Related Articles

32 Comments

  1. 22

    GvB

    Neger randalieren in Frankreich nach der WM, Zusammenstellung, Video zeigt heutige Kulturstufe Frankreichs,

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/07/16/neger-randalieren-in-frankreich-nach-der-wm-zusammenstellung-video-zeigt-heutige-kulturstufe-frankreichs-harhar/#comment-69530

    Das haben die “Wähler” Macrons nun davon! Recht so.
    Sie verdienen , das 6 Neger im Fussballteam waren..und somit zeigen, das Fronkreisch schon afrikanisiert ist bis zum geht nicht mehr!
    ..und Putin grinste darüber als Macrone den Afrikanern den Pokal im Regen stehend überreichte 🙂
    Vive la Kickerieki.. der französische Hahn ist halbschwarz…und bunt..
    und nur der Ball ist noch rund!

    Reply
    1. 22.1

      GvB

      Die bekloppten Kölner Bürgenmeister ….und

      ein Containerdorf (vom feinsten) für “Geflüchtete” die direkt vom Flughafen ins “Dorf” gebracht werden…können.Wie praktisch.. Heimlich still und leise ca.300 Meter vom Airport entfernt….durchs Bundeswehrtor ins Containerdorf..

      für laut Printmedien… mal 320,… mal 400 Leute..

      Köln Porz(und Urbach) ist direkt am neuen Adenauer-Airport und dem alten (damals Zivilen)Flughafen, der heute Bundeswehr-Flughafen für die abfliegenden Soldaten nach Afghanistan, Mali usw. besteht

      https://www.ksta.de/koeln/porz/buergerinformation-die-fluechtlinge-erst-mal-kennenlernen-29582190

      Die Caritas ist als Träger der Einrichtung vorgesehen und wird mit einem Betreuerschlüssel von eins zu 80 Personen dort arbeiten. Das Gelände wird umzäunt, Bewohner können jederzeit ungehindert kommen und gehen, so genante Fremdschläfer sollen aber ferngehalten werden. Voraussichtlich sieben bis acht Jahre – das ist die durchschnittliche Lebensdauer solcher Containerbauten – bleibe die Unterkunft stehen.

      Ursula Adams vom Amt für Wohnungswesen informierte die Bürger über die neue Flüchtlingsunterkunft.

      https://www.ksta.de/image/27898662/max/600/450/583fd059775b33aaca7a22cd5665e901/ap/71-118597763–null–02-07-2017-13-56-18-118-.jpg

      https://www.ksta.de/koeln/porz/porz-urbach-container-fuer-400-fluechtlinge-entstehen—gemischte-gefuehle-bei-anwohnern-27898668

      Reply
    2. 22.2

      Skeptiker

      @GvB

      Das war bestimmt von vorne herein so abgemacht, ich meine das Misch -Masch Frankreich Weltmeister werden muss.

      Vermischung der Rassen auch mit Zwangsmaßnahmen – Französischer Ex-Präsident (2008)

      https://www.youtube.com/watch?v=E8QsOz4u54M

      Aber wie gesagt, auch Adolf hat den neuen Zeitgeist ja auch erkannt.

      Souverän Heinz Christian Tobler Kanal2

      Am 21.06.2018 veröffentlicht
      Adolf geht nach Israel und Mutti ist im entscheidenden Moment dabei…
      Dank an White Rabbit

      https://youtu.be/0r9OaFjZoF4?t=415

      Irgendwie ist das alles so herrlich komisch, finde ich zumindest.

      Noch offenkundiger geht es nicht einfach nicht mehr.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    3. 22.3

      Skeptiker

      @GvB

      Aber um das zu verstehen, ist es am Besten, eben nichts mehr mitzubekommen.

      Hans-Hermann Hoppe über Intelligenz, Migranten und die Zukunft von Deutschland

      https://www.youtube.com/watch?v=w8hh6tr_zOM

      Ja das Leben ist schön, sieht man ja hier.

      Werner verstopftes Klo bei Frau Gloer Röhrich Show

      https://youtu.be/1jkKTWHFPeM?t=40

      Und früher haben die alle gelacht über Werner, leider haben heute wohl alle was am Kopf.

      Aber das nennt sich eben Demokratie, sprich die eigene Wahl, sich selber abzuschaffen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  2. 20

    GvB

    Das sonderbare Verhalten des Herrn “Drehhofer”.

    Manch einer, vor allem seine Gegner, wundern sich über Seehofers Verhalten ..

    Warum macht er den Wirbelwind, einen auf dicke Lufthose?Warum HÜH und mal HOTT? Will er Merkel und die anderen Hansels verunsichern…?

    Schauen wir uns dochmal das Verhalten vom damaligen Landesfürsten der Bayern(und Verteidigungsminister der BRinD )…Franz Josef Strauss an. Er ist oft einen Sonderweg im politischen agieren gegangen. Sei es mit “Luftfahrtgeschäften”..(Starfighter, AIRBUS-Engagement usw.) Er wusste genau wie man mit dem DDR-Ganoven Schalck-((Goldokowsi)) umgehen mußte und den Milliarden für Honecker. ER wusste über den eigentlichen Status der DDR**** und der DDR-Bank ***** sicher gut bescheid!

    „Ja, die DDR-Verfassung vom 07.10.1949 ist juristisch geshen noch gültig. Damit ist auch die weitere Entwicklung seit 1949 rechtsgültig.“

    Aber sie wird formell nicht angewendet, weil die Rechtestrukturen durch die Besetzung zerstört wurden.

    Alle heutigen “BRinD-Bürger” haben somit nur ein Grundgesetz ohne Geltungsbereich!

    Alle seit dem 18.7.1990 von der erloschenen “ Bundesrepublik Deutschland “ und deren Vertretern geschlossenen Verträge mit anderen Ländern und internationalen Organisationen sind rechtsungültig.
    Sie sind daher weder für Bürger der nicht mehr existenten “ Bundesrepublik Deutschland „, noch für die Bürger der DDR, noch für die jeweiligen Vertragspartner bindend. Dies begründet auch die derzeitige Situation in der EU für die Vertragspartner mit Deutschland. Das Sozialgericht BERLIN ( Aktenzeichen S 72 Kr 433/93 ) hat im Urteil einer Negationsklage vom 19.5.1992 festgestellt, daß der sogenannte „Einigungsvertrag“ vom 31. August 1990 ( BGBl. 1990, Teil II, Seite 890 ) ungültig ist, da man nicht zu etwas beitreten kann, was bereits am 17.7.1990 aufgelöst worden ist.

    BRinD waren niemals Rechtsnachfolger des Staates Deutsches Reich und sie ist auch nicht im Besitz der DDR !
    Die Aneignung von DDR Volksvermögen erfolgte daher rechtswidrig.

    Dies haben das Bundesverfassungsgericht und andere bundesdeutschen Gerichte mit den Urteilen 2 Bvl. 6/56, 2 BvF 1/73, 2 BvR 373/83; BVGE 2,266 (277); 3, 288 (319 ff ); 5.85 ( 126 ); 6, 309, 336 und 363 festgestellt.

    +++++

    Woher kam und kommt das nun mit Seehofers Verhalten?

    Bayern ist ein Freistaat, der sicher etwas “freier” agieren kann als die übrige BRinD und somit Merkel!?

    Bayern hat eine eigene echte Landesverfassung* , hat das GRUNDGESETZ nie unterschrieben ** … sondern duldet es nur. Bayern hat das MARKENRECHT auf die ***WORTMARKE: POLIZEI…und hatte die Rechte auf das BUCH vom letzten REICHSKANZLER Adolf Hitler…

    Das sind doch alles Sonderbarkeiten-oder?

    Die Verfassung des Freistaates Bayern vom 2. Dezember 1946 wird vom Geist der weitgehenden Eigenständigkeit des Landes getragen.

    Macht der vorübergehende “Innenminister” der BRinD Seehofer jetzt auch noch den “TRUMP”- weil beide gegen die Simulations-KanzlerIN Merkel sind?

    https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-424341.html

    *Bayerns Verfassung: http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayVerf?AspxAutoDetectCookieSupport=1

    ** https://www.t-online.de/nachrichten/wissen/id_69441280/schon-gewusst-bayern-hat-grundgesetz-nie-zugestimmt.html

    *** https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/302437827/DE

    **** https://antilobby.wordpress.com/2013/04/18/ddr-verfassung-ist-noch-immer-gultig/
    „Ja, die DDR-Verfassung vom 07.10.1949 ist juristisch gültig. Damit ist auch die weitere Entwicklung seit 1949 rechtsgültig.“

    Aber sie wird formell nicht angewendet, weil die Rechtsstrukturen durch die Besetzung zerstört wurden.

    ***** DDR _Bank: https://www.morgenpost.de/wirtschaft/article206568831/Vom-Relikt-der-DDR-zur-Bank-der-Zukunft.html

    Reply
  3. 19

    hardy

    Schön, jetzt können Muselmanen schon den Rücktritt von einheimischen Sportfunktionären verlangen…gute Chancen in diesem Irrenhaus, daß dies durchgeht.
    https://www.gmx.net/magazine/sport/fussball/wm/wm-2018-ruecktritt-oliver-bierhoff-reinhard-grindel-aussagen-mesut-oezil-gefordert-33059296
    Liebe Zentrale Muselmanschuft, bitte besprecht dieses doch eingehend mit dem Zentralrat der Jodeln in Daitschland.
    Oder alternativ mit dem Zentralrat der Kurden, Danke!

    Reply
  4. 18

    Lichtwesen

    SIE werden diesen Plan umsetzen bevor SIE ins Gras beißen. Es sind die gleichen kranken, machthungrigen Typen die schon das Deutsche Reich mit seiner friedlichen Zukunftsgesellschaft angegriffen haben und restlos auslöschen wollen und die umerzogene, blinde Konsumgesellschaft mit all ihren ferngesteuerten Sklaven stört es nicht.
    Zukunft! Es gibt sie nicht, auch weil ihr den Glauben an eure deutschen Ahnen, Urahnen und die Absetzbewegung verloren habt.
    Ruhm und Ehre Hans Kammler mit seiner Absatzbewegung und der Dritten Macht, denn nur sie kann uns und die Menschheit noch retten.

    https://www.youtube.com/watch?v=XfLTfsGPea8

    Reply
  5. 17

    logos

    http://brd-schwindel.ru/brd-abwicklungen/

    Hat Lupo nicht auch mal einen Bericht über Kai Cajo Weber gebracht bezüglich der Abwicklung der DDR?

    Reply
  6. 16

    Lichtwesen

    Auch dies sind Bomben gegen die Menschheit mit Langzeittötung.
    Wer darüber die Wahrheit sagt wird gefeuert.

    Reply
  7. 15

    Lichtwesen

    “Bomben für die Welt”

    Wenn ihr einen Artikel schreibt, dann bitte auf die Wahrheit und die Wortwahl achten.

    “Denn gleichzeitig fallen Bomben eines deutschen Konzerns im Jemen, …………”

    Es ist und es sind KEINE deutschen Firmen und Konzerne, sondern Bundesdeutsche die NICHTS mit Deutschland und mit deutsch zu tun haben.
    Alle sind nur fremdgesteuert, machen damit Milliarden und bringen Deutschland und seine Steuerzahler damit weltweit in Verruf damit wir EWIG die Bösen sind und ALLES zahlen müssen!!!

    Reply
  8. 14

    arkor

    Ja so ist das: Flüchtlinge haben in ihre Länder unverzüglich zurück zu kehren und beim Aufbau zu helfen.
    https://www.gmx.net/magazine/politik/syrien-konflikt/waffenstillstand-daraa-zehntausende-fluechtlinge-zurueckgekehrt-33051462

    Reply
  9. 12

    hardy

    Ja is eh klar- die Deutschen mal wieder, gibts noch a paar? Keine Kultur mehr, eine horrormäßig umfrisierte Gefiiffte, aber wenns um Bomben und Krieg geht, da gibts dann plötzlich wieder “den” Deutschen.
    Und wie heißt der Sepplhuber zu Beginn des Films, dieser “Experte” – Feinsteen, hmmm, klingt irgendwie Jüdisch. Das wundert mich nun nicht wirklich.
    Von der Industrie hierzulande(Automobil, Maschinenbau, Stahl -und Kohle ist kaum noch was übrig, aber wenn, wie in der Rüstungsindustrie, dann sollte man doch bitte mal nachforschen, welche Jüdlein sich hierbei wieder eine goldene Hakennase verdienen. den schlechten Ruf kriegt dann aber schon “der Deutsche” an die Backe genäht – wie immer!
    Langsam wirds langweilig, ihr ARSCHGEIGEN!

    Reply
    1. 12.2

      Lisa

      Darauf kam ich, leider jedoch erst nach ihrer Antwort. So hinterf……. kann man eigentlich gar nicht denken, bis einem das Licht aufgeht. Ich nehme an, ist bei Volkswagen u.a. ähnlich. Vielen Dank für Ihre Denkhilfe. Wobei, das mit dem Fink….. ist mir aufgefallen.

      Reply
  10. 11

    x

    Schon alles eingeschlafen ??

    Bomben – Stimmung in Thüringen abgeblasen ?

    Man hört und ließt nix mehr davon, obwohl auch STRAHLUNGSMATERIAL gefunden wurde.

    Hat die Wehrmacht nicht auch in Thüringen Atom – Test`s durchgeführt ?

    http://www.pi-news.net/2018/03/bomben-bodo-wenn-sprengstoff-zum-politischen-sprengstoff-wird/

    https://www.youtube.com/watch?v=aBhA7K6-slw

    Die Aussage von Thüringens Innenminister Maier genau anhören !!!!!!!!!!!!!!!

    Ca. 100 Kg Sprengstoff, Bombenbauchemikalien und STRAHLUNGSMATERIAL gefunden,

    und niemand interessiert sich mehr dafür, warum wohl ?

    Reply
  11. 10

    arkor

    Dear Mr. Stevens,
    I’m sorry to tell you that you’re wrong.
    https://www.nytimes.com/…/angela-merkel-germany-immigration…
    It is time for you to tell the truth to the American people and explain the legal facts.
    The so-called FRG is an allied mandate and remains as such.
    All actions of the “FRG government” are undoubtedly Allied actions.
    The responsibility remains with you.

    This means that the so-called refugees (real: illegals) are illegals of the US. The American government now has to decide whether all Ilegale (old or new) have the right by the allied mandate to travel to the US or to their countries of origin.

    With international legal status of 24.9.2017 in default of the law.
    https://www.lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche-verbin…/

    Best regards
    Armand Hartwig Korger

    Sehr geehrte Herr Stevens,
    es tut mir leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie sich irren.
    https://www.nytimes.com/…/angela-merkel-germany-immigration…
    Es wird Zeit, dass Sie dem amerikanischen Volk die Wahrheit sagen und die rechtliche Faktenlage darlegen.
    Die sogenannte BRD ist ein alliertes Mandat und verbleibt als Solches.
    Alle Handlungen der “BRD-regierung” sind zweifelsfrei alliierte Handlungen.
    Die Verantwortung verbleibt bei Ihnen.

    Dies bedeutet, dass die sogenannten Flüchtlinge (real: Illegale) Illegale der USA sind. Die amerikanische Regierung hat nun zu entscheiden, ob sämtliche Ilegale (alt oder neu) das Recht durch das allierte Mandat haben in die USA weiterzureisen oder in ihre Herkunftsländer zu verbringen.

    Mit völkerrechtlichen Rechtsstand vom 24.9.2017 im Verzug des Rechts.
    https://www.lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche-verbin…/

    Mit freundlichen Grüßen
    Armand Hartwig Korger

    Your New York Times Inquiry Re: To Mr. Bret Stephens
    Inbox
    x

    NYTimes Customer Care
    Sun, Jul 8, 9:00 PM (15 hours ago)
    to me

    Thanks for your email. One of our Times Care Advocates will get back to you shortly.

    Reply
    1. 10.1

      logos

      Und warum findet der die Seite nicht, wenn man Deinen ersten Link anklickt?

      Reply
      1. 10.1.1

        arkor

        https://www.nytimes.com/2018/07/05/opinion/angela-merkel-germany-immigration-european-union.html

        keine Ahnung logos, vielleicht habe ich einen Fehler beim rüberkopieren gemacht.

        Reply
  12. 8

    Atlanter

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    gez. Armand H. K.
    23.09.2017 Deutsches Reich

    Diese Nachricht wird vorab per Email und anschließend per Briefpost versandt.

    Verteiler:
    -Das Volk der vereinigten Staaten von Amerika und seine Vertreter
    -Das Volk der russischen Föderation, seine Vertreter, Konsularabteilung der Botschaft der Russischen Föderation
    Unter den Linden 63-65, 10117 Berlin.

    -Das französische Volk und seine Vertreter – Französische Botschaft in Deutschland – Pariser Platz 5 – 10117 Berlin

    -Das Volk Großbritanniens und seiner Vertreter – Britische Botschaft Berlin, Wilhelmstraße70/71 – 10117 Berlin

    -Die Völker der Welt, stellvertretend, die UN. United Nations Headquarters in New York is: 405 East 42nd Street,
    New York,NY, 10017, USA.

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Autor: „Arkor“

    Reply
  13. 7

    NeoMorpheus

    Die US Demokraten werfen Russland immer noch eine Einmischung in den US Wahlen 2016 vor, obwohl sie noch immer keinen einzigen Beweis dafür haben. Obama ließ sogar Trumps Wahlkampfteam überwachen. Hillary Clintons E-Mail Affäre wurde nur innerhalb von paar Wochen für beendet erklärt, obwohl nicht alle ihre E-Mail durchgecheckt zum damaligen Zeitpuznkt in der Endphase des Wahlkampfes durchgecheckt wurden. Und trotzdem gibt es noch immer keinen einzigen Beweis dafür. Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass sich die Ukraine und das Oligarchen Team von Poroschenko sich in den US Wahlkampf 2016 eingemischt hatte.

    https://www.heise.de/tp/features/Ukraine-mischte-sich-in-US-Wahlkampf-ein-3595119.html
    https://www.focus.de/politik/ausland/regierung-kiew-zahlte-trump-anwalt-fuer-treffen-mit-us-praesidenten_id_8977535.html
    https://www.focus.de/politik/ausland/fuer-ein-treffen-mit-trump-ukrainischer-praesident-zahlte-400-000-dollar-an-trump-anwalt-cohen_id_8973713.html

    Genauso wie sich die Ukraine auch in die inneren politsichen Angelegenheiten von Deutschland bereits mehrfach einmischte.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ukraine-praesident-poroschenko-fordert-spd-mitglieder-zu-ja-fuer-koalition-auf-und-kritisiert-uli-hoeness-a2346291.html

    Ich frage mich warum diese skandalösen Vorfälle überhaupt nicht untersucht werden? Hier muss die EU mit harter Hand reagieren und sofort harte Sanktionen gegen die Ukraine und gegen den Oligarchen Poroschenko verhängen. Und zwar sofort! Ich wäre sogar für sofortiger Einreiseverbote gegen die ukrainischen Oligarchen und gegen die gesamte Familie von Poroschenko…

    Reply
  14. 6

    Anti-Illuminat

    Mit der Besatzung wird auch mehr und mehr die Mentalität der Besatzer übernommen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 6.1
      1. 6.1.1

        Lisa

        Ich habe “das Buch” gelesen und habe unsere heutige Situation, gerade was die Parteien und die sogenannte Demokratie betrifft fast eins zu eins wiedererkannt inkl. der gesellschaftl. Situation, völlig verblödeter, Menschen, vielen Menschen die zu faul sind zum arbeiten und vom Amt leben, ohne irgendein schlechtes Gewissen usw. zu haben. Für Arbeitsbummelei wurde man im Osten eingesperrt. Das heißt nicht, dass ich dort alles gut fand, aber nachdem ich eine Doku über den damaligen Osten gesehen habe, ist mir klar geworden, dass sich das fast mit den 30-er Jahren deckt, es steckte nur eine andere Ideologie dahinter. Die Kinder waren in Organisationen Pioniere, Ferienlager etc. gut aufgehoben, Pornos konnte man vergessen. Mir wurde mal gesagt, Honecker muss sein Volk gehasst haben, das glaube ich heute nicht mehr. Natürlich konnte man ins kapitalistische Ausland reisen, es gab keine “Bananen” etc., mit meinem Wissen von heute; brauch man das, wenn alles andere stimmt? Ich glaube, zu viel Freiheit in jeder Hinsicht tut Menschen nicht gut. Wenn ich die Verhaltensweisen von A.H. und Honecker irgendjemandem nur etwas erklären wollen oder darüber sprechen wollte, würde ich entweder in der Klapse oder noch schlimmer enden. Mein Vater ist auch mal in den Westen abgehauen, hat in Essen seine Lehre gemacht, hatte aber Heimweh und ist wieder zurück, leider bekam er dann keinen Fuß mehr auf den Boden, Alkohol usw. Ich bin aus Dresden, also dem Tal der Ahnungslosen und kann evtl. nicht so mitreden, ich hatte eben andere Probleme, so dass ich das Leben in der DDR nicht so schlimm fand. Ich glaube, hätte man reisen können und “Bananen” gehabt, hätte vieles anders ausgesehen, einfach gesagt. Es kann sein, dass ich völlig falsch liege und wenn ich jemanden damit beleidigt haben sollte, tut mir das leid. ich habe nur ein Problem, was kann man tun, damit man nicht verheizt wird und sich hier etwas ändert? Vor allen Dingen, wann hört die Dummheit und das Nichthinterfragen auf? Entschuldigung, dass der Text so lang ist, dabei habe ich mich noch kurz gefasst. Viele Grüße PS: Soweit ich weiß, wurden von der DDR auch keine Zahlungen an Isreal ausgereicht, warum, wenn dem wirklich so ist? J.G.Burg Zinonazi Zensur in der BRD!

        Reply
  15. 5

    Wahrheitsforscher

    Zu den Prozessen wegen angeblicher Volksverhetzung nach § 130, und oft auch wegen angeblicher Bedrohung und Beleidigung von (insgeheim jüdischen) Volksvertretern, obligkeitlichen Stelleninhabern und sonstigen insgeheimen Juden:

    Es handelt sich um politische Justiz, die einzig und allein für Volksverrat, Landesverrat, Hochverrat, Volksschädigung gegen das echtdeutsche Volk, ihre Berechtigung hat. Diese Dinge treffen jedoch genau auf diejenigen zu, welche sich auf den § 130 beziehen, oder welche angebliche Bedrohungen oder Beleidigungen erdichten und konstruieren.

    Ich zitiere aus dem Buch “Politische Justiz, die Krankheit unserer Zeit”, von Prof. jur. Dr. Friedrich Grimm, von 1953:

    “Man nennt die Prozesse, die in der Form gewöhnlicher Strafprozesse geführt werden, in Wirklichkeit aber politische Prozesse sind, Prozesse mit politischem Hintergrund, weil der Anlaß zur Strafverfolgung politischer Art, die Form aber die eines gewöhnlichen Strafverfahrens des gemeinen Rechts ist. In diesen Prozessen geht es darum, daß eine bestimmte politische Einstellung nicht nur missbilligt, sondern bestraft werden soll. Man greift deshalb meistens zu der Methode, daß ein strafbarer Tatbestand untergeschoben oder aufgebauscht wird, um das sonst nicht zu begründende politische Urteil als Straftat hinstellen zu können. Die politische Natur dieser Prozesse wird von niemand heftiger bestritten als von denjenigen, die sie aus politischen Gründen aufgezogen haben. Man kann daher diese Art von Prozessen auch “getarnte politische Prozesse” nennen.

    Bei den Politischen Prozessen, die einen Mißbrauch der Justiz darstellen, die man also bekämpfen muß, ist daher immer ein Doppeltes zu unterscheiden, der eigentliche politische Prozess, um den es in Wirklichkeit geht, und der immer ein Machtakt gegenüber einem politischen Gegner ist, und der Tatbestand des Strafgesetzbuches, den die Urheber des Prozesses entlehnen, um dem Prozeß nach außen eine Rechtsform zu geben. Der eigentliche politische Prozeß entbehrt des konkreten Tatbestandes. Denn es darf im Rechtsstaat ja einen derartigen politischen Prozeß schon deshalb nicht geben, weil es sich in diesen Fällen immer um ein Meinungsdelikt handeln würde, die Verfolgung eines Meinungsdeliktes aber nicht zulässig ist. Der Tatbestand des wirklichen politischen Prozesses ist einfach und brutal. Er lautet: “Ich habe die Macht, du bist mein politischer Gegner. Du bist mir unbequem. Ich will dich vernichten.” Alles andere ist juristische Form, ist Mißbrauch der Justiz zu politischen Zwecken.”

    Reply
  16. 4

    Wahrheitsforscher

    Während den Kriegs- und Nachkriegsjahren des ersten Weltkriegs (also 1914-1918 und bis 1932) , und erneut während den Kriegs- und Nachkriegsjahren des zweiten Weltkriegs (also 1939-1945 und bis ca. 1951), haben insgeheime Ostjuden (die sich als Deutsche und als Christen, oder als deutsche Flüchtlinge und Vertriebene ausgaben), durch Völkermord am deutschen Volk und durch organisierte Kriminalität der Kirchen, Freimaurerischen Vereine, und ihrer Medien und Banken, durch kriminelle Beschlagnahmen, Betrug, Zinswucher, Justizwillkür, und ähnliches, systematisch und planvoll, die Mehrzahl der deutschen Fabriken und Handwerksbetriebe (auf dem Land waren die meisten noch intakt), die für die Grundversorgung und Verteidigung des deutschen Volkes wichtig waren und sind, ergaunert und besetzt. So auch die Rüstungsindustrie und Militärzulieferindustrie, Medien, Ministerien, Beamtentum. Und natürlich alles, was mit Information und Umerziehung zu tun hat, um diese Verbrechen gegen das deutsche Volk zu vertuschen.
    All das geschah unter Regie der Christlichen Organisationen und freimaurerischen Organisationen, welches in Wirklichkeit beides Organisationen von Juden für Juden sind.

    Möchte auch melden, daß seit bei

    Reply
  17. 3

    Gernotina

    Die Hilfe des Roten Kreuzes in der akuten Krise

    Reply
  18. 2

    x

    Keine Angst, hier geht`s nur um flugunfähige deutsche Adler ……

    http://brd-schwindel.ru/von-der-evolution-staatlicher-voegel/

    …… und wenn man Pass und Personalausweis ect. unter eine Prüflampe für Briefmarken legt, sieht man noch ganz andere interessante Sachen.

    Reply
  19. 1

    arabeske654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropolgie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen