Related Articles

0 Comments

  1. 15

    Andrea

    Idomeni – Edomiten – Idomiten
    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/die-leichen-der-anderen/
    im Vergleich zu
    http://www.deutschlandfunk.de/herodes-rehabilitierung-eines-verhassten-herrschers.886.de.html?dram:article_id=307166
    In den alternativen Medien machen sich die Monarchisten breit
    oder sind es gar die Sponsoren ?

    Reply
    1. 15.1

      Andrea

      Auszug aus dem letztgenannten Link:
      http://www.deutschlandfunk.de/herodes-rehabilitierung-eines-verhassten-herrschers.886.de.html?dram:article_id=307166
      “…Ein Tod nach 33 Regierungsjahren
      “Das war ein zentraler Vorwurf, der relativ früh kam. Den konnte Herodes auch immer wieder entkräften, dadurch dass er dann doch viel für die Versorgung getan hatte, dass er seine römischen Beziehungen spielen ließ. Aber es war ein Grund, die Aufwendungen für die anderen. Ein zweiter war natürlich, dass er – in dem Moment, wo die Beziehung zu Rom Risse bekam – die kamen, weil er nicht mehr ganz klar seiner Aufgabe gerecht wurde, für die Römer Ordnung und Ruhe herzustellen – in dem Moment kam der Vorwurf, er sei ja nur Büttel der Römer, er sei ein Handlanger, er habe selbst am Tempel einen Adler anbringen lassen, als Symbol der Unterdrückung, der Fremdherrschaft. Das war eine direkte Folge der Krisenentwicklung im Verhältnis zu Rom.” …”

      Reply
    2. 15.2

      Andrea

      Das neue Update-Symbol zum
      “Acrobat Reader DC”
      erscheint in den Farben:
      Schwarz – Weiss – Rot
      Der Adler als Handlanger zu Rom und der Adler eingebettet in den gleichen Farben,
      wobei auch gemäß Walter Veith so einiges an US-Präsidenten
      mit den Königshäusern, sprich Adel&Co. und folglich mit Rom verwandt sind.
      Und Rom dient Lucifer Richtung NWO.
      Also wie soll Recht aus Unrecht entstehen können ?

      Reply
      1. 15.2.1

        Andrea

        …wobei zu Rom (sinngemäß) auch der Islam,
        gemäß Veith, gehört.

        Reply
        1. 15.2.1.1

          Andrea

          …und spricht nicht Veith meist
          im blauen Hintergrund ?
          Rote Pille – Blaue Pille

        2. Andrea

          …und das Zeichen der Merowinger
          war die Biene.
          Gleicher Verein ?

      2. 15.2.2

        Skeptiker

        @Andrea
        Nimm die rote Pille.

        Blau ist einfach nicht gut.
        Siehe mich!
        https://i.ytimg.com/vi/3LL-x-YPSZA/maxresdefault.jpg
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. Skeptiker

          Tut mir leid, ich habe mich geirrt, das geht dann gar nicht, warum auch immer.
          Aber zu 95 % klappt das so.
          Gruß Skeptiker

      1. 15.3.1

        Andrea

        Ich weiss jetzt nicht wer’s erfunden hat,
        aber es ist das gleiche in grün.

        Reply
        1. 15.3.1.1

          Andrea

          …soll heißen: “Das gleiche in Grün”.
          Also, Gehirnwäsche durch die Bank.
          “Durch die Bank”. Irgendwie passend.

  2. 14

    Gernotina

    Hier ist ein Sonderartikel vom NJ zu den “Wahlen”
    Die BRD-Deutschen haben jetzt eine “Schmuddel-Kanzlerin” – Das Migrations-Verbrecher-Kartell erleidet Schockstarre
    Die Flut-Parteien CDU, SPD, Grüne und LINKE sind vom Wähler regelrecht vernichtet worden!
    Die Unrechts-Herrscher der BRD sind über das für sie erschreckende Erwachen der Deutschen bei den drei Landtagswahlen am 13. März 2016 am Boden zerstört. Sie konnten sich nicht vorstellen, dass ein Aufwachen der Deutschen nach 70 Jahren Lüge, Seelenvernichtung und zielgerechter psychologischer Transformation zum Untermenschen noch möglich sein könnte.
    http://concept-veritas.com/nj/graphs/aufstand_gg_das_reptil.jpg
    Aufstand
    Das Reptil hat mit ihrer Vernichtungspolitik nichts falsch gemacht, nur die “blöden” Wähler haben ihr nicht richtig zugehört, sagte sie auf einer Pressekonferenz am 14. März 2016 zu den Wahlergebnissen. “Ich werde meine Politik so weiter-verfolgen, wie ich das in den letzten Monaten getan habe.”
    Die Landtagswahlen am 13. März 2016 in Baden Württemberg, Rheinland Pfalz und Sachsen Anhalt waren für das System zwar verheerend, aber sie waren auch ernüchternd im Zusammenhang mit der göttlichen Ordnung auf unserem Planeten. Man darf gar nicht an den Preis denken, den diese politisch-korrekten Deutschen, also die freiwillig Verdummten Gutuntermenschen, uns allen durch ihr nicht menschengerechtes Verhalten noch aufbürden werden.
    Wer unheilbar krank ist, der stirbt, das weiß jeder. Wenn ein Mensch aber einem anderen, von dem er weiß, dass dessen Trachten das Töten ist, das Recht erteilt, in sein Haus einlädt, ihn noch mit Blumen willkommen heißt, so ist das ein seelisches Krankheitsbild, das nicht mehr zu heilen ist. Im übertragenen Sinne trug sich Ähnliches bei den erwähnten Landtagswahlen am 13. März 2016 zu. Wie in dieser sichtbaren Zeit des Untergangs in der Todeszone BRD auch nur ein einziger Deutscher noch CDU, SPD, Grüne, Linke wählen kann, bleibt bei oberflächlicher Betrachtung unerklärlich, denn diese Parteien haben gelobt, die Deutschen mit fremden, mörderischen Massen zu überfluten. Bei näherer Untersuchung wird es allerdings deutlich, dass dieses Verhalten einem geistigen Krankheitsbild geschuldet ist, woran bereits sehr viele Deutsche leiden, bei vielen befindet sich die Krankheit sogar im Endstadium.
    Überall haben wir den Tod vor Augen in der BRD, das Straßenbild verbürgt sich für unseren Untergang, wenn dann noch Massen verlangen, diesen grausamen ethnischen Tod erleiden zu wollen, dann ist das nur noch mit einer absolut tödlichen Geistesseuche zu erklären. Diese Menschen sind für die noch-Gesunden lebensgefährlich. …….
    http://concept-veritas.com/nj/16de/politik/07nja_unrechtsherrscher_in_schockstarre.htm

    Reply
    1. 14.1

      Maria Lourdes

      Danke und guten Abend Gernotina…
      Gruss Maria

      Reply
  3. 13

    Adrian

    Wünsche Euch eine gute Nacht.

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      Danke Adrian… Dir auch eine gute Nacht!
      Gruss Maria

      Reply
    2. 13.2

      Skeptiker

      @Adrian
      Bezogen auf die Rede de Paffen, kennt er wohl die Drahtzieher des Antisemitismus noch gar nicht.
      Man siehe hier.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 13.2.1

        Raumenergie

        Raumenergie SAGT”:
        http://brd-schwindel.org/israel-die-reinheit-des blutes-erhalten/

        Reply
      2. 13.2.2

        Skeptiker

        @Raumenergie
        Ja komisch ist es schon, oder nicht?
        Ab der 30 Sekunde.

        =>

        Gruß Skeptiker

        Reply
      3. 13.2.3

        Adrian

        Ja lieber Skeptiker.
        Die Scheusale haben sich auch sehr gut versteckt und getarnt und nicht jeder kann sie erkennen.
        Einem Analphabeten darf man seine Leseunfähigkeit niemals vorwerfen, wenn er nie lesen lernen durfte!
        Es ist ja wirklich nicht einfach zur Wahrheit durchzudringen und auch ich muss zu mir sehen, dass ich nicht in Schwermut und Trübnis versinke.
        Aber da ich bei Euch so gut aufgehoben bin habe ich nicht so sehr Angst.
        Auch wenn mir diese Seite hier vieles von meinem ursprünglichen Weltbild zerstört und niedergerissen,
        doch erkenne ich nach aufschlagen im tiefen Grund,
        nichts als nur kräftespende Wahrheit !!!
        Heil und Gesundheit Euch Allen!
        Eines meiner fast täglichen Hörbüchern, von wem auch immer hier mal eingestellt worden, ist das immer wieder hinzuweisende folgende Video:

        Reply
    3. 13.3

      Skeptiker

      Das ist doch kaum zu fassen, oder doch?
      https://i1.wp.com/brd-schwindel.org/images/2013/09/barbara_spectre.jpg
      Juden nehmen die führende Rolle im multikulturellen Transformationskampf zur Abschaffung der weißen Rasse in Europa ein!“
      Das Weltprogramm der Lobby ist teuflisch, keine Frage. Es ist der Gegenentwurf zur Menschheit. Es dürfte ein genetischer Auslöser sein, der in dieser kleinen Clique wirkt, um immer wieder, immer von neuem, das Programm zur Unterwerfung der gesamten Menschheit, auch der Judenmasse, voranzutreiben.
      Nicht nur, dass sie zur Erfüllung ihrer Mission stets schreckliche Kriege führen lassen, mit Millionen Toten, und dabei noch hämisch grinsen, erledigen sie uns auch existentiell. Man schaue nur auf das Bankensystem, das sie entwickelt und uns von ihren Vasallen haben überstülpen lassen.
      Ihre Vasallen legalisierten galaktisch großen Betrug dahingehend, dass sowohl die Staaten wie auch die Banken mit ihnen Wetten mussten, um sich wahrscheinlich in Trillionen-Höhe zu verschulden. Daraus gingen die Raubkonzepte von Euro- und Bankenrettung hervor.
      Alles wird an die Lobby abgeliefert. Jetzt müssen auch noch die ganz normalen Sparer und Kontenbesitzer alles abliefern, was sich auf ihren Konten befindet. „Zur Bankenrettung“, wie es heißt. Jene, die etwas mehr als 100.000 Euro besitzen, verlieren mit einem Wisch alles, jene die weniger haben, dürfen nur noch kleine Beträge im Monat abheben, was darauf hinausläuft, dass auch sie alles verlieren.
      Alles, alles, alles geht an die Lobby.
      Aber damit nicht genug, der Hauptpunkt ihres Höllenprogramms gipfelt in dem Ziel der Vernichtung der arischen Rasse. Erinnern wir uns noch an die Attacken des Zentralrats der Juden gegen den damaligen Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin, als dieser einen Schutz der Deutschen vor ausländischer Migranten-Eroberung forderte. Der Zentralrat der Juden sah sich am 9. Oktober 2009 genötigt, Thilo Sarrazin mit Hitler auf eine Stufe zu stellen:
      „Zentralrat vergleicht Sarrazin mit Hitler.“ [1]
      Die Lehren von Maimonides, das sogenannte Buch des Wissens, beinhalten die grundsätzlichen Regeln jüdischen Glaubens und jüdischer Praktiken. Maimonides war auch Philosoph und sein „Führer für den Unschlüssigen“ wird im Judentum mit Überzeugung als „die größte Arbeit jüdischer Religions-Philosophie“ angesehen.
      Diese Arbeit ist heute weit verbreitet und die maßgeblichen Bevölkerungsschichten in Israel leben streng danach. Am Ende seines Religions-Lehrbuches, in einem wesentlichen Kapitel (Buch III, Kapitel 51), bespricht Maimonides, wie mit verschiedenen „Arten der Humanität“ die höchsten religiösen Weihen erlangt werden, somit die wahrhafte Gottesnähe erreicht werden könne. Zu jenen, die nicht fähig sind, diese Ziele und die Gottesnähe auch nur ansatzweise zu erreichen, gehören gemäß Maimonides die folgenden Völker und Rassen:
      „Einige der Turkvölker (z.B. die mongolische Rasse) und die Nomaden im Norden, und die Schwarzen und die Nomaden im Süden sowie all jene in unseren Breiten, die ihnen ähnlich sind. Die Natur dieser Wesen ist wie das Wesen eines Esels (eines stummen Tieres) und meiner Meinung nach befinden sich die genannten nicht auf der Ebene des Menschen. Unter den existierenden Dingen befinden sie sich unterhalb des Menschen aber über dem Affen, weil sie mehr dem Erscheinungsbild des Menschen ähneln als dem Affen.“ [2]
      Niemand nimmt daran Anstoß. Und es herrscht Stille seitens des „Zentralrats“ und seiner hilfswilligen BRD-Politiker, Kirchen und Gewerkschaften, wenn Israel sogar fünfjährige Kinder ausländischer Eltern deportiert. Mehr noch, in Israel gilt sogar die Definition der Nürnberger Rassengesetze Adolf Hitlers zur Feststellung, wer Jude ist. [3] Doch man hört keinen Pieps seitens der Ritter gegen „Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus“.
      „In Israel gibt es keine Ausländerfeindlichkeit“ predigt der „Zentralrat“ und die offiziellen jüdischen wie israelischen Organe. Offenbar gibt es Klassifizierungen der „Ausländerfeindlichkeit“, denn das israelische Parlament (Knesset) genehmigte zum Beispiel die Deportation von 400 Kindern (viele unter fünf Jahre alt) und deren Familien, weil sie von Tel Aviv als „konkrete Gefahr für den Staat Israel“ angesehen wurden.
      „UNICEF-Israel gab zu bedenken, dass mit diesem Gesetz auch ‚Kinder im Vorschulalter‘ sowie Kinder, ‚die gewissen bürokratischen Anforderungen nicht gerecht werden können‘, deportiert werden. Premierminister Benjamin Netanjahu bleibt dabei: ‚Illegale Einwanderung stellt eine konkrete Gefahr für den jüdischen und demokratischen Charakter Israels dar‘, berichtet AFP.“ [4]
      Die brutale Behandlung und totale Entrechtung von Ausländern ist in Israel zwar an der Tagesordnung, wird aber im Westen von niemandem kritisiert, wie sich gerade jetzt wieder gezeigt hat:
      „Israel will Tausende Afrikaner nach Uganda abschieben. … Uganda nimmt in den kommenden Jahren Tausende afrikanische Flüchtlinge aus Israel auf. Im Gegenzug erhält Diktator Museveni Geld und Waffen aus Jerusalem. Die abgeschobenen Einwanderer kommen in ein fremdes Land: Fast alle Afrikaner in Israel stammen aus Eritrea und dem Sudan. … Nach Angaben der israelischen Behörden leben derzeit etwa 55.000 afrikanische Asylbewerber in Israel. Hinter ihnen liegt eine monatelange, lebensgefährliche Flucht über den ägyptischen Sinai. … Uganda, das ostafrikanische Land, verpflichtet sich zur Aufnahme der Migranten. … Im Gegenzug bekommt Uganda von Israel Gelder für die Entwicklungshilfe und die Aufrüstung der Armee. Bereits in den vergangenen Jahren haben beide Staaten ihre militärische Zusammenarbeit verstärkt. Unter anderem lieferte Israel Mörsergranaten, Artilleriegeschütze, und Überwachungssysteme an die Regierung in Kampala. Außerdem wurden ugandische Kampfpiloten in Israel ausgebildet. Nach Angaben des israelischen Innenministers Gideon Saar soll die Deportation der Afrikaner noch in diesem Jahr beginnen.“ [5]
      Schon im Jahr 2000 ließ der australische Judenführer Isi Leibler die Katze aus dem Sack. Die Multikultur sei gut, aber nicht für die Juden:
      „Der australische Judenführer Isi Leibler, ein unerschütterlicher Verfechter der australischen Multikultur, sagt, dass Multikulturpolitik aber nichts für Israel sei. ‚Dies ist ein Land, das konzipiert und geschaffen wurde als ein jüdisches Land für Juden‘.“ [6]
      Hier alles.
      http://brd-schwindel.org/lobby-hauptprogramm-punkt-vernichtung-der-arischen-rasse/
      ================================
      Hurra Hurra, jetzt kommt noch ganz Afrika
      Ab der 4 Minute.

      =======================================
      P.S.
      Es lohnt sich, alte Bücher zu lesen. Damals war das Wissen über den satanischen Plan der Juden noch präsent. Wenn jemand heute ein solches Buch schreiben würde, würde er blitzartig im Knast landen…traurig…
      https://ia600303.us.archive.org/22/items/Fritsch-Theodor-Der-falsche-Gott/FritschTheodor-DerFalscheGott-BeweismaterialGegenJahwe9.Auflage1921246S.ScanFraktur.pdf
      Gefunden hier:
      https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2016/02/12/an-stelle-eines-artikels-eine-abrechnung-mit-den-truhtern/comment-page-1/#comment-2686
      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 11

    goetzvonberlichingen

    BRD-Kontrastprogramm
    Eine asoziale Türk-Bereicherin brüllt rum.
    ….das geht wirklich zu weit..

    Aische platzt gleich…wie ein Frosch.

    Reply
    1. 11.1

      Falke

      Goetz da kann man nur sagen der haben se ins Hirn geschissen und vergessen um zu rühren.
      Päääng…. haste jehört nu isse jeplatzt. Besser is das Du. 🙂
      Ohh was n dumm Sau.
      Gruß Falke

      Reply
      1. 11.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Falke: zum Schei…en fällt mir das ein:
        Sowas möchten verblödete Gutmenschen natürlich nicht sehen.
        http://brd-schwindel.org/images/2016/03/fl%C3%BCchtlings-scheisser.jpg
        Die brauchen drastische Erziehung.Sollte man wie bei einem Hunde machen. Nase reindrücken ..
        Naja und Fuckbook.. ist eh ne Nasennummer ..
        Kommt das daher, das die Jungs aus der Wüste kommen?
        jeder normale Mitteleuropäer würde sich nen Baum oder Busch suchen 🙂

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Falke

          Pfui Deifi und das nennt man dann Kulturbereicherer. Aha, na in der Wüste kann der nicht so sorglos sch…. da muss er aufpassen das nicht mal ein Skorpion zu sticht. 🙂
          Soll ja sehr schmerzhaft sein so ein Skorpion Stich hab ich mal gehört. Es gibt ja auch noch andere nette Viecherchen in der Art. 🙂
          Gruß Falke

      2. 11.1.2

        Skeptiker

        @Falke
        Ich habe eher das Gefühl das ist Satire.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 11.1.2.1

          Falke

          Auch möglich Skepti aber dann für die Verblödeten. 🙂
          Gruß Falke

        2. 11.1.2.2

          Adrian

          Ach Skeptiker,
          deine Antwort an die Schulz von wegen die Männer sollen sich nun wegen unsern verwöhnten Weibern verdreschen lassen und sie beschützen….hahaha…gute Antwort.
          Alischen Schwarzer, die Rothe Claudia und die Schulze als Speerspitze an die Front und die Musels werden heulen….hahahaha
          Meine Ex gleich mitschicken, die hats auch verdient…. war auch so eine Multikulti….

      3. 11.1.3

        Skeptiker

        Ernst ist wohl nicht gemeint.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 11.1.3.1

          Falke

          Nee Ernst ist das nicht aber die hat wohl zum Kotzen von Reiermann und Söhne genascht so wie es aus sieht. 🙂
          Gruß Falke

        2. 11.1.3.2

          Adrian

          Lieber Herr Jesus.
          Du lässt dir aber ganz schön viel Zeit.
          Hattes du nich mal gesagt, du bringst uns nicht den Frieden sondern das Schwert?
          Also wann?
          Mach vorwärts, es gibt zu tun!!!

  5. 10

    goetzvonberlichingen

    ..wenn der SPEIGEL ihre Fräulein SPERBER nach Bitterfeld schickt:

    Reply
    1. 10.1

      Falke

      Äh wie ging der, in etwa so bei “go Trabbi go”
      – bist du nicht von dieser Welt dann kommst du wohl aus Bitterfeld –
      aber die Bitterfelder futtern sich ganz schön zurecht wie man sieht. 🙂
      Jedenfalls geben se gute Antworten.
      Gruß Falke

      Reply
  6. 9

    suchenwirt

    @ Gernotina
    Schreib mal hier
    swiss4east (at)sigaint. org

    Reply
    1. 7.1

      Hermannsland

      Systempresse:
      ” Flugblatt in Flüchtlingscamp Wer steuerte die Flucht aus Idomeni? ”
      https://www.tagesschau.de/ausland/idomeni-269.html
      Antwort: s.o. 😉

      Reply
      1. 7.1.1

        Butterkeks

        Hatte heute Gelegenheit auf Verdummungskiste.
        Da wird eine “Studentin” gezeigt, wie sie ihre sieben Sachen packt, um zu “helfen”, “menschenunwürdige Bedingungen” in Greichenland. Aus Hannover war sie wohl angeblich.
        Akkubohrschrauber, Zollstock, Werkzeug…. das braucht man alles, so die Frau, falls im Zelt mal was kaputt ist.
        Kommentiert von einem Schleimer von “HR”, sein Fazit, ist zwar illegal, aber wurscht.
        Ohne Worte.

        Reply
      2. 7.1.2

        goetzvonberlichingen

        Tja.. mir schwante bei dem BILD auch schon etwas..irgendwie ..
        TAZ-Schlepper waren dabei und sprachen mit den Asylanten..
        folgt uns ..denn wir können das “Wasser teilen”:

        Reply
  7. 6

    Sehmann

    An alle Flüchtlinge!
    Die AfD teilt mit, dass es in den Integrationskursen noch freie Plätze gibt.
    Es wird Pünktlichkeit und Disziplin erwartet.

    Reply
    1. 6.1

      Hermannsland

      Das ist also ein Ziel der AfD?!
      Integration und Untermischung der Fremdartigen in das Deutsche Volk?!
      Anscheinend sind Spectre, Barnett, Foxman, Hooton usw.alles potentielle AfD-Wähler.
      Der auch (https://youtu.be/shXvaLMBOKI).

      Reply
    2. 6.2

      Sehmann

      Um einen ironischen Beitrag zu verstehen ist ein gewisser Grad von Intelligenz notwendig. Und Spectre & Co sind sicherlich glühende AfD-Anhänger und werben regelmäßig für die AfD.
      Und wieso verhindert Nicht-Wählen diese fatale Entwicklung? Die Nicht-Wähler sind seit jahrzehnten die stärkste Fraktion, während der Zustand unseres Volkes und die Verhältnisse in Deutschland immer schlimmer werden.
      “Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten”.

      Reply
      1. 6.2.1

        goetzvonberlichingen

        Aus Gemeinem ist der Mensch gemacht, und die Gewohnheit nennt er seine Amme.
        Johann Christoph Friedrich von Schiller
        (1759 – 1805), deutscher Dichter und Dramatiker……

        Reply
  8. 5

    suchenwirth

    Kann mir jemand evtl. genaueres über die Abwehrschlacht bei Zhitomir in der Ukraine sagen?
    Bin gerade meine Reiseroute am weiterplanen. Zur Zeit bin ich noch in Odessa.
    Ich meinte, die Leibstandarte stand dort 43 oder 44 in schweren Abwehrkämpfen mit den Roten. Würde gerne die alten Stellungen bzw. die Orte der Schlacht besuchen. Ich habe leider keine größeren Möglichkeiten zur Zeit gross zu recherchieren.
    Für alle Antworten bereits jetzt besten Dank
    PrämiSSe: Das Reich

    Reply
    1. 5.1

      suchenwirth

      Muss 44 gewesen sein.. 43 war ja der Kursker Bogen 🙈🙊🙊🙈

      Reply
      1. 5.1.1

        suchenwirth

        Die Schlacht war im Herbst/Winter 43
        😊
        aber ne Karte oder ähnliches wäre toll 😀😀

        Reply
        1. 5.1.2.1

          suchenwirth

          @Skeptiker
          Danke schön.. ne Karte vom Frontverlauf…? Ich weiss, frech 🙊🙊

        2. Gernotina

          @ Suchenwirth
          Besuche doch mal einen Soldatenfriedhof, wenn Du kannst (falls es Dich interessiert) … das ist eindrucksvoll und sie haben mittlerweile einige geschaffen entlang der alten “Rollbahn” nach Moskau, vor allem in Weißrussland rund um Smolensk.
          Ich wünsche Dir gute Begegnungen und aufschlussreiche Recherchen ! LG, Gernotina
          http://www.kriegsgraeber-ukraine.info/

        3. suchenwirth

          Keine Kommentare von mir kommen mehr an..

        4. suchenwirth

          Schreib mal hier
          swiss4east@sigaint.org

        5. suchenwirth

          Kann man hier keine email Adressen reinstellen?

        6. suchenwirth

          Na endlich
          Beim 15.!!! Versuch hats geklappt
          😕
          Ob da wer was dagegen hatte?

        7. goetzvonberlichingen

          @Gernotina.. guter Hinweis…Gr.Götz

        8. Andrea

          Ist schon heraus, wie die “Ehrenmedaille” aussieht ?
          Die Abwehr ist ehrenvoll, aber die Ursache nicht
          und die Belobigung mit Orden ist deswegen unehrenhaft,
          da die Orden in ihrer Symbolik von Unehrenhaften stammen,
          welche den Krieg aus Geschäftsinteressen
          mit Blutbezahlung verursachten.

    2. 5.2

      goetzvonberlichingen

      @Suchenwirth
      Die Einheit meines Vaters.. war in der Ukraine:
      16 PzDiv./ unter General (“Papa” Hube) dem einarmigen General..
      Am 24. Juni 1941 überschritt die Division, der 11. Panzer-Division folgend, den Bug bei Sokal-Krystinopol. Bei Dubno-Werba kam es vom 27. Juni bis 1. Juli zu schweren Panzerkämpfen. Bei Kremeniece, Jampol und Staro-Konstantinow wurden nach schweren Kämpfen die Horyn-Übergänge genommen und westlich Lubar die stark ausgebaute Stalin-Linie durchbrochen. Anschließend drehte die Division nach Süden ab und ….
      >>>marschierte in die Ukraine, wo sie an der Schlacht bei
      >>>Uman teilnahm.
      Bei den Kämpfen wurden die Panzeraufklärungs-Abteilung 16 und das Kradschützenbataillon 16 zerschlagen und mussten in Deutschland neu aufgestellt werden. Am 3. August wurde die Bugbrücke bei Perwomaisk genommen und die Division stieß weiter auf Nikolajew am Schwarzen Meer vor, das am 16. August genommen wurde. Anschließend wurde die Division bei Kirowograd kurzfristig aufgefrischt. Nach einem Gewaltmarsch stand die Division am 12. September im Dnjepr-Brückenkopf Krementschug und nahm am 14. September die Stadt Lubny am Ssulla-Abschnitt, wo der Kessel von Kiew geschlossen wurde. Es folgten Gefechte bei Moskowsk (29.9.), Kamenowatka (1.10.), Sseminowka (3.10.), Werchne Tokmak (6.10.) und bei Andrejewka (10.19.) sowie die “Schlacht am Aswoschen Meer”. Am 12. Oktober begann der Vormarsch auf Rostow. Der einbrechende Winter und ein russischer Gegenangriff zwangen die Division, auf den Tusslow- und dann auf den Mius-Abschnitt zurück. Am Mius westlich von Matwejew Kurgn bezog die Division ihre Winterstellung. Bei Stalino-Makejewka wurden die Panzerteile der Division aufgefrischt.
      Nach den Winterkämpfen versammelte sich die Division Mitte Mai im Raum Sslawjansk im Rahmen
      >>>der “Gruppe Hube”. Nach Gefechten bei Isjum, Balakeja und Losowaja kam es zur Kesselschlacht bei Barwenkowo (17.-25. Mai). Am 10. Juni wurde das Unternehmen “Wilhelm”, die Schlacht von Woltschansk eingeleitet. Ab dem 22. Juni folgte das Unternehmen “Fridericus”, der Angriff auf den Oskol und die Schlacht bei Charkow. In der Zeit vom 27. Juni bis 7. Juli wurde die Division im Raum Stalino-Makejewka aufgefrischt. Es folgte der Angriff im Rahmen der deutschen Sommeroffensive und dem Vorstoß auf >>>Stalingrad.
      http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Panzerdivisionen/16PD.htm
      Z.B.: Uman ..
      http://www.kriegsgraeber-ukraine.info/kgfl/nach_namen/kgfl-uman.html

      Reply
      1. 5.2.1

        goetzvonberlichingen

        @Suchenwirth
        Liste der bekannten deutschen Kriegsgräberstätten sowie von Friedhöfe mit Gräbern Kriegsgefangener in der Ukraine (nicht unbedingt vollständig):
        Westukraine:
        1. Lemberg Samarstynew (Kriegsgefangene)
        2. Potelitsch bei Rawa Ruska
        3. Bronnyky bei Rivne
        Zentralukraine:
        1. Kiew (Sammelfriedhof)
        2. Kiew Syrez (Kriegsgefangene)
        3. Schitomir
        4. Berditschew (Kriegsgefangene)
        5. Kirowograd
        Ostukraine
        1. Charkiw (Sammelfriedhof)
        2. Donetsk (Sammelfriedhof, Kriegsgefangene)
        3. Gorlowka bei Donezk (Kriegsgefangene)
        Südukraine:
        1. Cherson (Kriegsgefangene)
        2. Genitschesk
        3. Gontscharnoje, Sewastopol (Sammelfriedhof)
        4. Odessa (Kriegsgefangene)
        Quelle:
        http://www.dreizackreisen.de/deutsche-soldaten-ukraine-weltkrieg

        Reply
        1. 5.2.1.1

          suchenwirth

          @GvB
          Vielen, vielen Dank für die tollen Infos!
          Ich werde euch auf die eine oder andere Weise Fotos zukommen lassen!
          Und ich werde jeweils bei den Friedhöfen ein donnerndes “Die Fahne hoch” unseren gefallenen Helden widmen.
          Ihr seid echt tolle Leute 👌👌👍

        2. goetzvonberlichingen

          Prima..Das freut uns alle.. sag ich mal so..
          Kannst ja dann einen Special-Artikel machen- mit den Erlebnissen vor Ort und Fotos?
          Gr. Götz…und die Fahne hoch ..

        3. Andrea

          …aber nur Friedensfahnen.
          Mein Vater erzählte mir nur Gutes aus dem Krieg.
          So sagte er z. B., dass es landschaftlich schön auf der Krim war.

        4. goetzvonberlichingen

          Landschaftlich schön ja.. aber als die Wehrmacht dort war.. hatten sie mit Steppe, Staub und später Kälte zu kämpfen..bis nach Stalingrad!
          ..ganz abgesehen von den Kämpfen..

        5. Andrea

          Ausser zwei Dingen, als er Gras auf der “großen Wiese”
          in amerikanischer Gefangenschaft essen musste,
          um nicht zu verhungern.
          Die Splitter aus seiner Kriegsschussverletzung
          hatte er Zeit seines Lebens mit sich herumgetragen.
          Das machte mich so traurig und auch heute noch.
          Was er und andere Kameraden u. a. mitmachen mussten
          kann man dann erst anhand der Veröffentllchungen
          schrittweise nachvollziehen. Danke soweit.
          Er war so ein feiner Mensch.

        6. 5.2.1.2

          Skeptiker

          @Suchenwirth
          Ja wir wissen das.
          Zumindest war ich schon mal auf dem Mond, die anderen eben nicht.

          Oder?
          Ab der 3 Minute und 15 Sekunden.

          =>

          Gruß Skeptiker

      2. 5.2.2

        Andreas Sass

        Hallo Götz, für Dich.Natürlich auch für Alle.Hab ich mal vor Jahren gesaugt un uff mein Kanal gemacht.Ohne Scheiss,die alten Haudegen die das kommentieren rühren mich jedesmal.Gut das das nich in die Hände der Knopp und Neitzels gelangte.Gruß Andreas.
        https://youtu.be/SUvUg7J3bw8

        Reply
        1. 5.2.2.1

          Gernotina

          Danke für das besondere Video !
          Hier was Neues zu 9/11
          9/11 – Die Suche nach der Wahrheit geht weiter – Frank Stoner bei SteinZeit

        2. Skeptiker

          @Gernotina
          Was für ein Schwachsinn, nun muss schon freie Energie herhalten, für diese Sprengung.
          http://www.tesla.ch/img/2.gif
          Wie doof ist das überhaupt?
          Gruß Skeptiker

        3. Skeptiker

          Ab der 27 Minute, der Stahl in den Schuhen löst sich auf, darauf hin musste die Arbeiter sich neue Schuhe anziehen oder was?
          Nee der Typ ist bestimmt der bekloppteste der jemals labern durfte.
          Wie kann man nur so ein Scheiß erzählen, auch wenn er das anders meint?
          Gruß Skeptiker

        4. 5.2.2.2

          Andrea

          Danke @ Andreas Sass für das eingestellte Video.
          Das kann man dann mit eigenen alten
          schwarz-weiss-Bildern abgleichen.

  9. 3

    Butterkeks

    “Sprengstoffanschlag” in Berlin an der Oper.
    Angeblich ein VW Passat in Fahrt explodiert, ungeklärte Verhältnisse wer der “Halter” ist.
    Wen haben die denn nun wieder weggehaidert?

    Reply
    1. 3.1

      Hermannsland

      Dieser Gedanke war auch mein erster 😉
      Hat der Mossad wieder einen unbeliebten Goi beseitigt?!
      http://www.focus.de/regional/berlin/polizei-teilt-mit-sprengstoff-fuehrte-zu-auto-explosion-in-berlin-fahrer-tot_id_5358824.html

      Reply
      1. 3.1.1

        Butterkeks

        Durch zufall auf N24 aufgeschnappt.
        Der Sprecher der Firma Polizei hat ganz schön gestammelt.
        Anscheinend ist die Presseparole noch nicht fertig, und die Hecke brennt.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Hermannsland

          Verständlich!
          Stell dir mal vor, dem Polizeisprecher rutscht ein Stück Wahrheit über die Lippen.
          Nicht auszudenken… 😀

        2. Butterkeks

          Supergau wäre das wohl.
          Die Nummer mit dem Halter war so erbärmlich, der Pressefritze muß einen Puls von 300 gehabt haben. 🙂
          *Scheiße! Wie umschiffe ich jetzt die Mine?*
          Ist wie in der DDR im Endstadium, der Kapitän bereitet sich vor von Board zu gehen, und die Mannschaft schöpft mit Tassen das eindringende Wasser wieder raus.
          *Keine Grund zur Panik, unsere Snackbar hat weiterhin geöffnet*
          Das ist alles so krank.

        3. 3.1.1.2

          Skeptiker

          Kein Grund zur Panik.

          Gruß Skeptiker

        4. Claus Nordmann

          ” Unsere Entschärfer sind fertig, vom Auto geht keine weitere Gefahr aus.
          Sie können Ihre Fenster an der Bismarckstr. wieder öffnen. ”

          https://twitter.com/polizeiberlin/status/709687269498744832/photo/1

        5. goetzvonberlichingen

          Die mögen Bismarck nicht. Hätten die sich nicht die Roza Luksenbourg-Strasse ausssuchen können?
          🙂

        6. 3.1.1.3

          Skeptiker

          Auto explodiert in Berlin
          Fahrer war wohl polizeibekannt
          In der deutschen Hauptstadt explodiert ein Auto im laufenden Verkehr, der Fahrer stirbt. Erste Hinweise führen in die Organisierte Kriminalität – und zu einem polizeibekannten Mann.
          http://www.n-tv.de/panorama/Fahrer-war-wohl-polizeibekannt-article17225311.html

        7. Butterkeks

          Ah, der Presse-Brei ist also angerührt.
          Was immer wie fasziniert, ist wie die spielend zwischen Terrorist und “voll normal, weitergehen” schwenken.
          Ich mein, hatte der organisierte kriminelle vielleicht einen langen Brat und sah aus wie ein Taliban? Neukölln ist voll von Taliban und vermummten Mumien.
          Oder war es ein Schlipsträger? Schreibtischtäter? Einer, der weg musste?
          Passat? Nicht unbedingt der Wagen von Aslan Gümüs?

        8. Planetarer Stern Lamat

          Wobei hier das Wort “organ-isiert” extra zu betonen ist…

        9. Claus Nordmann

          Volker Beck und auch Claudia Roth ?

          Hat Claudia Roth im Bundestag Drogen erhalten ?

          Veröffentlicht gestern, am 14.03.2016

          Claudia Roth verdeckt Tütchen mit unbekanntem Inhalt . Man weiß nicht was da so heimlich ausgetauscht wurde,
          allerdings sieht es sehr verdächtig aus. Warum versteckt sie es ?
          Der kriminelle Bundestag: Weit mehr Vorbestrafte, als der Normalbürger ahnt – http://brd-schwindel.org/der-kriminel

        10. Anti-Illuminat

          Von Hitler wird ja behauptet das er solche Drogen nahm. Bei der Lieblingspartei der Systemmedien, der Drogen und Kinderschänderpartei in Grün verheimlicht man das jetzt gekonnt. Naja hauptsache der übersympatische Kretschmann(früher Anhänger der Massenmörder Mao und Pol Pot) hat gewonnen. Gell liebe Systemmedienmedien

        11. Skeptiker

          Ein schönes Video, leider krieg ich das nicht separat zum laufen, aber es geht um Ihn.
          http://c8.alamy.com/comp/EN9BEK/marsa-malta-30th-apr-2015-german-president-joachim-gauck-c-takes-selfies-EN9BEK.jpg
          Die Deutschen lieben Ihn dafür.
          30 Sekunden pure Freude.
          http://www.oberlausitztv.de/mediathek/10924/30%20Sekunden%20purer%20Hass.html30%20
          Gruß Skeptiker

        12. Skeptiker

          @Claus Nordmann
          Das war der Beweiß, aber Claudia steht eher auf…
          Crack (Droge)
          Crackkörner (vor Zoll-Lineal)
          Crack ist eine Droge, die aus Kokainsalz und Natriumhydrogencarbonat (Natron) hergestellt wird. Sie wird in kleinen Pfeifen geraucht und wirkt extrem schnell in ca. 8 bis 10 Sekunden. Crack ist die Droge mit dem höchsten psychischen Abhängigkeitspotenzial.[1][2] Diese Form von rauchbarem Kokain hat sich im Gegensatz zur Kokainbase (Freebase) in der Szene durchgesetzt, da es wesentlich einfacher, ungefährlicher und mit leichter verfügbaren Mitteln herstellbar ist. Ihre Farbe variiert zwischen gelblich-weiß und rosa.
          Der Name „Crack“ ist zurückzuführen auf das Knacken, das beim Verbrennen der kleinen Klumpen entsteht. Crack sind Kristallkörner („Rocks“), welche bei 96 °C mit knackendem (englisch: to crack) oder knisterndem (engl.: to crackle) Geräusch als freie Base verdampfen. Eine weitere Theorie zum Namen „Crack“ bezieht sich auf das Abkühlen des synthetisierten und erhitzten Stoffes, indem er über einen Eisblock gegossen wird, der dann aufplatzt.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Crack_(Droge)
          Hier das Beweisfoto.
          =>Ihre Augen sehen kurz vor den Platzen.
          http://41.media.tumblr.com/3e37a31cc6b623fe8b7bb514081d5c99/tumblr_n322ffEul61sn5gvzo1_1280.jpg
          Hier sieht man Claudia unter Entzug.
          =>Ihre Augen sind völlig leer, als ob das Ihre Gehirnmasse spiegelt.
          https://tangsir2569.files.wordpress.com/2010/08/rothclaudia.jpg
          Gruß Skeptiker

        13. Maria Lourdes

          Der Skepti kennt sich aber da sehr gut aus!!!! Ts Ts….Waren Die Grünen nicht schon immer auf Droge?
          Und…. Denk mal an die Zeit … der “Ton Steine und Scherben”- in den frühen 80ern bei der Claudia… die waren doch nur zugeraucht und “geflasht”….oder täusch ich mich da…lieber Skeptiker? 😉
          Gruss Maria

        14. Gernotina

          Sieht die deshalb so aus, wie sie aussieht ? Eigentlich müsste sie dann dürr sein, weil ihr der Appetit vergangen wäre (bei CM und Cr. auch) ;). Aber der vergeht uns, wenn wir das Stück sehen müssen !

        15. X-RAY 2000

          Ach, die Warze ist auch nachgewachsen…, erstaunlich… Vielleicht ist das ihr “Körperdepot”, wo sie immer eine “Notreserve” aufbewahrt (?)…, damit sie, falls mal der Nachschub unterbrochen ist, ins Klo gehen kann, sich die Warze aufsticht/aufschneidet, Inhalt entnimmt usw… -Sie will eben nie ganz “ohne” sein, da trägt “Man*In” lieber “Warze”… Gelle :mrgreen: ? Da dürfte aber die “Waffenrechtliche Zuverlässigkeit” auch weg sein, sollte sie wirklich Drogen, egal, welche, im Blut haben (oder im Haartest) !!! -Und damit ist auch ihre Handtaschen-Walther “PPK” weg, die sie haben soll, wenn es mit RECHTEN DINGEN zuginge… !!!

        16. Maria Lourdes

          Hallo X-Ray… Guten Abend auch Dir!
          Gruss und danke – Maria

        17. Skeptiker

          @Maria Lourdes
          Da war Claudia ja mal die Managerin.

          Aber irgendwie mag ich das Stück.
          Gruß Skeptiker

        18. Maria Lourdes

          Ja, kenn ich… war ja unsere beste Zeit…;)
          Gruss Maria

        19. arabeske654

          Ich dachte, die schnüffelt lieber Tränengas. Ist doch dasmals extram zu Tahrir-Platz nach Konstantinopel gefahren um sich ‘ne Dosis zu gönnen.

        20. Skeptiker

          @Maria.
          Ja früher waren auch die Originale nach schöner, aber heute?
          http://www.wired.com/images_blogs/design/2013/07/obamalisa1.jpg
          Was gab ich mir in der 70 Jahren für Drogen?

          =>

          Gruß Skeptiker

        21. Falke

          @Arabeske654
          Tränengas ist ganz schön heftig kenne ich noch vom Gasmasken Training bei der Fahne/NVA. Mein lieber Mann da gibt’s “Luft”.
          Gruß Falke

        22. GvB

          Claudia sieht so geflasht aus.
          Tja, wenn man zuviel Döner und Crack mischt….:-)

      2. 3.1.2

        Planetarer Stern Lamat

        Vielleicht kommt es mir ja nur so vor, aber der “Bedienstete” welcher über diesen Fall berichtet, muß das schmunzeln schon regelrecht unterdrücken… Ich glaub und trau den Lügen-Medien, “der Lügenpresse” nicht mehr im geringsten und das schon seit sehr langer Zeit…

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Butterkeks

          Die wissen noch nicht genau, ob die Identität mit oder ohne “Migrationshintergrund” verkündet wird.
          “Die Identität des Toten ist geklärt, es handelt sich um einen 43-jährigen Mann. “

      3. 3.1.3

        goetzvonberlichingen

        Benutzt der Moossad auch Semtex?

        Reply
        1. 3.1.3.1

          goetzvonberlichingen

          Forest(heisst WALD) in Belgien
          Schiesserei..
          Terror-Alarm in Belgien: Bei einer Razzia in Brüssel wurde auf Spezialkräfte der Polizei gefeuert. Ein Polizist soll dabei verletzt worden sein.
          http://www.merkur.de/politik/schuesse-bruessel-polizei-anti-terror-einsatz-zr-6212226.html

        2. 3.1.3.2

          X-RAY 2000

          SEMTEX® muss seit den 1990er Jahren, ROT eingefärbt sein und einen GERUCHSSTOFF enthalten, damit ihn die S.Spürhunde finden können, man hat das zur Auflage bei der Firma “Synthesia SEMTIN” (daher der Name) gemacht, damit der Explosivstoff “SEMTEX ®” auf dem zivilen Markt verkauft werden darf ! Also nix für Geheimdienste, die nehmen eher rein mil. Explosivstoffe, “C4”, oder “PETN Formbar” (BW-Bezeichnung für Plastiksprengstoff)… -Die haben KEINE Markierungsstoffe drinnen…

        3. goetzvonberlichingen

          @X-Ray2000… dann warten wir mal auf Berliner Erkenntnisse 🙂
          Gr.Götz

        4. X-RAY 2000

          Außerdem gibt es da noch eine Kleinigkeit, die ich aber nur andeute, sonst Ärger…, alle gewerblich verwendeten Explosivstoffe, lassen sich auch nach der Detonation, so ziemlich genau identifizieren, welches Los, wann wo hergestellt und verkauft an wen usw… -Die wären also dämlich industrielle Ware für zivile Zwecke zu nehmen…

        5. goetzvonberlichingen

          Also um kein “Muster”, Hinweis zu hinterlassen … 🙂

        6. X-RAY 2000

          So ungefähr, Götzi. -Man kann aber und das setze ich bei Profis voraus, solche Sachen beschaffen, z.B. aus Fundmunition (Kosovo, oder auch auf ehem. russischen Übungsplätzen d. BRiD), diese dann”fachmännisch” delaborieren etc., so gewinnt man “Rohstoffe” zurück, um sie anderen “Verwendungsmöglichkeiten” zuzuführen…
          Tatsächlich gibt es sog. “Recycling-TNT”, das aus alter Munition gewonnen wird und so manchem gewerblichem Explosivstoff beigemengt wird, üblich sind zwischen 4% bis 8%, es kostet in etwa 4 bis 5,-€/kg…
          Wer also genügend kriminelle Energie hat und ein gewisses Talent (und auch Praxis), der sollte Mittel und Wege finden, so richtig “böse Sachen” zu basteln… ! -Da nützen, wie bei Waffen, auch die strengsten Gesetze gar nichts !
          Das ist alles nur zur Beschäftigung der Bürokratie ! Und die scharfen Gesetze treffen letztlich nur normale Menschen, die damit umgehen müssen (beruflich), denen man aber das Leben damit zur Hölle gemacht werden kann, wenn da ein “Beamter” so richtig “aufdreht”, um zu “zeigen”, was der so für “Macht” hat, ideal für Beamte, die gerne andere Menschen quälen, solche (extremen) Gesetze !

    2. 3.2

      goetzvonberlichingen

      Und es hat BUMMMS gemacht!
      Mir wurde aus Berlin von meinem Kontaktmann mitgeteilt. 🙂
      …es war ein im kriminellen Millieu angesiedelter BUMMS.
      und..Mafia.
      Berlin hat eben alles, was eine GrossStadt ausmacht…
      “Neue Qualität” der Auseinandersetzung zwischen kriminellen Banden in Berlin. Üblicherweise würden missliebige Personen intern bedroht, erpresst oder stillschweigend “abgeräumt”. Der Vorgang erinnere mehr an die spektakulären Aktionen italienischer Mafiagruppen im Italien der neunziger Jahre, “mit Erschießungskommandos, Auto- und Briefbomben”, sagte Schreiber dem Tagesspiegel. Die Tat in Berlin sei offenbar eiskalt und skrupellos geplant und durchgeführt worden, ohne Rücksicht auf unbeteiligte Passanten, “die im schlimmsten Fall hätten sterben können”. Völlig offen sei, ob in diesem Fall Rockerbanden, Drogenclans oder die italienische oder osteuropäische Mafia ein öffentlich sichtbares Zeichen setzten wollte. “Nach dem Motto: Legt euch nicht mit uns an!”
      +++ Opfer wohnte in der Nähe – Sprengsatz war unter dem Auto versteckt
      Der Sprengsatz war nach Angaben der Staatsanwaltschaft unter dem Auto, einem VW Passat, angebracht worden. Das Opfer wurde also offenbar gezielt getötet. Der 43-Jährige wohnte laut Justiz direkt in der Bismarckstraße, wurde also in seiner unmittelbaren Nachbarschaft getötet. Der Mann ist türkischer Staatsbürger und seit langem polizeibekannt: Er ist unter anderem mit Drogendelikten, der Verbreitung von Falschgeld und illegalen Glücksspiels aktenkundig geworden. Seit 2008 sei der Mann allerdings nicht mehr mit Straftaten aufgefallen, teilte die Staatsanwaltschaft mit.
      Berlin: Fahrer stirbt bei Explosion in Auto in Charlottenburg – Polizei bestätigt Sprengsatz
      http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/newsblog-zu-explosion-in-berlin-sperrungen-auf-der-bismarckstrasse-aufgehoben/13322036.html
      http://www.tagesspiegel.de/images/fahrer-stirbt-bei-explosion-in-fahrendem-auto/13322696/1-format6001.jpg

      Reply
      1. 3.2.1

        Falke

        Berlin hat eben alles, was eine GrossStadt ausmacht…
        Ja klar eben nicht nur Berliner Weiße mit Schuss und den Müggelsee und die anderen Sehenswürdigkeiten wie den Flughafen der nicht so richtig funktionieren will. 🙂
        Einer hat mal gesagt der Flughafen funktioniert erst dann wenn er Adolf Hitler Flughafen heißt. 🙂
        Gruß Falke

        Reply
        1. 3.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Falke! Schlaukopf! Das sisses…
          irgendetwas am GROSS-Flughafen BÄRLIN stimmt nicht.
          http://shirta.de/skin/frontend/shirta/shirta/images/frame.png

        2. Falke

          Daaa bidde da hats funktioniert. Wenn es die richtigen Männer in die Hand nehmen dann klappt das auch.
          Aber ßur ßeit wa nur Stümper am Werk.
          Ein weiteres Beispiel der Hpt Bahnhof war noch nicht lange fertsch da sind schon die ersten Brocken runter jefallen kam auch damals in Feeensehn. In Balin musste ständig mit Schutzhelm rum latschen sonst jibbet Büln an Kopp. 🙂
          Scheinbar sind die Balina heut ßu Tare ständich am Barlina Weiße schlürfen wa. 🙂
          Gruß Falke

        3. Maria Lourdes

          Guten Abend ins Trutzgau lieber Falke… ist das Thüringer-Dialekt wie Du hier schreibst?
          Gruss Maria

        4. Falke

          Grüß Dich liebe Maria ne ne das ist von mir fabrizierter misch masch Dialekt. 🙂
          Die Mundart die hier gesprochen wird nennt sich Thüringer Platt und den kann ich nicht so gut schreiben bei Gelegenheit werd ichs mal probieren.
          Oder vielleicht einen kurzen Satz.
          Bo kömste da här un bie häist dau da. Auf normal deutsch – wo kommst du denn her und wie heißt du denn.
          Wenn die Bewohner dieses Landstrich hier richtig los legen da komme ich selbst nicht mehr richtig mit. Da denke ich, ich bin im Außland. 🙂 Und dann gibt es auch noch von Ort zu Ort schon Unterschiede.
          Gruß Falke

        5. Falke

          Nu da, kuck doch, die haben das Ding schon auf dem Reißbrett versaut. Was solls blos noch werden und weit und breit kein Führer zu sehen.
          Gruß Falke

        6. goetzvonberlichingen

          Vielleicht wohnt der Führer schon im Keller vom Gross-Berliner Flughafen?
          Da haben die andren Hausverbot 🙂

        7. Falke

          Nu ja mei Gutster dann müssen wir hier vom Blog mal im Keller vorbei kiecken. Wenn wir kommen, würde sich der Führer bestimmt freuen und dann jibbet Tee und Gebäck so nach Führer- Art. 🙂
          Gruß Falke

    3. 3.3

      Andrea

      Denke, das war, wie gehabt, eine “Übung” mit “Toten”
      mit bezahlten Polizeiwagen mitsamt Uniformen, Trägern,
      gekauften Zeugen und unter einer Regie,
      wonach man wieder Gesetze durchziehen will.

      Reply
      1. 1.1.1

        Claus Nordmann

        Hat Claudia Roth im Bundestag Drogen erhalten ?

        Veröffentlicht gestern, am 14.03.2016

        Claudia Roth verdeckt Tütchen mit unbekanntem Inhalt . Man weiß nicht was da so heimlich ausgetauscht wurde,
        allerdings sieht es sehr verdächtig aus. Warum versteckt sie es ?
        Der kriminelle Bundestag: Weit mehr Vorbestrafte, als der Normalbürger ahnt – http://brd-schwindel.org/der-kriminel

        Reply
        1. 1.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Das wäre doch schööön… wenn Aische Claudia ROTH nun auch ein Tütchen-Gate bescheert würde, nach dem Crystal-Gate des Mr. Beck unter der Riechstagskuppel..
          🙂

        2. Butterkeks

          Das eigentliche Geheimnis ist, daß der Beck das Teufelszeug selbst nicht nimmt.
          Das braucht er als Zahlungseinheit für “Spaß” vom Drogenstrich quasi vor der Haustür.

        3. goetzvonberlichingen

          Ähben!.. und Gleitmittel gibts zum Bundestags-Haustarif oben drauf.. äh .. hinten rein 🙂

      2. 1.1.2

        goetzvonberlichingen

        Lügenpresse..
        Fernsehen/TV/ Medien…
        “Der Vertrauensverlust in deutsche Medien muss nach Ansicht von Ulrich Wickert nicht nur an ihnen selbst liegen. “Die deutsche Presse wird gezielt diskreditiert”, meint der ehemalige “Tagesthemen-Moderator” in einem Interview mit wiwo.de. Laut Wickert ist sogar denkbar, dass der Begriff der “Lügenpresse” vom russischen Geheimdienst lanciert worden sei.”
        —–
        Darf ich mal lachen?
        Wer ist hier nun der Verschwörungstheoretiker?
        Selbst wenn es so wäre, das Putin bzw. sein Anhänger hier das Wort “Lügenpresse” “erfunden” hätten..
        impliziert Wickerts Vorwurf, das die Menschen in der BRD nicht selber nachdenken können.
        So sieht also die Arroganz der Medienfuzzies und auch Politiker aus..
        Wie kleine Kinder reagieren diese Eliteheinis.. wenn sie solangsam merkeln müssen, das sie keiner mehr sehen will oder ernst nimmt.
        Das Wort “Lügenpresse” wird auf der Strasse deswegen nun so oft gebraucht, weil es das Misstrauen, den Frust und den Zorn beinhaltet, ergo zusammenfasst …
        …und meist verselbständigen sich solche Schlagworte sehr schnell von selber ..
        wie z.B. Medien-Zensierer, Meinungsverbieter, System-Agitatoren….. 🙂
        Gustav Le Bon schreibt in seinem Buch “Psychologie der Massen”..auch u.a. über die> Abnutzung der Worte….
        ..d.h. es wird sicher bald ein neues Wort kreiert werden.

        http://meedia.de/2016/01/28/ulrich-wickert-begriff-luegenpresse-moeglicherweise-vom-russen-geheimdienst-lanciert/

        Reply
        1. 1.1.2.1

          Maria Lourdes

          Guten Abend und Danke Götz!
          Gruss Maria

      3. 1.1.3

        Andrea

        Immer selber prüfen, bevor etwas gekauft wird, was man eigentlich gar nicht will.
        Hinter Wappen steckt viel Symbolik und Blut,
        wovon Fürsten und Zubringer profitiert haben.
        In Zusammenhängen ergbit sich eine ganz andere Tragweite.
        Ist hier von manchen Monarchie angestrebt ?
        Der Teufel steckt im Detail.
        “Seit dem ausgehenden 13. Jahrhundert, ab Karl IV. (1346-1378), haben die Kaiser Wappen verliehen, ohne die Begünstigten in den Adelsstand zu erheben. Im 15. Jahrhundert haben sie den Pfalzgrafen mit der Wappenvergabe betraut, der seitdem auch Bürgerfamilien Wappen gewährte.”
        “Es handelt sich bei diesem Wappen um den Reichsadler, wie er gemäß kaiserlichem Erlass von 1888 bis 1918 geführt wurde, wie Der Reichsadler ist mit einem Mittelschild belegt, der das preußische Staatswappen zeigt, welches mit einem Herzschild belegt ist, in dem das Stammwappen der Hohenzollern zu sehen ist. Den Mittelschild umgibt die Kette des Hohen Ordens vom Schwarzen Adler. Über dem Reichsadler schwebt die Reichskrone in Form einer Nachbildung der historischen Krone des alten Reiches.”
        https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ziegenfusz.jpg
        https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Adlerorden

        Reply
        1. 1.1.3.1

          Andrea

          Button mit Quelle lassen sich öffnen.

        2. 1.1.3.2

          Andrea

          Soll heissen, dass man letztlich nur mit
          Kirchenrecht an sein Recht kommt,
          welches sich Lucifer zugewandt hat.
          Wie soll ich aus etwas Unrechtem
          jemals mein Recht bekommen ?

    1. 1.2

      Claus Nordmann

      ” So veränderte sich mein Leben seit dem letzten September ” –
      eine Stimme aus dem Volk : eine 35 – jährige Frau resümiert
      ( sie möchte wegen des Spitzelsystemes anonym bleiben ) :

      ” 1. Ich gehe nicht mehr im Park joggen, dort ziehen Horden von einer Flüchtlingsunterkunft im Norden
      durch den Park in die Innenstadt. Am jeweils Monatsersten ist es am schlimmsten, weil Zahltag.
      Mir ist da mal ein starkpigmentierter auf dem Fahrrad nachgefahren und hat mich belästigt.
      2. Im Dunkeln gehe ich nicht mehr alleine raus.
      3. Ich trage Pfefferspray mit mir herum.
      4. Ich überlege mir genau die Routen, wo ich wann vorbeilaufe.
      5. Ich fahre keine Öffentlichen mehr, nachdem ich hier eine Schlägerei zwischen Obdachlosen und
      Rapefugees am Bahnhof erlebt habe ( lieber 1 Stunde mit dem Fahrrad ).
      6. Am Zahltag gehe ich gar nicht mehr in die Innenstadt.
      7. Ich zähle jeden Tag die Kopftücher und freue mich wie eine Schneekönigin,
      wenn ich mal an einem Tag gar keine sehe ( kommt selten vor ).
      8. Ich lese viel zu viele Nachrichten.
      9. Ich mache Urlaub in Kanada, um die Möglichkeiten der Ausreise zu sondieren.
      10. Ich habe ” A f D ” ( Alternative für Deutschland ) gewählt.

      Einfach nur alles krass hier ! Das hätte ich mir noch vor einem Jahr nicht träumen lassen. “

      Reply
      1. 1.2.1

        Claus Nordmann

        Außer Kontrolle: Asylheime, Verschuldung, Gefahren….

        Reply
        1. 1.2.1.1

          Gernotina

          Der Viktor Seipel ist klasse !

      2. 1.2.2

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:
        Deutschland ist , wie geplant, am verrecken, aber gut dass das DEUTSCHE REICH nicht verrecken kann……

        Reply
        1. 1.2.2.1

          Sehmann

          Leider besteht es nur noch auf dem Papier, sein Staatsgebiet wird von Feindmächten verwaltet, und das wichtigste, das Deutsche Volk, löst sich langsam auf.

        2. Butterkeks

          Da hättet ihr Nasen doch eigentlich ein Thema, aber nein, politisch korrekter Dünnpfiff und Transatlantiker führen den AfD Verein.
          Fragt mal an, ob die Firma “Justizministerium” rechtsverbindlich bestätigen kann, ob das BRD AGB(“GG”) gültig ist.

        3. 1.2.2.2

          Karl Heinz

          “…Deutschland ist , wie geplant, am verrecken, aber gut dass das DEUTSCHE REICH nicht verrecken kann……”
          Wie ich das verstanden habe, ist Deutschland, laut Definition der Alliierten, das Deutsche Reich in den Grenzen vom 31. Dezember 1937.
          => Deutschland = Deutsches Reich
          oder was?
          Gruß – Karl Heinz

        4. arabeske654

          Nach alliierter Definition:
          Deutsches Reich == Deutsches kaiserreich
          Deutschland == Deutsches Reich in den Grenzen v. 31.12.1937
          Deutschland als Ganzes == Deutsches Reich in den Gr. v. 31.12.1937
          Wobei die Grenzziehung nur ein Schnappschuss ist ohne Bedeutung und Relevanz. Halt nur ein Onanievorlage für gewissen ewig gestrige.

        5. Butterkeks

          Die beiden Wortschöpfungen sind eigentlich nur jur. Spitzfindigkeiten der Angelsachsen, um die Wahrheit zu verschleiern.
          Die Briten selber, haben allerdings entweder German Empire oder einfach nur Germany vor WKI benutzt.

        6. Karl Heinz

          Da gibt es noch eine alliierte “Wichsvorlage”:
          Das Vereinigte Deutschland = Deutsches Reich in den fiktiven Grenzen von 1990 (nachdem die Besatzerverwaltung DDR in der Besatzerverwaltung BRD aufgegangen war)
          Gruß – Karl Heinz

      3. 1.2.3

        Sehmann

        Gökay Sofuoglu, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland und in Baden-Württemberg, fordert einen „Zusammenhalt der Demokraten“ gegen die AfD. „Wir müssen das Klima der Vielfalt erhalten“
        http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.interview-mit-goekay-sofuoglu-wir-muessen-das-klima-der-vielfalt-erhalten.0c620faf-0791-4616-a9bb-875be0ee1243.html
        Sascha Lobo, Spiegel-Kolumnist: Bitte wählen Sie nicht die AfD. Wählen Sie besser irgendeine andere Partei oder keine.
        http://www.spiegel.de/netzwelt/web/sascha-lobo-ueber-afd-bitte-waehlen-sie-nicht-die-rechtspopulisten-kolumne-a-1081405.html
        Also unsere Nicht-Wähler-Fraktion hat ja interessante Mitstreiter.

        Reply
        1. 1.2.3.1

          Hermannsland

          Die geh’n bestimmt alle wählen,
          genau wie du System-Troll.

        2. Claus Nordmann

          E c h t e – S e n s a t i o n – f ü r – R u s s l a n d –

          ” Angela Merkel abgestraft ! ” : So feiert Putin den Sieg der A f D :

          http://www.focus.de/panorama/videos/echte-sensation-fuer-russland-angela-merkel-abgestraft-so-feiert-putin-den-sieg-der-afd_id_5357659.html

        3. Claus Nordmann

          Bundespräsident Gauck wird in Bautzen als ” V o l k s v e r r ä t e r ” beschimpft – Videodokument sehen.
          30 Sekunden purer Hass

          Aus dem Bericht der Polizeidirektion Bautzen:
          “Als der Bundespräsident am Nachmittag vom Sorbischen National-Ensemble über die Innere Lauenstraße
          in Begleitung zurück zum Rathaus ging, wurden aus einer Ansammlung von etwa 30 Passanten von einzelnen
          Personen verunglimpfende Äußerungen gegen die Person des Bundespräsidenten gerufen. Die Kriminalpolizei
          der Polizeidirektion Görlitz hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und prüft die strafrechtliche Relevanz der Rufe.”

          http://www.oberlausitztv.de/mediathek/10924/30%20Sekunden%20purer%20Hass.html30%20

        4. Adrian

          Liebe Deutsche,
          seht nicht nur dahin wo euer Feind steht,
          seht auch dorthin wo IHR Freunde habt!!!

        5. goetzvonberlichingen

          Das Nobbert Blümchen-Bild im Asyl-Camp.. ist vom SPEIGEL 🙂

        6. Skeptiker

          “Kommando Norbert Blüm”
          http://cdn4.spiegel.de/images/image-968497-galleryV9-rvxd-968497.jpg
          Flugschrift bewegt Hunderte Menschen zur Flucht aus Idomeni
          15.03.16 – 01:15 min
          Eine Flugschrift soll Flüchtlinge aus Idomeni dazu bewegt haben, in Scharen die Grenze nach Mazedonien zu überqueren. Darin werden fragwürdige Aussagen über Griechenland gemacht und die Menschen zur massenhaften Flucht aufgefordert. Doch warum taucht der Name Norbert Blüms auf dem Papier auf?
          http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Flugschrift-bewegt-Hunderte-Menschen-zur-Flucht-aus-Idomeni-article17225386.html
          =>Die Flüchtlinge rufen Mutti Merkel und Germany und sind nicht aufzuhalten.
          Gruß Skeptiker

        7. Butterkeks

          Der Nobsi wirbt mit “Die Rente is Euch sischä”

        8. goetzvonberlichingen

          …und morgen der “breite-wie-kurze-Nobbi” wieder in Bonn in die teure Muckibude.
          Was für ein Heuchler.. und Merkel kriecht er rethorisch wieder total in den Arsch!
          Der Sozi-Christ…der..

        9. 1.2.3.2

          Sehmann

          Du bist der System-Troll, Gökay Sofuoglu und Sascha Lobo brauchten nicht aktiv zu sein, wenn alle Kritiker deinen Ratschlägen folgen würden.

        10. 1.2.3.3

          M. Quenelle

          „Wir müssen das Klima der Vielfalt erhalten“
          Können sie gerne machen, in der Türkei. Und /Gruß!

        11. Falke

          Zur Wiederholung

          Gruß Falke

      4. 1.2.4

        Claus Nordmann

        E c h t e – S e n s a t i o n – f ü r – R u s s l a n d –

        ” Angela Merkel abgestraft ! ” : So feiert Putin den Sieg der A f D :

        http://www.focus.de/panorama/videos/echte-sensation-fuer-russland-angela-merkel-abgestraft-so-feiert-putin-den-sieg-der-afd_id_5357659.html

        Reply
        1. 1.2.4.1

          Claus Nordmann

          Dem Satz von Rosa Luxemburg …………:
          ” Wenn Wahlen etwas verändern würden, wären sie längst verboten. ”
          ……..m u ß – e n e r g i s c h – w i d e r s p r o c h e n – w e r d e n – !

          Natürlich will man die ” A f D ” auch aus dem Rundfunkrat raushalten und ändert dafür sogar
          noch schnell ein paar Regelungen :
          ” A f D ” : Nächster Schritt: Rundfunkrat
          Die ” A f D ” hat mit dem Einzug in drei Landtage nun auch an Einfluß auf die Gremien des
          öffentlich-rechtlichen Rundfunks gewonnen. Dagegen regt sich Widerstand.

          http://www.zeit.de/kultur/2016-03/afd-oeffentlich-rechtlich-rundfunkrat?page=3#comments

          Hieß es nicht immer, es gebe keinen politischen Einfluss auf das Programm der ” Öffentlich Rechtlichen ” ?
          Kaum geht es an ihren Einfluß bzw. ihre Pfründe lassen die etablierten Parteien schnell ihre Masken fallen…..

        2. Hermannsland

          https://pbs.twimg.com/media/Bm9iNEVIYAIrnP3.jpg
          “AfD muss sich entschuldigen
          Partei kündigt Mitarbeiter-Schulung über NS-Zeit an”
          http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/19082
          Was für ein trauriger Verein…

        3. Kurzer

          “… In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine vorläufige Stärkung des jüdisch dominierten politisch-medialen Manipulationssystems, welches nach der Niederlage der Deutschen Wehrmacht unter der Bezeichnung “Bundesrepublik Deutschland” auf deutschem Boden installiert wurde …”
          http://trutzgauer-bote.info/2016/03/15/sieg-fuer-israel-bei-den-landtagswahlen-2/
          http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2016/03/its-working.jpg

      5. 1.2.6

        GvB

        Das neu Verhalten wenn man rausgeht..
        Das geht uns doch teilweise allen so.
        Vor allem im “pigmentierten Westen”..den GrossStädten
        Sieht man auch an der AFD-Wählerschichten.
        Im Westen eher die etwas abgehobenen Akademiker/Beamte, Selbständige.. im Mitteldeutschland eher völkisch-bodenständig..
        Mal grob gesagt..
        Ich “freue” mich schon wenn ich weisse Deutsche Familien, oder Europäer sehe..und
        z.B. Griechen, Italiener usw. So weit ist es schon gekommen..

        Meithner /AfD-Sprecher .. knickte gestern bei “Hartlos aber Unfair” auch ein..
        Er würde denen, die Natsie-Parolen etc. von sich geben den Kopf waschen.
        Was sagt uns das?
        Schere im Kopf– vorauseilender Medien-Gehorsam..
        bloss damit man in der Talkrunde mitquasseln kann..
        Amüsant.. und sehr aufschlussreich..

        Reply
        1. 1.2.6.1

          Falke

          Die AfD ist ja nun in den Gesamtparteien – Zug eingestiegen und passen sich an die Zug – Ordnung an. Wenn die schlau genug sind steigen sie selber bei der nächsten passenden Gelegenheit aus dem Zug wieder aus und schauen zu wenn das Gleis zu Ende ist und der Zug in die Tiefe stürzt.
          Mal so ein Gedanke von mir.
          Gruß Falke

        2. goetzvonberlichingen

          @Falke interressanter Jedanke..
          ..aber der AfD-Zug rollt..und die sehen das Gleisende noch nicht 🙂

        3. Falke

          Ob die das Gleisende überhaupt sehen oder sehen wollen da bin ich skeptisch na vielleicht ein paar man wird sehen aber dann ist die AfD wohl nicht mehr erwähnenswert oder interessant so wie die anderen Vereine. 🙂
          Gruß Falke

        4. goetzvonberlichingen

          Tja@Falke in Berlin fahren die dann evtl. im Kreisdreieck 🙂

        5. Butterkeks

          Hmm, wenn die wüssten, daß die Brücke über die Schlucht kaputt ist.
          Macht nüscht, der Zugführer erhöht das Tempo.

        6. goetzvonberlichingen

          🙂

        7. Falke

          @Butterkeks @Goetz
          Ja genau Ihr zwoa und deswegen kiffen die Lumpen auch ständig im Bunzeltag wie man bei Skeptis Analyse weiter unten sehen kann.
          Wenn die so zu gedröhnt sind dann tut der Aufschlag dann nicht so weh. hö hö hö 😀
          Gruß Falke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen