Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Stabilisieren, deregulieren, liberalisieren, privatisieren: | volksbetrug.net

  2. Pingback: IWF und ESM geben griechische Schulden verloren… « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Griechenland-Krise auf dem Höhepunkt: Grexit hat immer noch die meisten Chancen | Maria Lourdes Blog

  4. Pingback: Der IWF, die FAZ und die Lüge vom „Grexit“ – Meinungsmache im Interesse der Finanzelite | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung

  5. 20

    froschn

    Deutschland ade, Europa ole – Wie stete Lügen den Weg in die “Vereinigten Staaten von Europa” ebnen
    http://sott.net/de18077

    Reply
  6. 19

    Triton

    Das war doch nicht Herr Blatter der zurück getreten ist.
    Der wurde durch geheime rechtschaffende Kräfte entsorgt.()

    Ich tippe mal darauf, dass die WM in Russland jetzt durch diese ehrenhaften Kreise in Frage gestellt wird.
    Zufälle gibts….

    Reply
    1. 19.1

      GvB

      War´s das? Europa wurde klammheimlich US-Recht unterstellt
      Bitte nicht falsch verstehen. Dies soll beileibe keine Rechtfertigung für Sepp Blatter oder die Machenschaften der FIFA sein.
      Aaaaber>
      Von dort zur Übernahme auch des amerikanischen Rechts und zur Unterstellung der EU unter das amerikanische Justizministerium ist es nicht allzu weit, ganz subtil, Schritt für Schritt.
      (..)
      Und da sind wir auch wieder beim Buhmann N° 1, Sepp Blatter, und bei der FIFA. Fußball ist Volkssport und natürlich will jeder Fußballfan “sauberen Sport” sehen. Das machen sich die Amerikaner zunutze und als Abfallprodukt könnte man evtl. auch noch die Fußball WM in Russland verhindern.

      Als neuer FIFA Präsident böte sich ein Prinz aus Saudi-Arabien an, denn der saudische Krieg gegen den Jemen muss ja auch noch belohnt werden.

      http://brd-schwindel.org/wars-das-europa-wurde-klammheimlich-us-recht-unterstellt/
      und (!)
      http://brd-schwindel.org/empoerend-us-kopfjaeger-zwingen-blatter-zum-ruecktritt/

      Reply
  7. 18

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Abkopiert:

    Blatter-Rücktritt sorgt für weltweite Begeisterung

    03.06.2015, 07:43 Uhr | sid, dpa

    Merkel-Rücktritt entfesselt weltweite Begeisterungsstürme, würden wir viel lieber lesen……

    Reply
  8. 17
  9. 15

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: ozapft is

    http://www.ariva.de/image_a830159

    Reply
  10. 14

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Gerade bei Bayern 1 in den Nachrichten gehört: Sorge um Kohl

    Also, das ist meine, ich schwöre, alleralleralleraller letzte Sorge.

    Reply
  11. 13

    Kräuterfrau

    Die griechische Regierung sagt, dass am 5.6.2015 der Tag der Wahrheit sei.

    Entweder die Kreditgeber würden sich einigen und dem Land bis zu diesem Datum weitere Gelder zukommen lassen- oder Griechenland würde seine 300 Mill.-Kreditrate an den IWF nicht leisten.

    Natürlich wäre das kein technischer ” Zahlungsausfall”. den lt. den IWF-Regeln hätte das Land danach noch 30 Tage Verzugszeit.

    Falls Griechenland wirklich nicht zahlen könnte, würde dies im Sommer eine sehr große europäische Finanzkrise auslösen.

    Die Alarmglocken läuten jetzt schon sehr laut bei den Haltern der griechischen Anleihen.

    Europäische Banken sind in Panikstimmung wegen der griechischen Schulden und der im Zusammenhang stehenden Finanzderivate.

    Wird dieses Desaster verhindert ?

    Die EU wird es mit Sicherheit versuchen.Sollte es dieser nicht gelingen den “Grexit zu verhindern, und Griechenland aus der EU ausgeschlossen wird, dann steht zwar Griechenland nicht mehr in den Schlagzeilen, dafür aber Frankreich und Italien auf dem Plan.

    Also die seismographischen Wellen eines nahenden finanziellen Erdbeben sind deutlich spürbar.
    Für mich jedenfalls.

    Es gibt jedoch viele andere positive Meinungen.
    Pleite in Griechenland ? Niemals
    Finanzkrise überhaupt ? Ach was !
    Ende des Euros ? Niemals !
    Alles halb so schlimm, das ist nur Panikmache von den Medien.
    Wir haben einen Urlaub in Griechenland gebucht, so positiv sind die BRD-Bürger immer noch eingestellt.

    Nun die nächsten Wochen werden zeigen, wann genau der Tag der Wahrheit ist.

    Wilhelm Busch meint dazu.

    Ich nahm die Wahrheit mal aufs Korn, und auch die Lügenflinten.Die Lüge machte sich gut von vorn, die Wahrheit mehr von hinten.

    In diesem Sinne, liebe Grüße !

    Reply
    1. 13.1

      Essenz

      “Willkommen zu GodMorning, dem Tagesausblick auf GodmodeTrader – täglich live um Acht. Die Top-Themen heute: Dow-Theorie sendet Warnsignale Australiens Regierung erkennt Immo-Blase an Goldman Sachs: Griechenlands Regierung muss weg Weitere Einschätzungen von mir erhalten Sie täglich aktuell auf Guidants. Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und folgen Sie mir auf Guidants!
      DAX 15:44:47 11.301,94 Punkte -1,17%
      08:52 – Video”

      auf jandaya.de

      Meiner Meinung nach und bin mir zu 99,999999 % sicher. Griechenland wird nicht herausgelassen.
      Bedeutet Kollaps des Euro und des Dollars und des Yuans, später auch des Rubel. wegen Deflation. Öl wird weniger gekauft. Schlimmer als 1929 ff bzw 30er Jahre und schlimmer als 2008/ 2009.
      Alles nur, damit die Schafe weiter zahlen sollen und Freiheitsrechte ganz wegfallen.

      Irgendwann wird es einen Crash geben, aber wer lebt da von uns noch?

      Solange die Zinsen für Staatsschulden gezahlt werden können, gedeckt durch Steureinnahmen, k a n n das System noch weiterexistieren.Die Schulden steigen deswegen noch weiter. Zum Schluß kümmert das Niemanden mehr…

      Das das System jederzeit per Knopfdruck beendet werden kann, ist auch klar. Aber dann kann es nicht mehr so leicht kontrolliert werden.
      Der Frosch wird langsam gekocht.

      Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein.

      Perikles (um 500 – 429 v. Chr.), athenischer Politiker und Feldherr
      [+]

      Reply
      1. 13.1.1

        Kräuterfrau

        Es sagt aber irgendwo Heraklit, dass alles fließt und nichts bleibt, indem er die Dinge mit der Strömung eines Flusses vergleicht, sagt er dass man nicht zweimal in den selben Fluss einsteigen kann.
        Platon

        Reply
      2. 13.1.2

        Essenz

        Mich würde interessieren, was wohl PERIKLES über die TROIKA sagen würde und was er wohl tun würde gegen die ZIONISTEN-Maffia?

        Hey Perry, wake up! ;-)))

        Zumindest könnten die Griechen mal ihre beiden Clans hinwegfegen,enteignen und unschädlich machen.

        Deswegen, nicht nur wegen dem türkischen “Nachbar” ist Griechenland so hochgerüstet mit Leo II gegen die eigene Bevölkerung.

        Reply
    2. 13.2

      Kräuterfrau

      In Wahrheit ist es die Weltleitwährung, die ja in der wirklichen Wahrheit eine Weltleidwährung ist.

      Lanz ist eine mediengesteuerte Marionette.Müller ist der Wahrheit auf der Spur.

      Reply
      1. 13.2.1

        Triton

        Nee nicht ganz richtig.
        Müller gehört zum System.

        Der hat die Aufgabe die Wahrheit -.gewissermaßen- zu verkünden, aber nur bestimmte Teile, dann aber auf eine Art, die das Thema ausbremst und den Wind aus den Seegeln nimmt., eine künstlich Oposition.
        Ähnlich AfD.
        Der Ahnungslose Zuschauer denkt Müller wäre ein Systemgegner, ist er aber nicht.
        Er ist ein Rattenfänger.

        Die hohe Kunst der Desinfo.
        Merke: echte Gegner treten niemals im ZDF auf !

        Reply
        1. 13.2.1.1

          Kurzer

          Triton,

          volle Zustimmung!!! Im Prinzip hab ich das vor einiger Zeit auch schon mal gesagt.

          Das ist die hohe Kunst der wirklichen Aufklärung.

          Danke für Deinen Kommentar.

        2. 13.2.1.2

          Maria Lourdes

          Bravo Triton – da fällt mir gerade der hervorragende Artikel des Blogger-Kollegen UBasser ein mit dessen Blog-Motto:
          “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!” Otto von Bismarck

          Was ist das nun: Die Wahrheit?
          Der Artikel ist Pflicht-Lektüre…
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/05/21/was-ist-das-nun-die-wahrheit/

          Auch der neue Artikel des “Kurzen” ist lesenswert: »Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten.«
          http://trutzgauer-bote.info/2015/06/02/wenn-wahlen-etwas-aendern-wuerden-dann-waeren-sie-verboten/

          Gruss und danke an die Kräuterfrau für die Steilvorlage – Maria

        3. Kräuterfrau

          Danke Maria und liebe Grüße zurück.

          Dirk Müller ist mir gar nicht wichtig.Wichtig und richtig war seine Aussage es geht um die Weltwährung.
          Das ganze globale Finanzdesaster hat nur ein Ziel eine globale Währung und eine Weltregierung zu implementieren, die jeweils vom IWF kontrolliert wird.
          Der Weg ist ja bekanntlich das Ziel.EU-Griechenland-Pleite, Ost-West-Konfrontation-BRICS-Gründung einer neuen ” Weltbank”, China-Russland-Wirtschaftsfussion, alles Teile einer Strategie der Bankendynastie Rothschild.
          Da Müller im ZDF war,hat er diese Kernaussage nicht gesagt, und selbst wenn er es gesagt hätte, wäre es rausgeschnitten worden.
          Wir wissen ja wie die USrael Medien gesteuert sind.Darüber rege ich mich schon lange nicht mehr auf.
          Rattenfänger haben meiner Meinung nach bei den Deutschen keinerlei Chance.
          In diesem Sinne sende ich aus aktuellem Anlass herrliche Vollmondgrüße, ein ganz tolles besonderes Naturschauspeil heute.
          Vielleicht lacht sie deshalb so ?

          https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2015/06/lagarde-christine.png?w=191&h=268

        4. 13.2.1.3

          Essenz

          Zentralbanken mit Geldschöpfung aus dem Nichts sind an und für sich schon ein Verbrechen. Müller ist ein Anhänger der DM. Die DM war aber bereits ZB-Geld mit “Fiat Money”. Auch der früheren EURO-Gegner und Kläger Prof Wilhelm Hankel (LB-Präsident Hessen, Leiter Geld und Kredit im Fianzministerium unter Karl Schiller etc..; gestorben.) war ein Anhänger der DM. Habe Hankel mal vor ein paar Jahren persönlich “interviewt” “Jetzt mit über 80 Jahren kann ich endlich sagen, was ich möchte”

          Wenn einer wie Lucke 33 Jahre in der CDU war, ist er sowieso hochgradig gehirngewaschen und verstrahlt. Dass er die Invasion der sog. Flüchtlinge, die in Wahrheit hochgradige Staatsfeinde des deutschen Volkes sind, mit unzulänglichen Mitteln wie Einwanderungsgestzen nach australischen bzw. kanadischen Vorbild bekämpfen will, sagt viel über die Durchsetzungskraft gegenüber einem möglichen Koalitionspatrtner CDU/CSU.
          Er würde einfach überfahren und hat kein Standvermögen. Hierzu müßte er aggressiver auftreten. Er würde einfach merkelisiert werden, genau wie Merkels Vorgänger, wie heißt er noch ???? Jetzt Atlantikbrückenvorsitzender: Friedrich Merz-auch so ein Roßtäuscher.
          Also von den etablierten Parteien gibt es keine Hoffnung.

          Kommt eine neue auf wird sie wahrscheinlich unterwandert bzw. verboten.

          Man muß sehen,was man tun kann.

        5. Triton

          Darüber hinaus ist es schon erstaunlich, wie zumindest größere Teile der Bevölkerung einem ehemaligen BDI- Präsidenten vertraut und ernsthaft glaubt, dieser würde wirkliche Veränderungen erzeugen.

          Schon alleine ein prominentes Auftreten mit Anzug und Krawatte, durch die Medien dargestellt, erzeugt bereits Glaubwürdigkeit und wenn er dann noch eine “hohes” Amt inne hatte ist der Typ bereits gebucht.

          -An den Früchten werdet ihr sie erkennen-

        6. goetzvonberlichingen

          Man kann heute davon ausgehen, das JEDER der im TV heute auftritt (darf..oder muss) am Faden des Systems, oder d. Logen hängt.
          Es sei denn, er/sie werden eingeladen,
          auf den Schleuderstuhl gesetzt(!) und abgewatscht& fertiggemacht.
          Die Befehle für den “fragenden” Talkmaster kommen per Knopf im Ohr aus der gebrieften Cherferedaktion!
          Punkt.

  12. 12

    Essenz

    Frage an Maria Lourdes:

    Das Buch Tragedy and Hope von Prof. Carroll Quigley

    1.) http://www.amazon.de/Tragedy-Hope-History-World-Time/dp/094500110X/ref=pd_cp_14_1?ie=UTF8&refRID=06PQHJ8X4RQ0EVPM25SB
    1359 Seiten (Betrachtung bis 1960)

    Frage ist dies die Originalausgabe??
    In den Kommentaren wurde nämlich geschrieben, dass es eine “Piratenausgabe” gäbe, die nachgedruckt wurde???

    “179 von 190 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    “One of the Most Important Books You Will Ever Read” 25. Juni 2008
    Von Ein Kunde – Veröffentlicht auf Amazon.com
    Format: Gebundene Ausgabe
    “As a teenager I heard John Kennedy’s summons to citizenship. And as a student at Georgetown, I heard the call clarified by a professor I had named Carroll Quigley, who said America was the greatest country in the history of the world because our people have always believed in two great ideas: first, that tomorrow can be better than today, and second, that each of us has a personal moral responsibility to make it so.”

    When Bill Clinton spoke these stirring words to millions of Americans during his 1992 acceptance address before the Democratic National Convention upon receiving his party’s nomination for President of the United States, the vast multitude of his television audience paused for a micro-second to reflect: Who is Carroll Quigley and why did he have such a dramatic effect on this young man before us who may become our country’s leader?

    Carroll Quigley was a legendary professor of history at the Edmund A. Walsh School of Foreign Service of Georgetown University, and a former instructor at Princeton and Harvard.

    He was a lecturer at the Industrial College of the Armed Forces, the Brookings Institution, the U. S. Naval Weapons Laboratory, the Foreign Service Institute of the State Department, and the Naval College.

    Quigley was a closely connected elite “insider” to the American Establishment, with impeccable credentials and trappings of respectability.

    But Carroll Quigley’s most notable achievement was the authorship of one of the most important books of the 20th Century: Tragedy and Hope – A History of the World in Our Time.

    No one can truly be cognizant of the intricate evolution of networks of power and influence which have played a crucial role in determining who and what we are as a civilization without being familiar with the contents of this 1,348-page tome.

    It is the “Ur-text” of Establishment Studies, earning Quigley the epithet of “the professor who knew too much” in a Washington Post article published shortly after his 1977 death.

    In Tragedy and Hope, as well as the posthumous The Anglo-American Establishment: From Rhodes to Cliveden, Quigley traces this network, in both its overt and covert manifestations, back to British racial imperialist and financial magnate Cecil Rhodes and his secret wills, outlining the clandestine master plan through seven decades of intrigue, spanning two world wars, to the assassination of John Kennedy.

    Through an elaborate structure of banks, foundations, trusts, public-policy research groups, and publishing concerns (in addition to the prestigious scholarship program at Oxford), the initiates of what are described as the Round Table groups (and its offshoots such as the Royal Institute of International Affairs and the Council on Foreign Relations) came to dominate the political and financial affairs of the world.

    For the ambitious young man from Hope, Arkansas, his mentor’s visionary observations would provide the blueprint of how the world really worked as he made his ascendancy via Oxford through the elite corridors of power to the Oval Office.

    Published in 1966, Tragedy and Hope lay virtually unnoticed by academic reviewers and the mainstream media establishment.

    Then Dr. W. Cleon Skousen, the noted conservative author of the 1961 national best-seller, The Naked Communist, discovered Quigley, and the serious implications of what Quigley had revealed.

    In 1970, Skousen published The Naked Capitalist: A Review and Commentary on Dr. Carroll Quigley’s Book Tragedy and Hope.

    This was soon followed by None Dare Call It Conspiracy. This slim volume by Gary Allen (and Larry Abraham) provided the massive paradigm shift of grassroots, populist conservatives from mere anti-Communism to a much larger anti-elitist world-view.

    Millions of copies of these books came into print, and the conservative movement changed forever.

    Copies of Tragedy and Hope began disappearing from library shelves.

    A pirate edition was printed.

    Quigley came to believe that his publisher Macmillan had suppressed his book.

    Dr. Gary North, the esteemed economic commentator and historian has an interesting discussion of these curious facts in the chapter, “Maverick ‘Insider’ Historians,” in his book, Conspiracy: A Biblical View, available on-line.

    Quigley himself discusses these issues concerning his book in a five part YouTube interview: […]

    However some persons believe Carroll Quigley was simply amplifying earlier research in conservative authors Emanuel Josephson’s Rockefeller ‘Internationalist’: The Man Who Misrules The World, and Dan Smoot’s The Invisible Government, or that of the radical sociologist C. Wright Mill’s The Power Elite, which had outlined these same elite networks of power.

    I disagree with that narrow assessment. Although there is much to disagree with in interpretation in Quigley’s book, the originality and titanic scope of the work cannot be doubted or disparaged.

    In a book much praised by economist and historian Murray Rothbard, author Carl Oglesby’s The Yankee and Cowboy War: Conspiracies From Dallas To Watergate, has a fascinating discussion of Quigley within a wider framework of American power politics and subterranean intrigue.

    And in a volume hailed by Gore Vidal, Christopher Hitchens, before he morphed from Trotskyist man of letters to Neocon mouthpiece, had some insightful musings along the line of Quigley in his Blood, Class, and Nostalgia: Anglo-American Ironies.

    Tragedy and Hope is indeed one of the most important books you will ever read.”

    Frage an alle Leser: hat Jemand eine PDF-Ausgabe, wenn möglich unzensiert?

    http://www.tragedyandhope.com/which-versions-of-tragedy-and-hope-are-the-uncensored-editions/

    Hier wird die Ausgabe von 2004 als Unzensiert dargestellt.
    Was nun???

    Jetzt habe ich mir diese Ausgabe heruntergeladen:

    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCEQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.carrollquigley.net%2Fpdf%2FTragedy_and_Hope.pdf&ei=l5BtVaW0EsL-UsapgMAI&usg=AFQjCNH6wvYbRPSBH_5GDlMlYygpcIfiAw&sig2=1AJO5O0BBLfAFz5NscsOiA&bvm=bv.94455598,bs.1,d.bGQ

    Ausgabe 1966
    aber : second printing 1974
    1359 Seiten

    http://www.amazon.de/Katastrophe-Hoffnung-Eine-Geschichte-unserer/dp/3907564421/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1433237790&sr=8-1&keywords=caroll+quigley
    Deutsche Überstzung mit 544 Seiten Perseus Verlag (2006)

    http://www.amazon.de/Tragedy-Hope-Carroll-Quigley/dp/1939438012/ref=pd_cp_14_1?ie=UTF8&refRID=0RNNK2KMREYXDGZGT7KR
    englische Ausgabe, aber nur die Betrachtung bis 1950

    Gibt eine eigene verkürzete Darstellung von anderen Autoren:

    http://www.amazon.de/Tragedy-Hope-101-Illusion-Democracy/dp/0985728310/ref=pd_cp_14_4?ie=UTF8&refRID=06PQHJ8X4RQ0EVPM25SB
    Plummer, G. Edward Griffin

    “ein Blick ins Buch” Seite 2 und 3 wird Quigley zitiert, wie er vom Verlag hingehalten und betrogen wurde. Neuen Kunden wurde
    erzählt, dass keine Neuaflage geplant sei. Quigley wurde erzählt, dass wenn 2000 Bestellungen vorliegen würden, würde ein Neudruck erfolgen .Die Lüge ging sechs Jahre lang.
    Insgesamt wurden 8800 Exemplare verkauft. Aber wer kaufte sie. bzw.
    n a h m sie dadurch vom Markt???Die Druckplatten wurden zerstört(angeblich).

    Reply
    1. 12.1

      Maria Lourdes

      Hallo Essenz, die Original-Ausgabe hat fast 1400 Seiten, ich habe aber aus zuverlässiger Quelle (Reichspropaganda-Ministerium) erfahren, dass an einer deutschen Übersetzung der fast 1400 Seiten (Die deutsche Ausgabe: Katastrophe und Hoffnung hat ja nur 544 Seiten) gearbeitet wird – wann das erscheint, weiß ich aber noch nicht. Wir bleiben da dran – sei Dir sicher!

      Katastrophe und Hoffnung – Tragedy and Hope ist ein legendäres Buch. In seiner Durchleuchtung der Aktivitäten und Verbindungen der englischen und amerikanischen Oberschicht und des internationalen Finanzkapitalismus legte Carroll Quigley Dimensionen des internationalen Geschehens offen, ohne die das Zwanzigste Jahrhundert wohl kaum verständlich wird. Tragedy and Hope wird hier zum ersten Male in einer Auswahlausgabe auf Deutsch herausgegeben. Die Auswahl umfasst die relevanten Teile des Werks, die sich auf die Geschichte des Weltkriegszeitalters bis 1939 beziehen. hier weiter

      Gruss Maria

      Reply
      1. 12.1.1

        Essenz

        Wenn dem so ist. Dann reime ich mir was zusammen…. Möchte ich hier ja nicht offenlegen… “Feind hört bzw. liest mit”
        “Die n e u e Reichsabsetzbewegung” … ach jetzt habe ich es doch verraten ;-)))

        Reply
    2. 12.2

      M. Quenelle

      Original von 1966 hat orange-schwarzes Cover, im Netz wahrscheinlich archive.org. Und /Gruß.

      Reply
    1. 11.1

      kopfschuss911 (5%-Club)

      N E I N ! ! !

      Kommentar:
      Für einen Deutschen gilt die Rechtslage bis Anfang ’45, hinter der das GANZE deutsche Volk stand (per Volksabstimmungen!). Alles, was danach kam, ist ausschließlich eine aufgezwungene Sache der Alliierten-Verwaltung – inklusive GG 146!
      Wieso glaubt hier jeder, die rechtmäßige Regierung des Dritten Reichs und deren Gesetzgebung übergehen zu können?!? Die einzige, die jemals bedingungslos zum Wohl des DEUTSCHEN Volkes geschaffen wurde!

      Reply
      1. 11.1.1

        Anti-Illuminat

        Absolut Richtig. Solange die Negativstrukturen noch da sind braucht man sich von dieser überhaupt nichts fordern. Keine “Verfassung” welche uns in die totale Versklavung führen wird(Der Depp möchte ich in der Zukunft nicht sein der das gefordert hatte) und auch kein gelber Schein oder Sonstige Ausweise. Man wird deswegen nicht besser Behandelt. Mein Ausweis ist einzig und allein mein Blut. Das und NUR das zählt. Die restlichen Papiere hol ich mir dann zur rechten Zeit von den RD

        Reply
      2. 11.1.2

        Kurzer

        Genau so ist es Kopfschuss911,

        das sind alles aufgestellte Honigtöpfe. So wie auch das hier:

        “… Nun gibt es in den letzten Jahren sehr große Bestrebungen, aufgewachte Deutsche auf das falsche Gleis zu führen. So spricht man z.B. davon, Hitler habe 1934 die sogenannte “Nazi-Staatsangehörigkeit `Deutsch´” geschaffen. Begonnen hat das Ganze mit Andreas Clauss. Ein sich besonders seriös gebender Mann ist Reiner Oberrüber. Er hält Vorträge, in denen er erst mal sehr schlüssig und logisch argumentiert, um dann natürlich zu dem Schluß zu kommen, Adolf Hitler hätte uns mit der Staatsangehörigkeit “deutsch”, die ja heute auf dem sogenannten Personalausweis des Nicht-Staates BRD steht, beglückt …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

        Reply
        1. 11.1.2.1

          Gernot

          Der Oberrüber und seine Desinformation korrigiert – gut das einige so wach sind, damit das Kind nicht in den Brunnen fällt – Schadensbegrenzung !

        2. 11.1.2.2

          Gernot

          Hier ist ein glaubwürdiger Mann zu Staatsbürgerschaft und gelbem Schein. Er warnt die Deitschen, sich nicht zu verrennen, sich nicht täuschen zu lassen und genau zu prüfen.
          Er hatte hatte mit seiner vom Notar beurkundeten RuStag 1913 Staatsbürgerschaft schon rfolg vor Gericht. Die Polizei, die dort seine Personalien aufnehmen sollte, da er weder Perso noch Pass besitzt, ließ SOFORT von ihm ab, als er sich als Mensch bezeichnete und auswies – also NICHT PERSON.

          Er sagt, die WILLENSERKLÄRUNG (egal, was man beantragt) sei immer entscheidend und daraus könnte auch ein Strick gedreht werden !

          Seine Seite zum Checken !

          http://freiemenschen.ch/

  13. 10

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Einfach mal anhören und ansehen,….. sehr mutig und beachtenswert, wie weit sich die “KRONE” (größte Zeitung in Österreichs) an das brennende Thema heranwagt……

    http://terragermania.com/2015/06/02/osterreichs-groste-tageszeitung-doppelseite-uber-chemtrails/

    Reply
    1. 10.1

      Anti-Illuminat

      Was das Thema Chemtrails betrifft, so sollte mal Jeder die letzte Folge der Kinderserie “Die Dinos” gesehen haben
      http://streamcloud.eu/qbqkm6pzwnoh/Die.Dinos.S04E14.-.Dinodaemmerung.avi

      Reply
    2. 10.2

      Claus Nordmann

      Mitteilung des Chemtrail – Experten Claus Petersen an alle Interessenten bezüglich der Kriegsverbrechen am Himmel :
      ————————————————————————————————————————————————————–

      Einladung an ALLE zur 28. Tagung unserer Runde – ” Blauer Himmel Berlin ” –

      am 04.06.2015 im ” Rocco ” am Kaiserdamm 109, ( Charlottenburg – Lietzensee ), Ecke Dankelmannstraße.

      Hallo Kämpfer, wir haben einige neue Gäste am Donnerstag in unserer Runde .

      Der Regisseur und Schauspieler Roland Schäfer möchte einiges über die ihm unbekannte

      Klimabeeinflussung durch die Chem – Jets erfahren.

      Kommt also alle, auch ein weiterer Tagesordnungspunkt kündigt ein unfassbares

      uns verheimlichtes Unternehmen über unseren Köpfen an.

      Auch das anstehende Sportereignis am 06.06.2015 ( Fußball ) ist auf der Tagesordnung.

      Soll hier etwa eine ” falseflag ” – Aktion stattfinden ?

      Reply
      1. 10.2.1

        Claus Nordmann

        Reply
      2. 10.2.2

        Claus Nordmann

        Reply
  14. 9

    Essenz

    “Die FAZ bemüht sich damit aber keinesfalls um die objektive Wahrheit, sondern verfolgt ganz einfach die Interessen des deutschen Finanzkapitals, als deren Sprachrohr sie sich seit langem betätigt. Wie?”

    Kleine Randbemerkung: Das Deutsche Finanzkapital ist in der absoluten bzw. mindestens in der relativen Mehrheit nicht mehr im Besitz der Deutschen.

    Spätestens seit der Zerschlagung der sog. “Deutschland AG” unter Führung der Deutschen Bank, Dresdner Bank, Commerzbank, Allianz Münchner Rück etc.

    Diese hatten durch wechselnde gegenseitige Überkreuzbeteiligung an den Industrie -AGs eine Beteiligung des Auslands erschwert. Spätestens seit Ermordung von Alfred Herrhausen VV Deutsche Bank) durch amerikanische Dienste bzw. durch deutsche Helfershelfer (vorgeschoben wurde die sog RAF) ist dies hinfällig geworden.

    Die Deutsche Bank, die Deutsche Telekom, die Deutsche Post (incl. Postbank jetzt zur Deutschen Bank) sind nicht mehr im Mehrheitsbesitz der Deutschen.
    Sie sind genauso wie die meisten Finanzfirmen bzw. Weltkonzerne im Eigentum bzw. mindestens unter Kontrolle zionistischer Firmen wie Blackrock etc., die wiederum den großen Firmen wie Goldmann Sachs, JP Morgan etc, “unterstehen”.

    Rothschild z. B. hat mehrere Hundert Strohmänner, die nach dem Maffiaprinzip Anteile für ihn halten. Rothschilds Familienvermögen wird mindestens auf mehrere Dutzend Billionen (deutsche Billionen!!!) geschätzt.

    Nimmt man die Forderungen an Finanzderivaten von weltweit mindestens 600 Billionen US $ hinzu, an denen Rothschild einen beträchtlichen Anteil haben dürfte, könnten dies auch etwas mehr sein.

    Evtl. ist auch das weit untertrieben und Rothschild würde über meine Aussage nur müde grinsen.

    Reply
  15. 8

    Triton

    Es geht m.M. nur um die Bekämpfung des Hellenismus.
    Der Rest ist Schauspiel, Täuschung, wie immer.

    Reply
    1. 8.1

      M. Quenelle

      Die Hellenen, Hellen waren blonde Germanen, bevor sie von JENEN unterwandert und vermischt wurden. (Kein Witz, aber warnendes Beispiel!) Und /Gruß.

      Reply
      1. 8.1.1

        Triton

        Genau das meinte ich, es geht nur um die Bekämpfung einer bestimmter Art Menschen.

        Reply
  16. 7

    Umlandt Gerhard

    Um kein Wahldebakel um die Asylantenfrage wie in Österreich zu riskieren, planen deutsche Parteien jetzt eine schnelle und radikale Lösung der Wohnraumfrage. So wird intern schon folgende Problemlösung angedacht:

    Optionen die Bereicherer unterzubringen:
    Krankenhäuser, Altenheime, Kindergärten, Schulen (Grund-
    und Realschulen, Gymnasien, Universitäten), Feuerwehrhäuser,
    Polizeiinspektionen, Rathäuser, Landratsämter, Behörden,
    Parlamente, Privatwohnungen und -Villen der Politiker.
    Die Option Gefängnisse wurde von der Politik wieder verworfen,
    da es von Migranten mißverstanden werden könnte.

    Da empfehle ich doch dazu die Devise:
    “Nazis raus, Bereicherer rein!”

    (Anmerkung: “Nazis”, weil “Deutsche” sagen die von der
    XXX/XXX-Partei ja meistens nicht mehr, sondern gleich “Nazis”.)

    Reply
    1. 7.1

      Claus Nordmann

      Vielen Dank für diese Informationen:

      ————————————————

      Wie sehr der Krieg gegen Deutsche generell tobt, zeigt sich durch den kurzen Aufruf des

      Linken Gregor Gysi – wer jetzt immer noch nicht aufwacht, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen !

      ———————————————-

      Dagegen sind andere künstlich geschaffene ” Pseudoprobleme ” nur noch reine ABLENKUNG !!!
      ——————————————

      https://www.facebook.com/gregor.gysi/videos/10152718375047693/?fref=nf

      Reply
      1. 7.1.1

        Claus Nordmann

        Darauf antworten die Frankfurter und viele Sympathisanten wie folgt :

        Wir treffen uns am 06. Juni 2015 in Frankfurt am Main :
        ————————————————————————–

        https://www.facebook.com/widerwach/photos/a.790620641022087.1073741828.789383827812435/800361690047982/?type=1&theater

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Claus Nordmann

          KORREKTUR: Nicht am 06. Juni 2015,

          sondern am 20. Juni 2015 treffen wir uns in Frankfurt ! ———————- Am 06. Juni 2015 treffen wir uns in WIEN ! —( Entschuldigung für die Verwechselung )

          ———

          https://www.facebook.com/widerwach/photos/a.790620641022087.1073741828.789383827812435/800970736653744/?type=1&theater

        2. Claus Nordmann

          Für alle OSTMÄRKER bitte besonders vormerken :

          —–

          Wir treffen uns am 06. Juni 2015 in WIEN :

          ————–

          —https://www.youtube.com/watch?v=rVv3nICEnok

        3. Claus Nordmann

        4. Kurzer

          In Mitteldeutschland hat es vor einiger Zeit begonnen:

          Die Unsterblichen – Damit die Nachwelt nicht vergisst, dass Du Deutscher gewesen bist

          http://trutzgauer-bote.info/2015/05/15/die-demokraten-bringen-uns-den-volkstod/

        5. Claus Nordmann

          Es funktioniert mit der Kontrolle an den Grenzen, wenn man denn möchte …………..

          ————————–

          Im Zuge des anstehenden G7-Gipfels im südlichen Deutschland wurden auch andernorts wieder

          vorübergehende Grenzkontrollen zur besseren Sicherheit der Teilnehmer und auch Bewohner eingeführt.

          Erstaunliche Ergebnisse lassen schon nach wenigen Tagen aufhorchen und machen die Wichtigkeit

          von weiterführenden Grenzkontrollen deutlich sichtbar. Laut Dresdner Morgenpost wurden bei Kontrollen

          zwischen Polen und Tschechien seit Dienstag zahlreiche illegale Einwanderer sowie Schleuser festgenommen.

          Drogenhändler gingen ins Netz, deren Material konnte sichergestellt werden.

          Und 15 Personen, die per Haftbefehl gesucht werden, wurden dingfest gemacht.

          Rund um die Uhr Aufgriffe

          Ein unglaubliches Ergebnis ist nach nur wenigen Tagen von wieder durchgeführten Kontrollen an östlichen Grenzen zu erkennen.

          Durch die Sonderkontrollen wurden bislang mehr als 150 Straftaten aufgezeichnet und rund 100 Einschleusungen

          von illegalen Zuwanderern in den westeuropäischen Raum verhindert.

          „Im Prinzip haben wir rund um die Uhr Aufgriffe“, äußerte sich ein Sprecher der Bundespolizei gegenüber den Medien.

          Auf der A17 bei Breitenau ist etwa ein ganzer Reisebus von illegalen Albanerern und Mazedoniern angehalten worden,

          auch am Autobahngrenzübergang zu Berlin brachten die Beamten einen Transporter mit moldawischen Schwarzarbeitern zum Stehen.

          Bis zum 15. Juni sollen die erweiterten Grenzkontrollen noch stattfinden, die Bilanz ist aber schon jetzt mehr als alarmierend.

          Seit 2007 finden auf Grund des Schengener-Abkommens an den Grenzen zu Polen und Tschechien keine Kontrollen mehr statt, Gegner wurden als Angstmacher abgetan.

          ————-

          Quelle :

          http://www.unzensuriert.at/content/0017889-Schockierende-Bilanz-nach-Grenzkontrollen-Deutschland

        6. 7.1.1.2

          hardy

          vielleicht noch was zu den leider oft sinnlosen Aktionen(wir können uns weder eine Zeit -noch Energieverschwendung leisten!)

          “Eine Anekdote am Rande

          Als die Herren der selbsternannten deutschen Exilregierung [4] beim Putin-Berater Födorov waren [5], haben sie ihn gefragt, was sie denn tun könnten, um das Deutsche Reich als anerkannter Partner handlungsfähig zu machen und die Menschen aufzurütteln?
          Ich bezweifle sehr, dass sie seine Antwort verstanden haben – also von Worten her vielleicht, aber sie haben nicht den Sinn dahinter kapiert. Födorov meinte sinngemäß:

          Die ersten Schritten haben Sie doch schon getan. Nun braucht es weiter Aufklärung, sie müssen die Menschen erreichen. Es reichen 5% die aktiv werden müssen. Die Menschen in der Ost-Ukraine machen es Ihnen doch vor: Sie erheben sich und sagen Stopp! Also erhebt ihr euch, macht Partisanenkampf, formt einen Widerstand. Dann werden euch die “Kräfte” schon helfen.

          Da sagt sich der heutige deutsche Michel:

          Och nee du… lieber doch nicht, wer weiß was dann alles so kommt.
          Frieden mit euch und im Herzen und so, wir müssen die Liebe nach außen tragen, dann wird alles besser, blahblahblah….
          Lieber noch so eine Osterinsel-Petition gegen Tierversuche unterzeichnen, dann habe ich ja auch was gegen das System getan und meinen “Beitrag” geleistet.
          Aber Widerstand? Erheben? Nicht am Montag zum Job gehen?
          Nee… ich unterschreib lieber noch schnell so eine Petition gegen Merkel und kauf einmal mehr die Woche im Bio-Laden ein, so “leiste” ich meinen Beitrag.”

          das war ein Zitat aus

          https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/06/01/schweizer-an-die-deutschen-sind-70-jahre-besatzungszeit-nicht-genug-die-welt-schaut-auf-deutschland/

        7. Claus Nordmann

          ZITAT : ” vielleicht noch was zu den leider oft sinnlosen Aktionen(wir können uns weder eine Zeit -noch Energieverschwendung leisten!) ”
          —————————————–

          W I D E R S P R U C H !!!

          —————————————-

          Meine Erfahrungen im Leben haben mir häufig vor Augen geführt, daß eine zunächst einmal als

          wenig erfolgversprechend oder gar aussichtslos erscheinende Aktivität sich im Nachhinein als eine

          sehr sinnvolle, zielgerichtete Handlung erwies, die jedoch – z u m – Z e i t p u n k t – des Geschehens so

          nicht vorauszusehen oder zu erhoffen war. Jeder wird die Erfahrung gemacht haben, daß sich

          erst später, wenn das Gesamtbild deutlich wird, sich die zunächst vielleicht als ” sinnlos ” be-

          trachtete Aktion als dann doch sehr hilf- und erfolgreiche Aktivität wie ein Mosaikstein in das Gesamtbild

          einfügt. Nicht zu vergessen ist zudem der zwischenmenschliche Aspekt des geistigen Austausches

          und Kennenlernens ( ” Vernetzung “) sowie eine zuvor ungeahnte – e n e r g e t i s c h e – Aufladung durch

          den Kreis der Gleichgesinnten ! Darüber hinaus sind Gedanken – g e i s t i g e – K r ä f t e -, welche zumal

          ausgehend von einer größeren Gruppe das morphogenetische Feld befruchten und auch völlig

          unbeteiligte, am Rande stehende Zuschauer – u n b e w u ß t – wie ein überspringender Funke

          erreichen können !!! ( Prinzip des 100. Affen )
          —————–

          ( Bei mehreren PEGIDA – Veranstaltungen habe ich selbst erlebt, daß sich zunächst am Rande

          stehende Passanten dem Demo – Zug angeschlossen haben, man hat sich geistig ausgetauscht

          und für weitere Aktivitäten verabredet …………)
          —————

          1. ) WARUM WOHL HETZT GYSI GEGEN den ” TAG DER DEUTSCHEN ZUKUNFT ” am

          —-06. 06. 2015 in NEURUPPIN ?
          ————-

          2. ) HETZT GYSI deshalb, weil es sich beim ” TAG der deutschen Zukunft ” etwa um eine sinnlose

          —-Aktion handelt oder sieht er vielmehr eine Gefahr für das laufende – U m v o l k u n g s p r o g r a m m – ?
          ————

          3. ) Wir können uns weder Zeit- noch Energieverschwendung leisten !!! VÖLLIG RICHTIG ERKANNT !!!

          —–Darum am 06.06.2015 AKTION in WIEN

          —–Darum am 06.06.2015 AKTION in NEURUPPIN

          —–Darum am 20.06.2015 AKTION in FRANKFURT

      2. 7.1.2

        Claus Nordmann

        Auf den ” Tag der deutschen Zukunft ” am 06. Juni 2015 in Neuruppin bezieht sich Gregor Gysis Aufruf zur Gegendemo :

        ————————————-

        http://www.tddz.info/index.php/menue/56/7._der_deutschen_Zukunft.html

        Reply
        1. 7.1.2.1

          Claus Nordmann

          Die Einschläge kommen immer näher und es ist gut, daß noch wachsame – j u n g e – D e u t s c h e –

          dem Wahnsinn aus Gutmenschentum und unbegrenztem Zuzug,

          W i d e r s t a n d zumindest in verbaler Form entgegensetzen !
          ———————————

      3. 7.1.3

        hardy

        da wird doch wieder mal ganz deutlich ,daß auch der Gysi ein Jud ist,was auch sonst?
        oder

        die-faulnis-ist-tief-und-allumfassend

        https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2015/02/22/die-faulnis-ist-tief-und-allumfassend/

        oder auch “Wer Augen hat, der sehe …”

        https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2015/04/20/wer-augen-hat-der-sehe/

        Reply
      4. 7.1.4

        Falke

        16 sek. nach Videostar war bei mir Schicht im Schacht so ein Sülzheini man kann das saublöde Gesabbere über Nazis und die Zeit von 33 bis 45 nicht mehr mit anhören ohne das einem kotzübel wird dabei.

        SH Falke

        Reply
        1. 7.1.4.1

          Claus Nordmann

          Volles Verständnis.

          Es handelt sich dabei um einen weiteren Beweis dafür, wie die ” politische Linke ” den ” deutschen Arbeiter ” und das ” deutsche Volk ” in jeder Hinsicht verrät.

          Ein akustisches und visuelles Dokument der Zeitgeschichte……….

          ————————

          Das grundsätzliche Problem dürfte wohl darin bestehen, daß zwei der grundlegenden Traumatisierungsstrategien der Alliierten bei der

          älteren Generation immer noch nachwirken.

          1. ) Die bewußte Traumatisierung des deutschen Volkes mittels der Flächenbombardements ( Phosphorbomben usw.,…..)

          2. ) Die bewußte Traumatisierung des deutschen Volkes mittels der gezielt geförderten Massenvergewaltigungen ( Kriegsende und lange Zeit danach )

          —————————

          Offensichtlich verfängt die Propaganda gegen Deutschland zumindest bei einem größeren Teil der älteren Generation – aufgrund der Traumatisierungen –

          immer noch, denn sonst könnte Gysi wohl nicht so frech und anmaßend auftreten…………………..

          Übrigens sind bekanntermaßen ein Großteil der ” Linken ” – Wähler Angehörige der älteren Generation und eher finanziell bessergestellt als der Durchschnitt des Volkes.

          ————————-

          Unsere Hoffnung liegt bei der Jugend.

        2. Falke

          Man kann auch noch erwähnen das viele der älteren Generation die in der DDR gelebt haben nach der Wende enttäuscht worden sind und in der DDR weniger Zukunftsängste hatten als jetzt in dieser Besatzerrepublik.

          Gruß Falke

        3. Claus Nordmann

          Volle Zustimmung, Falke !

          ———————————

          Ein Mann aus dem Volke spricht…………………………………………………………………..wir sind doch alle auf der Suche nach Auswegen aus der Misere !
          —-

          Besten Gruß

        4. Claus Nordmann

          Manfred Kleine – Hartlage wandelte sich vom linken Juso – / SPD – Mitglied zum sogenannten ” Rechten ” ,

          einem äußerst kritisch gewordenen ISLAMISIERUNGSKRITIKER :

          ————–

          ———

      5. 7.1.5

        MB

        Der Gysi wieder…naja irgendwas muss er ja machen!

        Bezüglich “Die Linke”, Gysi und Atlantikbrücke habe ich hier zwei schöne Artikel:
        http://nachgerichtet.is/2015/05/der-fall-gysi-unterhoehlt-den-rechtsstaat-2.html
        http://nachgerichtet.is/2015/05/kommentar-gysi-liebich-und-die-atlantikbruecke.html

        Der Blog ist allgemein lesenswert!

        Reply
        1. 7.1.5.1

          Rassinier

          Hallo MB,

          ich habe dir noch etwas unter den gestrigen Diskussionsstrang geschrieben:
          das, wo du von deinem Auschwitzbesuch berichtest.

          Grüße

        2. MB

          https://lupocattivoblog.com/2015/06/01/reichskanzler-adolf-hitler-das-historisches-vermachtnis/#comment-275090

          Ah ok…ich hatte da jetzt nicht mehr nachgeschaut!
          Sobald ich Zeit habe werde ich die Fotos hochladen (in der Hoffnung, dass die auch richtig eingebunden werden).

          Leider sind es nur Handy-Bilder, aber man sollte schon das wesentliche erkennen können!

          Gruß

  17. 6

    HERZ ENGEL C

    Griechenland ist ein Teil der EU und dies ist ein politisches Konzept, was umgesetzt wird, wirtschaftliche Überlegungen spielen eine Rolle, man denke an Rohstoffvorkommen vor Griechenlands Küste.
    Übergeordnet läuft alles nach Drehbuch der Finanzkonstrukte, Rothschild/Chabad Lubawitsch/Logen/Psychopathen/negative Geistwesen, ein Kampf seit Jahrtausenden.
    Dies zu betonen ist stets wichtig, da die meisten Aufklärer NICHT BIS DAHIN KOMMEN, sondern nur bei den (griechischen) Problemen stehen bleiben, oder bei der EU, oder bei Finanzproblemen, und so weiter.
    Aber Dinge, die dahinter stehen, nicht kennen ( wollen ).
    Vielleicht aus Angst, angegriffen zu werden, finanziell, gesellschaftlich…
    Oder aus Taktik, Ablenkung, Desinformation…..

    Reply
    1. 6.1

      Claus Nordmann

      Desinformation oder begründeter Warnhinweis, wer weiß das schon so genau ?

      ———————–

      Reply
      1. 6.1.1

        HERZ ENGEL C

        Weder Desinformation noch Warnhinweis.
        Es fehlt die sachdienliche Information, Hinweise, denen man nachgehen könnte.
        Folglich kann man keine Warnung daraus erkennen, da nicht sachlich und informell, begründet und nachvollziehbar.

        Wir haben Leute hier unter den Kommentatoren, die hellsichtig sind.
        Sie sollen sich aber selbst äußern, ich mische mich da nicht ein.

        Ich selbst gebe keinen Hinweis dazu, und da ist vieles gesagt.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Claus Nordmann

  18. 5

    roxsi

    Wenn man weiß, daß die “Schulden” Griechenlands aus Luft gemacht sind, also gar keinen realen Hintergrund haben, dann wird klar, daß Griechenland nicht pleite ist. Die Banken und die mit ihnen verschachtelte Politik setzen alles dran, dieses Luftprodukt auf biegen und brechen zu erhalten, weil es darum geht, Griechenland via illegale Zinsen auszuplündern, wobei man diese Last durch Austerität aufs Volk ablädt. Würde man die papiernen “Schulden” einfach streichen, würden die Banken, die Griechenland in die aktuelle Situation hineingetrieben haben, keine realen, sondern nur virtuelle “Forderungen” einbüßen, d.h. Griechenland könnte sich neu organisieren und wieder wettbewerbsfähig werden. Daß man dann keine Zinserträge mehr hätte, wäre nur gerecht, denn man kann kein Falschgeld in Umlauf setzen und dafür auch noch Zinsen verlangen.

    Reply
    1. 5.1

      M. Quenelle

      Ganz so einfach ist es nicht: Egal ob Griechischer Staat, die dort beheimateten Unternehmen oder Bürger, alle haben sie eine Leistung vom Ausland bezogen, für die sie Schuldscheine ausgestellt haben. Das Problem ist, dass die Gläubiger jahrelang weitere Schuldscheine akzeptiert haben, mit denen die alten abgelöst wurden und zusätzliche neue Kredite gewährt wurden, damit – u.a. hier in D – die Konjunktur weiter brummt. Jetzt scheint dem letzten Banker klar zu werden, dass er sein Geld nicht wieder sieht, nur die Sparer verstehen es noch nicht … Und /Gruß.

      Reply
  19. 4

    Kurzer

    Das kann man so auch nicht stehen lassen:

    “… Um es klar und deutlich zu sagen: Ein solcher Grexit ist absolut ausgeschlossen. Die EU kann Griechenland nicht aus der Eurozone werfen, ohne dabei finanzielle, ökonomische und soziale Folgen zu riskieren, die die Eurozone zerstören würden. Griechenland wiederum kann den Staatsbankrott nicht erklären, ohne das Weltfinanzsystem mit in den Abgrund zu reißen.
    Grund dafür sind Kreditausfallversicherungen, die bei den größten US-Banken und bei der Deutschen Bank in Frankfurt lagern, deren Höhe aber – ganz legal – vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen wird …”

    Der Kaiser ist nackt. Jeder kann es sehen. Warum würde ein Land mit einer Wirtschaft, die praktische bedeutungslos ist, mit seinem Austritt die Eurozone zerstören, ja sogar “das Weltfinanzsystem mit in den Abgrund … reißen” ?

    Wegen “Kreditausfallversicherungen”???

    Weil wir ein Geldsystem haben, welches völlig pervertiert ist.

    Das heutige Geldsystem ist eine Waffe des zionistischen Globalfeudalismus zur Zerstörung der Völker.

    “… In dieser Welt der kapitalistischen Demokratien, da lautet der wichtigste Wirtschaftsgrundsatz: das Volk ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft ist für das Kapital da. Und wir haben nun diesen Grundsatz umgedreht, nämlich: das Kapital ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft ist für das Volk da. Das heißt mit anderen Worten, das Primäre ist das Volk, alles Andere ist nur ein Mittel zum Zweck. Das ist der Zweck. Wenn eine Wirtschaft es nicht fertig bringt, ein Volk zu ernähren, zu bekleiden usw., dann ist sie schlecht. Ganz gleichgültig ob mir ein paar hundert Leute sagen, aber für mich ist sie gut, ausgezeichnet,…meine Dividenden stehen hervorragend …”

    Adolf Hitler 10.12.1940 Rede vor den Arbeitern der Borsigwerke

    http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

    Reply
  20. 3

    Kurzer

    “… das deutsche bzw. das europäische Finanzkapital einerseits und das amerikanische Finanzkapital andererseits …”

    In dieser Form über das Finanzkapital zu reden lenkt davon ab, daß das Finanzkapital eine Waffe des zionistischen Globalfeudalismus zur Zerstörung der Völker ist.

    “… Der Völkerstreit und der Haß untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist ein kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen …”

    Adolf Hitler Rede in Siemensstadt am 10. November 1933

    Reply
    1. 3.1

      Falke

      Auch heute wieder der Film -Höllensturm- das größte Verbrechen in der Geschichte verübt am deutschen Volk von den alliierten Massenmördern.

      Reply
    1. 1.1

      Claus Nordmann

      Aus aktuellem Anlaß:

      Diese jungen OSTMÄRKER verdienen RESPEKT und ANERKENNUNG !

      VIELEN DANK für EUREN EINSATZ !
      ————-

      —————-

      „Multi-Kulti-Endstation – Heimat, Freiheit, Tradition“ schallte es am Sonntagmittag

      vom Balkon der EU-Agentur für Grundrechte am Wiener Schwarzenbergplatz.

      Acht Mitglieder der Bewegung hatten mit mitgebrachten Leitern von außen den Balkon erklommen

      und ihre Transparente entrollt: „Masseneinwanderung stoppen“, wurde darauf gefordert.

      Genau diesen Standort für ihren Protest wählten die jungen Leute, weil es sich bei Agentur-Chef Morten Kjaerum

      um einen der führenden Invasionslobbyisten handelt. „Menschen wie Kjaerum und Institutionen

      wie die Agentur für Grundrechte sind ein Symbol für die Lobby des Großen Austauschs in Europa“,

      argumentieren die Identitären völlig richtig. Auch für die Demo gegen „den großen Austausch“ am 6.6. in Wien wurde geworben.

      Quelle: pi-news

      Reply
      1. 1.1.1

        Kurzer

        Eine hervorragende Aktion. Daß die sich selbst “Proamerikanisch · Proisraelisch” nennenden PI-News mit dieser Meldung schmücken, steht auf einem anderen Blatt. US-rael haben wir diese ganze Entwicklung ja erst zu verdanken.

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/globalisierung-und-migration-als-naturgesetz/

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”: (Der Link ist bei PI zu finden !)

          http://de.gatestoneinstitute.org/5876/wohlfahrtsdschihad

      2. 1.1.2

        M. Quenelle

        https://lupocattivoblog.com/2015/06/01/reichskanzler-adolf-hitler-das-historisches-vermachtnis/#comment-275023
        Ausgerechnet am 6.6.15 wollen sie demonstrieren. Wenn dass nicht eine Einladung zu Terroranschlägen auch in Österreich ist. Berlin Champions League-Finale muss man sowieso auf dem Radar haben. Die Kabale wird nichts unversucht lassen, den WKIII zwischen Christen und Muslimen loszutreten. Und /Gruß.

        https://youtu.be/pL9yOCSkLP0

        Reply
      3. 1.1.3

        Falke

        Der Tageskommentar von Dr. Proebstl.

        Gruß Falke

        Reply
      4. 1.1.4

        Rassinier

        Super! Eine spitzenmäßige Aktion!
        Welche juristischen Konsequenzen haben die jungen Aktivisten zu erwarten?
        Sie sollten einen Solidaritätsfonds gründen und dann auf geht´s….

        Dank und Anerkennung!

        Reply
    2. 1.2

      Claus Nordmann

      Auch in der Schweiz wachen die Leute so langsam aber sicher aus dem Dornröschenschlaf auf :

      ————————–

      Reply
      1. 1.2.1

        Claus Nordmann

        Treffender Text von Wolfgang R. Grunwald :

        ———– – Ich erlaube mir zu zitieren, danke -.
        ——————

        ” Antifaschisten und Co. sind die Einschüchterungs- und Sturmtruppen der Globalisten. ”

        ” Gehirngewaschen zu sein – ist kein Makel.

        Gehirngewaschen zu bleiben – bedeutet (Selbst-) Mord.

        Für Dich und Deine Kinder.

        Freiheit statt West-Demokratie.

        EIN Volk zu sein – ist Dein Zukunfts-Modell

        = Freiheit und Schutz und Überleben.

        Frei von Fremd-Herrschaft.

        Schutz – für jeden.

        Und Überleben – auch für Dich! ”

        http://www.gehirnwaesche.info/

        Reply
        1. 1.2.1.1

          Gernot

          Identitäre Bewegung: Warum wir auf die Straße gehn

          http://www.sezession.de/49893/warum-wir-auf-die-strasse-gehen.html

        2. Claus Nordmann

          Danke für den Hinweis
          ——————————

          ——————————

          Warum wir auf die Straße gehen

          Zitat daraus :

          “… Immer wieder erfahre ich während und nach der Aktion ihre reinigende, ordnende und bündelnde Wirkung auf das Denken.

          Ich bin mittlerweile zu dem Eindruck gelangt, daß ein „politischer Intellektueller“, der in seinem Leben niemals

          den Boden der politische Aktion betreten hat, meist auch geistig im leeren Raum schwebt.

          Der Drang zur Tat und zur Aktion, der Wille zur Provokation, der Hunger nach Aufmerksamkeit sind Eigenschaften,

          ohne die jeder Denkerzirkel, jedes Institut und jede Autorengemeinschaft vergreist, verknöchert und verwest……”

        3. Gernot

          Ich finde diese jungen Leute toll und schaue mich hier in D. nach ihren Aktivitäten um, um sie zu unterstützen. Es geht um ihr Recht auf Leben und Zukunft und sie hätten noch ein langes Leben vor sich, wenn man ihnen die Chance dazu gäbe.

          Wie gut, dass der Geist nicht einzuschränken ist, und in den Jungen wieder durchbricht samt Energie, Motivation und Innovation – sie haben es begriffen und werden Ihresgleichen besser erreichen als die Theoretiker im Internet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen