Related Articles

0 Comments

  1. 40

    Outside-Job

    Talente ohne ende…

    Alles schön sauber…

    Treppenwitz

    Reply
  2. 39

    ulysses freire da paz jr

    https://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2011/05/don-quijote-picasso.gif
    Was ist mit der Verantwortung von Washington? Es ist, als ob die Regierungen in London, Paris und Berlin in Hirntod Situation sind! Nur ein totes Gehirn erklärt, dass sie die Vernichtung von Irak, Libyen, Syrien, Afghanistan und vielen anderen Ländern vergessen haben, was zu einem wahren Exodus von Migranten aus dem Nahen Osten und Afrika, für Europa bewirkte
    http://www.pravdareport.com/hotspots/conflicts/12-12-2016/136392-usa_syria-0/

    Reply
  3. 38

    arabeske654

    US-Notenbank erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte
    In kleinen Schritten Richtung Normalität: Die US-Notenbank hat ihren Leitzins leicht nach oben geschraubt. Spannend bleibt, wie es 2017 weiter geht.
    https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/us-notenbank-erhoeht-leitzins-025-prozentpunkte-32069420
    Wie vorher gesagt – Mitte Dezember!

    Reply
  4. 37

    SPD ohne Maske und CDU/CSU ohne Maske = jüdisch-bolschewistische Kommunisten und jüdische Zionisten

    Größter französischer Wahrheitskämpfer für das deutsche Volk, Prof. Robert Faurrisson, der die letzten 50 Jahre lang die Jahrhundertgreuellügen und ihre Erfinder höchst erfolgreich entlarvte:
    http://www.toben.biz/2016/06/prof-robert-faurisson-87-vor-gericht-am-21-juni-2016-wegen-teilnahme-an-teheran-konferenz-20006/
    Speichert Euch, lest u. verbreitet massenweise auch die Zusammenfassungen über die Siege der Revisionisten in den links darunter!
    Die Wahrheit siegt!!!

    Reply
  5. 36

    Lamat 88

    …eigentlich müßten die Leute durch die Systemmedien schreiend aufwachen, wie während eines fürchterlichen Albtraums… dem ist aber nicht so und ich kann nur mehr den Kopf schütteln, wie sehr die Menschen schon abgestumpft sind… anschließend dürfen dann die Leute abstimmen, ob sie nun glauben, dass diese Tonbandaufnahme nun Echt ist oder Nicht…
    So klang Hitler wirklich
    Bis heute existiert nur eine einzige Tonaufnahme, auf der Hitlers normale Sprechstimme dokumentiert ist. Die Aufnahme wurde 1942 heimlich gemacht.
    http://www.vol.at/aufnahme-aufgetaucht-so-klang-hitler-wirklich/5058206
    ******** ********
    „… Der Völkerstreit und der Haß untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen …”

    Reply
  6. 35

    GvB

    Neuer brutaler Volkssport der Eindringlinge! KEIN Einzellfall mehr!
    Wieder..
    Frau in München auf Rolltreppe getreten und beraubt
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/frau-in-münchen-auf-rolltreppe-getreten-und-beraubt/ar-AAlwlYV?OCID=ansmsnnews11

    Reply
    1. 35.1

      Quelle

      Unsere Nachbarn….
      In Lyon, der zweitgrößten Stadt Frankreichs, hat sich der Kleidungsstil der Frauen im Straßenbild mittlerweile komplett gewandelt um nicht von muslimischen Männern bedroht oder belästigt zu werden.
      Eine junge Frau erzählt: „Ich tue alles um nicht aufzufallen. Ich trage nur weite Hosen und auch keine Röcke mehr, geschweige denn Make-Up. Ich habe Angst, so einfach ist es.“
      Nun fangen einige wenige Frauen an sich zu wehren, bevor ganze Stadtgebiete sich für sie in No-Go Zonen verwandeln. Die ortsansässige Frauengruppe „Collectif des Femmes“ organisiert regelmäßig Protestmärsche und Café-Besuche, und legt Wert darauf, dass sich das „nicht gegen die Muslime richtet, sondern als Einladung an sie verstanden werden soll, an der Gesellschaft teilzuhaben und sich nicht abzugrenzen.“
      Der französische Minister Pascale Boistard gibt zu: „Es gibt Gebiete in unserem Land, in dem Frauen sich nicht mehr aufhalten können.“
      Diese neuesten Enthüllungen kommen für die französische Regierung zur Unzeit, denn nächstes Jahr im März sind Wahlen und der Fron National liegt in Umfragen vorne. Nach den islamischen Terroranschlägen in Paris und Nizza nun No-Go-Areas für Frauen, eine Steilvorlage für Marion Maréchal-Le Pen, die heftig reagiert und anprangert, dass der Französische Sekularismus langsam von der Scharia unterwandert wird.
      Marine Le Pen findet deutliche Worte: „In einigen Teilen des Landes herrscht nicht mehr das französische Recht, das Recht der Republik. Unter unseren Augen etablieren sich Mini-Kalifate, in denen die Sharia herrscht. Die Enthüllung zeigt die Spaltung der französischen Gesellschaft, in der zwar eine Gruppe von Menschen unsere Staatsbürgerschaft besitzt, aber ansonsten nicht viel mit uns zu tun hat. Wir gehen nicht mehr dieselben Straßen entlang, wir haben nicht die gleichen Vorfahren, die gleiche Geschichte, die gleiche Kultur, das gleiche Gesetz und den gleichen Lebensstil.
      Das Problem des heutigen radikalen Islam ist offensichtlich auch das Problem der Einwanderung und die Spaltung unserer Gemeinschaft.“
      Symbolfoto: Pixabay/ judithscharnowski
      http://www.express.co.uk/news/world/742883/Immigration-French-women-protests-take-back-streets-Muslim-majority-areas-France-Paris

      Reply
      1. 35.1.1

        GvB

        Worin liegt der Unterschied zu unseren Nachbarn?
        Frankreich, Belgien, England, Holland und Italien haben schon lange Zugewanderte aus ihren besetzten KOLONIEN.
        Die BRD wurde aber erst vor 70 Jahren zur selber Kolonie gemacht und wird nun mit Hilfe der Besetzer&Vasallen schnell nochmals nachkolonisiert..

        Reply
  7. 34

    arkor

    Terror, Vergewaltigung von kleinen Kindern, Einwohner trauen sich nachts nicht mehr auf die Straße:

    Reply
    1. 34.1

      Butterkeks

      Dieser Afghanische “Brauch” ist übrigens in der NATO, seit sie in Afghanistan eingefallen sind, bestens bekannt und dokumentiert.
      Nur, US Soldaten, und es haben viele drüber berichtet, waren angewiesen wegzuschauen, mit der selben dummen Begründung wie mit den Opiumfeldern.
      “Wir wollen uns nicht in die Kultur einmischen, um die Taliban nicht zu verärgern”

      Reply
      1. 34.1.1

        arkor

        wurde ja drüber berichtet und wieder sind wir in klaren Beihilfebeständen.

        Reply
  8. 33

    arkor

    Sehr gute Dokumentation im bulgarischen Fernsehen zeigt, dass es sich hier nicht um Asylanten, Flüchtlinge, Asylbewerber etc. handelt sondern um gezielt in Afrika angeworbene Invasoren und zwar unter anderem von Institutionen der EU, welche die Illegalen mit horrenden Versprechen anlockt und anwirbt.

    ### UNTERTITEL einschalten! ### Start ohne Vorspann: 0:50
    Info: der durchschnittliche Bruttolohn im Dienstleistungssektor(*) beträgt in Bulgarien knapp 400 EUR/Monat …
    Die “International Organization for Migration”, die im Auftrag der EU in Griechenland Migranten betreut, hat Migranten mit falschen Versprechungen dazu gebracht sich in Bulgarien registrieren zu lassen.
    Den syrischen Migranten wurde dazu das Bild vermittelt, in Bulgarien erwartete sie monatliche Finanzzahlungen (500 Euro/Person), Unterbringung in einem eigenen Haus, Krankenversicherung, Bildungsangebote und kostenfreier Nahverkehr sowie Übersetzungsdienstleistungen als auch weitere Privilegien im Rahmen eines “IOM relocation program” unter der Ägide des “Hochkomissariats” (vermutlich das der UNHCHR).
    Die IOM soll so wohl im Auftrag der EU die in Griechenland auflaufenden Migranten planmäßig und kontingentsgemäß auf die EU-Länder aufteilen. Die Bereitsschaft der Migranten in ärmere EU-Staaten aufgeteilt zu werden ist erwartungsgemäß gering, daher sieht sich die IOM offenbar zu zweifelhaften Methoden genötigt.
    Mit welcher Erwartungshaltung Migranten (sonderlich jene aus Arabien) in die EU migrieren lässt sich nur erahnen. Die Migranten im Video halten es offenbar für recht wahrscheilich, dass die in der EU mit einem gegenleistungslosen Monatseinkommen und einem Haus (neben allen anderen Sozialleistungen, wie Bildung, Kranken- und Rentenversicherung) als dringend benötigte Zuwanderer empfangen werden.
    (*) http://www.novini.bg/news/389237-.html

    Reply
    1. 33.1

      Butterkeks


      Da ist ein bemerkenswerter Halbsatz eines Eindringlings drin.
      Auf die Frage ob Geld ein Problem sei, “Nein, haben wir genug. Wir kommen so oder so”
      “Und was macht ihr dann hier?”
      “Not your business. International program”
      “Geht euch nichts an. Das ist ein internationales Programm”

      Reply
      1. 33.1.1

        GvB

        Das Video..ist der krasse Gegensatz zu den öffentl. unrechtlichen Medien!

        Reply
  9. 32

    arkor

    Illegale jubeln nach milden Urteil nach einer grausamen Gruppenvergewaltigung einer 14-jährigen:

    Reply
  10. 31

    arkor

    ^Video und Beschreibung aus dem Video, gibts nichts hinzuzufügen:

    Die BUNDESTAGSVIZEPRÄSIDENTIN(!!!) kennt das Grundgesetz nicht!
    Es geht um Artikel 16a Absatz 2 GG: http://www.gesetze-im-internet.de/gg/
    ———————————————————————————————————-
    Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist
    ——————————————————————————————————–
    Claudia Roth bekommt (verdient wäre das falsche Wort) monatlich 12.400 € Plus steuerfreie 4.000€ “Kostenpauschale” Plus 1000€ “Amtsaufwandsentschädigung” = 17.400€ monatlich aus Steuergeldern.

    Reply
    1. 31.1

      Falke

      Irgend was macht man falsch. Die ich, verkneif mir den Nahmen, erhält für diesen geistigen Dünnsch… so viel Knete. Das Tier ist ja nun auch kein Einzelfall. Es ist eine Katastrophe.
      Gruß Falke

      Reply
      1. 31.1.1

        GvB

        Claudia ROTH nutzt ihr Gesäss ja nur zum absitzen und nicht zum denken 🙂

        Reply
        1. 31.1.1.1

          Falke

          Hallo Götz aber man könnte an nehmen, daß dieses Gerät das Gesäß zum denken nimmt und dieses auch eine Verbindung mit der Gusche hat. Sonst käme doch nicht so viel Sch… aus ihrem Schädel oder hat die einen Vertrag mit einem landwirtschaftlichen Betrieb von wegen Gülleentsorgung. 🙂
          Gruß Falke.

        2. GvB

          @Falke…das mit der Gülle-Ülle könnte stimmen. Klingt rein phonetisch irgendwei wie Türkenschexxe 😉

        3. Falke

          @Götz, genau in diesem Irrenhaus ist halt alles möglich und die schlimmsten sind eben solche Typen. 🙂
          Oh man wie hält man das nur aus.
          Gruß Falke

        4. Adrian

          … einer der sich mit dem Thema bestens auskennt …

        5. GvB

          Wahnsinn ! Fast 72 Jahre Gülle pumpen

  11. 30

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Absolut NIX ist abgeschlossen, da ebenso absolut kein Politiker der BRD dazu ermächtigt war und ist, darüber völkerrechtlich rechtswirksam zu entscheiden bzw. zu unterschreiben.

    Reply
  12. 29

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Feuerpause …..
    http://www.seelenfarben.de/lichtblick.htm

    Reply
  13. 28

    Quelle

    https://youtu.be/QtcQaOokYI0
    Nun,die ganze Situation, die wir heute weltweit haben, hat da ihren Ursprung.
    Die Banken wollen immer Krieg und das ergibt Flüchtlinge.

    Reply
      1. 28.1.1
      2. 28.1.2

        Exkremist

        Auch wenn ich grundsätzlich eher für die Radikallösung Feders bin, sollte man sich zumindest mal mit der Freiwirtschaftslehre Gesells befasst haben. In diesem Jodensystem sind Zins und Inflation der Umlaufantrieb und genau das ist der (((Konstruktionsfehler))). Eine Umlaufsicherungsgebühr und eine strikte Fristenkongruenz für Sicht- und Termineinlagen würden hier wahrlich Wunder bewirken. Das ist aber ein Thema, für das man sich schon etwas Zeit nehmen muss…
        https://pictures.abebooks.com/ANTIQUARIATDANIELVIERTEL/md/md11623092241.jpg
        http://www.verlagsgruppe-bohlinger.de/shop/476447/100451/0/politische-schriften/reiner-bischoff-entmachtung-der-hochfinanz

        Reply
    1. 27.1

      Sylvia

      Wer is’n der Spast?

      Reply
      1. 27.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT.
        …… ist irgendwie Sekretär oder sowas ähnliches bei der SPD, nach meinem Wissensstand.

        Reply
      2. 27.1.2

        suchenwirth

        Das ist Pöbel-Ralle (eigentl. Ralf Stegner), der pöbelt immer alle an die gesunden Menschenverstand haben.
        http://www.pi-news.net/2016/12/die-postfaktische-welt-des-ralf-stegner/
        Ein SPD-Sturmgeschütz und umerzogener Bengel wie er im Buche steht..

        Reply
        1. 27.1.2.1

          GvB

          Irgendwo aus dem Norden kommend :-). Der Pöbel-Ralle wird immer zwecks Provo vorgeschickt…
          29.09.2016
          AfD: Stegner pöbelt wieder: der mit den roten Schuhen (rechts sitzend, aber links pöbelnd)

          irgendwie erinnert der mich an ALF den Ausserirdischen

        2. suchenwirth

          Ja der hat was vom ALF 🙂

        3. 27.1.2.2

          Quelle

          Von David Berger
          n Deutschland möchte Herr Stegner von der SPD Islamkritiker zum Arzt schicken. In Ägypten kam am vergangenen Sonntag für viele Christen, die dort in einer dauernden Angst vor den Islamisten leben müssen, jede ärztliche Hilfe zu spät.
          „Ich habe gesehen, wie die kopflose Leiche einer Frau weggetragen wurde“, sagt eine Augenzeugin des brutalen Attentats auf eine koptisch-orthodoxe Kirche … „Alle standen sie unter Schock. Wir haben menschliches Fleisch vom Boden aufgekratzt. Da waren tote Kinder. Was haben sie denn getan, um so etwas zu verdienen? Ich wünschte, ich wäre mit ihnen gestorben, anstatt mit diesen Bildern leben zu müssen.“
          Wir geben dazu Auszüge einer Pressemitteilung des Gatestone Instituts wieder. Der Autor des Textes ist Raymond Ibrahim, ein US-amerikanischer Autor und Kolumnist. Seine Fachbereiche sind arabische Geschichte und Sprache sowie heutige Entwicklungen.
          Der folgenreichste Anschlag auf die christliche Minderheit in Ägypten fand am Sonntag, dem 11. Dezember 2016, statt. Die Kirche war voll, als sich die Gläubigen in der Kirche St. Peter und Paul in Kairo zum Sonntagsgottesdienst versammelt hatten. Da detonierte die Bombe. Mindestens 27 Gottesdienstbesucher, meist Frauen und Kinder, wurden dabei getötet, 65 schwer verletzt. Der Zustand zahlreicher Verletzter ist noch kritisch, so dass sich die Zahl der Toten weiter erhöhen kann.
          Wie immer, sagen Zeugen, waren die staatlichen Sicherheitskräfte nicht da und ist die Polizei nach der Explosion erst mit übermäßiger Verzögerung vor Orterschienen. Ersten Ermittlungen zufolge wurde die Bombe in einer Handtasche in die Kirche gebracht und unter einer der hinteren Bänke im für Frauen reservierten Bereich deponiert.
          Verstümmelte Leichen bedeckten den Boden der Kathedrale. „Ich habe auf den Bänken viele Tote gesehen, viele von ihnen Frauen. Es war ein schrecklicher Anblick“, so eine der Zeuginnen.
          „Ich habe gesehen, wie die kopflose Leiche einer Frau weggetragen wurde“, sagte Mariam Shenouda.
          „Alle standen sie unter Schock. Wir haben menschliches Fleisch vom Boden aufgekratzt. Da waren tote Kinder. Was haben sie denn getan, um so etwas zu verdienen? Ich wünschte, ich wäre mit ihnen gestorben, anstatt mit diesen Bildern leben zu müssen.“
          Angesichts der Schwere und Anzahl der Toten übersteigt dieser Anschlag bei weitem jenen, der bislang als der opferreichste Angriff auf eine Kirche in Ägypten galt: der Bombenanschlag auf die Kirche in Alexandria, der am Neujahrstag 2011 23 Menschenleben forderte.
          Auch war der Anschlag noch weitaus symbolträchtiger: Die Kirche St. Peter und Paul steht neben der Sankt-Markus-Kathedrale, wo das Oberhaupt von Ägyptens koptisch-orthodoxer Kirche, Papst Tawadros der Zweite, seinen Sitz hat.
          Es gereicht Präsident Sisi zur Schande, dass der tödlichste Übergriff auf eine Kirche in Ägypten unter den Augen seiner Sicherheitskräfte stattgefunden hat. Auf der anderen Seite ist das auch nicht verwunderlich, bedenkt man, wie wenig sich faktisch für die Christen in Ägypten geändert hat, seit Sisi Mursi und seine Muslimbrüder 2012 aus dem Amt gedrängt hat.
          Auch wenn westliche Nachrichtensender nicht darüber berichten, so wurden in den vergangenen Wochen und Monaten verschiedentlich Terroranschläge auf Kirchen in Ägypten verübt, die allerdings alle erfolglos blieben.
          Erst im November warf ein Mann eine selbstgebaute Bombe auf den Eingang der St.-Georgs-Kirche im ägyptischen Samalut. Wäre die Bombe detoniert (und nicht rechtzeitig entschärft worden), wäre es zu einem Blutbad gekommen, denn in der Kirche hatten sich aufgrund des Feiertags mehrere tausend Gläubige zum Gottesdienst eingefunden.
          Auch steigt die Zahl der zum Teil tödlichen Übergriffe auf Christen durch aufgebrachte muslimische Gruppierungen auf das bloße Gerücht hin, der Bau einer Kirche oder ein Treffen zum Gebet in einer Hauskirche sei geplant.
          Vergangenen Sommer haben in Minya — dem gleichen Ort, wo einer 70-jährigen Christin die Kleider vom Leib gerissen wurden und sie anschließend geschlagen, bespuckt und unter Pfiffen, Jubel und „Allahu Akbar“-Rufen durch die Straßen getrieben wurde — randalierende Moslems die Häuser 80 christlicher Familien niedergebrannt, nachdem es gerüchteweise hieß, diese wollten eine Kirche errichten.
          Herr Stegner, für diese vom Islam bedrohen Christen, kam jede ärztliche Hilfe zu spät!

        4. suchenwirth

          Hab gerade diesen Leserkommentar zu seiner glorreichen Aussage gelesen, ich habe wirklich lauthals lachen müssen, will das gerne mit euch teilen 😉
          OT:
          Ich kann an dem Menschen “Ralf Stegner” nicht schlechtes finden. Die AfD könnte sich gar keinen besseren “russischen Agenten” wünschen. Niemand diskreditiert das Parteienunwesen und die BRD so zuverlässig wie Ralfi, das fröhliche Krokodil.

      3. 27.1.3

        suchenwirth

        Pöbel-Ralle hat schon ganz dicke Dinger raus gehauen.
        Ein Rassist wie er im Buche steht, denn er hetzt gegen alles Deutsche, verunglimpft permanent das deutsche Volk.
        Pöbel-Ralle (Ich find den Spitznamen zum todlachen komisch, man verzeihe mir 🙂 ) wird mal mit nem Orden ausgezeichnet werden.
        Mit dem Laternenorden, den haben sich ja so einige verdient…
        Vorbereitungen abgeschlossen
        PrämiSSe: Das Reich

        Reply
      4. 27.1.4

        Falke

        Das Gegenteil ist wahr. Wer für die Islamisierung Deutschlands ist, braucht medizinischen Rat. Aber was will man von den Sozen schon verlangen. Ich meine Otto von Bismark sagte mal – gegen Sozialdemokraten helfen nur Soldaten-.
        Gruß Falke

        Reply
        1. 27.1.4.1

          arabeske654

          Wenn das nur Sozis wären. Gegen diekommt man auch so an. Aber das sind ausgewachsene jüdische Bolschewisten, die jederzeit bereit sind jederman für ihre Ideologie zu opfern.

        2. suchenwirth

          Ja, dem ist eigentlich nichts hinzu zu fügen.
          Frankfurter Schule halt.
          Die glaube die kranke Scheisse wirklich, die sie absondern..
          Erstaunlich, erstaunlich. Ich habe meine Messlatte für den menschlichen Verstand mittlerweile sehr weit nach unten gesetzt… Aber jeden Tag marschiert einer aufrechten Hauptes unter durch…

        3. suchenwirth

          unten durch, nicht unter

        4. logos

          So, wie dieser Andrej Holm, Stasimann:

          Geschafft. Andrej Holm, ein engagierter linker Gentrifizierungspolitiker, ist Staatssekretär in der neuen rot-rot-grünen Landesregierung von Berlin. Ein Posten, den der 46-jährige “Stadtsozialoge” der dreisten Lüge verdankt, er sei als junger Mann Soldat im Wachregiment der Staatssicherheit gewesen. Nur Soldat im Wachregiment, heißt das.

          http://www.politplatschquatsch.com/2016/12/andrej-holm-der-stasi-mann-der-nie-beim.html

        5. 27.1.4.2

          suchenwirth

          @falke
          ..und man bedenke,als Bismarck die Kulturgesetze einführte, waren die Sozen-Fotzen noch nicht so zum Kotzen wie das heutige Gesocks von denen, da noch nicht neomarxistisch umerzogen..
          Aber wahrscheinlich waren Soz.demokrat(t)en schon immer ein lästiges Übel, überall und zu jeder Zeit.
          Vorbereitungen abgeschlossen
          PrämiSSe: Ein Reich

        6. 27.1.4.3

          Falke

          @Arabeske @Suchenwirth
          Kurz und perfekt analysiert. Die Darstellung mit der Messlatte wunderbar.
          Gruß Falke

        7. 27.1.4.4

          suchenwirth


          Das ist ein sehr gutes Video

  14. 26

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Reply
  15. 25

    sitting bull

    VSA das Land der “unbegrenzten Möglichkeit und Freiheit” entwickelt sich immer mehr zum Land der Totalen Kontrolle.
    Unter der Tarnung von FAKE NEWS wird gerade ein Gesetzentwurf eingereicht der das Netz und die Medien unter totale Kontrolle stellt.
    Und die beschweren sich über China.
    Donald Duck Trump wird das alles noch forcieren.
    Bevor die Cowboys das merken haben sie die Gedankenpolizei des Ministerium der Wahrheit im Buch 1984 von Georg Orwell in der Realität.
    Der Trump ist der Totengräber der VSA und bereitet mit Putin den Roten Oktober 2.0 vor.

    Reply
      1. 25.1.1

        arabeske654

        Geschichten aus der Merkelei. Wenn es nicht so ernst wäre könnte man sich eigentlich nur kugeln vor lachen. Aber diese kleingeistigen Zwerge meinen das ernst. “Die Partei hat immer recht!” Merkt Euch das ihr subversiven Elemente!

        Reply
        1. 25.1.1.1

          suchenwirth

          also bitte, es heisst wenn schon:
          Merkelt euch das

        2. 25.1.1.2

          suchenwirth

          Also bitte, es muss schon heissen:
          Merkelt euch das.
          (Merkeln sie, dass sie vergauckelt werden 🙂 )

        3. GvB

          „Wahrheits-Kommission“…?
          A la Mandela-Südafrika und George Orwell.

        4. suchenwirth

          Ja.
          Das war der geistige Tiefpunkt des heutigen Tages.
          Ein Armutszeugnis, aber es zeigt, wie sehr sie ihre Felle den Fluss hinunter treiben sehen.
          Vorbereitungen abgeschlossen.
          PrämiSSe: Ein Reich

  16. Pingback: Auf wessen Startschuss warten die eigentlich – Wer gibt hier Marschbefehle? « lupo cattivo – Troja einst

  17. 24

    arabeske654

    Für eine holländische Antidiskriminierungsstelle ist es völlig in Ordnung, wenn Muslime Homosexuelle „verbrennen, köpfen und schlachten“ wollen!
    Laut holländischen Medienberichten habe das Anti-Diskriminierungsbüro MiND gesagt, dass die Verunglimpfung von Homosexuellen zwar normalerweise strafbar sei, bei einem Moslem aber durch die Religionsfreiheit gedeckt sei.
    Die Todesdrohungen müssten im Zusammenhang mit dem islamischen Glauben gesehen werden. So gäbe es Muslime, die den Koran so auslegten, dass Homosexuelle getötet werden dürften. Das sei durch die Meinungsfreiheit in den Niederlanden gedeckt, so die Antidiskriminierungsstelle MiND weiter.
    https://philosophia-perennis.com/2016/12/03/muslime-duerfen-homosexuelle-toeten/

    Reply
    1. 24.1

      suchenwirth

      Ich habe mir ernsthaft schon überlegt, ne nationalsozialistische Freikirche zu gründen.
      Ob das wohl so durchführbar ist?
      Vorbereitungen abgeschlossen
      PrämiSSe: Ein Reich

      Reply
      1. 24.1.1

        arabeske654

        Nationalsozialismus als Religionsgemeinschaft?

        Reply
        1. 24.1.1.1

          suchenwirth

          Ja.
          Denkst du, das wäre so umsetzbar?

        2. arabeske654

          Da mußt Du mal bei der Unternehmensführung von Deutschland nachfragen.
          Sonntag, 04. Dezember 2016
          Druck auf abgelehnte AsylbewerberMcKinsey entwirft Rückkehrmanagement
          Deutschland ist ein Unternehmen, ankommende Flüchtlinge vor allem ein Kostenfaktor. So rechnen die Unternehmensberater von McKinsey und leiten daraus Handlungsempfehlungen ab. Ihr eigener Dienst war auch nicht billig.
          http://www.n-tv.de/politik/McKinsey-entwirft-Rueckkehrmanagement-article19247316.html

        3. 24.1.1.2

          Butterkeks

          Da wären wir dann bei “Christian Identity”, die laufen unter Kirche in der verunreinigten Staaten.
          Müssen wir echt diesen Scheiß auch noch nach machen?

  18. 23

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”
    Ich glaube NICHT, dass über 50% der echten DEUTSCHEN für die doppelte Staats – “Bürgerschaft” sind.
    Die Deutsche “STAATS – ANGEHÖRIGKEIT” ist ja bekanntlich ganz etwas anderes.
    http://bilder.t-online.de/b/79/81/98/98/id_79819898/920/c_raw/tid_da/die-debatte-um-die-doppelte-staatsbuergerschaft-ist-in-vollem-gange-.jpg

    Reply
    1. 23.1
        1. 23.1.1.1

          GvB

          I ah. Ober mit ohnee Fingaobdruck- un ohne Schip. 🙂

        2. Gernotina

          Gibbets 🙂 ! LG, Gernotina

  19. 22

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Abkopiert, bitte selbst recherchieren.
    # 19 +++EIL: HEUTE IN ERFURT +++ 14. Dezember 2016 – 13:08 0
    AUF DIE STRASSE!
    +++ TEILEN +++ TEILEN +++ TEILEN +++
    Heute kurzfristig Demo vor dem Erfurter Rathaus um 16 Uhr gegen Moscheebau!
    Wir wollen keine Moschee in Erfurt ohne Zustimmung der Bürger! Einen islamischen Prunkbau darf es in Erfurt-Marbach nicht geben.
    Bitte unterstützt die Anwohner in Erfurt-Marbach und kommt zahlreich! Wir zählen auf Euch!
    Treffpunkt: Fischmarkt (vor dem Rathaus)
    Beginn: 16 Uhr

    Reply
  20. Pingback: Auf wessen Startschuss warten die eigentlich – Wer gibt hier Marschbefehle? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  21. Pingback: Auf wessen Startschuss warten die eigentlich – Wer gibt hier Marschbefehle? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

    1. 21.1

      arabeske654

      Fake News from Aleppo
      While residents of Aleppo are celebrating the liberation of their city, the mainstream media has been painting the opposite picture with sensational headlines decrying alleged atrocities and a “meltdown of humanity” they claim is happening there. Stop watching CNN, CBS, CNBC…they are all false news corporations.
      https://syrianfreepress.wordpress.com/2016/12/14/fake-news-from-aleppo/

      Reply
      1. 21.1.1

        GvB

        Journalistin zerlegt in 2 Minuten die Glaubwürdigkeit der Mainstream Presse zu Syrien
        https://www.youtube.com/watch?v=LNV3mPTYm2s

        Reply
  22. 20

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT” Unbedingt anschauen, !!!!!! besonders das Diagramm der Straftaten im Jahr 2015 im Verhältnis zu den Straftaten von (echten?) Deutschen.
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/migrantenkriminalitaet-ausgeblendet-und-kleingerechnet-bka-statistik-unter-der-lupe-a1997675.html

    Reply
  23. 18

    arabeske654

    President Bashar al-Assad on Aleppo: “West is telling Russia we went too far in defeating terrorists”
    https://syrianfreepress.wordpress.com/2016/12/14/al-assad-aleppo-rt/

    Reply
  24. 16

    Lamat 88

    Destruktion Deutschlands – falsche Voraussetzungen – conrebbi
    Seit dem Spätsommer 2015 wird Deutschland systematisch zersetzt und es stellt sich die Frage nach einer Opposition, welche diesem Prozeß entgegenwirken kann. Leider gehen fast alle, die sich als Opposition darstellen von falschen Voraussetzungen aus.

    Reply
    1. 16.2

      arabeske654

      Conrebbi hat es schön auf den Punkt gebracht. DIe Gesellschaft ist pathologisch krank und Parallelen zu den zwanziger Jahren sind sichtbar.
      Die Gesellschaft ist, wie damals, lethargisch und handlungsunfähig, dank der jahrzentelangen geistigen Umnachtung durch Schuldsyndrome und utopischer bolschewistischer Berieselung. Ein kohärente oppositionelle Bewegung wie damals ist nicht sichtbar.
      Das Deutsche Reich ist wie ein Tisch, auf dem der Feind das schwarz-rot-goldene Tuch ausgebreitet hat. Und das Tuch, obwohl es schon an vielen Ecken Löcher hat und durchgescheuert ist und der Tisch darunter sichtbar wird, gibt es niemanden der mit einem Ruck das Tuch vom Tisch reist. Im Gegenteil, die, die das Tuch vom Tisch haben wollen zerren in alle möglichen Richtungen und manche, wie die Verfassunggebende Versammlung wollen sogar unter dem Tuch den Tisch mit einem neuen Furnier versehen.
      Die Erfahrungen, die Conrebbi bei seinem Gerichtstermin beschreibt, kann ich aus meinem Erlebnis vor zwei Wochen mit dem GV und seinen 9 Atlaten von der Marke Polizei bestätigen. Ich habe dem Mann klar gemacht, das er hier unter Zwang einen Treuhandwechsel und damit auch eine Personenstandsfälschung vorzunehmen gedenkt. Er hat das auch verstanden und sogar bestätigt – und dennoch “Ich stehe hier und kann nicht anders”.
      Auch habe ich ihm erklärt was das c.f. im Zusammenhang mit der Unterschrift bedeutet, er hat mir dazu auch zugestimmt und dennoch hat er durch die Unterschrift seiner 9 Begleiter als Zeugen dem Umstand noch bestätigt und beglaubigt, ohne sich Gedanken zu machen, was das rechtlich überhaupt bedeutet.
      Er hätte schon im Vorfeld den Inkassoauftrag zurück geben können, ich hatte schriftlich darauf hingewiesen, und andere GV’s sind diesem Hinweis vor ihm gefolgt – es ist also möglich, und dennoch.
      Selbst wenn, durch einen günstigen Umstand, das Tuch endlich vom Tisch sein sollte, wird es jahrzehnte dauern, diese Gesellschaft von ihrem pathologischen Wahnsinn zu befreien, jahrzehnte in denen nur durch wohlwollende Diktatur eine Gesundung möglich sein wird.

      Reply
      1. 16.2.1

        Butterkeks

        Mir wollte in völliger Naivität und geistiger Umnachtung eine Frau am Postschalter erzählen, daß die Post AG, ein Transportunternehmen, noch Beamte hätte. Die Postbank auch.
        “Gute Frau, ein Unternehmen kann keine Beamten haben, das ergibt sich aus der Definition von Beamten, die nicht bestechlich sein dürfen.”
        Danach musste die arme Frau erst mal eine Pause machen, ich glaube der Groschen fiel in diesem Moment.

        Reply
        1. 16.2.1.1

          Essenz

          Alle drei Postnachfolgeunternemen beschäftigen n o c h Beamte. Bei Tochter und Enkelunternehmen dürfen keine Beamte beschäftigt werden, außer im Rahmen der Zuweisung (bitte googeln was Zuweisung bedeutet) oder Beurlaubung.
          Damit man die Beamten los wird, schickt man sie in Rahmen der Zuweisung z.B. von HH nach DA und von M nach DD und von DA nach München. Außer den finanziellen Einbußen, die pro Jahr einen Kleinwagen ausmachen können, werden so Familien und soziale Gefüge zerstört.
          Die Gerichte spielen bei diesem Schmierentheater leider in fast allen Fällen mit. Soziale Gründe werden fast nie anerkannt.Junge Fachkräfte sollen nach kurzer Ausbildung die Tätigkeiten der Beamten übernehmen..
          Ziel ist es die letzten unkündbaren Aufmucker aus den Unternehmen zu entfernen und ihnen zuschaden. Die Beamten sind an den neuen Standorten gar nicht erwünscht, sie sollen aus Krankheits Gründen in Ruhestand gehen, was erhebliche finanzielle Einbußen nach sich zieht.
          Danach können Blackrock etc. die restlichen Anteile des Bundes übernehmen.
          Es ist richtig, das nach der Privatisierung Hundertausende durch Vorruhestandsregelungen mit Abschlag, Mobbing etc freigesetzt wurden.
          Beamte hat man füher deswegen gerne eingestellt, da sie ein niedrigeres Einstiegsgehalt hatten und man keine Sozialbgaben auch seitens des Arbeitgebers zahlen musste.

        2. Butterkeks

          Na sowas, dann hat der BGH anscheinend die Beamten der Post ausgeklammert aus seinem Urteil von 1952(? Arkor).
          Lächerlich, Kinderwelt, die Post hat keine Beamten, es ist ein Unternehmen, vollig egal was man den Bediensteten erzählt!

        3. arkor

          du weisst ja gut Bescheid Butterkeks 🙂

        4. arkor

          BVerfG. 17.12.1953 – BvR 147/52

        5. arkor

          – 1BvR147/52

        6. Essenz

          Oh je, ich weiß es aus erster Hand, da mein bester Freund bei einem der Unternehmen beschäftigt ist und das seit 30 Jahren.

        7. Butterkeks

          Und ich weiß, und du kannst es selber auch finden, daß seit den 50ern es keine Beamten mehr in der BRD gibt.
          Die erzählen den Bediensteten der Firma Polizei den selben Scheiß.
          Ih weiß gerade nur nicht welches Jahr es genau war, macht aber völlig Sinn, daß es sich ungefähr überschneidet, mit der “verfassungswidrigkeit” des sog. BRD “Wahlrechts”.
          Ein Amt hat keine Kunden, sondern nur Vorgesetzte, das deutsche Volk.
          Ist doch ganz einfach, wir leben in einem vereinten Wirtschaftsgebiet auf deutschen Boden. Das sagt doch das lustige BRD AGB “GG” selbst.

        8. arkor

          Butterkeks ich muss Dich korrigieren. Weder wurden die Beamtenverhältnisse 1945 durch die Alliierten für das Deutsche Reich aufgehoben, noch hatte die BRfD überhaupt Beamte.
          Die Beamten des Deutschen Reiches wurden in die Untätigkeit verbannt. Die Beamtenverhältnisse konnten von den Alliierten nicht aufgehoben werden, da sie nie zum staatlichen Gesetzgeber wurden. Würde ein Beamter von damals leben, wäre er dies noch heute. Das ist ja die Handlungsunfähigkeit des deutschen Volkes in der Mittelbarkeit.
          Für die BRfD wurden dann als SCHAU die Beamtenverhältnisse und die sogenannte “Entnazifirierung” durchgeführt. Was für eine Schau für die Öffenltichkeit, dabei gab es ja gar nichts zu Entzazifizierung, da es ein Neuaufbau eines untergeordneten Teilorgans für die alliierte verantwortliche Verwaltung war, mehr ja nicht.
          Wie wirksam diese Winkelzüge sind kann man daran sehen, wie versucht wird krampfhaft einen Zusammenhang zwischen BRfD und Deutschen Reich herzustellen. Also die BRfD hatte zu KEINER ZEIT BEAMTE.
          Nachdem die Alliierten gemerkt haben, dass die BRfD anfing Beamte zu kreiren, die nicht sein durften, hauten sie den Stop rein,da sie ja letztentlich verantwortlich wären.
          Die Alliierten hatten der BRfD ja nur gestattet sich als “Staat zu bezeichnen” nie aber gestattet sich als solcher ZU VERHALTEN!

        9. Butterkeks

          Arkor, ich sehe ja die Bestrebungen in der AltBRD nach 1945 zu Beamten zu kommen eher im Zusammenhang damit, daß Adenauer ein Separatist war, und eigentlich das Rheinland gern an Frankreich übergeben hätte. Ist nur meine Meinung, aber vielleicht Grund warum die Amerikaner dann Anweisung gegeben haben das zu unterlassen. Damals war noch deGaul da, der nicht so US freundlich war wie Suppenterrine Hollande, und Frankreich noch Kolonialmacht war.
          Ich meine, um Deutschland habe sich ja letztlich konkurrierende Hyänen gestritten, die sich auch untereinander um die Beute streiten.
          Die Montan Union war doch eigentlich von Frankreich voran getrieben, und es wurde das erreicht, was nach WK1 nicht dauerhaft erreicht wurde, Zugriff auf den Pott, die Russen hatten ja Schlesien.

      2. 16.2.2

        Lamat 88

        Arkor schreibt ja schon lange über das was conrebbi hier sagt und das was du hier über deine Erfahrung mit dem GV und Anhang schreibst, dass erlebe ich auch in den kleinsten Strukturen… bis in den privaten Bereich zieht sich das hinein und jeder weiß alles besser, auch wenn sich jene noch nie mit gewissen Dingen beschäftigt haben, glauben sie dennoch alles darüber zu wissen… dagegen ist einfach nicht anzukommen und manchmal ist es zum verzweifeln, denn ich erkenne immer mehr, dass man nicht viel anderes tun kann, als die Dinge laufen zu lassen…
        …danke für dieses hervoragende Bild von Tisch und Tischtuch… 🙂

        Reply
        1. 16.2.2.1

          arabeske654

          Ja, obwohl das Tischtuch seit 70 Jahre nicht gewaschen wurde, so halten es die meisten Deutschen, so dreckig und speckig es ist, für den Tisch.

        2. GvB

          🙂 das Bild vom Tisch(Reich) und dem bunten Tischtuch (BRD+Weimar-Fahne) kommt mir bekannt vor. Prima.
          Da ja viele Bundbürger schon Analphabeten zu sein scheinen, gehts manchmal nur noch mit nem Comik 🙂
          http://image.racheshop.de/amazon-images/tischdecke-tischdeko-deutschlandparty-deutschland-fanartikel-fussball-fanshop-em-wm-produkte-online-guenstig-kaufen.jpg

        3. Lamat 88

          …solch einen edlen Anblick bekommt man, ist ersteinmal dieser grausliche Fetzen vom Tisch… 🙂
          http://www.moebelkreationen-beaupoil.de/Kauri_71_Beaupoil_810.JPG

        4. GvB

          richtig..@Lamat ist ja ne wunderschöne Wurzelholz-Platte
          … aber die “Beine” sind mir von der Statik her zu “dünne” 🙂

        5. Lamat 88

          @GvB, das habe ich mir auch gedacht gehabt und dabei hab ich mir dann so einen schönen veredelten Wurzelstock in der Mitte vorgestellt gehabt, worauf diese schöne Tischplatte befestigt ist… aber ist manchmal echt schwierig das richtige Bild nach meiner Vorstellung im Netz zu finden… nach 10 Minuten suchen ist mir diese schöne Wurzelholz-Platte aufgefallen… ich denke auch, dass dies nicht die original tragenden Beine sind, denn wenn man da einmal an der schmaleren Seite versehentlich anstößt, klappt das ganze zusammen… geht wohl mehr um die Platte und der Käufer bestimmt dann über die Beine bzw. das tragende Element… 🙂

        6. GvB

          @Lamat ….ging mir genauso mit der Suche nach einem passenden Bildchen!
          Also hab ich erstmal oben das genommen, dann hab’ich ganz simpel mit PAINT die Füsse in Reichsflaggenfarbe angepinselt und die zerissene BRD-Flagge mit ein paar Strichen angedeutet..Dann abgespeichert und dann mit www. bilder-upload.eu hier reinkopiert..

        7. Lamat 88

          @GvB… hab mir gestern auch noch so ein paar Gedanken dazu gemacht und kam dabei auf die Idee, links und rechts als Träger eine Irminsul zu verwenden… an Kreativität mangelt es uns jedenfalls nicht… Guten Morgen… 🙂
          https://img1.windalf.de/product/3269/2920-690×460.jpg

        8. arabeske654

          Nicht vergessen, es ist nur eine Metapher!!

      3. 16.2.3

        hardy

        Zur rassischen Vermischung gründete Merkel eigens das „Rassenamt für die Vernichtung des Deutschen Volkes“!
        https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2016/12/14/rekord-bei-zuwanderung-in-deutschland-juda-alaaf/
        Nachdem ihm der jüdische Psychiater erst einmal Morphium in die Halsschlagader gespritzt hatte, setzte er zur echten Holocaustleugnung an.
        https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2016/12/14/wie-lustig-ist-eigentlich-holocaustleugnung/

        Reply
  25. 15

    arkor

    Die Zusammenarbeit des Bundesregimes mit dem internationalen Terrorismus, mit den Mödern, Frauen- und Kinderschlächtern, Massenmördern, Menschenhändlern, Schleusern schlicht dem kirminellen menschlichen Abschaum der Erde ist durch das Bekanntwerden der illegalen und kriminellen Anweisungen des Bundesregimes eine OFFENKUNDIGE Tatsache.
    Darüber hinaus beweisen diese Anweisungen, dass das Bundesregime auch noch in der Zusammenarbeit mit diesen Tätern stehen sich bereits begangener schwerster Straftaten in ihren Heimatländern zu entziehen. Also STRAFTATBEIHIFE IN JEDEM BEREITS BEGANGEN FALL dieser Täter, welcher hier eindrangen. Auch dies ist eine OFFENKUNDIGKEIT, womit das Bundesregime auch noch mit den Gesetzen der Staaten, wo die Straftaten begangen wurden im Konflikt steht und auszuliefern ist.
    Dies ist alles völlig klar und ich frage mich, was für Menschen bei den Exekutiven arbeiten, welche solche “Anweisungen” ausführen.
    Die Klage wegen des ebenso OFFENKUNDIG STATTFINDENDEN VOLLZUG DES VÖLKERMORDS am deutschen Volk ist erhoben und wird erhoben bleiben. Die UN als Verantwortliche wird sich den Mitgliedsstaaten gegenüber rechtfertigen müssen, sprich wegen Völkermord vor Gericht gestellt werden. Ebenso trifft dieser Vorwurf die besetzenden Staaten des Deutschen Reiches, welche übrigens auch nirgends auf dem sogenannten 2+4 Vertrag zu finden sind, und die für die Besatzung verwaltenden Staaten. Nur in dem sie das Bundesregime vollumfänglich per Militärgerichtsbarkeit zur Verantwortung ziehen, können sie sich ihrer eigener Verantwortung entziehen. Darüber hinaus erfolgt die völkerrechtliche Gerichtsbarkeit. Im dritten Schritt, die des nach wie vor seit 1945 gütlgien Staatsrechts des Deutschen Reiches.
    Leider folgen die BRfD-Bediensteten den kriminellen Anweisungen des Bundesregimes, obwohl Artikel 25 des selbigen klar sagt, dass das Bundesregime keine Weisungen erteilen darf, da Rechte und Pflichten aus dem Völkerrecht entspringen.
    Die immer mehr bekannt werdenden Pläne der Alliierten zum Völkermord am deutschen Volk,welche wir jetzt überall bereits lange im Vollzug sehen, sind durch die Realitäten sprich krminellen Vollzugshandlungen des Völkermords am deutschen Volk ebenso eine Offenkundigkeit.
    Selbstverständlich wäre es hilfreich, wenn sich Polizei und Bundeswehr so gegen das kriminelle Treiben des Regimes organisieren, wie es ihre Pflichten, völkerrechtlichen Pflichten verlangen würden.
    Ebenso wäre es wünschenswert, wenn sich die BRfD-Bediensteten nicht an ein nichtexistierende Schweigepflicht halten. Für mich ist es unerklärbar, wie man als Polizist solche Massen an Illegalen bis vor die Haustüren der eigenen Familie bringen kann.
    Es gibt kein Gesetze, welche das wie oben beschrieben maximale kriminelle Treiben des Bundesregimes durch eine Schweigepflicht binden könnte.
    Wo kriminelle Handlungen stattfinden und die sind offenkundig, ist Schweigen Beihilfe.
    Durch den Mord an Maria L. haben wir auch noch einen bewiesenen Mord des Bundesregimes auf deutschen Boden mit ihrem , eben illegal und kriminell eingeschleusten und sogar bezahlten Killer. Die Hauptlast der Tat am Mord an Maria L. lastet am Bundesregime. Der, durch illegale entwendende öffentliche Geldmittel bezahlte Killer ist nur die ausführende Waffe. Auch dies steht außer Frage.
    Soweit ich weiss und das Bundesregime soll hier in den Widerspruch gehenn und Beweismittel vorlegen, hat das Bundesregime keinerlei Anstalten unternommen um die Idenditäten der Illegalen zu überprüfen. Bei den Botschaften der betroffenen Länder müssten Millionen Anfragen auf Klärung der Idendität mit den erhobenen biometrischen Daten der Illegalen vorliegen.
    http://www.krone.at/welt/fluechtling-17-bereits-verurteilter-gewalttaeter-studentin-ermordet-story-544007
    im Gegenteil können Täter aller Colleur Idenditäten annehmen nach Belieben, allerdings nur dank Beihilfe des Bundesregimes:
    http://www.krone.at/welt/koelner-sextaeter-kaempft-gegen-seine-abschiebung-heisst-jetzt-anders-story-543709
    hieraus zitiert:
    Am Freitag fand am Landgericht die erste Verhandlung in der Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts Köln im Zusammenhang mit den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht statt, wie der “Kölner Stadtanzeiger” berichtet. Hassan T. nennt sich jetzt allerdings Mustafa E. und kommt angeblich aus Marokko, nicht aus Algerien, wie er im Rahmen des ersten Verfahrens angegeben hatte. Der 28- Jährige habe nach eigenen Angaben mehrere Jahre in Spanien gearbeitet, bevor er nach Deutschland kam – damit seine kranke Frau hier besser behandelt werden könne.
    Wir haben es also hier mit einer Ansammlung an monströsen Straftaten durch das Bundesregime zu tun, die schier unfassbar scheinen.
    Ob unter diesen Umständen die Waffengesetze des BRfD-Regimes für deutsche Rechtsträger gültig sind, kann sich jeder selbst klar denken. Trotzdem wird ihnen Geltung verschafft, wie eben jedem Unrecht des Regimes bis hin zum ausgeführten Mord.
    Es braucht zwar keine weiteren Beweise zur Verurteilung des Bundesregimes, jedoch wäre es doch hilfreich wenn Aktivitäten wie das Belassen von Waffen bei Illegalen, durch die verantwortlichen Bediensteten belegt werden. Dafür gibt es anonyme Wege und sie sollten sich vorher organisieren und absprechen. Ihr seid an keine SCHWEIGEPFLICHT zur Deckung KRIMINELLER HANDLUNGEN GEBUNDEN. So etwas gibt es nicht.
    Ihr seid an GAR KEINE WEISUNGEN DES BUNDESREGIMES gebunden, wie JEDER NACHLESEN KANN in Artikel 25.
    DIE BRfD hat und hatte ZU KEINER ZEIT eine LEGISLATIVE!
    Es ist HÖCHSTE GEFAHRENSSTUFE! ….und zwar auf allen Ebenen.
    Das LEBEN das WOHL und die GESUNDHEIT UNSERER FRAUEN UND KINDER, das Leben eines JEDES DEUTSCHEN, ist AKKUT UND KONKRET GEFÄHRDET! Akkut!
    Alle gesellschafltichen Kräfte müssen zusammenarbeiten um die Handlungsunfähigkeit des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes durch Bestehen der BRfD zu beenden und die Handlungsfähigkeit herzustellen. Dazu haben sich alle hinter der einen Ableitung aus dem Recht, denn eine andere gibt es nicht, zu stellen: Der legitime Rechteträger und der in der Rechtsfolge!

    https://www.youtube.com/watch?v=VXnRycXNsV8

    Reply
    1. 15.1

      GvB

      Das GEZiefer muss weg:

      Björn Höcke zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk: Versorgungswerke mit angeschlossenen Sendeanstalten

      Reply
  26. 14

    Hans Dieter C

    STIMMEN IM WIND.
    Also, wenn man – endlich – den eigentlichen Hintermann an der Pyramidenspitze lokalisieren will, folge man, ganz unauffällig.
    So die Bemerkung des…Gesprächspartners.
    Die Völkerschaften, gegen die Krieg geführt wurde und wird, die sich GEGENSEITIG bekriegen, diese EINST NORDISCHEN VÖLKERSCHAFTEN haben sich Europaweit und darüber hinaus verteilt, dazu gehört auch Syrien, am aktuellen Bericht betrachtet.
    Es geht der Pyramidenspitze darum, ACHTUNG, sie kann mehr als wir, die wir nur um zwei Ecken denken, gut und böse, plus und minus, sie kann wenigstens um SECHS Ecken konstruieren, also, es geht der Pyramidenspitze darum, einstige Nordische Völkerschaften GEGENEINANDER IM KRIEG ZU HETZEN.
    Siehe jetzt Flüchtlingseinstrom ( mit Kriminellen ).
    Auf dieser ersten Gleichung bauen sich weitere Folgelinien auf, bis hinunter im sozialen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, finanziellen Bereich.
    Ist dieses Prinzip erkannt, bearbeitet, Gegenstrategien entwickelt, dann….können sich die Völkerschaften vereinen, zusammen kämpfen gegen die Spitze der Pyramide.
    Damals, Römer gegen Germanenstämme/u.a., war es nicht anders.
    Beides Nordische Völkerschaften, die sich gegenseitig ………
    Dieser Kampf geht so seit tausenden von Jahren, geht so lange weiter,…ERFOLGLOS…, bis diese Pyramidenhintermänner erkannt werden, und…..
    Diese zweite Große Völkerwanderungswelle der einstigen Ur-Nordischen Vöklerschaften, erfolgte, nach der Phaethonkatastrophe in die Eidermündung bei Helgoland in der Nordsee….
    Hochtechnologie, RD, so noch die Antwort des Vortragenden.
    Habe die Ehre, meine Herren.
    Man fühlte sich fast zu Kaisers Zeiten versetzt.
    https://youtu.be/VvsXpgTwtWs

    Reply
    1. 14.1

      Exkremist

      So schaut es aus. Es waren arische Stämme, welche die Kulturbringer sind und vor zig tausend Jahren auszogen und überall Kultur brachten.
      Die historische Existenz eines Einheitsariers (aus Hyperborea oder woher auch immer) ist durch Übereinstimmungen in Edda, Awesta und Rig-Veda ausreichend belegt. Auch die griechischen Überlieferungen fügen sich da nahtlos ein.
      Welche Länder sehen sich heute unter dem stärksten Druck? Deutschland, Griechenlad, Iran (Persien).
      Dein Hinweis darauf, dass sich hier germanische Stämme gegenseitig vernichten sollen, zumindest niemals eine Einheit/Gemeinschaft werden sollen, ist ebenfalls wichtig. Dafür gibt es zB die Slawen-Lüge. Sklavus -> Germanische Stämme (Wandalen), welche von Otto dem “Großen”, als bereits große Teile Germaniens christianisiert wurden, die östlichen Germanen aber nicht, den Namen Sklavus (Sklaven, zu Unterwerfende, Rechtlose) bekamen.
      Der Weg zur NWO, JWO oder was auch immer, führt nur über die Austragung dieses urarischen Vermächtnisses… GruSS
      http://www.buchdienst-hohenrain.de/Grabert-Hohenrain-Titel/Vor-und-Fruehgeschichte/Marquardt-Hans-Juergen-Vom-Ursprung-der-Deutschen.html
      !!! http://www.buchdienst-hohenrain.de/Grabert-Hohenrain-Titel/Geschichte/Amtmann-Rolf-Brauchtum-und-Mythos.html !!!
      http://www.pommerscher-buchdienst.de/buecher/esoterik/germanische-glaubensgemeinschaft/mythologie/johner-edda-und-rig-veda.html

      Reply
      1. 14.1.1

        Exkremist

        Welche Nationen gewinnen aktuell am ehesten ein Bewusstsein dafür, dass sie sich vor dem (((ethnischen Vernichtungsfeldzug))) schützen müssen, wenn auch unter zionistischer Führung? Polen, Ungarn, Tschechien etc. Dieser Vernichtungsfeldzug ist natürlich nur ein weiterer, eigentlich der Meilenstein auf einem sehr langen Weg Jener, die Christianisierung (Mamonisierung) war ein früherer Meilenstein. Die Parallelen sind aber offenkundig und sie jetzige Aktion bedingt die vorherigen Schritte…

        Reply
      2. 14.1.2

        Exkremist

        Ich wollte gerade noch schreiben: Aber wo ist ein Meister Eckhart, wo ein Göthe, wo ein Schiller, wo ein Kant, wo ein Novalis?
        Dann kam aber die Erleichterung und mir fiel auf, dass sie neben mir ein meinem Bücherregal sind, gutenbergseidank. Sie leben!!!

        Reply
        1. 14.1.2.1

          Quelle

          Wo ist Goethe….Er hatte schon damals ein sogenanntes “Erdbebengefühl” wenn er sich mit dem weiteren Schicksal der Menschheit befasste.Goethe beschäftigte sich schon damals bereits intensiv
          mit Problemen, die uns auch heute noch mehr denn je unter den Nägel brennen.
          Er nahm nicht nur die eigene Zeit gnadenlos ins Visier, sondern schaute mit Seherblick in eine Zukunft hinein,für die er eine bemerkenswerte “Verringerung” des Typus Mensch voraussagte.Angesichts der “Entformung der geistigen Gestalt”, stellte er sogar die Überlebensfähigkeit des alten Kontinents in Frage.Der Mann der, der mehrere Geschichtsepochen miterlebte,verfuhr bis zuletzt nach dem Grundsatz :
          “So wenig wir uns dem Strom der Zeit entgegenstellen können, so ist es immer um des Einzelnen Willen gut, wenn eine Stimme dem Beifall widerspricht, den das Menschengeschlecht oft Handlungen und Gegebenheiten zujauchzt, die sie ins Verderben führt.
          Ja und Schiller warnte ebenfalls :
          “Wo aber ein Verderbnis der Prinzipen herrscht, da kann nichts Gesundes nichts Gutes aufkeimen”
          Es wäre tollkühn, so Schiller, auch nur einen einzigen Gedanken an die Regeneration unseres Volkes zu verschwenden, ehe nicht mit den Herren und Damen unseres “Establishments” gehörig aufgeräumt worden ist.
          Ja und Meister Eckhart meint dazu :
          Die Leute sollten nicht immer soviel nachdenken, was sie tun sollten, sie sollen lieber nachdenken, was sie sein sollten. Wären sie nur gut, so möchten ihre Werke selber leuchten.
          Meister Eckhart
          (1260 – 1327), deutscher Mystiker und Provinzial der Dominikaner, starb unter der Anklage der Ketzerei

        2. Exkremist

          @Quelle
          SEHR SCHÖN
          Außer Kant wurden ja auch alle ermordet… “Den besten der Goyim sollst Du töten!”

        3. 14.1.2.2

          suchenwirth

          Ja in meinem Bücherregal steht auch so einiges rum.
          Fraglich nur, wann die rotgrüne Verblödungs-und Umerziehungsmaschinerie uns den Goethe und den Kant, den Nietzsche und den Schopenhauer weg nehmen, also indexieren werden?
          Und wundern würde mich das nicht, ich z.B. liebe den Zarathustra, macht schön frei im Kopf.
          Da Widerstand im Kopf beginnt und folgerichtig zur Freiheit und Wahrheit führt, kann sich die Gutmenschenideologie WIRKLICH gebildete Menschen (und ich meine damit nicht durch Universitäten auf Systemkurs gebrachte Pseudointellektuellen), die hinterfragen schlichtweg nicht leisten.
          Man wird sehen.
          Fakt ist, der Genozid an den deutschen und europäischen Völkern geht unvermittelt weiter, auf allen Ebenen.
          – Medial
          – Schulisch
          – Kulturell
          – Dempographisch
          – Geographisch
          – Seelisch und Geistig
          – Psychisch
          – ….
          – ….
          – ….
          Vorbereitungen abgeschlossen
          PrämiSSe: Ein Reich

        4. Exkremist

          @Suchenwirth
          Wie unser heiliger Führer, habe auch ich kein allgemeines Abitur. Er hat sich aber im Selbststudium den Stand eines Oberstudienrates erarbeitet, denn er war ein sehr fleißiger Autodidakt. Mein langsames Erwachen kam lustigerweise erst, wonach ich mir sagte, dass ich doch eigentlich total ungebildet bin und anfing Dostojewski, Homer, Cervantes etc. zu lesen, und das, obwohl das alles primär nichts mit Geschichtslügen, Geistesversklavung usw. zu tun hat. Dadurch ist tatsächlich irgendetwas mit mir passiert. Insofern volle Zustimmung… GruSS

        5. suchenwirth

          @Exkremist
          Da geh ich mit dir mit. In der Schule wird mittlerweile nur noch Ideologie gelehrt.
          Jep, bei mir waren das Nietzsche, Goethe, Tacitus, Seneca, ua.
          Denn wenn jemand lernen will, geht das ganz gut mit der autodidaktischen Methode.
          GruSS zurück
          Vorbereitungen abgeschlossen
          PrämiSSe: Ein Reich

    2. 14.2

      Exkremist

      Austreibung, nicht Austragung.

      Reply
    3. 14.3

      Quelle

      Erstaunlich, kommt in der Tagesschau…
      Im Fall der ermordeten Studentin aus Freiburg gibt es neue Hinweise: Eine griechische Anwältin erkannte den Tatverdächtigen. Er soll bereits auf Korfu eine junge Frau schwer verletzt haben und älter sein als bislang gedacht.
      Bei den Ermittlungen zum Mord an einer Studentin in Freiburg gibt es offenbar neue Erkenntnisse über den Tatverdächtigen. Eine griechische Anwältin hat den inhaftierten Hussein K. wiedererkannt. “Ja, das ist der junge Mann, den ich 2013 verteidigt habe”, sagte die Rechtsanwältin Maria-Eleni Nikopoulou der dpa. “Ich habe keine Zweifel.”
      Die “Bild”-Zeitung hatte bereits über den möglichen Zusammenhang der Tat in Freiburg mit einem Gewaltverbrechen an einer jungen Frau in Griechenland vor drei Jahren berichtet.
      Hussein K. war verurteilt
      Die Polizei hatte zuvor erklärt, sie prüfe Hinweise, wonach der im Freiburger Mordfall verdächtige Flüchtling die Tat auf der Insel Korfu begangen haben soll.
      Wie die griechische Anwältin Nikopoulou der dpa weiter sagte, wurde der Angeklagte 2014 zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Nach etwa eineinhalb Jahren sei er nach einem Beschluss der Justiz unter Auflagen freigelassen worden.
      Hakenkreuz-Tattoo
      Wie Medien berichten soll unter zahlreichen Tattoos auf dem Körper von Hussein K. auch ein Hakenkreuz sein. Anwältin Nikopoulou sagte jetzt, dass sie die Tattoos bislang nicht gesehen habe. Auch wie ihr früherer Mandant nach Deutschland gekommen sei, wisse sie nicht. Der aus Afghanistan stammende Flüchtling war als unbegleiteter Minderjähriger im Jahr 2015 nach Deutschland gekommen.
      Tatsächliches Alter bislang unklar
      Über das tatsächliche Alter von Hussein K. herrscht weiter Unklarheit: Dem “Stern” zufolge hatte sich der Flüchtling, der nach bisherigen Erkenntnissen 17 Jahre alt sein soll, bereits 2013 in Griechenland als 17-Jähriger ausgegeben. Die Staatsanwaltschaft Freiburg stützt sich bei der Altersangabe bislang auf Papiere, die Hussein K. bei sich hatte. Mittlerweile sei eine medizinische Untersuchung zur Altersbestimmung in Auftrag gegeben worden, sagte ein Sprecher der Anklagebehörde.
      Mehr zu diesem Thema:
      Tod einer Studentin – Ein Schatten über Freiburg | video
      Weltatlas | Griechenland

      Reply
      1. 14.3.1

        suchenwirth

        Ich versteh das Ganze echt nicht.
        Mitbekommen hab ich u.a. auch, dass sie gutmenschlich erzogen wurde und somit von ihren Eltern direkt auf die Schlachtbank geführt wurde. Ironischerweise…
        Und noch zynischer erscheint mir, dass die Eltern angeblich aus Spendeneinnahmen erhaltene Gelder, wider besseren Wissens für Flüchtlinge eingesetzt haben sollen.
        Finde die Quellen nicht mehr, aber wundern tät es mich nicht.
        Ab und zu, und das immer öfters, hab ich das Gefühl, ihr hier, mein Freundeskreis, meine Partnerin und ich seien die letzten mit gesundem Menschenverstand. Das Fähnlein der Aufrechten quasi.
        Als ob man im falschen Film wäre, in ner Art Gegenteiluniversum, wo gut böse und umgekehrt ist. Je krimineller einer ist, desto mehr scheint er dafür belohnt zu werden..
        Naja, die Fahne hoch, die Reihen dicht geschlossen, auf auf die Freiheit ruft!
        Vorbereitungen abgeschlossen
        PrämiSSe: Ein Reich

        Reply
        1. 14.3.1.1

          Skeptiker

          @Suchenwirth
          Er bringt die Dinge auf dem Punkt.

          Gruß Skeptiker

        2. suchenwirth

          @skepti
          Danke sehr
          Juhui, noch einer mehr mit gesundem Menschenverstand! 🙂
          Ich kann gar nicht so viel Essen wie ich kotzen möchte ob diesem alltäglichen Wahnsinn.
          Vorbereitungen abgeschlossen
          PrämiSSe: Das Reich

        3. GvB

          Mörder von Maria Ladenburger war verurteilter Gewalttäter
          https://www.berlinjournal.biz/hussein-khavari-moerder-maria-ladenburger/
          so sieht kein 17-Jähriger aus!
          Hussein Khavari, der mutmaßliche Mörder Maria Ladenburger, hatte 2013 in Griechenland eine junge Frau schwer verletzt
          https://www.berlinjournal.biz/wp-content/uploads/2016/12/Hussein-Khavari-M%C3%B6rder-Maria-Ladenburger.png

        4. GvB

          Dr. Clemens Ladenburger
          http://europainstitut.de/fileadmin/templates/gif/allgemein/logo_europainstitut_160_04.png
          http://europainstitut.de/index.php?id=1188
          Dr. Ladenburger, ein demokratischer Globalist im Dienst der EU
          Dr. Clemens Ladenburger, Vater der vergewaltigten und ermordeten Maria, arbeitet beim Juristischen Dienst der Europäischen Kommission, wo er u.a. für die EU-Grundrechtecharta zuständig gewesen ist.
          Dort findet man Folgendes:
          Artikel 18
          Asylrecht
          Das Recht auf Asyl wird nach Maßgabe des Genfer Abkommens vom 28. Juli 1951 und des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge sowie gemäß dem Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft gewährleistet.
          Artikel 19
          Schutz bei Abschiebung, Ausweisung und Auslieferung
          (1) Kollektivausweisungen sind nicht zulässig.
          (2) Niemand darf in einen Staat abgeschoben oder ausgewiesen oder an einen Staat ausgeliefert werden, in dem für sie oder ihn das ernsthafte Risiko der Todesstrafe, der Folter oder einer anderen unmenschlichen oder erniedrigenden Strafe oder Behandlung besteht.
          Artikel 21
          Nichtdiskriminierung
          (1) Diskriminierungen, insbesondere wegen des Geschlechts, der Rasse, der Hautfarbe, der ethnischen oder sozialen Herkunft, der genetischen Merkmale, der Sprache, der Religion oder der Weltanschauung, der politischen oder sonstigen Anschauung, der Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, des
          Vermögens, der Geburt, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Ausrichtung, sind verboten.
          (2) Im Anwendungsbereich des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft und des Vertrags über die Europäische Union ist unbeschadet der besonderen Bestimmungen dieser Verträge jede Diskriminierung aus Gründen der Staatsangehörigkeit verboten.
          —————————————————–
          Von dem Rechten der Europäer auf Eigenstaatlichkeit, Erhalt ihrer ethnischen und kulturellen Substanz und dem Anspruch innerhalb gesicherter Grenzen zu leben, habe ich in der Europäischen Grundrechtecharta nichts gefunden.
          Vielleicht findet jemand anderer ja mehr?
          http://www.europarl.europa.eu/charter/pdf/text_de.pdf
          Ob Dr. Ladenburger nach dem bestialischen Mord an seiner Tochter anfängt, nachzudenken, welchem System genau er dient, wage ich nach allem, was ich mit Demokraten jeden Tag erlebe, sehr zu bezweifeln.
          Monterone(gelbes Forum)

          Der Zauberlehrling von Goethe:
          „Die ich rief, die Geister, Werd’ ich nun nicht los.“.
          Das geflügelte Wort „Die ich rief, die Geister,/Werd ich nun nicht los.“ wird heute (auch in der Form „die Geister, die ich rief“) als Topos gebraucht, wenn eine einsetzende Entwicklung außer Kontrolle gerät und auch von ihrem Urheber nicht mehr aufgehalten werden kann.
          Passt das nicht wie (die) FAUST aufs Auge zur Asylanteninvasion und deren Urheber Merkel und solchen Ladenburgers ?

        5. jojo

          Danke auch!!! Für die, die dieses Interview noch nicht kennen:
          https://youtu.be/iHibAzVd7Q8
          Schön, dass es euch gibt!!!

        6. 14.3.1.2

          Quelle

          Nur vom Schulsystem? Marias Vater Dr. Clemens Ladenburger ist seit 2008 Assistent des Generaldirektors des Juristischen Dienstes der Europäischen Kommission und als solcher der maßgebliche Autor einiger vielzitierter Stellungnahmen der Europäischen Kommission in Fragen der Grundrechtscharta und ihres Verhältnisses zum Lissabonvertrag und zur Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK). Zugleich ist er Verbindungsmann des Bundesministeriums der Justiz und in kirchlichen und menschenrechtspolitischen Organisationen tätig, die sich für genau die europäische Humanitärmigrationsplanwirtschaft stark machen, die auch der Berliner GroKo und den Brüsseler Spitzenpolitikern vorschwebt. Marias Vater ist ein führender Schriftgelehrter der Europäischen Menschenrechtszivilreligion und insoweit womöglich sogar eine Schlüsselfigur der europäischen Staatsschlepperei-Politik, aus der die meisten Freiburger Asylbewerber kommen, sowie Vorreiter der Flucht nach vorne, mit der Merkel, Juncker, Schulz, Verhofstadt, Weber und fast alle europäische Parteispitzen und Menschenrechtslobbygruppen im September 2015 die Dublin-Verordnung begraben und eine neue Ära der europaweit zentral gesteuerten Asylpolitik einleiten wollten.maria-l-4 Noch auf Marias Beerdigung sammelte Familie Ladenburger für den Flüchtlingshelferverein Weitblick Freiburg e.V. Spenden, der sich gegen Abschiebungen stark macht. Damit handelten sie vordergründig im Sinne ihrer verstorbenen Tochter. Allerdings war Maria in unmittelbarer Nähe eines Asylantenwohnheims an der Dreisam ermordet worden. Dort sagten sich noch bis vor kurzem Hase und Fuchs Gute Nacht. Man weiß in Freiburg sehr gut, dass die Kriminalität und speziell diese Art seit der Asylwelle stark in die Höhe geschnellt ist. Aber die Gleichheitsfrömmelei verbietet, dass man es sich eingesteht. Von einigen vergewaltigten Frömmlerinnen ist bekannt, dass sie allerlei kompensatorische Handlungen unternahmen, um ihre Fürsorgeobjekte vor drohenden „Vorurteilen“ zu schützen. Eine jungsozialistische Funktionärin entschuldigte sich bei ihrem Vergewaltiger und giftete dabei wortreich gegen die alten weißen Männer, die sich von einer Strafanzeige bestätigt sehen könnten, obwohl doch sie selber am Weltelend und somit an der Kriminalität der Benachteiligten schuld seien. Aus den USA sind Fälle von Frauen bekannt, die in vorhersehbarer Weise schnell vergewaltigt oder ermordet wurden, weil sie (oder ihre Ehemänner) um des Bekenntnisses zur kulturellen Vielfalt willen in ein Schwarzenviertel zogen. Sie hätten wissen können, dass dort die Wahrscheinlichkeit, Opfer solcher Verbrechen zu werden, zig bis hunderte Male höher ist als anderswo, aber dieses Wissen ist verpönt und zunehmend auch juristisch unter Beschuss, weil es Vorurteile schürt.
          Quelle:Bayern ist frei

        7. suchenwirth

          Wir leben in einer kranken Zeit und viele Menschen sind Kinder dieser Zeit.
          Sie haben Angst zu denken,denn Denken macht frei, fast wie Arbeit 🙂

      2. 14.3.2

        arkor

        Zieht sich ja immer mehr zusammen die Schlinge um den Hals des Bundesregimes. Wäre interessant ob er wegen versuchten Mordes oder Totschlags oder schwerer Körperverletzung verurteilt wurde.

        Reply
        1. 14.3.2.1

          arkor

          gut es ist nun soweit klar. Sollte es der selbe Täter wie in Griechenland sein, dann ist der Fakt der Zusammenarbeit mit einem verurteilten Mörder, sogar in Europa verurteilten Mörder unbestreitbarer Fakt.
          Es ist selbstverständlich nicht glaubhaft, dass das BRfD-Regime nichts davon wusste, denn sie hat mit ihren Anweisungen sowieso allen Mördern der Welt Tür und Tor geöffnet mit der Aufforderung nur ohne Papiere anzukommen, da es keine Prüfungen geben wird, im Gegenteil sogar verboten sind.

        2. arkor

          verurteilter Mörder, im Mordversuch.

      3. 14.3.3

        hardy

        „Wir brauchen Nachrichten nicht zu fälschen, wenn die Lüge bereits zu 100% im Orginaltext des SPIEGEL ONLINE-Magazins enthalten ist“, ergänzte Diplom-Chemiker Иван Грозный.
        https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2016/12/14/wie-ehrlich-duerfen-fake-news-fuer-doitchland-sein-beispiel-am-fall-der-weissen-rose/

        Reply
        1. 14.3.3.1

          Butterkeks

          Warum wird der volle Name nicht übersetzt?
          Diplom-Chemiker Иван Грозный(Iwan Grosny)

        2. 14.3.3.2

          hardy

          das wär auch besser schon wegen Verwechslungsgefahr mit Iwan dem Schrecklichen
          ..und warum zeterten die Geschwister Scholl nicht gegen das Gespenst des Bolschewismus und die bis dahin schon Millionen bestialisch ermordeter Russen, insbesondere geistliche und Ordensleute?

        3. Butterkeks

          Zu deiner Frage, ich weiß nicht genau ob du ernsthaft darauf eine Antwort erwartest,
          “Neues Deutschland” ehem. Zentralorgan der SED, nach Scholl wurden in der DDR ganze Straßenzüge benannt.

        4. hardy

          der antifaschistische Schmutzschwall oder sowas

  27. 9

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”
    http://www.agmiw.org/?p=5167

    Reply
  28. 5

    Skeptiker

    Also ich möchte mich entschuldigen, weil das gehört ja nicht zum Thema.
    Aber was bastelt der sich hier zurecht?
    Grundlagen des Rechtssystems hans xaver meier + Dokumente
    Also alle was er da erzählt habe ich schon mal gehört.
    Also ab der 12 Minute und dem Jahre 1933.

    Zumindest Adolf Hitler kann man daran ja wohl kaum die Schuld geben.
    Aber wenn ich mich in meine näheren Umgebung umschaue, so erkenne ich ja selber, die wurden derartig verblödet das zumindest mir der immer schlecht wird.
    Aber Hauptsache Arbeiten gehen, für dieses Geld aus dem Nichts System.
    Und wenn man dann in Rente kommt, hat der Arzt soviel verdient, auf die Krankheiten der Deutschen, das er eben die Rente so lange gar nicht bekommen kann.
    Weil wer nicht arbeitet, soll auch nicht leben.
    http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-nur-wer-arbeitet-soll-auch-essen-franz-muntefering-259330.jpg
    Aber das gilt natürlich nur für die Deutschen.
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      Fakt

      Und wer vom Arzt absichtlich oder fahrlässig krank gemacht WIRD, darf auch nicht leben. Wer von einen “Flüchtling” krank gemacht wird, darf auch nicht leben, weil es seine Schuld ist und eine Armlänge Abstand nicht eingehalten hat. usw. usw. usw. Merkt noch nicht, welches Spiel man mit euch Deutschen spielt!!!

      Reply
    2. 5.2

      GvB

      Der ehemalige Fizekatzen-Kanzler Müntefering ist der typische Vertreter einer aussterbenden SPD-Klasse.Noch kann er als Renter/Pensionär “arbeiten”..
      Was ist aber, wenn er Demenz oder Alzheimer bekommt?
      Lässt er sich dann zu Soylentsgreen verarbeiten?
      Ex-SPD-Vorsitzender Müntefering: Mit 600 Euro Rente ist man noch nicht arm
      Hier setzt seine Politische Demenzia ein:
      Die Armutsgrenze in Deutschland liegt derzeit bei rund 900 Euro Einkommen im Monat. Rund 3,4 Millionen Rentner in Deutschland müssen aktuell mit weniger Geld auskommen.
      Aber er…bekommt 7320 Euro (Grund-Pension).
      Kein zweiter deutscher Politiker kann einen so beeindruckenden Lebenslauf wie der Senior des Kabinetts vorweisen: Volksschule, kaufmännische Lehre, Wehrdienst, Industriekaufmann in einem mittelständischen Unternehmen, Stadtrat in Sundern, Mitglied des Bundestags, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Mitglied des Parteivorstands, Arbeitsminister in Nordrhein-Westfalen, Verkehrsminister unter Gerhard Schröder – und zuletzt Arbeitsminister und Vizekanzler in der Großen Koalition. Im November 2007 tratt er zurück.
      Franz Müntefering Arbeitsminister
      geboren am 16. 1. 1940
      im “Amt” seit 22. 11. 2005
      Anrechnungszeiten 26 Jahre Mitglied des Bundestags, vier Jahre “Bundesminister”
      Pensionsanspruch zum 1. September 2007 7320 Euro
      Berechnung Bund der Steuerzahler
      Auf seiner Seite schreibt er:
      Ich bin nicht mehr Mitglied des Bundestages, aber ich versinke nicht im Schaukelstuhl.
      Ich bin ansprechbar. 🙂
      http://www.franz-muentefering.de/

      Reply
      1. 5.2.1

        GvB

        Bewohner Aleppos sind gestern Abend in Massen auf die Straßen geströmt, um den Sieg der Armee über Ost-Aleppo zu feiern. So auch im Bezirk al-Bolman, nachdem die syrische Armee die Kontrolle über die letzten von Militanten gehaltenen Gebiete im östlichen Teil der Stadt zurückerlangte. Syrische TV-Sender übertrugen die Siegesfeiern auf den Straßen live im TV. Lediglich im südlichen Stadtviertel Salaheddin soll es noch bewaffnete Kämpfer geben, doch auch dessen Befreiung durch die Soldaten der Syrisch Arabischen Armee und ihre Verbündeten wird in Kürze erwartet. RT-Reporterin Lizzie Phelan berichtete auch von weiteren Beschüssen in der Stadt. Zur Befreiung nach über vier Jahren des Kämpfens in der Stadt kommt es, nachdem die syrische Regierung und ihre Verbündeten vor rund drei Wochen eine große Offensive zur Rückeroberung der besetzten Gebiete der Stadt ins Leben gerufen haben.
        so schreibt RT.
        In den ZDF-Alles-Kleber NACHrichten wurde dies aber so nicht berichtet. Da säuselte mit schleimig-leiser Stimme dieser “Experte” Perthes …über die Freien syrischen Rebellen..
        Noch 2011 sprach er vom Untergang des Assad-Regimes nun aber scheint er damit vollkommen falsch zu liegen.Soviel zu diesem Pro-VSA–Experten..

        Aber er sagte nach wie vor, das Assad zu schwach wäre …
        An den Syrien-Friedensgesprächen war und ist Volker Perthes als “deutscher Nahost-Experte” beteiligt. Volker Perthes ist Leiter der Berliner Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), gehört zum Beraterteam von UN-Sondervermittler Staffan de Mistura, wie eine Sprecherin der Vereinten Nationen sagte. Bei einem ersten Treffen mit Vertretern der syrischen Regierung saß Perthes im Februar zwei Plätze neben dem Diplomaten.
        Er und.. Udo Steinbach bestimmen sehr oft tendeziell über die “Berichterstattung” aus der BRD über Nahost.

        Reply
        1. 5.2.1.1

          Gernotina

          Mausohren und sehr hohe Stirn … 😉

        2. GvB

          @Gernotina..ich nenne SOWAS eher ein Polit-Frettchen! 🙁

  29. Pingback: Auf wessen Startschuss warten die eigentlich – Wer gibt hier Marschbefehle? | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | juergenkamprath

    1. 5.1

      Fakt

      Gesetz bleibt Gesetz!!!
      auch und gerate wegen der Haftung in Bezug auf die eigenhändige Unterschrift,
      Da kann man noch so viele Ausreden vorbringen, oder um den heißen Brei reden.
      Es sei denn, es zählt überhaupt KEIN Gesetz mehr in der BRD, weil es keinen Geltungsbereich mehr gibt. Aber dass darf ja keiner erfahren.
      Eine Frau ist auch nicht ein wenig schwanger, sie ist es, oder sie ist es nicht!
      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/12/14/bestaetitigung-rechtsnorm-unterschriften/

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen