Related Articles

0 Comments

  1. 15

    goetzvonberlichingen

    Oh interressant…
    Maas in Bonn: „Eine Schande für Deutschland“ – >Politically Incorrect
    http://www.pi-news.net/2016/05/maas-in-bonn-eine-schande-fuer-deutschland/
    Auszug:
    Assistiert wurde Maas von Dr. Alexandra Borchard, Chefin vom Dienst bei der Süddeutschen Zeitung, Dr. Alexander Kissler, Leiter des Kulturressorts „Salon“ beim Magazin Cicero, Christopher Lauer, MdA, Mitglied der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus Berlin, dessen Kumpels bei Gegendemos gerne gemeinsame Sache mit der gewalttätigen Antifa-SA machen, >wohnhaft in Bad Godesberg-Friesdorf, wie er sagte, sowie Caja Thimm, Professorin für Medienwissenschaft und Intermedialität an der Universität Bonn. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Helge Matthiesen, Chefredakteur des Bonner General-Anzeigers (Auflage: 69.888, seit 1998 Rückgang um 21,7 Prozent). Der Saal war mit ca. 150 Bürgern proppenvoll.

    Auszug:
    Es wird deutlich, dass die Grenzen zwischen Meinungsfreiheit und dem Schutz von Persönlichkeitsrechten in der Anonymität des Internets noch nicht klar abgesteckt sind.(Anmerkung:Will heissen.. Maaslos und Anetta Kahane u.Zuckerberg-Facebook und Co. lassen sich Zensur-gemäß noch was einfallen)…
    ..
    Stolz ist er auf seine Förderung und die Zusammenarbeit mit der linksextremen Amadeu Antonio Stiftung und ihrer Chefin und Ex-Stasi-Agentin Anetta Kahane.
    ————————————————————————————–
    Oha… Maas ist aber heftig im Würgegriff des ZentralratsDJ.. Zionisten und der B’nai Brith-Loge!
    Da sind ja die richtigen “Willigen” zusammengekommen…
    ..auch wenns beim jewish-pro-american-Pipi -incorrect steht..schon interressant.

    Reply
    1. 15.1

      Hermannsland

      so muss das laufen ! 😀 Gar kein schlechter Artikel von Pi.
      Die “Hass-Kommentare” = Wahrheit im Netz wird immer lästiger für die Weimarer Republik 2.0 😉
      auch gut…
      http://archive.is/0Wels

      Reply
    2. 15.2

      hardy

      Deutschland wird immer dunkler -das stimmt allerdings,immer mehr dunkle in der U-Bahn gesichtet!

      Reply
  2. 14

    goetzvonberlichingen

    Viele Völker zwischen dem Schwarzen Meer und dem kaspischen Meer.
    Viele Kaukasische Völker.. und viele Probleme.
    Gefahr für den weichen Unterleib Russlands..und wo viele Interressen aufeinanderprallen, kann man auch von aussen(dem Westen, VSA, EU, NATO etc.) einige “Lunten” legen..
    So auch in Tscherkessien.Verwunderlich ist das NICHT!
    ——————
    Wer sind diese mysteriösen Tscherkessen?
    Die Tscherkessen: ein Volk – unbemerkt, leistungsorientiert, überall auf der Welt verteilt. Eine unbemerkte uralte Hochkultur.
    Die Tscherkessen sind ein kaukasisches Volk. Sie sind eines der namensgebenden Völker der Teilrepubliken im Staatsverband Russlands Adygeja, Kabardino-Balkarien und Karatschai-Tscherkessien. In Europa ist das Volk unter dem Namen „Tscherkessen“, auch Zirkassier, bekannt; sie selbst nennen sich „adyge“. Davon abgeleitet gibt es die Bezeichnung Adygejer.
    Infolge des Kaukasuskrieges lebt die große Mehrheit der Tscherkessen oder der Menschen tscherkessischer Herkunft aber seit dem 19. Jahrhundert in der Diaspora in Staaten des Nahen Ostens und des Balkans, von denen einige in jüngerer Zeit auch in weitere Länder auswanderten. Die größte Gruppe bilden die Tscherkessen in der Türkei, gefolgt von Minderheiten in Syrien, Jordanien, und kleineren Gruppen im Irak, in Ägypten, Libyen, Israel, dem Kosovo und Südserbien. Sie werden auf unter drei bis über vier Millionen Menschen geschätzt. Von ihnen spricht nur noch eine Minderheit tscherkessische Dialekte.
    > Traditionell teilte sich die Gesellschaft der Tscherkessen in zwölf(!) große alte Stämme, die verschiedene Dialekte oder Sprachformen sprechen:

    Weiter hier:
    http://tagesjournal24.de/2015/08/08/andere-kulturen-wer-sind-diese-mysterioesen-tscherkessen/
    bekannt sind auch die Tscherkessinnen für ihre Schönheit….und Anmut
    https://www.youtube.com/watch?v=Q_feusPlXwQ

    Reply
  3. 13

    Adrian

    Wo gibt es Verhaftungslisten für solch rassistische und volksfeindliche Leute?
    Die können von Glück reden, wenn ihnen in Zukunft “nur” die Haut in Streifen geschnitten wird!
    Was ist nur los mir Europa?!?!

    http://unser-mitteleuropa.com/2016/05/04/vizeprasident-der-eu-kommission-monokulturelle-staaten-ausradieren/

    Reply
    1. 13.1

      goetzvonberlichingen

      Körpersprache kann verräterisch srin.
      Er, dieser “Vize-Präser”..(von was eigentlich?Eu-Kommision ist ein nicht legitimiertes Kunstgebilde)… läuft rot an.
      Ein Zeichen der Lüge und das er unter Druck steht..

      Reply
      1. 13.1.1

        Butterkeks

        Ist doch gute und treffende Farbenlehre.
        Die Roth(köpfe) halt.

        Reply
        1. 13.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          🙂

  4. 12

    haluise

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Reply
  5. Pingback: Die gefährlichen Träume von einem „Groß-Tscherkessien“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  6. Pingback: Die gefährlichen Träume von einem „Groß-Tscherkessien“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  7. 11

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    03. Überfall auf die Sowjetunion 1941
    Auswärtiges/Kleine Anfrage
    Berlin: (hib/AHE) Das Gedenken der Bundesregierung an den 75. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/8213). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, welche Gedenkveranstaltungen anlässlich dieses Jahrestags im Juni im In- und Ausland von der Bundesregierung geplant sind, welche Mittel dafür zur Verfügung stehen sollen und an welcher dieser Veranstaltungen der Bundespräsident, die Bundeskanzlerin oder Minister der Bundesregierung teilnehmen werden.

    Reply
  8. 10
    1. 10.2

      pagan

      Der Klassiker, Antigravitation ist auch ganz nett.

      Zumal ich mich gerade mit Keshe beschäftige und dort ein paar Dinge nachbauen werde.

      https://www.youtube.com/watch?v=WbcChPQJB-Y
      http://www.alchymiam.de/Alchemie/Alchemie.html
      PS: Bald ist es vorbei mit konventioneller Energieerzeugung^^

      Reply
      1. 10.2.1

        Skeptiker

        @Pagan

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 10.2.2

        Hermannsland

        Antigravitation?
        Schon mal was von Wirbelstrom gehört?
        Wird z.B. bei Wirbelstrombremsen genutzt.
        Ich sehe an den ganzen Videos überhaupt nichts besonderes.

        Reply
        1. 10.2.2.1

          arabeske654

          Nein, da ist nix neues unter der Sonne.

        2. 10.2.2.2

          pagan

          Ja mein lieber Hermannsland. Ich gebe zu, dass das ein naheliegender Gedanke ist. Hättest du Recht, wo soll dann der Strom sein?
          Nach deiner These würde der Strom sich direkt im Kupferrohr entladen und der Typ könnte das Teil nicht festhalten, oder würde wenigstens ein Kribbeln in den Fingern merken.
          Ich habe den Versuch zu Hause ebenfalls gemacht und es fließt kein Strom.
          Eine Wirbelstrombremse, welche aber auf der Basis von Elektromagnetismus funktioniert, hatte ich als Lokführer an meinem Zug und ich kannte alle Stromlaufpläne, inklusive der Wirkungsweise, auswendig.
          Aber Antigravitation ist es wirklich nicht, weil es Gravitation als solches nicht gibt. Ein netter Hingucker…., aber glaube mir, zwischen Himmel und Erde gibt es mehr, als uns weiss gemacht wird und das werden wir auch bald erleben.

        3. arabeske654

          https://lupocattivoblog.com/2016/05/04/die-gefaehrlichen-traeume-von-einem-gross-tscherkessien/#comment-398622
          …und selbstverständlich gibt es Gravitation. Gravitation ist ein Derivat elektrostaischer Ladung, der Urform aller Energien im All.
          Elektrostatische Energie ist die Grundform der Energie, aus ihr leiten sich alle anderen Energieformen ab. Beginnt statische elektrische Ladung in einen dynamischen Zustand überzugehen, entsteht Magnetismus, breitet sich diese dynamische Ladung räumlich aus und wird durch das entstandene Magnetfeld zusammen gehalten, entsteht Masse und damit Gravitation. Was sonst ist ein Atom als elktrostatische Ladungen die sich gegenseitig umkreisen und durch ein topfförmiges Magnetfeld daran gehindert werden auseinander zu driften oder sich gegenseitig auszulöschen.

      3. 10.2.3

        Skeptiker

        Man nennt das auch die Todesmagneten, weil die ziehen sich derartig an, das es ein die Hand zerquetschen kann, wenn man nicht aufpasst.

        Gruß Skeptiker

        Reply
      4. 10.2.4

        arabeske654

        Was Keshe da rum fummelt, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Habe auch noch nichts gesehen, das substantiell irgend eine Energie erzeugt. Die Jungs spielen sich da was mit giftigen Metallsalzen ob das der Gesundheit so zuträglich ist?

        Reply
        1. 10.2.4.1

          Hermannsland

          Die verkaufen Elektrochemie, mit viel Hokus-Pokus-Gelaber drumherum, als Alchemie.
          Mit der Schulbildung scheint es schon recht schlimm im argen zu sein. :-/

        2. 10.2.4.2

          pagan

          Dem kann ich leider so nur zustimmen. Keshe ist ziehmlich wirr und nicht für Jedermann. Gewisse Gedankenansätze gehen aber schon in die richtige Richtung.
          Letzendlich geht es nur um Eines bei dieser Engergiegewinnung. Kalte Fusion, also Erzeugung von Plasma und bei Keshe sehe ich nicht, dass dort per Elektrolyse aus Meerwasser schweres Wasser (Deuterium) zum Einsatz kommt.
          Alles was da so nett leuchtet und blitzt sind nur die Sauerstoffatome, die es zerreisst. Genauso, wie es bei Blitzen am Himmel geschieht.
          Mit einem Bedini Generator (Bedini, wie auch Marconi waren ja noch Schüler bei Tesla), den ich selbst nachgebaut habe, ist der halbe Weg zur kalten Fusion getätigt. Die hochfrequente gepulste Spannung des Bedini kann den Wasserstoffelektronenwirbel, der bei schweren Wasser in den Kern gewandert ist wieder freisetzen und genau in diesem Moment habe ich erst Plasma erzeugt. Endprodukt ist reines Wasser und Plasma.
          Und man schaue sich doch an, wie genau dieses Thema unterdrückt wird.

      5. 10.2.5

        arabeske654

        Antigravitation wird auch nicht erzeugt bei der Kupferrohr-Spielerei. Da kämpft nur ein statisches Magnetfeld mit einem entgegen polarisierten dynamischem Magnetfeld. SBewegen sich Leiterbahnen im Magnetfeld wird im Leiter Spannung erzeugt. Da der Leiter hier kurz geschlossen ist fließt ein Strom, der ein dynamisches Magnetfeld erzeugt, das dem statischen Magnetfeld des Neodym entgegen wirkt und ihn festhält, bis der Strom aufgrund der Bewegungslosigkeit zusammenbricht. Dann ist der Neodym wieder frei und kann sich erneut bewegen und damit das Megnatfeld die Leiterbahnen schneiden. Das Ganze beginnt von neuem.

        Reply
        1. 10.2.5.1

          Skeptiker

          @Arabeske654
          Angeblich soll es ja den Motor gegeben haben.
          Sollte der mit den heutigen Neodym-Magneten bestückt sein, so könnte das ja eine Porsche-Motor sein.

          Gruß Skeptiker

        2. arabeske654

          Das Ding ist auch ziemlich interessant. Er dreht ja den Magneten am Scheitelpunkt aus der Wirkrichtung und schirmt ihn mit einer Eisenwelle ab. Frage ist nur was passiert, wenn die Welle ausreichend magnetisiert ist oder besser wie wirkt man der Magnetisierung der Welle entgegen?

        3. Karl Heinz

          Vielleicht aus Edelstahl / V2A? Viele Edelstähle sind nicht magnetisch.
          Gruß – Karl Heinz

        4. Skeptiker

          @Arabeske654
          Was ist überhaupt, wenn man über die Mechanik den Winkel der Anziehung der sogenannten Super-Magnete so verändert, das der Moment der Verharrung der Magnete eben Gegenteilig wirkt.
          Der Rest macht die bewegte Masse und eben die Fallgeschwindigkeit.
          =>
          Normalerweise bräuchte doch so ein Riesenrad dann keinen eigenen Motor mehr.
          Als blödes Beispiel.
          http://www.riesenrad.info/de/wp-content/uploads/2012/09/bellevue_main.jpg
          =>
          Kann das nicht mal einer von euch ausprobieren?
          Gruß Skeptiker

        5. arabeske654

          @Karl Heinz
          … dann muß der Stahl aber die Fähigkeit besitzen das statische Magnetfeld abzuschirmen.

        6. arabeske654

          @Skeptiker
          habe ich schon, konnte den Versuch aber nicht zum Ende führen, weil mir schlecht wurde.

        7. Skeptiker

          @Arabeske654
          Und bezogen auf den alten Film oben, spielte ja auch die Federkraft eine Rolle, ich meine die Kraft die in jeden Kugelschreiber ist, damit sich die Mine einzieht.
          http://www.schacht-westerich.de/media/catalog/product/cache/1/image/600x/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/G/v/GvFC_Kugelschreibermine_Vorschau_4.jpg
          =>Das ist eben Technik die begeistert.
          http://www.energy-mag.com/wp-content/uploads/2014/04/perpetuum_mobile_Energy-Mag.jpg
          Perpetuum mobile
          https://de.wikipedia.org/wiki/Perpetuum_mobile
          P.S. Aber warum soll das nicht möglich sein?
          Gruß Skeptiker

        8. arabeske654

          Ist das da unter dem Tisch eine Autobatterie? Dann haben die damals schon geschummelt.

        9. Skeptiker

          @Arabeske654
          Nein das ist eine Minu-Nuke, die musste vorhanden sein, falls die Maschine mal nicht zu stoppen ist.
          Aber damals konnten die noch nicht zu tief bohren.
          Siehe hier.
          https://bumibahagia.com/2016/05/03/911-atomexplosion-verbloedungs-pr-realitaet/comment-page-1/#comment-42601
          Gruß Skeptiker

        10. hardy

          Amerikanische Forscher haben ein Medikament gegen Leichtgläubigkeit entwickelt…was immer das heißen mag,ich glaubs jedenfalls nicht!

        11. Skeptiker

          @Hardy
          Aber sowas soll ja funktionieren, das beweisen wir jeden Tag.
          http://www.gold-4you.ch/.cm4all/iproc.php/Hamsterrad2.png/downsize_1280_0/Hamsterrad2.png
          Gruß Skeptiker

        12. Skeptiker

          @Arabeske654
          Zumindest ist eine Schwing-spule in der Lage mit der Kraft die ca. 4 Gramm bis 40.000 Herz zu beflügeln.
          Kann zwar keine hören, aber immerhin.
          =>Das schaffen ja die wenigsten Hochtöner überhaupt.
          http://www.parts-express.com/Data/Default/Images/Catalog/Original/264-903_HR_0.jpg
          Aber das kleine Ding soll echt traumhaft gut klingen.
          http://www.oaudio.de/Lautsprecher-Chassis/Tang-Band/Breitbandlautsprecher-10-cm/Tang-Band-W4-1879.html
          Gruß Skeptiker

        13. hardy

          Turni Cutti Turni Turtur

          allerdings gibts da noch den Bedini,das ist zwar kein Overunity oder sowas,aber funktioniert und ist nützlich,zb um alte Akkus verschiedenster Art wiederzubeleben oder eine 220Volt-Lampe gefahrlos zum Leuchten zu bringen und etliches mehr.Physikalische Gesetze lassen sich immer noch nicht umgehen,nutzen kann man sie allerdings schon.

      6. 10.2.6

        arabeske654

        Aber das hier ist ziemlich schnuffig:
        http://www.electricitybook.com/magnetism/
        Hat das schon mal jemand probiert?

        Reply
      7. 10.2.7

        Quelle


        Das Wissen um die Natur des Universums hat es schon immer gegeben.Sogar die alten Griechen kannten das Vereinigte Feld in der elektromagnetischen Wellenlänge des Lichtes, die die gesamte Schöpfung einbezieht, und bildeten daraus ihr Alphabet :
        ALPHA,BETA,GAMMA,DELTA-ein harmonische Tonfolge in Wechselwirkung mit den vier Lichtkräften.
        Dieser Rhythmus hallt in unseren Gehirnen wieder und vermittelt den Alpha Rhythmus der Vollbringung, der in der Ausgeglichenheit ein Tel des irdischen Lebens bleibt-wenn keine Konflikte auftauchen.
        Diese einfache Gleichung gibt uns die Antwort auf dem Vereinigten Feld-Antriebssystem der insterstellaren Raumschiffe.
        Eine einfache Gleichung gibt uns die Antwort mit sieben harmonischen Zahlen ist der Schlüssel für Weltraumreisen.
        Eine einfache Gleichung.Antigravitation ist verdoppelte Harmonie des Lichts, dies verändert die Zeitgeometrie und unsere Wahrnehmungsvermögen für die Realität im physikalischen Sinn.
        Es erfolgt eine Verschiebung von einem räumlichen Punkt zu einem anderen.
        Das basiert auf Raum-Zeit-Geometrien innerhalb des Vereinigten Feldes, das alle Existenzen durchdringt.
        A

        Reply
    2. 10.3

      GvB

      Magnet-motorisch.. Magneto-Phänomenal 🙂
      …schöne Spielchen mit angewandter Physik.
      Was ist an “Alternativer Physik”..denn alternativ?
      Physik ist Physik..
      Die eine wird unterschlagen..die andere nicht- weil sie mehr Profit bringt..

      Reply
      1. 10.3.1

        Quelle

        Ebend so ises, und die Weltraumforschung, ist genau deshalb so geheim, weil wir sonst hier unten schon längst alles umgesetzt hätten, was uns freie Energie bescheren würde.Was den Profitgeiern
        missfällt.

        Reply
  9. 9

    Butterkeks

    The Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin is a leading German think tank and the founding institution behind the German Institute for International and Security Affairs.
    The SWP is also aiding and advising governments. The Cablegate leak produced evidence that leading representatives of the SWP (Volker Perthes, its head, and Walter Posch, an expert on Iran) had advised the U.S. State Department to proceed against Iran with a “policy of covert sabotage (unexplained explosions, accidents, computer hacking etc)”.[3][4] These conversations were later linked to the Stuxnet malware attack against Iranian nuclear facilities in June 2010.[5]
    https://en.wikipedia.org/wiki/German_Institute_for_International_and_Security_Affairs
    Tschuldigung, aber der deutsche wiki Artikel ist nutzloses, seichtes Geschwafel.
    “, sagt Uwe Halbach von der Stiftung Wissenschaft und Politik.”
    “Die SWP wurde 1962 auf private Initiative hin in München gegründet. Am 21. Januar 1965 beschloss der Bundestag einstimmig den Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zu dieser Gründung. ”
    Frage, wer war die “private Initiative”, die diesen Verein gründete?
    Der Verein BRD trat diesem Verein bei?

    Reply
    1. 9.1

      Hermannsland

      “Die AWP brachte die Gründung der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) sowie ihres Instituts für Internationale Politik und Sicherheit auf den Weg, dessen Direktor Prof. Dr. Klaus Ritter von 1962 bis März 1988 war. Die AWP firmiert mittlerweile als »Forum Ebenhausen e.V. – Freundeskreis der Stiftung Wissenschaft und Politik« und ist Treffpunkt für den sachorientierten Trialog zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.”
      http://www.swp-berlin.org/de/freundeskreis-und-partner/forum-ebenhausen/mitglieder.html
      jedenfalls sitzt da ein Haufen Juden drin.

      Reply
  10. 8

    Andy

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

    Reply
  11. 7
  12. 6

    arkor

    9 Klassen, 58 Schüler der Heinrich von Tebra Oberschule, die im Bus unterwegs waren in Frankreich wurden von Illegalen mit Messern und Gegenständen angegriffen. Der Busfahrer konnte ein Eindringen in den Bus verhindern.Das Ereignis ist in der alliierten BRD-Lizenzpresse lediglich als Randnotiz, wenn überhaupt erwähnt worden.
    https://youtu.be/uEWnMyyUxEc

    Reply
    1. 6.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”: Auf dem Weg zur Arbeit verstorben = Arbeitsunfall …………?
      http://www.krone.at/Oesterreich/Passantin_in_Wien_erschlagen_Asylwerber_verhaftet-Auf_offener_Strasse-Story-508585

      Reply
    2. 6.2

      Hermannsland

      > Islam gehört nicht zu Deutschland aber Deutschland gehört zum Islam! <
      "…In der heutigen Welt gibt es nur noch eine einzige Macht, die den ungebremsten Aufstieg der Superreichen aufhalten könnte, und das ist der Islam!
      Es ist nicht der monsterhafte Kopfabschneider US-Islam, den die Superreichen erschaffen haben, um den Islam zu diskreditieren, und auch nicht der durch die Bundesregierung gestützte Saudi-Islam, sondern der Islam der Befreiungstheologie…"
      http://parstoday.com/de/news/germany-i6745-islam_geh%C3%B6rt_nicht_zu_deutschland_aber_deutschland_geh%C3%B6rt_zum_islam!
      interessanter Artikel, über den vor allem AfD und Pegida Anhängern mal nachdenken sollten!

      Reply
      1. 6.2.1

        hardy

        Es ist also kein Widerspruch, wenn in einem Vers des Koran (Sure 5, 64) steht, daß Allah die Unruhestifter und den Krieg (h.arb!) verabscheue, in einem anderen aber steht: „Euch ist der bewaffnete Kampf (qital) befohlen.“(Sure 2, 216). Um in der Islam-Diskussion nicht dem Definitionenspiel zum Opfer zu fallen, ist es demnach äußerst wichtig zu prüfen, von welchem Begriff beide Seiten des Dialogs eigentlich ausgehen und ob die Begriffsinhalte übereinstimmen.
        Schlußfolgernd hat daher der Orientalist Hans-Peter Raddatz einmal bemerkt: Der Friede des Islam sei der «Friede» der Alleinexistenz. Der gvihad finde «trotz längerer Ruhephasen, die vom westlichen Dialog als ‹Frieden› gedeutet werden», letztlich keine Ruhe, solange es im «Haus des Islam» noch Nichtislamisches gebe und dieses Haus nicht den Erdkreis umspanne. Auch Friedrich Schiller hatte – damals noch im Zusammenhang mit der spanischen Inquisition – in seinem „Don Carlos“ vom „Frieden eines Kirchhofs“ gesprochen.
        https://quotenqueen.wordpress.com/2011/06/06/islam-ist-frieden/

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Hermannsland

          In der Bibel steht ähnlicher Mist!
          Wieso wohl ähnelt sich das alte Testament, der Koran und die Thora so?!
          Für mich alles aus einer Feder, verfasst von den selben Leuten.
          Mir geht es darum zu erkennen, wer hier von wem, gegen wen, aus welchem Grund, gehetzt wird.

    3. 6.3

      hardy

      Ein Volk, das 6 Millionen „Syrer“ – alle männlich 18-35 Jahre, und Singles ins Land holt, hat faktisch aufgehört, zu bestehen.
      Das Deutsche Volk hat seiner Auslöschung auf der Erde zugestimmt.
      Den wenigen Verbleibenden wird nun Tag für Tag vor Augen geführt, daß sie in den Augen der neuen Bewohner des Bundesgebietes „Müll“ sind. In gewisser Weise haben sie Recht. Denn die alten Menschen werden in Krematorien entsorgt.
      Für das Ordnungsamt der BRD GmbH die letzte Pflicht, weil sie die billigste Methode zur Verschacherung der Leiche ist…
      Eines Nachrufs bedarf es hingegen nicht.
      Denn es ist keiner mehr da. Nur noch Kevin, und der ist allein zu Haus mit der Kettensäge.
      https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2016/05/04/ein-volk-das-6-millionen-syrer-alle-maennlich-18-35-jahre-und-singles/#more-9621

      Reply
  13. 4

    X-RAY 2000

    Man darf das Alles nicht zu ernst nehmen und dabei vergessen, dass es auch noch ein paar niedliche, bzw. schöne Dinge gibt, sonst geht die Seele kaputt, oder man wird ein verbitterter, nörgeliger Mensch 😉 ! Wer Katzen mag, kann evtl. hier etwas Schmunzeln:

    Grüße,
    x-ray

    Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      @X-RAY 2000
      Und wenn man eine Katzenhaarallergie hat, so kann man sich ja auch noch ein Graupapagei halten.
      Mit den kann man positive Selbstgespräche führen, da braucht man auch gar nicht mehr zum Psychiater gehen.

      ================
      P.S. Danke an Andrea, die hat das Video gestern reingestellt.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.1.1

        UmlandtGerhard

        .
        “schutzwürdige Flüchtlinge”, “menschenwürdig unterbringen”
        SENSATION!
        Der SOROS-PAPAGEI kann lesen, was ihm von
        Soros auf einen Zettel geschrieben wurde bzw.
        es sogar auswendig aufsagen.
        .

        Reply
      2. 4.1.2

        Skeptiker

        @UmlandtGerhard
        Ich dachte das wäre dieser Hund, der vor SOROS warnt.
        Kriegt der Hund hier Asyl?

        So wie ich das sehe, kriegt der Hund hier in der BRD kein Asyl, weil er ist lernfähig.
        Kommt ein autochoner Deutscher mit Schäferhund zur Sozialkasse und fragt:
        “Wieviel Unterstützung bekomme ich für meinen Hund?”
        Der Beamte sagt:
        “Sie bekommen nichts”
        Der Bürger antwortet:
        “Aber er erfüllt alle Kriterien für die Unterstützung.
        Er ist schwarz, er stinkt, er hat noch nie gearbeitet und er spricht absolut kein Wort Deutsch”
        Der Beamte sagt: “Morgen ist das Geld auf dem Konto”
        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 4.2

      Gernotina

      Wenn jemand am Feiertag mal was schönes sehen und hören möchte (also, diejenigen, die es mögen), dann gibt es hier die 2-stündige Arte Dokumentation über den Jahrhundertgeiger Yehudi Menuhin, das Genie und den Menschenfreund.
      So kann man sich auch besser vorstellen, aus welchem familiären Hintergrund sein Sohn Gerard Menuhin stammt, der sein Buch auch als Vermächtnis seiner Familie geschrieben hat.
      Der Vater konnte die politische Wahrheit in den 60ern bis 80ern noch nicht veröffentlichen, auch wusste er sicher nicht genügend, denn alle waren unter der permanenten weltweiten Gehirnwäsche (im Westen, im “Ostblock” war es eine andere). Auch war Menuhin sehr mit seiner Musik beschäftigt, seinem Lebenswerk, das er der Menschheit gegeben hat.
      Einen schönen Feiertag für alle ! Gernotina
      http://www.arte.tv/guide/de/007620-000-A/yehudi-menuhin
      Die Filmreportage lief am Sonntagabend auf Arte.

      Reply
      1. 4.2.1

        Exkremist

        Zitat aus “sag die Wahrheit auf Teufel komm raus”:
        “Menschenrechte” bedeutet tatsächlich Rechte der Juden.

        Reply
        1. 4.2.1.1

          arabeske654

          Ja, und Kryptojuden sind Juden ohne “Menschenrechte”.

      2. 4.2.2

        Maria Lourdes

        Danke Gernotina – Dir auch einen schönen, sonnigen Feiertag!
        Gruss Maria

        Reply
    3. 4.3

      suchenwirth

      Und hier noch eins
      https://m.youtube.com/watch?v=UIrEM_9qvZU
      PräMIAUsse: Das Reich

      Reply
    1. 3.1

      Hermannsland

      das ist die gleiche Desinformation die auch Rüdiger Hoffmann/Klasen (staatenlos.info) verbreitet.
      Klasen = Israel Connection! (https://www.youtube.com/watch?v=CM4zDbB0rB0)
      Klasen, der übrigens mit der NOD (Nationale Befreiungsbewegung Russland) = rechts-nationalistische Kommunisten, ganz dicke ist. (….gegen den Faschismus & Nazismus in Moskau!) http://staatenlos.info/regierungsbehoerden-der-russischen-foederation.html,
      welche auch Putins Rocker Club Nachtwölfe angehören.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Nationale_Befreiungsbewegung_%28Russland%29
      Der Jude Wladimir Wolfowitsch Schirinowski (Eidelstein), in diesen Video
      (https://www.youtube.com/watch?v=roLVrRk-xYA#t=2m50s), ebenfalls rechts-nationalistischer Kommunist, verrät euch den Plan wie es mit Europa weiter geht.
      viel “Spaß” :-/

      Reply
      1. 3.1.1

        M. Quenelle

        Der Jude Wladimir Wolfowitsch Schirinowski (Eidelstein) zeigt hier idealtypisch die wahnsinnige und ekelerregende Großmannssucht seiner jüdischen Volksgenossen. Birobidschan scheint mir noch die humanste Lösung für seinesgleichen zu sein, und /Gruß!

        Reply
      2. 3.1.3

        hardy

        durch das obige Video mit Schirinowsky bin ich hierauf

        gekommen.
        Besonders interessant die Originalaufnahme von Aldous Huxley über die “wissenschaftliche Diktatur” -das sollten sich die verstrahlten 68er und Folgegenaration mal unbedingt anhören.Am Hermannplatz in Berlin gibts ja sogar eine Disco ,welche “Huxley’s Neue Welt” heißt und man fragt sich,wieviele von deren Besuchern wissen um den Hintergrund davon?

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen