Related Articles

70 Comments

  1. 22

    Adrian

    Schon wieder hat ein solcher verblendeter Vollpfosten Manschen getötet.
    Das hinterhältige Dreckspack gehört erschlagen!
    http://www.pi-news.net/2017/01/eilt-autodschihad-in-melbourne-drei-tote-und-viele-verletzte-taeter-rief-allahu-akbar/

    Reply
    1. 22.1

      Butterkeks

      Sag mal, du hast anscheinend die Einschläge auch noch nicht generkelt.
      Regst dich drüber auf, was die koschere Pi Truppe absondert. Die reiben sich die Hände, und stellen an deiner Reaktion fest, daß sie alles richtig machen, die Gojim prima gelenkt werden, gegen den Musel, den die “auserwählten” selber importiert haben.
      Leute, ihr lauft direkt in eine Falle, Zion wirbt um Fußsoldaten. Was merkt ihr das?

      Reply
      1. 22.1.1

        Adrian

        Da hast du schon Recht, aber ich komme nicht umhin, dass mich die Wut packt.

        Reply
        1. 22.1.1.1

          Butterkeks

          Na Hauptsache du hast dich im Griff, wen es darauf ankommt, und lässt wenn schon, deine Wut an der richtigen Stelle ab.

        2. 22.1.1.2

          Butterkeks

          Der Musel ist nur ein Symptom, nicht die Ursache.
          Kannst zwar das Symptom angreifen und ausschalten, aber die Ursache besteht fort, und neue Symptome werden immer schneller auftreten.
          Um die Musels können wir uns kümmern, wenn die Ursache beseitigt ist, nur dann kann man auch die Musels wieder nach hause schicken und es kommen keine mehr.

        3. arabeske654

          Die Moslems, die hier mit dem Versprechen, dieses Land als Beute zu erhalten, hergeholt werden sind nur der Proxi für den dahinter lauernden Feind. Der uns uns von sich ablenkt indem er gleichzeitig den Moslems für uns als Feind darstellt.
          Joh. 8:44 Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er Lügen redet, so spricht er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.

        4. Butterkeks

          Genau so ist das.
          Wer nutzt es, wen sich Christen/Europäer und Musels die Köpfe einschlagen? Beide haben den selben Feind.

        5. Adrian

          Ja ich weiss, wir die Musels und die Christen haben den gleichen Feind.
          Wie erklär ich das den Musels, die sich explizit gegen Christen verschworen haben?
          Und wie könnte erklärt werden, dass die Musels unserer eigenen Befreiung dienen könnten, wenn wir uns gemeinsam gegen den Feind wenden “würden” ?
          Einfach hier zustehen und mich abschlachten zu lassen ist auch nicht mein Ding, und die Sicherung brennt nun mal gerne durch. Verflixt nochmal …
          Hier zustehen im Bewusstsein nicht töten zu sollen ist das eine, sich aber töten zu lassen das andere!
          Jungs, soviel ich auch lerne bei euch, ich hätte Lust mich auf immer und ewig hier zurückzuziehen, nichts mehr von dem ganzen verzweifelten “Blödsinn” etwas wissen zu wollen.
          Und ganz nebenbei, habe heute die ersten Frühlingsgesänge der Meisen gehört, und ich bin überglücklich das zu hören, es juckt mich in den Fingern … der Garten beginnt zu rufen … ach endlich… wiedermal in echtem Dreck zu wühlen …
          Aber wie lösen wir nur unsere Probleme, wie?

        6. arabeske654

          Mach den wirklichen Feind sichtbar.
          “Im christlichen Empfinden sind alle Völker – einschließlich des Volkes der Hebräer – anerkannt als Gestalten des Einen Gottes, der seine Geschöpfe liebt. Das heißt, daß wir IHN in seiner Schöpfung lieben. So strahlt die christliche Liebe auch auf die Hebräer aus.
          Diese Gleichstellung der Judenheit im Reich der Sittlichkeit ist der absolute, weil heilsgeschichtlich notwendige Irrtum der Nicht-Jüdischen Menschheit.
          Dieser Irrtum ermöglicht der Weltjudenheit, ihre Rolle als „das Nein zum Leben der
          Völker“ (Martin Buber) bzw. als Teufelskinder (Jesus in Joh 8,44). zu spielen bis zu dem Tag, an dem das Teufelswerk der Auflösung der weltgeschichtlichen Völker in bindungslose Sozialatome vollbracht ist. Denn erst in diesem – nunmehr erreichten – Aggregatzustand bringt Todesnot die Individuen zur Einsicht, daß sie untrennbar Teil eines Ganzen, ihres Volkes, und damit jeder Volksgenosse das ganze Volk ist und für das Ganze Verantwortung trägt. So ist der Einzelne wie das Blatt an einem Baum. Reißt man es ab, vertrocknet es . Nimmt man dem Baum auf Dauer alle seine Blätter, stirbt auch der Stamm.”
          https://aufstand-gegen-die-judenheit.com/2017/01/20/warum-der-widerstand-gegen-die-voelkervernichtung-scheitert/#comments

        7. Adrian

          Ja das ist mir schon klar.
          Aber wie lange wollen wir dem Abreissen unserer Blätter zuschauen?
          diese Frage stellt sich mir bald wieder im Garten, Wie lange will ich dem Wuchern des “Unkrautes” zuschauen?
          Wobei ich auch gelernt habe das Unkraut zu nutzen, indem ich schon so manches verspeise.

        8. arabeske654

          Die Frage würdest Du nicht stellen, hättest Du den Artikel gelesen. Dort steht was Du tun kannst, tun mußt.
          zitiere nochmals daraus:
          “In einer reifen revolutioären Situation greifen „Massen“ in den politischen Prozeß aus einer ethisch geprägten Stimmungslage heraus ein, die – wenn überhaupt – nur ganz oberflächlich von Sachinformationen geprägt sein kann. Der Mensch ist Geist – und der denkt nicht in der Masse (Le Bon). Im Gegenteil. Um ihre Lebenswelt vor dem Zerfall zu bewahren, ist es der Trieb der „Masse“, den jeweiligen Grundkonsens, auf dem das Zusammenleben beruht, gegen „Dissidenten“ zu verteidigen. Dabei geht es oft blutig zu. Und diese „Verteidigung“ wird allzu oft wider besseres Wissen praktiziert.
          Diese Erscheinung ist nicht zu kritisieren, sondern zu begreifen. Der gesellschaftliche Konsensbedarf wird durch eine Art Wehrpflicht für Meinungen befriedigt. Die „private Meinung“ hat hinter der „Konsenspflicht“ zurückzustehen. Diese aus dem Begriff der Doppelung der Person in Individuum und Gemeinwesen folgende Erkenntnis ist zwischenzeitlich durch vielfältige sozio-psychische Experimente bestätigt.
          Jedes Gemeinwesen ist bei Strafe des Zerfalls genötigt, einen Minimalkonsens zu erzeugen und aufrecht zu erhalten. Es kommt allein darauf an, ob und ggf. welche Sonderinteressen auf den Prozeß der Konsenserzeugung zugreifen können. Gegenwärtig ist es weltweit das Sonderinteresse des Mammonismus, das die weltanschauliche Gedankenwelt nach seiner Façon schneidert.
          In der spätkapitalistischen Gesellschaft wird der „Grundkonsens“ von der Judenheit gesetzt und verwaltet. Sie bestimmt, was sich im Korridor der „öffentlichen Meinung“ bewegen darf bzw. wer außerhalb desselben (im Netz von Hartz IV) zu vegetieren hat.
          Das Zutrauen in die sittliche Gesinnung unseres Volkes ist gleichbedeutend mit der Gewißheit, daß die Macht der Finsternis in diesem Ringen den Kürzeren ziehen wird. Das Sittlichkeitsempfinden der Deutschen wird sich gegen den von der Judenheit manipulierten Konsenszwang behaupten.”

        9. Adrian

          Ja da hast du mich ertappt … 🙁
          Es ist einfach viel ,verdammt viel, was gegenwärtig aufzunehmen und geistig auch zu verdauen ist.
          Ich wollt ich könnte besser mithelfen, muss mich aber beginnen zurückzuhalten.
          Ich bin langsam überfordert, sorry.
          Aber danke vielmals für eure unglaubliche Arbeit.

        10. arabeske654

          Kein Schlimm, es ging nicht ums Ertappen. 😀

  2. 21

    Butterkeks


    Wem kommt das noch gestellt vor, mit dem Zweck zu verschleiern, daß bezahlte Krawallmacher angeworben werden? Passiert in der BRD regelmäßig.

    Reply
  3. 20

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    04. Linke will Air Base Ramstein schließen
    Auswärtiges/Antrag
    Berlin: (hib/AHE) Die Fraktion Die Linke drängt darauf, den US-und Nato-Stützpunkt Ramstein zu schließen. Die Bundesregierung habe Ende vergangenen Jahres einräumen müssen, dass US-Kampfdrohnen, mit denen sogenannte “gezielte Tötungen” vorgenommen werden, auch über den in Rheinland-Pfalz gelegenen Militärstützpunkt geführt werden, heißt es in einem Antrag (18/10863), der am heutigen Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestagsplenums steht. “Nach dem Grundgesetz dürfen deutsche Hoheitsträger auf oder über deutschem Hoheitsgebiet keine völkerrechtswidrigen Handlungen vornehmen beziehungsweise Zustände dulden”, schreiben die Abgeordneten. Somit dürften sie auch keine Überflugrechte gewähren oder Signalweiterleitungen dulden, “wenn diese etwa von ausländischen Streitkräften im Rahmen völkerrechtswidriger Militäraktionen in Anspruch genommen werden sollen”.
    Die Bundesregierung wird unter anderem aufgefordert, die Stationierungsabkommen mit der USA und der Nato für die Air Base Ramstein unverzüglich aufzukündigen und alle dort dienenden Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr abzuziehen. Außerdem soll die Bundesregierung die Forderung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates umsetzen und die US-Drohnenangriffe hinsichtlich der vorgeworfenen Rechtsbrüche untersuchen und entsprechende Ermittlungen eröffnen

    Reply
    1. 20.1

      arabeske654

      Na hopla. Wollen die Linken sich hier reinwaschen von der Völkermordklage?

      Reply
  4. 19

    arkor

    Niemand hat den Jemen vergessen, sondern es wird nicht über den Jemen berichtet, medial und dementsprechend wissen die Menschen nicht, was die “jemenitische Station für Menschenrechte” alles berichtet.
    Hm komisch, schein von den tausenden von NGo´s keine für den Jemen zuständig zu sein.

    Reply
  5. 18

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: ……verstehe kein englisch, ist da etwas interessantes dabei?
    https://www.youtube.com/watch?v=KVLz0TCBIyA

    Reply
    1. 18.1

      Skeptiker

      @Raumenergie
      Wie gesagt, Deutschlands letzte Geheimwaffe, ist ja auch abgestürzt, oder soll man sagen, entwaffnet worden?
      Polizei Nürnberg Spezialeinsatzkräfte mit Lanze angegriffen – Mordkommission ermittelt.
      http://www.focus.de/regional/nuernberg/polizei-nuernberg-spezialeinsatzkraefte-mit-lanze-angegriffen-mordkommission-ermittelt_id_6348394.html
      Un da dachte man schon, wenn schon alle Revisionisten, jüdisch unterwandert sind, aber dank der letzten Deutschen Wunderwaffe dieser § 130 nun endlich überwunden werden könnte.
      https://germanenherz.files.wordpress.com/2015/05/der-maulkorbparagraph-130-stgb-volksverhetzung.jpg
      Aber es kam ganz anders, alles war nur heiße Luft.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 18.1.1

        Skeptiker

        Und das im diesem Alter, wo man denkt, der Typ ist bestimmt so weise, und benutzt alle die geraubten Datenträger, (in weiser Vorausrechnung) dazu, das System, bei der Anklage der Angeklagten, dazu zu benutzen, das die sich eben selber der Lüge in der Anklage zu überführen.
        Aber wie ich das sehe, war das wohl nur eine Wunschvorstellung von mir.
        Curd Jürgens – 60 Jahre und kein bisschen weise 1975

        Irgendwie tut er mir leid, ich meine Curd Jürgens.
        Wie kann man nur so blöde sein?
        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 18.2

      GvB

      @Raumenergie. Nein… nix neues unter diesem Himmel.. 🙂 ..auch nix altes..:-(

      Reply
  6. 17

    Hans Dieter C

    Die Jemeniten retten.
    Befindet man sich direkt im Kriegsgebiet.
    Oder an einer Hungerzone, oder in relativer Abgeschiedenheit, aber dem Hunger ausgesetzt.
    Ist man bewaffnet, oder hilflos.
    Ist man alleine mit Familie.
    Oder in einer Gruppe.
    Hat man Ideen zum Überleben. Will man kämpfen. Ist man geistig mit Allah verbunden. Hat man innerlich geistigen Zugang.
    Gibt es Schamanen, die geistig führen. Hat man zu essen. Wasser.
    Feuer.
    Hat man Pläne. Weiß man, was man will. Welche Möglichkeiten bestehen in der jetzigen Situation.
    Gibt es Anführer mit Führungsqualitäten. Erkennt man die Lage richtig.
    Und so weiter.
    Entscheidend ist, welche Macht man hat und wie man diese einsetzt. IN DER GEGEBENEN SITUATION
    Experimentieren, meine Herren und Damen.
    Das, neulich bei einem Gespräch.
    https://youtu.be/AlQdqStlL7g

    Reply
  7. 16

    Der Herr von Pack aus PACKistan

    RETTET DIE DEUTSCHEN!
    Wie sollen wir DIE JEMENITEN “retten”, wenn das sog. “Verfassungs”-Gericht zum “FINALEN ANGRIFF” auf den Bestand unseres Volks bläst?!
    Der VOLKSTOD – vom “Verfassungs”-Gericht offen zum “Verfassungsprinzip” erklärt –
    https://michael-mannheimer.net/2017/01/19/npd-verbotsverfahren

    Reply
  8. 15

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Schon komisch, dass dieses Buch in der “BRD” -NICHT- verboten ist ……. 3te Auflage, auf 314 Seiten umfassend ergänzt, (zur 2ten Auflage mit 230 Seiten). Kann oder will da kein StA dagegen angehen ? Müßte also alles der Wahrheit entsprechen, nehme ich an. Erscheinungstermin der 3ten Auflage war August 2016 ISBN: 978-3-00-053705-9
    http://i.ebayimg.com/00/s/OTM5WDY2OA==/z/KaYAAOSwmfhX7gKk/$_57.JPG?set_id=8800005007

    Reply
  9. 14

    Skeptiker

    Ach das noch.
    http://yolocaust.de/
    Quelle NT-V
    Gruß Skeptiker

    Reply
  10. 13

    M. Quenelle

    Das Haus Al Saud ist jüdisch. Konsequent führen sie die Politik des Völkermordimperiums durch, ob in Syrien oder in Jemen. Schließlich brauchen sie Platz für Greater-Israel:
    https://www.darkmoon.me/uploads/The-Promised-Land.jpg
    Da kann man dann gleich die ganze “arabische” Halbinsel nehmen, und /Gruß!

    Reply
    1. 13.1

      Gernotina

      Dort wird es noch rauchen, dort liegt der Knackpunkt und der Weg, den sie dahin gehen, ist das alles Entscheidende. Das alles entfaltet sich vor unseren Augen – Deutschland dabei das gewünschte Rückzugsgebiet. Man würde es wohl gern zuerst gründlich entvölkern.

      Reply
    2. 13.2

      GvB

      Die Sau-dische Halbinsel ist ein riesiger unnützer Sandkasten.
      Nur das Öl darunter zählt (noch)….
      Es wird ein Zeit kommen wo die “schwarzen” jüdischen Prinzen nix mehr haben und ihre Harems laut sind vor Weibergeschrei..
      Kam je etwas gutes aus dem Wüstenland?
      Osma Bin Laden, Dschihadisten, Isis-Deash…und nun seit ein paar Jahren Krieg gegen Syrien, und den Jemen.
      Das wahabitische Missionsprogramm, korumpiert mit Milliardenbeträgen aus dem Ölgeschäft, hat seine Wurzeln in einer speziellen Machtallianz zwischen dem Königshaus Al-Saud und der wahabitischen Klerikerkaste. Die ultrakonservativen Geistlichen verleihen den Herrschern religiöse Legitimität. Dafür bekommen ihre Eiferer nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, ihren puritanischen, intoleranten und frauenfeindlichen Einheitsislam weltweit zu verbreiten. Von Marokko bis Jemen, von Pakistan bis Indonesien, zunehmend auch in Europa dämonisieren die ultraorthodoxen Emissäre die lokale Frömmigkeit als unislamisch oder häretisch.
      Aber selber.. werden ihre Prinzessinen 15 Jahre eingesperrt..wie im tiefsten Mittelalter.Man lebt in unermesslichem Reichtum…und lässt sich von total armen Sklaven aus dem Ausland (Philippinen, Pakistan etc.) bedienen.
      Mit solch einem Land machen Gabriel und Merkel Todes-Geschäfte!
      Waffenhandel…
      Widerlich!

      Reply
      1. 13.2.1

        Adrian

        und wenn ich bedenke, mit welchen hohen finanziellen Mitteln die SAUdies in europäischen Firmen investiert sind, und für deren Dividende ich auch noch schuffte, bekomme ich das grosse KOTZEN.

        Reply
        1. 13.2.1.1

          GvB

          Das letzte Hemd hat keine Taschen.. bei bzw. an den Schlafhemden der Wallawallas sowieso nicht 🙂

  11. 12

    Outside-Job

    Hat dies auf 8hertzwitness rebloggt und kommentierte:
    Danke und Gruß,
    Outside-Job

    Reply
  12. 11

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    passend zum Thema:

    LG,
    Outside-Job

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Danke Outside-Job – gruss Maria!

      Reply
    2. 11.2

      Adrian

      An sich ein höchst gefährliches Video! Aber Vorsicht Falle !!!
      Der Islam gehört, laut Merkel, zu Deutschland. Das nicht unbedingt, eher ist das Gegenteil der Fall;
      Deutschland gehört schon lange den Saudis! Zumindest zu einem grösseren Teil.
      Bedenkt doch in wievielen börsennotierten deutschen Unternehmen wie hoch der saudische Anteil sein mag. Genaueres habe ich noch nicht nachgeforscht, doch weiss ich es sind sehr hohe Höchstbeträge, welche mit Oelgeld investiert sind. Im eigenen Land und für die eigene Bevölkerung haben diese königlichen Verbrecher nichts aber auch gar nichts getan! Das ganze Oelgeld wurde bei den Verbrauchernationen reinvestiert. So auch in der EADS! Bei der ABB sind es ebenfalls enorme Beträge!
      Nun ja, dass selbst das Personal mitverkauft !!! wird, bedeutet nichts anderes als Sklavenhalterei!
      Und nichts anderes sind diese königlichen SAUdies!
      Ob die mitgelieferten Polizisten und Instrukteure jemals wieder heimkommen ?
      Die Falle besteht nun darin, dass die Staatssender euch solche Berichte kundtun, euch drüber informieren wie sich eure Politiker und Regenten verhalten, welche Händel getätigt werden, und das so schonungslos, aber im grossen Tagesgeschehen als Randnotiz getätigt, dass doch mindestens ein Aufschrei durch die Bevölkerung Deutschlands gehen müsste. Was die Macher aber genaustens wissen; der deutsche entmündigte Bünzel wird sich noch mehr ducken und verkriechen um jar nicht den Anschein zu erwecken, dass er als deutscher Nazi etwas damit zu tun haben könnte!
      Das ist bewusstes Kalkül! Man testet nur ob die antrainierten “Reflexe” intackt sind, um weiterzumachen.
      Aber es wird der Zeitpunkt kommen, wo euch genau das wiedermal zum Vorwurf gemacht wird:
      “” Ihr habt es doch gewusst! Und wie bei Hitler habt ihr nur wieder weggeschaut! Und nichts gesagt und nichts gemacht. Deutsche bleiben Deutsche und selbst die beste Umerziehung fruchtet nichts! Ihr habt es doch gewusst und dazu noch gutes Geld verdient! Nazis!”””
      Genau diese Vorwürfe und noch mehr wird gegen euch ins Feld geführt.
      Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine.
      Nichts ist mehr unter nationaler Kontrolle. Schon gar nicht die Finanzströme. Schon gar nicht die Kompetenzen und Verantwortungen. Alles wurde so geschaffen, dass sich alles im globalen Nirwana bestens verbergen kann. Darum hat Merkel die entsprechenden Kompetenzen und Rechte an dieses undurchschaubare Nirwana abgegeben.
      Aber die, die sich am wenigsten verbergen können, die ansässigen Völker sind zu erpressbaren Idioten verkommen, werden gegeneinander ausgespielt und zuletzt auf der Anklagebank geschlachtet!
      Ein wahrhaft teuflischer Plan.
      Ein Planspiel aus einem Gemisch aus Informationen und Wahrheiten im Sinne von Brot und Spielen.

      Reply
      1. 11.2.1

        Outside-Job

        @Adrian,
        danke für deinen Kom, ich seh es so ähnlich wie Du, nur das da noch der Faktor China mit drinne steckt.
        Die Chinesen kaufen alles auf, so das z.B. USA fast in deren Händen ist.
        Dazu weiter das wir unter der Fichte der Ammis stehen.
        Wir wissen auch wer hinter den Ammis steckt.
        Genau diese Leute haben China als Antithese aufgebaut und schieben ihre Reichtümer auf die andere Seite.
        Nun, da gibt es Berichte das die Saudische königliche Blutlinie der Auserwählten Rasse angehört.
        Das erklärt auch warum Israel und Saudiarabien so gute Beziehungen pflegen und sich nicht die Augen aushacken.
        Somit haben die Saudis freies Spiel und können auf ihrer Halbinsel tun und lassen was sie wollen.
        Darum bauen die auch eine Mauer damit die Sklaven nicht rauskommen, den ohne ihre Sklaven würde ihr System zusammenbrechen.
        LG,
        Outside-Job

        Reply
  13. 10

    Gernotina

    Ein Geschichtslehrer wie Björn Höcke müsste seinen Schülern vorab klarmachen, dass in deutschen Köpfen (den meisten) seit Jahrzehnten nichts anderes zu finden ist als ideologischer Input jeglicher Art (in deutschen Schulbüchern sowieso) und was es bedeutet, unabhängig denken zu lernen. Er müsste ihnen auch den Grund dafür erklären.
    Dazu müsste Schülern ein methodischer Zugang gegeben werden zur eigenverantworrtlichen Recherche und zu wesentlichen Quellen. Alle Fakten kann er ihnen nicht anbieten, sonst könnte er nicht mehr Lehrer sein in unserem Land. Würde mich interessieren, wie er diese Grätsche hinbekommt – er muss jedenfalls äußerst aufmerksam sein, bei allem, was er Schülern vermittelt.

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      @Gernotina.. ja sein Grätsche ist erstaunflich flexibel..
      wie die von Schmidschen Schleicher 🙂

      Reply
  14. 9

    Gernotina

    Rede von Björn Höcke in Dresden – 17.1.17
    Dieter Dehm hat deswegen Strafanzeige gegen ihn gestellt …
    “Denkmal der Schande”

    https://www.youtube.com/watch?v=n-spzm8Jg-A

    Reply
    1. 9.1

      GvB

      Dieter Dehm( von den LINKEN) der “Porschefahrer”
      Diether Dehm (* 3. April 1950 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Musikproduzent, Liedermacher und Politiker (SPD/PDS/Die Linke). Von 1999 bis 2003 war er einer der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der PDS, von 2004 bis 2010 war er Landesvorsitzender seiner Partei in Niedersachsen. Seit 2010 ist er Schatzmeister der Europäischen Linken. Dem deutschen Bundestag gehörte er 1994 und seit 2005 an. In den 1970er Jahren wurde Dehm vom Ministerium für Staatssicherheit (MfS) als Inoffizieller Mitarbeiter geführt. Dehm erklärte dazu, dass das MfS ihn abgeschöpft habe. Der von ihm geschriebene Song 1000 und 1 Nacht war 1984 mehrere Wochen in den Charts.
      .. zählt man die Fakten seiner Laufbahn zusammen ist er eher ein Kapitalist, rechter Bourgois….der mit KEN-FM quatscht…
      https://images.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fwww.tz.de%2Fbilder%2F2016%2F02%2F18%2F6138061%2F656314054-dieter-dehm-christian-klar-1axgqhSOHCef.jpg&f=1
      Wasser predigen -Wein saufen ..= Salonbolschewist

      Reply
      1. 9.1.1

        GvB

        Lea ROSH((Rosch)) das hässliche Juden-Mahnmal und die bröckelnden Steine….welch eine Schande….
        http://www.tagesspiegel.de/berlin/empoerung-ueber-lea-rosh/607598.html

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Adrian

          Hm, Backenzahn, Leichenteile nur auf … Friedhöfen …
          Wie währs mit Hundefutter … 😉

        2. GvB

          🙁 ist das nicht alles irre?

        3. Adrian

          Bei ((jenen)) spreche ich nicht mehr von einem Sprung in der Schüssel,
          nein, es handelt sich um einen zerbrochenen Krug …
          Die Spinnen die ((…???…)) nicht nur die Römer …

        4. 9.1.1.2

          Skeptiker

          @GvB
          Die Halacha ist das jüdische Gesetz. Danach müsse die Leiche eines Menschen auf einem jüdischen Friedhof beerdigt werden, sagte Rabbi Ehrenberg.
          ================
          Nun ja, wenn einer das aus der jüdische Gemeinde so sagt, muss es wohl so stimmen.
          Weil Juden Lügen nie, oder doch?
          Der größte antideutsche Hetzer von allen – Ilja Ehrenburg
          https://deinweckruf.files.wordpress.com/2010/10/ilya-ehrenburg.jpg
          Wer? Werden sich jetzt einige fragen, doch Ilja Ehrenburg ist kein unbeschriebenes Blatt, im Gegenteil. Er ist ein russisch-jüdischer Journalist und Schriftsteller, und ist vor allem dafür bekannt, die rote Armee im zweiten Weltkrieg gegen die Deutschen aufgehetzt zu haben, sozusagen Mordhetze und antideutsche Propaganda auf Bestellung.
          Ehrenburg hatte eine Flut schauriger Anschuldigungen gegen die Deutschen in Umlauf gebracht und stachelte damit die Rotarmisten mit furchtbaren Aufrufen zu Mord, Vergewaltigung und Totschlag an. Beispiel gefällig? Hier:
          „Ihr müßt die Deutschen vom Erdboden vertilgen!“
          Seine Begründung für diese Hetze:
          „Wir setzen damit die Arbeit all der Wissenschaftler fort, die die Mittel zur Vernichtung tödlicher Mikroben entdeckten.“
          Doch es geht noch schlimmer, in seinem 1943 in Moskau erschienenen Buch „Wojna“ (Krieg) brachte Ehrenburg u. a. zu Papier:
          „Die Deutschen sind keine Menschen. Von jetzt ab ist das Wort Deutscher für uns der allerschlimmste Fluch. Wenn du nicht im Laufe eines Tages einen Deutschen getötet hast, so ist es für dich ein verlorener Tag gewesen. Für uns gibt es nichts Lustigeres als deutsche Leichen.“
          Hier weiter.
          https://deinweckruf.wordpress.com/category/ilja-ehrenburg/
          Gruß Skeptiker

  15. Pingback: Rettet die Jemeniten! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  16. Pingback: Rettet die Jemeniten! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  17. 7

    froschn

    Oh je, ich krieg´ schon Pickel wenn wieder und wieder Problematiken anderer Kulturen diskutiert werden.
    Unablässig wird man mit fremden kulturellen Inhalten bombadiert, so berechtigt es auch sein mag.
    Der Kampf der Kulturen ist mir ein leidiges Thema, hinreichend ausgewalzt.
    Die meisten Deutschen sind ihrer geistigen Wurzeln beraubt und haben genug damit zu tun aus dem Quark zu kommen, ihre Identität wieder herzustellen.
    Man widersteht diesen Dingen vermutl. am effektivsten indem man einen geistigen Neustart vollzieht und die zweite Haut abwirft, ein Prozess der Erneuerung.
    Wenn ich mir die heutige Gesellschaft anschaue scheint eine Rekultivierung des Deutschtums fast unmöglich. Zu allem Überfluß breitet sich derzeit, wie ein Pilzgeflecht, unterirdisch, eine moslemische Übernahme unseres Lebensraumes vor. Wer rettet uns? Wen interessierts? Oh jemine…

    Reply
    1. 7.1

      Adrian

      Es ist ja das grosse Ziel; die Bastardisierung aller Völker und Nationen.
      Es wird sich erheben Volk gegen Volk und Nation gegen Nation, die Söhne werden ihre Väter verraten und die Väter ihre Söhne. Alle gegen alle und jeder gegen jeden!
      Das ist das grosse Ziel!
      Und es wird verdammt schwer werden nicht daran teilzuhaben.
      Denn soviel Selbstlosigkeit und Nächstenliebe die uns abverlangt werden wird haben wir kaum, ausser wir könnten über uns selbst hinauswachsen.
      Und ja, ich bin ein Pessimist …

      Reply
      1. 7.1.1

        froschn

        @Adrian
        Noch köchelt das “pommersche Kartoffelsüppchen”, gewürzt mit “embedded Terror” vor sich hin, bin gespannt wann das Süppchen überkocht.

        Reply
      2. 7.1.2

        Adrian

        Dieser Spruch hat mir heute den Trübsinn weggeblasen:
        “Wenn wir Sozialisten sind, dann müssen wir definitiv Antisemiten sein – den Gegner, in diesem Fall, ist das Materialismus und Geldwirtschaft, gilt es zu überwinden.” (Zitat A. Hitler)
        Die links-grün-rot-schwule-Antifaschisen-Fraktion wird sich die Zunge zerbeissen ! 🙂 🙂 🙂

        Reply
        1. 7.1.2.1

          froschn

          Dieser Spruch hilft wohl für einen kurzen Moment, klar… 🙂
          Antisemitismus gibt es seit ca. 2500(!) Jahren und das wohl nicht ohne Grund.
          Es ist die Gier gepaart mit Dummheit sowie das inkonsistente Verhalten innerhalb
          der eigenen Ethnie das “Jenen” zu deren Durchsetzungvermögen verhilft.

        2. Adrian

          Hm, ja …

        3. arabeske654

          Hier ist noch ein anderer Aussprich von A.Hitler:
          “Mein Gott ist mein Volk.” Und er sagte auch: “Wir Menschen sind das Bewußtsein Gottes.”

        4. 7.1.2.2

          Adrian

          Genau dieses Gespräch würde mich veranlassen keine Kinder in die indoktrinierende Sch(w)ule mehr zu schicken.
          Was diese ungebildeten und gesteuerten “Arschlöcher” der linken Seite durchziehen ist Volksmord und nicht nur Hetze.
          Es wird unseren Kindern ein Gedankengut eingeplanzt das einem Selbstmord gleichkommt!
          Wann endlich jagen wir diese Teufel ins Pfefferland? Das ist kaum mehr zu ertragen!
          Eine absolute Frechheit was sich diese Leute erlauben.
          Es ist nur noch schwer möglich meine Wut im Zaume zu halten.
          Ich könnte nur noch zermantschen … diese verfluchten Idioten, das ist nicht zu fassen!
          Wie blöde kann der Mensch noch werden?
          23 Minuten reichen aus um mir den Blutdruck ins Nirwana zu schicken …

    2. 7.2

      GvB

      Viele Länder und Kulturen haben es versäumt ihre Regime zu vertreiben.und etwas aus sich zu machen!
      Deshalb kommen sie zu uns.. Die Iraker, Afghanen, Nafris(Magrebiner) usw. und wie sie alle heissen..
      Wir sind aber gut genug das im Ausland verpöhnte “Am deutschen Wesen soll die Welt geneesen” … einzulösen.
      Wenns uns aber schlecht ging(WK-I+II) oder geht wie in der Vergangenheit.. nutzt man uns schamlos aus.Es wird nur gefordert..
      Was und wem haben wir denn geholfen? Entwicklungshilfe nach China, Indien, Türkei usw. usf.
      Zwangs-Reparationen, Wiedergutmachung usw..
      Nein, irgendwann muss damit Schluss sein.

      Reply
  18. 6

    San Andres Couple

    Die Menschen sind schlecht,
    sie denken an sich,
    nur ich denk an mich!
    Meine Rente beträgt 84 Euro monatlich! Wer rettet mich?

    Reply
    1. 6.1

      Sehmann

      Eigentlich ist es egal, ob die Rente 84 E, 300 E oder 600 E beträgt, es wird durch die Grundsicherung auf den selben Stand des Existentminimum ergänzt. Zuverdienst lohnt sich nur als Schwarzarbeit, da es sonst von der Grundsicherung abgezogen wird.
      Bei 600 E kann man evtl. noch in einem Land mit niedrigem Lebensstandard leben (Bolivien, Peru, Paraguay, Kambodscha, Laos, …), aber ich will lieber in meiner Heimat leben und sterben.

      Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        So isses.Als Renter kommt man gerade so hin.Selbst mit etwas Eigentum..wird man durch Grundbesitzabge usw. eingehegt. irgendwem spenden ? Ist nicht mehr drinn.
        Lieber hier bleiben..da weiss man wenigstens wie es läuft.
        Es ist unser Land !
        Sollen wir es etwa den Verbrechern in Berlin und deren 5. Kolonne überlassen?

        Reply
  19. 5

    atifni

    Den sogenannten „Westen“ der angeblich „Werte“ vertritt werden alle diese illegalen und unmoralischen Kriege einholen! Wo sind denn hier die GUTMENSCHEN um dagegen zu protestieren??? Sind diese Kriege „politisch korrekt“? Je länger ihr dabei zuseht um größer wird euer EIGENES LEID werden denn: Derjenige der nichts gegen diese Morde unternimmt, ist ebenso SCHULDIG wie die Täter selbst! Schämt euch ihr GUTMENSCHEN!!!

    Reply
    1. 4.1

      Gernotina

      Biker wollen Trump schützen
      Trump-Vereidigung: „Schulter an Schulter mit unseren Brüdern“ – „Bikers for Trump“ bilden „Wall Of Meat“ gegen linke Chaoten
      http://www.epochtimes.de/politik/welt/trump-vereidigung-schulter-an-schulter-mit-unseren-bruedern-bikers-for-trump-bilden-wall-of-meat-gegen-linke-chaoten-a2027368.html?latest=1

      Reply
      1. 4.1.1

        GvB

        Es wird eine interrressante Mischung ….Biker, Marihuana Coalition usw. 🙂
        Washington/Trump-Wird interressant morgen. Berichterstattung(und Mediengequassel 🙂 ) beginnt ab 17 Uhr MEZ.. Die Inauguration ist 18.Uhr.
        Ob er auf ne Freimaurer-Bibel schwört?
        https://de.sputniknews.com/panorama/20170117314149279-trump-vereidigung-besucherzahl/
        Inauguration-Joints
        Zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Donald Trump sollen auf der National Mall in Washington 4200 Joints qualmen.
        🙂
        https://de.nachrichten.yahoo.com/trumps-amtseinf%C3%BChrung-national-mall-tausende-joints-qualmen-095111639.html

        Reply
        1. Skeptiker

          @GvB
          Ich finde die Deutschen brauchen neue Geschichten, mir einem Weltanschaulichen neuen Unterbau.
          Warum in die Tiefe graben wenn das Gute ist so nahe?
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/01/19/resettlement-das-umsiedlungs-projekt-der-brd/#comment-30547
          Nun ja! Das ich noch frei rumlaufe, das ist ein Wunder, ein Wunder Gottes.
          Gruß Skeptiker

    2. 4.2

      Anti-Illuminat

      Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen
      (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). …..
      ____________________________
      Das die UNO selbst ein Kriegsbündnis ist scheint man zu unterschlagen.
      Die Farbkombination Schwarz-Weiß-Rot findet sich auch in der jemenitischen Flagge
      http://fs5.directupload.net/images/160920/tt4ht96k.png

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen