Geheule und Geschluchze im Shoa-Geschäft 50 Jahre nach dem Krieg ist tatsächlich widerwärtig und entwürdigend: es ist eine erbärmliche Schande. Kein Volk in der Geschichte hat jemals noch 50 Jahre nach einem Krieg seine Verluste beklagt, selbst wenn es wahre und reale Verluste waren. Selbst wenn die Vergasung von 6 Millionen wahr wäre, wäre es unehrenhaft so einen Lärm darum zu machen und überall so viel Geld zu fordern: Wer waren die Wucherer der Weimarer Republik? Sie wissen das genauso gut wie ich. Das ist erst recht so, da wir wissen, dass 6.000.000 eine krasse Übertreibung und dass die Zyklon-B-Gaskammern eine technische Unmöglichkeit sind. (siehe die Degesh-Verhandlung 1949)
    Fakt ist, dass 150.000 oder 200.000 Juden in deutschen Lagern an Typhus oder Hunger starben. Viele andere starben dagegen als Kämpfer gegen Deutschland, dem wir, die Juden, 1933 den Krieg erklärt hatten. (Hitler stellte sich gegen die Hegemonie von Gold und Dollar, so konnte er sechs Millionen Arbeitslosen Arbeit geben, noch bevor die deutsche Rüstungsindustrie ihren Betrieb aufnahm!) Kennen Sie das Buch, welches von unserem CON&GEN in dieser Zeit von Theodore N. Kaufman veröffentlicht wurde: “GERMANY MUST PERISH” [“Deutschland muss untergehen”]?
    Wir wissen, daß 80.000.000 Gojim in der UdSSR abgeschlachtet wurden, von einem politischen Regime, welches vollständig jüdisch war, von Marx und Warburg, zu Kaganovitch, Frenkel, Yagoda, den ausführenden Henkern. Wir wissen, daß nach 1945 die Amerikaner und Russen deutsche Volksgemeinschaften in ganz Europa umgebracht und vergewaltigt haben, von Litauen bis Albanien.
    Wir wissen, daß 1.500.000 deutsche Kriegsgefangene nach Kriegsende zu Tode gehungert wurden (dazu wurde vor einigen Jahren ein aufklärendes Buch veröffentlicht, welches bis zum heutigen Tage ignoriert wird).
    In diesem Buch finden Sie einen französischen Text eines Rabbiners: “Ein Rabbiner bekennt sich schuldig”. Leider besitze ich weder die deutsche Originalfassung noch eine englische Übersetzung. Sie sollten es sich übersetzen lassen. Dieser Rabbi verurteilt das Verhalten der Juden in Deutschland 50 Jahre vor dem Nationalsozialismus und verteidigt den Aufstieg Hitlers.
    Der Schaden, den wir der Menschheit angetan haben, wird absolut nicht durch Ihre exzellenten Filme oder durch die Virtuosität von Yehudi Menuhin wiedergutgemacht, oder durch die Neutronenbombe von S.T. Cohen, über die ich ein Buch geschrieben habe, zusammengestellt aus geschriebenen Texten von bedeutenden Juden, die weit über dem antisemitischsten Text stehen, der jemals von einem Gojim verfasst wurde. Simone Weil zog ein tragisches Fazit: »Die Juden, eine handvoll entwurzelter Menschen, sind die Ursache für die Entwurzelung der gesamten Menschheit«. Und George Steiner schrieb: »Seit 5000 Jahren reden wir zuviel: Worte des Todes für uns und für die anderen.«
    Wir wissen, daß alle deutschen Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern während des letzten Krieges zerstört wurden, samt Frauen und Kindern. Über diesen wahren Holocaust wird geschwiegen. Wenn man sich die Wendung des Shoa-Geschäfts vor Augen führt, dann ist das was Sie in Deutschland vorhaben genau genommen der sicherste Weg, eine große Menge an anti-jüdischer Stimmung aufzubauen, deren Explosion in der Geschichte einmalig sein wird.
    Diskretion und Mäßigung müssen unser Handeln bestimmen: alles andere ist Selbstmord. Weder “Mondialismus” noch orwellsche Gesetze gegen “Gedankenverbrechen” können die Explosion des Antisemitismus verhindern: dies kann nur unser EIGENES Verhalten.
    Was Sie tun und all das Gejaule und Geldgeschachere macht es nur noch schlimmer. Es wird in Proportionen fern jeder Vernunft zunehmen, wenn es denn überhaupt eine vernünftige Proportion zum Antisemitismus geben kann.
    Ich weiß, daß es praktisch unmöglich ist unsere Neigung zur Spekulation zu bremsen und daß dies nur durch die Abschaffung der Beschneidung am 8. Tage bewirkt werden könnte (unser Partikularismus beruht auf der Störung der 21 Tage der ersten Pubertät die genau an diesem 8ten Tag beginnt), aber wir müssen zumindest versuchen solche entsetzlichen Fehlgriffe zu vermeiden, wie jenen, den Sie in Deutschland vorhaben umzusetzen.
    Ich bin ein großer Bewunderer Ihrer Filme (mit Ausnahme von Schindlers Liste: befragen Sie seine Ehefrau und die historisch wirkliche Realität, aber das ist vergleichsweise nur ein kleiner Schnitzer). Ich hoffe, Sie werden das was ich Ihnen zusende gründlich untersuchen und entkommen der Torheit der Mehrheit unserer CON&GEN. Ich werde Ihnen stets antworten, sofern Sie die Integrität besitzen mir zu schreiben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Roger Dommergue Polacco de Menasce
    Quelle:
    http://trutzgauer-bote.info/2016/01/03/ein-brief-an-spielberg/
    =======================
    Aber ist wohl die Wahrheit.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  11. 13

    globalvoterorg

    Eins kommt mir bei den Kommentatoren zu kurz. Lösungsansätze:
    Die Würde und Selbstachtung der dt. Bürger muss neu erkämpft werden. Man sollte den Gegner nicht unterschätzen. Die Menschen im Schatten können nicht ohne die Menschen im Licht auskommen, aber die Menschen im Licht, brauchen die Menschen im Schatten nicht!
    Wir werden von einer Minderheit von Menschen im Schatten dominiert, dass sollte ein Jeder klar erkennen! Alle jedwede Einwendung dazu, ist Verunsicherung und absichtliche Propaganda. Die Lüge hat, aber, immer, kurze Beine.
    Wir werden mit rechtswidrigen Verträgen, alten See- und Handelsrechten verwaltet. Deshalb, das (See) GRUND Gesetz und keine Verfassung, sondern eine GmbH Struktur. Es gibt, aber, den § 20 des GG. Und das Recht auf eine Verfassung, die vom Volk mitgetragen wird und getragen werden muss. Hier wieder “einzuhaken” ist keine nationale Kleinkrämerei, sondern Überlebens Element. Allen politischen Verleumdungen zum Trotz.
    “Wir sind das Volk” wird gerade ausgehebelt, vor unseren Augen, verkauft und verraten!
    Wir das Volk, sind soweit “gehirngewaschen” und manipuliert, dass wir unser eigenes Selbstverständnis, uns, nicht mehr eingestehen wollen.
    Soviel Kritik muss sein! Wir müssen erst wieder lernen, was das ist! Der WW II und die DDR und das Merkel Regime sollten eigentlich genug Erfahrung und Weckruf sein/werden!
    Alle “guten” Dinge sind Drei! Jetzt sind wir am Zug! Wer den Rest unseres Volksvermögens “verbraten” und uns in die Mülltonne treten will, muss mit Widerstand rechnen!
    Die Macht muss zurück zum Volk, UNS! Die Macht der Eliten muss entkräftet werden. Die Eliten fürchten nichts mehr als das Volk und sein gesunder Menschenverstand im Kollektiv.(Prof. Mausfeld) Die Geschichte ist voll von diesem Tatbestand.
    99,99% gegen 0,01% ist das so hoffnungslos!!??
    Wenn wir nur 1% der 99,99% aktivieren, als führende Mitbürger, sind das, zahlenmäßig, schon 99 x mehr als die 0,01% !
    Welchen “Zahn” der Eliten müssen wir zuerst ziehen!? Die Kriegstreiberei!
    Mord und Totschlag, Entwürdigung und Enteignung der Massen sind dort Synonyme. Militärische Dominanz zum Schutze ihrer Selbst (Eliten). Verbrechen gegen die Menschlichkeit, quer durch die Weltgeschichte. Passive, unproduktive Militärausgaben, die wir nicht brauchen, nur um “Frühstücksdirektoren” “en masse” bei “Laune” zu halten. Weg damit!
    Kein Mensch, auf dieser Erde, wollte für so einen “Schwachsinn” sterben! Deshalb, Schritt, EINS. Eine “publikums” finanzierte Weltpetition (im http://www.Netz):
    “NO MORE WAR” !!!
    Wenn das Volk (Menschheit), nur, einen Fuß in die Tür der Macht bekommt, kann diese Tür nicht mehr vor unserer Nase zugeschlagen werden!
    Siehe, oben. Es geht um unsere Würde und Selbstachtung! Die Freiheit.

    Reply
    1. 13.1

      Adrian

      Bitte nicht falsch verstehen!
      Eigentlich könnt ihr über eure Merkel doch froh sein. Ihr seid am erwachen, immerhin!
      In eurem “Traumland” Schweiz sind wir noch immer auf dem Trampelpfad der vollen Verblödung!
      Sieh Video AZK -Klagemauer …

      Reply
      1. 13.1.1

        Skeptiker

        @Adrian
        Ich kenne mich in der Schweiz nicht so gut aus, aber gibt es da auch sowas verdorbenes?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. Adrian

          Ach so, ich vergesse ganz, dass ich in einem deutschen Forum mitmache 🙂
          Also, wir Schweizer sind gar nicht so hinterwäldlerisch wie ihr im grossen Kanton immer glaubt.
          Wir habe auch eine ANTIFA, ätsch … 🙂
          https://www.google.ch/search?q=Bern+reitschule+ausschreitungen&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b-ab&gfe_rd=cr&ei=ukG4WLK5NOLv8Af-oLSgDA

        2. Adrian

          Wie der Verhältnisblödsinn real aussieht, siehst du im Vergleich zu den Ausschreitungen der ANTIFA in Bern und unserer bösen bösen rechten Szene.
          Aber bitte nicht lachen, die rechte Szene in der Schweiz musst du fast mit der Lupe suchen, ist aber ein “ernsthafter” Beitrag unserer Moralhüter wert.
          (https://www.youtube.com/watch?v=KTIVrzPircc)

        3. Sehmann

          “… überfuhr den Mann. Dabei wurden seine Beine sowie seine Genitalien verstümmelt. … Der Geschädigte erzählte, dass er seit dem Vorfall keine Freundin gehabt habe.
          Das ist eindeutig Diskriminierung gegen körperlich Behinderte. Kann man da keine Beziehung juristisch einklagen?

        4. Sehmann

          PS @Adrian – meine email an dich hast du erhalten, ja?

        5. logos

          Gestern habe ich in einem Film gehört:
          ” die Nazis sind jetzt wieder da,
          sie nennen sich heute Antifa ”
          Treffend.

    2. 13.2

      raimundsowada

      Sehr geehrter Globalvoterorg,
      Sie haben mit ihren Kommentar ziemlich ins schwarze getroffen:
      Aber, ja der Widerstand wächst, langsam aber er wächst, den der Deutschenhass ist unerträglich geworden. siehe den unten stehenden Brief:
      Debattenthema: Türkischer Nationalismus – demokratiefeindliche Hetze – Hamburg sagt Nein
      Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Volksvertreter, sehr geehrter Herr Trepoll,
      können Sie nicht erstmal die Türken in Ruhe lassen und sich an Ihre eigene Nase fassen? Ich bin froh, dass ich
      jetzt nicht der erste bin, der diese Empfehlung ausgesprochen hat in dieser Debatte.
      Eins kann man nämlich den türkischen Nationalisten nicht vorwerfen – dass sie hier in Deutschland aggressiv
      Räume für ihre Ideologie erobert haben. Nein, sie haben verlassene Räume vorgefunden, von Deutschen
      verlassene Räume, und diese nehmen sie für sich in Besitz.
      Sie alle kennen die Bilder von Merkel nach ihrem letzten Wahlsieg, wie sie die Deutschlandfahne wegschmeißt
      und ihr der Ekel im Gesicht geschrieben steht; Grüne urinieren darauf, Rote können die Nationalfarben vorm
      Hamburger Rathaus nicht ertragen. Diese Leere ist es, in die sich ein Meer von roten Halbmondfahnen, zum Teil
      gigantischen Ausmaßes, ergießt – der überbordende türkische Nationalismus.
      Einen gewissen Schutz vor Nationalchauvinismus bietet ein gesunder Patriotismus, wie er in allen anderen
      Ländern dieser Welt – außer Deutschland – selbstverständlich ist und wie er auch hierzulande selbstverständlich
      war. Noch in den 70er Jahren, Herr Dressel, plakatierte die SPD: “Deutsche, wir können stolz sein auf unser
      Land.”
      Stellen Sie sich mal vor, Jugendliche würden hier in Hamburg eine solche Parole mit Straßenmalkreide aufs
      Pflaster schmieren, dann wäre aber der Staatsschutz aktiv. Reden Sie doch mal mit Ausländern. Ich meine mit
      solchen, die seit Jahren hier leben und die zu einem rechtschaffenen Teil Deutschlands geworden sind. Von
      denen höre ich immer wieder: Wir kennen kein Volk, das sich selbst so hasst, wie die Deutschen.
      Herr Trepoll, was erwarten Sie denn eigentlich von den türkischen Nationalisten?
      Wir sind ein Volk, das nicht einmal die Selbstachtung und den Anstand aufbringt, der Toten eines Massakers mit
      einer Trauerfeier zu gedenken. Wie können Sie da erwarten, dass Fremde mit übersteigertem Selbstbewußtsein
      uns (die wir ja als Köterrasse bezeichnet werden dürfen mit Ihrer Zustimmung) und die europäische Zivilisation
      achten?
      „Hamburg sagt Nein“ sagen Sie, “Dieses Land gehört uns!” sagen Sie, “Hier gelten unsere Regeln!” sagen Sie,
      „Hier ist Haltung gefragt“, sagen Sie und stampfen mit dem Fuß auf und tun so, als ob Sie nicht merken, dass Sie
      ausgelacht werden von denen, die genau wissen, dass das nur Lippenbekenntnisse sind, mit denen Sie das
      gutmütige Volk beruhigen wollen, z. B. nach einem Pogrom. Wenn Sie das nicht glaubhaft vertreten können,
      glaubhafter jedenfalls als heute, dann wundern Sie sich doch nicht, dass andere kommen und sagen: “Nein, das
      ist unser Land, hier gelten unsere Regeln” und das sind dann die von Herrn Erdogan und aus dem Koran.
      Und bevor Sie, Herr Trepoll, sich am Deutschenhass der Türken abrackern, dann kümmern Sie sich doch erstmal
      um Ihren eigenen Deutschenhass. Vielen Dank.
      Es geht noch schlimmer:
      http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutsche-duerfen-als-koeterrasse-bezeichnet-werden-afd-politiker-empoert-das-ist-ungeheuerlich-a2060383.html
      Es wird aller höhste Zeit das den Deutschen Volk und allen anderen Völker die aufgrund unserer Gemeinsamkeiten friedlich und liebend zusammen leben wollen die Schuppen dieser Sklaverei, Umerziehung,Lügen… von der Augen fallen!
      Liebe Grüße

      Reply
  12. 12

    Adrian

    Zwischendurch muss ich mich auch entspannen … 🙂
    uns Schmierenkomödien sind da ein Klassemittel 🙂
    PS. Maria, du weisst wie ich zur AZK stehen, gell …

    Reply
    1. 12.1

      Adrian

      GEZwansfinanziert, selten so gelacht, erfischend wie eine kalte Dusche, hahahaha 🙂

      Reply
    2. 12.2

      Sehmann

      “Warum sollte ein Jude versuchen, die Menschen dümmer zu machen?”
      Dummheit, die man bei anderen sieht,
      wirkt meist erheiternd auf`s Gemüt ! – Wilhelm Busch
      “Sehen Sie Mainstream-Medien allgemein unter der Kontrolle von mächtigen Interessengruppen aus Wirtschaft und Politik?”
      “Es ist das Geschäft der Journalisten, die Wahrheit zu zerstören, unumwunden zu lügen, zu pervertieren, zu verleumden, die Füße des Mammon zu lecken und das Land zu verkaufen für ihr tägliches Brot. Sie wissen es und ich weiß, was es für eine Verrücktheit ist, auf eine unabhängige Presse anzustoßen. Wir sind die Werkzeuge und Vasallen der reichen Männer hinter der Szene. Wir sind die Hampelmänner, sie ziehen die Strippen und wir tanzen. Unsere Talente, unsere Fähigkeiten und unser ganzes Leben sind Eigentum anderer Menschen. Wir sind intellektuelle Prostituierte.” -John Swinton (1829-1901), amerikanischer Journalist
      “Sind sie wirklich davon überzeugt, das Satan diese Personen leitet?”
      Henry Makow, konvertierter Jude, schreibt: “
      Die westliche Gesellschaft wird von einem satanischen Kult gesteuert. Das Ziel eines satanischen Kults ist es, Gesundheit zu Krankheit, Unnatürliches zum Natürlichen, Böses zu Gutem, Wahres zum Falschen, Hässliches zur Schönheit umzuwandeln. Der Kult pervertiert, degradiert und ekelt ihre Mitglieder an, um sie zu steuern und auszunutzen.” Des Weiteren: “Wir leben in einer zutiefst untergrabenen Gesellschaft. Wir wurden vom zentralen Bankenkartell jüdischer Kabbalisten untergraben.”
      Der Teufel tritt nicht selten als Theologe auf. –Joseph Aloisius Ratzinger, WamS, 22.4.07, S. 12
      Der italienische Journalist Andrea Tornielli von La Stampa: “Der Rauch Satans, der vor 40 Jahren in den Vatikan eindrang, scheint sich mittlerweile in allen Gemächern ausgebreitet zu haben. Bekommt Papst Benedikt in der vergifteten Atmosphäre noch genug Luft zum Atmen?”
      Satan verspricht Wenigen alles, aber sie werden es nie bekommen – weder von Gott noch vom Teufel.
      Für einen Sieg des Bösen genügt es, wenn das Gute nichts tut.

      Reply
    3. 12.3

      Adrian

      Liebe Mitschreiber und Mitleser.
      Jeder von euch sofern er diesen Beitrag von KLA:TV gesehen hat, kennt nun die klaren Bedingungen für eine Zusammenarbeit zur wahren Berichterstattung.
      Hier wird uns allen eine offene und hoffentlich ins unermessliche wachsende Platform geboten, im Sinne der Menschlichkeit der Wahrheit ans Licht zu verhelfen.
      Ich bin überzeugt von vielen unseren hervorragenden Schreibern, Analysten, Wahrheitsuchern und auch unter Euch, den stillen Mitlesern, dass gerade in euch ein geborener Wahrheitsverkünder steckt, oder warum versammeln wir uns hier, schreiben und lesen?
      Wagt es, geht an die Öffentlichkeit, nutzt diese grosse Möglichkeit sich über Kla.TV zu äussern, oder Einsendungen zu machen. Wenn wir alle zusammen, Du und Ich, Wir alle, jetzt, heute Abend noch diese Chance nutzen und unser eigenes, unser durch uns geschaffenes TV mit purer Wahrheit füttern, dann kann die Lügenpresse zusammenpacken und im Mülleimer der Geschichte ihr trauriges Dasein fristen.
      Ich mache diesen Aufruf aus tiefsten Herzen, ich habe keinerlei weitere Verbindungen zur AZK, ausser einer ehemaligen Schulfreundin, die mich zweimal zur Azk eingeladen hatte.
      Also, zwingen wir die Lügenpresse in die Knie, wir alle gemeinsam, sammelt Informationen, tragt sie vor, und verzweifelt nicht an eurem Scheitern, so wie ich vor ein paar Tagen.
      Packt die Chance, packt den Stier an seinen Hörner und zeigt ihm wer ihr seid.
      Das System ist am wanken, bringen wir es nun gemeinsam zum stürzen, wir sind zusammen 99.99999%

      Reply
  13. 11

    raimundsowada

    Tolles Video, ich finde es toll das sich Menschen (oft Ehrenamtlich oder Gemeinnützig) diese Arbeit für ein solches Werk machen, Danke.
    Ich sehe das ähnlich wie in den Video gezeigt wurde: denn ich finde denn Verdienst daß, das Personal (leider gehöre ich auch noch zu dieser Gruppe) für seine Sklavendienste erhält, zum Beispiel anhand seiner Fähigkeiten sowohl Physisch als Psychisch oder das Opfer seiner Lebenszeit und Lebenskraft steht in krassen Missverhältnis zu einander. Berücksichtigt man die horrenden Steuern wird daraus definitiv Raub an den Personal/Sklaven.
    Wenn die Menschheit verstehen würde das die Sklavenhalter, Finanzaristokraten, Mafia, Religionsführer.. genau diese Fähigkeiten die uns normale Menschen ausmachen eben nicht haben, sich aber an der Substanz dieser Fähigkeiten laben und eben diese die eigentliche Macht dieser Individuen darstellt, wird einen ganz langsam Bewusst welche Kraft und Macht eine in gewissen Punkten vereinigte Menschheit/ Völker hätten!
    Ich meine Die Mächtigen dieser Welt können uns nur durch das FIAT- Geld, die Ängste, Lügen, Hass, falschen Glauben und einiges mehr zusammen halten. Nichts davon hat wirklich Substanz, er seit den wir erschaffen diese!
    Mit lieben und gesunden Grüßen
    R S

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      Die Art der Menschenhaltung ist (fast..)an ihrem Ende angelangt
      Prima Video…

      ….erinnert mich an..”der weisse Raum”.Die Psychologie des Bösen in der “Arbeitswelt”..und Menschenhaltung…der Vortrag ab Min. 2.00

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        In diesem Krimi spielte Harald Krassnitzer den „Dr. Tilmann“, einen angesehenen Anwalt, der gnadenlos Arbeitgeberinteressen vertritt und unkündbare Angestellte mit dubiosen Methoden freistellt. Ein Hilfsmittel dazu ein aus der Tierschlachtung bekannter „Weiße Raum“. In ihn werden Schweine und Rinder vor der Schlachtung gebracht, damit sie sich entspannen, an nichts Böses denken, sie leichter zu schlachten sind und ihr Fleisch besser schmeckt. Das Prinzip ist auch aus der Fernsehserie Southpark – allerdings mit den Truthähnen – bekannt und im Internet [bei 16:30] abrufbar..
        Aber “die Theorie des Weissen Raumes ” ist auch von der Thematik her übertragbar auf die VERSPRECHEN(LÜGEN) der POLITiKER. Mal in der nächsten Zeit darauf achten, wenn die Laufburschen des Systems, wie Merkel, Martin Schulz oder andere POLIT-Funkionäre den “Wähler” einlullen wollen…
        Es hat immer wieder funktioniert…
        Die Abzocke und Unterdrückung funktioniert durch etwas, was “deutsch” schon immer gut konnte:
        (Zwangs-) VERWALTUNG!
        Deutschland ist kein lebensfähiger Organismus mehr, sondern zu einem Land der Beliebigkeit und Wert(e)losigkeit verkommen, das die Existenz seiner gesamten Lebensstruktur aus Gesetzen und Verwaltungsvorschriften schöpft. Formalien bestimmen zunehmend unseren Alltag und lassen persönliche Lebensinhalte und -Ziele darin untergehen. Quoten und nicht-Können bestimmen die Realität. Nichtssagende Titel ersetzen persönliche Leistung, Orden ersetzen menschliche Anerkennung. Politik am Leben vorbei ersetzt Familie und den liebevollen Umgang miteinander. Selbst die deutsche Sprache als am häufigsten gesprochene in der EU ist nicht einmal als Amtssprache anerkannt.
        Wir Deutsche sind nur als steuerzahlende Einwohner (“Bevölkerung”) Europas beliebt, aber nicht als Bürger, weil wir verlernt haben, zu leben. “Unsere Repräsentanten” als ausführende Organe der despotischen EU-Politik gehören längst nicht mehr zu uns…und kommen nur alle 4 Jahre aus ihren Pälästen um uns etwas von “Freiheit, Gemeinschaft und Solidarität” vor -zulügen! Die verkrustete, lebensfeindliche deutsche Politstruktur gehört auf den Sondermüll der Geschichte wie einst Weimar. Die EU besitzt nicht einmal eine demokratische Struktur…keine Verfassung und/oder gar Legitimtät …Sie sitzen abghoben als selbsternannte, selbst-immunisierte Bonzen-Gouverneure.. in Brüssel und anderswo..
        Ein fremdbestimmtes Volk ohne Eigenleben besitzt in schweren Zeiten nicht die autogene Kraft zur Selbstheilung. Mit dieser Formal-und Scheindemokratie ohne den Wert und die Anerkennung des Willens der “Bürger” kommen wir nicht mehr weiter.
        Der Fall des EU-Imperiums ist unvermeidlich…und wird dann passieren, wenn diese EUdSSR den Höhepunkt der Macht&Perversionen(von Links-Rot-Gruen-Schwarz) erreicht hat.
        Dann kommt binnen kurzem …der Fall und Absturz. und der totale EU-XIT.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Gernotina

          Mein Kommentar steht auch in Zusammenhang mit dem, was Du hier schreibst, ebenso das, was Sehmann geschrieben hat. Ist das das Fazit, zu dem man unausweichlich gelangen muss ? Winkler scheint es auch so zu sehen.
          Wie sollten Veränderung und Befreiung von diesen Zuständen von innen aus dem Volk heraus kommen, wenn doch keine ethisch-moralische Substanz mehr vorhanden ist und alles, was mal unser kulturelles und nationales Fundamentum war, im Absterben begriffen ist, sich einfach auflöst ?!
          https://lupocattivoblog.com/2017/03/02/video-die-art-der-menschenhaltung-ist-an-ihrem-ende-angelangt/#comment-447836

        2. GvB

          @Gernotina.. ich bin da nicht ratlos oder fatalistisch aufgestellt.
          Einfach den Ist-Zustand realistisch betrachten..
          Alles läuft nach Plan.

        3. 11.1.1.2

          Skeptiker

          @GvB
          Ach so schlimm ist der Film doch gar nicht, der Film erinnert mich an mich, ich meine als ich noch lebte.
          http://www.dailymotion.com/video/x4kw5_hast-du-ein-problem_shortfilms
          Und da ich immer so viele Frauen anbaggere hat mich der der andere Zuhälter, einfach zensiert.
          Sie war die Liebe meines Lebens.
          http://trutzgauer-bote.info/2016/09/26/lesen-begreifen-teilen-ein-deutsches-maedchen-spricht/#comment-20299
          Aber dann kam er hier.
          http://trutzgauer-bote.info/2016/09/26/lesen-begreifen-teilen-ein-deutsches-maedchen-spricht/#comment-20331
          Das ist das Original.
          http://concept-veritas.com/nj/16de/zeitgeschichte/17nja_ein_gewoehnliches_deutsches_maedchen.htm
          Aber die Frauen liebten mich trotzdem, warum auch immer?
          Gruß Skeptiker

        4. GvB

          Hast Du noch’n Problem… haha
          Hau den Lukas.. a la Reeperbahn..

        1. GvB

          Man beachte das BUNDs-Druckerie-Logo oben rechts..
          sowie das Passfoto, Bild einer Muselmanin mit Kopftuch …
          http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/2007/Plakat_Fotomustertafel.pdf?__blob=publicationFile

        2. GvB

          https://pbs.twimg.com/media/C5K5buxWcAAIx3x.jpg
          ….wenn Ü 3o-iger- Asylis zu 17 Jährgen gemacht werden 🙂

        3. Sylvia

          Diesen “Erstklässlern” möchte ich weder im Hellen noch im Dunklen begenen…
          Heute früh saßen ein Mann und eine jüngere Frau aus Bayern neben mir, die bei einer “Menschenrechts-Organisation” angestellt ist. Eigentlich wollte ich mein Buch lesen… Aber die Grütze, die die abgesondert haben, war leider unüberhörbar. Eben der stereotype Durchfall… “racial profiling” in bezug auf Köln, wieviel Stimmen die AfD wohl Bayern bekommt, in Berlin fühle sie sich sicherer etc. pp… Die Blödheit ist unsagbar groß 🙁

        4. Gernotina

          Das sind Selbstmörder vom Geiste her, völlig indoktriniert mit Fremdideologie – sie ahnen es nur nicht. Was für ein Entsetzen wird solche Leute packen, wenn sie
          aus allen Wolken fallen !

        5. Sehmann

          “Was für ein Entsetzen wird solche Leute packen, wenn sie aus allen Wolken fallen !” – Sie werden den Rechtspopulisten vorwerfen, das sich die lieben traumatisierten Flüchtlinge wegen den rechtpopulistischen Aktivitäten hier nicht wohlfühlen und integrieren konnten. Zumindest viele von ihnen. Oder glaubst du, sie weden ihre Doofheit beklagen, wo sie sich doch immer als intelligenter betrachtet haben? Eine andere Erklärung ist für sie auch nicht möglich, da sie keine eigene Identität mehr haben und deshalb auch nicht wissen, was das ist, und das sowas bei Menschen aus anderen Ethnien existiert.

        6. GvB

          🙂 stell Dir vor, du hättest gerade in “Mein Kampf ” gelesen und zwar laut…

        7. Sylvia

          Diese Vorstellung gefällt mir, Götz 😂

        8. Gerd

          Sylvia!
          “Heute früh saßen ein Mann und eine jüngere Frau aus Bayern neben mir, die bei einer „Menschenrechts-Organisation“ angestellt ist. ” Kapiert endlich: DAS SIND JUDEN. Wir haben seit 1945-1955 zwischen 6 Millionen und 26 Millionen Juden auf deutschem Boden, die sich dreist-lügnerisch als Deutsche ausgeben: Es sind dies die evang. und kath. und freikirchlichen Geistlichen und Mönche und Nonnen und Ordensbrüder und -schwestern und Pfarrersfrauen und bibelkreise und Kirchenvorstände und Kirchenchöre und Gospelchöre und “christlichen” Männer- und Frauenkreise, Freimaurer (samt Unterorganisationen Rotary, Lions, Inner Wheel Club, Service Clubs, Round Rables, Kiwanis, Soroptimists, Old Tablers usw.), Medienleute aller Arten (Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen, rundfunk, Verlage, Bertelsmann, Druckereien, Papierwerke, Personal von Büchereien und Bibliotheken, Groß- und Einzelhandel von Büchern und Zeitungen und Zeitschriften und Filmen, Filmindustrie usw.), Banker, Versicherer, Groß- und Einzelhandel und Fachhandel ALLER Branchen, Beamte und öffentl. Dienst, Kanzleien von Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern und Rechtsanwälten und Sachverständigen, Ärzteschaft, Apothekerschaft, Krankenkassen, Lehrerschaft aller Schularten, Krankheitswesen, Erziehungswesen, Ministerien, Gemeinderäte, Stadträte, Bürgermeister, Landräte, Erzieher in Kindergärten, Bauern. Alles seit 1945-1955 Juden, die sich dreist-lügnerisch als Deutsche ausgeben. Manche auch schon seit ca. 1890 (Ostjuden, die aus dem Zarenreich ausgewiesen worden waren und ins Deutsche Reich einfluteten, nachdem Bismarck freimaurerisch-jüdisch zum Abdanken gezwungen worden war) oder seit 1918, d.h. seit der verheimlicht jüdisch-kommunistisch beherrschten WeimarerRäte (=srussisch Sowjet)-Republik, als sich auch bereits massen von Juden hier breit machten und die Medien und Regierung und Schlüsselstellen und Schlüsselindustrien ergaunerten in den 1920er Jahren, welche einzig und allein für Juden goldene Jahre waren, für Deutsche waren es Jahre der Not, des Elends, des Hungers, der Verzweiflung.
          Mehr als 10 Millionen Deutsche (auch Frauen, Kinder, Säuglinge, Greise, wehrlose Männer, Verwundete), wurden noch NACH Kriegsende 1945-1955 jüdisch talmudisch umgebracht. Die khasarischen kommunistischen und zionistischen ostjüdischen Mörder von Deutschen, und ihre Nachkommen, haben sich ab 1945 Deutschland ergaunert, oft auch mit falschen deutschen Identitäten der ermordeten Deutschen, oder indem sie sich lügnerisch als deutsche Flüchtlinge und als deutsche Vertriebene ausgaben. Die echten deutschen Flüchtlinge und Vertriebene haben in den seltensten Fällen restdeutschen Boden erreicht, wurden vorher ermordet.

  14. 9

    Der Herr von Pack aus PACKistan

    An die Köter-PO.litiker von “Köterrassen-Schland”:
    https://hartgeld.com/images/cartoons_aktuell/FW-brd-regime2017-3a.jpg
    Dieses Regime ist “am Ende”: Die ReGIERungs-Köter betrachten uns nur noch als IHRESGLEICHEN: Mischlingshunde der niedersten Sorte!

    Reply
    1. 9.1

      Adrian

      Eben, KK,
      Köter-Kanzler … 🙂

      Reply
    2. 9.2

      GvB

      Den „Köter“ an die Leine gelegt?
      „Demokratisch“ wird dem „deutschen Köter“ von dummen BRD-Weibern ein Maulkorb verpasst.
      Hamburg: Ludwig Flocken fliegt aus Ratshaussitzung, weil er die Wahrheit sagt –
      https://brd-schwindel.org/hamburg-ludwig-flocken-fliegt-aus-ratshaussitzung-weil-er-die-wahrheit-sagt/
      Es ist auffällig wie hier mal wieder die freie Rede unterdrückt wird.. und auch SEHR auffällig, das da oben als SitzungspräserInnen immer bei solchen Eklats …FRAUEN sitzen!

      Reply
      1. 9.3.1

        Adrian

        Typisch Tussis,
        in der Wortwahl soft, im Bett aber Hardcore … 🙂

        Reply
      2. 9.3.2

        Gernotina

        Das ist einfach unfassbar, was sich da in HH wieder abgespielt hat – das Fallbeispiel aus der Bürgerschaft. Die Verwalter des Riesenkonzentrationslagers BRD frönen ganz offen der Willkür unter Verdrehung aller nachweisbaren Tatsachen. Ihr Handeln basiert allein auf politischer Propaganda und Polemik. Sie alle haben unsichtbar das Prädikat “1984” um den Hals hängen und es gibt diesbezüglich überhaupt keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen ! Frauen scheinen mir fast noch ehrloser handeln zu können, weil sie offensichtlich durch linksideologische Propaganda besonders gut abzurichten sind wie pawlowsche Hunde – wie verachtenswert das ist !!!
        Dabei wird dieses System “1984” durch die in der BRD herrschende Realität an Verdorbenheit, Verlogenheit und Hinterfotzigkeit noch bei weiten in den Schatten gestellt. Es kann nur permanenten Brechreiz erzeugen, weil es ÜBEL in Hochpotenz ist !
        Es ist mir so unbegreiflich, wie weit Menschen bereit sind, all dies in Kauf zu nehmen und zu akzepieren, nur weil sie glauben, allein so ihr bisschen Leben fristen zu können, Futter und Unterkunft, um die Jahre bis zu ihrem Ableben armselig und ehrlos über die Runden zu bringen. Dies ist nach m.E. nur in einer zutiefst gebrochenen, kranken Gesellschaft möglich (die man früher mal als Volk angesehen hat).
        Eine Menschenmasse ohne Menschlichkeit, Werte und ohne jeglichen Stolz bringt dann noch solche Exemplare hervor, die bereit sind, für ein bisschen mehr Wohlstand, jeden anderen niederzutrampeln für einen vermeintlichen “Platz an der Sonne”. Dafür sind sie auch bereit, eine menschenverachtende Weltanschauung als ihre Religion anzunehmen. So werden sie zu widerlichen kleinen Apparatschicks, die dieses System der Menschen- und Völkerfeinde am Laufen halten.
        Ich hätte es noch vor 20 Jahren nicht für möglich gehalten, dass Menschen so tief sinken könnten und diese “Art der Tierhaltung” beim Menschen zulassen würden, sich selbst und Ihresgleichen so wenig Wert geben und auf jegliche Freiheit und Würde verzichten würden !
        Und doch ist der Mensch potentiell zu ganz anderen Entwicklungen fähig … nur kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass sich die Völker im Klammergriff des satanischen Systems ohne Hilfe von außen noch allein befreien könnten. Ich kann überhaupt nicht einschätzen, welche Kräfte totaler Zusammenbruch und Chaos (dahin steuert dieses System, um den Sack endgültig zuzumachen und auch die Menschheit drastisch zu reduzieren) bei den Völkern freisetzen würden … unter gottlosen Massen vermutlich nur das “Jeder gegen Jeden”. Was für eine Illusion, dadurch etwas anderes zu gewinnen, als eine Hölle auf der Erde, nämlich der “Hölle”, die die Menschenfeinde der Menschheit bereiten wollen.

        Reply
        1. 9.3.2.1

          Skeptiker

          @Gernotina
          Da hast Du wie so oft, die Wahrheit gesagt.
          Nur ich kann mich nicht so gut ausdrücken.
          http://concept-veritas.com/nj/16de/zeitgeschichte/17nja_ein_gewoehnliches_deutsches_maedchen.htm
          Mein Bruder hat mal ein wirklich gut-aussehenden Türken getroffen.
          Der Türke meinte, es gibt wie in jeden Land Scheiß-türken, aber es gibt auch Scheiß-deutsche.
          … ein gewöhnliches “deutsches Mädchen”
          klopft bei der deutschen Geschichte an!
          http://concept-veritas.com/nj/16de/zeitgeschichte/17nja_ein_gewoehnliches_deutsches_maedchen.htm
          So gesehen gibt es eben wohl auch Scheiß-Männer.
          Zumindest habe ich immer die Freude daran, mein absolut primitiven Onkel leiden zu sehen wenn der HSV 8 zu 0 gehen Bayern verliert.
          Weil der Idiot identifiziert sich mit diesen Verein, das ist sein Stolz.
          Hamburger SV verliert 0:8 gegen FC Bayern: Die Daten des Grauens
          Nach 0:8: HSV spuckt große Töne
          http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2017/02/hamburger-sv-verliert-0-8-gegen-fc-bayern-die-daten-des-grauens
          Man gut das mir Fussball echt am Arsch vorbeigeht.
          Gruß Skeptiker

        2. Adrian

          Mein Tipp:
          Schocktherapie für das deutsche Erwachen.
          Nehmt ihnen Bier und Fussball weg !
          Du wirst sehen, dann ist der Teufel los … 🙂

        3. 9.3.2.2

          GvB

          Liebe @Gernotina.
          Normalerweise habe ich vor Frauen viel Respekt und achte sie sehr..
          Aber wie du richtig schreibst:
          (MANCHE!)…..
          Frauen scheinen mir fast noch ehrloser handeln zu können, weil sie offensichtlich durch linksideologische Propaganda besonders gut abzurichten sind wie pawlowsche Hunde – wie verachtenswert das ist !!!
          Stimmt.. Leider..

      3. 9.3.3

        Sehmann

        “AfD-Politiker fliegt nach Merkel-Attacke aus der Bürgerschaft” – unnd wenn die nationalen Kräfte nicht zur Wahl gehen,dann werden solche Politiker nicht mehr aus dem Parlament fliegen, weil sie garnicht erst reinkommen.

        Reply
        1. 9.3.3.1

          Skeptiker

          @Sehmann
          Aber wenn man genau zuhört, sprach die Frau, am heutigen Tag der Sitzung, wo er eben nicht mehr zur Rede zugelassen wurde.
          Streit um rechten Büttenredner Hans-Peter Faßbender AfD als Bundeswehrsoldat bei Karnevalissimo 2017

          Gruß Skeptiker

        2. GvB

          und wieder brennt ein AFD-Auto:
          Auto von Ehefrau des AfD-Politikers Junge brennt aus
          http://www.t-online.de/regionales/id_80511326/auto-von-ehefrau-des-afd-politikers-junge-brennt-aus.html
          Ex-Soldat Junge gehört zum “liberaleren” AFD-Meuthen-Flügel…

  15. 8

    arkor

    guter Text mit viel Wahrem,aber eben nicht nur Wahrem UND AUCH NICHT RICHTIGEM und er kann damit keine Lösung anbieten.
    Von wem wird in dem Text geredet, wenn von “Wir” geredet wird?
    Es ist die ganze Menschheit gemeint. Und hier beginnt schon der Irrtum, denn es gibt keine Menschheit sondern Menschheiten. Und diese Menschheiten haben völlig unterschiedliche Wurzeln, Denkansätze, Antriebe aller Arten und Natur und auch verschiedenen Entwicklungen hinter sich.
    Das Beispiel mit der Tierhaltung ist zwar richtig, aber eben auch nicht ganz richtig, weil es verschiedene Entwicklungen in den Menschheiten und in diesen jeweils wiederum in Einzelnen Abschnitten gegeben hat, die mal in die Richtung und ma in die Richtung geführt haben.
    Wir haben Wellenbewegungen, wie sich der Mensch definiert hat, sich also seiner Rechte bewusst war und dafür eintrat, mal mehr mal weniger.
    Im dorischen, helenistischen Reich, nein falsch Reichen, auch den römischen Reichen, können wir dies schön ablesen, wie unterschiedlich das Verhältnis des Menschen und seinen Führenden darstellt.
    Also, die im Video genannte Entwicklung kann man nicht als durchgängig so unterschreiben.
    Der Beweis hierfür sind die jeweils formulierten Rechte. Und insbesondere in unserem Kult-ur-kreis haben sich Menschen mit großer Intelligenz, Mut und Können, für die richtige Darstellung des Rechts eingesetzt.
    Dies hat auch überall Einzug gehalten im kontinentalen Europa, oder in der USA. Das Problem ist doch, dass die Menschhen sich aber zu wenig darum scheren und nicht ACHT geben auf ihre RECHTE und sie damit IHNEN WIEDER GENOMMEN werden.
    Wir haben also keine durchgängige Menschenhaltung, die der menschlichen Tierhaltung gleicht, sondern eine Entwicklung der Menschen und der Menschheiten in Welllenbewegungen.
    Eine komplexe, menschliche, zivilisatorische technische Entwicklung, auf ein Stadt-Land-prinzip zu reduzieren hört sich zwar gut an, trifft aber nicht im geringsten des Pudels Kern, wie eben vieles sich in dem Text gut anhört, aber nicht den Kern trifft, denn wäre dies der Fall, dann bedeutete dies, dass es EINE Lösung EINES PROBLEMS für EINE MENSCHHEIT gäbe. Das aber ist nicht der Fall und witzig,dass ich erst gerstern Nacht so eine lange Diskussion um illlusionistische, realitätsferne Ansichten hatte.
    Im Deutschen Reich wurden die Rechte der deutschen Menschen gleich gestellt. In Europa fast generell, und in den USA ebenso. Wenn sich aber immer wieder die UNGLEICHGEWICHTE verschieben, dann ist dies eben NICHT NUR wie jammervoll dargestellt wird, eine Folge der BÖSEN MÄCHTIGEN, sondern eben auch eine Folge, DASS MAN SIE GEWÄHREN LÄSST, weil man eben am liebsten sich mit saufen, fressen, ficken und Fussball beschäftigt und so lange der Bauch voll ist und vielleicht sogar noch ein annehmbares Fahrzeug vor der Tür steht, mit dem man Wohlstandsteilhabe zeigen kann, zufrieden ist.
    Nichts gegen die oben genannten Dinge, denn sie sind nun einmal großer, wichtiger und richtiger Teil des Lebens, aber eben nicht alles und insbesondere sind wir dafür verantwortlich in welcher Art und Weise sie in unserem Bewusstsein und in unserem Leben sind und reflektiert werden.
    Oh die böse FED, die BÖSEN ROTHSCHILDS, haben sich über die Zentralbanken DIE WELTMACHT ANGEEIGNET…..schniff, rotz…..
    NEIN, man ließ sie sich diese Weltmacht aneignen. Es waren die Bürger der USA und Europas und andersweitig diesen und anderen Mächtigen dies ermöglichten, durch eben ihr wegschauen, ihr Unbewusstsein ÜBER IHRE RECHTE UND PFLICHTEN.
    Und wenn DU DEINE RECHTE NICHT KENNST, kennst du auch DEINE PFLICHTEN NICHT!
    Was soll also das Gejammer in dem Text über vermeintliche Tier-Menschen-Halter, die erst von den Menschen geschaffen wurden, durch ihre Passivität? ES WURDEN IHNEN DOCH ALLE RECHTE GEGEBEN. Sie sind FORMUILIERT UND DIE SUBSTANZ!
    Aber die Menschen haben es SICH NEHMEN LASSEN und sind in die TIERHALTUNG GEGANGEN!
    Hört mir auf mit dem Gewinsel.
    Ein Rechteträger winselt nicht…
    und ein Rechteträger bittet nicht…
    ein Rechteträger fragt auch nicht….
    weil er um seine Rechte weiss…
    ein Rechteträger handelt
    ein Rechteträger handelt aus seinen Rechten
    und kämpft für seine Rechte…
    denn…….
    und das ist die einfache Wahrheit…
    es gibt nur RECHTE FÜR DIE DER RECHTETRÄGER KÄMPFT
    sich einsetzt.
    Rechte werden nicht erkämpft und ohne diesen Kampf sind sie nicht existent.
    Wir erleben dies momentan im Deutschen Reich, in dem nur wenige die Rechte der Deutschen klar formulieren und einfordern, während der größere Teil der Deutschen an der Vernichtung seiner Rechte und die sogenannte Wahrheitsbewegung sich in Illusionen vergeht.
    Also wer ist das WIR in dem obigen Text?
    Gibt es eine gemeinsame und gemeinsam handelnde MENSCHHEIT?
    Nein, die gibt es nicht.
    Leider ist der Text zu wenig diferenzierend und kann eben deshalb nicht zur Lösung führen…und trotzdem ist es ein guter Text……WENN MAN IHN REFLEKTIERT und nicht wenn man IHM EINFACH ZUSTIMMT!
    Die erste Erkenntnis ist zu erkennen,
    wo man wirken kann,
    in welchem Umfeld, auf welche Art und Weise, welche Grundlagen habe ich, welche Ausgangsalge herrscht bei mir vor im Umfeld und wie ist sie woanders?
    Dann ergeben sich mögliche Zielrichtungen.
    Wer ist WIR?
    Es werfe jeder einen Blick auf die Vöker Europas, dann einen Blick auf die Völker Nordafrikas, dann Zentralafrikas, dann Südafrika und was sich in Südafrika abspielte. Hat die Illusion eines WIR der besten Gesellschaft Afrikas, nämlich der weißen Sudafrikas die LÖSUNG GEBRACHT?
    Herrscht das jetzt das WIR?
    Diese Leute hatten ein gutes Leben, HATTEN, bis sie Menschen in ihr Land ließen, die an ihrem Wohlstand partizipieren wollten. Denn Arfika war nie ein schwarzer Kontinent, sondern ein von schwarzen kleinen Stämmen dünn besiedelter Kontinent. In Südafrika, gab es so gut wie gar keine Schwarzen, als die Weißen das Land aufbauten.
    Auch so eine Lüge des Wir. Ja sie hatten in Südafrika eine gutes Leben, bis sie ihre PFLCHTEN VERGAßEN oder nicht mehr kennen wollten.
    Und auch in Europa hatte man ein gutes Leben, solange man seine PFLICHTEN kannte.
    Also ist es ein guter Text?
    Ja, aber KEIIN RICHTIGER Text, weil besonders in Europa eben die Menschen nicht nur Teil einer sich in Tierhaltung entwickelten Meschgesellschaften waren, sondern es eine vielschichtige Entwicklung war, die mal gut mal weniger gut, mal katastrophal war und dies auf allen Ebenen des Lebens.
    Also ja, der TEXT ist GUT, aber NICHT RICHTIG! Hast Du genickt? Gesagt, ja das ist toll, jetzt ziehen wir an einem Strick, die gemeinsame Menschheit und dann haben wir Lösung und der Aufstieg ist da…..
    In Algerien, Ägypten, Tunesien, Marokko usw usf, hat sich die Bevölkerung in hundert Jahren je nach Land VERACHTFACHT bis VERFÜNZEHNFACHT!
    Über die Hälfte dieser Menschen sind junge Männer ohne die geringste Aussicht und Sinn. Sie wollen aber alle sich weiter vermehren, doch die Resourcen dieser Länder geben dies nicht her.
    Also müssen sie sich entweder auf den Weg machen und andere Gebiete erobern oder aber sie führen einen Bürgerkrieg im eigenen Land um sich ihren Teil zu holen. EINE ANDERE MÖGLICHKEIT GIBT ES NICHT, weil sie ZUVIELE SIND IHN IHREM LAND!
    Sie können sich nirgends hinwenden, wo nichts ist um da etwas aufzubauen, SCHLICHT WEIL SIE ES NICHT KÖNNEN, sie SIND dazu NICHT in der LAGE. Dazu sind nur wenige RASSEN in der Lage. Also machen sie das, was sie schon immer machten, wenn weiße Technik und Wissen ein überproportionales Wachsen ihrer Art ermöglichte. SIE GEHEN DAHIN WO ETWAS ZU HOLEN IST, wo schon ETWAS AUFGEBAUT IST!
    Der Weiße ging hin WO NICHTS WAR UND BAUTE AUF!
    Diese wunderbare Aufbauarbeit ob in Teilen Afrikas, Mittel- Südamerika, ob in Asien wird heute in den Dreck gezogen, ist aber der wertvollste Bausstein in der Geschichte der Menschheiten.
    Also wo ist das GEMEINSAME WIR zwischen den Nordafrikanern, den Afrikanern und den Eurpäern?
    Ich habe genau dieses Szenaro, damals im Spiegel als Kommentator, welches heute sich abspielt genau beschrieben. Natürlich noch blauäugig, dass man ja nur das Wahre schreiben müsste und der vermeintliche Irrtum würde sich aufklären.
    Über 50 % der Nordafrikaner sind unter 25, der größere Teil männlich und ohne jede Zukunfsperspektive, es sei denn sie folgen dem Koran und FÜHREN SURE 9.5 aus um sich die von weißen Gesellschaften geschaffenen Besitztümer anzueigenen.
    Dass sie kurze Zeit danach ebenso wieder im Dreck leben werden, wie in ihren Heimatländern, interessiert sie weder, noch sind sie in der Lage dies zu reflektieren.
    Aber die FRAGE ist REFLEKTIEREN WIR?
    Der Clash der Kulturen STEHT NICHT NUR VOR DER TÜRE und ist nicht TEIL DER NAHEN ZUKUNFT, sondern er ist DIE GEGENWART!
    Wer eine vermeintliche Zusammenarbeit,eine VERMEINTLICHE ÜBEREINKUNFT mit den Kulturen des Islam in Aussicht stellt, ist entweder dumm oder kennt den Islam nicht und seine Inhalte oder aber von nicht zu überbietender Bosheit und Vernichtungswillen, gegen die europäischen Kulturen getrieben.
    Eine solche Zusammenarbeit kann und wird es immer nur punktuell geben, aber nie GENERELL, weil der Islam dies kategorisch ausschließt, wie jeder nachlesen kann.
    Wir haben hier Menschen, denen der Haß auf unsere Kultur schon vor der Geburt eingeimpft wird und nicht nur das, sondern sogar der Grund für die Vermehrung ist. Verhmehren um unsere Kultur zu zerstören, wie sie selbst klar darlegen……wer redet da von einer Zusammenarbeit?
    Wer ist so dumm?
    Oder so dämlich?
    Oder aber so bösartig?
    je nach Intension.
    Es ist egal, wie man die Dinge betrachtet. Es gibt KEIN WIR und wer dies behauptet, soll dies bitte erstmal in den islamischen (auch talmudischen) Ländern durchsetzen, da wir hier DER FALSCH ADRESSAT SIND.
    Wir sind MITTEN IM CLASH DER KULTUREN und wenn wir dies nicht wahrnehmen, dann haben wir keine Überlebenschance. So einfach ist hier die Wahrheit.
    Also ist dies oben ein guter Text?
    Ja es ist ein guter Text, aber KEIN RICHTIGER!

    Reply
  16. 7

    Adrian

    @ mein lieber Butterkeks.
    Bitte verstehe, ich möchte dich weder angreifen noch mit dir streiten. Mir ist bis jetzt noch nicht ganz klar wie wir so aneinander geraten konnten, wo wir ja fast vom gleichen gesprochen haben.
    Also bitte, nochmals, fasse dies nicht so auf, als wollte ich mit dir nochmals einen Streit vom Zaune brechen, klar?
    Ich bin dir bei der Frage mit wem zusammen ich bereit währe gegen die %%%$$$%%% zu Feld zu ziehen bewusst ausgewichen weil mir die geeignete Antwort nicht präsent war. Und dann hat sich leider alles aufgeschauckelt, und das tut mir leid.
    Nun versuche ich Dir eine eindeutige Antwort zu geben, und das ist keinesfalls eine Kampfansage gegen dich oder eine Aufforderung zum Streit, es einfach meine ganz persöniche Antwort an Dich.
    Ich werde NICHT mit den Musels gegen Jerusalem in den Kampf ziehen, niemals.
    Aber mit jedem, sogar mit den Musels und dir Butterkeks werde ich gegen den Stuhl Satans in den Krieg ziehen, die Hure Babylons, trunken vom Blute der Völker, die da sitzt auf den sieben Hügeln im Tempel Satans zu ROM !
    Da, in ROM werde ich Seite an Seite mit dir Butterkeks mein Leben hingeben ,wenn es den sein muss.
    Irlmeier oder andere bestätigen dies, zuerst brennt Paris,
    dann Rom, da wo die pädofilen falschen Preister ihren sicheren Tod finden werden.
    Ich hoffe du kannst meine Antwort an dich akzeptieren.
    Gruss Adrian

    Reply
  17. 6

    Adrian

    Guten Morgen.
    $$$$$$$$£££££££ Mit Honig fängt man Fliegen ££££££$$$$$$
    Alte Weisheit mit mehr Hintergrund als man erahnen kann.
    Drum denk ich, wir alle sollten unser %%£££$$$ Fressverhalten ££$$$%% überdenken.
    Es gibt einen kleinen bösen bösen Staat der es schafft uns einen Spiegel vor Augen zu führen.
    Ich möchte mich nicht für oder gegen diesen bösen bösen Staat einsetzten.
    Es geht mir im wesentlichen um das Spiegelbild, das unser eigenes Verhalten darstellt, zur Diskussion stellen.
    Ich bin der Überzeugung, wenn wir dieses Spiegelbild näher betrachten und die Tatsachen darin akzeptieren, und uns dann auf den Weg machen die dringend nötigen Veränderungen vorzunehmen, jaa, dann braucht auch keine Armee gegen Zion zu ziehen, denn dann ist ihr Spiel aus, ganz automatisch.
    Wir haben nicht gegen Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern gegen Mächte und Gewaltige der Finstenis.

    Reply
    1. 6.1

      Adrian

      Ist es so, dass die $$Juden$$ ihr Ziel erreichen,
      wenn da nicht die Milliarden Mitspieler aus den Völkern währe?

      Reply
      1. 6.1.1

        Adrian

        PS @ Maria,
        ich liebe dich, danke für dieses grossartige Thema. -:)

        Reply
      2. 6.1.2

        Wahrheit

        Allerdings kommt vor dem 4. Reich, die Dritte Macht!

        Reply
    2. 6.2

      Adrian

      Zwei Fragen hätt ich noch, und wer kann dies bestätigen und mir in meinem Verständnis weiterhelfen?
      1. Im Video “Korea-TV” bei 49m:50 die Rolle einiger “Ex-Nazis” unter amerikanischer “Führung”
      2. Im Video “Schachmatt für …” bei 21:25 zur Rolle Hitlers beim Papst.
      3. Ja ich weiss; Fragen die sind wie Öel im Feuer …

      Reply
      1. 6.2.1

        arabeske654

        Quit Pro Quo.
        #1. Was ist denn ein “Nazi”, wie ist der Begriff definiert?
        #2. Ist Faschismus und Nationalsozialismus dasselbe?
        #3. Sozialismus ist primär eine Wirtschaftsform und erst sekundär eine Ideologie.
        #4. Wieso sollte jemand der Geschäfte macht automatisch dieselbe Ideologie haben wie sein Geschäftspartner?
        #5. Warum soll man vom Reichskonkordat eine Rolle HItlers beim Vatikan ableiten können.
        #6. Das Reichskonkordat diente nur der internationalen Anerkennung des Deutschen Reiches.
        #7. Die interne Sichtweise der Nationalsozialisten zur Katholischen Kirche stand dem im Video dargelegten diametral entgegen.
        #8. Die Gemeinsamkeiten zw. Nationalsozialismus und katholischer Kirche begrenzt sich in der Sichtweise den Bolschewismus als Gefahr zu sehen.

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Adrian

          Ich kann dir diese Fragen nicht beantworten.
          Werde mich aber sicherlich vermehrt um diese Begriffsdefinitionen kümmern.
          Wenn diese zwei Dokumentations-Videos in ihren Aussagen der Wahrheit entsprechen, dann wirft das für mich auch ein ganz anderes Licht auf die römische Kirche.
          Siehe meine Antwort weiter oben.
          Ich kann es einfach nicht glauben, dass die %Juden% an allem Schuld sein sollen, während die Hände Roms von Blut treifen. Die sind doch genau so im Spiel.
          “Wir haben keine Schwestern,wir sind die Mutter aller Kirchen”
          Diese Aussage wirft für mich ein ganz anderes Licht auf die Geschehnisse dieser Welt,
          auch bezüglich der %$$$%, du weisst schon.

        2. arabeske654

          “Wenn diese zwei Dokumentations-Videos in ihren Aussagen der Wahrheit entsprechen….” Tun sie das?
          Du solltest die Fragen auch nicht beantworten, sondern sie sollten Dich anregen und Dir eine Richtung geben.

        3. Adrian

          Arabeske,
          Ich muss doch nochmals nachfragen.
          Du kannst mir das besser beantworten.
          Stimmen die Aussagen zu Prescot Bush?
          Und warum musste Hitler in Rom überhaupt etwas unterzeichnen?
          Und mussten die %$$% für ihre Staasgründung Israels auch in Rom antanzen?
          Wenn ja, dann … !?!
          … und stimmen sie diese Videos? Tja, wenn ich das wüsste …

        4. arabeske654

          Wenn ich Dir das beantworte, so ist das nur meine Meinung darin, meine Sicht auf die Realität.

        5. arabeske654

          Zwei Magnete ziehen einander an, wenn man sie gegenpolig zueinander bringt. Ist das wirklich wahr?
          (https://www.youtube.com/watch?v=WkVC7lqc–0)
          (https://www.youtube.com/watch?v=F8EzBY-F-8U)
          Oder ist dort eine andere Wahrheit, die wir bislang nicht sehen konnten?

        6. Adrian

          Interesant 🙂

        7. Skeptiker

          @Adrian
          Ja, und was dabei rauskommen kann, klingt dann richtig fett.
          Die Schwing-spule der Membrane, wird angefeuert durch Neodym-Eisen-Bor Magnete.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Neodym-Eisen-Bor
          http://www.oaudio.de/out/pictures/master/product/3/no4royaltreiberw4-1879.jpg
          Hier ein Testbericht.
          Omnes Audio Monitor Nr. 4 Royal
          http://www.oaudio.de/Lautsprecher/Omnes-Audio-Monitor-Nr-4-Royal.html?listtype=search&searchparam=Monitor%20Nr%204
          Gruß Skeptiker

        8. Adrian

          @ Skepti,
          wusste nicht dass du auch Musik machst 🙂
          (https://www.youtube.com/watch?v=fF_rqemNOCY)

        9. 6.2.1.2

          Sonnenwolf

          Das Reichskonkordat war ein machtpolitischer Entschluss, um die Stimmen der Zentrumspartei beim Ermächtigungsgesetz zu erhalten. Zahlreiche Quellen verweisen allerding darauf, das es von Seiten der NS- Regierung ab Herbst 1933 zu Konkordachtsbrüchen kam.
          Im Jahr 1937 protestierte “Papst” Pius XI. nun auch gegen diese, jedoch erfolgslos.
          [http://w2.vatican.va/content/pius-xi/de/encyclicals/documents/hf_p-xi_enc_14031937_mit-brennender-sorge.html]
          Anmerkung dazu: Das übliche Geschwätz!

      2. 6.2.2

        Skeptiker

        @Adrian
        Frage doch Dein Bruder, weil der ist ja genau so schlau wie Du, oder doch nicht?.
        https://bumibahagia.com/2016/12/31/alliance-earth-vv-verfassunggebende-versammlung/comment-page-1/#comment-65106
        Faun ~ Tanz über die Brücke
        (https://www.youtube.com/watch?v=zpctpUHZ6Oc)
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.2.2.1

          Adrian

          Danke Skepti,
          aber deine Antwort bring mich jetzt überhaupt nicht weiter.
          Diese hier war wesentlich präziser.
          https://lupocattivoblog.com/2017/03/01/der-lange-schatten-von-zion-wie-deutsche-politiker-vor-der-israel-lobby-kuschen/#comment-447784

        2. 6.2.2.2

          Adrian

          Aber dein Video hier, ist schon viel besser. Danke 🙂
          (https://www.youtube.com/watch?v=At794ISQW_s)

        3. GvB

          DIE PROTOKOLLE DER WEISEN VON ZION – Komplettes Hörbuch

          Es ist nicht wichtig, ob die Potokolle echt sind oder nicht–
          ..sondern die tatsächliche Umsetzung ist entscheidend!

        4. Adrian

          Götz,
          ich werde mir dieses Buch noch reinziehen,
          muss aber zuerst seelisch fiter sein,
          bin eh schon am Anschlag …

        5. GvB

          Über 4 Std. ist auch “viel Holz” auf einmal. Soll nur als Hinweis, Anregung dienen! Da das Buch den Kern der Geschehnisse von heute auch erklärt.. Gr. Götz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen