Related Articles

0 Comments

  1. 28

    Ulysses Freire da Paz Junior

    http://robertmccusker.blogs.com/.a/6a00d8341cf3a353ef01543282445b970c-pi
    Wir trauern um den Verlust von Helden, während die Verbrecher, die sie zu ihrem Tod geschickt haben, ignoriert werden

    Reply
  2. 27

    Ulysses Freire da Paz Junior

    http://2.bp.blogspot.com/-7bEtOfM1UNE/VfzIxxE5d8I/AAAAAAAAcXI/3v3ACKZGQxs/s1600/HeikoMaas.jpg
    “Kommunismus hat nichts mit der Brüderlichkeit zu tun: es ist die Invasion des Hasses zwischen den Klassen. Es ist nicht die Versöhnung der Menschen, sondern ihre gegenseitige Vernichtung Ruy Barbosa de Oliveira * 5. November 1849 in Salvador da Bahia; † 1. März 1923 – war ein brasilianischerSchriftsteller, Jurist und Politiker.
    https://lupocattivoblog.com/2017/10/18/operation-unthinkable-churchill-gab-operation-unthinkable-in-auftrag/#comment-493389
    https://lupocattivoblog.com/2017/10/30/stewardess-in-jeder-maschine-aber-wirklich-in-jeder/#comment-493429
    https://openclipart.org/image/2400px/svg_to_png/168574/4286373-14655411-brandenburger-tor-orig.png
    Der Staat oder der Politiker der schlechten Gewissen hat, ist dekadent. Aufstrebende Politik scheut sich dessen nicht, daß sie Politik ist; dekadente Politik gibt sich als Religion, als Gesetz, als Moral, als Wissenschaft – kurzum als alles eher aus denn als Politik.
    Der Preis einer verzerrten Politik ist hoch anzusetzen. Ein Staat, der im Sinne einer verzerrten Politik geleitet wird, kann keinen Machtzuwachs gewinnen, denn sogar ein Sieg bedeute für ihn eine Niederlage. England hat allmählich während der dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts seine Souveränität an Amerika ausgeliefert, um seine verzerrte Politik weiter zu verfolgen, eine Politik, die der weltweiten Aufrechterhaltung des Status quo aufgeopfert worden ist.
    Als Baldwin im Jahre 1936 ankündigte, daß er niemals die englische Kriegsflotte einsetzen würde, wenn er sich nicht vorher mit Amerika beraten hätte, unterrichtete er damit die politische Welt in eindeutiger Weise davon, daß das Ende der englischen Unabhängigkeit eingetreten und die englische Souveränität an Amerika übergangen sei.
    Unabhängigkeit bedeutet, daß man allein handeln kann. Souveränität bedeutet den Zustand, in dem man niemanden verantwortlich ist. Weder Unabhängigkeit noch Souveränität waren Eigenschaften der englischen Regierung die den zweiten Weltkrieg mit der Kriegserklärung an Deutschland im September 1939 begann. Diejenigen Völker und Gebiete innerhalb eines Staates Systems, die selbst nicht souverän sind, geraten aus organischer Notwendigkeit in die Sphäre der Souveränität einer andern Macht, welche souverän ist.
    Wenn eine Macht keine Entscheidung treffen kann dann ist sie nicht als Macht anzusehen.
    Es war der ganzen Welt offensichtlich, daß eine Niederlage Deutschland durch England, wenn sie eingetreten wäre, die Machtstellung Englands nicht vergrößern könnte. Der ganzen Welt mußte es klar sein, daß England nicht aus eigenen Initiative heraus einen Krieg gegen Deutschland bis zum endgültigen Sieg bringen konnte. weder mit den Resten des früheren Empires noch mit den übriggebliebenen, abhängigen Gebieten von Frankreich und Polen war ein englischer Sie über Deutschland offensichtlich möglich. Notwendigerweise muß angenommen werden, daß was die ganze Welt wüßte, auch den offiziellen Regierungsstellen in England bekannt gewesen ist.
    Nichtsdestoweniger begann England einen Krieg gegen Deutschland im September 1939.
    Nach der amerikanischen Kriegserklärung vom Dezember 1941 gab man offiziell in England zu, daß das Hauptstreben der englischen Kriegspolitik darin bestand, amerikanische militärische Hilfe zu gewinnen. Was aber nicht zugegeben worden war, aber damals ebenso offenkundig feststand, war, daß Englands Kriegserklärung gemacht worden ist
    1. In vollständigen und uneingeschränkten Vertrauen auf Amerikas Hilfsleistung in jeglicher Form.
    2. In der Durchführung einer Politik, die in Washington festgelegt war und in keiner Weise die Fortsetzung einer englischen nationalistisches Politik bedeutete.
    Die Tatsache steht fest, daß es nur 2 Mächte in der Welt als Nutznießer dieser Politik gibt: Rußland und Amerika. Die lokale Regierung in London begünstigte ungewollt Rußland, aber sie arbeitete vollbewußt unter dem Druck von Washingtons Regie genau noch dessen Anordnungen.
    Das Militärische ist lediglich eine Waffe des Politischen und muß ihm dienen. Wenn militärisches Denken das politische Denken beherrscht, kann daraus nur Unheil entstehen. „Gewinne den Krieg“ kann niemals der Ausdruck einer Politik sein, denn Politik befaßt sich mit der Auswahl des Feindes, der Bewegung der Machtströme , je nachdem sich der Krieg entwickelt, und mit dem ständigen Abwägen aller Ereignisse, der inneren und äußeren, nach dem Maßstab der nationalen Interessen. Wenn die Losung „Gewinne den Krieg“ den Rang einer politischen Äußerung, wie in Amerika während des zweitens Weltkrieges erhält, dann will sie nur sagen, daß es dabei keine Politik gibt, denn militärisches Denkens ist einfach kein politisches Denken. Einen militärischen Kampf zu gewinnen ist das ständigen Streben jeglichen militärischen Denkens. Das entsprechende Streben des politischen Denkens geht darauf aus mehr Macht zu gewinnen.
    Die polnischen offiziellen Persönlichkeiten von 1939 waren nach dem ersten Sinne politisch töricht. Eingeschlossen von zwei Großmächten, welche soeben einen Nichtangriffspakt geschlossen hatten, zogen sie es dennoch vor, in einen Krieg einzutreten der für sie nur das unmittelbare und für immer gültige politische Auslöschen in der letzten, erwünschten Form bedeuten sollte. Landesverrat und politische Torheit sind eng miteinander verwandt; in der Londoner Proklamation hieß es: „Verrat ist nichts anderes als Unfähigkeit, wenn er fest bleibt“.
    Ein Individuum mag in der Lage sein, seine persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse durch einen Verrat zu verbessern, aber keine Gruppe innerhalb eines Landes, keine Klasse, kleine organische Schicht irgendwelcher Art ist je imstande, die Machtstellung eines gesamten Landes durch einen groß angelegten Verrat zu verbessern. In diesem Sinne bedeutet jeglicher Verrat politische Torheit.
    Die englischen offiziellen Persönlichkeiten von 1939 waren im zweiten Sinn töricht, indem sie durch das totale Fehlen einer Konstatierung der größeren Machtströmungen und ebenso durch das vollständige Fehlen eines staatsmännisches Gefühle für die Definition des Feindes. Der Feind ist der Staat, den man besiegen kann, wenn man zugleich bei diesem Prozeß mehr Macht gewinnen kann.
    Auf diese Weise ist, wenn man sich einen Feind auswählte, dessen Niederlage sich als so kostspielig ausweist, daß man sogar den Verlust einer größeren Macht anderswo in Kauf nehmen muß, sogar ein Sieg über einen solchen Feind, eine politische Niederlage zu nennen.
    Diese englischen offiziellen Beamte gingen an die diplomatische Vorbereitung des zweiten Weltkrieges nach erprobten Richtlinien heran: sie versuchten Deutschland zu isolieren, sie schlossen Kriegsbündnisse (die „Friedensfront“) mit Deutschland Nachbarn wo immer es möglich gewesen ist. Sie rechnete mit amerikanischer Hilfe, verließen sich auf die Ausführungen des Washington Regimes , sie vermuteten daß dieses im Stande sein würde, Amerika in den Krieg zu führen, entgegen Amerikas geopolitischer Isolierung, entgegen der einmütigen Opposition der amerikanischen Bevölkerung, entgegen dem Widerspruch zwischen der Intervention und dem nationalen Interesse Amerikas und endlich entgegen der fundamentalen geistigen, völligen Gleichgültigkeit Amerikas auch angesichts eines siegreichen Krieges gegen Europa.
    Die einzige Frage, die sie als erste zu stellen versäumte, war: Welches ist das politisches Ziel? Oder in anderen Worten ausgedrückt: Inwieweit wird Englands Macht durch einen erfolgreichen Krieg Amerikas gegen Deutschland vergrößert können?
    Das Versäumnis dieser Fragstellung hatte die totale Niederlage Englands zur Folge. Wäre diese Frage je gestellt worden, dann wäre es selbstverständlich gewesen, daß weil England allein diesen Krieg nicht gewinnen konnte – jegliche Machterweiterung, die sich aus eine Niederlage Deutschlands ableiten läßt, Amerika oder einer andern Macht zugutekommen würde. Die endgültige Erklärung der Selbstmordpolitik des englischen Regimes von 1939 – sie wurde den ganzen Krieg hindurch fortgesetzt – hat verschiedene Wurzel und wird den Gelehrten und Archivaren noch viel zu schaffen machen. Zuerst muß man die offensichtliche und wichtige Tatsachen festlegen, daß politische Torheit allein damit nicht belastet werden kann d.h. daß einige Regierungsmitglieder bewußt und überlegt eine Politik verfolgten, die durchaus nicht englisch, sondern nur antideutsch gewesen ist. Zweitens ist die Tatsache festzuhalten, daß mehrer Mitglieder dieses Regimes nicht Mitglieder der offiziellen Regierung waren, ja sogar nicht einmal Mitglieder des englischen Organismus. Drittens ist die folgende Tatsache die größte und wichtigste: mit Joseph Chamberlain ist die englische traditionsreiche Politik zu Grabe getragen worden: die nachfolgenden Staatsmänner waren von geringerer Befähigung, Klassenkämpfer wie Lloyd George und McDonald, reine Egoisten, imstande jeglichen fremden Einfluß zu vertreten, wie Churchill und Eden, sogar besessene Psychopathen wie Duff Cooper.
    Wie lächerlich wirken jetzt rückwärtsblickend die Anstrengungen der Offiziellen in London während der Periode 1939 bis 1941; sie bemühten sich Amerika in den Krieg zu zerren!!! In Wirklichkeit war der Krieg von Anfang bis zu Ende eine Schöpfung des Washingtoner Regimes, er konnte, wenn er erfolgreich zu Ende gegangen wäre, als Erfolg eine Machtübernahme für dieses Regime oder für eine dritte Macht bedeuten, aber in keinen Fall für England. Die englische Nation war in den Krieg als Vasall gezwungen worden, dem man diesen Gedankengang eingeredet hatte, daß er unabhängig handle, und er kann aus diesem Krieg mit allen Eigenschaften einer Kolonie heraus, es fehle nur die abschließende, legalistische Formulierung. Diejenigen, die in London Regime an der Spitze saßen, die ehrenhafter, wenn auch töricht waren, gedachten Amerika für ihre Zwecke zu gebrauchen, während sie gerade durch ihre Bemühungen in dieser Richtung für die Machtgelüste des Washington Regimes gebraucht wurden.
    „Eines Tages entdeckten sie – die kulturellen Außenseiter – bei diesen Ausländern ein Nachlassen des Willens zu befehlen, sie begannen für sich selbst über die Möglichkeiten des Angriffes und des Sieges nachzudenken. „ O.Spengler
    Trotz des örtlichen nackten militärischen Sieges der Amerikaner verlor die westliche Zivilisation, im metapolitischen Sinne, den Krieg gegen Japan.
    Deutschland und Italien waren als Nationen dazu bestimmt, von der Ankunft einer neuen Zeit, also der der Absoluten Politik erdrückt zu werden, bevor sie noch die reife politische Phase ihrer Existenz hatten durchleben können. Unähnlich Frankreich, Spanien, Österreich und England sind diese zwei Nationen innerlich lebendig d.h. Nation-Idee, ihre nationale Aufgabe ist nicht erfüllt.
    Spanien erfüllte sich vor dem Zeitalter des Nationalismus, Frankreich und Österreich während dieser Zeit, England und das Zeitalter des Nationalismus liefen zusammen ab, und Deutschland und Italien müssen sich erst nach dem Zeitalter des Nationalismus erfüllen. So werden sich diese zwei Nation-Ideen nicht in einer nationalistischen Form im alten Sinne dieses Wortes erfüllen. Sie werden sich als Hüter des europäischen Schicksals erfüllen, und die neue Nation-Idee, Kultur-als-Nation, wird das Instrument ihrer Erfüllung sein.
    Als politische Einheiten sind Deutschland und Italien natürlich tot. Es liegt jenseits aller Möglichkeiten, daß das eine oder das andere Land je wieder souverän werden könnte. Beide stehen im Schatten Amerikas und Rußlands, der über ganz Europa liegt. Aber die deutsche und italienische Bevölkerung besitzen die Instinkte, die allein eine Rolle in der Geschichte garantieren. Die drei großen Instinkte, auf denen alle Macht ruht, sind: der absolute Wille zur Selbsterhaltung, zur Vermehrung und zur Machterweiterung. Der erste und letzte Instinkt beschreibt überpersönliche Organismen direkt, der zweite nur indirekt durch die Menschen im Körper höherer Organismen. Eine Nation, die fremde Truppen bewillkommnet, ist nicht länger lebensfähig – so etwas ist durch den absoluten Selbsterhaltungstrieb unmöglich gemacht, der die Unterwerfung gegenüber jedem anderen Organismus, ob „Freund“ oder „Feind“, ausschließt.
    Eine Nation in zahlenmäßigem Absteigen ist tot. Die Größe der Bevölkerung ist das Resultat der nationalen Aufgabe. Individuelle und familienmäßige Sterilität ist ein Anzeichen für die nationale Auflösung. Eine Nation die nicht mehr nach Macht und Besitzungen strebt, liegt im Sterben, und die tatsächliche Verzichtleistung auf Macht – auch durch verräterische Churchills ist nationaler Tod, denn eine lebende Nation kann einfach ihre Macht nicht aufgeben.
    Die große nationsformende Ethik dieser Phase europäischer Geschichte ist die preußisch-deutsche Idee des ethischen Sozialismus. Nur diese lebendige, unaussprechbare Idee kann das europäische Imperium formen, den Schatten von außer-europäischen Kräften bannen und das Imperium des Westens zur Erfüllung seiner Weltmission führen. Durchdrungen von der neuen Ethik und frei von kleinstaatlichen Nationalismus des 18. Jahrhunderts wird sich Europa aus dem Abgrund als Einheit erheben, oder es wird überhaupt nicht wieder aufsteigen. Dies bringt uns zur Formulierung Deutschlands zu Europa.
    https://teutonenherz.wordpress.com/2015/03/11/rotes-kreuz-expose-judisch-holocaust-hoax-internationale-rote-kreuz-irc-dokument-bestatigt-271-tausend-nicht-6-millionen-in-konzentrationslager-starb/
    Weil Deutschland die letzte Überlebende Nation Europas mit inneren gestaltenden Möglichkeiten ist, wurde es identisch mit Europa. Da das Schicksal Europas zugleich jenes des Imperiums ist und da die einzige Form, die es annehmen kann, eine autoritär-sozialistische ist, wird Preußen-Deutschland zum Hüter des Schicksals des ganzen Westens. Dies ist eine organische Tatsache, und ist ganz unabhängig von menschlicher Logik oder Wünschen. Das Schicksal arbeitet mit dem, was vorhanden ist, und nicht mit dem, was unzufriedene Greise wollten, daß es wäre.
    Diese Beziehung wurde durch den zweiten Weltkrieg bestätigt. Während dieser Krieg andauerte, gab es eine Macht gestützt auf Europa. In dem Augenblick, wo die europäische Phase des Krieges aufhörte, gab es keine Macht mehr in Europa – alle Machtentscheidungen wurden in Washington oder mit Washington Erlaubnis gefällt. Mit der Kapitulation Japans wurde die politische Macht der Welt zwischen Moskau und Washington aufgeteilt. Der deutsche Widerstand gegen die amerikanisch-russische Invasion war kein Nationalismus des 19 Jahrhunderts, da die ganze kultur-tragende Schicht Europas in diesem Kampf auf europäischer Seite teilnahm und Truppen für den Kampf nicht nur aus deutschsprechenden Gebieten allein, sondern freiwillig aus allen Gebieten Europas kamen.
    Die Nationalisten des 19. Jahrhunderts sind heute die Werkzeuge der Besatzungsmächte, die die alte Maxime ‚divide et impera‘ befolgen. Der Fortschritt der Geschichte hat die Bedeutung dieser alten Worte zerstört, und eine dynamische Politik wird sie ihrer eigenen Worte berauben. Welcher Europäer wagt es offensichtlich zu Gunsten der amerikanischen Besetzung von Europa zu sprechen? Oder wer erklärt sich gegen Europas organische Vereinigung und gegen sein Wiedererstehens als eine souveräne Einheit von Kultur – Staat – Nation – Volk – Rasse?
    Ein letztes Wort über die Beziehung Deutschlands zu Europa: die Übernahme der deutschen, formativen Ethik des autoritären Sozialismus durch ganz Europa bedeutet natürlich das automatische Verschwinden Deutschlands in alten Sinn der Kleinstaaterei die Anglisierung Europas im 19. Jahrhundert bedeutet nicht die Europäisierung Englands, denn dies war die Zeit der Kleinstaaterei, aber mit dem Ablauf dieser Zeit bedeutet die ethische Germanisierung Europas gleichzeitig die Europäisierung Deutschlands. Kleinstaaterei ist in Deutschland und anderswo tot. Europa wird eine preußisch-ethische oder überhaupt keine Zukunft haben. Entweder wird der autoritäre Sozialismus seinen historischen Sieg durch die Vertreibung der Äußeren Kräfte und durch die Befreiung Europas von seinen Feinden erringen, oder aber Europa wird für immer in chinesische Zustände versinken. Entweder wird sich Europa in dieser ethischen Idee vereinen oder es wird immer eine Sammlung von Provinzen bleiben, über die äussere Mächte ihre Beutekriege führen werden.
    Ausschnitt aus dem Buch „Der Feind Europas“ von Ulik Varange, erste Auflage 1953

    Primär ist russischer Bolchewismus eine Methode, um das religiös- barbarische Rußland zu verpolitisieren. Daß Rußland den Marxismus als Exportartikel verwendet, ist einfach eine politische Torheit, es besteht ständig die Möglichkeit daß man ihn wegen seinere totalen Unwirksamkeit eines Tages beiseitelegen wird.
    Für Europa besteht ein wichtiger Vergleich in folgendem: der Bolschewismus von Amerika-Judentum ist die instinktive Zerstörung des Westens durch primitive, antikulturelle Ideale (Frieden, Behaglichkeit, Sicherheit, Abschaffung der Individualität), durch Übertechnisierung, durch Aufzwingen von kultureller Verzerrung und durch ein Regime von Kulturverzögerung: Rußlands Bolchewismus sucht die Zerstörung des Westens im Geiste von panslawistischer Religiosität zu erreichen, d.h. durch die Russifizierung der gesamten Menschheit.
    Somit stellt der Bolschewismus von Amerika-Judentum eine wirkliche geistige Gefahr für den europäischen Organismus dar. In jedem Punkt stößt die amerikanisch jüdische Geistigkeit auf eine schwache Stelle der europäischen Seele: auch in Europa gibt es eine Schicht, die Schicht des Michels, das innere Amerika, welches von dem antikulturellen, rein animalischen, amerikanischen Ideal von Frieden, Sicherheit, Behaglichkeit und Abschaffung der Individualität bewegt wird; auch in Europa gibt es eine organische Ebene der Bevölkerung, welche die Kultur durch Maschinerie ersetzt möchte; auch Europa kann ein kulturverzerrende Regime aufgezwungen werden, wenn nötig durch amerikanischen Bajonetten; in Europa existiert auch eine Kulturverzögerung, sie kann durch die Diktatur, der amerikanisch-jüdischen Symbiose identifiziert werden.
    Es gibt in Europa immer noch den Cato-Typys, sogar mitten in diesem Zeitalter der Absoluten Politik – du kannst ihn trüben Auges über demokratische Ideale schwatzen sehen, während der Barbar und der Kulturverzerrer die heilige Erde des Westens besetzen. dieser Cato des 20. Jahrhunderts zieht es vor, die westliche Kultur zu vernichten, anstatt endgültig das Kauderwelsch der demokratischen Idealen auf den Kehrrichthaufen der Geschichte zu werfen, wo der Leichnam der Demokratie liegt, stinkend und ranzig nach der Verwesung eines halben Jahrhunderts.
    Seite 145 von dem Buch „Der Feind Europas“ von Ulik Varange, erste Auflage 1953

    Reply
    1. 27.1

      Skeptiker

      @Ulysses Freire Da Paz Junior
      Irgendwie ist die Frau, die diese Videos macht, wirklich begabt.
      Dank der Antifa wurde sie Seite von Hans Bolte entfernt, weil die Seite angeblich zum Rassenhass aufruft.
      http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php
      Hier die Hauptseite
      http://web.archive.org/web/20140602164348/http://www.hansbolte.net/
      Hier einige Zitate zum 2 Weltkrieg.
      http://web.archive.org/web/20140602164257/http://www.hansbolte.net/daww.php
      Aber wegen einer Beschwerde der Antifa, wurde die Seite aus der Google Suche entfernt.
      Die Deutschen – HASSER

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 27.1.1

        Skeptiker

        Oder hier.
        https://i1.wp.com/2.bp.blogspot.com/-7bEtOfM1UNE/VfzIxxE5d8I/AAAAAAAAcXI/3v3ACKZGQxs/s1600/HeikoMaas.jpg
        Am Meinungs- PRANGER —- RE-UP

        Also ich finde Jasinna echt klasse.
        So sieht Sie wohl ohne Verkleidung aus, obwohl ich das nicht bestätigen kann.
        http://colchide.com/wp-content/uploads/laetitia-casta-5.jpg
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 27.1.1.1

          Skeptiker

          Zumindest würde ich Jasinna gerne Küssen, aber in der virtuellen Welt ist ja ja nun mal eher schwerlich.
          Leider.
          Gruß Skeptiker

        2. Skeptiker

          Aber ich muss mir echt eingestehen, weil ich bin manchmal gar nicht so richtig bei der Sache, weil ich zeitlich gerade hier war.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/10/10/falsche-argumente-oder-wie-die-umerziehung-fruchtet/#comment-35571
          Und umgekehrt habe ich mir gerade meine Haare geschnitten, weil das kann ich schon selber, ich brauche nicht zum Friseur.
          Danach habe ich meine Haare mit ein Beutellosen Staubsauger weg gesogen.
          Ich bin immer begeistert, was der Staubsauger so alles wegsaugt.
          Zumindest habe ich ein leichtes, wenn er eine 2 € Münze auch wegsaugt usw.
          Das dann doch noch rauszufiltern, weil man sieht das ja, was sich da nach dem Saugen alles sich befindet.
          Was für ein geiler Sauger, 1400 Watt, der zieht echt alles weg und das für 70 €
          Gruß Skeptiker

  3. 26

    Ulysses Freire da Paz Junior

    https://www.derfunke.ch/htm/wp-content/uploads/2017/04/Bildschirmfoto-2017-04-14-um-20.35.47-1180×650.png
    Vier Revolutionen in der Geschichte, in verschiedenen Ländern, verdienen es, ihnen unsere besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Die Untersuchung und der Vergleich der Methoden, die in diesen Aufständen verwendet wurden, werden die Ähnlichkeiten zwischen ihnen aufzeigen, sowie einige Fortschritte in den Methoden bei jeder nachfolgenden Verwirrung.
    Wie bei jeder anderen schwierigen Bemühung wurde in dieser Angelegenheit nicht sofort Vollkommenheit erreicht. Die Revolutionen, die wir betrachten werden, sind solche, die 1936 in England, Frankreich, Rußland und schließlich in Spanien stattfanden.
    Übersetzte Auschnitt aus IV. KAPITEL von http://www.duel.ru/publish/ramsey/revolutions_metods.htm  VERARBEITUNG REVOLUTIONÄRER METHODEN auch hier http://rubooks.org/book.php?book=10738&page=11 ihre UNENTBEHRLICHE DIDATIK erreichbar und fortgesetzt wird http://www.duel.ru/publish/ramsey/juish_war.htm
    Den Haß des Proletariats hält Lenin nicht nur für notwendig, sondern bezeichnet ihn als edel. „Der Verfasser des Briefes ist von edelstem proletarischen Haß gegen die bürgerlichen ‚Klassenpolitiker‘ erfüllt (einem Haß, der jedoch nicht nur den Proletariern, sondern auch allen Werktätigen, allen, um einen deutschen Ausdruck zu gebrauchen, ‚kleinen Leuten‘ nahe und verständlich ist). Dieser Haß des Vertreters der geknechteten und ausgebeuteten Massen ist wahrlich ‚aller Weisheit Anfang‘, die Grundlage einer jeden sozialistischen und kommunistischen Bewegung und ihrer Erfolge“ > Lenin über einen Brief des britischen Kommunisten Gallacher in seiner Schrift von 1920: ,,Der ‚linke Radikalismus‘ …“, S. 725
    Quelle https://books.google.se/books?id=eH7LBgAAQBAJ&pg=PA72&lpg=PA72&dq=REVOLUTION%C3%84RER+METHODEN&source=bl&ots=jrtCsFnYax&sig=k6p4sJUDHuDFXWVHUeanxH_x9Hg&hl=pt-BR&sa=X&ved=0ahUKEwjF6vqanJvXAhWnIpoKHbd7DGAQ6AEIJjAA#v=onepage&q=REVOLUTION%C3%84RER%20METHODEN&f=false

    Reply
  4. 24

    Gernotina

    Es reicht noch nicht mit der “Tolleranz”, es muss immer noch einer draufgesetzt werden !
    https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/10/21/kuenstlerin-laesst-sich-mit-hundezellen-befruchten-und-wird-ausgezeichnet/

    Reply
  5. 23
  6. 22

    arkor

    So weit ich weiss arbeiten eine hohe Anzahl an Illegalen als Wachpersonal bei den Illegalenheimen, insbesondere aus dem Bereich von Kinderschänderkulturen:
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/berlin-sicherheitsleute-sollen-fluechtlinge-zur-prostitution-vermittelt-haben-a-1174514.html

    Reply
    1. 22.1

      Skeptiker

      @Arkor
      Ja die armen Flüchtlinge, kaum glauben Sie, hier in Sicherheit zu sein, werden die wohl an Deutsche Frauen vermittelt.
      https://68.media.tumblr.com/90b33cb67cd798707156d2284648d954/tumblr_ow8jrhMUMj1woezklo1_500.gif
      Asylanten putschen gegen Grüne

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 22.1.1

        Lena

        “”Ja die armen Flüchtlinge, kaum glauben Sie, hier in Sicherheit zu sein, werden die wohl an Deutsche Frauen vermittelt.””
        Ob das blutsdeutsche Frauen sind… ?

        Reply
        1. 22.1.1.1

          Skeptiker

          @Lena
          Extra in Klammern, wegen der Freizügigkeit, ich meine des Hintergrund-Bildes von Josef Stalins
          Sieht so eine Deutsche Frau aus?
          Und dann trägt sie noch den Judenstern.
          (https://tangsir2569.files.wordpress.com/2010/10/claudia-roth.jpg)
          Was soll man dazu noch sagen?
          Claudia Roth erklärt uns den B1-Level

          Gruß Skeptiker

    1. 21.1

      arkor

      709 Abgeordnete inzwischen….lach schon bald mehr Überhangmandate als normale……..
      Was für eine bodenlose Farce…..

      Reply
      1. 21.1.1

        x

        x
        Nur das chinesische Parlament, für ca. 1.300.000.000 Menschen hat über 1000 Insassen.
        Die Firma BRD braucht für 60.000.000 Deutsche und rund 20.000.000 Andere (wird kolportiert) über 700 Insassen.

        Reply
  7. 20

    michelsigg

    Tolerant, ein Wort von vielen, das in dem heutigen Globalensystemmanipulierten Welt wie ein Fremdwort klingt. Menschlichkeit ist der Überbegriff von Tolerant, Herzlichkeit, Dankbarkeit etc. auf der Gefühlsebene der eigenen Denk und Lebensweise. Egal welcher Partei oder Vereine man abgehört, oder Partner man hat, Toleranz fängt bei sich selber an, nur wer sich selber akzeptiert und toleriert wird dies zu anderen Menschen tun können. Alles andere wird durch Vereine oder Politische Parolen, Medien und deren Meinungen beeinflusst und zum teil zu intoleranz führen gegenüber andersdenkende. Jeder sollte seinen Weg gehen den er für Richtig hält. Man wird staunen, mit nur wenig mehr Menschlichkeit, was alles zu erreichen ist und wieviel mehr zurück kommt im Leben. Das Tunneldenken wird einem nicht weit bringen und frûher oder später wieder einholen. Seit offen und glaubt an euch und träumt nicht das Leben, sondern lebt den Traum in der Realität.
    schöne Grüsse
    Michel Sigg

    Reply
  8. 19

    arkor

    ein schlechter Tagesartikel:
    Tolerare kommt von Ertragen. Was nichts anderes heißt, als dass man Dinge duldet, die man eigentlich nicht dulden sollte oder sogar dürfte.
    Genau die Situation haben wir nun auch hier im Deutschen Reich…..wir ertragen Dinge, die man nicht ertragen sollte und die äußerst schädlich für Kind, Frau und Mann, die Familien, das Volk, das Vaterland sind und darüber hinaus sogar für den Kontinent Europa und die Menschheit insgesamt.
    Das VORURTEIL kommt nicht von ungefähr, sondern ist VATER DER VORSICHT!
    Das Vorurteil kann ja beiseite geräumt werden, in dem sich derjenige oder diejenigen dementsprechend benimmt um irgendwann einmal Teil einer Gemeinschaft zu werden, wenn er dies anstrebt. Aber das ist eine reine Bringschuld.
    zitiert:
    Um als eine Einheit und Gemeinschaft zusammenleben und evolutionieren zu können, müssen wir alle unsere Mitmenschen als gleichwertig zu uns selbst annehmen und uns in unserer Evolution zum wahren Menschsein gegenseitig behilflich sein.
    Wie kommt man zu so einer Behauptung und noch besser, wie kann man sie in den Raum stellen, ohne es zu belegen?
    weiter zitiert:
    Wir sollten alles Leben als absolut gleichwertig anerkennen und ehrwürdigen……
    wieso sollten wir das? Wieder in den Raum gestellt ohne Ableitung………
    Wenn alles Leben gleichwertig ist, kann es weder ein höheres Leben, noch eine Evolution dahin geben, Herr Wolff, wie in gleichem Atemzug behauptet wird. Also schlichter Unsinn und Gutmenschenunsinn.
    Selbstverständlich URTEILE ICH und selbstverständlich BEWERTE ich und selbstverständlich schaue ich SEHR GENAU HIN, was ich als Grundlage meiner Bewertung heranziehe.
    Danke Maria für den Gutmenschenunsinn, der damit, denke ich, ins rechte, nämlich schlechte Licht gerückt ist.

    Reply
    1. 18.2

      Quelle

      @ Arabeske 654 .Er ist sehr gut, ich kenne seine Vorträge. Ja, das wären wirkliche Lösungen.
      R.Steiner har vieles im voraus gesehen. Schiller postulierte ja auch den Aufbau von INNEN, wobei er ja die Anbindung an Gott gemeint hat.
      Jean Paul tat kund..Das Gebiet der geistigen Atmosphäre den Deutschen..
      H.Hesse ist bekannt in allen Ländern. Die Stadt Calw hat ihm zu Ehren, obwohl er ja zu Lebzeiten dort gar nicht angesehen war, ein Symposium veranstaltet.
      Die ganze Welt kam, internationale Gäste, und die Stadt platzte aus allen Nähten…war einfach unbeschreiblich
      überall habt ihr Gott ….gesucht
      In dir selbst ist eine Ruhe und ein Heiligtum, in welches du dich jederzeit zurückziehen und ganz du selbst sein kannst.
      H.Hesse
      https://youtu.be/Ou0J6qgN5Vg

      Reply
  9. 17

    hardy

    Noch so’n Stuss
    “Waffentragen erhöht die Mordrate” – sollte man das tolerieren?
    https://heimdallwardablog.wordpress.com/2017/10/22/gra-fake-news-waffentragen-erhoeht-die-mordrate/

    Reply
  10. 16

    hardy

    ACHTUNG FAKE NEWS MIT FREIMAURERLOGENZAHL 11 CODIERT!!! ++++ Reichsbürger-Prozeß: Wolfgang P. muß für Polizistenmord in Georgensgmünd lebenslang in Haft
    ACHTUNG FAKE NEWS MIT FREIMAURERLOGENZAHL 11 CODIERT !!!
    Aus dem Hinterhalt habe er an jenem Morgen 11(!!!) Mal auf die Beamten geschossen –
    https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2017/10/23/reichsbuerger-prozess-wolfgang-p-muss-fuer-polizistenmord-in-georgensgmuend-lebenslang-in-haft/
    Bitte seid so tolerant und lest das – als Belohnung gibts danach noch ein Rezept für die einzig wahre Spaghetti
    https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2017/10/23/originalrezept-spaghetti-carbonara-die-einzig-wahre-carbonara/

    Reply
    1. 16.1

      arkor

      ich wäre mal ein wenig vorsichtig mir den Zahlen, denn alle Seiten, sowohl die guten wie die schlechten benutzen die selben, wenn sie ein höheres geistiges Wissen haben und das gleiche gilt für die Symboliken.
      Das Wissen um die heilige Geometrie etc….sagt nur, dass der-diejenige Kenntnisse haben, die andere vielleicht nicht haben.

      Reply
      1. 16.1.1

        arkor

        in dem Falle allerdings ist es angebracht. Meine Bemerkung ist allgemein zu sehen. Das Wesen der Dinge ergründen.

        Reply
    2. 16.2

      arkor

      Wie soll man dies deuten? Das dies ein Scheinprozess mit einem symbolischen Urteil wäre? Gut möglich im Doppeldeutsch der alliierten Mandatler, welche sich als Staat bezeichnen, hier aus dem Spiegel zitiert:
      Urteil in “Reichsbürger”-Prozess
      Ein “wahrhaftiger Mensch”, ein Mörder
      Elfmal drückte Wolfgang P. ab, ein Polizist starb im Kugelhagel: Vor einem Jahr eskalierte ein SEK-Einsatz gegen den “Reichsbürger von Georgensgmünd”. Nun fiel das Urteil – es hat Symbolkraft.

      Reply
    1. 12.1

      Skeptiker

      @Arabeske654
      Also das Video gefällt mir.
      Der Nazi-Vorwurf
      169 Aufrufe
      Domuitio Germaniae
      Am 23.10.2017 veröffentlicht
      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 12.2

      Ulysses Freire da Paz Junior

      Mir kommt dabei folgender Ausspruch von Nietzsche in den Sinn : “Die Geschichte Israels ist unbestimmbar und typisch, was die Entartung der menschlichen Werte betrifft. Die Juden haben ein zu ihrem Leben gehörendes Interesse daran, die Menschheit krank zu
      machen, die Vorstellung von Gut und Böse, von Wahrheit und Liebe im gefährlichen und verleumderischen Sinne umzukehren.”
      Das Fernsehen und die Presse liefern uns Niagarafälle von Bestätigungen dafür, was Nietzsche und übrigens auch Dostojewski sagten. Georges Steiner geht noch weiter, und deshalb verstehe ich seine Haltung Ihrer Sendung gegenüber nicht. Im Kapitel XVII. von “Retour de A.H.” (A.H.s Rückkehr) zeugt Steiner von absoluter Klarheit. Dort ist alles gesagt. Und irgendwo im Verlauf des Romans steht folgende brillante Zusammenfassung der jüdischen Geschichte : “Seit 5000 Jahren reden wir zuviel, Worte des Todes für uns sowie
      für uns und für die andern.”
      Es gab in Deutschland ein vom Volk gewähltes Parlament. Volksabstimmungen bewiesen, daß Millionen Deutsche auf Hitlers Seite standen. Die 6 Millionen Arbeitslosen fanden ihre wirkliche Freiheit und ihre menschliche Würde bei glücklicher Arbeit wieder. Niemals traf der europäische Arbeiter vor 1940 bessere Lebensbedingungen an als die im Dritten Reich : anständige Wohnungen, bemerkenswerte Bibliotheken, ultramoderne hygienische und der Sicherheit dienende Geräte. Im gleichen Zeitraum verschmutzten sich Millionen von französischen und belgischen Arbeitern in den Industrieschuppen die Lunge, und ihre Familien hausten in ungesunden
      Unterkünften, wenn nicht gar in Bruchbuden. Die Fabriken des Dritten Reiches besaßen Gärten zum Ausruhen und eigene Schwimmbecken. Die deutschen Belegschaften waren von der Tyrannei der Politiker und der Gewerkschaften befreit, sie genossen eine bessere soziale Sicherheit als anderswo sowie bezahlten Urlaub.
      Die deutsche Familie wurde zu einer Zelle der Volksgemeinschaft, während sie in der demokratischen Welt von 1988 total kaputt ist. Die Mutter durfte sich um ihre Kinder, ihre Familie und ihr Heim kümmern. Heute wissen wir, daß viele Kinder, die straffällig werden, aus kaputten Familien stammen oder aus solchen, wo die Mutter intensiv außerhalb des Hauses arbeitet (Prof. Heuyer).
      Die Kinder waren völlig geschützt vor dem Abgrund der Entartung, der Droge, des Pornos, des Terrorismus, des Selbstmords, des Alkohols, der Herumtreiberei, in welche sie heute durch die Menschenrechte unter der Herrschaft der Beschnittenen (Zirkumzisokratie) gestürzt werden. Ich wiederhole, daß ich nicht “Judeokratie” sage, denn das ganze Rothschildsche, Marxsche, Freudsche, Einsteinsche, Picassosche Spekulantentum gilt vor der Thora als ketzerisch und verbrecherisch.
      Mutter vieler Kinder zu sein war eine Ehre und keine mühsame Bürde. Die Geburtenziffer stieg in Deutschland auf 1.800.000 pro Jahr, während sie in Frankreich nur 600.000 betrug. Heute schwärmen in Frankreich überall Einwanderer herum, begehen Gewalttaten, stehlen, handeln mit Drogen. Dies sogar in den Gymnasien, wo unsere Heranwachsenden auch die krankmachende, krebserregende, mißbildende Pille einnehmen.
      Hitler hatte den Volks-wagen- “Käfer” entworfen, der zum volkstümlichsten Wagen Europas wurde und dem wir heute noch überall begegnen. Er wurde sogar zum Filmstar ! Der Arbeiter fühlte sich geachtet, und die 6 Millionen deutschen Kommunisten wurden
      Anhänger des Führers. http://kunstmuseum-hamburg.de/erster-spatenstich-zur-reichsautobahn/ Die sozialen Reformen und die Verbesserung der Moral, die Hitler in wenigen Jahren verwirklichte, indem er sein Volk von allen liberalbolschewistischen Einflüssen befreite, waren überwältigend.
      Jeder, der guten Willens ist und der das Problem untersucht hat, wird darin mit mir übereinstimmen, es sei denn, er leugne die Wahrheit. Nur Beeinflussungen und Böswilligkeit können Anlaß dafür sein, diese für jedermann offensichtliche Tatsachen zu bestreiten
      Da das Wesen Hitlers und des Nationalsozialismus in der Geschichte der Wiederauferstehung eines Volkes einmalig ist, wissen die stiefelleckenden Zeitungsschreiber der Beschnittenen nichts mehr anderes als Hitler des “Satanismus” zu bezichtigen. Sie haben aber nichts, womit sie etwas beweisen könnten, und machen sich die Sache einfach.
      Zum besseren Verständnis muß untersucht werden, was Hitler tun wollte und was er getan hat. “Mein Kampf” und “Der Mythos des 20. Jahrhunderts” von Rosenberg muß man gelesen haben, um die völlig jüdische Fäulnis der Welt in den letzten 50 Jahren der Geschichte zu erkennen
      Hitler vertrat den Kultus der moralischen und geistigen Stärke, nicht der brutalen Gewalt, die er verabscheute. Er trat vielleicht übertrieben für den Schutz des Volkstums und der weißen Rasse ein, aber man begreift heute, wo die Rassenvermischung gang und gäbe geworden ist, warum er das tat.
      Seine “Rassenlehre” war ein Abwehrreflex gegen den bestürzenden jüdischen Rassismus, der uns umgekehrt schon seit 5000 Jahren behelligt.
      Was nun die Freiheit und die Würde betrifft, so hat er sie einem ganzen Volk wiedergegeben, das ihm dankbar dafür war. Man braucht sich nur die Filme jener Tage anzuschauen, die hellen Augen der jungen Deutschen, die ihre Ideale, ihre Würde und ihr Vertrauen in die Zukunft wiedererlangt hatten.
      In Wirklichkeit trifft alles, was “mit brennender Sorge” gesagt wird, voll und ganz auf den Bolschewismus und nicht auf den Nationalsozialismus zu.
      War sich Papst Pius XII. dessen nicht bewußt, als er sagte : “Nur Deutschland und der Vatikan können die Zivilisation retten, ersteres militärisch und letzteres geistig … Deutschland kämpft für seine Freunde und für seine Feinde, denn wenn die Ostfront zusammenbricht, ist das Schicksal des Abendlandes besiegelt …”
      Quelle bitte speichern und verteilen https://kopfschuss911.files.wordpress.com/2016/04/auschwitz-oder-das-schweigen-heideggers-roger-dommergue-1990-31-s-text.pdf

      Reply
      1. 12.2.1

        Maria Lourdes

        @Ulysses – lass bitte die Bilder weg, die sind zu groß und “zerschießen” die Seite im Layout, entweder machst die Bilder vorm Hochladen kleiner, oder ich muss die Bilder rauswerfen!
        Gruss Maria

        Reply
        1. 12.2.1.1

          Ulysses Freire da Paz Junior

          @ Maria Lourdes, abgemacht – vor allem wenn der Text lang ist, die Bilder weg lassen. Danke fuer die Anleitung
          Grußss Ulysses

      2. 12.2.2

        arkor

        danke Ulysses, …an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen und die Früchte des Deutschen Reiches unter Adolf Hitler sind schwerst weg zu lügen.

        Reply
  11. 11

    orcaro

    Einer der schwachsinnigsten Beiträge hier auf dieser ansonsten großartigen Seite. Das Märchen von der Gleichheit oder auch Gleichwertigkeit aller “Menschen” wird durch die uns versklavenden Mächte, Priester, römische Kirche, New Age etc. propagiert. Damit wir uns nicht gegen Parasiten und Schädlinge wehren. Hier werden Wahrheit und Lüge vermischt um uns zu schwächen.

    Reply
    1. 11.1

      x

      x
      Man kann ja den Artikel mit einem Schuss Tolerantz auch ignorieren.

      Reply
      1. 11.1.1

        Sehmann

        Oder mit einem Schuss Ignoranz tolerieren.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          x

          x
          …oder so.
          Meinen Schreibfehler >Tolerantz< bitte ich zu tolerieren-

        2. logos

          🙂 “toll erieren” kommt von “toll” und Tollhaus.

        3. GvB

          Tolleranz muss endlich Integriert werden…:-)

  12. 10

    Annette

    Was ist denn mit dieser geheimen Software des Innenministeriums zum Erfassen der “Staatskritiker” (Uwe Knietzsch), die aus sämtlichen Behördenvorgängen verdächtige Indizien zentral weiterleitet. Hat ja nichts mit politischer Verfolgung zu tun… StGB 241a findet wohl Anwendung!

    Reply
  13. 9

    Annette

    Die Linke fragte 2015 über das Instrument der Kleinen Anfrage an, ob das Deutsche Reich noch besteht und Gesetze im Namen des Deutschen Reichs erlassen werden. Das Bundesverfassungsgericht hat das bestätigt. Also kann das Vereinigte Wirtschaftsgebiet auf dem Staatsboden des Deutschen Reichs kein Staat sein. In diesem Punkt besteht Einigkeit.
    Dieses Vereinigte Wirtschaftsgebiet verschweigt seine Nichtstaatlichkeit.
    Dazu werden Mittel bereitgestellt, die Propaganda in Umlauf bringen.
    Sollte sich die Menge der Kritiker drastisch erhöhen, also die Leute, die das Vereinigte Wirtschaftsgebiet als eine Verwaltung und nicht als einen Staat betrachten – und es sieht danach aus, daß die Regierung den Korken nicht mehr auf den Flaschenhals bekommt, wird man später mit dem Finger auf jeden Politiker zeigen, der sich nicht genügend mit der Materie kritisch auseinandergesetzt hat.
    Was ist von Politikern zu halten, denen die Nichtstaatlichkeit wurscht egal ist?
    Was ist von einem Verfassungs (aha, Verfassung..) schutz zu halten, der wider besseren Wissens Bürger bespitzelt?
    Was ist von einem Staats (aha, ein Staat…) schutz zu halten, der auch kein Interesse an Nichtstaatlichkeit zeigt?
    An Wahrheit ist niemand interessiert, nur die politisch Verfolgten…
    GadmL
    ES GIBT KEINEN STAAT in diesem Kunstgebilde, nur unwissende Politiker, die das Volk für dumm halten (und sich div. Kampfeinheiten bedienen, wenn Gruppen zu stark werden.

    Reply
    1. 9.1

      Outside-Job

      Hallo Annette,
      was bedeutet GadmL?
      LG,
      Outside-Job

      Reply
    1. 8.1

      Outside-Job

      Hallo X,
      klar haben wir noch einsatzfähige U-Boote und zwar genau 6 Stk. der Dolphin-Klasse, die werden bei Bedarf durch Remotecontrol (wie bei Flugzeugen auch) übernommen.
      Warum sollte DE den sonst welche verschenken?
      Und bei den neuen S400 deal mit den Saudis und Türken, denke ich das die Russen dafür auch noch ein Backup eingebaut haben 😉
      LG,
      Outside-Job

      Reply
    2. 8.2

      Sehmann

      Deutsche Marine verfügt über keine einsatzfähigen U-Boote? – Gott sei Dank, wer weiß, was die damit wieder anstellen würden.
      So lange wir unfähige Politiker haben brauchen wir keine einsatzfähigen U-Boote.

      Reply
    3. 8.3

      arkor

      gerade drei weitere U-boote für Israel genehmigt mit ca einem Drittel Zuschuss der Deutschen
      zitiert:
      Bis 2030 soll die Marine zwei weitere U-Boote erhalten. Das 1. U-Boot-Geschwader in Eckernförde ist das einzige, das die Bundeswehr noch hat.

      Reply
      1. 8.3.1

        GvB

        BUNDSwehr.
        Keine einsatzfähigen Flugzeuge, Gewehre, und Schiffe bzw. U-Boote?
        Kaum glaubhaft aber nützlich! 🙂
        Dann brauchen diese nicht für bzw. im Auftrage der VS& NATO-Besatzer eingesetzt werden !!!!

        Reply
        1. 8.3.1.1

          logos

          Brauchen die auch nicht.
          Unlängst las ich, dass die Militär Electronics aus Israel geliefert werden. Wahrscheinlich kann das “deutsche Militär” die Systeme nicht einmal bedienen, selbst wenn sie es wollten. Die können Knöpfchen drücken, sonst nichts. Den Zugang haben nur gewisse Leute.
          So etwa, wie die US ihre Bomben in der BRD lagern, die Deutschen aber nur zusehen können, wenn andere die hochgehen lassen.

        2. GvB

          Ja..leider ist die BRD-Industrie, was gewisse Militärprodukte angeht..z.B. Drohnen..zu sehr verzahnt..
          Die A-Waffen in Büchel unterliegen der NATO-oder VS-Befehlsgewalt..
          Man misstraut uns ja nach wie vor..weil wir “Freunde” sind 🙁

  14. 7

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    also vorschnelle Entscheidungen über jemanden zu treffen und ihn ohne das man ihn kennt zu beurteilen, passiert doch schon mit dem Bauchgefühl. Manchmal trifft man Menschen und der Bauch sagt einen dass man mit ihnen wunderbar klar kommen wird, da einfach gleich die Chemie stimmt. Dieses Gefühl wird durch Gesichtsauszüge etc. erstellt, denn man merkt einfach die Harmonie dazwischen.
    Bei anderen sagt einem der Bauch “Achtung nimmt dich vor dem in Acht” der könnte schlechtes im Schilde führen.
    Es sind zwar nur Bruchteile von Momenten, aber die reichen oftmals schon aus um instinktiv richtig zu handeln.
    Diese Vorwahrnungen haben die Menschen schon seit Generationen und sie können einen schützen vor etwas Schlechtem.
    Ich habe viele Erfahrungen gesammelt wo ich auf meinen Bauch hörte und ich genau die richtige Entscheidung getroffen habe.
    Wenn ich mich irren sollte, dann kann ich meine Meinung ja noch revidieren.
    Diese Sinne nun auszuschalten und jeden erstmal als gut einzustufen, sehe ich als gefährlich dann.
    In den Märchen z.B. Rotkäppchen etc. werden doch die Kinder gelehrt mit gefahren umzugehen.
    Geh nicht mit fremden Männern, nimm keine Süßigkeiten etc. dieser Lernprozess ist meiner Meinung nach wichtig.
    Heute gucken die Kinder Disneyfilme und leben in einer Traumwelt, jene werden schlechten Menschen schnell zu Opfer fallen.
    Zum Thema Toleranz:
    Ich finde es wird in einem falschen Kontext genannt, denn reden wir über Akzeptanz, oder Toleranz?
    Das sind zwei verschiedene Schuhe.
    Ich kann akzeptieren das andere Menschen Bigamie, Polyghamie, oder Pedophilie ausleben wollen.
    Ich muss es doch trotzdem nicht tolerieren, das dieses Verhalten richtig und gut ist.
    Komisch das meistens diese Minderheiten nach Toleranz schreien, aber selbst der Mehrheit gegenüber intolerant sind.
    Z.B. warum müssen Homosexuelle öffentlich ihre sexuale Neigung bekunden, im Vergleich zu der größeren Mehrheit?
    Sie können ja machen was sie wollen, doch muss ich genötigt werden, mir dieses Verhalten anzuschauen, oder gar das meinen Kindern erklären zu müssen?
    Was sagt man den Kindern wenn sie im Radio “Teddy” hören, gesponsort von Dildoking?
    Oder hier gutes Beispiel, überall kleben diese Plakate, mit Texten wie “Selbst wenns im Arsch ist, ist es noch lange nicht kaputt:”
    http://scontent.cdninstagram.com/t51.2885-15/s320x320/sh0.08/e35/21224544_1633010783429417_2606062352780492800_n.jpg
    Ich kann akzeptieren das Firmen mit sexualen Vorlieben der Menschen ihr Geld machen wollen und das durch Werbung anzeigen.
    Ich muss es aber lange noch nicht tolerieren.
    LG,
    Outside-Job

    Reply
    1. 7.1

      pagan

      Einerseits sind es sicherlich Vorurteile, meist durch falsche Gedanken verinnerlicht, oder Gedankenmanipulation indoktriniert, die uns zu einem zu vorschnellen Urteil kommen lassen.
      Letztendlich spielen aber auch unsere Pheromone eine entscheidene Rolle. Und dieser Sinneswahrnehmung können wir immer verrauen(Bauchgefühl). Da spiegeln sich die Erfahrungen all unserer Vorfahren und die eigenen Sinneswahrnehmungen wieder.
      Bei Kindern ist diese Wahrnehmung noch besonders ausgeprägt, verblasst aber mit dem Erlernen der Sprache.
      (Ein Grund warum eine Merkel so unbeholfen mit Kindern agiert)
      Ich habe es niemals in meinen Leben ausprobiert und werde es auch nicht machen, aber vieleicht sollte jeder mal ein Plättchen LSD schmeissen. Dann sieht man nämlich ganz genau an der rötlichen Aura(Astralleib) eines Menschen, ob jemand lügt, oder niederträchtige Absichten hegt.

      Reply
    2. 7.2

      Quelle

      https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2015/03/zitat-das-wort-toleranz-ist-kein-deutsches-wort-es-ist-ein-fremdwort-und-tolerieren-etwas-gerhard-polt-102923.jpg
      In der heutigen ” Neuzeit ” wird man aufgefordert alles zu tolerieren….weil es eben der geistlose Zeitgeist ist—-
      Goethe ist in seinen “Maximen und Reflexionen” der Meinung, Toleranz solle nur eine vorübergehende Gesinnung sein, sie müsse zur Anerkennung führen. Nur Dulden heiße Beleidigen. !!! Nun denn….nicht meine Meinung.
      Toleranz urteilt nicht, sondern sieht. Toleranz ist ihrer Natur nach passiv und eignet sich nicht zur Rettung anderer…. schauen wir uns um, ja das trifft zu.
      Auf meine Intuition konnte ich mich immer verlassen, wird auch Bauchgefühl genannt, das übrigens schneller reagiert, als unser Gehirn.
      Vielen fehlt heute der Mut, dem Herzen und der Intuition zu folgen. sie wissen, immer jedoch ganz genau, was richtig ist.

      Reply
    3. 7.3

      GvB

      @Outside-Job, alles nett was du schreibst, aber beurteile und toleriere mal ne Borderline-Frau, einen Psychopaten oder ne Schizoide .. 🙁
      Dann kannst du sämtliche Toleranz & und gute Vorhaben in die Tonne kloppen.
      Deshalb hat @Quelle aber mit dem Bauchgefühl schon recht.Das würde ich zwecks Beurteilung auch vorziehen

      Reply
      1. 7.3.1

        Outside-Job

        Hallo GvB,
        öhmm hab ich das nicht klar ausgedrückt was ich meinte in den ersten 4-5 Sätzen?
        😉
        LG,
        Outside-Job

        Reply
  15. 6

    x

    x
    Nano – Drohnen tolerieren ?
    http://www.krone.at/594885

    Reply
  16. 5

    x

    x
    Der Plan: In Österreich einsitzende marokkanische Häftlinge sollten Ihre Zeit der Gefangennahme im Heimatland absitzen können.
    http://www.krone.at/594960

    Reply
  17. 3

    Ulysses Freire da Paz Junior

    http://2.bp.blogspot.com/-UT3ZWooKmBI/VfGAkDAKlqI/AAAAAAAAcMg/lzDca3DhRXc/s1600/Toleranz.jpg
    Viele werden bald Intoleranz und Vorurteile als Mittel zur Weihung ihres Unkrauts beanspruchen. Toleranz ist nur ein Vorwand für die Legalisierung von Pädophilen, Völkermord und die Verbreitung von kanonisierten “Falsche Begriffe” als Wahrheiten, wie sie unten dargestellt wird
    https://i2.wp.com/www.schwarze-sonne.net/wp-content/gallery/enthuellung/NWO_kurz_erklärt.jpg

    Reply
    1. 3.1

      Sehmann

      “Wenn Toleranz Verbrechen toleriert, wird Toleranz zum Verbrechen”. – Thomas Mann
      “Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt!” -Thomas Man
      “Nie war das Anderssein ein schwereres Vergehen als in unserer Zeit der Toleranz.” – -Pier Paolo Pasolini (1922-1975)
      “Wo die Toleranz grenzenlos wird, herrschen die Intoleranten! ”
      „Die Toleranz wächst mit dem Abstand zum Problem“.

      Reply
    2. 3.2

      hardy

      Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit—>Friede, Freude, Eierkuchen
      Toleranz ist die letzte Tugend eines untergehenden Volkes!

      Reply
      1. 3.2.1

        GvB

        SATIRE: — Guido Reil: „Liebe AWO! Ich widerrufe!“
        Guido Reil, ehemaliger SPD-Ratsherr und seit 26 Jahren Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO) wurde wegen seines Wechsels zur AfD und angeblicher „rassistischer Äußerung“ vom AWO-Bundesschiedsgerichts aus der AWO ausgeschlossen.
        Und deshalb darf Reil sein seit acht Jahren ehrenamtlich geführtes Projekt nicht mehr weiterführen. Der angebliche Rassist hatte, mit zehn weiteren Freiwilligen, Senioren in einem, von der AWO finanzierten Kleinbus zum Einkaufen gefahren (JouWatch berichtete).
        Fahren dürfe Reil sie nur noch, so die Arbeiterwohlfahrt, wenn er sich binnen eines Jahres selbstkritisch von seinen Ansichten distanziere und ihnen abschwöre.
        Der AfD-Mann Reil teilt jetzt auf Facebook – wohl in Sack und Asche gekleidet – dem Inquisitionsgericht der AWO seine Antwort mit:
        Liebe AWO bitte, bitte lasst mich weiter ehrenamtlich für euch arbeiten. Ich widerrufe!
        Der Weg zurück.
        Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von meinem Fehlverhalten der letzten Jahre hier auf Facebook und diversen staatszersetzenden Machenschaften außerhalb des virtuellen Raumes – es tut mir unendlich Leid! Bei denen, die unter meinem Fehlverhalten leiden mussten, möchte ich mich entschuldigen und bitte um Vergebung.
        „Ich bin den rechten Hetzern auf den Leim gegangen“.
        Aus fester Überzeugung und mit gebrochen Fingern und Rippen, scheibe ich:
        Es kommen hier fast nur motivierte und gut ausgebildete Menschen (Facharbeiter, Ingenieure, Ärzte und Raketentechniker) an, die für ein neues Wirtschaftswunder sorgen werden.
        Keinem Deutschen wird etwas weggenommen. Die 90 Milliarden Euro, die das pro Jahr kostet, hat der Staat erwirtschaftet.
        Wir Deutschen sind statistisch genau so kriminell wie die Asylbewerber. Anderslautende Statistiken werden nur von Faschisten verbreitet.
        Es kommen keine illegalen Migranten und junge Männer aller Nationen, sondern fast nur syrische Frauen und Kinder, die aus Homs und Aleppo geflüchtet sind.
        Jeder, der vorher 8 sichere Länder durchquert hat, hat ein Anrecht auf Asyl in Deutschland. Das sagt schliesslich der Artikel 16 GG.
        Es ist eine faschistische Lüge, dass die illegalen Migranten ihre Papiere wegwerfen. Sie hatten in dem Hagel von Fassbomben in Eritrea, Pakistan, Nigeria etc. nur keine Zeit mehr, ihre Papiere mitzunehmen.
        Asylbetrug ist eine Lüge der Faschisten.
        Wir deutschen Ausbeuter und Kapitalisten sind Schuld am Zustand der 3. WELT
        Es ist unsere Aufgabe, den jährlichen Geburtenüberschuss von 30 Millionen Afrikanern in Deutschland zu integrieren.
        Wir Deutschen liefern Kalaschnikows und Macheten nach Afrika, mit denen sich die Menschen dort umbringen. Dass Waffenlieferungen automatisch zu Kriegen führen, zeigt ja das Beispiel Schweiz. Auch die Schweizer bringen sich ja permanent mit unseren Waffen gegenseitig um.
        Wir Deutschen haben Aids, Ebola und Malaria nach Afrika gebracht.
        Es ist wesentlich humaner, hier in Deutschland die jungen männlichen Migranten der 3. WELT zu versorgen, als dafür zu kämpfen, dass nicht mehr täglich 16.000 Kinder in den Herkunftsländern verhungern
        Wir Deutschen müssen an den Arabern wieder gut machen, was wir im 2. Weltkrieg verbrochen haben.
        Der Islam ist eine friedliche Religion und gehört zu Deutschland . Der islamistische Terror hat nichts mit dem Islam zu tun.
        Daran, dass wir Weihnachtsmärkte, Karneval, Oktoberfest und Silvester nur noch im Schutz von Pollern und im Schutz von Polizeitausendschaften besuchen können, sind die Rechten schuld.
        Es ist arabischen Ländern nicht zuzumuten, islamische Flüchtlinge aufzunehmen.
        Es gibt keine deutsche Kultur – jenseits der Sprache ist da nix erkennbar. Ich schäme mich abgrundtief, Deutscher zu sein.
        Ist das so o.k. ?“
        Und selbstverständlich stimme ich dem, vom Grünen Innenminister entwickelten psychologischen Test für Rechte Aussteiger, ausdrücklich zu.“
        Ob und wie der Großmeister des Inquisitionsgericht der AWO über Guido Reils „Mea culpa“-Schreiben entschieden hat oder ob der Scheiterhaufen bereits angeheizt wurde, darüber ist zu aktueller Stunde noch nichts bekannt. (SB)
        Quelle: http://www.journalistenwatch.com/2017/10/24/guido-reil-liebe-awo-ich-widerrufe/

        Bei soviel Untoleranz(intoleranz) der angeblichen HILFS-Werke hört meine Toleranz auf!!!
        So sind die Wohlfahrts-NGO’s halt. Verlogen und nur der BRD und den Invasoren-Flüchtigen verpflichtet zu helfen!!!
        AWO, CARITAS, ROTES KREUZ ..Malteser& Johanniter usw….
        Aber die Antwort ist TOPP! …und zeigt die ganze Meinungsverlogenheit der NGO-Mitläufer und Logenheinis
        Dei Dummen sind aber die, die am “unteren Ende” in den NGO#s ihren Kopf hinhalten (Helfen wollen) und schlecht behandelt und bezahlt werden…

        Reply
        1. GvB

          Steigere und verifiziere ASYL
          Asyl
          Asyl-Industrie
          Asyl-Hilfs-Sklaven
          Asyl-Mafia
          Asyl-Satanisten

  18. 2

    Skeptiker

    Grundsatzdebatte, mir wie immer vorgeworfenen ich hätte Angst vor dem Feind.
    Obwohl die Trolle mir ja den Vorwurf machen, ich würde passen können, so möchte ich doch das gerne klar stellen.
    Also Fussgeher meint.
    https://mcexorcism.wordpress.com/2017/10/01/freiwillige-selbstkontrolle-oktober-2017/#comment-15263
    Aber die können mir ja wohl schwerlich den Vorwurf machen können, das ich Rolands Lebensleistung eben unterdrücken könnte oder müsste.
    Hier die Befreiung für alle Deutschen, ich meine bezogen auf die Anklage.
    Obwohl die Seite ja gelöscht wurde, gibt es die ja noch.
    https://deutschesreichforever.wordpress.com/
    Also ich bin ganz ehelich, ais meiner Sicht diente diese Gräuelpropaganda doch einfach nur dazu, das die jüdischen Medien, den Deutschen das unterstellt haben und das über Ihre Presse verbreitet haben.
    Aber im Umkehrschluss ist Roland ja der Meinung, es gab den Holocaust eben doch, aber es waren die Juden selber, weil die ja feuerfeste Teufel sind.
    Aber wer sol nun diesen Schwachsinn glauben?
    Was soll das? Bin ich zu blöde das zu begreifen?
    Gruß Skeptiker
    r

    Reply
    1. 2.1

      Skeptiker

      So nun können die Keiler auf der Seite von Meckl Messer sich ja ihre Hörner abstoßen.
      Weil die lesen hier ja voller Leidenschaft alles mit.
      Aber da ich auf der Seite eben gesperrt bin, bleibt mit ja nur dieser Umweg.
      Die Moritat von Mackie Messer (Die Dreigroschenoper), Kurt Weill – Bertolt Brecht (Lotte Lenya)

      P.S. Maria, danke für Deine Toleranz.
      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 2.2

      arabeske654

      Dein Problem ist Dir, viel zu viel daraus zu machen, was andere über Dich denken und schreiben. Der Grund dafür ist aber, das Du keinen Standpukt hast, der Dir Halt gibt den Stürmen zu widerstehen. Bestes Beispiel dafür ist, dass Du wider besseren Wissens zur Wahl gerannt bist. Oder Deine ewigen Bemühungen, das was Du nicht verstehst zu trivialisieren und mit sinnleeren Videos und Flackerbildchen zu verwässern.
      Möglicherweise bist Du nur ein Opportunist.

      Reply
      1. 2.2.1

        Skeptiker

        @Arabeske654
        Und Dein Problem ist, das Deine Kinder Dir viel zu wenig liebe geschenkt haben.
        http://img6.laughinggif.com/pic/HTTP21lZGlhLmdpcGh5LmNvbS9tZWRpYS8yZFNHdUEwZU1lYjA0L2dpcGh5LmdpZgloglog.gif
        So ein paar Schläge auf die Birne, hätten Dir vielleicht sogar ganz gut getan, ich meine um von Deiner Einfältigkeit im Denken, runterzukommen.
        Wie sinn frei argumentierst Du überhaupt?
        Wenn ich doch da nicht schreiben kann, aber die auf der Seite von Mecki Messer immer mein Namen verwenden, so nennt sich das Notwehr als Recht.
        Ursprünglich sollte das Buch „Viereinhalb Jahre [des Kampfes] gegen Lüge, Dummheit und Feigheit“ heißen. Während der erste Teil im Laufe der Haftzeit Hitlers verfaßt wurde, entstand der zweite Teil nach der im Dezember 1924 erfolgten vorzeitigen Entlassung auf einem Anwesen auf dem Obersalzberg. Im Juli 1925 wurde der erste Band veröffentlicht, im Dezember 1926 der zweite. Bis 1930 erschien „Mein Kampf“ in zwei großformatigen Bänden zum Preis von je 12 RM. 1930 wurden die beiden Bände zu einer einbändigen „Volksausgabe“ im Format 12 × 18,9 Zentimeter, eine Angleichung an das übliche Bibelformat, zusammengefaßt. Band 1 ist den Blutzeugen der Bewegung gewidmet, Band 2 zusätzlich Dietrich Eckart.
        Quelle:
        http://de.metapedia.org/wiki/Mein_Kampf
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 2.2.1.1

          arabeske654

          Höre mit Deinem Geheule auf Du Waschlappen und lass uns mit Deinem Tratsch in Ruhe.

        2. Skeptiker

          @Arabeske654
          Was sind das denn für Argumente, fällt Dir nicht mehr ein?
          Du enttäuscht mich.
          Was macht eine Frau jeden morgen für Ihren Arsch?
          Sie schmiert in 2 Scheiben Brot, bevor er zur Arbeit geht.
          Wie viele Scheiben Brot hast Du überhaut gegessen, ich meine bei 7 Frauen und 28 Kindern?

          Gruß Skeptiker

        3. arabeske654

          JA, genau! Sehr niveauvoll, sehr eloquent. Wie von Dir zu erwarten.

        4. Skeptiker

          @Arabeske654
          Ja, Du kennst mich doch.
          Generaldirektor Haffenloher schildert seine Weltsicht.

          Gruß Skeptiker

    3. 2.3

      Illuminat

      Die ganze Sache mit der GKT ist doch Schwachsinn. Davon abgesehen das den meisten die sich in der Wahrheitsbewegung oder wie immer man das nennen will aufhalten ohnehin die ganze Frage um den Paragraph 130 längst bekannt ist, gibt es auch anderweitig keinen Sinn. Es gibt doch viel leichtere Angriffspunkte die doch auch viel einfacher zu verstehen sind. Alleine die Sache mit den Rheinwiesenlager und wenn man dann weiss das die Soldaten dort verhungert sind, da muss man sich doch bloß mal die Frage stellen, wo sind die ganzen Leichen geblieben. Also das wäre doch mal eine Frage an ein Schlafschaf, wo die Leichen geblieben sind ?
      Davon abgesehen haben wir im Moment auch ganz andere Probleme, weil wir werden wegkalergit, und das es dieser Begriff “Umvolkung” überhaupt auch in den Mainstream schon geschafft hat, ist doch auch schon beachtlich. Vor allem für den Widerstandskampf viel entscheidender als das ganze 130er gelabber.
      Ich halte mich von dem ganzen 130er Glabber in der Regel fern weil es ohnehin nichts bringt, und weil man nur in die Fallen reinläuft die der Feind für uns aufgestellt hat. Also ich sehe das so, ich glaube schon das es das alles gegeben hat, denn wäre doch schlimm wenn es nicht so wäre, oder sehe ich das falsch !?

      Reply
      1. 2.3.1

        Skeptiker

        @Illuminat
        Das sehe ich ja auch so, zumindest hast Du ein gesunden Menschenverstand.
        Also Rolands Berechnungen empfinde ich als Geisteskrank, was soll das?
        Aber deswegen wird er ja nicht mal angeklagt, wie peinlich für Ihn.
        IN NÜRNBERG
        Mann greift Polizisten mit Lanze an.
        http://www.bild.de/regional/muenchen/hausdurchsuchung/mann-greift-polizisten-mit-lanze-an_ag_dp-49301546.bild.html
        Ich meine wenn mir früh am Morgen die Tür eingehauen wird, was soll man da machen?
        Die Lanze haben die bestimmt selber mitgebracht, um Rolands Fingerabdrücke zu bekommen.
        Er kriegt ja Lebenslänglich, weil die haben Ihn ja auch die Bude eingetreten.
        Er meinte, er dachte er wird überfallen, aber das er ja ein Trainer einer Kampfschule war und im Besitz eines Waffenscheins, hat er wohl ein SEK Beamten erschossen.
        Notwehr als Recht eben.
        Aber er bekam lebenslang, weil er ja ein Reichsbürger ist.
        Reichsbürger muss wegen Polizistenmords lebenslänglich in Haft
        Hier zum Lesen.
        https://www.welt.de/politik/deutschland/article169938165/Reichsbuerger-muss-wegen-Polizistenmords-lebenslaenglich-in-Haft.html
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 2.3.1.1

          GeNOzid

          @ Skeptiker
          Was sagst du dazu? Ein SEK-Scherge, der bei dem Einsatz gegen den Widerständler dabei war, hat Suizid begangen. Kann es sein, daß dieser in Wahrheit den anderen SEK-Schergen ausversehen erschossen hat und damit seelisch nicht klar kam und sich danach das Leben nahm?
          “In Nürnberg hat sich ein SEK-Beamter erschossen, der bei dem fatalen Einsatz gegen einen “Reichsbürger” in Georgensgmünd dabei war. Gibt es einen Zusammenhang?”
          http://www.spiegel.de/panorama/justiz/reichsbuerger-soko-ermittelt-nach-suizid-eines-sek-beamten-a-1132041.html
          Trägt nicht auf jeden Fall derjenige eine Mitverantwortung für den Tod des SEK-Schergen, der diesen überflüssigen Einsatz angeordnet hat?

        2. Skeptiker

          @GeNOzid
          Also ich bin gerade erstaunt über dieses Video, was ja wohl ausgerechnet von der ARD und dem ZDF hergestellt worden ist.
          Die Merkel Propaganda – Der Film (Teil 1/4): Terror im Staatsauftrag
          (https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=vGT_QMANQH4)
          Da ich schon ewig kein Fernsehen sehe, bin ich irgendwie überrascht, wegen der Genauigkeit der Kritik.
          Ich dachte immer, der Scheißhaufen steckt doch unter einer Decke.
          Gruß Skeptiker

        3. GvB

          @Skeptiker da liegst du mit der “Decke” falsch ..ARD.DW.ZDF sind drei Scheisshaufen.. Einer dampft immer und einer lässt mal in der Schxxxe ein paar Körnchen Wahrheit unverdaut durch 🙂

        4. Skeptiker

          @GvB
          Das kann schon sein, weil mein Vater litt mit 78 Jahren unter Alzsheimer.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Alzheimer-Krankheit
          Ich glaube ich leide schon mit 55 Jahren unter dieser Krankheit.
          Aber warum auch nicht, so viel Müll, was den Deutschen in die Schuhe geschoben wurde, sollte doch jeder so schnell wie möglich vergessen.
          https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2014/06/zitat_prof_miachael_hudson.jpg
          Ja meine Vergleiche sind nicht schön, aber was ist schon schön?
          Gruß Skeptiker

        5. GeNOzid

          @ Skeptiker
          Interessantes Video “Die Merkel Propaganda”.
          Hier die Erklärung, warum die Lügenpresse auch ab und zu Wahrheiten raus läßt.
          So funktioniert die Wohlfühldiktatur BRD:

        6. Skeptiker

          @GeNOzid
          Das Video ist für mich nicht seihbar.
          Ich habe auch das com, mit ru ausgetauscht.
          Aber ich es geht nicht, weil hier ging es ja sogar.
          https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/09/30/zur-indoktrination-der-bundeswehr/#comment-20309
          Wenn ich nur wüsste woran das liegt ja dann würde ich klüger sein, aber ich bin eben zu blöde.
          Zur Zeit verfolgt mich auch das Pech.
          Ich habe mir eine neuer Tastatur für 30 € bestellt, aber die Tastatur funktioniert gar nicht.
          Die Batterien habe ich überprüft, alles ist weit im grünen Bereich, so wie ich den Sensor reinstecke, meint Windows 10, die Installation wurde erfolgreich abgeschlossen.
          Aber meine neue Tastatur zeigt kein Lebenszeichen.
          Ich glaube sogar, ich werde die in die Mülltonne werfen, weil irgendwie hat mich mein Glück wohl verlassen.
          Zumindest hatte ich zu 98 % Glück gehabt.
          Gruß Skeptiker

  19. 1

    arabeske654

    https://s32.postimg.org/6v59f2id1/f27_BRD.png
    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.
    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Artistoteles sagte einmal: “Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft”. Uns wird diese Aufgezwungen, sodaß wird zugrunde gehen sollen.
      http://fs5.directupload.net/images/160920/tt4ht96k.png

      Reply
      1. 1.1.1

        GvB

        Toleranz?
        ist das nicht auch wieder so ein strapazierter Begriff, der “als Schuss voll nach hinten losgehn kann”..wenn man Toleranz falsch benutzt und versteht?
        Da gibt es ja auch die religiöse UND die philosophische Toleranz-Deutung..
        Welche ist nun besser?
        Vielleicht ist das am besten mit nem Fliegenpilz zu klären 🙂
        Denn manche religiösen Führer(und evtl. auch Philosophen?) hatten ja ne “Erleuchtung”.. basierend auf der Einnahme von Halluzinogenen 🙂
        Weihnachten, Weihnachtsmann und Fliegenpilz – Zamnesia Blog
        https://www.zamnesia.com/de/blog-weihnachten-weihnachtsmann-und-fliegenpilz-n146
        https://motherboard.vice.com/de/article/qkj9j3/bewusstseinserweiterung-durch-magic-mushrooms-biologisch-begruendet
        und nun kommen wir zur TOLERANZ:
        Wirkstoff-Toleranz ist eine Desensibilisierung gegenüber einem Wirkstoff. Um die selbe Wirkung zu erreichen muss also eine höhere Dosis des Wirkstoffes konsumiert werden bzw. bei gleich bleibender Dosis wird die Wirkung schwächer.
        Eine Toleranz bildet sich üblicherweise bei kontinuierlichem Konsum einer Droge aus und bildet sich in einer Abstinenzphase (Drug holidays) zurück. Viele Psychedelika und MDMA bilden auch auch nach einmaligen Konsum schnell eine Toleranz, welche sich oft auch schnell wieder zurückbildet.
        Toleranz- und körperliche Abhängigkeits-Entwicklung können ineinander greifen, da sich der Körper an den Reiz der Droge anpasst und beim Absetzen einige Zeit braucht um wieder in Normalmodus zurück zu finden. Die dadurch verursachten Entzugssymptome sind oft der ursprünglichen Wirkung der Droge entgegengesetzt (Rebound).
        Wenn Drogen über den selben Wirkmechanismus agieren gibt es oft Kreuztoleranzen, d.h. liegt eine erhöhte Toleranz zu einem Wirkstoff vor, so ist auch die Toleranz zu kreuztoleranten Wirkstoffen erhöht.
        http://de.drogen.wikia.com/wiki/Toleranz
        Sachen gibts.. 🙂

        Reply
        1. 1.1.1.1
        2. Skeptiker

          @Lena
          Also ich finde er macht richtig gute Videos.
          Der Terror des Bolschewismus

          Gruß Skeptiker

        3. Gernotina

          @ Skepti
          Magst Du den auch ? Von ihm kann man richtig viel lernen. Der macht sich sehr verdient um die Menschen in diesem Dekadenzendstadium. Ich ziehe viel Kraft daraus – der Mann steht im Sturm wie ein Baum !
          LG, Gernotina

        4. Skeptiker

          @Gernotina
          Na klar, der ist wesentlich klüger als Arabeske654, es nun mal ist.
          Und das langt mir schon.
          Weil an Wunder glaube ich schon ewig nicht mehr.
          zarah leander ich weiss es wird einmal ein wunder geschehn

          Gruß Skeptiker

        5. Gernotina

          Clustervision hat sehr hochwertige Videos gemacht, die mit ner Menge Müll und Irreführung aufräumen. Zugrunde liegen klasse Recherche und genaues Studium von Quellentexten !
          Das hier muss man ausleihen oder kaufen (günstig) – finde ich beeindruckend
          Die Welt in Aufruhr – Asymmetrische Kriege

          235396122
          Diese sind aus der neuen Serie und befassen sich mit dem Thema aus Lenas Video
          Gottes Krieg in unserem Aeon | Episode I

          Adam war NICHT der erste Mensch | Fruehe Zivilisationen

        6. Gernotina

          Falls das erste Video zu öffnen ist, müsste es Maria bitte wieder löschen – weiß nicht, wie das funktioniert – ist ja nicht übertragbar, dachte ich zumindest.

        7. Skeptiker

          @Gernotina
          Also bei mir gehen alle Videos.
          Allerdings verstehe ich Deine Fragestellung als eine Unterstellung an.
          Weil Du meinst.
          =================
          Falls das erste Video zu öffnen ist, müsste es Maria bitte wieder löschen – weiß nicht, wie das funktioniert – ist ja nicht übertragbar, dachte ich zumindest.
          =================
          Aber ich stelle mir die Frage wie das gehen soll?
          Also mir ist nur bekannt, wenn ich ein Kommentar absende, dann ist es eben so, oder danach ist es zu spät.
          Udo Lindenberg – Riki Masorati (Video von 1977)

          Wo sind die Jahre nur geblieben? 1977 war ich doch gerade mal 15 Jahre alt.
          Nu ja, was soll ich machen?
          Mehr Gas geben?
          Gruß Skeptiker

        8. Gernotina

          @ Skeptiker
          Das erste der 3 Videos ist zum Ausleihen oder Kaufen und ich möchte K.J. nicht um die Früchte seiner Arbeit bringen, ist nicht meine Absicht. Ich dachte, da sei eine automatische Sperre drin. Die meisten seiner Videos sind eh frei zugänglich.
          Deshalb bitte ich Maria, es wieder zu löschen !

        9. Skeptiker

          @Gernotina
          Nun ja, ohne Erzeugungsmuster oder Werbung geht es wohl nun mal nicht.
          Zumindest hat es dieser Video-Macher verdient, das man Ihn Geld spenden könnte, oder eben müsste.
          Weil er ist ja zu 180 Grad konträr, der allgemeinen hier herrschenden Meinung.
          Gruß Skeptiker

        10. Gernotina

          Ist schon i.O. mit dem Video. Das geht nur bei mir, die anderen sehen den Trailer.

        1. 1.1.2.1

          Gernotina

          Die Bibel wird in wesentlichen Teilen ganz falsch interpretiert, das weißt Du sicher auch. Brisantester Teil: Ihre Prophezeiungen

        2. arabeske654

          …und wenn das keine Prophezeiungen sind, sondern Erinnerungen?
          70.000 Jahre alt. 67.000.000 ha landwirtschaftlich nutzbare Fläche. Ausreichend für 6 Milliarden Menschen. MItten in der Kalahari, am Okawangodelta.
          (“https://www.youtube.com/watch?v=12KWQW6lqSo”)
          Wer mußte vor 70.000 Jahren 6 Milliarden Menschen ernähren und wo sind die alle hin ohne Spuren zu hinterlassen?

        3. Skeptiker

          @Arabeske654
          Also ich helfe Dir mal, weil wenn Du schon 28 durch 7 nicht erklären kannst, ich meine wie Otto, warum musst Du noch Deine eigenen Videos derartig unkenntlich machen, das nur ein Genie, wie ich nun mal bin, entschlüsseln kann?
          Advanced Pre Ice Age Civilization Discovered in the Kalahari Desert

          Oder ist das gar nicht das Video, was Du meinst?
          Gruß Skeptiker

        4. arabeske654

          Ja, danke Du Genie. Genau das wollte ich nicht.

        5. Skeptiker

          @Arabeske654
          Also um die Wahrheit zu sagen, so richtig scheiße finde ich Dich gar nicht.
          Weil das gibt ja die These, das Eine setzt das Andere voraus.
          Das Sein und das Nichts» von Jean-Paul Sartre

          Gruß Skeptiker

        6. Gernotina

          Könnt ihr nicht mal das Gefrotzel abstellen !
          @ Arabeske
          Es gibt ne Menge unterschiedliche Narrative oder Lesarten (die Welt zu interpretieren) – jeder kann sich letztlich seine aussuchen, sogar Pfannkuchen-Modelle von der Erde.
          Jäger spricht ja von den “Präadamiten” – er hat dies aus der Bibel extrahiert und belegt es. Auch den Schöpfungsmythos (Gen.1) erklärt er ganz überzeugend anhand der Ur-Fassungen (ist glaub ich im 3. Video oben). Er erklärt u.a., dass die Erde nach einer Totalzerstörung erst wieder bewohnbar gemacht werden musste – ganz anders als die Kirchenerzählungen.
          Er erklärt auch, wer die Adamiten sind und wie sie sich von anderen Völkerschaften unterscheiden. Oft wird ja alles in einen Topf geschmissen und umeinandergerührt. Das ist besonders dann der Fall, wenn die Sichtweisen stark ideologisch geprägt sind – es muss dann halt passend gemacht werden.
          Auch Lorber spricht von den “Präadamiten”, die die Erde schon sehr lange bevölkern (Millionen von Jahren) – für die gilt die “Genesis” nicht.
          Die sogenannten “Gefallenen Engel” sind schon sehr lange hier, ihre Hybriden auch (Blutlinien) – die haben das Spiel immer aufgemischt und gehen nun in den Endspurt.
          Seit die Erde Menschen trägt, müssen schon einige Hochkulturen restlos vom Planeten verschwunden sein (vgl. Zeitalter der Veden) – aber nicht ganz spurlos – reicht jedenfalls für Mythen ohne Ende.
          “Jason Mason” (MiB) gibt wieder ganz andere Stories zum besten – ist viel Desinfo drin nach meiner Einschätzung. Auch aus diesen Gründen schätze ich die seriöse Arbeit von K.J., halte ihn für einen sehr inspirierten und vor allem mutigen Menschen.

        7. Sehmann

          “67.000.000 ha landwirtschaftlich nutzbare Fläche. Ausreichend für 6 Milliarden Menschen.” –
          Das würde bedeuten, dass von 1 ha Land ca. 100 Menschen leben können, also 100 qm pro Mensch, das ist nicht möglich. 10 Menschen pro ha wäre schon extrem viel.

        8. arabeske654

          Du kannst das System sehen bei Googl-Maps. Die Fläche ist scheinbar rein landwirtschaftlich genutzt worden. Nach meiner Interpretation waren das Hügelbeetsysteme mit gigantischen Ausmessungen, die Mulden entsprechend keine Wasserkanäle, wie die Dame im Video vermutet.
          Es ergeben sich daraus eine Menge Fragen. Wie wurde vor 70.000.000 Jahren eine solch gigantische Anlage errichtet, wie wurde sie bewirtschaftet und wie wurden die Erträge verteilt?
          Heute wäre kein Land dazu in der Lage das auch nur zu errichten. Aber es wäre interessant, das wieder nutzbar zu machen.

    2. 1.2

      arkor

      das ist interessant
      https://www.welt.de/wirtschaft/article170009687/Fluechtlinge-machen-ueber-14-Prozent-der-Hartz-IV-Empfaenger-aus.html
      hieraus:
      So kamen im Januar 2016 noch 320.000 Leistungsberechtigte aus Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien. Zehn Monate später waren es bereits 650.000 Personen, im Mai dieses Jahres dann sogar 870.000 – das sind etwa 14 Prozent aller Hartz-IV-Empfänger. Die Mehrheit in dieser Gruppe stellen laut IAB Syrer und Iraker.

      Reply
      1. 1.2.1

        Skeptiker

        @Arkor
        Das war in meiner Post.
        Brennpunkt
        Rent a Flüchtling!! 2500 Euro bar auf die Hand…
        23. April 2017
        Der angeblich minderjährige Flüchtling Hussein K., der zwei Mädchen grausam ermordet hat, lebte bei einer deutschen Pflegefamilie. Und die bekam richtig Kohle für ihn. Weil sie zur „Erziehungsstelle“ ernannt worden war. Und ansonsten keine Verantwortung hatte. Fast jeder kann das …
        Von Petra Petronius
        Wohl um die 60.000 „minderjährige“ Flüchtlinge leben in Deutschland. Viele bei Pflegeltern, viele in sogenannten „Erziehungsstellen.“ Aber auch Pflegeltern können Erziehungsstellen sein.
        Das hört sich kompliziert an, ist es aber nicht: Pflegeltern können einen minderjährigen Flüchtling für etwa 1000 Euro im Monat aufnehmen. Immerhin für sehr viel mehr als sie für ein eigenes Gör Kindergeld bekommen würden – 192 Euro Monat/Kind! Und alles ohne Hebamme, Klinik oder Sturzgeburt im Taxi.
        Dürfen sich die Pflegeeltern zusätzlich „Erziehungsstelle“ nennen, also eine Art Biozertifikat, bekommen sie gleich mehr als das Doppelte -bis zu 2500,- Euro im Monat.
        Wie das?? Gaaanz einfach: in Merkels und dem Roten Grünen Schweine-Deutschland (Claudia Roth): Rent oder Host a Refugee!! Es gibt sogenannte „Träger“. Die gehen, wenn Sie wollen, für Sie zur Kommunalstelle für Jugend- und Soziales. Dort sagen sie: „Schaut mal, wir haben in dieser und jener Wohnung (kann auch ein Haus sein) eine Erziehungsstelle. Mit allem Zipp und Zapp – mit Betreuung, Pädagogen, Verpflegung, Übernachtung, Familienanschluß, was der junge Mann von heute so braucht, wenn er aus dem Busch von Eritrea kommt, oder so.“
        Das Amt sagt dann fast immer: „Fein. Für jeden jugendlichen Flüchtling bekommst Du, lieber TRÄGER, 4.500 Euro im Monat, Du mußt es natürlich, wie immer, den Richtlinien entsprechend, ausgeben.“
        Der Träger sagt: „Danke“ (oder auch nicht) und geht zur vor Hilfsbereitschaft schon bebenden Familie: „Liebe Familie, möchtest Du nicht Erziehungsstelle sein? Dann bekommst Du 2.500, – Euro im Monat von uns. Du musst aber auch „erziehen“ und „betreuen“ , aber wir werden Dich unterstützen.“
        Die Familie jubelt pflichtfinster: „Ja, fein. Wir werden natürlich alle pädagogischen und erzieherischen Maßnahmen einhalten.“ Und der Träger, der ja noch 2000 Euro von den 4500 ausgeben muß, auch: Pädagogische Planungen … Pauker für Sprachunterricht … Psychiater für Trauma-Bewältigung, nach dieser engen Bootsfahrt im Mittelmeer, 5 Kilometer, bis endlich der schicke Menschenfischer der Nato sich bequemte. Da sind die „restlichen“ 2000 Euro schnell wieder weg. Wie Halal-Butter in der Saharasonne …
        Und so freuen sich alle.
        Baut dann jemand wie Hussein K. „Mist“ (zwei Morde sind dummerweise zunächst (!) sogar etwas größerer Mist) geht das der „Pflegefamilie“ natürlich zu Herzen, aber sonst am Allerwertesten vorbei – nix Zahlen, nix Repressalien. Denn das vorsorgliche Jugendamt schließt mit allen minderjährigen Flüchtlingen Haftpflichtversicherungen ab. Die Prämie zahlt natürlich nicht der „Flüchtling“, das Jugendamt auch nicht – die zahlt das PACK. Aber Vormund bleibt immerhin das Jugendamt. Anwälte gibt es sowieso umsonst. Krankenversicherung dito. Wer zahlt das? Merkels Pack, also Du und ich.
        Kurz und gut: Das Geschäft mit den „minderjährigen“ Flüchtlingen läuft einfach super. Wobei es natürlich auch viele Helfer gibt, die sich wirklich einen aufreißen für eine Handvoll Kröten (unterhalb der 450 Euro-Steuergrenze). Und natürlich verdient es jeder Jugendliche, also „Minderjährige“, geliebt und gefördert zu werden. Auch der vom Arsch der Welt, der eigentlich hier nix zu suchen hat…
        Läuft was schief in Deutschland? Besonders für deutsche Mütter mit ihren Kindern? In Merkels Moslemdeutschland jedenfalls nicht …
        Quelle zu den Zahlen: siehe http://Www.badische-zeitung.de
        =====================
        Hier das Original.
        http://www.journalistenwatch.com/2017/04/23/rent-a-fluechtling-2500-euro-bar-auf-die-hand/
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 1.2.1.1

          Skeptiker

          Hier geht es darum, wie blöde die Zuwanderer sind.
          http://www.anonymousnews.ru/2017/04/21/90-prozent-aller-fluechtlinge-haben-keine-qualifikation-zwei-drittel-sind-analphabeten/
          Allerdings bin ich zu blöde von der Seite was zu kopieren, warum auch immer.
          Aber wir schaffen das, weil es gibt ja angeblich 80 Millionen Vollidioten in Deutschland

          Nun ja!
          Gruß Skeptiker

        2. 1.2.1.2

          Skeptiker

          Endlich mal die Wahrheit.
          Die Merkel Propaganda – Der Film (Teil 1/4): Terror im Staatsauftrag

          Gruß Skeptiker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen