Related Articles

122 Comments

  1. 25

    capischi Ronaldo

    Regierung noch handlungsfähig?
    Trotz der ständig wachsenden Eskalationen in Deutschland wirkt der Regierung desinteressiert. Es scheint vielen noch nicht durchgedrungen zu sein, das Präsident Recep Tayyip Erdogan, bekannt für seine dramatische Inszenierungen im eigenem Land und dank östliche unterstützung, Europa eine Falle stellt. Was tun gegen Islamisierung?
    Die strukturierte Politik in Europa hat bereits aufgehört zu existieren da der Destabilisierung voll im Gange ist. Wer nicht pariert, wird schikaniert. Der amtierende US Präsident Trump lebt es uns vor. Die Handlungsunfähigkeit manche Regierungen wie auch in Deutschland weiter schamlos ausgebeutet. Jeder Gegenreaktion wird sofort in Frage gestellt oder zur Anzeige gebracht. Mann will Recht bekommen. Das Recht zu bestimmen im andere Staaten. Es wird gedroht was das Zeug hält. Es geht nur noch um Macht und Anerkennung. Brauchen wir noch eine Europäische Kommission?
    Diese Frage sollten wir uns stellen.

    Reply
  2. Pingback: Die Islamisierung Europa’s ist voll im Gange. . . « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. Pingback: Die Islamisierung Europa’s ist voll im Gange. . . « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  4. 24

    Sehmann

    “Wollen sie einen Stützpunkt für die „Missionierung“ Europas einrichten?”
    Natürlich, Urlaub machen können die wohlhabenden Araber ohnehin wo immer sie wollen. Und für die Zeit nach dem Öl investieren sie bereits weltweit in Konzerne, Immobilien und Ackerland. Ihren Wohnsitz müssen sie deshalb nicht wechseln. Sie wohnten dort bereits lange bevor Öl gebraucht wurde. Jede Macht strebt nach Ausweitung, und Kontinente wie Lateinamerika oder Asien lassen das nicht zu, die EU fördert es noch in jeder hinsicht.
    Allerdings werden die Bosnier das Problem eines Tages selber lösen, notfalls auch mit Hilfe der Kroaten und Serben. Ob wir das Problem noch lösen werden ist wesentlich fraglicher.

    Reply
  5. 23

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    Eine ganz einfache Frage an Alle:
    Du geht’s mit Deinem Kind im Sommer an den Baggersee. Dein Kind geht ins Wasser zum schwimmen. Plötzlich hörst Du, auf Deiner Liegedecke liegend, erschreckende kindliche Hilferufe.
    Du springst auf und rennst zum Wasser um Hilfe zu leisten. Soweit so gut.
    Du siehst jetzt dass 2 Kinder in schierer Not sind, zu ertrinken, eins davon ist Dein geliebtes eigenes (Fleisch und Blut) Kind, das zweite in Not geratene Kind, ein fremdes. Du kannst aber nur ein Kind retten.
    Welches Kind würdest Du retten, Dein Eigenes oder das Fremde?
    Ich würde mein EIGENES KIND retten, auch wenn es hart ist für das andere Kind.
    Und das sagt Trump in seiner Antrittsrede sinngemäß ganz klar, ich bin jetzt amerikanischer Präsident ( Anm. von mir: deutscher, germanischer Abstammung, und rede NICHT um den heißen Brei herum!) und ZUALLERSRST für das Wohlergehen und die Sicherheit für jeden einzelnen Amerikaner da.
    Von der Polin im Raum Berlin kann man so etwas für das Deutsche Reich (Deutschland) natürlich nicht erwarten, und selbst wenn, würde ich es garantiert nicht glauben.

    Reply
  6. 21

    arabeske654

    Internationale Pressestimmen zur Amtseinführung von Donald Trump
    https://www.gmx.net/magazine/politik/internationale-pressestimmen-amtseinfuehrung-donald-trump-32127970
    Es ist zum schießen, wie sich hier die “FakeNews” Produzenten das Maul zerreißen und einer giftiger als der andere sich darüber ausläßt, das Amerika jetzt erstmal eine Nabelschau macht.
    Dabei war das schon vor Jahren klar, das sich Amerika in eine solche Situation begeben wird. Man hat vermutet, das dies erst nach dem finanziellen Zsammenbruch geschehen wird, aber vielleicht ist der nur lautlos an uns vorbei gerauscht und wir haben ihn nicht gebührend zur Kenntnis genommen.

    Reply
  7. 20

    hardy

    sehr passend auch dieses schöne Liedchen

    Reply
  8. 19

    Sitting Bull

    Die inszenierte Theater-Show ist vorbei und außer der typischen Randale nichts los auf der Gasse. Das ist für mich nur eine große Enttäuschung. Das Großmaul George Soros und Co. haben nichts auf die Beine gestellt um ein Zeichen zu setzen.
    Allein das sagt schon – Pack schlägt sich, Pack verträgt sich – alle sitzen im selben Boot mit dem gleichen Ziel.
    Aber die größte Enttäuschung ist das nicht eine Staffel Flugscheiben diese Gelegenheit genutzt hat um allen ein Zeichen zu setzen.
    Grund wäre so oder so gewesen.
    Trump ist ein guter —- Hallo, Vorsicht der gehört zu uns.
    Trump ist der Böse —- Vorsicht wir werden euch im Auge behalten.
    Aber nichts, gar nichts.

    Reply
    1. 19.1

      Butterkeks

      Naja, ich denke, die Randale wird über die nächsten Monate und Jahre wohl zur Normalität werden.
      Ich denke, das Ziel ist Ausnahmezustand, damit man gut bestimmte Dinge einfach machen kann.
      Gerade im Hinblick auf einen Krieg mit Iran, wäre so ein Ausnahmezustand eine feine Sache, weil man dann ganz offen Kommunikation lahm legen kann usw… um zu verhindern, daß es an der Heimatfront bröselt.
      Einfach gesagt, die müssen irgendwie dafür sorgen, daß PressTV nicht auf amerikanischen Computern zu sehen und hören ist, im Kriegsfall.
      Mit RT haben sie ja schon mal üben können.

      Reply
    2. 19.2

      Butterkeks

      Gerade auf YT gefunden.
      Hoher Besuch im roten Hause, und ein paar interessante Dinge zwischen den Zeilen, nicht so deutlich ausgesprochen.
      Der Chef sagt plötzlich “weiß”, was gestern und ganz lange davor “schwarz” war. Die deutschen Dummlaller sind deutlich merkbar verwirrt, und einig sind sie sich auch nicht.
      Der Rötgen hat ne Panikattacke, weiß nicht wie viel er sagen darf. Lustig.

      Reply
      1. 19.2.1

        GvB

        Für RÖTTGEN gilt immer noch :
        Ich bin der Clinton-Pudel..und BRD-Egomane(und CFRler). oder anders gesagt, er hat den Donner aus Washington noch nicht vernommen.
        Da sagte doch mal ein CDU-Kollega von ihm (POfalla über Bosbach 🙂 “ich kann deine Hackfresse nicht mehr sehen”. . passt..
        Die Stolzenmüllerin ist eh ne Clinton-Schranze …aber unwichtig.
        Der EX-VS-GI Johnson(Kriegsveteran) ist ganz sachlich und PRO-Trump..
        Militärs denken anders..vor allem wenn sie gemerkt haben, das sie im Krieg(Irak) missbraucht wurden von BUSH…und CO.
        Was er über die NATO-Beteiligung und den finanziellen Anteil der BRD sagte stimmt so nicht.
        Wir zahlen dafür seit ’45..an die VS-(Besetzer-)Einheiten in der BRD!
        Schmidt-Eenbohm(eher links..) sagt etwas über die Rolle der CIA!
        Wer steckt wirklich hinter den VSA-Geheimdiensten bzw. drüber?
        Der MI6 !!
        Das Militär (auch der militär. Geheimdienst der NAVY) wird eher gehorchen(Trump ist ja jetzt Commander in Chief!).. die Probleme kommen aus dem “inner circle”, dem CIA+ Think-tanks!!!
        Das sind die Obama + Clinton–usw. -Verseuchten.
        …..und es gibt 16. VS-Geheimdienste!Wir erinnern uns doch noch an die Rolle der CIA beim Mord an Kennedy -oder?
        Einzig das FBI scheint heute etwas sauberer, Pro-Trump zu sein.
        Auch klar ist: Während des VS-Wahlkampfes war High-noon und Hoch-Zeit für alle Geheimdienste, den amerikanischen und dem russ. FSB auch und sowieso.
        Ich will erstmal sehen ..wie die Trump-Treffen mit Merkel und Putin ablaufen..
        Bis dahin ist ein genaueres Urteil voreilig.
        Der Russe (von RT-BRD) kam ausnahmsweise mal zur Sprache.. Er wird sonst immer gedeckelt..aber viel kam nicht von ihm..

        Reply
        1. 19.2.1.1

          Butterkeks

          Ja GvB, der Röttgen merkt die Einschläge nicht, die eigentlich direkt neben ihm sind. Selbst die Illner und die grüne Trulla haben mehr kapiert was Sache ist.
          Der Röttgen musste sich sehr wahrscheinlich nur in der Panik nur beherrschen, daß es im Grunde um das gesamte System BRD geht, seit 1990.
          Wie der Ami meinte, bis dahin erst einmal, Konflikte mit, ähm, auch Anderen.

        2. GvB

          Tja, Wenn Merkel demnächst von Trump freundlichst “einen vor die Birne bekommt”.. wird man sehen, wie die willigen Politiker und Medien alle umschwenken..:-)

        3. arabeske654

          Das wird sie alle komplett umhauen, dann wissen sie nicht mehr wo hinten ist und wem sie rein kriechen sollen.

        4. GvB

          Merkel-Fisting..oder Quenelle ? 🙂

        5. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          Bin gespannt darauf, wie viele Staatsobersten von Trump empfangen werden, bis irgendwann auch Merkel dran ist.

        6. GvB

          Merkel wird lange im Vorzimmer warten dürfen 🙂
          So wie Putin sie mit seinem Hund ärgerte..(Merkels Hundephobie)
          Trump wird sicher ne kleine Gaunerei aushecken

        7. Skeptiker

          @Butterkeks
          Ja eben.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/01/18/18-januar-jahrestag-der-reichsgruendung-von-1871/#comment-30555
          P.S. Mir ist schon klar, das Illner die Tante ist ist.
          Gruß Skeptiker

        8. GvB

          500.000 Frauen überfluten Washington um gegen Trump zu protestieren…
          Ich machte den Fehler die Live-Übertragung zu öffnen. Ich sah eine lange, dürre, schwarze, häßliche, geschmacklos gekleidete – Amerikanerin eben – Bohnenstange. Sie hat Stimme wie ein schrillender Pfeifwasserkochkessel, dessen Pfeife hälftig verstopft ist. Jedes Wort von ihr ist wie ein Faustschlag ins Genital. … Langsam ahne ich warum in Amerika so viele vom anderen Ufer sind. …. Wenn ich da an russische Frauen denke, deren Anmut, deren Aussehen, deren Stimmen, die so klingen wie noch vor 60 Jahren bei uns alle Frauenstimmen klangen!

        9. Butterkeks

          Als ich vorhin kurz bei RT im Livestream reinschaute, schrie gerade ein kurzhaariges Etwas, mit einer fast Männerstimme, etwas von der Freiheit auf Abtreibung in die rosabemützte, uniforme fanatische Menge.
          Wie man erfährt, ist das eine “Pussy Mütze”.
          Die haben “Probleme”, unglaublich krank.

        10. GvB

          ja alles bekloppte Pussys..
          Aber mit den Mützen können die auch das leere Hirn nicht erwärmen ..

        11. Quelle

          Das ist doch alles eine Farce.Obama hat damals ein Gesetz erlassen.Abtreibungen einer Schwangerschaft bis zum 6. Monat !!
          Keine Frau sah man auf der Straße ! Heute gilt das Gesetz auch noch. Das ist ein Skandal, aber heute hat sich auch keine Frau bei der Demo wohl aufgeregt !! Insofern kannst man diese Frauen, die da demonstrieren vergessen !
          Barack Obama für freie Abtreibung und Kindestötungen?
          Michael Grandt
          Unterstützer der freien Abtreibung erhalten in Obamas Administration hochrangige Positionen, was von Lebensrechtlern mit großer Sorge verfolgt wird. Sogar Abtreibungen bis zum 6. Monat könnten wieder legalisiert werden. Obama selbst gilt als Gegner des Verbotes einer besonders grausamen Abtreibungsmethode.
          Das Thema »Abtreibung« polarisiert in den Vereinigten Staaten nach wie vor. Auf der einen Seite stehen die Republikaner, deren christlich-fundamentalistische Weltanschauung Abtreibung nicht oder nur sehr beschränkt zulässt, auf der anderen Seite die Demokraten, die aufgrund ihrer liberalen Einstellung das Recht der Frauen zur Selbstbestimmung in den Vordergrund rücken.
          Extreme Abtreibungsbefürworter in Obamas Administration
          Barack Obama, der künftige Präsident der USA, ernannte unlängst Ellen Moran zur Kommunikationschefin im Weißen Haus. Moran ist bekannt, für das »unbeschränkte Recht« der Frauen auf Abtreibung einzutreten.
          Neuer Stabschef in Obamas Team wird Rahm Emanuel, der in seiner Zeit als Mitglied des Repräsentantenhauses auf der Linie der Organisation NARAL stand, die für freie Abtreibung kämpft, und der zukünftige Gesundheitsminister Tom Daschle blockierte als Mehrheitsführer im Senat fünf Vorlagen, die den Lebensrechtsschutz hätten verbessern sollen.
          Obama strich zudem zwei Senatorinnen von seiner Liste der unterstützen Personen, als sie für das Verbot der grausamen »Partial-Birth-Abortion« (Teilgeburts-Abtreibung) stimmten.
          Die Lebensrechtlerin Kathleen Gilbert ist der Ansicht, der neue Präsident scheine unter den Lobbyisten nur jene für seinen Stab auszuwählen, die zu den extremen Abtreibungsbefürwortern zählen.
          Das unbeschränkte Recht auf Abtreibung, das wichtige Personen in Obamas Administration vertreten, dürfte auch die Diskussion um die Spätabtreibung wieder neu entfachen.
          Eine besonders grausame Art davon ist die »Partial-Birth-Abortion«.
          400.000 Kindestötungen durch die »Partial-Birth-Abortion«
          Die Abtreibung wurde in den USA 1973 legalisiert. Daraufhin stieg die Anzahl der Spätabtreibungen an. Auch die der Partial-Birth-Abtreibung, die im 5. oder 6. Schwangerschaftsmonat durchgeführt wurde.
          Bei dieser Methode wird die Geburt des Kindes durch ein Hormon eingeleitet und das Baby mit einer Zange aus dem geweiteten Gebärmutterhalskanal gezogen, bis der Nacken sichtbar wird. Wenn das Kind nicht vorher narkotisiert wird, strampelt es während des Geburtsvorganges mit Armen und Beinen. Mit einem chirurgischen Instrument wird ein Loch in den Hinterkopf des lebenden Kindes gestoßen und durch einen Katheter das Gehirn abgesaugt, bis es stirbt.
          Mit deutschem Rechtsverständnis ist das Mord, und der Übergang der Anwendung der Partial-Birth-Abtreibung zur Euthanasie wohl nur ein sehr schmaler Grat.
          Man schätzt, dass etwa ein Prozent der Abtreibungen in den Vereinigten Staaten durch dieses grausame Verfahren erfolgte.
          Wie die Partial-Birth-Abtreibung vonstatten geht (Quelle: http://www.nrlc.org/ABORTION/pba/diagramm.html). Bild 1: Durch Ultraschall unterstützt ergreift der abtreibende Arzt das Bein des Babys mit der Geburtszange.

        12. GvB

          Alles nur widerlich..
          Rahm Emanuel,der Jude, Israeli.. befürwortete das wohl für Goyims.. während die orthodoxen Juden selber strickt gegen Abtreibung sind.
          Alles klar..

      1. 18.1.1

        M. Quenelle

        Da doppelt, hier noch mal der richtige Link zu 1.:
        https://archive.org/details/RothkranzJohannesWerSteuertDenIslamVerlagAntonSchmid1998.pdf
        Danke für’s Reinstellen, und Gruß!

        Reply
      2. 18.1.2

        hardy

        danke, gar nicht bemerkt in der Eile, das zweite ist vielleicht noch wichtiger für uns wegen der politischen Brisanz
        Gerade hab ich auch das Buch von Gerhard Wisnewski gelesen “verheimlicht,vertuscht,vergessen”, welches ich sehr empfehle und natürlich kommt da auch einiges zum Thema zur Sprache.

        Reply
  9. 17

    arabeske654

    Gesprächsthema zum wochenend Kaffe und Kuchen. Warum wird das Kupferrohr schwerer wenn der Magnet hindurch fällt?

    Reply
    1. 17.1

      hardy

      Dieses experiment halte ich für unseriös, denn es nutzt einfach die Unkenntnis vieler Zeitgenossen für physikalische Sachverhalte aus.
      Was hier zunächst wirkt ist nach der Lenz’schen Regel ,daß im Kupferrohr ein Wirbelstrom induziert wird, welcher wiederum eine entgegengesetzt der Schwerkraft wirkendes Magnetfeld erzeugt, welches dann wiederum auf das Kupferrohr rückwirkt und es dann schwerer erscheinen läßt, was allerdings keinesfalls die Gravitation aufhebt, sondern eben nur eine dieser enegegengesetzte Kraft erzeugt.
      Seriöser dagegen ist dieses anzusehen
      http://www.zeit.de/2002/07/200207_n-schwerkraft_co_xml (3 Seiten)
      immerhin interessant dieses Buch
      https://totoweise.files.wordpress.com/2012/11/axel_stoll-das_wissen_um_die_wahre_physik.pdf
      allerdings kann ich jetzt nicht den wissenschaftlichen Wert zweifelsfrei beurteilen

      Reply
      1. 17.1.1

        arabeske654

        Das Experiment selbst ist wertfrei. Nur die Interpretation kann entweder seriös oder, unseriös sein.

        Reply
      2. 17.1.2

        hardy

        genau, das ist richtig -man kann aber doch sagen, daß dieses Experiment lediglich der Aufhänger sein sollte, das Volk wieder mal zu leimen, vielleicht als Vorbereitung für das “postfaktische Zeitalter”

        Reply
        1. 17.1.2.1

          arabeske654

          Das kann ich definitiv verneinen, der Typ will Dich nicht leimen. Er will Dir zeigen, das alles was Du weißt aus Schule, Studium und andere Mißbildung nur relativistischer Nonsens ist. Und Du hast genau so reagiert wie er es erwartet hat.

        2. Skeptiker

          @Arabeske654
          Also in einer luftleeren Säule, fällt eine Feder genau so schnell zu Boden, wie 10 Tonnen
          z. B. Gold.
          Da die Fallgeschwindigkeit in diesen Beispiel aber gebremst wird, wirkt sich das eben auf das Gewicht nicht nicht magnetischen Kupferrohres aus.
          Freier Fall
          https://de.wikipedia.org/wiki/Freier_Fall
          Zumindest erkläre ich mir das so, aber mit Sicherheit habe ich unrecht.
          Gruß Skeptiker

        3. arabeske654

          Nein, hat nichts mit Luftwiderstand, induziertem Strom, Lenzscher Regel oder ähnlichem zu tun.Sicher tragen diese Phänomene mehr oder weniger zum Ergenis bei, sie sind aber nicht signifikant.
          Gravitation ist zentripedale konvergente Beschleunigung durch ein inkohärentes dielektrisches Potential.
          Magnetismus ist zentrifugale divergente Strahlung eines sich entladenden kohärenten dielektrischen Potentials.
          Sowohl die Erdmasse, als auch das Kupferrohr besitzen ein inkohärentes dielektrisches Potential, das sich in Gravitation äußert. D.h. das Kupferrohr zieht die Erde an und die Erde zieht das Rohr an. Ohne den Magneten mit einer resultierenden, zum Erdmasseschwerpunkt gerichteten Beschleunigung v. 9,81 m².
          Kommt der Magnet ins Spiel ändert sich die resultierende Beschleunigung – genauer gesagt die Beschleunigung nimmt zu.

        4. Skeptiker

          @Arabeske654
          Hier nimmt die Beschleunigung aber ab.

          Ich meine früher als ich noch jünger war, flog ich mal eben kurz zum Mond, um das mit ein Hammer und einer Feder selber zu testen.
          Hammer vs Feather – Physics on the Moon

          Aber das glaubt mir ja eh keiner.
          Gruß Skeptiker

        5. arabeske654

          Nö, man sieht deutlich an der Waage, das das Kupferrohr schwerer wird.

        6. Skeptiker

          @Arabeske654
          Ja, und ich dachte es liegt daran, das dieser Neodym Magnet, eben durch das Kupferrohr an der Fallgeschwindigkeit gehindert wird, wobei die Luft wohl keine Rolle spielt.
          Zumindest glaubte ich, das die Gewichtszunahme eben durch die abbremsende Wirkung auf das Kupferrohr übertragen wird, und eben das die Gewichtszunahme erklären würde.
          Neodym-Eisen-Bor
          https://de.wikipedia.org/wiki/Neodym-Eisen-Bor
          Neodym
          https://de.wikipedia.org/wiki/Neodym
          Aber man nennt diese Magnete auch die Teufels- Magnete, wer weiß schon welch Kräfte da wirklich wirken.
          Gruß Skeptiker

        7. arabeske654

          Wodurch soll denn Gewicht vom Magneten auf das Rohr übertragen werden?

        8. Skeptiker

          Hier sieht man so ein Neodym Magnet im Siedekocher.
          Weil die Dinger ertragen keine richtige Wärme.

          Gruß Skeptiker

        9. arabeske654

          Was genau passiert da und warum?

        10. Skeptiker

          @Arabeske654
          Durch die anbremsende Wirkung des Rohres, auf die natürlich Fallgeschwindigkeit es Neodym Magneten, nimmt die Gewichtszunahme des Kupferrohres eben auf der Waage zu.
          Da Du es ja studiert hast, ich aber eben nicht, so muss ich mich auf meinem kindlichen Vorstellungsvermögen verlassen.
          Aber ich gehe erst mal einkaufen, wenn ich mich mit meinen Einkaufstaschen auf die Waage stelle, bin ich bestimmt 3 Kilo schwerer, als vor dem Einkauf.
          Gruß Skeptiker

        11. Skeptiker

          Huch.
          Also ich hätte die beiden ja nicht erkannt, nun ja, der Film ist ja auch von 1968.

          2001: Odyssee im Weltraum (Originaltitel: 2001: A Space Odyssey) ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1968 von Regisseur Stanley Kubrick. Er basiert auf der Kurzgeschichte The Sentinel von Arthur C. Clarke. Kubrick und Clarke entwickelten auch gemeinsam das Drehbuch.
          https://de.wikipedia.org/wiki/2001:_Odyssee_im_Weltraum
          Gruß Skeptiker

      3. 17.1.3

        arabeske654

        Zu Deiner Erklärung – elektrischer Strom und Magnetismus erhöhen die Massenbeschleunigung eines Körpers? Sicher?
        Die Lenzsche Regel spielt hier definitiv keine Rolle! Gravitation ist zentripedal konvergierende Beschleunigung!
        “was allerdings keinesfalls die Gravitation aufhebt, sondern eben nur eine dieser enegegengesetzte Kraft erzeugt”
        Wie hebt man sonst den Vektor einer Kraft auf als durch einen entgegengesetzten Vektor einer anderen Kraft?

        Reply
        1. 17.1.3.1

          Butterkeks

          Um das zu beantworten, müsste man erst einmal wissen, was ein Vektor ist.
          Und an der Stelle schleift es schon beim verdummten Bunzel.
          Vielleicht wäre es einfacher zu fragen, was das Ergebnis von 1 + (-1) ist?

  10. 16

    Quelle

    Nachtrag….Ja, wo stehen wir, denn jetzt ?

    Reply
    1. 16.1
  11. Pingback: VIERZEHN MILLIONEN ILLEGALE | inge09

  12. 12

    Quelle

    Trotzdem wird es Trump nicht erlaubt werden, alles zu tun, was er möchte, besonders wenn es um Israel geht, sagen die Pentagon-Quellen. “Der Sicherheits-Rat der UN könnte am 17. Januar dafür stimmen, dass Israel seine Grenzen von 1967 einnimmt, das könnte mit Sanktionen erreicht werden”, sagen sie. Israels Premierminister Benyamin Netanyahu und Trump “könnten zur Seite gedrängt werden, sollten sie gegen den Willen der Internationalen Gemeinschaft opponieren, denn für den Globalen Währungs-Neustart brauchen wir Frieden und die Beilegung sämtlicher Konflikte”, fügen die Quellen hinzu
    Wie dem auch sei, was zurzeit in der Welt passiert, hat nicht Donald Trump als Mittelpunkt, er ist nur ein Aspekt einer historischen Revolution. Diese Revolution begann erst richtig mit dem Votum der Briten, die EU zu verlassen, nahm einen weiteren Schritt mit der Wahl Trumps und sieht jetzt dem Frexit entgegen, oder dem Austritt Frankreichs aus der EU, da die – hoffentlich zukünftige − Französische Präsidentin Marine Le Pen sich mit Trump in der letzten Woche in New York traf.
    Auszüge Fulford
    https://youtu.be/PF5yFLstGBA
    City of London ist der größte Finanzhandelsplatz der Welt.Machen wir uns nichts vor, erinnert doch auch an die bekannten Protokolle.
    Hat man die Rede von Th.May angehört, dann hat man auf die feine Englische Art im Prinzip das gleiche gehört.was D,Trump schon verlauten ließ.
    “Make GB great again”.Ist das nicht die Wiederbelebung des altbewährten Commenwealth fernab der EU.
    Nun muss sich die EU als Wirtschaftsmacht warm anziehen.Sie muss sich sogar verteidigen, nach Innen und nach Außen.Innen ist sie ja so tolerant, dass sie sich ja schon auflöst.
    Und Außen findet man sie hinter dem Schutzschild hinter der NATO versteckt.Kaufmännisch wohl klug, da billig, weil die USA ja die Hauptlast trägt.
    Nun scheidet ja GB aus, da dieses Land ja eigene Atommacht ist, und so gut mit den USA überleben kann.
    Ganz im Sinne dieses Auferstehung von “NEW Commentwealth”.
    Ja, es scheint frostig zu werden.
    Alles läuft nach Plan.
    Auffallend war für mich auch die Farbe, der Krawatte von Trump und Pence..
    Rot hat eine Signalwirkung und drückt Dynamik, Stärke und Selbstbewusstsein aus. Rot will Aufmerksamkeit erzeugen und Macht ausdrücken.
    Der rote Farbton kommt in der reinen Natur nicht so häufig vor. Rot wirkt signalisierend und deutet auch Gefahr an.
    Ja, und dann noch die blaue Krawatte…
    Wer blaue Krawatten trägt strebt nach Ausgeglichenheit, Ruhe, Treue, Beständigkeit und zeigt eine hohe Meinung zu Werten wie Ehrlichkeit und Ehre.
    Der dunkelblaue Schlips ist für den formellen Büroalltag und für den, der in konservativen Unternehmen und Branchen arbeitet.
    Blaue Krawatten sieht man oft mit Rot kombiniert, diese Kombination gibt den seriösen blau einen Touch Farbe und Power
    Ja, schauen wir mal.Der Vatikan hat heute gratuliert…Und damit das kleine Volk in unserem Land alles besser verstehen kann, wird im Deutschlandfunk schon über einen längeren Zeitraum der Koran erklärt.

    Reply
    1. 12.1

      Sitting Bull

      Quelle
      die Nato ist DER Spielball der VSA um mittlerweile überall auf der Welt ausschließlich deren Interessen zu vertreten – durchzusetzen. Die Forderung Trump die Europäer und andere Nationen sollen für ihre Sicherheit mehr bezahlen ist eine Frechheit erste Grades.
      Nicht die VSA haben die anderen Nationen Reich gemacht – was ein Hohn – sondern die Welt finanziert durch die Weltleitwährung – US-Dollar – den dekadenten versifften Wohlstand der Amis. Wer ist der Ausbeuter der Welt? Wer führt Kriege gegen Länder die nicht mehr mitspielen wollen und den Dollar als Leitwährung ablehnen?
      Ohne die Yankees hätte die Welt eine gute Chance friedlicher zu sein.
      Das US-Militär ist der Werkschutz der VSA um ihren wirtschaftlichen – Luftblasen- Wohlstand sich von den Ländern finanzieren zu lassen die über Rohstoffe verfügen die für die VSA wichtig sind.
      Die Welt ist für den Virus VSA nur der Wirtskörper den es gilt auszubeuten. Wenn die Rede vom Trump ehrlich und aufrichtig zu verstehen wäre – zeigt sie aber auch gleichzeitig – ein total gestörtes falsches Wahrnehmung und Realitätsbewußtsein fern jeglicher Schulderkenntnis.
      Amerika ist das Land der Amerikaner, egal welcher Farbe, alle haben das gleiche Blut!! Das zeigt wie die Welt künftig sein soll.
      Die Farbe ROT ist die Farbe des niederen, bösen, Satans. Die moderne Farbenlehre hat das nur in das dynamische erfolgreiche Leben der Neuzeit verfälscht.
      Ein sattes dunkel Blau steht für hochstehend,wertvolles, edles.
      Die Rede von Trump löst bei naiven einfältigen frustrierten Menschen eine Euphorie aus die überhaupt nicht zu begreifen ist.
      Die Mächtigen im Hintergrund werden und können es überhaupt nicht zu lassen das sich das Rad wieder zurück dreht.
      Diese Rede war die typische verdummungs hinhalte Rede eines Demagogen.

      Reply
      1. 12.1.1

        arabeske654

        Rot ist die Farbe der Lüge, nebenbei bemerkt. Was Trump hier einfordert für Amerika – Selbstbestimmung und “America first” das sollte wohl auch den Deutschen zustehen. Deshalb wird es Zeit, das Trump seine Truppen hier zurück ruft, seinen Krempel hier abbaut und verschwindet. Zum Abschied können wir seinen Jungs ja noch die Heimreise finanzieren, das haben wir mit den Russen auch gemacht. Als nächstes muß er dann das Besatzungskonstrukt BRfD abwickeln, was eigentlich schon vor 26 Jahren hätte geschehen müssen, damit die Deutschen auch von ihrem Selbstbestimmungsrecht gebrauch machen und den Laden richtig auskehren können.

        Reply
      2. 12.1.2

        M. Quenelle

        Hier in Blau, inklusive Chemtrails!

        Und /Gruß!

        Reply
        1. 12.1.2.1

          logos

          Das Beste ist das schöne “Geo Engineering” sprich Chemtrails. Es geht auch auf die sogenannte Elite hernieder und in deren Lungen. Ha ha ha
          COPD grüßt sie alle. Hust hust hust.

  13. 9

    Astrid

    Richter und Staatsanwälte werden sich in die Reihen der Politikerjäger einreihen, wenn deren Familien Feindberührung in massen bekommen. Dann wußten sie es schon immer, daß der ISLAM das BÖSE ist

    Reply
  14. 8

    Alex Brehm

    Wenn man, wie ich, fast 10 Jahre in einem islamischen Land gelebt hat (Indonesien) und den Weg in den islamischen Abgrund hautnah zu spueren bekommen hat, kann die Blindheit unserer europaeischen Politiker nicht nachvollziehen. Politiker sitzen in Saudi abends in der Hotelbar beim Whisky ohne zu realisieren mit welchen perfiden Machenschaften der dortige Terror des islamischen Establishments die Buerger drangsaliert.

    Reply
    1. 8.1

      GvB

      Richtig.
      EU-“Politiker” und Journalisten wissen selbst nach mehrtägigen Besuchen in Asien, Nahost oder Afrika nichts über die Mentalität dort.
      Sie kommen im Air-Conditioned-AIRBUS, saufen den ersten Drink, oder BOING-BOING an in der gekühlten Flughafen VIP-Lounge, dann der zweite Drink.Nun gehts im gekühlten BUS oder TAXI ins Air-Conditioned-First-Class-Hotel. Jetzt geht die Sause erst richtig los mit Whiskey an der BAR oder/und ner Edel-Huri auf dem Zimmer.
      🙂
      PS: Warum sind die ARD+ZDF- Korrespondenten dort so schnell dem Suff erlegen?
      Es lag u. liegt wohl an der Diskrepanz zwischen der Realität draussen und ihrer eigenen selbstgestrickten Hotel-Welt ….

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        München..die Penetranz der reichen Emiratis:
        Bayerisches Urlaubsmekka für arabische Touristen

        Arabische Welt verschließt sich vor Flüchtlingen
        …aber auch teils gelogen.. eben ARD-mainstream

        Reply
  15. 7

    Butterkeks

    https://www.rt.com/shows/crosstalk/374329-obama-presidency-policy-results/
    Studie, über die Zerrissenheit der Juden.
    Da sitzen 3 davon, und der Horowitz, der den Trump unterstützt, läuft beleidigt davon, beschimpft seine Stammeskollegen, und will Krieg gegen den Iran. Das ist so einer von den messianischen Geisteskranken.

    Reply
    1. 7.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Ich vermute, dass die Falschmeldungen, in den offiziellen Medien, jetzt noch weiter und ganz erheblich zunehmen werden.

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        Worauf du ein lassen kannst ….
        Falschmeldungen, Fuckenews, FAKE-News ….vor allem Mainstream-FAKE-news 👺

        Reply
  16. 6

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    Er ist noch immer DEUTSCH, durch und durch ……. nur auf amerikanisch umgemünzt.
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/93916-trump-rede-wortlaut-deutsch

    Reply
    1. 6.1

      Raumenergie

      RAumenergie “SAGT”:
      Für mich die bedeutensten Sätze, die Trump sagte:
      “Die heutige Feier hat indes eine besondere Bedeutung.
      Denn heute übertragen wir nicht nur die Macht von einer Regierung auf die andere, von einer Partei zur anderen –
      ****************vielmehr nehmen wir Washington, DC, die Macht -*****************
      und geben sie euch zurück, dem amerikanischen Volk.”

      Reply
      1. 6.1.1

        Butterkeks

        Also irgendwie bist du schon ein etwas hoffnungsloser Fall. Ich bin etwas ratlos.
        Mensch, schau dir doch mal seine Minister an.
        Da regiert diesmal der tiefe Staat nicht nur im Hintergrund sondern ganz offen und direkt, ohne lästige, und in der Tat unnütze Berufspolitiker.
        Der hat das militärlastigste Kabinett seit Eisenhower, und ist nicht Chef im Ring!

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”: Meine Meinung
          Abwarten, gleich geht`s los.

        2. Butterkeks

          Hier mal ein paar Dinge, die mir aufgefallen sind.
          Pence trägt einen blauen Schlips um den Hals, Trump einen Roten. Somit ist das Politestablishment in Farben repräsentiert, parteiübergreifend.
          Obama hat nicht Beifall bei Trumps Rede gespendet. Hat sich wahrscheinlich gedacht, “wirst bald sehen, wie ohnmächtig du wirklich bist. Bin ich froh, daß ich hier rauskomme, lebend”
          Obama hat bei der Nationalhymne mitgesungen, Trump und Pence nicht.

        3. arabeske654

          Das Schallhorn der Juden, die Presse, zuerst zu attakieren ist ein kluge Entscheidung, ist sie doch das Sprachrohr mit dem der Jude sein Narrativ verbreitet. Das Gejaule dieser Schmierfinken wird noch sehr viel lauter werden und sie werden den Fehler begehen den Fedehandschuh aufzunehmen und kämpfen.

        4. 6.1.1.2

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          Die Macht, um etwas zu ändern, wird letztendlich über treue, loyale, bewaffnete Menschen aufrechterhalten.

        5. 6.1.1.3

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          Warten wir einfach die Einarbeitungszeit von 100 Tagen ab, da wird sich dann wohl herauskristallisieren, was Sache ist.

        6. GvB

          Nun, es geht ja schon los:
          Heute im White House:
          Obama-Care wurde schriftlich abgesägt-aber die neue Gesundheitsreform(Trump-Care) wird folgen, “ist noch in Arbeit” ✍

      2. 6.1.2

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:
        …wobei ja die Ureinwohner, die Indianer, das wirklich “native echte amerikanische Volk” ist, bzw. diejenigen, die schon seit Urzeiten dort wohnen. Sie wurden nur unterdrückt und bestohlen.

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          Die Indiander konnten nur bestohlen werden, weil
          die Masse der einströmenden Menschen aus Europa einfach zu überwältigend war (wie es gerade wieder geschieht, besonders in Deutschland)
          und die Indianer mit Peil und Bogen, Streitaxt, und Speer keine Chance gegen Vorderlader bzw. Gewehre, Colt ect hatten.

        2. Exkremist

          Die Indianer sind nicht die Ureinwohner Amerikas. Unsere nordischen (germanischen) Megalithikervorfahren sind die Schöpfer jeglicher echter Kultur und jeglichen Fortschritts. In der heutigen Geschichtsschreibung nennt man unsere kulturell fruchtbaren Metastasen Indoarier, Parsen, Dorer, Sumerer, Etrusker etc. Schau Dir zB die 7 Weltwunder an, studiere unsere Geschichte und komm dann zur Erkenntnis Deines unvergänglichen Erbes. ZB sind die Pyramiden lediglich weiterentwickelte Dolmen. Dolmen – Megalithgräber – Pyramiden. Ich empfehle Dir, die 12 Jahre lerntechnisch einmal zu verlassen, denn so sehr man diese und alles damit verbundene einmal beackert haben sollte, dürfen auch die Jahre der Erbbesinnung nicht zu einer selbstkonstruierten Sichtbeschneidung führen…

        3. Exkremist

          Korrektur:
          Entweder Indoarier streichen und dafür Brahmanen einsetzten, oder Parsen streichen…
          Und immer daran denken, dass Leonidas einer von unserem Blut war (-:

        4. Exkremist

          Des Weiteren negierst Du hier die Naturgesetze. Das die Indianer keinen Colt hatten, ist ihr Problem, denn sie waren anscheinend rassisch nicht in der Lage diesen zu etwickeln. Aus Fairness (wie die germanischen Kriegshelden an der Seite unseres Cheruskerführers) haben sie nicht auf Fernwaffen verzichtet, denn dann hätten Sie ja keinen Bogen genutzt. Du siehst mit den Indianern eine Volk oder mehrere Völker in einem absoluten Rohstoffparadies, dennoch ohne jegliche naturbedingt notwendige Entwicklung zur Verteidigung des eigenen Erbes. Dies mündet immer in dem darwinistischen Gesetz der Selektion, bishin zur völligen Aussonderung. Die Indianer hatten nicht die Anlagen zur Wahrung Ihres Erbes, wir jedoch schon.

        5. Adrian

          Exkremist, ich kann dir deinen Ausführungen gut folgen.
          Aber erklär mir nun was es mit der Selektion der Völker in der heutigen Zeit auf sich hat.
          Der Austausch der europöischen Völker durch diese auf biegen und brechen in unseren Länder herbeigeführt.
          Die mangelnde Reproduktion gegenüber der Massenvermehrung der Invasoren?

        6. arabeske654

          “sie waren anscheinend rassisch nicht in der Lage diesen zu etwickeln” Das ist eine ziemliche Unterstellung. Nur weil der zvilisatorische Druck, bevor die Europäer kamen, nicht hoch genug war Feuerwaffen zu entwickeln, kann nicht davon ausgegangen werden, das sie dazu nicht in der Lage waren. Das ihnen nach dem Auftauchen der technologisch überlegenen Europäer nicht die Zeit dazu blieb, eine solche Entwicklung zu durchlaufen, ist ebenfalls kein Beweis für ein rassisches Versagen. Das ist ein kompletter logischer Fehlschluß und purer Sozialdarwinismus.
          “Die Indianer hatten nicht die Anlagen zur Wahrung Ihres Erbes, wir jedoch schon.” Offenkundig haben wir diese Anlagen auch nicht, sonst wäre unser Land nicht voll mit Bolschewisten, die es mit Ausländern fluten.

        7. Butterkeks

          Stimme ich auch nicht mit überein @Exkremist.
          Arabeske hat das gut ausgeführt. Die “Indianer” haben dafür uns Dinge vorraus, die wir wahrscheinlich vergessen haben.
          Die wissen noch halbwegs, wie man mit mit der Natur in Einklang lebt, und nicht gegen die Natur.
          Sprich, Feuerwaffen sind kein Gradmesser für Zivilisation, die brauchten sowas nicht, ein Bogen reicht zum Nahrung sammeln, und selbst zum Krieg.
          Auch Bögen können Hochtechnologie sein, siehe Reflexbögen, mit denen die Mongolen die Europäischen Heere ganz schön erschreckt haben, weil die so durchschlagkräftig waren, und durch Panzerung ging.

        8. Adrian

          Arabeske, genau darauf wollte ich hinaus.
          Anscheinend haben wir diese Veranlagung nicht in Griffnähe (Nazikeule, Holodingbums, etc.)
          Frechheit siegt, siehe Invasoren, halten sich an keine Gepflogenheiten, ausser beim Geldbezug …
          … und wer zu faul ist um zu kämpfen wird sterben …
          Ich habe das Schreiben von Horst Mahler gelesen, es ist mir etwas zu kompliziert …
          ich werde so oder so, ob Juden dahinterstehen oder nicht, meine Haut so teuer verkaufen wie nur möglich.

        9. arabeske654

          Mahler sagt nichts weiter, das der Weg der Aufklärung ins Abseits führt und keine Ergebnisse bringt, weil die Menschen das zwar zur Kenntnis nehmen aber keine Handlungen daraus ableiten.
          Das aber der moralische Kompaß, den sie als Christen (auch wenn sie keine sind, ist doch ihre moralische Vorstellung christlich geprägt) sie sehr wohl dazu führt die von den Juden dominierte politische Korrektheit zu durchbrechen, wenn sie von der Unmoral, die sich in ihren Glaubens – und Handlungsanweisungen widerspiegelt, Kenntnis haben. D.h. nichts weiter als die mosaische Gesetzgebung der breiten Öffentlichkeit zur Kenntnis zu bringen.
          Dazu sein Aufsatz über die satanischen Verse des Mosaismus – in Anlehnung an die “Satanischen Verse” von Salman Rushdie über den Islam.
          https://aufstand-gegen-die-judenheit.com/2016/03/18/satanische-verse/

        10. Exkremist

          Ich bin kein Vertreter Darwins, jedoch ist an den Prinzipien Mutation und Selektion nichts auszusetzen.
          @Arabeske
          Guter Einwand, sehe ich ein.
          @Butterkeks
          Vollkommen richtig. Deswegen habe ich meine Aussage auch nicht universalisiert. Bei vielen Indianern können ja heute noch soluträische Genteile nachgewiesen werden. Logisch waren die unseren heutigen Volksgenossen feinstofflich gesehen haushoch überlegen. Allerdings macht das auch Mut, denn wir haben denen genetisch trotz allem noch sehr viel voraus. Das deutet an, was noch in uns steckt.

        11. arabeske654

          An der Darwinschen Mutation/Selektion ist nichts auszusetzen. Dies beweist aber nicht die sozialdarwinistische These, die “Schwachen wandern den Starken in den Rachen”.

        12. arabeske654

          Ganz nebenbei, Hat Modechai Levy alias Karl Marx empfohlen den “rassischen Müll” in Europa auszurotten. Mitunter kommt mir der Gedanke, dass sich Merkel, als Marxistin, diese Empfehlung zu eigen gemacht hat.

        13. Butterkeks

          @Arabeske
          Wenn das so wäre in der Natur, verhungerten die Raubtiere, die an der Spitze der Kette stehen.
          Der Löwe hätte dann kein Frühstück mehr, weil er alle Antilopen aufgegessen hat.
          Da wir aber in diesem künstlichen Sozialdarwinismus leben, drohen gerade die Hyänen zu verhungern, eben weil das System so nie funktionieren kann. Es frißt sich selbst auf, brauch ständig Wachstum(unnatürlich) für Zins und Zinseszins.
          Ironie, den Bigbang gab es nicht, aber mit einem Bigbang wird uns das System um die Ohren fliegen.

        14. Exkremist

          Die soziale Frage unterliegt natürlich anderen Gesetzen und ist fest im Würgegriff des Kapitalismus (Zinswirtschaft). Solange der Zins der Antreiber für den notwendigen Geldumlauf ist, kann die Grätchenfrage auch nicht gelöst werden. Fressen oder gefressen werden. Der Shareholder Value bestimmt alles. Aber ich arbeite in einer Bank und das versteht glaube ich noch nicht einmal unser Vorstand…

        15. Butterkeks

          @Exkremist
          Mich beschäftigt schon recht lange die Frage, ob man es schaffen wird, eine neue Runde zu starten.
          Das geht nun seit Jahrhunderten so. Kollaps, Neustart, Kollaps, Neustart… ohne etwas zu ändern. Völlig geisteskrank.
          Ich sehe das so, daß die Überwindung dieses kranken Systems eine Energiefrage ist, also physikalisch, nicht (nur) spirituell.
          Energie aus der Umgebung, unlimitiert für Jedermann ist der absolute Feind dieses Systems.
          Meine Erkenntnis ist, auf physischer Ebene, daß es nicht nur Wasser und Nahrung ist, sondern zusätzlich Energie, was Zivilisation ausmacht.
          Insofern sind wir noch in der Steinzeit, weil unser gesamtes Wissen und Verständnis der Natur, und deren physikalischen Prinzipien, falsch sind, auf falschen Annahmen beruhen, und in einer Sackgasse gelandet sind. Aus Murks wird nie etwas anderes als noch mehr Murks.

        16. Adrian

          Wieder einmal muss ich in die Natur zurückgreifen um etwas erklären zu können.
          Schleichende Invasionen der tödlichen Art.
          Ich denke, was voererst als eine erfolgreiche Eroberung neuen Lebensraumes gelten kann, muss nicht von Dauer sein, da jede eindringende Spezie früher oder später auf einen unbekannten Feind stossen wird und muss da in der Natur das Gesetz der Ausgeglichenheit nach wie vor Gültigkeit besitzt.
          Auf NTV lief gestern Nacht ebenfalls eine super Dokumentation über Wldtiere in der Stadt.
          Parlellen zu unserer heutigen Situation darf jeder selber ziehen.

        17. Sehmann

          @Adrian, darauf könne wir leider kaum hoffen, siehe Europäer in Nord- u. Südamerika, Neuseeland, Australien (da bekommen sie häufiger Hautkrebs), oder die J…. in allen möglichen Ländern. Aber die Bosnier sind wehrhaft, nicht wie die Deutschen, und erhalten notfalls Unterstützung von Kroaten und Serben.

        18. 6.1.2.2

          Sehmann

          Große Teile des Landes sind noch heute fast unbesiedelt (Montana, Nord- und Süddakota (ca. 2,4 Mio auf einer Fäche wie BRD, Frankreich u. Benelux), viele andere dünn besiedelt (4-8 Mio auf einer Fläche wie die alten Bundesländer oder die ehemalige “DDR”). Man hätte ihnen großzügige Reservate und bei Bedarf großzügige Unterstützung durch Lebensmittel gewähren können. So war es tatsächlicher und offentsichtlicher Völkermord. In den Reservaten ging das Sterben weiter, bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts.

      3. 6.1.3

        hardy

        Schlau Meir says : 21. Januar 2017 um 11:15
        Warum sollte Trump diese Leute auswechseln? Wenn sie abends das Licht ausknipsen im Büro, spart Amerika keinen Cent MEHR, als wenn Trump seine eigenen Leute dahin setzt, die abends das Licht ausknipsen.
        Der Strom wird dadurch auch nicht sauberer. Auch nicht stärker. Auch nicht schneller.
        Wenn diese Leute aufs Klo gehen, wird das kaum ein Unterschied zu Trumps eigenen Leuten sein. In der Regel sind Juden stubenrein und können daher durchaus in jeder Wohnung eines Ariers arielgerecht gehalten werden.
        So wie in der Clausthaler Werbung für alkoholfreies Bier. „Mach Platz!“
        Manchmal verhält sich der Jude wie ein Deutscher Schäferhund, dann wieder wie eine raffinierte Zentralrats-Katze.
        aus https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2017/01/21/model-t-die-marke-startete-wie-model-n-aus-frankreich-napoleon-bonaparte/
        Napoleon war doch auch so eine Fake-Nummer. Sollte der nicht im Auftrag der Logen die Franzmänner(Rothschild) -Revolution nach Deutschland ausbreiten, ist daraus nicht in der Gegenreaktion das Erstarken des Nationalbewusstseins geworden?
        Manchmal kommts eben anders als man denkt(en läßt)

        Reply
        1. 6.1.3.1

          Adrian

          ****Zum sinnlichen Erlebnis gehören für ihn (Trump) immer auch Frauen.
          Ivana, Ehefrau No.1, hat mit ihm das Markenimperium aufgebaut. Model, weltgewandt, medientauglich bis in die Haarspitzen.
          Melania, Ehefrau No.3, hat ähnliche Qualitäten und darf jetzt im Weißen Haus an der Vervollkommnung der Marke Trump mit arbeiten.****
          … hinter jedem erfolgreichen Mann, steht eine starke Frau, …
          (im meinem persönlichen Falle;
          … hinter jedem gescheiterten Mann, steht eine Schlampe …)
          Nun ja, das Ergebnis Trump lässt sich nach all den DREI Versuchen sehen …
          Gute Arbeit Mädels … hihihihihihii

        2. GvB

          @Adrian..ein geläuterter Mann kann auch trotz SeitensprungSchlampe gestärkt aus aus einem Tief immer wieder gestärkt hervorgehen..
          🕺🕺🕺

  17. 4

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    Kann so eine Frau noch in den Spiegel schauen und sich selbst lieben?
    https://brd-schwindel.org/images/2016/11/merkel-böse.jpeg

    Reply
    1. 4.1

      Sehmann

      Kann die jemand anders lieben als sich selbst?
      Der Spruch “sauer macht lustig” bezieht sich wohl nicht auf ihren Ehemann.

      Reply
    2. 4.2

      arkor

      Nach heutigen und zwar weitgehend gesicherten Kenntnisstand, hatte und hat Frau Merkel KEINE DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGKEIT.
      Ebenso wie Willy Brandt übrigens, der eigentlich Herbert Frahm heißt.
      Was heißt dies?
      Es ist durchaus möglich, dass Alliierte Nichtdeutsche für dieses Organ, also BRD ihrer Verwaltung einsetzen und es belegt klar und widerspruchsfrei, den völkerrechtlich-staatsrechtlich inexistenten Status der BRD, inclusive aller damit verbundenen Folgen.
      Die BRD ist nicht
      – rechtsfähig
      – vertragsfähig
      – (hat(te) keine Legislative) gesetzgebungsfähig
      Weder kann die BRD Recht schaffen noch schöpfen
      Weder kann die BRD Staatsangehörigkeiten schaffen, noch vergeben, noch darüber entscheiden
      Hier sieht man ein schönes Beispiel, wie sich Deutsche erklären lassen und zwar von Illegalen, was zu tun wäre.
      Witzig hierbei ein Satz: Flüchtling wäre kein Beruf. Das hat das BRfD-Regime adabsurdum geführt und tatsächlich einen Beruf daraus gemacht:
      Illegaler, Beruf Flüchtling, Arbeitgeber BRD-Regime- Status: kriminell, illegal,Völkermord
      Terrorist, Beruf Flüchtling, Arbeitgeber BRD-Regime- Status: kriminelle,illegal, vorbereitende und unterstützende Beihilfe zum Terrorismus.
      Mörder, Beruf Flüchtling, Arbeitgeber BRD-Regime – Status: kriminell, illegal, vorbereitende und durchführende Beihilfe zu Mord, wie auch sich der Strafverfolgung in anderen Ländern zu entziehen, womit also das Bundesregime überall vor Gericht wegen Mordes gestellt werden muss, wo sie Mördern half sich der Strafverfolgung zu entziehen. (Ganz konkret: der Fall Maria L.)
      https://www.welt.de/vermischtes/article161357599/Eine-Jesidin-spricht-Klartext-ueber-die-Folgen-der-Einwanderung.html

      Reply
    3. 4.3

      GvB

      Trump wirft schon Schatten über die EU.
      Merkel rudert schon opportunistisch zurück ..aber ihr Ruderboot hat Löcher..
      …und ihr Maas-los- Bübchen bekommt Kasalla von Volkes Stimme:
      Grössenwahn des Herrn Maaslos..
      https://twitter.com/HeikoMaas/status/822537517236895745
      https://twitter.com/HeikoMaas

      Reply
      1. 4.3.1

        GvB

        „Friedliche“ Kundgebung in Koblenz: Gabriel wird von Polizei herausgeführt – VIDEO
        https://de.sputniknews.com/politik/20170121314213213-kundgebung-koblenz-enf/
        jaja,
        “friedliche Demo” aber er wurde von der ANTIFA beschimpft.. der Punching-Sack….
        https://de.sputniknews.com/videos/20170121314210845-europa-koblenz/

        Reply
        1. 4.3.1.1

          GvB

          Udo Ulfkottes letzter Artikel:
          Beschuldigte er Peter Struck der Pädophilie? –
          https://brd-schwindel.org/udo-ulfkottes-letzter-artikel-beschuldigte-er-peter-struck-der-paedophilie/
          Ja…da ist wohl was dran.
          Ähnliche widerliche Sex-Tourismus-Besuche sagt man auch Joshka Fischer samt Gefolge auch in Südafrika nach!!!

        2. GvB

          Medizin-Tourismus
          Von Arabien frisch auf den OP-Tisch in Bonn.
          Jedes Jahr lassen sich Hunderte Araber in Bonn operieren. Die Stadt hofiert sie, weil die Gäste aus dem Orient den Tourismus ankurbeln. Von Christian Schwerdtfeger
          Das Telefon im Büro von Khaled Guizani steht selten still. Eben erst hat sich ein Mann aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (V.A.E.) gemeldet. Er hat wegen seiner Frau angerufen, sie leide an einem Herzfehler. Der Araber wünscht sich, dass sie in Bonn operiert wird. Guizani wird den Fall prüfen, ehe er sein Okay geben wird. Prüfen heißt in diesem Fall sicherzustellen, ob die Familie die Operation bezahlen kann. Denn die Zahlungsmoral in der arabischen Welt sei eine andere als in der Bundesrepublik. Aber mit Patienten aus den Emiraten habe man diesbezüglich selten Probleme. Sie hielten sich an die Spielregeln.
          Khaled Guizani leitet die Stabsstelle am Universitätsklinikum Bonn. An ihn wenden sich vor allem Menschen aus dem arabischen Raum, wenn sie in Bonn medizinisch behandelt werden möchten – und das wollen immer mehr. “So um die 1000 Fälle vermittele ich jedes Jahr allein an unsere Einrichtung”, sagt Guizani.
          Die ehemalige Bundeshauptstadt hat sich zu einem medizinischen Zentrum für Patienten aus dem arabischen Raum entwickelt. Besonders das ehemalige Diplomatenviertel Bad Godesberg genießt mit seinen Krankenhäusern, Reha-Zentren und Uni-Kliniken einen hervorragenden Ruf in der arabischen Welt. Die Kontakte bestehen bereits seit Jahrzehnten, erklärt Guizani, und rührten aus der Zeit, als Bonn noch Bundeshauptstadt war.
          Die Großstadt am Rhein mit ihren knapp 330.000 Einwohnern steht für Spitzenmedizin. Doch sie gilt auch als Hochburg des Salafismus: In keiner anderen deutschen Stadt sollen mehr Extremisten muslimischen Glaubens wohnen..
          (Anmerkung: Die Fahd-Akademi in der Moschee in Bad Godesberg-Rüngsdorf wurde geschlossen.. die Salafisten-Bande “eingehegt”, die Marokkaner-Jugend-Banden sind zum grössten Teil im Knast). Immerhin..
          . Die Sicherheitsbehörden führten eine Liste mit rund 170 bis 200 dort gemeldeten Männern, von denen eine potenzielle Gefährdung ausgehen soll.
          Viele Islamisten sollen in der Hochhaussiedlung in Bonn-Tannenbusch leben. Dort scheint der Wohlstand der vornehmen Boutiquen in der nur drei Kilometer entfernten Altstadt so weit entfernt wie die große Politik von Bonn seit Wegzug der Bundesregierung. 90 Prozent der Menschen in dem Viertel haben einen Migrationshintergrund, die Arbeitslosigkeit ist extrem hoch. Jugendliche lungern auf den Straßen rum. “Viele hier finden Islamisten cool”, sagt Ercan Jian, der inmitten der trostlosen Betonbauten vor einer schon seit Jahren geschlossenen Bäckerei auf einer Parkbank hockt.
          Ercan Jian, Sohn einer pakistanischen Mutter und eines türkischen Vaters, legt Wert darauf, dass er in Deutschland geboren wurde. Deutsch spricht er aber nur gebrochen, weil man das in Tannenbusch nicht spreche, sagt er.(Kanak-sprech) Er will eigentlich nicht über sich und die Gegend reden, in der er lebt, in der er aufgewachsen ist, aus der er wohl nie rauskommen wird. “Wer hier aufwächst, hat keine Zukunft”, sagt er.
          Nur wenige Kilometer Luftlinie von Tannenbusch entfernt liegt die vornehme Neurologische Reha-Klinik Godeshöhe.
          (Anmerkung:und das Waldkrankenhaus über dem Gelände der russischen EX- Botschaft , heute Konsulal).
          Dort ist man nicht gut auf arabische Patienten zu sprechen. “Zwei Millionen Euro schulden sie mir noch”, sagt Geschäftsführer Rolf Radzuweit. Monatelang erholten sich in seiner Einrichtung Kranke und Schwerverletzte, darunter Kriegsverletzte aus Libyen. Nicht alle bezahlten ihren Aufenthalt, verschwanden über Nacht. Radzuweit kratzt sich am Hinterkopf und sagt: “Versuchen Sie mal Geld von einem Araber zu bekommen, wenn der schon wieder in seiner Heimat ist.” Unmöglich sei das.
          Bei der Stadt will man von derlei Problemen nicht viel wissen(Anmerkung: Es “regiert” der OB Sirdenwahn, Halbinder, cdu). Man arrangiert sich nicht nur mit den arabischen Besuchern, man hofiert sie. Die ausländischen Gäste spülen schließlich ordentlich Geld in die Stadtkassen. “Der Medizintourismus stellt einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für Bonn dar”, sagt ein Stadtsprecher. Jeder sechste Arbeitsplatz in Bonn sei in der Gesundheitswirtschaft verortet.
          Wie sehr die Stadt Bonn die arabischen Gäste umgarnt, wird auch an der neuen Nähe des Rathauses zur König-Fahd-Akademie spürbar. Die Schule wurde für arabische Kinder gegründet, die nur eine Zeit lang in Deutschland leben, und sie stand einst unter Beobachtung des Verfassungsschutzes, weil aus deren Umfeld einige gefährliche Islamisten stammen sollen. Die Rathaus-Verantwortlichen scheint das nicht zu stören. Man ist darauf bedacht, die Verantwortlichen und Förderer der Akademie, die mit Spenden reicher Araber finanziert wird, nicht zu verärgern. Sonst lassen sich die arabischen Patienten womöglich in anderen Städten operieren. Damit das nicht passiert, kondolierte Bezirksbürgermeisterin Simone Stein-Lücke der König-Fahd-Akademie auch zum Tode des saudischen Königs Abdullah. “Unsere Anteilnahme gilt der Familie König Abdullahs, die Träger der Fahd-Akademie ist, und den Menschen Saudi-Arabiens”, schrieb sie. Damit noch mehr Araber in die Stadt kommen, wird es bald eine Willkommensbroschüre für internationale Patienten geben.
          Sind es wirklich nur die diplomatischen Verbindungen und die Lage der Stadt am Rhein, die die Bonner Kliniken für die arabische Welt so attraktiv machen? Nein, sagt Rolf Radzuweit. Grund für den Medizintourismus sei das deutsche Gesundheitssystem, das für Patienten aus aller Welt wegen des Preisleistungsverhältnisses unschlagbar sei. “Die Araber schreiben ihre Operationen in der ganzen Welt aus”, erklärt er. “Aber in Deutschland ist es halt am günstigsten und qualitativ hochwertigsten” betont er. Am Ende käme es immer aufs Geld an. “Und vielleicht ein bisschen auf die Lage am Rhein.”
          Zurück nach Tannenbusch. Marco G., der derzeit wegen eines versuchten Terroranschlags in Düsseldorf vor Gericht steht, stammt auch aus diesem Viertel. Darum war es auch kein Zufall gewesen, dass er und seine Mitstreiter im Dezember 2012 Bonn als Anschlagsziel ausgewählt hatten. An Gleis 1 des Hauptbahnhofes hatten sie eine blaue Sporttasche mit einem Sprengsatz abgestellt, der nur wegen eines Konstruktionsfehlers nicht detonierte. Die mutmaßlichen Terroristen rund um Marco G., kennt man in Tannenbusch gut. Ercan Jian, der immer noch auf der Parkbank hockt, will aber nichts über sie erzählen, nur dass er das mit der Bombe selbst nicht gut fand. Warum? “Weil sie nicht hochging.”
          Quelle: RP
          http://www.rp-online.de/nrw/panorama/von-arabien-auf-den-op-tisch-in-bonn-aid-1.4995607

        3. GvB

          Bonn, die Saudi-Sextouristen…aber keine 72 Huris.. 🙂
          Komplizen rauben Freier aus.
          Edel-Hure lockt reiche Saudis in die Falle –
          Sie freuten sich auf eine heiße Nacht, waren bereit, für die Liebesdienste einer orientalischen Schönheit zwischen 200 und 850 Euro zu bezahlen. Doch statt in die von Leidenschaft umwölkten Augen von Ayla S. (26, Namen geändert) schauten die Liebeshungrigen schnell in die Pistolenmündung ihrer Komplizen.
          Die Abzocke mit Orient-Sex funktionierte so: Gezielt ging man im Internet-Chat über „Who’s here“ auf die Suche nach wohlhabenden Medizin-Touristen.
          Die Namen zu bekommen, war für Hotel-Zimmermädchen Ayla und ihren Komplizen kein Problem: Mehmet U. (38) vermietete in Godesberg Wohnungen an reiche Saudis, die sich in Bonn von renommierten Ärzten behandeln ließen.
          In fünf Fällen schnappte die Sex-Falle zu. Inklusive dem zuvor per Chat vereinbarten Hurenlohn erbeuteten die Täter rund 5000 Euro, fünf Handys, eine Geldbörse aus Känguru-Leder, ein iPad Mini und eine Chopard-Uhr für 10.000 Euro.
          Sex gab es allerdings nie: Immer dann, wenn die Komplizen mit den Opfern an entlegene Orte fuhren, um sie auszurauben und ihnen mit dem Tod drohten, hatte sich Ayla längst aus dem Staub gemacht.
          Seit Mittwoch muss sich neben dem ehemaligen Liebespaar auch Ramin N. wegen Raubes, räuberischer Erpressung und Menschenraubs vor dem Landgericht verantworten. Der 21-Jährige will von der Beute nie einen Cent gesehen haben. 🖕
          Die Angeklagten haben die Vorwürfe weitgehend gestanden. Doch niemand will der Kopf hinter dem Plan gewesen sein. Ayla S. stellt sich als Opfer dar: Nachdem sie mit 15 von ihrem Vater mit einem Cousin zwangsverheiratet wurde, sei sie irgendwann vor ihrem gewalttätigen Ehemann in die Arme von Mehmet U. geflüchtet.
          Der 38-Jährige habe sie gezwungen, an den Taten mitzuwirken. Andernfalls, drohte er, würde er dem Vater den Aufenthaltsort seiner durch die Trennung in Ungnade gefallenen Tochter verraten.
          Mehmet U. hingegen behauptet, Ayla derart verfallen zu sein, dass er später nach „dem Kick, dem Abenteuer, aber auch ihrem Lob“ süchtig war. Außerdem habe ihm Ayla (hatte jahrelang ein Verhältnis mit dem verheirateten Familienvater) gedroht, alles seiner Frau zu erzählen. 🖕
          Der Prozess geht weiter. Es drohen mehr als fünf Jahre Knast.
          – Quelle: http://www.express.de/770426 ©2017

    4. 4.4

      Skeptiker

      @Raumenergie
      Merkel geschockt, wie Millionen von Kongo-Kannibalen.
      http://www.heute.de/ZDF/zdfportal/blob/45570796/1/data.jpg
      Geraten die Umvolkung Pläne ins Stocken?
      ================
      Samstag, 21. Januar 2017
      Eröffnung 2017 abgesagt
      Fiasko mit drei Buchstaben: BER
      Lange befürchtet, nun endlich in Stein gemeißelt: Berlin wird auch im Jahr 2017 keinen neuen Flughafen haben. Erneut scheitert eine Eröffnung an der komplizierten Entrauchung. Bürgermeister Müller macht Druck, steht aber selbst in der Kritik.
      Neues Desaster für den Berliner Hauptstadtflughafen BER: 25 Jahre nach Beginn der Planungen ist die Eröffnung zum wiederholten Mal verschoben worden. Wegen neuer technischer Probleme mit den Türen im Terminalgebäude hebt auch 2017 kein Flieger ab – Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller geht nunmehr davon aus, dass der mindestens 6,5 Milliarden Euro teure Pannenflughafen 2018 in Betrieb geht.
      Ursprünglich sollte dies bereits 2011 geschehen. Inzwischen wurde der Termin etwa ein halbes dutzend Mal vertagt. Die neuerliche Verschiebung gab der Vorsitzende der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Karsten Mühlenfeld, am Samstag bekannt. “Nach den neuen Erkenntnissen, über die ich Ende vergangener Woche Vertreter der Anteilseigner informiert habe, ist das damit verbundene Risiko für eine Eröffnung des BER in diesem Jahr zu hoch”.
      Jetzt gibt’s Ärger mit den Türen
      Zuvor hatte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, der seit etwa eineinhalb Jahren auch Chef des BER-Aufsichtsrates ist, auf einer Klausurtagung der Berliner SPD-Fraktion in Erfurt erklärt: “An dieser Stelle sind wir an einem Punkt, wo wir sagen müssen, 2017 kann nicht mehr funktionieren mit der Eröffnung.” Nach Informationen der dpa müssen im BER rund 1200 Türen neu verkabelt werden. Rundgang über BER-Baustelle
      Denn wenn sie im Brandfall nicht ordnungsgemäß schließen, ist eine keine ausreichende Entrauchung möglich. Zudem gibt es möglicherweise noch Umbaubedarf an der Sprinkleranlage. Die neuerliche Verzögerung hatte sich schon länger angedeutet. Offiziell hielt der Flughafen zuletzt noch an dem Zeitplan für die Eröffnung 2017 fest. Der leere Airport verschlingt jeden Monat 17 Millionen Euro Betriebskosten, zudem fehlen eingeplante Mieteinnahmen von 13 bis 14 Millionen.
      Nach den Worten Mühlenfelds sollen die Konsequenzen der neuerlichen Verschiebung bei der nächsten Aufsichtsratssitzung am 7. Februar beraten werden. Müller sieht die Geschäftsführung in der Pflicht, dabei Klartext zu reden. Zudem sei eine Runde mit beteiligten Firmen im Roten Rathaus geplant, mit denen die Zusammenarbeit “wieder nicht funktioniert” habe. “Wir werden in den nächsten zwei Wochen größere Sicherheit haben, wo wir stehen.”
      Hier weiter.
      http://www.n-tv.de/wirtschaft/Fiasko-mit-drei-Buchstaben-BER-article19612647.html
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.4.1

        Skeptiker

        “Erneut scheitert eine Eröffnung an der komplizierten Entrauchung.”
        http://www.cwporter.com/SCAN%2040/beeld-108.jpg
        Was daran wohl so kompliziert sein soll?
        Gaskammertemperatur/GKT
        https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/gaskammertemperaturgkt/
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 4.4.1.1

          Skeptiker

          Hier die komplette Bauanleitung, Millionenfach bewährt.
          http://www.cwporter.com/bildde3.htm
          Gruß Skeptiker

      2. 4.4.2

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”: Zum Bild
        War gerade im Halbschlaf, da träumte ich, Merkel wird Mutter …………………..BUMpeng , und ich war wieder hellwach.
        Eine künstliche Befruchtung bzw. das einsetzen einer befruchteten Eizelle eventuell auch aus einem afrikanischen Land wäre wohl das kleinste Problem, denke ich. Ein Arzt der das macht würde sich bestimmt finden lassen.
        Würde auch ihre, …. na, das lass ich jetzt doch lieber.
        Hab mal nach “Mütter über 60” bei ggg gesucht und ganz oben den Bericht gefunden:
        https://www.welt.de/vermischtes/article150424090/Der-Alltag-der-aeltesten-Vierlingsmutter-der-Welt.html

        Reply
        1. 4.4.2.1

          Skeptiker

          @Raumenergie
          Was du für grausame Träume hast.

          Sein Ding träumt immer von der hier.
          https://content4.promiflash.de/article-images/video_1080/alice-schwarzer-mit-offenem-mund.jpg
          Gruß Skeptiker

        2. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          @ Skepi, was mach jetzt bloß, trau mich nicht mehr einzuschlafen, gibt sicher noch ein paar späte Damen im Parlament, von deren Mutterschaft es mir träumen könnte ………..

        3. Butterkeks

          Bist du der Pförtner, oder Fahrdienst oder so?

        4. Skeptiker

          @Raumenergie
          Also das Video mit Tom Gerhard, habe ich vorher auch noch nie gesehen, obwohl das ja von 1994 ist.
          Aber da stand ja, echt lustig, also schaute ich mir das Video an und dachte an Deinem Traum.
          P.S. Ich fand das Video aber auch echt lustig.
          Gruß Skeptiker

        5. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          @Skepi, das Video von Tom Gerhard funzt bei mir nicht.
          @Butterkeks, bin echter deutscher Rentner, von mir aus auch Nazi oder Reichsdeutscher.

        6. Skeptiker

          @Raumenergie
          Geht das auch nicht?
          Tom Gerhardt – Voll die Disco! (1994) Teil 7 von 12

          Gruß Skeptiker

        7. 4.4.2.2

          Sehmann

          “…träumte ich, Merkel wird Mutter …” – ein wirklicher Albtraum wäre es gewesen, wenn du der Vater wärst – aber dann hättest du vielleicht das Sorgerecht bekommen und das Kind richtig erziehen können.

        8. arabeske654

          Das alleinige Sorgerecht bekommst Du nicht als Vater, selbst wenn die Mutter eine Kriminelle ist oder das Kind sich wünscht beim Vater zu bleiben.
          Dann wird Dir als Vater unterstellt Du hättest das Kind beschwatz und ein Mißbrauch daraus konstruiert.
          Das Einzige was Du sein darfst als Vater in der BRfD ist eine lebendige Brieftasche.

        9. Butterkeks

          BRD Kulturgut beantwortet die hypothetische Frage, was passieren würde.
          Ich zitiere:
          Wissen Sie, der Willi war ja in seiner Jugend immer so blass, so bleich, so mehlig. Und er hat auch immer so geschwitzt. Es war eine Art Angstschweiß oder was. Also die Extremitäten immer so ein kalter, nasser Schweiß. Und da haben sich immer diese Pilzkulturen festgesetzt, so Schwämme. Also der Willi war eine einzige Schwammkultur. Und dann wurde er auch immer besprüht mit so Desfungiziden oder Desentpilzungsmitteln.
          Ich hab des öfteren gesagt: Irmengard, leider muss ich dir das so sagen. Aber wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, das kann man mit Prügel allein nicht korrigieren. Die Irmengard hat dann immer geweint.
          http://www.dth-dta.de/index.php?option=com_dthdta&view=song&Itemid=239&songid=720&lang=de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen