Related Articles

174 Comments

  1. Pingback: Sie wissen genau, was sie anrichten | Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: Fake? Video mit den Visionen von Jacques Nietzermann « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. 30

    ups2009

    Inszenierung um das Asylbewerberheim Heidenau!
    Asylbewerberheim Heidenau … nach Krawalle im Asylbewerberheim Suhl war ja dringend eine Inszenierung mit bösen Deutsch NAZIs notwendig, nur so schnell hatte ich nicht erwartet, mindestens eine Woche hätte ich den Staatsschmutz schon zur Vorbereitung der Aktion gegeben.

    “Die zweite Nacht in Folge ist es vor einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Sachsen zu Krawallen gekommen. Aus einer Gruppe von etwa 150 rechten Demonstranten flogen am späten Samstagabend Flaschen und Feuerwerkskörper.”
    (Quelle: Randale nahe Dresden Wieder Krawalle vor Asylheim in Heidenau http://www.heute.de/zweite-nacht-in-folge-ausschreitungen-vor-fluechtlingsheim-in-heidenau-39812314.html 22.08.2015, dpa, reuters, epd, kna )

    “Bis zum Abend waren etwa 120 neue Flüchtlinge in der Notunterkunft angekommen.” (Quelle: ebenda) … Ein Flüchtlingslager wie Holot in Israel würde viel entspannen.

    Inszenierung um das Asylbewerberheim Heidenau? Der Staatsschmutz würde so etwas nie nicht machen, “Wie auf Befehl”, niemals nicht … folgendes geht zwar gegen “Linkz” macht aber nix denn wie sagt Mutti Mal bin ich Linkz mal bin ich Rechtz aber immer Zion-faschistisch und das macht das globalistische Elend für Alle aus.

    Wien: „Bewaffnete Antifaschisten“ waren verdeckte Ermittler
    21. August 2015 von petrapez
    https://www.radio-utopie.de/2015/08/21/wien-bewaffnete-antifaschisten-waren-verdeckte-ermittler/

    Reply
  4. 29

    steffen

    Endlich! Das Warten hat ein Ende. Das Chaos wird jetzt von Tag zu Tag schnell größer werden, bis die Masse der Menschen die totalitäre Eine-Welt-Regierung anerkennen werden. Sie wird von kurzer Dauer sein. Ab jetzt zählt Kompetenz. Das Reich ist hier und erkennbar und jeder, der es erkannt hat, kann es Anderen erleichtern zu erkennen. Für die Verwirklichung muss das Volk nur wissen, dass es niemals dümmer sein kann als jene, die außer Lügen nichts gelernt haben – ob sie es wissen oder nicht. Wer selbständig denkt ist lebendig und dient dem Leben insgesamt freiwillig. Ein weiterso gibt es nicht mehr, Flucht ist unmöglich. Es bleibt nur die dritte Möglichkeit. Derjenige, der die Totalität des Kampfes mit Begeisterung annimmt gewinnt, sogar mit geringerer Macht. Lang leben die Kämpfer!

    (NHC II,2,113) Seine Jünger sagten zu ihm: “Das Königreich, an welchem Tag wird es kommen?” Jesus sagte: “Es wird nicht kommen, wenn man Ausschau nach ihm hält. Man wird nicht sagen: “Siehe hier oder siehe dort”, sondern das Königreich des Vaters ist ausgebreitet über die Erde, und die Menschen sehen es nicht.”

    Über einer Büste Jesus sollte stehen: “Ich aber beschloß alle Politik zu beenden.” Folge ihm nach! Werde kompetent!

    ” Die Ursache für das Sinken des Zinsfußes wird vorzüglich darin gefunden, daß die besonders rentablen Kapitalanlagen großen Maßstabes heute erschöpft sind und nur Unternehmungen von geringer Ergiebigkeit übrig bleiben. …Nur ein allgemeiner europäischer Krieg könnte dieser Entwicklung Halt gebieten durch die ungeheure Kapitalzerstörung, welche er bedeutet.”
    (aus der Zeitschrift des Sparkassenverbandes von 1891)

    ” Bekanntlich gab es danach zwei „allgemeine europäische Kriege“, die sich sogar weltweit ausdehnen ließen, um soviel Sachkapital zu zerstören, dass der globale Zinsfuß wieder auf eine für den Kapitalismus lukrative Höhe angehoben und somit wieder neues Zinsgeld in neue Sachkapitalien investiert werden konnte. Dieses sinnlose Spiel von Zerstörung und Wiederaufbau betreibt die Menschheit schon solange, wie sie Zinsgeld (anfangs Edelmetallgeld) benutzt und es ein privates Bodeneigentumsrecht gibt. Wird über einige Jahrzehnte, solange die Volkswirtschaft noch wachsen kann, an der Vermehrung von Sachkapitalien (Häuser, Fabriken, etc.) gearbeitet, sinkt aufgrund marktwirtschaftlicher Konkurrenz der Kapitalmarktzins, was an sich positiv ist, weil dadurch die Arbeitslöhne steigen. Weil aber ein a priori fehlerhaftes Geld mit parasitärer – der wesentlichen Tauschfunktion widersprechenden – Wertaufbewahrungsfunktion (Zinsgeld) nur gegen eine Liquiditätsverzichtsprämie (Urzins) mittel- bis langfristig verliehen und somit in Sachkapital investiert werden kann, aus dem jegliche Wertschöpfung und auch der Urzins erarbeitet werden, wird nicht mehr investiert, sondern nur noch spekuliert, wenn der Zinsfuß auf die Liquiditätspräferenzgrenze von etwa 3 Prozent absinkt (der Anstieg des Zinsfußes etwa in Griechenland ist allein auf einen überproportionalen Anstieg der Risikoprämie zurückzuführen, während die Liquiditätsverzichtsprämie weiterhin sinkt). Dann kommt es zu der von Keynes beschriebenen Liquiditätsfalle – und am Ende zur globalen Liquiditätsfalle! Die Heilige Schrift bezeichnet dieses Ereignis als „Armageddon“.
    In einer Zinsgeld-Ökonomie (zivilisatorisches Mittelalter) wirtschaften alle Menschen gegeneinander, weil jeder durch die Ansammlung von möglichst viel Eigenkapital (Zinsgeld, Sachkapital oder Boden) nur versuchen kann, auf Kosten anderer zu leben (Zinsgewinner), damit andere nicht auf seine Kosten leben (Zinsverlierer). Das gilt sowohl für jeden einzelnen Wirtschaftsteilnehmer als auch für Nationalstaaten, die sich gegenseitig in die Schuldenfalle treiben müssen, bis der nächste Krieg unvermeidlich wird. So makaber es klingt, die einzige Hoffnung, dass sogar die hohe Politik mit dem Denken anfängt, ist die Atombombe, denn der Krieg konnte nur solange der Vater aller Dinge sein, wie es noch keine Atomwaffen gab!
    Der eigentliche Beginn der menschlichen Zivilisation ist die Befreiung der Marktwirtschaft vom parasitären Gegenprinzip des Privatkapitalismus durch eine professionelle Geld- und Bodenordnung (die noch bestehende wurde gänzlich unreflektiert aus der Antike übernommen). Mit der Verwirklichung der Natürlichen Wirtschaftsordnung (echte Globale Soziale Marktwirtschaft), die bereits im Jahr 1916 von dem Sozialphilosophen Silvio Gesell vollständig und widerspruchsfrei beschrieben wurde (alle „Gegenargumente“ sind religiös bedingte Vorurteile), muss sich die Menschheit nicht mehr mit dem Überleben beschäftigen, sondern kann mit dem Leben beginnen, weil alle Wirtschaftsteilnehmer nicht mehr gegeneinander, sondern miteinander wirtschaften – um gemeinsam eine wahre Zivilisation aufzubauen, von der „Spitzenpolitiker“ und „Wirtschaftsexperten“ nicht einmal träumen können.
    Machtausübung ist Dummheit und allgemeiner Wohlstand auf höchstem technologischem Niveau, eine saubere Umwelt und der Weltfrieden sind selbstverständlich. Die Menschheit muss nur damit aufhören, mit aller zur Verfügung stehenden Unvernunft (Politik) etwas „regeln“ zu wollen, was nicht geregelt werden kann, solange es sich durch das vom Kapitalismus befreite Spiel der Marktkräfte nicht selbst regelt.
    Doch “Unwissenheit ist ein Segen”, sagt sich der Verräter, bis das “Brett vorm Kopf” ihn nicht mehr schützt: http://www.juengstes-gericht.net

    “Die wenigen Menschen, in denen der Wille und die Fähigkeit zur inneren Ehrlichkeit durch diese Moral noch nicht gestört wurde, wissen, dass der Egoismus, also das Streben nach dem Eigennutzen (Der Begriff “Eigennutz” ist sorgfältig vom Begriff “Selbstsucht” zu unterscheiden!) als Ausmaß des Selbsterhaltungstriebes eine natürliche und naturgewollte Tatsache und als solche für das Leben ebenso zweckmäßig wie notwendig ist. Eine Moral, die diese Tatsache offen oder versteckt, theoretisch oder praktisch verkennt, verdeckt, bestreitet oder bekämpft, ist deshalb in sich unwahr. Sie zwingt die Menschen dazu, entweder zu lügen, nämlich bewusst oder unbewusst andere oder sich selbst zu belügen, oder aber gegen diese Moral und damit gegen die Moral überhaupt sich aufzulehnen, sei es äußerlich oder innerlich, offen oder heimlich, ehrlich oder unehrlich, bewusst oder unbewusst. Nur wenige Menschen haben es im Lauf der Menschheitsgeschichte ernstlich versucht, diese Moral für ihr persönliches Leben zu verwirklichen, freilich kaum mit der zur nötigen Selbstaufgabe und Selbstvernichtung führenden Konsequenz, sondern nur mit dem Ergebnis, dass die schmerzliche Erkenntnis ihrer “Sündhaftigkeit” immer heftiger und verzweiflungsvoller wurde und sie sich durch den aussichtslosen Kampf gegen die natürlichen Triebe auch tatsächlich immer tiefer in wirkliche “Sünde”, nämlich in unnatürliche und widernatürliche Verirrungen verstrickten.
    Der schleichende und fressende Schaden dieser verlogenen Moral artet in die akute Form einer Katastrophe aus, wenn sie im Dienst einer politischen, sozialen oder religiösen Gemeinschaft missbraucht wird. Der Egoismus des Einzelnen soll zum Wohl der Gemeinschaft unterdrückt werden, aber er findet nur eine willkommene Gelegenheit, sich unter der Maske der Gemeinschaftsidee im ehrlichen oder nur vorgeblichen Eintreten für diese ohne moralische Hemmungen auszuleben. Je länger und je stärker er unter dem Druck eines äußeren Zwanges oder einer inneren “moralischen” Forderung zugunsten einer machtpolitischen Gemeinschaft niedergehalten und aufgestaut wurde, desto heftiger, sinnloser und entarteter ist die Form seiner Entladung, wenn ihm endlich unter dem moralischen Deckmantel der Gemeinschaftsidee ein Ventil geöffnet wird. Die Geschichte der Völker und Parteien, der religiösen Bewegungen und Sekten, die Geschichte der Glaubens- und Parteikämpfe, innenpolitischen Maßnahmen und militärischen Kriege bis in die Gegenwart hinein ist übervoll von Beispielen für diese psychologisch so verständliche und menschlich so beschämende Tatsache.
    Der geschilderten, innerlich so verlogenen Moral mit all ihren, hier nur kurz angedeuteten schädlichen Auswirkungen stellen wir nun die natürliche und sinnvolle Ordnung entgegen, welche die Natürliche Wirtschaftsordnung nicht nur für die wirtschaftlichen Beziehungen der Menschen untereinander darstellt, sondern auch für den Aufbau der Gesellschaft und darüber hinaus jeder menschlichen Gemeinschaft nahe legt. Die Grundlage jeder menschlichen Beziehung, also auch jeder menschlichen Gemeinschaft, ist der Leistungsaustausch im weitesten Sinn des Wortes. Jeder Mensch ist mit seinen wirtschaftlichen und kulturellen, mit seinen körperlichen, seelischen und geistigen Bedürfnissen auf die Hilfe und Ergänzung durch die Mitmenschen angewiesen und erhält sie auch als Gegenleistung für die Hilfe und Ergänzung, die er selbst den anderen gewährt. Der Leistungsaustausch geschieht ganz allgemein ebenso wie im Sonderfall des wirtschaftlichen Warentausches auf der Grundlage des freien Wettbewerbes nach dem Gesetz von Angebot und Nachfrage und ist stets für beide Teilnehmer vorteilhaft. Es gilt hier im Wesentlichen dasselbe Gesetz wie für den (direkten) Warentausch: für jeden der beiden Teilnehmer hat die beim Austausch empfangene Leistung den gleichen objektiven, aber einen höheren subjektiven Wert wie die dafür gegebene Gegenleistung. Der Egoismus, also das Streben nach Eigennutz, ist also moralisch nicht nur erlaubt, sondern sogar geboten; denn der Gemeinnutz kann nur in dieser Weise durch Erfüllung des Eigennutzes gesichert werden und umgekehrt. Moralisch verwerflich, gesellschaftlich verfemt, gesetzlich verboten und mit Strafe bedroht aber ist die Selbstsucht, die den Eigennutzen auf Kosten des Gemeinnutzes mit Umgehung des Leistungsaustausches zu verwirklichen strebt, z. B. durch Diebstahl und Betrug nicht nur in dem üblicherweise verstandenen kleinen Maßstab, sondern auch im großzügigen Maßstab unserer gegenwärtigen kapitalistischen Geldwirtschaft und staatlichen Weltordnung. Aber auch die Selbstlosigkeit, d. h. der Verzicht auf Leistungsaustausch zugunsten des Gemeinwohles oder richtiger gesagt: der Verzicht auf eine handgreifliche Gegenleistung für die gebotene eigene Leistung wird den moralischen Heiligenschein verlieren; denn man wird erkennen, dass die meisten und vielleicht sogar alle selbstlosen Handlungen in Wahrheit nur die Befriedigung eines feineren, also edleren und darum wertvolleren Egoismus bezwecken.”
    Dr. Ernst Winkler (Theorie der Natürlichen Wirtschaftsordnung, 1952)

    Reply
  5. 28

    goetzvonberlichingen

    Ein Opfer berichtet über die Vorfälle in Suhl/Friedberg. Was war dort passiert?

    Flüchtlingsheim am Friedberg in Suhl, eine ehemalige NVA-Kaserne. Kurz nach acht Uhr am Mittwochabend passiert es: Ein junger Mann aus Afghanistan, mit anderen im Streit über „Religionsfragen“, wie die Polizei später mitteilen wird, zerreißt den Koran, wirft Seiten daraus ins Klo und spült sie weg.

    Daraufhin bricht ein Wutorkan los: Etwa 30 Aufgebrachte versuchen, den Mann zu lynchen. Der flieht ins Büro der Sicherheitsleute, die Angreifer bewaffnen sich mit Knüppeln, Stangen und Stuhlbeinen und verwüsten das Büro. Steine und Flaschen fliegen, Fenster gehen zu Bruch, Polizei wird gerufen, die Beamten werden angegriffen und rufen Verstärkung aus Erfurt herbei. Draußen vor dem Flüchtlingsheim geht es weiter: Steine fliegen, Gerenne, Autos werden demoliert, ein Fernsehteam des MDR wird angegriffen. Auch deren Auto geht zu Bruch.

    Kurz vor zwei Uhr morgens ist es vorbei, die Lage hat sich beruhigt, die Suhler Polizei zieht Bilanz: 15 Verletzte, darunter vier Polizisten. 125 Beamte waren im Einsatz, darunter ein Spezialkommando. Außerdem neun Ärzte, 90 Sanitäter und zig Feuerwehrleute. Die Polizei hat den Mann aus Afghanistan in Schutzgewahrsam genommen.

    Es ist nicht der erste Gewaltausbruch in dem Suhler Heim. Anfang des Monats gab es schon einmal eine Massenschlägerei mit 80 Beteiligten während eines Fußballspiels. Auch damals musste ein Großaufgebot an Polizisten eingreifen.

    im Link das Video..

    http://brd-schwindel.org/ein-opfer-aus-suhlfriedberg-berichtet/

    Reply
    1. 28.1

      Maria Lourdes

      Danke Götz! 😉

      Gruss Maria

      Reply
      1. 28.1.1

        goetzvonberlichingen

        hallo Maria..:-) Gr.Götz

        Reply
    2. 28.2

      NSSA

      Ich kann mir gut vorstellen, dass solche Leute wie der “junge Mann aus Afghanistan” bewusst und absichtlich (sprich gezielt dazu von JENEN eingesetzt werden) solche Auseinandersetzungen beginnen, um die Wut dieser dortigen größtenteils muslimischen Asylanten zu entfachen und welche in Zukunft dann diejenigen sein sollen, die das bekannte “Öl ins Feuer” gießen.

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
      1. 28.2.1

        goetzvonberlichingen

        Exakt! Zustimmung..sowas kommt nicht von “Fluchtgeschädigten”!

        Reply
    1. 27.1

      Andrea

      Bereits mit “Federn geschmückt”
      verstärkt dann das in Szene gesetzte
      “Neon-Licht” das “rituale Busch-Lagerfeuer”…

      Reply
  6. 26

    Andrea

    Was ist in der Immobilien-Branche als nächstes zu erwarten.
    Der Gefängnis-Bau könnte ein lohnendes Geschäft werden.
    Ein Joint-Venture mit High-Tech aus Industrie, Pharma und der Media
    ist gedanklich nicht abwegig.
    Mit Chip versehen, Stunden-Satz von 20 Cent oder weniger,
    kann der Sklaven-Nachwuchs dort steuerfrei arbeiten,
    in freier Unterkunft leben und sich versorgen lassen.
    Und zum Ausgleich darf sich der Gefängnisinsasse
    dann ein Holo ‘reinziehen.

    “Schöne neue Welt der absoluten Auslieferung”

    Reply
  7. 25

    MLandser

    Der Irlmaier macht einen so langsam Angst! Soviele Gemeinsamkeiten und Übereinstimmungen in diesem Jahr?!?

    Nach etlichen Recherchen und Erkenntnisse hier im www, dass wir mit unserer Geburtsurkunde zahlen und verkauft werden an dem Staat, die Kirche, der Börse und als Humanressourcen gehandelt werden wie Gold, Öl, Rohstoffe oder Devisen, kann man sagen die alten Märchen sind alle wahrhaftig ernst und wahr!

    Hier nimmt die Erkenntis, dass wir Kindergeld an alle Herren Länder zahlen eine ganz andere und neue Sichtweise, Dimension an!?!

    Genauso die Flutung von gebärfreudigen Völkern in dieses Land und ganz Europa, dass langsam aufzuwachen scheint, doch aber durch diese irre Flutung von minderen Scharen völlig überrumpelt und zurückgedrängt werden wird wie die Indiander einst in Amerika!?!

    Und zu alledem Unglück kommen diese fremdbezahlten und – gesteuerten Horden mit dem unsinngen und antiquiertem Islam als Religion im Rucksack!?! Konvertieren oder sterben! Wie damals in Nordamerika nebst Europa!

    Wo braucht es noch eine nukleare Lösung?

    Oder auch gewollt??? siehe Menschenreduktion und Pläne der Eliten!!

    Alles üble kommt hierher und wir verdampfen gemeinsam!?!?

    Unliebsame Amaleks und Mindermenschen werden mit einem male liquidiert!?!

    WIE KRANK IST DIESE MENSCHHEIT? Oder sind die Strippenzieher gar keine echten Humanoide?

    Hoffen wir, dass sich endlich eine Welle der VERNUNFT erheben wird!

    Frieden, LIEBE und Harmonie für alle Seelen und Wesen !

    Gruss ML

    Reply
  8. 24

    Hartmut Gade

    Ein Schweizer Bankinsider packt aus:

    Reply
  9. 23

    Falke

    Hier mal ein Lied aber mit tiefen Sinn um etwas zu entspannen nach den anstrengenden vergangenen Tagen.

    Gruß Falke

    Reply
    1. 23.1

      Falke

      Und noch ein paar interessante Gedanken von dem Liedermacher.

      Reply
  10. 20

    Essenz

    Der Marshall-Plan- ein guter Artikel. In diesem Artikel ist jeder Satz wichtig und sollte wieterverbreitet werden.

    Reply
  11. 18

    Quercus

    Das gelobte Land und das heilige Land sind nicht dasselbe. Bei Gründung Israels 1948 gab es rund 7’000 messianische Juden. Die anderen wie Hohepriester, Pharisäer halten sich als das auserwählte Volk, aber ihr Gott ist Satan. Ihr Handbuch
    ist die Bibel. Sie erwünschen sich ihren Messias für das jüdische Weltreich. Aber aus Europa wird einer wieder die Macht
    ergreifen und Ordnung aus dem Chaos (Freimaurer Doktrin) erstellen. Die synkretischen Religionen unter dem Joch des
    Vatikans stehen dabei wie immer wo es was zu holen gibt, bei.
    Es gehört schon eine gewaltige Phantasie dazu, Gott, Schöpfer verantwortlich zu machen, für die Gründung des Staates
    Israel. Dieser Staat wurde auf Grund von zwei Weltkriegen mit Millionen von Toten nach zionistischen Plänen gegründet.
    Und immer war es das Judentum das Völker gegenseitig sich bekriegen liess, um Israel als deren Ziel zu gründen.
    Aber am Ende wird das Gute über das Böse siegen. Die Zeit der Satanisten läuft ab.

    Reply
  12. 17

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Für mich gesehen, derzeit wohl am wichtigsten. Wir brauchen dringend ein stabiles Fundament, von dem aus Jede/r weiter agieren kann.

    Zuerst mal hieb und stichfest die Nichtstaatlichkeit der Alliierten Besatzungszone, auch landläufig “BRD” genannt klären.

    Sofort sichern, wer es kann ! Ein Beweis, dass wir als “BRD” absolut kein selbstständiger Staat sind, seit Kriegsende WK II

    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/08/19/deutsche-politiker-muessen-von-der-usa-corporation-firma-bestaetigt-werden/

    Reply
      1. 17.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Ist der Flucht – Jet schon vollgetankt ?

        https://marbec14.wordpress.com/2015/08/19/cartoons-unser-geld-fuer-alle-anderen-nein/

        Reply
    1. 17.2

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Soweit bzw. wie ich es verstanden habe:

      19.08.2015

      Ehemaliger Polizist über Akten und J. Fischer & BRD als Firma Skandal?; -)

      Die BRD ist bei UPIK unter der Nummer des amerikanischen Arbeitsamts gelistet, siehe hier.

      Werner Peters, http://www.wemepes.ch ein Insider, ehemaliger Polizist – nimmt Bezug dahingehend, wie und warum die Politiker in die USA müssen, um si bestätigen zu lassen – hörenswert.

      Er spricht von freundschaftlichen Kontakten zu J. Fischer und Genscher, und dadurch einen Zugang zu Akten, Urkunden: wie der 2+4 Vertrag, Ernennungsurkunden der Minister mit amerikanischer Unterschrift, Gegenzeichnung……. ??

      Aussage von Werner Peters, soweit vom Video für mich verständlich, evt. auch etwas gekürzt.

      Russland hat ja durch die damalige, totale Demontage nach dem Krieg im Westteil – also im östlichen Teil sagt man – in Mitteldeutschland natürlich leergeräumt und haben sich da gütig tan, während in Westdeutschland die Franzosen – Engländer und Amerikaner dies ja nicht getan haben, ja, und deswegen dauert ja die Besatzungszeit immer noch in unbestimmter Zeit an, denn viele haben ja gesagt, nach 60 Jahren muss das vorbei sein.

      Eben nicht, es steht ja nirgendwo dass, das nach 60 Jahren aufgehoben werden muss.

      (Schlecht verständliche Zwischengespräche)

      Bis 99 insgesamt, gewisse Akten sind immer noch unter Verschluss, das wissen wir, das verlängert sich immer weiter, aber es gibt Akten, die ich z.B. eingesehen hab, da schnallst ab, da langst dir an den Kopf, ja, aber glaubt nur nicht, dass die Minister der Bundesrepublik Deutschland frei sind.

      Warum müssen die nach Amerika, wenn sie gewählt worden sind vom Volk ? in Anführungszeichen, jetzt einmal.

      Da müssen sie ihren Stempel abholen, ja, dann müssen sie unterschreiben, nein, die kriegen ihre Unterschrift vom amerikanischen Präsidenten, dass sie jetzt als z.B. als Kanzlerin dastehen, oder als Außenminister oder als Innenminister oder was auch immer.

      Ich weis das, weil, ich damals ………………………. und mein bester Freund ist unter anderem Genscher und Fischer. Und Genscher schickt mir jedes Jahr zum Geburtstag eine Akte, ich hab jetzt bekommen die komplette Akte des 2+4 Vertrags. Da stehen Sachen drin, die wissen gar nicht ……. wie das überhaupt zustande gekommen ist. blablabla

      Von wegen, Kohl der Held, ja, ja …………. Aber da steht alles drin, da steht auch die Verweigerung der Annahme der Gebiete jenseits der Oder-Neiße Linie, da steht auch die Begründung drin, warum, wieso, weshalb, ja, und Fischer z.B. kenne ich aus Heidelberg, weil er war damals mit mir zusammen als Student, und dann haben sich unsere Wege getrennt.

      Ich bin Polizist geworden und er ging in die Politik. Und dann war`s aus, sind wir auseinander gegangen, aber wir haben immer noch ab und zu Schriftverkehr gehabt, und wir sind heute noch grün, also so schlecht sind die Leute nicht, als Mensch, als Politiker sieht die Sache anderst aus, und ich sage auch, wir müssen so sein, ich sagte warum ?

      Fischer -javascript:void(0) Genscher haben mir ihre Beurkundungen gezeigt, unterschrieben von Bush, oder Genscher unterschrieben vom amerikanischen Präsidenten, sagte ich, ja was habt ihr da drin verloren in der Deutschlandakte, sagt er, das muss so sein, das ist vorgeschrieben, wir müssen dahin und müssen uns legitimieren. Anderst dürfen wir gar nicht sein.

      Ich sage, ihr seid doch gar keine Regierung, ihr seid doch nur eine Firma, ja eben, deswegen.

      DAS HEISST: DIE “BRD” IST EINE DEUTSCHE FIRMA UNTER DER VERWALTUNG DER AMERIKANER, SONST NIX,

      und derjenige wo es verwaltet muss eben zustimmen – ja und ? Du machst es, oder Du machst es nicht. Die Bestimmung ist ganz einfach.

      Ich hab das auch nicht gewusst, dass es sowas gibt, aber es ist wirklich – tatsächlich so, ja, aber dann wissen wir ja, woran wir sind.

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      Werner Peters spricht über Deutschland, Kontakten zu Joschka Fischer und die “BRD” als Firma !! Vielleicht sogar mit Beweisen.

      Am Ende des Videos. Am Ende / Ende Fortsetzung folgt vielleicht grins

      Reply
      1. 17.2.1

        GvB

        Akten und J. Fischer & BRD als Firma Skandal..

        Freitag, 23. Oktober 2009
        Die Joschka Fischer und Steinmeier Verbrecher Lobby Banden im Balkan
        Morden- Unterschlagen-Betrügen = Deutsche Aussenpolitik und Ziviler Aufbau im Balkan und in der Welt..

        Gerade berichtet eine bekannte Journalistin, das in Bulgarien sogar die Medien darüber berichten, das in Deutschland die EU Fonds in stärkeren Maße in betrügerische Weise geplündert werden als in Bulgarien. Deshalb weigert sich ja Deutschland auch die EU Richtlinien zu erfüllen und die Empfänger der Gelder bekannt zu geben. Der menschliche Schrott Haufen der Politik wird vor allem im BMZ, AA und der GTZ deutlich, wo Betrug und Manipulation zur Grund Ausstattung seit 1999 gehört.
        Deutsche Regierung wegen Hochverrat angezeigt
        Von R.N. on Apr 14th, 2009 gespeichert unter Best of SMag. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.
        Deutschland steht mit dieser kriminellen Aussenpolitik und als Bestechungs Motor im Ausland auf ziemlich verlorenen Posten und Obama kritisiert die Deutsche Auslands Bestechungs Politik von den Steinmeier Banden, was Obama höflicherweise nur “Scheckbuch Politik” nennt.
        Das peinlichste ist ja die Finanzierung der verbrecherisch tätigen Lobby Verbände Weltweit wie in Albanien den DAW.
        Man mag glauben das in dem “Rechtsstaat” und der “Schein-Demokratie” Deutschland alles mit rechten Dingen vor sich geht.Betrachtet man jedoch die Gesetzseslage stellt man fest das die gesamte Struktur Deutschlands auf illegalen Akten seitens der Politik beruht.
        Es ist schon eine irrwitzige Vorstellung, die gesamte Regierung, alle Parlamentarier, der Bundespräsident, die Ex-Kanzler Kohl und Schröder, die höchsten Vertreter der Wirtschaft und Medien, Ministerpräsidenten der Länder, der Bundesgeneralanwalt und viele weitere inhaftiert und später zu lebenslänglichen Haftstrafen verurteilt zu wissen.Das ist sicher nicht im Interesse der Deutschen. Jedoch verlangen die Gesetze Deutschlands, bei dem vorliegenden Tatbestand, genau das.
        Die Wahl zum 17. Deutschen Bundestag findet am 27. September 2009 statt.Hier böte sich für die Deutschen die Chance die Parteien Deutschlands festzunageln.
        aus dem Schweiz Magazin
        Was sagt aber der Kroatische Bischof Bischof Franjo Komarica aus Bosnien über die NATO und sonstigen Aufbau Helfer im Balkan!
        14. Februar 2009, 11:22 Uhr
        KATHOLIKEN IN BOSNIEN
        bischof kroatien
        Bischof Franjo Komarica
        …einziger Kroate in dieses Dorf zurückkehren. Warum er dann offiziell zur Rückkehr aufgerufen habe, habe er ihn gefragt. “Herr Bischof”, lautete die Antwort, weil ich mit solchen Phrasen Gelder und Aufbauhilfen von der internationalen Gemeinschaft erhalte.”
        Aber es waren nicht nur die Serben, die blockierten. Auch bei den Hohen Repräsentanten der internationalen Gemeinschaft suchte der Bischof seit Kriegsende vergebens Unterstützung. Einige, erinnert er sich, hätten Bosnien achselzuckend als Irrenhaus bezeichnet, an dessen Zukunft niemand ernsthaft glaube. Leute in “ganz hohen Positionen” hätten ihm gegenüber keinen Hehl daraus gemacht, dass sie nur zur eigenen Bereicherung missionierten – getreu dem Motto: Je schlimmer, desto besser.
        http://www.spiegel.de
        Es ist unglaublich welche kriminelle Energie diese Selbst Bediener der GTZ – BMZ und des AA entwickeln um sich selber zu bedienen.
        Man schreckt auch vor Mord nicht zurück, wie die Geschichte der sogenannten Deutschen Botschaft in Tirana beweist. Praktisch wurden alle Alt-Investoren und Anzeige Erstatter in der Visa Affäre umgehend in 2004-05 ermordet um die Lobby Mafia Verbindungen u.a. des DAW zu decken. Wohin sind wohl die BKA Ermittlungs Akten verschwunden, die ein abgrund tiefes Loch der Mafia mit dem DAW, der GTZ und der DAAD aufdeckte über die Visa Beschaffung.
        Die Hintermänner der DAW sind die gut bekannten Milliarden schweren Betrugs Politik Banker aus Deutschland, die ihre Geschäfte mit den faulen KfW Krediten im Osten und im Balkan organisieren!
        Mafia Land Deutschland und seine Politiker mit der Drogen Zweigstelle Kosovo
        Deutschland Lehrmeister der Bestechung und Korruption
        Man sieht ja, wie Deutsche Politiker und das Auswärtige Amt die komplette Entwicklungs Hilfe im Ausland in die eigenen Politischen Strukturen umleiten.
        Systematische Korruption
        weiter hier:
        http://balkan-spezial.blogspot.de/2009/10/die-joschka-fischer-und-steinmeier.html

        Reply
  13. 16

    albatros

    Hallo liebe Gesprächspartner hier im Blog. Danke für euer Mitgefühl, danke für eure Gedanken, Einschätzungen usw. Ich habe schon viel neues erfahren und meinen Horizont erweitern können. Ganz besonderen Dank @ Claus Nordmann, der mir dieses schöne Lied in Erinnerung gerufen hat.

    Reply
    1. 15.1

      FensterBANK

      https://archive.org/download/Honsik-Gerd-Freispruch-fuer-Hitler/HonsikGerd-FreispruchFuerHitler1988233S.Text.pdf

      Dieses Buch ist ein wahrer Augenöffner, da verschiedene Zeugen zu Wort kommen.
      Im Buch sind Hinweise zu weiteren Büchern, die allerdings sehr schwer zu beschaffen sein dürften.
      Niemand will davon etwas gewusst haben? Logisch, oder haben Sie heute davon erfahren, dass ganz Afrika im Meer versunken ist?
      Und wenn dann jemand einwendet, Afrika ist gar nicht versunken, dann kontern Sie einfach und behaupten dass man das nicht sehen könne,
      weil gleichzeitig der Meeresspiegel gesunken sei. So laufen eben die großen Lügen. Wer die Lüge durchschaut, dem droht Gefängnis, denn die Lüge selbst schützt sich
      mit einer Mauer aus weiteren Lügen. In heutiger Zeit versucht man mit einer Lüge die nächste zu jagen, damit niemand mehr Zeit hat sich einer Lüge zu widmen und als das
      darzustellen was sie ist – eben eine Lüge!
      Aus Angst vor Rache, und nur deswegen lügt man immer weiter. Wenn dann eines Tages das völlig marode Lügengebäude platzt, hat niemand mehr Boden unter den Füßen.
      Für denjenigen bricht dann die Illusionswelt zusammen. Dies ist das vielzitierte Armageddon oder die Endzeit – eine riesige Verpuffung der Scheinwelt, übrig bleibt dann nur die knallharte Realität,
      für viele bedeutet dies ein böses Erwachen.

      Es fällt einem wie Schuppen von den Augen.
      Wer kennt nicht die Fälle von Gräuelpropaganda der letzten Zeit?

      Um nur einige zu nennen:
      -Kaiserliche Soldaten hacken kleinen Kindern die Hände ab
      -Golf von Tonkin
      -Brutkastenlüge & Massenvernichtungswaffen
      -WTC & WTC7 (Septemberlügen)
      -Demokratische Beglückung Libyens (Ermordung Gaddafis)
      -Islamische “See”-Bestattung zu Ehren Bin Ladens
      -Terroristische Aktionen friedlicher Demonstranten (Ukraine)
      -Malaysia Airlines (Im Doppelpack ist’s günstiger)
      -……
      -Tianjin (Explosionen am Hafen)
      -……..usw.

      Reply
  14. 13

    arkor

    Sie proklamieren den Aufstand der “Anständigen”
    Sie sagen, sie müssen sich positionieren gegen die Bösen, welche ihre Familien beschützen wollen, die Bösen und Unanständigen, die Gefahr von sich und ihrer Familie und ihrem Volk abwehren wollen , sie sagen die wären die UNANSTÄNDIGEN, wenn sie nicht KINERMÖRDERN-FRAUENMÖRDERN-MASSENMÖRDERN-VERGEWALTIGERN-KRIEGSVERBRECHERN-MENSCHEN MIT MORDAUFTRÄGEN-RECHTSAUFLÖSERN-RECHTSBEUERGERN- VERBRECHERN ALLER ART NICHT HELFEN WOLLEN HIER EIN SICHERES RÜCKZUGSGEBIET ZU HABEN UND NEUE VERBRECHEN BEGEHEN ZU KÖNNEN.

    Die OFFENKUNDIGEN BEIHELFER; DEREN SCHULD MIT IHREM HANDELN VOLLENDES BEWIESEN IST – NENNEN SICH DIE ANSTÄNDIGEN,
    DIE OFFENKUNDIGKEIT DER RECHTSBRECHER GEGEN JEDES RECHT – NENNEN SICH DIE ANSTÄNDIGEN……

    und ich sage EUCH IHR SCHEINANSTÄNDIGEN- MERKT EUCH DIESE WORTE- DENN IHR WERDET SIE WIEDERHÖREN IN DER KLAGE-WELCHE GEGEN EUCH GEFÜHRT WIRD……

    ….und diese Klage kommt……sie ist unausweichlich…egal, welches Chaos ihr versucht anzurichten…..

    Reply
    1. 13.1

      arkor

      http://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/suhl-auseinandersetzungen-fluechtlingsheim100.html

      Reporter bringt sein Leben in Sicherheit. Hundertschaften in Einsatz. Leben der Bevölkerung in absoluter Lebensgefahr durch illegale BRD-Importe, welche sie falscherweise als Flüchtlinge deklariert, was wieder ein Straftatsbestand ist.

      Reply
  15. 12

    arkor

    ich nehme diesen Dialog mal hierüber:

    wunderhaft
    Posted August 18, 2015 at 6:12 PM
    Nichts für ungut, aber meiner Meinung nach sind solch theoretische Ausführungen zur “Rechtsableitung, Rechtsbetrachtung und Rechtsabarbeitung” mit dem Anspruch der Alleingültigkeit reine Gedankenspiele und leider weder in der Lage in absehbarer Zeit breites öffentliches Interesse für die herrschenden Mißstände zu erzeugen noch diese zu beheben.

    Antworten
    arkor
    Posted August 18, 2015 at 10:16 PM
    das ist ziemlich dumm wunderhaft, denn die Ableitung ist gleichzeitig die völkerrechtliche Bestandserklärung. Die Rechte und ihre UNVERÄUSSERLICHKEIT der Deutschen sind erklärt.
    Und das führt zu zwingenden Konequenzen, denn egal was passiert und was für ein Chaos sie anrichten, es kann immer wieder aus dem echten Rechtsstand gestartet werden. Es werden also nicht nur Mißstände dadurch beseitigt sondern nahezu alle Mißstände, welche uns plagen.
    Irgendwann einmal im Nachhinein, befreifst Du es vielleicht auch. Aber wunderhaft, mach doch einfach mal, was die BRD-Abgeordneten und BRD-Regierung, sogenannt, machen müssten….geh in den Widerspruch…..oder doch besser nicht, denn auch hier sind die Konsequenzen weitreichender als Du im Stande bist zu denken.

    Antworten
    wunderhaft
    Posted August 19, 2015 at 1:31 AM
    Hier hast Du das Niveau, auf dem sinnvolle Diskussionen und gemeinsame Erörterungen möglich sind, mal wieder deutlich unterschritten.

    Antworten
    wunderhaft
    Posted August 20, 2015 at 9:38 AM
    Und noch etwas zum Thema „Widerspruch und seinen weitreichenden Konsequenzen“:

    Irgendwann einmal im Nachhinein, befreifst Du es vielleicht auch. Aber wunderhaft, mach doch einfach mal, was die BRD-Abgeordneten und BRD-Regierung, sogenannt, machen müssten….geh in den Widerspruch…..oder doch besser nicht, denn auch hier sind die Konsequenzen weitreichender als Du im Stande bist zu denken.

    Wer als Betroffener erlebt hat, daß Staatsanwälte gemeinsam mit Strafrichtern Ermittlungen gegen verdächtige Täter zu angezeigten und hinreichend begründeten so genannten Offizialdelikten/ ungeprüft einstellen und von einem Ersten Kriminalhauptkommissar den „freundschaftlichen Rat“ erhält: „Sie mögen im Recht sein, aber wenn Sie in dieser Angelegenheit weiterhin auf Strafverfolgung bestehen, wird man Sie psychiatrisieren.“, bekommt eine Ahnung von den weitreichenden Konsequenzen, die es haben kann an dieser Stelle gegen Amtsdelikte/ wie Strafvereitlung im Amt oder Rechtsbeugung „in den Widerstand zu gehen“ und die Gelegenheit darüber nachzudenken welche Form hierbei sinnvoll ist, um den direkten Weg in die Psychiatrie zu vermeiden.

    Ich würde in einer solchen Situation auf den Vortrag der von Dir empfohlenen „Rechtsableitung“ verzichten. 😉

    Antworten
    arkor
    Posted August 20, 2015 at 10:47 AM
    wunderhaft, das war nicht gegen Dich, sondern diese deine Auffassung.
    Ich diskutiere nicht, da ich mit meiner Rechtsauffassung 100 Prozent richtig liege und das weiß.
    Ich sagte schon öfter: Ich werde das Recht der Deutschen NIE AUFGEBEN und KEIN DEUTSCHER WIRD AUCH NUR EIN RECHT VERLIEREN!
    Das Unrecht wird daran zerbrechen.Ich fürchte keine Konzequenzen, weil ich weiß, dass die Konsequenzen für die BRD-ler, welche nicht ins Recht zurück kehren wollen wesentlich schlimmer sind. Alles was die BRD unternimmt, kommt in vielfach verstärkter Form auf sie zurück, DENN ES WIRD NACH VÖLKERRECHT GERICHTET! …und nach GÜLTIGEN STAATSRECHT!!!!!!

    Und
    sehr sehenswert: Richterin kann sich nicht ausweisen, behauptet in einem Amt zu sein, was sie nicht belegen kann, will nicht sagen, für was für einen Staat sie zuständig ist.

    Reply
  16. 11

    arkor

    sehr sehenswert: Richterin kann sich nicht ausweisen, behauptet in einem Amt zu sein,w was sie nicht belegen kann, will nicht sagen, für was für einen Staat sie zuständig ist.

    Reply
    1. 11.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Arkor, sehr gut, wie komme ich schnellstmöglich an die URL dieses Videos ? Könnte die URL dringend für mich selbst gebrauchen.

      Bist Du aus dem Raum Augsburg ? Bin aus dem Raum Schwabmünchen – Landsberg.

      Reply
      1. 11.1.1

        arkor

        Raumenergie, die direkte Nachbarschaft, Königsbrunn. Lass Dir meine email von Maria geben, oder vom kurzen. Der kann Dir auch meine Telefonnummer geben, wie jeden dem er vertraut.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          arkor

          watch?v=_xG3kWGIOb8

      2. 11.1.2

        Renate

        Ganz kleiner Tipp, Raumenergie.
        Wenn du auf das youtube-Logo unten rechts im Video klickst, dann öffnet sich ein Neuer Tab mit dem Video auf youtube, und somit hast du die URL. 😉

        Reply
  17. 9

    arkor

    Slovakai möchte völlig korrekterweise keine muslimischen Flüchtlnge aufnehmen. Klar ist, dass Asyl
    1. in Nachbarländern gesucht werden muss um eine schnelle Rückkehr zu ermögllchen
    und
    2. in Kulturähnlichen Ländern.

    Das illegale Vorgehen unter dem DECKMANTEL ASYL der allierten BRD-Mandatsträger ist offenkundig und damit der VERSUCH DES VÖLKERMORD AM DEUTSCHEN VOLK.
    BRD erwartet 800 000 ILLEGALE HIER, die sie scheinbar nicht zurückweisen wollen, wie es ihre Pflicht wäre.
    800 000

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-aus-syrien-slowakei-lehnt-muslime-ab-a-1048940.html

    und womöglich mehr.

    Die Klage:
    Deutschland steht nun in einem Prozess der ANKLAGE des Versuchs des Völkermords am deutschen Volk, gegen die sogenannte BRD-Regierung, der zeitlich offen ist und endet mit dem Prozess gegen die BRD-Repräsentanz, in dem diese nach Völkerrecht und gültigen Staatsrecht abgearbeitet wird.

    Es muss JEDEM KLAR SEIN, dass angesichts DER OFFENKUNDIGKEIT dieses drohenden Völkermords, wirklich ALLE MITTEL FÜR DAS DEUTSCHE VOLK LEGTITIM SIND, SICH ZU SCHÜTZEN.

    Es wird wirkich Zeit, dass sich DIE BRD-BEDIENSTETEN VON DER BRD DISTANZIEREN!….

    Reply
    1. 9.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Alles richtig und unterschrieben.

      Warum kommt Donald Trump bei den US Wählern so gut an ? Weil er noch viele Deutsche Gene hat !

      http://terragermania.com/2015/08/20/donald-der-drachenkaempfer-warum-ist-trump-so-populaer/

      Reply
      1. 9.1.1

        Kleiner Eisbär

        Vielleicht wird nächstes Jahr auch George Clooney aus dem Hut gezaubert…

        Reply
        1. 9.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Donald Ducks ..sorry, Trumps Gene sind anscheinend aber schon zu degeneriert… 🙂

    2. 9.3

      Claus Nordmann

      ” Ausschreitungen in Suhl: Schwere Krawalle in Flüchtlingsheim ”
      ——————————————————————————————–

      ” In der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Suhl ist ein Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert.

      Polizisten, die einem Mann zur Hilfe kommen wollten, wurden mit Steinen beworfen. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt….”

      —————–
      Quelle : http://www.spiegel.de/panorama/justiz/suhl-krawalle-in-fluechtlingsheim-a-1048941.html

      http://www.spiegel.de/fotostrecke/suhl-heftige-ausschreitungen-in-fluechtlingsunterkunft-fotostrecke-129327-5.html

      Reply
      1. 9.3.1

        arkor

        Wir müssen hier, das ist unsere PFLICHT GEGENÜBER UNSEREN MITBÜGERN- unsere OBERSTE PFLICHT, Schaden von ihnen ABZUWENDEN,
        …wir müssen uns klar vor Augen halten, dass hier OFFENKUNDIG LEIB UND LEBEN DER BEVÖLKERUNG IN DER UMGEBUNG DIESER ASYLHEIME GEFÄHRDET SIND.
        Wenn sich dieser Mob aufmacht, dann kann die Polizei gar nichts verhindern, sondern nur die Toten zählen.
        Die BRD-Repräsentanz wird im VOLLEN UMFANGE FÜR ALLE VERBRECHEN GEGEN DEUTSCHE ZUR VERANTWORTUNG GEZOGEN WERDEN.

        BRD-Bedienstete: Es ist der goldene Weg, den euch nur der legitime Rechtsträger anbieten kann. Distanziert Euch von der Verbrecher-Brd.
        NUR ÜBER UNS KÖNNT IHR INS RECHT ZURÜCK!

        Reply
      2. 9.3.3

        Quelle

        @Claus Nordmann

        Habe dies heute morgen im Radio (Deutschlandfunk) gehört.Ich sehe diese Entwicklung mit großer
        Sorge. Und das schon sehr lange.
        Entsetzt bin ich jedoch vor allen Dingen, über viele unserer Mitbürger, die selbst nach solchen Vorfällen, noch behaupten, dass es sehr gut ist, dass Flüchtlinge kommen.
        Darin sehe ich eigentlich auch eine ganz große Gefahr.
        Sie behaupten, dass Deutschland ein ganz reiches Land ist, und diese Massen sehr gut bewältigen kann.

        Habe das erst heute morgen wieder gehört, nun Suhl ist wohl ein Ausnahmefall.
        Da kann ich nur dagegen halten, und deren Angriffe kopfschüttelnd zur Kenntnis nehmen.
        Die sich anbahnende Katastrophe wollen sie einfach nicht sehen.
        Man kann nicht eine Willkommenskultur ins Leben rufen, und die hauptsächlich jungen Männer, konzentriert in ein Zeltlager stecken.Jeder Mensch mit gesundem Menschenverstand,weiß, dass dies zu Aggressionen führt, die sich ausweiten werden.Unsere Politiker scheinen dies zu wollen, sollen diese Flüchtlinge als Migrationswaffen gegen das eigene Volk eingesetzt.werden?
        800 000 Flüchtlinge werden in diesem Jahr noch erwartet.
        Man braucht eigentlich nur einen gesunden Menschenverstand und keine Propheten und Vorhersagen, um sich auszurechnen, wie die Zukunft unseres Landes aussieht.

        Die noch in der Kinderwelt träumenden werden dann schockartig erwachen.

        Wichtig ist, dass die schon Aufgewachten, sich wirklich in Schutzgruppen zusammenschließen.
        Vielleicht sollten wir uns über friedliche Rückführaktionen Gedanken machen.Im Sinne friedliche

        Heimat für alle Menschen dieser Erde.
        Jedem Volk sein Land.
        Die Deutschen mit ihren Ideen könnten dies sehr gut.
        Vielleicht ist das die Herausfordung für unser Volk.Ich denke jetzt an unsere Ahnen, die auch keinen
        Krieg wollten.Ihr harter Kampf um den Frieden, müssen wir friedvoll beenden.

        Liebe Grüße von der Quelle

        Reply
        1. 9.3.3.1

          Skeptiker

          @Quelle

          Bei der polnischen Tussi die ja Kanzlerin der BRD GmbH ist, wer soll sich über die Verblödung der Deutschen wirklich wundern.

          Gleich am Anfang müsste man das Kotzen kriegen.

          Und wenn Du glaubst das war schon alles, nee hier die Spätfolgen.

          => ABI 2015.

          Unglaubliche Geschichtsfälschung des Staatssenders WDR

          ================================
          Hier das Original:

          Eine Beschwerde von Jutta Becker beim WDR.

          Bitte öffnen.
          https://wirinherten.wordpress.com/2015/08/15/angebliche-vertreibung-2/

          Gruß Skeptiker

        2. Verrueckterfuchs

          Richtig schön behindert der junge Mann. Aber mit dem Nachnamen, da kenn ich das von Seiten der eigenen Familie.
          Hast du toll gemacht, wegen solchen Halbklugennachredenscheissern ist das Land wie es ist, nimm deinen verdienten Judaslohn Junge und mach einen großen Sprung, da wo du herkommst.

          Zum Gruß

        3. Sonnenwolf

          Von normalen BRD- Insassen ist auch nichts anderes zu erwarten!

          Hier mal ne kleine Begriffserklärung:

          Schaut man sich das Wort normal einmal genauer an – entdeckt man dessen wahre Bedeutung.

          normal(le(r))

          Das Wort normal beinhaltet das Wort Norm. Was ist ein Norm? Ein induziertes Glaubenskonstrukt – ein Ausdruck für Durchschnittlichkeit – Manipulator zur Identifikation der Masse! Was ist die Masse? Schachfiguren im Spiel des Lebens! …

          Wer bestimmt Normen – Glaubenskonstrukte – Durschnittlichkeit – Masse ? Die Be-herrschende “Elite”! Richtet sich diese nach Normen? Sie bestimmt diese – jedoch gelten diese nur für “normal” “sterbliche”!

          Wenn man also den “normalen Grundsätzen des gemeinsamen Werte- und Rechtssystems” nicht entspricht – ist das als Kompliment zu sehen.

          Gruß

        4. Verrueckterfuchs

          @Sonnenwolf
          Grüß dich, sehr guter Einwand, die deutsche Sprache so perfekt wie immer.

          Zum Gruß
          Ps. Warst du es, der meine email haben wollte ? Ich bin schon durcheinander ^^

        5. FensterBANK

          Dieses Video “Angebliche Vertreibung” hab ich mir nur ein einziges mal angeschaut und das hat mir endgültig gereicht. Pfui Deibel!
          Ein Fall für die Klapse oder Leine an den Hals und vor eine Asylkaschemme gebunden, um als Willkommensgeste die Füße der Fachkräfte zu lecken.
          Vielleicht wird man eines Tages in der Tageszeitung von diesem jungen Mann eine Schlagzeile lesen, die lauten könnte: “Junger Mann an den Folgen seiner Selbstkasteiung verstorben” oder
          “Mysteriöser Kreislaufkollaps hervorgerufen durch Buntheitswahn und psychotischer Wahrheitsleugnung tötet Tausende von Menschen”.
          Rubrik: “Die Endzeitgrippe – ein religiös gepflegter Selbstverleugnungs-Kollektivwahn der zur Selbstzerstörung führt”

          Normal=Die kranke überwiegende Mehrheit der Gesellschaft.
          Die dumme Mehrheit der Schafe glaubt mehr den Worten des Schlachters, statt den “sehenden” Artgenossen. Eine kranke Entwicklung die zur eigenen Verfleischung führt und dem Schlachter zu Wohlstand.

          “Es ist kein Zeichen von geistiger Gesundheit,
          gut angepasst zu sein an eine kranke Gesellschaft.” J. Krishnamurti

        6. M. Quenelle

          Das Milchgesichtchen soll aufpassen, dass sich nicht ein Negerschw… ins falsche Loch veriirt. Das musste jetzt mal sein, und /Gruß.

        7. Sonnenwolf

          Zu dem Michgesichten; Man achte einmal auf die Pupillenbewegungen zum Kontext und die dazu passenden, hektischen Schulterbewegungen von 0:58 bis 1:26.

          an Ver-rueckterfuchs
          Ja, stimmt. Ist wohl untergegangen. Kann dir hier, auch eine temporäre 24 Stunden E-mail hinterlassen. Dann kannst, wenn du magst mir deine E-mail darüber verschlüsselt zukommen lassen.

          an FensterBANK

          Die dumme Mehrheit der Schafe glaubt mehr den Worten des Schlachters, statt den “sehenden” Artgenossen. Eine kranke Entwicklung die zur eigenen Verfleischung führt und dem Schlachter zu Wohlstand.

          Volle Zustimmung! Ein Wappenzeichen der Germanen/Armanen/Ariomanen war auch das Lamm. Wie es zu dieser Wahl kam, ist mir noch unklar – jedoch ist das Lamm ein Sinnbild für Gutmütigkeit und Unschuld (ein Sprichwort besagt: “geduldig wie ein Schaf, das zur Schlachtbank geführt wird, und still wie ein Lamm vor seinem Scherer”). Das Schaf ist in der Mythologie auch ein Opfertier für Alle, die sich ihr Fehlverhalten, Verstöße gegen die 10 gebote und andere begangene Greueltaten entschuldigen und um Vergebung bitten wollten.
          Leider passend zur aktuellen Lage und Gründe mehr, kein Schaf zu sein. Der Gegensatz dazu ist der Wolf, er wird der Rune Tiwaz zugeordnet, welche mit dem germanischen Gott Tyr verbunden ist und für Zielstrebigkeit, Krieg und Gerechtigkeit steht. Darum ist er auch in meinem Namen enthalten – zu lange schon haben wir für fremde Nationen geblutet!

          Gruß

        8. Verrueckterfuchs

          In Ordnung Kamerad, dann lass mal eine da wenn du das liest. Melde mich dann.

          Zum Gruß

        9. Skeptiker

          @Verrueckterfuchs

          Wie gesagt, die Organisation war Polnisch, am Ende der Rede stellt Adolf Hitler sich die Frage, wer kann die Polen so verblendet haben?

          Bromberger Blutsonntag – Massaker an Deutschen 1939

          Gruß Skeptiker

        10. Maria Lourdes

          stellt Adolf Hitler sich die Frage, wer kann die Polen so verblendet haben?

          Wer wohl – das perfide Albion – die Hinterhältigkeit der englischen Außenpolitik.
          Ebenso sind auch die Friedensangebote von Seiten Hitler’s (hier und hier) Fakt!

          Danke Skepti und lieben Gruss – Maria

        11. Quelle

          @Skeptiker, danke kenne ich ja alles schon.Eben drumm bin ich so geschockt.
          Gruß Quelle

        12. Quelle

          @Skeptiker, das ist die Realität. Wir müssen das Asyl abschaffen.

        13. Andrea

          Seinerzeit hat man noch ‘was Lustiges zum Abschluss erhalten:
          “Der Alte Mann und Mr. Smith”
          Hab’ dazu ein Hörbuch-Vid gefunden.
          Meinen Dank.

          http://nadie.de/x14.html

        14. Andrea

          Das Buch schließt letztlich mit dem nicht erquickenden Tod Gottes,
          womit an sich der Spass aufhört, der eigentlich keiner war mit
          Zielführung einer NWO Sinn zu geben, ja diese willkommen zu heissen.
          Der Titel: “Peter Ustinov und sein Pferdefuß” wäre bezeichnender gewesen.

        15. 9.3.3.2

          arkor

          Wie krank muss man sein, wenn man seine eigenen Kinder nicht mehr schützt sondern Gefahren für sie ins Land holt …und zwar gewaltige Gefahren.
          Aber auch sie werden erwachen….

        16. M. Quenelle

          Hartgeld berichtet heute, dass schon die minderjährige Tochter eines Bürgermeisters von einem Schwarzen geschwängert wurde. Tja manche lernen es nur auf die harte Tour, und /Gruß.

        17. NSSA

          Mal abgesehen von dem unglaublich negativen Karma, dass sie sich selbst aufbürden. Ich kann diese Menschen nur bemitleiden, dass sie sich so haben verblenden und so extrem vom Teufel haben verführen lassen.

        18. Carsten

          NSSA, das erinnert mich an die eine Stelle in diesem Lied, ist am Ende des Stückes zu hören.

          …Lasst euch nicht mit der Teufelsbrut auf Erden ein, Sieger wird nicht Zion, Deutschland wird es sein…

          🙂

        19. NSSA

          Sehr gut! So wirds sein! 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

    3. 9.4

      Claus Nordmann

      ” Keine Herkunft mehr in Polizeimeldungen ”
      —————————————————————

      ” Aus welchem Land ein Täter stammt, ist für die Tat nur in Ausnahmefällen wichtig.

      Wo nicht, soll die Zürcher Stadtpolizei künftig auf entsprechende Angaben verzichten…..”

      Quelle :

      http://www.tagblatt.ch/aktuell/schweiz/schweiz-sda/Keine-Herkunft-mehr-in-Polizeimeldungen;art253650,4325718

      Reply
      1. 9.4.1

        arkor

        ganz klar ein Bruch gegen die obersten Schutzrechte, welche die Schweizer aus der Verfassung haben. Die Verantworltichen gehören sofort verhaftet. Ganz klare Förderung und Beihilfe von Schwerstedlikten wie Mord und Totschlag.

        Reply
    4. 9.5

      Hartmut Gade

      Wenn offiziell die Aslyantenzahl von 800.000 genannt wird, die in diesem Jahr, unter Regie unserer (verheimlicht zionistischen) Regierung nach Deutschland eingeschleust werden, mit Hilfe der allesamt zionistisch beherrschten und besetzten Ministerien, Bundeswehr, Zoll, Bundesgrenzschutz, Justiz, Arbeitsämter, Sozialämter usw., so ist damit zu rechnen, dass es in Wirklichkeit mind. die doppelte bis dreifache Anzahl von Asylanten sind, mit der wir überflutet werden (darunter extrem viele Juden aus Israel, die als syrische Flüchtlinge ausgegeben werden und sofortiges Bleiberecht, Deutschkurse, Integrationskurse u.v.a.m. in Deutschland erhalten).

      Wer alles aktiver jüdischer Zionist (= Deutschfeind und Deutschtodfeind) in Deutschland ist, obwohl er/sie/die Familie sich seit 70 Jahren als Deutsche ausgibt, können Sie bestens ablesen an den “Freundes”- und Helfer”-Kreisen für Asylanten, die wie Pilze aus dem Boden schießen.

      95 % dieser sich “deutsch”, “christlich” und “sozial” gebenden “Gutmenschen” sind deutschfeindliche Zionisten, die seit 70 Jahren über ihre wahre Identität, über ihre Wurzeln, und über die Zeit von 1933-1945, dreisteste Lügen verbreiten, und die seit 70 Jahren einen verdeckten Krieg auf allen Ebenen gegen das deutsche Volk und zum Vorteil von Juden und Zionisten führen, aktiv mitmachen, unterstützen, decken und totschweigen.

      Reply
  18. 8

    XXX

    Und wenn da noch etwas ganz anderes hier bei uns im Anmarsch wäre??
    http://derachtetag.blogspot.de/2015/08/islamische-eroberung-europas-im.html

    Reply
    1. 8.1

      pagan

      Ich sehe die unkontrollierte Flutung Europas mit Menschen aus aller Hergottsländer natürlich auch mit Besorgniss.
      Aber man muss da auch mal überlegen, was passiert, wenn es kracht und die zivile Ordnung zusammen bricht. Als Politiker oder auch ein Till Schweiger^^ sollte sich dann nicht mehr auf die Strasse trauen.
      Und da dieses treulose Lumpenpack von Politikern Volkes Zorn fürchtet, werden diese Massen ins Land gekarrt, um als Pufferzone zu fungieren.

      Reply
  19. 7

    froschn

    Folgendes sollte man sich ab und zu vergegenwärtigen:

    Reply
    1. 7.1

      Carsten

      Danke für das Video Froschn 🙂

      Reply
    2. 7.2

      froschn

      Viel Spass:

      Reply
    1. 6.1

      Quickfinger

      Zum Link.:
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/08/12/deutschland-alliierte-gueltige-gesetze-a-b-s-o-l-u-t-e-s-muss-jeder-muss-das-wissen/

      “Mit Wirkung vom 12.09.1944 wurde es durch die Hauptsiegermacht USA beschlagnahmt (SHAEF-Gesetz Nr 52, Artikel I § 1)”

      Und unsere Jungs haben noch neun Monate die “Beschlagnahme” “gefeiert” – bis zur letzten Patrone mit dem letzten Blutstropfen, Millionenfach !

      HONIGMANN- UNSINN !

      Reply
      1. 6.1.1

        Andrea

        Da gibt es also Planungen von 2013 bis 2020.
        Welcher Plan, bzw. Nachtrag zum Vertrag wohl greift, bei den aktuellen Geschehnissen.
        Zu vielen Verträgen kann es x Nachträge geben.

        In bezug auf DE:
        Und so wie damals der “Bauer an der Front” nichts wusste, so wissen auch heute
        die wenigsten, für wen sie sich eigentlich opfern.
        https://deutschewahrheit.files.wordpress.com/2013/12/us_military_bases_in_germany_2017-2.png

        In bezug auf Tsingtau.
        Auch im Jahr 2013 wurden dort Planungen angestellt, die bis 2020 reichen.
        Und obwohl an sich der geschlossene Vertrag in Tientsin (Tianjin) öffentlich erloschen ist, greift eine aktuelle Zusammenarbeit.
        http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2013/8367/pdf/01_Ribbeck_2013_Wang_Jianan_2013_05_28.pdf

        Reply
      2. 6.1.2

        FensterBANK

        Danke Quickfinger für den Hinweis.
        Das habe ich auch irgendwo im Netz gelesen und lachen müssen.

        “Und unsere Jungs haben noch neun Monate die “Beschlagnahme” “gefeiert” – bis zur letzten Patrone mit dem letzten Blutstropfen, Millionenfach !”
        Einfach absurd oder wenn wahr, ein Anzeichen dafür, dass den USA-Regierenden jegliche nationale Gesetze anderer Länder völlig egal sind und sie einfach beliebig “zugreifen”.
        In diesem Zusammenhang gibt es vielleicht schon verabschiedete Gesetze für den chinesischen und russischen Bereich? Ist gar die ganze Erde schon rechtlicher Teil der USA und niemand weiß davon?
        Fragen über Fragen.

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Kleiner Eisbär

          Fragen über Fragen, das ist wohl wahr. Hat eigentlich die englische Krone jemals die “Unabhängigkeit” der VSA akzeptiert? 😉

        2. Quelle

          @Kleiner Eisbär,gute Frage !Vermute die vermeintliche Unabhängigkeit besteht gar nicht.Offiziell für die Welt schon.Aber inoffiziell hat die englische Krone immer noch das sagen.Die Kriegseinsätze
          der englischen Krone sprechen Bände, man hört nur nie darüber.Oder nur am Rande.
          Prinzessin Diana war sicherlich kein Opfer der Medien.Sie war dieser Sache auf der Spur.

        3. Kleiner Eisbär

          Kleine Korrektur:

          Hat eigentlich die englische Krone jemals die “Unabhängigkeit” der VSA anerkannt?

    2. 6.2

      Carsten

      Hallo Arkor, auf Seite 11 oben links wird im Fazit geschrieben, dass die BRD keine Firma ist.
      Können wir das bitte mal klären? Ich brauche hier eine klare Meinung.

      http://www.terra-kurier.de/NSU2.0.pdf

      Reply
      1. 6.2.1

        Carsten

        Entschuldigung, nicht oben links sondern oben rechts ist das Fazit auf Seite 11.

        Reply
      2. 6.2.2

        FensterBANK

        Man sollte einmal bedenken, daß wir mit der Streichung des Art.23 im GG im Jahr 1990 keinerlei gültige Gesetze mehr haben und somit selbst das “GG ” UNGÜLTIG ist!
        Der Art.23 hat den sogenannten Geltungsbereich geregelt,welcher zwingend erforderlich ist! Denn ohne Geltungsbereich hat JEDES Gesetz in Deutschland keiner Gültigkeit und ist somit Rechtsunwirksam!
        Für jeden Leser eines Gesetzes MUSS klar erkenntlich sein wo dieses Gesetz seine Gültigkeit hat! Man könnte ja sonst damit ins Ausland gehen und verlangen dort dieses zur Anwendung zu bringen!

        AUSZUG:

        DER “BUND” – wer oder was ist das!
        .
        VORWORT:
        .
        Jetzt wird es BUND – genau lesen, damit alle wissen WAS hier WAS ist und die Begriffe nicht mehr durcheinander geworfen werden. Immer kommt es auf die tatsächliche Bedeutung der Worte und Bezeichnungen an, weil dahinter häufig rechtliche Begriffe und somit Fallen verborgen sind, die der Nichtjurist schnell falsch deutet und verwendet. Jeden Tag werden die Menschen mit diesen linken Tricks über den Tisch gezogen.
        .
        Wir erfahren gleich wer oder was dieser so oft genannte und im Grundgesetz ständig erwähnte “BUND” wirklich ist, auf den die Kanzler(in) immer so gerne ihren Eid ablegen!
        .
        Wenn „DER BUND“, sich an seine eigenen Regeln und Rechtstellung halten würde, dann hätten wir zwar noch immer keinen Staat, sondern weiterhin dieses „vereinigte Wirtschaftsgebiet Deutschland“, mit der UN-Kennziffer 276, eingetragen als NGO (NICHTREGIERUNGSORGANISATION), aber dann könnten wir zumindest die uns zustehenden Rechte nutzen. Das verhindert der “BUND” aber mit großem Einsatz, um weiterhin unerkannt die BRD/Deutschland-Staats-Show spielen zu können.
        .
        .
        HAUPTTEXT
        .
        .
        Firmen- See- und Handelsrechts im
        “vereinigten Wirtschaftsgebiet Deutschland”
        .
        Der „Bund“ ist nach eigener Erklärung der alleinige und zuständige Treuhandverwalter für das „Vereinigte Wirtschaftsgebiet“ mit der UN-Bezeichnung Deutschland/Germany 276, und gibt dies im Artikel 133 seiner allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Grundgesetz vom 03. Oktober 1990 gleichbedeutend und wie folgt bekannt:
        .
        „Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein“.
        .
        DEUTSCHLAND/Germany: 03. Oktober 1990, UNO:
        .
        Deutschland/Germany, UN-Kennziffer 276, Neueintragung als NGO Nichtregierungsorganisation, gleichbedeutend mit „Wirtschafts-organisation“ und Streichung der BRD von 1949 mit der UN-Kennziffer 280 und der DDR mit der UN-Kennziffer 278, auf Veranlassung des damaligen Außenministers Hans-Dietrich Genscher.
        .
        Der BUND:
        .
        Der „Bund“ verwaltet das „Vereinigte Wirtschaftsgebiet“ in klassischer Auslegung einer Unternehmens- und/oder Geschäftsleitung und nach den Regeln des internationalen Firmen- See- und Handelsrechts, geführt unter der offiziellen Bezeichnung „Bundesrepublik Deutschland“, alleine im Auftrage seiner Eigentümer und Investoren.
        .
        Den „Bund“ bilden die nicht rechtsfähigen Parteien unter Haftungsausschluss, siehe Parteiengesetz § 37 PartG. Haftungsvorschrift des § 54 Satz 2 BGB ist auf Parteien nicht anwendbar.
        .
        Die Treuhandverwaltung „Bund/BRD“ und die von ihr geschaffenen Unterfirmen und “juristischen Personen”, unterliegen ausschließlich den Rechten des internationalen Firmen- See- und Handelsrechts. Nur diese Rechte sind von allen Beauftragten der Treuhandverwaltung „Bund/BRD“, gegenüber den „juristischen Personen“, welche im Grundgesetz mit „Bewohner“ bezeichnet sind, anzuwenden. Die Anwendung von Bestandteilen anderer Rechtskreise durch den „Bund/BRD“, ist wegen sachlicher Unmöglichkeit und fehlender Zuständigkeit ausgeschlossen.
        .
        RECHTSTAND:
        .
        Folgende Gesetzeswerke finden im Rechtverkehr des Firmen- See- und Handelsrechts, ohne ausdrückliche Zustimmung durch alle beteiligten Vertragspartner keine Anwendung, da sie ansonsten den Grundlagen der vorgenannten Rechte widersprechen:
        .
        „Sämtliche staats- und völkerrechtlichen Gesetzesschriften, wie alle dahingehenden internen wie externen Vertragsabsprachen mit Dritten und/oder anderen Verwaltungen, Rechtvorschriften der nachgeordneten Judikative, wie der ihr folgenden Exekutive, wie auch alle Verordnungen oder Ordnungswidrigkeiten, welche einer einseitigen Auflage und Verpflichtung ohne Zustimmung zu Lasten von Nichtvertragspartnern gleichzusetzen sind“.
        .
        HIERZU die Rechtsbehelfsbelehrung des
        „vereinigten Wirtschaftsgebietes Deutschland“ :
        .
        Verträge zu Lasten Dritter sind mit der Privatautonomie grundsätzlich nicht vereinbar. Das Prinzip der Privatautonomie fordert, dass der Einzelne seine privaten Rechtsverhältnisse selbstbestimmt gestalten kann. Vertragliche Drittbelastungen ohne Mitwirkung des Dritten sind somit regelmäßig nicht möglich, solange sie nicht begünstigend sind. Insbesondere ist es nicht möglich, Dritte ohne ihre Mitwirkung zu einer Leistung zu verpflichten.

        BRD ungültig! Gesetz ohne Geltungsbereich ist nichtig!
        Mit der Streichung des Artikels 23 ist am 17.07.1990 nicht nur das Grundgesetz, sondern die „Bundesrepublik Deutschland” selbst als provisorisches Staatsgebilde erloschen. Am 17.07.1990 verfügten die Alliierten während der Pariser Konferenz neben der Aufhebung der „Verfassung der DDR” die Streichung der Präambel und des Artikels 23 des „Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland”. Mit dem territorialen Geltungsbereich verlor das „Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland” als Ganzes mit Wirkung zum 18.07.1990 seine Gültigkeit. (BGBl. 1990, Teil II, Seite 885,890 vom 23.09.1990 ). Da die BRD verfassungsrechtlich (festgestellt mit Urteil des Bundesverfassungsgerichtes) ihre Hoheit ausdrücklich „auf den Geltungsbereich des Grundgesetzes” bezog, war mit dem Grundgesetz auch das besatzungsrechtliche Mittel „BRD” aufgelöst. Seit diesem Zeitpunkt – 18.07.1990 – existiert das besatzungsrechtliche Provisorium namens „Bundesrepublik Deutschland”, das 41 Jahre lang die Belange für einen Teil des Deutschen Volkes treuhändisch für die Westalliierten zu verwalten hatte, nicht mehr. Alle von der Regierung und den Behörden der untergegangenen „Bundesrepublik Deutschland” seit ihrem Erlöschen getätigten Rechtsgeschäfte und Verwaltungsakte sind danach rechtswidrig und ungültig. Alle seitdem ausgestellten Pässe, Personalausweise, Führerscheine, Kfz -Zulassungen und Kfz-Schilder, sowie alle seitdem erlassenen Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und alle seitdem auf der Grundlage des nicht mehr rechtswirksamen Grundgesetzes durchgeführten Wahlen der „Bundesrepublik Deutschland” sind nichtig. Da die „Bundesregierung” nicht auf der Basis einer vom Volk in freier Wahl angenommenen Verfassung regiert, begründet sie nach Völkerrecht die Staatsform einer Diktatur.

        Es gilt daher nur noch GERMANY® NGO als Wirtschaftskonstrukt “Vereinigtes Wirtschaftsgebiet” nach Handelsrecht.

        Wie dem auch sei, die unauflöslichen Rechte: https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

        Im Allgemeinen muss dazu gesagt werden, dass das Gesetz des Stärkeren gilt. Staatsanwälte sind weisungsgebunden. Wer regiert die NATO, die Bundeswehr, wer hat die Macht auf sämtliche Waffenarsenale?
        Schützt uns die Polizei? Papier ist geduldig.
        Fakt ist: Jene halten sich sowieso nicht an Abmachungen oder Gesetze, es herrscht reine Willkür.

        Daher: Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht gebrochen werden!
        Alles andere ist nur der klägliche Versuch, etwas durchzusetzen an das sich sowieso niemand hält, weil jene die Täuschung bevorzugen.
        Versucht mal bei einem Betrüger etwas einzufordern. Man wird scheitern und kommt nur noch mit “handfesten” Argumenten zu seiner Zufriedenheit.

        Reply
        1. 6.2.2.1

          Carsten

          Macht kann nur durch Macht gebrochen werden. Dieser Satz und das davor in der Haarmannschrift hat sich bei mir schon lange eingebrannt.
          Danke FensterBANK für deine Erläuterung.

  20. 5

    albatros

    Es mag sein, daß im September etwas oder einiges an einschneidenden Ereignissen stattfindet. Die Hysterie mit dem Datum des Maya Kalenders macht mich doch etwas stutzig! Nicht, daß wir wieder einem trojanischen Pferd folgen. Bleibt bei euch, wir kennen die Pläne nicht wirklich. Angst ist ein äußerst schlechter Ratgeber. Meine Mutter ist am Freitag, den 13.09.2013 gestorben. Mein Bruder, der jüngste von uns 5 Geschwistern, ist am 27.09.2014 von einem Russen erschlagen worden. Ich habe so meine Probleme mit dem September, doch ich will mich nicht von der Zahlenherrschaft beeinflussen lassen. Wir sind wir mit Herz und Gefühl. Da dürfen Zahlen und Nummerologie keinen Platz haben. Ich denke wir sollen verunsichert sein oder werden. Dem setze ich mein Desinteresse entgegen. Mein ganzes Denken und Streben gilt meiner Familie und der Stabilität der Halbwaisen, ergo Nichte und Neffen. Alles andere wird sich eh ergeben. Ich will im hier und jetzt wirken. Mögen die finsteren Kräfte verhungern. Mein möglichstes werde ich dafür tun, mit der Kraft meiner Liebe und meines Herzens. Den Mörder meines Bruders hasss ich aber auch mit der Kraft jeder Zelle in meinem Körper, mit jedem Gedanken. Kommt mir nicht damit, daß es für meine Seele schädlich ist. Damit kann ich leben und auch sterben. Ich wünsche allen aufrechten Deutschen Kraft und Zuversicht und Kämpferqualitäten.

    Reply
    1. 5.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Es ist wirklich nicht einfach, mit dem plötzlichen Tod eines Angehörigen oder nahestehenden Menschen fertig zu werden. Mein Mitgefühl an Dich und Deine Familie.

      Bin im September geboren, also eine Jungfrau, und die meisten Geburten in Deutschland sind im September. Der Monat September hat etwas außergewöhnliches an sich. Jungfrauen sagt man einen scharfen Verstand, einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und auch die Sucht bis zum Überperfektionismus vor, ob das alle so sehen, sei dahin gestellt. Es hat seine Vor und Nachteile, belastet aber oft, nicht nur die Jungfrau selbst, sondern auch die menschliche Umgebung. Sehr prinzipientreu, oft auch gegen das Bauchgefühl, leider. Kann schlecht auch mal die 5 gerade sein lassen. Als Lebenspartner nicht einfach zu nehmen, aber in der Pflichterfüllung sehr konsequent und der Verantwortung bewusst und sehr verlässlich. Viele Jungfrauen sind verkopft. Sie wollen beruflich doch weit oben sein, aber nicht die Spitze sein.

      Reply
      1. 5.1.1

        Sabine

        Moin Raumenergie, dieJungfrau geborenen sind wie du und ich, auch Nachtmenschen. Ich wünsche dir für die nächsten Wochen viel Kraft und Energie. Ich bin am 10.September geboren und meine Lebenszahl ist die Neun.
        Albatros, auch von mir mein Mitgefühl. Wichtig ist das Leben im Jetzt und vorbereitet sein..
        An alle Wahrheitsfinder, Mitleser, aktive Kommentarschreiber und Gleichgesinnten, wir haben die Pflicht, jetzt noch enger zusammen zu rücken.
        Grüße von der Ostsee
        Sabine

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Hallo Sabine, stimmt, mein größtes Problem ist immer wieder, wenn ich Verstand und Gefühl nicht in Übereinstimmung bringen kann, oder zumindest eine akzeptable annähernde Übereinstimmung. Und so eine Zeit durchlebe ich derzeit gerade mal wieder. Aber es stimmt auch, mit Geld lassen sich eben die Probleme leichter ertragen, als ohne Geld.
          Was meinst du mit Lebenszahl, die Quersumme der Geburtsdaten ? Ich komme, derart addiert zuerst auf 33, hmmm, nicht schlecht, das Jahr, ab dem Hitler das deutsche Volk in eine neue Zukunft geführt hat, und das damals glücklichste Volk der WELT erschaffen hat.

          Was eben aber die SATANSANBETER nicht akzeptieren konnten, das Weitere an Wahrheit ist ja in informierten Kreisen inzwischen bekannt.

          Aus 33 wird in Quersumme 6, ist das meine Lebenszahl ? Und was bedeutet dies ?

          Als junger Kerl war ich auch mal eine Zeit in Harpstedt bei Bremen und in Gesthaacht bei Hamburg bzw. Bergedorf auf Montage und wir haben den Timmendorfer Strand auch besucht, im April, bbbrrrr war das kalt und windig. Mit dem ständigen Wind im Norden könnte ich mich aber nie anfreunden, da ist mir der Raum Schwaben / Oberbayern / Allgäu doch viel mehr gelegen.

        2. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Hab mal gesucht ob etwas über die Lebenszahl 6 zu finden ist, und bin fündig geworden:

          http://numerologie.in/schicksalszahl/index-6.php

          Sehr, sehr treffend, kann ich dazu nur sagen.

        3. Sabine

          Hallo Raumenergie, ja wir haben oft eine steife Brise, Das ist reine Gewohnheitssache und oft mal auch sehr gut. Da werden die Gemüter abgekühlt.
          Hier die Meisterzahl 33, für Dich:

          Lebenszahl 33
          Die Manifestation universeller Liebe Persönlichkeitsbeschreibung
          Als Meister- oder Hauptzahl ist die 33 mit Harmonie, Gefälligkeit und Mitgefühl verbunden. Die Bedeutung dieser Zahl wird auf verschiedene Weise dokumentiert, so nimmt etwa bei den Freimaurern die 33 die höchste Stelle ein. In der Meisterzahl 33 verdoppelt sich die Zahl 3, was besondere Ausdruckskraft verheißt, und ihre Quersumme 3 + 3 ergibt die Lebenszahl 6, was auf Entschlossenheit verweist, somit kann die Kombination dieser Zahlen den Hang zu revolutionären Ideen und zum Infragestellen von Autoritäten bedeuten. Diese nonkonformistische Persönlichkeit erreicht ihre Ziele jedoch weniger durch Konfrontation und Umsturz als vielmehr durch Überzeugungskraft, Aufmunterung und Freundschaft. Sowohl Arroganz als auch ihr Gegenteil, das Aufgeben der eigenen Prinzipien, sollte sie auf jeden Fall vermeiden. Mitgefühl, geistige Klarheit, Hilfsbereitschaft sowie die Fähigkeit, viel wahrzunehmen und zu spüren, sind kennzeichnend für diese Menschen. Sie sind sehr verantwortungsbewusst und tragen die Verantwortung auch für andere.Denkmuster & Verhaltensstrategie mit Lösungsansätzen. Die Persönlichkeit des 33/6-Menschen ist ausgesprochen sensibel, kreativ, sozial und unabhängig. Die Glaubenssätze und Muster, die diese Zahl definieren, sind:
          Ich ziehe mich zurück und beobachte die Welt.
          Ich bin verantwortlich für mein Umfeld.
          Ich muss mich weiterentwickeln und
          verbessern.
          Ich bin nicht gut genug.
          Die Menschen mit der Meisterzahl 33/6 haben die Tendenz, sich selbst wenig wertzuschätzen und kaum zu beachten. Sie sind zumeist mit ihren Gedanken beschäftigt und deshalb nicht präsent. Dichte Gedankenfolgen fesseln ihre Aufmerksamkeit, sodass sie nicht in der Lage sind, abzuschalten und ihre fröhliche und humorvolle Seite zu zeigen.
          Fragen für die Selbstreflexion
          Kann ich Nein sagen? Welche Hobbys und Interessen pflege ich nur für mich allein? Wie reagiere ich, wenn die anderen meine Empfehlungen nicht ernst nehmen?
          Affirmationen
          Ich lebe in meiner Kraft. Ich bin göttlich und authentisch. Ich löse meine alten Glaubenssätze und lasse mich vom Leben tragen.

          Ich habe mich vor vielen Jahren mit der Numerologie beschäftigt. Es fehlt einfach die Zeit und jetzt sind mir andere Dinge wichtig, so wie der Lupo Blog mit seinen Informationen.

          Grüsse von der Ostsee
          Sabine

        4. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Hallo Sabine, Danke für diese doch aufschlussreiche Information. Ne, der Wind da oben im Norden, ist bei uns schon mindestens ein mittlerer Sturm, mir flatterte die Krawatte, so zeigt auch ein altes Foto auf einem Bootssteg in die Ostsee, quer zum Hals.

          Lebenszahl 33 – im Prinzip stimmt eigentlich alles !!! zumindest fühl ich mich sehr gut getroffen.
          Problem ist aber auch, mich interessieren zu viele Sachen und Themen, das heißt, auch allein habe ich nie Langeweile, der Tag ist immer viel zu kurz.

          Habe es mir ausgedruckt.

        5. Sabine

          Hallo Raumenergie, noch etwa acht Jahre, wenn nichts dazwischen kommt, werde ich dann viel mehr Zeit haben.

          Sorry, das will ich noch nachreichen. (abkopiert Lebenszahl 33)
          http://www.akademiebios.at/news/docs/19278_intuitivLEBEN_2014-07_Psy-Numerologie_Ausgabe_01.pdf

          Wünsche allen noch einen schönen Tag, muss jetzt meinen Arbeitsvertrag einhalten.

          Gruß Sabine

        6. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Nach diesem Bericht von Dir, Sabine, bin ich schon immer oben, hab das aber nie so empfunden. Bin an einem sonnigen Sonntagnachmittag bei einer damals wohl immer stattfindenden Hausgeburt auf dieser Welt erschienen. Obwohl die Zeit, 1946, nicht gerade günstig war, war ich doch sehr begehrt, nach zwei älteren Schwestern, um den Stammbaum weiter zu erhalten.

        7. Sabine

          Du bist auch ein Sonntagskind, da haben wir ja wieder etwas gemeinsam. Sonntagskinder sind Glückskinder und das stimmt mit meinen bisherigen und jetzigen Leben total überein. Juhu

        8. Anti-Illuminat

          Hier scheinen wohl alle am Sonntag geboren zu sein(Ich ja auch). Da gesellt man sich gleich zu

        9. Verrueckterfuchs

          @Skepti
          Redete der Stoll nicht auch davon das die Rosenkreuzer und Tempelritter gut seien, wie kann ich dann dein oberes Bild versteen Kamerad ?

          Zum Gruß

        10. Sabine

          Hallo Skeptiker, bleib lieber unten, sonst bekommst Du noch Höhenflüge. Das möchte ich nicht.

          Der Satz :Die Bedeutung dieser Zahl wird auf verschiedene Weise dokumentiert, so nimmt etwa bei den Freimaurern die 33 die höchste Stelle ein.. kommt nicht von mir. Habe es kopiert und in der Eile vergessen die Quelle an zu geben. Tschuldigung
          http://www.akademiebios.at/news/docs/19278_intuitivLEBEN_2014-07_Psy-Numerologie_Ausgabe_01.pdf

          Gruß Sabine

        11. Skeptiker

          @Verrueckterfuchs

          Die einzigen Zahlen die für mich eine Bedeutung haben sind die Zahlen 18 und 88, alles war davor oder danach kommt interessiert mich nicht, zumindest nicht wirklich.

          Das Bild habe ich unter den 33 Grad der Logenbrüder gefunden.

          =>ADOLF HITLER- ÜBER FREIMAURER und?

          Gruß Skeptiker

        12. Verrueckterfuchs

          @Skepti
          Wieso hatte ich mit so einer Antwort gerechnet, so einen Kameraden kann ein Jeder gebrauchen 😉
          Danke Dir, das lässt das Herz hoch schlagen.

        13. Triton

          Auf der Bildtafel befindet sich links ein

          preussischer Ritter und weiter unten der

          Prinz von Jerusalem.

          Jerusalem und Preussen ????????????

        14. goetzvonberlichingen

          @Triton….Palästina war deutsches Schutzgebeit 🙂 äh GEBIET.
          Aus religiösen Motiven interessierte sich dann König Friedrich Wilhelm IV. (1795–1861) für das Heilige Land und gründete dort 1841 das protestantische Bistum Jerusalem, unterhalten von Evangelischer Kirche in Preußen..
          Kronprinz Friedrich Wilhelm (1831–1888) bereiste 1869 Jerusalem zur Eröffnungsfeier des Sueskanals. Kaiser Wilhelm I. ließ für den Bau einer Kirche in Jerusalem Gelder sammeln.
          Wilhelm II. geht am 25. Oktober 1898 in Haifa an Land
          Es gab deutsche Siedler(deutschen Kolonie und eine Tempelgesellschaft) im Kaiser-Protektorat Palästina..
          dt. Kolonien in Haifa, in Jaffa, in Rephaim bei Jerusalem, Sarona und das Landgut Bir Salem..

          Er ermutigte die dt. Siedler weiterzumachen…
          … aber an die Zionisten erteilte er eine klare ABSAGE!
          Eine zionistische Gesandtschaft traf am 2. November unter der Leitung Theodor Herzls im Zeltlager des Kaisers ein. Wilhelm II. teilte ihnen mit, dass alle diejenigen Bestrebungen auf sein wohlwollendes Interesse zählen könnten, welche auf eine Hebung der Landwirtschaft in Palästina zur Förderung der Wohlfahrt des türkischen Reiches unter voller Beachtung der Landeshoheit des Sultans abzielten.

          Herzl hatte gehofft, mit Hilfe des Kaisers den Weg zum Judenstaat in Palästina bahnen zu können. Sogar der Onkel des Kaisers, Friedrich I. von Baden, hatte Herzl telegrafisch zum Erfolg beglückwünscht. Doch in der letzten Zeile stellte Wilhelm II. die Landeshoheit des Sultans heraus.

          Dem Kaiser waren die guten Beziehungen zum türkischen Sultan offenbar wichtiger als die deutschen Siedler und möglicherweise die Hoffnung, linksorientierte Juden in Deutschland loszuwerden.

    2. 5.2

      Claus Nordmann

      Mein Mitgefühl für Dich und Deine Familie :
      ——————–

      Reply
    3. 5.3

      Rassinier

      @Albatros:
      “Ich will im hier und jetzt wirken…Angst ist ein schlechter Ratgeber”.
      Das finde ich sehr gut gesprochen. Mein Mitgefühl außerdem zum schrecklichen Tod des Bruders.

      Ich habs ja auch nicht so mit der Numerologie und Kabbalistik: 2012 war ein Schuß in den Ofen, und ein Rechtsanwalt wollte aus allen möglichen Indizien den Zeitpunkt für ein zweites 9/11 konstruieren. Dann hatten wir den “Bibelcode” und Wolfgang Eggert erwartet für 2017 die Ankunft des jüdischen Messias in einer geklauten bzw. nachgebauten deutschen Flugscheibe. Auch die Sonnenfinsternis 1999 ging einfach so vorbei. Was wurde damals da hineingeheimnist!
      Und die Computer der Welt haben das Jahr 2000 auch ohne weiteres weggesteckt.

      Wachsamkeit ist aber trotzdem geboten, ergibt sich einfach aus aufmerksamer Beobachtung. Kein vernünftiger Mensch kann leugnen, daß die Kriegsgefahr in Europa immer weiter zunimmt. Ich habe neulich den Börsenanalysten Folker Hellmeyer sagen hören, er schließe einen Krieg mit Rußland aus, weil die Folgen für die Welt zu verheerend wären.
      Holger Strohm hat aufgezeigt, was passieren würde, wenn nur ein einziges AKW in Deutschland getroffen würde.

      Allerdings: Wer die Weltgeschichte als verschwommenes Hintergrundrauschen der Geschichte Israels betrachtet,
      so wie Douglas Reed es aufgezeigt hat, dem ist es völlig wurscht, wieviele Gojim draufgehen. Die Lindemanns, Morgenthaus, Mendelsohns waren alle mit der europäischen Kultur vertraut… und dennoch bedeutete es ihnen einen Dreck, Deutschland in Schutt und Asche zu legen. Will sagen, man kann bei diesen Leuten nicht damit rechnen, daß sie die Maßstäbe der Vernunft oder gar der Empathie anlegen. Von daher muß ich sagen: Die Lage ist brandgefährlich.

      Die Zeichen stehen eindeutig auf Eskalation. Aber es gilt, was Albatros geschrieben hat:
      Im Hier und Jetzt wirken. Angst ist ein schlechter Ratgeber.

      Reply
      1. 5.3.1

        Carsten

        Möglicherweise weiß Herr Holger Strohm nichts von diesen Begebenheiten welche sich über den Atomkraftwerken und den Atomraketensilos der Alliierten abspielen. Wenn er es wüsste, würde er vielleicht umdenken. Auf der Seite wird zwar ” die Außerirdischentheorie ” bevorzugt aber wir alle wissen ja wer in den Scheiben sitzt.

        http://www.exopolitik.org/wissen/exopolitik-und-ufos/zeugenaussagen/ufos-und-atomwaffen

        http://www.exopolitik.org/exopolitik-und-ufos/ufo-sichtungen/972-jetzt-wirds-ernst-qdrohnenq-ueber-frankreichs-atomwaffenbasis

        Reply
        1. Carsten

          Und diese Menschen hier sind auch informiert, dass es da etwas gibt.

          Oder ein ehemaliger Chefpilot der Lufthansa

    4. 5.4

      Verrueckterfuchs

      @Albatros
      Dir sei ebenfalls mein Andenken und Mitgefühl versichert Kamerad!

      Reply
    5. 5.5

      Triton

      Ich glaube nicht, dass 2012 völlig ohne Bedeutung war.
      Ich sehe dieses Jahr möglichweise als energetischen Umkehrpunkt.

      Dass er von allerlei Geschäfte und Panikmachern mißbraucht und umgedeutet wurde war ja vielen vor 2012 schon klar.

      Reply
  21. Pingback: Etwas großes kommt auf uns zu: 27 Ereignisse, die im September und Oktober 2015 passieren | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  22. 4

    NSSA

    Wie ich schon woanders schrieb, ist dieser “Schicksalstag” 23.09.2015 gar nicht so unwahrscheinlich, wenn man sich die Vergangenheit anschaut:

    11.09.2001 -> Terroranschlag WTC
    +6 Tage +7 Jahre
    17.09.2008 -> Terroranschlag AIG (Finanzkrise)
    +6 Tage +7 Jahre
    23.09.2015 -> ?

    In Kenntnis der numerologischen Passion der Illuminaten würde es jedenfalls passen, wobei laut Gilbert Sternhoff ja beide obigen Anschläge auf das Konto der RD gehen, was ich auch für wahrscheinlich halte. Dennoch denke ich, ohne mich jetzt auf dieses Datum und seiner Bedeutung festlegen zu wollen, dass wir im kommenden September mit relevanten Ereignissen zumindest rechnen müssen, wir letztendlich allerdings momentan nicht mehr machen können als uns vorzubereiten, weiter aufzuklären und abzuwarten.

    Mit deutschem Gruß °/

    NSSA

    Reply
    1. 4.1

      NSSA

      Ich finde, dass die Plattform hier übrigens mit die beste im Netz ist, die ich kenne, da sehr viel Fach- und Hintergrundwissen bei den meisten Lesern und Schreibern vorhanden ist und in weiten Teilen trotz der momentan noch düsteren Gesamtsituation positiv in die Zukunft geschaut und vor allen Dingen der Kampf verstanden wird, den vor allem wir Deutsche führen und bald zu einem siegreichen Ende bringen werden. Habe zwar bisher immer nur mitgelesen, möchte aber nun auch hier einen kleinen Beitrag zur Wahrheitssuche leisten. 🙂

      Reply
      1. 4.1.1

        Kurzer

        Der Haken an dieser ganzen biblischen Prophetie-Sch … ist doch, daß das alles menschengemacht ist. Mal vorausgesetzt das meistumgeschriebene Buch der Welt, die Bibel wäre wahr, so bleibt immer noch die Tatsache, daß der Messias, welcher erscheinen sollte, um das “auserwählte Volk” wieder nach Israel zu führen, einfach nicht kommen wollte.

        Also drehte Paulchen Panther an der Uhr und seitdem inszeniert “Israels Geheimvatikan” (https://archive.org/details/IsraelsGeheimvatikanTeilI) Weltgeschichte. Ich hab mal einem absolut bibelgläubigem Christen, welcher mir erzählte, daß die Geschehnisse um die Gründung des Staates Israel 1948 alle gottgewollt seien, mit für ihn nachvollziehbaren Tatsachen völlig aus der Bahn geworfen.

        Der hat es dann alles selbst nachrechiert und Bestätigung gefunden. Als er dies in seiner Gemeinde darlegen wollte, war er natürlich der Nazi und man hätte ihn beinahe gelyncht. Der Glaube versetzt halt Berge.

        Daß unsere Kameraden in irgendeiner Form an 911 beteiligt waren, halte ich für ausgeschlossen. So eine Handlung würde komplett gegen deren ethische und moralische Einstellung verstoßen.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Carsten

          Kurzer, ich habe mir gestern Nacht alle Kommentare des Videos Weden – RA der Asen durchgelesen. Und ich glaube am Tage X werden die Reichsdeutschen nicht alleine kämpfen. Irgendwas ist da noch im Hintergrund, nichts was uns negativ gegenüber steht aber da ist noch irgendwas anderes was den RD hilft.

        2. Kurzer

          Carsten,

          Du bist schon auf dem richtigen Dampfer. Es ist zwar noch etwas abgefahrener als Du denkst.
          Aber wie hieß es schon bei Rudi Carrell: Laß dich überraschen …

        3. nordlicht

          Das Gefühl habe ich auch. Die germanischen Stämme haben Lichtgestalten von A bis Z hervorgebracht, deren aufgestiegene Seelen sicher nicht untätig zusehen, sondern ihren irdischen Nachkommen ritterlich beistehen. So hat zum Beispiel Richard Wagner sämtliche Hetze der “Polarisierer” heute so gut wie überstanden, und sein Werk strahlt und strahlt.
          Auch Egon Bahr mag das ihm mögliche für die Deutschen getan haben… Wie auch immer.
          Der Punkt ist jedenfalls, daß der jenseitige Geist nur gemeinsam mit uns Diesseitigen erfolgreich wirken kann. Die RD stelle ich mir als eine Art Brücke zwischen den beiden Daseinsebenen vor, bei der das Fundament geistiger und die “Fahrbahn” weltlicher Natur ist.

        4. 4.1.1.2

          NSSA

          @Kurzer:
          Natürlich ist es offensichtlich, dass “die Auserwählten” ihre Prophezeiungen größtenteils selbst ins Leben gerufen haben, um den Anschein von “von Gott so gewollt” zu vermitteln. Gerade aber deshalb ist es ja interessant solche “Prophezeiungen” dafür zu nutzen, um den nächsten Schritt des Feindes herauszubekommen, bevor dieser ihn ausführt. Wie schon oftmals gesagt, JENE kündigen ja alles mehr oder weniger vorher an. 😉
          Zu den 9/11-Anschlägen hast du sicherlich auch nicht Unrecht, aber vielleicht ist diesem Angriff ja etwas anderes vorausgegangen, was den RD (oder auch uns im Mutterland) schaden sollte. Man darf nicht vergessen, dass dadurch und auch genauso wie dann 2008 die Weltfinanzmärkte stark angegriffen und geschwächt wurden, was ja definitiv im Sinne der RD ist, so zumindest argumentiert ja auch Sternhoff. Letztendlich kann ich mir aber wie du auch nicht vorstellen, dass die RD das Leben von vielen unschuldigen Zivilisten in Kauf nehmen würden, selbst wenn dem ein Angriff vorausgegangen sein sollte, das haben sie im Gegensatz zu JENEN definitiv nicht nötig. 🙂

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        5. NSSA

          Es muss in der vorletzten Zeile übrigens “Ableben” und nicht “Leben” heißen, sonst macht es keinen Sinn.

        6. 4.1.1.3

          Drachentöter

          Drachentöter
          Zumal 4 Wochen nach den “Anschlagen” in einer Spiegelausgabe ein sehr kleiner Artikel geschrieben stand, das genau am 11.09.2001 kein einziger der ca. 10.000 jüdischen Mitbürger dort in den Gebäuden gearbeitet hat. Seltsam oder ? Das ist eine logische Erklärung dafür, das RD nicht daran beteiligt gewesen sein wird.

    2. 4.2

      NSSA

      23. September: Jom Kippur – der höchste jüdische Feiertag

      23. September: Papst Franziskus trifft sich im Weißen Haus mit Barack Obama. Einige haben darauf hingewiesen, dass der Zeitpunkt dieses Treffens sehr ungewöhnlich sei: »Franziskus ist der 266. Papst, der sich mit Präsident Obama am 266. Tag des Jahres treffen wird. Einige Internet-Prediger haben dies zum Anlass genommen, zu fragen, ob an diesem Tag etwa ›etwas das Licht des Tages erblicken werde‹, da 266 Tage beim Menschen der normale Zeitraum von der Empfängnis bis zur Geburt sind.«

      http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/spiritualitaet-und-weisheitslehren/michael-snyder/kette-von-ereignissen-am-ende-des-sabbatjahrs-im-september-deutet-auf-katastrophe-hin.html

      Schon interessante Zufälle, man darf gespannt sein. 😉

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
      1. 4.2.1

        preusse

        @nssa
        Klar, Papst Franzi konfirmiert noch einmal seinem Eleven (oder auch Haussklaven), um seinen Plan, am 25.9. vor der UN-Vollversammlung die Eine-Welt-Religion mit ihm selbst als alleinigen Führer (sozusagen “Messias”) vorzustellen (durch zu peitschen). Vor dem UN-Termin wird er allerdings noch einmal die “US-Senatoren” einschwören (bedrohen).
        Auf der letzten Ostermesse hat er den “Gläubigen” schon einmal Jesus als Luzifers Sohn nahegebracht. Keiner hat widersprochen. Also geht’s für ihn jetzt weiter, streng nach Plan der NWO.

        Wie heißt es so schön: Illuminaten, CoL, CoD, Freimaurer, Transatlantik-Brücke, usw. und so fort. Alles nur Hilfsarbeiter, Knechte. Alle Wege führen grundsätzlich in das Zentrum, nach Rom- nirgend wo anders hin.

        Reply
        1. 4.2.1.1

          M. Quenelle

          Die Wege führen weiter nach Jerusalem und Babylon … Und /Gruß.

    3. 4.3

      Anti-Illuminat

      Auf diesen Video

      ist ab Min 5:30 tatsächlich so etwas wie eine Flugscheibe zu sehen. Ich glaube aber das es so war das die RD sogar schlimmeres am besagten 11. September verhindern wollten. Warum? Weil vorher oft von einem geplanten atomaren Anschlag in New York spekuliert wurde. Der Ausdruck “Ground Zero” bedeutete ursprünglich den Punkt über den eine Atombombe gezündet wurde.JENE hatten vermutlich ursprünglich vor die Türme durch eine atomare Explosion zu Fall zu bringen. Diese Bombe ist dann vermutlich durch eine Flugscheibe entschärft worden. So griffen JENE zu Plan B und zeigten halt eine gewöhnliche (geplante) Sprengung. Der Begrif “Ground Zero” aber verrät das ganze.

      Reply
      1. 4.3.1

        Tom

        “Ground Zero” ist doch korrekt, guck dir doch nur einmal die 3.Wahrheit (Dimitri Khalezov) an: https://lupocattivoblog.com/2014/04/23/die-dritte-wahrheit-uber-den-11-september/

        LG

        Reply
        1. 4.3.1.1

          Carsten

          Ground Zero oder ground zero – Groß oder Kleinschreibung. Das wurde abgeändert. Zuerst wurde es klein geschrieben, dann Groß. Da kann man mal darüber nachdenken 😉

          http://sternfaden.blog-net.ch/0911-oder-wie-die-kleinschreibung-gross-wurde/

        2. Verrueckterfuchs

          Und, ich sehe keine Antwort in dem Text. Ein Eigenname ändert überhaupt nichts an der Bedeutung, allein wenn man das Wort hört, ist das ganze Gequassel hinfällig. Ende

        3. Carsten

          Verrückter Fuchs, bei dem Video mit der Richterin habe ich diesem vas sy etwas geposted von Peter Schmidt im Bezug auf die angebliche Souveranität der BRD. Der Hinweis von Peter Schmidt, dass die NSA tun und lassen kann was sie will. Bis jetzt kam noch keine Antwort.

        4. Verrueckterfuchs

          Dann schau mal was er die Stunden geschrieben hat.

          Du kriegst das traurige Lächeln, scheint aber noch nicht ganz hoffnungslos zu sein.

          Zum Gruß

        5. Carsten

          Ich habe ihm ja folgendes geschrieben

          Die BRD ist eine Besatzungsverwaltung mit eingebauter Staatssimulation. Kein Friedensvertrag, keine Souveranität, kein Staatsgebiet ( die NSA kann nicht gerichtlich belangt werden bei Spionage, die NSA darf dies tun, dass haben sich die Alliierten im Überleitungsvertrag 1955 reingeschrieben und in den Reichs ÄH Entschuldigung Bundesgesetzesblättern abgeleitet vom 2+4 Vertrag welcher auch kein Friedensvertrag ist ) Sogar ein Herr Gysi behauptet die BRD sei souverän und der ist ein Volljurist Nun gut, hier werden sie alle widerlegt. ^^ Ab Minute 14:17 gehts los, ab dort also die Hinführung, der Kontext bis Minute 23:08. Ab Minute 23:08 gehts dann los mit der Erklärung wieso die NSA spionieren darf in der ” souveränen ” BRD ^^ Video anschauen und nachdenken. Dazu brauche ich keine Semester Staatsrecht studieren weil alles offenkundig ist und wunderbar erläutert von Peter Schmidt. So einfach ist das. Die BRD ist so souverän wie ein 3-Jähriger welcher zur Wahl geht. Genießen Sie das Video von Herrn Peter Schmidt, sie können alles nachrecherchieren. Es ist alles offenkundig.

          So, hier wird er sich nicht rauswinden können weil Peter hier ganz offenkundig die Verträge der Alliierten seziert.
          Er benutzt also nichts eigenes. Er seziert den Überleitungsvertrag, den 2+4 Vertrag und die Bundesgesetzesblätter welche vom 2+4 Vertrag abgeleitet werden.
          Dieser ” vas sy ” bekommt in dem Vortrag in Farbe und Ton alles haargenau erklärt. Und alle Dokumente stammen von den Alliierten und von der Staatssimulation / Besatzungsverwaltung BRD 🙂

          Wirklich, ich danke Buddha, Wotan, Odin und allem göttlichen für solche Menschen wie Peter.

        6. Verrueckterfuchs

          @Carsten
          Mhh ich kann nichts sehen, typisch Jewtube. Überhaupt ist mein Kommentar und alles nur noch in meiner lIste zu sehen, nicht mehr aber unter dem Video selber.

          Zum Gruß

        7. NSSA

          @Carsten:

          Da kann ich dir nur beipflichten, ohne einen Peter Schmidt und seine ermüdliche Aufklärungsarbeit sehe es vielerorts und in vielen Köpfen noch sehr düster aus. Auch seine Standhaftigkeit und sein ganzheitliches Denken sind zu bewundern, dafür gebührt ihm aufrichtiges Lob. Laut eigenen Aussagen soll sein Vater in Stalingrad gekämpft haben, daher wohl auch das unnachgiebige Durchhaltevermögen. 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        8. Carsten

          So, er hat meinen ersten Kommentar gelöscht. So wie er hier weiter oben geschrieben steht.
          Das war mir aber klar, gegen meinen Kommentar bzw. Peters Sezierung hat er keine Argumente, da wird die Wahrheit mal ganz schnell ignoriert und gelöscht. Kommt mir irgendwie bekannt vor.

          Ein neuer Kommentar wurde von mir bereits wieder eingesetzt 😀
          Und ich werde das immer wieder tun bis zum Tag X ^^

        9. Carsten

          Der Kommentarstrang beginnt ganz oben im Video bei mir.

        10. 4.3.1.2

          preusse

          Khalezov kommt aufgrund der Strukturen des natürlichen Untergrundes ( glasartig geschmolzener Granit) sowie anderer Ungereimtheiten (plötzliche Verstaubung des Baubetons im freien Fall, etc.) zu der Erkenntnis, das nur eine Mini-Nuke derartiges anrichten kann. Dafür spricht auch, dass sofort der Baustahl außer Landes (nach China) geschafft wurde und viele Helfer (Feuerwehrmänner, etc. )plötzlich Krebsleiden hatten.

      2. 4.3.2

        NSSA

        Ist wiederum auch sehr schlüssig. Wahrscheinlich haben JENE 2001 in New York von der Art der Zerstörung in etwa das vorgehabt, was jetzt in China passiert ist.

        Reply
        1. 4.3.2.1

          Anti-Illuminat

          Aber überleg mal weiter(am besten mit einer Fallunterscheidung):

          Fall1: JENE hätten tatsächlich die Zwillingstürme mittels Atomexplosion zum einsturtz gebracht

          Dann wäre die Welt ähnlich unter Schock gewesen. Der unterschied besteht aber darin das (fast) NIEMAND die offizielle Version angezweifelt hätte. Die Propaganda um den sog. “Krieg gegen den Terror” wäre ungleich größer.

          Fall2: Nichts wäre passiert.

          Dann wären sämtliche Rückzahlungen an Gold welche am 11. September fällig gewesen wären und zufälligerweise im WTC lagerten fällig gewesen.

          Fall3: JENE griffen zu Plan B( eingetroffener Fall):
          Durch die tatsache das Plan B so schlampig umgesetzt wurde(Turm 7, Aluflieger die durch ein Stahl fliegen als wären sie Butter, Namensgebung “Ground Zero”, Keine Flugzeugteile gefunden auch nicht am Pentagon, Keine trauernden Hinterbliegenen des Fluges bei der trauerfeier in Boston, Keine Luftabwehr der VSA startete, Spengung sieht geplant aus, stümperhafte Überwachungsphotos beim Einschlag am Pentagon usw.) ist eine Wahrheitsbewegung in Gang gesetzt worden von der auf lange Zeit NUR eine Macht profitiert. Nämlich die RD

        2. Verrueckterfuchs

          Das liest sich, als würde bei Plan B dann die RD das “schlampige” unterstüzt haben, oder sabotiert.
          Mh..

        3. Anti-Illuminat

          Ganz verhindern konnte man es vermutlich nicht ohne sich dann direkt zu zeigen. Aus der Retroperspektive wenn man die entwicklung der Wahrheitsbewegung sieht war diese Aktion zu gunsten der Schlamperei JENER ein voller Erfolg für die RD

        4. Triton

          Ja aber was sagt uns denn das Illuminati Kartenspiel ?
          Hier sieht man brennende Türme, so wie es dann ja auch war..

          Damit aber ist Fall 1, und erst recht Fall 2 hinfällig.
          Das würde sogar bedeuten, dass die RD in die Planung mit einbezogen war und ausserdem, dass unsere Welt ziemlich sicher deteministisch ist.

        5. goetzvonberlichingen

          …oder auch das hier war der Grund:
          Die Zerschlagung der FED+Wallstreet.
          durch NESARA.(White knights/Weisse Ritter=weisse inneramerikanische Opposition)
          Die Ereignisse des 9/11 wurden teilweise geplant um dem Unterzeichen des NESARA Gesetzes zuvorzukommen, was in einem der World Trade Center Tower um 10:00 Ortszeit hätte geschehen sollen.

          Das erste Flugzeug hat den ersten Turm gegen 9:00 getroffen.

          Das Gold der NESARA (und nicht nur das!)wurde unter den Twin Türmen gelagert. Die Dokumentation war da. Alles war vorbereitet und dann…. der Rest ist Geschichte.
          ++++++++++++++++++++
          ..und: Der Mann, der zuviel wusste. 9/11 und der Bin- laden-Jäger…der in den TWIN-Towers starb!

          In Memoriam John O’Neill – der kaltgestellte Jäger Bin Ladins starb im WTC
          Mathias Bröckers 24.11.2001

          The WTC Conspiracy XXIII
          Dass die US-Bundespolizei FBI an tiefergehenden Ermittlungen gegen das Netzwerk von Bin Ladin spätestens seit 1996 gehindert wurde und seine in den USA lebenden und seit langem auf der Liste der Terrorverdächtigen stehenden Brüder nach dem 11.9. problemlos ausreisen konnten, hatten wir in der letzten Folge berichtet. In einem Anfang der Woche in Frankreich erschienen Buch der beiden Geheimdienst-Experten und Betreiber von Intelligence Online, Jean-Charles Brisard und Guillaume Dasquie, – “Bin Laden – la verite interdite” – wird diese verbotene Wahrheit bestätigt: der seit 1993 mit den Ermittlungen gegen Bin Ladin betraute Abteilungsleiter des FBI, John O’Neill, trat im August dieses Jahres aus Protest gegen diese Behinderungen zurück.

          “Das größte Hindernis bei den Ermittlungen gegen islamistische Terroristen” , so O’Neill gegenüber den Autoren, “waren die Interessen der US-Ölkonzerne und die Rolle Saudi-Arabiens.” Dass O’Neill nach seinem Rücktritt als Polizeidirektor den Posten als Sicherheitschef des World Trade Center annahm und bei dem Anschlag am 11.9. ums Leben kam, klingt wie ein Hollywood-Plot, ist aber tragische Realität. Die Autoren haben ihr Buch John O’Neill gewidmet.

          In einer Besprechung faßt Julio Goday einige Thesen von Brisard und Dasquie zusammen:

          “Die Autoren schreiben, dass es das Hauptziel der USA war, das Taliban-Regime zu konsolidieren und sich so den Zugang zu den zentralasiatischen Ölreserven zu sichern. Bis Anfang August 2001 sahen die USA die Taliban als “eine Quelle der Stabilität in Zentralasien, die den Bau einer Pipeline ermöglichen würde, die die Ölfelder Turkmenistans, Kasachtans und Usbekistans durch Afghanistan und Pakistan mit dem Indischen Ozean verbindet.” Bisher, so heißt es weiter, “wurden die Ölreserven Zentralasiens von Rußland kontrolliert. Das wollte die Bush-Regierung alles ändern.” Doch konfrontiert mit der Weigerung der Taliban, auf die US-Konditionen einzugehen, “wandelten sich”, so die Autoren, ” die energiepolitischen Anstrengungen in militärische.” An einem bestimmten Punkt der Verhandlungen, so Brisard in einem Interview in Paris, “sagten die US-Vertreter den Taliban: Entweder ihr akzeptiert unser Angebot eines Teppichs aus Gold, oder wir begraben euch unter einem Teppich aus Bomben.”

          Der Bombenteppich konnte mittlerweile, dem WTC-Anschlag sei dank, problemlos ausgelegt werden – da half es auch nichts mehr, dass sich die Taliban im Frühjahr zur Aufpolierung ihres Images eine PR-Repräsentatin in Washington zugelegt hatten. Nicht zwei bärtige “Assassinen” mit Fielmannbrille bzw. Augenklappe wie die Botschafter in Pakistan, sondern die professionell fesche Laila Helms, Tochter eines afghanischen Ex-Ministers und Nichte des …oops… ehemaligen CIA-Direktors Richard Helms. Sie wird von Brisard und Dasquie als eine Art Mata Hari porträtiert, die die Händel zwischen Taliban und CIA seit Beginn des Jahres inoffiziell orchestrierte. Helms brachte den engsten Berater des Talibanführers Mullah Omar nach Washington, um auf höchster Ebene zu verhandeln.

          Durch das Embargo der UN waren die Taliban seit Jahresbeginn unter immer stärkeren ökonomischen Druck geraten. Sofort nach Bushs Machterschleichung hatte die US-Administration die Anstrengungen in Sachen Taliban und Pipeline forciert. Unter Schirmherrschaft der UN und des persönlichen Referenten von Kofi Anan, Francesc Vendrell, fanden seit Anfang des Jahres einige diskrete “6+2” Verhandlungsrunden statt , bei denen die sechs Nachbarländer mit den USA und Russland die Situation Afghanistans diskutierten.

          Bei einigen dieser Treffen waren auch Vertreter der Taliban anwesend, so auch während eines Treffens im Juli in Berlin, bei dem sich nach Angaben des ehemaligen pakistanischen Außenministers Naif Naik, die Diskussion auf die “Bildung einer Regierung der nationalen Einheit” zuspitzte: “Wenn die Taliban dem zugestimmt hätten, wäre sofort ökonomische Hilfe geflossen.” Und, so fügte Naik in einem Interview im französischen TV hinzu, “die Pipelines aus Usbekistan und Kasachtan hätten kommen können.” Der Chefverhandler der USA bei diesen Meetings, Tom Simons, soll den den Taliban und Pakistan ganz offen gedroht haben: “Entweder die Taliban verhalten sich, wie es von ihnen verlangt wird, oder Pakistan überzeugt sie, dies zu tun, oder wir werden eine andere Option wählen. Die Worte, die Simons in diesem Zusammenhang benutzte, waren “eine militärische Operation”. Soweit der pakistanische Außenminister über die Verhandlungsrunden, die im Juli auf der Kippe standen und am 2. August, nach einem letzten Treffen von Talibanvertretern mit der US-Botschafterin Christine Rocca , abgebrochen wurden. Im Februar hätten die Taliban noch angedeutet, dass sie Bin Ladin unter Umständen ausliefern würden, aber im Juni, so Brisard und Dasquié, begannen die USA über militärische Aktionen nachzudenken.

          Waren es im Februar 2001 immer noch dieselben Überlegungen wie 1996, als der Sudan angeboten hatte, Bin Ladin auszuliefern, und die US-Regierung darauf verzichtete, da sie sich, so die Washington Post entschied “to treat him like a combattant in an underground war”, ihn also als nützlichen Mitstreiter in ihrem Untergrundkrieg weiter zu benutzen? Waren es dieselben Überlegungen, die dazu geführt hatten, das FBI bei der Untersuchung der Bombenanschläge auf die Khobat Towers in Saudi Arabien 1996 und die USS Cole im Jemen 1998 zurückzuhalten ? Ebenso wie bei Ermittlungen gegen die in USA lebenden Mitglieder des Ladin-Clans und ihre Aktivitäten für “wohltätige” Vereine? War der “Top-Terroristenjäger der USA” (New York Post) John O’Neill diese verordnete Inaktivität im Juli 2001 einfach so leid, dass er als Veteran mit 30 Dienstjahren das Handtuch schmiss?

          Anfang des Jahres hatte die US-Botschaft in Jemen seine Rückkehr ins Land zu weiteren Untersuchungen blockiert – u.a. im Heimatort von Bin Ladins Vater, aus dem einer der Selbstmordattentäter auf das Kriegsschiff “Cole” kam – aus “diplomatischen Gründen”, weil seine Ermittler sich “wie Rambos” aufführen würden.

          “Ich wollte kein Terrorist sein, der von ihm gejagt wird, ich habe erlebt, wie er Himmel und Erde in Bewegung setzt” , bekundete der Anti-Terror-Chef des britischen Scotland Yard in einem Nachruf auf den international geschätzten Kollegen. Ein harter Hund also, dieser John O’Neill, genau der richtige für die Jagd auf fanatische Terroristen – solange sie nicht unter den Fittichen der CIA und der Öl-Diplomatie stehen. Aufgrund seiner “Dickköpfigkeit” und “Aggresivität” sei er des öfteren mit den Geheimdiensten und dem State Department aneinandergeraten, berichtete die New York Times bei seinem Rücktritt im August, der von einer internen Ermittlung gegen O’Neill überschattet war:

          Bei einem Meeting in Florida hatte er im Hotel eine Aktentasche mit sensiblen FBI-Unterlagen vergessen, die verschwunden war, am nächsten Tag aber unbeschadet wieder auftauchte. Obwohl er seinen Fauxpas sofort gemeldet hatte, wurden die Ermittlungen gegen ihn an die große Glocke gehängt – eine “Schmierenkampagne”, wie viele seiner Kollegen meinten, denn O’Neill war, ohne dass er sich darum gedrängt hätte, für den Posten eines Nationalen Sicherheitsberaters vorgeschlagen worden. So reichte es dann, nach einer glanzvollen FBI-Karriere und mit 50 im besten Alter, nur zum Security Chef der Twin Towers, wo er am 1. September seinen Dienst antrat. Nach dem Einschlag des ersten Flugzeugs telefonierte er mit seinem Sohn, dass er im Freien und in Sicherheit sei – dann ging er wohl in das Gebäude zurück, um bei der Rettung zu helfen und kam ums Leben. Seine Überreste wurden mittlerweile geborgen.

          Wenn Oliver Stone, der schon die Kennedy- und die Watergate-Verschwörung dokumentierte, auch die WTC-Conspiracy zu einem Film macht, er fände in George W. Bush, der auf dem Ticket der Terroristenjagd Ölkrieg führt, und in John O’Neill, dem kaltgestellten wirklichen Jäger Usama Bin Ladins, zwei überaus geeignete Protagonisten.

          http://www.heise.de/tp/artikel/11/11196/1.html

        6. NSSA

          Fakt ist jedenfalls, dass es keine Flugzeuge waren, die sich für die Zerstörungen verantwortlich zeigten. Wie und was aber genau geplant war, werden wir wohl erst erfahren, wenn die RD wieder kommen. 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        7. Triton

          Was ist denn Deine Meinung, werden sie frühzeitig eingreifen oder erst warten bis wir unsere Köpfe in der Hand tragen können ?
          Ich meine, was hier abläuft sollte den meisten jetzt klar werden.

        8. NSSA

          Sie werden es als Schutzmacht definitiv nicht zulassen, dass wir hier alle abgeschlachtet werden. Laut den van Rensburg-Prophezeiungen sollen sie ja erscheinen, wenn die Rot(e)hschild Armee im Laufe des 3. Weltkriegs fast ganz Europa besetzt hat und alle denken, dass diese gewonnen hat. Meiner Meinung nach haben es die Menschen aber selbst in der Hand, die Zeit bis zur Befreiung zu verkürzen, wenn sie die Wahrheit erkennen und ihr Bewusstsein erweitern. Der Großteil der Menschen weilt jedoch noch im Trancezustand, auch wenn es jeden Tag immer mehr Leuten im doch ziemlich rasanten Tempo bewusst wird, in was für einer Welt sie mittlerweile leben und wer in Wahrheit die Bösen SIND und die Guten WAREN. Wenn ich bspw. meine Aufklärungsarbeit vergleiche mit der von vor einem Jahr kann ich doch schon erhebliche Unterschiede feststellen, was aber sicherlich in erster Linie durch die “Flüchtlings”-Invasion begünstigt wurde bzw. wird. Daran merkt man, dass auch jedes noch so negative Ereignis etwas Positives bewirken kann, auch wenn dies im ersten Moment nicht sichtbar ist.
          Wir Aufgewachte jedenfalls sollten uns durch nichts aus der Ruhe bringen lassen und unserem Gewissen (Gottes Wille) treu bleiben, dabei weiter unser Wissen vertiefen, uns seelisch, geistig und körperlich vorbereiten und weiter unser Umfeld und vor allen Dingen unsere Liebsten aufklären, das ist meiner Meinung nach der Kampf, den wir in der momentanen Lage führen können.

          Zum Abschluss noch zwei schöne Zitate, die zu unserem Volk und unserer momentanen Lage hervorragend passen:

          “Es schadet einem Volke nicht, weder in seiner Ehre, noch in seinem Glück, mal besiegt zu werden. Oft trifft das Gegenteil zu. Das niedergeworfene Volk muss nur die Kraft haben, sich aus sich selbst wieder aufzurichten. Dann ist es hinterher glücklicher, reicher, mächtiger als zuvor.” – Theodor Fontane

          Und:

          “Heute tritt die nationalsozialistische Volksgemeinschaft an die Front und sie werden es aus vielen Dingen bemerken, wie diese Wehrmacht von Monat zu Monat mehr nationalsozialistisch wird, wie sie immer mehr und mehr das Gepräge des neuen Deutschland annimmt, wie alle Vorrechte, Klassen, Vorurteile usw. immer mehr beseitigt werden, wie sich hier die deutsche Volksgemeinschaft von Monat zu Monat mehr durchsetzt und wie am Ende dieses Krieges die deutsche Volksgemeinschaft vielleicht die stärkste Bewährung gerade in diesem Kriege selbst bekommen haben wird.” – Adolf Hitler

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        9. Triton

          Hallo NSSA,

          Dank Dir für Deine Antwort. Kann ich was mit anfangen.
          Bei den Aufklärungsarbeiten (die ich leisten kann) bin ich insofern weiter gekommen, dass ich die Leute weniger mit Standpunkten konfrontiert habe, die ihr Weltbild völlig
          in Abrede stellt. Das ist zu abrupt und führt zu Widerstand.

          Viel besser ist, diesen Leuten die richtigen Fragen zu stellen.
          Sehr beliebt ist die Frage, warum eigentlich so viel Hitler- Propaganda läuft. Die Antwort ist IMMER: Jaa, das ist mit auch schon aufgefallen !
          Wenn dann noch das (recht unbekannte) Thema Rheinwiesenlager läuft, was nach 45 stattfand, dann werden die Augen doch nachdenklicher und es taucht kein Widerstand auf, weil man nicht gegen den Verstand des Menschen angeht sondern sein Gefühl dafür anregt.

          Man muss nur zum Nachdenken anregen, das klappt sehr gut und damit war ich erfolgreicher.

          Und Gruss zurück….

        10. NSSA

          Danke dir ebenfalls für deine Antwort. 🙂

          Ich versuche ebenfalls immer mit “leichteren” Themen anzufangen, bspw. mit gesundheitlichen Themen wie die Gefahr durch Impfung oder auch durch das Näherbringen der Germanischen Neuen Medizin, um gleichzeitig hervorzuheben, dass sowohl Pharma-Industrie als auch die Medien uns bewusst krank machen und halten. So sorge ich dafür, dass sich die Leute mehr um ihre Gesundheit kümmern, dass sie anfangen ihr bisher indoktriniertes Weltbild kritisch zu hinterfragen bzw. langsam aufzulösen und vor allen Dingen erkennen sie, dass die Medien lügen. Im Anschluss kann man dann eine Brücke schlagen, wem denn diese Medien gehören und wer generell ein Interesse daran hat, dass wir krank werden sollen und sogar schlimmeres, wie jetzt an den ganzen Masseneinwanderungen zu sehen ist. Wenn den Leuten dann bewusst ist, dass diese Medien lügen und sowohl die Urheber dieser Lügen als auch vor allen Dingen deren generelle Absichten dann identifiziert und offengelegt sind, fällt es einfacher eine Brücke zu schlagen zu der Vergangenheit und zu den Leuten im Deutschen Reich, die das alles bereits gewusst haben und verhindern wollten und letztendlich auch in Zukunft wieder verhindern werden. So habe ich zuerst das Problem beschrieben und gleichzeitig die Lösung parat, damit die Leute nicht in Lethargie verfallen und positiv bleiben können. Das Ziel der meisten Feindmedien ist es schließlich vor allem, den Leuten jegliche Hoffnungen auf eine bessere Zukunft zu nehmen, wo man dementsprechend dagegen halten muss und zwar immer in ruhiger und verständlicher und nicht in hysterischer oder aggressiver Tonlage. Wenn mir dann am Ende gesagt wird, dass man mich wahrscheinlich erschießen würde, wenn ich diese ganzen Informationen in die große Öffentlichkeit bringen würde, und ich dann klarstelle, dass das keine Rolle spielen würde und die Wahrheit erzählt werden müsse, erntet man nachdenkliche Blicke im positiven Sinne, die zeigen, dass den Menschen die momentane Lage immer bewusster wird und ich demzufolge auf dem richtigen Weg bin. 😉
          Wichtig ist jedenfalls, dass wir die Menschen um uns herum erreichen können, nicht nur durch Aufklärung, sondern vor allen Dingen auch durch unser eigenes(!) Handeln, was ich bspw. an meinem Vater sehe, der nach mehr als 40 Jahren jetzt urplötzlich aufgehört hat zu rauchen, nachdem ich letztes Jahr ebenfalls aufgehört hatte. Und auch wenn er es nicht bewusst wahrnimmt, hat ihn das meiner Meinung nach auf jeden Fall im Unterbewusstsein beeinflusst, da Taten letztendlich immer mehr sagen als 1000 Worte.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        11. 4.3.2.2

          NSSA

          Hier mal ein Beitrag von Peter Schmidt zu dem Thema, welcher die Vorfälle in Tianjin als drittes 9/11 der RD deutet:

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        12. Verrueckterfuchs

          Danke dafür Kamerad

        13. NSSA

          Nichts zu danken! 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        14. Carsten

          Peter bringt hier die RD ins Spiel. Andere hier vom Block verneinen dies.
          Es gibt hier entweder nur Ja oder Nein. Was nun?

        15. Triton

          Die Erklärungen von P. Schmidt dazu sind zwar recht plausibel…

          Auf der einen Seite würden sich jedoch höher entwickelte Zivilisationen von aller Gewalt distanzieren.
          Auf der anderen Seite ist die Macht auf Erden ohne Gewaltanwendung nicht zu erreichen.

          Man muss sehen, dass die Feinde der Menschheit ALLES dafür tun würden ihre Machtstellung zu erhalten. sie würden dafür den gesamten Planeten in Schutt und Asche legen.
          Sei es , dass nur zwei von ihrere Sorte das überleben würden.

          Die Wahrheit darüber werden wir nie erfahren, ich persönlich bezweifle die Ansicht von PS.

        16. NSSA

          Naja, es könnte aber auch sein, dass die RD den Alliierten gewisse militärische Schläge immer angekündigt und gleichzeitig gefordert haben, dass diese Gebäude dann am besagten Tag geräumt werden, damit keine unschuldigen Zivilisten getötet werden.
          So in der Art hatte ja auch Hitler schon beim Polenfeldzug agiert: “Ich habe, bevor wir Warschau angriffen, fünfmal die Aufforderung gerichtet nach Ergebung, es wurde alles abgelehnt. Ich habe gebeten, man solle dann die Frauen und die Kinder wenigstens herausschicken und nicht einmal der Parlamentär wurde empfangen, es wurde alles abgelehnt, und erst dann hab’ ich mich entschlossen, das zu tun, was nach jedem Kriegsrecht statthaft ist.”
          Und das würde wiederum auch erklären, warum zufälligerweise am besagten 11.09.2001 kein einziger Jude in den besagten Gebäuden war. Dass diese Leute dagegen die Goyims, also die Nichtjuden, dort drin verrecken lassen, dürfte wohl nicht sonderlich überraschen. Da die RD dies aber dann angekündigt hätten, fällt die Verantwortung für die zivilen Opfer dann eindeutig auf die Alliierten zurück. Man muss halt auch immer bedenken, dass wir uns immer noch weltweit im Krieg befinden, daher kann man den Aussagen eines Peter Schmidt bei genauerem Überlegen doch mehr Wahrheit abgewinnen, als man anfangs vielleicht meint.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        17. Triton

          Hallo NSSA,

          ich hoffe sogar, dass Peter Schmidt richtig liegt. Das was er sagt, ich habs mir drei Mal angehört, ist auch nicht von der Hand zuweisen.
          Aber es gibt auch eben die Möglichkeit, dass die Illu – Pyramide Risse bekommt und sich Lager zeigen.

          Was mich interessieren würde, wie man solch eine Sylvesterparty organisiert, das will ja geplant und ausgeführt sein-

        18. NSSA

          Grüß Gott Triton,

          sicherlich kann es auch bei der Elite zu Differenzen kommen, nur glaube ich wie Herr Schmidt kaum, dass diese dann mal eben ein ganzes Wirtschaftszentrum so derart zerbomben, dass dort nicht nur alles zerstört, sondern auf Jahre hin kontaminiert und verseucht ist. Eine Kugel im Kopf oder ein plötzlicher “Selbst”mord wäre da wohl, wie die Vergangenheit ja auch gezeigt hat, die “sinnvollere” Methode dieser Leute.
          Was die Durchführung solch eines Schlages angeht, da mache ich mir bei den RD keine Gedanken, das dürfte für diese das kleinere Problem sein. 😉
          Wir werden ja sehen, wie die Chinesen darauf in naher Zukunft reagieren werden.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

    4. 4.4

      pagan

      Interessant hierbei und bei all den Prophezeiungen ist für mich ein Herr Drunvalo Melchizedek.
      Die Zeitgeist Filme haben seine Geschichten mehr oder weniger zu 100Prozent adaptiert.

      Auch wenn ich viele seiner Thesen teile, so kann ich aber auch nicht bei allen zustimmen.

      Hier war seine Voraussicht für 2012, wobei das Schelf Eis
      http://www.die-welt-ist-im-wandel.de/Drunvalo_Herzprophezeihungen.htm

      Es sind kosmologische Ereignisse die sich hier und im Jetzt vollziehen und wir sind ein Teil des Ganzen.
      Die Erde ist der Baum und wir Menschen sind die Blätter. Ein kleiner fauliger Ast hat sich aber leider seit ein paar Tausend Jahren zum Ziel gesetzt, gar selbst der Baum zu sein.
      Und so wir wir Menschen uns nicht jeder einzelnen Zelle bewusst sind, so steht es auch mit der Erde und uns Menschen. Zumal die Erde sehr wohl im Stande ist, das polare Ungleichgewicht, wieder korrigieren.

      Ich meine sogar den Schlüssel für alle Relegionen in einer Konversation des Hermes Trisgemistus mit Asclepius gefunden zu haben(Sorry, Link habe ich zu Hause).
      Sinngemäß sagte Hermes, man muss all das Wissen über die Menschen und das Schicksal des Universum geheim halten, da die Dummen einen nur auslachen werden und die Niederträchtigen werden sich sagen, wenn alles eh vom Schicksal bestimmt ist, dann braucht man keine Reue beim Morden und Rauben zu empfinden. Insofern waren Religionen nur zum Selbstschutz der Menschen, haben aber nun ihre Schuldigkeit getan.

      Aber die Erde ist in die entscheidene Phase in 2012 eingetreten.
      http://www.bibliotecapleyades.net/pleyades/esp_pleyades_31.htm
      Wir sind aber immer noch am Rand des Energiefeldes, aber jeder kann bereits die Auswirkungen durch erhöhten Vulkanismus spüren.

      Es fehlt derzeit nur noch der initiale Funke und der wird meines Erachtens von Deutschland ausgehen.

      Reply
      1. 4.4.1

        Carsten

        Danke für den Anomalielink, Pagan. 🙂 mit englischsprachigen Links bin ich in Thailand besser dran.
        Die 3-tägige Finsternis beschäftigt auch so manchen Buddhisten. Buddha spricht von 7 Tagen laut meiner Freundin aber mehr kann ich dazu leider nicht sagen.

        Für mich ist die Sache klar. Es gibt keinen Grund mehr für Trübsal. Ich bin positiv eingestellt und kann unseren Brüdern und Schwestern auf Augenhöhe begegnen. Das andere noch nicht so weit sind bedeutet nicht, dass das Vorhaben unserer Brüder und Schwestern scheitern wird.
        Zitat aus dem Buch auf Seite 8 ungefähr in der Mitte.

        ” Es muss eine große Erneuerung auf Erden stattfinden. Alles, was geistig nicht hoch genug entwickelt ist, um empfänglich für diese höheren Schwingungen zu sein, um mit ihnen zu harmonieren wird unterliegen und von der Bildfläche verschwinden, damit die aufbauenden Kräfte auf ihr wohltätiges Ziel losgehen können, ohne durch Einmischung von zerstörenden Kräften noch weiter behindert zu werden.

        Hier nachzulesen, Quelle auf Seite 7-9

        https://ia600709.us.archive.org/…/HaarmannD.H…

        Das was die Zionisten jetzt gerade noch machen ist, um es bildlich auszudrücken, sich irgendwie noch krampfhaft mit dem Kopf über Wasser zu halten. Ein komplett sinnloses Unterfangen. Sie können das kosmische, universale Gesetz nicht stoppen.

        Reply
    1. 3.1

      Kurzer

      Ausschreitungen in Suhl: Schwere Krawalle in Flüchtlingsheim

      “… Mittlerweile kann sich keiner mehr der Realität verschließen: Die bunte und tolerante Multikultiwelt ist endgültig auch in Mitteldeutschland angekommen. Nach einer bis jetzt noch nicht bestätigten Information kam es vor einigen Tagen im Suhler Flüchtlingsheim zu einem besonders pikanten Vorfall. Ein bekannter Politkommissar der roten Landesregierung Thüringens soll bei seinem Besuch in diesem Heim von “Füchtlingen” attackiert worden sein. Als ihn seine Sicherheitsleute per Auto aus der Schußlinie bringen wollten, stellten sich einige Asylforderer in den Weg und es soll noch Verletzte gegeben haben …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/08/20/ausschreitungen-in-suhl-schwere-krawalle-in-fluechtlingsheim/

      Reply
    2. 3.2

      Claus Nordmann

      Vertreter der Presse flüchten vor aggressiven Asylanten in Suhl am 19.08.2015
      ————————————————————————————————————

      Wird es den Agenten der Lügenpresse nicht jetzt doch ein wenig ” zu bunt ” ?
      —-

      Reply
      1. 3.2.1

        goetzvonberlichingen

        Aber die “Willkommenskultur wird immer noch “gepflegt”!!!

        HWK Schwaben: „Asylbewerber sind eine Chance für das Handwerk“

        http://www.b4bschwaben.de/nachrichten/augsburg_artikel,-HWK-Schwaben-%E2%80%9EAsylbewerber-sind-eine-Chance-fuer-das-Handwerk%E2%80%9C-_arid,143659.html

        ZITAT: Die Bahn plane in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit zwei regionale Ausbildungsprojekte für erwachsene und jugendliche Flüchtlinge, sagte Weber dem “Tagesspiegel”. Als Ziele dieser Maßnahme nannte er “Willkommenskultur, Qualifizierung und Integration”.

        > https://de.nachrichten.yahoo.com/deutsche-bahn-schaltet-flüchtlingsdebatte-055307807.html

        …..die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank!

        Reply
  23. 2
    1. 2.1

      Claus Nordmann

      Ein Konvertit plaudert aus dem Nähkästchen…………………..

      —————————

      Reply
      1. 2.1.1

        Claus Nordmann

        Der Shemitah – Zyklus
        ———————————————————————–

        1. 1973 Ölkrise

        2. 1980 Allzeithoch von Gold

        3. 1987 ” Schwarzer Montag ” , höchster – % – ualer Börseneinbruch aller Zeiten

        4. 1994 Anleihecrash

        5. 2001, 11. September, am 17. September – 2. höchster absoluter Punkteeinbruch des Dow Jones aller Zeiten , genau an Elul 29, dem letzten Tag des Shemitah – Jahres

        6. Lehman – Brothers – Pleite, höchster absoluter Punkteeinbruch des Dow Jones aller Zeiten, wieder an Elul 29

        7. ———————–???? Dieses Jahr fällt Elul 29 auf den 13. September 2015

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Claus Nordmann

          Ergänzung zu Punkt 6. —-Dies betrifft das Jahr 2008 ! —-alle 7 Jahre !!!

        2. 2.1.1.2

          franz schuldt

          Laut DWN will Tsipras mit einem heute Abend bekannt zugebenden Rücktritt Neuwahlen erzwingen entweder am 20.09. oder 20.09.

          Das wird doch der 13. September werden.

          Ein Schelm der was anderes denkt.

        3. goetzvonberlichingen

          Apokalyptisches aus China.
          Schreckliche Bilder…
          Explosion in China: Nachrichtensperre über Stadt der Toten (Video)
          Es war ein Terrorakt und Chinas terroristischer Ex-Staatschef hat ausgespielt – das sagte ein Regierungs-Insider. Weil er Chinas künftige Wallstreet wegbombte, wurde der 89-jährige Jiang Zemin nun „festgesetzt“. Präsident Xi Jinping habe vor Wut gerast, als die Explosion den Zukunftsstandort Tianjin in eine chemisch-verseuchte Todeszone verwandelte.

          Kommentar:
          Der innerchinesische Kampf um die Macht läuft schon lange ..und immer wieder.
          Man will nun von der Seite der Kabale/VSA her die Chinesen reizen.
          Sicher wird das nicht mehr lange gutgehen!
          Die VSA müssen schon sehr schlecht dastehen, wenn sie zu solch gemeinen und drastischen “Mitteln” greifen..
          Es könnte sein, das das alles in einem militärischen Schlagabtausch im Pazifikraum endet…und zwar schlecht für die amerikanische Pazifikflotte oder ein paar Stützpunkte dort..
          Wie man an den zerstörten PKWs auf den Plätzen sieht, hat das auch auf die BRiD-Automobil-Produktion(VW, Audi, Mercedes etc.)..mit Standort in China eine gewisse negative Auswirkung…

          Wir müssen auch nach China /Asien schauen, was da abgeht!
          https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/08/20/explosion-in-china-nachrichtensperre-ueber-stadt-der-toten-video/#comment-29534

        4. goetzvonberlichingen

          aha ..danke..

      2. 2.1.2

        Claus Nordmann

        Aus aktuellem Anlaß :
        —————————–

        Katastrophe in Tianjin: Befinden sich China und Amerika bereits im Krieg?

        von Mike Adams

        Regierungsgegner aus der Volksrepublik haben NaturalNews »explosives« Material zugespielt:

        Demnach handelt es sich bei der Explosion in Tianjin um eine Art »kinetischer Vergeltung« für die jüngste Abwertung des Yuan,

        die von den USA als »Währungskrieg« verstanden worden sei. Die chinesische Regierung hat eine beispiellose Informationssperre

        und Geheimhaltung im Zusammenhang mit der Explosion eingerichtet und greift zu aggressiven polizeistaatlichen Methoden,

        um die Verbreitung von Informationen zu kontrollieren und einzudämmen.

        ———————————————

        Quelle :

        http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/katastrophe-in-tianjin-befinden-sich-china-und-amerika-bereits-im-krieg-.html

        Reply
    2. 2.2

      Essenz

      @ Claus Nordmann.
      So einfach werden wir es wahrscheinlich nicht erfahren.

      Angeblich würde Wolframstäbe mit Eintriit in die Eradatmosphäre verdampfen.

      Eine Ursache wie schon in der epochtimes.com(http://www.epochtimes.de/Epoch-Times-Deutschland-Wir-ueber-uns-a4717.html; lesen !!!) beschrieben, bringt es ein Kommetarschreiber zu dem Kopp-Artikel:
      ” Diese Deutung des Tianjin-Unglücks ist m. E. wenig wahrscheinlich, weil viel zu offensichtlich. Viel wahrscheinlicher ist die Version, die Markus Gärtner in dem Artikel vorgestern dargelegt hat , nämlich ein eskalierender Machtkampf innerhalb der KP um den wirtschaftlichen Kurs Chinas. Dabei ist es m. E. denkbar, dass die CIA als Trittbrettfahrer bei den US-freundlichen Kräften mitgemischt hat, denn ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass es dort eine eher US-freundliche Fraktion gibt, die den Konfrontationskurs von Xi Jinping und Putin nicht mitgehen wollen. Ein wenn auch verdeckter Angriff der Amerikaner mit einer Massenvernichtungswaffe wäre eine glatte Kriegserklärung. Das kann keiner wollen und wir alle sollten froh sein, wenn es sich n u r um einen innerchinesischen Konflikt handelt. Was die weltpolitische Rolle Chinas anbelangt, so würden die dortigen Machthaber genau so menschenverachtend und hegemonial agieren, wenn sie sich in der geostrategischen und wirtschaftlichen Situation der USA befinden würden. Das eine ist aus europäischer und deutscher Sicht genau so wenig gut zu heissen, wie das andere. Dass sich Europa nicht von der NATO abkoppeln will, hat der Ukraine-Konflikt gezeigt. Es wäre für Deutschland höchste Zeit, hier eine neutrale Position zugunsten des Weltfriedens zu beziehen. Hoffentlich sind bald Bundestagswahlen, damit die schiesswütigen Transatlantiker von den Fleischtöpfen der Macht entfernt werden.”

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen