Related Articles

0 Comments

  1. 24

    Tristans Transit

    Reply
  2. Pingback: „Massenmedien sind ein Herrschaftsinstrument“ VIDEO « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. Pingback: „Massenmedien sind ein Herrschaftsinstrument“ VIDEO « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  4. 23

    arkor

    Achtung, achtung, wichtige Eilmeldung auf N24: Merkel fordert von Erdogan Ende der Nazivergleiche.
    lach ich lach mich schlapp.

    Reply
    1. 23.1

      Sehmann

      http://www.concept-veritas.com/nj/17de/globalismus/04nja_krieg_mit_frau_hitler.htm
      “Frau Hitler” füllt die Titelseiten der türkischen Zeitungen.
      http://www.concept-veritas.com/nj/graphs/frau_hitler.jpg
      Es gibt also auch schöne Aufnahmen von dem Merkel.

      Reply
      1. 23.1.1

        Falke

        Ich habe mal diesen Satz aus dem gesamten Text rauskopiert, da ich meine das dieser Satz eine entscheidende und wichtige Aussage ist.
        – Wir hatten in Berlin vorgestern mit einem jungen Türken gesprochen, Mehmet A., sehr gut situiert, äußerst gepflegtes Auftreten und ein erfolgreicher Geschäftsmann, der uns folgendes sagte:
        “Wenn wir Merkel und Konsorten als ‘Nazis’ beschimpfen, dann wollen wir sie mit jenen Greuel-Nazis gleichsetzen, die sie mit ihren Lügen über das Dritte Reich selbst erfunden haben. Sie sollen jetzt unter ihren eigenen Lügen leiden. Wir wissen genau, dass die echten Nationalsozialisten edle Menschen gewesen sind, überhaupt nicht mit diesem politisch-korrekten Sumpf der BRD-Eliten vergleichbar. Also beschimpfen wir sie mit dem, was sie selbst gegen andere erfunden haben, und es wirkt.” –
        Gruß Falke

        Reply
    1. 22.1

      arkor

      ich fürchte echt um Erdogan, am Ende wirft Merkel noch mit Wattebäuschchen.
      Aber lassen wir uns nicht blenden. Das ist alles Inszenierung. Die verstehen sich prächtig.

      Reply
  5. 21

    arkor

    Ein blendendes Beispiel für den obigen Artikeltitel heute.
    Eine Frau, Mitte dreißig, vermeintlich erfolgreich, steht in Wirklichkeit vor der Ruine ihres Lebens. Sie hatte sich den ganzen Mist einreden lassen, was den Frau sein sollte und nun ist sie nur noch eine hohle, leere Hülle, die aber immer noch versucht sich an die Lügen zu klammern.
    Lach, Selbstverklichung der Frau………Karriere, Beruf, Studium und wahrscheinlich labert sie ihr ganzes Leben schon einen Haufen Selbstrechtferigungsmist, der ihre eigene Wichtigkeit aufzeigen soll….aber nun sieht sie, auch wenn sie vielleicht nie die Wahrheit sich eingestehen wird, dass sie gescheitert ist. Ihre Seele lässt sich eben nicht belügen…sie hat sich ihren satanischen materialistischen Feinden ausgeliefert und wurde zu ihrer Marionette…und nun schreit ihre Seele in ihr.
    Was für ein Trauerbild und was für ein Drecksartikel darüber um die Wahrheit weiterhin zu kaschieren.
    Das kranke Weib, das feministische Opfer Satans und ihre unendliche Sinnlosigkeit:
    http://www.spiegel.de/lebenundlernen/job/karrierefrau-mitte-30-single-wenn-ich-maenner-treffe-haben-die-alle-schon-eine-frau-a-1139129.html

    Reply
    1. 21.1

      arkor

      und ebenso passend zum heutigen Artikel, Lügenindustrie in Panik: Die Deutungshoheit ist flöten und kehrt nicht wieder.
      http://www.spiegel.de/spiegel/donald-trump-die-presse-im-weissen-hauses-ringt-um-wahrheit-und-luege-a-1139403.html

      Reply
    2. 21.2

      Wahrheit

      Deutsche bewaffnet euch und schützt eure Familien, denn es nimmt kein Ende und die BRiD ist unfähig dazu!

      Reply
    3. 21.3

      Tom

      Na meine Güte, die Frau ist Kulturwissenschaftlerin…was haben die ihr erzählt was Kultur ist? Karriere? Hahaha.

      Reply
  6. 20

    Sonnenwolf

    Abhörsystem “Echelon”
    Dok.: A5-0264/2001
    Verfahren: nicht-legislative Stellungnahme (Art. 47 GO)
    Aussprache und Annahme: 05.09.2001
    Das EP machte sich mit nur geringen Änderungen die Position des Echelon-Ausschusses zu eigen. Auf die Verurteilung der USA, des Vereinigten Königreiches und der Bundesrepublik Deutschland abzielende Änderungsanträge wurden mit großer Mehrheit abgelehnt. Wir verweisen daher auf den schon in unserer Vorschau abgedruckten Text:
    “Der Echelon-Ausschuss stellt fest, dass es keinen Zweifel mehr an der Existenz eines globalen Kommunikationsabhörsystems geben kann, das von den USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland und Kanada betrieben wird. Auch über die Zielsetzung des Systems, private und kommerzielle – und nicht-militärische – Kommunikation abzuhören, ist man sich einig. Der Ausschuss weist jedoch darauf hin, dass die technischen Kapazitäten des Systems nicht annähernd so weitreichend sind, wie von einigen Medien behauptet wurde. Als beunruhigend bezeichnen die Ausschussmitglieder die Tatsache, dass einige hohe Gemeinschaftspolitiker (darunter Kommissare der EU) behaupten, nichts über die Existenz eines solchen Systems zu wissen. Der Ausschuss kommt zu dem Schluss, dass bei einer Verwendung des Systems ausschließlich für nachrichtendienstliche Zwecke kein Verstoß gegen EU-Recht besteht; wenn das System jedoch dazu missbraucht wird, sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen, steht dies in krassem Gegensatz zu der Verpflichtung der Mitgliedstaaten zu Loyalität mit dem Konzept des freien Wettbewerbs im Gemeinsamen Markt.
    Von Seiten des Ausschusses wird die Gefahr gesehen, dass der US-Geheimdienst die im Wirtschaftsbereich gesammelten Informationen nicht allein im Kampf gegen Korruption einsetzt, sondern um den USA Wettbewerbsvorteile aufgrund von geheimen Nachrichten zu verschaffen. Nach Einschätzung der Parlamentarier ergibt sich eine untragbare Situation, wenn Nachrichtendienste sich dazu benutzen lassen, ausländische Firmen auszuspionieren, um ihren eigenen Firmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Dies um so mehr, als dass von mehreren Seiten die Behauptung aufgestellt wird, dass das Echelon-System für diese Zwecke genutzt wird, auch wenn dies nicht an einem konkreten Fall festgemacht werden kann.
    Ergänzung internationaler Übereinkommen zum Schutz von Bürgern und Firmen
    Der Echelon-Ausschuss fordert auf der Grundlage dieser Erkenntnisse den Europarat und das UN-Generalsekretariat auf, die Normen zu länderübergreifenden politischen und Bürgerrechten um Bestimmungen zum Schutz des Privatlebens im Lichte der technischen Innovationen zu ergänzen. Die Mitgliedstaaten sollen darauf hinarbeiten, ihren Bürgern ein gleiches Maß an Schutz der Privatsphäre bieten zu können; gleichzeitig sollen von Fachleuten die gesetzlichen Vorschriften zum Schutz des Post- und Kommunikationsgeheimnisses überprüft werden.
    Nationale Rechtsbestimmungen zum Schutz von Bürgern und Firmen
    Die Mitgliedstaaten sollen dringend ihre Rechtssetzung an die Operationen von Geheimdiensten anpassen, damit letztere mit den Grundrechten in Einklang stehen. Natürliche und juristische Personen sollen möglichst effektiv vor jeglicher Form von illegalem Abhören geschützt werden. Von den Mitgliedstaaten soll ein Verhaltenskodex ausgearbeitet werden, der sich am höchsten in den Mitgliedstaaten bestehenden Schutz orientiert; auch die USA sollen sich einen solchen Regelkatalog zu eigen machen. An jene Mitgliedstaaten, die bislang noch keine ausreichende parlamentarische und juristische Überwachung ihrer Nachrichtendienste haben, wird appelliert, dies schnellstmöglich nachzuholen. Auch auf europäischer Ebene soll die Überwachung verbessert werden.
    Gesetzliche Maßnahmen, um Industriespionage zu verhindern
    Der Ausschuss fordert die Mitgliedstaaten auf, in Betracht zu ziehen, durch welche europäischen und internationalen Vorschriften – wie z. B. WTO-Regelungen – Industriespionage verhindert werden könnte. Auf der Grundlage von Industriespionage abgeschlossene Verträge könnten beispielsweise für null und nichtig erklärt werden. In den EG-Vertrag soll eine Klausel eingearbeitet werden, die Industriespionage ausdrücklich verbietet. Dringend geboten erscheint es dem Ausschuss, dass die EU-Staaten selbst von jeglicher Form der Industriespionage Abstand nehmen. Zwischen den USA und der EU soll ein offener Dialog über den Erwerb vertraulicher wirtschaftlicher Informationen geführt werden.
    Deutschland und Großbritannien
    Der Ausschuss appelliert an Deutschland und Großbritannien, ein weiteres Abhören der Kommunikation durch US-Geheimdienste auf ihrem Staatsgebiet an bestimmte Voraussetzungen zu binden: Ein Abhören muss in Übereinstimmung mit der Europäischen Charta für Menschenrechte des Europarates stattfinden, d. h. dass beispielsweise die Konsequenzen für Individuen vorhersehbar sein müssen.
    Maßnahmen zum Selbstschutz von Bürgern und Unternehmen
    Bürger und Unternehmen sollen über die Möglichkeit aufgeklärt werden, dass ihre internationale Kommunikation abgehört werden könnte. Gleichzeitig sollen ihnen Informationen über Schutzmaßnahmen mit an die Hand gegeben werden. Ein europaweit zusammenarbeitendes Netz von Agenturen soll geschaffen werden, die praktische Hilfestellung bei der Ausarbeitung und Durchführung von Schutzmaßnahmen leisten sollen. Die Kommission wird aufgefordert, hierfür einen Bericht auszuarbeiten. Die Entwickelung von Verschlüsselungstechnologien und -software soll von der Kommission und den Mitgliedstaaten gefördert werden.
    Weitere Maßnahmen
    Der Ausschuss fordert außerdem die europäischen Firmen auf, enger mit Gegenspionagediensten zusammenzuarbeiten. Die Kommission soll eine Sicherheitsstrategie ausarbeiten, um aufzuzeigen, was genau geschützt werden muss. Das EP selbst soll einen Initiativbericht über die Sicherheit und deren Schutz in den Europäischen Institutionen ausarbeiten. Staaten, die durch Industriespionage Schaden erlitten haben, sollten die nationalen Behörden und Überwachungseinrichtungen davon informieren, um diese Aktivitäten zu unterbinden.”
    http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?type=PRESS&reference=DN-20010905-1&format=XML&language=DE

    Das gleiche Spiel bei ACXIOM, XKEYSCORE usw.
    Aber den “aufgewachten” werden diese scheinbaren “Leaks” als neue Informationen, denen man ja auch noch danken soll verkauft. Idiotie in reinkultur!

    Reply
    1. 20.1

      arkor

      Hauptspionageopfer sind deutsche Firmen. Dann schauen wir, was an Klagen in den USA eingereicht wurde? So gut wir nichts. Und warum? Weil die USA dies in Deutschland darf, sogar völkerrechtskonform.
      Unglaublich, was wir mit dem BRD-Regime für eine bösartige Geschwulst an der Backe haben.

      Reply
      1. 20.1.1

        Kleiner Eisbär

        Furunkel am Gesäß des Bösen ist zutreffender – frei nach Georg Schramm… 😉
        https://youtu.be/urvK7_OCpjQ

        Reply
  7. 19

    arkor

    Selbstverständlich steht das österreichische Regime ebenso unter Anklage des Völkermords, wie das Bundesregime:
    http://www.krone.at/oesterreich/sobotka-in-rom-dialog-mit-nordafrika-forcieren-fluechtlingsgipfel-story-560239
    Herr Sobotka, es dürfte wohl außer Frage stehen, dass dieser Völkermord, getarnt als “Flüchtlingskrise” welche es zu keiner Zeit war, INNERHALB VON STUNDEN ZU BEENDEN WÄRE.
    Australien hat dies klar vorgemacht, wie Grenzen zu schützen sind, wie mit Illegalen zu verfahren ist, nämlich abhalten, wenn nötig durch konsequente Anwendung von Waffengewalt.
    Die Illegalen, welche in Europa sind, sind ausnahmslos in Konzentrationslager zu verbringen, wie es das Völkerrecht in Verbindung mit staatlichen Recht vorschreibt.
    Ihre Ausreden sind allessamt nur Belege für den Völkermord,
    so wie jede Illegalenbehandlung als vermeintlicher Flüchtling in irgendeiner Weise. Selbstverständlich werden sämtliche Illegale als Kriminelle bis zu ihrer Ausreise behandelt werden.
    Das Lachen ist den völkermordenden Politmarionetten schon lange vergangen….., denn die legitmen Rechteträger werden jeden Mord, jeden deutschen, europäischen Toten, jedes Opfer, jede Vergewaltigung, jede Schädigung irgend einer Art genauestens registrieren und präsentieren:
    http://www.krone.at/welt/us-bundesstaat-8-hinrichtungen-in-nur-10-tagen-gift-hat-ablaufdatum-story-560222

    Reply
  8. 18

    arkor

    auch skuril: Der jüdisch-georgisch-stämmige Präsident der Türkei Erdoga erhebt Völkermordsvorwürfe:
    http://www.krone.at/welt/auch-in-europa-waeren-gaskammern-wieder-thema-erdogan-hetzt-weiter-story-560131
    Nun Herr Erdogan, das Deutsche Reich äußert sich hierzu wie folgend:
    Die illegal im Deutschen Reich lebenden Türken werden sicher nicht vergaßt, sondern einfach heimgeschickt in die Türkei, wo sie hingehören.

    Reply
      1. 18.1.1

        Gernotina

        Was wohl geschieht, wenn der kollektive kosmische LSD Trip sich ereignet ? Uwe Reinelt sinniert darüber …

        Reply
        1. 18.1.1.1

          Lamat 88

          …ein kosmischer DMT-Trip (Dimethyltryptamin) eher… hier eine solche Tripscene (Ayahuasca) aus dem Film “Blueberry und der Fluch der Dämonen”… finde es sehr veranschaulicht gestaltet und den Film sehenswert…

          https://www.youtube.com/watch?v=egWKvsSLpeA

        2. 18.1.1.2

          Skeptiker

          @Gernotina
          Ja ich merke diese Veränderungen um mich herum auch schon.

          Das ist positiv, endlich mal kein Kopfkissen mehr.
          Endlich mal keine Alpträume mehr, das es morgen nichts mehr gibt.
          1955: Das Wirtschaftswunder

          Gruß Skeptiker

  9. 17

    Gernotina

    Er singt … der Partisan

    Reply
  10. 16

    Gernotina

    Es ist vollbracht ! Für ihn ist es jetzt bestimmt prachtvoll – er ist am Ziel alles seines Strebens in Unendlichkeit … Das letzte Herz war anscheinend kontraindikativ.
    https://www.gmx.net/magazine/panorama/david-rockefeller-tot-milliardaer-stirbt-alter-101-jahren-32229328

    Reply
    1. 16.1

      arabeske654

      Möge ihn sein Satan bis zum Ende aller Zeit in Exkrementen kochen, wie er es verdient hat.

      Reply
    2. 16.2

      Gernotina

      sollte kontraindiziert heißen ! 🙂

      Reply
    3. 16.3

      Skeptiker

      Die Besten sterben eben jung.
      https://i0.gmx.net/image/402/32229402,pd=4,f=lead-xxl/david-rockefeller.jpg
      Die RockefellerSaga – Gesichter einer Großmacht Reportage über Rockefeller
      (https://www.youtube.com/watch?v=Nfn0PAmDINA)
      http://wasserwandel.info/waw-dees21.JPG
      Ob der viel zu frühe Tod was damit zu tun hat?
      http://www.toben.biz/wp-content/uploads/2016/05/WhiteHouse.jpg
      Also ich habe keine Ahnung und davon ganz viel.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 16.3.1

        Skeptiker

        Ich dachte immer das ist nur ein Gerücht.
        (1/2) Annett Louisan@3 nach 9 (2011-09-02)
        Das ist wohl doch die Tochter von Angela Merkel.

        Zumindest ist die Tochter ja eher zum Lachen.
        Annett Louisan – Das alles wär nie passiert live@Inas Nacht
        (https://www.youtube.com/watch?v=rOgcBL_1TmQ)
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 16.3.1.1

          Eva

          Skeptiker, die Merkel hat keine Kinder. Und außerdem liebt sie Frauen.

        2. Skeptiker

          @Eva
          Aber das wird im ersten Video von 3 nach 9 doch so behaupten, mit dem Bild von Mutti Merkel, als sie noch im Laufkasten war, sprich dem Kinderbett.
          Weil ich habe das schon öfters gelesen, das Merkel die Mutti ist, aber nun sah ich das eben in der Sendung.
          Gruß Skeptiker

        3. Eva

          @Skeptiker, ich habe mir das Video nicht angesehen. Aber die sogenannte Ehe mit Herrn Sauer ist nur Show fürs Volk. Unsere Frau Merkel lebt mit einer Frau Christiansen (nicht die Tagesschau Frau) zusammen, wie ich schon vor Jahren erfahren habe.

        4. Skeptiker

          @Eva
          Nun ja, wenn man sich ein Video gar nicht ansieht?
          Evtl. war Angela Merkel in jungen Jahren wohl doch mal schwanger geworden, aber das Politbüro wollte das nie an die große Glocke hängen, weil die Angela sollten sich zu 100 % auf die Vernichtung der Deutschen konzentrieren, und so gesehen sind Muttergefühle eben völlig fehl am Platz.
          Gruß Skeptiker

        5. arkor

          ich gehe auch davon aus, das Merkel Mutter ist. Sie wurde schon sehr früh auf diese Rolle, die sie jetzt spielt vorbereitet und dementsprechend meinen sie solches verbergen zu können. Meinen….

        6. Skeptiker

          Also so unmöglich ist das doch gar nicht.
          Angela Dorothea Merkel (Lebensrune.png 17. Juli 1954 in Hamburg, aufgewachsen in der Uckermark)[1] ist eine deutsche Physikerin und Politikerin, Bilderbergerin sowie Vorsitzende der BRD-Blockpartei CDU und seit dem 22. November 2005 Bundeskanzlerin der BRD. Merkel war FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda[2] und ein mutmaßlicher Stasi-Spitzel unter dem Decknamen „IM Erika“ mit Beteiligung u. a. an der Bespitzelung des DDR-Bürgerrechtlers Robert Havemann.
          Bitte weiterlesen, weil hier geht es erst richtig los.
          http://de.metapedia.org/wiki/Angela_Merkel
          =======================
          Annett Louisan (* 2. April 1977 in Havelberg; eigentlich Annett Päge) ist eine deutsche Sängerin. Ihren Künstlernamen Louisan leitete sie vom Vornamen ihrer Großmutter Louise ab.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Annett_Louisan
          Gruß Skeptiker

        7. arkor

          danke Skeptiker, sehr interessant

        8. Skeptiker

          @Arkor
          Der Kommentar ist vom 14.02 .2016.
          Prisma
          14/02/2016 UM 21:57
          https://bumibahagia.com/2016/02/14/das-gedicht-von-angela-kasner-mit-13-welches-ihre-absichten-offen-zeigte-und-zeigt/#comment-38558
          Komischerweise ist mir das eingebettete Video damals gar nicht aufgefallen.
          Das habe ich erst durch Zufall heute nochmal gesehen.
          Aber sowas passiert eben, wenn Videos fast nicht erkennbar sind.
          Im Jahr 2011 war die Merkel ja noch völlig beliebt, warum soll man da verheimlichen, das es auch eine Tochter geben könnte?
          Das würde doch die Karriere der Annett Louisan bestimmt nicht schaden.
          Nun ja, die Zeiten haben sich eben geändert.
          Die Schöne und das Biest
          20. März 2017 von ki11erbee
          https://killerbeesagt.files.wordpress.com/2017/03/ivanka.jpg
          https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/03/20/die-schoene-und-das-biest/
          Gruß Skeptiker

        9. Skeptiker

          @Arkor
          Das Problem ist ja, das Metapedia öfters gar nicht geht, teilweise sogar 2 Wochen nicht
          Elieser Wiesel (Lebensrune.png 30. September 1928 in Sighetu Marmaţiei, Rumänien; Todesrune.png 2. Juli 2016 in Boston, Massachusetts) war ein jüdischer Schriftsteller, Holocaust-Überlebender und shoaistischer Apologet.
          http://de.metapedia.org/wiki/Elie_Wiesel
          ================
          Zumindest hat Metapedia, gar nichts mit der jüdischen Lügipedia was zu tun.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Elie_Wiesel
          Gruß Skeptiker

      2. 16.3.2

        GvB

        @Skeptiker
        20/03/2017 um 17:25
        Die Besten sterben eben jung.
        ……………………….ich lach mich schlapp! 😉

        Reply
        1. 16.3.2.2

          Sehmann

          Die alten Griechen sagten “wen die Götter lieben, den holen sie früh zu sich”.
          Aber warum kommentieren hier bei Lupo so viele alte Knacker (mich eingeschlossen)?
          Vielleicht will die vielen Meckerer und Besserwisser selbst der Teufel nicht in seiner Nähe haben?

        2. GvB

          Was kann der Deibel/Teufel/Sheitan usw. uns alten Säcken denn noch grosses antun? 🙂
          Das Milgram Experiment?

  11. 15

    Falke

    Hier mal eine freudige Nachricht. Gerade beim TB gelesen.
    Der ist jetzt bei seinem Gott Jahwe.
    https://de.sputniknews.com/politik/20170320314960313-us-milliardaer-rockefeller-gestorben/
    Gruß Falke

    Reply
  12. 14

    arkor

    29.3.2017 ist also Brexit.
    https://www.gmx.net/magazine/politik/brexit/brexit-theresa-may-29-maerz-eu-austrittserklaerung-abgeben-32228970
    ..und ich muss zustimmen, auch ich halte Naziverleiche für unakzeptabel, mit Merkel oder andersrum…wenn auch aus anderen Gründen. Warum der jüdischestämmige Erdogan die jüdischstämmige Merkel als Nazi vergleicht müsste man auch näher erklären. Vielleicht sagt er oder sie ja einmal, so in der Muttersprache…
    https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-erdogan/nazi-vorwuerfe-recep-tayyip-erdogan-angela-merkel-kanzlerin-bleibt-besonnen-scharfe-kritik-politikern-tuerkischem-praesidenten-32228958#.homepage.hero.Merkel%20reagiert%20auf%20Nazi-Vorw%C3%BCrfe.0

    Reply
    1. 14.1

      arkor

      sorry, Nazivergleiche natürllich nicht Naziverleiche….

      Reply
    1. 13.1

      Claus Nordmann

      Rundfunkräte sind verantwortlich für die massiven Lügenberichte der Öffentlich-frechltichen Sender
      zum Islam und der Politik der Abschaffung Deutschlands über Massenimmigration.

      https://michael-mannheimer.net/2017/03/20/rundfunkraete-deutschlands-eine-liste-der-verschwoerer-gegen-volk-und-verfassung/

      Reply
      1. 13.1.1

        GvB

        Die Liste
        In der Hand der Parteienwirtschaft, ein Kartell der Medienkonzerne mit Politik Wirtschaft und Justiz. Die Liste der GEZ Schmarotzer, die für die Lügenmedien verantwortlich zeichnen und sich von den unter Rechtsbeugung erpressten Zwangsgeldern mit hohen Gehälter bereichern und fette Pensionen beziehen, zusätzlich zu Ihrer Rente!

        Reply
  13. 12

    arkor

    Scheint irgendjemand nicht gefallen zu haben, mein Schreiben an President Trump, das Weiße Haus. Ich wurde nach kurzer Zeit vom Internet bis Mittenacht abgeschlossen
    arkor said
    19/03/2017 um 15:42
    Dem deutschen Volk zur Kenntnisnahme: Diesen Brief habe ich im Namen und des Rechts des deutschen Volkes an President Trump geschickt. (Natürlich mit vollständiger Idendität)
    The german subject of international law official declare:
    Dear Mr. President D. Trump,
    you have sent a message to Germany and the people of germany.
    „Send a good picture to germany. Make sure…“
    The german people answer: „Thank you, we got it“.
    This, american people and people of germany, people of the world, means, President Trump is telling the world, that Mrs. Merkel, the BRD ist no representance of an state. They are nothing but that what it is: Mrs. Merkel, the Bundesregierung, the Bundesrepublik, wasn´t and isn´t existent about international law and national law, but they do, like them.
    The Bundesrepuplik ist build on base of der Militäryproklamtion Nr. 2. It is only an organ of the US-administration (Representing the administrating and occupying states according to international law) without own legal basis.
    This ist an official statement of the existent geman state, the subject of international law, according to nationional and international law, communicated from the immediacy and single legitimating violence
    Thank you to President Trump, because he you acted truthfully.
    It ist time to To solve the german question and to cease the indirect incapacity for action.
    Respectfully
    the germany subject of international law
    without administration, indirectly Incapacitated,
    but directly able to act,
    ArKor

    Reply
    1. 12.2

      arabeske654

      Ich hatte da keine Probleme. Bist Du über die Kontaktseite vom White House gegangen?
      Dann also auch für die Akten:
      Dear Mr. President D. Trump,
      as part of the German Reich in its embodiment by the German people as the sole legal entity and in its function as a direct power, in absence of a suitable representative,
      I would like to inform you, as a representative of the American people, that your message has arrived and understood for the occasion of the visit of Mrs. Merkel, and that the German people thank You and Your people for this statement.
      However, in order for the American and the German people to meet with each other at eye level, more than just a picture of disapproval is necessary.
      Ms. Merkel and the forced administration of the German Reich led by her, are not representative of the German people but part of the military compulsory administration by the allied forces.
      For this reason, it is not the German people’s responsibility to remove this compulsory administration or Ms. Merkel, as you have said.
      This is the sole task of the allied winners’ states and should have been done in 1990.
      Instead, the victorious powers, under the leadership of the American representative, have decided to sign treaties with each other and with their occupying administrations concerning the German state to continue the occupation and not to involve the German people as a negotiating partner.
      For this reason and the subsequent attempt to expose the German people to genocide by means of the migration weapon, the German people have the sole right to defend themselves and, in his capacity as immediate power, to publicly accuse the victorious powers and their compulsory administration of this genocide.
      In so far as the American people want to regain their former greatness, it would be time to end the occupation of the German Reich and give the German people their sovereignty.
      A first step towards this would be the dissolution of the forced administration of the FRG by its founding members, the Allied Victory Powers, and the surrender of the German Reich to the German people.
      Sincerely

      Reply
      1. 12.2.1

        Adrian

        Super,
        ich halt euch die Daumen. 🙂

        Reply
      2. 12.2.2

        arkor

        sehr schön arabeske ist schon abgespeichert. Ja ich bin über das Kontaktformular rein.

        Reply
      3. 12.2.3

        Adrian

        Das hättet ihr beiden dem Trump auch noch zukommen lassen können:

        Reply
      4. 12.2.4

        Andy

        Hier legen 2 Kommentarschreiber “Hand an”, schreiben direkt an den Presidenten der Vereinigten Staaten und der Widerhall der uebrigen LC Kommentatoren ist gleich null. Ich finde das beschaemend.

        Reply
        1. 12.2.4.1

          Skeptiker

          @Andy
          Wieso, ein Widerhall kann doch nur kommen, wenn Trump antwortet.
          Aber ob er das überhaupt zum Lesen bekommt?
          Keine Ahnung.
          Gruß Skeptiker

        2. Andy

          @Skepti
          Ich verstehe gar nich, dat wie uns as Hamburger nich verstehen koennen. Mutt an mien 40 Johr im Utland leggen.
          Un ick hebb dacht, dat Adrian mit “Super, ich halt Euch die Daumen.” nen Widerhall mogt haett.
          Tja, mud ick me wohl verdacht hebben.
          Scheune Gruesse
          Andy

        3. arkor

          hm ist nicht so abwegig, dass er es zum Lesen bekommt, Skeptiker, aber egal, denn es wird gelesen und es ist abgeschickt und angekommen und das zählt. Die Antwort ist absolut sekundär.

        4. 12.2.4.2

          Andy

          Liebe Maria,
          waere das Schreiben von Arabeske und Arkor nicht einen Artikel wert, vielleicht mit deutsche Uebersetzung.
          Gruesse
          Andy

        5. Andy

          rrrrrrrrrr, r vergessen !

        6. arabeske654

          Sehr geehrter Herr Präsident D.Trump
          als Teil des Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigen Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbare Macht,
          mangels geeigneter Repräsentanz, teile ich Ihnen, als Repräsentant des Amerikanischen Volkes mit, das Ihre Botschaft zum Anlass des Besuches von Frau Merkel angekommen und verstanden wurde und das Deutsche Volk ihnen und ihrem Volk dafür dankt.
          Jedoch, damit sich das Amerikanische und das Deutsche Volk auf Augenhöhe treffen können ist mehr als nur Bilder einer Mißbilligung notwendig.
          Frau Merkel und die von ihr geführte Zwangsverwaltung des Deutschen Reiches, sind nicht Repräsentant des Deutschen Volkes, sondern Teil der militärischen Zwangsverwaltung durch die Alliierten Siegerstaaten.
          Aus diesem Grund obliegt es nicht dem Deutschen Volk, diese Zwangsverwaltung oder Frau Merkel zu beseitigen, wie Sie sich äußerten.
          Dies ist einzig und allein Aufgabe der alliierten Siegerstaaten und hätte bereits 1990 geschehen müssen.
          Statt dessen haben sich die Siegermächte unter Führung des amerikanischen Repräsentanz dazu entschlossen, Verträge untereinander und mit ihren Besatzungsverwaltungen betreffend den Deutschen Staat zu schließen, um die Besatzung fortzusetzen und das Deutsche Volk nicht als Verhandlungspartner hinzu zu ziehen.
          Aus diesem Grund und dem sich anschließenden Versuch das Deutsche Volk durch die Migrationswaffe einem Genozid auszusetzen, hat sich das Deutsche Volk als alleinigen Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbare Macht entschlossen, die Siegermächte und ihre Zwangsverwaltung des Völkermordes öeentlich anzuklagen.
          Insofern das Amerikanische Volk seine einstmalige Größe wieder erlangen möchte, wäre es an der Zeit die Besetzung des Deutschen Reiches zu beenden und dem Deutschen Volk seine Souveränität zurück zu geben. Der erste Schritt dazu wäre die Auflösung der Zwangsverwaltung BRD durch ihre Gründungsmitgleider, den alliierten Siegermächten, und die Übergabe des Deutschen Reiches an das Deutsche Volk.
          Hochachtungsvoll

        7. Skeptiker

          @Arabeske654
          Evtl. wurde D. Trump ja nun auch unterrichtet, was gerade in Deutschland geschieht.
          Plan zur VERNICHTUNG der Deutschen
          Ab der 4 Minute.

          Und erst jetzt versteht er erst die Merkel.
          Gruß Skeptiker

        8. arabeske654

          Trump redet von Fairnes im Geschäft. Dazu gehört sich auf Augenhöhe zu begegnen. Dies ist aber nicht möglich, wenn er über sein Besatzungskonstrukt mit den Deutschen redet. Also weg damit oder sein ganzes Geschwätz ist nur heiße Luft.

        9. Andy

          @Arabeske
          Genau so ist es, danke! Alles andere ist pussy footing around!

    2. 12.3

      Sonnenwolf

      Donald Duck schüttelt die Hand von Ferkel.
      (http://image.prntscr.com/image/13c51f40674a4b5c866aa7c9c13cd005.png)
      [https://www.youtube.com/watch?v=M4_POMEE2VY]
      Vertrauliche Gestik, nach dem Theaterspiel für die Bunzels.
      (http://image.prntscr.com/image/37c8e727147e49b78fa71ea800a40bdf.png)
      [https://www.youtube.com/watch?v=_uId9Tr0PRs]
      Anmerkung: Internetverknüpfungen (links) in den rechteckigen Klammern kopieren und in die Adressleiste einfügen

      Reply
      1. 12.3.1

        Sonnenwolf

        15 Jahre lang ist in diesem damaligen demokratischen Deutschland die Hoffnung gepredigt
        worden auf die andere Welt, auf ihre Einrichtungen; jedes Lager hatte so seinen internationalen
        Schutzpatron
        . Die einen – sie hofften auf die internationale Solidarität des Proletariats, die
        anderen hofften wieder auf internationale demokratische Institutionen, auf den Völkerbund von
        Genf, wieder andere auf das Weltgewissen, auf das Kulturgewissen usw.
        Dieses Hoffen war vergeblich. An die Stelle dieses Hoffens haben wir nun ein anderes Hoffen
        gesetzt, nämlich das Hoffen auf die einzige Hilfe, die es in dieser Welt gibt, die Hilfe durch die
        eigene Kraft. An Stelle des Hoffens trat der Glaube an unser deutsches Volk, an die
        Mobilisierung seiner ewigen inneren Werte.
        A.H. vor dem Reichstag am 21. Mai 1935

        Nach nun 72 Jahren, heißen diese internationalen Schutzpatronen nun Trump, Putin…

        Reply
    3. 12.4

      arkor

      auch noch die Übersetzung hierzu:
      Das deutsche völkerrechtliche Subjekt erklärt:
      Sehr geehrter Herr Präsident D. Trump,
      Sie haben eine Nachricht an Deutschland und die Menschen in Deutschland geschickt.
      “Schicken Sie ein gutes Bild hiervon nach Deutschland. Stellt dies sicher…”
      Die Menschen Deutschlands antworten: “Danke, es kam an”.
      Dies, Menschen in Deutschland und Amerika , Menschen der Welt, bedeutet, Präsident Trump teilt der Welt mit, dass Frau Merkel, die BRD, keine Vertretung eines Staates ist. Sie sind nichts als das, was sie sind: Frau Merkel, die Bundesregierung, die Bundesrepublik, existiert und existierten niemals weder völkerrechtlich noch nach staatlichem Recht, aber sie tun, als ob es so wäre.
      Die Bundesrepuplik ist gebildet auf der Grundlage der Militärproklamtation Nr. 2. Es handelt sich lediglich um ein Organ der US-Verwaltung (Vertretung der zuständigen verwaltenden und besetzenden Staaten nach Völkerrecht) ohne eigene Rechtsgrundlage.
      Dies ist eine offizielle Erklärung des existierenden deutschen Staatssubjektes, nach staatlichem Recht und Völkerrecht, erklärt aus der Unmittelbarkeit und einzigen legitimierenden Gewalt.
      Danke an Präsident Trump, weil er, Sie wahrhaftig handelten.
      Es ist an der Zeit, die deutsche Frage zu lösen und die mittelbare Handlungsunfähigkeit zu beenden.
      Respektvoll
      Das völkerrechtliche, deutsche Subjekt
      ohne mittelbare Gewalt, mittelbar handlungsunfähig,
      aber unmittelbar handlungsfähig,
      ArxxxxxKorxxx

      Reply
  14. 11

    Hans Dieter C

    Interessantes Interview mit vielen guten Anregungen.
    Auf dem vorgegebenen …Niveau….
    Von einigen Agenturen kommen Meldungen rein, werden zusammengefaßt und weitergegeben zum Vortragen.
    Reporter vor Ort könnten mehr eingesetzt werden. Im Inland und Ausland.
    Die Frage der Nachkontrolle durch den Chefredakteur müßte besprochen werden.
    Finanzkonstrukt/Milliardäre als Hintergrundinteressen hat er angesprochen.
    Auf dem vorgegebenen Niveau.
    Dann, sollte man weiter gehen.
    Logen, Freimaurer ab dem 33. Grad, kathol. Kirche, Geheimdienste, Regierungen, Zinssystem, FED, Dollarherrschaft, weltweite Vernetzungen von Konzernen,
    Religionen, Vorgeschichte, Riesen, nicht und teil – humanoide tierische Reptilien.
    Ja, je tiefer, desto umfassender.
    So die Bemerkung noch des…Gesprächspartners.
    https://youtu.be/7QtQSzLF4Ec

    Reply
  15. 10

    x

    x Von newstopaktuell von heute:
    Fragen an angebliche „Beamte“
    das-ausbeutersystem-ist-ein-auslaufmodel
    Der Beamtenstatus ist bekanntlich am achten Mai des Jahres 1945 erloschen. Das heißt: Im hiesigen Land existieren seit mehr als 70 Jahren keine Beamte und somit niemand mit hoheitsrechtlichen Befugnissen.
    Der Bevölkerung wurden diese Tatsachen freilich verschwiegen, denn dann hätte es an jeder Begründung für sogenannte „Amtshandlungen“ gefehlt.
    Das heißt wiederum: Hätte man der Bevölkerung mitgeteilt, dass es keine Beamten und somit niemanden mit hoheitsrechtlichen Befugnissen gibt, dann hätte die Bevölkerung schon vor mehr als 70 Jahren gewusst, dass es hierzulande niemanden gibt, der zu was auch immer das Recht hat.
    Die Bevölkerung hätte gewusst, dass es niemanden gibt, der das Zahlen von Steuern fordern darf.
    Die Bevölkerung hätte gewusst, dass es niemanden gibt, der folgendes verlangen darf: „Allgemeine Verkehrskontrolle. Führerschein und Fahrzeugschein bitte.“
    Die Bevölkerung hätte gewusst, dass es niemanden gibt, der rechtsgültige Dokumente ausstellen kann/darf, wie zum Beispiel Heiratsurkunden, Ausweise, Führerscheine usw.
    Die Bevölkerung hätte gewusst, dass es niemanden gibt, der sogenannte „Rundfunkgebühren“ (heute „Haushaltsabgabe“) verlangen darf.
    Mit steigender Tendenz wissen heute immer mehr Menschen des hiesigen Landes, dass die bereits seit mehr als 70 Jahre andauernde Vortäuschung von „Ämtern“ und „Beamten“ ausschließlich zur Beraubung und Ausplünderung der Bevölkerung, also der Beraubung und Ausplünderung der eigenen Landsleute diente und dient.
    Mittlerweile dürfte es selbst in der hintersten Ecke der kleinsten Scheinamtsstube angekommen sein, dass es hierzulande keine Beamte, also niemanden mit hoheitsrechtlichen Befugnissen gibt. So zu tun, als ob man von nichts wüsste, läuft also nicht mehr.
    Es wird auch gar nicht mehr so getan, als ob man von nichts wüsste – es wird einfach alles übergangen und ignoriert. Das ist Faschismus pur! Das ist Hochverrat an der Bevölkerung!
    Die Schweine- und Lügenmedien, die bestenfalls noch von Bestandsnaiven konsumiert werden, faseln von „Reichsbürgern“, die es nicht gibt.
    Scheingerichte und Scheinämter faseln von „kruden Rechtsauffassungen“, sind aber nicht in der Lage, die angeblichen und sogenannten „kruden Rechtsauffassungen zu widerlegen!
    Legitimieren kann sich das justizkriminelle und sonstige Scheinbeamtenpack schon gar nicht.
    Niemand von denen besitzt einen Beamtenausweis – auch keine Bestallungsurkunde und schon gar keine Tätigkeitsgenehmigung der alliierten Siegermächte.
    Im folgenden Video werden einige Fragen zum Thema Beamte aufgeworfen:
    Warum beantworten die Befragten die Fragen nicht, welche im Video und auch schriftlich gestellt wurden?!
    Ganz einfach: Die Befragten müssten zugeben, dass hierzulande so ziemlich alles rechtswidrig und rechtsungültig ist, sowie keinerlei Rechtsgrundlage besitzt.
    Die Befragten müssten zugeben, dass sie Schwerkriminelle, dass sie Terroristen, dass sie Faschisten sind!
    Die Befragten brauchen all das gar nicht mehr zugeben, da die erwiesenen Fakten Bände sprechen.
    All diese erwiesenen Fakten und Wahrheiten werden sich durch das Schweigen der Befragten nicht in Luft auslösen. Ganz im Gegenteil!
    Das Schweigen bekräftigt und bestätigt immer wieder die erwiesenen Fakten und Wahrheiten, befreit die Schweiger aber nicht von Schuld.

    Reply
    1. 10.2

      Adrian

      Zusammengefass heisst das, in BRD gilt das Recht des Stärkeren, sprich Faustrecht?
      Nun ja, warum nicht mal auf den Tisch hauen … 🙂

      Reply
      1. 10.2.1

        x

        x
        Mein RA formulierte es so:
        “Dann kommen die grünen Männchen mit ihren Stöckchen und hauen einfach drauf ….”

        Reply
        1. 10.2.1.1

          Adrian

          Ob grün oder blau,
          ist noch lange nicht legal.

    2. 10.3

      arkor

      sorry das ist so nicht richtig:
      Der Beamtenstatus ist bekanntlich am achten Mai des Jahres 1945 erloschen. Das heißt: Im hiesigen Land existieren seit mehr als 70 Jahren keine Beamte und somit niemand mit hoheitsrechtlichen Befugnissen.
      Richtig ist: Die Beamten des Deutschen Reiches wurden heimgeschickt und damit das Deutsche Reich handlungsunfähig. Die Beamten blieben Beamte, da die Alliierten nie zum staatlichen Gesetzgeber wurden, aber eben durften nicht handeln.
      Sprich, wenn es noch lebende Beamte geben würde, wären sie das heute noch.
      Die BRD kann gemäß ihrer Natur KEINE Beamte haben. Die ersten Versuche solche zu etablieren, verhinderten die Alliierten ausdrücklich. Warum denn eigentlich, denn sie hatten ja dem Konstrukt sogar erlaubt sich Staat zu nennen ohne einer zu sein oder so handeln zu dürfen?
      Die Antwort ist einfach: Die Alliierten wären verantworltich für diese Beamtenverhältnisse…..

      Reply
      1. 10.3.1

        remer97

        Wie sieht eigentlich die Inhaftierung der Regierung um Dönitz völkerrechtlich aus? Und wenn es bis zum 23 Mai noch eine offiziell Regierung gab, dann können die Beamten ja auch erst danach handlungsunfähig gemacht worden sein oder?

        Reply
        1. 10.3.1.1

          arkor

          die Handlungsunfähigkeit kann mit mehreren Akten verbunden werden und deshalb ist es ratsam sich auf ein Datum zu einigen, weil da ein rumstreiten nichts Fruchtbares bringt. Wichtiger ist, eine Ausgangsbasis für die Verhandlung in diesem Punkt zu haben.
          Was den Umgang mit der deutschen Regierung angeht, dann ist diese ein so unsagbarer Frevel, dass es jeder Beschreibung spottet.
          Völkerrechtlich gesehen aber durften sie sie inhaftieren. Völkerrechtswidrig war das Nürnberger Verfahren in Form und Ablauf und die daraus resultierenden Urteile.
          Völkerrechtswidrig deshalb, weil den Angeklagten mindestens die gleichen Rechte zugestanden gewesen wären, als wenn eigene alliierte Soldaten vor Gericht gestanden hätten.

        2. arkor

          …auch klar völkerrechtswidrig war und ist das Vertreten alliierter Sichtweise durch Deutsche, ob in der Politik oder Medien. Sie hätten, wenn dann, immer darauf hinweisen müssen, dass es sich um lediglich alliierte Sichtweise handelt.

        3. remer97

          Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage!!

  16. 8

    arabeske654

    Der hier von Bräutigam, im Video, ausgestellte Persilschein für seine Kolegen ist wertlos. Seiner Meinung nach ist es kein Einzelner der bewußt lügt, weshalb Begriffe wie Lügenpresse oder Lückenpresse nicht anwendbar seien, weil das Problem institutionell ist. Das ist eine Lüge. Denn es sind Einzelne, die die Lügen zwar nicht erfinden, sich aber bereitwillig, gegen Geld und allein das ist ihr Antrieb, dafür hergeben, diesen Lügen eine Plattform zu bieten und sie zu verbreiten. Schwer zu sagen, wer der größere Lügner ist, der, der die Lüge erfindet oder der, welcher für Geld ihr Bote ist.

    Reply
    1. 8.1

      Wahrheit

      Wenn man diesen Bräutigam genau beobachtet erkennt man sofort wie er mit sich selbst kämpft und sich jedes Wort genau überlegt was er sagen kann und was nicht.
      Mensch Bräutigam, mach deinem Herzen RICHTIG Luft und sag der Öffentlichkeit die WAHRHEIT, ohne rum zu eiern!
      In dem Alter hat man nichts mehr zu verlieren, bis auf sein Gewissen, seine Seele und seinen Charakter, bevor man in die ewigen Jagtgründe eingeht.
      Setz ein Zeichen und mach ein neues Video mit der ganzen Wahrheit über die “öffentlich – rechtlichen” und deren Auftrag zur Umerziehung und Verdummung dieser Bürger und der Welt!

      Reply
    2. 8.2

      arabeske654

      Ich kann diese Gelabere, “die armen Journalisten müssen doch auch ihre Familie ernähren”, nicht mehr hören. Spätestens seit Richard Gutjar wissen wir, was für ein widerliches Pack das ist, die Beweise fälschen und manipulieren.

      Reply
      1. 8.2.1

        Wahrheit

        Arabeske, wenn du Interesse hast kannst du mal den Kommentar #32 auf dieser Seite lesen und das Video dazu ansehen, wenn es noch nicht gelöscht wurde. Es lohnt sich!
        http://www.mmnews.de/index.php/politik/103732-das-menetekel-erdogan-im-bundestag

        Reply
        1. 8.2.1.1

          Gernotina

          Hast Du den Kommentar #32 gespeichert ? Er ist natürlich weg,einige andere auch.

        2. Wahrheit

          Dies war das Video welches gelöscht wurde! WARUM wohl wurde es ganz schnell gelöscht? Die Frage kann man sich selbst beantworten!
          http://www.disclose.tv/action/viewvideo/232409/did_hitler__the_nazis_attempt_to_establish_a_new_atlantis_in_antarctica/

        3. froschn

          …und was ist hiermit?

        4. Skeptiker

          @Wahrheit
          Rechte Maustaste, Video URL kopieren und einfügen.
          Allerdings hatte ich eben 5 Sekunden Werbung.
          https://youtu.be/gG70FkDr5Mc
          Gruß Skeptiker

        5. froschn

          @Skeptiker
          Du solltest die Seite aktualisieren bevor du etwas postest.

        6. Skeptiker

          @Froschn
          Stimmt, irgendwie ist das zu spät aufgefallen, das es ja das gleiche Video ist.
          Zumindest habe ich das ja in der Zwischenzeit auch verbrochen.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/03/20/erklaerung-unterschrieben-abschaffung-deutschlands-in-planung/#comment-32059
          Das ist doch so herrlich bescheuert, das es fast schon komisch ist.
          Gruß Skeptiker

      2. 8.2.2

        Falke

        Hallo Arabeske, genau so ist es. Die Spinner werden nicht zu diesem Job gezwungen. Die machen das weil es dafür ganz gut Knete gibt. Und dann wird vielleicht noch geprotzt -mein Haus, mein Auto, meine Hochseejacht-
        oh, welch wahres Wort -widerliches Pack-
        Gruß Falke

        Reply
  17. 7

    arabeske654

    Müder Merkel-Wahlkampf: Aufwachen!
    Die SPD berauscht sich am Schulz-Effekt. Und Angela Merkel? Sagt: “Wettbewerb belebt das Geschäft.” Zu spüren ist davon wenig. Parteifreunde wünschen sich mehr Feuer, sie fürchten Rückschläge bei den Landtagswahlen.
    https://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/bundestagswahl/mueder-merkel-wahlkampf-aufwachen-32228020
    Sagte ich ja bereits. Der Geruch von Aas macht sich breit und die Geier werden nicht auf sich warten lassen. Merkel ist erledigt und Schulz wird den Zombies als die neue Hoffnung präsentiert. Gerade dieser bolschewistische Kleptoparasit soll die neue Hoffnung sein, was für ein Hohn.

    Reply
    1. 7.1

      Claus Nordmann

      Der saarländische AfD – Spitzenkandidat Rolf Müller im persönlichen Gespräch :
      Ein sachlicher, kritischer und nachdenklicher Gymnasiallehrer und Selbständiger :

      Reply
  18. 6

    arabeske654

    20. Lenzing 2017 Tageskommentar M.Winkler
    Martin Schulz wurde mit gerade einmal 100% der gültigen Stimmen zum SPD-Chef gewählt. Dieses Ergebnis erreicht man am einfachsten, indem man alle Stimmen, die nicht für Martin Schulz sind, als ungültig erklärt. Das ist früheren SPD-Chefs offenbar nicht eingefallen. Ich gehe davon aus, daß Schulz damit seinen Höhepunkt erreicht hat, oder, auf Dummdeutsch, Peak Schulz erreicht ist. Alles, was die SPD fördert, ist jetzt passiert. Nun kann die SPD nur noch Fehler begehen. Fehler heißen im Wahlkampf Programm, denn alles, was konkret beschlossen wird, was als Absicht im Raum steht, kann angegriffen und zu Fall gebracht werden.
    Auf der anderen Seite im Wahlkampf steht Merkel, eine Bundeskanzlerin, um die es international immer einsamer wird. George Walker Bush und Barack Hussein Obama sind abgewählt, die obersten Kriegstreiber der Welt, die so gute Freunde gewesen waren. Donald Trump hat nichts für Merkel übrig. Nicolas Sarkozy ist abgewählt, Francois Hollande wird demnächst verschwinden. Marine Le Pen dürfte nichts für Merkel übrig haben. Die Freundschaft mit Wladimir Putin hat Merkel selbst zerstört. Recep Tayyip Erdogan ist zu Merkel auf Distanz gegangen, der “Flüchtlingspakt” mit der Türkei ist nur noch bloßes Papier ohne Relevanz. Großbritannien ist dabei, aus der EU auszutreten. Merkel ist dort gleichgültig. Die Frau steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Politik, zwölf Jahre Dauerversagen fallen über sie zusammen. Sie zeigt inzwischen Nerven, ich erwarte, daß sie den Wahlkampf nicht mehr durchsteht.
    “Du benutzt Nazi-Methoden”, wirft der türkische Staatspräsident der deutschen Bundeskanzlerin vor. “Gegen wen? Gegen meine türkischen Brüder in Deutschland und die Minister!” Ich glaube nicht, daß Erdogan ein Experte für Nationalsozialismus ist, er kennt bestenfalls das, was Hollywood darüber zum Besten gegeben hat. Also nicht einmal die “Dokumödien” im deutschen Propagandafernsehen. Es schwingt auch ein wenig Neid mit, da Merkel den autokratischen Staat schon viel weiter getrieben hat als die deutschen Wahrheitsmedien Erdogan unterstellen. Die dank Hollywood vorgeführten Nazimethoden wie Unterdrückung der Meinungsfreiheit, die Aufspaltung des Volkes in Menschen minderen Rechts, die Bespitzelung des Volkes und die Förderung des Denunziantentums, hat Merkel getreulich eingeführt und umgesetzt. Erdogan weiß gar nicht, wie recht er hat.
    Das Bonn-Center ist gesprengt worden. Ich gebe zu, ich habe heute das erste Mal von diesem Gebäude gehört, aber ich verstehe es als Symbol. Es sollte Bonn zum Flair einer Weltstadt verhelfen, war ein Komplex aus Einkaufsläden und einen Hotel, auch für Staatsgäste. Ganz oben hat sich einmal ein Mercedes-Stern gedreht. In gewisser Weise stand es für die Bonner Republik, für die alte BRD, die ein besseres Leben in Freiheit verheißen hatte. Das Bonn-Center wurde aufgegeben, so wie die Aussicht auf ein besseres Leben und auf Freiheit aufgegeben worden ist. Und nun liegt alles in Trümmern. Gute Nacht, Deutschland!

    Reply
    1. 6.2

      GvB

      Das Bonn-Center ist gesprengt worden.Symbol dafür, das die entspannte Zeit in Bonn schon lange vorbei ist.. Aber es war eine Wohlstandsbauch-Zeit..Falsche.Traumzeit. Vorbei Traumzeit.. das schlimme Erwachen beginnt nicht, sondern wir sind mitten drin.
      Ergo ist mit dem BN-Center auch endgültig symbolträchtig der BRD-Untergang, der alten Republik eingeläutet.

      ——
      und was zum nachdenken:
      https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2017/03/20/von-bewusstgewordenen-und-welchen-die-glauben-es-zu-sein/

      Reply
  19. 5

    Peter Birnböck

    Pressefreiheit??? Wie kann man von Pressefreiheit sprechen, wenn jeder Beitrag durch eine Zensur betlaubigt werden muss bevor etwas veröffentlicht wird? Wenn 100 Nachrichtensender ein und dieselben Nachrichten bringen. Wenn jeder Nachrichtensender sich Sichtbar über Negative Ergebnisse erfreut solange die eigenen Interessen dabei gestärkt werden?
    Freiheit? Gleichheit? Gerechtigkeit? Wenn man im eigenen Land gewisse Stadtteile meiden muss, weil man sonst mit Ausländern Probleme bekommt.
    Wenn man in gewissen Firmen als Deutscher keine Chance mehr hat eine Anstellung zu bekommen.

    Reply
    1. 5.1

      Claus Nordmann

      Die sogenannte ” Pressefreiheit ” besteht vor allem darin, Informationen, Fakten
      und nur ” regional ” bedeutsame Ereignisse auszublenden und zu unterschlagen.

      „Chemtrails“
      Warum bestätigt CIA Direktor Pläne zur Wettermanipulation ?
      .

      Reply
    1. 3.1

      x

      x
      Der Frühling ist da, es wird wieder gerettet, so heute zu lesen bei pi
      https://pi-news.net/wp/uploads/2017/03/afroboot-440×267.jpg

      Reply
      1. 3.1.1
      2. 3.1.2

        Sehmann

        … Schroff ist das Riff, und schnell geht ein Schiff zu Grunde,
        Früh oder spät, schlägt jedem von uns die Stunde …

        https://www.youtube.com/watch?v=6Ag3QNdomuQ

        Reply
      3. 3.1.4

        arkor

        die werden von kriminellen europäsichen Schleppern wie Bundeswehr, Frontex, europäisches Militär, kriminellen Schlepper-NGO´s direkt vor Afrika abgeholt und hierher geschafft.
        Es gibt ja wirklich keinen Grund warum ein europäisches Schiff, egal welcher Art Illlegale auffischt und sie Richtung Europa, statt Afrika bringt.
        Jede einzelne Fahrt ein nachvollziehbarer krimineller Schleppervorgang.

        Reply
      4. 3.1.5

        GvB

        Der Frühling ist da und bald im Sommer ertrinken wieder Kinder beim baden. Aber darüber red keiner…
        https://de.statista.com/statistik/daten/studie/5256/umfrage/anzahl-der-jaehrlichen-todesfaelle-durch-ertrinken/

        Reply
      1. 3.2.1

        x

        x
        Made in Deutsches Reich

        Reply
        1. 3.2.1.2

          Skeptiker

          @X
          Ich dachte erst das ist die dicke Berta.
          Dicke Bertha (auch Dicke Berta) war der Spitzname mehrerer deutscher Geschütze, die zum ersten Mal im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurden und dort zu den bekanntesten Waffen zählten. Im engeren Sinn bezieht sich der Spitzname nur auf das M-Gerät mit Räderlafette, jedoch wurde teilweise aufgrund der Kalibergleichheit auch der zur Marine gehörende 42-cm-Gamma-Mörser so bezeichnet.[1]
          Es handelte sich in beiden Fällen um 42-cm-Mörser, die vom Rüstungskonzern Krupp entwickelt und gebaut wurden. Die beiden Geschütztypen wurden aus Tarnungsgründen jeweils als Kurze Marine-Kanone bezeichnet, obwohl sie für den Einsatz an Land vorgesehen waren. Sie sollten zur Bekämpfung von Festungsanlagen dienen. Im Ersten Weltkrieg zeigte sich jedoch, dass die modernsten und stärksten Festungsbauwerke aus Stahlbeton den 42-cm-Granaten standhielten, während ältere Konstruktionen durchschlagen wurden.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Dicke_Bertha
          ====================
          Wochenschau: 80 cm Railway Gun ‘Schwerer Gustav’

          Gruß Skeptiker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen