Related Articles

81 Comments

  1. 33

    Gernotina

    Du hast der Trompete wohl die Rolle des “Antichristen” verpasst oder vielleicht dem Kushner ?
    Ich dachte, die Bibel interessiert Dich nicht ? Dieser “WWIII” entspräche dabei Gog-Magog – dann kommt dieser Superheini, der sich und seinen Luzi anbeten lässt, alle Gegner ausrotten lässt, danach dann die Endschlacht, die weit über menschliche Vorstellung und Aktion hinausreicht – das wäre der Fahrplan.

    Die Bibel wurde übrigens für die Völker Adams (die Adamiten) geschrieben und nicht für vermischte und vermanschte Blutlinien-Ethnien – sie haben es sich nur angeeignet, so wie sie ALLES stehlen – jollohodihüüü !

    https://ia902601.us.archive.org/24/items/Doellinger-Friedrich-Baldur-und-Bibel/DoellingerFriedrich-BaldurUndBibel1920196S.ScanFraktur.pdf

    Reply
    1. 33.1

      Gernotina

      Der ging an Sonnenwolf zum Video !

      Unser alter Fritzi meinte schon, dass jeder nach seiner Facon selig werden sollte – aber außzuschließen ist es tatsächlich nicht, dass Trump ungewollt und ungeplant ein Wegbereiter ganz anderer Zustände werden könnte, denn die Zeit der großen Überraschungen ist am Laufen.

      Reply
      1. 33.1.1

        Sonnenwolf

        Gernotina

        Einst gab es ein weißes Urreich/bund mit einer Sprache, der deutschen. Die Zersplitterung in 12 Stämme ging zu gunsten Frankreichs (Avignon, das Babylon aus der Bibel [babbillum ist was anderes]), das den Sitz nach Rom verlegte (Entstehung 17-18 Jahrhundert). Das eigentliche Is-ra-el wurde in den nahen Osten transportiert und nimmt man eben die Bibel wortwörtlich, so ist Jesus eben ein Joodler. Latein, griechisch, hebräisch etc. sind sprachen der Neuzeit und die Allgorien dahinter keine griechischen, sondern Urdeutsche Astral – “mythen” (auch keine franzöischen/galliäischen). Die genaue Re-Konstruktion ist deshalb schwierig, da bereits Luther sich in seiner Auflage von 1523 über die Fälschungen der Drucker etc. kritisiert und das sich bis heute durchzieht.

        Vom alten Fritz halte ich gelinde gesagt äußert wenig. Angenohmen der einfache Bauer hätte gesagt, das er Steuern nur nach seinem Facon bezahlt, was wäre dann passiert – aus diesem Grund hat der NS- diesen Satz auch bewusst ausgebessert.

        Zu Trump schrieb ich bereits vor der Wahl, das dieser nur eine Marionette, wie die anderen Vorzeige Präsidenten etc. ist. Ein H. Thoreau schrieb das bereits 1850 die US ein Unrechtsstaat ist (Ostindienflagge etc.).

        Die sog. Endschlacht halte ich nur für ein Mittel zur Manipulation der Massen.

        Reply
  2. 32

    Lichtwesen

    Allein dieses Bild von diesem” Gesundheitsminister” sagt doch alles und dann muß man dieser Pfeife auch noch erklären was Bioterrorismus ist und wie er zu Stande kommt! Jetzt hat man doch erst diese “Bilder” von diesem Maas in den USA gesehen, warum quält uns so.

    “Bioterrorismus ist die Atombombe des armen Mannes.”

    RICHTIG, Bioterrorismus ist wenn man “Flüchtlinge” aus der ganzen Welt, ohne Untersuchung und ohne längere Beobachtung einfach nach Deutschland strömen lässt!
    Sie kommen teils aus Kriegsgebieten wo chemische Waffen und Waffen mit biologischen Erregern eingesetzt wurden! Sie kommen aus Gebieten wo Krankheiten existieren, die bei und längst ausgerottet waren, aber jetzt wieder vorhanden sind und die Beitragszahlen müssen dies alles finanzieren!
    Wer sich da noch wundert, oder dies verneint, der ist nicht nur ein Dummkopf, sondern selbst ein Unterstützer von Bioterrorismus!!!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/jens-spahn-%c3%bcberraschend-im-wei%c3%9fen-haus-empfangen/ar-BBNPazA?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  3. 31

    Lichtwesen

    Darüber lacht doch dieser 2. “Kanzler” der BRiD Erdogan nur, denn dieses Geld bekommt er von Merkel und es sind UNSERE Steuergelder!!!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/eu-streicht-millionen-hilfe-f%c3%bcr-die-t%c3%bcrkei/ar-BBNQ3ly?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  4. 30

    Lichtwesen

    Er hat Recht und schon die Einleitung gefällt mir! Genau was er ausspricht weiß ich bereits seit Jahren und es ist die Wahrheit, die aber keiner erfahren soll und darf! dies ist der Beweis, dass Berlin noch unter Alliierter Verwaltung steht und NICHT Hauptstadt der BRD ist. Somit ist diese ganze BRiD als Staat und als Rechtsstaat nicht existent, was auch die “Dokumente” der BRiD beweisen!!!
    Selbst Schäuble sagte es ganz öffentlich:
    “Wir sind seit 1945 kein souveräner Staat mehr!”
    Alle diese “Politiker” wissen dies! Ich hoffe IHR versteht jetzt die Tragweite des Ganzen. Nur mal angenommen, was ist wenn Putin den Gashahn zudreht???

    http://brd-schwindel.ru/deutsche-einheit-flughafen-ber-zusammenhang/

    Reply
  5. 29

    Erwin

    Beatrix von Storch zum “Einwanderungskompromiss” der Groko – AfD-Fraktion

    Reply
  6. 28

    Lichtwesen

    So muß das laufen und wenn dieses System dazu nicht in der Lage ist, oder sich weigert, dann sollte dies eine Bürgerwehr tun die von den Bürgern dazu gewählt und bestimmt wurde.
    NOCH sind wir das Volk um unsere Heimat, unsere Familien und unsere Kultur zu schützen, wenn alle schweigen und wegsehen nicht mehr!!!

    “Für die Flüchtlings-Freunde galt er als das leuchtende Vorbild auch über die Grenzen Italiens hinaus: Domenico Lucano, Bürgermeister der Stadt Riace in Kalabrien. Heute morgen wurde der 60-Jährige wegen Begünstigung illegaler Einwanderung“ festgenommen und in Untersuchungshaft gebracht.”

    Reply
  7. 27

    Erwin

    Deutschland :

    Die Migration frißt ihre Helfer ?

    Reply
    1. 27.1

      Skeptiker

      Hier passt es besser hin, auch wenn es nun doppelt ist.

      Aber es gibt ja noch Hoffnung, wenn schon der Hitlergruß von den Römern ist und Adolf Hitler alles von Benito Mussolini abgekupfert hat.

      Ab hier zu hören.

      Deutschland: Die Migration frisst ihre Helfer?

      https://youtu.be/WBfA69NYbF4?t=801

      =============

      So kann man ja nur hoffen, das auch hier Angela Merkel und das andere Gesocks verhaftet wird.

      Bürgermeister wegen „Beihilfe zu illegaler Zuwanderung“ festgenommen

      Seit Jahren steht der Bürgermeister von Riace für eine „Refugees Welcome“-Politik, Flüchtlinge ließen die zuvor sterbende Stadt in Kalabrien wieder wachsen. Nun wurde Domenico Lucano festgenommen – hat er auch illegale Einwanderung gefördert?

      Italiens Innenminister Matteo Salvini hatte ihn immer wieder für seine Integrations-Politik kritisiert. Nun interessiert sich auch Italiens Staatsanwaltschaft für Domenico Lucano, den Bürgermeister der Stadt Riace in Kalabrien.

      Wie italienische Medien melden, wurde der 60-Jährige am frühen Dienstagmorgen von Beamten verhaftet und unter Hausarrest gestellt. Der Vorwurf lautet unter anderem „Begünstigung illegaler Einwanderung“. Die Ermittler werfen ihm konkret vor, dass er zusammen mit seiner Partnerin Scheinehen zwischen Migranten und Einwohnern organisiert haben soll, auch der Verdacht von Subventionsbetrug steht offenbar im Raum.

      Linkspolitiker und Menschenrechtsaktivisten kritisierten die Festnahme als politisch motiviert. „Die Regierung geht mit dieser juristischen Ermittlung (…) den ersten Schritt der Verwandlung von einer Demokratie in einen autokratischen Staat“, erklärte der Anti-Mafia-Autor Roberto Saviano, der sich für Rechte von Migranten einsetzt.

      Mit seiner flüchtlingsfreundlichen Einstellung hatte Riace nicht nur in Italien, sondern auch in Europa Schlagzeilen gemacht.

      Lucano, seit 2004 Bürgermeister des Küstenortes Riace, stieß zahlreiche Aufnahme- und Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge und andere Migranten an. Dafür erhielt er unter anderem 2017 den mit 10.000 Euro dotierten Internationalen Friedenspreis der Stadt Dresden. Der „Spiegel“ lobte ihn bereits im April 2016 für seine italienische Variante der Willkommenskultur und erzählte die Geschichte von Riace, die stellvertretend für viele Orte in Italiens strukturschwachen Regionen ist.

      Riace, ein Vorbild auch für andere Städte?

      Hier mit Video und weiter im Text.

      https://www.welt.de/politik/ausland/article181737784/Italien-Riaces-Buergermeister-wegen-Beihilfe-zu-illegaler-Zuwanderung-verhaftet.html

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 27.1.2

        Sehmann

        ” Flüchtlinge ließen die zuvor sterbende Stadt in Kalabrien wieder wachsen. Nun wurde Domenico Lucano festgenommen” – Hauptsache Wachstum, sagte das Krebsgeschwür.

        Reply
  8. 26

    Erwin

    CDU, SPD & Einwanderung / Italien / Emmanuel Macron / USA & China

    .

    Reply
    1. 26.1

      Lichtwesen

      Wie sagt doch Merkel bereits vor Jahren.

      “Man kann nicht immer auf Demokratie bestehen!”

      ?????????????????

      Genau, denn auch SIE wußte bereits damals was jetzt bei Nacht und Nebel GEGEN die Bürger und ohne ihre Stimme durchgezogen wird! Fast keiner will es wahrhaben, der Dämon liegt bereits in eurem “Bett” und ihr wundert euch über ständige Alpträume!!!

      Reply
  9. 25

    Erwin

    Die BRD Verschwörung nimmt Fahrt auf: Chemnitz, VS, AfD

    Reply
    1. 25.1

      Erwin

      Heiko Maas, Spanien, Matteo Salvini, Korea, USA & Handel

      Reply
    2. 25.2

      Lichtwesen

      Wie wäre es, wenn die Chemnitzer bei ihrer nächsten Demo Schilder (Alle?) tragen worauf steht:

      “Wir besitzen keine Luftgewehre, denn unsere Waffen sind unsere Stimme und unser Wille!”

      Schlagt das System mit ihren eigenen Waffen und gebt sie der Lächerlichkeit preis, damit diese Bilder weltweit gesehen werden!!!

      Reply
      1. 25.2.1

        Maria Lourdes

        Das ist jetzt mal ein sehr wertvoller Hinweis. … danke Lichtwesen…

        gruss Maria

        Reply
  10. 24

    Erwin

    Über 55.000 versiegelte Anklageschriften im letzten Jahr / Bemerkenswerte Rücktritte

    Reply
  11. 23

    a

    Gegen die Weltherrschaft, so nennt sich LupoCattibvo im Untertitel.

    Aber gegen WESSEN Weltherrschaft richtet sich dieser Protest eigentlich?
    Das frage ich mich schon lange.

    Auf meinen Reisen durch die Geschichte stosse ich immer wieder auf solche wie unten aufgeführten Bericht, die mich mehr als zum Verzweifeln bringen. Skepti würde da sagen; hoffnungsloser Fall.

    Entweder bin ich sehr wahrscheinlich strunzdumm oder die Gestalter der Geschichtslügen sind oberraffiniert.

    Aber diese Berichte geben mir trotzdem mehr als zu denken.

    https://www.youtube.com/watch?v=bQPHEh0SsoA

    http://www4ger.dr-rath-foundation.org/infothek/features/Der-verborgen-gehaltene-Nazi-Hintergrund-von-Walter-Hallstein.html

    http://www.relay-of-life.org/wp-content/uploads/2016/09/eu_buch_de-kap02-hallstein.pdf

    Was haltet ihr davon?

    gruss Adrian

    Reply
    1. 23.1

      Maria Lourdes

      Die Rothschilds – Eine Familie beherrscht die Welt >>> Vorbemerkungen >>>.

      Lieben Gruss

      Maria Lourdes

      Reply
    2. 23.2

      Lichtwesen

      Was ich davon halte? Es ist Hetze und die Verdrehung der wahren Vergangenheit und Ereignisse zum Nutzen der “Sieger”.
      ALLES unterliegt einem Plan gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk. Nichts weiter als eine schön verpackte Nazikeule zur Umerziehung der Deutschen, damit sie sich für immer schuldig fühlen und über viele Generationen abkassiert werden können!!!

      Reply
      1. 23.2.1

        Adrian

        Die Frage ist nur, wer ist der Veräter, und vor allem brisant ist, wenn er aus dem eigenen Volke kommt.

        Reply
        1. 23.2.1.1

          Sonnenwolf

          https://verschwiegenegeschichtedrittesreich.wordpress.com/2017/11/13/eine-frage-zum-wichtigsten-hochverraeter-canaris-was-war-die-motivation-bei-diesem-mann-fuer-diesen-hochverrat-an-den-deutschen/

          Bzgl. Hallstein: informier dich über den von Jesuiten geleiteten Kreisauer Kreis.

          Josef Müllers Buch: Bis zu letzten Konsequenz, beschreibt den Verrat aus Verrätersicht.

        2. 23.2.1.2

          Adrian

          Danke Sonnenwolf.

          Das bringt mich ein Stück weiter. Es ist ja schon schwer genug die Geschicht zu verstehen, aber mit den Verrätern aus den eigenen Reihen wird’s verdammt kompliziert noch irgendwie durchzublicken.

          Eines ist mit klar: Der Verrat am deutschen Volk ging von vielen verschiedenen Richtungen aus, und ich liege nicht falsch auch den Vatikan dazu zu zählen.

          Und heute läuft das gleiche Spiel nochmals, etwas anders, aber es läuft … verdammt nochmal …

          Gruss Adrian

      2. 23.2.2

        Adrian

        @Lichtwesen.

        Was genau soll an den Berichten Hetze sein? Erklär es mir!

        Du müsstest zumindest mit Hallstein sehr zufrieden sein und ein feuriger Verfechter der Brüsseler-Diktatur sein.

        Aber ich schätze dein Kommentar war ein schneller unüberlegter Schuss aus der Hüfte ohne dich mit der Materie befasst zu haben.

        Lies zuerst die Berichte über Hallstein … 🙂

        Reply
  12. 22

    Erwin

    Verschwörungstheorien, Teil 3

    – Massenhaft Kriege und warum wir ständig gegen irgendetwas kämpfen sollen :

    Reply
  13. 21

    Erwin

    Migrationspakt der UN :

    In zwei Generationen ist Deutschland gekippt, wenn die Masseneinwanderung nicht gestoppt wird

    Von Gerd Schultze-Rhonhof / Gastautor, 2. October 2018 Aktualisiert: 2. Oktober 2018 17:07

    Was sind die Inhalte des Migrations-Paktes der UNO? Gerd Schultze-Rhonhof, Generalmajor a.D., übersetzt, analysiert und kommentiert die Endfassung vom Juli 2018, die im Dezember verabschiedet werden soll.

    Gerd Schultze-Rhonhof, Generalmajor a.D., erklärt: Es ist zu befürchten, dass die Deutsche Bundesregierung und der Deutsche Bundestag den UN Pakt über Sichere, Geordnete und Reguläre Migration als Schleusenöffner für weitere Masseneinwanderungen interpretieren und missbrauchen werden.

    Gerd Schultze-Rhonhof, Generalmajor der Bundeswehr a.D., analysiert in seinem folgenden Text den Welt-Pakt über Sichere, Geordnete und Reguläre Migration, kurz genannt „Pakt für Migration“ der UN vom 11. Juli 2018 in der Endfassung. Nach der Zusammenfassung und einem Kommentar zur deutschen Situation folgt in diesem umfangreichen Basistext die Übersetzung der 23 Ziele des UN-Paktes für Migration und abschließend eine Bewertung aus europäischer Perspektive.

    Weiter :

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/migrationspakt-der-un-in-zwei-generationen-ist-deutschland-gekippt-wenn-die-masseneinwanderung-nicht-gestoppt-wird-a2662363.html

    Reply
    1. 21.1

      hardy

      Den linksgrünversifften werden jetzt wohl ihre perversesten Wünsche erfüllt gerade von denen, die sie ja angeblich immer bekämpft haben – da kriegst ja den Hirnkrampf, kapieren die überhaupt noch irgendwas oder sind die jetzt komplett Lady Gaga in der Birne?
      Dann ist ja wohl Polen offen und am Arsch die Räuber – das Sozialsystem wird kollabieren und die werden am lautesten schreien.
      Freie Fahrt für freie Gauner -und Mörderbanden!

      Reply
  14. 20

    Skeptiker

    Das Video ist ja auch fast ganz neu.

    Hier zur Einstimmung.

    https://youtu.be/WBfA69NYbF4?t=411

    =============
    Deutschland: Die Migration frisst ihre Helfer?

    Hagen Grell
    Am 01.10.2018 veröffentlicht
    Die Revolution frisst ihre Kinder und die Migration ihre Helfer. Georg Wagner im Gespräch.

    https://youtu.be/WBfA69NYbF4

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      Aber irgendwie habe ich mich wohl täuschen lassen

      Wie soll ich das sagen, eben versuchte ich mir das Video weiter anzusehen, wobei ich feststellen musste, das mir irgendwie schlecht wurde.

      Tut mit leid.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 20.1.1

        Skeptiker

        Aber es gibt ja noch Hoffnung, wenn schon der Hitlergruß von den Römern ist und Adolf Hitler alles von Benito Mussolini abgekupfert hat.

        Ab hier zu hören.

        Deutschland: Die Migration frisst ihre Helfer?

        https://youtu.be/WBfA69NYbF4?t=801

        =============

        So kann man ja nur hoffen, das auch hier Angela Merkel und das andere Gesocks verhaftet wird.

        Bürgermeister wegen „Beihilfe zu illegaler Zuwanderung“ festgenommen

        Seit Jahren steht der Bürgermeister von Riace für eine „Refugees Welcome“-Politik, Flüchtlinge ließen die zuvor sterbende Stadt in Kalabrien wieder wachsen. Nun wurde Domenico Lucano festgenommen – hat er auch illegale Einwanderung gefördert?

        Italiens Innenminister Matteo Salvini hatte ihn immer wieder für seine Integrations-Politik kritisiert. Nun interessiert sich auch Italiens Staatsanwaltschaft für Domenico Lucano, den Bürgermeister der Stadt Riace in Kalabrien.

        Wie italienische Medien melden, wurde der 60-Jährige am frühen Dienstagmorgen von Beamten verhaftet und unter Hausarrest gestellt. Der Vorwurf lautet unter anderem „Begünstigung illegaler Einwanderung“. Die Ermittler werfen ihm konkret vor, dass er zusammen mit seiner Partnerin Scheinehen zwischen Migranten und Einwohnern organisiert haben soll, auch der Verdacht von Subventionsbetrug steht offenbar im Raum.

        Linkspolitiker und Menschenrechtsaktivisten kritisierten die Festnahme als politisch motiviert. „Die Regierung geht mit dieser juristischen Ermittlung (…) den ersten Schritt der Verwandlung von einer Demokratie in einen autokratischen Staat“, erklärte der Anti-Mafia-Autor Roberto Saviano, der sich für Rechte von Migranten einsetzt.

        Mit seiner flüchtlingsfreundlichen Einstellung hatte Riace nicht nur in Italien, sondern auch in Europa Schlagzeilen gemacht.

        Lucano, seit 2004 Bürgermeister des Küstenortes Riace, stieß zahlreiche Aufnahme- und Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge und andere Migranten an. Dafür erhielt er unter anderem 2017 den mit 10.000 Euro dotierten Internationalen Friedenspreis der Stadt Dresden. Der „Spiegel“ lobte ihn bereits im April 2016 für seine italienische Variante der Willkommenskultur und erzählte die Geschichte von Riace, die stellvertretend für viele Orte in Italiens strukturschwachen Regionen ist.

        Riace, ein Vorbild auch für andere Städte?

        Hier mit Video und weiter im Text.

        https://www.welt.de/politik/ausland/article181737784/Italien-Riaces-Buergermeister-wegen-Beihilfe-zu-illegaler-Zuwanderung-verhaftet.html

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Gernotina

          Das hat der H. Grell mal ein sehr gutes Video gemacht dank Wagner !

      2. 20.1.2

        Illuminat

        @Skeptiker

        Das ist weil die die Symbole nicht verstehen. Was sie den “Römergruß” nennen ist der sogenannte “Sonnengruß”. Im übrigens ist insbesondere das Christentum ein Sonnenkult, der Engel namens “Apollion” der in der Offenbarung den Abgrund öffnet ist Jesus Christus und somit der Sonnengott Apollo.
        Das habe ich letztens schonmal erklärt, das das Christentum ein Sonnenkult ist und das Judentum z.b. ein Saturnkult.

        So ich werde jetzt eines der Mysterien lösen, weshalb Jesus Christus eindeutig der “Sohn Gottes” ist, und das ist auch so gemeint. Jesus Christus ist NICHT wie es heute viele Christen behaupten mit dem “Vater” identisch.

        “Auch wissen wir, dass die Menschen der Antike – insbesondere die Chaldäer – auf Grundlage selbiger Denkweise den Himmelstierkreis als eine Scheidewand verehrten, die sich zwischen der Schöpfung im Allgemeinen und dem Schöpferprinzip an sich befand. Ihrer Auffassung nach wohnte der Herr des Sonnensystems an dessen äußerem Rand und nicht in dessen Zentrum. Sie glaubten, dass die Gottheit unseres immensen Sonnensystems aus einem magnetischen Energiefeld besteht, das vom Außenrand ausgehend das Zentrum bündelt, und dabei einen dramatischen Fokuspunkt schafft, den man die Sonne nennt. Um dies sinnbildhaft darzustellen, versahen sie den Arm ihres Sonnengottes mit einem Schild, von dem das göttliche Wahrheitslicht eingefangen wurde. Der Sonnengott war jedoch nie selbst die Quelle dieses Lichtes – er war lediglich derjenige, der es von der polierten Oberfläche seines Schildes reflektierte. Apollon war so gesehen kein Sonnengott, sondern vielmehr ein Reflektor der Sonnenmacht, weil die Menschen der Antike der Überzeugung waren, dass alles Leben in der Peripherie und nicht im Zentrum seiner Magnetfelder existiert, und seine Energien durch einen Vorgang der inversen Involution vom Umfang ausgehend dem Zentrum zuströmen.” – Manly Palmer Hall

        Wenn man diesen Abschnitt des Textes versteht ist es umso leichter herauszufinden wer Jesus Christus in der Offenbarung ist, es ist niemand anderes als der Erzengel Michael. Im übrigen ist der Erzengel Michael der Schutzpatron Deutschlands.
        Mythologisch gesehen ist alles in Ordnung, wieso der Sonnengruß ein heiliger Gruß ist und wieso das hier in der “Judenbrd” verboten ist. Es ist alles nur folgerichtig.

        Also lasst euch nicht ängstigen, mit unserer Religion ist alles in Ordnung, man muss es nur durchschauen um so mehr Sicherheit würdet ihr bekommen.

        Reply
        1. 20.1.2.1

          arabeske-654

          Die Vorstellung ist schlüssig. Im Zentrum eines Magnetfeldes ist das konvergierende Potential einer dielektrischen Ladung, die das Magnetfeld erst hervorruft. Sie ist die Quelle dessen was wir als Materie erst erfassen können. Aufgrund ihrer konvergierend wirkenden Beschleunigung ist in ihr keine materielle Substanz, denn sie ist selbt ohne kartesische Koordinaten und deshalb materiell nicht erfassbar, nur durch ihre Wirkung erkennbar.

        2. 20.1.2.2

          Skeptiker

          @Illuminat

          Ja gelesen, aber ich mache mir gerade Gedanken, wie man mir mein geliebtes Rad in einer Zeitspanne, von nur 15 Minuten, mitten am Tage so um 15 Uhr Mitte Juni, einfach geklaut haben könnte, trotz Panzerschloss.

          Meine wissenschaftlichen Untersuchungen haben ergeben, das Merkels Gäste mit solchen Werkzeugen unterwegs sind.

          So machen die das, mit einer Akku-Flex mir eingespannter Diamant-scheibe.

          https://youtu.be/w9TY0dtpTRY?t=229

          Danach kann man ja auch ausschalten.

          Hier sieht man ja, das ist alles Schrott.

          https://youtu.be/_DbD84jPZAQ?t=351

          Und ich wunder mich, wieso ich soviel durchtrennte Panzerschlösser auf dem Weg zum Ballungszentrum sehe.

          Aber man kann sich ja tröstenden, mein Rad ist ja nicht weg, sondern nur woanders, in Litauen sollen viele geklaute Räder von den Ost-Banden, dann verkauft werden.

          Das Leben ist schön, ich meine in Hamburg.

          Aber das Leben ist ja fast überall schön, ich Deutschland, dank Mutti Merkel und Ihre Verbrecherorganisation.

          Sprich die CDU/CSU/Linke/ die Grünen und der SPD mit der Schlägertruppe der Antifa ja sowieso.

          Gruß Skeptiker

        3. 20.1.2.3

          Sonnenwolf

          Das Sonnenrad. Strahlt von außen nach innen, bildet im inneren Kreis die Sonne und reflektiert wieder nach außen.

        4. 20.1.2.4

          hardy

          Wer ist Apollyon?
          http://www.bibel.com/jesus-forum/wer-ist-apollyon-t3401.html

          das laß ich aber unkommentiert weil jeder selber seine Meinung evtl. korrigieren kann

  15. 19

    arkor

    Zum Tagesartikel:
    Hierzu ist sogar der Wikipediaartikel interessant. Kurz und aussagekräftig, genau dies belegend. Die Aufrüstung Ausrüstung der Wehrmacht war nicht im Geringsten auf Krieg oder gar einen Angriffskrieg geschuldet, sondern eine völlig unzureichende Aufrüstung.

    Wenn man, schon zurecht rügt,dass das Deutsche Reich sich mit mehr konsequenter Vorbereitung in die Lage versetzt hätte den 1 Weltkrieg zu gewinnen, so muss man auch hier klar konstanieren, dass hier nicht verständliche Unterlassungen in der Rüstung vorlagen.
    Ich habe dies nie verstanden, nachdem ich erstmals mit dem Umfang der Bewaffnungen mich konfrontiert habe, wieso das Reich hier dermaßen nach hinkte.
    Klar hatte man Besorgnis, dass die Alliierten gleich wieder den Krieg erklären, aber andererseits, war dies ja sowieso klar, aufgrund des Versailles Vertrags.
    Die Rüstung des Deutschen Reiches lief eigentlich erst da richtig an auf Hochtouren, als der Krieg praktisch verloren war, 1943.

    Wenn man sich vor Augen führt, dass es keinerlei hinreichenden schweren Panzerfahrzeuge gab, noch die Waffen zuerst um die schweren Panzer des Feindes zu brechen, nicht mal und gerade beim Russlandfeldzug, dass die Luftwaffe völlig unzureichend war, ohne die auch die Panzer dann gegenstandslos werden…..tja dann fragt man sich, wie das der deutsche Soldat leisten konnte. Unfassbar, was unsere Soldaten, denn sie waren es, geleistet haben, an sich dieser Ausgangslage. Und dann noch ehrenvoll kämpfen….vielleicht zu ehrenvoll…

    Allerdings heißt es auch hier: Wer weiß schon die ganzen Hintergründe….. Fakt ist: Zweimal ging das Reich zu schlecht und völlig unzureichend gerüstet in einen Krieg oder sagen wir wurde hinein gezwungen. Die Vorbereitungszeit wurde nicht genutzt.

    Und heute? Stehen wir noch schlechter da….

    Reply
  16. 18

    Lichtwesen

    Was für ein “knallharter Rapper”! Immer sein Maul aufreißen und jetzt kann dieses Weichei eine Neuauflage der Amigos machen. Seine Tränen sollte er im Dschungelcamp von einem Hinterlader trocknen lassen und seinen gesamten Verdienst nach Israel überweisen.

    http://www.msn.com/de-de/unterhaltung/celebrity/rapper-kollegah-der-auschwitz-besuch-hat-alles-ver%c3%a4ndert/ar-BBNPq5d?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  17. 17

    Gernotina

    Gute Seite zu gesundheitlichen Themen und anderen

    Ein lesenswerter Artikel einer Ärztin über die Lügen der Anti-Rauch Kampagnen – Nikotin, das Zombie-Gegenmittel
    Es wird alles sehr gut erklärt und belegt.

    “Ja, Sie lesen das richtig; als Ärztin ermutige ich meine Patienten nicht dazu das Rauchen in dieser zunehmend stressigen Welt aufzugeben. Ich ermutige Sie dazu, biologisch angebauten Tabak und Papier zu benutzen, oder zu den alten traditionellen Wegen des Rauchens zurück zu kehren: Pfeifen oder Zigarren. Die klügsten Menschen auf dieser Erde rauchen und es ist ein wahres Zeichen dieser Zeit, dass das Rauchen in dieser modernen Zombie-Kultur so hoch geächtet wird. ”

    https://de.sott.net/article/9760-Nikotin-Das-Zombie-Gegenmittel

    Jenseits der Propaganda: Nikotin und Rauchen – Ein erster Blick hinter den Schleier

    https://de.sott.net/article/5552-Jenseits-der-Propaganda-Nikotin-und-Rauchen-Ein-erster-Blick-hinter-den-Schleier

    Reply
    1. 17.2

      Skeptiker

      Nun ja, ich Rauche ja selber, kann schon sein, das ich einer der klügsten Menschen auf dieser Erde bin.

      Aber ob er das auch sein soll?

      http://www.noblego.de/blog/wp-content/uploads/Freud-ohne-iiieee.png

      Ich habe das so meine Zweifel.

      https://youtu.be/dr3CDAZI0zs?t=12

      Also ich finde das zum Lachen, ich meine das mit Merkel.

      Nicht das es noch falsch verstanden wird. (Lach)

      Gruß Skeptiker

      Reply
    1. 16.1

      Gernotina

      Genial – Trumps Pressekonferenz ! Er spricht frei und reagiert situativ, spontan, natürlich – souverän !

      Reply
      1. 16.2.1

        Gernotina

        Du hast der Trompete wohl die Rolle des “Antichristen” verpasst oder vielleicht dem Kushner ?
        Ich dachte, die Bibel interessiert Dich nicht ? Dieser “WWIII” entspräche dabei Gog-Magog – dann kommt dieser Superheini, der sich und seinen Luzi anbeten lässt, alle Gegner ausrotten lässt, danach dann die Endschlacht, die weit über menschliche Vorstellung und Aktion hinausreicht – das wäre der Fahrplan.

        Die Bibel wurde übrigens für die Völker Adams (die Adamiten) geschrieben und nicht für vermischte und vermanschte Blutlinien-Ethnien – sie haben es sich nur angeeignet, so wie sie ALLES stehlen – jollohodihüüü !

        https://ia902601.us.archive.org/24/items/Doellinger-Friedrich-Baldur-und-Bibel/DoellingerFriedrich-BaldurUndBibel1920196S.ScanFraktur.pdf

        Reply
  18. 15

    Sehmann

    Nach Klimaerwärmung, Waldsterben, Vergreisung etc. nun ein weiteres Horrorszenario:

    SPIEGEL: Deutschland droht die Ausländer-Lücke

    Der Westen profitiert laut SPIEGEL enorm von der unkontrollierten Zuwanderung. Im Osten dagegen sieht es mau aus. Das liegt an zu wenigen Ausländern, analysiert das Blatt. Trotz 2 Millionen Flüchtlingen allein in den letzten 3 Jahren “droht Deutschland die Ausländer-Lücke”.
    SPIEGEL: “Während die westdeutsche Wirtschaft enorm von Zuwanderung profitiert, geht der Zuzug an Ostdeutschland zum großen Teil vorbei. Das ist ein Problem – und zwar für die gesamte Bundesrepublik.

    Ohne dauerhaft große Zahlen an Immigranten werden sich Teile der Bundesrepublik zu menschenleeren Landschaften entwickeln. Welche Dynamik dadurch entsteht, lässt sich heute schon in Teilen des Ostens beobachten, 28 Jahre nach der Wiedervereinigung, die sich am Mittwoch jährt.”
    https://www.mmnews.de/politik/93178-spiegel-deutschland-droht-die-auslaender-luecke

    Reply
    1. 15.1

      Illuminat

      Eine glatte Lüge,

      ganz im Gegenteil Deutschland ist sogar eines der dichtbesiedeltensten Länder in ganz Europa, wenn man von Stadtstaaten wie Luxemburg absieht, sogar das dichtbesiedeltste: 232 Einwohner pro km²

      Man stelle sich das mal vor, schon in den 30er Jahren hat daher Hitler von neuem Lebensraum für sein Volk gesprochen. Und da hatte Deutschland an Fläche sogar weitaus mehr als heute und er hat das schon damals als zu klein erachtet.

      Und heute will man uns weismachen, wo wir noch weitaus weniger Staatsgebiet haben, jedenfalls das BRD Staatsgebiet, es seien immernoch nicht genug Leute hier, unglaublich sowas.

      Reply
      1. 15.1.1

        Illuminat

        232 Einwohner, das ist ein kleines Dorf auf jedem Quadratkilometer

        Reply
    2. 15.2

      Skeptiker

      @Sehmann

      SPIEGEL: Deutschland droht die Ausländer-Lücke

      Das sieht dann wohl so aus.

      https://kkrohnblog.files.wordpress.com/2016/02/16-02-28-steinbach.jpg

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.2.1

        Skeptiker

        Das ist ja ganz neu, passt wohl zur Ausländer-Lücke

        Storch (AfD): „Der Einwanderungskompromiss ist eine bedingungslose Kapitulation!“ | Pressekonferenz

        Oliver Flesch
        Am 02.10.2018 veröffentlicht

        2. Oktober: Pressekonferenz mit Beatrix von Storch (AfD) zum neuen Einwanderungsgesetz der Großen Koalition.

        https://youtu.be/MqvK33Vma5U

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 15.2.2

        GvB

        Berliner Gefängnisse melden ANSTIEG ausländischer Gefangene auf dramatischen Wert.

        Dabei sind unter dem Anteil von 75 % Strafgefangenen in Untersuchungshaft
        gleich über 90 unterschiedliche Nationalitäten versammelt, heißt es in dem
        Newsletter. Insgesamt seien im Gefängnis Moabit mit annähernd 73 % Anteil an
        ausländischen Gefangenen die meisten ausländischen Insassen. Der hohe Anteil
        insgesamt, der gemeldet worden ist, ergibt sich aus der Erfassung der
        Gefangenen in Untersuchungshaft.

        Der größte Anteil unter den ausländischen Gefangenen selbst kommt wiederum
        >>>>>>>>>>>>>>>aus der Türkei, meldet die Justiz!

        https://www.politaia.org/unfassbar-berliner-gefaengnisse-melden-anstieg-auslaendischer-gefangene-auf-dramatischen-wert/

        Sind das alles Erdogan-Anhänger?

        Reply
        1. 15.2.2.1

          logos

          Das sind alles zukünftige Wähler der globalistischen rot/grünen Bolschewiken.

  19. 14

    Lichtwesen

    Allein dies sagt doch schon alles, denn klein Heiko ist die “Geheimwaffe” der GroKo.
    Noch NIE gab es in Deutschland schlechtere Geheimwaffen und die ganze Welt lacht bereits darüber!!!
    Allerdings möchte ich nicht in der Haut von klein Heiko stecken, denn der findet seinen Meister noch früher als er denken kann.

    http://brd-schwindel.ru/heiko-allein-in-newyork/

    Reply
  20. 13

    Lichtwesen

    Warner gibt es genug, nur die Zuhörer sind bereits taub, oder werden erst noch durch “Frequenzen” gehörlos gemacht.

    http://brd-schwindel.ru/game-over-fuer-europa/

    Reply
  21. 12

    Lichtwesen

    Genau DASSSSSS sind sie, diese gezüchteten BRiD – “Promi” – Wesen und dieses “Publikum” gibt richtig Beifall.
    Es sind genau diese Leute, die auf dem Heimweg ein Messer in den Rücken bekommen und sagen:

    “Mit einem Messer im Rücken geh ich noch lange nicht nach hause!”

    Der “Vertrag” von Marrakesch wird sie eines Besseren belehren!

    Reply
  22. 11

    Lichtwesen

    Wer kennt es nicht, das Märchen von den Sieben Zwergen! Auch der Tiefe “Staat” Deutschlands hat jetzt sein Märchen. Bleibt nur die Frage, wer ist Schneewittchen und wer ist die böse Königin, oder ist es in diesem Märchen die Gleiche um den “Terror” zu bekämpfen und ihr “Königreich” zu retten?
    Echte deutsche Märchen wurden von der BRiD schon immer verfälscht und mißbraucht!!!

    http://brd-schwindel.ru/medien-und-rechte-revolution-guter-terror-schlechter-terror/

    Reply
    1. 11.1

      arabeske-654

      Interessant auch, dass Frau Merkel und ein Großteil der Minister ausgerechnet am 3. Oktober nach Israel reist. Ein ziemlicher Exodus. Der sogenannte „Tag der deutschen Einheit“ scheint nicht mehr wichtig zu sein.
      Und eine Terroraktion war auch geplant durch einen neuen NSU-Popanz.

      Gleichzeitig soll am 3. Oktober das amerikanische Notfallsystem getestet werden und dies dem Vernehmen nach um 14:18 Uhr Ostküstenzeit . Nur getestet? Oder wird es sofort wegen aktueller Notstände gebraucht und unsere s.g. Regierung flüchtet schon mal vorab?

      Eine ziemliche Scharade die hier momentan abläuft.

      Reply
      1. 11.1.1

        Skeptiker

        DEUTSCHLAND ANGELA MERKEL

        „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt“

        Veröffentlicht am 26.02.2017 | Lesedauer: 4 Minuten

        Die CDU nimmt Kurs auf die Bundestagswahl und setzt beim Werben um die Wählergunst auf die Kanzlerin. Merkel positioniert sich in einer Rede klar gegen rechten Populismus. Direkt auf die AfD ging sie aber nicht ein.

        Nun ja das geht ja noch weiter.

        https://www.welt.de/politik/deutschland/article162407512/Das-Volk-ist-jeder-der-in-diesem-Lande-lebt.html

        =================

        Fakt ist ja, Afrika ist viel zu klein nach Deutschland sollen sie alle rein.

        Hier sieht man ja die Demo, für noch mehr Affen.

        Sven Liebich | 2017 02 04 Teil 5 Irre RefugeesWelcome Flüchtlingsdemo in Halle (Reupload)

        https://youtu.be/t6rjv3Uv9bg?t=50

        Und so geschah es eben.

        https://youtu.be/akhMx1z1bkk

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 11.1.2

        Lichtwesen

        Richtig, wie ich sehe denkst du weiter. Weder der 3. Oktober, noch der 17. Juni war ein Tag der deutschen Einheit.
        Der 17. Juni bleibt ein Gedenktag in den Herzen der Deutschen wegen dem russischen Massaker an friedlichen Deutschen gegen die Besatzermacht der Russen. Diesem BRiD – Terrorsystem wäre es lieb und recht gewesen, wenn es in Chemnitz auch so gelaufen wär, aber es sind ja “Wahlen”. Dafür hat man jetzt die 7 Zwerge zum Einsatz gebracht!

        Reply
      3. 11.1.3

        arkor

        Da ist ja auch von “Ländern” die Rede, statt Staaten. Und sie sind wahrscheinlich froh mal als “Kabinett” irgendwo mitreisen zu dürfen.
        Aber auf jeden Fall interessant.

        https://www.bundeskanzlerin.de/Content/DE/Reiseberichte/2018-10-02-reg-konsultationenISR.html

        Reply
      4. 11.1.4

        GvB

        https://terraherz.wordpress.com/2018/10/01/soll-der-tag-der-deutschen-einheit-abgeschafft-werden/comment-page-1/#comment-103067

        Dass für Kanzlerin Merkel das eigene Volk nur nebensächlich ist, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein……!!
        Kommentar:
        Um das mal klarzustellen, Merkel ist nicht „UNSERE Kanzlerin“, sondern Dienerin fremder Herren.
        Es gab auch keine echte „Wiedervereinigung“. Es war ein Ausverkauf der DDR(Mitteldeutschland).Es war und ist eine falsche (Zwangs-) Vereinigung.. von 2 besetzten Reststaaten.
        Auch Österreich gehörte als 4.- tes Gebiet zum Reich!(Anschluss).
        Denn ein grosser Teil (der oft genannte Osten als 3.-tes Gebiet, Schlesien, Ostpreussen etc.) ist nicht mitvereinigt worden! Das war Verrat durch Kohl, Genscher und CO.!
        …und heute?…

        Bundeskanzlerin Merkel reist ausgerechnet am 3. Oktober 2018 nach Jerusalem. Möglicherweise hat das eine symbolische Bedeutung. Allerdings ist es für Pressevertreter schwierig, Informationen zu dem Besuch zu erhalten.

        Eine Beobachtung von Ulrich W. Sahm

        Der Tag der Deutschen Einheit 2018 steht in diesem Jahr in Berlin unter dem Motto: „Nur mit Euch“. Und das Bundespresseamt vermeldet: „Direkt vor dem Bundeskanzleramt präsentiert sich die Bundesregierung bei den diesjährigen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin.“ Allerdings wohl eher nicht mit Angela Merkel. Denn die Bundeskanzlerin wird im Flugzeug sitzen, anstatt in Berlin vor dem Brandenburger Tor zu feiern. Dann wird sie in die von Deutschland nicht anerkannte Hauptstadt Israels fahren, nach Jerusalem, um bei dem in Deutschland als „Hardliner“ (Zitat: dpa) titulierten israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu ein abendliches Mahl einzunehmen. Diese simple Information kann man als Journalist vor Ort allerdings nur über Umwege erfahren.

        Die Begegnung im Rahmen der Regierungskonsultationen war bekanntlich monatelang vorbereitet. Obgleich als Korrespondent beim Bundespresseamt, beim Auswärtigen Amt und natürlich bei der deutschen Botschaft in Tel Aviv offiziell angemeldet, war Merkels Besuch von keiner dieser drei offiziellen deutschen Stellen mit der sonst üblichen Email an die „Presse vor Ort“ angekündigt worden. Ein anderer Korrespondent, der ebenfalls seit Jahrzehnten aus Nahost berichtet, wurde auch nicht informiert.

        weiterlesen unter:

        http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=471057

        Reply
  23. 10

    Skeptiker

    Das war in meiner Post, allerdings die Quelle ganz unten geht nicht.

    ==================

    »Versteinertes Besatzungsrecht«
    Interview mit dem Buchautor Bruno Bandulet über die »systematische Plünderung Deutschlands seit 1945«
    16.09.16

    Autor des Buches „Beuteland“: Bruno Bandulet Bild: Bandulet

    Dr. phil. Bruno Bandulet promovierte über Adenauers Außenpolitik, arbeitete in der CSU-Landesleitung als Referent für Deutschland- und Ostpolitik, war Autor von „Zeitbühne“ und „Transatlantik“, Chef vom Dienst der Tageszeitung „Die Welt“ und Mitglied der Chefredaktion der Illustrierten „Quick“. 1995 gründete er den politischen Hintergrundienst „Deutschlandbrief“, der seit 2009 als monatliche Kolumne im libertären Magazin „Eigentümlich frei“ erscheint. Bandulet ist Mitglied der Friedrich A. von Hayek Gesellschaft und hat soeben im Kopp-Verlag ein Aufsehen erregendes Buch mit dem aufschlussreichen Titel „Beuteland. Die systematische Plünderung Deutschlands seit 1945“ herausgebracht. Bernd Kallina sprach mit ihm über wichtige Thesen seiner Neuerscheinung.

    PAZ: Herr Bandulet, In Ihrer jüngsten Veröffentlichung „Beuteland“ greifen Sie so ziemlich alle politisch korrekten Sichtweisen zur deutschen Nachkriegsgeschichte an. Gefallen Sie sich in der Rolle des unerschrockenen Provokateurs?

    Bruno Bandulet: Wenn sich jemand provoziert fühlt, bitte sehr. Das habe ich einkalkuliert. Das Berufsethos eines Historikers kann doch nur darin bestehen, den Dingen auf den Grund zu gehen und sie so zu schildern, wie sie sich zugetragen haben. Dass die politische Klasse und die tonangebenden Medien sich in einem Geschichtsbild eingerichtet haben, das mit der Wirklichkeit wenig zu tun hat, ist deren Problem. Ich gebe Ihnen ein Beispiel: Der Herausgeber der Tageszeitung „Handelsblatt“ schrieb in einem Kommentar, 1945 seien die Ostdeutschen aus den „zuvor von ihnen besetzten Gebieten“ geflohen. Ich habe ihn schriftlich um Antwort gebeten, welche Gebiete er damit meinte – keine Antwort bis heute. Vermutlich lässt er noch recherchieren, zu welchem Staatsgebiet Ostpreußen und Schlesien gehört haben.

    PAZ: Auch widersprechen Sie der pauschalen These von der Befreiung Deutschlands 1945 und verweisen auf eine offiziell kaum bekannte US-Direktive JCS 1067. Was besagt denn diese ominöse Direktive?
    Bandulet: Weder hat sich die Mehrheit der Deutschen befreit gefühlt, wie wir von vielen Zeitzeugen wissen, noch wollten die Siegermächte Deutschland befreien. Die These von der Befreiung verträgt sich ja auch schlecht mit der These von der Kollektivschuld. Nein, sie wollten das Land erobern. Auch Konrad Adenauer spricht in seinen Erinnerungen nicht von Befreiung, sondern von Besetzung. Die von Präsident Franklin D. Roose­velt am 23. März 1945 unterschriebene Direktive 1067 der Joint Chiefs of Staff, der Vereinten Stabschefs, legt in allen Einzelheiten die künftige amerikanische Besatzungspolitik fest. Sie galt bis zum Sommer 1947. In Paragraph 4 der Direktive heißt es: „Deutschland wird nicht zum Zweck der Befreiung besetzt werden, sondern als besiegte Feindnation.“ Und in Paragraph 5 wurde untersagt, den Wiederaufbau der Wirtschaft in die Wege zu leiten.

    PAZ: Führte das etwa dazu, dass der berüchtigte Morgenthauplan, der Deutschland ursprünglich in eine Wüste verwandeln sollte, keineswegs schon im Sommer 1945 begraben wurde, wie Sie behaupten?
    Bandulet: Der genozidale Morgenthau-Plan wurde zwar nicht eins zu eins umgesetzt, ging aber in abgeschwächter Form in die Besatzungsdirektive JCS 1067 ein. Als diese am 10. Mai 1945 auch vom neuen amerikanischen Präsidenten Truman unterzeichnet wurde, sprach Henry Morgenthau von einem „großen Tag“. Er hoffe, fügte er hinzu, dass nicht jemand die Direktive „als den Morgenthau-Plan wiedererkenne“. Tatsächlich war der barbarische Plan in den USA nicht unumstritten. Aber erst im Juli 1947 wurden die „Morgenthau-Boys“, die Beamten aus dem Finanzministerium, die über die Durchsetzung von JCS 1067 wachen sollten, aus Deutschland abgezogen. Der Bruch mit Stalin und der heraufziehende Ost-West-Konflikt waren es, die Deutschland retteten.

    PAZ: Herr Bandulet, Sie sind ja ein richtiger Legenden-Killer: So schreiben Sie, dass die von Harry S. Truman aufgestellte Behauptung, die USA hätten keine Reparationen verlangt, unrichtig sei. Was stimmt also?
    Bandulet: Die Behauptung ist nur insofern richtig, als die USA keine Reparationen „verlangt“ haben – die Siegermächte haben sie sich einfach genommen. Der Unterschied zu Versailles bestand ja darin, dass kein Friedensvertrag abgeschlossen wurde, sondern dass willkürlich und nach Gutdünken der Sieger geplündert wurde. Der Wert des geraubten Privateigentums, der Ostgebiete, der Zwangsexporte, der zwei Milliarden Arbeitsstunden der Kriegsgefangenen nach Kriegsende, der intellektuellen Reparationen und der Demontagen lässt sich objektiv nicht beziffern. Ich nenne aber Summen und überlasse es dem staunenden Leser, sich ein Urteil zu bilden. Mein Fazit lautet, dass nach 1945 weitaus mehr aus Deutschland herausgezogen wurde, als auf Grund des Versailler Vertrages an Reparationen geleistet wurde.

    PAZ: Bei den „intellektuellen Reparationen“, wie Sie den Wissenstransfer nach 1945 aus Deutschland nennen, handelte es sich angeblich um den größten Wissenstransfer aller Zeiten. Können Sie ihn in dieser superlativen Dimension wirklich belegen?
    Bandulet: Stellen Sie sich einmal vor, die USA würden besetzt und die Sieger ließen überall im Land Teams von Spezialisten ausschwärmen, die in Firmenzentralen, Fabriken und Forschungsinstitute eindringen, um sämtliche Betriebsgeheimnisse und den ge­samten Stand der Forschung zu sichten und fortzuschaffen. Nichts anderes hat sich in Deutschland 1945 und danach abgespielt. Allein im Berliner Reichspatentamt wurden von den dort liegenden Patenten und Patentanmeldungen mehr als 17 Meilen auf Mikrofilm fotografiert. Nicht zu vergessen die Wissenschaftler, die mehr oder weniger freiwillig nach Amerika, Russland, Frankreich und Großbritannien gingen. Die deutsche Technologie war in wichtigen Bereichen Weltspitze. Eine derart systematische Plünderung von Wissen hatte es nie zuvor gegeben.

    PAZ: Seit der Wiedervereinigung folge die deutsche Politik einem geheimen Fahrplan – jenseits von wirklicher Souveränität. Heißt dass, das zum Beispiel weiterhin Besatzungsrecht bei uns gilt?
    Bandulet: Mit dem Zwei-plus-Vier-Vertrag wurde die Bundesrepublik völkerrechtlich souverän, und seitdem kann sie den fremden Truppen auf deutschem Boden kündigen. Was bleibt, ist „versteinertes Besatzungsrecht“, eine weithin unbekannte und komplizierte Materie, auf die ich im Detail eingehe. Im Übrigen muss Souveränität auch politisch gelebt und wahrgenommen werden – und daran mangelt es bis heute. Der „geheime Fahrplan“ findet sich in einem erstaunlich offenen Aufsatz von Hans Arnold, der als Inspekteur des Auswärtigen Dienstes für die Ausbildung deutscher Diplomaten verantwortlich war. Der Titel sagt alles: „Deutschland muss sich selbst entmachten“. Der entscheidende Schritt zur Selbstentmachtung war die Aufgabe der Deutschen Mark und damit der monetären Souveränität. Die Regierung Adenauer kämpfte noch um mehr Selbstbestimmung. Seit Kohl und Merkel läuft der Film rückwärts.

    PAZ: EU und europäische Integration blieben die Ziele deutscher Staatsräson und die Einführung des Euro sei der Kardinalfehler der deutschen Politik seit 1949. Was wären denn die Alternativen gewesen?
    Bandulet: Die Alternative wäre ein vertraglich seriös geregelter europäischer Staatenbund gewesen, möglichst auch mit einer gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik, an Stelle des bürokratischen Monstrums EU. Und statt des Euro ein Europäisches Währungssystem, das Kooperation ermöglicht, aber die nationalen Währungen beibehält.

    PAZ: Zu Merkels sogenannter Willkommenskultur: Da äußern Sie den Verdacht, dass es sich hierbei um einen weiteren Akt einer Vergangenheitsbewältigung handeln könnte, die nicht vergeht (Ernst Nolte) und verweisen auf den französischen Philosophen Alain Finkielkraut.
    Bandulet: Ich bin immer noch unsicher, was Merkel dazu getrieben hat, 2015 Recht zu brechen und die Grenze für eine unkontrollierte Masseneinwanderung zu öffnen. Vielleicht war es ein schuldinduzierter Akt der Vergangenheitsbewältigung. Vielleicht folgte sie dem Fahrplan maßgebender Kreise, die Homogenität des Nationalstaates zu unterminieren. Vielleicht war es eine Mischung aus Naivität, Gutmenschentum und Skrupellosigkeit mit dem Hintergedanken, Deutschland zur moralischen Großmacht zu erheben.

    PAZ: Wo Gefahr ist, wächst das Rettende auch, heißt es so schön. Herr Bandulet, Ihr Buch „Beuteland“ präsentiert ja eine nicht gerade ermutigende Lageanalyse deutscher Befindlichkeiten. Wie kommen denn die Deutschen aus dieser prekären Lage wieder heraus?
    Bandulet: Nichts ist mächtiger als der sich stets wandelnde Zeitgeist. Wir sehen ja, wie das oktroyierte schiefe Geschichtsbild der Deutschen die ersten Risse bekommt. Sonst würde sich mein Buch nicht so gut verkaufen. Es hat offenbar einen Nerv getroffen. Die lange Zeit zementierte politische Landschaft in Deutschland beginnt aufzubrechen. So wie es aussieht, wird 2017 eine echte Opposition in den Deutschen Bundestag einziehen

    Quelle: http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/versteinertes-besatzungsrecht.html

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      @Skeptiker. Danke.
      Recht hat er , der Herr Bandulet, ein richtiger Legenden-Killer 🙂

      Reply
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        @GvB

        Und die Quelle geht ja sogar, in meiner Post ging der Link nicht.

        Quelle: http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/versteinertes-besatzungsrecht.html

        ==============
        “Kaum jemand weiß, daß Deutschland bis heute vertraglich gebunden ist, sich an die Geschichtsversion der Siegermächte zu halten. … Die Verpflichtung Deutschlands, die eigene Geschichte durch die fremde Brille zu sehen, wurde 1990 vertraglich verlängert!”

        Dr. Bruno Bandulet

        ===============
        Gefunden eher unten.

        http://web.archive.org/web/20140603092356/http://www.hansbolte.net/daww.php

        Gruß Skeptiker

        Reply
  24. 9

    Lichtwesen

    Machen diese “Studien” auch ihre heutigen Seilschaften ihrer DDR – Stasi???

    “Laut einer neuen Studie vertrauen weltweit immer weniger Menschen dem US-Präsidenten, seine schlechten Werte trüben auch das Bild Amerikas. Die Bundeskanzlerin hingegen genießt weltweit hohes Ansehen.”

    Die Bürger Deutschlands werden sich noch sehr wundern und verzweielt sein was diese Nachteulen letzte Nacht wieder gegen die Bevölkerung in Gang gesetzt hat. SIE sind sich alle einig! Über die Dieselaffäre will man noch nichts genaues sagen, aber FAKT ist, dass die Dieselfahrer nicht nur draufzahlen müssen, sondern einen Kretit bei der Bank nehmen müssen um sich ein neues Auto für den Arbeitsweg leisten zu können. Wer macht das Geschäft, Banken und Autohersteller! Zudem steigen ständig die Spritpreise, die Heizölpreise und die Gaspreise will man jetzt auch noch erhöhen.
    Ihre “Flüchtlinge” müssen doch mit allem Luxus versorgt werden!
    Ganz nebenbei hat man heute Nacht auch ein Einwanderungsgesetz beschlossen, dass JEDEN fleißigen, anständigen Bürger die Tränen aus den Augen drücken wird. Es sind keine Freudentränen!!!
    Wenn sich Nachteulen treffen teilen sie ihre Beute untereinander auf, sind alle satt und zufrieden. Ihre Beute sind in erster Linie die Deutschen, aber auch der Rest der Bevölkerung und auser “Flüchtlinge” sind alle betroffen.
    Wer dagegen aufbegehrt und sich wehrt, ist ein “gefährlicher”Nazi in den Augen der Nachteulen, der mit der Wahrheit und einem Luftgewehr diesen “Rechtsstaat” und diese “Demokratie” bedroht.

    Reply
    1. 9.2

      GvB

      Diesel-Verarsche ..ein Mogelpackung a la BRDDR!
      FAKT ist, dass die Dieselfahrer draufzahlen müssen!

      Reply
  25. 8

    Erwin

    Die illegale Migration / Masseninvasion ist “die Mutter aller Probleme” !

    Die neoliberale Globalisierung ( NWO ) ist “die Großmutter aller Probleme” !

    Die Machthaber nehmen ihr Projekt der neoliberalen Globalisierung sehr ernst .

    Dieses Projekt muß auch gegen den heftigsten Widerstand der Menschen und

    Völker, auch unter Anwendung von Gewalt, durchgezogen werden — Stück für Stück –

    Salamitaktik bis zur völligen Erlahmung jeglichen Widerstandes .

    Termine – für – Kundgebungen – und – Demos :

    Mödlareuth.AfD
    Mi, 3.10.2018 10:00 Freilichtmuseum

    Berlin.
    Wir für Deutschland
    Mi, 3.10.2018 14:00 Europaplatz

    Cottbus.Demo Cottbus Mi,
    3.10.2018 14:00 Stadthalle

    Leverkusen.,Abakus News
    Mi, 3.10.2018 14:00 Rathaus

    Nürnberg.Pegida
    Mi, 3.10.2018 14:00 Jakobsplatz

    Chemnitz.Pro Chemnitz
    Fr, 5.10.2018 18:30 Karl-Marx-Monument

    Kandel.Frauenbündnis
    Sa, 6.10.2018 14:00 Rheinstraße

    München.Frauenmarsch
    Sa, 6.10.2018 14:00 Gärtnerplatz

    Halle.Montagsdemo
    Mo, 8.10.2018 18:00 Riebeckplatz

    Berlin.Merkel muß weg
    Mi, 10.10.2018 18:00 Kanzleramt

    Solingen., Amazonen Marsch
    Sa, 13.10.2018 15:00 Graf Wilhelm Platz

    Frankfurt., Patrioten für Deutschland
    Sa, 20.10.2018 14:00 Opernplatz

    Rostock.AfD
    Sa, 20.10.2018 18:00 Neuer Markt

    Eberswalde., Heimatliebe Brandenburg
    Sa, 3.11.2018 15:00 Marktplatz

    Hamburg., Merkel muß weg
    Mi, 7.11.2018 19:00 Dammtor

    Magdeburg., Bürgerinitiative
    Sa, 10.11.2018 19:00 Willy-Brandt-Platz

    Reply
  26. 7

    Erwin

    “Wie Kai aus der Kiste: „Sechser-Pack“ wollte mit Schlagstöcken die Regierung stürzen!”

    “Chemnitz – Die Stimmung in Sachsen ist gekippt, und im Westen liefert die AfD trotz Propagandaschlacht gleichgeschalteter Staatsmedien immer noch stabile Prognosen. In solchen Fällen greifen ein angeschlagener Staat, eine hilflose Polizei, die von jedem aggressiven Migranten was auf die Mütze kriegt und eine linksdrehende Plapperpresse zum letzten Strohhalm. Man baut einen Popanz auf und hofft, dass der prall gefüllte Sack voller heißer Luft nicht bis zu den Wahlen am 28. Oktober zusammensackt.

    Vor dieser bedrohlichen Kulisse sind gestern bei einem Großeinsatz der Polizei sechs Männer in Sachsen und Bayern festgenommen worden. Ihnen wird laut Frankfurter Rundschau zur Last gelegt „bewaffnete Anschläge auf Ausländer und politisch Andersdenkende“ geplant zu haben. Weiterhin Angriffe auf „Vertreter des politischen Parteienspektrums und Angehörige des gesellschaftlichen Establishments.“

    Damit die Sache auch gut klingt, haben sich die Burschen auch einen Namen gegeben: „Revolution Chemnitz“. Das alles klingt fast wie aus einem ARD-Tatort-Drehbuch. Ebenso wie die laut Ermittlerkreisen politischen Vorstellungen der Sechserbande: „Die wollen ein anderes Land“. Nun, das wollen auch die Antifa, die Rote Flora … und belassen es nicht nur beim „Willen“, sondern fackeln ganze Straßenzüge ab, verüben Anschläge auf Politiker, Häuser oder ermorden wie die RAF 33 Menschen. Zum Terror gehört in jedem Fall jede Menge Blut, und für geplanten Terror ein prall gefülltes Waffenlager. Auch hier wurden die Beamten fündig und fanden, man höre und staune ein paar „Schlagstöcke“.

    Nach diesem berauschenden Fund, der die Sicherheit des Landes in seinen Grundfesten erschüttert, hat Generalbundesanwalt Peter Frank nun „Ermittlungen wegen der Bildung einer terroristischen Vereinigung eingeleitet.“ Am „Tag der deutschen Einheit“ sollte die „Revolution“ losgehen. An welchem Tag denn sonst? Den 14. Juli haben ja schon die Franzosen okkupiert. Und im November feiern die Russen. Da wird das Zeitfenster ganz schön eng. Das Ganze klingt wie eine Satire. Treffen sich sechs Jungs. Haben wir am 3. Oktober schon was vor? Wir machen eine „Revolution!“ Geile Idee!

    Viel ernster als die vor Banalität strotzenden angeblichen Terrorpläne mutmaßlicher teils vorbestrafter Hooligans und Schläger aus der Skinhead-Szene sind die nun krampfhaft zusammengeflickten Verbindungsstücke – einige der Verdächtigen wurden bei „Pro Chemnitz“ gesichtet, die nachträglich beweisen sollen, dass es in Chemnitz wirklich Hetzjagden gab und das ganze am 3. Oktober seinen Showdown gefunden hätte. Mit angeblich bis dahin beschafften, halbautomatischen Waffen. Aber bitte wo sind sie? Wer zaubert sie am 3. Oktober, pünktlich zur „Revolution Chemnitz“ aus dem Hut. Und vor allem, warum werden die sechs Desperados erst jetzt verhaftet – ohne Waffen – wenn ihr angeblicher Rädelsführer schon seit Mitte September in Haft sitzt? So bleibt am Ende nur die Vermutung. Hier hat jemand nach der Abreise von Erdogan einen echten „Türken gebaut“, einen politischen Popanz, der jetzt die nächsten Wochen immer mächtiger aufgeblasen werden kann. Schon jetzt sagt SPD-Innenpolitiker Burkhard Lischka:

    „Die bekanntgewordenen Anschlagspläne zeigen, dass man im rechtsextremistischen Milieu selbst zu schlimmsten Terroranschlägen bereit ist, um unseren demokratischen Rechtsstaat zu beseitigen“.

    Auch die Worte der innenpolitischen Sprecherin der Grünen, Irene Mihalic, sind entlarvend. Sie spricht von „einem weiteren Hinweis darauf, wie wenig angebracht es war, die Vorgänge in Chemnitz weich zu zeichnen, wie es der Bundesinnenminister und Hans-Georg Maaßen für den Verfassungsschutz taten“. Würde es die sechs „Rechten Revoluzzer“ nicht geben, so hätte man sie erfunden (KL) ”

    Quelle :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/02/presse-politik-chemnitz/

    Reply
  27. 6

    Atlanter

    Deutsche unverfälschte Geschichte, vom ”Dreißigjährigen Krieg”, bis zum ”Zweiten Dreißigjährigen Krieg”

    https://www.youtube.com/watch?v=uLkbKOE2lJY

    https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/willkommen.html

    Reply
  28. 5

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  29. 4

    Erwin

    UN – Migrationspakt :

    Nur die schnelle Renaissance des Deutschen Geistes hilft – Ein spiritueller Blick

    Reply
    1. 4.1

      Erwin

      Verschwörungstheorien , Teil 5

      – Der Sinn des Satanischen – und wie wir Hass in Liebe wandeln können :

      Reply
      1. 4.1.1

        Erwin

        Es geht letztlich um die Auflösung der historisch gewachsenen Nationalstaaten.

        Ein Nationalstaat ist ein Gemeinwesen, in dem ein Volk über ein Territorium verfügt,

        das durch Grenzen vor Angriffen von außen gesichert ist.

        Der wichtigste Vorteil eines Nationalstaates ist, dass der gewaltige evolutionäre Druck,

        der in einer offenen Welt defintiv vorhanden ist, neutralisiert und somit wirkungslos wird.

        Konkret heißt dies, daß in einem Nationalstaat ohne Einwilligung des Volkes kein anderes

        Volk siedeln darf. Sobald der Nationalstaat abgeschafft wird, werden die expansiv

        aggressivsten Völker mit dem geringsten Willen zu irgendeinem Kompromiß die größten

        Territorialgewinne verzeichnen und sich am Ende zum Herrscher über das gesamte

        Staatsgebiet erklären, wenn sie die eigentliche Macht in zahlenmäßiger Überlegenheit stellen.

        Wenn diese teuflischen Globalistenpläne zur Auflösung der Nationalstaaten durchgesetzt werden,

        müssen wir diese Pläne für deren Siegesstrategie strikt berücksichtigen.

        Besser ist es natürlich, diese teuflischen Pläne vorher aufzuhalten.

        Stoppt den satanischen “Global Compact On Migration” am 11. Dezember 2018 in Marrakesch !

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Erwin

          Stoppt den satanischen “Global Compact On Migration” am 11. Dezember 2018 in Marrakesch !

  30. Pingback: Richard Tedor – Hitlers Revolution: Die Wiederbewaffnung des Reichs | Your Destiny Blog Consulting

  31. 3

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 3.1

      Anti-Illuminat

      Man war damals effizienter als unsere Gegner. Das was damals geleistet worden war, war spartanisch und zwar auch im technischen Sinn. Unser Land ist dagegen heute nicht wiederzukennen

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply
  32. 2

    Kruxdie

    Ha, erster, schneller als arabeske! 🙂

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen