Related Articles

0 Comments

  1. 41

    arabeske654

    Verschärfung der Asylpolitik: Wird Deutschland zum Abschiebeland?
    Vor zwei Wochen hatten sich Bund und Länder auf schnellere Abschiebungen geeinigt. Jetzt drückt der Innenminister aufs Tempo. Noch vor dem Sommer soll der härtere Kurs umgesetzt werden.
    Es ist nicht die erste Verschärfung der Asylpolitik seit dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise Ende 2015. Vor allem der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt hat die Sorgen um die innere Sicherheit weiter verschärft. Die Zahl der abgelehnten Asylbewerber steigt. Aber mit den Abschiebungen geht es der großen Koalition zu langsam voran.
    https://www.gmx.net/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/verschaerfung-asylpolitik-deutschland-abschiebeland-32184050
    Hatte ich doch gesagt: Merkel wird Berlin benutzen um sich die Themen der AfD anzueignen. Bis zur Wahl macht sie einen auf “böser Bulle” und danach geht es weiter wie bisher. Es sei denn ihre Delegierten, die derzeit in Frankreich weilen um dort alles kulturell zu bereichern, kommen zurück und proben hier den Aufstand um das islamische Kalifat zu errichten.

    Reply
    1. 41.1

      x

      x
      Glaub ich erst, wenn es zumindest heißt: Das Deutsche Reich ist besenrein.

      Reply
    2. 41.2

      asisi1

      in den letzten 30 jahren, seit eintritt der grünen in die Politik, ist der Bildungsgrad dermaßen nach unten gegangen, dass Merkel am ende doch wieder gewählt wird. das deutsche Volk ist einfach zu blöd, deshalb hat man es auch für die beiden Weltkriege ausgesucht. nujr dummen kann man erzählen was man will, die glauben alles.

      Reply
      1. 41.2.1

        Sehmann

        Ob Merkel oder Schulz, ist doch wurscht. Wenn die nationalen Kräfte, soweit überhaupt vorhanden, nicht wählen, kann sich an der Regierung nichts ändern. Ich hoffe wenigstens auf ein halb-nationale Opposition, damit die schlimmsten Missstände angesprochen werden.

        Reply
  2. 38

    GvB

    SPD-Innensenator als Opfer Einbruch in Hamburgs sicherste Wohnung sorgt für Spott
    Wenn beim SPD-Innensenator eingebrochen wird . . . dann bleibt der Spott nicht aus: “Die AfD wiederum ließ hämisch verkünden: „Jetzt musste er am eigenen Leib erfahren: Statistiken sind einfach nur Statistiken. Und statistisch gesehen, lässt sich alles verdrehen“, hieß es von der Fraktion mit Anspielung auf die von Grote verkündete Besserung im Bereich der Einbruchskriminalität in Hamburg.” Auch ich kann nicht anders als mit maximaler Schadenfreude ein wenig Trost aus diesem Ereignis zu schöpfen: Endlich trifft es mal die abgehobenen Richtigen, die das Kriminalpack ins Land geholt haben und immer abfällig über die Abgehängten und über die um ihre Sicherheit besorgten Bürger sprachen!
    https://www.welt.de/img/regionales/hamburg/mobile162296017/9981626227-ci23x11-w1136/Andy-Grote.jpg
    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162296018/Einbruch-in-Hamburgs-sicherste-Wohnung-sorgt-fuer-Spott.html
    Ich schliesse mich dem Spott an!
    Wenn die Einbrecher .. denn nun noch “Asylanten” wären …. 🙂
    Hamburgs Innensenator Andy Grote sagte doch vollmundig noch vor wenigen Tagen:
    “Jugendkriminalität so niedrig wie seit 28 Jahren nicht mehr!”
    als er die Kriminalstatistik für das vergangene Jahr vorlegte…

    Reply
    1. 38.1

      Skeptiker

      @GvB
      Mit Sicherheit.
      http://images.slideplayer.org/2/673879/slides/slide_1.jpg
      Also bei jeden in der Nachbarschaft wurde schon eingebrochen, aber das sogar am heiligten Tag.
      Als meine Mutter mal im Urlaub war, meinte die zu mir, ich sollte öfters mal das Licht im Haus einschalten, was ich ja auch tat.
      Aber die kriegen alles mit, sogar wenn jemand ankündigt, 2 Wochen im Urlaub zu sein.
      Normalerweise denkt man sich doch gar nichts dabei.
      Ich hörte nur mal rums, aber ich konnte das Geräusch nicht einordnen.
      Erst bin ich im Keller gegangen, weil ich dachte da ist was runtergefallen, dann wollte ich Nachschauen, ob bei den Nachbarn war runtergefallen ist.
      Also ging ich ins Nebenzimmer, machte das Licht an und der Einbrecher stand 2 Meter von mir entfernt.
      Zumindest war der genau so erschrocken wie ich, das im Haus ja doch jemand war.
      Aber mittlerweile beklauen die meine über 90 jährige Mutter schon von hinten, um meine Mutter von Ihrer Handtasche zu befreien.
      P.S. Ich würde gerne ein Hund sein.
      http://i1284.photobucket.com/albums/a566/greatarnaldo/auxmblerig-1998312_zps7c7b59bb.gif
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 38.1.1

        GvB

        Gauner+Zigeunerzinken an Haus -und Wohungstür machen.. Das Zeichen “Bissiger Hund ” z.B. ist erfolgreich 🙂
        https://www.code-knacker.de/gaunerzinken.htm

        Reply
      2. 38.1.2

        GvB

        Du würdest gerne ein Hund sein?
        Dann fang schonmal an zu bellen 🙂

        Reply
  3. 37

    Lamat 88

    Vergewaltigung einer 29 jährigen – Iraker keine sexuelle Handlung “gesetzt”
    Massenvergewaltigung in Wien und das Opfer soll „selbst schuld“ sein.
    9 Iraker vergewaltigen 29-jährige Deutsche Lehrerin.
    Die Verteidiger Andreas Reichenbacher und Christian Lackner geben Interview.
    Man beachte die tolle Sprache der Verteidiger:
    Minute 0:16 : sie waren dabei, haben aber keine sexuellen Handlungen gesetzt (gesetzt?) !
    Minute 0:24 : “erstens war es die Silvesternacht, das darf man nicht vergessen, und dann war es um 6 Uhr in der Früh (Grinsen?) !
    Minute 0:39 : auch unterschiedliche Rollen gespielt, der eine war der Vater, der war zu dem Zeitpunkt zuhause (!), hat überhaupt keine sexuellen Handlungen gesetzt (gesetzt?) !
    Minute 2:14 : dieser Mandant hat keine sexuelle Handlung gesetzt (gesetzt?) !

    Reply
  4. 36

    Gernotina

    Die identitäre Aktion in Dresden und ihre Folgen

    Reply
    1. 36.1

      Skeptiker

      @Gernotina
      Bitte lege Dich nicht mit Arabeske654 an.
      Er macht nun alles in Klammern, um die Ladezeit zu verkürzen, aber Du stellst das Video nun 1 zu 1 hier rein.
      https://lupocattivoblog.com/2017/02/22/frankreich-im-buergerkrieg-eine-maginot-linie-gegen-migranten/#comment-446376
      P.S. Aber wir leben in einer Zeit der Reizüberflutung, wo ein Video in Klammern doch völlig untergeht.
      Aber was Solls, zu Not gehe ich ins Altersheim.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  5. 35

    Gernotina

    Über den “Tiefen Staat” und den geheimen Krieg in den USA

    Reply
    1. 35.1

      Maria Lourdes

      Danke Gernotina und lieben Gruss Maria!

      Reply
    2. 35.2

      Outside-Job

      @Genotina,
      passend zum Beitrag:

      Kein Plan ob Du das schon kennst.
      LG,
      Outside-Job

      Reply
  6. 34

    Gernotina

    Mal was Friedliches

    Reply
    1. 34.1

      Outside-Job

      Hi Gernotina,
      danke für das Video.
      1:50 min vollstes Vertrauen

      LG,
      Outside-Job

      Reply
      1. 34.1.1

        Adrian

        Es gibt eine positive Kraft die wir viel zu wenig nutzen und uns fast gänzlich unbekannt ist.
        CHI
        Ich denke, das ist meine neue Waffe, nicht Kugeln aus Blei und Schwerter.
        Nein. Wir sind Wesen mit Geist und sollten diesen benutzen.
        Ich hab damit angefangen.
        Es gibt viel gute Infos: Chi Energie

        https://www.youtube.com/watch?v=pFb1FzIpK-o

        Reply
      2. 34.1.2

        Skeptiker

        @Outside-Job
        Aber warum ist das bei Frauen so schwierig, ich meine das mit dem Vertrauen.

        Weil ich vertraue ja auch keinen Psychiater.
        Also ab der 4 Minute und 55 Sekunden, sieht man meine skeptische Ansichten, über die Verschiebung meiner Libido.

        http://www.noblego.de/blog/wp-content/uploads/Freud-ohne-iiieee.png
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 34.1.2.1

          Outside-Job

          @skeptiker,
          junge ich kann Dich lesen aber ich verstehe Dich nicht immer…
          Zu deinem Thema:
          “Aber warum ist das bei Frauen so schwierig, ich meine das mit dem Vertrauen.2
          Gute Frage:
          Man wird um Rat gefragt und gleichzeitig angezweifelt?
          Das Vertrauen wird nicht besser wenn man(n) am Ende recht hat.
          Ich kann keine Ratschläge geben, da ich selbst keine Antwort weiß.
          Sorry,
          Outside-Job

      3. 34.1.3

        Gernotina

        Hi, Outside Job !
        Das tut mal ganz gut und entspannt 🙂 – das Schöne ist trotz allem auch noch da …
        Hier ne Quelle, wo auch mal Interessantes steckenbleibt
        LG, Gernotina
        http://beforeitsnews.com/alternative/2017/02/new-explosive-pizzagate-intel-february-21-2017-arrests-have-begun-children-in-cages-in-underground-bases-and-army-bases-before-sacrifice-worldwide-sourcing-of-children-big-business-government-agen-3480654.html

        Reply
  7. 32

    arabeske654

    (https://www.youtube.com/watch?v=onKXKeQo8xQ)
    Mimetische Kleptoparasiten geifern über die Aktion in Dresden und zeigen dabei ihre eigene schmutzige Fratze.

    Reply
    1. 32.1

      Adrian

      Er hat auch alle gute Gründe sich so schelmisch zu freuen.
      Ich freue mich mit … 🙂

      Reply
    1. 29.1
      1. 29.1.1

        Skeptiker

        Auch das noch.
        Mittwoch, 22. Februar 2017
        “Anteil am Tod meiner Mutter”
        Kohl-Sohn macht Merkel schwere Vorwürfe
        Im Sommer 2001 nimmt sich Hannelore Kohl das Leben. Hinter ihr liegen Monate, in denen sie laut ihrem Sohn heftige Schmähungen im Zusammenhang mit der CDU-Spendenaffäre ertragen musste. Ihr Sohn Walter sieht dafür bei Kanzlerin Merkel eine Mitschuld.
        Hier weiter.
        http://www.n-tv.de/politik/Kohl-Sohn-macht-Merkel-schwere-Vorwuerfe-article19714268.html
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 29.1.1.1

          Maria Lourdes

          Na Skepti kommts wieder gut zu recht…?
          Gruss Maria

        2. Skeptiker

          @Maria
          Wie gesagt, ich bin dabei, meine abgespeicherten Links neu zu entdecken.
          Gerda Zander-Kayser sagt.
          14/08/2016 um 15:03
          Danke für diesen Bericht. Mein Vater war Spionageabwehr-Agent beim deutschen Militär und ich fragte mich oft, wie er sich für Hitler’s „Sache“ so begeistern konnte. Ich vergesse nie, wie er mich mit erstaunten Augen ansah, als ich ihn über den „Holocaust“ ausfragen wollte. Ich hielt es damals für Verleugnung. Mittlerweile habe ich mich ausserhalb der Massenmedien informiert und kann meinen Vater jetzt besser verstehen. Das satanische Treiben der Drahtzieher im Hintergrund ist mir nun bekannt und ich erkenne ihre Hetz-Propaganda überall auf der Welt. Möge die Menschheit endlich erwachen! Dass die Deutschen seit langer Zeit verfolgt, in Kriege gehetzt und diffamiert wurden, ist eine Tatsache, und warum das so ist, ist mir seit einiger Zeit auch klar.
          Quelle:
          https://lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/#comment-415241
          Zumindest erst durch diese Umstellung habe ich diesen Kommentar zum ersten mal gelesen.
          Gruß Skeptiker

        3. Maria Lourdes

          Siehst Skepti… kein Schaden wo kein Nutzen!
          Gruß Maria

    1. 28.1

      arabeske654

      In der BRfD mehrfach registrierte Asybetrüger mischen kräftig in Frankreich mit, nehmen dort Ausbildungsstunden, um dann in Deutschland weiter zu machen. Polizei in Frankreich, ausgedünnt und leergespart, wird nicht mehr Herr der Lage und nimmt reisaus, vor der Melange aus linken Antifarandalierern und moslemischen Horden.
      Wie wird das erst in Deutschland abgehen, wenn es hier losgeht? Wo doch die POLIZEI nur gegen Deutsche kann.

      Reply
        1. 28.1.1.1

          Wahrheit

          Schlimmer geht’s nimmer und sie werden von der BRiD gezüchtet und sehr gut belohnt!!!
          https://www.pi-news.net/2017/02/opfer-sollen-kuenftig-erlebende-heissen/

    2. 28.2

      GvB

      Profezeiungen bewahrheiten sich meist vor deren Enthüllungen..
      Keine Armee wird Paris abfackeln…sondern:
      …die ausländischen arabischen und afrikanischen Barbaren- also tausende von gewalttätigen Migranten.Die Underdogs.. der Multikulti-Gesellschaft.
      Aber von ungefähr kommt das ja alles nicht, denn es ist gesteuert!
      Wer sich seit Jahrzehnten mit Profezeiungen befasst hat… weiß, das es religiös bedingte, nüchterne und realpolitisch bedingte Prognosen gibt . Beides zusammengefasst ergibt dann ein passendes und aktuelles Bild.
      Wir sind also dieser Endzeit(Der Zivilisationen, nicht dem Ende der WELT, nicht dem Ende aller Kulturen ) ein grosses Stück näher gekommen.
      Vor allem seit 9/11, den falschen Kriegen und False-Flag- Anschlägen.. welche von perfiden Gruppen geplant wurden- erkennt man mehr. Es ist also Menschenwerk.. ein Programm, welches abgespult wird.
      Mysteriös ist natürlich weiterhin, woher frühere Seher das wussten.
      Profezeiungen, gesammelt von Stephan Berndt
      http://www.alois-irlmaier.de
      Prognosen 2017
      Für zahlreiche Ereignisse, die uns im Laufe des Jahres 2017 erwarten, muss man wahrlich kein Prophet sein. Prognosen statt Prophezeiungen reichen völlig aus, um beispielsweise verheerende Unwetter vorauszusagen, Wirtschaftsskandale oder EU-Aufregungen.
      Und natürlich noch mehr hohle Kommentare bei YouTube, Twitter, Facebook & Co – geschrieben im gruseligsten Pisa-Deutsch. Die Bekloppten und Hooligan-Schreiberlinge werden sich 2017 auf ihren neuen Spielwiesen endgültig etabliert haben.
      Leider sah Nostradamus derartige (“Kultur”- prägende) Dinge nicht voraus.
      http://nostradamus-prophezeiungen.de/
      http://nostradamus-prophezeiungen.de/pics/6last-presidents.jpg

      Reply
  8. 27

    hirsch

    Musik aus einer anderen Zeit

    Reply
    1. 27.1

      Skeptiker

      @Hirsch
      Also ich und mein Überich, finden solche Musik einfach romantischer.
      Wir rufen Deine Wölfe
      In Klammern muss man aber 4 Sekunden Werbung ertragen.
      Und ab der Minute 3 und 22 Sekunden, sieht man eine richtig hübsche Frau.
      (https://www.youtube.com/watch?v=emSGxzEzX-M)
      Gruß Skeptiker

      Reply
    1. 26.1

      Wahrheit

      Ganz Frankreich wird auf Grund der “Flüchtlinge” bald lichterloh brennen und der Bürgerkrieg ist nur noch eine Frage der kurzen Zeit. Eine und die letzte Warnung an alle anderen Staaten in Europa!!!

      Reply
    2. 26.2

      Claus Nordmann

      Krawalle in Frankreich eskalieren – Europa versinkt im Multikulti-Wahnsinn !

      Reply
      1. 26.2.1

        Maria Lourdes

        Danke Claus – sehr gut!
        Gruss Maria

        Reply
  9. 24

    x

    x Erlebnis (abkopiert)
    Dummheit ist kein Verbrechen, so eine Volksweisheit, die man in Zeiten, in denen wir Politiker wie Katrin Göring-Eckardt, die hier exemplarisch steht, haben, noch einmal überdenken sollte. Leider sind wir im gegenderten Verharmlosungs-Lala-Land mit einer Flut von vielleicht nicht dumm geborener aber linksindoktrinierter und an Fachhochschulen und Universitäten dann restlose enthirnter Menschen geschlagen. Eine davon ist offenbar die 45-jährige Autorin und Kulturwissenschaftlerin Mithu Sanyal (Foto). Die in Düsseldorf geborene Tochter eines Polen und einer Inderin fordert zumindest sprachlich die Opfer abzuschaffen. Sie sollen verschwinden, denn in linken Lebensblasen ist unsere gewalttätige Multikultihölle bunt und schön. Statt des Begriffes „Opfer“ möchte sie das Wort „Erlebende“ setzen. Vergewaltigung wird dann im Sinne linker Weltanschauung also ein „Erlebnis.

    Reply
    1. 24.1

      Adrian

      Etwa das Erleben einer Speed-Befruchtung … 🙂

      Reply
  10. 23

    Adrian

    Einfach herrlich wie Trump die Lügepresse ins Schleudern bringt.
    Und das mit ihren eigenen primitiven Waffen und somit die Macht sich wieder eine eigene Meinung bilden zu können in des Volkes Hände legt.
    Was das Volk daraus macht, das weiss ich nicht, hab aber grosses Vertrauen.
    Bravo Mr. Präsident.
    http://postcollapse.blogspot.ch/2017/02/prasident-troll.html

    Reply
    1. 21.1

      GvB

      Ach hör doch auf mit dem “Gelben Sch(w)ein- s Kram ” 🙂
      Wird nicht funktionieren.. genauso wenig wie die GKT-Aktion des “rasenden Rolands”.

      Reply
      1. 21.1.1

        x

        x
        Es soll bzw. muss Jede/r selbst entscheiden, ob er/sie den Gelben Schein, erstens mal überhaupt beantragen kann, anhand seiner Papiere und Urkunden und zweitens, die Beantragung des Gelben Scheins dann auch durchzieht bzw. durchziehen will.
        So war das bei mir auch, habe das mehr aus Neugierde gemacht, die Urkunden zu beschaffen bis vor 1913 war absolut kein Problem für mich.
        Wichtig ist, dass alle Deutschen Menschen erst mal von der Möglichkeit erfahren, so einen Staatsangehörigkeitsausweis beantragen zu können und von der Ebene werden dann ganz automatisch weitere Fragen auftauchen.
        Schaden tut er ja nicht, aber vielleicht wird er ja noch nützlich.
        Den Gelben Schein von vornherein als “Schwein-Kram” zu bezeichnen ist für mich, ich sage es mal mild, nicht sehr hilfreich, bzw. was stört Dich daran, wenn`z.B. Frau Krause oder z.B. der Herr Hinz diesen Gelben Schein haben wollen ?

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Maria Lourdes

          @x …. gelber Schein ist ist nix… und das reimt sich… und was sich reimt ist gut…. Gelber Schein gibts von der BRiD…. das sagt alles…!
          Gruß Maria

        2. 21.1.1.2

          GvB

          1. Gelben Schein beantragen heisst : Du bist im BRD als Aufmüpfiger registriert.
          2. Pro-gelber -Schein-Gruppen wie z.B. die Gemeinde Neuhaus, dbb etc. sind nicht wirklich national aufgestellt..
          Mach was du willst..

  11. Pingback: Frankreich im Bürgerkrieg: Eine „Maginot- Linie“ gegen Migranten « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  12. Pingback: Frankreich im Bürgerkrieg: Eine „Maginot- Linie“ gegen Migranten « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

    1. 20.1

      Adrian

      Bin ernsthaft am überlegen, dieses Video zum Nachdoppeln an meine Nichte aus der Grün-Liberalen-Partei zu schicken. Ob sie das noch erträgt? 🙂
      Bis heute noch keine Antwort erhalten, kein Lebenszeichen, keine Reaktion, null komma nix. 🙂

      Reply
      1. 20.1.1

        GvB

        @Adrian.. ist vertane Zeit! Du wirst nie eine Antwort bekommen..
        Sehe es mal sa-tierisch :
        Die Ursprünge des Gutmenschen liegen trotz zahlreicher Forschungsarbeiten noch weitgehend im Dunkeln.
        Das vom Berliner Senat finanzierte „Institut für islamische und andere skurrile Studien“ hat im Rahmen einer Forschungsarbeit festgestellt, dass die deutschen Gutmenschen im Mittelalter in der sagenumwobenen Stadt Schilda siedelten.
        Der britische Historiker und Archäologe Mc Corned Beef hat das Gutmenschentum bereits im Alten Ägypten nachgewiesen. Trotz zehn schrecklicher Plagen, die Ägypten heimgesucht hatten, verweigerte der starrköpfige Pharao den Israeliten weiterhin den Auszug aus seinem Land. Daraufhin stellte Moses dem Pharao ein Ultimatum: Sollte innerhalb von 24 Stunden die Ausreisegenehmigung nicht erteilt werden, so würde Moses mit seinem gesamten Führungsstab zurücktreten und die Vertretung der Israeliten sowie das Verhandlungsmandat mit dem Pharao in die Hände von Gutmenschen legen. Der Pharao soll daraufhin in Schreikrämpfe und wilde Zuckungen verfallen sein und die Ausreisevisa für die Israeliten unverzüglich erteilt haben.
        In der Stadt Troja soll die Gutmenschen-Fraktion seinerzeit im Rat der Stadt durchgesetzt haben, das von den Griechen erbaute Trojanische Pferd als Geschenk und als Bereicherung anzunehmen und in die Stadt zu transportieren.
        Das Gutmenschen-Weibchen zählt im Regelfall zu den wenig attraktiven Exemplaren des weiblichen Geschlechts – vergleichbar dem Schönheitsideal des Mittelalters – und ist infolgedessen häufig ledig und kinderlos. Auch das Gutmenschen-Männchen – Nomen est Omen: Mehr Männchen als Mann – ist häufig kinderlos.
        „Trotzdem“, stellt der berühmte Biologe Dr. C.R. Oth in seinem Werk „Der Gutmensch – ein Scherz der Natur“ mit Erstaunen fest,
        „vermehren sich die Gutmenschen in Deutschland schneller als die Kaninchen. Es handelt sich um ein biologisches Phänomen, das mit wissenschaftlichen Mitteln nicht erklärt werden kann.“
        —-
        Der Gutmensch säuft, rammelt, verkleidet sich karnevalistisch, liegt vor der Glotze, lässt Fussball spielen.. und geht anschliessend zur Merkel- -oder Schulz-Wahl ..und wundert sich..das Er und Sie dann wieder 4 Jahre belogen werden…und der nächste Bürgenmeister bzw. POlitiker in seinem Ort nach der “Wahl”..ein Muslim oder Schwarzer ist..
        Aber einen Trost gibt es:
        Das alles dauert nicht ewig…denn auch die Gutmenschen sterben irgendwann ..aus!
        Egal, ob durch Erderwärmung -oder Kälteschock!

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Adrian

          Götz,
          versuch dies mal zu lesen und zu verstehen.
          Dann weisst du auch was ich mit Chi meine …
          IV. Geistleiblichkeit und (Un-)Sichtbarkeit)
          http://horst-koch.de/antichrist-sauer/

        2. GvB

          CHI…Ich kenne Tai Chi.. hab mal nen Kurs gemacht..

        3. 20.1.1.2

          Maria Lourdes

          Götz wo hast denn das her… hattten wir das nicht schon mal…. da muss ich was draus machen…!
          Gruss Maria

        4. GvB

          @Maria..den Auszug hab ich von:
          Political Inkorrect (aber dort als Kommentar ) gefunden.. Habs am Ende etwas umgeschrieben 🙂
          Aber die haben das Original… wohl von :
          https://koptisch.wordpress.com/2012/01/24/der-gutmensch-wo-schlafen-diese-menschen-nachts/
          Gr. Götz

        5. Maria Lourdes

          Danke Götz… lieben Gruss
          Maria

        6. GvB

          Bidde.. nix dafür 🙂

  13. 19

    Adrian

    Von Mannheimer kopiert, betreffend Schweden sagt ein Frau:
    “”” Solange die Guten nichts dagegen tun ,können die Bösen weiter regieren.
    Schweden hat die höchste Vergewaltigungsrate hinter Südafrika in der Welt .
    Das waren mal die Wikinger ,starke Männer . Heute genauso solche Weicheier wie in ganz West-Süd-Europa .Die ihre Kinder und Frauen nicht schützen können .”””
    Und ich sage den Weibern heute: SELBER SCHULD!
    Jetzt habt ihr das Muffensausen!
    Über Jahre habt IHR zu 90% die Scheidungsklagen eingereicht und Männer in den Ruin getrieben, da hat es euch nicht gekümmert!
    IHR wolltet emazipiert sein und wolltet WEICHEIER haben, nun habt ihr sie, die Weicheier.
    Jetzt aber wo es um eure Möse geht, sollen plötzlich starke Männer her.
    NEHMT DIE, DIE IHR EINGELADEN HABT.
    UND HALTET DIE FRESSE !!!

    Reply
    1. 19.1

      Adrian

      Diese Gesellschaft hat den Untergang mehr als verdient!
      “””In keiner Weise hat der Mensch – auch der Jude – ein Recht, Gott gegenüber auf irgend etwas zu pochen. Auch wenn er den Höchsten in seinem Handeln nicht versteht, hat er zu schweigen und Gottes Freiheit – wie die Freiheit des Töpfers dem Ton gegenüber – einfach anzuerkennen (Vers Römer 9; 19-23).
      Schäferstündchen für Angestellte: Stadtrat plädiert für bezahlte Sex-Pause
      http://www.n-tv.de/panorama/Stadtrat-plaediert-fuer-bezahlte-Sex-Pause-article19712880.html

      Reply
      1. 19.2.1
        1. 19.2.1.1

          GvB

          Topp! Sehr ineterressant was man ohne Waffen bewirken kann..

        2. Adrian

          Heilandzack, warum werden in diesem Drecksyoutube immer die besten Videos gelöscht?
          Hat es etwa damit zu tun, wie Horst Mahler es sagt ; “Die Besten müsst ihr töten?”

        3. Skeptiker

          @Adrian
          “Den besten der Gojim [Nichtjuden -HB] sollst du töten.”
          Kiduschin 40b
          Das steht dort weder wörtlich noch sinngemäß. Es ist von völlig anderen Dingen die Rede. (Es gibt zwei Talmude: Den Babylonischen und den Jerusalemer. Ich habe jetzt woanders gelesen, daß sich diese Quellenangabe auf den mir nicht vorliegenden Jerusalemer Talmud beziehen soll. Da ich fast alle anderen Zitate wiederfinden konnte, finde ich das plausibel.)
          Quelle:
          Talmudzitate
          http://web.archive.org/web/20140602164150/http://hansbolte.net/Talmudzitate/
          ============
          Aber das würde ja bedeuten, ich bin gar nicht der Beste.
          Das ärgert mich irgendwie, normaler weise müsste ich ja schon 10 Jahre tot sein.
          Gruß Skeptiker

  14. 18

    Exkremist

    »wir schaffen das«!
    Stellen Sie sich vor, Sie wären als Passagier des Traumschiffs auf dem Ozean unterwegs.
    Plötzlich geschieht das Unglaubliche: Sie müssen fassungslos mit ansehen, wie der völlig durchgeknallte Kapitän auf hoher See und unter dem Jubel der ganzen Mannschaft
    Löcher in die Bordwand bohren läßt, damit sich das Wasser nicht so ausgeschlossen fühlt. Auf den angstvollen Hinweis von Ihnen und anderen Passagieren, daß das Schiff dann zwangsläufig sinke, bekommen Sie die Antwort, daß dies in keiner Weise erwiesen sei. Im Gegenteil sei sogar wissenschaftlich eindeutig geklärt, daß der Mensch Wasser dringend zum Leben brauche. Es wird Ihnen allen unterstellt, daß sie wohl fanatische Wasserhasser sind, die aus Dummheit wirren Verschwörungstheorien folgen. Während sich das Schiff stetig nach links neigt, werden die übrigen Passagiere angewiesen, nur ja nicht mit jenen »fanatischen Wasserhassern« am rechten Bordrand zu reden, die nur grundlos Panik erzeugen wollen. Auf Ihre Frage, wie das Sinken verhindert werden soll, bekommen Sie als Antwort: »Es liegt nicht in unserer Macht, wieviel Wasser noch kommt«. Zudem wird Ihnen vom Kapitän beschieden: »Den Plan kann ich nur geben, wenn ich einen habe.
    Aber wir schaffen das.« Das Letzte, was Sie mitbekommen, ist die Nachricht über Bordfunk, der Kapitän sei nominiert für den Nobelpreis in Physik. Sie wachen schweißgebadet auf und stellen fest, der Alptraum ist real…

    Reply
  15. 16

    Annette

    Während sich hier in Bayern kleine Amstschimmel aufplustern und das Reichsbürgerlied singen, hat Inneminister Herrmann Freudentränen in den Augen, wie gut man unbescholtene Leute kriminalisieren kann, da fällt es gar nicht mehr auf, daß Schweden kollabiert ist, Italien bei Capri im Meer versinkt, Griechenland verdörrt und in Frankreich der europäische Bürgerkrieg wuchert. Und in NRW tobt auch die Linsenstaplerei und Erbsenzählung gegen Reichsbürger. Alles Ablenkung, der Bürgerkrieg rückt näher und m. E. nach wird er gewollt. Hallo Maas, na, zufrieden?

    Reply
    1. 16.1

      arkor

      Es ist kein Bürgerkrieg dann sondern ein Krieg im Innern. Man muss sehr genau sein in diesen Dingen.

      Reply
      1. 16.1.1
  16. 15

    Annette

    Und was ist, wenn der Pariser Mob Waffengeschäfte überfällt und sich BEWAFFNET?

    Reply
    1. 15.1

      asisi1

      vielleicht sollten wir dabei mitmachen um die derzeitigen Politiker schneller zu entsorgen. anschließend wird dann der rest entsorgt!

      Reply
  17. 14

    Adrian

    Arkor du bist ein Genie.
    Erst langsam beginne ich umfassender zu verstehen.
    Du könntest gleich anfügen:
    Angeklagt sind auch jene nachbarlichen Staaten, die um diese Besetzung wissend sind und trotzdem durch Anordnungen der Allierten die Finanzierung durch ihr Stillschweigen ermöglichen und Profit darau schlagen. z.B Schweiz > BIZ > Basel
    Mitgegangen > mitgefangen.

    Reply
    1. 14.1

      Adrian

      Entschuldigt, Kommentar sollte bei Arkor stehen.
      22/02/2017 um 08:38

      Reply
  18. 13

    Sehmann

    Die Videos zu den Aufständen in Frankreich zeigen leider nicht die aktuelle Situation, denn die Menschen tragen Sommerkleidung. Schade.

    Reply
  19. 12

    Hans Dieter C

    Sehr seltsam.
    Daß die Polizisten nur ( fast ) rumstehen, mal vorgehen, dann wieder zurück.
    Man meint, sie hätten Angst vor den Leuten.
    Oder, alles abgesprochen, oder instruiert von oben?.
    Wovor haben sie Angst, wovor brauchen sie ein Schutzschild?, so die Bemerkung des Gesprächspartners.
    Vorgehen, schießen, aufhängen.
    Abschieben.
    In wenigen Tagen und Wochen wäre Ruhe.
    Allerdings eine gespenstische, wenn man die vielen Aufgehängten an den Bäumen hängen sieht.
    Ja, meine Zuhörer, so weiter
    zu hören.
    Es gibt eigentlich keine Dualität…hier schwieg er weiter, was er sagen wollte.
    Nur die eine Bemerkung noch.
    Alles ist Negativ, sowohl im
    Materiellen wie im Seelischen.
    Einer fehlt allerdings,…..beim Kurkonzert. ( DER Positive ).
    Man war erschüttert über Gedanken, die man vernommen hatte…………………

    Reply
    1. 12.1

      Adrian

      Durchaus möglich, dass das die von Sarkosy angedrohten staatlichen Massnahmen gegenüber dem französischen Volke darstellen, sich mit den Migranten zu vermischen.
      Sieht nicht nach “freier” Liebe aus, eher nach Sado-Maso … 🙁

      Reply
  20. Pingback: Frankreich im Bürgerkrieg: Eine „Maginot- Linie“ gegen Migranten – Die Welt

  21. 9

    arkor

    Völkermord, aktive, vorbereitende und durchführende und finanzierende Beihilfe zu Mord, Vergewaltigung:
    Selbstverständlich müssen Geldbeträge, welche Illegale, Kriminelle, Mörder, Vergewaltiger, Terroristen bekommen, als Bezahlung für ihre kriminelle Tötigkeit bekommen als Finanzierung der kriminellen Aktivitäten wahrgenomen werden. Ansprüche bestehen nicht, es ist also eine reine Finanzierung zum Aufbau krimineller Tätigkeiten:
    gut ansehen, viele von diesen Kriminellen arbeiten direkt mit dem Bundesregime zusammen.

    Reply
      1. 9.1.1

        GvB

        Aufruhr… ist die Vorstufe zur Rebellion….

        …mit Deeskalation ist da nix mehr zu machen…
        wenn der Schiessbefehl (Landesweit) kommt geht es in den “Bürger”- Krieg über…

        Reply
        1. 9.1.1.1

          GvB

          Einkassieren eines Drogenhändlers war der Anlass des Aufruhrs..
          17.02.2017
          Frankreich vor der Staatskrise von Jürgen Liminski
          bei Junge Freiheit am 16 Februar 2017 erschienen
          Im Pariser Vorort Bobigny stecken Gewalttäter ein Auto in Brand
          Die Fünfte Republik Frankreichs erlebt derzeit eine Erschütterung, deren Folgen noch nicht absehbar sind. An zwei Fronten bebt es. Zum einen bei der nationalen Sicherheit. Stichwort: Aufruhr und Gewalt in den Vorstädten. Und zum zweiten bei der Gewaltenteilung, die in der sogenannten Affäre Fillon infrage gestellt oder gar bewußt verletzt wird. Und an beiden Fronten ist zu beobachten, daß die vierte Gewalt nicht selten wie eine loose cannon, eine losgerissene Kanone operiert.
          Erste Front: Der Aufruhr in Aulnay sur Bois richtet sich gegen die Polizei, die einen 22jährigen namens Theo zusammengeschlagen und angeblich vergewaltigt hat. Kein Fernsehsender und kein nationales Radio berichtet, warum die Polizei an diesem Ort und zu diesem Zeitpunkt zugegen war. Es ging nicht um eine Routinekontrolle, wie es in den ersten Berichten hieß, sondern um den Versuch, einige Drogenhändler in dem als „Drogenviertel“ bekannten Stadtteil namens Windrose dingfest zu machen.
          Für Regierung und Medien steht die Schuld der Polizei fest
          —–
          Das Thema innere Sicherheit – und hier nicht nur die Jugendkriminalität – wird den kommenden Wahlkampf bestimmen. Schon fangen die Medien an, Argumente zu dem Thema zu veröffentlichen, da wird die Aufmerksamkeit der veröffentlichten Meinung durch ein Kommunique des Tribunals für Finanzkriminalität wieder auf die Affäre Fillon gelenkt. Zwar enthält das Kommunique keinerlei Neuigkeiten, aber der Kandidat der Konservativen muß dazu Stellung nehmen.
          Affäre Fillon wird politisch gelenkt
          Fillon weist darauf hin, daß dem Tribunal nicht nur die Kompetenz für weitere Ermittlungen fehlt, sondern daß seine unmittelbare Nähe und Abhängigkeit vom Elysee die Frage nach der Gewaltenteilung aufwirft. Dieses Tribunal war eigens von Hollande geschaffen worden. Kein anderes der 164 Gerichte in Frankreich ist so eng mit der Exekutive verbunden. Wegen dieser Verstrickung wendet sich Fillon am Donnerstag direkt an den Souverän. Er werde sich jetzt nur noch von ihm, dem (Wahl-)volk beurteilen lassen.
          Mit anderen Worten: Das Tribunal für Finanzkriminalität hat keine Beweise für den Verdacht auf Scheintätigkeit der Frau Fillons. Sonst hätte es den Fall weitergeben müssen. Es will das Verfahren aber auch nicht einstellen und greift damit indirekt in den Wahlkampf ein, indem es den Verdacht wie einen tiefen Schatten dauerhaft auf einen Kandidaten legt. Damit verstößt es gegen eine eherne Regel der französischen Justiz: Keine Ermittlungen und Verfahren in Wahlkampfzeiten. Die politische Lenkung der Affäre Fillon wird langsam sichtbar. Offenbar geht die Linksregierung dieses Risiko ein – auch wenn es die Grundfesten der Republik erschüttert.

        2. GvB

          Warum haben die islamischen GANGS auf Frankreichs Strassen so schnell erfahren wo sich die normale POLIZEI , Kampf-Gendarmerie und Militär gerade befinden ?
          Ganz einfach: In allen drei Einheiten befinden sich “Franzosen” mit Migrations-Hintergrund!
          ….
          Frankreichs Unruhen: Der Aufstand des radikalen Islam hat begonnen – Wer es sagt, wird verklagt.
          Von Kathrin Sumpf21. February 2017 Aktualisiert: 21. Februar 2017 20:17
          Was Islamisten mit den schweren Unruhen in Frankreich zu tun haben, wird in Medien und Politik verschwiegen. Wer den Bezug öffentlich nennt, muss damit rechnen, sofort verklagt zu werden – vom „Zentrum gegen Islamophobie“, hinter dem die Muslimbruderschaft steckt.
          Hier ein interressanter Artikel der die Lage genau beschreibt:
          http://www.epochtimes.de/politik/europa/aufstaende-in-frankreich-ein-handfester-kampf-um-die-vorherrschaft-des-radikalen-islam-a2053635.html
          Auszug:
          Sind Armee und Polizei vom Dschihad unterwandert?
          2008 verkündete der damalige Präsident Nicolas ((Sarkozy)) die neue Doktrin der nationalen Sicherheit des Landes, in der steht, dass die französische Armee bis 2014 um rund 100 000 Mann auf 225 000 Mann reduziert werden sollte. Die dadurch eingesparten Mittel sollten für die technische Ausrüstung der Armee verwendet werden. Eine nationale Besonderheit ist die Gendarmerie***, die als Polizeiverband Teil der Streitkräfte ist und dem Verteidigungsministerium untersteht.
          Sie besteht lt. Wikipedia aus ca. 100.000 Beamten.
          Doch das französische Militär ist in Sorge wegen einer Unterwanderung durch den Dschihad. Es „gibt keine Statistiken über die Zahl der muslimischen Soldaten in den französischen Streitkräften, doch man nimmt an, dass ihre Zahl groß ist und sie anfällig für Radikalisierung sind – auch angesichts des französischen Militärengagements in Afrika, gegen Al Qaeda im Islamischen Maghreb (AQIM) und den Islamischen Staat im Nahen Osten“, schreibt europenews.dk im März 2016.
          So gibt es Soldaten und Polizisten, die sich weigern, Synagogen zu beschützen oder an einer Schweigeminute teilzunehmen. So gibt es auch „Beispiele von Beamten, die, während sie Streife fuhren, muslimische Gesänge gehört und gesendet haben“.
          Fazit:
          Unsichere Kantonisten(Migrations -Polizisten) aus den Einheiten rauswerfen und hart durchgreifen..
          Dieser geplante Strassen-Terrrorismus wird so weitergehen..wenn sich Frankreich nicht zu einem brutalen Stop mit Schiessbefehl entschliessen wird.
          *** Gendarmeier entspricht fast der BRD-Bereitschafts-POLIZEI…
          Wie sich die Bilder gleichen… in Frankreich und der BRD..!

        3. Maria Lourdes

          Danke Götz!
          Gruss Maria

        4. GvB

          @Maria.L.Gruss auch Dir.. und @Gernotina–> Dir gute Besserung!
          Gr. Götz

        5. Maria Lourdes

          Ist die Gernotina krank… dann wünschen wir gleich mal “gute Besserung”!
          Gruss Maria

        6. GvB

          Leserzuschrift-DE:
          Neues aus Bonn:
          Immerhin erfährt man in Gesprächen doch immer wieder neue interessante Dinge, die ich hier nicht vorenthalten will:
          Gestern sprach ich mit zwei russischen Bekannten über die Thematik. Die Geschehnisse in Frankreich, Schweden – alles bestens bekannt durch die russischen Medien. Dort wird nicht geschwiegen, so wie bei uns. Wäre ja der Willkommenskultur abträglich und der intelligente Deutsche würde die Gefahr, in der wir uns befinden ja vielleicht erahnen (wobei ich vermute, dass die intelligenten sich eh alternativ informieren). Die bekannte Familie sorgt sich langsam auch über die Sicherheit in diesem Land. Die Frau arbeitet hier in Bonn in einem Reisebüro und schilderte mir zwei Dinge. Zum einen laufen bei ihr tagtäglich Unmengen an Flüchtlingen vorbei. Kopftücher und lautstarke Araber. Interessanter Weise war dort während des G20 Vorgipfels RUHE. Das Gebiet liegt ganz in der Nähe des Tagungsortes. Nur die wenigen „einheimischen“ Moslems waren noch auf der Straße unterwegs, die Gäste Merkels hatten „seltsamerweise“ genau an den zwei Tagen scheinbar Ausgehverbot. Man wollte wohl für ein sauberes Stadtbild sorgen und den internationalen Medien ein „schönes“ Bild präsentieren.
          Weiterhin erzählte sie mir, dass neben ihrem Büro eine Zahnarztpraxis ist und die dortige Ärztin massenweise Flüchtlinge behandeln MUSS! Sie will diese nicht als Patienten, trotz staatlicher Bezahlung. Aber sie muss aus Angst vor Repressalien seitens der Stadt die Behandlungen durchführen (Ich vermute ihr wird die Aberkennung der Approbation angedroht, die Bekannte wusste es leider nicht!). Die Männer sind wohl absolut frech, dreist und fordernd. Termine werden nicht eingehalten und man hat sie zu empfangen, wie es ihnen passt. Die Frauen dagegen sorgen wohl aufgrund ihrer Kleidung und mangels Hygiene für unangenehme Gerüche in der Praxis. Diese staatliche Einflussnahme auf Unternehmen ist ein weiterer Aspekt für die Errichtung einer Diktatur.
          Der Mann erzählte mir, dass er mit seinen deutschen Kollegen oft über das Thema spricht und die Meinung dort auch einhellig ist. Die Politik ist katastrophal, Steuern werden verprasst und egal ob CDU oder SPD – es würde sich unter diesen Parteien nichts ändern. Sie sehen es auch so, dass unser Rechtssystem nicht funktioniert und den Bürgerkrieg sehen diese ebenfalls als vorprogrammiert. Einer der Kollegen sieht es bereits nicht mehr ein, für die Schmarotzer zu arbeiten und hat jetzt nur noch eine Halbtagsstelle, um weniger Steuern zu generieren. Dafür lebt er lieber sparsamer. Unter dem Strich zeigt das nur umso mehr, dass große Teile der Bevölkerung die Schnauze voll haben (aber sich leider noch nicht erheben). Mal sehen, was die nächsten Landtagswahlen bringen.
          Ich selbst habe gestern eine Klausur in Bad Honnef an einer Privatuni geschrieben. Während der Klausur beobachtete ich mehrfach wie – augenscheinlich – Flüchtlinge sich auf dem Unigelände aufhielten, lautstark in ihrer Muttersprache telefonierten oder miteinander diskutierten. Man hörte sie trotz des geschlossenen Fensters sehr gut. Teilweise gingen sie auch in die Gebäude. Sollten diese nun an dem Campus studieren, glaube ich aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes NIEMALS, dass diese dafür zahlen. Vielleicht tauchen ja dadurch doch irgendwann „Fachkräfte“, bezahlt durch unserer Steuergelder, auf. Vielleicht aber suchten sie auch nur nach gutaussehenden Studentinnen, wer weiß…..
          Auf meiner Rückfahrt sah ich dann mehrere Gruppen junger arabischer Männer, die bestens gelaunt durch den Ort zogen. Alter – 20 – 30 Jahre alt!
          aus:
          https://hartgeld.com/multikulti.html

    1. 9.2

      arkor

      die Beweisführung in den obigen Anschuldigungen ist gerichtsfest und abgeschlossen.
      Die Alliierten sind verantwortlich für diese Handlungen und sind aufgefordert darzulegen, ob sie diese Verbrechen selbst in Auftrag gaben oder aber sie müssen sich durch Verfahren nach Militärrecht und Völkerrecht gegen ihr Organ der Verwaltung, durch eine nötige Rechtsaufarbeitung distanzieren.

      Reply
    2. 9.3

      arkor

      zitiert aus Marias Quelle, dem contramagazin, welche deutlich macht, dass das BRD-Regime nun auch konkret nach französischen Gesetzen in Pflicht genommen werden muss, nicht nur in der umfassenden Beihilfe des Terrorismus, sondern als dessen Pate:
      Deutsche Medien verschweigen die Ereignisse weitgehend. Das hat auch seinen Grund. An forderster Migranten-Front kämpfen Migranten mit Mehrfach-Identitäten aus Deutschland. Die Polizei nimmt Migrant X fest, der sich mit deutschen Papieren als Hr. Y ausweist, lässt ihn weil er Ersttäter ist wieder laufen. Der Migrant wird am nächsten Tag wieder gefasst – zeigt seinen weiteren deutschen Ausweis vor, der ihn als Hr. Z ausweist – und wird wieder freigelassen.
      Ein großer Irrtum wäre für das Bundesregime anzunehmen, es könnte über kriegszustände im Innern in eine Art Rechtsgrundlage rutschen. Nichts wäre von der Wahrheit weiter entfernt.
      Für alle diese Zustände bleiben die Alliierten verantwortlich und sie können sich nur durch Verfahren gegen das Bundesregime distanzieren.
      völkerrechtlliche Erklärung des deutschen Volkes zur Beihilfe des Bundesregimes zum Terror in Frankreich:
      Aus der unmittelbaren und einzigen legitimierenden Gewalt, im Namen und des Rechts des deutschen Volkes erkläre ich, dass allein die Alliierten,handelnd durch ihr Organ der Verwaltung BRD verantwortlich für über das Deutsche Reich nach Frankreich eingesickerte Terroristen und sonstige Kriminelle.
      Sämtliche Grundlagen, wie Papiere, finanzielle Unterstützung, illegaler Aufenthalt im Deutschen Reich sind klare kriminelle Akte der Förderung und Beförderung, Entfaltung des Terrorismus und werden vom Deutschen Reich zutiefst verurteilt. Wir, das völkerrrechtliche staatliche Subjekt Deutsches Reich, das deutsche Volk, distanzieren uns komplett von den Handlungen Alliierten, der BRD, sogenannt BUND.
      Das staatliche, völkerrechtliche Subjekt ist auf Grund von Handlungsunfähigkeit nicht in der Lage diese kriminellen Akte zu verhindern, bietet jedoch seine umfassende Zusammenarbeit für die Zukunft an, in der Auslieferung und Überstellung der Verantwortlichen an das französische Volk, damit diese von diesen ihren Strafen zugeführt werden können.
      Es bestand und besteht KEINE IMMUNITÄT für die Abgeordneten des Bundes und dem französischen Volk, vertreten durch seine Repräsentanzen der Justiz, seiner Streitkräfte, ebenso als verwaltende wie auch besetzende Macht, ist der Zugriff auf die Verantwortlichen des Bundes gestattet.
      Ebenso, wird eine umfassende Hilfe in der Überstellung und Erbringung von Beweisen gewährleistet und garantiert.
      Das französische Volk hat das Recht und sogar die Pflicht, von seinen Repräsentanzen eine Rechtsabarbeitung über die Verantwortlichkeit des Bundesregimes, im Zusammenhang des eskalierenden Terrorismus, einzufordern.
      Die aus dem Deutschen Reich, durch das Bundesregime, eingeschleusten Terroristen, sind KEIN BESTANDTEIL EINES BÜRGERKRIEGES. Sie genießen, keinen völkerrrechtlichen Schutz.
      Die Erklärung sollte im öffentlichen Raum verbreitet werden. Durch den Vorbehalt der Allierten entfaltet sie, wie alle meine Erklärungen aus der unmittelbaren Gewalt, sofort Rechtwirksamkeit.

      Reply
      1. 9.3.1

        arabeske654

        Die große Frage ist, wer steuert diese Truppenverbände? Es dürfte ja wohl kaum Zufall sein, das zu Silvester Moslems aus dem Ausland anreisen um in deutschen Städten ein Vergewaltigungsfestival zu feiern. So wenig ist es Zufall, das Moslems aus der BRfD jetzt in Paris an den Aufständen teilnehmen. Das die Moslems hier ihren Job machen, für den sie gut bezahlt werden liegt offen auf der Hand. Oder glaubt immernoch jemand es ist Zufall, das junge wehrpflichtige Männer den Hauptanteil der s.g. “Flüchtlinge” bilden.
        Die Regierungen Europas haben sich Söldner eingekauft, die sie jetzt gegen ihre eigene Bevölkerung einsetzen, allen voran die nichtlegitimierte, selbstermächtigte faschistische Besatzungsverwaltung des Deutschen Reiches.

        Reply
        1. 9.3.2.1

          Lamat 88

          Danke Arkor für Deine stets klaren Worte… Danke Arabeske für Deinen unermüdlichen Einsatz… Danke Maria für dieses wertvolle Portal und Danke an alle anderen hier, welche für das Richtige sich tagtäglich einsetzen und besonders an all jene, welche auf die wahren Verbrecher zeigen…
          …denn der Völkerstreit und der Haß untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen… – Adolf Hitler –

    3. 9.4

      arabeske654

      Terroristen in Nordwestsyrien beklagen sich über ausbleibenden CIA-Sold
      Gegen die syrische Regierung kämpfende „moderate Terroristen“ in Nordwestsyrien beklagen sich gerade bei Reuters darüber, dass sie schon seit einem Monat keinen Sold mehr von der CIA bekommen, und auch an Waffen und Munition sei aus dem MOM-Operationsraum in der Türkei nichts mehr gekommen.
      https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/02/21/terroristen-in-nordwestsyrien-beklagen-sich-ueber-ausbleibenden-cia-sold/

      Reply
  22. 7

    arkor

    Waffen von Illegalen und Terroristen des Bundesregimes werden von der Polizei präsentiert. Der Anschlag der Terroristen und Illegalen des Bundesregimes hätte jederzeit stattfinden können.
    http://www.deutschlandfunk.de/zugriff-in-goettingen-anschlag-haette-jederzeit-passieren.1818.de.html?dram:article_id=378499

    Reply
  23. 6

    Essenz


    Zusammenfassung von Peter Schmidt NSL bzgl Frankreich Bürgerkrieg

    Reply
  24. 5

    arkor

    zwei Tage nach dem Trump von Anschlägen in Schweden sprach, brechen diese verstärkt aus. 2010 und insbesondere 2013 als tausende von verbrecherischen Migranten Feuer legten, flammt es jetzt auch wieder verstärkt auf.
    Wie in Frankreich, den Brennpunkten Englands, Italiens und natürlich auch mit dem kriminellen illegalen Mitarbeiter des Bundesregimes, eskalieren die Vorkommnisse immer mehr.
    https://www.washingtonpost.com/news/worldviews/wp/2017/02/21/riots-erupt-in-swedens-capital-just-days-after-trump-comments/?utm_term=.c3bc835cbffe
    Hier gab es schon Ereignisse, also hat sich Trump auf konkrete Meldungen gestützt, was nichts anderes heißt, als dass sich die LÜGENPRESSE wieder flächendeckend enttarnt hat.

    Reply
    1. 5.1

      Adrian

      Was ist von dieser Aussage zu halten?
      “Trump mit Pädo-Sex Video erpresst”

      Reply
    2. 5.2

      arabeske654

      Ich denke, das es noch nicht der optimale Zeitpunkt ist für die Kleptoparasiten ihre Agenda bezüglich der Destabilisierung von Europa jetzt umzusetzen. Aber wie es scheint zwingt die Entwicklung in Amerika sie dazu jetzt zu handeln um nicht die Offensive zu verlieren.

      Reply
  25. 4

    Gernotina

    Ein neuer Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

    Reply
    1. 4.1

      Adrian

      @ Gernotina,
      Wie du mir den Lorber, so ich dir … diesen hier von einem Freund erhaltenen Link.
      http://horst-koch.de/antichrist-sauer/
      Alles Gute.
      Adrian

      Reply
    2. 4.2

      froschn

      @Gernotina
      Ja…gute Besserung…

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen