Related Articles

59 Comments

  1. 20

    Erwin

    Pro Jahr flüchten über 1 Million Deutsche aus Deutschland !

    25. November 2018

    Die einen kommen, die anderen gehen:

    Seitdem Merkel die Grenzen öffnete, stieg die Zahl der deutschen Auswanderer drastisch.

    Auf dem bisherigen Höhepunkt der Migrationskrise, 2016, verließen 1,4 Mio. das Land.

    Weiter :

    https://www.mmnews.de/vermischtes/102219-pro-jahr-fluechten-ueber-1-mio-deutsche

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      @Erwin

      Ich meine wenn man seine Rasse erhalten möchte, muss man ja auch auch als Deutscher hier auswandern.

      Asylwahnsinn in Hamburg – Es läuft nach Plan! (Langversion)

      https://youtu.be/HRwZuloidZ4?t=119

      Das ist doch kein Leben mehr als Deutscher in Deutschland, oder aber man ist eben total bescheuert, oder merkt eben gar nichts mehr.

      Oder aber man wohnt irgendwo in einem kleinen Dorf, in der EX DDR.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  2. 19

    Skeptiker

    Das ist mir irgendwie nie so richtig aufgefallen, ich meine das mit dem 9/11 aber 2015.

    Schicksalstage 11.9. und 9.11.: Merkels Grenzöffnung als Verschwörung entlarvt

    https://youtu.be/Sn3jmnZqfbU

    Gruß Skeptiker

    Reply
  3. 18

    Erwin

    EILMELDUNG – Gute Sonntagsnachricht !

    UN – Migrationspakt: Slowakei ist auch nicht dabei !

    Auch die Slowakei wird den sogenannten UN-Migrationspakt nicht unterzeichnen.

    Das teilte der slowakische Premierminister Peter Pellegrini am Sonntag nach dem EU-Gipfel mit.

    „Die Slowakei wird diesen Pakt der Vereinten Nationen unter keinen Umständen unterstützen und

    wird ihm nicht zustimmen“, sagte Pellegrini nach dem Brexit-Gipfel in Brüssel vor Journalisten.

    Quelle :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/25/migrationspakt-slowakei-ist-nicht-dabei/

    Reply
    1. 18.1

      Erwin

      AfD- Sieg gegen Merkel und den UN – Migrationspakt :

      Die Woche COMPACT

      Kann der UNO- Migrationspakt doch noch verhindert werden?
      In Deutschland nimmt der Protest gegen das umstrittene Abkommen jedenfalls immer größere Ausmaße an.
      In dieser Woche sagte erstmals ein Parlament nicht mehr Ja zum Ansiedlungsvertrag.

      Reply
    2. 18.2

      Erwin

      Benjamin

      – Gesichter gegen den Pakt –

      Reply
      1. 18.2.1

        Erwin

        Alrik

        – Gesichter gegen den Pakt –

        Reply
        1. 18.2.1.1

          Erwin

          Chris

          – Gesichter gegen den Pakt –

        2. 18.2.1.2

          Erwin

          Arne

          – Gesichter gegen den Pakt –

  4. Pingback: Richard Tedor – Hitlers Revolution: Kontrast der Beweggründe | Informationen zum Denken

  5. 17

    arkor

    Kaum zu glauben, dass in der Vergangenheit mutige Menschen für die Rechte ihrer Nachkommen kämpften und die heutigen Generationen diese mit Blut bezahlten Rechte einfach dahinschwinden lassen zu Lasten ihrer Nachkommen, welche sie mit Sicherheit verfluchen werden dafür.
    https://www.nzz.ch/schweiz/selbstbestimmungsinitiative-die-vorlage-im-ueberblick-ld.1421931

    https://www.nzz.ch/schweiz/die-selbstbestimmungsinitiative-haette-nicht-klarheit-sondern-grosse-unsicherheit-gebracht-ld.1439445

    Die alliierten Lizenzmedien haben nicht umsonst weitgehend die unberichtet gelassen. Na das Ergebnis wird sicher gefeiert von den Entrechteten, die sich auch noch dafür rühmen.

    Allerdings muss auch gesagt werden: Die Initiative hätte sicher mehr Erfolg gehabt, wenn die echte faktische Rechtslage und die Rechtslagen im deutschen Gebiet erörtert worden wären, denn die Schweizer wissen hierzu ebenso wenig wie die Deutschen und halten die BRD für einen Staat und somit beispielsweise die europäischen Verträge für gültiges Recht, was sie nicht sind.

    Verarschte Schweizer eben, was an den Fakten nichts ändert. Doch trotz allem muss das Verhalten der Schweizer als SELBSTENTRECHTUNG und als EIGENTLICHE AUFLÖSUNG DER SCHWEIZ hingenommen werden, denn sie haben JA SELBST VÖLKERRECHT vor IHRE KOMPETENZVERGABE gesetzt, anstatt sich zu fragen: WIE IST ES EIGENTLICH MÖGLICH, dass VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE BESTEHEN könnten, für deren ABSCHLUSS gar KEINE KOMPETENZ VORLAG?

    Reply
    1. 17.1

      Adrian

      Ja Arkor,
      ich bin schwer enttäuscht!

      Nicht nur keine Selbstbestimmungung mehr sonder n auch noch mehr Schnüffler-Staat.

      Schade, Schade, Schade.

      Gruss, Adrian.

      PS: Arkor, hast du mir schon eine e-mail geschickt? Ich habe noch nichts bekommen.

      Reply
  6. 16

    Lichtwesen

    Diese angeblichen Polizisten in ihren dunkelblauen Seemanns – UCC – “Uniformen” sehen alle gleich aus!
    Um zu überprüfen ob sie echte Beamte sind sollte man sich ihren Beamtenausweis zeigen lassen!!!
    Ganz nebenbei könnte man fragen, wann ihr nächstes Schiff ablegt und wohin die Fahrt geht, denn auch die NGO – BRiD heuert immer mehr “Matrosen” an!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/auf-weihnachtsmarkt-%e2%80%9epolizist%e2%80%9c-fragt-kind-aus-%e2%80%93-als-zeuge-einschreitet-eskaliert-es/ar-BBQ35xG?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 16.1

      Skeptiker

      @Lichtwesen

      Hier für Dich.

      Sonntag, 25. November 2018

      “Minuten des Grauens”
      Marssonde InSight versucht die Landung
      60 Prozent aller Marsmissionen scheitern. Vor allem Landungen sind wegen der besonderen Marsatmosphäre schwierig. Angespannt blicken die Nasa deshalb der Landung der Sonde InSight am Montagabend entgegen. Sie soll mit deutscher Technik dem Mars auf den Grund gehen.

      Der Countdown für die nächste Marslandung läuft: Am Montag gegen 21.00 Uhr deutscher Zeit soll die Nasa-Sonde InSight auf unserem Nachbarplaneten aufsetzen – mit einem deutschen Marsmaulwurf und einem französischen Seismometer an Bord. Knappe sieben Minuten dauert die hochkomplexe Landung, die zu den riskantesten Raumfahrtmanövern überhaupt zählt. Deshalb nennen Ingenieure und Wissenschaftler diese nervenaufreibende Zeitspanne auch die “sechseinhalb Minuten des Grauens”.

      Hier weiter.
      https://www.n-tv.de/wissen/Marssonde-InSight-versucht-die-Landung-article20736306.html

      Hier die Wirklichkeit.

      Ab hier.
      https://youtu.be/ppxfWpTOD9E?t=50

      Aber was macht das Raumschiff?

      Keine Ahnung, die ganze Technik dient nur zur Erfassung der Einschaltquoten.

      Das ist ja wie wirklichen GEZ Fernsehen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 16.2

      arkor

      Diese Ausweise wurden oft genug angefordert und konnten naturgemäss nicht vorgezeigt werden und dieses Verhalte ist richtig. Sie haben Dienstausweise. Es reicht also schlicht die Feststellung. Es kann auch nichts nachlegitimiert werden. Also ein Richter, Staatsanwalt der seine Bestallung nach Militärrecht nicht vorweisen konnte, kann sie auch nicht nachreichen, aber DENNOCH BLEIBT ES EINE ALLIIERTE HANDLUNG und ist mit Schreiben den Alliierten zu KENNTNIS ZU bringen.
      Dabei reicht EINE KURZNOTIZ:
      Der Name x tritt in IHREN NAMEN und dem NAMEN IHRES VOLKS, welches dies zu wissen hat, als Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwalt im Mandat auf, Verfahren Nr . auf…..
      ohne große Erklärungen oder Erläuterungen etc und nur bei Strafverfahren, also schwereren Verfahren, nicht bei Kleinigkeiten Ordnungswidrigkeiten etc…
      Wie ich immer darlegte, werden immer alle Handlungen über die Aliierten abgewickelt und den BRD-Behörden nur zur KENNTNIS gebracht, da wir NUR EINEN VERTRAG MIT DEN ALLIIERTEN haben und was sie EINRICHTEN IST GEGENSTANDSLOS für uns sondern IHRE ANGELEGENHEIT.

      Wichtig ist immer: kurz, sachlich, ohne Drohung, NUR DEN AKT UND DIE BETEILIGTEN AUFZÄHLEN, kurz eine Schuldzurückweisung und somit ist der Akt bei den Alliierten wo er hingehört, Mitteilung an das Deutsche Reich, ebenfalls. Dies kann z. b. hier öffentlich erfolgen, zur Kenntnisnahme des Deutschen Volkes, bis auf Weiteres. Hierauf wird sich dann im Deutschen Reich bezogen.

      Damit ist alles IM VERZUG und bei den RICHTIGEN Stellen; UNBEFRISTET IM VERZUG!
      Eine Antwort benötigt man nicht.

      Reply
      1. 16.2.1

        arkor

        Polizisten werden nicht an die Alliierten gemeldet, da sie keine Bestallung brauchen. Leider wissen die sogenannten Polizisten nichts über ihre Rechtsstellung, außer, dass sie keine staatlichen Bediensteten sind. Den Eid, den sie leisten ist übrigens wie alle Eide auf die BRD gegenstandslos, da man auf keine NGO einen Eid leisten kann.

        IHR KÖNNT VON GLÜCK SAGEN, dass das RECHT HIER EUCH VOR DUMMHEITEN SCHÜTZT!

        Reply
  7. 15

    arabeske-654

    Syrien: Aleppo mit Giftgas-Granaten beschossen

    Zwei Stadtteile von Aleppo sind am Samstagabend nach Angaben syrischer Staatsmedien mit Giftgas-Granaten beschossen worden. Rund hundert Syrer mussten mit Atemnot in Krankenhäuser gebracht worden.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/syrien-konflikt/syrien-aleppo-giftgas-granaten-beschossen-33433896

    Reply
    1. 15.1

      Kruxdie

      “Reaktion auf Chlorgas-Angriff: Russland nimmt Terrorstützpunkte unter Beschuss” https://de.sputniknews.com/panorama/20181125323083394-aleppo-chlorgas-russische-antwort/

      Reply
  8. 14

    Lichtwesen

    Jetzt wird mit diesem Artikel die Verwirrung auf die Spitze getrieben, denn diese Linke – Drecks – Pak mit den Nationalsozialisten zu vergleichen ist nicht nur lächerlich, sondern genau so von diesem bezahlten Drecksack gewollt und er nennt sich auch noch freier Nationalist der ein Hemdchen mit der US – Flagge trägt!!! KINDER wie er die keine Ahnung haben sollten einfach ihr Maul halten, wenn sie noch dazu den Unterschied zwischen Kommunisten und Nationalsozialisten nicht kennen! Diese Artikel hat auf der Seite “Der BRD-Schwindel” NICHTS zu suchen, denn sie stiftet nur gewollte Verwirrung!!!

    http://brd-schwindel.ru/die-linke-eine-nazi-partei/

    Reply
  9. 13

    Lichtwesen

    Auch die DDR – Stasi war bereits eine Firma! Die Köpfe und Seilschaften sind die Gleichen, kann man heute im Bundestag “bewundern” und ihre Arbeitsweise gegen die Deutschen und die deutsche Kultur wurde noch gesteigert und soll, auch mit dem neuen Pakt zu Gunsten der “Flüchtlinge” zu einer Weltfirma gemacht werden!!!
    Neue Arbeitssklaven für UCC, die für die Zionisten nur rechtlose Tiere sind!
    Genossin Merkel mit ihrer Stasiseilschaft haben fast alles schon geschafft!!!

    http://brd-schwindel.ru/von-xantens-kolumne-die-firma/

    Reply
  10. 12

    Quercus

    Die Franzosen sind halt auch “gegroundet”. Warum wählen sie einen Emmanuel Macron mit seiner Partei “En Marche”? In sehr kurzer Zeit erschien er im Rampenlicht der Politik. Macron hat eine Jesuitenschule besucht.
    Der Name Emmanuel kommt aus dem Hebräischen “Immanuel” und bedeutet “Gott mit uns”.
    Aber dieser Gott heisst Rothschild. Seine Visionen von Abschaffung von Nationalstaaten, EU-Armee, gemeinsames
    EU-Budget sagen alles.
    Dieser politische Windelpisser mit seiner Oma als angetrauter Frau ist eine Lachnummer, wäre die Situation
    nicht so ernst. Nicht mal De Gaulle kann er das Wasser reichen!
    Réveil France!

    Reply
    1. 12.1

      Erwin

      Wird die BRiDeutschland in der EU aufgelöst, weil Deutsche nicht mehr deutsch sein wollen ?


      Man arbeitet emsig daran, die europäischen Staaten in einer EU nach dem Muster der USA aufzulösen.

      Die einzelnen Völker, Länder, Staaten sollen zu einer Art Bundesstaaten in einem übergeordneten

      Superstaat aufgehen, wie der französische Präsident Emmanuel Macron es in seiner programmatischen

      Antrittsrede schon formuliert hatte.

      Weiter :

      https://freie-presse.net/wird-deutschland-eu-deutsche/

      Reply
      1. 12.1.1

        Lichtwesen

        “Wird die BRiDeutschland in der EU aufgelöst, weil Deutsche nicht mehr deutsch sein wollen ?

        Das Ziel der Brüssel – “EU” mit ihren Zionisten ist die Vernichtung der Deutschen mit ihrer Kultur, genau wie es einst die Römer mit den Kelten machten. Unterwerfung, Anpassung und Versklavung.
        Wenn die DEUTSCH wieder Deutsche sein wollen um IHRE Kultur und Freiheit nicht zu verlieren, dann sollten sie JETZT handeln: Jeder an seinem Platz, seiner Gemeinde, Stadt, in seinem Beruf und dies zum Nutzen der deutschen Gemeinschaft. Bewahrt die alten Dokumente der 12 Jahre, denn DIES ist die Kultur der Deutschen, die von den Feinden der Deutschen mit System vernichtet werden, um unser Erbe in Vergessenheit zu bringen!!!

        Reply
  11. 11

    hardy

    Hier nochmal ein starkes Indiz für die Omnipräsenz dieser kriminellen Kabbale von Sonnenkrieger mit einem Kommentar, der sehr gut ist

    Selber Neger — vor 2 Monaten (bearbeitet)
    +war geschrieben als Antwort an jemanden, der sich inzwischen wohl verpisst hat:
    Ich habe keine Zeit für ein Hobby. Ich bin Agraringenieur und sehe jeden Tag, was hier los ist.
    In meinem Beruf haben wir mittlerweile eine 60 Stunden Woche, weil wir überall Notrufe bearbeiten müssen.
    Inzwischen wird hier landesweit Klärschlamm auf die Äcker ausgebracht, obwohl es eigentlich illegal ist, weil niemand mehr weiß, wo der noch entsorgt werden kann.
    Normalerweise beantworte ich Kommentare von Laien zum Thema nicht mehr, aber das, was Sie hier machen, ist unverantwortlich. Schämen Sie sich.

    Reply
    1. 11.1

      hardy

      Übrigens, mit der Kabbale sind exakt diejenigen gemeint, gegen die das Deutsche Reich unter Adolf Hitler gekämpft hat!
      https://totoweise.files.wordpress.com/2013/08/nwo-so-wird-heute-krieg-gefc3bchrt-gegen-deutsche.pdf

      Reply
      1. 11.1.1

        Skeptiker

        @hardy

        Das ist ja richtig interessant.

        Gustl Mollath vom 12.9.2003

        =============
        NWO – Das Wirken hoher Finanz-, Justiz- und Politkreise: so
        wird heute Krieg geführt, gegen DICH
        Im Internet ist u.a. der Originalbrief des redlichen Gustl
        Mollath vom 12.9.2003 an die Generalstaatsanwaltschaft
        Nürnberg zu finden, in dem er konkret beschreibt, wie
        welche Banken Riesen-Eigentumsverschiebungen
        deutschen Volkseigentums, und Korruptionsgelder, durch
        und an höchste Kreise in Ämtern und Würden, in
        Millionen- und Milliardenwerten, organisiert haben, zu
        Lasten des breiten deutschen Volkes.

        Hier weiter.
        https://totoweise.files.wordpress.com/2013/08/nwo-so-wird-heute-krieg-gefc3bchrt-gegen-deutsche.pdf
        =============

        Zur Erinnerung.

        Der Fall Mollath | Die Story im Ersten

        (https://www.youtube.com/watch?v=-CDsmSeC9i8)

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Skeptiker

          Ist Metapedia nun für immer weg?

          https://de.metapedia.org/wiki/Hauptseite

          Metapedia-Spendenaufruf 2018: Das Weltnetz ist das entscheidende Feld im metapolitischen Kampf unserer Zeit! Helfen Sie uns, die Front zu halten.
          6.954 € 10.000€
          Wie man spenden kann | Spendenliste

          Datenbankfehler
          Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten. Der Grund kann ein Programmierfehler sein. Die letzte Datenbankabfrage lautete:
          (SQL-Abfrage versteckt)
          aus der Funktion „SqlBagOStuff::get“. Die Datenbank meldete den Fehler „1030: Got error -1 from storage engine (localhost)“.

          ===========
          Weil das ist doch bestimmt schon 3 Wochen so.

          Gruß Skeptiker

        2. 11.1.1.2

          Lichtwesen

          Der Fall Mollath | Die Story im Ersten????????????

          Herr Mollath hat nach all dem was dieses NGO BRiD – System mit ihm gemacht hat, seinen Personalausweis mit Freude wieder angenommen! Dieser “Akt” wurde von der NGO BRiD nicht nur gefeiert, sondern sogar in ihren Medien und auf ihren Fernsehsendungen ganz groß gezeigt und gelobt. Natürlich mit dem “stolzen” Herrn Mollath!!!
          Für wen soll denn dies dann richtig interessant sein, für die BRiD – Sklaven damit sie sich genau so verhalten?

        3. 11.1.1.3

          Skeptiker

          @Lichtwesen

          Deine Antwort hat mich gerade so geärgert, das ich mir erst mal das jetzt gebe.

          https://youtu.be/UBfsS1EGyWc?list=RD3UV-2E8kEqg

          Das Stück knallt immer so schön.

          Gruß Skeptiker

        4. 11.1.1.4

          Sehmann

          Ja, Skepti, wer einen Personalausweis hat ist ein BRD-Sklave, so ein Quatsch.

        5. 11.1.1.5

          hardy

          zu
          Ja, Skepti, wer einen Personalausweis hat ist ein BRD-Sklave, so ein Quatsch.

          Die BRD ist doch selbst ein Sklave der okkulten Kabbale wie die meisten Völker incl. USA – hier natürlich das Volk gemeint und der Ausweis ist nur das Zeichen dafür wegen der Einschränkungen, denen Leute ausgesetzt sind, welche versuchen darauf zu verzichten.
          Am besten konnte man das sehen am sog. Baphomet-Ausweis
          http://www.der-eulenspiegel.de/Wie_Bitte__/Ausweis/ausweis.html

        6. 11.1.1.6

          Sehmann

          Ich weiß das auf dem Personalausweis ein Baphomet-Symbol steht, dennoch habe ich mit dieser Figur nicht mehr oder weniger zu tun wie jemand, der keinen Personalausweis hat.

  12. 10

    Erwin

    Thema Frankreich : Kommentar bei hartgeld.com, Neu: 2018-11-25:

    [9:00] Leserzuschrift-DE zu Macron nennt gewaltsame Proteste beschämend, 20 Verletzte

    “Macron sprach von „Scham“ angesichts der Gewalt auf den Straßen.”

    Jetzt rächt sich die Politik der Zumutungen für den Bürger, dem man auch noch die Klimaschuld überstülpt und

    wegen ALIBI – Klimaschutz nun massiv abzocken will. Nun gehen auch die “abgehängten” LINKEN auf die Straße,

    weil sie merken, dass die Mieten + Nebenkosten für grünen Wahnsinn steigen. Die Regierungen wollen alles global

    und international regeln, sprich keine Rücksichten auf lokale Zustände mehr nehmen. Das macht nun auch Linke

    wütend. Das ist nun sogar ein größeres Bürgerkriegspotential als der Widerstand gegen fortgesetzte

    Zuwanderung. Macron muss nun aufpassen, wenn er nicht von 2 Seiten eingekeilt werden will: zwischen den rechten

    und linken Abgehängten und Meinungsgeächteten. Nun haben wir in Frankreich den Widerstand gegen den grünen

    Terror.

    Reply
    1. 10.1

      Erwin

      Selbst wenn ein SOROS gegebenenfalls hinter den “Gelbwesten” stecken sollte…

      Mehr als 81.000 “Gelbwesten” landesweit auf die Straßen zu bringen, zeigt in jedem

      Fall auf, wie groß der Unmut vieler Franzosen mit der NWO des Macron – Systems ist.

      SOROS und MACRON sind “Brüder im Geiste”… Was könnte also eventuell SOROS

      im Schilde führen, sollte er denn doch hinter den “Gelbwesten” ( Farbenrevolution )

      wieder einmal die Fäden ziehen ?

      Ausschreitungen bei Protest von “gelben Westen” in Paris :

      Reply
      1. 10.1.1

        Erwin

        Prophezeiungen im Rückspiegel: Masseneinwanderung nach Europa seit 2015

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Erwin

          Von wegen patriotisch:

          Wagenknecht will “Deutsche” im Grundgesetz durch “alle Menschen” ersetzen lassen

          Wegen ihrer kritischen Haltung zur Massenmigration ist Sahra Wagenknecht in der Partei “Die Linke” umstritten, aber Wählern außerhalb der anvisierten Zielgruppe überaus beliebt. Nicht wenige würden es gerne sehen, wenn Wagenknecht sich der AfD annähern würde. Das aber ist so gut wie ausgeschlossen, wie die Politikerin selbst mehrfach betonte. Auch programmatisch ist Wagenknecht meilenweit entfernt von denen, die sich eine restriktivere Einwanderungspolitik wünschen. Den jüngsten Antrag der Fraktion kann man nur als Angriff auf das Grundgesetz und eine Kampfansage an die Deutschen bezeichnen.

          Namentlich plädieren die Abgeordneten Gökay Akbulut, Niema Movassat, Dr. André Hahn, Ulla Jelpke, Jan Korte, Amira Mohamed Ali, Petra Pau, Martina Renner, Kersten
          Steinke, Friedrich Straetmanns, sowie die gesamte Fraktion dafür, dass der Wortlaut “alle Deutschen” durch “alle Menschen” im Grundgesetz ausgetauscht wird.

          Weiter :

          https://freie-presse.net/von-wagenknecht-deutsche-grundgesetz/

        2. 10.1.1.2

          Erwin

          Der UN – Flüchtlingspakt – ” Den kriegen wir auch noch ( weg ) ”

  13. 8

    arabeske-654

    Karlsruhe hatte auch ein Urteil gesprochen. In Sachen Wahlrecht. Schwierig? Nein: „Ganz einfach: Damit steht fest, dass unter der Geltung des Bundeswahlgesetzes noch nie ‚der verfassungsmäßige Gesetzgeber‘ am Werk war.“ Außerdem müsse man in jedem Verfahren, dem nachkonstitutionelles Recht zugrunde liege, einwenden, dass eben dieses Gesetz wegen verfassungswidrigen Zustandekommens selbst verfassungswidrig und damit nichtig sei. So Lutz Schäfer.

    Und weiter? Der verfassungswidrig gewählte Bundestag könne sich nicht einfach hinsetzen und als „verfassungswidriges BRD-Organ einfach ein neues Wahlgesetz (oder irgendein anderes Gesetz) beschließen“. Im Übrigen gehöre der gesamte Bundestag sofort aufgelöst. Und die Regierigen gleich mit. So Lutz Schäfer. Und der Phantasie seien auch keine Grenzen mehr gesetzt.

    Phantasie. Was sagt der Führer?

    „Wenn ich auf den Berg gehe, ist es nicht nur der Schönheit der Landschaft wegen. Die Phantasie wird da viel angeregter, ich bin vom Kleinkram weg und weiß dann: das ist besser, das ist richtig, das führt zum Erfolg. Wenn man an einem Ding herummurkst, da wird der Kleinkram übermächtig. Nachts sehe ich oft stundenlang von meinem Schlafzimmer aus auf die Berge hinaus, da kommt die Klarheit.“

    Und was den Bundestag angeht: Gehen in großen Räumen regt die Phantasie an. Was sagt der Führer?

    „Der große Raum beflügelt meine Phantasie. Oft bin ich doch nachts allein zum Kartensaal. Ich kann da auf und nieder gehen, im Gehen fällt mir etwas ein.“

    Gut. Eine Firma, die rückabgewickelt wird. In der so gewählt werden kann, wie gewählt werden soll. Ausgenommen der Hauptverantwortliche. Eine Firma, in der kreativ gezählt wird. Und in der die Wähler schief gewickelt sind. Und das Wahlgesetz nichtig ist. Dazu fällt einem auch im Gehen nichts mehr ein.

    http://n8waechter.info/2018/11/von-xantens-kolumne-die-firma/

    Reply
    1. 8.1

      arkor

      Und deshalb haben sie versucht ein anderes Volk zu schaffen, was in die Hose geht und DIREKT IN DIE BEWEISFÜHRUNG DES VÖLKERMORDS als OFFENKUNDIGKEIT überführt und ebenso als OFFENKUNDIGKEIT wird sie in den Verfahren wegen vorsätzlicher, planvoller Beihilfe zum internationalen Terrorismus, der Einschleusung von irregulären Kämpfern, DER BEWEGUNG UND EINDRINGENS IRREGULÄRE KÄMPFER DURCH STAATEN, hierzu zählen auch das Ausstellen von Dokumenten, was direkt in die AKTIVE TATBEIHILFE MÜNDET, ebenso WIE IN DEN LANDES-UND HOCHVERRAT und dies im KRIEGSFALL, womit RELEVANTE GRUPPEN BENANNT werden die NACH KRIEGSVÖLKERRECHT behandelt werden können, was MEHR HANDHABE gibt, als jeder Rachegedanke oder staatliche Repression…..dann natürlich in allen schweren Fällen, von Vergewaltigung, Nötigung,, Erpressung, Mord, Massenmord, …..Versuch der Auflösung des Rechtsraumes, …was besonders hart ist, DA ANDERE STAATEN BETROFFEN SIND und DEREN STRAFVERFOLGUNGSBEHÖRDEN die AUSLIEFERUNG der Verantwortlichen des Bundesorgans FORDERN MÜSSEN und dann ist ja gleichzeitig die Verbindung zur EIGENEN STAATSFÜHRUNG als besetztende oder besetzende UND VERWALTENDE Macht…und was glaubt hier jemand, was DIE POLITIKER DIESEER STAATEN machen, wenn es um IHRE KÖPFE GEHT? Solidarität mit dem Bundesorgan?

      ES ist der HAMMER GOTTES!!!!!!!!!!!….könnte man fast meinen, denn was da zusammen kommt entwickelt eine Macht, an Kraft, an EINHEIT und an GEWALT!!!

      Das ist, was ich Euch seit so langer Zeit darlege und von was IHR EUCH VON DEN BRD-TROLLEN FERNHALTEN LASST, von EURER MACHT!
      http://brd-schwindel.ru/wer-hat-den-un-migrationspakt-massgeblich-verfasst-und-dabei-eine-internationale-gestalterrolle-uebernommen/

      Reply
      1. 8.1.1

        arkor

        Einer geht voran und die Treuen folgen und dann ist der Weg bereitet für ALLE!
        Und dieser Weg IST BEREITET!
        Es fehlen nur noch das deutsche Volk, die Völker Europas…denn es ist unser gemeinsamer Weg.

        Wer da nicht mitarbeitet, an seinen EIGENEN RECHTEN an dieser EINMALIG sich aus der GESCHICHTLICHEN ENTWICKLUNG ERGEBENDEN MÖGLICHKEIT……..der hat KEINE RECHTE VERDIENT ZU HABEN …..

        Reply
        1. 8.1.1.1

          arkor

          https://www.welt.de/politik/deutschland/article184437552/UN-Migrationspakt-Wolfgang-Schaeuble-verteidigt-umstrittenen-Vertrag-gegen-Kritik.html
          ach nein, da habe ich wohl eine Menge Menschen aufgeschreckt:
          Es dürfe keine Gelegenheit ausgelassen werden, Antworten zu finden. „Verhindert werden muss, dass aus dem Abkommen Rechtsfolgen abgeleitet werden können, zum Beispiel durch Gerichte“, forderte Kretschmer.

          HAT WOHL NICHT GEKLAPPT, DASS DIE BUNDESTROLLE IHRE SCHEINGEGENARGUMENTATION nur allein als WIRKUNGSLOSE GEGENKRAFT DARSTELLEN KONNTEN!

  14. 7

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 7.1

      arabeske-654

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
      unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
      aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
      Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
      der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
      Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
      aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
      mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
      auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
      Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
      durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
      hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

      Reply
  15. 6

    Atlanter

    Recht und Wahrheit- Sonderheft zum Migrationspakt! Verstehen – Mitmachen – Handeln

    Direkt als PDF öffnen und herunterladen:

    https://rechtundwahrheit.net/2018/11/06/ruw-sonderheft-zum-migrationspakt/

    Reply
  16. 5

    Atlanter

    Deutsche unverfälschte Geschichte, vom ”Dreißigjährigen Krieg”, bis zum ”Zweiten Dreißigjährigen Krieg”

    https://www.youtube.com/watch?v=uLkbKOE2lJY

    https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/willkommen.html

    Reply
  17. 4

    Andy

    Sogar das sogenannte “Grundgesetz” sieht die “Meinungsfreiheit” vor, denn der Buerger muss sich ueber alle Sachverhalte vorher orientieren koennen, wenn er seine Stimme bei der Wahl abgibt. Die Praxis sieht aber in der sogenannten “BRD” so aus, dass die Persoenlichkeiten, die dem Volk die geschichtliche Wahrheit zur Kenntnis bringen wollen, eingekerkert werden. (Siehe Horst Mahler).
    Damit herrscht auch nach dem sogenannten “Grundgesetz”keine “verfassungsgemaesse Demokratie”, und die “Aemtervergaben” auch an die AfD sind nicht legal, weil auf einer manipulierten Bevoelkerung, also auf manipulierten “Wahlen” aufgebaut.”

    Reply
  18. 3

    Erwin

    FRANKREICH BEBT !

    Merkel, Macron, Soros und seine Bundesregierung halten dagegen !

    Reply
    1. 3.1

      Erwin

      Migrationspakt :

      2 Wochen noch :

      Widerstand wächst, auch in Deutschland :

      Reply
    2. 3.2

      Erwin

      Prof. Dr. Gunnar Beck ( AfD ) aus Magdeburg :

      Ein Rücktritt vom Suizid – Pakt !

      Reply
      1. 3.2.1

        Erwin

        Wie Europäer nach und nach aussterben sollen !

        Reply
    3. 3.3

      Erwin

      Wird Deutschland in der EU aufgelöst, weil Deutsche nicht mehr deutsch sein wollen ?


      Man arbeitet emsig daran, die europäischen Staaten in einer EU nach dem Muster der USA aufzulösen.

      Die einzelnen Völker, Länder, Staaten sollen zu einer Art Bundesstaaten in einem übergeordneten

      Superstaat aufgehen, wie der französische Präsident Emmanuel Macron es in seiner programmatischen

      Antrittsrede schon formuliert hatte.

      Weiter :

      https://freie-presse.net/wird-deutschland-eu-deutsche/

      Reply
      1. 3.3.1

        Tiger222

        Zitat: Wird Deutschland in der EU aufgelöst, weil Deutsche nicht mehr deutsch sein wollen ?

        Das ist doch alles Schwachsinn, wenn die BRD gemeint ist, von Deutschland zu sprechen.

        Die BRD ist nicht Deutschland und Deutschland nicht die BRD

        Kaliningrad z.B. ist auch ein Teil von Deutschland, momentan unter russischer Verwaltung.

        Der Rabe hat hier zusammen getragen was so alles zur kontrollierten Opposition zählt, es ist erschreckend.

        http://www.fliegende-wahrheit.com/2018/07/21/kontrollierte-opposition-aus-dem-brd-besatzerland/

        Reply
        1. 3.3.1.1

          Sehmann

          “Das ist doch alles Schwachsinn, wenn die BRD gemeint ist, von Deutschland zu sprechen.
          Die BRD ist nicht Deutschland und Deutschland nicht die BRD” –
          Die BRD liegt nun mal auf dem Territorium des deutschen Reiches, wenn sie bei einem Ost-West-Konflikt durch Atombomben verwüstet wird, dann ist der größte Teil des Deutschen Reiches auch verwüstet, und wenn die Bio-Deutschen BRD-Bewohner durch Einwanderer aus aller Welt ersetzt werden dann betrifft das auch die Zukunft des Deutschen Reiches.
          “Kaliningrad z.B. ist auch ein Teil von Deutschland, momentan unter russischer Verwaltung.” – und es leben dort Kaliningrader und keine Königsberger, oder besser gesagt es leben keine Ostpreußen mehr da und das Land und sein Charakter haben sich verändert. Insofern bleibt auch die BRD weiterhin Teil des Deutschen Reiches, auch wenn hier nur noch Afrikaner und Araber wohnen.

    4. 3.4

      Lichtwesen

      Für diese Barley ist sogar jeder Beischlaf, mit wem auch immer, nicht ausgeschlossen um IHRE Ziele zu erreichen!
      Ihre großen Hände könnten aus ein “Beweis” dafür sein, dass sie ein Mann ist, denn diese Wesen werden ja heute regelrecht gezüchtet und weibliche Züge kann ich bei ihr nicht feststellen!

      Reply
      1. 3.4.1

        Skeptiker

        @Lichtwesen

        Ja diese Hände.

        https://youtu.be/rsiwoZVj4GM?t=58

        Erwürgen Sie sich selber, verdammt, sie sollen meine Hand nicht anfassen.

        Erwürgen Sie sich selber, aber mit Ihrer Hand, Monster Barley.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  19. 2

    Anti-Illuminat

    Die übelsten Verräter werden in der BRD wie Götter verehrt. Der Wind dreht sich aber langsam.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen