Related Articles

0 Comments

      1. 26.1.1

        Skeptiker

        @X
        Mysteriöse US-Firma kassiert bei jedem Start mit
        Eurofighter-Codes
        07.05.2017, 19:03
        Damit die 15 Eurofighter auch wirklich starten dürfen, zahlte Österreichs Bundesheer in drei Jahren 1,5 Millionen Euro an eine private US-Sicherheitsfirma: Jetzt wurden die Kosten für jene am Fliegerhorst Zeltweg stationierten zwei “Zivilisten” bestätigt, die jedes Aufsteigen eines Jets mit einem aktuellen US-“Crypto-Schlüssel” für die Navigation und die Freund-Feind-Erkennung zulassen müssen.
        http://imgl.krone.at/Bilder/2017/05/07/8ff8ccf86c159e3dd5aef73777123064__67111546_1260_jpg.jpg
        Ich meine darüber darf ich gar nicht nachdenken, ich meine bezogen, das wir nach 1945 von den Juden dressiert werden, wer unsere Feinde sind.
        Hier kommt das im Video richtig gut rüber.
        Der NWO-Plan hervorragend erklärt – Hooton-Plan etc.

        Aber um die Wahrheit zu sagen, mir geht das selber völlig auf meinen Geist, obwohl kein Geist habe, um mir diese Selbstvernichtung, aus Gründen einer Lüge, der Juden so richtig vor Augen zu führen.
        Zumindest kann ich meinen Geist, wenn ich ein Kommentar schreibe, kurzfristig ausschalten.
        Aber mir geht das nicht nur auf dem Geist, sondern das geht mir auch auf meine Eier.
        http://3.bp.blogspot.com/-wG0Mec2vdk0/VppkCDpOX1I/AAAAAAAAB0E/Ni7GRU5fc0A/s1600/patriotenverfolgung%2B3%2B-anetta%2Bkahane.jpg
        Gruß Skeptiker

        Reply
  1. 25

    GvB

    Das Interview des italienischen Profs ist mit französischen Untertiteln versehen. Der Professor nennt Macron „einen Psychopathen der nur für sein persönliches Wohl agiert.“
    „Macron ist Psychopath“: Analyse eines italienischen Psychiaters
    Der junge Emmanuel Macron erlitt im Alter von 15 Jahren einen schlimmen sexuellen Angriff durch seine Lehrerin, die zu dieser Zeit 39 Jahre alt war.
    Serienkiller zerstören Familien während die Psychopathen in Posten auf den Gipfeln von Politik und Wirtschaft die Gesellschaften ruinieren.
    Macron liebt Frankreich nicht und kämpft nicht für das Volk von Frankreich.
    Macron liebt sich selbst enorm und er kämpft um seine zerbrechliche Identität zu bewahren.
    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2017/05/08/professor-fuer-psychiatrie-diagnostiziert-macron-als-psychopath/

    Reply
    1. 25.1

      Exkremist

      Der Mann ist anscheinend gut unterwegs. Wer Interesse hat, kann den italienischen Blogartikel mal in den google-Übersetzer schmeißen…
      http://www.libreidee.org/2017/05/magaldi-il-supermassone-macron-e-un-bambino-nato-morto/

      Reply
      1. 25.1.1

        Exkremist

        Und PS:
        Schulzens Kazlerschaft scheint wohl schon in Stein gemeißelt zu sein…

        Reply
        1. 25.1.1.1

          Gernotina

          Der Maddin ist ein Loser, wer mag ihn schon anschauen ? Ist noch nicht in Stein gemeißelt, könnte sein, dass die SPD im Sommer noch einen anderen nachschieben muss.

        2. Exkremist

          Und genau deshalb wird es ein wahres Meisterstück, ein ultimativer Machtbeweis. Die Brüder zeigen damit eindeutig, dass sie wirklich jeden auf jeden Posten hieven können.

        3. Gernotina

          Stimmt und ich schätze, dass ggf Rot-Rot-Grün schon festgelegt wurde, die und ökonomisch den Rest geben mit der totalen Abräumung in jeder Hinsicht und uns in eine totalitäre Struktur führen, noch viel härter als zur Zeit.

      2. 25.1.2

        Exkremist

        Entschuldigung. Das istcdervrichtige Artikel… Sehr lesenswert.
        http://www.libreidee.org/2017/04/attali-supermassone-oligarchico-macron-una-mia-creatura/
        Für die, die mit der HÖCHSTgradfreimaurer-Thematik noch nichts anfangen können…
        http://www.terra-kurier.de/Ur.htm

        Reply
  2. 23

    Katarina Freitag

    Die werden bald nicht mehr lachen, wenn der Islam
    Deutschland beherrscht… und sie dann den Koran und Gebetsteppich erhalten..
    Ganz ehrlich.. NULL MITLEID..

    Reply
  3. 22

    Quercus

    “Sät der Bauer das Korn
    und die Mädchen kratzen sich vorn
    und die Buben haben einen Ständer
    dann ist es Frühling im Kalender.”
    (Das war früher mal)
    Die dümmste Generation bringt ihre Kinder in die Kita. Da wird ihnen die sexuelle Vielfalt eingetrichtert und geübt. Die Jungen sind verweichlichte Barby-Puppen und die Mädchen betreiben Sport wie männliche Amazonen.
    Später wird der Mann von der Frau geschlagen, wer wundert sich da noch über diese Mannsweiber? Ginge es nach den Feministinnen müsste dem Mann die Gebärmutter eingepflanzt werden und gebären.
    Wunderbare neue Welt!

    Reply
    1. 22.1

      Gernotina

      Dann soll doch die Erde lieber menschenfrei durch den Raum ziehen (frei nach AH und bestimmten Umständen geschuldet) – wäre besser für sie.

      Reply
  4. 21

    ulysses freire da paz jr


    Wenn das Volk nicht fähig zu rationalem Denken ist, dann ist wahre Demokratie gefährlich.

    Reply
    1. 21.1

      Adrian

      Danke Ulysses,
      der erste Kommentar zum Video, schon längst bewiesen und nicht zu leugnen;
      “reinhard kühner vor 2 Tagen
      Die Situation ist einfach zu erklären, warum Deutschland vernichtet werden soll. Wir haben durch Martin Luther den Weltherrschaftsanspruch des römischen Cäsarentums, bekannt als Vatikan gestoppt. Der Vatikan hat niemals etwas mit Religion zu tun gehabt, das hätte jedem auffallen müssen, zumindestens zu Zeiten der Inquisition. Was hat das mit Jesus oder mit christlichem Verständnis zu tun? Der 30jährige Krieg war für die Jesuiten nie beendet worden. Die schottische Rite der Hochgradfreimaurer ist in Rom, Ritter von Malta in Rom, der Club of Rom, sagt schon der Name.
      Schon 1871 war klar, dass Deutschland zerstört werden soll, das nicht daran gedacht war, das Deutschland den Krieg gewinnen soll. Bismarck ging noch hin und hat die Jesuiten 1871 verboten. Der Brief von Albert Pike an den Illuminaten Mazzini von 1871 beweist dieses. Albert Pike Hochgradfreimaurer der schottischen Rite wurde angeleitet von dem Jesuiten Jan Pierre de Smet. Er schrieb von den geplanten drei Weltkriegen. Er schrieb das Drehbuch der Jesuiten. 1. WK Abschaffung des Zaren und Einführung des Kommunismus, 2. WK Deutschland und Russland und anschließend die Gründung von Israel. 3. WK geht aus von Israel. Hitler wurde nur aufgebaut, dass er die Juden verfolgt, weil die sonst niemals freiwillig in die Wüste geschickt werden konnten, in Europa hat es ihnen sicher besser gefallen. Die Jesuiten haben nicht nur den Protestantismus unterwandert, auch das Judentum durch den Zionismus. Nun sind wir im letzten Akt. Mit Hilfe von Zionismus, Ritter von Malta und Club of Rom werden sie die Menschheit wie durch die Georgia Guide Stones aufgezeigt, auf ein Minimum reduzieren. Die EU-Führung gibt durch Van Rampuy zu, wir sind alle Jesuiten und das verbindet. Die Jesuiten haben ihr Planetarium in Arizona Luzifer getauft, das sagt doch alles. Wenn man die Karten so offen auf den Tisch legt, was sollte das einem denkenden Menschen sagen? Sie haben alles vorbereitet, sie haben uns im Sack und sie sind sich sicher!”

      Reply
      1. 21.1.1

        Exkremist

        Der Pike Brief ist eine Fälschung.

        Reply
      2. 21.1.2

        Exkremist

        Gerade wenn es um Rom-Juda geht, wird in der (((Wahrheitsbewegung))) leider sehr viel Mist verbreitet. Damit Du verstehst, dass der schwarze Orden mitsamt den Leichnamen Loyolas nur ein weiteres kosheres Produkt ist…
        https://lupocattivoblog.com/2012/07/25/eine-richtigstellung-zum-jesuitenorden-von-autarkes-rattelsdorf/
        https://archive.org/details/BayerK.LoesungDesRaetselsDerJesuitischenSphinxArchivEdition1929Nachdruck

        Reply
        1. 21.1.2.1

          Adrian

          Danke Exkremist

    2. 21.2

      hardy

      In dem Fall die SS hinter die drei w stellen und daunloden
      also https://www.ssyoutube.com/watch?v=jWlD_GlkgPw&feature=youtu.be

      Reply
  5. 20

    Age

    Lieber Klaas & Co., ein altes Sprichwort sagt:
    „Wer in seiner Jugend kein Kommunist war, hat kein Herz, wer es im Alter noch immer ist, hat keinen Verstand.“
    Sollte es nicht “Ein Kommunist” heißen und nicht Kein Kommunist?

    Reply
  6. 19

    Schneeberg

    So, meine Zeilen passen nicht zum Beitrag. Doch vielleicht haut der eine oder andere von Euch mit der Faust auf den Tisch oder vergießt eine Träne oder lacht einfach nur.
    Also, los gehts:
    Bundeswehr kauft ausgemusterte Panzer
    Koblenz. Die Bundeswehr will die Zahl ihrer Panzer um ein Drittel erhöhen. Das Bundesamt für Ausrüstung der Bundeswehr unterschrieb einen Vertrag mit dem Rüstungsunternehmen Krauss-Maffei Wegmann zur Lieferung von 104 ausgemusterten Kampfpanzern und 32 gebrauchten Fahrgestellen für rund 760 Millionen Euro. Bis 2023 solle damit die von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) geplante Zahl von 328 Panzern erreicht werden, berichtete das Bundesamt am Montag in Koblenz.
    Naja, wenn das Bundesamt für Ausrüstung der Bundeswehr einen Vertrag unterschreibt geht ja alles seinen Gang!!!
    Ich kenne noch die NVA!

    Reply
    1. 19.1

      Skeptiker

      @Schneeberg
      Also die Meldung habe ich gestern schon gefunden, aber mir ging es wie Dir.
      Ich glaube die Russen sind da.
      https://lupocattivoblog.com/2017/05/08/8-mai-1945-der-tag-der-befreiung/#comment-457040
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 19.1.1

        Adrian

        Also mein lieber Skeptiker,
        rundherum wird nach den Russen gewinselt, erbärmlich, wie ein angepisster Hund wird nach den Russen gewinselt!
        Nichts, aber gar nichts hab ich gegen die Russen, aber solange Europa dein eigenen Arsch nicht aus dem Sofa kriegt, bleibt der Russe bitte zu Hause!
        Entweder wir wehren uns für unsere Haut selber, weisen den Gutmenschen den Weg oder lassen die Schei$$e den Bach runter.
        Warum zum Teufel soll der Russe uns helfen, warum zum Teufel soll der Russe sein edel Blut für die degenerierte Europabrut vergiessen?
        Entweder WIR kriegen den Arsch hoch oder wir haben unseren Untergang nicht anders verdient.
        Jeder liegt so wie er sich bettet.

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Skeptiker

          @Adrian
          Also irgendwie hast Du das im falschen Hals bekommen, ich fühle mich gar nicht angesprochen.
          Gruß Skeptiker

        2. Adrian

          Nimm’s nicht persönlich Skepti,
          das Wort “Russen” hat mich getriggert und ist alleiniger Auslöser.
          Aber warum sollen die degenerierten träumenden Europäer von den Russen Hilfe erwarten?
          Wir laden unsere Gäste ja selber ein.
          Dumm, dümmer, Europäer …
          http://www.epochtimes.de/politik/welt/priester-im-irak-pass-auf-was-hier-geschehen-ist-wird-zu-euch-kommen-a2114758.html

        3. Skeptiker

          @Adrian
          Nee, mache ich auch nicht, ich habe ein dickes Fell, wer mich kriegen will, der muss mich schon totschlagen.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/05/08/befreiung-von-was/#comment-33079
          Achte mal auf die Minute 52 im Film hier.
          Der NWO-Plan hervorragend erklärt – Hooton-Plan etc.

          Weil da sind wir ja bei den Russen.
          Gruß Skeptiker

        4. Skeptiker

          Das Video ist auch sehenswert.
          Milliadär spricht Klartext zur aktuellen Politik (!!!) Soros + Merkel (krosta TV)
          Veröffentlicht am 24.03.2017

          Gruß Skeptiker

        5. Adrian

          Dich würde ich zuletzt totschlagen, ohne deine Sprüche währe mein Leben eine leere sinnlose Tristesse. 🙂
          Ps, und sollte Maria die jemals sperren, dann mach ich mich auch vom Acker.

        6. Skeptiker

          @Adrian
          Danke für das Wort “Tristesse” , eben musste ich erst mal nachscheuen.
          Die Tristesse (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) (frz. [tʀisˈ.tɛs] „Trauer; Traurigkeit“) bezeichnet ein Gefühl oder einen ästhetischen Eindruck der Traurigkeit, der Trübseligkeit, des Jammers oder der Ödnis. Sie kann sowohl zur Beschreibung von Emotionen oder Stimmungen als auch zur Bezeichnung von Zuständen, Gegenständen oder Orten verwendet werden. In diesem Fall drückt der Begriff Langeweile, Geistlosigkeit oder Mangel an Abwechslung aus.
          Häufiger als das Substantiv Tristesse wird im Deutschen das Adjektiv trist verwendet. Der Begriff wurde gegen Ende des 18. Jahrhunderts von deutschen Studenten vom französischen Wort triste abgeleitet. In der ersten Zeit nach der Übernahme des französischen Fremdworts findet sich des Öfteren das fehlende „e“ auch in der deutschen Sprache. Das gesamte Wortfeld gilt als negativ konnotiert.
          Im 20. Jahrhundert ging das Adjektiv trist in den deutschen Wortschatz über, wohingegen das Substantiv Tristesse immer noch als französisches Fremdwort erkennbar ist.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Tristesse
          Gruß Skeptiker

        7. 19.1.1.2

          Adrian

          Wenn man die russische Armee und die unseren vergleicht, könnte man vor Neid erblassen und in Grund und Boden versinken.
          Und wenn man der Rede Putins zuhört, so vermisse ich schmerzlich dass einer unser eierlosen Politparasiten einmal solch lobende Worte an sein Volk richten würde.
          Anstatt Schrottpanzer zu kaufen, währe es für unsere Tunten mit einer Gummibarbie auch getan.

          https://www.youtube.com/watch?v=8oE02FHeYRM

      2. 19.1.2

        Sehmann

        Va der Laien will in den nächsten Jahren 100 ausgemottete Panzer reaktivieren – das klingt nach einer sehr akuten Bedrohungslage, wahrscheinlich haben Putins Truppen schon die Stadtgrenzen von Berlin erreicht.

        Reply
  7. 18

    hardy

    hier das Original(und mehr), ist ja furchtbar diese Fakkisten

    Reply
    1. 18.1

      ulysses freire da paz jr

      Feminismus, Hardy, macht den Weg ja frei, für die Globalisierung.
      http://www.bpb.de/cache/images/9/208439-st-original.jpg

      Reply
    2. 18.2

      hardy

      gehört eben zum großen Plan wie so vieles
      dieser Plan ist nicht von “dieser Welt” -darauf gibt es unendlich viele Indizien
      hier das neueste von neuesdeutschland -nur ein weiterer Beleg dafür und außerdem dafür, daß auch diese Wahlen gefaked, sozuagen darüberhinaus sogar freimaurerisch aufgehübscht sind… sie haben euch(besonders die noch an Demokratie und Rechtstaatlichkeit glauben) an den E…n
      https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2017/05/09/rothschild-knecht-macht-das-rennen-in-frankreich-mit-empfehlung-von-grand-orient-de-france-getrimmtes-ergebnis-illumiatenzahl-6606-prozent-666-macron/

      Reply
      1. 18.2.1

        Skeptiker

        @Hardy
        Das gibt ja auch die These, dumm wird man nicht geboren, sondern dumm wird man gemacht.
        Das ist ein alter Spruch aus der Sesamstraße.
        Was ist überhaupt, wenn mann seine eigene Dummheit selber gar nicht mehr erkennen kann?
        https://lupocattivoblog.com/2017/05/08/8-mai-1945-der-tag-der-befreiung/#comment-457246
        Weil er hat sich mit sein Kumpel Kammer 2, sich eben seine eigene Welt erschaffen, wobei der gute Kurzer, immer wenn er sich nicht mehr verteidigen kann, auf sein Lügen-kumpel Kammler verweist.
        Also aus meiner Sicht ist das doch sowas wie eine Narretei.
        Was soll das, sind die alle verrückt geworden?
        Immer wenn ich Metapedia aufrufe, die sich ja eben mit der wahren Geschichte befasst.
        Ich kann da eingeben was ich will, ob Absetzbewegung und oder etc. das gibt es nur auf der Seite von Kurzen und seinen phantasiebegabten Kumpel Kammler 2 oder so.
        Also um die Wahrheit zu sagen, ich finde das schon mehr als nur bedenklich.
        https://images.vice.com/vice/images/articles/meta/2016/02/04/ein-lexikon-fuer-nazis-456-1454582987.jpg
        http://de.metapedia.org/wiki/Hauptseite
        Weil das hat mit der Wahrheit eben nichts mehr zu tun, oder doch?
        Kant für Anfänger – Sophies Ausflug in die Philosophie 5/5 – Zielpunkt Vernunft

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 18.2.1.1

          Andy

          @Skeptiker
          Um das ganze mit Canaris noch ein bisschen aufzumischen hoer Dir mal David Irving an was er ueber Canaris zu sagen hat.
          Ab Minute 55.30 https://www.youtube.com/watch?v=OYbQToOEYI8
          Nun wissen wir Bescheid, oder doch nicht?
          Gruss Andy

      2. 18.2.2

        Gernotina

        Menschen sind in ihrer Seele angreifbar und das prägt ihren Geist. Ihre Pyramidenzellen werden heute schon im Kleinkindalter mit Dreck versaut, wo das Kind solchen Einflüssen noch völlig wehrlos ausgeliefert ist.
        Man kann sie deshalb wie leere Blätter vollschreiben und wie Hunde dressieren, sie haben meist keinen Anker mehr, der außerhalb dieser kranken Gesellschaft liegt, der sie halten könnte. Sie fühlen irgendwie dumpf, dass in der Konformität ihre vermeintliche Rettung liegt. Können sie doch erleben, dass oft scheitert, wer aufbegehrt und sich außerhalb des Zeitgeistes stellt.
        Grundsätzlich ist der Mensch so strukturiert, dass er geistig zu höchsten Höhen geführt werden kann, aber auch in den niedrigsten Sumpf durch entsprechende Beeinflussung.
        Um zu verstehen, was da geschieht, könnte man sich zum Vergleich mal die berühmten alten deutschen Pädagogen vorknöpfen, sie haben die Jugend auf die Höhen gebracht, wo der Geist anfängt zu fliegen, was seinem Potential entspricht.
        Wir sind das Produkt von allem, was wir gemeinsam hervorbringen (allgemein gesehen) und dies ist unsere “Ernte”.

        Reply
      3. 18.2.3

        hardy

        Ja, die laufen Gefahr, eine Ideologie als Suche nach Wahrheit zu fabrizieren.
        Schon der Begriff Wahrheit – was ist das ? Die Summe aller Wahrheiten? Die wird kein Mensch je erfassen.
        Dann fällt mir auch der Satz ein:”Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.”
        Das scheint ein völlig anderer Begriff davon zu sein, jedenfalls höher und mit einem Weg zum Leben verbunden ganz anders als die vielen Wege zum Tod.
        Auch den Begriff Heil kann ich nur verbinden mit dem einen und einzigen Heiland – so sehr A.Hitler das deutsche Volk geliebt und geschätzt haben mag, so hatte er doch keinen Anspruch auf das Heil, bestenfalls im politischen Sinn und ausschließlich für das deutsche Volk als nicht das einzige Opfer finsterer Machenschaften.
        Einer der Seher hat auch gesagt, dieser würde verschwinden und niemand kann herausfinden, wo er geblieben sei -auch das hat sich seltsamerweise bewahrheitet und zeigt, daß er auch ein unbewusstes Opfer dieser Mächte wurde, denen er ja den Titel “Vorsehung” gegeben hatte.
        Wer sich allerdings solchen Mächten anvertraut, muß mit allem rechnen, nur damit nicht, der Herr seines Schicksals zu sein.

        Reply
  8. 17

    hardy

    das ist ja nicht zum Aushalten mit diesen strunzdummen Grünlingen!
    deshalb hier was anderes, zudem das Video unter LangeR ein Fake ist -Fake ist ja auch Teil der bewussten Verdummung

    Reply
  9. 16

    hardy

    Wir sind ja beim Thema Dummheit, die ja wie Zweistein schon sagte grenzenlos ist, wie uns die Arschifanten “schlagend” immer wieder beweisen(deshalb wollen die wohl auch alle Genzen niederreisen).
    Daß aber Dummheit auch die Schwester der Bosheit ist, beweist diese “grüne” Affenscheisse und setzt den Beweis, daß dies AUF KEINEN FALL! toleriert werden darf

    Reply
    1. 16.1

      Skeptiker

      @Hardy
      Aber ein interessanter Film.
      Das einzige was ich an sexueller Aufklärung in Erinnerung habe, ist gar nichts.
      Ich war nach der Schule immer mit mein 3 Kumpels am Fußballspielen, oder Tischfußballspielen oder Tischtennisspielen.
      Mit 14 Jahren hat mich mal ein Mädchen im Haus der Jugend zum Tanzen aufgefordert, die hatte blaue Augen und blonde Haare gehabt.
      Sie trug ein Kleid und als ich Ihre Brüste sah, habe ich zum erstem mal ein Steifen bekommen.
      Das ist ja auch kein Wunder, ich meine wenn man noch so jung ist.
      Das ist ein Beispielbild.
      http://cdn28.us3.fansshare.com/photograph/jordancarver/jordan-carver-831189305.jpg
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 16.1.1

        Skeptiker

        Und das muss man sich mal vorstellen, mit 14 Jahren bekam ich einen Steifen, was ja auch meine Kumpels gesehen haben, weil damals waren enge Jeans eben in mode.
        Da ich aber eher der schüchterne Typ bin, war mir das damals wirklich peinlich, ich meine das mit meiner Hose.

        http://h11.abload.de/img/icon_hahadejlq.gif
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 16.1.1.1

          X-RAY 2000

          …und wir haben uns mit 14 Socken in die Badehosen gestoppt, dann sind wir am Strand bei den Mädels langgegangen, es war schon interessant, wie die so mit den Augen, “ganz verschämt” HINGESEHEN haben/hatten. die ja angeblich sooo “schüchternen Geschöpfe”… 👿

        2. Skeptiker

          @X-RAY 2000
          Wenn Frauen schon, nach der Auffassung von Siegmund Freud, unter Penisneid leiden, dann aber richtig.
          Hier geht es ja ja über die Angst der Kastration, von unserer geliebte Führerin, Angela Merkel.
          https://i0.wp.com/papalapapi.de/wp-content/uploads/2015/10/sigmund-freud-zitat.png

          Das ist doch so was von herrlich bescheuert, das ich immer ablachen muss.
          Gruß Skeptiker

        3. GvB

          Na, @Skepti und @IXI… seid ihr heute wieder Retro-Pubertär? Hahaha

      2. 16.1.2

        Outside-Job

        Hi Skeptiker,
        bissle markaber wie Du den Zusammenhang schließt.
        Wenn ein Teeny eine Empfindung von selbst hat, ist doch OK und so macht jeder seine eigenen Erfahrungen, nur bei dem Thema geht es darum die Gedanken der Kinder so zu manipulieren das sie nur noch als Sexobjekte einen Platz in der Gesellschaft haben.
        Haben wir nicht alle mal Docktorspiele gespielt und Uns und das Gegenüber erforscht?
        Das hat was mit Reife zu tun, aber das entscheidet nicht der Staat wann jemand reif ist seinen Horizont zu erweitern.
        Nur mal so am Rande…
        Hab mir das Beispielbild gerne angeschaut und somit musste ich auch deinen Text lesen,
        Also bitte nicht persönlich nehmen, denn ohne das Bild hätte ich dich warscheinlich überlesen 😉
        LG,
        Outside-Job

        Reply
        1. 16.1.2.1

          Skeptiker

          @Outside-Job
          Also das einzige was ich in der Schule an sexueller Aufklärung in Erinnerung habe, ist das die Lehrerin auf der Tafel mit Kreide den Unterschied, zwischen den Geschlechtern gemalt hat.
          Dabei hatten wir ja auch alle ein Biologiebuch, um das nachzulesen.
          Das war doch damals völlig harmlos, aber heute, ich bezog mich ja auf den obigen Film, mit der Früh-Sexualisierung, was ich als völlig krank empfinde.
          Ich meine das ist eben völlig krank.
          So sollen die Deutschen weggezüchtet werden

          Gruß Skeptiker

        2. Adrian

          Na ja, dann passt dieser Bericht genau richtig hier.
          Die Blaupause findet bereits in Südafrika statt und meine Schwester findet das auch noch gut …
          Hilfe ich bin innerhalb meiner eigenen Familie vom Wahnsinn umzingelt …
          http://1nselpresse.blogspot.ch/2017/05/zivilverteidigungsexperte-sudafrika.html

        3. Skeptiker

          @Adrian
          Wie gesagt, ich habe auch eine Schwester aus der 68 Generation, immer wenn wie was getrunken hatte, hat die sich Männern wohl um den Hals geworfen, weil so geil war im Suff.
          Am nächsten Tag wusste die wohl nicht mal, wer sie geschwängert hat, weil nach der Nummer hat der Typ wohl seine Hose sich angezogen und ist zu sich nach Hause gefahren.
          Aber meine Schwester hat mir mal auch im Suff am Telefon erzählt, das sie 6 mal zur holländischen Grenze fahren musste, um abzutreiben.
          Ihre Tochter musste auch schon mal 2 mal abtreiben, einmal wurde Sie schwanger vom Türken, der von Hartz 4 lebt und zum 2 mal wurde meine Nichte schwanger, aber von Neger, der auch von Hartz 4 lebt.
          Zumindest wollte der Neger uns noch verklagen, wenn mein Kind abgetrieben wird, werde ich euch verklagen.
          Das Problem daran ist ja aber, er kann ja nur die eigene Mutter verklagen oder eben den Vater der Tochter.
          Aber der Vater lebt schon ewig in Paraguay und hat selber insgesamt 5 Kinder von 3 Frauen.
          Ich kann mich noch daran erinnern, das ich mit Anfang von 20 Jahren, mir mal ein Döner beim Türken gekauft habe, aber zum mitnehmen.
          Mein Vater meinte nur dazu, ich sollte mich gar nicht wundern, das die Türken sich hier immer weiter ausbreiten.
          Nun ja, man gut das mein Vater im Jahre 2002 verstorben ist, weil wenn er das mitbekommen hätte, was die Tochter seiner Tochter so alles mitbringt, da war mein Döner ja nun echt schon eher völlig harmlos.
          P.S. Ich wollte Dir damit nur sagen, das nicht nur Du eine Schwester hast, sondern ich auch.
          Gruß Skeptiker

      3. 16.1.3

        arkor

        …was für eine Frau….man hat das Gefühl man müsste ihr stundenlang in die Augen schauen…

        Reply
        1. 16.1.3.1

          Skeptiker

          @Arkor
          Mit der Aussage hast Du selber zugegeben, das Du ein guten Gemack hast.
          Solltest Du mal ins Altersheim kommen, wirst Du von dieser Frau hier betreut.

          Und nicht von so eine boshaftigen Hexe hier.

          Obwohl wenn man im Alter ist und noch was mitbekommt, aber ohne noch ein hoch zubekommen, ist das ja auch seelisch grausam.
          Nun ja!
          Gruß Skeptiker

  10. 15

    x

    x
    Das nächste ANTIDEUTSCHE VORHABEN bzw. die Privatisierung des Eigentums und Volksvermögens der Deutschen Menschen.
    Abkopiert:
    Auf uns rollt eine Privatisierungswelle per Grundgesetz zu. Die Bundesregierung will per Grundgesetzänderung in 13 Artikeln für die Privatisierung der Autobahnen, der Infrastruktur und sogar der Schulen die Tür öffnen! Das dürfen wir nicht zulassen!
    Da es zu einer Grundgesetzänderung eine Zweidrittelmehrheit benötigt wird, möchte die Regierung vor der Bundestagswahl dieses Vorhaben durchboxen. Die große Koalition hat jetzt noch die notwendige Zweidrittelmehrheit. Die Abstimmung ist für Mai geplant.
    Sämtliche Medien richten derzeit ihren Fokus vor allem auf Erdogan, Trump und Schulz. Dabei versäumen sie, über die wichtigsten und skandalösesten innenpolitischen Weichenstellungen im Endstadium der großen Koalition im Bundestag zu berichten. Deshalb sind den Koalitionsparteien die medialen Ablenkungsmanöver auf andere Themen wohl ganz recht.
    Mit einem neuen zusätzlichen Artikel 104c sollen öffentlich-rechtliche Partnerschaften (ÖPP) bei Autobahnen und bei der kommunalen Bildungsinfrastruktur wie Kindergärten und Schulen ermöglicht werden, entgegen den bisherigen föderalen Zuständigkeiten auch mit Weisungsrecht des Bundes. Auf ganzer Linie hat sich hier eine Lobby erfolgreich durchgesetzt, noch vorbereitet vom SPD-Politiker Sigmar Gabriel in seiner Zeit als Wirtschaftsminister mit einer Expertenkommission aus Vertretern von Banken, Versicherungskonzernen und dem Bund der Deutschen Industrie.
    Nunmehr werden ÖPP-Investitionsvorhaben für förderfähig erklärt oder sind künftig sogar die Voraussetzung für eine öffentliche Förderung, mit Beratung durch die neue „ÖPP-GmbH“. Diese ist die Nachfolge-Organisation der bisherigen Lobbyorganisation „ÖPP Deutschland AG“, die seinerzeit unter Kanzler Schröder und Minister Steinbrück an der Spitze ins Leben gerufen wurde, ganz im Geiste der neoliberalen Agenda 2010. Angeregt wurde damals diese Einrichtung vom Lobbynetzwerk „Finanzstandort Deutschland“ unter Federführung der Bauindustrie. Für die Kommunen soll künftig eine Infrastrukturgesellschaft (IfK) eingerichtet werden, damit sich öffentliche Ausschreibungen erübrigen.
    Es wäre interessant, zu erfahren, was Kanzlerkandidat Martin Schulz zu diesem lobbyhörigen Deal seiner Parteifreunde aus dem Bundestag sagt? Denn trotz durchweg negativer Berichte der Rechnungshöfe über ÖPP-Projekte an Schulen sollen nebst den Autobahnen vor allem die Schulen und Kindergärten einbezogen werden. Kritiker sehen das größte Privatisierungsprojekt seit den neunziger Jahren auf uns zukommen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund warnt bereits eindringlich vor diesen Plänen mittels der größten Grundgesetzänderung dieses Jahrzehnts. Denn auch die 70 Änderungsvorschläge aus den Bundesländern wurden von der Bundesregierung in ihrem Entwurf nicht übernommen.
    Über die Schulprivatisierung per Grundgesetz freuen sich bereits Privatunternehmen, die als Retter mit ihren Geldern „Gewehr bei Fuß“ stehen. Und das nicht nur für die Schulbauten, sondern auch für die Privatisierung in der Bildung insgesamt, von Microsoft über McKinsey bis Bertelsmann und inzwischen gebildeten „Bildungskonzernen“, die bereits in anderen EU-Ländern Fuß fassen. Warum liest man so wenig bis fast gar nichts darüber in unseren Tageszeitungen?
    Hier ist eine Webadresse für noch mehr Informationen: http://www.gemeingut.org
    Diesen großen Privatisierungsdeal von CDU und SPD müssen wir verhindern! Bitte unterschreiben und verbreiten Sie unsere Petition!
    Marianne Grimmenstein und Wilhelm Neurohr – Initiatoren der Petition
    Marianne Grimmenstein: die Initiatoren der ersten Verfassungsbeschwerde gegen CETA. Die Musiklehrerin aus Lüdenscheid engagiert sich seit Jahren in verschiedenen Bürgerinitiativen z.B. für bundesweite Volksentscheide.
    Wilhelm Neurohr: 40 Jahre Berufstätigkeit im Planungs- und Umweltamt sowie in Stabsfunktionen bei der Kreisverwaltung Recklinghausen. Vielfältiges zivilgesellschaftliches, gewerkschaftliches und politisches Engagement sowie in Bürgerinitiativen und Bürgerforen und in Netzwerken, Buchveröffentlichung sowie zahlreiche Publikationen und Vorträge über soziale und gesellschaftliche Gegenwarts- und Zukunftsfragen.
    Unterschreiben Sie diese Petition?

    Reply
    1. 15.2

      Adrian

      X, in Chile läuft schon das volle Programm der Privatisierung. Was Nestele, Coca-Cola dort mit Wasserkäufen trieben ist bekannt.
      Die Ergebnisse der Schulprivatisierung:

      Reply
  11. 14

    hardy

    und noch ein bißl grüner Dünnschiss

    Reply
    1. 14.1

      hardy

      und Chem, du Ötzistier:
      Warum heißt Chinatown Chinatown?
      Weil da in erster Linie Chinesen leben, du dumme Sau, das ist genau das Gegenteil von Multikulti,nämlich der Beweis, das dies nicht funtioniert, du Knalltüte!

      Reply
  12. 13

    hardy

    hallo Fatima, Rot und dumm wie Brot
    Zwei Fragen
    Erste : Warum bist du nicht vollverschleiert?
    Zweite: Was sagst du dazu?

    Reply
  13. Pingback: „Die dümmste Generation, die es je gab!“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  14. 12

    hardy

    Bömbchen auf dieses DOITSCHLAND says : 5. Mai 2017 um 20:32
    “Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.”
    – Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen – vor dem Parlament im Bundestag Quelle: FAZ vom 6.9.1989.
    https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2017/05/05/le-pen-europa-wird-in-jedem-fall-von-einer-frau-regiert-entweder-von-frau-merkel-oder-von-mir/
    Die Grünen – die dümmste Partei Europas und des ganzen Universitums

    Reply
  15. 10

    100barden

    Es hat Wolfgang Wiedergut schon 2009 gesagt – bei den Kriegen zwischen vermeintlich schwarzer und weissen Bruderschaften http://www.666.is/2017/05/schwarz-weisse-bruderschaft-kriegsende.html

    Reply
  16. 9

    Hans Dieter C

    Wenn man mit Menschen spricht über Politikgeschehen, sei es Bedienstete der JVA, der Polizei, Ärzteschaft und so fort, dann fällt auf, daß
    sie ihre Meinungen, Ansichten, Überzeugungen anpassen ihrem jeweiligen beruflichem Status und Situation.
    Wer ausschert, was sehr selten ist, kann seine Arbeit verlieren oder ähnlich Schlimmeres.
    Meistens ist man von seiner politisch/gesellschaftlichen Ansicht überzeugt und folgt dem allgemeinen Programm, was das auch heißen mag, so die Bemerkung des …Gesprächspartners dazu.
    Weiter meinte er. Menschen wollen genau das,
    was sie wollen, was ist, wie es ist, sind im Allgemeinen damit zufrieden, auch, ja auch wenn viele Ausländer ins Land kommen.
    MAN MUSS IHNEN JA HELFEN.
    Auch im Gespräch mit dem Pfarrer und Gemeindemitgliedern hört man, daß Kleidersammlungen gut sind, Geld und sonstige Haushaltswaren. Für die armen Ausländer /Asylanten.
    Ja, ja, seine weitere Bemerkung.
    Die Jüdisch-christliche Religion.
    Nächstenliebe, meine Damen und Herren.
    Nächstenliebe.
    Irgendwie fühlte man sich zum Nachdenken angeregt, ob denn Nächstenliebe nicht auch anders zu verstehen sei.
    https://youtu.be/W2hHZ-965EI

    Reply
  17. 8

    arkor

    Der Gutmensch, der politisch korrekte Mensch, das eigentlich, was er bei seinen Ahnen brandmarkt, was sie allerdings in viel geringerem Maße waren, als er selbst, der Gutmensch, der aus lauter Bequemlichkeit, Denkfaulheit und Feigheit sich sogar gegen das eigene Blut richten lässt…….anstatt wenigstens einfach den Mund zu halten….
    Der Gutmensch, der poltisch korrekte Mensch, der Menschen mit OFFENKUNDIGEN MORDAUFTRÄGEN und deren politische Rädelsführer unterstützt und hoffiert und ihnen Beifall klatscht….
    und vieles, vieles mehr…. ist dieser “Gutmensch”..nur eben eines nicht….gut.
    Die jungen Menschen sind dauerbeschallt, aus Medien, aus der Schule und trotzdem gibt es viele Kritische darunter. Leider kommen dann auch wieder die Mutigen unter die Räder, denn sie ecken in den Schulen im System an und werden beseitigt.
    Der Europäer, der Rechteträger der europäischen Länder, der Kulturträger, der Schöpfer der Rechtsräume, des Wissens und all dem, was Europa ausmacht, ist nach politischer Korrektheit ANTIEUROPÄER, aber DERJENIGE, der alles das zerstören will, was es Gutes in Europa je gab, DER IST EUROPÄER und sagen nennen wir es rothschildsche Macronäer.
    Ich habe mich gestern sehr amüsiert über die nachgerichteten Meldungen und den Hype, den sie verbreiteten. Sichtlich schienen sie von einer Last befreit und denken wohl, dass nun das Damoklesschwert ihrer staatlichen und völkerrechtlichen Inexistenz von ihnen genommen wäre, für eine Weile. Was für ein Irrtum.
    Denken wir ein wenig zurück: Da hatten wir die sogenannte RAF, die sogenannte Linksterrorabteilung der Bundesrepublik.
    Woher kamen diese Menschen? Nun sie wurden in Schulen und Universitäten der Bundesrepublik mit alliierter Schul- und Medienlizenz zum Terroristen herausgebildet. Das einzige, was sie von vielen anderen unterschied, war nicht eine höhere Intelligenz, wie ihnen vielfach zu Unrecht zugeschrieben wird, sondern der Mut zur Tat. Ihr Leben ruinierten sie in der irrtümlichen Annahme die historische Wahrheit zu kennen und in der Bundesrepublik einen Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches sehen zu können.
    Tja heute können wir resümieren, dass sie Dämlichkeit der Bundesrepublik darstellen und einen hervorragenden Helfer der Alliierten, der völlige Geisteskinder sie sind, obwohl sie die Kriege der USA anprangerten, ohne die Hintergründe aber analysieren zu können.
    Diese Geisteskinder aber sind diejenigen, welche die heutigen Generationen der politischen Abteilung der Alliierten im Deutschen Reich darstellen und mit Scheingesetzen hier rumfungieren und ohne Rechtsgrundlagen, bewaffnete Einheiten namens Polizei und Bundeswehr anleiten.
    Ein Irrwitz, der ein Irrwitz sein muss, bevor die Gesundung, die Heilung eintreten kann.
    Fühlt ihr Euch unwohl? Ein gutes und gesundes Gefühl.

    Reply
    1. 8.1

      x

      x
      Arkor, und wieder eine Deiner sehr guten Analysen und Schlussfolgerungen.

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Ja @Arkor.., die Bezeichung “rothschildscher Macronäer” trifft den EU-Nagel auf den Kopf.
        In Frankreich spielt sich zur Zeit ein Schauspiel, Drama im mehreren Akten ab.
        ROTHSCHULDS TOR ZUR HÖLLE öffnet sich.
        Alles das wussten wir bereits vor der Wahl, aber die Matrix-Medien in Frankreich (in der Hand der Bankster) haben sorgfältig darauf Acht gegeben, dass davon der französischen Schlafschafe nichts bekannt wird. Oder aber, die sind bereits alle so dermassen im Banne Rothschilds, dass es sowieso keinen Sinn mehr macht, irgendetwas eigenständisch französisches mehr auf die Beine zu stellen. So sehr man es sich vielleicht gewünscht hätte, Marine Le Pen hatte sich merklich im Wahlkampf zurückgezogen, war kleinlaut geworden, als es in die Endrunde ging, es schien – sie wollte nicht Präsidentin werden. Ob sie zurückgepfiffen wurde? Vermutlich; denn zur Enttäuschung ihrer vielen Wähler, sie ist auch im zionistischen Lager angesiedelt…
        https://mywakenews.wordpress.com/2017/05/09/rothschulds-tor-zur-holle-offnet-sich-wake-news-radiotv/
        http://www.bilder-upload.eu/thumb/5b7b95-1494351025.png

        Reply
        1. 8.1.1.1
        2. 8.1.1.2

          arabeske654

          Ist aber doch erstaunlich, wie schnell dieser jüdische Golem erschaffen wurde. Diese Metamorphose von Niemand zum scheinbaren Jemand ging ja ziemlich fix und die bräsigen Franzosen haben es dank dem unheiligen Geist der Medien geschluckt und ihr Schicksal an diese Null verkauft. Das ist bestimmt einer von diesen Typen, die nicht davor zurück schrecken Kinder zu opfern, wenn es von ihm verlangt wird.

        3. Skeptiker

          @Arabeske654
          Also heute hatte ich ein guten Tag, tendenziell habe ich das Gefühl, das 80 % der Kommentare von mir waren.
          Kannst Du noch mal nachrechnen.
          Gruß Skeptiker

        4. arabeske654

          NÖ!

        5. Skeptiker

          @Arabeske654
          Kann ja auch sein, das ich mich geirrt habe, mit den 80 %
          Aber in der Gesamtheit, habe ich heute viel geschrieben, wie man hier auch erkennen muss, oder eher kann?
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/05/09/die-crux-mit-den-gaskammern/#comment-33095
          Aber wenn 20 % der Menschen noch was merken, so habe ich zu 80 % Recht gehabt, ich meine mit meiner Vermutung, das der Kurze uns eben alle verarscht.
          Warum nimmt der Kurze hier nicht mal Stellung dazu?
          Ich glaube er oder die haben eben Angst, weil ich bin ja gar nicht so blöde, wie man eben vermuten könnte.
          Gruß Skeptiker

        6. GvB

          @Hein Blöd braucht mal wieder Steicheleinheiten. haha.
          (https://www.youtube.com/watch?v=GnRwly2pOv4)

        7. Skeptiker

          @GvB
          Nein, ich will nur mal den Hein Blöd, mit den Namen Kammer 2 von der Seite mit den viel zu kurzen Gewehr vor meine Flinte kriegen.
          Aber ob ich das noch erleben kann?
          Kann ja ja sein, das ein Querschläger mich auch treffen könnte.
          Aber was für eine geile Kommentar Kunst, da wird Doktor Kümel einfach mal als Dummschwätzer degradiert und dann rettet sich der Kurze, über den Lügenbold, mit den Namen Kammler 2 oder so, um die Beweise seiner eigenen Lügen, über die Lügen seines Kumpels eben aufrechtzuerhalten versucht.
          Das ist ein perfektes Verbrechen.
          “Das perfekte Verbrechen” Harald Lesch in Abenteuer Forschung

          Gruß Skeptiker

        8. GvB

          @Arabeske654-Ja, bei diesem künstlich erschaffenen Typen ist alles drin was man nur ablehnen kann. Sowas gibts in dieser Form nur in Frankreich.
          Jesuitschule, FM-Loge, ENA-Elite Schule, eine ältere Mäträsse , Rothschild, Psychoprobleme usw. usw.
          Ich erwarte ja in der französ. Politik schon vieles, aber das haut einen doch etwas um.

    2. 8.2

      x

      x
      Abkopiert bei NJ vom heutigen Tag
      Paula Hitler, Schwester des Führers, schrieb u.a. am 1. Mai 1957: „Ihr Herren – vergeßt nur eines nicht! Euer
      Name wird längst mit Eurem Leichnam zerfallen – vergessen und vermodert sein – während der Name
      Adolf Hitlers immer noch leuchten und lodern wird! Ihr könnt ihn nicht umbringen mit Euren Jauchekübeln,
      ihn nicht erwürgen mit Euren tintenbeklecksten, schmierigen Fingern – seinen Namen nicht auslöschen
      aus hunderttausend Seelen – dazu seid ihr viel zu klein! Wo er geliebt hat … geschah es um Deutschland.
      Wo er gekämpft hat … geschah es um Deutschland, und wenn er stritt um Ehre und Ansehen, war es um
      deutsche Ehre und deutsches Ansehen … Und was gabt Ihr bisher? Und wer von Euch wollte sein Leben
      für Deutschland geben? Ihr habt immer nur die Macht und den Reichtum, den Genuß, den Fraß und die
      Völlerei – ein herrliches Leben ohne Verantwortung – vor Augen gehabt, wenn Ihr an Deutschland gedacht
      habt! Verlaßt Euch darauf, meine Herren – schon allein das reine, selbstlose Denken und Handeln des
      Führers genügt für die Unsterblichkeit! …“ Der Zivilisationsbruch von Nürnberg im Namen des Siegerrechts!

      Reply
    3. 8.3

      hardy

      aus dem Archiv
      Die offizielle Zahl der Juden in der BRD wird mit 150.000 angegeben, was einem Anteil von 0,183 Prozent an der gesamten Bevölkerung entspricht. Aber im Bundestag sollen über 100 Juden als Abgeordnete die Politik der BRD beeinflussen. Das sind 16,8 Prozent aller Bundestagsabgeordneten (von 594). D.h., Juden sind im Bundestag fast hundert Mal stärker vertreten als es ihrem Verhältnis zur Bevölkerungszahl entspricht. Warum werden die Namen dieser Juden nicht offengelegt, wie es die iranische Zeitung “Kayhan” bemängelt. In der BRD leben offiziell und inoffiziell wahrscheinlich weit mehr als 15.000.000 Moslems. Billigte man den Moslems denselben Proporz von Bundestagsvertretern zu, wie er den Juden zugestanden wird, müßten im Bundestag 1069 Moslems sitzen. Soviel Sitze hat der Bundestag bekanntlich nicht. Die Moslems werden sich ihr Recht in der Multikulturrepublik schon bald selbst holen. Entweder sie gründen eine eigene Moslem-Partei, oder sie machen islamische Politik a la Francaise. Auf jeden Fall werden sie sich nicht mehr allzu lange von der kleinen Minderheit der Juden sagen lassen, was sie zu tun und lassen haben in einem Land, das sie der Kopfzahl nach bald eingenommen haben..

      Reply
      1. 8.3.1

        GvB

        @Hardy.. ne Halbmond-Partei gibts doch schon.. die Frau ist aber auch echt BIG. Manche fangen klein an..
        Migrantenpartei BIG: Erdogans Berliner Lobby-Truppe …
        spiegel.de › politik › deutschland › migrantenpartei-big…a-786207.html

        http://cdn2.spiegel.de/images/image-267619-640_panofree-vwfp-267619.jpg

        Reply
  18. 7

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    diese ganzen Z Klasseprommies haben ihre Seele schon längst für einen Spottpreis verkauft.
    Ich bin mir nicht mal sicher ob dieser Klaas irgend eine Generation mit seiner primitiven Show anspricht.
    Vielleicht, wenn man sich seinen Lebendslauf anschaut erkennt man, wessen Kind er ist.
    Ich mach mir aber nicht die Mühe meine Zeit für solche Leute zu verschwenden um das zu recherchieren.
    Aber auch egal was dabei rauskommen würde, symphatie kann ich persönlich nicht für solche Leute empfinden.
    Aber ein Link noch drann, damit mein Beitrag wieder Verbindung zum Thema (Umerziehung/ Verblödung) hat.
    http://www.anonymousnews.ru/2017/05/07/tuerkischer-islamverband-ditib-kontrolliert-kuenftig-den-hessischen-rundfunk/
    Welches Land der Erde würde so etwas erdulden?
    LG,
    Outside-Job

    Reply
  19. 6
  20. 5

    langsamer

    Lügen überall Lügen, nichts als Lügen.
    Billy Six, hervorragend.

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Da gibt es ja diese Revolutions-Ratte George Soros.
      Es gibt nun einen Land das ihm die Hölle androht!
      Die Philippinen
      Präsident Duterte an Soros:
      “Für dich ist ein spezieller Platz in der Hölle – und ich schick’ dich dorthin”
      Erklärt Milliardär George Soros zur unerwünschten Person auf den Philippinen: Präsident Rodrigo Duterte.
      Nach Drohungen von Seiten des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte und der Aussage, es sei ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, soll der Milliardär George Soros einen geplanten Besuch auf der Inselgruppe abgesagt haben.
      Der bekannte Milliardär und Philanthrop George Soros soll einen geplanten humanitären Besuch auf den Philippinen abgesagt haben. Dies berichtet das US-amerikanische Boulevard-Nachrichtenportal Your Newswire.
      Demnach soll der philippinische Präsident Rodrigo Duterte Soros gewarnt haben, dass auf der Inselgruppe ein Kopfgeld auf den Milliardär ausgesetzt sei. Der für einen wenig diplomatischen Ton in seinen Äußerungen bekannte Duterte soll demnach wörtlich geäußert haben:
      “Es gibt einen eigenen Platz für dich in der Hölle, du Idiot. Setze nur einen Fuß auf unser Territorium und es wird mein Job sein, dich direkt dorthin zu befördern”.
      Der für seine liberalen Ansichten bekannte Soros unterstützt über eine Reihe von Stiftungen und Initiativen wie der Open Society Foundation NGOs in aller Welt, die in einzelnen Ländern und auf globaler Ebene helfen sollen, eine progressive Agenda zu fördern. Zu den von Soros begünstigten zivilgesellschaftlichen Organisationen gehören auch zahlreiche mit bekannten Namen wie Human Rights Watch, Breaking The Silence oder zahlreiche Beteiligte am Women’s March in den USA.
      Kritiker beschuldigen den Milliardär hingegen, gezielt Staaten und Gesellschaften zu destabilisieren, um widerstrebenden Regierungen seine ideologischen Vorstellungen aufzuzwingen und persönlich aus politischen Umstürzen und deren Folgen finanziellen Gewinn zu schöpfen.
      Duterte hatte Soros unter anderem vorgeworfen, durch groß angelegte Spekulationsgeschäfte 1997 zum Zusammenbruch der Volkswirtschaften in Thailand und Malaysia beigetragen zu haben und die asiatische Finanzkrise durch Währungsspekulationen gezielt verschärft zu haben.
      Human Rights Watch hat seit dessen Amtsantritt im Vorjahr den philippinischen Präsidenten wiederholt für die kompromisslose Gangart im Drogenkrieg kritisiert, der seit Juni des Vorjahres eine vierstellige Zahl an Todesopfern gefordert haben soll.

      https://deutsch.rt.com/asien/50322-duterte-an-soros-fur-dich/

      Nur diese harte Sprache scheint Soros zu verstehen!

      Reply
  21. 4

    hardy

    Das Paradox ist dabei: Die Deutschen wurden gerade -unter anderem natürlich, durch die Schule dumm gemacht.
    Allein das zeigt überdeutlich, daß wir es hier wahrlich mit echten Teufeln zu tun haben.
    https://i.ytimg.com/vi/GWa6eU69Nfs/hqdefault.jpg

    Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      @Hardy
      Ja aber hier wird die Dummheit noch verfeinert.
      http://trutzgauer-bote.info/2017/03/17/die-hoelle-vor-norwegens-kueste/#comment-33450
      Kein Wunder das ich auf der Seite gesperrt wurde.
      Aber wenn ich so weite mache, werde ich wohl auch hier gesperrt.
      Weil ich lege mich mit allen an, nur nicht mit Maria.
      Weil Maria hat mich hier mal Adoptiert, als ich auf der Seite von Annette rausgeworfen wurde.
      Weil die Frau ist unberechenbar.
      https://deutscher-freiheitskampf.com/
      Aber Maria duldet mich irgendwie, trotz des fehlenden Dativs.

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 4.1.1.1

          adeptos

          @Skeptiker…wenn dieser Affe so zu mir sprechen würde in meinem Land – dann wäre das letzte was dieser Grosskotz bekäme “ein Loch” in sein Affengehirn !
          Aber ist ja kein Wunder können diese Untermenschen so sprechen in der ÖFFENTLICHKEIT wenn die Politiker und die Polizei das alles akzeptiert UND noch FÖRDERT !!!

        2. arkor

          nun, wenigstens ist der Schwarz ehrlich oder sagen wir “ehrlich” in gewisser Weise. Es könnte ja ebenso eine Kauffigur sein, wie die Antifdemonstranten,welche das kriminelle Bundesregime nun schon aus dem Ausland herankarren muss, denn wie sich herausstellte,sprechen viele der sogenannten Antifa kein Wort Deutsch.
          Immerhin kann man mit so einer Meinung etwas anfangen, ….

      1. 4.1.2

        Outside-Job

        Hallo Skeptiker,
        danke für die Links / Videos
        LG,
        Outside-Job
        PS: was interessiert mich der Dativ von gestern, wenn man sonst nichts an den Beiträgen kritisieren kann.

        Reply
        1. 4.1.2.1

          Skeptiker

          @Outside-Job
          Bitte, dafür nicht, aber über die Verlinkung bin ich selber noch mal, auf das Schreiben von Ostfront geraten, weil er eine Vorladung bekommen hatte, als Schreiber auf der Seite von UBasser, eben Kommentare geschrieben hat.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/03/17/die-deutschlandfrage/#comment-31996
          Und das war die Letzte, was ich von Ostfront gehört habe.
          Weil der hat früher wirklich ganze Bücher auf der Seite von UBasser reingestellt.
          Also das muss man sich mal vorstellen, das man als Kommentarschreiber nun schon verknackt werden kann.
          Gruß Skeptiker

        2. Skeptiker

          @Outside-Job
          Als es die Seite von Hans Püschel noch gab, hat er hier.
          https://www.tagesschau.de/inland/realexistierenderkonvertit100.html
          Von der Staatsanwaltschaft gefordert, gegen mich ein Ermittlungsverfahren einzuleiten.
          Die vom Staat meinten, das es nicht möglich ist, gegen ein Pseudonym mit den Namen Skeptiker zu ermitteln.
          Gruß Skeptiker

        3. Outside-Job

          Hi Skeptiker,
          ich wollte mich nur für die Links (Norwegen und Annette) und das Video (“Hört es euch an!…) bei Dir bedanken, da es neu für mich war und ich etwas davon in meinen Blog verwendet habe.
          Zu den Beitrag ob Ostfront wegen seinen Kommentaren weggesperrt wurde kann ich nichts sagen und es ist mir auch egal, denn jeder muss selber wissen was er verantworten kann zu posten oder nicht.
          Manche gehen dabei so extrem vor, dass es sogar mir auf den Sack geht.
          Auch wenn ich nicht unbedingt Enrico Pausers Fan bin, gebe ich ihn vollkommen recht wenn er schreibt:

          @Skeptiker (Hein Blöd^^)
          (Was mache ich nur falsch?)
          ———————————————–
          Jammere nicht rum wie ein Weichei!!!
          Bleibe deinem Herzen treu—WAS andere über dich denken/schreiben, muSS dich NICHT tangieren, solange du in der Waage bleibst!!!
          …Du kommunizierst doch immer selber einschlägig + richtig…..WARUM läSSt du dich aus der Bahn bringen???… genau daSS IS_t doch so gewollt
          Bleib mal locker, Alter^^

          Ich find es wirklich erstaunlich wie Du dir jeden Link und Kommentar merken / darauf zurückgreifen kannst und das dann auch irgendwie zum Thema passt.
          Aber bitte erwarte nicht das Dich jemand für deine Kommentare in Schutz nimmt,, oder gar Mitleid hat weil Du da, oder dort gesperrt bist, oder von anderen Personen angemacht wirst.
          Skeptiker Du bist doch alt genug das zu regeln, ziehe doch nicht die Probleme welche Du auf anderen Seiten hast quer durchs Netzwerk.
          “@UBasser
          Jetzt zieht @Bergwacht auch noch über mich her.
          http://trutzgauer-bote.info/2017/03/17/die-hoelle-vor-norwegens-kueste/#comment-33427
          Ich glaube ich ziehe als Arschloch schmollend zurück.

          Du verlinkst hier bei Lupo etwas das man bei Ubasser lese, wie es bei TB läuft.
          Schuster bleib mal bei deinen Leisten und nimm nicht alles persönlich und bitte höre auf zu TRATSCHEN, das hilft weder Dir noch sonst wem !
          Das Du Bestätigung suchst ist ja OK, nur kannst Du es nicht immer erwarten, um dein Ego zu befriedigen.
          Jemehr Du rumheulst, desto mehr wird auf Dich eingetreten.
          Diejenigen die Dich lesen entscheiden selbst was sie über etwas denken oder nicht.
          Spiel dein Ding aber erwarte NICHTS…. , was dich vielleicht später sogar noch entäuschen würde, so ist das Leben auch einfacher.
          Nichts desto trotz lese ich deine Info´s gerne, da sie meist Fundament haben, jedoch empfehle ich wie “Enrico” bleib mal locker, rauch mal einen und chill ab, wen interessierts was Andere über dich denken?
          Auch wenn ich finde das Du temporär auch ….ähhhm …. ansträngend sein kannst, hast Du deinen Platz im Netz sicher verdient.
          Ich bin mir nicht mehr ganz sicher , aber Du hattes glaube ich mal geschrieben das Du aus Hamburg kommst.?.
          Hamburger Jungs sind hart im nehmen.
          Wenn Du mal in Berlin sein solltest dann schreib mich mal an, ich würde mich freuen mal nen echten Hamburger kennen zulernen.
          LG aus dem “freien” Okinawa,
          Outside-Job

        4. Skeptiker

          @Outside-Job
          Da hast Du Dir ja echt den ganzen Gesamtdialog reingezogen.
          Also in der Schnelligkeit der Informationen, die ich versuche am Tage aufzunehmen, gibt es aber auch sowas wie eine Vergessens-kurve.
          Aber dank dem Link, habe ich heute die Frage an UBasser weitergeleitet, ob er was von Ostfront gehört hat.
          Aber ich bin wie alle anderen auch, in der Moderation, auf der Seite von UBasser.
          P.S. Früher habe ich meine Zeit mit Schachspielen vertrieben, heute vertreibe ich meine Zeit, mit Kommentare schreiben.
          Kommentare schreiben bringt mir irgendwie mehr Spaß, als Schach zu spielen.
          Obwohl nicht jeder Kommentar von mir ist ein guter Kommentar, das kommt wohl vom Schach spielen, weil ich habe nicht immer nur gewonnen.
          5 Jahre noch und ich bin der hier.

          Gruß Skeptiker

        5. Skeptiker

          Gestern wollte ich mal Links löschen und bevor ich was lösche, schau mir das noch mal an.
          GERMAN Über Trump, von Hans Püschel, und zur Reichskristallnacht, dem deutschen 11. September
          Zumindest habe ich das nicht gelöscht.
          Aber mit der Abschaltung von der Seite von Hans Püschel, sind meine geschätzten 3000 Kommentare wohl auch für immer verschwunden.
          https://johndenugent.com/deutsch/german-uber-trump-von-hans-puschel-und-zur-reichskristallnacht-dem-deutschen-11-september/
          Hans Püschel ist ja der hier.

          Gruß Skeptiker

        6. Outside-Job

          @Skeptiker,
          ging ja nicht anders, denn Du hattest mir ja geantwortet und ich musste mich durchwuseln um Deine Antwort / denn Sinn zu verstehen.
          Dein letzte Beitrag mit der Tagesshow und diesem Alex der Konvertit, habe ich aber nicht vestanden, mit dem hier sinnig zu verknüpfen.
          Nun Banane.
          Ich denke ich hab mir heute genug Zeit für dich genommen und ich habe andere Beiträge nicht geschafft hab zu recherchieren.
          Doch es war es wert, für Dich und mich.
          Leider muss ich mich jetzt verabschieden und wünsche Dir / allen Lesern noch einen schönen Abend.
          LG,
          Outside-Job

        7. Outside-Job

          lol, immer wenn ich was abgeschickt habe und mir den Kom durchlese erkenne ich meine Fehler.
          Wenn du welche findest……. behalt sie ruhig für Dich, denn ich denke man versteht doch was ich meinte.
          Ich meine Du weisst was ich damit anspreche?
          😉
          Meine cognitive Funktion lässt nach…..
          https://www.rt.com/viral/387678-cannabis-restores-cognitive-function/
          So jetzt wirklich N8ruhe.
          Greetz O-J

        8. Skeptiker

          @Outside-Job
          Der Typ hier, hat Hans Püschel immer angezeigt.
          https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/mylius-koran-100~_v-videowebl.jpg
          Und mich wollte er ja auch anzeigen, weil seine Mutti war wohl eine Jüdin, und hat der Kreatur mit den Namen Axel Mylius wohl nur Mist erzählt.
          Aber da die Seite von Hans Püschel nun schon zum zweiten mal abgeschalter wurde, ist für mich eine Beweisführung eben gar nicht mehr möglich, ich meine was das für ein ätzender Typ das überhaupt ist.
          Aber Hans Püschel ist eben nicht im Knast gelandet, zum Schrecken (((Jener)))
          Das musste auch Roland neidlos anerkennen.
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2016/08/01/freiwillige-selbstkontrolle-august-2016/#comment-10639
          Das tragische ist ja, das der Gott, der Befreiung aber nun selber im Knast ist.
          Bei Durchsuchung: Mann greift Polizisten mit Lanze an
          https://www.merkur.de/bayern/bei-wohnungsdurchsuchung-mann-greift-in-nuernberg-polizisten-mit-lanze-an-7107487.html
          Ich meine wenn ein am Morgen um 6 Uhr, ein die Tür eingetreten wird, da versucht sich wohl jeder sich zu verteidigen, evtl, wurde die Lanze ja auch umgedreht und Roland versuchte sich zu verteidigen, bis seine Fingerabdrücke eindeutig zu erkennen sind.
          Und als Roland erkannte, das die Ihn nicht mit einem Besenstiel foppen wollten, war es eben zu spät, für Roland.
          Die von der BRD GmbH & Kotze KG, hatten eine Lanze dabei.
          Und da Roland keine Zeugen hat, ist er eben nun im Knast.
          P.S. Aber ich war nicht dabei, ich wollte nur mal damit aufzeigen, wie leicht es ist, jemand in den Knast zu schicken.
          Gruß Skeptiker

        9. GvB

          @Outside-Job.. Ja der Hein-Skeptiker muss, wie wir alle schon seine Kommentare selber verantworten.:-) Mir wäre das Hin-und-her mit dem schweizer Thomram-Opa aber zu aufwändig..@Hein Blöd macht sich zuviele Gedanken..
          ..und..du sagst:
          “Manche gehen dabei so extrem vor, dass es sogar mir auf den Sack geht”.
          Richtig..
          Das ist das selbstzuverantwortetende Problem jetzt auch bei der angeblichen BW-“Braunzelle”. Genau wie beim GASkammer-“Genie”Roland, Ursache -“Reichsbürger” oder der NSU-Zelle weiss man einfach nicht, ob die sich entweder nicht richtig abgesichert haben und mit dem Kopf durch die Wand vorgeprescht sind.Oder es ist alles ein grosses False-Flag-Schauspiel.
          Das System braucht ja weiter Schuldkult-Mythen..und “böse Buben” zum draufzeigen…
          Dieser Franko A.( A für= Albrecht, der heisst wie Uschi von der Laien 🙂 mit Mädchennamen)kann ja sein, das der das nur spielt um der BRD-Mischpoke in Berlin einen Vorwand zu liefern..
          Der Mainstream schreibt:
          Damit verdichten sich die Anzeichen weiter, dass es ein “rechtsextremes Netzwerk” in der Bundeswehr gab.
          Also die übertreiben wie die Bayern(Für die sind drei Personen auf der Strasse auch schon eine Demo!)..So wenig Leute sollen ein Netzwerk sein?Lächerlich!
          http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-05/bundeswehr-offizier-mitwisser-franco-a-festnahme
          Die sind alle sowas von durch den Wind und überfordert..
          Die Von der Leyen, die Offiziere um sie herum, Staatsanwaltschaft und Medien.
          Wir haben z.Zt. die dümmste Politiker-Generation 🙂

        10. GvB

          “Bitte, dafür nicht” … 🙂 so kann nur ein Nordlicht antworten. haha.
          Die von der BRD GmbH & Kotze KG verstehen also morgens um 6 Uhr keinen Spass mehr.
          Moin, moin..
          Was waren das noch für Zeiten, als die “Welt um 7.00 Uhr in Ordnung” war…
          Eben aber leider auch schon BRD-Traumzeiten..Illusionszeiten, Lügenzeiten.

          Also Skepti, der quirlige Junge im roten Pyjama kann nur ich gewesen sein…
          ich hätte um 6 Uhr niemand reingelassen. 🙂
          …heute würde man mir ein ADS-Syndrom attestieren..
          Damals war das noch ganz normal…
          auch sicher so eine jüdische Erfindung: http://www.dr-gumpert.de › Probleme beim Lernen › ADS

        11. Skeptiker

          @GvB
          Ich meine der Film muss so alt sein, das ich nicht mal eine Ahnung habe, wer die Schauspieler sind.
          Aber im Film erkennt mann ja doch, das hat was mit Verführung zu tun, wo wir beim Thema der frühkindlichen Sexualisierung sind.
          Gruß Skeptiker

        12. GvB

          Richtig.Aber harmlos.. wo ein Junge oder der OPA schon beim blitzenden Höschen wuschig wurde 🙂
          Doch , die Schauspieler sind mir alle noch bekannt..

    2. 4.2

      hardy

      aber lustige Kommentare

      Alter Sack
      17. März 2017 at 23:58 Uhr
      @ Skepti: ich hab ja den leisen Verdacht, daß Du massenhaft Bilder und Videos und Verweise einsetzt, damit nicht allzusehr auffällt, daß der Dativ dem Genitiv sein Tod ist?

      da hätt ich auch noch eins-zwei-viertelvordrei
      Ge-ni-tiv ins Wasser eini, weil Da-tiv drunten ungeheuerlichste Ungetüme beissen Dich ins Akku-sa-tiv ..au

      Reply
      1. 4.2.1

        Skeptiker

        @Hardy
        Also ich denke eher bildlich, ich habe keine Ahnung wie andere Menschen ihr Gehirn benutzen.
        Also wenn ich mich so ausdrücke, ist doch doch wesentlich nachhaltiger, als in Schriftform.
        http://file2.npage.de/012880/28/bilder/11988629_10206019780626042_8965833921794379176_n.jpg
        https://mywakenews.files.wordpress.com/2017/01/moshe-schulz-14-02-2016.jpg
        http://file2.npage.de/012880/28/bilder/11988629_10206019780626042_8965833921794379176_n.jpg
        Hier mein Original.
        http://trutzgauer-bote.info/2016/06/09/muslime-in-deutschland-sind-eine-bereicherung/#comment-32378
        Hier der alte Sack.
        http://trutzgauer-bote.info/2016/06/09/muslime-in-deutschland-sind-eine-bereicherung/#comment-32383
        Und das ging mir derartig auf die Eier, das ich mich befreit habe, ich meine als Sack, vom alten Sack.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 4.2.1.1

          Skeptiker

          @Hardy
          Also ich bin mit Astetix und Obelix groß geworden, ich liebte diese Bildform, da konnte ich noch nicht mal lesen.
          Asterix
          https://de.wikipedia.org/wiki/Asterix
          Mein wesentlich älterer Bruder, hatte die mir immer geschenkt.
          Und mit 12 Jahren, hat meine wesentlich ältere Schwester, mir haufenweise Comics und Zeitschriften mitgebracht, weil die hat damals für Axel Springer gearbeitet und alles was nicht verkauft werden konnte, war für die Mitarbeiter zum Mitnehmen eben kostenlos.
          Plötzlich hatte ich eine Zeitschrift mit nackten Frauen und ich fing an, an den Frauen zu lecken, weil ich die Frauen so schön fand.
          Aber mit 12 Jahren dachte ich, hoffentlich werde ich bald erwachsen, um eben nicht nur die Bilder der Zeitschrift zu lecken.
          Lui wurde vom Fotografen Daniel Filipacchi gegründet, der auf dem Prinzip des Playboy-Magazins aufbauend ein Männermagazin mit französischem Charme entwickeln wollte. Der Untertitel des Magazins ist Lui, le magazine de l’homme moderne (Lui, das Magazin für den modernen Mann).
          https://de.wikipedia.org/wiki/Lui
          Aber das ist wohl der Nachteil, das man mit Bildern denken kann, weil die Realität, war für mich eine ganz andere.
          Ich glaube ich bin zu naiv oder so.
          Aber irgendwie war ich früher ein Schöngeist, der voller Fantasie war und wohl immer noch ist.
          Gruß Skeptiker

        2. GvB

          Du bist eben ne “visuelle Type”..wie ich.. 🙂 Da kann man mit 3-4 Jahren schon spiegelverkehrt und/oder rückwärts lesen.
          Den normalen Erwachsenen erschien das aber immer unheimlich, und man hat Überbegabte schonmal auf die Klippschule versetzt.
          Mir ist das erspart geblieben.
          Meine Eltern haben mein Genie früh erkannt. Sie hatten ja den Vergleich zu meinem älteren Bruder 🙂
          Das Magazin Lui war sicher nicht so primiv wie St.-Pauli-Nachrichten(Subversiv vom Meckerjuden Hendryk M. Broder rausgebracht) oder so fett-amerikanisch wie der PLAYBOY..
          Diese Hochglanz-Nudisten-Journale waren aber sicher auch von Juden herausgebracht um die Moral zu sabotieren..
          …wie man damals der BRAVO und Dr. Sommer unterstellte..

    1. 3.3

      arabeske654

      Ein guter Mensch hilft ganz losgelöst von Publikum und politischer Ideologie. Niemand verurteilt human denkende und handelne Menschen, aber wer bereits VOR Hilfestellung und ganz besonders danach krakelt, wie „gut“ er doch sei, ist ein politischer Rattenfänger und Demagoge der sich hinter dem Deckmantel der Humanität verschanzt. Von solchen Figuren wimmelt es im gesellschaftspolitischen Mainstream, und das nicht nur in Deutschland.
      Der Begriff Gutmensch ist irreführend.
      Denn der sog. Gutmensch ist in der Regel ein pseudolinker Kulturmarxist. Ich sage bewusst, ‚pseudolink‘, weil das keine echten, ökonomischen Linken sind, sondern nur die nützlichen Id…ten des Großkapitals und von Big Corporate Business. Angereichert wird diese Bande dann noch von den gnadenlosen ‚Liberalen‘, den Allesverstehern (herrschaftsfreier Dialog), die auch nichts anderes sind als Marxisten und krypto Kommunisten.
      Ganz wichtig für diese Spezies sind die kruden, unwissenschaftlichen Ideen (Ideologie) der ähäm….jüdisch-talmudischen ‚Philosophen‘ der Frankfurter Schule, von Horkheimer, Marcuse, Adorno, Fromm u.a. bis Habermas.
      Der bekannte Rechtsphilosoph und sozialdemokratische Justizminister der Weimarer Republik, Gustav Radbruch, hat den Satz formuliert:
      »Jede Idee, die der menschliche Geist erzeugt hat und den Kopf verläßt, also zur “Sprache kommt”, strebt danach, verwirklicht zu werden. Auf dem Wege der Verwirklichung verändert sie das Bewußtsein und die Gesellschaft.«
      Dieser Satz erscheint zunächst banal, denn jedermann weiß, welche gesellschaftlichen und bewußtseinsmäßigen Folgen die Ideen etwa von Jesus Christus, von Martin Luther und Immanuel Kant oder von Friedrich Nietzsche, Karl Marx und Wladimir I. Lenin hatten.
      Die Erfolge der Frankfurter in der Gesellschaft nach Prof. Habermas, dem Staatsfeind Nr 1 der Deutschen
      Und es hat ja ausgezeichnet funktioniert.
      Übrigens sind die meisten dieser “Wissenschaftler” der kommunistisch-marxo-freudianischen ‚Frankfurter Schule‘ in die USA abgehauen. Nachdem sie in Europa geistig herumgezündelt hatten, ließen sie die Menschen dann doch ziemlich feige ohne das eigene, persönliche Opfer ihrer Ideologien ausbluten. Als Europa in Schutt und Asche lag, machten Sie dann wieder dicke Arme diese hochintelligenten Herrschaften.
      Habermas – wohnhaft in der nahezu nationalbefreiten Zone am Starnberger See – ist m.É. DER geistige Schreibtischtäter und Verfassungsfeind Nummer I in der Bunten Republik Deutschlandistan.
      Er hat uns das Tausendjährige Reich beschert (“Unseren täglichen Addi gib uns heute, vergib uns nie unsere Schuld …”) und das ewige antiautoritäre Gesabbel und die Allesversteherei (“herrschaftsfreier Dialog”).
      Die ganze Agenda philosophisch vorgelegt, die bei dem Schlachterssohnim Parteiprogramm der Grünen steht (“Ausdünnen”, “Umvolken”, “Verschwinden”) und von den Genossen Merkel und Schäuble in die Tat umgesetzt wird.
      Nach 1980 hat Habermas in verschiedenen Beiträgen sechs Veränderungen genannt, die von der Kritischen Theorie ausgegangen sind und das geistige Klima in Deutschland zwischen 1960 und 1980 revolutionär verändert haben. Habermas verbucht diese Veränderungen als Erfolge, als Siege über die bürgerliche Gesellschaft, die er selbst in polemischer Absicht als “spätkapitalistische” bezeichnet:
      1. Ent-Christlichung der Öffentlichkeit
      Habermas sieht sich darin bestätigt, daß die Zeit der Hochreligion Christentum abgelaufen sei, daß das Christentum kein allgemein anerkanntes Weltinterpretationssystem mehr sei, sich Massenatheismus ausbreite und der (bisher christlich orientierte) Bürger dem Staate seine (schuldige) Loyalität entziehe. Es kann in diesem Zusammenhang weder als Zufall noch als Betriebsunfall betrachtet werden, daß im sogenannten Andachtsraum im Berliner Reichstag kein Kreuz zu finden ist, sehr wohl aber ein Hinweis auf Mekka und auf die Klagemauer von Jerusalem.
      Das Kreuz wird aus der deutschen Öffentlichkeit verdrängt; es könne ja “bei Bedarf” aus dem Schrank hervorgeholt werden. Auch im Andachtsraum der UNO fehlen christliche Symbole, es befindet sich dort nur ein großer schwarzer Stein.
      Auch durch den Spruch des Bundesverfassungsgerichts (Kruzifixe in öffentlichen Schulen) wird das Christentum aus der Öffentlichkeit verdrängt, obwohl sich die große Mehrheit des Volkes zum Christentum bekennt.
      2. Ent-Institutionalisierung der Gesellschaft
      Die den Staat tragenden Institutionen werden “umfunktionalisiert”, sie werden ihrer bisherigen Aufgabe “enteignet” und mit neuen “alternativen” Aufgaben betraut.
      Die Umfunktionalisierung ist den Frankfurtern am durchgreifendsten bei den obersten Gerichten, den Universitäten und Schulen, aber auch bei den Massenmedien und sozialen Diensten, nicht zuletzt in den Verwaltungsapparaten der Kirchen gelungen.[39]
      3. Ent-Ethisierung des Rechts
      Die Rechtsnormen des Staates, die Gesetze, enthalten und schützen nicht länger das sittliche Minimum der Rechtsgemeinschaft, sie dienen fortan außerethischen Zwecken wie der Abschreckung oder der Veränderung der gesellschaftlichen Institutionen.
      Nach Abschaffung des §175 StGB und Einführung des §218 StGB wäre die gesetzliche Aufwertung der Prostitution zum Beruf (Bundesfamilienministerin Bergmann, SPD) ein weiterer kulturrevolutionärer Schritt in Richtung “Ent-Ethisierung des Rechts” und Enteignung der Familie von ihren bisherigen Privilegien (Art. 6 GG).
      4. Ent-Kriminalisierung des Verbrechens
      Verbrechen werden weniger individuell dem Täter zugerechnet und angelastet als kollektiv den gesellschaftlichen Verhältnissen. Man ist (fast zwangsläufig) kriminell, weil man unter “kriminell-kapitalistischen” Verhältnissen, unter “struktureller Gewalt” aufwachsen mußte und lebt. Gemäß dieser Argumentation müßten eigentlich die bedingenden Ursachen bestraft und “resozialisiert” werden und nicht der Täter.
      5. Ent-Pathologisierung der Krankheit
      Man ist nicht etwa krank, weil der Naturhaushalt aus dem Gleichgewicht geraten ist, sondern weil man durch gesellschaftlichen Streß, durch vergiftende Umwelt, durch Leistungsdruck der kapitalistischen Wirtschaft oder durch repressive Normen der christlichbürgerlichen Moral (Triebverzicht/Askese) beschädigt wurde.
      6. Ent-Ästhetisierung der Kunst
      Die moderne Kunst folgt nicht mehr den Regeln des Schönen, Wahren, Guten, des Ehrwürdigen oder der Harmonie der Ordnung, sondern ganz bewußt und provokativ der Veralberung und Verächtlichmachung, der Propaganda und Agitation: Das Häßliche, Sinnlose, Anstößige wird dominant.
      Aus diesen sechs Entwicklungen wird deutlich, daß Auflösung, Destruktion, Negation die Absicht der Frankfurter und ihrer Epigonen war und ist.
      https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/03/26/gutmenschen-und-andere-nuetzliche-idioten/

      Reply
      1. 3.3.1

        adeptos

        @arabeske….DANKE – Sehr Sehr guter Beitrag Deinerseits !

        Reply
        1. 3.3.1.1

          GvB

          So isses.Passende Zusammenfassung..
          Dann noch solche jüdischen Medien”-Päpste” wie Marcel-Reich-Ranitzky, die verlogen ihre Vita fälschten bzw. unterschlugen..
          https://brd-schwindel.org/marcel-reich-ranicki-war-ein-voelkermoerder/
          oder Bubis, Biermann ..und wie sie alle heissen.

  22. 2

    Tobi

    Chapeau, Volltreffer

    Reply
    1. 2.1

      Claus Nordmann

      Wer ist neben den Bildungseinrichtungen einer der Haupt –
      verursacher für ” die dümmste Generation, die es je gab ? ”

      Reply
    2. 2.2

      Claus Nordmann

      Warnung an die ” dümmste Generation, die es je gab ? ” ! :
      Wichtig u. a. auch für Studenten, welche in eine Falle gelockt werden sollen :

      Der Islamische Staat ruft seine Anhänger dazu auf, bei vorgetäuschten
      Wohnungsbesichtigungen und Vorstellungsgesprächen Morde zu begehen !

      http://1nselpresse.blogspot.de/2017/05/der-islamische-staat-ruft-seine.html

      Reply
    3. 2.3

      GvB

      Sie könnten so klug sein..aber sind doch so angepasst weil sie sich durch die Systemmedien zu TV-Huren machen liessen.
      Diese dümmste Generation hatte ja schon mindestens eine Generation im Vorlauf.
      Man erinnere sich an J.F B. Kerner oder die linke jahrzehntelange NDR-Talkshow aus Bremen und deren Gäste.
      Bis heute hat sich ja das “Konzept” bei Lanz und Co. nicht geändert..
      Solche Versager wie der Friseur Klaas Heufer-Umlauf , sein Punching-Partner Joko Winterscheidt, Böhmermann&Schulz können (angepasst an die Agenda) nur noch im TV “etwas werden”.
      Dabei kommen sie “rüber” wie Klippschüler vor dem Rausschmiss … und werden von den TV-Politikern&Chefredaktueren (aus dem Hintergrund) auch nur benutzt!
      Also sind es allesamt arme (Gender-)Würstchen…

      Was den letzten Satz des Artikels angeht:
      Ein altes Sprichwort sagt…
      „Wer in seiner Jugend kein Kommunist war, hat kein Herz, wer es im Alter noch immer ist, hat keinen Verstand.“
      …halte ich für überholt..!
      Meine Devise war immer:
      Man kann in der Jugend einfach auch nur mit der nötigen Distanz kritisch & skeptisch sein.. und muss nicht jedes Ideologische Experiment mitgemacht haben!!!

      Reply
      1. 2.3.1

        Skeptiker

        @GvB
        Zur Erinnerung.
        Eva Herman bei Kerner

        Eva Herman: Rauswurf nach zweitem Anlauf !?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 2.3.1.1

          GvB

          Eben.Mit den Medienhuren Berger und Schreinemakers..

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen