Related Articles

0 Comments

  1. 25

    Planetarer Stern Lamat

    Kopf der Schlange: Jesuiten Flüchtlingsdienst… Europaweit…
    Berlin, den 14. November 2016. – Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst (JRS) hat auf seiner Jahrespressekonferenz die hohe Aufnahmebereitschaft gelobt, aber die Asylrechtsverschärfungen des vergangenen Jahres scharf kritisiert. Bundespolitische Überlegungen, eine der jüngeren Asylrechtsverschärfungen wieder aufzuheben und den Familiennachzug für minderjährige Kinder und Ehegatten von subsidiär Geschützten zuzulassen, begrüßte JRS-Direktor Pater Frido Pflüger SJ…
    http://www.jesuiten-fluechtlingsdienst.de/

    Reply
  2. 24

    Quickfinger

    Pat Condell über kriminelle moslemische Migranten. Eine schonungslose Abrechnung mit dem Islam und dem europäischen politischen Establishment

    Reply
    1. 24.1

      Butterkeks

      Ist Condell nicht der Wilders der Intrigeninsel?
      Der vermutet auch unter jedem Stein und unter dem Sofa einen “nazi”.

      Reply
  3. 23

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    Eine bekannte USA – Seite schreibt als Überschrift (abkopiert):
    GERMAN Deutschblütige Amerikaner, aus Gutmenschentum ENDLICH erwacht, trugen entscheidend zum Wahlsieg ”unseres” Donald Trump ( = Drumpf) als Präsident der USA bei!

    Reply
  4. 22

    jasosans

    Dieses Video sollte man von Anfang bis Ende oder gar nicht anschauen, sonst kann man die Schlußfolgerung nicht nachvollziehen und verstehen: Es zeigt klar und konsequent auf, wie jene Kreise, die uns mit der NWO beglücken wollen, über Jahrzehnte nicht nur ihr Endziel, sondern auch mögliche Hindernisse in ihre Pläne miteinbezogen, und wo wir jetzt stehen. Ein Muß, auch wenn der Titel etwas unglücklich gewählt ist.
    Die neue Weltordnung lockt die Patrioten in eine Falle

    Reply
    1. 22.1

      Quelle

      Sehr gutes informatives Video, schockierend,denn die Lage ist ernst.Aufwachen !!!

      Reply
  5. 21

    Quelle

    Von Marilla Slominski
    Und wieder ist ein facebook-post zum Kündigungsgrund geworden. Diesmal traf es den Weihnachtsmann im bayrischen Mühldorf. Seit dreißig Jahren verteilt Peter Mück als Weihnachtsmann verkleidet Süßigkeiten an Kinder und zaubert ein Lächeln auf ihre Gesichter. Doch dieses Jahr findet der Weihnachtsmarkt des Ortes ohne ihn statt.
    Peter Mück´s Vergehen: er hatte einen Post gegen Kinderehen geteilt, nicht ahnend, dass der ursprünglich von der Identitären Bewegung stammte. Für die Bürgermeisterin des Ortes Grund genug ihn sofort und fristlos zu feuern.
    „Ich habe ihm erklärt, dass die Identitäre Bewegung meiner Meinung nach gegen die Gleichheit und Vielfalt der Menschen ist und sie sich nicht innerhalb unserer demokratischen Grundordnung bewegt. Diese Einstellung ist unvereinbar mit der Arbeit als Weihnachtsmann,“ erklärt Bürgermeisterin Marianne Zollner.
    Der Post, den er Mann geteilt hatte, lautete „Kinderehe= Kindesmissbrauch“.
    „Ich hätte mich vielleicht besser über die Bewegung informieren sollen, aber ich habe nichts mit ihnen zu tun. Ich habe nie in Worten, Taten oder auch nur in Gedanken gegen die Verfassung dieses Landes verstoßen,“ versucht er sich zu rechtfertigen, „doch hinter der Aussage an sich stehe ich und halt sie auch für berechtigt.“
    Als Weihnachtsmann will er nicht mehr auftreten, zu groß ist seine Befürchtung, dass alle in ihm nun den „Nazi-Weihnachtsmann“ sehen.

    Reply
  6. 20

    GvB

    ein Insider hat die Faxen dicke und setzt das ins Netz:
    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/11/25/afghanische-hartz-iv-familie-verlaesst-sachsen-anhalt/
    Ein Irrer ist kein Einzefall:Bahn-Jihhad
    Neu: 2016-11-25:
    Nach Stadtbahnunfall in Stuttgart-Nord Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes
    Bingo! Schon wieder VOLLTREFFER: Ein 35-jähriger rast mit seinem Auto, 33-jährige Frau auf dem Nebensitz, auf den Gleisen entlang einer Stadtbahn frontal zu! Dachte mir gleich, das war Dschihad! Aber keine Angabe zum Täter!!! Heute kam heraus: Der deutsch-marokkanische Tatverdächtige wird im Laufe des Donnerstags (24.11.2016) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls wegen versuchten Mordes dem zuständigen Richter vorgeführt. VERMUTUNG: Wir haben es hier offensichtlich mit einem Nizza-Type Attentäter zu tun, der dem Aufruf des IS gefolgt ist, mit einem Fahrzeug als Waffe Djihad zu betreiben und in den Himmel zu kommen. Selbstmord eines Verrückten? Zwar möglich, aber warum dann gerade nach dem Muster des IS? Einschränkung: Es könnte natürlich auch eine Wahnsinnstat eines Verzweifelten sein, welcher sich in der neuen Umgebung nicht zurecht gefunden hatte, sein Wünsche als nicht mehr erfüllbar ansah oder eben durch einen abgelehnten Asylantrag verrückt wurde. Es kann aber auch Djihad gewesen sein!
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.nach-stadtbahnunfall-in-stuttgart-nord-polizei-ermittelt-wegen-versuchten-mordes.15f594d4-611a-4621-b544-b4ec605968c9.html

    Reply
    1. 20.1

      Adrian

      Götz sei doch nicht so streng.
      die facharbeiter sind nun mal hochintelligent, fleissig und sehr arbeissam.
      Nur mit ihrer Hilfe wird auch der Flughafen Berlin mal fertig werden.

      https://www.youtube.com/watch?v=12047bLD1D4

      Reply
      1. 20.1.1

        GvB

        @Adrian ich bin begeistert-
        Die brauchen nur nen Tritt in den Hintern und keinen Arbeitschutz 🙂
        Ich als Handwerker kenne das.
        Auch die neuen deutschen Auszubildenden(Lehrlinge) lernen durch Erfahrung: und werden am Anfang verscheissert.
        Aber mit den afrikanischen und arabischen “Neuzugängen” machts besonders Spass.
        Die werden so richtig unter Strom gesetzt…
        und reingelegt.. sonst kapieren die garnichts 🙂 und albern nur rum..
        Entwicklungshelfer,, jedenfalls damals, haben das so zigmal erlebt..

        Reply
    1. 19.1

      Skeptiker

      @Raumenergie
      Zumindest habe ich mich damals noch “Grübler” genannt.
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2012/11/08/alliierte-plane-zur-ausrottung-des-deutschen-volkes/#comment-849
      Weil das schlimmste aller Übel, ist nun mal das Grübeln.
      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 19.2

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Es geht bzw. ging nicht um Hitler, sondern um die gewaltige technische Überlegenheit der leistungswilligen Leistungsträger des Deutschen Reiches auf fast allen Gebieten.

      Reply
      1. 19.2.1

        Skeptiker

        @Raumenergie
        Ich sehe gerade, eine meiner Quellen wurde ja durch die Antifa stillgelegt auf Google.
        Aber hier findet man diese Seite noch.
        Internetseiten von Hans Bolte
        Kriegsschuld – Einige Zitate von und über Winston Churchill.
        http://web.archive.org/web/20140603092535/http://www.hansbolte.net/kriegsschuld.php
        Hier die Hauptseite.
        http://web.archive.org/web/20140603092827/http://www.hansbolte.net/index.php
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 19.2.1.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          Skepi, die Hans Bolte Seite ist mir bekannt, aber vielen Neuzugängen wohl eher nicht. Also nichts für ungut.
          Nein, ein Zweifler war ich nie, und das von Geburt an, denn mir ist, ob ich wollte oder nicht, die Wahrheit in vielen Gesprächen in unserem Hause als Mithörer quasi mit der Muttermilch eingeflößt worden.
          Mein Vater war ein geselliger Mann in dem kleinen württembergischen Dorf in der Nähe Ravensburg, zu uns kamen abends auch immer wieder viele Leute bzw. Nachbarn, wir waren so eine Art Dorftreffpunkt, eine Heimstatt und unsere große Küche war abends oft rappelvoll. Und in der Gegend wurde viiiieeel Most getrunken. Heute traf man sich bei uns, morgen in einem anderen Haus, das ging so reihum bei immer denselben ca. 4 Familien. Das war eine ganz andere Zeit, kein Fernsehen, man hörte im Radio abends die Hörspiele, wie z.B. an Dicki Dick Dickens, Kriminalhörspiel, kann ich mich noch erinnern.
          Mein Vater hatte auch immer Telefon und ein Auto, soweit ich mich zurück erinnern kann, und hat diesbezüglich auch Anderen geholfen. Er hat den Kirchenchor trainiert und auch die Theatergruppe geleitet, den Faschingsumzug auf die Beine gestellt usw.
          Auch wir Kinder wurden im Dorf bekannt, Jeder kannte Jeden und wusste wer was von uns angestellt hat. Irgendwie kam es ja immer heraus.
          Und dann, ich war gerade 7 Jahre alt geworden, musste ich die angeborene Heimat, Haus, Garten und Hof, verlassen, und in die Fremde ziehen, in eine kleine Mietwohnung, mit meinen Eltern und Schwestern, nach Augsburg in Bayern.
          Das habe ich bis heute nicht ganz überwunden.

  7. 18

    arkor

    Wem nützt es? Wer wird dafür wieder leiden? Brandstiftung ist man sich nun sicher und trägt das Bild vermeintlicher Palästinenzer in die Welt:
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/brandstiftung-braende-in-israel-werden-immer-bedrohlicher-14544427.html
    http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/31081/Default.aspx
    Sie sprechen schon von der Feuerintifada. Na das klingt ja nach brennenden Busch.

    Reply
    1. 18.1

      arkor

      das Bild vermeintlich feiernder Palästinenzer…

      Reply
  8. 17

    arkor

    Sieht man das Ergebnis seiner eigenen Vorarbeit und hält dann Betroffenheitsschildchen in die Luft, also demonstriert im Nachhinein gegen das Böse, was man gefördert hat, dann nennt man das Dummgutmensch. Sie sind der Boden, den das Böse für sein Gedeien braucht und in der Bundesrepublik gedeiht das Böse prächtig.
    https://www.theguardian.com/world/2016/nov/24/vigil-held-in-hamelin-german-town-for-woman-dragged-through-streets

    Reply
  9. 16

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Abkopiert:
    ANGELA MERKEL (geb. 1954)
    “Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken.” (03.02.2003 im Präsidium der CDU)
    “Wir haben unsere Demokratie auf den Lehren aus der Geschichte aufgebaut. Dazu gehört unverrückbar die Anerkennung der Singularität des Holocaust. Diese Anerkennung war und ist die Voraussetzung dafür, daß wir frei und souverän sein können. Aus diesem Verständnis der Einzigartigkeit des Holocaust erwächst eine ganz spezielle Beziehung Deutschland zu Israel: Wie stehen nachdrücklich zu einem jüdischen und demokratischen Staat Israel. Und gerade wir Deutschen müssen uns immer wieder vor Augen führen, in welcher existenziell gefährlichen Situation Israel sich befindet… Daraus folgt, daß wir grundsätzlich für die Anliegen Israels eintreten… Deutschland muss eine Politik machen, die im Zweifelfalle für die Belange Israels eintritt und keine Neutralitätsbetrachtungen zuläßt. Israel ist eine Demokratie – die palästinensische Administration ist das nicht. Die Existenz Israels gehöre zu deutscher Staatsraison.” (11.12.2003, Interview in “Die Welt”)
    “Eigentlich läuft alles ganz Prima, aber trotzdem brauchen wir mehr Überwachung” (November 2006)
    “Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt!” (Die Rede in Hamburg, 2011)
    „Jeden Tag machen sich gleichzeitig auch viele Menschen Gedanken über die Zukunft unseres Landes und unserer Gesellschaft, sie machen sich Gedanken über ihre persönliche Zukunft, über die Zukunft ihrer Kinder. Sie haben Träume, Hoffnungen, Ideen – wie ich auch.
    Täglich können die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes Entscheidungen und Überlegungen von mir und anderen Politikern lesen, hören, sehen – in Zeitungen, im Radio, im Fernsehen, auf öffentlichen Veranstaltungen, in meiner Neujahransprache, in meinem wöchentlichen Videopodcast, im Internet. Ich habe also außergewöhnlich viele Möglichkeiten mitzuteilen, was mich bewegt, welche Entscheidungen die Bundesregierung aus welchen Gründen trifft und vieles mehr.
    Das ist wichtig, das alles ist unverzichtbar. Doch das alles reicht nicht mehr – zu bandbrechend sind die Herausforderungen unserer Zeit, zu fest erscheinen dagegen die Strukturen politischen Handelns. Deshalb habe ich mich entschlossen, den Dialog über Deutschlands Zukunft zu starten. Denn diese Dialog gibt umgekehrt nun mir neue Möglichkeiten, zuzuhören, Ideen aufzunehmen, nachfragen zu können und so gewonnenen Erkenntnisse in die Welt des politischen Handels mitzunehmen.“ (Dialog über Deutschlands Zukunft, 2012)

    Reply
    1. 16.1

      Adrian

      Ja und die Merkel macht ihren Job ausserordentlich gut.
      Je länger umso mehr fühle ich mich bedroht!

      Reply
      1. 16.1.1

        Quelle

        Von Thomas Böhm
        Erinnern Sie sich noch an die DDR? Da wirkte ein Regime, dass die Medien unter Kontrolle hatte, die dann regelmäßig Erfolgsmeldung aus dem Hause der SED veröffentlichen mussten.
        Das waren dann überwiegend Berichte über erfolgreiche Ernten und Industrieproduktionen, die natürlich alle die Planerfüllung und gezielte Überbietung der Planaufgaben zum Inhalt hatten.
        Sozialistische Fake News würde man heute dazu sagen, weil der Bürger für dumm verkauft wurde, handelte es sich doch dabei nicht wirklich um wirtschaftliche Erfolge, sondern nur um staatlich gelenkte Planwirtschaft.
        Heute werden diese sozialistischen Fake News wieder kübelweise über die armen Bürger geschüttet und ganz vorne mit dabei sind natürlich die Fake News-Produzenten der „Welt“.
        Wir dürfen lesen:
        Flüchtlinge retten Deutschland vor der Rezession…
        Einer der häufigsten Vorwürfe an die Adresse Deutschlands lautet: Das Land nutze seinen finanziellen Spielraum zu wenig. Nun zeigt sich, dass die Bundesrepublik bei diesem Vergleich als Prügelknabe nicht wirklich taugt. Immerhin legte der Staatskonsum im dritten Quartal um ein Prozent zu. Das geht aus den aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes hervor.
        Demnach stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Juli und September insgesamt nur noch um 0,2 Prozent zum Vorquartal und damit nur noch halb so stark wie im Frühjahr, als das BIP 0,4 Prozent zulegte. Zu Jahresbeginn war die deutsche Wirtschaft sogar noch um 0,7 Prozent gewachsen.
        Nur dank des überraschend kräftigen Anstiegs bei den Staatsausgaben konnte Deutschland zwischen Juli und September überhaupt noch ein Wachstum ausweisen. Andernfalls wäre Deutschlands Wirtschaftsleistung wohl ins Minus gerutscht…
        Das klingt doch erstmal gut, wenn nicht das Wort „Staatsausgaben“ gefallen wäre. Denn das bedeutet nichts anderes, als dass das Geld der arbeitenden Bevölkerung – nämlich die Steuereinnahmen – verjubelt wird.
        Der Irrsinn geht noch weiter:
        Die Versorgung eines syrischen Flüchtlings in Deutschland kostet die Steuerzahler im Schnitt 11.800 Euro pro Jahr. Das geht nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor.
        Zu den aufgeführten Kosten gehören demnach die Aufwendungen für Unterkunft, Asylbewerberleistungen, die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen sowie Kinderbetreuung, Schule, Sprachkurse und die Herrichtung von Unterkünften. Die Schaffung von Unterkünften, das Betreuungspersonal, Lehrer für Sprachkurse, aber auch Reinigung von Unterkünften oder Bereitstellung der Verpflegung – all das sind Leistungen, die der Staat nachfragt und für die er bezahlt und an denen Unternehmen zum Teil sehr gut verdienen. Denn oft übersteigt die Nachfrage das Angebot. Die ökonomisch logische Folge: Die Preise steigen – und der Staat muss noch mehr zahlen…
        https://www.welt.de/wirtschaft/article159728771/Fluechtlinge-retten-Deutschland-vor-der-Rezession.html
        „Der Staat muss noch mehr zahlen“, da sind sie wieder, diese Fake News, denn in Wirklichkeit zahlt ja der Bürger. Wer so etwas als „Rettung“ bezeichnet, lügt sich und anderen in die Tasche!
        Aber natürlich reichen diese milden Gaben des Steuerzahlers noch lange nicht. Sind erst mal Begehrlichkeiten geweckt, werden diese natürlich größer.
        In der „Huffington Post“ fordert in diesem Zusammenhang ein Flüchtling aus Syrien, der anscheinend innerhalb kürzester Zeit die deutsche Sprache perfekt beherrscht, folgendes:
        …Spendet Geld an Flüchtlingsvereine, z.B. die UNO-Flüchtlingshilfe oder ProAsyl. Ihr müsst eure vier Wände verlassen und euch ein eigenes Bild machen…
        Also noch mehr Kohle für die so genannten Flüchtlinge, die vielen Milliarden Steuergelder reichen anscheinend nicht. Immerhin erklärt Autor Aras Bacho, warum es ihn und seinesgleichen überhaupt nach Deutschland gezogen hat, wo es doch unterwegs so schöne und muslimisch geprägte Länder gibt:
        …Kein anderes Land stellt Flüchtlingen so viel soziale Hilfe zur Verfügung. Die deutsche Politik ist weitgehend in Ordnung…
        http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/deutsche-fluechtlinge-geld-spenden_b_13121696.html
        Da sagen wir doch Dankeschön und hoffen, dass das mit dem Familiennachzug auch so schnell wie möglich klappt, schließlich muss die Planwirtschaft weiter angekurbelt werden und Pro Asyl von unseren Spendengeldern weiter expandieren können.

        Reply
        1. 16.1.1.1

          logos

          Was kostet eigentlich die Bearbeitung der 142500 Straftaten, die im ersten Halbjahr 2016 durch Invasoren begangen wurden?

          During the first six months of 2016, migrants committed 142,500 crimes, according to the Federal Criminal Police Office.

          http://www.express.co.uk/news/world/727263/Angela-Merkel-migrant-crisis-worsens-as-Germany-descends-into-lawlessness

          ÖSTERREICH: 24.455 € für einen Asylwerber in der Grundversorgung im Jahr

          http://www.zukunftskinder.org/?page_id=46275
          Wenn in Österreich die Grundversorgung pro Asylant 24.455.– Euro kostet, ist nicht einzusehen, warum diese Kosten in der BRD niedriger sein sollten. Es bedeutet gleichzeitig aber, dass die befassten Behörden der BRD sich die wirklichen Kosten schönrechnen, um die Deutschen nicht zu erschrecken mit der Erkenntnis, dass sie diese Kosten bezahlen müssen.

        2. 16.1.1.2

          hardy

          Man sollte dies wirklich fundamentaler angehen -kann aus Zeitgründen nur kurz darauf eingehen. Es funktioniert nur – ebenso wie der Kommunismus, aufgrund des gigantischen Betrugssystems der Hochfinanz, welches es erlaubt , die Geldströme einfach dorthin zu lenken, wo es erwünscht ist, um die Agenda und Ziele der Weltverbrecher zu unterstützen. Jeder Ansatz, der dies ignoriert, geht zwangsläufig ins Leere.

        3. GvB

          >> Fidel Castro ist tot « DiePresse.com
          Der alte Kommunismus.. stirbt.
          und der neue Kommunismus in anderem PELZ bäumt sich nochmal auf = EUdSSR..
          Castro..Kein Heiliger..sondern Kommunist.
          Aber die Anderen(VSA+EU+China etc.)sind ja auch nicht..besser..
          http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/5124819/Fidel-Castro-ist-tot?_vl_backlink=/home/index.do

        4. Gernotina

          Der Castro fidelt jetzt möglicherweise im Dunkeln weiter. Ob er Ernesto dort getroffen hat ?
          Donald Trump aktuell über Castro
          http://web.de/magazine/politik/fidel-castro-tot/donald-trump-tod-fidel-castro-brutaler-diktator-tot-32032166
          Politiker auf der ganzen Welt haben auf den Tod des “Comandante” Fidel Castro reagiert. Nachdem der künftige US-Präsident Donald Trump acht Stunden nach Bekanntwerden des Todes einen irritierenden Tweet absetzte, hat er Castro als “brutalen Diktator” bezeichnet.
          Der künftige US-Präsident Donald Trump hat den gestorbenen Fidel Castro als einen “brutalen Diktator” bezeichnet. Sein “Vermächtnis ist eines von Schießkommandos, Diebstahl, unvorstellbarem Leid, Armut und der Verweigerung fundamentaler Menschenrechte”, hieß es am Samstag in einer schriftlichen Mitteilung.

        5. GvB

          Der Vater vom fiedelnden ((CASTRO ))war ein Agent und Gegner Adolfs..
          Aus..: “Der Man in dem grünen Mantel”:
          ….Die isolierte Lage des “Grand Hotel Wien”, Mitte der 1940er Jahre hat dazu beigetragen, die Legende von Hitlers Flucht nach Lateinamerika zu fördern. Das Hotel war abgeschirmt, nur Deutsche durften sich dort aufhalten…
          Das war “der Bereich der Deutschen”.. sagten Anwohner..
          Das Hotel bzw. die Gäste waren jedoch mit dem Rest der Welt gut verbunden und organisiert.Das Hotel “EDEN” hatte eine Antenne und konnte Rundfunkreden aus Berlin “Live” übertragen.Ebenso das Phänomen des “Grand Hotel Wien” war eine für die damalige Zeit grosse Telekommunikationsantenne auf dem Wasserturm (über 20 Meter hoch), so dass, um Nachrichten zusenden und zu empfangen.Was natürlich auf zunehmenden Verdacht der Bevölkerung stiess….(Diese Sendeanlagen..wurden 1987 bestätigt auch von Che Guevaras Vater, Ernesto Guevara..der einer Anti-NS-Org. angehörte, der “Aktion Argentinien”).

  10. 14

    Hans Dieter C

    Wie immer dasselbe.
    Man redet um die WIRKUNGEN herum.
    Aber nicht um die URSACHE:
    Das ist.
    Die Ursache ist.
    Jedes Land ist für seine EIGENEN LEUTE verantwortlich, hat sich um seine eigenen Leute IM EIGENEN LAND zu kümmern.
    In krisenfreie Gebiete im eigenen Land.
    Wird das nicht erkannt als Ursache, und entsprechend gewürdigt, braucht man nicht weiter reden.
    Es genügt dieser eine Satz.
    Ein Lösungsansatz?.
    Ja,
    Schamanen oder Geistreisende werden gebraucht, das die Antwort des Vortragenden.
    Die Zuhörer wußten zunächst nicht wie ihnen geschah.
    Jemand meinte. Mein Gott, Geistreisende, dreht er jetzt ganz ab?.
    Ein Lächeln von einem Buddhistischen Mönch, der anwesend war.
    https://youtu.be/eiBxpoDPWog

    Reply
  11. Pingback: Quo Vadis Deutschland? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  12. Pingback: Quo Vadis Deutschland? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  13. 13

    arabeske654

    Orwell’s 1984: EU Resolution on Russian Media First Step Toward Total Censorship, One of the Harshest Attacks on the Profession of Journalist
    The resolution adopted by the European Parliament against Russia’s media outlets is the first step towards imposing censorship against all media sources which express different views from those promoted by the EU leadership, Italian journalist Giulietto Chiesa warns.
    The European Parliament’s decision to crack down on Russia’s news websites, most notably Sputnik and RT, and considering them alongside terrorist groups like Daesh and Al-Qaeda, has stirred a heated debate among international media pundits and independent observers.
    “I write for Sputnik and cooperate with different Russian television broadcasters. So what will they do to me now?” Giulietto Chiesa, an Italian journalist and Director of PandoraTV.it, asks rhetorically.
    https://syrianfreepress.wordpress.com/2016/11/25/eu-orwells-1984/

    Reply
  14. 12

    arkor

    Also das ist ein Mainstreamgespräch,light und leider irreführend. Bis auf einige Lichtblicke in den Äußerungen ingesamt eine Täuschung und Enttäuschung.

    Reply
    1. 12.1

      Butterkeks

      Fürchterlich, da sitzt ein Popp, der in Kanada wohnt, und will uns hier die BRD Schmackhaft machen. Dreist.
      Übrigens, unseren Kindern in der Schule wird beigebracht, daß der Weihnachtsbaum nur Geldverschwendung ist.
      Ich dachte ich höre nicht richtig.
      Die lockige Irre lässt erkennen wessen Geistes Kind sie ist, diese Zahlenglauberei ist typisch, Gematrie. Die sehen hinter jeder Zahl einen Buchstaben, und umgekehrt, weil das hebräische Alphabet das so macht.

      Reply
      1. 12.1.1

        arkor

        Wenn ich die deutschen Völker schon erkenne, dann sollte ja der Schritt zum deutschen Volk geistig nachvollziehbar sein. Ebenso wie es überlebenswichtig ist, dass wir uns unserer Rasse nicht nur bewusst werden, sondern sie als höchsten Wert schätzen. Wer seine Rasse nicht schätzt, kann auch keine anderen Wert schätzen….oder unwert schätzen, wie es eben verdient ist.
        Wer also von Selbstvertrauen natürlicher Art redet, der muss auch dies mit als essentiell einräumen. Nicht umsonst wird genau hiergegen von den Mächtigen auf allen Ebenen gearbeitet, da sie der Schlüssel zur Wiedergeburt ist.
        Auch enttarnt sich jeder sogenannte Kirchenvertrreter, wenn er sich gegen die Rasse ausspricht und deren unbedingten Erhalt, denn sie ist direkt ja Gottes Schöpfung und deshalb besonders zu heiligen.
        Doch was hören wir hierüber? Schweigen im Kirchenwalde….
        wenn wir schon bei Lügen und Täuschung sind, so doch einer der dämlichsten Lügen der letzten Zeit: Grenzen könnten nicht geschützt werden.
        Und nun wieder eine dieser dümmlichen Äusserungen: Erdogan droht mit Grenzöffnung und Flutung durch Illegale.
        Nun sehen wir, dass zuerst einmal eine Grenze GEÖFFNET WERDEN muss, dass dies ist…aber ES MUSS AUCH EINE ZWEITE GEÖFFNET WERDEN, die sie einlässt.
        Also ist Erdogans DROHUNG ohne MITHILFE DER VERMEINTLICH BEDROHTEN sinnlos.
        Uh, wir mussten ja alle hereinlassen, weil ja Erdogan mit Grenzöffnung drohte….es ist wirklich nicht zu glauben,was sich Dummmenschen erzählen lassen.
        http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-recep-tayyip-erdogan-droht-mit-grenzoeffnung-fuer-fluechtlinge-a-1123043.html
        Es befindet sich KEIN EINZIGER DIESER ILLEGALEN in Europa OHNE MITTÄTERSCHAFT DER POLITISCHEN SCHLEPPERbanden.

        Reply
  15. 11

    arabeske654

    „Jeder Deutsche sollte irgendwo in seinem Dasein eine Zone des Hasses einrichten. Eines gesunden, kräftigen Hasses gegen alles, was die BRD kennzeichnet und was der BRD eigen ist.“
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/11/25/wie-das-brd-system-gegen-andersdenkende-immer-mehr-um-sich-schlaegt/

    Reply
    1. 11.1

      pagan

      Diese Zone gibt es laut Sheldrake und nennt sich morphogenetisches Feld. Wolgang Wiedergut glaubte ebenfalls an diese Felder.

      Dort wird jeder gedachte Gedanke, jedes Gefühl, ob nun moralisch oder unmoralisch spielt dabei keine Rolle, gespeichert. Manche nennen es auch Akasha Chronik.
      Ist es nur ein einzelner Gedanke, verblasst diese Erinnerung sehr schnell, geht aber trotzdem nie verloren. Wird ein Gedanke von einem ganzen Volk(unsere Germanen^^) , gar von einem Großteil der Menschen bestärkt,ist dieses Feld schon intensiver und wird, wenn es zurück schwingt, sich wie eine geistige Dampwalze manifestieren.
      Sogesehen ist es nur eine immense Potentialerhöhung, die zum Ausgleich strebt, da alles Geistige und Physische diesem Prinzip der Resonanz folgt.
      Und auch die Kaballisten können diese Tatsache nicht ignorieren, zumal sie ständig alles ins Chaos zu stürzen versuchen.

      Reply
      1. 11.1.1

        arabeske654

        Es sollte uns ja nicht schwer fallen, diese Zone mit der notwendigen Energie zu versorgen.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          arkor

          insbesondere wenn ich schaue, was an BRD-Gerichten momentan vor sich geht. Es läuft eine Klagewelle haltlosester, fadenscheinigster willkürllicher Anklagen. Das System hat damit endgültig fertig.

      2. 11.1.2

        Quelle

        @Pagan,Sheldrake und Wiedergut haben recht.Es würde auch sofort gelingen, wenn wir ganz viele wären,und uns NUR noch und Ausschließlich auf diese Felder konzentrierten um diese mit der notwenigen Energie zu versorgen.
        Was bei der Reizüberflutung der Massen,die auch eine Energie einspeisen, nicht ganz so leicht ist.
        Die Kaballisten wissen das sehr genau, sie arbeiten über die Medien, mit den entsprechenden Frequenzen.Deshalb diese dringend abschalten, um diesbezüglich wieder selber auch als Volk sensitiver zu werden.

        Reply
  16. 9

    Leser

    Eine 88 Jährige will nicht abschwören ihrem Un-Glauben, Erich Honecker geboren am 25. August 1912 war mit 77 bereits haftunfähig.
    Ursula Haverbeck, selbst freigeschaltete Kommentare sind dem gemeinem Volk nicht mehr zuzumuten und nur noch über Disqus zu erreichen.
    Holocaust-Leugnerin: Ursula Haverbeck zu mehrjähriger Haft verurteilt
    http://www.mz-web.de/panorama/holocaust-leugnerin-ursula-haverbeck-zu-mehrjaehriger-haft-verurteilt-25141008
    https://disqus.com/home/discussion/mz-web/holocaust_leugnerin_ursula_haverbeck_zu_mehrjahriger_haft_verurteilt/

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      starke Sicherheitsvorkehrungen. Die hatten scheinbar Angst, dass die gute Frau Haverbeck ihnen nicht nur geistig, sondern auch körperlich noch überlegen ist.

      Reply
    2. 9.2

      Butterkeks

      Die Kommentare hat die Hasbara Abteilung schon gut im Griff.
      Unfassbar, wie auf der einen Seite jeder mit Hammer und Sichel rumlaufen kann, stolz behaupten kann, Stalin hat niemanden umgebracht, und auf der anderen Seite dieser Zirkus veranstaltet wird, welcher an die mittelalterliche Inquisition erinnert.
      Die binden Dir einen Stein um den Hals und werfen dich ins Wasser. Wenn Du untergehst bist du unschuldig, wenn du schwimmst ist die Schuld erweisen und musst bestraft werden.

      Reply
  17. 8

    Planetarer Stern Lamat

    Edeka Werbefilm voller Neu Rechter Werte und Nazikram
    (Erkennt man bei entsprechendem Grad einer Linken Gesinnung)

    Reply
    1. 8.1

      Planetarer Stern Lamat

      …Der neueste Werbespot von Edeka hat bereits viel Wirbel erzeugt. Auf den ersten Blick ist kein Makel zu finden. Die Botschaft wird deutlich vermittelt und ist werteorientiert: Kein Stress, stattdessen mehr Zeit mit den Kindern verbringen.
      Doch nun soll die Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg (HH), Sabine Bamberger-Stemmann, eine noch viel gravierendere Botschaften entdeckt haben. Im Interview mit dem Manager-Magazin gab sie preis, dass in dem Spot zwei Autokennzeichen zu sehen seien, die gängige Codes der rechtsextremen Szene zeigten.
      Bamberger-Stemmann wörtlich: „Das ist das Kennzeichen „MU SS 420“. Die Buchstaben SS sind gerade wegen der Anlehnung an die NS-Zeit in Deutschland im Autokennzeichen verboten.“ Und weiter: „Die 420 ist eine aus dem angelsächsischen Raum stammende, in rechten Kreisen auch hierzulande gängige Abkürzung für Hitlers Geburtstag am 20. April.“
      Doch das sei noch nicht alles. Ein Zufall sei eher auszuschließen, denn bei einem weiteren Autokennzeichen im Spott würde ebenfalls eine Zahlenkombination verwendet werden, die aus der rechtsextremen Szene stamme. Das zweite Kennzeichen lautet „SO LL 3849“.
      Dazu kommentiert die Historikerin: „Die Zahl 84 steht für „Heil Deutschland“. Sie ist umrahmt von den Zahlen 3 und 9. Die 39 steht für „Christliche Identität“ oder „Christian Identity“.
      Dies bedeutet in rechten Kreisen im Umkehrschluss Antisemitismus“…
      hier weiter 🙂 https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/11/24/neurechte-codes-in-edeka-werbung-sorgen-fuer-aufregung/

      Reply
      1. 8.1.1

        arkor

        interessant ist doch der Satz: …insbesondere vermittle der Spot eine heile Welt, also eine Symbolik für die gern rechte stehen……..
        ok…lassen wir mal das rechts-links-Täuschspiel weg: Ja wir stehen für die heile Welt, für den heilen Menschen, für das Streben nach dem göttlichen Ideal,…
        aber auch für die Bereitsschaft einen unerbittlichen Kampf führen zu können, wenn es nötig ist…..für diese Werte….

        Reply
        1. 8.1.1.1

          arabeske654

          Leider ist das kein Täuschspiel Rechts-Links. Als gelernter “DDR-Bürger” kenne ich solche ideologischen Entartungen, die sich in Endstadium dieser linken Geisteskrankheit manifestieren nur zu gut. Sie ist Ausdruck eines sterbenden Systems, das in seinem Untergang verzweifelt versucht die Ideoligie um jeden Preis zu verteidigen und sich in diesem Wahnsinn von allen Seiten durch Ideologiefeinde umzingelt sieht. Es ist das letzte Aufbegehren des Fanatismus und dabei in seiner Gefährlichkeit nicht zu unterschätzen.

        2. Butterkeks

          Bezeichnend ist, daß man selbst bei vermeintlich “alternativen Medien” Vorgespräche führt, und damit der bewährte Filter zuschlägt.
          Wozu ein Vorgespräch? Um sicher zu gehen, daß keine unliebsamen Wahrheiten die Selbsttäuschung stören?

      2. 8.1.2

        GvB

        Alles lächerlich und konstruiert. Die verbieten demächst auch die Altersangabe von Frau Haverbeck: 88 Jahre und fitt wie ein BDM-Mädel 🙂

        Reply
        1. 8.1.2.1

          Falke

          Wenn ich nichts glaube aber das glaube ich das die Verräter es fertig bekommen die Altersangabe 88 von Ursula Haverbeck zu nennen. Weil es solche und andere gute deutsche Menschen wie Frau Haverbeck gibt bin ich stolz auch Deutscher zu sein.
          Ich denke die Volks- und Landesverräter schlottern in ihren Schuhen aus Angst vor dem was auf sie zu kommt und da kommen die auf die haarsträubendsten Ideen und ergreifen jeden Strohhalm von Blödheit der ihnen in ihre verseuchte Masse im Kopf (bei vernünftigen menschen nennt man es Hirn) kommt.
          Gruß Falke

        2. GvB

          @Falke.. hallo.
          Ja es bricht zur Zeit viel auf.
          Die Volks- und Landesverräter kommen ins schleudern..deshalb hauen sie solche Beklopptheiten raus..

        3. Planetarer Stern Lamat

          …sich selbst ausknocken nennt man das… 🙂

        4. Falke

          Der Mann in dem Video erklärt es schön. Die kommen nicht nur ins Schleudern die fahren Achterbahn aber bei dieser Achterbahn haben die in der letzten Kurve soviel Geschwindigkeit drauf das sie aus der Kurve fliegen aber so richtig und dann kommt der Aufschlag und der wird heftig.
          Gruß Falke

        5. Butterkeks

          Das ist eine Geisterbahn, nicht Achterbahn.

        6. arabeske654

          VORSICHT!! Zu glauben, wir hätten gewonnen, nur weil sich diese Witzfiguren in ihren eigenen Lügen verstricken wäre sehr fatal.

        7. GvB

          Richtig. ist noch ein langer Weg, der gerade erst angefangen hat.
          Der Anfang vom Ende.

        8. Butterkeks

          Das Endspiel ist gerade erst angepfiffen, erste Halbzeit, 0:0.
          ich hoffe nur, die gelockte kaputte Tante aus Hamburg sorgt sich nicht um das Wort Achterbahn.
          Ist der Achter eigentlich “anti-semitisch” und etwas “nazi” vom Wort her?
          http://www.deutschlandachter.de/uploads/images/news/news-2015/3%20Pressegrafik-8er-Mai_2015_Druck.jpg

        9. GvB

          Also ich denke der ACHter ist wissenschaftlich neutral .
          Erst wenn eine 8 umfällt ist sie unendlich ∞
          🙂
          Die liegende Acht, auch als Lemniskate bekannt, steht für alles Unendliche und bringt Kraft, Harmonie und Ballance in Körper und Geist.

        10. Falke

          Richtig Butterkeks Geisterbahn ist der bessere Ausdruck.
          Stimmt Arabeske jetzt heißt es noch mehr auf passen ein angeschossenes Tier ist gefährlich und so ist es auch hier. Soll heißen das wir unseren Weg unbeirrt weiter gehen und uns durch nichts täuschen lassen.
          Gruß Falke

    2. 8.2

      arabeske654

      Gesunden Menschenverstand kann man von Bolschewisten nicht erwarten. Hier steigert sich die linke Geisteskrankheit zum Verfolgungswahn, der in allem und jeden den Klassenfeind entdeckt, und alle machen mit. Ideologie trifft auf die Realität und zeigt die geistige Wirrnis die in ihr steckt. Wer sich aber diesem Irrsinn verschließt und seinen gesunden Menschenverstand benutzt ist nach den neuesten Instruktionen der Politkommissare ein bekämpfenswerter Reichsbürger.

      Reply
      1. 8.2.1

        Planetarer Stern Lamat

        …manchmal ertappe ich mich bei der Frage, ob manche Menschen alleine auf solch einen Blödsinn kommen können, oder ob es die Blödheit ganzer Denkfabriken dazu braucht… vor einigen Jahren (ca. 2008) spielte ich ein Onlinespiel und verwendete den Namen “Lamat88”, weil ich vom Geburtsdatum her das Kin mit der Nummer 88 repräsentiere (Mayakalender)… damals wurde ich von manchen Spielern als “Nazi” bezeichnet und ich damals noch so Naiv, dass ich nicht wußte warum man mich plötzlich so anmachte obwohl ich keinen Grund dazu lieferte… heute bin ich auch noch sehr Naiv, aber nicht mehr so wie damals, denn heute weiß ich was die “88” bedeutet… “HH ~ Heil Herz”… von wegen Nazi-Code… …Maya-Code… 🙂
        Gruß und schön das es Euch gibt,
        da fühle ich mich nicht ganz so alleine…
        Lamat88

        Reply
        1. 8.2.1.2

          arabeske654

          Das braucht am Anfang etwas Schulung und Führung. Wenn der Probant aber tief genug drin steckt in der Geisteskrankheit wird das zum Selbstläufer, der sich nur durch ein Trauma wieder entzaubern lässt. Leider haben wir 89 versäumt dieses ganze linke Gesindel abzuurteilen. Das müssen wir bei nächster Gelegenheit unbedingt nachholen, sonst hat das nie ein Ende und wird immer wieder solche (Un)Triebe hervor bringen.

        2. Butterkeks

          Ganz genau Arabeske.
          Das wird immer schlimmer, die sind 25 Jahre später noch geisteskranker.
          Ich erinnere an die “geflügelte Jahresendfigur”.
          Kann deinem Kommentar oben nur zustimmen, die werden absolut repressiv weil das System wieder am Ende ist.
          Wer so viele Leichen im Keller hat, der muß einfach paranoid sein, und unter Verfolgungswahn leiden. Das ist deren Unterbewusstsein, und es wird weiter fleißig projiziert.
          Aber #pizzagate wird die Aburteilung schon noch besorgen, dann wird ein wütender Mob richten, ohne Verfahren.

    3. 8.3

      logos

      Eine ganzheitliche Frisörin sagte letztens in einem yt-Vortrag die Haare seien Antennen. Wen dem dann so ist, dann ist bei der Frau oben der Antennenwald sehr durcheinander geraten.
      Ausserdem haben solche apartansichtigen Wesen immer den Namen, der ihrem verquasten eigenen Denken entspricht und sie versuchen immer wieder ihre eigene geistige Verwirrung Gesunden zu unterstellen. Man muss die Frau nur anschauen.
      Die hilft keine Therapie, das kriegt kein Psychologe hin.

      Reply
      1. 8.3.1

        arabeske654

        Als Therapeut würde ich empfehlen, viel frische Luft und Sonne, bei schwerer körperlicher Arbeit, z.B. in einem Steinbruch, und das über die nächsten 20 bis 25 Jahre. Dann wäre ein positiver therapeutischer Verlauf ihres pathologisch destruktiven Verhaltens zu erwarten.

        Reply
        1. 8.3.1.1

          Skeptiker

          @Arabeske654
          Also ich bin gerade im anderen Film.
          Siehe hier, auf der Glücklichen Erde, ist es eben alles flach
          https://bumibahagia.com/2016/11/25/wie-die-flache-erde-aussehen-koennte/comment-page-1/#comment-58215
          Oder hier, ich habe doch den Kabel-tick.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/11/23/unglaublich-oezoguz-deutschland-komplett-zum-einwanderungsland-zwangsumbauen/#comment-29252
          Zumindest hat Maria, meine Internetadresse, aber die kann wohl auch nicht jeden Kommentar lesen.
          Zur Not stelle ich meine Internetadresse auch hier noch mal rein, weil Annette (Deutscher Freiheitskampf) hat die eh schon mal veröffentlicht.
          Aber das ist wohl auch schon 2 Jahre her.
          Gruß Skeptiker

        2. arabeske654

          Du mußt Dich nicht melden, wenn Du nicht magst. Ich will noch mehr Fliegezettel machen, wie den von Martin Schulz und da könnte ich Deine Hilfe bei der Recherche brauchen – antideutsche Zitate, Bilder, Verknüpfungen etc. pp. für alle Parteien und Kandidaten, die nach 2017 hier die Peitsche schwingen wollen.

  18. 7

    Planetarer Stern Lamat

    …aus dem Jahre 2001…

    Reply
  19. 6

    Butterkeks

    Was mich im Seegespräch wieder unheimlich stört, die BRD wird auch hier nicht hinterfragt. Auch hier will man wieder ein total kaputtes System flicken, wie einst das “Neue Forum” das mit der DDR wollte.
    Und es sitzen wieder nur “Wessis” rum, ich will kein aufgedrücktes US Verwaltungskonstrukt als Mitteldeutscher. Wieso übergeht man die Mitteldeutschen ständig, und maßt sich an, für alle Deutschen die BRD zu beanspruchen?
    Dafür haben wir nicht 1989 auf der Straße gestanden!

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      Seegespräche..
      Also es geht ja schon schlimm los: Robert Stein sagt “Grüß Gott!” 🙂
      Das ist schonmal ganz wie im EDEKA-Spot… gaaanz rechts 🙂
      Im Publikum sitzt eine beim ZDF tätige Moderatorin(die Blonde Frau mit Pferdeschwanz.. 🙂
      Nun bezügl. Naidoo spricht R. Stein immerhin die nicht vorhandene Souveräntät …an.
      Also insgesamt eine Plauderei über den Status Quo..
      Eine Bestandsaufnahme über die jetzige Situation..warum nicht..
      Aber an Hr. Stein gerichtet -Asylanten, Neu-Siedler usw..
      DOCH, es sind alles Invasoren im Dienste der Kabale!
      Da ist seine Ansage doch zu seicht..

      Reply
  20. 5

    Sieg

    Weiß hier zufällig jemand, was bei “politaia.org” los ist?

    Reply
    1. 5.1

      pagan

      Das ist mir auch schon aufgefallen.
      Es kommen da auch nur 2 Möglichkeiten ins Spiel.
      Wie auch bei https://bumibahagia.com/ öfters zu hören, werden die Webserver mit DDOS (Distributed Denial of Services) Attacken mit Tausenden sinnlosen Anfragen von (CIA) Bot Netzen lahm gelegt.
      DNS- Filterlisten(Blacklist) bei deínem Provider sind die andere Möglichkeit. Hier würde es reichen sich am PC einen freien DNS Server zu konfigurieren.

      Reply
      1. 5.1.1

        Renate

        Seit heute morgen ist Politaia wieder online, nach knapp 3 Wochen.
        Das war eine lange Durststrecke.
        Es war ein Angriff laut Blogbetreiber Hermann Breit.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen