Related Articles

58 Comments

  1. 23

    Erwin

    Droht Gelbwesten die Todesstrafe ?

    AKK bekam Freimaurer-Preis |

    Alles inszeniert ?

    Reply
    1. 23.1

      arabeske-654

      Putin trifft sich mit Fillon

      Am 5. Dezember traf sich Putin mit Fillon, dem französischen Spitzenpolitiker, der bei den französischen Präsidentschaftswahlen 2017 vielen als Favorit galt (auch diesem Blog), dann aber Macron unterlag. Das Treffen zwischen Putin und Fillon sei privat gewesen.

      Dass dieses “private” Treffen ausgerechnet während des Maidans in Frankreich stattgefunden hat, ist selbstverständlich purer Zufall.

      Kurz zovor, Ende November, war Sarkozy in Moskau, durfte sich aber nicht mit Putin direkt treffen, sondern nur mit Putins Vertrauten – unter anderem war der Chef des russischen Fonds für Direktinvestitionen dabei.

      Während also in Frankreich ein Aufstand gegen Macron beginnt und Fahrt aufnimmt, pilgern Vertreter diverser französischer und französisch-globalistischer Eliten nach Moskau. Die riechen alle ihre Chance und bewerben sich bei Putin. Sarkozy ist offenbar unten durch, er wird erst mal zum Schatzmeister durchgewunken und soll dem verraten, wie viel seine Leute zu blechen investieren bereit sind. Fillon dagegen bekommt eine Audienz beim Zar. Mal sehen, wo das endet.

      http://analitik.de/2018/12/09/putin-trifft-sich-mit-fillon/

      Reply
  2. 22

    Erwin

    120db: Frauenleichen am Münchner Friedensengel

    Gestern fand am Münchener Friedensengel eine 120db-Aktion statt. Dabei sollte auf die Verfehlungen der Bundespolitik und die Folgen von unkontrollierter Masseneinwanderung aufmerksam gemacht werden. Vier junge Aktivistinnen posierten als Opfer von Gewalt gegen Frauen, währen Pappkameraden-Politiker untätig daneben standen.

    Seit 2015 kommt es wöchentlich zu sexuellen Übergriffen an Frauen, Vergewaltigungen und sogar Ermordungen junger Mädchen, so die Aktivistinnen von 120 db. „Frauen werden mehr und mehr aus dem öffentlichen Raum verdrängt und sind einer großen Masse von Männern aus archaischen und frauenfeindlichen Kulturen ausgesetzt. Wir wollen diesen Missständen nicht tatenlos zusehen, daher unser Aufschrei.“

    Am Samstag wurde der die 120 Dezibel Seite auf Facebook gelöscht, weil sie es wagen gegen Gewalt gegen Frauen aktiv zu sein. Den mutigen jungen Aktivistinnen kann man hier folgen und unterstützen:

    https://twitter.com/120dezibel

    https://www.120-db.info/

    Reply
  3. 21

    Erwin

    Die Völkermörder arbeiten auf allen Ebenen :

    SPD-Jugend für Abtreibung im 9.Monat :

    Reply
  4. 20

    Adrian

    Damit mal wieder zur Erwinischen-Eintönigkeit etwas Abwechslung auf den Blog kommt;
    ab Min 3′ 30^^ Islamische Erziehungsmethoden. Kotzen garantiert!
    Wer für diese islamische Affenrasse überhaupt noch positive Gefühle aufbringen kann, den kann ich beim besten Willen nicht mehr verstehen.

    @Erwin, warst wohl nicht an der Demo, lieber den Blog zugekleistert, du Langweiler.

    https://www.bitchute.com/video/qOVr22VFNVMd/

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      @Adrian

      Also ich habe das Gefühl das die Lupo Seite irgend wie tot ist.

      Hier mal ein Beispiel, wie es aussieht, wenn ein -Seite lebt.

      https://michael-mannheimer.net/2018/12/08/quo-vadis-afd/#comment-329817

      Und ich habe auch geantwortet.

      OK. das ist jetzt 2 Uhr 46 , ich sage gute Nacht.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 20.1.1

        Sehmann

        “Autorität hat allen Grund, den Skeptiker zu fürchten, denn Autorität kann selten überleben, wenn sie sich dem Zweifel stellen muß.” -Lindner, Robert (1914-1956), amerikanischer Psychoanalytiker

        Ich muss sagen, das ich in letzter Zeit manchmal einen Kommentar nicht geschrieben habe, um ellenlange Diskussionen zu vermeiden. Und ein positiver Einfluss auf das politische Geschehen ist nicht richtig erkennbar, also alles geht seinen sozialistischen Gang, wie Biermann so schön sang, ohne das man sicher sein kann wohin.

        Hier in der BRD ist noch keine Richtungsänderung erkennbar, aber eine Stimmungsänderung schon, immerhin, ob der Untergang noch abgewendet werden kann und nur die Beschleunigung des Untergangs reduziert wird ist ungewiss.
        Jedenfalls gibt es immer wieder glückliche Umstände auch in anderen Teilen der Welt, die man nutzen könnte, mit dem richtigen Personal an der richtigen Stelle.
        Ich habe mich übrigens immer gegen die Sichtweise gewehrt, das alle Staatslenker nur dirigiert werden und jeder Konflikt ein Scheingefecht derselben Strippenzieher ist. Es könnte sogar sein, das die Staatsführer aller 3 Weltmächte zum ersten Mal nicht von denselben Strippenzieher regiert werden, auch wenn diese Strippenzieher mit ihrer Macht Einfluss nehmen können, aber eben nicht dirigieren.

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Skeptiker

          @Sehmann

          Wieso? Butterkeks ist doch hier weg.

          Als Butterkeks hier noch geschrieben hat, ja das waren noch schöne Zeiten.

          Also um die Wahrheit zu sagen, so schlimm fand ich den Butterkeks irgendwie gar nicht.

          Ich fand die herrliche Verbissenheit von Butterkeks, als sowas wie das Salz in der Suppe.

          Natürlich sollte eine Suppe nicht zu versalzen sein, weil das kann zur Disharmonie führen, sieht man ja hier.

          OTTO – Deutschlands Frauen fehlt die Heeeeefe!

          https://youtu.be/SQBTwrgdEeM

          Nun ja, Frauen eben.

          Gruß Skeptiker

        2. 20.1.1.2

          arabeske-654

          Butterkeks kommentiert jetzt auf Renegade Tribune. Wenn DU mit ihm streiten möchtest mußt Du das dort machen, in englischer Sprache.

        3. 20.1.1.3

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Also die Seite kannte ich gar nicht.

          http://www.renegadetribune.com/fashion-in-the-german-reich/

          Aber so auf die Schnelle habe ich Butterkeks im Kommentarbereich auch nicht gefunden.

          Zumindest freut es mich, das er dort wohl schreibt.

          Irgendwie freut es mich ja auch, wenn der Schweizer hier, mich immer anpöbelt.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/12/06/rassismus-die-erfindung-von-menschenrassen/#comment-41670

          Leider ist meine umfangreiche Antwort wohl im Filter geblieben, weil das waren wohl mehr als 7 Quellen.

          Aber mir ist das auch völlig egal.

          Gruß Skeptiker

        4. 20.1.1.4

          Sehmann

          Kann der auch auf englisch so ekelhaft beleidigen und beschimpfen oder hat er sich im Ton gemäßigt, was wünschenswert wäre?

        5. 20.1.1.5

          Skeptiker

          @Sehmann

          Also ich will mich ja nicht rühmen, aber um so richtig im gute Laune Modus zu sein, brauch ich schon 3 Seiten.

          Hier meine jüngste Straftat.

          https://michael-mannheimer.net/2018/12/09/sechs-der-gefaehrlichsten-deutschenfeinde-merkel-kahane-kramer-maas-mohn-und-springer/#comment-329957

          Der Modus, auch Modalwert genannt,[1] ist ein Lageparameter in der deskriptiven Statistik. Er ist definiert als der häufigste Wert, der in der Stichprobe vorkommt. Werden beispielsweise Klausurnoten einer Schulklasse erhoben, so ist der Modus diejenige Note oder diejenigen Noten, die am häufigsten vergeben wurden.

          Im Gegensatz zu anderen Lagemaßen hat der Modus den Vorteil, dass er immer existiert. Er ist jedoch im Allgemeinen nicht eindeutig.

          Hier weiter.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Modus_(Statistik)

          Gruß Skeptiker

    2. 20.2

      Andy

      Nach meiner Rechnung fuehrt Erwin bei 38 Kommentaren und 7 Teilnehmern das Lupo-Feld mit satten 55% an. Ich nehme an, dass hier noch Verbesserungen ohne weiters moeglich sind ! 🙂

      Reply
      1. 20.2.1

        Erwin

        ” Also ich habe das Gefühl, daß die Lupo – Seite irgend wie tot ist.”

        Skeptiker

        10. Dezember 2018 at 2:47

        Reply
      2. 20.2.2

        Skeptiker

        @Andy

        Zumindest nehme ich schon sowas wie eine Überhand, auf der besagten Seite ein, ich meine als NPD Wähler.

        https://michael-mannheimer.net/2018/12/08/quo-vadis-afd/#comment-329828

        Ja ,ich habe die NPD gewählt.

        https://youtu.be/jGbbZpUMWwk?t=7

        Ist das nicht komisch?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.2.2.1

          Skeptiker

          @Andy

          Das war ja mein Kommentar, steht da was, das ich die NPD gewählt habe?

          Reinkopiert.
          =========
          Aber ist das nicht komisch, ich meine wenn ein Jude, in diesem Falle Bobby Fischer mit ein IQ von 190, der ja immerhin ein Volljude war Adolf Hitler bewundert hat, im Gegensatz, zum Alten Sack und vielen anderen Kommentar- Schreibern hier?

          Ab hier meine ich, er las die Protokolle der weisen von Zion, die ja eine Fälschung von Adolf Hitler sind usw.

          Doku/ Film Boby Fischer

          https://youtu.be/2rshakiq6tc?t=3880

          Lach.

          Wolfgang Eggert zur Nutzung der Protokolle der Weisen von Zion

          https://www.youtube.com/watch?v=0PGEwwL6kkc

          ===============
          21. Protokoll

          Meiner letzten Darstellung will ich nun eine ausführliche Erörterung über die inneren Anleihen hinzufügen. Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie

          haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.

          Wir haben die Bestechlichkeit der hohen Staatsbeamten und die Nachlässigkeit der Herrscher ausgenützt, um unsere Gelder zwei-, drei- und mehrfach wieder hereinzubekommen, indem wir den Regierungen der Nichtjuden mehr Geld liehen, als sie unbedingt benötigten. Wer könnte uns das gleichmachen? Ich werde mich sohin nur mit den Einzelheiten der inneren Anleihen beschäftigen.

          Wenn ein Staat eine Anleihe begeben will, so legt er Zeichnungslisten auf. Damit die ausgegebenen Staatspapiere von jedermann übernommen werden können, wird der Nennwert mit 100 bis 1000 festgesetzt. Den ersten Zeichner wird ein Nachlass gewährt. Am nächsten Tage kommt es zu einer Preissteigerung; angeblich wegen starker Nachfrage. Nach einigen Tagen verlautbart man, dass die Staatskassen übervoll sind, und dass man nicht mehr weiß, wohin mit dem Gelde. Wozu nimmt man es also an? Die Zeichnung übersteigt nun den aufgelegten Betrag mehrfach; und hierin liegt der besondere Erfolg, denn das Publikum hat damit sein Vertrauen zur Regierung kundgetan.

          Aber wenn die Komödie zu Ende ist, steht man vor einer ungeheuren Schuld. Um die Zinsen zahlen zu können, nimmt der Staat zu einer neuen Anleihe seine Zuflucht, die die bisherige Schuld nicht beseitigt, sondern im Gegenteile vermehrt. Wenn dann das Zutrauen zum Staate endlich erschöpft ist, muss man durch neue Steuern nicht etwa die Anleihe, sondern nur die Zinsen der Anleihe abdecken. Diese Steuern stellen also eine Schuld dar, mit der man eine andere Schuld bezahlt.

          Dann kommt die Zeit der Konvertierung, wodurch aber nur der Zinsfuß herabgesetzt und nicht die Schuld ( ?) wird; außerdem ist sie nur mit Zustimmung der Gläubiger durchführbar. Bei Ankündigung einer Konvertierung muss man es den Gläubigern freistellen, entweder zuzustimmen oder ihr Geld zurückzuverlangen. Wenn jedermann sein Geld zurückverlangte, würde sich der Staat im eigenen Netze fangen und wäre nicht imstande, den Rückzahlungsforderungen zu entsprechen.

          Glücklicherweise sind die Nichtjuden in Geldangelegenheiten wenig bewandert und haben noch immer Kursverluste und Herabsetzungen der Zinsen der Ungewissheit einer neuen Anlage vorgezogen. Dadurch gaben sie den Regierungen mehr als einmal die Möglichkeit, sich einer Schuld von mehreren Millionen zu entledigen. Bei auswärtigen Anleihen dürfen die Nichtjuden nicht wagen, auf die gleiche Art vorzugehen, da sie wohl wissen, dass wir unsere Gelder zur Gänze zurückziehen würden, was den Staatsbankrott zur Folge hätte; die Erklärung der Zahlungsunfähigkeit des Staates würde gleichzeitig den Völkern beweisen, dass zwischen ihnen und ihren Regierungen jedes gemeinsame Band fehlt.

          Ich lenke Ihre Aufmerksamkeit auf diese Tatsache und auch auf die folgende: heutzutage sind alle inneren Anleihen in so genannte schwebende Schulden umgewandelt, das sind Schulden, die innerhalb einer mehr oder weniger kurzen Zeit zurückzuzahlen sind. Diese Anleihen werden unter Heranziehung der in den Staatsbanken oder in den Sparkassen liegenden Gelder aufgenommen. Da diese Gelder der Regierung genügend lange zur Verfügung stehen, werden sie zur Bezahlung der Zinsen der auswärtigen Anleihen verwendet und an ihrer Stelle hinterlegt die Regierung einen gleichen hohen Betrag in Rentenbriefen.

          Mit solchen Schuldscheinen werden alle Abgänge in den Kassen der Staaten der Nichtjuden ersetzt. Sobald wir die Weltherrschaft angetreten haben, werden alle diese Schwindeleien aufhören, weil sie nicht unseren Interessen dienen, desgleichen werden wir

          alle Effektenbörsen sperren, da wir nicht dulden werden, dass das Ansehen unserer Herrschaft durch Kursschwankungen unserer Staatspapiere erschüttert wird. Durch ein Gesetz wird festgesetzt werden, dass der Nennwert gleichzeitig der Kurswert istng hat eine Kurssenkung im Gefolge, und wir haben daher Kurssteigerungen erzeugt, um den Kurs der Wertpapiere der Nichtjuden herabzudrücken.

          Wir werden die Börsen durch mächtige staatliche Kreditanstalten ersetzen, deren Aufgabe es sein wird, den Kurs der Industriepapiere je nach den Wünschen der Regierung zu bestimmen. Diese Anstalten werden imstande sein, an einem einzigen Tage Industriepapiere im Werte von 500 Millionen auf den Markt zu werfen oder anzukaufen. Auf diese Weise werden alle industriellen Unternehmungen in Abhängigkeit von uns kommen. Sie können sich vorstellen, welche Macht wir uns dadurch verschaffen werden.

          Und da stehen wir ja gerade, oder nicht?

          ===========

          Hier alle Protokolle.

          Die 24 Protokolle der Weisen von Zion

          http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/24protokolle.html
          ============================
          ============================

          Gruß Skeptiker

      3. 20.2.3

        Falke

        Hallo Andy, na dann wolln wir mal. Hier ein Zeichen aus Finnland. Gefunden bei die- heimkehr.info.

        https://www.youtube.com/watch?v=TtAO1AD20wE

        Es kommt ja mehr auf die Qualität als auf die Quantität an. 😉

        Das nenne ich mal einen Marsch.

        Gruß Falke

        Reply
  5. 19

    Erwin

    Merkels Plan, Frankreichs Revolution: Die Woche COMPACT

    Reply
    1. 19.1

      Erwin

      CDU und AKK, UNO – Migrationspakt, Gelbwesten, Italien u.a.

      Reply
  6. 18

    Erwin

    9/11-Anwaltskomitee legt umfangreiche Beweise vor – WTC-Gebäude wurden gesprengt :

    Jetzt reagiert erstmals die US-Staatsanwaltschaft

    Der Angriff auf das World Trade Center am 11. September 2001 in New York schockte die Welt.

    Seitdem versuchen unabhängige Experten die Wahrheit über das Einstürzen der Türme an die

    Öffentlichkeit zu bringen. Jetzt, 17 Jahre nach dem Angriff, wird die US-Staatsanwaltschaft

    erstmals Schritte unternehmen, die zu einer vollständigen Aufklärung des Verbrechens führen

    könnten.

    Weiter :

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/9-11-anwaltskomitee-legt-umfangreiche-beweise-vor-wtc-gebaeude-wurden-gesprengt-jetzt-reagiert-erstmals-die-us-staatsanwaltschaft-a2732991.html

    Reply
    1. 18.1

      Skeptiker

      @Erwin

      Nun ja, nach über 17 Jahren, wurde es ja auch mal an der Zeit, das so zu sehen, wie es eben war.

      Selbst mit nur Gedankenkraft zerschellt so eine Boing am Gebäude und Gebäude 7 wurde eben gesprengt, klassischer Knick in der Mitte und aus die Maus.

      Hier ich.

      https://media1.tenor.com/images/9b6f078a0c3490b7aa49687adf980ad7/tenor.gif?itemid=9855863

      ==============
      The Medusa Touch – Plane Crash scene (HD)

      https://youtu.be/dNCwx6I-MF0?t=25

      ==================

      Und nicht so wie hier, Nase rein, Nase raus.

      P 5 BLUE BEAM PROJECT 9 11 Plane = Hologramm

      https://www.youtube.com/watch?v=PrnPbM6z-3A

      Gruß Skeptiker

      Reply
  7. 17

    Erwin

    By By Macron :

    Neuwahlen in Frankreich ?

    Brüssel im Ausnahmezustand !

    Reply
    1. 17.1

      Erwin

      Nichts als wertloses Altpartei – Theater für den leichtgläubigen Bürger !

      Reply
  8. 16

    Skeptiker

    Also auf der Seite von Michael Mannheimer tobt irgendwie richtig das Leben.

    Sechs der gefährlichsten Deutschenfeinde: Merkel, Kahane, Kramer, Maas, Mohn und Springer
    9. Dezember 2018 Michael Mannheimer 14

    Gelesen: 218
    Bild oben: Es sind beileibe nicht alle Merkel-Vasallen. Aber es sind ihre wichtigsten in Deutschland.

    Michael Mannheimer, 9. Dezember 2018

    Das Macht-Sextett Merkels

    Bevor ich auf den Inhalt des aktuellen Artikels eingehen: Es gäbe tausend Dinge zu berichten, die so unfasslich sind, dass man sie nicht einmal in Orwells „1984“ erwarten würde. Man müsste über die gestrigen Ausschreitungen in Frankreich anlässlich der Gelbwesten-Demos berichten. Man müsste über die bevorstehende Unterzeichnung Merkels zum Vernichtunsgvertrag Deutschlands (dem „UN-Migrationspakt“) berichten. Und man müsste über die erneuten deutschen Opfer massiver Gewalt durch invadierte Moslems berichten (den Opfern und ihren Familien gilt mein besonders Mitgefühl).

    Hier weiter.
    https://michael-mannheimer.net/2018/12/09/sechs-der-gefaehrlichsten-deutschenfeinde-merkel-kahane-kramer-maas-mohn-und-springer/

    Hier mein Kommentar.

    https://michael-mannheimer.net/2018/12/09/sechs-der-gefaehrlichsten-deutschenfeinde-merkel-kahane-kramer-maas-mohn-und-springer/#comment-329766

    Ich meine früher war auf der Lupom Seite ja auch mehr los, woran liegt das nur?

    Einige meinen ja, das es irgendwie nervt, nach jeden Kommentar sich hier immer neu anmelden zu müssen.

    Also ich brauch nur 2 mal auf Einfügen gehen, dann hat es sich, mal angenommen, ich müsste jedes mal manuell meine Adresse und Namen eingeben müssen, dann würde mich das auch eher abhalten, hier ein Kommentar zu Schreiben.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  9. 15

    Erwin

    Gestern in Paris :

    Reply
    1. 15.1

      Erwin

      Bilder aus Paris (01.12.2018 ) :

      Reply
    2. 15.2

      hardy

      Paris brennt, wie es die Dämonen dem Irlmeier ins Ohr geflüstert haben. da steht aber nichts davon, daß dies irgendwie gut wäre oder was gutes dabei rauskommt.

      Reply
  10. 14

    Erwin

    Belgischer Vizepremier: Warum wir die Regierung verlassen

    Der belgische Vizepremierminister Jan Jambon (Neue Flämische Allianz – NVA) hat wegen des Global Compacts for Migration die Regierungsbeteiligung aufgekündigt (jouwatch berichtete). Die Regierung von Premier Charles Michel kündigte an, dem Pakt trotzdem morgen beitreten zu wollen und als Minderheitsregierung weiterzumachen. Ein Misstrauensvotum gegen die ohnehin fragile belgische Regierung droht.

    In seiner Videobotschaft von heute erklärte der belgische Sicherheits- und Innenminister Jan Jambon (ab 01.12):

    „Wir können an keiner Regierung beteiligt sein, die den Migrationskompakt unterstützt.

    Wir können nicht zulassen, dass unsere Migrationpolitik gegen den Willen der Bevölkerung bestimmt werden soll.

    Das berührt das Herz unserer Überzeugungen und Prinzipien.

    Der Migrationskompakt macht keinen Unterschied zwischen legaler und illegaler Einwanderung,
    was für uns den Kern der Migrationpolitik darstellt.

    Der Migrationskompakt will die Familienzusammenführung erleichtern, und wir wollen sie begrenzen.

    Er will die Sozialsysteme für Migranten – auch für illegale – öffnen.

    Er erschwert die Abschiebung Illegaler, wobei die Abschiebung jetzt quasi schon unmöglich ist.

    Der Pakt ist nicht bindend, aber die Gefahr, dass Aktivisten und NGOs ihn benutzen werden,
    um Gerichtsurteile zu erwirken, die doch bindend sind, ist zu groß.

    Wir haben das nicht gewollt.

    Ganz Europa hat sich getäuscht, was diesen Pakt angeht, und ist nun wach geworden.

    Viele Länder hoffen, sich mit einer Zusatzerklärung abzusichern.

    Wir wollen dieses Risiko nicht eingehen.

    Wir wollen nicht mit schuld sein an der Untergrabung der Migrationsregeln.

    Wir wollen keine neuen Migratenverbrechen auf unserem Gewissen haben.

    Wir wollen eine andere Migrationpolitik.

    Reguliert und an der Arbeitsleistung ausgerichtet, mit eindeutigen Regeln, strengerem
    Familiennachzug, keinen direkten Zugang in die Sozialsysteme, und keine Illegale Zuwanderung

    Mit unserer bisherigen Regierung haben wir die ersten großen Schritte in die Richtung einer solchen Politik gemacht.

    Wir wollen diesen Weg weiter gehen.

    Wir wollen nicht zurück ins Chaos der vergangenen Jahre.

    Ich bitte um Ihre Unterstützung.“

    https://www.journalistenwatch.com/2018/12/09/belgischer-vizepremier-warum/

    Reply
  11. 11

    Erwin

    Direkt aus Nürnberg – stoppt den Migrationspakt !

    https://www.facebook.com/pegida.mittelfranken

    Reply
      1. 11.1.1

        hardy

        Beim Stürzi handelt es sich ja auch “nur” um begrenzte Dummheit oder gefährliches Halbwissen!

        Reply
  12. 10

    Erwin

    Die ” Gelbwesten” bringen Schwung und Bewegung in die korrupte, dekadente westliche “Werteallianz” !

    SOLIDARITÄT mit den GELBEN WESTEN ! Die GELBEN WESTEN verändern schlagartig die gesamte Welt !!!

    CDU-Politiker Röttgen ruft Bundesregierung zur Unterstützung Macrons auf

    Epoch Times, 9. December 2018 Aktualisiert: 9. Dezember 2018 13:01

    “Die Proteste in Frankreich sind auch deshalb so gefährlich, weil sie offenlegen, dass Frankreich nicht
    mehr über ein funktionierendes Parteiensystem verfügt”, so CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen.

    Angesichts der eskalierenden „Gelbwesten“-Proteste in Frankreich hat der CDU-Außenpolitiker
    Norbert Röttgen einen Appell an die Bundesregierung gerichtet, den französischen Präsidenten
    Emmanuel Macron stärker zu unterstützen.

    „Die Proteste in Frankreich sind auch deshalb so gefährlich, weil sie offenlegen, dass Frankreich
    nicht mehr über ein funktionierendes Parteiensystem verfügt“, sagte der Vorsitzende des
    Auswärtigen Ausschusses den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

    Das Fenster der Möglichkeiten, dass Frankreich und Deutschland gemeinsam handelten,
    b e g i n n e – s i c h – z u – s c h l i e ß e n -.

    „Jetzt gilt es, zügig und endlich gemeinsam zu handeln – vor allem in der Außen- und Sicherheitspolitik“,
    forderte Röttgen. „Hier sind Erfolge möglich, die beide Seiten dringend brauchen.“ (dts)

    Reply
    1. 10.1

      Erwin

      Die ” Gelbwesten” sind eine faszinierende Erscheinung und ein Ausdruck

      des derzeitigen Bewußtseins. Es gibt gewiß Zeitgenossen, welche diese

      Bewegung überhaupt nicht in den gegenwärtigen historischen Kontext

      einordnen können und blicken vielleicht ein wenig neidvoll auf diese geniale

      Erscheinung der ” Gelbwesten ” mit ihrem revolutionären Elan !

      Ein halbes Jahr vor der Europawahl hat einer Umfrage zufolge Marine Le Pens Rassemblement National

      die En-Marche-Bewegung von Präsident Emmanuel Macron in der Wählergunst überholt, wie oe24 meldet.

      Einer am Sonntag veröffentlichten Erhebung des Instituts Ifop zufolge stieg die Zustimmung zu Le Pens

      früherem Front National innerhalb der vergangenen vier Monate deutlich von 17 auf 21 Prozent.

      Macrons En Marche sackte dagegen durch bis auf 19 Prozent. Rechtsgerichtete Parteien decken nunmehr

      30 Prozent des politischen Spektrums ab, ein Zugewinn von 5 Prozent in kurzer Zeit. Dazu zählen außer dem

      Rassemblement National auch die Partei des Euroskeptikers Nicolas Dupont-Aignan mit sieben Prozent,

      sowie – mit jeweils 1 Prozent – zwei weitere Parteien, die einen Austritt Frankreichs aus dem Euro für das

      Klügste halten. In 6 Monaten wird das EU-Parlament neu gewählt.

      Macron steht inzwischen als Macrönchen da. Seit seiner Wahl 2017 haben sich Monsieur leider nur unbeliebt

      gemacht. Einer Umfrage des Instituts YouGov zufolge, konnten den jungen Herrn Präsidenten letzte Woche nur

      noch 21 Prozent der Franzosen leiden. Das ist neuer Minusrekord. Nach unten ist aber noch alles offen. (ME)

      https://www.journalistenwatch.com/2018/12/09/knallhart-marine-pen/

      Reply
    2. 10.2

      Erwin

      E I L M E L D U N G !!!

      Regierung in Belgien ist zerbrochen: Belgische Nationalisten treten aus Regierungskoalition aus

      Epoch Times,9. December 2018 Aktualisiert: 9. Dezember 2018 13:48

      Die flämische Partei N-VA verlässt die belgische Regierungskoalition – da Belgiens liberaler Ministerpräsident
      Charles Michel auf der UN-Konferenz den Migrationspakt unterzeichnen will.

      Die Regierung in Belgien ist am Streit über den UN-Migrationspakt zerbrochen. Der Rückzug seiner flämischen Nationalisten-Partei N-VA aus der Koalition sei beschlossene Sache, sagte Innenminister Jan Jambon am
      Sonntag dem TV-Sender RTBF.

      Neben Jambon treten auch die Minister für Finanzen, Verteidigung und der Staatssekretär für Einwanderung
      zurück. Fünf Monate vor der Parlamentswahl hat Michels Koalition nun keine Mehrheit mehr im Parlament.

      Der Regierungschef hatte am Donnerstag nach einer hitzigen Debatte im Parlament angekündigt, gegen den
      Willen der N-VA zu einer UN-Konferenz nach Marokko zu reisen, wo Anfang der Woche der UN-Migrationspakt bestätigt werden soll.

      Die drei anderen Koalitionspartner stehen jedoch hinter dem Abkommen.

      Die N-VA hatte sich gegen den Migrationspakt der Vereinten Nationen ausgesprochen, den jedoch Belgiens
      liberaler Ministerpräsident Charles Michel morgen auf der UN-Konferenz in Marrakesch unterstützen will. (dpa)

      Reply
  13. 9

    Erwin

    Schweden: „Die Stadt, das Land, alles gehört uns“ – Migrantenbewegung erstarkt

    Epoch Times, 6. October 2018 , Aktualisiert: 7. Oktober 2018 14:31

    In Schweden gründeten Migranten eine Bewegung unter dem Namen “Willkommen beim Widerstand”.

    Bei einer ersten Demonstration hieß es “Ganz Malmö hasst Rassisten”, “Wir kämpfen mit harter Klinge”,

    “Die Stadt, das Land, alles gehört uns” und “Niemand wird es für uns tun”.

    Weiter :

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/schweden-die-stadt-das-land-alles-gehoert-uns-migrantenbewegung-erstarkt-a2666348.html

    Reply
  14. 8

    Erwin

    SOZIALISMUS ist TEUFELSWERK, egal ob er von oben oder von unten,

    von vorne oder von hinten, von links oder von rechts kommt !

    Das wahre Gesicht der Jusos ist unmenschlich und radikal

    SPD-Jugendorganisation fordert die legale Tötung von Ungeborenen bis zur Geburt
    Auf ihrem Bundeskongreß hat sich die Mehrheit der Jusos dafür ausgesprochen, Abtreibung vollständig zu legalisieren. Dies würde die Tötung des Ungeborenen bis einen Tag vor der Geburt erlauben

    Auf ihrem Bundeskongreß hat sich die Mehrheit der Jusos dafür ausgesprochen, Abtreibung vollständig zu legalisieren. Dies würde die Tötung des Ungeborenen bis einen Tag vor der Geburt erlauben. Selbst der Pragmatischen Linken (PL), einer gemäßigten Gruppierung unter den Jusos, war dies zuviel. Sie beklagt, daß in der Debatte »ein neuer Tiefpunkt« erreicht wurde. Trotzdem setzten sich die radikalen Kampflinken durch.

    Der Zeitpunkt könnte für radikale Abtreibungsbefürworter kaum passender sein: Nur wenige Wochen vor dem Geburtsfest Jesu Christi trommeln die Jungsozialisten offiziell für die komplette gesetzliche Freisetzung der Abtreibung. Die mühsam in den 90er Jahren ausgehandelten Regelungen zum Schwangerschaftsabbruch, die den Ungeborenen immerhin noch einen gesetzlichen Restbestand an Schutz zubilligen, sollen ersatzlos abgeschafft werden.

    Würde die Forderung der Jusos gesetzliche Wirklichkeit, könnten sich schwangere Frauen bis kurz vor der Geburt ihres Kindes entscheiden, ob sie es zur Welt bringen wollen oder nicht. Für Ärzte hingegen würde sich die bestialische Konsequenz ergeben, daß sie einen fertig entwickelten, in vielen Fällen gesunden und außerhalb des Mutterleibs lebensfähigen Menschen töten müßten.

    Die extrem links eingestellten und teilweise auch offen mit der Antifa operierenden Teile bei den Jusos scheinen sich jedoch längst die Mehrheit erobert zu haben. Sie setzten diese Barbarei durch mit der Drohung, wer nicht für Abtreibung stimme, sei ein Antifeminist.

    Während sich ihre Mutterpartei SPD stramm in die politische Bedeutungslosigkeit bewegt, marschieren die Jusos geradewegs ins ethische Abseits unserer Gesellschaft. Allein schon die jüngere Vergangenheit zeigt, wie stark den Linken die moralische Bodenhaftung abhanden gekommen ist: Ende 2017 klatschte der Juso-Kongress zur Forderung, die Produktion von Pornos mit Steuergeld zu fördern und die »Qualitätsfilme« nachmittags auf öffentlich-rechtlichen Sendern auszustrahlen.

    Beispielsweise auf dem Kinderkanal, schließlich können auch die Jüngsten unter uns nicht früh genug lernen, dass man im Bett nicht nur schlafen kann. Ein Jahr zuvor machte der Vorschlag der Bremer Jusos die Runde, die Polizei zu entwaffnen, um sie »bürgernäher« und nicht mehr so »bedrohlich« zu machen. Man braucht nicht lange zu überlegen, welche Klientel die Jusos dabei genau im Auge hatten, der man den regelmäßigen Kontakt mit der Staatsgewalt solcherart zu erleichtern gedachte.

    Ginge es nach den Jusos, würden auch bald Sätze wie »Deutschland, du mieses Stück Scheiße« oder »Deutschland, verrecke« zur täglichen Bekenntnispraxis des braven Bürgers gehören. Schließlich, so war vom Juso-Kongreß 2015 zu hören, seien diese Äußerungen »verdient« und sollten daher nicht strafbewehrt sein.

    Die SPD hat bisher wenig getan, um dem abseitigen Treiben ihrer Jugendorganisation den Riegel vorzuschieben. Würde die Bundesregierung Maßstäbe ansetzen, die Bundesbürger im Umgang mit der politischen Opposition gewöhnt sind, wären die Jusos ein Fall für den Verfassungsschutz.

    Ein Gastbeitrag der Initiative Familien-Schutz

    https://www.freiewelt.net/nachricht/spd-jugendorganisation-fordert-die-legale-toetung-von-ungeborenen-bis-zur-geburt-10076472/

    Reply
  15. 7

    Erwin

    193. Montagsdemo in Halle – 03.12.18

    Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      Das kannte ich ja noch gar nicht.

      Was ist der Unterschied zwischen AfD und NPD? Was ist ein Nazi, Alexander Gauland (AfD)?
      Tilo Jung
      Am 16.08.2017 veröffentlicht

      https://youtu.be/E5sqi12EBMI

      Also mir fällt gerade das dazu ein.

      Once upon a time in the West (1968) – Final duel (HD)

      https://youtu.be/qwb3P0fuM1c?t=354

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 7.1.1

        hardy

        Nazi ist ein politischer Kampfbegriff, den die linken Totalitaristen den politisch Inkorrekten an die Backe näht, um sie mundtot zu machen.
        Nazies hats nie gegeben, nicht zu verwechseln mit der NsdAP.

        Reply
  16. 6

    Skeptiker

    Wie schrecklich, kaum macht man ein Beitrag mit 4 Quellen, dann ist hier ja Pustekuchen.

    Also nochmal, aber gesplittet.
    ====================

    Hier interessante Videos, dank Adrian aus dem Templer Orden.

    07.12.18 Angela Merkel: Trump hat die „neue Weltordnung“ fast zerstört

    Vereinigte Scharfschützen Bewegung
    Am 07.12.2018 veröffentlicht

    https://youtu.be/aSS-No32Hbk

    Zum Lesen
    https://newspunch.com/angela-merkel-trump-world-order/

    ===============
    Oder das hier, also ich habe das Video gestern nach ca. 7 Minuten ausgeschaltet, weil mir das zu kompliziert gewesen ist, obwohl ich ja selber bestimmt 15 Jahre ein Schachspieler war.

    Qlobal-Change
    Am 08.12.2018 veröffentlicht

    SerialBrain2: Trump, Q und die Schönheit von D5 + Gelbe Westen

    https://youtu.be/tWnAsy-JE1o

    Rest kommt gleich.

    Reply
    1. 6.1

      Skeptiker

      Also der Hund ist wohl George Bush

      Ex-US-Präsident George Bush ist tot – Maas: „Sind ihm für immer zu Dank verpflichtet“
      Die USA trauern: Der frühere US-Präsident George H. W. Bush ist überraschend gestorben. Das teilte seine Familie mit.

      Der frühere US-Präsident George H. W. Bush ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Dies teilte ein Sprecher der Familie in der Nacht auf Samstag via Twitter mit.

      Der Republikaner war von 1981 bis 1989 Vizepräsident unter Ronald Reagan und anschließend vier Jahre lang Regierungschef in Washington. Sein Sohn George W. Bush war von 2001 bis 2009 Präsident. Er hat sich via Twitter traurig über den Tod seines Vaters gezeigt. Er sei der beste Vater gewesen, den man sich als Sohn oder Tochter habe wünschen können, hieß es in einer Erklärung des jüngeren Bushs in der Nacht zu Samstag. Die gesamte Familie sei zutiefst dankbar für dessen Leben.

      https://www.merkur.de/politik/george-bush-ist-tot-ex-us-praesident-gestorben-zr-10785796.html

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 6.1.1

        Skeptiker

        Samstag, 08. Dezember 2018
        “Sie rufen ‘We want Trump!'”

        Trump glaubt, dass “Gelbwesten” ihn feiern
        US-Präsident Trump hat seine ganz eigene Interpretation der Proteste in Paris. Er glaubt, die Demos richteten sich gegen das Pariser Klimaabkommen – und unterstützten folglich seine Politik. Die Antwort aus Frankreich lässt nicht lange auf sich warten.

        Hier weiter.
        https://www.n-tv.de/politik/Trump-glaubt-dass-Gelbwesten-ihn-feiern-article20762444.html

        Gruß Skeptiker

        Reply
  17. 5

    Skeptiker

    Hier interessante Videos, dank Adrian aus dem Templer Orden.

    07.12.18 Angela Merkel: Trump hat die „neue Weltordnung“ fast zerstört

    Vereinigte Scharfschützen Bewegung
    Am 07.12.2018 veröffentlicht

    https://youtu.be/aSS-No32Hbk

    Zum Lesen
    https://newspunch.com/angela-merkel-trump-world-order/

    ===============
    Oder das hier, also ich habe das Video gestern nach ca. 7 Minuten ausgeschaltet, weil mir das zu kompliziert gewesen ist, obwohl ich ja selber bestimmt 15 Jahre ein Schachspieler war.

    Qlobal-Change
    Am 08.12.2018 veröffentlicht

    SerialBrain2: Trump, Q und die Schönheit von D5 + Gelbe Westen

    https://youtu.be/tWnAsy-JE1o
    ==============

    Also der Hund ist wohl George Bush

    Ex-US-Präsident George Bush ist tot – Maas: „Sind ihm für immer zu Dank verpflichtet“
    Die USA trauern: Der frühere US-Präsident George H. W. Bush ist überraschend gestorben. Das teilte seine Familie mit.

    Der frühere US-Präsident George H. W. Bush ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Dies teilte ein Sprecher der Familie in der Nacht auf Samstag via Twitter mit.

    Der Republikaner war von 1981 bis 1989 Vizepräsident unter Ronald Reagan und anschließend vier Jahre lang Regierungschef in Washington. Sein Sohn George W. Bush war von 2001 bis 2009 Präsident. Er hat sich via Twitter traurig über den Tod seines Vaters gezeigt. Er sei der beste Vater gewesen, den man sich als Sohn oder Tochter habe wünschen können, hieß es in einer Erklärung des jüngeren Bushs in der Nacht zu Samstag. Die gesamte Familie sei zutiefst dankbar für dessen Leben.

    https://www.merkur.de/politik/george-bush-ist-tot-ex-us-praesident-gestorben-zr-10785796.html

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Das habe ich ja auch auf der Seite von Michael Mannheimer reingestellt, weil da immer so viel los ist.

      Fakt ist, es gab eine Antwort mit weiteren Quellen.

      https://michael-mannheimer.net/2018/12/08/quo-vadis-afd/#comment-329689

      Und das ist ein Wunder, eine Wunder von Q ? oder Gott?

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 5.2

      Adrian

      Na Skepti, war doch nicht zu schwer.
      Die Rechnerei bringe auch ich nicht beisammen, die Jungs aber schon, cool, echt cool … 🙂

      Wichtiger als das ist zu erkennen, und das weisst du als alter Schachspieler, worauf man den Fokus legt. Das ist die Essenz dieses Filmes.

      Damit kann ich gleich zu Erdowin überleiten:
      Vor jeder Revolution wurde dem Volk der gleiche Schei$$ wie heute aufgetischt, statt Revolution befürworte ich eindeutig Widerstand und Sand im Getriebe.
      Nur so gibst du deinem Gegner die Möglichkeit die Fehler selber zu machen. (Siehe Q)

      Also Erwin, du magst möglicherweise ein guter Seemann sein,
      aber ich als Bergler kann dir folgendes deutlich sagen:

      ***Kein Wind weht jenem günstig, der nicht weiss wohin er segeln will.***

      Ihr Gelben haben zwar viel Wind im Segel,
      aber keinen erkennbaren Steuermann,
      und ihr segelt viel zu nahe an der Klippe.

      Das Ergebnis kann ich mir als Landratte in blutigsten Farben ausmalen.

      Der Kluge gibt andern die Chance sich eine blutige Nase zu holen.
      Gruss an Erwin, den Gelben, Adrian

      Reply
      1. 5.2.1

        Skeptiker

        @Adrian

        Schon er hat gesagt.

        In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war. Franklin D. Roosevelt (1882-1945)

        Hier als Bild.

        http://4.bp.blogspot.com/-nH0IYXC-DKA/VivGNS5LXrI/AAAAAAAAdaY/rdx6aLysF7E/s1600/Roosevelt.jpg

        ===================

        Hier werden sogar die Schweizer mal gelobt und das ist ein Wunder, ein Wunder Gottes??

        Hexenverfolgungen gibt es noch! – DOKU 2014

        Ab hier, aber sowohl als auch.

        https://youtu.be/Tuzb2VURDsg?t=449

        Was für ein schöner Film, damals wurden Frauen wie Mutti Merkel, Anetta Kahane, Claudia Roth zumindest noch verfolgt, aber heute?

        https://youtu.be/Tuzb2VURDsg

        Ich sage ja, früher waren die Zeiten irgendwie schöner.

        Heute verfolgen die Ursula Haverbeck, Horst Mahler usw, und so fort, das ist doch völlig geisteskrank.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  18. 4

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  19. 3

    Adrian

    Jawohl Erwin.

    genau DAS haben sie vor 200 Jahren in Paris schon gesagt, ebenso Franco in Spanien, ebenso Lenin in Moskau und ebenso Murcksolini in Mailand, und wie bei jeder anderen Revolution.

    Früher hiessen sie Bauern, heute Gelbwesten, nur die Farbe hat sich geändert, die Dummheit geblieben.

    ***Die ” Gelbwesten” sind eine faszinierende Erscheinung und ein Ausdruck

    des derzeitigen Bewußtseins. Es gibt gewiß Zeitgenossen, welche diese

    Bewegung überhaupt nicht in den gegenwärtigen historischen Kontext

    einordnen können und blicken vielleicht ein wenig neidvoll auf diese geniale

    Erscheinung der ” Gelbwesten ” mit ihrem revolutionären Elan !***

    Genau mit diesem strunzdummen Spruch werden die ***Erleuchtetet*** in ihr Elend getrieben.
    Jawohl Erwin, die Geschichte wiederholt sich. Zum X-ten Mal.
    IDIOTEN.

    Reply
  20. 2

    Erwin

    Deutschland: Hooton, Bush + Machtergreifung der NWO – Georg Wagner

    Reply
    1. 2.1

      Erwin

      Die ” Gelbwesten” sind eine faszinierende Erscheinung und ein Ausdruck

      des derzeitigen Bewußtseins. Es gibt gewiß Zeitgenossen, welche diese

      Bewegung überhaupt nicht in den gegenwärtigen historischen Kontext

      einordnen können und blicken vielleicht ein wenig neidvoll auf diese geniale

      Erscheinung der ” Gelbwesten ” mit ihrem revolutionären Elan !

      CDU Baden-Württemberg meldet erste Parteiaustritte wegen AKK-Wahl

      Epoch Times, 8. Dezember 2018 Aktualisiert: 8. Dezember 2018 21:05

      Unmittelbar nach dem Parteitag und der Wahl von AKK traten die ersten

      CDU-ler aus:

      “Ich höre heute sogar von Parteiaustritten, weil es Merz nicht geschafft hat…”

      erklärt der CDU-Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag,

      Wolfgang Reinhart.

      Reply
        1. 2.1.1.1

          Erwin

          Jetzt auch in Schweden :

          Gelbe Westen demonstrieren gegen Migrationspakt :

          Hunderte Schweden versammelten sich am Samstag erneut in Mynttorget in Stockholm,

          um gegen den Globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zu demonstrieren,

          den die Regierung ohne wirkliche Debatte mit der Bevölkerung durchzusetzen versucht.

  21. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen