Related Articles

0 Comments

  1. 25

    Hermine

    Was hier leider nicht erwähnt wird: Angeblich haben die US-amerikanischen Militärs schon bei gemeinsamen Übungen erkannt, dass ihnen die „Außerirdischen“ weit überlegen sind!! Was das bedeutet, kann sich jetzt jeder selbst denken… Es sollen ja besonders Negative und „Böse“ sein, mit denen die US-Regierung – und sicher andere Regierungen auch – sich eingelassen haben!!
    Am deutlichsten und schockierendsten sind die Erzählungen von Phil Schneider (im Netz vieles zu finden). Über seine Ermordung hat seine Ex-Frau einen sehr objektiven Bericht geschrieben:
    http://www.apfn.org/apfn/cynthia.htm
    Ich finde, wir sollten den „Außerirdischen“ klarmachen, dass wir sie gar nicht brauchen. Die meisten Menschen reagieren ziemlich „unterwürfig“, wenn sie das Wort „Außerirdische“ hören. „Außerirdische, haut endlich ab! Ihr stört nur!“

    Reply
  2. 24

    Sehmann

    „Außerirdische leben längst unter uns – und arbeiten auch beim Militär!“ – als ich meinen Wehrdienst ableistete habe ich dort niemanden arbeite sehen, weder Außerirdische noch Irdische. Wenn die also ausgerechnet zum Militär gehen, heißt das, dass sie Arbeit eher ablehnend gegenüberstehen.
    Warum arbeiten sie nicht als Ingenieure, Landwirte, Stahlbauschlosser, Kranken- und Altenpfleger? Da muss man ja wirklich arbeiten.
    Kassieren die auch Kindergeld? Auch für Kinder in ihrer Heimat? Mitlerweile finanzieren wir wahrscheinlich nicht nur unsere Nachbarländer, sondern auch unsere Nachbarplaneten.
    Und wenn die Außerirdische längst hier sind, warum haben wir sie noch nicht eingebürgert und zu Irdischen gemacht? Sie haben sich doch gut integriert und fallen kaum aus – letztens sah ich im Supermarkt aber doch eine Superfrau, die außerirdisch aussah.

    Reply
      1. 23.1.1

        Skeptiker

        @GvB
        Ja, warum haben wir das nicht erfunden?
        Also das Patent hat doch bestimmt ein Wert von 500 Millionen €, wenn nicht sogar noch mehr.
        Es ist einfach nur Hartgummi, mit einer Härte wie ein Rennrad mit 12 bar aufgeblasen, sprich der Rollwiderstand, ist bei meinem Rad permanent bemerkbar.
        So wie ich das sehe, braucht man keine Alufelgen mehr und eine Federgabel, für Räder für ganz bequeme, die eben nichts mehr merken möchten, entfällt ja wohl auch.
        Aber auf so eine Revolution der Speichen muss man ja auch erst mal kommen.
        http://3.bp.blogspot.com/-DQLSdKgjM2E/U6B2xh08CSI/AAAAAAAACkM/JXg8_yqsBO4/s1600/1053389_10151781707828973_98444947_o.jpg
        =================
        Das ist hier Vergangenheit.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 23.1.1.1

          GvB

          Tja, irgendwie genial einfach.. und die Form ist ja auch sehr hübsch.
          Und leichter als ein Rennrad ist es sicher auch.. und bequem für den Poppo 🙂
          Die Teile kann man sicher auch mal im Scanner nachbauen lassen…

  3. 22

    maro

    Zum Thema gibt es einen sehr erhellenden Vortrag bei exopolitik.org
    “-a-fake-new-world-wie-die-cia-ufo-berichte-beeinflusst”

    Reply
  4. 21

    FensterBANK

    Das mit den schleimig-klebrigen oder schuppigen Aliens die bei den Geheimdiensten arbeiten, halte ich auch für zu fantastisch, als dass ich das glauben kann.
    Der Autor hatte schon einmal etwas ähnliches in einem anderen Buch beschrieben.
    Das kann man hier sehen. Das trifft die Realität schon eher, ist aber leider nur zwischen den Zeilen geschrieben worden und nur erkennbar für Insider.
    Die bärtigen Aliens!
    Und Gruß
    http://fs5.directupload.net/images/170502/4li8l2iv.jpg

    Reply
  5. 17

    x

    x
    Die Rettung aus dem Mittelmeer, funktioniert hervorragend !!!!

    Reply
  6. 16

    Butterkeks

    Also 30 € für eine Zusammenfassung von Camelot interviews mit Tompkins, Wilcock Zeugs usw wäre es mir nicht wert. Das Salla Tompkins interview ist auf YT.
    Bei mir machen ja immer alle Synapsen dicht, wenn es Neuigkeiten über die 5., 6, 7, 8, 9, und 1001. Dimesion gibt.
    New Age Geschurbel.
    Warum wird nur immer der Ausserirdische heranzogen, nur um nicht zugeben zu müssen, daß, je weiter man in der Zeit zurück geht, umso weiser und intelligenter die Kulturen waren?

    Reply
    1. 16.1

      Wolfgang Ernst

      Viel lach…. Ja, es gibt nur Drei Dimensionen….
      Segen ALLVATERS wünsche ich Dir.

      Reply
      1. 16.1.1

        Skeptiker

        @Wolfgang Ernst
        http://m.memegen.com/0c08wc.jpg

        Gruß Skeptiker

        Reply
  7. 15

    Chisana

    “Wurde die Erde in grauer Vorzeit von außerirdischen Raumfahrern besucht?”
    Nein!
    Das Wort Alien stammt aus dem Lateinischen und ist eine Abwandlung von lat. alienus “fremd”, “fremdartig”, “Fremde”.
    Nehmen wir als Beispiel die Ureinwöhner des Kontinents Amerika, man nennt sie Indianer, dann waren aus deren Sicht die Fremden (= “Aliens”) jene, die übers große Wasser zu ihnen kamen, und Tod und Verderben über sie brachten.
    Die “Indianer” waren zuerst da. Wer als Erster kommt, der mahlt zuerst.
    Das betrifft auch die Menschheit im Allgemeinen, so daß der Erstgeborene vor allen anderen Menschen als Ureinwohner gilt, die seinen die Urmenschen sind. Biblisch ist der Name des Erstgeborenen Kain, in der germanischen Mythologie heißt er Mannus.
    Nach ihm wurde der Seth geboren. Der Seth wurde also in eine Welt hineingeboren, die schon den Urmenschen und ihrem Stammvater Kain gehörte. Der Seth und dessen Nachkommen waren dann für die Urmenschen unter ihrem Stammvater Kain Fremde (“Aliens”), so wie die Einwanderer in Amerika es für die uransässigen Indianer waren.
    Mit Außerirdischen wie man sie aus Filmen in Hollywood kennt, hat das also rein gar nichts zu tun, und solche Außerirdischen, ebenfalls “Aliens” (manche sprechen gar von Reptiloiden) genannt, die gibt es in Wahrheit auch überhaupt nicht.

    Reply
    1. 15.1

      Wolfgang Ernst

      Die “Indianer” zuerst in Amerika?
      Goole spricht ‘ne andere Sprache.
      GroSSer Geist war in Form des “weiSSen” Mannes bereits dort.
      Reptos gibt es nicht? Artenvielfalt…..
      Gibt es den “Gott” der Juden, der Christen, Muslime? Bevölkerung der Deutschen runter rechnen auf ~2 und es endet wann/wo?
      Jesus ist also der “Gott” der Juden?
      “Ihr redet aber nach EUREM Vater, und dieser ist der Vater der Luege. Ich aber, spreche aus dem, der mich gesandt hat. Dieser ist der Vater der Wahrheit. ….”
      Heil und Segen ALLVATERS wünsche ich Dir.
      Wotan

      Reply
    2. 15.2

      Skeptiker

      @Chisana
      Ich meine das Wort hier.
      http://www.moviemaxx.ch/ressources/cover/de/dvd/front/5353.jpg
      Gab es vor diesen Film nicht mal im Brockhaus.
      Quelle Seite 14.
      http://dawn666blacksun.angelfire.com/Die_verbotene_Wahrheit.pdf
      Aber die Wahrheit kennt eben fast keiner.
      https://www.docdroid.net/rgG8Hs9/die-verbotene-wahrheit-iv-judea-war.pdf.html#page=2
      Gruß Skeptiker

      Reply
  8. 14

    arabeske654

    https://i1.wp.com/schaebel.de/wp-content/uploads/2017/04/rockefeller-ppst.jpg
    Der Scheingeist-Papst küßt dem Scheingeld-Papst Rockefeller kniend die Hand und sagte später, die Promissory-Note nicht erfüllt zu haben, was die Menschheit betrifft. Das war am 23ten und das genialste Eingeständnis, was Franzi im ganzen Gesummse abgesondert hat. NIEMAND berichtet davon, was mir zeigt wieviele das Bankgeschäft komplett verkennen. Du kannst nie souverän sein, solange Du deinen Wert als etwas ansiehst, dass Du erarbeiten mußt. Eine Promissory Note ist der Zentrale Punkt dessen, wie der Energieaustausch bewerkstelligt wird. Das Versprechen zu geben, wenn man etwas erhalten hat. Mit oder ohne Vertrag.
    Wir versprechen uns selbst, unseren Wert in das Gedeihen unseres Nächsten einzusetzen, indem Jeder sein passives oder aktives Sein und Tun einbringt.
    Geben und Nehmen im Einklang. Dein passives Erwarten entspricht dem aktiven Entsprechen eines Anderen. Beides hat die gleiche Wertigkeit!
    Ein Baby, Kind, Jugendlicher hat im Reifen seiner Selbst das passive Erwarten aus dem es herausreift, während die Mutter/Vater/Familie/Sippe einen aktiven Gegenpol darstellen. Geben und Nehmen, Nehmen und Geben.
    Der Rhythmus des Lebens und der Puls der Werte, den die Vampiere des Vatikans bzw. der Banken von Menschen getrennt haben um am Prinzip des verordneten Glaubens- und verordneter Geldwertillusionen zu scheitern, weil nur passiv Erwartet wurde, ohne jemals etwas Gleichwertiges zu geben.
    Das hat sich geändert. Wir merken, fühlen und erwarten das nur der natürliche Rhythmus des passiv weiblichen von aktiven männlichen wechseln muss. Auch ein aktives weibliche schwingt ins passiv männliche Prinzip und wieder zurück.
    Auch das ist eine Promissory Note des Lebens, als ein nie endendes Guthaben/Vermögen im Wert der Existenz des Menschen – von Baby bis zum Greis.
    Ein Vermittler im Glaubens-/Vertrauensversprechen ist ebenso obsolet wie ein Vermittler von Wert-/Kreditversprechen. In diesem Sinn ist der Vatikan wie das Bankentum komplett gescheitert und beide haben ihre Promissory Note nicht erfüllen können.
    Lüge scheitert immer, weil diese immer Bankrott ausserhalb der Wahrheit darstellt. Sowohl im Scheingeistigen als auch im Scheinwertigen. Sowohl das Eine wie das Andere ist in der Spitze der Absurdität offenkundig.
    Es gibt keinen wahren Glauben wenn Du nicht an Dich selbst glaubst, sowie Du keinen Wert darstellst, wenn Du den Wert Deines Sein und Tun dem Leben entziehst. Es gibt also keinen Gott, wenn Du nicht an Dich glaubst und kein Geld, wenn Du nicht der Wert sein willst.
    Beides ist unmöglich, weil Du Mensch und kein Dokument bist und im Gesetz des Lebens und nicht im kommerziellen Gesetz einer Körperschaft Firma/Unternehmen/Verein/Republik geboren bist. Jeder lebt aus sich selbst heraus und verbraucht täglich mehr als 20.000 Kalorien, mehr als jemand gesund futtern muss oder kann. Woher also diese Energie, wenn nicht aus der Promissory Note des Lebens in uns selbst.
    http://schaebel.de/allgemein/der-eigene-wert/007442/

    Reply
    1. 14.1

      Adrian

      Arabeske,
      hier ist ein junger Forscher mit ein paar spannenden Ansichten.
      Müssen es immer die Juden oder Katholen sein?
      Sind das wirklich die Reichsten und Mächtigsten?
      (https://www.youtube.com/watch?v=gacBs_D7bl4#t=3h37m09s)

      Reply
      1. 14.1.1

        Adrian

        Noch genauer meinte ich diese Stelle bei plus ca 3-4 Minuten 🙂
        Wer hat das meiste Gold auf der Welt?
        Ich finde der Junge hat Hirnschmalz ! 🙂 🙂 🙂
        (https://www.youtube.com/watch?v=gacBs_D7bl4#t=3h41m54s)

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Exkremist

          Die Gold-Macht Assoziation zeugt aber nicht gerade von Weitblick. Gold ist ein Metall wie jedes andere auch, nur glänzt es schön. Macht hat zunächst eher der, der es schafft Dir weiß zu machen, dass Gold einen hohen Wert hat, der Dir also weiß macht, dass Du keine Macht hast, obwohl wir die Macht sind.

        2. Adrian

          Und darum hat Cäsar gemeint; Sklaven sollten sich nicht kennzeichnen …
          PS: Hat das Ausmisten schon begonnen ?

      2. 14.1.2

        arabeske654

        Metallica ~ Nothing Else Matters [432 Hz]

        Forever trusting who YOU are
        And nothing else matters

        Reply
  9. 13

    arabeske654

    Was kann denn das für eine Literatur sein, die Literatur eines Volkes ohne politische Selbständigkeit? Was will der vernünftige Schriftsteller, und was kann er wollen? Nichts anderes, denn eingreifen in das allgemeine und öffentliche Leben und dasselbe nach seinem Bilde gestalten und umschaffen; und wenn er dies nicht will, so ist alles sein Reden leerer Laut, zum Kitzel müßiger Ohren.
    Der Glaube des edlen Menschen an die ewige Fortdauer seiner Wirksamkeit auch auf dieser Erde, sein Streben, Unvergängliches zu pflanzen, ist das Band, welches zunächst seine Nation und vermittels ihrer das ganze Menschengeschlecht innigst mit ihm selbst verknüpft und ihrer aller Bedürfnisse bis ans Ende der Tage einführt in sein erweitertes Herz.
    Es ist wahr, Ritter vom Goldenen Vließ, der du nichts weiter bist als das; es ist wahr, und niemand leugnet es dir ab, dass es für dich sehr unbequem sein würde, wenn die Achtung für deine hohe Geburt, für deine Titel und deine Orden sich plötzlich aus der Welt verlöre und du auf einmal bloß nach deinem persönlichen Werte geehrt werden solltest aber verzeih: die Frage war auch gar nicht von d e i n e m Elend oder Nichtelend. sie war von u n s e r e m Rechte. Was dich elend macht, kann nie recht sein, meinst du. Aber siehe deine bisher unterdrückten Sklaven, sie rufen uns zu: der Reiche, der Begünstigte gehört nicht zum Volke; er hat keinen Anteil an den allgemeinen Menschenrechten! Das ist ihr Interesse. Ihre Schlüsse sind so gründlich als die deinigen. Was sie glücklich macht, könne nie unrecht sein, meinen sie. Sollen wir sie nicht hören? Nun, so erlaube, dass wir auch dich nicht hören.
    Eine auffallende Folgenlosigkeit in unserer Denkart ist es immer, dass wir so empfindlich für das Elend einer Königin sind, die einmal kein frisches Linnen hat und den Mangel einer anderen Mutter, die dem Vaterlande auch gesunde Kinder gebar, welche sie, selbst in Lumpen gehüllt, nackend vor sich herumgehen sieht, indes in ihren Brüsten aus Mangel an Unterhalt die Nahrung austrocknet, die das Jüngstgeborene mit entkräftetem Wimmern fordert dass wir diesen Mangel fast natürlich finden. “Solche Leute sind es gewohnt, sie wissen’s nicht besser”, sagt mit stickender Stimme der satte Wollüstling, während er seinen köstlichen Wein schlürft. Aber das ist nicht wahr. An den Hunger gewöhnt man sich nie. An widernatürliche Nahrungsmittel, an das Hinschwinden aller Kräfte und alles Mutes, an Blöße in strenger Jahreszeit gewöhnt man sich nie. Dass nicht essen solle, wer nicht arbeitet, findet man naiv. Man erlaube uns, es nicht weniger naiv zu finden, dass allein der, welcher arbeitet, nicht essen oder aber das Unmessbare essen solle.
    Lassen wir nicht mit unseren Körpern zugleich auch unseren Geist niedergebeugt und unterworfen und in die Gefangenschaft gebracht werden! Ob jemals es uns wieder wohlgehen soll, dies hängt ganz allein von uns ab, und es wird sicherlich nie wieder irgendein Wohlsein an uns kommen, wenn nicht jeder in seiner Weise tut und wirkt, als ob er allein sei und als ob lediglich auf ihm das Heil der künftigen Geschlechter beruhe.
    JOHANN GOTTLIEB FICHTE “Reden an die deutsche Nation”, 1807/1808

    Reply
  10. 11

    arabeske654

    2. Bleuet 2017 – Tageskommentar M.Winkler
    Pfuschi von den Laien wendet sich mit einem offenen Brief an die Bundeswehr. Neben den salvatorischen Klauseln, wie gut die meisten Soldaten ihre Pflicht erfüllten, ging es darin um Führungsschwäche und Umtriebe in der Truppe, seien es Ausbilder, die gegen die Menschenwürde verstießen, oder Soldaten, welche eine falsche, eine “völkische” Gesinnung besäßen. Ja, da beschwert sich wieder einmal die Ursache über die Wirkung. Verantwortlich für diesen Verein ist seit dreieinhalb Jahren eine gewisse Pfuschi von den Laien. Es ist in der Demokratie selten, daß ein Spitzenpolitiker sein Versagen öffentlich bekennt. Daß die Verteidigungsministerin ihr Totalversagen per offenem Brief zugibt, dürfte so ziemlich einmalig sein. Aber ich möchte ihre Verdienste nicht unerwähnt lassen: Sie hat in so mancher Kaserne eine Kita eingerichtet, und dank ihr können schwangere Soldatinnen weiterhin in Kampfpanzern mitfahren.
    Vielleicht sollte ich einmal darüber schreiben, was das Militär eigentlich ist. Die Soldaten sind dazu da, um Angelegenheiten ihres Landes gewaltsam zu regeln. Früher wurden sie zum Wohle ihres Landes offensiv eingesetzt, um das eigene Land zu beschützen oder dessen Territorium zu erweitern. Heute wird offiziell von “Landesverteidigung” gesprochen, also der defensive Zweck der Soldaten betont, angreifende Feinde abzuwehren und so die Existenz des Landes zu sichern. Mit der NATO bedrohlich an Rußlands Grenzen aufzumarschieren, gehört nicht wirklich zum Verteidigungsauftrag. Das Militär ist deshalb von Haus aus konservativ und national, denn sein Zweck ist das Bewahren und der Erhalt der Nation. Das Gegenstück zum Militär, eine Truppe, die vaterlandslos für alles kämpft, wofür sie bezahlt wird, sind Söldner.
    Wir sollten dankbar sein, daß die Bundeswehr sich der Nation verpflichtet fühlt. Die schwarz-rot-goldenen Abzeichen auf den Oberarmen zeigen nicht, wer diese Truppe bezahlt, sondern wofür diese Truppe einsteht. Es ist die Politik, die zunehmend die Soldaten verrät und im Stich läßt. Gleichberechtigung hin oder her, Frauen sollten von Soldaten beschützt werden, nicht in Uniform an der Front herumstolpern. Multikulti hin oder her, der Schutz der deutschen Lande ist die Aufgabe der Deutschen. Die deutschen Soldaten sollen nicht für die Kolonialkriege der Weltmacht USA verheizt werden, dafür gibt es genug Amerikaner. Und die deutsche Armee sollte keine multinationale Horde sein, die nur die Soldzahlungen zusammenhält, und die überall auf der Welt dreinschlägt, solange sie dafür nur bezahlt wird.
    Wir haben den “Bürger in Uniform” längst aufgegeben. Den Volldemokraten in Berlin schwebt längst eine Truppe vor, die bereitwillig auf alles schießt, was ihr befohlen wird. Das dürfen Frauen und Kinder sein, aber auch gerne “Landsleute” mit der falschen Gesinnung. Was sich an “Franco A.” auftut, sind Abgründe, welche die Politik zu verantworten hat. Von der Leyen, de Maizière, Jung, von und zu Guttenberg, Struck, Scharping… Die Reihe der Versager im Verteidigungsministerium ist längst nicht vollständig. “Ich gelobe/schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.” So beginnt das feierliche Gelöbnis, respektive der Soldateneid. Wer sich an dieses Gelöbnis, diesen Schwur halten und Deutschland verteidigen möchte, muß dies tun, auch gegen die eigenen Politiker!

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      Die BRD-Bundeswehr in der Zerreissprobe von “OBEN”!
      Vorweg gesagt: Morgen sollen ca.100 gestandene Männer und Führungs-Offiziere nach Berlin beordert werden, um sich von dieser Mädchenfrau eine “Vergatterung” abzuholen.Wie lange noch?
      Wiedermal ist die BW im Gespräch(bzw. gebracht worden), als ob die BW alle Pannen selber fabriziert hätte. Die Links und Gender-infizierte- Politführung und div. Parteibuch-Generäle betreiben nun Gesinnungsschnüffelei.Dümmer gehts nimmer..Der MAD soll mal wieder herhalten..als ob es dadurch besser würde.Uschi schiebt alles auf “rechte Umtriebe” in der Truppe und verallgemeinert gleich: Es seien, sagt von der Laien ..keine Einzelfälle mehr.Aha. Da haben wir wieder das “UNWORT”, welches mal so, mal so missbraucht wird.
      Dabei ist es so einfach. “Der Fisch stinkt schon seit langem am Kopf!”Eine Armee kann schon durch die Aufbau-Struktur (u.Befehl u. Gehorsam) nicht volldemokratisch und liberal sein. Die Verantwortung liegt bei der Führung.Wenn man aber alle Strukturen auflöst, vergendert, verweichlicht und privatisiert..IST es KEINE vollwertige und handlungsfähige Armee mehr!!! PUNKT!
      Man führte die innere Führung ein, als die BW noch anders aufgebaut war, also eine WEHRpflichtarmee war.Keine Angriffs-und Berufsarmee.
      Seit ca. 1990(Sagen auch viele Exsoldaten!)traten zu viele Veränderungen auf einmal ein…Die Zäsur begann mit dem (nicht legitimen!)Balkan und Afghanistan-Einsätzen. Afghanistan war einer der grössten Fehler! Das auch noch von einem SPD-Kriegsminister wie Struck befohlen..
      Aber da nannte man den noch Hindukusch-VERTEIDIGUNGS-Minister.Erst CSU-Karl-Theo v. Guttenberg(Der Plagiator) sprach von Krieg… und man schickte die BW schlecht ausgerüstet dorthin..auf den Balkan, nach Afghanistan, vor den Libanon, in die Türkei, nach Mali und nun mal wieder gen Osten ins Baltikum…zum Säbelrasseln.
      Als würde das den BÄREN im Pelz jucken!
      Der einzige Rückzug, war der aus der Türkei. Die “patriotischen” AMI-Raketen-Stellungen der BW wurden leise geschlossen…und abgeholt.
      Die Ü30-Jahre alten Aufklärer-TORNADOS kreisen noch müde über Syrien. Es werden kein Blei sondern Fotos geschossen. Wiedermal für die VSA-Kampfjets(Vom NATO-Stützpunkt Irlick aus).Das diese Zusammenarbeit immer problematisch sein kann, haben uns ja KUNDUS/Oberst KLEIN, die bombardierten Tanklaster und die herbeigerufenen AMI-Jets gezeigt.Der “schwarze Peter” wird gerne der BW zugeschoben..Alles läuft auf Wunsch der AMIS und der NATO..! Warum eigentlich ausgerechnet den Irren vom Borporus weiter unterstützen?
      Wenn die Amis weiter Weltpolizist spielen wollen, dann bitte ohne uns!
      F*U Trump.. AMI-GO-Home…

      Skandalminister hatten wir schon genug. Der Schleudersitz ist bei diesem “Amt” immer eingebaut…
      F.J. Strauss(Starfighter-Kauf und Abstürze), Wörner(Kiessling-Lügenaffaire), Scharping(im Swimmingpool während der Balkan brennt!)Umgestaltungs-Nieten: Jung, de Miesere, Karl-Theo v. Guttenberg.
      Da musste numal wohl eine Frau her..aber die Helikopter-, Fregatten- Eurojet-, vor allem -G36 und A400-Pannen sind schon älter, eher den Beschaffern und fast allen Kriegsministern anzulasten.Aber überprüfen hätte SIE , das Uschi-Röschen, das schon nochmal.-oder?
      Schlimmer durch SIE sind fast die >>>wehrzersetzenden Umgestaltungen in der BW.. der Männer-zur Gender-Lesben-Feministinnen &Schwulen-Armee.
      Also zum “gesellschaftlichen Gemischtwarenladen”.
      Schön bunt und alles drin!
      Fehlten nur noch die Ausländer…in der bunten Truppe.
      Kein Problem. Die ca. 1700 Halal-Ali-Würste sollen in den Kantinen schon lange bereit-und rumliegen .
      Der fliegende Gebetsteppich ist auch überall ausgebreitet.
      Es wird Zeit, das diese Niete im Minimal- Hosenanzug geht.
      Merkel gleich mit..und alle anderen Nieten wie die Miesere, Maaslos usw..
      Wann gibts den nächsten (Abschieds) Zapfenstreich?
      Als Geschenk hätte ich für UvD.L diese traumhaft bunten “Zipfelmützentassen”..
      http://sugarboxvienna.files.wordpress.com/2014/06/00002zb0.jpg?w=400&h=226
      Man sieht sich..:-)
      .

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        …und es köchelt…….
        https://hartgeld.com/infos-de.html
        und Video von IXI(danke!)
        Exklusive Sensation: Audio-Protokoll der Asylanhörung des Oberleutnant Franco A.
        Metropolico wurde exklusiv das Audioprotokoll der Asylanhörung des Oberleutnant Franco A. zugespielt. Wie sich herausstellt, nennt sich dieser im Asylverfahr…
        https://www.youtube.com/watch?v=qGqu6QB_drs

        Reply
        1. 11.1.1.1

          arabeske654

          Wenn die “Seher” vom Hartgeldclan ihre ewigen Weissagungen weg lassen würden wäre das alles viel angenehmer zu lesen. Aber die können nicht mehr anders und müssen immer und überall ihre Goldadligkeit herbei schwatzen.

        2. GvB

          Die GOLD-Haltigkeit bei denen geht mir auch AM XXXX vorbei 🙂
          Sinds Weisse Juden …?

        3. GvB

          Ausspruch des Führers damals:
          „Bin ich denn nur noch von Verrätern umgeben?

          „Bin ich denn nur noch von Trotteln&Schlappschwänzen umgeben?
          …wird sich bald wohl auch U.v.D.L(von der Leyen).. denken?? 🙂
          ..da sie nun in den BW-Kasernen jegliche Gegenstände der Wehrmacht verbieten lassen will!
          Nur die (Verräter) um von Stauffenberg dürfen noch “angebetet” und hochgehalten werden!
          Uschi dreht durch und auf! Das ist Bilderstürmerei, Geschichts-und Traditionsvernichtung usw.
          Die Verräterin ist sie aber für die Truppe schon längst!
          (Bis auf die Hofschranzen-Generalität mit Parteibuch um sie herum)
          3. Mai 2017 | 17.01 Uhr
          Bundeswehr-Affäre
          Von der Leyen kritisiert Wehrmacht-Fetisch
          “Die Wehrmacht ist in keiner Form traditionsstiftend für die Bundeswehr”, kritisierte die Ministerin. Die Wehrmacht habe “nichts mit der Bundeswehr gemein”. Das sei “eine Selbstverständlichkeit in der Bundeswehr, die von allen getragen werden muss”.
          http://www.rp-online.de/politik/deutschland/von-der-leyen-will-disziplinarordnung-der-bundeswehr-ueberpruefen-aid-1.6794378
          STIMMT! Die Wehrmacht hat rein garnichts mehr mit der Muschi-wehr gemein!
          BW ist schon längst eine BRD -Privatarmee, ein Gender-Schlender-Söldnerhaufen.

          Der Auslöser, der Bundeswehroffizier mit “Asyl-Status” Franco A.ist nur Ablenkung und ein Bauernopfer..
          Hinter der Gesamtaktion steckt sicher mehr dahinter..

        4. 11.1.1.2

          Sitting Bull

          GvB
          Du glaubst doch nicht wirklich an diese Geschichte mit dem Oberleutnant. Die ist viel zu simpel eher schon primitiv.
          Da steckt etwas ganz anderes dahinter. Ich habe da so meine Vorstellung.

        5. Skeptiker

          @Sitting Bull
          Mein Kompliment, der Gedankenaustausch auf dieser Seite, ist wirklich gelungen.
          https://lupocattivoblog.com/2017/05/02/ausserirdische-leben-laengst-unter-uns-und-arbeiten-auch-beim-militaer/#comment-456212
          Also Ihr kennt Euch ja sogar mit dem Gesicht des Anderen, aber trotzdem gibt es immer Disharmonien.
          Also ich war noch nie auf so ein Treffen, der Nationalen und ich stelle mir die Frage ob es auch nicht auch weiser von mir gewesen ist, dort nie aufgetaucht zu sein.
          Aber Du hast Dich aus meiner Sicht im Dialog gut gehalten.
          P.S. Ich glaube so dialogfähig bin ich auch gar nicht, weil ich komme ja aus Hamburg.
          http://www.dailymotion.com/video/x4kw5_hast-du-ein-problem_shortfilms
          Gruß Skeptiker

        6. Skeptiker

          @Sitting Bull
          Mal angenommen, ich werde auf der Seite nicht freigeschaltet, meinte ich bezogenen auf den letzten Kommentar von Heider.
          Breckendaal. Ich bin stolz darauf Dich kennengelernt zu haben.
          Quelle:
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/03/05/freiwillige-selbstkontrolle-maerz-2017/#comment-14505
          Also ich und mein EGO, ist sich ziemlich sicher, das ich es doch erst ermöglicht habe, so eine Diskussion überhaut zu führen.
          Aber da ich nicht sicher bin, ob der Seitenbetreiber, mich überhaupt freischaltet, so gebe ich mir die Mühe, das eben hier reinzustellen
          =============
          Also meine Antwort ist ja.
          @Heider
          Und wer hat es erst ermöglicht?
          Das war ich.

          Hier meine Beweisführung.
          https://lupocattivoblog.com/2017/04/06/60-jahre-eu-ein-trauriges-jubilaeum/#comment-452922
          Aber ich habe mich gefreut, über diesen Dialog.
          Gruß Skeptiker

        7. Sehmann

          Ja, Skepti, so lange wir noch Männer wie dich haben ist Deutschland nicht verloren.

        8. Sehmann

          Männer wie du sind einfach nicht totzukriegen.
          Unkraut vergeht nicht.
          https://daserwachendervalkyrjar.files.wordpress.com/2017/04/herrlich.jpg?w=660

        9. GvB

          Ich habe da auch so meine Vorstellung!
          Ablenkung vor den Scheinwahlen und das “Eingeständnis” das arabische, islamische Ausländer in der BW nix zu suchen haben sollten. Peinlich auch, wie in Asylverfahren laufend belogen und betrogen werden kann.
          Heute nun eine Art Ankündigung von der Laien, das man alles von der Wehrmacht(Erinnerungstafeln usw.) aus den BW-Kasernen beseitgen will.. ausser das, was mit den “Widerständlern” um Stauffenberg zu tun hat!
          Das ist Bilderstürmerei und Vernichtung der Vergangenheit.
          V.d. Leyen hat somit mal so richtig die räudige BUNDes-Katze aus dem Sack gelassen..

        10. Sitting Bull

          GvB
          also ich denke der Hase liegt da wo anders begraben.
          Nur einmal laut nachgedacht. Der Erdowahn hat für seine Säuberung auch einen Grund gebracht und hat das dann mit dem Krummsäbel durchgezogen.
          Bei der Bundeswehr wird das etwas feiner mit dem Skalpell erledigt. Der Oberleutnant ist nur ein geschickt platzierter Grund. Der hat sich in der Vergangenheit als NSler und Wehrmacht-Fan gezeigt.
          Ich denke das demnächst im Land etwas passieren wird bei der die BW auch zum Einsatz kommt. Dann muß das System sich auf das Militär verlassen können.
          Da man weis das es auch in der BW Reichsbürger , Wehrmachtsanhänger und auch sonst viele unzufriedene gibt, braucht es einen legitimen glaubhaften und zustimmenden Grund für eine Säuberung.
          Den hat der Oberleutnant jetzt unbewußt geliefert.

        11. GvB

          Das ist einer der mögl. Gründe..
          Allerdings wird das nicht so klappen wie Merkel und ihr dauergrinsendes Suppenhuhn sich das wünschen..

  11. 10

    Solist

    Mein erster Kommmentar ist gleich im Spam gelandet und noch dort. Kommentar 2 und 3 waren sofort da, ohne durch Moderation zu müssen 🙂
    Dies ist Kommentar 4:
    Verstörende TV-Serie Utopia: Fürchtet euch vor der totalen Überwachung!
    http://www.foerderland.de/digitale-wirtschaft/netzwertig/news/artikel/verstoerende-tv-serie-utopia-fuerchtet-euch-vor-der-totalen-ueberwachung/
    Eine britische TV-Serie konkretisiert die noch abstrakt scheinende Gefahr der totalen Überwachung an erschreckenden Beispielen. Was Journalisten seit Monaten versuchen und nicht schaffen, könnte Film und Fernsehen gelingen: uns endlich wach zu rütteln.
    Ich hatte die erste Staffel von Utopia gesehen. Da gehts um einen Virus, der mittels Impfungen 95 Prozent der Menschheit weltweit ausrotten soll. Ähnlich komplex wie XIII- Die Verschwörung, wo gerade in zweiten Staffeln es RICHTIG interessant wird. HAARP, Freie Energie, Illuminaten, Mind Control…..
    Bei Serie EXTANT geht es, wie schon mal erwähnte um Aliens.
    Eine stark unterschätzte ältere Serie hies: BABYLON 5, die auch sehr intelligent, mit entwickeltenden Universum und zwei Alienrassen, welche die Geschicke der Menschheit u.a. lenken und sie in größeren Zeitabständen dazu bringen, sich selbst wieder zurückzuwerfen, damit Sie nicht eines Tages zur Gefahr werden könnten. So ungefähr.
    Wer im Netz sucht, kann vieleicht manche Serie noch finden 😉
    Bei YOUTUBE gibts gratis den Film: HARODIM – NICHTS ALS DIE WAHRHEIT.
    Lief nie im TV. Da gehts eigentlich um 9/11. Noch interessanter aber finde, wie das Thema MIND CONTROL zum tragen kommt. Schon fast von Anfang an, aber am Schluss wirds am Deutlichsten und wie über Generationen Hirnwäsche…. und Sie ihre Behauptung, zur Begründung der Neuen Weltordnung, die hier auch angesprochen dann wird…. entweder die/manche manche Lakaien vieleicht sogar selber glauben, wie eine Unterhaltung bei Youtube mir wieder nahe brachte, der behauptete, in der NWO würde alles besser, nicht wie die Meisten glauben und die Weltpolitik würde von Personen geleitet, die SEIT KINDESBEINEN dafür ausgebildet. womit wir wieder bei dem Film HARODIM wären.
    “Wir” hätten nur das Pech VOR der NWO zu existieren und die MEHRHEIT würde das CHAOS NICHT ÜBERLEBEN, meinte der User.
    Da schon dabei bin…
    Georgia Guidestones – 10 Gebote der NWO

    83% Population Reduction in USA 2025 – Georgia Guidestones & Bill SB 18 Complete Control

    http://www.deagel.com/country/
    http://www.deagel.com/country/United-States-of-America_c0001.aspx
    USA
    2015
    Population: 321 million
    2024:
    Population: 59 million
    http://www.deagel.com/country/Germany_c0078.aspx
    Deutschland
    2015
    Population: 81 million
    2024
    Population: 41 million
    Hier mal wenige Beispiele von Manipulation in der Werbung:
    HORNBACH – Es gibt immer was zu tun

    Von Hornbach gab es noch mehr
    Sportsbar I TV Spot I SATURN

    Einer nennt sich: Saturn Werbung Aliens 1999
    Ich hatte eigentlich einen von Saturn gesucht, wo Bill Kaulitz und Aliens bei. Kaulitz hat übrigens ein Dreieckstattoo auf der Brust. Oben Strahlenkranz (in real) im TV konnte man nur kleinen Teil sehen.
    Doch noch gefunden

    11. September 2001 – Ein Werbeclip manipuliert millionen Menschen zwei Tage vor der Mutterlüge

    Hier zum Thema Chemtrails und so dreist und gleich mehrfach:
    PayMedia Insights: Unity Media Germany WiFi Spots August 2016

    Youtube: _I also wear the Hijab, it’s beautiful!_ – Bizarre German TV Ad Campaign advertises Veil to Girls
    Youtube: Prophezeiungen des ARMAGEDDON in _the Future is Gold
    Diese Video wiederum trifft es sehr gut:
    Banned Commercial – Bill Clinton Voodoo doll very funny

    Real:
    Bill Clinton under mind control

    Coca Cola Werbespot 2011 125 Jahre Lebensfreude Werbung (German | Deutsch)

    Reply
    1. 9.1

      X-RAY 2000

      Entschuldigung, dass ich mich doch noch einmal melde: Dieses Video ist absoluter Quatsch ! Es handelt sich um einen normalen Werbe -und Beobachtungszeppelin, wie man unschwer daran erkennen kann, dass die Segelboote “rasen”, ebenso, wie andere Schiffe, die sich mit außerordentlich hoher Geschwindigkeit über den See bewegen… Also ist es mit doppelter bis vierfacher Geschwindigkeit abgespielt worden (Video)… So ein Müll dient zur Verblödung der Massen !

      Reply
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        @X-RAY 2000
        Nun sei doch nicht immer so kritisch.
        http://www.ourhollowearth.com/germanletter.gif
        U 209 war ein deutsches Unterseeboot des Typs VII C. Diese U-Bootklasse wurde aufgrund ihrer Eigenschaften als „Atlantikboot“ bezeichnet. U 209 wurde durch die Kriegsmarine während des U-Boot-Krieges bei Geleitzugschlachten im Nordmeer und im Nordatlantik eingesetzt.
        Am 4. Mai versenkte ein Catalina-Flugboot, das zur Sicherung des Geleitzugs ONS 5 gehörte, U 209 mit vier flach eingestellten Wasserbomben.[4]
        Quelle:
        https://de.wikipedia.org/wiki/U_209
        Und so gesehen ist die Echtheit des Briefes wohl mehr als nur umstritten.
        Deutsche Absetzbewegung
        Wer sich mit den erdenweit obwaltenden Kräften, insbesondere mit den Kräften, welche offiziell totgeschwiegen werden, beschäftigt, kommt um die Deutsche Absetzbewegung nicht herum.
        https://bumibahagia.com/2017/05/02/deutsche-absetzbewegung/
        Nun ja.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.1.1.1

          X-RAY 2000

          Genauso “echt”, wie dieser “Asylbewerber”: https://www.youtube.com/watch?v=qGqu6QB_drs Wa 😉 ! Nu is aber wirklich Schluß mit Schreiben… Bis denne… -Vielleicht irgendwann, irgendwie, irgendwo oder so… -An der Front, an der Front, wo der Landser nie sein Leben schont… Nichtwahr… ?!

        2. Skeptiker

          @X-RAY 2000
          Ist das echt oder ist das eine Fälschung.
          http://h11.abload.de/img/icon_hahadejlq.gif
          Sowas würde vor Merkel nie möglich gewesen sein, das ist doch keine Bundeswehr mehr
          (https://www.youtube.com/watch?v=PqG8hnZ94hc)
          Gruß Skeptiker

        3. Adrian

          Ach Ihr Zwei,
          habt doch keine Ahnung wie schwer das Beamten-Leben sein kann

  12. 7

    Hans Dieter C

    Zu viele Desinformationen, die VERWIRRUNG, und damit Unglaubwürdigkeit erzeugen, erschweren ein Verständnis.
    Das im Allgemeinen.
    Desinformation ist ein Trick des Erdenfeindes, daß man ihm nicht auf die Schliche kommen soll.
    Logen, Geheimdienste, Religionen, Finanzmacht, bilden die erste, ausführende Gruppe.
    Weitere darunter sind bekannt, wie Regierungen, Militärs, bis zu Organisationen, und so fort.
    Man muß streng wissenschaftlich – geschichtlich vorgehen.
    Ergänzen kann man es durch durchgesickerte Analysen, vor allem vom Militär.
    Oder von Regierungschefs, wie genannt.
    Wodurch zeichnen sich sog…… ( wenn es sie überhaupt gibt ), men in black, aus.
    Sie haben mehr REPTILIENGENGUT als andere Menschen. ( Psychopathen ).
    Die RD ( egal, ob die gemeint sind, in Folge des 2.WK, oder die Anfänge, nach dem 1. WK, oder die daraus verbindende Macht ), wird jetzt nicht besprochen, also, die RD, sollten sie mit den Nicht Humanoiden zusammen arbeiten, DANN IST DIE ERDE VERLOREN!!!.
    Dies scheint eine Falle zu sein, Desinformation, denn geschichtlich scheint das nicht bewiesen.
    ( wieder etwas gegen DR ).
    Zeitreisen.
    Zeit ( und Raum ), ist die GROSSE LÜGE der Nicht Humanoiden.
    Zeitreisen, sog. müssen vor diesem Hintergrund gesehen werden, damit sollte öffentlich nicht vorgegangen werden, ES ZERSTÖRT DIE GLAUBWÜRDIGKEIT des wahren geschichtlichen Hintergrundwissens.
    So die bisherigen Bemerkungen des…Gesprächspartners.
    Prinzipiell gilt.
    ALLES WAS MAN SAGT; MUSS AUCH BEWIESEN WERDEN KÖNNEN.
    Geschichtlich.
    Persönliche Erfahrungen.
    Militärische Kontakte.
    Geistige Kontakte.
    Auf Befragen hatte er gesagt, daß das zunächst mal reichen sollte, zum Nachdenken.
    Denken sie an unsere Ahnen, und an deren Zeitgenossen.
    Sie haben uns, der Nachwelt, Vieles übermittelt, was noch erhalten ist.
    https://youtu.be/8w3nPS9Qlog

    Reply
  13. 6

    Solist

    Proof Pope Benedict is a Freemason: Facilitating Mystery Babylon Masonic Third Temple Ecumenicalism

    Anmerk: Man sieht u.a. AUCH Kasachstans Diktator Nursultan Nasarbajew hier bei Pope Benedikt mit einem Modell seiner Pyramide des Friedens und begrüssten sich mit MASONshake. Auch von Freimaurer Medwedjew, der vermutlich Jude ist, wie Putin.
    Auch im Folgenden Medwedjew und Masonshake mit Obama u.a.und ja, sowas gibts auch zwischen Obama und Putin….. Trump übrigens auch Zionist und Freimaurer:
    World Leaders Handshakes – New World Order

    Nun auch hier Ton weg, aber spielt nicht die Rolle, da Texteinblendung.
    Putin Masonic Handshakes, All in the ‘Club’

    “Pope” Francis’ Masonic Handshakes

    Vatikan und Luzifer-Kult

    NWO – Papst fordert eine Weltregierung

    die eine Weltreligion – Satanismus regiert die Welt

    Astana – die Hauptstadt der Ein-Welt-Religion ?
    https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/Astana%20-%20die%20Hauptstadt%20der%20Ein-Welt-Religion.pdf
    Astana, die Hauptstadt von Kasachstan zeigt genau, in welche Richtung die Welt wandert. Als jüngste Hauptstadt der Welt, erst 15 Jahre, präsentiert sie unmissver-ständlich die Ideologie der regierenden Eliten.
    Astana – oder “Satana”
    Vertauscht man die ersten beiden Buchstaben im Namen Astana, bildet sich das lateinische und auch russische Wort für Satan, nämlich: “Satana” – Zufall?…
    ∴ Astana eine NWO Hauptstadt für’s 21 Jahrhundert ∴

    Upload von 2009. Die PYRAMIDE des Friedens hat später im Inneren noch Symbolik hinzubekommen. Kasachstan liegt neben China und Russia und die Bahnstrecke die CHINA, RUSSIA und EUropa verbindet…. steht wohl schon und eine Strecke führt über AStana und der deutsche und franz. Botschafter waren dort.
    In Kasachstan in einem Ort gab es merkwürdige Vorkommnisse, Leute wurden bewusstlos, auch auf offener Strasse, halluzinierten, Vergiftungserscheinungen, verhielten sich wie “Zombies. Experimente mittels Chemtrails?
    China and the New World Order

    corbettreport
    Erdogan besucht das Grabmal von Theodor Herzl (01.05.05)

    Herzl ist Gründer des Zionismus
    Achtet auf den Freimaurerhanddruck
    Recep Erdogan Mason Templar Palace & Istanbul Suicide Jump Crisis Actor of Bosphorus & Ergün Poyraz

    http://galeri8.uludagsozluk.com/430/tayyip-erdogan-hangi-mason-locasina-bagli_630525.jpg
    Top 10 Erdogan-Zitate
    https://arprin.wordpress.com/2012/03/15/top-10-erdogan-zitate/
    ….1. “Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.”
    6. Dezember 1997, auf einer Wahlveranstaltung, zitiert nach einem alten religiösen Gedicht von Ziya Gökalp. Im Jahr 1998 wurde Erdogan aufgrund dieser Aussage zu einem Jahr Haft verurteilt.

    Reply
    1. 6.1

      Chisana

      @ Solist
      Erst einmal solltest du den Unterschied zwischen Juden und Israeliten erkennen. Denn damit beginnt es.
      Lies mal dazu zu Anfang die Verse Offenbarung 2:9 und 3:9.
      Die Religion der Israeliten stützt sich hierauf:
      4.Mose 21:9 Da machte Mose eine eherne Schlange und befestigte sie an das Panier; und es geschah, wenn eine Schlange jemanden biß und er die eherne Schlange anschaute, so blieb er am Leben.
      Jesus am Kreuz stellt nur eine Abwandlung dieser ehernen Schlange an einem Panier (Pfahl, Kreuz) dar. Als Luzifer ist die Schlange bzw. Jesus Christus der Gott des Hauses Israel, und nur des Hauses Israel alleine.
      Matthäus 15:24 Er aber antwortete und sprach: Ich bin nur gesandt zu den verlornen Schafen des Hauses Israel.
      (Siehe im Zusammenhang dazu auch Johannes 3:14)
      Die Juden nun, werden von den Israeliten (so genannt, weil Jakob, ihr Stammvater, in Israel umbenannt wurde) als ihre Feinde betrachtet (siehe dazu 1.Mose 32:28). Wer also die Kinder Israel Juden nennt, wie sie es sogar selbst tun, der befindet sich im Irrtum. Die Kinder Israel sind Götzenanbeter, die Juden beten als ihren Gott rein nur den Geist an.
      Vor langer Zeit versuchte der jüdische König Hiskias dem Götzenkult der Kinder Israel ein Ende zu machen.
      2.Könige 18:4 Er tat die Höhen ab und zerbrach die Säulen und hieb die Ascheren um und zerstieß die eherne Schlange, welche Mose gemacht hatte; denn bis zu dieser Zeit hatten die Kinder Israel ihr geräuchert, und man hieß sie Nechuschtan.
      Doch die Schlange Nechuschtan ward von den Kindern Israel weiterhin heimlich angebetet, und schließlich erfuhr sie eine Art Wiederauferstehung, da man statt ihrer einen Menschen an einen Pfahl heftete, den man daraufhin Jesus Christus nannte. Grundsätzlich hat sich am Götzenkult der Kinder Israel nichts geändert, ein Mensch ersetzte bloß eine Schlange, das ist alles.
      Das Wort Juden ist eingedeutscht, eigentlich sagt man Jews, das ist auf Hebräisch, also mit hebräischen Buchstaben geschrieben Thewz, und das wieder eingedeutscht ist Teutz, was kurt gesagt deutsch bedeutet.
      Alle Menschen der Welt sind Juden, weil die Juden die Deutschen sind, deren Urstammvater der biblische Kain ist, germ. Mannus genannt. Die Kinder Israel gehören einem anderen Stamm an, ihr Urstammvater ist der Seth, der jüngere Bruder des Kain. Der Name Kain bedeutet Arbeiter, Malocher, bezieht sich auf das Volk (“deutsch” = Juden).
      Der Name Seth bedeutet (https://en.wiktionary.org/wiki/Seth):
      SETH
      “From Hebrew שֵׁת (Šet, “chosen one, anointed”).”
      “Chosen one” = Auserwählter.
      “Anointed” = Gesalbter, Messias.
      Messías (hebr. Maschíach, der hebr. Name für Christus (griech.)) = der Gesalbte.
      Die Kinder Israel beten eine Art Mittler als ihren Gott an in Form einer Götzenfigur (eherne Schlange bzw. ein toter Mensch an einem Kreuz).
      Die Juden bzw. die Deutschen beten den lebendigen Gott selbst an, was der Geist ist, der in ihrem Ur-Stammvater seit jeher zuhause ist, und der ihn zum sogenannten “ewigen Juden”, Ahasveros (altpersisch Chšayāŗšā, hebräisch אֲחַשְׁוֵרוֹשׁ Achaschwerosch) genannt, macht.
      Achaschwerosch = Shem Ham-Mephorasch.

      Reply
      1. 6.1.1

        arabeske654

        Der Name „Gottes“ und anderer Hokus-Pokus
        Wir kennen das alle, wenn Angehörige kulturell niederer Völker vor ihrer Photographie zurück schrecken, in dem Aberglauben, dies wäre eine Verdopplung ihrer selbst und eine Gefangennahme ihrer Seele, die bei Beschädigung ihres Abbildes Schaden nehmen oder gar zerstört werden könnte. Die gleiche Wirkung wie ein solches Bild hat im Hokus-Pokus der israelitischen Religion der Name oder das Wort. Denn für den Okkultgläubigen hat die Bezeichnung die etwas erhält die Wirkung einer Verdopplung dieses Selbst.
        „Im Anfang war das Wort. Und das Wort war bei Gott. Und Gott war das Wort.“
        Das WORT „JAHWEH“ war eine Verdopplung Jahwehs, gewissermaßen Jahweh selbst. Der asiatische Glaube an die Verdopplung eines Wesens über seinen „logos“, seinen Namen, sein „Wort“, nichts weiter als ein okkulter primitiver Zauberglaube. Und sind wir nicht alle noch heute in diesem Wüsten-Hokus-Pokus gefangen, indem wir glauben unsere geistige (juristische) Verdopplung durch den Namen im Personalausweis würde uns zwingen der BRfD zu diensten sein zu müssen.
        Aus diesem Aberglauben heraus ist es verständlich, welche Angst Israel hatte diesen Namen offen zu legen. Und man suchte nach der Möglichkeit das „Meisterwort“ zu verschleiern und den Jahweh-Namen zu umgehen.
        Heißt es doch in 2 Mos. 20.7:
        „Du sollst den Namen Jahwehs deines Gottes nicht umsonst nennen. Jahweh läßt den nicht ungestraft, der seinen Namen ohne Not nennt.“
        Natürlich hat Jahweh einen Hintergedanken bei diesem Gesetz, denn nach okkulter Anschauung hat derjenige der den Namen eines Dämonen ausspricht Macht über selbigen. Und erinnert dies nicht an das deutsche Märchen vom Rumpelstilzchen, das seinen Namen nicht nennt, damit die Königstochter keine Macht über ihn ausüben kann.
        Auch Jahweh ist so ein Rumpelstilzchen, das seinen Namen nicht preisgeben möchte.
        1 Mos. 32.30
        „Da sprach Jacob (zu Jahweh): Tue auch Deinen Namen kund! Er sprach: Warum fragst Du nach meinem Namen?“
        Jahweh verschweigt also ganz bewußt seinen Namen, wie Rumpelstilzchen, denn kennt man den Namen des Dämonen und spricht ihn aus ist seine Macht gebrochen.
        Dieser Glaube, der so gut wie für Jahweh auch für jeden anderen Menschen ein „Doppel“ schafft, ein gespenstisches Schild, einen „Schutzengel“. So schreibt die Bibel wie Moses einem Mann Namens Hosea, was soviel wie Rettung bedeutet, als er ihm den Auftrag erteilt das Land Kanaan auszuspionieren, gleichsam zum Schutz dieser Aufgabe einen neuen Namen gibt.
        1 Mos. 32. 27:
        „Fortan sollst du nicht Jacob (Betrüger) heißen sondern Israel. Denn du hast mit Jahweh gekämpft und so trägst Du den Sieg davon.“
        Und legt sich nicht jeder Jude zum Schutz seiner selbst unter fremden Völkern einen neuen Namen zu.
        Diesen asiatischen Namenszauber hat man natürlich auch in die Tochterreligion eingebunden, steht doch das ganze Christentum auf dem Namen Jahwehs „Im Anfang war das Wort“.
        Diese Jahweh-Wort hat sich mittlerweile so verselbständigt, das es selbst wieder einen Namen bekam. Aus dem Schemen Jahwehs, dass durch das Aussprechen seines Namens aus ihm erwuchs, nannte man Jesus. Und der Name Jesus spielt dieselbe Rolle im Christentum wie der Name Jahwehs im Judentum.
        Das Sprichwort sagt „Wenn man den Wolf nennt, so kommt er gerennt.“ Also die Nennung des Namens hat die magische Wirkung, das sie seine Träger herbeiruft und man sich wehrlos ihm und seiner Entsetzlichkeit preis gibt. So ist es auch nicht verwunderlich, das der Name „Gottes“ durch den Christen nicht ohne Grund angerufen werden darf.
        Der Mensch ist erst dann tauglich zum Mitglied dieser kleinasiatischen Sekte, wenn er durch Dauersuggestion induziert irre gemacht wurde. Sein Geist, seine Seele muß durch die in „dreifacher Nacht“ gehüllte Führung so bearbeitet wurden sein, daß er unbedingt an die geheime Regierungsgewalt in dem Bunde und an deren unbeschränkte Strafmacht glaubt, welchen Toden und Höllen nie und durch kein Mittel zu entkommen ist.
        https://lupocattivoblog.com/2017/03/11/mose-predigt-den-voelkermord-verlockung-und-fluch/
        https://lupocattivoblog.com/2017/03/12/mose-predigt-den-voelkermord-der-talmud-ueber-die-nichtjuden/
        https://lupocattivoblog.com/2017/03/13/mose-predigt-den-voelkermord-der-talmud-ueber-die-juden/
        https://lupocattivoblog.com/2017/03/14/mose-predigte-den-voelkermord-talmud-und-bibel-zwei-seiten-einer-medaille/

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Torsten Pössel

          @Arabeske654,
          sehr schön beschrieben, Arabeske.
          Der gute Moses hat sich auch 40 Jahre (3 Generationen) Zeit genommen, um sein Völkchen zu bearbeiten.
          Da ist alles andere vergessen…oder vernichtet.
          Gruß
          Torsten

        2. arabeske654

          Heute nennt sich Jacob – Zion. Aber es ist immer noch Jacob der Lügner.

      2. 6.1.2

        Adrian

        @ chisana.
        Guckst du hier … 🙂

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Adrian

          Also Männer,
          esst mehr Hirn, sauft warmes Blut und ohes Fleisch,
          dann werdet ihr wieder so tierisch geil, dass auch die Weiber wieder Spass an Euch haben …
          … und die Bananenfresser und Eselficker werden sich sputen um nach Hause zu kommen … 🙂
          PS: Ein Prosit auf die schwulen Veganer … 🙂

        2. Adrian

          Noch etwas mehr zu Oscar Kiss Maerth

        3. 6.1.2.2

          Skeptiker

          @Adrian
          Um das Video zu sehen, musste ich eben ganz unten auf You Tube die Länder sperre umgehen, indem ich auf Israel gegangen bin.
          Aber hier in der BRD GmbH ist das Video nicht verfügbar, aber in Israel kann man es sehen.
          Gruß Skeptiker

        4. Adrian

          Ländersperre umgehen:
          (https://www.youtube.com/watch?v=a259MoaFvpI) muss ich noch selber testen …
          Einfach mal goggeln, noch ist manches auffindbar, bevor die Maasmännchen zuschlagen …
          (https://www.youtube.com/watch?v=Zl9nCbjp4F0)
          (https://www.youtube.com/watch?v=EP7scnxzar4)
          (https://www.youtube.com/watch?v=ID0IkMNdHos)
          Und wie schnell momentan ZENSURIERT wird, seht ihr hier:
          (https://www.youtube.com/watch?v=UtGyB8AJqlw)

        5. Skeptiker

          @Adrian
          Ich habe Deine Entdeckung, sprich Sven Liebich, mal auf die Seite von Kopfschuss reingestellt.
          https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/05/01/unsortiertes-mai-2017/#comment-19252
          Zumindest gab es schon eine positive Bewertung.
          Gruß Skeptiker

        6. Adrian

          Also Skepti,
          ich mach mir gerade Gedanken intelligenter zu werden.
          Da ich mich als Arier nicht mehr weiter hinauf züchten kann,
          liegt nun der Gedanke wie immer im Hirn.
          Aufgrund des Kanibalismus mach ich mir nicht so sehr Sorgen, Wurst ist Wurst,
          aber bei der zur Auswahl stehenden neu hinzu gekommenen Afro-Hirnis, befürchte ich ein hinabfressen zu niedrigerer Intelligenz …
          Soll ich nun doch Vegetarier bleiben? 🙂

        7. Skeptiker

          @Adrian
          Wieso, der Mensch wurde so schlau, weil er so schwach war, erst als alle Tiere satt waren, durfte der Mensch, dank einer Keule in der Hand an das kommen, wo die anderen Tiere eben nicht ran gekommen sind.
          (Oder das schmeckte sowieso nicht, ich meine den damaligen Säbelzahntigern usw.)
          Es war das Rückenmark, wo so viele Proteine vorhanden gewesen sind.
          Da da waren so viele erbbiologische Informationen vorhanden, das der Mensch, im eigentlichen Sinne durch Bioabfall, immer schlauer wurde.
          Das Rückenmark liegt im Wirbelkanal der Wirbelsäule und ist genau wie das Gehirn ein Teil des Zentralnervensystems. Und ebenso wie das Gehirn wird es vom Liquor umspült und von Hirnhäuten geschützt. Das Rückenmark stellt so zusagen die Verbindung zwischen dem Gehirn und dem peripheren Nervensystem dar. Darüber hinaus werden einfache Reflexe bereits auf Rückenmarksebene verschaltet, ohne das Gehirn mit einzubeziehen.
          http://www.gehirnlernen.de/gehirn/das-r%C3%BCckenmark/
          So fing alles an, ich meine mit der Menschheit.

          Und am Anfang stand das Wort, das steht doch sogar in den heiligen Schriften.

          Heute werden wir durch Bioabfall aber immer dümmer.
          Gruß Skeptiker

        8. 6.1.2.3

          Skeptiker

          BESTIALISCHER ASYLBEWERBER ERMORDET DEUTSCHE IM SUPERMARKT | PRIEN AM CHIEMSEE | ZERBERSTER
          Veröffentlicht am 01.05.2017

          Gruß Skeptiker

        9. arkor

          Die Frau wurde vom Bundesregime ermordet. Der Täter ist nur der bezahlte Killer des Bundesregimes.

        10. 6.1.2.4

          Adrian

          Blut, Blut, Blut der Götter.
          Hier noch ein Beitrag wie wichtig die Stellung des Blutes war und ist.
          Wenn man durch eigenes Denken nicht weiter kommt, braucht’s Hirndopping.
          Möge Gott diese Perversen im Staub zertretten.

  14. 5

    Solist

    ChemTrails HAARP in den NEWS im TV!!! v3 Die PHARaonen ¨kündigen im TV ALLES an!

    Mit Ausschnitten der Serie: XIII-Die Verschwörung-Staffel 2
    Chemtrails – American Dad, X-Files, “Revelation of the Method”?

    Akte X packt ein heißes Eisen an, was wirklich existiert!

    Anmerk: Aus Staffel 10 von 2016 (ausgestrahlt). Es gibt 6 Folgen gesamt. Nur 1 + 6 dazu interessant.
    UFOS auch Thema
    Die neue Akte X Staffel involviert Alex Jones und könnte Anschlag Russlands ankündigen

    Alex Jones bestätigt das seine Frau Jüdin ist – Alex Jones confirm – His wife is jewish

    Hochgeladen am 12.02.2012
    Da hat sich wer also die Arbeit gemacht mal nachzusehen wer Alex Jones ist und welchen Hintergrund er wirklich hat. Interessant was sich an anderer Stelle wiederfand. Nämlich dies hier. Was steht denn da so schönes: (Online Übersetzt)
    1). Alex Jones hat eine jüdische Frau namens Kelly Rebecca Nichols, und er hat drei (3) Kinder mit ihr. (Siehe Minute 1.33)
    2.) Alex Jones und seine jüdische Frau und seine Kinder alles für die israelische Staatsbürgerschaft zu qualifizieren unter Israels “Law of Return”.
    3 .) Alex Jones hat mindestens zwanzig (20) jüdische Sponsoren und Inserenten, die finanziell zu unterstützen, seine Radioshow und Websites.
    4.) Alex Jones ‘Flaggschiff-Radiosender, KLBJ Uhr, in Austin, Texas, wird von Emmis Communications, ein Medien-Besitz Mischkonzern mit Sitz in Indianapolis, Indiana basiert. Der Gründer, Chairman, President und CEO von Emmis Communications ist das duale israelischer Staatsbürger zionistischer Jude Jeffrey H. Smulyan.
    5.) Alex Jones ‘Radioshow auf Sirius XM Radio ausgestrahlt wird. Der Vorsitzende des Sirius XM Radio ist der Jude Eddy W. Hartenstein. Der CEO von Sirius XM Radio ist der Jude Mel Karmazin. Der Präsident von Sirius XM Radio ist der Jude Scott Greenstein. Von den sechs (6) Senior Executives von Sirius XM Radio, fünf (5) sind Juden.
    6.) Alex Jones hat einen jüdischen Anwalt namens Elizabeth M. Schurig, der auch der Anwalt für Holly Lev Bronfman, die Schwester von Edgar Bronfman, Jr. So gibt es nur zwei Grade der Trennung zwischen Alex Jones und der Familie Bronfman, einer der reichsten und einflussreichsten jüdisch-zionistischen Familien.
    FALSE PROPHETS ALERT! Alex Jones Runs Rothschild Armageddon Script Psyop & Beware PsychoMason Putin

    Pft, englisch sollte man können, nicht so paar Fetzen wie ich.
    Systempartei Deutsche Mitte – Gespräch zwischen Martin Hylla und Kai Orak 30.12.16

    Veröffentlicht am 31.12.2016
    Das letzte Gespräch, dass wir Martin Hylla und ich Kai Orak vom Politischen Stammtisch Hannover bzgl. Christoph Hörstel führten, sorgte für hitzige Diskussionen und kontroverse Reaktionen. Im heutigen Gespräch lege ich noch nach und zeige auf, warum die Deutsche Mitte ein Honigtopf des Systems ist.
    ANMERK: Hörstel wohl auch Jude.
    Neo-Sozialist Ken Jebsen (KenFM) stammt aus einer iranisch-jüdischen Familie

    Reply
  15. 3

    Claus Nordmann

    „Außerirdische leben längst unter uns – und arbeiten auch beim Militär!“

    Reply
    1. 3.1

      Exkremist

      Ich frage mich noch immer, warum das System da nicht einen charismatischeren Mann als Höcke postiert hat. Wenn Jene keinen besseren finden konnten, wäre das ein absolutes Armutszeugnis, wird aber so gewollt sein. Wenn Menschen von Höcke beGEISTert sind, dann müssen diese Menschen gar noch seelen- und emotionsloser, also uncharismatischer sein. Wo sind hier eigtl. die Sympathen im scheinrechten AFD-Flügel? Zufall? Wohl kaum.

      Reply
      1. 3.1.1

        XYZ 007

        Gehört für Sie Höcke zum System? Wieso weshalb warum? Auch Sie könnten zum System gehören um bewusst in die andere Richtung zu lenken!
        Was ha das übrigens mit diesem Artikel zu tun! Sollte Höcke jetzt auch schon ein Ausserirdischer sein? oder von denen installiert sein?

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Butterkeks

          Ganz nüchtern betrachtet, ist Höcke Mitglied in einer kriminellen Vereinigung innerhalb des BRD Mafia Ladens.
          Ob er sich nun bewusst oder unbewusst selbst verheizt ist eigentlich belanglos.
          Wird er zu laut und unbequem, dann wird man ihn entsorgen, außerdem lebt dieses verrottete System vom Schein, vom Schein man lasse echte Opposition zu.

        2. 3.1.1.2

          X-RAY 2000

          Naja, ob er ein “Außerirdischer” ist, kann man nicht sagen, vielleicht ist ein “Innerirdischer”, die tauchen alle aus dem “Nichts” auf (“Vom Himmel hoch, da komm ich her”, kann er somit nicht sagen), wie einst Merkel, die 1989 in der Sauna gesessen haben soll, während die “Mauer” >fielultrageheime Technologien<, wie z.B. Mikrophone (siehe Video), um sich an "das Volk" (Welches ?) wendet…
          Oh-oh… -Kein Wunder, warum alle so ängstlich sind, die "hypnotisieren" uns, mit ihren starren "Repto-Augen", dem ist "das Volk" vollkommen machtlos ausgeliefert…

        3. X-RAY 2000

          Das gibt es doch nicht: Ein Absatz fehlt… Und der Text war, wie schon öfter bemerkt VOR DEM SENDEN, fehlerfrei ! Auch ein Grund, warum ich nichts Sinnvolles mehr schreibe… Der Text wurde wirklich, möglicherweise durch Schadsoftware, zerstört !

        4. Skeptiker

          @X-RAY 2000
          Echt jetzt, also dann würde ich auch nichts mehr schreiben.
          Aber wenn Du mal gute Kommentare lesen möchtest, so findet hier gerade eine geistreiche Diskussion statt.
          Hier nur ein Beispiel.
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/03/05/freiwillige-selbstkontrolle-maerz-2017/#comment-14489
          Aber endlich ist Teil 4 ja raus, aus dem Haus.
          Absetzbewegung – Beginn und Beendigung – Teil 4
          http://trutzgauer-bote.info/2017/05/02/absetzbewegung-beginn-und-beendigung-teil-4/
          Und aus die Maus.
          Gruß Skeptiker

        5. Skeptiker

          @Alle
          =====================
          Reinkopiert.
          GvB
          30. April 2017 um 19:04
          Die zwei Gesichter des
          Admiral Wilhelm Canaris.
          Heutzutage gilt er allen Seiten als undurchschaubar. Die einen behaupten, er sei ein Widerständler gegen den Nationalsozialismus gewesen – wofür es keinen einzigen stichhaltigen Beweis gibt. Die anderen meinen, er wäre aus dem Hintergrund einer der ambitioniertesten Helfer Hitlers gewesen. Auf alle Fälle war er ein engagierter Patriot. Es trifft zu, daß Wilhelm Canaris sich mit Adolf Hitler ausnehmend gut verstand, dem er seine bedeutende Karriere verdankte, ebenso mit Heinrich Himmler.
          Weltanschaulich war Canaris das, was als rechts-konservativ bezeichnet werden kann. Die Demokratie lehnte er schon seit der Weimarer Zeit entschieden ab. Er war aber auch ein Gegner des Totalitarismus und verwendete sich beispielsweise für die anständige Behandlung russischer Kriegsgefangener. Wilhelm Canaris war dem Dritten Reich sicher loyal und vertrat grundsätzlich auch dessen Ideen, doch dem ‚realexistierenden Nationalsozialismus‘ stand er nicht unkritisch gegenüber.
          Vielleicht ist es am besten, an dieser Stelle zu zitieren, was Rudolf J. Mund in seinem Werk „Vom Mythos der Schwarzen Sonne“ schreibt:
          http://mental-ray.de/Mental-Ray/VrilGeist/z_plan_infos.htm
          Quelle:
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/04/27/der-judenstern-durchsetzung-gegen-die-reichsregierung/#comment-32966
          ===============
          Ob das hier Wilhelm Canaris ist?
          Die Demokratie lehnte er schon seit der Weimarer Zeit entschieden ab.

          Nun ja!, aber solche Frage muss erlaubt sein, oder nicht?
          Gruß Skeptiker

      2. 3.1.2

        logos

        Ja mei, wir haben ja auch eine eeenoorme Auswahl von Charismatikern. Verdammt noch mal, da ist niemand. Und deswegen soll es besser sein, die alten Systeme weiter wursteln zu lassen, bis alle verwurstet sind?
        Das kann es doch wohl nicht sein, oder?
        Der Höcke ist, so scheint es jedenfalls, ein ehrlicher Patriot und auf jeden Fall ist es besser, etwas zu tun, als gar nichts. Aliens oder der Wiedergänger des bösesten aller Deutschen werden nicht zum Besseren beitragen. Haben wir alle eine Wahl, als es wenigstens zu probieren? Wohl nicht.

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Skeptiker

          @Logos
          Das sehe ich auch so, weil ich hänge nur vor den PC und schreibe Kommentare, aber er zeigt nun mal Gesicht.
          Was ich nicht mache, weil ich sehe zu gut aus.
          https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/36/54/74/365474771d20c25526bf31593646e0fc.jpg
          Ich bin doch kein Schauspieler, nicht das mich noch Anne Will im Bett trösten muss.
          http://daserste.ndr.de/annewill/media/annewill3111_v-contentxl.jpg

          Gruß Skeptiker

        2. logos

          Hihi, wenn du so gut aussiehst, wie du schreibst, muss du dann von der kleinkarierten Schnepfe getröstet werden?

        3. Skeptiker

          @Logos
          Das ist ja meine Angst, darum zeige ich kein Gesicht, nicht das meine Ängste zur Realität werden könnten.
          Die im Dunkeln sieht man eben nicht.
          Gruß Skeptiker

        4. GvB

          Ach @Skepti.. dann siehst du sicher immer besser rasiert aus als Jaames Bond 🙂 und hast es nicht nötig dich von “Anne-Will-ja-nicht-mit-Männern-schnackeln”…trösten zu lassen 🙂

    1. 2.1

      Gernotina

      Nachgereicht zum Geburtstag – Berlin 1939, 20. April (ziemlich neu)

      Reply
      1. 2.1.1

        Exkremist

        Grandios!

        Reply
      2. 2.1.2

        Eva

        Vielen Dank, Gernotina, für die Einstellung!

        Reply
    1. 1.1

      Lichtwesen

      Nur dies ist die Wahrheit und nicht dieses verlogene Treffen heute in Sotschi von Merkel und Putin.
      Wer diese “Pressekonferenz” heute gesehen hat, oder noch sieht wird erkannt haben wie KLEIN die russischen Fahnen waren und wie groß die Fahne der BRD und auch noch die Fahne der “EU” waren und oft hat Putin genickt wenn Merkel was sagte. Was für ein verlogenes Spiel läuft denn da zwischen BEIDEN?
      Ich habe diesen angeblich selbstbewußten Putin nicht wieder erkannt. In meinen Augen haben sich 2 Kommunisten getroffen um der “Weltelite” und Brüssel die Pläne zu besprechen die von IHNEN verlangt werden. Merkel hat als “ehemalige” Kommunistin natürlich das Wohlwollen der “Mächtigen” und Brüssels und Putin hat die militärische Macht auch durch die gestohlenen Technologien des 3. Reichs. Aber BEIDE hassen Deutschland und deshalb werden SIE beschützt und haben von den “Eliten” und Brüssel freie Hand und Narrenfreiheit.
      Dies wird man auch bei den Reden zum “Sieg” über “Nazideutschland” am 8. Mai sehen. In IHREN Augen ist Deutschland immer noch “Nazideutschland”. So behandelt uns Merkel und auch Putin!
      http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/darum-geht-es-bei-merkels-russlandreise/ar-BBACFUH?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen