Related Articles

0 Comments

  1. 30

    josef larcher

    nur ganz kurz – das abkommen zwischen der türkei und deutschland ist illegal, volksverhetzung und landfriedensbruch, weil die terroristen und massenmörderregierung MERKEL 100% illegal ist. ein scheisshaufen der juden BRD GmbH. jeder dieser illegalen amtsanMAASser – verbrecherbande gehört 100 jahre in den knast. alle vermögen dieser banditen sind einzuziehen und für die reparatur der strassen und schulen zu v
    WordPress.com | Maria Lourdes veröffentlichte:”Die Unzufriedenheit mit der Flüchtlingspolitik von Angela Merkel wächst. 56 Prozent der Deutschen halten das Flüchtlingsabkommen der Europäischen Union mit der Türkei für schlecht.  Das ergab eine Umfrage des ARD-Deutschlandtrends.Bereits am zweiten Tag” | | Antworte auf diesen Beitrag indem Du über dieser Zeile antwortest |
    | | |
    | Neuer Beitrag auf lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | |
    | | | | Die Unzufriedenheit bei der Flüchtlingspolitik… by Maria Lourdes |
    Die Unzufriedenheit mit der Flüchtlingspolitik von Angela Merkel wächst. 56 Prozent der Deutschen halten das Flüchtlingsabkommen der Europäischen Union mit der Türkei für schlecht.  Das ergab eine Umfrage des ARD-Deutschlandtrends. Bereits am zweiten Tag des Abkommens zwischen EU und Türkei kann attestiert werden: auch dieses Projekt unter maßgeblicher Federführung von Angela Merkel ist ein katastrophaler […]Mehr von diesem Beitrag lesen Maria Lourdes | 09/04/2016 um 00:01 | Tags: “Asylindustrie” von Dr. Udo Ulfkotte, Asylanten Kriminalität steigt dramatisch, Asylbewerber kostet etwa 3500 Euro, „Mutti“ macht ihre Sache ganz toll, Flüchtlingsindustrie, Flüchtlingswelle, Gewaltmonopol, Klein Marokko, Liberalen Klubs in Linz, Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen, Nichtmuslime, Nordafrikaner, Parallelgesellschaft, Pharmakonzerne, Politiker, Problematik der Asylindustrie, Rose aus der Uckermark, Schengen-Raum, Sozialverbände, Stefan Müller | Kategorien: “D(E)ÄMOKRATIE, “Mysteriös”, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | URL: http://wp.me/pP5oX-6LC | Kommentieren |    Alle Kommentare anzeigen |
    |
    |
    | Melde dich ab, um keine weiteren Beiträge von lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft zu erhalten. Ändere deine E-Mail-Einstellungen unter Abonnements verwalten. Probleme beim Anklicken? Kopiere diese URL und füge sie in deinen Browser ein: https://lupocattivoblog.com/2016/04/09/die-unzufriedenheit-bei-der-fluechtlingspolitik/ |
    |
    | |
    |
    | Danke für dein Vertrauen in WordPress.com |
    |

    Reply
    1. 29.1

      logos

      Danke für den Link, Arkor. Da schreibt einer bei politaia: “Der Preis der Kolonialisierung ist zu bezahlen, da führt kein Weg vorbei”.
      Wenn ich solchen Bullshit lese, wunder ich mich darüber, dass Leute alles nachquasseln, was die Lückenpresse vorgibt. Heute leben in Europa 20 x mehr Neger, als je Weisse nach Afrika “eingewandert” sind.
      https://youtu.be/gJFPA2AxIuM
      Deutschland hat Afrika nicht kolonialisiert. Mit dieser Geschichtsklitterung muss endlich aufgeräumt werden. Deutschland hat absolut keine Verpflichtung Negern gegenüber.
      Sollen erstens die Profiteure und zweitens die die Afrikaner einwandern lassen, die heute deren Rohstoffe ausbeuten und deshalb Kriege veranstalten. Wir gehören nicht dazu.
      Die antideutschen Gutmenschen sollen ihr Erspartes und Ergaunertes nehmen, und ihren Spezies in deren Land helfen, oder was immer sonst.
      Die Heuschrecken können einfach nicht begreifen, dass “der liebe Gott” Bodenschätze in Ländern versteckt hat, die ihnen nicht gehören. 😉

      Reply
      1. 29.1.1

        goetzvonberlichingen

        …..und in Europa sind heute mehr arabische, islamische Invasoren als je Kreuzfahrer-und Ritter in Palästina waren!

        Reply
  2. 28
    1. 28.1

      logos

      Seltsam, dass da keine “”Antifa”” den oder die Besitzer der Immobilie bedroht, die Hütte zu demolieren, sollten Erlauchte dort tagen wollen. Der Bürgermeister scheint sich am Bauch gepinselt zu fühlen ob des “”hohen Besuches””.
      Der Stadt reicht es nicht zur Ehre, den Bewohnern auch nicht.

      Reply
  3. 26

    Customcruiser7

    Was mich wundert, es ist immer die Rede von Syrern, Afghanen und NORDafrikanern. In meinem Umfeld, einschließlich München, sehe ich jedoch etwa die Hälfte SCHWARZafrikaner (Neger) herumlungern.
    Von denen spricht überhaupt niemand. Wo kommen die denn alle her?
    Man richtet die Aufmerksamkeit auf die ” Balkanroute” und von sonstwo kommen diese schwarzen Massen herein.
    Gerade wieder in München einen Schock bekommen.
    Sogar ein mitreisender Gutmenschlich war total geschockt über die Massen die im Zug/Ubahn und um den Bahnhof herumlungerten.
    Man müsste teilweise die Straßenseite wechseln um durchzukommen.
    Zigeuner hatten es sich auf dem Bürgersteig mit Decken und Schlafsäcken gemütlich gemacht und schienen nun dort zu wohnen.
    Das war an einem Arbeitstag, an dem diese Herrschaften natürlich nicht arbeiten mussten.

    Reply
      1. 26.1.1

        Skeptiker

        @Kurzer
        Das sind wohl die notwendigen Importe von Bimbosperma um die Endlösung zu erreichen.
        http://www.fit4russland.com/images/Aktuell/Globalisierung.jpg
        Mittlerweile kann sich das Pack hier ja auch alles erlauben, von Raub bis zu einer Vergewaltigung usw. Die GEZ Medien berichten einfach nicht darüber.
        Und wenn ein Deutscher in Notwehr handel muss, weil bei den haben die schon öfters eingebrochen, protestieren die Bimbos vor der Haustür.
        Veröffentlicht am 12.07.2015, sprich es war lange vor der neuen Bimboschwemme.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 26.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          ..lauter “Brownies”..:-) im Liegestuhl
          Seit wann können Syrer so schnell nachbräunen?

      2. 26.1.2

        Skeptiker

        @Goetzvonberlichingen
        Die ersten Bimbofolgen mit Otto fand ich früher ja noch herzerfrischend.

        Aber wo kommt die Bimboschwemme plötzlich her?
        Selbst unsere geliebte Gewerkschaft ist völlig überfordert, bezogen auf die eingeforderten Rechte der Bimbos.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 26.1.2.1

          Mensch

          Ich gönne es diesen DGB – Gutmenschen von ganzem Herzen! Mögen auch sie endlich aufwachen, oder täglich solche Aktionen erleben.

        2. 26.1.2.2

          goetzvonberlichingen

          @Skepti– das mit der DGB -Hausse war ja schon vor ein paar Jahren. ich habs denen gegönnt.. Leider haben die nix dazugelernt..

        3. 26.1.2.3

          logos

          Was soll man von IQ70Besitzern erwarten, die illegal, unverschämt, parasitäres Leben erstreben, die gewaltsam entfernt werden müssen. Da kann die Gewerkschaftstussi mit Engelszungen säuseln, die wollen sich mit Gewalt das nehmen, was ihnen nicht zusteht.
          Ab in den nächsten Flieger. Keine Diskussion. Wer meint, das anders regeln zu können, ist ein Fall für die Psychiatrie.

        4. Falke

          Und so könnte es ablaufen mit dem Rückführungsflug mal ein Beispiel bis zum Schluss ansehen. 🙂
          https://www.youtube.com/watch?v=I5aLgHlhD2o
          Gruß Falke

        5. Adrian

          und damit sie nicht unvorbereitet auf Reisen gehen, sollten sie mal üben …

        6. Falke

          @Adrian
          Passt. 🙂 he he Didi der alte Dessauer.
          Gruß Falke

        7. Carsten

          Nochmal wegen dem Untersberg, Falke.
          Schau mal wer hier zu sehen ist bei Minute 1:03 ( Link ist programmiert ) (https://www.youtube.com/watch?v=7FNQfxlq4-0#t=1m03s) . Er ist auf den Spuren seines Vaters. Und schau mal welches Buch sein Vater ( Walter Ernsting ) geschrieben hat. Damals kostete es 18 Mark ^^
          http://www.amazon.de/Die-unterirdische-Macht-Walter-Ernsting/dp/3980573362/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1460200591&sr=8-1&keywords=die+unterirdische+macht
          In dem Buch geht es um den Untersberg. Sogar der Weg zur Station soll darin beschrieben sein.
          Du brauchst auch garnicht nach dem Buch zu suchen, ich habs schon probiert. Es gibt es nirgends mehr außer du zahlst den Preis bei Amazon
          Hier noch ein gutes Interview mit Herrn Stadler

          Und hier gibts vier Teile in Folge 4 mit Herrn Stadler, kannst dirs ja raussuchen wo über ihn berichtet wird.

          Hier ist der Ort wo sich Herr Stadler mit General Kammler früher immer am Brunnen traf.
          (https://www.youtube.com/watch?v=DYil7yKCr1U&nohtml5=False#t=6m52s)

        8. Falke

          Danke Carsten für die Info. Hohoho das muss ja ein brandheißes Büchlein sein bei dem Preis. Da brauchen wir ja nicht fragen warum es so teuer ist. 😉
          Habe schon mal kurz reingeschaut und werde es mir morgen in Ruhe vergenusswurzeln.
          Gruß Falke

        9. Customcruiser7

          Wieso eigentlich ausfliegen? Ist das nicht teuer? Es gibt doch auch Schiffe, die sind ruck zuck voll.

  4. 25

    Morgenrot

    Das ist doch das Schöne an der Demokratie: Sitzt man einmal im Sattel, dann können noch so viele Umfragen, Unzufriedenheiten, Mißfallensäußerungen und dergleichen etwas daran ändern. Gewählt ist gewählt und wie man weiß, kann man vor der nächsten Wahl wieder viel Süßholz raspeln, Umkehr geloben, so tun, als gestünde man Fehler ein usw. Was ist denn damals passiert, als ein Politlackaffe (welcher der zahllosen Versager auf dem brd-Machtparkett war das noch einmal?) nach der Wahl befand, Wahlversprechen seien nicht als bindend anzusehen, eben nur dummes Geschwätz von gestern. Gar nichts, die gleichen wurden vier Jahre später mit dem gleichen Hurra gewählt.
    Nein, es muß soweit kommen wie damals in Rumänien, als die Menschen einfach aufhörten, beim Schmierentheater mitzumachen und Ceaucescus Staatsmaschine zum Stillstand kam.
    Ich ziehe die Lage in der DDR damals einmal nicht zum Vergleich heran, da doch vieles auf eine vorgeplante Sprengung dieses Staates hindeutet und dem Volk möglicherweise nur eine Statistenrolle zugeteilt worden war. Soweit wird es in der brd niemals kommen, ist sie doch der wunschgemäße Hanswurst aller deutschfeindlichen und nach Macht in Europa gelüstenden Mächten, da müssen schon Urkräfte aus den Tiefen des Volkes aufsteigen und ihre Wirkung entfalten.

    Reply
    1. 25.1

      Skeptiker

      @Morgenrot
      Sitzt man einmal im Sattel, dann können noch so viele Umfragen, Unzufriedenheiten, Mißfallensäußerungen und dergleichen etwas daran ändern. Gewählt ist gewählt
      =>Das erkannte auch schon der hier.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  5. 24

    goetzvonberlichingen

    Lügen haben eine Namen: Rürup&Riester&Blüm..
    Zusammengefasst sind die Lebensversicherer in einer unkomfortablen Situation. Aufgrund der drastisch gefallenen Renditen haben sie in der Vergangenheit zu hohe Garantiesätze gewährt. Schuld daran ist die Deregulierung Mitte der 1990er Jahre, welche eine handgestrickte Formel mit Rückwärtsperspektive installierte. Seit 2009 wird die Reinvestition im Altbestand, seit 2012 die Investition im Neugeschäft zum möglichen Verlustbringer. Dauert die Tiefzinsphase länger und würden gar die Renditen noch niedriger gehen, kommen die Lebensversicherer aufgrund der Garantieversprechen in ernsthafte Probleme mit der Anlagerendite. Man kann davon ausgehen, dass sich dies auf die Renditen der Policeninhaber und damit auf die Ersparnis der Haushalte auswirken wird.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/09/alles-falsch-gemacht-die-renten-sind-garantiert-unsicher/
    Das denken Politiker u. a. über die Deutschen (Politik)
    Was die Politiker über die Deutschen und Deutschland denken..
    Hier nur eine kleine Auswahl:
    http://www.widerhall.de/57wh-zit.htm

    Reply
  6. 23

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Abkopiert
    in den Warenkorb legen Other Losses. Die verschwiegene Geschichte Deutschlands nach 1945, € 18,90
    DVD ca. 60 Minuten + Bonusmaterial. Bevor Julian Assange und Edward Snowden mit ihren Enthüllungen über US-Geheimdokumente die Welt in Erstaunen versetzten, veröffentlichte der Kanadier James Bacque bereits 1989 sein Buch „Other Losses“. Das Vorwort schrieb der US-Militärhistoriker Oberst Dr. Ernest F. Fisher.Es ist eine detaillierte Aufarbeitung, wie die US-Armee und die französische Armee schuldig wurden am Tod von etwa einer Millionen deutscher Kriegsgefangener – auf höchsten Befehl, jedoch unbemerkt von der Weltöffentlichkeit. Gemeinsam mit dem Historiker der US-Armee wertete Bacque zahlreiche amerikanische Dokumente aus. So konnten sie nachweisen, daß unmittelbar nach der deutschen Kapitulation General Dwight Eisenhower, später Präsident der Vereinigten Staaten, den Befehl erteilt hatte, den unter freiem Himmel eingezäunten Millionen deutscher Soldaten und Zivilgefangenen Wetterschutz und Nahrung zu verweigern. Der Morgenthau-Plan für die “Pastoralisierung” Deutschlands (Pastoralisierung = Umwandlung in Weideland) war 1944 von Roosevelt und Churchill auf einer Geheimkonferenz entworfen worden. Er sah die Aushungerung von Millionen Kriegsgefangenen und Zivilisten vor – einschließlich der aus dem Osten vertriebenen Deutschen. Unter dem Deckmantel „Reparationen“ wurden industrielle Erzeugungsstätten geplündert und alles noch Brauchbare abtransportiert. Es fand der wohl größte Patentraub aller Zeiten statt – insbesondere durch die Entführung deutscher Spezialisten und hoch ausgebildeter Fachkräfte. Erst 1946 hat sich durch eine außerordentliche, internationale Hilfsaktion die Lage für das geschundene Volk etwas gebessert. Sie wurde geleitet von dem Amerikaner Herbert Hoover („Hoover Food“) und dem Kanadier MacKenzie. Unsere Dokumentation – basierend auf insgesamt drei Büchern von Bacque – zeigt erstaunliches und erschütterndes neues Bildmaterial, ergänzt durch Interviews mit amerikanischen Kommandanten der Todeslager und mit deutschen Opfern, die diese unmenschlichen Strapazen überlebt haben. Kyffhäuser-Faksimile-Verlag, Mengerskirchen, Februar 2016.
    Autor: Bacque, James

    Reply
    1. 23.1

      Kurzer

      „The other Losses“ – die sonstigen Verluste Trailer
      Other Losses. Die verschwiegene Geschichte Deutschlands
      DVD HIER direkt beim Verlag bestellen
      http://trutzgauer-bote.info/2016/04/06/the-other-losses-die-sonstigen-verluste-trailer/

      Reply
      1. 23.1.1

        Mensch

        Unvorstellbare Verbrechen selbst nach der “Befreiung” und bis heute, nur mit anderen Mitteln damit SIE ihr Gesicht nicht ganz verlieren!
        ALLES wird auf SIE zurück kommen!

        Reply
        1. 23.1.1.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          Das Kausalitätsgesetz kann auch mit Trillionen von Dollars NICHT außer Kraft gesetzt werden, höchstens nur etwas verzögert werden ….

      2. 23.1.2

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:
        Die DVD bzw. alles lässt sich nicht beim Verlag direkt bestellen, wird irgendwie mit einer Einblendung verhindert , muß ich wohl anderst machen, per tel. oder ePost.

        Reply
      3. 23.1.3

        Raumenergie

        Raumenergie hat gehört:
        …………….wir (die Befreier !!!) sind gekommen, um DEUTSCHLAND endgültig auszuschalten …….

        Reply
  7. 22

    Skepiker

    Gegen meine Unzufriedenheit werde ich mir ein neues Hobby zulegen.
    Ab der 6 Minute musste ich wiklich staunen.

    =>Ich bin begeistert.
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 22.1

      Falke

      Skepti mal ein kleiner Tipp zu dem Hobby. Das kostet meistens höllisch Nerven (und Knöpfe sowieso) gerade bei einem Erstflug von so einem Apparat.
      Was meinste wie Dir da die Knie schlottern und die Daumen am Steuerknüppel zittern glaub mir ich spreche da aus Erfahrung.
      Immerhin gehen da ein paar 1000 Euronen in die Luft.
      Komm mir dann wenns gekracht hat aber nicht an – Onkel Falke meine Untertasse ist paputt – ich habe Dich gewarnt 😀
      Aber ich stehe Dir zu jeder Zeit gerne mit Tipps und Hinweisen zur Verfügung. 😉
      Gruß und Holm und Leistenbruch wie es bei de Fliegers so schön heißt Falke
      Noch was am Rande schade das die Smileys nicht mehr so sind wie erst.

      Reply
      1. 22.1.1

        Skeptiker

        @Falke
        Was soll ich sagen? mein Onkel war ja bei der Deutschen Luftwaffe und wurde wohl 2 mal unfreiwillig vom Himmel geschossen, sprich er hatte wohl danach auch Brüche gehabt.
        Aber der grösste Bruch nach den verlorenen Krieg, war wohl die Tatsache, das er sich in den Ostgebieten, wo seine Ehefrau mit den Sohn lebte, eben nicht blicken lassen durfte.
        Er versuchte auch alles, das die in den Westen kommt.
        Als mein Onkel 1987 verstorben ist, hab ich mir mal die Mühe gemacht seine alten Briefe zu lesen.
        Seine Frau gab ihn zur Antwort, er müsste sich um ihr wohlergehen keine Gedanken machen, jeden Tag kommen zwei Russen und bringen ihr Geschenke mit und sie fühlte sich noch nie so ausgefüllt wie zur Zeit.
        Ich glaube das gab mein Onkel irgendwie den Rest, weil die meinte mal zu mein Onkel, das sie ihn ja nur wegen seiner Uniform geheiratet hätte und was er sich überhaupt einbildet, wer er überhaupt ist.
        =>Ich glaube so eine Frau kann schlimmer wehtun, als 2 Abstürze mit Knochenbrüchen.
        Zumindest hatte mein Onkel immer solche Flugzeuge von Mattel oder so nachgebaut, aber ohne Flugfähig zu sein.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 22.1.1.1

          Falke

          Keine schöne Geschichte Skepti. Gruß an Deinen Onkel nach Walhalla.
          Gruß Falke
          Ach ja, na mit den Mattel Modellen ist kein Risiko von wegen einem Absturz höchsten der vom Schrank aber der ist ja nicht so hoch.

  8. 21

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    http://www.volocopter.com/

    Reply
    1. 21.1

      Skeptiker

      @Raumenergie
      Das ist mir zu neumodisch.
      Ab der 6 Minute sieht man Modelle mit bekannter Technik.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 21.1.1

        Falke

        Hallo Skepti bau Dich mol ne Flugscheibe. 🙂
        http://www11.pic-upload.de/img/17598891/RFS-001.jpg
        Gruß Falke

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Skeptiker

          @Falke
          Würde ich ja gerne, aber damit würde ich den Anti-gravitations-antrieb an die Feinde verraten und das wollen wir doch nicht.
          Auf den Mond wollen wir Deutschen doch unter uns beleiben, oder etwa nicht?
          http://oi57.tinypic.com/2cndqx2.jpg
          Ab der 3 Minute und 15 Sekunden.

          Gruß Skeptiker

        2. Falke

          Ah ja Skepti da haste auch wieder recht verdammt noch mal da habe ich wieder nicht weit genug gedacht. Na ja die Flugscheibe auf dem Bild hat ja kein Anti-gravitations-antrieb. Sie ist halt doch mehr zum ansehen.
          Der Rudolf Hess wusste bescheid deswegen haben sie den noch schnell abgemurkst bevor ihn die Russen wie angekündigt frei lassen wollten. Die Russen hätten mal lieber die Klappe halten sollen. Aber das war bestimmt auch wieder so geplant.
          Gruß Falke

        3. Mensch

          Rudolf Heß war einer der Besten, deshalb hat auch die antideutsche “Kirchengemeinde” in Wunsiedel sein Grab aufgelößt und seine Gebeine an einen geheimen Ort gebracht.
          Was für “Christen”, was für eine verlogene, verdorbene Gesellschaft. Ihr bekommt ALLES zurück.

        4. Falke

          Was für “Christen”, was für eine verlogene, verdorbene Gesellschaft.
          Genau, @Mensch und da hast Du Dich noch sehr vornehm ausgedrückt.
          Gruß Falke

        5. 21.1.1.2

          Skeptiker

          @Falke
          Und die anderen Amerikaner die behaupten, das die mal auf den Mond waren, sind bekannterweise alles Psychopathen.

          Gruß Skeptiker

        6. Falke

          Irgendwie haben die Spinner von über dem Teich gelitten. Aber das scheint von der Fast Fout Fresserei zu kommen. 😀
          Gruß Falke

        7. 21.1.1.3

          Adrian

          hab da eine Doku über UFO’S…

        8. Skeptiker

          @Adrian
          Den Film kannte nicht mal ich, aber beim vorspulen des Films, bekam ich das Gefühl, das der Film gar nicht so toll sein kann.
          Weil es gibt auch diesen Film.

          Gruß Skeptiker

        9. 21.1.1.4

          goetzvonberlichingen

          @Falke.. woraus sind deine Modelle gemacht? Aus Plaste? 🙂

  9. 20

    Mensch

    Die sind ja richtig “gut”. Dies ist noch besser als die “Mondlandung” gemacht. Aber was hätten sie ohne Peenemünde gemacht und gezeigt?
    http://de.sputniknews.com/videoklub/20160409/309076140/spacex-falcon9.html

    Reply
    1. 20.1

      M. Quenelle

      Hab mich heute morgen auch amüsiert über dieses Fake-Video, jetzt werden wir förmlich mit der Nase auf die Betrügereien der Amerigauner gestoßen. Aber der Michel hat sich immer noch die Schlafkappe tief ins Gesicht gezogen, und /Gruß!

      Reply
      1. 20.1.1

        Hermannsland

        Das ist kein Fake-Video.
        Es sind schon mehrere SpaceX-Trägerraketen wieder gelandet.
        Einige haben es aber auch nicht geschafft 😉
        (https://youtu.be/c5qEJncn8Ms)

        Reply
        1. 20.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Hermannsland..
          hast du die Größenverhältnisse gesehen. Kleines Schiff.. lange grosse Rakete?
          🙂
          In Peenmünde wurden die Explosionsgeräte gebaut. Sozusagen die Spielzeuge für 1,99 Reichsmark.. 🙂
          Woanders die guten Implosions-Sachen…
          http://2.bp.blogspot.com/-NSalxKPm07o/ViLEbXhwE1I/AAAAAAAABpw/_F2ZvhRFRLg/s175/prato.jpg

        2. goetzvonberlichingen

          Vom Prinzip her alles schonmal dagewesen: startende und wieder landfähige Raketen und Raketen-Flugzeuge ..
          http://www.flying-things.ch/Giftzwerge.htm
          http://www.flying-things.ch/air46/pf2-2.jpg
          und wiederverwendbare Raketen
          http://www.deutscheluftwaffe.de/archiv/Dokumente/ABC/s/Seanger%20Projekt/SeangerProjekt.html

  10. 19
    1. 19.1

      goetzvonberlichingen

      Richtig.. wie ich vor ein paar Tagen anmerkte:
      “Vorbereitung aufs Schlimmste”
      Putin legt sich eigene Nationalgarde zu
      06.04.2016
      http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_77470552/wladimir-putin-gruendet-seine-persoenliche-armee.html

      Reply
      1. 19.1.1

        goetzvonberlichingen

        Anmerkung:
        Meine Vermutung:Warum gründet er diese nur ihm unterstellte National-Armee?
        Weil sich nach 99 Jahren der Status Russlands ändert und Einmischungen(False Flags von “Ausserhalb”) ereignen KÖNNEN!!!
        Der weiche Unterleib Russlands..(mit den islamisierten Randländern(ehemaligen Sowjetrepubliken) ist die eine Gefahr ,,,wird jedoch von aussen(Anglo-Amerika/u. NATO) angestosssen…

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Gernotina

          @ götz
          so, dann legt sich putin erst jetzt seine persönliche schutzstaffel zu. wen er da wohl imitieren möchte ? will er in diese viel zu großen fußstapfen treten und diesmal alles richtig machen,
          hat er die dazu notwendige technologische überlegenheit ?
          ich glaube nicht, dass er dem kryptischen kommunismus in russland abgeschworen hat, glaube eher, dass der schmutzige betrug in jeder hinsicht bis zum großen knall weiterbetrieben wird und dass auch ein denkbares zar … kaiser… spielchen nur ein weiteres verwirrendes zwischenspiel sein würde auf dem weg zum endziel der verbrecher-weltherrschaft.
          könntest du das nochmal genauer erklären mit den 99 jahren, den auslaufenden pachtverhältnissen seit 1918 … die anscheinend russland und deutschland betreffen und einschneidende veränderungen bringen ???
          ich finde die hinweise und ausführungen auf diesem faden enorm wichtig und auch plausibel!
          schon seit längerem grüble ich darüber, wie sie die totalenteignung des deutschen volkes durchziehen wollen … dass sie dies planen, steht für mich fest.
          in diesem horrorsystem, das nur auf geschäftsrecht basieren wird, ist alles denkbar.
          dabei muss man sich klar machen, dass gar kein recht mehr existiert – nichts was diesen namen verdient – dass all diese machenschaften nur mit täuschung, lüge, betrug durchgezogen werden von anfang an. es ist das weltverbrechen schlechthin, es sind zuletzt alle völker davon betroffen und es endet mit raub und flächendeckendem völkermord.
          ohne macht und gegengewalt sind da kein ende und reset dieser zustände möglich. es gibt in der polarität aber gsd immer die gegenkraft, sei sie auch noch so verborgen.
          die frage ist, wann wird sie eingreifen (hoffentlich nicht zu spät), um dieses megaverbrechen an der menschheit … und ganz besonders am deutschen volk zu beenden.
          wollen sie die minimallösung, also viele über die klinge springen lassen, um mit dem überschaubaren rest einen neuanfang zu machen ?
          darauf gibt es keine antwort, eine solche strategie könnte auch in die hose gehen.
          die verwegensten gedanken dazu behält man besser für sich … sie werden eher von einer minderheit nachvollzogen und viele haben schon jeweils ihr eigenes rettungskonzept im kopf.
          wieviel es mit der realität zu tun hat, wird allen die zukunft zeigen, DIE NIEMAND KENNEN KANN !

        2. goetzvonberlichingen

          @Gernotina..
          Montag, 2. März 2015
          Vertrag der Privatisierung Russlands läuft 2016 aus – falls kein Krieg dazwischenkommt
          Sie meinen, nur die BRiD sei eine Firma? Ja gut, die Bundesrepublik Deutschland Treuhand­ver­wal­tung (neu), BRiD, ist vielleicht die bekannteste Firma unter den angeblich souveränen Staaten, aber es gibt da noch ganz andere, die einen auf dicke Hose machen, aber letztlich auch nur Firmen sind, z. B. die Firma USA oder die Firma Russland, es weiß halt nur so gut wie niemand.
          …warum die Haager Landkriegsordnung (HLKO) nicht gerade ideal ist um Bevölkerungen aus­zu­plün­dern, und mit welchem Trick den Alliierten dies im Falle Deutschlands dennoch gelang und weiterhin gelingt [s. a. “Politiker in der BRiD können nicht belangt werden für das, was sie tun”]:
          “1945: Kapitulation der Wehrmacht, also nicht der Bundesstaaten, des Deutschen Reichs oder des Deutschen Bundes. Dann hat man die Vereinigten Wirtschaftsgebiete gegründet. Das war noch konform mit der Haager Landkriegsordnung, denn das sind Verwaltungen. Und dann hat man 1949 die Bundesrepublik Deutschland gegründet.
          Die Bundesrepublik Deutschland verstößt gegen die Vorschriften der Haager Landkriegsordnung, denn im Artikel 43 steht zur Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung:
          ‘Nachdem die gesetzmäßige Gewalt tatsächlich in die Hände des Besetzenden übergegangen ist, hat dieser alle von ihm abhängenden Vorkehrungen zu treffen, um nach Möglichkeit die öffentliche Ordnung und das öffentliche Leben wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten, und zwar, soweit kein zwingendes Hindernis besteht, unter Beachtung der Landesgesetze.’
          Wenn man sieht, dass sie zuerst die Vereinigten Wirtschaftsgebiete gegründet haben, gab es keinen zwingenden Grund, um daran etwas zu ändern.
          Mit der Gründung der BRD im Handelsrecht [s. a. “Der tagtägliche Wahnsinn in der Firma BRiD, die vorgibt ein Staat zu sein”; Anm. d. Red.] und dem Vertragsrecht, hatte man die Möglichkeit die Bürger der Bundesstaaten in das Handelsrecht zu ziehen [s. a. “Souveränität? Lug und Trug – wohin man schaut!”; Anm. d. Red.], und damit war die Haager Landkriegsordnung ausgehebelt. Vertragsrecht bricht Völkerrecht. Wenn ich einen Vertrag abschließe, der mir den Schutz der Haager Landkriegsordnung nimmt, bin ich aus dem Schutz heraus. Mit der Unterschrift unter den Personalausweis war der Schutz erledigt. Und dann konnte man die Leute, die Einwohner und Staatsangehörigen plündern, und das hat man auch gemacht.
          1952 gab es das sog. Lastenausgleichsgesetz, das bedeutet, jedem Staatsangehörigen wurden 50 Prozent seines Vermögens weggenommen. Das beinhaltete alles, was man hatte, Aktien, alles. Bei Immobilien war es sogar noch etwas krasser. Man bekam eine Zwangshypothek von 50 Prozent, mit Zinsen auf 30 Jahre, und das sind so rund 100 Prozent des Vermögens. Jeder, der eine Immobilie hatte..usw.

          Wir haben einmal das Deutsche Reich, und wir haben einmal den Begriff Deutschland. … Deutschland … ist das Deutsche Reich in den Grenzen von 31.7.1937, also das Dritte Reich. Das Deutsche Reich, damit ist gemeint das Deutsche Reich vor 1914, denn in dem Artikel steht ausdrücklich drin, dass diese Staatsangehörigen der Bundesstaaten nicht der Kontrolle und Beschlagnahme ihres Vermögens unterliegen. Daran kann man sehen, dass der Schutz der Bundesstaatsangehörigen da ist. … Die Erfahrung … ist, dass … sich die Familien, die dahinterstehen, an Verträge halten.
          Ein Beispiel: Man hat Russland böse angegangen, Russland hat gesagt: “Wir zahlen nicht mehr zurück.” Dann ist man ganz schnell wieder auf Russland zugegangen, und Russland hat wieder seine Zinsen und seine Tilgung bezahlt. Russland ist seit 1917 im Handelsrecht, die USA seit 1871 durch den Patriot Act. … Die Situation 1917 war so, die Bolschewiken wollten das Land übernehmen und brauchten Geld und haben dann den Geldgebern zugesagt, dass sie die Zentralbank usw. alles in deren Hand geben.
          Und dieser Vertrag läuft auf 99 Jahre und läuft 2016 aus.
          Und wenn man sich überlegt, was alles mit Russland passiert, der Hintergrund ist, dass die Familien im eurasischen Bereich und der Geschäftsführer Putin als Beauftragter dieser Familien diesen Vertrag nicht verlängern wollen. [s. a. Verstaatlichung Russischer Zentralbank nächster Putin-Coup? Anm. d. Red.] Die westliche Gruppe möchte die Oberhand behalten, und die asiatischen Gruppen, China, die anderen asiatischen Staaten und die eurasische Gruppe wollen sich eben nicht unterwerfen. … Alles, was Sie jetzt sehen mit der Ukraine usw., hat nur damit … zu tun.
          http://stopesm.blogspot.de/2015/03/russischer-privatisierungs-vertrag.html#
          —–
          Damals gegen Deutschland, heute gegen Russland, an der Vorgehensweise des “Freundes” hat sich nichts geändert, er ist und bleibt eben der “Freund” mit Missionsstationen überall auf der Welt.
          “Erst hetzt dieser Mann zum Krieg, dann fälscht er die Ursachen, stellt willkürliche Behauptungen auf, hüllt sich dann in widerwärtiger Weise ein in eine Wolke christlicher Heuchelei und führt so langsam aber sicher die Menschheit dem Krieg entgegen, nicht ohne dann als alter Freimaurer dabei Gott zum Zeugen anzurufen für die Ehrbarkeit seines Handelns.” [Adolf Hitler]
          Im grunde genommen gibts nur 2-3 (STADT-)Staaten, die souverän sind:
          Der Vatikanstaat, die City-of-London…und Washington-DC..
          …die sogenannten GROSSEN zwerge…mit der MACHT von RIESEN.
          Das Imperium der Strippenzieher sind drei Stadtstaaten, welche den Planeten kontrollieren: City of London, der Vatikan und Washington D.C.. Es sind souveräne Staaten, sie gehören nicht zu den Ländern, in denen sie sich befinden. Die Flagge von Washington hat 3 rote Sterne, einen für jeden Staat des Imperiums. Die Verfassung von Washington (nicht die der U.S.A.) wird unter Römischem Recht betrieben, bekannt als Lex Fori. Washington D.C. ist das militärische Zentrum des Imperiums.
          Bedarf es noch mehr der Beweise?
          https://removetheveil.net/2014/11/16/die-wahren-strippenzieher/

      2. 19.1.2

        Butterkeks

        Kommt bei mir nur der Gedanke, daß die Hecke wohl brennt, und der Cäsar(Czar) Ostroms sich nun Prätorianer zulegt.

        Reply
        1. 19.1.2.1

          Gernotina

          dito !
          aber das ist noch kein abschwören vom kryptokommunismus. den echten beweis dafür ist der “könig des nordens” bisher schuldig geblieben. er wird die russen am ende wohl auch ins verderben lenken.
          wer sollte ihm glauben, wenn er den beweis nicht liefert und alle geschichtslügen weiterhin konserviert ?

        2. goetzvonberlichingen

          Neuer roter Czarewitsch ..pass auf..denn “die Iden des März könnten dich ereilen”..
          Die Prätorianer ….(russ. neue Nationalgarde) könnte ein Fehler sein..
          Die Iden des März, der 15. März 44 v. Chr., nach römischer Rechnung das Jahr 710. In der Nacht plagten Cäsars Frau Calpurnia böse Träume. Alle Türen und Fenster des Schlafzimmers sah sie plötzlich aufspringen, den Giebel des Hauses einstürzen – ihren Mann wähnte sie leblos auf ihrem Schoß: erdolcht.
          und so wurde er dann tatsächlich aus nächster Nähe von “Vertrauten” mit 23(!) Stichen dem Tyrannenmord ausgeliefert..

        3. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          15. März 44 v. Chr.
          Ich dachte das gab die Denksportaufgabe, es wurde eine Münze gefunden, mit dem Präge-datum 55 vor Christus aber was kann daran nicht stimmen?
          Ich habe es in Erinnerung, das die richtige Antwort war, keiner konnte vorher wissen, das es mal Jesus geben könnte, so gesehen ist die Datierung vor Christus eben eher gar nicht möglich.
          Aber kann ja auch sein, ich bin im falschen Film oder so.
          Ich bin wie ich bin, wer war schon Cäsars Frau Calpurnia?

          Gruß Skeptiker

        4. goetzvonberlichingen

          Ich wusste das du den Film bringst..:-)
          was hälst du von Heil Cäsar?
          “Who would it ttttwice the same?”

        5. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Wieso Heil Cäsar?
          Um das alles richtig zu sehen, muss man in unserer Zeit, eben doch eine Pille schlucken.
          http://www.medienobservationen.lmu.de/artikel/kino/bilder/Sonnenbrille.jpg

          Zumindest bleibt man dann auch im hohen Alter, noch der Wahrheit treu.

          Aber wie man sieht, hat die Umerziehung der Nachgeburt ganze Arbeit geleistet.
          => Die arme Oma.
          Gruß Skeptiker

        6. goetzvonberlichingen

          @Skepti..
          Deine Oma ist Klasse…und mir sympathisch!
          ..aber meine Oma ist 106 und kann noch ne AK47 halten.. 🙂
          http://36.media.tumblr.com/0bba1fba4fc4f2e26849a17978cdd4a7/tumblr_o5alg2hiE81s7e5k5o1_500.jpg

        7. Skeptiker

          @Falke@Goetzvonberlichingen
          Leider ist das nicht meine wirkliche Oma, meine Oma ist schon 1987 verstorben.
          Aber ich habe meine Oma in guter Erinnerung.
          Sie brachte mir immer eine Flasche Rotbäckchen mit

          Gruß Skeptiker

        8. goetzvonberlichingen

          @Skepti.. mein Oma war ..bzw. ist in der DDR geblieben. hatte da Haus und Gärten ..war Renterin.
          Wie sagte sie zur mir:
          “Der Spitzbart mit der Fistelstimme kann mich auch nicht mehr vertreiben..!”
          Meine thüringer Oma war ne tolle Frau. Immer lustig und gut drauf..:-)
          Ich glaube, ich hab das von ihr geerbt..

        9. Falke

          Ahaaa Skepti deswegen haste heute immer noch so schöne rote Bäckchen. 🙂
          Siehste wenn de Omma nicht gewesen währe. 😉
          Gruß Falke

        10. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Also Deine Lebensgeschichte ist mir bekannt.
          Ab der Minute 5 und 40 Sekunden

          Göetz, nimm mir meine Frechheiten nicht übel, ich finde das aber gerade völlig witzig.
          P.S. Ähnlichkeiten mit der Oma von Goetzvonberlichingen sind rein zufällig und vom Filmemacher nicht beabsichtigt.
          Gruß Skeptiker

        11. goetzvonberlichingen

          Warum übelnehmen? Ich sehe da kein Ähnlichkeiten 🙂

      3. 19.1.3

        arkor

        Das ist keine Armee oder Kampfeinheit Putins, wie hier vorsätzlich falsch in dem t-online-Bericht geschrieben wird, sondern es ist eine Kampftruppe, die dem russischen Präsedenten unterstellt ist.

        Reply
        1. 19.1.3.1

          goetzvonberlichingen

          Richtig- eher ne begrenzte Prätorianertruppe.. 🙂

  11. 18

    Adrian

    Ich weiss einige mögen ihn nicht, und doch stelle ich es hier.
    Zuhören lohnt sich.
    http://www.aufpostenstehen.de/2016/03/30/was-demnachst-in-europa-und-amerika-geschieht/

    Reply
  12. 17

    sitting bull

    Vom 07. bis 12.06.2016 findet das Bilderbergertreffen im Kempinski-Hotel Taschenberg-Palais Dresden statt.
    Garantiert wird danach etwas entscheidendes in der BRID passieren.
    Wird das der Rücktritt von Mutti sein? Vorgezogene Betriebsratswahl mit einem überraschenden Ergebnis? Oder eine andere Schweinerei?
    Auf jeden fall wird etwas “großes” passieren.

    Reply
    1. 17.1

      goetzvonberlichingen

      @Sitting Bull. Mit “Sicherheit”.. ….es wird ne Menge passieren.
      Eventuelle Bilderbergtreffen-Themen..?
      >BRD: Am 28.10.2017 sind die 99 Jahre Rechtsstillstand rum.
      >Gold: 16.4.2o16 ..China&Russland –“Enterfernung ” vom Dollar
      >2016 Russland und die Zentralbank..
      Vertrag der Privatisierung Russlands läuft 2016 aus – falls …
      stopesm.blogspot.com/2015/03/russischer-privatisierungs-vertrag.html

      Reply
  13. 16

    Essenz

    Ein Rezensent bei Amazon beklagt eben auf deren Netzseite, dass viele seiner Besprechungen verschwunden sind.
    Aber hat genug empfehlenswerte revisionistische Bücher kommentiert.
    Er spricht auch an, dass zig Millionen von Bücher in der Versenkung verschwunden sind.
    “Diese heimlich unterdrückten Buchtitel, von denen es in Deutschland Millionen (!!!) gibt, sind die einzigen, die sich zu suchen undzu lesen wirklich lohnen. Das meiste übrige, was in Hochglanzoptik in den letzten Jahrzehnten neu erschienen ist und äußerlich Wert vortäuscht, und auf den Bestsellerlisten der Massenmedien landet, ist meist inhaltlich wertlos, wenn nicht sogar irreführend, schädigend und verdummend, und das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt ist.”
    Im NSl Archiv sind meines Wissens “nur” einige 10.000 Bücher enthaltenbzw. erwähnt.
    hier der Link zum:
    Kommentator:
    https://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A31CTQO0Q3DVGK/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8&page=1&sort_by=MostRecentReview#R37U1QGVXKOH55

    Reply
  14. 15

    Essenz

    Man plant mit Libyen auch so ein “geniales Abkommen” abzuschließen wie mit der jüd. Turkei.
    http://www.zeit.de/politik/2016-04/libyen-fluechtlinge-kooperation-eu-asylpolitik

    Reply
  15. 14

    Untersberg

    Bin seit letztem Jahr Stiller Leser,also erst aufgewacht.Bin etwas durcheinander und total wütend. Habe bei BRD. Schwindel gelesen,2017 Ende von Pachtverträgen Kaiserreich Deutschland, demnach sollen alle Deutschen Haus und Baugrund verlieren,da staatenlos lt BRD. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Reply
    1. 14.2

      arkor

      Wo sind sie denn die Pachtverträge? Und wo anders könnte etwas gepachtet werden als beim Rechteträger?
      Hier kann Dir niemand helfen, da hier nur Rechteträger sind mit unveräußerlichen Rechten. Wenn Du staatenlos bist, gehörst du eben nicht zum deutschen Reich.
      Dass dies existent ist, ist ja hinlänglich belegt.
      Das wir die Rechtsnachfolgen weder aufgaben noch in Zukunft aufgeben, ist auch belegt, mindestens hier?

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
      Was willst Du noch, oder BRD-Schwindel? Es ist doch öffenlich erklärt und ich erkläre die Unauflöslichkeit seit langem und natürlich unwidersprochen!

      Reply
      1. 14.2.1

        Mensch

        Richtig, aber wer bestimmt und “schützt” das Völkerrecht” heute?
        Die UNO! Wer die UNO ist und welche Aufgaben sie wirklich hat, ist auch bekannt.

        Reply
        1. 14.2.1.1

          Kurzer

          Viele Menschen, die das BRD-Unrecht durchschaut haben, wollen sich unter UNO-Verwaltung stellen und reden nicht selten von “universellen Menschenrechten”, die anstelle der alten BRD-Ordnung treten müssten, um das Unrecht zu beseitigen. Oft erscheint es mir so, als ob die besagten Personen keinen Ausweg mehr wüssten und sich deshalb von diesen UNO-Menschenrechtlern einfangen lassen. Ein Auszug aus dem “The Canadain Intelligence Service, May, 1952” (also einem kanadischen Geheimdienstbericht) soll zeigen, wer diese ominöse UNO eigentlich verwaltet. Man wird nach dem Lesen des Report keine Zweifel mehr haben, dass das BRD-System von denselben Machtelite kontrolliert wird, wie das UNO-System. Die UNO-Selbstverwaltung und die universellen Menschenrechte sind nur trojanische Pferde und es ist an der Zeit dies auch zu erkennen …
          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/21/wer-leitet-die-uno/

        2. Kurzer

          “… Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …
          … Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind …”
          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

        3. 14.2.1.2

          Torsten Pössel

          Niemand schützt das Völkerrecht, es ist trotzdem da und wohl auch gültig.
          Das wissen die auch sehr genau, auch dass sie irgendwann von irgendwem zur Rechenschaft gezogen werden könnten.
          Es wäre auch eine sehr schlüssige Erklärung, warum die UDSSR aufgelöst wurde…Reparationsleistungen insbesondere aus der Stalin-Zeit.
          In diesem Zusammenhang…ist Russland Rechtsnachfolger der UDSSR? Sicherlich nicht.
          Insofern könnte dieser Sachverhalt auch aus anderen Augen betrachtet werden.
          Kürzlich hatte Conrebbi einen sehr interessanten Beitrag über die Bundesstaaten der USA und deren Ablösung drin.
          Die USA wird sich wohl auch auflösen, aus den vorgenannten Gründen.
          Die Bundesstaaten sind nicht Rechtsnachfolger der USA, also nicht belangbar.
          Aus den vorgenannten Gründen MUSS das Deutsche Reich weiter existieren, zumindest als Feindstaat und damit wir Deutschen nicht auf dumme Gedanken kommen.
          Durch die Verwaltungsorganisation der Alliierten BRD müssen wir weiter ausgequetscht werden können.
          Sollte das Deutsche Reich wieder handlungsfähig werden, haben wir sicherlich eine Menge Probleme bezüglich Reparationsleistungen am Hals, dann kommen nämlich
          die vielen Anderen, die bislang leer ausgegangen sind.
          Im Klartext müsste das eigentlich heißen, dass das Deutsche Reich bislang keine wirklichen Reparationsleistungen aus dem WK 2 geleistet hat.
          Bei mir klingelt es da, und die ganze Diskussion um Reichsbürgerschaft oder nicht ist ad absurdum. Es geht immer nur um Kohle.
          Hier im Forum sind ja eine Menge kluge und gut informierte Köpfe, was meint Ihr dazu?
          Gruß Torsten

        4. Falke

          Ich meine das muss man vielleicht anders herum sehen. Wenn das deutsche Reich wieder in Handlungsfähigkeit kommt wird wohl dieses Reparationsforderungen verlangen für die zerbombten Städte und die ganzen anderen Schäden die diese alliierten Verbrecher dem Reiche zugefügt haben.
          Ich denke deswegen lösen die sich auf damit sie dann hintreten können das geht uns nichts an. Wir sind nicht die Rechtsnachfolger der UDSSR oder der USA und so weiter.
          Gruß Falke

        5. Hermannsland

          Richtig!
          Die Deutschen haben Entschädigungen zu bekommen!
          Aber ich weiß gar nicht ob man das noch in Zahlen ausdrücken kann, und ob dieses Leid jemals zu begleichen ist.

        6. Falke

          Ich denke auch das man es nicht oder kaum in Zahlen ausdrücken kann und das Leid kann man sowieso nicht begleichen. Wenn man nur mal bedenkt wie viele unser Vorfahren ihr meist junges Leben lassen mussten bei den Kampfhandlungen und auch die vielen nach dem Waffenstillstand. Die ja noch eine höhere Zahl aus gemacht haben.
          Gruß Falke

        7. Torsten Pössel

          Genau so sehe ich das auch, es wird aber nicht die Problematik mit den bisher leer ausgegangenen Feindstaaten lösen.
          Beispiel meines Wissens Italien und Griechenland, die es ja versucht haben, Reparationsleistungen zu bekommen.
          Ich halte die ganze Reichsbürgerschaft und gelber Schein für eine böse Falle, auch hier geht es aus meiner Sicht um Kohle und es hat möglicherweise auch negative Konsequenzen für den Einzelnen,
          sollte das Deutsche Reich wieder “auferstehen”.
          Also lasst uns lieber ein neues Reich erschaffen, das der Germanen.
          So trottelig wie wir bei aller Intelligenz sind, sind wir typisch, wir lassen uns seit mindestens 70 Jahren reinlegen, sind gutmütig, treudoof, verlässlich, um nur einige Eigenschaften zu nennen.
          Und es ist vollkommen egal, ob ich mit einem Rheinländer oder einem Sachsen spreche, der echte Germane schimmert immer durch.
          Oder wie sagte mir kürzlich ein Schweizer, wir sind doch alles Alemannen, da hat er wohl auch recht.
          Aber dafür sind wir dem Göttlichen ein ganzes Stück näher als andere Völker.
          Noch zur Reichsbürgerschaft:
          Jeder von uns hat eine Ahnenreihe, bei jedem mehr oder weniger gut belegt.
          Ich habe das große Glück, dass mein Vater (heute 95) als Pensionär in 10-jähriger Kleinarbeit für uns eine Familienchronik geschrieben hat, so bis zum Jahr 1600 zurück verfolgt und belegt, angefangen in Thüringen, Holzthaleben.
          Begonnen hat er damit gezwungenermaßen 1937, Nachweis der arischen Abstammung.
          Mehr brauche ich nicht, mehr braucht keiner von uns, den wirklichen Wert dieser Chronik erkenne ich erst heute.
          Außerdem beschreibt diese Chronik sehr schön die Zeit, und die war auch im Nationalsozialismus nicht immer lustig, ein Zeitdokument mit sehr hohem Wert.
          Also sollte sich tunlichst jeder daran machen, seine Ahnen festzustellen, das ist Beleg für unser angestammtes Land genug.
          Gruß
          Torsten

  16. 13

    Gilgamesch

    Siehe oben
    Flüchtlinge in Griechenland – “Die Abschiebungs-Prozedur beginnt”
    2016 wird Deutschland den bis dahin größten Zustrom von Asylbewerbern erleben. Dies wird sich fortsetzen – denn im Schengen-Europa ohne Grenzkontrollen ist Deutschland offen wie ein Scheunentor… Für alle, die sich über die Flüchtlingskatastrophe unabhängig und aus erster Hand informieren möchten, sei die Wirklichkeit in diesem Film empfohlen… hier weiter
    der Verweis http://wirklichkeit/ —-????

    Reply
  17. 12

    Adrian

    So wie ich Euch bereits kenne, kommt das Thema so oder so auf die JuJuJuden.
    Darum greife ich ier mal etwas vor.
    Die Bibel beschreibt als ihr grösster Feind den Teufel.
    Aber wer ist dieser Teufel?
    Er nennt sich Diavolo.
    Dia- Volo = Dia Ballo
    Dia = “durch” scheinen, wie ein diapositives Bild, kenn doch jeder.
    Ballo = Ball
    Dia, duch einander, den Ballo werfen = ducheinanderwerfen = Verwirrung stiften
    Und wer kennt sich damit bestens aus??? Siehe oben …

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      Der Müllmann?

      Reply
  18. 11

    MoshPit

    …leider führt der erste Link ins Leere (“sei die Wirklichkeit in diesem Film empfohlen… hier weiter”): “Diese Website ist nicht erreichbar”
    Grüße

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Danke – ist schon ausgebessert!
      Gruss Maria

      Reply
      1. 11.1.1

        MoshPit

        Herzlichen Dank – aber eine Kaufempfehlung für ein BUCH?
        Grüße

        Reply
  19. 10

    Rassinier

    Eine erschreckende Beobachtung aus der Nachbarschaft:
    Die Ereignisse werden in ihrer Tragweite schlichtweg ignoriert.
    Die Dimension der gewollten Asylanteninvasion und auch die kriminelle Energie der dafür verantwortlichen Politiker, sprengt einfach die Kategorien, in denen die Leute gewohnt sind zu denken.
    Man will es einfach nicht wahrhaben. Die Konsequenzen des Anerkennens der Realität wäre zu unangenehm.
    Daß diese gesteuerte Invasion das Land bis zur Unkenntlichkeit verändern wird.
    Daß der eigene Nachwuchs die Minderheit im eigenen Land sein wird.
    Daß wir von einer kriminellen Mischpoke von Volksverrätern regiert werden.
    Das Akzeptieren dieser Realtitäten würde ein drastisches Verändern des eigenen Verhaltens erfordern.
    Das will man aber nicht. Also wird der Kopf in den Sand gesteckt, und die Wirklichkeit solange ignoriert wie möglich. Man tut einfach so, als wäre die Welt in Ordnung und lebt sein Leben weiter , als befänden wir uns in der BRD der fetten achtziger Jahre. Solange es eben geht.
    Jetzt aber auch noch etwas Erfreuliches:
    Wenn man sich traut, Klartext zu reden, lassen immer mehr Leute die dünne Fassade der angepaßen “Political Correctness” ganz schnell fallen. Auch ein sehr bekannter deutscher Staatsmann der Vergangenheit erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

    Reply
    1. 10.1

      Karl Heinz

      Die BRiD ist gegründet worden als zivile Selbstverwaltung des vereinigten Wirtschaftsgebietes = Trizone = Organisationsform der Fremdherrschaft.
      Sie hatte die Aufgabe “gewisse Mißstände” die die Verwaltung von Gebiet und B e w o h n e r n angegeht, zu beseitigen und die Werte auf diesem Gebiet für einen legitimen Anspruchsteller treuhänderisch zu verwalten.
      1990 wurde die Gebietskörperschaft BRiD aufgelöst (Wegfall Artikel 23). Sie wurde seitdem als Personalkörperschaft mit sich selbst anmeldenden Mitgliedern weitergeführt.
      Am 1.Juli 2005 stellte Gerhard Schröder die Vertrauensfrage => der Bundestag löste sich auf => in der gleichen Nacht konstituierte sich der Bundestag neu.
      Die von den Alliierten vorgesehene Übergangszeit von Besatzerverwaltung zur souveränen Staatlichkeit war vorbei.
      !!!Es hatte sich vermeintlich kein legitimer Anspruchsteller gemeldet!!!
      Jetzt fängt die Orgie der Bereinigungsgesetze und der Privatisierungen an => das Besatzerkonstrukt wird in Firmenstrukturen nach Handelsrecht umgebaut.
      Mir s c h e i n t, daß die bis jetzt noch nicht verhökerten Werte in einer Art D e u t s c h l a n d s t i f t u n g verwest werden. (habe noch keinen schlüssigen Beleg)
      Da die Firmenstruktur die legitimen Rechteträger, in der Masse, nicht als Staatsangehörige, sondern nur als Staatenlose (Status der Rechtlosigkeit) erkennen kann, muß sie sich jetzt nach Menschen mit völkerechtlichem Rechtsstatus umsehen um die besitzerlose Wertemasse zu verwerten und ihren parasitären Verwaltungsjob weiter zu legitimieren.
      Vom legitimen Rechteträger haben sich bisher nur ca. 4 Mio. gemeldet. Ein unlösbares demografisches Problem 😉
      Liege ich richtig?
      Gruß – Karl Heinz

      Reply
      1. 10.1.1

        Rassinier

        @Karlheinz
        Ich mir nicht sicher, ob ich das alles verstanden habe.
        “Die von den Alliierten vorgesehene Übergangszeit von Besatzerverwaltung zur souveränen Staatlichkeit war vorbei.”
        Ich glaube nicht, daß die Besatzer im Sinne hatten, das Deutsche Reich wieder handlungsfähig zu machen.
        Vielmehr ist es das Bestreben der hinter den Siegermächten stehenden eigentlichen Macht, das deutsche Volk endgültig abzuwickeln.
        Die Privatisierung öffentlichen Eigentums findet nicht nur in Deutschland statt. In Frankreich, Holland, GB usw. soll es sogar schon weiter fortgeschritten sein. Es ist ein interntationaler Raubzug.
        Wir autochthone Deutsche sind keine Staatenlosen. Egal ob wir einen Perso oder Gelben Schein oder gar nichts davon haben.
        Denn: “Das Deutsche Reich ist mit der Kapitulation der Wehrmacht nicht untergegangen.” Als Abstammungsdeutsche sind wir dessen natürliche Angehörigen.
        Was sollte sich daran geändert haben?
        “Vom legitimen Rechteträger haben sich bisher nur ca. 4 Mio. gemeldet.”
        Ich verstehe das nicht ganz. Bezieht sich das auf den Gelben Schein?
        So bleibt die Frage im Raum: Wie können wir das Reich wieder handlungsfähig machen?
        Zunächst muß das Volk aufgeklärt werden, daß das Reich noch existiert, was das bedeutet und warum es wichtig ist, die Handlugnsfähigkeit wieder zu erlangen.
        Es ist zwar erfreulich, daß sich die Tatsache von der Existenz des Reiches immer weiter herumspricht, gleichzeitig entstand da aber auch ein verwirrender Wildwuchs von konkurrierenden “kommissarischen Reichsregierungen” und dgl., die ich nicht ernst nehme.
        Ich meine, daß dieser Text für den Anfang ein ganz guter Leitfaden ist:
        https://archive.org/stream/SylviaStolzWarnungVorIrrefuhrung/Sylvia%20Stolz_Warnung%20vor%20Irref%C3%BChrung_djvu.txt

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Karl Heinz

          Zu: “Die von den Alliierten vorgesehene Übergangszeit von Besatzerverwaltung zur souveränen Staatlichkeit war vorbei.”
          Wenn ich den Anspruchsteller darüber im Unklaren lasse, daß er jetzt tätig werden muß, dann ergibt diese Aussage Sinn.
          Man sucht jemanden – hat aber “vergessen” eine Suchanzeige aufzugeben. So´n Pech aber auch. Dumm gelaufen.
          Zu: “Wir autochthone Deutsche sind keine Staatenlosen.”
          Stimmt – aber wenn wir selbst, mit unserer Unterschrift unter den Perso-Antrag glaubhaft machen deutsch zu sein und nicht Staatsangehörige, dann kann (soll) die Verwaltung das nicht erkennen. Erst wenn ich meinen Erklärungsirrtum aufkläre und mich als Staatsangehöriger gemäß RuStaG erkläre (glaubhaft mache), bin ich als Staatsangehöriger erkennbar und kann mich auf die mir angeborenen Rechte berufen.
          Gruß – Karl Heinz

        2. arabeske654

          “Wenn ich den Anspruchsteller darüber im Unklaren lasse, daß er jetzt tätig werden muß, dann ergibt diese Aussage Sinn.
          Man sucht jemanden – hat aber “vergessen” eine Suchanzeige aufzugeben. So´n Pech aber auch. Dumm gelaufen.”
          Der Grund für dieses “Versäumnis” wird wohl sein, das bei Aufhebung der Besatzung die Konten ausgeglichen werden und der Niesbrauch durch die Besatzung gegen die wirklich notwendigen Besatzungskosten gegengerechnet werden muß. Da die Besatzer aber durch die Bank (im wortwörtlichen Sinne) alle im Konkurs sind haben sie leider vergessen die “Suchanzeige” aufzugeben und eine änständige Übergabe an den rechtmäßigen Hauseigentümer versäumt.
          Was aber nicht zu Lasten des Hauseigentümers geht sondern zu Lasten des Hausbesetzers und der von ihm eingesetzen Hausverwaltung. Wobei schwerwiegend ihinzu kommt, das ein Teil des Hauses von der Hausverwaltung in Eigenermächtigung anektiert wurde.
          Um nicht schlußendlich doch noch die Rechnung bezahlen zu müssen versucht man jetzt den Hauseigentümer zu beseitigen und das Haus an Landstreicher und anderes fahrendes Volk zu verschenken.

        3. goetzvonberlichingen

          Zitat:
          Und zu guter letzt wird am 28.10.2017 der Todesstoß versetzt !!!!!
          Bis zum 27.10.1918 23:59 war alles staatlich. Danach besteht Rechtsstillstand. Am 28.10.2017 sind die 99 Jahre rum. Alles Land im Deutschen Reich ist dann besitzlos. In Israel freuen sich schon viele vermögende Juden auf den Tag des Ausverkaufs! Da wir alle staatenlos sind, können wir auch keine Erbpachtrechte verlängern.
          Ja 2017 werden alle Besitzurkunden über Grund und Boden vernichtet. Man hat die Deutschen von 1945 bis jetzt arbeiten lassen und Wohlstand generieren lassen.
          Nun soll geerntet werden. Die reichen Israeliten reiben sich schon die Hände.
          Ps: Sie versprachen den Neubürgern Häuser und ein neues Leben. All das werden sie bekommen weil ihr euch blenden lasst.
          http://brd-schwindel.org/volksbetrug-die-brd-falle-schnappt-zu/

        4. arkor

          Die Alliierten haben ans deutsche Volk zu übergeben.Nicht etwa mit der BRD-Verwaltung. Solche Luftnummern innerhalb der Luftnummern darauf lassen wir erst gar nicht ein, da wir die Rechtnachfolgen zu keiner Zeit aufgegeben haben.
          Wer sollte sich melden müssen? Der nie abgemeldet war? Siehe Gerichtsurteile!
          Lasst Euch nicht auf die nächsten Lügennetze ein.
          Was alliierte Interna war, bleibt es, bis zum Schluss. Die Rechte wurden immer erklärt.
          Und die BRD spielt dabei keine Rolle. Ich hoffe, dass hier nicht der nächsten Luftnummer auf den Leim gegangen wird.
          Meine völkerrechtliche Erklärung und Bestandserklärung beispielsweise ist klar die Bestandserklärung des deutschen Volkes, zum Beispiel und jeder Deutsche kann sich drauf beruhen.
          KEINE FRISTEN WURDEN VERSÄUMT-NICHTS WURDE AUFGEGEBEN. Ich erkläre seit Jahren die Rechte der Deutschen und andere haben dies auch getan.
          PERSONALAUSWEIS? Gegenstandslos, schon immer gewesen
          BRD? Gegenstandslos, schon immer gewesen!
          Wegfall durch Artikel 23 ist Alliierteninterna!
          Grundgesetz ist Alliierteninterna!
          Lasst endlich den Mist und steht zu euren Rechten, so wie ich zu unseren Rechten stehe!
          Die Besatzung hat zu keiner Zeit geendet, was am Militär ersichtlich ist. Das deutsche Volk hätte ausdrücklich die weitere Besatzung genehmigen müssen!
          Also Töuschung ade!!!!!

          https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
          Karl-Heinz, Arabeske, bringt mal bitte den genauen Bezug, nachlesbar zur vermeintlichen Löschung und die Bestätigung der Alliierten hierzu: Wenn ihr das nicht habt, dann fragt die Alliierten an.
          Als nächste möchte ich von Knietesche und Konsorten den Nachweis, wie der Kaiser besondere Bodenrecht an nichtpreussischen Gebieten haben kann.
          Bis ihr das vorlegt, könnt ihr uns damit verschonen!

        5. Falke

          Arkor ich denke auch das das mit dem Bodenrecht möglicher Weise eine Ablenkung ist. Ich weiß es nicht aber es ist durchaus möglich, daß hier wieder eine andere Sauerei im Hintergrund läuft und ausgeheckt wird die keiner mitbekommen soll. Durch diese Sache sind die Menschen dann wieder beschäftigt weil keiner will ja was verlieren was er erworben hat oder ihm gehört. Das währe mein Gedanke da zu.
          Gruß Falke

        6. 10.1.1.2

          Karl Heinz

          Zu: “Vom legitimen Rechteträger haben sich bisher nur ca. 4 Mio. gemeldet.” Ich verstehe das nicht ganz. Bezieht sich das auf den Gelben Schein?
          Wichtig sind vor allem Deine Abstammungsurkunden – der gelbe Schein ist lediglich ein Derivat daraus => Anerkenntnis D e i n e r Glaubhaftmachung.
          Gruß – Karl Heinz

        7. arabeske654

          Der Gelbe Schein ist eine Abtrittserklärung, da die s.g. Anerkenntnis im Gelben Schein auf dem StAG beruht und eine Prüfung gemäß RuStAG nicht vorgenommen wird. Es wird also die “deutsche Staatsangehörigkeit” bestätigt, nicht aber die Staatsangehörigkeit der Bundesstaaten des Reiches.

        8. Karl Heinz

          Hhm – die deutsche Staatsangehörigkeit ist nur ein Derivat des RuStaG 1913 – es sind alles Derivate => Es gibt nur eine deutsche Staatsangehörigkeit = Deutsches Reich.
          Für die Rechtsstellung als Deutscher, reicht das völlig aus. Siehe EGBGB 5(1) Personalstatut:
          (1) Wird auf das Recht des Staates verwiesen, dem eine Person angehört, und gehört sie mehreren Staaten an, so ist das Recht desjenigen dieser Staaten anzuwenden, mit dem die Person am engsten verbunden ist, insbesondere durch ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder durch den Verlauf ihres Lebens.
          Ist die Person auch D e u t s c h e r, so geht diese Rechtsstellung vor. => Staatliches BGB = Recht auf Recht
          Gruß – Karl Heinz

        9. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          Meine Eltern sind beide 1909 in Württemberg geboren, ich 1946 auch in Württemberg, welche Staatsangehörigkeit habe ich dann ?

        10. arkor

          seit wann MUSS SICH DER RECHTETRÄGER MELDEN? Wir waren IMMER DA!
          Wir sollten aber tatsächlich schlicht eines machen: Unsere eigenen Urkunsbeamten bestimmen und beurkunden. Das wäre wichtiger als jede Gemeindeaktivierung.
          Aber was rede ich, morgen lauft ihr den nächsten Unsinn nach.
          DAS EINZIGE WAS IHR NICHT GLAUBT IST-DASS EURE RECHTE UNVERÄUSSERLICH SIND UND IHR DIE RECHTETRÄGER SEID und ihr woll BEURKUNDUNG VON JEDEM ARSCH OHNE RECHTSGRUNDLAGE!

        11. Karl Heinz

          “…seit wann MUSS SICH DER RECHTETRÄGER MELDEN? Wir waren IMMER DA!..”
          Was soll das denn jetzt – Wenn ich in meine Rechte eintreten will muß ich das Maul aufmachen, sprich mich erklären. Der Verwalter muß keine Gedanken lesen.
          Und wenn ich wieder in das Eigentum eintreten will muß ich belegen, daß ich durch Abstammung Eigentümer bin.
          Bischen differenzierter bitte.
          Gruß – Karl Heinz

        12. arabeske654

          Zwei Dinge übersiehst Du bei Deiner Argumentation gegen Knietzsch. Das ist das Referendum und die sich daraus bildende staatliche Wahlkommission. Mit dem Referendum wird der Rechteträger gefragt ob die Dinge entsprechend vorzunehmen sind wie geplant und was er bestimmt ist Gesetz und legitim. Die Wahlkommission und die Verwendung der kaiserlichen Siegel sowie das kaiserliche Wahlverfahren sind somit der Wille des Rechteträgers, wenn dieser im Referendum zustimmt.

        13. 10.1.1.3

          Mensch

          “Es ist zwar erfreulich, daß sich die Tatsache von der Existenz des Reiches immer weiter herumspricht, gleichzeitig entstand da aber auch ein verwirrender Wildwuchs von konkurrierenden “kommissarischen Reichsregierungen” und dgl., die ich nicht ernst nehme.”
          Richtig, Rassinier, da gebe ich Ihnen vollkommen Recht. Ich habe auch so einen Reichsausweis und habe unglaubliche Sachen mit der “kommissarischen Reichsregierungen” und diesem “Herrn” Schittke erlebt. Auch diese Machtkämpfe zwischen Schittke und Himmel waren nur schwer zu ertragen und fast unglaublich.
          Den Reichsausweis hatte ich mir 2010 nur deswegen bestellt, weil ich nach Verlust der DDR – “Staatsbürgerschaft” durch Mobbing der BRvD auch noch die deutsche Staatsbürgerschaft angeblich verloren hatte. Wichtig war für mich nur, dass auf diesem Ausweis Deutsches Reich stand, der Ausweis blau ist und ich damit meinen Protest gegen die BRvD zum Ausdruck bringen konnte. Es gibt viele Reichsausweise, wer sie ausgestellt hat spielt dabei keine Rolle, sondern NUR das öffentliche Bekenntnis zum Deutschen Reich.
          Jeder Deutsche der sich dazu bekennt hat sehr viel Mut und kein leichtes Leben. Nachdem dieser “Reichskanzler” Norbert Schittke sich die Monatsbeträge in die eigene Tasche gesteckt hat und alle aufgeflogen ist, habe ich von der kommissarischen Reichsregierung verlangt, das man nach deutschem Recht diesen Mann wegen Hochverrat an die Wand stellt.
          Darauf wollten sie meinen Reichsausweis zurück. Wie lächerlich sie doch sind, es ist MEIN Reichsausweis und mein Nachweis als Deutscher, ganz egal wer ihn ausgestellt hat und welche Interessen diese Reichsregierungen verfolgen und ich habe dafür bezahlt. Den Gelben Schein habe ich schon immer abgelehnt, weil dieser von BRvD – “Behörden” ausgestellt wird. Als Nachweis, dass ich die Wahrheit hier schreibe, habe ich den ganzen e mail Verkehr mit der Reichsregierung gesichert und ausgedruckt.
          Unter den Schutz der Amerikaner gegen die BRiD habe ich mich als Deutscher nur deshalb gestellt, weil sie als Besatzer nicht nur Rechte sondern auch Pflichten, genau wie in anderen von ihnen besetzten Ländern, haben. Viele haben mich deshalb als Überläufer und Hochverräter bezeichnet, die aber keine Ahnung haben, warum und weshalb. Es war ein Test von mir und sie haben jämmerlich versagt. Jetzt kann KEINER mehr sagen: “Warum haben Sie nicht die Besatzer um Hilfe gebeten.”
          Als Stasiopfer und anerkannter Sowjetzonenflüchtling mit C Ausweis hätten mir die Amerikaner helfen MÜSSEN, da die Stasi angeblich ihr größter Feind war.
          Da sie aber heute ihre Stasigenossen Merkel und Gauck für ihre Pläne brauchen, bin ich für sie nur noch eine Belastung.
          Jetzt hat man mir auch meinem rechtmäßigen Flüchtlingsausweis aberkannt und verweigert mir meine rechtmäßige Opferrente Wie lächerlich doch diese ganze verlogene antideutsche Bande ist.
          https://www.blogger.com/comment.g?blogID=8077802542733502386&postID=1204490848228209874&bpli=1

        14. arkor

          EINE natürliche Rechtsperson
          EIN völkerrechtliches Subjekt
          EINE STAATSANGEHÖRIGKEIT AN DIESES VÖLKERRECHTLICHES SUBJEKT!
          Ist das eigentlich so schwer zu begreifen?
          Meint ihr, dass mit Beginn eines Gesetzes sein ENDE ist? Oder dass DIES DAMIT DER BEGINN IST?
          Bis 1945 wurde die Staatsangehörigkeit von einem VÖLKERRECHTLICHEN SUBJEKT DEUTSCHES REICH BEURKUNDET!
          Nur wenn es ernsthafte Zweifel gäbe, müsste man jemand der eine deutsche Staatsangehörigkeit vorlegen kann mit Beuurkundung vor 1945, auf 1913 prüfen!
          Die Staatsangehörigkeitsgesetze bis 1945 sind gültig!
          Es gibt KEINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN STAG UND RUSTAG, weil ES NUR EIN VÖLKERRECHTLICHES SUBJEKT DEUTSCHES REICH GIBT!
          DIE BRD HAT KEINE STAATSANGEHÖRIGKEIT DES DEUTSCHEN REICHES ANZUBIETEN UND AUCH KEINE EIGENE!
          ALLE DEUTSCHEN STAATSANGEHÖRIGKEITEN SIND DIE DES DEUTSCHEN REICHES! Sowohl aus der Vaterlinie, wie der Mutterlinie!
          Auch die Ausbürgerungen des Deutschen Reiches waren legitim! Und sie konnten nicht rückgängig gemacht werden von der BRD, weil sie reine Alliierteninterna ist! Beispiel Willy Brandt hatte keine deutsche Staatsangehörigkeit!
          Was er nicht braucht, weil die BRD KEINE DEUTSCHE VERTRETUNG IST, sondern REINE ALLIIERTENINTERNA völkerrechtlich-staatsrechtlich INEXISTENT!

        15. Mensch

          “Beispiel Willy Brandt hatte keine deutsche Staatsangehörigkeit!”
          Richtig, weil er keine hatte, hat er auch den Kniefall gemacht und sich dafür eingesetzt, dass deutsche Gebiete abgetrennt und VERSCHENKT wurden. Deswegen ist alles was auch er gemacht und geplant hat, RECHTSUNGÜLTIG! Die UNO hätte die Pflicht dies zu ändern, aber Viele wissen bereits wer die UNO wirklich ist und welche Aufgaben und Auftraggeber dahinter stecken.

        16. Rassinier

          Habe heute mittag eine längere Antwort geschrieben, aber die ist wohl verschwunden.

        17. Maria Lourdes

          Komisch Rassinier, ich habe aber nichts gelöscht und im Spam war Dein Kommentar auch nicht!
          Gruß und schönes Wochenende…!
          Maria

        18. Hermannsland

          bei mir erscheinen auch manchmal Beiträge nicht. :-/

        19. Skeptiker

          @Hermannsland
          Bei mir ist bisher immer alles aufgetaucht, auch wenn es Zeit-verschoben war.
          Aber ich habe heute den Fehler gemacht, mein Namen falsch zu schreiben.
          Immer wenn ich den PC ausschalte, lösche ich immer alles.
          Das hat zur Folge, ich muss mich jeden Tag neu anmelden.
          Aber zumindest trainiert es das Gehirn, weil ich hatte mal fast vergessen wie mein Mail Adresse und mein Passwort überhaupt ist.
          => So gesehen kann mir das jetzt kaum noch passieren.
          Gruß Skeptiker

        20. Rassinier

          @Maria,
          auch mein zweiter Versuch scheint fehlgeschlagen zu sein.
          Es passiert eigentlich nur bei längeren Texten. Mein DSL ist zur Zeit auch ganz schlecht.
          Vielleicht hat es damit was zu tun.
          Grüße und auch dir ein schönes Wochenende

        21. Mensch

          Rassinier, es sind die üblichen Gründe. ZU VIEL WAHRHEIT AUF EIN MAL, bis auch diese Seite geschlossen wird!
          Aber die Wahrheit ist wie Wasser und findet immer einen Weg.

        22. X-RAY 2000

          @Rassinier: Bitte schalte mal den Router ÜBER 1 (EINE) Minute, sagen wir, 1 Minute, 10 Sekunden, oder so, aus, bitte durch das STROMNETZSTECKER ZIEHEN, also aus der Steckdose, das ist wichtig dabei… -Intern wird viel Müll verschwinden (im Router) und Du wirst sehen, wie schnell dann Deine DSL-Verbindung wieder ist 🙂 !
          Ich mache das 1x wöchentlich, es ist erstaunlich, wie sehr man das direkt merkt 🙂 ! Viel Glück ! Und schreibe bitte weiter, Deine Kommentare sind mit meiner Meinung sehr oft zu 99,9%, übereinstimmend, auch was die Beobachtungen der “Umwelt/Menschen” angeht…
          Grüße,
          x-ray

    1. 9.1

      goetzvonberlichingen

      Prima Film..
      jedoch beherrschen z.B. heute die Wahabiten nur auch grosse Teile der Wüsten…wo sie auch zurückgedrängt hin gehören..
      http://41.media.tumblr.com/fb81acb1d72216d5d4c760742ed96c31/tumblr_o53puq6nkF1ukcc56o1_500.jpg

      Reply
  20. 8
  21. 7

    Gernotina

    Der Warner (Erich Limprach)
    Das ist des Warners schweres Amt,
    daß ihn die Zeit, in der er lebt, verdammt.
    Daß ihn die Vielfalt, der sein Wirken gilt,
    in Hassgesängen einen Narren schilt.
    Daß ihn das Volk, das liebend er umfängt,
    gleich einer Pest aus seiner Mitte drängt.
    Und dennnoch warnt der Warner unentwegt,
    und trägt die Last, die er sich auferlegt.
    * * *
    Kein Volk versinkt (Friedrich der Große)
    Kein Volk versinkt, das an sich selber glaubt;
    auch ich sah Sterne hell aus Nächten steigen.
    Es kommt der Tag, da steht der Baum belaubt,
    und freies Volk wohnt unter seinen Zweigen.

    Reply
  22. 4

    Sehmann

    Selbst die Chinesen sorgen sich um Deutschlands Zukunft:
    http://zuerst.de/2015/11/05/china-sorge-um-stabilitaet-in-deutschland-und-europa/
    China: Sorge um Stabilität in Deutschland und Europa 5. November 2015
    Shanghai. Angesichts der zunehmend chaotischeren Auswirkungen der Asylpolitik in Deutschland beginnt man in China an der Stabilität in Mitteleuropa zu zweifeln. So sorgen sich nicht nur chinesische Akademiker um den Hochschulstandort Deutschland, auch die fernöstliche Wirtschaft ist beunruhigt.
    Wie der Fernsehsender n-tv berichtete, dauert die Besorgnis der chinesischen Handelspartner schon längere Zeit an. Ursachen dafür sind die seit Jahren nicht gelösten Probleme der Eurokrise, die Diskussion um ein Ausscheiden Griechenlands aus der Währungsunion, Anti-EU-Töne aus Großbritannien und nun die kopflose Asylpolitik der europäischen Staaten; allen voran Deutschlands.

    Reply
    1. 4.1

      goetzvonberlichingen

      Merkel, Statthalterin der Fremd-Besatzer.. hat in Asien ihr Gesicht verloren.
      https://www.flickr.com/photos/willkommenwir/6810744973/

      Reply
      1. 4.1.1

        goetzvonberlichingen

        am 5.4.2o14..geschah dies:
        Seinen elftägigen Europa-Besuch hatte Chinas Staatspräsident Xi Jinping in der vergangenen Woche beendet – aber die Irritationen über ein kleines Ereignis am Rande des von Pekings Propaganda als “historisch” gefeierten Besuchs ebben immer noch nicht ab. Sie drehen sich um das Geschenk, das “Kanzlerin” Angela Merkel (cDU) Xi Ende März in Berlin überreichte: eine historische China-Karte.
        Chinesische Blogger erregen sich immer noch über die Frage, warum Merkel Chinas Staatschef eine vom Franzosen Jean-Baptiste Bourguignon d’Anville (1697–1782) gezeichnete und in Deutschland um 1735 gedruckte Karte mitgab. Internetzensoren löschen Mikroblogs, die die deutsche Regierungschefin beleidigen und Russland schmähen. Und sie verbieten offiziellen Medien, über den Vorgang zu berichten.
        Die Aufregung im Internet zwang sogar die Regierungssprecher in Peking und Berlin abzuwiegeln: Die Karte sei ein Geschenk der Freundschaft ohne Hintergedanken und würde von beiden Seiten so verstanden.
        Subtiler Seitenhieb mit Blick auf Russland?
        Die Karte zeigt das Gebiet Chinas in seiner unter der Qing-Dynastie erreichten Blütezeit um 1735 herum – zeitgenössisch dargestellt, ohne Randgebiete wie Tibet, Xinjiang und der Mongolei. Die Blogger rechneten aber aus, dass China um 1735 angeblich eine Landmasse von 13,5 Millionen Quadratkilometer umfasst hätte – fast 40 Prozent mehr als in den Grenzen seiner heutigen 9,7 Millionen Quadratkilometer.
        Alle wüssten doch, so lautet ihre Logik, dass ein großer Teil der verlorenen Gebiete im Norden durch “unfaire Verträge” in die Hände Russlands gefallen sei. Mit dem Kartengeschenk wolle Merkel ergo Pekings Führung daran erinnern, wie übel Russland einst China mitspielte; das Land sollte sich daher im Ukraine-Konflikt nicht auf die Seite Moskaus stellen.
        Immerhin: Einige Blogger lobten Frau Merkel, weil sie China ermuntere, seine geraubten Gebiete von Russland zurückzufordern. Wieder andere schrieben, dass um 1735 weder Xinjiang noch Tibet in den Karten von China eingezeichnet waren. Auch das sei Absicht. Damit würde Frau Merkel andeuten, dass die Zugehörigkeit der beiden Regionen zu China zumindest historisch nicht verbürgt ist.
        http://www.welt.de/politik/ausland/article126604689/Merkels-Geschenk-fuer-Xi-erzuernt-Chinas-Blogger.html
        Anmerkung:
        Merkel muss in Geographie eine 6 gehabt haben.. denn sie konnte einmal auf einer Land-Karte nichtmal BERLIN ..finden.
        Hier ein 1735 iger-Karte von Homann
        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2e/1735_Homann_Heirs_Map_of_China.jpg/536px-1735_Homann_Heirs_Map_of_China.jpg
        Jean-Baptiste Bourguignon d’Anville -Karte von 1734
        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/ae/CEM-44-La-Chine-la-Tartarie-Chinoise-et-le-Thibet-1734-2568.jpg/800px-CEM-44-La-Chine-la-Tartarie-Chinoise-et-le-Thibet-1734-2568.jpg

        Reply
      2. 4.1.2

        arabeske654

        Die Fratze wird sich doch wieder finden lassen, so etwas behält doch keiner freiwillig. 😉

        Reply
        1. 4.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          Nee, nee.. was wech ist- bleibt wech.
          Jedenfalls bei de Keineesen.:-)
          …da hilft och keene Akkupunktur..

  23. 3

    UmlandtGerhard

    Mit den deutschen Deppen kann man´s ja machen.
    Ehrlich gesagt, auch falls ich mich damit bei
    den Patrioten unbeliebt machen sollte, wer
    ständig deutschfeindliche Judenparteien und
    Judenpolitiker wählt, hat ja auch nichts
    anderes verdient. Sich zu beschweren haben nur
    die ein Recht, die diese Juden nicht gewählt haben.

    Reply
    1. 3.1

      arkor

      1. Machst Du Dich damit nicht im Geringsten unbeliebt, weil Du recht hast.
      2. Kleine Korrektur: Bei der BRD-Wahl geht es nicht darum, was man wählt, sondern DASS man wählt, denn,
      3. aus der BRD keine Änderung möglich ist, da sie lediglich abgewickelt wird durch die Rechtsträger. Zu allerst die Alliierten und dann die legitimen Rechteträger
      4. Du doch nicht ernsthaft glaubst, dass es je eine nicht gefälschte Wahl der BRD gab. Was ja sogar das Bundesverfassungsgericht, welches kein Verfassungericht ist, zugab.
      Also Gerhard und all die anderen deutschen Volksgenossen, nehmen wir diese unangehmen Zustände als das hin, was sie sind: Natürlicher Ausdruck des Unrechts, welches unsere Aufgabe ist, ins Recht zu führen.
      Und ich sage es immer wieder: Das Besatzungsstatut ist für uns ein Segen, auf jeden Fall für diese Zeit, eben weil die BRD KEINE RECHTSSTAATLICHEN FAKTEN SCHAFFEN KANN, sondern immer alles unter der Rechtsabarbeitung des Deutsschen Volkes steht.
      Ist zwar unangenehm alles, ohne Zweifel, gibt aber uns ALLE MÖGLICHKEITEN FÜR DIE ZUKUNFT.
      Wir müssen halt dahinter stehen. Aber das ist nun einmal beim Recht so.
      Schöne Samstag allen .-).

      Reply
  24. 2

    UmlandtGerhard

    “Merkelmus-Autobahn!”
    “Wie bitte?”
    “Ah! Merkelmus-Strasse!”
    “Was?”
    “Ach, so heißt´s: Merkelmus-Weg!”
    “Das hätten Sie doch gleich sagen können!”

    Reply
    1. 2.1

      Butterkeks

      Warum nicht ein Mus aus dem Gemerkel machen?

      Reply
      1. 2.1.1

        Adrian

        Der Küchenchef meint;
        hinten durch den Arsch und vorne durch den Hals aufgespiesst schmeckt Ferkel am Feuer gebraten am besten.
        Bon Appetit
        https://s14-eu5.ixquick.com/cgi-bin/serveimage?url=https:%2F%2Fjeller.files.wordpress.com%2F2015%2F05%2Fspanferkel.jpg&sp=b755751c92de24e7316c7b7fcf15e5fe

        Reply
  25. 1

    Kurzer

    Forscher fordern halbe Million Zuwanderer pro Jahr
    Was wären wir nur ohne die großmütigen Beratungsunternehmen der “freien” Welt. In dem folgenden Artikel von WELTONLINE erfahren wir, welch große Sorgen sich die “Wirtschaftsforscher des Schweizer Beratungsunternehmens Prognos” um unser Land machen …
    http://trutzgauer-bote.info/2016/04/05/forscher-fordern-halbe-million-zuwanderer-pro-jahr/
    http://trutzgauer-bote.info/2016/03/17/wir-brauchen-sogar-noch-zusaetzliche-zuwanderung/
    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/globalisierung-und-migration-als-naturgesetz/

    Reply
    1. 1.1

      arkor

      Es gibt kein Abkommen mit der EU und der Türkei, weil es schlicht illegale ist. Bestenfalls ein gegenstandsloses Papier der privathandlenden der EU.
      Die EU ist eine VERTAGSGEMEINSCHAFT!
      Vertragsgemeinschaft setzt legitim handelnde voraus!
      Die legitimen Rechtsträger der europäischen Ländern haben aber zu KEINER ZEIT ihre SOUVERÄNITÄTSRECHTE ABGETRETEN!
      Ebensowenig wie der Hausverwalter ein Haus verkaufen kann, ohne Auftrag des Hauseigentümers, können die Legislativvertreter SOUVERÄNSRECHTE ABTRETEN.
      Im Falle des DEUTSCHEN REICHES aber gilt, dass es ZU KEINER ZEIT IN DER EU WAR!
      Es gibt KEINE VERTRÄGE der legitimen deutschen Rechteträger und der EU!
      Wieso befassen wir uns mit INHALTEN VON ILLEGALEN LUFTNUMMERN, als auf die ILLEGALITÄT ZU VERWEISEN UND DIE KLAGEN ZU ERHEBEN, für die ZUKÜNFTIGE RECHTSABWICKLUNG!
      Und damit hätten wir das Thema erledigt, da es nur noch Teil der zukünftigen Rechtsabwicklung wird,nach Völkerrecht und gültigen Staatsrecht!
      Und nun müssten die Verantwortichen der EU und der BRD und der europäischen Staatenlenkern in den Widerspruch gehen. Und dieser Widerspruch ist aber nicht möglich!

      Reply
      1. 1.1.1

        GvB

        Stimmt @Arkor..
        Merkels turk-BRD-Gespräche(mehr ist es nicht!) sind eine staatsrechtlich gesehen aufgeblasene LUFTNUMMER!
        Alles illegal, illlegitim.
        Darum lassen wir einfach mal die nackten ZAHLEN sprechen:
        Graphik für Europa von Eurostat:
        https://glaubereal.files.wordpress.com/2015/10/imagestatasyl3.jpg?w=640&h=424
        Unter folgendem Link finden Sie das Original dieser Graphik: Eurostat
        Graphik für Deutschland vom Bundesamt für Migration und Füchtlinge (BAMF); Asylbewerber 2015 nach Staatsangehörigkeit:
        https://glaubereal.files.wordpress.com/2015/10/imagestatasyl4.jpg?w=640&h=345
        https://glaubereal.files.wordpress.com/2015/10/imagestatasyl5.jpg?w=640

        Reply
        1. 1.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Muslimische, junge Männer aus aller Welt stürmen Europa
          Veröffentlicht am 25. Oktober 2015 von Rainer Helmut Braendlein
          Sage und schreibe 80% aller sogenannten syrischen Bürgerkriegsflüchtlinge kommen gar nicht aus Syrien sondern aus aller Welt. Viele Asylbewerber sind muslimisch und viele sind jung und gleichzeitig männlich. Das heißt nichts anderes, als daß Europa nicht Bürgerkriegsflüchtlingen hilft, wie uns weisgemacht werden soll, sondern von einer stillen, islamischen Invasion heimgesucht wird. Viele junge, männliche Muslime kommen nach Europa. Das ist ein Angriff auf Deutschland und Europa ohne offizielle Kriegserklärung – ganz teuflisch.
          weiter Übersichtstafeln hier:
          https://glaubereal.wordpress.com/2015/10/25/muslimische-junge-maenner-aus-aller-welt-stuermen-europa/

        2. arkor

          und die aus Syrien sind zu 99 Prozent gefälscht. Aber selbst wenn, dann wären sie immer noch Illegale.

        3. goetzvonberlichingen

          Sehe ich auch so.
          Gekauft, gefälscht..geklaut…….

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen