Related Articles

45 Comments

  1. 25

    asisi1

    Wenn man noch ein kleines bisschen Resthirn hat, wird man doch selber feststellen, dass Politiker, Pharma, Ärzte und Krankenkassen keine “gesunde Menschen” wollen! Auf diesem Gebiet wird abkassiert, das die Schwarte kracht. Deshalb werden uns ja auch “Zwangsbeiträge” abgezogen, es soll ja niemand auf die Idee kommen, nicht zum Arzt zu müssen oder sich nicht impfen zu lassen. Auch sollte man nicht vergessen, dass durch die Asylanteninvasion alle Beteiligten im Gesundheitswesen richtig Profit machen. Der deutsche Michel ist ja zufrieden, wenn er für 600 Euro Krankenkassenbeitrag vom Arzt ein paar Ibus verschrieben bekommt.

    Reply
  2. 23

    arkor

    Vorgeschlagene Gruppen
    Alle anzeigen
    AFD-Freiheitspartei”Gruppe”s Foto.

    AFD-Fanclub Deutschland”Gruppe”
    5 Freunde · 1.151 Mitglieder
    Beitreten
    Thomas Schmidts Foto.

    Die Patriotische Vernetzung beginnt!!!!!
    10 Freunde · 5.813 Mitglieder
    Beitreten
    Freundschaftsanfragen
    Alle anzeigen

    Max Orozco
    2 gemeinsame Freunde
    Freundschaft bestätigen
    Deutsch · English (US) · Türkçe · Español · Português (Brasil)
    Datenschutz · Impressum/AGB/NetzDG · Werbung · Datenschutzinfo · Cookies ·
    Mehr
    Facebook © 2018

    Armand Korger
    2 Min ·
    Staatliche Vertreter haben nicht die Wahl ob sie Grenzsicherung betreiben, sondern den Auftrag.

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1867537733314836
    Bald werden Schüsse fallen. Staatliche Vertreter haben nicht die Wahl ob sie Grenzsicherung betreiben, sondern den Auftrag. Alles andere liegt außerhalb ihrer Kompetenz.
    Ohne Territorium keinen Staat. Das Territorium ist das Heiligtum und mit den Trägern der Rechte die Rechtsgrundlage des Staates.
    Die Verwaltung hat entweder in Namen und des Rechts der Träger der Rechte zu handeln oder hat den Weg frei zu machen oder ist selbst rechtlich zu bearbeiten.

    Illegale Grenzüberschreitung, insbesondere von Gruppen ist eine Bezweiflung des Rechtsraumes, des Staates, also kriegsähnliche Handlungen oder Krieg.
    Es können keine Länder, wie Mexiko oder Marokko, Libyen etc als Transitländer für Illegale agieren ohne selbst in die Verantwortung genommen zu werden als potentielle Kriegshandelnde, denn ihr Auftrag ist die Grenzsicherung ebenso.

    Präsident Trump hat ebenso nicht die Wahl, sondern die Pflicht zur Grenzsicherung, welche von den Vorgängerregierungen der USA viel zu lax und fahrlässig gehandhabt wurden, während zu gleicher Zeit Militäreinsätze in der ganzen Welt gefahren werden.
    Präsident Trump kommt damit erstmals seit langer Zeit den Verpflichtungen einer US-Regierung nach, während die Regierung in Mexiko wie andere Transitländer ihren Verpflichtungen nicht nachkommen und somit ihre staatliche Souveränität oder ihr Bestehen als Staat in Frage stellen.

    Das Deutsche Reich hat mit der verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung sämtliche im sowieso im rechtlichen Verzug stehenden Handlungen in die zeitlich unbefristet gültige Ausführung der Ankündigung des Rechtsvollzugs, gelegt. Die Konsequenzen sind äußerst weitreichend, was jedem Menschen und Träger der Rechte bewusst sein muss.

    Es ist Zeit für die UN und die verwaltenden Staaten der Kriegsvertragspartner, die Illegalen aus deutschen Boden abzuziehen. Der rechtliche Vollzug des Deutschen Reiches, soweit reichend die Konsequenzen auch sind, steht immer im Einklang des Völkerrechts und der vertraglichen Regelungen aller Vertragspartner, welche als Mitglieder der UN URSÄCHLICH FÜR DEN NÖTIGEN VOLLZUG SIND und die VOLLE VERANTWORTUNG im ganzen Ausmaß tragen.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich
    20.10.2018

    spiegel.de/politik/ausland/mexiko-tausende-migranten-stuermen-grenzzaun-auf-dem-weg-in-die-usa-a-1234243.html

    Reply
  3. 22

    Lichtwesen

    Die Partei der “Freien Wähler” im “Freistaat Bayern” mit einem “Richter” der “Minister” werden will.
    Was für ein lächerlicher verlogener Verein sie doch alle sind, man kann nur noch Tränen lachen!

    http://www.msn.com/de-de/unterhaltung/celebrity/wird-richter-alexander-hold-jetzt-minister/ar-BBOBijy?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  4. 21

    Lichtwesen

    Gedächtnisverslust ist schon länger vorhanden, aber das war ja auch damit bezweckt und geplant, denn Zufälle gibt es NICHT!!! Was sagt denn die Uschi dazu, oder war die auch schon längere Zeit am Schießstand und haben ihre 7 Geißlein auch schon einen Treffer mit dem sie in die “Politik” gehen???

    http://brd-schwindel.ru/brd-werksschutz-bleibt-wegen-giftiger-patronen-ohne-neue-sturmgewehre/

    Reply
  5. 20

    Lichtwesen

    Die 3. Welt hält Einzug in unserem Vaterland Deutschland und wird von der Firma POLIZEI begrüßt und beschützt!!!
    WIR sind für euch da, gemeint ist die Firma POLIZEI! Aber wir, die POLIZEI, sind NICHT für euch Deutsche da um euch zu schützen!

    http://brd-schwindel.ru/unfassbare-fremdschaem-blamage-der-berliner-polizei/

    Reply
    1. 20.1

      Falke

      Ich schlage vor dieses Video sehr viel zu teilen.

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=150&v=BdlYMO9bfhs

      Gruß Falke

      Reply
  6. 19

    Lichtwesen

    Zum Video.
    Es sind Wilde ohne Kultur und bleiben es auch, aber allein in ihren Augen kann man den Terror sehen.
    ALLES war, auch von der “EU” . in Brüssel geplant um Bürgerkriege gegen die Europäer zu beginnen und Europa zu vernichten!!!

    http://brd-schwindel.ru/migrantenghetto-daenische-regierung-macht-1000-haeuser-platt/

    Reply
  7. 18

    Lichtwesen

    Dies hört sich ja fast schon an, wie der “NSU – Fall”!!!

    https://www.mmnews.de/politik/96424-khashoggi-moerder-tot-mysterioese-autounfall

    Reply
    1. 18.1

      arabeske-654

      All der Aufwand wegen einem kritischen Journalisten?

      Reply
  8. 17

    Skeptiker

    Keine Panik, die die noch kommen, sind nicht mehr als Deutschland bislang Einwohnern hat.

    Nicole Höchst stellt Frage zum Migrationspakt und die Bundesregierung hat keine Ahnung.

    https://youtu.be/bsG4Gao-dow?t=116

    Hier komplett.
    https://youtu.be/bsG4Gao-dow

    Oder kann das jemand anders raushören?

    Weil 70 Millionen sind weniger als 80 Millionen und so gesehen ist es ja dann gar nicht so schlimm.

    Also mir fällt dazu nichts mehr ein, aber nicht nur dazu, nein generell.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      Falsche Patrioten und falsche Abendlandretter
      3. April 2018

      Aus der Biographie von Kanzler Helmut Schmidt (SPD):
      Im Mai 1976 hatte ihn der türkische Ministerpräsident Süleyman Demirel mit der Äußerung irritiert, die Türkei werde bis zum Ende des Jahrhunderts noch 15 Millionen Türken nach Deutschland exportieren müssen. Als Schmidt entgegnete, dies werde die Bundesrepublik (Anmerkung: Deutschland) nicht zulassen, antwortete Demirel: „Warten Sie mal ab! Wir produzieren die Kinder, und ihr werdet sie aufnehmen“. Aus der Biographie des Kanzlers: Helmut Schmidt – Die späten Jahre. https://books.google.de/books?id=ZZU2DAAAQBAJ&pg=PT132&lpg=PT132&dq=Helmut+schmidt+ihr+produzieren+die+kinder+ihr+werdet+sie+aufnehmen&source=bl&ots=DUE-Ypyy2U&sig=IfebmGaXJT8sD-ylppPN00uEekw&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwic6JS8y5zaAhUQ3aQKHWJ7B04Q6AEILzAB#v=onepage&q=Helmut%20schmidt%20ihr%20produzieren%20die%20kinder%20ihr%20werdet%20sie%20aufnehmen&f=false

      Eines Tages werden Millionen Menschen die südliche Hemisphäre verlassen, um in der nördlichen Hemisphäre einzufallen. Und gewiss nicht als Freunde. Denn sie werden als Eroberer kommen. Und sie werden sie erobern, indem sie sie mit ihren Kindern bevölkern. Der Bauch unserer Frauen wird uns den Sieg schenken.»
      https://www.schweizerzeit.ch/2704/bauches.htm

      Türkischer Präsident Erdogans Rat an Türken in Europa:
      „Habt fünf Kinder für Allah, nicht drei“
      http://www.spiegel.de/politik/ausland/recep-tayyip-erdogan-raet-tuerken-in-deutschland-zu-fuenf-kindern-nicht-drei-a-1139336.html

      Hier weiter mit Video.

      http://brd-schwindel.ru/falsche-patrioten-und-falsche-abendlandretter/

      Ist ja seelisch grausam, ich meine Henryk M. Broder im Video.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 17.2

      Skeptiker

      Falsche Patrioten und falsche Abendlandretter
      3. April 2018

      Aus der Biographie von Kanzler Helmut Schmidt (SPD):
      Im Mai 1976 hatte ihn der türkische Ministerpräsident Süleyman Demirel mit der Äußerung irritiert, die Türkei werde bis zum Ende des Jahrhunderts noch 15 Millionen Türken nach Deutschland exportieren müssen. Als Schmidt entgegnete, dies werde die Bundesrepublik (Anmerkung: Deutschland) nicht zulassen, antwortete Demirel: „Warten Sie mal ab! Wir produzieren die Kinder, und ihr werdet sie aufnehmen“. Aus der Biographie des Kanzlers: Helmut Schmidt – Die späten Jahre. https://books.google.de/books?id=ZZU2DAAAQBAJ&pg=PT132&lpg=PT132&dq=Helmut+schmidt+ihr+produzieren+die+kinder+ihr+werdet+sie+aufnehmen&source=bl&ots=DUE-Ypyy2U&sig=IfebmGaXJT8sD-ylppPN00uEekw&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwic6JS8y5zaAhUQ3aQKHWJ7B04Q6AEILzAB#v=onepage&q=Helmut%20schmidt%20ihr%20produzieren%20die%20kinder%20ihr%20werdet%20sie%20aufnehmen&f=false

      Eines Tages werden Millionen Menschen die südliche Hemisphäre verlassen, um in der nördlichen Hemisphäre einzufallen. Und gewiss nicht als Freunde. Denn sie werden als Eroberer kommen. Und sie werden sie erobern, indem sie sie mit ihren Kindern bevölkern. Der Bauch unserer Frauen wird uns den Sieg schenken.»

      Türkischer Präsident Erdogans Rat an Türken in Europa:
      „Habt fünf Kinder für Allah, nicht drei“

      Hier weiter mit Video und noch mehr Quellen.

      http://brd-schwindel.ru/falsche-patrioten-und-falsche-abendlandretter/

      Ist ja seelisch grausam, ich meine Henryk M. Broder im Video.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  9. 16

    Lichtwesen

    „Ostdeutsche sind auch Migranten“: Wirbel um Zitat von Landtagspräsidentin Muhterem Aras

    Auch dieses saudumme Wesen hat in unserem Vaterland nichts verloren. Sie sollte in IHR Land gehen, wo IHRE Vorfahren herstammen, da ihren Mund aufmachen und da Veränderungen herbeiführen. HIER hat sie ihren Mund und ihre Füße still zu halten, denn auch SIE wird von unseren Steuergeldern sehr gut durchgefüttert!!!
    Abgesehen scheint dieser “Dame” garnicht bewußt zu sein, WO Ostdeutsche leben und welchem Staat sie angehören! Ihre Umerziehung und ihr Nichtwissen welches sie durch die BRiD erhalten hat ist ihr Problem und wird ihr bald das Genick “brechen”.

    http://brd-schwindel.ru/ostdeutsche-sind-auch-migranten-wirbel-um-zitat-von-landtagspraesidentin-muhterem-aras/

    Reply
  10. 15

    Erwin

    Dubiose Machenschaften: Es wird eng für Ursula von der Leyen

    Verletzung von Dienstgeheimnissen in sensiblen Bereichen, dubiose Beraterverträge und das Hinterziehen von Sozialabgaben – die Vorwürfe gegen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wiegen schwer. Jetzt kommt eine Strafanzeige aus dem eigenen Haus hinzu. Die CDU-Politikerin, die das System der externen Berater eingeführt hat, versucht nun, alle Verantwortung dafür auf nachgeordnete Mitarbeiter abzuwälzen. Die Opposition erwägt einen Untersuchungsausschuss.

    Von der Leyen gerät nun enorm in Bedrängnis. Seitdem sie 2013 die Verantwortung für die Bundeswehr übernommen hat, machte sie ihr Misstrauen gegen deren Führung und die Beamten des Ministeriums mehrfach deutlich. Alte Strukturen wurden entmachtet, dafür Beraterverträge en masse vergeben – meist ohne Ausschreibung und immensen Höhen: allein 2015 und 2016 für eine Viertelmilliarde Euro.

    Dies hatte kürzlich bereits der Bundesrechnungshof gerügt. Jetzt kommt auch noch heraus, dass die externen Berater Zugang zu hochsensiblen internen Daten hatten. Sie konnten sich im Intranet umsehen, hatten E-Mail-Accounts mit der Kennung des Verteidigungsministeriums und bekamen sogar eigene Türschilder sowie Briefköpfe.

    Außerdem sollen Fälle von Scheinselbständigkeit vorliegen. Das heißt, die Berater hatten keine weiteren Auftraggeber, von der Leyen ließ aber die fälligen Sozialversicherungsbeiträge nicht abführen. Darauf zielt die anonyme Anzeige, die nach den Kenntnissen, die darin offenbar werden, ganz offenbar aus dem Ministerium selbst kommt. Die Staatsanwaltschaft hat bereits Ermittlungen aufgenommen.

    Von der Leyens Misstrauen gegen die Mitarbeiter ihres Ministeriums ging sogar so weit, dass sie einen Staatssekretärsposten an die McKinsey-Mitarbeiterin Katrin Suder vergab. Als die ganzen Verwicklungen offensichtlich zu werden begannen, nahm die Dame vorsichtshalber ihren Hut. Vorher hatte sie unzählige Gutachten in Auftrag gegeben und dabei wohl viele Ausschreibungskriterien vernachlässigt. Intern wurde die Ministerin bereits mit Blick auf den Namen des Beratungs-Riesen seit längerem als „Frau McLeyen“ verspottet.

    Von der Leyen heuerte sogar für den sensiblen Bereich der Cyber-Kommandos Externe an. Sicherheitsrelevante Daten konnten diese Berater wohl einsehen. All dies wird nun öffentlich. Hektisch hat die Führungsebene zuletzt noch versucht Spuren zu verwischen, doch die internen Mails dazu sind nun an Journalisten durchgestochen geworden.

    Die Ministerin hat nun heute im Haushaltsausschuss versucht, die Verantwortung für die dubiosen Machenschaften in ihrem Haus auf subalterne Mitarbeiter abzuwälzen. Ein Sprecher ergänzte, diese Ermittler gingen „Hinweisen auf grobes persönliches Fehlverhalten von Einzelpersonen“ nach. Dabei ist allgemein bekannt, dass sie es war, die die Beamten entmachtet hat und dafür externe Mitarbeiter ins Haus holte.

    Von der Leyen will die Vorwürfe auch dadurch entkräften, dass sie sagte, eine „interne Ermittlergruppe“ eingesetzt zu haben. Dass es ein Ziel dabei ist, die Ministerin beim Aufklären von Fehlverhalten außen vor zu lassen, dürften allen klar sein, die Ursula von der Leyen als selbstherrliche, arrogante und ihren internen Mitarbeitern gegenüber äußerst misstrauische Verteidigungsministerin erlebt haben. (WS)

    Quelle :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/19/dubiose-machenschaften-es/

    Reply
  11. 14

    Erwin

    Tübingen: Brutale Messerattacke auf Hund und Hundehalter durch Immigranten

    Noch unklar sind – laut Polizei – die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die am Dienstagabend in Belsen im Landkreis Tübingen stattgefunden hat. Allerdings ordnen sie sich laut Tathergang sehr deutlich in ein immer häufiger wiederkehrendes Muster muslimisch motivierter Gewalttaten gegen Hunde und deren Halter in Europa ein.

    Die Polizei zum Geschehen: Ein 30-Jähriger war dort gegen 20.30 Uhr mit seinen beiden Hunden unterwegs, als er auf dem Gehweg an der Kreuzung auf einen Unbekannten traf. Als er an dem Mann vorbeilaufen wollte, soll dieser plötzlich grundlos nach einem seiner Hunde getreten haben.

    Als der 30-Jährige den Unbekannten daraufhin zur Rede stellte, entwickelte sich ein Disput, in dessen Verlauf ihm der Mann unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht versetzte. Unmittelbar darauf bekam er von hinten weitere Faustschläge von zwei weiteren Männern.

    MESSER GEZOGEN UND AUF HUNDEHALTER EINGESTOCHEN
    Als er sich zur Wehr setzte, zog der erste Angreifer plötzlich ein Messer und versuchte, auf den 30-Jährigen einzustechen. Beim Versuch, die Stiche abzuwehren erlitt das Opfer mehrere Schnittverletzungen und stürzte. Anschließend sollen die drei Männer noch mehrmals gegen Kopf und Rumpf des am Boden liegenden 30-Jährigen getreten haben, bevor sie flüchteten. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

    DUNKELHÄUTIG, MIT AUFFÄLLIGEN HAAREN, MÖGLICHERWEISE RASTA-LOCKEN
    Der 30-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, dass er nach ambulanter Behandlung im Laufe des Abends wieder verlassen konnte. Der Polizeiposten Mössingen sucht nun nach Zeugen und Hinweisen zu den Angreifern, von denen der messerführende als dunkelhäutig, mit auffälligen Haaren, möglicherweise Rasta-Locken, beschrieben wird.

    Von den beiden anderen ist nur bekannt, dass einer von ihnen helle Turnschuhe getragen haben soll. Alle drei unterhielten sich in einer unbekannten Sprache. Polizeiposten Mössingen, Telefon 07473/95210. (PP Reutlingen cw)

    Quelle :

    https://philosophia-perennis.com/2018/10/19/hunde/

    Reply
  12. 13

    arabeske-654

    Vorsicht Brechreiz erzeugend!!

    Man fühlt sich in die letzten Tage der SED versetzt und einem klingen die Durchhalteparolen der Kommunisten in den Ohren. So klingt es wenn ein kommunistisches Regime zu Ende geht.

    Reply
    1. 13.1

      Skeptiker

      Das hat Lisa ja gestern hier reingestellt.

      Reinkopiert.
      ============
      Lisa
      18. Oktober 2018 at 12:58
      Ohne Worte: https://www.youtube.com/watch?time_continue=12&v=IpkX6aIrSQc

      Skeptiker
      18. Oktober 2018 at 13:07
      Stimmt, mir fällt nichts mehr ein.

      ==================
      Quelle:
      https://www.lupocattivoblog.com/2018/10/18/identitaere-bewegung-oesterreich-die-repression-geht-weiter/#comment-221635

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 13.2
  13. 12

    arkor

    interesssanter Abriss aktueller Ereignisse:

    Reply
  14. 11

    Erwin

    Danke, Uwe, Du bringst die besten Nachrichten aus Bayern, Deutschland und der Welt !

    Bayern : Aiwanger – Freie Wähler will mit AfD zusammenarbeiten ! Bisher kein Statement von Söder

    Reply
    1. 11.1

      Erwin

      Berlin-Neukölln: Linke terrorisieren vermeintliches AfD-Mitglied

      Es ist der blanke Terror gegen ein vermeintliches AfD-Mitglied. Türen werden eingetreten, Fäkalien ausgeschüttet, die Nachbarschaft aufgehetzt und Ärzte davor gewarnt, Patienten zu überweisen – die Antifa packt in Berlin-Neukölln ihr ganzes Repertoire aus, um einen Physiotherapeuten zu vertreiben. Doch der Mann hat mit der AfD nicht einmal etwas zu tun. Sergey Braune fleht nun die Politik um Unterstützung an, die Linksextremisten zurückzuziehen.

      Vor einem Jahr hatte Braune die Praxis von der Frau des AfD-Bezirksverordneten Wolfgang Holzhausen gekauft. Den Namen behielt er dabei, da es sich um etabliertes Unternehmen mit großem Patientenstamm handelt.

      Seit dem Sommer verteilt die „Antifa Berlin“ Flugblätter, beschmiert immer wieder Hauswand und den Eingangsbereich der Praxis, ruft Ärzte dazu auf, keine Patienten in die angeblich rassistische Praxis zu überweisen. Der alltägliche linke Terror sorgt nun deswegen für Aufregung, weil in diesem Fall das Opfer gar nicht Mitglied der AfD ist.

      Die Welt veröffentlichte jetzt Braunes Hilferuf an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Darin schreibt er: „Die Tatsache, dass es einen Bezirksverordneten von der AfD mit gleichem Nachnamen wie im Praxisnamen gibt, überzieht meine Praxis mit Übergriffen der Antifa.“ Anfang des vergangenen Jahres habe er „das Therapiezentrum Holzhausen von der Vorbesitzerin Frau Holzhausen übernommen“, der AfD-Bezirksverordnete Wolfgang Holzhausen sei weder Inhaber noch Teilhaber und auch nicht Mitarbeiter in der Physiotherapiepraxis. „Auch bin ich nicht politisch aktiv und auch in keiner Partei, was auch auf meine Mitarbeiter zutrifft. Alle Vorwürfe der Antifa treffen auf meine Praxis nicht zu!“

      Daher fordert Braune die BVV auf, „in der nächsten Sitzung ein derartiges Verhalten öffentlich zu verurteilen, damit politisch Unbeteiligte vor Verleumdungen der Antifa geschützt werden und nicht in der eigenen Existenz unberechtigt bedroht werden“.

      Aufgrund der Antifa-Aktivitäten will Braunen seine Praxis nun in „Physiozentrum Neukölln“ umbenennen, damit die „Aktivisten verstehen, dass ich nichts mit der AfD zu tun habe“. Ihn ärgere, „dass die Aktivisten nicht einmal recherchieren, bevor sie einen vermeintlichen AfD-Politiker“ schädigen.

      Auf den ständig an der Praxis angebrachten Aufklebern ist zu lesen: „Achtung! Hier betreibt der Treptow-Köpenicker AfD-Politiker Wolfgang Holzhausen das Therapiezentrum Holzhausen. Wir haben keinen Bock auf die Rassisten der AfD in unserer Nachbarschaft!“ Die Polizei hat bisher keine Täter ermittelt.

      Auch weniger gewalttätige Gruppen als die Antifa beteiligen sich an der Denunziation des Therapeuten. Sie verteilten in den umliegenden Briefkästen Flugblätter, in dem es im vermeintlich freundlichen Ton heißt: „Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, Sie kennen vielleicht die Physiotherapie-Praxis Holzhausen in der Sonnenallee 124, also direkt bei Ihnen im Kiez. Möglicherweise waren Sie sogar schon einmal dort. Wir müssen Ihnen allerdings empfehlen, dort nicht mehr hinzugehen. Diese Praxis wird von einem AfD-ler betrieben.“

      Dann heißt es: „Wir finden dass PatientInnen wissen sollten, auf was und wen sie sich in einer Praxis einlassen. Wer hat schon Bock, auf der Massageliege zu liegen und im Rücken einen AfD-ler zu haben? Gerade hier in Neukölln, wo viele MigrantInnen und AntirassistInnen leben, sollte es ein Mann wie Holzhausen nicht leicht haben.“

      Das hat er in der Tat nicht. Ob die Kommunalpolitik die Antifa in diesem Fall bittet, sich doch lieber wieder auf tatsächliche AfD-Mitglieder zu konzentrieren, entscheidet sich in der nächsten Sitzung. (WS)

      https://www.journalistenwatch.com/2018/10/19/berlin-neukoelln-linke/

      Reply
  15. 10

    Erwin

    Kölner Geiselnehmer hätte vor drei Jahren abgeschoben werden können

    Epoch Times, 19. October 2018 Aktualisiert: 19. Oktober 2018 7:26

    Der Geiselnehmer von Köln hätte offenbar vor drei Jahren nach Tschechien abgeschoben werden können, wo er einen Asylantrag gestellt hatte.

    Der Geiselnehmer von Köln hätte offenbar vor drei Jahren abgeschoben werden können, wenn das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) eine entsprechende Frist nicht versäumt hätte. Nach Informationen der Zeitung „Kölner Stadt-Anzeiger“ verpasste es das Bamf, den Syrer rechtzeitig nach Tschechien zu überstellen, wo er Anfang 2015 in die EU eingereist war und auch einen Asylantrag gestellt hatte.

    Nach seiner Weiterreise nach Deutschland beantragte der Mann im März 2015 erneut Asyl. Gemäß dem Dublin-Abkommen, wonach das EU-Land für das Asylverfahren zuständig ist, in dem ein Flüchtling erstmals registriert wurde, hätte Deutschland den Syrer nach Prag zurücküberstellen müssen. Laut der Zeitung soll das Bamf die entsprechende Frist aber versäumt haben. Danach sei eine Rücküberführung nicht mehr möglich gewesen.

    Am 12. Juni 2015 wurde der heute 55-Jährige als Flüchtling anerkannt, seit Juli 2015 lebte er in Köln. Das Bamf in Nürnberg gab laut „Kölner Stadt-Anzeiger“ zunächst keine Stellungsnahme zu den Informationen ab.

    Der 55-Jährige hatte am Montag in einem Schnellrestaurant im Hauptbahnhof von Köln einen Brandanschlag verübt und dabei eine Jugendliche schwer verletzt. Anschließend nahm er in einer benachbarten Apotheke eine Angestellte als Geisel. Ein Spezialkommando der Polizei überwältigte ihn schließlich, dabei wurde er durch Schüsse der Beamten lebensgefährlich verletzt. Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe schließt ein terroristisches Motiv für die Tat nicht aus. (afp)

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/zeitung-koelner-geiselnehmer-haette-vor-drei-jahren-abgeschoben-werden-koennen-a2677891.html

    Reply
    1. 10.1

      Erwin

      Görlitz: Mutiger Zeuge rettet Nachbarin vor Vergewaltigung durch Asylbewerber

      Görlitz. In der Nacht zu Donnerstag hat die Polizei einen 43-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Er soll zuvor im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Löbauer Straße in Görlitz einer Frau aufgelauert, sie mit einem Messer bedroht und ihr die Hose heruntergezogen haben. Die 33-Jährige rief um Hilfe. Ein 46-jähriger Hausbewohner hörte die Schreie und griff ein. In einer Auseinandersetzung mit dem Täter erlitt der Zeuge leichte Schnittverletzungen an den Händen. Auch eine Scheibe der Haustür ging zu Bruch. Der Angreifer flüchtete.

      Alle verfügbaren Streifen des örtlichen Reviers, des Einsatzzuges der Polizeidirektion sowie der Bundespolizei suchten im Stadtgebiet nach dem Mann. Anhand einer guten Personenbeschreibung ergriffen Beamte den Täter wenig später an der Bahnhofstraße und nahmen ihn vorläufig fest. Es handelte sich um einen 43-jährigen syrischen Staatsangehörigen. Ein Atemalkoholtest bei dem Asylsuchenden ergab einen Wert von umgerechnet 1,46 Promille. Da auch er bei dem Handgemenge mit dem helfenden Zeugen leichte Verletzungen davongetragen hatte, wurde der Mann unter Bewachung der Polizei in einem Krankenhaus behandelt. Bei einer Suche im Umfeld des Tatortes fanden Polizisten die Tatwaffe und stellten sie sicher.

      Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Görlitz.

      https://freie-presse.net/goerlitz-mutiger-zeuge-nachbarin/

      Reply
  16. 8

    Erwin

    Termine Demos – Kundgebungen :

    Chemnitz., Pro Chemnitz
    Fr, 19.10.2018 18:30 Karl-Marx-Kopf

    Frankfurt., Patrioten für Deutschland
    Sa, 20.10.2018 14:00 Opernplatz

    Hanau.Demo gegen den Migrationspakt
    Sa, 20.10.2018 16:00, Am Markt

    Rostock., AfD
    Sa, 20.10.2018 18:00 Neuer Markt

    Dresden.Pegida
    So, 21.10.2018 14:00 Neumarkt

    Bornhagen., Bündnis Saar
    So, 21.10.2018 15:00 Parkplatz Zweiburgenblick

    Halle.Montagsdemo
    Mo, 22.10.2018 18:00 Riebeckplatz

    Berlin., Bärgida
    Mo, 22.10.2018 18:30 Washingtonplatz

    Berlin.Merkel muß weg
    Mi, 24.10.2018 18:00 Kanzleramt

    Wien., Marsch der Patrioten
    Fr, 26.10.2018 14:00 Michaelerplatz

    Bernau., AfD
    Sa, 27.10.2018 16:00 Bahnhofsvorplatz

    Tangermünde.Volksbewegung Sachsen-Anhalt
    Sa, 27.10.2018 16:00 Marktplatz

    Zwickau., Bürger Offensive
    Sa, 27.10.2018 16:00 Platz der Völkerfreundschaft

    Cottbus., Demo Cottbus
    So, 28.10.2018 14:00 Altmarkt

    Kandel.Frauenbündnis
    Sa, 3.11.2018 14:00

    Eberswalde., Heimatliebe Brandenburg
    Sa, 3.11.2018 15:00 Marktplatz

    Hannover., Familie gegen Gewalt
    Mo, 5.11.2018 18:30 Opernplatz

    Hamburg., Merkel muß weg
    Mi, 7.11.2018 19:00 Dammtor

    Schwerin., AfD
    Fr, 9.11.2018 18:00 Dreescher Markt

    Berlin.Trauermarsch
    Fr, 9.11.2018 18:30 Washingtonplatz

    Bielefeld.Freiheit für Ursula Haverbeck
    Sa, 10.11.2018 13:00 Hauptbahnhof

    Greifswald.AfD
    Sa, 10.11.2018 16:00 Europakreuzung

    Magdeburg., Bürgerinitiative
    Sa, 10.11.2018 19:00 Willy-Brandt-Platz

    Hannover.Hagida
    Sa, 17.11.2018 15:00 Opernplatz

    Reply
    1. 8.1

      Erwin

      Hessen-Umfrage: SPD und CDU stürzen brutal ab – Grüne vor Machtübernahme

      Nach der Hessen-Wahl wird es das mit der GroKo wohl gewesen sein. Eine aktuelle Umfrage sagt CDU und SPD brutale Verluste voraus. Beide Parteien werden gegenüber ihrem Wahlergebnis von 2013 insgesamt 23 Prozentpunkte verlieren, prognostiziert das ZDF-Politbarometer.

      Großer Sieger könnten die Grünen werden, die nur noch vier Punkte hinter der CDU liegen und die SPD überholt haben. Dieses erneute Erdbeben wird die Merkel-Regierung wahrscheinlich nicht überleben.

      Die Forschungsgruppe Wahlen sieht die Union bei 26 Prozent – das wären 12,3 Punkte weniger als vor fünf Jahren. Auch die oppositionellen Sozialdemokraten verlieren in ihrem einstigen Stammland dramatisch. Von 30,7 soll es auf 20 Prozent abwärts gehen. Beide Berliner Regierungsparteien könnten damit – selbst wenn gewollt – keine gemeinsame Regierung bilden.

      Auch für das amtierende Schwarz-Grün wird es trotz des grünen Höhenfluges eng. Die für die Ökopartei vorhergesagten 22 Prozent könnten allerdings reichen, um eine Grün-rot-rotes Bündnis anzuführen. Zusammen kommen die drei Parteien auf 50 Prozent und hätten einen satten Vorsprung vor CDU, FDP und AfD (46 Prozent).

      Von der Schwäche der einstigen Volksparteien kann die AfD nur mäßig profitieren. Ihr werden lediglich 12 Prozent prognostiziert. Dies entspräche zwar einem Plus von fast acht Punkten, ist bei der derzeitigen Anti-CDU-SPD-Stimmung aber zu wenig. Offenbar zeigt die Propaganda der Mainstream-Medien Erfolge, die die Grünen seit Monaten als Erlöser verkaufen.

      Ihr Vorsitzender Tarek al-Wazir könnte sich mit den Stimmen von SPD und Linken (8 Prozent) zum hessischen Ministerpräsidenten wählen lassen. Die FDP liegt ebenfalls bei acht Prozent.

      Nach der Hessen-Wahl wird es bei diesen Ergebnissen wohl ein Ende der Großen Koalition und Neuwahlen geben, die Union und SPD auch auf Bundesebene marginalisiert. Es steht ein Umbruch an. (WS)

      https://www.journalistenwatch.com/2018/10/18/hessen-umfrage-spd/

      Reply
      1. 8.1.1

        Erwin

        Montana: „Danke, Mr. President, dass Sie uns wieder Hoffnung schenken.“

        Trump auf Wahlkampftour – 5 Staaten in 6 Tagen !

        Der Mann ist 72 Jahre alt, aber er scheint die Fitness eines 30jährigen zu besitzen. Donald Trump macht heute wieder das, was er bereits 2016 getan hat: Wahlkampf bis zum Umfallen. Sein Ziel: Die Midtermwahlen nicht nur
        zu gewinnen, sondern auch eine solidere Mehrheit in beiden Häusern, dem Kongress und dem Senat, zu erreichen, damit nicht zwei Umfaller aus den eigenen Reihen das gewünschte Ergebnis zunichte machen.

        Auf die Demokraten kann man sich nicht verlassen, sie haben beschlossen, gegen alles zu stimmen, was Trump
        und die Republikaner möchten. Egal, was es ist. Das ist offenbar die einzige Agenda, die sie haben.

        Weiter :

        https://tagesereignis.de/2018/10/politik/montana-danke-mr-president-dass-sie-uns-wieder-hoffnung-schenken-trump-auf-wahlkampftour-5-staaten-in-6-tagen/6808/

        Reply
      2. 8.1.2

        arkor

        ein Illegaler als Ministerpräsident in einem alliierten Mandatsorgansbundesland? An sich folgerichtig. Ebenso folgerichtig, als ich, da ich das Deutsche Reich bin, eben mit der Bundesrepublik nichts zu tun habe. Es ist völlig egal welche Partei man wählt, man wählt auch Tarek al Wazir, eben durch die Abgabe der Stimme.

        Da kannst Du ja mal wieder froh sein, dass seine Existenz von mir schon als rechtswidrig dargestellt ist. Insbesondere darf ja auch Tarek al Wazir in der Bundesrepublik wählen…..IM DEUTSCHEN REICH ABER NICHT!

        Reply
    2. 8.2

      Erwin

      Hessen – Umfrage : SPD und CDU stürzen brutal ab – Grüne vor Machtübernahme

      Nach der Hessen-Wahl wird es das mit der GroKo wohl gewesen sein. Eine aktuelle Umfrage sagt CDU und SPD brutale Verluste voraus. Beide Parteien werden gegenüber ihrem Wahlergebnis von 2013 insgesamt 23 Prozentpunkte verlieren, prognostiziert das ZDF – Politbarometer.

      Großer Sieger könnten die Grünen werden, die nur noch vier Punkte hinter der CDU liegen und die SPD überholt haben. Dieses erneute Erdbeben wird die Merkel-Regierung wahrscheinlich nicht überleben.

      Die Forschungsgruppe Wahlen sieht die Union bei 26 Prozent – das wären 12,3 Punkte weniger als vor fünf Jahren. Auch die oppositionellen Sozialdemokraten verlieren in ihrem einstigen Stammland dramatisch. Von 30,7 soll es auf 20 Prozent abwärts gehen. Beide Berliner Regierungsparteien könnten damit – selbst wenn gewollt – keine gemeinsame Regierung bilden.

      Auch für das amtierende Schwarz-Grün wird es trotz des grünen Höhenfluges eng. Die für die Ökopartei vorhergesagten 22 Prozent könnten allerdings reichen, um eine Grün-rot-rotes Bündnis anzuführen. Zusammen kommen die drei Parteien auf 50 Prozent und hätten einen satten Vorsprung vor CDU, FDP und AfD (46 Prozent).

      Von der Schwäche der einstigen Volksparteien kann die AfD nur mäßig profitieren. Ihr werden lediglich 12 Prozent prognostiziert. Dies entspräche zwar einem Plus von fast acht Punkten, ist bei der derzeitigen Anti-CDU-SPD-Stimmung aber zu wenig. Offenbar zeigt die Propaganda der Mainstream-Medien Erfolge, die die Grünen seit Monaten als Erlöser verkaufen.

      Ihr Vorsitzender Tarek al-Wazir könnte sich mit den Stimmen von SPD und Linken (8 Prozent) zum hessischen Ministerpräsidenten wählen lassen. Die FDP liegt ebenfalls bei acht Prozent.

      Nach der Hessen-Wahl wird es bei diesen Ergebnissen wohl ein Ende der Großen Koalition und Neuwahlen geben, die Union und SPD auch auf Bundesebene marginalisiert. Es steht ein Umbruch an. (WS)

      https://www.journalistenwatch.com/2018/10/18/hessen-umfrage-spd/

      Reply
      1. 8.2.1

        Erwin

        Keine Islamisierung ?

        Dschihadisten marschieren durch Hamburger City

        In der Hamburger Innenstadt haben am Sonnabend die Islamisten das Sagen. Eine Demonstration der radikalen Furkan-Gemeinschaft führt durch die City der Hansestadt. Diesmal warnt sogar der Verfassungsschutz. Der rot-grüne Senat aber lässt die Sache laufen.

        Die extremistische Organisation will laut Geheimdienst eine „Islamische Zivilisation“ errichten. Unter dem Motto „Freiheit für Alparslan Kuytul!“ geht sie nun auf die Straße. Hinter der Veranstaltung stehe die aus der Türkei stammende, islamistische Furkan-Gemeinschaft, erklärte Marco Haase, der Sprecher des Landesamts. Die Gruppe werde seit 2016 vom Verfassungsschutz beobachtet.

        Sie wolle „eine Art weltweites Kalifat, in dem die Regularien der Scharia gelten sollen“, aufbauen: Eine „islamische Zivilisation“, so Haase. Die Muslime sehen demokratische Werte als unvereinbar mit ihrer Ideologie. Während die Veranstalter 80 Teilnehmer angemeldet haben, erwartet der Verfassungsschutz mit einer deutlich größeren Zulauf.

        „Die westlichen Länder insgesamt gelten als Feindbilder der Gemeinschaft“, betonte Verfassungsschutz-Sprecher Haase, „speziell die USA und Israel“. Die Angehörigen seien „islamistischen Vordenkern sowie dschihadistischen Ideologen“ verbunden. Angemeldet hat die Demo ein Salafist, der zuvor Koranverteilaktionen organisiert habe. Die Furkan-Gemeinschaft sei nicht mehr nur auf türkische Migranten beschränkt.

        Das geistige Oberhaupt, Alparslan Kuytul, sei Ende Januar in der südtürkischen Stadt Adana verhaftet worden, so der Verfassungsschutz. Seitdem trete die Gemeinschaft in Deutschland offensiver in der Öffentlichkeit auf. (WS)

        https://www.journalistenwatch.com/2018/10/19/keine-islamisierung-dschihadisten/

        Reply
        1. 8.2.1.1

          Erwin

          Uni Duisburg-Essen: Dschihadisten wollen Raum der Stille erobern

          Der politische Islam strebt nach der Weltherrschaft. Das war schon immer so und wird auch so bleiben. In Deutschland hat es dieser gefährliche politische Islam besonders leicht, sich breit zu machen, weil es hier viel zu viele Politiker gibt, die diesen Feldzug gegen Freiheit und Demokratie unterstützen.

          Nun gibt es einen aktuellen Fall an der Uni Duisburg-Essen, der dieses Streben nach der Weltherrschaft wieder einmal gut dokumentiert, der aber auch zeigt, dass in Deutschland auch Widerstand gegen die Islamisierung gibt. „Der Westen“ vermeldet, dass nach dem Aufruhr 2016, wegen der Schließung eines Gebetsraumes islamische Studentengruppen, immer noch fordern den bald entstehenden „Raum der Stille“ für ihr Gebet nutzen wollen.

          Das hat der Senat bislang abgelehnt. Der Grund: Als „Raum der Stille“ soll ein neutraler Ort in der Universität geschaffen werden, der vor allem für eines gedacht ist: Hier können alle Studenten Ruhe finden. Dagegen sprechen kollektiv-rituelle Handlungen wie das Ausrollen eines Gebetsteppichs oder das Gemeinschaftsgebet, heißt es von der Uni.

          Mit der Kaperung des „Raumes der Stille“ geht es den Dschihadisten lediglich darum, den Islam auf „fremden Territorium“ zu verbreiten. Mit Religion hat das nichts mehr zu tun und sie werden sicherlich nicht locker lassen und bestimmt jemanden „weiter oben“ finden, der ihr Anliegen unterstützt.

          https://www.journalistenwatch.com/2018/10/19/uni-duisburg-essen/

  17. 7

    arkor

    Dass die Finanzmärkte seit 2008 faktisch nur noch künstlich am Leben erhalten werden ist schon bemerkenswert, da es überhaupt so lange funktionierte. Nun wird durch den Mainstream, der früher immer lange negierte vermehrt gewarnt vor einem Crash, eigentlich dem Crash.

    Der massive Verlust an den Aktienmärkten würde zur weiteren Zwangsauflösung vieler Wertpapierdepots führen, da sie meist zum teil oder größeren Teil fremdfinanziert sind und durch die Aktien selbst wertgedeckt, was bedeutet, dass Sicherheiten nachgeschoben werden müssen bei fallenden Aktienkursen, die meist nicht nachgeschoben werden können und deshalb muss mit Verlust verkauft werden, was zu weiteren Kursverlusten führt.
    Ob dies bereits im Gange ist, werden wir an den Märkten sehen.

    Aber auch das Bankenwesen insgesamt, besonders in Italien steht gewaltig unter Druck. Bezeichnend, dass die Faz die glaube ich älteste Bank der Welt, die Monte dei paschi di Siena, abbildet.

    .faz.net/aktuell/wirtschaft/italiens-banken-durch-zinsen-und-abgaben-zweifach-belastet-15845187.html

    Das wankende italienische Bankensystem, dann Dividentenskandal, was zu einer weiteren Milliardenbelastung führen könnte, Forderungsausfälle aus der Türkei etc….ist also wirklich Feuer im Finanzmarkt…

    Die Welt fabulierte auffällig lauthals über den Crash und über verbleibende Anlagesicherungen.

    politisch wird ebenso für Schafe überraschende Äußerungen getätigt:
    da wird ein Friedrich Merz mal wieder ausgepackt, warten wir mal wann Gutenberg wieder aus der Versenkung gezogen wird.
    CSU-Dobrindt rechnet ganz freimütig die Afd dem eigenen Lager zu….
    also an sich auch hier gewaltige Äußerungen

    Aber besonders muss man sich die Lage Chinas ansehen:
    spiegel.de/wirtschaft/soziales/china-wirtschaftswachstum-faellt-auf-6-5-prozent-niedrigster-stand-seit-2009-a-1234018.html
    6,5 Prozent hört sich nach viel an, reicht aber in China nicht um den Lebenstandard zu halten. Es ist ein kritischer Wert. Also die Maßnahmen der USA, die übrigens schon sehr lange und vor Präsident Trump geplant waren, schlagen voll durch.
    Insbesondere direkt auf die Bevölkerung, da die Nahrungsmittelpreise betroffen sind, die spürbar steigen und steigen werden, wie stark, wird man sehen. Das werden wir dann auch massiv hier zu spüren bekommen, aber besonders wird sich die Lage in Zonen wie Afrika und den ärmeren asiatischen Zonen extrem verschärfen. Die Lage in Indien wird sich deshalb auch möglicherweise sehr schnell verschärfen und damit auch wird der Indien-Pakistankonflikt wieder stärker auftauchen.

    Der Kapitalmarkt Chinas ist zum größten Teil eine Schattenwirtschaft, der jederzeit in die Katastrophe führen kann. Viele Chinesen sind hoffnungslos überschuldet und werden überhäuft mit Wucherzinsen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen.

    Ich schrieb es schon öfter: China braucht die Expansion und wurde eigentlich in die Expansionsfalle gelockt von den USA, die China zu dem machten, was es heute ist. Und Expansion bedeutet, dass China die Vorherrschaft im Pazifikraum anstreben muss einerseits, andererseits bei stark wachsender Bevölkerung weiteren Boden, was bedeutet sich gegenüber Russland auszudehnen, was ohnehin schon lange klar ist. Auch hier ist ein Konflikt unausweichlich.

    Europa als vermeintlich sichere stabile Zone ist völlig destablisiert im Moment und dies wo wir auf die Zusammenarbeit angewiesen sind, mehr denn je. Aber man hat alles unternommen um ein vermeintliches Europa zu schaffen, welches in Wirklichkeit mit Spaltungskeilen versehen war.

    Das ist nur ein kleiner Auszug und ich schrieb ja schon öfter darüber und es scheint, dass es nun stärkere Formen annimmt. Kein Grund zur Angst sondern zur Wachsamkeit und sich mental auf äußerst harte Zeiten einzustellen und insbesondere auf die nötigen harten Maßnahmen, die wir durchzuführen haben, von denen heute viele noch als undenkbar erscheinen würden, obwohl sie bereits als zwingend folgende Konsequenzen klar ersichtlich sind.

    Die Entwicklungen in der Welt zwingen uns zu handeln, ansonsten werden wir nur noch eine Fußnote in der Weltgeschichte darstellen.

    Reply
    1. 7.1

      arkor

      ..um es mal lapidar zu sagen: Gegen die Lage heute ist die Lage kurz vor Ausbruch des zweiten Weltkrieges Pipifax gewesen, denn damals gab es nicht wirklich einen Zwang zum Handeln im Sinne eines weltweiten Krieges.
      Heute aber geht es wirklich um die Ressourcen und den bestehenden Lebensraum.
      Die afrikanische Bevölkerung würde sich allein in den nächsten vier bis sieben Jahren verdoppeln. 3 Milliarden die hierher wollen, was keine Prognose ist, sondern der momentane Fakt und in vierzig bis fünfzig Jahren verfünf – bis versechsfachen….

      China weiss dies ebenso und hat seine Einkindpolitik aufgegeben, was nichts anderes heißt, dass China eine Rassenkrieg bereit ist zu führen und auf diesen hinzielt.

      Die Vorgaben und Zwänge sind unausweichlich und wie ich immer sagte….letztlich wird immer alles auf das Wesentliche reduziert…..

      Reply
    2. 7.2

      arkor

      passend zum Thema: Chinas Strukturen, also Wirtschaftsstrukturen sind äußerst anfällig. Wenn man es mal ganz grob sagen will, muss bereits eine flächendeckende Pleitewelle von Unternehmen künstlich verhindert werden.
      So etwas kann eine Weile gut gehen oder nicht. Die Gesetze des Marktes sind aber außer Kraft gesetzt.

      http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/china-und-die-grosse-sorge-vor-dem-wirtschaftskollaps-15846037.html

      Reply
  18. 6

    Skeptiker

    Donnerstag, 18. Oktober 2018

    Neues Gesetz gegen die Ärmsten
    Ungarn stellt ersten Obdachlosen vor Gericht
    Ungarn will Obdachlose von der Straße haben. Wer draußen schläft, wird deshalb seit kurzem bestraft. Zu ihrem eigenen Schutz, behauptet die Regierung. Vereine wiederum kritisieren, das Gesetz vertusche die Folgen der Armut und sei unmenschlich.

    Hier weiter.

    https://www.n-tv.de/politik/Ungarn-stellt-ersten-Obdachlosen-vor-Gericht-article20678342.html

    ==============

    Was ist überhaupt, wenn so ein Gesetzt hier in Kraft tritt, wollen die dann 1 Millionen oder noch mehr Deutsche einsperren, weil die auf der Strasse leben müssen?

    Gruß Skeptiker

    Reply
  19. 5

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 5.1

      Konrad Till

      Ohne mit seinen Namen zu nennen steht man für keine Sache oder sein Recht ein.
      Unser verehrter H. Korger hat es ja vor gemacht.
      Es sollte dann abkopiert oder ähnlich verständliches drüber stehen.

      mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

      Reply
  20. Pingback: ANTIBIOTIKA-RESISTENZEN: Wie Sie Antibiotika Resistenzen vermeiden können. | Informationen zum Denken

  21. 4

    Erwin

    Bayerischer Landsmann, Du sprichst mir aus dem Herzen !

    Reply
  22. Pingback: ANTIBIOTIKA-RESISTENZEN: Wie Sie Antibiotika Resistenzen vermeiden können. | Your Destiny Blog Consulting

  23. 3

    Erwin

    Einfach erklärt: Was ist Antibiotikaresistenz

    Reply
    1. 3.1

      Erwin

      Unterdrückung einer realen Chance zur Bekämpfung von multiresistenten Keimen – Dirk Schrader

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen