Related Articles

112 Comments

  1. 34

    Ela

    Aber natürlich sind die, vor allem weisse Familien das Hauptangriffziel sämtlichen Propaganda Medien bekannter Atlantikbrücke Gen-ossen. Wie soll man den sonst schaffen Kalerghi und Hooton Plan, der nach Angaben UN und EUROMEDITERANEM Abkommen als “alternativlos”gepredigt wird.Das hat doch Timmermans bestätigt mit seine Aussage dass es bis 2025 keinen weissen Europäer mehr geben wird. Schon lange hat es rassistisch agierende in Schweden Barbara Lerner Spectre angekündigt , die ganz offen über ach so notwendige, Transformation “Europas, was äußerst schmerzhafte Prozess seien soll aber beenden traditionelle und homogene etnisch Europa. Man darf ja auch nicht vergessen Aussagen bekannten Thomas Barnett der schäumend von Wut verlangte Tötung allen die national und traditionell denken und auch bekannte Bilderberger Peter Sutherland kämpfte mit List und Tücke für Zersetzung europäischen “NAZIS”.Die NWO Agenda wird gnadenlos in Deutschland vorangetrieben und endet im orwellschen Polizeistaat der sowieso nur ISlamisierung als Alternative für White Genocide angenommen hat.Wenn man noch Überzeugung von Kabała Anhängsel und Chabad Lubawitsch näher betrachtet dessen Irrsinn und Haß gegen Edom (Europa) und “Nordlichter die für Ben David Ankunft ausgelöscht werden müssen, dann wird klar mit welche feindliche Giftpropaganda man zu tun hat.

    Reply
  2. 32

    arkor

    Eigentlich recht informativ. Das sollte natürlich noch sehr erweitert gedacht werden, dann weiss man, was in der BRD vorgeht und wie groß die Ängste sind.
    http://www.bento.de/politik/so-arbeiten-rechte-trolle-im-internet-hans-aus-der-doku-loesch-dich-im-interview-2365770/#refsponi

    Reply
    1. 32.1

      arkor

      nette Werbung für die benannten Gruppen, Erinnert mich daran, wie man auch die Marke Volkslehrer etabliert hat, gleich mit Label und so….ist halt nur dumm, wenn Werbestrategen so etwas machen, dann hinterlässt das halt auch die Spur von Werbestrategien.
      Den Volkslehrer hat man gleich mit Labeltafel über dein Mainstream etabliert und auch hier wird der Leser sehr gezielt hierhin gelenkt.
      Ahja und der Martin Selner, der anstatt für ein paar wenige Mücken innerhalb von ein paar Stunden nach Afrika zu fliegen und sich von da aus ein billiges Boot mietet und so schnell und ohne dass er aufhaltbar wäre am Platz des Geschehens der Schlepper ist….lach fährt hier von Europas Häfen aus los….für viel Geld und ja…natürlich werden ihm Hindernisse in den Weg gestellt, die den Schafen schön präsentiert werden kann als Werbekampagne…..ist das blöd………Werbestrategen eben……..und ihre Produkte und Marken…welche wir dann auch als “Wahrheitsszene oder rechte Szene” sehen.
      Ist eigentlich nichts anderes als die damalige NPD-Schöpfung durch den britischen Geheimdienst…..
      Schon amüsant.

      Reply
    2. 32.2

      Sehmann

      “….er likte rassistische Tweets und beschimpfte irgendwelche YouTuber und Blogger im Internet.” …. “Ich habe sehr rechts, aber nicht rechtsextrem geantwortet.” –
      Wie schleusen die sich in die Islamisten-Szene ein? Indem sie den radikalen Islamisten spielen …
      Und bei den “Reichsbürgern” schleusen sie sich ein, indem sie alle BRD-Institutionen ablehnen.
      Und wie schleusen die sich in die rechtsextreme Szene ein? Indem sie den besonders rechtsextremen spielen – und bestimmt nicht Werbung für die AfD machen.
      Und weil mir auch schon Troll-Tätigkeit vorgeworfen wurde füge ich noch hinzu:
      Mir persönlich ist die AfD nicht “rechts” genug, aber mit den “rechteren” kommt man nur auf 1% und kann keinen Einfluss nehmen. Ich halte eine Änderung in der Zuwanderungspolitik und Familienpolitik für dringend erforderlich, für überlebens-notwendig, seit mindestens 40 Jahren überfällig.
      Möglicherweise kann man zusammen mit den nicht aufgeklärten Wutbürgern eine Verbesserung erreichen, aber ich habe bezüglich Deutsches Volk eigentlich keine Hoffnung mehr und erwarte den weiteren Verfall und in den nächsten 20 Jahren den Sturz in die Bedeutungslosigkeit und dann den Untergang des deutschen Volkes.
      Ein kleiner Trost ist, das diejenigen (europäischen) Völker, die am Untergang der Deutschen beteiligt waren, auch untergehen bzw. in Armut und Bedeutungslosigkeit enden, keine Chancen gegen die aufstrebenden Mächte Asiens haben werden, auch nicht als Zulieferer für chinesische Autos gebraucht werden.
      Und die nicht-deutschen Nachkommen können dann die Jodler finanzieren – wünsche beiden Seiten viel Spaß dabei, und die europäischen Nachbarn dazu, die dann auch nicht mehr europäisch sind.
      Nachdem 2 mal sämtliche mehr oder weniger bedeutenden Nationen gemeinsam Deutschland niederrangen, wird eine neue Supermacht die Macht übernehmen, die sich am Kampf gegen Deutschland nicht beteiligt hat -China, und das mithilfe deutscher Entwicklungshilfe, ist schon verrückt alles.
      ,

      Reply
    3. 32.3

      hardy

      Aber Seemann, die AfD hat doch auch keinen Einfluß – sie ist nur die Kanalisation und damit Ausschaltung für den echten Widerstand und Volksgeist. Aber auch in den Charakteren kann man sich mal täuschen und hier kommt wieder der Zerberster – der stellt sich gerade als der bessere Philosoph heraus.

      Maria, nimm dem seine Bücher ins Programm auf, das ist ein Befehl !
      (war doch nur Spass)

      Reply
  3. 30

    Bertiz Benhamid

    150,000 Nazi Jews served in Hitler’s Army including 5 Jewish Nazi Major General’s, commanding up to 100,000 Troops.

    Reply
  4. 29

    GvB

    Das grosse TRETEN!
    Erst die Hunde, dann die Menschen…?
    Gewalttat gegen einen wehrlosen Deutschen am
    Vom 5.5. auf den 6.5.2018
    Giso S. (32) – Berlin
    Darstellung des Tathergangs .Soviel, wie zur Zt. bekannt ist,…da das Opfer Giso S. bisher noch nicht ansprechbar ist und im künstlichen Koma im Krankenhaus Friedrichshain liegt!
    Giso halte durch – Du bist ein Sportsmann und Kämpfer…
    Giso war am Samstag auf Sonntag ( 5.5. bis 6.5.2018 ) nachts um ca. 1.30 Uhr in der Warschauerstraße mit einem Schulfreund (Jan, Krankenpfleger, in Berlin zu Besuch) unterwegs . Sie kamen aus einem Club , hatten dort mit anderen Freunden gefeiert. Die anderen Freunde und Freundinnen hatten sich von den beiden getrennt. Alle wollten zu diesem Zeitpunkt nach Hause gehen. Alle waren etwas angeheitert..und guter Laune. Der Freund wurde im Gewühl von Giso kurz getrennt und besuchte einen Kiosk. Giso also draussen alleine wartend . In dieser Zeit kamen 3 Männer (Alter ca. 20 bis Ende 20?) auf Giso zu und provozierten ihn. Giso hat nichts gesagt (Durch Zeugen belegt!) und wollte langsam weggehen (Deeskalation). Das hat die drei wohl geärgert… Dann wurde er umstellt und niedergemacht.
    Dann hat einer Ihn in den Magen getreten oder eingeprügelt und er fiel wehrlos auf den Boden! Als er am Boden lag schlugen sie auf seinen Körper
    …. und traten vor allem agressiv und skrupellos mit brutaler Absicht mit den Schuhen gegen seinen Kopf .
    Folge: Er lag blutend am Boden , konnte sich nicht mehr wehren oder schützen und wurde durch Gehirnblutung ohnmächtig!Als alles schon passiert war, kam Jan aus dem Kiosk. Krankenwagen und POLIZEI von Zeugen bzw. Ersthelfern waren herangeholt worden. Giso wurde notversorgt und ins nächste Klinikum gebracht und in zwei lebensbedrohlichen Operationen vom dortigen Professor und seinem Team zunächst gerettet! Jan konnte Giso hinterherfahren. Ein freundlicher Berliner Taxifahrer ist mit Jan dem Krankenwagen hinterhergefahren. Umsonst. Da Jan im Krankenwagen nicht mitfahren durfte.. Die hatten ja mit Giso und seiner lebensbedrohten Situation zu tun!
    Die Eltern wurden erst am Sonntag nach 20.00 Uhr per Email an den Vater informiert..weil: erstens das Handy von Giso verschlossen(verschlüsselt ).Der Junge liegt nach Kopf-Op (Blutgerinsel, Druck im Schädel) im Krankenhaus auf Intensivstation!
    Zwei mutige Zeugen haben aus der Distanz gottseidank von den Tätern Fotos machen können:
    Täter Nr. 1: Kräftig , untersetzt-gebaut (ca. 175-1,77?) mit Vollbart.Mittellange dunkle Haare, rotes T-Shirt, schwarze Hose.Täter
    Nr 2: Mittelgross(ca. 1,78-1,80), dunkle normal-lange Haare, blaue Jeans, weisse dünne Jacke, helle Turnschuhe Täter
    Nr. 3:Dunkle, normal-lange Haare, (ca.1,75-1,78?), scharze Haare, an den Seiten rasiert, dunkle Kleidung( T-shirt, und Hose )
    .Zu den “POLIZEI- Ermittlungen“: Die Eltern besuchten noch in der Nacht die zuständige Wache 51! Dort konnten sie feststellen, in welch gefährlicher Situation und behindert durch die Politik die Polizeibeamten ihrer Arbeit nachgehen. Die mit der Fahndung betraute Kripo verweigert den Eltern inzwischen jede Auskunft und verweist auf den Rechtsanwalt der Familie, den es aus verschiedenen Gründen noch nicht gibt!
    Es ist davon auszugehen, dass hier der Maulkorb der Politik und der Regierung Merkel greift! Jede Hilfe zur Ergreifung der Täter wird gerne angenommen!Nur bitte Zeugen aus BERLIN (Tatort oder Tatortnähe) bitte melden.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Dieser Bericht kann gerne von Bloggern und von Interessierten in den Medien, Internet-Foren usw. verbreitet werden.
    Nachtrag: Bis jetzt keine Angaben von der Polizei, oder ein Bericht in den “Medien”!
    Das sind die Fälle, die bei Herrn “Drehhofer” nicht auftauchen!
    KEIN Einzelfall…

    Reply
    1. 29.1

      Ulysses Freire da Paz Junior

      Hallo GvB, Diese Barbarei erinnert uns sowohl an Hitlers Rede von 14. September 1938 als auch verpflichte uns dazu sie zu verbreiten: ,,Es ist aber nicht das Ziel des Bolschewismus, die Völker von dem Krankhaften zu befreien, sondern im Gegenteil das Gesunde, ja das Gesündeste auszurotten und das Verkommenste an seine Stelle zu setzen. Ich kann nicht mit einer Weltanschauung paktieren, die überall als erste Tat bei ihrer Machtübernahme zunächst nicht die Befreiung des arbeitenden Volkes, sondern die Befreiung des in den Zuchthäusern konzentrierten asozialen Abschaums der Menschen durchführt, um dann diese Tiere loszulassen auf die verängstigte und fassungslos gewordene Mitwelt. Denn das ist der Unterschied zwischen der bolschewistischen und der nationalsozialistischen Revolution: die eine verwandelt blühende Länder in grauenvolle Ruinenfelder, und die andere ein zerstörtes und verelendetes Reich wieder in einen gesunden Staat und in eine blühende Wirtschaft.
      https://lh6.googleusercontent.com/-_SA3gCqwEi0/Uz79_5mYknI/AAAAAAAA5Yw/9yskYDLRGSA/s640/blogger-image–1562049166.jpg
      88
      ulysses

      Reply
      1. 29.1.1

        GvB

        Ja.. danke…
        Das Gesündeste soll wieder (und noch) ausgerottet werden.
        Unsere Grosseltern und Eltern wussten das noch ….

        Reply
    2. 29.2

      Maria Lourdes

      Götz – wo hast denn das her, ich bräuchte dazu ne Quelle?!?!
      Gruss Maria

      Reply
      1. 29.2.1

        Skeptiker

        @Maria
        Das ist ja der Neffe von Götz und es gibt eben keine Zeitungsmeldung darüber.
        Vermutet hat man das ja schon immer, aber das ist ja praktisch der Beweiß.
        So sicher war Deutschland eben noch nie, laut Seehofer, oder dieser Maske hier.
        Alice Weidel (AFD) Diskussion mit Kriminologe Christian Pfeiffer (SPD) bei Maischberger 29.11.2017

        https://2.bp.blogspot.com/-sn431Qxp-Gc/WbKZ9xf8SCI/AAAAAAAAOIo/Qo44x0ZbT9QUeggOMph4Em03vyx4sc32gCLcBGAs/s1600/C1.png
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 29.2.1.1

          Maria Lourdes

          Danke Skepti – hab grad die Email vom Götz gelesen, war im Spam gelandet!
          In den Berliner PolizeiBerichten ab 6. Mai findet sich tatsächlich nichts! Sauerei!
          Gibts Fotos, die ich veröffentlichen kann, verifizierte Zeugenaussagen oder gar schon eine Aussage des Opfers…? UND: waren die Täter Ausländer!
          Warum wird das verschwiegen, hab echt ne Wut im Bauch!
          Gruss Maria

        2. Skeptiker

          @Maria
          Das Opfer ist wohl noch im Koma, aber Götz müsste es am Besten wissen.
          Zwei Mädels waren wohl Augenzeugen und haben auch ausgesagt, sprich wie die Täter aussahen usw.
          War wohl am 07.05…
          https://lupocattivoblog.com/2018/05/07/wie-das-pentagon-hollywood-infiltriert/#comment-526483
          Gruß Skeptiker

        3. 29.2.1.2

          GvB

          Der Ermordete Michael Straten(Koblenz)der sogenannte “Obdachlose” wurde ganz schnell unter die Erde gebracht.Einäscherung?ja ..
          Eine normale Beerdigung? Man hat ihn ausserhalb von Koblenz in ein anonymes Massengrab beigesetzt.
          Kein Gedenkstein, noch nicht einmal ein Holzkreuz ..Nix!
          Da haben gewisse Leute wohl ein schlechtes “Gewissen”?
          ..und das etwas oberfaul ist- liegt auf der Hand.

      2. 29.2.2

        GvB

        Hallo Maria…
        Ja @Skeptiker hat recht. Giso ist mein 32 jähriger Neffe in Berlin.
        Gottseidank geht es ihm wohl langsam besser (Gestern konnte er als erstes ein “Scheixxx-Wort” sagen- als er aus dem Koma aufwachte..
        jetzt gehts darum seitens meines Bruders den Verantwortlichen “Beine zu machen”!
        ich sende dir was zu!
        L.Gr. Götz

        Reply
        1. GvB

          @Skepti..das war die “Rohform”.. denn einige Daten, z.B. Uhrzeit) stimmten noch nicht….
          Gr Götz

        2. GvB

          Die drei Täter sind noch nicht erfasst bzw. evtl. “Stadtbekannt”. Ob es Ausländer oder dt. Assis (oder “Assimilierte”) waren ..kein Ahnung.. bis jetzt.
          Da halte ich mich mit Vermutungen erstmal zurück.
          Aber mal nur so: Deutsche- wären die nicht sofort benannt worden? Nunja ..abwarten ..

        3. 29.2.2.2

          GvB

          Die (wenn auch undeutlichen..aber hilfreichen Bilder der Zeugen ) können veröffentlicht werden.Klar.wenns in oder zu einem Artikel passt.
          Danke..und Gruss
          Götz.

        4. 29.2.2.3

          Maria Lourdes

          Email angekommen – danke Götz!
          Gruss Maria

        5. GvB

          @Maria Bitte! Und danke..Wir, (Familie) bleiben dran!
          Der neue “Volkssport” in Berlin..
          Kopf von Wehrlosen am Boden treten:
          https://www.journalistenwatch.com/2018/05/15/kopftreten-die-neue-sportart-unter-migranten/

  5. 26

    feld89

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Reply
  6. 25

    Ulysses Freire da Paz Junior

    https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2016/01/gen-patton-die-deutschen-sind-das-einzige-anstc3a4ndige-volk-in-europa.jpg
    Alle Staatsbürger, die sich aus einer möglichen Schuld heraushalten wollen, müßten sozusagen dauernd zum Verrat in ihrem Vaterland bereit sein, zum Widerstande gegen die Staatsgewalt, zur Revolution. Dabei bliebe es in jedem Falle dem Einzelnen überlassen, über den Zeitpunkt und das Ausmaß des Verrates nach seinem Gutdünken zu urteilen.
    Das Prinzip der Kollektivschuld würde jede Autorität zerstören, würde Treue und Glauben, deren keine Gemeinschaft zu ihrem Bestande entbehren kann, vernichten. Es würde jede Gemeinschaft vergiften und bis ins Innerste kernfaul machen.
    Die Anerkennung des Grundsatzes der Kollektivschuld würde in allen Staaten und menschlichen Gemeinschaften anarchische Zustände schaffen; jede organische Entwicklung unterbinden und unmöglich machen. Sie würde jede Demokratie zur Farce machen: genau so gut könnte man beim Bau des Gemeinschaftshauses Dynamit als Mörtel verwenden.
    Daß man – vor allem eine gewisse Menschengruppe – den Grundsatz der Kollektivschuld dem deutschen Volke gegenüber anwendet, zeigt nur, daß in diesem Falle alle Erwägungen der Vernunft und der Sittlichkeit durch das Verlangen nach Rache erstickt werden.
    https://flashbak.com/wp-content/uploads/2015/01/nazi-pulp-41.jpg
    Der Grund für die Endlosigkeit des Verleumdungsfeldzuges ist aber nicht nur alttestamentarische, unstillbare und unversöhnliche Rachsucht, die endlose Verfemungskampagne dient auch dem sehr realen Zwecke, den maßlosen, endlosen, unverschämten und erpresserischen Zahlungs- und Leistungsforderungen Israels an Deutschland als Grundlage zu dienen.
    Einer der Leiter des Greuellügen-Feldzuges gegen Deutschland bekannte schon im April 1945 als Plan und Absicht der Judenheit: “Mit unserer (Greuellügen-) Propaganda errangen wir den totalen Sieg. Aber unser Propagandafeldzug gegen Deutschland hat erst b e g o n n e n. Wir werden den Terror unserer Propaganda gegen Deutschland nicht nur fortsetzen, sondern noch verstärken, so lange, bis kein Mensch auf dieser Erde mehr ein gutes Wort von einem Deutschen annehmen wird; so lange, bis jeder Rest von Sympathie zerstört sein wird, den Deutschland in irgendeinem Winkel dieser Erde noch genießt; so lange, bis die Deutschen selbst seelisch so verstört sein werden, daß sie nicht mehr ein noch aus wissen; noch wissen, was sie tun sollen. ”
    (Zu Prof. Dr. Friedrich Grimm)[3]
    Das entspricht ganz der Rachsucht des Alten Testamentes, das von Rache bis ins siebente Glied spricht. Diese alttestamentarische Rache muß das deutsche Volk nun an sich erfahren. Der Lügenfeldzug gegen Deutschland war und ist heute noch so umfassend, daß niemand wagt, über Deutschland auch nur ein gutes Wort zu sagen, geschweige denn, es zu verteidigen.
    “Es bedeutete während des Zweiten Weltkrieges und in den Jahren danach eine wirkliche Gefahr, die Deutschen nicht zu beschimpfen. Wer zwischen 1940-45 so etwas wie Sympathie für die Deutschen zum Ausdruck brachte, mochte sich im Gefängnis wiederfinden und als gemeiner Verbrecher behandelt.” (Greenfell, Bedingungsloser Haß)
    DIE ERFORSCHUNG DER “WAHRHEIT” DURCH DAS “INSTITUT FÜR ZEITGESCHICHTE” IN MÜNCHEN
    Ganze Schiffsladungen von Akten, Dokumenten und Beweisstücke aller Art sind durch die Sieger aus Deutschland verschleppt worden und standen jahrzehntelang der “Bearbeitung”, der Manipulation, der Aussortierung, der “Siebung” durch die Sieger offen. 50 Tonnen dieser verschleppten Akte sind durch die Londoner Regierung an Deutschland zurückgestellt worden. Die Dokumente für die Zeit von 1933 – 1936 sind von der Rücksendung ausgeschlossen worden. Die rückgestellten Akten lagern in den Kellerverliesen des Auswärtigen Amtes, wo etwa 500 Tonnen Dokumente im politischen Archiv von 25 Archivaren gepflegt werden.
    Die Auswertung der zum Teil zurückgestellten deutschen Akten ist hauptsächlich dem Münchner “Institut für Zeitgeschichte” überlassen, das sich hauptsächlich auf die Erforschung “deutscher Verbrechen” beschränkt. Die Verbrechen der Anderen werden nicht untersucht. Das Institut kann aus dem Archiv nach seinem Belieben. und nach seinen Interessen und Zwecken auswählen und publizieren. Ich habe nun den entschiedenen Eindruck, daß für die Publikationen dieses Instituts die Auswahl der Dokumente nach politischen Zwecksetzungen erfolgt. Dabei sind alle diese Dokumente unbeglaubigt und im Original so gut wie unüberprüfbar.
    Es ist erschütternd, wie sehr die Mitarbeiter dieses Instituts sich als “Umerziehungspolitiker” fühlen und wie sehr sie bemüht sind, daran mitzuwirken, möglichst das obligate, von “oben” und von den Feinden Deutschlands gewünschte Geschichtsbild mitzugestalten. Das Ergebnis ihrer Arbeit muß die Meinung erwecken und drängt die Vermutung auf, daß es diesem sonderbaren Institut und seinen Mitarbeitern nicht um ehrliche Wahrheitssuche geht, nicht um objektive, sachliche Berichterstattung, als vielmehr um Propaganda für ausländische, ja offen antideutsche und persönlich egoistische Interessen geht.
    Die “Umerziehungshistoriker” erwiesen sich – das ist mein entschiedener Eindruck von ihrer Arbeit – als hilfswillige Intellektuelle, die, unfaßbarer und ungeheuerlicher Weise, dem besiegten Volk als Doktoren und Professoren mit dem Nimbus wissenschaftlicher Integrität vorgesetzt werden. Ihre – in meinen Augen — jeder wissenschaftlichen Objektivität hohnsprechende Tätigkeit wird mit allen staatlichen Mitteln gefördert.
    Für Ihre Werke und Ihre Arbeitsweise gelten mit wenigen Ausnahmen folgende Merkmale:
    1. Sie bemühen sich nicht im mindesten um Quellenkritik hinsichtlich belastender Dokumente, d.h. jener Unterlagen, die Deutschland oder die NS-Führung als damalige Repräsentanz Deutschlands belasten; sie unterstellen alles bedenkenlos als wahr und reihen aneinander, was ihnen in ihr subjektives Konzept paßt.
    2. Sie retuschieren in immer neuen Variationen das Nürnberger Geschichtsbild, das die Siegermächte in der Absicht gezeichnet haben, ihrer Politik gegen Deutschland den Anschein von Rechtmäßigkeit zu verleihen.
    3. Sie klammern weitestgehend alle Verteidigungsargumente des besiegten Volkes aus, verschweigen sie entweder ganz oder tun sie als “wissenschaftlich unerheblich” ab.
    Diese “Historiker” stehen unter besonderem staatlichen Schutze; sie sind in ihrer beruflichen Stellung gegen alle Angriffe fest abgesichert.
    DIE “UNBEWÄLTIGTE” VERGANGENHEIT
    Der Greuelpropaganda-Slogan von der “unbewältigten Vergangenheit” hängt uns Deutschen allen schon zum Halse heraus. https://flashbak.com/when-nazis-attack-mens-action-mags-and-hitlers-perverted-minions-28735/
    Wir Deutsche haben an unserer Vergangenheit nicht mehr zu bewältigen, als alle unsere Kriegsgegner – einschließlich der Juden – an ihrer Vergangenheit; denn kein Volk der Erde kann sich besser und sittlicher dünken als das deutsche Volk.

    Was ist in den Jahren 1933 bis 1945 wirklich geschehen?
    Durch eine verleumderische, maß- und hemmungslose Greuelhetze wurde die Welt in den Zweiten Weltkrieg gegen Deutschland gehetzt. Das Weltjudentum selbst erklärte Deutschland und dem deutschen Volk den Vernichtungskrieg und führte ihn auf die hemmungsloseste Weise. Dadurch wurde Deutschland zu Maßnahmen gegen die kriegsführenden Juden getrieben, die – trotzdem sie kriegsbedingt waren – tief zu beklagen sind. Es kam allmählich zur völligen Entrechtung der Juden, zu ihrer körperlichen, vor allem aber seelischen Mißhandlung, zu ihrer Beraubung, zu ihrer Ausbürgerung und Deportation. Bestialitäten und Judenmorde wurden, gedeckt durch die Kriegswirren, von den Polen, Ukrainern, Letten, Litauern u. a. an ihrem jüdischen Gastvolke verübt. Alle diese grausamen Ereignisse, die damals geschahen, sind aber weder einmalig noch erstmalig in der Geschichte.
    Wir Deutsche sind unglücklich über das, was damals geschehen ist. Wir sind unglücklich, daß die Haßhetze der Kriegstreiber zu solchen Ausartungen führte. Wir sind bereit und entschlossen, alles zu tun, um die Wunden der Vergangenheit heilen zu helfen und dafür mitzusorgen, daß es zu einer so verlogenen und unsittlichen Haßhetze sowohl, wie zu solchen Zusammenbrüchen der Menschlichkeit in der Zukunft möglichst nicht mehr kommen kann.
    Darüber hinaus aber haben wir an unserer Vergangenheit nichts zu bewältigen; wenigstens nicht mehr, als alle anderen Völker an ihrer Vergangenheit. Denn die Wahrheit ist, daß kein Volk der Erde sich besser und sittlicher dünken kann als das deutsche Volk. Die ganze Menschheit hat allen Anlaß, sich an die Brust zu schlagen und reuevoll “Mea Culpa” zu rufen. N i e m a n d aber hat das Recht, sich ein Richteramt über das deutsche Volk anzumaßen,
    Die Juden haben seit zweitausend Jahren keinen Krieg mehr geführt. Seit zweitausend Jahren haben die Juden alle Kriege als mehr oder minder Unbeteiligte, vielfach auch nur aus der Schau der als Kriegslieferanten am Kriege verdienenden Kriegsgewinnler miterlebt.
    Nun waren sie nach so langen Jahrhunderten erstmals wieder als Kriegspartei in einem Krieg aktiv verwickelt. Dem verantwortungslosen Größenwahn der fern vom Schuß und Krieg weilenden Führern der Weltjudenheit war es in ihrer Anmaßung gelungen, die Juden als kriegsführend aktiv in einen Krieg zu verwickeln; noch dazu in einen Krieg, bei dem es auf beiden Seiten um Tod und Vernichtung ging.
    Durch die Kriegsmaßnahmen, denen sie als Kriegspartei unterworfen wurden und durch die Hauptwaffe der Weltjudenheit, der maßlosen Haß- und Greuellügenpropaganda, der wie alle Welt so auch die Juden selbst völlig zum Opfer fielen, wurden die meisten Juden außer Rand und Band gebracht.
    Die Menschen, vor allem die Juden selbst, sind der Greuellügenpropaganda einiger ihrer Glaubensgenossen so sehr zum Opfer gefallen, sie sind so sehr zu Gefangenen dieser Propaganda geworden, daß sie selbst alle diese Greuellügen glauben: so die maßlos übertriebene und völlig unrichtige und unsinnige Behauptung von der Einmaligkeit und Erstmaligkeit der antijüdischen Kriegsmaßnahmen im deutsch-jüdischen Kriege, so insbesondere die infame Lüge von den sechs Millionen ermordeten Juden, eine niederträchtige Lüge, die begreiflicherweise die meisten Juden in einen maßlosen Haß gegen das deutsche Volk treiben und eine Versöhnung und Befriedung der kriegführenden Parteien beinahe unmöglich machen muß.
    https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-wo-der-marxismus-herrscht-kommen-die-deklassierten-die-defekten-die-minderwertigen-zur-thomas-dehler-218126.jpg

    Reply
    1. 25.1

      Ulysses Freire da Paz Junior

      Einer der Leiter des Greuellügen-Feldzuges gegen Deutschland bekannte schon im April 1945 als Plan und Absicht der Judenheit: “Mit unserer (Greuellügen-)Propaganda errangen wir den totalen Sieg. Aber unser Propagandafeldzug gegen Deutschland hat erst b e g o n n e n. Wir werden den Terror unserer Propaganda gegen Deutschland nicht nur fortsetzen, sondern noch verstärken, so lange, bis kein Mensch auf dieser Erde mehr ein gutes Wort von einem Deutschen annehmen wird; so lange, bis jeder Rest von Sympathie zerstört sein wird, den Deutschland in irgendeinem Winkel dieser Erde noch genießt; so lange, bis die Deutschen selbst seelisch so verstört sein werden, daß sie nicht mehr ein noch aus wissen; noch wissen, was sie tun sollen.
      Die Geschichte lehrt, daß eine zielbewußte, systematische Propaganda den Menschen alles, was sie nur will, selbst die größte Lüge, als Wahrheit und die größte Dummheit als richtig einreden kann. Im praktischen Leben gilt daher als Wahrheit nicht das, was wahr ist, sondern das, was eine zielbewußte Propaganda der Welt und der Öffentlichen Meinung als Wahrheit einzureden versteht.
      Dieses Werk dient dem Schurze des deutschen Volkes gegen seine Verfemung und der Verteidigung seiner Ehre durch Darlegung der Wahrheit und keinem anderen Zwecke. ”
      beide Text oben kommen aus derselben Quelle: http://www.vho.org/D/gdvd_2/I.html
      Wenn die Welt zu einer einzigen Regierung übergeht = EINER WELT DIKTATUR , muss eine solche Regierung UNBEDINGT KOMMUNISTISCH sein, und jedes nun Militärtheater ist nur ein Vorwand, um das zu rechtfertigen, was hier http://unitedstates.fm/communismgoals.htm im zweiten Punkt des kommunistischen Manifestes SEIT 1963 vorgeschrieben ist:
      http://static.infowars.com/2010/07/i/article-images/obamamarxist.jpg
      WACH AUF !!!
      DER WEG ZUR WELT-DIKTATUR FÜHRT ÜBER DIE PREISGABE DER NATIONALEN SOUVERANITÄT. Die Absicht ist, die Menschen durch die Angst vor einem Kriege solange zu zermürben, bis sie sich einer Diktatur beugen. Sie merken nicht, bevor sie es erfahren haben, daß eine Diktatur verderblicher ist als jeder Krieg, und eine Weltdiktatur die verderbligste von allen sein würde. Konzentrationslager, Sklavenarbeitslager und Hunger als Werkzeuge der Diktatur gegen die Bevölkerung haben in Rußland mehr Menschen ums Leben gebracht als beide Weltkriege und alle Waffen zusammen. Das ist der Grund weshalb die Menschen die Weltstaat mehr als die Atombombe fürchten sollten. TAUSEND ATOMBOMBEN, auf die ungeheure Leere Rußlands abgeworfen, WÜRDEN NICHT SO VIELE MENSCHEN TÖTEN WIE DURCCH DIE TERROR und HUNGER HERRSCHAFT UMGEKOMMEN SIND. Die Atombombe wird in unserer Zeit dazu benutzt, den Plan einer Welt-Diktatur zu fördern. ” S.131 http://brd-schwindel.ru/douglas-reed-der-grosse-plan-der-anonymen/
      https://quenosocultan.files.wordpress.com/2016/08/12919772_1062950027109245_843953642043706486_n.jpg
      Sowohl die nordamerikanischen Sherman-Panzer als auch die sowjetischen Panzer hatten einen fünfzackigen Stern; Eins war rot und das andere war Silber während die Deutschen das Kreuz der Kreuzritter, die das europäische Christentum repräsentierten, trugen.
      ES WAR DIE VORLETZTE EUROPAS KAMPF GEGEN DEN GRÖßTEN FEIND DES CHRISTENTUMS – DAS IST DIE ZUSAMMENFASSUNG DES ZWEITEN WELTKRIEGES. “Pedro Varella.

      Reply
      1. 25.1.1

        Ulysses Freire da Paz Junior


        2 Feldversuche haben die Internationalisten in die Praxis umgesetzt. Einer ist bereits gescheitert. Der zweite läuft gerade.
        Die NGO namens “BRD-Regierung bzw. “EU” betreibt das Geschäft der Globalisten:
        Alles muß fließen: Kapital, Menschen, kein Volk, kein Staat darf mehr Eigentum haben. (z.B. TTIP, Ölquellen)
        Militärs sollen grenzüberschreitend eingesetzt werden – ohne Zustimmung der betroffenen Staaten und Regierungen (z.B. Syrien)
        https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=540×10000:format=png/path/s53a501a3cbc8ac17/image/i37873a3e11d1f11f/version/1488472460/image.png
        Familiäre Strukturen (Patchwork-Familie) und die Identität des Einzelnen müssen zerstört werden (Gendering)
        Alle Grenzen müssen verschwinden. In allen Lebensbereichen.
        Dies alles wird umgesetzt mit Hilfe eines ausgeklügelten und einlullenden Gehirnwäsche-Programm.
        Und warum? Chaos produzieren. Und aus dem Chaos – muß die Neue Welt-Sklaven-Ordnung geschaffen werden!
        https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s53a501a3cbc8ac17/image/i361b4a89dfe33fbf/version/1514623989/image.png
        (https://www.youtube.com/watch?v=8HkNI-o4jvo&bpctr=1526321552)

        Reply
        1. 25.1.1.1

          GvB

          Wattebäuschen-werfern gehört die Zukunft.. Sagte das nicht Jesus? Also den Armen im Geiste?
          Nein ..Er sagte er nicht : Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich.
          Stimmt nicht ganz:
          Im griechischen Originaltext stand (hier in lateinischer Umschrift): “Makarioi hoi ptochoi to pneumati, hoti auton estin he basileia ton ouranon” und das heißt “Selig die Armen im Geiste, denn ihrer ist das Himmelreich” und nicht “selig, die arm sind vor Gott…”. Denn “makarioi” heißt “selig”, “ptochoi” heißt “arm” und “to pneumati” heißt nicht “vor Gott” (“vor Gott” heißt “protoú theós”), sondern “im Geist”. Im Originaltext sind also “selig die Armen im Geiste”!
          Er wollte die Menschen wegführen von der Behütung durch falsche “Hirten”(Klerikale Anführer) sondern zu selbstdenkenden Menschen machen und nicht als “Schafe” sehen.
          Denn dann kann er nach seiner eigenen Fasson selig werden, weil jetzt ist er nimmer “arm im Geiste”!

  7. 24

    Erwin

    Kanada: Trudeau will extremen Nationalismus zum Thema bei G7 machen
    Epoch Times, 13. May 2018 Aktualisiert: 13. Mai 2018 13:58
    Kanadas Premierminister Justin Trudeau will den Aufstieg des extremen Nationalismus zum Thema des G7-Gipfels
    in seinem Land machen. Es zeige, dass “dass viele Länder und viele Bürger das gegenwärtige System in Frage stellen”.
    Der Erfolg nationalistischer und rechtspopulistischer Kräfte zeige, „dass viele Länder und viele Bürger das gegenwärtige
    System in Frage stellen“, sagte Trudeau der Nachrichtenagentur AFP in Ottawa.
    Die G7 müsse hier dagegenhalten, forderte er. „Es ist wichtig, dass wir wachsam sind und diese Ordnung bewahren,
    diesen Frieden, die Stabilität, die Berechenbarkeit“, sagte Trudeau.
    Diese Faktoren hätten „uns zu dem verholfen, was wir heute haben“.
    Im kommenden Monat wird Trudeau die Chefs der übrigen G-7-Staaten zum Gipfel in La Malbaie empfangen. Er erklärt:
    Im Zentrum unserer Diskussionen in der G7 muss stehen: Wie können wir den Bürgern Sicherheit geben hinsichtlich
    der Zukunft, die wir gemeinsam errichten?“
    Der G7 gehören die sieben wichtigsten westlichen Industriestaaten an.
    Als Gastgeber will Trudeau einen besonderen Schwerpunkt auf Geschlechtergerechtigkeit legen: „Gleichberechtigung,
    die Verteidigung von Frauenrechten, die Teilhabe von homo- und transsexuellen Menschen und anderen Minderheiten
    – das ist nicht nur ein moralisches Argument, sondern auch eine wirtschaftliche Notwendigkeit.“
    Gerade in Entwicklungsländern sei in diesen Fragen noch viel Arbeit zu leisten: „Wenn wir als G7 in die Bildung von
    Mädchen und Frauen in Krisenregionen investieren, können wir die Auswirkungen der Krisen lindern“, sagte er zu AFP.
    Weitere Themen des Gipfels am 8. und 9. Juni dürften der Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran
    sowie Handelsfragen sein.
    Hier steht US-Präsident Donald Trump gegen die anderen G-7-Länder. Trudeau betonte aber, dass keines der
    Mitgliedsländer bei dem Gipfel isoliert werden solle:
    Die Gruppe strebe „in Sicherheits- und Wirtschaftsfragen nach Konsens“. (afp)

    Reply
    1. 24.1

      logos

      Der Herr Trudeau hatte einen sehr liberalen Vater und eine noch “liberalere”
      Mutter. Suchmaschine befragen nach Margret Trudeau.
      Wie war das mit den Früchten……

      Reply
      1. 24.1.1

        GvB

        Gab sich immer wie ein Thronfolger ,, der junge Trudeau(pron.: Trüdoo)
        Jesuitenschüler. Feminist.. Liberaler, usw.
        Ein halber SINCLAIR..(durch die Mutter)
        Clan Sinclair
        Clann na Cearda oder Clan na Ceardaich
        Clanmitglied-Wappenabzeichen –
        Wappen : Ein Hahn grassiert
        Motto Verpflichte deine Arbeit Gott
        Region Hochland
        Kreis Caithness
        Clan Sinclair ( Schottisch-Gälisch : Clann na Cearda [kʰl̪ˠãũn̪ˠ nə kʲaːrtə] ) ist ein schottischer schottischer Clan , der Ländereien im Norden Schottlands , den Orkney-Inseln und den Lothians besaß . Die Häuptlinge des Clans waren die Barons von Roslin und später die Grafen von Orkney und Earls of Caithness .

        Reply
  8. 23

    hardy

    Nach „jhren jahrzehntelangen Recherchen“, deren „Ausgangspunkt“ eine „Grundlagen-Studie der Nasenbären-Stiftung*** zum antivölkischen Linksextremismus in Niedersachsen“ ist, hat Jodlgas Erschreckendes entdeckt, aufgedeckt und über den NDR in der Sendung „Hallo Niederkacksten“ vom 11. Februar -siehe Video oben- einer ständig ahnungslosen Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Und wenn die Eltern dann keine Kinder bekommen, besteht die Gefahr, dass linkes Gedankengut „aussterbe“, weil die Eltern die Kinder im bunten Weltbild der Einheitspartei erzogen und also totalitär kontrollierbar sind. Das sei dagegen gut für die Dämokröteriche:
    „Die familiäre Struktur der Szene ist dem Vergasungsschmutz zufolge auch deswegen problematisch, weil hier linksextreme Ideologie nicht vererbt werde. Kinder würden von ihren Eltern quasi „indoktriniert“, begrüßt man. „Hier drohen junge Leute für die Hirniwäsche verloren zu gehen, weil sie sich nur in dieser Szene bewegen und das offenbar über eine Generationen schon“, und dann ist eh Schluß, warnt Vergasungsschmutz-Präsidentin Albert Schnippelschwanz.“
    Tja, was kann man dagegen tun, Frau Schnippelschwanz, wenn Menschen aufm Hinterhof leben, nicht arbeiten, sich aus´m Mülleimer ernähren, keine Kinder kriegen, diese abtreiben, oder zu auffälligen drogenabhängigen Hirnspassties wie sie selbst, was soll man tun, wenn die Kinder dann Nasenringe tragen, grunzen, einander nie kennen lernen, nie heiraten, wieder Kinder abtreiben, ihre Heimat und ihr Leben verachten? „Und das offenbar über kaum mehr als eine Generation schon?“ Geht so etwas?
    Ja, aber nicht lange, dann hat sich dieses Dummpack selber abgeschafft.
    Im Umfeld der Amdeu-Antonio-Stiftung sind auch schon vermehrt Arschkenazi-Hakennasen gesichtet worden.
    Frau Kahane soll selber aus dem Stamm der Hakennasen kommen, wird nicht nur gemunkelt.

    Reply
  9. 22

    Bettina

    Den Film von NDR hab ich mir nicht anschauen können, das war ja vor einiger Zeit schon mal in den Schlagzeilen und es war für mich einfach furchtbar, dieses Umgedrehe der Wahrheit und von dem Guten.
    Ich selbst bin in einem kleinen Dorf aufgewachsen und lebe immer noch hier in der Gegend. Unsere Kleinstadt/Nachbardörfer ist/sind, oder war/en bis Mai 2016, dem oben genannten, vom Verfassungsschutz überwachtem Dorf sehr, sehr bedenklich ähnlich.
    Wir haben hier sehr alte Bräuche und die werden auch gefeiert.
    Es gibt einen großen Zusammenhalt, jeder hilft jedem und neu Hinzugezogene wurden bisher gerne (nach Sichtung) einbezogen in das Dorfleben.
    Darin sehe ich nicht die propagierte Toleranz und Nächstenliebe, eher den eigenen Schutz, weil, nur wenn man den Nachbar kennt, dann kann man entscheiden ob dieser auch Vertrauenswürdig ist.
    So wie ich unserer Stadtchronik entnehmen kann, war es nicht immer so. Als es noch die Judengasse und sonstige nichteinheimische Einrichtungen gab, war die Bevölkerung recht gespalten. Es gab welche, die sich bei Jenen für Profit andienten (es aber immer wieder bereuen mussten) und es gab die Anderen, die eher nach dem Gemeinsamen, der Ehrlichkeit strebten.
    Als die Jenen dann alle Ende der 1930er Jahre fortzogen (nicht wie uns in der Schule gelehrt wurde 1942, da war von denen niemand mehr da, damit haben sie uns ja so was von belogen), deportiert wurden!, kam wieder Ruhe rein ins Dorfleben, ab da brauchte es dann auch keine Verträge und so Zeug mehr, es galt wieder der Handschlag und vor allem die Dorfgemeinschaft.
    Das letzt Aufgeführte hat vielleicht mit der jetztigen Situation wenig zu tun, aber es hat was damit zu tun, was seit 2016 hier bei uns in der dörflichen Idylle passiert ist und hat auch damit zu tun, wie sich die Strukturen verändern, verändern sollen, vor allem, wie die Leute, genau aus diesem Grund hier heute so ticken, wie sie ticken.
    Es ist kein Larifari, dass die oberen Thinktanks auch in die kleinsten dörflichen Gemeinschaften Asylunterkünfte installiert haben.
    Es ging Ihnen nie darum diese fremden Kulturen hier in Deutschland dörflich zu integrieren!
    Es hat nur einen Grund, warum diese Jene gerne Familien in die Dörfer schickten!
    Es ging ihnen Jenen vordererst darum, die gewachsenen dörflichen Strukturen zu zerstören, so wie die in dem Propaganda-Film benannte.
    Was ich aber selbst positiv erleben kann und beobachte, ist, dass die Leute hier gar nicht so blöd sind wie die da oben es sich ausgemalt haben.
    Wir sitzen es eher aus, wir sind wieder zusammen gewachsen, seit hier so viele mit Kopftuch rumlaufen.
    Es geht ein Leuchten aus, wenn man einen Einheimischen trifft, die Leut grüßen sich wieder, es wird mehr geredet miteinander.
    Und ich hab hier noch gar keinen (und ich rede mit vielen Einheimischen) getroffen, der von sich behauptet, dass er diese Flüchtlingspolitik begrüßen würde.
    Eher machen es hier alle wie ich selbst auch, wir ignorieren die Fremden einfach, wir tun so als wären sie nicht da, wir nehmen es hin als notwendiges Übel.
    Ich weiß auch und bin mir klar darüber, dass dies, denen gegenüber nicht gerade menschlich ist, vielleicht sogar gemein, ich sehe es aber eher als Schutz an, als Abwehr.
    Aber bei einem bin ich mir sehr sicher: “Sollte hier bei uns im Dorf, irgendjemand Vergewaltigt, Messergestecht werden, dann, Gnade ihm Gott!”
    Dann werden unsere Männer hier keine Gnade walten lassen!
    Ich erinnere mich an, so ca. vor zwei Jahren, da wurde ich im Einkaufsladen bedrängt von drei Schutzsuchenden. Wir standen an der Kasse, da hatte ich schon eine Hand am Hintern, wurde masivst angegrapscht, als ich dann laut gebeten hab um Abstand, fanden sich sofort zwei Einheimische Männer ein, die den Grapscher zurückkatapultierten wo er hin gehört.
    Wenn ich mir nun mein Beispiel und das Beispiel des obigen Artikels nochmal durch den Kopf gehen lassen, dann komme ich einfach zu dem Schluss:
    “Kann es sein, dass diese Dorfgemeinschaft in dem NDR-Gülle-Film, sich vielleicht erfolgreich geweigert haben, irgendwelche Container aufzubauen und kulturfremde, sogenannte Schutzsuchenden/Wirtschaftsmigranten aufzunehmen und sie werden nur deshalb so durch den Dreck gezogen und dadurch sogar vom Verfassungsschutz beobachtet?”
    Alles liebe Euch und Wohlan
    Bettina

    Reply
  10. 21

    x

    x
    Will Bayern zum moderneren Nordkorea in Deutschland werden ?

    Reply
    1. 21.1

      x

      x
      “Wir sind entschlossen, die AfD als zutiefst unbayerisch zu bekämpfen. Brauner Schjmutz hat in Bayern nichts verloren!”
      Und wie viele “Unbayerische” läßt Seehofer tagtäglich in Bayern einreisen und heißt sie willkommen ?
      http://www.pi-news.net/2018/05/nervoese-csu-erklaert-afd-zum-hauptfeind/

      Reply
      1. 21.2.1

        x

        x
        Unter diesem Bild ist zu lesen:
        CSU-Generalsekretär Markus Blume zieht mit Hasstiraden in den Kampf gegen die gefürchtete AfD.
        Also, was “UN – bayerisch” ist, wird von der [JSU alias] CSU in Bayern hoheitlich und selbstherrlich ganz allein definiert und bestimmt,………. habe ich das jetzt richtig verstanden?

        Reply
        1. 21.2.1.1

          logos

          Urdeutscher Name, gelle 😉

        2. ELA

          Visage auch😉Ein übliche in Israel Gentest wird schon einiges über vielen, hiesigen Volkszertreter offenbaren 🤔

        3. GvB

          Blume, jewish?
          The Ashkenazic Jewish name >Blume is an ornamental name derived from the Yiddish word>Blum and the German word >Blume, which means flower.
          https://www.houseofnames.com/blume-family-crest/Jewish

  11. 19

    arkor

    Der illegale, kriminell bewaffnete Täter fragt nicht nach einer gesetzlichen Regelung, welche ihm das Waffentragen “gestattet”.
    Die Wahrheit ist, dass wie in der amerikanischen Verfassung es steht, es gar kein Waffenverbot durch Repräsentanzen geben kann, die er dem Rechteträger erteilt, sondern der Träger des Rechtes kann nur TEMPORÄR darauf verzichten, da die oberste Pflicht des Trägers der Rechts ist, seine Familie und seinen Rechtsraum zu schützen.
    Dieser VERZICHT ERLISCHT UNVERZÜGLICH bei FEHLVERHALTEN VON REPRÄSENTANZEN und gilt nur solange diese REPRÄSENTANZEN im Namen und des Rechts der Trägers des Rechts handeln. Tun sie das nicht, sind sie Gegenstand der rechtlichen Abarbeitung und müssen unter allen Umständen beseitigt werden.
    Dafür sind im übrigen ALLE MITTEL erlaubt, da die den Rechtsraum innewohnenden Einschränkungen damit aufgehoben sind.
    Wir haben hier den besonderen Fall der Besetzung und sind deshalb nur wenig bewaffnet. Die Besetzung wurde durch die verbindliche völkerrechtliche Erklärung erstmals seit 1945 angefechtet und hat ihre Rechtswirkung ihrerseits verloren.
    Wenn die Polizei die Leichen von Deiner Familie oder Dir in einen Bericht einträgt, ist es zu spät, dann wird lediglich dokumentiert, wenn der Täter illegal auf deutschen Boden ist, dass hier Beihilfeleistungen des Regimes offenkundig vorliegen, was Dir aber nichts mehr hilft.
    Jedes Recht steht immer unter der Prämisse der Bereitschaft es zu verteidigen und dafür zu kämpfen…..der Träger der Rechte bittet nicht, und schreibt keine Bittschriften, sondern er fordert und erklärt….
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-messer-angreifer-1997-in-tschetschenien-geboren-eltern-vernommen-a-1207475.html

    Reply
  12. 17

    M.Moritz

    Natürlich bin ich ein Nazi.Ist Nazi nicht die Abkürzung von: Nicht An Zuwanderung Interesiert?

    Reply
    1. 17.1

      Falke

      😀 der ist gut und so einfach, da muss man erst mal drauf kommen. So ist das halt, auf die einfachsten Sachen kommt man nicht. Vielleicht ist die Abwicklung der Bunzel auch ganz einfach. Es ist halt nur noch keiner drauf gekommen.
      Gruß Falke

      Reply
  13. 16

    Skeptiker

    Auch das noch.
    https://bilder1.n-tv.de/img/incoming/crop20431116/597499820-cImg_16_9-w680/c6b432c799d0b49e54ad11316921807c.jpg
    Sonntag, 13. Mai 2018
    “Danke, Bibi, danke!”
    Israelische Politik krallt sich Netta
    Mit den Worten “du hast dem Staat viel Ehre gebracht” gratuliert Israels Premier der ESC-Siegerin Netta. Jerusalems Bürgermeister und der Verteidigungsminister melden sich ebenfalls zu Wort. Plötzlich ist der Triumph hochpolitisch.
    Der Sieg der Sängerin Netta beim Eurovision Song Contest hat in Israel Begeisterung ausgelöst. Regierungschef Benjamin Netanjahu rief die 25-Jährige noch in der Nacht in Lissabon an und gratulierte. In Tel Aviv feierten Tausende von Menschen bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen auf der Straße. Auch Jerusalems Bürgermeister, der israelische Verteidigungsminister sowie die Kultusministerin meldeten sich zu Wort – und verorteten den Sieg vor dem Hintergrund weltpolitischer Spannungen. Da half es wenig, dass Netta zuvor erklärt hatte, vor allem sich selbst zu repräsentieren.
    Netta sagte dem israelischen Fernsehen, sie könne ihren Sieg noch gar nicht fassen. “Es ist Wahnsinn, was hier passiert ist.” Sie werde es wahrscheinlich “erst in ein paar Tagen verdauen können”. Zwar repräsentiere sie vor allem sich selbst. Es sei aber “wunderbar, dass die Eurovision nächstes Jahr nach Israel kommt”.
    “Netta, du bist wunderbar!”, sagte Netanjahu der israelischen Siegerin kurz nach ihrem Sieg am Telefon. Sie sei “Israels beste Botschafterin”. Er habe den Eurovision Song Contest gemeinsam mit seiner Familie gesehen und für einen Sieg Nettas gefiebert. “Wir warten auf dich, wir lieben dich”, sagte er. Netta antwortete: “Danke, Bibi, danke!” Bibi ist Netanjahus Spitzname. “Netta, du bist ein echter Schatz”, schrieb Netanjahu auch bei Twitter. “Du hast dem Staat Israel viel Ehre eingebracht! Nächstes Jahr in Jerusalem!”
    Breitseite gegen Syrien und Iran.
    Der Wettbewerb wird 2019 voraussichtlich in Jerusalem stattfinden. Bereits nach Israels Sieg beim Eurovision Song Contest vor 20 Jahren wurde der Wettbewerb 1999 dort ausgerichtet. Israel beansprucht ganz Jerusalem als seine Hauptstadt. Dies ist allerdings international umstritten. US-Präsident Donald Trump hatte Jerusalem im Dezember im Alleingang als Israels Hauptstadt anerkannt. Dies löste schwere Unruhen in den Palästinensergebieten aus, weil die Palästinenser den 1967 von Israel eroberten Ostteil als Hauptstadt eines künftigen eigenen Staates beanspruchen. Am Montag eröffnet in Jerusalem die neue US-Botschaft. Andere Länder wie Guatemala und Paraguay wollen dem Beispiel folgen.
    Jerusalems Bürgermeister Nir Barkat sagte, Nettas Sieg bedeute, dass die internationale Boykottbewegung gegen Israel “total gescheitert” sei. Verteidigungsminister Avigdor Lieberman nutzte den Sieg des Songs “Toy” für eine verbale Breitseite gegen den Iran, dessen militärische Etablierung im syrischen Nachbarland Israel verhindern will. Syriens Machthaber Baschar al-Assad solle “lernen, was heute passiert” und dem iranischen Ajatollah Ali Chamenei sagen, dass er “nicht sein Spielzeug” sei, schrieb Lieberman bei Twitter. Der Iran habe “nichts in Syrien zu suchen”.
    “Dem Land ein großes Geschenk gemacht”
    Auch Israels Kulturministerin Miri Regev gratulierte: “Du hast es geschafft und uns alle gerührt”, schrieb Regev auf Facebook. “Du hast unserem Land, das seinen 70. Geburtstag feiert und Jerusalem, das 51 Jahre seit ihrer Befreiung und Vereinigung feiert, ein großes Geschenk gemacht.” Im kommenden Jahr wolle man dem Publikum “das schöne Gesicht des Staates Israel zeigen”.
    Kobi Oschrat, der Israels Sieger-Song “Halleluja” von 1979 komponiert hat, bescheinigte Netta ein außergewöhnliches musikalisches Talent. “Sie besitzt eine musikalische Intelligenz in einem Ausmaß, wie man sie lange nicht gesehen hat, weltweit”, sagte er dem israelischen Fernsehen.
    In der Küstenmetropole Tel Aviv feierten die Menschen Nettas Sieg ausgelassen. Auf dem zentralen Rabin-Platz tanzten viele, schwenkten israelische Flaggen und sprangen in ein Wasserbecken. Auf den Straßen fuhren die ganze Nacht lang laut hupende Autos, aus denen der Song “Toy” dröhnte.
    Es ist Israels vierter Sieg beim Eurovision Song Contest. Vor genau 20 Jahren gewann Dana International als erste Transsexuelle den Contest. Sie wurde zur Galionsfigur der israelischen Schwulen- und Lesbenszene und ebnete den Weg für weitere unkonventionelle Kandidaten.
    https://twitter.com/twitter/statuses/994944170107265024
    Hier weiter.
    https://www.n-tv.de/leute/Israelische-Politik-krallt-sich-Netta-article20431117.html
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 16.1

      Skeptiker

      Hier die Nummer Eins der BRD GmbH & Kotze Kg.
      BEST OF Asi TV [18+]

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 16.1.1

        Wahrheit

        Einfach nur abartige Wesen die nutzlose Fresser sind und selbst schon von der NWO abgeschrieben wurden und zum verdampfen frei gegeben wurden.
        Aber für die BRiD sind auch sie Gold wert, weil sie zur Unterhaltung ihrer Systemlinge beitragen und ihnen das Gefühl geben, sie seien etwas Besseres.
        NEIN, ihr steht mit diesen Wesen auf einer Stufe in den Augen der BRiD!

        Reply
        1. 16.1.1.1

          GvB

          @Skepti- lieber Pneumaticus..
          ..das ist natürlich alles gestellt.. Pro7-Sat1-RTL-dekadent-TV und CO:
          hier mal ein paar Beispiele, wo du dich als Komparse verarschen lassen kannst Alsoauch bezahlt(Must die Gage aber versteuern obwohl es als “Aufwandsentschädigung” dir gegenüber deklariert wird. Vor allem die Hatz4-ler).. geh da mal hin und du kannst Verhaltens -Studien betreiben. Dann weisst Du, wie dumm und bekloppt die (Assi-) Deutschen geworden sind.
          auf:
          http://www.komparse.de/
          Berlin | drei Protagonistinnen für ein öffentlich-rechtliches Primetime-Magazin (Verbrauchermagazin) zum Thema: “Der passende BH” | 1 Drehtag, Freitag, 18.5. 10 – 17 Uhr | Aufwandsentschädigung n.V.
          Thema: Rund 80% der Frauen tragen eine falsche BH-Größe. Aber wie findet man den passenden BH? Suchen Frauen mit Körbchengröße A, B, und gerne D. Keine Oben-Ohne Aufnahmen, lediglich mit BH und Strandtuch unten herum.
          Drehtage: 18.5.2018
          Drehort: Berlin Wilmersdorf
          Gage: wird bezahlt
          +++++++
          Ich wusste doch , das ist was für unseren Skepti 🙂

    2. 16.2

      hardy

      Also, weil ich ja sehr musikinteressiert bin, hab ich mir mal alle Titel angehört. und ganz klar, etliche Titel würde ich höher bewerten, z.B. Estonia, Latvia, Belgium, Australia, Finland, Greece..aber dann kommt so ein gackerndes Huhn aus Israhöll und räumt den Preis ab, man fasst es nicht oder doch?
      Für mich war die Aussage: Egal wie gut die andern sind, das Gackerhuhn kriegt den Preis, basta…und was wollt ihr dummen Gojim dagegen machen? Eben. Waren das noch Zeiten als Bands wie AbbA ganz verdient gewonnen haben, lang ists her.
      Besonders belämmert war übrigens auch Germany, aber da war ja auch gar nichts germanisches mehr dran, nur noch übelster Umerziehungssermon.

      Reply
    3. 16.3

      GvB

      Das ist der Sinn dahinter: Israel soll ausnahmsweise mal “positiv” dargestellt werden.
      Eine pralle quitschende, schielende Rollwurst namens “Netta” gewinnt(?) den ersten Preis ..
      Und seit wann liegt Israel an EUropa?
      Die Eurovischen ist sowieso schon immer israelisiert worden durch jüdische Produzenten, “Songschreiber” usw..
      Also wenn die dummen Klatscher dort das nicht sehen wollen..schlag ein Ei drüber..

      Reply
      1. 16.3.1

        hardy

        Israhöll geht unterirdisch bis Europa – da kam doch das Gas her für die
        6 Millionen Gasjuden, diese Affenhitze zum vollständigen Verschwindenlassen durch den Herrn des Gemetzels und Gebrezels(Satan)
        Diese sind dann aufgestiegen zum Gasplaneten Jupiter(der Planet Satans) und dann wieder inkarniert zum Abkassieren von 666 Millionen Jewros.

        Reply
      2. 16.3.2

        hardy

        Apropopo Ei – wenigstens ein Ei hätte die doch legen können bei dem Gegackere, bei dem Gewicht auch gern ein Sraussenei – aber immer nur leere Versprechen und nix dahinter.
        So kann ich nunmal keine Nachsicht walten lassen

        Reply
        1. 16.3.2.1
    4. 16.4

      arkor

      Gratulation den Judäern in israel zum Gewinn dieses Songcontests. Ich weiss zwar nicht, was Israel zu schaffen hat in Europa, aber trotzdem Gratulation.
      Leider war es mir nicht möglich mehr als ein paar Sekunden dieses…..na ich möchte mal sagen behaupteten Musikstückes anzuhören, aber dennoch Gratulation.
      Einer der wertvollsten und besten kulturellen Beiträge des Judäertums in seiner gesamten Geschichte, der zurecht das Judäertum repräsentiert und diese höchste kulturelle Auszeichnung bekommen hat, sogar noch DEMOKRATISCH …..:-)……
      Endlich hat das Judäertum seine eigene Kultur zeigen können und nicht eine der sich als andere Kultur ausgebend in seinen Gastländern, wie so lange, was nur zu unzureichenden Abklatsch führte.
      Nun aber ist das Judäertum wahrlich kulturell als eigene und höchst prämierte Kultur auf der Weltbühne erschienen und hat zurecht diesen höchsten Preis bekommen.
      Zurecht von der Mainstreampresse als Metoo…lach hüst Lied gefeiert hämmert sich das Lied mit offensichtlich und folgerichtig anlehnend an die musikalische Negerkultur Afrikas, auf seinen judäischen Negerwurzeln zum Sieg im euroäischen Songwettbewerb…….demokratisch natürlich……..Jsrael……..lach hüst…..12 Points…..
      Jerusalem feiert…und es feiert zurecht seine Krone.

      Reply
    5. 16.5

      hardy

      Der Zerberster fasst zusammen die Sch…e

      Reply
  14. 14

    FensterBANK

    Jesuitentorwächter

    Deshalb setzt sich der “behütete” (meistens weiß gekleidet mit weißem Mafiahut) Deutschlandflüchtling
    auch so für seine wirren Thesen ein. Sein Buch “https://www.oliverjanich.de/sicher-ohne-staat-mein-neues-buch-ist-erschienen”
    beinhaltet Thesen, wonach Zinsen erstrebenswert sind und die BRD natürlich ein STAAT ist.
    Die BRD war nie ein Staat und trotzdem leben wir hier nicht sicher!
    Also trotz keinem Staat unsicher.
    Wie dumm ist das denn?
    Und Gruß

    Reply
    1. 14.1

      arkor

      Janich ist nicht dumm, sondern handelt im Wissen, was er tut und so muss man ihn natürlich nehmen.

      Reply
    2. 14.2

      arkor

      passt ja dann dazu:

      Reply
      1. 14.2.1

        GvB

        Der Klugscheisser Lesch und der arrogante Sohn von 68-igern. Was erwartet ihr von solchen Typen? 😉
        Sie haben sich “gut verkauft”, hhm, kaufen lassen und deshalb dürfen sie im Jewbelfunk quatschen und ihre “Bücher” verkaufen.
        Mehr braucht man dazu nicht sagen…alles andere ist Zeitverschwendung

        Reply
    3. 14.3

      arkor

      Wenn die Wahrheit zu offensichtlich ist und von zu vielen wahrgenommen wird, hilft nur Massen an SCHEINWAHRHEITEN in die Welt zu setzen um die Wahrheit in einem Dickicht von Scheinwahrheiten zu verschleiern, verstecken und versinken zu lassen und das sehen wir an dem was sich sogenannte Wahrheitsszene nennt.
      Dabei ist es doch einfach die wahren zu erkennen, denn meine Ausführungen kennen mit Sicherheit schon alle von diesen und man hält sich wohlweislich fern.
      Das völkerrrechtliche Subjekt, …
      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
      ist als Video 80 000 mal bei Terraherz und alles zusammen weit über hundertausendmal angeschaut worden. Als Text ein Vielfaches davon. Ich habe es x-mal zugeschickt bekommen. Verschiedenste Gruppierungen haben es als Grundlage genommen, um anschließend,……falsch abzuleiten.
      Ich möchte hier mal klar sagen, dass es gegen meine Ausführungen außer dummen Bemerkungen, die natürlich auch aus der BRD-Trollecke kommen, noch nirgends, ob von Behörden oder sonst wo irgendeinen Widerspruch, also begründeten Widerspruch je gab und auch nie geben wird, schlicht da dies so ist, wie ich es sage und damit alles andere gegenstandslos ist.
      So wie hier bei den BRD-Trollen Gemeinde Neuhaus und Volkslehrer:

      Die Gemeinde Neuhaus kennt seit sieben acht Jahren meine Ausführungen…also wieso machten sie dies weiter?
      Öffentlich kommentieren…
      Tabor38
      Tabor38
      vor 1 Woche (bearbeitet)
      Es gibt nur eine Ableitung aus dem Recht und aus dieser heraus ist das weitere Vorgehen faktisch vorgegeben.
      Es muss klar und deutlich gesagt werden, dass die Gemeinde Neuhaus nicht in der korrekten Ableitung des Rechts sich mit seinen Ausführungen befindet und dies damit gegenstandslos ist.
      Der einzige Kommentator, der voll und ganz den wahren Sachverhalt hier darstellt, ist von Cyprian Serapion mit seinem Kommentar.
      Es geht weder um was wir meinen, noch meinen was sein müsste, sondern es geht nur darum was tatsächlich ist und es ist genau so, wie hier dargestellt.
      Das deutsche Volk ist im Rechtsstand 03.05.2018 der nicht mehr geändert wurde seit 23.05.2018 mit dem Völkerrecht, vorrangig in Rechten und Pflichten als festgeschriebene Legislative durch alle Kriegsvertragsparteien und somit sind die hier stehenden Aussagen völlig unzweifelhaft die völkerrechtliche Ausgangslage für alle Vertragsparteien, ob einem das gefällt oder nicht ist völlig unerheblich, allerdings kann ich sagen, dass diese Lage für uns als deutsches Volk eine sehr gute Ausgangslage ist.
      Es gibt nur einen Weg, der vom Recht vorgegeben ist und hinter den sich das deutsche Volk vereinen kann, alles andere steht unter dem begründeten Widerspruch.
      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich
      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.
      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/
      1
      Gemeinde Neuhaus
      Gemeinde Neuhaus
      vor 1 Woche
      Wir sind die ersten die seit 100 Jahren den Friedensvertrag eingeleitet haben.
      100 Jahre nur redereien …..
      Uli Linse
      Uli Linse
      vor 12 Stunden
      Das deutsche Volk ist im Rechtsstand 03.05.2018 der nicht mehr geändert wurde seit 23.05.2018 mit dem Völkerrecht, ????? die BRD war nie ein Rechtsstand das sagt dir schon Karlo Schmidt und habe jetzt vieles von dir hier gelesen, für mich alles was mit 45 Zusammenhang ein Unfug! Das ein Schäuble von 1945 redet liegt daran weil seit dem die Alliierten unserer land richtig übernahmen! Der Versailler Vertrag war das erste Besatzung Konstrukt, was zur Folge hat das es keine Souveränität mehr gab und das bis heute! Wenn ich schon lese KriegsvertragsPARTNER! der welcher mich besetzt und gängelt ist nicht mein Partner, was ich dort unterschreiben muss unterschreibe ich um am Leben zu bleiben! Da hört Staatlichkeit auf und fängt Unterdrückung an! Staatslehre und Wissenschaft! Und wenn man die Gründungsprotokolle der UN liest und Richtlinien der EU list, weiss man was Deutschland seit 100 Jahren widerfahren sollte und soll! Nie zu vergessen, die Alliierten und die BV Urteile weisen immer nur auf den territorialen Bereich hin, nicht auf das Reich selbst! Das nimmt sich als Bereicherung seit 1990 nur die BRD an! Mir egal, du bist mir zu aggressiv und das stößt ab.Schönen Tag noch, bis zum Untergang! Der Mensch als arbeitende Kraft will gar nicht gerettet werden, das zeigen hier schon all diese ganzen Kommentare! Ich unterschreibe Kapitulationverträge aber nie Partner Verträge!!! Und diese ganze Diskutierei ist dazu unfug, weil auch wenn du zugibst es ist Handelsrecht, ist hier immer noch viel schlimmer das Römisch katholische Recht inbegriffen und das verabscheuen Rustag Deutsche. Ich bin kein Sklave, keine Macht! Schaue dir deine Krankenkarte ganz genau an und sage mir warum deine Identität auf jeder Seite anders geschrieben wird? Und ins besondere, dort wo du unterschreiben sollst alles in komplett Groß??? Und das gabs nachweislich vor 1913 nicht!!! es kann keine Staatlichkeit geben wo sich nie ein Volk zu bekannt hat, sondern überrannt wurde und unter zwang gehalten wurde! Schon das widerlegt deine Einstellung und deinen Gedankengang! Und hier läuft nichts gut, hier läuft alles gegen die Wand! Keine Unterschriften, Rum fuschen im GG, das GG aushebeln von Polizeigesetzen ohne irgend wo das Volk ein zu beziehen, zeigt was hier läuft! Rechte abgeben an der EU, zeigt das hier keine drei Elementen Theorie herrscht!
      Tabor38
      Tabor38
      vor 10 Stunden (bearbeitet)
      Wir als deutsches Volk haben mit dem Grundgesetz nichts zu tun, aber auch sonst niemand..und dies steht ja im Grundgesetz deutlich.
      Schäuble hat es richtig gesagt, betreffs der Souveränität, denn hier handelt es sich nicht um Meinungen, sondern es ist klar abzuleiten.
      Ob Du die Wahrheit akzeptierst oder in Deiner Phantasiewelt bleibst, kann mir doch egal sein, aber dann rede auch nicht von Recht, so wie eben die ganze Scheinwahrheitsschwurbler, die dem deutschen Volk großen Schaden zu fügen.
      Mich interessieren hier in diesen Fragen weder Meinungen noch Gefühle, noch was sonst noch, sondern nur die Ableitung aus dem Recht und die ist da, wo kein begründeter Widerspruch möglich ist, was bei meinen Ausführungen, die nur Ausdruck der Wahrheit sind, der Fall ist.
      Und jetzt Schluss mit der Durchsage. Ich habe genug Zeit hier gegeben. Wer nicht lernfähig ist, ist es eben nicht.

      Es gibt keine begründeten Widersprüche……nun fragt man sich..wenn einem die Wahrheit dann schon vorliegt, wieso stellt sich dann die vermeintliche Wahrheitsbewegung nicht dahinter? Nun weil sie eben keine ist, …so einfach und klar ist das.
      Aber es liegt an Euch, die Wahrheit, die es nur auf diesen Blog richtig gibt, was die deutsche Frage betrifft, zu verteilen, denn ich werde es nicht noch in Eure Wohnzimmer tragen.
      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich

      Reply
      1. 14.3.1

        FensterBANK

        Danke Arkor.
        Hast du wieder einmal wunderbar erklärt.
        Ich habe deine Ausführungen auch schon sehr oft in den sozialen Netzwerken verbreitet in der Hoffnung, daß
        wir mehr werden und daß die Menschen zu ihrem völkerrechtlich einwandfreien Recht zurückfinden.
        http://fs5.directupload.net/images/161111/2kec2mho.jpg
        Und Gruß

        Reply
        1. 14.3.1.1

          arkor

          sehr schön Fensterbank. Genau so muss es gehen, dann passiert das was Unwahrscheinlich noch erscheint und so wird es auch gehen.
          Ich bin zwar nur selten auf Veranstaltungen, aber manchmal ergibt es sich doch, nachdem Sie nur zu gerne meine Grundlagen nehmen und dann etwas ganz anderes machen und ich sagte dann schon des öfteren: Wenn Ihr meint dies machen zu machen, aber es ist falsch und letztlich werden sich alle hinter meinen Ausführungen sammeln, weil gar nichts anderes möglich ist oder aber in die Katastrophe führen muss.
          Mir tut es leid, dass die erwarteten Schwierigkeiten vor denen ich warnte sich dann auch wirklich einstellten, ohne dass diese aber noch einen weiterführenden Sinn gehabt hätten.

        2. arkor

          wirklich gute Arbeit Fensterbank. danke.

      2. 14.3.2

        konfuzius61

        Zitat: Das deutsche Volk ist im Rechtsstand 03.05.2018 der nicht mehr geändert wurde seit 23.05.2018 mit dem Völkerrecht
        Es soll doch sicher heißen seit 23.05.1945

        Reply
        1. 14.3.2.1

          arkor

          ja danke

    4. 14.4

      Sehmann

      Janich lebt auf den Philippinen, also in einem Staat. Wenn es dort keine Staatsmacht gäbe würden die verarmten Massen seinen Besitz in Besitz nehmen, schneller als er gucken kann. Egal wie lange er dort lebt, er wird niemals als Teil der Ihren betrachtet werden, und wird es auch real niemals sein. Auch der dümmste Einwohner eines asiatischen oder afrikanischen Landes ist in der Beziehung klüger als die meisten Europäer.

      Reply
  15. 13

    Quelle

    https://youtu.be/zCA4Z87kO6s
    Familie ist wie ein Baum…..Die Zweige mögen in unterschiedliche Richtungen wachsen, doch die Wurzeln halten alles zusammen…

    Reply
    1. 13.1

      x

      x
      Ist das deutsche Blut doch zu unterschiedlich bzw. anderst ?
      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/drk-ruft-migranten-zur-blutspende-auf-das-blut-von-deutschen-ist-oft-nicht-kompatibel-a2431237.html
      Die heutige Schlagzeile bei NJ klärt gut auf.

      Reply
    2. 13.2

      x

      x
      Böses Blut ?
      Nehmen wir mal einen Link vom Parteifunk:
      http://programm.ard.de/TV/Programm/Sender/?sendung=2810613319226794

      Reply
    3. 13.3

      hardy

      Midgard ist eine germanische Bezeichnung für die Welt oder die Erde.[1] Das Wort ist in dieser oder ähnlicher Bedeutung als gotisch midjungards, altnordisch miðgarðr, altenglisch middangeard, altsächsisch middilgard und althochdeutsch mittil(a)gart überliefert und wurde sowohl in sakraler als auch profaner Sprache verwendet.[2] Midgard, wörtlich „Mittelhof“ oder „Mittelgarten“[3], meint dabei genau genommen den Wohnort der Menschen in der Mitte der Welt.[4] Die Götter (Asen) leben in Asgard.
      Im Gegensatz zum vertikalen Weltbild des Weltenbaums Yggdrasil beschreiben in der nordischen Vorstellungswelt Miðgarðr (west) und Útgarðr (ost) als zwei aufeinander bezogene Pole ein horizontales, kreisförmiges Weltbild. Dies entspricht der Siedlungsstruktur des Nordens bis in die Zeit der industriellen Revolution hinein, in der das Bauerngehöft den Mittelpunkt der Welt bildet.[5]
      Das Grundwort garðr, das im mittelalterlichen Skandinavien hauptsächlich für „Bauernhof“ stand, bedeutete jedoch ursprünglich eine Einfriedung, einen Grenzwall oder -zaun, wodurch die Welt in zwei gegensätzliche Bereiche aufgeteilt wird: in ein Innen und in ein Außen.[6] Das umfriedete Innere ist dabei der Lebensbereich des Menschen, in dem unter dem Schutz der Götter Kultur möglich wird, während im Außen die Dämonen und Riesen leben.[7]
      In der eddischen Literatur ist somit Miðgarðr nicht nur die Welt der Menschen, sondern auch die der Götter.[8] Miðgarðr wird von den Göttern erschaffen, die sich darin ihre Burg Ásgarðr bauen. Danach weisen sie Miðgarðr den ersten Menschen Askr und Embla als Wohnort zu. Verschiedentlich wird mit Miðgarðr aber offenbar auch der Wall oder Zaun bezeichnet, der die Welt der Menschen vor den Riesen schützt.[9]
      Rezeption in der Neuzeit
      J. R. R. Tolkien bezeichnete in seinem Werk Der Herr der Ringe, das stark von der germanischen Mythologie und dem Beowulf beeinflusst ist, die Welt vergleichbar zu Midgard als Mittelerde. Der deutsche Autor Wolfgang Hohlbein nannte einen seiner Romane, in dem er Bestandteile der nordischen Mythologie frei verwertete, Midgard.
      Joel Primack und Nancy Ellen verwenden midgard in ihrer zeitgenössischen Kosmologie The View from the Center of the Universe als Begriff, um die Stellung des Menschen im Universum zu verdeutlichen. Der Mensch als Mittler zwischen Makro- und Mikrokosmos habe dabei die Aufgabe, diesen Zusammenhang mit seinem Bewusstsein zu erschließen.
      Willibald Hentschel gab seinen Menschenzuchtplänen den Namen Mittgart.[10] Um Hentschel als Gründer herum gab es einen “Mittgart-Bund” und “Mittgartsiedlungen” zur Menschenzüchtung.[11]
      Ein weiterer völkischer Verlag nannte sich in der Weimarer Republik Mittgart-Verlag, mit Sitz in Haan-Ellscheid, Gründer Guntram Erich Pohl. Hier erschien Neues Leben. Monatsschrift für nordisch-deutsches Wesen.[12]
      Max Robert Gerstenhauer verfasste Mittgarts Verfall und Wiederaufstieg. 1. Band. Armanen-Verlag, 1937.[13]
      Das älteste deutsche Rollenspiel trägt den Namen Midgard. Das Wort wird auch vielfach als Bezeichnung der virtuellen Spielwelt von Computerspielen verwendet, unter anderem in Dark Age of Camelot, Rune, Age of Mythology, Ragnarok Online.
      aus https://de.wikipedia.org/wiki/Midgard
      Was nicht erwähnt wird: der Bezug zur Geschichte im Garten Eden
      Midgard- Mitten im Garten(Baum des Lebens)
      oder die Midgardschlange(die Verführung durch die Schlange, derer sich der Teufel bediente)

      Reply
  16. 12

    Annette

    Es ist ein sich selbst stützendes System, in dem gut bezahlte Berufszweige miteinander verwoben sind und jedem Protagonisten aus Angst vor dem sozialen Abstieg die Klamotte fortführen läßt. Bestechung ist das nicht, es ist ein genialer Aufbau der Unterdrückung.
    Der mitlesende verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

    Reply
  17. 11

    arkor

    Zum Muttertag eine Huldigung an die arische germanisch keltisch armanische Frau:
    Das Band, welches die Familie zusammenhält und ohne sie zerfällt die Familie und damit das Volk, knüpft un erhält die Frau.
    Sie ist die Gebährende, die Milchgebende, die Liebende, die treue Gefährtin, Bewahrerin die Schönheit, Anmut und Grazie, die Muse, die Verlockende Objekt der Lust der Begierde und immer Lockende, Hüterin von Familie, Volk und Rasse.
    Die arische Frau ist ist dem Mann gleichgestellt, aber unter seiner Führerschaft. Der arische Mann nimmt sie vollkommen ernst, in allen Dingen, da er weiß, dass sie das hat, was ihm fehlt in Rat und Tat, dass sie gut kann, was er nicht so gut kann, so wie es auch umgekehrt ist.
    Ihre Intuition und ihre Antennen lassen Sie die Schöpfung erfassen und ihre Wirkungen. Deswegen wurde sie dafür verfolgt von den Feinden, als Kräuterfrau, Priesterin.
    Leider ließ sich die arische Gesellschaft, wie in allen wichtigen und existenziellen Dingen des Lebens auch gegen diese Frau stellen, die wissenden Frauen und haben sich fehlleiten lassen zu Gunsten von Schmähung und Hetze.
    Heute gehen die meisten arischen Mädchen ohne Wissen und Gefühl dafür wer sie sind, woher sie kommen und welche Aufgaben Sie sich zu suchen und zu erfüllen haben, durch das Leben, zu bloßen Hüllen verkommen, kennen nicht mehr Gefahren da sie von ihren Eltern nicht mehr gelehrt werden, was richtig und falsch ist.
    Es ist egal, wie verquert man geworden ist, durch ständig feindliche, krankmachende geistige und körperliche Einflüsse, aber jederzeit kann man über das Erkennen, was das Gesunde ist, für eine Familie, für einen Mann und eine Frau, kann man wieder das Gesunde das Lebenbejahende finden und das Kranke und Feindliche erkennen.
    Viele sind verzweifelt angesichts der uns überall umgebenden Lüge. Ich für kann nur Feinde erkennen, die dadurch erkennbar sind, ….wenn man ihnen nicht auf den Leim geht, auch denen und insbesondere denen, die sich als Freunde oder als Freunde der “Wahrheit” ausgeben.
    In diesem Sinne,
    einen schönen Sonntag

    Reply
    1. 11.1

      logos

      Heute morgen Originalton Bayrischer Rotfunk:
      “Bei den Nazis bekamen die Frauen nicht nur Blumen zum Muttertag, sondern auch Blech, das Mutterkreuz”.
      Naziladung jeden Tag. Die A………werden nicht müde, ewig die gleiche abgedroschene Rhetorik zu beleben.

      Reply
  18. 10

    Skeptiker

    Gerhard Ittner hatte ja gestern Geburtstag.
    Im Gespräch: Alfred Schäfer & Gerhard Ittner (Teil 1) – Hexenjagd heute

    Gerhard Ittner (Lebensrune.png 12. Mai 1958 in Zirndorf) ist ein deutscher Grafiker und Patriot, der als BRD-Dissident und Revisionist bereits fünf Geburtstage in Gesinnungshaft verbringen mußte.
    http://de.metapedia.org/wiki/Gerd_Ittner
    ==============
    Nun lese ich hier.
    Gerd ist an seinem 60. Geburtstag in Bretzenheim verhaftet worden. Ich war vor Ort und habe es direkt von Wiebke erfahren.
    https://kopfschuss911.wordpress.com/2018/05/12/gerhard-ittner-zum-geburtstag/#comment-21056
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      Falke

      @Skeptiker
      ich habe versucht den zweiten Teil zu finden hatte keinen Erfolg, wenn Du das hin kriegen kannst danke.
      Gruß Falke

      Reply
      1. 10.1.1

        Falke

        doch noch Teil 2 gefunden dank dem Kurzen.

        Reply
        1. 10.1.1.1

          GvB

          @Falke und @Skepti..
          Waffenstudent berichtete kurz:
          Komme gerade aus Bretzenheim zurück, ca. 50 Leute da, Ittner auf der Stelle verhaftet
          …. sie schlagen jetzt wie gehetzte Tiere um sich.
          Wer nicht Bescheid weiß: Bretzenheim=Rheinwiesenlager.
          (Anmerkung: eher.. US -Vernichtungslager auf deutschem Boden)..
          Die Vasallen-Strafmacht schlägt zur Zeit auf allen Gebieten zu..

        2. 10.1.1.2

          Skeptiker

          Habe ich gerade gefunden.
          =================
          Samstag, 12. Mai 2018
          komme aus Bretzenheim…. / Gerhard Ittner wurde verhaftet
          Ich komme aus Bretzenheim, insgesamt waren ca. 70 Teilnehmer bei der Gedenkveranstaltung. Auf dem Weg zur Gedenkveranstaltung wurde Gerhard Ittner verhaftet…
          zu Bretzenheim siehe auch:
          Kirchenkreis an Nahe und Glan: Für die ernsthafte Erforschung der Vorgänge im früheren Kriegsgefangenenlager bei Bretzenheim
          Alfred Schäfer und das Schand-Urteil von Dresden
          Am 05.05.2018 veröffentlicht

          Quelle:
          https://templerhofiben.blogspot.de/2018/05/komme-aus-bretzenheim-gerd-ittner-wurde.html
          Gruß Skeptiker

  19. 6

    Erwin

    FPÖ-Chef Strache:
    Soros hat Sieben-Punkte-Plan zur Massenmigration nach Europa …

    Reply
    1. 6.1

      Erwin

      Political Channel
      Am 12.05.2018 veröffentlicht :

      Reply
  20. 5

    Erwin

    Stoppt den Völkermord aus den Substanzen der Chemtrails !
    BEWEISE ! Wissenschaftler, Ärzte, Politiker
    ( Geoengineering, KE!NE Verschwörungstheorie )

    Reply
    1. 5.1

      x

      x
      Ich habe gestern mal EINE einzige normale Fliege gesehen, (seit langer Zeit) in einem Bäckereiladen, dazu weder eine Biene noch eine Wespe, wie man sie früher ja fast ständig sehen konnte, an einem warmen Nachmittag.
      Vögel sind schon Mangelware, eigentlich nur noch Spatzen und ein paar Amseln ab und zu sehen und auch Raben.
      Unsere drei Bruthäuschen im Garten, 2 für Stare und eins für Meisen, sind nicht mehr belegt, gestern war ein Star da, er stand auf dem Dach eines Brutkasten, hüpfte hin und her, dann machte er sich die Mühe, um mal durch das Loch ins Innere zu schauen und schlüpfte dann in den Kasten, schaute sich wohl um, und kam gleich wieder heraus und flog wieder auf das Dach des Kastens. Hüpfte wieder herum und begutachtete dann das Innere des Kastens nochmal um dann wieder auf dem Dach des Kastens umher zu gucken. drehte sich ein par mal um die Rundumsicht zu genießen und dann flog er wieder ab, kam aber nicht wieder.
      Auch Spinnweben gibt es nicht mehr, früher mussten wir oft die Spinnengewebe unter dem Dach der Garage entfernen, da es zu viel wurde, heute kein schön gebautes Spinnennetz mehr zu sehen. Bisher auch keine Bienen und Wespen zu sehen, die eine oder andere Hummel kommt vorbei, aber sonstige Insekten, so gut wie nichts zu sehen.
      Der bayerische Rundfunk hat bei den Nachrichten berichtet, dass man die Vögel derzeit füttern soll, da es zu wenig Insekten als Nahrung gibt, und die Vögel in der Zeit wo, sie den Nachwuchs aufziehen, besonders viel Futter brauchen.
      Die Meisen-Knödel die am Baum im Garten hängen, werden von den Spatzen gerne angeflogen, zum Nahrung aufzunehmen.
      Im Baumarkt standen 2 Palletten voll mit Vogelnahrung zum Verkauf, und die Leute haben da schon reichlich zugegriffen und gekauft, da sie wohl die Nachrichten im Radio gehört haben, dass man derzeit die Vögel füttern soll.
      Soweit ist es nun schon gekommen…. und nächstes Jahr gibt’s vielleicht auch keine Vögel mehr.
      Besser wäre wohl, man würde die Politiker aushungern, die diese Chemtrail – Verbrecher nicht stoppen.
      Die wissen sicher alle, die daran beteiligt sind, was sie da wissentlich anrichten…..

      Reply
      1. 5.1.1

        Sehmann

        “Vögel sind schon Mangelware, eigentlich nur noch Spatzen” – Spatzen gehören inzwischen zu den bedrohten Arten, besonders der Feldsperling.
        “Auch Spinnweben gibt es nicht mehr, früher mussten wir oft die Spinnengewebe unter dem Dach der Garage entfernen” – also ich habe hier noch reichlich Spinnweben unter dem Dach, und …. sogar in meiner Wohnung, die ich ein- oder zweimal im Jahr wegfege. Gut, das du das schreibst, so ärgere ich mich zukünftig nicht mehr drüber.
        Fliegen habe ich auch nur selten, aber Mücken reichlich. Wohne aber auch am Waldrand, altes Haus, großer Teich in der Nähe, viele Nistkästen aufgehängt,
        Vögel füttern wir das ganze Jahr, aber im Sommer ist der Verbrauch gering, etwa 1 Packung Haferflocken (grob) pro Woche, im Winter pro Tag und Sonnenblumen-Kerne dazu.
        Es kommen viele Amseln, Kohl-, Blau-, Schwanz-Meisen, Buntspecht und Mittelspecht sind täglich da, auch Rotkehlchen, ebenfalls Buch- und Grünfink, aber nicht in großer Anzahl, seltener Dompfaff, Kirschkernbeißer oder Zeisig, Zaunkönig fliegt hier auch rum, hatte letztes Jahr ein Nest im Efeu an der Hauswand, Eichelhäher ebenfalls. Spatzen sind hier keine.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Sehmann

          Aber mein Bruder ist Imker und letzten Winter hat nur ein Bienenvolk von 8 Völkern überlebt. Im Vorjahr hatte er wenig Verluste, aber bei seinem Imkerkollegen hatte nur ein Volk von 10 Völkern überlebt, dieses Jahr hat sein Kollege mehr Glück.

        1. 5.1.2.1

          Skeptiker

          AfD spricht Klartext zum Klimawandel – Altparteien toben
          Am 12.05.2018 veröffentlicht

          ==================
          Klimaschwindel: Ex-ZDF Meteorologe packt aus
          Am 25.08.2015 veröffentlicht

          Gruß Skeptiker

      2. 5.1.3

        logos

        Mit dem, was die Gierigen heute als “Vogelnahrung” verkaufen, wird der Restbestand der Vögel auch noch eliminiert.
        Wenn man die füttern will, sollte man Sonnenblumenkerne geschält aus biologischem Anbau verwenden. Es geht auch gut, wenn man Haferflocken,
        Sonnenblumenöl -nicht genmanipuliert- nimmt, ein Tüte ungeschwefelte Rosinen daruntermischt und gehackte Nusskerne.
        Der Dreck, den die Industriegiganten als “Vogelfutter” verkaufen, macht diese zwar noch reicher und fetter, aber die Vögel kaputt.
        Statt ausländisches Gesträuch pflanzt Bienennahrung, simplen Hollunder, dessen Beeren die Vögel mögen.

        Reply
  21. 4

    x

    x
    Junge – Junge, das waren noch Zeiten, als den Glatzköpfe mit den Springerstiefeln noch ganze Zeitungsseiten gewidmet und Sendezeiten verbraten wurden.

    Reply
    1. 4.1

      arkor

      Insbesondere fragt man sich heute, wer dieses Bild der Nazi-Glatzköpfe geprägt hat als Marke…..lach natürlich der Verfassungsschutz selbst, wie eben die NPD, die ja eine Organisation der britischen Verwaltungsmacht und ihrer Geheimdienste ist, also eine BRD-Interna.

      Reply
    2. 4.2

      Sehmann

      Als sie die Glatzköpfe mit den Springerstiefeln verfolgten, haben wir geschwiegen, wir hatten ja keine Glatzen und Springerstiefel …….

      Reply
      1. 4.2.1

        GvB

        Das grosse TRETEN!
        Erst die Hunde, dann die Menschen…?
        Dresden: Flüchtlinge randalieren und treten Hunde an der Elbe
        http://brd-schwindel.ru/dresden-fluechtlinge-randalieren-und-treten-hunde-an-der-elbe/
        ..und die Hilflosigkeit der POlizei….

        Reply
        1. 4.2.1.1

          logos

          Du meinst Invasoren, und die hassen Hunde und Ungläubige.

        2. GvB

          So isses..

  22. 3
    1. 3.1

      Ulysses Freire da Paz Junior

      https://data.mactechnews.de/489872.jpg
      „Die NaziSzeit war SICHER der grausamste Moment der Menschheit „, nicht wegen der NAZIS, sondern wegen der Befreier https://lupocattivoblog.com/2018/03/30/grausamkeiten-der-russen-einige-weitere-auszuege-von-millionen/#comment-520717
      ,,Das deutsche Volk und seine Soldaten arbeiten und kämpfen nicht nur für sich selbst, sondern auch für viele kommende Generationen. http://www.germanvictims.com/2015/05/defamationsubjugationperversion/ Ist Dir klar, dass die ganze westliche Welt ihre Demokratie dem Blut des Präventivschlags der deutschen Soldaten gegen die an der deutschen Grenze aufgereihten Russen verdankt ?!
      Bevor der Österreich Anschluß einen Monat alt war, hatte die deutsche Regierung Pläne gemacht, die Wiener Slumcamps für 2 000 000 Pfund durch geeignete Unterkünfte zu ersetzen, und 400 000 Pfund für die Versorgung der Österreicher mit Lebensmitteln und Kleidung Arme, deren Bedürfnisse am größten waren. https://lupocattivoblog.com/2018/05/01/der-zionistische-faktor-kapitel-13/#comment-525664 ,, An ihre Früchte werdet ihr sie erkennen” https://kopfschuss911.wordpress.com/2014/11/03/deutsches-leben-unter-adolf-hitler/?wref=tp
      Keine andere Waffe wurde und ist den Alliierten nützlicher als Lenins Motto zu verwenden: „Bezichtige den Feind deines eigenen Verbrechen https://lupocattivoblog.com/2018/02/13/chemtrails-video-piloten-aerzte-wis­sen­schaft­ler-berichten/#comment-511330 darüber hinaus beleidige ihn davon was, du wirklich bist“ > http://www.germanvictims.com/2015/05/defamationsubjugationperversion/
      ,,Es gibt heute keinen Nationalsozialismus. Aber es gibt Überzeugungen, die nach Ansicht ihrer Träger unabänderlicher Inbegriff höchster Sittlichkeit sind; und sich zu dieser sittlichen Überzeugung bekennen zu dürfen, ist garantiertes, höchstes Menschenrecht.
      Das Wort “Neo-Nazismus” ist in den letzten Jahren ein übles Schlagwort sowohl im Munde derer geworden, deren Haß und Rachsucht kein Maß und kein Ziel kennt, wie im Munde derer, die von ehrlicher Sorge wegen einer Wiederkehr des Nazismus erfüllt sind. Wenn aber die Furcht vor einer Wiederkehr des Nazismus die deutschen Machthaber von beute – vor allem die deutsche Justiz – in ihrer Sorge so weit treibt, daß sie die Freiheit der Meinung und die Freiheit der Meinungsäußerung unterdrücken, dann ist man auf dem besten Wege dahin, den Teufel heraufzubeschwören und herbeizurufen, vor dem man sich schützen will und jene Gesinnung geradezu zu züchten, vor der man sich fürchtet. Denn kein Volk, das noch einen Funken Gefühl für Freiheit, Recht und Menschenwürde sich bewahrt hat, vor allem keine Jugend, die nicht in Helotengesinnung erzogen ist, sondern stark und gesund, tatendurstig und eigenwillig in das Leben eintritt, wird sich auf die Dauer gefallen lassen, in das Prokrustesbett eines staatlichen Gesinnungszwanges und einer geistigen Gewaltherrschaft gepreßt zu werden und in einer so brutalen Form geistiger Unterdrückung seiner sittlichen Grundrechte und seiner Menschenwürde beraubt zu werden.
      Der Kampf gegen die Greuelpropaganda ist kein Kampf für den Nationalsozialismus und die Verteidigung des deutschen Volkes gegen die Lügenpropaganda ist keine Verteidigung des Nationalsozialismus, sondern eine Lebensfrage für Deutschland und das ganze deutsche Volk.
      Man kann die Greuellügenpropaganda nicht damit entschuldigen und die Notwendigkeit des Kampfes gegen sie nicht dadurch entkräften, daß man sagt: die Haß- und Lügenpropaganda richte sich nur gegen den Nationalsozialismus und nicht gegen das deutsche Volk. Das ist unrichtig. Der Kampf der Racheapostel richtet sich gegen ganz Deutschland und das ganze deutsche Volk. Schon die Kriegserklärungen des internationalen Judentums richteten sich nicht gegen den Nationalsozialismus, sondern gegen Deutschland. Die Greuelbeschuldigungen, die Haßpropaganda richteten sich vom ersten Tage an gegen das ganze deutsche Volk.
      Nur Beschränkte oder Blinde können angesichts dieser alles umfassenden, hemmungslosen Propaganda und der Kollektivbeschuldigung gegen das deutsche Volk glauben, man könne und dürfe sich gegen die Greuellügenbeschuldigungen deshalb nicht zur Wehr setzen, weil eine solche Verteidigung eine Verteidigung des Nationalsozialismus darstelle.
      Abgesehen von allen ethischen Erwägungen, daß man immer für die Wahrheit eintreten muß, wen immer sie schützt, und immer gegen jede Lüge auftreten muß, gegen wen immer sie sich richtet, liegen heute die Dinge so:
      Die Wirkungen und Auswirkungen der Greuellügenpropaganda der Rache- und Haßapostel treffen gar nicht die Nationalsozialisten, die es heute gar nicht mehr gibt, sondern das ganze deutsche Volk. Die Hetzpropaganda und die Rache unterscheiden nicht zwischen dem einstigen Deutschland des Natiotialsozialismus und dem heutigen Deutschland, zwischen den Nationalsozialisten und den übrigen Deutschen. Und darum muß sich Deutschland und das deutsche Volk gegen sie zur Wehr setzen.
      Der Kampf gegen, die Greuelliigenpropaganda ist kein Kampf für den Nationalsozialismus und die Verteidigung gegen sie keine Verteidigung des Nationalsozialismus, sondern eine Lebensfrage für Deutschland und das ganze deutsche Volk.
      ZUR FRAGE DER KOLLEKTIVSCHULD DES DEUTSCHEN VOLKES
      Das Niederträchtigste und Infamste, der Gipfelpunkt alttestamentarischen Hasses, ist die Kollektivbeschuldigung des deutschen Volkes.
      “In der menschlichen Politik pflegt die Schuldfrage immer als ein taktisches Mittel benützt zu werden, um sich gegen den wirklichen oder gewollt Schuldigen eine gewisse Ellbogenfreiheit zu sichern. Eine Kollektivschuld-Anklage Öffnet die Türe zur vervielfachten Vergeltung durch die Kläger und stellt sich vor deren angenehm beruhigtes Gewissen.”
      “Keine Schuld scheint mir abscheulicher als die Kollektivbeschuldigung des deutschen Volkes.”
      (Hans Habe-Bekessy in seinem Buche “Ich stelle mich”; Desch-Verlag, 1955, S. 362)
      “Die Alliierten brauchen die deutsche Schuld. Die deutsche Schuld ist die moralische Bastion der Alliierten.”
      Quelle http://www.vho.org/D/gdvd_2/VII.htm
      Der 2.WeltKrieg aber sei tatsächlich notwendig gewessen, http://s-mahat.org/cgi-bin/index.cgi?cont=262 weil unter der Festung des Friedens sich der Bolschewismus nicht nach Westen erweitern könnte.“ (Die Welt, 16.7.1996, S. 6.) https://lupocattivoblog.com/2018/03/30/grausamkeiten-der-russen-einige-weitere-auszuege-von-millionen/#comment-520997

      Reply
      1. 3.1.1

        Ulysses Freire da Paz Junior

        https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2017/06/yrxr8cic23y.jpg
        Der 2.WeltKrieg aber sei tatsächlich notwendig gewessen, weil unter der Festung des Friedens sich der Bolschewismus TATSÄCHLICH nach Westen erweitern könnte.“
        https://pp.vk.me/c836424/v836424892/19ed7/BuJRAAlMYeY.jpg

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Erwin

          Political Channel
          Am 13.05.2018 veröffentlicht

    2. 3.2

      Ulysses Freire da Paz Junior

      http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-wo-der-marxismus-herrscht-kommen-die-deklassierten-die-defekten-die-minderwertigen-zur-thomas-dehler-218126.jpg
      DER HASS UND DIE GÜTE
      Haß ist das furchtbarste Übel in dieser Welt. Haß zerstört und vernichtet alles. Haß verwandelt Menschen in Bestien und Teufel. Nichts auf dieser Welt ist darum hassenswerter und verabscheuungswürdiger als der Haß; wir müssen ihn verfolgen und vernichten und austilgen mit allen Mitteln und wo immer wir ihn finden. Den Haß der Verfolgten genau so, wie den Haß der Verfolger, weil er in schrecklichem Kreislauf die Verfolgten zu Verfolgern macht.
      Letztlich ist Güte das Einzige, was den Menschen vom Tiere unterscheidet. Wer frei von Haß ist, braucht kein Schwert.
      Auszüge von http://www.vho.org/D/gdvd_2/VII.html
      Die Kriegspropaganda der Sieger wurde zum Geschichtsbild der Deutschen. https://lupocattivoblog.com/2018/05/13/vater-mutter-kind-alles-nazis/#comment-527447 Wenn Goebbels gesagt hat, daß die Lügen nur groß genug sein müssen, um vom Volk als solche nicht erkannt zu werden, bezog er sich auf die alliierte Hetz- und Lügenpropaganda.
      https://pp.vk.me/c836424/v836424892/19128/vpTTDGnxWkc.jpg

      Reply
  23. 2

    Anti-Illuminat

    Die Öffentlich Rechtlichen wurden von den Alliierten sprich unseren Feinden genau dazu gegründet
    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  24. 1

    arabeske654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.
    Das Deutsche Reich klagt an:
    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropolgie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.
    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.
    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.
    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.
    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.
    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeinstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.
    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.
    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/
    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen