Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Sehr gute Buchempfehlung: „Geheimsache Staatsangehörigkeit – Freiheit für die Deutschen“ – Selbstschutz

  2. 35

    BRD III - GmbH

    [Zitat] “Ja, die nach dem geltenden Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG), letztmalig aktualisiert im November 2016. [Zitat Ende]
    Das perfide am StAG ist nur, es ist auch gefälscht! Das erkennt man daran das Ausfertigungsdatum ist der 22.07.1913! https://www.gesetze-im-internet.de/rustag/BJNR005830913.html und im Link steht interessanterweise auch nicht StAG sondern RuStAG! Der “gelbe Schein” ist eine Täuschung, denn er führt in die Weimaer Republik zurück! Er trägt das “Staatssymbol der Weimaer Republik, man könte es auch durch ein Moorhuhn ersetzen, so rechtstaatlich gültig ist es!

    Reply
  3. 34

    ordrana

    ich sage dazu nur folgendes.
    das system kann NICHT aus dem system heraus abgeschafft werden.
    so lange wir uns im system bewegen, unterstützen wir dessen fortbestand, erst wenn wir uns einer nach dem anderen, stück für stück aus diesem system entfernen, wird es irgendwann gegen die wand laufen, ganz von alleine. so lange wir aus ihm heraus gegen es kämpfen, machen wir es nur stärker, helfen lücken zu suchen, zu stopfen und bauen uns ein immer ausbruchssichereres gefängnis.
    jeder für sich kann nach seinem wissen, können, … nach lücken suchen und sich selbst entfernen. zu anfang vielleicht mit einem eigenen garten, der schon einen großen teil der eigenen lebensmittelversorgung deckt, dann evtl durch tausch mit anderen gätrnern, oder in selbst organisierten tauschringen, ware gegen dienstleistung, etc pp.
    das sind natürlich nur beispiele, lücken gibt es noch viel viel mehr, für jeden dürfte individuell etwas dabei sein. und selbst wenn sich nur jeder zu 10% oder zu 40% aus dem system entfernt, wird es dadurch geschwächt und es entstehen neue lücken, neue ideen, neue möglichkeiten, damit sich wieder jemand noch ein stück weiter daraus entfernen kann.
    so lange wir kämpfen, mit den mitteln des systemes, egal ob durch ptotest, beantragen von gelben scheinen, …. stärken wir genau das, was schon lange krankt.

    Reply
  4. 33

    wei

    Also, ich habe mal überlegt
    Ich kann mich ganz schwach erinnern das es im Jahre 2012 ein Retitutionsverfahren Kaufmann gegen das Deutsche Reich von amerikanischer Seite betrieben worde,der Gerichtsstand für das formelle Recht dazu war ein Gericht in Hessen.Leider weiß ich nicht mehr bei welchem Gericht.Der Restitutionsanspruch wurde wohl durchgesetzt,ob Kaufmann auch einen nateriellen Anspruch hatte ist nicht bekannt geworden.Vielleicht weiß darüber jemand mehr.
    Das bedeutet doch im Prinzip ,das es hier ein Gericht in Hessen geben muss das für Angelegenheiten des Deutschen Reiches im Auftrag der amerikanischen Streitkräfte tätig sein muss,zumindest für das materielle Recht.
    Das könnte weiterhin bedeuten,daß per Beschluss die Ausstellung des Reichsdeutschen Passes verfügt da sie für genau diese Art von Verfahren zuständig ist.Gleichzeitig könnte man eine Unterlassungsverfügung erwirken lassen die die Verfolgung und Verunglimpfung der Reichsdeutschen die hier als Minderheit verfolgt werden.——weiß jemand genaueres über den Gerichtsstand in Hessen-auch deswegen weil sich dieses Parteienrecht,als geltendes Recht, schwer ertragen lässt mit dem knappe 80 Millionen Rechtschaffende geknechtet werden

    Reply
  5. Pingback: BANKSTER-MATRIX – alle freuen sich, die dummen Schafs-Völker machen mit! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  6. 32

    arabeske654

    Der Putsch im November 1918 hat keinen neuen Staat entstehen lassen und ist auch nicht die Fortsetzung des “Deutschen Reiches” von 1871. Denn das “Deutsche Reich” war von Anfang an nur ein Staatenbund, also ein Bündnis, ein Verein. Und die Bundesstaaten haben mit der Abdankung oder Abhebung ihrer Fürsten ebenso aufgehört zu existieren. Damit endete auch die Staatsangehörigkeit (Vertrag) ihrer Bürger. Fortan wurden die Bundesstaaten von nicht rechtsfähigen Vereinen regiert, die sich selbst zu Regenten erhoben. Dieser Status hält bis heute an. Diese “nicht rechtsfähigen Vereinen” (Parteien) mangelt es an einer Legitimation.
    Fragestellung ist also, wie haben die weimarer Demokraten die Staatsangehörigkeit geregelt?
    Die Antwort ist überhaupt nicht. Sie haben sich weiterhin auf das RuStaG v. 1913 bezogen, obwohl dieses Gesetz, ausgehend von Bundesstaaten nicht übertragbar war auf die konstruierte Republik. Die weimarer Demokarten haben damit den Deutschen die Staatsbürgerschaft entzogen.
    Die Bundesstaaten haben bereits November 1918 aufgehört zu existieren und eine Staatsangehörigkeit der Bundes-Länder hat es nie gegeben. Das RuStaG bezog sich nur auf die Staatsangehörigkeit in den Bundesstaaten. Mit dem Einzug der Bundes-Länder wie Volksstaat Hessen oder Freistaat Bayern gab es keine Staatsangehörigkeit mehr. Das RuStaG von 1913 war nicht übertragbar auf die neu gegründeten Bundes-Länder der Weimarer Republik.
    Da es aktuell in Deutschland keine Staaten gibt, kann ein Mensch in seiner Rolle als natürliche PERSON keine Staatsangehörigkeit auf dem Gebiet Deutschlands erwerben. Die Fiktion, ein “Deutscher” könne eine Staatsangehörigkeit in einem Bundesstaat des Deutschen Reiches erwerben scheitert bereits daran, daß es diese Bundesstaaten, die 1913 noch existierten, heute nicht mehr gibt. Würde es ein Königreich Preußen heute noch geben, dann muß es auch einen König von Preußen geben, da dies in der Verfassung vorgesehen ist. Einen König von Preußen gibt es aktuell nicht und daher auch kein Königreich Preußen und auch keine Staatsangehörigkeit “Königreich Preußen”. Um das noch besser zu verstehen hier ein Beispiel zu dem “Blödsinn gelber Schein”. Ein Mensch, respektive natürliche PERSON möchte die Mitgliedschaft in dem Verein “Victoria Darmstadt” erwerben. Da es aber keine “Victoria Darmstadt” gibt, bittet er den Vorstand vom SV Darmstadt 98 ihm eine Bescheinigung auszustellen, daß er die Mitgliedschaft bei der “Victoria Darmstadt” besitzt, da er alle Vorraussetzungen gemäß den Statuten der “Viktoria Darmstadt” von 1913 erfüllt und damit die Mitgliedschaft bei der “Victoria Darmstadt” inne hat. Wie soll der SV Darmstadt 98 soetwas bescheinigen können?

    Reply
    1. 32.1

      Texmex

      Es gibt zwar keinen König von Preussen, aber König Fitzek von Schwindlershausen steht zur Verfügung, wenn er aus dem Widerstandscamp zurueck kommt. Als Widerstandskämpe muss er nicht wahlkämpfen, er wird eingesetzt, wie die Reichskanzler Ebel, Schittke und Schicklgruber

      Reply
  7. 31

    Karlchen

    Blindenführhunde im Dienst kommen mit geführten Personen fast überall hin, aber nicht überall rein. Wer kann das wie ändern? Wer hat für mich eine ausbildungsfähige Hündin oder einen Rüden der Gebrauchshundrassen? In der Gruppe https://web.facebook.com/groups/BlHndAusbildung/ ist mehr!

    Reply
  8. 30

    Deutscher Volksgenosse

    https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/236x/87/c3/0f/87c30ffb18eaa1031afe41b33f9c078b.jpg
    [archiveorg 19350916JosephGoebbelsAusschnittAusDerRedeZuDenNuernbergerGesetzen4m04s_201705 width=640 height=30 frameborder=0 webkitallowfullscreen=true mozallowfullscreen=true]
    Ein beeindruckendes Tondukument das darüber Auskunft erteilt daß das nationalsozialistische Deutschland durchaus gewillt gewesen ist für den Preis des äußeren Friedens in friedlicher Koextistenz mit den Juden innerhalb des Reiches zu leben und diesen auch eine halbwegs freie “kulturelle” Entfaltung innerhalb ihrer eigenen Gemeinden zuzugestehen.
    Siehe folgendes Aufsatz-, Reden und Buchkonvolut des Dr. Joseph Goebbels.

    Reply
    1. 30.1

      hardy

      interessant, das passt ganz gut zu dem, was ich oben zu dem Video meinte…

      Reply
      1. 30.1.1

        Deutscher Volksgenosse

        @Hardy
        Siehe auch folgendes Aufsatz-, Reden und Buchkonvolut des Dr. Joseph Goebbels.

        Reply
        1. 30.1.1.1

          Deutscher Volksgenosse

          ups, das hatte ich ja schon oben mitgepostet 🙂

        2. 30.1.1.2

          hardy

          hab die Seite schon abgespeichert

  9. 29

    hardy

    Nochmal, gewidmet dem gemeinen Schlafmichel(Schnarchnase Bunzeldepp)

    Reply
    1. 29.1

      hardy

      “…kämpfen wir mit demokratischen Mittel gegen undemokratische Einflussnahme…”
      jetzt muß ich auch noch mein selbteingestelltes Video kritisieren..ja ne..kikerikiiee Demokratie..Mensch du Dackel, die Demokratie ist selbst Teil von diesem Verruchten Plan, “Demokraten” sind doch das Musterbeispiel von Schnarchnasen, die noch nie irgendwas kapiert haben außer dann, wenn es längst zu spät war. Und es sind wieder die “Demokraten”, welche die extrem Hirngewaschenen sind, indem sie eine “Demokratie” verteidigen, welche es in Wahrheit nie gegeben hat!
      …und selbst wenn sie es geben würde, auch bei weitem nicht das Gelbe vom Ei wäre!

      Reply
      1. 29.1.1

        Texmex

        Es gibt schon Demokrattie, es ist der politische Arm, die politische Waffe der Finanzdiktatur!
        Nachzulesen bei Oswald Spengler ” Der Untergang des Abendlandes”

        Reply
  10. 28

    GvB

    Gefunden:
    Wie bei allen diesen Diskussionen gibt es auch andere Ansichten..
    https://vierohren.wordpress.com/2014/07/07/wichtige-hinweise-zur-prufung-der-staatsangehorigkeit-uber-brd-behorden-z-b-staatsangehorigkeitsbehorde-oder-auslanderbehorde/
    https://vierohren.files.wordpress.com/2014/07/002_5313_1.jpeg
    Auszug:
    Nach dem WK-I:
    Ein Vertrag unter Zwang(siehe Versailles) unterzeichnet- ist nichtig!
    Deshalb, aber auch wegen den rechtlich fragwürdigen Umständen der Ausrufung (vgl. „Des Wahnsinns fette Beute„) und Etablierung (vgl. den sog. „Preußenschlag“) der Weimarer Republik ist die Weimarer Reichsverfassung ein Besatzungsstatut. Darüber hinaus wurden in der Weimarer Verfassung mal ebenso alle Bundesstaaten aufgelöst und auf den Status von Bundesländern herabgestuft. Das ist aus innerer (deutscher) Sicht vollkommen unnötig gewesen, erst aus fremder Sicht z.B. einer zentralen (Fremd-)Steuerung überraschend zweckdienlich.
    Nach dem WK-II:
    Ein Vertrag unter Zwang (Siehe das Grundgesetz von der Besatzung diktiert u. den BRD-“Gründervätern” vorgelegt )u. unterzeichnet- ist nichtig!
    …daher sind bis heute auch alle Wahlen nichtig..
    https://vierohren.files.wordpress.com/2014/09/german_empire_1000.jpg?w=588
    https://vierohren.wordpress.com/2014/09/20/welchem-staat-gehore-ich-an/
    Das Rummgeiere der (der Besatzung -unterstellten!) “Behörden” zeigt die nie beantwortete Frage nach der exakten STAATS-Bezeichung…
    http://litedo.de/fb-org/SchreibenanEMAAusstellungAusweis.pdf

    Reply
  11. 27

    GvB

    Oh je..Das Lügen-ZDF sendet in seinen „Nachrichten“ falsche Bilder der Siegesparade in Moskau
    https://propagandaschau.wordpress.com/2017/05/10/das-zdf-sendet-in-seinen-nachrichten-falsche-bilder-der-siegesparade-in-moskau/
    Denn gestern war über Moskau kein blauer Himmel und es flogen so gut wie keine Jets..
    Das ZDF sendet in seinen „Nachrichten“ jedoch falsche Bilder der Siegesparade in Moskau von 2016
    hier das Original..
    (https://www.youtube.com/watch?v=e6PtyokQ44k)
    und übrigens:
    Bei dieser Parade….
    und der Demonstrations-Fahrt nach Berlin.. der russ. “NAcht- Wölfe”( den Motorradgangs) wurden und werden immer noch ROTE SOWJET-Fahnen mitgenommen…..

    Reply
    1. 27.1

      Gernotina

      Die Russen kommen auch noch “auf das Klo, Wasser trinken” (Skatausdruck) !

      Reply
      1. 27.1.1

        GvB

        ..und stecken den “vergoldeten Wasserhahn” schonmal an der falschen Stelle in die Wand 🙂
        ..mein Ausdruck 🙂

        Reply
    2. 27.2

      Sehmann

      Nicht nur die Russen, auch unsere wichtigsten “Freunde” feiern regelmäßig jedes Jahr den Sieg über Deutschland. Deshalb freue ich mich, dass wir die Modernisierung Chinas tatkräftig gefördert haben, die nächsten Siegesparaden werden dann in Peking gefeiert, und wir können von Herzen mitfeiern, den Untergang unserer Feinde.
      Viel zu feiern gibt es für die Alliierten eigentlich nicht, Franzosen und Briten haben ihre Empire verloren, so viel hätten sie bei einem Sieg der Deutschen niemals verloren, Russland ist wahrscheinlich auch deutlich kleiner, als es nach einem Sieg der Deutschen geworden wäre, und die USA sind bereits innerlich verfault und gründen ihre militärische Überlegenheit aus der erbeuteten Hochtechnologie des Deutschen Reiches, aber der Fäulnisprozess schreitet weiter voran. Ich hoffe die Chinesen werden sie so behandeln, wie die uns behandelt haben.

      Reply
  12. 26

    Gernotina

    Ist dies nur ein weiteres Buch, das zu unserer Verwirrung geschrieben wurde ? Was soll es uns bringen ? Kennt jemand das Buch oder die Sichtweise des Autors ? Hab nur den Klappentext gelesen.
    https://www.kopp-verlag.de/?websale8=kopp-verlag&pi=B3614123&refhex=5753506172746e657250726f6772616d6d&subrefhex=596f757244657374696e79426c6f67436f6e73756c74696e67&wspartnerid=532&wsdc=no

    Reply
    1. 26.1

      x

      x
      #Gernotina
      Das besagte Buch habe ich gestern per Post erhalten, habe gerade nur mal ganz kurz reingelesen (Zeitmangel). Und was ich da gelesen habe war sehr gut, gerade z.B. wie den Antrag richtig stellen, mit wichtigen Hinweisen. Wenn ich das früher, bzw. vor Antragstellung gewusst hätte …. wäre das Buch für mich sicher eine große Hilfe gewesen.
      Schon allein aus diesem Grund, ist es sicher kein Fehler, sich das Buch zu besorgen, und natürlich auch zu lesen, bevor man an die Sache “Staatsangehörigkeitsausweis” ran geht.

      Reply
    2. 26.2

      Karlchen

      Blindenführhunde im Dienst kommen mit geführten Personen fast überall hin, aber nicht überall rein. Wer kann das wie ändern? Wer hat für mich eine ausbildungsfähige Hündin oder einen Rüden der Gebrauchshundrassen? In der Gruppe https://web.facebook.com/groups/BlHndAusbildung/ ist mehr!

      Reply
  13. 24

    Hans Dieter C

    Die Sache mit der Staatsangehörigkeit ist klar und für einen BRD ler anders als für einen …und wieder anders…und so fort.
    Diskussionen darüber sind Zeitverschwendung und Nebelkerzen.
    Sie lenken vom eigentlichen NOT- WENDIGEN Thema ab.
    Aber das wurde schon oft wiederholt, so der …Gesprächspartner weiter.
    Andere Dinge sind wichtiger. Das wurde auch schon gesagt.
    Leider ist dem nichts hinzu zu fügen.
    Außer Wiederholungen.
    BRD als Unterverwaltung der Oberverwaltung der Alliierten. Dahinter Deutsches Reich.
    Das Gesamtkonstrukt aus der Sicht der Geschichte und deren …Partner.
    Logen, Finanzkonstrukt, alle Religionen, Geheimdienste, Konzerne, Wirtschaftskonstrukte .
    Militär, AUFZEICHNUNGEN ALLER ALTEN VÖLKERSCHAFTEN.
    Großkatastrophen, Phaäthon. Sindflut.
    Wesenheiten dahinter, die nicht menschlich sind.
    Jemand fragte.
    Aber, das ist doch nicht bewiesen.
    Meine Herren, so der Gesprächspartner.
    Erarbeiten sie sämtliche Vorgeschichts Aufzeichnungen der Völkerschaften der Erde.
    Man war wie erschlagen.
    Wer hat denn die Zeit.
    Fast hätte er noch gefragt.
    Und die Lust dazu?.
    Also.
    Damit nicht noch mehr NEBELKERZEN ausgeworfen werden, zur ERSTEN URSACHE.
    Erarbeiten. Bewußt machen. Länderübergreifend bekämpfen.
    Hochtechnologie, glaubte jemand noch gehört zu haben.
    Aber er war sich nicht sicher.
    https://youtu.be/dkyI8–MjOs

    Reply
  14. 23

    Claus Nordmann

    D I R E K T – a u s – B E R L I N :

    Reply
    1. 23.1

      Claus Nordmann

      Auto-Anschlag auf AfD Politiker:
      Linke schrecken vor nichts mehr zurück
      10. 05. 2017
      http://unser-mitteleuropa.com/2017/05/10/auto-anschlag-auf-afd-politiker-linke-schrecken-vor-nichts-mehr-zurueck/

      Reply
  15. 22

    Sitting Bull

    Gelberschein und RuStaG sind gegenwärtig so nötig wie ein Kropf. Was soll das für was soll das gut sein- eher nachteilig.
    In der BRiD sind im Geschäftsbetrieb für das Personal nur die eigenen Firmen-Formulare gültig und werden ausschließlich anerkannt. Auch bei Grenzüberschreitungen werden nur diese Papiere von allen Seiten anerkannt.
    Alles andere wäre ja das berühmte Eigentor.
    Nach dem Tage X ist es für die Bio-Deutschen kein Problem seine richtige Zugehörigkeit nachzuweisen. Auch wenn die Fa alle Geburtsregister bis ins 1900 Jahrhundert und weiter zurück vernichten sollte, ist das kein Problem.
    Also was soll dieser Blödsinn mit dem Gelbenschein und RuStag? Und die Reichsbürger-Szene sollte jeder Deutsch-Nationale meiden wie der Teufel das Weihwasser.
    Die meisten von denen haben sowieso eine “eigene politische Sicht der Dinge” und klammern die 12 Jahre völlig aus.

    Reply
    1. 22.1

      Gernotina

      Wird dann mit Blutgruppe und Gentest gearbeitet ?
      Eines ist nicht schlecht: Ordnung in die Familienunterlagen zu bringen, diese möglichst sichern – alles, was noch da ist !

      Reply
    2. 22.2

      x

      x
      # Sitting Bull
      kann Dir NICHT zustimmen, ich verlasse mich auf mein Bauchgefühl, und der Schein ist ja schon da.
      Deine Begründung ist aber sehr mangelhaft, im Prinzip nur Vermutungen, das ist mir viel zu wenig.
      #Gernotina: Auch aus meiner Sicht bzw. vorsorglich absolut richtig, solange man noch an die Papiere kommen kann.

      Reply
      1. 22.2.1

        Klaus Borgolte ZA7975

        So geht’s mir auch.
        Ich habe Gelben Schein (GS) und Auskunft aus dem EStA beantragt und erhalten.
        Ich hatte schon die meisten dafür erforderlichen Dokumente früher einmal beantragt und erhalten. Die sind alle in der schönen deutschen Sütterlinschrift. In der Tat es ist sicher guter Brauch, seine Familiendokumente zu sichern, wie Gernotina sagte – hoffe, sie richtig gedeutet zu haben.
        Der GS, ein Papier mit dem Weimarer Adler bestätigt mir “ist deutscher Staatsangehöriger”. Meine Anmerkung: Immerhin.
        Im EStA Register (mit Weimarer Adler) steht : Deutsche Staatsangehörigkeit erworben durch: Geburt (Abstammung), §4 Absatz 1 (Ru)StAG. (Zum Teufel mit den Klammern, -kann das nicht erklären, “Kriegslist” der BRD?)
        Im Antrag habe ich dokumentiert, dass ich ehelich geboren, meine Vater ebenfalls ehelich 1903 geboren wurde. Ob Trick des “Bundesamtes” oder nicht, meine Abstammung wird weder durch Weimar noch die Verornung des Reichsminister des Innern  Frick vom 5. Februar 1934 bestimmt. Rechtlich betrachtet wäre das in Irreführung.
        MeinEltern und mein Großeltern etc waren Preußen und Staatsangehörige des Königreich Preußen, gleichzeitig Angehörige des Deutschen Reichs.
        Dann gibt es die fehlenden Staatsangehörigkeitsangaben in Dokumenten:
        Meine Heiratsurkunde gibt im Punkt Staatsangehörigkeit an: Ehemann [Leerfeld], Ehefrau: südafrikanisch (bei der Eheschließung hat sie die deutsche StAG beantragt und 1967 dementsprechend einen Staatsangehörigkeitsausweis gemäß §6 Absatz 2 RuStAG erhalten (Ru ohne Klammern). Ich war anscheinend staatenlos.
        Als mein Sohn vor 2 Jahren heiratete, waren die Zeilen Staatsangehörigkeit für Ehemann und Ehefrau nicht ausgefüllt.
        Was möchte ich mit meinen langatmigen, persönlichen Darstellungen sagen? Der GS und das EStA-Register sollte man nicht einfach abtun. Die Zeit mit ihren Lügen und Verschleierungen und gezielt verursachten Flüchtlingsströmen braucht Deutsche, die sich ihrer Abstammung und Geschichte bewusst sind. Wir dürfen den Boden unter den Füßen nicht verlieren.

        Reply
    3. 22.3

      x

      x
      Wir haben im Moment, und das seit vielen Jahren, nur diese sogenannte BRiD Administration der Alliierten , an die wir uns mit unseren Anträgen und Wünschen wenden können.
      Wer hat schon auf Briefe an die Regierungen der Siegerstaaten mit seinen Wünschen nach Urkunden ect. irgend eine Hilfe oder gar Antwort bekommen?

      Reply
  16. 21

    Sehmann

    Der ist ja witzig (und er hat Eier in der Hose, Steineier):
    Duterte an Soros: „Für dich ist ein spezieller Platz in der Hölle – und ich schick´dich hin“
    Epoch Times10. May 2017
    Der philippinische Präsident Duterte hat George Soros gewarnt, einen „humanitären Besuch” auf den Philippinen zu unternehmen: Es gebe ein Kopfgeld auf ihn.
    http://www.epochtimes.de/politik/welt/duterte-an-soros-fuer-dich-ist-ein-spezieller-platz-in-der-hoelle-und-ich-schickdich-hin-a2115791.html

    Reply
    1. 21.1

      Illuminat

      Duterte, ein Mann nach meinem Geschmack

      Reply
      1. 21.1.1

        GvB

        Muss Soros jetzt das Inventar seiner Stiftungen und NGOs verkaufen? 🙂
        http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=434322

        Reply
  17. 20

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    mal zwei Fragen, jetzt stehen die neusten Beiträge unten und vor einiger Zeit waren die neusten Beiträge oben.
    Hast Du etwas an deinem Blogschema geändert, oder bin ich jetzt irre?
    Frage 2, welche Meinung hast Du persönlich zum “Gelben Schein”?
    LG,
    Outside-Job

    Reply
    1. 20.1

      Maria Lourdes

      Blogschema: Ja das haben ich und der Skeptiker vereinbart, der wollte das so!
      „Gelben Schein“: Man ist sozusagen fest im System drin durch diesen Gelben Schein… siehe Artikel und Video von Conrebbi>>>
      Lieben Gruß Maria

      Reply
      1. 20.1.1

        Outside-Job

        Hallo Maria Lourdes,
        danke für die rasche Antwort.
        OK man kann es ja nicht jedem recht machen, obwohl ich die letzte Blogeinstellung garnicht mal verkehrt fand.
        LOL, ja der Skeptiker ist auch ein “alter” Hase und hat es bestimmt schwer gefunden sich mit neuen Blogschema zurecht zu finden 😛
        Ich hab mir jetzt das Buch bestellt, in dem für den gelben Schein geworben wird.
        Hast Du das Buch schon gelesen?
        Ich war mir vor diesem Beitrag innerlich einig, das ich diesen Zettel nicht benötige, doch jetzt nach diesen Beitrag wurde meine “Erkentniss” wieder durchgeschüttelt und ich bin mir wieder im UNklaren.
        Ja das Video (Conrebbi) welches Altruist gepostet hatte, machte mich auch wieder stutzig.
        Welche Begründung gibt es, dass Du dieses Interview über das Buch gepostet hast?
        LG,
        Outside-Job

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Maria Lourdes

          Dass meine Leser zum Nachdenken kommen, war meine Begründung…! Und sich Gedanken machen, so wie Du jetzt!
          Conrebbi ist ein guter Hinweis… aber letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er sich einen “Gelben Schein” holt…
          Gruss Maria

        2. Outside-Job

          Ufff……………………… Danke für die Antwort.
          ich hab mir auch das Video und deinen Link angesehen.
          Mein Bauch sagt mir ” hier stimmt was nicht , halt die Füße still, mein Kopf wiederum sagt “Du musst was tun um dich abzusichern”.
          Meine Famile wurde zweimal enteignet und ich weis was es an Kraft und Geld gekostet hat, dass rückwirkend zu machen.
          Die Dokumente (Urkunden Standesamt etc.) kann ich bis vor 1914 nachweisen.
          Und nach der Auflösung der DDR war ich 2 Wochen ohne Pass und somit Staatenlos.
          Bei uns hat die Rehabilitierung geklappt, nur wenn man sich mal das Großbild anschaut (Treuhand Gauck DDR) sind viele Eigentümer veschachert worden.
          (ich wollte das Video von Marianne Paffrath posten die mal in der ZDF Sendung war und über die Wiedervereinigung und das DR Aussagen getätigt hat, nur ich kann es nicht auf die Schnelle finden.
          Ich suchs morgen raus um den Sinn des Themas zu verknüpfen.
          LG und Gute N8,
          Outside-Job

        3. Illuminat

          Dann hör auf deinen Bauch, Papierschnipsel werden niemanden retten

        4. Sehmann

          Fehlt noch, dass mir eines Tages ein Araber oder Neger in einer Behörde sagt, ich solle doch erstmal nachweisen, dass ich überhaupt ein Deutscher bin.
          Ich brauche keine Bescheinigung, das ich Deutscher bin, ich brauche ja auch keine Bescheinigung, das ich ein Mensch bin. Ich bin beides, ohne Bescheinigung.

        5. Outside-Job

          Oh, Endschuldigung, ich hatte einen falschen Namen geschrieben.
          Richtig heißt die Frau Konstanze Paffrath und die Sendung lief nicht im ZDF sondern in ARD.
          ARD über die Lügen der Deutschen Wiedervereinigung

          Aussagen über die Rückgabe der Ostgebiete durch Gorbatschow
          Wiedervereinigung: Gorbatschow bot Kohl Königsberg zum Kauf an/Genscher lehnte ab

          Rückgabe der Ostgebiete = “die Büchse der Pandora”
          Putin über Rückgabe von Kaliningrad und anderen ehemaligen ostdeutschen Gebieten

        6. Texmex

          Die Frau heisst Constanze Paffrath

        7. GvB

          Tja.. dann bleibt (gottseidank) nur noch dieser “Gelbe Schein” 🙂
          http://www.bilder-upload.eu/thumb/4d27f2-1494436866.jpg

        8. Gernotina

          Dann hör auf deinen Bauch, Papierschnipsel werden niemanden retten
          *************
          Wenn die Mega-Lüge nicht mehr zu retten ist, wollen sie Gewalt und das Chaos. Dazu soll dann ein Krieg her – oder Bürgerkrieg mehrere Optionen (Konstellationen) wurden dafür vorbereitet. Gleichzeitig soll ihr Weltfinanzverbrechen dadurch verschleiert und begraben werden. Aber es wird nicht mehr klappen, zu durchsichtig liegt inzwischen alles unter der Oberfläche und wird auffliegen.
          Gelber Schein, juristische Person, Verwalter, Kollateral … und die ganze komplizierte Liste winkel-advokatischer Mittel
          Ich frag mich immer wieder, was Leute, wie A. Wagandt (der ansonsten gute Aufklärung betreibt) mit diesen sehr komplizierten juristischen Turnübungen bezweckt, in denen sich die meisten doch eher verstricken würden wie in einem Spinnennetz und damit auf die Nase fielen. Dabei wird soviel Geheimniskrämerei betrieben und auch Verwirrung – dann wird noch eingeteilt in Doofe und Wissende (klingt arrogant). Die Doofen werden gewarnt vor Eigentoren usw. …
          Was soll dieses ganze komplizierte Theater, wo es sich doch gar nicht um RECHT handelt, sondern ein kompliziertes Gebilde von Täuschung (Geschäftsrecht usw.) – alles Strategien, die dem Naturrecht des Menschen völlig entgegenstehen ???
          Im Chaos, was wohl nicht (völlig) zu vermeiden ist, bringen doch solche Tricks überhaupt nichts mehr. Dann sind alle Spielregeln einfach außer Kraft gesetzt und es wird neu gemischt.

        9. Illuminat

          Ich sehe das genauso wie du Gernotina,
          an sich halte ich Wagandt auch für einen guten Aufklärer der ziemlich viel durchblickt. Aber was diese ganzen Rechte-Fragen angeht, da hat er sich total verrannt, will ihm da nichtmal bösartigkeit unterstellen oder bewusste Täuschung. Sondern ich denke, da kommt das eine zum anderen, und dann sieht man Dinge oder vermutet Dinge die in Wirklichkeit so nicht sind.
          Ich kann mich noch an den Ausspruch von ihm erinnern, bei der Amtsantrittsrede von Trump, als dieser sagte:”die vergessenen Frauen und Männer unseres Landes” und Wagandt da in einer Tagesenergie hineininterpretierte damit würde Trump “natürliche” Personen Mann/Weib meinen. Also ich hatte mir diese Stelle mehrfach angehört und ich kann da beim besten Willen nicht erkennen, wie man bei diesem von Trump gesagten Satz auf sowas kommen kann.
          In Wirklichkeit meinte Trump einfach die sozial benachteiligten damit, was auch viel warscheinlicher ist.
          Und dann gibt es ja noch andere Merkwürdigkeiten was Wagandt angeht, wenn man dem Glauben schenken darf was einige seiner Seminarteilnehmer sagen, Stichwort Flache Erde. Also kurzum, es ist alles sehr fadenscheinig.

        10. Torsten Pössel

          @Illuminat
          einfach mal klar und deutlich zuhören, was der Alexander Wagandt so erzählt.
          Wenn er z.B. mit irgendwelchen “Geheimnissen” kommt, die er aber nur bei seinen Seminaren preisgibt, dann ist doch klar,
          der Mann will Geld verdienen…
          Die wirkliche innere Motivation ist somit einfach zu erkennen, also die charakterlichen Grundzüge des Menschen A. Wagandt.
          Hierzu ein kleiner Link (Artikel von 2003, also schon lange her)
          https://www.welt.de/print-welt/article256415/Ein-Mann-wie-eine-Versicherung.html
          Also ein Systemling, sonst wäre er schon lange abgeschaltet worden.
          @Gernotina
          der einzig gültige Nachweis ist unsere Ahnenreihe und unser Blut (wenn auch sicherlich vermischt), sonst nichts.
          Dies ist unser angestammtes Land, das unsere Vorfahren fruchtbar gemacht und gestaltet haben.
          Fast jeder Baum der hier steht ist von ihnen gepflanzt und jede Landschaft von ihnen gestaltet worden für die nachfolgenden Generationen
          seit Jahrhunderten (und Jahrtausenden).
          Diese Landschaften sind harmonisch gestaltet, die Natur hat überall seinen Platz, so wie es sich für uns Germanen gehört.
          Etwas anderes gilt für mich nicht, zum Glück hat mein Vater dies alles bis ins 16. Jh. in unserer Familienchronik dokumentiert.
          Gelber Schein usw. – Schwachsinn…da kaufe ich doch lieber was für die Kinder und die Nachbarn für 25 € ein.
          Liebe Grüße
          Torsten

        11. Illuminat

          In der heutigen Zeit noch Geld verdienen, was soll das bringen ? Man sollte eher zusehen das man die nächsten Jahre überlebt.

        12. Gernotina

          @ Torsten Pössel
          Du hast recht, unser Geld können wir besser für sinnvollere Dinge ausgeben. Ich scheue auch diesen nach meiner Meinung unsinnigen Krieg mit den Scheinbehörden, die inzwischen zu Betrug und Lüge abgerichtet worden sind.
          Wir sind Deutsche von der Abstammung her, haben die Unterlagen unserer Herkunft (die meisten von uns). Unsere Ahnen haben dieses Land entwickelt zu einer hochrangigen Zivilisation mit einer außergewöhnlichen Kultur, die ihresgleichen sucht. Sie haben ihr Blut für unser Land vergossen und uns die Pflicht hinterlassen, es zu verteidigen, es uns zurückzuholen.
          Sie wollen uns das Land und alles nehmen, auch unsere rechtmäßige (durch Geburt und Abstammung) Staatsangehörigkeit. Sie wollen alle Nationen in dem EU Pott (Diktatur) auflösen und am Ende behaupten, es habe nie Deutsche gegeben und eine deutsche Staatsbürgerschaft – deshalb ist dies alles so “unwichtig”. Sie wollen die Geschichte noch mehr umlügen (eine neue erfinden) und die Menschen zu Hirn-Idioten machen mit sozialistischer Ideologie und Demagogie, aber sie werden scheitern !
          Alles atmet hier noch deutsch, unsere Bauwerke, vor allem unsere Wälder – wir werden nie aufgeben, sonst sind wir dieses Land und das Erbe der Ahnen nicht wert !

        13. x

          x
          # Maria, genau so ist es, wer will der soll und wer nicht will, der soll`s eben bleiben lassen, mit dem gelben Schein, und der Käse ist gegessen.
          Eigenartig ist aber, dass die Gegner des gelben Scheines, diejenigen die den Schein haben oder beantragen wollen, als Schwachsinn -ig usw. bezeichnen.
          Als ob sie ALLEIN das Wissen haben, immer richtige Entscheidungen zu treffen.

  18. 18

    arabeske654

    US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag FBI-Direktor James Comey fristlos entlassen. Das Schreiben, mit dem Trump den FBI-Chef vor die Tür setzte, wurde mehreren US-Medien zugespielt. Mit diesen Worten wurde Comey entlassen.
    “Lieber Direktor Comey,
    ich habe vom Generalbundesanwalt und seinem Stellvertreter die angehängten Briefe erhalten, die Ihre Entlassung als Direktor des Federal Bureau of Investigation empfehlen. Ich habe diese Empfehlung akzeptiert, Sie sind hiermit entlassen und werden mit sofortiger Wirkung aus dem Amt entfernt.
    Ich weiß es zwar sehr zu schätzen, dass Sie mich in drei verschiedenen Situationen darüber informiert haben, dass nicht gegen mich ermittelt werde; dennoch stimme ich mit dem Justizministerium darin überein, dass Sie nicht in der Lage sind, das FBI effektiv zu führen.
    Es ist essenziell, eine neue Führung für das FBI zu finden, die das Vertrauen der Öffentlichkeit und das Zutrauen in die Kernaufgaben seiner Aufgaben in der Strafverfolgung wieder herstellt.
    Ich wünsche Ihnen für künftige Unternehmungen bestes Gelingen.
    Donald J. Trump”
    Entlassungsschreiben wirft Fragen auf
    Auch das Schreiben Trumps ist mehr als bemerkenswert. Nicht nur, dass es in all seiner Unerbittlichkeit überhaupt bekannt wird: Der 45. Präsident der USA benennt seine eigene mögliche kriminelle Verwundbarkeit selbst auch noch im gleichen Satz, in dem er Comey feuert.
    https://www.gmx.net/magazine/politik/donald-trump-entlaesst-james-comey-ungewoehnliche-entlassungsfall-32315942
    Es ist mal wieder interessant zu sehen, wie die Lügenpresse die Entlassung interpretiert. Als Vertuschungsaktion der Ermittlungsverfahren wegenn Russlandkontakte – eine leere und substanzlose Ente.
    Damit ist Trump wieder zurück als Lieblings-Bad-Boy des Mainstream.

    Reply
  19. 17

    x

    x
    Der/die Florist/in hat eine DEUTSCH – Schwäche
    https://pi-news.net/wp/uploads/2017/05/kranz-440×276.jpg

    Reply
    1. 17.1

      x

      x
      Die Bundesminsterin der Verteitigung !!!!!!!!!!!!!!!!!!
      [Richtig wäre: Die Bundesmin – i – sterin der Vertei – d – igung]
      Der Niedergang des IQ in Deutschland ist damit bildlich und “amtlich” bestätig
      Es ist wie es ist, der UNTERGANG naht garantiert mit immer noch schnellen Schritten, auch ohne die so propagierten dumpfen REICHSDEUTSCHEN.

      Reply
      1. 17.1.1

        GvB

        Seit Karl Theodor von Guttenberg..dem Fälscher heisst es doch BUNDES-Kriegsministerin–oder?
        Unter Struck(Der Pfeife von der spd) wurde noch der Hindukusch “verteidigt”..aber schon nicht mehr die BRinD.
        http://i.huffpost.com/gen/3174784/images/o-VON-DER-LEYEN-facebook.jpg

        Reply
    2. 17.2

      x

      x
      Abkopiert:
      Man weiß ja gar nicht so genau, was Ursula von der Leyen darstellen soll in der Regierung – eine Verteidigungsministerin im Sinne dieses Wortes jedenfalls nicht. Da spielt es auch eigentlich kaum eine Rolle, wie man die alternativfaktische Bezeichnung für diese Unfähigkeit im Amt verballhornt – ärgerlich ist es dennoch. Ende April beim „Elbe Day“ in Torgau, wo des Zusammentreffens von Amerikanern und Russen gedacht wird, zierte den Kranz, der im Namen Von der Leyens niedergelegt wurde, die Aufschrift: „Die Bundesminsterin der Verteitigung“. In der Bezeichnung fehlte ein „i“ und das Wort „Verteidigung“ zeugte von ausgeprägter Rechtschreibschwäche. Laut CDU handelte es sich um einen „bedauerlichen Fehler des Floristen, der umgehend behoben wurde“. Bedauerlich daran ist vor allem jedoch die Schlamperei unserer angeblich „diplomatischen Elite“, die Deutschland beinahe täglich der Lächerlichkeit preisgibt. (lsg)
      *
      *
      *
      Mich ekelt es vor diesen Deutschen, die NUR ……… ich lass es wohl besser.

      Reply
  20. 16

    Annette

    Zum Reichsbürger gemacht worden? Willkommen in der Gemeinschaft *POLITISCH VERFOLGTE PERSONEN*..

    Reply
  21. 15

    Karlchen

    Am 8. und 9. Mai 1945 hat die Wehrmacht kapituliert und nicht das Deutsche Reich, denn dazu wäre die Unterschrift vom Adolf Hitler-Nachfolger Karl Dönitz notwendig gewesen. Der hat die Kapitulationsurkunde nicht unterschrieben. Heute gelten die Menschenrechte, Resolution 217 und wir lesen im Artikel 2: “Jeder hat Anspruch auf die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer oder sonstiger Überzeugung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburt oder sonstigem Stand.”
    Desweiteren darf kein Unterschied gemacht werden auf Grund der politischen, rechtlichen oder internationalen Stellung des Landes oder Gebiets, dem eine Person angehört, gleichgültig ob dieses unabhängig ist, unter Treuhandschaft steht, keine Selbstregierung besitzt oder sonst in seiner Souveränität eingeschränkt ist.
    Artikel 3:
    Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
    Artikel 5:
    Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.
    Artikel 7:
    Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz.
    Artikel 12:
    Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr oder Beeinträchtigungen seiner Ehre und Rufes ausgesetzt werden.
    Artikel 20:
    Niemand darf gezwungen werden, einer Vereinigung anzugehören.
    Artikel 22:
    Jeder hat als Mitglied der Gesellschaft das Recht auf soziale Sicherheit.
    Artikel 25:
    Jeder hat das Recht auf einen Lebensstandard, der seine und seiner Familie Gesundheit und Wohl gewährleistet einschließlich Nahrung, Kleidung, Wohnung, ärztliche Versorgung und notwendige soziale Leistungen.
    Artikel 28:
    Jeder hat Anspruch auf eine soziale und internationale Ordnung, in der die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten voll verwirklicht werden können.
    Aus Artikel 2 geht hervor, dass Jeder diese Rechte besitzt. Aus keinem einzigen dieser Artikel geht hervor, dass man in der „Bundesrepublik Deutschland“ wohnen muss, um diese Rechte in Anspruch nehmen zu können. Warum wissen das aber nur wenige Menschen im besetzten Deutschland? Auskunft erteilt immer gern Donald Trump, 725 Fifth Avenue in USA-10022 New York. https://www.facebook.com/groups/Euronachricht kann Probleme der Welt beseitigen, wenn ALLE mitmachen. Herzlich willkommen!

    Reply
    1. 15.1

      arabeske654

      Diese Rechte besitzt “Jeder” von Natur aus, nicht weil eine Magistrat oder die Vereinigung der Feindstaaten des Deutschen Reiches diese Rechte großzügig gewähren. Da dies die Resolution der Feindstaaten ist, wird sie den Angehörigen des Feindstaates eben nicht gewährt, von den Feinden.
      Deshalb wird den Angehörigen des Deutschen Reiches auch bis heute die Selbstbestimmung abgesprochen und das Reich bis heute besetzt gehalten.
      Worauf Du Dich hier beziehen willst, gilt nicht für Dich oder einen anderen Angehörigen des Deutschen Reiches.

      Reply
      1. 15.1.1

        arabeske654

        PS. Dies gilt nicht für Dich oder einen anderen Deutschen, weil wir alle NIgger Jacobs des Betrügers sind. Das einzige Recht das uns zusteht ist zu arbeiten bis wir umfallen um die Existenz von Israel und der Juden zu sichern.

        Reply
        1. 15.1.1.1

          Gernotina

          Du sagst es immer so klar und deutlich, das ist erfrischend !

  22. 14

    Adrian

    Unerhörte Schweinerei bei den Wahlen in Frankreich.
    Araber stehlen Stimmzettel … “Frankreich wird fallen” freuen sie sich!
    https://www.liveleak.com/view?i=c6b_1494277529

    Reply
  23. 13

    arabeske654

    Der deutschen Rentenkasse könnten heute die meisten Firmen im DAX gehören, denn bei der Kapitaldeckung hätte das Geld irgendwo angelegt werden müssen. Stattdessen gehören diese Firmen fast alle ausländischen Aktionären. Mit dem Umlageverfahren hat Adenauer 1957 die Renten erhöhen können und bei den Wahlen die absolute Mehrheit eingefahren. Adenauer hat die “Gastarbeiter” als Lohndrücker ins Land geholt, unter Adenauer sind die ersten Türken ins Land gekommen. Adenauer hat die “Sozialabkommen” abgeschlossen, dank derer anatolische Großfamilien auf Kosten deutscher Krankenkassen behandelt werden, weil ein einziger ihrer Ableger hier in Deutschland versichert ist – und das funktioniert auch dann, wenn der Versicherte Hartz IV bezieht und keine eigenen Beiträge leistet.
    Ach, das haben Sie nicht gewußt? Es ist ja auch viel wichtiger, daß Sie wissen, was Hitlers Leibarzt so verschrieben hat, wohin Eva Braun gereist ist, welche Künstler als “entartet” bezeichnet werden und mit wem Hitler in Bayreuth Wagners Opern gelauscht hat. Die strategischen Fehler der Wehrmacht im Kursker Bogen sind ungleich wichtiger als die strategischen Fehler Adenauers, die uns heute die Rente kosten. Und wir müssen alles über den U-Boot-Krieg im Atlantik wissen, aber nichts über die “Gastarbeiter”, die sich auf Löhne und Gehälter der Deutschen ausgewirkt haben. Wir sprechen davon, daß Merkel die Schleusen geöffnet hat, doch das ist bereits bei Adenauer passiert.
    Nehmen wir an, die Russen machen es tatsächlich, sie öffnen ihre Archive, legen die Beweise vor und den Holocaust hat es nie gegeben. Würde das für einen einzigen Juden Rechtsunsicherheit in Deutschland bedeuten? Nein, höchstens die “Leute, die noch nicht solange hier wohnen”, die muselmanischen Zuwanderer, würden aufhorchen und es den Juden um die Ohren hauen. Die Deutschen interessieren sich mehr für das nächste Bier und das Wetter am Wochenende.
    http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html

    Reply
  24. 12

    Jürgen Krethe 29683

    Jan Udo Holey hat auf meinen Hinweis NICHT reagiert, als ich ihm mitteilte, dass mir das NS-Innenministerium in Hannover schriftlich bestätigte, dass mit der “deutschen Staatsangehörigkeit” im Gelben Schein die der BRD gemeint ist. Korrekt müßte es nämlich heißen: Staatsangehörigkeit DEUTSCHLAND. Und das ist nicht der Fall. WER redet hier nun über WAS? Und wer hat hier einen korrekten Durchblick? Ich habe den nicht – mehr. J. Krethe juergen.krethe@web.de

    Reply
    1. 12.1

      arabeske654

      Die “deutsche Staatsangehörigkeit” ist eine Rechtsstellung, die derjenige genießt, der Angehöriger des Deutschen Reiches ist.
      Sie ist keine Staatsangehörigkeit sondern eine innerdeutscher Verwaltungsbegriff unter dem diese Rechtsstellung, die sich aus dem RuStaG 1913 und der Verordnung v. 1934 ergibt. “Deutscher” ist keine Ethnie sondern eine gleiche Rechtsstellung aller deutschstämmigen Angehörigen des Deutschen Reiches. Die Staatsangehörigkeit ist nach wie vor Deutsches Reich.
      Art. 5 EGBGB:
      (1) Wird auf das Recht des Staates verwiesen, dem eine Person angehört, und gehört sie mehreren Staaten an, so ist das Recht desjenigen dieser Staaten anzuwenden, mit dem die Person am engsten verbunden ist, insbesondere durch ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder durch den Verlauf ihres Lebens. Ist die Person auch Deutscher, so geht diese Rechtsstellung vor.

      Reply
      1. 12.1.1

        Karl Heinz

        “….Die Staatsangehörigkeit ist nach wie vor Deutsches Reich…”
        Nach meinen Erkenntnissen ist das Deutsche Reich kein Staat, sondern ein Staatenbund
        = Zusammenschluß souveräner Staaten mit eigenen Staatsangehörigkeiten
        => Es gibt keine Staatsangehörigkeit Deutsches Reich.
        Im Gebiet dieses Bundes haben alle Staatsangehörigen der Mitgliedsstaaten mindestens die Rechtssstellung als Deutscher.
        Im eigenen Gebiet u.U. weiter reichende Rechte.
        Deutsches Reich ist nur ein Name, den sich die Bundesgenossen des Norddeutschen Bundes gegeben haben
        = Verein der deutschen Souveräne mit Frühstücksdirektor mit Namen: Kaiser.
        Oder sehe ich da was falsch?
        Gruß – Karl Heinz

        Reply
        1. 12.1.1.1

          arabeske654

          Tja, dann hast Du wohl einiges an Gesetzgebung zwischendurch verpasst. Sicher war das Kaiserreich ein Staatenbund, in dem die Bundesstaaten als Genossenschaften beigetreten sind. Dieser Bund wurde aber durch die Verfassung von Weimar abgelöst. Die Nationalsozialisten sind ihm wieder beigetreten und haben ihn zum Nationalstaat umgestaltet.
          Denn die deutsche Staatsangehörigkeit auf die sich hier berufen wird ist die interne Verwaltungsanordnung zur Verwaltung der Rechtsstellung als Deutscher aus dem Jahre 1934, basierend auf dem RuStaG 1913. In gleicher Verwaltungsanordnung wird die Staatsangehörigkeit als Reichsangehörigkeit ausgewiesen.

        2. Gernotina

          Dito ! Es hatte alles Bestand, nichts wurde neu erfunden, nur etwas übersichtlicher geordnet, was dem Kaiserreich nicht mehr vergönnt war zu tun.

  25. 11

    peter107

    Ihr seid in eine Falle gelaufen!!!!!!!!!!!!
    Kaum ein Mensch ist des Sich Bewußtes Denken und Handeln fähig. Hat das höhere Wissen in sich und nie irgendwo angelesen, in Demut. Das folgende sollte logisch sein in sich und ist auch nachprüfbar.
    Ich bringe zuerst die Aussage von mir. Durch die Reichsbehörde Rentenversicherung mußte ich zur Meldestelle für die BRD auf dem Staatsgebiet der DDR. Der Bedienstete fand es befremdend, daß er von mir subjektiv ausgefüllte Formulare, deren Inhalt bestätigen muß. Ich sagte ihn: “Ich bin Bürger der DDR”. Er erwiderte: “Für DDR Bürger haben wir andere Formulare.” Das sehe ich als korekt an. Sein Gedankenfehler, die Dienststellen der BRD, eine Reichsbehörde andere Formulare? 😉
    Ich mache es kurz und einfach. Wie der Vorgänger seiner Exzellenz von Hindenburg verstorben ist, gab es die parlamentische Diskussion, daß der Reichskanzler Aufgaben des Reichspräsidenten übernahm. Abgelehnt, da die Machtfülle zu groß war? Anzunehmen, wichtig ist, es gab und gibt keine Gesetze, die diese beiden Ämter im Deutschen Reich vereint. Moment heißt es von Eurer Seite, aber der Führer …
    Ist da jemand etwas wacher? Ja der Führer, er sei und ist gesegnet, in Demut.
    Er ist der Führer der germanischen Volksstämme und Großdeutschlands zu der heutigen Zeit und nie Reichspräsident und Reichskanzler des Deutschen Reiches !!!!!!!!!!!!!! Es hat ein qualitativer Wandel stattgefunden. Der 8.Mai war die Einsicht, das Wissen unseres Führers, die Einsicht unserer Führung, daß für die Menschheit ein “Luft holen” zu seiner eigenen Entwicklung notwendig ist.
    Danach ist zum Schutz unserer deutschen Nation das Ende der DDR anders gestaltet worden. Wir haben noch immer das RuStAG, weil die Mehrheit fehlte. Jeder mit diesem gelben Schein macht sich zum Freiwild. Warum das beschränken auf das Jahr 1937 durch die Alliierten? Wegen den Gebieten? Die Mehrheit hat kein bewußtes, freies Denkvermögen! Ich werde wie andere Deutsche inoffiziell als Deutsche, Bürger der DDR behandelt.
    Ein Hinweis, wird dies laut gesagt, wird um den Menschen es sehr still … 🙁
    Keine Antworten auf Fragen, jeder hat das Wissen was er braucht, um zu verstehen in sich.

    Reply
    1. 11.1

      M. Quenelle

      Sinnfreier Erguss!

      Reply
    2. 11.2

      Texmex

      Wo isser denn hin, der Führer?
      Hatter auch nen NAMEN? Oder isser ne SACHE?
      Hatter auch nen GELBEN SCHEIN?
      Nee? Ach ja, der war ja gar kein Doitscher, der war ja von wo gleich noch mal? Ostmark! Ja, also so ein Aluchip, richtig, SOM, Scheiss Ost Mark!
      Genau wie seine Tochter, die von der Gretl, die unter dem NAMEN. Kazmierczak- Jentsch firmiert, nennen tut se sich ja Merkel, hat se sich von so ner armen Wurst ergaunert, ganz der Papa, hat der auch schon so gemacht, bekam dann in Braunschweig ein Bürgerrecht gekauft!

      Reply
  26. 10

    arabeske654

    10. Bleuet 2017 – Tageskommentar M.Winkler
    Im 16. bis 18. Jahrhundert gab es eine Wirtschaftspolitik, die Merkantilismus genannt wurde. Dahinter steckte der Gedanke, wenn ein Staat sich verhalte wie ein Kaufmann (lateinisch: Mercator), also möglichst viel produziere und verkaufe, um soviel Geld wie möglich einzunehmen, würde der Staat reich. Solange nur begrenzt viele Zahlungsmittel, damals Edelmetalle, zur Verfügung stehen, kann man diese Strategie auch “beggar thy neighbor” nennen, frei übersetzt: Bring deinen Nachbar an den Bettelstab. Wenn diese Strategie den maximalen Erfolg erzielt, bricht die Wirtschaft im erfolgreichen Land zusammen, weil alles Gold in diesem Land angekommen ist und die Nachbarn mangels Gold nichts mehr kaufen können.
    Der Merkantilismus war schon zu seiner Hochzeit keine allzu gute Idee, in Zeiten des unbegrenzt verfügbaren Papiergeldes ist er eine noch weitaus schlechtere Idee. Wenn die Gegenseite das Geld bündelweise druckt und damit alle Waren bezahlt, wird das zu einem “beggar thyself”, frei übersetzt: Beute dich aus bis aufs Blut. Das Papier, mit dem das Ausland bezahlt, läßt sich in beliebigen Mengen herstellen. Diese Aufblähung der Geldmenge nennt sich Inflation; sie führt dazu, daß das gehortete Geld ständig an Wert verliert. Der Staat, der gewaltige Esportüberschüsse erzielt, wird nicht reich, wenn er dieses Geld hortet, denn der Wert dieses gehorteten Geldes löst sich auf. Wer das Geld hingegen umgehend wieder ausgibt, der erzielt den maximalen realen Gewinn.
    Exportüberschüsse gegen Papiergeld, genauer gegen ein paar Bits und Bytes auf einem Konto, das ein Computer führt, sind Tributzahlungen. Die Arbeitsleistung eines Volkes wird gegen eine Geldillusion verschleudert. Vor diesem Hintergrund muß man die euphorischen Erfolgsmeldungen sehen, daß die BRD mit Rekord-Exporten Rekord-Handelsbilanzüberschüsse erzielt.
    Laut Statistik gibt es in Merkeldeutschland 1,064 Millionen offene Stellen. Für 20%, also 200.000 Arbeitsplätze, ist keinerlei Qualifikation erforderlich. Da stellt sich die Frage nach dem Warum. Merkels geschätzte Gäste wollen doch angeblich alle arbeiten? Gerade jene, die zufällig keine Raketeningenieure, Quantenphysiker oder Neurochirurgen sind, also 99,9%, sollten da etwas finden. Klappt die Zusammenarbeit zwischen dem Bundesamt für Migrationsförderung und der Bundesagentur zu Verschleierung der Arbeitslosigkeit derart schlecht?
    *****************************************
    Irgendwann ist Jederman irgend jemandes Nigger. Die Deutschen sind seit 70 Jahren die Nigger Israels.

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      http://www.bilder-upload.eu/thumb/506056-1494436034.jpg
      …wer von denen hat erkennbar einen !Gelben Schein”?

      Reply
  27. 9

    Annette

    Antrag auf Erteilung einer Auskunft, ob man als Ausländer geführt wird: (Deutsche..)
    http://www.bva.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BVA/Sicherheit/AZR/SelbstauskD2.html?nn=4487124

    Reply
  28. 8

    Annette

    Das Vereinigte Wirtschaftsgebiet BRD + DDR nennt sich weiterhin BRD.
    Es agiert gegen “Feinde des Systems und rechnet diese zu den “Reichsbürgern”, so auch der Autor des Buches.
    Die BRD ist in der Rechtsnachfolge des 3. Reichs und somit fallen auch alle Behörden mit in den Sog dieser Rechtsnachfolge.
    Fazit: Die BRD ist der offenkundige Rechtsnachfolger des 3. Reichs, und bezeichnet Kritiker als NAZIs, Holocaustleugner, Querulanten oder erklärte Staatsfeinde. -> Offenkundig durch NRW Innenminister Ralf Jäger, NRW Internetseite 20. Oktober 2016, Presse und Mediathek.
    -> Offenkundig ebenfalls: ZDF am 03. Februar 2012 IGH-Urteil, BRD Rechtsnachfolger des 3. Reichs
    Wenn das Vereinigte Wirtschaftsgebiet souverän wäre, dann hätte es nichts zu fürchten, sich nach der Meinung der breiten Öffentlichkeit zu richten. Das tut es jedoch nicht. Es verfolgt ganz klare spezifische Interessen, die sich auf bestimmte Machtkonstrukte und Monopolinteressen fokussieren. Menschenwürde steht hier ganz oft weit hinten, wenn man sich dessen bewußt wird, was unsere Bevölkerung durchlebt. Geschehnisse in der Welt werden durch ausgesuchte Verfahren zur allgemeinen Kenntnis gebracht, die einen höheren Grad von Wahrheit in der Vermittlung von Nachrichten vermissen lassen. Durch intensive Recherchen mit Hilfe zur Verfügung stehender Mittel kommt man zu völlig anderen Ergebnissen als den Schlüssen, die man aus TV- und Pressenachrichten oder Reportagen ziehen kann. Ein höchst intelligent gelenkter Prozeß, um eine bestimmte Atmosphäre oder Stimmung in der Bevölkerung zu erzielen. Die Lebensqualität der Bevölkerung wird so nicht gesteigert. Ich vermag eine Souveränität Deutschlands absolut nicht zu erkennen.

    Reply
  29. Pingback: „Geheimsache Staatsangehörigkeit“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

    1. 7.1

      x

      x
      Die Frage war: Bitte zeigen Sie mir Ihren “AMTSAUSWEIS”.

      Reply
    1. 5.2

      x

      x
      Abkopiert:
      Staatsangehörigkeitsfeststellungsverfahren
      Der Kreis Recklinghausen ist als Staatsangehörigkeitsbehörde für die Ausstellung von Staatsangehörigkeitsausweisen und Ausweisen über die Rechtsstellung als Deutscher an Personen, die in den Städten: Datteln, Haltern, Oer-Erkenschwick, Waltrop ihren ständigen Aufenthalt haben, zuständig.
      Die Anträge auf Erteilung der vg. Ausweise werden grundsätzlich bei der Stadtverwaltung des Wohnortes gestellt. Antragsformulare sind entweder beim Bürgerbüro, dem Ordnungsamt oder beim Standesamt erhältlich; die vorerwähnten kreisangehörigen Städte haben das unterschiedlich geregelt.
      Ein Staatsangehörigkeitsausweis bzw. ein Ausweis über die Rechtsstellung als Deutscher kann auf Antrag ausgestellt werden, wenn der Antragsteller den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder den Besitz der Deutscheneigenschaft nachgewiesen hat bzw. glaubhaft gemacht hat.
      Den vg. Anträgen sind daher eigene Personenstandsurkunden sowie Personenstandsurkunden der Vorfahren (Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Sterbeurkunden), die mindestens bis in das Jahr 1914 zurückgehen und andere, Hinweise auf die deutsche Staatsangehörigkeit enthaltende Dokumente/Unterlagen
      (z. B.: Einbürgerungsurkunde, Stammbuch, Ahnenpass, Militärbuch) beizufügen.
      Ausländische Unterlagen sind mit einer staatlich anerkannten Übersetzung in die deutsche Sprache vorzulegen.
      Hintergrund für dieses Datum ist, das zum 01. Januar 1914 das erste deutsche Staatsangehörigkeitsgesetz in Kraft getreten ist. Zuvor bestand das Staatsgebilde, welches heute als “Deutschland” bekannt ist, aus verschiedenen Ländern mit jeweils eigenen Staatsangehörigkeiten und -gesetzen. Es kann daher in Einzelfällen notwendig sein, auch für die Zeit vor 1914 entsprechende Nachweise beizubringen.
      Für Amtshandlungen in Staatsangehörigkeitsangelegenheiten werden Gebühren erhoben.
      Für die Erteilung eines Staatsangehörigkeitsausweises bzw. eines Ausweises über die Rechtsstellung als Deutscher ist eine Festgebühr in Höhe von 25 EUR festgelegt.
      HINWEIS: Wir bitten um Verständnis, dass aus personellen/organisatorischen Gründen eine Vorsprache nur mit einem Termin möglich ist. Bitte wenden Sie sich zur Terminabsprache an den jeweiligen Sachbearbeiter.
      Fachdienst
      Ordnung
      Fachdienst 32

      Reply
      1. 5.2.1

        GvB

        “Amts”-handlungen von einem FACH-DIENST?

        Reply
    2. 5.3

      Outside-Job

      Hallo X,
      danke für den Link, ich hatte Denn schon beim vorletzten Beitrag gelesen als du ihn gepostet hattest, aber gut das Du ihn hier nochmal reinstellst.
      Wie lächerlich es ist, obwohl eigendlich traurig.
      “Anders als etwa der Personalausweis dokumentiert der Schein den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit mit urkundlicher Beweiskraft.”
      Also wer einen Schein hat ist Reichsbürger und wer keinen Schein hat ist dann bitte Was?
      Passend zum Thema:

      https://8hertzwitness.wordpress.com/2015/10/16/must-du-gucken-dem-bundeswahlleiter-interessiert-die-staatenlosigkeit-der-deutschen-nicht/
      LG,
      Outside-Job

      Reply
      1. 5.3.1

        Outside-Job

        @ X,
        nochwas, es dürfen ja nur “Deutsche” wählen gehen.
        Wer aber von den Wählern kann sich als Deutscher ausweisen, wenn Perso und Reisepass keine Nachweise sind , sondern nur vermuten lassen das man Deutscher im Sinne GG Artikel 116 ist.
        Somit kann man alle Wahlen anfechten da die Wählerschaft nicht nachweislich deutsch ist.
        LG,
        Outside-Job

        Reply
        1. 5.3.1.1

          Argenta

          Dürfte sooo nicht ganz richtig interpretiert sein – die Staatsangehörigkeit kann auch nur -vorübergehend- erteilt werden (anscheinend auch ohne jeglichen Hinweis dazu), steht/stand auch auf dem Antragsformular drauf.
          Wenn es z.B. im Sinne eines Jobs, etc. eben nötig ist, und wird danach einfach wieder entzogen, verfällt automatisch ohne weitere Mitteilung.
          Sehr interessant war aber, daß z.B. in einem Versicherungsschein unter dem Punkt -Staatsangehörigkeit- NACH dem Erhalt dieses so –sinnlosen Papierchens– auf einmal DEUTSCHER eingetragen war. Fiel irgendwie auf.
          Übrigens ist das Buch schon mal locker sein Geld wert, aber nicht so lässig locker zu überfliegen. Zumal die ganzen noch zu vielen -Blau-Pillen-Lutscher- extremste Kopfschmerzen haben dürften, in den Wochen nach dem Lese-Konsum !
          Falls sie solch’ einer Lektüre überhaupt zugänglich sind.

        2. Outside-Job

          Hallo Argenta,
          ich hab mir heute das Buch bestellt und werd es nach dem ich es gelesen hab und der Meinung bin das Es gut ist, in meiner Blauen Pilleumgebung rumreichen.
          LG,
          Outside-Job

        3. Lichtwesen

          Deutschen kann ich nur empfehlen dieses Buch zu bestellen, welches aber erst ab Ende Mai lieferbar ist.
          Den erste Teil habe ich bereits gekauft und gelesen. Ihr wollt Deutsche und stolz sein, dann kauft dieses Buch. Es ist KEINE Werbung von mir für das Buch und ich verdiene dabei auch nichts!!!
          https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/dan-koenig-der-general-des-letzten-bataillons/hnum/6484959

        4. 5.3.1.2

          antropos

          Richtig, Outside-Job ! Allein schon deshalb sind alle Wahlen ungültig !!! Und so Typen wie Özdemir und Co. dürften danach auch gar nicht in irgendwelche Parlamente gewählt werden… Ein Schelm wer böses dabei denkt .
          antropos

        5. ALTRUIST

          Allein schon deshalb sind alle Wahlen ungültig !!!
          Richtig .
          Zudem sind, wie von Schwerter zu Pflugscharen dokumentiert die Melderegister fehlerhaft und stimmen mit den Wahlbenachrichtigungen nicht ueberein .
          Klagen sind in Vorbereitung , um die naechste Bundestagswahl zu kippen .

        6. ALTRUIST

          Es darf gar keine Wahlen mehr geben !
          Nach einer diesbezüglichen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes vom 25.07.2012 (BVerfG, 25.07.2012 – 2 BvF 3/11; 2 BvR 2670/11; 2 BvE 9/11) steht nunmehr endgültig fest, dass unter der „Geltung“ des Bundeswahlgesetzes – Ausfertigungsdatum von 07.05.1956 – noch nie „ein verfassungsmäßiger Gesetzgeber“ am Werk war und somit insbesondere alle erlassenen „Gesetze“ und „Verordnungen“ seit 1956 nichtig sind.
          Da nichtig und ungültig Gewählte auch keine neuen Gesetze erlassen können, bleibt die Situation wie sie war, nichtig und ungültig und damit illegal !

          https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/15/es-darf-gar-keine-wahlen-mehr-geben/

        7. Outside-Job

          Hallo Altruist,
          danke für den Link.
          Wozu brauchen wir eine Verfassungsgebene Versammlung?
          Was ist mit der Verfassung die wir schon haben, wird dieser Strumpf einfach drübergestülpt?
          LG,
          Outside-Job

        8. ALTRUIST

          Outside-Job
          Die VV will die Bundestagswahlen im September diesen Jahres zum Fallen bringen wie auch Schwerter zu Pflugscharen und abschliessend in freier Selbstentscheidung den Soveraen ueber die Zukunft der 26 deutschen Bundesstaaten in den Grenzen vom 31.12.1937 bzw. vor Beginn des 1. Weltkrieges enscheiden lassen .
          Die Grenzen vom 31.12.1937 sind ja durch die Allierten 1990 frei gegeben worden , von der Bundesregierung aber bis heute zur Klaerung verschleppt worden .
          Der Schaueble hatte sich damit bis zum Attentat auf ihn 1990 beschaeftigt und dann alle Arbeiten daran abgebrochen .
          Die VV traegt sich ehrenamtlich selbst und ist in der Heimat bundesweit ueber Stammtische organisiert , mit wachsendem Zulauf .
          Die VV arbeitet mit Gleichgesinnten in Oestereich , Frankreich , Russland, Daenemark und weiteren Laendern zusammen .
          Die VV wird kontrovers diskutiert , was natuerlich ist . Jeder muss es fuer sich selbst ueberpruefen . Die VV hat mehrere Livesendungen ueber ddbradio in der Woche und ist deutschsprachig im Netz das am meisten gehoerte Radio weltweit .
          Zu den Livesendungen kann jeder anrufen und Fragen stellen bzw. Positionen los werden .
          Aus meiner Sicht , die Einzigsten mit klarem Ziel und Termin den 24.09.2017 fuer esentielle Veraenderungen in der Heimat , bevor wir ganz verschwunden sind .
          Alle Sendung findet man hier
          https://www.youtube.com/channel/UCsadWGY7Ohlf2vq5DE-YcDA/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd
          https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=820×10000:format=png/path/s42eb885c00caadff/image/i489e04a6491813e7/version/1493553077/image.png
          LG Altruist

        9. arabeske654

          Es gibt keinen Superlativ von Einzig.

        10. wei

          Altruist, was ist VV-doch nicht etwa die Verfassungsgebende Versammlung ?-wenn ja,dann habe ich dort aufgehört zu lesen als man das BGB aussetzen wollte.Mit anderen Worten,die VV ist nicht wirklich zu gebrauchen.
          Meine Ansicht dazu:- wir Menschen unterscheiden uns nur durch die unterschiedlichen Berufe,alles andere ist “gleich”.
          Ich komme aus der DDR und war nie DDR-Bürger,heute soll ich BRD Bürger sein ?. wie geht das, Regierungen kommen und gehen,das Land bleibt.
          Da es sich hier um ein wirtschaftliches Unternehmenskonstrukt Verwaltung,geteilt in einen “wirtschaftlichen” und einen “nicht-wirtschaftlichen” Teil handelt und dieses Konstrukt nicht im BGB verankert ist,gibt es auch kein Wirtschaftsunternehmen das so geführt werden könnte.Da es dennoch so geführt wird,sollte jeder der das erkannt hat die Staatsanwaltschaften mit Strafanzeigen wegen bandenmäßig organisierter und genehmigter Schwarzarbeit anzeigen,da sie neben ihrem “wirtschaftlichen Unternehmen” ein “nicht-wirtschaftliches Unternehmen”das sie nicht näher bezeichnen betreiben.
          Bei einer Wahl muss sich jeder Mensch bewusst werden das er keine Rechte verliert,sondern nur dem gewähltem “mehr Rechte” auf Zeit einräumt um das Land nach aussen zu vertreten.
          Seine auf Zeit verliehenen Rechte dazu zu benutzen die Rechte eines Menschen einzuschränken,dazu fehlt ihm das Mandat.
          Um auf das Staatsbürgerrecht zurück zu kommen hält man sich am besten an Erdogan der da sagte-niemand kann als Türke eine andere Staatsbürgerschaft annehmen ohne von uns aus der türkischen entlassen worden zu sein.Wenn unsere deutsche also nach Abstammung geht,brauche ich meine nicht nachweisen ,sondern die müssen mir nachweisen das es nicht so ist.-bei einem Reichsdeutschen können sie das nicht

        11. ALTRUIST

          In Venezuela wächst die Unterstützung für eine verfassungsgebende VersammlungI
          Mit jedem Tag wird der Ruf nach einer verfassungsgebenden Versammlung stärker, weil das Volk weiß, dass dies ein Instrument zur Verbesserung der Demokratie und der sozialen Programme ist, in deren Mittelpunkt die Venezolaner stehen
          http://de.granma.cu/file/img/2017/05/medium/f0012609.jpg
          Tausende Menschen kamen in Caracas in Unterstützung einer verfassungsgebenden Versammlung zusammen. Photo: AVN
          http://de.granma.cu/mundo/2017-05-09/in-venezuela-wachst-die-unterstutzung-fur-eine-verfassungsgebende-versammlung

        12. ALTRUIST

          Wei

          kann es sein , Du meinst das :
          Was bedeutet der bürgerliche Tod für uns Deutsche?
          Das ist die einzigste Aenderung zum BGB , die ich kenne .

        13. Gernotina

          Arabeske, das Schwert 🙂 – ja, die Deutschen haben ihre Sprachmacken – sei ihnen gegönnt wie anderen Völkern auch. Allein die Vielzahl unserer Dialekte erzeugt solche kleinen Besonderheiten.
          Wir alle, deren Groß- und Urgroßeltern Deutsche waren, sind Bürger des Deutschen Reiches, das nie untergegangen ist, wie es das “Bundesverfassungsgericht” der BRiD 1973 konstatiert hat. Und zwar sind wir Deutsche von unserer Abstammung und vom Blute her – de sanguine ist die Rechtsgrundlage für unsere rechtmäßige Staatsbürgerschaft des Deutschen Reiches nach RUSTAG 1913 – und dies ist unumstößliches Recht.
          Dies kann uns das Konstrukt eines Scheinstaates “BRD” ohne gültige Gesetze (nur Verordnungen innerhalb einer Geschäftsordnung) nicht nehmen, dies ist rechtlich unmöglich. Alles andere (Desinformation und Täuschung aller Art) ist nur eine Fortsetzung fortwährender krimineller Akte gegen das deutsche Volk seit 1945. Alles basiert auf Lüge, Betrug und Desinformation durch die “Siegermächte” und ihre Vasallen.
          Wenn dieses Konstrukt jegliche Legitimation durch das deutsche Volk entzogen bekommt, dann steht es nackt da, wie der Kaiser ohne Kleider und wird erkennbar als das, was es tatsächlich ist, ein Fake, erschaffen zur Entrechtung und Zerstörung des deutschen Volkes.
          Die EU Diktatur wäre dann lediglich der letzte Akt, in dem die europäischen Nationen untergehen sollen.

        14. Sehmann

          @Wei:”wir Menschen unterscheiden uns nur durch die unterschiedlichen Berufe,alles andere ist „gleich“.” – das kann ich nicht bestätigen, ich bin meinen Brüdern recht ähnlich, äußerlich und charakterlich, obwohl wir alle unterschiedliche Berufe haben, dagegen habe ich sehr selten, wenn überhaupt, Ähnlichkeit mit Berufskollegen festgestellt, und wenn, dann waren diese Ähnlichkeiten geringer als die zu meinen Brüdern mit anderen Berufen.
          “Beruf” ist für mich keinerlei Identifikationsmerkmal. Und Beruf kann man wechseln. Identität ist konstant. Identifikationsgefühl wechselt man selten.

        15. wei

          nein, Altruist—-
          dein Beitrag zeigt mir das du zwar von der VV redest,den Inhalt der dort verfassungsmäßig gelten soll aber nicht gelesen hast.Ich habe dann auch nicht weiter gelesen weil ich denke das mit dem letzten Tastenanschlag die Kiste Bier untern Tisch auch alle war.
          @Sehmann,
          nö,die Charaktereigenschaften meine ich nicht wenn ich behaupte uns unterscheidet nur der Beruf.Das Recht kommt aus der Philosophie und unterscheidet nicht von Mensch zu Mensch,sondern für beide gelten die selben festgelegten Maßstäbe.Und so kommt es zb eben auch das es keine Schwarzfahrer geben kann,denn es ist ein Versäumnis des Kontrolleurs wenn er nicht rechtzeitig vor Ort ist,denn wenn er rechtzeitig da gewesen wäre,kann niemand Schwarzfahren,oder ?

  30. 4

    x

    x
    Also, ich hab in, den gelben Schein. Und hab mir auch eine Urkunde beim zuständigen Katasteramt, mit Behörden – Stempeln und Unterschrift nebst Amtsstellung des Herrn, der mir das Ding ausgedruckt und mit seinen bis dahin ungebrauchten ?, also mit nagelneuen Stempeln bzw. seinen jungfreulichen Stempeln, die er feierlich aus einer Schublade samt Stempelkissen hervorholte, und dann sozusagen an der für mich ausgestellten Urkunde entjungfert hat, geholt. Er hat sogar auf einem anderen Blatt Papier, erst mal getestet, ob die Farbe vom Stempelkissen auch wirklich auf den neuen Stempeln ausreichend haftet, um damit eine Urkunde ordentlich, also nicht schlampig, bestempeln zu können.
    Hat damals so um die 30 oder 35 Euro gekostet incl. Lageplan.

    Reply
      1. 4.1.1

        Outside-Job

        Hallo X,
        hier mal meine Favoriten:
        “Den Reichsbürgern wird zudem eine Nähe zur Terrororganisation IS und anderen internationalen Terrororganistionen nachgesagt – einschließlich einer pro-russischen und somit vom Westen insgesamt abgewendeten, anti-amerikanischen Haltung.”
        A-ha also Rechsbürger haben eine Nähe zu IS und gleichzeitig sind sie pro-russisch eingestellt.
        Die Russen bekämpfen doch die IS, wie bitte soll das denn passen?
        “Darüber hinaus stellen die Reichsbürger das Bankensystem als eine weltweite Verschwörung von Bankern in Frage…..
        Insgesamt kann man den Reichsbürgern nicht nur eine ideologisch-geistige Fehlhaltung bescheinigen…..
        …..die Vermutung, dass illegaler Waffenbesitz in der Reichsbürger-Szene zum normalen Alltag gehört, ebenso wie Drogen- und Menschenhandel, Erpressung, Betrug und Prostitution und somit niemand vor einer Hausdurchsuchung durch schwerbewaffnete Sondereinsatzkräfte sicher ist.
        …………da die Reichsbürger am gesellschaftlichen Werteverfall hauptverantwortlich mitwirken.
        Seitens der Behörden werden alle Staatsbürger hiermit aufgefordert, verdächtig erscheinende Personen sofort den dafür extra eingerichteten Stellen zu melden, damit die Verdächtigen observiert und bei bestätigtem Verdacht sofort festgenommen werden können.”
        Also wer die Banken in Frage stellt hat eine geistige Fehlhaltung !
        Es wird VERMUTET das die Reichsbürger Waffen haben, Drogen konsumieren, Menschenhandel betreiben, Erpressungen, Betrug und Prostitution betreiben.
        Haben sich damit die Politiker (welche alle einen gelben Schein besitzen und somit Reichsbürger sind) selbstbeschrieben?
        Flüchtlingsdeal = Geschäft mit Menschen in Not = Menschenhandel = Sklaverei
        Die Reichsbürger (Politiker) sind schuld am Werteverfall.
        Es gibt extra eingerichtete Stellen wo man Verdächtige (Reichsbürger / Politiker) denunzieren kann.
        Stasi 2.0
        LG,
        Outside-Job

        Reply
        1. 4.1.1.1

          x

          x
          Die fliegen, oder besser rasen mit ihren Flugscheiben auch in der MILCHSTRASSE hin und her, als ob es keine Polizei gäbe.

        2. Lichtwesen

          “Um es deutlich zu sagen: Deutschland ist kein souveränes Land!”
          FALSCH, Deutschland ist ein souveränes Land, aber nicht die BRiD! Deshalb hat JEDE/R Deutsche ein Recht auf Identität/Geburtsrecht und wenn DEUTSCH darauf verzichtet, dann ist und bleibt es deren Problem. Allerdings hat DEUTSCH nicht das Recht sich als Deutsche zu bezeichnen!

        3. Lichtwesen

          “Geheimsache Raumschiff”
          Sieh an, sieh an, 2 Jahre war dieses “Raumschiff” unterwegs. Wo nach suchen denn die Männer in den Anzügen, etwa nach Fingerabdrücke von General Hans Kammler auf der Außenseite und warum denn unbemannt, wenn man schon auf dem Mond spazieren gegangen ist?
          http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/geheimes-raumschiff-kehrt-zur-erde-zur%c3%bcck/ar-BBAXZfq?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

        4. GvB

          Zwei Prototypen des unbemannten Raumgleiters XB-37 gibt es offiziell.
          Na und … 🙂
          Ein Raumschiff??? Nein!
          Ist ne blinde Hummel und nur im ORBIT(Also nicht im All, sondern im erdnahen, Van-Allen-Gürtel-geschützten Bereich…wie alle anderen Fahrzeuge, z.B.ISS, Space-Shuttle usw. auch).
          Ein ferngelenktes Spielzeug, wie eine von jedem Schüler lenkbare Mini-Drohne.
          https://img.memesuper.com/ec9ac54eb989fa63d9a382b7634dbd95_nein-doch-ohhhh-frankreich-scheidet-gegen-deutschland-aus-nein-doch-oh-meme_487-461.png

    1. 4.2

      Skeptiker

      @X
      https://brd-schwindel.org/images/2016/06/cropped-cropped-cropped-der-brd-schwindel_header.png
      https://brd-schwindel.org/images/2017/05/fahne-reichsbuerger.jpg
      Reichsbürger fluten Behörden – eine Realität auf zwei/drei Ebenen
      9. Mai 2017
      von Alexander Berg
      Wie von vielen Seiten berichtet wird, vervielfacht sich die Zahl der selbsternannten „Reichsbürger“ auf dramatische Weise.
      Scheinbar hat man erkannt, dass behördliche und rechtsstaatliche Strukturen nicht auf die Flut eingehender Schreiben vorbereitet sind und so in eine Insuffizienz gezwungen werden sollen.
      Städte und Gemeinden fordern deshalb ein sofortiges Durchgreifen der Politik, die wiederum ein Durchgreifen der Gerichte und die ein Durchgreifen der Exekutive.
      Die Reichsbürger, die die Existenz der BRD leugnen, sehen sich durch ihre abstrusen und kruden Nazi-Ideologien und Verschwörungstheorien zu ihrem Handeln ermächtigt, da das Deutsche Reich mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht, am 8. Mai 1945, nicht untergegangen sein soll.

      Hier die anderen Videos, die da noch zu finden sind.
      Quelle
      https://brd-schwindel.org/reichsbuerger-fluten-behoerden-eine-realitaet-auf-zweidrei-ebenen/
      P.S. das habe ich gemacht, damit der Link auffälliger wird, aber ich selber habe keinen gelben Schein, weil ich bin doch nicht krank, oder doch?
      Aber es gibt ja auch den Sachsen Schorschi, der meint das ist alles Quatsch, mit den gelben Schein.
      Aber ich sage jetzt gute Nacht.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.2.1

        x

        x
        Skepi, basst scho!

        Reply
      2. 4.2.2

        Outside-Job

        Hallo Skeptiker,
        Zitat aus deinem geposteten Link:
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/03/17/die-deutschlandfrage/
        “„Aktionen“ wie Selbstverwaltungen, Gelber Schein, oder die „Gemeindereaktivierung“ eine öffentliche Distanzierung zur BRD darstellen (sollen), doch diese insgesamt nutzlos sind, wenn hier weder nationale noch internationale Anerkennung vorhanden ist – auch wenn hier von den Leuten explizit darauf hingewiesen wird. Es ist aber kein Fall bekannt, das die BRD für jene Ausnahmen macht, wie z.B. daß man keine Steuern bezahlen müßte. Das einzige was mit solchen Aktionen gemacht wird, ist die eindeutige Identifizierung dieser „Querulanten“.”
        hmmm, das macht natürlich auch Sinn.
        Aber….
        Eine Dienststelle einer Nichtregierungsorganisation stellt für 25€ ein gelben Schein aus, der als Dokument die Staatsangehörigkeit beweisen soll und im Ausland anerkannt wird.
        Also die Verwaltung BRiD scheint wohl doch rechtlich dazu in der Lage zu sein, denn dieses Dokument gibt es ja nicht erst seit gestern und dieses Dokument muss ja auch einen Sinn haben, sonst würde es ja nicht existieren.
        ALSO WAS DENN NUN, GELBER SCHEIN JA ODER NEIN?
        Dieses Thema ist bei mir immer noch offen.
        @all,
        wie seht Ihr dass?
        LG,
        Outside-Job

        Reply
        1. 4.2.2.1

          Exkremist

          Natürlich hat dieses Dokument einen Sinn, wenn es auch keinen Wert hat. Der Sinn ist, dass die OMF-BRD schaut, wer tatsächlich so blöd ist und zu seinem natürlichen Todfeind marschiert, um zu beweisen, dass er grundsätzlich in jedes offene Messer laufen wird und dafür auch gerne Umwege in Kauf nimmt. Somit werden diese “Reichsbürger” aber auch zugleich auf die Liste der ungefährlichen natürlichen Feinde der BRD gesetzt, denn sie belegen ja, dass sie garnicht fähig sind, eine halbwegs sinnvolle oder gar eine geringst-intelligente Kriegsführung zu betreiben, dass sie also keine Gefahr darstellen können, weil sie garantiert immer nur mit den Mitteln kämpfen werden, die das System anbietet und vorgibt. Das ist das allerpeinlichste.
          Dazu kommt aber noch, dass die Leute das System ablehnen, dann aber zur BRD-Dienststelle watscheln, um dieser die volle Legitimation zur Erteilung einer Staatsangehörigkeit zuzusprechen. Evtl. kann Israhell ja eine libanesische Staatsangehörigkeit erteilen? Lächerlich! Was haben diese Leute finalen der Hand? Ein Indiz einer Staatsangehörigkeit. Das ist aber auch beim Perso und beim bloßen Aufenthalt im von der alliierten BRD verwalteten Gebiet der Fall. Natürlich ist es wichtig Urkundenbzu sammeln. Ich bin bei meiner Familie deutscherseits mittlerweile im 15. Jahrhundert angelangt. Aber die Kelten schrien riefen den Römern doch nicht zu: “Hallo Cäsar! Wir kümmern uns gerade um unsere Verteidigung. Soundsoviel Leute werden wir dort postieren und dieunddie Truppen werden Dich von daundda angreifen.” Es hat schon einen Grund, warum der Cherusker die Varusschlacht im Wald, statt auf offenem Feld. gesucht hat.

        2. Outside-Job

          Hallo Exkremist,
          wofür steht OMF?
          LG,
          Outside-Job

        3. Exkremist

          Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft.

        4. Exkremist

          Du verlierst den Glauben an den Perso, das System bietet Dir den gelben Schein (man hinterfrage auch einmal die Bedeutung der Farbe). Du virlierst den Glauben an dad System, die Demokratie, die Parteien usw., das System bietet Dir die AFD, NPD.
          Dabei geht es immer nur darum, Dich auf dem Spielfeld zu halten. Wenn Du dann wieder zu zweifeln beginnst, geht das Spiel wieder von vorne los. Es geht dabei immer nur darum, dass Du nicht das Spielfeld verlässt oder alle Spielfiguren umwirfst. Weitere Beispiele wären Pegida, verfassungsgebede Versammlung etc. Das geht so lange so, bis Du einfach zu HAUSE bleibst.

        5. Outside-Job

          Hallo Exkremist,
          dein Kommentar ergibt Sinn.
          Danke,
          Outside-Job

        6. 4.2.2.2

          ALTRUIST

          Conrebbi und der Gelbe Schein
          Wir leben in einem Kostrukt, wo es wirkt wie eine allumfassende Köpenikiade. Viele glauben mit einem gelben Schein etwas bewirken zu können und die Zurückhaltung der Behörden bei der Ausstellung dieses Scheines wird als Bestätigung empfunden. Tatsächlich hatte sich die BRD ein schlimmes Ei ins nest gelegt, da seit dem Jahre 2000 nicht mehr nach Abstammung dieser Schein ausgestellt wird, sondern nach Gebiet. Wer auf dem Gebeit geboren wurde, wird die deutsche Staatsangehörigkeit vergeben. Nun kommen aber viele, die diesen Schein haben wollen, um ihre Abstammung beweisen zu können- wie peinlich ist das denn?

        7. Outside-Job

          Hallo Altruist,
          danke für das Video, welches ich nich nicht kannte.
          LG,
          Outside-Job

        8. 4.2.2.3

          ALTRUIST

          Wichtige Mitteilung an alle Gelbe Scheine (gelber Schein) Besitzer!

        9. Lichtwesen

          Viel Werbung und teilweise falsche Aussagen. Mir kommt dieses Video vor, wie eine “Sendung” der “offentlich – rechtlichen”!
          WER stellt denn die Gelben Scheine aus? Es ist PERSONAL der BRiD, die kein Recht dazu haben, weil sie selbst DEUTSCH und nicht Deutsche sind!

        10. ALTRUIST

          Lichtwesen
          Kannst Du die falschen Aussagen vielleicht nennen ?
          Das waere doch fuer alle wichtig , oder ?

        11. Lichtwesen

          ALTRUIST, wie ich bereits geschrieben habe, ein DEUTSCH – “Beamter”, der kein Beamter ist, kann keine rechtmäßige Staatsangehörigkeit für eine Deutsche/n ausstellen, weil er dieser NGO GmbH BRiD verpflichtet ist, die Deutschland als Nation und Nationalstaat vernichten will um eine neue Bunte Gesellschaft aus aller Herren Länder zu gründen.
          Deutsche haben ein Recht auf Staatsangehörigkeit/Identität und dies ist und bleibt das Deutsche Reich.

        12. 4.2.2.4

          ALTRUIST

          Der beste Weg scheint wahrscheinlich die Erlangung eines israelischen Passes zu sein :
          Merkels Reich – Neu Israel – ist in der BRD und der EU im Aufbau!
          https://ddbnetzwerkvideos.com/2017/03/26/merkels-reich-neu-israel-ist-in-der-brd-und-der-eu-im-aufbau/
          Merkel – Sie hat uns alle reingelegt, ihre Menschenverachtung kennt keine Grenzen

        13. Lichtwesen

          Nicht ihre Menschenverachtung, denn “Flüchtlinge” liebt, achtet und unterstützt Frau Merkel mit allen finanziellen Mitteln, auch mit meinen Zwangssteuern als Deutscher. Es ist ihr Haß und ihre Verachtung, uns den Deutschen gegenüber!!! Sie ist weder die deutsche, noch meine Kanzlerin und sie weiß es sogar selbst ganz genau.

        14. ALTRUIST

          Alle Wege der Merkel haben hier ihren Ursprung
          https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4d/Bnai_brith_certificate.jpg/220px-Bnai_brith_certificate.jpg
          B’nai-B’rith-Mitgliedsbrief (1876)
          Merkels Reich – Neu Israel – ist in der BRD und der EU im Aufbau!
          https://ddbnetzwerkvideos.com/2017/03/26/merkels-reich-neu-israel-ist-in-der-brd-und-der-eu-im-aufbau/

        15. 4.2.2.5

          Klaus Borgolte ZA7975

          Grüß’ dich Outside- Job,
          mir geht es auch so. Es werden viele kluge Kommentare für oder gegen den Gelben Schein geschrieben. Das kann einen Laien, der ich bin, ganz schön verunsichern. Ich gehe aber davon aus, dass der “Gelbe Schein” trotz gewisser Unzulänglichkeiten seinen Wert hat. Mir geht es darum, den Scheinbehörden zu zeigen, dass man den wahren Zustand der BRD erkannt hat.
          Ich habe den GS 2015 – nachdem das Generalkonsulat in Kapstadt mich für dumm verkaufen wollte und sich quer gestellt hatte – direkt beim BVA Köln beantragt. Das verlief dann recht glatt.
          Meine Abstammung habe ich bis vor 1900 belegt. Aus meinem Antrag geht klar hervor, dass ich meine Staatsangehörigkeit bis auf das Königreich Preussen zurückführe. Im GS “bescheinigt” man mir allerdings “ist deutscher Staatsangehöriger” widerspricht aber nicht meiner Ableitung. Im Re­gis­ter ES­tA (Ent­schei­dun­gen in Staats­an­ge­hö­rig­keits­an­ge­le­gen­hei­ten) wird die Form Vxxxx Fxxxxx verwendet, die Staatsangehörigkeit wurde erworben durch Geburt (Abstammung) §4 Absatz 1 (Ru)StAG [(Ru)StAG mit Klammern].
          Ich möchte einige persönliche Feststellungen mitteilen, die mir erst jetzt auffielen, als ich mich mit dem Thema beschäftigte.
          Meine Frau und ich heirateten 1967. Meine Frau war zu der Zeit Südafrikanerin. Gleichzeitig gab sie eine Erklärung ab, die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben zu wollen. Interessanterweise steht in dem Dokument, dass die Ehefrau Südafrikanerin sei, der Ehemann seine Staatsangehörigkeit nicht (!) nachgewiesen hat. Später wurde der Eintrag in unserem Familienbuch erweitert: ” Die Ehefrau hat am 30. Mai 1967 vom Oberkreisdirektor einen Staatsangehörikeitsausweis gem §6 Absatz 2 RuStAG.” [RuStAG ohne Klammern.]
          Im Auszug aus dem Eheregister steht unter Staatsangehörigkeit: Ehemann [frei gelassen], Ehefrau: südafrikanisch.
          Kürzlich hat mein Sohn geheiratet. In seinem Auszug aus dem Eheregister ist in beiden Fällen die Zeile Staatsangehörigkeit nicht ausgefüllt. Antwort auf seine Nachfrage: Ist unwichtig.
          Glück auf
          Klaus Borgolte

        16. Outside-Job

          Hallo Klaus Borgolte ZA7975,
          vielen Dank für deinen Kommentar.
          Es ist erstaunlich das Dokumente nicht vollständig ausgefüllt werden und trotzdem Gültigkeit besitzen sollen.
          Scheinbar alles UNwichtig? Warum geibt es denn sonst die Zeile Staatsangehörigkeit?
          LG,
          Outside-Job

        17. 4.2.2.6

          hardy

          Wenn nun aber die Leute von staatenlos.info wie Rüdiger Hoffmann dies genauso sehen oder zu gleicher Schlußfolgerung kommen wie conrebbi, so heißt dies nicht, daß sie recht haben in allem wie etwa dies Video beweist

          Hier wird für die etwas besser wissenden bewiesen, daß auch Putin im System der Lüge gefangen ist wie jeder, der eine hohe Position innerhalb bekleidet.
          Er redet von einem russischen Volk, dem Vaterland was wir nicht mehr haben(dürfen), übersieht aber völlig, daß es die jüdischen Bolschewisten waren und wahrscheinlich immer noch sind, welches das Land seit spätestens 1919 okkupiert haben und deren zahlreiche Opfer in erster Linie Russen waren also Volksangehörige.

        18. Outside-Job

          Hallo hardy,
          Richtig Staatenlos hat vielleicht die selben Ansichten , doch andere Lösungen und andere Ziele.
          Der war nicht umsonst im Knast, denn etwas wird er davon mitgenommen haben.

          Vorher bei einen Brandanschlag auf der Naziseite und dann 180 Grad gewendet?
          Weisse Rose?

          Zur info über PUTin:

          https://www.youtube.com/watch?v=kjAdFtm4gpA

          LG,
          Outside-Job

      3. 4.2.3

        Falke

        @Alle
        Ich wollte den Sachsen Schorsch also das entsprechende Video hier einstellen aber es ist nicht mehr zu finden(das Video ist nicht mehr verfügbar).
        Schorschi hatte sich ja verabschiedet in Lauerstellung und wohl alles gelöscht.
        Wenn es jemand noch irgendwie gespeichert hat o0der findet dann her damit hier in den Kommentarbereich.
        Gruß Falke

        Reply
    1. 3.1

      Anti-Illuminat

      ….
      Der eigentliche Auftrag der BRD wäre es, uns vor den Besatzern zu schützen, das private Vermögen zu schützen, bis das deutsche Volk aus sich selbst heraus mit einer Verfassung wieder handlungsfähig wird. Und was ist dafür die Voraussetzung? Richtig, der Nachweis der Staatsangehörigkeit.

      TOTALER UNSINN
      http://fs5.directupload.net/images/160920/tt4ht96k.png

      Reply
        1. 3.1.1.1
        1. 3.1.2.1

          Claus Nordmann

          LANGSAMER GENOZID EUROPAS :

        2. Claus Nordmann

          Das sind die Pläne der UNO – Replacemant Migration – oder auch Austauschmigration genannt.
          Globalisierung ist eine zersetzende Integration. Entfesseltes, heimatloses Kapital gedeiht inmitten
          heimatloser Konsumenten und scheut starke Nationen wie der Teufel das Weihwasser. Kultur und
          Traditionen sollen durch Masseneinwanderung und politischer Korrektheit zerfressen werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen