Related Articles

0 Comments

  1. 28

    Wahrheitsforscher

    Freimaurer in Deutschland und Verbindungen
    .
    Metastasen gleich durchziehen jüdische Freimaurer die “BRD”
    und gliedern sich in ein weltweites System, das der
    jüdischen kommunistischen Alleinbeherrschung der Erdkugel den Weg bereitet, gemeinsam mit den ebenfalls jüdischen missionierenden Glaubensorganisationen und den sog. „Menschenrechts“organisationen, die ebenfalls jüdische Täuschorganisationen sind.
    Freimaurerlogen sind Teil des Systems zur Weltbeherrschung durch die “Neue Weltordnung” (New World Order / Novo Ordo Seclorum) mit der Spitze aller Logen in England unter der Oberleitung der UGLE (United Grand Lodge of England) unter Führung des Herzogs von Kent.
    Es wäre vergebliche Mühe den Dingen auf den Grund gehen zu wollen, wenn wir nur der vor allen Augen offenbarten sichtbaren Fata Morgana folgen würden. Politik ist Theater und wird allenfalls in geopolitischen Kriegen erkennbar, wobei selbst dabei die Gründe verschleiert bleiben, das Volk mit Gehirnwäsche abgefüllt wird.
    Selbst familiäre Bande zählen nicht – hier sei an den 1. Weltkrieg erinnert, als sich der deutsche Kaiser an die Königin in England wandte, oder an den Zaren wandte, um den Krieg noch zu vermeiden – denn im Hintergrund agierten die Logen. Der Zar annullierte die Generalmobilmachung und seine Generäle annullierten die Annullierung des Zaren – und die englische bereits jüdisch durchsetzte Verwandtschaft des Hohenzollern-Kaisers Wilhelm II. trieb den Krieg weiter voran. Der Krieg wurde nicht von den sichtbaren Oberhäuptern beschlossen, der 1. Weltkrieg und als Folge auch der 2. Weltkrieg wurden auf Betreiben der in Freimaurerlogen, freimaurerischen Unterorganisationen (heute Rotary, Lions, Inner Wheel Clubs, Service Clubs, Round Tables, Soroptimists, Ladies’ Circles, Inner Wheel Clubs, Old Tablers usw.) und Jesuitenorden, Jakobinerorden, Klöstern, Christusbruderschaften und Kirchen zusammengeschlossenen Kräfte beschlossen.
    Immer geht es um die jüdische Weltherrschaft. Und daß die “BRD” stillhält wie ein Opferlamm, ist ebenfalls Werk der freimaurerischen insgeheimen Juden, der evang. und kath. und freikirchl. Jesuitenjuden, Jakobinerjuden, Johanniterjuden, Klösterjuden, evang.und kath. Kirchenjuden und sonstigen insgeheimen Juden, die sich am Ende des 1. Weltkriegs 1914-1932, und erneut am Ende des 2. Weltkriegs 1945-1951 alle deutschen Medien und Unternehmen, die auf dem Land noch völlig intakt waren, sowie Regierung und Schlüsselstellen jüdisch ergaunert haben.
    Es folgt hier eine Beschreibung des Sumpfes der Freimaurer-Logen in Deutschland, der deutsches Land und echtdeutsches Volk zerstört. Es gibt Diebe und Räuber, die nach dem StGB bestraft werden – Logenbrüder, die weitaus schlimmer sind, bleiben straffrei – denn auch und besonders Generalstaatsanwälte, Gerichtspräsidenten, Richter und Staatsanwälte sind unter den Logenbrüdern zu finden. In Deutschland besteht dieses System der Logen seit Jahrhunderten – und wurden nur einmal auf Anordnung des Königs verboten und ihre Mitglieder verfolgt – aber seither hat sich das System verfestigt.
    In der UdSSR wurde das System der Logen abgeschafft bis Mikhail Gorbatschow über die italienische Freimaurerloge “Propaganda Due” den Logen zugeführt wurde. Dieses Anwerben russischer Bürger in die Logen wurde seitens des Rothschild-Agenten George Soros betrieben. Die Logen in Russland gelten jedoch seit dem Jahr 2000 wieder als überwacht und eine Anwerbung wurde gestoppt.
    Krieg erfolgt eben nur selten als sichtbares Ereignis, meist geschieht er von der Öffentlichkeit unbemerkt – oder WER hat denn bei Kursstürzen an der Börse dahinter eine geplante Aktion zur gezielten Schwächung gegnerischer Gruppen vermutet? Finanzkrisen sind nichts weiter als geplante Angriffe auf wieder erstarkte gegnerische Länder und Beziehungen. Krieg geschieht auch als biologischer und gentechnischer Krieg (Virus H5N1, die Zerstörung natürlichen Saatgutes durch Monsanto, gentechnisch modifiziertes Geflügel – als Teil des H5N1-Krieges, aber Krieg geschieht auch mittels Chemtrails mit den Inhaltsstoffen Barium-Sulfat und Aluminium, Strontium, Arsen, Zink, Blei, Nanopartikel, Brandbeschleuniger).
    Wer heute noch so tut, als sei er ein Schlafschaf, der täuscht und ist insgeheimer Jude, der all das weiß und diese Verbrechen gegen das deutsche Volk unterstützt und deckt.Aber der Normalbürger glaubt was mittels der Medien an Gehirnwäswche auf ihn abgelassen wird. Und vielen Bürgern dringt die Präsenz der Logen noch nicht einmal in ihr Bewußtsein – meinen sie doch, Freimaurer-Logen gäbe es nicht, sie hätten keinerlei Bedeutung, usw. – was ich als Idiotie höchsten Maßes bezeichne, reif für eine psychiatrische Dauerbehandlung. Dieses notorische Verdrängen der Realität IST krankhaft !!! Es gilt dabei sich einige Beispiele zu den Logen in Deutschland vor Augen zu führen.
    Hier eine Liste von Freimaurern, die die gesamte Geschichte hindurch gewirkt haben und noch wirken.
    Vorweg erst mal die gravierende Tatsache, daß
    96 % aller Landräte,
    über 90 % der Bürgermeister in Orten mit über 5.000 Einwohnern,
    über 60 % aller Notare,
    84 % aller Chefärzte von Kreiskrankenhäusern,
    ca. 90 % aller Direktoren der Gymnasien,
    ca. 70 % aller Direktoren der Amtsgerichte,
    zahlreiche Pfarrer und Pastoren, fast alle höheren Polizeichefs,
    fast alle Staranwälte und fast alle Bundeswehr-Offiziere vom Major aufwärts,
    den Rotariern oder dem Lions Club (= freimaurerische Unterorganisationen) mit Hauptsitz in Chikago angehören.
    Von den 475 männlichen Abgeordneten des neunten Deutschen Bundestages beispielsweise
    war fast jeder siebte Mitglied bei Rotary (41), Lions (26) oder Kiwanis (3).
    Jeder vierte von ihnen war Volksvertreter der Unionsparteien, jeder sechste FDP-Mann,
    Unter den Sozis sind besonders die Funktionäre von Gewerkschaften, Sozialverbänden und Parteien Freimaurer.
    Jeder achte “Clubfreund” (11,9 Prozent) ist Mediziner, jeder elfte (8,9 Prozent) erwarb sich Vermögen und “Ansehen” in Wissenschaft, Erziehung oder Forschung. Die juristische Zunft stellt noch stattliche sechs, die Banken bringen es auf immerhin knapp vier Prozent. In den Rest teilen sich Herren von Militär, Verwaltung und Geistlichkeit sowie der für gesellschaftsfähig gehaltene Journalismus von Appel (ZDF) bis Weinstein (“FAZ”).
    Die dort eingeschriebenen Herren von geld- und Blutadel – die Henkels, die Henkells und die zu Hohenlohe, die Rodenstocks, Merkles, von Siemens und von Preußens, bedürfen allesamt der Rotarier-Nobilitierung nicht, sondern akzeptieren sie wie eine selbstverständliche Bestätigung ihres gesellschaftlichen Ranges…
    Peter Würtz, gelernter Maschinenschlosser und Oberstleutnant a. D., war einer der beiden sozialdemokratischen Rotarier im Bonner Parlament. Sein Club im niedersächsischen Syke nahm ihn auf, weil er einem Mitglied einen persönlichen Dienst erwiesen hatte… – aber natürlich auch, so Würtz, “weil ich das Image eines rechten Sozialdemokraten habe”. Vor seinem Beitritt habe er allerdings vom Parteivorsitzenden Willy Brandt einen Rat erbeten und auch erhalten:
    “Er hat gesagt: ,Prima, mach das, das ist eine gute internationale Sache.'”
    Seither bringt Würtz das Clubleben “viel Spaß”, und er genießt die Verblüffung seiner örtlichen Parteifreunde, wenn er “immer die besten Informationen von der anderen Seite” hat…Natürlich weiß Würtz, wie sorgsam die Clubs darauf achten, “daß nur die richtigen Leute drin sind”, um besser “ihren Einfluß konsolidieren und koordinieren zu können”… Das erklärt auch, warum trotz großer Clubautonomie der Zuwahlmechanismus so sauber greift und bundesweit zu fast identischen Ergänzungen führt. Bayern, was Wunder, liegt ganz vorn, was die Anzahl patentierter Herren auf Ministersesseln anbelangt: Neben dem bei Lions beurlaubten früheren Landesvater Franz Josef Strauß regierten vier weitere “Löwen” und ebenso viele Rotarier – eine Organisationsquote von 90 Prozent…
    In der Übergangs-Bundesregierung stieg der Herren-Anteil gegenüber dem Kabinett Schmidt gleich um 100 Prozent: Zur “freidemokratischen” Rotarier-Riege Genscher, Lambsdorff, Ertl, die das Tor aufgemacht hatten, stießen die Unionspolitiker Werner Dollinger (Lions) und die beiden Rotarier Christian Schwarz-Schilling und Jürgen Warnke…
    The Round Table, die Unterabteilung der Illuminat ind z.B. Helmut Schmidt, Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Hans Dietrich Genscher, Otto Graf Lambsdorff, Manfred Stolpe, Volker Rühe, Rita Süssmuth, Kurt Biedenkopf, Hilmar Kopper, Richard Löwenthal, Karl Otto Pöhl, Walter Scheel, Axel Springer, Erwin Teufel…u. viele, viele mehr hinzugekommene…
    Wenn mal ein Handwerker oder ein Förster, ein Spediteur oder ein Sportler vorkommt, so soll es jeweils der beste und pro Club immer nur einer sein… Sie halten sich für etwas ganz Besonderes, die der ehrenwerten Familie… Um die Aufnahme bemühen sich neuerdings insbesondere Militärs.
    Das Bestreben, über die Herrenclubs jenes Sozialprestige zurückzugewinnen, das ihm über zwei Weltkriege abhanden kam, ist beim Offiziersstand unverkennbar. Rund 300 Offiziere, davon fast zwei Drittel aktiv , bevölkern die Rotary-Stammtische, mindestens 45 Generäle, 28 Generalmajore, 73 Oberstleutnante, 68 Oberste, 17 Admiräle…
    Und da will jemand erzählen, diese Geheimgesellschaften hätten keinen politisch-militärisch-industriellen Einfluß? Die eigentliche Politik wird in ihren verschworenen Clubs gemacht, und nicht im Parlament – das dient nur der Show, zelebriert für’s Volk! Nach demokratischen Prinzipien gehören diese “ehrenwerten” Gesellschaften sofort aufgelöst und verboten!
    Nun, die Rotarier und Lions-Club Geheimniskrämer sind insgeheim jüdische kommunistische FREIMAURER, ebenso wie die sogenannten Illuminaten und das ganze andere Gesocks, das sich die Weltwirtschaft unter den Nagel reißt und untereinander aufteilt, egal wie es dem Volk dabei geht.
    Hier nur ein Beispiel, wie auf der Zentralseite der Freimaurer in der „BRD“ http://www.freimaurer.org geprahlt wird mit den Mitgliedern und Sympathisanten:
    “Glanzvoll feierte die Fürther Freimaurerloge “Zur Wahrheit und Freundschaft” am Wochenende ihr 200-jähriges Jubiläum. 120 Logenbrüder, darunter auch vier aus Partnerlogen des schottischen Renfrew Distrikts, der auch mit der Stadt Fürth Partnerschaft pflegt, waren gestern zum Johannisfest ins 112 Jahre alte Logenhaus an der Dambacher Straße gekommen.

    Nach der Tempelarbeit versammelten sich die Logenbrüder mit Distriktsmeister Otto Heiligensetzer, dem deutschen Großmeister Jens Oberheide, dem Fürther Logenmeister Roland Martin Hanke und dem 3. Fürther Logenvorstand Wolfgang Klar (von rechts) an der Spitze zur nahrhaften Tafelloge. Schon am Vorabend hatten sie in der Stadthalle eine heitere Gesellenvesper gefeiert. Bürgermeister Hartmut Träger lobte den sozialen Einsatz der Loge…
    (für die Peffersäcke der Stadt?…) Viel Prominenz war am Samstagnachmittag zur offiziellen Jubiläumsfeier ins Logenhaus gekommen. Um die Zukunft der Fürther Loge ist ihrem Meister, Roland Martin Hanke, nicht bange.
    OB Thomas Jung lobte das wohltätige Wirken der Fürther Freimaurer für das Sozialwesen der Stadt und versprach Unterstützung bei der Renovierung des denkmalgeschützten Logenhauses. Prominenz aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens – darunter Landrätin Gabriele Pauli, Chefarzt Heinrich Worth, die Leiterin des Jüdischen Museums, Daniela Eisenstein, Kulturreferent Karl Scharinger und Träger des von der Loge gestifteten humanitären Preises – feierten am Samstag im noch nicht herausgeputzten Logenhaus-Saal das Jubiläum.”
    Festredner war übrigens Heiner Geißler.
    Jede größere Stadt hat mindestens ein Logenhaus – schaut mal nach da wo ihr wohnt… In Berlin ist es das AVZ-Logenhaus, und ausgerechnet da findet immer die Esoterikmesse statt…
    Ganz unten finden sich mehrere links, wo ihr die meisten bekannten heimlichen Freimaurer aufgelistet findet, die die Geschichte erheblich beeinflußt und die Mitgliedschaft bei den Freimaurern zu ihrem persönlichen Aufstieg genutzt haben. Es macht sich langsam die Erkenntnis breit, das man z.B. auch üblicherweise kein Chefarzt wird, wenn man kein Freimaurer ist…(Zitat von Prof. Dr. Probst ) ->
    http://www.pilt.de/article/Gesundheit/10467095 50.html
    Auszüge aus seinem Vortrag:
    “„Einmal vor die Leitung der Kassenärztlichen Vereinigung zitiert, um seine „seltsamen
    Verschreibungsgewohnheiten” zu rechtfertigen, antwortete Dr. Probst: „Aber sehen Sie, ich habe die Patienten doch alle gesund gemacht”, worauf sein Gesprächspartner erwiderte:
    „Dies, lieber Kollege Probst, ist aber im Krankenkassenplan nicht vorgesehen!” Vorgesehen ist lediglich die „Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit des Patienten”!!
    »Passen Sie bloß auf, daß Sie nicht ins Krankenhaus kommen; da könnten Sie relativ schnell gestorben werden!«
    »Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!«
    »Sie werden nicht Chefarzt, wenn Sie nicht zu den Freimaurern gehören«
    »Als in Israel einmal die Ärzte streikten, waren die Leute plötzlich so gesund wie nie zuvor. Deshalb dürfen bei uns Ärzte nicht streiken; sonst würden es ja alle merken!«”
    Hier der Freimaurer-Chefarzt und ärztlicher Direktor von 1965-1985, Prof. Dr. H.-J. Lindemann, vom Elisabeth- Deutsches Rotes Kreuz- und Freimaurer-Krankenhaus in Hamburg…
    http://www.agendoskopie.de/xoops/html/modules/ freecontent/index.php?id=26
    Das ewige Mitgliederverzeichnis von Logen enthält viele Namen aus Kreisen der Wirtschaft und Akademiker – von allen Ärzten und Apothekern -, von Kaufleuten , Lehrern, Beamten und Angestellten. So z.B. auch hier, in der “Freimaurer Johannis-Loge zum innigen Verein am Riesengebirge”
    http://archiver.rootsweb.com/th/read/DEU-SCHLE SIEN/2003-04/1050924566

    Reply
  2. Pingback: Monika Schaefer illegal arrested in Germany by the new Gestapo – Telegraph World

  3. 27

    anonym

    Monika Schaefer – BRD Denkverbote
    https://lupocattivoblog.com/2018/01/14/monika-schaefer-brd-denkverbote/
    “… dass es völlig unerheblich sei, ob der Holocaust stattgefunden habe oder nicht. Seine Leugnung stehe in Deutschland unter Strafe. Und nur das zähle vor Gericht.”
    http://www.taz.de/!318416/
    http://de.soc.politik.misc.narkive.com/irutofnv/dies-ist-ein-dokument-von-groszer-historischer-und-politischer-tragweite-s-u
    Oh Gott, und “Sylvia Stolz, die ihre Anträge mit “Heil Hitler” unterzeichnete” … was sind die Scheinoppositionellen von Rääächts doch einfältig! Sollten verpflichtet werden mit Pack Gabriel, Merkel und Co. an einer liebevollen umarmenden HC-Gedenkveranstaltung frei nach Kurt Gerstein auf 25 m2 mit einer Pack-Dichte von 700 bis 800 Menschen teilzunehmen.
    Wegen des Antisemitismus und der Holocaustleugnung unter den Asylbewerbern,und Migranten,sollten diese Umarmende Gedenken nach der Offenkundigkeit (Gerstein-Bericht) mit 28 bis 32 Menschen pro Quadratmeter zur Pflicht für jeden Neubürger werden.
    Das Problem der Leugnung sollte so binnen kürzester Zeit gelöst und unsere Eliten in Liebe umarmt.
    Nur der Glaube und Liebe kann die EU NAZIs bekehren und besiegen!

    Reply
  4. 26

    Ulysses Freire da Paz Junior


    ES WAR DER VORLETZTE EUROPAS KAMPF GEGEN DEN GRÖßTEN FEIND DES CHRISTENTUMS DAS DAS IST DIE ZUSAMMENFASSUNG DES ZWEITEN WELTKRIEGES. “Pedro Varella. “Pedro Varella.

    Reply
    1. 26.1

      Wahrheitsforscher

      Das Christentum ist der größte Feind der weißen germanischblütigen Rasse, d.h. auch des deutschen Volkes, denn das Christentum besteht seit der blutigen, verheimlicht jüdischen Zwangschristianisierung aus kommunistisch-zionitischen Juden an den Schaltstellen: Mönche, Nonnen, Missionare, Geistliche, Theologen, Bibelkreise, Hauskreise, Kirchenvorstände, Kirchenchöre, Gospelchöre, Religionslehrer, Pfarrersfrauen, Asylantenhelferkreise, Diakonie, Caritas, Christusbruderschaften, Ehrenamtliche kirchliche Helfer, von evang. und kath. und freikirchichen Kirchen, Klöstern und Orden, ebenso wie deren weltlichen Komplizen die freimaurerischen Organisationen, bestehen weitgehend bis fat vollständig aus insgeheimen Juden. Alle Kriege, Völkerwanderungen, Revolutionen, Entzweiungen und Spaltungen von Völkern, seit der Zwangschristianisierung, wurden von Jesuiten/Jakobinern und Freimaurern, also von insgeheim jüdischen Organisationen, ausgeheckt, geplant, angefacht und verlängert, und dienen zur Vernichtung der nichtjüdischen Völker, auch der 1. und 2. Weltkrieg, zwecks Weltherrschaft des Judentums über den ganzen Planeten.

      Reply
      1. 26.1.1

        Ulysses Freire da Paz Junior

        @ Wahrheitsforcher
        Christus hat niemals Hass geschürt. Er ging üebers Wasser, stand Toten auf, vermehrte Brote Fische, und predigte Liebe zwischen den Menschen. Alle Kriege, Genozid, Folter kommen aus demselbem Volk, das ihm verleudeten, ihn marterten und sein Leben nahmen.
        https://i.ytimg.com/vi/hetZ6Yv9V1E/maxresdefault.jpg
        88
        ulysses

        Reply
  5. 24

    43 I 61 I 104 15

    Unglaublich was dieser Vogel hier schreibt!
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/bundeskanzlerin-merkels-abschied/ar-AAuFJ2r?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP
    Dies ist der Schmutzfink der diesen Artikel unter Merkels Rock geschrieben hat.
    http://www.zeit.de/autoren/G/Ludwig_Greven/index.xml

    Reply
  6. 23

    43 I 61 I 104 15

    Genau so wie die Feinde des Deutschen Volkes immer und immer wieder die Lüge aufrecht erhalten, werden wir ihnen die Wahrheit dagegen setzen.
    Ruhm und Ehre General Hans Kammler und seiner Absatzbewegung! Die Schwarze Sonne steht hinter uns und wird unsere Feinde vernichten, denn es sind nicht nur unsere Feinde sondern die Feinde der ganzen Menschheit und ihrer Zukunft.

    Reply
    1. 23.1

      Ulysses Freire da Paz Junior

      http://www.allselfsustained.com/wp-content/uploads/2016/01/1-39.jpg
      Der kochende Frosch ist eine Parabel, die einen Frosch beschreibt, der langsam gekocht wird. Die Voraussetzung ist, daß wenn ein Frosch plötzlich in kochendes Wasser gelegt wird, springt er, aber wenn der Frosch in lauwarmes Wasser gelegt wird, das dann zu einem langsamen Kochen gebracht wird, wird es die Gefahr nicht wahrnehmen und aus diesem Grund bis zu Tode gekocht werden. Die Geschichte wird oft als Metapher für die Unfähigkeit oder Unwilligkeit der Menschen verwendet, auf Bedrohungen zu reagieren oder sich der Bedrohungen bewusst zu werden, die sich allmählich ergeben.

      Reply
      1. 23.1.1

        GvB

        Zur Zeit kocht es wieder in Spanien…
        https://www.heise.de/tp/features/Ex-Vizepraesident-und-ERC-Spitzenkandidat-Junqueras-darf-nicht-im-Parlament-erscheinen-3940661.html
        ..und: Spanische Streitkräfte “waren bereit” zum Einsatz in Katalonien

        Reply
        1. 23.1.1.1

          Ulysses Freire da Paz Junior

        2. GvB

          Die Katalanen sind ein besonderes Völkchen. das hat schon Franco spüren müssen. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob damals die Katalanen nicht auch schon von aussen ..von ausländischen Bolschewiki aufgestachelt wurden…

          Nach dem Spanischen Bürgerkrieg und dem Sieg von General Francisco Franco in Spanien war es mit der Eigenständigkeit Kataloniens dann wieder vorbei. Die katalanische Autonomie wurde zurück genommen, in der Folge die katalanische Kultur wie auch das katalanische Nationalbewusstsein wurde unterdrückt. So war in den Jahren der Diktatur in Spanien der Gebrauch der katalanischen Sprache nicht nur verpönt, sondern auch verboten. Druckerzeugnisse wie Bücher oder Zeitungen durften nicht auf Katalanisch erscheinen. Viele Katalanen gingen unter Franco ins Exil, etwa 4000 wurden zwischen 1938 und 1953 hingerichtet, darunter auch der Präsident der Generalität Lluis Companys. Die Gefängnisse füllten sich mit politischen Gefangen.
          Nach dem Ende des Spanischen Bürgerkriegs begannen in Spanien die Jahre des Hungers (años del hambre), als es wenigen Menschen gut ging, der breite Masse aber so schlecht, dass auf den Märkten sogar Grass verkauft wurde. Die Jahre des Hungers dauerten bis in die 50iger Jahre an.
          Die Unterdrückungsmaßnahmen Francisco Franco richtet sich nicht alleine gegen Katalonien, Francisco Franco wollte einen Neuen Staat (Estado nuevo) aufbauen.
          Ende der 50iger Jahre, als es in Spanien zu einer wirtschaftlichen Besserung kam, begannen Intellektuelle und Künstler in Barcelona sich wieder an das katalanische Nationalbewusstsein zu erinnern. Allerdings war es eher ziviler Ungehorsam als eine organisierte Bewegung gegen die Diktatur. Aber die Katalanen setzten Zeichen: Formulare wurden in katalanisch ausgefüllt, Polizisten, die als Symbol Spaniens angesehen wurden, wurden demonstrativ auf Spanisch nach dem Weg gefragt, Katalanische Lieder wurden gesummt, katalanische Musiker bringen Platten auf katalanisch heraus, die allerdings nur auf dem Schwarzmarkt gehandelt werden können. Die neue Stilrichtigung wurde unter dem Namen Nova Canco bekannt. Die spanische Zentralregierung kann nur hilflos reagieren, ihre Repressalien blieben aber ohne großen Erfolg.
          Auszug von:
          http://www.spanien-bilder.com/katalonien/katalanische-geschichte.php

    2. 23.2

      Ulysses Freire da Paz Junior

      ES WAR DER VORLETZTE EUROPAS KAMPF GEGEN DEN GRÖßTEN FEIND DES CHRISTENTUMS DAS DAS IST DIE ZUSAMMENFASSUNG DES ZWEITEN WELTKRIEGES. “Pedro Varella. “Pedro Varella.

      Reply
  7. 22

    x

    x
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Merkel keinen Befehl zur Reduzierung “der hier schon länger Lebenden” unterschrieben hat.
    Das geht heutzutage ganz leicht, ohne direkten Befehl, bzw. durch die Unterlassung von Grenz- bzw. Identitäts-Kontrollen von Einreisenden, ohne persönliche Unterschrift der Auftraggeber/innen.
    Es gibt ja genügend Gläubige, die den Mordauftrag an Ungläubigen in ihrem Gebetbuch stehen haben, und diese entsprechend religiösen Leute läßt man einfach unkontrolliert, bei Tag und Nacht ins Land strömen, damit sie ihren göttlichen Auftrag, an denen, “die schon länger hier leben”, wegen Abwehrschwäche zur Zufriedenheit EINIGER erfüllen können.

    Reply
  8. 21

    Tom Klein

    Monika Schäfer…
    Ich weiß nicht ob das funktioniert, das Video hier einzubetten.
    http://45.79.143.13/vid/Direct_from_germany_jewish_harrassment_imprisonment_of_white_germans_alfred_monika_shaefer-1.mp4
    Falls nicht dann hier:
    (http://historyreviewed.com/index.php/2018/01/11/direct-from-germany-jewish-harrassment-imprisonment-of-white-germans-alfred-monika-shaefer/)
    Habs noch nicht gesehn. Aber ich leg meine Hand für Jan lamprecht ins Feuer! Der besteht den Deutschtest!

    Reply
    1. 21.1

      Skeptiker

      @Tom Klein
      History Reviewed – Alfred Schaefer, Imprisonment of Germans!
      Am 11.01.2018 veröffentlicht

      Unter den Kommentaren findet man ja auch Martin.
      Am 13.01.2018 veröffentlicht
      The State as a pimp the Brainwashing of german Girls

      P.S. Ich habe beide Videos nicht gesehen, ich wollte nur mal wissen was ich finden kann.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 21.1.1

        Tom Klein

        You got more eyebrow hair, Martin, than a Syrian Sandniggar dont be jealous. All those girls youre bitchin about are better off dead They where lost allready. Their parents where lost allready.
        Get over it.
        Stupid cuck!
        They are lost.
        Notice to myself:
        uff deutsch…
        Kommentierverbot für mich. Hab genug geshitposted für die nächste Zeit. Und hab eh nix zu sagen,
        Einen noch:

        dank dir Skepti.

        Reply
    1. 20.1

      GvB

      🙂 schmunzel

      Reply
  9. 19

    43 I 61 I 104 15

    Alle die nicht seiner Meinung sind weil sie zur Wahrheit stehen, die sind in seinen schwarzen Augen Nazis. Er hat den Blick eines Teufels und nicht den eines Christen, obwohl auch er seine Partei als christlich vermarktet und bezeichnet! Nur eine neue Puppe Israels.
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/bayerns-designierter-ministerpr%c3%a4sident-markus-s%c3%b6der-fordert-h%c3%a4rtere-gangart-gegen-afd/ar-AAuEoZl?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 19.1

      Skeptiker

      @43 I 61 I 104 15
      Ich meine das ist ja auch so ein Völkermörder, genau wie die anderen Parteien, in der BRD GmbH § Kongo KG
      https://pbs.twimg.com/profile_images/702075525129437184/hbhj3o_f.jpg
      Der Kampf Teil II (06/07)
      2000 Jahre Völkermord nach jüdischem Ritus?
      Ein 1776 erdachter, 1780 in einem Plan gefasster,
      1874 vom Papst ausgesprochener
      Krieg der verbrannten Erde von 1914 bis 1945,
      welcher als Völkermord über die
      „Loge Atlantik- Brücke“ nach jüdischem Ritus
      durch selbsternannte BRD- Parteien
      mit ihren Gewalten durchgeführt wird?
      Dazu aus dem politisches Testament Hitlers!
      Seit ich 1914 als Freiwilliger meine bescheidene Kraft im ersten, dem
      Reich aufgezwungenen Weltkrieg einsetzte, sind nunmehr über dreißig
      Jahre vergangen.
      Hier weiter.
      http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf
      Prof hc H Janssen
      Am 21.09.2012 veröffentlicht

      Gefunden hier.

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 19.1.1.1

          Gernotina

          Die werden ihren Gegenwert bekommen – leicht und vegan ist das Material !

        2. Quelle

          – Rechts und Links von Ernst Jandl.
          Manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern werch ein illtum

        3. x

          x
          Gab es vielleicht auch Kaffee und Kuchen zum 0 -Tarif ?

        4. Sehmann

          Nee, nur einen Negerkuss.

        5. Sehmann

          Oma, sei aktiv privat,
          kämpfe mit fürs Kalifat

  10. 18

    arabeske654

    DORTMUND, Germany — Almost eight decades after being outlawed by the Nazis, Germany’s branch of the international Bnei Akiva movement is back — with some slight changes.
    Founded as a religious Zionist movement to promote Jewish immigration to Israel, this particular branch of the organization has shifted its sights to instead suit the needs of the growing local community and the peculiarities of German Jewish life.
    https://www.timesofisrael.com/80-years-after-being-banned-by-nazis-bnei-akiva-is-back-in-germany-sort-of/?utm_source=The+Times+of+Israel+Daily+Edition&utm_campaign=3d3d7038c3-EMAIL_CAMPAIGN_2018_01_14_Weekly&utm_medium=email&utm_term=0_adb46cec92-3d3d7038c3-55821933

    Reply
  11. 17

    Geste

    Es gibt genug Widersprüchlichkeiten zum Holocaust. Ein 82jähriger hatte öffendlich bekannte Fakten gesammelt und auf diese Widersprüche hingewiesen! Folge? Er wird oder ist schon verurteilt wegen Leugnung des Holocaust! Es kann sein, daß diese Richter, die diese Art von (Un) Rechtsprechung ausüben, selbst unter ungeheurem Druck (Morddrohungen?) stehen, diese sich selbst widersprechenden Urteile unter Zwang verkünden! (Der Lagerkomandant Rudolf Hoess hat unter Folter und die Bedrohung seiner Familie mehr gestanden als überhaupt möglich war.) Einmal über den tatsächlichen millionenfachen Mord an ungeborenen Kindern zu befinden ist diesen (Un) Rechtsprechern bisher nicht eingefallen. Abhilfe kann nur erfolgen, wenn es einen Massenaufstand gibt, sodaß die erbärmliche Justiz darüber nicht mehr herr werden kann.

    Reply
    1. 17.1

      arkor

      Durch die Bekundung einer juristischen Offenkundigkeit ist das Beweisverfahren ausgesetzt, da es bei einer juristische Offenkundigkeit keinen Gegenbeweis geben kann. Deshalb sollte man auch den Bestand der juristischen Offenkundigkeit verlangen, der dafür vorliegen müsste, aber eben nicht vorliegt und jetzt auch nicht mehr vorgelegt werden kann, da ja der Aufforderung nicht nachgekommen ist.
      Wie in Kommentar 9 dargelegt. Also diejenigen unter Zugzwang setzen, welche die Klage führen, wie das gesamte Bundesorgan, nämlich die Dokumentation zur juristischen Offenkundigkeit fordern, welche einem jedes Gericht oder Staatsanwaltschaft sofort aushändigen können muss oder die entsprechenden Bundesorgane.

      Reply
    2. 17.2

      Sehmann

      Widersprüchlichkeiten – da fällt mir eine Sendung von Gúido Knopp ein über das besetzte Frankreich: Da viele Juden im besetzten Frankreich die Kneipen besuchten, in denen die deutschen Soldaten verkehrten, wurde den franz. Kneipenbesitzern gesagt, das die Soldaten nicht mehr diese Kneipen besuchen dürfen- Daraufhin brachten die Kneipenbesitzer Schilder an “nicht für Juden”.
      Jetzt die Widersprüchlichkeiten: Warum besuchen J. gerne Kneipen, in denen deutsche Soldaten verkehren, wenn sie vom Naziregime verfolgt werden?
      Warum ließ die Wehrmacht keine Schilder anbringen “J. willkommen” und verladen sie im Hinterhof gleich in die LKWs zum Abtransport?
      Ich erwarte hier keine Antworten, muss wohl mal bei Guido Knopp nachfragen.

      Reply
  12. 16

    arkor

    Durchaus unterhalten interessant st, wenn einen Information wie über die Dreckslochländeräußerung, welche Präsident im kleinen Kreis geäußert hat, nach außen dringt. Wobei dann klar wäre, wer die Quelle ist und somit ebenso klar, dass diese Äußerung auch in die Öffentlichkeit soll.
    Aber noch interessanter finde ich, wenn jemand über DRECKSLOCHLÄNDER spricht OHNE Namen zu nennen, WER SICH ANGESPROCHEN fühlt. Komischerweise scheinen so manche genau zu wissen, OB sie Dreckslochländer sind oder nicht, denn ansonsten würde sich für sie die Frage dazu gar nicht betreffen. Man würde die Achseln zucken und sagen: Soll er erst mal sagen, wen er meint…..aber nein…
    Afrikanische Länder fordern Entschuldigung obwohl Trump sie gar nicht namentlich erwähnt hat,also sie SELBST den Zusammenhang zu den DRECKSLOCHLÄNDERN hergestellt haben und somit den direkten Bezug dazu ebenso selbst hergestellt haben.
    https://www.mdr.de/nachrichten/politik/ausland/trump-drecksloch-laender-100.html
    aus dem Artikel:
    Vorlesen”Drecksloch-Länder”Afrikanische Union fordert Entschuldigung von Trump
    Als “Drecksloch-Länder” soll Donald Trump afrikanische Staaten nach Berichten zweier US-Zeitungen bei einem Arbeitstreffen mit Parlamentariern zur Einwanderungspolitik bezeichnet haben. Der US-Präsident bestreitet das. Doch die Afrikanische Union verlangt dennoch eine Entschuldigung vom mächtigsten Mann der Welt.
    ——
    passend dazu, scheinen sich bestimmte Rassen durch einen Affenvergleich ansprochen fühlen, denn ich was wäre passiert, wenn ein Asiate oder Arier dieses T-shirt angezogen hätte mit dem durchaus als cool zu verstehenden Spruch? Eben NICHTS wäre passiert? Also wo sieht der Schwarze nun den UNTERSCHIED, wenn ER DAS T-shirt mit dem Spruch trägt?
    Der ZUSAMMENHANG wurde hier durch die Schwarzen wie beispielsweise in Südafrika hergestellt, nicht etwa durch den Hersteller oder die Werbeagentur, die ja übrigens DAS EINVERSTÄNDNIS als Erklärung DER ELTERN BRAUCHT, was nichts anderes heißt, als dass die im EINKLAG MIT DEN ELTERN des Jungen geschehen ist und zwar vertraglich geregelt.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/h-m-in-suedafrika-modekette-schliesst-laeden-nach-protesten-a-1187765.html

    Reply
    1. 16.1

      arabeske654

      Sind es doch dabei auch diese “Dreckslochländer”, die ihre schlimmsten Dreckslöcher, ihre Gefängnisse, über unserer Heimat entleeren.

      Reply
      1. 16.1.1

        arkor

        ..tja da hat man wohl jemand ins offene Messer laufen lassen….Nun soll der Ausdruck gar nicht gefallen sein, was die Medien wieder mal zu Fake-News-Medien und die aufheulenden Länder, welche sich betroffen fühlen doppelt lächerlich machen:
        http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-hat-er-nun-drecksloch-gesagt-oder-nicht-a-1187846.html
        Mein Eindruck ist, dass man das gezielt lanciert hat um genau das zu erreichen.

        Reply
    2. 16.2

      Knurx

      Oder, kurz gesagt: Getroffene Hunde bellen.

      Reply
    3. 16.3

      Skeptiker

      Hier erlassen diese Anal Fanatiker sogar Gesetze, damit sowas wie in Amerika passiert ist, nie vorkommen könnte.
      https://i2.wp.com/blog.halle-leaks.de/wp-content/uploads/2016/11/maas-zensur.jpg
      Kein Handschlag, er gibt eben Ärschen seine Hand nicht.

      Aber er bestimmt, wer Richter sein darf und wer nicht, unglaublich sowas.
      Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) – Jung & Naiv: Folge 183

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 16.3.1

        Skeptiker

        NWO erklärt – Adolf Hitler

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 16.3.1.1

          Ulysses Freire da Paz Junior

      2. 16.3.2

        GvB

        Mein Gott Jozef 🙂
        Heiko war im Saarland.. erfolglos..
        ..nun ist er in Berlin eine Mietspassbremse….

        Reply
        1. 16.3.2.1

          Skeptiker

          @GvB
          Zu geil.
          Der neue US-Präsident Trump: Angela Merkel ist ein Desaster für Deutschland!

          Gruß Skeptiker

  13. 15

    arkor

    Die selbstverständliche Frage nach der Legetimität und sei es, dass derjenige ist, was er vorgibt, wird hier als verkappten Rassismus ausgelegt, was die Krankhaftigkeit der BRD-Welt gut belegt. Hier in dem Beispiel fragt jemand. oder derjenige überhaupt Arzt ist, was legitim ist. Wer sollte deshalb verletzt sein? Er belegt es und anschließend, überprüft man die Belege auf ihre Quellen zurück.
    Interessant aber in dem Artikel ist etwas anderes, nämlich, dass das BUNDESREGIME BEREITS SEIT 1991 ILLEGALE, KRIMINELLE SCHLEUSUNG von ILLEGALEN veranlasst.
    Der Artikel BEWEIST sogar das das Bundesorgan sogar KINDERHANDEL betreibt, dann nichts anderes ist die Behauptung eines minderjährigen Flüchtlings:
    Also die Behauptung eines MINDERJÄHRIGEN FLÜCHTLINGS ist immer ILLEGALER KINDERHANDEL-MENSCHENHANDEL durch das Bundesregime, wofür es auch verurteilt wird, denn sie HÄTTEN DIE PFLICHT den MINDERJÄHRIGEN zurück zu seinen ELTERN ZU führen.
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/integration-in-deutschland-wie-ein-unbegleiteter-fluechtling-arzt-wurde-a-1186289.html

    Reply
    1. 15.1

      Knurx

      Also, mit Verlaub: Natürlich ist es rassistisch, wenn derjenige allein aufgrund seiner Hautfrage gefragt wird, ob er überhaupt Arzt sei, während die weißen Mediziner diese Frage nicht zu hören bekommen. Allerdings ist die Frage ebenso bescheuert, weil sich der Patient schließlich in einem “deutschen” Krankenhaus befindet und grundsätzlich wohl dieser Institution vertraut.
      Was die Rückführung minderjähriger “Flüchtlinge” an ihre Eltern angeht, würde das aller Wahrscheinlichkeit nach gar nicht funktionieren. Warum? Weil die Eltern ihren Sprössling ja als Vorhut ins “gelobte Land” geschickt haben – einen Teufel würden sie tun und daran mitarbeiten, dass ihr Kind wieder zurückgeführt wird.

      Reply
      1. 15.1.1

        arkor

        das ist falsch, denn man darf durchaus eine Wahrscheinlichkeit ansetzen wo ein mögliches Vergehen möglich ist oder sogar wahrscheinlich.
        Die Rückführung wäre und ist eine Pflicht und der fehlende Wille oder sogar der Versuch des Nachzugs weiterer Illegaler fällt natürlich dann unter Menschenhandel. Wobei das Bundesregime Klagen am Hals hat, welchen sich diese dann schon regelrecht als Nebensache anfühlen wird.

        Reply
        1. 15.1.1.1

          GvB

          Die Irren aus Berlin gehören entmachtet!
          verfasst von nereus, 14.01.2018, 18:31
          Die Meldung ist schon etwas älter, aber deswegen nicht unbedeutend.
          Innenministerium bestätigt: Bundesregierung hat bereits 45.000 Flüchtlinge eingeflogen.
          Quelle: http://www.journalistenwatch.com/2017/11/28/innenministerium-bestaetigt-bundesregierung-hat-bereits-45-000-fluechtlinge-eingeflogen/
          Der Skandal um eingeflogene Flüchtlinge weitet sich aus. Nicht nur im Rahmen des EU-Relocation-Verfahren hat die Bundesregierung bereits tausende Flüchtlinge mittels Chartermaschinen direkt nach Deutschland eingeflogen, das Bundesinnenministerium musste nun nach parlamentarischer Anfrage die Anzahl der zusätzlich eingeflogenen Flüchtlinge auf insgesamt 45.000 eingestehen.
          Von Stefan Schubert
          In der Drucksache 19/45 veröffentlicht der Deutsche Bundestag die Antworten auf schriftliche Anfragen der Parlamentarier. Das gesamte Dokument ist hier als pdf
          (Link: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/000/1900045.pdf) hinterlegt, so dass jedermann die weiteren Ausführungen selbst überprüfen kann.
          In der 8. Stellungnahme des »Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren« geht es um eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner.
          Um jegliche Fehlinterpretation auszuschließen werde ich die Frage und die entsprechende Antwort des Bundesinnenministeriums wörtlich zitieren:
          »8. Abgeordneter Stephan Brandner (AfD)
          Wie viele Flüchtlinge und/oder Asylbewerber und Familienangehörige derselben wurden seit 2013 jeweils jährlich mit zivilen Passagierflugzeugen auf Anweisung der Bundesregierung und/oder militärischen Transportflugzeugen in die Bundesrepublik Deutschland gebracht, und welchen verschiedenen Zwecken diente jeweils die Überstellung?«
          Geantwortet auf diese Anfrage hat die Staatssekretärin im Bundesinnenministerium Dr. Emily Haber.
          »In den Jahren 2013 bis 2017 fanden folgende unter Mitwirkung der Bundesregierung organisierte Einreisen von Asylsuchenden oder Schutzbedürftigen auf dem Luftweg nach Deutschland statt (Stand: 2. November 2017). Militärische Transportflugzeuge der Bundeswehr wurden nicht genutzt:
          Umverteilung von Asylantragstellern (Relocation)
          2015 21 Personen
          2016 1.078 Personen
          2017 8.067 Personen
          2. Neuansiedlungen (Resettlement)
          2013 279 Personen
          2014 280 Personen
          2015 511 Personen
          2016 1.239 Personen
          3. Humanitäre Aufnahme
          2013 801 Personen
          2014 3.470 Personen
          2015 1.804 Personen
          2016 keine Aufnahmen
          2017 2.737 Personen
          4. Dublin-Verfahren
          Daneben gab es folgende Überstellungen nach Deutschland aufgrund der Dublin-Verordnung. Die Überstellungen erfolgen meist auf dem Luftweg, aus unmittelbar angrenzenden Mitgliedstaaten auch auf dem Landweg, selten auch auf dem Seeweg:
          2013 1.904 Personen
          2014 2.275 Personen
          2015 3.032 Personen
          2016 12.091 Personen
          Jan. bis Sept. 2017 6.155 «
          Addiert man die durch das Bundesinnenministerium eingeräumten Zahlen ergibt sich die Zahl von 45.766 Flüchtlingen, die auf Anweisung der Bundesregierung aus allen Herren Länder nach Deutschland eingeflogen wurden.
          Inmitten des größten Flüchtlingsstroms der letzten Jahrzehnte, weigert sich die Merkel-Regierung nicht nur beharrlich die grundgesetzwidrige Masseneinwanderung zu stoppen und Deutschlands Grenzen konsequent zu kontrollieren und zu sichern, sondern die Bundesregierung fliegt Flüchtlinge aus aller Welt auch noch zusätzlich ein.
          Unfassbar, was die Hoch-Kriminellen in Berlin anrichten.
          Und die neue GroKo wird und will nichts daran ändern.
          Und die hier schon länger Lebenden wählen das Gesocks auch noch freiwillig. [[kotz]]
          Preisfrage: Wo leben die dümmsten Menschen aller Zeiten? [[wut]] [[wut]] [[wut]]

        2. GvB

          Hell’s Angels Chef: „Unfassbar wie man ein so blühendes Land in so kurzer Zeit an die Wand fahren kann“ –
          von Collin McMahon
          Der inoffizielle „Boss“ der Hell’s Angels Germany Frank Hanebuth hat sich in einer „Neujahrsansprache“ als Patriot und Merkel-Kritiker geoutet. Hanebuth hat mehr als 100,000 Follower auf Facebook. 27,000 haben seinen Post geliket, über 10,000 haben ihn geteilt.
          Hallo Freunde,
          ich wünsche Euch und Euren Familien auf diesem Wege nachträglich ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und für heute einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.
          2017 war ein negatives Jahr durch katastrophale politische Fehlentscheidung!
          Für mich unfassbar wie man ein so blühendes Land in so kurzer Zeit ungebremst an die Wand fahren kann. Es ist unglaublich, das hier niemand die Eier hat, die politische Verantwortung zu übernehmen.
          Herr Schröder sprach immer davon ,meine Partei und ich haben so entschieden, Herr Kohl sprach immer davon ,die Bundesregierung und ich haben so entschieden, dagegen spricht Frau Merkel immer davon, dass Sie sämtliche Entscheidungen trifft.
          Also bitte Frau Merkel, übernehmen Sie Verantwortung und treten Sie endlich zurück!
          Ihr Satz nach der Wahlschlappe: „Ich wüsste gar nicht, was ich in Zukunft anders machen würde“ – Passt zum Rest!
          Es ist doch offensichtlich das sämtliche Koalitionsverhandlungen daran scheitern, dass niemand mit Ihnen als Kanzlerin regieren will! – nur Niemand spricht es aus!
          Es wird immer Alles schön geredet und vieles unter den Tisch gekehrt. Die Medien sind angewiesen vieles zu verschweigen!
          Berichte werden zensiert ,siehe den Armutsbericht von Frau Nahles, die unfassbare Aussage von Frau Merkel: „Deutschland ginge es noch nie so gut wie heute“ – eine Ohrfeige für 10 Millionen Menschen die unter der Armutsgrenze leben.
          Es kann und darf nicht sein, dass die Rentner nicht ihren wohlverdienten Ruhestand genießen können, sondern sich durch Flaschen sammeln oder andere minderwertige Tätigkeiten über Wasser halten müssen, Kinder ohne Frühstück in die Schule gehen müssen ,weil dafür kein Geld im Hause ist.
          Dem Staat mag es gut gehen, durch die hohen Steuereinnahmen! Nur werden unsere Steuergelder ständig verschwendet!
          Einige Beispiele:
          Berliner Flughafen, Elbphilharmonie, Griechenland, der völlig irrsinnige Ausstieg der Atomenergie – Siemens baut die sichersten Atomkraftwerke der Welt! Deutschland ist von Atomkraftwerken umzingelt. Siehe Belgien, als das Belgische Atomkraft schwächelte wurden in Aachen Jodpillen verteilt. Unfassbar! Die Verträge mit den Energiekonzernen wurden erst 6 Monate vor dem Ausstieg verlängert! Hier kommen Entschädigungskosten in zig Milliarden auf uns Steuerzahler zu. Die Flüchtlingspolitik, eine einzige Katastrophe!
          Sicherlich müssen wir den syrischen Kriegsflüchtlingen Schutz und Hilfe gewähren, aber auch nur Denen! Alle Anderen haben hier nichts verloren, schon gar nicht die, die hier ständig straffällig werden. Die Straftaten die hier verübt werden haben die Bürger zu ertragen! Von den katastrophalen Abschiebepraktiken, will ich gar nicht erst schreiben!
          Die sogenannten Eliten betrifft das nicht, noch nicht! Denn wenn die Verbrechenszahlen weiter so rasant in die Höhe schnellen, dann werden sich auch viele wichtige Investoren zurück ziehen oder gar nicht erst investieren und das trifft dann auch die Deutsche Wirtschaft.
          Genauso wie die Russland Sanktionen, die hier einzig nur der europäischen Wirtschaft schaden. Immerhin hat hier die NATO sich nicht an die getroffenen Absprachen gehalten, sich nicht in Richtung Russland auszudehnen.
          Das, meine Freunde, war mein Resümee aus 2017.
          Es kann und muss besser werden!
          Egal was kommt, meine Freunde, es liegt an Euch was ihr aus Eurem Leben macht.
          Verlasst Euch auf Euch selbst! Kämpft für Eure Familien und Eure Freunde, achtet auf Eure Frauen und Kinder, verlasst niemals den geraden Weg, auch wenn es schwierig wird und lasst uns gemeinsam gegen den demokratischen Verfall unseres Landes kämpfen!
          Bereitet Euch vor, für das was kommt!
          In Gedanken bei Euch, die Zukunft gehört uns!
          Euer Frank
          http://brd-schwindel.ru/hells-angels-chef-unfassbar-wie-man-ein-so-bluehendes-land-in-so-kurzer-zeit-an-die-wand-fahren-kann/

    2. 15.2

      Sehmann

      Wenn ein deutscher Jugendlicher aus Bremen von zu Hause abhaut und nach München “flüchtet” werden die Eltern auch nicht nach München nachgeholt, sondern der Jugendliche zu seinen Eltern nach Bremen zurückgebracht. Das ist Diskriminierung deutscher Jugendlicher.

      Reply
      1. 15.2.1

        Knurx

        @ Sehmann
        Dein Vergleich hinkt. Der syrische, afghanische oder welcher Herkunft auch immer entstammende minderjährige “Flüchtling” ist ja eben nicht von zu Hause abgehauen, sondern wurde von den Eltern geschickt. Ich habe auch nicht gesagt, dass Familiennachzug richtig ist, sondern nur darauf hingewiesen, dass die Rückführung der UMFs in ihre Heimatländer mangels Mitarbeit der Eltern scheitern wird. “Normale” Eltern würden natürlich, wenn ihr Kind plötzlich weg ist, eine Vermisstenanzeige aufgeben – das tun die syrischen etc. Eltern selbstverständlich nicht. Abgesehen davon sind die meisten UMFs ohnehin nicht minderjährig – und diejenigen, die tatsächlich minderjährig sind, sind garantiert nicht ohne Begleitung “geflüchtet” – da haben vermutlich erwachsene Onkels, Cousins oder andere Verwandte begleitet.

        Reply
        1. 15.2.1.1

          arkor

          Wer wollte denn beurteilen, dass er von den Eltern geschickt würde? Und wenn man dies annehmen würde, dann wäre man sofort im Zusammenhang mit einem planvollen und bewussten Verbrechen, welches dann einvernehmlich mit den kriminellen Eltern durchgeführt wird.
          Was die Sache noch verschlimmert.

        2. 15.2.1.2

          Sehmann

          ” eine Vermisstenanzeige aufgeben – das tun die syrischen etc. Eltern selbstverständlich nicht.” – wenn die ihr Kind nicht vermissen ist auch keine Zusammenführung nötig.
          Wenn Jugendliche nach Mallorca abhaut werden seine Eltern und Geschwister doch auch nicht in Mallorca integriert.
          Ich will ja nur sagen, das diese Familienzusammenführung Schwachsinn ist und wird wohl sonst in keinem der 200 Länder dieser Welt praktiziert.

    1. 14.1

      arkor

      D. Ganser ist mit Vorsicht zu Genießen, wie man auch im NSU-Fall sieht, wo er nur zu gern unbelegte alliierte Mainstreamäußerungen übernimmt, wie z. b. im Falle der Person Hoffmann, die er höchst gefällig als mutmasslichen Täterkreis benannt, ohne dass dies im geringsten bewiesen war. Im Gegenteil hätte ihn, wie mich auch, der ganze Fall dahin führen müssen, dass der behauptete Täter Köhler im Falle der Oktoberattentats eine TÄTEROPFER war, also ein UNSCHULDIGER, welcher als Täter in die Falle gelockt wurde um als Toter den den Täter zu repräsentieren.
      Ganser als Quelle hin und wieder ok…aber mit Vorsicht.
      Und so ist es auch hier, da er es tunlichst unterlässt den wichtigsten Zusammenhang zu nennen, nämlich den durch Bestehen der UN ebenso bestehenden KRIEGSZUSTAND, was natürlich seine Argumentation dann adabsurdum führt.

      Reply
      1. 14.1.1

        arkor

        interessant in dem Bezug auf Syrien:
        Die alliierten Feindesmedien, in dem Falle der Monitor-ARD, berichtete über die Feststellung dass Waffen der IS-Terrorgruppe aus den östlichen Ländern Europas gekauft wurden und zwar durch die US-Armee, worüber sie dann an die IS geliefert wurden.
        Dies bedeutet nichts anderes als den DIREKTEN Zusammenhang von Obama Barack als Präsident und H. Clinton in der Zusammenarbeit mit dem IS, dessen Aufbau durch die USA schon offiziell bestätigt wurde, wie eben durch H. Clinton selbst.

        Reply
      2. 14.1.2

        Tom Klein

        Da gibts ja auch noch den anderen Professor. Den Vogt. Der fällt bei mir auch im deutsch Test durch.
        Mit deutsch Test mein ich: Was sagt einer über zwölf Jahre deutscher Geschichte. Wenn einer nix sagen will ok. Wenn er aber was sagt über eine dunkle Zeit oder perfides Regime. Hhhhmmmm!
        Durchgefallen.

        Reply
        1. 14.1.2.1

          arkor

          Du weisst aber schon, dass er seine Professur wegen einer Dokumentation verloren hat:
          Die Nemmersdorfdokumentation von Herrn Dr. Vogt oder Geheimakte Hess, sind schon sehr wichtige Beiträge.

        2. Tom Klein

          Nö. Wusst ich nicht. Der Vogt hat aber trotzdem Scheiße gelabert. Und die kohle kassiert er doch wohl auch?
          Ich brauch ne Auszeit.

        3. Tom Klein

          fuck!
          Ich wollt mein Maul halten aber das hab ich jetzt versemmelt. Hab den Vogt mit dem Popp verwechselt.
          ich glau der popp hat was von nem perfidem System und so gelabert.
          Kann ich euch traun? Kann ich mir selbst traun? Ich kapier gar nix mehr.
          Warscheinlich sind alle außer mir Zuhälter und Verbrecher.
          Mit denen und Nutten komm ich ganz gut klar…
          bin im Urlaub

        4. Skeptiker

          @Tom Klein
          Echt jetzt?
          So gesehen kann ich Dich nicht mehr für voll nehmen.
          http://www.gert-postel.de/bilder/postel_titelbild.gif
          Gert Postel bei MDR Escher – Oktober 2012

          Gruß Skeptiker

        5. GvB

          @Arcor.. Sehe ich auch so. Nur weil sich Vogt vom System losgesagt hat aber sich nicht voll dem Thema HC-Hystory-Lügen annimmt, geht er öffentlich schon recht weit..

  14. 13

    Quelle

    https://youtu.be/kUjTg_oeCug
    Möge er in Frieden ruhen und seine Werke für die Freiheit unvergessen bleiben.

    Reply
  15. 11

    Quelle

    Eine mutige Frau, weise mit einer großen Erfahrung. Das Risiko, welches sie einging hierher zu kommen, war ihr sicherlich bewusst.
    Was ihr jetzt wiederfahren ist, ist doch nur eine Bestätigung, von dem was sie verlauten ließ, weil sie mit eigenständig mit wachem Geist gedacht hat.
    Nicht umsonst sind es alte Menschen, die die Geschichte ihres Landes kennen. Achtung vor alten Menschen in der heutigen Zeit ?
    Nein, das hat man nicht mehr .Und die Weisheit ist doch nicht mehr gefragt.
    Doch die Wahrheit und die Weisheit wird siegen, denn der Samen wurde liebevoll in die deutsche Erde gelegt.
    Dieser Same ist die Liebe und die Weisheit, da ist nicht Furcht, noch Unwissenheit…..
    http://static.woxikon.com/images/zitate/8.gif

    Reply
    1. 11.1

      43 I 61 I 104 15

      Guter Spruch, allerdings sind dann alle BRiD – “Politiker” noch im Babyalter und haben die Hosen voll.

      Reply
    2. 11.2

      Falke

      Man muss das Wahre ständig wiederholen, weil auch die Lüge ständig wiederholt wird.

      Gruß Falke

      Reply
  16. 10

    arkor

    Hier wird von den alliierten Lizenzmedien offiziell zugegeben, dass es KEINE DOKUMENTATION GIBT ZUR JURISTISCHEN OFFENKUNDIGKEIT des Holocaust!
    Hier die alliierten Feindesmedien vertreten durch Sven Kellerhoff, von dem ich nicht weiß, ob er eine deutsche Staatsangehörigkeit hat und demnach seine Tätigkeit völkerrechtswidrig (selbst nach BRD-Recht) wäre.
    Wir müssen uns ja den ganzen Irrwitz vor Augen halten: Die Besatzungsmächte haben völkerrechtskonform das Völkerrecht VORRANGIG dem MILITÄRRECHT und BEIDES VORRANG der an sich gegenstandslosen VERWALTUNGSORDNUNG BRD-“Recht”-Grundgesetz-Gesetzbücherkopien des deutschen Reiches, gesetzt, eben das Völkerrecht als FESTSTEHENDE LEGISLATIVE.
    Selbstverständlich kann die BRD keine LEGISLATIVE Kraft haben, da sie weder Recht SCHÖPFEN NOCH SCHAFFEN kann. Das IRRE ist, dass aber das GRUNDGESETZ durch die VORRANGIGKEIT des VÖLKERRECHTS sich selbst als gegenstandslos beschreibt und die Rechten und Pflichten auf die GÜLTIGEN RECHTE durch das Völkerrecht geschützt (wie das Eigentum) lenkt.
    Dies ist alles richtig und schön und gut, aber nun haben die ALLIIERTEN Aufgaben, welche zwar Alliierte Nichtdeutsche ausführen dürfen, durch Deutsche ausführen lassen, was allerdings LANDES-und HOCHVERRAT darstellt und das im ZUSTAND DES KRIEGES!
    Die Alliierten sind nicht an die historische Wahrheit gebunden, ob einem das gefällt oder nicht und auch die Deutschen wären nicht an die historische Wahrheit gebunden, wenn KEIN SCHADEN damit für das deutsche Volk verbunden wäre. Doch dieser Schaden ist nun einmal gewaltig.
    Selbstverständlich sollte man für zukünftige und haltbare vertragliche Regelungen immer versuchen dies auf Basis der historischen Wahrheit zu begründen, aber SOLLTE…..MÜSSTE…HÄTTE…..WÄRE…. sind halt unterschiedliche Stiefel.
    Eine Anwendung des Artikel 130 ist also durch Alliierte durchaus völkerrechtskonform denkbar,auch wenn damit nicht die historische Wahrheit verbunden wäre, allerdings ist eben die ANWENDUNG DURCH DEUTSCHE VÖLKERRECHTSWIDRIG und damit auch BRD-INTERN faktisch RECHTSWIDRIG, völkerrechtswidrig und wider dem GÜLTIGEM STAATSRECHT sowieso.
    Deutsche welchen diesen Artikel 130 vertreten müssten dies AUSDRÜCKLICH COACTUS FECI tun, also unter ZWANG DER ALLIIERTEN.
    Der WELT als ALLIIERTES LIZENZMEDIUM lag also ebenso wenig eine DOKUMENTATION zur juristischen OFFENKUNDIGKEIT wie den alliierten “BRD-Staatsanwälten” wie den ALLIIERTEN “BRD-Richtern” und schon gar nicht den BUNDESORGANEN Bundesrat-Bundestag!!!!!!! ..denn diese DOKUMENTATION ist auf ANFRAGE VORZULEGEN und nicht nur das….SIE MÜSSTE JEDEM VON UNS BEKANNT SEIN!!!!!….denn ansonsten ist es ja keine OFFENKUNDIGKEIT und in dieser Dokumentation müssten und das eben VOR DER ERSTEN VERURTEILUNG öffentlich bekannt und unverrückbar, unwiderlegbar… und damit also auch KEINE WEITEREN NACHREICHUNGEN, oder ÄNDERUNGEN in der WISSENSCHAFTLICHEN ARBEIT in Form einer auch nur minimalen Änderung! Und dabei ist es völlig egal, welcher Art sie ist.
    Es sind also die BRD-“Richer- und Staatsanwälte, sowie die alliierten Bundesorgane Bundesräte-Bundestagsangehörige auch der Länder-, aufgefordert diese Dokumentation vorzulegen, was sie allerdings bereits bewiesenermaßen nicht können, da sie ja mit Hinweis auf Anderes, VERWEIGERT WURDE!
    Das ist die Ebene, welche eine Handlungsfähigkeit in Form einer Fragestellung zur jurisitschen Offenkundigkeit selbst, aber nicht der Thematik selbst, das Konstruktum selbst in der Anwendung selbst als sowohl völkerrechtswidrig, staatsrechtswidrig, wie auch sogar BRD-ordungswidrig aufzeigt.
    Die Posts waren in der Welt und sind zeitlich nicht in der Folge, müssen also demnach in der Zeitfolge gelesen werden.
    Die WELT hat inzwischen versucht dies zu VERNICHTEN und die BEWEISLAGE ZU ENTNEHMEN!
    arkor
    Posted Mai 4, 2015 at 10:45 PM
    Hier noch einmal, als ich von der WELT gesperrt wurde, weil ich die DOKUMENTATION DER BRD ZUR OFFENKUNDIGKEIT DES HOLOCAUST, die ja jeder Deutsche kennen müsste, also nicht etwa irgendwelchen verschiedenen Aussagen verschiedener Historiker, sondern die konkrete Darstellung der OFFENKUNDIGKEIT IM DETAIL. Der zur Zeit renomierteste Springerhistoriker Kellerhof, konnte diese DOKUMENTATION NICHT VORZEIGEN. Die BRD KANN SIE AUCH NICHT VORZEIGEN.
    Denn SIE HAT KEINE!
    arkor
    Posted Februar 3, 2015 at 7:20 PM
    mein Weg zur Sperrung in der Welt:
    Die Frage nach der offiziellen Offenkundigkeit als Grundlage der Verurteilungen nach Artikel 130.
    Arkor said
    03/02/2015 at 09:44
    es wurde etwas zur juristischen Offenkundigkeit erklärt, doch wo ist das Dokument, dass jedem klar ersichtlich vorliegen muss, von DIESER EINEN UNVERÄNDERBAREN für jeden NACHVOLLZIEHBAREN OFFENKUNDIGKEIT, die man NICHT BEZWEIFELN ALSO GLAUBEN MUSS und deren ZWEIFEL ZUR GEFÄNGNIS FÜHRT?
    NIemand will mir mitteilen,was doch jeder wissen muss, damit er es nicht bezweifeln kann: Die genauen und unveränderlichen Fakten zur Offenkundigkeit, die zur Verurteilung zahlreicher Menschen und der totalen Zerstörung ihres Lebens führten.
    http://www.welt.de/geschichte/…..anden.html
    Tabor38 . • vor 5 Minuten Warte, dies wartet darauf, von DIE WELT genehmigt zu werden.
    Leider wollte mir Herr Kellerhof nicht meiner Bitte nachkommen, deswegen also noch einmal die Aufforderung: Die BRD hat jurisitsche Offenkundigkeit bekundet. Wenn sie dies tut, dann muss es eine Dokumentation geben, die vorliegt, vor dem Bedunden der Offenkundigkeit, die dann zur OFFENKUNDIGKEIT wurde und zur Grundlage unzähliger verurteiler Menschen, die von ihrer Meinungsfreiheit gebrauch machten und mit jener Offenkundigkeit die Meinungsfreiheit immerhin abgeschafft wurde, denn eine eingeschränkte Meinungsfreiheit gibt es nicht.
    DIESES DOKUMENT MUSS KLAR ERSICHTLICH FÜR JEDEN VORLIEGEN, denn ansonsten wüsste man ja nicht, was man nicht BEZWEIFELN darf, DA OFFENKUNDIG.
    Also deswegen noch einmal meine Bitte, der Herausgabe der Dokumentation, auf der die Richter und Staatsanwälte der BRD die Offenkundigkeit dieses Ereignisses angewendet haben. Sie verstehen, dies muss für jeden Bundesbürger klar ersichtlich sein. Ich habe gesucht aber nichts gefunden. In welchen Medien und wann wurde es veröffentlicht, die genaue Dokumentation der Offenkundgikeit? Kleiner Link reicht, also Arbeitszeit weniger als eine halbe Minute und wir wissen alle Bescheid.
    Vielen Dank im Voraus.
    Tabor38 . JG54 • vor 15 Stunden
    es gibt noch verschlossene Archive? Zu einem offenkundigen Zustand?

    Bearbeiten

    Antworten

    Teilen ›
    Tabor38 . WELT-Zeitgeschichte • vor 15 Stunden
    Eine Frage: Durfte Bernhard Dörner alle Archive in Augenschein nehmen? Können wir davon ausgehen, dass er wirklich den gesamten Kenntnisstand inne hatte? Eine kurze Garantieerklärung wäre hilfreich. Danke vorab her Kellerhof.
    3

    Bearbeiten

    Antworten

    Teilen ›
    Tabor38 . WELT-Zeitgeschichte • vor 14 Stunden
    Herr Kellerhof. Weiter unten behauptete ein Fiorist es gäbe noch verschlossene Archive zur Offenkundigkeit des Holocaust. Sie verstehen das Problem? Diese kann es angesichts erklärter juristischer Offenkundigkeit nicht geben. Also widersprechen Sie bitte hier öffentlich der Behauptung es gäbe noch verschlossene Archive, die während und nach der Zeit einer ersten Offenkundigkeitsbekundung nicht für jedermann sichtbar waren. Sie verstehen sicher, dass Sie hier gezwungen sind eine juristische Mussfrage zu beantworten:
    Schließlich geht es hier um unzählige Verurteilungen. Und bei dieser Gelegenheit: Wieviel Menschen wurden dafür verurteilt oder verklagt bisher?
    2

    Bearbeiten

    Antworten

    Teilen ›
    Avatar
    Tabor38 . • vor 15 Stunden
    Der Begriff der Offenkundigkeit beschreibt einen Zustand, der für jeden nachvollziehbar ist und eine unumstößliche Wahrheit, die klar und unumstößlich fessteht. So gibt es also zu einer Offenkundigkeit keine alternativen Offenkundigkeiten. Jede weitere Offenkundigkeit, also jede Abweichung der einen Offenkundigkeiten würde eine falsche frühere Offenkundigkeit darstellen. Juristisch gesehen wäre jede andere Offenkundigkeit ein Zweifel der einen Offenkundigkeit.
    Beispielsweise der Sonnenaufgang der jeden Morgen statt findet ist offenkundig und für die Vergangenheit,wie auch die Zukunft nachvollziehbar.
    2

    Bearbeiten

    Antworten

    Teilen ›
    Tabor38 . WELT-Zeitgeschichte vor 14 Stunden Removed
    Was ich mich frage ist, wieso heute dies hier auf einem europäischen Server ist und in welchem Land genau? Sonst ist die Welt doch immer auf einem amerikansichen Server? Ah ja ist beantwortet. Deutschland.
    _______
    Wohlgemerkt zensiert: Das die BRD juristische Offenkundigkeit bekundet hat!
    Tabor38 . WELT-Zeitgeschichte vor 16 Stunden Removed
    Die BRD hat juristische Offenkundigkeit bekundet Herr Kellerhof.
    Na dann warte ich doch mal auf die genaue Dokumentation, die jedem Bundesbürger vor der Bekundung des Offenkundigkeit vorliegen musste.
    Übrigens die Frage, warum man allein in Dachau drei Generationen von Menschen drei verschiedene Versionen der Gaskammern darlegte, hat man mir nicht nur zensiert, sondern gleich noch aus dem Ordner raus gelöscht.
    Tja aber welche der drei Versionen ist denn nun die OFFENKUNDIGKEIT?
    Beachtet bitte: Es macht in der BRD KEINEN SINN MEHR SELBST AUSSAGEN zu diesen geschichtlichen Ereignissen treffen, da dies in GENÜGENDER UND JURISTISCH GEAHNDETER WEISE GESCHAH.
    Jetzt geht es darum, was die BRD mit den FAKTEN, die sie schuf, zu KONFRONTIEREN- MIT DEM RECHT ZU KONFRONTIEREN-
    und dann?
    Wie sagte ein berühmter italienischer Bayerntrainer? Ich habe fertig, Flasche leer.
    Antwort
    Arkor said
    03/02/2015 at 16:15
    danke für die Seite. Aber mal ganz dumm gefragt, dass wird nicht die offizielle Erklärung zur Offenkundigkeit die ich von Herrn Kellerhof anforderte, wenn ich mich mich nicht irre oder ?
    Auf jeden Fall hat mir Herr Kellerhof nicht die Dokumentation verlinkt, die die offizielle genaue Darstellung der Fakten und Grundlage für die Verurteilung der sogenannten in BRD-scheinbehördendeutsch “Holocaustleugner”, ist. Böse Sache…..wirlich böse Sache..
    Antwort
    Arkor said
    03/02/2015 at 16:23
    Tabor38 . • vor ein paar Sekunden Warte, dies wartet darauf, von DIE WELT genehmigt zu werden.
    Herr Kellerhof. Ich möchte Ihnen zuerst noch einmal danken, dass Sie direkt im Forum antworteten und in meinem Falle auch NICHT ANTWORTETEN UND KEINE OFFIZIELLE UND GENAUE DARSTELLUNG VERLINKTEN, DIE FÜR JEDEN SICHTBAR DIE OFFIZIELLE GRUNDLAGE FÜR DIE VERURTEILUNG DER SOGENANNTEN “HOLOCAUSLEUGNER” war.
    Anworten Sie also bitte mit einem klaren JA oder NEIN für jeden erkennbar, wie es sich rechtstaatlich klar gehört: Gibt und gab es eine solche GENAUE UND DA OFFENKUNDIG UNVERÄNDERBARE DOKUMENTATION, die die Grundlage FÜR DIE VERURTEILUNG NACH ART 130, zu Grunde liegt?
    Und wenn ja, wo?

    Bearbeiten

    Teilen ›
    Antwort
    Arkor said
    03/02/2015 at 16:32
    so und dann gleich noch mal die völkerrechtliche Erklärung dazu, dann haben wir da eine runde und zur juristischen Abarbeitung durch das völkerrechtliche Subjekt fertige Geschichte:
    Tabor38 . • vor ein paar Sekunden Warte, dies wartet darauf, von DIE WELT genehmigt zu werden.
    Herr Kellerhof. Ich möchte Ihnen zuerst noch einmal danken, dass Sie direkt im Forum antworteten und in meinem Falle auch NICHT ANTWORTETEN UND KEINE OFFIZIELLE UND GENAUE DARSTELLUNG VERLINKTEN, DIE FÜR JEDEN SICHTBAR DIE OFFIZIELLE GRUNDLAGE FÜR DIE VERURTEILUNG DER SOGENANNTEN “HOLOCAUSLEUGNER” war.
    Anworten Sie also bitte mit einem klaren JA oder NEIN für jeden erkennbar, wie es sich rechtstaatlich klar gehört: Gibt und gab es eine solche GENAUE UND DA OFFENKUNDIG UNVERÄNDERBARE DOKUMENTATION, die die Grundlage FÜR DIE VERURTEILUNG NACH ART 130, zu Grunde liegt?
    Und wenn ja, wo?

    Bearbeiten

    Teilen ›
    Antwort
    Arkor said
    03/02/2015 at 16:33
    So hier die völkerrechtliche Erklärung:
    Tabor38 . • vor 3 Minuten Warte, dies wartet darauf, von DIE WELT genehmigt zu werden.
    Das völkerrechtlicht Subjekt existierte und existiert durch seine natürlichen legitimen Rechtspersonen und in der Nachfolge, wie auch die Diese ihre UNVERÄUSSERLICHEN UND UNAUFLÖSLICHEN RECHTE aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    Wie auch die PFLICHTEN der DEUTCHEN NATÜRLICHEN RECHTSPERSONEN UNAUFLÖSLICH SIND UND ZU OBERST STEHEN.
    Das völkerrechtliche Subjekt wird nicht mittelbar, aber UNMITTELBAR VERTRETEN:
    Dies war eine ERKLÄRUNG UNMITTELBAR und IM NAMEN UND DER UNAUFLÖSLICHEN RECHTE DER DEUTSCHEN NATÜRLICHER RECHTSPERSON und gilt sowohl bei Zurückweisung, wie auch bei Zensur als öffentlich.
    Arkor said
    03/02/2015 at 17:07
    so und das ist dann der Abschluß: Für das völkerrechtliche Subjekt aufgenommen und im Namen und der unveräußerlichen Rechte der Deutschen festgehalten:
    Wir sind nicht in der Lage, Ihren Kommentar zu posten, weil Sie von DIE WELT blockiert wurden. Erfahren Sie mehr.
    Arkor said
    Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden.
    03/02/2015 at 17:10
    eine Antwort erhielt ich übrigens noch vor der Sperrung, immerhin der Sperrung völkerrechtlicher Mitteilungen im Namen und des Rechts der Deutschen:
    die ich hier weitergebe:
    WELT-Zeitgeschichte Tabor38 . • vor 7 Stunden
    Sehr geehrter “Tabor 38″,
    wenn ich Ihre Frage richtig verstehe, so möchten Sie wissen, ob bzw., von mir ein Dementi hören, dass es noch nennenswerte Bestände geheimgehaltener Akten zum Holocaust gebe, richtig? Nun, differenziert kann ich dazu folgendes sagen:
    1. Die Bestände des ITS in Bad Arolsen, die zwar nie verschlossen waren, aber besonderen Datenschutzregeln unterlagen, weil es sich um Opferdaten handelt, werden inzwischen sukzessive digitalisiert. Vor Ort waren sie, unter Berücksichtigung des deutschen Datenschutzrechtes, schon immer einsehbar, für Gerichte und Behörden sowieso, aber auch für Wissenschaftler.
    2. Dann gibt es die Akten des früheren BDC, die inzwischen in der Obhut des Bundesarchivs liegen. Auch hier gilt deutschen Datenschutzrecht, so dass man bei noch lebenden Personen oder solchen, die noch nicht 30 Jahre tot sind bzw. deren Geburt nicht 110 Jahre zurückliegt, dass sie in Berlin NICHT benutzt werden können. In solchen Fällen weicht man nach Washington aus, wo eine vollständige Filmkopie in den National Archives der USA in College Park frei zugänglich sind.
    3. Die Bestände in Yad Vashem und der Gedenkstätte Oswiecim sind meines Wissens vollständig benutzbar, und das schon seit vielen Jahren.
    4. Die für die Zeit 1939 bis 1945 grundsätzlich noch immer nicht geöffneten Vatikanischen Archive sind bereits Mitte der 1960er-Jahre auf Dokumente zum Holocaust hin durchgesehen worden; daraus ist eine elfbändige Auswahledition erschienen (Actes et documents du Saint Siège relatifs à la Seconde Guerre Mondiale), die man im netz abrufen kann http://www.vatican.va/archive/… .
    5. Ebenfalls noch verschlossne sind die Unterlagen des britischen MI6; es ist aber nicht davon auszugehen, dass hier relevante Akten zum Holocaust zu finden sind. Andererseits: Aus einem solchen Bestand stammt das spektakuläre Höfle-Telegramm, das die Opferzahlen der Aktion Reinhard belegte. VGl. Sie den guten engliscehn Wikipedia-Eintrag: http://en.wikipedia.org/wiki/H…
    6. Völlig offen ist natürlich, was sich noch in russischen Archiven befindet. Tatsächlich fehlen viele Unterlagen aus Auschwitz zum Beispiel, aber auch aus anderen KZs, die von der Roten Armee befreit wurden. Ob sie vernichtet wurden oder in die Sowjetunion verbracht, wissen wir nicht.
    7. Weitere möglicherweise noch unzugängliche Bestände sind mir nicht bekannt.
    Ihre Frage nach den Verurteilten in Sachen Völkermord kann ich im Moment nicht beantworten, weil ich dafür Zugriff auf meine Bibliothek brauche; ich bin aber nicht daheim, sondern im Büro. Es gibt genau Zahlen für die Bundesrepublik, und es gibt sogar zwei Sammlungen der Urteile in solchen Prozessen, herausgegeben von C. F. Rüther, einem holländischen Strafrechtler, wenn ich das richtig erinnere. Da besteht kein zusätzlich Aufklärungsbedarf, ist alles in juristischen und / oder zeithistorischen Fachbibliotheken zu bekommen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sven Felix Kellerhoff
    •arkor sagt:
    3. Februar 2015 um 17:31
    Dies sollte von möglichst vielen Menschen kopiert und gesichert werden.

    Reply
    1. 10.1

      arkor

      zwei Tage später trat übrigens Otto Schilly in einer Runde auf und forderte die Abschaffung des 130-er, da dieser nicht haltbar ist.

      Reply
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        @Arkor
        Ach was?
        Gehe mal mal die Stunde 1 und die Minute 18.
        Eine deutsche Geschichte – die RAF Anwälte.

        Daran kann man doch nur erkennen, wie bescheuert die doch alle sind.
        https://dghk-hh.de/assets/uploads/bilder/gauss.png
        https://i0.wp.com/images.slideplayer.org/2/862810/slides/slide_80.jpg
        Ich meine Horst Mahler hat seine Umerziehung ja noch begriffen und sitzt deswegen ja auch im Knast.
        Aber wie blöde man doch die Masse der Menschen machen kann, ist für mich einfach nur erschreckend.
        Was für eine beschissene Demokratie, die auf Gräuelpropaganda aufgebaut wurde.
        Also das die Masse so blöde ist, wundert mich nicht, ich brauch doch nur 10 Minuten fernsehen, was ich aber schon ewig nicht mehr mache.
        Gruß Skeptiker

        Reply
  17. 9

    Annette

    Dissidenten sind POLITISCH VERFOLGTE

    Reply
  18. 8

    Annette

    Ein Dissident ist jemand, der nach Wahrheit forscht und nicht seinen Mund hält, wenn die Regierung ihn deswegen als gefährlich stigmatisiert, der in Büchern, im Internet oder auf der Straße den Mund aufmacht und für Wahrheit und Recht kämpft. Und der deshalb leider sehr oft schikaniert oder diffamiert wird.

    Reply
    1. 8.1

      Sehmann

      Gitt, Josiah William (1884-1973), amerikanischer Zeitungsredakteur und Verleger: “Die wertvollsten Aktivposten der Menschheit sind die Dissidenten gewesen. Wäre es nicht der Dissident, der sich weigert, mit dem Gang der Dinge wie sie sind, zufrieden zu sein und darauf besteht, neue Wege zur Verbesserung zu suchen, hätte die Welt in der Tat wenig Fortschritt gesehen.” Gazette and Daily, 2. Februar 1957.
      MacLeish, Archibald (1892-1982), amerikanischer Dichter: ” ‘Der Dissident’ ist jedes menschliche Wesen in jenen Augenblicken seines Lebens, wenn es sich vorübergehend von der Herde trennt und selbständig denkt.” Aus: “In Praise of Dissent,” in The New York Times (16. Dezember 1956). Zit. nach The Columbia Dictionary of Quotations.

      Reply
  19. 7

    Skeptiker

    Mal eine Frage, ich glaube in der Bibel steht am Ende.
    Sein Haar ist wie weiße Wolle, und sein Blick ist wie ein flammendes Schert, und aus seiner Zunge, kommt ein zweischneidiges Schwert.
    https://i.pinimg.com/736x/7f/c6/77/7fc677bd12ea1eb20fd8261dae0d3785–trump-train-political-art.jpg
    Bezahlte Proteste gegen Trump: Wie George Soros den US-Präsidenten stürzen will.
    Am 23.01.2017 veröffentlicht

    Hier komplett.
    https://deutsch.rt.com/newsticker/56612-petition-weisses-haus-fordert-george/
    =================
    Fakt ist, Donald Trump ist gar nicht krank.
    Ablenkung vom Afrika-Shitstorm
    Arzt bescheinigt Trump „ausgezeichnete Verfassung“
    13.01.18 10:51 Uhr – 01:35 min
    Mit cholerischen Tweets und kuriosen Pressekonferenzen sorgt Donald Trump fast täglich für aufsehen. Schon lange gibt es Zweifel, ob der 71-Jährige fit genug ist für das Präsidentenamt. Ein Arzt gibt nun grünes Licht – doch die Kritik hält an.
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Arzt-bescheinigt-Trump-ausgezeichnete-Verfassung-article20229552.html
    Hier noch mal unserer Merkel-plan.
    Der MERKEL Plan ist George SOROS Plan für Europa (sub)
    Am 13.07.2016 veröffentlicht

    Also um die Wahrheit zu sagen, ich habe D. Trump eher gerne.
    Gruß Skeptiker

    Reply
      1. 7.1.1

        Skeptiker

        Komisch, nun geht es, fakt ist, eben ging es nicht und das schon über 3 Stunden.
        Ich komme mir vor wie ein Idiot.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.1.1

          arabeske654

          Was soll man dazu sagen?

        2. Skeptiker

          @Arabeske654
          Ich meine das Du Dich freust, das wusste ich schon vorher.
          Aber komme Du erst mal in mein Alter.
          Johnny Cash – Hurt HD 720p

          Zumindest klingt das wirklich gut, zumindest bei mir.
          Gruß Skeptiker

        3. Sehmann

          Das finde ich besser:

        4. arabeske654

          In Deinem Alter war ich schon, ich bin froh, das die Pubertät so weit hinter mir liegt.

        5. Skeptiker

          @Sehmann
          Na klar, fast jeder findet sich besser, wenn man noch jünger war.
          Als ich noch jung war, war ich mal Kopfgeldjäger.
          Spiel mir das Lied vom Tod – Der finale Showdown

          Aber im Alter, hat mich doch tatsächlich eine Kugel getroffen.
          Und das war echt scheiße, für mich.
          Gruß Skeptiker

        6. Skeptiker

          @Arabeske654
          Also ich bin ganz entspannt und ich war ja auch auf dem Mond.
          Aber irgendwann kam so ein komischer Typ zu mir und wollte Interview, was ich Ihn ja auch gab.

          Wars Du das, ich meine den ich fast erschossen habe?
          Ich Frage ja nur.
          Gruß Skeptiker

        7. arabeske654

          Nein, war ich nicht. Wie ich schon sagte, ich bin schon ‘ne Woche aus der Pubertät raus.

        8. GvB

          @Arabeske und @Skepti…Ihr zwei kommt mir manchmal vor wie Dick und Doof, oder Tom Saywer und Huckelberry Finn 🙂
          …Eure Altersklasse(n) hab ich schon hinter mir..
          jetzt stelle ich mich solangsam drauf ein, bei Bedarf “einen auf alterstarrsinnig oder dement zu machen” 🙂
          Mein Vorbild(Der hatte auch mein Sternzeichen)ist der Joopi Hesters..

          also immer schön authentisch bleiben..

        9. arabeske654

          Ja, in Ordnung. Ich bin dann Olliver Hardy.

        10. Skeptiker

          @Arabeske654
          Meinetwegen.
          Ich bin lieber er hier.
          Johannes Heesters – Für Jopie Heesters war Hitler ein guter Kerl

          Gruß Skeptiker

        11. Gernotina

          Für Skepti

        12. Gernotina

          Für Raumfahrtfreaks – was geht und was nicht geht, es sei denn, man hat eine ganz andere Technologie !

        13. Skeptiker

          @Gernotina
          Kommen bei Dir überhaupt noch meine Bilder an?
          Ich meine die ich über Picasa von Google Dir sende?
          Aus meiner Sicht, verstoßen diese Bilder ja nicht gegen die Persönlichkeitsrechte
          Weil sie Bilder sind ja nur Dir sichtbar.
          Aber ich habe noch mehr von solchen Bilden, ich meine als ich noch unterwegs war.
          Das war wohl im Jahre 2007, mitten auf der Reeperbahn.
          Eine echt versoffene Kneipe eben.
          Hier ein Uralt film, von Anfang der 70 er Jahre.
          Golden Boys auf St Pauli Teil 2

          Gruß Skeptiker

    1. 7.2

      logos

      Allzulange wird es Georgiboy ja nicht mehr machen. Was der veranstaltet, sind die letzten Zuckungen vor Nursery in Windeln.

      Reply
      1. 7.2.1

        Gernotina

        Könnte sein, dass ihm bald “die Luft ausgeht”.

        Reply
  20. Pingback: Monika Schaefer – BRD Denkverbote | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – juergenkamprath

  21. 6

    Tom Klein

    Als Tintenritter darf ich nicht kämpfen. Aber ich hab bock zu raufen und zu schubsen.

    Meine Zeit kommt..

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      @Tom Klein… immer diese Negermusik.

      Reply
      1. 6.1.1
        1. 6.1.1.1

          GvB

          …eben! Als hätten wir keinen angenehme europäische..moderne Mucke.

        2. Tom Klein

          Hat mein Opa auch gesagt als mein Vater seine erste Beatles oder Stones Platte gekauft hatte. Negermusik! lol!
          Bin halt in den Neunzigern groß geworden und hab mit den Ami kids, ähem, Pimpfe mein ich, Baseball gespielt.
          Ich meine mich an ein Kapitel im Wendig über Swing Musik im Frontradio zu erinnern.
          Die Jungspunde waren wohl damals auch nicht besser.
          Btw dit is ne Verarsche von nem Lied von Jay Z. ich find gut das die alt right (((?))) die Pop(((UN)))kultur nutzt um Leute zu triggern.
          Hier ist mal richtige Niggermucke! Jonny Rebel! Der singt fast nur über Neger. Ich finds saulustig!
          Müsst das ja nicht klicken.

          oder doch….?
          Habt Spaß!

        3. Skeptiker

          @Tom Klein
          Bei Deinem Opa waren die Instinkte eben noch nicht verkümmert.
          https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/9a/c4/4d/9ac44d5d78dfc5c22c004fc2b40988d3.jpg
          The Beatles – Live! at the Star-Club in Hamburg, Germany; 1962

          Oder hier, unglaublich sowas.
          The Beatles in Hamburg (26 June 1966)

          Theodor Adorno, Soziologe, Musikwissenschaftler und Komponist, „Philosoph“ ging als Emigrant im Auftrag des Tavistock Instituts und der Frankfurter Schule 1939 nach USA, um das Rundfunkforschungs-Projekt von Princeton zu leiten.
          Die Zielstellung dieses Projekts bestand darin, wie Adorno in der Einführung in die Soziologie der Musik formulierte, «eine Massen‘musik’kultur zu programmieren, und zwar als Art und Weise der massiven sozialen Kontrolle…“. „‘Die Rundfunkketten wurden zu Maschinen, die rund um die Uhr die vierzig größten Erfolgsschlager wiederholten’.“
          Die teilweise satanistisch geprägte Rock- und Pop-Jugendkultur, angefangen bei den Beatles, wurde von Militärpsychologen des TAVISTOCK-Instituts, der Frankfurter Schule und der CIA aufgebaut. Ziel: einen Absatzmarkt für Drogen und eine (LSD-) Gegenkultur zur vorhandenen Kultur zu schaffen, die bis Mitte der 60er Jahre noch vorherrschte – um die weisse abendländisch geprägte Kultur zu zerstören. In USA und Europa.
          https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/tag/beatles/
          Ohne Worte.
          Gruß Skeptiker

        4. Tom Klein

          Jau ich weiß. Alles unter Kontrolle. Alles? Ein kleines Volk leistet Widerstand!
          http://octobre.com/index.php?option=com_zoo&task=item&item_id=281&tmpl=component
          Jaaahaaa… Ich mag auch Asterix und Lucky Luke…
          bin doch kein verbohrter Eigenbrötler, der alles ausländische kategorisch ablehnt. Solangs Ausland bleibt und nicht “Du bist Deutschland” wird.

        5. Gernotina

          Ist der Rebel underground oder darf der seine Texte offen singen als Countrynummer ?

        6. Tom Klein

          Gernotina,
          Die US Amis haben eine Verfassung. Der Kann Singen was er will. Underground ist er weil er keine Overground Puplicity kriegt.
          Schon gewusst….?
          Die Nigger in Liberia haben eins zu eins die US Amerikanische Verfassung geschenkt bekommen.
          Ham se uns bösen Germanen nicht gegönnt.
          Schade eigentlich… andererseits müssen wir uns vieleicht mit Gewalt nehmen, was uns Zusteht.
          Frag besser die Rechtsabteilung. Die amerikanische Verfassung wird immer so hoch gelobt;
          N deutscher hat wohl weniger Rechte als n Liberianer Nigger.
          Oder ich laber Sh”””’T.
          Kann auch sein

        7. Tom Klein

          ps
          Antje Sophia is voll doof Alter!

        8. GvB

          @Tom Klein.. Nee, heisst ja nicht das sich alles ablehne. Z.B. Gospel-Songs oder die halbschwatte Aliciya Keys..

  22. 3

    arabeske654

    https://s32.postimg.org/6v59f2id1/f27_BRD.png
    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.
    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reply
    1. 3.1

      Anti-Illuminat

      Es ist mutig sich gegen Besatzertum aufzulehnen und gegen deren Lügen sich zu stellen. Noch bemerkenswerter ist es dann auch noch in dieses besetzte Land dafür zu reisen.
      https://i2.wp.com/fs5.directupload.net/images/160920/tt4ht96k.png

      Reply
    2. 3.2

      Ulysses Freire da Paz Junior

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen