Related Articles

87 Comments

  1. 33

    Erwin

    Warum das Finanzsystem crasht! | Marc Friedrich & Matthias Weik

    Reply
  2. 32

    Erwin

    Wenn der Faschismus wiederkehrt…

    Reply
  3. 31

    Erwin

    ” 666 abgegebene Stimmen ” :

    Hooton – Plan zur Vernichtung Deutschlands offiziell beschlossen :

    Reply
    1. 31.1

      Skeptiker

      @Erwin

      Ich meine wenn Oliver das schon so sieht, dann wird es wohl so sein.

      Ursula Haverbeck Der Hooton Plan und die geplante Zerstörung Deutschlands

      https://www.youtube.com/watch?v=ByFM6lgnb4Y

      ==============

      Zur Erinnerung:

      Ab hier geht es um Ursula Haverbeck und Horst Mahler, wie ich gerade gesehen habe.

      Der Volkslehrer
      Am 29.11.2018 veröffentlicht

      https://youtu.be/8_f5FptbsoI?t=469

      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 30

    Erwin

    Verrat und Trotz – Bundestag stimmt für den Pakt

    Reply
  5. 29

    logos

    @arkor @arabeske

    Zitat aus Kommentar von Diogenes Lampe:

    Der UN-Migrationspakt wird keinerlei Wirkung mehr im Sinne der Kalergi-Rassisten entfalten können

    Also wird er nun zwangsläufig zur selbstentlarvenden Bühnenshow all der Politdarsteller des untergehenden Transatlantischen Imperiums. Wer heute für ihn eintritt, ist morgen schon raus aus dem politischen Geschäft und sitzt vielleicht schon übermorgen im Gefängnis. Das weiß auch „Kanzler Seehofer“, der nun zusammen mit seinem Dobrindt mit der Merkelei Katz und Maus spielt. Beide wollen dieses Machwerk also durchaus unterschreiben, aber dabei geht es ihnen hauptsächlich um Seehofers 63-Punkte-Masterplan, der vor allem vorsieht, die gesetzgeberische Kontrolle wieder aus der EU zurück zu holen und dem deutschen Staat zu unterstellen.

    Denn auch der UN-Migrationspakt, von Merkel federführend mit ausgeheckt, um ihre illegalen Handlungen gegen den deutschen Staat legal werden zu lassen, richtet sich ausschließlich an einzelne Staaten. Gleichzeitig ist er aber so weltfremd, dass jede Regierung, die ihn tatsächlich versuchen würde, umzusetzen, das eigene Gemeinwesen zuverlässig in den Bürgerkrieg treiben müsste. Das haben inzwischen die meisten Staaten der westlichen Welt, einschließlich Israel, verstanden und verweigern dem Dokument daher ihre Unterschrift. Darunter bis auf Frankreich sämtliche Nachbarstaaten Deutschlands.

    Sowas wie Bürgerkrieg aber herrscht nun auch innerhalb der Union ob dieses Teufelspaktes und schwächt die Merkelei erheblich. Keiner der drei Merkelkandidaten, die der Horrorkanzlerin im CDU-Vorsitz nachfolgen wollen, hat daher tatsächlich eine reale Chance auf die nächste Kanzlerschaft. Doch dafür tragen sie als zweifelhafte Charaktere dazu bei, die CDU weiter auf SPD-Qualität zu drücken. Mit Unverschämtheit (Merz), Dreistigkeit (Spahn) oder Naivität (KK) wird Merkels Kurs jedoch wohl kaum weiter in der Union, geschweige in der EU oder gar in der UNO durchgesetzt werden können.

    Alle drei Kandidaten sind obendrein erklärte Gegner der drei neuen Weltgroßmächte. Die CDU wird mit ihren drei Haßfiguren und ihrem Scheinkonservatismus, hinter dem nichts anderes steckt als der Globalistenkommunismus der Transatlantiker, also weiter ausgehölt, während die CSU Dank der Freien Wähler und der AfD in Bayern fest im Sattel sitzt. Seehofer und Dobrindt wären parteitaktisch dumm, wenn sie nicht für die Unterschrift unter den Migrationspakt werben -und die CDU wie die Transatlantiker in der CSU, vor allem den Narren Söder nun auch noch in den schwarz-grünen Schlamassel treiben würden. Dennoch vergreifen sich die Beiden damit am Völkerrecht. Ihre Lösung? Sie setzen innerhalb der Groko eine Erklärung durch, die den Migrationspakt und seine Intentionen gegen Deutschland unwirksam macht. Darin soll es heißen, dass der Teufelspakt keine einklagbaren Rechte und Pflichten begründet und keinerlei rechtsändernde oder rechtssetzende Wirkung entfaltet.

    Wie Epochetimes berichtet, gehöre dazu, „dass unsere Gesetze zum Beispiel im Bereich des Ausländer–, des Sozial- und des Staatsbürgerschaftsrechts sowie unsere behördlichen und gerichtlichen Entscheidungen uneingeschränkt gelten und durchgesetzt werden“.

    „Rechtsändernde oder rechtssetzende Entscheidungen zur Migration treffe der Bundestag. Die Bundesregierung wird in dem Antrag aufgefordert, sicherzustellen, dass durch den Pakt „die nationale Souveränität und das Recht Deutschlands, über seine Migrationspolitik selbst zu bestimmen, nicht beeinträchtigt werden“.

    Und jetzt kommts: Der Antrag ist von den Fraktionsvorsitzenden der Koalitionsfraktionen, Ralph Brinkhaus (CDU), Alexander Dobrindt (CSU) und Andrea Nahles (SPD) unterzeichnet. Am Dienstag sollen die Koalitionsfraktionen darüber beraten, und noch in dieser Woche soll im Bundestag darüber abgestimmt werden.

    Das bedeutet nichts weniger, als dass der Migrationspakt nun durch die Hintertür auch von Deutschland mehr oder weniger abgelehnt wird und somit Merkels eigener Plan. Pikant dabei ist, dass sogar Nahles mit von der Partie ist, obwohl nicht allein Merkel, sondern gerade auch die Sozialistische Internationale um den UN-Generalsekretär diesen Putsch der Transatlantiker eingefädelt haben. Da werden ihr nun Steinmeier, Gabriel, Maas und Scholz die Hölle heiß machen.

    Wir aber wissen nun, wie „Kanzler Seehofer“ einmal mehr die Pippi über den Tisch gezogen hat.

    Merkels große Hoffnung auf Straffreiheit?

    Immer deutlicher stellt sich heraus, dass die Kanzlerin neben den Sozis vom Außenministerium vermutlich selbst die Hauptinitiatorin dieses gigantischen Völkerrechtsbruchs gewesen ist; womöglich, um nicht nur aus Illegalität Legalität zu machen, wie sie selbst äußerte, sondern um sich nach ihrer Kanzlerschaft gleich eine günstige prozessuale Ausgangssituation zu verschaffen, die die notorische Rechtsbrecherin womöglich vor dem Gefängnis bewahren soll. Mit diesem Pakt wollte sich Merkel, die diesen institutionalisierten Völkerrechtsbruch mit ihren transatlantischen UN-Agenten der Sozialistischen Internationale organisierte, nach ihrer Kanzerlschaft wohl obendrein für noch höhere Aufgaben empfehlen. Vermutlich in der UNO selbst.

    Aber daraus wird wohl nichts werden, denn der Pakt entfaltet nach dieser Erklärung der Bundestagsfraktionen der Groko keine rechtliche Wirkung mehr und Merkel ist als lahme Ente nun noch lahmer als zuvor. Die Liste der Staaten, die ihre Unterschrift verweigern wollen, wird immer länger, während unter denen, die das Machwerk befürworten, zahlreiche übelste Dikaturen sind, die auch im UN-Menschenrechtsrat das große Wort führen oder ihm sogar vorsitzen. Merkel diskreditiert sich also als „Demokratin“ und „Humanistin“ allein schon durch die Tatsache, dass sie sich da ausgerechnet mit der islamistischen Monarchie Marokko zusammentat.

    Merkels Machtverlust aber zeigt, dass auch die UNO in ihrer bisherigen Form mehr und mehr ihre Legitimation als überstaatliche Regulierungsbehörde der Globalisten verliert und folglich nur noch große und umfassende Reformen dieses obsolete Weltgremium der Nachkriegszeitsiegermächte retten können. Die drei neuen Weltgroßmächte arbeiten bereits daran.

    Seehofers Zustimmung zum Migrationspakt

    Seehofers Zustimmung zu diesem „Pakt der Wölfe“ dürfte also mal wieder bloß taktischer Natur gewesen sein. Denn er weiß, dass er die Unterschrift Deutschlands in der Kürze der Zeit erst einmal nicht verhindern kann und vermutlich schon aus dem Grund nicht will, weil er für Merkel und die SPD-Verräter eine Falle ist, die sie sich selbst gestellt haben. Denn nun ist die Unterschrift wertlos. So äußerte er sich über das Machwerk gegenüber dem Spiegel auch wieder ganz jesuitisch machiavellistisch mit einer typischen Reservatio mentalis:

    „Wenn wir bei diesem Thema dem Druck der AfD nachgeben, gibt es das nächste Mal kein Halten mehr“ und „Ich bin ein Verfechter dieses Abkommens.“

    Hier der volle Text des Kommentars.
    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=475919

    Welcher Antrag ist von den Fraktionsvorsitzenden der Koalitionsfraktionen, Ralph Brinkhaus (CDU), Alexander Dobrindt (CSU) und Andrea Nahles (SPD) unterzeichnet worden???

    Reply
    1. 29.2

      arkor

      der Irrtum des Kommentators liegt in einer vermeintlichen Gesetzgebung der BRD, welche zurückgeholt wurde aus der EU.
      Weder gab es die Geseetzgebung der BRD noch wurde sie wirklich an die EU abgegeben, denn das machte man den Menschen in Europa lediglich glaubhaft.

      Reply
  6. 28

    Lichtwesen

    Da haben sich einige Freunde der Deutschen und Deutschlands viel Mühe gegeben und ihnen gebührt mein Dank!
    Auch wenn es dieses Mal noch nicht gelungen ist, es wird und es wird nicht nur SIE treffen!!!
    Über wahre Helden wird man bald sprechen und sie für immer in ihr Herz schließen!

    http://brd-schwindel.ru/doch-keine-sabotage-an-der-regierungsmaschine/

    Reply
  7. 27

    arkor

    Na wer weiss, vielleicht durfte Frau Merkel am ersten Tag nicht anreisen, weil die weltweite Ausgangslage sich durch die Erklärungen des Deutschen Reiches völlig verändert haben. Ein Frau Merkel oder dass Mandatsorgan der Alliierten hätte da dann wirklich nichts verloren.
    Die Ausrede dazu würde ganz gut passen, denn das mit der Crew ist ja Unsinn, da vorhanden:
    https://www.welt.de/politik/ausland/live184774146/G-20-Gipfel-in-Buenos-Aires-Erste-Arbeitssitzung-beginnt-ohne-Merkel.html

    Reply
    1. 27.1

      Skeptiker

      @arkor

      Wusstest Du schon das Alfred Herrhausen, der ja immerhin auf einer Adolf Hitler Schule gegangen ist, sich für die Deutsche Souveränität ausgesprochen hat?

      Immerhin wurde er sogar der Chef der Deutschen Bank..

      Alfred Herrhausen INTERVIEW (1/3) (DEUTSCHLAND-FUNK) [Info 15B.1]

      https://www.youtube.com/watch?v=jweLFlDEh6I

      ====================

      Meiner Erinnerung nach, war er mal in Amerika und versuchte den klar zumachen, das es an der Zeit sein könnte, sich von den Medien der Besatzer zu befreien.

      Aber die Luft in Amerika war eben bleihaltig.

      Leider habe ich die Quelle nicht mehr gefunden, falls noch nicht gelöscht.

      Gruß Skeptiker

      =================

      Reply
      1. 27.1.1

        arkor

        ..Alfred Herhausen war wohl ziemlich mutig, wenn er das gemacht hat…….ich traue ihm das zu.

        Reply
        1. 27.1.1.1

          Skeptiker

          @arkor

          Leider geht ja die Quelle Metapdia schon ca. 4 Wochen nicht mehr.

          Zumindest ist ja sowas wie der Schuldenerlass, das Gegenteil der Ausbeutung, der unterworfenen Länder.

          Alfred herhausen meinte doch tatsächlich, nachdem er den Präsident von Mexiko getroffen hat, es ist besser ein Teil der Schulden zu erlassen, weil was nützt ein ein toter Gläubiger.

          Wenn Mexiko völlig im Arsch sein sollte, gibt es auch keine Kaufkraft mehr in : Made in Germany, was ja ja als ein Fluch damals in die Welt gesetzt wurde, damit keiner mehr Deutsche Waren kaufen würde.

          Ab hier.

          BLACK BOX BRD (English Subs)

          https://youtu.be/wiOHaU2-oUw?t=4758

          ================

          Der Fakt ist aber:

          Made in Germany war ein Qualität-Symbol trotz der Strafe geworden.

          Aber jetzt mal ehrlich, ich habe keine Ahnung woran das liegt, ich habe selber keine Kinder, weil ich schon als kleines Kind Angst hatte, in dieser merkwürdigen Gesellschaft, in einer Form einer Gefangenschaft geraten zu können.

          Um die Wahrheit zu sagen, würde ich in dieser Gesellschaft gelebt haben können, wo das Recht des Stärkeren, eine Rolle gespielt haben könnte, bei der netten Frau.

          Also ab hier.

          https://youtu.be/TWV32Gqdwrs?t=194

          Da kommt man doch nach harter Arbeit, eben seine Feinde zu erschlagen, in die Arme einer liebeswelten Frau, weil ich die so hübsch finde.

          Wenn ich heute so durch Hamburg gehe, sehe ich nur noch die Welt des Todes.

          Und wenn da noch einer nicht von der Welt des Todes ist, wird eben angeschrien.

          https://www.youtube.com/watch?v=wTP_SdjD5ms&t=2s

          Gruß Skeptiker

        2. 27.1.1.2

          Skeptiker

          Reinkopiert, wegen die Luft in den USA ist bleihaltig.

          ==================
          Herrhausen wusste, dass er sich mit seiner Politik mächtige Feinde besonders im amerikanischen Finanzkapital gemacht hatte: Nach seinem Auftritt auf der Weltbank-Tagung 1987, auf der er über den Schuldenerlass für arme Länder gesprochen hatte, hielt er die Luft für „bleihaltig“, und ihm wurde von einem Freund geraten, Washington mit dem nächsten Hubschrauber zu verlassen. Schon bald galt er als der am meisten gefährdete Wirtschaftsmanager der Bun­desrepublik mit dem besten Personenschutz.

          Nach 25 Jahren lassen sich Herrhausens Mörder wohl nicht mehr ermitteln. Zu viel Beweismaterial wurde vertuscht und vernichtet. Allerdings wird einmal mehr die lange Tradition krimineller Machenschaften des „Verfassungsschutzes“ deutlich.

          Quelle:
          https://www.mlpd.de/2014/kw49/war-es-wirklich-die-raf

          Gruß Skeptiker

    1. 26.1

      Frigga

      Beim ersten Teil der Tagesenergie gab es zwei Fragen, eine wurde beantwortet, die zweite wollte Alexander noch spaeter beantworten, hat er dann nicht, ich dachte, er macht das jetzt im zweiten Teil, nein, auch hier nicht. Es war die Frage zur Taufe, haette ich auch mal gerne seine Ausfuehrung zu gehoert.
      Alexander, wenn Du hier mitliest, kannst Du das bitte noch bei der naechsten Tagesenergie besprechen ?

      Reply
      1. 26.1.1

        arabeske-654

        Schreib ihm doch eine Nachricht und bitte um Erklärung des Themas.

        Reply
  8. Pingback: Richard Tedor – Hitlers Revolution: Das Vermächtnis | Informationen zum Denken

  9. 25

    Clara

    Endgültiges Ergebnis der Namentlichen Abstimmung 29. November 2018
    Migrations – TeufelsPakt
    https://www.bundestag.de/blob/581236/7dfaa7907f9ec40a4b94bb874729b626/20181129_2-data.pdf

    Die Verbrecherliste gut aufheben.

    Reply
    1. 25.1

      Erwin

      Es handelt sich wirklich um einen Teufelspakt !

      Siehe Anzahl der abgegebenen Stimmen :

      ” Abgegebene Stimmen insgesamt: 666 “

      Reply
    2. 25.2

      GvB

      Wenn erst mehr Migranten in Deutschland leben, wie Deutsche, können die Deutschen nur noch beten !
      Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
      Der Kalergi Plan wird gerade umgesetzt:

      wer ist dabei? https://www.netzwerk-ebd.de/mitglieder/

      https://www.netzwerk-ebd.de/mitglieder/paneuropa-union-deutschland/

      Reply
      1. 25.2.1

        arkor

        GvB, was hällt denn die Deutschen noch ab ZU HANDELN UND SICH HINTER DIE HANDLUNGSFÄHIGKEIT zu stellen?
        Es ist doch alles Erforderliche getan. Nichts hält das deutsche Voklk noch ab, außer sie selbst und die Befassung mit Unsinnigkeiten.

        Reply
  10. 24

    Kraka

    Sehr geehrte Damen u. Herren ,
    Anstatt Talkshow-Geschnatter zu „Flüchtlingen“ abzuhalten sollten Sie sich mal eine knappe Stunde Zeit nehmen und folgenden Film anschauen .
    https://www.youtube.com/watch?v=nsCBN4sHHSA

    Grüße aus Hohenlohe-Franken
    Jochen Schaffert, Schwäbisch Hall

    Verteiler :

    CDU
    pressestelle@cdu.de 

    SPD
    pressestelle@spd.de

    Die Grünen
    info@gruene.de

    Die Linke
    bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de

    FDP
    info@fdp.de

    AFD
    kontakt@afd.de

    CSU
    landesleitung@csu-bayern.de

    Gruß, Kraka

    Reply
  11. 23

    arkor

    Da schau mal Erwin: Pakte gibt es viele, hier der Wetterpakt: Natürlich AUCH NICHT RECHTLICH BINDEND und TROTZDEM haben Politiker und Pseudogerichte so getan. Wie oft hörte man, man müsse…..nicht rechtlich bindende Vorgaben erfüllen? Substanzieller und finanzieller Schaden ist entstanden.
    https://public.wmo.int/en/governance-reform/how-reform-works

    How the Reform works
    Members of the WMO have committed to a governance reform in order to better respond to the growing global demand for weather, climate and water expertise. WMO is not alone, the United Nations is on a similar path. Members want better governance, efficiency gains and improved effectiveness throughout the UN system in order to optimize the use of limited resources.

    hier kann man auch schön die langfristige Planung der Internationalisten sehen. Die sogenannte Weltwetterorganisation, WMO, 1950 gegründet, erste Konferenz 1979, was anzeigt, dass die Pläne für den Klimaschwindel, Co2–Abgabe, schon zu aus dieser Zeit sind, denn was sollte eine Weltwetterorganisation bei den Vereinten Feindesnationen des Deutschen ReicBhes für einen Sinn machen, insbesondere zu dieser Zeit.

    Lustig am Rande: Nachdem der Betrug unzählige Male nachgewiesen wurde und nur noch auf Basis der besonders Begriffstutzigen funktioniert, hiess es ja immer beschwichtigend “Wetter ist nicht Klima”, was natürlich Blödsinn ist, und nun nennt sich das aber eben Weltwetterorganisation…..tja schon lustig. Natürlich wieder das alliierte Mandatsorgan vorgeschoben für die Machenschaften und vom deutschen Volk finanzieren lassen….oder sagen wir “VORFINANZIEREN”?

    Da kein Schwindel zu dumm angelegt ist, wenn er nur großflächig medial verkündet wird, kann man ja auch gleich noch das noch nicht einmal abgelaufene Jahr 2018 mal zum vierwärmsten erklären, was eine reine Behauptung darstellt.

    Wir erinnern uns an die berühmte Hockeykurve, des wichtigsten “Klimawissenschaftlers”? Ein Beschiss, wie sich herausstellte und die Daten hat er dann vernichtet, unwiderbringbar, damit man die kriminellen Klimabetrugsmachenschaften nicht nachvollziehen kann. Er besass einen Hauptteil des Datensatzes, welcher unwiderbringlich vernichtet war….na trotzdem geht es munter weiter…

    Komischerweise fanden sich bisher scheinbar noch keine Strafverfolgungsbehörden zuständig für die kriminellen Machenschaften, denn gewaltiger finanzieller und substanzieller Schaden ist faktisch entstanden….auch auch dies ist nur eine Frage der Zeit…..

    lach,das vierwärmste Jahr seit Messbeginn. Wo gemessen, seit wann wird denn gemessen und mit was und wo? Bei den Eingeschneiten Autofahrern im Zentralmassiv? Ah ja eigentlich überall anders, und die Bundesrepublik messen ja fast im A….. des Autos…..wöhrend die Griechen eben in 35 Meter messen…….(sind ja die selben Messstationen)
    ja das ist ALLES RECHTENS SAGEN DIE KRIMINELLEN-EUROPÄISCHES EINHEITSRECHT….welches ja kein Recht ist ….ich frage mich, wie lange es europäische Menschen hinnehmen, dass ihnen substanzieller und finanzieller Schaden zugefügt wird.
    http://www.wmo.int/pages/summary/progs_struct_en.html
    https://de.wikipedia.org/wiki/Weltorganisation_f%C3%BCr_Meteorologie

    Reply
    1. 23.1

      Erwin

      Werter Herr Korger !

      Sie überschätzen Erwin über alle Maßen oder warum sprechen Sie Erwin in Ihrem Artikel gesondert an ?

      Erwin ist wirklich nur ein aufmerksamer, jedoch völlig unbedeutender Beobachter des Zeitgeschehens !

      Erwin gehört – d e f i n t i v – keiner Partei, keiner Freimaurerloge, keiner Konfession, keiner Gewerkschaft,

      keiner sonstigen politischen Vereinigung, keiner Sekte (z. B. Scientology )oder gar einem Geheimdienst an !

      Erwin wünscht Ihnen und Ihrer Familie einen besinnlichen 1. Advent.

      Reply
      1. 23.1.1

        Skeptiker

        @Erwin

        Manchmal habe ich auch das Gefühl, das Arkor, Dich irgendwie missbraucht, um sich besser in Position zu bringen, speziell, wenn der Arcor so völlig deplatziert, Dich kritisiert.

        Mal angenommen es würde unter einem Kommentar im Zusammenhang zu sehen sein, dann könnte man das ja evtl. sogar begreifen, aber so völlig aus der Luft griffen?

        Wer soll das verstehen?

        Das eine setzt das Andere ja nun mal das Andere voraus.

        Oder aber man geht davon aus, das Ihr Beide zum selbern Vogel gehört, wobei natürlich der Vogel kein Interesse daran haben könnte, das Ihn ein Flügel abgeschossen werden könnte.

        Das nennt sich dann ein selbsttragendes System, ist ja auch logisch, oder nicht?

        So wie hier, Kommunismus und Kapitalismus sind eine Selbststrukturierung der herrschenden Klasse.

        Das sind doch zwei Flügel des selben Vogels.

        Wenn der eine Flügel den anderen Flügel vernichten möchte, fällt der Drahtzieher, sprich der Vogel doch selber auf die Fresse.

        Hier so zum hören, das der Kommunismus, ja nur ein erfundener Gegenspieler des Kapitalismus ist.

        Alex Jones Interview Aaron Russo deutsche Version

        https://youtu.be/shl0K0V4EVU?t=780

        ====================

        Hier mein Kommentar, ich meine zum Thema.

        https://michael-mannheimer.net/2018/11/30/report-beide-us-kongress-parteien-bereiten-sich-auf-grauenvollen-und-verheerendenkrieg-mit-russland-und-china-vor/#comment-328417

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 23.1.1.1

          Sehmann

          Ja, ohne Erwin gäbe es nur halb so viele Kommentare von Arkor – nicht, das die beiden unter einer Decke stecken – good cop – bad cop – aber das ist jetzt Verschwörungstheorie – aber warum sollte man hier nicht auch mal eine Verschwörungstheorie kundtun.

        2. 23.1.1.2

          Skeptiker

          @Sehmann

          Aber hast Du nicht auch manchmal das Gefühl.

          Klaus Lage Band – Tausend mal berührt

          https://youtu.be/mrbNKOeIlLY?t=81

          Aber da ist ja was passiert.

          Nur wenn man immer an die Besatzungsmächte schreibt, kann man wohl 10 tausend mal schreiben was man gerne möchte, aber es wird nichts passieren.

          Nicht umsonst wurde wohl auch Rudolf Hess ermordet.

          Einfach mal ab hier, so als Beispiel.

          Geheimakte Rudolf Hess – Die Wahrheit (Langfassung)

          https://youtu.be/k09mA5-oL84?t=2771

          Wer soll mir denn nun erzählen, das es ein Fortschritt geben könnte?

          Zitat der Woche – Teil 14, Henry Kissinger und „Wer regiert die Welt?“

          „Präsident Clintons Gedanke von den Führungspartnern USA und Deutschland war nicht gerade weise, denn dies ist eines jener Schlagworte, die nichts Gutes bringen. – Tatsächlich treibt dieser Gedanke alle auf die Barrikaden, denn letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominante Rolle Deutschlands, zu verhindern.“

          Hier mit Bild.
          https://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/04/zitat-der-woche-teil-14-henry-kissinger-und-wer-regiert-die-welt/

          Was bringt es mir, das es rechtlich nicht möglich ist, was hier jeden tag passiert?

          Jeder Tag wird in Deutschland immer beschissener, zumindest wenn man sich als Deutsche im eigenen Land so umschaut.

          Da bringen mich die rechtlichen Ausführungen von arkor irgendwie kein Schritt weiter.

          Gruß Skeptiker

        3. 23.1.1.3

          Sehmann

          Also Skepti, wenn du nachts im Hamburger Stadtpark spazieren gehst – ich weiß natürlich, das du nicht lebensmüde bist und das nicht tust – und eine Gruppe der üblichen Verdächtigen nimmt dir deine Geldbörse mit 100 E weg, die du dir vom Munde abgespart hast, um dir einen netten Abend mit einer Bordsteinschwalbe zu machen, dann bleibst du weiterhin rechtmäßiger Eigentümer dieser 100 E, nur der Besitzer hat gewechselt.

        4. 23.1.1.4

          arabeske-654

          Das ist so nicht ganz richtig, denn auch der Skeptiker war nur Besitzer der 100,- € und nicht der Eigentümer.

        5. 23.1.1.5

          Sehmann

          Okay, da habe ich nicht aufgepasst, nehmen wir stattdessen ein supertolles neues Smatphone. Die 100 E sind ohnehin das Eigentum von Rothbacke, soweit ich das Geldsystem verstanden habe.

        6. 23.1.1.6

          Skeptiker

          @arkor

          Bleib mal locker, das Du das für Dich so sehen möchtest, spricht ja nun auch nicht für ein gesundest Selbstvertrauen Deinerseits.

          Um die Wahrheit zu sagen, war es mir nicht einmal bewusst, das ich Dich beleidigt habe.

          Gruß Skeptiker

      2. 23.1.2

        arkor

        Erwin, Du stehst symphomatisch für alle diejenigen, welche sich nicht hinter ihre Rechte stellen und somit kommst Du mir natürlich gelegen, da Du ja hier auf diesen Blog das ausbreitest, was flächendeckend passiert.

        Skeptiker, die Behauptung, dass ich mit jemand, der gegen das deutsche Volk und seine Rechte arbeitet, nehme ich als persönliche und schwerste Beleidigung .

        Armand Hartwig Korger
        Deutsches Reich

        Reply
        1. 23.1.2.1

          Skeptiker

          @arkor

          Das sollte hier stehen.

          @arkor

          Bleib mal locker, das Du das für Dich so sehen möchtest, spricht ja nun auch nicht für ein gesundest Selbstvertrauen Deinerseits.

          Um die Wahrheit zu sagen, war es mir nicht einmal bewusst, das ich Dich beleidigt habe.

          Aber ich hatte gerade was im Ofen.

          https://www.youtube.com/watch?v=zls9ieBpYc8

          Gruß Skeptiker

  12. 22

    Erwin

    Es war nicht anders zu erwarten. Italien wird den UN-Migrationspakt nicht unterzeichen,

    wie Matteo Salvini, am Mittwoch, bekanntgab. Zudem wird auch keine

    Delegation an dem geplanten Treffen in Marrakesch anreisen.

    Merkel-Deutschland steht in der Migrationsfrage zunehmend isolierter da.

    Italien verschärft auch drastisch die Einwanderungsgesetze.

    https://freie-presse.net/salvini-italien-unterzeichnet-migrationspakt-nicht/

    Kundgebung – Stoppt den Migrations- und Flüchtlingspakt !!!

    – Solidarität mit den ” Gelben Westen ” in Frankreich –

    Morgen, am Sonnabend, 01.12.2018, Berlin, Brandenburger Tor, Pariser Platz, 14 : 00 Uhr

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/47155415_573296729801971_6220256948449705984_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=57085dc148df4e5026287df19ba9757b&oe=5C67DAEE

    Reply
  13. 21

    arkor

    seltsame Geschichte mit den “Regierungsflugzeugen” der “Bundesregierung”
    eigentlich interessant der Artikel:
    Zahlen die Medinekonzerne für die Flüge in der “Bundesregierungsmaschine”?
    ..die quatschen stundenlang…vertraulich…und dürfen nichts drüber verraten…

    und zu guter letzt kann die “Klimakanzlerin” , die Kanzlerin der” Herzen, krimineller Grenzgänger, internationaler Terroristen und irregulärer Kömpfer” welche ein sicheres Rückzugsgebiet nach ihren Mordtaten brauchen…und finden…wie auf den Seiten der sogenannten Bundesgeneralanwaltschaft (https://www.generalbundesanwalt.de/de/aktuell.php)
    äh nein Generalbundesanwaltschaft….nachzulesen, konnte also die Klimakanzlerin nicht das ganze Kerosin, also grob Diesel, ablassen, in der Luft, wegen technischen Defekts….

    Ersatzmaschine nicht verfügbar? Wegen Personalmangel? Da war doch eine Crew an Bord….

    ..eine höchst seltsame Geschichte, wie ich finde…und seltsame Formulierungen…

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/im-flugzeug-mit-merkel-15917780.html

    Reply
    1. 21.1

      GvB

      @Arcor .. richtig vermutet. Ich kenne die Flugbereitschaft von INNEN… Noch aus den bonner Zeiten(Anfang der 70-iger Jahre, Köln -Porz Wahn.. auch heute noch benutzt .Aber auch in Berlin gibts Teile der Flugbereitschaft). 🙂

      Verdacht auf kriminellen Hintergrund bei Merkels Flugzeugpanne – Der BRD-Schwindel
      Merkel-Panne.
      Ein paar Fragen stehen da aber offen-gelle?
      …..meine alte Flugbereitschaft(Damals in Köln-Porz-Wahn) war halt besser als ich noch dabei war..Haha.
      Da arbeiteteten alte HAsen und neue Jungs(Top-Flugzeugmechaniker)miteinander. Die TStFF-BMVG galt damals /trotz der verschiedenen Flugzeugtypen, z.B. Boeing707, HFB-Hansa,Bell-UH 1D-Helikopter usw. ) als sicherste Fluggesellschaft der BRinD bzw. Europas…

      ..und jetzt liest man solche Märchen?
      Kommunikation ging nur noch über ein Satellitentelefon, heisst es? (Wer glaubt denn sowas und an den Weihnachtsmann?)..und nur ein Bremswerk sei heissgelaufen-nicht beide?
      …..das möchte ich im Trainings-Simmulator mal sehen!
      An Zufälle glaube ich nicht…
      ..denn die haben entweder auch die TStFF-BMVG-Flugbereitschaft reduziert und kaputtgespart–(Mangelwirtschafterei).Kein Ersatzflugzeug ?Ein Witz!

      …oder es wurde eine EMP-Stopp-Waffe eingesetzt(EMP= Elektromagnetische Fern-und Impulsunterbrechung..).Typisch, wenn dann alle System ausfallen…
      Das die Merkel-BRD-Propaganda das jetzt runterspielt..versteht sich von selbst.
      Gr.Götz

      Reply
      1. 21.1.1

        Falke

        Na das passt doch. Das kennt die Alte doch noch aus der DDR, da hieß es oft in den 80ern, “Genossen es gibt Schwierigkeiten und Probleme”. 🙂
        Die hätten vorher noch eine Parteiversammlung machen müssen mit dem Parteisekretär der Flugbereitschaft. 🙂

        Gruß Falke

        Reply
      2. 21.1.2

        arkor

        Danke GvB für die Info…

        Reply
  14. 20

    Kraka

    Liebe Marie, ich habe vor ca. 10 Minuten ein größeres Ding hier eingestellt, bitte schau doch mal danach .
    Grüße, Kraka

    Reply
  15. 19

    Kraka

    Den gleichen Text noch an diese E-Mail-Adresse
    epbrussels@europarl.europa.eu

    Gruß, Kraka

    Reply
  16. 18

    Kraka

    Stoppen Sie den UN-Migrationspakt, sofort .

    1. Zitat Coudenhove-Kalergie 1925;
    Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Ueberwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, Aeusserlich der altaegyptischen Aehnlich, wird die Vielfalt der Voelker durch eine Vielfalt der Persoenlichkeiten ersetzen. […] Der Einfluss des Blutadels sinkt, der Einfluss des Geistesadels waechst. Diese Entwicklung, und damit das Chaos moderner Politik, wird erst dann ihr Ende finden, bis eine geistige Aristokratie die Machtmittel der Gesellschaft: Pulver, Gold und Druckerschwaerze an sich reisst und zum Segen der Allgemeinheit verwendet. Eine entscheidende Etappe zu diesem Ziel bildet der russische Bolschewismus, wo eine kleine Schar kommunistischer Geistesaristokraten das Land regiert und bewuÃt mit dem plutokratischen Demokratismus bricht, der heute die uebrige Welt beherrscht. Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels ist ein Bruderkriege des siegreichen Hirnadels, ein Kampf zwischen individualistischem und sozialistischem, egoistischem und altruistischem, heidnischem und christlichem Geist. Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Fuehrerrasse Europas: dem Judentum.

    2. Zitat Coudenhove-Kalergie
    “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

    https://underinformation.files.wordpress.com/2010/02/praktischeridealismus.pdf

    Hooton-Plan – wie lasse ich ein Volk verschwinden
    „Zu diesem Zweck empfahl Hooton, der unterschiedslos alle Deutschen für „moralische Schwachsinnige“ hielt, die Geburtenzahl der Deutschen zu reduzieren sowie die Einwanderung und Ansiedlung von Nicht-Deutschen, insbesondere von Männern, in Deutschland zu fördern:“
    http://www.anonymousnews.ru/2016/08/28/hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/

    Der Weiße wird verdrängt
    https://www.cicero.de/wirtschaft/der-wei%C3%9Fe-wird-verdr%C3%A4ngt/37231

    UN-Migrationspakt :
    http://www.un.org/depts/german/migration/A.CONF.231.3.pdf

    Breite Mehrheit für UN-Migrationspakt .
    Deutschland wird den UN-Migrationspakt im Dezember unterzeichnen .
    Mit Ja stimmten 372, mit Nein votierten 153 Abgeordnete. 141 Parlamentarier enthielten sich
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_84864260/abstimmung-im-bundestag-breite-mehrheit-fuer-un-migrationspakt.html

    https://www.youtube.com/watch?v=BzAva9NQKmg

    Ich gratuliere Ihnen das Sie zu Gunsten des Coudenhove-Kalergie sowie Hooten-Plan dafür sorgen werden, das in diesen Jahrhundert ca.+- 500 Millionen weißhäutige indigene Europäer systematisch ausgerottet werden .
    Sind da auch Ihre Nachkommen mit dabei ?
    https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2016/03/vejrhavaebk.jpg

    Übrigens, der Verräter hatte schon immer mit zwei Feinden zu kämpfen .
    1. Mit den Verratenen .
    2. Mit den Auftraggebern .
    In Ihrer Haut möchte ich nicht stecken, Sie und Ihre Günstlinge werden das was Sie uns antun komplett wieder ausgleichen müssen, Kausalitätsgesetz, glauben Sie vielleicht das Sie außerhalb der göttlichen Schwingungsgesetze stehen ?

    Grüße aus Hohenlohe-Franken
    Jochen Schaffert, Schwäbisch Hall

    Stoppen Sie den UN-Migrationspakt, sofort .

    Verteiler :

    CDU
    pressestelle@cdu.de 

    SPD
    pressestelle@spd.de

    Die Grünen
    info@gruene.de

    Die Linke
    bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de

    FDP
    info@fdp.de

    AFD
    kontakt@afd.de

    CSU
    landesleitung@csu-bayern.de

    Diesen Aufsatz habe ich vorhin geschrieben und an die besagten Parteien per E-Mail zugeschickt

    Gruß, Kraka

    Reply
  17. 17

    Skeptiker

    Grundsatzdebatte:

    Reinkopiert.
    ============
    Fledermaus sagt:
    29. NOVEMBER 2018 UM 15:40 UHR

    Kommentar 1 von arabeske654: Einer der besten Kommentare die ich hier gelesen habe. Was mir noch Hoffnung gibt ist die Tatsache, dass mehr Deutsche ausserhalb Deutschlans leben, als in Deutschland.
    ===========

    Quelle:
    https://michael-mannheimer.net/2018/11/29/fuehrerin-befiehl-wir-folgen-cdu-stimmt-mit-97-prozent-fuer-den-un-teufelspakt-migrationspakt/#comment-328223

    Also faktisch ist es ja so, das die Seite von Michael Mannheimer nun mal viel gelesen wird.

    Fakt ist aber auch, das die von der BRD GmbH § Kotze Kg, die Seite wohl nicht so gerne haben.

    Deswegen findet man ja auch nicht mehr die Startseite seiner Seite.

    So wie ich das mal gelesen habe, ist er nicht mal in der Lage, sich über Amazon, da ja jüdisch, sich über Amazon was zu bestellen.

    Er hofft zumindest, das man seine aktuellen Themen, eben auf anderen bekannten Seiten reinstellt.

    Was ich ja auch öfters hier mache, außer ich fühle mich sinn-frei.

    =====================

    Report: Beide US-Kongress-Parteien bereiten sich auf “grauenvollen” und “verheerenden”Krieg mit Russland und China vor.

    30. November 2018 Michael Mannheimer

    Gelesen: 511
    Von Michael Mannheimer, 30 November 2018

    Warum dieser „Report mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein „Hoax“ (bewusste Falschmeldung) ist
    Gleich vorne weg: Als „Kind“ des Kalten Krieges (ich habe diesen in dessen ganzer Länge miterlebt) habe ich mich seit Jahrzehnten, lange bevor ich Islam- und Sozialismuskritiker wurde, mit den Nuklearpotentialen der Supermächte befasst. Und bin bis heute, soweit es für einen interessierten Laien überhaupt möglich ist, auf dem Stand der Dinge.

    Ich kenne etwa die verheerende Wirkung der Zar-Bombe* (von der kaum ein junger Deutscher heut noch weiß) – und weiß um die Overkill-Kapazität (wörtlich „Übertötung“, deutsche Übersetzung „Mehrfachvernichtungskapazität“) sowohl der USA als auch Russlands. Sprich: Selbst wenn eines dieser beiden Länder durch einen überraschenden Atomschlag ausgelöscht worden wäre, hätten sie auf ihren U-Boot-basierten Nuklearabschussrampen noch genügend nukleare Zerstörungskraft, um den Gegner und die Erde bis zu 100fach auszulöschen.

    Hier weiter.
    https://michael-mannheimer.net/2018/11/30/report-beide-us-kongress-parteien-bereiten-sich-auf-grauenvollen-und-verheerendenkrieg-mit-russland-und-china-vor/Zumindest werde ich gleich was von gestern dort reinstellen

    ================
    Zumindest werde ich gleich was von gestern dort reinstellen.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      So sieht es aus, wen ich Michael Mannheimer eingebe.

      ==================
      Als Reaktion auf ein rechtliches Ersuchen, das an Google gestellt wurde, haben wir 22 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über das Ersuchen findest du unter LumenDatabase.org.
      Einige Ergebnisse wurden möglicherweise aufgrund der Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts entfernt. Weitere Informationen
      =================

      Quelle:

      https://www.google.de/search?q=michael+mannheimer&oq=michael+mannheimer&aqs=chrome..69i57j69i60l3j0l2.10007j0j8&sourceid=chrome&ie=UTF-8

      =============
      Hier meine abgespeicherte Startseite.

      https://michael-mannheimer.net/

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.1.1

        Skeptiker

        So mein Kommentar steht ja nu auf der Seite von Michael Mannheimer.

        https://michael-mannheimer.net/2018/11/30/report-beide-us-kongress-parteien-bereiten-sich-auf-grauenvollen-und-verheerendenkrieg-mit-russland-und-china-vor/#comment-328409

        USA und die UDSSR, das sind doch nur zwei nützliche Idioten, die man sich da gehalten hat, die wahre Macht, geht von der Deutschen Absetzbewegung aus.

        So zumindest mein Wunschdenken, was allerdings mein Vorstellungsvermögen, eben als eine Möglichkeit, mir vorzuspiegeln vermag.

        Mit anderen Worten, ich habe dafür eben keine Beweise, was vielleicht auch besser so ist.

        Nicht das ich noch eine Hausdurchsuchung über mich ergehen lassen müsste und tonnenweise Akten beschlagnahmt werden.

        Nee, da ist gar nichts zu hause bei mir zu finden und das ist auch gut so.

        Lach.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  18. 16

    Erwin

    AfD fordert Protokoll­erklärung zum Globalen Migrations­pakt

    Epoch Times,30. November 2018 Aktualisiert: 30. November 2018 12:29

    Aufgrund seines ausdrücklichen, unverbindlichen Rechtscharakters könne der Pakt weder rechtlich angewendet noch bei der Auslegung von Rechtsfragen durch deutsche Gerichte herangezogen werden, formuliert die Fraktion in ihrer beantragten Protokollerklärung.

    Eine Stunde lang debattiert der Bundestag am Freitag, 30. November 2018, über den Antrag der AfD-Fraktion mit dem Titel „Aufforderung zur Abgabe einer Protokollerklärung zur völkerrechtlichen beziehungsweise rechtlichen Unverbindlichkeit des ,Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration“ für die Bundesrepublik Deutschland durch die deutsche Bundesregierung bei der Unterzeichnung des Paktes im Dezember in Marrakesch – die Bundesrepublik Deutschland als ,permanent objector‘“ (19/6061). Über den Antrag soll abgestimmt werden.

    Protokollerklärung verlangt
    Die von der AfD verlangte Protokollerklärung besagt, dass die im Text des globalen Migrationspakts gemachte Aussage über seinen völkerrechtlich unverbindlichen Charakter ein ganz bestimmendes Element für die Bundesregierung für die Verabschiedung beziehungsweise Unterzeichnung des Pakts sei. Die auf diese Weise statuierte nicht bestehende Rechtsbindung des Pakts solle nicht nur am Tag seiner Verabschiedung oder Unterzeichnung gelten, sondern auch zukünftig.

    Die im Pakt genannten Verpflichtungen seien nur politisch deklaratorischer Art und sollten die deutschen staatlichen Stellen rechtlich in keinerlei Hinsicht binden. Aufgrund seines ausdrücklichen, unverbindlichen Rechtscharakters könne der Pakt weder rechtlich angewendet noch bei der Auslegung von Rechtsfragen durch deutsche Gerichte herangezogen werden, formuliert die Fraktion in ihrer beantragten Protokollerklärung.(vom/29.11.2018) (nmc)

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/livestream-ab-1010-uhr-afd-fordert-protokoll%C2%ADerklaerung-zum-globalen-migrations%C2%ADpakt-a2724614.html

    Reply
  19. 15

    Sehmann

    Es hätte so schön sein können, aber das Schicksal ar uns wieder einmal nicht gnädig:

    Die Panne des Regierungsfliegers mit der Kanzlerin auf dem Weg zum G20-Gipfel nach Argentinien war dramatischer als bisher bekannt. Nach SPIEGEL-Informationen war bei dem A340 der Luftwaffe rund eine Stunde nach dem Start in Berlin im Luftraum über Holland das komplette Kommunikationssystem mit dem Boden ausgefallen.

    Ein solcher Komplettausfall der Kommunikationsanlage, die durch mehrere Ersatzsysteme abgesichert ist, gilt in der Luftfahrt als gefährlicher Notfall. Deswegen entschlossen sich die Piloten sofort, den Langstreckenflug nach Argentinien abzubrechen. Nur mit dem Satellitentelefon an Bord gelang es der Crew, Kontakt zur Flugleitstelle aufzunehmen und die Landung auf dem Flughafen in Köln-Bonn zu planen.

    Als der A340 schließlich Köln anflog, gab es eine weitere unglückliche Panne. Da auf dem Flughafen derzeit gebaut wird, war zu dem Zeitpunkt nur die kürzere der Landebahnen verfügbar. Deswegen musste das Langstreckenflugzeug sehr schnell abbremsen. Weil es seit Berlin erst wenig Kerosin verbraucht hatte und im Anflug auf Köln nicht ausreichend Treibstoff ablassen konnte, war sein Landegewicht noch hoch. Die Folge: Das Bremssystem erhitzte sich sehr stark – und die Feuerwehr musste anrücken.
    https://www.mmnews.de/politik/103225-g20-flug-merkel-kurz-vor-absturz-notlandung-in-koeln

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @Sehmann

      Meines Wissens was die Sackfresse ja mit Mutti Merkel auch an Bord.

      Brennende Reifen und Marmeladengläser Unbekannte attackieren Wohnhaus von Olaf Scholz

      Hier weiter.
      https://www.mopo.de/hamburg/polizei/brennende-reifen-und-marmeladenglaeser-unbekannte-attackieren-wohnhaus-von-olaf-scholz-31671018

      Da kann mir doch keiner erzählen, das er dort wohnt, lebt lebt doch in Berlin in einer Villengegend.

      Vizekanzler ist Neu-Potsdamer

      Von Hamburg nach Potsdam: Vizekanzler Olaf Scholz wohnt jetzt mit seiner Frau, der Brandenburger Bildungsministerin Britta Ernst, an der Havel. Wo genau, darauf gab es nur einen vagen Hinweis.

      http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Vizekanzler-Olaf-Scholz-wohnt-jetzt-in-Potsdam

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.1.1

        Sehmann

        Und in seiner Wohnung in Potsdam wurde doch kürzlich eingebrochen, trotz höchster Sicherheitsstufe. Brauchte Arkor noch ein paar Beweismittel für den Prozess?

        Reply
        1. 15.1.1.1

          Erwin

          Nein, nicht direkt in seiner ( Olaf Scholz ), sondern in der Nachbarwohnung

          des Mehrfamilienhauses in Potsdam wurde eingebrochen und gestohlen.

        2. 15.1.1.2

          Skeptiker

          @Sehmann

          Stimmt sogar, wie gesagt, die Antifa kriegt ja 45 € die Stunde von der SPD oder den Gewerkschaften.

          Skandal: SPD zahlt 45€ / Stunde für ANTIFA-Demonstranten! zzgl Übernachtung.

          Ab hier, falls man das nicht glauben möchte.

          Ab hier.

          https://youtu.be/JG4hEeYqhOA?t=198

          ==========

          Ich frage mich nur, wer dir Zecke Olaf Scholz nun terrorisiert, oder will die Antifa 60 € die Stunde haben, weil die Lebenshaltungskosten so gestiegen sind?

          Man ist nahe daran es zu vermuten.

          Weil in Hamburg ist die SPD eine Macht, sieht man ja hier.

          Wer kennt diese G20-Verbrecher? – Große Video-Fahndung

          https://www.youtube.com/watch?v=MihJEc5IKyQ

          Noch Fragen?

          Gruß Skeptiker

        3. 15.1.1.3

          arkor

          ..Einbruch wird nicht nötig sein, Sehmann So etwas ermitteln dann echte Behörden.

        4. 15.1.1.4

          Sehmann

          Entschuldige, Arkor, habe ich doch deutlich als Verschwörungstheorie bezeichnet, und entschuldige auch meinen schwarzen Humor heute, ich will dich nicht ärgern, ich denke, du kannst das auch mit Humor sehen.

      2. 15.1.2

        GvB

        Hmm.. Olaf Scholz hält sich in der letzten Zeit etwas zurück. Aus seiner zeit als Pfeffersack-Verwalter..kurz OB für -HH-
        hat er sEHr viel Dreck am Stecken angesammelt. Sage nur Hapag-Llyod und die Beteiligung(unerlaubt) durch die Hansestadt Hamburg..in dem “Laden”.
        Da gabs ein Gesamt-Komplott(HAPAG & Scholz&Wirtschafts-“Ministerium”& Juristen usw.) gegen einen kleinen(Finanziell gesunden) Kleinreeder mit ner Kakao-Schifffahrtslinie …den die ruiniert haben!

        Reply
  20. 14

    Erwin

    ITALIEN zeigt, wie es geht !

    1. )Italien unterzeichnet die UN – Teufelspakte nicht !

    2. )Italien verschärft Einwanderungsgesetze drastisch !

    Italien – Der italienische Senat hat das Einwanderungsdekret von Innenminister Matteo Salvini am Donnerstag mit großer Mehrheit bestätigt. Das Uno-Flüchtlingshilfswerk UNHCR hatte sich erwartungsgemäß bereits besorgt zu den Gesetzesverschärfungen geäußert.

    Drei Wochen nach dem italienischen Senat hat auch die Abgeordnetenkammer das Einwanderungsdekret von Innenminister Matteo Salvini angenommen. Durch das Gesetz wird

    die Vergabe von humanitären Aufenthaltsgenehmigungen massiv eingeschränkt und
    die Ausweisung von Migranten erleichtert.

    Als gefährlich eingeschätzte Asylbewerber sollen in Eilverfahren abgeschoben werden können.

    Neuregelung der Verteilung und Unterbringung von Asylbewerbern:
    Die meisten sollen künftig in großen Auffangzentren untergebracht werden.

    Migranten, die bereits die italienische Staatsbürgerschaft haben, sollen diese wieder verlieren,
    wenn sie in Terrorverfahren verurteilt werden.

    Als sicherheitspolitische Neuerung ist in dem Gesetz unter anderem vorgesehen, den Einsatz von Elektroschockpistolen auszuweiten und die Räumung besetzter Gebäude zu erleichtern.

    Innenminister Matteo Salvini, der zugleich Vize-Regierungschef ist, äußerte sich zufrieden und bemerkte: „Heute ist ein denkwürdiger Tag“. Kritik an den Gesetzesverschärfungen wies er als Bedenken von Linken zurück, „die eh finden, dass illegale Einwanderung kein Problem ist“.

    Das UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) hatte sich Anfang November besorgt zu den Gesetzesverschärfungen geäußert. Diese böten keine „angemessenen Garantien“ insbesondere für Menschen, die besonderer Fürsorge bedürfen, etwa Opfer von Vergewaltigung oder Folter, so Medien wie der Spiegel übereinstimmend. (SB)

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/30/italien-verschaerft-einwanderungsgesetze-drastisch/

    Reply
    1. 14.1

      arkor

      das ist wichtig, der geänderte Wortlaut, nichts mehr mit Asyl oder Flüchtlingsstatus oder ähnlichen, auf einmal ein humanitärer Aufenthalt….DAS IST GAR NICHTS!
      …..die Vergabe von humanitären Aufenthaltsgenehmigungen ……

      Reply
  21. 13

    Kraka

    „Flüchtlinge“ lachen, Deutsche erhöhen ihre Lebensarbeitszeit um uns zu füttern
    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2018/11/29/fluechtlinge-lachen-deutsche-erhoehen-ihre-lebensarbeitszeit-um-uns-zu-fuettern/

    Denen wird das Lachen noch vergehen, dachte sich Horscht Drehhofer aka Tsipras aka Sehhofer
    und lies doch gleich deutsche „Leitkultur“ servieren .

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/30/skandal-islamfeindlicher-seehofer/

    Polit-Satire eben .

    Gruß, Kraka

    Reply
    1. 13.1

      Skeptiker

      @Kraka

      Der Film erklärt alles.

      Asylwahnsinn in Hamburg – Es läuft nach Plan! (Langversion)

      https://youtu.be/HRwZuloidZ4?t=120

      Hier zum besseren Begreifen.

      Antirassist HITLER

      https://youtu.be/0r9OaFjZoF4?t=128

      Hier komplett.

      https://www.youtube.com/watch?v=0r9OaFjZoF4

      Gruß Skeptiker

      Reply
  22. 12

    Kraka

    „Am deutschen Wesen soll die Welt genesen“, heißt es seit Ewigkeiten, oder „dann wird an jedem Tischende ein Deutscher sitzen, Gaddafi“ .

    Und was meint die Politsatirikerin AKK ? (Eine AK 47 wäre mir lieber) .
    „„Wir haben eine Verantwortung! Die Menschen verlassen sich darauf, dass wir unser Land stark machen. Wenn unser Wertesystem Standard überall in der Welt sein soll, geht das nur mit starkem #Deutschland und starkem #Europa. Das ist die Verantwortung, die über die #CDU hinaus reicht.“

    So so, Frau AKK (Eine AK 47 wäre mir lieber),
    Merkel’s (Un)-werte-System inkl. Ihr UN-Pakt mit den Wölfen soll weltweiter Standard werden.
    Warum wandern Sie (Deutschen- u. Weißhäutigen hassende Kreatur) zum Schutze aller indigenen Europäer eigentlich nicht aus; z.B. nach Afrika, da könnten Sie die Liebe der Schwarz-Afrikaner am eigenen Leibe erfahren (40 000 weißhäutige Afrikaner bitten die USA um Asyl) .

    Frau AKK (Eine AK 47 wäre mir lieber), Sie kotzen mich an .
    Wenn ich Sie u. Ihres Gleichen sehe, denke ich immer, Kondome hätten soviel verhindert .
    https://4.bp.blogspot.com/-DfQBQJyzuoA/WB8AMoKM61I/AAAAAAAAvaw/yX43vL5KQW8JpcZsJXXNQXrRHKqOPkVBACLcB/s1600/kondom-blog.jpg
    Vielleicht hat man bei Ihnen u. Ihres Gleichen das Reutlinger benutzt .
    https://philosophia-perennis.com/2018/11/30/kramp-karrenbauer-will-wertesystem-merkels-zum-standard-ueberall-in-der-welt-machen/

    Gruß, Kraka

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      AKK .? .:-) ich dachte, dabei handelt sich um ein verstrahltes Atomkraftwerk …
      ..”die dusselige Kuh” würde Ekel Alfred sagen ..haha

      Reply
  23. 11

    Kraka

    Prof. Jörg Meuthen gestern auf seinem Facebookprofil: Auf Antrag der Fraktion der Sozialdemokraten im EU-Parlament (S&D-Fraktion) wurde beschlossen, dass sich das EU-Parlament erneut mit dem „Globalen Migrationspakt“ beschäftigt.
    Dies aber nicht etwa, um den Pakt noch zu stoppen – vielmehr sollte ein „starkes Zeichen“ gesetzt werden, dass das Europaparlament hinter diesem Merkel-Pakt steht.
    Das geschah gestern auch. Schauen Sie selbst, liebe Leser: SO sieht also ein starkes Zeichen für den „Globalen Migrationspakt“ aus.
    https://business.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/videos/206725353586865/

    Nun ja, Herr Prof. Meuthen, es ist gut möglich, dass ich dieses leere Haus zu verantworten habe .
    Ich habe neulich an folgende E-Mail-Adresse ein Video geschickt, mit der Bitte es nicht nur anzuschauen sondern auch zu teilen .
    epbrussels@europarl.europa.eu

    Hier das Video

    https://www.youtube.com/watch?v=nsCBN4sHHSA

    https://philosophia-perennis.com/2018/11/30/das-eu-parlament-sollte-ein-starkes-zeichen-fuer-den-merkel-pakt-setzen-doch-dann-geschah-das/

    Gruß, Kraka

    Reply
  24. 10

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  25. 9

    Atlanter

    Recht und Wahrheit- Sonderheft zum Migrationspakt! Verstehen – Mitmachen – Handeln

    Direkt als PDF öffnen und herunterladen:

    https://rechtundwahrheit.net/2018/11/06/ruw-sonderheft-zum-migrationspakt/

    Reply
    1. 9.1

      Atlanter

      Recht und Wahrheit ! Ausgabe 036– 30.11.2018

      Reply
  26. 8

    Atlanter

    Deutsche unverfälschte Geschichte, vom ”Dreißigjährigen Krieg”, bis zum ”Zweiten Dreißigjährigen Krieg”

    https://www.youtube.com/watch?v=uLkbKOE2lJY

    https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/willkommen.html

    Reply
  27. 7

    arkor

    Danke arabeske, für die Serie. Ich werde mir immer mal wieder das eine oder andere zu Gemüte führen. Sehr gutes Werk um ein Verständnis für die Zeit zu bekommen.
    Auch der Abschluss dürfte überraschen. Der ständig als alleinig bestimmende Diktator, hat also sich die Zeit genommen und die Mühe gemacht lange zu erklären und die Handlungen im Einklang mit der Einsicht der Mitwirkenden zu vollziehen.
    Indirekt wird das bestätigt, durch die offizielle Feindreportagen mit dem Begriff, …dass sich der Führer gerne in endlos lange Monologe verlor.

    Egal, wo und wie man geistig steht, so muss doch klar festgestellt werden, ob dafür oder dagegen, Adolf Hitler ist die prägendste Gestalt des 20 Jahrhunderts und man wird das Gefühl nicht los, dass sich dies für das 21 Jahrhundert noch steigert.

    Alle weltweiten Feinde bilden eigentlich nur den Rahmen um ihn herum und das Deutsche Reich ein und jeder Deutsche sollte diese Ehrenbezeugung, im Sinne der versuchten ständigen Verteufelung Adolf Hitlers,durchaus als Kompliment annehmen, weil die Unterscheidung der Person Adolf Hitlers und des deutschen Volkes, kaum vorhanden ist, was ich ebenfalls als richtig empfinde.

    Auch wenn sich die Menschen, ob in Deutschland oder Europa, danach nicht schnell genug distanzieren konnten, so bleibt doch festzustellen, dass diese Distanzierung nur peripherer Natur ist, wie die Allgegenwärtigkeit des Themas zeigt und ebenso muss man feststellen, dass Adolf Hitler einer der wenigen Führungsmenschen war, der wirklich von seinem Volk geliebt wurde.

    Die Faszination spricht für sich und je ernsthafter sich ein Mensch getraut sich mit den Realitäten der Zeit zu konfrontieren, wird erst ungläubig erstaunt und dann in Verwunderung sein, über die Geschehnisse der Zeit und die außerordentliche und deshalb kaum verständliche Person Adolf Hitlers.

    Unsere deutschen Ahnen in dieser Zeit, haben Großartiges geschaffen durch Ihren Kampf, zu dem sie herzlich wenig Lust hatten und bilden die bis heute MASSGEBENDE Ausgangsposition!

    …und diese ist günstig, sowohl für das deutsche Volk, aber auch für die europäischen Völker und sogar die Völker der Welt, da es die Möglichkeit gibt eine klare für alle geltende Regelungsbasis darzustellen und auf dieser zu handeln.
    Was daraus wird, …das liegt in unseren heutigen Händen.

    Adolf Hitler gehört damit mit arischen Jesus dem Nazirither zu den prägendsten Gestalten der Weltgeschichte, ohne Zweifel.
    Glücklich die Völker, aus denen sich solche Söhne erheben.

    Reply
    1. 7.2

      arkor

      …und natürlich auch besonderen Dank Maria, für die Veröffentlichung der gelungenen Serie….
      🙂

      Reply
  28. 6

    Skeptiker

    Ab hier geht es um Ursula Haverbeck und Horst Mahler, wie ich gerade gesehen habe.

    Der Volkslehrer
    Am 29.11.2018 veröffentlicht

    https://youtu.be/8_f5FptbsoI?t=469

    Gruß Skeptiker

    Reply
  29. 5

    Heinbloed

    Moin,
    hat jemand nen Tip wie man den” Newsletterbutton” deaktiviert? Der nervt extrem!! Mit der Werbung kann ich sehr gut leben aber die beiden Popups gehen auf die Nerven. Negativ ausserdem: Ich versende viele Themen zur Aufklärung per Wattsup an unterinformierte Freunde…..auf deren Handy ist dann, ausser den beiden Popups, garnichts mehr zu. sehen. Man hat mich schon gebeten nichts mehr zu schicken.
    Übrigens der “Popupblocker” ist bei mir aktiviert.
    Danke für Tips und schönen ersten Advent !

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      @Heinbloed

      Ja, mich stört das auch.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        GvB

        @Hein Blöd, mein Zwillingsbruder Thomas frag, ob Du mit Popp-Upp-Blogger etwas Schweinisches meinst?
        Gruss ..Götz

        …ach, hier sind noch zwei aktuelle Videos von der Merkel -Fliescher- Panne..
        Das passierte in der Maschine:
        https://www.youtube.com/watch?v=DatazuKYQYg

        Reply
        1. 5.1.1.1

          heinbloed

          @GvB

          gut, nennen wir es “Fensteraufgehabschaltautomatik” okay?

      2. 5.1.2

        Frigga

        Mich stoert das auch. Ich dachte, es waere nur ich. Das muss wieder weg, das ist aetzend.

        Frigga.

        Reply
      3. 5.1.3

        Maria Lourdes

        Hab da ein wenig umgestellt, normal müsste das nach einmaligem Erscheinen nicht mehr aufscheinen…

        Gruss Maria

        Reply
        1. 5.1.3.1

          Skeptiker

          Ja, das ist nun weg, das ist ja richtig ungewohnt.

          Ein Wunder.

          https://youtu.be/GSIMJC4CAW0?t=3782

          Gruß Skeptiker

  30. 4

    Erwin

    Mögen die Verhaftungen beginnen :

    Trump tweetet Kabale hinter Gittern | Gelbwesten

    Reply
  31. 3

    Erwin

    Merkt Euch ihre Namen :

    Diese Politiker stimmten dem Migrationspakt zu !

    Die AfD hat sich mit ihrem Antrag eine namentliche Abstimmung zur Debatte über den Migrationspakt durchzuführen durchgesetzt. Die Möglichkeit eine „Liste der Schande“ zum „Pakt der Wölfe“ zu erstellen.

    Mit dem gestern beschlossenen und von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion initiierten Antrag sei „der Deutsche Bundestag der Desinformationskampagne zum Globalen Migrationspakt entgegengetreten“, lässt Volker Kauder eine unserer Leserinnen wissen, die sich kritisch über den Migrationspakt geäußert und sich an ihn gewandt hatte.

    Tatsächlich hat der Bundestag gestern über den Beipackzettel zu einem der UN-Migrationspäkte, vor dem inzwischen selbst die Mainstreammedien warnen

    (Spiegel: „Warum Deutschland den Migrationspakt nicht unterzeichnen darf!“),

    beraten und schließlich darüber abgestimmt.

    Die Abstimmung erfolgte auf Antrag der AfD namentlich, so dass wir nun genau die Namen derer kennen,
    die auf tragische Weise in die Geschichte Deutschlands eingehen werden.

    Die Ergebnisse kann man auf der Internetseite des Bundestages einsehen.

    AUCH SYLVIA PANTEL VON DER WERTEUNION STIMMTE DEM MERKEL-PAKT ZU
    Die überwältigende Mehrheit der Stimmen kam aus der Unionsfraktion: 229 Ja- und nur 4 Nein-Stimmen.

    Unter den Ja-Sagern Philipp Amthor, der angeblich angetreten ist, mit AfD-nahen Thesen die Union vor weiteren Stimmenverlusten zu retten. Außerdem Alexander Dobrinth und Thomas de Maizière. Auch Hermann Gröhe zeigte mit einer Ja-Stimme, dass die Erziehungsmaßnahmen von Mutti (Deutschlandfahne aus der Hand gerissen und weggeworfen) greifen.

    Auch Sylvia Pantel, die vor nicht allzu langer Zeit noch das „Konservative Manifest“ der „Werte-Union“ unterzeichnet hatte, und Jens Spahn, der sich früher einmal als konservative Alternative zu Merkel präsentiert hatte, stimmten der geplanten Unterzeichnung des Migrationspaktes durch Deutschland zu.

    SILKE LAUNERT, TORSTEN SCHWEIGER, KARIN STRENZ UND ARNOLD VAATZ AUS DER UNION SAGTEN NEIN
    Einzig Dr. Silke Launert, Torsten Schweiger, Karin Strenz, Arnold Vaatz – Politiker, von denen die breite Mehrheit der Deutschen bislang vermutlich noch nie etwas gehört hat – zeigten Mut und Verantwortungsgefühl und verweigerten dem „“Pakt der Wölfe“, wie Israel den Merkel-Pakt nennt, ihre Zustimmung.

    Auch bei Veronika Bellmann zeigte der Rüffel, den sie für ihre Äußerung, sie wolle keine Muslime in der Union, kürzlich von Merkels Kammerzofe Kramp-Karrenbauer erhielt, Wirkung:

    Sie brachte nicht den Mut auf, mit „Nein“ zu stimmen. Die Vermutung, dass sie für ihre Wähler in Sachsen ähnlich strategisch agiert wie Seehofer dereinst für seine Wähler in Bayern, bekommt dadurch neue Nahrung.

    Zur SPD muss man nicht viel sagen. Bei der Partei, die sich inzwischen in Wahlumfragen langsam dem einstelligen Bereich nähert, gab es nur Ja-Stimmen zum Migrationspakt. Ebenso eindeutig die AfD und Linkspartei mit ausschließlich Nein-Stimmen – wenn auch jeweils mit ganz unterschiedlichen Motiven.

    Völlig unverständlich bei solch einem heiklen Thema ist das Abstimmungsverhalten von FDP und Grünen,
    die sich offensichtlich darauf geeinigt hatten, sich geschlossen zu enthalten.

    Quelle :

    https://philosophia-perennis.com/2018/11/30/merkt-euch-ihre-namen-diese-politiker-stimmten-dem-migrationspakt-zu/

    Reply
    1. 3.1

      Erwin

      Epoch Times,30. November 2018 Aktualisiert: 30. November 2018 6:19


      FDP-Chef Christian Lindner begrüßt den UN-Migrationspakt – auch wenn er aus seiner Sicht nicht perfekt sei.

      „Aber es ist besser, den Pakt zu haben als ihn nicht zu haben“, sagte Lindner der „Passauer Neuen Presse“ (Freitagausgabe). Die Herkunfts- und Transitländer erklärten darin erstmals eine Verantwortung für die Bekämpfung illegaler Wanderung.

      Wenn die Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge weltweit besser werde, reduziere das den Migrationsdruck auf Zielländer wie Deutschland. „Dies und auch andere Maßnahmen des Paktes liegen in unserem Interesse. Es ist gut, wenn dieser Pakt verabschiedet wird“, erklärte der FDP-Chef.

      Kritik, der Pakt würde Tür und Tor für weitere Einwanderung öffnen und die Souveränitätsrechte Deutschlands beschränken, nannte Lindner „abwegig und unsinnig“: „Aber vor Propaganda und Desinformationskampagnen ist man nie ganz geschützt“, sagte er der „Passauer Neuen Presse“. „Weltoffenes und zugleich kontrollierendes und steuerndes Einwanderungsgesetz dringend nötig.“

      Beim Migrationspakt dürfe nicht das passieren, was beim gescheiterten Freihandelsabkommen TTIP passiert ist, warnte der FDP-Chef: „Da haben Linke und Grüne Stimmung gemacht gegen ein Freihandelsabkommen mit den USA. Heute wären wir froh, es gäbe noch Multilateralismus. Das darf sich heute nicht von rechts unter anderen Vorzeichen beim Migrationspakt wiederholen. Wir brauchen bei der Migration internationale Zusammenarbeit und Regeln“, betonte Linder.

      „Es wird ausdrücklich dabei bleiben, dass wir selbst für unsere Einwanderungspolitik verantwortlich sind“, sagte er und forderte zudem: „Dringend erforderlich wäre ein weltoffenes und zugleich kontrollierendes und steuerndes Einwanderungsgesetz.“ (dts)

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/lindner-auch-fuer-un-migrationspakt-a2724383.html

      Reply
      1. 3.1.1

        arkor

        frech gelogen von Herrn Lindner, da immer die Übertrittsländer verantwortlich sind bis zu den Herkunftsländern.
        Sie tragen also sehr wohl schon immer die volle Verantwortung, da sich für sie die Frage stellt, war es ILLEGALER GRENZÜBERTRITT oder aber lEGALER GRENZÜBERTRITT.

        War es ILLEGALER GRENZÜBERTRITT haben sie dafür zu sorgen, dass sie zurückgeführt werden oder aber sie einzusperren und war es legaler Grenzübertritt, so haben SIE DEN SCHWARZEN PETER.

        Also völliger Unsinn der hier verzapft wird und da will man Gesetzgebung spielen und Ministerämter ausüben…..
        so etwas Lächerliches. Aber man sieht auch hier, wie die Menschen getäuscht werden sollen.

        FDP-Chef Christian Lindner begrüßt den UN-Migrationspakt – auch wenn er aus seiner Sicht nicht perfekt sei.

        „Aber es ist besser, den Pakt zu haben als ihn nicht zu haben“, sagte Lindner der „Passauer Neuen Presse“ (Freitagausgabe). Die Herkunfts- und Transitländer erklärten darin erstmals eine Verantwortung für die Bekämpfung illegaler Wanderung.

        http://www.spiegel.de/politik/ausland/g20-gipfel-in-argentinien-donald-trump-sagt-wladimir-putin-ab-und-brueskiert-ihn-a-1241143.html
        hieraus zitiert:
        Am vergangenen Sonntagabend hatten russische Einsatzkräfte zwei Patrouillenboote und einen Schlepper der ukrainischen Marine gehindert, vom Schwarzen Meer in das Asowsche Meer zu fahren. Die Schiffe wurden beschossen und festgesetzt. 24 Marinesoldaten wurden danach vor Gericht gestellt und sitzen nun wegen Vorwürfen des illegalen Grenzübertritts in Untersuchungshaft

        Reply
        1. 3.1.1.1

          arkor

          lach und insebesondere, keine rechtlich bindende Wirkung….also welche Verantwortung…also was jetzt Herr Lindner….ist er nicht sogar “Jurist”….vielleicht schon ein paar Jahre zuviel Unsinn zitiert als vermeintliches Recht, welches keines ist?

        2. 3.1.1.2

          Sehmann

          In dem Pakt verpflichten sich die Unterzeichner (wenn auch nicht juristisch verpflichtend), jedem Migranten denselben Zugang zu medizinischer Versorgung, Wohnraum, Arbeitsmarkt und Sozialleistungen gewähren wie den eigenen Bürgern – wie viel Zugang dazu haben die Menschen in Nigeria, Indien, Thailand, Philippinen, Ägypten, Pakistan etc.? Und so viel erhält dort auch jeder Migrant.

      2. 3.1.2

        Konrad Till

        Als ersten Gedanken: was für ein Dummkopf, der Lindner, wie kann man so einen um seine Meinung fragen!!
        Arkor schreibt “gelogen”. Das ist die gleiche Lüge wie die Landräte u. Oberbürgermeister u. höhere Scheinbeamte
        Land auf Land ab dem “Br. Meister v. Stuhl” oder höheren Graden nachplappern.
        Haben doch 28 europäische Großlogen ersmals eine Weisung veröffentlicht : Grenzen offen halten!
        So gesehen ist es Gehorsam statt Dummheit. Eine Lüge bleibt es trotzdem.

        mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

        Reply
  32. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 2.1

      Anti-Illuminat

      Ich bedanke mich für das Einstellen dieses Buches. Vieles von dem war mir zwar schon bekannt aber nicht in den Einzelheiten in dem Leben von damals.

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply
    2. 2.2

      Thorsten Bock

      Und sie schlafen weiter. Nun ist es am deutschen Patrioten uns unsere Identität, unsere Heimat unsere Kultur uns somit unser Volk zu schützen, seine umfangreiche und volle Souveränität auf Grund der Statuten des Völkerrechts in vollem Umfang, ohne Hakenund Kompromisse einzufordern. Wie kann eine USA die es erst Jahrhunderte nach den deutschen Völkern gibt uns Auflagen diktieren? Das ist Fakt und obendrein meine freie Meinung auch dazu

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen