Related Articles

54 Comments

  1. Pingback: Richard Tedor – Hitlers Revolution: Tschechoslowakei | Informationen zum Denken

  2. 27

    Erwin

    Vortrag von 2017 – Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und Aufgabe Deutschlands

    Reply
  3. 26

    Erwin

    Landtagswahl in Bayern :

    Hubert Aiwanger im Interview am 14.10.2018:

    Reply
  4. 25

    Lichtwesen

    Unglaublich, aber es ist die Wahrheit, diese weibliche Barley – SEKTE mit ihrer Anführerin Merkel bestimmt eiskalt über uns, unser Leben, unsere Sicherheit und unsere Kinder!!!

    Reply
  5. 24

    Lichtwesen

    Merkel und ihre Handlanger werden begeistert sein, wenn das Deutsche Reich ins Osmanische Reich übergeht. Genau dies ist ihr Plan und ihr Wille.
    Aber das Osmanische Reich ist auch für ganz andere Gesetze bekannt!!!
    Natürlich hat Merkel zu diesem Zeitpunkt ihre Flucht schon längst hinter sich gebracht, aber ihre Handlanger bleiben hier zurück und werden mit der Scharia “geschlachtet”!

    “Investitionen, Kredite, Prachtmoscheen, Banken, Flughäfen – die Türkei versucht durch Geld ihren Einfluss in Ländern wie Serbien, Albanien und auch Ungarn zu vergrößern. Dabei machte sie große Fortschritte – und gerät nun ins Stocken.
    Wer die Türkei kennt, wird sich in der kosovarischen Hauptstadt Pristina zu Hause fühlen. Die meisten moderneren Gebäude, Banken, Bürohäuser sehen genau aus wie in Istanbul – weil sie von denselben türkischen Firmen gebaut wurden. Auch der Flughafen von Pristina erinnert innen und außen an eine kleine Version von Istanbuls Atatürk-Flughafen. “Die Türkei ist Kosovo, Kosovo ist die Türkei” – dieser Satz des türkischen Präsidenten aus dem Jahr 2013 stimmt zumindest optisch.
    Erdogan sagt gern solche Dinge. “Wir müssen überall dort sein, wo unsere Ahnen einst waren”, erklärte er im November 2012. Es war eine Rede, in der er seine Zukunftsvision, die Motivation seiner Außenpolitik beschrieb. “Wir sind bewegt von dem Geist, der das Osmanische Reich gründete”, sagte er damals, und so denkt er noch heute. Er sieht sich als Reichsgründer.”

    Reply
  6. 23

    Sehmann

    Entspricht das eigentlich der Scharia?
    https://deutsch.rt.com/international/77736-lebendig-zersagt-einzelheiten-uber-angeblichen/

    Demnach sei Chaschukdschi aus dem Büro des Generalkonsuls zu einem Tisch im Nebenzimmer geschleppt worden. Ein Zeuge habe furchtbare Schreie gehört. Der Konsul sei aus dem Raum gebracht worden. Es habe keinen Versuch gegeben, Dschamal Chaschukdschi zu verhören, den Saudis sei es nur darum gegangen, ihn zu ermorden.
    Das Schreien habe aufgehört, als Chaschukdschi eine noch unbekannte Substanz injiziert worden sei. Einer der Saudis, den die Quelle als Salah Muhammad al-Tubaigy identifizierte, ein Forensiker der saudischen Sicherheitsbehörde, habe damit begonnen, den Journalisten auf dem Tisch zu zersägen, während dieser noch am Leben gewesen sei.

    Nach Angaben des türkischen Offiziellen habe die Ermordung sieben Minuten gedauert. Tubaigy habe sich vor der Zerstückelung seines Opfers Kopfhörer aufgesetzt und Musik angemacht und seinen Kollegen empfohlen, es ihm gleichzutun.

    Reply
  7. 22

    Lichtwesen

    Da werden die Grünen in diesem “Bayern” einen Orgasmus nach dem Anderen bekommen. Aber die bayerischen Grünlings – “Wähler” werden sagen:

    ” Das nächste Mal wähle ich meine CSU wieder!”

    Die sind umerzogen und bleiben es bis zum bitteren Ende!

    http://brd-schwindel.ru/nach-bayern-wahl-beginnt-der-illigale-familiennachzug/

    Reply
  8. 21

    Clara

    Student wird für die Aussage „Frauen haben keinen Penis“ gefeuert! und
    anderes aus der Welt des Wahnsinns 🙂

    Reply
  9. 20

    Lichtwesen

    Migrationspaktes der UNO – Der Pakt mit dem Teufel!

    “Und unabhängig der daraus resultierenden Konsequenzen für die heimischen Bevölkerungen, sollen die Grenzen dann für immer offen bleiben! Gleichzeitig verpflichten sich alle Unterzeichnerstaaten, keine Migranten zurückzuweisen und ihnen allesamt Zugang zu den Sozialsystemen der jeweiligen Staaten zu gewähren!”

    http://brd-schwindel.ru/migrationspaktes-der-uno-was-die-neue-rechte-verschweigt/

    Reply
  10. 19

    Lichtwesen

    Nicht mehr lange dann sagt Merkel in einer Ansprache:

    ” Ihr müßt mit dem Terror der Flüchtlinge gegen euch leben, aber seht zu, dass ihr ohne Verletzung euren Arbeitsplatz erreicht, denn wir brauchen eure Arbeitskraft und eure Steuern! Krank machen mit einem Messer im Rücken ist nicht zulässig!!!”

    Reply
  11. 18

    Lichtwesen

    Wer solche “Umfragen” in AUFTRAG gibt, der ist schon länger tot!!!

    https://www.mmnews.de/politik/96051-umfrage-81-finden-eu-gut

    Reply
  12. 17

    Lichtwesen

    Was für ein weltfremder umerzogener Schwachkopf und er bezieht sich auch noch auf einen der größten Volksverräter Deutschlands, Willy Brandt.

    https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2012/09/30/willy-brandt-geb-herbert-frahm/

    Das Aushängeschild der SPD willy-brandt in Stein!

    https://i0.gmx.at/image/378/32992378,pd=2/spd-parteizentrale-willy-brandt-haus.jpg

    Wenn man schon “Musikern” die Macht auf Politik über Deutschland geben will, dann kann man sie gleich an die Antifa, einen Fußballer, oder einer türkischen Putzfrau im Bundestag übergeben.
    Dieser Bundes – DEUTSCH – Sauhaufen stinkt gewaltig und KEINER wird mehr sicher sein!!!

    http://www.msn.com/de-de/unterhaltung/celebrity/herbert-gr%c3%b6nemeyer-das-wirft-er-kanzlerin-merkel-vor/ar-BBOv9GQ?li=BBqgbZL&ocid=LENDHP

    Reply
  13. 16

    Lichtwesen

    Auch die Medien in der Schweiz werden von der UNO ferngesteuert, bis zur Vernichtung der Schweiz.
    Jetzt bringt Merkel auch noch mit ihrer “Flüchtlingspolitik” die Schweiz zu Fall.
    Vorteil für die Schweizer, sie haben ein Recht auf Waffen und können sich RICHTIG wehren!!!

    http://brd-schwindel.ru/klartext-im-schweizer-tv-uno-migrationspakt-wird-europa-zu-grunde-richten/

    Reply
  14. 15

    Sehmann

    “Der Anschluss Österreichs verlieh der Sudetendeutschen Partei (SDP) mächtig Auftrieb. Unter der Führung ihres Gründers Konrad Henlein errang sie bei den Wahlen vom Mai 1935 in der tschechoslowakischen Abgeordnetenkammer 44 und im Senat 23 Sitze. Beim Kongress der Sudetendeutschen Partei in Karlsbad verlangte Henlein am 25. April 1938 Autonomie für die von ethnischen Deutschen bewohnte Region. Da er 90% der sudetendeutschen Wähler hinter sich wusste, besaß er genügend großen Einfluss, um die Tschechen zur Aufnahme von Verhandlungen zu zwingen.”
    Hätten die mit Wahl-Verweigerung nicht mehr erreicht?

    Reply
    1. 15.1

      arabeske-654

      Ist er nicht herzallerliebst der Kleine? Er versucht uns immer wieder Birnen als Äpfel anzudrehen um zu beweisen, das Wahlen auch in der Fremdherrschaft der BRD etwas bewirken.
      Aber da haben sie so gestrampelt die ganze Zeit und die Strippenzieher haben doch anders entschieden.

      Reply
      1. 15.1.1

        Sehmann

        Aber meine Frage wird natürlich nicht beantwortet:
        “Hätten die mit Wahl-Verweigerung nicht mehr erreicht?”
        Oder wann hat Wahlenthaltung jemals etwas Positives bewirkt?
        Ach so, die BRD ist ja besetzt, das Sudetenland war ja unabhängig.

        Zu deinem Video von “Tagesenergie”: Ich habe mir zum ersten mal ein ganzes Video von dem Typen angesehen, weil ich dachte, der bringt was neues, aber welche Enttäuschung, alles alte Kamellen, zu denen ich sch x-mal meine Gegenargumente gebracht habe.

        Reply
        1. 15.1.1.1

          Skeptiker

          @Sehmann

          Wenn schon Tagesernergien von so ein langhaarigen Typen, dann aber so.

          https://youtu.be/pB8SrziIgfo?t=9

          Gruß Skeptiker

        2. 15.1.1.2

          arabeske-654

          Entschuldige, ich hatte Dich für intelligent genug gehalten den Unterschied selbst zu erkennen. Deshalb habe ich Deine Frage als rethorischen Seitenhieb begriffen.

        3. 15.1.1.3

          Sehmann

          Nein, ist nicht rhetorisch gemeint – wann hat Wahlenthaltung jemals etwas Positives bewirkt?

          Wahlen haben schon oft etwas positives bewirkt, das Ende der Weimarer Republik, nationaler Kurswechsel in Ungarn und Italien, etc.
          Die Migrationspolitik wird nicht von den Besatzern gewaltsam durchgesetzt, das machen die Deutschen freiwillig, die mwisten sehen rechtes Gedankengut als Gefahr, deshalb sind Ideen wie “alle Deutschen sollen nicht zur Wahl gehen oder die Arbeit niederlegen oder sich hinter diese oder jene Erklärung stellen” einfach weltfremd.
          Oder haben die Anhänger von rot-grün-schwarz-gelb schon Zustimmung signalisiert? Eben.

        4. 15.1.1.4

          arabeske-654

          Du meinst aus Deiner pragmatischen Sichtweise innerhalb des Systems das Richtige zu tun indem Du dem System dienst. Und das tust Du wenn Du daran teilnimmst, denn Du bist der Energielieferant dieses Systems.
          Du verlängerst damit, was Du eigentlich abschaffen willst und wirst zum Sklaven und BIttsteller innerhalb des Systems, weil Du Dein eigenes Potential als Gering erachtest.
          Aus dieser pragmastischen Sicht heraus sind auch Deine Ableitungen falsch.

        5. 15.1.1.5

          Sehmann

          Wenn die Gegner der Zuwanderung ihre Stimme nicht einsetzen verlängern sie damit die Regierungspolitik.
          Hätten die 10% AfD-Wähler in Bayern die Wahl verweigert wären die übrigen Parteien stärker geworden, ohne einen Wähler mehr zu haben, die CSU hätte über 40% erhalten, die SPD wäre über 10% gekommen, die Grünen fast bei 20% und die Linke wäre evtl. knapp reingekommen. Wäre ddas besser? Dafür setzt du dich ein.
          Das niemand wählt und die Regierung zurücktritt und die Besatzer abziehen sind irgendwelche utopische Fantasien, die mit der Realität nichts zu tun haben. Hilft so viel wie der Traum von der Ankunft Kammlers. Mag schön sein, hilft aber nicht.
          Wann war deine Methode jemals erfolgreich?

        6. 15.1.1.6

          arabeske-654

          Wohin hat uns Deine Methode geführt, doch genau dorthin, wo wie grade sind oder?

        7. 15.1.1.7

          Sehmann

          Nicht das Wählen an sich hat uns dahin geführt, sondern das Wählen von Anti-Deutschen die mangelnde Unterstützung von nationalen Kräften.
          Das Nicht-Wählen der nationalen Kräfte hat zum heutigen Zustand geführt, wären nicht die Nicht-Wähler die stärkste Gruppe, sondern nationale Kräfte, wären wir garnicht ind diese Situation geraten. Siehe Ungarn.
          Aber auch jetzt können wir noch was zum Positiven bewirken, siehe Italien.
          Die weitaus meisten Deutschen wollen das System nicht stürzen, deshalb ist es unsinnig vorzuschlagen, alle Deutschen sollen nicht wählen oder streiken oder sich hinter irgendeine Erklärung stellen, 99% werden sich deinen Ideen nicht anschließen.

        8. 15.1.1.8

          arabeske-654

          Du verstehst immer noch nicht, das Du hier nur Anti-Deutsche zur Auswahl hast.
          Die Organisation in einer Partei der Fremdherrschaft verpflichtet Dich zur Blockade der Souveränität.
          Ist doch nicht so schwer zu begreifen.
          Auch wenn Du meinst, sie würde mit ihren lieblichen Phrasen Deinen Interessen dienen, so ist das ein Trugschluß, sie dienen einem Herren, der nicht Du oder das Deutsche Volk ist.
          Sie besitzen eine Lizenz als Verein innerhalb dr Fremdherrschaft, die ihnen entzogen wird, sollten sie versuchen die Fremdherrschaft zu untergraben. Das ist der Kern eines Verbotsverfahrens.
          Die grundgesetzliche Ordnung auf der die Parteien als Basis agieren ist die Verpflichtung des Vereins, die Souveränität der Deutschen nicht zuzulassen. Insofern ist kein Verein der BRD patriotisch in dem Sinne wie Du glaubst das zu sehen.

          Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
          Art 20

          (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Blockade der Souveränität des Deutschen Volkes zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

          …und das ist es was diese Deutschen in den Vereinen, genannt Parteien tun, auch wenn sie es an der Basis vielleicht nicht begreifen – so wie Du.

        9. 15.1.1.9

          Sehmann

          Es gibt nicht nur Anti-Deutsche zur Auswahl, und so lange die Anhänger der etablierten Volksvernichter die BRD erhalten wollen funktioniert deine Strategie nicht. Oder was hat sich verbessert, seitdem schon seit 20 Jahren über Internet in “rechten” Blogs zum Nicht-Wählen aufgerufen wird?

        10. 15.1.1.10

          arkor

          hört auf Ihr Trolle: Es gibt keine Regierungspolitik und jeder der zur Wahl geht schadet der Sache.

          Die Deutschen haben die Wahl sich zu ihrem Recht zu bekennen oder eben nicht. Mit der Wahl wird zwar nichts von Gegenstand geschaffen, aber sie haben sich faktisch nicht hinter ihre Rechte gestellt.

          Man kann sich nicht weiter von seinen Rechten stellen, als wenn man in ein Feindmandat sich mit der Stimme einbringt.

          Da gibt es nichts schön zu reden …..das sind alles Scheinargumentationen…und das bleiben sie auch…

  15. 14

    Lichtwesen

    Diese Terroristen – System BRiD ist mehr als hochkriminell und vernichtet JEDE Existenz der Bürger.
    Es nimmt ihnen die Luft zum Atmen, läßt den Bürger verzweifeln und in eine Schockstarre verfallen, die selbst im baldigen Bürgerkrieg noch besteht und wehrlos macht!!! Wollt ihr LEBEN, oder freiwillig STERBEN?
    Dann steht endlich auf!

    http://brd-schwindel.ru/wieder-ein-sargnagel-fuer-deutschland-rekordpreise-fuer-sprit-und-auch-noch-steuererhoehung/

    Reply
  16. 13

    Erwin

    Wahlmanipulation in Bayern :

    Putsch von George Soros gegen die CSU

    Reply
  17. 12

    Erwin

    CSU, Matteo Salvini, Chemnitz, Schweden, Ungarn, EU, Trump

    Reply
  18. 11

    Erwin

    NAZI – Der Schlachtruf gegen alles Deutsche !

    Falk Hündorf , am 16.10.2018 veröffentlicht :

    Reply
    1. 11.2

      Illuminat

      Da muss ich dich sogar mal beglückwünschen Erwin für das Video, endlich mal ein vernünftiges Video von dir was zur Aufklärung beiträgt.

      Deshalb verwundere ich mich das ihr so eine Angst habt vor dem Wort “Nazi” – heißt es doch Gerechter Gottes.

      Reply
      1. 11.2.1

        Illuminat

        ich muss mich ein wenig korrigieren, es war alles richtig, bis auf das was er am Schluss über den Nationalsozialismus und Hitler sagt, aber gut es sei ihm verziehen er weiss es halt nicht besser, zumindest hat er den Begriff richtig erklärt.

        Reply
  19. 10

    Erwin

    Historische Filmdokumente :

    Sudetenland – Tschechoslowakei :

    Reply
    1. 10.1

      Lichtwesen

      ER war der letzte echte Volkspolitiker der für die Deutschen und ihre Sicherheit gekämpft hat.
      Er bleibt deswegen weltweit unvergessen und verehrt, was natürlich die Feinde der Deutschen in ihren ganzen Handlungen dagegen, ohnmächtig werden läßt.
      Deutschland, das Deutsche Volk und Deutschs Blut werden leben.

      Reply
  20. 9

    Erwin

    Interessante Kommentare zum Terror in Köln, heute bei hartgeld.com, Neu: 2018-10-17:

    [8:15] Leserzuschrift- DE zu NACH GEISELNAHME IN KÖLN Terror-Verdacht !
    Jetzt ermittelt der Generalbundesanwalt

    “Köln ist vermutlich nur knapp einer Katastrophe entgangen – die Gaskartuschen waren mit Stahlkugeln versehen, bei einer Explosion wäre die Sprengwirkung verheerend gewesen. Köstlich: Das war immer noch kein Terror, sondern nur ein Verdacht auf Terror! Vielleicht ist der Täter auch gar kein Terrorist, sondern nur ein Verwirrter?

    IS-Trittbrettfahrer? Wollte nur auf sich aufmerksam machen? Von Gutmenschen zu wenig betreut? Dreckspresse: am Anfang wollte man uns auch diesen Terror als “nur Beziehungstat” verkaufen! Weil ein Opfer eine junge Frau war. Das war also pure hinterhältige Fake News ! Merkels Presse – Meister der Fake News.”

    [9:00] Der Jurist zum Terror-Stümper von Köln :

    “Der Terrormoslem von Köln mag zwar ein “Stümper” sein, trotzdem ist er ein guter “Vorturner” für Nachahmer und seine Kollegen. Er hat nämlich gezeigt, wie fragil das System ist. Trotz seiner Stümperhaftigkeit und einfachen Waffen (Molotow-Cocktail und Messer) konnte er Hunderte Einsatzkräfte inklusive Helikopter bündeln.

    Der Bahnhof Köln war stundenlang außer Betrieb und löste bundesweites Verkehrschaos aus.
    Wenn ein einzelner Stümper ohne echte Waffen das kann, was können dann zehn oder gar hundert von denen,
    wenn sie akkordiert sind? Was haben seine Kampfkameraden daraus gelernt?”

    Reply
    1. 9.1

      Erwin

      Das geschieht im Irrenhaus Deutschland :

      Kölner Antifa demonstriert für islamischen Geiselnehmer

      Nach der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof, bei der ein 55-jähriger mutmaßlicher Syrer und Dschihadist seine Geisel anzünden wollte, findet sich am Tatort die Antifa ein, um dem Täter und seinesgleichen den Rücken zu stärken. Auf der anderen Seite bauen sich Gegendemonstranten auf – unter ihnen auch Araber, die das Geschrei der Antifa-Kampftruppe nicht witzig finden.

      „Ihr habt den Krieg verloren, ihr habt den Krieg verloren – zweimal“ und „Alerta, Alerta, Antifascista!“ tönt es aus den Kehlen der Linksextremen – besonders lautstark die viele jungen Frauen in ihren Reihen, die sich bekanntermaßen immer wieder gerne für islamische Kriminelle stark machen. Von Polizeibeamten getrennt ein paar – laut SAT1 – „rechte“ Demonstranten, die mit „Antifa – Terrorunterstützer“ von der anderen Seite antworten. Unter die Antifa-Gegner mischen sich auch ein paar junge Männer mit sogenanntem Migrationshintergrund.
      „Guckt mal, was ich für ein Nazi bin“, „Ich bin Araber“, „Die wollen uns spalten“, so die jungen Männer.

      https://www.journalistenwatch.com/2018/10/17/koelner-antifa-geiselnehmer/

      Reply
    2. 9.2

      Erwin

      Terror in Köln – Werden schwer kriminelle Migranten vorsätzlich nicht bestraft ?

      Reply
      1. 9.2.1

        Erwin

        Vergewaltigungsserie in Magdeburg – 14-Jährige von Migranten vergewaltigt ?

        Reply
  21. 8

    Andy

    Herve’ Ryssen, Verfolgter in Frankreich!

    Reply
  22. 7

    Atlanter

    Wahlen in der BRD oder wie man die Realität verweigert

    Carlos Schmid: Die Grundsatzrede zum Grundgesetz am 8.9.1948 im Parlamentarischen Rat:

    „…“Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands zu machen und wir haben keinen Staat zu errichten! ….“

    http://brd-schwindel.ru/wahlen-in-der-brd-oder-wie-man-die-realitaet-verweigert/

    Reply
    1. 7.1

      arabeske-654

      https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

      „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

      „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

      „Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges.“

      “Die bedingungslose Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet. Die Kapitulationsurkunde, die damals unterzeichnet wurde, hat nicht etwa bedeutet, dass damit das deutsche Volk durch legitimierte Vertreter zum Ausdruck bringen wollte, dass es als Staat nicht mehr existiert, sondern hatte lediglich die Bedeutung, dass den Alliierten das Recht nicht bestritten werden sollte, mit der deutschen Wehrmacht nach Gutdünken zu verfahren…
      …Das ist der Sinn der bedingungslosen Kapitulation und kein anderer.“

      „Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.“ „Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen. Völkerrechtlich muss eine interventionistische Maßnahme entweder durch einen vorher geschlossenen Vertrag oder durch eine nachträgliche Vereinbarung legitimiert sein, um dauernde Rechtswirkungen herbeizuführen. Ein vorher geschlossener Vertrag liegt nun nicht vor: die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.“

      „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

      „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

      [Rede des Abgeordneten Dr. Carlo Schmid (SPD) zum Grundgesetz im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948]

      Reply
  23. 6

    Atlanter

    Deutsche unverfälschte Geschichte, vom ”Dreißigjährigen Krieg”, bis zum ”Zweiten Dreißigjährigen Krieg”

    https://www.youtube.com/watch?v=uLkbKOE2lJY

    Da staunt die Welt

    Ein großer Teil des psychologischen Krieges gegen das Deutschtum, wie er von unseren Feinden in zwei Weltkriegen und verstärkt noch danach und bis heute geführt wurde und wird, besteht darin, die deutschen Leistungen auf allen nur denkbaren Gebieten der Kunst und Wissenschaft zu verleugnen und zu verdrängen und dadurch das deutsche Ansehen in der Welt zu vernichten – nicht zuletzt unter der jungen deutschen Generation selbst, die keinen Grund für Selbstbewußtsein und Stolz auf ihr deutsches Erbe haben soll.

    https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archivindex.html

    Reply
  24. 5

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  25. 4

    Erwin

    Die normative Kraft des Faktischen, ist die Macht der Gewohnheit.

    Reply
  26. 3

    Erwin

    Termine :

    Deutsche Nationalhymne – Deutschland über alles – Das Lied der Deutschen

    https://www.youtube.com/watch?v=07bDBliXS-o

    Berlin.Merkel muß weg
    Mi, 17.10.2018 18:00 Kanzleramt

    Chemnitz.Pro Chemnitz
    Fr, 19.10.2018 18:30 Karl-Marx-Kopf

    Frankfurt.Patrioten für Deutschland
    Sa, 20.10.2018 14:00 Opernplatz

    Hanau.Demo gegen den Migrationspakt
    Sa, 20.10.2018 16:00, Am Markt

    Rostock.AfD
    Sa, 20.10.2018 18:00 Neuer Markt

    Dresden.Pegida
    So, 21.10.2018 14:00 Neumarkt

    Halle.Montagsdemo
    Mo, 22.10.2018 18:00 Riebeckplatz

    Wien., Marsch der Patrioten
    Fr, 26.10.2018 14:00

    Bernau.AfD
    Sa, 27.10.2018 16:00 Bahnhofsvorplatz

    Tangermünde.Volksbe- wegung Sachsen-Anhalt
    Sa, 27.10.2018 16:00 Marktplatz

    Kandel.Frauenbündnis
    Sa, 3.11.2018 14:00

    Eberswalde.,Heimatliebe Brandenburg
    Sa, 3.11.2018 15:00 Marktplatz

    Hamburg.Merkel muß weg
    Mi, 7.11.2018 19:00 Dammtor

    Berlin.Trauermarsch
    Fr, 9.11.2018 18:30 Washingtonplatz

    Greifswald.AfD
    Sa, 10.11.2018 16:00 Europakreuzung

    Magdeburg.,Bürgerinitiative
    Sa, 10.11.2018 19:00 Willy-Brandt-Platz

    Hannover.Hagida
    Sa, 17.11.2018 15:00 Opernplatz

    Reply
      1. 3.1.1

        Erwin

        Bayern strafen CSU ab, Bundestag für Masseneinwanderung: Die Woche COMPACT

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Kruxdie

          Oliver Janich hat sich da auch so seine Gedanken gemacht, hier ein Video von ihm: https://www.oliverjanich.de/wahlbetrug-in-bayern-bewiesen-was-macht-die-afd

  27. Pingback: Richard Tedor – Hitlers Revolution: Tschechoslowakei | Your Destiny Blog Consulting

  28. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 2.1

      Anti-Illuminat

      Bei dem was damals mit den sudetendeutschen passiert ist drückt sich unsere “Regierung”

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen