Related Articles

148 Comments

  1. Pingback: Scripted Reality: Die politische Täuschung « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. Pingback: Scripted Reality: Die politische Täuschung « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  3. Pingback: Jede Regierung lügt! | Maria Lourdes Blog

  4. 27

    ulysses freire da paz jr

    05:36 “Germany exist only in order to ensure the existence of the State of Israel and the Jewish people” Martin Schulz – EU President
    https://www.youtube.com/watch?v=LX8TKONaw68

    Reply
  5. 26

    ulysses freire da paz jr


    ITALIEN UND DEUTSCHLAND, DIE SCHÖPFER CHRISTLICHER KULTUR
    Gerade diese beiden Nationen, Italien und Deutschland, die den europäischen und damit den christlichen Kulturbegriff für die Menschheit geschaffen haben, wurden durch einen unheiligen Zusammenschluß überlegener Mächte als Aggressornationen verurteilt und an den Rand des Abgrunds gebracht. http://horst-koch.de/amerikas-nachkriegsverbrechen/
    WER ABER SIND DIE WIRKLICHEN AGGRESSOREN?
    https://pp.vk.me/c637825/v637825892/184cc/7wg8-vPrSWM.jpg

    Reply
  6. 25

    ulysses freire da paz jr

    https://joshualightningwarrior.files.wordpress.com/2016/02/84295552.jpg
    https://katana17.files.wordpress.com/2016/12/the-myth-of-germany-villainy-part-13-life-in-germany-under-hitler.pdf
    Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann VERKOMMT ALLES Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!“ (Friedrich von Schiller 1759-1805)
    https://tagebucheinesdeutschen.files.wordpress.com/2016/09/helfende-hc3a4nde-gesucht.jpg?w=614
    http://www.whatreallyhappened.info/ Wer Gott sucht, sucht also die Wahrheit

    Reply
  7. 24

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Ein (gutes) Ohmen? Spricht Trump über Merkel wirklich (schon) in der Vergangenheitsform ?
    http://www.journalalternativemedien.info/politik/theresa-may-reist-nach-washington-doch-trumps-wahres-ziel-ist-merkel/#comment-4075

    Reply
  8. 23

    Skeptiker

    Scripted Reality: Die politische Täuschung
    http://bilder.t-online.de/b/80/19/89/10/id_80198910/920/c_raw/tid_da/martin-schulz-fordert-bei-der-bundestagswahl-die-kanzlerin-heraus-.jpg
    Diese Ähnlichkeit ist schwer zu übersehen.
    http://pbs.twimg.com/media/ClpzQFBUYAArZSw.jpg

    Ist das nicht alles seelisch grausam?
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 23.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Skepi, halt durch, der Tag X kommt immer näher ……..

      Reply
      1. 23.1.1

        Skeptiker

        @Raumenergie
        Hier noch mal die jetzige Version der Ereignisse von heute.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/01/27/endspiel/#comment-30753
        Gruß Skeptiker

        Reply
  9. 22

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Das Buch, “Wahrheit sagen, Teufel jagen” von Gerard Menuhin, Ist jetzt auch auf deutsch lieferbar.
    https://bumibahagia.files.wordpress.com/2016/05/bildschirmfoto-2016-05-28-um-20-43-42.jpg?w=406&h=580

    Reply
  10. 21

    Hans Dieter C

    Wird Russland mit den US gleichziehen, wäre es verhängnisvoll, so noch erinnerlich beim letzten Gesprächsinfo.
    Wird also Russland ebenso tun….Russland zuerst, wie die US.
    Gleichzeitig mit beiden Partnern, China und US, den besten Vorteil für sich ziehen.
    Dabei aber—KEINE MILITÄRISCHEN VERPFLICHTUNGEN MIT CHINA eingehen.
    Wäre das für Russland ein elementarer Fehler.
    Darauf zielt US ab.
    Durch Lockangebote gleichziehen mit US auf Kosten Chinas. ( Sanktionenerlaß, dafür……)
    Denn.
    Nur gemeinsam mit China kann Russland gegen US bestehen.
    Die Weltenuhr würde sich dann von zur Zeit zweieinhalb Minuten vor Mitternacht, auf zwei Minuten vor Exodus,,,stellen.
    Ob zweieinhalb Minuten, zweieinhalb Jahre bedeutet, kam als Frage, die aber nicht beantwortet wurde.
    Lediglich der Hinweis auf …Zeitreisen wurde gegeben, und, auf den…Untersberg.
    https://youtu.be/H_5K4K2wuwc

    Reply
    1. 21.1

      Sehmann

      “Nur gemeinsam mit China kann Russland gegen US bestehen.” – Oder mit Europa bzw. Deutschland. Es wäre eine tiefere Freundschaft zwischen ähnlichen Völkern. Mit China ist es nur eine Interessengemeinschaft, und Interessen ändern sich.

      Reply
      1. 21.1.1

        arkor

        Eine verlässliche Achse China-Russland gibt es nicht ohne Deutschland, da China starkes Eigentinteresse an Russland hat, sogar ein starkes Interesse an Russlands Zerstörung. Und sie stehen da der USA nichts nach. Und irgendwann würde sich zwangszweise die Frage der Entscheidung zwischen Russland und China stellen, welchen wohl China für sich entscheiden würde.
        Allerdings würde eine Achse mit Deutschland, also Europa eine langwährende Sicherheit gewährleisten und Chinas Verlange dauerhaft zügeln.

        Reply
  11. 20

    GvB

    MIT EISERNEM BESEN!
    Das notorische US-Außenministerium, ein Hort zionistischer Umtriebe, scheint einer großen Säuberungsaktion unterworfen zu werden.
    Trump feuert Führungsriege des State Departments
    Zahlreiche Mitglieder der Führungsriege des US-Außenministeriums sind an dem Tag von ihren Ämtern zurückgetreten, an dem der neue Außenminister Rex Tillerson das Ministerium besucht hat, um sich vorzustellen. Das berichtet die “Washington Post”. ….. Ob Kennedy und die drei anderen freiwillig gehen oder von den neuen Leuten aus Trumps Umfeld verdrängt wurden, sei im State Department umstritten, so die Zeitung. Laut CNN wurde den vier Diplomaten gesagt, ihre Dienste würden nicht länger benötigt.
    Besonders wichtig: Victoria Nuland hat es auch schon erwischt.
    Das Ende von „Fuck the EU“: Donald Trump hat die umstrittene Europabeauftragte Victoria Nuland gefeuert. Sie galt als die Drahtzieherin des Machtwechsels in der Ukraine. Auch im Verteidigungsministerium gab es zwei bemerkenswerte Veränderungen. ..
    Trump feuert auch alle Botschafter der Vereinigten Staaten!
    weiter:
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2017/01/27/trump-saeubert-das-state-department/

    Reply
    1. 20.2

      Butterkeks

      Das stimmt schon soweit man das lesen kann.
      https://en.wikipedia.org/wiki/Political_appointments_of_Donald_Trump
      Aber, die neuen Botschafter sind bestimmt interessant.
      Die einzigen Botschafter, die schon feststehen, sind:
      Terry Branstad, Jude, Schottischer Freimaurer in China
      https://en.wikipedia.org/wiki/Terry_Branstad
      und wie immer, muß man leider auf Englisch lesen, um mehr Informationen zu bekommen.
      David M. Friedman, Ultrakonservativ in Israel
      https://en.wikipedia.org/wiki/David_M._Friedman
      Nikki Haley, konservativ, UN Botschafter
      https://en.wikipedia.org/wiki/Nikki_Haley
      https://en.wikipedia.org/wiki/Ambassadors_of_the_United_States

      Reply
      1. 20.2.1

        GvB

        Danke für deine Einschätzung..Gr.Götz

        Reply
        1. 20.2.1.1

          Butterkeks

          PressTV wartet heute mit dieser Meldung auf.
          Ungewohnt offen, weil wahrscheinlich der Kuhhandel mit den Amerikanern kippen wird.
          Trumps picks 11 Jews to serve in his administration
          http://www.presstv.ir/Detail/2017/01/28/508178/US-politics-Donald-Trump-Jews
          Wenn man den gesamten Hofstaat betrachtet, werden sicher mehr als nur 11 zusammen kommen.
          Allein die alte Botschafter Liste zeigt, wer die diplomatischen Geschicke der US lenkt.

        2. GvB

          Die einzig echte Demokratie ist bzw. war die Islands(Alt-Thing).
          Die griechische Demokratie ist längst vergangen und war auch nur für die Oberschicht gedacht(Stadtstaaten-“Demokratie”).
          Die englische und westliche heutige “Demokratie” ist jüdisch geprägt..und soll die Nichtjuden, also uns unten halten und nach dem >Teile -und herrsche Prinzip zermürben und kleinhalten..als steuerzahlendes Dummvolk.. Arbeitsbienen…oder Kanonenfutter.
          In diesem Sinne ist Trump der eiserne Besen, Aufmischer und Durchpeitscher auch der nationalen VS- Judenlobby.
          Er macht zwar ne interressante Hauruck-Politik..aber er wird noch für negaitve Enttäuschung bei denen sorgen, die ihn bejubelt haben…Seinen Wählern.

  12. 19

    GvB

    Das Trump-Team bereitet dramatische Einsparungen vor..Hm, wenn das stimmt !

    Reply
  13. 17

    GvB

    Die Angst der Heuchler vor Trump…
    Das Geschrei der um ihre Pfründe bangenden „Elite“ gegen Trump zeigt die intellektuelle wie moralische Schwäche von Zeitgeist-Ideologen und Medienschaffenden.
    Es gab Zeiten, da galt die eherne Regel, dass einem Präsidenten 100 Tage im Amt gewährt werden, bevor das erste Urteil über seine Arbeit fällt. Das war die Ära, in der deutsche Politiker noch den Anstand hatten, sich ihrer Verantwortung zu stellen, gegebenenfalls zurückzutreten und Minister ihren Amtseid nicht als bloße Floskel zur Sicherung eines gut bezahlten Postens und ihrer Macht verstanden. Demokratie hieß da Umsetzung des Bürgerwillens und nicht politisch oktroyierte Gesinnungsabstimmung.
    Das ist vorbei. Jetzt befinden wir uns in der postfaktischen Epoche absolutistischer, weil von den Gesetzen losgelöster Deutungshoheit, die das Fehlen aufrechter Politik sowie gewinnbringender Diskussionen zu einer penetranten Meinungsmacht kultiviert hat und jeden davon Abweichenden neurotisch mit der griffigen wie abgenutzten Keule mundtot macht. Demokratie ist inzwischen, was rote und grüne „Vorzeigedemokraten“ diktieren.
    Jagd nach letztmöglichem Ruhm
    Daher wundert es den aufmerksamen Beobachter nicht, wenngleich er sich angewidert davon abwendet, dass das linke Establishment, bestehend aus ewig empörten Politikern ohne Berufsabschluss, Elfenbeinturm-Pressetreibenden und der schwarz vermummten Straßeneinsatztruppe, die Inauguration Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA mit den in rotgrünen Kreisen etablierten primitiven Albernheiten begleitete. Sogenannte „Aktivisten“, also gewaltbereite Steinewerfer, frustrierte Postfeministinnen und ideologisch verblendete Funktionäre, riefen diesseits und jenseits des Atlantik zum Marsch gegen Trump auf. Wer die Berichterstattung der hiesigen Qualitätspresse verfolgte, hätte glatt glauben können, hier würde der „Godfather“ des Bösen inthronisiert, derart weltfremd und befangen agierten die GEZ-Medien bis hin zum SPD-gehaltenen Lokalblatt.
    Von ihrer eigenen Höherwertigkeit überzeugte Schreibtischtäter stampften auf wie Kinder in der Quengelabteilung des Supermarktes und steigerten die Komik ihrer entsetzten Gesichter am Tag der US-Wahl diesmal durch verzerrte Mimik und abenteuerliche Moderationstexte. Sich als bessere Menschen vermarktende Altparteienpolitiker beschworen das nahende Ende herauf und meinten damit freilich ihre Karriere.
    Auf der Jagd nach letztmöglichen Minuten Ruhm, bevor der neue US-Präsident ihnen den Spaß am Dagegensein verdirbt, heulten und jammerten die üblichen Berufsdemonstranten mit reichlich Freizeit, als habe man ihnen gerade gesagt, dass die Erde keine Scheibe und das Leben kein Ponyhof ist. Die in der Genderideologie gefangenen Dauerpubertierenden strickten derweil rosafarbene Mützen und Schals gegen die Herrschaft des Patriarchats in Person Donald Trumps.
    Vielleicht nimmt Hillary Clinton ein paar dieser Exemplare, also die Kopfbedeckungen, bei ihrer nächsten Reise nach Saudi-Arabien mit und setzt sie auf, als Beweis westlicher Verblödung oder als unterwürfiges Mitbringsel, produziert von feigen Wohlstandsfemen, für die dortigen Mädchen und Frauen; wenn schon unterdrückt, dann wenigstens aufgepeppt in Pink.[1] Die Absurdität dieses mediengeilen Protestes wurde schließlich darin getoppt, dass eben diese, nennen wir sie Frauenrechtlerinnen sich gegenzeitig Hijab oder Burka aufsetzten als Zeichen der Verbundenheit mit dem Islam.
    Selbsternannte Moralschickeria
    Auch Prominente, die einst im Rampenlicht ihr Ego fütterten, haben erkannt, dass ein ungefährlicher und vor Narzissmus triefender Aufstand gegen einen „alten weißen Mann“ eine Möglichkeit ist, das Image kostengünstig aufzupolieren. Madonna zum Beispiel ruft zu einer Revolution auf und hat ihre eigene Bedeutungslosigkeit im Blick. Nachdem ihre Wahlkampfhilfe für Clinton gefloppt ist, um nicht zu sagen durch die mündliche Prüfung fiel, versucht sie es auf diesem Wege. Besonnen und in Würde altern ist sichtbar nichts für Hollywood.[2]
    Eine besondere Perle des „linksliberalen“ Zeitgeistes gab die jüngst mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrte Carolin Emcke zum Besten. Sie forderte, alles andere als friedliebend, arrogant und gehässig, Trumps jüngster Sohn sei in eine Pflegefamilie zu stecken.[3] Da ist sie wieder, die menschliche Wärme und überschäumende Herzlichkeit der selbsternannten Moralschickeria.
    Außenminister Steinmeier zeigte schon vor der US-Wahl die von ihm gewohnte Weitsicht und sozialdemokratische Diplomatie à la Ralf Stegner, indem er Trump erst als Hassprediger beschimpfte und ihm dann wie ein bockiges Kleinkind nicht gratulierte.[4] Von Merkels Reaktion ganz zu schweigen. Die Kanzlerin der gebrochenen Gesetze und eigenmächtigen Entscheidungen entblödete sich nicht, Trump an Rechtsstaatlichkeit und demokratische Spielregeln erinnern zu wollen.
    Abgesehen von diesen Kuriositäten zielt die Entrüstung der deutschen Politik- und Pressekolchose auf die Rede Donald Trumps. Er sagte nämlich da ungeheure Dinge wie „America first“, „Politik für die kleinen Leute“ oder „gegen das Establishment“.[5] Das geht ja nicht, ein Präsident, der die Interessen seines Volkes in den Vordergrund stellt und gegen das Establishment auftritt! Ein Unding für die hiesige Deutungselite, deren inoffizielles Motto immerhin lautet „Deutschland zuletzt“.
    Statt Neusprech Klartext
    Wenn ein Obama, Friedensnobelpreisträger und Merkels Busenkumpel, im Nahen Osten bombt und in Syrien einen Krieg anzettelt, während er Geschäfte mit saudi-arabischen Ölmagnaten abwickelt, dann ist das schon irgendwie in Ordnung für die deutsche Übermacht des Hochmoralischen. Ebenso „okay“ und „yes we can“ wie der Wirtschaftskrieg gegen deutsche Firmen, das abgehörte Merkel-Telefon oder das Freihandelsabkommen mit seinen diversen Schattengerichten. Aber ein Trump, der sich als Außenseiter zum Präsidentenamt kämpfte, der TTIP ablehnt und für den Putin kein Erzivale ist, der statt Neusprech Klartext redet, geht nicht in die Betonköpfe der deutschen Ideologen, der wird folglich von ihnen mit Fremdschämfaktor diffamiert.
    Die verbale Schlacht der deutschen „Elite“ gegen den US-Präsidenten ist deswegen die Zurschaustellung der intellektuellen wie moralischen Schwäche von Zeitgeist-Ideologen und bornierten Medienschaffenden, die um ihre Pfründe besorgt sind und ihre Fell wegschwimmen sehen. Es ist das peinliche Schauspiel von Antidemokraten, für die ein Wahlergebnis nur dann „gut“ ist, wenn es ihrer politischen Agenda und ihrem Dünkel entspricht. Sie machen dabei aber nicht nur sich lächerlich, sondern auch Deutschland insgesamt. Ihre Rage offenbart jedoch ihre Unaufrichtigkeit und ihre Heuchelei, das ist das wahrhaft Gute daran.
    http://www.geolitico.de/2017/01/27/die-angst-der-heuchler-vor-trump/
    ….und wie Joffe(DIE ZEIT) scheuen sie nicht vor HASS-und Mordgedanken zurück!
    Wo ist da der Gedankenpolizist Maas oder seine Häscherin Kahane?
    Ach ja.. geht ja nicht. da die maskuline Jüdin(IM -Viktoria) ..wie Joffe, der auch zions-Jude ist..den HASS verinnerlicht hat.

    Reply
    1. 17.1

      arabeske654

      Judas Volk ist ein parasitäres, das seine parasitäre Lebensweise in die Form einer Religion gespresst hat. Das ulmitavie Werkzeug parasitär von der Leistung anderer zu leben ist Geld. Genau das ist in Gefahr durch den “Hassprediger” Trump und deshalb fürchten sie sich alle so sehr vor ihm, und wissen doch nicht so recht, wer dahinter steht und ihn nach vor gebracht hat – wüßten sie’s wären sie sicher nicht so laut mit ihrem Protest.

      Reply
      1. 17.1.1
    2. 17.2

      Skeptiker

      @GvB
      Was es alles gibt, wer hätte das für möglich gehalten?
      Trump beendet die Finanzierung von ??
      Wegen dem verbotenen Wort, bitte selber lesen.
      https://terragermania.files.wordpress.com/2017/01/nj-schlagzeilen_heute-27-01.pdf
      So wie ich das sehe, gibt es in Deutschland eine Steuererhöhung, damit der Zirkus eben in Amerika weiter laufen kann.
      Das ist mein Altersheim.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.2.1

        GvB

        skepti ich überleg mir das mit dem subversiven Altersheim nochmal.
        Endlich mit Gleichgesinnten unter einem Dach.(ausser den 3 Anette-Schwestern).
        Also bitte mit schwedischen Schwestern ..die türkischen und arabischen Karankenschwestern würden wir ja sonst nur erschrecken…:-) mit dem Gruss und Morgenappell…
        Du weisst schon..

        Reply
        1. 17.2.1.1

          Skeptiker

          @GvB
          Die bringt Dir sogar den Kaffee und liest Dir Deine Wünsche von Deinem Augen ab.
          (https://www.youtube.com/watch?v=-r274hyCghY)
          Weil die Frau ist ja eher als boshaft anzusehen, die kneift den sogar.

          https://www.youtube.com/watch?v=bygldb1D57c
          Gruß Skeptiker

    3. 17.3

      Maria Lourdes

      Bravo Götz, danke und gruss…. Maria

      Reply
      1. 17.3.1

        GvB

        …..@Maria..Gute Wochenendgrüße von Götz.

        Reply
    4. 17.4

      arkor

      Vom Stil her klasse geschrieben der Artikel von Nadine Hoffmann. Inhaltlich sehr anregend aber eben doch auch unvollständig.

      Reply
      1. 17.4.1

        GvB

        Nunja.. Trump hat ja gerade angefangen die VSA auszufegen..
        da kann man nicht gleich als Lehrling..zum Meister werden.

        Reply
  14. 16

    arabeske654

    Orbán stänkert gegen Martin Schulz
    Das Thema Trump ist in Brüssel angekommen: Ungarns Regierungschef Orbán schwärmt bei einer Rede für den neuen US-Präsidenten. SPD-Kanzlerkandidat Schulz hingegen nennt er eine Gefahr für Europa.
    Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán fürchtet offenbar die Bundestagswahl in diesem September. Bei einer Veranstaltung der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel attackierte er den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. “Ich respektiere ihn, er ist ein großer Kämpfer”, sagte Orbán zwar bei seiner Rede. “Aber er hat eine komplett andere Vorstellung von Europa als wir: Dieser Kandidat versteht nicht die drei wichtigen Dinge der europäischen Politik: Religion, Nation, Markt. Und der könnte deutscher Kanzler werden – wir sind in einer ernsten Lage.”
    https://www.gmx.net/magazine/politik/orban-staenkert-martin-schulz-32138538
    Der Mann hat recht, wir sind in einer sehr ernsten Lage. Denn die schlafwandelnden Deppen in der BRfD wären durch aus in der Lage dieses Kretin zum Bundeskanzler zu machen. Dann Gnade uns Gott – denn für Schulz “existiert das neue Deutschland nur um die Existenz Israels und der Juden sicher zustellen.”

    Reply
    1. 16.1

      Butterkeks

      Sollte eine rot-dunkelrot-grpbe Mischpoke an die Macht gebracht werden, dann rechne ich mit Aufständen.
      Die Schwaben reiben sich ja auch gerade verwundert die Augen und sind etwas verärgert über die grünen Dummschwätzer dort. Das würde eine ganz tyrannische Sache, wie einst in der SU, Gulags…
      Wenn die sich dann noch mit Russland, den Amerikanern und potentiell Frankreich unter LePen anlegen, wird es richtig gefährlich.

      Reply
    2. 16.2

      Nordlicht

      Der eitle Schulz mag vielleicht tatsächlich vom Kanzlerbunker träumen. Seine eigentliche Rolle im letzten Akt dürfte aber sein, dem demokratie-müden Publikum doch noch einen Schlußapplaus zu entlocken, mithin das so lange erfolgreich gewesene Machtinstrument “Demokratie” als solches zu retten.
      Der dunkle Vorhang ist aber bereits gefallen…

      Reply
      1. 16.2.1

        Butterkeks

        Wann ist die Bunzelveranstaltung? September?
        Bis dahin kann noch viel passieren, und bis dahin hat man Trump auch bestimmt genau erklärt, daß er selbstverständlich auch Merkels Chef ist.
        Seine Dienste werden ihm, wenn sie das wollen, schon die Stasi Akten hinlegen.
        Vielleicht finden ja die Bunzelwahlen auch gar nicht statt?
        Ersteinmal wird es bald in Frankreich lustig. Die italienische Bankenbombe tickt auch noch fleißig weiter.
        Vielleicht braucht der Schulz bald einfach nur einen Bunker?
        Brüssel scheint ihm ja zu unsicher, und normalerweise lobt die BRD den Sondermüll nach Brüssel weg.
        Eine Komödie wäre es, wenn die CDU den Oettinger aufstellt, und Merkel absägt.

        Reply
  15. 15

    arabeske654

    First positive results of the Astana [Kazakhstan] talks: violent battles between al-Qaeda-linked groups and other mercenary-terrorist gangs escalate in northern Syria
    Fighting is escalating in northern Syria between Al-Qaeda-linked groups and mercenary-terrorists from other factions. The first to attack were fighters from the foreign-backed jihadist-mercenaries of the Al-Nusra Front (now self-renamed ‘Fatah al-Sham Front’). The mercenary-terrorist gangs have issued a statement saying that their attacks on other armed groups were to prevent a ‘conspiracy’ against them.
    https://syrianfreepress.wordpress.com/2017/01/27/first-positive-results-of-the-astana-kazakhstan-talks-violent-battles-between-al-qaeda-linked-groups-and-other-mercenary-terrorist-gangs-escalate-in-northern-syria/

    Reply
  16. 14

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Stimmt das, dass heute eine Feier oder eine besondere Veranstaltung im Bundestag stattgefunden haben soll ?

    Reply
    1. 14.1

      Butterkeks

      Ja, die haben heute den hohlen Klaus gefeiert.
      Allein daß du fragen musst, macht dich zur gefährlichen “Reichsbürger”.
      Als guter Bunzel in der liberalen(sprich roten) Demokratie mußt du eigentlich ein Kreuzchen im Kalender haben, und nicht erst nachfragen. Wie bösartig.

      Reply
      1. 14.1.1

        arabeske654

        Damit ist dann wieder ein Stück deutsche Geschichte, der Kaisergeburtstag, mit ein bischen Schande übertüncht.

        Reply
      2. 14.1.2

        Sehmann

        Keine Feier ohne Geier

        Reply
        1. 14.1.2.1

          GvB

          🙂
          Meinste auch den “Pleitegeier”..oder die “Fette Henne” ?
          unterm Kaiser war der Adler noch schlank und rank.
          Gottseidank.
          Ja und heute? … keine Bundesfeier ohne Raute, Leich und Schreier..

        2. froschn

          Ich halte es eher für eine auf der Spitze stehende, angedeutete Pyramide.

        3. GvB

          @Froschn..und sowas ist halt auf die Dauer instabil 🙂 und fällt um..diedelumm.

        4. froschn

          @GvB
          Stichwort: instabil

  17. 13

    Butterkeks

    Lavrov went on to say that it would be “wrong” to compare the Iraqi constitution with the Syrian, because “in Iraq, it was about invaders who wrote the constitution and imposed it on the Iraqi people as an uncompromising text.”
    https://www.rt.com/news/375261-lavrov-syria-talks-un/
    Da hat es zwar Recht, der Lavrov, aber das ist auch gleichzeitig eine Heuchelei, denn Russland hat ja eine neue Verfassung für Syrien “vorgeschlagen”, obwohl die russische Position ist, daß das eine syrische Angelegenheit ist. Alles Verbrecher und Lügner.

    Reply
    1. 13.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Wer hat denn das (die Verfassung Ҥ$%&/()=) Grundgesetz der Alliierten Besatzungszone, sprich BRD vorgeschlagen ?
      Aja, das waren die “BEFRETER” wenn ich richtig informiert bin.

      Reply
      1. 13.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”: Berichtigung : BEFREIER
        Die über deutsche Leichenberge, die nach dem Krieg einfach irgendwie entstanden sind, uns von der Freiheit befreiten.

        Reply
    1. 12.1

      GvB

      Demütigungen bei Bundeswehr?
      Rekruten in der Staufer-Kaserne
      Pussies, Luschen ..dumme Soldaten heute! ICH hätte sowas damals nicht mit mir machen lassen. Lt. Soldatengesetz ist sowas nicht in Ordnung!..und verboten..ich hab damals sofort gemeckert und mich immer aufs Soldatengesetz bezogen..wenn etwas nicht in Ordnung war.
      Mir wars dann egal, wenn man evtl.nicht befördert wurde… 🙂
      Aber das, was da jetzt abging, wundert mich bei der Genderisierung durch v.d. Leyen (und ihre BerateriN!!!) nicht!
      Laut dem Bericht beschrieb die Frau, dass sich etwa Rekruten bei der Sanitäts-Ausbildung nackt ausziehen mussten und dabei von Vorgesetzte gefilmt worden seien – angeblich zu Ausbildungszwecken. Ferner sollen Ausbilder etwa das Einführen von Tamponade in den After mit männlichen und weiblichen Rekruten durchexerziert haben. Auch dies sei fotografiert worden.
      Der Skandal von Calw und andere Ereignisse in der BW scheinen schon wieder vergessen zu sein..
      http://www.n-tv.de/politik/Rekruten-in-Staufer-Kaserne-misshandelt-article19669627.html

      Reply
      1. 12.1.1

        Andy

        “Pussies, Luschen ..dumme Soldaten heute! ICH hätte sowas damals nicht mit mir machen lassen. Lt. Soldatengesetz ist sowas nicht in Ordnung!..und verboten..ich hab damals sofort gemeckert und mich immer aufs Soldatengesetz bezogen..wenn etwas nicht in Ordnung war.”
        Asch, Asch, ueberall wo ich hinhoere, Asch ! 🙂

        Reply
        1. 12.1.1.1

          GvB

          Meine Kameraden hätten sowas auch nicht gemacht und ich nicht mit ihnen.
          Sie hatten sich mir anvertraut, und ich war ihr kleiner Papa 🙂
          Aber Pussie-Jungs wurden schonmal hart ran genommen..damit sie uns auf den Märschen oder “Parcours” nicht behinderten… 🙂

        2. Andy

          Ehrlich gesagt, bei uns in der Feldjaegerausbildungs-Kompanie 610 in Heide/Holstein 73/74 sind derartige Probleme nicht aufgetreten, obwohl der eine oder andere Uffz, wahrscheinlich aus Minderwertigkeit-Komplex, ein Schleifer war. Aber das schweisste uns als Kameraden nur zusammen. Spaeter als Wachsoldat im HQ Landjut/Rendsburg lernten wir dann die Hollaender samt Flintenweiber kennen. Leider hatten wir keine Moeglichkeit zu peepen, wenn die zusammen duschen gingen. 🙂

        3. Adrian

          jaaa ich weiss es ist ein alter Witz,
          und doch aktueller den je ..

        4. GvB

          🙂
          Meine Grundausbildung war OK. natürlich kein Zuckerschlecken..
          In Budel(BÜdel ausgesprochen/ in Holland)… LW-Ausbildungsbaracken.”Eichmanns Hobbyshop”(Gasmaskentest-Baracke) und “Adolfs Rennbahn”(Sandweg mit tiefen Panzerrillen) inbgriffen(War in den 70-iger Jahren da)
          ..in 12 km Entfernung gabs ne holländische Kaserne mit (Hört, hört!) israelischen SoldatInnen ..die dort ausgebildet wurden. Die waren aber im Lager kaserniert..durften nicht raus..!

        5. Andy

          Ob die Flintenweiber wohl einen reingelassen haben, ich meine so von hinten rum ? 🙂
          Bei uns im HQ war es fast wie im BW-Sanatorium, 24 Std Dienst 48 Std frei. Man konnte auch mal 48 Std abreissen und dann 96 Std frei.
          Da sich dort Amis, Pomies (Prisoner of Mother England), Hollaender, Daenen und Norweger rumtrieben, hatten die einen schoenen NAAFI shop (Britisch) im Keller. Dort gabs alles zollfrei. Stange Ziggies fuern Heiamann, saemtliche Sorten Schnaps, 1 Liter Chivas Regal 12 Mark usw.
          Daenische Butter wurde Kartonweise gekauft und unter der Nachbarschaft zu Hause verteilt.
          Wenn mal ein deutscher Offizier Geburtstag hatte oder befoerdert wurde, kamen ueber Fernschreiber schon mal Glueckwuensche vom Warschauer Pakt.
          Der MAD kratzt sich wohl heute noch am Kopf wie die das wussten.

  18. 10

    arabeske654

    27. Hartung 2017 – Tageskommentar M.Winkler
    Der heutige Tag ist ein wichtiger Gedenktag der deutschen Geschichte: Wilhelm II., der letzte deutsche Kaiser, wäre heute 158 Jahre alt geworden. Im Fernsehen wird rauf und runter über die Jahre 1933 bis 1945 berichtet, doch nur selten über Deutschlands bessere Tage, das Kaiserreich von 1871, das gewaltsam im bis dahin größten Krieg der Weltgeschichte zerschlagen wurde. Warum? Man versucht uns einzureden, daß es die Großmannssucht des Kaisers gewesen sei, die zum Ersten Weltkrieg geführt habe, doch es war der Kaiser, der bis zuletzt versucht hatte, den Frieden zu bewahren.
    Den Anlaß für den Krieg hat der französische Geheimdienst geliefert: die Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajevo. Der Grund für den Krieg war jedoch der wirtschaftliche Erfolg des Deutschen Reiches, das nach seiner endlichen Einigung in der Wissenschaft und Technologie, schließlich auch in seiner Wirtschaft und Produktion die Weltmacht Großbritannien überflügelte. Französischer Revanchismus, der es nicht verwinden konnte, daß Eroberungen aus den Raubkriegen Ludwigs XIV. wieder ans Deutsche Reich gefallen waren, hat sich mit den Abstiegsängsten der Briten und den Weltmachtwünschen der Amerikaner verbunden. Rußland war in diese Allianz mit Versprechungen gelockt worden, welche die Westmächte nie erfüllen wollten.
    Vom Sieg über Deutschland haben nur die USA wirklich profitiert, sie haben sich finanziell gesund gestoßen, ihre europäischen Verbündeten, die vor dem Krieg Gläubiger der USA gewesen sind, in Schuldner verwandelt. Rußland wurde nach der Revolution zum Völkergefängnis der Sowjetunion, nach dem Schwerverbrecher Lenin gelangte dort der Massenmörder Stalin an die Macht. Erst jetzt, im 21. Jahrhundert, erholt es sich von den Schäden, die ihm dieses Bündnis zum Ersten Weltkrieg geschlagen hat. Das britische Weltreich erlangte nach dem Ersten Weltkrieg seine größte Ausdehnung, doch es war innerlich gebrochen. Churchill hat ihm schließlich den Todesstoß versetzt. Frankreich hat sich nie wieder von diesem Krieg erholt. Gerade in der Zeit des Deutschen Kaiserreiches war Paris die Welthauptstadt der Kultur gewesen, nach dem Krieg hat es nie mehr zu diesem Glanz zurückgefunden. Wirtschaftlich hat sich Frankreich von deutschen Tributen abhängig gemacht. Zunächst durch den Versailler Vertrag, später durch EWG bis hin zur EU, benötigte die französische Wirtschaft ständig Hilfen aus Deutschland, um fortexistieren zu können.
    Ich habe an so einem Tag keine Lust, über Donald Trump oder Martin Schulz zu schreiben. Wo würde die Welt heute stehen, wenn die Völker 1914 vernünftiger gewesen wären, wenn sie dem Frieden eine Chance gegeben hätten, den Wilhelm II. vermitteln wollte? Das Gedenken an seinen Geburtstag hat er jedenfalls redlich verdient. Hoffen wir, daß eines Tages die ganzen Lügen verschwinden, die über ihn und über Deutschland verbreitet worden sind.

    Reply
    1. 10.1

      Adrian

      Arabeske, irgendwie fehlt doch was, oder?
      Wann singen wir aus tiefsten Herzen solch schöne Lieder ?

      Reply
      1. 10.1.1

        Konrad Till

        Wenn dieser Wilh.II kein so abgrundtiefer Versager gewesen wäre, könnten wir uns auch am Texte erfreuen.
        herzliche Grüße an alle
        Konrad Till

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Skeptiker

          @Konrad Till
          Aber vielleicht war der Deutsche Kaiser das erste Opfer, eine Weltverschwörung.

          Angeblich gibt es ja sogar Fälscher, im Briefwechsel.
          In der Sendung erfährt man auch den Namen, der gefälschten Post.
          Wem gehören die Medien? – Sommers Sonntag 14

          Gruß Skeptiker

        2. 10.1.1.2

          Adrian

          @ Till,
          lieber den Kaiser oder die heutigen Verräter?
          Huhn oder Ei?

        3. 10.1.1.3

          Skeptiker

          @Adrian
          1996 ist meine Tante im Krankenhaus gewesen, neben meiner Tante lag im gleichen Zimmer eine Frau, die schon über 90 Jahre alt war.
          Also die schwärmte darüber, als der Kaiser noch lebte, ja das waren noch schöne Zeiten, damals flogen die Zeppeline noch und da war alles so schön ruhig und schön.
          Aber heute, alleine schon der Straßenverkehr, wer soll das noch aushalten.
          Sie meinte im Nebensatz, aber dann kam Adolf Hitler und hat mir mein Sohn genommen.
          Der Sohn wird wohl im 2 Weltkrieg gefallen sein.
          Zumindest muss es für eine Mutter bestimmt schwer sein, das zu verkraften.
          Zumindest möchte ich an dieser Stele nochmals darauf hinweisen, Adolf Hitler wollte keinen Krieg, nein er wurde zum 2 Weltkrieg gezwungen.
          Das habe ich sogar in der Schweiz verlinkt, ich meine für Euch die im Gebirge leben.
          https://bumibahagia.com/2017/01/17/david-irving-die-sprechenden-luecken-vortrag-auf-deutsch/#comment-62341
          Gruß Skeptiker

        4. Adrian

          Ja Skeptiker,
          es ist ein zermürbender Weg erkennen zu müssen wie sich ein Lügengespinnst über dein Leben legt.
          Als nicht direkt Betroffener des 2.WK und unwissender über den Kaiser kann ich ja nur aus geschichtlichen Quellen schöpfen. Welche Quelle ist die reine und welche die vergiftete?
          Das Heute und Morgen macht mir mehr als Sorgen.
          Die Erkenntnis des seit langem laufenden Genozid liegt mir schwer auf dem Herzen.
          Ich platze fast vor Wut und Zorn und ehrlich gesagt, lieber schon heute als erst morgen, endlich zum befreienden Schlag ausholen zu dürfen.
          Es wird aber noch kommen, das ist mir gewiss.
          Und PS: lass dich nicht verrückt machen, bleib wie du bist. du gehörst wie alle andern hier zu diesem Blog.
          Alles gute.

    2. 10.2

      Adrian

      Arabeske,
      Hauptprofiteure waren und sind nicht das Amivolk, sonder die, die die USA unterwandert haben.
      Du weisst wen ich meine.
      Ob Trump diesen Saustall auszuräumen vermag, na ja … ?
      Einen gab es in der Vergangenheit der es versuchte … du weisst wen ich meine.
      Habe mir noch überlegt; Wem ich heute die Kaiserhyme singen würde, und, ……… es fällt mir keiner ein ……

      Reply
      1. 10.2.1

        GvB

        Danke an M.Winkler. Wo er recht hat..

        Reply
        1. 10.2.1.1

          GvB

          Die letzte Kaisertochter..

      2. 10.2.2

        Sehmann

        “Wem ich heute die Kaiserhyme singen würde, und, ……… es fällt mir keiner ein ……” – Nach Wilhelm kam ja nur noch ein Kaiser, der Franz Beckenbauer. Aber der wurde wegen Koruption auch entthront.

        Reply
        1. 10.2.2.1

          Adrian

          Dem hat das viele Kopfballen eh die Rüber zermantscht …

  19. 8

    Adrian

    Liebe Freunde.
    Es hat leider fast ewig gedauert bis ich die Tragweite erkennen konnte, die auch im Zusammenhang mit meinem christlichen Glauben bestand.
    Es scheint so, dass ich langsam langsam davon geheilt werde und zu verstehen beginne was die Sache Adolf Hitlers war.
    Und ich musste eingestehen ihr habt Recht!
    Es tut mir leid und ich entschuldige mich Eure Geduld mit mir so auf die Probe gestellt zu haben.
    Habt einfach Dank, unendlichen Dank.
    Jetzt aber da ich quasi “nackt” dastehe, stellt sich mir die Frage:
    Wie geht es weiter?
    Wie können wir diese jüdische Geldsystem und ihre Macht durchbrechen?
    Wie können wir ihre geplante Ausrottung unserer nördlichen Völker stoppen?
    Wie können wir es unseren eigenen Leuten klarmachen, dass ihr Tun ihrem eigenen Untergang geweiht ist?
    Wie können wir uns dieser unendlich erscheinenden Aufgabe in Würde entgegenstellen?
    Was können die Völker dieser Erden tun?
    Jetzt weiss ich wirklich keinen Rat mehr.
    Aber habt einfach nochmals meinen Dank für eure Geduldsarbeit die ihr hier vollbringt!
    Und nochmals, entschuldigt aus Unwissenheit geschehenen meine Angriffe gegen Euch!
    Habt Dank!

    https://www.youtube.com/watch?v=Pcis15gD8cg

    Reply
    1. 8.1

      Hans Dieter C

      So einfach oder primitiv es auch klingen mag.
      Erst mal bei sich selbst anfangen.
      Seine eigenen Gedanken, Gefühle, Wollen, Absichten, Motive und so fort, erkennen, nachdenken, eben das…erkenne dich selbst.
      Gestern hat jemand das Video mit dem Ayahuasca visions reingestellt,
      Das, wäre dann, ohne daß man es selbst nehmen müßte, ( es geht auch anders ), das …Zielobjekt, das folgt, nach dem Sterben.
      Maria Lourdes blog hat gestern in einem Artikel auch – indirekt – darauf hingewiesen.
      Mit anderen Worten.
      Ach, lassen wir das.
      Vielleicht ist das fürs Erste mal genug.
      So die Bemerkung des Gesprächspartners dazu.
      https://youtu.be/xCXG78-l-dg

      Reply
      1. 8.1.1

        Adrian

        Manche Menschen haben eben eine etwas längere Leitung bis sie was verstehen.
        Es ist nun mal nicht das einfachste seine fünfzigjährigen Denkmuster selbst zu durchschauen, geschweige denn daran etwas ändern zu wollen und können.
        Und noch kann ich nicht behaupten schon alles ausgemistet zu haben was es auszumisten gäbe.
        Wieviele Menschen sind noch dadrausen, gegen die wir ja wahrlich eine schwindend kleine Minderheit sind?
        Aber immerhin ein kleiner Fortschritt, so glaube ich, ist auch bei mir ersichtlich, hoffentlich … 🙂

        Reply
    2. 8.2

      Karl Heinz

      “…die auch im Zusammenhang mit meinem christlichen Glauben bestand…”
      Nur mal so interesssehalber – was verstehst Du unter christlichem Glauben?
      Institutionelle Dokmatik – kirchliches Wertesystem – christliche Tradition?
      oder ….
      geistliche, intellektuelle Auseinandersetzung und Erfahrung mit einem persönlichen Gott?
      Gruß – Karl Heinz

      Reply
      1. 8.2.1

        Adrian

        Die beste Antwort die ich gerade zur Hand habe ist diese.

        Reply
      2. 8.2.2

        Exkremist

        Das ist die richtige Fragestellung… Jesus ist ein Abbild der kosmischen Gesetze. Entsehen, Erhalten, Vergehen/Wiederentstehen. Es handelt sich hier um die Weltanschauung unserer vorindogermanischen Megalithikerahnen, also auch lange vor den Indoariern. Den restlichen Quatsch aus der Bibel kann man da einfach entwerten.

        Reply
        1. 8.2.2.1

          Adrian

          So ist es, so habe ich die Bibel auch im Innersten verstanden, dass ich einen eigenen persönlichen Gott habe, der mich lenkt, und, was das Schwierigste und nicht immer Verständlichste ist, er meint es immer gut mit uns. Aber mit jeder Minute die ich in der Natur verbringe spricht er mit mir, wenn ich denn hinhören wollte … 🙁 …
          Aber es ist leider nur zu verlockend, gewissen Verkündern auf den Leim zu kriechen und dann schlussendlich aus lauter Ängstlichkeit ums Paradies von diesen falschen Lehrern zu lassen.
          Heute bin ich mir ganz gewiss, ich habe meinen Platz im Paradies.
          Wo genau ist mir egal, sicher ist nur, genau da wo ich es mir “verdient” habe …
          Es baucht nun mal seine Zeit zu verstehen, zumal es ja tiefgreifende Veränderungen sind die da vorgehen, wie es zu Anfang von diesem Blog gesagt und gewarnt wird.
          Es ist aber auch die riesige Fülle an “Lesematerial” die ihr hier bietet, und nicht die einfachste Kost. Viel Beiträge komme ich zeitlich nicht dazu im Genauen zu studieren. Da gibts immensen Nachholbedarf.
          Habt einfach nochmals vielen Dank. Danke nochmals.
          Gruss Adrian

        2. 8.2.2.2

          GvB

          Also.. i hob a recht kindliche Vorstellung von Gott un dem Himmi
          damit kiümmt ma ja recht einfocher durch des Läb’n..

    3. 8.3

      Quelle

      Ja, Adrian, dieses erkenne Dich selbst, ist die Lösung, denn Du findest immer die Antwort in Deinem Inneren.Die Veränderung beginnt beim Einzelnen und greift dann über die Gruppe, die Gemeinschaft, die Stadt, das Land, die Welt.
      Der Anfang ist gemacht, denn es sind viele bereits aufgewacht…
      Schau in die Natur.Wenn man einen Stein in die Mitte eines Teiches wirft, dann breiten sich die Wellen weiter und weiter aus, aber sie gehen von diesem Stein aus, diesem Mittelpunkt.
      Wenn Du Deine christliche Erfahrung und persönlichen Glauben, als Mittelpunkt in Deinem Inneren, als Gotteserfahrung und großes Geschenk erlebst, dann :
      Wirst Du auch in diesen schwierigen Zeiten für alle ein guter Ratgeber sein.Und genau solche Menschen brauchen wir.Du bist auf dem allerbesten Weg.
      Aus China kommt das Video, ist es nicht wie ein Blick in eine andere Realität, Dichte und Dimension ?
      Ähnliches gab es schon mal vor einem Jahr !

      Reply
      1. 8.3.1

        GvB

        Luftspiegelung = Fata Morgana 🙂

        Reply
        1. 8.3.1.1

          Butterkeks

          Nein, einfach nur Wolken, die die Hochhäuser auf halber Höhe verdecken. 🙂

        2. GvB

          Aha. Na, ich befürchtete schon, das es der mystische Chinesiche Drache wäre.
          Gr. Götz 🙂

      2. 8.3.2

        Adrian

        Liebe Quelle,
        ich kenne das Video.
        Aber bitte betrache es nochmals genau.
        Es wird nicht gesagt um welche Stadt es sich handelt, und es besteht durchaus die Möglichkeit, dass es sich schlichtwegs nur um “Morgennebel” handelt. Durchaus nichts aus anderen Dimensionen.
        Solche Anblicke sehe ich vielfach in unseren Bergen, wenn der Morgennebel den Bergfuss wegwischt und nur der Gipfel einfach so in der Luft thront.
        Ich habe solche Bilder, wenn ich wüsste wie hier reinstellen, würd ich es machen.
        Bleib einfach realistisch …
        https://www.google.ch/search?q=berge+im+nebel&client=firefox-b-ab&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwivnuOX9OLRAhVMKpoKHe_1AXUQ_AUICCgB&biw=1171&bih=671

        Reply
      3. 8.3.4

        Skeptiker

        Nein die Wolken sind ausserirdisch, genau wie er hier.
        GENIAL!!! Dieser Mann kommt von einem anderem Stern.

        Nun ja, aber komisch ist es schon.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.3.4.1

          Adrian

          Nein nein Skeptiker,
          Realität hängt immer von der Menge Blut in den Drogen ab …

        2. Quelle

          🙂 nun,ich bin fündig geworden, bezüglich des nebulösen Berichts aus China, der vor einem Jahr bereits bei CNN ausgestrahlt wurde..
          dazu gabs ein Video ! 🙂 Danke für die wunderbaren Bergbilder, stellen allemal die sämtliche Hochhäuser in den Schatten !
          https://youtu.be/Xmrn2IuSW-Q

    4. 8.4

      Adrian

      Hab mir heute einen Fruchtsalat gemacht. Dabei ging mir folgender Gedanke nicht aus dem Kopf.
      Einheimische Früchte aller Art, Äpfel, Birnen,Trauben, Kirschen, Pflaumen, Zwetschgen, Feigen und ein paar Exoten wie Bananen, Kiwis, Ananas, jeder nach seiner Art und “Rasse” im Ansehen und Geschmack, liegen friedlich und schön anzuschauen nebeneinander im Früchtekorb.
      Und nun kommt Koch “Antirassist” und macht einen Fruchtsalat daraus,
      was noch zu erdulden währe und auch gut schmeckt,
      aber NEIN, noch viel schlimmer,
      er nimmt einen MXER … Wäääääähhhhhh 🙁 🙁 🙁

      Reply
  20. 7

    johannhermann

    Welche 4 Nachricht en Agenturen sind das, u ich sage/beha upte, dass diese 4 au ch nur d Ausführend en u evtl., kontrolier enden der 12/150 sind. Gr

    Reply
  21. 6

    Skeptiker

    Aber was ist eine politische Täuschung unter den Nationalen?
    Ich meine das ist ja keine Politik mehr, sondern das ist ein Mordaufruf, an jemanden, der auf Gründen seiner politischen Einstellung, eben das Beste für jemand, gab, der gerade im Knast ist.
    Was haben die angeblichen Nationalen mit diesen Menschen gemacht ? ich meine Annette ist ja eine Fachexpertin, für Rufmord.
    Zumindest kann der Betroffene ja noch froh sein, das sein Weib, was ja keine Beleidigung ist, noch noch so klar und gut argumentieren kann.
    Also das ist das Weib von Amalek, wobei für diese Frau das Wort Weib eben keine Abwertung. bedeutet.
    https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2017/01/25/die-antwort-auf-uos-hetzartikel/comment-page-1/#comment-4181
    Punkt 1.
    Zur Erinnerung, kaum auf dem Markt, versuchte Annette negative Stimmung gegen diese Lupo Seite zu machen.
    Punkt 2.
    Plötzlich war Annette verschwunden, auf der Seite von Annette brach eine Panik aus, was ist das überhaupt für eine Kameradschaft usw.
    Da ich keine Ahnung hatte, wo die Wohnt, habe ich mal jemand dazu inspiriert, da mal nachzuschauen.
    Das taten die dann auch, aber damit fing das Drama an, die armen Kameraden die sich um dieses Wesen sorgten, bekamen dann aber richtig Hass zu spüren, von diesen Wesen mit dem Namen Annette.
    Punkt 3.
    Mittlerweile ist wohl auch der Rest, der sogenannten Nationalen, völlig erschüttert darüber, wie diese komische Frau, die so lange zum Narren gehalten hat.
    Sogar mein jugendlicher Freund Deutscher Volksgenosse, musste es nun auch erst jetzt erkennen, wer oder was Annette nun mal ist.
    Zumindest möchte ich mal behaupten, für die, die das noch nicht wussten, wer Annette ist, muss das wohl sowas wie ein heilsamer Schock gewesen sein.
    Zumindest gibt der Deutsche Volksgenossen nun sein Bestes.
    https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2017/01/26/die-antwort-auf-annettes-hetz-und-spaltartikel/
    Und zu Punkt 4.
    Man möge es mir bitte verzeihen, aber ich halte von Roland genauso wenig wie von Annette.
    Nun ja, damit habe ich meine sympathie eben verspielt.
    Aber was soll ich machen? soll ich etwa lügen?
    Ich kann das nun nur mal so sehen, wie ich das sehe, frei von jeder Romantik oder ähnlichen.
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      Bettina

      @Skeptiker,
      mir klingt das alles mehr als seltsam!
      Die letzten Tage hat so eine Lena das Geschreibsel überall verlinkt und weil ich es so häufig fand, hab ich es mir doch angetan.
      Und ich muss gestehen, dass mir vorher weder ein Roland oder die anderen Leute irgendwie bekannt waren.
      Da versucht jemand mit allen Mitteln jemand anderen schlecht zu machen und schießt sich selber ein absolutes Eigentor.
      Meine Sympatie bekamen dadurch auf jeden Fall dieser Amalek und sein holdes Weib.
      Irgendwie hat das was von:
      Der Dieb schreit: “Haltet den Dieb!”
      Lieben Gruß

      Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        Diese “Lena ” ist..wohl = Anette.
        Das, was sich da auf dem Kommentarstrang von mcexzorzismus usw abspielt ist eine abgründige undeutsche Troll-Telenovela..von Lügen, beschimpfen, Darstellung und Gegendarstellung usw.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Bettina

          Danke, GvB, das hatte ich mir gedacht!
          Es hat auch ganz viel mit Moral und Anstand zu tun!
          Und defininitiv, haben die Angeglagten davor mehr Angst <3

        2. Skeptiker

          @Bettina
          Bist Du überhaupt die Frau die auch hier schreibt, so wie ich?
          https://bumibahagia.com/2017/01/25/hoerstel-putin-und-trumpismus/#comment-62495
          Wenn ja, so habe ich Dich lieb gewonnen, wenn nicht so habe ich Dich trotzdem gerne.
          Aber mich ärgern immer meine Rechtschreibfehler, auf meiner Tastatur sind auch eine Buchstaben fast nicht mehr erkennbar.
          Zumindest fällt mir das immer auf, wenn es eben zu spät ist, um das noch zu korrigieren.
          Gruß Skeptiker

        3. Bettina

          Ja, Skeptiker, das bin ich
          Diese jenige welche, ist 50 Jahre, blond und blauäugig, aber nicht absolut doof!
          Und ich hab das nicht so ganz kapiert mit dieser Anette und dem Rest von dem Gesocks.
          Und ja, ich hab dich auch liebgewonnen, obwohl du so gerne den Klassenclouwn abgibst, manchesmal.
          Und wenn ich da grad mal meine Meinung sagen darf, dann muss ich echt sagen, dass das eine Video mit diesem Ständer, mich absolut abgetörnt hat, da hab ich ich dich ganz lange nicht mehr mögen, echt!!
          Das war so ein Jogging-Video oder so, das war echt so was von abtörnend!
          Aber das hat ja nun mit dieser Anette-Lena nichts zu tun. Mich würde interessieren, warum diese Weiber so ein Szenario abziehen?
          Warum diese Weiber sich selber so in den Dreck ziehen?
          Sind das eventuell so V-Leute?
          Oder sind die einfach nur doof?

        4. Skeptiker

          @Bettina
          Ja das habe ich ja gelesen, ich fand das witzig.
          https://bumibahagia.com/2017/01/17/david-irving-die-sprechenden-luecken-vortrag-auf-deutsch/#comment-61644
          Aber der Lehrer musste tatsächlich mal mit mir sprechen, er meintem ich würde sein Lernziel gefährden, weil über meine Sprüche die ganze Klasse lachen musste.
          Und das ist bei einer Dressur des Denkens, eben gefährlich, das man alles ins lächerliche ziehen kann.
          Nun ja.
          Gruß Skeptiker

        5. Bettina

          Ich glaube absolut nicht, dass dich ThomRam ins Lächerliche ziehen wollte, so ein Mensch ist er nicht!
          Er ist halt von Beruf Lehrer und die haben das irgendwie eingeimpft bekommen!
          Dann mach halt du was anderes, dann lernen die dich von einer anderen Seite kennen, nicht von der des Klassenclowns.

        6. Skeptiker

          @Bettina
          Also Annette, Lena und die unkontrollierte Opposition, waren bei mir und suchten eben meine Hilfe.
          Aber alle 3 Frauen litten eben unter einer bipolare Depression dritten Grades mit einer kognitiven Verzerrung in der stereotypen Urteilsbildung.
          Ich meine sowas habe ich als Chefarzt noch nie erlebt.

          Gruß Skeptiker

        7. Sehmann

          Das Video mit dem Ständer bringt der Skepti öfter, er ist leider ständer-gesteuert und sucht schon seit langem eine Sexualtherapeutin, aber die arbeiten sich an den traumatisierten Flüchtlingen ab.
          Für Skepti gilt die allgemeine Regel „so wie die Nase eines Mannes, so ist auch sein Johannes“. Ich kann jetzt leider kein Bild von Skepti posten, aber möglicherweise ähnelt er einem entfernten Verwandten:
          http://www.tierchenwelt.de/images/stories/fotos/saeugetiere/affen/nasenaffe/nasenaffe.jpg

        8. Skeptiker

          @Sehmann
          Nein meine Vorfahren sehen so aus.

          Und die sind mir wirklich überlegen, ich kann mit mein Ding nicht so gut malen.
          Der Mensch ist eben nur ein Unfall, in der tierischen Evolution.
          Gruß Skeptiker

        9. 6.1.1.2

          Skeptiker

          @GvB
          Irgendwie lese ich das ja erst jetzt.
          Nee Lena ist nicht Annette.
          Gruß Skeptiker

        10. GvB

          Na gut.. ich bin ja nicht so GKT-Informiert..:-)

        11. GvB

          @Skeptiker ..nicht das du hier ne GKT-Fraktion aufbauen willst.
          „Vorbeugender Brandschutz“ ist halt ne jüd’sche Wissenschaft und die sollte man denen-JENEN überlassen um sich lächerlich zu machen 🙂

  22. 5

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Da gab es doch mal so ein Konjunktur – Ankurbelungs – Liedchen …….
    Und jetzt wird wieder in die Hände gespuckt …..
    Na ja, wohin den sonst ?

    Reply
  23. 4

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Na, wenn die Farben zum drucken der Geldscheine, bzw. die derzeit verwendeten € Münzen nicht über dem NEUEN BLEI – Grenzwert liegen, dann …… bin ich enttäuscht.
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/94376-eu-verbietet-buntstifte-und-wasserfarben

    Reply
  24. 3

    Butterkeks

    Ich habe hier einen Fall, wo die scripted Reality bei RT anders ist, als bei PressTV.
    “Leaving the EU will enable Britain to become “even more global and internationalist in action and in spirit,”May told the GOP lawmakers, defending Brexit.”
    ““Our two countries together have a responsibility to lead,” May said, because if others do, “it is bad for Britain, bad for America, and bad for the world.”
    https://www.rt.com/usa/375213-theresa-may-congress-republicans/
    Keine Ahnung welche Rede PressTV gehört hat, aber RT hat schon die richtige Rede verstanden. Was ist da los bei PressTV?
    “Days of US, UK intervening in sovereign countries are over: Theresa May”

    Reply
    1. 3.1

      Butterkeks

      http://www.presstv.ir/Detail/2017/01/26/507914/US-UK-interventionist-policy-over-Theresa-May
      Manchmal fragt man sich, wer wirklich der Juniorpartner in der US-GB Beziehung. Die May hat den Republikanern ein paar Dinge gesagt, wo man sich fragen muß, für was die eigentlich ihren Unabhängigkeitskrieg geführt haben, und warum diese Idioten dazu jubeln?

      Reply
      1. 3.1.1

        pils

        Die USA ist der Kettenhund von der Krone von England (City of London)

        Reply
      2. 3.1.2

        Kleiner Eisbär

        Richtig Pils: Es ist nichts darüber bekannt, daß die britische Krone jemals die Unabhängigkeit der Verarmten Staaten von Amerika anerkannt hätte.

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Butterkeks

          Noch witziger ist die Magna Charta, Britannien ist ein Lehen Roms.

        2. M. Quenelle

          Und Rom schlägt zurück, der Knüppel ist Trump. Juden und Vatikan kommen aber aus dem selben Stall. Das nennt sich Dialektik, und /Gruß!

        3. Butterkeks

          Sehe ich nicht so.
          Ich gehöre nicht zu “nazi-jesuit-blackpope-reptilian-nwo” Sekte.
          Ich sehe klare Interessenkonflikte zwischen diesen beiden Gruppen, die schon uralt sind.

        4. Skeptiker

          @Butterkeks
          So ist nun freigeschaltet, wie Du jetzt wohl erkennst, geht es ja gar nicht um mein Ego.
          https://lupocattivoblog.com/2017/01/28/trump-und-das-ukrainische-schwarze-loch/#comment-442529
          Aber wenn man andere nicht mehr darüber informieren darf, was gerade so hinter deren Rücken so abgeht, dann tut es mir eben leid, um Euch alle.
          Gruß Skeptiker

        5. 3.1.2.2

          Butterkeks

          Unter Lehen – lat. feudum, feodum, beneficium – verstand man eine Sache (Grundstück, Gut), die deren Eigentümer (Lehnsherr) unter der Bedingung gegenseitiger Treue in den erblichen Besitz des Berechtigten unter dem Vorbehalt des Anheimfalls an sich selbst übergeben hatte. Das Lehen beinhaltete ein ausgedehntes erbliches Nutzungsrecht an der fremden Sache, die zugleich zwischen diesem und dem Berechtigten ein Verhältnis wechselseitiger Treue begründen und erhalten sollte. Das Wort beneficium bezeichnete dabei nicht nur die mit dem Lehen verbundenen Güter – diese wurden normalerweise feudum genannt –, sondern auch die damit verbundene Rechtsbeziehung.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Lehnswesen
          Es geht meiner Meinung nach nur um Land.
          Rom hat das Land, CoL, US usw die See, die einfacg auf das Land oder Weltraum erweitert wird.
          Das sind die Interessenkonflikte.

        6. 3.1.2.3

          Sehmann

          Als die Missionare zu uns kamen, gehörte uns das Land und sie hatten die Bibel, heute haben wir die Bibel und die Missionare unser Land (Kyotaro Nishimura, Südafrika)
          Bald werden wir sagen können:
          Als die Moslems nach Deutschland kamen hatten wir dieses Land und die Moslems den Koran. Heute haben wir den Koran und die Moslems unser Land.

        7. 3.1.2.4

          Butterkeks

          “Britain lived in an equilibrium with Europe. But now it is becoming a vassal state, meaning it is becoming the junior partner of the United State,” Macron said in an interview with France Culture radio on Friday, according to Reuters.
          https://www.rt.com/news/375320-uk-us-macron-vassal/
          Wenn es nicht so traurig und bedenklich dumm wäre, könnte man diese Deppen einfach nur auslachen.
          Deutliches Zeichen, daß diese gesamten Politkasper in ihrer eigenen kleinen Scheinwelt leben, völlig losgelöst von der Realität.

        8. arabeske654

          Das kannst DU denen nicht über nehmen. Eigentlich sollte man Mitleid haben, mit den verirrten Seelen. Was gestern schwarz war ist heute weiß, auf den Brettern, die die Welt bedeuten, wie sollen sie sich da noch zurecht finden.
          Die Mietmäuler wissen auch nicht mehr welche Doktrin grade gültig ist, deshalb schreien die Lizenzmedien der Amerikaner in Deutschland, Amerika ist verrückt geworden, nur Mutti ist die Beste, bis man ihnen die Lizenz entzieht, das kann nur zu Irrsinn und Wahnsinn führen.

        9. Butterkeks

          Jup, aber mein Mitleid hält sich in Grenzen.
          Das ist wie 1989, als Moskau und die SED plötzlich über Nacht alles verworfen hatten, was Tags zuvor noch Gültigkeit hatte und fast 40 Jahre die Wahrheit darstellte.

        10. arabeske654

          Ganz genau! Wie soll denn ein guter Parteisoldat wissen, das die Partei recht hat wenn sie heute das Gegenteil von gestern predigt?

        11. Butterkeks

          Bei den Franzosen könnte man noch etwas Verständnis aufbringen, die hatte sowas lange nicht.
          Aber bei den Bunzelkollegen, da ist es schlicht unbegreiflich, weil sie nur die Merkel, den Gauckler und die Zeit von 1989 besser erforschen müssen, zB IM Tulpe. Als ob die nicht wüssten, was damals gelaufen war.
          Halte ich schon für fanatisch, pathologisch gestört.

        12. arabeske654

          Den “dummen” Ossi kann man mit der Nummer nicht mehr verscheißern. Aber die “schlauen” Wessis haben doch den real existierenden Sozialismus erst durch Mutti erfahren dürfen, ohne zu wissen, das er es ist. Wie bei jeder Ideologie ist es extremm blöd, wenn die dann auf die Realität trifft, da kommt man dann schnell mal ins Zweifeln ob schwarz nun grün oder rot ist oder doch lieber weiß oder am besten transparent, dann wird man unsichtbar und kann den Blödsinn unerkannt aussitzen.

        13. Butterkeks

          Ist dieses Mal etwas anders, denn es gibt keine Staatsloge, die zusammenbricht.
          Hammer und Zirkel wird vom Bunzelparteienheini schon privat im Freimaurertempel verehrt.
          Die Bunzel SED, gleich geschaltet, schwingt die selbe Büttenrede, nur die Blockflöten haben mehr Bühnenzeit.

      3. 3.1.3

        Adrian

        Kleiner Eisbär,
        präziser gesagt; unabhängig von der City of London und Rothschilds Geld!
        Siehe die Beiträge unten; “Nachhilfe für Sellner”
        Welchen Schluss ich persönlich daraus ziehe … während der Kahn absäuft …

        Reply
        1. 3.1.3.1

          GvB

          Die Briten haben die Führung, wenns um CIA und MI6 also die Zusammenarbeit geht.
          Richtig, die Amis sind die Kettenhunde des stillen Herrchens GB bzw. der CoL

        2. GvB

          Laut David Horowitz planen die Demokraten eine “US-Regierung im Exil” zu erstellen
          http://www.voltairenet.org/article195043.html
          Sagt der Jude Horwitz..
          Man rechnet also mit dem grossen amerikanischen Bürgerkrieg(Eine Wunschvorstellung jüdischer Kreise?!) wie schon beim ersten US-Bürgerkrieg (von Nord-nach Süd)

        3. Butterkeks

          Das ist übrigens der Irre, der letztens bei RT beleidigt die Sendung verlassen hat.
          Seine zwei Stammesbrüder waren nicht kriegswillig genug nachdem er sie beschimpft hatte.

        4. GvB

          Aha… ja.der…
          Die ((liberale Journaille)) in den VSA und EU schäumen vor Wut..weil der lenkbarere OBAMA weg ist..un der nationalere Trump jetzt zurückhaut..(Auch wenn um ihn Juden sind)….scheint ein Kampf zwischen verschiedenen jüd. Gruppen abzulaufen….
          Dachte schon, der Name Horowitz wäre selten(Siehe der Segelohren Schauspieler Horowitz) aber die sind wohl Überlebenskünstler..
          “Vorbeugender Brandschutz” ist halt ne jüd’sche Wissenschaft

        5. GvB

          Newspaper Editor Calls for ‘Murder in the White House’
          Der Wunsch- Trump zu ermorden!
          Josef Joffe has said that “murder in the White House” could be a way to end the “Trump catastrophe” on a German television programme.
          Josef Joffe sagte im deutschen TV, das ein “Mord im Weissen Haus” ein Weg wäre die “Trump-Kathastrophe” zu beenden.
          Daran sieht man wer hier hinter der Anti-Trump Kampagne steckt! Ein gewisse jüdische Gruppe- auch über den grossen Teich verbunden.
          Joffe(DIE ZEIT) ist JUDE.
          Warum ging der Millionär Trump in die Politik? Wozu, wenns ihm doch gut ging?
          Bei einer Veranstaltung hat ihn der Neger Obama mehrmals lächerlich gemacht , persönlich angegriffen”. Das war der Grund, in die Präsidenten-Kandidatenrunde zu starten!
          http://www.breitbart.com/london/2017/01/26/german-editor-murder-whitehouse-end-trump-catastrophe/

        6. froschn

          Der Stolz der Nationen; die Gurkentruppen:

        7. GvB

          Betreff: “Früher konnten wir das” – US-Militär gesteht peinliche Pannen bei Panzerverlegung nach Europa ein — RT Deutsch
          https://deutsch.rt.com/europa/45834-fruher-konnten-wir-us-militar/
          Polnischer Winter..und die US- Truppenverlegung.
          Wie niedrig ist der Durchschnittliche IQ eines weissen und Afro-schwarzen-Amerikaners?70-oder 80?
          Batterien leer und polnische Eisenbahngeleise= in russischer Breitspur gebaut.Auch den östlichen Winter kennen die Amis nicht.. Klar doch. Den kennen nur die ehemaligen deutschen Kämpfer.. und das zur genüge.
          Was ist Logistik?Gute Vorplanung.. Da mussten halt (unter der Federführung..beim verladen) die neuen Krauts(Germans) her..wie mir diese zuflüsterten…
          Heil…deutsche Logistik…..ist also immer noch in den Genen der Deutschen vorhanden.Das lässt hoffen.
          US-Jeep-Übungen der Logistik-Klassiker..

        8. arabeske654

          “Vom großen Bruder lernen – heißt siegen lernen” War mal die Parole im Arbeiter- und Bauernparadies deutsch-russischer Prägung.
          Zum Glück hat das keiner wirklich ernst genommen.

        9. GvB

          Warum hatte damals der “Grosse Bruder” immer so ne seltsame Nase?(Wie Mr.Killroy alias Schulz)
          http://www.wordorigins.org/images/kilroy.jpg
          http://www.magixl.com/cliparts/jpg/people_europe/martin_schulz.jpg

        10. arabeske654

          Weil der “große Bruder” von damals der gleich ist wie heute, von dem wir nichts lernen wollen, weil er uns nichts bei bringen kann.

      1. 2.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”: Liebeslied an Deutschland

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Butterkeks

          Der Herr im Videwo ist unlogisch.
          Auf der einen Seite sagt er, daß Gesetze nichts mit Recht zu tun haben, auf der anderen Seite will er die Juristen gegen Naturrechtler austauschen. Und dann? Schreiben dann die Naturrechtler Gesetze?
          Davon abgesehen, nur weil der Herr sich das nicht vorstellen kann, das Ausmaß des bösartigen Betrugs und der Versklavung, heißt das nicht, daß das so sein könnte.
          Alle meine Nachforschungen in angelsächsischen Gesetzen legen genau das mehr als nahe.
          Die Cestui que Vie Acts in GB erklären die Subjekte ihrer Majestät zu Treibgut, verschollen auf See, übrig bleibt die Person.

  25. 1

    Wolfgang R. Grunwald

    Wie befreien wir unser Deutsches Volk? Was kannst und willst Du tun, um kommunikations-psychologisch noch wirksamer auf den Bürger einzuwirken – und den Gegner auszuhebeln? Auch unsere Väter erhielten in den letzten 2000 Jahren Deutschland nicht geschenkt. Da müssen wir schon selbst in die Hände spucken!
    Am 21.1.2017 ging wieder ein Vortrag und Kurz-Training im Raum Stuttgart erfolgreich über die Bühne.
    Das nächste Psycho-Politische Kommunikations-Training kommt: 1.+ 2. April 2017.
    IGB – Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie Details: https://www.gehirnwaesche.info/

    Reply
    1. 1.1

      Wahrheit

      “Laut Wikipedia laufen allein 33 Sendungen im deutschen Fernsehen, die unter diese Kategorie fallen. Darunter sind solche „Perlen“ wie „Frauentausch“, „Berlin Tag & Nacht“ oder „Köln 50667“ zu finden. „Richterin Barbara Salesch“ war 1999 die erste Scripted Reality-Produktion (ausgestrahlt von SAT1), die im deutschen Fernsehen zu sehen war. Mittels dramaturgischer Inszenierungen soll in diesen Produktionen der Anschein erweckt werden, dass es sich um eine Dokumentation oder eine Reportage handelt, die reale Geschehnisse abbildet.”
      Diese Blender und absichtlichen Vernichter der deutschen Kultur und des deutschen Rechts, gehören ALLE uns OHNE Ausnahme enteignet und hinter Gitter!!!
      Sie sind die Verantwortlichen für die Verrohung und Verblödung unserer Jugend, aus denen die gleichen Idioten werden sollen, die nur an Selbstbereicherung denken!!!

      Reply
      1. 1.1.1

        Butterkeks

        Was bin ich froh, daß ich keinen Fernseher habe.
        Aber wenn ich wo bin, und es dudelt dieser Mist, finde ich es lustig, daß die Firma Polizei anscheinend Schauspieler mit Kostüm an diese unterirdisch schlechten Sendungen ausleiht.

        Reply
    2. 1.2

      GvB

      “Scripted-reality”-die-politische-Täuschung… nach DREHBUCH.
      In den USA ist diese Form der „billigen Sendeplatzbefüllung“ noch älter. Kein Wunder also, dass immer mehr vor allem jüngere Zuschauer Probleme haben, die bewusste Verschleierung des fiktionalen Charakters einer solchen Sendung zu erkennen und die gezeigten Inhalte als „echt“, „glaubwürdig“ oder „gespielt“ einzuordnen..
      Wie auch in der Porno-, TV-Show, Talkshow- und Filmindustrie wird dieses Schein-Genre von jüdischen Produzenten beherrscht!

      Reply
    3. 1.3

      GvB

      @Herr Grunwald..sie machen für und mit NLP.. Werbung?
      Sicher sollte man sollte die Hintergründe von NLP kennen..
      ..aber ihre penetrante Werbung ist auch fast schon Gehirnwäsche..
      auch wenn ihre Vortragsinhalte richtig sein mögen..

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen