Related Articles

57 Comments

  1. 23

    Radoslav Slegr

    Sagt mal was ist nur aus der Moderation hier geworden. Seit wann wird hier so dermaßen pervers alles wegzensiert und gelöscht. Wo sind alle meine Kommentare der letzten 2 Wochen hin?
    Schlimmer als bei Spiegel oder Welt Online!

    Reply
    1. 23.1

      Maria Lourdes

      Was quatscht denn Du für ne gequirlte Kacke…die einzige die hier moderiert bin ich…und ich habe von Dir nicht einen Kommentar gelöscht…Also hör auf hier die Leser zu verwirren, sonst fliegst wirklich raus hier… Troll!

      Maria Lourdes

      Reply
  2. 22

    Sehmann

    Im Jahre 2011 hat ein Wissenschaftler einen Feigenbaum in einer Höhle entdeckt. Da es für einen solchen Baum äußerst untypisch ist, in einer Bergregion und dazu auch noch in einer Höhle zu wachsen, recherchierte er die Sache weiter. Als er um den Baum herum einige Grabearbeiten durchführte, stieß er auf eine Leiche und rief Polizei, die dann insgesamt drei Leichen entdeckte.
    Dank der DNA-Fragmente, die den Leichen entnommenen wurden, und den DNA-Proben von Ahmets noch lebender Schwester konnte man Jahre später die Identität eines der Toten feststellen. Hergune schloss sich dem türkischen Widerstand im Jahr 1974 an und wurde bei den Auseinandersetzungen getötet. Seine Leiche wurde von zwei anderen Menschen in die Höhle gebracht, wo man Dynamit auf sie geworfen und so sie getötet haben soll. Vor seinem Tod könnte Ahmet eine Feige gegessen haben, die dann zu einen Baum wuchs.
    https://deutsch.rt.com/newsticker/76701-man-isst-feige-vor-tod/

    Herr von Ribbeck lässt grüßen

    Aber der Artikel zeigt, dass sich Griechen und Türken wohl scheinbar nicht sehr “ritterlich” verhalten haben, und das werden die Musels hier im Konfliktfall auch nicht tun.

    Reply
  3. 21

    Erwin

    Demo in Rostock am 22.09, Klartext der AfD

    ” Diese Integration ist Völkermord an Deutschland ! ”

    https://www.youtube.com/watch?v=T4d_svlykA4

    Reply
  4. 20

    Lichtwesen

    Wie schafft es diese Eule immer wieder dem Drehhofer eine andere Richtung zu geben, schlägt sie ihm mit einer Peitsche damit das “Kreisel” eine andere Richtung bekommt, oder mit Sexentzug?
    Was für ein Bild! Wahrscheinlich sagt der Horst zu ihr:

    “Wenn du immer so offen bist wie heute Nacht, dann bleiben auch die Grenzen offen, das verspreche ich dir!”

    Eine widerliche antideutsche Drecksbande, die bald ihre Rechnung bekommt!

    http://brd-schwindel.ru/keine-abschottung-grenzen-auf-mit-horst-seehofer/

    Reply
    1. 20.1

      Lichtwesen

      Der klare Blick! Drehhofer hätte sich erst dieses Video ansehen sollen, um zu wissen mit wem er ins “Bett” geht!

      http://brd-schwindel.ru/merkel-steht-fuer-tod-terror-und-verderben-in-europa/

      Reply
    2. 20.2

      Erwin

      Renommierter Psychiater warnt –

      Merkels narzisstisches Problem ist gefährlich für Deutschland ! :

      Reply
  5. 19

    Lichtwesen

    “Eklat: Erdogan hetzt gegen Deutschland beim Staatsbankett”

    Dies hätte doch dieser Vollidiot Steinmeier schon vorher wissen müssen, aber erst gibt es ein Staatsbankett und Steinmeier “küsst” diesem Deutschenhasser auch noch die Füße! Dieser Empfang vor dem Staatsbankett war eine der größten Lächerlichkeiten die ich je gesehen habe, ALLES willige Puppen, aber keine Menschen mit Stolz und Anstand!

    Steinmeier sorgt sich?

    “Er sorge sich um deutsche Staatsangehörige, die aus politischen Gründen in der Türkei inhaftiert seien, und auch um türkische Journalisten, Gewerkschafter, Juristen, Intellektuelle und Politiker, die sich noch in Haft befinden.”

    Diesem dummen Affen Steinbeisser ist genau bekannt wie viele politische Gefangene in dieser BRiD im Gefängnis sitzen nur weil sie die Wahrheit sagten, aber sein dummes Maul über andere STAATEN aufmachen. Dieser Erdogan hätte nur sagen müssen:

    “Herr Steinmeier, erst wenn sie ihre politischen Gefangenen freilassen, können wir über meine sprechen!

    Aber kein Wort, weil es bei dieser ganzen Komödie mit Sicherheit um was ganz Anderes geht, was aber keiner erfahren soll. Diese Drecksbande ist sich doch immer einig, wenn es um das Abkassieren der Bürger und deren Verdummung geht!

    Reply
  6. 18

    Erwin

    Irlmaier, auf Wunsch, nochmals Kriegszustand, eine Satire von Emi TV

    Reply
  7. 17

    Erwin

    Messerattacke in Ravensburg: „Südländer“ sticht wahllos auf drei Menschen ein (Video)


    Nach der Messerattacke mit mehreren Verletzten in Ravensburg konnte die Polizei einen „Südländer“ festnehmen. Der Mann war ohne Vorwarnung mit einem großen Fleischermesser auf den Marienplatz gestürmt und hatte wahllos auf Passanten eingestochen. Eines der Opfer befindet sich in Lebensgefahr.

    Nach Angaben der Mainstreammedien gibt es keine Angaben zu Täter und Verletzten. Lediglich von einem „jüngeren Mann“ möchten die Medien im Hinblick auf den Täter etwas wissen. Dieses Video zeigt die Festnahme des Täters. Und könnte den Mainstreammedien und der Polizei bei näheren Aussagen zum Täter helfen …

    https://philosophia-perennis.com/2018/09/28/messerattacke-in-ravensburg-suedlaender-sticht-wahllos-auf-drei-menschen-ein-video/

    Reply
  8. 16

    Lichtwesen

    Nicht nur sehr mutig ist diese Frau, sondern auch belesen und hübsch!
    Warum hat man den hässlichen, dummen Weibern in Deutschland zu “Macht” verholfen?
    Weil der “Elite” dies bewußt ist und sie es eiskalt ausnutzt!

    http://brd-schwindel.ru/sozialer-frieden-in-europa-wer-sind-die-wirklichen-anti-europaeer/

    Reply
  9. 15

    Lichtwesen

    Töten von Deutschen auf Tschechisch war früher, heute werden Deutsche in der BRiD leise damit es nicht zu sehr auffällt “demokratisch” und “rechtstaatlich” getötet, oder in den Ruin und Selbstmord getrieben!
    Ein “Staat” in dem man nicht leben darf, weil man die Wahrheit sagt. Wer sich dagegen nicht wehrt, der hat schon alles verloren, auch sein Gesicht und seinen Stolz!!!

    Reply
  10. 14

    Lichtwesen

    Wer auch nur ein wenig Menschenkenntnis hat erkennt, dass Kavanaugh unschuldig ist und diese verlogene Christine Blasey Ford eine von den “Demokraten” und Linken gesteuerte Puppe ist. Wahrscheinlich war sie vor 36 Jahren selbst so besoffen, dass sie diese versuchte Vergewaltigung von einem Zettel ablesen musste!
    Es wird höchste Zeit, dass Trump in diesem verkommenen Saustall richtig aufräumt und diese Drecksbande einsperrt!!!

    http://brd-schwindel.ru/wie-linke-mit-allen-mitteln-unliebsame-buerger-medial-hinrichten/

    Reply
    1. 14.1

      arabeske-654

      Den Meldungen des heutigen (frühen (Ortszeit) Freitags nach, wird Brett Kavanaugh mit hoher Wahrscheinlichkeit als Richter für den Obersten Gerichtshof bestätigt werden. Angesichts seines Hintergrundes und seines Wissens um Militärtribunale (er wurde explizit in den Anhörungen danach befragt), darf diese Berufung möglicherweise als wichtiger Meilenstein für die Trump-Administration zur rechtmäßigen Strafverfolgung von “als amerikanische Feindstreitkräfte zu bewertende und zu behandelnde Kollaborateure gegen die Vereinigten Staaten von Amerika“ gewertet werden.

      http://n8waechter.info/2018/09/republikaner-graham-ueber-die-kavanaugh-anhoerung-des-us-senats-das-abscheulichste-was-ich-in-meiner-zeit-in-der-politik-je-erlebt-habe/

      Reply
      1. 14.1.1

        Lichtwesen

        Ich hoffe er wird es und räumt aber richtig auf!!!

        Reply
    2. 14.2

      Lichtwesen

      Und gleich noch so eine “ehrliche Frau”! Wenn solchen “Frauen” das Geld ausgeht, dann haben sie plötzlich selbst nach vielen Jahren Erinnerungen!
      Warum geht sie dann mit ihm ins Hotelzimmer, um Händchen zu halten?
      Sie kann sich noch genau an die Worte erinnern?
      Er hat sie anal vergewaltigt und sie hat sich nicht gewehrt???
      Dieser Ronaldo ist nach meinem Wissen weder ein Büffel, noch ein gewalttätiger Zuhälter!!!

      “Eine Frau aus den USA erhebt schwerwiegende Vorwürfe gegen Cristiano Ronaldo: Der portugiesische Fußballer, behauptet Kathryn Mayorga, habe sie 2009 in Las Vegas vergewaltigt.
      Ronaldo zahlte ihr anschließend 375.000 US-Dollar, damit sie über jene Nacht für immer schweigt. Ihr Anwalt, so berichtet der SPIEGEL in seiner aktuellen Ausgabe, greift dieses Abkommen nun in einer Zivilklage in Nevada an.
      Mayorga, 34, spricht im SPIEGEL erstmals öffentlich über ihre Begegnung mit Ronaldo vor neun Jahren und das, was sich danach aus ihrer Sicht in seiner Hotelsuite zugetragen hat. Ronaldo habe sie anal vergewaltigt, behauptet Mayorga. Nach dem Vorfall habe er sie gefragt, ob sie Schmerzen habe: “Dabei ging er auf die Knie irgendwie und sagte: ‘Zu 99 Prozent bin ich ein guter Kerl, ich weiß nicht, was mit diesem einen Prozent ist.'”

      Reply
    3. 14.3

      GötzVonBerlichingen

      Mich erinnert diese Christine Blasey Ford an die typische Linke in der spd, Natascha Koehnen(Bayern).

      Als Brett Kavanaugh auf dem Zeugenstuhl Platz nimmt. Alle Augen blicken auf ihn. 21 Senatoren und eine Staatsanwältin sind da, die ihn befragen sollen. Und er bekommt einen Wutausbruch.

      „Ich schwöre vor meiner Familie und vor Gott: Ich bin unschuldig“, ruft Kavanaugh. Alle Vorwürfe gegen ihn seien falsch, er sei das Opfer einer Kampagne der Demokraten, die allein das Ziel habe, seine Nominierung für den Obersten Gerichtshof der USA zu verhindern.

      Ja, es gehe sogar darum, Rache zu nehmen für den Wahlsieg Donald Trumps – im Namen der Clintons. Seine Familie sei dadurch zerstört worden. „Das alles ist ein Zirkus, grotesk und koordiniert – eine Schande für unsere Nation.“

      http://brd-schwindel.ru/wie-linke-mit-allen-mitteln-unliebsame-buerger-medial-hinrichten/

      …diese mediale Hetzjagd erinnert mich an die lügnerische Justizverfolgung von Assange in SCHWEDEN!
      die geht ja noch weiter:
      https://deutsch.rt.com/newsticker/76692-julian-assange-gibt-posten-als-chefredakteur-von-wikileaks-ab/

      Reply
  11. 13

    Skeptiker

    Steve King: Die Migrantenströme nehmen Deutschland schneller ein, als eine Invasionsarmee es könnte

    Epoch Times Deutsch
    Am 24.09.2018 veröffentlicht

    Laut den Beobachtungen des republikanischen US-Kongressabgeordneten Steve King handelt es sich bei der Massenmigration nach Deutschland und Europa um eine friedliche Invasion des Kontinents. Es soll die europäische durch die islamische Kultur ersetzt werden. Aber “die Deutschen sind die Eingeborenen dieses Landes” sagt King in einem Interview.

    https://youtu.be/hxJpaYgGK-U

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 13.1

      Skeptiker

      Schuldkomplex-Merkel: der böse Europäer ist an allem Schuld! * HD

      Am 27.09.2018 veröffentlicht

      https://youtu.be/aeji4o9N8L8

      Ich meine das Mutti Merkel gewaltig was an der Birne hat, kann man ja auch hier schon hören.

      Der-zweite-30-jaehrige-Krieg-Teil-3

      https://youtu.be/BymzNyozkBY?t=44

      Unglaublich sowas.

      ======================

      „Wir sind uns bewußt, daß der Krieg zwischen Polen und Deutschland nicht vermieden werden kann. Wir müssen uns systematisch und energisch für diesen Krieg vorbereiten. Die heutige Generation wird sehen, daß ein neuer Sieg bei Grunwald in die Seiten der Geschichte eingeschrieben wird. Aber wir werden dieses Grunwald in den Vorstädten von Berlin schlagen. Unser Ideal ist, Polen mit Grenzen an der Oder im Westen und der Neiße in der Lausitz abzurunden und Preußen vom Pregel bis zur Spree einzuverleiben. In diesem Krieg werden keine Gefangenen genommen, es wird kein Platz für humanitäre Gefühle sein.“

      Das zensierte und der polnischen Militärdiktatur nahestehende Blatt Mosarstwowiecz 1930, also noch drei Jahre vor Hitlers Machtergreifung

      „Der polnische Terror in der Ukraine ist heute schlimmer als alles andere in Europa. Aus der Ukraine ist ein Land der Verzweiflung und Zerstörung geworden. Was um so aufreizender ist, als die Rechte der Ukrainer völkerrechtlich gewährleistet sind, während der Völkerbund allen Appellen und Darlegungen gegenüber taub ist und die übrige Welt nichts davon weiß und sich nicht darum kümmert.“
      Manchester Guardian, 17.Oktober 1930; beide Zitate nach Ulrich Stern „Die wahren Schuldigen am Zweiten Weltkrieg“

      „Die Minderheiten in Polen sollen verschwinden. Die polnische Politik ist es, die dafür sorgt, daß sie nicht nur auf dem Papier verschwinden. Diese Politik wird rücksichtslos vorwärtsgetrieben und ohne die geringste Beachtung der öffentlichen Meinung der Welt, auf internationale Verträge oder auf den Völkerbund. Die Ukraine ist unter der polnischen Herrschaft zur Hölle geworden. Von Weißrußland kann man dasselbe mit noch größerem Recht sagen. Das Ziel der polnischen Politik ist das Verschwinden der nationalen Minderheiten, auf dem Papier und in der Wirklichkeit.“
      Manchester Guardian, 14.Dezember 1931

      Hitler über Untaten des ehemaligen Polens

      https://www.youtube.com/watch?v=RyyN1YyVfxo

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 13.1.1

        Skeptiker

        Das Video kenne ich noch gar nicht, aber passt ja zum Thema.

        Seit 5:45 wird zurückgeschossen // Dokumentation // Deutsch // kompletter Film

        https://youtu.be/O_oE_2_ysNM

        Aber ich habe keine Ahnung wie das Video ist, weil ich das eben erst gesichtet habe.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Skeptiker

          Oh mein Gott, das Video ist völlig daneben.

          Nee, bitte nicht ansehen.

          Keine Ahnung, warum ich dachte, das Video könnte interessant sein.

          Nee, das geht gar nicht, das fällt ja sogar mir noch auf, ich meine um was für ein Dreck es sich handeln muss.

          Hier noch die Quelle, der Zitate.

          Zitate zu beiden Weltkriegen und zum “Dritten Reich” (aus “unverdächtigen” Quellen)
          Zusammengetragen von D. A. W. W., Hamburg, ab ca. 2005

          http://web.archive.org/web/20140603092356/http://www.hansbolte.net/daww.php

          Gruß Skeptiker

        2. 13.1.1.2

          arabeske-654

          Hättest vielleicht doch erstmal rein schauen sollen – Psycho.
          Alliierte Kriegspropaganda von vorn bis hinten.

        3. 13.1.1.3

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Stimmt, aber ich war eben mit mein Kommentar auf dieser Seite hier beschäftigt, sprich ich habe mir die Videos noch mal genau angesehen usw.

          Thema ist:

          Die Angst der Kanzlerin vor ihrem Volk: Niemand wurde informiert, als Merkel in Hannover zu einem einstudierten „Bürgerdialog“ erschien

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/28/die-angst-der-kanzlerin-vor-ihrem-volk-niemand-wurde-informiert-als-merkel-in-hannover-zu-einem-einstudierten-buergerdialog-erschien/

          Hier mein Kommentar.

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/28/die-angst-der-kanzlerin-vor-ihrem-volk-niemand-wurde-informiert-als-merkel-in-hannover-zu-einem-einstudierten-buergerdialog-erschien/#comment-317043

          Und das Video war plötzlich in der Autoplay-Funktion als Nachfolge Video eingeblendet.

          Im ersten Moment sah ich ja nur die Original-aufnahmen und dachte, das Video ist bestimmt nicht so schlecht.

          Aber da habe ich mich völlig täuschen lassen, das Video ist derartig schlecht, das mir immer noch schlecht ist.

          Ich bitte um Vergebung.

          Kein Wunder das einige Deutsche so verblödet sind, wegen solche Videos eben.

          Da haben die ja alles völlig verdreht.

          Gruß Skeptiker

        4. 13.1.1.4

          arabeske-654

          Mach Dir mal den Spaß und setz den Text, den Du gestern bei mannheimer rein gesett hast unter ein frisches neues Video und beobachte wie lange der stehen bleibt.
          Bei Henry Hafenmeiers “Wahrheit spricht Klartext” habe sie sogar die Tiraden gegen die Juden stehen lassen, nur diesen Text nicht.
          Der muß gefährlicher sein als Antisemitismus.

        5. 13.1.1.5

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Schau selber, aber das Video zur Einleitung ist ja eher etwas älter.

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/28/die-angst-der-kanzlerin-vor-ihrem-volk-niemand-wurde-informiert-als-merkel-in-hannover-zu-einem-einstudierten-buergerdialog-erschien/#comment-317061

          Ob ich nun auch gelöscht werde, ich meine von Michael Mannheimer?

          Gruß Skeptiker

    2. 13.2

      Erwin

      Ein Gesprächspartner für den Skeptiker :

      “Gutmenschen” entlarven sich selbst – Emotionen statt rationales Denken :

      Reply
      1. 13.2.1

        GötzVonBerlichingen

        “Ich bin Mann und heisse Realist, aber meine Frau heisst Gefühl” 🙂

        Der junge Mann meint wohl, das die gesamte Weltbevölkerung auf den australischen Kontinent passt.
        Stimmt, rein rechnerisch…:-) Aber das ist ja ne Hypothese.

        Wo bleiben denn dann die Jagdgebiete der Aborigines?;-)

        Reply
    3. 13.3

      Adrian

      Friedliche Invasion?

      Meinst du diese Art friedlicher Invasion?

      Reply
  12. 12

    arabeske-654

    Sächsische SEK-Beamte tragen sich als “Uwe Böhnhardt” in Dienstliste ein

    Bei einem Diensteinsatz tragen sich Beamte des Landeskriminalamts Sachsen als Uwe Böhnhardt in eine Liste ein. Es wurde sofort ein Disziplinarverfahren gegen sie eingeleitet.

    Gegen die beiden Polizisten des Sondereinsatzkommandos wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet mit dem Ziel, sie aus dem Dienst zu entfernen, wie das LKA am Freitag in Dresden mitteilte. Ihnen wurde ab sofort die Ausübung der Dienstgeschäfte untersagt.
    Die beiden SEK-Beamten waren anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Berlin im Einsatz und hatten sich mit dem Namen “Uwe Böhnhardt” in eine Liste eingetragen, auf deren Grundlage ein Zutritts- und Berechtigungsdokument ausgestellt werden sollte.

    Dies sei durch die einsatzführende Dienststelle unterbunden, ausgewertet und gemeldet worden. Die Beamten wurden vom LKA demnach unverzüglich aus dem Einsatz abgezogen und befragt. Ihnen wurde daraufhin die weitere Ausübung der Dienstgeschäfte untersagt.

    LKA-Präsident: “An ‘Dummheit’ kaum zu überbieten”

    LKA-Präsident Petric Kleine nannte das Verhalten der SEK-Beamten “vollständig inakzeptabel, im höchsten Maße verantwortungslos und an ‘Dummheit’ kaum zu überbieten”.
    “Bereits die Eintragung des Namens eines Täters der NSU-Morde in eine Liste mit dienstlichen Angaben und im Rahmen eines dienstlichen Anlasses ist abscheulich und stellt für die Opfer und deren Angehörige eine Missachtung höchsten Maßes dar”, erklärte Kleine.
    Der Vorfall sei geeignet, die Arbeit und das Ansehen des LKA und der gesamten sächsischen Polizei “nachhaltig zu schädigen”. “Das ist nicht hinnehmbar”, erklärte Kleine, der sich ausdrücklich bei den Betroffenen entschuldigte. Bekannt wurde der Fall dem LKA demnach am Donnerstagnachmittag.

    https://www.gmx.net/magazine/panorama/saechsische-sek-beamte-uwe-boehnhardt-dienstliste-33186050

    Na hoppla, was kommt denn da hoch. Wollten die Beiden einfach nur nicht mehr mitmachen oder wollen sie uns damit noch mehr sagen?
    Eie Dummheit, wie sie die Betrüger am Deutschen Volk begreifen wollen ist es definitiv nicht.

    Reply
    1. 12.1

      Valjean72

      Das ist sehr bemerkenswert – vielen Dank für das Verlinken der Meldung!

      Reply
    2. 12.2

      GvB

      Sehr interressant.
      Die zwei SEK-ler wollten uns nur mitteilen, dass sie wohl die Wahrheit kennen…:-)

      …bei der POlizei, dem SEK,LEK ….sowie BW usw. sieht es “unter der Decke” wohl sehr kritisch aus, wenn das Merkel-BRD Regime sich nicht mehr auf diese und den VS(Causa Maaßen!) verlassen kann..

      Reply
  13. 11

    Atlanter

    200 000 Sudetendeutsche zu viel! Der tschechische Vernichtungskampf gegen 3,5 Millionen Sudetendeutsche und seine volkspolitischen Auswirkungen.

    https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/200000zuviel/200000sdz00.html

    Dokumente zur Austreibung der Sudetendeutschen: Überlebende kommen zu Wort.

    https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/weissbuch/dasd00.html

    Reply
  14. 10

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  15. 9

    Erwin

    Merkel kommt nach Chemnitz :

    Merkel wird sich am 16. November in Chemnitz
    den Fragen von Lesern der “Freien Presse” stellen.

    —————
    Erfurt.AfD
    Fr, 28.9.2018 15:00 Anger

    Chemnitz.Pro Chemnitz
    Fr, 28.9.2018 18:30 Karl-Marx-Monument

    Wittenberg.AfD
    Sa, 29.9.2018 13:30 Schloßplatz

    Köthen.Wir sind Köthen
    Sa, 29.9.2018 15:00 Marktplatz

    Wiesbaden.Hand in Hand
    Sa, 29.9.2018 15:00 Hauptbahnhof

    Köln.Mütter gegen Gewalt
    Sa, 29.9.2018 16:00 Breslauer Platz

    Ottobeuren.AfD
    So, 30.9.2018 12:45 Marktplatz

    Berlin.Bärgida
    Mo, 1.10.2018 18:30 Washingtonplatz

    Dresden.Pegida
    Mo, 1.10.2018 18:30 Wiener Platz

    Hannover.Familie gegen Gewalt
    Mo, 1.10.2018 18:30 Opernplatz

    Schwerin.AfD
    Mo, 1.10.2018 19:00 Südufer Pfaffenteich

    Mödlareuth.AfD
    Mi, 3.10.2018 10:00 Freilichtmuseum

    Berlin.,Wir für Deutschland
    Mi, 3.10.2018 14:00 Europaplatz

    Leverkusen. Abakus News
    Mi, 3.10.2018 14:00 Rathaus

    Nürnberg.Pegida
    Mi, 3.10.2018 14:00 Jakobsplatz

    Kandel.Frauenbündnis
    Sa, 6.10.2018 14:00 Rheinstraße

    München.Frauenmarsch
    Sa, 6.10.2018 14:00 Gärtnerplatz

    Halle.Montagsdemo
    Mo, 8.10.2018 18:00 Riebeckplatz

    Solingen., Amazonen Marsch
    Sa, 13.10.2018 15:00 Graf Wilhelm Platz

    Rostock.AfD
    Sa, 20.10.2018 18:00 Neuer Markt

    Eberswalde., Heimatliebe Brandenburg
    Sa, 3.11.2018 15:00 Marktplatz

    Hamburg.,Merkel muß weg
    Mi, 7.11.2018 19:00 Dammtor

    Magdeburg., Bürgerinitiative
    Sa, 10.11.2018 19:00 Willy-Brandt-Platz

    Chemnitz, Merkel kommt am 16. November
    nach Chemnitz zur “Freien Presse”

    Reply
  16. 8

    arabeske-654

    Auf der Balkan-Route über 10.000 Kinder verschwunden?

    https://i1.wp.com/schaebel.de/wp-content/uploads/2018/09/42694321_530791030667536_7051665035298340864_n.jpg

    Die Grafik lief mir bei FB über den Weg. Kindesmißbrauch ist ja grade ein Thema in der katholischen Kirche und scheint gesellschaftlich geduldet. Irgendwie habe ich von Massenverhaftungen bei den Kuttenträgern noch nichts gehört. Da hat man sich beim Edathy über die Kinderbilder gefühlt mehr echauffiert.

    http://schaebel.de/allgemein/auf-der-balkan-route-ueber-10-000-kinder-verschwunden/009241/

    Reply
  17. 7

    Cabron

    Gab es nicht irgendwanneinmal eine “rechtspopulistische Partei” in den 80-ern udn 90-ern, die REPs galube ich Republikaner , die sogar in einigen Kommunalregierungen an der Macht waren. DIese vertraten vielfach die Sudetendeutsche, wenn ich mich nicht irre.
    Irgendwann konnte die Partei aus den Landtagsparlamenten und Kommunen von den etablierten Parteien wieder verdrängt werden.
    Was haltet ihr von dieser Partei?

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Eine Partei dient ausschließlich der Erhaltung des Systems und wird sicher nichts großartig ändern Cabron!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  18. 6

    Cabron

    Völkermord in Namibia
    New Yorker Richterin soll über deutsche Schuld urteilen
    https://www.welt.de/politik/ausland/article172849051/Herero-New-Yorker-Richterin-urteilt-ueber-deutschen-Voelkermord.html

    Der Weltpolizist (USA) schwingt sich zum Weltrichter auf!
    Nachdem die Amerikaner bereits ohne jede internationale Rechtsgrundlage mit Festnahmen und Vernehmungen von FIFA-Funktionären durch das FBI bewiesen hatten, dass sie ihre Gesetze auf die gesamte Welt ausdehnen können, setzen die Amerikaner noch eins drauf.
    Unglaublich!

    Sobald die Amerikaner endlich ihre Gesetze auch auf Deutschland ausgedehnt und es in der deutschen Justiz gesetzlich verankert haben, werden Fehlurteile wie die von Mollath und solche Fehlurteile wo Menschen 30 Jahre lang unschuldig im Gefängnis eingesperrt waren, zum Alltag in Deutschland gehören um missliebige Personen schnell mundtot zu machen.
    https://www.focus.de/panorama/welt/ich-bin-nicht-verbittert-45-jahre-unschuldig-in-haft-freigelassener-bekommt-wohl-millionenentschaedigung_id_8699132.html
    https://www.n-tv.de/panorama/Anthony-Ray-Hinton-verlaesst-Todeszelle-article14840451.html

    Reply
  19. 5

    Erwin

    Flucht und Vertreibung aus dem Sudetenland

    Reply
    1. 5.1

      Erwin

      Die Vertreibung aus dem Sudetenland.

      Reply
  20. Pingback: Wilde Vertreibung aus dem Sudetenland, | Informationen zum Denken

  21. Pingback: Wilde Vertreibung aus dem Sudetenland, | Your Destiny Blog Consulting

  22. 4

    Skeptiker

    Ich habe ein Anliegen:

    Der Name Skeptiker ist für mich nicht mehr angemessen, 7 Jahre langen.

    Ist es schlimm, wenn ich mich ab jetzt Psychopat nenne?

    =============
    Psychopathie

    Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, die bei den Betroffenen mit dem weitgehenden oder völligen Fehlen von Empathie, sozialer Verantwortung und Gewissen einhergeht. Psychopathen sind auf den ersten Blick mitunter charmant, sie verstehen es, oberflächliche Beziehungen herzustellen. Dabei können sie sehr manipulativ sein, um ihre Ziele zu erreichen.[1][2] Psychopathie geht häufig mit antisozialen Verhaltensweisen einher, so dass in diesen Fällen oft die Diagnose einer dissozialen oder antisozialen Persönlichkeitsstörung gestellt werden kann.[3][4] Psychopathie kann jedoch mitunter auch als Komorbidität einer Borderline- oder narzisstischen Persönlichkeitsstörung auftreten.[5][6][7][8]

    Hier weiter.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie

    Zumindest ermöglicht es mir, in den tiefen Staat einzudringen mit dem Vorteil das man eben nicht als Krank gilt.

    Ich finde das ist innovativ, man muss ja mit dem Zeitgeist gehen,

    Lach.

    Aber das ist mein Ernst, Skeptiker ist Vergangenheit.

    Gruß Psychopat

    Reply
    1. 4.1

      Psychopat

      Gegentest.

      Reply
      1. 4.1.1

        heinbloed

        Jetzt mal ehrlich…Psychi hört sich sch….e an!! Skepti war besser, Schade!

        Reply
        1. 4.1.1.1

          arabeske-654

          nimmst Psycho, klingt auch fesch.

        2. 4.1.1.2

          Skeptiker

          @heinbloed

          Finde ich auch, so gesehen bleibe ich doch lieber der Alte.

          Gestern fand ich das irgendwie lustig.

          https://youtu.be/RUuUoJzE11g?t=63

          Gruß Skeptiker

    2. 4.2

      Psychopat

      Ich möchte mal behaupten, jeder hat sowas wie in soziales Umfeld.

      Mein Problem ist aber, das mein soziales Umfeld, leider nur aus Vollidioten bestehen.

      Ich versuchte immer mein Verstand zu bewahren, aber die haben es geschafft, das ich mein Verstand verloren habe.

      Das ist auch der Grund, das ich nicht mehr Skeptiker bin, sondern ich bin jetzt Psychopat.

      Gruß Psychopat

      Reply
      1. 4.2.1

        Kleiner Eisbär

        Psychopath ist die korrekte Schreibweise – so nimmt Dich ja keiner ernst… 🙂

        Reply
      2. 4.2.2

        Sonnenwolf

        https://www.youtube.com/watch?v=V4nUFxsZqpA

        Im Jahr 1926 suchte Victor Lustig (nun wieder als „Graf“) Al Capone auf und behauptete, er könne eine Summe von 50.000 Dollar in 60 Tagen verdoppeln. Capone war zunächst misstrauisch, stieg jedoch schließlich auf das Angebot ein. Lustig deponierte das Geld in einem Banksafe in Chicago und fuhr nach New York. Nach 60 Tagen kehrte er nach Chicago zurück, holte das Geld ab und ging zu Capone. Er erklärte ihm, dass sein Plan fehlgeschlagen sei. Er entschuldigte sich wortreich und spielte auf seine schlechte finanzielle Situation an, anschließend gab er die 50.000 Dollar an Al Capone zurück. Dieser war fassungslos – er hatte entweder mit 100.000 Dollar oder dem Totalverlust des Geldes gerechnet. Capone lebte in ständigem Misstrauen und war daher auf so einen – in seinen Augen – ehrlichen Akt nicht gefasst. So überrumpelt übergab er Lustig 1000 Dollar, um ihm aus seiner Klemme zu helfen – genau darauf hatte Lustig es angelegt.

        https:///de.wikipedia.org/wiki/Victor_Lustig

        Reply
      3. 4.2.3

        FensterBANK

        Skepti, es heiß korrekterweise “Psychopath” mit h am Ende!
        Oder nenne dich doch “Psychopate”, der Pate aller Psychos.
        https://www.muenchen-heilpraktiker-psychotherapie.de/blog-2/persoenlichkeit/psychopath-der-nette-typ-von-nebenan-was-macht-einen-psychopathen-aus-und-wie-koennen-sie-sich-schuetzen.html

        Oder “Gutmenschengeschädigter”, wo du gar nicht mehr erläutern müsstest, warum du so bist wie du bist.

        Und Gruß

        Reply
        1. 4.2.3.1

          Skeptiker

          @FensterBANK

          Kann sein, aber mir ist das sowieso eine Nummer zu heftig.

          The Truth About Mother – Psycho (11/12) Movie CLIP (1960) HD

          https://youtu.be/xWHYmNrAFlI

          Das hat doch der Alfred auch beim Holocaust schon Regie geführt.

          DIE KZ LÜGE DES ALFRED HITCHCOCK

          https://www.youtube.com/watch?v=5Py_MK2e4Rk

          Und so krank bin ich ja nun doch nicht, zumindest noch nicht.

          Gruß Skeptiker

    3. 4.3

      Adrian

      Skepti,
      nenn dich doch Merkel, dann ist auch alles klar …. 🙂

      Reply
  23. 3

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 3.1

      Anti-Illuminat

      Würde eine Regierung sein Volk anständig Vertreten, würde es solche Misstände bzgl. den Vertreibungen niemals dulden. Aber im BRD-Land ist das ja anders

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply
      1. 3.1.1

        GvB

        Das Massaker von Treuenbrietzen

        Im April 1945 töteten Soldaten der Roten Armee im brandenburgischen Treuenbrietzen 1000 Zivilisten. Zu DDR-Zeiten wurde das Massaker tot geschwiegen, Kriegsverbrechen des sowjetischen Bruderlandes existierten nicht. Nach mehr als 60 Jahren nimmt sich nun die Staatsanwaltschaft den Fall vor. Doch die Spurensuche ist schwierig.

        https://www.welt.de/regionales/berlin/article2803033/Massaker-in-Treuenbrietzen-das-Tabu-ist-gebrochen.html

        https://www.welt.de/welt_print/article2813822/Das-Massaker-von-Treuenbrietzen.html

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen