Related Articles

120 Comments

  1. 31

    logos

    Die britische Premierministerin Theresa May hat sich bei ihrem Besuch in Bahrain am Mittwoch, den 7. Dezember auf der Sitzung des Golf-Kooperationsrat (GCC) bereit erklärt, Militärbasen in diesem Land zu etablieren.
    Auf diesem Gipfel wurde vereinbart, 30.000 britische Soldaten zusammen mit ihren Familien in die Golfregion zu entsenden.
    Die Kosten für die englischen Truppen in den Anrainerstaaten des Persischen Golfes werde vom Staat übernommen.
    Die britischen Militärbasen am Persischen Golf werden mit einem finanziellen Aufwnd von von 100 Mrd. Dollar aufgebaut.

    http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/england-entsendet-30-000-soldaten-in-den-nahen-osten/
    Nun denn, die Briten wären dann schon da.

    Reply
  2. 30

    Lamat 88

    Identitäre Bewegung | Karnevalsscherz

    Reply
  3. 29

    Lamat 88

    Denkmal der Schande/ Dresdens Busmahnmal
    Gestern wurde in Dresden ein temporäres Mahnmal errichtet, in Form von 3 Bussen, die senkrecht gen Himmel ragen. Bildet euch euer eigenes Urteil.
    https://youtu.be/9HPkItzYUR4

    Reply
    1. 29.1
    2. 29.2

      hardy

      Daß der wohl einen an der Waffel hat, der so eine Kacke dahinplotzt, ist wohl unbestritten. Drei Schrottbusse für die linken Knalltüten, die ja auch nur noch Schrott in der weichen Birne haben?
      Ist das Kunst oder kann das wech?
      Nein, da steckt sicher Kalkül dahinter. Raffinierte psychologische Kriegführung gegen das deutsche Volk!

      Reply
  4. Pingback: Was geschieht, wenn nur einige Wenige die Macht über die Masse erlangen? Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  5. 28

    arkor

    Leider wird auch von sogenannten “Wahrheitsverbreitern” viel Falsches und dann auch Schädliches verbreitet:
    arkor sagt:
    Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden.
    7. Februar 2017 um 18:56
    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/02/06/reichsbuerger-exakt-erlaeutert/comment-page-2/#comment-70444
    Das ist Quatsch und nachweisbar falsch, aber ich habe das schon vielfalch richtig gestellt.
    Recht wird abgeleitet. Rechtsträger und Rechtsfolgen.
    Leider sind sich scheinbar eine großer Teil der „Wahrheitssucher“ nicht klar, was für zwingende Folgen ihre Erläuterungen hätten und sie somit schon darauf kommen müssten, dass es Unsinn ist.
    Ist ja ansonsten keine schlechte Seite. Aber dies ist falsch. Ich sage dies, da ich Menschen helfen muss, die mit solch falschen Argumentationen auch vor Gericht auftreten und damit natürlich dann geschädigt werden.

    Reply
  6. 27

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Die von den Alliierten genehmigte Presse berichtet:
    https://www.tagesschau.de/inland/reichsbuerger-169.html

    Reply
  7. 26

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    Mach ma a`Preisausschreiben ?
    Wie lange ist Merkel, ab heute eingeschlossen, noch im Kanzlerbungalo ?
    Ich sag, 14 Tage, wer bietet weniger ? 0der mehr ?
    Der Sieger bekommt einen doppelten Korn, hier persönlich abzuholen und runterzuschlucken, Großraum Augsburg

    Reply
  8. 25

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    http://www.t-online.de/wirtschaft/id_80296252/grund-und-gewerbesteuer-kommunen-drehen-an-steuerschraube.html
    Dazu meine Tankrechnung von heute:
    Summe – 33,99 Euro für 25,01 L Super Benzin Dazu der Text auf der ausgedruckten Rechnung:
    Wussten Sie schon, dass in diesem Betrag ca. 21,79 € Mineralölsteuer und MwSt. enthalten sind?

    Reply
  9. 24

    M. Quenelle

    Panikmache vom Autor, Säbelrasseln der VSA, die Reflationierung durch Krieg wird in die Sackgasse führen, Imperial Overstretch, Dollarkollaps. Und /Gruß!

    Reply
  10. 23

    arkor

    kein Artikel, der sich des Lesen lohnt.

    Reply
  11. 22

    Lamat 88

    “Österreichischer Staatsbürger” mit Migrationshintergrund
    Einsatzkräfte wurden zu einem Brand in ein Wohnhaus in die Arlbergstraße gerufen, bei den Löscharbeiten entdeckten sie die Frau. Laut Polizei wies sie zahlreiche Stichverletzungen auf und war schwer verletzt. Die 65-Jährige verstarb noch an Ort und Stelle. Wenig später wurde ein Verdächtiger (34) festgenommen.
    Vorarlberg: Mordalarm in Bregenz – Tatverdächtiger bereits festgenommen
    ******** ********
    …am 23.9.2016 hatte ich eine Verhandlung und das sagte ich den Herren am Gericht, dass ich mich lediglich einer nichtlegitimierten und somit illegalen Gewalt beugen würde… und bei der Aufnahme der Personalien fragte mich der Richter ob ich “österreichischer Staatsbürger” wäre… da antwortete ich dem Richter:
    …”dies ist nicht so einfach (mit Ja oder Nein) zu beantworten”…
    …der Richter ging gar nicht weiter darauf ein und der Prozess wurde sehr schnell zum Abschluß gebracht nachdem ich Stellung bezog und dann mit einem Freispruch den Saal verließ…
    …Eine Erschütterung im Saal war deutlich zu spüren…

    Reply
    1. 22.1

      Lamat 88

      …hier noch der Link… fast vergessen… 🙂
      http://www.vol.at/vorarlberg-wohnungsbrand-in-bregenz/5131050

      Reply
  12. 21

    Sitting Bull

    Die Wahl in Frankreich ist durch die Affäre von François Fillon zu Gunsten der Marine Le Pen – auch nur eine Systemmarionette – noch nicht entschieden.
    Da gibt es noch eine Überraschung zu Gunsten eines Dritten.
    Die Affäre von Fillon – was ein Zufall – stärkt nicht die Position der Le Pen. Das alles dient einem andren Kandidaten.
    Das Spiel um die EU geht anders aus als es gegenwärtig den Anschein in der Öffentlichkeit hat.

    Reply
    1. 21.1

      Butterkeks

      Wie jetzt? Wird die Geheimwaffe, Codename “Der volle Martin” jetzt nach Frankreich geschickt?

      Reply
      1. 21.1.1

        Adrian

        Nein, vielleicht ist’s der kleine Zerg, der uns androhte mit Niggern ficken zu müssen, damit seine Franzosen endlich aussterben …

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Sitting Bull

          Der ist schon lange aus dem Rennen.
          Aber Emmanuel Micron ist der Mann und Sieger des Wahltages. So in etwa wie eine Dritte Macht die keiner auf der Rechnung in der Öffentlichkeit vor der Wahl hatte/hat.
          Ich halte jede Wette.

        2. Adrian

          Ach ja, der währe eine Lösung.
          Auf jeden Fall es rumort an allen Ecken und Enden. Das ist deutlich spürbar.

        3. Gernotina

          Welche Rolle spielt dieser Emmanuel Macron (Jack in the box) in Frankreich
          Was soll er bedienen ?
          Es ist der Typ mit dem Mutterkomplex, mit der uralten Ehefrau (hat seine Lehrerin geheiratet).
          Soll das der Retter Frankreichs nach Nostradamus werden 😉 ? Dann müsste er eigentlich “Henry” heißen.

        4. Gernotina

          Wahlkampf in Frankreich: Die wundersame Karriere des Polit-Jungstars Emmanuel Macron
          https://de.sputniknews.com/zeitungen/20170206314412837-karriere-von-emmanuel-macron/

        5. Sitting Bull

          Gernotina
          interessant das sogar der Sputnik Macron auf dem Radar hat. Nachdem die Leiche aus dem Keller von Fillon ausgegraben wurde war mir klar das dies der Steigbügel für einen anderen Kandidaten sein muß.
          Die Le Pen ist nicht als Präsidentin vorgesehen. Die paßt nicht in die Politszene der Zukunft.
          Die angebliche Nationale Bewegung in Europa ist vom System nur als Stimmungsmache vorgesehen.

        6. 21.1.1.2

          Adrian

          Warum wir der kleine Giftzwerg nicht wegen versuchtem Genozid angeklagt, direkt in einen sibirischen Steinbruch geschickt oder noch besser nackt und ohne Pass in der Jihadisten Vorstadt Paris Banlieu ausgesetzt?
          Ja ich weiss, der Giftzwerg wird mit Samthandschuhen angefasst und nach der Gerichtsverhandlung mit steuerfinanzierter Entschädigung zu seiner Alten zurückgescheucht …
          Aber eins ist heute Gewissheit: Paris wird brennen und die Verantwortlichen guillotiniert …
          http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/frankreich-ex-praesident-nicolas-sarkozy-muss-vor-gericht-14863915.html

  13. 20

    Sitting Bull

    Es wird vorab keinen militärischen Konflikt mit Rußland geben. Nachdem der Iran zum Stichtag 21. März verkündet hat den Dollar als Leitwährung nicht mehr für seinen Internationalen Handel zu benutzen wird es in den nächsten Monaten, nach einem inszenierten Fake, zu einem militärischen Konflikt zwischen den Saudis und dem Iran kommen.
    Aus diesem Grunde wurden die Saudis so intensiv aufgerüstet.Wenn sich dann diese beiden Länder so weit geschwächt haben, werden die Chinesen dem Iran wie angekündigt zu Hilfe kommen.
    Ab dann beginnt die große Show.
    Das Ende muß aber nicht unbedingt so sein wie von denen geplant.

    Reply
    1. 20.1

      Gernotina

      @ Sitting Bull
      Du bist der erste (bis auf eine Verlinkung der Nachricht über Iran kürzlich), der das Vorhaben des Iran (21. März – Verweigerung des Dollar als Leit- und Ölwährung, Petro D.) reflektiert, Respekt.
      Dies ist allerdings ein Faktor, der Gänsehaut erzeugen kann, da man vordergründig wieder andere Staaten (Ersatzspieler) in den Krieg treibt, an dem aber gewichtige Bündnisse hängen, die das Schicksal der Menschheit entscheiden.
      Auch Isreal ist in dieser Region elementar involviert und lässt sicherlich in seinem Interesse die entsprechenden Steine setzen auf dem Spielbrett. Ein False Flag würde genügen und sie realisieren, die von ihnen erwünschte Aggression (Al Aksa Moschee als Zeichen – Fernziel: Großisrael).
      Dieses Szenario in Nahost würde auch zum Rahmen gewichtiger Prophezeiungen passen, alles andere weniger bis gar nicht.
      Warum also – hast Du eine Erklärung dafür ? – wird der kostspielige und aufwendige Aufmarsch mit Kriegsgerät an den russischen Grenzen weiterbetrieben ? Reine Ablenkung vom anderen Fahrplan ? Scheint mir zu teuer. Aber es läuft de facto Obamas Provokationszenario weiter.
      Eigentlich wäre man davon ausgegangen, dass die hinter Trump stehende US Armee diesen heißen Konflikt nicht wollte zumal die USA ökonomisch und finanziell aus dem letzten Loch pfeifen. Wie wollen sie das finanzieren. Sollen die Deutschen etwa ihre eigene Auslöschung finanzieren ? Wäre ja der größte Treppenwitz der Geschichte am Ende !
      Vollends verwirrend wird es, wenn man Thorsten Manns neues Buch hinzuzieht,” Am Vorabend der Weltrevolution”, wo er im Kapitel “Die Einkreisungslüge” ab S. 117 darlegt, dass diese Legende den Russen (Sowjets) seit Urzeiten als Vorwand für ihre eigenen Pläne und Aggressionen gedient habe und andersrum ein Schuh draus werde. Dies belegt er auch.
      Er sagt, dies sei so allgegenwärtige Propaganda gewesen in Ru, dass die russische Bevölkerung schon Witze darüber machte.
      Allerdings tut ihnen die NATO zur Zeit den Gefallen, diese (scheinbare) Einkreisung zu inszenieren. Warum nur ??? Kreiieren sie gemeinsam einen Anlass, um das deutsche Volk endgültig auszulöschen ?
      Welche Rolle spielt nun Trump in dem ganzen Spiel ? Ist seine Außenpolitik heute hü, morgen hott von wegen Rückholung amerikanischer Truppen aus dem Ausland, erwogener Austritt aus der Nato – alles Windeier zur Ablenkung und Täuschung hinsichtlich der eigentlichen Ziele, die hinter den Kulissen betrieben werden ?
      Geben uns Trump und Putin in Wirklichkeit ein Theaterstück zum besten (ihre zugewiesene Aufgabe), dass sie im gegenseitigen Einverständnis zu spielen bereit sind ?
      Könnten sie sich dies leisten, wenn ihnen eine starke Gegenmacht im Nacken säße, die ihr Spiel jederzeit durchkreuzen könnte ?
      Es gibt mehr Fragen als Antworten zur Zeit und die gezielte Verwirrung ist einfach unterirdisch. Eigentlich muss man davon ausgehen, dass der universelle Betrug dieses Ausmaßes nicht einfach aufhört, sondern seinem monströsen Höhepunkt zustrebt unter satanischer Regie – wie sollte es anders sein ?

      Reply
      1. 20.1.1

        Adrian

        Das währen ja zwei auf einen Schlag.
        Der Westen währe die Preussen los,
        der Osten die Russen,
        und die Arier wären dann Geschichte!

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Gernotina

          Das ist wohl das eigentliche Ziel samt umfassender radikaler Bevölkerungsreduzierung !
          Es hängt davon ab, ob der Schöpfer noch ein AS im Ärmel stecken hat, das er auch zu gegebener Zeit bereit ist zu ziehen !

        2. Adrian

          Ach Gernotina,
          wenn ich den Lorber so lese,
          ist’s mir auf der andern Seite des Lebens schon bald wohler.
          Das ist der Trumpf unseres Schöpfers, den wird er nicht im diesseitigen Leben ausspielen,
          den Schwachmaten wird die Rechnung jenseitig gestellt …

      2. 20.1.2

        Kleiner Eisbär

        Hallo Gernotina.
        Es ist vermutlich ein Tippfehler, aber er hat etwas… 😉
        “Auch —>>> Isreal <<<— ist in dieser Region elementar involviert…"
        Gruß vom kleinen Eisbären… 😉

        Reply
        1. 20.1.2.1

          Gernotina

          It is not real, it is fake all over 😉 !
          “ICH bin, der ICH bin” is real !

      3. 20.1.3

        Sitting Bull

        Gernotina
        bei dem Buch stört mich der Mitautor Alexander Benesch.
        Da Du ja die beiden Bücher von Thorsten Mann kennst weist Du ja auch das die Feindschaft zwischen Ost und West nur für die blöde Masse gespielt wird.
        Auch sind die heimlichen Strippenzieher nicht wirklich verfeindet – nur etwas in der Strategie sich uneinig.
        Das was der Westen an Militär nach Osten schafft ist genau die Stärke um den Schein zu waren. Alles nur Kanonenfutter. Der Russe marschiert über die hinweg bis zum Atlantik und merkt überhaupt nicht das die Widerstand geleistet haben.
        Europa ist Rußland zugeteilt als Ausgleich für Sibirien welches an China fällt. Der Anfang der großen Vernichtungsshow beginnt im Nahen Osten und geht dann weiter nach Europa.
        Das ist auch völlig logisch. Denn zu einer NWO gehört auch die Zerstörung des Nahen Osten mit dem Islam. Der wird am Ende des Tages nicht mehr benötigt.
        In ca. 20 Jahren werden die “fossilen” Rohstoffe und die Förderländer zum größten Umweltfeind erklärt. Dann kommt die wirkliche echte alternative Energie zum Einsatz.
        Aber ein völlig zerstörtes Europa ist nicht im Interesse des künftigen Herren. Der Krieg in Europa hat nur ein Ziel den Grundstock und das geistige Potenzial der weißen Rasse so weit zu vernichten das keine Gefahr für die Zukunft besteht.
        Afrika wird nur als Rohstofflieferand unter der Führung Marokkos dienen – eventuell später einmal unter Naturschutz gestellt werden und zur Verbotszone erklärt damit niemand mitbekommt was da abgeht.
        China und Indien werden ca. die hälfte ihrer Bevölkerung verlieren.
        Die VSA werden zerfallen und zu einem gesetzlosen Vogelfreien Gebiet werden in dem das Recht des stärkeren herrscht.
        Einige Jahrzehnte brauchen bis es wieder auf die Beine kommt.
        Der Rest der Welt wird als ein großer Weltkonzern geleitet und muß nur produktiv funktionieren.
        So jedenfalls stelle ich mir den Plan vor.
        Da aber der Kampf um die Erde auf einer anderen Ebene, von ganz anderen Mächtigen, geführt wird kann es durchaus anders kommen.

        Reply
  14. 19

    Nowa

    Was ist mit den Menschen von heute passiert ?
    Die kranke Denkweise der Antifa!

    Reply
    1. 19.1

      Wahrheit

      Krank und abartig gezüchtet und bezahlt! Genau solche Sachen erregen die Antifa, damit sie zu einem Höhepunkt kommen. Sie gehören in richtige Hände, damit sie ihren LETZTEN und unvergeßlichen Höhepunkt bekommen.

      Reply
  15. 18

    Wahrheit

    Ohne Vorverurteilung einfach nur ein paar Minuten zuhören.

    https://www.youtube.com/watch?v=XN-QhBlZhmM

    Reply
    1. 18.1

      Wahrheit

      Ist es nicht eigenartig, dass fast keiner in Deutschland, weder “Politiker” noch der “Verfassungsschutz” den General Dr. Hans Kammler kennt? Selbst “Medien” und sogenannte BRiD – “Historiker” schweigen über ihn, aber nicht nur die Alliierten, sondern besonders die Amerikaner berichten öfters mit einer gewissen Hochachtung über Hans Kammler, wie auch in diesem Video, obwohl er nie gefaßt, oder übergelaufen ist!

      Reply
      1. 18.1.1

        Skeptiker

        @Wahrheit
        Wieso, hier schreibt er doch täglich.
        http://trutzgauer-bote.info/2017/02/06/stellungnahme-zur-veranstaltung-von-gerd-ittner-am-11-02-2017-in-dresden/#comment-29263
        ==========
        Man gut das der Berliner Flughafen nie fertig wird, weil die wollten hier ja täglich, alle kriminellen Ausländer hier landen lassen.
        BER-Eröffnung wird offenbar auf 2018 verschoben
        28.12.16 | 08:13 Uhr
        Viermal musste die BER-Eröffnung schon verschoben werden, nun scheint auch der fünfte Termin zu platzen. Laut übereinstimmenden Medienberichten wird der BER nicht 2017, sondern erst im Frühjahr 2018 fertig sein. Schuld seien Probleme mit der Elektrotechnik.
        Es ist eine unendliche Geschichte: Die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafen BER wird offenbar erneut verschoben. Ein Termin 2017, wie er bislang geplant war, sei nicht mehr zu halten, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa von einer Person, die mit dem Vorgang vertraut ist. Der Aufsichtsrat peile inzwischen eine Eröffnung im Frühjahr 2018 an.
        http://www.rbb-online.de/politik/Flughafen-BER/BER-Aktuelles/akteure_aktuell/2016/12/bild-flughafen-ber-eroeffnung-verzoegert-sich-weiter.html
        Hier als bittere Satire, ich meine das mit dem Flughafen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 18.1.1.1

          GvB

          @Skeptiker, BER-Eröffnung wird offenbar auf 2018 verschoben weil alle auf Kammler warten..
          Dann kann der Föhrer dort weich mit ner Flugscheibe landen…

        2. Skeptiker

          @GvB
          Das würde ja auch alles erklären.

          Gruß Skeptiker

      2. 18.1.2

        Skeptiker

        Ach das noch!
        Gerhard Ittner, fühlt sich leicht verarscht, vom Kammler
        http://bc03.rp-online.de/polopoly_fs/archiv-landgericht-nuernberg-fuerth-29112004-gerhard-1.2822748.1336454219!httpImage/1201683724.jpg_gen/derivatives/d950x950/1201683724.jpg
        http://trutzgauer-bote.info/2017/02/06/stellungnahme-zur-veranstaltung-von-gerd-ittner-am-11-02-2017-in-dresden/#comment-29247
        Nun ja, zu kritisch sollte man eben doch nicht sein, oder doch?
        Zumindest finde ich das eher “Herzerfrischend.” das ist doch ein Zeichen das man noch lebt.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 18.1.3.1

          Wahrheit

          Raumenergie, Danke denn diesen Bericht kannte ich noch nicht. Mit Freude werde ich auch eine weitere offene Zeche von Kammler begleichen! Es ist und bleibt der Beste und Fähigste.

        2. Skeptiker

          @Wahrheit
          Im Link ist ja der Film nicht aufrufbar, geht das nur mir so?
          Aber das wird das Video wohl sein.

          Gruß Skeptiker

  16. 17

    Kleiner Eisbär

    Für Raumenergie:
    “…
    Wilders, ein niederländischer Parlamentarier, ist Führer der Partei für die Freiheit (Partij voor de Vrijheid, PVV), der drittgrößten politischen Partei in den Niederlanden, die er 2004 gründete.
    Sein unverdienter Ruf als weißer Nationalist ist das Ergebnis hysterischer Presseberichterstattung durch die internationalen Medien, kombiniert mit intensiv emotionalen Anstrengungen anti-weißer Regierungen in Holland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten, seine Reden und Aktivitäten zu unterdrücken.
    Die Motivation für den Hass, der Wilders’ Leben in Gefahr gebracht hat, ist angeblich seine unnachgiebige Gegnerschaft zum Islam und die vermeintliche Sympathie für die niederländische europäische Kultur.
    Und doch scheint Wilders überhaupt kein echtes Engagement für weiße rassische Interessen zu haben. Er hat Führer wie Jean-Marie Le Pen aus Frankreich, Jörg Haider aus Österreich und andere gemieden, die er als „Rechtsfaschisten“ herabsetzt.
    Tatsächlich ist Wilders’ ethnisches Engagement augenscheinlich auf Juden und Israel begrenzt. Seine Verehrung des kleinen Gangsterstaates ist wohlbekannt. Nach der Hochschule lebte er in einer Moschaw (einer kooperativen landwirtschaftlichen Gemeinschaft, kein Kibbuz) und arbeitete für israelische Firmen. Diese wichtige Periode seines Lebens bleibt in Schatten gehüllt.
    Die Furcht und Abscheu gegen Wilders von so vielen mächtigen Seiten in der ganzen Diaspora, kombiniert mit seinem zionistischen Eifer, seinen Verbindungen zu Israel und seiner fortgesetzten Fähigkeit, trotz Anschuldigungen des Rassismus und der Islamfeindlichkeit in der niederländischen Politik zu funktionieren, lädt zu Spekulationen ein, daß „weißer Rassismus“ als Strohmann in etwas dient, das in Wirklichkeit ein heftiger interner Kampf um den Zionismus ist, der gegenwärtig innerhalb des Weltjudentums geführt wird. Es ist nicht unvorstellbar, daß Wilders ein Aktivposten des israelischen Geheimdienstes ist.
    …”
    https://morgenwacht.wordpress.com/2017/02/05/juden-und-weissentum/

    Reply
    1. 17.1

      Sitting Bull

      der Geert Wilders ist ein Trojaner “Jener”
      Seine Mutter,derenMutter und auch seine Ehefrau sind von “Jener” Abstammung.

      Reply
      1. 17.1.1

        arkor

        er war ja auch während seiner Jugend längere Zeit in einem Kibbuz.

        Reply
    2. 17.2

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Ich weiß, dass er nicht stubenrein ist, aber sein Engagement gegen die Anderen, die nicht hierher gehören, hat ja auch etwas.

      Reply
  17. Pingback: Vorbereitung auf Unternehmen Barbarossa II « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  18. Pingback: Vorbereitung auf Unternehmen Barbarossa II « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  19. 15

    herbert

    >>Die Truppenverlegung und die sie begleitenden Maß- nahmen habe ich als Unternehmen Barbarossa II bezeichnet, weil sie bemerkenswerte Ähnlichkeiten mit der Bereitstellung von Truppen aufweisen, die Nazi-Deutschland 1941 für das Unternehmen Barbarossa, den Überfall auf die Sowjetunion, vorgenommen hat.<<
    Das ist aber etwas SEHR VIEL daneben. Wurde schon von der Pravda in den 1990ern widerrufen. Mit einer im Grunde genommen mickrigen Streitmacht von ca. 35.000 Panzern bedroht zu werden und Millionen von Soldaten, die sich wie eine neunköpfige Raupe durch Feindesland fressen müssen. Von zu Hause kommt ja nichts.
    Mehr kann man dazu nicht sagen. Ausser vielleicht: SETZEN SECHS und ab in die Anstalt.

    Reply
  20. 13

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Nur ein Teil bei NJ Schlagzeilen abkopiert:
    EU- und Migrationsfeind Geert Wilders dürfte mit Abstand die Wahl im
    März in Holland gewinnen und Marine Le Pen einen Monat später in Frankreich. Das Ende der alten Welt, der EU, wird besiegelt, wenn Wilders und Le Pen siegen. Raus aus Euro, aus EU
    und Nato, so das Wahlkampfprogramm des FN. Und Marine Le Pen wird Wort halten, so wie Trump, der gerade
    sein Versprechen erneuerte, Merkels EU zu zerschlagen. Das Böse, verkörpert von Merkel und Seehofer, stirbt.
    Express, 06.02.2017: „Trump brüskiert die EU – Federica Mogherini, EU-Außenministerin, und Dimitris Avramopoulos, Migrations-Kommissar, führen formelle Gespräche mit der neuen US-Administration, haben
    aber keinen Termin bei Führungsleuten in Washington bekommen. Es wurde auch zugegeben, dass die
    offizielle, von EU-Präsident Juncker bereits nach Trumps Wahlsieg ausgesprochene Einladung an Trump
    für den EU-US-Gipfel, an dem die EU-Staatschefs teilnehmen, von Trump unbeantwortet blieb. Prof. Ted
    Malloch, Trumps EU-Botschafter, versetzte heute früh die EU-Riege in Schrecken, als er die EU-Gipfel
    ‚Kindereien der politischen Korrektheit‘ nannte. Die Situation hat sich derart verschlechtert, dass Trump
    damit gedroht hat, dem EU-Botschafter in Washington die Akkreditierung zu entziehen, falls Prof. Malloch
    vom EU-Parlament wegen Mallochs offener EU-Feindlichkeit abgelehnt würde.“

    Reply
    1. 13.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT” …und plötzlich hat Putin kaum noch Platz in den medialen Schlagzeilen, ist er medial zum Lamm mutiert ? Ja so ein medialer 2 Fronten Krieg reibt auf, besonders erstmal die BRD – Presse.
      Wo ist der Feind ? Im Osten …. im Westen …. im eigenen Land …….

      Reply
  21. 11

    Andy

    Mr. Christopher Black of Toronto has remembered everything and learned nothing !
    Da faellt einem doch glatt der Draht aus dem Hut ! Ausverschaemt schon die Schlagzeile Barbaros(s)a II.
    Dann wie vorauszusehen: “… die Nazi-Deutschland 1941 für das Unternehmen Barbarossa, den Überfall auf die Sowjetunion, vorgenommen hat.”
    Fuer mich wird dadurch der ganze Artikel wertlos.

    Reply
    1. 11.1

      Kurzer

      Genau so ist es:
      “… Nach einem mittlerweile zwanzigjährigem Studium revisionistischer Quellen, bezeichnenderweise vor allem von Autoren aus Ländern, welche im bis heute nicht beendeten Zweiten Weltkrieg Deutschland feindlich gegenüberstehen, ist für mich völlig klar, daß von dem Lügengebäude der Dunklen kein Stein auf dem anderen bleiben wird.
      Gerade jetzt, wo den „Demokraten“ ihre heutigen Lügen in Überschallgeschwindigkeit um die Ohren fliegen, laufen zur geistigen Niederhaltung der Deutschen vermehrt auf vielen Kanälen der alliierten Lizenzmedien immer wieder Endlosdokus und Spielfilme, welche die unendliche Schuld der Nationalsozialisten und die ach so furchtbaren Verbrechen unserer Ahnen belegen sollen.
      Und damit der Michel gar nicht erst auf den Gedanken kommt, aus seiner Büßerhaltung herauszukommen, wird parallel dazu bei Neunzigjährigen von Systemschergen die Tür eingetreten, da diese angeblich „im Verdacht“ stehen, „an einem Massaker beteiligt gewesen zu sein“. Und wenn sich das Ganze am Ende auch als Luftnummer herausstellt, so bleibt doch die reißerische Überschrift und die Botschaft: Eure Ahnen waren alle Schwerverbrecher …”
      http://trutzgauer-bote.info/2016/03/21/stalins-verhinderter-erstschlag-die-luege-vom-ueberfall-auf-die-friedliebende-sowjetunion/
      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/01/der-bis-heute-nicht-beendete-zweite-weltkrieg-das-finale/

      Reply
    2. 11.2

      Konrad Till

      Lieber Andy,
      völlig unnötige und unpassende Vergleiche sollen nur von den wirklichen Urhebern ablenken. Es wird immer schwerer zwischen Gut u. Böse zu unterscheiden. Nachdenkliche Leute sind bei Dir.
      Herzliche Grüße an alle Wahrheitssucher
      Konrad Till

      Reply
    3. 11.3

      Kleiner Eisbär

      Seine Begründung für die Ermordung J. F. Kennedy’s ist ebenso lächerlich…

      Reply
    4. 11.4

      Gernotina

      Als Kontrast dazu mal einen bildhaften Eindruck von Barbarossa I – könnte man sich runterladen, denn es ist eindrucksvoll zusammengestellt
      https://ia600300.us.archive.org/16/items/Picht-Werner-Allen-Gewalten-zum-Trotz-Bilder-vom-Feldzug-im-Osten/PichtWerner-AllenGewaltenZumTrotz-BilderVomFeldzugImOsten194297S.Scan.pdf

      Reply
  22. 10
  23. 9

    Hans Dieter C

    Wegen der beanspruchten Inseln von China könnte es schon bis zum Herbst mit den US zum bewaffneten Krieg kommen.
    Man hört, US wollen Internationalen Schiffahrtsweg frei halten, Inwieweit Öl und Gas im Hintergrund eine Rolle spielen?.
    Oder noch tiefer, wie sich auf dem Schachbrett die …Führer…bekriegen, mit den Menschen als Kanonenfutter?.Oder noch weiter…..
    Sollte nach biblischem …Drehbuch nicht vorher ein kleinerer Krieg kommen, bevor…….
    Das, konnte man auch hören, neulich bei einem informelllen Gespräch.
    https://youtu.be/JAVsJT9Uc_M

    Reply
  24. 8

    Gernotina

    Fantastische Wutrede über den Genderwahnsinn Dr Wolfgang Leisenberg

    Reply
    1. 8.1

      Exkremist

      Grandios, danke. Kindergarten und Kita lasse ich für meinen Kleinen eh aus. Da wird einfach mal der Gürtel enger geschnallt. Um den Dreck danach komme ich wohl nicht rum. In der Schweiz kann man wenigstens privat zu Hause unterrichten lassen…

      Reply
      1. 8.1.1

        Gernotina

        Wieviele von uns (echte Deutsche, die es noch sein wollen) nehmen die Schweizer wohl auf, wenn es kracht ! Da wird der Gürtel ganz eng geschnallt werden.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Adrian

          Ich kann dir als Schweizer empfehlen keine aufzunehmen.
          Der eiserne Besen muss auch durch unser Land.
          Ich kenne unsere auf Vorteil bedachte Scheinheiligkeit und wünsche mir nichts sehnlicher als dass dieses verfluchte Blutgeld aus unserem Land verschwindet!
          Unsere Neutralität ist ein Würgemittel, wenn man bednkt wieviel Schindluderi damit betriben wird!
          Die Schweizerselle hat sich am Geld und Richtum verdorben.
          Darum nehmt keinen auf, nicht einen! Das sag ich dir als Schweizer!

        2. Sitting Bull

          Adrian
          Gernotina meint wieviel Bio-Deutsche NIMMT DIE Schweiz auf. Nicht umgedreht.

        3. Adrian

          Sorry, das habe ich falsch gelesen.
          Nichts desto trotz, nichts gegen Deutsche, aber wieviele sollen wir aufnehmen?
          Nur um gemeinsam zu verhungern?
          Der Selbsversorgungsgrad ist schon längst überschritten und liegt bei etwas unter 6 Millionen.
          Heute sind wir 8 Millionen und mehr, wobei der Anteil Schweizer erschreckend geringer wird!
          Linksverseucht sind wir ebenso wie in Deutschland, dazu kommen dann sicher noch die stinkreichen Fuzzis mit ihrem geraubten Blutgeld um in ihren vermeindlich sicheren Alp(Flucht)hütten ihren Arsch zu retten.
          UND: Die besten und fruchtbarsten Boden sind geopfert an dem Moloch Wachstum, Industrie, Verkehr und Ferienhäuser im Heidiland! Wir sind schon lange Importabhängig !!!
          Also, wer gerne zu den Steinbeissern oder Grasfressern gehören möchte, willkommen, es wird aber eine harte Nuss.
          https://www.google.ch/search?q=zersiedelung+schweiz&btnG=Suche&client=firefox-b-ab&hl=de&tbm=isch

      2. 8.1.2

        GvB

        @Gernotina.. Prima Vortrag!..über den Genderwahnsinn Dr Wolfgang Leisenberg

        Reply
        1. 8.1.2.1

          Gernotina

          Den müsste man sämtlichen Lehrern in der BRD vorsetzen und allem anderen Gezuchtel an der pädagogischen Front, um ihnen den Spiegel vorzuhalten !

        2. GvB

          @Gernotina.. “Leider”..lässt man mich ja nicht mehr in die Schule..sonst wurde ich die “Birki-beschuhten LährerINNEN” in den Wahnsinn treiben 🙂

        3. Lamat 88

          …in der ersten Klasse Hauptschule habe ich es so bunt getrieben, dass eine junge Geschichtslehrerin heulend die Klasse und die Schule verließ… ich war ja ein totaler Querschläger und es war nicht einfach mit mir… meine Tat war folgende… es war die Zeit der “Spuckröhrle”, weil fast jeder in der Klasse ein Röhrchen (abgeschnittener Filzstift) hatte und damit schoßen wir kleine Papierkügelchen durch die Gegend…
          …wie ich einmal auf dem Nachhauseweg war, da fand ich auf einer Baustelle auf dem Müll ein Stück Elektroinstallationsrohr… das habe ich mir dann mit nach Hause genommen und mir daraus ein schönes Spuckrohr gemacht… am nächsten Tag in der Schule Geschichtsstunde (erinnere mich noch gut da ich Geschichte nicht mochte) stand die Lehrerin an der Tafel am schreiben…
          …ich hab mir ein Stück Papier im Mund zurechtgekaut und dann habe ich mit der Tintenpartone die Munition fett beträufelt und mein Spuckrohr damit geladen… die Lehrerin stand mit dem Rücken zur Klasse und schrieb an der Tafel… ich setzte mein Spuckrohr an und zielte und habe voll durchgeblasen… die Ladung ging Haarscharf an ihrem Kopf vorbei und knallte voll auf die Tafel… die ganze Klasse fing dabei an zu lachen… die Lehrerin verließ heulend die Klasse und auch die Schule…
          …danach bekamen wir dann eine neue junge Lehrerin in Geschichte in die ich mich sogar verliebt habe… hab damals sogar das ganze Geschichtsheft neu geschrieben in Schönschrift und mein Bestes gegeben, nur um bei ihr Eindruck zu schinden… man waren das Zeiten… 🙂

        4. GvB

          @Lamat88.. schöne zeiten..So haben die armen Lehrer unter uns gelitten..Die Lehrerinnen liessen wir aussen vor.. Aber mein Musiklehrer ging mit dem Lineal durch die Reihen und knallte dieses Holz-Lineal den Unaufmerksamen auf die Finger…
          Tja, ich hab dem dann, als es mir zu bunt wurde.. das Lineal weggenommen und über dem Knie zerbrochen!
          Oh, da war aber was los 🙂

        5. Skeptiker

          @Lamat 88
          Ja das nannte sich die rosafarbene Revolution, als ich in der ersten Klasse war, wollte mich meine Lehrerin verführen.
          Hier meine erste Geschichtslehrerin.
          http://files.newsnetz.ch/story/1/6/7/16707920/52/teaserbreit.jpg
          Erst durch diese Lehrerin hatte ich Lust am Unterricht.
          https://s3media.247sports.com/Uploads/Boards/423/23423/264931.jpg
          Hier sieht man mich in geheimer Mission, um natürlich an die gesperrten Akten von Rudolf Hess zu gelangen.
          Ich setze das mal lieber in Klammern, nicht das mich gleich jeder erkennt.
          (https://www.youtube.com/watch?v=ulCT4_SajH0)
          Gruß Skeptiker

        6. Lamat 88

          @GvB…ich hab vorhin eh gedanklich diese Frau um Vergebung gebeten und mir dabei gedacht, ob sie sich wohl noch an diese Zeit erinnern und vielleicht heute auch darüber schmunzeln kann… von den Lehrern hatte ich öfters mal was kassiert… einmal eine Kopfnuß wo ich mir gedacht habe, dass es mir den Kopf wegdonnert… andermal von einem anderen Lehrer einen dicken Schlüsselbund voll an die Birne bekommen… von einem anderen Lehrer eine Watschn die es in sich hatte, nur weil ich ihm die ganze Zeit mit dem Füller von hinten das Hemd vollspritzte… am nächsten Tag kam dann die Abrechnung… ging so die ganze Schulzeit durch… aber wenn ich einen Lehrer respektierte, dann zollte ich auch dementsprechend Respekt und in diesen Fächern war ich auch sehr gut und bemüht… hat grad mal gut getan dieser Rückblick und bin Dankbar dies alles erlebt zu haben…
          …übrigens, sogar bei der Musterung sagte man wortwörtlich und in abwertender Weise zu mir, dass der österreichische Staat mich nicht gebrauchen könne… heute ist mir natürlich auch bewußt warum, denn ich hätte da wohl ganz viel durcheinandergewirbelt und aus der gewohnten Ordnung gebracht… wünsche Dir und allen anderen noch eine gute Nacht…

        7. GvB

          Wünsch ich Dir auch :-)Gute Nacht Austria gute Nacht Deutschland..
          Merkel muss weg und der Polit-Plunder in Wien….

    2. 8.2

      Eva

      Ein sehr guter Beitrag!! Die Urheber dieser hirnverbrandten Ideologie sind nur die Juden!!

      Reply
    3. 8.3

      Adrian

      Erinnert stark an meine EX!
      Ich halte diese Leute für äusserst gemein gefährlich!
      Diese Leute weisen schlussendlich alle von Ihnen verursachten seelischen Schäden von sich, wenn ein Individum nicht ihren Lehrplänen zufolge reagiert!
      Dreckspack!
      Wenn ich nur durchlese was unten beschrieben ist, und mir vorstelle ZWANGSWEISE bei dieser Schlampe terapiert zu werden schwillt mir der Kamm und die Kinder tun mir leid!!!
      Aber leider ist dieses verkommene lebensuntüchtige Dreckspack besser in Scheinheiligkeit verpackt als ein Wolf im Schafspelz!!!
      Ich mag mich noch gut an den Terror erinnern wegen den Feueröfen, dessen Flammenspiel jedes Kind aufs äusserste fasziniert.
      Tausendmal wurde dem Kleinen verboten das Türchen zu öffnen, da es ja heiss wird. Bis eines Abends ich meinem tapferen Sohnemann seelenruhig zuschaute wie er sich die Finger verbrannte. Keine Träne, keine Einzige überkam den tapferen Kleinen, dafür durfte er stundenlang am Spülbecken plantschen.
      Das nenne ich Sinneserfahrung statt stundenlanges verbieten und zermürbendes mahnen!
      http://www.schuleschlossmatt.ch/library/pdf/IBEM/pm.pdf
      http://www.schuleschlossmatt.ch/library/pdf/IBEM/pm.pdf

      Reply
    4. 8.4

      Adrian

      So langsam bekomme ich das Gefühl, dass dieser Genderwahnsinn nicht nur zur Zerstörung von Kinderseelen dienen soll, sondern auch um das Pädopack an die Kinder rankommen zu lassen. Wenn man nur bedenkt, welche Macht diese Therapeuten allein durch ihre Schönschwätzerei ausüben können überkommt mich das Grauen.
      Vielleicht ist aber auch eine grössere Veränderung im Gange um die Menschheit aus diesem Kollektivalbtraum zu erlösen:
      (Quelle: Hartgeld.com)
      Man sieht, diese Kinderschänder und Kinderfresser sind inzwischen in totaler Panik:
      – Einige versuchen ins Ausland zu flüchten
      – Einige sagen sogar gegen den eigene Ehepartner aus, um sich selbst zu retten
      – Kollektiv versuchten sie mit allen Mitteln Hillary Clinton zu Präsidentin zu machen um selbst
      weiter Schutz vor Strafverfolgung zu bekommen, derzeit schlagen sie mit allen medialen
      Mitteln auf Präsident Trump ein. Was diese Politiker angestellt haben, ist einfach unfassbar.
      Hillary soll die Kuru-Krankheit haben, diese tritt bei Menschenfressern auf. Sie haben die Kinder vergewaltigt, dann lebend aufgeschnitten und die noch schlagenden Herzen herausgerissen und roh gefressen. Dann haben sie das noch
      warme Kinderblut getrunken. Wir haben solche Artikel verlinkt.
      Das kommt jetzt gross heraus, sobald die Verhaftungen beginnen. Dann beginnt das kollektive Übergeben über diese
      Schweine. Einiges davon ist schon in kleineren Medien.
      Hier ist zu finden, was europäische Königshäuser gemacht haben:
      http://beforeitsnews.com/blogging-citizen-journalism/2017/02/when-pizza-gate-started-the-untouchable-demon-race-it-goes-deeper-than-you-ever-expected-2560505.html
      Hier ein Artikel mit US-Politiker-Namen:
      http://www.ascensionwithearth.com/2017/02/pedogate-pizzagate-update-70.html
      Some of these politicians will probably kill themselves before arrests take place. The Royals to be arrested next. Angela Merkel to resign and run to Paraguay.
      “Next Week ” ist diese Woche, der Artikel ist vom 4. Februar. Die „Royals“ sind Mitglieder europäischer Königshäuser. Diese kommen nicht nur wegen solcher Schweinereien weg, sondern auch, weil sie ihre Völker an den Islam verraten haben.
      Seid sicher: wenn das alles aufgeflogen ist, wird die Regierungsform Demokrattie als ein System der Kinderschänder, Menschenfresser und Hochverräter für ewige Zeiten diskreditiert sein.

      Reply
      1. 8.4.1

        GvB

        Hinter all diesem satanistischen Gruppen stehen die BLUTLINIEN..
        ….also die AltIndisch-ägyptisch-anglo-jüdischen Judenlinien..
        Kampf der BLUTLINIEN gegen die nordischen Weissen..
        https://lautschriften.wordpress.com/2015/07/28/rassismus-gegen-weisse-laeuft/

        Reply
        1. 8.4.1.1

          GvB

          Treffen der Hosenanzüge..
          Das neue europäische FüherInnen-Matriarchat.
          Litauen: Von der Leyen traf sich mit Dalia Grybauskaite in Rukla/Litauen
          Bundes”verteidigungs”ministerin Ursula von der Leyen (CDU) reiste am Dienstag zu einem Besuch nach Litauen. Sie nimmt dort auf dem Stützpunkt Rukla gemeinsam mit Präsidentin Dalia Grybauskaite an einer Begrüßungszeremonie für Soldaten des Nato-Kampfbataillons teil (11.00 Uhr Ortszeit, 10.00 Uhr MEZ), zu dem auch Soldaten der Bundeswehr gehören.
          Die Nato will gegenüber Russland durch die Stationierung von multinationalen Kampfbataillonen im Baltikum und in Polen Stärke zeigen.
          Deutschland hat die Führung des Gefechtsverbands in Litauen übernommen.
          Etwa 450 Bundeswehrsoldaten sowie umfangreiches Material, darunter mehrere Schützenpanzer und Kampfpanzer, sollen bis Ende Februar dorthin gebracht werden.
          Die ersten Bundeswehrsoldaten trafen vor rund zwei Wochen in Litauen ein.
          http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/von-der-leyen-besucht-soldaten-in-litauen-a2042488.html

          Panne mit Transportflugzeug: Von der Leyens A400M bleibt liegen – n-tv.de
          Aber mal im Ernscht: Die Turbopropeller sind deutsch und erste Sahne.. aber Wer lieferte wohl das Triebwerk?
          Die BREXIT -Inselaffen..
          Rückflug mit einer alten Transall..

          Hosenanzüge Nr.2:
          ZionistInnen-Treffen Merkels mit der ((Polin.. Regierungschefin Beata Szydlo))
          Streit inbegriffen..
          https://www.tagesschau.de/ausland/merkel-polen-105.html
          …auf diese ((Freunde)) kann Frau Merkel wirklich sehr stolz sein !

        2. GvB

          https://www.welt.de/img/politik/deutschland/mobile161894172/4421624757-ci23x11-w1136/Von-der-Leyen-besucht-Bundeswehrsoldaten-in-Litauen.jpg
          Eigentlich soll das A400-Transportflugzeug die betagte Transall ersetzen. Doch schon bei der ersten Dienstreise von Verteidigungsministerin von der Leyen hat die Hightech-Maschine eine Panne.
          https://www.welt.de/politik/deutschland/article161893794/Von-der-Leyen-blamiert-sich-mit-A400M-Panne.html

    5. 8.5

      Adrian

      Eine Warnung an die Genderschwuchteln: Euch wird’s auch bald betreffen!!!
      Anscheinend geht’s jetzt los mit den Verhaftungen!
      Ich hoffe dass alle erwischt werden und keiner, so Hoch gestellt er sein mag ausgelassen wird.
      An den Pranger mit ihnen, und zwar öffentlich auf dem Platz, damit jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen kann …
      https://deutsch.rt.com/nordamerika/46212-padophilie-in-usa-riesiger-schlag-menschenhaendler/

      Reply
      1. 8.5.2

        Adrian

        Deutschland wird am Hindkusch verteidigt … und, könnte es sein; warum Udo Ulfkotte sterben musste …?
        https://www.compact-online.de/paedosex-am-hindukusch-bundeswehr-schaut-weg-von-udo-ulfkotte/

        Reply
    6. 8.6

      Eva

      Warum werde ich nicht freigeschalten?

      Reply
      1. 8.6.1

        Gernotina

        Das passiert immer wieder mal und zwar bei allen. Da ist das “Würmlein” drin 😉 – oder hast Du ein Reizwort im Text, das nach Lupos damaligen Blogkonditionen automatisch in die Moderation komm ?
        Manchmal gehen Kommis auch auf Nimmerwiedersehen verloren – das Würmlein eben 😉 !

        Reply
        1. Gernotina

          Und wir bleiben unter anderem am Ende auf 800 Milliarden Target II Schulden sitzen – das ist natürlich nicht alles. Wir sollen auch für unsere eigene Vernichtung zahlen. Gab’s sowas schonmal zuvor ?

        2. GvB

          Nie… Ich und meine AHNEN können sich jedenfalls nicht an so etwas erinnern 🙂

        3. 8.6.1.2

          Skeptiker

          @Gernotina
          Vor 3 Tagen wollte ich, als es zum Thema passte, das hier 1 zu 1 rüber kopieren.
          Diese 6 Versuche sind alle offenkundig verschwunden.
          https://lupocattivoblog.com/2017/02/04/ungeheuerlich-der-dresdner-oberbuergermeister-hilpert-dresden-war-keine-unschuldige-stadt/#comment-443564
          Also da habe ich 30 Minuten umsonnst rum gemacht.
          So sollte das aussehen.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/01/30/dresden-2017/#comment-30851
          Und da ich ein sensibler Mann bin, stelle ich mir doch schon die Frage, lohnt es sich noch als Schwanz geboren zu sein?

          Ich befürchte nein, speziell wenn man über 50 Jahre alt ist.
          Gruß Skeptiker

        4. 8.6.1.3

          Eva

          Vielen Dank Gernotina für den Hinweis. Konnte mir das schon denken…..
          Aber was wahr ist, muß Wahrheit bleiben!
          Zu Deinem Beitrag um 2.14 Uhr. So etwas hat es in der Geschichte der Menschheit noch nie gegeben.
          Wer besseres dazu weiß, kann sich ja mal melden.

    7. 8.7

      logos

      Die Empfehlung, die Akzeptanz und die Duchführung dessen, was aus dem Video zur Sprache kommt, ist ein Freibrief für die “Kinderliebhaber”.
      Und wem verdanken wir das?
      In der BRD als erstes diesen grünen KInderfreunden, ein frühes Exemplar dieser Sorte ist Cohnbendit. Und Ursula von der Leyen.
      Gender-Mainstream, Pädophilie, die Alt68iger und die Bundesfamilienministerin Ursula Gertrud von der Leyen
      http://karlmartell732.blogspot.de/2009/04/gendermainstream-padophilie-die.html

      Reply
  25. 6
      1. 4.1.1

        Wahrheit

        Eine/n DEUTSCH hätte man deswegen lebenslang eingesperrt, jene nicht, denn sie werden geschützt.
        http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/gericht-verh%c3%a4ngt-bew%c3%a4hrungsstrafe-asylbewerber-kassierte-unter-sieben-identit%c3%a4ten-geld/ar-AAmFkjk?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP
        Denn dies ist die Wahrheit über DEUTSCH!

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Gernotina

          Preisfrage: Wer schwimmt da so schnell nach Hause ?
          https://i1.wp.com/www.smileygarden.de/smilie/Sommer/smilie_water_053.gif

        2. Wahrheit

          Ein Wassylant, der sein Messer verloren hat und den Haifisch nicht mehr bedrohen kann?

        3. Gernotina

          Gutes Wortspiel 🙂 !
          … ich möchte aber noch die Fundstelle angeben … Entschuldigung, Koppi !
          https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/02/04/neue-stufe-des-schuld-kult/#comment-18792

        4. 4.1.1.2

          Gernotina

          Angela Merkel und NATO rüsten Deutschland gegen Russland atomar auf

          Größter Militäraufmarsch seit Ende des 2. Weltkrieges – Panzer von Niederlande nach Vorpommern

        5. Quelle

          Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, im Atomwaffensperrvertrag hat Deutschland sich verpflichtet, Kernwaffen oder sonstige Kernsprengkörper oder die Verfügungsgewalt darüber von niemandem unmittelbar oder mittelbar anzunehmen. Im 2+4-Vertrag hat Deutschland den Atomwaffenverzicht ausdrücklich bekräftigt. Die nukleare Teilhabe widerspricht diesen Verpflichtungen.
          Im Koalitionsvertrag von 2009 haben Sie zusammen mit ihrem Koalitionspartner FDP versprochen, sich „im Bündnis sowie gegenüber den amerikanischen Verbündeten dafür einsetzen, dass die in Deutschland verbliebenen Atomwaffen abgezogen werden.“ Doch Sie haben sich, nicht mit dem notwendigen Nachdruck um eine Umsetzung bemüht. Vielmehr haben Sie laut Medienberichten den Außenminister in seinen Bemühungen nicht unterstützt. Die Atomwaffen blieben in Büchel – bis heute.
          Obwohl der Bundestag im Jahr 2010 in seinem Beschluss parteiübergreifend die Bundesregierung aufforderte sich dafür einzusetzen, dass die Atomwaffen aus Büchel abgezogen werden und dass die Bundesregierung sich aktiv für Verhandlungen zum Verbot aller Atomwaffen einsetzt, unterstützte sie die von den USA geplante „Modernisierung“ der taktischen Atomwaffen und damit einen qualitativen
          Aufrüstungsschritt, der für die Atomwaffen in Deutschland geplant ist. Nach Informationen von Monitor ergibt sich aus einem
          Bericht des US-amerikanischen Rechnungshofes (GAO): „Das US-Verteidigungsministerium und die NATO-Verbündeten einigten sich 2010 auf die zentralen militärischen Merkmale der Bombe“. Dabei wurde laut US-Rechnungshof auch über Details wie die »Sprengkraft«, und die »Treffsicherheit« der neuen Waffen gesprochen.
          Mit der „Humanitären Initiative“ zur nuklearen Abrüstung wurde die Debatte innerhalb der Vereinten Nationen um eine wichtige Dimension, die der katastrophalen Folgen des absichtlichen oder versehentlichen Einsatzes von Atomwaffen, erweitert. Doch nicht nur bei der einseitig möglichen Abrüstung durch den Abzug der Atombomben aus Büchel, auch bei Abrüstungsinitiativen für ein weltweites Verbot verweigert sich die deutsche Regierung.
          In der Generalversammlung der Vereinten Nationen wurden am 8. 12. 15 mit großer Mehrheit vier Resolutionen verabschiedet, die ein Verbot von Atomwaffen vorantreiben sollen. Die Bundesregierung enthielt sich in zwei Fällen, in den anderen beiden Fällen stimmte sie gegen die Resolutionen. Dies ist enttäuschend, da die Bundesregierung durch eine Zustimmung zu allen Resolutionen ihr Bekenntnis zur Schaffung einer atomwaffenfreien Welt bekräftigt hätte. Darüber hinaus hat dieses Verhalten dazu beigetragen, dass sich viele engagierte Befürworter einer atomaren Abrüstung nicht ernst genommen fühlen.
          Die Bundesregierung vertritt nicht die Interessen der deutschen Bevölkerung, die mit großer Mehrheit den Abzug der in Deutschland stationierten Atomwaffen verlangt. Daher sehen wir uns gezwungen in Büchel und in unserem jeweiligen Umfeld aktiv zu werden, um die Aufrüstung in Büchel zu verhindern und auf ein Verbot der Atomwaffen hinzuwirken.
          Sehr geehrter Herr Präsident Barack Obama, in Ihrer Prager Rede am 5. 4. 2009 haben Sie erklärt eine Welt ohne Atomwaffen sei möglich. Sie haben versprochen, in den USA
          konkrete Schritte einzuleiten, um zu einer
          Welt ohne Atomwaffen zu gelangen. Aber was
          haben Sie konkret getan? Sie haben ihr Versprechen
          nicht gehalten. Sie haben einem
          „Modernisierungsprogramm“ des US-amerikanischen
          Atomwaffenarsenals und der zugehörigen
          Infrastruktur zugestimmt, um den
          neuen START-Vertrag zu ermöglichen. Dies
          ist kein Beitrag um den Weg zu einem weltweiten
          Verbot von Atomwaffen zu ebnen. Aber
          nicht nur Ihr Land, auch die meisten anderen
          Atomwaffenstaaten rüsten ihre Arsenale
          technisch auf. Das widerspricht dem Artikel
          VI, dem zwingenden Abrüstungsgebot,
          des Atomwaffensperrvertrags. Wir rechnen
          damit, dass der Internationale Gerichtshof
          auf die Klage der Marschall Inseln den
          Bruch des Völkerrechts durch die Atomwaffenstaaten
          feststellt.
          Bei uns in Deutschland sollen in Büchel
          neue Atomwaffen vom Typ B 61-12 stationiert
          werden. Diesen qualitativen Aufrüstungsschritt
          wollen wir – als einen Schritt zu
          einer atomwaffenfreien Welt – verhindern
          Sie haben in Prag erklärt, dass es Geduld
          und Beharrlichkeit erfordert, dieses
          Ziel zu erreichen. Diese vermissen wir in
          der Politik der US-Regierung. Sie haben in
          Prag an die Kraft des gewaltfreien Widerstandes
          erinnert, der zum Ende des kalten
          Krieges beitrug.
          WIR WERDEN UNS MIT GEDULD, BEHARRLICHKEIT
          UND GEWALTFREI FÜR EIN VERBOT ALLER ATOMWAFFEN
          EINSETZEN.
          Quelle:atomwaffenfrei.jetzt
          4. Februar 2017, 11 – 17 Uhr, Karl Rahner Akademie, Jabachstraße 4-8, 50676 Köln
          Eine überwältigende Mehrheit von 123 Staaten hat am 27. Oktober 2016 für Verhandlungen für einen Verbotsvertrag von Atomwaffen gestimmt, die vom 27. bis 31. März 2017 sowie 15. Juni bis 7. Juli 2017 stattfinden werden. Die Bundesregierung gehört dabei zu über 30 Nein-Sagern. Die endgültige Zustimmung der UN-Generalversammlung gilt als sicher.
          Die Kampagne „Büchel ist überall. Atomwaffenfrei.jetzt“ wird bis zur Bundestagswahl im September 2017 den Druck auf die Politik erhöhen und die Forderungen zum Stopp der nuklearen Aufrüstung in Deutschland, dem Abzug der Atomwaffen aus Büchel und einem Verbot der Atomwaffen in die Breite der Gesellschaft tragen. Wir sehen uns gestärkt von der Zustimmung einer großen Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland (Forsa-Umfrage vom März 2016) zu diesen Forderungen.
          Am Vorabend des Verhandlungsbeginns an der UNO beginnt in Büchel die 20-wöchige Aktionspräsenz. Am 26. März erinnern wir an den 7. Jahrestags des Bundestagsbeschluss zum Abzug von Atomwaffen. Während der ersten Verhandlungsrunde ist eine Aktionswoche vorgesehen. Schon jetzt haben sich Organisationen für mehrere Tage angekündigt.
          Zum Abschluss der New Yorker Verhandlungen werden wir den schon bestens eingeführten Flaggentag der Mayors for Peace am bzw. um den 8. Juli 2017 im Rahmen der Kampagne noch stärker unterstützen und als dezentralen Aktionstag öffentlich bekannter machen. Bereits jetzt haben über 200 BürgermeisterInnen für den Frieden eine Fahne für das Ziel einer atomwaffenfreien Welt.
          Mit der Unterschriftenliste „Taten statt leerer Worte! Abzug statt Aufrüstung der Atomwaffen“ wollen wir für eine möglichst große Verbreitung sorgen. Die Unterschriften werden bis kurz vor der Bundestagswahl gesammelt und anschließend im Rahmen der Koalitionsverhandlungen übergeben.
          Zu einer bundesweiten Konferenz am 4. Februar in Köln sind alle eingeladen, die unterschiedliche Aktionen im kommenden Jahr mit planen und mit ihren eigenen kreativen Ideen anreichern wollen – alle interessierten Organisationen der Zivilgesellschaft, Friedensorganisationen und –gruppen, Jugendverbände und Gewerkschaften, Mayors for Peace und humanitäre Organisationen.
          Am 26. März beginnt die Aktionspräsenz in Büchel. Wir bitten dringend um finanzielle Unterstützung der Aktion. Spenden werden gebraucht, um die Aktionspräsenz zu unterstützen und auch um weitere Mobilisierung zu gewährleisten.

        6. arabeske654

          Nett, nur die sehr geehrte Bundeskanzlerin Merkel ist nicht die Bundekanzlerin von Deutschland und Deutschland ist nicht das Selbe wie die BRD.

        7. Butterkeks

          Laut dem dicken Gabriel, ist Merkel die Geschäftsführerin einer neuen NRO in Deutschland.
          Da kann ich ihm nicht widersprechen, allerdings frage ich mich, wann das endlich bei den ganzen Buzels ankommt und zur Kenntnis genommen wird.
          Die lachen sich doch tot über solche dümmlichen Briefe.

        8. Wahrheit

          Solche “Psychologen” gibt es auch genug in der BRiD, die für sie “arbeiten”. Sagt man die Wahrheit, zahlt keine GEZ, besteht man zu Recht auf seine Staatsangehörigkeit als Deutsche, ist man gegen Einwanderung, oder fragt man nach der Verwendung der ganzen Steuergelder usw. usw. usw. wird man einem BRiD – “Psychologen” “vorgestellt”.
          Das ist IHRE “Demokratie”.
          http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/ernstzunehmende-krankheit-psychologe-teilt-aus-%e2%80%9etrump-ist-wirklich-geisteskrank%e2%80%9c/ar-AAmH792?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

        9. Gernotina

          Die Alte will uns einfach abschaffen, in rauhen Massen – dazu ist sie bereit, ALLES zu tun …
          am besten in der Weise, dass unser Land – nach einer geraumen Zeitspanne – anderweitig wiederverwertbar ist. Es riecht und schmeckt danach, die Feintarierungen werden eingestellt, die Verdrehungen der Tatsachen laufen auf einen Höhepunkt zu …
          Ist nur die Frage, ob “der Meister dort oben” (nur ein Bild) dieses Spiel mitspielen will oder doch lieber ein paar unvorhersehbare Überraschungen in diese Abrissbude (Erde) schicken will.

        10. GvB

          Das ein Amtsenthebungsverfahren Trump zum Rücktritt zwingen könnte .. ist kaum möglich, da die Gegenseite eine 2/3- Mehrheit im Congress benötigt..

          Von der “Geschäftsführerinnen-Frage” soll zur Zeit das Einkassieren der “Reichsbürger” und GEZ-Widerständler ablenken….
          Merkel hat was drauf.
          Ihre grösste Begabung ist sich.. wenden.
          Die ESM-Wende, die Welcome-Wende, bald die “Pro-Putin-ist ja gar nicht so schlimm-Wende”.Die Trump-Wende wird folgen und aktuell hatten wir schon fast eine Seehofer-Pirouette/Wende.(“Asyl-Obergrenzen-Debatte”)
          Die Begegnung mit Trump wird das grösste Medienereignis.

        11. Dietser

          Schöner Lärm, wieder zurück in 1987, 10 Monaten in Seedorf bei 103 AA; 19 Jahr und Kommandant einer M103 C&V. Wir hatten auch 2 Leo-2A4 im Zug,heute haben wir keine Leo’s mehr; so schrecklich ich kann dass einfach nicht verstehen. Die Holländischen Armee ist lächerlich, damals im WW2 so auch nach dem Krieg und heute. Vielleicht 1 Kampftag und dann ist es aus. So Wahnsinn um gegen Russland zu kämpfen.

        12. logos

          So, so, der Westerwelle war dagegen. Und jetzt ist er tot. An Krebs gestorben, Blutkrebs, wenn ich mich recht erinnere.

        13. 4.1.1.3

          Gernotina

          Hier das gelöschte Video vom Kulturstudio über Russland. Der Kanal war gestern zum zweitenmal gelöscht worden, es wird aber schon wieder hochgeladen.
          Könnte jemand dieses Video sichern ? Ich denke, es ist wichtig.
          Russland ein Chasarisches Khanat? Wer hat wirklich die Macht Kreml?

        14. Eva

          Die Macht im Kreml haben nur die Juden, Gernotina!!!! Und das seit der Gründung der Bolschewistischen Partei!

        15. Desiderata

          Kann ich nicht widersprechen

        16. arkor

          ansonsten gehst du einfach direkt vor youtube ss eingeben und dann kann man das video runterladen und sichern.

        17. 4.1.1.4

          hardy

          da fehlt ja vielleicht nur noch das neuste vom Zerberster!

      2. 4.1.3

        GvB

        DER Vergleich von BARBAROSSA I ..mit Barbarossa II hat ein dicken Hinkefuss!
        Unternehmen Barbarossa – Der “Überfall”, der keiner war …

        Quellen wie “Wikipedia” oder Gudio Knopp sprechen beim “Unternehmen Barbarossa” 1941 gerne von einem “Überfall auf die friedlebende Sowjetunion”. Was heute als “Überfall” gebrandmarkt wird, enthüllt sich jedoch als Präventivschlag Adolf Hitlers gegen die UdSSR – Stalin plante nämlich schon lange zuvor einen “roten Sturm auf Europa”!!
        Reichs-Aussenminister Ribbentropp wurde bei der Unterzeichnung des “Hitler-Stalin -“Paktes” gelinkt…
        Barbarossa II ..HEUTE im Baltikum ist eine konventionelle ..Übung(Säbelrasseln)…da unter aller Augen ein Aufmarsch stattindet der eher vom Westen , also der NATO ausgeht und es in keiner Weise mit der russischen Militärmaschinerie aufnehmen könnte.
        Präventiv ist das nicht..

        Wehrmacht Kriegsgliederung Unternehmen Barbarossa
        Achse, Armeen, Heere:
        Kriegsgliederung der deutschen Wehrmacht kurz nach Beginn des Unternehmens Barbarossa vom 27. Juni 1941 abends.
        http://weltkrieg2.de/wehrmacht-kriegsgliederung-unternehmen-barbarossa/

        Reply
        1. 4.1.3.1

          GvB

          Barbarossa I:
          Die Russen hatten zwar mit dem T 34 und den diversen schweren KW-Typen zwar die damals stärksten Panzertypen der Welt bereits zur Verfügung, aber nur wenige davon standen bei den Fronteinheiten, wo leichte, den deutschen Typen unterlegene Panzer wie der leichte, völlig veraltete T 26 und die etwas besseren, schnellen BTs.
          Auch die russische Luftwaffe konnte damals nicht mit der Deutschen mithalten, die im Sommer 1941 noch immer die stärkste der Welt war.
          Noch entscheidender waren aber Organisationsmängel in der russischen Armee: so hatten die Divisionen der roten Armee durchschnittlich 8000 Mann – jede der so gut wie voll ausgerüsteten deutschen Infanterie-Divisionen war doppelt so stark, ganz zu schweigen von den Panzer-Divisionen. Die russischen Einheiten konnten daher anfänglich dem Ansturm kaum standhalten. Abgesehen davon wurden große Teile des Offizierskorps in Stalins berüchtigten Säuberungen einfach hingerichtet, darunter nahezu das gesamte Führungskorps, dass eigentlich in den 30er Jahren wegweisende Entwicklungen in die Wege geleitet hatte und moderner und innovativer war als die englischen und französischen Führungen.
          Aber der zentrale Punkt war wohl, dass der Überraschungseffekt voll auf Seiten der Deutschen war. Stalin hatte zwar über Geheimdienste mehrere deutliche Hinweise auf den bevorstehenden Angriff bekommen, weigerte sich aber, darauf zu reagieren und handelte zum Teil sogar kontraproduktiv – so befahl er ausdrücklich, die ab Juni zahlreich patrouillierenden deutschen Spähflugzeuge nicht anzugreifen. Dies hatte zur Folge, dass Stalin zum einen die Absichten des deutschen Präventiv-Angriffs nicht kannte, zum anderen die Einheiten überhaupt nicht auf einen Angriff vorbereitet waren.Hitler kam Stalins geplantem Angriff einfach zuvor..
          Dies hatte zur Folge, dass die Einheiten der roten Armee (vorerst)zwar auf dem Papier zahlenmäßig stark waren, aber bunt an der Grenze und im russischen Hinterland verteilt. Von einer zusammenhängenden Abwehrfront konnte man nicht sprechen, und eine wirksame Verteidigungslinie fehlte ausgerechnet im Mittelabschnitt, wo der deutsche Hauptangriff ansetzte. Im Bereich der Heeresgruppe Süd hatten die Sowjets allerdings im Raum Lemberg-Rowno-Luck auch starke und zum Teil mit modernen Panzern ausgerüstete Verbände, was sich hier auswirken sollte: hier kam es zu einer sechstägigen, wenig bekannten, aber gewaltigen Panzerschlacht. Im Süden ging der deutsche Vormarsch denn erst auch nur schleppend voran, bis auch hier in der Schlacht bei Kiew Anfang September die Entscheidung fiel – zuungunsten des Angriffs auf Moskau, der um drei vielleicht entscheidende Wochen verzögert wurde.
          …ein weiter Punkt war auch die Kampferfahrung der Deutschen Wehrmacht.
          Sie stand ja schon seit 2 Jahren fast ständig im Gefecht und hatte viele taktische und strategische Erfahrung im Bewegungs- bzw. Angriffskrieg gemacht.Qualität vor Quantität..
          Diese Erfahrung war auf der Führungsebene von Vorteil, aber auch auf Zugebene war die Kampferfahrung oft entscheidend.
          Dazu kommt die hervoragende Ausbildung der Panzer und Luftstreitkräfte, sowie der Einsatz von Funk bis in die untersten Ebenen.
          Die Rote Armee hatte zwar ebenso Kampferfahrungen in Finnland, oder an der chinesischen Grenze mit den Japanern machen können, aber nie in diesem Ausmaß wie die Wehrmacht.
          Erst ab 1943 wird dann auch ersichtlich, das die Wehrmacht ihren Erfahrungsvorteil und die Initiative verlor und die Rote Armee, z.B. in der Schlacht von Kurks, erfolgreich dagegen halten konnte.
          Bei den genannten Zahlen ist ein weiterer wichtiger Punkt auch, das nicht unbedingt die numerische Überlegenheit zählt, sondern das die logischtische Fähigkeit besteht an den jeweils aktuellen Krisen- bzw. Kampfräumen die Feuerüberlegenheit zu besitzen. Eine kleinere aber mobile Streitmacht kann so auch eine große Armee besiegen, da ja nie überall gekämpft wird.
          hier mehr zur..Disskussion:
          http://www.geschichtsforum.de/f68/kr-fteverh-ltnis-ostfront-8477/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen