Related Articles

0 Comments

  1. 26

    goetzvonberlichingen

    @Arkor..das ist mal wieder typisch. Die Nachricht wurde im roten Rundfunk den ganzen Tag runtergedudelt –aber ohne Nennung der Herkunft der Täter!
    …man kann inzwischen ja davon ausgehen, wenn die ausländ. Herkunft nicht genannt wird …sinds meistens Muslime..
    Jäger ist (wie viele andere “Politiker”) ein Idiot!
    Keine Ahnung von der Mentalität und den Religions-Unterschieden.
    Sikhs sind Inder und haben sich ja von den Hindus und vor allem Moslems jeweils getrennt..um 1500.
    …distanzieren sich inhaltlich von den dominierenden religiösen Traditionen ihres Zeitalters, darunter Buddhismus, Hinduismus und Islam.
    Sikhs sind eine Kriegerkaste…mit denen nicht gut “Kirschen essen ” ist..
    und nur mal so..
    Abgelehnt wird das Essen von Fleisch eines ritualisiert getöteten Tieres, also Halāl-Fleisch und koscheres Fleisch. 🙂

    Reply
  2. 25

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    Die Polin Aniela Kazmierczak hat heute einen Orden bekommen. Warum und weshalb ?????
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_deutschen_Orden_und_Ehrenzeichen

    Reply
  3. 24

    arkor

    zwei Moslems, illegal im deutschen Reich, machen einen Anschlag auf Angehörige der Sikhs in Essen:
    In der Mediathek das heute-journal vom 21.4.16 ab ca. Minute 20. Was wirklich bemerkenswert ist, die Stellungnahme von Innenminister Ralf Jäger zu der Tat: Er bestreibt die Tat, als wirr……und jetzt kommt es….”dass die Radikalisierung in einer Art passiert ist, die VÖLLIG UNLOGISCH ist”…
    Das ist ein öffentliches Geständnis eines Innenministers des BRD-Regimes, dass ES EINE LOGIK DES TERRORISMUS aus dem Islam gibt.
    Das macht das Bundesregime zum wissenden und vorsätzlichen Töter in der Beihilfe. Das ist gerichtsverwertbar.
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/228#/beitrag/video/2722940/ZDF-heute-journal-vom-21-April-2016

    Reply
  4. 23

    Sehmann

    Russischer Filmregisseur: Deutsche treten ihre nationale Kultur mit Füßen
    Veröffentlicht am 12.07.2015 – Danke Rolf Müller für den Link u. den Text
    Der russische Filmregisseur Alexander Sokurov spricht über seinen Film “Faust”, und die Einstellung der heutigen Deutschen zu ihrer eigenen nationalen Kultur. Er hat den Faust in deutsch gedreht. Und das ist was er dazu sagt:
    “Die deutsche Sprache ist eine Errungenschaft der Zivilisation, sie ist ein Schatz, die der ganzen Menschheit gehört. Es ist so unglaublich viel Bedeutendes in deutscher Sprache gedacht und formuliert worden. Leider ist die deutsche Geschichte tragisch verlaufen, Deutschland ist nach dem Krieg gedemütigt worden, und deshalb ist die deutsche Sprache aus dem Bewusstsein der Welt getilgt worden.
    Für mich ist deutsch mehr als eine Sprache. Es ist Charakter, Emotion, Atmosphäre. Deutsche Schauspieler können Emotionen ausdrücken wie nirgendwo sonst auf der Welt. Sie artikulieren anders, weil die Sprache eine andere Seele hat. Sie ist ein Stück Zivilisation.
    Ich liebe Deutschland, und komme gerne hierher. Aber die Deutschen müssen endlich damit aufhören, ihre nationale Kultur mit Füßen zu treten. Wenn die Deutschen das nicht schaffen, ist meine letzte Hoffnung für Europa dahin. Ich glaube, die Deutschen haben einfach noch nicht verstanden, welche ungeheure Bedeutung das deutsche Kulturerbe für sie selbst, und für die ganze Welt hat.
    Ich kann mir diese Missachtung nur so erklären, Deutschland hat es noch nicht vollständig kapiert, wie wichtig seine Kultur für die gesamte zivilisierte Welt ist. Ich habe das Gefühl, dass die Deutschen sich davor fürchten, über ihre nationale Kultur zu reden. Aber was ist Deutschland ohne seine Kultur, seine Kunst, seine Sprache. Was bleibt dann. Was ist das für ein Volk, das seiner eigenen Kultur den Rücken kehrt.
    Jede Region in Deutschland hat ihre eigene Auffassung von Kultur. Ich sehe weder im Fernsehen, noch im Museum, noch im Theater, die LIEBE zur nationalen deutschen Kultur, so als hätten die Deutschen Angst davor. Aber, wovor haben sie denn ANGST?!”

    Reply
    1. 23.1

      goetzvonberlichingen

      Alexander Sokurov hat sowas von recht!
      Aber nicht nur er sondern viele andere ausländische Künstler sehen das so und wundern sich über diese Selbstverleugnung!

      Reply
      1. 23.1.1

        Gernotina

        wer sitzt an den schaltstellen in D. auf jedem wichtigen gebiet ?
        O-TON kollegin gestern: erkenntnisse, gezogen von teinehmern an einer konferenz der schulverwaltung
        … hier kommen nur nur noch seltsame (meist unangenehme) leute auf leitende posten z.b. schulleiter. es fällt den leuten auf und sie verstehen es nicht, warum das so ist.
        was das wohl für leute sind ? ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich rumpelstilzchen
        heiß ;): … besondere kennzeichen: haben oft auffällig viele kinder und sind leuteschinder.

        Reply
        1. 23.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Wunderts dich?
          ..und warum macht denen keiner mal etwas Ärger?

  5. 22

    Hans Dieter C

    Weiter hörte jemand Folgendes.
    Es wurde, die doch interessante, Frage gestellt.
    Über das…Erkenne dich selbst…
    Sehen sie, sie der …Gesprächspartner, hier liegen mehrere tiefe, Geheimnisse, verborgen.
    Ich werde, an Interessierte, zwei davon enthüllen.
    er-k-enne
    hier ist (n)enne, benenne, enthalten, von der Wortwurzel her, betrachtet, also ein benenne von etwas.
    d-ich
    hier ist das ich, der Geist, der Mensch, die lebendige Seele, gemeint.
    selbst, hier ist etwas, das ist und etwas, das dahinter steht.

    Reply
    1. 22.1

      Hans Dieter C

      Die nachfolgenden Teile können, … nicht gesendet werden.
      Es geht um den Dritten Sargon.
      Um die Analyse des …erkenne dich selbst.
      Um die Übertragung/Offenlegung der/ auf die Wurzel allen Übels, der drei Religionen.

      Reply
  6. 21

    arkor

    ein außergewöhnlich begabter Multiinstrumentalist, Tänzer, hoch intelligent und insbesondere sehr kritisch.
    Vor einer Woche wurde Prince mit Grippesymptonen in eine Klinik eingewiesen, nun fand man ihn tot auf:
    Prince über Chemtrails und Bevölkerungsreduzierungspläne der Möchtegerneliten:

    Reply
    1. 21.1

      Falke

      Halo Arkor
      Na denn noch Fragen Kienzle oder wie war das mit dem Fallschirm und der Autobombe. 🙁

      Reply
      1. 21.1.1

        arkor

        ja Grippesymptome, sind immer sehr auffällig. Siehst ja. Die Aufnahme ist von 2013. Der Mann ist absolut fit, konzentriert und auch unwahrscheinlich, dass er Drogen nimmt, so wie er auftritt. Mal abgesehen davon, dass er eine innere Aristrokratie ausstrahlt, die man nicht erlernen kann.
        Sehr unwahrscheinlich, dass so ein Mann mit 57 einfach normal stirbt.

        Reply
    2. 21.2

      Gernotina

      schicksal von michael jackson ? er war mutig, der PRINCE ! RIP !

      Reply
    3. 21.3

      Gernotina

      für PRINCE und für alle, die die alten wertvollen deutschen lieder lieben, die in unserem land
      jahrhundertelang gesungen wurden.
      J. S. Bach – Cantata “Wie schön leuchtet der Morgenstern”, BWV 1 (1/6)
      dieser MORGENSTERN” ist nicht luzifer !

      J. S. Bach – Kantate “Wachet auf, ruft uns die Stimme”, BWV 140 (Ton Koopman)

      Reply
      1. 21.3.1

        Gernotina

        Stuttgarter Hymnus-Chorknaben – Die güldne Sonne voll Freud und Wonne.wmv

        Reply
  7. 20

    goetzvonberlichingen

    Der Mytos über die bösen Kreuzfahrer im heilgen Land..
    …………so wenig Land war in deren Hand..
    http://41.media.tumblr.com/7f6140da1064b35689e2fd59f8b969af/tumblr_o5zo4uMZaJ1s7e5k5_og_500.jpg

    Reply
  8. 19

    arabeske654

    In Bayern regnet es, nein keine Russenjungs – Ami-Jeeps.
    Eine Luftlandeübung der US-Armee in Deutschland hat in dieser Woche ein tragisches Ende genommen. Mehrere mit Fallschirm abgeworfene Kampffahrzeuge sind auf dem Truppenübungsplatz Hohenfels beim Aufprall auf die Erde zerschellt.
    http://de.sputniknews.com/militar/20160421/309358114/humvee-zerschellen-bei-luftlandung-in-deutschland.html

    Reply
  9. 18

    goetzvonberlichingen

    Es lohnt sich den ganzen Artikel zu lesen:
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Die Angst vor den Juden und die Angst der Juden vor dem Machtverlust
    (von Globalfire)
    „Trump unterhält die stärksten jüdischen Verbindungen von allen Präsidentschaftskandidaten“.
    Seine Tochter Ivanka konvertierte zum Judentum nach orthodoxem Ritus, weil sie Jared Kushner, den Sohn eines jüdischen Immobilien-Moguls von New York geheiratet hatte. Und am 21. März 2016 erklärte Trump im Rahmen seines Unterwerfungsauftritts vor der mächtigsten Judenlobby der USA, AIPAC: „Ich habe eine jüdische Tochter“, wobei er sich mit dem zweiten Teil dieses Anbiederungssatzes aber verraten hat, der lautete:
    „Aber das war nicht der Plan, doch heute bin ich froh, dass es so ist.“ [4]
    Das heißt, Trump hätte sich gewünscht, dass seine Tochter keinen Juden geheiratet hätte. Übrigens gelten Konvertiten, insbesondere Frauen, als „Lepra auf der Haut Israels“. Sie werden nie richtig anerkannt, ihre Konvertierung geschieht nach praktischen Gesichtspunkten, wie wichtig eine solche Person für das Judentum sein kann. Im Fall von Ivanka Kushner dürfte man auf das Vermögen ihres Vaters, Donald Trump, bei der Konvertierung geschielt haben.
    Ein Mann wie Trump, der wie kaum ein zweiter von Juden umgeben ist, der den Gaza-Mörder Benjamin Netanjahu öffentlich als „Großen Premierminister“ lobt, der in Israel Immobilienbesitz hatte, wird von fast allen jüdischen Organisationen und den jüdisch kontrollierten Medien verteufelt wie Adolf Hitler? Wie kann das sein?
    Nehmen wir als Beispiel dazu eine so gewichtige jüdische Propagandastimme wie Eva Schloss. Schloss ist die Stiefschwester der berühmten Anne Frank, die dem NewsWeek Magazin vom 27. Januar 2016 erklärte:
    „Trump ist wie ein zweiter Hitler, indem er Rassismus entfacht. Wenn er Präsident wird, dann ist das eine komplette Katastrophe.“
    http://brd-schwindel.org/die-angst-vor-den-juden-und-die-angst-der-juden-vor-dem-machtverlust/
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Lag ich mal wieder richtig.
    Donald DUCK Trump ..ist ne ganz schwierige Jewbel-Nummer.
    UND..Ja, alle machen ne “Reise nach Jerushalom”.. von Trump bis Strache und Petry!
    Geert Wilders und Pegida -Bachmann, Kohl und Orban machte vor ihm nen Kotau! , Merkel sowieso..vor der B’nai Brith-Loge….
    Mit dabei der Washingtoner ANTI-Trump-Aktion- ist ein alter Bekannter: der ehemalige Leiter des Aspen-Instituts in Berlin(Voher beim Radio Free Europe/VSA-Propagandasender), Jeff Gedmin..
    Sein Name ist Jeff, er heisst JEFF. 🙂
    Er war i n Berlin Soufleur..für und bei ERIKA Anjela Merkel! Er konnte zu ihr kommen und gehen ..wann er wollte.

    Wenn die Judenlobby in den VSA allerdings gegen ihn, trump… nicht ankommt, weiterkommt.. werden sie ihn umbringen(lassen..).
    Somit ist er z.zt. allerdings der einzige, der dem J-Rattpack noch Paroli bieten könnte….!
    Gr.Götz

    Reply
    1. 18.1

      sitting bull

      Goetzvonberlichingen
      beide, Trump und Clinton werden nicht “Geschäftsführer / in ” der VSA. Das wird der Mitt Romney. Der wird auf dem Rep. Parteitag gewählt weil der Trump nicht die notwendigen Delegierten hat.
      Der Cruz und Kasisch nehmen dem Trump die notwendigen Stimmen ab. Das ist deren Aufgabe. Nur deshalb sind die noch im Rennen. Der Cruz hat eigentlich keine Chance mehr, der Kasisch sowieso nicht.
      Alles nur großes Theater um den Schein zu wahren.

      Reply
      1. 18.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Sitting Bull..
        Klar… ist das alles Theater und sicher wie du sagst..alles schon vorgeplant bzw. “zurechtgelegt”!
        The show must go on….

        Reply
  10. 17

    DM-Zähler

    14.05.2016 noch 23 Tage : https://youtu.be/VD0gTOlngJI

    Reply
  11. 16

    Hermannsland

    ACHTUNG ! Spuckbeutelalarm …
    https://youtu.be/v85mPAWf3-A

    Reply
    1. 16.1

      Hermannsland

      ab Min.59 geht das ganz große Würgen los.

      Reply
      1. 16.1.1

        goetzvonberlichingen

        Human Evolution (the real evolution).

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Falke

          Wenn das Maß voll ist – da gibt es eine Redewendung – ich werd zum Schwein – die ist aber anders gemeint. 🙂
          Gruß Falke

        2. goetzvonberlichingen

          Jaja–@Falke… manche Schweine können im zu engen Stall recht agressiv werden 🙂
          Ausser richtig dressierte Haus-Rüssel-Schaweine.. äh, ich meinte
          Trüffelschweine …..

    2. 16.2

      Brenda

      Voller “Dankbarkeit” äußerte IM Erika Merkel dort: „Es ist und bleibt unvergessen, was die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre Alliierten auf sich nahmen, um Europa von den von Deutschland begangenen Schrecken des Krieges und des Holocaust zu befreien.“
      gefunden ==> http://www.lutzschaefer.com/index.php?id_kategorie=8&id_thema=300 / 21.04.(Schrift in rot, Datum 2x vorhanden)

      Reply
    1. 15.1

      Gernotina

      wo hast du denn gesteckt ?

      Reply
  12. 14

    Hermannsland

    “Jutta Ditfurth verläßt Bündnis
    1. Mai-Demo: Antisemitismusstreit in linksextremer Szene”
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/1-mai-demo-antisemitismusstreit-in-linksextremer-szene/

    Reply
    1. 14.1

      Skeptiker

      @Hermannsland
      Was ist das überhaupt für ein unlogischer Quatsch?
      =>
      Beider Forderungen wurden jedoch abgewiesen. Statt dessen habe es zum Beispiel geheißen, „‘deutsche Linke mit Nazigroßvätern’ hätten nicht das Recht, ‘die’ Palästinenser zu kritisieren“, berichtete Ditfurth.
      =>
      Wo soll da ein Sinn in der Aussage sein?
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 14.1.1

        arabeske654

        Wenn man sonst keine Aufmerksamkeit heischen kann muß man sich eben radikalisieren. Ditfurt als Nazienkelin hat es eben nicht leicht in der roten Brühe in der sie baden möchte.

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Skeptiker

          @Arabeske654
          Antisemitismusstreit =>Deutsche Linke mit Nazigroßvätern’ hätten nicht das Recht, ‘die’ Palästinenser zu kritisieren.
          =>Das ist doch völlig unlogisch, zumindest für mich.
          Was haben den nun die Palästinenser damit zu tun, ich dachte es geht um die Kritik an Israel.
          Gruß Skeptiker

        2. arabeske654

          Versuch nicht das verstehen zu wollen, das ist aus Deiner Position unmöglich, dazu müßtest Du Linker sein.
          Da gilt dann eben 2 x 3 macht 4 – Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
          Ich mach’ mir die Welt – Widdewidde wie sie mir gefällt ….

        3. Hermannsland

          Die Linken sind in den Widersprüchen und Lügen gefangen.
          Sie wollen Antideutsch, pro Palästina, gegen Kapitalismus und Banken, pro jüdisch, aber nicht zionistisch, obwohl das wieder anti-semitisch (-jüdisch) wäre usw. sein.
          Dazu müssen sie noch den Holohoax hoch halten und sich selber zwangsschämen weil sie ja Nazigroßväter hatten.
          Da ist kein Platz mehr für Logik.
          Da hilft nur noch kiffen und saufen in rauen Mengen.

        4. Skeptiker

          @Hermannsland
          Hier das passende Lied, zu den Linken un den Drogen usw.

          Gruß Skeptiker

        5. Hermannsland

          das passt besser …
          (https://youtu.be/XsHp57M86_A)

        6. Skeptiker

          @Hermannsland
          Ja und das volle 10 Minuten lang.
          Gruß Skeptiker

        7. goetzvonberlichingen

          @skepti.. tu deinem Kopf mal was gutes 🙂
          http://ecx.images-amazon.com/images/I/510dHtPXNwL._SX355_.jpg

        8. Gernotina

          @ götz
          … oder so, das sind schwärmende bienen – skulptur, dokumenta 2012 😉
          http://db-artmag.de/cms/upload/71/feature/documenta/15.jpg

        9. goetzvonberlichingen

          Die arme..Skulptur..
          …einen Bienenkornb auf den Kopf..ist Sadismus
          Wie heisst der “Künstler”?

        10. Gernotina

          Pierre Huyghes heißt der künstler … documenta-Biotop – 2012
          hatte schon einen gewissen schlagschatten, wie so vieles in dieser jüdisch (seit vielen jahren)
          dominierten kunstausstellung – auch wenn das ganze einen gewissen unterhaltungswert hat
          http://db-artmag.de/de/71/feature/kuenstlerischer-kontrollverlust-pierre-huyghes-documenta-biotop/

      2. 14.1.2

        Hermannsland

        @Skeptiker
        seit wann ist bei den Linken etwas logisch?! 😉

        Reply
      1. 14.2.1

        Skeptiker

        @Hermannsland
        Was ist ein Nazi?

        Gruß Skeptiker

        Reply
  13. Pingback: Vom Stachel ihrer Gier werden sie getötet! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  14. Pingback: Vom Stachel ihrer Gier werden sie getötet! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  15. 11

    Jürgen Krethe 29683

    Die Menschen – insbesondere die sog. (Geld-)Eliten – haben GOTT vergessen! Sie suhlen sich nur im “Materialismus” und suchen darin ihr “Heil”. Einfach mal die Internetschrift (pdf) von 52 Seiten lesen “JHWHs Spiel der Liebe” – vielleicht macht es dann KLICK! Halleluja J. Krethe *1936

    Reply
    1. 11.1

      Gernotina

      “wir leben in der besten aller möglichen welten.”
      gottfried wilhelm leibniz
      dies zu verstehen, tun sich die meisten menschen schwer, da sie sich ihre “beste welt” immer selber und anders entwerfen – z.b. kommunismus als beispiel oder schlaraffenland.

      Reply
  16. 8

    Hans Dieter C

    …………………..Seher – von Hildegard von Bingen bis Arlois Irlmaier – gehen davon aus, dass direkt auf den großen Krieg Naturkatastrophen unbekannten Ausmaßes folgen……………………..
    Der Gesprächspartner meinte, nachdem ihm schon vor geraumer Zeit eine ähnliche Frage vorgelegt wurde.
    Meine Herren. Sollen wir mehr verraten?.
    Sehen sie. Das Maß des Erträglichen ist übergelaufen, sei es im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen, religiösen, wissenschaftlichen und so fort.
    Deswegen, und nur deswegen, wird nichts mehr gesagt.
    Alleine, es wird gehandelt, und zwar, OHNE, daß jene Teufel in Menschengestalt, auch nur etwas ahnen, was auf sie zukommt.
    Denn dann würden sie ja gewarnt werden, und das soll nicht sein.
    Warnung ja, aber nur für die, welche…
    Hier hörte er in seiner Berichterstattung auf.
    Mancher dachte sich schon seinen Teil.
    Gibt es denn keinen konkreten Hinweis, fragte jemand?.
    Ja, sie immer mit ihrem …konkreten.
    Nun, es soll ein Hinweis gegeben werden.
    Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht besiegt werden.
    Verstehen sie?.
    Nein, nicht so recht, die Antwort zurück.
    Nun, gehen sie in sich.
    Erkenne dich selbst.
    Vielleicht hilft das, so seine Antwort auf eine….Antwort….

    Reply
    1. 8.1

      Hans Dieter C

      Hinweis des…Gesprächspartners.
      Nicht alle Kommentare, die gesendet werden, werden erlaubt, anders ausgedrückt, es gibt eine Schnittstelle vom VS/Geheimdienst, die bestimmte Kommentare; nicht senden !.
      Dies, zur allgemeinen Information.
      Zuletzt etwas über das …erkenne dich selbst, die Wortwurzelerarbeitung, die eigentliche erste und wichtigste Erkenntnis der drei Religionen, ihre Verfälschung VON INNEN NACH AUSSEN.

      Reply
  17. 7
  18. 5

    Skeptiker

    Vom Stachel ihrer Gier werden sie getötet!
    Gewisse Künstler hatten ja auch schon eine gewisse Vorahnung, was nach 1945 passieren mus.
    => Es ging eben alles nach 1945 den Bach runter.
    http://www.bildershop-24.de/bilder/produkte/gross/03N02K480432138.jpg
    Das Bild ist von Salvador Dalí, der zu Adolf Hitler wohl eher eine gute Beziehung hatte.
    Ich war mal so blöde und glaubte, das Bild ist von Picasso, aber man lernt eben nie aus.
    Zu diesen Irrtum kam es aber, weil der Bericht darüber gelöscht wurde.
    Und ich dieses gemeinte Bild unter Picasso fand.
    Was soll ich sagen, ich zweifelte an meinen Verstand.
    Zumindest gab mir eine gute Fee den Tipp, das dieses Bild eben von Dali ist und da viel es mir wie Schuppen von den Augen, was für ein Narr ich doch bin.
    Gruß Skeptiker

    Reply
      1. 5.1.1

        goetzvonberlichingen

        Dali der Surrealist..:-) hatte immer viel Wein und viele Musen..

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Wenn ich die Uhr hier sehe, sprich zwischen 33 und 44 gab es mal die goldenen Zeiten.
          http://www.bildershop-24.de/bilder/produkte/gross/03N02K480432138.jpg
          Und dann dazu doch das hier Lied hört.
          Was soll daran überhaupt das Wort “Surrealist”, daran ändern?

          Aber ich glaube ich lande irgendwann mal in einer Klapse, weil meine Abstraktion so schwer zu verstehen ist.
          Gruß Skeptiker

        2. goetzvonberlichingen

          @Skeptiker.. in solche Bilder kann man aber auch immer was anderes hineininterpretieren……
          Was meinst du, was ich mir von manchen Mädels beim Kunstunterricht alles anhören musste.
          Dagegen ist Klapse garnix..und das übers Kuckucksnest -fliegen ein “Alt-Herren-Spaziergang! 🙂
          Gr.GvB

      1. 5.2.1

        Gernotina

        stephan berndt … neu
        3. WELTKRIEG? – Die unglaublichen Vorhersagen des Alois Irlmaier

        Reply
      2. 5.2.2

        Gernotina

        dali … europa wird zerfleischt

        Reply
        1. Gernotina

          VENCEREMOS, froschn, trotz allem !!!

        2. froschn

          @Gernotina
          UNIDOS VENCEREMOS 🙂

        3. Gernotina

          @ froschn
          danke für das niedliche video, macht mut 🙂 ! schwarmintelligenz hat was !
          lg, gernotina
          http://imgc.allpostersimages.com/images/P-473-488-90/76/7601/22HF300Z/poster/uli-stein-ich-muss-mal.jpg

        4. 5.2.2.2

          suchenwirth

          Es scheint in die im Film genannte Ricgtung zu gehen…
          PrämiSSe: Das Reich

        5. goetzvonberlichingen

          http://41.media.tumblr.com/fb0cd8b55cf69754c0d7883690b23c43/tumblr_nn51vjr6v31s2cjiro1_500.jpg
          Sensation..Neue Interpretation der Wolfslegende:
          Erika-Merkel und ihre Asyllieblinge..
          Sie hiessen nicht Romulus und Remulus- sondern Achmed und Mechmet 🙂

        6. Gernotina

          lass uns unseren wundervollen mythischen wolf doch bitte nicht mit einem reptil beschmutzen!
          https://daughtersofosundotcom.files.wordpress.com/2015/12/wolf.jpg

        7. goetzvonberlichingen

          🙂 ist doch ne Wölfin..

        8. Gernotina

          @ götz
          mythos von aeneas, dem trojanischen halbgott, als gründer roms. scheint so, als wären auch die trojaner ein germanischstämmiges volk gewesen (wie auch die hellenen). dies gilt wohl auch für die karthager. aus karthago (nordafrika) stammte DIDO, die große liebe von aeneas.
          interessanter ansatz auch zum ursprung der römer, bevor sie unterwandert und vermischt wurden und ein ganz anderes aussehen bekamen. war anscheinend alles schon mal da !
          …….
          Aeneas, der sagenhafte Gründer von Rom, ist ein besonderer Liebling der Götter. Seine Mutter ist die Göttin der Schönheit und der Liebe – Aphrodite.
          Aeneas ist sowohl für die Griechen als auch für die Römer ein wichtiger Held.
          Aeneas wird in der Troja Sage zu den großen Helden der Griechen gerechnet. Er verteidigt die Stadt bis sich die schutzlosen Einwohner in das Ida-Gebirge gerettet haben.
          Für die Römer gilt er als Stammvater der Stadt Rom. Auch ist sein Name – über Dido – mit der Stadt Kathargo auf besondere – für Karthago tragische – Weise verbunden.
          Dank seines ungewöhnlichen Namens sind viele verschiedene Versionen von “Aeneas” gebräuchlich. Sie werden synonym verwendet.
          http://www.die-goetter.de/aeneas-troja-sage
          zu den römern … ursprünge, herkunft … interessant
          http://indogermanen.de.tl/Die-alten-R.oe.mer-und-Griechen.htm
          ertil Lundmann schreibt über die rassische Zusammensetzung der Latiner und Itlaiker, also der Inodgermanenstämme, aus denen das römische Volk hervorgehen sollte, folgendes (vgl. Geographische Anthropologie, S. 77): “Übrigens war die rassische Zusammensetzung der Römer in älterer Zeit ziemlich überwiegend nordisch, aber mit deutlichen, vermutlich aus der Urheimat in Mitteleuropa mitgeführten fälischen und einigen alpinen Einschlägen, außer armeniden und einem Teil alpinen vom Nachbarvolk der Etrusker.”
          Die nordische Herkunft der Römer unterstreichen auch Günther und Zschaetzsch (vgl. Die Arier. Geschichte und Herkunft des arischen Stammes, S. 282): “Ähnlich wie in Griechenland werden auch die entwicklung und Verhältnisse auf der Apeninnen-Halbinsel gewesen sein, denn auch in die dortigen mittel- und spätatlantischen Siedlungsgebiete hatte eine starke Einwanderung au dem Norden stattgefunden, wie sowohl aus den Götter- und Stammesnamen, als auch aus den Namen der römischen Geschlechter hervorgeht.
          Während die nordischen Einwanderer, die sich Griechenland niederließen, hauptsächlich aus Ostgermanien, und zwar vor allem aus den Baltenländern herkamen, stammten diejenigen Einwanderer, die sich auf der Apeninnen-Halbinsel niederließen, mehr aus dem westlichen Teil Germaniens, wie aus den Orts- und Flussnamen usw., an denen ihre Sippennamen hier in der nordischen Heimat haften geblieben sind, sich ergibt. Sogar die verschiedenen Einwanderungswege, die sie benutzten, lassen sich an den Fluss-, Berg- und Ortsnamen in den von ihnen durchzogenen und mitbesiedelten Gebieten noch verfolgen und nachweisen; sie sind weiter unten bei den Namen der römischen Geschlechter ebenfalls mit aufgeführt worden.”
          Prof. Günther beschreibt in seinem Buch “Lebensgeschichte des römischen Volkes” die in der Jungsteinzeit und frühen Bronzezeit von Mitteleuropa nach Italien einwandernden Indogermanen ebenfalls als Menschen von überwiegend nordischem Rassentypus. Blondheit z.B. war bei den alten Römern deshalb durchaus die Regel. Davon berichten auch die alten Schreiber (Cicero, Livius, usw.). Schwarze Haare hingegen hatte nur die mediterrane Urbevölkerung von der sich die zur landbesitzenden Herrenschicht Italiens aufgestiegenen Italiker und Latiner abgrenzen wollten. Cicero beschrieb weiterhin schwarze Haare und dunkle Haut (bezogen auf die später massenhaft nach Italien geschleppten Sklaven auf Afrika und Kleinasien) als “color servilis” (Sklavenfarbe) und betonte Andersartigkeit der echten Römer.
          Die latinische Bevölkerung Altitaliens stammte wie die Osker, Umbrier, Sabeller und Illyrer auch aus Mitteleuropa und stellte über Jahrunderte die tüchtigen Patrizier und Plebejergeschlechter, die Rom gründeten und das Imperium aufbauten und erhielten (vgl. Günther).
          Durch zahlreiche Kriege, eine zur Zeit der Weltherrschaft millionenfach betriebene Einfuhr von fremden Sklavenmassen auf Afrika und Kleinasien und ein Geburtenrückgang bei den echten Römern, vefiel das römische Volk und damit auch langsam das Reich von innen heraus mehr und mehr. Die echten Römer starben sogar fast völlig aus.
          Durch die Sklaveneinfuhr (Latifundienwirtschaft) nach dem Sieg über den Hauptfeind Karthago war der römische Bauernstand bald gänzlich ruiniert worden. Damit waren den nordischen Familien der Römer, die über Jahrhunderte die tapferen Soldaten und Staatsmänner Roms gestellt hatten, die Lebensgrundlage entzogen worden.
          Das der tüchtigen und kulturtragenden latinischen Bevölkerung beraubte Rom wurde schließlich in der Spätantike von den Germanen überrannt und zerschlagen. Diese stellten nun für die nächsten Jahrhunderte neue Adelsschichten nordischen Schlages, die Italien im Mittelalter stark prägen sollten. Wer sich mit der römischen Geschichte näher befassen möchte, dem empfehle ich auf jeden Fall das Buch von Prof. Günther “Lebensgeschichte des römischen Volkes” (Verlag Hohe Warte).

        9. goetzvonberlichingen

          Jepp…Weiss war oft Führungsschicht..
          bis auf ein paar Obama-Bimbes-Ausnahmen… 🙂

        10. Skeptiker

          @Gernotina
          Und in jungen Jahren, musste ich meine Katze mal beerdigen, die wurde vergiftet.
          Ich dachte als knüppelharter Junge muss man nicht weinen, als die beerdigt habe und merkte wie steif die ist, musste ich aber weinen und das nicht wenig.
          Vergleichbar mir der Katze.

          Und wenn so eine Katze mit Schaum vorm Maul vor meiner Zimmertür lag, weil sie eben innerlich verbrannt ist, hat mich das nicht kalt gelassen.
          Ein Kumpel meinte mal zu mir, wie kann man wegen einer blöden Katze bloß weinen.
          Gruß Skeptiker

        11. Sambi

          Hallo Skeptiker,
          eine Katze ist eben ein Lebewesen. Man kann JEDES Lebewesen liebhaben, manche lieben sogar ihr Auto, oder ihre Steinsammlung, Briefmarkensammlung, was auch immer.
          Sei froh, dass du Gefühle hast. Wer eiskalt ist, wenn etwas so Trauriges passiert, ist entweder tot oder ein Psychopath.
          LG

        12. Skeptiker

          @Sambi
          Danke.
          Gruß Skeptiker

        13. Gernotina

          @ skepti
          du stehst damit nicht alleine, es geht allen so, die ihr tier begraben mussten. mein bruder hat seinen hund im wald begraben, ganz allein. die anderen hunde bekamen im garten ihr plätzchen.
          gruß
          gernotina

        14. Menschenfreund

          “Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein.”
          Schopenhauer
          “Grausamkeit gegen Tiere ist eines der kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes.”
          Alexander von Humboldt

        15. 5.2.2.3

          goetzvonberlichingen

          @Gernotina …und das nicht ohne.. mal ganz im ernst:
          Beispiel..
          Luftlandetruppen – Russen und US-Amerikaner im Vergleich.
          Bei einer Luftlandeübung der US Army auf dem Truppenübungsplatz Hohenfels in Deutschland sind mehrere per Fallschirm abgeworfene Kampffahrzeuge mit voller Wucht am Boden zerschellt.
          ….. Wohlgemerkelt nur Jeeps.. Hammer -Humvees 🙂 ….
          https://www.youtube.com/watch?v=1ViIw0e9FeI
          Fallschirme wohl falsch gepackt?
          Bei diesen Abstürzen kam es zum Glück lediglich zu Materialschäden, niemand wurde verletzt. Außer vielleicht das Ehrgefühl und der Stolz von einigen US-Militärs.
          https://deutsch.rt.com/gesellschaft/37951-luftlandetruppen–russen-und-us/?utm_source=browser&utm_medium=aplication_chrome&utm_campaign=chrome
          Vor zwei Monaten machten die Streitkräfte der Russischen Föderation bei einem Großmanöver vor, wie man es richtig macht – mit Schützenpanzern, die das Vielfache eines Humvee wiegen:

          und die Russen können das..schon lange gut…

        16. goetzvonberlichingen

          Hier die Ami-Humvees..
          (noch ein Versuch)

        17. Gernotina

          ja, ja götz, die amis mussten auch auf dem mond kneifen. nach 73 hat man sie dort nicht mehr gesehen, denn da war schon ganz viel fremdbesetzt auf der rückseite … man wollte sie nicht ;). immer mehr dazu dringt an die öffentlichkeit.
          vom 16. april 16

        18. GvB

          @Gernotina.. wenn ich bei Vollmond meine Lauscher in Richtung “Mond” richte.. höre ich immer “nur” gute deutsche Marschmusik 🙂 herüberschallen

    1. 5.3

      Skeptiker

      Hier das passende Lied zu der Uhr, ich meine das mit den goldenen Zeiten, also ab 1933!
      Und nicht nach 1945.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    1. 4.1

      Gernotina

      Vor 71 Jahren war der Höhepunkt des europäischen Freiheitskampfes beendet, es fand der Einzug der Helden in Walhall statt!
      Die Schlacht um die Seelower Höhen
      http://www.concept-veritas.com/nj/16de/zeitgeschichte/10nja_endkampf_um_berlin.htm
      Ungläubige töten ist ein Menschenrecht nach islamischem Gesetz?
      Menschenrechte gibt es nur, wenn sie mit der Scharia übereinstimmen, also mit gottgewolltem Abschlachten von “Ungläubigen”
      http://www.concept-veritas.com/nj/16de/wortmeldung/nr05.htm
      http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf

      Reply
      1. 4.1.1

        arkor

        danke Gernotina. Die Erklärung der 45 islamischen Staaten, kannte ich noch nicht und wirklich wertvoll, insbesondere, da damit das Bundesregime, die hiervon Kenntnis haben, in der direkten Mithilfe des islamischen Terrors stehen, also der direkten Beihilfe zu Mord etc.
        Zwar ergibt sich dies sowieso aus dem Koran selbst und dann in Verbindung oder sagen wir in Konfrontation zu den gütligen Staatsrecht.
        Aber hierdurch haben wir dann noch den Zusammenhang über die UN und zur Erklärung der Menschenrechte, die damit natürlich ein außerordentlicher Witz ist.
        Wichtig ist hierbei, dass die UN auch keine Maßnahmen ergriffen hat, wie den Ausschluss, dieser Länder, was nötig gewesen ist, da die Menschenrechtserklärung, zum Teil der UN-Charta ist.
        Da steckt noch wirklich viel drin, an Querverbindungen……Topinformation.

        Reply
  19. 3

    Gernotina

    oh mann, ist das alles widerwärtig ! NEU
    http://www.concept-veritas.com/nj/16de/politik/10nja_kontinentale_integrationsvernichtung.htm
    Hochmodernes “Humanitäts”-Projekt: Die kontinentale Integrations-Vernichtung einer Rasse
    “Seit dem 13. April 2016 befinden wir Deutschen uns auf unserem Boden in einem Todeslager”
    http://www.concept-veritas.com/nj/graphs/triumvirat_gg_die_deutschen.jpg
    Ausgangslage:
    Merkel lockte 2015 über zwei Millionen Parasiten, Verbrecher, Kinderschänder, Kindermörder, Vergewaltiger, Islamisten und Flüchtlinge in die BRD. Dies geschah gegen Recht und Gesetz und gegen jede Veranwortungsmoral. Über 500.000 von diesen Eindringlingen wurden schon jetzt als “berechtigt” erklärt, in der BRD auf ewig leben, alimentiert und meistens verbrecherisch tätig zu sein dürfen. Diese “Berechtigten” sind aber allesamt “unberechtigt”, weil ihr Weg über EU-Staaten führte und sie aus einem Land mit anerkannter Genfer Flüchtlingskonvention kamen, sondern weil 95 Prozent von ihnen aus jenen Ländern anreisten, die nur wenige Monate nach der Flutschleusenöffnung von der BRD als “sichere Drittstaaten” eingestuft wurden. Das heißt im Klartext, nicht ein einziger dieser Parasiten hätte eine Aufenthalts- bzw. Lebensberechtigung in der BRD erhalten dürfen, oder die bereits ausgestellten Berechtigungen müssten sofort wieder aberkannt werden. Um die Deutschen eine gewisse Zeit ruhig zu stellen, sie zu narkotisieren, bis die Schleusen wieder geöffnet werden, lässt Merkel viele der Reisenden auf Erdogans “demokratisch-menschlich-geprüften” Flüchtlingshalden abladen, weshalb es auch keine “humanitären” Gründe für die verbrecherische Aufenthaltsgewährung geben kann, wie die Berliner Migrations-Bande immer vorschützt. Wenn also große Teile der Flutreisenden als “nicht berechtigt” auf türkischen, sudanesischen und sonstigen Flüchtlingshalden humanitär-legal abgeladen werden können, darf logischerweise kein einziger anerkannt werden, weil alle, wirklich alle, denselben Status haben. Aber die Ziele sind andere, wie das neue “Integrationsgesetz” zeigt, weil damit der Krieg gegen die Deutschen in die letzte Phase gehen soll. …

    Reply
    1. 3.1

      Gernotina

      Monitor berichtete am 14. April 2016 über Merkels “Humanitäts-Politik” wie folgt:
      “Vertrauliche EU-Dokumente belegen weitgehende Kooperationspläne mit ostafrikanischen Despoten in der Flüchtlingspolitik. Diese Pläne sollten ‘unter keinen Umständen an die Öffentlichkeit gelangen’. Die Europäische Kommission und der Auswärtige Dienst der EU schlagen darin konkrete Kooperationen mit den Machthabern in Eritrea, Sudan, Äthiopien und Somalia vor. Man könne im Gegenzug für die Zusammenarbeit in der Flüchtlingspolitik beispielsweise über Wirtschaftshilfen und Visaerleichterungen für Diplomaten nachdenken. In einer Sitzung der Botschafter der EU-Staaten vom 23. März wurden die Vorschläge besprochen, die laut vertraulichem Protokoll ‘unter keinen Umständen an die Öffentlichkeit gelangen dürften’. Man könne sich beim Sudan sogar eine ‘Streichung von der Liste terrorunterstützender Staaten’ vorstellen, sollte der Sudan kooperieren. Sudans Präsident Omar Al-Baschir wird vom Internationalen Strafgerichtshof wegen Völkermords und Verbrechen gegen die Menschlichkeit per internationalem Haftbefehl gesucht.”
      Erklärung der Vereinten Nationen zum Recht von einheimischen Urbevölkerungen
      Die Resolution A/61/L.67 und Zusatz 1, 61/295 wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (ohne Hinweis auf ein Haupt-Komitee) am 13. September 2007 angenommen als “Erklärung der Vereinten Nationen zum Recht von einheimischen (indigenen) Völkern!”
      Artikel 8:
      1) Einheimische Völker und Personen haben das Recht, einer erzwungenen Assimilation oder der Zerstörung ihrer Kultur NICHT unterworfen zu werden.
      2) Die Staaten müssen einen wirkungsvollen Mechanismus bereitstellen, um Maßnahmen zu verhindern, die den einheimischen Völkern ihre Integrität als unterschiedliche Völker und ihre kulturellen Werte und Identitäten entzieht. Jede Form von erzwungenem Bevölkerungstransfer mit dem Ziel oder mit der Auswirkung, diese Rechte zu brechen oder zu unterlaufen, müssen vom Staat verhindert werden. Dazu gehört jede Form von erzwungener Assimilation und Integration.
      Artikel 9:
      Einheimische Völker und Personen haben das Recht, zu einer einheimischen Volksgruppe oder Nation zu gehören.

      Reply
      1. 3.1.1

        arkor

        Bleibt wohl anzumerken, dass die BRD, namentlich das nichtstaatliche, illegale BRD-Regime
        – kein legetimes Bleiberecht anbieten kann
        – keine Staatsangehörigkeiten vergeben kann
        – kein Asyl vergeben kann, es sei den an Deutschstämmige
        und somit sie, die ganze Wucht der Klage des Völkermords treffen wird, welche vom deutschen Volk erhoben wurde und zu Ende geführt wird.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Gernotina

          nur mit macht, arkor, ruf die macht !!! … nur mit wissen im kopf geht es nicht. wir müssen das dunkelfeld überwinden, das feld von licht und wahrheit stärken.

        2. Hans Dieter C

          an Gernotina.
          DIE Macht ist gerufen, wird und wird gerufen.
          Aber, alles braucht seine Zeit.
          DEN Zeitpunkt bestimmt die Macht.
          Alles wird gut.
          SO,, spricht die Macht !.
          Auch das, hörte man, neulich, als die Macht sprach, mit Macht !.
          ( das reimt sich sogar, sollte aber nicht sein ).
          Denn es wird kein reimen mehr geben, ausgereimt ist alles, verloren und ins Meer des Vergessens geworfen, die Bösen.

        3. Gernotina

          @ Hans Dieter C
          und darüber ist – wie du weißt – die göttliche macht, die die menschen noch eine weile nach ihrem freien willen gewähren lässt, weil es so sein muss und soll (göttliche gesetze).
          an einem bestimmten punkt der geschichte greift gott dann ein, um seine schöpfung (hier auf der erde) zu retten. seine armeen sind schon aufgestellt und werden ständig größer mit der zunehmenden bewusstseinsveränderung … auch durch den druck.
          wer zu seinen armeen gehört, darüber brauchen wir nicht zu rätseln 🙂 … alle, die in einklang mit seinen göttlichen gesetzen sind, die schöpfer und schöpfung lieben, alle, die bereit sind seinen auftrag anzunehmen und dafür zu kämpfen. das hat schon damals gegolten, als die zeit noch nicht reif war … denn es geht ja um die gesamte erde und menschheit … es ist ein
          “projekt”, das über viele generationen reicht.
          lieben gruß an dich !
          gernotina

        4. Skeptiker

          @GvB
          Was die unter Freiheit verstehen, ist wohl die Frechheit uns mit Ihren Lügen unbestraft verarschen zu können.

          =>
          Er bringt das auch gut auf den Punkt.

          Aber so eine Sauerei der Lüge wird uns als Freiheit verkauft.
          => Jeder kriminelle Puff auf der Reeperbahn in Hamburg, kommt da nicht mit.
          Gruß Skeptiker

        5. GvB

          Frechheit – Merkels Auszeichnung für vier Freiheiten – Der …
          http://www.globalecho.org/…/frechheit-merkels-auszeichnung-fur-vier-freiheit...
          Ausgerechnet in Anlehnung an Roosevelt!
          Am Donnerstag wurde im niederländischen Middelburg in Anwesenheit der königlichen Familie Angela Merkel mit der “Vier Freiheiten Medaille” ausgezeichnet. Der “Four Freedoms Award” ist eine Auszeichnung, die jährlich an Personen oder Gruppen verliehen wird, welche sich um „Die vier Freiheiten“, die US-Präsident Franklin D. Roosevelt in seiner Rede vor dem amerikanischen Kongress am 6. Januar 1941 beschworen hat, “verdient” gemacht haben.
          Die Preise wurden erstmals im Jahr 1982 verliehen. Anlass waren sowohl der 100. Geburtstag Roosevelts als auch das 200. Jubiläum der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und den Niederlanden.
          Die vier Freiheiten sind:
          Rede- und Meinungsfreiheit
          Religionsfreiheit
          Freiheit von Not
          Freiheit von Furcht
          Wiedermal Merkel. Sie wird für ihren Einsatz für die Rede- und Meinungsfreiheit mit einer Medaille belohnt.
          Aber den kleinen Böhmermann lässt sie über die “Klinge springen”!
          Ist das keine Unterdrückung der Rede- und Meinungsfreiheit?
          Rede- und Meinungsfreiheit= wird durch Erika vor Gericht gezogen..
          Religionsfreiheit= Gilt bald nur noch für Moslems und Juden
          Freiheit von Not =Nur für Fremde..
          Freiheit von Furcht= Wird durch den SPD-Scharfrichter Maaslos aufs Schaffot geführt
          Merkels befindet sich nun mit Massenmördern nun in “beste” Gesellschaft Hillary Clinton hat ihn auch 2009 für ihre Kriegsgeilheit.. erhalten.

        6. Skeptiker

          @GvB
          Der Kommentar sollte auch eher hier stehen.
          https://lupocattivoblog.com/2016/04/21/vom-stachel-ihrer-gier-werden-sie-getoetet/#comment-396586
          Und nicht über Dein Kommentar.
          Gruß Skeptiker

        7. Skeptiker

          @GvB
          Und Deine Quelle geht gar nicht, bevor ich das vergesse.
          Gruß Skeptiker

        8. Der Herr von Pack aus PACKistan

          Diese “Demokratten” verstehen unter Meinungs- und Redefreiheit eben nur die “Freiheit”, das sagen zu “dürfen”, was den Mächtigen NUTZT!
          Alles andere, was ihrer Macht SCHADEN könnte, wird bekämpft oder verboten.
          So einfach ist das.
          Einfach nur ekelhaft, dieses Ferkel Erika, und eine Schande für den ganzen Erdball.

        9. Skeptiker

          @Der Herr Von Pack Aus PACKistan
          Und bis heute findet man nicht mal eine Info, wo die Seite von Hans Püschel geblieben ist.
          Ab der Minute 5 und 40 Sekunden geht es um die Pflege der Füsse.

          =>Das Argument ist irgendwie unschlagbar.
          Gruß Skeptiker

        10. GvB

          lieber @Skepti.. danke für deine Antworten und den Hinweis.. das der global-echo-link nicht funzt.bzw. “Verweigert” wird.. aber auch andere haben den Artikel über die neue Merkel -“Auszeichnung” gebracht.
          Der neue Bilderberg-König mit seiner Entourage.. haben sich ja mächtig schleimig ins Zeug gelegt 🙂
          Hier ein Link..
          z.B.http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/04/frechheit-merkels-auszeichnung-fur-vier.html

    2. 3.2

      Triton

      Titelbild:
      Kluge Köpfe begeistern sich.

      Reply
      1. 3.2.1
    3. 3.3

      hardy

      Hier
      http://www.shopart.com/thorn/koran/umarvertrag.html
      könnt ihr euch schonmal ansehen,was es bedeutet ,wenn diese Islam-Pisser wie Gabriel und die Grün/Innen ist es duster -Pisser sich durchsetzen,und das werden sie ohne Anstrengung,denn wir wissen ja,daß diese selber garnix zu sagen haben.
      Was zu sagen haben und Dummschwätzen sind immer noch zwei paar Stiefel.
      und noch eine interessantes Video besonders für ernsthaft religiöse Muslime gedacht

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen