Related Articles

0 Comments

  1. 73

    Ulysses Freire da Paz Junior

    Herrgott, gib uns die Kraft, daß wir uns die Freiheit erhalten, unserem Volk, unseren Kindern und unseren Kindeskindern, nicht nur uns Deutschen, sondern auch den anderen Völkern Europas. Denn es ist nicht ein Krieg, den wir alle dieses Mal führen nur für unser deutsches Volk allein, es ist ein Krieg für ganz Europa und damit wirklich für die ganze Menschheit.
    https://quenosocultan.files.wordpress.com/2014/04/dios-danos-la-fuerza.jpg
    Nachdem Hitler besiegt war, muß Churchill sich wohl die Zeit genommen und MEIN KAMPF gelesen haben. Denn wie sonst sollte man seinen auf das geschlagene Hitler-Reich gemünzten Ausdruck : WIR HABEN DAS FALSCHE SCHWEIN GESCHLACHTET”
    https://germanenherz.files.wordpress.com/2015/05/eine-rose-fc3bcr-mein-deutschland.jpg

    Reply
    1. 73.1

      Skeptiker

      https://image.slidesharecdn.com/zitatensammlungdeutschland201202191911-120219120842-phpapp02/95/zitatensammlung-zu-beiden-weltkriegen-6-728.jpg
      Im britischen Parlament vertrat Churchill nach dem Krieg ganz offen die Meinung Adolf Hitlers im Zusammenhang mit dem Bolschewismus: „Ich glaube, daß der Tag kommen wird, an dem alle zweifelsfrei erkennen werden – und nicht nur die eine Seite dieses Hauses – sondern die gesamte zivilisierte Welt, daß es eine unermessliche Segnung für die Menschheit gewesen wäre, den Bolschewismus schon bei seiner Geburt erdrosselt zu haben … [das] hätte den Krieg verhindert.“ (Parlaments-Debatten, Hansard, HOUSE OF COMMONS, Protokoll, London, His Majesty’s Stationery Office, Teil 460, Nr. 46 – Mittwoch, 26. Januar 1949, Mr. Churchill – 950.)
      Kann es sein, daß die Nazionalsozialisten die Wahrheit sagten?
      https://lupocattivoblog.com/2013/07/03/wir-haben-das-falsche-schwein-geschlachtet/
      Gruß Skeptiker

      Reply
  2. 70

    Ulysses Freire da Paz Junior

    https://germanenherz.files.wordpress.com/2017/02/das-ziel-ist-uns-zu-schaden.jpg
    Befreiung? Der 8. Mai 1945 war ein Tag des Elends, der Qual, der Trauer” Es war, als ob der Teufel über die Welt gekommen wäre
    Der Krieg aber sei notwendig, weil sich der Bolschewismus unter Bedingungen des Friedens nicht nach Westen ausbreiten könne.“ (Die Welt, 16.7.1996, S. 6.)
    https://phaven-prod.s3.amazonaws.com/files/image_part/asset/1827720/-uHXvO9lPPTF-X6BRQJrhWRHZDs/medium_Verbrechen_am_deutschen_Volk.jpg
    Während der “Befreier” Eisenhauer über eine Million deutscher Kriegsgefangener nach der Kapitulation auf den Rheinwiesen umbringen ließ, ermordeten die sowjetischen Heilsbringer nicht nur millionenfach deutsche Frauen und Kinder, sondern noch mehr jener Völker, deren Länder sie im Osten dann für fast 50 Jahre besetzt und unterdrückt hielten. “In den relativierenden Beschreibungen Putins kommt indes weder die Brutalität des Stalin-Regimes, noch die Ermordung, die Liquidation von Millionen Menschen vor.” (Die Welt, 9.5.2005, S. 6)
    Ex-Präsident Putin und die Russen ließen am 9. Mai 2005 einen der größten Massenmörder der Weltgeschichte, Josef Stalin, jubelnd hochleben. Heute werden in Russland zu Ehren dieses Monsters Denkmäler über Denkmäler errichtet und Putin besaß die Chuzpe zu behaupten, die Mordarmee Stalins hätte Osteuropa und den östlichen Teil Deutschlands 1945 befreit. Ex-Kanzler Schröder setzte dieser Dreistigkeit noch einen drauf und beehrte die Feiern mit seiner Anwesenheit “zur Glorifizierung eines Diktators, dessen Opfer in nahezu jeder russischen Familie zu beklagt werden. Die Denkmäler, die in den russischen Provinzen Josef Stalin zu Ehren aufgestellt werden, stehen für eine Denkweise, die den Pakt zwischen Moskau und Berlin, zwischen Molotow und Ribbentrop, möglich gemacht hat und ihn heute noch verteidigt, die die Beherrschung Osteuropas als politische Großtat feiert und die Okkupation der baltischen Staaten noch immer leugnet.” (Die Welt, 9.5.2005, Seite 6)
    Auch 2010 ehrte Frau Merkel die Massenmörder an wehrlosen deutschen Frauen und Kindern.
    Quelle http://concept-veritas.com/nj/05de/zeitgeschichte/8mai45.htm
    https://totoweise.files.wordpress.com/2015/05/das-war-keine-befreiung-das-war-mord-und-besatzung.jpg

    Reply
  3. 69

    Peter

    Das Gegenteil ist wahr! Und nichts ist so wie es scheint!!!
    http://www.trutzbund.org/blog/blog.php

    Reply
  4. 68

    Ulysses Freire da Paz Junior

    http://3.bp.blogspot.com/-HbvkxVSTFaQ/T1-Xc51KHmI/AAAAAAAAJHU/jGPT8Li_PzQ/s1600/obama_yes_we_can_murder.gif
    Die US-Verfassung gilt nicht mehr http://alles-schallundrauch.blogspot.com.br/2012/03/die-us-verfassung-gilt-nicht-mehr.html
    Wir haben es schon lange aufgezeigt, aber jetzt wachen gewisse Medienvertreter auch in den USA auf und reagieren, wegen der Macht die Obama bekommen hat. Es handelt sich um den “National Defense Authorization Act” oder NDAA, ein Gesetz das seit 1. Januar 2012 in Kraft ist. Selbstherrlich kann der Präsident amerikanische Staatsbürger ohne ordentlicher Anklage, ohne gerichtlichen Prozess und ohne Verurteilung durch Geschworene, einfach ermorden lassen. Obama hat es bereits getan, er hat Morde befohlen und die US-Verfassung gilt nicht mehr und die USA ist kein Rechtsstaat mehr.
    Im folgenden Video sehen wir den Moderator Sheppard Smith von Fox News, wie er ausser sich ist über diese illegale Möglichkeit, die gegen alle amerikanischen Prinzipien verstösst. Ausgelöst hat diese Reaktion der Vortrag von Justizminister Eric Holder vor Studenten der juristischen Fakultät der Northwestern Universität am 5. März. Er sagte, die US-Regierung benötigt keine gerichtliche Überprüfung eines Todesurteils, um “Terroristen” im Ausland zu ermorden … sogar wenn sie Amerikaner sind.
    “Es ist klar, eine Staatsbürgerschaft der Vereinigten Staaten alleine macht Individuen nicht immun vor einer gezielten Tötung,” sagt er.
    Zu dieser skandalösen und rechtswidrigen Einstellung des obersten Hüters des US-Rechtsstaates kommt noch die Aussage von FBI-Direktor Robert Mueller vom vergangenen Mittwoch vor dem Kongress dazu. Auf die Frage von Abgeordneten Tom Graves, ob denn die gezielte Tötung auch Staatsbürger betrifft, die in den USA leben, antwortete Mueller, er wisse es nicht und müsse beim Justizministerium nachfragen, welche Kriterien gelten.
    “Hat die Bundesregierung die Möglichkeit US-Staatsbürger auf amerikanischen Boden zu töten oder nur in Übersee?” fragte Graves.
    “Ich muss rückfragen. Ich bin mir nicht sicher, ob das angesprochen wurde oder nicht,” antwortete Mueller.
    Was, er wisse es nicht? Ist es nicht als oberster Polizist seine Aufgabe die US-Verfassung zu schützen und dafür zu sorgen, dass sie eingehalten wird? Darin steht, kein Amerikaner darf vom Staat bestraft werden, ausser eine gerichtliche Überprüfung der Beschuldigungen wurde vorgenommen und ein Urteil durch ein Jury gefällt. Was gibt es da nachzufragen?
    In der Sendung von Fox News reagierte Sheppard Smith völlig aufgebracht und bat den ehemaligen Richter, Judge Napolitano, zu erklären, ob die gezielte Tötung von US-Staatsbürgern, sei es im Inland oder Ausland, gegen die Verfassung verstösst?
    Napolitano antworte, Mueller hat die Frage nicht beantwortet, weil er weiss, der Präsident hat nicht die Befugnis die Tötung von Amerikanern zu befehlen, aber wenn er es in der Öffentlichkeit sagt, hat er keinen Job mehr.
    Der Moderator Smith ruft aus, “Ist das überhaupt eine Frage die wir stellen müssten? Ob US-Staatsbürger innerhalb der USA getötete werden können? Judge, was sagen sie dazu?”
    “Es ist keine Frage die wir stellen müssten und keine Frage dessen Antwort Mueller ausweichen sollte,” sagte Nappolitano. “Ich vermute er weiss die Antwort ist Nein, aber er will seine Chefs nicht frustieren, die zwei Tage vorher zum Ausdruck brachten, die Antwort is Ja.”
    “Der Präsident kann jeden töten lassen den er will, ausserhalb der Vereinigten Staaten, wenn diese Person gefährlich ist, wenn diese Person ein Verbrechen begangen hat und wenn es unpraktisch ist diese Person zu verhaften. Nicht nach der Auffassung von Geschworenen, sondern nach der Meinung des Präsidenten und einer Gruppe von geheimen Beratern.
    Die Verfassung sagt aber ganz was anderes. Wenn der Staat dein Leben will, oder deine Freiheit oder dein Eigentum, muss es gegenüber einer Jury darlegen, gegen welche Gesetze man verstossen hat und den Fall ohne berechtigte Zweifel gegenüber einer Jury beweisen. Das nennt man ein ordentliches Verfahren. Ohne ordentliches Verfahren kann die Regierung alles nehmen was sie will und jeden töten den sie will. Holder weiss das und Mueller auch, aber er will seinen Job behalten.
    Das Argument von Holder lautet, es gibt einen Ersatz für ein ordentliches Verfahren. Wenn Berater des Präsidenten der Meinung sind, eine Person stellt eine Gefahr dar und muss aufgehalten werden, bevor diese mehr anrichtet, dann kann der Präsident die Person töten lassen. Es gibt aber keinen Präsedenzfall dafür, es gibt keinen Artikel der das erlaubt und es verstösst direkt gegen den 5. Zusatzartikel der US-Verfassung,” erklärt der ehemalige Richter Napolitano.
    Dann fragt Smith, “Hört sich an wie ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Was ist der Unterschied zu dem und zu was Bassard al-Assad mit seinen Leuten macht?”
    Napolitano antwortet, “Keiner. Was ist der Unterschied wenn man einen Amerikaner mit einer Drohne im Jemen tötet oder mit einer Drohne in Prioria? Nichts. Was Eric Holder an der Northwestern Universität als Argument über die Tötung von Al-Awlaki in Jemen vortrug, kann man auch für die Tötung von jemand in Prioria verwenden.
    (Zur Erklärung, vergangenen Oktober lies Obama den US-Staatsbürger und in den USA geborenen Kleriker Anwar al-Awlaki durch eine von der CIA gesteuerte Drohne in Jemen ermorden.)
    Wer hätte gedacht, dass wir jemals so einen Diskussion führen müssen, dass der Chef des FBI so eine Frage zurückhaltent beantwortet, die so im Kern unserer Geschichte, unserer Gesetze und unserer Werte eingebettet ist, das ein ordentliches Verfahren vor einer Bestrafung steht, das er diese Frage nicht sofort beantwortet.
    Das letzte Mal wo die US-Regierung behauptete, sie kann Amerikaner töten, war im Bürgerkrieg. Und sogar Lincon sagte, es darf nur während Kampfhandlungen passieren. Die jetzige Regierung behauptet, sie kann US-Staatsbürger töten, wenn sie mit ihren Kindern in einem Auto durch eine Wüste fahren.”
    FBI Director won’t say if the President can have Americans killed in America https://www.youtube.com/watch?v=dOs-G9DEd8w
    Wenn die US-Regierung sogar US-Staatsbürger ermordet, die sie als Staatsfeinde betrachtet, welche Auffassung hat sie erst über die Menschenrechte von Nichtamerikanern? Das erklärt die Massaker an der Zivilbevölkerung, die durch die CIA und Sondereinheiten in Pakistan und Afghanistan ständig verübt werden. Das nachträgliche “Bedauern” und die “Entschuldigungen” sind pure Heuchelei. So menschenverachtent wie die Führung denkt, handeln auch die Untergebenen.
    Chomsky – USA ist der führende Terrorstaat der Welt
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com.br/2013/01/chomsky-usa-ist-der-fuhrende.html

    Reply
  5. 67

    Ulysses Freire da Paz Junior

    http://cosmicconvergence.org/wp-content/uploads/2017/04/Screen-Shot-2017-04-10-at-10.27.34-AM.png
    Und es erschien ein großes Zeichen im Himmel: ein Weib, mit der Sonne bekleidet, und der Mond unter ihren Füßen und auf ihrem Haupt eine Krone mit zwölf goldenen Sternen. ² Und sie war schwanger und schrie in Kindesnöten und hatte große Qual zur Geburt. (Offenbarung 12.1,2)
    Alles läuft nach Plan …
    Quellen http://n8waechter.info/2017/06/usa-im-august-wird-es-finster/
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/07/01/usa-im-august-wird-es-finster/

    Reply
  6. 65

    Ulysses Freire da Paz Junior

    https://mywakenews.files.wordpress.com/2014/12/wollt-ihr-den-totalen-krieg-der-bankster-gegen-die-menschheit-mit-logo.jpg
    Wer ZWANG der Welt den EURO AUF?
    Bernd Senf, von 1973 bis März 2009 Professor für Volkswirtschaftlehre an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin, sagte dazu in einem Vortrag: ,, Der Euro wurde gegen alle Vernunft, mit voller Begeisterung geschaffen, um eine Falle aufzustellen, um Europa in den Bankrott zu treiben! Erst die Peripherie-Länder (Portugal, Irland, Italien, Griechenland, Spanien; A.d.V.), danach die Netto-Zahler.“
    1989 zerbrach die Sowjetunion und zerfiel in ihre Einzelteile. Als im Oktober dieses Jahres die Mauer fiel, hatte die Regierung der Bundesrepublik unter Helmut Kohl längst an einer Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland gestrickt. Aber da die Bundesrepublik noch immer von den Amerikanern und Briten, und die DDR von den Russen besetzt waren, hatten alle ein Wörtchen mitzureden bei dieser Wiedervereinigung. Vor allem England und Frankreich machten eine gemeinsame europäische Währung zur Bedingung für ihre Zustimmung zu einer Wiedervereinigung.
    Aber sowohl Helmut Kohl als auch sein enger Berater Alfred Herrhausen, Vorstandmitglied und Sprecher der Deutschen Bank, waren vehement gegen eine gemeinsame europäische Währung. Wenn überhaupt, dann kam für Kohl eine gemeinsame europäische Währung erst in ferner Zukunft in Frage. Allen Beteiligten war klar, dass die Wiedervereinigung ein teures Unterfang würde und man dafür weiterhin die solide Westmark benötigte. Aber Margareth Thatcher und Francois Mitterand stimmten der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten nur unter der Bedingung zu, daß die DM aufgegeben werde! Es scheint im Nachhinein offensichtlich, daß es deren bestreben war, Deutschland zu schwächen.
    Die schärfste Waffe wurde durch Mord entschärft
    Aber Kohl und Herrhausen hielten vehement dagegen – es mußte eine Lösung ohne europäische Gemeinschaftswährung geben.! Tja, bis dann Alfred Herrhausen am 30. November 1989, wenige Wochen nach dem Fall der Mauer, einem Bombenattentat zum Opfer fiel.
    ,,Es ist kurz nach 8.30 Uhr amk 30. November 1989. Alfred Herrhausen, seit gut einem Jahr alleiniger Vorstandssprecher der Deutschen Bank, ist auf dem Weg zur Arbeit. Sein Fahrer Jakob Nix chauffiert ihm von Bad Homburger Nobelviertel Wingertsberg, wo Herrhausen wohnt, Richtung Frankfurt. Dem gepanzerten Dienst-Mercedes von Herrhausen folgen zwei weitere Wagen, in dem Sicherheitsbeamten sitzen. Für den Bankchef gilt die höchste Sicherheitsstufe. Kaum einen Kilometer von seinem Haus entfernt stirbt Alfred Herrhausen. Eine Bombe, mit Hilfe einer Lichtschranke gezündet, zerfetzt seinen Wagen. Fahrer Nix überlebt schwer verletzt, Alfred Herrhausen ist auf der Stelle tot.“ Die beiden Begleitfahrzeuge, in denen Sicherheitsbeamte saßen, blieben von dem Attentat unberührt. Die Bombe bestand demnach aus sieben Kilogramm TNT-Sprengstoff und einer gewölbten Kupferplatte. Weiter hieß es dort, durch die Explosion habe sich die Platte zu einem großen Projektil verformt, das den Wagen mit unvorstellbarer Wucht durchschlug. Herrhausen starb durch Splitter der gepanzerten Tür. Die Fahndung nach den Tätern begann mit Hochdruck – die Ermittler sollten aber auf viele Widersprüche und unglaubwürdige Zeugen stoßen. Sie machen den Mord bis heute zu einem der rätselhaftesten Attentate der bundesdeutsche Geschichte.
    Zu dem Attentat bekennt sich ein “Kommando Wolfgang Beer” der RAF. Auf das Konto der Linksterroristen gehen bereits die Morde hochrangiger Politiker, Staatsdiener und Wirtschaftsmanager, unter ihnen Generalbundesanwalt Siegfried Buback, Dresdner-Bank-Chef Jürgen Ponto, Arbeitgeber-Präsident Hanns-Martin Schleyer und Siemens-Manager Karl-Heinz Beckurts.
    Mächtigster Wirtschaftsführer Europas
    “Durch die Geschichte der Bank zieht sich die Blutspur zweier Weltkriege und millionenfacher Ausbeutung, und in dieser Kontinuität regierte Herrhausen an der Spitze dieses Machtzentrums der deutschen Wirtschaft; er war der mächtigste Wirtschaftsführer in Europa.” So begründet die RAF in einem Selbstbezichtigungsschreiben ihre “Hinrichtung” Herrhausens. Unmittelbar nach dem Mauerfall bringt die Bombe von Bad Homburg die Hoffnung vieler ins Wanken, dass Deutschland eine friedliche Zukunft bevorsteht. Das bis heute nicht aufgeklärte Verbrechen beendet das Leben eines außergewöhnlichen Bankiers.
    Herrhausen macht eine steile Karriere. Mit 22 Jahren ist er promovierter Betriebswirt, mit 30 Direktor des Energieversorgers VEW, mit 37 dessen Finanzvorstand, kurz vor seinem 40. Geburtstag schon Vorstandsmitglied der Deutschen Bank. Zuletzt ist er der Primus im Deutsche-Bank-Vorstand, Aufsichtsratschef von Daimler-Benz, Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl. Herrhausen sucht und genießt die Macht, versteht sie aber auch als Verantwortung: Er engagiert sich für seine Heimat, das kriselnde Ruhrgebiet, pflegt Wirtschaftskontakte in die Sowjetunion, regt einen Schuldenerlass für Entwicklungsländer an. Doch der unkonventionelle Vor- und Schnelldenker macht sich nicht nur Freunde: Seine Expansionspläne für das eigene Institut gehen manchem zu weit. “Die Deutsche Bank war sein Reich. Er wollte ein Weltreich aus ihr machen”, schreibt die “Zeit” in einem Nachruf.
    Wer wirklich dafür verantwortlich war, wurde im damals besetzten Deutschland seltsamerweise nicht aufgeklärt. Auch später wurden keine Versuche zur Aufklärung des Verbrechens mehr unternommen. Der EURO hingegen wurde umgehend beschossen. Denn der Widerstand war gebrochen.
    Kohl zeigte sich davon tief beeindruckt. Eine gute Woche später, Anfang Dezember, unterschrieb er beim EU-Gipfel in Straßburg den Vertrag, der Deutschland zwang, die DM aufzugeben. Kohl bezeichnete diesen Tag später als die schwärzesten Stunden seines Lebens. Bundesbankpräsident Hans Tietmeyer, damals noch Notenbank-Vize, erfuhr von Helmut Kohls Entscheidung für den Euro erst nachträglich – per Telefon.
    Die historische Dimension habe ihn dazu veranlasst, ohne Rücksicht auf die Stimmung in der Bevölkerung vorzugehen das sei seine Aufgabe als Bundeskanzler gewesen. Im Fall des Euro habe er sich angesichts der negativen Stimmung in der Bevölkerung ,,wie ein Diktator“ verhalten. Kohl hatte aber gar nicht die Wahl, die Aufgabe der DM abzulehnen. Denn auch er hatte bei Amtsantritt die ominöse „Klanzlerakte“, den geheimen Machtvorbehalt der Alliierten, zu unterzeichnen.
    Brandt musste gleichfalls unterschreiben. Und Helmut Kohl wohl auch. Er wollte mit der deutschen Wiedervereinigung in die Geschichte eingehen. Auf ihn wurde jedoch enormer Druck ausgeübt, einer europäischen Währung beizutreten. Die deutschen Bürger wurden zu dieser Angelegenheit nicht einmal gefragt. Ihre herrschende Klasse, bestehend aus Politikern, Banken und mit ihnen verbundenen Industrien, trat ohnedies für die Einführung des Euro ein. Denn sie konnten von der Einheitswährung auf vielerlei Weise profitieren. Die deutschen Großexporteure erwarteten sich beispielweise – wie sich inzwischen gezeigt hat: zu Recht – Vorteile von einem inflationären Euro, der die Ausfuhren in alle Welt unterstützen würde. Und den anderen Ländern der Eurozone würde es nicht mehr möglich sein, wettbewerbsfähiger zu werden. Dieses Argument benutzte der italienische Premierminister Romano Prodi, um deutsche Politiker davon zu überzeugen, dem Beitritt des hoch verschuldeten Italien zur Währungsunion zuzustimmen.
    Lange wurde von offiziellen Stellen versucht, das Attentat an Herrhausen der linsterroristischen RAF in die Schuhe zu schieben. Die Art und Weise, wie es ausgeführt wurde, passte aber zu keinen der Anschläge, welche die RAF je ausgeführt hatte. Darüber hinaus bestritt sie immer vehement, irgendetwas damit zu tun zu haben. Bis heute sind die Ermittlungen in dem Fall nicht abgeschlossen. Wer wirklich dafür vereantwortlich ist, werden wir möglicherweise nie erfahren. Aber mit ein wenig Phantasie kann man es vielleicht erahnen.
    Die Engländer waren zwar eine der treibende Kräfte bei der Euro Einführung, selbst aber nicht so blöd oder schwach, ihr Britisches Pfund aufzugeben. Die Euro-Einführung und der damit eingeläutete Untergang Europas wurdem ermöglicht durch die Ermordung Alfred Herrhausen, einem Manager mit Verstand und Gewissen. Er setzte sich nicht nur gegen den Euro ein, sondern auch für einen Schuldenerlass für die dritte Welt.
    Wie Herrhausen sprach sich nach der Wende auch Detlev Rohwedder, Präsident der Treuhandanstalt, für eine Erhalt der Ost-Betriebe und eine intensivere Zusammenarbeit mit den Ländern im Osten aus. Auch er wurde getötet – angeblich ebenso durch die RAF.
    Es gibt an und für sich nur einen einzigen Weg aus dem bevorstehenden Untergang der Gemeinschaftswährung: den Erlaß der Staatsschulden. Aber da werden die Bankiers bestimmt nicht mitspielen, denn sie haben alles dafür getan, damit wir dahin gekommen sind, wo wir jetzt sind.
    Kapitel 3 – Finanzkapitalismus – Ein Parasit erobert Europa.
    Im Windschatten des politischen Einigungsprozesses breitet sich derzeit in Europa die lukrativste Form des Kapitalismus aus: der Finanzkapitalismus. In den USA und in Großbritannien hat er schon längst den Industriekapitalismus in den Schatten gestellt. Auf dem europäischen Festland ist die Entwicklung in vollem Gange. Seine Spezialität ist die Verlagerung des Kapitals in immer größerem Umfang vom produzierenden Sektor zum Finanzsektor. Damit einher geht auch die zunehmende Einkommens-und Vermögensungleichheit in der Bevölkerung. Dadurch erweist sich der Finanzkapitalismus als Parasit der Realwirtschaft. Hauptdarsteller sind allerdings nicht wie in New York und London die Großbanken, sondern die „Schattenbanken“. Sie haben den Vorteil, dass sie von der strengen Bankenregulierung nicht erfasst sind und dadurch den europäischen Banken, die insgesamt wesentlich kleiner dimensioniert sind als die angloamerikanische Konkurrenz, leichter Konkurrenz machen können. Das betrifft natürlich nicht das Spareinlagen-und Kreditgeschäft, sondern das Investimentbanking und das Geschäft mit Investimentfonds. Flottes Money-making auf den Finanzmärkten eben.
    Diese Monetarisierung hat die Weltwirtschaft grundlegend verändert. Die ordnungspolitische Rolle der Regierungen wurde immer mehr zurückgedrängt, während jene der „Marktkräfte“ geradezu heroisiert und verherrlicht wird. Wirtschaftliche Transaktionen zwischen den Staaten ha ben zugenommen. Nationale und internationale Finanztransaktionen sind sprunghaft angestiegen. Neoliberalismus, Globalisierung und Monetarisierung haben das Kommando auf dem Planeten übernommen. 55
    EIN DENATURIERTES, UNKONTROLLIERTES SYSTEM
    Die Funktion der Banken sollte nach Lehrbuchmeinung eigentlich darin bestehien, den Kapitalbedarf der Realwirtschaft in effizienter Weise zu decken, indem sie Ersparnisse sammeln und damit in Form von Krediten den Bedarf der Wirtschaft an Produktivkapital decken. Sie sollen Wachstum und Prosperität der Realwirtschaft finanzieren und fördern. Durch den Ausbruch der weltweiten Finanz-und Wirtschaftskrise 2007/08 offenbarte sich jedoch das angelsächsische Finanzsystem als denaturiertes, unkontroliertes Gebilde, das von seiner ursprünglichen Bestimmung weit abgerückt ist. Denn die großen Finanzmoloche aus New York und London – Big Money genannt – entziehen der Realwirtschaft enorme Summen von Kapital und setzen es so ein, dass es der Realwirtschaft erneut schadet, um die Elite der Reichen und Superreichen noch reicher zu machen.
    In den USA resultierte aus dem Strukturwandel der Wirtschaft eine steigende Bedeutung von Finanzmärkten, finanziellen Motiven, Finanzinstitutionen und Finanzeliten – unter Einbeziehung der regulierenden Institutionen auf nationaler und internationaler Ebene. Auch wenn sich das Finanzkapital zunehmend von der Realwirtschaft löst, saugt es doch über verschiedene Mechanismen wie Kreditzinsen, Aktiendividenden, direkte Finanzbeteiligungen an Unternehmen, Schulden-Leverage, Aufkäufe, Fusionen und andere fatasiereiche Ertragsvarianten permanent Kapital von den produktiven Sektoren ab. 56
    Statt Gelder also dahin zu lenken, wo sie in der Wirtschaft gebraucht werden, forcieren die Global Player der Finanzwirtschaft seit Jahren ein Pyramidenspiel.
    Auschnitt aus dem Buch „Das Amerika-Syndikat Wie die souveränen Staaten Europas zur Kolonie der USA verkommen“ Wolfgang Freisleben (Autor)
    https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2017/06/yrxr8cic23y.jpg
    Quellen http://www1.wdr.de/stichtag/stichtag506.html
    https://books.google.com.br/books?id=QFQ5DAAAQBAJ&pg=PT58&lpg=PT58&dq=Wenn+%C3%BCberhaupt,+dann+kam+f%C3%BCr+Kohl+eine+gemeinsame+europ%C3%A4ische+W%C3%A4hrung+erst&source=bl&ots=5T3CzN3Xys&sig=yxOamfcaBJpcOJ0uy8YvtNw2WM8&hl=pt-BR&sa=X&ved=0ahUKEwjQqvCIxsXUAhUBhJAKHcqgDukQ6AEIIzAA#v=onepage&q=Wenn%20%C3%BCberhaupt%2C%20dann%20kam%20f%C3%BCr%20Kohl%20eine%20gemeinsame%20europ%C3%A4ische%20W%C3%A4hrung%20erst&f=false
    https://i2.wp.com/bloggfiler.no/bennysriddle.blogg.no/images/777360-8-1360015485413.jpg

    Reply
  7. 64

    Ulysses Freire da Paz Junior

    https://daserwachendervalkyrjar.files.wordpress.com/2015/02/9e455-weltwirleben.jpg
    … das alles geschah tatsächlich – nicht wegen der Nazis oder wegen der Deutschen, sondern, wegen der Befreier https://i.ytimg.com/vi/GufsJt68C4E/sddefault.jpg

    Reply
      1. 64.1.1

        Ulysses Freire da Paz Junior

        danke, Skeptiker und einen schönen Sonntag…
        Gruß Ulysses
        http://www.123gif.de/gifs/homepage/homepage-0002.gif

        Reply
        1. 64.1.1.1

          Skeptiker

          @Ulysses Freire Da Paz Junior
          Gerne geschehen, ich wünsche Dir auch ein schönen Sonntag.
          http://img21.dreamies.de/img/234/b/msh0ye0aof7.gif
          Gruß Skeptiker

        2. 64.1.1.2

          Ulysses Freire da Paz Junior

    1. 62.1

      Martin

      Ulysses Freire da Paz Junior! Was ist das für ein Schmarrn? Wort Gottes. Die Bibel wurde unzählige Male jüdisch gefälscht, und das evang. und kath. und freikirchliche Pfaffentum, Mönche, Nonnen, Ordensbrüder und -schwestern, Missionare, kirchl. Mitarbeiter, sind die größten jüdischen Geschichtsfälscher, Zensoren, Völkermörder, neben den ebenfalls verheimlicht jdüischen Freimaurern. Dazu gehören auch die ebenfalls verheimlicht jüdischen islamischen Imame.
      ALLE Kriege auf germansichem und deutschem Boden, seit der blutigen, bestialischen, verheimlicht jüdischen Zwangschristianisierung, wurden kirchlich-klösterlich-jesuitisch-jakobinisch-freimaurerisch ausgeheckt, geplant, erzwungen und verlängert und dienten der Welteroberung der Juden unter Untgerwanderung, Schädigung, Schwächung, Enteignung und Entrechtung und Vernichtung der Völker der Nichtjuden.
      Zurück zu unserer art-eigenen jahrtausendelang bewährten Sonnen- und Naturreligion, das Wissen darüber wird ebenfalls kirchlich-freimaurerisch d.h. jüdisch unterdrückt, seit 72 Jahren.

      Reply
      1. 62.1.1

        Skeptiker

        @Martin
        Ich begreife das auch nicht.
        Der Kampf Teil II (06/07)
        2000 Jahre Völkermord nach jüdischem Ritus?
        Ein 1776 erdachter, 1780 in einem Plan gefasster, 1874 vom Papst ausgesprochener Krieg der verbrannten Erde von 1914 bis 1945,
        welcher als Völkermord über die
        „Loge Atlantik- Brücke“ nach jüdischem Ritus durch selbsternannte BRD- Parteien
        mit ihren Gewalten durchgeführt wird?
        Aber das steht hier so.
        http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf
        Hier die Hauptseite, wo man als PDF Datei auch Teil 2 findet.
        http://www.zdd.se/
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 62.1.1.1

          Ulysses Freire da Paz Junior

          Um wirklich die Bibel zu verstehen und die Wahrheit zu sehen, muss man sehr gut in der okkulten erzogen werden. http://dawn666blacksun.angelfire.com/Little_White_Book-_Deutsch.pdf Die Masse Geist ist sehr mächtig. Wenn man lange genug studiert und fortgeschrittene Kenntnisse des Okkulten erwirbt, ist die Wahrheit absolut schockierend. Die gesamte jüdisch / christlichen Bibel ist ein Scherz von katastrophalen Ausmaßen mit einem sehr klaren Ziel mit unterschwelligen Mittel und die kanalisierte psychische Energie der Gläubigen. https://rahowadirectory.com/deutschland/anklage-christentum/#.WWOz8ITyvIU
          http://2.bp.blogspot.com/-VD7L8BYMyqs/ViqA0AsPZOI/AAAAAAAAISI/fHQPtjaibyo/s1600/11923190_1105687466115624_1573971063245425615_n.png
          Warum wir das Christentum so stark unter Anklage stellen
          Vielzahl von Gründen. Wir haben viele Seiten dieses Buches darauf verwendet, das Christentum als den Schwindel zu enthüllen und zu entlarven, der er ist. Da so viele unserer guten Weißen Rassekameraden mehr oder weniger von diesem Gehirnpilz befallen sind, bin ich von einigen unserer Unterstützer gefragt worden, warum ich dem Christentum gegenüber eine so feindselige Haltung einnähme, das doch immerhin während annähernd 2000 Jahren die Hauptreligion der Weißen war. Nicht nur das – es sind einige unserer patriotischsten Bürger, einige unserer besten Leute Christen. Warum nicht einfach leben und leben lassen und das Religionsthema einfach nicht berühren? Das sind gute Fragen, und ich beantworte diese sehr gerne.
          Zuallererst ist diese ganze Gespenster-in-den Wolken-Geschichte ein Schwindel, eine Lüge, wie ich es Seite um Seite klargelegt habe. Sie gründet auf einem emotionalen und psychologischen Dummenfang-Spiel, und in den tausenden von Jahren, in denen Geister, Dämonen, Götter und Gespenster dazu eingesetzt wurden, leichtgläubige Leute durch Ängstigung zur Unterwerfung zu bringen, sie auszubeuten und zu versklaven, wurde kein einziger bedeutsamer Beweis erbracht, der die Behauptung, es existierten solche übernatürlichen Gespenster, inhaltlich belegt. Wir stellen das Christentum unter Anklage, die Weiße Rasse in diesen Schwindel hineinzuziehen.
          Leute, die argumentieren, wir könnten nicht beweisen, dass sie nicht existieren, erinnern wir an das grundlegende Prinzip des Rechts und der Beweisführung, nämlich dass der, der eine Behauptung aufstellt (dass Gespenster existieren), die Beweislast hat, nicht wir.
          Immer wenn man eine Bewegung oder ein Programm, einen Glauben auf eine Lüge gründet, ist man auf dem Weg in eine Katastrophe. Bis eine solche Lüge oder ein solcher Irrtum berichtigt ist, ist Fortschritt unmöglich und eine Katastrophe unausweichlich. Um ein paar Beispiele zu bringen: Wenn wir es erlauben, dass „Alle Menschen sind gleich von Natur aus“ sich halten kann, dann gebiert diese Lüge ein ganzes Gewebe neuer Lügen, die alle für sich vernünftig zu sein scheinen, sofern wir die grundlegende Lüge glauben. Glaubt man die Grundlüge, die Menschen seien gleich, dann solltest du keine Einwände dagegen haben, dass deine Tochter einen (…) heiratet, und jeglichen Abschaum (…) von Haiti oder sonst wo her, in die USA zu lassen usw. Es ist vergleichbar der Situation, sagen wir, wie wenn dich der Lehrer in der Grundschule das Einmaleins lehrt und nur einen Fehler hineinbringt, nämlich dass zwei mal zwei siebzehn wäre. Glaubst du das, dann wären zwei mal vier nach den Regeln vierunddreißig usw. usf. Bis du nicht diesen offensichtlichen Denkfehler korrigiert hättest, könntest du für den Rest deines Lebens nichts als Falschberechnungen und Fehler in deinen mathematischen Anwendungen erwarten. Genauso ist es mit dem Gespenster-in-den-Wolken-Betrug, eine grundlegende Lüge, welche die Weißen über Jahrtausende heimgesucht und geplagt hat. Bis dieser Betrug nicht korrigiert ist, kann keine gesunde, konstruktive Weltsicht geschaffen werden.
          Das Christentum ist offensichtlich eine jüdische Erdichtung. Es ist eine geschichtliche Tatsache, dass die Juden ihre Bücher Mose verehrten, lange bevor das Christentum auf der Szenerie erschien und bevor man das Christentum den nichtsahnenden Römern näherbrachte. Jeder kann für sich die Tatsache prüfen, dass das Alte Testament (welches drei Viertel der christlichen Bibel ausmacht) sich ganz um Juden, Juden, Juden dreht. Was das Neue Testament angeht, so weiß niemand, wer Matthäus, Markus, Lukas oder Johannes geschrieben hat, oder wer diese Leute waren, aber es ist eine allgemeine Übereinkunft zwischen Christen und Juden, dass Saul von Tarsus, welcher der heilige Paulus der christlichen Bewegung wurde, ein abgefallener Jude war. Er schrieb fast die Hälfte des Neuen Testaments, der Grundlage des christlichen Glaubens. Es ist deshalb eine ganz richtige Schlussfolgerung, dass das Christentum, so wie es unter dem heiligen Paulus (Saul von Tarsus) Gestalt angenommen hat, seinem Wesen nach jüdisch ist.
          Christus, der proklamierte Held und Gründer des Christentums, wird wiederholt als jüdisch vorgestellt. Seine Eltern, Josef und Maria, werden als jüdisch bezeichnet, wobei die Ahnenreihe des Josef zurückverfolgt wird bis zum „Samen Davids“. Lukas 2,21 erzählt, dass Christus nach dem Brauch der Juden am achten Tag beschnitten wurde.
          Es gibt entgegen vorstehender christlicher Behauptungen keinen zeitgenössischen historischen Beweis, dass Christus jemals existierte. Meine Schlussfolgerung ist, dass es eine solche Figur nie gab, sondern sie aus Mythen, Allegorien und Fantasien rekonstruiert wurde, die aus früheren Religionen stammten, speziell der Essener, deren Verbindung zum Christentum ich schon in NATURE’S ETERNAL RELIGION in dem Kapitel „Christi Existenz nicht durch historischen Beweis belegt” nachgezeichnet habe. Für mich indiziert dieser Umstand stark, dass der ganze Schwindel auf einer Lüge beruht. Gegenüber solchen, die etwas anderes nachweisen wollen, wiederhole ich, dass die Beweislast bei der Partei liegt, die etwas behauptet. Als eine interessante Nebenbemerkung sei gesagt, dass die „Gekreuzigter-Retter“-Geschichte schon in siebzehn anderen Religionen eingesetzt worden war, bevor die Christen sie aufklaubten und für ihr Betrugsspiel noch einmal aufführten.
          Da das Christentum ganz überwältigend jüdischen Ursprungs ist, sind seine Lehren für sich genommen fremdartig zu dem heroischen Geist der Weißen Rasse. Wie es der Jude Marcus Eli Ravage so treffend bemerkte, geradezu schlagend: „ein fremdartiger Glaube, den man nicht ganz schlucken oder verdauen kann, der ganz über Kreuz mit deinem angeborenen Geist liegt, der dich in ewigem Unbehagen hält, und bei dem dir die geistige Kraft fehlt, ihn entweder zurückzuweisen oder ganz anzunehmen“. Genau so ist es. Aber wir CREATORS haben nun die Geistesstärke, ihn total zurückzuweisen und ihn in den Mülleimer der Geschichte zu befördern.
          Wir erheben gegen das Christentum die Anklage, dass es den Zusammenbruch der großen römischen Zivilisation verursacht hat, erstens, indem es bei der Bastardisierung der Römer half, und zweitens, indem es die Mischlingssklavenbevölkerung mit einer servilen, verantwortungslosen Lebensanschauung von Weltflucht, Selbstmitleid und Selbstzerstörung indoktriniert hat.
          Wir klagen das Christentum an, die Weiße Rasse mit Schuld beladen zu haben, wo diese in Wahrheit in höchstem Maß stolz auf ihre beeindruckenden Errungenschaften hätte sein sollen.
          Wir klagen das Christentum an, den Geist und den Intellekt der Weißen für mindestens 1300 Jahre in Ketten gelegt zu haben, die Hauptursache für das finstere Mittelalter, sowie während seiner ganzen Lebensdauer Zivilisation und Fortschritt zurückgeworfen zu haben, einschließlich des 20. Jahrhunderts.
          Wir klagen das Christentum an, den Weißen in den Kirchen mindestens 20 Milliarden Dollar nur dafür abzugaunern, diesen gigantischen „Gespenster-in-den-Wolken“-Spuk aufrechtzuerhalten.
          Wir klagen das Christentum an, nicht nur über Millionen, sondern über Milliarden von Opfern unsagbare geistige Angst zu verhängen, indem es sein grauenhaftes Konzept einer Feuerhölle und ewiger Pein verbreitet.
          Wir klagen das Christentum an, die geistigen Grundlagen des Kommunismus zu legen. Die Ähnlichkeit der beiden jüdischen Lehren wird mehr ins Einzelne gehend in NATURE’S ETERNAL RELIGION im Kapitel „Christentum und Kommunismus: jüdische Zwillinge” ausgeführt.
          Wir klagen das Christentum an, die Weißen einzuschüchtern, damit sie die Idee der Rassenvermischung annehmen. Mit solchen selbstmörderischen Lehren wie „Wir sind alle gleich in den Augen des Herrn“ und „Wir sind alle Kinder Gottes“ wurde der Weißen Rasse der Enterhaken in den Körper gerammt (…)
          Wir klagen das Christentum an, dass es lehrt, die Juden seien „die Auserwählten Gottes“, dass das Christentum der Grund dafür ist, dass die Weißen die Juden gewähren lassen und dabei hochachten (…)
          Wir klagen das Christentum an, dass seine Lehre des „Verkaufe alles und gib es den Armen“ die Grundursache dafür ist, dass die Weißen den Skandal hinnehmen, beraubt, geschröpft und geplündert zu werden, wie es durch Verschleuderungsprogramme wie Ausländische Hilfe und eine Unmenge von „Rettungsprogrammen“ für das Ausland und für das Inland praktiziert wird.
          Wir klagen das Christentum an, dass es die verlogenste und scheinheiligste aller Religionen ist. Es gibt sich als Religion der Liebe und des Mitleids aus, während es in Wirklichkeit immer wieder die brutalsten Methoden geistiger und körperlicher Folter gegen seine Gegner eingesetzt hat, wahrscheinlich bösartiger als jede Bewegung in der Geschichte. Mehr über die Brutalität des Christentums findet man in dem Kapitel „Thumbscrew and Rack“ [„Daumenschrauben und Streckfolter“] in diesem Buch.
          Wir klagen das Christentum an, dass es Ursache für eine Vielzahl von Bruderkriegen unter Völkern der Weißen Rasse und für die Dezimierung und das Abschlachten von Millionen unserer Weißen Rassekameraden war. Um nur einen von hunderten zu nennen, der Dreißigjährige Krieg (1618–48), der im Herzen Europas Millionen der besten unserer Weißen Rassekameraden dem Tod preisgab und Deutschland um 300 Jahre zurückwarf.
          Wir klagen das Christentum an, dass es eine Unzahl von Massenmorden ausgeführt hat, üblicherweise mit Billigung oder direkt geleitet von den höchsten Autoritäten. Ein solches blutrünstiges Beispiel ist das St.-Bartholomäus-Massaker, das in Paris am St.-Bartholomäus-Tag des 24. August 1572 begann. Über 50.000 Hugenotten (französische Protestanten) wurden ermordet, zum Ergötzen des Königshauses in Madrid und des Papstes in Rom.
          Wir klagen das Christentum an, dass es sich über die Natur aufschwingt, sich gegen die heiligen Gesetze der Natur verhält und im innersten Wesen seiner verqueren übernatürlichen Lehren eine Haltung der Anti-Natur einnimmt.
          Schließlich klagen wir das Christentum an, dass es die Überlebensinstinkte der Weißen verwirrt und unterhöhlt und dass es über alle Jahrhunderte als undurchlässige Straßensperre im Weg stand und es verhinderte, dass eine rassische Religion für unser eigenes Überleben, für unsere Expansion und unseren Fortschritt erreicht wurde.
          Der große deutsche Philosoph Friedrich Nietzsche (1844–1900) prangerte das Christentum in starker Weise als größtes aller Übel an. In seinem letzten Werk „Der Antichrist“ verurteilt er das Christentum rundherum dafür, dass es alles zerstört hat, was in der Welt das Beste ist. In seinem Fazit stellt er unter anderem folgendes fest:
          „Ich verurtheile das Christenthum […] Sie [die christliche Kirche; d. Ü.] ist mir die höchste aller denkbaren Corruptionen, sie hat den Willen zur letzten auch nur möglichen Corruption gehabt. Die christliche Kirche ließ Nichts mit ihrer Verderbniß unberührt, sie hat aus jedem Werth einen Unwerth, aus jeder Wahrheit eine Lüge, aus jeder Rechtschaffenheit eine Seelen-Niedertracht gemacht. […] sie lebte von Nothständen, sie schuf Nothstände, um sich zu verewigen…“
          „Ich heiße das Christenthum den Einen großen Fluch, die Eine große innerlichste Verdorbenheit, den Einen großen Instinkt der Rache […] ich heiße es den Einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit…“
          Jetzt die vollständige Buchausgabe „The White Man’s Bible“ (engl. Ausgabe) – ohne Kosten für dich – herunterladen https://creativityalliance.com/eBook-BenKlassen-TheWhiteMan'sBible.pdf
          ob jüdisch oder nicht, Skeptiker, was auf uns Matthäus 7,16 hinweist “An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen” wird fuer immer gelten, weil es Wahrheit ist.
          https://i0.wp.com/beforeitsnews.com/contributor/upload/10690/images/BGJMcttCAAAV-J2_jpg-large.jpeg
          Der AIDS Genozid Vorschau Published on Mar 27, 2017
          „Manchmal wünschte ich mir, ich könnte mich in die Zeit zurückversetzen, als ich noch nichts über die von Menschen gemachte Ursache von Aids wusste. Vor dieser Krankheit war ich optimistischer und hoffnungsvoller, was die Zukunft betraf. Ich glaubte noch an die höchsten Ideale der medizinischen Wissenschaft, und ich vertraute darauf, dass meine Kollegen das Richtige tun würden.“ Anfang der achtziger Jahre erkrankten Millionen afrikanische Männer, Frauen und Kinder innerhalb kürzester Zeit an Aids. Einige Monate davor hatte die WHO ein Polio-Impfprogramm durchgeführt und Millionen Menschen in Afrika gegen Polio geimpft. Im Jahr 1978 ließen sich hunderttausende Homosexuelle in den amerikanischen Städten freiwillig gegen Hepatitis B impfen. Kurze Zeit später starben die ersten Männer in Amerika an Aids.
          http://www.spiritofhealthmagazin.com/2016/04/23/who-gibt-zu-dass-pockenimpfung-aids-verursacht-who-laesst-weg-dass-es-den-virus-foerderte/
          Genozid IST und War Immer Ein Jüdisches Ideal
          Alles, was die Juden tun und sind, schieben sie auf ihre Feinde. Dies schafft die nötige psychologische Verwirrung, welche sie zur Durchsetzung ihrer Agenda nutzen. Die Juden sind Meister der Lügen und Täuschung. Während sie Deutschland mit Milliarden über Milliarden US Dollar an „Reparationsforderungen wegen eines „Holocaustes“, der nie existierte, belasten, [Siehe Der ERFUNDENE Holocau$t: Die „Sechs Millionen“ Lüge] und indem sie diese Lüge unermüdlich in Medien, Filmen, Bücher, Schulen, und anderen Quellen propagieren, schaffen sie eine sehr starke Ablenkung von ihren eigenen Verbrechen gegen die Menschheit.
          Wie man folgender Rede vom Mitte-September 1918 entnehmen kann, schien Kommunistenführer Grigory Zinoviev [Jude] ein Genozid-Verfechter zu sein: „Um unsere Feinde zu übertrumpfen, müssen wir einen eigenen sozialistischen Militarismus aufbauen. Wir müssen 90 der 100 Millionen Russlands für unsere Sache gewinnen, den Übrigen haben wir nichts zu sagen, sie müssen vernichtet werden.“
          Die folgenden Ausschnitte beweisen ohne jeden Zweifel, dass die Juden bereits vor dem Ausbruch des zweiten Weltkrieges planten, die deutsche Bevölkerung zu vernichten. Siehe Kapitel: Jüdischer Weltkongress hatte Deutschland den Krieg erklärt lange bevor Deutschland Maßnahmen gegen die Juden ergriff.
          Die nachstehenden, wohl durchdachten Pläne waren für ein Genozid an die deutschen Menschen gedacht. Hier ist lediglich eine von vielen anderen Quellen:
          Deutscher Textauszug: http://de.metapedia.org/wiki/Kaufman-Plan
          Auszug aus dem Buch „Deutschland muss Untergehen“ verfasst von Theodore N. Kaufman [Jude] 1941 http://web.archive.org/web/20160530094938/http://dawn666blacksun.angelfire.com/Deutschland_Muss_Untergehen.pdf
          „Dieses dynamische Buch legt einen umfassenden Plan für die Auslöschung der deutschen Nation sowie der vollständigen Ausrottung der deutschen Bevölkerung vom Antlitz der Erde dar. Ebenfalls dargestellt ist eine Weltkarte, in wessen mögliche territoriale Sezierungen und Aufspaltungen des deutschen Landes veranschaulicht werden sollen.“
          „Die Bevölkerung Deutschlands, ohne die eroberten und besetzten Gebiete, beträgt ungefähr 70.000.000 Menschen, fast zu gleichen Teilen Männer und Frauen. Um das deutsche Volk aussterben zu lassen, braucht man nur etwa 48.000.000 zu sterilisieren, ausgeschlossen sind Männer über 60 und Frauen über 45 Jahre wegen ihrer natürlichen Einschränkung von Geburten….“
          „Was die Sterilisation der Männer anbetrifft, so würde diese am leichtesten und schnellsten bei den Heereseinheiten in Gruppen durchzuführen sein. Nehmen wir die Zahl der Ärzte mit etwa 20.000 an und schätzen wir, dass jeder am Tage mindestens 25 Operationen vornimmt, so würde ein Zeitraum von höchstens einem Monat benötigt, um die Sterilisation durchzuführen. Je mehr Ärzte zur Verfügung stehen – und es könnten bedeutend mehr als 20.000 gestellt werden wenn man bedenkt, dass andere Nationen hinzugezogen werden können – um so weniger Zeit würde natürlich benötigt werden.
          Die gleiche Anzahl Frauen Deutschlands könnte innerhalb von drei Monaten behandelt werden. Da die Sterilisation der Frau etwas mehr Zeit beansprucht, kann man damit rechnen, dass die gesamte weibliche Bevölkerung Deutschlands innerhalb von drei Monaten, vielleicht sogar eher, sterilisiert werden könnte. Die vollständige Sterilisation beider Geschlechter ist deshalb notwendig, weil, nach der heutigen deutschen Lehre, ein Tropfen deutschen Blutes wieder einen Deutschen hervorbringt.“
          „Nach vollständiger Sterilisation wird es in Deutschland keine Geburten mehr geben. Bei einer normalen Sterberate von 2% jährlich wird sich die Bevölkerung im Jahr um etwa 1.500.000 verringern. Demzufolge würde das, was Millionen Menschenleben und Jahrhunderte vergeblicher Anstrengungen gekostet hat, nämlich die Ausrottung des großdeutschen Gedankens und seiner Träger, eine vollendete Tatsache werden. Durch Sterilisation verliert der Deutsche seine Möglichkeit sich fortzupflanzen, dadurch verkümmert der deutsche Wille so, das die deutsche Macht zur Bedeutungslosigkeit herabsinkt.“
          Das Gebot der Stunde für die Sieger ist, dass es für alle Zeiten von der Bildfläche verschwinden muß, deshalb ist es für alle betroffenen Staatsmänner zwingend, die Massensterilisation als das einzige Mittel zu wählen, um die Deutschen nachhaltig auszurotten. Es muss also folgendes unternommen werden:
          • Sofortige und vollkommene Entwaffnung der deutschen Wehrmacht und Entfernung aller Waffen vom deutschen Gebiet.
          • Alle deutschen Versorgungsgebiete und alle deutschen Industriewerke sind unter strengste Bewachung zu stellen. Deutsche Arbeitskräfte sind durch Angehörige der Alliierten zu ersetzen.
          • Die deutsche Wehrmacht ist in Gruppen einzuteilen und in sicher eingezäunten Gebieten zu sammeln und insgesamt zu sterilisieren.
          • Die Zivilbevölkerung, Männer und Frauen, sind zu erfassen und gebietsweise zu sterilisieren.
          • Nach der Sterilisation ist die deutsche Wehrmacht in Arbeitsbataillone einzuteilen und beim Wiederaufbau der von ihr zerstörten Städte einzusetzen.
          • Deutschland ist aufzuteilen und seine Gebiete sind an die Nachbarn zu vergeben. Die beigelegte Landkarte gibt Anweisungen, welche Gebiete an den verschiedenen Ländern abgegeben werden können.
          • Deutschen Zivilisten sind Reisen über die errichteten Grenzen vor der Sterilisation zu verbieten.
          • Die deutsche Bevölkerung der jeweiligen Gebiete muss gezwungen werden, die Sprache ihrer neuen Herren zu erlernen; nach Verlauf eines Jahres wird die Veröffentlichung von Büchern, Zeitungen und Nachrichten in deutscher Sprache eingestellt; deutsche Rundfunksendungen sind zu verbieten und der Deutschunterricht in den Schulen entfällt.
          • Bei der ansonsten sehr streng zu handhabenden Sterilisation ist eine Ausnahme zulässig. Einige Deutschen können von dieser Behandlung ausgenommen werden, deren Verwandte Bürger der Siegermächte sind, die jedoch die finanziellen Kosten für die Auswanderung und die Verantwortung für deren Unterhalt und moralisches Verhalten übernehmen müssen.
          Zum oben genannten kam zusätzlich noch der „Morgenthau Plan“ von Henry Morgenthau (Jude), ein Plan für die systematische Vernichtung der Deutschen.
          „Durch Hitlers Macht sowie seiner Verfolgung der Juden emotional bedrückt , versuchte Morgenthau stets, den Präsidenten zu verleiten, dem Außenministerium zuvorzukommen oder gegen unsere bessere Einsicht zu verstoßen. Manchmal fanden wir ihn, während er gemeinsame Verhandlungen mit ausländischen Regierungen führte, obwohl dies die Aufgabe des Außenministeriums war. Seine nachziehende Arbeit, ein katastrophaler Plan für die Nachkriegszeitbehandlung Deutschlands, sowie der Gesuch nach präsidialer Akzeptanz ohne Konsultation mit dem auswärtigen Amt, war ein außerordentlicher Fall von Interferenz.“
          „In den letzten Jahren haben mehrere deutsche Gruppen in Kooperation mit den Russen Denkmäler für die in der Sowjetunion verstorbenen deutschen Zivilisten sowie gefallenen Soldaten errichten lassen. Kürzlich produzierte Aleksandr Gutman, ein russisch stammender Jude, ein Dokumentarfilm in wessen er vier deutsche Frauen aus Ostpreußen interviewte, die als junge Frauen von Truppen der roten Armee vergewaltigt wurden, und dann kurz nach dem Krieg zu einem besonders höllischen Gulag Außenposten, die Nr. 517 nahe Petrozavodsk in Karelia, abtransportiert wurden. Von den 1,000 Mädchen, die dort ankamen, starben 522 nach Ankunft sechs Monate danach. Diese Frauen gehörten zu den zehn tausenden von deutschen Zivilisten, Männer und Frauen, die mit Einverständnis der westlichen Mächte für Sklavenarbeit in die Sowjetunion abgeschoben wurden. Eine der interviewten Frauen äußerte folgende Bemerkung: „Während das Tagebuch von Anne Frank weltweit bekannt ist, tragen wir unsere Erinnerungen in unseren Herzen.“ Vor kurzem errichteten deutsche Philanthropen eine Gedenkstätte und zugleich Friedhof für diese Frauen, die im Sklavenknast Nr. 517 umkamen.“ 1
          „Seine bestmögliche Schätzung ist, dass ca. drei Millionen Deutsche, darunter Soldaten und Zivilisten, nach Ende der offiziellen Kriegshandlungen unnötig starben. Eine Million dieser Männer wurden als Kriegsgefangene gehalten, die meisten von ihnen verstarben in sowjetischer Geiselhaft. (Von den 90,000 Deutschen die in Stalingrad aufgaben, zum Beispiel, schafften es nur 5,000 zurück nach Hause.) Weniger bekannt ist die Geschichte der mehreren tausenden Gefangenen deutscher Abstammung, die in amerikanischer and britischer Gefangenschaft verstarben, in sehr verrufenen und fürchterlich gehaltenen Camps entlang des Rheins, ohne Unterschlupf und mit sehr wenig Nahrung. Andere, die etwas Glücklicheren, schufteten als Sklavenarbeiter in alliierten Ländern, meißt jahrelang. Die Mehrheit der zwei Millionen deutschen Zivilisten, die nach dem Krieg umkamen, waren Frauen, Kinder, und Ältere — Opfer von Krankheiten, Kälte, Hunger, Selbstmord, und Massenmord.
          Ohne Unterbrechung werden wir an die Konzentrationslager des Dritten Reiches erinnert. Wenige Amerikaner sind sich aber bewusst, dass die berüchtigten Lager wie in Dachau, Buchenwald, Sachsenhausen und Auschwitz auch über das Kriegsende hinaus im Geschäft waren. Heute heißt es nur noch „vollgepackt mit deutschen Gefangenen, die miserabel endeten.“ Der rachsüchtige Plan des U.S. Finanzministers Henry Morgenthau, das besiegte Deutschland in ein armes „ländliches“ Land zu transformieren, und ohne jegliche moderne Industrie, wird von MacDonogh nacherzählt. Dazu zählen auch völkermörderische Pläne wie Aushungern, Sterilisierung oder Verschleppung der Bevölkerung, oder was von den bombardierten Städten übrigblieb. 2
          Ilya Ehrenberg – Der Mann, der die ‘Sechs Millionen’ Lüge erfand
          „Während des zweiten Weltkrieges war er der top-Propagandist der Sowjets. Er war ein allbekannter Lügner und ein pathologisches Monster. Er war ein Jude.“ „Aber am meisten war Ehrenburg wahrscheinlich für seine lasterhafte anti-Deutsche Propaganda während des zweiten Weltkriegs bekannt. Darin hielt er die sowjetischen Truppen dazu an, alle Deutschen ohne Mitleid zu ermorden.“ „In einer Broschüre mit dem Titel „Kill (Töte),“ animierte Ehrenburg den einfachen russischen Soldaten dazu an, die Deutschen untermenschlich zu behandeln. Der letzte Paragraph beinhaltet folgendes:
          „Die Deutschen sind keine Menschen. Von nun an ist das Wort „Deutscher“ für uns wie ein entsetzlicher Fluch. Von jetzt an lässt das Wort „Deutscher“ das Gewehr von allein losgehen. Wir werden nichts sagen. Wir werden uns nicht empören. Wir werden töten. Wenn du nicht pro Tag wenigstens einen Deutschen getötet hast, war es ein verlorener Tag… Wenn du einen Deutschen nicht mit der Kugel töten kannst, dann töte ihn mit deinem Bajonett. Wenn es in deiner Front ruhig zugeht und es keine Kämpfe gibt, dann töte in der Zwischenzeit einen Deutschen … Wenn du einen Deutschen getötet hast, töte einen zweiten – nichts stimmt uns froher als deutsche Leichen. Zähle nicht die Tage. Zähle nicht die Werste. Zähle nur eins: die von dir getöteten Deutschen. Töte den Deutschen! Töte!“
          „Dies ist die typische beständige Kost an pathologischem Hass, welche von den Millionen sowjetischen Truppen, aus der Feder eines Juden fernab versteckt und in Sicherheit von der Front, aufgenommen wird.“ „Der krönende Abschluss in Ehrenburgs Karriere kam am 22.12.1944, als dieser hasserfüllte Fanatiker die erste Person war, die die kabbalistische Zahl Sechs Millionen in Verbindung mit der angeblichen jüdischen Opferzahl des Nationalsozialismus erwähnte. Diese Zahl führte man dann schnurstracks in der sowjetischen Propaganda ein. Nach dem Krieg verbündete er sich mit Propagandapartner Vasily (Iosif Solomonovich) Grossman (Jude), um ein fiktives „Schwarzes Buch“ zu veröffentlichen, welches als Grundlage für den heute bekannten „Holocaust“ diente.“ 3
          Eisenhowers Vernichtungslager http://www.ihr.org/jhr/v10/v10p161_Brech.html
          Deutscher Link: https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/09/04/so-lies-der-judische-massenmorder-eisenhower-fast-zwei-millionen-wehrlose-wehrmachtssoldaten-nach-dem-krieg-grausam-ermorden
          Die oberen Links fassen die gegen Deutsche ausgeübten Gräueltaten des jüdischen Generals Dwight David Eisenhower zusammen. Dies gilt als weiterer von einem Juden durchgesetzten Akt des Genozids gegen Nichtjuden. Das Buch: „Other Losses: An investigation into the mass deaths of German prisoners at the hands of the French and Americans after World War II“ („Andere Verluste: Eine Ermittlung in den an deutschen Gefangenen begangenen Massenmorden nach Ende des zweiten Weltkrieges“) von James Bacque (Toronto: Stoddart, 1989) geht sehr viel tiefgründiger in den Details ein und stellt Eisenhower in seiner wahren Persönlichkeit dar- als einer der schlimmsten Kriegsverbrecher und Massenmörder.
          Für weitere Lektüre:
          James Bacque, Crimes and Mercies: The Fate of German Civilians Under Allied Occupation (Verbrechen und Gnade: Das Schicksal deutscher Zivilisten unter alliierter Besatzung), 1944-1950 (Toronto: Little, Brown and Co., 1997)
          Alfred-Maurice de Zayas, Nemesis at Postsdam (Die Nemesis in Potsdam) (Lincoln, Neb.: 1990)
          Alfred-Maurice de Zayas, A Terrible Revenge: The Ethnic Cleansing of the Eastern European Germans (Ein schrecklicher Racheakt: Die etnische Säuberung der osteuropäischen Deutschen), 1944-1950 (New York: St. Martin’s Press, 1994)
          John Dietrich, The Morgenthau Plan: Soviet Influence on American Postwar Policy (Der Morgenthau Plan: Sowjetischer Einfluss in der amerikanischen Nachkriegspolitik) (New York: Algora, 2002)
          Ralph Franklin Keeling, Gruesome Harvest: The Allies’ Postwar War Against the German People (Schreckliche Ernte: Der Nachkriegs-Krieg der Alliierten gegen das deutsche Volk) (IHR, 1992). Originally published in Chicago in 1947.
          Giles MacDonogh, After the Reich: The Brutal History of the Allied Occupation (Nach dem Reich: Die brutale Geschichte der alliierten Besatzung) (New York: Basic Books, 2007)
          Der Morgenthau Plan (Auch bekannt als der Jüdische Plan um die Deutschen aus der Welt zu radieren):
          http://www.youtube.com/watch?v=buUAJc-6-AI
          Das obere Video stellt zusammenfassend dar, wie die Juden nicht nur die Beseitigung des deutschen Volkes planten, sondern auch die Vernichtung der Russen- totaler Genozid.
          Die Entwürfspläne der jüdischen Agenda können in der jüdisch-christlichen Bibel gefunden werden. Aufgrund dieses böswilligen und abscheulichen Werkes, welches sich als „Das Wort Gottes“ verkauft, wurde spirituelles Wissen systematisch entfernt und durch fiktive jüdische Figuren, Orte sowie Archetypen ersetzt. Der verblendete Durchschnittschrist, dessen eigene Energien er durch seine Gebete und Glaube im Vortex miteinbindet, dient als psychischer Wirt. In einem Wort… „Gott“ und der „Teufel“ sind umgekehrt.
          Die Heilige Bibel: Ein Entwurfsplan für den Massenmord und die Vernichtung der Nichtjuden:
          Verfügbarmachen von Christentum http://web.archive.org/web/20160619225545/http://dawn666blacksun.angelfire.com/Exposing_Christianity_GERMAN_100.pdf

        2. Maria Lourdes

          Ulysses….
          Deine Kommentare landen immer im Spam… zu lange zu viele Links und voll mit Wörtern die hier auf Moderation noch von Lupo eingestellt… das musst Du ändern… kurze klare Aussagen… keine Romane rauskopiert von anderen Blogs… das landet im Spam und meist im Papierkorb… !
          Gruss Maria

  8. 60

    Tuisto

    In diesem Werk wird alles gesagt, was man wissen muss um die Ziele des Weltfeindes zu verstehen. Die Geschichte hat dieses alte Buch durchweg bestaetigt.
    LESEN und VERBREITEN ist die Pflicht fuer jeden Aufrechten.
    https://deutschesreichforever.files.wordpress.com/2015/03/personal-amt-des-heeres-wofuer-kaempfen-wir-1944-153-s-scan-latein.pdf
    Es ist schnell zu lesen und hochinformativ!

    Reply
  9. 59

    Bauerle

    Geehrte Deutsche!
    Aufrechte haben “Die Legenden des Hohlen Klaus” ins Deutsche uebertragen.
    Bitte sichert, verteilt und verbreitet es. Ohne seelische Gesundung sind wir verloren.
    Die Wahrheit will und muss ans Licht kommen.
    Wir berufen uns auf den Esausegen!
    https://www.pdf-archive.com/2017/04/30/die-legenden-vom-vom-hohlen-klaus/die-legenden-vom-vom-hohlen-klaus.pdf

    Reply
  10. 57

    ulysses freire da paz jr


    »Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.«
    http://www.schleckysilberstein.com/wp-content/uploads/2016/01/kohlspd.jpg .
    Frankreich hatte bei Kriegsende eine wahrscheinlich nie eine wiederkehrende Gelegenheit, die Führung Europas zu übernehmen, nicht als Eroberer, sondern durch Taten im Sinne der großen Grundsätze der französischen Revolution. Aber statt Europa im Zeichen von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit zu einen, hat Frankreich nur das niedrige Verlangen gehabt, den Starken zu beschwichtigen, die Besiegten zu tyranisieren und die Reichen anzubetteln.
    Die Kriegspropaganda hat die wirklichen geschitlichen Tatsachen verdunkelt. Sonst würden sich auch die Amerikaner darüber klar sein, daß die deutsche Annalen nicht mehr Agressivität verzeichnen, wenn überhaupt soviel, wie die Geschichtsbücher der Franzosen, Engländer, und Holländer, die in Asien und Afrika gewaltige Kolonialreiche eroberten, während die Deutschen zu Hause saßen, Musikwerke schufen, Philosophie studierten und ihren Dichtern lauschten. Es ist in der Tat noch nicht so lange her, daß Deutschland zu den friedlichsten Nationen der Welt gehörte; es kann auch wieder eine solche ,,friedliebenden“ Nation werden, wenn es nämlich eine Welt gibt, in der man in Frieden leben kann.

    Ein bekannter französicher Philosoph, Emile Boutroux, bewies philosophisch, warum die Deutschen Barbaren seien. Seine Argumentierung gipfelte in den Worten: ,, Sie sind Barbaren, weil sie höher zivilisiert sind.“ Seite 9 von https://deutschesreichforever.files.wordpress.com/2014/10/allard-paul-der-krieg-der-luege-wie-man-uns-das-hirn-vernebelte-1941-282-s-scan.pdf
    https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2016/01/gen-patton-die-deutschen-sind-das-einzige-anstc3a4ndige-volk-in-europa.jpg?w=642
    Die politischen und militärischen Kosequenzen der Rache können sich als verhängnisvoll für die westliche Welt erweisen, Europa läßt sich militärisch nicht verteidigen und ,,für Demokratie reif machen“, ehe nicht Deutschland als gleichberechigter Partner in die Gemeinschaft der freien Nationnen aufgenomen ist.

    Reply
  11. 56

    Wahrheit

    Seht euch diese unglaublich packende und wahre Dokumentatio an. Sie ist in jahrelanger Kleinarbeit entstanden:
    https://archive.org/details/TGSNTtv.DE
    Dann versteht ihr alle Zusammenhaenge. Teilen und verbreiten,damit die Wahrheit ans Licht kommt und wir noch eine Chance auf eine Zukunft haben!
    Vielen Dank.

    Reply
  12. 55

    Lamat 88

    Immmer mehr kommt mir der Gedanke auf, dass den Krieg den wir führen, genau der Krieg ist, den man gegen einen selbst und seinesgleichen (der Menschheit) führt… Zu dieser “bitteren Erkenntnis” bin ich in der heutigen Nacht auf erschütternde Umwege gelangt… möge jeder selbst sein Richter, Geschworener und Henker zugleich sein… laßt euch von diesen perversen Satanisten nicht länger am Schwanz rumführen… ansonsten ist das Ding erledigt… so wie so…
    Gruß
    Lamat

    Reply
    1. 55.1

      Lamat 88

      und somit hat das klollektive Erwachen diesen Punkt überschritten, wo man sozusagen nicht mehr zurückrudern kann…
      “Bekannt auch als den “Point of no Return”
      und jetzt kreiert euch das Leben nach euernen unvorstellbarsten Träumen…
      Worauf also noch warten… “Die Menscheit hat gesiegt”

      Reply
    2. 55.2

      Skeptiker

      @Lamat 88
      Das würde ja bedeuten, es gibt gar kein Judentum in der Menschheit, sondern das Judentum ist die Menschheit und die Menschheit ist das Judentum.
      Aber kann das einen Sinn ergeben?
      Ja mit Sicherheit, wir verblöden uns doch schon über 2000 Jahre unser Gehirn und das sogar freiwillig.
      Hier ist das
      https://www.aomin.org/aoblog/wp-content/uploads/2013/09/aologo21.png
      https://lupocattivoblog.com/2017/04/14/voelkermord-deutschfeindlichkeit-nazi-vorwuerfe-terror-wir-waren-mal-das-volk/#comment-453923
      Aber das ist schon hart an der Grenze, das so zu sehen.
      Ich habe es in Erinnerung, das Adolf Hitler mal sagte:
      Es wird wohl schon immer so gewesen sein, das die Menschheit ein Opfer der Hebräischen Volksverderber waren.
      Ein selbsttragendes System also, wobei der Hebräer, ohne arbeiten zu müssen, schon immer von der Blödheit der anderen leben konnte und das richtig fett.
      https://i1.wp.com/up.picr.de/22185841df.jpg
      Und die anderen können ja in die Kirche gehen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 55.2.1

        Skeptiker

        Hier ein geiler Dialog, von unseren Chefideologen Larry und dem Seitenbetreibern von der unglücklichen Erde.
        http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2015/07/Der-Trutzgauer-Bote-600×120.jpg
        Hier die unglückliche Erde.
        https://bumibahagia.files.wordpress.com/2017/04/cropped-kathi-und-wc3b6rterbuch.jpg
        Also ich finde das lesenswert.
        Hier fängt das wohl an, ich meine das mit dem Alpha.
        http://trutzgauer-bote.info/2017/04/13/haftantritt-horst-mahler/#comment-36020
        ================
        Aber wo stehen wir jetzt?
        1933 | Hitler: “Der Völkerstreit”

        Gruß Skeptiker

        Reply
  13. 54

    Shlomo

    Hintergrund zu Syrien:
    Schichten der Wahrheit – Der Yinnon Plan
    Von Gerhard Wisnewski „Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen – 2016“
    Warum darf es im Nahen Osten einfach keinen Frieden und keine Einigung zwischen Isrealis und Palästinensern geben? Nun, erstaunlicherweise führt uns die Antwort auf diese Frage auch zu einer weiteren Ursache der Migrantenwelle in Europa. Wie manchem sicherlich bekannt ist, besteht die Wahrheit mitunter aus Schichten. So ist der Migrantenstrom in Europa ein wichtiger Bestandteil globaler Strategien (siehe Hooton-Plan, Kalergi-Plan, Barnett-Plan). Aber nicht nur am Zielort, auch am Ausgangsort dieser Welle wird ein Zweck verfolgt – in diesem Fall die Entvölkerung der betreffenden Länder. An anderer Stelle war bereits von der schädlichen Ausreisewelle aus der DDR die Rede. Man kann sich leicht vorstellen, dass eine Abwanderung von Millionen Arbeitskräften verheerende Folgen für das betreffende Land haben kann, im Falle der Migrationswelle zum Beispiel für Syrien und den Irak. Dieser Aderlass trägt natürlich auch zur militärischen und wirtschaftlichen Schwächung dieser Länder bei.
    Vom Euphrat bis zum Nil
    Aber das ist noch nicht der eigentliche Plan. Dieser steht vielmehr im Alten Testament geschrieben, und zwar im 1. Buch Mose, Kapitel 15, Vers 18: „An dem Tage schloss der HERR einen Bund mit Abraham und sprach: Deinen Nachkommen will ich dies Land geben von dem Strom Ägyptens an bis an den großen Strom Euphrat.“ Anschließend werden noch die dort beheimateten Völker oder Stämme aufgezählt. Dieses den Juden in der Bibel versprochene Land liegt also mitten in dem von den USA geschaffenen nordafrikanischen „Krisengürtel“ zwischen Euphrat und Nil. Interessanterweise ist das eine ziemlich genaue Beschreibung der heutigen Kriegs- und Krisengebiete in der israelischen Nachbarschaft. Sieht man sich eine Karte an, gehören dazu die größten Teile Syriens und des Irak bis hinunter zur Euphrat-Mündung in den Schatt al-Arab, also Gebiete zweier Länder, die von den USA in den vergangenen Jahren an erster Stelle zerbombt wurden. Ein weiterer Anrainer des Schatt al-Arab ist der Iran. Ferner gehören der Libanon, Jordanien sowie große Teile Saudi-Arabiens und Ägyptens zu dem verheißenen Gebiet. Und natürlich das heutige Israel, das Westjordanland und der Gazastreifen. Mit anderen Worten, wir reden hier von „Großisrael“ oder „Eretz Israel“. Dieses riesige Land spukt bis heute in den Köpfen fundamentalistischer und orthodoxer Juden herum. Sie bestehen auf diesem „Geschenk Gottes“ und betrachten jedes Nachgeben und jeden Rückzug als reinsten Frevel. Sie sehen also große Teile Syriens, des Irak, Saudi-Arabiens und Ägyptens als ihr gottgegebenes Eigentum an. Und das ist kein Spaß und auch keine Spinnerei, sondern blutiger Ernst.
    Tatsächlich waren ja auch bereits Ägypten und Saudi-Arabien (das bis jetzt zu den Verbündeten der USA zählt) Ziel von Destabilisierungsmaßnahmen. So wurde Ägypten der Muslimbruderschaft durch einen Militärputsch wieder abgenommen und sein legal gewählter Präsident gestürzt und eingesperrt. Mit den Muslimen an der Spitze des Landes wäre es schließlich niemals möglich gewesen, einen Teil Ägyptens einem Großisrael einzuverleiben. Ägypten hat sich als Militärdiktatur wieder einigermaßen stabilisiert (vorübergehend, darf man hinzufügen); Saudi-Arabien und Jordanien zählen ebenfalls noch zu den westlichen Verbündeten.
    Auch in Saudi-Arabien hat es jedoch bereits erste Unruhen und Umsturzversuche gegeben. Seit geraumer Zeit ist das Land auch Ziel westlicher Medienpropaganda. Zwar wurden auch Länder destabilisiert und zerstört, die nicht im Bereich Großisrael liegen, wie zum Beispiel Libyen. Das liegt jedoch daran, dass Libyen als regionale Macht und Entwicklungskraft einfach zu stark geworden war. Außerdem wollte Libyens Staatsoberhaupt Gaddafi eine vom Dollar abgekoppelte Währung einführen, welche durch die Ressourcen des afrikanischen Kontinents gedeckt gewesen wäre. Wenn man ein Gebiet zerstören und später unter anderen Vorzeichen wieder aufbauen will, kann man keine starken Nachbarn gebrauchen, die womöglich andere Pläne haben und andere Impulse setzen. Großisrael muss das Machtzentrum im Nahen Osten werden und kann deshalb keine anderen Zentren neben sich dulden.
    http://www.ahavat-israel.com/eretz/eimages/future-map5.jpg
    Warum Assad weg muss
    Und die Frage ist ja auch: Weshalb muss eigentlich der syrische „Diktator“ Assad unbedingt weg? Warum ist da kein Kompromiss möglich? Und warum ist auch kein Kompromiss mit den Palästinensern möglich? Antwort: Weil dies, wenn man dem Gedanken eines „Großisrael“ anhängt, nun einmal israelische Gebiete sind. Oder wie es Rabbi Avrom Shmulevic von der Bewegung „Bead Artzein“ (Für das Heimatland) bei einer Demonstration formulierte: „Es wird keinen Frieden geben, solange das gesamte Territorium des Landes Israel nicht unter jüdischer Kontrolle zurückgekehrt ist. (…) Ein stabiler Frieden wird nur dann möglich sein, wenn sich Israel all seinen historischen Besitz wieder zu eigen gemacht haben wird und auf diese Weise sowohl den Suez- als auch den Ormudz-Kanal kontrollieren wird.“ Und: „Wir dürfen nicht vergessen, dass auch die irakischen Ölfelder auf jüdischem Gebiet liegen“ (GlobalSecurity.org: Eretz Israel HaShlema/Greater Israel, ohne Datum). So also läuft der Hase. Das die irakischen Ölfelder und der strategisch und finanziell äußerst interessante Suez-Kanal ebenfalls in diesem „Großisrael“ liegen, ist natürlich praktisch.
    Das Verbrechen an sich
    Rabins Friedensbemühungen waren aus der Sicht vieler orthodoxer Juden also nicht irgendein Verbrechen, sondern das Verbrechen an sich – nämlich der Verrat an dem gottgegebenen jüdischen Heimatland. Natürlich kann dessen Eroberung noch einige Zeit dauern, aber das macht nichts. Ganz im Gegensatz zu westlichen Von-der-Hand-in-den-Mund-Politikern denken die entsprechenden Strategen in Jahrzehnten und Jahrhunderten. Und seit der Ermordung Rabins ist die Schranke auf dem Weg zu „Eretz Israel“ wieder offen: „Netanjahu selbst bekannte sich stolz in einem gefilmten Hintergrundgespräch, >Oslo gestoppt< zu haben“, schrieb Die Zeit am 10. Dezember 2014: „Als Premierminister erwarb er sich vor allem zwei Verdienste: größere Siedlungen und größere Friedhöfe.
    Quelle: http://homment.com/6mnj5ucv26
    Bitte teilen um den Menschen das bewusst zu machen!

    Reply
  14. 53
    1. 52.1

      ulysses freire da paz jr

      WER ERKLÄRTE ALSO WEM DEN KRIEG?
      WER HAT DEN ZWEITEN WELTKRIEG WIRKLICH ENTFESSELT?
      WAR ES DAS LAND, DAS SIE GLAUBTEN ?
      UND… WO STEHT DEUTSCHLAND VOR ALLEM ? UNTER DEN ANGREIFERN ODER DEN ANGEGRIFFENEN ?
      TABELLE – BÖSARTIGE HANDLUNGEN, AGGRESSION
      UND KRIEGSERKLÄRUNGEN, ANGEFANGEN IM SEPTEMBER 1939
      Angekündigt am 31. Dezember 1941 oder davor.
      November 1936: “Deutschland ist zu stark. Wir müssen es zerstören.” Winston Churchill.
      März 1939: Polen, das bereits deutsches Gebiet seit nach dem 1. Weltkrieg besetzt, überfällt seinen kleineren Nachbarn, die Tschechoslowakei.
      1. September 1939: Nach zahlreichen und gut dokumentierten polnischen Verletzungen der deutschen Grenze und seiner [Polens] Weigerung, in Verhandlungen einzutreten, übt Deutschland Vergeltung.
      Die folgende Tabelle führt die Kriegserklärungen und die Anerkennungen des Kriegszustandes auf, beginnend mit dem polnischen Angriff auf Deutschland um Mitternacht vom 31. August auf den 1. September 1939, bis 1941.
      Für Ihre Bequemlichkeit wird der Begriff “an” benutzt, um zum Beispiel zu zeigen, daß Großbritannien den Krieg an Deutschland erklärte. Wenn eine Zeit des Kriegsbeginns angegeben wird, ist das die Zeit in der Hauptstadt des kriegserklärenden Landes.
      Polen an Deutschland Mitternacht vom 31. August auf den 1. September 1939 [Vgl. das Deutsche Weißbuch]
      Großbritannien an Deutschland September 3, 1939, 11 a.m.
      Frankreich an Deutschland 3. September 1939, 5 p.m.
      Indien an Deutschland 3. September 1939
      Australien an Deutschland 3. September 1939
      Neuseeland an Deutschland 3. September 1939
      Südafrika an Deutschland 6. September 1939
      Kanada an Deutschland 10. September 1939
      Norwegen und Deutschland Keine formelle Kriegserklärung
      Belgien und Deutschland Keine formelle Kriegserklärung
      Luxemburg und Deutschland Keine formelle Kriegserklärung
      Die Niederlande an Deutschland 10. Mai 1940
      Italien an Frankreich 10. Juni 1940
      Kanada an Italien 10. Juni 1940
      Neuseeland an Italien 11. Juni 1940
      Australien an Italien 11. Juni 1940
      Südafrika an Italien 11. Juni 1940
      Griechenland an Italien 28. Oktober 1940
      Deutschland und Griechenland Keine formelle Kriegserklärung
      Deutschland an Jugoslawien 6. April 1941
      Italien und Jugoslawien Keine formelle Kriegserklärung
      Jugoslawien an Bulgarien 6. April 1941
      Jugoslawien an Ungarn 10. April, 1941
      Bulgarien an Griechenland 24. April 1941
      Bulgarien an Jugoslawien 24. April 1941
      Deutschland an UdSSR 22. Juni 1941
      Italien an UdSSR 22. Juni 1941
      Rumänien an UdSSR Keine formelle Kriegserklärung
      Finland an UdSSR Keine formelle Kriegserklärung
      Ungarn an UdSSR 27. Juni 1941
      Großbritannien an Rumänien 7. Dezember 1941
      Großbritannien an Ungarn 7. Dezember 1941
      Kanada an Finland 7. Dezember 1941
      Kanada an Rumänien 7. Dezember 1941
      Kanada an Ungarn 7. Dezember 1941
      Australien an Finland 8. Dezember 1941
      Australien an Rumänien 8. Dezember 1941
      Australien an Ungarn 8. Dezember 1941
      Südafrika an Finland 8. Dezember 1941
      Südafrika an Rumänien 8. Dezember 1941
      Südafrika an Ungarn 8. Dezember 1941
      Neuseeland an Finland 7. Dezember 1941
      Neuseeland an Ungarn 7. Dezember 1941
      Neuseeland an Rumänien 7. Dezember 1941
      Japan an die Vereinigten Staaten 7. Dezember 1941
      Japan an das Britische Reich 7. Dezember 1941
      Großbritannien an Japan 8. Dezember 1941
      Die Vereinigten Staaten an Japan 8. Dezember 1941
      Kanada an Japan 8. Dezember 1941, ab 7. Dezember 1941
      Costa Rica an Japan 8. Dezember 1941
      Dominikanische Republik an Japan 8. Dezember 1941
      Guatemala an Japan 8. Dezember 1941
      Haiti an Japan 8. Dezember 1941
      Honduras an Japan 8. Dezember 1941
      El Salvador an Japan 8. Dezember 1941
      Panama an Japan 8. Dezember 1941
      Kuba an Japan 9. Dezember 1941
      Die Niederlande an Japan 8. Dezember 1941
      Niederländisch-Ostindien an Japan 8. Dezember 1941
      China an Japan 9. Dezember 1941
      China an Deutschland 9. Dezember 1941
      China an Italien 9. Dezember 1941
      Südafrika an Japan 8. Dezember 1941
      Australien an Japan 8. Dezember 1941
      Freies Frankreich an Japan 8. Dezember 1941
      Deutschland an die Vereinigten Staaten 11. Dezember 1941
      Italien an die Vereinigten Staaten 11. Dezember 1941
      Die Vereinigten Staaten an Deutschland 11. Dezember 1941
      Die Vereinigten Staaten an Italien 11. Dezember 1941
      Costa Rica an Deutschland und Italien 11. Dezember 1941
      Guatemala an Deutschland und Italien 11. Dezember 1941
      Kuba an Deutschland und Italien 11. Dezember 1941
      Nikaragua an Deutschland, Italien und Japan 11. Dezember 1941
      Polen an Japan 11. Dezember 1941
      Dominikanische Republik an Deutschland und Italien 11. Dezember 1941
      Haiti an Deutschland und Italien 12. Dezember 1941
      Honduras an Deutschland und Italien 12. Dezember 1941
      El Salvador an Deutschland und Italien 12. Dezember 1941
      Panama an Deutschland und Italien 12. Dezember 1941
      Rumänien an die Vereinigten Staaten 12. Dezember 1941
      Bulgarien an die Vereinigten Staaten 13. Dezember 1941
      Bulgarien an Großbritannien 13. Dezember 1941
      Ungarn an die Vereinigten Staaten 13. Dezember 1941
      Tschechoslowakei an alle Länder, die gegen
      Großbritannien, die Vereinigten Staaten
      oder die UdSSR im Krieg stehen 16. Dezember 1941
      Albanien an die Vereinigten Staaten 17. Dezember 1941
      Nikaragua an Bulgarien, Ungarn u. Rumänien 20. Dezember 1941
      Belgien an Japan 20. Dezember 1941
      Haiti an Bulgarien, Ungarn und Rumänien 24. Dezember 1941
      Großbritannien an Bulgarien 27. Dezember 1941, ab 13. Dezember 1941
      Die Niederlande an Italien 30. Dezember 1941, ab 11. Dezember 1941
      Südafrika an Bulgarien 31. Dezember 1941, ab 13. Dezember 1941
      Quelle https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/nexus/NXkriegserklaerungen.html

      Reply
      1. 52.1.1

        ulysses freire da paz jr

        Dokumente über die Alleinschuld ENGLANDS am Bombenkrieg gegen die Zivilbevölkerung
        https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/dokubombenkrieg/daebz000.html
        Churchills Friedensfalle – Allen beweist: Hitler und Heß sind blindlings in eine Falle des britischen Geheimdienstes getappt. Churchills Friedensfalle sollte die deutsche Führung vom Nahen Osten und seinen Ölquellen ablenken und sie in weitere kriegerische Abenteuer im Osten stürzen. Der Trick war ebenso perfide wie genial. Hitler und der deutschen Diplomatie wurde vorgetäuscht, es gäbe in England eine Friedenspartei, die nur darauf warte, Churchill als Premierminister zu stürzen, um dann mit Deutschland Frieden zu schließen. Hitler sollte mit “freiem Rücken” im Westen zum Rußlandfeldzug ermuntert werden, damit er sich nicht in den Mittleren Osten, zum Suezkanal und weiter in den Irak wenden würde. Dort war Englands Achillesferse. Von dort aus wäre das britische Weltreich zerbrochen. https://www.versandbuchhandelscriptorium.com/angebot/0573chur.html
        Die Kriegstreiber – Englands Politik gegen Deutschland 1937 bis 1939. Die Ursachen und der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges stellen sich anhand der jüngst freigegebenen Akten anders dar, als es die etablierte Historikerzunft uns glauben machen will..Die britische Außenpolitik zielte spätestens seit 1937 auf einen Krieg mit dem wieder erstarkenden Deutschen Reich ab, der dann mittels der Polen-Garantie im September 1939 erreicht wurde. https://www.versandbuchhandelscriptorium.com/angebot/0611krie.html
        Was die Welt nicht wollte: HITLERS FRIEDENSANGEBOTE 1933~1939
        https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/neindanke/wwnw00.html
        http://www.freundederkuenste.de/typo3temp/GB/USA-Krieg-Ukraine-Russland_b3a2920dd8_f958001d10.png

        Reply
        1. ulysses freire da paz jr

          Der Kryptokommunismus

      2. 52.1.2

        ulysses freire da paz jr

        Reply
  15. 51

    KeineUberraschung

    Sie arbeiten alle daran die Weisse Rasse auszuloeschen!
    https://i.imgsafe.org/39d45f2d96.jpg

    Reply
  16. Pingback: Jenseits der Illusionsbedürftigkeit – susanne kablitz | removetheveildotnet

  17. 50

    ulysses freire da paz jr

    http://1.bp.blogspot.com/-tVVVnYuvIEU/Vn8vFD8rt-I/AAAAAAAADIk/4dwwoSiun10/s400/tumblr_ntzmpdEDFH1udzjpno1_r2_400.gif
    …………………………………………………………………MODERNE AUSBILDUNG

    Reply
      1. 50.1.1

        ulysses freire da paz jr

        Geld ist, nach der russisch-amerikanischen Bestseller-Autorin jüdischer Herkunft Ayn Rand, das Barometere der Moral einer Gesellschaft. Wenn Sie sehen, dass Geschäft nicht mehr freiwillig abgeschlossen werden, sondern unter Zwang, dass man, um produzieren zu können, die Genehmigung von Leuten braucht, die nicht produzieren, dass, das Geld denen zufließt, die nicht mit Güttern, sondern mit Vergïnstigungen handeln, dass Menschen durch Bestechung und Beziehungen reich werden, nicht durch Arbeit, dass die Gesetze Sie nicht vor diesen Leuten schützen, sondern diese Leute vor Ihnen, dass Korruption belohnt und Ehrlichkeit bestraft wird, dann wissen Sie, dass Ihre Gesellsellschaft vor dem Untergang steht.“
        https://bgecolablog.files.wordpress.com/2016/03/wer-will-verc3a4nderung.jpg?w=863
        Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, dann werden wir das Gesicht der Welt verändern!

        Reply
  18. 49

    Denker

    Kleiner Honigtopf, damit die Wahrheit ueber den Hohlen Klaus Verbreitung findet.
    https://s18.postimg.org/c6siz0x6h/Gutes_Geld.jpg
    https://s16.postimg.org/xcbukuool/Sexy_Frau.jpg

    Reply
    1. 47.1

      Sehmann

      “Verflucht sei die Rasse, die uns unser Land gestohlen und aus unseren Kriegern Weiber gemacht hat! Aus ihren Gräbern heraus werfen uns unsere Väter vor, Sklaven und Feiglinge geworden zu sein. Im Heulen des Windes höre ich das große Klagelied der Toten. Ihre Tränen strömen aus dem seufzenden Himmel. Daß der Weiße Mann untergehe! Die Weißen bemächtigen sich unseres Landes, sie verderben unsere Frauen, sie beschmutzen die Asche unserer Toten. Laßt sie uns dorthin zurücktreiben, woher sie gekommen sind! Auf einen blutigen Pfad!”
      (Tecumseh, Häuptling der Shawnee)

      Reply
  19. 46

    Gracie

    Test comment without link.

    Reply
  20. 45

    ulysses freire da paz jr

    http://www.plotterfolienshop.de/data/23962/files/rauch-feuer.jpg
    Donald Trump hatte bei seiner Kriegserklärung gegen den “Menschenhandel“ unmissverständlich gesagt: »Ich kann wirklich sagen: In diesem Land wissen die Menschen nicht, wie schlimm es wirklich ist – und nicht nur in diesem Land, sondern auf der ganzen Welt.«
    http://www.erf.de/data/files/content.sources.cina.cartoons/407978.jpg
    Quellen http://n8waechter.info/2017/03/clif-high-die-eliten-haben-entsetzliche-angst/
    http://n8waechter.info/2017/03/tiefer-staat-paedos-vs-donald-trump-wird-us-justizminister-sessions-zum-naechsten-opfer/

    Reply
  21. 44

    Karlh.

    Botschaft des iranischen Präsidenten Ahmadineljad an das deutsche Volk.

    Die Iraner im Iran, DAS sind unsere echten Freunde und Verbündeten, genauso wie die Araber (sofern sie nicht Juden sind, denn es gibt auch nicht wenige arabische Juden, die sich nicht als Juden zu erkennen geben).
    KEINE Freunde des deutschen Volkes sind die Exil-“Iraner” in Deutschland, denn diese geben sich hier nur als Iraner aus, sind aber in Wirklichkeit Juden. die den Iran UND Deutschland destabilisieren, in Zusammenarbeit mit zionistischen Geheimdiensten in Deutschland, Israel, England und USA, und in Zusammenarbeit mit den zionistischen und kommunistischen Juden, die sich seit 1945 lügnerisch als Deutsche ausgeben, aber DEUTSCHTODFEINDLICH HANDELN.

    Reply
  22. 43

    Hermann

    Gutes Video zur Dämonkratie heute, und zur Demokratie unter Adolf Hitler, dem Wohltäter des deutschen Volkes, der von Millionen verheimlichten Juden in Deutschland (die sich ab 1945 lügnerisch als Deutsche ausgeben, samt ihrer Nachkommen, aber sich einzig und allein als Juden fühlen und deutschtodfeindlich denken und handeln) zum Monster GEMACHT wurde, um ihre eigene jüdisch-freimaurerische und jüdisch-jesuitische Schuld am I. und II. Weltkrieg, ihren eigenen jüdischen talmudischen Völkermord an mind. 33 Millionen am Krieg unschuldigen Deutschen, ihre eigenen jüdischen talmudischen ungeheuerlichen Geschichtsfälschungen über die Hitlerzeit, und ihre eigenen lebenslangen Jahrhundertlügen gegen das deutsche Volk zu vertuschen:

    Reply
    1. 43.1

      ulysses freire da paz jr

      Die Wahrheit wird am Ende Siegen

      Reply
  23. 42

    ulysses freire da paz jr


    … das Vaterland zu verteidigen mit der Waffe ist durchaus christliches Gebot und nicht gegen das fünfte Gebot!!!

    Reply
  24. 40

    Denker

    Jeder aufrechte Deutsche muss sich und Andere in anbetracht der Lage in Deutschland folgende Fragen stellen, um den Untergang abzuwenden …..
    https://document.li/gS4u

    Reply
    1. 40.1

      GvB

      Schweden: Polizist packt Wahrheit über kriminelle Migranten aus – Bevölkerung überschüttet ihn mit Dank
      Mit einem unzensierten Bericht zur Kriminalität der Woche hat ein schwedischer Kommissar auf Facebook Furore gemacht: Mitbürger überschütteten ihn mit Blumen und Dankesbotschaften. Schwedens Premier fühlte sich zu einem Statement genötigt.
      Kommissar Peter Springare aus Örebro hatte auf Facebook über seine Arbeit ausgepackt. Normalerweise führten solche Äußerungen zur Suspendierung, aber das sei ihm nun egal, so der Polizist, der mit 47 Dienstjahren kurz vor dem Ruhestand steht. Freitag Nacht schrieb er über die Fälle, die ihn im Lauf der Woche beim Dezernat für Schwerkriminalität beschäftigt hatten.
      „100 Prozent ausgelastet mit Migrantenkriminalität“
      Springare nannte die Verbrechensbezeichnung und die Herkunftsländer der mutmaßlichen Täter. Alle hatten Migrationshintergrund und entstammten dem muslimischen Kulturkreis. Lediglich ein Schwede war „am Rande eines Drogendeliktes“ beteiligt. Fünf Fälle waren Vergewaltigungen, außerdem gab es Körperverletzung, Erpressungen, Drohungen und einen Mordversuch in der siebtgrößten Stadt Schwedens (140.000 Einwohner). Die Ermittlungskapazitäten seien damit hundertprozentig ausgelastet – und das gehe schon seit über zehn Jahren so, schrieb der Kommissar.
      Er kündigte an, von nun an jeden Freitag über seine Arbeitswoche zu berichten.
      Springares offene Worte fanden Applaus von Befürwortern. Auf seiner Polizeistation gingen allein am Montag 60 Blumensträuße als Dankeschön ein. Auch Zuwanderer lobten seinen Mut.
      Kritiker nannten seinen Bericht „fremdenfeindlich“ und „rassistisch“. Auch wurde Springare angezeigt, wegen möglicher Regelverletzung, berichteten schwedische Medien laut „RT“
      In einem weiteren Facebook-Post wies Springare die Anschuldigung, rechtsextrem zu sein, zurück:
      „Wenn man das Problem der Einwandererkriminalität nicht mehr diskutieren kann, ohne dass jemand dies als rassistische Propaganda etikettiert, dann sind wir in tiefen Schwierigkeiten“, schrieb er. „Das Problem ist, dass niemand darüber reden will.“
      Löfven: „Falsches Bild“
      Schwedens Regierungschef Stefan Löfven sagte am Dienstag gegenüber „Expressen“:
      „Ich weiß nicht, wie es in Örebro aussieht, aber in der breiteren Perspektive finde ich es schwer zu sehen, dass 100 Prozent der Ermittlungskapazitäten der Polizei von Verbrechen beansprucht werden, die von Einwanderern begangen wurden. Ich finde es schwer, dieses Bild zu akzeptieren und würde sagen, dass es ein falsches ist“, so Löfven. „Nyheter24“ berichtete.
      Riesige Unterstützergruppe auf Facebook
      Auf Facebook formierte sich eine Gruppe zur Unterstützung Springares, die in kürzester Zeit über 100.000 Mitglieder hatte. Auch viele seiner Kollegen schlossen sich ihr an.
      „Peter unternahm eine unglaubliche Anstrengung, als er die Karten auf den Tisch legte und seine Arbeitswoche beschrieb“, so eine Administratorin. „Viele von uns spürten eine unglaubliche Erleichterung, dass die Wahrheit – endlich – herauskam.“
      Sein Facebook-Eintrag im Wortlaut:
      „Ich bin so verdammt müde. Was ich jetzt hier schreiben werde, ist nicht politisch korrekt. Aber das interessiert mich nicht. Was ich jetzt Ihnen und allen Steuerzahlern sage, ist uns Staatsdienern verboten zu sagen. Es führt zum Verlust der Karriere und zum Verlust des individuellen Gehalts. Obwohl es die Wahrheit ist.
      Ich kümmere mich um das alles nicht, weil ich mich sowieso bald nach 47 Jahren aus diesem Geschäft zurückziehen werde. Ich werde jetzt von nun an jede Woche im Detail beschreiben, was mich als Ermittler des Dezernats für schwere Kriminalität bei der Polizei Örebro beschäftigt hat. Es wird nicht mit der BRA-Einschätzung oder der Wahrnehmung anderer linker Kriminologen aus der öffentlichen Diskussion übereinstimmen.
      Unsere Rentner sind auf den Knien, die Schulen ein einziges Chaos, die Gesundheitsversorgung ist ein Inferno und die Polizei ist völlig zerstört worden, etc etc. Jeder weiß warum, aber niemand wagt es, oder will den Grund aussprechen, weil Schweden immer den Mythos von der herrlichen, ultimativen Gesellschaft gelebt hat, die über unzählige Ressourcen verfügt, um die Spitzenstellung zu verteidigen, wenn es darum geht, die einzige politisch korrekte Option zu sein in einer dysfunktionalen Welt, die sich bereits gebeugt hat vor dem destruktiven Verhalten, das im Namen verschiedenster Religionen verübt wird.
      Los geht’s. Das habe ich diese Woche von Montag bis Freitag behandelt:
      weiter hier: http://www.epochtimes.de/politik/europa/schweden-polizist-packt-wahrheit-ueber-kriminelle-migranten-aus-bevoelkerung-ueberschuettet-ihn-mit-dank-a2044171.html

      Kommentar:
      Manchmal genügt es das EIN MANN..an der richtigen Stelle die Wahrheit sagt.. um einen Stein ins rollen zu bringen…
      Wann wird die LINKS-Rot-Gruene-Schwarze Lügengesellschaft in der BRD abgestraft?

      Reply
      1. 40.1.1

        Armin

        WIR WISSEN GENAU, ABSCHIEBEN WIRD UNS KEINE SAU!
        Mit diesem Plakatspruch, und als Neger kostümiert, mit rot-schwarz-gelb-grünen Kappen, haben sich wahrheitsliebende Patrioten der Partei “Der III. Weg” in einige Faschingsumzügen eingereiht und diesen (oft verheimlicht jüdischen) Faschingsumzügen ein wahrhaft deutsches Gesicht verliehen.
        Und die verheimlicht jüdische Lügenpresse geifert, die verheimlicht jüdischen Organisatoren der Faschingsumzüge lassen ihre jüdische Maske fallen und ihre völlige Humorlosigkeit und ihre Volksfeindlichkeit gegenüber dem deutschen Volk erkennen, und der verheimlicht jüdische Staatsschutz (= jüdischer kommunistisch-zionistischer Lügenschutz und Verbrecherschutz) ermittelt. Während die von BRD-Regierung und BRD-Kirchen selbst eingeladenen und eingeschleusten fremdrassigen Invasoren ungehindert und unbehelligt schlimmste Auftrags-Gewaltverbrechen gegen Deutsche verüben können, geschützt vom Staats”schutz”.

        Dieses kommunistisch-zionistische Lügen-Regime verdient nur Abscheu und Verachtung und persönliche Haftung seiner Verbrechen gegen das deutsche Volk!
        http://www.infranken.de/regional/wuerzburg/Rechtsextreme-schleusen-sich-in-Wuerzburger-Faschingszug-ein;art88524,2530389
        http://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Neonazis-Propaganda-Rechtsextremisten-Rassismus;art735,9516103

        Reply
        1. GvB

          Warum? Darum: es steht alles im Buch Talmud, der HassSchrift.. voller “Abgötterei, Flüche und Lästerungen“ drin.Dem Buch gegen die Nichtjuden..
          http://www.theworldoftruth.net/4Library/6Download/Folders/ApoManitous/A5_Download/TALMUD/talmud.pdf

        2. 40.1.1.2

          GvB

          DAS Urteil
          Lebenslange Haft für Autoraser in Berlin – wegen Mordes verurteilt
          Quelle: http://www.rundschau-online.de/25918620 ©2017
          Lebenslange Haft für Autoraser in Berlin – wegen Mordes verurteilt – Quelle: http://www.rundschau-online.de/25918620 ©2017
          Berlin (dpa) – Im Prozess um ein illegales tödliches Autorennen in Berlin sind beide Angeklagten wegen Mordes verurteilt worden. Sie erhielten im Landgericht lebenslange Gefängnisstrafen. Damit folgte das Gericht den Anträgen der Staatsanwaltschaft. Das Urteil für diese Form der Raserei mit tödlichem Ausgang ist nach jetzigem Kenntnisstand bislang einmalig. Die Anklage hatte im Prozess argumentiert, die Männer hätten bei ihrem Rennen zwar niemanden vorsätzlich töten wollen, aber mögliche tödliche Folgen billigend in Kauf genommen. Juristen nennen das einen bedingten Vorsatz.
          http://www.t-online.de/nachrichten/id_80481590/lebenslange-haft-fuer-autoraser-in-berlin-wegen-mordes-verurteilt.html
          Es steht ausser Frage, das Strassenrennen gefährlich und kriminell sind! Seltsam ist nun aber die (plötzliche) extreme Höhe der Verurteilung.
          Das Urteil, das noch nicht rechtskräftig ist, könnte als Präzedenzfall gelten. In ähnlichen Fälle ergingen bisher zumeist Schuldsprüche wegen fahrlässiger Tötung.
          Die beiden Männer im Alter von 28 und 25 Jahren(einer heisst Hamdi H. ) hatten in der Nacht zum 1. Februar 2016 einen schweren Unfall in der Nähe des Kaufhauses KaDeWe verursacht. Der eine Raser rammte einen Jeep, dessen 69 Jahre alter Fahrer starb. Bei der Fahrt hatten die beiden jungen Männer mehrere rote Ampeln überfahren. Bei Zusammenstoß fuhren sie etwa 160-170 Stundenkilometer schnell.
          http://www.dtoday.de/startseite/nachrichten_artikel,-Illegale-Autoraser-zu-lebenslanger-Haft-wegen-Mordes-verurteilt-_arid,532344.html
          —-
          Was ist an diesem Autoraser-Urteil so aussergewöhnlich?
          Erstens die Höhe, zweitens die Beteiligten..
          Vermutungen und Spekulationen überlasse ich dem kritischen Betrachter, wenn man nun das hier weiss:
          Die Protagonisten:
          Das Opfer: Rentner Michael W. (69) . Arzt im Ruhestand . ( Jude)
          Die Täter: 1 Araber, Hamdi H. und Marvin N. ein Deutscher(?)
          Der berliner Staatsanwalt: Christian FRÖHLICH(J)
          Vorsitzende Richter: Ralph EHESTÄDT(J)
          “ANWALT” eines Täters: Peter ZURIEL(J) ..Will in Revision gehen..

          Opfer ist Mitglied der Jüdischen Gemeinde Berlins ..Rabbi: TEICHTAL (J)
          http://www.bz-berlin.de/berlin/charlottenburg-wilmersdorf/hier-wird-das-raser-opfer-vom-tauentzien-zu-grabe-getragen

  25. 38

    look2him

    Das Land singt
    Das Lied vom Tod will keiner mehr mitsingen, von der Kondensstreifen-Ballade haben die Leute die Nasen gestrichen voll – hier kommt die passende Hymne zur Zeit.
    Auch wenn man vielleicht nicht so musikalisch ist, kann man (oder muß man?) hier mitsingen. Ein paar falsche Töne stören nicht, wenn es das richtige Lied ist! Und das ist es! Der Text stammt aus dem Jahre 1984, die Melodie kam im Jahre 2017 dazu – 33 (in Worten dreiunddreißig) Jahre später. Alle zusammen haben wir den längeren Atem! Nichts ist stärker als ein Lied, dessen Zeit gekommen ist. Wer zuletzt lacht, lacht am besten.
    Mach mit, sei dabei, singe laut, erhebe deine Stimme. Du schaffst das! Du kannst das! Trau dich! Ich möchte etwas hören! Jetzt singen Land und Leute ein anderes Lied! Jetzt wird Fraktur gesungen!
    https://derhimmeluebermir.com/inhaltsverzeichnis/das-land-singt/

    Reply
  26. Pingback: Die Welt der Lüge ist eine Welt ohne Seele. . . « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  27. Pingback: Die Welt der Lüge ist eine Welt ohne Seele. . . « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  28. 35

    ulysses freire da paz jr

    Zwei Linien durchziehen die Geschichte der Menschheit: die Linie des Christus und die des Antichristen.

    Christus kam »von dem Himmel« herab (Joh. 6, 38; Phil. 2, 8); der Antichrist steigt »aus dem Abgrund« empor (Оff. 11,7)
    .

    Christus kam in des Vaters Namen; der Antichrist kommt in seinem eigenen Namen (Joh. 5,43)
    Christus verkörpert als der »Heilige« die »Wahrheit« (Joh. 14, 6), der Antichrist als der »Gesetzlose« die »Lüge« (2. Thess. 2, 9). 
-
    Christus, das »Geheimnis der Gottseligkeit« (1.Tim. 3), ist der Erlöser (Matth. 1, 21); der Antichrist, das »Geheimnis der Gesetzlosigkeit« (2. Thess. 2, 7), ist der Verwüster (Dan. 7, 25).

    Quelle http://horst-koch.de/antichrist-sauer/

    Reply
    1. 35.1

      Adrian

      Danke sehr für diesen Hinweis.
      Gruss Adrian

      Reply
    2. 35.2

      Adrian

      Danke nochmals, die beste Zusammenfassung christlichen Glaubens das ich je lesen durfte.
      Herzlichen Dank.
      In diesem Zusammenhang untenstehendes Video, um die weiteren Zusammenhänge im Geistigen und um die Zusammenhänge der in uns seit jeher angelegten Kräfte wieder zu entdecken.
      Ich denke das passt hierher.

      Reply
      1. 35.2.1

        ulysses freire da paz jr

        https://deutscherfreigeist.files.wordpress.com/2014/05/denkmal-albrecht-der-baer.jpg
        … und hier, Adrian, die beste Zusammenfassung des deutschen ‘Modus Vivendi’, die ich gelesen habe
        Die wahre Lehre aus der Geschichte
        Die Kriegstreiber und Nutznießer des Nachkriegszustandes, von den Siegermächten bis hin zu den Linken, erzählen uns, was die Lehre aus der Geschichte sein soll. Dies freilich allein in ihrem Interesse und so, dass ihre Weltsicht gestützt wird. Es wurde beschrieben. Aber das deutsche Volk in Einheit und Freiheit, auch Freiheit von Ideologien, war bisher nicht in der Lage sachlich und objektiv die wahren Lehren aus den Geschehnissen des 20. Jahrhunderts zu formulieren, die direkt ihre Gesellschaft betreffen. Dies soll nun hier schlagwortartig erfolgen.
        1. Ablehnung des totalitären Denkens und totalitärer Ideologien in der deutschen Gesellschaft und Hinwendung zum bürgerlichen Ideal der Aufklärung nach den Leitbildern deutscher Aufklärer wie Immanuel Kant.
        2. Ächtung von Marxismus, Sozialismus, Kommunismus etc. als totalitär und so dem Ideal des aufgeklärten Bürgertums widersprechend.
        3. Pflege eines wahren christlichen Humanismus als Ideal, welches die Verschiedenheit der Menschen in Völker und Kulturen akzeptiert und diese respektiert und achtet. Jedem Volk, seine Kultur; jeder Kultur ihr Land; jedem Land seine Nation; jeder Nation ihre Souveränität; jeder Souveränität Achtung und Respekt.
        4. Schaffung eines politisch verantwortlichen Bürgertums, um der Diktatur und Tyrannei vorzubeugen. Der deutsche Bürger ist mündig und selbstbestimmt. Die politische Macht wird über das aufgeklärte Bürgertum im Rahmen einer Republik verteilt, die Regierung verkleinert. Die bürgerliche deutsche Regierung hält ihre Macht lediglich durch das Bürgertum legitimiert inne. Sie hat keine verfassunggebende oder verfassungsändernde Gewalt, sondern wird durch die Verfassung legitimiert. Sie ist durch das deutsche Bürgertum bestellt und wird durch dieses abbestellt. Das deutsche Bürgertum äußerst seinen Willen durch politische Teilnahme in Form offener politischer Foren, direkter Demokratie – dem Bestellen von Abgeordneten als Repräsentanten, und verbindlichen Bürgerentscheiden. Parteien sind verboten.
        5. Verfassungsmäßige und gesetzlich fundamentierte und bürgerliche gelebte Ächtung von politischer Verfolgung, Meinungszensur, Meinungsverfolgung oder Gesinnungsterror. Die absolute und uneingeschränkte Meinungsfreiheit ist erstens Grundrecht des deutschen Bürgertums.
        6. Die Gesellschaft des Bürgertums ist mündig. Sie lehnt autoritäre Strukturen ab und bestimmt selbst. Das Gesetz dient einzig der Wahrung der Sittlichkeit nach Kant.
        7. Der kategorische Imperativ wird maßgebend für das deutsche Bürgertum.
        8. Schaffung einer offenen und freigeistigen, bürgerlichen und politischen Diskussionskultur. Keine Stimme soll im Diskurs ungehört bleiben. Das Ziel ist der Konsens.
        9. Die deutsche Nation ist die Deutsche Republik. Sie ist Staat des deutschen Bürgertums und legt den politischen Handlungsrahmen in Form der nationalen Grenzen fest. Die deutsche Verfassung ist die Willensbekundung des deutschen Volkes zu Schaffung einer deutschen Nation, deren Fundament das deutsche aufgeklärte Bürgertum ist.
        10. Die Demokratie ist ein fehlerhaftes Konzept. Ein Staat und seine Gesellschaft dürfen weder von der Mehrheit noch von einer Minderheit beherrscht werden, sprich von Quantität bestimmt werden, sondern einzig von der Vernunft und Rationalität im Denken und Handeln zum Wohle des eigenen Volkes und der eigenen Gesellschaft, im Rahmen des verfassten politischen Handlungsraumes (s. Punkt 9) bestimmt sein. Die Regierung hat die Aufgabe nicht nur die Interessen der Bürgerschaft zu repräsentierten und zu diskutieren, sondern als bestelltes Führungsorgan zum Wohle vom Staat und Volk zu wirken und als Leitbild in Moral, Idealen, Tugenden und Werten zu stehen. Die Regierung ist das Bürgertum, und sie dient dem Staat und dessen Bürgertum. Sie dient nicht Interessen von außen. Das Gemeinwohl beschreibt das Interesse der Mehrheit an Recht und Ordnung. Das Interesse einer Minderheit wiegt nicht das Interesse einer Mehrheit auf. Sie hat sich dem Gemeinwohl zu fügen.
        11. Die Lehre von der Geopolitik wird etabliert.
        12. Deutschland ist neutral und unterhält lediglich eine Verteidigungsarmee. Es legt sich selbst die Verpflichtung auf, an keinen Kriegshandlungen oder Kriegsbündnissen teilzuhaben. Deutschland verpflichtet sich die Souveränität der Staaten und deren Regierungen und Völker zu wahren, dafür einzustehen, politisch das Recht und Gesetz und die Gerechtigkeit in der Welt zu verteidigen, und dies unter einem souveränen deutschen Banner zu tun. Deutschland wird sich an keinen Maßnahmen gegen einen anderen Staat beteiligen. Es wird politisch in der Welt als Vermittler und Schlichter auftreten.
        vollkommen Text: https://deutscherfreigeist.wordpress.com/
        https://deutscherfreigeist.files.wordpress.com/2014/05/germania-du-allein-sollst-richten.jpg
        Gruß Ulysses

        Reply
  29. 34

    Einer

    Hier das Video mit allen Reden zum Dresden Holocaust

    Reply
  30. 33

    arkor

    ah nicht zu fassen: NTV-Blüten:
    74 Migranten vor der libyischen Küste ertrunken……..

    Reply
    1. 33.1

      arabeske654

      Wie jetzt, wollten die wieder zurück?

      Reply
  31. 31

    Exkremist

    Ich als verrückter Bücherwurm, komme heute mal wieder mit einer gerade zu Ende gelessen Buchempfehlung um die Ecke. Höchst pikanter Stoff und zudem ein absolut aufrechter Autor…
    http://www.label33.de/Wolfgang-Hackert-Mord-und-Perversion-Verschwiegenes-aus-der-heilen-Welt-der-Demokraten
    https://www.amazon.de/gp/aw/d/3954290022/ref=mp_s_a_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1487704981&sr=8-3&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=wolfgang+hackert

    Reply
    1. 31.1

      Exkremist

      Huch, zu schnell abgefeuert… ☺

      Reply
  32. 30

    x

    x
    Wer versteht wirklich, was die Kasner uns klar und deutlich sagt ?

    Reply
    1. 30.1

      logos

      Wenn ich das mecklenburgische Ackerpferd sehe, grauenhaft…
      wie kann man sowas wählen?

      Reply
        1. 30.1.1.1

          logos

          Onychophagie
          Die Onychophagie kann bei Neurosen[1] oder zusammen mit einer Onychotillomanie bei paranoiden Psychosen auftreten.[2][1]
          https://de.wikipedia.org/wiki/Onychophagie
          wenigstens eine Erklärung.

        2. 30.1.1.2

          x

          x
          Nagelpilz ????? wahrscheinlich auch noch ansteckend ?

        3. 30.1.1.3

          Wahrheit

          Ihre abgefressenen Fingernägel zeugen von ihrem Hochverrat und wie sie diesen noch steigern kann. Ständig beißt sie darauf rum und denkt sich:
          “Wie könnte ich die Vernichtung Deutschlands und der Deutschen noch schneller beschleunigen???”

        4. GvB

          Ihre Finger zeigen nicht nur Ungepflegtheit sondern auch Unsicherheit, mangelndes Selbstbewusstsein , innere und persönliche Konflikte..
          Wenn man dieser Frau das “Machtamt” wegnimmt.. fällt sie in sich zusammen.

  33. 29

    arkor

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/schleswig-holstein-nach-amokfahrt-landwirt-peter-f-muss-in-die-psychiatrie-a-1135544.html
    zitiert:
    Das bedeutet: F.s vorläufiger Aufenthalt in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik wird dauerhaft.
    Indem es die Unterbringung anordnete, folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft. In seinem Plädoyer sprach Staatsanwalt Bernd Winterfeldt vor der Schwurgerichtskammer von “totaler Gewalttätigkeit” in F.s Handeln. “Er leidet unter der Vorstellung, dass ihm permanent von staatlicher Seite Unrecht getan wird.”

    Reply
  34. 28

    Hans Dieter C

    Den Bogen weiter gespannt, bedeutet.
    Europa soll zerstört werden.
    Eine neue Menschenrasse, wieder mal !!!, soll gezogen werden.
    Bio-Roboter.
    Dann….werden sie sich …wieder mal…. ( lange ists her ), zeigen, auf den Trümmern der Städte.
    Die….Antichristen, so hörte man neulich in dem Vortrag.
    Wer sind sie, ist ja unheimlich , …die Frage zwischendurch?.
    Nun, sie beherrschen uns, unsere Ahnen wußten mehr !, die Germanen und Kelten.
    Sie beherrschen alles im Materiellen und Seelischen, AUSSER….den GEIST.
    Und hier ist Hoffnung, aus dieser Nummer raus zu kommen, so die Schlußbemerkung des Gesprächspartners, der immer noch auf Reisen ist.

    Reply
  35. 26

    GvB

    Neue Startseite? Ich denke JA.. da vom 21/02/2017.
    Ist auch besser so..weil die alte Startseite mit zu vielen Kommentaren zu voll war-Oder?

    Reply
    1. 26.1

      Maria Lourdes

      ja ein kleiner Hausputz stand an…Gruss Maria!

      Reply
      1. 26.1.1

        GvB

        Ist doch OK..
        Gr. Götz

        Reply
    2. 26.2

      Skeptiker

      @GvB
      Zumindest gehen alle alten Verlinkungen nicht mehr.
      Als ich noch ein 16.000 Anschluss hatte, hat sich die Lupo Seite immer schnell aufgebaut und nun habe ich ein 50.000 Anschluss, wo ich eine Ladezeit kaum mitbekomme.
      Also ich komme auch auf die ersten Plätze, aber wie sieht das bei Anderen aus?
      DSL-Speedtest
      http://dsl-speedtest.computerbild.de
      Der Gedanke, das ich 2 Minuten bräuchte, bis sich diese Seite hier aufbaut, kommt mir echt befremdlich vor.
      Also da kenne ich ganz andere Seiten, wo ich 30 Sekunde brauche, um auf die Seite zu kommen.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 26.2.1

        GvB

        Also @Skepti.. bei mir hat der …Speedtest von BLÖD… nicht funktioniert.. 🙂
        mir ging das einfach zu schnell.

        Reply
      2. 26.2.2

        Skeptiker

        @GvB
        Ich sage ja, früher waren die Zeiten eben noch schöner, da hatte man noch mehr Zeit, um sich kennen zu lernen.

        Heute muss ja gleich zur Sache kommen, wo bleibt denn das die Romantik?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 26.2.2.1

          GvB

          Siehste @Skeptiker.. in der Ruhe liegt die Kraft 🙂

  36. 25

    x

    x
    Die alte Startseite von LC ist weg ??????????????
    bzw. ist das jetzt die neue Startseite ??????
    https://lupocattivoblog.com/2017/02/21/die-welt-der-luege-ist-eine-welt-ohne-seele/

    Reply
    1. 25.1

      Maria Lourdes

      ja x – das bleibt jetzt oben – der Menuhin muss gelesen werden!
      Gruss Maria

      Reply
  37. 23

    Skeptiker

    Ich habe mich eben gewundert, wo denn die Kommentare geblieben sind.
    Nun muss man unten auf ältere Kommentare gehen, das ist ja ganz neu.
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 23.1

      Skeptiker

      Nun sind die Kommentare ja völlig durcheinander, das ist ja gar nicht gut.
      Als Beispiel.
      https://lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/#more-11748
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 23.2.1

        Skeptiker

        @Arabeske654
        Danke, das habe ich noch gar nicht gelesen.
        Also bei mir baut sich diese Seite immer schnell auf, egal wie viele Kommentare da zu finden sind.
        Aber bei anderen ist es wohl nicht so, konnte ich ja nicht wissen.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 23.2.1.1

          arabeske654

          Kommentare sind nicht das Problem, die vielen Videos machen Probleme. Deshalb hat sich Dein Rechner auch abgeschaltet.

        2. Skeptiker

          @Arabeske654
          Nun ja, nach ca. 7 Jahren zum ersten mal, hat er sich der Laptop abgeschaltet.
          Lüfter vom Laptop reinigen / Reinigung der Notebook Lüftung/ Lüftung säubern/ Anleitung
          (https://www.youtube.com/watch?v=T2phpb6s-xs)
          Das wollte ich auch mal machen, aber ich kriege den Deckel nicht ab, obwohl ich alle Schrauben rausgeschraubt habe.
          Fakt ist, bei mir läuft der Lüfter fast immer, was ein Zeichen ist, das der Kühlkörper völlig verstaubt ist.
          Gruß Skeptiker

        3. Skeptiker

          @Arabeske654
          Aber durch die Umbauarbeiten gehen wohl auch die Verlinkungen von ALTRUIST nicht mehr.
          https://bumibahagia.com/2017/02/15/sandmaennchen-alarm-unterwanderung-des-internets/comment-page-1/#comment-64361
          So gesehen hat doch alles auch ein Gutes.
          Ich glaube die Russen sind alles Weicheier oder die kommen von der flachen Erde.
          http://www.dailymotion.com/video/x2o30f6
          Gruß Skeptiker

    2. 23.3

      Maria Lourdes

      ja dafür macht aber die Seite viel eher auf, habs schon messen lassen – ist so!
      Gruss Maria

      Reply
      1. 23.3.1

        Skeptiker

        @Maria
        Mal angenommen DUDE hat ein ISDN Anschluss um sein ein FAX Gerät zu benutzen, dann kommt er ja nun mal nicht über 4000 KB die Sekunde.
        Wegen Deiner gefühlten Geschwindigkeitsverbesserung, finde Deine Umstellung der Kommentare kaum nachvollziehbar.
        http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-wer-zu-spat-kommt-den-bestraft-das-leben-michail-gorbatschow-134939.jpg
        Ich finde jetzt ist der Kommentarstrang nur noch schwer, als eine Ganzheit zu begreifen.
        Lieber warte ich 3 Sekunden länger, beim Aufbau der Seite, als das ich nun so lange unten rum-eiern muss, biss ich alle Kommentare gelesen habe.
        P.S. Das ist Dein unweisester Entschluss, den Du jemals getroffen hast.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 23.3.1.1

          arabeske654

          Irgendwie hast Du es nicht begriffen, wenn ich mir die ganzen Schrottvideos von Dir im Strang ansehe.

        2. Skeptiker

          @Arabeske654
          Zumindest was Du als Schrott empfindest, sehen andere als Freundschaft.
          https://bumibahagia.com/2017/02/15/sandmaennchen-alarm-unterwanderung-des-internets/comment-page-1/#comment-64376
          Zumindest ist das damit ja nun geklärt.
          P.S. Also ich muss mir mal wirklich meine wenigen Videos, rauszählen und die Videos der Anderen gegen zu rechnen.
          Ich möchte mal behaupten, ich komme nicht mal auf 5 %
          Aber meine Videos sind eben Schrott, aber die Videos der Anderen, sind eben kein Schrott.
          Nun ja, Hauptsache Du bist der Beste hier.
          Gruß Skeptiker

        3. arabeske654

          6 von 17 Videos sind von Dir, macht 35,29% – Hauptsache Du bist der Beste hier.

        4. Skeptiker

          @Arabeske654
          Ja heute mal, weil mich die Umstellung der Kommentare irgendwie aus der Reihe geworfen hat.
          Aber mit dem Video will ich die 40 % Marke erreichen.

          Gruß Skeptiker

  38. 22

    arabeske654

    (https://www.youtube.com/watch?v=c3j5JTVrOUY)
    Migrantenarmee über Truppenbewegungen der franz. Armee scheinbar genau informiert. Dort wo Truppen abgezogen werden und sie nach Paris zu verlegen, flammen Migrantenaufstände auf.

    Reply
    1. 22.1

      arabeske654

      (https://www.youtube.com/watch?v=JaeHXCCNaWA)
      Sieht aus wie eine Melange aus französischer Antifa und Migranthorden.

      Reply
      1. 22.1.1

        GvB

        ….und hier in der BRD?
        Bundeswehr soll bis 2024 auf knapp 200.000 Soldaten aufgestockt werden
        http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundeswehr-soll-bis-2024-auf-knapp-200-000-soldaten-aufgestockt-werden-a2054318.html
        Wo sollen die Rekruten denn herkommen? Ein Witz das alles.
        Als Islam-Söldner..?
        ..und dann noch zusammen mit der weiblichen BW-Gendertruppe zusammen?
        Wenn das vermehrt passiert- wird der Rückhalt in der “Bevölkerung” noch mehr abnehmen

        Reply
        1. 22.1.1.1

          GvB

          Fake-News Schulz lügt das Blaue vom Himmel
          21.02.2017
          Die servile Presse jubelt Schulz, der neue Gerechtigkeits-Messias. Mehr Propaganda geht kaum. SPD-Schäfchen frohlocken, fallen massenweise auf plumpen Populismus rein. Die bittere Prognose: Nichts von dem, was der EU-Vasall verspricht, wird wahr.
          http://www.mmnews.de/index.php/politik/98337-fake-news-schulz2
          https://kurier.at/politik/ausland/reportage-martin-schulz-kann-er-das/246.044.073

        2. 22.1.1.2

          x

          x
          …… aus Afrika usw.

        3. 22.1.1.4

          logos

          Guttenberg, CSU , hat die Truppe vor wenigen Jahren auf 180tausend reduziert und die Frauenärztin, die ALLES kann, will jetzt wieder aufstocken,
          Wie es scheint, sind die mental nicht in der Lage, eine Sache bis zum ende
          durchzudenken.
          Die Eliten sind Nieten und damit das keiner merkt, ziehen sie uns die Daumenschrauben fest. Wie sagte der parteilose Pfaffe, nicht die Eliten sind das Problem -klar nicht, die wollen sich nur so lange wie möglich auf Volkes Kosten fettfressen- sondern das Volk.
          Und der EUschulze erzählt etwas von “Gerechtigkeit”.
          Jämmerlich und infam.

        4. GvB

          Ich höre von EX-Soldaten(Die in den 70iger Jahren bei der BW waren(Wie ich auch) nur noch: DAS ist nicht mehr die Verteidigungsarmee..wo es wenigstens noch (Altgediente der Wehrmacht) gab..sondern ein Gendersaftladen.. die halten ein Haarnetz für ne Tarnkappe.. 🙂

    2. 22.2

      arkor

      ist ja kein Wunder, wie das kriminelle und der Klage des Völkermords stehende BRD-Regime, hat auch das französische Regime die Sicherheitsdienste mit Feindeskräften durchsetzt.

      Reply
      1. 22.2.1

        logos

        Der Kotzi Bonsai laberte doch vom Mischen.
        Hoffentlich trifft es auch Neuilly wo er wohnt.

        Reply
  39. 21
    1. 21.1

      GvB

      G20 und neuer Freimaurer-Tempel Elbphilharmonie..
      http://www.hamburg.de/g20-gipfel/hintergrund/

      Reply
    2. 21.2

      Wahrheit

      Sollte die Seite nicht erreichbar sein, hier das Video.

      Reply
    3. 21.3

      GvB

      Wie sind diese Gedanken im Wahljahr 2017 zu gebrauchen? Die derzeitige Kanzlerin ist mit den Kanzlern der Weimarer Republik zu vergleichen. Wie jene damals, so arbeitet diese armselige Herrin auch heute für den Feind, für die Welt der Lüge und der Lügner, für die Erfinder des Versailler „Friedensvertrags“.
      Ja.. das ist der Dreh -und Angelpunkt !
      Da begann schon die Lüge..”Versailles” ist ein Knebel-und Unterdrückungs-Zwangs-Vertrag….mit Folgen BIS HEUTE!
      Eine echte Wiedervereinigung hat auch nie stattgefunden…und souverän ist die BRD nie gewesen..
      Merkel und Schulz “reiten” weiterhin auf ihren Lügen herum..und solange sie die echten Fragen nicht angehen… bleibt ALLES Lüge!
      Die BRinD und alle ihre privatisierten “Einrichtungen” basieren auf Lügen..
      Das hat die BUND-PRÄSER-Betriebs-Wahl vom Steinbeisser neulich wieder gezeigt…
      BRD`-Gefährlich UN-Souverän..

      Abgehört und abgenickt – Die BRD und der Datenhunger der NSA
      Der Datenhunger von NSA & Co ist riesig. Der Umfang der Abhöraktivitäten ist gigantisch. Auch wollen die USA damit keineswegs aufhören.
      Die Reportage zeigt dem Umfang der Spionage und dass deutsche
      Politiker davon hätten wissen können.

      Reply
      1. 21.3.1

        GvB

        Darüber schweigt die BRD-Merkel-Lücken-Lügen-Presse!
        Französische Verhältnisse im einst gelobten Sozial-Land Schweden:
        Randale in Stockholm. Dutzende Jugendliche in Schweden attackieren Polizisten
        https://www.welt.de/politik/ausland/article162256714/Dutzende-Jugendliche-in-Schweden-attackieren-Polizisten.html
        Aufklärung:
        Swedish Journalists: TRUMP was Right About Sweden (VIDEO)
        Jim Hoft Feb 22nd, 2017 10:45 am 164 Comments
        Trump Was Right About Sweden
        Trump hatte recht mit Schweden..
        (Aber er war nur etwas vorschnell)
        But now two Swedish journalists have come to the president’s defense.
        The men argue that migrants are indeed changing the face of Sweden.
        Aber nun kommen zwei schwedische Journalisten um Trump zu verteidigen.
        Die Männer argumentieren, das “Migranten” tatsächlich das “Gesicht” Schwedens verändern.
        http://www.thegatewaypundit.com/2017/02/swedish-journalists-trump-right-sweden-video/
        Hier in Stockholm/Schweden waren wie in Paris /Frankreich…… Drogenkriminelle der Anlass für den Ausländer-Aufruhr

        Reply
  40. 20

    Claus Nordmann

    Deutsche Massenmedien haben offensichtlich Schweigepflicht !

    In ganz Frankreich, bis jetzt in über 30 Städten verteilt, herrscht seit ein paar Tagen Krieg in den Straßen !
    Der – E r o b e r u n g s k r i e g – nimmt immer klarere Züge an !
    Die Armee hat freie Waffengewalt !
    Der Notstand wurde ausgerufen !
    Ist das Gleiche in Kürze auch für Deutschland und Österreich geplant ?
    Jetzt heißt es endlich AUFWACHEN !
    Bereitet Euch auf das Schlimmste vor, denn AUFHALTEN können wir es dank ” Refugees Welcome ” – Diktatur ohnehin nicht !
    -.

    Reply
    1. 20.1

      Claus Nordmann

      Auch schwere Unruhen in Schweden – Stockholm – :

      Reply
      1. 20.1.1

        GvB

        Hüterin der Aufklärung: Warum ich mir Marine Le Pen als neue Präsidentin Frankreichs wünsche.
        (David Berger) Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen bereist derzeit den Libanon. Zunächst traf sie mit dem libanesischen Präsidenten Michel Aoun, dem einzigen christlichen Präsidenten im Nahen Osten, in Beirut zusammen.
        Danach sollte ein Treffen mit dem moslemischen Großmufti des Libanons stattfinden. Dort teilte man ihr mit, sie sei verpflichtet nach muslimischer Sitte ein Kopftuch tragen. Konsequent lehnt es Le Pen ab und verzichtete auf das Treffen.
        https://philosophia-perennis.com/2017/02/21/marine-le-pen/
        https://pbs.twimg.com/media/C5R6DQwVcAAJKsO.jpg
        Sollte Le Pen der Personenschutz entzogen werden?
        Vorwurf Scheinbeschäftigung. Enge Mitarbeiter von Le Pen in Polizeigewahrsam
        Der Druck auf die Front-National-Chefin wächst. Sie soll ihren Leibwächter und ihre Kabinettschefin als Mitarbeiter des EU-Parlaments beschäftigt haben. Jetzt wurde das Ermittlungsverfahren eröffnet. Le Pen wies alle Vorwürfe der Scheinbeschäftigung zurück. „Die Franzosen können zwischen echten Affären und politischer Kabale unterscheiden“, sagte Le Pen bei einem Besuch einer Haftanstalt in Meaux bei Paris am Mittwoch. Sie behauptet, die französische Justiz versuche, ihr im Wahlkampf zu schaden.
        http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/mitarbeiter-von-marine-le-pen-in-polizeigewahrsam-14890491.html

        Reply
    2. 20.2

      Wahrheit

      Sehr interessant, aber schon vom Herbst 2016. Allerdings ist dies eine Bestätigung zu den heutigen Zuständen und den Haß auf Trump.
      https://terraherz.wordpress.com/2016/11/01/das-dunkle-geheimnis-der-clinton-emails/

      Reply
      1. 20.2.1

        Adrian

        Genau, das ist absolut unverschämte Lügenpresse!
        Trump bezieht sich laut FAKNEWS (foxnews) auf dieses uralte Video über die Geschehnisse in Schweden.
        Da wird uns wieder eine Lüge aufgetischt!
        Und dann kommt noch der Fulford der über Trump, die Königin und die Nazis Sachen sagt, die mich nun völlig durcheinander bringen.
        Das ist pure Absicht so viel wie möglich Verwirrung zu stiften …

        https://www.youtube.com/watch?v=WFHJSc7v9eo

        Reply
  41. 19

    Lamat 88

    Österreich: Kein Job ohne Impfung – als Vorbote staatlicher Impfpflicht? (Interview mit Dr. Johann Loibner)
    https://www.kla.tv/_files/video.klagemauer.tv/gesundheit_vid/gesundheit_2017-02-20-C3B6sterreic/01_gesundheit_2017-02-20-C3B6sterreic_480p.mp4

    Reply
  42. 18

    x

    x
    Abkopiert:
    Im grünen Ländle gehts bei der Bildung bergab
    Beim Ende 2016 vorgestellten “IQB-Bildungstrend 2015”, dem deutschen Pendant zur Pisa-Studie, war das früher verlässlich unter den Besten platzierte, aber seit 2011 von den Grünen befallene Baden-Württemberg ins hintere Drittel abgestürzt. Getestet wurden die Fähigkeiten der Schüler in Deutsch und Englisch. Ein Freund, neuerdings im Badischen lebend, berichtet von den Segnungen der grünen Bildungspolitik im Ländle.
    Im Deutschunterricht sind die Kinder gehalten, alle Worte so zu schreiben, wie sie möchten und es für richtig erachten, nach Gehör also. Seine Bemerkung beim Elternabend, er könne als Musiker nur davon abraten, sich etwas Falsches einzuprägen, weil nach seiner Erfahrung ein unangemessener Aufwand nötig werde, um von der falschen Gewohnheit wieder wegzukommen, fällt glatt durch. Aus Neugier besorgt er sich antiquarisch alte Deutschfibeln und stellt fest, dass vor einem Vierteljahrhundert die Lernziele im Deutschunterricht am Ende der ersten Klasse ungefähr jenen entsprachen, die heute für das Ende der zweiten anberaumt sind. Das Unterrichtsniveau sei eher mäßig, die Resultate seien dementsprechend, weshalb er mit der Tochter daheim zu lernen begonnen habe.
    Kindern aus bildungsferneren Haushalten bleibt diese Möglichkeit gemeinhin versperrt, und sie schneiden schlechter ab, weshalb fortschrittliche Pädagogen und Gewerkschaftler inzwischen fordern, die diskriminierenden Zensuren einfach abzuschaffen. Einstweilen wird aber der Öffentlichkeit noch weisgemacht, nicht die Schule tauge immer weniger, sondern das Bildungssystem benachteilige Kinder aus “sozial schwächeren” Verhältnissen. Das ist die Crux der progessistischen Bildungsreformen: Ein funktionierendes System wird schrittweise im Namen speziell jener Lernschwachen demoliert, die lernschwach bleiben, während die besseren Schüler in ihrem Elan gebremst werden. Und als Zugabe hagelt es noch Klagen über die soziale Ungerechtigkeit, welche darin besteht, dass so ein Bildungsbürger seinem Kind daheim noch halbwegs beibringen kann, was es in der Schule nicht mehr lernt. Ließe sich das unterbinden, schnitten alle Schüler gleich schlecht ab, und endlich herrschte paradiesische Gerechtigkeit hienieden.

    Reply
    1. 18.1

      arabeske654

      So ist es “Raumenergie”. Das ist internationaler Sozilismus – alle gleich machen auf möglichst niedrigem NIveau. Wenn dann ale gleich arm und gleich blöd sind ist der Weg frei für den Kommunismus. Dort wird dann zuerst entfernt was an Intelligenz und Bildung in der Gesellschaft noch an Rest vorhanden ist. Die übrig bleibende tumbe Masse dient dann, als Arbeissklaven, der jüdischen politischen Adelskaste.

      Reply
      1. 18.1.1

        Sylvia

        Oh ja, die denken sich immer neue Schxxx aus. Erst das Schreiben nach einer Anlauttabelle… Kann nur bestätigen, dass meine Tochter über Jahre Schwierigkeiten hatte mit der Rechtschreibung, da sich das falsch Eingeprägte nur schwer korrigieren lässt. Dann der Mist mit den jahrgangsübergreifenden Klassen, die Schreibschrift (Ausdruck unserer Kultur!) soll auch noch abgeschafft werden, Sexualkunde ab der 4. Klasse etc. pp. Es ist zum Heulen.

        Reply
        1. 18.1.1.1

          GvB

          Selbst wenn die heute z.B. 30-Jährigen gut deutsch gelernt haben, wird das “Umgangsdeutsch”… durch twitter und facebook versifft und verkürzt. Man hat den Eindruck, das das eine Art neues Dummen-Esperanto ist!
          Oder das mit Anglizismen durchsetzte WERBUNGS-Deutsch(z.B. Coffee TO GO oder Deutsche Bahn-Ansagen).. Geschweige denn das Kanak-“deutsch”…
          (DB -Ansage: https://www.youtube.com/watch?v=D9K0uCbkm8U )

        2. froschn

          @Goetz
          Na, das ist doch ´ne prima Idee!!!
          So kann soziales Engagement aussehen.
          Die “Refutschies” bekommen ein wenig Handgeld (Rückführungsgebühr entfällt…) sowie einen “COFFEE TO GO”!

        3. GvB

          @Froschn.. ich bin für ein Fusstritt-To-Go
          ..und ..Merkel überschätzt sich…
          https://pbs.twimg.com/media/C5Hv5rmWAAMn5NG.jpg

        4. ulysses freire da paz jr

          https://2.bp.blogspot.com/-CEg-wsju2wo/V7B4eaRWhZI/AAAAAAAAdvk/7LGlwuSnmoYYdjgk3mjzguHANpa7QmfiQCLcB/s1600/Kriminalit%25C3%25A4tD1.jpg
          „Wir stecken alle in der Scheiße. Optimist kann eigentlich nur sein, wer gefühllos, dumm oder Millionär ist.“ Jose Saramago

    2. 18.2

      arkor

      In Hessen, speziell den Brennpunkten, Frankfurt wurde ein Brandbrief von 60 Rektoren geschrieben: Fazit: Unterricht nicht mehr möglich.

      Reply
      1. 18.2.1

        Gernotina

        Hierzu hatte ich einen Kommi zum Lesenlernen (Methoden) losgeschickt …. ?
        Dies schrieb ein Vater zur genialen Methode von Hiltraud Prem, Lehrerin aus Bayern
        3. Wettkampf um die Herrschaft oder endlich etwas Intelligenz?
        Das ist ja zum Mäusemelken! Als ob es hier um einen Schönheitswettberwerb pubertierender Pädagogen ginge! Ich darf doch mal an die vielen Kinder erinnern, die Lesen mit 4 oder 5 Jahren lernen, weil es sie interessiert und ihnen der Opa oder die Mama an ein paar Wörtern einer Zeitung die Buchstaben einmal gezeigt hat und sie den Rest selber finden.
        Dann wäre auch noch die verstorbene Lehrerin Hiltraud Prem zu erwähnen, deren Kinder ALLE in einem Drittel der üblichen Zeit richtig und vor allem gern lesen und schreiben lernten. 70 Lehrer aus Bayern, Österreich und Hessen erprobten die Prem-Methode in einem Schulversuch und bekundeten, dass dies das erste stressfreie Schuljahr ihrer Laufbahn sei und sie die Prem-Methode beibehalten würden. Von vielen Eltern bekam H.Prem Rückmeldungen, die mit ihrer kleinen Lesefibel „Eine vergnügte Ballonfahrt ins Leseland“ zu Hause mit den Kindern erfolgreich lesen und schreiben lernten, wenn es die Schule nicht schaffte oder wenn die Kinder schon früher Interesse zeigten. Ein Vater berichtete, wie seine Tochter mit Hilfe der einfachen Bildwortkarten in zwei Stunden lesen gelernt habe. Alle 5 Minuten war sie mit einer neuen Karte gekommen, dann fuhren sie in die Stadt. Die Ampel stand auf Rot, die Tochter: „H-Ho-Hot-Hote-Hotel – was ist das Papa?“ Und da wollen diese dämlichen Erwachsenen immer noch nichts anderes als „Herrschende Wissenschaft“ spielen? Die sollen endlich mal DIENEN lernen! Ich grüße herzlich.
        Franz Josef Neffe, DCI
        https://marakuemme.wordpress.com/2013/05/01/vergnuegte-ballonfahrt-leseland-15814213/
        http://archiv.vs-thalmaessing.de/schuljahr20032004/konzeptionlesen/prinzip.htm

        Reply
        1. 18.2.1.1

          arkor

          danke Gernotina, sehr interessant. Hatte ich noch nie etwas davon gehört.

        2. Gernotina

          Wenn Kinder Schreib- und Leseschwierigkeiten haben, schon vorgeschädigt sind oder auch einfach nur so zum sicheren Erwerb dieser Grundfähigkeiten, dann ist die Methode der bayerischen Lehrerin, Hiltraud Prem, genial. Damit können schon Vier- bis Fünfjährige spielend lesen lernen, wenn sie Lust dazu haben.
          Die alten deutschen Methoden in der Grundschule waren einfach klasse, Legasthenie gab es so gut wie nicht !
          Alle neueren Methoden dienen gezielt der Verdummung – begann mit der Ganzwortmethode,
          Killer der Rechtschreibung ! Es ist ein Verbrechen an den Kindern !
          Hier die Methode von Hiltraud Prem (auch Ganzwort, aber gut gemacht und spielerisch)
          http://archiv.vs-thalmaessing.de/schuljahr20032004/konzeptionlesen/premmethode.htm
          Nach der alten deutschen Fibeltradition wurden Buchstaben erarbeitet, zu Silben zusammengesetzt, diese dann zu Wörtern. Es ging so einfach, war ein fließender Prozess, der sehr schnell das selbständige Lesen ermöglichte. Die Rechtschreibung wurde auf dieser Grundlage auch nicht zum Problem – hat wohl das Cognitive gefördert.
          Sie haben alles Erprobte gezielt kaputtgemacht !
          Wer seinem Kind helfen möchte beim Lesenlernen, der kann es mit einer alten klassischen Fibel aus den Fünfzigern oder noch älter versuchen – es klappt hervorragend 🙂 !
          Hiltraud Prems vergriffenes Buch ist leider schwer zu bekommen, muss man suchen
          https://marakuemme.wordpress.com/2013/05/01/vergnuegte-ballonfahrt-leseland-15814213/

        3. GvB

          Sehr gut@Gernotina…!
          Es lohnt sich halt auf das Gute und Altbewährte zurückzugreifen.. 🙂
          http://www.zeitlupe.co.at/drittesreich/klasse.jpg
          http://www.studio-d.de/tl_files/studio-d_images/aktionen/1238578770.jpg

        4. 18.2.1.2

          Gernotina

          Wenn Kinder Schreib- und Leseschwierigkeiten haben, schon vorgeschädigt sind oder auch einfach nur so zum sicheren Erwerb dieser Grundfähigkeiten, dann ist die Methode der bayerischen Lehrerin, Hiltraud Prem, genial. Damit können schon Vier- bis Fünfjährige spielend lesen lernen, wenn sie Lust dazu haben.
          Die alten deutschen Methoden in der Grundschule waren einfach klasse, Legasthenie gab es so gut wie nicht !
          Alle neueren Methoden dienen gezielt der Verdummung – begann mit der Ganzwortmethode,
          Killer der Rechtschreibung ! Es ist ein Verbrechen an den Kindern !
          Hier die Methode von Hiltraud Prem (auch Ganzwort, aber gut gemacht und spielerisch)
          http://archiv.vs-thalmaessing.de/schuljahr20032004/konzeptionlesen/premmethode.htm
          Nach der alten deutschen Fibeltradition wurden Buchstaben erarbeitet, zu Silben zusammengesetzt, diese dann zu Wörtern. Es ging so einfach, war ein fließender Prozess, der sehr schnell das selbständige Lesen ermöglichte. Die Rechtschreibung wurde auf dieser Grundlage auch nicht zum Problem – hat wohl das Cognitive gefördert.
          Sie haben alles Erprobte gezielt kaputtgemacht !
          Wer seinem Kind helfen möchte beim Lesenlernen, der kann es mit einer alten klassischen Fibel aus den Fünfzigern oder noch älter versuchen – es klappt hervorragend 🙂 !
          Hiltraud Prems vergriffenes Buch ist leider schwer zu bekommen, muss man suchen
          https://marakuemme.wordpress.com/2013/05/01/vergnuegte-ballonfahrt-leseland-15814213/

  43. 17

    x

    x
    06. Demografiepolitische Bilanz der Regierung (von heute)
    Inneres/Unterrichtung
    Berlin: (hib/STO) Als Unterrichtung liegt die “demografiepolitische Bilanz der Bundesregierung zum Ende der 18. Wahlperiode” (18/11145) vor. Wie die Regierung darin ausführt, hat sich die demografische Lage in Deutschland in jüngster Zeit verändert. Dazu beigetragen habe vor allem das Migrationsgeschehen der vergangenen zwei Jahre. Allein im Jahr 2015 seien netto 1,139 Millionen Menschen zugewandert. Dabei handele es sich “um die höchsten Zuwanderungszahlen seit Beginn der Registrierung im Jahr 1950”. Für 2016 sei mit einem geringeren Wanderungsüberschuss zu rechnen.
    Bei der Entwicklung der Geburtenrate deutet sich dem Bericht zufolge eine Veränderung an. Dafür spreche der Anstieg bei der sogenannten endgültigen Kinderzahl von Frauenjahrgängen. Bis zum Geburtsjahrgang 1968 sei der Wert jahrzehntelang kontinuierlich zurückgegangen. Der Geburtsjahrgang 1968 habe mit 1,49 Kindern je Frau die niedrigste Kinderzahl. Dieser Rückgang scheine nun gestoppt. Vorausberechnungen zeigten, dass Frauen, die in den 1970er Jahren geboren sind, wieder etwas mehr Kinder zur Welt bringen, 1973 Geborene etwa 1,56. Für die nachfolgenden Jahrgänge bis 1980 zeichne sich ein weiterer Anstieg auf knapp 1,6 Kinder ab.
    Die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland beträgt bei Geburt für Männer 78,2 Jahre und für Frauen 83,1 Jahre, wie aus der Vorlage weiter hervorgeht. 65-jährige Männer könnten derzeit im Durchschnitt noch mit weiteren 17,7 Jahren Lebenszeit rechnen, gleichaltrige Frauen mit 20,9 Jahren.
    Der Zuwanderungsüberschuss der vergangenen Jahre hat laut Bericht dafür gesorgt, dass die Bevölkerungszahl gestiegen ist, “obwohl die natürliche Bevölkerungsbilanz negativ war”. Ende 2015 lebten danach in Deutschland 82,2 Millionen Menschen und damit fast zwei Millionen mehr als noch 2011. Da ein Großteil der Zugewanderten vergleichsweise jung sei, sei auch die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter von 20 bis 64 Jahren seit 2011 gestiegen (plus 881.000). Dies habe zum Anstieg der Erwerbstätigkeit beigetragen.
    Zudem ist die Bevölkerung in Deutschland in den zurückliegenden Jahren bezogen auf ihre Herkunft zudem vielfältiger geworden, heißt es ferner in der Unterrichtung. Ende 2015 habe sie sich aus 73,5 Millionen Deutschen und 8,7 Millionen Ausländern zusammengesetzt. 17,1 Millionen Menschen verfügten laut Vorlage über einen Migrationshintergrund. Von den 11,5 Millionen, die nicht nur über einen Migrationshintergrund, sondern auch über eigene Migrationserfahrungen verfügen, stammten 37,6 Prozent aus den EU-Mitgliedstaaten. Weitere 31,2 Prozent stammten aus anderen europäischen Ländern mit der Türkei (11,9 Prozent) und Russland (8,4 Prozent) als den wichtigsten Herkunftsstaaten.
    Trotz der hohen Zuwanderung vor allem junger Menschen hat sich die Alterung der Bevölkerung den Angaben zufolge auch in den vergangenen Jahren fortgesetzt. Entfielen laut Bericht 2011 auf 100 Menschen im Alter von 20 bis 64 Jahren rund 34 Personen ab 65 Jahre, lag dieser Wert 2015 bereits bei 35 Personen.

    Reply
  44. Pingback: Die Welt der Lüge ist eine Welt ohne Seele. . . – Die Welt

  45. 15

    arkor

    Die Wahrheit liegt auch im Schweigen, oft mehr und tiefer als im gesprochenen Wort.
    Ich unterhielt mich jüngst mit jemanden über genau diese Thematik und ich sagte ihm:
    Du wirst nie wissen, was der Deutsche denkt, bis zu dem Zeitpunkt, den er für richtig hält, dass Du es weisst.
    Der Deutsche hat es nicht nötig, sich verbal aufzuspielen….
    Der Deutsche macht nicht auf laute Rumprotzerei und starkes affenartiges Brustschlagededöhns, wie so viele dem tierischen als dem göttlichen näheren Menscheiten der Erde….
    Der Deutsche schaut zu und denkt sich seinen Teil und er denkt sich, es ist klug sich dann zu erkennen zu geben, wenn die geeignete Zeit ist…
    Manchmal versucht der Deutsche auch manche Dinge zu früh in Ordnung zu bringen, was sich nachteilhaft auswirken kann, denn es ist schwer für ihn aus der göttlichen Ordnung geratene Dinge zu ertragen….
    aber er kann sie ertragen, weil er alles ertragen kann,
    in dem Gefühl der Gewissheit diese göttliche Ordnung,
    diesen göttlichen Funken unauslöschbar in sich zu tragen….
    Der Deutsche kann sich auch verstellen, ..auch wenn es ihm schwer fällt,…
    auch kann er sogar seine eigentliche wahre Seele, für eine Zeit lang tief verbergen,
    sogar tief vergraben, so tief, dass er sie fast selbst vergißt,….
    eine Zeitlang……
    aber das macht ihn krank…er krepiert fast daran…
    man sieht es ihm an, an dem leicht gebeugten Gang, den Schultern
    aber eben nur fast….
    denn diese Seele, die nichts anderes ist, als reine göttliche Kraft, dringt dann wieder,
    zu rechter Zeit, nach draußen,
    und er beginnt wieder zu erstrahlen,
    in seinem wahren Selbst….
    ….und dann passiert etwas!
    Etwas schier UNGLAUBLICHES!
    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

    Reply
    1. 15.1

      Adrian

      Herzlichen Dank Arkor.
      Das tut gut.

      Reply
  46. 14

    arkor

    Ein sehr guter Artikel, der deutlich macht, dass nur der Weg über die Wahrheit führt. Das heißt nicht, dass man nicht jede List anwenden kann zum Wohl des Volkes, aber letztentlich, muss auch diese zur Wahrheit führen.
    http://trutzgauer-bote.info/2015/11/06/es-kann-keine-distanzierung-von-der-deutschen-geschichte-geben-wenn-man-geistig-gesund-ist/
    in Beitrag von Kurzer
    Hier wieder einmal ein wichtiger Kommentar meines Freundes und Kameraden Arkor:
    Die Gräuelgeschichten zur Schuld der Deutschen und Deutschlands sind Teil jener Propaganda, welche die Deutschen als Volk vernichten soll.
    So wie überall in der Welt gegen die Völker und die Menschheit gearbeitet wird, mit ihren jeweils spezifischen Schwächen, oft und meist sogar Stärken, welche gegen sich selbst gerichtet werden, ist es in Deutschland eben dieser Weg des vermeintlichen Grauens, der Schuld, um dann eine Distanzierung vom eigenen Volk, von der eigenen Geschichte, von seinen Ahnen, von seinen Brüdern und Schwestern zu erreichen.
    Während man es in Frankreich erfolgreich geschafft hat, den Patriotismus der Franzosen in einen Chauvinismus umzuwandeln, wurde der hochmoralische Deutsche in die Tiefen seiner Seele erschüttert und krank gemacht vom Gift der Lüge.
    Mal abgesehen von der nun ohnehin immer mehr von der Menschheit erkannten, als Geschichte getarnten Märchenstunde der wahren Völkermörder, ist die Geschichte eines Volkes eben die Geschichte dieses Volkes, von der man Teil ist. So einfach und unverrückbar ist das.
    Warum ist das wichtig?
    Was im Kleinen gilt, gilt auch im Großen. In der Psychologie gilt als stärkste und pervertierteste Form der Aggression die Aggression gegen sich selbst.
    Um es noch einmal klarer herauszuarbeiten: Egal, ob der widerliche Kinderschänder/-mörder, oder aber der Massenschlächter anderer Völker, oder ob der schrecklichste Vergewaltiger, ob der Tier- oder Menschenquäler, ob der Mörder aus Lust und Triebhaftigkeit, … nichts wiegt in der Psychologie als so stark verabartete Art der Aggression wie die gegen sich selbst gerichtete.
    Also die Selbstzerstörung. Und so wie sie für sich als Indiviuum als perverseste Abart menschlichen Verhaltens gewertet wird, ist die einzige Steigerung in der Zerstörung gegen sich selbst und als Volk, als Völkerfamilie insgesamt.
    Um die Monströsität der Vorgänge zu erfassen, wenn beispielsweise Deutsche mit Plakaten wie “Bomber Harris, do it again” einen Völkermord am deutschen Volk herbeiwünschen, übrigens unbestraft (und ungeahndet nach dem vielfachen Ansatz des illegalen Artikels der Volksverhetzung) und oft noch begleitet von öffentlichen Personen, wie auch der Polizei, die dem Aufruf zum Völkermord ihren scheinbehördlichen Schutz geben, … um diese Monströsität zu begreifen, muss man erstens die oben erwähnte Einstufung dieser Aggression in ihrer ganzen Krankhaftigkeit kennen und dann dementsprechend zur nächsten Frage gehen, wie es soweit kommen konnte, dass die Menschen dermaßen krank werden?
    Diese Frage ist allerdings vielfach und bestens beantwortet, auf Seiten wie dem Trutzgauer Boten, lupocaptivoblog u.v.a.m., welche die Rolle der Umerziehung der Deutschen durch alliierte Propaganda aufgezeigt haben.
    Dieses Gift, das den hochmoralischen Deutschen nun dermaßen erkranken liess, dass sogar Teile dieses Volkes in die krankeste Form des menschlichen Zustands abgeglitten sind, wie oben beschrieben, soll seine Wirkung genau so entfalten, wie es wirkt. In eben dieser krankhaften Selbstzerstörung.
    Im gesellschaftlichen Sinne heißt dies, dass sich der Deutsche von seiner Geschichte distanziert. Aber warum ist das gewünscht? Nun, weil er sich damit den Weg zu seinen Rechten fast unmöglich macht. Er wäre dann nicht mehr in der Lage, seine Rechte wahrzunehmen.
    Dies sieht man auch an den – neben den vielen Trollveranstaltungen – redlichen Bemühungen, wieder in den Weg der Rechtsdurchsetzung als Deutscher zu gehen. Das heißt also der Weg in die Souveränität, zu welcher zwingend die BRD erlöschen muss und der durch sie verbaut ist.
    Es werden also oft die nötigen Wege ausgeblendet und falsche Wege oder komplizierte Wege gegangen, weil man selbst in diesem krankhaften Zustand einer Distanzierung gefangen ist, ohne dies zu merken.
    Der Weg zur Gesundung ist einerseits die Wahrheit, für die viele Menschen aufopferungsvoll kämpfen. Andererseits aber auch das Gefühl, dass es keine Distanzierung geben kann, denn egal wie die Ereignisse waren, so sind sie Teil der eigenen Geschichte. Und dabei sollte der Deutsche auch zur Kenntnis nehmen, bereit zu sein, wenn die Bewertung dieser Ereignisse in Wirklichkeit positiv und günstig sind.
    Was bedeutet dies?
    Es bedeutet, dass es keine Distanzierung von der deutschen Geschichte geben kann, wenn man geistig gesund ist und alles andere krank ist, dann eben auch krank im gesellschaftlichen Sinne einer Selbstzerstörung und im rechtlichen Sinne, dass man den Weg ins Recht nicht findet und wie, woraus, durch wen und auf welche Art und Weise agiert werden kann und muss, um jeden Widerspruch unmöglich zu machen.
    Es gab zu keiner Zeit ein Nazideutschland, sondern ein Deutschland, ein Deutsches Reich unter nationaldeutscher Führung, so wie die Weimarer Republik unter der Führung Weimars war, allerdings ohne eigene Verfassungsunterlegung. Womit Weimarer Republik und Drittes Reich nur politische Umgangsbegriffe sind, ohne völkerrechtliche, staatsrechtliche Bedeutung. Dies heißt aber nicht, dass keine Handlungsfähigkeit gegeben war. Denn diese Handlungsfähigkeit ist immer gegeben, da die Rechte unauflöslich und unveräusserlich und damit auch immer existent sind zur Anwendung.
    Es ist also durchgängig so, dass egal ob unter Weimar, ob unter den Nationalsozialisten, oder aber eben später dem Völkerrecht mit BRD-Verwaltung, Handlungsfähigkeit da war und auch Rechtsfähigkeit.
    Doch wo ist die Unterscheidung?
    Was trennt die Spreu vom Weizen in der Frage, was denn nun rechtens ist und was nicht?
    Diese Unterscheidung trennt sich allein durch die Frage:
    Wurde dies im NAMEN UND DES RECHTS DES DEUTSCHEN VOLKES, also der legitimen Rechteträger, vollzogen, oder nicht?
    Daran werden wir trennen, was bis heute passiert ist, rechtens ist und erhalten bleibt und was andererseits kriminelle Akte waren, die ihre Rechtsaufarbeitung durch das deutsche Volk bedingen.
    ES IST ALLES EINFACH UND KLAR – WENN WIR NUR BEREIT SIND, ZU SEHEN.

    Reply
    1. 14.1

      arkor

      danke dem kurzen:
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/
      Wenn es schon nicht mehr möglich ist, den Fortbestand des REICHES und den provisorischen Charakter der alliierten Besatzerverwaltung BRD zu verheimlichen, so sollen diejenigen, denen dies klar geworden ist, unter keinen Umständen zum Kern des Themas durchdringen:
      Die wirkliche Einigung ALLER DEUTSCHEN STÄMME in EINEM REICH, Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt. Auch um dies zu verhindern, wurden zwei Welkriege geführt. Denn dieses geeinte REICH wäre der endgültig unüberwindliche Gegner für die “erleuchteten” Weltenlenker.
      Diese Vision wird Realität werden und “dann wird die Menschheit frei sein und ihr wahres Potential entfallten unter friedlicher Führung des wiedererstandenen DEUTSCHEN REICHES.”
      Zur Umsetzung der Einigung war es auch zwingend erforderlich, eine einheitliche deutsche Staatsangehörigkeit DEUTSCHES REICH zu schaffen.
      http://trutzgauer-bote.info/2017/02/21/afd-keine-alternative-fuer-deutschland-wichtiger-nachtrag/

      Reply
      1. 14.1.1
  47. 13

    Claus Nordmann

    Die Demütigung und Verhöhnung der Dresdener bekam eine Antwort :
    ” EURE POLITIK IST SCHROTT ! ”

    Reply
    1. 13.1

      Claus Nordmann

      Dresden am 20.02.2017 :
      Ein Aktivist der Identitären Bewegung spricht über die Aktion an der Frauenkirche :

      Reply
  48. 10

    Gernotina

    Von ganzem Herzen Dank an Sie, Gerard Menuhin, für Ihre Unterstützung, Ihre offenen, mutigen Worte, Ihre unglaubliche Zivilcourage und Ihr kompromissloses Streben nach Wahrheit !
    Wie selten ist ein solcher Charakter in unserer Zeit geworden !
    Danke im Namen des deutschen Volkes, im Namen aller Deutschen, die noch klaren Denkens
    fähig sind !
    Gernotina
    Hier aktuelle Lageberichte aus verschiedenen Teilen Deutschlands
    http://www.prophezeiungsforum.de/forum/forum_entry.php?id=14635

    Reply
  49. 9

    x

    x
    Die WAHRHEIT braucht keine gesetzliche und besonders juristische Stütze bzw. Krücke.
    Blau – blau -blau blüht der Enzian … und noch etwas Grün dazu …
    https://terragermania.com/2017/02/21/aufstand-der-reichsgruenen-gegen-die-reichsbuerger/#more-93877

    Reply
  50. 7

    Skeptiker

    Komisch, wieso finde ich den das Video im obigen Text nicht?
    Am 11. Februar 2017 fand in Dresden das von Gerhard Ittner angemeldete Gedenken zur „Bombennacht in Dresden 1945“ statt.
    Im folgenden der Wortlaut, der zu diesem Anlass in Dresden verlesenen Grußworte von GERARD MENUHIN…
    Demonstration Gerhard Ittner Dresden 11.02.2017

    ==============
    Hier unsere Antifa BRD GmbH & Kotze KG Presse.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      Zum ersten mal hat sich mein Rechner eben von alleine ausgeschaltet, aber er fuhr von alleine danach hoch.
      https://i2.wp.com/gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-in-zeiten-der-universellen-tauschung-wird-das-aussprechen-der-wahrheit-zur-revolutionaren-tat-george-orwell-116682.jpg
      Bei der Rede von Gerhard Ittner wurde das wohl dem Prozessor zu heiß.

      Und das ist sein Vater.
      Yehudi Menuhin in Berlin 1947 ▪ Sergiu Celibidache ▪ Bach Violin Concerto

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 7.1.1

        Gernotina

        Gerard Menuhin macht seiner Familie große Ehre, möge er beschützt sein in allen Wirren der kommenden Zeit ! Sein Platz wird immer an der Seite der Gerechten sein !

        Reply
      2. 7.1.2

        Quelle

        @Skeptiker, eigenartig auch bei mir, gestern verschwand völlig autonom der gesamte Blogbeitrag, sprich die ganze Seite von LUPO komplett ins NIRGENDWO- Versuchte dann über den Googleeintrag reinzukommen,gelang mir auch.Postete noch ein Video ob das angekommen ist, weiß ich nicht.Jedenfalls die gestrige Seite ist immer noch weg, versuchte es wieder über Google, gelang mir auch, nur die Kommentare waren eben reduziert,
        Ganz seltsam. Liebe Grüße

        Reply
        1. 7.1.2.1

          Maria Lourdes

          Löscht mal den Verlauf in euerem Browser, dann siehts gleich anders aus…!
          Lieben Gruß Maria

        2. GvB

          ….und den (kostenlosen)CC-Cleaner laden und durchlaufen lassen.
          http://www.jetzt-herunterladen.com/CCleaner

      3. 7.1.3

        Skeptiker

        Test, was ich überhaupt mit der Nummerierung der Kommentare?
        Steht da nun immer 1 bis 6 ? und unten geht es auf die älteren Kommentare.
        Irgendwie kann das wohl nicht der Sinn der Sache sein, also ich fand das vorher einfach besser.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.3.1

          arabeske654

          Dann machst Du Dir am besten einen eigenen Blog, da kannst Du all Deine Gelüste ausleben.

        2. Skeptiker

          @Arabeske654
          Was ist denn für eine unqualifizierte Antwort, ich bin der Meinung, diese Umstellung ist für viele gewöhnungsbedürftig und da ich keine Angst habe, das so auszusprechen, wie es wohl auch andere so sehen, so spreche ich das eben so aus.
          https://i.ytimg.com/vi/X5Y4oqZXkzk/maxresdefault.jpg
          Gruß Skeptiker

        3. 7.1.3.2

          Maria Lourdes

          Skepti – durch die vielen Videos in den Kommentaren lädt die Seite zu lange – ich bin fast gezwungen die Seiten umzubrechen bei soviel Kommentaren… Du gewöhnst Dich sicher daran!
          Gruss Maria

        4. Skeptiker

          @Maria
          Wie gesagt, als ich noch ein 16.000 Anschluss hatte, lief diese Seite hier beim Aufbau schnell hoch und damals gab es teilweise 300 Kommentare und auch Videos, die auch von anderen kamen, also ich habe immer das Gefühl, ich baller hier alles mit sinnlosen Videos zu.
          Zumindest das Video passte doch zum Thema.
          https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2017/02/eine-mitteilung-an-das-deutsche-volk.png
          Wo ich der Meinung war, hier müsste doch das Video zu sehen sein.
          https://lupocattivoblog.com/2017/02/21/die-welt-der-luege-ist-eine-welt-ohne-seele/comment-page-1/#comment-446095
          Gruß Skeptiker

        5. Gernotina

          Mir gefällt die alte Formatierung der Threads auch besser – ist halt Lupo Tradition und viel kommunikativer.
          So sehe ich es viel eher gegeben, dass jeder separat sein Material reinknallt und die Vergänglichkeit der Beiträge wird noch erhöht. Dies wirkt sich nachteilig auf die Motivation aus, die eigenen Gedanken mitzuteilen – ist meine persönliche Meinung.

        6. Skeptiker

          @Gernotina
          Mal angenommen, es ist so das einige Leser durch ein veralteten Internetanschluss, tatsächlich 2 Minuten brauchen, um diese Seite zu laden, so sollte man das doch so umstellen können, das man von den älteren Kommentare eben auf die neueren Kommentare kommt.
          Weil wie es jetzt ist, so ist es ja als ob ich ein Buch auf der letzten Seite aufschlage und alles rückwärts lese um auf die Seite 1 zu kommen.
          Also mein Ding ist das nicht, wenn andere das toll finden, ich finde das echt ätzend.
          Gruß Skeptiker

        7. Maria Lourdes

          Ich ab das nochmal anders eingestellt… die neuesten Kommentare zuerst und 25 Kommentare statt 15 auf einer Seite… guck dir das mal an Skepti… ich denk das passt?
          Gruß Maria

        8. Maria Lourdes

          Ja ich habs nochmal verfeinert… aber durch die vielen Videos und Bilder in den Kommentarsträngen wird der LupoBlog langsam und immer langsaaaamer…. Kann man damit leben oder will man nur an alten Mustern, die sicher vor 5 Jahren noch berechtigt waren, festhalten oder will man, das Ergebnis, eine Verfünffachung der Besucher-Zahlen… seit 2011 ausbauen… Dazu brauch ich ein stärkeres Hosting von WordPress… muss ich mich bemühen… bis dahin bitte ich um Nachsicht…probiert es und teilt mir eure Erfahrungen gerne mit… dann sehen wir weiter…ok?
          Danke Gernotina und lieben Gruß
          Maria

        9. Skeptiker

          @Maria
          Ich glaube so ist es einfacher.
          Asterix und Obelix – Passierschein A38
          Also ab der 1 Minute meine ich.

          Gruß Skeptiker

        10. Gernotina

          Ich hab das auch nicht böse gemeint, bin kein Fanatiker der alten Zöpfe um jeden Preis – aber absolut für Kommunikation. Wir sind schon alle vereinzelt genug in dieser Lügenrealität.
          Bei mir ist das halt so, dass ich weniger Lust hab zu schreiben, wenn alles so vorbeirauscht, so bedeutungslos und nur auf Pace. Dazu ist doch unsere Zeit zu schade.
          Hat mich irgendwie so komisch an den HM erinnert 😉 …
          Ich hab an LC auch immer den “familiären Einschlag” geschätzt – funktioniert nicht immer, aber doch häufiger, dass man sich aufeinander bezieht.
          Hoffe, dass mein Kommentar zum Lesenlernen noch auftaucht !

        11. Maria Lourdes

          Manchmal ist es echt schwierig… mit Euch… ich stelll wieder um… ich habs probiert und wenn sich jemand beschwert…dokumentiert ihr Euch bitte… danke und lieben Gruß
          Maria

        12. arabeske654

          @Maria
          kommentiere doch die Videos aus über regular expressions, dass nur der link in Klammer angezeigt dann wird nicht jedesmal der Player mit Vorschaubild geladen. Da gibt es doch sicher ein Modul zu für wordpress.
          Der Dude hat es doch schon angedeutet gestern. Vielleicht hat er dazu einen Vorschlag. Dann ist das Ladeproblem gelöst, zumindest für Videos.

        13. Skeptiker

          @Maria
          Also ich werde mich mit der Umstellung nicht anfreunden können.
          Das ist alles so durcheinander geraten, das ich echt Probleme habe, da noch ein logischen Zusammenhang zu finden.
          Irgendwie ist das doch auch alles unlogisch, dank der Zuwanderung, wird das Internet in Deutschland immer schneller, weil das Merkel will ja Ihre Invasoren nicht enttäuschen.
          Aber nach Ewigkeiten von Jahren, wird die Kommentarfunktion hier zurückgesetzt, als ob es hier immer langsamer wird.
          Natürlich gibt man mir die Schuld, wegen meinem geistreichen Videos.
          Aber das ist mir ja auch egal, einer muss ja der Schuldige sein.
          Arabeske654, ausgerechnet Arabeske654

          Gruß Skeptiker

        14. Skeptiker

          Maria.
          Wenn Dir jemand einredet, der aus der Schweiz kommt, er braucht 2 Minuten um auf die Lupo Seite zu kommen.
          Also ich brauch hier 5 Sekunden Ladezeit.
          http://trutzgauer-bote.info/
          So müsste der Schweizer hier ja 15 Minuten warten, bis sich die Seite von Kurzer aufbaut.
          Also Gemeinnutz geht vor Eigennutz, wenn der DUDE so eine ätzende Internetleitung hat, so muss man ja nicht gleich alle damit bestrafen.
          Gruß Skeptiker

        15. Maria Lourdes

          Hat ja mit bestrafen nichts zu tun… ich wollte es halt noch lesefreundlicher gestalten….
          Gruß Maria

        16. Skeptiker

          @Maria
          Das hier auf Deiner Seite eben viel los ist, liegt nun mal in der Natur der Dinge.
          Auf anderen Seiten ist teilweise kaum was los, wenn da 3 Kommentare eingehen, am Tag, oder eher im Monat, so addiert sich das ja auf die Jahre eben auch.
          Hier mal ein Beispiel.
          Versuche mal auf den letzten Kommentar zu kommen.
          1.414 Antworten zu “Wichtiges zum aktuellen Zeitgeschehen”
          https://dudeweblog.wordpress.com/wichtiges-zum-aktuellen-zeitgeschehen/comment-page-87/#comment-13741
          Also manchmal verzichte ich lieber, auf die lange Suche nach den letzten Kommentar.
          Und aus meiner Sicht hat sich diese Seite immer schnell aufgebaut, obwohl da teilweise über 200 Kommentare zum Tagesthema zu finden waren.
          Gruß Skeptiker

        17. arabeske654

          Dein “ich, ich , ich” Gekreische ist keine Gemeinnutz, da verwechselst Du etwas.

        18. Skeptiker

          @Arabeske654
          Aber durch die Umstellung entdecke ich ganz neue Kommentare, die ich vorher nie gelesen habe.
          https://lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/#comment-415241
          “ICH” bin begeistert.
          Das ist wie mein ÜBER “ICH”
          Gruß Skepter”ich”er

        19. ulysses freire da paz jr

          die Hitlers Rede am 14.09 36 war keine Parodie, weil er uns schon damals vor den jetzigen bolschewistischen Methoden warnte, deren einzigen Ziel ist die Völker von dem Krankhaften nicht zu befreien, sondern im Gegenteil das Gesunde, ja das Gesündeste auszurotten und das Verkommenste an seine Stelle zu setzen. Hitler konnte nicht mit einer Weltanschauung paktieren, die überall als erste Tat bei ihrer Machtübernahme zunächst nicht die Befreiung des arbeitenden Volkes, sondern die Befreiung des in den Zuchthäusern konzentrierten asozialen Abschaums der Menschen durchführt, um dann diese Tiere loszulassen auf die verängstigte und fassungslos gewordene Mitwelt.
          Mögen die um uns wohnenden Völker begreifen, daß sie dann, wenn von ihnen selbst die deutsche Unabhängigkeit, Freiheit und Ehre respektiert wird, keinen wärmeren Freund finden können als das nationalsozialistische Dritte Reich.
          Die Demokratie ist der Kanal, durch den der Bolschewismus seine Giftstoffe in die einzelnen Länder fließen und dort so lange wirken läßt, bis diese Infektionen zu einer Lähmung der Einsicht und der Kraft des Widerstandes führen.
          Die brutale Massenabschlachtung nationalistischer Kämpfer, das Anzünden der mit Benzin übergossenen Frauen nationalistischer Offiziere, das Abschlachten von Kindern und Babys nationalistischer Eltern z. B. in Spanien soll als warnendes Exempel die ähnlich eingestellten Kräfte in anderen Ländern vor jedem Widerstand in ähnlicher Lage zurückschrecken. Sollten diese Methoden aber zum Ziele führen und die modernen Girondisten wieder von Jakobinern und die Volksfront-Kerenskis von Bolschewisten abgelöst werden, dann wird Europa in ein Meer von Blut und Trauer versinken. Die europäische Kultur, die, befruchtet aus der antiken Vorzeit, nun bald eine zweieinhalbtausendjährige Geschichte hat, wird abgelöst werden von der grauenhaftesten Barbarei aller Zeiten.
          Wenn dieser Bolschewismus seine Lehre in einem einzigen Lande pflegen würde, könnte dies den anderen Völkern gleich sein
          Diese Gefahr sah HITLER, und ER gehört nicht zu denen, die nun davor ohnmächtig werdend die Augen schließen und sie dann nicht mehr wahrhaben wollen
          Wehe dem, der nicht glaubt. siehe dann: (Johannes 20:29 )
          Quelle https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/parteitag1936/pt193612.html
          https://terragermania.files.wordpress.com/2013/07/ah-gegen-teufel-sie-sehen-dass-ich-gewinne-e1372968564468.jpg?w=642

        20. Skeptiker

          @Ulysses Freire Da Paz Jr said
          Komisch, eben habe ich das hier als Kommentar geschrieben.
          Das ist doch Konform, oder nicht?
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/04/04/kriege-die-gefuehrt-werden-muessen/#comment-32407
          Schon seltsam, als ob es eine höhe Fügung gibt, die mich zwingt an meiner Tastatur zu sitzen.
          Aber warum mache ich das nur?
          Gruß Skeptiker

    2. 7.2

      Wahrheit

      Die Vernichtung Dresdens samt seiner Bevölkerung ist sogar weltweit für immer auf Briefmarken festgehalten. Nur diese antideutsche BRiD nebst allen “Kanzlern” seit 1945 haben keine Briefmarken zum Gedenken der Opfer heraus gebracht und verschweigen mit viel Fleiß die wahre Opferzahl.
      Aber dafür haben SIE ihre Antifa eingesetzt, die Dresden schuldig sprechen und die Opfer verhöhnen!
      http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.XBombing+of+Dresden.TRS0&_nkw=Bombing+of+Dresden&_sacat=260

      Reply
  51. 6

    arabeske654

    jüdische Alternative für Deutschland
    Ausschnitt eines Interviews von Frauke Petry mit der jüdischen „Tablet“ in einer Übersetzung vom Nachtwächter:
    http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2017/02/Petry.pdf

    Reply
    1. 6.1

      ulysses freire da paz jr


      Die politischen und militärischen Kosequenzen der Rache können sich als verhängnisvoll für die westliche Welt erweisen, Europa läßt sich militärisch nicht verteidigen und ,,für Demokratie reif machen“, ehe nicht Deutschland als gleichberechigter Partner in die Gemeinschaft der freien Nationnen aufgenomen ist.
      http://freewoman.info/images/volk-taeuschen.jpg

      Reply
    2. 6.2

      Batou

      Komisch die Seite exestiert nicht mehr! Vor ein paar tagen noch ein Artikel gelesen!

      Reply
    1. 5.1

      arkor

      hier handelt es sich auch schon wieder um Täuschung, da das Wort Bürgerkrieg beeinhaltet, dass Franzosen hier gegen Franzosen kömpfen.
      Diese Migranten sind natürlich KEINE FRANZOSEN und kein Teil der gallischen, fränkischen, germanischen, keltischen Völker.
      Sie sind auch kein Teil Europas.
      ES HANDELT SICH UM EINEN KRIEG IM INNEREN DURCH EINEN VOM FEIND EINGESCHLEUSTEN GEGNER.

      Reply
      1. 5.1.1

        Adrian

        Da magst du Recht haben Arkor.
        Aber wieviele Antifas werden da mitziehen, Hauptsache Kravall und gegen die bösen Rechten.
        Also kann getrost auch von Bürgerkrieg gesprochen werden, wenn auch die “Gegenseite” auf’s schändlichste propagandamässig gegen das eigene Volk abgerichtet wurde.
        Heute im Blick; von Psychologen die Unterschrift Trump’s analysiert; “… und die verspricht nichts gutes” …
        Nur schon daran siehst du wie bemüht das linke System versucht seine Schäfchen bei Stange zu halten …
        Nein, Arkor, ich hab nun mal das Gefühl, hier wird bewusst auf einen schlimmen Krieg hingesteuert, jeder gegen jeden … und keiner weiss warum …

        Reply
        1. 5.1.1.1

          x

          x
          … und keiner weiß warum …
          Im Buch “Mein Vater war ein MiB” (MiB = Man in Black) da steht`s zu lesen, warum!
          Es ist so vom “auserwählten Volk” gewollt, dass KEIN anderes Volk alles andere als einig wird bzw. ist.
          Die EINIGKEIT EINES VOLKES ist das allerschlimmste GIFT für das Ausbeutersystem und den Weltfrieden.

        2. 5.1.1.2
        3. ulysses freire da paz jr

          Wenn die Wahrheit Weh tut, die Lüge tötet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen