Related Articles

0 Comments

  1. 18

    arkor

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/duesseldorf-offenbar-axt-angriff-am-hauptbahnhof-a-1138111.html
    Zwei Männer, deren Idenditäten bisher nicht preisgegeben wurden greifen mit Äxten auf Bahnhof Menschen an.

    Reply
    1. 18.1

      arkor

      und auch dies ist seltsam: Der mutmassliche Kindermörder von Herne hätte sich festnehmen lassen in einem Imbiß. Er gab einen Hinweis auf einen Wohnungsbrand, wo zwei Tote gefunden worden wären.
      Ein Wohnungsbrand, der nicht auffällt?
      http://www.spiegel.de/panorama/justiz/herne-festnahme-bei-suche-nach-marcel-hesse-a-1138110.html

      Reply
      1. 18.1.1

        Skeptiker

        @Arkor
        Wieso, ich bin die meiste Zeit im Imbiss.

        Und wenn ich zu Hause bin, bin eben ich auf der Lupo Seite.
        Was ist daran so verdächtig?
        Gruß Skeptiker

        Reply
  2. 16

    Adrian

    Ein Mann ein Wort hahahaha, 🙂

    Reply
    1. 16.1

      GvB

      Tja, grosse Sprüche der Germanistanreisenden Polit-Türken–aber leere Strände..
      http://static1.fr.de/storage/image/0/0/0/8/198000_288_1oxzLm_vzdz3T.jpg
      http://www.fr.de/leben/reise/leere-hotels-leere-straende-tourismus-in-der-tuerkei-in-der-krise-a-336871
      und NAZIonistin Merkel &Co dürfen sich jetzt mit der NAZI-Keule befassen 🙂
      …der BUNDsTAG ereifert sich wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen 🙂

      Reply
      1. 16.1.1

        Wahrheit

        Und was sich diese linken Idioten der BRiD für “Gesetze” selbst gemacht haben, damit sie zum Höhepunkt kommen. Sie sollten aber darauf achten, dass im Korb kein “Facharbeiter” sitzt, denn der wird beim Einwurf des Kreuzes erschlagen und dann waren es wieder die rechten “Gewalttäter”! Oder sollten sie mit Absicht vorher nicht nachschauen?
        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/hakenkreuz-zum-zweck-der-aufklc3a4rung.gif?w=500

        Reply
    2. 16.2

      Skeptiker

      @Adrian
      Du musst das mal so sehen, laut Angela Merkel ist es Aufgabe der Politik, solche Anschläge eben so zu planen, um dem Volk ein reales Bedrohungsgefühl zu geben.
      Hier der Beweis.
      Ab der Minute 12 kann man das ja selber so raushören.

      Ja und aus diesen alten Auto haben die eben eine gefährliche NSU gemacht.
      Ist das nicht seelisch Grausam, ich meine was die BRD GmbH & Kotzte KG, hier mit seinen eigen Volk so anstellt, nur damit man eben gar nicht dahinter kommen kann, das der Terror eben von der Regierung hier so geplant worden ist.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 16.2.1

        Adrian

        Keine Angst Skepti,
        ich hab einfach noch nicht gemerkt, es gehört alles zu bunten Erlebniskultur des eropäischen Rummelplatzes. Muss mir nur noch dran gewöhnen. Wird schon werden …

        Reply
  3. 15
    1. 15.1

      Wahrheit

      Der TERROR der BRiD mit seiner “Justiz” wird immer schlimmer. Sie nennen es DEMOKRATIE und RECHTSSTAAT.
      Werden die “Medien” darüber berichten?
      http://www.mmnews.de/index.php/etc/101597-gez-wdr-frau-mit-baby-in-knast-stecken

      Reply
  4. 14

    Wahrheit

    Auf WAS will man denn die Menschen vorbereiten, etwa:
    “Es ist kein Geld mehr auf dem Konto und die Bank hat es auch nicht. Der Schuldige ist das Weltraumwetter, DIE haben alles?”
    Wie ein Schwarzes “Weltraumloch” das alles Vermögen in die Taschen der “Elite” zieht?
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/03/09/wenn-das-weltraumwetter-unsere-technik-abstuerzen-laesst/#comment-760479

    Reply
    1. 13.1

      Claus Nordmann

      Der Begriff des Jahres 2017 heißt : ” MINUSZUWANDERUNG ”
      Kann die UMVOLKUNG so gestoppt und revidiert werden ?
      Kollabiert die BRfD angesichts der Massenzuwanderung ?
      Ja, die BRfD wird kollabieren – mit allen verheerenden Folgewirkungen !
      Das Jahr 2017 ist das Schicksalsjahr, das Jahr der Weichenstellung…..
      Nur im Deutschen Reich sind wir frei und souverän !

      Minus Zuwanderung pro Jahr um 200.000,
      das Volk müsse wieder zum Souverän werden,
      Islam und Zuwanderung ist ein Kernproblem,
      sofortige Schließung der Grenzen,
      für den Mindestlohn,
      gegen prekäre Arbeitsverhältnisse ….!

      Reply
      1. 13.1.1

        Claus Nordmann

        Der Familiennachzug soll ABGESCHAFFT werden !

        Reply
      2. 13.1.2

        GvB

        Imad Karim: “Von den tatsächlich aus Syrien stammenden “Migranten” sind fast zu 90 Prozent keine Flüchtlinge!”
        Islamkritiker nicht erwünscht
        Inzwischen habe ich das Gefühl, dass Islamkritikern wie Bassam Tibi, Hamed Abdel-Samad oder auch mir in Deutschland bewusst ein Gefühl der Heimatlosigkeit vermittelt wird. Wir sind heute nicht mehr erwünscht. Wenn Leute wie wir vor den Gefahren der ungesteuerten Migration warnen, gelten wir schnell als chauvinistische Ewiggestrige, die die globale Verantwortung der Bundesrepublik einfach nicht überblicken können.
        Imad Karim ist ein libanesisch-deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Fernsehjournalist.(Wenn auch beim MAinstream…)
        http://cicero.de/berliner-republik/massenmigration-islamische-werte-frei-haus

        Reply
        1. 13.1.2.1

          Sehmann

          Fühlst du dich durch die Aussage „Von den tatsächlich aus Syrien stammenden „Migranten“ sind fast zu 90 Prozent keine Flüchtlinge!“ heimatlos oder durch die vielen Migranten und deren Nachwuchs in Hamburg heimatlos?
          Also ich fühle mich nicht heimatlos trotz der Aussage, aber ich weiß, dass ich neine Heimat bald los bin, wenn der Zuzug so weitergeht.
          Ich verstehe deine Kritik an Imam Karim nicht, Wenn du für Islamkritik diffamiert wirst, dann liegr das nicht an Imam Karim, er hilft mit seinen Aussagen, solche Kritik aussprechbar zu machen.

        2. GvB

          Ich kritisere ihn nicht.. sonst hätte ich das nicht hier plaziert..
          Jeder der Ausländer ist, aber das Genderprogramm Merkels ablehnt hat mein Öhrchen 🙂

      3. 13.1.3

        Sehmann

        Minuszuwanderung von 200.000 pro Jahr ist doch ein erster Schritt.
        Es ist besser, mit drei Sprüngen zum Ziel zu kommen, als sich mit einem das Bein zu brechen.
        – Sprichwort des afrikanisches Stammes der Malinke
        Sind die Deutschen dümmer als dieser afrikanische Stamm?

        Reply
  5. 12

    Falke

    @Alle hier mal was interessantes gehört zwar nicht zum Thema aber egal. Eure Meinungen und Ideen interessieren bstimmt den einen oder anderen.
    Gruß Falke

    Reply
    1. 12.1

      Adrian

      Falke,
      etwas ähnliches geschieht in einem mit Wasser und etwas Sand am Boden, gefüllten Eimers.
      Wenn stark und schnell kreisförmig umgerührt wird, sammelt sich der Sand entgegen der Fliehkraft in der Mitte des Wirbels. ???
      Für mich nicht logisch, ist einfach so …

      Reply
      1. 12.1.1

        Falke

        Stimmt Adrian, eigendlich müsste sich der Sand nach außen bewegen auf Grund des größeren Gewichtes. Aber durch die Wirkung des Strudels zieht es ihn zur Mitte und nach unten gewisser Maßen in Richtung Erdmittelpunkt. Jedenfalls ist es ein Thema um auch mal nach zu forschen was da dahinter steckt. Das mit der Luft ist jedenfalls interessant warum die nicht ins All verschwindet. Es ist ja auch gut so sonst sähe es schlecht aus mit dem Luft holen für die Lungenflügel. 😀
        Gruß Falke

        Reply
    2. 12.2

      hardy

      Ach du rote Claudia von den Grün/Innen: Kannst du mir sagen, was ein Vakuum ist?
      “…Ich habs im Kopf, aber ich kanns dir nicht erklären.”

      Reply
    3. 12.3

      arabeske654

      Das ist ein Penälermodell aus der Unterstufe. GIbt es nur den Luftdruck der hier wirkt? Was ist mit all den anderen Drücken, die hier am Werke sind, mit dem Druck durch das Magnetfeld, dem zentripedalen Druck der Deielektrikums, dem elektromagnetischen Druck des Alls, und all den anderen Felddrücken??

      Reply
    4. 12.4

      hardy

      Aus meiner Schulzeit weiß ich, daß hier der Luftdruck gemeint ist, welcher zustande kommt durch die Dichte der Luft und die summierte kinetische Energie der Luftmoleküle(m x v), so wie es sich etwa durch folgende links darstellt.
      Die weiteren Phänomäne kann man definitionsgemäß daher nicht als Druck auffassen, sondern vielleicht als Form einer energetischen Wirkung -der Begriff Druck also irreführend.
      http://www.idn.uni-bremen.de/cvpmm/content/Einfuehrung_Thermodynamik/show.php?modul=9&file=53&right=gas_isotherm_r_luftdruck.html
      http://www.gerd-pfeffer.de/atm_luftdruck.html

      Reply
  6. Pingback: Der russische Wodka und die Hackerangriffe… « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  7. Pingback: Der russische Wodka und die Hackerangriffe… « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  8. 11

    arabeske654

    9. Lenzing 2017 – Tageskommentar M.Winkler
    Ach, Uwe Böhnhardt war tatsächlich nicht in den Fall Peggy Knobloch verwickelt? Es handelte sich nur um ein kleines Stück Stoff, das die Polizei bei ihren Ermittlungen versehentlich von einem anderen Tatort eingeschleppt hat? Das ist nichts Neues, das ist schon seit Monaten bekannt. Allerdings wirft dieser Vorfall neue Fragen auf: Peggy Knobloch ist am 7. Mai 2001 verschwunden, Uwe Böhnhardt wurde am 4. November 2011 verselbstmordet. Wie also konnten die Spuren der beiden Fälle vermischt werden? Die Spuren im Fall Peggy wurden 2001 gesichert, nach mehr als zehn Jahren ist die Fundstelle allgemein kontaminiert, also wurde dort nichts Neues aufgesammelt. Die einzige Möglichkeit ist eine Vermischung der Asservate, also ein absolut unsauberes Arbeiten in der Dienststelle. Nur weil Böhnhardt entsprechend bekannt ist, wurde diese “neue Erkenntnis” überhaupt veröffentlicht. Es beweist jedoch eindeutig, daß solche Vermischungen vorkommen, mithin die Strafverfolgung unsauber arbeitet. Ich frage mich, wie oft das sonst geschieht – und wie viele Unschuldige Opfer solcher Schlampigkeit geworden sind. Unsere Justiz verdient kein Vertrauen – auf allen Ebenen.
    Merkel hat nichts gewußt und von der manipulierten Software bei VW-Dieselfahrzeugen erst aus der Presse erfahren. Das ist die Standard-Antwort, die wir bei solchen Fragen immer zu hören bekommen. Da frage ich mich, wieso wir Geheimdienste unterhalten. Politiker, die von nichts wissen und von nichts eine Ahnung haben, können wir uns nicht leisten. Im Fall der Tunix-Kanzlerin gehe ich davon aus, daß sie einfach zu faul gewesen ist, ihre Hausaufgaben oder auch nur ihre Pflicht zu tun. Gemäß ihres Amtseides (“Schaden vom deutschen Volk zu wenden”) wäre sie obendrein gehalten gewesen, über inoffizielle Kanäle in Amerika zu intervenieren, um die Folgen dieses Skandals abzumildern. Angeblich haben die amerikanischen Behörden bereits ein Jahr ermittelt, bevor die Manipulation bekanntgegeben wurde. Wie schlecht ist das Verhältnis zwischen den USA und Merkeldeutschland damals, zur Obama-Zeit, gewesen, daß nichts auf inoffiziellen Kanälen durchgesickert ist? Ich kann daraus nur schließen: Unsere vielfach preisgekrönte Leitkuh hat entweder völlig versagt oder mit böser Absicht gehandelt.
    Erdogan-Kritiker müssen damit rechnen, in der Türkei ohne ein faires Verfahren im Gefängnis zu landen. Ja, das ist schlimm, aber was, bitte, ist ein faires Verfahren? Gibt es das vor deutschen Gerichten? Wie fair war ein Verfahren, das einen “Schutzsuchenden”, der ein sechsjähriges Mädchen vergewaltigt hat, mit 20 Monaten auf Bewährung davonkommen läßt? Wie fair sind Verhandlungen, die Menschen wegen bloßer Meinungsäußerungen, ohne daß irgendwo ein Schaden entstanden wäre, ins Gefängnis stecken? Wie fair sind Gerichte, die eine 88jährige Frau zu Gefängnis verurteilt, weil sie die Frage stellt, wo denn nun der Holocaust geschehen ist? Wenn ausgerechnet Merkeldeutschland der Türkei Nachhilfe in Demokratie erteilen will, dann ist das wie ein beidseitig Beinamputierter, der einem anderen Tips für einen Marathonlauf geben will. Der totale Merkelstaat hat längst erreicht, was Erdogan gerade anstrebt. Und anders als in der Türkei wurde bei uns keine Volksabstimmung über Merkels Selbstermächtigung abgehalten.

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Ich denke dass man die ganze Angelegenheit “Peggy” dazu benutzt hat um den NSU ja schön weiter in den Medien präsent zu halten – denen ist da jedes Mittel recht! Ein Mittel dazu, in “Neusprech” sind “FakeNews”! Das sind die wahren Verbrecher, sag ich Dir!
      Lieben Gruss
      Maria

      Reply
      1. 11.1.1

        arabeske654

        Horst Mahler
        “Das Wesen des Krieges sind nicht Feuer und berstende Granaten, nicht zerfetzte Leiber und zerstörte Häuser.
        Krieg ist die Brechung des Willens einer Nation und dessen Ersetzung durch den Willen des Feindes.
        Die reine Form des Krieges ist die Durchsetzung des feindlichen Willens ohne die Gegenwehr des Vergewaltigten, sei es, daß dieser zu schwach ist,
        sei es, daß er durch Täuschung und anderweitige Manipulation seines Bewußtseins nicht in der Lage ist, den feindlichen Angriff als solches wahrzunehmen.
        Die Überwältigung durch Täuschung und Bewußtseinsmanipulation ist die jüdische Form des Krieges.”
        Jesaja 19, 2 f.:
        „Ich stachle den Ägypter gegen den Ägypter auf, dass Bruder kämpfe gegen Bruder und Nachbar gegen Nachbar, Stadt gegen Stadt, Reich gegen Reich. Gespalten wird Ägyptens Ratschluss schon in seiner Brust. Denn ich verwirre seinen Plan.”
        5. Mos. 7, 1-6.
        „Bringt dich Jahweh, dein Gott, in das Land, dahin du zu seiner Besetzung kommst und treibt er viele Völker vor dir aus, … gibt Jahweh dein Gott sie dir preis, und schlägst du sie, dann sollst du sie bannen (abschlachten als Jahwehopfer), du sollst keine Gnade an ihnen üben … Ihre Altäre sollt ihr zerstören, zertrümmern ihre Steinmale, ihre heiligen Bäume fällen und ihre Gottesbilder verbrennen.”
        1. Kön. 9, 21.
        „ Alles Volk, das … übrig war, die nicht zu den Kindern Israels gehörten, ihre Kinder, die nach ihnen im Lande waren und die Israeliten nicht auszurotten vermochten, hob Salomo zum Frondienste aus bis auf diesen Tag.”
        Das seit tausenden Jahren bewährte Mittel dazu sind “post-faktische Fake News”:

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Adrian

          Horst hat einiges richtig erkannt. Hier ein Teil der Auswirkungen.
          Geplante Zerstörung der Gesellschaft.
          Auf allen Ebenen wird daran gearbeitet, politisch, durch Isalmisierung und Emanzipation/Gender und anderen geistigen Verwirrungen.
          Die Feinde sitzen nicht nur Aussen, nein leider hat der Feind sich bereits tief, tief in unsere Köpfe gegraben.
          Und vorallem da bedürfen wir einer Befreiung, einer geistigen Befreiung.
          Wir haben nicht gegen Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern gegen Mächte und Gewaltige der Finsternis.
          (siehe Beitrag unten: Klaus Jäger)

        2. arabeske654

          …und beschreiben die Zitate aus dem a.T. nicht genau was mit Deutschland seit 1914 geschehen ist? NIcht weil sich darin seherische Kräfte niederschlagen, sondern weil es seit tausenden Jahren Praxis der Juden ist so vorzugehen, um sich die Früchte anderer Völker Arbeit zu eigen zu machen.

        3. Adrian

          Das stimmt schon, das mit den Juden. Doch ich möchte gerne eine wesentliche Unterscheidung machen, es gibt Juden und Juden. Das weisst du genau so gut wie ich.
          Wen die Bibel als den Satan und Teufel anspricht und über Seiten sein zerstörerischen Wirken beschreibt, kanns t du genau so nachlesen.
          Die Bibel ist gar nicht so falsch wie sie immer dargelegt wird. Zu oft wird das naheliegende uminterpretiert um sich die Menschen aus reiner Machtgier gefügig zu machen.
          Ich weiss es ist ein sehr schwieriges Thema, und Klaus Jäger gibt sich etliche Mühe uns die Wahrheit, soweit er sie zu erkennen vermag, kund zu tun.
          Den Beitrag unten über die “VIMANA” musst du dir mal reinziehen, ab der siebten Minute wirds richtig spannend.
          Ich glaube fest daran, wir kommen in eine Zeit, die schmerzhaft wie eine Geburtswehen sein wird, doch wenn das Kind geboren ist, ist das Glück grösser als der erlebte Schmerz.
          Wie auch immer und was auch immer kommen mag, ich denke uns Menschen fehlt die Kraft dazu uns gegen diese Geschehnisse aufstemmen zu können.
          Das sind einfach zu grosse Mächte. Mächte die jeglichen menschlichen Verstand übersteigen. Und doch ist es uns gesagt.
          Die Wahl haben wir.

        4. Adrian

          Und noch was Arabeske,
          glaub nicht es geschieht nur in Deutschland, wo offensichtlich mit einer geschickten Lüge gearbeitet wird.
          Nein, es betrifft die ganze Welt, und jede Nation wird mit ihren eigenen Schwächen und Begierden geschlagen werden.
          Die Schweiz auf eine andere Weise als die Deutschen, und die, wiederum anders als die Franzosen, usw … selbst die Musels haben ihre Bürde zu tragen …
          Jeder wird sein Fett abbekommen, jeder.

        5. arabeske654

          Mich interessiert zuallerst das Deutsche Volk – Deutschland zuerst! Und die großen Mächte vor denen du erschauerts sind nur eine kleinasiatische Räuberbande mit ihrem Poltergeist Jahweh. Die Bibel kannst Du vergessen – “Am Anfang war das Wort. Und das Wort war Gott. Und Gott war das Wort.”
          oder verständlicher ausgedrückt – “Am Anfang war der Name. Und der Name war Gott. Und Gott war der Name.” und der Name war Jahweh und der Sohn des Namen war der neue Name, Jesus.
          Das ganze Buch ist Hinrwäsche, Anleitung zur Völkervernichtung für den Eingeweihten und Erbauung für den Verblödeten.

        6. Adrian

          Zuerst das eigene Volk. Das ist der Schritt in die richtige Richtung, und darum wurden und werden ja überall die Familien zerbrochen, dann die Gemeinden, dann ganze Staaten. Ja, das ist das Programm das gerade abläuft. Da hast du meine vollste Zustimmung.
          Über dem Rest deiner Aussage möcht ich nicht streiten, da gehen unsere Ansichten noch zu weit auseinander.
          Und das ist auch gut so, nur dadurch konnte ich viel erkennen.
          Aber es bleibt spannend in allem was nun geschieht, und mancher wird sich die Augen reiben …

        7. Sonnenwolf

          Wenn sie euch aber führen werden in ihre Schulen und vor die Obrigkeit und vor die Gewaltigen, so sorget nicht, wie oder was ihr antworten oder was ihr sagen sollt; denn der “heilige Geist” wird euch zu derselben Stunde lehren, was ihr sagen sollt.
          .
          .
          .
          Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen sei, Frieden zu senden auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu senden, sondern das Schwert. Denn ich bin gekommen, den Menschen zu erregen gegen seinen Vater und die Tochter gegen ihre Mutter und die Schwiegertochter gegen ihre Schwiegermutter. Und des Menschen Feinde werden seine eigenen Hausgenossen sein.
          Lukas – Kapitel 12

        8. Adrian

          Ja, das stimmt, Sonnenwolf.
          Ich könnte sehr gut auf eine “christliche” Webseite ausweichen und alles widerspruchlos annehmen was mir so aufgetischt wird.
          Das tue ich aber nicht, weil genau diese Spannungsfeld das mir hier gewährt wird, meinen Geist anregt, um zu prüfen, was ich annehme und glaube.
          Es ist nicht um euch zu ärgern, nein, es ist dass ich beide Seiten der Medallie kennen muss um die Medallie erkennen zu können.
          wie oft beweist die Geschichte, dass die Menschen an ihren Säulenheiligen, die sie sich gemacht haben und wie Götzen anbeteten, gescheitert sind?
          Wie oft wurde der Mensch von diesen Verfühern getäuscht und betrogen?
          Und wie oft haben die Menschen es verpasst, statt “Heilige” auf die Säule zu heben, ihrem eigenen Gewissen, ihrem eigenem Herzen zu folgen?
          Dabei spreche ich nicht von den heutigen verdorbenen “Menschenrechten” !

        9. Wahrheit

          Zum Video. Die “Eliten” wissen genau was sie tun. Die Familie ist der Standfuß und die Säule einer Gesellschaft. Zerfällt die Familie, dann zerfällt alles und die “Elite” kann die Kinder für sich beanspruchen und FORMEN wie SIE die Kinder haben möchte. Wehrt euch!

        10. Adrian

          Genau, und das ist ja das Ziel, uns unser Selbst zu nehmen!
          Hans dieter sagte es so oft; Erkenne Dich Selbst!
          Und was ist der Name Gottes? Nein nicht Jehova, Jesuha oder wie auch immer.
          Nein der Name Gottes ist: “Ich bin der, der Ich bin.”
          Und genau das bezeugt seine Grossartigkeit.
          Wenn es schneit, dann sind es doch Schneeflocken. Wir wissen aber, dass Jede Schneeflocke einzigartig ist, sie gleicht keiner Anderen, sie ist nicht WIE eine andere.
          Nein, sie ist sich selbst, zwar eine Schneeflocke unter Milliarden und ist doch nur so, WIE SIE IST.
          Milliarden Menschen zeugen von dieser Schöpfungskraft. Zeigt mir zwei gleiche Menschen. Ihr schafft das nicht, niemals, selbst bei Zwillingen geht das nie!
          Jeder ist so wie er ist, weil er ist was er ist.
          Aber was macht der Mensch, statt dass er sich daran erinnert, zu sein was er ist, stellt er Götzenheilige auf den Sockel und betet sie an und gibt ihnen das Recht sie zu leiten.
          Wohin haben uns diese vielen Sockelheiligen und Ideologien geführt, ausse ins Elnd, Armut, Krankheit, Mord, Totschlag, Krieg, Verdummung, Verblödung, Vereinsamung, etc …
          Wohin haben uns all diese vergangenen Säulenheilige geführt, auuser immer dahin, wo WIR Menschen nie hinwollten!
          ICH BIN DER, DER ICH BIN.

        11. arabeske654

          Erkenne Dich selbst! Dann erkennst Du das der Gott, “das Gott”, ist ein Prinzip, die Quelle, die nicht sichtbar und nicht begreifbar, in des Wortes Sinn, ist.
          Die Quelle aus der alles hervor geht, alles zum Wachsen bringt, zu seiner Vollendung führt und dann, wenn es Zeit wird, vergehen lässt und zur Quelle zurück führt. Es is weder Kobold aus der Wüste im A.T. noch der siebenfach verschleierte und in prächtige Gewänder gehüllte Poltergeist aus dem N.T.
          Warum müssen Christen “gottesfürchtig sein”, wo doch alles nach Gottes Plan geschieht, ein Christ also nichts tun kann, was nicht nach Gottes Plan ist, er also Gottes Zorn auch nicht erregen kann? Weshalb muß man diesen Gott dann “fürchten” und demütig niederknien um sich von seinen Dienern (der kleinasiatischen Räuberbande und ihren Verbündeten in Rom und Wittenberg) berauben zu lassen?

        12. arabeske654

          Würde das Gottes Zorn erregen, wenn man sich nicht bestehlen lässt und dabei nicht oben drauf die andere Wange hinhält. Wäre dieser gierige Gott dann erzürnt?
          Haggai 2, 7 f.
          „Und ich (Jahweh) erschüttere alle Gojimvölker, und aller Gojim Schätze kommen her. Mein ist das Silber, mein ist das Gold”.

        13. Adrian

          Och Arabeske,
          erst mal entschuldig die vielen Schreibfehler, ich habe eine alte verschluckende Tastatur.
          Ich kenne die Bibel nicht in und auswendig. Mir ist aber deutlich in Erinnerung, dass dieser furchtbare Gott immer jene Königreiche, Herrschaften und Imperien mit seiner durchaus mörderischen Wut gebrandmarkt und zerstört hat, die sich der Freiheit und Wahrheit durch Götzendienst und Herrscheranbetung entgegenstellten.
          Um welche Reiche handelt es sich?
          Doch um jene Reiche, die dem Menschen das “Selbst” wegnahmen, die Freiheit wegnahmen sagen zu können, “Ich bin der, der ich bin”, nun steh ich hier und kann nicht anders, weil ich der bin, der ich bin, ob’s dir nun passt oder nicht.
          Beispiele gibt’s in der Geschichte mehr als genug, aber wo sind diese Herrscher heute und wohin wurden ihre Völker geführt?
          Diese Reiche und Imperien, Ideeologien und Genderscheiss wurde und wird auch in Zukunft vernichtet. Nicht weil Gott an sich böse und zornig ist, nein weil diese Reiche und Imperien böse sind, und Gottes Wille widersprechen, dass der Mensch zur FREIHEIT berufen ist, und die Herrscher den Menschen nie dahin führten das zu sein was sie sind, nähmlich sich Selbst, zu ihrem eigenen “Ich bin der, der ich bin”
          Wir erkennen heute genau dasselbe, genau das, was wir hier seit Tagen und Wochen diskutieren.
          Das sind diese ausgeklügelten Verblendungen und Verwirrungen, uns selbst nicht erkennen zu dürfen und können. Wir werden in die CDU, SPD, AdF, zu den Linken, zu den Rechten, zu den Vergasten, zu den Nichtvergasten, zu den Kommunisten, zu den Islamisten, zu den Katholen, zu den Evangelen, zu den Grünen und Blöden, aber nie, NIE zu unserem Selbst geführt.
          Verstehst du, alles ist darauf ausgelegt, dass wir statt der blauen die rote Matrix-Pille fressen, aber bestimmt und garantiert NIE, nie die RICHTIGE., die Erkenntnis über unser eigenes Selbst und wer wir sind.
          Arabeske, ich glaube wir, du und ich, wir reden vom gleichen.

        14. arabeske654

          Mag sein, das Dir die Bibel wegen ihrer wohlklingenden deutschen Sprache zu Herzen und an Deinem Bewußtsein vorbei geht. Aber die Story darin handelt nicht von deutschen Frauen und Männern, von deutschen Vätern und Mütter. Sie handelt von orientalischen Halsabschneidern und Dieben, von kleinasiatischen Mördern und Betrügern, von arabischen Huren und Haaremsbesitzern und vom Raubzug Jahwehs durch die Weltgeschichte und vor der Angst vor dem speerbewaffneten Reitervolk aus den Silberbergen, den Erstgeborenen, die betrogen wurden, das unter den Völkern am meisten verpflanzte.
          Psalm 68, 29
          „Jahweh, entbiete wiederum deine Macht von deinem Tempel aus, die Macht, Jahweh, womit du bisher für uns gewirkt hast: daß Könige dir Gaben für Jerusalem darbringen. Bedrohe doch die Lanzenschar, das berittene Volk, das unter den Völkern am meisten verpflanzte, das von den Silberbergen herabkommt. Zerstreue die Völker, die an Kriegen Freude haben!”

        15. Adrian

          darum, so wahr ich lebe, spricht der Herr, HERR, will ich nach “deinem” Zorn und Haß mit dir umgehen, wie du mit ihnen, den Menschen, umgegangen bist aus lauter Haß, und ich will bei ihnen bekannt werden, wenn ich dich gestraft habe.
          Ich kann Dir das Buch Ezechiel empfehlen.
          Darin siehst du genau, wen und aus welchen Gründen Gottes Zorn erregt wird.
          Sittenverderbnis, Herrschaft aus Macht- und Giersucht….
          Wenn mir meine Kühe den Stall vollscheissen, muss ich den Mist ausräumen, nicht aus Zorn, sondern aus Notwendigkeit.

        16. Adrian

          Arabeske,
          Schluss für heute, ich werde deine Argumente prüfen und ihnen nachforschen.
          Danke für diese für mich aufschlussreiche Diskussion und hoffe sie ein andermal weiterführen zu können. 🙂
          Gruss Adrian

        17. arabeske654

          Nur darum ging es – lies die beiden Bücher, die ich Dir zu Nacht empfohlen habe. Das hilft beim forschen.

        18. Skeptiker

          @Arabeske654
          Was glaubt Du, wenn ich mich fast nur noch bildlich ausdrücke, fällt meine Schwäche deutschen Rechtschreibung doch kaum noch jemand auf.
          Hier mal als Beispiel.
          http://trutzgauer-bote.info/2016/06/09/muslime-in-deutschland-sind-eine-bereicherung/#comment-32378
          Gruß Skeptiker

  9. 10

    arkor

    Die Russen und die Hackerangriffe. Es ist natürlich ebenso unsinnig zu behaupten, dass die Russen hinter den benannten Hackerangriffen stehen, wie zu behaupten, sie würden keine solchen durchführen.
    Die Computerspionage ist allerortens. Freund gegen Feind, Freund gegen Freund.
    Selbstverständlich hacken die Russen, als Weltmacht sich überall in der Welt ein….und andere Staaten auch und zu allererst die USA mit dem NSA und den größten Resourcen dazu. 100.000 Mitarbeiter offiziell, die nichts anderes tun, nebst den unzähligen angeschlossenen NGO´s und geheimen Behörden, die nie jemand bekannt werden. Allein für die Trollarbeit, also Meinungsbildung durch inszenierte Volksmeinung, hat die USA unzählige Milliarden ausgegeben. Eine Wahnsinnssumme.
    Vielfach werden die Summen als Entwicklungshilfe ausgegeben, wie in der Ukraine.
    http://www.zeit.de/2015/20/ukraine-usa-maidan-finanzierung/seite-2
    Und selbstverständlich stehen Länder wie China, GB, Indien, Israel, mit bekannterweise dem besten Geheimdiensten, uva. dem nichts nach. Haben eben nur nicht die Mittel, welche auch immer.
    Also sogesehen ist es ein unsinniges Thema, da allgegenwärtig. Deutsche Firmen erleben es seit Jahrzehnten am eigenen Leib, besonders der ausspionierte Mittelstand, wenn ein Patent, dass man gerade fertig gemacht hat, just kurz vorher in den USA angemeldet wird. Ein Billionenschaden für das deutsche Volk. Aber das Rauben deutscher Geistesarbeit ist ja die Kultur der “Sieger”.
    Aber, sollte Russland die amerikanischen Wahlen beeinflussen? Diese Frage kann man nur über weitere Fragestellungen klären. Hätten die Russen Informationen, dass man etwas über Wahlen in den USA ändern könnte? Was würde den Russen dies bringen, wenn dann wirklich ein solcher, dann gewünschter Kandidat, genau deshalb aus dem Weg geräumt werden könnte, auf grund dieses Zusammenhangs, eines russischen Einmischens?
    Nun ich kann es nicht beantworten, aber halte es für die Russen schlicht für nicht interessant und unintelligent solcher Art vorzugehen und genau das sind die Russen sicher nicht.
    Also ist das Thema als solches eine Lächerlichkeit, da sowieso alle Welt nach Kräften spioniert und hackt, meist um einen militärischen, oder technischen Vorteil zu erhaschen.
    Und wenn ausgerechnet der weltgrößte Hacker, mit Abstand und zwar unumstößlich und beiweisbar, ausgerechnet solche Vorwürfe erhebt, ist dies sogar maximale Lächerlichkeit und klar nur der Stimmungsmache geschuldet.
    Ebenso unsinnig ist es die Russen als Opfer einer Kampagne hinzustellen.

    Reply
  10. 8

    Hans Dieter C

    Mehrfrontenkrieg wie oben im Bericht erwähnt.
    Jeder gegen jeden.
    Mehr Erkenntnisse und dadurch Vorteile gegen andere, einfach gesagt.
    Kampf von führenden Mächten untereinander.
    Jedoch, und hier sollte man nicht auf Täuschungsmanöver reinfallen.
    DIESE sind sich untereinander einig, was der sog. Kampf gegen den Rest der Menschheit angeht.
    Ein Mehrfrontenkrieg untereinander. Als auch.
    Ein Mehrfrontenkrieg gegen die Menschheit von relativ Wenigen, abgesehen von deren untergeordneten Unterstützern.
    Die Frage ist.
    Wie kommt Menschheit da raus?.
    So die rhetorische Frage des Vortragenden, weiter.
    Was ist deren Schwachstelle, gemeint ist das Auge der Führung, der fast Unbekannten.
    Dann, hätte man einen Ansatz, so seine Schlußbemerkung dazu.

    Reply
    1. 8.1

      Adrian

      Das sollte uns allen schwer zu denken geben.
      Klaus Jäger macht eine unglaubliche Dokumentation.

      Reply
    2. 8.2

      Hans Dieter C

      Jemand hatte während eines Vortrages des …Gesprächspartners die Frage gestellt.
      Auf dem Weg zum…erkenne dich selbst…
      Woran oder wie erkenne ich den Stand, auf dem ich mich befinde.
      Man vernahm, ganz unscheinbar, ein Wort.
      Wenn ihr in den Besitz des reptiloiden drei Chakren black goo kommt , ( Herren des Schwarzen Steins ), ebenso in den des sieben Chakren black goo.
      Dieses ( entspechend ) einnehmt.
      KÖNNT IHR DEN GEISTIGEN STAND BEI EUCH ERKENNEN; AUF DEM IHR SEID:
      ABER VORSICHT.
      Es können Dinge eintreten, die euch nicht gefallen, so seine mysteriös klingende Antwort.
      Man war erschrocken, als man das vernahm.
      Kannte man sich Selbst doch wohl nicht so gut, dachten jedenfalls viele der Anwesenden.

      Reply
  11. 7

    GvB

    Das interresse der CIA na Tvs , die in dein Wohnzimmer schauen, den smarten Phones..die alles mit-hören- und sehen und an smarten PKW’s, die man fernzünden ..pardon…. fernlenken kann…
    http://1nselpresse.blogspot.de/2017/03/wikileaks-cia-erforschte-das-knacken.html

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Ein guter Bericht, danke Götz!
      Gruss Maria

      Reply
  12. 6

    GvB

    Was kann der Wodka dafür, das der neue kalte Krieg aus der Ostküste rüberweht..?
    Genauer gesagt immer wieder aus den satanistschen Stuben der Think-tanks des Obama-Clinton-Soros-Packs.
    Wenn es Trump einigermassen ehrlich meint.. kämpft er einen medialen Mehrfrontenkrieg..den es so seit dem Kampf des deutschen Reiches seit ’33 nicht mehr gekämpft hat.
    …während das Abendland verrottet und verdummt..
    siehe hier Merkels und Schulzes Volk…
    http://www.renegadetribune.com/wp-content/uploads/2015/11/hooked-on-weakness-800×445.png

    Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        500.000 Fälle: Britische Polizei kapituliert vor Pädophilen – Zuviele, um alle zu verhaften
        http://www.anonymousnews.ru/2017/03/09/500-000-faelle-britische-polizei-kapituliert-vor-paedophilen-zuviele-um-alle-zu-verhaften/

        Reply
        1. 6.1.1.1

          GvB

          WikiLeaks: Die bisher wichtigsten sieben Punkte aus den CIA-Hacker-Dokumenten
          Laut WikiLeaks sind bisher weniger als ein Prozent aller Vault-7-Daten veröffentlicht. Doch das wenige unter dem Namen “Year Zero”, das bis jetzt veröffentlicht wurde, sorgte schon für große Aufregung. RT Deutsch fasst die wichtigsten Erkenntnisse kurz zusammen.
          Die größte Datenmenge aller Zeiten: Seit gestern kurz nach 14 Uhr veröffentlicht WikiLeaks geheime Dokumente über die Cyber-Spionage der CIA. Über 8.000 Dokumente wurden unter dem Namen „Vault 7“ zusammengefasst. Der erste Teil des Leaks wurde „Year Zero“ genannt. Hier ein Überblick über die wichtigsten Punkte:
          1. False Flag
          Eine der irritierendsten Enthüllungen besteht sicher darin, dass die CIA Cyberangriffe “unter falscher Flagge” durchführen und etwa Russland oder auch andere Länder als Täter hinstellen kann. In Bezug auf die UMBRAGE Gruppe der CIA, die auf den Fernzugriff auf Geräte spezialisiert ist, meint die Wiki-Leaks-Quelle, dass sie “eine umfangreiche Bibliothek betreibt und kontinuierlich erweitert. In dieser Bibliothek werden auch Techniken erfasst, die aus Malware gestohlen wurden”. Die Malware kann dabei auch aus anderen Ländern, wie zum Beispiel Russland, stammen.
          Die neue Veröffentlichung von WikiLeaks gibt einen fast kompletten Überblick über das geheime Cyber-Arsenal der CIA.
          Mehr lesen:Neue WikiLeaks-Enthüllung: CIA-Hacker operieren von US-Konsulat in Frankfurt am Main aus
          2. Frankfurt
          Aus den von Wikileaks veröffentlichten geheimen CIA-Dokumenten geht hervor, dass der US-Geheimdienst offenbar in Frankfurt eine verdeckte Basis betreibt, von der Hacker-Aktivitäten in Europa, Nahost und Afrika ausgehen.
          3. Zero-Day
          Der erste Teil der Veröffentlichungen, “Year Zero”, zeigt die Reichweite und Richtung des globalen verdeckten Hacking-Programms der CIA auf, sowie den Umfang des Malware-Arsenals und dutzender “Zero-Day” Lücken in Betriebssystemen, die sich gegen ein breites Spektrum an Unternehmensprodukten aus Europa und den USA richten, darunter das iPhone von Apple, Android von Google, Microsoft Windows und sogar Samsung Fernseher, die in verdeckte Mikrofone verwandelt werden können.
          4. Kontrolle verloren
          Laut WikiLeaks hat die CIA die Kontrolle über die Mehrheit ihrer Hacking-Werkzeuge verloren. Darunter Malware, Viren, Trojaner, ausnutzbare “Zero-Day” Lücken, Malware Fernzugriffssysteme und die zugehörigen Betriebsanleitungen. Diese außergewöhnliche Sammlung, die sich auf mehrere hundert Millionen Programmzeilen beläuft gibt den Besitzern praktisch die gesamte Cyberzugriffs-Kapazitäten der CIA. Das Archiv zirkulierte offenbar illegalerweise unter ehemaligen US-Regierungshackern und Vertragspartnern, bevor einer von ihnen Teile davon an WikiLeaks weitergab.
          Laut WikiLeaks agiert eine der weltweit größten CIA-Hackerbasen auf dem Gelände des US-amerikanischen Generalkonsulats in Frankfurt
          Mehr lesen:WikiLeaks und Onkel Sams weltweite CIA-Hackerangriffe: So reagiert die Welt
          5. Über tausend Hacking-Systeme
          Bis Ende 2016 hatte die CIA Hacking-Abteilung, die formell ein Teil des CIA Zentrums für Cybergeheimdienste (CCI) ist, über 5.000 registrierte Nutzer und diese entwickelten über tausend Hacking-Systeme, Trojaner, Viren und andere als Cyberwaffen einsetzbare Malware. Die Aktivitäten der CIA sind so umfangreich, dass ihre Hacker, Stand 2016, mehr Programmzeilen schrieben, als es braucht, um Facebook zu betreiben.
          6. Konkurrenz zu der NSA
          Die CIA installierte de factro ihre “eigene NSA.“ Wobei die neue Abteilung noch weniger Kontrolle ausgesetzt ist und auch keine öffentlichen Fragen darüber beantworten muss, ob eine so massive Investition überhaupt notwendig ist, wenn die Fähigkeiten schon bei einer anderen Geheimdienstbehörde vorhanden sind.
          7. Die Geister, die ich rief
          Wenn eine Cyberwaffe erst einmal “frei” und der Geist aus der Flasche ist, kann sie sich innerhalb von Sekunden in der ganzen Welt verbreiten und von anderen Staaten, der Cybermafia und auch individuellen Hackern verwendet werden.
          Tags: CIA, Cyberangriff, Cyberkrieg
          https://deutsch.rt.com/international/47419-wikileaks-bisher-wichtigsten-punkte-aus-den-cia-dokumenten/

        2. GvB

          Adolf Hitler -Leaks
          FBI Akte über das Überleben von Adolf Hitler in Argentinien.(???)
          https://vault.fbi.gov/adolf-hitler/adolf-hitler-part-01-of-04/view
          https://brd-schwindel.org/alex-uber-die-rd-sichtungen-auf-der-erde-mond-und-mars/
          ist uns ja bekannt… nun aber kommen diese Leaks..
          Jetzt kommen die Hacker, Pädo -Leaks…

      2. 6.1.2

        GvB

        Adolf Hitler -Leaks
        FBI Akte über das Überleben von Adolf Hitler in Argentinien.
        https://vault.fbi.gov/adolf-hitler/adolf-hitler-part-01-of-04/view
        https://brd-schwindel.org/alex-uber-die-rd-sichtungen-auf-der-erde-mond-und-mars/
        ist uns ja bekannt auch diese Leaks..
        Jetzt kommen die Hacker, Pädo -Leaks

        Reply
        1. 6.1.2.1

          GvB

          Opferbeauftragter des Berliner Anschlags: Beck will für unbürokratische Hilfe sorgen | Startseite | SWR Aktuell
          9 Mar 2017
          Wat soll das Schauspiel eigentlich? Es tut stinken 💩Beck ist Krypto . Hat sehr gute Kontakte zum Judenrat …Man erinnere an die in den Medien hervorgehobenen israelischen Opfers
          http://www.swr.de/swraktuell/opferbeauftragter-des-berliner-anschlags-beck-will-fuer-unbuerokratische-hilfe-sorgen/-/id=396/did=19148910/nid=396/b7n1wr/index.html

        2. Skeptiker

          @GvB
          Echt, ich dachte der war mal Maurer, aber das er auch ein Freimaurer ist, konnte ich ja nicht wissen.
          Hochgeladen am 14.09.2007

          Gruß Skeptiker

        3. GvB

          @Skeptiker… ja der hat den neuen Nürburgring “gemauert”
          nicht den Ring der Nibelungen 🙂
          https://tse1.mm.bing.net/th?id=OIP.jjEa5LuxB6KZSU2eZbPL6QEsDC&pid=15.1
          Der rheinland-pfälzische Ex-Finanzminister Ingolf Deubel muss in Haft. Doch das Desaster um den Nürburgring kann nicht von ihm allein verursacht worden sein. Was ist mit dem Ex-Ministerpräsidenten?
          https://www.welt.de/debatte/kommentare/article127035443/Warum-verschonten-die-Richter-Kurt-Beck.html
          Na ist doch klar.. König Kurt war nie in Gefahr..
          http://l7.alamy.com/zooms/6d9d9c86bf5640f6b38c421d68aeeb6d/epa02314479-l-r-primeminister-of-rhineland-palatinate-kurt-beck-architect-fmryjj.jpg

    1. 6.2

      GvB

      Als Russland für elf Jahre auf dem Trockenen saß..
      https://cdn.rbth.com/468×312/web/de-rbth/images/2014-08/big/alk_468.jpg
      Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges wollte sich der Zar selbst ein Bild machen und ging auf Reisen. Der Historiker Sergej Oldenburg schreibt in seinen Chroniken: „Von tiefem Schmerz erfüllt, musste er das erbärmliche Bild von der Schwäche des russischen Volkes, des familiären Elends und der vernachlässigten Häuser, eben die unabwendbaren Folgen der Trunkenheit, mit ansehen.“
      Der Zar entschloss sich zu einem radikalen Schritt. Die Einnahmen aus dem Handel mit Wodka machten damals immerhin ein Drittel des Staatsbudgets aus. Doch der Zar sah im Alkohol eine Gefahr für die „seelische sowie wirtschaftliche Kraft“ des Landes und setzte ein Alkoholverbot durch. Die Staatskasse musste von nun an auf Einnahmen aus dem Alkoholhandel verzichten. Der ehemalige britische Premierminister Lloyd George nannte diese Maßnahme „die beispielloseste Tat nationalen Heldentums, die ich kenne“.
      Kurz nach der Einführung dieser Zwangsmaßnahmen nahmen die neuen Abstinenzler an wissenschaftlichen Studien teil. Die Ergebnisse waren
      berauschend. Die Kriminalitätsrate sank und die Zahl der psychisch erkrankten Menschen in Kliniken ging zurück. Die Dörfer in den ländlichen Regionen veränderten sich, denn die Bauern brachten ihre Häuser wieder auf Vordermann. Sie hatten Geld übrig, das sie zur Bank brachten. Überall war die Stimmung besser. „Sogar die Haustiere sind wieder fröhlicher“, hieß es. Viele ehemalige Trinker sollen sogar bereit gewesen sein, mehr Steuern zu zahlen, nur damit der Handel mit Spirituosen nie wieder betrieben werde.
      http://de.rbth.com/lifestyle/2014/08/16/als_russland_fuer_elf_jahre_auf_dem_trockenen_sass_30725
      Man kann das russ. Alkohol-Problem fast vergleichen mit dem (aus England angestossenen!) Opium-Problem Chinas…

      Reply
      1. 6.2.1

        GvB

        Im Jahr 1986 erlebte das Alkoholverbot in der Sowjetunion ein Comeback. Michail Gorbatschow, damals Generalsekretär des Zentralkomitees der KPdSU, hatte sich den Kampf gegen die Trunksucht auf die Fahnen geschrieben und bediente sich althergebrachter rhetorischer Elemente und Maßnahmen. Vergleicht man die Inhalte der Zeitungsberichte von 1914 und 1986, so sind sie nahezu identisch. Die Vor- und Nachteile des Alkoholverbotes werden diskutiert, so etwa die Frage, ob eine alkoholfreie Hochzeitsfeier überhaupt jemals eine gute Feier sein könnte. Und noch eine Gemeinsamkeit gibt es: Sowohl nach dem Alkoholverbot von 1914, als auch nach dem aus dem Jahre 1986 gab es
        …einen Regimewechsel…………
        ..der mit einem Alkoholiker(und FM-ler, Mafia-Zugänger, dem man einen Finger “wegnahm”) weiterging..
        Boris Jeltzin(Jelzmann)..
        Gorbatschow der Freimaurer. Seine Aufgabe war es, die Machtstrukturen der Sowjetunion zu zerstören ,das Volkseigentum der Sowjet-Union Russlands, zu privatisieren,also der jüdischen Hochfinanz zu übergeben…was ja dann unter Jelzmann dem Alkoholiker mit Hilfe sogar “amerikanischer Berater” gelang…
        ..Und wer kam mit den “Westberatern” ins Land? George Schwartz-Soros!
        Der KGB-ler PUTIN hat zwar demonstrativ einige jüd. Oligarchen “entfernen lassen”, eingeknastet, ausgewiesen.. Manche ergriffen die Flucht ins gelobte Land… Israel..Aber er, Putin und(Mendel-Medwedjew)sind immer noch von einigen Einfluss-Reichen Oligarchen “umgeben”!

        Reply
        1. 6.2.1.1

          GvB

          2011 schrieb ich dazu:
          Diese Brut kommt aus dem gleichen Nest:Freimauerer.
          Der oberste Freimaurer-Tempel ist…Bingo in Jerusalem! Der oberste Gerichtshof dort.
          Der zweite in London,der dritte in Washington/USA.
          Gorbatschow hatte die Aufgabe die Auflösung der SU vorzubereiten..durfte überleben trotz grosser Fehler im Sinne der höchsten Freimaurerkreise.
          Job erfüllt und weggetreten!
          Jelzin(Echtname Jelzman!) war ein versoffener Alkoholiker..leicht zu lenken und wurde vom KGB und den jüd.-Khasarischen Kreisen, Jelzlin soll auch der Russenmafia angehört haben (siehe ein fehlender Finger an der Hand).
          Die Oligarchen(wie z.B.Beresowski,Chodorowski u.a.)….und Leute der unteren KGB -Abteilungen wurden aufgefordert:“Wollt Ihr reich sein und Millionäre, Business-Leute werden“!? Klar haben einige gemacht und wurden und werden heute vom KGB-Nachfolger gelenkt.
          Perestroika ist eine Erfindung, Agenda des KGB.
          Ras-PUTIN ist in dem internationalen -Freimauerer -Politikgeschäft allerdings der JOKER..der, wenn einer nicht spurt ,von der NWO-Clique losgelassen werden kann….
          http://nwo-satanismus.blogspot.com/2010/06/der-freimaurer-symbole-in-israels.htm

          weiter:
          Jan 23, 2011 @ 00:51:36
          http://www.secret.tv/artikel4947349/Freimaurer_in_Russland
          Freimauerei hat in Russland eine lange Tradition..der letzte Zar war jedoch auch Freimaurer.Ein Freimaurer-Zeichen ist auch heute noch im grossen Kremlsaal über der Eingangstür zu sehen…heute schreiten Ras-PUTIN und Mendel-Medwedjew dort hindurch…

        2. GvB

          Die beiden Links oben sind veraltet..und funzen nicht mehr.. daher:
          Der Bruch zwischen den deutschen und schwedischen Freimaurern bis zur russischen FM-ler
          …….
          Die Revaler Logen im Spannungsfeld der russischen Freimaurerei
          des 18. Jahrhunderts
          ……………………………………..
          Die Anfänge
          …………………………………………
          Die ersten Regierungsjahre Katharinas II.
          ……………………..
          Johann August Starck und die Strikte Observanz in St. Petersburg
          …….
          Reichel und Elagin
          …………………………………….
          Die Loge zum Apoll und ihr Kampf um Selbstbehauptung
          ………….
          Weitere Logengründungen durch Reichel
          ……………………..
          Die Loge Isis in Reval
          …………………………………..
          Georg von Rosenberg und sein Versuch der Errichtung einer eigenen
          Großloge
          ……………………………………………
          Die Loge Apollo in Riga
          …………………………………
          Die Einigung zwischen Reichel und Elagin
          …………………….
          Schweden und die Große Nationalloge von Rußland
          ………………
          Die Loge zu den 3 Streithämmern in Reval
          ………………..
          Fürst Gabriel Gagarin wird Großmeister der Großen Nationalloge
          ..
          Die vierzehn Johannislogen der Großen Nationalloge
          …………
          Das Kapitel Phönix
          ………………………………..
          Die Logen Isis in Reval und zum Schwerdt in Riga verweigern
          sich der Großen Nationalloge
          ……………………..
          als Hinweis zum weiterercherchieren
          http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/9783412501310_TOC_001.pdf
          http://freimaurer-wiki.de/index.php/Russland

        3. Skeptiker

          @GvB
          Was ich gar nicht wusste.
          Leonid Iljitsch Breschnew
          https://de.wikipedia.org/wiki/Leonid_Iljitsch_Breschnew
          War mal in Hamburg.
          Also ab der 13 Minute kann das jeder sehen.
          Hamburg damals 1977 – 1979

          Also die Sendung Hamburg damals, habe ich erst vor 4 Tagen für mich wahrgenommen.
          Gruß Skeptiker

        4. GvB

          Wie schön für Breschnjew 🙂
          Seine BRD-Besuche hatten es immer in sich..
          Auf dem Petersberg bei Bonn hat er einem ihm geschenkten Mercedes die Ölwanne kaputtgefahren. Aber WILLY Weinbrandt besorgte ihm dann nen neuen Mörzeedes aus Stuagart 🙂

  13. 5

    Wahrheit

    Die Unwetter nehmen nicht nur in der “Politik”, sondern auch in und mit der Natur zu, weil der Mensch den Planeten Erde immer mehr zerstört. Der Planet wehrt sich nur und es ist erst der Anfang SEINER Wehrhaftigkeit!
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/ber%c3%bchmtes-felsentor-auf-malta-vom-wind-zerst%c3%b6rt/ar-AAo0z5y?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 5.1

      Adrian

      Das muss ja heftig Wind und Wellen gehabt haben …

      Reply
  14. 4

    Wahrheit

    Aus die Maus, Merkelland ist abgebrannt und so viel Wodka gibt es gar nicht, um dies besser oder schön zu trinken
    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/101396-eu-und-euro-vor-zerfall

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      Um Merkel zu ertragen, dazu nehme man einen Wodka -Ersatz:
      “Küstenebel”. Passt doch zu Ihrer Volks-Verarsche und Vernebelung..:-)
      Farblos, neblig, crämig..
      https://www.banneke.com/media/catalog/product/cache/1/image/800×800/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/all/53408_Kuestennebel/Kuestennebel-21.8-0.50-53408-3.jpg

      Reply
  15. 3

    Wahrheit

    Sie hat zwar einen israelischen Pass, aber sie ist eine Zionistin die schon von der Stasi in der DDR aufgebaut und durch ihre “Beziehungen” zu bereits bestehenden Stasiseilschaften der BRD und früherer US – Regierungen auf den “Kanzlerstuhl” gesetzt wurde. Den Reisepass Israels braucht sie, denn einen deutschen Reisepass bekommt sie für ihren Verrat an Deutschland nie.
    https://unbequemewahrheit2014.wordpress.com/2014/11/26/das-merkel-regime-01-zionistin-mit-il-pass-zerstort-deutschland-2008-2014/

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      @Wahrheit
      Ja das ist eine Jüdin.

      DAS PROTOKOLL XXI
      Meiner letzten Darstellung will ich nun eine ausführliche Erörterung über die inneren Anleihen hinzufügen.
      Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.
      Wir haben die Bestechlichkeit der hohen Staatsbeamten und die Nachlässigkeit der Herrscher ausgenützt, um unsere Gelder zwei-, drei- und mehrfach wieder hereinzubekommen, indem wir den Regierungen der Nichtjuden mehr Geld liehen, als sie unbedingt benötigten. Wer könnte uns das gleichmachen? Ich werde mich sohin nur mit den Einzelheiten der inneren Anleihen beschäftigen.
      Wenn ein Staat eine Anleihe begeben will, so legt er Zeichnungslisten auf. Damit die ausgegebenen Staatspapiere von jedermann übernommen werden können, wird der Nennwert mit 100 bis 1000 festgesetzt. Den ersten Zeichner wird ein Nachlass gewährt. Am nächsten Tage kommt es zu einer Preissteigerung; angeblich wegen starker Nachfrage. Nach einigen Tagen verlautbart man, daß die Staatskassen übervoll sind, und daß man nicht mehr weiß, wohin mit dem Gelde. Wozu nimmt man es also an? Die Zeichnung übersteigt nun den aufgelegten Betrag mehrfach; und hierin liegt der besondere Erfolg, denn das Publikum hat damit sein Vertrauen zur Regierung kundgetan.
      Aber wenn die Komödie zu Ende ist, steht man vor einer ungeheuren Schuld. Um die Zinsen zahlen zu können, nimmt der Staat zu einer neuen Anleihe seine Zuflucht, die die bisherige Schuld nicht beseitigt, sondern im Gegenteile vermehrt. Wenn dann das Zutrauen zum Staate endlich erschöpft ist, muß man durch neue Steuern nicht etwa die Anleihe, sondern nur die Zinsen der Anleihe abdecken. Diese Steuern stellen also eine Schuld dar, mit der man eine andere Schuld bezahlt.
      Dann kommt die Zeit der Konvertierung, wodurch aber nur der Zinsfuß herabgesetzt und nicht die Schuld ( ?) wird; außerdem ist sie nur mit Zustimmung der Gläubiger durchführbar. Bei Ankündigung einer Konvertierung muß man es den Gläubigern freistellen, entweder zuzustimmen oder ihr Geld zurückzuverlangen.
      Wenn jedermann sein Geld zurückverlangte, würde sich der Staat im eigenen Netze fangen und wäre nicht imstande, den Rückzahlungsforderungen zu entsprechen. Glücklicherweise sind die Nichtjuden in Geldangelegenheiten wenig bewandert und haben noch immer Kursverluste und Herabsetzungen der Zinsen der Ungewissheit einer neuen Anlage vorgezogen.
      Dadurch gaben sie den Regierungen mehr als einmal die Möglichkeit, sich einer Schuld von mehreren Millionen zu entledigen. Bei auswärtigen Anleihen dürfen die Nichtjuden nicht wagen, auf die gleiche Art vorzugehen, da sie wohl wissen, daß wir unsere Gelder zur Gänze zurückziehen würden, was den Staatsbankrott zur Folge hätte; die Erklärung der Zahlungsunfähigkeit des Staates würde gleichzeitig den Völkern beweisen, daß zwischen ihnen und ihren Regierungen jedes gemeinsame Band fehlt.
      Ich lenke Ihre Aufmerksamkeit auf diese Tatsache und auch auf die folgende: heutzutage sind alle inneren Anleihen in sogenannte schwebende Schulden umgewandelt, das sind Schulden, die innerhalb einer mehr oder weniger kurzen Zeit zurückzuzahlen sind. Diese Anleihen werden unter Heranziehung der in den Staatsbanken oder in den Sparkassen liegenden Gelder aufgenommen. Da diese Gelder der Regierung genügend lange zur Verfügung stehen, werden sie zur Bezahlung der Zinsen der auswärtigen Anleihen verwendet und an ihrer Stelle hinterlegt die Regierung einen gleichen hohen Betrag in Rentenbriefen.
      Mit solchen Schuldscheinen werden alle Abgänge in den Kassen der Staaten der Nichtjuden ersetzt. Sobald wir die Weltherrschaft angetreten haben, werden alle diese Schwindeleien aufhören, weil sie nicht unseren Interessen desgleichen dienen werden wir alle Effektenbörsen sperren, da wir nicht dulden werden, daß das Ansehen unserer Herrschaft durch Kursschwankungen unserer Staatspapiere erschüttert wird. Durch ein Gesetz wird festgesetzt werden, daß der Nennwert gleichzeitig der Kurswert ist, hat eine Kurssenkung im Gefolge, und wir haben daher Kurssteigerungen erzeugt, um den Kurs der Wertpapiere der Nichtjuden herabzudrücken.
      Wir werden die Börsen durch mächtige staatliche Kreditanstalten ersetzen, deren Aufgabe es sein wird, den Kurs der Industriepapiere je nach den Wünschen der Regierung zu bestimmen. Diese Anstalten werden imstande sein, an einem einzigen Tage Industriepapiere im Werte von 500 Millionen auf den Markt zu werfen oder anzukaufen. Auf diese Weise werden alle industriellen Unternehmungen in Abhängigkeit von uns kommen. Sie können sich vorstellen, welche Macht wir uns dadurch verschaffen werden.
      Quelle.
      http://www.jubelkron.de/index-Dateien/pzw-Dateien/21.htm
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 3.1.1

        Wahrheit

        Skeptiker, Daumen hoch, aber versuche das mal diesen DEUTSCH – Systemlingen zu erklären. Die winken schon nach 10 Sekunden ab und halten dich für einen Irren!
        Einzige Gegenfrage von denen wäre:
        “Wann ist die neue Wahl?”

        Reply
        1. 3.1.1.1

          GvB

          Danke @Skepti.. ist das aus den Protokollen der Juden von Zion?
          Kommt mir doch sehr bekannt vor..
          Der Kern allen ÜBELS! Das Zinseszins-System..

      2. 3.1.2

        Skeptiker

        @Wahrheit
        Alleine schon diese heimtückische Dialektik
        Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.
        Das freut sich der Rabbi.
        Da freut sich der Rabbi. Ehe man Rassenlehre verurteilt, sollte man sich damit beschäftigen.

        Aber kaum kommt Adolf Hitler nach Israel, geht das Gejammer der Juden los.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Wahrheit

          Genau solche Teufel hat ein weitsichtiger Mann vor 1945 bekämpft. Aber er wurde dafür von der Welt ans Kreuz geschlagen. Das Ergebnis sehen wir heute, denn die Teufel konnten und können weiter machen, weil sie KEINER bremst. Eine kleine Hoffnung gibt es noch, Soros hasst Trump. Trump hat die Macht als gewählter US – Präsident, Soros hat das gestohlene Geld um AUCH die “Medien” zu bezahlen und gegen Trump zu hetzen. Wer wird gewinnen.

        2. Adrian

          Ja, der alte Soros. Wenn der alte Sack dereinst abkratzt hinterlässt er über Jahre eine teuflische Verseuchung in vielen Köpfen.
          Eine weitere Herkuslesaufgabe die es zu bewältigen gilt … leider.

        3. Skeptiker

          @Wahrheit
          Gutes Video.
          Aber er meint, das war Merkel
          http://www.politaia.org/wp-content/uploads/2011/08/soros_490-460×250.jpg
          Soros kritisiert Merkel”Flüchtlingspolitik ist Schuld am Brexit”
          Star-Investor George Soros ist der Meinung, Angela Merkels Politik der offenen Tür habe nichts als Chaos nach Europa gebracht. Er gibt ihrer Flüchtlingspolitik die Schuld am Brexit.
          „Die Grenzen ihres Landes für Flüchtlinge so weit zu öffnen, war offenbar nicht gut durchdacht“, kritisiert der milliardenschwere Ungar die deutsche Bundeskanzlerin.
          Der unkontrollierte Flüchtlingszustrom entfache Panik auf dem gesamten Kontinent.
          Und damit nicht genug: Der 85-Jährige ist überzeugt: „Der Brexit und die Flüchtlingskrise gehen miteinander Hand in Hand.“
          Die Masse der Asylsuchenden habe den Alltag der in der EU lebenden Menschen durcheinandergebracht. Wie die “DailyMail” berichtet, lebe Soros’ Meinung nach jeder in Deutschland in Angst: Sowohl die Bürger, als auch die Behörden und nicht zuletzt die Flüchtlinge selbst.
          Allgemeine Kritik an Merkel wird lauter
          Da die Deutschen selbst die Befreiung aus der “EU Sklaverei” fordern, zeigen die Finger laut „Daily Mail“ nun auf Merkel, die den Verfall der EU fördere. Kritiker sind der Meinung, die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin sei schuld an einer Flutwelle an Brexit-ähnlichen Referenda mehrerer Länder.
          Auch die rechtsorientierte AfD hat Merkel öffentlich dafür verantwortlich gemacht und fordert einen ‚Dexit‘ (Deutschland Exit). „Merkel hat England mit ihren offenen Grenzen zum EU-Austritt getrieben“, hatte der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland letzten Freitag in Berlin geäußert und befürwortete damit Englands Entscheidung zum Brexit.
          Hier alles.
          http://www.focus.de/politik/ausland/soros-kritisiert-merkel-fluechtlingspolitik-ist-schuld-am-brexit_id_5685385.html
          Gruß Skeptiker

        4. Wahrheit

          Soros kritisiert Merkel “Flüchtlingspolitik ist Schuld am Brexit“
          Alles nur eine schmutzige und durchdachte Komödie für das dumme Urnenvolk. Beide sind sich in Wirklichkeit EINIG, denn Merkel könnte innerhalb von Stunden was ändern und Soros könnte mit seinen BILLIONEN auch sofort was ändern. Beide haben kein Interesse etwas zu ändern, weil deren Kampf zur Vernichtung der Nationalstaaten und der Kampf gegen RECHTS ganz oben steht.
          Allerdings ist sogar im Sprachgebrauch unserer Kultur und unserer deutschen Sprache zu hören:
          “Immer den RECHTEN Weg gehen, oder immer auf dem RECHTEN Weg bleiben”!!!
          Von LINKS war nie die Rede, weil LINKS in den Abgrund führt, den aber Merkel und Soros eingeplant haben und gehen wollen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen