Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Syrien: Wieder einmal Fakten gegen einen falschen Angriffskrieg! | Maria Lourdes Blog

  2. 3

    Solveigh Calderin

    Das wurde bereits von Netanjahu bei dem Treffen mit Putin auf der Krim angedroht, als Putin sich weigerte, an der Seite der NATO Syrien zu vernichten.
    Diese Drohung wurde von Obama während des G8-Gipfels wiederholt.
    So sieht die Ausführung der Drohung aus.
    Ich gehe davon aus, dass die Winterspiele so gesichert sind, dass diese Verbrecher NULL Chance haben!

    Reply
  3. 2

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    So problematisch sehe ich das nicht, denn es ist ein Manöver! Spiele sind privatorganisiert und tragen nur dazu bei, Botschafter der einzelnen Länder als Medienspektakel zu verkaufen! Siehe Doping und auch die Folgen der Olympischen Spiele. Nutznießer waren immer die Geldgeber und dann? Selbst das Jahr 1936 bringt uns zum Nachdenken, denn die Technik der Übertragtung und auch die Nutzung der Stadien, Höchst-Leistung im Bau von Massen-Treffpunkten, dann die Abwehr von Agenten und Terroristen, das war früher, wie heute ein Treffen aller Administrationen, und hier das Letzte mit London! Auch haben wir schon Berichte gesehen, wie die Stadt beschützt wird – sicher, es waren auch jahre Zeit, sich darin zu einigen, welche Stadt Austragung wird! Warum nicht zu Hause bleiben und da einen Sport betreiben dürfen, der der eigenen Gesundheit dient? So werden für Olympia Gelder aus den heimischem Sport abgezogen, wie auch nur Bundeswehrangehörige oder Polizisten dann in die Lage kommen, und unser angebliches Land vertreten dürfen. Scheinheilige Spiele, immer schon und in Erinnerung an Max Schmeling, meinem Landsmann aus Halle an der guten Saale. Siehe da, es meldeten sich angeblich der Führer und wollte von ihm die Scheidung mit seiner tschechischen Frau? Unglaublich, was man dann noch Jahre nach 1936 heraus fischt, siehe die Show um Leni Riefenstahl und der ersten Nachrichtensprecherin der weiblichen Sportreporter! Ein Lichtblick für die Emanzipation, wie auch die Käthe Kruse, deren Puppen ja auch als Talismann hätten geltend gemacht werden können! Ich bin für Frieden und für Spiele, deren Austragung sich vor Orten der heimischen Bevölkerung und im kleineren Rahmen bewegen, wenn es sein muß, dann aber eine echte Schau des Friedens! Glück Auf, meine Heimat und die Kosten der Spiele, die würde ich in echte Hu8ngerhilfe stecken, und dabei auch noch für Jahre den Anbau in diesen Gebieten gewährleisten! Das wäre ein sportlicher Wettbewerb, in diese Gebiete mit gesammelten Samen hinzugehen, im Gepäck Brunnenbohrer und Kraft für ein Jahr da deren Leben zum Überleben zu trainiren! Glück Auf, meine Heimat und denkt mal, was wir für Freunde bekämen!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen