Related Articles

0 Comments

  1. 40

    Skeptiker

    Flüchtlinge: 2016 fast 300 Morde bzw. versuchte Tötungen
    07.12.2016
    Tabuthema Flüchtlingskriminalität. Neben zahlreichen anderen Delikten kam es 2016 bisher in rund 300 Fällen zu Morden bzw. versuchter Tötung.
    Laut einem Bericht des Bundeskriminalamtes (BKA) haben Flüchtlinge in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 142.500 Straftaten verübt.
    Kriminalität im Kontext von Zuwanderung – der ganze BKA-Bericht: Download (PDF, 807 KB)
    Der tragische Mord in Freiburg war kein Einzelfall. Laut einer Übersicht der Einzelfall-Karte kam es in 2016 bisher zu rund 300 Morden bzw. versuchten Tötungsdelikten, in denen Flüchtlinge überwiegend Täter, aber oft auch selbst Opfer sind. Die Verbrechensrate in den Flüchtlingsunterkünften scheint hoch zu sein, wird aber von den Medien verschwiegen.
    Hier weiter.
    Liste der Tötungsdelikte mit Pressenachweisen:
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/90121-300-morde
    Gruß Skeptiker

    Reply
  2. 39

    Sehmann

    Was für ein abscheuliches Mistvieh, die Seele noch hässlicher als die Fresse:
    In ihrer achtjährigen Spitzeltätigkeit habe Kahane unter dem Decknamen „Victoria“ Berichte über Freunde und Gesprächspartner“ an die Stasi geliefert und Personen belastet, die gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings protestiert oder mit dem Liedermacher Wolf Biermann sympathisiert hatten. Von Feiern habe sie akribisch Namen und Tätigkeiten aller Teilnehmer übermittelt. Dafür erhielt sie laut Knabe „Kaffee, Schnaps, Zigaretten und Kuchen“ als Belohnung sowie eine Prämie von 200 Mark und einen goldenen Füllfederhalter.
    Ihr Führungsoffizier habe mehrfach hervorgehoben, Kahane besitze eine „ausgeprägte positive Haltung zu den Sicherheitsorganen“. Weiter urteilte er über Kahane: „Sie belastete Personen und sprach über persönliche Verbindungen“. So berichtete sie über Personen, die „potentiell für staatsfeindliche Handlungen, besonders illegales Verlassen“ in Frage kämen.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/csu-politiker-kritisieren-kooperation-mit-kahane-stiftung/

    Reply
  3. 38

    Outside-Job

    Test:

    from=outro-embed

    Reply
      1. 38.1.1
  4. 37

    Lamat 88

    …die Dämme scheinen langsam zu brechen…
    Polizist nennt Merkel und Maas „kriminell“ und „wahnsinnig“ – Jetzt droht ihm Strafe
    Auf der Landeswahlversammlung der AfD in Euskirchen platze einem Polizeibeamten aus Nordrhein-Westfalen der Kragen. Der Polizist Dietmar Gedig, nannte Bundeskanzlerin Angela Merkel „wahnsinnig“ und „kriminell“…
    weiter: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/polizist-nennt-merkel-und-maas-kriminell-und-wahnsinnig-jetzt-droht-ihm-strafe-a1993398.html

    Reply
  5. 36

    GvB

    Juncker wieder mit Promille?
    Juncker beschimpft Italiener
    Claude ist mal wieder besoffen…:-)
    JEAN-CLAUDE JUNKER has laid into Italy referendum ‘No’ voters for being irresponsible and even went as far to question their common sense.

    Reply
    1. 34.1

      Outside-Job

      Hi GvB,
      https://hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-282_Wahl-Farce.pdf
      “Ich erwarte noch diese Woche, dass die Kinderschänder-Skandale gross auffliegen: Maddie, Kampusch, Peggy, Pizzagate. Dann werden viele Politiker Selbstbekenntnisse ablegen müssen, sonst kommen Videos ihrer Kinderschändereien und Schmiergeldübergaben in die Medien. Dann wird der Islam über uns herfallen und versuchen, uns zu erobern. Dass sollte noch vor Weihnachten 2016 passieren. Wie haben der Papst und die Queen bereits 2015 gesagt: die Weihnachten 2015 sind die letzten Weihnachten, wie wir sie kennen. Die dürften in den Systemwechsel-Zeitplan zumindest teilweise eingeweiht sein.”
      LG,
      Outside-Job

      Reply
      1. 34.1.1

        GvB

        Bei 89 % Lügenprozente durch die CDU-Hofschranzen-Wahl für das Monster Merkel… bezweifele ich das. Das Merkel-System hält immer noch den Deckel drauf..auch auf die “Sachsensümpfe” etc.
        Woher “Hartgeld” diese Ein-und Ansichten hat, ist mir immer wieder ein Rätsel..
        Gute Gr. GvB

        Reply
        1. 34.1.1.1

          Outside-Job

          Na der WE wird ja gebrieft oder wie das heißt.
          Der bekommt dann Briefe und da steht drinn was der so sagen darf 😀

        2. GvB

          So sisses wohl.
          Bzw. so stell ich armer Wicht mir das auch immer vor 🙂
          Auch das Merkel wird so “gebrieft”.

          ..ob Merkel auch zu hause “zu spät kommt ” ist mir nicht bekannt 🙂

        3. arabeske654

          MIt SIcherheit kommt sie auch zuhause viel zu spät, wenn überhaupt. Drei Optionen “JA”, “NEIN” oder “VIELLEICHT” sind schon vier zu viel, für Ihre Entscheidungsfreude.

        4. GvB

          Man kanns auch ganz gemein doppelsinnig so sehen: Sie kommt im Bett immer zu spät 🙂

        5. Falke

          Das ist doch kein Wunder Götz so wie das Gerät latscht ist die doch zu geschraubt mit rostfreien Bolzen. :mrgreen:
          Gruß Falke

        6. GvB

          🙁 Oh oh..

        7. GvB

          Angela Merkel … Beim Bundesparteitag stimmten 89,5 Prozent für sie – …
          …sie machts fast wie Erich ..der Honecker..

        8. Outside-Job

          Das Merkel be-kommt ihr briefing übers Händy, man kann ja nicht nur Händys abhören,sondern dort digitale Befehle implementieren ;-P
          https://www.youtube.com/watch?v=w2MvU7XhaoI

        9. GvB

          Ei-Ei-Phone oder NSA-Phone ? 🙂

        10. Falke

          @GvB
          -Sie machts fast wie bei Erich dem Honecker-
          wer nicht dafür stimmt bekommt ein Parteiverfahren an den Hals und wird somit wieder eingenordet.
          Gruß Falke

        11. GvB

          ..hallo @Falke.
          und ihre Claqeure und Hofschranzen wollen ja nach der nächsten “Wahl” Knete machen und Pöstchen er-oder be-halten!
          So hält sie den Laden zusammen..Gr. GvB

    2. 34.2

      arkor

      In dieser Bundesrepublik kann man nur noch kotzen, kotzen kotzen, kotzen……

      Reply
        1. 34.2.2.1

          Lamat 88

          @Skeptiker, es ist… dieser eine Moment… 😉

          Gruß
          Lamat

        2. Nowa

          oder das:

          Gruß
          Nowa

  6. 33

    arkor

    Haben ILLEGALE ein Klagerecht auf deutschen Boden? Nein. Wieso aber und von wem und auf welcher vermeintlichen Basis wird ihnen dies eingeräumt, völkerrechtswidrig?
    Das unter der Klage des Völkermords stehende völkerrechtliche inexitente BRfD-Regime tönt: So etwas wie 2015 soll es nicht mehr geben.
    Das meine Damen und Herren reicht nicht mal ansatzweise. Es müssen die Illegalen die eingedrungen sind ausgeschafft werden, ohne wenn und aber. Dann folgen die Illegalen der letzten Jahrzehnte, auch wenn sie hier geboren sind,
    Allein Europäer sind hier ausgenommen.
    Es ist nicht eine Frage, ob das Deutsche Reich und das Deutsche Volk wieder in die volle Handlungsfähigkeit kommt, sondern nur wann und dieser Zeitpunkt kann JEDEN AUGENBLICK sein. Die BRfD-Administrationen, auch die der alliierten Länder würden klug gehandelt haben, wenn sie bis dahin die Folgen ihres verantwortungslosen Handelns außer Landes geschafft haben.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-bei-cdu-parteitag-fluechtlingskrise-darf-sich-nicht-wiederholen-a-1124599.html

    Reply
    1. 33.1

      arkor

      Nun ich kann es verstehen, wenn einem das Wasser nicht nur bis zum Hals, sondern schon bis zur Nasenspitze steht, dann schreibt man wohl so:
      http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/freiburg-nach-mord-an-studentin-wie-die-stadt-auf-rechte-hetze-reagiert-a-1124684.html
      Aber steht das Wasser sogar noch höher und sie bekommen nur noch mal Luft, wenn sie sich auf Zehenspitzen stellen?

      Reply
      1. 33.1.1

        logos


        Da sind die arroganten Herren der BRD mit Rückendeckung des mecklenburgischen Trampels, der weiß, wem er seine Annehmlichkeiten verdankt.

        Reply
  7. 32

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Abkopiert:
    Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag.”
    Helmut Schmidt (1981)
    “Kanzler Kohl sagte, (…) Über die nächsten vier Jahre werde es notwendig sein, die Zahl der Türken um 50 Prozent zu reduzieren – aber er könne dies noch nicht öffentlich sagen” (…) “Es sei unmöglich für Deutschland, die Türken in ihrer gegenwärtigen Zahl zu assimilieren.” (Gesprächsprotokoll vom 28.10.1982 – Helmut Kohl / Margaret Thatcher)
    „Wenn wir uns weiterhin einer Steuerung des Asylproblems versagen, werden wir eines Tages von den Wählern, auch von unseren eigenen, hinweggefegt, dann werden wir zu Prügelknaben gemacht werden. Ich sage euch: Wir sind am Ende mitschuldig, wenn faschistische Organisationen aktiv werden. Es ist nicht genug, vor Ausländerfeindlichkeit zu warnen; wir müssen die Ursachen angehen, weil uns sonst die Bevölkerung die Absicht, den Willen und die Kraft abspricht, das Problem in den Griff zu bekommen.“
    Herbert Wehner (1982)
    MdB Dr. Peter Gauweiler (CSU) in »BILD« vom 6.3.1996 zitiert, der damals zur Aufnahme von 500.000 Ausländern im Jahr 1995 schrieb: “Wer meint, dies sei den Deutschen möglich, ist verrückt oder arbeitet auf das Ende unserer Nation hin.”
    “Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden.”
    Helmut Schmidt (2005)
    “Europa kann nicht zur neuen Heimat für Millionen Menschen weltweit in Not werden.”
    Helmut Kohl (2016)

    Reply
    1. 32.1

      Outside-Job

      Hi Raumenergie,
      Merkel ab der vierten Minute.

      Gruß,
      Outside-Job

      Reply
      1. 32.1.1

        logos

        Bösartig, verlogen, einstudierte Gestik, unerträglich.

        Reply
        1. 32.1.1.1

          Outside-Job

          Hi Logos,
          ich glaub an Wiedergeburt und Karma.
          😉
          Gruß,
          Outside-Job

  8. 31

    Lamat 88

    Brisante Radar-Aufzeichnungen: “Rettung” der “Flüchtlinge” im Mittelmeer gleicht Fährverbindung

    Reply
    1. 31.1

      Skeptiker

      @Lamat 88
      Ja was tut man nicht alles, um den Untergang zu beschleunigen.
      https://www.fit4russland.com/images/Aktuell/Globalisierung.jpg
      Hauptsache man kann über die eigene Blödheit noch lachen.
      http://i576.photobucket.com/albums/ss209/Projekt1241/292tkjojpg.gif

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 31.1.1

        arkor

        öffentliche Bekundung der Völkermordabsichten durch den Juden Sarkozy:

        Reply
        1. 31.1.1.1

          arkor

          …unglaublich, dass Sarkozy noch irgendwo ungestört sich bewegen kann ohne verhaftet zu werden.

        2. 31.1.1.2
      2. 31.1.2

        Wahrheit

        Das “lustige” Wesen was da so lacht ist die neue Züchtung und genau so wollen sie die Menschen haben.

        Reply
      3. 31.1.3

        ulysses freire da paz jr

        https://tagebucheinesdeutschen.files.wordpress.com/2016/09/helfende-hc3a4nde-gesucht.jpg?w=614
        Im babilonischen Talmud steht der Satz zu lesen: „Die Zukunft hat eine lange Vergangenheit“
        “Als die Revolution abflaute, meldeten sich in Frankreich, Großbritannien und Amerika drei Männer zu Wort, die drei Dinge klar erkannt hatten: Erstens, dass die Revolution nach dem Plan verlaufen war, der in den 1787 aufgefundenen Dokumenten des Illuminatenordens dargelegt worden war; zweitens, dass es dieser Geheimgesellschaft gelungen war, die Revolution anzuzetteln und zu lenken, wobei sie die Freimaurerei als Transmissionsriemen benutzte; drittens, dass der Geheimbund der Verschwörer, deren Ziel weiterhin die Weltrevolution war, überlebt hatte und sich anschickte, die nächsten „gewaltsamen und zerstörerischen Explosionen“ auszulösen, die de Luchet prophezeit hatte.
        Diese drei Männer waren Abbé Barruel, französischer Jesuit und Augenzeuge der Revolution, Professor John Robison, ein schottischer Wissenschaftler, der über zwanzig Jahre lang als Generalsekretär der Royal Society von Edinburgh waltete, sowie Pfarrer Jedediah Morse, ein Geistlicher und Geograph aus New England. Die Bücher Abbé Barruels und John Robinsons sowie die gesammelten Predigten Jedediah Morses erschienen in den Jahren 1797/1798 und erlebten zahlreiche Auflagen; für jemanden, der sich ernsthaft mit den damaligen Geschehnissen auseinandersetzen will, sind sie schlicht und einfach unverzichtbar. Sie erregten damals großes Aufsehen; Sukkurs erhielten sie unter anderem von der von William Cobbett in Philadelphia herausgegebenen Porcupine Gazette. Vieles weist übrigens darauf hin, dass Cobbett von derselben okkulten Kraft ins Exil getrieben worden war, die sich nun anschickte, Barruel, Robison und Morse eine Lektion zu erteilen.
        Abbé Barruels Verdikt über die Französische Revolution stimmte mit der früheren Prophezeiung de Luchets sowie der weit später vorgenommenen Analyse Lord Actons überein: „Wir werden nachweisen, dass alles, bis hin zu den abscheulichsten während der Französischen Revolution verübten Taten, vorausgesehen und im Voraus geplant, abgesprochen und langfristig vorbereitet war; dass diese Taten das Ergebnis einer abgrundtiefen Verruchtheit waren, da sie von Männern vorbereitet und begangen wurden, die den Schlüssel dieser Komplotte und Verschwörungen allein in der Hand hielten, nachdem sie sich bei geheimen Treffen, wo diese Pläne ausgeheckt wurden, ein Stelldichein gegeben hatten… Obwohl es den Anschein machen mag, die Ereignisse der einzelnen Tage seien nicht im Voraus geplant worden, existierte nichtsdestoweniger eine geheime Triebkraft und ein geheimes Ziel, die Anstoß zu den einzelnen Geschehnissen gaben und jeden Umstand dem lang erstrebten Ziel Untertan machten… Das große Ziel der Revolution, ihre hervorstechenden Charakterzüge, ihre grässlichen Verbrechen sind und bleiben eine ununterbrochene Kette sorgfältig geplanter und vorsätzlicher Schurkereien.“ Die drei Männer gelangten zu ein und derselben Schlussfolgerung: „Eine antichristliche Verschwörung… nicht nur gegen Könige, sondern gegen jegliche Regierung, gegen jede zivilisierte Gesellschaft, ja sogar gegen jedwelche Form von Eigentum“ (Abbé Barruel). „ Es wurde eine Vereinigung gegründet, die das ausdrückliche Ziel verfolgt, alle etablierten Religionen auszurotten und alle bestehenden Regierungen Europas zu stürzen“ (Prof. Robison). „Das erklärte Ziel ist die Ausrottung und Abschaffung des Christentums sowie der Sturz aller zivilisierten Regierungen“ (Pfarrer Morse).”
        Seite 157 http://www.forsite-verlag.de/uploads/media/Der_Streit_um_Zion_-Douglas_Reed_-_PDF_Datei.pdf
        http://www.hourofthetime.com/wordpresstest/wp-content/uploads/2009/04/marx_dees1.jpg
        Wenn man auf die rauchigen dreißigen und qualmigen vierziger Jahren zurückschaut, dann ist das Abstoßende daran nicht der Rauch, sondern der Plan. Dieser geht dahin Freiheit und Recht und die Wurzel aus denen beides entspringt: das Christentum in alle Länder zu zerstören.
        https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2016/04/14/das-werkzeug-des-boesen/treeofjudaism/
        „Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.“ Os fatos não se extirpam do mundo só porque se os ignora. (Aldous Huxley – engl. Schriftsteller, escritor inglês – 1894-1963)
        https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2016/10/21/leben-in-hitler-deutschland-ein-brief-von-hans-schmidt/
        Grüße aus Brasilien

        Reply
    2. 31.2

      arkor

      Klare Beweise zum Völkermord und zum Rechtsbruch, danke Lamat. Selbstverständlich haben Streitkräfte nicht die Aufgabe Illegale hier einzubringen, sondern ABZUHALTEN, also GRENZSICHERUNG. Aber wie man sieht versuchen die kriminellen Eliten jedes Recht auf den Kopf zu stellen und wie man sieht ist es ihnen für einen kurzen Zeitraum auch gelungen. Allerdings kostet sie das Kopf und Kragen.

      Reply
      1. 31.2.1

        arkor

        wieso kommt dieses ganze illegale, islamische Geschwurble ausgerchnet ins verhaßte Europa, anstatt bei ihren Glaubensbrüdern “Zuflucht” zu suchen?
        Selbst für die wenigen, welche Flüchtlinge sind, wäre ja immer verpflichtend ein kulturnaher Kreis. Es sei denn man hat einen Auftrag.

        Reply
    1. 30.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Es ist inzwischen glasklar erkennbar, dass zumindest seit bestehen der Merkel – Regierung, auf die Zerstörung dieses Deutschlands mit Erniedrigung und justiziellen Sonderurteilen bzw. Firmenurteilen gegen Deutsche, unbedingt ein KRIEG im Lande angestrebt wird.

      Reply
      1. 30.2.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT§:
        Dieser Spruch von Fischer ist aus der Zeit, als er noch “Außenminister” der Alliierten westlichen Besatzungszone war. Damals ging es auch schon um illegale Visa und Pässe für Ukrainer.

        Reply
  9. 29

    diridum

    solange die mehrzahl, unserer deutschen brüder und schwestern, es nicht kapiert hat und zu den politverbrechern stehen und immer noch glauben sie leben in einer anstændigen demkratie solange müssen wir alle, die guten und die einfæltigen und verblendeten es hinnehmen was mit uns getrieben wird.
    muss es erst zum bürgerkrieg kommen? NEIN , AMI GOHOME.

    http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I

    Reply
  10. 28

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT” Eine Rose für MEIN Deutschland

    Reply
  11. 27

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Titel des Videos: Eritreische Migranten warnen Deutsche dass ihre Tage gezählt sind.
    “DANKE, für die WARNUNG, sagt Raumenergie”

    Reply
    1. 26.1

      Skeptiker

      @Raumenergie
      https://bewusstscout.files.wordpress.com/2015/03/19114_874525209274518_1619112824392279766_n.jpg
      Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?
      Mal ein Beispiel.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 26.1.1

        froschn

        Da das Ganze ohnehin nicht mehr zu ertragen ist:
        2 Fliegen mit einer Klappe…
        http://www.vodkahaus.de/media/image/ce/c5/53/ficken-drachenflasche_600x600.jpg

        Reply
        1. 26.1.1.1

          Gernotina

          Das Ausrufezeichen von Froschn :megreen:
          Ja, ja, der Flaschengeist simuliert so manches 🙂 !
          Net hudele un net schlapp mache 🙂 !

  12. Pingback: Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  13. Pingback: Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  14. 25

    sitting bull

    Falsch
    Nicht Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?
    Sondern
    Wie lange wollen wir darüber NOCH schreiben?
    Aber schreiben und labern ist ja, gerade jetzt, in der kalten Jahreszeit SOOO bequem.
    MERKEL-REDE BEIM CDU-PARTEITAG
    „Auch Deutsche haben einen Integrationskurs dringend nötig“
    Merkel zur Flüchtlingssituation
    „Eine Situation wie die des Spätsommers 2015 kann, darf und soll sich nicht wiederholen“, sagte Merkel. Darüber hätte die CDU bei ihrem Parteitag vor einem Jahr beraten und daran würde die EU arbeiten. „Zum Wohle aller in Europa und zum Wohle der Flüchtlinge“, ergänzte sie. Schleppern müsse das Handwerk gelegt werden. Zudem sei das Festhalten am Flüchtlingsabkommen mit der Türkei wichtig. „Die EU-Türkei-Vereinbarung rettet Leben. Jeden Tag“, so Merkel.
    Das ist und wird die Realität zur nächsten Bundestagswahl 2017 sein.
    Die Masse geht wieder wählen weil sie es denen da oben aber jetzt mal so richtig geben wird.
    Nur an der politischen Richtung wird sich nichts ändern.
    Das merken diese GUTMENSCHEN und Nationalen Patrioten der AfD und NPD Wähler aber zum ixten male erst wieder nach der Wahl, aber mit der Hoffnung bei der nächsten Wahl.
    Was wird die US-Wahl, die Österreich Wahl und die Italien Wahl vom 4.12.16 und die Frankreich Wahl vom April 2017 bringen?
    Jedenfalls nicht das, was sich die unverbesserlichen Wahl-Optimisten von Wahl zu Wahl erhoffen.
    Die Menschen in ihrer gegenwärtigen Ausführung haben keine Zukunft mehr.
    Es braucht noch mindestens 2 bis 3 Zivilisationen bis das “Kunstprodukt” Mensch seine Entwicklung abgeschloßen hat.

    Reply
    1. 25.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Die Anjela Kazmierczak ist ja keine Deutsche deshalb redet sie wohl auch so abfällig über die echten Deutschen.

      Reply
    2. 25.2

      Quelle

      Es verdienen immer noch sehr viele,sehr viel….
      Wer sich schon immer gewundert hat, warum so viele so genannte Gutmenschen jeden Neuankömmling glücklich strahlend in Empfang nehmen, sollte sich dieses Dokument genau anschauen. Es zeigt, wer allein im Bundesland Sachsen vom Steuerzahler finanziert wird und sich ein schönes Leben mit den so genannten Flüchtlingen und Migranten macht.
      Danke an die AfD-Fraktion, die diese Zahlen ans Licht gebracht hat.
      Das war passiert:
      Der Abgeordnete der AfD-Fraktion in Sachsen, André Barth, hatte dem Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler einige sehr wichtige Fragen zum Thema Zuschüsse zur Förderung der Integration von Zuwanderern gestellt, die dann auch beantwortet wurden:
      Sehr geehrter Herr Präsident, namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:
      Frage 1: Welche Summen wurden im Haushalt 2015/2016 unter o.g. Haushaltstitel beantragt? (Bitte Auflistung nach Antragsteller/Empfänger, Zweck und ausgezahlter Summe)
      Die beantragten Summen unter dem obigen Haushaltstitel wurden in der Anlage1 aufgelistet.
      erdienen immer noch zu
      Frage 2: Welche Beträge wurden im Haushalt 2015/2016 unter o.g. Haushaltstitel genehmigt? (Bitte Auflistung nach Antragsteller/Empfänger, Zweck und ausgezahlter Summe)
      Die genehmigten Beträge kann man der Anlage 2 entnehmen.
      Frage 3: Welche Beträge wurden im Haushalt 2015/2016 unter o.g. Haushaltstitel ausgezahlt? (Bitte Auflistung nach Antragsteller/Empfänger, Zweck und ausgezahlter Summe)
      In der Anlage 2 sind die ausgezahlten Beträge dargestellt.
      Frage 4: Wie wurde die zweckmäßige Verwendung der Auszahlungen geprüft? Die Verwendungsnachweisprüfungen führt die Sächsische Aufbaubank durch.
      Frage 5: Waren im Rahmen der Überprüfung i.S.v. Frage 4 Unregelmäßigkeiten bei der Verwendung festzustellen und wenn ja, von wem und wie wurde damit im Einzelfall verfahren?
      Es wurden keine Unregelmäßigkeiten festgestellt.
      Und hier erfahren Sie, welche Vereine, Organisationen, Projekte und Firmen von der Asylkrise profitieren, weil die Regierung so einen Spaß daran hat, das Geld anderer Leute zu verjubeln:
      6_drs_6913_1_1_1_
      Qelle :Jouwatch

      Reply
    3. 25.4

      Hans Dieter C

      …………………..Wie lange wollen wir darüber NOCH schreiben?………………….
      zum Gruße……Sitting Bull.
      Sitzender Büffelstier.
      Als Schamane, Seher und Oberhäuptling der Teton und Dakota Streitkräfte.
      Du kämptest in vorderster Linie und, …..wurdest doch ermordet.
      Du sagst schon folgerichtig….eine Macht kann nur durch eine noch stärkere…….
      Deshalb. Lassen wirs ( hier ) beim Schreiben, war die Antwort des Informanten.
      Die stärkere Macht, sowohl militärisch, Hochtechnologie, als auch seelisch, schamanisch ist gefragt!!!.
      Gibt es dann eine Verbindung beider, sind wir im Bereich der Plasma/Seelenwelt.
      Er meinte in dem Gespräch noch. Wer ist schon ein Schamane, mein Gott, wie sich die Zeiten ändern……….

      Reply
  15. 24

    Deutscher Volksgenosse

    https://neuschwabenlandpost.files.wordpress.com/2016/12/scannen0000.jpg
    Ich habe mich Heute an ein etwas größeres Buch zum Einscannen gewagt. Es handelt sich um einen autobiografischen Kriegsroman (1. Weltkrieg) meines absoluten Lieblingsautors: PAUL COELESTIN ETTIGHOFFER , ein im Elsass geborener Deutscher Frontsoldat und späterer NSDAP-Funktionär.
    Ettighoffer, Paul Coelestin – Gespenster am toten Mann (1931, 323 S., Scan-Fraktur)
    Folgende Aufnahme zeigt P.C, Ettighoffer als Stoßtruppführer unmittelbar vor einen Angriff auf französische Gräben.
    https://neuschwabenlandpost.files.wordpress.com/2016/12/rir-258-ettighoffer_web1.jpg

    Reply
    1. 24.1

      Deutscher Volksgenosse

      „Der tote Mann“ ist die Bezeichnung für einen besonderen Hügel auf dem Schlachtfeld von Verdun auf dem sehr blutige Kämpfe tobten…

      Reply
  16. 23

    arkor

    Und wieder Fragen, welche das unter der Klage des Völkermords stehende BRfD-Regime beantworten muss: Wieso feiern die Syrer in Aleppo die russischer und syrischer Armee? Was habt ihr denn da über Jahre erzählt?
    https://terraherz.wordpress.com/2016/12/04/syrien-warum-zeigen-unsere-qualitaets-medien-diese-bilder-nicht/

    Reply
  17. 22

    arkor

    Ein Irrweg: Falsche Rechtsabeitung oder gar keine.
    http://www.verfassunggebende-versammlung.org/

    Reply
    1. 22.1

      arkor

      danke Raumenergie für den Link:
      Da sind eine Unzahl an Anwälten aufgelistet und man kann sie raussuchen spezialisiert nach allen Rechten….ähm allen? Auf der Seite nach unten scrollen.
      Nein tatsächlich findet sich weder Militärrecht, noch Völkerrecht. Und dies obwohl Rechten und Pflichten hier allein vorrangig aus dem Völkerrecht ergehen. Heu, was für eine Blamage, unzählige Anwälte und keiner für das RECHT!
      https://www.anwaltsregister.de/Anwaelte_aus_Deutschland.html
      selbstverständlich findet man auch nichts über eine ordentliche Liste alliierter bestallter Anwälte.

      Reply
    1. 21.1

      arabeske654

      Die Juden kübeln ihre Jauche über die Deutschen aus und dieses rückgratlose Reptil badet auch noch darin.

      Reply
    2. 21.3

      Tom

      Ja, der Bild Diekmann hat erst gestern auf der Titelseite der Hamburger Bild nachgelegt. Guckt euch das mal an.
      http://www.bild.de/politik/inland/snapchat/holocaust-fuers-smartphone-neu-erzaehlt-49085526.bild.html
      Ist das nur mein Gefühl oder drehen Jene in letzter Zeit wieder verstärkt am Rad?

      Reply
  18. 19

    froschn

    “Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?”
    Wiki definiert:
    Als Lethargie (griech. ληθαργία lethargía) wird in der medizinischen Fachsprache eine Form der Bewusstseinsstörung bezeichnet, die mit Schläfrigkeit und einer Erhöhung der Reizschwelle einhergeht.
    Die Lethargie ist das Kernsymptom einer Encephalitis lethargica, kommt aber auch bei anderen Ursachen eines gesteigerten Hirndrucks (ICP) vor.
    Wen wundert da überhaupt noch etwas wenn das Gros der “Dichter und Denker” auf Kriechstrom laufen?
    Ob wir “das” (s. Filmchen) noch hinbekommen?

    Reply
    1. 19.1

      Lamat 88

      …und dieser gesteigerte Hirndruck wird mit verschiedenen Frequenztechnologien gezielt ins Feld eingestrahlt… wenn man nur ein wenig feinfühlig ist, dann kann man dies leicht wahrnehmen… fühlt sich wie eine feinstoffliche Kappe an, welche von oben auf den Kopf und das Gehirn drückt… so versucht man das Bewußtsein der Menschen unter Druck und in Lethargie zu halten…
      http://www.neinsiesindnichtbekloppt.de/index_htm_files/688.png

      Reply
      1. 19.1.1

        froschn

        Sehr richtig Lamat 88!
        Hier noch Details zum Thema (Dresden):
        http://www.elektrosmognews.de/news/dresden.htm

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Gernotina

          Gebt den Pinguinen endlich Auslauf, Freilauf, dann wird alles gut 🙂 !
          http://imgc.allpostersimages.com/images/P-473-488-90/76/7601/22HF300Z/poster/uli-stein-ich-muss-mal.jpg

      2. 19.1.2

        X-RAY 2000

        Mhhh…., jaaaa,…m sosososo…. “Gesteigerter Hirndruck”… Gilt nicht für Musels ! Wo nichts ist, kann, logischerweise auch nichts “drücken”… -Da haben diese Vögel also wieder ‘nen Vorteil ergattert, die sind immer ‘nen Schritt voraus… Wenn man allerdings die neusten PISA-Ergebnisse liest, brauchen viele junge “Bio-Deutsche” auch keine Angst vor “Gesteigertem Hirndruck” (Oder drückendes Gehirn ?) zu haben… :mrgreen: !

        Reply
    2. 19.2

      Falke

      Hallo Froschn, weil es so einfach ist mit dem Zusammenhalt wie im Video zu sehen ist, ist es wohl für die Irre geführten Menschen nicht so leicht zu kapiieren mal so als Gedanke.
      Gruß Falke

      Reply
      1. 19.2.1

        froschn

        Grüß Dich Falke, ja da sagst Du was…wir dürfen gespannt sein.

        Reply
        1. 19.2.1.1

          Falke

          Das denke ich auch Froschn das wir gespannt sein dürfen was noch alles so kommt. Ich hatte gestern ein Video eingestellt wo einer total aus gerastet ist und so einen Musel verwampst hat.
          Gruß Falke

        2. 19.2.1.2

          Falke

          Hier ist es noch mal das Video.

        3. Exkremist

          Wie gut ist den bitte der Kommentator?
          “Ja, eine bittere Niederlage. Härte alles nicht sein müssen.”
          Ich habe mich hier gerade richtig weggeschmissen ☺

        4. Exkremist

          Was beim Sprecher auffällt: Ganz offensichtlich versteht ein Ausländer tausend mal einfacher als ein Biodeutscher, was hier eigentlich abgeht, obwohl er sicherlich noch nicht so lange aufgewacht ist. Er analysiert aber messerscharf und tut das mit dem Verstand eines ganz einfachen Mannes. RESPEKT!

        5. Exkremist

          Und auch bei dem ausländischen Sprecher sieht man wieder, dass Adolf Hitler ein Instrument ist, dessen sich unsere minderwertigen Lakaien Jener besser nicht bedient hätten. Er ist wie ein scharf geschliffener Bumerang. Solch ein Instrument kann man nicht missbrauchen. Seine Wirkungskraft ist einfach 1000x größer als daß ganze Geschmeiss zusammen. Desto doller sie diesen Bumerang werfen, desto heftiger kommt er zurück. Natürlich fliegt er dadurch auch weiter und kommt somit erst später/verzögerter zurück, aber dann wirkt er einfach extrem vernichtend für den, der sich an ihm versucht hat.

  19. 17

    arkor

    das atlantische Ariertum, das atlantisch christliche Ariertum, Wiege der Kulturen:

    Reply
    1. 17.1

      Exkremist

      http://www.forsite-verlag.de/shop/images/Ahnen_Atlantis_2.jpg
      Herrmann, Albert: Unsere Ahnen und Atlantis. Nordische Seeherrschaft von Skandinavien bis Nordafrika
      Nordische Seeherrschaft von Skandinavien bis Nordafrika. Herrmanns Darstellungen zur Atlantisfrage unterscheiden sich von anderen Veröffentlichungern zu diesem Thema besonders dadurch, daß er sie auf „geographische Fundamente“ stützt, die von der Forschung bisher übersehen wurden. Der Wissenschaftler erkkannte, daß sich hinter dem Weltbild Homers eine vorchristliche Kultur verbirgt. Nachdruck des 1934 erschienenen Originals zur Klärung der Lage von Atlantis. 236 Seiten, Broschur
      http://www.forsite-verlag.de/shop/product_info.php?products_id=258
      https://de.m.wikipedia.org/wiki/Albert_Herrmann_(Geograph)

      Reply
      1. 17.1.1

        Exkremist

        Es ist faszinierend wie der Autor darlegt, dass die Ura-Linda Chronik eben doch echt ist und das Echte von den Fälschungen trennt…

        Reply
  20. 16

    arkor

    http://www.kostenlose-urteile.de/VG-Koblenz_2-K-47116KO_Entlassung-eines-Feldwebel-Anwaerters-wegen-Besitz-von-verfassungswidrigen-Dateien-rechtens.news23520.htm
    Mit seinem Verhalten habe er gegen die Kernpflichten eines Soldaten verstoßen. Dazu gehöre vor allem die Pflicht zur Loyalität gegenüber dem Staat, seinen Organen und seiner Rechtsordnung sowie die Pflicht, die freiheitliche demokratische Grundordnung anzuerkennen und dafür einzutreten.
    Tja, aber der Staat ist das Deutsche Reich, wie das Grundgesetz ja klar darlegt, was nun ihr Scheinrichter?

    Reply
    1. 16.1

      arkor

      Ach Russland und die Türkei standen vor einem Jahr vor einem Krieg?
      http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrienkrieg-wie-russland-und-die-tuerkei-taktieren-a-1124447.html
      Wie Moskau und Ankara im Syrienkrieg taktieren
      Vor einem Jahr standen Russland und die Türkei noch fast vor einem Krieg – jetzt stehen die Zeichen auf Entspannung: Premier Yildirim besucht Moskau. Im Syrienkonflikt ist Ankara auf den Kreml angewiesen.

      Reply
    2. 16.2

      arabeske654

      Sowohl die Ziviliprozeßordnung (ZPO) als auch die Strafprozeßordnung (StPO) werden mit folgenden Worten in ihren Einführungsgesetzen eingeleitet:
      “Wir…..
      Verordnen im Namen des Deutschen Reiches, nach erfolgter Zustimmung des Bundesrates und des Reichstages,
      was folgt.”
      Wenn die BRD also, wie sie selbst vorgibt, ein Staat ist, warum muß sie dann ihre Gesetze von einem anderen Staat leihen und kann
      nicht selbst eine ZPO und StPO der Bundesrepublik Deutschland erlassen?
      Wenn diese geliehene ZPO und StPO im Namen des Deutschen Reiches verordnet ist, so muß ein Richter, der diese
      Gesetze zur Grundlage seiner Rechtsfindung macht auch im Namen des Deutschen Reiches bestallt sein.
      Ein amerikanischer Richter kann sich auch nicht die Gesetze von Frankreich leihen und damit in Amerika Recht sprechen.

      Reply
      1. 16.2.1

        Lamat 88

        Arkor, Arabeske… vielen Dank euch beiden… hab natürlich gleichmal bei uns nachsehen müssen… und man schau genau… 🙂
        Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Zivilprozessordnung, Fassung vom 06.12.2016
        …siehe da… Ein ‚ REICHSRATH ‚
        Präambel/Promulgationsklausel
        Mit Zustimmung beider Häuser des Reichsrathes finde Ich anzuordnen, wie folgt:
        Dann der Text…
        ******** ********
        Wie war das nochmal mit Reich und Bürger…? ach ja… Öster-reich…
        https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10001699

        Reply
  21. 15

    arkor

    Man muss schon mehr als dreist sein, wenn man den Mann, der mit dem “Klimaschutz” hunderte von Millionen verdiente, Klimaschützer nennt. Tatsächlich verhindern gerade diese “Scheinnaturschützer” echten und sinnvollen Naturschutz.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-al-gore-nennt-treffen-im-trump-tower-sehr-interessant-a-1124576.html
    Gore sprach am Montag auch kurz mit Trumps Tochter Ivanka. Die Nachrichtenseite “Politico” hatte vor Kurzem berichtet, die 35-Jährige wolle sich dem Kampf gegen den Klimawandel verschreiben und es zu einem Kernanliegen machen.

    Reply
    1. 15.1

      arkor

      ahja, ist ja auch Friedenspopelträger, für die Gründung der Emissionsbörse…..fast ein Milliardengeschäft für Gore…ganz hat es nicht gelant….

      Reply
  22. 14

    Lamat 88

    Der raue Wind
    Durchs Land weht jetzt ein rauer Wind,
    so kalt wie solche Winde sind.
    Er reißt nieder, was nicht festgemacht.
    Nun kleiner Bürger, jetzt gib Acht,
    dass der Wind dich nicht entwurzelt.
    So mancher ist schon hingepurzelt,
    ist abgestürzt aus sicherem Hafen.
    Er reißt ihn hoch, sogar vom Schlafen
    und rüttelt an der Wohnungstür.
    Pfeift und lärmt auch für und für,
    so ungebührend wie ein Sturm.
    Im Haus fühlst du dich wie ein Wurm,
    weil die Mauern dich nicht schützen.
    Du kannst dich nicht auf Rechte stützen.
    Der Sturm zerstört von Mal zu Mal
    so manches Heim ganz brachial.
    Was ich hier Wind nenn, heißt nicht so.
    In unserem Land scheint Obligo,
    dass man nicht frägt was rechtens ist,
    wie man gerecht die Taten misst,
    mit der die Macht den Bürger schlägt.
    Wie sich die Tat mit Recht verträgt.
    Ich spür nun schon den Wind mit Bangen.
    Wie kann mein Recht ich jetzt erlangen?
    Ein rauer Wind pfeift durch die Ritzen.
    Jene, die im Freien sitzen
    sind bedauernswert ihm ausgeliefert.
    Die Opfer hat man schon beziffert.
    Der Wind bläst kalt, der Bürger friert.
    Er bald Geduld und Freud verliert.
    Einzeln ist der Bürger schwächlich,
    Gegenwehr ist nebensächlich.
    Gemeinsam bildet man den Wall,
    zum Schutz, des rauen Windes Schwall.
    Gemeinsam baut man sich die Mauer,
    zum Schutz, zur Zeit des Windes Dauer.
    Den stärksten Sturm die Mauer trotzt.
    Er dann umsonst mit stürmen protzt.
    Einzelkampf gibt nicht viel her.
    Beim Bau der Mauer zählen mehr.
    – von hans:riedl –
    gefunden als Kommentar hier: http://www.oesterreich-rundschau.at/aktuelle-rundschau/boeswillige-unterstellungen-und-glatte-luegen-wieder-die-kronen-zeitung/

    Reply
  23. 13

    Lamat 88

    Warum mir dieses Wort “Bevölkerung” so mißfällt, denn es verdrängt und zerstört das Volk…
    Die wahren Zahlen hinter den “offiziellen” Statistiken des Bundes
    http://www.keineheimat.ch/php/fakten
    http://www.keineheimat.ch/php/wp-content/uploads/2014/01/CH-Bevoelkerung_440.png

    Reply
    1. 13.1

      Adrian

      So ist die Realität.
      War kürzlich in Interlaken, meinte ich müsste den Inländerausweis mitnehmen …
      nicht mal Kaffee bestellen geht mehr uf Schwiizerdütsch …
      PS: Maria, es nimmt schon wunder, welche “Schlagworte” mich immer wieder im Filter hängen lassen!

      Reply
    2. 13.2

      Adrian

      Das sind genau die Fakten, die jemanden dazu brachten mich als Juden zu kennzeichnen. Wir wissen wen ich meine.
      Wenn aber jährlich 120 Tausend Einwanderer in unser Land strömen, zig Tausende als Grenzgänger zusätzlich zu verzeichnen sind, dann ist es mir $chei$$egal woher sie kommen, es ist einfach nicht nur genug, nein, schlichtwegs zuviel!
      Auf Deutschland hochgerechnet, währen das 1,2 Millionen jährlich!!! Und selbst da wird darüber mockiert, wie wir ja hier wissen!
      Also warum darf ich als Schweizer diese Zustände nicht kritisieren ohne, dass ein sogenanntes Ar$..loch mich als Juden kennzeichnet? Warum?
      Hier die weiteren Fakten, die einfach sind auf deutsche Verhältnisse hochzurechnen; Faktor Zehn !!!
      http://www.identitaerebewegung.ch/

      Reply
      1. 13.2.1

        Butterkeks

        The lady doth protest too much, methinks.

        Reply
        1. 13.2.1.1

          Adrian

          und wofür pro-testamentierst DU?

  24. 12

    Adrian

    Guten Morgen allerseits.
    PS; ich weiss nicht welche “Schlagworte” meine Beiträge im Filter hängen lassen, dass wir aber überwacht werden von den Gesinnungsgenossen, ist bekannt, doch dass gerade diese Genossen sich getrauen von Freiheit zu reden, ist mehr als bekümmerlich.
    Wenn es um die Ausrottung der Weissen geht, sind sie fantasievoll.
    Wir werden schuldig gesprochen in allen möglichen Dingen, sei es die Kolonialisierung, den falschen Gott den wir anbeten, die umweltschädigende technische Zivilisation, die Bevölkerungsexplosion dank unserer Pharma, sculdig wegen den von uns angezettelten Kriegen, wegen der Globalisierung etc. …
    Hauptsache man kann uns aus irgendwelche an den Haaren herbeigezogenen Gründen daran aufhängen, um den Völkermord an den Weissen voranzubringen.
    Den letzten verstorbenen Weissen werden sie aber mit ihren nackten Fingernägel aus dem Grabe zerren.

    https://www.youtube.com/watch?v=8lf4P3461Z8

    https://www.youtube.com/watch?v=cQvm8c5geSs

    Reply
    1. 12.1

      Outside-Job

      Zum Thema:

      &

      Gruß,
      Outside-Job

      Reply
      1. 12.1.1

        Falke

        Hallo Outside-Job, tcha da kann man sagen dort sind “knapp 3 Leute” (Spaß) mehr unterwegs als bei den -gidas hier im Land. 🙂
        Gruß Falke

        Reply
        1. 12.1.1.1

          Outside-Job

          Hi Falke,
          ja und bei den -gidas wird zum Anfeuern der Merkelfanclub mit Bussen angekarrt.
          In Polen scheint es wohl dafür keine Gelder zu geben.
          LG,
          Outside-Job

        2. Falke

          He he Merkelfanclub ist schön beschrieben vielleicht sind das, also die Antifanten verspätete FDJler. Wie haben die damals immer gesagt es ist die Kampfreserve der Partei 🙂
          Gruß Falke

  25. 11

    Lamat 88

    Deutschland ist der Schlüssel Strohmannkontoberechnung
    Wichtige Information… ansehen wie perfiede dieses Schuldgeld-System gestaltet ist…

    Reply
  26. 10

    Wolfgang R. Grunwald

    Wer den Horror will – und die Neue Welt-Sklaven Ordnung…
    wählt demokratische NWO–Psychopathen! Video: https://www.youtube.com/watch?v=B5KDbM-3aY0
    Schritt 1: Wallstreet-Hiwis produzieren mit krimineller Energie Chaos in Europa
    Schritt 2: Auf dem Boden dieses Elends wollen sie ihre Neue Welt-Sklaven Ordnung schaffen!
    NWO–Psychopathen zerstören die Ordnung in allen Lebensbereichen.
    Was Du schon immer über die Westliche-Werte-Demokratie und ihre Psycho-Strategen wissen wolltest… Und – was Du tun kannst…
    http://www.befreiungspsychologie.info/2016/10/27/negative-oder-angenehme-gef%C3%BChle-im-befreiungskampf-welche-motivieren-dich-st%C3%A4rker-das-video-befreiungs-impuls-nr-35/
    Globalisten – und ihre Statthalter bringen Elend, Haß und Todesgefahr.

    Reply
  27. 9

    Hans Dieter C

    Man wird sich weiter alles gefallen lassen, die Bemerkung des Vortragenden.
    Wie bisher, so in der nahen Zukunft.
    Nicht kämpfen ist die Devise, kein Risiko eingehen, sich ducken, verstecken,
    Nach der Einstellung…..bis dahin gings noch gut, bis dahin gings noch gut.
    Hauptsache. Ich bin nicht betroffen. Wohne in meinem Einfamilienhaus. Kann einkaufen, shopping in der Stadt, was will man mehr.
    Solches und ähnliches konnte man in dem Vortrag auch hören.
    Zu allem Spaß bekämpft man sich untereinander, jeder gegen jeden, auch bei den sog. nationalen.
    Herz, was willst du mehr, die damalige Bemerkung, die eher mit einer gewissen Verachtung vorgetragen wurde.
    Weiter hieß es.
    Sehen sie, sie werden unter solchen Gegebenheiten mit hundertprozentiger Sicherheit keine Hilfe von irgend jemanden erhalten.
    Vor allem nicht von den RD. DIE, wissen genau, was abgeht und los ist.
    Mancher war zunächst schockiert, hatte er doch seine Hoffnung darauf gesetzt, allerdings, gab es auch ein gewisses Verständnis.
    Und nun, die aufgeworfene Frage seitens eines buddhistischen Mönches?.
    Entspannen sie sich, es werden nur Einzelne das erhalten, was …zu ihnen gehört, die eher prophetisch klingende Antwort.
    https://youtu.be/eiBxpoDPWog

    Reply
  28. 7

    Waffenstudent

    Der Albtraum eines Kanzlers von seiner Hinrichrichtung
    Quelle:http://f17.parsimony.net/forum30434/messages/371641.htm
    Nichts neues von Dr.Bankmann, statt dessen :
    [ Börse & Wirtschaft: Elliott-Wellen-Forum ]
    Geschrieben von Baldur der Ketzer am 04. Januar 2007 04:06:58:
    ……
    Nie hätte sie gedacht, daß es einmal so ausgehen könnte. Niemals im Leben nicht.
    Obwohl die letzten Wochen und Monate keinen Zweifel zuließen, was da auf sie zukommen sollte, war es doch irgendwie unglaublich, undenkbar, irreal irgendwie. Als ob sie Beteiligte und Zuschauerin gleichermaßen sei.
    Das mürrisch anmutende Antlitz war noch etwas stärker verdüstert, als sonst, auch die Frisur hatte nicht mehr den peppig erscheinenden abgestuften Schnitt wie früher zu orangenen Zeiten, sondern glich wieder dem aus früheren Zeiten bekannten Doof-Haarschnitt, als ob man ihr einen Topf über den Kopf gestülpt und dann am Rande entlang herumgeschnipselt hätte.
    Früher sah es nur so aus, als ob, aber jetzt hatte man. Genau das. Mit einem Topf. Ihrem Topf. Dem Nachttopf, den sie in ihrer Zelle hatte. Oder besser gesagt, dem Blecheimer.
    Wie konnte es nur dazu kommen ? Es hatte doch alles so vielversprechend angefangen. Helmut, ihr Mentor, der ihr immer zuflüsterte, wenn ihr flau wurde, Du, Kleines, das widd allles gudd, mach nur, was ich Dir sage……….plötzlich war das Faß in der Brandung weggespült und sie mußte sich alleine durchschlagen auf dem Thorn, der ihr gefühlte hundert Nummern zu groß war.
    Daß sich George charmant benahm, ach, wie fühle frau sich doch groß und stark und unbesiegbar.
    Gut, daß ihr haarungefärbter Vorgänger angeheitert ihr den Spiegel vorhielt, und sagte, was auch Strauß über Kohl feststellte, das wird mit der nie was, das tat ihr schon weh. Monatelang. Nein, es saß, wenn sie ehrlich war, ganz tief in ihrer Seele.
    Der Tag ihres größten Triumphes. Erste Frau im Amte Bismarcks, Erhards, Hitlers, Adenauers zu sein, und natürlich war auch ihr fetter Ziehvater einmal dort, das war schon etwas, das hatte etwas, Etwas EPOCHALES.
    Alice Schwarzer war ein Nichts gegen sie. Sie schien auf einer Stufe mit der eisernen Lady Margaret aus England, immerhin, auch sie haßte Deutschland und tat, was sie konnte, um es zu schädigen.
    Und dann kommt er, der Ex-Juso im Großkotz-Anzug, und macht sie runter. Entblößt sie vor der gesamten Nation zu dem, nun ja, was sie war, objektiv gesehen. Eine gescheiterte Kandidatin mit dem Anspruch auf den großen Preis. Den sie eben nicht gewonnen hatte. Ja, er auch nicht, aber, eben, ihr zur Schau gestellter Anspruch, Siegerin zu sein, zerbröckelte im Angesicht des münteferigen Franzes aus dem Glück-Auf-Land. Der ward ihr zur Seite gestellt als Aufpasser und Bremser.
    Wieso nur ?
    Sie war doch nun die mächtigste Frau der Welt, wie ein Boulevardmagazin der Ostküstenpresse euphorisch titulierte. Oder ejakulierte. Je nach Standpunkt. Und jetzt…..dieses…..
    Klar, am Bundeswehreinsatz im Ausland trug sie nicht die Alleinschuld, auch der irrtümlich von Jagdfliegern über Zwiesel abgeschossene Jumbojet mit 370 Passagieren ging nicht auf ihr Konto, dafür trug der gnomenhafte Innenkollege die Verantwortung, aber sie war nun mal die Richtliniengeberin, und außerdem saß der Unterzeichner des Gesetzes, der präsidiale Quergeist, der sich damals auch hier erst einmal weigerte, bis man ihn zur Unterschrift unter das Gesetz zwang, in der Nebenzelle.
    Es hätte doch niemand gedacht, wie sehr sich als humanitär dargestellte Einsätze in reinste Katastrophen verwandeln können. Die paar zehntausend im Kampfhandlungen gefallenen toten Soldaten wären ja nicht so schlimm gewesen, auch die Milliardenschäden an zerstörtem Kriegsmaterial waren Peantus, man hatte ja auch vorher schon Milliardenwerte verschenkt, aber daß durch die Rückkehrer aus dem Kongo das Ebola-Virus nach Brandenburg eingeschleppt wurde, in den Geschichtsbüchern wird man ihr das kaum anlasten können, so hoffte sie inständig.
    Was die Angehörigen der Toten vor der Tür irgendwie anders betrachteten, zumindest klang es so. Es klang unversöhnlich. Eindeutig. Sie skandierten Sätze, die man besser nicht niederschreibt.
    Und die Wirtschaftskrise, was konnte sie denn dafür, daß in der führenden Weltmacht alles zusammenkrachte. Und der Export zusammenfiel wie ein Souffle an einem kalten Wintertag. Sie hatte sich immer bemüht, ihr bestes zu geben. Immerhin, ja, gut, zwölf Millionen Arbeitslose, das bedeutete andererseits aber, daß noch mehr als 20 Millionen in Lohn und Brot standen. Aber das dankte ihr niemand mehr.
    Der weiß-blaue Kondolenz-Blumenstrauß vom bayerischen Ministerpräsidenten, aus dieser ewigen Widersacherburg in den Bergen, die plötzlich nach dem Wechsel dort mit ihr wundersam an einem Strang zog, der war gut gemeint, verkörperte er doch die Farben des Staates, der als Landkarte in ihrem Büro hing, um dessen Wohlergehen sie sich immer vorbildlich einsetzte, bedingungslos, selbstaufopfernd, was den von ihr repräsentierten Staat anbelangte.
    Die Panzerlieferungen, die Übergabe der halben Bundeswehr für den Überlebenskampf im Krieg gegen den Iran, das war doch wohl Ehrensache. Aus ihrer Sicht. Und so dankte ihr der ferne fränkisch-bayerische Kollege stellvertretend für die von ihr übernommene, fremde Sache. Wie es hieß, befand auch er sich auf der Flucht vor den Gebirgsschützen, die ihn wie Bruno den Bären jagten, aber diesmal mit Motivation, was einfach war, da die ortsansässigen Altbayern im Oberland seinen Putsch gegen seinen weißhaarig-gatzend-stammelnden Vorgänger nicht guthießen.
    Im Vergleich aber setzte sich der durch, der die stärkeren Ziehväter auf seiner Seite hatte, und das war trotz der Demutsbekundungen mit Kippa nicht der senile Weißhaargatzer, das war sein fränkischer Nachfolger mit dem verschlagenen Chinesenblick und dem Haarfraß am Kopfe. Gerade den fand sie immer ulkig, weil es sie an ihre eigenen Haarprobleme erinnerte.
    Nun ja, er war jetzt irgendwo in der bayerischen Wäldern untergetaucht, und sie wußte nicht, ob sie ihn beneiden sollte oder bemitleiden. Sicher würde es sich nur um Tage handeln, bis er sich ebenfalls hier in ihrer Situation befinden würde.
    Gut, das mit dem Euro und der nachfolgenden Finanzkatastrophe war auch nicht ihre Schuld, das hatte ihr verfetteter Vorvorgänger in die Welt gesetzt wie einen stinkenden Haufen, den niemand mehr wegräumen wollte. Aber daß die Leute gleich durchdrehen, nur weil ihre Ersparnisse jetzt halt weg sind, das ist doch nichts typisch deutsches, oder ?
    Die Russen hatten sich damals nicht so angestellt und haben es mannhaft ertragen. Die Argentinier auch. Wieso drehten die faulen doofen Deutschen durch ? Das konnte niemand vorhersehen.
    Ach, ja, die Russen. Sie hatte gedacht, ihr präsidiales Ggenüber hätte Humor, und außerdem sei er einer Belehrung zugänglich, denn Menschenrechte, das war ja etwas, das es hochzuhalten galt. Auch wenn man sie selber nicht beachtete, nachdem damals Rudolf, Deckert, Gauweiler, Hohmann und Menuhin als regimefreindliche Elemente eingesperrt wurden. Aber in Rußland, da war alles viiiieeel schlimmer, hatte man ihr gesagt. Damals.
    Daß der russische Präsident unvermittelt aufstand, sich wortlos umdrehte, einfach ging, und am Tag danach schlicht den Gashahn abdrehen ließ, da konnte sie doch nichts dafür. Wirklich nicht. Sie hatte nur ihre demokrattische Pflicht getan, obwohl, über Gaza und die anderen Palästinensergebiete, da hatte sie immer geschwiegen, schließlich will man keine Freunde verletzen.
    Es war klirrend kalt. Ihre Zehen waren schon gefühllos, denn man hatte ihr die Schuhe ausgezogen. Das schwarze Halstuch war insoweit angenehm, aber den Zweck erfüllen, sie zu wärmen, konnte es nicht. Sie wußte, was geschehen würde. Es war nicht zum Wärmen gedacht.
    Der kleine Raum, die vermummten Gestalten um sie herum, und vor ihr ein Geländer, die Falltür, und ein Seil, das von der Decke herabhing, und zu einer Schlinge zusammengebunden war.
    Die Augen hatte sie nicht verbunden, denn die doofe Frisur tat schon genügend dazu.
    Ein Umstehender hielt sein Handy in die Höhe und filmte ungeniert. Man würde es tags darauf im Internet zu sehen bekommen, also, reiß Dich zusammen, dachte sie. Unter den Beobachtern waren Angehörige von Bundeswehrsoldaten, die bei den Einsätzen in Angola, in Indonesien, in Saudi-Arabien, Pakistan, Kongo, Bangladesh und im Kaukasus gefallen waren. Auch Vertreter der Initiative Brot für Mittellose und Deutschland den Deutschen.
    Sie riefen haßerfüllte Parolen, die sie nicht mehr wirklich verstand. Jetzt wurde es ernst. Jemand setzte ihr noch eine Kippa auf den Kopf. Eine blaue. Dabei paßte das gar nicht zu ihrem grauen Kostüm, das man ihr für diesen anlaß gegeben hatte.
    Es war ja wie ein Witz der Geschichte, daß sich ein Familienangehöriger des ehemaligen RAF-Terroristen Rolf Heissler fand, der den Vorsitz im neuen Volksgerichtshof übernommen hatte, Und so hieß der Richter, der sie hierher geschickt hatte, Roland Heissler. Nicht zu fassen. Ob die Geschichte Humor hat ? Einen schwarzen ?
    Die Henker erzählten ihr, daß vorhin ein Seil gerissen sei, bei einem ihrer Bekannten, den man aus dem Wolfgangsee gefischt hätte, wo er versucht hatte, unterzutauchen, das sei aber am Körperfett gescheitert, er blieb oben treibend.
    Das Seil hätte man ersetzt, und weil es den vorher ausgehalten hätte, würde es auch sie tragen.
    Sie wurde nach vorne zur Falltür geführt, ihre Hände versuchten, ins Leere nach Halt zu greifen, schließlich waren sie auf den Rücken gebunden, ein Adrenalinschub durchfuhr ihre Glieder, sie dachte an Mecklenburg und an die FDJ, an die evangelische Kirche ihres Vaters, und dann packten sie rüde Hände, drückten sie nach vorne, und….
    ….sie erwachte schweißgebadet um 3.47 Uhr. Wie ihr Wecker am Nachttisch offenbarte.
    Sie setzte sich auf, fuhr sich durch die Haare, die doch gar nicht so schrecklich aussehen konnten, wie sie sie im Traume empfunden hatte, und griff zum Glas Wasser, das am Bette stand.
    Langsam kam ihr Blutdruck zurück, und sie überlegte sich, ob sie morgen mal mit Wolfgang sprechen sollte…..

    Reply
    1. 7.1

      Wahrheit

      Es wird mit Sicherheit nicht nur ein Traum bleiben und SIE weiß es genau. Tag für Tag kommt sie diesem Traum für ihren Hochverrat und den Völkermord in anderen Ländern näher.

      Reply
  29. 5

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Abkopiert:
    Wer in Wahrheit die kriegslüsternen Affen waren, geht aus “A Study of War”, Quincey Wright, Band 1, S.221, eindeutig hervor. Danach waren die Kriegführenden zwischen 1480 und 1940 an insgesamt 278 Kriegen wie folgt beteiligt:
    England 28%
    Frankreich 26%
    Rußland 22%
    Türkei 15%
    Polen 11%
    Deutschland 8% (einschließlich Preußen)
    Nachdem unsere “Herren Befreier” zweimal fast die ganze Welt gegen die bösen Deutschen in den Krieg geführt hatten, um “die Welt sicherer für die Demokratie zu machen”, gab es seit der Auslöschung des “alleinigen Aggressors” anno 1945 schon wieder weit mehr als 200 Konflikte, davon allein im Jahre 1991/92 neunundzwanzig Stück mit rund 6 Millionen Toten (Quelle: NID Nr.12/93, S.5)
    Von Prof. Dr. Georg Jaeckel stammt eine Schrift über das Thema Umerziehung, die 1983 von der Landsmannschaft Schlesien, Kreisgruppe Bonn, veröffentlicht wurde.
    “Die Umerziehung hat den Zweck”, so schreibt Jaeckel, “das deutsche Volk auf psychologischem Wege in seiner geistig-seelischen Substanz entscheidend zu verändern. Damit schufen sich die Westmächte ein Mittel, daß die Menschen in der BRD einer systematischen Massenbeeinflussung unterwarf und sie alle Schuld freiwillig auf sich nehmen
    ließ, wogegen die Kriegsschuldlüge des Versailler Diktates zu einem allgemeinen Widerstand
    geführt hatte”.

    Reply
  30. 4

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Vorsicht !
    http://brd-schwindel.org/beamten-eid/

    Reply
      1. 3.1.1

        Gunnar von Groppenbruch

        Das ist ziemlich voreilig!
        Präsidentenwahl ist erst am 19. 12. 2016 !
        Präsidentenvereidigung ist erst am 20. 1. 2017 !
        Bis dahin kann und WIRD noch sehr viel geschehen!

        Reply
        1. 3.1.1.1

          GvB

          ja.. die Wahlmänner Frage..

        2. Gunnar von Groppenbruch

          Nostradamus sagte die Entschlüsselung seiner Verse für rd. 2050 voraus.
          Damit kann alles bis dahin nur Stückwerk sein.
          Aus diesem Grunde lasse ich ihn in meiner Beurteilung gänzlich außen vor.

        3. 3.1.1.3

          Gernotina

          Ich bin da zuversichtlicher als Du, weil eine deutsche Superseherin ihn im Amt gesehen hat. Sie hat auch seine Wahl schon vor einem Jahr vorausgesagt. Sie hat auch den nächsten deutschen Kanzler (den letzten) gesehen.
          Warten wir es mal ab. Trump läuft auch auf Elitenplanung, mit ihm geht es anders weiter, um ganz andere Ziele damit zu erreichen. Für das deutsche Volk macht das letztlich keinen besonderen Unterschied, außer dass der Krieg mit Russland (zunächst) ausbleibt, was schon ein Glück für sich ist. Der “Dunkelmann” hat jedenfalls ausgedient. Überraschungen aber wird es noch mehr als genug geben. Gewisse Menschen mit “sehenden Augen” (das Dritte) haben mehr Chancen als die meisten Analysten, kann ein bisschen Licht zur Orientierung geben, besser als nix – die Seele kann sich besser auf das Kommende einstellen und muss sich nicht so fürchterliche Illusionen machen.
          Rettung kommt wo ganz anders her (falls es noch gewollt ist) – wird wohl auch anders ablaufen, als wir es uns so erträumen.

        4. Gunnar von Groppenbruch

          Eine Zuversicht, die sich auf den Fortbestand des $y$t€m€$ gründet, ist vergleichbar mit der Zuversicht in die nächste Klospülung, die uns wie Unrat hinwegbefördert!
          Was für eine deutsche “Superseherin” soll das sein?!
          Die bulgarische Seherin “Baba Jagá” oder so ähnlich, die 1995 starb, sagte, daß in den U$A nach einem Schwarzen ein Weißer zum Präsidenten gewählt wird, “aber man läßt ihn nicht Präsident werden”!
          Jane Dixon, die das Kennedy-Attentat vorhersah, sagte “An einem bestimmten Punkt biegt das Kind (Nachfahre von Echn-Aton und Nofretete) scharf links ab (kommt vom rechten Wege ab), und jeder seiner Anhänger kommt an diesen Punkt und muß entscheiden, ob er weiter dem Kinde folgt, oder dort weitergeht, wo der Weg schmal und gerade wird.”
          Der amtierende Präsident der U$A hat die verfassungsmäßige Möglichkeit, die Vereidigung seines bereits gewählten Nachfolgers aus zu setzen und mit Sondervollmacht weiter zu regieren.
          Das Wahrnehmen dieser Möglichkeit wäre solch ein “Abweichen vom rechten Wege” wie es Jane Dixon beschrieben hat, und entspricht auch der Aussage der “Baba Jagá”.
          Ich halte die Rolle von Obongo für NOCH NICHT BEENDET !

        5. 3.1.1.4

          Gernotina

          War an Gunnar v. G. gedacht

        6. GvB

          Donald Trump – Sternzeichen Zwillinge – 14.06.1946
          Name: Donald John Trump
          Geburtsdatum: 14.06.1946
          Geburtszeit: 10:54 Uhr
          Geburtsort: Jamaica in New York, USA
          Sternzeichen: Zwillinge
          Aszendent: Löwe.
          Horoskopzeichnung von Donald Trump..
          http://www.horoskop-paradies.ch/images/radix/donald-trump.png
          http://www.horoskop-paradies.ch/promi-horoskope-d/donald-trump.html
          Gekürzte Fassung.
          Trumps Horoskop zeigt eine enorme Dynamik: Der Aszendent steht im Tierkreiszeichen Löwe, der Aszendenten-Herrscher Sonne im 10. Horoskopfeld. Die Person (Aszendenten-Herrscher) strebt in die Öffentlichkeit, will sichtbar sein, Führung übernehmen (10. Horoskopfeld) und macht die eigene Person zum Maßstab für Richtig und Falsch.
          Ferner wird die eigene Person (= Aszendent) mit Nachdruck, Machtanspruch und auch Rücksichtlosigkeit durchgesetzt (Mars am Aszendenten) und der Kampf für die eigenen Anliegen (Mars am AC) zielt auf eine Position in der Öffentlichkeit (Mars-Aspekt zum MC). Ziel (MC) ist die sichere Verankerung (Stier) bei Menschen, die ähnlich denken und sind wie er (11. Haus).
          Nicht übersehen werden darf, dass sich der Mars von Trump zwar in der Nähe des Aszendenten aufhält und ein Quadrat zum MC macht – Trumps Durchsetzung ist damit extrem „dominant“ und triebgesteuert. Durch die Stellung des Mars im 12. Haus wird ihm aber mehr als einmal im Leben der Boden unter den Füßen weggezogen. Die Gründe dafür können unterschiedlich sein: Man kann sich mit dieser Mars-Position selber – völlig unbewusst – ein Bein stellen, genausogut kann es aber auch Menschen geben, die aus dem Hintergrund gegen einen arbeiten.
          Selbstverständlich gäbe es noch unendlich viel zu Trumps Horoskop zu sagen, trotzdem verzichte ich darauf. Wir alle bekommen täglich vorgeführt, WIE und wozu Trump seine Anlagen nutzt, andererseits geht es mir hier nicht um eine Charakteranalyse. Stattdessen interessiert mich als Astrologin die Frage, welche Konstellationen Trump am Wahltag hat und wie groß seine Chancen wirklich sind, die Wahl zu gewinnen.
          A) Transite
          Als Erstes schaue ich auf die Transite und ob es genügend starke Hinweise gibt, die auf die Übernahme eines gesellschaftlich wichtigen Amtes hinweisen.
          diese Faktoren zeigen am ehesten einen beruflichen Durchbruch/Erfolg an.
          Transite auf das MC: keiner, beziehungsweise nur ein kurzfristiges Quadrat vom Mond.
          Transite auf die Venus (Herrscher des MC): Merkur. Merkur steht auch für die Wählerstimmen. Trump wird natürlich Wählerstimmen bekommen, aber diese Unterstützung durch einen Merkur-Transit erhält Trump JEDES Jahr. Das ist also lediglich ein Indikator für eine kurzfristige berufliche Förderung durch andere – mehr nicht.
          Transite auf die Planeten im 10. Horoskopfeld: Hier wird es jetzt interessanter! Der Uranus macht ein Sextil auf die Sonne in 10. “Dummerweise” ist der Uranus aber rückläufig, also die Zeit für einen beruflichen Wechsel ist noch nicht ganz reif. Trotzdem können wir nicht von der Hand weisen, dass hier eine neue berufliche Aufgabe übernommen wird. Was aber nicht zwangsläufig heißt, dass Trump Präsident wird! Dieser Transit heißt nur, dass Trump beruflich etwas Neues anschieben will – was zu dem Zeitpunkt aber noch nicht ganz reif ist.
          Wenn jemand ein wichtiges Amt übernimmt und ab sofort eine der führenden “Autoritäten” der Welt sein soll, ist die Frage sicher berechtigt, wie am Wahltag die Sonne im Horoskop aspektiert wird. Hier finde ich nur den Chiron im Quadrat, was eher auf eine Schwächung des Selbstwertgefühls hinweist als auf eine Stärkung.
          Gleichzeitig wird der Mond durch das Chiron-Quadrat berührt, nicht gerade der allerbeste Hinweis, dass jemand “beim Volk” punktet. Eine Wahlniederlage würde ich daraus aber nicht ableiten wollen, da brauchts noch ein paar stärkerer Hinweise.
          Ein Uranus-Einfluss auf Trumps Berufshaus zeigt, dass er beruflich etwas „Neues“ anschieben will – dies ist aber kein noch kein zwangläufiger Indikator für die Übernahme des Präsidentenamtes, unterstützt ihn aber bei seinen beruflichen Plänen. Das Neue, das Trump anstrebt, ist aber durch die Rückläufigkeit des Planeten Uranus noch nicht in trockenen Tüchern, die Richtung kann sich also durchaus nochmal ändern. Weitere Hinweise, dass ihm am 8.11. eine besondere Anerkennung zuteil würde, kann ich nicht finden.
          B) Solar
          Ein Solar ist eine Art Zusatz-Horoskop, das neben dem Geburtshoroskop immer von einem Lebensjahr bis zum nächsten gilt. Die Solar-Interpretation ist so ungefähr das Kniffeligste, was es überhaupt in der Astrologie gibt, weshalb ich es nur in Ausnahmefällen in der individuellen Beratung nutze (das “Solar” darf nie als eigenständiges Horoskop interpretiert werden, sondern gilt nur im Abgleich mit dem Grundhoroskop).
          Aber immerhin gibt es einen Indikator, den ich häufig berücksichtige, wenn es um wichtige Entscheidungen geht. So sagt zum Beispiel das Haus, in das der Solar-Aszendent im Radix fällt, sehr viel über das kommende Lebensjahr aus.

          Da kommen doch einige schwierige Faktoren zusammen …
          “Pessimismus, sich verlassen fühlen, anderen kein Glück gönnen. Sich ohne Erfolg plagen, Pläne fallen ins Wasser, Enttäuschung, Verluste!”
          ..
          Vorerst …allerdings am Tag der Amtseinführung, am 20.1.2017 an, hat Trump RICHTIG GUTE Karten.
          http://www.astromind.de/astrologie-artikel/horoskop-donald-trump.html

    1. 3.2

      arkor

      na das ist doch dann gleich die alliierte Lizenzpresse zum Thema. Bisher wurde uns doch vorgeworfen, es wären haltlose Behauptungen, dass die Herkunft von Tätern verschwiegen würde.
      Ich kann das ja verstehen, es geht um nichts anderes als um Mittäterschaften, Mitwisserschaften und das auch noch in schwersten Deklikten wie Mord, Vergewaltiungen, die sich aber allesamt noch einen größeren und den schrecklichsten Kontext einreihen, den Völkermord.
      Und genau hier wurde die Klage des deutschen Volkes erhoben und so steht KEIN EREIGNIS, sei es der Mord, (die Morde wäre wohl richtiger) von Freiburg, sei es das Vorgauckeln nichtexistenter Staatsangehörigkeiten (wohlweislich täuschend:Staatsbürgerschaft der BRfD), sei es das Festhalten an behördenähnlichen Strukturen um echte Mittelbarkeiten zu verhindern, sei es Scheingesetze hierzu, sei es die illegale Anwendung dieser Scheingesetze und zwar gezielt GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK, um beispielsweise durch diesen Staatssimulationsterror die Menschen unter Kontrolle zu halten, …und und und ….KEIN Ereignis steht mehr isoliert für sich, sondern immer IM KONTEXT DES VÖLKERMORDS. Das muss jeder Bedienstete wissen, insbesondere wenn sie Scheinklagen erheben oder illegale politische Verfahren planen durchzuführen, insbesondere nach dem Artikel 130, mit dem EIGENE KRIMINELLE HANDLUNGEN DER BRfD gedeckelt werden sollen.
      Es gibt keine Möglichkeiten Geschehenes ungeschehen zu machen, deshalb gibt es nur eine Möglichkeit: Die völlige Unterwerfung unter die Gnade des deutschen Volkes. Die völlige und bedinungslose Übergabe an den deutschen Rechteträger, verbunden mit der ganzen Wahrheit, ob Geschichte oder Gegenwart.
      Nur wer sich der Gnade des deutschen Volkes unterwirft, kann hoffen.
      https://www.welt.de/politik/deutschland/article160012439/Merkel-fordert-Moerder-ganz-deutlich-zu-benennen.html

      Reply
      1. 3.2.1

        arkor

        …und selbstveständlich ist auch hier bereits wieder Lüge enthalten, da sie die Illegalen “Flüchtlinge” nennen, ein Wort, welches die Bundesregierung nur umgangssprachlich benutzt, widerrechtlich, aber ihre Scheinbehörden mit Scheinanweisungen anhält dieses Wort in der behördenähnllichen Struktur zu nutzen, um so DIE HAFTUNG DEM KLEINEN BRD-BEDIENSTETEN AUFZUHALSEN.
        Die Zusammenhänge sind OFFENKUNDIG und es gibt keine Handlungen ILLEGALER, welche keine Hanldungen des BRfD-Regimes wären und damit Hanldungen der alliierten Verwaltung USA und damit Handlungen der besetzenden Staaten des Deutschen Reiches.
        Und genau so ist auch die Verantwortung und Reihenfolge in der Rechtsabarbeitung, derjenigen, welche sich der Verantwortung des BRfD-Regimes entziehen wollen. Sollte die USA(und die besetzenden Staaten des Deutschen Reiches) der Auffassung sein, dass die USA die USA nicht die Verantwortlichen für den Völkermord sind und dies ausschließlich Handlungen einer illegitimen Regierung, dann müssen sie dies in einem Verfahren gegen dieses bearbeiten.
        Wer von Euch BRfD-Bediensteten hier zweifel hat, kann es selbst hören oder ins Grundgesetz schauen. Es gibt keine Anweisungspflicht, derer zu folgen wäre. Allein aus dem Völkerrecht ergehen Rechte und Pflichten und das Völkerrecht, regelt sowohl den Schutz des Eigentums des deutschen Volkes wie den Bestand des deutschen Volkes selbst, was heißt, die BRfD handelt gänzllich illegal und hatte zur keiner Zeit eine Legislative.

        Reply
        1. 3.2.2.1

          GvB

          Wer die Wahrheit unterschlägt und verharmlost..(BRD-Geschäftsführung in Berlin, NGO’s, Landräte. Bürgermeister und Polizei(BKA etc.) und vor allem auch die Medien..macht sich mitschuldig!
          Die „Einzelfall-Map“: Deutschlandkarte von Flüchtlingskriminalität übersät
          https://de.sputniknews.com/politik/20161205313640352-migranten-kriminalitaet-karte/

        2. GvB

          Schwachsinn, Satire mit dem Türken-Adolf
          Serdar Somuncu wird Kanzlerkandidat: „In Zeiten der AfD ist es richtig, einen Türken aufzustellen!“
          Serdar wurde dadruch “bekannt”, das er Hitlers “Mein Kampf” in den Dreck zog und kabarettistisch “verarbeitete”.
          Kurz gesagt: Ein Türkenarschloch.
          http://www.handelsblatt.com/video/politik/serdar-somuncu-wird-kanzlerkandidat-in-zeiten-der-afd-ist-es-richtig-einen-tuerken-aufzustellen/14940420.html

      2. 3.2.3

        arkor

        In der völkerrechtlich inexistenten “Republik” Österreich genau dasselbe: Das Regime arbeitet mit Tätern zusammen und bringt sie in Stellung, illegal natürlich. Gültig in Österreich sind die Gesetze des Deutschen Reiches.
        http://www.krone.at/oesterreich/massenvergewaltigung-selfies-mit-opfer-gemacht-anklage-fertig-story-542791

        Reply
        1. 3.2.3.1

          GvB

          Kaffeesatz-“Umfragen”..
          Merkels Wunder von Essen: Eine Rede, zwei Umfragen, gegenteilige Werte
          In einer ersten Live-Umfrage des Senders n-tv heute war Angela Merkel mit 80 Prozent Nein-Stimmen noch ganz klar die falsche Kanzlerkandidatin für 2017. Aber ein paar Stunden und eine Rede später wenden sich die Werte wie von Zauberhand.
          Es war doch eigentlich dieselbe Frage, nur wenige Stunden später, die der Sender n-tv dem Publikum stellte: „Ist Merkel noch die richtige Kanzlerin?“ Zuvor hatte der Zuspruch für Merkel bei gerade einmal 20 Prozent gelegen.
          https://de.sputniknews.com/politik/20161206313653783-merkel-wunder-essen/
          Diese Umfrage-“Wunder” (wie auch gerade in Österreich )wiederholen sich inzwischen zu oft.
          ….und sind Lachnummern..
          Der #CDU-Parteitag ist nicht mehr als ein schlechtes Schauspiel…. mit drittklassigen Selbst-Darstellern..(Dem ALLERLETZTEN AUFGEBOT)
          wie z..B. Armin dem Laschen …der Labertasche aus NRW.
          Bouffier der hessische Dauergrinser, die warmen Jungs Spahn und Tauber(das dopplete Lottchen 🙂 ), die die rheinland-pfälzische Landesvorsitzende und auch ewig grinsende, glücklose Julia, die Klöcknerin, und dem pockigen stellvertretenden Parteivorsitzenden Thomas Strobl…
          http://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/356094466/1.4561160/article_multimedia_overview/bemueht-um-geschlossenheit-die.jpg
          http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/cdu-parteitag-2016-in-essen-mit-kritik-an-angela-merkel-14555663.html?GEPC=s3

        1. 3.2.4.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”: WWWWWWWWWWWWOOOHHHHHWWWWWWW !!!
          “”Wir graben uns feige das eigene Grab””
          http://www.deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2016/2016_12_05_dav_aktuelles_grab.html

    2. 3.3

      Wahrheit

      Wenn man dieses Video ohne Vorurteile bis zum Schluß gesehen hat, bleibt die Frage:
      Ist die Erde ein großes Gefangenenlager und nur die UNO als Lagerleitung kennt den Ausgang? Oder sollten auch U – Boote vom 3. Reich diesen Ausgang gefunden haben, in Sicherheit sein und unerreichbar von UNO und ihren Handlangern IHRE eigene friedliche Gesellschaft gegründet haben? Der Gedanke ist nicht abwegig!

      Reply
      1. 3.3.1

        Outside-Job

        Hi Wahrheit,
        ich finde alle Theorien sind es wert hinterfragt zu werden.

        Gruß,
        Outside-Job
        PS: dass hier ist auch komisch..

        Reply
        1. 3.3.1.1

          Wahrheit

          So ist es, forscht selbst, bis ihr wißt. NUR dafür sind wir auf dieser Erde, damit unsere Nachkommen die Wahrheit erfahren und die Menschheit ein höheres Bewußtsein bekommen.
          Die ferngesteuerten “Medien” bezwecken gerate das Gegenteil!

      2. 3.3.2

        Skeptiker

        @Wahrheit
        Also ich hatte lange Weile und habe mir das auch angeschaut.
        Mal angenommen Schiffe landen immer an der Grenze des Aussendendes der flachen Erde, wobei die Umrandung von einer marmorartigen Eisschicht bedeckt ist, damit die Meere nicht abfließen können, soll das nun auch bedeuten, das man mit ein Flugzeugträger von dort aus, auch kein Flugzeug starten könnte, um mal zu sehen, was sich dahinter befindet?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 3.3.2.1

          Gernotina

          @ Skepti
          Aber wehe, wenn das Eis an den Rändern der Scheibe mal abtaut, dann läuft die Badewanne leer und der Menschheit geht der Ar… auf Grundeis 🙂 !

        2. 3.3.2.2

          GvB

          @Skeptiker, ich hatte ja im Sommer auf dem Vulkan gegenüber dem Siepengebirge ne nachträgliche Begegnung(Beim Foto-hochladen) der besonderen Art.
          Leider sind die Reichsfliecher nicht bei mir gelandet, sondern haben wohl die 7 Zwerge besucht.
          http://www.bilder-upload.eu/thumb/1a2ff6-1481051548.jpg

        3. Falke

          Und nach Schneewittchen haben sie bestimmt auch gesehen. Wir war das schwarz wie Ebenholz weiß wie Schnee und rot wie Blut. Ah ja die deutschen Nationalfarben.
          Gruß Falke

        4. arabeske654

          Zeit zum wecken!

        5. 3.3.2.3

          Wahrheit

          Skeptiker
          Flugzeugträger??? Die haben doch sicher noch andere Möglichkeiten und ich glaube die wissen auch mehr. Man schaue sich nur mal das Zeichen der UNO genau an. Um die Welt liegt ein “Zweig”, aber es ist kein Zweig, sondern eine Irreführung, es soll das Schelfeis darstellen. Im Brief des U – Boot – Fahrers vom 3. Reich steht:
          “Haushofer und Heß haben Recht, die Erde ist HOHL!”
          Damit hatte er gemeint, dass sie einen Durchgang unter dem Schelfeis gefunden haben. Sehr Eigenartig ist auch, dass Haushofer und Heß vom engl. Geheimdienst ermordet wurden und die Akten bis heute gesperrt sind.

        6. Skeptiker

          @Wahrheit
          Ja, also das Video “Reichsrecht Antarktisvertrag” finde ich wirklich interessant.
          Gruß Skeptiker

      3. 3.3.3

        Outside-Job

        Mal ganz ehrlich, es geht “Denen” doch dabei nicht um die Umwelt, oder wird die Antarktis erst erobert und ausgeschlachtet wenn die NWO vollzogen ist?

        Reply
        1. 3.3.3.1

          Lamat 88

          @Outside-Job, gestern hab ich mir dieses Video von Astro Toni angesehen und wenn man man vom Titel abläßt bzw. sich nicht gleich daran aufhängt, dann hat man ein sehr schön aufgearbeitetes Video mit interessanten Informationen bekommen… aber nun ist es zensiert…
          “Fakten zur flachen Erde V | AstroToni TV”
          …wenigstens hab ich es noch gesichert und runtergeladen…

        2. Outside-Job

          Hi Lamat 88,
          ich hab nach dem Video gesucht, jedoch nicht Teil 5 gefunden.
          Viele Video´s von “Astro Toni” erinnern mich an die Video´s von Eric Dubay….
          Und der Stinkt genauso wie Assange und Snowden.
          Ich empfinde die (FET) Flat Earth Theorie als “sektenmäßig inszeniert”.
          Es wird suggeriert das es nur 2 Theorien zu geben hat und die eine Theorie die Möglichkeit mitbringt ins Lächerliche gezogen zu werden, so dass es keinen Raum mehr gibt (Offenkundigkeit) für andere Sichtweisen.
          Je mehr FET Videos ich angucke ,desto mehr zweifel ich daran.
          Aber dass ist nur meine eigene Meinung, die ich gerne revisieren möchte…
          Gruß,
          Outside-Job

        3. Skeptiker

          @Outside-Job
          Hier ist es Sekten-artig gemacht.

          Gruß Skeptiker

        4. Lamat 88

          @Outside-Job, ja das Video wurde entfernt… hier der ursprüngliche Link…

        5. Outside-Job

          Hi Skeptiker,
          ja das war Sektenmäßig.
          Sorry Regenbogen in NY und Blitz in Mekka ???
          Und ehrlich gesagt ich bin zur 7´ten min geskippt und hab dann abgeschaltet.

        6. Wahrheit

          Es wird immer mehr entfernt, damit man nicht die Wahrheit erfährt. Dies ist keine Lösung, aber zeigt nur die Angst und Schwäche jener Entferner.
          Sie sind fertig.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen