Related Articles

58 Comments

  1. Pingback: Die europaweite Enteignung nimmt ihren Lauf | reichsdeutschelade

  2. Pingback: Wie Europas Politik den Terror für sich instrumentalisiert « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Stabilisieren, deregulieren, liberalisieren, privatisieren: | volksbetrug.net

  4. Pingback: IWF und ESM geben griechische Schulden verloren… « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Das Erdbeben an den Börsen Was steckt dahinter? | Der Honigmann sagt...

  6. Pingback: KenFM am Set: Elpis-Klinik für Unversicherte in Athen | Maria Lourdes Blog

  7. Pingback: London: Proteste vor der deutschen Botschaft gegen die Sparpolitik | Maria Lourdes Blog

  8. Pingback: Griechische Bodenschätze – Darum wird Griechenland totgequält | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: Merkel ist Deutschlands größter Sanierungsfall (Teil II) « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  10. Pingback: „Hilfszahlungen“ an Griechenland – Wie die Mainstream-Medien die Wahrheit auf den Kopf stellen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  11. 22

    berlinathen

    Zur Griechenland-Krise und der Rolle von SYRIZA (Tsipras und Barufakis) sollte einiges geklärt werden. Dabei ist aber wichtig festzuhalten, dass in diesem Theater die USA für ihre militärische Stärke und Deuschland für seine wirtschaftliche Kraft die zwei tragenden Säulen des zionistischen Hegemons, d.h. des Rothschildschen Systems sind. Wobei die USA bereits judaisiert sind während der Prozess der Judaisierung Deutschland kurz vor seinem Abschluß steht (man braucht sich nur Berlin anzuschauen, wo nicht nur die Politik, sondern auch das regionale Fernsehen und Radio RBB, sämtliche Kultureinrichtigen wie Museen und Musikhäuser, die Presse – Springer und Co – in jüdischer Hand sind und die ganze Stadt mit Synagogen, Stolpersteinen in Strassen, wo früher Juden wohnten, ähnlichen Tafeln und Hinweisschildern jüdisch markiert ist).
    So gesehen ist Deuschland nicht direkt verantwortlich für die griechische Misere, wie SYRIZA und Co behaupten, denn Deutschland ist ja das zweite Standbein Zions, seine Rolle als zionistischer Vasalle in der EU und Führer Europas ist in diversen Verträgen festgelegt worden. Eine gleichmäßige Entwicklung der EU-Länder unter diesen Umständen ist unmöglich und manche Länder, die die reichlich angebotenen Kredite der Banken in Anspruch nahmen, wie Griechenland, und sich nur auf Konsum orientierten, sitzen in der Schuldenfalle (wie Deutschland selbst!) und kämpfen jetzt… ja, kämpfen um was eigentlich? Denn SYRIZA will ja keine griechische Entwicklung sondern nur Geld, d.h. die ganze Zeit kämpft es um Kredite, die weiterhin fließen sollen. Nun ist aber dieses so künstlich aufgepeppelte Land als Konsument unbrauchbar. Umso brauchbar sind aber für die Troika aus EZB, IWF und Europäischer Kommision, d,h, die Vollstrecker des Hegemons, jetzt seine anderen Schätze: Die Privatisierung, der Ausverkauf an zionische Heuschrecken, seiner Infrastruktur, seiner Bodenschätze UND der Erhalt seiner strategischen Lage. Und diese scheint noch wichtiger als alles andere zu sein, denn auf Kreta ist der größte militärische USA/NATO-Stützpunkt im Ostmittelmeer-Raum (von wo aus Libyen auch bombardiert wurde) und Griechenland ist ein Gegengewicht zur wieder mal widerspenstigen Türkei. Und das Allerwichtigste, Griechenland darf auf gar keinen Fall eine Allianz mit Russland eingehen, wie 2009, als die damalige Regierung mit Russland die Pipeline Southstream realisieren wollte – und dieses Vorhaben sie den Sturz kostete.
    Die heutige Krise ist also eine gut inszenierte und choreografierte Inszenierung mit dem “Volkshelden” Tsöipras, der den Griechen das Blaue von Himmelk versprach, Arbeit für alle, natürlich beim öffentlöichen Dienst, Anhebung von Löhnen, Gehältern und Renten, Befreiung von Schulden und und. Nicht vergessen, dass die unsichtbaren Ratgeber von Tsipras in der Partei DIE LINKE zu finden sind, auch ein trojanisches Pferd des Hegemons, die ihm bei den Wahlen und bei den Spiegelfechtereien mit Schäuble zur Seite gestanden haben.-
    Wenn Griechenland nicht eine wirklich souveräne Politik betreiben wird und sich von den Krallen der EU und des Hegemons löst, wird es weiterhin so vegetieren, am Rande Europas und für die BILD-Zeitung der Sündenbock dastehen, der den Zorn der deutschen Schafe auf sich ziehen wird.

    Reply
  12. 21

    Cato

    Flächenbrand in Südosteuropa?? Hoffentlich bald, aber dann geht’s noch weiter!
    Wacht auf Verdammte dieser Erde………………!

    Reply
  13. Pingback: Merkwürdige Auffälligkeiten bei der “Griechenland-Misere”! | volksbetrug.net

  14. Pingback: Merkwürdige Auffälligkeiten bei der “Griechenland-Misere”! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  15. 20

    Gugi

    Man sieht der guten Sylvia an, dass dieser Kampf um die Wahrheit unseres Landes ganz schöne Spuren hinterlässt. Dieses ganze Thema um unsere Geschichte geht wirklich ans eingemachte. Die Seele schreit nach Gerechtigkeit!! Kann es aber in unserer Welt überhaupt Gerechtigkeit geben? Machen wir uns da nicht was vor? Wir leben in einer gefallenen Welt! Ihr wisst ja, dass der Fuerst dieser Welt der Teufel ist. Der Antichrist wird kommen ob wir wollen oder nicht. Alles was noch kommen wird, dient nur dazu um das kommen des Antichristen vorzubereiten. Diese Verschwörung, diese Täuschung, das okkulte was immer deutlicher zu Tage tritt, sind alles vorboten. Wenn einer dem Schrecken ein Ende setzen kann, dann ist es Gott. Er wird dem ganzen ein Ende setzen, ganz sicher. Aber was geschieht mit uns? Können wir vor Gott bestehen? Wie heisst es in Römer 3/12b; da ist keiner, der Gutes tut, da ist auch nicht einer! Da muss man erstmal schlucken.

    Reply
    1. 20.1

      Kurzer

      Dann schluck es eben und laß Dich weiter unten halten. Aus dieser Sichtweise sollte man übrigens mal über das Wort “Unterhaltung” nachdenken.

      Und immer schön in Schuld und Sünde bleiben.

      Wer den Weg zu wirklicher geistiger Freiheit sucht, einfach mal dieses und die zwei nachfolgenden Kapitel lesen:

      http://vho.org/D/Geheim1/54g.htm

      Reply
  16. 19

    Karl Martell

    Lesen und staunen!!

    Trotz der weithin geförderten Vorstellung, daß Griechenlands Problem hauptsächlich finanzieller Art ist, könnte dies nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Was diesem uralten Land heutzutage bevorsteht, ist sein totaler Zusammenbruch als Nationalstaat. Die angebliche Wirtschaftskrise ist in Wirklichkeit weitgehend fiktiv, und sie wird von der gegenwärtigen Regierung und von äußeren Kräften als Vorwand und als Mittel benutzt, um die wirtschaftliche Erschöpfung der griechischen Mittelschicht und die schließliche Auflösung des Staates zu fördern.

    https://schwertasblog.wordpress.com/2013/11/03/die-griechische-krise-verstehen-teil-1/

    https://schwertasblog.wordpress.com/2013/11/04/die-griechische-krise-verstehen-teil-2/

    Reply
  17. 18

    ivan

    Die Linke oder die Linken,
    nichts anderes als linkische Brut.
    Ich man es aber ehrlich gesagt nicht die Menschen in so einen Quatsch wie Links und Rechts ein zuteilen.
    Was glaubt aber wohl die Wählerschaft ,warum eine Partei wie die Goldene Morgenröte als kriminelle Vereinigung eingestuft wird und deren Führer und Mitglieder eingesperrt werden.
    In diesem vorherrschenden Weltenkonstrukt sitzen die kriminellen an den Schalthebeln der Macht (zumind. ihre Vasallen) und sperren wahrhaftige Menschen ein.

    Reply
  18. 17

    arkor

    Die Visionen der Mystikerin Anna Katherina Emmerich, sehr interessant
    http://www.gloria.tv/media/Kk7xWMoEbgM

    Reply
  19. 16

    arkor

    http://www.bz-berlin.de/welt/isis-finanziert-sich-durch-organhandel

    Die Terrormiliz ISIS finanziert laut dem irakischen UN-Botschafter offenbar mit Organhandel ihre Aktivitäten. In flachen Massengräbern seien in den vergangenen Wochen Leichen mit operativen Einschnitten und fehlenden Nieren entdeckt worden, sagte Botschafter Mohammed Alhakim am Dienstag vor Reportern. Zudem seien in Mossul Dutzende Ärzte umgebracht worden, weil sie die Entnahme von Organen verweigert hätten.
    ____________________
    Übrigens größter Organimporteur der Welt ist Israel.

    Reply
  20. 15

    arkor

    Staatsfernsehenzensur hat vesagt und es wird zugegeben, dass 0% der Flüchtlinge einen berechtigten Grund haben hierher zu kommen: VON 1000 – NULL!
    Damit ist der Weg, dass die Deutschen von den Regierungsrepräsentanten Schadensersatz sich holen bis in den erweiterten Eigentumsvorbehalt, sämtlichen Vermögens von verantwortlichen Regierungsmitgliedern.

    http://preussischer-anzeiger.de/2015/02/24/also-eigentlich-0/

    Reply
  21. 14

    arkor

    Terroristen nehmen Italien ins Visier”Boote mit 500.000 Flüchtlingen”: IS will (mit Hilfe europäischer Repräsentanten) Europa mit Migranten -islamischen Kömpfern, Köpfern, Kindermöfern, Frauenmördern und Vergewaltigern überfluten
    Sonia Chrisye Thursday, 17:19
    Das Geisterschiff “Sandy” rettete die italienische Küstenwache Anfang Dezember 2014. 580 Bootsflüchtlinge, vorwiegend aus Syrien, waren an Bord.

    Sie riskieren ihr Leben: Flüchtlinge auf einem Frachter im Mittelmeer.

    Ankunft auf Sizilien: Mehr als 2000 Flüchtlinge hat Italien im Mittelmeer an nur einem Tag gerettet, so viele wie selten zuvor.

    Bild 1/3

    Der IS droht Europa mit einem „psychologischen Angriff“: Eine halbe Million Menschen will die Terrormiliz in Booten aufs Meer treiben – um den Kontinent zu “überfluten”. Doch damit nicht genug: Unter den Flüchtlingen sollen sich auch Terroristen verstecken. Jetzt rüstet sich sogar der Papst.

    Volltext:
    http://www.focus.de/…/te…..87068.html

    ————

    Homo-Toleranz“: Marienstatue beschmiert
    Galahad Saturday, 23:43
    (Rom) Gesicht und Brust wirken blutverschmiert. Es scheint, als sei die Statue der Allreinen Jungfrau ins Herz getroffen. Das Blut fließt über ihr weißes Gewand. So zeigte sich die große Marienstatue vor der Kirche San Giovanni Battista am …

    ——-

    etwa 100 Vergewaltigungen von weißen Frauen PRO TAG- Täter fast zu 100 % von der schwedischen Regierungsrepräsentanz eingeschaffte und angefütterte Islam-Migranten. Also klar BEIHILFE IN JEDEM EINZELFALL.
    Die Exekutive und Judikative hat die schwedischen Regierungsrepräsentanzen noch nicht wegen der Beihilfe von 30000 Schwedinnen pro Jahr belangt. Aber was noch nicht ist, kann noch werden, wir in Deutschland haben ja den selben Fall. Ohren gespitzt ihr Polizisten, Staatswanwälte, die ihr eure Arbeit nicht macht? Die BRD-Abgeordneten haben NICHT EINMAL EINE GÜLTIGE IMMUNITÄT! UND KÖNNEN JEDERZEIT VERHAFTET WERDEN! (noch habt ihr Zeit euren Verfplichtungen nachzukommen)

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    Schweden – Europas Vergewaltigungsmetropole
    Galahad Sunday, 00:02
    In den letzten Jahrzehnten hat ein neuer Trend Schweden mit voller Wucht getroffen: Gruppenvergewaltigungen (gang rape) – bis dahin weitestgehend unbekannt in der schwedischen Kriminalhistorie, stieg die Zahl der Gruppenvergewaltigungen zwischen 1995 und 2006 sprunghaft an. Seitdem wurden keine Studien mehr durchgeführt. PI berichtete in den letzten Jahren immer wieder über die sich durch die islamische Massenimmigration verändernde schwedische Gesellschaft. Als herausstechendes Merkmal hat sich in Schweden die Zahl der stetig zunehmenden Vergewaltigungen gezeigt.
    Wir erinnern an Linda (Foto), die von einer Gruppe Moslems grausam zugerichtet wurde und deren Bild bis heute für all das daraus resultierende Leid steht. Auch 2014 wurden die katastrophalen Zahlen der letzten Jahre wieder übertroffen und Schweden ist, wie in den Jahren zuvor, weiterhin die Vergewaltigungsmetropole Europas.
    Bezeichnend ist, dass die Medien, wie auch in Deutschland die Herkunft der Täter verschleiern. Gerne ist von „Schweden“ die Rede, die tatsächliche Herkunft und ein moslemischer Hintergrund der Gewaltverbrecher werden in der Berichterstattung gerne ausgespart.

    ______________________

    Reply
  22. 13

    PhillipinevonBismarck

    Varoufalis vergleicht die TROIKA mit den Foltermethoden der CIA.
    Treffender Vergleich. Die TROIKA weiß immer was sie hören will und was zu tun ist.Griechenland ist verdächtig, EUROPA
    in Wanken zu bringen.

    Reply
  23. 12

    kräuterfrau

    Die Politiker versprechen halt was………..was dann eintritt ist eine andere Sache……….

    Die einfachen Leute bezahlen die Zeche…………………..
    Es wird Unruhen geben.

    Reply
    1. 12.1

      Kurzer

      Das freimaurerische Projekt EU/EURO scheint ja für die Brüder ein maximaler Erfolg zu werden. Der Euro bringt genau das, was beabsichtigt war: Totalenteignung derer, die noch etwas auf der Kante hatten, sozialen Abstieg für die breite Masse, Not und Elend, Bürgerkrieg…

      “…Und heute erleben wir dasselbe im ganz großen wieder. Der Völkerstreit und der Haß untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist ein kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen…”

      Adolf Hitler Rede in Siemensstadt am 10. November 1933

      “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

      Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php

      Reply
      1. 12.1.1

        Kurzer

        Eine in vielen Aspekten tagesaktuelle Ansprache

        Reply
        1. 12.1.1.1

          Frank56

          Kann das irgendwo runtergeladen und gesichert werden, zumindest das dritte Video? Auf Youtube habe ich ein Problem damit, und ich halte es für wichtig genug, in meine Sammlung aufgenommen zu werden.

          Für die es noch nicht kennen und sich gern informieren ein muß:
          //————————————————————————————-
          “germanenherz.wordpress.com/2011/12/04/germanenherz-online-information-bucher-dateien-artikel-dokumente-musterschreiben/#comment-397”
          “thegreateststorynevertold.tv/portfolio/part-1-adolf-hitlers-childhood/”
          “thegreateststorynevertold.tv/#gallery”

          Frieden & Freiheit für alle Völker

        2. Kurzer

          Frank56,

          Du nimmst die Youtube Netzadresse https://www.youtube.com/watch?v=ws_NQML5C9Q
          und fügst hinter http://www.SS ein. Dann sieht die neue Adresse so aus:

          https://www.SSyoutube.com/watch?v=ws_NQML5C9Q

          Dann drückst Du die ENTER-Taste und wirst auf eine Seite geführt, wo Du Dir das Video runterladen kannst.

          Was lernen wir daraus? Die SS hilft an allen Fronten.

        3. Frank56

          Feine Geschichte, ich danke dir für den Tipp. Ich hatte bisher diesen “Downloadhelper”, welcher seinen Dienst verweigert hat. Sicher werden die Anzahl der Nutzungen gezählt, und erwartet ein Entgegenkommen. Das nächste Mal dann sicher, weil es natürlich auch Arbeit macht, eine kleine Applikation zu schreiben.

          “Kurzer” ist sicher dein Anonym, muß ja nicht jeder wissen, dass du der “Lange” bist!
          LG 🙂

  24. 11

    sitting bull

    —–Syriza wird ihre im Wahlkampf gemachten Versprechen nicht halten können. Da die arbeitende Bevölkerung Griechenlands Syriza aber nicht aus einer Laune, sondern aus bitterster existenzieller Not heraus gewählt hat, werden Wut, Enttäuschung und das Entsetzen über die Fortsetzung der unmenschlichen Austeritätspolitik nicht ohne Folgen bleiben.

    Die eiserne Härte der Troika und Syrizas Abrücken von den eigenen Wahlversprechen werden zu sozialen Unruhen führen, die angesichts der explosiven Lage in Griechenland ein größeres Ausmaß als zu Beginn der Austeritätspolitik annehmen, möglicherweise auf andere Länder überspringen und sich zu einem von den derzeitigen politischen Machthabern kaum beherrschbaren Flächenbrand in ganz Südeuropa ausweiten könnten—–

    Genau das war und ist die Aufgabe diese beiden griechischen Polit-Sternchen. Und weiter geht es mit dem Pablo Iglesias in Spanien. Auch ein junger Spritzer und Rattenfänger, dem die Massen zu jubeln, weil er das Maul mit leeren Versprechungen aufreißt.

    Auch in Polen sind demnächst Wahlen. Die Linken haben eine 38 jährige schlesische blonde Ex-Schönheitskönigin als Präsidentschaftskandidatin aufgestellt. Die hat zwar im Gegensatz zu dem Spanier keine Chance, aber bei den anstehenden Wahlen in der EU trumpfen die linken Parteien auf und mischen das Wahlvolk richtig durcheinander.

    Da steht ganz klar Methode dahinter. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Zopftragende Spanier Pablo Iglesias, ein 38 jähriger Professor, bekannt durch Fernsehshows der neue Präsident. Als Wahlkämpfer für die beiden Griechen hat er jetzt die gleichen Sprüche drauf.

    Alle Spanier die ich kenne – und das sind einige – wollen diesmal per Briefwahl den wählen. Die sind genauso bescheuert wie die Bunzels mit der AfD.

    Meine Prognose für dieses Jahr lautet. 2015 bringen sich alle in Stellung schließen ihre Vorbereitung ab incl. Ukraine. Und 2016 wird es dann wirtschaftlich und militärisch zur Sache gehen. Für die Putin-Versteher wird es ein “herrliches” Aufwachen geben. Der russische Robin Hood wird sie nicht enttäuschen.

    Also liebe Blog-Gemeinde, 2016 2016 wird das “Fest der Freude” gefeiert und alle singen “Hosianna” – nicht alle!

    Reply
    1. 11.1

      Venceremos

      Beschrei’s bitte net, aber Recht haste ;), Sitting Bull !

      Reply
  25. 10

    Tom

    Passend dazu und gestern gesehen:

    Macht ohne Kontrolle – Die Troika
    Dienstag, 24. Februar um 21:50 Uhr (90 Min.)

    Um ihre Notkredite zu erhalten, mussten sich die Krisenstaaten der Eurozone den Vorgaben Beamter beugen, die keinerlei parlamentarischer Kontrolle unterliegen: der Troika. Rekrutiert aus den Institutionen IWF, EZB und Europäischer Kommission forderten sie Einsparungen in verheerendem Ausmaß. Doch die positiven Auswirkungen der Sparpolitik blieben für die meisten aus…

    http://www.arte.tv/guide/de/051622-000/macht-ohne-kontrolle-die-troika?autoplay=1

    LG

    Reply
  26. Pingback: Die Troika demütigt Griechenland: Humanitäre Katastrophen interessieren nicht « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung

  27. 9

    Fred Feuerstein

    Nicht nur die 240 Milliarden € Schulden von Griechenland, sondern viel mehr die 3 – 5 Billionen der Kreditversicherungen sind das teuflische in diesem Spiel. Nachdem die Kreditversicherungen hauptsächlich von den 5 größten amerikanischen Banken ausgegeben werden, kann man sich vorstellen, dass die, an dem, wie es in Griechenland zugeht sicher nicht interessiert sind. Es wird so zu dem prognostizierten Flächenbrand in den südlichen Ländern kommen. Es ist an der Zeit, in den Katalogen der Reisebüros nach neuen Destinationen zu suchen. Vorher aber nicht vergessen, Bargeld von den Konten zu holen und Gold, Silber, Immobilien, Grundstücke anzuschaffen.

    Reply
    1. 9.1

      Kurzer

      Völlig abartige Beträge, welche keinerlei Bezug zu irgend welchen wirtschaftlichen Realitäten haben.

      “…Spannend ist aber, daß die DDR als pleite erklärt wurde, als sie 19,9 Milliarden DM Auslandsschulden hatte. Nun werden z.B. deutlich höhere Milliardenbeträge als “nächste Tranche des Hilfspakets” für Griechenland gezahlt.

      Sinnigerweise war die DDR aber, trotz aller maroden Äußerlichkeiten, gegenüber dem heutigen Griechenland eine wirtschaftliche Großmacht. Sie verfügte über vielerlei Industriezweige, wie Maschinebau, Elektroindustrie und Fahrzeugbau…”

      https://lupocattivoblog.com/2014/05/30/gemeinnutz-geht-vor-eigennnutz/

      Ich habe schon vor einiger Zeit gesagt, daß das was da in Griechenland mit den ach so aufmüpfigen “Linken” läuft, reine Illuminatenshow ist.

      Eine souveräne Handlung Griechenlands wäre es, zur Drachme zurückzukehren und alles was es aus dem Ausland benötigt, gegen die Rohstoffe zu tauschen, auf denen es buchstäblich sitzt.

      Reply
    2. 9.2

      antropos

      Geld abheben, sofern man hat, macht durchaus Sinn!
      Warum?
      In den “allgemeinen Geschäftsbedingungen” meiner Sparkasse steht geschrieben,
      daß ich als “Kunde” der Sparkasse und auch sie selbst NICHT das Recht oder
      die Möglichkeit der Einrede hätte, wenn DIE HOHE HAND DES IN-ODER
      AUSLANDES AUF MEIN (UNSERE) KONTE(N) ZUGREIFEN WILL!!!!!!!!!

      Wenn wir also eines Montagsmorgens entsprechende Kontobewegungen wahrnehmen, habe JENE zugeschlagen.
      Legt einen Vorrat an vernünftigen Lebensmitteln an, also solche, die man
      nicht kochen muss!
      z.B. Nüsse, Getreide + Handmühle, eingemachtes Obst, etc.
      Kerzen wären auch gut……
      Jedem Menschen fällt dazu bestimmt noch was ein.

      antropos

      Reply
  28. 8

    kontraverdummung

    Die “Griechenland-Misere” (die nie eine geworden wäre wenn….) ein Paradebeispiel Raubtierkapitalistischer-Gier-und-Größenwahn-Eskapaden.

    Anstelle ein nun fast gänzlich verarmtes Land EFFEKTIV zu stützen, werden auch noch die allerletzten “Gewinnmöglichkeiten”, die man anhand Griechenlands zu machen in der Lage ist, RESTLOS ausgenutzt.

    Da an den Hebeln der Finanzmacht keine Idioten sitzen, ist also vollkommen klar auf was es rauslaufen soll…Unruhen mitten in Europa. In einem Kernland der EU.

    “Schuldiger” im Sinne von “die sind an allem schuld”, sind da natürlich wieder wir Deutschen. Zu “verdanken”, einem altem Mann, Rollstuhlfahrer und Misanthrop.

    “Angeschoben” (Nein, nicht der Rollstuhl, sondern die Gesamtsituation) durch eine ehemalige SED-Propagandistin, Nachkommin polnisch-jüdischer Vorfahren, und nicht gerade bekannt für ausgesprochene optische Schönheit, oder auch nur einem Einzigen anderen Symphatiepunkteträchtigem Detail.

    “Die Deutschen sind schuld”…diesen Schlagsatz hört und liest man immer mehr in Griechenland. (Also von der auch dort gekauften Presse, die selbstverständlich, ebenso wie “unsere”, ihre Propagandaaufgaben erledigt)

    Im Mainstream, wird natürlich NIEMAND darüber in Kenntnis gesetzt, WOHIN und an WEN die Abermilliarden Euro an “Rettungspaketen-Griechenlands” geleitet wurden, nämlich wie hier im Beitrag angegeben, direkt in die USA, an sattsam bekannte Finanzjongleure und Realwertevernichter.

    Alles in allem, ein riesiges Schauspiel um….ja…um NICHTS. Um Zahlen in Dateien. Um “Wertangaben” auf Papieren
    Um “Geld”.

    Geld, hat keinen Wert, maximal nur einen BRENNWERT/Heizwert.
    Erst reale Werte, die an dieses bunte Papier “gebunden” werden, geben “Geld” einen indirekten Wert.

    Der Euro, ist nicht einmal “echtes Geld” im Sinne von Banknoten. Er ist lediglich ein laut Definition “anerkanntes Zahlungsmittel”.
    Wer Euroscheine fälscht und/oder nachmacht, macht sich nicht des “Geldfälschens” strafbar, sondern übt lediglich einen Verstoß gegen “Europäisches Designrecht” aus.(“Bestrafung” dazu, oftmals “Geldstrafen”, da natürlich dann nur “mit dem Echten” :mrgreen: )

    Und dieses riesige Schauspiel, diese gigantische Lüge, ist VERANTWORTLICH für ALLES ÜBEL dieser Welt !

    Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute, und jede Sekunde, sterben Menschen, Männer, Frauen, und Kinder, im “Namen des Geldes”. Denn hinter so gut wie jedem Verbrechen, ganz sicher jedoch hinter jedem Krieg, stehen “finanzielle Interessen”.
    Tausende…jeden Tag !

    Wäre man ein Anhänger nahezu perverser Wortverdrehungskünste, widerlichster Umdeutungsversuche, und grotesker “Weltansichten”, könnte man sagen so die “Überbevölkerung”, die es ganz nebenbei auch nie gab oder gibt, gut im Griff zu haben…jedoch traut sich niemand dieser “Menschen” die so denken und agieren, das einem Familienvater ins Gesicht zu sagen, der vielleicht 3 Minuten vorher sein Kind mit einem Kopfschuss auf der Straße fand ! Ihre eigene Lebenserwartung wäre dann sehr wahrscheinlich kürzer, als der Sprachschall der ausgesprochenen Unfassbarkeiten brauchen würde, um sich in einem geschlossenem Raum tot zu laufen.

    Geld, ist die allumfassende und mörderischste Lüge die jemals die Menschheit plagte ! Sie ist universell und Weltumspannend.
    Und…sie existiert nur deshalb weiter…weil ein jeder sie am Leben erhält. <—(!)

    Würden heute, nur 10% aller Menschen Weltweit, diese Lüge ablehnen, wäre sie Geschichte. Jeder Krieg, und 98% aller Verbrechen, würden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr geschehen.

    "Verabschiedet", würde diese "Ära", mit dem Tod von einigen Tausend "Menschen". Maßgebliche Protagonisten, aber vor allem Hauptnutznießer dieser perfektionierten Unfassbarkeit. Es würden ein paar Hundert Suizide sein…und mehrere tausend Lynchungen.

    Danach jedoch…wäre Ruhe und Frieden.

    Danach, würden sich wieder WERTGESTÜTZTE und GARANTIERTE Finanzmittel, staatlich ausgegeben und kontrolliert, als Tauschmittel zwischen den Menschen, für ihre Arbeit, ihre Erzeugnisse und Dienstleistungen, etablieren.
    Weitab jeglicher privater Kontrolle.

    Man könnte es dann auch die “Nach-Rothschild-Ära” nennen.

    Das…ist Geld. Milliardenfacher Mörder, und Säugeautomat endlos hungriger Geldvampire.

    Ich BIN KontraVerdummung !

    Reply
    1. 8.1

      Frank56

      Wenn wir einmal Griechenland und die Entwicklung dort ohne Emotionen oder Bewertungen betrachten, kommt man zu dem Schluss, alles ist richtig so, wie es ist! Leider ist es so, dass Entwicklung nur stattfinden kann, wenn Menschen leiden! Auch wir werden noch leiden, wenn es für die Entwicklung der Menschheit notwendig ist, und schaue ich mich um, dann sieht man auch hier leidvolle Gesichter, aber eben nicht leidvoll genug, um über Veränderung nachzudenken, es reicht nur zu Schuldzuweisung an andere.

      Griechenland ist eben ein klassisches Beispiel wie Demokratie funktioniert, und was Demokratie eigentlich ist, und diese freiheitlichen Strukturen kennen wir ja von uns. An dieser Struktur, wie sie die Alliierten nach dem Krieg in Europa wieder eingeführt haben, hat sich nicht geändert. Es war ja der Grundbestandteil des Krieges! (Schönes Gefühl, dass hier nicht überlegt werden muß, ob ein Verweis passend ist!)
      “youtube.com/watch?v=bFOtgXY81XQ”

      Um es auch hier klar zu definieren, die Demokratie in Europa (+Griechenland) ist die Fortsetzung des Krieges mit den Waffen der Geldherrschaft, so wie es John Adam erklärte “es gibt zwei Arten die Völker zu versklaven, die mit dem Schwert oder die mit der Schuld”. Diese Demokratie wird zum Faschismus durch die “Verschmelzung von Großkapital und Staat” (Mussolini). Die Menschen müssen ganz einfach verstehen lernen, dass es in dieser Demokratie keine Veränderung geben kann, egal wer da gewählt wird, es bleibt die Plutokratie! Alles andere ist Schauspielerei und Selbstdarstellung.

      Dieses System ist am bitteren Ende angekommen, weil die BRICS-Staaten aus dem Welthandel des Dollar’s (Schuldgeld) ausgestiegen sind! Ich bin mir nicht sicher, ob Putin zur Antithese gehört. Ich glaube, die Zustimmung zur NWO von Gorbatschow wurde eindeutig zurück genommen. Die BRICS stehen heute an der Stelle, wo einst Deutschland stand, allerdings haben wir heute den Vorteil des NET und zusammen-hängender geschichtlicher Information, wenn sie auch nicht von allen wahrgenommen wird, oder geschickt verfälscht wurde/wird!

      //——————————————
      “Geld, ist die allumfassende und mörderischste Lüge die jemals die Menschheit plagte ! Sie ist universell und Weltumspannend.
      Und…sie existiert nur deshalb weiter…weil ein jeder sie am Leben erhält.”
      //——————————————

      Dem muß man nichts hinzufügen.
      Die ersten Amtshandlungen, wenn ihr mich wählt, die Abschaffung aller Parteien, die Abschaffung des Geldes und des Eigennutzes, des Egoismus, Gier, und Hass! Das waren nie deutsche Werte, wir wollen den Gemeinnutz, den Familiensinn, die Volksgemeinschaft, die Kooperation, verbunden mit zinslosem Geld und Schuldenfreiheit!

      Das Großkapital wäre am Ziel bei einem Krieg mit Waffen in Europa! Weiß jemand was darüber?
      “youtube.com/watch?v=VUhZFbgo82s&feature=em-uploademail”

      Frieden und Freiheit für alle Völker
      LG

      Reply
      1. 8.1.1

        Kurzer

        Die Rolle Putins ist keine Frage des Glaubens oder auch des Wunsches von so manchem, sondern beruht auf den Tatsachen.

        Und die sind nun mal so, daß JENE, welche sich 1917 die Macht über Rußland geholt haben, eine Langzeitstrategie fahren. Die Möglichkeit, daß diese sich dabei von einem “ehemaligen” KGB-Mann die Butter vom Brot nehmen lassen, ist auszuschließen.

        Ein sehr guter Kommentar von Sondersendung:

        https://lupocattivoblog.com/2015/02/01/putin-fur-taten-der-nazis-gebe-es-weder-entschuldigung-noch-vergessen/#comment-242577

        Sondersendung said
        03/02/2015 at 19:03

        …” Putin hat Jelzin einen Tritt in den A… gegeben und die schädlichsten Oligarchen rausgeworfen.”…

        @StillerMitleser
        Wie lange lesen Sie denn eigentlich schon mit? Ganz offensichtlich noch nicht sehr lange oder das Lesen war fruchtlos.

        Jelzin war lediglich der erste Akt in einer wirklich großen und ziemlich genialen Inszenierung.

        Der goldene Westen triumphierte über den Sozialismus! – und zeigte dem nach Cola, Burgern und lächerlichen “Marken”-Klamotten geifernden Sowjetvolk (und allen anderen Völkern unter der Macht des Sowjetsterns) sogleich sein “wahres” Gesicht, seine innere Verkommenheit und Dekadenz.
        Indem man eine Figur wie Jelzin in einer für meinen Geschmack bereits etwas überzogenen “Vorstellung”, die ja schon fast an Satire oder Kabarett grenzte, an die Spitze des neuen Rußlands setzte.
        Die einstige Macht zerbrach schmachvoll vor den Augen der Welt (und dem russischen Volk!) unter den unfähigen Händen eines vertrottelten Alkoholikers.

        Großes Popcornkino à la “Holy-wood”…

        Der Frosch kocht langsam!
        Zuerst einmal mußte Leid, Elend, Arbeitsplatzverlust und soziale Unsicherheit in die einstigen Völker unter dem Banner des Sowjetsterns Einzug halten und den Menschen zeigen, auf welche hohlen Verlockungen sie sich eingelassen hatten und daß sie im Grunde auf bunte Glasperlen hereingefallen waren.

        Natürlich tauchte im nächsten Akt dann der charismatische, starke Mann auf der Bühne auf. Zuerst zeigte er sich noch etwas zurückhaltend, dann immer souveräner, stärker und kraftvoller.
        Die alten Werte, die alte Größe Rußlands und natürlich der Sowjetunion wurden wieder ins Gespräch gebracht und ganz langsam wieder salonfähig gemacht.
        Die großen Verdienste der Roten Armee im großen vaterländischen Krieg…alles nur noch Schall und Rauch?…verraten und vergessen?
        Da trifft man doch auf offene Ohren und erreicht die geschundenen Herzen des Volkes, oder?

        So ist es zu verstehen, daß ein Putin einem Jelzin einen Arschtritt verpaßte!

        Und ob die Autoren und Regisseure der Vorstellung im nächsten Akt ein neues russisches “Zarenreich” unter Putin, oder die Neuauflage der Sowjetunion vorgesehen haben – wir werden es erleben.

        Mit offenen Augen und Ohren beobachten und die richtigen Schlußfolgerungen daraus ziehen!

        Solange die Revision der Geschichte und eine Rehabilitierung des Deutschen Reiches sowie die klare Offenlegung sämtlicher Geschichtslügen seitens Rußland ausbleibt, sind die Autoren und Regisseure die alten!
        Dies gilt für mein Empfinden auch und insbesondere für ein eventuell neues “Zarenreich” sowie neuer Kaiserreiche auf europäischen Boden (siehe Walter von der Eichelburg).

        Ein neuer russischer Zar, ein neuer deutscher Kaiser, ein neues englisches Königshaus – schaun wir mal…

        Wie stellte “Kurzer” bereits fest: Wenn sie das Reich nicht verhindern können, dann rufen sie es halt selbst aus….!
        Denkt mal drüber nach.

        Die Puppenspieler waren und sind jedoch die alten, solange die Revision der Geschichte und die Rehabilitierung des wahren Deutschen Reiches ausbleibt!

        Reply
  29. 7

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Siehe für das zivile Leben zu zerstören, brachte man die zwei Weltkriege und nun den Dritten aus einer Hand gesteuert der Zion! Glück, Auf, meine Heimat!

    Reply
  30. 5

    Waffenstudent

    NAZI – VERSUCH EINER DEFINITION:

    75% des Deutschen Nationalsozialismus bestehen aus der Idee, eine Volkswirtschaft gewinnbringend ohne Verschuldung zu organisieren!

    Und gerade diese Komponente, der Verweigerung Zinsen zu zahlen, führte dazu, daß Juden anno 1933 dem Deutschen Reich den Krieg erklärten!

    Die italiänischen und spanischen Faschisten distanzierten sich dagegen erst mal von der pekuniären Vision eines Gottfried Feder und waren damit philosophisch diametral zum Deutschen Nationalsozialismus.

    Als aber anno 38 Finnland, Ungarn, Dänemark und die Niederlande sahen, wie das Deutsche Reich erfolgreich ohne jede Staatsverschuldung zu einem bescheidenem Wohlstand kam, und das Finanzsystem eines Gottfried Feder übernehmen wollten, da waren der Weltkrieg und die Vernichtung der Idee des Gottfried Feder beschlossen.

    Das heißt, daß man den Nationalsozialismus immer NUR über über seine zinsfreie Finanzwirtschaft definieren muß. Alle anderen Definitionen, wie die über Rassenlehre, treffen nicht den Kern.

    Insofern hat die Um- oder Beschreibung einer Gruppierung in der Ukraine als “Nazis” mit dem Deutschen Nationalsozialismus überhaupt NICHTS gemein, sofern es keine Gemeinsamkeiten mit Gottfried Feder gibt. Und das ist ja offenkundig der Fall!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gottfried_Feder

    Reply
    1. 5.1

      Frank56

      Mit deiner Aussage hast du vollkommen recht, und ich vertrete sie ähnlich auch in Beiträgen. Leider wird der Hintergrund des Wortes “Nazi” durch die Umerziehung falsch interpretiert.

      Das Zinslose Geld basierte auf der GeldSchöpfung durch die eigene Staatsbank, und nicht dem Leihen auf dem Weltmarkt (FED), wie das heute wieder über die EZB / IWF / BIZ gesteuert wird.

      In der Propaganda wird der Nationalsozialismus mit der Weltherrschaft in Verbindung gebracht, weil Hitler, wie wir es durch die Umerziehung gelernt haben, ja den Weltkrieg begann, und die Vergabe von Presselizenzen in der BRD an dieser Lüge gebunden waren und sind (Alleinschuld.pdf)! So entsteht allgemein und gewollt die Assoziation
      Nazi => Hitler => Weltherrschaftsstreben. Der Krieg wurde ihm aber aufgezwungen, weil das Deutsche Volk vernichtet werden sollte und er 1935 schuldenfrei war, also kein “fremdes Geld” lieh! Wegen der Probleme der Verrechnung hat er ja dann auch Ware gegen Ware verrechnet. Dieser Krieg war ein Stellvertreterkrieg gegen die Geldherrschaft, welche richtig assoziativ zeigen müßte
      Demokratie => Geldherrschaft => Weltherschaft

      Wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft (Wilhelm von Humbold).

      Dieses Zitat sollte es klarstellen:
      //——————————————————————
      In “Milliarden für die Bänker, Schulden für die Menschen” (1984), kommentierte Sheldon Emry:

      “Deutschland hat ab 1935 schuldenfreies und zinsloses Geld ausgestellt. Dies sorgte für den überraschenden Aufstieg Deutschlands von einer tiefen Depression zu einer Weltmacht und dies in nur fünf Jahren. Die deutsche Regierung finanzierte ihre gesamten Aktivitäten von 1935 bis 1945 ohne Gold und ohne Schulden. Die ganze kapitalistische und kommunistische Welt war notwendig, um die deutsche Revolution zu zerstören und um Europa wieder unter das Joch der verbrecherischen Bankiers der betrügerischen Zentralbanken zu bringen.”
      //——————————————————————
      “Ich finde es besser, von jemanden ausgeschimpft zu werden, der mich nicht ausplündern kann, als von jemanden ausgeplündert zu werden, der mich dafür lobt!“
      //——————————————————————
      Mussolini selbst definierte Faschismus als die Verschmelzung von “Großkapital und Staat“ als Partnerschaft.

      Um es abschließend noch einmal klar zu definieren, der “Nazi” aus jener deutschen Zeit hatte das Ziel, die Geldherrschaft hinter sich zu lassen, und der “Nazi” aus der Ukraine hat sich dem Mammon unterworfen. Die einzige Assoziation ist der mißbräuchliche Wortschatz und die Symbole.

      LG

      Reply
      1. 5.1.2

        Kurzer

        “…Es ist immer wieder erschütternd, wie aufrechte und intelligente Wahrheitssucher und sogar Leute, die sich selbst als deutsche Patrioten bezeichnen, den großen Schalter rumlegen, sobald man auf den Themenbereich Nationasozialismus/Hitler/Kriegsausbruch usw. kommt. Leute die sonst alles hinterfragen plappern auf einmal alliierte Propaganda nach oder lassen sich durch alle möglichen Geschichten aufs Glatteis führen. Es gibt etwas, daß ich als den für jeden recherchierbaren Erkenntnisstand bezeichne und nach diesem sieht es folgendermaßen aus: In den 6 Jahren des Friedens bis 1939 wurde im Deutschen Reich ein wirtschaftliches und soziales Aufbauwerk geleistet und ein Lebensstandard erreicht wie sonst nirgendwo auf der Welt.

        Während Roosevelts New Deal komplett in die Hose ging und Arbeitslosigkeit und Armut in den USA auf der Tagesordnung standen, blühte das Reich auf. Kinder wurden nicht wie heute zu einer wirtschaftlichen Bedrohung für die Eltern, sondern Familien wurden gefördert, indem z.B. der (ohnehin moderate) Kredit für das eigene Haus bei jedem Kind um ein Viertel erlassen wurde. Deutsche Arbeiter fuhren auf KDF-Schiffen in den Urlaub. Die durften in England nicht anlegen, damit dies die englischen Arbeiter nicht mitbekommen. Das Reich erhielt die mit Abstand modernste Infrastruktur der Welt (Autobahnen, Telefonnetz usw.) und war auf allen wichtigen Gebieten der Wissenschaft und Technik führend. So gab es zur Olympiade 1936 weltweit die erste Fernsehübertragung.

        Da das Reich wirtschaftlich von den demokratischen Weltenbeglückern sabotiert wurde und Devisenmangel herrschte, machte man aus der Not eine Tugend und erfand den direkten Tauschhandel unter Ausschluß des Dollars und britischen Pfunds wieder. So lieferte man Maschinen und Traktoren nach Südamerika und erhielt im Gegenzug Getreide und andere landwirtschaftliche Produkte. Das war für beide Seiten ein höchst vorteilhafter Handel weil die Hochfinanz nicht mitverdiente. Es gibt hier die Aussage eines unverdächtigen Zeugen der über das Deutschland des Jahres 1936 folgendes schrieb:

        „Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. Hitler hatte die Arbeitslosigkeit bezwungen und ihnen eine neue wirtschaftliche Blüte gebracht. Er hatte den Deutschen ein neues Bewußtsein ihrer nationalen Kraft und ihrer nationalen Aufgabe vermittelt.” Sefton Delmer – britischer Chefpropagandist während des Zweiten Weltkrieges in seinem Buch “Die Deutschen und ich“,- Hamburg 1961, S. 288

        Hitler stand 1939 vor dem Abschluß seiner TEILREVISION des Versailler Vertrages. Während in der ach so demokratischen Weimarer Republik jeder geteert und gefedert worden wäre, der auch nur auf einen Quadratmeter deutschen Bodens verzichtet hätte, war er nun dabei, eine einvernehmliche Lösung mit Polen über die Frage des Korridors und über Danzig zu finden. So hätte er sogar auf den Korridor verzichtet, wenn Polen auf seine anderen äußerst moderaten Forderungen eingegangen wäre. Ein belgischer Diplomat sagte damals laut David Hoggan, daß kein Staatsmann der Welt Polen ein großzügigeres Angebot hätte machen können als Hitler. So und jetzt gehen wir mal ans Eingemachte:

        Die Preisfrage ist: warum ist Polen nicht auf das großzügige deutsche Angebot eingegangen. Die vordergründige Antwort würde lauten wegen der englischen Beistandsgarantie. Doch warum gab England diese völlig sinnlose Garantie. Polen war in 2 Wochen ohne jegliche englische Unterstützung erledigt und ist 1945 an Stalin ausgeliefert worden. Die Hintergrundmächte wußten, daß nach der Lösung der Fragen mit Polen das Deutsche Reich an niemanden mehr irgend welche Forderungen gehabt hätte und sich damit auf viele Jahre kein Kriegsgrund mehr finden lies. Die englische “Garantie” für Polen und die am 3. September erfolgte englische Kriegserklärung an das Reich wäre unter keinen Umständen erfolgt, wenn nicht Roosevelt über geheime Kanäle (u.a. durch seinen Botschafter William C. Bullitt) Churchill schon im Sommer 1938 hätte mitteilen lassen, daß die USA “im kommenden Krieg” an der Seite Englands kämpfen werden. Wie langfristig die Pläne waren, zeigt auch der Umstand, daß Roosevelt (Rosenfeld) 1933 als eine seiner ersten Amtshandlungen die Sowjetunion und damit Stalins Genickschuß- und Völkermordindustrie (z.B. Massenmord in der Ukraine) diplomatisch anerkannte, während er von Beginn an das nationalsozialistische Deutschland dämonisierte und das obwohl selbst Systemhistoriker Hitler bis 1939 maximal 200 Todesopfer anhängen. Interessanterweise war Roosevelts erster Botschafter in der Sowjetunion William C. Bullitt.

        Der Generalmajor der Bundeswehr a. D. Gerd Schultze-Rhonhof hält Vorträge unter dem Thema:”Der Krieg der viele Väter hatte”

        Ich habe einen dieser Vorträge in Arnstadt besucht. Schultze-Rhonhof berichtete dort, daß er vor vielen Jahren begann, sich mit Stand der Rüstungen in Europa der dreißiger Jahre zu befassen und dass er dabei zu der für ihn völlig überraschenden und im krassen Gegensatz zur Lehrmeinung stehenden Erkenntnis kam, daß Deutschland 1939 in keiner Art und Weise für irgend einen Angriffskrieg gerüstet war. Seine weitergehenden Forschungen und daraus hervorgehenden Einsichten führten schließlich zu seinem Ausscheiden aus der Bundeswehr, denn es ist natürlich untragbar, wenn ein Bundeswehrgeneral das “volkspädagogisch gewünschte Geschichtsbild” anzweifelt. Das interessanteste an seinem sehr fundiertem und ausführlichem Vortrag (den ich jedem Neueinsteiger in die Materie dringend empfehle) war für mich, daß mir praktisch keine wesentlichen neuen Dinge genannt wurden, was mir wiederum sagte, daß mein eigener Recherchestand wohl ganz gut ist.

        Roosevelt hat die USA in den zweiten Weltkrieg hineingelogen. Obwohl die Stimmung in den USA vor allem auch durch die Erfahrungen des 1. Weltkriegs (in den Wilson die USA gelogen hat) absolut dafür waren, sich aus jedem weiteren europäischen Konflikt herauszuhalten. So befahl er, ohne das irgend ein amerikanischer Durchschnittsbürger irgend etwas davon wußte, schon 1940 (also als die USA offiziell noch neutral waren) “seiner” Marine, auf deutsche Schiffe “auf Sicht zu schießen”, um dann eine erwartete deutsche Antwort als Kriegsgrund zu bekommen. Doch der ach so kriegswütige Hitler hatte befohlen, das Feuer unter keinen Umständen zu erwidern. Was also tun?

        Da das Reich sich nicht direkt in einen militärischen Konflikt verwickeln ließ, kam die Hintertür zum Kriege: Pearl Harbor. Roosevelt wußte, daß Deutschland sich, anders als die USA, immer an seine Verträge gehalten hat. Also wurden die stolzen Japaner mit einem demütigendem Kriegsultimatum faktisch zum Angriff auf Pearl Harbor gezwungen. Und damit alles klappt und die Antikriegsstimmung in den USA so richtig kippt, wurde die Besatzung trotz Vorauswissen von Roosevelt und seiner Umgebung (man hatte den japanischen Marinecode geknackt) nicht gewarnt.

        Das Ergebnis waren 3000 Tote US-Amerikaner und ein voller Erfolg für die Hintergrundmächte. Parallel dazu brachte Roosevelt das Lend-Lease Gesetz am 18. Februar 1941 durch, welches es ermöglichte, sofort nach Ausbruch des deutschen Präventivschlages gegen die Sowjetunion uferlose Mengen Unterstützung an Waffen, Munition, Lokomotiven, Kraftfahrzeugen usw. an Stalin zu liefern. Die Auswirkungen dieser materiellen Unterstützung eines System, daß sich ja nach 1945 plötzlich in “die Gefahr aus dem Osten” verwandelte, können gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. So wäre die rote Armee, die durch die riesengroßen auch materiellen Verluste der ersten Kriegsmonate extrem geschwächt war, schon vor Moskau zusammengebrochen.

        “…Die Mittel dazu stellten die in und hinter den Ural verlegten Industrieanlagen bereit, die mittlerweile ihre volle Leistungsfähigkeit erreicht hatten. Innerhalb von drei Monaten rollten 500.000 Eisenbahnwaggons mit Kriegsmaterial an die Front. Hinzu kamen allein 183.000 moderne Lkws, die auf der Grundlage des Leih-und-Pacht-Vertrages von den USA geliefert worden waren und eine schnelle Verlegung von Truppen ermöglichten…” (Beispiel: Als Kursk zur größten Festung aller Zeiten wurde: http://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article117325487/Als-Kursk-zur-groessten-Festung-aller-Zeiten-wurde.html

        Auf wessen Betreiben hat er das getan? Wem sagt schon der Name Bernard Baruch etwas. Dieser, der breiten Öffentlichkeit gänzlich unbekannte Mann, hatte mehr Einfluß auf die Geschehnisse des letzten Jahrhunderts, als sich irgend jemand vorstellen kann. So “beriet” dieser Philanthrop mehrere Generationen von US-Präsidenten. Beginnend bei Wilson bis zu Eisenhower. Dieser wies übrigens in seine Memoiren darauf hin, daß es die klügste Entscheidung seines Lebens war, Bernard Baruch zu konsultieren. Dieser sorgte dann dafür, daß der kleine unbekannte und in strategischen Fragen völlig unerfahrene Etappenhengst Eisenhower in kurzer Zeit zum Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Nordwesteuropa wurde. Und so ganz nebenbei war Baruch der Schöpfer des Lend-and-Lease-Systems, das ganz zufällig neben der Sowjetunion auch England vor dem militärischen Zusammenbruch bewahrte. Er war es, der Roosevelt all seine Eingebungen einflüsterte. Und das Ganze, ohne irgendwie groß in Erscheinung zu treten. So geht Machtpolitik.

        All diejenigen, die sich von früh bis spät mit irgend welchen immer groteskeren Mutmaßungen über Hitler (z.B. er war Jude, ein Agent der Alliierten usw.) befassen, sollten sich langsam mal mit seinem nachweisbaren Verhalten und Taten auseinandersetzen. Wenn Thomas Mehner beweisen kann, daß das Reich 1944 einsatzbereite Atombomben hatte und Hitler deren Einsatz verbat (wie übrigens auch den Einsatz von Tabun und Sarin), nachdem ihn seine Fachleute über die dramatischen Auswirkungen dieser Waffe auf Mensch und Natur dargelegt hatten, meint ihr dann auch das war Verrat oder war es ein Zeichen von wirklicher Menschlichkeit.

        Die dämonischen Dunkelmächte, welche gegen das REICH kämpfen, haben keinerlei Skrupel, Gefühle oder menschliche Regungen. So pervers, wie die handeln, kann niemand von euch denken. Hitler war bei aller Genialität und Größe ein mitfühlender und ritterlich denkender Mensch. Deshalb Dünkirchen. Er wollte England nicht demütigen und mit ihm einen Frieden auf Augenhöhe aushandeln.

        Er konnte nicht ahnen, wie ihm dies das perfide Albion danken würde. Und ihr werft ihm vor, daß er den im Korridor unter bestialischen Bedingungen leidenden Deutschen durch den Angriff am 01.09.1939 helfen wollte.

        https://ia801406.us.archive.org/17/items/Auswaertiges-Amt-Dokumente-polnischer-Grausamkeiten/AuswaertigesAmt-DokumentePolnischerGrausamkeit1940459S.Scan.pdf

        Warum die Wehrmacht im Sommer 1941 einen Präventivschlag führen mußte, ist mittlerweile so ausführlich dokumentiert, daß ich hier nicht noch mal ausführlich darauf eingehen werde.

        Horst Mahler hat mir bestätigt, daß man uns Deutsche dazu bringen will, uns von Hitler und vom REICH zu distanzieren. Wir sollten nicht die Fliegen sein, die auf diesen Leim kriechen.

        Und weil es an dieser Stelle so gut paßt: http://julius-hensel.com/2012/09/wie-hitler-unabhangigkeit-von-internationaler-zinsversklavung-erreichte/

        So spricht also ein Mann von dem behauptet wird er wäre ein Agent der Alliierten:

        “…die Stadt gegen das Land, den Angestellten gegen den Beamten, den Handarbeiter gegen den Arbeiter der Stirne, den Bayern gegen den Preußen, den Katholiken gegen den Protestanten und sofort und umgekehrt”. Heute kommt dann noch dazu Ossi gegen Wessi. Soviel zur einheitlichen “Nazistaatsangehörigkeit…”

        Die Einigung der Deutschen in einem Staat war zwingend notwendig, um die dann folgenden Aufbauleistungen zu erreichen. (Daß das Reich die Auseinandersetzung 1945 verloren hat, war auch darauf zurückzuführen, daß es nachweislich nicht dafür gerüstet hatte.) Warum “stärkt” wohl heute “Brüssel” die Regionen? Weil nur geeint auftretende Völker effektiven Widerstand gegen den One-World Irrsinn leisten könnten….”

        https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

        Reply
    2. 5.2

      kontraverdummung

      Mal ein kleines Beispiel dazu, was wir hier alle TÄGLICH bewegen.
      Anhand Waffenstudent´s Beitrag gut zu erkennen.

      Dieser neue Gesprächsstrang Maria´s, ist nun knappe 7 Stunden “alt”.
      Waffenstudent´s Beitrag etwas weniger, 6,5 Stunden.

      Seine Verlinkung zu Gottfried Feder, wurde laut Wikipedia-Statistik, heute (25.) über 1100 Mal angesehen ! (Stand heute, 8:04 Uhr)

      http://stats.grok.se/de/latest30/Gottfried_Feder (Monatsübersicht-30 Tage)

      VOR heute, besahen sich nur lediglich ca 30-50 Menschen täglich diesen Wikipedia-Beitrag.

      Diese extreme Steigerung KANN also nur von dieser Verlinkung stammen.

      Besser kann man wohl kaum ersehen, wie selbst in den Nacht / Morgenstunden unsere Seiten gelesen werden. 🙂

      Weiter so !

      MDG

      Ich BIN KontraVerdummung !

      Reply
      1. 5.2.1

        Alter Sack

        @ KontraVerdummung

        Auch interessant – gestern vor 95 Jahren, am 24. Februar 1920, verkündete Adolf Hitler das 25-Punkte-Programm der NSDAP vor rund 2.000 Zuhörern im Münchner Hofbräuhaus.
        http://stats.grok.se/de/201502/25-Punkte-Programm

        Reply
      1. 5.3.1

        Alter Sack

        wordpress kommt mit der URL (zwei Punkte vor ..pdf) nicht zurecht, den Verweis muss man “verkleiden”: [hier klicken].

        Reply
        1. 5.3.1.1

          arabeske654

          Danke Dir.

  31. 4

    Waffenstudent

    NATURGESETZ:

    Leben heißt: Wenig Energie aufnehmen und Viel Energie abgeben! Und wenn das nicht mehr möglich ist, dann stirbt das Lebewesen!

    Reply
    1. 4.1

      Claus Nordmann

      Volle Zustimmung ! ………………….Es handelt sich um ein letztes Aufbäumen, um ein letztes Aufflackern vor dem EXITUS !!!

      ————–
      Es dauert nicht mehr lange – und wir erleben ein Wunder nach dem nächsten…..

      ” Wir leben in einer Zeit des Wandels. Schlagworte wie Globalisierung, Klimawandel oder Weltengemeinschaft zeigen auf,

      dass die Ordnungen der neuen Welt anders sein werden als gestern.

      ————–
      Mit riesen Schritten öffnen wir das Tor in eine neue Dimension zu einem Ort jenseits aller Begrenzungen.”

      Quelle :

      Reply
      1. 4.1.1
        1. 4.1.1.1

          kräuterfrau

          @Nordmann und Arabeske Danke für die tollen Videos !!
          LG von der Kräuterfrau

      1. 4.2.1

        Venceremos

        @ Joker

        Könnte ich bitte Deine Mailadresse bekommen, Joker ?

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen