Related Articles

0 Comments

  1. 27

    Giovanni

    Niedergang der Mainstreammedien: Politik will diesen nun mit 250 Millionen Euro pro Jahr helfen
    https://michael-mannheimer.net/2018/02/03/niedergang-der-mainstreammedien-politik-will-diesen-nun-mit-250-millionen-euro-pro-jahr-helfen/
    Will die Bundesregierung etwa auch der Pisszeitung BILD unter die Arme greifen?
    Ja genau der Zeitung, die gegen alles und jeden hetzt ob faule Griechen, Russlanddeutsche, Putin, AFD…

    Reply
  2. 26

    Erwin

    Merkels „Gesinnungsterror“: Geraten wir in einen neuen Sozialismus? Andreas Popp

    Reply
  3. 25

    Erwin

    Oberkirchplatz, Cottbus 3. 2. 2018, “Zukunft Heimat” Demo Cottbus

    Reply
  4. 24

    Skeptiker

    So, nun ist es soweit.
    https://bilder1.n-tv.de/img/incoming/crop20266908/7924998773-cImg_16_9-w680/39791668.jpg
    Errichtet wurde das erste VW-Werk im Nationalsozialismus. Eine Parallele zwischen Abgasmanipulationen und der systematischen Vergasung von Millionen Juden will sich VW aber nicht gefallen lassen.
    Samstag, 03. Februar 2018
    VW will Prozesspause wegen Nazi-Vergleich
    Bitte selber lesen, wegen den verbotenen Wörtern.
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/VW-will-Prozesspause-wegen-Nazi-Vergleich-article20266951.html
    Gruß Skeptiker

    Reply
  5. 23

    Skeptiker

    deutsches-Maedchen.com
    Das ist ein Beispielbild.
    https://i.pinimg.com/236x/4a/3a/c0/4a3ac04b106502a5ef42b424f64c2ea8–hitler-youth-military-insignia.jpg
    Liebe Leser und Verfolger meiner Seite,
    Sie alle wissen es: Alles hat einen Anfang und ein Ende! Nun, mein Ende ist jetzt gekommen! Knapp zwei Jahre lang durfte und wollte ich Ihnen „meine“ Sicht der Welt ein wenig näher bringen. Und etwa zwei Jahre lang hat es mir große Freude bereitet, Ihnen etwas „anderes“ zur Verfügung zu stellen, als das, was in unseren „Medien“ so geschieht!
    Nun aber, ist der Moment gekommen, in dem auch ich dazu gezwungen bin, den Mund zu halten! Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich das bedauere oder nicht! Vielleicht bin ich auch etwas erleichtert! Die Aufgabe, die ich mir selbst gab, war einfach zu groß und oft habe ich sie nicht so wahr genommen, wie ich es vielleicht hätte tun sollen!
    Ich entschuldige mich damit, dass ich „ein Mensch“ bin und bitte Sie mir zu vergeben! Ich werde jetzt sowohl meine Seite beim Journal „Alternative Medien“ löschen als auch meine persönliche Seite „Deutsches Mädchen“! Dies hat nichts damit zu tun, dass ich meine Meinung über diverse Dinge geändert habe, sondern lediglich mit gewissen Umständen! Ich hoffe Sie verstehen mich und vergeben mir!
    Ich bitte Sie inständig weiter zu kämpfen und nicht aufzugeben und sich „vor allem“ nicht den Mund verbieten zu lassen! Meine Zeit ist vielleicht vorbei, doch Ihre fängt gerade erst an! Ich bleibe bei meiner Aussage: Es ist egal, wer etwas tut, es kommt nur darauf an, dass es getan wird!“
    Ich habe mein bestes versucht und dies bis zu dem Moment meines „Endes“! Fragen Sie nicht nach diesem Ende, sondern handeln Sie selbstständig! Eventuell sehen wir uns in Dresden! Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung und Ihr Wohlwollen! Alles erdenklich Gute und eine bessere Zukunft, wünscht Ihnen…
    Ein deutsches Mädchen
    https://deutsches-maedchen.com/2018/02/02/liebe-leser-und-verfolger-meiner-seite/
    Gruß Skeptiker

    Reply
      1. 23.1.1

        Skeptiker

        @Ulysses Freire Da Paz Junior
        Bitte selber lesen, wegen den verbotenen Wörtern.
        https://www.n-tv.de/wirtschaft/VW-will-Prozesspause-wegen-Nazi-Vergleich-article20266951.html
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 23.1.1.1

          Ulysses Freire da Paz Junior

          https://www.johndenugent.com/images/german-soldiers-wahrheit-sieg-sagen.jpg
          Die Zahlen, Skeptiker belegen, dass der Nationalsozialismus zwar 20 Millionen toten Menschen hervorgebracht hat und der Kommunismus 100 Millionen Menschen getötet hat, aber wenn die Welt auf den antichristlichen Kommunismus zugeht, ist der Nationalsozialismus die letzte wahre christliche Bastion http://brd-schwindel.ru/begriffserklaerung-nazi/
          “Die moderne sozialistische Bewegung ist für die große Mehrheit ein Werk der Juden;
          Der Zweck des Kommunismus ist, wie wir es ja schon in Russland und in den übrigen Ländern, wo er eingeführt wurde, gesehen haben, kein anderer als das Volk im wirtschaftlichen, politischen, sozialen, menschlichen und übermenschlichen Sinne null und nichtig zu machen, um einer Minderheit die Herrschaft durch die Gewalt zu ermöglichen.
          Gegen die Kirche ist die schändlichste Verschwörung im Gange. dass man nicht mit Stillschweigen darüber hinweg gehen kann
          Sie legen einen erheuchelten Eifer an den Tag, die Kirche zu modernisieren und sie auf den Stand der Jetztzeit zu bringen; aber in Wirklichkeit hegen sie die verborgene Absicht, dem Kommunismus Tür und Tor zu öffnen, den Zusammenbruch der freien Welt zu beschleunigen und die fürdere Zerstörung des Christentums vorzubereiten.
          Die heutige Revolution in der katholischen Kirche ist der Ausgangspunkt einer allumfassenden Revolution, die in der ganzen Welt ausgetragen wird von denen, die in der katholischen Kirche ein Hindernis und eine Gefahr sehen für ihre sogenannte progressive Ideologie und eben deshalb versuchen, gerade die Kirche in den Dienst der von ihnen erstrebten Weltrevolution zu stellen. Das Buch “Verschwörung gegen die Kirche” https://archive.org/details/MauricePinayVerschwoerungGegenDieKirche1969 wurde in Rom vor Beginn der gegenwärtigen Krise der katholischen Kirche im Jahre 1961 und Anfang 1962 von katholischen Geistlichen verschiedenen Ranges und diverser Nationalität geschrieben. In diesem Buch wurde in einer Form, die sich nachher als prophetisch erwies, der ganze Prozess der revolutionären Reformen angekündigt, der die gegenwärtige Krisis auslösen sollte. 12 Im Vorwort der ersten italienischen Ausgabe wurde außerdem vorausgesagt, dass sich innerhalb des Konzils ein sogenannter fortschrittlicher Flügel bilden würde, der dazu bestimmt sei, das Chaos in der Kirche herbeizuführen, was sich denn auch kurze Zeit darauf bestätigte.
          Das Buch zeigte auf, dass dieser Trick mit dem Fortschrittlichen bereits abgegriffen ist und schon vor Jahrhunderten von den Hauptfeinden der Christenheit angewandt wurde. Als Kenner der menschlichen Eitelkeit haben die Letzteren die Begriffe Fortschritt und Fortschrittlertum als Waffe gebraucht, um die reaktionärsten und zerstörerischsten Bewegungen zu verschleiern. Sie wussten sehr wohl, dass es genug Treuherzige gibt, die, wenn man ihnen sagt, dass sie Fortschrittler sind, fähig sind selbst Mühlsteine zu verschlucken.
          Da die gegenwärtige Krise der Kirche aufs Engste mit der politischen Krise unserer Zeit verknüpft ist, musste das Buch auch dieses Problem streifen. Der erste Teil, mit der Überschrift “Der geheime Motor des Kommunismus” und der zweite Teil, der mit “Die geheime Macht hinter der Freimaurerei” überschrieben ist, behandeln grundsätzliche Themen der gegenwärtigen Weltkrise, die so sehr mit der Krise der Kirche verbunden ist. Die Lektüre dieser Kapitel ist daher von großer Wichtigkeit, damit der Leser als Kenner der Ursachen sich mit den politischen Ereignissen unserer Epoche
          auseinandersetzen kann.
          Ein weiterer unheilvoller Plan, den man im Feuer hat, ist der, dass die Kirche sich selbst widersprechen soll, um somit ihr Ansehen bei den Gläubigen einzubüßen; denn später wird man verkünden, dass eine Einrichtung, die sich selbst widerspricht, nicht göttlich sein kann. Mit dieser Beweisführung möchten sie die Kirchen verwaisen und erreichen, dass die Gläubigen ihr Vertrauen in die Geistlichkeit verlieren und sie im Stich lassen. Man beabsichtigt, die Kirche erklären zu lassen, dass das, was sie jahrhundertelang als schlecht hingestellt hat, nunmehr gut ist.
          Wenn das amerikanische und englische Volk und andere Länder der Freien Welt nicht rechtzeitig ihre Augen öffnen und die Macht der «fünften jüdischen Kolonne» in ihren Staaten vermindern, werden sie ihre Länder bald verheert und von einer bolschewistisch-jüdischen Horde beherrscht vorfinden, die sie versklaven wird, wie sie es vor mehr als zwölf Jahrhunderten mit dem christlichen Westgotenreich tat. Es ist seltsam, dass die Juden immer noch bis in die Einzelheiten gleiche Taktiken anwenden.”
          432 Die Taktiken sind im wesentlichen die gleichen wie vor zwölfhundert Jahren.
          Quelle https://archive.org/details/MauricePinayVerschwoerungGegenDieKirche1969
          Gruß Ulysses

  6. 22

    IM Erika

    An die Bärchenwerfer und Bahnhofsklatscher: Wer Deutschlands Zukunft nach 4 weiteren Jahren der Merkelkratur sehen möchte, wirft mal einen Blick auf diesen Bericht: Schweden: Zu viele Morde durch Migranten – Polizei hat keine Zeit mehr, Vergewaltigungen zu untersuchen… | http://www.anonymousnews.ru/2018/01/30/schweden-zu-viele-morde-durch-migranten-polizei-hat-keine-zeit-mehr-vergewaltigungen-zu-untersuchen/
    Noch hemmungsloser als in Deutschland und bisweilen völlig schmerzlos, feiert man Multikulti nur noch in Schweden ab. Statt gegen kriminelle Migranten konsequent vorzugehen und diese des Landes zu verweisen, werden die Opfer durch das politische Establishment auch noch verhöhnt. Kein Scherz: Wie schwedische Medien berichteten, hat die Polizei wegen der vielen Morde, die Migranten an der Zivilbevölkerung verüben, keine Zeit mehr, Vergewaltigungen zu untersuchen, die ebenfalls mehrheitlich durch illegal nach Schweden eingereiste Migranten begangen werden.
    http://www.anonymousnews.ru/2016/07/25/islamistischer-terror-wuetet-in-europa-merkel-hat-unsere-freiheit-verzockt/
    Hier noch die Liste der Einzelfälle Januar 2018 in Deutschland:
    https://www.unzensuriert.de/content/0025909-Einzelfaelle-im-Januar-2018
    Die Liste der ca. 4000 “Einzelfälle” von 2017 findet man dort auch…!
    Dezember 2017: https://www.unzensuriert.de/node/25681
    Der dumme Michel gibt IM ERIKA also weitere 4 Jahre, um Deutschland zu zerstören! Das Wahlergebnis am 24.9.2017 in der BRiD…ein Schlag ins Gesicht eines jeden denkenden Menschen, dem noch etwas an Land und Familie liegt! Sogenannte “Flüchtlinge” bleiben einfach hier, abschiebungsfähige “Nichtflüchtlinge” und Wirtschaftsmigranten auch, die untergetauchten IS-Schergen sowieso! Ihre Verbrechen werden unter den Tisch gekehrt und der Bevölkerung verschwiegen, alle werden fürstlich beschenkt und die Sozialkassen Deutschlands geplündert, während sich deutsche Erwerbslose und Rentner nackig machen müssen und ihre Ersparnisse für das Alter in Luft auflösen…die Grundsicherung wartet schon! Der Krieg in Syrien ist vorbei, wann genau gehen die jungen “Flüchtlinge” wieder nach Hause zu ihren Familien und bauen ihr Land wieder auf? Frauen, Kinder und die Alten sind ja zum kämpfen dort geblieben, wie man auf den “Flüchtlings”booten gut erkennen konnte…!?
    http://www.anonymousnews.ru/2017/10/02/untersuchungsausschuss-zu-den-rechtsbruechen-der-merkel-regierung-petition-unterzeichnen/

    Reply
  7. 21

    43 I 61 I 104 15

    “Syrien: Ist Syrien reif für den Frieden?”
    Ist die BRiD reif für den Frieden mit den Deutschen??? NEIN, denn solche antideutschen Affen wie Hofreiter werden von der BRiD gezüchtet, um noch mehr Haß gegen die Deutschen, die deutsche Kultur aufzubauen und Unfrieden zu schaffen.
    https://www.welt.de/videos/video173138537/Debatte-um-doppelte-Staatsbuergerschaft-Anton-Hofreiter-zu-AfD-Antrag-Hier-wird-NS-Sprache-benutzt.html

    Reply
  8. 20

    hardy

    Die Wahrheit über die Flüchtlingskrise
    Über die Flüchtlingskrise gemäß den Zahlen des U.H.C.R.
    13% der Flüchtlinge sind Frauen, 12% Kinder und 75% Männer zwischen 19&45
    DAS IST NICHT DIE DEMOGRPHIE EINER HUMANITÄREN KATASTROPHE, SONDERN EINER
    INVASION
    Merkel schafft es in einem Jahr 1 Million „Flüchtlinge“ durchzufüttern, jedoch nicht nach
    12 Jahren 1 Million Rentner aus der Armut zu holen
    Kirchhof prangert Merkel als Verbrecherin an
    „DEN WENIGSTEN, DIE ZU UNS KOMMEN, STEHT DAS GRUNDRECHT AUF ASYL ZU“
    Wo der Teufel nicht selbst nicht hin will, schickt er einen Pfaffen oder ein altes Weib
    Wählt mich!(das Merkel) Ich bin mit der Zestörung Deutschlands noch nicht fertig!
    Sie ist der Todesengel Deutschlands und Europas
    Islam
    We`re the Religion of Peace, if you don`t believe it,
    we`ll kill you
    ——————-
    Der Begriff „moderater Islam“ ist übel und beleidigend
    Es gibt keinen moderaten Islam, der Islam ist der Islam
    Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufspringen, bis wir am Ziel sind.
    Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme, die Gläubigen unsere Soldaten
    Recep T. Erdogan
    ————————
    Der Krieg ist gewollt!
    Flüchtlinge und hiesige Bevölkerung werden gegeneinander ausgespielt!
    Seit 1945 gab es 100 Kriege und niemals fogten derart große Flüchtlingsströme. Warum ist es diesmal anders?
    Weil Merkel und Co es so wollen!!!

    Reply
    1. 20.1

      Butterkeks

      Haredi Rabbi says Muslim invasion of Europe is ‘excellent news’ because “Edom” (Christianity) must be destroyed before “Messiah” can “return”
      An extract from a talk by apparently Chabad-associated Rav David Touitou.

      Übersetzung:
      Chabad Rabbi sagt, daß die Invasion Europas exzellente Neuigkeiten sind, weil Edom(Christentum) zerstört werden muß, bevor der Messias zurückkehren kann.

      Reply
      1. 20.1.1

        Sehmann

        Und Grenzen dicht machen und mit der Rückführung von Illegalen beginnen ist falsch, weil es nur die Symptome bekämpft und nicht die Ursache.
        Es ist aber leichter, die Grenzen zu sichern, wie dies fast alle Länder der Welt machen, als den Chabad Rabbi zum Schweigen zu bringen.
        Davon abgesehen sagt er nur, das er sich über die Zuwanderung freut. Ohne die üppige finanzielle Bezahlung der Illegalen und großzügige Gewährung von Familiennachzug gäbe es für die meisten keinen Anlass zu kommen, das sind Ursachen, die wir selber beseitigen können, egal ob sich der Rabbi darüber freut oder nicht. Macht Ungarn auch und viele weiter ebenso, und es werden immer mehr. Wir können das auch machen, wenn es viele Deutsche fordern.

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Butterkeks

          Du Blindmann, es geht darum, daß die breite Bevölkerung erst einmal zur Kenntnis nimmt, was eigentlich gespielt wird.
          Grenzen dicht machen geht nicht so einfach, wenn die BRD durch und durch durchsetzt ist, mit genau solchen messianischen Irren, eine Kreatur dieser Leute ist.
          Blindmann, es ist nicht 5 vor 12, es ist bereits 5 nach 12, wann merkst du nur, daß die Hecke schon jetzt so richtig brennt, und es darum geht die Brandherde auszulöschen? Die Brandherde lassen sich nur löschen, wenn das Judenproblem angesprochen wird, in der Öffentlichkeit. Es sind Geisteskranke am großen maurerischen Werk, daß in einem riesigen Feuerball enden soll, um neu aufzubauen, nach ihren Vorstellungen.

        2. 20.1.1.2

          Sehmann

          Es ist nicht 5 nach 12, sondern halb eins.
          Und dein jahrelanges Gezeter im Netz hat die Situation bisher nicht verbessert, sie wird jährlich schlechter.

        3. Butterkeks

          “sie wird jährlich schlechter.”
          Jup, weil die Ursachen von den Wirbellosen wie dir beiseite gewischt werden, und man meint, mit der Abgabe seiner Stimme in eine Urne etwas bewirken zu können, in einem System, was auf messianischen Bestrebungen basiert und zutiefst magisch denkt und handelt.

        4. Butterkeks

          Ein Beispiel Blindmann.
          Du erinnerst dich an den Raketen Alarm auf Hawaii?
          Im US Militär wird gemunkelt, daß ein israelisches Dolphin U-Boot(in Kiel gebaut) eine Rakete abgefeuert hat, auf Hawaii. Die wurde abgefangen.

      2. 20.1.2

        Ulysses Freire da Paz Junior

        Die amerikanische Besatzung bewirkte das Erscheinen einer neuen Schicht der europäischen Bevölkerung die bis dahin noch nie als Einheit erkannt wurde. In Deutschland besteht seit langem die Vorstellung des „deutschen Michel“. Sie beschreibt den Typ mit antinationalen Instinkten, einen sich für Reden anstatt Handeln Begeisternden, wie auch für antisozialen Individualismus, für laissez faire und Parlamentarismus, einen Menschen, der vor Fremden kriecht, ein natürlicher, instinktiver, organischer Verräter. In Deutschland arbeitete diese Schicht des Volkes in zwei Weltkriegen natürlich und systematisch, ganz instinktiv, für den Sieg des Feindes.
        Amerika war nur deswegen imstande, sich auf eine solche Politik einzulassen, weil die europäische Michelschicht mit ihren Speichelleckerischen Churchill vorhanden war.
        Genauso, wie sich das Ausmaß der politischen Aktivitäten vergrößert hat, so ist auch jetzt die europaweite Verbreitung des Michel-Typ ganz offensichtlich. In jedem europäischen Land ist für Amerika ein Inner-Amerika, ein Michel, als Werbung für seine erfolgreiche Politik verfügbar; so werden anscheinend Europäer, die für Washingtons Politik als örtliche Politik in jedem europäischen Land benutzt. Solche Europäer heißt man die Churchills, nach dem bekanntesten Vertreter dieser Art.
        Der Bolschewismus von Amerika-Judentum ist die instinktive Zerstörung des Westens durch primitive rein animalischen antikulturelle Ideale (Frieden, Behaglichkeit, Sicherheit, Abschaffung der Individualität), durch Übertechnisierung, durch Aufzwingen von kulturellen Verzerrung und durch ein Regime von Kulturverzögerung: Rußlands Bolschewismus sucht die Zerstörung des Westens im Geiste von panslawistischer Religiosität zu erreichen, d.h. durch die Russifizierung der gesamten Menschheit.
        Somit stellt der Bolschewismus von Amerika-Judentum eine wirkliche geistige Gefahr für den europäischen Organismus dar. In jedem Punkt stößt die amerikanisch-jüdische Geistigkeit auf eine schwache Stelle der europäischen Seele: auch in Europa gibt es eine Schicht, die Schicht des Michels (Churchill, de Gaule, Angela Merkel…. und alle, die von 2.W.K. an bis heute Europa verraten ) das innere Amerika, welches von dem antikulturellen, rein animalischen, amerikanischen Ideal von Frieden, Sicherheit, Behaglichkeit und Abschaffung der Individualität, Souveranität bewegt wird; also, auch in Europa gibt es eine organische Ebene der Bevölkerung, welche die Kultur durch Maschinerie ersetzen möchte; auch in Europa kann ein kulturverzerrende Regime aufgezwungen werden, wenn nötig durch amerikanischen Baionetten.
        Die russische Besetzung Europas nach dem zweiten Weltkrieg ist als Geschenk Amerikas entstanden. 153 Amerika war nur deswegen imstande, sich auf eine solche Politik einzulassen, weil die europäische Michelschicht mit ihren Speichelleckerischen Churchill vorhanden war, denn der Michel sehnt sich nach den amerikanischen Idealen des Kapitalismus und des Liberalismus. In zynischer Weise wurde die Grenze von Europa gegen Asien, die während eines Jahrtausends durch die europäisch-deutsche Kolonisation stetig vorgeschoben worden war, durch das Washington Regime an die Stelle von vor neunhundert Jahren zurückversetzt. Somit wurde die Geschichte und die Ehre von dreißig Generationen europäischer Tradition geschändet. Die Grausamkeiten, welche während der ersten Jahre der russischen Besetzung begangen worden sind, wurden von der amerikanischen Besatzung erlaubt, ermutigt und sogar nachgeahmt.
        Amerika würde aus Europa für alle Zeit vertrieben, falls anstatt das Amerika Judentum, die ersprießlichste Möglichkeit sich dadurch ergeben würde, daß die Russen ein kluges Regime einführen und Europa weitgehende Autonomie und großzügige Behandlung zugestehen würden.
        Innerhalb weniger Jahrzenten würde dies natürlicherweise auf eine horizontale Durchdringung des gesamten russischen Entstehungsherdes, des technischen, und politischen Lebens durch Europa hinausgehen. Anstatt der Russifizierung Europas, wie sie Dostoyewskij und Aksakow erträumt hatten, würde noch einmal und diesmal in weit stärkeren Maße die Europäisierung Rußlands daraus hervorgehen. Dies würde aus rein geschichtlicher Notwendigkeit geschehen, da dies das Zeitalter der Absoluter Politik ist, ein Versuch Rußlands, Europa in seiner Machtanhäufung auf friedlichem Wege zu integrieren, würde endlich das Entstehen einer neuen Symbiose zur Folge haben: Europa-Rußland seine endgültige Form würde die eines europäischen Imperiums sein.
        All dies hat seit langem die Antwort auf die Frage gegeben : Wer ist der Feind?
        Der Feind muß eine politische Einheit sein, auf dessen Kosten wir Macht gewinnen können. Amerika-Judentum hat die Macht in Europa und wenn Europa seine Souveränität zurückerobern will, dann kann dies nur auf Kosten von Amerika-Judentum geschehen. Politik ist konkret und auf diese Weise hat die Drohung, daß Rußland die Macht in Europa an sich reißen will, nur wenig Kraft. Amerika hat die Macht in Europa und deshalb ist Amerika der Feind.
        Auszüge aus dem Buch von Francis Parker Yockey „Der Feind Europa“ http://gbppr.dyndns.org/~gbpprorg/obama/The_Enemy_of_Europe.pdf

        Reply
  9. 19

    hardy

    Fürst Radziwiłł gibt ‚Vom Begriff der Freiheit.docx‘ aus ‚OneDrive – Persönlich‘ für Sie frei.
    Hallo,
    hier ist der Link zu folgender Datei:
    https://1drv.ms/w/s!AjVdf4iIBN0Hg4NyRbKO8h9__XKeMg
    Von Word für Android freigegeben

    Reply
  10. 16

    Erwin

    EUROPAWEITES ABSCHLACHTEN DURCH IMPORTIERTE KILLER-ZOMBIES
    „Härtefall“: Nigerianer zerstückelt 18-jährige Italienerin in 20 Teile
    Mia – Maria – Soopika – Pamela – das Schlachten hat begonnen und es ist kein Ende der Flutung Europas
    mit importierten Killerbestien abzusehen. Auch Italien steht seit Mittwoch wieder unter Schock.
    Nach den bürgerkriegsähnlichen Zuständen in Süditalien und Rom durch schwarzafrikanische „Geflüchtete“
    – die meist nur auf dem Durchzug nach Deutschland sind – und den bestialischen Vergewaltigungen in Rimini,
    erschüttert der Mord an der 18-jährigen Pamela Mastropietro jetzt das ganze Land.
    Ein Taxifahrer entdeckte laut „Corriere della Sera“ am Mittwoch die zerstückelte Leiche von Pamela in zwei
    Koffern, die an einem Straßenrand bei Pollenza abgestellt wurden.
    Die 18-jährige Römerin wurde seit Tagen vermisst. Auf Videoüberwachungen einer Apotheke vom 30. Januar
    konnten die Ermittler einen dunkelhäutigen Mann erkennen, der das Opfer verfolgte.
    Weiter :
    http://www.pi-news.net/2018/02/haertefall-nigerianer-zerstueckelt-18-jaehrige-italienerin-in-20-teile/

    Reply
    1. 16.1

      Erwin

      Frauenmarsch am 17. Februar 2018 in Berlin :

      Reply
  11. 15

    43 I 61 I 104 15

    Was für ein selbstherrlicher Mittelpunkt – “Politiker” dessen Kampf nur zur Bekämpfung und Vernichtung der Wahrheit dient, um sich selbst am Leben zu erhalten.
    In meinen Augen, genau wie dieser Herrmann, nur ein ganz armer Tropf im Meer der Lügen.
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/video/markus-s%c3%b6der-im-fasching-aufw%c3%a4rmen-f%c3%bcr-den-bayerischen-thron/vi-BBIDwpk?ocid=LENDHP

    Reply
  12. 13

    Skeptiker

    Nun weiß ich auch, wieso ich überhaupt keine Bekannte mehr habe.
    Mein Smartphone habe für Notfälle mal gekauft, falls das Internet mal ausfällt, um überhaupt noch den Notdienst anzurufen.
    Je klüger, desto einsamer?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 13.1

      43 I 61 I 104 15

      Umgebung formt den Menschen, aber die heutige Umgebung ist eine Schafsherde die freiwillig zum Schlachthof zieht. Auf diese Herde verzichte ich und forsche lieber.
      Aber, je mehr du forschst, desto mehr halten dich die Unwissenden der Schafsherde für verrückt. Dies nehme ich gern auf mich!!!

      Reply
      1. 13.1.1

        M. Quenelle

        So do I, und /Gruß!

        Reply
    2. 13.2

      Sehmann

      “wieso ich überhaupt keine Bekannte mehr habe.” – hier im Blog kennt dich doch jeder.
      In den großen Städten nimmt die Vereinsamung doch schon lange zu – werden die Städter immer intelligenter?
      Und ein Freund ist mehr wert als 100 Bekannte.
      Ich empfehle dir einen Hund. Der hat zwar keinen hohen IQ, aber dafür Biss.
      Das mir der Hund am liebsten ist, oh Mensch, das nennst du Sünde,
      der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde -Franz von Assisi (1181-1226)

      Reply
      1. 13.2.1

        43 I 61 I 104 15

        Ich habe 3 Hunde und jeder Einzelne hat einen viel höheren IQ als ein BRiD – Systemling und blind vertrauen kann ich ihnen auch.

        Reply
        1. 13.2.1.1

          Ulysses Freire da Paz Junior

        2. Ulysses Freire da Paz Junior

          falsch getipt : meine Frau sagt es mir oft, und ich stimme ihr zu

    3. 13.3
      1. 13.3.1

        Ulysses Freire da Paz Junior

        korrektur: sogar die klügsten Frauen sollten ihre Weiblichkeit nicht vernachlässigen, falls sie wahlich ein gemeisames Leben mitteilen wollen.

        Reply
      2. 13.3.2

        Skeptiker

        @Ulysses Freire Da Paz Junior
        Ob man hier Maria sehen kann?
        ENIGMA ” Mea Culpa” (platinum version)

        Zumindest ein Bild kommt mir so bekannt vor.
        Das habe ich unter High End abgespeichert, weil der Sound so herrlich rüberkommt.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 13.3.2.1

          Ulysses Freire da Paz Junior


          ……….damals war spannend aders

        2. Ulysses Freire da Paz Junior

          anders

        3. 13.3.2.2

          arkor

          egal wer es ist, auf jeden Fall, eine Schönheit.

  13. 12

    Erwin

    Thema ” Finanzamt ” :
    Kommentar entdeckt bei hartgeld.com, Neu: 2018-02-02:, [20:10] Leserkommentar-DE zu Neues vom Finanzamt (gestern):
    Mit der neuen “Kassensicht” ist jeder Bareinnahmen Betrieb dran ! Wie schon gesagt, da sind alle Kleinstbetriebe dran !
    Mein Steuerberater geht regelmäßig auf Seminare mit Steuerfahndern. Hinter vor gehaltener Hand spricht man,
    von 95 % Insolvenzen, gewollt ! Man will alle Kleinstbetriebe los werden, egal ob Gastronomie, Kfz Werkstatt, Einzelhandel.
    Nur noch “Ketten”, dann ist es keine Steuerhinterziehung, sondern Steuervermeidung!
    Ich ärgere mich schon seit 2 Jahren darüber.(…?) Ich würde mich echt freuen, wenn man sich mal zusammen setzen könnte,
    mit Leuten die auch “Bareinnahmen” haben. Jeder Leser mit Bareinahmen-Geschäften weiß, wovon ich rede. Du mußt dem
    Finanzamt beweisen, daß du KEINE Steuern hinterzogen hast !
    Die neue Kassenrückschau ist ein enormes Konjunkturprogramm für standardisierte Betriebe/Ketten ! Der kleine Bäcker,
    der Wirt, die kleine Nähstube, freie Kfz- Werkstatt, familienbetriebenes Cafe / Hotel,…usw.
    ALLES STEUERHINTERZIEHER ! Verbrecher ! Wer kann uns helfen?

    Reply
    1. 12.1

      Annette

      Wo ist das Problem? Macht eine LAWINE, dein FA ist auch bei Dun & Bradstreet eingetragen. Verlange Bestätigung undmotiviere viele Leute, den Betrieb Finanzamt auch anzuschreiben. Besser die haben Schwitzflecken im Schritt, als Du.
      https://wnanzeiger.wordpress.com/2018/01/24/durfen-private-unternehmen-hoheitsakte-vornehmen-und-steuern-erheben/

      Reply
      1. 12.2.1

        arkor

        Es ist wie das Spielchen Scheinrichter-Scheinstaatsanwalt-Scheinrechtsanwalt, welche in Wirklichkeit EINE Partei gegen den oder die bilden, welche zur Kasse gebeten werden.
        Würde der Rechtsanwalt seine Pflichten erfüllen als solcher wäre ja schon klar gelegt, als welche Art “Richter und Staatsanwälte” hier fungiert wird.
        Das selbe ist mit den Steuerberatern der Fall, die natürlich wissen oder zu wissen haben, dass es keine gesetzlichen Grundlagen für die Steuererhebung für die BRD gibt. Die Finanzbediensteten wissen ohnehin Bescheid, wie ja auch auf den Bescheiden angegeben wird…ohne Unterschrift gültig, also ungültig, jeder Bescheid vorläufig……

        Reply
      2. 12.2.2

        Snowden

        Man muß diese Erkenntnisse auf viele Bereiche übertragen und erkennen, die, welche wir beauftragen und bezahlen, handeln organisiert gegen uns statt für uns. Nehmen wir die Banken, bei denen wir glauben Kunde im Sinne von Auftraggeber/König zu sein. Wenn ich z.B. ein P-Konto eröffne(Pfändungsschutzkonto), dann wird dies nicht zu meinem Schutz geführt, sondern um mir alles nehmen zu können was die Bank für angemessen hält. Dazu gibst du mit der Einrichtung eines P-Kontos deine Zustimmung an die Bank, daß sie dich behandeln als wären sie eine übergeordnete Behörde mit Berechtigung dir etwas zu nehmen.
        In Übereinstimmung mit dem Gläubiger handeln sie dann gezielt an deinem Recht vorbei, indem sie selbst von Hartz4-Empfängern Beträge abziehen, wenn es dort zu irgendwelchen Überschneidungen kommt weil das Jobcenter etwa Zahlungen zusammenlegt für mehrere Monate und du dadurch kurz über dem Eigenbehalt landest usw. Es ist also kein Schutz, sondern eine Falle.

        Reply
  14. 11

    arabeske654

    Diese ganze Geschichte mag wie eine Seifenoper klingen, ist jedoch von erheblicher Brisanz. Die Vetternwirtschaft innerhalb der US-Justizbehörden und das Zurechtbiegen gesetzlicher Vorgaben zum Zwecke der Schädigung eines Präsidentschaftskandidaten sind nur die Spitze des Eisberges, denn wie bereits oben angedeutet, führen die Verstrickungen in Ebenen, welche für die Öffentlichkeit bisher noch nicht wirklich sichtbar sind.
    Im Grunde ist der Inhalt des Memos nicht wirklich spektakulär, denn die darin aufgeführten Machenschaften sind innerhalb der US-Aufklärerszene schon länger bekannt. Insofern darf zurecht die Frage in den Raum gestellt werden, welchem Zweck die ganze Aufregung eigentlich dient?
    ……………………
    Das Memo zieht dem US-amerikanischen Rechtsverständnis tatsächlich die Hosen herunter, ganz zu schweigen von den Folgen für die Ermittlungen des Sonderermittlers Robert Mueller in Bezug auf “Trumps Verbindungen zu Russland“. Diese dürften recht bald ihr Ende sehen oder womöglich stattdessen die tatsächlichen Verbindungen des Clinton-Lagers zu Russland offenbaren. Hier wäre unter anderem der “Uranium One“-Skandal zu nennen, welcher dann bis zu Barack Obama als Verantwortlichen reicht.
    Es wird spannend sein zu beobachten, wie sich diese Geschichte weiterentwickelt und eins scheint nun klar zu sein: Dies war erst der Anfang.
    Alles läuft nach Plan …
    http://n8waechter.info/2018/02/das-fisa-memo-ist-da-was-steht-drin-und-was-hat-es-zu-bedeuten/

    Reply
    1. 11.1

      Butterkeks


      Das geht nicht nur bis zu Obama zurück, noch viel weiter.

      Reply
      1. 11.1.1

        arabeske654

        Die Amis bräuchten nur mal die Augen auf machen und die Liste der Namen lesen, die mit dem in Zusammenhang stehen, dann wüßten sie welcher Stamm dahinter steckt.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Butterkeks

          Jup, und deswegen sind sie ja so blind.
          selbst wenn die die Augen aufmachen und zu Sehmännern werden, sind sie mit Blindheit geschlagen, weil ihnen die Namen nichts sagen.

        2. 11.1.1.2

          Butterkeks

          “Donald Trump is a chirolita,” came Maradona’s response; “chirolita” is a slang term and common insult in Argentina that refers to people who are under the orders of others as puppets.
          https://www.rt.com/sport/417692-maradona-denied-entry-us-insulting-trump/
          Selbst eine verkokster Fußballer kann das.

    2. 11.2
      1. 11.2.1

        arabeske654

        Ich schrieb es ja gestern schon. lustig wird es erst, wenn sich die Lizenmedien der Sache annehmen.
        Janich hat hier eine Zusammenstellung der “journalistischen” Investigationen zum FISA Memo:
        https://www.oliverjanich.de/fisa-memo-zum-download-groesser-als-watergate

        Reply
  15. 10

    arkor

    aus dem heutigen Artikel:
    Es stellt sich die Frage, warum Russland, das für die Aufrechterhaltung der territorialen Integrität Syriens eintritt, die Besetzung des Landes durch die Türkei zulässt? Moskau und Damaskus erlaubten der türkischen Luftwaffe, Syriens Luftraum zu nutzen, Russland zog seine Truppen aus Afrin ab, teilt “Die Welt” mit.

    Und genau das ist die große Frage, da es erwartbar war und aus dem kurz vorher stattgefundenen Treffen zwischen Erdogan und Putin ein Thema gewesen sein muss.
    Andererseits werden die kurdischen Unabhängigkeitsbestrebungen in Syrien unterstützt und in der Türkei als Terrorismus bezeichnet.
    Teile und Herrsche….
    Trotzdem ich bin überzeugt, dass ein Kurdenstaat entstehen wird und er ist auch das was wünschenswert ist für die Region und alle insgesamt. Diese willkürliche Zerteilung des kurdischen Volkes ist ein Skandal.

    Reply
    1. 10.1

      arkor

      Auch für die Kurden, die im Deutschen Reich leben wird es Zeit, wie für die Türken sich auf ihre Heimreise vorzubereiten, damit dies nicht zu hektisch wird.

      Reply
      1. 10.1.1

        Butterkeks

        Schon Karl May schrieb “Durchs wilde Kurdistan”.
        Sei vorsichtig, was du dir wünschst. Die Kurden sind die Zigeuner und Juden der Region.
        Ziel ist es, Kurdistan aufzubauen, als Aufmarschgebiet gegen Iran, denn die Kurden werden von Israelis kontrolliert. Nur ein kleiner Teil wird das nicht.
        http://www.europereloaded.com/wp-content/uploads/2017/09/KurdistanGreaterIsrael.jpg
        Manchmal kann ich nur mit dem Kopf schütteln Arkor.

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Skeptiker

          @Butterkeks
          http://www.meme-generator.de/media/created/i6pq0r.jpg
          Helge Schneider – Es gibt Reis (Schüttel dein Haar für mich)

          Geile Mucke, oder nicht?
          Gruß Skeptiker

        2. 10.1.1.2

          arkor

          Ich wünsche mir in Bezug auf die Kurden herzlich wenig. Über ein Auseinanderbrechen der Türkei für die nahe Zunkunft habe ich schon vor zehn Jahren geschrieben.
          Die Kurden werden seit jeher von mal dieser mal jener Macht benutzt und sie nützen sie ihrerseits auch und so werden sie auch zur Waffe gegen die Staaten in denen sie ansässig sind.
          Mit sind keine jüdischen Wurzeln der Kurden bekannt, aber wenn Du das belegen kannst, wäre es interessant.
          Die Kurden sind als Volk schon eine gewisse Macht mit ihrer Größe und sie bilden in ihren Regionen den größten Anteil. Wär es hier so, dass der Anteil ein durchschnittlicher wäre, müsste man manches anders sehen.
          Also sehe ich die Bildung eines Kurdistans als logische Konsequenz und als stabilisierenden Faktor für die Region insgesamt.

        3. Butterkeks

          Konkrete Hinweise weiter unten, sind schon da. Wenn du noch mehr brauchst, sag Bescheid.
          Halte ich leider für eine katastrophale Fehleinschätzung deinerseits. Das ist absolut destabilisierend für die gesamte Region. Ziel ist Iran, als quasi Schlußstein im messianischen Plan. Auch Iran hat Kurden im nördlichen Osten, Grenze zu Irak, bergig ist es dort, für militärische Abenteuer bestens geeignet.
          Israel hat nicht für umsonst als quasi einzige Firma im Imperium so vehement die Abspaltung Irakisch-Kurdistans vorangetrieben, Militärstützpunkte mit “Beratern” haben sie auch dort, genau wie die Bunzelwehr dort aktiv ist.
          Gescheitert ist es dann an den Amerikanern, die genau wissen, was das bedeuten würde, einen Großbrand. selbes Spiel nun in Syien, was aber weitaus gefährlicher ist, wegen den Türken. Die werden mit aller Macht, 2. größte NATO Armee, dort richtig draufhauen. ich schließe nicht aus, daß es sogar zur bewaffneten Auseinandersetzung mit den Amerikanern kommt.
          Brandgefährliche Lage.
          Gerade gemeldet, SU-25 in Idlib abgeschossen durch AlNusra Manpad, Pilot am Boden erschossen.
          Wird die Russen nicht erfreuen, Raketenangriff erfolgte auch schon.
          Dazu streiten sich auch rein zufällig die Türken und Griechen gerade wieder um zwei Inseln.

      2. 10.1.2

        Butterkeks

        @Arkor

        Michael Goldfarb reports on this in the The Forward; below are excerpts:
        We have no friends but the mountains,” is an old Kurdish saying.
        No friends but the mountains — and Israel — is the reality. There is a deep affinity between Israel and the Kurds. Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu was alone among world leaders when he endorsed Kurds preparing to vote in an independence referendum.
        But it was a rare public declaration of this secret closeness. Israeli-Kurdish friendship is the geopolitical love that dares not speak its name, for the Kurds would prefer it be kept quiet. Open alliance with the Jewish State remains a taboo for most countries in the Middle East. It makes it all the more ironic that Kurdistan is commonly referred to as “Yehudistan”.
        ….. Israel has long held a slightly different view of the Kurdish struggle for independence. In some ways, Israel’s view is pragmatic. The Middle East could do with another secular democracy.
        ….. Eliezer Gheizi Safrir [usually spelled Tsafrir], Mossad’s station chief in Kurdistan in the mid-1970’s [said]:
        “They called me Kak Gheizi,” he said proudly. Kak or kaka means brother. It is a term of friendship. “These are good people,” says Gheizi. “They share the same values as Jews.”
        But the relationship between the Kurds and Jews has a historical aspect, too. Gheizi was there at the beginning, in the mid-60’s, when Mullah Mustafa Barzani, the first leader of the modern Kurdish independence movement, flew to Israel to ask David Ben Gurion for support.
        “They asked us for three machine guns and one broadcasting station,” Gheizi laughs. “That was the beginning.”
        Ben-Gurion knew the relationship had to be secret. The regional sensitivities were too great; Israel’s Arab neighbors would have seen overt help to Kurds trying to break away from an Arab country as an act of aggression.
        For these reasons, Ben Gurion assigned the Mossad to handle it.
        Next came training of the Kurdish guerillas, the peshmerga. “We gave them a whole line of training, from small group commander to battalion commander,” Gheizi explained. “We supplied them with field cannons thanks to the generosity of Arab Armies who left us this equipment in the wars.”
        https://israelpalestinenews.org/secret-friendship-behind-israels-support-kurdish-independence/

        Reply
  16. 8

    Erwin

    Das FISA-Memo ist da: Was steht drin und was hat es zu bedeuten?
    Fazit
    Diese ganze Geschichte mag wie eine Seifenoper klingen, ist jedoch von erheblicher Brisanz. Die Vetternwirtschaft
    innerhalb der US-Justizbehörden und das Zurechtbiegen gesetzlicher Vorgaben zum Zwecke der Schädigung eines
    Präsidentschaftskandidaten sind nur die Spitze des Eisberges, denn wie bereits oben angedeutet, führen die
    Verstrickungen in Ebenen, welche für die Öffentlichkeit bisher noch nicht wirklich sichtbar sind.
    Im Grunde ist der Inhalt des Memos nicht wirklich spektakulär, denn die darin aufgeführten Machenschaften sind
    innerhalb der US-Aufklärerszene schon länger bekannt. Insofern darf zurecht die Frage in den Raum gestellt werden,
    welchem Zweck die ganze Aufregung eigentlich dient?
    Wer in den vergangenen Wochen aufmerksam beobachtet hat, sieht jedoch die sich nun abzeichnenden Folgen
    dieses Memos. Bisher wurden die Hintergründe um die Finanzierung des haltlosen Steele-Dossiers durch Clinton
    und das DNC von den LeiDmedien, ihrem vorgegebenen Narrativ entsprechend,
    negiert oder zumindest abfällig als Unsinn verkauft.
    Dies hat sich mit der Veröffentlichung nun geändert, denn damit wurde eine offizielle Medienberichterstattung
    erzwungen und der Herde wird vor Augen geführt, wie tief der Sumpf in Washington D.C. wirklich ist. Dabei ist zu
    bedenken, dass mit dem Memo zunächst die erste Ladung Wasser abgelassen wurde und die wirklich
    schockierenden Dinge noch gar nicht zutage getreten sind.
    Den größten Schaden wird die Demokratische Partei nehmen, denn diese stand mehr oder weniger geschlossen
    hinter Clinton. Die wahnwitzigen Aussagen von Demokraten, wie Nancy Pelosi, Maxine Waters, und auch
    Adam Schiff sind hinreichend dokumentiert.
    Und nun stellt sich also heraus, dass Hillary Clinton einen Spion angeheuert hat, um irgendwelche Leichen im Keller
    ihres politischen Gegners zu finden. Da sich jedoch nichts fand, wurde kurzerhand etwas konstruiert (das Dossier)
    und dazu benutzt, das Trump-Lager direkt auszuhorchen, dies in der Hoffnung über diesen kleinen Umweg dort
    fündig zu werden.
    Weiter ist dieses Memo ein derber Schlag gegen die Justizbehörden unter der Obama-Administration, denn es wird
    offenbart, dass im Justizministerium und auch beim FBI bekannt war, dass das Steele-Dossier unzureichend ist und
    die Überwachung von Carter Page wurde dennoch ermöglicht, obwohl den zuständigen FISA-Gerichten wesentliche
    Informationen vorenthalten wurden. James Comey, Andrew McCabe, Rod Rosenstein, Sally Yates, Dana Boente, alle
    haben dies gewusst und diesen offensichtlichen Missbrauch dennoch abgesegnet.
    Es ist durchaus begründet festzustellen, dass es sich bei diesen Vorgängen um einen koordinierten Angriff des FBI,
    des Justizministeriums, Hillary Clintons und des DNCs gegen Trump handelte, um diesen unter allen Umständen als
    US-Präsident zu verhindern. Dazu wurden unbelegte, zum Teil nachweislich erfundene Geschichten in einem Dossier
    zusammengeschrieben und der Versuch unternommen, Trump mittels Überwachung eines seiner Angestellten
    praktisch zu zerstören.
    Das Memo zieht dem US-amerikanischen Rechtsverständnis tatsächlich die Hosen herunter, ganz zu schweigen von
    den Folgen für die Ermittlungen des Sonderermittlers Robert Mueller in Bezug auf “Trumps Verbindungen zu Russland“.
    Diese dürften recht bald ihr Ende sehen oder womöglich stattdessen die tatsächlichen Verbindungen des
    Clinton-Lagers zu Russland offenbaren. Hier wäre unter anderem der “Uranium One“-Skandal zu nennen,
    welcher dann bis zu Barack Obama als Verantwortlichen reicht.
    Es wird spannend sein zu beobachten, wie sich diese Geschichte weiterentwickelt und eins scheint nun klar zu sein:
    Dies war erst der Anfang.
    Alles läuft nach Plan …
    Der Nachtwächter
    http://n8waechter.info/2018/02/das-fisa-memo-ist-da-was-steht-drin-und-was-hat-es-zu-bedeuten/

    Reply
    1. 8.1

      Erwin

      Kommentar entdeckt bei hartgeld.com, Neu: 2018-02-03:, [11:00] Der Pirat:
      ” Wenn man sich den Bericht durchließt, wird einem hinterher klar, dass alle Beteiligten nicht mit einem Sieg Trumps gerechnet haben.
      Ansonsten hätten sie diesen offiziellen Gesetzesbruch nicht begangen. Beim Wahlsieg Hillarys wäre alles unter der Decke geblieben.
      Aber es kam anders ! Der Donald treibt alle vor sich her ! Und das schönste dabei ist, dass es mit Unterlagen geschieht, die die
      Beschuldigten selbst erstellt haben. Man kann sich fragen, wann es dem “Deep-State” zu bedrohlich wird und er die Reissleine zieht.
      Die latente Gefahr eines Systemabbruchs ist jederzeit gegeben. Wir müssen nur Geduld haben!
      Welche Schweinereien noch ans Tageslicht kommen/kommen sollen, wissen wir noch nicht. Es ist gut möglich, dass man durch diese
      Veröffentlichung sprichwörtlich auf den Busch geklopft hat, um zu sehen was passiert. Wahrscheinlich ist es, dass nun die Front von
      Trumps Gegner bröckelt und sich die ersten durch Geständnisse in Sicherheit bringen wollen. Eines ist aber klar: Manchen dürfte der
      kalte Angstschweiß auf der Stirn stehen ! “

      Reply
  17. 6

    Annette

    “Genauso wenig wie es eine gültige Recht(s)ordnung gibt, genau so wenig gibt es einen Staat Bundesrepublik Deutschland.” Sigmar Gabriel, SPD-Vorsitzender beim Landesparteitag der NRW SPD am 05.03.2010
    IST DAS BESTÄTIGT? WEISS DAS JEMAND?

    Reply
    1. 6.1

      arabeske654

      „Die Völkerrechtspersönlichkeit internationaler Organisationen gilt nur gegenüber ihren Mitgliedern und solchen Nicht-Mitgliedern, die diese ausdrücklich anerkannt haben.“ Bedeutet das Völkerrechtsubjekt ist nur rechtsfähig zu den bildenden und anerkennenden Entitäten.
      Das Deutsche Reich hat die BRD/GERMANY niemals anerkannt. Dies wurde zwar mit dem verlangten Referendum zum GG versucht ist aber niemals vollzogen. Daraus ergibt sich zweifelsfrei die BRD ist gegenüber dem Deutschen Reich nicht rechtsfähig. Ergo zum Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich, das durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen, besteht.

      Reply
    2. 6.2

      arkor

      Bestätigt? Von wem? Es ist von Anfang an bestätigt, nur wurde es nicht begriffen. Willst Du es durch Die Bundesrepublik bestätigt haben?
      Ja es ist bestätigt durch jede NICHTUNTERSCHRIFT auf Milliarden und Abermilliarden von Scheindokumenten, wie es bestätigt ist durch die faktische und gültige Rechtslage nach nationalen und internationalen Recht.
      Wieviel Bestätigung braucht man denn für eine jeden sichtbare Offensichtlichkeit, die man ja nur entweder einfach wahrnehmen oder aber wissentlich negieren kann, was seinerseits schon wieder kriminell ist.
      ES IST SO!

      Reply
      1. 6.2.1

        Knurx

        Sie will wissen, ob bestätigt ist, dass Gabriel das GESAGT hat.

        Reply
        1. 6.2.1.1

          arkor

          Danke für den Hinweis, entschuldige Annette.

    3. 6.3

      Skeptiker

      @Annette
      Also ich habe das hier gefunden, ich kopierte Dein Text und suchte mit der rechten Maustaste, das Internet, bzw. Google.
      Der “Staat” BRD: Täuschung des Deutschen Volkes
      Die Pflichtlektüre eines jeden Bürgers!
      Auf Fragen wie, ist die BRD ein Staat, ist das Grundgesetz einer Verfassung gleichzusetzen, haben wir einen Friedensvertrag, sind wir souverän und sind unsere Gesetze nach Aufhebung des Geltungsbereiches noch gültig, haben unabhängige Juristen (keine an Parteibuch gebundene) längst Stellung bezogen. Auch existieren diverse unabhängige wissenschaftliche Aufsätze darüber. Die Thematik scheint trotzdem am Großteil des Volkes vorbeizuziehen. Entweder schlicht aus Desinteresse oder aus fehlendem Sachverstand. Wenn aber das deutsche Volk um ihre Rechte betrogen wird, damit die Etablierten Ihre Macht behalten, dann ist das eine Pflichtlektüre eines jeden Bürgers.
      Hier weiter.
      https://equapio.com/politik/ist-deutschland-ein-staat-oder-ist-die-brd-eine-gmbh/
      Kommt das in der Rede hier auch vor?
      Weil bei meiner Suche erschien das Video hier.
      Sigmar Gabriel beim Landesparteitag der NRWSPD

      Aber ich habe das Video noch nicht gesehen.
      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 6.3.1.1

          43 I 61 I 104 15

          Sie kennen die Wahrheit, aber verleugnen nicht nur diese, sondern sich selbst. PUPPEN, die bald eines Besseren belehrt werden!!!

  18. 5

    Skeptiker

    Freitag, 02. Februar 2018
    Angriff gegen Russland-Ermittler
    Trump genehmigt Veröffentlichung von Memo
    Seit Tagen hält ein Geheimpapier der Republikaner Washington in Atem – nun wird es veröffentlicht. US-Präsident Trump erteilt dazu die Genehmigung. Er entscheidet sich damit gegen Empfehlungen etwa des FBI – das er gleichzeitig scharf angreift.
    Hier weiter.
    https://www.n-tv.de/politik/Trump-genehmigt-Veroeffentlichung-von-Memo-article20266087.html
    Aber irgendwie fehlt da doch was, oder nicht?
    Größter Skandal der US-Geschichte? Geheimes Memo sorgt für Aufregung.

    =====================
    Ab der 32 Minute meine ich.
    Q-STURM-ZEITENWENDE | 30. Jan. 2018

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      http://www.toben.biz/wp-content/uploads/2016/05/WhiteHouse.jpg
      Donald Trumps Rede zur Lage der Nation, komplett auf Deutsch
      Am 31.01.2018 veröffentlicht
      Ab der 4 Minute geht es los.

      Hier muss man sich die Fresse von Merkel vorstellen.
      https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/a7/14/b0/a714b0f1fff3d5f2246687be8f6aa01b.jpg
      Also so in der Art.
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/der-merkel-plan-ist-george-soros-plan-fc3bcr-europa.gif
      Gruß Skeptiker

      Reply
  19. 4

    Erwin

    Die britisch-französische “Entente Cordiale”
    von Thierry Meyssan
    Die im Westen unbemerkt durchgeführte Wiederbelebung des Vertrags von Lancaster House durch London und Paris
    etabliert eine Super “Entente Cordiale”, die viel tiefgreifender ist als die von 1904. Sie hat an der Wiederherstellung
    einer bipolaren Weltordnung teil und wird unweigerlich zum Austritt Frankreichs aus der Europäischen Union und zur
    Rückkehr der Spannungen zwischen Paris und Berlin führen.
    Weiter :
    http://www.voltairenet.org/article199529.html

    Reply
  20. 3

    Erwin

    „Zukunft Heimat“ ruft erneut zur Demonstration in Cottbus auf
    Für den heutigen Sonnabend, den 3. Februar 2018, ruft das Bürgerbündnis „Zukunft Heimat“ erneut zur Demonstration auf.
    Treffpunkt ist um 14:00 Uhr vor der Stadthalle in Cottbus.
    „WIR STEHEN ZUSAMMEN: DEMONSTRATION AM 3. FEBRUAR IN COTTBUS
    Am 20. Januar haben in Cottbus über 2000 mutige Bürger gegen Merkels Politik der offenen Grenzen und deren Folgen
    demonstriert. Vorausgegangen waren zwei brutale Messer-Attacken durch Gruppen jugendlicher Syrer in nur sechs Tagen.
    Innerhalb von vier Jahren hat sich die Anzahl von sogenannten Schutzsuchenden in der Stadt verzehnfacht.
    Nicht nur Kitas und Schulen sind überfordert.
    Auf Straßen und Plätzen können wir uns längst nicht mehr so selbstverständlich und sicher bewegen,
    wie wir es seit jeher gewohnt waren – und wie es uns in unserer eigenen Heimat zusteht.
    Seit der Grenzöffnung Merkels im Jahre 2015 haben sich von Einwanderern verübte Straftaten wie Bedrohung, Raub, Nötigung
    und Körperverletzung in der Stadt verzehnfacht. Eine Unsicherheit macht sich breit, denn die zurückliegenden „Einzelfälle“ zeigen,
    es kann jeden treffen: Egal ob Mann oder Frau, ob Rentner oder Jugendlicher, am hellerlichten Tag oder in der Nacht.
    Einige Medien versuchen, die Taten als Folge einer durch nichts belegten „Gewaltspirale“ zu relativieren. Sie stigmatisieren unsere
    Kritik und versuchen den Protest als rechtsextrem und fremdenfeindlich zu brandmarken.
    Doch wir lassen uns nicht einschüchtern und stehen als Bürger zusammen!
    Die nun von der Politik verkündeten Maßnahmen, wie der zeitweilige Zuzugsstopp und mehr Sozialarbeiter sind wirkungslos und
    nur blinder Aktionismus. Darum rufen wir Euch erneut zur Demo auf!
    Wir fordern, was für unsere europäischen Nachbarn das Selbstverständlichste der Welt ist:
    Schützt endlich unsere Grenzen vor dem illegalen Übertritt Fremder! Stellt endlich die Rechtsordnung wieder her!
    Nehmt Euren Auftrag ernst, die innere Ordnung und Sicherheit zu garantieren!
    Hört auf uns zu belügen, zu diffamieren und nehmt uns als Volk endlich wieder wahr!
    Das ganze Land schaut nun auf Cottbus! Wir stehen zusammen! Senden wir ein unübersehbares Zeichen nach Berlin,
    dass es ein „weiter so“ nicht geben kann. Ermutigen wir andere, ebenfalls auf die Straße zu gehen, in allen deutschen Großstädten!
    Denn Cottbus ist überall!
    Wir treffen uns heute, am Sonnabend, dem 3. Februar 2018, um 14:00 Uhr vor der Stadthalle in Cottbus“.

    Reply
      1. 3.1.1

        Erwin

        Demo Cottbus 03.02.2018

        Reply
    1. 3.2

      Erwin

      Wir stehen zusammen Demonstration, heute am 3 Februar 2018, in Cottbus :

      Reply
      1. 3.3.1

        43 I 61 I 104 15

        Richtig, wehrt euch, denn es ist euer Vaterland und eure Kultur die ihr zu eurer eigenen Erhaltung schützen müßt.

        Reply
    2. 3.4

      Erwin

      Cottbus: Demo gegen Zuwanderung „Zukunft Heimat“

      Reply
  21. 2

    Erwin

    Die WAHRHEIT: FRIEDE in SYRIEN – “FRIEDLICH – WESTLICH & FREI” – ein BEISPIEL!
    Am 25.01.2018 veröffentlicht

    Reply
    1. 2.1

      Erwin

      MACHT FRIEDEN. – Zivile Lösungen für Syrien – Aktion in Berlin

      Reply
      1. 2.1.1

        Butterkeks

        Ganz toll, diese Regenbogenfahnen, gelle Rebbe?
        The rainbow, referring to the Noahide or First Covenant (Genesis 9), is the symbol of many organized Noahide groups, following Genesis 9:12–17
        https://en.wikipedia.org/wiki/Seven_Laws_of_Noah

        Reply
      2. 2.1.2

        Erwin

        Syrien zurück auf dem Weg in die Normalität: Russland beginnt Entminung in Deir ez-Zor :

        Reply
      3. 2.1.3

        Erwin

        Der Krieg İn Syrien ist ein Krieg zwischen den USA und Rußland :

        Reply
    2. 2.2

      Erwin

      Anonymous (D) – Wahrheiten über Syrien – MIRROR

      Reply
    3. 2.3

      Erwin

      Dr. Christian Wirth (AfD) Bundestag Rede vom 01.02.2018 – Familiennachzug von ” Flüchtlingen ” :

      Reply
      1. 2.3.1

        Erwin

        Ohne die AfD – Abgeordneten würden diese Umvolkungsworte ” resettlement , relocation, UNO 2001 replacement migration ”
        NICHT in dieser öffentlichkeitswirksamen Form dem Volke bekannt werden. Danke, für diese klare Benennung dieser FAKTEN !

        Das Deutsche Reich wird nicht über Generationen von dieser völkermörderischen
        Politik belastet werden, denn der alles entscheidende Tag X kommt immer näher !

        Reply
        1. 2.3.1.1

          Skeptiker

          Gestern hat @ X ja das hier reingestellt
          In diesem Ausschnitt eines US-Propagandafilms aus dem Jahr 1945 wird über die geplante Zukunft Deutschlands klar gesprochen. Die heutige Lage Deutschlands ist ein Ergebnis davon.
          (Sehenswerte 3 Minuten)
          US Propaganda.
          https://youtu.be/NXmmGsdMalk
          Hier mit den Russland-Trick, weil hier in der BRD GmbH & Kongo KG ist ja fast alles gesperrt.
          US Propaganda.
          https://www.youtube.ru/watch?v=NXmmGsdMalk&feature=youtu.be
          (https://www.youtube.ru/watch?v=NXmmGsdMalk&feature=youtu.be)
          Gruß Skeptiker

        2. Ulysses Freire da Paz Junior

          “Jemanden als Nazi zu rufen heißt Lenins Motto zu verwenden: “Beschuldige den Feind davon was du selber tust, und beschimpfe ihn von dem, was du wirklich bist” https://flashbak.com/when-nazis-attack-mens-action-mags-and-hitlers-perverted-minions-28735/

        3. 2.3.1.2

          Skeptiker

          So gesehen versteht wohl nun auch jeder, was damit gemeint ist.
          https://i.ytimg.com/vi/GWa6eU69Nfs/hqdefault.jpg
          Zum Lesen.
          https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/08/27/politische-dummheit-kann-man-lernen-man-braucht-nur-deutsche-schulen-zu-besuchen/
          Warum wohl wird jetzt das Kindergeld erhöht?
          Freitag, 02. Februar 2018
          25 Euro mehr pro Monat
          Union und SPD wollen Kindergeld erhöhen
          Von einem Schritt raus aus der Kinderarmut spricht Familienministerin Barley. Sie meint verschiedene Pläne von Union und SPD, Familien zu entlasten. Dazu zählt auch die Erhöhung des Kindergelds – und die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz.
          Hier weiter.
          https://www.n-tv.de/politik/Union-und-SPD-wollen-Kindergeld-erhoehen-article20266265.html
          ========================
          https://www.swr.de/-/id=16409720/property=full/zdx7e4/Portrait%20von%20Katarina%20Barley.jpg
          Katarina Barley [ˈba:ɐ̯lɛɪ̯] (Lebensrune.png 19. November 1968 in Köln) ist eine halbdeutsche Juristin, Politikerin der Blockpartei SPD und seit 2013 Bundestagsabgeordnete. Am 11. Dezember 2015 wurde sie auf dem SPD-Bundesparteitag zur Generalsekretärin gewählt, womit sie die Nachfolge von Yasmin Fahimi antrat. Durch den angekündigten Wechsel von Manuela Schwesig nach Mecklenburg-Vorpommern wurde Barley Anfang Juni 2017 zur BRD-Familienministerin ernannt.
          Werdegang
          Barleys Vater war Engländer und diente als Redakteur bei der Deutschen Welle der Umerziehung des deutschen Volkes. Ihre deutsche Mutter war Ärztin.
          Barley studierte nach dem Abitur 1987 Rechtswissenschaften in Marburg an der Lahn und absolvierte ein Austauschstudium an der Universität Paris-Süd, das sie 1990 mit dem „Diplôme de droit français“ (Diplom des Französischen Rechts) abschloß. 1993 bestand sie das erste Staatsexamen und begann bei Bodo Pieroth an der Universität Münster mit ihrer Promotion, die sie 1998 abschloß.
          Nach dem zweiten Staatsexamen war sie beruflich zunächst als Rechtsanwältin für Medizinrecht in einer Hamburger Großkanzlei tätig, bevor sie in den Wissenschaftlichen Dienst des Landtags Rheinland-Pfalz wechselte. Anschließend war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im sogenannten Bundesverfassungsgericht tätig, später als Richterin am Landgericht Trier sowie am Amtsgericht Wittlich. Von 2008 bis zu ihrer Wahl in den Bundestag war sie Referentin im Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in Mainz.
          Hier komplett.
          http://de.metapedia.org/wiki/Barley,_Katarina
          Nun ja, die Flüchtlings-Mischpoke soll hier nun richtig werfen, deswegen die Erhöhung des Kindergeldes.
          Gruß Skeptiker

        4. 43 I 61 I 104 15

          “1993 bestand sie das erste Staatsexamen ….”
          So, so, von welchem Staat denn???

        5. 43 I 61 I 104 15

          Wenn die BRiD ein Staat ist und sich Rechtsstaat nennt, dann könnten ja AUCH die Richter und Rechtsanwälte ihre Urteile ohne Bedenken mit ihrer eigenhändigen Unterschrift unterschreiben! Warum tun sie es nicht und weigern sich sogar nach mehrmaliger Aufforderung, oder haben sie bei ihrem “Staatsexamen” geschlafen, oder wurde das Fach “Pflichten eines Beamten” übergangen, weil sie keine Beamten sind???

        6. Pit

          @ Skeptiker
          Kleine Ergänzung, die unerwähnt blieb – Mütterrente für alle Mütter ?????
          Nach den Ergebnissen der Sondierungsverhandlungen soll es nur für Mütter, die vor 1992 mindestens drei Kinder geboren haben, eine Anhebung der Mütterrente geben. Gegen diese Ungerechtigkeit wird sich der Sozialverband VdK zur Wehr setzen.
          https://www.vdk.de/deutschland/pages/themen/74398/vdk_widerstand_ungleichbehandlung_muetterrente

  22. 1

    arabeske654

    https://s32.postimg.org/6v59f2id1/f27_BRD.png
    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.
    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reply
    1. 1.1

      arkor

      Nachdem ich hier öffentlich auf dem gestrgen Gesprächsthema von einem Kommentator, namentlich Butterkeks, bezichtigt wurde ein feindlicher Agent zu sein, fordere ich diesen auf, diese seine Erkenntnisse öffentlich als Beweis vorzulegen, denn ich bin ja als Person bekannt und durch die meine Erklörungen ob es mir passt oder nicht, zur öffentlichen Person geworden.
      Dies heißt, dass das deutsche Volk Anspruch darauf hat zu Wissen, ob ich ein Verräter bin und eben nicht derjenige, der ich, nach Butterkeks Darlegung, vorgeben zu sein.
      Andererseits arbeitet aber eben der Todfeind genau mit den Mitteln des haltlosen Denunziantentums um eben ein einiges Vorgehen des deutschen Volkes zu verhindern.
      Da meine Persönlichkeit im Gegensatz der Persönlichkeit Butterkeks, bekannt ist, fordere ich diesen auf, dem deutschen Volk, entweder seine Beweise, meines Verrätertums vorzulegen, wie z. b. eine nichtdeutsche Abstammung, wie ebenfalls angedeutet wurde, oder aber er steht hier öffentlich als Falschdenunziant, da.
      Also bitte Butterkeks, klär das deutsche Volk auf!

      Reply
      1. 1.1.1

        Butterkeks

        Ich habe nicht bezichtigt, ich analysiere deine ‘unfehlbaren’ Ergüsse.
        Das Ergebnis meiner Analyse habe ich mitgeteilt, aber sei beruhigt, ich will dir nix tun, auch wenn du teilweise auftrittst wie ein Ebel.
        Dein Egotrip ist grotesk, du bist ne anonyme Nummer im Netz, so wie jeder.

        Reply
        1. 1.1.1.1

          arkor

          Butterkeks said
          03/02/2018 um 10:34
          Mich langweilt eben das Gelaber und Träumen, nur um die Macht und das System zu erhalten.
          Lass endlich deine Maske fallen, und sei ehrlich mit deiner Loyalität, die mir Zion geneigt scheint.
          Du hast mich bezichtigt und fordere Dich jetzt auf, Deine Beweise hierzu vorzulegen. Das Deutsche Volk hat einen Anspruch darauf.

        2. arkor

          und ich bin auch anonym, wie Du Butterkeks, da ich die ganze Sache, mit Namen und ganzer Persönlichkeit vertrete.

        3. Butterkeks

          Schön für dich.
          Ich muß nix vertreten, weil ich Abstammung nachweisen kann, über 1000 Jahre.
          Da ist die BRD nur ein stinkender Furz in dieser Zeit, der verfliegen wird.
          Es sind hier noch ganz andere Kräfte aktiv, Arkor, Uralt.
          Ich nenne es mal Wächter des Reiches, und diese sind nicht ideologisch, kennen keine Treue zu irgendeinem Politregime, die Treue ist zum Reich und Volk, das es zu schützen gilt, vor Politkaspern und Feinden.

        4. arkor

          ich bin auch nicht anonym… sollte dies heißen……dann halten wir also fest, dass Deine Behauptungen einfach aus der Luft gegriffen waren.

        5. Butterkeks

          Bla, ich habe Anstoß mit deiner Kurdistan Aussage genommen, und mit deinem fanatischen Moslembashing.
          Da geraten wir immer mal wieder aneinander, weil du stumpf einfach so weiter machst, und das nicht im Interesse des deutschen Volkes ist.
          Der eigentliche Feind reibt sich die Hände!
          Schau dir an, hier wird schon mal in Calais geprobt, und du willst noch Öl ins Feuer gießen?
          https://www.rt.com/news/417763-calais-residents-fear-dangerous-migrants/

      2. 1.1.2

        Butterkeks

        Ich kann ja mal eine Liste anfertigen, welche deiner Punkte sich mit Zion überschneiden.
        Das wäre Einige.
        – Kurdistan
        – fanatisch Muselbashing
        – Amnestie für Kriminelle(wie paßt das mit Recht zusammen, vor dem angeblich alle gleich sind?)
        – kaum Ursachenbenennung

        Reply
        1. 1.1.2.1

          Sehmann

          – Weil die Zions für ein unabhängiges Kurdistan sind müssen wir die gegenteilige Position einnehmen? Das ist dieselbe Logik wie die Antifa: Weil die “Nazis” die Familien förderte ist Familienförderung “rääächts”.
          – Was du fanatisches Muselbashing nennst, nenne ich berechtigte Kritik.
          – mehr als die Hälfte der Bevölkerung besteht aus Mitläufern, der ganze öffentliche Dienst und die Beamten dienen den Volkszerstörern, da “mit der Axt durchgehen” ist doch wohl kurzsichtig und barbarisch
          – die Ursachen sind oft benannt, du willst immer wieder andere nötigen, justiziable Dinge herauszuposaunen, damit gefährden sich diese Leute selbst und auch die Existenz dieses Blogs
          – du selbst aber bewirkst mit deiner Streitsucht und den Unterstellungen und Beleidigungen eine Spaltung der völkisch denkenden Szene, die ihre Energie in Streitereien verschwenden anstatt sie in Lösungswegen zu investieren.

        2. Butterkeks

          Nein, du Vollspasst vom BRD Dienst, weil es zur derzeitigen Situation nur ein Brandbeschleuniger wäre.

        3. Butterkeks

          “die Ursachen sind oft benannt, du willst immer wieder andere nötigen, justiziable Dinge herauszuposaunen, damit gefährden sich diese Leute selbst und auch die Existenz dieses Blogs”
          Machst du Witze?
          Wie soll sich denn was ändern, wenn nur rückgratlose und wirbellose Kreaturen wie du dem Feind in den Hintern kriechen, aber mit 2 Promille dann den Gruß machen.
          Änderung kommt nur mit dem Ansprechen der Wahrheit und der Ursachen, und die Ursache sind nun einmal messianische, geisteskranke Plläne der selbsternannten “Auserwählten”.

        4. Sehmann

          “messianische, geisteskranke Plläne der selbsternannten „Auserwählten“”- wissen wir, muss nicht in jedem zweiten Kommentar wiederholt werden.

        5. Butterkeks

          Ach ja? Seit wann wird in den Medien darüber berichtet? Ist das Allgemeinwissen in der BRD? Sollte es sein.
          Wer ist “wir”?

        6. Sehmann

          Mit “wir” meine ich die Leser hier im Blog und nicht die die Leser der Mainstream-Medien, du Butterkopp.
          Die Leser der Mainstream-Medien merken es auch dann ,icht, wenn wir es in jedem zweiten Kommentar hier wiederholen.

        7. Butterkeks

          Mit anderen Worten , ich übersetze dein Kauderwelsch, es soll weiter nur oberflächlich gegeifert werden, im Sinne Zions.
          Böse Moslem hier, armer Kurde dort usw, usw, aber bitte nicht den Übeltäter benennen, aus Angst vor BRD Schergen?
          Krank.

        8. Sehmann

          Ich halte die Leser hier für klug genug, um auf deine “Übersetzungen” verzichten zu können.

        9. Butterkeks

          Die Übersetzung ist eine gratis Dienstleistung für das deutsche Volk.

        10. Butterkeks

          Aber Blindmann, was meinst du wohl, was passiert, wenn die Kurden einen eigenen Firmen”staat” bekommen, in dem israelisches Militär herumgeistert und Barzanis Vater ein Mossad Agent war?

        11. Sehmann

          Nicht alles was gratis ist, ist auch gut.
          Es gibt vieles, was ich nichtmal nehme, wenn es umsonst ist.
          Die hohlsten Töpfe haben den lautesten Klang.

        12. Butterkeks

          Los Blindmann, ran ans Thema Kurdistan, anstatt kindlich einen auf beleidigt zu machen während du ebenfalls beleidigen willst um abzulenken.

        13. Sehmann

          Wenn die Kurden für ihre Unabhängigkeit kämpfen ist das ihr gutes Recht. Ob sie die richtige Strategie verfolgen ist eine andere Frage, ich will mir aber nicht anmaßen, den Kurden Ratschläge zu geben noch ihre Strategie zu kennen, zumal es innerhalb der Kurden unterschiedliche Strömungen gibt.

        14. Butterkeks

          Du solltest Politiker werden. Hast wenig gesagt, in drei Schwurbelsätzen.
          Die Fakten sehen ganz anders aus, die sind, daß die US für Israel das gesamte Syrien westl. des Euphrats besetzt hat, und de facto Syrien schon geteilt ist. Die Türken schauen sich ds mit Ansage nicht an, und sie haben nihct ganz unrecht, wenn sie sagen, daß die Kurden terroristische Vereinigungen wie die kommunistische PKK/YPG nicht dulden werden.Macht es vielleicht Sinn, daß in der BRD die bewaffneten Kurden vom BND/Mossad/CIA geschult und ausgebildet werden, wie man das auch mit der geplanten neuen syrischen “Regierung” in Berlin Wilmerdorf gemacht hat?
          Komm doch mal bitte aus der Kinderwelt raus, das sind alles öffentliche Informationen, die jeder finden kann, wenn er denn will.

        15. Sehmann

          Wo findest du einen Widerspruch zu meinem Kommentar?
          “Wenn die Kurden für ihre Unabhängigkeit kämpfen ist das ihr gutes Recht. Ob sie die richtige Strategie verfolgen ist eine andere Frage”.

        16. Butterkeks

          Du hast ne aalglatte Bunzelantwort gegeben, die absolut nix sagt, außer, “ich habe null Ahnung”
          Dabei unterstützt die BRD aktiv das messianische Treiben, bildet bewaffnete Kurden aus, aber nicht um den Kurden zu helfen, sonden Groß israel, mit Kurdistan als Front zum Iran, Kanonenfutter.
          Die Kurden haben immer schon auf der falschen Seite gestanden, und sind wieder und wieder von den angeblichen Gönnern verraten und verkauft worden. So auch in der neue Runde.

        17. Sehmann

          „Wenn die Kurden für ihre Unabhängigkeit kämpfen ist das ihr gutes Recht. Ob sie die richtige Strategie verfolgen ist eine andere Frage“. – das ist einfach nur meine persönliche Auffassung und keine aalglatte Antwort. Den Rest deines Kommentars kennen selbst viele Mainstream-Leser (BRD rüstet Kurden und Türkei auf, Missbrauch der Kurden durch Dritte)
          Betreibe doch ein bisschen Aufklärung bei den Kurden, die sind für deine klugen Ratschläge dankbar, denn sie haben so wenig Butterköppe in ihren Reihen.

        18. Butterkeks

          Schick, wie du dich nun selbst nackig machst.
          Du bist halt nicht an einer sachlichen Analyse interessiert, eher an wohlfeilen Geschwurbel wie “Dritte”.
          Kühne These übrigens, daß der Durchschnittsbunzel was von Großisrael Plänen ahnt oder weiß und warum die Kurden aufgerüstet werden.

        19. 1.1.2.2

          Exkremist

          @Butterkeks
          Von der Rechtsableitung her halte ich Arkors sehr häufig aus Sure 9,5 abgeleiteten Terrorismusvorwurf für korrekt. Andererseits kann ich Dich natürlich voll verstehen. Gemäß Koran ist Jesus ein großer Prophet. Gemäß Talmud ist er ein Hur3nsohn. Eine Verbrüderung von Christentum und Islam ist also möglich, eine Verbrüderung einer der beiden mit dem Jodlertum wäre eine absolute Selbstaufgabe. Insofern spielt das Muselbashing dem Weltfeind enorm in die Karten denn die Verbrüderung von Christen und Muslimen gegen den wahren Feind gilt es aus Feindessicht zu verhindern. Wir dürfen uns nur selbst platt machen. Jene holen sich dann die fette Beute. Gruß!

        20. Exkremist

          Ich möchte noch anmerken, dass ich von Euch beiden bisher einige sehr hilfreiche Hinweise auf meinem beschrittenen Weg bekommen habe.

        21. Butterkeks

          Ich habe keine Probleme damit was Arkor und ganzen Rechtskram betrifft.
          Eine Verbrüderung ist nicht unbedingt mein Ziel, lediglich, daß sich die Völker nicht wieder aufeinander hetzen lassen, und eine geordnete Rückführung der Gäste erfolgt. Das geht natürlich nur, wenn das Deutsche Volk wieder Herr im deutschen Haus ist, und wenn Zions aufhört in deren Heimat ständig Krieg zu führen, während man zur selben Zeit diese mißbrauchten Menschen mit Schlaraffenland Versprechen nach Europa lockt.
          Mit dem Moslem kann man schon ganz vernünftig reden, jedenfalls mit denen, die schon länger hier sind, mindestens 20-30 Jahre, und die nicht mehr wie Mumien unterwegs sind. Außerdem kennen sie den Feind, kein Problem darüber ein Gespräch anzufangen. Die wundern sich dann eher über den Deutschen, daß er sich das traut. Ob das dann ein Moslembruder ist, weiß man nie, allerdings weiß man auch nie, ob der deutsche Gegenüber nicht für irgendeinen Dienst arbeitet, so wie das früher auch mit der Stasi war.
          Versuche mal ein vernünftiges Gespräch mit einem Buschmann aus Westafrika.
          Die Altausländer sind nämlich die Ersten, die den groß angelegten Schwindel bemerken, und wer das steuert.
          Deswegen behalten die Meisten von denen ihren Paß. Die kennen den Wert des BRD Ausweises, wertlos.
          Das ist nicht alles so schwarz und weiß mit den Moslems. Ich meine, was erwartet man von zB Afghanen, die seit fast 100 Jahren nur Krieg kennen, und eine ausländische Invasion nach der anderen mitgemacht haben, und alle geschlagen abgezogen sind, so wie das auch die Amerikaner tun werden müssen? Eine Gesellschaft der Sippen und Clans, die teilweise eben archaische Ansichten und Gepflogenheiten haben. Brauchen wir hier nicht, aber ein Ägypter ist etwas ganz anderes als ein Afghane, beides Moslems, doch so verschieden.
          Rein rational greift hier, der Feind meines Feindes ist mein Freund, weil es ein gemeinsamer Feind ist, der beide zerstören will.
          Am Besten, indem er beide aufeinander hetzt und seine Puppen tanzen läßt, die auf beiden Seiten plaziert wurden.
          Ich bin der Meinung, gute Beziehungen zur Moslemwelt, sind absolut im Interesse des Deutschen Volkes und des Reiches. Sie sind auch im Interesse der US Amerikaner, oder der Briten, Europäer allgemein. Das wird systematisch untergraben und vergiftet.
          Wir brauchen keine Krieg für Großisrael, wo Särge nach Hause kommen, egal wo, und wieder ganze Generationen auf dem Schlachtfeld verheizt werden. Es geht auch nicht so sehr um die Invasion, sondern vielmehr darum, daß die gewollte Endschlacht nicht stattfindet, dort wo Trump/Kushner mit Raketen in Syrien hingezeigt haben. Sprich, diese Kriegstreiberei und die Kriegsprofiteure, das muß endlich gestoppt werden, sonst bleibt von allen Völkern nicht viel übrig.

        22. arkor

          Exkremist, die Ableitung ist richtig.
          Was ich für das Judentum übrig habe und davon halte, habe ich oft genug dargelegt.
          Mir ist völlig schleierhaft, wer mehr als temporärere Allianzen mit muslimischen Gruppen ableiten kann.
          Mir scheint, dass hier eine 1500 jährige Geschichte, welche nur Warnung sein kann, nicht zur Kenntnis genommen wird.
          Die Inhalte des Koran, des Islam zwingen uns dieselben auf, was unbestreitbar ist, ebenso unbestreitbar wie die hier eingeschleusten Kräfte deutsches Gebiet als in Eroberungsgebiet sehen, was in Bälde abgeschlossen ist, woraus auch kein Hehl gemacht wird inzwischen mehr, nach ein paar Jahrzehnten verdrückter Zurückhaltung.
          Ich kenne auch Moslems, habe auch schon mit diesen an Projekten gearbeitet und kam im einzelnen mal besser mal schlechter aus, wie es eben menschlich so ist und ich habe auch schon ganzen Gruppen von Moslems gesagt und zwar allein gegenüberstehend, was ich hier sage, was sie wohl verwunderte, da sie dachten, dass mir angesichts der Überzahl der Mut fehlen würde. Und du darfst mir glauben, dass ich keine Zurückhaltung an den Tag gelegt habe.
          Komischerweise hat KEIN EINZIGER WIDERSPROCHEN und dann haben wir unsere Arbeiten gemeinsam beendet.
          Sie wissen, dass es so ist und ich weiß, dass es so ist….
          Es gibt zwei Möglichkeiten:
          1. Ich habe Unrecht, in dem ich den Islam (Koran-Hadith) so annehme wie er ist und ihn so auslege wie er es sagt, so wie es auch die Moslems tun, wenn sie untereinander reden und damit sind auch die Konsequenzen unklar…
          und die Moslems werden 5 grade sein lassen und sagen….ja eigentlich ist das alles nur so Unsinn, den wir gar nicht ernst nehmen und die Minarette in Deutschland sind nur ein Spass zum Wochenende….
          2. oder ich Recht, dass ich den Islam so wahrnehme, wie er ist und damit sind die Konsequenzen klar und auch was zu erfolgen hat.
          Dies hat nichts mit dem Islam zu tun sondern seinem Inhalt,der ihn ausmacht und so halte ich es mit JEDER Philosophie oder Gruppe, welche feindlich gesinnt ist.
          In EINEM allerdings gebe ich den MOSLEMS recht. Und das ist, dass die sogenannte Christenheit nicht wirklich eine Christenheit ist und NOCH NICHT DAS CHRISTENTUM wirklich vertreten hat!
          Wir haben eine 1500 Jahre währende feindliche und feindlich geführte Gesinnung als unbestreitbare Realität anzunehmen und jede Form der Schwäche wurde zur Vernichtung christlichen Raums sofort zum Anlass genommen, wie das völlig zerrüttete und geschwächte byzantinische Reich.
          In Konstantinopel lebten gerade noch etwa 50 000 Menschen und zwar ziemlich heruntergekommen. Nur so war die Eroberung möglich.
          Das osmanische Reich war erfolgreich, da es von überwiegend Christen aufgebaut wurde, dummerweise, denn der Islam spielte dabei nur eine nebensächliche Rolle, was sich allerdings dann in der Ausdehnung änderte, was dann auch der Anfang vom Ende des osmanischen Reiches war.
          1500 Jahre durchgängige, da festgeschriebene Feindschaft, die durch temporäre Allianzen und Zusammenarbeit unterbrochen und durchsetzt ist…aber das ist auch alles und es ist eine uns aufgezwungene Feindschaft, keine gewählte Feindschaft.
          Mehr noch ist gerade das Weltbild eines vermeintlichen moderaten Islam, genau das Lügenbild unseres Todfeindes, welches hier verbreitet wurde um den Islam nach Europa und ins Deutsche Reich transportieren zu können…und wie man sieht mit Erfolg bisher….

        23. Butterkeks

          “Wir haben eine 1500 Jahre währende feindliche und feindlich geführte Gesinnung als unbestreitbare Realität anzunehmen und jede Form der Schwäche wurde zur Vernichtung christlichen Raums sofort zum Anlass genommen, wie das völlig zerrüttete und geschwächte byzantinische Reich.
          In Konstantinopel lebten gerade noch etwa 50 000 Menschen und zwar ziemlich heruntergekommen. Nur so war die Eroberung möglich.”
          Es gibt ernstzunehmende Quellen, die berichten, daß Juden in Konstantinopel den Türken die Tore geöffnet haben.
          Wir haben genug Technologie, Grips und auch, wenn gewollt Militär, um den Moslem in seinen Grenzen zu halten. All das nützt aber nichts, wenn in den westlichen Machtpositionen Juden sitzen, die den fanatischen Islam, der saudischen Wahhabi Prägung hier einlassen, der sehr viel mit den 7 noahidischen Gesetzen gemein hat. Ein potentieller Konflikt verlagert sich auf das weiße Kernland anstatt an die Grenzen zu den Moslems.
          https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c7/Weizmann_and_feisal_1918.jpg
          Wer ist Chaim Weizman, und wer ist Faisal Al Saud?
          “During the first half of the 17th century, millenarian ideas of the approach of the Messianic time were popular. They included ideas of the redemption of the Jews and their return to the land of Israel, with independent sovereignty. The apocalyptic year was identified by Christian authors as 1666 and millenarianism was widespread in England. This belief was so prevalent that Manasseh ben Israel, in his letter to Oliver Cromwell and the Rump Parliament, appealed to it as a reason to readmit Jews into England, saying, “[T]he opinions of many Christians and mine do concur herein, that we both believe that the restoring time of our Nation into their native country is very near at hand.”[9] Besides being involved in other commercial activities, Sabbatai’s father was the agent for an English trading house in Smyrna and must have had some business contact with English people. Sabbatai could have learned something about these Western millenarian expectations at his father’s house.”
          https://en.wikipedia.org/wiki/Sabbatai_Zevi
          Arkor, das ist eine Neuauflage das alten Theaters, diesmal aber mit modernen Waffen. Stichwort Dönmeh.

      3. 1.1.3

        Sehmann

        “Butterkeks, bezichtigt wurde ein feindlicher Agent zu sein” – na, nun gebe schon zu, das du mit den Zionsknechten hier im Blog gemeinsame Sache machst um den Butterkeks-Aufstand zu unterlaufen.
        Scherz beiseite, bei der gestrigen Diskussion mit Butterkeks hast du in allen Punkten Recht.

        Reply
        1. 1.1.3.1

          Butterkeks

          Widerlicher Opportunist.
          Wenn Arkor recht hat, iin allen Punkten, warum wirfst du dann deine Stimme in eine BRD Urne?
          Wächst gerade zusammen, was zusammen gehört?

        2. 1.1.3.2

          Sehmann

          Das gilt für die gestrige Diskussion mit dir.
          Und das gilt auch für das Ziel in Bezug auf unser Land.
          Wie wir dieses Ziel möglicherweise erreichen können, da sehe ich andere Lösungswege als Arkor, aber deshalb beschimpfen und beleidigen wir uns nicht.

      4. 1.1.4

        Konrad Till

        Verehrter Arkor,
        spar Dir Deine Energie gegen Leute, welche keine Antwort wert sind.
        Anonyme können mangels Mut ohnehin nicht beleidigen.
        Weil aber bei nicht Wissenden immer etwas hängen bleibt, bitte ich Maria solche Versuche nicht zuzulassen.
        mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

        Reply
        1. 1.1.4.1

          arkor

          danke, dies musste nur mal klar gestellt werden.
          Immerhin ginge die Behauptung, dass ich kein Deutscher wäre, einher dass die verbindliche, völkerrechtliche Erklärung, mit der erklärten Handlungsfähigkeit, wie auch die Bestandserklärung gegenstandlos wären, was natürlich das deutsche Volk, insgesamt betreffen würde.
          Ansonsten wäre mir dieses Gerede kaum der Aufmerksamkeit wert. Es weis nun jedermann für jetzt und in der Zukunft, dass diese Behauptungen gegen mich gegenstandslos sind und für mich ist die Sache erledigt.

        2. Rico012

          Dank Dir, Arkor, für Deine Energie!
          Liebe Grüße an Dich von Rico und Sylvia

        3. Skeptiker

          @Rico012
          Entschuldige für diese Frage.
          Hier die Frage.
          https://kopfschuss911.wordpress.com/2018/02/01/unsortiertes-februar-2018/#comment-20709
          Kennst Du nicht Ubasser?
          Gruß Skeptiker

        4. Rico012

          Und was ist jetzt genau Deine Frage, Skeptiker?

        5. Skeptiker

          @Rico012
          Wieso, der Fragesteller ist auf der Seite von Kopfschuss.
          Und meine Frage steht da doch.
          Gruß Skeptiker

        6. Rico012

          Lieber Skeptiker,
          hast Du die Matrix immer noch nicht verstanden? Es gibt nur einen Weg. Und der heißt: ZUSAMMEN und niemals TRENNEN!
          Gruß an alle von UNS

        7. Skeptiker

          @Rico012
          Zumindest kennst oder kantest Du ja mal Adler.
          https://0.gravatar.com/avatar/6b1429375c30f1a81e14a167f6733527?s=96&d=https%3A%2F%2Fs0.wp.com%2Fi%2Fmu.gif
          Aber danke für Deine sinn-freie Antwort.
          Gruß Skeptiker

        8. arkor

          Kürzer und besser kann man es nicht formulieren, danke Rico und Sylvia
          Rico012 said
          04/02/2018 um 03:42
          Lieber Skeptiker,
          hast Du die Matrix immer noch nicht verstanden? Es gibt nur einen Weg. Und der heißt: ZUSAMMEN und niemals TRENNEN!
          Gruß an alle von UNS

        9. Skeptiker

          @Arkor
          Und was hat das mit der Frage aus England zu tun?
          Reinkopiert.
          ========================
          Wie schon anderwärtig geschrieben denke ich die Aktion kann nicht freiwillig geschehen sein. Ubassers Beitrag für Neujahr 2018 war zwar kämpferisch aber auch voll von froher Geisteskraft. Ich denke im nationalen Lager war er eine standfeste Erscheinung und auch jemand der seine Hausaufgaben machte bevor er Artikel veröffentlichte oder kommentierte.
          Es wäre eine echte Schweinerei wenn das „System“ ihm an den Kragen gegangen ist, aber auch ein trauriges Ereignis wenn gesundheitliche oder andere Gründe dahinter stecken.
          Sollte Hilfe von Nöten und möglich sein würde ich gerne Unterstützung anbieten, oder eine Fluchtburg in England für einen Deutschen Patrioten und Dissidenten!
          Irgendjemand muss ihn doch kennen!
          ========================
          Quelle:
          https://kopfschuss911.wordpress.com/2018/02/01/unsortiertes-februar-2018/#comment-20709
          Also Arcor……….
          https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-store-meine-kreise-nicht-archimedes-196342.jpg
          Gruß Skeptiker

        10. Butterkeks

          Blogger, 52, ‘who posted a grossly offensive and anti-Semitic song on YouTube’ denies hate crime charge brought by a Jewish charity in a private prosecution
          published: 13:34 GMT, 15 December 2016
          Blogger, 53, who ‘mocked Anne Frank and Holocaust survivors’ in songs she uploaded to the web sang along as her ‘grossly offensive’ music was played during the first day of her racism trail
          Published: 14:47 GMT, 10 January 2018
          http://www.dailymail.co.uk/news/article-5254707/Blogger-sings-dock-anti-Semitic-songs-played.html
          GB im Jahre 2018.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen