Related Articles

0 Comments

  1. 21

    Butterkeks

    Richard Dawkins hits back at ‘abusive speech against Islam’ allegations
    https://www.rt.com/uk/397426-richard-dawkins-islam-abuse/
    Köstlich, dieser widerliche Mensch hat es verdient, vom eigenen Gesindel nun angefeindet zu werden.
    Wehe! wehe!
    Beide Teile
    stehn in Eile
    schon als Knechte
    völlig fertig in die Höhe!
    Helft mir, ach! ihr hohen Mächte!
    Und sie laufen! Naß und nässer
    wirds im Saal und auf den Stufen.
    Welch entsetzliches Gewässer!
    Ach, da kommt der Meister!
    Herr, die Not ist groß!
    Die ich rief, die Geister
    werd ich nun nicht los.

    Reply
  2. 20

    Skeptiker

    Auch das noch.
    Das ist unser Totem.
    Dienstag, 25. Juli 2017: Der Tag bei n-tv
    Heute mit Heidi Ulrich und Markus Lippold
    18:33 Uhr
    VW-Manager in US-Haft bekennt sich schuldig
    Seit Jahresbeginn sitzt wegen der Abgas-Affäre ein VW-Manager in den USA in Haft. Nun ist er zu einem Schuldbekenntnis bereit:
    Die Anwälte des langjährigen VW-Mitarbeiters informieren den zuständigen Richter Sean Cox, dass ihr Mandant ein Geständnis abgeben will.
    Das Schuldbekenntnis soll bei einer Anhörung am 4. August erfolgen.
    Das FBI hatte den Deutschen, der bis März 2015 in leitender Funktion mit Umweltfragen in den USA betraut war, im Januar in Miami festgenommen.
    Die USA beschuldigen ihn, Teil einer Verschwörung zum Betrug und Verstoß gegen US-Umweltgesetze gewesen zu sein.
    Das gibt ein Hohlen Klaus gegen die gesamte Menschheit, wegen den Versuch, eben alle zu Vergasen.
    Da ist das direkt eine Lachnummer.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 20.1

      lamat 88

      Die Deutschen machen echt gute Autos… versteht sich warum die momentan so ins Visier genommen werden…

      Reply
      1. 20.1.1

        Skeptiker

        @Lamat 88
        Ja, das sah aus wie eine Implosion.

        Ich kauf mir erst mal Treibstoff, für mein Gehirn.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.1.1.1

          lamat 88

          @Skeptiker, vorsichtig mit diesem schwindligen Gesöff, denn wenn man bei Dujardin ein wenig an den Buchstaben dreht, könnte leicht ein Juddarin zum Vorschein kommen…

      2. 20.1.2

        Skeptiker

        Hier die neuesten Erkenntnisse.
        NEUE Entdeckung im ALL: NEUTRINOS – Dokumentation HD 2017
        Veröffentlicht am 16.06.2017

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.1.2.1

          Ruhm und Ehre

          Noch mehr NEUE Erkenntnisse. Konnten die Amerikaner bei ihrer “Mondlandung” vor zig, zig Jahren noch nicht wissen, weil sie entweder in der Wüste gelandet sind, oder es zu dieser Zeit auf dem Mond noch nicht geregnet hat. Freispruch für die NASA!
          Der Mond ist überraschend nass
          (fal/sda) Der Mond ist überraschend nass!
          Der kosmische Nachbar besitzt viel mehr Wasser als gedacht. Dabei ist der Erdtrabant als überaus trocken eingestuft worden. Mondforscher hätten eine Menge Wasser auf den Mond mitzuschleppen, hiess es immer. Einer neuen Analyse zufolge ist der Erdtrabant jedoch gar nicht so trocken wie angenommen. Dann der Mond besitzt viel mehr Wasser als gedacht. Das schliessen zwei US-Forscher aus der Analyse von Daten der indischen Mondsonde «Chandrayaan-1».
          Der Mondmantel könnte demnach ähnliche Wasserkonzentrationen aufweisen wie der Erdmantel, schreiben Ralph Milliken von der Brown-Universität in Providence und Shuai Li von der Universität von Hawaii im Fachblatt «Nature Geoscience».
          Keine einmalige Sache
          Lange Zeit galt der Erdtrabant als knochentrocken. Das hat mit seiner Entstehungsgeschichte zu tun. Die meisten Forscher gehen davon aus, dass der Mond durch die Kollision mit einem etwa marsgrossen Himmelskörper aus der jungen Erde herausgeschlagen wurde. Das Wasser kann die Hitze dieses Zusammenstosses normalerweise nicht überlebt haben. Doch bereits 2008 waren Forscher in Mondproben der «Apollo»-Missionen auf Spuren von Wasser in kleinen vulkanischen Glaskügelchen gestossen. Mit einem aufwendigen Analyseverfahren konnten Milliken und Li nun in den Raumsondendaten nach der Signatur von Wasservorkommen über weite Teile der Mondoberfläche fahnden. Ergebnis: «Sie sind über die Oberfläche verteilt, was bedeutet, dass der Wasserfund in den »Apollo«-Proben keine einmalige Sache ist», erklärte Milliken. «Vulkanisches Auswurfmaterial auf dem Mond scheint allgemein wasserreich zu sein, was nahe legt, dass für den Mantel dasselbe gilt.»
          Noch einige Rätsel zu lösen
          Woher das Mondwasser stammt, ist noch rätselhaft. «Die sich mehrenden Hinweise für Wasser im Mond legen nahe, dass das Wasser entweder doch irgendwie überlebt hat, oder dass es kurz nach der Kollision von Asteroiden oder Kometen mitgebracht wurde, bevor der Mond ganz erstarrt ist», erläuterte Li.
          Die Wasservorkommen auf dem Mond könnten praktischen Nutzen für die Erforschung des Erdtrabanten haben, meinen die beiden Forscher. Immerhin enthalten die vulkanischen Kügelchen in den «Apollo»-Proben 0,5 Promille Wasser – und das könnte sich potenziell extrahieren lassen. «Alles, was künftigen Monderforschern erspart, Mengen von Wasser von zuhause mitzubringen, ist ein grosser Schritt nach vorn», so Li.

        2. 20.1.2.2

          Skeptiker

          @Ruhm Und Ehre
          Vulkangestein
          Der Mond ist überraschend nass
          Im Inneren des Erdtrabanten gibt es deutlich mehr Wasserreserven als bislang angenommen. Das könnte zukünftige Mondmissionen erleichtern.
          Doch bereits 2008 waren Forscher in Mondproben der “Apollo”-Missionen auf Spuren von Wasser in kleinen vulkanischen Glaskügelchen gestoßen.
          Mit einem aufwendigen Analyseverfahren konnten Milliken und Li nun in den Raumsondendaten nach der Signatur von Wasservorkommen über weite Teile der Mondoberfläche fahnden.
          Ergebnis: “Sie sind über die Oberfläche verteilt, was bedeutet, dass der Wasserfund in den “Apollo”-Proben keine einmalige Sache ist”, erklärt Milliken. “Vulkanisches Auswurfmaterial auf dem Mond scheint allgemein wasserreich zu sein, was nahe legt, dass für den Mantel dasselbe gilt.”
          0,5 Promille Wasser
          Hier weiter.
          Der Mond ist eine Scheibe, wie jeder sehen kann.
          http://cdn1.spiegel.de/images/image-1169544-860_poster_16x9-cjkv-1169544.jpg
          http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/der-mond-ist-laut-neuen-daten-ueberraschend-nass-a-1159549.html
          Der Bericht ist doch eher Fake News.
          Moon Hoax in the film “Diamonds are forever”

          Also ein Indischer Satellit, findet sowas raus, ich meine das es 0,5 Promille Wasser auf dem Mond gab?
          Das langt mir nicht, das ist mir zu wenig

          Gruß Skeptiker

      3. 20.1.3

        GvB

        Tja, ist doch recht “seltsam”, das nur deutsche Autobauer aufs Korn genommen werden ….
        https://behoerdenstress.de/vw-skandal-kba-drohung-anwaelte-verklagen-die-brd-im-rahmen-eines-eilverfahrens/
        ….aber ich fahr ja keinen VW Amarok….
        und wenn man sieht wer die Klägers vertritt:
        Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

        Reply
        1. 20.1.3.1

          Skeptiker

          @GvB
          Wer profitiert von Kronzeugenregelung?
          Daimler reichte Selbstanzeige offenbar vor VW ein
          25.07.17 – 01:18 min
          Großen deutschen Autobauern drohen hohe Geldbußen. Sie sollen über Jahre hinweg geheime Absprachen getroffen haben. Wer sich allerdings als erstes selbst anzeigt, geht straffrei aus. Bisher hieß es, der Volkswagenkonzern würde daher von der Kronzeugenregelung profitieren. Doch offenbar waren die Wolfsburger nicht schnell genug.
          Er hier.
          https://www.autoextrem.de/artikel-attachments/147872d1405433910-mercedes-dieter-zetsche.jpg
          http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Daimler-reichte-Selbstanzeige-offenbar-vor-VW-ein-article19952251.html
          Er nicht.
          http://bilder3.n-tv.de/img/incoming/crop19903310/6854992266-cImg_16_9-w680/RTX2YFQP.jpg
          Dienstag, 25. Juli 2017
          US-Prozess zu Abgas-Skandal
          VW-Manager legt Geständnis ab
          Im Prozess gegen die mutmaßlich für den Abgasbetrug in den USA verantwortlichen VW-Manager bahnt sich eine Wende an. Der Mann, der jahrelang für die Zusammenarbeit mit den Umweltbehörden verantwortlich war, will nun offenbar ein Geständnis ablegen.
          Ein seit Anfang des Jahres inhaftierter Volkswagen-Manager, den die USA im Abgas-Skandal zur Rechenschaft ziehen wollen, will sich nun doch schuldig bekennen. Die Anwälte des langjährigen VW-Mitarbeiters haben den zuständigen Richter Sean Cox informiert, dass ihr Mandant ein Geständnis abgeben will. Das teilte ein Sprecher des Gerichts in Detroit mit.
          Das Schuldbekenntnis soll bei einer Anhörung am 4. August erfolgen. Das FBI hatte den Deutschen, im Januar in Miami festgenommen. Die USA beschuldigen den Mann, Teil einer Verschwörung zum Betrug und Verstoß gegen US-Umweltgesetze gewesen zu sein. Bislang hatte der VW-Angestellte, dem eine lange Haftstrafe droht, die Vorwürfe zurückgewiesen und auf unschuldig plädiert.
          Der Ex-Chef des für die Koordination mit den US-Behörden zuständigen Umwelt- und Ingenieursbüros von VW ist einer von acht früheren und aktuellen Managern unterhalb der Konzernführung, die von der US-Justiz für die Manipulation von Abgaswerten und deren Verschleierung verantwortlich gemacht werden. Ein weiterer ehemaliger VW-Mitarbeiter in den USA, der sich bereits schuldig bekannt hat, arbeitet mit den Ermittlern zusammen. Die anderen halten sich in Deutschland auf und müssen keine Auslieferung fürchten.
          Quelle:
          http://www.n-tv.de/wirtschaft/VW-Manager-legt-Gestaendnis-ab-article19953553.html
          ===================
          Also meines Wissens waren die neuen Abgasbestimmungen, aus der jüdischen USA, derartig heimtückisch, das ohne Manipulation mit den Abgaswerten, alle völlig neue Motoren konstruiert haben müssen.
          Weil solche neu erfundenen Normen konnten eben nicht eingehalten werden.
          Aber die Dreckschleudern in Ami-land, erfüllen wohl die Norm.

          Was für ein Schwachsinn.
          Gruß Skeptiker

        2. Skeptiker

          Nachtrag, weil ich habe mich falsche ausgedrückt, oder eher vertippt.
          Also meines Wissens waren die neuen Abgasbestimmungen, aus der jüdischen USA, derartig heimtückisch, das ohne Manipulation mit den Abgaswerten, alle im nachhinein, eben völlig neue Motoren konstruiert haben müssten.
          Aber da das eben gar nicht möglich ist, ist das das die 2 Frechheit der Juden, ich meine nach den ersten Abgaskanal, wo die schon alle weg waren, aber trotzdem noch alle da sind.
          Nun ja!
          Gruß Skeptiker

        3. Bettina

          Das ist der absolute Quatsch, was das grad in die Medien verkündet wird.
          Ich kenne die Zulieferer in Anfang, der 2000, da hat eine mir mir bekannte Zahnradfirma, authentische Getriebe an alle bekannten Autohersteller geliefert.BMW, Audi, Mercedes, oder sonstige, die waren damals schon fast alle baugleich.
          Lächerlich, was da grad verkündet wird, es ist nur noch die Frage: “Warum, gerade jetzt?”
          Und du hast Recht, mit der Frechheit der Juden, weil, jemand mit Gewissen, soweit nicht geht!

        4. Skeptiker

          @Bettina
          Sei vorsichtig mit Deinen Aussagen.
          300.000 TOTE- AUSCHWITZ PROZESS KRAKAU 1948

          Nicht das Du noch angeklagt wirst.
          Aber in der Anklage auf Milliarden von Menschen.
          Gruß Skeptiker

        5. GvB

          Eben … ist alles sehr seltsam und widersprüchlich.
          Aber die VSA haben ja immer noch das Anrecht auf einen Heiligenschein…. aber aus jedem Ami-Van kommt ne dicke Wolke und die macht Puff-Puff.

  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 25. Juli 2017 – Nr. 1141 | Terraherz

  4. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 25. Juli 2017 – Nr. 1141 | Der Honigmann sagt...

  5. 19

    Ruhm und Ehre

    UNGLAUBLICH wohin unser Vaterland/Heimat steuert, aber hört selbst!

    Reply
  6. 18

    Erkenntnis

    Somit gehört diese ganze BRiD mit allen “Politikern” uns allen DEUTSCH – Bürgen einem Juden, besser gesagt einem Zionisten. Deswegen auch in Deutschland diese Zustände!
    https://brd-schwindel.org/dieser-mann-ist-fuer-angela-merkels-machtausuebung-verantwortlich/

    Reply
    1. 18.1

      Skeptiker

      @Erkenntnis
      https://brd-schwindel.org/images/2017/07/7de8.jpg
      Deswegen macht die ja auch so viel Werbung in Afrika.
      Europa ist die Bereicherung!

      Afrika Arzt

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 18.1.1

        Skeptiker

        Ab der 24 Minute sieht man, weg mit der Lügen-presse.
        Reinhardt Rambles: Hitler’s Red Pill
        Veröffentlicht am 13.06.2017

        Als ob es gar keine Zeit dazwischen gab.
        https://www.blogrebellen.de/wp-content/uploads/2015/11/Hitler-volkstuemlich-670×373.jpg
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 18.1.1.1

          Skeptiker

          Obwohl das Zitat, wenn es von Adolf Hitler ist, wohl so ist.
          Der Terror des Bolschewismus

          Gruß Skeptiker

    2. 18.2

      x

      x
      Warum ging das Leo Kirch Imperium pleite ?
      Warum ging das WTB Imperium Pleite ?

      Reply
    3. 18.3

      arabeske654

      Eye of the Zombie: Es folgt eine Koerpersprachanalyse von Angela Merkel (Rede vor dem britischen Parlament, und dann mit Obama. Das Video ist in englischer Sprache, deshalb haben wir es übersetzt.)

      Transskript: der Ton ist irrelevant…
      Sie schwingt, sehr flüssig, sie bewegt sich, wie Frauen sich bewegen, wenn sie „hübsch“ daherkommen, es hilft ihr (Merkels) Weg, Ziele zu erreichen durch die Illusion von Zögerlichkeit und Schwäche.
      „Ich bin ein hübsches Mädchen, folgt mir“, sagt diese Bewegung
      Aber da ist auch ihr totes Gesicht – da gibt es einige Dinge in einem Gesicht, von denen man erwartet, dass sie sich bei so einer Rede bewegen – aber nicht bei Merkel. Die Ohren bewegen sich nicht, die Nase bewegt sich nicht, es ist nur die Kinnlade, die das Gesicht bewegt. Sie betont Wörter mit den Augen, aber das war’s auch schon. Es ist ein vergleichsweise sehr totes Gesicht, da bewegt sich fast nichts, obwohl sie mit dem Körper diese femininen Bewegungen vollführt.
      (Harmlos) „Ich bin ein Mädchen. Kommt mit mir“, sagt ihre Körpersprache.
      Wenn ihr Frauen kennt, die so sind… das ist allgemein kein gutes Zeichen. Wenn Frauen diese Taktik verwenden, lauft weg! Wenn ich sowas sehe, erinnert es mich an Serienkiller, die ihre Opfer einlullen. Das hört sich vielleicht morbid an, aber es erinnert mich, als Körperanalyse-Expertin, die seit vielen Jahren diesen Job ausübt, nun mal daran. (Merkel sagt, der Mauerfall 1989 sei ein „Moment großer Freude“ gewesen). Ich nehme an, sie ist in Ostdeutschland aufgewachsen – das war kein Ort, wo man so einfach hingeht )* – und für eine Frau, die sagt, dass ihr dieses Ereignis große Freude gegeben habe… das findet sich nur in ihren Worten – nicht im Gesicht, nicht im Körper.
      Insgesamt macht sie all diese femininen Gesten und Bewegunsabläufe – ohne Emotionen, es fehlen die Emotionen, sie ist sehr emotionslos. Oh mein Gott, und plötzlich zeigt sie Emotionen, ihr Ohr bewegt sich. Als sie Churchhill zitiert, zeigt sie Emotionen. Sie fühlt von dieser Person offenbar inspiriert.
      https://annaschublog.com/2017/06/03/ein-naeherer-blick-auf-angela-merkel-analyse-der-koerpersprache-und-finanzier/

      Reply
      1. 18.3.1

        GvB

        Merkel ist ( eine Satan-Gottesanbeterin)
        Sie ist wie ein Insekt, das die Männchen in ihrer Umgebung frißt!(und die anderen Weibchen wegkickt..)
        ..eine Venus(fallen-) Fliege ist sie jedoch nicht..

        Reply
      1. 18.4.1
        1. 18.4.1.1
    1. 17.1

      Skeptiker

      @Michelsigg
      Das ist ja wohl ein Thema für das Sommerloch.
      In 20 Jahren, also vor 20 Jahren war ich 35 Jahre alt.
      So sah ein Monitor damals aus.
      https://static1.squarespace.com/static/55ef0e29e4b099e22cdc9eea/t/5744610cb6aa60fb02804865/1464099090911/
      Und so heute.
      http://www.chip.de/ii/3/4/9/7/6/7/5/8/Unbenannt-d2690b4b81e65645.JPG
      Hier in 20 Jahren.
      Total Recall Johnny Cab

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 17.2

      Quelle

      Ja, klar bald muessen alle einen Autopiloten einbauen lassen.. wegen dem nie endenden.Wirtschaftswachstum
      Straßen­verkehrsgesetz für automatisiertes Fahren geändert…Juli 2017
      Nun, wartens wir mal ab..
      ..
      https://youtu.be/6jJ4SDMeeD0

      Reply
      1. 17.2.1

        Skeptiker

        @Quelle
        Ja das mit der Spracherkennung ist ja schon in Windows 10, wie soll das erst in 20 Jahren sein?
        Cortana: Windows 10 offenbar Auftragsarbeit der NSA

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 17.2.1.1

          GvB

          @Skeptiker.. man kann davon ausgehen, das sämtliche Medien-Neuerungen seit Jahren und erst recht heute mit Orwellschem Design und Abhörtechnik versehen sind..

        2. Skeptiker

          @GvB
          Das gibt auch Programme, wo ich das alles ausschalten kann.
          http://www.chip.de/news/Windows-10-Spionage-Diese-drei-Kostenlos-Tools-schuetzen_112601829.html
          Zumindest mein Mikro zeigt keine Anzeichen.
          Gruß Skeptiker

        3. GvB

          Mein Mikro ist meist abgeschaltet.. 🙂

  7. 16

    Hermine

    Eintragungsfrist nur vom 25.7. bis 14.8.2017 !!!!!!!
    Um den weiteren Bevölkerungsaustausch in Österreich zu verhindern, bitte Formular ausdrucken, ausfüllen, auf der Gemeinde unterschreiben und bestätigen lassen. Dann an die angegebene Adresse schicken. Siehe http://www.euaus.at

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      Heute geht es richtig zur Sache. Heute steht ein SPD Bürgerschaftspräsident an der Produktionsstraße von “Gummi-Pimmeln” – in schwarz, prüft die Qualität, fühlt die Haut, begutachtet das Design mit fachkundigem Blick, lässt den Blick bewundert, fast neidisch über das geschwungene Gemächt gleiten. Wäre das was für die Ehefrau?
      Besser kann man den Niedergang der politischen Klasse, der Gesellschaft in Deutschland kaum bebildern. Besser kann man den Niedergang Deutschlands nicht bildhaft darstellen. Sind das die Bilder, die der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz so dringend benötigt? Endlich ein Thema, welches die Kanzlerin nicht übernehmen kann. Weiß doch niemand, wie viel Gummipimmel in welcher Größe auch immer sie ihr eigen nennt.
      https://3.bp.blogspot.com/-kDDwmppNxRg/WXZWFuYw-BI/AAAAAAAAG7c/ZogfFGxBYPs4RsK7RY6RSt570oUUUSmMACLcBGAs/s640/20108626_1406572492730100_8381512110396426183_n.jpg
      Hier weiter.
      http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/120638-bremen-spd-schwarze
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.1.1

        GvB

        Irre…welch ein Abgang,… äh Niedergang!
        Aber die Kampffliescherin Beate Use hätte sich gefreut…

        Reply
  8. 14

    asisi1

    diese zahl kann man sicherlich 10 mal höher einschätzen. die Wahrheit darf nicht ans licht!
    vor 40 jahren war ich Praktikant in einem berliner Krankenhaus. es war das jahr 1975! man bedenke 40 jahre ist es her.
    eines tages mussten wir alle aus der badeabteilung, ca. 35 Personen, zur röntgenkontrolle. wie man uns später mitteilte, haben wir einen Asylanten behandelt, wo sich herausstellte, das er eine offene “TBC” hatte. und wir waren 35 nur aus der badeabteilung.
    wieviel es im ganzen krankenhaus waren kann ich nicht einschätzen. so lange geht es schon mit dem veruntreuen von sozialgeldern und deshalb kann man die genannten zahlen vergessen.

    Reply
  9. 13

    Erkenntnis

    Auch er ist der gleiche Betrüger und damit Kriminelle, wie alle “Volksvertreter”. Kein Wunder dass sich Beide sehr gut verstehen.
    http://www.msn.com/de-de/unterhaltung/celebrity/peter-maffay-kampf-um-seinen-guten-ruf/ar-AAoNtoK?li=BBqgbZL&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      Künstler sind vom System abhängig und verstehen nix von POlitik… ausser, das sie die Füße stillhalten und Beifall klatschen ..”dürfen”..

      Reply
  10. 12

    Quelle

    Integriertes Flüchtlingsmanagement
    In dem Erklärfilm wird das Konzept des “Integrierten Flüchtlingsmanagements” des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vorgestellt. In drei Kapiteln zeigt der Film mit ansprechenden Illustrationen die verschiedenen Phasen, die Asylantragstellende in Deutschland bis zum Abschluss ihres Asylverfahrens durchlaufen, und wie die Arbeitsabläufe der beteiligten Behörden ineinander greifen. Ein Sprecher beschreibt die Abläufe und Hintergründe.
    Asylgeschäftsstatistik Juni 2017
    Datum 07.07.2017
    Im Juni 2017 hat das Bundesamt über die Anträge von 36.016 Personen (Vorjahresmonat: 51.757 Vormonat: 87.649) entschieden. Zudem konnte die Zahl der anhängigen Verfahren von 165.099 (Ende Mai 2017) auf 146.551 (Ende Juni 2017) abgebaut werden. In der Asylgesuch-Statistik wurde im Juni ein Zugang von 12.399 Asylsuchenden registriert.
    Im ersten Halbjahr 2017 haben insgesamt 111.616 Personen in Deutschland Asyl beantragt. Im Vorjahresvergleich (396.947 Personen) bedeutet dies einen Rückgang um -71,9 Prozent. Im gleichen Zeitraum hat das Bundesamt über die Anträge von 408.147 Personen entschieden, 124.911 mehr (+ 44,1 Prozent) als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
    Asylentscheidungen und Asylanträge im aktuellen Monat
    Im Juni 2017 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge insgesamt 15.261 Asylanträge gestellt. Damit ist die Zahl der Asylbewerber gegenüber dem Vorjahresmonat um 59.376 Personen (- 79,6 Prozent) gesunken. Im Vergleich zum Vormonat sank die Anzahl an Asylanträgen um 1.380 Personen (-8,3 Prozent).
    7.273 Personen erhielten die Rechtsstellung eines Flüchtlings nach der Genfer Flüchtlingskonvention (20,2 Prozent aller Asylentscheidungen), 5.330 Personen (14,8 Prozent) subsidiären Schutz und 1.781 Personen (5,0 Prozent) Abschiebungsschutz.
    Abgelehnt wurden die Anträge von 13.876 Personen (38,5 Prozent). Abschließend bearbeitet (z.B. durch Dublin-Verfahren oder Verfahrenseinstellungen wegen Rücknahme des Asylantrages) wurden die Anträge von 7.756 Personen (21,5 Prozent).
    Dieser Rückgang von 71,9 % vom Vorjahr ? Anmerkung von mir.
    http://www.bamf.de/SiteGlobals/StyleBundles/Bilder/Default/logo.gif;jsessionid=22700292FCDD7860915CF83D89E951D5.2_cid294?__blob=normal&v=9
    Interessant sind auch hier die Zahlen…
    https://media.krankenkassenzentrale.de/assets/Logo_KKZ_Sticky.png
    .

    Reply
  11. 11

    arabeske654

    Über Liebe und Haß
    Wer den Deutschen erstarken lassen will, muß ihn in Not und Entbehrungen zwingen.
    Das ist das Geheimnis deutschen Wesens: die deutsche Seele ist noch nie in Kriegen, oft aber in feigen Friedenszeiten gefährdet gewesen.
    In satten Zeiten ist der Deutsche arglos und fröhlich wie ein Kind.
    In solchen Zeiten haben es seine Feinde leicht, ihn mit Theorien und seltsamen Lehren zu bändigen.
    Dann können sie es wagen, ihn auszunützen und ihn zu erniedrigenden Sklavenarbeiten zu zwingen.
    Die deutsche Gutgläubigkeit, die biedermännische Vertrauensseligkeit sind die schwächsten Stellen in der Festung des deutschen Wesens.
    Man hat den Deutschen gelehrt, der Haß sei verwerflich.
    Und der Deutsche hat diese Lehre geglaubt!
    Erst spät hat er erkennen müssen, daß der echte Haß so edel ist wie die echte Liebe.
    KURT EGGERS
    https://ia902605.us.archive.org/7/items/VonDerHeimatUndIhrenFrauen/EggersKurt-VonDerHeimatUndIhrenFrauen30S..pdf

    Reply
  12. 10
    1. 10.1

      Butterkeks

      Ftaget sich, ob diese “Türke” in Wahrheit Dönmeh ist?
      Ich habe ja die starke Vermutung, die BRD wurde Tummelplatz für Dönmeh seit 1945.
      Genau wie hier…
      “Dear world, it’s better to start 3rd world war instead of letting Russia & Assad commit #HolocaustAleppo”
      https://www.rt.com/op-edge/397339-bana-abed-syria-aleppo-twitter/
      Maßgeschneidert für verblödete Westler im US Imperium.

      Reply
  13. 9

    dorfschreiber

    Herr “Flüchtlingshelfer” Sven Liebich, zu Typen wie Ihnen fällt mir nichts ein, was ich hier ohne “Hassrede” posten könnte. Deshalb nur so viel: Sie werden die Quittung für Ihre Aussagen ganz sicher noch bekommen! Auch Sie werden – mit etwas Glück – irgendwann “Rentner”, tun Sie den “Flüchtlingen” dann bitte den Gefallen frühzeitigen Ablebens…

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      @Dorfschreiber
      Er treibt ja nur den irren Zeitgeist auf die Spitze, also das ist eher Sarkasmus, was er da macht.
      2017 02 04 Teil 9 Irre RefugeesWelcome Flüchtlingsdemo in Halle Ansehen teilen total krank

      SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in Halle von Sven Liebich beschimpft

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.1.1

        Quelle

        @Skeptiker, stell den Liebig nicht mehr rein, solche Menschen verdienen keine Aufmerksamkeit.Gott sei Dank sind ja nur eine kleine Anhängerschaft in seiner kranken Gefolgschaft…
        Liebe Grüße Quelle

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Andy

          Wieso sollte der Skeptiker oder irgend jemand anders nichts mehr von dem Aktivisten Sven Liebich einstellen? Hat der sich zum Anti-Faschisten mutiert oder was? Wat ist da krank an seiner Gefolgschaft?

        2. 9.1.1.2

          Clara

          BEVOR kritisiert wird schaut es GENAU an. Sven Liebich hält den FEINDEN des Hierschonlängerlebendenvolkes den Spiegel vor.

        3. Quelle

          @ Clara, dennoch ist es sehr irritierend,zumindestens für mich.
          Er versucht es mit Sarkasmus, aber kann er so überzeugen ? Und ob es die “besonders bevorzugten” Gutmenschen verstehen ? Glaube ich nicht, sie haben ja bis jetzt noch nichts bemerkt.
          Nur so, meint man bemerken sie es….jedoch würden es wieder machen….Es scheint denen alle noch sehr gut zu gehen.
          https://youtu.be/4Zi_CVYvpRc
          Nur dem kleinen Volk dem es nicht so gut geht in unserem Lande, sehen und spüren mit großer Sorge, wie sich die Lage dramatisch entwickelt. Er prangert, dies an zurecht,nach dem Motto,wer er den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.
          Könnte es nicht sein, dass die Gutmenschen dann nicht noch erst recht ihre beschützenden Flügel ausbreiten, das wäre nicht auszudenken.Und seine angesprochenen Vorschläge sogar umsetzen wollen ? Wundern würde es mich nicht.
          Das ist meine Sorge, aber wie gesagt das ist subjektiv. oder mein Gefühl.

        4. GvB

          Die Vorgehensweise des Sven Liebich..
          Wie soll und will man denn auf der Strasse sonst noch Aufmerksamkeit erregen?
          Die Masse der BRD-Träumer, Gutvermanschten, BE-Völkerungs-Vermischten usw. sind doch müde., desinDRESSIERT und / oder nur noch dumm!!!

        5. Bettina

          Ich glaub, dich verstehen zu können, Quelle,
          ich hatte selbst das Problem am Anfang mit dem Sven Liebich.
          Er überspitzt, er macht Satire, er macht auf lustig.
          Dabei sehe ich aber auch immer wieder ein Problem, dass er evtl. etwas herbeibetet, dass vorher nicht da war.
          Er evetuell etwas bestärkt, dass es als gut befunden wird, was so allgemein schiefläuft.
          Eher die Rettung durch den Geistermeister alá Goethe
          „Die ich rief, die Geister, Werd’ ich nun nicht los.“
          1 Überheblichkeit und Wichtigtuerei
          2 Umsetzung des Vorhabens
          3 Machtrausch
          4 Angst und Verzweiflung
          5 Hilfloses Schimpfen
          6 Verzweiflungstat
          7 Hilferuf
          8 Rettung durch den Zaubermeister
          Ich verstehe dich voll, dass es dich abtörnt, dass es nichts Gutes, nicht stimmig ist/sein kann!
          Lieben Gruß
          Bettina

        6. Clara

          @ Quelle,
          klar ist Svens Auftritt erst einmal irritierend – für mich war es das auch.
          So wie GvB schon schreibt: Es geht um Aufmerksamkeit. Vielleicht ist der eine oder andere Befürworter der Invasion doch noch in der Lage (ein bissl) zu denken, denn wenn er hört noch m e h r könnte dieser Prozess – vielleicht – einsetzen. (Die Hoffnung stirbt zuletzt.)
          Ausserdem macht er sich dadurch unangreifbar.
          Wenngleich ich “Heil Merkel” nun nicht gerade gut finde, doch das ist dem falschen Geschichtsbild geschuldet und somit eine gute Waffe, die letztendlich die Lügner trifft. Das dürfte denen nicht so gefallen.

        7. Skeptiker

          @Clara
          Das ist ja der Witz, keine Volksverhetzung, kein § 130, nein der steht sogar unter Polizeischutz.
          Und auf so eine Idee muss man erst mal kommen, ich meine bis auch der letzte Depp es begreift, in was für einen schwachsinnigen Staat wir hier doch leben.
          Früher musste man immer Kriege führen, um das Land der Anderen zu erobern, aber heute sind die alle so blöde und begrüssen die Eroberer sogar noch.
          Und so macht er das eben.
          HEIL MERKEL – Flaggenmeer vs Linke Denunzianten – Sven Liebich Satire Demo 22.3.17

          Gruß Skeptiker

        8. Bettina

          @Clara,
          Genau, den Vergleich, mit dem “Heil Merkel”!
          Den finde ich persönlich voll lächerlich.
          So eine Chimäre, mit dem Führer zu vergleichen, das finde ich nicht satirisch, eher sarkastisch, oder sogar in einer Art ekelhaft, so lustig wie es auch ist, was er so macht der liebe Sven.
          Es ist auch der Grund, warum der Sven nicht belangt wird, warum er nicht eingesperrt wird, weil er den Führer so schlecht macht, weil er den Führer mit dieser ekelhaften Gestalt gleichsetzt.
          Wie sagte meine Oma immer: “Wenn das der Führer wüsste?”
          Lieben Gruß
          Bettina

        9. Clara

          @ Skeptiker,
          dieses Vid. vom 22.03. kannte ich noch nicht. Bei “eil (ohne H) Merkel” mußte ich stoppen (keine Zeit dafür jetzt).
          ***
          Es ist der Wahnsinn ausgebrochen !!!!!!!!!!!!!!
          Schlimm ist die Spalterei unter den guten (klar denkenden) Menschen und aber auch bei den Gutmenschen.
          Egal welcher, ich nenne es mal GLAUBE vorliegt sie wollen gut sein, Frieden udgl., also Positives.
          Meiner M.n. muß es gelingen bzw. unsere wichtigste Aufgabe sein diese Kräfte zu bündeln, egal welcher Weltanschauung bzw. Ideologie sie folgen. So wie jetzt weiterzumachen bedeutet den Untergang für ALLE. Das muß verstanden werden!

        10. 9.1.1.3

          Skeptiker

          @Clara
          Ja, so wie hier.
          http://www.daserste.de/unterhaltung/film/till-eulenspiegel/sendung/till-eulenspiegel-138~_v-facebook1200_0945ef.jpg
          Till Eulenspiegel, auch Dil Ulenspiegel und Dyl Ulenspegel[1], lebte angeblich als umherstreifender Schalk im 14. Jahrhundert. Er war Protagonist einer mittelniederdeutschen Schwanksammlung, die um 1510 erstmals unter dem Titel Ein kurtzweilig lesen von Dil Ulenspiegel, geboren vß dem land zu Brunßwick, wie er sein leben volbracht hat […][2] vom Straßburger Verleger und Drucker Johannes Grüninger ohne Nennung eines Verfassers publiziert wurde.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Till_Eulenspiegel
          ==========================
          Afrika ist viel zu klein, nach Deutschland sollen sie alle rein.
          Hat der Nafri Samen-stau, so gönnt ihn doch die blonde Frau.
          2017 02 04 Teil 10 Irre RefugeesWelcome Flüchtlingsdemo in Halle Ansehen teilen total krank

          Gruß Skeptiker

    2. 9.2

      dorfschreiber

      Oh, da hab ich doch glatt übersehen, daß des Herrn Liebichs Aussagen “satirisch” gemeint waren. Bin wohl zur Zeit etwas überspannt und neben der Spur, also entschuldige ich mich mal lieber für meinen absolut satirefreien Kommentar.

      Reply
  14. 8

    Ottogeorg Ludwig

    Arbeitslose Asylbewerber kosten 20 Millionen Euro im Monat die gesetzlichen Krankenkassen u. somit die Dt. gesetzlichen Versicherten! Der Einstieg der Millionen minderqualifizierten, bildungsfernen, Dt. Arbeit unfähigen, integrationsunfähigen, mittelaltrigen – zu ca 80% aller – jungen, wehrfähigen, fordernden oft kriminellen Moslime in das Dt. marode Sozialsystem – mit der logischen Folge weiter stetiger Verarmung der Dt. Bevölkerung!

    Reply
  15. 7

    Morgenrot

    Nur läppische 20 Millionen? Sind es nicht Milliarden Zusatzkosten für die Krankenkassen?

    Reply
    1. 7.1

      Sehmann

      Sie kosten die Krankenkassen 20 Mio pro Monat – weil: “Der staatliche Zuschuss liegt bei 96,81 Euro pro Monat – 40 Euro weniger als benötigt.”
      “Laut Bundesagentur für Arbeit gab es im März dieses Jahres 564.000 erwerbsfähige Leistungsberechtigte unter den Asylbewerbern, …” – also berechnen:
      564 000 erwerbsfähige Leistungsberechtigte Asylbewerber x (96,81+40) x 12 Monate = Gesundheitskosten/Jahr für die Leistungsberechtigten Asylbewerber.
      Die Asylbewerber, die nach der Bundesargentur für Arbeit nicht leistungsberechtigt sind und Sozialhilfe oder Asylbewerberleistungen erhalten sind da nicht bei, kosten aber wohl dasselbe.
      Dazu kommen noch Wohnung, Energie und Wasser, und der Legensunterhalt wie Sozialhilfe, Hartz4 oder Leistungen nach dem Asylbewerber-Gesetz.für alle Gruppen, sowie noch Sozialarbeiter, Dolmetscher und Deutschlehrer.
      Dann noch die selben Leistungen für eingebürgerte Migranten, auch arabische “Großfamilien” mit 2000 bis 3000 Mitgliedern, die ganze Stadtteile beherrschen. Und sowohl Schäden anrichten wie Polizei und Justiz beschäftigen.
      Sollen wir diese riesigen Summen etwa an Deutsche verteilen? Du weißt doch, Geld verdirbt den Charakter.

      Reply
      1. 7.1.1

        Morgenrot

        Das mit dem Monat sah ich erst im Text. Ich bezog mich nur auf die Überschrift. Manchmal ist man halt etwas zu hastig. Trotz allem war dieses hastige Lesen psychologisch gesehen richtig, weil uns diese ganze Sache ein Vermögen kostet neben den unermeßlichen ideellen Schäden für Volkstum und Land.

        Reply
      1. 4.2.1

        arkor

        ungehemmtes kriminelles Schleppen geht munter weiter:
        http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-eu-verlaengert-mission-sophia-vor-libyen-a-1159583.html
        zitiert:
        “Sophia” ist allerdings auch umstritten, und nicht nur in Italien. Denn während das eigentliche Ziel die Bekämpfung von Schleppern vor der libyschen Küste ist, nehmen die Militärschiffe auch zahlreiche Migranten auf. Nach Ansicht von Kritikern lockt das zusätzliche Migranten an, was wiederum das Geschäft der Schlepper befördere.
        Fazit: Das Mittelmeer ist lückenlos per Satellit überwacht. Kein einziger Schlepper könnte hier etwas tun, ohne die Mithilfe der “Schlepperjäger”.
        Alles eine rieisige Farce und eine bewiesene Verschwörung gegen das deutsche Volk und euroäischen Völker.
        Das dicke Ende kommt per Familiennachzug. Wer über die illegalen Flüge berichtet, wie der Koppverlag ehemals, worüber das Bundesregime Illegal hier reinschafft hat mit großen Ärger zu rechnen.
        Wir erleben maximale Zeiten krimineller Aktivitäten auf politischer Ebene, welche maximale Konsequenzen nach sich ziehen müssen.
        Dass das Bundesregime natürlich als Nichtstaat kein Asyl nach Genfer Konvention vergeben kann, ist klar und unbestreitbar.

        Reply
        1. 4.2.1.1

          arkor

          Wo ist das Fahndungsfoto? Denn in der U-Bahn sind ja überall Kameras, aber möglicherweise haben wir ja schon wieder einen Illegalen des Bundesregimes, möglicherweise mit verbrieften Mordauftrag:
          http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/koelner-hauptbahnhof-unbekannter-schubst-frau-auf-einfahrende-u-bahn-zu-15121526.html

        2. 4.2.1.2

          Tom

          Ich habe einmal die Schleuserorganisation “Jugend rettet” etwas unter die Lupe genommen und versucht die aktuellen Aktivitäten heraus zu bekommen und wie sie sich finanzieren.
          Das von ihnen betriebene Schiff heißt “Iuventa” und ist aktuell auf dem Weg zur Küste Libyens. Dort tummelt sich so einiges und das kann man sich “hier” in Echtzeit ansehen. Auf der Seite sieht man jedes Schiff mit aktivem AIS, welches ab 20m Länge Pflicht ist. Auch kann man sich die Rute der Schiffe der letzten Stunden anzeigen lassen. Alles was so im Zickzack rumdümpelt hält nach Fahrgästen ausschau. Da bekommt man mal einen Eindruck von der Sauerei.
          Die “Iuventa” also wurde durch private Spenden, laut Aussage von “Jugend rettet”, finanziert. ca 8500€ der Meter Schiff war damals der Spendenaufruf. Macht etwa 300000€ nur die Anschaffung… Wer spendet für so etwas? Sorros sicher: “George Soros, der Mann, der die Invasion nach Europa bezahlt”. Ich denke die MS Juventa hat seit ihrem Einsatzbeginn schon locker die Million geknackt; selbst Michel spendet nicht so viel.
          Da gibt es aber noch eine Verbindung. Der 1.Vorsitzene von “Jugend rettet” ist ein gewisser Jakob Schoen… Schöner Name… Und in einem “Artikel auf T-Online” heißt es: “666 Menschen sterben”…lesenswert…

        3. 4.2.1.3

          GvB

          @Arkor… Klar!Dass das Bundesregime natürlich als Nichtstaat kein Asyl nach Genfer Konvention vergeben kann, ist klar und unbestreitbar..
          Solange das Pack das noch “kann”- ziehen sie das durch..
          Kriminell, schnell, und a la “Merkel-weiter-so”!

  16. 3

    Skeptiker

    Arbeitslose Asylbewerber kosten Krankenkassen 20 Millionen Euro pro Monat.
    Flüchtlingshelfer Sven Liebich von HALLE LEAKS im Interview – Steuerzahler sind gefordert.

    https://de.rt.com/deutsch/images/2017.03/article/58d3a54dc4618881468b459f.jpg
    http://www.der-reale-irrsinn.de/media/images/schulz-ist-besoffen.jpg
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 3.1

      Sehmann

      Jetzt warnt sogar schon Martin Schulz vor neuen Flüchtlingsströmen! Hahaha !
      ‘Was der weise Mann als Erster tut, macht der Idiot zuletzt.’
      http://www.focus.de/politik/deutschland/migration-spd-chef-schulz-warnt-vor-neuer-fluechtlingskrise_id_7387672.html

      Reply
    2. 3.2

      Skeptiker

      @Sehmann
      Dirk Müller, 24.7.2017: Schulz: Man kann es nur noch mit Kopfschütteln ertragen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    3. 3.3

      Skeptiker

      Soros & Merkel verstecken Kalergis Schwarze Massen vor der Wahl auf Sizilien
      Veröffentlicht am 19.07.2017

      Gruß Skeptiker

      Reply
    4. 3.4

      GvB

      @Skepti..
      So isses.. nach der Wahl kommt die Qual. Mit noch mehr Steuern, Kosten “Abgaben” und Mohrköpfen(Import-Neescher.. )
      hereingeholt durch die krimnelle BRD-Gierung s -Schleppergang!
      Gruss Götz
      Re-gierung lässt Nachts mit Bussen heimlich afrikanische Asylforderer aus Italien nach Deutschland transportieren. | karatetigerblog
      “Deine” BRD lässt Nachts mit Bussen heimlich afrikanische Asylforderer aus Italien nach Deutschland transportieren..
      von karatetiger
      Seit den Frontex-Operationen im Mittelmeer hat sich der Asylanten-Zustrom mehr als vervierfacht. Man kann davon ausgehen, dass also nicht weniger Afrikaner und Vorderasiaten anreisen als 2015, wo man glaubte, einen Höhepunkt erreicht zu haben. Damals passierten laut offiziellen Angaben täglich 10.000 Einwanderer die Grenzen zu Deutschland.
      Merkel hat Italien Hilfe zugesichert und wie es den Anschein hat, werden Busse klammheimlich von Südtirol direkt nach Deutschland geschickt. Offiziell nimmt Deutschland Italien 750 Flüchtlinge pro Monat ab, bevor nach der Wahl im September die Dämme ganz brechen – dann gibt es keine Obergrenze, dann wird Deutschland mit hunderttausenden, weder integrierbaren, noch integrierwilligen, geschweige denn für unseren Arbeitsmarkt jemals zu gebrauchenden, Afrikanern und Arabern mit Hintergrund Islam überflutet.
      Inoffiziell aber lässt Merkel und ihre Regierung schon jetzt tausende in Italien festsitzende Asylforderer mit Bussen nach Deutschland bringen. Kein anderes EU-Land ist so blöd und nimmt Italien die Asylforderer ab. Italien ist selber schuld, deren Marine hätte die Boote mit den Flüchtlingen im Mittelmeer nach dem Vorbild Australiens an die Küsten Libyens und Afrikas zurück jagen müssen. Die australische Marine jagt im Pazifik die Boote mit den sogenannten Flüchtlingen alle ohne Ausnahme aufs offene Meer zurück.
      Die deutschen Politiker der Altparteien CDU/CSU, SPD, BÜNDNIS 90/die GRÜNEN und LINKEN denken wohl wir sind so unterbelichtet wie sie, denn so was spricht sich natürlich trotzdem schnell herum!
      Hier eine heimliche Ankunft am 18.7.2017 in Welzheim, 40 km östlich von Stuttgart, um die Mittagszeit:
      „In Italien hat die Zahl der Migrantenankünfte seit Anfang 2017 um 20 Prozent zugenommen. Das ist ein Desaster für die italienischen Städte. Brüssel tut nichts, daher müssen die einzelnen Regierungen Druck auf die EU für einen Stopp der Mittelmeerroute ausüben. „Ich habe diese Woche FPÖ-Kollegen in Brüssel getroffen. Wir müssen alle enger kooperieren, um die Mittelmeerroute zu schließen“, so Matteo Salvini von der Lega Nord“.
      So ist es, Herr Salvini hat Recht. Nur dann wird dieser sinnlose und dekadente Invasionsstrom gestoppt und hier wieder aufgeräumt.
      Natürlich kann man im Mittelmeer keine Mauern aufbauen, aber man kann es gleich machen wie Australien: „Kein Eintritt für Unbefugte“, wer das nicht versteht, wird ohne lange Diskussionen zurückgeschickt. Die illegale Einwanderung, mit der auch Australien zu kämpfen hatte, ist jetzt gleich Null, denn die australische Marine hat die Boote mit den an Bord befindlichen (sogenannten) Flüchtlingen ohne Wenn und Aber zurück aufs offene Meer gejagt und sie dort ihrem Schicksal überlassen.
      Das sprach sich sehr schnell in den Herkunftsländern der Flüchtlinge und unter den Schleusern herum und siehe da, es versuchen nun erst gar keine Asylforderer mehr auf dem Seeweg nach Australien zu gelangen.
      Das würde natürlich auch im Mittelmeer funktionieren – es muss nur politisch gewollt sein und das ist es unbegreiflicherweise immer noch nicht.
      Die Marine der EU-Anrainerstaaten und der NATO müssen doch einfach nur folgendes im Mittelmeer und vor den Küsten Libyens und Afrikas tun:
      Die Besatzungen der NGO-Schiffe verhaften und wegen Schleuserei und Beihilfe zur Schleuserei vor Gericht stellen und anklagen – deren Schiffe sind in Häfen an die Ankerketten zu legen.
      Vor den Küsten Libyens und Afrikas die Weiterfahrt der Flüchtlingsbooten stoppen und verhindern, notfalls mit Waffengewalt.
      Wenn man schon meint, man müsste dort Invasoren aus selbst verursachter Seenot retten, dann auf gar keinen Fall diese Menschen nach Malta oder Sizilien bringen, sondern, wie es das internationale Seerecht vorschreibt, in die nächstgelegenen Häfen bringen und die befinden sich an den Küsten Afrikas und Libyens.
      Jede Wette, dass dann binnen weniger Wochen sich das Problem dort im Mittelmeer erledigt hat und keine Asylforderer mehr versuchen, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen.
      „Humanistische“ Politiker, die von Idealen plappern und Europa zerfallen lassen, gibt es leider mehr als genug. Jene Gutmenschen sollten sich in den Dienst der Kirchen stellen. Sie haben in der Politik nichts verloren.
      https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/07/25/unsere-regierung-laesst-nachts-mit-bussen-heimlich-afrikanische-asylforderer-aus-italien-nach-deutschland-transportieren/
      ..während in Syrien die SONNE “neu” scheint:
      Die Rückführung der Flüchtlinge kann beginnen: Aktuelle Fotos aus Syrien zeigen vergnügte Gesellschaft | Anna Schuster Blog
      Datum: 25. Juli 2017
      Die Rückführung der Flüchtlinge kann beginnen: Aktuelle Fotos aus Syrien zeigen vergnügte Gesellschaft
      von Anna Schuster, 25/07/2017
      Während in Deutschland bürgerkriegsähnliche Zustände herrschen, ist der Krieg in Syrien zu Ende und das Land von der Terrormiliz ISIS befreit. Fotos von syrischen Einheimischen zeigen; es herrscht friedlicher Alltag auf den Straßen Syriens. Die Rückführung der Flüchtlinge kann beginnen und die jungen, tatkräftigen Syrer werden in Aleppo als Trümmersyrer benötigt, die von den US-Streitkräften zerstörte Stadt wieder aufzubauen.
      Wenn Taxifahrer Journalisten aus dem Westen auf der Beirut-Damaskus-Hauptstraße nach Syrien umherfahren, hat sich eine Art traditioneller Gruß entwickelt, welcher der syrische Taxifahrer seinem Gast aus dem Westen bei eintreffen in die syrische Hauptstadt zukommen lässt. Sie sagen den Passagieren zuversichtlich: „Willkommen im echten Syrien.“ Lokale Syrer, die in Regierungsgebieten leben, sind sich allzu bewusst, wie die Außenwelt die Regierung und die Städte wahrnimmt. Nach jahrelanger Propaganda- Bilder und Aufnahmen von Oppositionskämpfern, die mit der anglo-zionistischen (westlichen) Presse zusammenarbeiten, die auf die Verunglimpfung von Assad als „der syrische Hitler des 21. Jahrhunderts“ gebogen sind, benutzen nun zahlreiche syrische Bürger die sozialen Medien, um auf die wahren Zustände in Syrien aufmerksam zu machen, die ein gänzlich anderes Bild der uns propagandierten Kriegsschauplätze offenbart.
      kjh
      Klassische Propaganda-Bilder aus Syrien zeigen mit Vorliebe braune Babys, Kinder und Frauen, um die Emotionen der westlichen Menschen anzuregen. Gestellte Filmszenen, für die ein Drehbuch existierte? Heute ist Syrien befreit, die Medien trauern dem neu erungenen Freiden hinterher und verschweigen vehement die Fotos aus der befreiten Stadt.
      Die einheimische Bevölkerung in Damaskus sieht ihr kriegszerrissenes Land jedoch grundsätzlich als säkular, religiös polytheistisch (islamisch und christlich, teilweise jüdisch), gesellschaftlich tolerant und progressiv: Die syrische Bevölkerung kehrt allmählich zur Stabilität unter staatlichen Institutionen zurück.
      Als die intensivste Phase des Kampfes in Aleppo im Jahr 2016 begann, äußerse sich der Veteranen-Journalist Stephen Kinzer auf der Redaktionsseiten der Boston Globe, um die Amerikaner daran zu erinnern, dass die amerikanisch-israelischen Medien in Syrien ein hollywoodreifes Fantasy-Land geschaffen haben. Kinzer malte ein Bild des Landes, dass nicht ansatzweise der in den westlichen Medien publizierten öffentlichen Geschichte über den Krieg Syriens ähnelte:
      weiter hier:
      https://annaschublog.com/2017/07/25/aktuelle-fotos-aus-syrien-zeigen-vergnuegte-gesellschaft/

      Reply
      1. 3.4.1

        Skeptiker

        @GvB
        Ja das passt zum obigen Video.
        https://brd-schwindel.org/images/2017/07/7de8.jpg
        DAS PROTOKOLL XXI
        Meiner letzten Darstellung will ich nun eine ausführliche Erörterung über die inneren Anleihen hinzufügen. Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.
        Wir haben die Bestechlichkeit der hohen Staatsbeamten und die Nachlässigkeit der Herrscher ausgenützt, um unsere Gelder zwei-, drei- und mehrfach wieder hereinzubekommen, indem wir den Regierungen der Nichtjuden mehr Geld liehen, als sie unbedingt benötigten.
        Wer könnte uns das gleichmachen? Ich werde mich sohin nur mit den Einzelheiten der inneren Anleihen beschäftigen. Wenn ein Staat eine Anleihe begeben will, so legt er Zeichnungslisten auf.
        Damit die ausgegebenen Staatspapiere von jedermann übernommen werden können, wird der Nennwert mit 100 bis 1000 festgesetzt. Den ersten Zeichner wird ein Nachlass gewährt.
        Am nächsten Tage kommt es zu einer Preissteigerung; angeblich wegen starker Nachfrage. Nach einigen Tagen verlautbart man, daß die Staatskassen übervoll sind, und daß man nicht mehr weiß, wohin mit dem Gelde.
        Wozu nimmt man es also an? Die Zeichnung übersteigt nun den aufgelegten Betrag mehrfach; und hierin liegt der besondere Erfolg, denn das Publikum hat damit sein Vertrauen zur Regierung kundgetan.
        Hier weiter.
        http://www.jubelkron.de/index-Dateien/pzw-Dateien/21.htm
        ==================
        In unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.
        Satire: Anti-Rassist Adolf Hitler

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 3.4.2

        Skeptiker

        @GvB
        Also aus der Ecke wo ich herkomme, in Hamburg, bauen die schon 3 Jahre die letzten Wiesen zu.
        Von außen sehen die Gebäude ja auch gut aus, aber eine Polnische Familie, die hier bestimmt schon 30 Jahre lebt, erträgt das Flüchtlings-pack einfach nicht.
        Die dachten vor ein Jahr, ja die Wohnung ist schick, aber der Lärm hört erst morgens um 2 Uhr auf.
        Weil die Refugis feiern bis in die Morgenstunden.
        Wenn das Treppenhaus normalerweise einmal in der Woche gereinigt werden muss, so muss nun eine Firma 3 mal die Woche kommen, um den Müll zu beseitigen.
        Aber die aus Polen hat schon eine neue Wohnung, wo sie hofft, das es dort ruhiger ist.
        Das ist doch unglaublich sowas.
        Das Asylrecht kann doch nur eine jüdische Erfindung sein, um die Deutschen endgültig auszurotten.
        Aber ja nicht nur die Deutschen, aber soll das ein Trost sein?
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 3.4.2.1

          GvB

          Express:
          ‚Der Planet und unsere Zivilisation werden sterben‘
          Planet X trifft die Erde im Oktober
          ‘The planet and our civilisation will DIE’ Planet X to ‚hit Earth in OCTOBER’
          Planet X nähert sich unserem Sonnensystem und wird alles Leben, wie wir es kennen, auslöschen, laut Verschwörungsfreunden.
          PLANET X ?
          Zivilisation? Sagte jemand „Zivilisation“? Die letzte Zivilisation hatte die Menscheit mit dem Kaiserreich Wilhelms des Zweiten und vorher hatte sie eine mit dem Spanien unter Philip II. Was wir heute haben ist der Abschaum & Bodensatz der sich als „Elite“ ausgibt. Alle Werte sind diabolisch verdreht. Das Unterste ist zu oberst verkehrt worden.
          schreibt..https://astrologieklassisch.wordpress.com/category/prophezeiungen/

          Meine Meinung:
          PLANET X wird eher einen grossen Bogen um uns machen, um sich an dem VIRUS mancher Menschen nicht zu infizieren..

          ansonsten:
          “Vox populi vox dei”
          >Stimme des Volkes ist Stimme GottesRechts< kommt von rechtens, richtig..wie auch AUFRECHT gehen gut ist!
          Wer also gegen rächts ist..kann nur links sein und links liegen ..also falsch liegen 🙂 und hat den AUFRECHTEN GANG nie gelernt oder verlernt..
          .. und deshalb.. liebe ich meine deutsche MUTTERsprache so sehr!
          Wegen der Klarheit in den Aussagen…

        2. 3.4.2.2

          GvB

          Passt gut ins Bild dessen, was mir heute ien freund erzählte:
          “Syrischer” Asylhydrant, pardon Asülant war zu dämlich Fahrradreifen aufzupumpen. Betreuer musste kommen 🙂
          Ich wollts erst nicht glauben.. aber es ist wohl war…
          Gruss GvB

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen