Related Articles

0 Comments

  1. 15

    GvB

    @Hermannsland..
    Siehe da- es geht nur um Machterhalt…und Medienhoheit. Sonst nix!
    Da ändert man eben mal “Gesetze”… bis es passt!
    Was für eine “Demokratie” ! 🙂
    ..und ich wette, Sieling wird demnächst wiedergewählt ….:-(

    Reply
    1. 15.1

      Hermannsland

      Na und um den Schekel 😉
      Es sind jährlich immerhin ~8.600.000.000 € zu verteilen.
      Da wurde schon für weniger getötet!

      Reply
  2. 14

    goetzvonberlichingen

    G.E.Z.
    G.ermanys-E.hrlose- Z.ockerbande
    Von Landtags-“Wahlen”, einem sogenannten “Staatsvertrag” und den einleuchtenden Erkenntnissen der TWIN-Boys..:
    Wir wussten es schon seit dem 01.03.2016 und haben überlegt wie wir das Video (youtu.be/cS31nizb5Vw) machen können, es geht schließlich um die Landtagswahlen, man lese „Land“ und schaue im Rundfunkänderungsstaatsvertrag, unter was liegt der?
    Natürlich dem Landesrecht, was liest man? „Land“ hier gibt es somit Gemeinsamkeiten, heisst, wer bei dem Rundfunkänderungsstaatsvertrag unterzeichnet hat, wird auch in der nächsten Landtagswahl gewinnen, schönes Schauspiel…
    Wir hatten uns halt überlegt, wie wir das Wissen übermitteln können, ohne die Ergebnisse zu manipulieren… somit sind wir auf das Vertragsrecht gekommen und konnten somit die geheime Botschaft übermitteln, das wir wissen wie der Hase läuft 😉
    Wir haben nicht aus ohne Grund die Politiker und deren Landeswappen im letzten Video aufgezeigt… nur leider hat keiner unsere Botschaft erkannt, drum haben wir jetzt DIESES VIDEO für euch gemacht…
    Und kommt uns nicht mit der AFD, die diente nur zur Ablenkung, auch nur, weil ihr alle, wir meinen nur, die sich angesprochen fühlen die Propaganda AFD publiziert haben… nur um die Menschen zu beruhigen 😉
    http://brd-schwindel.org/twinboys-landtagswahlen-maerz-2016-ihre-ergebnisse-standen-schon-fest/
    Hier ist nochmal der 19. Rundfunkänderungsstaatsvertrag (auf seite 25 der pdf sind die Unterschriften):
    fsf.de/data/user/Dokumente/Downloads/19_RfAeStV_mit_Begruendung.pdf
    ————————————————————
    Wer meinte, das jetzet mohl so schnell die “Haushaltsabgabe” ..für die schwäbsche Hausfrau und den säxchschen Hausmann wegfällt.
    ..gehört entwäder der Fraktschion der sibbe Zwerche an ( leidet unner Fruschtration, un hätt nu Luschtverluscht)..oder is säxsisch beduddeld(betrunken).
    Die BRD-Länderfürschten sitzet nu feschter im Rundfunkrath-Saddel als vohär..
    Diese Mauken (Käsefüße), dieeee!
    Ärscht wenn de BRD nimmer is ..dann is Schluss mit der Anstalt
    GvB
    ————————————————————

    …coole Jungs ..de Twin-Boyz 🙂

    Reply
    1. 14.1

      Hermannsland

      “AfD aus dem Rundfunkrat ausschließen?”
      “Die Bremer Regierungsfraktionen von SPD und Grünen wollen die AfD aus dem Rundfunkrat von Radio Bremen heraushalten.
      Ein von Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) im Februar vorgelegter Gesetzentwurf über die Neufassung des Radio-Bremen-Gesetzes soll so geändert werden, dass künftig im Rundfunkrat nur noch die Parteien einen Sitz erhalten, die zum Zeitpunkt der Konstituierung der Bürgerschaft dem Landesparlament in Fraktionsstärke angehören. ”
      http://www.tagesspiegel.de/medien/diskussionen-um-besetzung-des-rundfunkrats-afd-aus-dem-rundfunkrat-ausschliessen/13309882.html

      Reply
  3. 13

    arkor

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/stefan-schubert/autobombenanschlag-in-berlin-spricht-die-mafia-arabisch.html
    Araberclans verdienen mit Steuergeldern eine goldene Nase am Flüchtlingsstrom
    Über Strohmänner haben die Clans bereits eine große Anzahl von eher heruntergekommenen Immobilien in Berlin gekauft, die auch mit Hilfe rabiater Methoden »entmietet« wurden. So wurden in einer verfallenen 20-Quadratmeter-Wohnung fünf syrische Flüchtlinge einquartiert.
    Regulär wäre die Wohnung wohl kaum für mehr als 300 Euro zu vermieten. Der Clan kassierte aber unglaubliche 3700 Euro pro Monat. Bis zu 50 Euro pro Nacht und Flüchtling verteilt der Berliner Senat Steuergelder, egal an wen. Die Behörden schauen lieber mit beiden Augen weg, als neue Unterkünfte finden zu müssen.

    Reply
  4. 12

    arkor

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/medien-schweigen-briten-skandal-tot-premier-blair-plante-schon-vor-15-jahren-migrantenwelle-fuer-gr.html
    Gerhard Wisnewski
    Erinnert sich noch jemand an den britischen Premierminister Tony Blair? Auch bekannt als »Bushs Pudel«, der im Irakkrieg eisern an der Seite von US-Präsident George W. Bush stand? Nun – möglicherweise war das nicht Blairs einziges fragwürdiges Verdienst. Einer neuen Biografie zufolge verfolgte Blair schon vor 15 Jahren einen geheimen Plan, Millionen Migranten nach Großbritannien zu schleusen…

    Reply
  5. 11

    arkor

    hat Claudia Roth Drogen im Bundestag erhalten?
    https://youtu.be/AIvyM7FZLUk

    Reply
    1. 11.1

      arkor

      https://www.unzensuriert.at/content/0020279-Gruenes-Parteimitglied-als-Schlepperin-Mazedonien-verhaftet
      Linke “Aktivisten” hetzen Migranten in Griechenland auf
      Warum hunderte Migranten aus ihrem Lager in Idomeni ausbrachen, ist mittlerweile ebenfalls geklärt. Vermutlich linke “Aktivisten” aus Deutschland und Österreich verteilten in Kooperation mit Hilfsorganisationen unter den Zuwanderern Flugblätter, auf denen eine Route in Richtung Mazedonien eingezeichnet war, die bis dahin als unbewacht galt. Die Route ging über einen reißenden Fluss, bei der Überquerung kamen drei “Flüchtlinge” ums Leben. Auf den Flugblättern wurde auch vor einer Abschiebung in die Türkei gewarnt.

      Reply
      1. 11.1.1

        goetzvonberlichingen

        Klar.. ist doch Austria auch total gruen-links-versifft..
        Perverse Sache und Blümchen ..der Nobbi will ja garnicht dortgewesen sein ..
        jetzt sitzt er auf m Strampel-Fahrrad in der bonner Muckibude an der Hausdorfstrasse und schmollt…
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
        Die Gesichter des ‚Kommando Norbert Blüm‘ – Der BRD Schwindel
        > http://brd-schwindel.org/die-gesichter-des-kommando-norbert-bluem/

        Reply
  6. 10

    goetzvonberlichingen

    Göttlichen Ordnung auf unserem Planeten…steht über allem
    Die BRD verändert sich . erstmal auf der Strasse, nun innerhalb des Parteien-Systems.
    (http://concept-veritas.com/nj/16de/politik/07nja_unrechtsherrscher_in_schockstarre.htm)
    Asyl ist der Hebel um Merkel zu vernichten. …
    Daraus folgt daß die Geborene (Merkel) vorrangig an sich selbst, an ihrem eigenem Vorteil, an der eigenen Karriere interessiert ist.
    Sie verfolgt dies mit brutaler Energie.(Und ihre Sturheit ist ihre Achillesferse).
    AAA(alter Astrologe):
    In Merkels Fall haben wir 2016 im Frühjahr einen saftigen Uranustransit: Uranus bekämpft ihren MC, Uranus bekämpft ihr öffentliches Wirken, da Uranus wesensimmanent immer vorauseilende Wirkung hat wird diese Wirkung schon lange vorher (heute und jetzt) deutlich spürbar: das Stühlchen wackelt ist die sich aufdrängende Vermutung. Uranus ist langsam genug mit seiner Bewegung so daß die Merkel diesen saftigen Transit bislang noch nicht erleben durfte. Er wird ihr ein Erlebnis sein. Spätestens wenn Uranus in seinem Lauf den Geburtssaturn der Merkel angreift (2018) ist sie weg vom öffentlichen Fenster aber ob sie es wirklich noch so lange macht ist schon aufgrund der Transitlage unwahrscheinlich, wir sind zwar immer noch nur bei Transiten, aber sie bekommt es mit dem SEK (Spezialeinsatzkommando) des Kosmos zu tun, das in dieser Zusammensetzung nur bei besonders verstockten Naturen eingreift:
    Hades im Transit macht ihren Jupiter fertig, hat ihn schon aus dem Stand auf den Boden gezwungen und nun: im Bodenkampf hält Hades den Merkeljupiter im Doppelnelson gefangen und zieht dem Glücksplaneten Jupiter (und damit der Merkel) die Kehle immer enger und enger zusammen. Wir sprechen hier von Strangulation. Hades stranguliert hier den Jupiter der Merkel, Merkels Glück wird in einem unerbittlichem Prozeß vernichtet.
    Saturn, der kalte Schnitter, ist dabei sich ihren Aszendenten an seine kalte Brust pressen zu wollen – wenn die Geburtszeit korrekt ist – und das spürt sie jetzt schon. In Ansätzen spürt sie es. Sie wird staunen wie es sich anfühlt wenn er über ihrem Aszendenten ist: Gar nicht lustig. Aber das ist erst der Anfang denn wenn Saturn (Stauung, Stoppung, Blockierung) über ihren Mars (Blut) geht – eieiei, das in ihrem Alter — man sollte tatsächlich hierauf bezogen mal betrachten wie es denn mit ihrer Lebenserwartung in dieser Inkarnation aussieht – Herzkasper? (Wie weiland bei Franz Josef Strauß? Gott sei seiner Seele gnädig.) Embolie unn wesch (Übersetzung: “und weg”)? Saturn über Mars und Uranus über Saturn, der Doppelschlag der den stärksten Neger flachlegt. Und Pluto würgt ihr transitierend auch noch eins rein, der hält sich nicht an die Regel daß man einem Liegenden nicht auch noch in die Eier treten soll. Donnerwetter. So etwas sieht man nicht alle Tage. Wir sagen es erneut: Nur mit Transiten zu arbeiten ist grundsätzlich Kokolores, aber auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel.
    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2015/10/07/von-einem-gewissen-aaa-wurde-uns-das-horoskop-der-merkel-zugespielt-nebst-einigen-boesen-kommentaren/

    Gut vorhergesagt am 31. Januar 2016 :
    Merkel, die Isolierte
    Wendepunkt „europäische Lösung“?
    Absolute Mehrheiten gehören der Vergangenheit an
    Neue Systempartei -AfD als Menetekel
    Aufgabe der Mitte…
    Merkel -Hoffiert nur von „Progressiven“(Der Linken, sPD, gruenen)
    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/und-tschuess/

    Reply
    1. 10.1

      goetzvonberlichingen

      ++++++AfD-Grundsatz—Programm—ENTWURF !++++++++
      72 Seiten…
      https://correctiv.org/media/public/a6/8e/a68ed5e4-32a8-4184-8ade-5c19c37ff524/2016_02_23-grundsatzprogrammentwurf.pdf
      …es ist eine Absichtserklärung – mehr noch nicht..

      Reply
  7. 9

    Tom Klein

    Mal angenommen die islamisierung des Abendlandes wäre kein Zufall sondern ein militärisches Manöver. Von wem auch immer z.B einer internationalen Clique, Merkel persönlich, den Reptos oder den Imamen aller Gemüsehändler.
    Mal angenommen mit Islam ist tatsächlich antiweiß gemeint. Sozusagen die totale Z E R F I C K U N G, die Vernichtung über kurz oder lang der europäischen Völker.
    Mal angenommen unsere Führung wäre nicht zu träge, zu dumm oder von korrupten Verätern durchsetzt, sondern tatsächlich Aufseher bei der Durchführung eines Manövers mit dem Ziel ein für allemal Schluss zu machen mit der weißen Rasse.
    Wäre dann Patriotische Parteien wählen gegen die Islamisierung des Abendlandes (PaPawähgedIdA) nicht ein bisschen zu kurz gesprungen? Ob ein zwei mal oder im dreieck.
    Als ob man auf dem Schaffot noch mal mit den Ketten klimpern dürfte.
    Es sieht düster aus. Könnte ne Kapuze überm Kopp sein.
    PaPawähgedIdA ist Realitätsverweigerung oder Stockholmsyndrom. Oder schlimmer noch Verrat.
    Ja aber der Tom der macht ja gar nix. Nix wählen, nix demonstrieren, nix verändern.
    Was soll er denn machen der Tom?
    Beim warten auf die Schlacht zeigen warscheinlich die ersten Nerven. Ich war noch nie bei einer Schlacht. Was man aber machen kann ist sich klar werden wo man überhaupt steht.
    Sich körperlich und geistig wappnen. Vernetzen wie auch immer das setz ich jetzt mal vorraus, dass das jeder eh schon macht. Ihr kennt ja.
    Das ist doch hier keine geistige Schoppenmannschaft. Geh wählen, demonstrieren oder missionieren wer will.
    Aber jeder sei sich klar wo er steht. Der Spaß ist lang vorbei und wer bis hierhin gelesen hat und immer noch meint aus seiner Position mit gut zureden, auf die Vernunft verweisen, oder internationale Mönschenrechte bemühen zu können, bei der Uno, der EU oder beim Papst dem kann ich nur raten: Sei hinterher nicht entäuscht.
    Weil Zitate von anderen Leuten wohl mode sind sinngemäß:
    Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, daß sie nicht hinter dir her sind. Terry Pratchett.
    Und es ist sinnlos mit mir zu streiten weil:

    dont argue with idiots
    Weitermachen

    Reply
  8. 8

    Carsten

    Eben mal etwas anderes zwischendurch…
    So, nochmal der Hinweis auf den 14. Mai 1984-92 und 94,
    (https://www.youtube.com/watch?v=VD0gTOlngJI)
    Und ein Kommentar unter dem Video mit einem Hinweis auf ein anderes Video welches ich auch noch nicht kannte. Da geht es speziell um den 14. Mai 1992
    Erstmal vielen Dank für Ihre Leidenschaftliche Arbeit. Ich gehöre allen voran durch Ihre Werke und Worte seit kurzem zu den Aufgeweckten. Meine Kinnlade wollte gar nicht mehr vom Boden hoch kommen. Ich habe mich in der Vergangenheit öfter dabei ertappt, wie ich gewisse Dinge hinterfragen wollte, aber den Gedanken immerwieder verworfen. Oft aus Angst, als Idiot darzustehen u.ä. Icch habe ein wenig im Netz gesucht und dieses Video (https://vk.com/video-3576720_164384499) zum 14. Mai 1992 Wladiwostok gefunden. Ich kann leider kein Russisch, aber da kracht es schon ganz gewaltig. Da gibt es Interviews mit Polizei (vielleicht auch Militär) und jungen Kerlen. Vielleicht gibt es dort ein paar Informationen mehr.
    Nochmals vielen Dank!
    Schade, dass ich kein russisch verstehe….

    Reply
  9. 6

    arabeske654

    An die Vertreter der Medien
    Am Montag, dem 21. März findet um 11.30 Uhr vor dem Amtsgericht in Pasewalk (Sitzungssaal III / 1. OG Altbau) eine Verhandlung gegen mich statt wegen des angeblichen Verstoßes gegen das Personalausweisgesetz.
    Ich werde den Nachweis führen, das das Personalausweisgesetz ungültig ist. Das bedeutet, dass auch alle Personalausweise ungültig sind.
    Da dies für die gesamte Öffentlichkeit von Interesse ist, sind sie herzlich zu der Verhandlung eingeladen.
    Mit freundl. Gruß
    Werner May
    http://www.widerstand-ist-recht.de

    Reply
    1. 6.1

      Hermannsland

      “Kippt diese Woche der Rundfunkbeitrag? Bundesverwaltungsgericht verhandelt GEZ-Klagen.
      Am heutigen Mittwoch sowie am Donnerstag verhandelt das Bundesverwaltungsgericht über 18 von 26 Klagen gegen den in Deutschland äußerst umstrittenen Rundfunkbeitrag. Bisher wurden alle Klagen gegen die Zwangsgebühr von deutschen Gerichten zurückgewiesen. Sollte diese Woche wieder so entschieden werden, bleibt den GEZ-Gegnern der Weg vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.”
      https://deutsch.rt.com/inland/37316-kippt-woche-rundfunkbeitrag-bundesverwaltungsgericht-verhandelt/
      Wird sicherlich wieder mal eine Luftnummer,
      erregt evtl. aber etwas Aufmerksamkeit.

      Reply
      1. 6.1.1

        Maria Lourdes

        Man darf gespannt sein, ob und/oder wie, die MainstreamMedien darüber berichten, bleib da mal am Ball bitte!
        Lieben Gruss und danke – Maria

        Reply
      2. 6.1.2

        arkor

        als BRD-Interna behandelt und somit nur sekundär von Belang. Da die Legislative im Völkerrecht festgeschrieben ist, hatte und hat die BRD nie eine Legislative besessen und natürlich auch kein Bundesverfassungsgericht. Interessant ist, dass bei BRD-Gründung eigentlich zwei “Verfassungsgerichte” installiert werden sollten, eben eines das direkt den Völkerechtsbezug beurteilen soll.

        Reply
      3. 6.1.3

        Carsten

        Das hier hat mit dem Rundfunkstaatsvertrag zu tun

        Reply
  10. 5

    arabeske654

    Die New York Times stellt die Heuchelei in ihrem Artikel unabsichtlich bloß:
    Israels Politik gegenüber afrikanischen Asylwerbern besteht darin, Druck auf sie auszuüben, daß sie sich selbst deportieren, oder wie es der frühere israelische Innenminister Eli Yishai ausdrückte, „ihr Leben elend zu gestalten“, bis sie aufgeben und sich von der Regierung deportieren lassen.
    Die New York Times sagt weiters, daß die israelische Regierung alle Flüchtlinge offiziell als „Infiltratoren“ bezeichnet, und daß dies auch das Wort ist, das die israelischen Medien regelmäßig verwenden, um sie zu beschreiben.
    Weiters bestimmt ein 2013 erlassenes Gesetz, daß alle männlichen Asylwerber automatisch und auf unbestimmte Zeit in einem Konzentrationslager festgehalten werden, das spezifisch für diesen Zweck in der Negev-Wüste eingerichtet wurde, weit entfernt von den jüdischen Zentren.
    Dort werden ihnen 3.500 Dollar geboten, damit sie freiwillig in ihr Herkunftsland zurückkehren, oder in ein Drittland, für gewöhnlich Uganda oder Ruanda. Falls sie dieses Angebot ablehnen, werden sie kurzerhand deportiert.
    Die Juden äußern sich recht offen zum Grund für ihre harte Vorgangsweise. Wie die New York Times sagt, warnte Premierminister Benjamin Netanjahu, daß die Ankunft von „Flüchtlingen“ ein „demographisches“ Risiko für Israel darstellt: „Falls wir ihr Einreisen nicht stoppen, könnte das Problem, das gegenwärtig bei 60.000 steht, auf 600.000 wachsen, und das bedroht unsere Existenz als jüdischer und demokratischer Staat“, sagte er.
    Es ist also klar, daß die Juden – richtigerweise – verstehen, daß eine Masseninvasion aus der Dritten Welt ihr Land zerstören wird, und sie äußern sich sehr klar und offen über diese Tatsache.
    Dennoch finanzieren und unterstützen sie genau zur gleichen Zeit aktiv eine Masseninvasion aus der Dritten Welt nach Europa – im vollen Wissen, daß dies Europa zerstören wird.
    Diese offene Heuchelei kann kein Zufall sein: sie ist das Ergebnis einer böswilligen, vorsätzlichen Politik, die dazu bestimmt ist, Europa und die Europäer zu vernichten, während sie sicherstellt, daß Israel rassisch rein bleibt.
    https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2016/03/16/israel-unterstuetzt-offiziell-die-invasion-aus-der-dritten-welt/

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Danke arabeske – ein sehr guter Hinweis!
      Gruss Maria

      Reply
      1. 5.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”: Sehr interessanter Bericht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
        http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/03/hat-deutschland-auch-ein-existenzrecht.html (So wie es Israel praktiziert?)

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:
          Der israelische Zaun…..es geht nicht um eine Hühnerfarm…….
          https://3.bp.blogspot.com/-yf5ynTNkvGk/Vubyfc-DBII/AAAAAAAAcpw/1jr8U_boosAH0dF-fTA1L58hEjNZisKHw/s400/Grenzzaun.jpg

  11. 4

    arabeske654

    Diese Szenen haben sich heute (14.03.16) gegen 19:10 Uhr auf einem Parkplatz in der Region Hannover abgespielt *sn

    Reply
    1. 4.1

      Claus Nordmann

      Pressemitteilung 15.03.2016 :
      ” 12.34 Uhr: Bei dem Mann, der durch eine Explosion in Berlin – Charlottenburg getötet wurde, soll es sich um einen 43-jährigen Berliner handeln.
      Gegen ihn sei in der Vergangenheit bereits wegen Drogenhandels ermittelt worden. Das berichtet „Spiegel Online“.
      Die Ermittler gehen dem Bericht zufolge von einem Anschlag im Milieu der Organisierten Kriminalität aus. ”

      Der organisierten islamischen Kriminalität?
      Nach Pressemeldungen handelt es bei dem Toten um einen 43 jährigen Türken.
      Mesut?T. starb noch an der Unfallstelle.
      ..
      Mesut?T.?(43) … lebte von Hartz?IV und jobbte nebenbei in einem türkischen Café…
      Mesut?T. ist den Ermittlern bereits wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Falschgeld-Delikten und Glücksspiel aufgefallen.
      http://www.bz-berlin.de/berlin/charlottenburg-wilmersdorf/schwerer-unfall-bismarckstrasse-komplett-gesperrt-massive-behinderungen
      Daß Türken in Berlin von Hartz 4 leben, ist nicht ungewöhnlich. 60 % der arbeitsfähigen Türken in Berlin gehen nicht arbeiten.

      Reply
      1. 4.1.1

        Maria Lourdes

        Da finden schon die üblichen Kämpfe im Drogen und Prostitutionsmileu statt. Vergiß nicht – die Araber und vor allem die Marrokaner-Migranten drängen ins Drogen-Geschäft, da werden sich die Albaner-,Libanesen- und Ukrainer-Gangs warm anziehen müssen… Berlin…Weltstadt mit Herz! 😉
        Gruss Maria

        Reply
        1. 4.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Maria.. sagte ich doch gestern auch:
          Berlin ist immer für was “gut”..
          Gr.Götz

        2. 4.1.1.2

          arkor

          ja sagt sogar das alliierte Lizenmedium, wenn es mal so etwas wie Medium vorspielen will: Ach nein…da sind ja Kriminelle unter den Flüchtlingen…..es ist nicht zu fassen.

  12. 2

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Naaaaaa, was jetzt?????
    09. Januar 2016
    http://brd-Schwindel.org/israel-die-reinheit-des-blutes-erhalten/
    Und bei uns ??????
    Bundesregierung fordert interrassistischen Geschlechtsverkehr ????

    Reply
    1. 2.3

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Bundesministerium der Gesundheit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      http://marialourdesblog.com/wp-content/uploads/2016/03/ZANZU.jpg

      Reply
      1. 2.3.1

        Falke

        Das Video passt hier her würde ich mal sagen.

        Der Schöpfer hat den Menschen als perfektes Wesen geschaffen. Da muss man nicht mehr nachträglich dran rumregulieren, nachbessern oder gar etwas von wegschneiden. Der Mensch unterwirft sich tagtäglich ihm auferlegten Zwängen, ohne diese jemals zu hinterfragen.

        Reply
        1. 2.3.1.1

          Gernotina

          Die Stelle zitiert er zur Umkehrung aller Werte
          “20 Weh denen, die Böses gut und Gutes böse heißen, die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen, die aus sauer süß und aus süß sauer machen!” (Jesaja 5, 20)

    2. 2.4

      Rassinier

      Goldman Sachs hat auch seinen Kunden Ratschläge gegeben, gegen die die Bank dann spekuliert hat.
      Israel rät Deutschland links abzubiegen und biegt selbst rechts ab.
      Das Übliche halt.
      Ich beobachte in der letzten Zeit, wie sich die Israel-Connection bei diversen GIDAs und AfD immer deutlicher zeigt.
      Vgl. dazu diesen Artikel:
      http://pegidabayern.com/2016/03/09/offman-quaas/
      Sie wollen einem offenbar verkaufen, daß all die jüdischen Multi-Kulti-Propagandisten sozusagen nicht zählen würden, und daß Israel auf unserer Seite stehen würde. Schamlos werden auch die Verbrechen Israels gegenüber den Palästinensern ausgeblendet. Da wird suggeriert, das Problem dort sei der Islam, tatsächlich ist es natürlich die Landnahme Israels.
      Trotzdem sollte man AfD und Pegida jetzt nicht per se boykottieren, das hieße das Kind mit dem Bad ausschütten.
      Wichtig ist zunächst mal, daß der Widerstand auf der Straße sichtbar wird. Aber man muß schon wachsam sein.
      AfD und Pegida sind vielleicht ein notwendiger Zwischenschritt. Viele erkennen jetzt schon, daß hier kontrollierte Opposition im Spiel ist. Aber Hauptsache erstmal, die Leute sind auf der Straße. Die Fahnen können dann gewechselt werden, wenn die Zeit reif ist.
      Weil ich gerade den neuesten Artikel von Eichelburg gelesen habe.
      http://www.hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-248_Kaiser-uebernimmt.pdf
      Was wird da eigentlich gespielt? Ich meine, der Eichelburg kann es sich offenbar leisten, Dinge zu schreiben wie “die Moslem-Idioten”, ohne wegen Volksverhetzung hochgenommen zu werden. Über Juden könnte er das sicher nicht schreiben. Aber welche Rolle spielt er? Warum läßt man ihn gewähren?
      Er würde sagen, das ist der zukünftige Kaiser im Hintergrund, aber das kauf ich ihm nicht ab.

      Reply
      1. 2.4.1

        Sehmann

        “Trotzdem sollte man AfD und Pegida jetzt nicht per se boykottieren, das hieße das Kind mit dem Bad ausschütten.
        Wichtig ist zunächst mal, daß der Widerstand auf der Straße sichtbar wird. Aber man muß schon wachsam sein.
        AfD und Pegida sind vielleicht ein notwendiger Zwischenschritt. Viele erkennen jetzt schon, daß hier kontrollierte Opposition im Spiel ist. Aber Hauptsache erstmal, die Leute sind auf der Straße. Die Fahnen können dann gewechselt werden, wenn die Zeit reif ist.”
        VOLLE ZUSTIMMUNG
        Lieber Höcke als Ramelow!
        Es ist besser, mit drei Sprüngen zum Ziel zu kommen, als sich mit einem das Bein zu brechen.

        Reply
        1. 2.4.1.1

          Claus Nordmann

          Zitat:
          ” Die BRD-Deutschen haben jetzt eine “Schmuddel-Kanzlerin” – Das Migrations-Verbrecher-Kartell – e r l e i d e t – S c h o c k s t a r r e –
          D i e – F l u t – P a r t e i e n – CDU, SPD, Grüne und LINKE sind vom – W ä h l e r – r e g e l r e c h t – v e r n i c h t e t – w o r d e n !
          Die Unrechts-Herrscher der BRD sind über das für sie – e r s c h r e c k e n d e – E r w a c h e n – d e r – D e u t s c h e n – bei den drei
          Landtagswahlen am 13. März 2016 – a m – B o d e n – z e r s t ö r t -. Sie konnten sich nicht vorstellen, dass ein – A u f w a c h e n – der
          Deutschen nach 70 Jahren Lüge, – S e e l e n v e r n i c h t u n g – und zielgerechter psychologischer – T r a n s f o r m a t i o n – (…)
          noch möglich sein könnte. ”

          Quelle :
          http://concept-veritas.com/nj/16de/politik/07nja_unrechtsherrscher_in_schockstarre.htm

        2. Claus Nordmann

        3. 2.4.1.2

          Rassinier

          So vom Bauchgefühl her sind Björn Höcke und Beatrix von Storch in Ordnung.
          In der AfD wird sich auch die Spreu vom Weizen trennen.
          Einige sind vermutlich U-Boote, andere sind vielleicht nicht verkehrt, aber in der Entwicklung noch nicht so weit, daß sie gewisse Tatsachen schon annehmen können. In diese Kategorie gehört möglicherweise Tatjana Festerling.

        4. goetzvonberlichingen

          Noch ein ASS im Ärmel..?
          Merkels Option ist es für 2017 NICHT mit der AFD zu “kopulieren”…sondern mit dem gruenen ..Kretschmänn als Vize.
          Beide haben etwas gemeinsam..
          Machtgeilheit, Sturheit, ne kommunistische Vergangenheit …..und beide machen eine Art neue cDU-Politik.
          AfD ist nur das Sammelbecken (und der Aufbrecher der starren Strukturen) für rechts und Mitte-Enttäuschte.
          Die sPD und Linke wird dann wie jetzt Merkel gewähren lassen……nach der Devise..Asyl über alles..
          In der AfD sind ne Menge Ex-Systemler.. und das “Vorläufige Programm”, (noch nicht abgesegnet!) birgt Überraschungen..die manchem, z.B. Arbeitslosen nicht schmecken wird!
          “Front National ist nationalistisch und sozialistisch – AfD nicht”
          Frauke Petry bleibt keine Antwort schuldig. Bis auf eine: Die Frage nach ihrem Verhältnis zum französischen Front National und seiner Vorsitzenden Marine LePen lässt sie unbeantwortet. Jörg Meuthen hat damit kein Problem: Die französische Partei sei nationalistisch und sozialistisch – zwei Begriffe, die die AfD sich nicht auf die Fahnen schreiben werde.
          hhhmmm..
          http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-politik-wirtschaft_artikel,-Was-will-die-AfD-Ein-Blick-ins-Wahlprogramm-_arid,1335091.html

        5. Rassinier

          Hhhhmmm….
          ja, geht mir auch so.
          Es ist Vieles in Bewegung, denke ich. Welche Kräfte werden das Rennen machen?
          Ich bin etwas ratlos.

        6. goetzvonberlichingen

          …auf jeden Fall ist klar:
          Merkel ist eh ein China-Alt-Ei ..aussen schwarz und innen stinkts..
          Wir haben wohl 3 Fraktionen im Angebot:
          die neuen (angeblichen “nationalen”-patriotischen )
          Pegidas auffe Strasse, AfD, NPD…III.Weg ..Hogesa ..alle Anti-islam..
          Dann die Bänkster-Fraktion:
          FDP…Teile der cDU, cSU…(absteigende Tendenz)..
          Sowie die Pro-Islam-Fraktion: Gruene. die LINKE, sPD,.. Piratten und Sozis in der cDU.
          Alle hinterum am Gängelbande der VSA-Bänkster.. …

        7. goetzvonberlichingen

          ..mit von Storch.. z.B.
          Tja und?

        8. Andrea

          Bei der “Koranküsserei” im “Jesuitengewand”
          Aus 2013:
          “G o t t sein Dank ist der Papst der oberste Katholik
          und nicht der oberste Muslim.
          Sonst würde zumindest jetzt in Deutschland
          die Hütte brennen- bei all dem Dreck,
          der ob seines Rücktrittes kübelweise
          auf ihn gekippt wird.”
          https://www.facebook.com/BeatrixO/posts/10200405450601678

        9. goetzvonberlichingen

          Der neue Pope wird Asylanten in ROM die Füße küssen 🙂
          Welch ein heiligs Ü-Ei* zu Ostern.
          *Überraschungsei..

        10. Andrea

          Ergänzung der Seltsamkeiten:
          Der jetzige ist “schwarz als Jesuit”
          und “weiss”.zugleich.
          Von Storch bezog sich
          auf den “weissen” Benedikt den XVI.
          Der “weisse” Papst Paul II
          ist bei der Koranküsserei zu sehen.
          http://www.katholisches.info/2011/01/14/papst-johannes-paul-ii-wird-selig-gesprochen/

        11. goetzvonberlichingen

          Selstam. Der judäisch -polnische Papa (Katz) küsst nen Kuran.
          Ob das den nationalbewussten POLEN, die gegen die Türken(Osmanen) kämpften, nicht übel aufgestossen ist?

        12. 2.4.1.3

          Sehmann

          Also ich finde Frau Petry macht das sehr gut. Die Anzahl der “Aufgeklärten” ist eben noch nicht so groß, und wir sind auch auf die Stimmen dieser noch nicht aufgeklärten angewiesen, um Typen wie Beck und Ramelow und Merkel & Co. zu verhindern.

        13. Butterkeks

          Ich muß ganz ehrlich sagen, ich verachte Parteisoldaten, die sich wie Drohnen oder Roboter verhalten.
          Solcher Menschen von niederem Instinkt ziehen alle Parteien an, ohne Ausnahme.
          Das sind die Mitläufer, die Wirbellosen.

        14. Claus Nordmann

          Aus der Region Hannover
          Der Vergewaltiger soll eine dunkle Stimme gehabt haben……
          „Schülerin vergewaltigt: Polizei sucht Zeugen
          Schwere Vergewaltigung in einer besonders verrufenen Ecke Lehrtes: Ein vermutlich sehr muskulöser und
          groß gewachsener Mann hat im Bereich Richtersdorf eine Jugendliche in ein Gebüsch gezerrt und die
          Schülerin, die sich heftig wehrte, missbraucht…….“
          http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Lehrte/Nachrichten/16-Jaehrige-vergewaltigt-Polizei-sucht-Zeugen-in-Lehrte

        15. Sehmann

          Ich bin kein Mitglied der AfD und habe seit 2002 immer NPD gewählt, aber das nächste mal wähle ich AfD.
          Ich verachte Leute, die mit ihrem Verhalten das derzeitige Vernichtungssystem fördern und aufgrund ihrer mangelnden Intelligenz das noch nichtmal merken und andere Streiter für Deutschland beleidigen.

      2. 2.4.2

        Karl Heinz

        Habt Ihr mal überlegt, wie die AFD ihren sehr kostspieligen Wahlkampf finanzieren konnte?
        Großflächige Plakatierung in aufwändiger Gestaltung, Kongreßhallen für Parteitage und Wahlveranstaltungen müssen von jemandem vorfinanziert werden.
        Wer nimmt das finanzielle Risiko auf sich evtl. keinen monetären Rückfluß zu bekommen. Wenn sich eine Partei (also ein Verein) auflöst, ist sofort der Hafter weg.
        Protestparteien gab es immer. Jüngstes Beispiel sind die Piraten gewesen. Warum mußten die sich mit so einem improvisierten Auftreten zufrieden geben?
        Welche NGOs und mit welchem Interesse könnten die AFD finanziert haben?
        Gruß – Karl Heinz

        Reply
        1. 2.4.2.1

          Rassinier

          @Karl Heinz
          Hatte die AfD nicht diesen Goldhandel aufgezogen?
          Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, daß das ganze als kontrollierte Opposition gedacht war bzw. ist.
          War der Abgang von Lucke und Henkel ein gescheiterter Versuch, die Partei zu spalten, nachdem sie sich “verselbständigt” hatte? Hat sie sich verselbständigt?
          Wie gesagt, die Spreu wird sich vom Weizen trennen. Man wird sehen.
          Du hattest doch letztlich nach Informationen über Coudenhove-Kalergi usw. für diesen Vortrag angefragt.
          Wie lief es denn dort?

        2. Karl Heinz

          @Rassinier
          “…Wie lief es denn dort?…”
          Wie zu erwarten – ich kam über die Richtigstellung der Begrifflichkeiten nicht hinaus. Beispiele: Flüchtling – Zuwanderer, Schutzrecht Flüchtling – Schutzrecht Volk, etc.
          Das reichte aber schon aus um das Publikum gehörig zu verunsichern. Damit bin ich nicht unzufrieden.
          Bei komplexeren Betrachtungen wären die Zuhörer wahrscheinlich frühzeitig ausgestiegen. Schade – aber so ist das eben.
          Gruß – Karl Heinz

        3. Falke

          Das Aggregat ist ein bissel laut aber die Rede interessant.
          Dipl.-Ing. D. I. Schulz’ Erste öffentliche Rede

          https://www.youtube.com/watch?v=H_V8q6_IzSQ
          TTAs Rede vom 13. März 2016 in Limbach-Oberfrohna ( BRD
          Metapedia: http://de.metapedia.org/wiki/Schulz,_Dennis_Ingo
          Skypeaccount von Schulz: Resurrector21
          Gruß Falke

        4. Skeptiker

          @Falke
          Das wusste mich ja gar nicht
          Des weiteren ist Schulz für die deutsche Übersetzung des englischsprachigen Dokumentarfilms „Hellstorm: The Death of Nazi Germany, 1944–1947“ des VS-amerikanischen Historikers und Autors Thomas Goodrich verantwortlich.
          Quelle, siehe selber.
          => Guter Mann
          Gruß Skeptiker

        5. Andrea

          Sehe gerade nur “schwarz-weiss-rot”.
          Denke, ich brauche etwas Natur.

        6. Falke

          Des weiteren ist Schulz für die deutsche Übersetzung…
          Stimmt Skepti man hört ihn auch teilweise im Film sprechen.
          Frage an @Andrea hast Du Probleme mit den drei Farben “schwarz-weiss-rot” ? Na ich nicht ob wohl viel Naturfarbe ist auch sehr wichtig.
          Gruß Falke

        7. Andrea

          @ Falke.
          Die Auffälligkeit in der Häufigkeit der Erscheinung
          erscheinen mir suspekt und schreien ja geradezu als eine
          Form oder Art von einer Gehirnwäsche zu sein,
          welche unbewusst zu Gewalt aufruft,
          um letztlich der Dumme zu sein.
          “Durch die Bank” sind alle grün, unterliegen
          gleichen oder ähnlichen Mustern und sind
          gezielt finanziert, um zu zerreißen und zu schaden.

        8. ivan

          Entschuldigung, aber ich mag es nicht so richtig einordnen können. Könnte es sein ,dass Schulz einen Auftrag bedient und dann für wen?

        9. arkor

          Ivan, vielleicht könnte es einfach sein, dass Dennis aus Überzeugung handelt und macht was er für richtig hält.

        10. Falke

          Das würde ich auch so sehen Arkor. Habe mal bei Metapedia also den entsprechenden Link http://de.metapedia.org/wiki/Schulz,_Dennis_Ingo
          gelesen. Also der Denis ist schon belesen und hat sich sehr informiert kann man ohne Umschweife sagen und macht es wohl aus Überzeugung um seine Mitmenschen wach zu rütteln.
          @Andrea Aus dem ebend genannten Grund würde ich es auch nicht als eine Form von Gehirnwäsche bezeichnen. Das kommt aus ihm so zu sagen heraus würde ich sagen.
          Gruß Falke

        11. arabeske654

          Der Kreis schließt sich. Wie Arkor schon richtig schrieb ist die letzte Rechtslage vor dem Eintreten der HLKO die welche wieder in Kraft treten muß.
          Die HLKO ist für das Deutsche Reich 1918 eingetreten nach dem Waffenstillstand. Seit dem steht das Reich permanent unter Kriegsrecht auf der Grundlage der HLKO. Dementsprechend ist die Kaiserliche Gesetzgebung und Verfassung auch die gültige, die wieder eingesetzt werden muß.
          Jonacast hat also völlig recht wenn er davon spricht dort wieder anzuknüpfen.
          Max v. Baden sollte der Reichsverweser werden, aufgrund seiner labilen Psyche und der Tatsache, das er homosexuell war und damit erpressbar hat er in letzter Sekunde davon Abstand genommen. In dieses Machtvakuum wollten die Kommunisten vorpreschen um eine kommunistische Republik, nach dem Vorbild der Sowjetunion, auszurufen. Die SPD ist dem zuvor gekommen und hat selbst die Republik ausgerufen. Wegen des Ausscheidens von Baden konnte aber keine vollständige Übergabe des Staates vollzogen werden sodaß nur Geschäftsbereiche übergingen und der Staat zu eine Privatgesellschaft der Parteien verkrüppelte.

        12. Skeptiker

          http://de.metapedia.org/m/images/thumb/1/1a/Dennis_Ingo_Schulz.jpg/200px-Dennis_Ingo_Schulz.jpg
          Des weiteren ist Schulz für die deutsche Übersetzung des englischsprachigen Dokumentarfilms „Hellstorm: The Death of Nazi Germany, 1944–1947“ des VS-amerikanischen Historikers und Autors Thomas Goodrich verantwortlich.
          Zu Schulz’ regimekritischen, antijudaistischen oder revisionistischen Diskussionspartnern zählen unter anderem Axel Stoll, Meinolf Schönborn, Gerd Walther, Ernst Köwing, Wolfgang Waldner, Germar Rudolf,[16] Horst Mahler, Ursula Haverbeck, John de Nugent, Peter Schmidt sowie Conrebbi.[17]
          P.S. Ob das mit Ernst Köwing ein Kompliment ist?
          https://zombiewoodproductions.files.wordpress.com/2013/11/hakenkreuzmann.jpg
          => Ich glaube eher nicht.
          Aber der hat doch echt was auf den Kasten, man lese selber.
          http://de.metapedia.org/wiki/Schulz,_Dennis_Ingo
          P.S. Danke Falke, für die Quelle, das steht jetzt auch auf anderen Seiten.
          Gruß Skeptiker

        13. goetzvonberlichingen

          @Skepti…
          Ich denke mit Ernie hatte Ingo-Dennis nix zu tun..oder? Ausser im Kommentar_Strang..
          Das Bild erinnert mich an “alte honichsüße Zeiten” und meine Diskussion mit ihm über das JOAs-Kreuz 🙂
          (Das Ernie-Marathon-Bilderrätsel..)
          ich glaube, die JOAS-Sekte gibts nicht mehr..:-)

        14. goetzvonberlichingen

          @Hermannsland:..
          AfD,… eher eine Alternative für die BRD.
          Die „Alternative für Deutschland“ ging aus der CDU-internen Wahlalternative 2013 hervor
          Wer Mitglied oder Förderer der AfD werden will, muß versichern, „keiner rechtsextremen, linksextremen oder ausländerfeindlichen Organisation anzugehören“.
          Als gleichberechtigte Sprecher wurden mit 953 Stimmen drei Personen gewählt.
          Bernd Lucke, der früher Autor für die FAZ und den Springer-Verlag war,
          Konrad Adam…
          sowie die promovierte Chemikerin und ehemalige Geschäftsfrau Frauke Petry,
          Trägerin der Verdienstmedaille des Bundesverdienstkreuzes.
          Lucke, der gegenwärtig der Partei das Gesicht gibt, war nach 33 Jahren Mitgliedschaft im Jahr 2011 aus der CDU ausgetreten.
          Er arbeitete zuvor (2004) zeitweilig als Berater der Weltbank.
          Ebenso Olav Henkel… ist nicht mehr in der AfD…
          Der berliner AfD-ler ..Georg Pazderski bezeichnet sich als „Kosmopolit“ . Pazderski, Sohn eines im Krieg aus Warschau verschleppten Polen und einer Deutschen, lebt erst seit 2012 in Berlin, spricht von sich selbst als „Kosmopolit“. Nicht ohne Stolz erzählt er von seinem Werdegang: Nach einer Schreinerlehre Verpflichtung bei der Bundeswehr, BWL-Studium, ein Job bei der EU in Brüssel. Wichtig war dem 64-Jährigen aber vor allem seine Mitarbeit im sicherheitspolitischen Beraterteam des US-Generals David Petraeus in Tampa in Florida. Die Bundeswehr hatte ihn bis 2010 für einige Jahre dorthin ausgeliehen.
          Jetzige Anführer der Partei: Gauland(graue Eminenz), Petry(Frontfrau der AfD, u. siehe auch Reise nach Tel Aviv)..und Fr. von Storch..(deren Mann Sven in sehr vielen NGOs und der Wirtschaft ist!).
          Björn Höcke, AfD-Sachsen scheint einer der wenigen zu sein,
          der anders agiert ..wie z.B. auch André Poggenburg, und Uwe Junge, der Ex-Soldat aus Mainz.
          AfD ist im EU-Parlament …..(Frau v. Storch)
          Wahlprogramm:
          Neben gute Vorschlägen aber auch diese:
          AfD die gesetzliche Unfallversicherung und die Arbeitslosenversicherung abschaffen.
          Arbeitslosengeld soll privatisiert werden…
          Die Partei lehnt jede Art der Förderung weiblicher Berufstätigkeit ab.
          Unter anderem sollen unheilbar psychisch Kranke statt in Kliniken in „Sicherungsverwahrung“ kommen.
          Die Zahl der Gefängnisse wird allerdings dann wie in den VSA stark ansteigen, und privatisert(?)…
          Kinder sollen früher ins Gefängnis, fordert die AfD. Die Strafmündigkeit solle auf zwölf Jahre gesenkt werden.
          Nix gehört von Alternativer Energie?
          Atomkraftwerke seien sinnvoll, sagt die AfD. Die deutschen Kraftwerke sollten daher länger laufen als derzeit geplant. Auch brauche es wieder mehr Forschung für neue Kraftwerke und der radioaktive Müll solle nicht entsorgt werden. Den könne man später vielleicht noch verwenden.
          Was denn nun?
          NATO rein-oder raus?
          Die Nato solle vor allem Europa verteidigen. Das soll erreicht werden, indem der deutsche Einfluss in der Nato steigt, was am besten dadurch gehe, dass Deutschland sich stärker an Einsätzen der Nato beteilige, wozu es mehr Soldaten brauche.
          Natürlich gibts es auch gute Vorschläge.. aber dabei übersieht man schonmal die “Kröten”. 🙂
          http://www.alternativefuer-bw.de/wp-content/uploads/Landtagswahlprogramm_AfD_2016.pdf
          http://de.metapedia.org/wiki/Alternative_f%C3%BCr_Deutschland#Politische_Herkunft

      1. 2.5.1

        Skeptiker

        @Hermannsland
        Heute schon gekotzt?
        http://bilder3.n-tv.de/img/incoming/crop17239906/6564999351-cImg_16_9-w680/65051081.jpg
        Mittwoch, 16. März 2016
        Auskömmliche Finanzierung nötig
        Schröder: Es könnte Gesellschaft zerreißen
        Derzeit ringen die Koalitionäre um den Haushalt 2017. Dabei dringt vor allem die SPD angesichts der Flüchtlingskrise auf höhere Ausgaben. Rückendeckung erhält die Partei nun von Altkanzler Schröder.
        Altkanzler Gerhard Schröder fordert von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine Abkehr vom Ziel eines ausgeglichenen Haushalts. Die Integration der Flüchtlinge sei eine Jahrhundertaufgabe, sagte der SPD-Politiker der Wochenzeitung “Die Zeit”. In einer solchen Situation dürfe eine Regierung die “schwarze Null” nicht zum Maß aller Dinge machen. Gelinge die Integration nicht, “zerreißt es die Gesellschaft”.
        Schröder unterstrich: “Wir brauchen ein modernes Zuwanderungsgesetz und ein Integrationsgesetz, das die Länder und Kommunen mit ausreichend Geld ausstattet, damit sie sich endlich um die Schulen, die Ausbildung, die Unterbringung und Versorgung kümmern können.”
        Damit flankiert Schröder die Forderungen der SPD in den laufenden Haushaltsberatungen. In ihnen pochen die Genossen weiter auf zusätzliche Finanzmittel für die Integration von Flüchtlingen und den sozialen Zusammenhalt in Deutschland. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann verwies dabei auf Wohnungsbau, Bildung und Arbeitsmarkt. “Dazu werden wir den Haushalt 2017 nutzen”, sagte er im Bundestag. “Ich freue mich auf die konstruktiven Gespräche, die wir dazu in der Koalition haben werden.” Nötig sei ein “finanziell kraftvoll ausgestattetes” Integrationsgesetz.
        Schröder: Versäumnisse im Verhältnis zu Frankreich
        Bisher ist geplant, dass das Bundeskabinett die Eckpunkte von Finanzminister Schäuble für den Haushalt 2017 am 23. März verabschiedet. Es ist aber fraglich, ob der Termin gehalten werden kann. Die SPD pocht auf Mehrausgaben von drei Milliarden bis fünf Milliarden Euro. Die Sozialdemokraten machen zudem zur Bedingung, dass noch ausstehende Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag in den Etat-Eckwerten abgebildet werden.
        Schäuble will auch 2017 einen ausgeglichenen Haushalt ohne neue Schulden erreichen, räumt der Bewältigung der Flüchtlingskrise aber Priorität ein. Die “Schwarze Null” ist also nicht in Stein gemeißelt – wie oft behauptet wird.
        MEHR ZUM THEMA
        Staatsfinanzen steuern in den Risikobereich
        Die Sozialdemokraten machen zusätzliche finanzielle Spielräume aus, etwa durch Entlastungen bei den Zinsausgaben des Bundes. Oppermann bekräftigte, die “soziale Spaltung der Gesellschaft”» müsse gestoppt werden. Dazu müssten Vereinbarungen des Koalitionsvertrages umgesetzt werden – etwa zu Leiharbeit und Werksverträge und Maßnahmen gegen drohende Altersarmut. Den Menschen müsse gezeigt werden, dass vereinbarte Lösungen auch angegangen werden.
        Scharfe Kritik äußerte Schröder auch an seiner Nachfolgerin im Amt, Angela Merkel. Sie habe sich in der Flüchtlingspolitik nicht hinreichend mit Frankreich abgestimmt. “Das versäumt zu haben, ist auch ein Grund, warum Deutschland in der EU jetzt politisch isoliert ist»”, sagt er. “Man kann auch keinen Druck auf die osteuropäischen Länder aufbauen, wenn man nicht Frankreich an seiner Seite hat.”
        Quelle:
        http://www.n-tv.de/politik/Schroeder-Es-koennte-Gesellschaft-zerreissen-article17239931.html
        =>

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 2.5.1.1

          goetzvonberlichingen

          Schröder… Who the fuck, is Schroeder?
          Das der nun auch in die Pro-Asyl-Posaune tönt..
          …muss wohl an seinen Anweisungen von Totschild liegen.

        2. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Mit Sicherheit.
          Deutschland Muß Den Juden Überlassen WerdenPosted by admin in 9 September 2012
          Am 22.Oktober 1939 verlangte Lionel de Rothschild, als Ehrenpräsident der zionistischen Organisationen Groß-Britanniens und Irlands, gegenüber Winston Churchills Sekretär John Colville das folgende Kriegsziel gegen das Deutsche Reich zu bestimmen:
          “Deutschland muß den Juden überlassen werden und die Deutschen sind unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen.” (John Colville, “Downing Street Tagebücher 1939-1945″, Siedler Verlag, Berlin 1988)
          Achte mal auf diesen frechen Kommentar.
          https://eisenfrass.wordpress.com/2014/01/10/sommer-und-der-unsterbliche-rothschild/#comment-1910
          Damit meint der Flachschädel diese Seite hier.
          Gruß Skeptiker

        3. goetzvonberlichingen

          Gut gemacht @Skeptiker 🙂
          Wie heisst die Seite?
          Rost? 😉

        4. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Nein er meint das Zitat kann ja nicht richtig sein.
          Sommer und der “unsterbliche” Rothschild
          Bekannt auch….

          Aber ich finde ihn wissenswert, ich mag seine Videos.
          Gruß Skeptiker

        5. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Aber nach genauerer Betrachtung ist es wohl doch die Seite Eisenfrass oder so.
          Manchmal komme ich durcheinander, das gebe ich offen zu.
          Gruß Skeptker

      1. 1.1.1

        Claus Nordmann

        Aus aktuellem Anlaß :
        – D I R E K T – aus – E R F U R T :

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Falke

          Eigenartig das genau bei der Rede von Höcke die Übertragung ständig stockt und klemmt.

        2. Falke

          Dafür läuft das Video glatt durch ist ja auch nicht so lang. 🙂 Gruß Falke
          Papá Verdad redet Klartext – Flüchtlingspolitik der Kanzlerin
          https://www.youtube.com/watch?v=R92QVqKQltI
          Nach einer längeren Auszeit ist er wieder da. Hier ein kleiner Ausschnitt von Papá Verdad zum Thema Verfassungsklage und Flüchtlingspolitik der Kanzlerin Angela Merkel. Fortsetzung folgt bald…

        3. Falke

          Auch ein interessantes Video.

        4. 1.1.1.2

          Claus Nordmann

          Beim Kampf gegen die ” A f d ” wird immer mehr aufgefahren:

          http://www.msn.com/en-us/news/politics/b%C3%BCndnis-aufstehen-gegen-rassismus-positioniert-sich-gegen-afd/ar-BBqwUzP?ocid=Nachrichten
          Auszug: „Das Bündnis wolle „die Gesellschaft, wie sie ist, verteidigen“ und setze daher neben den bislang mehr als 200 Unterstützern aus dem
          öffentlichen Leben auch auf „dezentralen“ Widerstand gegen die Rechtspopulisten. Teil davon solle die Ausbildung bis zu 25.000 sogenannter
          „Stammtischkämpfer“ sein, die in Schulungsprogrammen mit fundierten Argumenten gegen die Positionen der AfD ausgestattet würden. “

          Jetzt werden schon extra Leute ausgebildet, die gegen die AFD kämpfen sollen.

        5. Claus Nordmann

          Zitat aus der – t l z .d e –

          ” Die A f D sei definitiv zu einer „gesamtdeutschen Partei“, ja zu einer „Volkspartei“ geworden.
          „Das ist eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte. Das ist einzigartig“, ruft Höcke – die Menge jubelt. (…)
          Die Demonstranten skandieren „Volksverräter“. Tausendfach werde an den Grenzen Rechtsbruch begangen,
          das sei eines Rechtsstaats unwürdig. Die A f D dagegen sei die Partei der Rechtsstaatlichkeit.
          Die Bundeskanzlerin müsse abtreten. „Wir werden nicht aufgeben, bis sie in den unverdienten Ruhestand versetzt ist“,
          versichert Höcke und prophezeit: Wenn Merkel nicht sofort eine 180-Grad-Wende in der Flüchtlings- und Asylpolitik
          vollziehe, werde die A f D 2017 als stärkste Fraktion in den Bundestag einziehen. ” “

        6. Claus Nordmann

          AfD nach Umfrage bundesweit bereits auf Platz Drei

          Epoch Times, Mittwoch, 16. März 2016, 20:53

          Die AfD ist auf dem Vormarsch, bundesweit.
          Wie der aktuelle stern-RTL-Wahltrend zeigt, würde die Oppositionspartei bereits
          mit elf Prozent die Grünen überholen.

      1. 1.2.1

        goetzvonberlichingen

        Krieg gegen IS in Nordafrika
        USA bereiten Drohnenkrieg in Libyen vor….
        http://bilder.t-online.de/b/77/08/44/62/id_77084462/610/tid_da/bereits-in-der-vergangenen-woche-haben-die-usa-die-kuestenstadt-sabratha-in-libyen-angegriffen-.jpg
        Bereits in der vergangenen Woche haben die USA die Küstenstadt Sabratha in Libyen angegriffen. (Bild-Quelle: Reuters)
        In Libyen sind bereits US-Militärberater aktiv. Sie bilden die Vorhut für einen neuen Drohnenkrieg.(Anmerk.: um “Markierungssender” etc. zu setzen).
        Ohne viel Aufsehen haben die USA in dieser Woche einen neuen Drohnen-Stützpunkt in Betrieb genommen.
        Seit Montag dürfen sie von Sizilien aus Angriffe starten, wenn ihre Spezialkräfte in Libyen bedroht werden, also ausschließlich im Verteidigungsfall. Darauf hatte die italienische Regierung bestanden. Öffentlich bekannt wurde die neue Drohnen-Basis erst, nachdem eine US-Zeitung sie aufgedeckt hatte. Derzeit suchen die USA nach weiteren Drohnen-Stützpunkten in Nordafrika, von denen aus sie ohne Einschränkungen starten können.
        Am Mittwoch enthüllte zudem eine französische Zeitung, dass französische Spezialkräfte derzeit verdeckt im Osten Libyens im Einsatz sind.
        (..)
        US-Spezialkräfte sind heimlich in Libyen am Boden aktiv, machen dort was sie wollen.. und treiben somit noch mehr Asylanten in Richtung EUROPA!
        Auch der “Islamische Terror-Staat” (Made by VSA) nimmt die Flüchtlingsroute ins Visier…
        http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_77084314/usa-bereiten-drohnenkrieg-gegen-is-in-libyen-vor.html
        Libyen kommt nicht zu Ruhe, weil Anglo-VSA das nicht will.. und man Drohenbasen braucht ….
        Keine Gruppe in Libyen ist in der Lage und stark genug z.Zeit dem etwas entgegenzusetzen.

        Reply
        1. 1.2.1.2

          Gernotina

          Aha, und aus dem libyschen Sand (Wüste) steigen dann später Irlmaiers “Drohnen” auf (weiße Vögel) … in einem noch ausstehenden Akt des Theaterstückes.

        2. goetzvonberlichingen

          Könnte so kommen. Sag ich doch schon lange- seit es Drohnen gibt.
          Erstmal geben sich die Italiener für Startplätze her..und dann kommen die in Libyen oder Tunesien oder ..oder..Hauptsache an der nordafrikanischen Küste..
          Vor dem planieren der Startbahnen bomben die GI’s erstmal alles platt…
          Alles immer “schön der Reihe nach”.
          nach den Plänen des Herrn B’scheissinski und den Materialmasse-Einsätzen kann man die “Uhr stellen”.

    1. 1.3

      Skeptiker

      So eine Rede sollte mal ein Politiker über die Parteien halten.
      Ab der 7 Minute ist es wirklich liebenswert.

      Und guter Sound, ist wohl eine aufgearbeitete Aufnahme, weil die früheren Aufzeichnungen waren nicht so gut.
      Gruß Skeptiker

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen