Related Articles

0 Comments

  1. 16

    Skeptiker

    Das habe ich eben gefunden.
    =================
    =>
    Heil Euch … 🙂
    Da bin ich eben Mal etwas am schauchen nach Neuigkeiten im Netz, und dann taucht doch auf einmal ein ganz bestimmter Name auf, ich wusste sofort ich kenne den Namen, habe ihn schon Mal irgendwo gelesen.
    Ich überlegte weiter, und dann kam mir Deutscher-Freiheitskampf in den Sinn, ja genau, da habe ich diesen Namen schon einmal gelesen, und da ging es auch um etwas unschönes über den Namen.
    Von wem ich spreche, von Larry Summer oder Larry Summers, ganz gleich wie man den Juden betitelt, ich habe Ihn jedoch eben gerade wiedergefunden. Zumindest nehme ich es an, weil er den selben Namen trägt und mein Hirn sofort diese Brücke geschlagen hat.
    Selbst wenn er wirklich derjenige im nachfolgenden Bericht ist, würde es mich auch nicht wirklich wundern, wie das Judengesindel eben so ist!
    http://concept-veritas.com/nj/16de/globalismus/06nja_das_weltgeldverbrechen.htm
    Aber schon interessant Mal zu sehen, welche Verbindungen er hat, ferner in welcher Position er sitzt, da würde mich auch die Geschichte von “Skeptiker” nicht wundern, ( in Bezug – Mossad – ) weil seine Position mit Sicherheit mit dem – Mossad – und – Israhell – in enger Verbindung steht.
    Lustig was man so am frühen Morgen alles findet, ferner sofort eine bindende Verbindung ziehen kann woher man den Namen kennt. 🙂
    Wollte ich einfach nur Mal kurz mitteilen, da ich vermute es könnte Interessant sein.
    GrüSSe
    Inhale
    >> H E I L – D E M – F Ü H R E R < G O T T – M I T – U N S <
    http://deutscher-freiheitskampf.com/2014/11/24/hat-da-jemand-aus-dem-nahkastchen-geplaudert/#comment-50081
    =====================
    http://www.whiskey-soda.de/filebase/artistlogo/Skeptiker_Logo_18111804.jpg
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 16.1

      Wolfgang Rosner

      ähemm….
      wie soll ich bitte dieses Skeptiker-Logo einordnen?
      Bin ich blöd, oder versteh’ ich nur keinen Spaß?

      Reply
  2. 14

    Wolfgang Rosner

    Wer hat eigentlich das Foto mit den Flaggen so anmutig drapiert?
    Der blau-rote Kontrast, die vielen “schönen” Sterne….
    Ein Spinner, wer an okkulte Symbolik dabei denkt?
    ah, noch was:
    http://www.oe24.at/welt/150-Jahre-alter-Brief-kuendigt-3-Weltkrieg-an/226960992
    Legendärer Kriegsherr schreibt von einer “finalen Schlacht” gegen Islam.
    Albert Pike, ein Kriegsherr während des US-amerikanischen Bürgerkriegs, hat in einem Brief, den er am 15. August 1871 geschrieben haben soll, an einen italienischen Politiker drei Weltkriege vorhergesagt. Darin schreibt er von zwei weltweiten Konflikten zu Beginn des 20. Jahrhunderts und kündigt einen dritten “finalen Kampf” an. In diesem dritten Weltkrieg soll es laut Pike zu einem Kampf zwischen dem Westen und dem Islam kommen.

    Wer ist oe24.at ?
    (Nein, der Name Pike ist nicht neu für mich, auch wenn ich den Inhalt des Mazzini-Briefes etwas anders in Erinnerung habe…)

    Reply
    1. 14.1

      M. Quenelle

      Richtig, der politische Zionismus sollte laut Pike im WKIII beseitigt werden, und Gruß!

      Reply
    2. 14.2

      Wolfgang Rosner

      Schön, daß das Foto nun geändert wurde.
      Leider kommt der Kontrast zwischen der blauen und der roten Pille – sorry, wollte sagen Flagge, jetzt nicht mehr so deutlich rüber.
      Auch die fünfzackigen Freimaurerzinken wirken jetzt etwas dezenter.
      Understatement ist wohl in, was?

      Reply
    3. 14.3

      Skeptiker

      @Wolfgang Rosner
      Stimmt, hier ist es besser zu sehen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  3. 12

    pagan

    Warum der Islam, respektive die Türkei, mit westlichen Werten unvereinbar ist, wußte schon ein Sogan Pascha kurz vor der Eroberung von Konstantinopel.
    Schöne Schablone zur heutigen Situation…., nur das die Form der Eroberung leicht abgewandelt ist.
    Kurz vor der Eroberung Konstantinopels 1453 nennt Sogan Pascha seinem Sultan Mehmed II. die Gründe, warum der Westen zu keiner Koalition gegen die Osmanen fähig war:
    Ihr wisst ja selbst, wie die italienischen Fürsten und die übrigen westlichen Herrscher durch ihre Vielfalt in sich veruneint sind, zu keiner gemeinsamen Tat fähig und nie miteinander eines Sinnes. Und wenn sie auch, mit viel Mühe und nach langen Verhandlungen, sich etwas zusammentun, so geht der Bund in kurzer Zeit wieder in die Brüche. Und wenn sie auch verbündet sind, so arbeitet doch insgeheim einer gegen den anderen, wie er ihm etwas von seiner Herrschaft entreißen könnte, und sie sind voll Misstrauen im Umgang miteinander. Sie beraten, überlegen und reden viel, aber tun wenig, und was sie am Abend vorher beschlossen haben, wird am Morgen wieder umgestoßen. Und selbst wenn es dabei bleibt, sind sie säumig in der Durchführung, weil ein jeder die gelegene Zeit für seine besonderen Pläne und Absichten abwartet. Und wenn sie auch schon darangehen, und es anfangen ins Werk zu setzen, dann bringen sie es nicht zu Ende, weil sie sich inzwischen veruneinigen.”

    Reply
  4. 10

    Essenz

    Der Merkelplan bzgl. der Türkei stammt in Wirklichkeit von NGOs (Soros und Konsorten)
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=31998

    Reply
      1. 10.1.1

        Essenz

        Richtig, nur mein Colt war diesmal schneller.;-)

        Reply
  5. 8

    Kleiner Eisbär

    Ein unterdurchschnittlicher Aufsatz, der mehr verschweigt als er aufzeigt. Die wahren Hintergründe werden nicht benannt. Die Puppen handeln nach Plan und die Verwirklichung des Kalergi – Planes ist in der finalen Phase…

    Reply
    1. 8.1

      Rassinier

      Ja. Man kann annehmen, daß Merkel im letzten Sommer die Anweisung bekommen hat, mit aller Gewalt zum finalen Schlag gegen das deutsche Volk auszuholen. Trotz allen Gegenwindes erhält sie wohl immer wieder die Weisung, den Kurs der totalen Überflutung strikt weiterzufahren. “Schenken Sie all dem keine Beachtung. Machen Sie weiter. Volle Kraft voraus.” Sie will als neue Esther in die Geschichte eingehen, als diejenige, die Deutschland endgültig den Rest gegeben hat – da interessieren sie angesichts der historischen Dimension keine Parteiquerelen.
      In ihrer Weihnachtsansprache hat sie ja ganz deutlich gesagt, sie wolle illegale Migration zu “legaler” Migration machen.
      Leider ist es aber wohl so, daß die maximale Verschärfung der Krise auf lange Sicht das Beste ist, was uns in dieser Lage passieren kann. Dieser Gedanke ist mir sehr unangenehm, denn ich bin nicht Mad Max sondern eher so ein Kleinbürgertyp, der sich nach Idylle im Grünen und so sehnt. Nein, leider muß es wohl so extrem wie möglich kommen, daß jeder Einzelne akut zum Handeln gezwungen wird. Nur so ist ein Befreiungsschlag möglich. Wenn wir Glück haben, werden uns die Osteuropäer, die noch nicht so gehirngewaschen sind, dabei den Rücken stärken (ist ja auch in ihrem Interesse).
      Dann Schlimmste in der jetzigen Situation wäre ein Kompromiß, der “die Zuwanderung besser steuert”, “mehr für die Integration tut”, “Kontingente” und “Obergrenzen” einführt. Dann kommt der Volkstod vielleicht ein bißchen später, dafür aber sicher.
      Gestern haben 100 verblödete und/oder bösartige, allemal hochverräterische “Kulturschaffende” das Monster beglückwünscht: An vorderster Front der Jude Michel Friedman, und die Filmproduzentin Regina Ziegler, die für Paolo Pinkel seinerzeit eine “welcome back party” organisiert hatte. Dazu einige Macher von langweiligen, antideutschen “Kunst-” und Problemfilmen wie Volker Schlöndorff oder Wim Wenders. Realitätsferne, “Die Zeit” lesende Elfenbeinturmbewohner. Hier vor Ort hat jemand letztlich einen Leserbrief darüber geschrieben, durch welche Hölle die Bewohner eines Mehrfamilienhauses gehen, in dem man einige Wohnungen mit Asylanten belegt hat. Das kann Herrn Schlöndorff und Herrn Wenders in ihren Berliner oder Schwabinger Altbauwohnungen natürlich nicht passieren… sollte es aber. “Die Blechtrommel”… was für ein klischeehafter Kitsch.
      http://www.politplatschquatsch.com/2016/03/beim-hausmeister-kulturschaffende.html
      “Diejenigen, die ihre Schwerter zu Pflugscharen schmiedeten, werden für jene arbeiten, die das nicht getan haben – wenn man sie überhaupt am Leben läßt.”

      Reply
  6. 7

    Wutbürger

    Ich frage mich woher diese EU-Tschapperln das viele Geld für die Türkei und so marode Staaten das Geld her nimmt, wo doch für uns Deutsche und Österreicher nichts mehr da ist. Kassen zahlen nichts weil kein Geld – Flüchtlinge und solche Sorten bekommen alles was die sogenannten Menschenrechte verlangen. Wo bleiben die Menschenrechte von UNS. Da wird drübergefahren und wegen €50.– mit Handschellen abgeführt und verletzt und diese Liste läßt sich kilometerlang fortführen.Ich will einen Englisch- Französisch und Russisch Srachkurs machen- natürlich auch zum Nulltarif.Bin neuirig ob sich da auch so viele Gutmenschen zur Verfügung stellen.Diese Menschenverachtung gegen Deutsche und Österreicher ist ja nicht mehr auszuhalten. Diese Dreckspolitiker nehmen unser gutes Geld um GEGEN UNS zu arbeiten.Wir fordern endlich die so geschätzten Menschenrechte bei UNS anzuwenden und die Sogenannten Flüchtlinge nach Hause zu schicken und Ihr Land verteidigen und aufbauen. Ebenfalls fordern wir einen sofortigen STOP der Waffenlieferungen.Ist ja Heuchelei.

    Reply
    1. 7.1

      pagan

      Wo das ganze viel Geld herkommen soll, dafür hatte unser Philanthrop Sorros doch die zündene Idee.
      http://www.welt.de/debatte/kommentare/article147061754/George-Soros-Plan-fuer-Europas-Fluechtlingskrise.html
      Die Anleihen, also Kredite, können dann großzügig bei selbigen Herrn in Anspruch genommen werden. Praktischerweise decken sich somit gleich die Investionen eines Sorros (Eu2Go), man kann gleich noch ein paar Wetten setzen (CDS) und die Verschuldung der Staaten wächst weiter ins Unermessliche.
      Merkels Kalkül dabei ist, dass Assad die Rekruten ausgehen, was aber derzeit durch Russland konterkarriert wird.
      Wenn es auch selten Erwähung findet, aber man sollte auch immer dabei betrachten, dass Assads Sippe (Alawiten) damals vor der Landnahme des “selbst” auserwählten Volkes aus Palestina geflüchtet ist.
      Welchem Land und Volk sich eine Merkels verpflichtet fühlt, sollte bekannt sein.

      Reply
    2. 7.2

      M. Quenelle

      Der „Merkel-Plan“ (der direkte Transport von Flüchtlingen aus der Türkei nach Deutschland und die an die Türkei gerichteten Finanzhilfen) sind weder von der türkischen noch von der deutschen Regierung ersonnen wurde, sondern stammen aus der Feder des ESI. Der ESI ist ein Think-Tank, der unter anderem von Georg Soros, Rockefeller Brothers Fund, dem German Marshall Funds und der US-Regierung finanziert wird. Das sagt hier Jens Berger:
      http://www.nachdenkseiten.de/?p=31998
      Die üblichen Verdächtigen, und /Gruß!

      Reply
      1. 7.2.1

        Wolfgang Rosner

        Danke für die Vorlage. Hier der Nachschlag:
        http://www.nachdenkseiten.de/?p=32004
        http://www.nachdenkseiten.de/?p=31958
        http://www.esiweb.org/index.php?lang=de&id=279&person_ID=1
        https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Stabilit%C3%A4tsinitiative
        http://taz.de/Politikberater-vor-EU-Tuerkei-Gipfel/!5281143/
        http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Der-MerkelPlan-zur-Fluechtlingskrise/story/17353972
        http://www.zeit.de/2006/13/oe_europa
        Gerald Knaus weiß, wie das künftige Europa aussehen könnte. ….
        Eben noch wäre der junge Kosmopolit im adretten Anzug bei einem Briefing in Washington anzutreffen gewesen, aber wenig später sitzt er schon wieder, deutlich legerer gekleidet, in einem Teehaus in Zentralanatolien. Dazwischen war noch irgendwas in Brüssel, Berlin oder Skopje,….

        Ein transatlantischer Brief(ing)-Träger also….
        http://www.wiwo.de/politik/europa/gerald-knaus-es-geht-der-tuerkei-nicht-ums-geld/13012504.html
        Das Geld ist für die Türken nicht der Anreiz, besonders viel zu tun. “….
        https://www.alpbach.org/de/session/die-turkei-als-regionalmacht/
        ….
        Die Türkei als Regionalmacht
        31.08.2010, 09:00-10:30
        ….
        Gerald KNAUS Chairman, ESI – European Stability Initiative, Istanbul
        ….
        und hier der ehrwürdige Plan höchstselbst:
        http://www.esiweb.org/index.php?lang=de&id=156&document_ID=170
        …. This document is also available in Turkish…. [ sic!]
        http://www.esiweb.org/pdf/ESI%20-%20The%20Merkel%20Plan%20-%20Compassion%20and%20Control%20-%204%20October%202015.pdf

        THE MERKEL PLAN
        Restoring control; retaining compassion
        A proposal for the Syrian refugee crisis
        4 October 2015 [ sic ! ]
        ….agreement between Germany and Turkey…
        …. grant asylum to 500,000 Syrian refugees registered in Turkey….
        …. provide safe transport to successful applicants.
        The offer should be limited to Syrian refugees already registered with the Turkish authorities….
        …. Turkey should agree to accept back all new migrants reaching Greece ….
        …. Germany should agree to help Turkey obtain visa-free travel in 2016…..
        ….. , in the face of escalating anti-migrant and anti-Muslim rhetoric from far right ….

        Hat der Mann ein Glück, daß es keine Hexenverbrennungen mehr gibt, bei diesen hellseherischen Fähigkeiten….

        Reply
        1. 7.2.1.1

          M. Quenelle

          https://www.alpbach.org/de/person/gerald-knaus/
          Der Mann lebt ab heute gefährlich, und /Gruß!

  7. 6

    Andrea

    “Rund eine Viertelmillion syrischer Kinder erwartet der Tod durch Hunger oder Angriff der Terrormiliz Daesh (auch IS, Islamischer Staat), wie eine Studie der Wohltätigkeitsorganisation Save the Children zeigt.
    Laut einer Meldung des britischen Online-Portals Express verstecken sich die Kinder im Müll vor Terroristen, müssen ohne Lebensmittel, Medikamente und Strom überleben. Ihre Eltern sind oft nach Europa ausgewandert und haben ihre Kleinen im Stich gelassen.
    Waffenstillstand in Syrien
    © REUTERS/ Bassam Khabieh
    Syrien: Friedenswillige Oppositionsgruppen arbeiten gemeinsam an neuer Verfassung
    Der Chefin von Save the Children, Tanya Steele, zufolge müssen sich die Kinder von gekochten Blättern und Tierfutter ernähren. Viele von ihnen haben niemals Obst oder Hähnchen gegessen. Das Pfützenwasser, das die Kinder trinken, führt zur Verbreitung diverser Krankheiten. Nach Angaben der Wohltätigkeitsorganisation sind fast 50 Prozent der 560 Toten, welche von in Syrien verbleibenden Ärzten fixiert wurden, keine 14 Jahre alt.
    Währenddessen teilt die Seite Dailystar mit, dass rund 31.000 IS-Sexsklavinnen von Terroristen schwanger seien. Öffentliche Aktivisten rufen zur Rettung der Kinder auf, die in einem blutigen Kalifat zur Welt kommen.
    Es sei bekannt, dass die Terroristen ab dem Säuglingsalter Gehirnwäscherei betreiben und kaltblütige Mörder heranziehen wollen.”
    http://de.sputniknews.com/panorama/20160309/308324474/kinder-syrien-gelassen.html
    1. Wurde früher eine Schlacht gewonnen, so nahm man sich dort die Frauen als Sklaven
    und setzte aus dieser “Beziehung” hervorgegangenen Kinder für
    künftige Kriegsschlachten ein.
    2. Wurde früher ein Krieg gewonnen, so nahm man sich dort die Frauen, vergewaltigte sie
    und setzte aus dieser “Beziehung” hervorgegenenen “Rassen-Bastarde” für
    künftige Vasallen,
    und deren “Enkel-Bastarde” für
    -steuerbare Unruhestifter
    -Antifa
    -Söldner… ein,
    um Staat oder Gebiet psychologisch zu übernehmen, mitsamt der Religion.
    3. Wollte man früher ein Gebiet übernehmen, so setzte man einen “Diktator” ein,
    um “Zuchtprogramme” und Nachkommen zu erzeugen, mit welchen man
    ab dem Säuglingsalter Gehirnwäsche betrieb,
    um kaltblütige Mörder und pflichtbesessene Obrigkeitshörigkeit
    und Vasallen heranzuzüchten, deren Nachkommen begierig Wissen
    aus gesteuerten Bildungsprogrammen und aus
    gesteuerten profit-orientierten Hochschulen in sich aufnahmen, um deren
    Absolventen, für Umstürze und als Killer herangezüchtet, zu gebrauchen.
    4. Wenn man Bibel-Inhalt oder Welt-Geschichte heranzieht, dann kann man sich vorstellen,
    wie lange das unsägliche System bereits im Gange ist, auch wenn man
    zuerst meint, selbst nicht davon betroffen zu sein, und dann bedenkt,
    dass vor über 5000 Jahren lediglich etwa 200.000 Menschen oder weniger,
    die Erde bevölkerten.
    Jegliche Form von Adel und Diktatoren… gehören von sich heraus
    bereits zu einer Struktur, welche wiederum das gleiche System
    hervorruft.
    Egal wo ein Mensch steht, so kann er doch in einer unangenehmen Weise
    davon betroffen sein. Sieger und Verlierer werden erschossen.
    Jedes Herrschaftssystem beinhaltet ein Genozid- und auch
    ein Vertreibungs- und auch ein “Assimilierungs-Programm”.
    Vor einem Krieg wird die Vertreibung geplant.
    Gemäß Putin, bei einer UN-Sitzung, sind ca. 40 Länder in Syrien engagiert,
    und mit iihm wären das dann wohl 41 Länder.
    Wer sind diese Hethiter (Türkei), vor welchen die Bibel warnt, keine Geschäfte zu machen.
    Also Finger weg, vor Hethiter-Geschäften, da Betrug droht.
    Leider haben die Sieger und Herrscher vieles für sich umgeschrieben.

    Reply
    1. 6.1

      Andrea


      +
      Ab ca. 1:25:00

      Reply
    2. 6.2

      Andrea

      Das alte System in immer wieder neuen Schläuchen ?
      Wenn alles automatisiert ist,
      werden Menschen lediglich und letztlich nur noch
      für Security und Söldnerwesen
      gebraucht und eingesetzt werden können.
      Dazu werden “Wurzellose” und “Migranten” seit Jahrtausenden über Drogen und Kriege herangezüchtet,
      in denen sie sich gegenseitig die Köpfe einschlugen, und sich damit selbst entsorgten
      mit dem Ziel, deren erarbeitetes Generationsvermögen abzuschöpfen sowie, um eine
      aktuelle gewünschte Masse an Menschen in Anzahl und Art kontrollieren zu können.
      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/medien-schweigen-briten-skandal-tot-premier-blair-plante-schon-vor-15-jahren-migrantenwelle-fuer-gr.html

      Reply
  8. 5

    pils

    Die zwei Videos zu „Eine wunderbare Rasse“ mit den dazu gehörigen Texten und erweiterten Links zum Thema weiße Rasse sind hier
    https://schwertasblog.wordpress.com/2016/03/09/zwei-videos-zu-eine-wunderbare-rasse/
    zu finden.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen