Related Articles

0 Comments

  1. 16

    hardy

    leider kann ich zum Thema nicht viel beitragen, hab aber jetzt was entdeckt, ein Aspekt zur “Flache Erde”-Theorie, welcher sehr wichtig ist!

    Reply
    1. 16.1

      kopfschuss911

      “…leider kann ich zum Thema nicht viel beitragen”
      Hättstes mal dabei belassen…

      Reply
  2. 15

    Unglaublich

    JEDER sollte dies sehen!

    Reply
  3. 14

    arkor

    na besser könnte man es nicht sagen, als Anne Will gerade:
    “Nächste Woche ist Bundestagswahl und bitte gehen sie hin, denn das ist wichtig.”
    Lach, nicht was, sondern das man wählt….

    Reply
    1. 14.1

      Outside-Job

      Hallo Arkor,
      stell Dir vor es ist Wahl…. und niemand geht hin.
      LG,
      Outside-Job

      Reply
    2. 14.2

      Andy

      @Arkor
      Der gleiche Spruch wurde damals schon in der Weimarer Republik benutzt. Seite 20
      https://archive.org/stream/Wellinghusen-Lena-Hitlers-Rompolitik-Heft-2/WellinghusenLena-HitlersRompolitik-Heft2193036S.ScanFraktur#page/n19/mode/1up
      Die Anschuldigungen ueber die Rompolitik Hitlers muss man ueberlesen, hat sich spaeter ja nicht realisiert.

      Reply
  4. 13
  5. 12

    Skeptiker

    Egal was man wählt, das bringt alles nichts mehr, weil es ist die Endzeit.
    https://i2.wp.com/www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/c275b35d66006a67c5be02a9fabcd098v1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg
    Der 23. September 2017 und die Prophetie aus Offenbarung 12

    Gruß Skeptiker

    Reply
      1. 12.1.1

        Larry

        @ Larry2015
        Meinst Du, daß es möglich wäre, vielleicht einen anderen Nickname zu benutzen? Einfach um Verwechslungen vorzubeugen. Du hast doch unlängst auch als Lars2015 geschrieben. Diesen gibt’s hier garantiert noch nicht.
        Gruss
        Larry

        Reply
        1. 12.1.1.1

          friggatb

          Gut so, hatte mich auch schon gewundert, was da lief mit den beiden Larries . Man koennte auch Lassy 😉

        2. 12.1.1.2

          Sehmann

          Oder “Harry”, dann hat er nicht so viel Arbeit, weil er nur einen Buchstaben ändern muss.

  6. 11

    Illuminat

    Syrischer Freiheitskampf gegen den Weltfeind Juda, hier Videos:
    Stahlgewitter Syria, Ya Halab

    I am Syrian, and how proud to be – “Wave, wave, oh our Flag is waving high. Precious, precious, precious is our Eagle, oh our precious homeland. Under its wings i grow, I am Syrian, and how proud I am to be”

    Der Mord des assyrischen Führers David Jindo, verübt von der j.üdisch kurdischen YPG, genau dieselbe YPG im übrigen an die das j.üdische Bundesregime Waffen geliefert hat.

    Aus den Schriften – “Dann ergreift die Finsternis völlig die Macht in der Welt. Die verblendeten Menschen opfern in dumpfen Tempeln jeglicher unreiner Art. Schaddein [der Fürst der Schatten/des Bösen] bestimmt die Bahnen, höhnisch herrschen seine Priester der Lüge über die Erde. Allein die Erben der Erben von Babylon, Assur und Persien schreiten zur Wehr.”
    Und – “Dunkeles zieht auf, herrscht über das Lichte. Das Mitternachtsland liegt in Bedrängnis gefangen. Die Leichen gefallener Helden vermodern am Fuße des heiligen Berges.
    Der Finsternis Heer drängt von Westen heran; wild wälzt sich von Osten heran die Menge der Sprachlosen. Babylon ist nicht mehr zu retten, Assur ist nicht mehr da, um zu helfen – gelähmt liegt darnieder des Nordlandes Kind.”
    Ja die Leichen der gefallenen Helden die vermodern wirklich im wahrsten Sinne des Wortes am Fuße des heiligen Deutschland, denn wie man so auf seinen Ahnen spuckt wie es dieses Bundesregime tut und alle Parteien die da zugehören, inklusive AfD, ja das ist alles verloren. So kann es keine Rettung geben, entweder bekennt sich Deutschland nun endlich zu seinen Ahnen oder es wird unweigerlich untergehen, Befreiung kann es nur geben wenn man die Vergangenheit versteht.

    Reply
    1. 11.1

      Illuminat

      Der Oded Yinon Plan – Plan zur Errichtung von Großisrael im Detail

      Im Angesicht dessen muss sich jeder aufrichtige Nationalist fragen, ist es wirklich der Islam der uns bedroht ? Oder wird uns das gerade als Grund vorgegeben, um eben genau das zu erreichen, damit sich Moslems und Christen gegenseitig abschlachten!!!
      Geht offenen Auges durch die Welt, und macht euch selbst ein Bild, folgt keinen Parteien sondern seid unabhängig und durchschaut dieses teuflische Spiel. Durchschaut vor allem das aufkommen der zahlreichen „Zionspatrioten“ die nun allerorten so zahlreich aus ihrem widerlichen Pfuhl herauskriechen, und die nur den Hass zwischen den Völkern mehren. Dies sind keine Menschen die Friedenskerzen bringen wollen, sondern das genaue Gegenteil davon. Schaut genau hin, das ist eine wichtige Zeit für euch, schaut hin wie Trump die Parteien gegeneinander aufhetzt. Dachtet ihr nicht er sei ein Patriot, und was hat er getan bisher ? Wo hat er denn Verständigung gebracht, eher das Gegenteil ist doch der Fall, er ist gleichermaßen Nationalisten wie auch den sogenannten Linken in den Rücken gefallen.
      Denkt ihr, nur weil in den Medien gegen sie geschossen würde, wären sie wirklich eine Bedrohung für das System. Das ist eine kindliche Vorstellung, denn alles gehört zum Spiel dazu, diesen Hass brauch man nämlich, und wenn man denn wirklich gegen sie vorgehen wollte, so könnte man sie einfach verbieten. Man stelle sich vor, jemand wolle die NSDAP neu gründen, wie schnell diese Partei verboten würde.
      Lasst euch nicht von den j.üdischen Lügen täuschen, und lasst euch keine Angst machen, Deutschland wird noch lange nicht untergehen.
      Ihr wisst doch das die Freimaurer nach der hegelschen Dialektik vorgehen, und so wisst ihr auch, das wenn man die eine Kraft bewegt, es Auswirkungen auch auf die andere Kraft hat, keiner kann diese kosmischen Gesetze ändern. Und so müssen sie sich an den Realitäten orientieren, bedenkt dies, durch die Einwanderung wurde jene Kraft bewegt, die im Umkehrschluss dafür sorgt, das auch die andere Kraft zunimmt, und diese Vorgänge können nicht kontrolliert werden von ihnen, sie werden sich täuschen, das Gegenteil von dem wird eintreffen was sie sich erhoffen. Wichtig ist nur, das wir niemals zulassen dürfen das die J.uden das Szepter des neu aufkommenden Narrativs für sich ergreifen, deshalb seid schlau und denkt nach.
      Sie wissen genau was sie tun, und sie wissen wie gefährlich das ist, wenn sie es nicht schaffen das Narrativ für sich zu instrumentalisieren, wird das „Wahre“ neu aufbrechen, und diesmal endgültig, es wird dann kein zurück mehr geben. Deshalb die AfD, deshalb Trump, deshalb Wilders, deshalb Strache usw. Merkt ihr nicht das sie unseren Widerstand für ihre Zwecke gleichschalten wollen ?
      Weiterhin einen aufrechten Kampf, Brüder und Schwestern, Kameraden und Kameradinnen.

      Reply
      1. 11.1.1

        Illuminat

        P.s. ein Adler erkennt die Schlange meist schon intuitiv

        Reply
  7. 10

    Clara

    Falls nicht das gewünschte Ergebnis bei den Wahlen eintrifft, so liegt das an der Wahlsoftware, die immer noch unsicher ist: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlsoftware-ist-immer-noch-unsicher-quellcode-wurde-nie-ueberprueft-a2217280.html

    Reply
    1. 10.1

      kopfschuss911

      Das Thema wurde neulich sogar im MSM-TV ausgiebigst durchgekaut. Habe den Eindruck, man will sich alle möglichen Fälschungsszenarien vorbehalten und das Wahlvieh schon mal damit vertraut machen — falls das “Wahl”-Ergebnis doch zuuu sehr nach “rechts” ausschlägt. Und zur Not war’s Putin; der hat seine Finger – “bekanntermaßen” – auch überall drinne. Wurde ja anl. der Trump-Wahl schon in die Köpfe gepflanzt…

      Reply
  8. 9

    Bettina

    Ich hab hier einen Nachtrag zu dem Robert Stein Zeugs von gestern.
    Und weil Gelöschtes halt auch nichts Beweisbares ist.
    Hier macht er definitiv eins auf Wahlhelfer und dadurch macht er offenkundig Werbung für das Wählengehen.
    Ab Min. 29:40 sitzt er da:
    https://www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe-vom-29-august-2017-102.html

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      @Bettina
      Ab der 20 Minute geht es wohl um Arabeske654 oder um Arkor?
      Lächel
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.1.1

        Bettina

        @Skepti, du hast es erkannt.
        Hier bei dem Format der Drehscheibe geht es nur einzig um Mindcontroll, um Manipulation in Reinstform.
        Es ist unbeschreiblich, wie die Sprecher da das Unterbewustsein ansprechen wollen.
        Also, mir wird da schon nach den ersten Sätzen schlecht ohne Ende. Das sind die Dinge, die ich immer ganz schnell wegzappen muss mit meiner Pistole getarnt als Fernbedienung.
        Und für so einen Dreck gibt sich der Robert Spengler Allias Robert Stein her?
        Ich würde mich an seiner Stelle in Grund und Boden schämen und nicht so überheblich grinsen.
        Und so wie ich gestern schon schrieb:
        “Es ist wie wenn eine Nonne, in einem Puff malocht, nur weil zu wenig im Klingelbeutel ist”
        Bei dem Beitrag über die Reichsbürger, wird da nicht der legendäre Roland ins Visier genommen?
        Lg
        Bettina

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Illuminat

          Ja Bettina da hast du vollkommen recht. Es ist wirklich ein Armutszeugnis was Robert Stein sich da selbst ausstellt. Und da redet er ja selber immer von roten und blauen Pillen und der Matrix aus der man aussteigen muss. Nur er scheint sich selber noch immer in der Matrix zu befinden, oder macht er es nur des Geldes wegen ? Sei es drum, er hat seine ganzen Follower die seine Videos schauen damit vor den Kopf gestoßen.
          Ich schreibe noch etwas für diejenigen die ratlos sind, und keinen Ausweg sehen. Ja es befindet sich alles in der Auflösung, überall sieht man nun die Lügen aufkeimen, doch dies muss geschehen, denn nur so kann die Heilung kommen. Wenn ihr keinen mehr habt an den ihr euch wenden könnt, einen habt ihr doch und das ist Gott allein.
          Gedenket an die Worte die Christus euch sagte: “Der Vater ist allezeit bei mir.”
          “Einsam sind die Tapferen und die Gerechten – doch mit ihnen ist die Gottheit.”

        2. Gernotina

          Hagen Grell zum Fall Robert Stein

        3. arkor

          ich habe Stein nie getraut und dass er 15 Jahre bereits im Mainstremmediengeschäft war, ohne es vorher zu sagen, zeigt die Vorbereitungen der BRD.
          STEIN IST DIE AFD, nur auf medialer Ebene!
          Wäre er echt und das Gegenteil beweist ja sein hilfloses Lamento und Rumgequäcke dann hätte er genau den Fundes seiner 15-jährigen Erfahrung für den Kampf eingesetzt. Das ist der springende Punkt.

        4. Larry

          Oliver Janich ist sich auch nicht zu schade, Robert Stein hier zur Hilfe zu eilen. Wirklich beschämend wie ich finde, denn Janichs Argumentation ist falsch. Stein agiert hier eben nicht als U-Boot der Wahrheitsbewegung beim Mainstream, sondern als Empfänger eines Judas Lohnes.
          https://www.oliverjanich.de/skandal-robert-stein-beim-zdf-dreht-die-wahrheitsbewegung-komplett-durch

        5. 9.1.1.2

          pils

          Dieser Robert Stein war ja schon ein paar mal bei BarCode zu sehen und hat den anderen immer nach den Mund geredet. Unabhängig davon ist er mit schon wegen seine Visage unsympathisch. Ist der überhaupt Deutscher?

        6. Lena

          … einer der jenen.

  9. 8

    arkor

    Hinweis Merkels auf das alliierte Mandat:

    Reply
    1. 8.1

      Clara

      Wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie

      Reply
  10. 7

    arkor

    Hier steht es sogar im Spiegel:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/umfrage-afd-legt-bei-rennen-um-platz-drei-zu-a-1168244.html
    Das Rennen um Platz drei – AfD legt zu
    Bei einer neuen Großen Koalition könnten die Rechtspopulisten Oppositionsführer werden – das sagen immer mehr Umfragen. Eine Mehrheit der Wähler macht die Politik Merkels für den Aufstieg der AfD mitverantwortlich
    Wir erinnern uns ja noch an die Aussprache Merkels:
    Es hat niemand den Anspruch (alliiertes Mandat dargestellt) darauf, dass nach der Wahl eingehalten wird, was vor der Wahl versprochen wurde.
    Also, wenn dies und zwar für ausnahmslos alle alliierten Bunzelwahlen sowieso schon galt, wieso hat sich Merkel überhaupt für den weiteren Illegalenimport ausgesprochen? Hätte sie ja, wie in der Vergangenheit auch andersrum darstellen können um nach der Wahl mit dem Gegenteil zur Tat schreiten, wie bisher:

    Reply
  11. 6

    Clara

    Als ich erkannt habe wie das mit den Wahlen läuft bin ich nicht mehr wählen gegangen und das wird auch so bleiben.
    Ich werde niemals Kriminalität unterstützen. Umsomehr enttäuschen mich
    @ Genotina, die offensichtlich gottvergessend argumentiert,
    @ Larry, der uns über die RD informierte. (Würden diese das gut finden?)
    und @ Lena, die auf allen Plattformen das Deutsche Reich hochleben läßt.
    Reconquester Germania ruft alle zusammen und wird strenge Kontrollen durch- führen, damit auf seiner neuen Plattform keine “Gegner” sind, läßt aber in der ersten Woche alle ohne Kontrolle herein *lach* – blöder gehts wirklich nicht.
    Würde ich wählen betrüge ich mich selbst, ich müßte mich mich dazu völlig verleugnen.
    Laßt Euch nicht von der Angst leiten, es trennt sich jetzt die Speu vom Weizen.
    Gott mit uns

    Reply
    1. 6.1

      Frank Förster

      Werte Clara, haben Sie Kinder oder gar Kindeskinder ?
      In jedem Moment des Lebens können sich die Dinge grundlegend verändern – gleichsam von einer Sekunde auf die andere !
      Die Reichsdeutschen stehen AN UNSERER SEITE !

      Deutsche Frau, deutscher Mann,
      verteidigt Eure Kinder und Kindeskinder,
      die wichtigste Bundestagswahl, die es je gab,
      ist das letzte Mittel, das Schlimmste noch im letzten Moment abzuwenden.
      Ob die Teilnahme an der Wahl legal oder illegal ist, das ist sch…egal !
      Es geht um die Abwendung einer in dieser Form einmaligen Gefahr für
      Leib und Leben des gesamten deutschen Volkes und auch EUROPAS !
      Im tiefsten Inneren meines Herzens weiß ich, daß die Brüder und Schwestern
      der ABSETZBEWEGUNG dies genauso sehen und volles Verständnis für diese
      NOTWEHRREAKTION haben – sie sind am 24. September in Gedanken bei uns !

      Reply
      1. 6.1.1

        Butterkeks

        Der blanke Hohn.
        Was für ein PR Agentur triefendes Geschreibsel.

        Reply
      2. 6.1.2

        Lena

        “und @ Lena, die auf allen Plattformen das Deutsche Reich hochleben läßt”
        @ Clara
        Hast du etwas dagegen? Ich schreibe das öffentlich -> und wie du sagst “überall”.
        Hast du etwas GEGEN Das Deutsche Reich?
        Dann sag es endlich und zwar laut. Da glaube ich allerdings, hast du, Clara, Angst vor.

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Lena

          Da glaube ich allerdings, hast du, Clara, Angst vor.
          Anmerkung: Angst davor laut zum Deutschen Reich zu stehen.

    2. 6.2

      Larry

      @ Clara
      Deine an mich gerichtete Frage beantworte ich mit einem klaren JA und verweise im Übrigen auf diesen Kommentar.
      https://lupocattivoblog.com/2017/09/12/das-geheimnis-wahres-glueck-zu-erfahren-man-kann-es-lernen/#comment-483945

      Reply
        1. 6.2.1.1

          Larry

          Vor der Bundestagswahl im Jahr 2013 gab es auf der Internetseite der AfD die Meldung, daß die größte bis dahin eingegangene Spende 8888 Euro betragen hat. Merkwürdig, oder?

        2. Clara

          Ja, aber kein überzeugendes Argument.

        3. Butterkeks

          Jup, die Spendenquittung wäre ganz interessant, und on da ein Shlomo Shekelstein unterschrieben hat.

  12. 5

    Quercus

    Die Zionisten gehen immer gleich vor: sie hetzen Nationen aufeinander los und sind die Gewinner. Die FED-Banken und die CoL sind die Finanzierer und das Militär die Exekutierenden.
    Dieses Spiel geht dem Ende entgegen, sobald das zionistische Finanzsystem zusammenkracht. Darum suchen sie verzweifelt Gründe (falsche Flagge!) für einen weltweiten Krieg
    indem sie hoffen, daraus ihre jüdische Utopie einer Weltregierung zu erreichen. Sie geben sich immer weise, sind aber die Toren. In ihrer Verblendung wollen sie Gott spielen, sie betrachten sich
    als heilige Götter.

    Reply
  13. 4

    arkor

    So sieht das aus, wenn eine Rasse nach unten gezüchtet wird. Das deutsche Volk sollte gut hinschauen, denn das ist eine Einbahnstaße:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/woelfe-erkennen-ursache-und-wirkung-besser-als-hunde-a-1168006.html

    Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      @Arkor

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.1.1

        Skeptiker

        Aber das konnte sich bestimmt nicht Adolf Hitler vorstellen, das man das Volk der Deutschen , nach 1945 derartig verblöden, ich meine durch die CDU/CSU/SPD/GRÜNE oder LINKE.
        Adolf Hitler am 30 Januar 1945

        Aber wie weitsichtig er doch war, der konnte echt in die Zukunft sehen.
        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 4.2

      Sehmann

      Wir haben den Wolf zzu unseren Zwecken zum Hund gezüchtet, der Windhund ist schneller als ein Wolf, der “Bluthund” riecht besser, vor allem soll er – aus Sicht des Wolfes – unsinnige Dinge tun, auf Schafe aufpassen statt sich mit ihnen den Bauch zu füllen, einen Blinden durch die Stadt führen oder einen Hilflosen aus einem brennenden Haus.
      Die Deutschen machen auch unsinnige Dinge, wie ihnen unfreundlich gesinnte Menschen willkommen zu heißen und Dauerhaft zu alimentieren. Damit kann man sich gesellschaftlich profilieren, so wie sich der Hund freut, wenn ihn das Herrchen für unsinnige Dinge lobt.
      Und natürlich hat es sich auch genetisch bemerkbar gemacht, das die ehrlichsten und tapfersten und hilfbereitesten während Krieg, Gefangenschaft und Nachkriegszeit die geringeren Überlebensraten hatten.

      Reply
      1. 4.2.1

        arkor

        …da muss ich Dir mal recht geben…und genau diese Ehrlichsten und Tapfersten und Hilfbereitesten werden jeden Tag auf das Neue verraten.

        Reply
  14. 3

    arkor

    Seltsam, dass gefragt wird, was denn der Erfolg meiner Arbeit wäre?
    Mehr als alle Rechte zu erklären und zu klären und diese in den öffentlichen Raum und zwar rechtswirksam herzustellen, wäre doch etwas jenseits der Realität, verlangt.
    Ich bin hier an dem Ort, wo die deutsche Nation geboren wurde, an dem Ort, an dem sich die deutschen Fürsten im Thing zur Besprechung trafen und genau aus diesem Ort wurden die Rechte wieder erklärt und zwar unveräußerlich.
    Wie unverdauerlich dies im Magen liegt für die BRD-Schranzen sieht man ja an den Reaktionen, seiner Trolle, die genau hier und auf das Gegenteil abzielen.
    Als Hauptmedium für dies habe ich lupocattivo gewählt um diese Erklärung im Namen und des Rechts des Deutschen Volkes rechtswirksam und klar ableitend, in den öffentlichen Raum zu stellen, doch was ist passiert?
    Ich bin faktisch allein hinter der Erklärung……denn das deutsche Volk hat wohl gerade anderes zu tun……irgendwelchen Knochen nachlaufen, die man hinwirft, wie vermeintlich ablaufende Bodenrechte, oder das Seerecht abwehren….oder einfach mal 32 Jahre ungeschehen machen, Rechtsfolgen unterbrechen, was der Auflösung von Völkerrechtssubjekten gleich käme und sich mir nichts dir nichts in frühere Rechtsstände versetzen, die man gleich noch als Rechtskreise erklärt, aber nur…….tja, aber nur wenn man nicht gerade ne Gemeinde meint aktivieren zu müssen, die nie deaktiviert war, sonder bestenfalls rechtsbrechend vertreten wird.
    Aber das reicht noch nicht, denn am aller wichtigsten ist ja, dass man als legitimer und legitimierender Rechteträger dahin geht, wo man weder legitimer Rechteträger, noch legitimierender Rechteträger ist, nämlich ins Fremdmandat, um da zur wie immer wichtigsten “Wahl” aller Zeiten sich zu verurnen.
    Ja klar…muss doch sein…der Feind gibt doch vor….
    Tja zu allem hat man Zeit…doch für eines nicht: Sich hinter seine Rechte zu stellen.
    Was habt ihr denn gemacht, was habt ihr vorzuweisen?
    Nun, ich habe vorzuweisen, dass ich das Deutsche Reich bin…ohne gelben Bundesschein….ohne alliierten Estaeintrag…ohne Gemeindeaktivierung….ohne Seerecht…ohne dass die Bodenrechte verloren gegangen sind oder ich von Piraten gekapert wurde…..und und und….
    Und was bietest Du an? Sollen wir auf die Dritte Macht warten? Oder auf sonst welche Rettung von außen?
    Nun, ich habe nie von einer Rettung von außerhalb etwas erwartet und die Grundlagen für die Selbstrettung gegeben und sicher damit das Gegenteil der Untätigkeit vorgeschlagen.
    Im lupocattivo als Hauptraum wurde das Deutsche Reich und die Rechte des deutschen Volkes als unveräußerlich gestellt, rechtswirksam und niemand kann daran etwas ändern, sondern nur zur Kenntnis nehmen.
    Und es wäre so einfach, nämlich, dass wie damals, als die deutsche Nation geboren wurde Ihr Euch da versammelt, wo der Ort ist, an welchem Recht erklärt wurde, nämlich genau hier, bei lupocattivo. Hier hat sich das deutsche Volk zu sammeln……
    dann wird von hier aus der Wolf befreit……
    Eigentlich doch klar oder? Aber ich denke, das deutsche Volk hat anderes zu tun…….aber vielleicht auch nicht….wir werden sehen…auf jeden Fall wusste ich schon damals, warum ich Ende Teil 1 schrieb. Ob das deutsche Volk an weiteren Teilen interessiert ist, dann muss es sich schon bekennen, dazu.
    Es gibt nur eine Aufgabe, eine einzige: Das deutsche Volk hinter seinen Rechten zu sammeln. Ich habe Euch die Möglichkeit gegeben, ob Ihr sie nutzt…….
    ….ansonsten….Viel Spass bei der Wahl der alliierten Feinde.

    Reply
    1. 3.1

      Sehmann

      99,9999 % des deutschen Volkes liest hier nicht, und wenn sie hier lesen würden, würden dich fast alle für verrückt halten.
      Das deutsche Volk sind die Menschen, denen du tagtäglich begegnest, wie viele hast du schon im persönlichen Gespräch überzeugt?
      Nach 30 Jahren Re-reeducation könnte das vielleicht funktionieren.
      Aber bis dahin müssen wir mit dem, was wir haben, das Beste machen.
      Und “mit dem was wir haben” meine ich auch mit den größtenteils verblödeten Menschen in Deutschland.

      Reply
      1. 3.1.1

        Frank Förster

        ” Das deutsche Volk sind die Menschen, denen du tagtäglich begegnest, wie viele hast du schon im persönlichen Gespräch überzeugt? ”
        Dieser Frage schließe ich mich hiermit an !
        ” Und „mit dem was wir haben“ meine ich auch mit den größtenteils verblödeten Menschen in Deutschland. ”
        So ist es !
        Vielen Dank, werter Herr Sehmann !
        Besten Gruß F. F.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          arkor

          nun es sind schon einige und insbesondere was noch mehr zählt ist, dass langjährige und hochkarätige Juristen nicht den Widerspruch wagen…..nicht einmal ansatzweise.
          Außerdem kann ich sagen, dass auch all jene, welche zwar meine Grundlagen benutzten, aber nicht die Konsequenzen hören wollten auf die Nase fielen, genau so jene, denen ich seit Jahren sage, welchen, ach so erfolgreichen Wegen und Vorschlägen aus der “Wahrheitsbewegung” folgen sollen, da es eben nicht die Wahrheit ist.
          Du fragst mich etwas?
          Schau, ich andererseits FrankErwinZimmernordlangehierlebender frage DICH NICHTS!
          Und ich frage auch niemand anderen!
          Denn DU kannst mir keine Antworten geben!
          Noch kannst hast Du und Deinesgleichen etwas anzubieten.
          Ich erkläre und erkläre rechtswirksam und verbindlich und dies im Namen und des Rechts des deutschen Volkes und das ist der einzige Weg.
          Geht also Euch bei den Alliierten zu verurnen.
          Es ist mir völlig klar gewesen, wie alles andere auch, dass für Deinesgleichen alle Wege in Betracht kommen, nur derjenige, auf dem die Rechtsbasis des deutschen Volkes ist, eben nicht.
          Aber ich kann Dir sagen, KEINE oder eben du solltest SORGE haben, denn DIESER WEG wird beschritten!

        2. Frank Förster

          Hochmut kommt vor dem Fall, lautet eine alte Binsenweisheit.

          Wenn Du nicht das Herz des Volkes erreichst, dann wirst Du
          mit noch so hochtrabenden intellektuellen und juristischen
          Winkelzügen kläglich scheitern. Das ist vorprogrammiert !
          Du kannst das Volk nur dort abholen, wo es sich z. Zt. bewußtseins-
          und wissensmäßig befindet. Das Problem ist nur, daß Du sehr
          wohl weißt, daß Du das Volk so nicht erreichst – Du willst es aber
          einfach nicht wahrhaben, daß Du es so nicht erreichst und versuchst
          es trotzdem ” mit Biegen und Brechen ” Dir die Realität so hinzubiegen,
          wie es Dir in den Kram paßt. Das ist ein Zeichen von politischer UNREIFE.
          Das ist blanker Egoismus und Psychokapitalismus – alles andere als GENIAL !

          Einen schönen Sonntag trotzdem
          wünscht F. F.

        3. arkor

          1. Ist was ich sage weder hochmütig, sondern im Gegenteil ein komplette Unterwerfung unter die Rechte des deutschen Volkes und damit die ultimative Demuts-und Respektbezeugung vor und für das deutsche Volk und demnach…
          2. …keine Winkelzüge, sondern der DIREKTE Weg, als ABLEITUNG aus dem Rechteträger, also seid ihr die Winkelgänger, welche allerdings ins Nichts der fehlenden Rechtsgrundlagen führen….und ich
          3…das Volk bestenlang so lange nicht erreiche, als es SEINE RECHTE noch NICHT versteht, durch Täuscher wie Dich und Deinesgleichen und ich demnach…
          4……niemals scheitern kann, denn ich bin ja bereits da, sondern bestenfalls kann das deutsche Volk scheitern, wenn es sich weiter in die Irre führen lässt, anstatt seine Rechte zu erkennen und daraus zu agieren.
          Viel Spass beim SelbstVERURNEN BEI DEN ALLIIERTEN!

        4. Quelle

          @Akor
          In dieser mit Sicherheit kritischer Lage unserer Nation in der diese hilflos den Antideutschen Kräften ausgeliefert ist, haben wir es noch dazu mit einem kranken Volk zu tun, das in fünfzigjähriger perfider Umerziehung neurotisiert und als “Verbrechervolk” schlechthin zum treuen Vasallen eines antideutschen Internationalismus abgerichtet wurde.
          Bei diesem neurotisierten Deutschen handelt es sich um eine angepasste Masse, die keiner eigenen Denkimpulse mehr fähig ist und die auf Grund einer umfassenden Geschichtsfälschung ein gestörtes Verhältnis zur eigenen Vergangenheit hat.
          So gibt man seine Stimme immer noch Parteien, sie sich längst am Rande des Landesverrates bewegen und damit die Voraussetzung für eine Anwendung des im Grundgesetz festgeschriebenen Widerstandsrecht bieten.
          Die Tatsache, dass in den Nachkriegsjahren noch Politiker mit einer betont nationalen Einstellung, wie Kurt Schuhmacher, Jakob Kaiser und Thomas Dehler die politische Szene beherrschten hat das politische Bewusstsein in diesem Land schon vergessen
          .
          Schon lange wartet man vergebens auf eine Volksbewegung, von unten, die diese auf Abwege geratenen Demokratie wieder zurecht rücken würde.
          Aber dergleichen vitale Kraftakte sind von Wohlstandsbürgern, die sehenden Augens der ökologischen, sozialen und multiethnischen Katastrophe zusteuern kaum noch zu erwarten..
          Viele große Deutschen haben so gekämpft, dass unser Volk nicht untergeht….Schiller, der schon damals, also die Stimmen im Staate nicht mechanisch ausgezählt, sondern nach ihrem spezifischen Gewicht aufgewogen wissen wollte.
          Dies hört sich in seiner Reichstagsszense seines ” Demetrius” so an :
          :
          Was ist Mehrheit ?
          Mehrheit ist Unsinn.
          Verstand ist stets bei wenigen nur gewesen.
          Bekümmert sich ums Ganze, wer nichts hat ?
          Hat der Bettler eine Freiheit, eine Wahl ?
          Er muss dem Mächtigen, der ihn bezahlt,
          um Brot und Stiefel seine Stimm verkaufen.
          Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen.
          Der Staat muss untergehen, früh oder spät,
          wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
          —-
          Doch es heißt ja auch so schön, dass am deutschen Wesen einmal die Welt genesen wird. Insofern nicht verzagen… denn
          Schiller plädiert auch dringend für einen Aufbau von innen :
          Das ist nicht des Deutschen Größe,
          obsiegen mit dem Schwert :
          In das Geisterreich zu dringen,
          Vorurteile zu besiegen,
          männlich mit dem Wahn zu kriegen,
          das ist seines Eifers wert.
          Freiheit der Vernunft erfechten,
          heißt für alle Völker rechten,
          gilt für alle ew´ge Zeit.
          Stürzte auch in Kriegesflammen
          Deutschlands Kaiserreich zusammen,
          deutsche Größe bleibt bestehen.

      2. 3.1.2

        Skeptiker

        @Sehmann
        Das ist eine berechtigte Frage.
        So gesehen, bleibt uns nur eine Alternative für Deutschland.
        Er ist ja immerhin ein Professor mit Humor.
        Die anderen Professoren hier auf dieser Seite, haben ja fast kein Humor, außer Arkor.
        Ich meine er muss ja auch schon lachen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Skeptiker

          Was mich echt erstaunt hat, das sogar Kopfschuss das nicht zensiert hat.
          https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/09/15/merkel-kauf-stimmen-fuer-die-cdu/#comment-20016
          Und das sogar positiv bewertet wurde, was fast ein Wunder ist.
          Aber ich sage jetzt gute Nacht.
          Gruß Skeptiker

      3. 3.1.3

        Sambi

        @Sehmann
        So ist es.
        Man muss der Realität ins Auge sehen und sein Handeln darauf ausrichten.
        Selbst wenn sich Tausende an diesem Ort, den Arkor benannt hat, versammeln würden – was wäre damit erreicht? Es stünde allenfalls eine Randnotiz in der Zeitung.
        LG

        Reply
        1. 3.1.3.1

          arabeske654

          “Zuerst ignorieren sie Dich, dann lachen sie über Dich, dann bekämpfen sie Dich und dann hast Du gewonnen.”

        2. Rico012

          Wir fragen nicht!
          Das tun nur JENE, um sich einzuschleimen.
          JENE können nichts richtig, weil SIE nicht richtig sind.
          Gruß an die Richtigen, von Rico und Sylvia

        3. 3.1.3.2

          arkor

          der Ort ist lupocattivo, sambi. Ich habe das Gunzenlee symbolisch erwähnt, da ich da her komme und auch heute wieder mal war.

      1. 3.2.1

        Unglaublich

        Das sind für mich keine Neuigkeiten und interessiert mich auch nicht.
        Das sind für mich Neuigkeiten und dafür sollten sich mehr Menschen interessieren!!!!!!!!!!!!
        Update Ancient Mummies Discovered in Peru are Reptilian Not of the Earth
        http://www.disclose.tv/news/update_on_the_discovery_of_an_alien_body_unearthed_in_nazca_peru/140293

        Reply
    2. 3.3

      Sehmann

      Von Killerbee:
      Wenn Wahlen wirklich sinnlos sind, warum gibt sich das System dann soviel Mühe, sie zu fälschen und zu beeinflussen?
      Warum wird auf unterwanderten „alternativen“ Seiten zum Nichtwählen aufgerufen?
      Wenn jemand Zeit, Energie und Überzeugungskraft dafür aufwendet, um mich von etwas abzuhalten, dann kann dieses „Etwas“ eben nicht sinnlos sein!
      Die Tatsache, daß so viele Leute sich bemühen, mich von etwas abzuhalten, ist der Beweis dafür, daß es wirksam sein muss.
      Denn es macht keinen Sinn, Ressourcen dafür zu verwenden, mich von etwas abzuhalten, was keinerlei Auswirkungen hat.
      Im Rückschluß bedeutet das:
      Alle Leute, die zum Nicht-Wählen aufrufen, sind entweder
      a) dumm/naiv/manipuliert
      b) Lügner/Verräter
      Nochmal:
      Es handelt sich beim Wahlvorgang um läppische 30 Minuten meiner Zeit!
      Welches Interesse kann ein Fremder wie Heiko Schrang daran haben, mich gerade von dieser Aktion abzuhalten?
      Wenn es so sinnlos ist, wie er behauptet, warum ist es ihm dann nicht egal?
      Warum interessiert es einen Fremden, was ich alle 4 Jahre mit 0,000024% meiner Wach- Zeit mache?

      Reply
      1. 3.3.1

        Sehmann

        Und noch was: Wer ruft auf den Blogs zum Nicht-Wählen auf, auf denen sich die Main-Stream-Gläubigen tummeln? Man findet diese Aufrufe zum Wahlboykott fast ausschließlich auf alternativen Seiten, auf denen die Kritiker dieser Politik lesen. Zufall?

        Reply
        1. 3.3.1.1

          Illuminat

          Du verdrehst hier alles, Sehmann. Zunächst einmal hast du ja mit der ganzen “Wahlscheisse” angefangen und nicht wir. Denn du schreibst hier seit 2 Wochen unaufhörlich vom wählen gehen, wir haben nur eine andere Meinung dazu, das ist auch schon alles.
          Von mir aus kannst du wählen gehen was du willst, das ist mir völlig schnuppe, ich will auch niemand vom “nichtwählen” überzeugen, sondern ich schreibe meine Meinung was ich von den sogenannten “Wahlen” denke. Nicht mehr und nicht weniger. Und was die Wahlfälschungen angeht, was dieser Killerbee da meint, also das ist hanebüchener Unsinn. Das System gibt sich überhauptkeine Mühe sie zu fälschen, das sieht man ja an der Frankreich-Wahl überdeutlich, wie ich es schoneinmal sagte, Macron wurde mit 66,06% gewählt, und wenn du mir jetzt erzählen willst, das sei eine ganz zufällig zusammengekommene Zahl dann muss ich ernsthaft an deiner Intelligenz zweifeln.
          Warum das System zu Wahlen aufruft und warum diesem System die Wahlen wichtig sind, hat nur einen Grund, es geht um die öffentliche Meinung, das Narrativ des wählen gehens, um nichts anderes. Denn solange die Menschen an dieses System glauben, solange kann man sie kontrollieren, nur darum geht es, es geht um den Glauben ans System. Aber nicht weil man nicht in der Lage wäre die Ergebnisse einfach zu fälschen, das tut man ohnehin, du hast halt nur leider nicht genug kriminelle Energie dir das lebhaft vorzustellen.
          Ich stelle dir mal eine Frage, wo laufen denn die Wahlergebnisse zusammen ? Und wer kontrolliert das denn ? Die sogenannten Wahlbeobachter gibt es nur in den Lokalen Wahlämtern, aber wo die Ergebnisse zusammenlaufen, da gibt es keinerlei Kontrolle, wer will also kontrollieren können ob diese Ergebnisse wirklich stimmen, ich sags dir, es geht garnicht. Und deshalb kann ich nicht reinen Gewissens empfehlen Menschen zur Wahl zu gehen, denn das ist eine reine Idiotenveranstaltung, ganz unabhängig von den ganzen rechtlichen Fragen die auch noch hinzukommen, für die ist aber dann Arkor und Arabeske zuständig.

        2. Illuminat

          Da ich weiss das du das Argument eh wieder übergehen wirst gebe ich mir die Antwort gleich selber. Also nochmal in Worten 66,06% Macron, für die ganz blinden schreib ich es nochmal dick und fett NUMBER of the BEAST 666.
          Nun ist Macron sicher nicht der Antichrist, doch das Ergebnis ist eine deutliche Botschaft wer in der Wirklichkeit im Hintergrund die Fäden zieht und uns noch hönisch ins Gesicht lacht. Aber ich weiss schon was in deinem Kopf abgeht, Sehmann, “das kann doch nicht sein das die uns das alles nur vorspielen und uns derart verarschen” – doch, doch, das kann sehr wohl sein nur dazu muss man erstmal die Birne freikriegen und sich von diesem ganzen Systemscheiss verabschieden und mal wieder anfangen selber zu denken, klar, mit simpelster Logik. Und dann wirst du vielleicht von selber drauf kommen, das es solche Zufälle nicht geben kann, und schon garnicht in dieser Zeit in der wir gerade jetzt leben.
          Akzeptiere es endlich und stelle dir nicht selber das Zeugnis eines völligen Idioten aus. Und wenn du mir nicht glauben willst, dann glaube Machiavelli oder Platon oder sonstigen Staatsrechtlern, die haben schon vor hunderten und tausenden Jahren das Prinzip der sogenannten Demokratie erklärt und auf den Punkt gebracht – nämlich es gibt sie nicht, es ist eine reine verarsche des Volkes, was fälschlicherweise glaubt es könne mitentscheiden, was zu keinem Zeitpunkt wirklich der Fall war.

        3. Butterkeks

          Friedrich Schiller nannte die Demokratie die Diktatur der Dummheit, wenn ich mich richtig erinnere.
          War ein schlauer Mann, der gute Schiller, wahrscheinlich umgebracht hat man ihn dafür.

        4. arkor

          ..die Fölschung ist die faktische Grundlage für die Handlung, zu welcher aufgerufen wird TEILZUNEHMEN, denn es ist ja, wie man sieht, BEKANNT!

        5. Butterkeks

          Und wie kaputt muß man eigentlich sein, sich selbst zu belügen, das System sei nicht um die Beteiligung am Zirkus besorgt.
          Allein schon in der Außendarstellung ist es ein Schaden, wenn die ausländ. Presse eine Beteiligung von unter 50% berichtet, und Wahlbeobachter geschickt werden. In der Kinderwelt behauptet man dann, diese Beobachter würden prüfen, ob auch alles Behindertengerecht ist. Keine Sorge Beobachter, die Teilnehmer scheinen es zu sein, da scheut die BRD keine Kosten und Mühe, um die bei der Stangen zu halten.
          Die BRD lebt ausschließlich und nur vom Schein, das “freieste Deutschland zu sein, was es je gab”. Es im Selbstverständnis des Systems eine Katastrophe, wenn diese großzügige Brot und Spiele “Freiheit” abgelehnt wird.
          Letztlich funktioniert das System ebenso wie das Scheingeldsystem, es lebt nur vom Vertrauen in das System. Wenn das Vertrauen der “Wahlanleger” in den “Parteienmarkt” weg ist, ist Feierabend. Das kommt nicht wieder, deswegen wird ständig das Angebot erweitert, mit neuen korrupten Vereinen.

        6. 3.3.1.2

          Butterkeks

          Nein Blindmann, das ist kein Zufall, das sind alles Putin Versteher, die vom Kreml bezahlt werden.
          Mein Gott bist du schäbbig mit deinem Sektengeblubber.

        7. Sehmann

          Bin auch Putinversteher, ohne Bezahlung allerdings.
          Ansonsten sind deine Kommentare wie üblich – Blöd wie Butterkeks. Also alles in Butter.

        8. Butterkeks

          Du bist ein Nichtsversteher.

        9. GvB

          Traurig traurig und beschämend zu sehen, wie die angeblich “unabhängigen, alternativen”Medien- Betreiber von Kanälen allesamt kusch dich und Stiefel leckend ins System zurück fallen! Vor 2 Tagen war es Robert Stein von Nuoviso, der am Ende eines hangouts auch so einen Unsinn von sich gab…..man müsse unbedingt wählen gehen, um das System nicht zu unterstützen blablub,,,” und jetzt auch der Kai(Kaitag am Freitag) mit der unsinnigen und falschen Behauptung , dass die Stimmen der Nichtwähler an irgendwelche Parteien gehen würden!! WENN ich meine Stimme behalte, dann bekommt sie auch keiner!Sonst ist sie in der Urne und TOT! So einfach ist das! UND, das System besteht aus ALLEN Parteien, sonst wären sie erst gar nicht auf der Liste! Aber ich erkläre das jetzt sicher nicht zum 1000sten mal für Deppen, da hab ich keine Lust mehr drauf. Mich ärgert nur die Feigheit der sogenannten “Alternativen und Unabhängigen”, die wie man sieht, keine echten Alternativen -und Wahrheitskämpfer sind. nur noch zum heulen….ich gehe jedenfalls auf keinen Fall wählen, denn ich habe mich für die einzige ehrliche Lösung entschieden.
          Illegale Politiker der Besetzer-Parteien nicht zu wählen!
          F.D.P. und Afd sind auch pro-jüdisch..bzw. Zionsfreunde! Wie auch das Interview mit nem israel.-Sender mit Alice Weidel zeigt!
          …und der halbe Nordkoreaner aus Berlin, der “Killerbee”, kommt nun auch noch mit ner “Geht -Wählen”-Empfehlung? Na TOLL!
          Alice Goldman-Sucks ..pardon genannt Weidel.

        10. Maria Lourdes

          Bravo Götz!
          Gruss Maria

        11. Sehmann

          Dann schaun wir mal, wer in den nächsten 4 Jahren den Etablierten mehr Probleme macht, die 15% AfD-Wähler oder die 30% Nicht-Wähler.

        12. Skeptiker

          @Sehmann
          Merkel meint, Sie brächte noch 5 Jahre um Deutschland zu vernichten, weil in nur 4 Jahren schafft Sie das eben nicht, uns alle Deutsche abzuschaffen.
          Ganz große Koalition
          Bundestagswahl nur noch alle fünf Jahre?
          Seit 1949 wählen die Deutschen in der Regel alle vier Jahre einen neuen Bundestag. Nun sind sich offenbar alle Parlamentsfraktionen einig, die Wahlperiode künftig auf fünf Jahre zu verlängern.
          http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestagswahl-nur-noch-alle-fuenf-jahre-parteien-einig-a-1167561.html
          Gruß Skeptiker

      2. 3.3.2

        arkor

        was für eine blödsinnige Argumentation….
        Von Killerbee:
        Wenn Wahlen wirklich sinnlos sind, warum gibt sich das System dann soviel Mühe, sie zu fälschen und zu beeinflussen?
        naja eine besonders helle Leuchte war Killerbee noch nie, auch wenn einige Aspekte interessant waren,aber doch in Gänze eher uninteressant und substanzlos.
        Wenn Wahlen gefälscht werden können oder sogar abgehalten können, obwohl das sogenannte BVG alle Wahlen als gegenstandslos erklärte und mit ihnen den vermeintlichen Gesetzgeber, nun dann muss man sich fragen, WAS DA ABGEHALTEN WIRD an Wahlen?
        Aber da ging es an die Substanz und das ist weder Deine noch killerbees Ebene.

        Reply
        1. 3.3.2.1

          arabeske654

          Die Abkehr von den eigenen Rechten und die Unterwerfung unter diejenigen, die diese Rechte ignorieren und negieren. Das ist es was bei den “Wahlen” verlangt wird. Die Bundesrepublik verweigert dem deutschen Volk seit 60 Jahren die Rechte und zwingt es in ein Normengeflecht, das keinerlei Basis durch den legitimierenden Rechteträger hat. Die BRD blockiert seit ihrer Gründung die Souveränität des deutschen Volkes und damit seines deutschen Staates, im Auftrage der alliierten Besatzungsmächte. Das wird alle vier Jahre wiederholt, die Unterwerfung unter die Fremdherrschaft, da kommt es nicht darauf an ob der “Gesetzgeber” hier tätig ist oder nicht. Der Gesetzgeber ist das indigene deutsche Volk und niemand sonst, weder die Besetzer noch die BRD.

        2. arkor

          …ein Fels in der Brandung…wenigstens einer.

        3. Butterkeks

          Das Schlimme an der Sache ist, daß die Partei-Wahl-Trollbrigade hier aufrechte Deutsche beschimpft, und öffentlich zum Hochverrat aufruft, sowohl nach BRD Regeln, als auch nach Reichsgesetzen. Und nach den dusseligen “Wahlen” schreien sie dann hier wieder, wie böse die BRD die Regeln mißachtet, die Heuchler.
          Ich habe dieses typische BRD Geschwafel so satt, wenn du wie der Sultan saubermachst, die gesamte Verwaltung mit Parteien usw in einen Sack steckst und mit einem großen Knüppel draufhaust, wirst du nie den falschen treffen.
          Der Geisteszustand in der BRD ist ein organisierter Irrsinn, geisteskrank, ein Tal der Ahnungslosen, so daß selbst englisches RT fast schon mitleidig sich wundert, und betreten zum Zirkus berichtet.

        4. Sehmann

          “daß die Partei-Wahl-Trollbrigade hier aufrechte Deutsche beschimpft” – das musst du auch noch gerade sagen.
          ” und öffentlich zum Hochverrat aufruft, sowohl nach BRD Regeln, als auch nach Reichsgesetzen.” – Dann zeige mich doch wegen Hochverrat an, entweder beim BVG, das ja die Wahl für gesetzeswidrig erklärt hat, oder meinet wegen auch beim Volksgerichtshof des deutschen Reiches.
          Oder willst du diesen Hochverrat etwa dulden? Dann machst du dich mitschuldig am Hochverrat, Butterkopf, pardon, Butterkeks.

        5. arabeske654

          Die einzige Wahlentscheidung die Du triffst am 24. September ist die Wahl zwischen BRD oder Deutsches Reich.

        6. Sehmann

          Nein, die Wahl zwischen “Merkel mit Opposition” und “Merkel ohne Opposition”.

        7. arabeske654

          …zwischen Fremdherrschaft (Merkel mit oder ohne Opposition) oder Souveränität. Nur Souveränität steht nicht auf dem Wahlschein.

        8. Sehmann

          Die Souveränität ünscht sich wohl jeder Leser hier, sie nützt aber nur etwas in Kombination mit Politikern, die “völkisch” denken, wie Höcke oder Udo Vogt.
          Da sich der Aufruf zum Nichtwählen auf die alternativen Blogs beschränkt führt dies zur Schwächung der Opposition, nich zur Souveränität. Das ist die Realität.

        9. arabeske654

          Das Volk ist der Souverän und nicht irgendein Politiker. Das Volk ist aber nur dann der Souverän, wenn es sich seiner bewußt ist und als Souverän handelt, wenn nicht ist es nur eine Ansammlung von Sklaven.

        10. Sehmann

          “Das Volk ist aber nur dann der Souverän, wenn es sich seiner bewußt ist und als Souverän handelt” – richtig, aber genau das ist doch nicht der Fall.
          Außerdem sind sie leider in der Masse dermaßen verblödet, das sie sich bei Souveränität selbst schaden würden und eine Vormundschaft benötigen, 30 J. Re-redukation.

        11. arabeske654

          Und als Vormund hälst Du die BRD als geeignet, weshalb Du wählen gehst, damit das deutsche Volk auch nicht mal in die Versuchung kommt sich souverän verhalten zu können. Was für eine Logik?

        12. Sehmann

          Ich habe meine Ansichten doch alle logisch begründet, bei dir habe ich eher das Gefühl von Spitzfindigkeit.
          Wenn ich eine Oppositionspartei wähle bin/werde ich nicht mehr oder weniger bevormundet als wenn ich die Wah boykottiere.

        13. arabeske654

          Ganz offenkundig begreifst Du die Absurdität Deiner Argumentation nicht. Du möchtest das deutsche Volk wieder souverän machen, indem Du es von der Souveränität fern hälst und eine Fremdherrschaft als Vormund bejast. Das begründest Du mit der geringeren Bevormundung bei der Wahl eines bestimmten Vereins, den die Fremdherrschaft als Vormund bereit stellt.
          Das ist keine Spitzfindigkeit sondern das Destillat Deiner Argumente.

        14. Sehmann

          Du hast das Recht, meine Ansichten so zu interpretieren, wie du es möchtest.

        15. arabeske654

          Mehr hast Du dem nicht entgegen zu setzen, als, dass es sich um eine Auslegung handelt, die nicht mit dem überein stimmen würde, was Du eben in diesem Diskussionsstrang von Dir gegeben hast? Das ist keine Auslegung, sondern die Aneinanderreihung Deiner Argumente zu einem Gesamtbild.

        16. Sehmann

          Zu deinem Gesamtbild, es werden sich sicher einige auch ein anderes Gesamtbild gemacht haben.

        17. arabeske654

          Wenn ich in ein Fischlokal einkehre und feststellen muß, das auf der Speisekarte kein Fischgericht zu finden ist, bestelle ich doch deswegen keinen falschen Hasen, sondern verlasse das Lokal und sehe mich nach etwas anderem um.
          Gernauso wenig wähle ich Gefangenschaft, wenn es mich nach Freiheit gelüstet, nur weil Freiheit nicht auf dem Wahlzettel steht, sondern nur absolute oder moderate Gefangenschaft.

        18. arabeske654

          Möglich, vielleicht kann ja ein Anderer das mal anders interpretieren.

        19. Sehmann

          In Bezug auf Freiheit, absolute und moderate Gefangenschaft gibt es vor und nach der Wahl keinen Unterschied zwischen Wählern und Nicht-Wählern gibt. Und ob du so viel Freiheit hast wie du manchmal vorgibst bezweifle ich auch. Glaube kaum, das du mehr Freiheit hast als ich.

        20. arabeske654

          Möglichweise habe ich sogar erheblich weniger Freiheiten als Du, weil das System ein Auge auf mich geworfen hat, wovon Du als Systemtreuer natürlich verschont wirst. Aber es geht nicht um mich sondern um Deine Argumente.

        21. Sehmann

          Nur weil ich immer wähle, meistens NPD, machmal auch “kleineres Übel”, gestehe ich ein, jetzt AfD, soll ich ein Systemtreuer sein?
          Das ist deine Interpretation, sehen einige sicher anders.

        22. arabeske654

          Ein Systemtreuer bist wegen der Begründung, mit der Du wählst. Souveränität für das Deutsche Volk durch Souveränitätsentzug und Bevormungdung, das ist das Credo Deines Wählens und das macht Dich zu einem verwirrten Systemtreuen.

        23. Sehmann

          Danke für die Aufklärung, jetzt ist mir geholfen.

        24. arabeske654

          Keine Ursache, es war mir ein Vergnügen.

        25. michelsigg

          beide haben recht in seiner eigenen Denkweise. Deshalb wichtig dieses Video anzuschauen.😊😊Spass😂😂

        26. Bodhi

          Arabeske hat selbstverständlich zu 100% recht und führt einwandfrei und schlüssig auf wo bei Sehmann der Irrtum ist.
          So, jetzt hast es noch von einem weiteren Menschen gehört, Sehmann.
          Wie kann man nur denken dass man mit einem Kreuzchen etwas ändert, wenn man sich die letzten 70 Jahre ansieht.
          Ich sage seit Jahren dass die beste Entscheidung ist das zu unterlassen und das auch kund zu tun, damit die Tiefschläfer vielleicht endlich mal anfangen sich Gedanken zu machen. Die Afd ist wie das Grundgesetz für Deutschland nicht das Grundgesetz Deutschlands ist eben auch keine Alternative Deutschlands, sondern eine Alternative der Besatzungsmächte ihre NWO weiter voran zu treiben.
          Und dieser Killerbee ist ein deutschenhassender Dummschwätzer, der zwar Themen zum Teil gut analysiert, diese aber völlig unnötig sind, da sie am Kern der eigentlichen Thematik komplett vorbei gehen. Genaugenommen ist er ein Verbrecher, weil er als Spieler beim Teile und Herrsche Spiel mitmacht, Deutsche gegen Deutsche aufhetzt, nicht mal die Sprache beherrscht, ständig rechts=richtig mit links verwechselt, etc.
          Was zählt ist unser heiliges Deutsches Reich,
          die Wiedererweckung der Deutschen
          und mit ihnen die Befreiung der ganzen Welt vom Ungeziefer
          und der Sieg des Guten (gut, got, göttlich,…) über das dunkle, satanistische.
          Ich wähle Souveränität.
          Großen Dank an Arabeske und Arkor!!!
          (auch wenn ich eure Ausführungen mit dem Intellekt nicht immer komplett verstehe, mein Herz sagt dass ihr Recht habt).
          Auf die Souveränität des Deutschen Reiches.

      3. 3.3.3

        pagan

        Wer bin ich, dass ich irgendjemand vorschreibe, was er zu wählen hat, oder empfehle, völlig davon abzuraten.
        Viele Menschen sind verzweifelt angesichts der Entwicklungen in unserem Land, dazu diese unsägliche, dümmliche Polemik, Heuchelei und Besserwisserei dieser Politikdarsteller.
        Aber ich kann nicht einschätzen, wie der Erkenntnisstand der Menschen ist und so ist es für Viele legitim sich für eine AfD zu entscheiden. Und auch wenn ich Sympathien für ein Höcke hege und mir der Intellekt einer Alice
        Wedel schmeichelt, so muss mir diese Dame erst einmal erklären, wie sich der Gedankensprung von Goldmann Sachs zum Patrioten erklären lässt.
        Was für viele Menschen außer Frage steht ist, dass es so nicht weiter gehen kann.
        Jene, für die die AfD eine letzte Option ist, fürchten doch eher um ihren Status Quo.
        Auf der anderen Seite ist das Gefasel von Merkel und Konsorten unerträglich geworden, gerade wenn man sich vor Augen hält, dass diese Frau scheinbar alleine, was natürlich nicht der Fall ist, für diese illegale
        Vökerschwemme verantwortlich ist und sich dann nonchalant auf eine Bühne stellt und von Familie, Heimat und “Einem Land, in dem man gut und gerne lebt”, spricht.
        Da kann Einem schon der Hutschnur platzen.
        Aber diese Frau, wie viele andere dieser Bagage, von der Merkel umgeben ist, hat keinen Bezug mehr zur Realität, da diese nicht in ihr Gewahrsam rücken kann.
        Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie das verquerte Weltbild von Merkels “EINZIGSTER” Sekretärin, Beate Baumann, ausschaut, geschweige denn vom wem diese Frau ihre Anweisungen bekommt.
        Das, was Merkel dem “dummen Volk”, welches man auch niemals wirklich regieren lassen sollte, so ihre Überzeugung, auf keinen Fall erklären kann, ist, dass es einen materiellen Wohlstand, wie es in Europa, respektive
        Deutschland durchaus noch gibt, nicht auf der ganzen Erde geben kann.
        „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“.
        Und auch wenn man es nicht wahrhaben möchte, aber geopolitisch hat man sich dafür entschieden global einen “Monetären Ausgleich” zu schaffen. Das meinte dieser Verbrecher und Kriegstreiber Obama, als er sagte
        “Deutschland exportiere zu viel”. Daher auch der Kampf gegen deutsche Automobilhersteller und diese schwachsinnige Debatte um den Diesel. Hätten sie doch mal Daniel Dingel gefragt. Der hatte das Wasserstoffauto
        schon in den 90igern gebaut.
        Und wer es immer noch nicht begriffen hat, Deutschland soll auf ein durchschnittliches Wirtschaftsniveau aller restlichen EU Staaten heruntergebrochen werden.
        Dazu muss man aber auch einmal das Kind, des islamischen Terrors, beim Namen nennen. Dahinter steht einzig und allein die “MOSLEMBRUDERSCHAFT”, eine von der CIA unterstützte und finanzierte Freimaurerloge.
        1928 in Ägypten geründet, Ableger in Marokko durch “El Slafai”, weiterhin vertreten durch Hamas in Algerien und Palästina, in Europa (Barcelona ist Hochburg) kennt man sie als Salafisten.
        http://www.epochtimes.de/politik/europa/muslimbrueder-stecken-hinter-fluechtlingswelle-sagt-tschechiens-praesident-zeman-a1296637.html
        Einfach mal der CIA das Licht ausknipsen. Dann wäre ganz schnell Schluss mit dem weltweiten Waffen- und Drogenhandel und eine angebliche ISIS, oder El Qaida gäbe es auch nicht.
        Außerdem frage ich mich, welcher Illusion sich Merkel eigentlich hingibt? Die Weichen für das Ende des Petrodollars, damit auch dem Ende der Hegemonie USA sind gestellt.
        http://katehon.com/article/gold-oil-dollars-russia-and-china
        Ich sehe derzeit zwar nicht, dass es noch zu dieser Wahl kommt, aber wir leben nach Heisenberg in einer Welt “Der Summe aller Möglichkeiten” , was bedingt, dass alle möglichen Realitäten zwar jederzeit vorhanden sind,
        sich aber nicht matrialisiert haben.
        Wirklich “WELTBEWEGENDES” wird sich für mich dazu am 23. September ereignen…….

        Reply
        1. 3.3.3.1

          Skeptiker

          @Pagan
          Eben habe ich das hier gefunden.
          Der CIA-Chef Hayden wurde im Jahre 2008 von der renommierten Zeitung Washington Post mit den Worten zitiert, ″Europa werde weiterhin ein starkes Anwachsen der moslemischen Bevölkerungsgruppe zu verzeichnen haben.
          Zugleich würden die Geburtenzahlen der alt eingesessenen europäischen Bevölkerung weiter sinken. Die Integration dieser moslemischen Migranten werde die europäischen Staaten vor große Herausforderungen stellen – und das Potential für Bürgerkriege und Extremisten deutlich erhöhen.″ Laut dem CIA wird Deutschland bis zum Jahre 2020 nicht mehr regierbar sein.
          https://de.europenews.dk/Ein-Blick-in-die-Zukunft-Neue-Terrorwelle-und-Buergerkrieg-in-Europa-131065.html
          Gruß Skeptiker

        2. Sehmann

          Den Kommentar habe ich geschrieben, nachdem ich einem deiner Links gefolgt bin (was ich nicht so oft mache, mit der Bitte um Nachsicht).

        3. 3.3.3.2

          Sehmann

          @Pagan – Danke für deine tolerante und sachliche Einstellung zu Wählern/Nichtwählern. Einen solchen Diskussionsstiel würde ich mir immer wünschen.
          Und ich will nicht den status quo erhalten, das wäre der Untergang, und die AfD ist nicht die Lösung, nur ein erster Schritt von vielen notwendigen Schritten.

        4. pagan

          Gerne doch und nur so kann es voran gehen, auch wenn sich hin und wieder Trolle hier zu Worte melden.
          Und glaube mir, auch wenn ich in diesem wohlfeinen Demokratiekonstrukt, hinter der dann doch nur schnöde Plutokratie ihr Unwesen treibt, nur einmal Wählen war( Asche über mein Haupt), so habe ich es mir diesmal auch
          nicht einfach gemacht.
          Letztendlich versuche ich die Dinge im Großen, wie lm Kleinen zu sehen.
          Für mich lohnt es einfach nicht mehr, sich mit diesen ganzen Narrativen zu beschäftigen. Eine Merkel ist am Ende, genauso EU, Euro und der ganze Irrsinn, der damit zusammen hängt.
          Und so gesehen stimmt ja vorn und hinten nichts. Seien es nun Weltbilder, Geschichte, Politik, Wissenschaft, Forschung, oder schlechthin, was einem hier so aufgetischt wird.
          Um es mit Schaubergers Worten zu sagen, “Ihr bewegt falsch”. Alles ist für mich oft so konträr, so widersprüchlich, einfach nur falsch, dass es mich fast schon anwidert.
          All diese Irrtümer werden aufgelöst werden. Wenn dabei eine AfD eine Rolle spielen sollte, dann sei es so.
          Ich wende mich erstmal wieder Tesla´s 3-6-9 Phänomen zu, bei dem mir gerade bahnbrechnde Erkenntnisse zu Teil geworden sind^^.
          PS: Wenn ich ein Putin wäre, würde ich den 23. September wählen…..

      4. 3.3.4

        Outside-Job

        Hallo Sehmann,
        ich finde Killerbiene hat es nicht verstanden.
        Wer bezahlt denn die ganzen Werbungen mit den Prominenten, die uns sagen “geht wählen”?
        Andauernd wird Werbung gemacht zu wählen. Und ich muss das mit meinen Steuern bezahlen.
        Zum Thema “Alternativmedien”
        Zitat: “Warum wird auf unterwanderten „alternativen“ Seiten zum Nichtwählen aufgerufen?”
        Unterwandert?
        Hier bei Lupo kann man die eine oder andere Meinung haben, aber warum geht das bei Killerbiene nicht?
        Ich bin z.B. bei Killerbiene gesperrt, da er meine Meinung nicht akzeptiert und sofort etwas löscht wenn man in dem Bezug nicht bei ihm mitschwimmt.. Ist Killerbiene vielleicht “unterwandert”?
        Noch haben wir das Recht an einer Wahl NICHT teilzunehmen und müssen weder unsere Stimme noch unser Gehör jemanden schenken.
        Damit das aber nicht mehr so bleibt weil genau davor die Politiker angst haben, dass die Wähler sich vom System abwenden, kann man mit sicherheit vorraussagen, dass bei der nächsten Wahl 16 jährige Neubesiedler teilnehmen dürfen, um das Spiel am Leben zu halten.
        LG,
        Outside-Job
        PS: Das Gute ist, dass auch die Dummen mitspielen können, aber egal wie diese Scheinwahl ausgeht, am Ende wird Putin schuld sein.

        Reply
        1. 3.3.4.1

          Sehmann

          War auch öfter bei killerbee gesperrt und schau da nur selten rein, aberer macht seine Sache gut und hat zurecht seine Fans und arbeitet auf seine Weise für Veränderung in unserem Sinne. Ich freu mich über jeden, der das tut, auch wenn meine Vorstellungen abweichen.
          Und gut möglich, das Asylanten und 16-Jährige bald wählen dürfen, aber nicht, um die Wahlbeteiligung zu erhöhen, sondern vor allem um den Anteil der “rechten” Parteien zu drücken, denn diese Personengruppen wählen nicht “rechts”.
          In Belgien gibt es Wahlpflicht, wenn Wahlbeteiligung überlebenswichtig fürs System wäre, hätten wir schon immer Wahlpflicht.
          Eir haben die Wahl zwischen “Merkel mit oder ohne Opposition”, ersteres ist mir lieber.
          Und das Geld ist wichtig für die Oppositions-Parteien, die Regierungsparteien werden bestimmt nicht pleite gehen bei geringer Wahlbeteiligung.
          Für unsere Steuergelder sind die Beträge zu vernachlässigen in Anbetracht der riesigen Summen an Verschwendung generell.

        2. Outside-Job

          Mag der Killerbiene schreiben, oder zensieren was er will, der wird schon seinen Grund dafür haben.
          Belgien mit seiner NRO an der Spitze ist nur ne Rothschildmarionette.
          Verschiedenste Parteiangehörige kommen mit ihren Einwurf im BVG durch (http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/fs20120725_2bvf000311.html) welches beschließt, dass die Wahlen seit 1956 ungültig sind und die Parteien stellen sich selbst zur Wahl auf?
          Z.B. es ist der BRiD egal ob “Rechts” oder “Links” gewinnt, solange sie ihr System aufrecht erhalten können.
          Frage: Warum können sie nicht die NPD verbieten?
          Selbst wenn die NPD gewinnen würden, könnten sie ihre Rotzschildführungsperson in Stellung bringen.
          Und das bei jeder Partei.
          Auch bei der AfD, darum auch die angeblichen Streitskandale.
          Darum keine Direktwahl.
          Das würde ein Abwählen ihrer “Lieblinge” begünstigen und dieses Model ist somit nicht praktikabel.
          Eidgenossenschaft wie in der Schweiz?
          Nee soviel kompetenz wird dem Volk weder vermittelt, oder gar erwünscht.
          Der Lockruf der Rattenfänger ist doch unwiederstehlich.
          Soll doch alles so bleiben wie es ist, dieses System funktioniert doch.
          Nur für Wem, und wie lange? .
          LG,
          Outside-Job

        3. 3.3.4.2
      5. 3.3.5

        kopfschuss911

        “Killerbee” fragt:
        “Warum wird auf unterwanderten „alternativen“ Seiten zum Nichtwählen aufgerufen?”
        — Oha, die Wuchtbrumme weiß also genau bescheid! Alle “unterwandert”… ^^
        “Im Rückschluß bedeutet das: Alle Leute, die zum Nicht-Wählen aufrufen, sind entweder
        a) dumm/naiv/manipuliert b) Lügner/Verräter “

        — Ja, sicher. Weil dieser uns Deutsche verachtende Mischling das so feststellt. Darauf haben wir gewartet…
        Er hätte schreiben sollen, daß es für ihn “keinen Sinn macht” (dämliche Redewendung an sich) — wenn er sich weiter keinen vorstellen kann, als “die Tatsache, daß so viele Leute sich bemühen, mich von etwas abzuhalten, ist der Beweis dafür, daß es wirksam sein muss.” Dann läge das Defizit möglicherweise bei seinem Vorstellungsvermögen, aber der selbstverliebte OberHauptschulLeerer hält sich ja unfehlbar…
        Bei so dreisten Behauptungen frage ich mich eher, ob er nicht selber in die Rubriken a) bis b) gehört..?
        Zumindest ist die Demokraten-Drohne (“Democracy…not found” …hat er ja jetzt nicht mehr oben drüber stehen :mrgreen: ) nicht mehr als ein Fähnchen im Wind. Heute so, morgen so. Anläßlich der letzten Wahl hat er seine Leser noch animiert, DIE LINKE zu wählen… — während er Gegenargumente rigoros ausgesperrt hatte. Links as links can be, um nicht zu sagen: killer-be(e)
        Um zur Eingangsfrage zurückzukommen:
        “Wenn Wahlen wirklich sinnlos sind, warum gibt sich das System dann soviel Mühe…”
        Weil das System eine HOHE WahlBETEILIGUNG (= demokratische LEGITIMATION!) BRAUCHT! — für künftige Wohltaten.
        Relativ “sinnlos” ist hier lediglich, auf welche Parteien sich die Stimmen verteilen; man wählt in erster Linie das System…
        Und dieses System tut ALLES, um sich selbst zu erhalten! — Aber das ist für so ein Drohnenhirnchen anscheinend undenkbar

        Reply
    3. 3.4

      arkor

      Ich sage: Hier soll sich das Deutsche Volk versammeln!
      99,99 Prozent der Deutschen lesen hier nicht mit sagt der Sehmann!
      Ich sage
      5 x 5 = 25
      x 5 =125
      x 5 = 625
      x 5 = 3125
      x 5 = 15625
      x 5 = 78125
      x 5 =390625
      x 5 =1.923.125
      x 5 = 9.765.625
      x 5 =48.828.125
      das wären also lediglich 10 Schritte:
      nun ich habe schon jenseits der 5 meine zusammen und die erste 5 Schritte (oder 6) sind bereits gemacht,…
      also lediglich weitere 5 Schritte sind nötig, wenn jeder nur 5 Deutsche an den Versammlungsort des deutschen Volkes bringt!
      Es liegt an Euch!

      Reply
      1. 3.4.1

        arkor

        also FörsterErwinNordZimmermannderlangehierlebt, bis zur sogenannten Bundestagswahl könnte der Lupocattivo zum Thing werden.

        Reply
      2. 3.4.2

        arkor

        also lediglich 5 Schritte. Über das Recht als legitimer und legitimierender Rechteträger in die mittelbare Handlungsfähigkeit oder als Besetzter seine Handlungsunfähigkeit per alliierte Bundeswahl bekennen.
        Scheint ja ne schwierige Entscheidung zu sein:
        Fakt ist, ich habe das große Treffen einberufen! Und damit den Weg ins Recht und die Handlungsfähigkeit begonnen für das deutsche Volk:
        http://www.kissing.de/kultur/geschichtliches/der-gunzenlee
        de.wikipedia.org/wiki/Gunzenle

        Reply
        1. 3.4.2.1

          remer97

          Hallo Arkor,
          ich stelle mich nun vollständig hinter bzw. vor den unveräußerlichen Rechten der legitimen Rechteträger des Deutschen Reiches!! Aber was folgt dann?? Sollen wir warten bis es uns auch an den Kragen geht? Nur eine Kenntnisnahme der Alliierten reicht mir da nicht. Denn sie machen doch trotzdem mehr oder weniger weiter. Mir fallen da nur zwei Möglichkeiten ein:
          1. Die Waffenhandlungen wieder aufnehmen gemäß HLKO
          oder
          2. Wir fordern hier auf dem Lupocattivo-Blog und angrenzenden Blogs nun die Alliierten verbindlich zu Verhandlungen mit uns auf! Und die Basis sind die von dir im Namen des Deutschen Volk dargelegten Erklärungen!!
          Gruß remer97

        2. arkor

          Remer97 und alle anderen:
          Es ist alles sehr einfach da uns die tatsächliche Rechtslage zu gute kommt! Und diese Rechtslage ist die des Jahres 1945, die sich nie geändert hat und die die Alliierten nur für die BUNDESREPUBLIK verbieten konnten, aber nicht für das DEUTSCHE REICH, weil sie NIE zum staatlichen Gesetzgeber wurden!
          1. Wir versammel uns hier (oder wenn es gestört wird anderswo) als deutsches Volk.
          2. Wir sind im Stand der Notverordnung, welche nie beendet wurde. Also besetzen wir das Amt des Reichskanzlers/präsidenten, also des Führers.
          3. Dieser stell die mittelbaren Gewalten, auf jeden Fall zum Teil, her und löst die tauglichen Elemente damit aus der Bundesrepublik. Sprich, was tauglich ist aus der Bundesrepublik und das ist der große Teil. Die Rechtaufarbeitung kommt hier später. Alles per Notverordnung.
          4. Gleichzeitig werden die Verhandlungen mit den Alliierten aufgenommen und alle Rechte und Ansprüche bekräftigt.
          5. Gleichzeitig wird das deutsche Volk aufgeklärt, über die TATSÄCHLICHE Rechtslage, sowie die Geschichte, etc…… dies geht alles Hand in Hand. Hier muss alles richtig gestellt werden, was bundesrepublikanische Propaganda und “Scheinwahrheitsverbreiter” falsch in die Köpfe gebracht haben.
          6. Gleichzeitig erfolgt die Umstellung des Bildungssystems und und und….
          7. Wahlen werden zu erst kategorisch aufgrund Nichtwissens ausgeschlossen und werden dann in konkreten Sachfragen, wenn die Aufklärung erfolgt ist, dem Bürger zugeführt. Also tatsächliche Abstimmungen über Sach-und Fachfragen, anstelle der Diktatur der Lüge!
          DIES IST SEHR EINFACH!
          Dies ist MACHBAR!
          Dies werden die Alliierten und alle anderen akzeptieren und sei es um wieder über uns herfallen zu können!
          Dies fußt auf dem von allen anerkannten Rechtsgrundlagen und stellt klar auf Basis der Rechtsfolgen Recht her!
          Es ist der einfachste und machbarste Weg.

        3. arkor

          ….und wenn das geschehen ist….dann geht es erst richtig los, denn dann BEGINNEN DIE ECHTEN PROBLEME.
          Wer glaubt, dass die Beseitigung der Bundesrepublik eine große Sache wäre, der verkennt die Realitäten. Es ist eine Kleinigkeit, hinsichtlich der Dinge, die folgen.
          Dann muss unglaublich schnell und konsequent gehandelt werden.
          Ich habe den Weg aufgezeigt und gewiesen und ich sage Euch, dass es gefährlich wird. Aber es ist machbar und bewältigbar!
          Der Preis der Freiheit.

        4. Otmar

          Gilt das auch für Österreich?

        5. arkor

          Es gilt für das völkerechtliche, staatliche Subjekt, Deutsches Reich, also sogar Deutschen in den besetzten Gebieten und natürlich Österreich.

      3. 3.4.3

        Lena

        @all und Arkor
        – 1. bekomme ich keine 5 Menschen im wahren Leben hinter mich, obwohl ich seit 13 Jahren daran arbeit
        – 2. wir treffen uns hier virtuell
        – 3. wie soll das im wahren Leben geschehen
        Du schreibst: “Dann muss unglaublich schnell und konsequent gehandelt werden.”
        Wo sind die Menschen, die dies bewerkstellen sollen? Nur virtuell?

        Reply
        1. 3.4.3.1

          Butterkeks

          Du hast das nicht verstanden.
          Freiheit geht nur über das Innere, und fängt bei dir an.
          Lebe was du denkst, kooperiere so wenig wie möglich mit dem System.
          Solange du erwartest irgednwelche Gestalten würden für dich uns uns Problem lösen, kannst du lange warten.
          Es geht nur über die Abwendung vom System, nach dem Motto, Stelle dir vor es sind wahlen, und keiner geht hin und keinen interessiert es”
          Wenn morgen das Gesindel aus Berlin entfernt würde, ein großer Teil würde es gar nicht mitbekommen, weil er in seiner eigenen kleinen Welt lebt und Mutti und Vati erwartet, die sich um seine Probleme kümmern und diese lösen.
          Freiheit ist keine Massenveranstaltung, die ist einsam, in dir drin zu finden, und nur dort.
          Da fehlt es mit Verlaub, an Reife, an spiritueller Reife, an Wissen und Erkenntnis, wie das System wirklich funktioniert.

        2. 3.4.3.2

          arkor

          wo ist das Problem, Lena? Du hast hast ja gerade in einer virtuellen Plattform Deine Stimme für die Alliierten abgegeben.
          Der lupoblog ist eine ausgezeichnete Plattform, damit von hier aus die Herstellung des Deutschen Reiches seinen Anfang nehmen kann. Wie habe ich erklärt und ich werde auch das Weitere erkären und machbar machen.
          Das Einzige was fehlt, ist das deutsche Volk…..die kuscheln mit den Alliierten!

    4. 3.5

      Texmex

      Lieber @arkor
      Das doitsche Volk hat die Nase gestrichen voll, vom verarscht werden auch. Es ist desorientiert. Es ist verblendet und verbloedet. Aber hier auf lupo nach Lupo bei all der Schicklgruberpropaganda wirst Du keinen hinter dem Ofen hervor locken. Das war zu Lupos Zeiten anders. Da waren hier andere Leute dabei.
      Also frag Dich, weshalb Du hier das. Doitsche Volk nicht erreichst.?

      Reply
      1. 3.5.1

        Skeptiker

        @Texmex
        Ja früher war es irgendwie zu lau hier, da konnte ja jeder Depp über Adolf Hitler herziehen, erkenne Dich selber.
        Aber die Zeiten haben sich eben geändert für Dummschwätzer.
        Und nun runter auf den Boden.

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 3.5.2

        arkor

        Temex: Ich bin mir durchaus der Qualität meiner Arbeit bewusst. Und ebenso bin ich mir bewusst, warum ich auf dem lupoblog dies schreibe und nur ab und zu als Artikel, sondern eben als Kommentare, die nur hier gelesen werden können, auf dem Blog und nicht als verteilte Artikel. Wobei ich nichts gegen die Verbreitung meiner Kommentare habe, im Gegenteil, denn so ist es gedacht. Aber eben immer in Zusammenhang mit dem lupoblog.
        Es ist mir völlig klar, dass ich viel größere Verbreitung finden könnte und viel mehr wahrgenommen werden könnte und ich mir auch der Mittel bewusst, die zur Verfügung stehen würden und trotzdem nütze ich diese nur sehr bedingt oder für andere Zwecke, was zukünftig der Fall sein wird, wenn nötig.
        Aber ich habe entschieden, dass ich diesen Ort wähle und keinen anderen, außer die Not zwingt mich und nur sehr beschränkt wo anders agiere.
        Früher bis zur ersten Sperrung war das politiaia, dann auch andere, wo alle Kommentare verschwunden sind, ich allerdings für eine zehntausendfache Verteilung gesorgt habe, der Sicherung. Auch da waren die viele Dinge schon enthalten, aber nicht alles und alles ist hier auch noch nicht enthalten.
        Ich habe den lupoblog gewählt, weil ich erstens Maria für aufrichtig halte und mutig und es EINEN Ort geben muss, von dem ALLES ausgeht.
        Ich habe vielfach Dinge dargelegt, schon seit langer Zeit, die die Bundesrepublik aus den Angeln heben. Nur das deutsche Volk nimmt es nicht auf.
        Und es hat erst Wert, wenn das deutsche Volk es aufnimmt und dann muss eben alles von einem Ort ausgehen und das ist meiner Meinung nach eben genau dieser Blog. Es hängt also von Euch ab, vom deutschen Volk. Ich habe alles zur Verfügung gestellt, was bisher nötig ist und werde alles zu gegebener Zeit weiter zur Verfügung stellen.
        So betreibe ich dies erst einmal weiter, es sei denn Maria hat etwas dagegen. Das würde ich respektieren, denn es ist ja nicht ungefährlich, im Gegenteil.
        Fakt ist: Ich habe das Wissen bereit gestellt und auch heute den einfachen Weg aufgezeigt. Ob das deutsche Volk bereit ist in seine Handlungsfähigkeit zu kommen, muss es selbst wissen, aber ihr müsst schon was tun dafür.

        Reply
        1. 3.5.2.1

          Texmex

          Danke für Deine Antwort
          Ich kann das verstehen, auch wenn ich es als Selbst Beschneidung wahrnehme.
          Wie Du am obigen Kommentar des Dummschwaetzers vom Dienst siehst, werden sich Leute ihre eigenen Gedanken machen.
          Viel wird auf dem Weg nicht voran gehen.

        2. 3.5.2.2

          Maria Lourdes

          Mach einfach weiter Arkor!
          Danke und gruss
          Maria

        3. 3.5.2.3

          arkor

          Natürlich, mach ich weiter Maria.

    5. 3.6

      Outside-Job

      Die Kunst besteht darin Dich auf dem Spielfeld zu halten.

      Reply
    1. 2.1

      Frank Förster

      Merkel wurde gestern in Binz auf Rügen vom Volke gebührend empfangen :

      Reply
      1. 2.1.1

        Skeptiker

        @Frank Förster
        Ich meine Mutti Merkel tut immer so, als ob die das selber gar nicht mitbekommt.
        https://prinzeugen.files.wordpress.com/2015/11/nuernbergkommtwiederkn.jpg
        Aber irgendwann kriegt Sie das wohl doch mit, aber nicht nur Merkel, warum sie tum Tode verurteilt werden.
        Zumindest hoffe ich es inständig, um nicht zu sagen, vom ganzen Herzen.
        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 2.1.2

        Frank Förster

        FÜR ODER GEGEN DIE WEITERE UMVOLKUNG DEUTSCHLANDS
        Der 24. September – die verweigerte Volksabstimmung über Einwanderung!
        Von WOLFGANG HÜBNER | Die meisten Altparteien sind bekanntlich keine Freunde von Volksabstimmungen und Volksentscheiden.
        Und eine ganz besondere Abstimmung möchten sie allesamt auf keinen Fall und unter keinen Umständen: Die Abstimmung der Deutschen
        über Maß und Grenzen von Ein- und Zuwanderung. Da auch bei der bevorstehenden Bundestagswahl weiterhin mit einer deutlichen Mehrheit
        der Altparteien zu rechnen ist, wird sich daran einstweilen auch nichts ändern.
        Die Verweigerung legitimer und notwendiger Rechte für das Volk, zumindest bei Schicksalsfragen der Nation mitzubestimmen, kann sich am
        24. September für die Altparteien allerdings als Bumerang erweisen, der ihnen viele Mandate, Gelder und öffentliche Dominanz kosten dürfte.
        Denn das einzige wirklich beherrschende Thema dieser Wahl, die Folgen der Grenzöffnung von 2015, stellt Millionen Wähler vor die Frage,
        diese Entscheidung Merkels mit ihrer Stimme für eine der Altparteien zu akzeptieren bzw. hinzunehmen, oder mit der Wahl der AfD Widerspruch
        bzw. Widerstand gegen die Umvolkung Deutschlands anzumelden.
        Diese Situation macht die Bundestagswahl zu einem verkappten Volksentscheid. Zwar kann an der Mehrheit der Stimmen für die Altparteien nicht
        gezweifelt werden, schließlich ist es ja keine wirkliche Volksabstimmung. Aber jede Stimme, die zugunsten der einzigen relevanten Partei gegen
        die Umvolkung Deutschlands gegeben wird, jede Stimme die dazu beiträgt, der AfD ein möglichst hohes zweistelliges Ergebnis zu ermöglichen,
        wird eine Hürde gegen weitere Invasionen nach Deutschland darstellen.
        Es sollte allerdings auch klar sein, dass ein ohne Wahlmanipulation zustande gekommenes Wahlergebnis der AfD unterhalb der Zweistelligkeit
        von den Altparteien als Freikarte für die weitere Umvolkung Deutschlands, in welcher Variante auch immer, verstanden und genutzt werden wird.
        Zwar ist allein der Einzug der AfD in den Bundestag für alle patriotisch-freiheitlichen Kräfte in unserem Land ein gewaltiger, wenngleich längst
        überfälliger Fortschritt.
        Es geht um die Zukunft und den Fortbestand Deutschlands
        Doch es wird am 24. September mehr gebraucht. Denn es geht nicht allein um die Etablierung einer neuen Partei auch im Bund, sondern es geht
        auch um die Zukunft und den Fortbestand des deutschen Volkes, der deutschen Kultur, Demokratie und des Sozialstaats. Letzteren kann es nur
        einem großen Zusammenhalt, nämlich der souveränen Nation, geben. Deswegen ist die AfD trotz aller programmatischen Leerstellen auch die
        sozialste Partei, die sich zur Wahl stellt. Das alles ist eine schwere Last, die auf den immer noch jungen und ungefestigten Schultern der AfD
        abgeladen wird.
        Es gibt jedoch keine realistische Alternative zu der Partei, die sich bei ihrer Gründung 2013 so mutig Alternative für Deutschland genannt hat.
        Sie kann und wird hoffentlich maximal von der verkappten Volksabstimmung am 24. September profitieren. Die AfD, vor allem ihre künftige Fraktion
        im Bundestag, muss sich allerdings an jedem Tag nach der Wahl ihrer Verantwortung für Deutschland und seiner Zukunft bewusst sein.
        Das von den Altparteien umfassend entmündigte Volk wird am 24. September aller Voraussicht nach in Teilen die Notbremse AfD ziehen. Sollte sich
        diese Bremse entgegen den Hoffnungen von Millionen als zerstrittener Notbeschleuniger erweisen, wäre das schon bald das Ende der Partei, doch
        schlimmer noch: Eine Katastrophe für die Zukunft des deutschen Volkes. Jetzt aber gilt es dringend, die Stimme denen anzuvertrauen, die von den
        Altparteien und Altmedien unter bewusster und zynischer Tolerierung krimineller Methoden bekämpft werden.
        Wer weiter im Land und Staat der Deutschen leben will, hat in wenigen Tagen keine andere Wahl!
        http://www.pi-news.net/der-24-september-ist-die-verweigerte-volksabstimmung-ueber-einwanderung/

        Reply
        1. 2.1.2.2

          Frank Förster

          Deutsche Frau, deutscher Mann,
          verteidigt Eure Kinder und Kindeskinder,
          die wichtigste Bundestagswahl, die es je gab,
          ist das letzte Mittel, das Schlimmste noch im letzten Moment abzuwenden.
          Ob die Teilnahme an der Wahl legal oder illegal ist, das ist sch…egal !
          Es geht um die Abwendung einer in dieser Form einmaligen Gefahr für
          Leib und Leben des gesamten deutschen Volkes und auch EUROPAS !
          Im tiefsten Inneren meines Herzens weiß ich, daß die Brüder und Schwestern
          der ABSETZBEWEGUNG dies genauso sehen und volles Verständnis für diese
          NOTWEHRREAKTION haben – sie sind am 24. September in Gedanken bei uns !

        2. Lamat

          …da gibt es ja diese Geschichte mit Pontius Pilatus… und um seine Hände in Unschuld zu waschen, hat er die Verantwortung über das Schicksal Jesu dem Volk (Pöbel/Pack) überantwortet… zumindest habe ich es so noch irgendwie in Erinnerung und vielleicht hinkt dieser Vergleich ja auch…

          «Als Pilatus sah, dass er so nichts erreichte und dass der Tumult nur immer grösser wurde, liess er eine Schüssel mit Wasser bringen. Für alle sichtbar wusch er sich die Hände und sagte: ‘Ich bin am Blut dieses Menschen nicht schuldig. Die Verantwortung dafür tragt ihr!» (Matthäus 27,24)

        3. valjean72

          Vielen Dank für den Link zum Lied von Heinz Rudolf Kunze.
          Tja, es bröckelt an allen Ecken und Enden.

      3. 2.1.3

        Frank Förster

        Merkels “ Wahlkampftermine “ :

        Morgen, am Montag, 18.09., 16:00 Uhr, Regensburg
        Morgen, am Montag, 18.09., 18:30 Uhr, Passau

        Dienstag, 19.09., 16:00 Uhr, Wismar
        Dienstag, 19.09., 18:00 Uhr, Schwerin
        Mittwoch, 20.09., 17:00 Uhr, Kappeln
        Mittwoch, 20.09., 19:30 Uhr, Hamburg
        Donnerstag, 21.09., 17:00 Uhr, Gießen
        Donnerstag, 21.09., 19:30 Uhr, Neuss
        Freitag, 22.09., 14:30 Uhr, Heppenheim
        Freitag, 22.09., 17:00 Uhr, Ulm
        Freitag, 22.09., 19:00 Uhr München

        Reply
        1. 2.1.3.1

          Frank Förster

          Antje Sophia :
          ” Seid von Herzen gegrüßt! Wenn es so ist, wie ich es immer wieder erfahre und auch vielfach beweisen kann,
          dass sich mein Schicksal am Weltgeschehen oder dem Schicksal von Deutschland spiegelt, was erwartet euch
          alle im September und allen folgenden Monaten? ”

      4. 2.1.4

        arkor

        Merkel ist keine Volksverräterin. Sie leistet beste Arbeit für IHR Volk.

        Reply
        1. 2.1.4.1

          Frank Förster

          ” Merkel ist keine Volksverräterin. Sie leistet beste Arbeit für IHR Volk. ”

          Das ist völlig richtig, der Haken dabei ist jedoch, dass dieser Umstand dem
          deutschen Volke ( der überwältigenden Mehrheit ) überhaupt nicht bekannt ist…

          Es wäre einmal interessant, eine tiefenpsychologische Betrachtung vorzunehmen :
          AfD – Prof. Dr. Jörg Meuthen: “Merkel hat etwas von einer Domina”

        2. Triton

          „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. (So wahr mir Gott helfe.)“
          Wenn auch einiges Ausslegungssache ist (, seinen Nutzen mehren, -Bund etc), sie schwört auf das Deutsche Volk.
          Es soll mal niemand glauben, daß ein wissentliches Zuwiderhandeln keine Folgen hätte…
          Nun gibt es ja Leute, die meinen es gäbe keine unsichtbaren Kräfte, welche dieses nicht genau verfolgen…
          Warten wirs ab, ob es da so gar keinen Wirt gibt mit dem diese Leute eine offenen Rechnung hätten.-

      1. 1.1.1

        arkor

        Schutzbedrüftige werden hier die Illegalen genannt, was im Rahmen der Klage des Völkermords rechtverbindlich festgehalten wird, was im übrigen der Familliennachzug bereits beweist. Hier geht es klar um einen Völkermord der durch die gerade wieder zur Wahl stehende Bundesrepublik im Auftrag der Alliierten durchgeführt wird:
        https://www.welt.de/politik/deutschland/article168711675/Langfristig-kommt-etwa-ein-Angehoeriger-pro-Fluechtling.html
        Genauso deutlich wird der Völkermordstatbestand auch hier. In einem LKW werden 51 Menschen illegal ins Land befördert. Eigentlich hätte nun was passieren müssen? Klar entweder die Verhaftung der 51 wegen illegaler Einreise oder die Rückführung über die Grenze, aber das Beste ist, ES WIRD SOFORT VON FLÜCHTLINGEN geredet.
        Kein Grund zur Aufregung, denn es beweist lediglich, DASS ES KEINE FLÜCHTLINGE gibt aus dieser Zeit seit 2015 und JEDER FLÜCHTLING GENANNT wird. Also ein Status jenseits jeglicher Rechtsgrundlage, aber kriminell eben:
        http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-09/fluechtlinge-lkw-brandenburg-51-menschen-schleuser

        Reply
        1. 1.1.1.1

          herbert

          Es gibt ein EU Startegiepapier in dem man von NEUANSIEDLERN schreibt/spricht, von 2016 m.W.
          Die online Ausgabe der JÜDISCHE ALLGMEINE schrieb Ende 2015, das es sich bei den Flüchtlingen um “die neuen Deutschen die jetzt in ihre neue Heimat ziehen” handelt.
          Alles klar?
          Wir sind im Arsch!

      2. 1.1.2

        arkor

        Besonders lustig wird es; Wenn wir beginnen zu fragen, wo die vielen internationalen Strafanträge sind, die gegen die POLITISCH VERANTWORTLICHEN VERFOGER also die JEWEILIGEN REGIERUNGEN sind? Denn für JEDEN FLÜCHTLING mÜssen auch Strafanträge vorliegen, weswegen er doch VERFOLGT WIRD! Es geht ja hier um SCHWERSTWIEGENDER STRAFTATEN um Leib und Leben…..so wird vom BUNDESREGIME (also den Alliierten) behauptet!
        Also werden wir für jeden “Flüchtling” den bereits zu Beginn gestellten “Strafantrag” gegen die Verfolger, fordern vorzulegen.
        Dann kommt Schritt 2, nämlich diese REGIERUNGEN zu informieren, DASS SIE LAUT BUNDESREGIERUNG, also Bundesrat und Bundestag, KRIMINELLE STRAFTÄTER sind, denn nur auf dieser Basis kann es einen Flüchtlingssstatus gebenm da ansonsten IMMER das SICHERE RÜCKZUGSGEBIET im EIGENEN LAND ist und dann eben, wenn die REGIERUNG VERFOLGT oder akuten Bürgerkriegszuständen VORRÜBERGEHEND UND SEHR KURZ im NACHBARLAND.
        Dann müssen DIESE und das sind ja ECHTE Regierungen sich erklären, was bedeutet, sie müssen entweder sagen: Ja wir sind Kriminelle; ODER aber DAS BUNDESREGIME ist KRIMINELL und UNTERSTELLT diese Behauptungen, was auch die UN betrifft und die EU-Verantwortlichen….und spätestens ab diesem Zeitpunkt, werden diese REGIERUNGEN selbst Strafanträge gegen das BUNDESREGIME mit der AUFFORDERUNG ZU AUSLIEFERUNG stellen um sich selbst AUS DEM SCHUSSFELD zu nehmen.
        Meine Frage an das deutsche Volk ist: Sollen wir ausliefern?
        Bisher betroffen als vom Bundesregime durch Einräumen eines Flüchtlingsstatus als kriminell sind folgende Länder, wo ich um Ergänzung bittte, da sicher unvollständig (Jedes Land aus dem Flüchtlingsstatus hier vorgegaukellt wird)
        Syrien, Afghanistan, Pakistan, Ägypten, Libyien, Tunesien, Algerien, …na hier mal eine Liste da es schneller geht, denn die ist lange. Auch sie Herr Putin, als verwaltendende und besetzende Macht, werden kriminelles Regime angegeben, vor dem man Schutz suchen kann:
        Liste der von der Bundesregierung als VERFOLGER AUF LEBEN UND TOD bezeichneteten REGIERUNGEN! (nicht ganz vollständig)
        http://ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/index.php/File:Countries_of_origin_of_(non-EU)_asylum_seekers_in_the_EU-28_Member_States,_2015_and_2016_(thousands_of_first_time_applicants)_YB17.png
        Hier übrigens nach Aufnahmeland:
        ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/index.php/File:Number_of_(non-EU)_asylum_seekers_in_the_EU_and_EFTA_Member_States,_2015_and_2016_(thousands_of_first_time_applicants)_YB17.png
        ..und hier wird freimütig bekannt, dass, genau wie ich das darlege, auf jeden Fall für den überwiegenden Teil, es sich REIN UM ILLEGALE HANDELT!
        Danke EU an das Geständnis der Beihilfe zu kriminellen Handlungen:
        http://www.europarl.europa.eu/news/de/headlines/priorities/20150831TST91035/20170629STO78630/eu-fluchtlingskrise-zahlen-und-fakten
        Illegale Grenzübertritte an den EU-Außengrenzen
        Die EU-Grenzschutzbehörde Frontex sammelt Daten über die illegalen Grenzübertritte an den EU-Außengrenzen, die von den nationalen Behörden gezählt werden. In den Jahren 2015 und 2016 sind über 2,3 Millionen illegale Grenzübertritte festgestellt worden.
        und hier:
        Illegal aufhältige Migranten
        Im Jahr 2015 sind in der EU 2,2 Millionen Drittstaatsangehörige als “illegal aufhältig” aufgegriffen worden. 2016 waren es 984 000 Personen. “Illegal aufhältig zu sein” kann bedeuten, dass sich eine Person nicht ordnungsgemäß registriert oder den Mitgliedstaat, der für die Prüfung ihres Asylantrags zuständig ist, verlassen hat. Das ist an sich aber kein Grund, um die Person aus der EU auszuweisen.
        Eine bestimmte Anzahl von Personen wird jedoch aus der EU ausgewiesen, wenn zum Beispiel ihr Asylantrag abgelehnt worden ist. Im Jahr 2015 sind 533 000 Personen dazu aufgefordert worden, die EU zu verlassen, doch nur 43 Prozent haben dies auch getan. 2016 ist die Hälfte der 494 000 Personen, die einen Ausweisungsbescheid erhalten hatten, diesem auch nachgekommen.

        Reply
        1. 1.1.2.1

          arkor

          Feststellung: Es müssen also aus den Jahren 2015 und 16 über eine Million Strafanträge vorliegen.Etwa 1,1 Millionen.
          Tja durch Recht fällt das Kartenhaus der Verschwörer zusammen.
          Aber geht schön zur URNE!

    1. 1.2

      GvB

      Indiens Konflikte.Indiens Grenzen bzw. schwierige Nachbarn
      Der Subkontinent ist umgeben von lauter Problemenländern ..
      Die Achillesferse ist nicht nur Kashmir!
      Indiens Schwierigkeiten mit Nachbarn wie Pakistan(Islamisch und politisch sehr instabil durch die Taliban-Flüchlinge und den Dauerkonflikt mit dem ethnisch-religiös geteilten Kashmir. Es hat hat bis heute viele Unruhen und Konflikte gegeben.. in dem Himalaya-Land. Auch Unabhängigkeits-Bestrebungen gab es immer wieder . Damals durch den Fürsten, den “LÖWEN von Kashmir”!Nicht zu vergessen, Indiens wichtigste Landroute ist der enorm lange und unsichere Kaiberpass(Fängt in Pakistan na und endet weit vor Kabul in Afghanistan!Dieser Höhenpass ist auch wichtig für Transporte, dem Handel der Afghanen , VS-und anderen westl. Militärs …wie der Bundeswehr.. Nicht alles kann mit den Luftwaffen ausgeflogen werden…Der Kaiberpass war immer das Einfalltor nach Indien…(Für Alexander dem Grossen, Akbar dem Grossen, den Engländern etc.).Indien liegt allerdings nicht an der alten Original-Seidenstrasse! Diese liegt bzw. geht durch Zentral -Afghanistan, dann den Hindukush etc.(Durch das Bhamiantal, wo die von den Taliban zerstörten Bhudda-Statuen waren!!!).
      Es lohnt sich (zum Verständnis der Geo-Politik!) immer ein Blick auf die Landkarte…und zwar mindestens dreidimensional…also auch Höhneangaben können zeigen , wo man Strassen bauen kann.. und wo nicht…
      Nepal (Nepal wird und wurde immer wieder die Jahrhunderte hindurch von Indien und Tibte sowie von China beeinflusst..Heute, nach dem Mord am nepalesischen König ist Nepal stark dem Einfluss der maoistisch-geprägten Linken Nepalis erlegen…
      …und Myanmar.. (ehemals Burma)unterliegt auch gerade einer Zerreissprobe,(und der Einmischung westlicher und östlicher Geheimdienste wie VSA, GB, Rotchina usw.) und politischer Kräfte..vor allem den Amerikanern.., die sich überall einmischen und speziell bei den Indern “einkaufen” (Durch Waffenverkäufe und Einfluss auf die Wirtschaft..siehe der kathastrophale Saatgutverkauf an Bauern(Monsanto) und Telekommunkation(z. B. Aa-Ron Sommer)…um nur das zu nennen.
      und West-Pakistan..also Bangladesh, das total überbevölkerte Armenhaus dieser Gegend…

      “Dient nicht dem Frieden” – China wirft Indien Truppenkonzentration in umstrittener Grenzregion vor..
      Der Grenzkonflikt zwischen Indien und China in der Himalaya-Region spitzt sich weiter zu. Peking verlangt den sofortigen Abzug indischer Truppen aus der Region. Chinas Verteidigungsministerium erklärte, man habe “ein hohes Maß an Zurückhaltung“ gezeigt, der gute Wille habe aber Grenzen.
      4.08.2017 •
      https://deutsch.rt.com/asien/55192-grenzkonflikt-zwischen-indien-und-china-spitzt-sich-zu/
      Ausgerechnet an der Grenze zu Bhutan, dem Lande des “Glücks- Sozialprodukts ist dieses nun zum Zankapfel geworden!

      Reply
        1. 1.2.1.1

          Quelle

          Die Pläne für die neue Seidenstraße bieten lukrative Perspektiven für deutsche Maschinen- und Fahrzeughersteller. Es wäre daher wenig überraschend, wenn sich auch die Bundesregierung die chinesische Offenheit zu eigen machen würde. Kommt das gigantische Projekt in Fahrt, werden sich in den Duisburger Häfen die Container aus China bald stapeln. Gut möglich, dass sie dann mit Waren gefüllt sind, die Deutschlands Exportchancen auf dem Weltmarkt deutlich schmälern. Spätestens dann wird es wohl mit der neuen Offenheit wieder vorbei sein.
          Und abgesehen von den Spannungen bedenke man, dass das Wachstum stagniert. Die Zeiten, in denen die chinesische Wirtschaft ständig neue Rekorde erzielte, sind vorbei.
          Quelle :jungle. world
          Harmonie wie lange noch in Bhutan ?
          https://youtu.be/k1q86xe2kG4

        2. GvB

          Ja…Die deutsche Wirtschaft wird sich ..(wenn es keine ideologischen Blockaden gibt..) um Merkel oder Nachfolger einen Dreck kümmern. Wenn es geht- machen die ihr eigenes Ding” mit China und den Seidenstrassen-Anrainern.

      1. 1.2.2

        Maria Lourdes

        Danke Götz – Vor über 5 Jahren habe ich schon darüber berichtet, am Beispiel: Burma/Myanmar – Ein neuer „demokratischer“ Dorn wird China in die Seite gestoßen!
        https://lupocattivoblog.com/2012/01/13/burmamyanmar-ein-neuer-demokratischer-dorn-wird-china-in-die-seite-gestosen/
        Gruss Maria

        Reply
        1. 1.2.2.1

          GvB

          Ja @Maria. Ich weiss zwar nicht sehr viel über Burma(War ja lange ein verschlossenes Land.. ) Aber mein Vater hat damals mit dem Chef der Militärregierung NE WIN(War ne sehr zwielichtge Type)..verhandelt.. da die Militärs nicht mit dem damaligen deutschen Botschafter reden wollten.
          Er musste sich in Uniform werfen um div. Verhandlungen zu führen 🙂 Das Eiserne Kreuz öffnete dann die Türen… 🙂
          das gabs halt nur in Asien. Man wollte weder mit den Anglos(GB+USA) noch den Chinesen reden..
          Im Grenzgebiet versuchten die Militärs damals die Rotchinesen und Reste der Nationalarmee(ThschianKaiChek)im Dschungel zu bekämpfen, zu kontrollieren..die ja mit Opium etc. handelten(Siehe das goldene Dreieck!).

      2. 1.2.3

        Kruxdie

        Oh, wunderbar, ein Kommentar zu Indien.

        Reply
        1. 1.2.3.1

          GvB

          Ja, es geht ja auch darum. Diedeldumm. Gr. Götz 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen