Related Articles

111 Comments

  1. Pingback: Volksbetrug-Info.de Sie sind nicht krank, sie sind vergiftet - Volksbetrug-Info.de

  2. 30

    ups2009

    Wie wir systematisch und vorsätzlich vergiftet werden …


    DHMO – Werden wir alle systematisch vergiftet? (tts)

    Reply
  3. 29

    Venceremos

    Bitte Maria, hole meinen letzten Beitrag aus dem Spam, er ist wichtig !!! LG, Vence

    Reply
    1. 29.1

      Maria Lourdes

      Wie kommt denn der da rein? Hab ihn raus Vence – lieben gruss Maria!
      Wer weiß denn wo der Götz ist?

      Reply
      1. 29.1.1

        Venceremos

        @ Maria

        Der GvB braucht gerade mal ne Auszeit, hat auch Wichtiges zu tun. Ich hoffe aber, dass er bald wiederkommt, weil er auf dem Bog sehr fehlt und ne Lücke hinterlässt ! LG, Vence

        PS: In diesem Text geht es um Militärisches und das will immer in den Spam, sich dort verkriechen 😉 !

        Reply
        1. 29.1.1.1

          Venceremos

          @ Maria

          Ich glaube, Du hast gerade die wichtige Frage gestellt, die Parzival bei Anfortas vergessen hatte
          zu stellen (sehr zu seinem Nachteil) 🙂 !

          Lieben Gruß

          Vence

        2. 29.1.1.2

          Falke

          Ja der GvB fehlt hier echt danke Vence für die Info wollte ihn schon kontaktieren hat sich ja nun erübrigt.

          Gruß auch an Maria und alle Anderen Falke

        3. 29.1.1.3

          Maria Lourdes

          Gut dann bin ich beruhigt…dachte schon…na ja sowas denkt man gar nicht zu Ende! Danke Vence und schönen Abend noch – gruss Maria!

        4. goetzvonberlichingen

          Danke an @Alle..
          Mir gehts gut..hab zu tun..und mal ne Blog-Abstinenz ist auch gut.
          …und manche “Thematiken” wiederholen sich (jedenfalls für mich ) auch immer wieder.Das Murmeltierchen braucht ja auch ab und zu seinen Winterschlaf..(Nicht SchönheitSSchlaf, da Männer eh gut aussehen..harahar.)
          Ich bin auch nicht depressiv, kein Grund zur Sorge. Danke.
          Herzl.Gr.Götz

        5. Maria Lourdes

          Alles klar – Danke Götz! 😉

        6. goetzvonberlichingen

          🙂

        7. Falke

          Ha ha ha ha herrlich die Knabbertruppe – wir sind die Spitzentruppe von der Knabbertruppe – 🙂

          und s Grüßle Falke

        8. goetzvonberlichingen

          Siehste @Falke.. heute mal richitg gut gelacht. Gr. Götz

        9. Falke

          ach man Falke Spitzengruppe soll es heißen Falke reiß er sich zusammen Konzentration bidde schön

        10. goetzvonberlichingen

          @Falke….
          Updaten, Updaten.. 🙂

        11. reiner niessen

          Es gehört zwar nicht zur Thematik aber das mit den Murmeltieren hat mich doch amüsiert da wollte ich auch mal was Lustiges beitragen.

          Auch Fische brauchen Streicheleinheiten

        12. goetzvonberlichingen

          Sehr geehrter Herr Niessen. Richtig 🙂 Habens sie gut gemacht.
          Somit haben sie schon eine gute Tat vollbracht. Diese (Goldfische oder teure Koys?) brauchen keinen Psychiater.. keinen Therapeuten.. sondern sind die Beruhigung selbst. 🙂
          Sie haben somit sozusagen eine neue Art von Fische-Derraphie…erfunden.

  4. Pingback: „Sie sind nicht krank, sie sind vergiftet.“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung

    1. 27.1

      reiner

      An alle die es interessiert.
      Wir bekamen keine einzige Antwort daher nun dieser Versuch nicht als Werbung sondern als Aufruf und Anreiz zur Kritik.
      Ab jetzt ein offener Brief an alle die sich angesprochen fühlen da es unsere Ärztekammern nicht interessiert.

      Nachfolgendes Schreiben ist für die Vorstände der Bundes- und Landesärztekammern zur persönlichen Vorlage gedacht. Mir ist klar, daß es so gut wie keine Chance gibt, daß dieses Schreiben wirklich gelesen oder gar verstanden wird – aber ich will mir selber wenigstens sagen können, es versucht zu haben.

      Sehr geehrte Damen und Herren!

      Ich gehören nicht zu den Priviligierten, die normalerweise von Ihnen angehört werden. Ich bin ein schulmedizinischer Laie und muß daher diesen Weg wählen, um eventuell einmal von Fachleuten, wie Sie es sind, gehört zu werden.

      Keiner von Ihnen muß heute noch den hippokratischen Eid ablegen, um als Arzt arbeiten zu dürfen. Aber dennoch besitzt jeder Mensch ein Gewissen und so reicht es sicher, diesem zu folgen, um zu den Guten gezählt zu werden. Sie sind nun die Vertreter der heutigen modernen Medizin, denen die Menschen ihr ganzes Vertrauen entgegenbringen. Ausgestattet mit allen Möglichkeiten, wie sie die heutige Zivilisation und Technik aufzuweisen vermag. Und doch möchte ich den Worten Albert Einsteins folgen, der sagte: “Die Technik hat die Menschlichkeit überholt.”

      Sicher werden Sie regelmäßig Ihre Kollegen darüber aufgeklärt, welche neuen Medikamente Ihre Arbeit erfolgreicher machen können und welche Operationen in Zukunft als Lösungansätze darzustellen sind. Im deutschen Ärzteblatt von 2002, Zitat im Punkt 11, waren dazu diese Worte zu lesen: “Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein, also in Menschen, die sich möglichst lebenslang sowohl chemisch-physikalisch als auch psychisch für von Experten therapeutisch, rehabilitativ und präventiv manipulierungsbedürftig halten, um „gesund leben“ zu können.”
      http://www.aerzteblatt.de/archiv/32976

      Eine Botschaft an Sie – oder mehr?

      In den Nürnberger Ärzteprozessen nach dem Zweiten Weltkrieg hieß es in der Urteilsbegründung, das nie wieder ein Arzt einen Menschen aus Gewinnsucht, Forscherdrang oder Geltungsucht leiden lassen dürfe. Das Gesetz nennt es eine Straftat, wenn der Tatbestand der Körperverletzung mit Gewinnabsicht gegeben ist.
      Doch wie passt es dann, das Ärzte im deutschen Fernsehen ARD öffentlich bekannt geben können, das sie absichtlich überflüssige Operationen durchführen, weil Sie vertraglich dazu verpflichtet sind, um Ihre wirtschaftlichen Zielsetzungen zu erfüllen?
      http://www.ardmediathek.de/das-erste/reportage-dokumentation/vorsicht-operation?documentId=13046542

      In Deutschland haben wir pro Kopf mehr Kranke als irgend ein anderes Land auf dieser Welt – und das noch vor Afrika. Die meisten Gelenk-und Rückenoperatioenen werden in Deutschland durchgeführt und man verbraucht in Deutschland in nur einem Jahr 29’000 Tonnen Medikamente. Wer gesund ist, wird krank gemacht – wie diese Reportage aus dem deutschen Fernsehen belegt:

      Wenn das kein Vorbild für eine gesunde Nation durch ein funktionierendes Gesundheitssystem ist – was ist es dann?

      Sie fragen sich sicher: Wie kommt dieser absolute Laie dazu, uns diese Dinge hier vorzulegen? Sicher ist ihre Frage gerechtfertigt und ich frage mich selber, woher ich den Glauben nehme, das Sie meinen Worte überhaupt auch nur den Hauch einer Aufmerksamkeit widmen werden.

      Ich denke, weil ich fest daran glaube, das in jedem von Ihnen ein Gewissen ruht, das meine Worte durchaus einzuordnen weiß. Ich glaube fest daran, das gesundes Gewissen und Rechtsempfinden durchaus ausreichend wäre, um sich einer modernen Sichtweise zuzuwenden oder für diese zumindestens einmal eine Überlegung zu opfern. Ich bin kein besserer Mensch als jeder andere hier von Ihnen. Ich kann keine einzige Krankheit mit lateinischem Namen benennen und weiß nicht, welche Tablette die Schmerzen am besten unterdrücken kann.

      Nein … aber ich habe hier belegbar in knapp 5 Jahren über 800 sogenannte unheilbare Kranke geheilt und dabei Operationen überflüssig gemacht, die bereits bewilligt waren. Patienten, denen von namhaften Instituten “Unheilbarkeit” attestiert wurde oder denen Gelenke ersetzen werden sollten und man sogar Gliedmaße entfernen wollte. Diese Patienten kamen von bekannten Institutionen aus Städten wie Berlin, Hamburg und München zu uns nach Thailand.

      Sie alle hier sind damit einverstanden, wenn Millionen ausgegeben werden für die Erforschung neuer Medikamente und Sie scheuen sich nicht einmal davor, Operationsroboter einzusetzen. Aber sind das nicht schon viele von Ihnen hier schon längst geworden?!

      All diese Heilungen in Thailand geschahen nachweisbar und bestätigt nur durch ein ausgeklügeltes Gymnastiksystem in wenigen Tagen – und nicht in Wochen oder Monaten. Ohne Eingriffe und ohne Medikamente. Geheilt nicht durch Wunderheiler, sondern von normalen Menschen, die sich Ihrer Aufgabe bewußt sind. Hier arbeitet kein Jesus oder Übermensch, nicht einmal ein Guru oder sonst ein Geistheiler.

      Angesichts einer Heilungsquote von über 95% sprach sich schnell herum, das hier Hilfe für viele vorhanden war. Universitäten trafen schriftliche Abmachungen mit unserer kleinen Einrichtung, doch sie wurden wieder zurückbeordert. Ausländische Institutionen und Interessenten boten hohe Finanzmittel an, damit wir im Ausland unser Wissen weitergeben. Aber es sollte hier in Thailand verbleiben und so boten wir an, kostenlos Studenten auszubilden, damit nach dem Schneeballsystem in jedem Krankenhaus Menschen Operationen vermeiden können. Vorher getroffene Absprachen galten allerdings später nicht mehr.

      Scharlatane wollen ihr Wissen nicht weitergeben. Wir erheben zudem nur Kosten, wenn die Maßnahme auch Erfolg hatte – und Menschen aus Thailand ohne finanzielle Mitteln werden immer noch kostenlos hier geheilt. Das aber nur zu unserer Selbstdarstellung.

      Wir hatten hier das Heilen zum Geschäft gemacht – und nicht das Krankerhalten und Dauerbehandeln. Als ich den Dekan einer anerkannten Universität, der uns hier besuchte, fragte, wieviele seiner Dozenten denn nun ohne Medikamente und Skalpell heilen könnten, sagte er mir: “Leider keiner”. “Uns sind die Hände gebunden”, hieß es weiterhin. Die Hände gebunden, wenn geheilt werden oder Heilen zum Lehrstoff gemacht werden soll?

      Als mehrere Presseorgane berichteten, das Krankenhäuser mit Aufnahmen bestätigen konnten, das hier Bandscheiben in wenigen Tagen regeneriert werden können, nahm man unsere Arbeit ernst.
      und damit begannen verschiedene Unannehmlichkeiten.
      Wir bekamen über Mails offene Drohungen. Die Schikanen nahmen zuweilen kriminelle Formen an. Dann gab man uns zu verstehen, das wir nicht mehr den Schutz normaler Leute geniesen könnten. Wir wissen heute nicht mehr, wie lange wir hier noch arbeiten können oder dürfen.

      Doch das soll heute auch nicht mein Problem sein , das ich hier und jetzt erwähnt wissen will. Es ist vielmehr die Bitte: Stellen Sie die richtigen Fragen an richtiger Stelle – oder noch besser, fragen Sie sich selbst:

      – Fragen Sie, wie hier Gicht und Rheuma in 6-9 Tagen dauerhaft ohne Medikamente nachweislich und belegbar geheilt werden kann.

      – Fragen Sie, wieso ein Patient, der vor eine Rückenoperation steht, hier seine Bandscheiben ohne Operation in wenigen Tagen und durch Röntgenbilder bestätigt, wieder hergestellt bekommt.

      – Fragen Sie, wie wie man das Zuckerproblem ohne Essvorschriften und Medikamente dauerhaft in wenigen Tagen beseitigt.

      – Fragen Sie, warum in Krankenhäusern Fußnägel immer noch wie vor 400 Jahren operativ entfernt werden, obwohl dies hier in Minuten ohne Operation und ohne eine Wunde bewerkstelligt wird – was besonders bei Zuckerkranken wichtig ist.
      123 deutsche Krankenkassen wurden darüber informiert, keine zeigte ein echtes Interesse.

      Fragen könnten bewirken, das Menschen wieder das Heilen für sinnvoll erachten und nicht das Behandeln und Krankerhalten. Es ist mir nicht wichtig, was hier aus uns wird, da wir es sowieso nicht aufhalten können – sondern was aus unser aller Zukunft wird, wenn unser Denken sich nicht ändert.

      Deutschland hat es vorgemacht. Wollen Sie diese Zukunft? Sehr viele gutbehandelte Kranke statt gesunder Menschen?

      Wenn ja, dann bitte ich vielmals um Entschuldigung und bedanke mich für die Zeit, die Sie erübrigen konnten. Ich bitte um Verständnis, das ich aus meiner Sicht das Richtige hiermit getan habe – und dazu gehört auch, alles zu versuchen, um an die Verantwortung zu appelieren, die jeder Mensch in sich tragen sollte, dem andere Menschen ihr Vertrauen entgegenbringen.

      Vielen Dank.

      Reiner Niessen
      Bios Logos Thailand
      http://www.bios-logos-thailand.com

      Reply
  5. 26

    hardy

    aktuell
    http://www.gmx.net/magazine/politik/pegida-lutz-bachmann-zurueck-rechtsruck-30431194
    der film ungefähr ab Minute 25
    Fleckenstein(klingt irgendwie jüdisch?) legt Gebets-Teppiche aus,der Gnom.
    Sollte er sich doch auch vorschriftsmässig drauf niederkniehen -schön mit dem Arsch nach Westen,so daß ihm jederman einen kräftigen und wohlverdienten Arschtritt verpassen kann für diese dümmliche und rechtextrem heuchlerische Schuzpe.

    Reply
    1. 26.1

      hardy

      der Duden ist auch schon gefälscht,da steht jetzt Chuzpe!

      Reply
    2. 26.2

      Skeptiker

      @Hardy

      Dank der unendlichen Toleranz in der BRD

      …..HUMOR ?

      Endlich dürfen muslimische Frauen auch Auto fahren!

      http://johndenugent.us/images/saudi-arabia-allowing-women-drive-islam-muslim-burkha1.jpg

      ========================
      Aber das Thema ist ein anderes:

      Siehe hier!

      Eins zu Null für´n Gasmann

      Neujahrsempfang der Kreistagsfraktion der Nationaldemokraten im Burgenlandkreis

      Quelle:

      http://1.bp.blogspot.com/-tEvsqrVUs0A/UeRvGRxuEbI/AAAAAAAABqU/QrmFooNZ5pY/s400/John+de+Nugent.jpg

      http://johndenugent.us/deutsch/german-hans-pueschel-lustig-zum-haverbeck-auftritt-bei-der-npd-leipzig-verbietet-wieder-rechts-demo-wegen-linksterror/

      Er ist ja ursprünglich ein Engländer, wobei die Großmutter aus Deutschland kam.

      Die hatte hinter ihren Bilderrahmen auf der Rückseite ein Bild von Hitler versteckt.

      Zumindest war er so begeistert von den Bild von Hitler und wollte wissen, was die Frau dazu gebracht diesen verhassten Hitler auf der Rückseite Ihres Bildes zu verstecken.

      Er lebt ja in Amerika, liebt die Deutschen aber wegen Hitler über alles.

      P.S. Solche Freunde bracht man eben, so völlig alleine in der BRD kann man den Kampf gegen die jüdische Lüge auch nicht gewinnen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 26.2.1

        hardy

        zu der tollen Burka oben:
        das ist doch ein Geschenk von Sultan Hengzt an Fatima Roth -hier fährt sie grad zum Bazar.

        http://www.supermusic.sk/skupina.php?action=piesen&idskupiny=632940&idpiesne=531167

        Reply
    3. 26.3

      hardy

      Ich halt mich ja zurück mit Parteien,sogar selbst mit Politik,sehe mich nur als Aufklärer(ist ja auch schon was)
      Der Nationalsozialismus war ja in erster Linie eine Bewegung,nur mußte Hitler und seine Getreuen eine Partei gründen,um überhaupt eine Möglichkeit der Einflußnahme zu bekommen.
      Dies dürfte sich wohl kaum wiederholen und auch ist das politische Feld dermassen mit Tretminen übersäht -die Dinger bleiben sogar dann noch unsichtbar,wenn sie bereits ausgegraben sind.
      Eine Bewegung wär schon viel -die müsste sich aber auf ein vor allem AUFGEKLÄRTES Volk stützen
      und selbst dann…allerdings… erstens kommt es anders,zweitens als man denkt.

      Reply
  6. 24

    Falke

    Mal was zum entspannen tut der Gesundheit auch gut. Gruß Falke

    Reply
    1. 24.1

      hardy

      kleiner Kack,äh Gag
      Haben Sie auch ein Hobby?
      Ja,Fliegen
      Komisch,ich kann die Viecher nicht ausstehn.

      Reply
      1. 24.1.1
      2. 24.1.2

        reiner

        Weiterer Sportgag.
        Ich betreibe in der Freizeit neuerdings Bogenschiessen.

        Erstaunlich ,stell ich mir schwer vor.
        Geradeaus Schiessen ist ja schon schwer.

        Reply
        1. 24.1.2.1

          Falke

          Hallo Reiner ja Bogenschießen ist nicht einfach besonders wenn das Geschoss einen 360° Bogen schießt da heißt es dann aufgepasst und entsprechende Ausrüstung an legen he he . 🙂

          Gruß Falke

        2. reiner

          lieber falke
          das was du da zu beschreiben versuchst nennt man werfen nicht schiessen und das wurf-geschoss betitelt man als bumerang.

          nun wir sollten zum ernst des lebens zurückkehren.
          gruß reiner

    1. 22.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      UNBEDINGT anschauen, anhören zuerst mal auch nur ab etwa 1.09.00 Um das Interesse daran zu wecken.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      Reply
  7. 21

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Wer von der LÜGE lebt, muSS die Wahrheit fürchten.

    http://de.metapedia.org/wiki/Wer_von_der_L%C3%BCge_lebt,_mu%C3%9F_die_Wahrheit_f%C3%BCrchten!

    Reply
  8. 20

    hardy

    zur Erinnerung!

    9/11 die Endklatsche!

    oder warum heißt die Lügenpresse Lügenpresse?

    man könnte auch fragen:Warum heißt der Guido Knopp?
    Weil der euch einen Knopp an die Backe näht oder aber weil der einen Knopp im Ohr hat.
    Seit dieser Zeit müsste eigentlich jedem denkenden Menschen klar sein,daß uns die Lügenpresse belügt.

    https://www.youtube.com/watch?v=IqD6DfdsR1A#t=604

    übrigens,seit wann gibt es den Begriff Verschwörungstheoretiker?

    das könnt ihr hier

    http://ef-magazin.de/2013/08/31/4443-neusprech-verschwoerungstheorie

    erfahren.

    Reply
    1. 20.1

      Venceremos

      „conspiracy theory“ – Dieser Begriff soll sogar noch älter sein und ursprünglich vom Tavistock Institut kreiert worden sein laut “Rumpelstilz” von “Politik Global”.

      Da hat der CIA dann einfach mal wieder in die Funduskiste der psychologischen Kriegsführung gegriffen, um jetzt jede einzelne Person, die Wahrheit ausspricht, direkt und persönlich zu verunglimpfen – ein Wort als psychologische Waffe.

      Reply
      1. 20.1.1

        Kurzer

        Das war im Zusammenhang mit dem Kennedy-Mord. Als die Ungereimtheiten zu groß wurden und dies immer mehr in die Öffentlichkeit kam. wurde der Begriff der “Verschwörungstheorie” erfunden, um das alles wegzubügeln.

        Reply
    2. 20.2

      hardy

      Sehr gut,das kann durchaus so sein.Hier geht es wohl eher darum,den Begriff zu “vergiften”,um einen kleinen Bezug zu dem Thema herzustellen.

      Reply
  9. 15

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Wie aus Wasser und CO² – Benzin, Diesel oder Kerosin entsteht:

    http://www.bmbf.de/de/25260.php

    Reply
  10. 13

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    http://www.sauberer-himmel.de/

    Reply
    1. 11.1
  11. 10

    Kräuterfrau

    @Lieber Reiner, volle Zustimmung für diesen Artikel.Nur sollten wir alles ganzheitlich sehen.Als Kräuterfrau weiß ich, dass Kräuter und Gewürze auch sehr gute Wirkung zeigen.Gott hat in seinem Garten viele Arzneien. die uns kostenlos zur Verfügung stehen, und die auch dem Menschen helfen.Alles ist eigentlich in der Natur vorhanden.Eine bewährte Krebstherapie ist z.B. eine Gemüsesaftkur, die aber kaum jemand anwendet.

    Wir sind ständig Umweltgiften ausgesetzt, Nahrung total denaturalisiert, Elektrosmog mit einbegriffen, Gifte von oben gesprüht.Gifte werden naturgemäß über die Fußsohlen ausgeleitet, deshalb tägliches Fußbad mit Salz, aber wer nimmt sich die Zeit, in der heutigen schnellen Zeit.Entgiften mit Heilerde und viel gutes Wasser täglich ist immer gut.

    Die Pharmaindustrie stellt viele Naturwirkstoffe synthetisch her, macht daher sehr viel Geld damit.-Wird nicht entgiftet, hat dies fatale Folgen. Den Menschen werden überhaupt nicht mehr, alte Naturheilmittel vermittelt.die für unseren Körper gut sind.

    Wir sind jedoch ein Geistwesen in einem Körper, wenn wir uns dessen bewußt sind, brauchen wir eigentlich gar nichts, weder Medikamente noch Tee, ect.Insofern wirken auch Körperübungen genauso nachhaltig, wie von Dir angewendet.
    Und Gifte können mental ausgeleitet, und umgewandelt werden.Mit der nötigen Gedankenkonzentration.

    Mit der Seele im Dialog bleiben ist wichtig, denn jede Krankheit hat ihren Ursprung auf der Seelenebene.

    Deshalb ist die geistige Nahrung, die wir zu uns nehmen, für die Gesunderhaltung unseres Körpers von großer Wichtigkeit
    Behandle den Körper also so, dass sich die Seele darin wohl fühlt.Damit erst gar keine Krankheit entsteht……….falls doch
    Werde nicht gleichgültig in der Krankheit, bete zu Gott, denn er kann Dich heilen. Sir.38/9

    Die Menschen wählen immer den Weg, woran sie glauben.
    In diesem Sinne liebe Grüße
    von der Kräuterfrau

    Reply
    1. 10.1

      pagan

      Lasse niemals die Materie, dem Geiste unterliegen. Wir sind noch alle zu sehr im Materiellen verankert. Aber umso mehr man sich dem entsagt, umso mehr erkennt man auch seine inneren Kräfte.
      Leider ist das aber nicht sehr profitabel für eine gewisse Branche.

      Reply
      1. 10.1.1

        reiner niessen

        Dazu ein Beispiel:
        Jeder Mensch der erst bis nach Thailand fliegen muß um dort von seinen jahrelangen körperlichen Leiden erlöst zu werden ist nach einer erfolgreichen Heilung als eine Anklage an das bestehende Gesundheitssystem anzusehen.
        Sie waren Opfer !
        Ihre Heilung wird nicht gerne gesehen denn als finanzträchtige, menschliche Baustelle erfüllen sie ihre Existens als Wirtschaftsfaktor.

        Reiner Niessen
        Medizinischer Laie.

        http://www.bios-logos-thailand.com/pb-53.html

        Reply
  12. 9

    Juliane

    Zu diesem Thema ist die Seite http://www.ray-wasser.de interessant und hilfreich.
    und nicht nur zu diesem Thema……

    Reply
  13. 8

    HERZ ENGEL C

    Der Ansatz will zeigen, daß Krankheit mit vergiften zu tun hat oder haben kann.
    Also ist entgiften angesagt.
    Ja, warum nicht.
    Entgiften ist immer gut.
    Entgiften von Giftstoffen veschiedenster Art kann nicht verkehrt sein.
    Letztlich muß es jeder für sich entscheiden, was er/sie tut oder nicht.
    Aber ein Versuch ist es allemal wert.
    Der Denkansatz.
    Krankheit hängt mit vergiften zusammen, da ist sicherlich auch was dran, wobei Krannkheit auch andere Ursachen haben kann, wie evtl. im seelischen Bereich bei Arbeitsüberlastung, Angstzuständen sowie anderen, gelagerten Erscheinungen..
    Sollte man sich jetzt Chlorella kaufen, nach Dr. Tim Ray ?.
    Auch der Preis wird einen Einfluß auf das Kaufverhalten haben.
    Bei Amazon gibt es den Kg Preis ab ca. 20 Euro für Presslinge/Tbl. ist zwar nicht die Lösung, aber mit Zerkleinern geht es womöglich auch ?.

    Reply
    1. 8.1

      Claus Nordmann

      Volle Zustimmung ! ” Entgiften von Giftstoffen verschiedenster Art kann nicht verkehrt sein.”

      Gerade bei den seit vielen Jahren ablaufenden Kriegsverbrechen am Himmel ” Thema Chemtrails ” usw. ist eine Entgiftung des Körpers

      in regelmäßigen Abständen das Gebot der Stunde. Insbesondere sollte man auch Aluminium ausleiten (wird für Demenz / Alzheimer) verantwortlich

      gemacht. Habe selbst im letzten Jahr eine 3-monatige Entgiftungskur absolviert. Kann dies nur jedem Zeitgenossen empfehlen.

      Das Denken wird klarer, die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert, kurzum, es ist eine zielgerichtete ENTSCHLACKUNG des Organismus möglich –

      über die ENTGIFTUNG des Darmtraktes und die ENTLASTUNG der Leber !

      Reply
  14. 6

    Irmgard

    Verfolgt wenn möglich die Auslandsreisen von Merkel sie können zeigen was die mit uns vorhaben und diese sind letztlich Freimaurer…-Treffen.

    Reply
    1. 6.1

      Irmgard

      ich glaube in folgenden Ländern Russland, Ukraine, Frankreich, Deutschland wird irgendetwas geschehen. Es sollen sich angeblich Diklomaten aller 4 Länder zu einem Ausarbeiten eines Friedensplans treffen wenn man hier die Aussage “Das Gegenteil ist wahr” zu Grunde legt dürften diese wohl eher an einem Kriegsplan arbeiten.

      Reply
        1. 6.1.1.1

          Claus Nordmann

          Vor mehr als 30 Jahren erschien sein Werk ” Der bedrohte Friede “. Er wurde von seinen damaligen Zeitgenossen ausgelacht.

          Heute lacht darüber niemand mehr ! Seine Prognosen sind bereits bittere Realität.

          Doch bei alledem wird man einen Verdacht nicht los………

          Es ist erstaunlich, mit welcher ” Treffsicherheit ” C. F. v. Weizsäcker die Dinge vorausgesehen hat. Den Zerfall der Sowjetunion ca. 6 Jahre nach Erscheinen

          seines Buches, die Prognosen über die globalen Entwicklungen und Verwerfungen des Raubtierkapitalismus mit einer globalen Finanzdiktatur usw……….

          Ist nicht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, daß der Autor Kontakte zu sog. ” Insiderkreisen ” hatte bzw. evtl. selbst in Verbindung

          mit Logen oder logenähnlichen Gruppen ( Lions Club, Rotary Club usw.) stand oder gegebenenfalls sogar Mitglied einer solchen Vereinigung war ?

          Es riecht förmlich danach, daß in seinem Buch ein gewisses Maß an ” Insider “- wissen aus globalistisch orientierten Geheimbundkreisen ggf. mit eingeflossen ist……….

        2. Kräuterfrau

          Glaube ich auch, genauso wie die Körperverletzung, die gewollt ist. Grenzwerte werden einfach manipuliert, absichtlich ….

        3. Kräuterfrau

          Immerhin ist Weizäcker aus der Reihe getanzt, wurde sogar verlacht, weil er sein Insider-Wissen preisgegeben hat.
          Mutig, ” Der bedrohte Frieden ” mehr als aktuell.

        4. Venceremos

          C.F. von Weizsäcker war Mitglied des Club of Rome und hatte mit Sicherheit Insiderwissen, denn er gab sich ja nicht als “Prophet” aus. Ich denke, er hatte etwas mehr Gewissen als sein Bruder auf der politischen Bühne.
          Damals musste C.F.v.W. sich für seine Warnungen sogar verlachen lassen und später wurde sein Buch
          Der bedrohte Friede” auch nicht mehr verlegt. Daher sind die alten Exemplare mittlerweile sehr teuer.

        5. Claus Nordmann

          Danke für den Hinweis, habe das schon geahnt……

          Der Club of Rome hat meines Wissens auch ” Die Grenzen des Wachstums ” (unseres Planeten Erde), (Autor: Meadows), publiziert.

          Dies wurde auch als Instrumentarium, sprich Begründung und Rechtfertigung für eine ” Global Governance ” (Weltregierung) herangezogen.

          Der Club of Rome ist ein ” Kind der Globalisten”, wenn C.F.v. Weizsäcker mit von der Partie war, dann ist somit die Annahme gesichert, daß er ” Insider “- wissen hatte.

          http://www.deweles.de/globalisierung.html

        6. Venceremos

          @ Claus Nordmann

          Oben hab ich Dir etwas zu den nuklearen Waffen geschrieben – stammt von einem Experten, der aber nicht dazu schreiben möchte, zu brisant.

        7. Claus Nordmann

          Werte Venceremos,

          vielen Dank für den Bericht über die nuklearen Waffen.

          Habe mir den Text von Dir und auch jenen von Kommentator(-in) ” AJD ” kopiert und gespeichert.

          Werde mich ernsthaft damit auseinandersetzen.

          Beste Grüße v. C. Nordmann

        8. Kammler

          Guten Abend, wir sind am Ende einer Zeit angekommen und wir wissen was danach kommt , der Anfang einer neuen unbeschreiblich schönen Zeit, die Geburtswehen sind
          schmerzvoll aber notwendig, treffen aber nur die, die nicht mit der neuen Zeit rechnen. freut EUCH es beginnt, die Scheiben sind gestartet und gehen in Position !!!

        9. Kammler

          Richtigerweise muss es heiSSen , sind in Position, sollte ich noch mitteilen, seit 36 h ca

        10. Kurzer

          Dann sollten aber einige Leute kurzfristig Post bekommen:

          http://weforweb.pf-control.de/uploads/kurzer/1420806997.jpg

        11. Venceremos

          Ein aktueller Kommentar beim Gelben Forum zu militärischen Entwicklungen in UNSEREM Land !

          http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=342009

          @Sundevil @Oberbayer: Sorry, Denkfehler liegt bei Euch …
          verfasst von Franky, 10.02.2015, 11:57

          Wisst ihr, Leute, seit Monaten verfolge ich hier einen enormen Anstieg an Fluglärm, auch nachts. Es handelt sich in der Masse um militärisches Fluggerät. Spangdahlem, Baumholder und Ramstein liegen hier gleich um die Ecke; ich wohne sozusagen mittendrin. F16-Kampfjets aus Spangdahlem fliegen hier fast jeden Abend ihre Schleifen über meinem Haus. Man hört sie nicht, sieht lediglich ein Blinken.

          Die USA möchten alle drei genannten Stützpunkte massiv ausbauen. Neue Soldaten werden kommen, während woanders in Europa US-Basen dicht gemacht werden. Wenn ich sehe, was sie in den letzten Jahren aus Ramstein gemacht haben, wird mir schlecht. Ein Megastützpunkt, der seinesgleichen sucht in der Welt – ein Monster. In Spangdahlem werden demnächst zusätzlich Spezialkräfte der 352nd Special Operations Group der Briten aus dem englischen Mildenhall einziehen, was eigentlich sehr ungewöhnlich ist. Die Briten möchten insgesamt 2.600 Soldaten aus Großbritannien nach Ramstein und Spangdahlem verlegen. Das alles sind für mich untrügliche Anzeichen, dass tatsächlich ein großer Krieg ansteht oder wenigstens geplant ist. Und der Gegner kann nur Russland heißen. Dieser Krieg gegen Russland wird demzufolge von Deutschland aus geführt. Von wo aus sonst. Deutschland ist Brückenkopf und Kommandozentrale der Amerikaner und Briten. Die Waffenlieferungen in die Ukraine werden wohl auf dem Luftweg von Ramstein aus erfolgen. Ich glaube nicht, dass sie in der Masse mit Schiffen über das Schwarze Meer kommen werden. Erdogan wird dafür seine Meerenge nicht öffnen.

          Sollte es also zu einem Krieg mit Russland kommen, ist Deutschland damit Primärziel. Für die Russen gilt es zunächst, die amerikanische und britische Infrastruktur in Deutschland zu neutralisieren. Um das zu erkennen brauche ich kein Militärstratege zu sein. Und da spielt es dann auch keine Rolle, dass Putin Deutschland angeblich so mag.

          Damit wird auch klar, warum Merkel und Steinmeier sich da so reinhängen. Ich denke, unsere Kanzlerin hat seit gefühlten 2 Wochen kein Auge mehr zugemacht, ist im Dauereinsatz. Dafür von mir ein dreifach Hut ab!

          Ich persönlich fände es angenehmer, Putin und Poroschenko beenden den Krieg, als dass mir hier demnächst neueste russische Militärtechnik um die Ohren fliegt. Auch meinem kleinen Bub zuliebe.

          Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden [[zwinker]]

          Gruß, Franky

          PS:
          Ich persönlich mag Russland und ich mag Putin. Ich meine das ernst. Ich wünsche den Russen und der russischen Regierung das beste.
          Schuld an dem Dilemma in der Ukraine ist nicht Russland!

          Es geht immer weiter, auch wenn´s scheinbar nicht mehr weiter geht!

        12. 6.1.1.2

          pils

          Wenn C. F. v. Weizsäcker bei seinem Beispiel mit dem Fußballspiel das Deutschevolk mit offenen Augen angesehen hätte, wäre ihm aufgefallen, dass die „deutschen Spieler“ mit Augenbinde, Gehörschutz und Eisenkugel am Bein auf dem Rasen standen welches der Grund für die Unbeweglichkeit ist und nicht die von ihm attestierte Dummheit.

      1. 6.1.2

        Irmgard

        In der Ukraine brennt es schon, in Frankreich haben wir seit letztem Jahr Oktober Ufo(Flugscheiben?) über verschiedene Objekte und Charlie Hebdo… wahrscheinlich wird es in Russland und Deutschland auch noch gewaltig krachen.

        Zu Frankreich: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2015/01/frankreich-atomkraftwerksleitung.html

        RD bitte inständig um eure Hilfe.

        Reply
        1. 6.1.2.1

          HERZ ENGEL C

          Die RD kommen, wenn beide Seiten, Ost und West, so weit geschwächt sind, daß sie ( RD ), das Spiel machen ( können ).
          Die Betonung liegt auf können, denn sie haben gegen ( fast ) die ganze verblendete Welt, anzutreten, und, so viele, sind es auch nicht !.
          Meine ich dazu.

        2. Anti-Illuminat

          Ich behaupte mal das der Inszenierte Krieg Russland-USA nur das Halbfinale um den Krieg um die absolute Macht ist. Im Finale kämpfen China mit ihrer Schieren Masse gegen die RD. Man Schicksal Chinas bindet sich auch Alljuda. China ist die letzte Trumpfkarte JENER. Was aus den USA oder Russland wird ist JENEN vollkommen egal. Von dem her könnte es tatsächlich so kommen das die RD am Ende sogar den Amis zur Hilfe kommen und diese am Ende als die größten Deppen der Menschheitsgeschichte dastehen. Von dem her kann ich mir das Szenario nach van Rensburg gut vorstellen. Irlmaier sprach auch von Angreifern mit gelben Gesichtern

        3. Anti-Illuminat

          Zur Verbesserung: An das Schicksal Chinas bindet sich Alljuda

        4. HERZ ENGEL C

          ….so viele sind es auch nicht…
          Ergänzend dazu noch dies.
          Entscheidend sind die Waffensysteme, die am Fortschrittlichsten sind in der Zerstörung/Kampfunfähigmachung der Waffensysteme des Feindes.
          Das muß unbedingt ausgeglichen werden mit oder gegen eine Überzahl von Soldaten des Feindes.
          ( jetzt ist die Zeit da, solche Dinge zu schreiben und zu sagen, früher war der Zeitpunkt noch nicht da ).
          Die RD Einheiten haben den GRÖSSTMÖGLICHEN TECHNISCHEN VORSPRUNG; VOR US UND RUSSLAND.
          Das alleine ergibt schon die halbe Miete, um es mal runter zu brechen auf unseren Sprachgebrauch.
          Man könnte auf medialem Wege jetzt noch nach forschen, wo denn sie stationiert sind, aber das würde nichts, auß ein vergrößertes Risiko, bringen.
          Der Feind, US und Russland, ( China ), haben ihre Psychologen und Hellseher in der Aufklärung, jedoch kommen sie nicht weit, da sie NICHT VOM GEIST GOTTES; DES HIMMLISCHEN VATERS; IN JESUS; BESEELT SIND.
          Hier wird ganz klar ein geistiger Schild des Nichtverstehen Könnens gelegt.
          So ist das.
          Meine ich dazu, ergänzend und zum Trost für die Fragerin.

      2. 6.1.3

        pagan

        Ich glaube nicht, dass das so schnell passieren wird. Putin müßte schon die Zentralbank verstaatlichen, was einen Herr Rothschild ziemlich verärgern würde. Putin darf den bösen Buben spielen, mit dem Säbel rasseln und mehr nicht. Denke eher, dass China den roten Kopf drückt und die Währung auf Gold umstellt. Dann bricht das Fiat-Rothschild Finanzsystem und damit der Petrodollar und auch der Euro zusammen. China stößt seit einer Weile alle seine Dollaranleihen ab und setzt sie in Werte um, Russland ebenso(gezwungendermaßen…). Man bereitet sich auf den Crash vor, aber zuvor bringt das satanistische Pack noch die Schäffchen ins Trockene. Schaut Euch mal den Anstieg beim Gold und Silberpreis an.
        Die Weissagungen eines A.Pike darf man aber auch nicht außer Acht lassen. Demnach wird der III Weltkrieg zwischen dem Islam und dem auserwählten Volk stattfinden. Einem Volk, bei dem Mystik, Magie(Kabbalah), Astrologie und Astronomie tief verwurzelt sind in der Religion wird sich gewiss nach dem Shemitah Kalender richten. Ein Kalender mit einem 7jährigen Zyklus(2001 9/11, 2008 Finanzcrash, 2015…..), wobei noch 2 Ereignisse diese Jahr bevorstehen.
        Der Krieg wird dann sicherlich auch als Begründung für den folgenden Finanzcrash benutzt. Ukraine ist da nur ein Nebenschauplatz, um das Mediale Intersse abzulenken. So Leid mir dir Menschen in Ukraine auch tun, aber Jene sind die wirklichen Leidtragenden.

        Reply
    2. 6.2

      Kräuterfrau

      @Sabine so hängt das zusammen.

      Reply
      1. 6.2.1

        Sabine

        Vielen Dank Kräuterfrau. Ich habe mir heute “Aquarius- Age of Evil” 1-14 auf youtube angesehen. Es ist erschreckend, was in solchen kranken Köpfen vor sich geht.
        Schau mal rein inTeil 10 von Aquarius- Age of Evil.
        Liebe Grüsse von der Ostsee
        Sabine

        Reply
  15. 5

    reiner

    hallo maria
    zu diesem thema möchte ich doch noch etwas ergänzend hinzufügen.
    natürlich muß man es hoch anrechnen wenn jemand vom vergiften des menschlichen körpers so offen aufklären möchte.
    eventuell befindet sich unser gesundheitsdenken doch ,wenn auch sehr langsam, in einem prozess des umdenkens.

    ich beschäftige mich bekannter weise ,auch mit deiner großzügigen mithilfe, mit den möglichkeiten, selbst die als unheilbar geltende krankheiten zu heilen.
    die abwendung vom gebrauch chemischer keulen aus dem labor muß meiner meinung nach nicht zwangsweise dazu führen in sogenannter naturmittel als alternativen den einzigen lösungsweg zu sehen.

    ich vertrete die ansicht das der mensch ein perfektes biologisches system ist.
    durch die jahrtausende der evolution angepasst an seinen lebensraum und geschaffen zu überleben.
    ich weiß das ich damit den sogenannten alternativen denkweisen zur gängigen schulmedizin auch noch ins gehege kommen werde.
    aber die erreichbaren ergebnisse die ohne jegliche hilfsmittel zu erreichen waren gaben mir recht.

    ich kann einfach nicht der denkweise folgen man hätte diabetis geheilt wenn ich irgendein kraut essen – oder diese oder jene speise meiden muß.
    mein auto ist auch nicht repariert wenn ich nur noch berg ab – oder nicht über 50 kmh fahre.
    nein man ist an diesem beispiel gesehen ,erst gesund wenn ich alles was man ansonsten als negativ ansehen mag ,essen und trinken darf ohne eine negative wirkung zu verspüren.

    wenn ich medikamente meide und dafür kräuter und wurzeln verwenden soll ist das doch so als wolle man den teufel mit dem belzebub austreiben.
    ich will geheilt leben ohne einer denkweise erst unterliegen zu müssen die sich jemand ausgedacht damit ich gesund sein kann.

    wenn ich mich irre dann dann frage ich mich warum ich trotzdem heilerfolge aufweisen kann die bisher als unmöglich galten.
    unser körper verfügt über die möglichkeit sich selbst zu heilen.

    sehen wir doch einfach mal eine sekunde in der evolution zurück.
    es wäre so ungefähr so um die 800 jahre. welche möglichkeiten hätte der europäer beispielsweise gehabt vegetarier zu sein?
    keine richtige bevorratung usw. würden doch da sicher etwas störend wirken.
    auch die anwendung verschiedener pflanzen oder wurzeln wie man sie gerne in der alternativen medizin erwähnt wäre doch garnicht in europa zur verfügung gewesen.

    wir sollten uns so sehen wie wir sind. wir haben jahrtausende überlebt.
    wir sind perfekt, da haben gifte aus dem labor genauso wenig zu suchen wie wie öle oder kräuter die wir ansonsten niemals anrühren würden.

    da spielt es keine rolle ob der patient ms hat ,schuppenflechte ,gicht oder rheuma, ja selbst diabetis und verschlissene bandscheiben bilden da kein wirkliches problem.

    wenden wir uns doch einfach mal unserem körpereigenen gesundheitssystem zu.
    als kleines beispiel, erwarten wir weniger ablenkung im physischen bereich übernimmt der sogenannte mentale bereich die führung und läßt zur unterstützung des benötigten heilungsprozesses das fieber gegen abend ansteigen.
    da wird der patient nicht gefragt.
    der mentale bereich läßt uns sogar wach werden wenn er annehmen muß wir würden im schlaf ,also traum, sterben.
    noch nie hat ein mensch seinen eigenen tod im traum erlebt.

    der mentale bereich übernimmt sogar ohne unser zutun körperfunktionen an unserem bewußtsein vorbei,auch ohne uns zu fragen.
    als beispiel , hat sich doch jeder schon einmal erschreckt.
    der körper zuckt zusammen als abwehr auf einen vermeintlichen angriff , verhärtet das muskelsystem und fährt die herztätigkeit hoch usw.
    wir erkennen die situsation bewußt erst später und entspannen uns wieder.

    wir schämen uns und ein gefühl ist in der lage uns einen roten kopf zu bescheren.
    wir haben todesangst und unsere körperliche kondition steigt ins unermässliche.
    nur so einige beispiele die sicher allen bekannt sind.
    warum verwenden wir diese gegebenheiten nicht bewußt zu mehr ?

    auf diesem denkansatz lassen sich alle und ich meine wirklich alle, funktionen im menschlichen körper steuern.
    das imunsystem unterliegt genauso dieser ordnung wie die beschleunigte wiederherstellung aller gestörten chemischen prozesse in unserem körper.

    ich denke das wir erst gesund sind wenn wir uns wieder selber heilen können ohne irgendein hilfsmittel von außen.
    wir machen uns doch auch keine gedanke ob eine schnittwunde wieder zuheilt.
    warum fragt sich niemand warum sie wieder zuwächst?
    nicht wie und unter welchen voraussetzungen, sondern warum?
    ich verstehe nicht warum der mensch klüger sein will wie die natur.

    ich denke nun habe ich auch noch die sogenannte alternative der schulmedizin gegen mich aber wir sind hier in thailand immer die letzte station.
    die letzte station nach der schulmedizin und der alternativen möglichkeiten.
    daher ist diese beschreibung meiner denkansätze eventuell doch einmal beachtenswert.

    gruß an alle
    reiner

    Reply
    1. 5.1

      Ohnweg

      Lieber Reiner,

      wie sieht es mit Krebs aus? Da sollte man doch annehmen, dass die Umwelt und das denaturierte Essen der Faktor eins sei. Auch wenn die Schulärzte das verneinen. (Wenigstens die total dressierten). Hier wird man noch am Meisten verwirrt. Auch von der alternativen Medizin. Auch muss nach meiner Meinung und Deinen Äusserungen das Blut und die Lymphe und die Umwälzungen durch Bewegung des Körpers derselben ein Hauptfaktor Deiner Therapie sein. Also die Entgiftung. Und da ist wieder das Essen ein Hauptfaktor. Essen als Medikament? Und Bewegung als Entgiftungsbeschleuniger? Mich interessieren da ja keine Latinismen und Krankheitsbilder, denn gerade bei Krebs können sie so verschieden wie Tag und Nacht sein.

      Im übrigen würde ich ein E-Buch über Deine Therapie schreiben. (Bitte fasse dies nicht als Anmassung auf). Frei in das Internet gestellt, So wie ich es mit meinen Manuskripten mache. Denn patentieren kann man Deine Naturmethode ohne Medikamente sicher nicht. Es ist ja an Yoga angelehnt wie ich annehme. So gerät Deine Methode nicht in Vergessenheit. Wer heilt hat recht. Gedruckte Werke muss man natürlich mit Gewinn verkaufen. Gar keine Frage. Ich habe ja ein Buch von Dir gelesen. Es war mehr esoterisch geschrieben. Der Titel ist mir leider entfallen. Das Buch liegt in Paraguay und ich bin zur Zeit in Deutschland.
      Gruss Hans

      Reply
      1. 5.1.1

        Ohnweg

        P.S.
        Ich weiss, dass Du keine Heilsversprechen nach geltendem Gesetz geben kannst. Aber eine Verallgemeinerung ist ja möglich.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Claus Nordmann

          Werter Ohnweg,

          nach allgemein – und zurecht – anerkannter Auffassung, sind Heilsversprechen als nicht seriös geltende Versprechen anzusehen

          und stellen jeden Therapeuten, der diese Versprechen abgibt, zurecht in ein fragwürdiges Licht.

          Gott ist der größte Heiler überhaupt.

          Es geschehen zum Teil Heilungen, welche nicht nur völlig unerwartet oder nicht absehbar sind, sondern von einer

          Einzigartigkeit gekennzeichnet sind, die in der Tat nur als göttliche Gnade betrachtet werden dürfen.

        2. reiner

          Hallo Klaus Nordmann
          Die Menschen die hier zu uns kommen waren zuvor bei Vertreter der Schulmedizin und sicher auch bei Vertretern der alternativen Medizin.
          Sicher hatten einige davon sogar eine Mitgliedschaft in einer religiösen Vereinigung.
          Ich sehe mich hier nicht als Vertreter einer göttlichen Gnade und ich gebe gerne auch schon mal ein Heilsversprechen ab wenn ich mich sicher fühle das ich das vorliegende Problem lösen kann.
          Wenn ich es nicht halten kann verzichte ich daher auch auf eine Bezahlung.

          Ich denke das ist immer noch besser als vorzutäuschen ich könne heilen weil ich mich Arzt nenne und dann Rechnungen schreibe obwohl ich keine Heilungen
          herbeiführen kann.
          Wer nun in einem fragwürdigen Licht steht soll jeder selber entscheiden.

          Es ist aber schon richtig wenn du schreibst das jemand in einem fragwürdigen Licht zu sehen ist der Heilsversprechen abgibt.
          Religionen tun so etwas.
          Sogar sehr fragwürdig ein Versprechen abzugeben das erst nach dem Tode erfüllt werden soll und doch schon zu Lebzeiten finanziert werden muß.
          Eine sehr fragwürdige Geschäftsidee wie ich finde.
          Verwunderlich das es immer noch Menschen gibt die dies auch noch akzeptieren.

          Gruß Reiner

        3. Claus Nordmann

          Hallo Reiner,

          die folgenden Sätze von Dir lassen mich aufhorchen……

          ” Ich sehe mich hier nicht als Vertreter einer göttlichen Gnade und ich gebe gerne auch schon mal ein Heilsversprechen ab

          wenn ich mich sicher fühle, dass ich das vorliegende Problem lösen kann.

          Wenn ich es nicht halten kann verzichte ich daher auch auf eine Bezahlung. ”

          Ich würde sehr gern mehr von Deiner Vorgehensweise (Therapie) erfahren….Würde mich freuen, wenn Du verraten würdest,

          welche Wege Du mit Deinen Patienten beschreitest ?

          Lese nämlich erst seit relativ kurzer Zeit auf dieser ( nach meinem Kopf- und Bauchgefühl ) authentischen (d.h. nicht fremdgesteuerten ) Weltnetzseite.

          Vielen Dank und Gruß von Claus Nordmann

        4. reiner

          Hallo Nordmann
          Ich wüßte gar nicht wo ich da anfangen sollte.
          Du bist neu hier wie du sagst und es würde nun zuviel Zeit und Raum einnehmen um all das zu erklären was wir hier in Thailand versuchen zu bewirken.
          aber umschreiben kann ich es schon.

          Ich befand mich wie so oft, einmal in einem sehr bedrohlichen Tief meiner Gefühle und wollte alles hier Geschaffene hinschmeissen, sprich aufgeben.
          Da bekam ich Verbindung zu diesem Forum und damit zu der wundervollen,selbstbewußten Maria.
          Sie baute mich immer wieder auf ,erinnerte mich an die Verantwortung die jeder in sich trägt und ließ dazumal nicht zu das ich aufhörte wie ich es vorhatte.

          Ich habe hier eine sehr alte Methode wieder zum leben erweckt die viele schon für verloren hielten.
          In allen bekannten Religionen ist sie bekannt und wird oft gerne als Wunder dargestellt.
          Aber jeder vernünftige Mensch wird wissen das es keine Wunder gibt sondern nur unverstandene Vorgänge.

          Vor allem wenn Vorgänge und Ergebnisse erlernbar und wiederholbar sind verlieren sie die Berechtigung als Wunder betitelt zu werden.
          So übernehmen und heilen wir hier nur körperliche Problemfälle die allgemein aus schulmedizinischer Sichtweise als unheilbar gelten.
          Ohne Medikamente und ohne irgendwelche Naturheilmittel die oft als einzige Alternative angesehen werden.

          Erwartungsgemäß macht man sich damit keine Freunde wenn Pharma ,Gesundheitswesen und sogar die gängigen Alternativen in die Kritik gebracht werden.
          Aber auf diesem Forum versucht jeder Mißstände und Lügen auf zu decken und an den Pranger zu stellen.
          Vorrangig widmet man sich hier den politisch begründeten Lügen aber auch ein System das Menschen leiden läßt und sogar tötet gehört in die Kritik verantwortungsvoller Menschen.
          Meine Arbeit hier mit ihren gelieferten Ergebnissen bietet eventuell die Möglichkeiten diesen Sachverhalt aufzudecken und echte Alternativen aufzuzeigen.

          Alle weiteren Erklärungen würden nun wie Werbung erscheinen und da wir eine sehr kleine Einrichtung sind und unsere Aufnahmekapazität sehr begrenzt ist liegt uns ein derartiger Gedanke fern.
          Aufklärung und Kritik wecken ist unsere zielsetzung.
          Zu mehr soll auch mein Auftritt hier nicht angesehen werden.
          Natürlich ist es wichtig über das Unrecht auf politischer Ebene aufklärend hinzuweisen aber was ist mit den Toten die jedes Jahr durch nachgewiesenen Ärztepfusch ermordet werden?
          Laut der AOK sind das 18800 Tote in nur einem Jahr.
          5 Mal mehr Menschen als im Strassenverkehr sterben.

          http://www.tagesspiegel.de/politik/aok-krankenhausreport-2014-mehr-tote-durch-behandlungsfehler-als-im-strassenverkehr/9365376.html

          Natürlich ist es wichtig über die Vorgänge in der Außenpolitik aufzuklären aber wir werden nicht sehr viel daran ändern können weil sich die Menschen
          nicht direckt betroffen sehen.
          Aber was ist mit den 4,3 millionen Rheuma- und Gichtkranken die in wenigen Tagen dauerhaft ohne Pharma und sonstigen Naturmittel und Essvorschriften ,geheilt werden könnten?
          Die deutsche Rheumaliga lehnt sogar ein Angebot ab kostenlos 3 ihrer Vertreter hier ausbilden zu lassen damit dies in Deutschland angewendet werden könnte.
          Man gab sich als Antwort nicht mit eine einfachen Ablehnung zufrieden sondern beleidigte uns auch noch und betitelte unsere Arbeit als Schalatanerie auch wenn sie kostnelos sei.

          Ich denke jede weitere Erklärung würde hier nur Wiederholungen sein weil ich hier ja schon des öfteren vorstellig werden durfte.
          Ich versuche aufzukläre und rufe zur Kritik auf, auch gegen das was ich hier niederschreibe.
          Unrecht kann nur durch Kritik erkannt und denunziert werden.
          Hier eine kleine Ansamlungen von erkannten Unrecht um Kritik einen größeren Spielraum einzuräumen.

          http://www.bios-logos-thailand.com/links-zum-nachdenken.html

          Sollte diese Links mit der Zielsetzung dieses Forums nicht vereinbar sein bin nicht böse wenn Maria diese wieder löscht.
          Ich dachte nur das diese Berichte zum Nachdenken anregen könnte und sicher den Ein oder Anderen aufhorchen lassen.

          Gruß Reiner

        5. Claus Nordmann

          Hallo Reiner,

          vielen Dank für Deine ausführlichen Informationen !

          Werde mich intensiv damit beschäftigen.

          Besten Gruß Claus N.

        6. reiner

          hallo Claus Nordmann
          Du bist ja ein ganz Schneller .
          Erst drei Tage um und schon eine Antwort.
          Trotzdem vielen Dank .
          Gruß Reiner

  16. 3

    Claus Nordmann

    Aus aktuellem Anlaß:

    Steht das 9/11 der Ukraine kurz bevor?

    Dnepropetrowsk, 28.01.2015

    Da die USA das Ziel der ukrainischen Revolution bisher komplett verfehlt haben, strebt man nun eine Diktatur unter einem Rechten Führer an.

    Jarosh, Parubi, Lyashko und die anderen rechten Größen werden ja von den USA kräftig unterstützt

    (den Rechten Sektor finanzieren die USA und Kolomojsky zu je 50% – und der Rechte Sektor ist mit modernsten Waffen ausgerüstet). Quelle:

    http://ukraine911.pen.io/

    Reply
    1. 3.1

      reiner

      hallo nordmann
      du benutzt den begriff verfehlt.
      ist dein beitrag , sicher sehr wichtig, nicht auch am obengenannten thema vorbei als verfehlt ?
      so schnell geht das.
      nur so als kleiner scherz am wochenanfang.
      dein beitrag trifft an sonsten auch meine meinung.
      gruß reiner

      Reply
      1. 3.1.1

        Claus Nordmann

        Hallo Reiner,

        nehme Deine Kritik hiermit aufmerksam zur Kenntnis. Habe nur vergessen, den – n i c h t – von mir stammenden kurzen Auszug als Zitat in Anführungsstriche

        zu setzen. Jedoch ist die Quellenangabe nicht zu übersehen.

        Grundsätzlich sollte man schon scharf am Thema dran bleiben, jedoch in diesem Fall (drohender ” False Flag “- Anschlag in der Ukraine) habe ich mir erlaubt,

        eine Ausnahme von der Regel zu machen.

        Kleiner nicht als Scherz gemeinter Hinweis:

        Jeder hat natürlich die Freiheit, so zu schreiben, wie ihm der Schnabel gewachsen ist…..

        Die deutsche Sprache ist so präzise…dazu gehört auch die ordnungsgemäße Groß- und Kleinschreibung….(vermutlich spreche ich für die überwiegende Mehrheit der Leser).

        Also, gib Dir einen Ruck:

        Mein Wort zum Wochenbeginn: Sei FEIND den FEINDEN unserer schönen deutschen Muttersprache (dazu gehört auch die korrekte Orthographie). Danke.

        Reply
    2. 3.2

      Claus Nordmann

      Es geht nicht um Panikmache, jedoch in dieser irren Zeit ist mit Allem zu rechnen !

      Handelt es sich vielleicht hierbei um eine Atombombenexplosion in der Ukraine ?

      Video vom gestrigen Tag:

      Quelle: http://www.prisonplanet.com/video-nuke-reportedly-detonates-in-ukraine.html

      Reply
      1. 3.2.1

        Kräuterfrau

        @ Nordmann Donez In der Nacht eine noch nie dagewesene Detonation mit anschließender Bildung eines Feuerpilzes, anschließend Bombardierung wohl mit dem GRADSystem.Wird derzeit untersucht

        Reply
      2. 3.2.2

        Venceremos

        @ Claus Nordmann

        Jetzt gehen die Spekulationen sofort in den Bereich der (taktischen) nuklearen Waffen und ihrer schon geschehenen Anwendung in der Ukraine. Aber wer von uns (meine Nicht-Experten) hat schon wirklich Ahnung von den Möglichkeiten, Wirkungen und Erscheinungsformen moderner Waffensysteme ?

        Obwohl technischer Laie weise ich mal darauf hin, dass JEDE nukleare Detonation den sogenannten NEMP (Nuclear-Electro-Magnetic-Pulse) als Begleiterscheinung hätte und somit sofort alle zivilen elektronischen Geräte (auch Kameras) einen Totalausfall hätten, weil diese zivilen Geräte anders als militärisch speziell aufgerüstete elektr. Geräte keinen “Spezialschutz” gegen diesen NEMP besitzen.

        Weiterhin wird nicht berücksichtigt bei diesen Spekulationen, dass “normale” militärische Sprengwaffen inzwischen durch eine besondere “Aufpeppung” spezieller Sprengstoffe vom Potential so hochgetrieben werden, dass ihre Wirkung einer atomaren Waffe sehr ähnlich zu sein scheint von Helligkeit und Sprengkraft her.
        Zu weiteren Details werde ich mich nicht äußern, als Laie schon gar nicht ;). Ich möchte nur darauf hinweisen, dass spezielles DETAILWISSEN (Expertise) auf diesem Gebiet eine unbedingte Voraussetzung ist, um sinnvolle Schlussfolgerungen ziehen zu können. Andernfalls werden schnell wilde Spekulationen in Gang gesetzt im Netz und total aufgeblasen.

        Dies hat aber nichts damit zu tun, was die Aggressoren tatsächlich ausbrüten mögen und wozu sie in ihrem Vernichtungswahn potentiell fähig wären, da gibt es wohl keine Schranken.

        Reply
        1. 3.2.2.1

          Kräuterfrau

          Im ” Im Flurfunk” in Berlin wird davon geredet, dass der Krieg in der UKRAINE im März startet.Bis dahin hat Washington mit europäischer Hilfe genügend Material dorthin geschafft-und alle angrenzenden Länder und die NATO-Präsenz dort “hochgefahren” !Rechtzeitig scheitert der ganze Minzker-Friedensmechanismus.
          Leider ist es tatsächlich so, dass die NATO sehr viel Material dorthin geschafft hat.NATO gegen Rußland ?
          Ich glaube nicht, das es eine nukleare Auseinandersetzung geben wird-und alles im Dritten Weltkrieg endet.Trotzdem ein Stein ist ins Rollen gekommen, es wird große Veränderungen geben.

        2. HERZ ENGEL C

          @ Kräuterfrau.

          Fr. Merkel wird in den USA zwar eine Chance erhalten für ihre diplomatische Aktion mit dem französischen Präsidenten.
          Diese wird aber zeitlich eng begrenzt sein, Vielleicht eine oder zwei Wochen, wo Ergebnisse kommen müssen.
          Wenn nicht, wird die US Option der harten Hand kommen, verstärkter Druck auf verschiedenen Kanälen gegenüber H. Putin.

          Heißt in dem Falle, entsprechend auf Ukraine bezogen.
          US bestimmt das Spielfeld, nicht Fr. Merkel.

          Man will H. Putin nicht ernst nehmen, das heißt, verstehen.
          Er, Putin, macht, was er will, die Nato interessiert ihn nicht, zu viele Enttäuschungen für ihn seit der Erweitung, ( der Nato ), trotz Garantie, daß keine Erweiterung stattfinden sollte.
          Der Russe vergißt nicht, besonders (ehrenhafte) Versprechen. Treue Tugenden sind für H. Putin sehr wichtig.

        3. Kräuterfrau

          @Herzengel, Ja und Putin weiß, dass bestimmte US-amerikanische Kreise nicht gerne auf die Ost-Ukraine verzichten möchte.Die Spezialeinheiten und die rechtextremen ukrainischen Kämpfer werden von “jemanden” geschickt, der kein Interesse am Frieden hat.

        4. Venceremos

          @ Kräuterfrau

          Wer steht den wohl hinter “dem Flurfunk” in Berlin ? Wollen die uns etwa mit Wahrheit beglücken ? Daran glaub ich eher weniger.

          *********
          Trotzdem ein Stein ist ins Rollen gekommen, es wird große Veränderungen geben.
          *********

          Das seh ich auch so, die “Schärfung” und Zuspitzung eines künstlich erschaffenen Konfliktes findet in der Ukraine statt. Auf diesem Herd wird aufgebaut werden und draufgesattelt. In Syrien und der Ukraine wurde der Konflikt aus dem Nichts geboren – ausgefochten wird er vermutlich woanders werden,
          “der Gog und Magog” Krieg, dies ist noch nicht “Armageddon”. Sicher werden das Schwarze Meer, der Bosporus, Griechenland, die Türkei, das Mittelmeer (ägäisches Gebiet) und nicht zuletzt Israel noch eine Rolle spielen bei dem “rollenden Stein” und seinen Veränderungen. Hierzu mal eine andere Quelle nach Hesekiel 38/39 , aber auch Buch Daniel 11- die Rolle des “Königs des Nordens”:

        5. Venceremos

          Das erste Video war das falsche ! Dieses war gemeint !

        6. Kräuterfrau

          @Venceremos, lieben Dank.Ja, ob der Flurfunk aus Berlin uns mit der Wahrheit beglücken möchte, weiß ich auch nicht so genau.In den derzeit übermittelten Nachrichten, kann man doch zwischen den Zeilen sehr viel hören.
          Ich habe eine ganz berührende Geschichte bezüglich der Ukraine erlebt.Mein altes Auto stand zum Verkauf, ein Ukrainer meldete sich, er wollte das Auto unbedingt, weil es die Farbe der ukrainischen Flagge hatte, was mir gar nicht bewußt war.In einem langen Gespräch bei der Abholung bestätigte er, dass dies ein künstlich geschaffener Konflikt sei, und die Zuspitzung dieses Konflikts von außen gesteuert würde.Er wünsche sich nur Frieden für dieses Land.Vielleicht bringt dieses Auto Frieden für das Land sagte er, als er losfuhr………………I
          Ein Stein kommt ins Rollen…..
          Habe mich mit Daniel 2,27 auseinander gesetzt….Wo der Prophet dem König den Inhalt des Traumes und deren Bedeutung mitteilt. Da heißt es u.,a.
          Der Stein aber, der das Bild zerschlug, wurde zu einem großen Berg, so dass er die ganze Welt füllte

          Mit Hesekiel habe ich mich auch schon befasst.Das Video kenne ich noch nicht, lieben Dank ich werde es mir heute anschauen.

      3. 3.2.3

        AJD

        Ich habe mich intensive mit atomaren Waffen auseinandergesetzt. Ich schliesse mich der Meinung von Venceremos an, das sicher keine Hiroshima ähnliche A-Bombe, wie manche in anderen Blogs schrieben. Denn in diesem Fall wäre die Kamera defekt (EMP), der viel grössere Blitz und die Druckwelle hätten auf diese Distanz die Häuser weggefegt und alles hätte in einem Umkreis von ungefähr 10-15 km zu brennen begonnen. Der Kameramann hätte keine Chance gehabt und den Blitz hätte man in Europa noch an vielen Orten gesehen. Denn Atomwaffen werden in der Regel sehr hoch gezündet. Aber diesen Satanisten ist es zuzutrauen, dass sie eine auf dem Boden zünden würden, denn so binden sich die Isotope mit der Erde und dem Staub und würden eine extrem verherrende Kontamination und Strahlung bedeuten.

        Eine Atombombe ist aber gar nicht nötig, da die Explosive Wirkung auch mit Regulären Bomben möglich ist und da man von keiner Regierung mehr unterstützt werden wird. Zudem kriegt man möglicherweise selbst einiges ab durch Winde.
        Jedoch Atomares Material für schmutzige Bomben werden die Ukraine sicher haben, es hat genügend AKW’s in der Ukraine.

        Für mich war es eher eine neue Bombe, wo der Sprengstoff mit kleinsten Aluteilen vermischt wurde, wo die Druckwelle und die Explosion ein vielfaches grösser ist, als bei normalen Bomben. Oder eine Streubombe, was den komischen Ton erklären würde.
        Aber ich gebe zu, dass ich bei der Bildqualität keine genaue Aussage machen kann.

        Was mich irritiert ist der Ton (gehört auf Tonstudioboxen), es tönt so als würde die Schallwelle ungleichmässig vorwärtsgehen. Ich hätte ein gleichmässig lauter wertendes Rauschen erwartet, da der See/Fluss dem Schall ja kein Hinderniss bietet. Möglicherweise hört man aber auch zahlreiche andere Explosionen in der Nähe, wie anfang des Films.

        Das Licht was man ab der vierten Sekunde vor dem See oder Fluss sieht, hat die Druckwelle jedenfalls überlebt.

        Den Anwohner egal auf welcher Seite sie stehen mögen, wünsche ich viel Glück, Mut und Durchhaltevermögen.

        Reply
        1. 3.2.3.1

          Venceremos

          @ AJD

          Du hast es so dargestellt, wie es der Experte mir vermittelt hat (Aluteilchen). Detaillierteres über chemische Stoffe und ihre Reaktionen bei diesen Waffensystemen braucht man nicht zu veröffentlichen.

        2. AJD

          Ich habe über solche Bomben schon Artikel in Mainstream Medien gelesen, war glaub der Spiegel oder Welt, geheim ist es also nicht.

          Mir kam in den Sinn, dass die Amis vielleicht wieder wie in jedem Krieg exotische Waffen testen lassen. Sie haben ja viel Material in die Ukraine geschickt.

      4. 3.2.4

        Quickfinger

        “Video vom gestrigen Tag:”

        Vom gestrigen Tag vor einem Monat !

        Reply
    1. 2.1

      Kurzer

      Ein elementarer Vortrag:

      Reply
      1. 2.1.1

        Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

        Danke, habe ich sofort gern auch als beitrag gebracht! Siehe Batterie und unser Wasser, wen da achlos die Säure in Trinwasser aufbereitung landet, siehe Wegwerfen! Glück, Auf, meine Heimat!

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen