Related Articles

0 Comments

  1. 27

    arkor

    die Lügenpresse auf Hochtouren: Nun wer würde seine kleinen Kinder vornweg halten um in eine Eskalation mit Sicherheitskräften zu gehen. Wenn es solche Menschen gibt, sind sie sicherlich der letzte Abschaum oder aber das ganze ist medienwirksam inszeniert:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/mazedonien-in-idomeni-zeigt-sich-europas-versagen-a-1079936.html

    Reply
  2. 25

    arkor

    ein typisches Merkmal des Völkermords und beweisende Willensbekundung hierzu, wenn man dem Volk die Existenz abspricht, und dies auch gerne einmal rückwirkend:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsruck-in-deutschland-welches-volk-kolumne-a-1079825.html
    Klar wird die zunehmende Panik und Angst, völlig zurecht, wenn man so handelt.

    Reply
  3. 23

    Andrea

    Kryptos vereint, unabhängig der Himmels- und Glaubensrichtung,
    ihr Jesuiten-Vater.

    Reply
    1. 23.1

      Andrea

      Besser gesagt:
      Unter Jesuiten-Schulen wurden und werden sie ausgebildet,
      woraus sie vereint in Ämter und Stellungen be’order’d werden.

      Reply
  4. 22

    Butterkeks

    “Richter, Staatsanwälte, Politiker, Persönlichkeiten aus der Wirtschaftselite, die alle im Verdacht stehen, aus selbstsüchtigen Gründen nicht immer zum Vorteil des deutschen Volks handeln zu wollen.”
    Das ist aber vornehm ausgedrückt, obwohl die Beweise so erdrückend sind.

    Reply
  5. 21

    Nowa

    In Moskau ist eine Kinderfrau festgenommen worden, die offenbar ihren Schützling enthauptete und den abgetrennten Kopf mit sich herumtrug. Die sichtlich erregte Frau sei mit dem Kopf in der Hand vor einer U-Bahn-Station in der russischen Hauptstadt auf und ab gegangen, sagte eine Augenzeugin am Montag dem Fernsehsender Doschd. Berichten zufolge drohte die Kinderfrau damit, sich in die Luft zu sprengen. Die Polizei nahm sie fest.
    Die Augenzeugin Aljona Kuratowa sagte dem Sender Doschd TV, sie habe den Kopf gesehen. Die Frau sei auf und ab gegangen und habe “etwas gerufen”. Medien berichteten unter Berufung auf Augenzeugen, die Frau habe “Allahu Akbar” (Allah ist groß) gerufen und damit gedroht, sich in die Luft zu sprengen. Die Augenzeugin sagte, als Polizei und Krankenwagen eintrafen, sei Chaos entstanden – viele Menschen hätten an ein Attentat gedacht
    http://www.se.pl/wiadomosci/swiat/horror-w-moskwie-opiekunka-chodzila-po-ulicy-z-glowa-dziecka-wideo_785727.html

    Reply
  6. 20

    Skeptiker

    Was für ein Schwachsinn, ein 95 jähriger Sanitäter der in Ausschwitz als Sanitäter tätig wird, wird Beihilfe zum Morn vorgeworfen.
    Beihilfe zum Mord im KZ Auschwitz
    Ex-SS-Sanitäter kommt nicht zum Prozess
    Die Verhandlung gegen einen mutmaßlichen Täter von Auschwitz stockt schon zu Beginn. Der Angeklagte erscheint nicht. Beobachter sprechen von einer “offensichtlichen Verzögerungstaktik” und einer “Respektlosigkeit gegenüber den Opfern”.
    http://www.n-tv.de/politik/Ex-SS-Sanitaeter-kommt-nicht-zum-Prozess-article17106946.html
    Was für ein Schwachsinn.
    ==============================
    Auch wenn der Film behauptet, die Finanz-juden haben Adolf Hitler finanziert, so ist der Film trotzdem brauchbar.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 20.1

      Sylvia

      Ja, was für ein Schwachsinn! Man findet keine Worte…

      Reply
      1. 20.1.1

        Kleiner Eisbär

        Es ist kein Schwachsinn, es ist Programm!

        Reply
      2. 20.1.2

        Sylvia

        Klar, es gehört zum Programm. Trotzdem ist man immer wieder fassungslos.
        Gruß Sylvia

        Reply
    2. 20.2

      Johanna

      Hans-Püschelwordpress.com/
      Hans Püschel
      Damit unsere Kinder und Enkel noch hier leben können
      Die Seite befindet sich noch im Aufbau
      Ich kann es nicht besser !
      Gruß Johanna

      Reply
      1. 20.2.1

        Skeptiker

        @Johanna
        Die Seite wurde jetzt schon zum 3 mal gesperrt.
        This Account Has Been Suspended.
        Please contact the billing/support department as soon as possible.
        http://www.hans-pueschel.info/cgi-sys/suspendedpage.cgi#comment-29210
        Wo liest Du, die Seite befindet sich noch im Aufbau?
        Dieser Account wurde gesperrt.
        Bitte kontaktieren Sie das Billing / Support-Abteilung so schnell wie möglich.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.2.1.1

          Skeptiker

          Vor 2 Wochen hat er noch seine Seite mühsam umgestaltet
          Plötzlich stand.
          https://kielernachrichten.wordpress.com/?wref=pil
          kielernachrichten.wordpress.com is no longer available.
          The authors have deleted this site.
          Also der lebt ja selber in Kiel, also logisch ist das nicht.
          Gruß Skeptiker

        2. 20.2.1.2

          Johanna

          Ich suche über x-quick und habe es da gefunden.
          Jetzt habe ich mir das nochmal angeschaut und einen Hinweis gefunden,
          dass es wohl am 10.2.2011 eingestellt wurde.
          Aber ist eben nicht gelöscht.
          Entschuldigung.
          Und ich dachte, ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.
          Gruß Johanna

  7. 19

    Hans Dieter C

    In dem Gespräch hatte man, angesichts der eskalierenden Gesamtsituation, den Gesprächspartner gefragt, ob bestimmte Dinge, von geistiger Seite, nicht vorgezogen werden sollten.
    Mit Überraschung wurde bemerkt, daß dies geschehen wird.
    Man hatte erst im kommenden Jahr damit gerechnet, aber anscheinend ist alles viel schlimmer als gedacht, jedenfalls erhielt man dies regelmäßig zur Antwort, wenn man seine eigenen Einschätzungen ihm mitteilte.
    Bisher kam zur Antwort, daß ein gewisses, geistiges, Maß des Grauens, voll sein müßte, so die eigene Interpretation, aber anscheinend ist das Maß des Erträglichen auf etlichen Gebieten schon übervoll.
    So wird man gespannt sein, was als nächstes zu erfahren sein wird.
    Man verabschiedete sich wie immer im höflichen Ton und mit Achtung und Respekt, voneinander.

    Reply
  8. 18

    Nowa


    Unglaublich! ZDF will uns den RFID Chip schmackhaft machen! Teilen!

    Reply
    1. 18.1

      Falke

      Es stimmt ja nicht mehr mit der Bagage. Die verkaufen dem Zuschauer noch einen Haufen Schei.. als einen Diamanten wenn es sein muss. Man kann wirklich nicht soviel essen wie man ko…. möchte.
      Das schlimme dabei ist ja das TV gesteuerten Zuschauer diesen geistigen Dünnschi.. nach ein paar mal des an sehens auch noch gut finden.
      Aber so läuft das alles eben immer schön nach Plan.
      Gruß Falke

      Reply
    2. 18.2

      arkor

      sowohl Software, wie viel kleiner Chips gibt es schon lange.

      Reply
  9. 17

    Jupp

    Hallo,
    Ich möchte euch mal auf vk.com aufmerksam machen. Dem Zuckerberger sein Zensur-CIA-Facebook sollte man meiden, b.z.w. sich dort abmelden!
    Probiert mal vk.com aus, denn ohne Vernetzung geht es nicht! Auch für Leute wie ich die noch nie in den sozialen netwerken aktiv waren eine sehr nette Erfahrung dort mal mit zumachen.
    Beispiele:
    http://vk.com/anonymous.kollektiv
    http://vk.com/deutscherfacebookboykott
    http://vk.com/compact.magazin
    Die Anmeldung ist unproblematisch und schnell.

    Reply
  10. 16

    arkor

    ein umfangreiches Werk zu deutscher Mythologie, Kunst, Architektur Glaube, Seele, Sprache der Deutschen wurde auf dem julius hensel blog kunsthistorisches vom Pfleger aufgebracht. Die wertvolle Arbeit verdient Aufmerksamkeit.
    http://julius-hensel.ch/2016/02/deutsche-mythologie-seelenglaube-und-naturverehrung/
    besonders wichtig, auch hinsichtlich der Zukunft ist das Bewahren und Wiederfinden der wertvollen Arbeit Julius Hensels, der die Wichtigkeit der Mineralisierung erkannt hatte, sowohl für die Böden im landwirtschaftlichen Anbau, wie für den Menschen selbst, danke Jo.
    http://julius-hensel.ch/werke/

    Reply
    1. 16.1

      arabeske654

      Ein Werk neueren Datums – weil ich’s grad lese – zum Thema Minaralisierung und paramagnetische Wirkung von Mineralien und !!! Bäumen !!! (vor allem Eichen), Permakultur, feinstoffliche Energien und biologischem Anbau nach uralten Traditionen.
      http://www.kopp-verlag.de/Stone-Age-Farming.htm?websale8=kopp-verlag&pi=123167&ci=000360

      Reply
    2. 16.2

      Kurzer

      “… Mensch ist nur, wer Vergangenheit und Zukunft lebendig in sich trägt,
      denn nur der steht über der Stunde Gegenwart.
      Wer Herr des Gegenwärtigen ist, der allein ist glücklich.
      Nur im Glücklichen ist Gott.
      Das sagt die Stimme der Ahnen …”
      http://trutzgauer-bote.info/2016/01/30/die-stimme-der-ahnen/
      http://trutzgauer-bote.info/2016/02/01/hoert-auf-die-stimme-der-ahnen/
      http://trutzgauer-bote.info/2015/11/05/seid-stolz-auf-eure-ahnen-bekennt-euch-zur-wahren-deutschen-geschichte/

      Reply
  11. 14

    arkor

    das WESEN der BRD kann man nicht besser darlegen als an diesen zwei einfachen Realbeispielen, die gegeneinander gehalten werden. Hier eine deutsche Frau, die vom NICHTSTAAT zur Einhaltung eines STAATSVERTRAGS gezwungen werden soll, was schon hierdurch klar KRIMINELL ist und andererseits ein ILLEGALER DES BRD-REGIMES der schon 190 mal verhaftet und wieder auf freien Fuss gesetzt wurde.
    Über diese Dinge muss man sich nicht ärgern sondern sie als AUSDRUCK der BRD erkennen, die NICHT ANDERS SEIN KÖNNEN BEIM UNRECHTSKONSTRUKTES, welches es ABZUSCHAFFEN GILT für unsere RECHTE und unsere SOUVERÄNITÄT!
    http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/190-mal-festgenommen-190-mal-freigelassen/comment-page-1/#comment-218158

    Reply
    1. 14.1

      Kurzer

      Antifa: Deutsche Kinder gehören ermordet
      http://trutzgauer-bote.info/2015/05/21/antifa-deutsche-kinder-gehoeren-ermordet/
      “Der Kaiser ist nackt. Was nur kleine Kinder sagen dürfen, weiß im Prinzip (fast) jeder. Die erlebte Realität im alliierten Kriegsgefangenlager mit eingebauter Staatssimulation steht zum medial berichteten Bild mittlerweile in einer solchen Diskrepanz, daß damit endültig der Nachweis von Paralleluniversen gelungen scheint.
      In einem solchen scheinen auch die JUSOS inkl. der Antifa-Truppe zu leben. Da mittlerweile bekannt wurde, in welchem Ausmaß das System seine Berufsdemonstranten fördert, meinte man nun, noch einen oben drauf setzen zu müssen. So wurde im Antragsbuch zum Juso-Bundeskongress ein Antrag veröffentlicht, der offensichtlich Satire sein soll, jedoch im Prinzip nur eine Verhöhnung all jener ist, die noch nicht komplett Opfer des “Induzierten Irreseins” geworden sind …”
      http://trutzgauer-bote.info/2016/02/02/demo-sold-fuer-antifa-wenn-satire-und-realitaet-ineinanderfliessen/

      Reply
      1. 14.1.1

        Kurzer

        Ich bin bestimmt kein Freund der jüdischen Wissenschaft Psychoanalyse. Doch in Dr. Eduard Koch haben die Erfinder derselbigen ihren Meister gefunden. Ein wahrer deutscher Geist, der eine Waffe des Judentums nun perfekt gegen deren Schöpfer einsetzt. Eine grandiose Abrechnung mit dem Geisteszustand der heutigen Gesellschaft und vor allem auch mit dem Europa aufgezwungenem Christentum liefert Dr. Eduard Koch in seinem Vortrag – Verlust der Väterlichkeit – eine Psychoanalyse
        Zitat Dr. Koch:
        “… Man kann es doch hören, wie die gesperrte heidnische Seele, nicht wissend was sie hemmt, am Leinen des Büßerhemdes reißt und sich in den giftigen Armen geistfremden Irreseins verzehrt. Es ist eine Zeitenwende, es ist ein Wendepunkt erreicht. Über die Urbilder von Ragnarök und Armageddon laufen die antipodischen Mythen aufeinander zu.
        Bald wird die Welt auf Messers Schneide stehen. Die Aussichten für uns sind so, wie die Dichtung es prophezeit und nach unserem Seelenmaß bestimmt hat:
        Welt wird aufstehen wider Welt, Zwist ward gesät zwischen den Waltenden, Verrat schlägt Treue, Haß zwingt den Edlen.
        Aber wer wacker beharrt, der gewinnt sich das REICH …”
        Ich empfehle diesen Vortrag unbedingt, im Idealfall mehrfach, anzuhören:
        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/23/mea-culpa-mea-maxima-culpa-die-ideologische-grundlage-der-geistigen-versklavung/

        Reply
  12. 12

    arkor

    unglaublich würde mancher sagen, ich sage, es ist normal, denn die NORM DER EXISTENZ DER BRD IST DER RECHTSBRUCH:
    http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/190-mal-festgenommen-190-mal-freigelassen/comment-page-1/#comment-218158

    Reply
  13. 11

    arkor

    http://www.politaia.org/luegenmedien-politaia/raus-aus-der-brd-freiheit-fuer-sachsen/comment-page-1/#comment-218152
    So wie es das Völkerrecht vorsieht, muss die BRD erlöschen für unsere Souveränität, die wir herstellen müssen. Und diese Souveränität wird über das Deutsche Reich hergestellt.
    Kein einzelner Mensch kann souverän werden, da er nicht in der Lage ist allein die Belange sener Familie und seine Rechte durchzusetzen. Und so ist das auch mit der Gemeinde, oder mit einen Land wie Preußen.
    Denn zur Souveränität gehört Verteidigungsfähigkeit. Seine Rechte erklären und diese vereint verteidigen.
    Deshalb liegt DER MENSCH in der natürlichen Person des Rechtsraumes, durch den seine Rechts garantiert und durchgesetzt werden und das ist das völkerrechtliche deutsche Reich.
    Und darin liegt die Lösung. Im deutschen Reich.
    Alles andere ist weitgehend sinnlos, da wer meint wenn er sich zum Hering macht, damit einen Schutuz vor dem Hai zu haben, der ist realitätsnah.
    Es findet seit über hundert Jahren und in Wahrheit sehr viel länger, ein Krieg gegen uns DEUTSCHE MENSCHEN statt.
    Heute findet dies in einer OFFENKUNDIGEN POLTIK DES VÖLKERMORDS GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK durch die BRD statt.
    Wer dies ignoriert kann auch keine Lösung herbeiführen. Und wer meint, dass es mit einen Friedensvertrag getan wäre, ist ein Träumer.

    Reply
    1. 11.1

      arkor

      soll natürlich heißen, der ist realitätsfern, nicht nah….sorry, ne Erkältung beeinträchtigt die Konzentrationsfähigkeit.

      Reply
    1. 10.1

      arabeske654

      Nur für diese Hochverräter!

      Reply
      1. 10.1.1

        arkor

        nein nein Arabeske, es wird schwierig, da beißt die Maus keinen Faden ab. Allerdings soll uns das nicht schrecken, denn das deutsche Volk hat Prüfungen dieser Art schon vielfach bestanden und das soll uns die Gewissheit geben, dass wir ebenfalls dazu in der Lage sind.
        Die Abschaffung der BRD, ist wirklich das kleinste Problem, wenn man es überhaupt als solches bezeichnen will. Denn dann geht es erst richtig los.
        Mit der BRD kann auch die UN abgeschafft werden, auch das ist nicht die schwerste Problematik. Aber dann das Überleben und die Zukunft zu sichern…….
        Über diesen Schritt müssen wir schnell hinaus kommen. Wir brauchen eine Einheit der arischen Völker, eine Einheit der Völker Europas.
        Zuallerst natürlich eine russisch-europäische Achse, wobei dei Eurpäer sich als unabhängige Nationen hinter einen friedlichen deutschen Hegemon stellen sollten. Damit wären die Atlantikmöchte entmachtet. Es wäre zwar schön England mit im Boot zu haben, aber ich glaube daran nicht mehr, aber wer weiss.
        Wenn sich diese Achse noch auf China ausdehnen könnte und dann China seine Differenzen mit Japan überwinden könnte…..naja so wäre die Zielrichtung…und natürlich die gründliche Befreiung vom Feind im Innern.
        Aber es kommt ja, wie man so schön sagt, immer anders als man denkt. Also auch in der USA wäre es möglich, dass eine völlig grundsätzliche Wende einsetzt, wenn sich diese von ihrem Feind im Innern befreit. Auch wenn man es noch nicht recht glauben will.
        Momentan sind die Konstellationen in der Welt dermaßen fundementlos, dass eigentlich jeder Art des Konfliktes, wie jede Art der Zusammenarbeit denkbar ist. Die Destabilisierung Europas durch das US-Regime könnte zum Rückschläger werden und der USA selbst den Boden unter den Füssen entziehen.
        Die Chinesen ihrerseits sehen sowohl Russland als potentiellen Lebensraum, wie aber auch die USA. Es traut keiner niemanden und zwar völlig zurecht.
        Und dann haben wir natürlich noch den Islamkonflikt, der nun Schritt für Schritt forciert wird, der Clash der Kulturen.

        Reply
    2. 10.2

      Kurzer

      Das ist pure Heuchelei, ja es ist geLOGEn:
      “… Sowohl die Regierung der BRiD, als auch die Freimaurertruppe um Faymann sind nichts weiter als alliierte Besatzerverwaltungen auf dem Boden des DEUTSCHEN REICHES ….”
      http://trutzgauer-bote.info/2015/10/27/politklimbim-wenn-zwei-besatzerverwaltungen-sich-streiten-und-der-gute-polizist-auf-den-boesen-polizisten-schimpft/
      “… Zu den wenigen wirklich demokratischen Entscheidungen im Sinne der Umsetzung des Volkswillens in der europäischen Geschichte gehört der Anschluß der DEUTSCHEN OSTMARK an das DEUTSCHE REICH 1938.
      Was beim heutigen “Festakt zur Gründung der Zweiten Republik”, welchen der ORF II übertragen hat, wieder geheuchelt und geLOGEn wurde, ist mit Worten nicht mehr zu beschreiben …”
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/27/ostmark-festakt-zur-gruendung-der-zweiten-republik-berufsheuchler-in-hochform/
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/20/die-deutsche-ostmark/

      Reply
  14. 9

    arabeske654

    Beschwerdemuster für behördliche Eingriffe in die Würde und Freiheit des Menschen – nicht der PERSON
    https://bewusstscout.wordpress.com/2016/01/07/owi-verfahren-nach-beschwerde-eines-menschen-eingestellt/

    Reply
    1. 8.1

      Falke

      Diese zwei Videos dürften auch dazu gehören.

      https://www.youtube.com/watch?v=i03mHnIyHyQ

      Reply
      1. 8.1.1

        Falke

        Hierb auch gleich noch das neueste vom Denis Schulz.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          „Prinz Charles von der Saar“ , der Lafonataine-Zögling Heiko Maas.
          http://www.was-war-wann.de/politik/biografien/heiko-maas.html

    2. 8.2

      Hermannsland

      Axel ist immer wieder sehenswert ! 🙂
      Sehr gut der Mann !

      Reply
      1. 8.2.1

        Falke

        Genau Hermannsland ich meine der Dennis wird immer besser von mal zu mal. Gerade am Anfang des Videos C. Schumacher überschlägt sich gerade zu mit Lobgesang übern Ingo.
        Ich finde es einfach klasse. Man kann fast den Eindruck bekommen der “Böse Mann” braucht nicht mehr lange und wacht noch richtig auf. Er muss sich nur mal ganz ruhig, intensiv und sachlich mit den 12 Jahren beschäftigen. Ich könnte mir vorstellen der “explodiert” dann. 🙂
        Gruß Falke
        Von Hier einen Gruß an D. I. Schulz und machen se weiter so Volksgenosse. 😉

        Reply
        1. 8.2.1.1

          Hermannsland

          Ich meinte aber das obere Video von Axel Schlimper !
          Der Dennis ist halt, nett gesagt, authentisch. 😉
          Einige mögen seine Ausdrucksweise evtl. nicht so gerne, aber trotzdem steht er vollkommen im Recht.

        2. Falke

          Den Axel Schlimper find ich natürlich auch klasse. Ich habe schon einige Reden von ihm zu gehört. Er hat so eine besondere Art es rüber zu bringen als wenn er mit einem persönlich spricht. Das kann auch nicht jeder. 🙂
          Gruß Falke

        3. Lars2015

          Axel ist bis jetzt der Beste Redner den ich je gehört habe,ich habe mir alle Seine Reden und Vorträge angeschaut der Mann ist einzigartig würde mir sehr wünschen wenn er bei uns in SA mal eine Rede hällt.
          Er erklärt so gut das sogar Jeder Dumme es begreifen müsste.
          Ich werde jetzt die Flyer von EA drucken und verteilen.
          Axel weiter machen.

    1. 7.1

      Falke

      Hier noch ein Folgevideo Demo Schleiz 1.2. Am Ende die GANZE deutsche Nationalhymne !!!

      Reply
      1. 7.1.1

        ivan

        Thügida singt seit mehr als einem Jahr zum Abschluss der Kundgebung die Drei Strophen der HYMNE.

        Reply
  15. 6

    wolfgangrgrunwald

    Das Video zum Buch: „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker”
    Was Du schon immer über die Westliche-Werte-Demokratie und West-Medien wissen wolltest bisher aber nicht zu fragen wagtest …
    Wolfgang R. Grunwald nimmt Dich in seinem Vortrag mit auf eine Expedition in 3 Welten:
    1. In die Welt der Globalisten – der goldenen und roten Internationalisten. Du lernst die Motive, Ziele und Strategien der Täter kennen.
    2. Du erfährst wie die Globalisierungs-Fanatiker die Psycho-Waffen z.B. NLP einsetzen, um ¬Dich am Nasenring zu führen. Denn die Psycho-Strategen bearbeiten nicht nur Deine „rationale“ Ebene, Dein Bewußtsein, sondern alle 4 Bewußtseinsebenen. Also auch zusätzlich Dein Unter-Bewußtsein, Dein individuelles Unbewußte und das kollektive Unbewußte. Die Globalisierungs-Fanatiker setzen die modernsten Methoden ein – aus der angewandten Sozialpsychologie, NLP, Kommunikation und neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Evolutionsbiologie. Du wirst z.B. eintauchen in die demokratische Suggestions-Formel: Tatsache, Suggestion und Super-Suggestion und in die Welt der politischen Gedanken-Viren wie den Globalismus- und Schuld-und Sühne-Virus, die Dich lähmen und steuern sollen. Die Praxisbeispiele zeigen die Details.
    3. Im letzten Teil erlebst Du praktische Lösungsansätze und Wege, um aus der internationalistischen Psycho-Matrix auszusteigen bzw. gegenzuhalten. Und Du lernst Möglichkeiten kennen, die Du vielleicht bisher noch nicht voll ausgeschöpft hast. Und die Du ab morgen einsetzen kannst – wenn Du willst… Das Buffet der Ideen ist eröffnet…

    DVD – Film: 100 Minuten-Vortrag mit vielen Bildern im mp4 Format Der Gesamtvortrag besteht aus drei Teilen – hier: http://www.gehirnwaesche.info/

    Reply
  16. 5

    Nack

    Vor Jahren habe ich mich fragen müssen, was ist los im “Rechtsstaat”? Trotz bester Beweise siegten die Lügen eines “Hintergrundes” in aufgezwungenen Prozessen! Habgier ist seine klar erkennbare Triebkraft. Einbrüche, Erpressungen, Drohungen – was macht der “Rechtsstaat”? Die StA antwortet nicht einmal auf unsere Anzeigen!
    Eine Verleumdungsintrige mit deutlich ersichtlichen Lügen, selbst die StA erkennt das. Kaum Information des Beschuldigten, des Opfers. Monate später der Strafbefehl gegen das Opfer, ohne Beweise, trotz Gegenbeweis.Terror, Lügen und Täuschung!
    Unsere vorgelegten Beweise hat man regelmäßig ignoriert, alle Beschwerden, auch beim B.Verf.Ger. u. Eur. Mensch.r.Ger.h. – alle abgelehnt, trotz klarer Beweise, keine Gleichbehandlung, keine Anhörung! Kein Recht!
    Die von uns vorher benannten Lügen erschienen z.T. wieder im Urteil … Geht’s “besser”?
    Die Information erfolgt im Internet. Was vor Jahren als nicht möglich erschien, heute kommt es immer mehr an den Tag. Das Land wird immer mehr zerstört (Euro, ESM, Energiewende, EU, Umvolkung). Teure “Hobbies” der “Regierenden” …

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      Dies Nach, ist schlicht AUSDRUCK des UNRECHTKONSTRUKTES und es kann ebem im UNRECHTKONSTRUKT nicht anders sein und beweist das wieder für sich.
      Wie sollte die BRD oder die EU das Dillemma der fehlenden und niemals zu erbringenden Legitimation lösen? Sie müsste in den Urteilen, wenn sie rechtsstaatlich handeln will, sich sofort in dem Moment als ILLEGITIM erklären und als GEGENSTANDSLOS!
      Alles dies MUSS so sein, weil es in der BRD KEIN RECHT GIBT! Da die BRD weder RECHT schöpfen noch schaffen kann aus sich selbst heraus. Ebensowenig die EU.

      Reply
    2. 5.3

      froschn

      Ach ja, lieber Gast: ein herzliches Willkommen erstmal. Ein herzliches Willkommen meinerseits von denen, die sich noch ein Herz bewahrt haben und es wirklich so meinen: den Armen in diesem Land. Ja – es gibt Arme in diesem Land. Das hat man Dir nicht erzählt, oder? Nein: sie sind nicht so arm wie Eure Armen im Sudan, im Tschad oder im Irak – jedenfalls, wenn man nur auf die materielle Versorgung schautund die Wertschätzung durch ihre Umwelt nicht berücksichtigt. Viele von ihnen haben sogar ein Dach über dem Kopf, fließend warmes Wasser in der Wohnung und gelegentlich sogar warm im Winter … nur: den Standard, den man braucht, um gesellschaftlich anerkannt und integriert zu werden, den erreichen sie nie. Sie können keine Geschenke machen, keine Partys geben, nicht zum Essen mitkommen, weder Theater noch Kino oder Oper können Sie mit uns besuchen – zumal sie staatlicherseits Hausarrest haben und erst recht nicht weit reisen dürfen. Sie müssen immer telefonisch erreichbar sein und wenn sie nicht gehorchen, nimmt Frau Merkel ihnen alles weg. Alles – sogar die Kinder.
      Sieh mal: wir haben über eine Million Gäste im letzten Jahr empfangen müssen – und ich sage extra: müssen. Das war ein großer Fehler der Regierung – oder aber finstere Absicht, aber darauf komme ich gleich zu sprechen. Viele Gäste stehen den ganzen Tag vor dem Lageso, bei jedem Wetter – auch im Winter. Weißt Du eigentlich, wie viele Deutsche hier ähnlich leben? Wir haben 350000 Odachlose im Land – bald sollen es – Euren Bedarf nicht dazu gerechnet – 500 000 werden. Manche erfrieren sogar mitten in der Hauptstadt, auf dem Kudamm, dort, wie die reichen Deutschen Kaffee trinken. Deine deutschen Brüder und Schwestern wissen das, denn es ist ein Schickals, dass hier vielen droht. Das überrascht Dich jetzt?
      Nun – davon erzählen wir auch nicht gerne im Ausland … jedenfalls nicht in der Öffentlichkeit. Den Regierungen erzählen wir es schon gerne – und die hören dort auch gerne zu, denn seit dem hart gegen Arbeitslose vorgegangen wird, sie zum Volksfeind Nummer Eins erklärt worden sind, der den ganzen Wohlstand in Gefahr bringt, ist Ruhe im Land: keine Demonstrationen mehr, keine Gewerkschaften, keine alternativen Experimente – jeder Deutsche, der von der Wirtschaft keinen Chef bekommt, bekommt einen vom Staat, der ihm genauestens auf die Finger guckt – oft auch durch überfallartige Hausbesuche, bei denen die Wohnung gründlich inspiziert wird – auch das Schlafzimmer der Ehefrau.
      Man munkelt davon, dass tausende Deutsche sich schon umgebracht haben, um dieser Schmach zu entgehen – doch Genaues weiß man da nicht, die Regierung zählt diese Toten nicht und alle anderen können nur schätzen.
      Zurück zu den Obdachlosen. Das sind keine armen, faulen Menschen, erst recht keine Staatsfeinde: es sind Menschen wie Du und Ich. Im Unterschied zu Dir haben sie aber kein Zeltlager, wo viele Freiwillige darauf warten, das Leid zu lindern: es sind Parias, Ausgestoßene, die man sonst nur aus der alten indischen Klassengesellschaft kennt. Kein Arzt kümmert sich um sie, niemand heißt sie willkommen, niemand denkt daran, für sie neue Häuser zu bauen. Was sie falsch gemacht haben, um so arm zu enden? Nun – manche haben einfach den falschen Anlageberater gehabt. Oder eine hinterlistige Frau. Manche haben sich überarbeitet und verloren die Kontrolle, manche wurden von ihren Drogen kontrolliert, die sie brauchten, um überdurchschnittlich viele Arbeit zu leisten. Manche sind einfach nur schüchtern und können nicht so gut nach Hilfe rufen, manche sind krank. Du – ich hätte selbst einer werden können – nur ein glückliches Schicksal hat mich davor bewahrt, jetzt unter einer Brücke zu liegen, um wenigstens trocken zu bleiben.
      Ja – ich habe mal sehr viel verdient – doch dann bin ich krank geworden. So krank, dass ich nicht mehr arbeiten konnte – jedenfalls konnte ich keine Arbeiten erledigen, an denen der Arbeitgeber und das Finanzamt noch super verdient. Dann kam der Tag, an dem die Miete für die Wohnung zu teuer wurde – und es hätte schnell geschehen können, dass eine Räumung nach Berliner Modell mir mein allerletztes Eigentum geraubt hätte. Kennst Du nicht: Räumung nach Berliner Modell? Nun – ursprünglich war das für Mietnomaden entwickelt worden, weil es da nichts Wertvolles gab, jetzt setzt man das aber auch gerne bei jenen Menschen ein, die gerade frisch arbeitslos geworden sind: die dürfen noch eine Tasche packen – und der restliche Inhalt der Wohnung gehört fortan dem Vermieter. Fortan gilt: ohne Wohnung kriegt man keine Arbeit – und ohne Arbeit keine Wohnung, ein Satz, den die Deutschen seit den fünfziger Jahren kennen.
      Sowas stand nicht in den Werbebroschüren, die Euch Deutschland schmackhaft gemacht haben, oder? Man muss sich das mal vorstellen: Deutschland schafft es noch nicht einmal, 350000 Obdachlose zu versorgen, Millionen von Menschen im eigenen Land sind unter- bzw. mangelenährt, weil sie sich finanziell einfach kein gesundes Essen mehr leisten können – auch jene nicht, die ein ganzes Leben lang gearbeitet haben und nun mit Minirente langsam verhungern.
      Weißt Du, warum ich Dir das erzähle? Nun – damit Du verstehst, warum gerade viele Deutsche völlig ausrasten. Du weißt was ich meine? Belagerte Busse mit Gästen, brennende Unterkünfte für Euch, Hassparolen an den Wänden – das kann man nur verstehen, wenn man weiß, in welchem Land diese Deutschen eigentlich leben. Gerade die im Osten sind besonders davon betroffen, denn die haben erlebt, was Dir noch bevorsteht: sie wurden aufs Herzlichste Willkommen geheißen, bekamen Geldgeschenke, blühende Landschaften wurden ihnen versprochen- und dann durften sie für die Gewinne ihrer westlichen Herren schuften, bis sie nutzlos geworden sind. Sie bekommen bis heute weniger Lohn als ihre Brüder und Schwestern im Westen, bis heute werden sie von der Unterhaltungskaste der Herren ausgegrenzt, belächelt, bespöttelt – und das wird auch Euer Schickal sein. Die im Osten haben 25 Jahre darauf gewartet, dass die versprochenen Reichtümer auch zu ihnen kommen – und dann merkten Sie, dass an Stelle der neuen Reichtümer … Ihr kamt. Und dass sie sich nicht darüber beschweren durften, weil sie Untermenschen waren, immer noch, nach einem Vierteljahrhundert. „Ossis“ halt.
      Verstehst Du jetzt, warum sie so zornig sind? Und das gilt nicht nur für die aus dem Osten. Auch im Westen gibt es gibt es zig Millionen, für die die Unternehmen gar keinen Platz mehr haben – oder haben wollen. Es gibt nur wenige Familien in Deutschland, die richtig reich sind, Familiendynastien, von denen man offen sagt, dass sie Deutschland regieren (siehe Welt). Ein Prozent der deutschen Haushalte besitzen 33 Prozent des gesamten Vermögens, die reichsten 40000 davon 17 Prozent, die unteren fünfzig Prozent besitzen gerade mal 2,5 Prozent des Reichtums dieses Landes, mit dem wir weltweit protzen (siehe Spiegel): so etwas gibt es in keinem anderen Land Europas. Wir nennen uns zwar noch Demokratie, doch 60 Prozent der Deutschen glauben schon längst nicht mehr daran, merken, dass „die Wirtschaft“ – also: die Reichen – dieses Land zu ihrem eigenen Spielball gemacht haben (siehe Handelsblatt). Wären wir noch eine Demokratie: diese Zahlen hätten für einen Aufstand der Anständigen sorgen müssen. Doch die Anständigen … sind arm und kämpfen im reichsten aller Länder Europas ums Überleben.
      Lies doch einfach mal die Zeitungen in diesem Land – die alle Millionären gehören, die dort ihre Meinung lesen möchten. Aktuell hat der Vizekanzler vorgeschlagen, die armen Deutschen (immerhin mindestens fünfzig Prozent der Einwohner) auch mal in dem Umfang zu unterstützen, in denen Euch Unterstützung versprochen wurde, doch dieser Vorschlag wurde von der Kanzlerin und ihrem Finanzminister als „erbarmungswürdig“ abgelehnt (siehe Zeit): das war erneut ein „Stinkefinger“ des herrschenden Machtkartells zum eigenen Volk hin – das Volk durfte das schon häufiger erleben.
      Siehst Du: wenn der Frau Merkel und ihren Freunden wirklich etwas an Euch gelegen wäre, dann hätte sie schon frühzeitig mit ihrem Volk reden können – sie wusste früh genug Bescheid, in welchem Umfang bald die Aufnahme von Gästen notwendig wurde (siehe Südddeutsche Zeitung). Man hätte tausenden Deiner Brüder und Schwestern viel Leid – und sogar den Tod – ersparen können, wenn man frühzeitig gehandelt hätte … doch das wollte man nicht. Noch heute betreibt man eine perverse Selektion: nur jene, die stark genug sind, die Reise zu überstehen, werden überhaupt wahr genommen – die vielen Millionen, die gar nicht mehr zur Reise fähig sind, interessieren niemanden.
      Ich möchte Dir auch etwas erzählen über diese Kaste, die insgeheim die deutsche Demokratie unterwandert hat. Das stammt aus dem Jahre 1997 – ist also fast zwanzig Jahre alt:
      „Die Entscheidungsträger unserer Zeit sind zu dem geworden, was Robert Reich „Symbolmanipulatoren“ oder, wenn man so will, „Symbolanalytiker“ nennt, die nicht (oder kaum) mit der alten Welt der „Arbeitgeber“ in Verbindung stehen. Was sollten sie mit all den so kostspieligen „Beschäftigten“ anfangen, für die Sozialvericherung gezahlt werden muss und die so unbeständig und hinderlich sind im Vergleich zu den klaren, stabilen Maschinen, die keinerlei sozialen Schutzes bedürfen, die von Natur aus dienstbar sind und außerdem wirtschaftlich und frei von zweifelhaften Gefühlen, aggressiven Klagen und gefährlichen Wünschen?“ (siehe:Viviane Forrester, Der Terror der Ökonomie, Paul Zsolnay Verlag, Wien 1997, Seite 35)
      Dieses Land arbeitet seit Jahrzehnten an der Abschaffung des Menschen – wie die ganze westliche Welt. Wir stehen auf Grund der Aktivitäten der Symbolmanipulatoren kurz vor dem „Ende der Arbeitsgesellschaft“ (siehe Good Impact) – und trotzdem lügt man Euch die Hucke voll, ihr könntet Euch hier durch Arbeit integrieren. Es ist wie eine idiotische Religion des offenen Wahns, der niemand widersprechen darf, eine Religion, in deren Mitte ein blinder Idiotengott steht, der „Markt“, von dem man glaubt, er würde mit „unsichtbarer Hand“ Heil in die Welt bringen. Da der Markt aber schon längst in der Hand einer Hand voll Familien und deren dienstbeflissenen Dienern ist (wie auch der ganze Bundestag), macht der Markt nur noch die Reichen reicher – und dazu brauchen sie auch Euch.
      Ja – ich muss Dir noch ein wenig erzählen über den Westen, den Du Dir als Zuflucht auserkoren hast – und ich denke da erstmal an Deine irakischen Brüder, von denen eine Million im völkerrechtswidrigen Krieg der USA umgekommen sind. An diesem Krieg wollten die Deutschen nicht teilnehmen – und überraschenderweise auch nicht die deutsche Regierung. Frau Merkel aber – jene Frau, die heute Kriegsflüchtlinge aus dem völlig destabilisierten Irak voller Freude aufnimmt – wollte gerne mit in den Krieg ziehen, flog persönlich in die USA, um dort ihre Ergebenheit kund zu tun – und ihre Begeisterung für jenen Krieg, der ein reiner, unbegründeter Angriffskrieg mit verheerenden Folgen für das irakische Volk war (siehe Spiegel). Wie gern hätte sie mitgemacht an dem Völkerschlachten, an der Verseuchung der Bevölkerung mit Uran-Munition, die heute noch Kinder mit unbeschreiblichen Verstümmelungen zur Welt kommen läßt – die niemand als „Refugees“ würde haben wollen.
      Das ist Deine Gastgeberin, die heute all jene zornigen Mitbürger „Rassisten“ schimpfen läßt, die sich über ihre Politik beschweren. Weißt Du, wo es wirklich noch Rassismus gibt? In der führenden Weltmacht des Westens, den USA, wie man an der aktuellen Oskarverleihung sieht, die wieder einmal völlig ohne einen nicht-weißen Oskarnominierten von statten geht. Über diesen Rassismus beschwert sich niemand – obwohl er eine langjährige Tradition hat (siehe Spiegel):
      „Warum protestieren wir jetzt? Warum bei diesen Oscars?“, fragte Rock. Immerhin sei es schon die 88. Verleihung. Diese ganze „keine Schwarzen“-Sache habe es schon mehr als 70-mal gegeben.
      „Damals gab es aber keine Proteste“, so der 51-Jährige mit Verweis auf die Fünfziger- und Sechzigerjahre. „Wir Schwarzen waren damals damit beschäftigt, vergewaltigt und gelyncht zu werden. Wenn deine Großmutter an einem Baum hängt“, dann sei es einem egal, welche Dokumentation einen Oscar gewinnt.
      Das ist ein Einblick in den finsteren Charakter jener Weltmacht, die Eure Heimatländer verwüsten hilft – und der Merkel voller Ergebenheit dient. Was viele vergessen: diese Frau, die jetzt als „Mutter Theresa der Flüchtlinge“ gefeiert wird, gehört einer Partei an, deren Mitglieder eine deutliche Meinung zu „Zuwanderern“ haben: „Abschau, Gesindel, Ratten, Müll“ seid ihr (siehe CDU-Abgeordneter Landowsky in der Tagesschau). Das war 1997 – und galt jenen, die vor fünfzig Jahren nach Deutschland eingeladen worden sind und bis heute ungeliebt am Rande der Gesellschaft leben. Merkels Ziehvater Helmut Kohl wollte sogar die hier etablierten Türken wieder aus dem Land jagen – jedenfalls die Hälfte (siehe Tagesspiegel):
      „Doch die Forderung „Türken raus“ gehörte vor 30 Jahren nicht nur zu den politischen Plänen von CDU und CSU, sie stieß auch auf breite Zustimmung in der Bevölkerung. Unter anderem mit dem Versprechen, die Zahl der Ausländer in Deutschland drastisch zu reduzieren, hatte Kohl zudem die Bundestagswahl im März 1983 gewonnen.“
      Hat sich seitdem viel geändert? Es war auch die CDU, die in den sechziger Jahren für die Wirtschaft massiv in der Türkei um Einwanderer geworben hatte – zu jener Zeit, als die Deutschen noch geburtenstarke Jahrgänge in die Welt setzten. Der Grund war einfach: der Türke war – wie der Spanier, der Grieche, der Italiener – billig. Er zahlte hohe Mieten für Bruchbuden, arbeitete für kleines Geld: und genau das erwartet man von Euch. Der Deutsche … der soll nämlich einen Mindestlohn bekommen. 8,50 Euro die Stunde – immer noch so wenig, dass man damit arm ist (nicht vergessen: hier ist ein Hochpreisland!), aber trotzdem viel mehr, als man Euch zahlen wird: 3,82 Euro die Stunde ist für Euch genug. Und wenn ihr dreißig Jahre fleißig für die Gewinne der deutschen Oligarchen gearbeitet habt, dann werdet ihr sehen, wie schnell ihr wieder Abschaum, Gesindel, Ratten, Müll sein werdet – ebenso wie eure deutschen Brüder, die nirgendwo mehr hinflüchten können und Fremde in der eigenen Heimat sind.
      Das solltet ihr bedenken, wenn ihr hier ansiedeln wollt. Ihr seid im Land jener Menschen, die fähig waren, ihre eigenen Brüder und Schwestern, ja sogar ihre Eltern und Kinder in industriellen Vernichtungslagern zu vertilgen. Auch heute noch machen die vor keiner Grenze halt … die Dir vielleicht noch unantastbar vorkommt (siehe Netzfrauen):
      „Es gibt Firmen, die abgetriebene Föten aufkaufen und gewinnbringend weiterverkaufen. Es ist ein lohnendes Geschäft und egal, ob nun im Bereich Organhandel, der Kosmetik- oder Pharmaindustrie, ja sogar in der Nahrungsmittelindustrie, abgetriebene menschliche Föten werden wie Rohstoffe gehandelt und dies sogar mithilfe von staatlich finanzierten Beratungsstellen.“
      Wenn Du dazu mehr erfahren willst: lies das Buch „Gott spielen“ von Stefan Rehder (Pattlochverlag 2007), dort erfährst Du, dass allein in Spanien und Frankreich 400000 menschliche Embryonen als Rohstoff einer neuen, gewinnträchtigen Industrie lagern (Seite 83), einer Industrie, an der Deutschland kräftig mit verdienen will.
      „Der Islam betrachtet die Kinder und das Vermögen als die größten Gaben Gottes und als Pracht und Schmuck des Diesseits“ (siehe IGSaarland) … während der Deutsche seine eigenen Kinder mit Klagen vor Gericht erfolgreich aus der Öffentlichkeit verbannt … sie sind ihm zu laut (siehe Focus).
      Das ist nun ein anderes Bild von einem Land, ein Bild, dass Du erhältst, wenn Du länger hier lebst … und nicht mehr genug Gewinn abwirfst für Deine Herren. Ich denke, es ist nur fair, Dir offen zu sagen, wo Du hier gelandet bist.
      Meinen Brüdern und Schwestern aus dem Osten habe ich das 1990 auch erzählt … sie wollten das nicht glauben, zu magisch und verführerisch war die kunterbunte Glitzerwelt der Medien. Heute zünden Sie Eure Heime an, weil sie Angst haben, dass die Regierung ihnen noch mehr wegnimmt, dass auch noch das Wenige, was sie haben, in Gefahr gerät (siehe Spiegel) und sie – wie bald 500 000 ihrer Mitbürger – den Winter frierend im Stadtpark verbringen müssen.
      Und zu diesen 500000 werdet auch ihr gehören … wenn ihr nicht mehr genug Gewinn abwerft. Und dann dürft ihr selbst erleben, wie schnell man in der Öffentlichkeit vom Leistungsträger zum Parasiten wird, an dem man seine Vernichtungsphantasien austoben darf. Und wenn der Zeitpunkt gekommen ist, wo ihr die Gewinnerwartungen nicht mehr erfüllt, wo ihr frecherweise Versicherungsleistungen einfordern müßt, für die ihr jahrzehntelang einen Großteil Eures Geldes investieren musstet – nun: ihr wisst, was ihr dann sein werdet:
      Abschaum, Gesindel, Ratten, Müll.
      So wie ich auch.
      Quelle: http://www.nachrichtenspiegel.de –> Der Eifelphilosoph

      Reply
  17. 4

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Reply
    1. 3.1

      Claus Nordmann

      AKTUELL :

      Sind es wirklich ” Flüchtlinge ” welche die Grenze zu Mazedonien stürmen ?

      ” Drama an der griechisch-mazedonischen Grenze: vor den Kameras der internationalen Presse versuchen
      Flüchtlinge gewaltsam den Grenzzaun zu durchbrechen und bewerfen mazedonischen Polizisten mit Steinen.
      An der griechisch-mazedonischen Grenze haben sich am Montag tumultartige Szenen abgespielt. Hunderte
      Flüchtlinge versuchten, einen mit Stacheldraht versehenen Grenzzaun aufzubrechen, was zwischenzeitlich
      auch gelang. Auf der anderen Seite standen rund hundert mazedonische Grenzbeamte.
      Einige warfen mit Steinen auf die mazedonischen Polizisten.
      Das Video zeigt vorwiegend gewalttätige junge Männer, deren Herkunft ungewiss ist – auch wenn der
      N24 -Reporter von syrischen Flüchtlingen spricht, die angeblich eine lange Reise hinter sich haben.
      Derweil sitzen im Auffanglager Idomeni auf der griechischen Seite mehr als 6.000 Menschen fest, Platz gibt
      es dort aber nur für etwa 1.500. Mazedonien hatte angekündigt, pro Tag nur noch 300 Flüchtlinge über
      die Grenze zu lassen. ” ( Erschienen am 29.02.2016, bei mmnews.de )

      Reply
      1. 3.1.1

        Claus Nordmann

        D I R E K T – aus – D R E S D E N :

        Reply
  18. 1

    Karlchen

    Das wollen alle Menschen wissen:
    Recht und Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland sind wie Schall und Rauch, denn die BRD ist kein Staat, sondern eine eingetragene Firma wie auch ihre sogenannten Behörden. Wer glaubt mir das nicht?
    In https://www.facebook.com/groups/Merkelstopp/ sollten wir uns darüber austauschen, denn so lange ich mitbestimme, ist die Gruppe zensurfrei!
    Nach wie vor ist unser Deutschland am 28. Februar 2016 besetzt: Im Osten rechtswidrig von Russland und Polen, im Westen von den USA noch mindestens bis 2069, weil die USA die Besatzungszeit um weitere 60 Jahre verlängert haben.
    Militärgesetz Nummer 2, Artikel V. 9: Niemand darf ohne Genehmigung der Militärregierung als Richter, Staatsanwalt, Notar & Rechtsanwalt tätig werden.
    “Und was ist mit Gerichtsvollziehern? Was dürfen die denn?” Na gar nix dürfen die. Wie denn auch? Sogenannte Gerichtsvollzieher sind Angestellte oder Freiberufler. Sogenannte Gerichtsvollzieher sind den Fakten folgend keine Beamten – dürfen also hoheitllich gar nichts! Nenne mir bitte deine Emailadresse, damit ich es genauer erklären kann.

    Reply
    1. 1.1

      Kurzer

      “… Auch wenn das der breiten Masse damals komplett entgangen ist: eine Wiedervereinigung hat 1990 nicht stattgefunden. Man höre sich an was Otto Schily in einer Fernsehdiskussion im Jahr 1989 von sich gab: “…Es kann eine Wiederherstellung des Deutschen Reiches, das wäre Wiedervereinigung, nicht geben…”

      Was wir erlebten war die Abwicklung des besatzungsrechtlichen Mittels DDR und seine Angliederung an das besatzungsrechtliche Mittel BRD. Diese war, wie auch die DDR, zu keinem Zeitpunkt ein souveräner Staat und wurde das allen Legenden zum trotz auch nicht 1990. Jeder kann sich zum Thema alliierte Vorbehalte und der per Gesetz weiterhin geltenden Siegergeschichtsschreibung selbst informieren. Ein prominenter Zeuge für diese “Verschwörungstheorie”: Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress am 18.11.2011 in Frankfurt: “…und wir in Deutschland sind seit dem 08. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen…”

      Ein Grundgesetz ist nach Haager Landkriegsordnung “ein Gesetz zur Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet”. Und nichts anderes ist die BRD auch nach 1990. Und während man sich noch bis 1990 wenigstens etwas Mühe gab, dieses Gebilde als Staat zu verkaufen, wird seit dem mit der Brechstange privatisiert. So wurde aus dem Postamt die Postagentur und aus dem Arbeitsamt die Arbeitsagentur. So wurden die verschiedenen Ämter der Städte zu Bürgerbüros. Die BRD ist eine Verwaltung unter Fremdherrschaft, die von der Bundesregierung (wer ist der Bund???) immer offensichtlicher wie eine Firma, die zur Ausschlachtung freigegeben wurde, geführt wird. Gerichte sprechen in der BRD im Namen des Volkes (welchen Volkes???) “Recht”.
      Richter sind an die Weisungen von Politikern gebunden, unterschreiben aber sinnigerweise kein Urteil eigenhändig. Der Grund dafür liegt darin, daß noch die “alte” BRD in den Achtzigern die sogenannte Staatshaftung ersatzlos gestrichen hat. Was bedeutet das JEDE Person vollumfänglich für alle ihre Handlungen haftet. Natürlich auch JEDER vermeintliche Beamte, welcher gar keiner ist. Er ist ein Angestellter einer Firma/Behörde und hat deshalb einen Dienstausweis und keinen Amtsausweis. Der private Wachschutz der BRD agiert unter der Wortmarke “Polizei”. Zu guter letzt hat dieser “Staat” auch keine Staatsangehörigkeit, was natürlich auch gegenüber den Millionen ins Land geholten und dann “Eingebürgerten” gegenüber eine riesengroße Betrugsaktion ist. So stand es noch bis vor etwa 3 Jahren, bis es dann wahrscheinlich zu vielen aufgefallen war, auf der Seite des…
      …Bayerischen Staatsministerium des Innern… Nachweis (Staatsangehörigkeitsurkunden)
      “…Die deutsche Staatsangehörigkeit kann durch eine Staatsangehörigkeitsurkunde (Staatsangehörigkeitsausweis) glaubhaft gemacht werden. Sie wird auf Antrag von der Staatsangehörigkeitsbehörde ausgestellt. Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die Vermutung, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Der Antrag auf eine Staatsangehörigkeitsurkunde ist bei der Staatsangehörigkeitsbehörde (Kreisverwaltungsbehörde) einzureichen. Den Antragsvordruck gibt es bei der Kreisverwaltungsbehörde (Landratsamt, kreisfreie Stadt). Im Antrag sind die persönlichen Daten des Antragstellers und seiner Vorfahren bis zum Jahr 1938 zurück darzulegen. Das bedeutet, dass der Antragsteller zunächst seine Abstammungsverhältnisse nachweisen muss. Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit wird dem Antragsteller bestätigt, wenn er nachweist oder zumindest glaubhaft macht, dass er und ggf. die Personen, von denen er seine Staatsangehörigkeit ableitet, spätestens seit dem 01.01.1938 von deutschen Stellen als deutsche Staatsangehörige (Deutsche) behandelt wurden…”
      Diese Aussage wurde in der nun geänderten Version total verwässert, weil die allermeisten der nach 1945 Zugezogenen diesen Nachweis nicht erbringen können. Aber natürlich geht es hier nicht um Staatsangehörigkeiten, sondern um langfristige Machtziele. Und um die zu erreichen, ist die Zerstörung von Staaten, Völkern und historisch gewachsenen Strukturen eine Grundbedingung …”
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

      Reply
      1. 1.1.1

        Kurzer

        “Die Entlarvung der Lügen der großen “Weltenlenker” nimmt in den letzten Jahren immer mehr Fahrt auf. Selbst in den Kommentarspalten der Online-Ausgaben der Systempresse ist mittlerweile Erstaunliches zu lesen. Diese Lügen betreffen sowohl die Geschichte, als auch natürlich eine Vielzahl daraus heute hervorgegangener Mißstände.
        Besonders in Bezug auf die alliierte Kolonie BRiD liegen besonders viele Schichten von Lügen über dem wahren Kern. Nun gibt es in der Wahrheitsbewegung Strömungen, die zwar alles komplett hinterfragen, ja die sogar über Tavistock Methoden der Hirnwäsche Bescheid wissen, die aber sobald das Thema auf die bewußten 12 Jahre kommt, den Schalter rumlegen, sich von allem Möglichen distanzieren und zu guter Letzt, völlig ungeprüft die alliierte Propaganda übernehmen.
        Die Herrschenden haben durchaus verstanden, Themen die man nicht mehr komplett unterdrücken kann, selbst zu besetzen bzw. in die von ihnen gewünschte Richtung zu lenken. Ein wichtiges Beispiel ist hier die Rolle und Rechtslage des fortbestehenden DEUTSCHEN REICHES.
        Wenn es schon nicht mehr möglich ist, den Fortbestand des REICHES und den provisorischen Charakter der alliierten Besatzerverwaltung BRD zu verheimlichen, so sollen diejenigen, denen dies klar geworden ist, unter keinen Umständen zum Kern des Themas durchdringen:
        Die wirkliche Einigung ALLER DEUTSCHEN STÄMME in EINEM REICH, Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt. Auch um dies zu verhindern, wurden zwei Welkriege geführt. Denn dieses geeinte REICH wäre der endgültig unüberwindliche Gegner für die “erleuchteten” Weltenlenker.
        Diese Vision wird Realität werden und “dann wird die Menschheit frei sein und ihr wahres Potential entfallten unter friedlicher Führung des wiedererstandenen DEUTSCHEN REICHES.”
        Zur Umsetzung der Einigung war es auch zwingend erforderlich, eine einheitliche deutsche Staatsangehörigkeit DEUTSCHES REICH zu schaffen …”
        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Karl Heinz

          “…Zur Umsetzung der Einigung war es auch zwingend erforderlich, eine einheitliche deutsche Staatsangehörigkeit DEUTSCHES REICH zu schaffen …”
          NEIN – auch die WR hatte nicht die Möglichkeit eine Staatsangehörigkeit zu schaffen, deshalb erließ sie auch nur eine Verwaltungsanordnung – Onkel Addi wußte das.
          Im Kern bezog auch er sich auf das RuStaG 1913, in dem eine “Rechtsstellung als Deutscher” aufgrund von Abstammung definiert ist. Eine Reichsangehörigkeit in Form einer Staatsangehörigkeit gab es nie und wird es nie geben, weil die originäre Staatsangehörigkeit der deutschen Rechtsträger in den Bundesstaaten des Kaiserreiches liegt.
          Gruß – Karl Heinz

        2. spöke

          https://archive.org/stream/Mein-Kampf2/HitlerAdolf-MeinKampf-Band1Und2855.Auflage1943818S.#page/n521/mode/2up
          Die BRD führt heute ein Programm OHNE Staatsangehörigkeit durch und mit einer Glaubhaftmachung DEUTSCH.
          Der heutige Bewohner ohne Nachweis einer Staatsangehörigkeit, ist mit Personalausweis lediglich Personal einer Treuhand Namens BRD die eine Staatsangehörigkeit (,,Glaubhaft macht ,,) mit der Bezeichnung. D E U T S C H unterhält. !!!

        3. Karl Heinz

          Das ist nicht richtig. Die BRD macht gar nichts. Traurig aber wahr.
          Die Glaubhaftmachung geht aktiv, wenn auch ohne Verständnis des Sachverhaltes, vom Antragsteller des Persos aus.
          Der Antragsteller macht mit s e i n e r Unterschrift, s e i n e Erklärung zur Person glaubhaft (auch wenn er nur einen Vordruck unterschreibt). Der Datensatz enthält s e i n e Unterschrift (Bestetigung/Glaubhaftmachung) – nicht die eines Beamten/Bediensteten.
          Es liegt folglich juristisch tatsächlich ein Erklärungsirrtum vor, auch wenn der Antragsteller nicht begreift, daß er sich selbst falsch erklärt hat.
          Gruß – Karl Heinz

        4. Kurzer

          Typisch deutscher Blödmichel: Es ging um das Überleben des deutschen Volkes, aber Du kommst mit jüdischer Juristerei. Wenn nicht “Onkel Addi” gekommen wäre, könnte sich heute KEINER von uns hier artikulieren:
          Ernst Zündel:
          “… Wenn Hitler 1933 nicht nach Deutschland gekommen wäre … In Deutschland gab es im Jahr zuvor 270.000 Selbstmorde. Berlin in Deutschland war, dank der jüdischen Unternehmer, die die Kabaretts und so weiter führten, die Sündenhauptstadt der Welt. Deutschland war das Hauptdrogenland Europas. Deutschlands Industrie war sprichwörtlich tot. Ohne Adolf Hitler wäre Deutschland um 1934-35 gestorben. Adolf Hitler hat Deutschland gerettet; zumindest gab er den Deutschen einige Jahre Wohlstand, Befreiung und Freiheit …”
          http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/
          “… Nicht der Staat befiehlt uns, sondern wir befehlen dem Staate. Nicht der Staat hat uns geschaffen, sondern wir schaffen uns unseren Staat ..”

          Und auch wenn das mancher nicht wahrhaben will: Der Zweite Weltkrieg ist noch nicht vorbei.
          http://trutzgauer-bote.info/2015/09/01/der-bis-heute-nicht-beendete-zweite-weltkrieg-das-finale/
          http://trutzgauer-bote.info/2016/01/14/unsere-reichsdeutschen-volksgenossen-seit-1945/
          http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2015/11/Deutsche-geben-niemals-auf.jpg

        5. Karl Heinz

          Hallo Kurzer,
          daß Du Dir mal wieder intellektuell selbst ein Bein gestellt hast, sollte für jeden einsichtig sein, Da braucht es keiner jüdischen Juristerei.
          Die Aussagen:
          “…NEIN – auch die WR hatte nicht die Möglichkeit eine Staatsangehörigkeit zu schaffen, deshalb erließ sie auch nur eine Verwaltungsanordnung – Onkel Addi wußte das…”
          UND
          “…Es ging um das Überleben des deutschen Volkes, aber Du kommst mit jüdischer Juristerei. Wenn nicht “Onkel Addi” gekommen wäre, könnte sich heute KEINER von uns hier artikulieren…”
          stellen überhaupt keinen Widerspruch da. Aus der Not heraus mußte sich “Onkel Addi” dieser verwaltungstechnischen Krücke, in Form einer Verordnung, bedienen.
          Eine neue, eigenständige, einheitliche Staatsangehörigkeit konnte er damit aber nicht begründen. Die WR war kein Staat, sondern ein Unternehmen.
          Gruß – Karl Heinz
          P.S.: oberster Grundsatz des Rechts – Man kann grundsätzlich keine Rechte übertragen, vergeben, oder delegieren, die man selbst gar nicht hat.

        6. Kurzer

          “… Die WR war kein Staat, sondern ein Unternehmen …”
          Und weil das so war, wäre es also für alle Zeit unmöglich gewesen, daß je wieder ein souveräner DEUTSCHER STAAT ersteht. Nun kommt dann wieder diese These, man hätte auf das Kaiserreich zurückgehen müssen.
          Was ist denn ein Staat? Nach der Defintion, welche in der DDR gelehrt wurde, ist ein Staat “des Machtorgan der herrschenden Klasse”. Nach dieser Definition wäre selbst das alliierte Kriegsgefangenenlager BRiD ein Staat.
          Also nochmal. Zitat AH:
          “… Nicht der Staat befiehlt uns, sondern wir befehlen dem Staate. Nicht der Staat hat uns geschaffen, sondern wir schaffen uns unseren Staat …”
          Und übrigens, Karl-Heinz, Du hast Dir längst nicht nur ein Bein gestellt, als Du die Aussage gemacht hast, unsere Ahnen hätten “beim Teufel unterschrieben”.

        7. Karl Heinz

          “… Nicht der Staat befiehlt uns, sondern wir befehlen dem Staate. Nicht der Staat hat uns geschaffen, sondern wir schaffen uns unseren Staat …”
          Und? Hat er einen neuen Staat geschaffen, oder hat er die WR bis zum Schluß weitergeführt? Auch er wußte, daß man auf dem Gebiet eines bestehenden Staates keinen neuen Staat gründen kann und daß aus einem Besatzungsmittel niemals ein Staat entstehen kann. Er mußte sich mit der Verwaltung des bestehenden Deutschen Reiches begnügen. (Stichwort: Reichsverweser?!)
          Zur Wiederherstellung des Reiches hätte es der Kooperation der Souveräne (der Bundesstaaten) bedurft, was die Machtbasis der NSDAP gefährdet hätte.
          Föderalismus und Führerprinzip schließen sich aber logischer Weise aus.
          Und jetzt die Gretchenfrage: Hatte man eine andere Wahl – Nein, hatte man nicht PUNKT
          Sei der Wunsch nach Simplifizierung auch noch so groß, so ist er trotzdem kontraproduktiv.
          Gruß – Karl Heinz

        8. Thulium

          Adolf Hitler, unser Führer, Meister & Mein Führer, euer Vermächtnis ist unser Auftrag (!)
          https://dhvss.wordpress.com/2016/02/20/adolf-hitler-unser-fuehrer-meister-mentor/

        9. Kurzer

          Um die “Simplifizierung” ,wie sie auch Adolf Hitler in seinen Ansprachen an das deutsche Volk angewendet hat, abzuschaffen, hat die BRD den Experten erfunden. Du bist ein ganz spezieller Experte.
          Und als solcher gehst Du auch nicht darauf ein, wie Du zu der völlig irren Aussage gekommen bist, unsere Ahnen hätten “beim Teufel unterschrieben”.

        10. Karl Heinz

          Und Du, Kurzer,bist ein Ablenkexperte – auch eine Expertise der BRD.
          Das machst Du immer, wenn Du nicht mehr weiter weißt. Wenn Du doch wenigstens ehrlich wärst.
          Gruß – Karl Heinz

        11. Maria Lourdes

          Langsam reiten Karl Heinz – der “Kurze” hat meine vollste Unterstützung und ist sicherlich kein “Ablenkexperte” und bestimmt ehrlich!
          Gruss Maria Lourdes

        12. Thulium

          Herr Heinz, wir beobachten! Ihr Teile & Herrsche Spiel ist bekannt! Dies zeigt uns, auf welcher Seite gespielt wird! Zitat Ende!

        13. Kurzer

          Um hier mal den Deckel drauf zu machen: Beim TB hat sich auch ein Spezialist a la “Karl-Heinz” gemeldet. Kammler hat ihm folgende Antwort geschrieben:
          http://trutzgauer-bote.info/2015/09/24/08-08-2015-kornkreis-zeigt-die-schwarze-sonne-2/#comment-5806
          Kammler
          1. März 2016 at 16:29 Uhr
          Jetzt geht das hier auch los mit solchem Mist. Was schert ihr Euch um die ganzen “beschissenen” Regeln von den Zionisten? Die sind beide in Kürze Geschichte !!! Wer wie der Führer einen Willen hat und das deutsche Volk hinter sich weiß und das zu 95% oder mehr, der kann nur lachen über diesen Zionistendreck. Die und IHRE Regeln sind es nicht wert weder erwähnt, gleich gar nicht verteidigt zu werden und zu allerletzt von DEUTSCHEN ! Alle die das tun sollten sich was schämen !
          Mit deutschen GruSS
          Kammler

        14. Thulium


          Treue Grüsse Thulium & Thulkraft

        15. Claus Nordmann

          Die Lage wird von Tag zu Tag unerträglicher….
          Liebe Brüder und Schwestern – wann kommt Ihr endlich ?

        16. Claus Nordmann

          N e u s c h w a b e n l a n d – Russland gibt geheime KGB-Archive frei :

        17. Falke

          Wie sagte Peter Schmidt schon vor Jahren am Ende seines Vortrages? “Sie werden kommen mit ihren Hakenkreuzen drauf. Da können sie sicher sein” Siehe ab MIn. 21:04

          Gruß Falke

        18. Thulium

          Die Herren vom Schwarzen Stein – Thule
          https://dhvss.wordpress.com

        19. Skeptiker

          @Thulium
          Aber eine schöne Seite.
          Warum die Idioten alle lachen müssen, liegt wohl an unserer Umerziehung.
          http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-erst-wenn-die-kriegspropaganda-der-sieger-eingang-in-die-geschichtsbucher-und-lehrplane-gefunden-walter-lippmann-277534.jpg

          Gruß Skeptiker

      2. 1.1.2

        arkor

        Während Israel strikt das eigene Land von Flüchtlingen frei hält, unterstützen die Juden den massiven Einmarsch Illegale nach ins Deutsche Reich.
        Durch die direkte Grenze wären Syrer Flüchtlinge in Israel, was sie in Deutschland nicht sind, da sind sie Illegale Kriminelle.
        http://trutzgauer-bote.info/2016/01/29/israel-unterstuetzt-offiziell-die-invasion-aus-der-dritten-welt/

        Reply
        1. 1.1.2.1

          Kurzer

          “… Das israelische Bildungsministerium erließ ein Verbot gegen einen Roman über eine Liebesromanze zwischen einer israelischen Jüdin und einem Palästinenser, da die Regierung der Ansicht ist, das Buch bedrohe „die jüdische Identität“ und würde die „Problematik der Rassenmischung zwischen Juden und Nichtjuden“ nicht in gehöriger Form behandeln …”
          http://trutzgauer-bote.info/2016/01/09/israel-die-reinheit-des-blutes-erhalten/

        2. 1.1.2.2

          Kurzer

          “… Die Mischehen sind ein nationaler und persönlicher Selbstmord. Es ist das sicherste Mittel, ein Volk zu vernichten, es außerhalb seines Glaubens heiraten zu lassen. Jungen und Mädchen verlieren dadurch mit Sicherheit ihre Identität. Die Werte und Prinzipien, welche soviel zur gegenwärtigen Kultur und Zivilisation beigetragen haben, werden von der Oberfläche der Erde verschwinden. Die im Laufe von dreitausend Jahren gesammelte Erfahrung, das reiche Erbe eines Volkes, alles das, was unwiderruflich euch gehört, wird schändlich vernichtet. Wie schade! Was für ein Unglück! Was für eine Schande! Begreift ihr, was ihr wegwerft? …”
          Quelle: Nationalkomitee zur Förderung der jüdischen Erziehung in einer ganzseitigen Anzeige in der “New York Times”
          http://trutzgauer-bote.info/2015/10/03/da-freut-sich-der-rabbi-multikulti-fuer-weisse-rassenlehre-fuer-juden/

      3. 1.1.3

        arkor

        und wieder den Nagel auf den Kopf getroffen, kurzer.
        Besatzungszone West und Besatzungszone Mitte wurden zusammengelegt und dies VEREINIGUNG DER BESATZUNGSZONEN wurde als WIEDERVEREINIGUNG verkauft.
        Eine offensichtliche Täuschung wie jeder feststellen kann,der auf die Gründungsdaten der beiden Besatzungszonen blickt.
        Lernen kann man daraus, wie die Illusionisten hier vorgehen um die Menschen zu täuschen.
        Die Verhöhnung könnte nicht größer sein, aber sie findet ja Ausdruck darin, dass die BRD notgedrungen dazu übergegangen ist, die Menschen als Sache vor Gericht zu behandeln.
        Doch viel wichtiger ist, dass Schäuble, klar und richtig übrigens, dargelegt hat, dass Deutschland seit 1945 nicht mehr souverän war. Also nicht sein 1918 oder 1913, oder 1871 oder sonst welche Daten, sondern 1945.
        Wer dies nicht begreift, hat keine Chance Recht richtig abzuleiten.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen