Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: iaksite

  2. Pingback: Pflanze 10’000 Mal wirksamer als Chemotherapie gegen Krebs | Schwäbisch Gmünd Nachrichten

  3. Pingback: Bereits jeder Dritte stirbt heute an Krebs! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. 18

    Hans-im-Glück

    Es ist sehr schwierig, zwischen Ursachen und Wirkungen zu unterscheiden, da fast jede Wirkung ihrerseits auch wieder zur Ursache wird.
    Auf der Suche nach der “letztendlichen” Ursache entfernen wir uns aber meist vom eigentlichen Gegenstand…
    Will sagen: es kann vieles als Auslöser für “Krebs” auftreten – die Ursachen sind meist viele, aber nie nur äußerlich-materielle – jeder suche auch in seinem seelischen Zustand und in den durchlebten Konflikten – die Bücher zu Dr. Hamers GNM sind bekannt – ebenfalls zu empfehlen, weil darauf aufbauend: Marion Kohn “Die fünf geistigen Gesetze der Heilung”.

    Reply
  5. Pingback: sehr gute Aufklärungsseite – XINOS Jimdo | S I R I U S N E T W O R K

  6. 17

    Kuschi2000

    Das schlimme daran ist, wir wissen das. Die Mehrheit der Bevölkerung aber schläft, Fußball, Formel I, Lindenstraße.
    Ursprünglich betrug die Schwingung der Erdkruste 7,83 Hz und entsprach dem Ton „H“. Neuerliche Messungen haben ergeben, daß wir bei 14,1 Hz angelangt sind. Alles Leben passt sich dieser Schwingung an. Sendemasten stören diese Natürlichkeit. Besonders anfällig sind hierbei die Tannen. Die Sendemasten senden unterschiedlich lange und kurze Wellen, z.B. auch den UMTS Standard. Treffen diese auf die Tannennadeln, reagieren diese wie kleine Antennen und vibrieren übermäßig schnell. Die Folge ist die Ermüdung der Tanne.
    Wir Menschen bestehen aus ca. 70 % Wasser. Handymasten senden im Mikrowellenbereich und bringen die Wasserstoffmoleküle zum Schwingen. Durch Schwingung entsteht Reibung, dadurch wiederum Hitze. Deswegen werden ja in der Mikrowelle Lebensmittel, sagen wir besser „Füllstoff“, gegart. Wir haben in dieser Bananenrepublik einen Wildwuchs von Sendemasten. Teilweise sind diese versteckt, in Kirchtürmen, Feuerwehren, historischen Gebäuden, weil sich Anwohner gegen die Aufstellung zu Wehr setzten. Diese Sendemasten können die Umgebungsluft beliebig erhitzen, ich habe gelesen, bis zu 1600 Grad. Es ist eine widerliche Tatsache, daß diese Sendemasten unsere Zellstruktur, äußerlich wie innerlich verändern. Einige Bauern ließen sich Sendemasten auf ihr Grundstück stellen, des lieben Geldes wegen. Bei den Schweinezuchten kam es aber vermehrt zu Mutationen, bis die gesamte Zucht zusammenbrach. Erst die Anwohner machten die Bauern auf die Schädlichkeit der Strahlen aufmerksam. Nachdem die Masten dann abgebaut wurden, gingen die Mutationen zurück.
    Bei uns hat die AOK-Gesundheit gleich 6 Handymasten auf dem Dach. Altenheime, Krankenhäuser, Wohnblocks, Schulen, Kindergärten, überall sind diese Waffen anzutreffen.
    Es geht um die Reduzierung der Menscheit. Die 300 wichtigsten Unternehmen dieser Welt arbeiten eifrig daran.

    Reply
  7. 16

    Reiner Dung

    Der Gesundheitsführer
    von Dr. med. WalterMauch
    Für jedermann – Für jede Erkrankung:
    Ohne Chemie und Skalpell
    Fluor in Zahnpasten: Über die Lymphbahnen
    gelang es in die Schilddrüse und spaltet vom
    Schilddrüsenhormon Jod – Thyroxin das Jod ab.
    Es entsteht eine hochreaktive Verbindung
    – das Fluor-Thyroxin –
    das die Schilddrüse geradezu verbrennt.
    Es entsteht der heiße Knoten, schließlich der
    geschrumpfte, kalte Knoten, schließlich
    ……………..Krebs.
    Alles wird getan, um das harmonische, elektromagnetische
    Strahlungsfeld des Menschen zu zerstören und den Menschen
    für einen Milliardenprofit in die Krankheit und Vernichtung
    zu führen.
    Krebs ist bereits in der BRD zur Krankheitsursache Nummer
    eins geworden, gefolgt von der Demenz:
    Was ist Krebs?
    Die Zelle ist mit Müll überladen und erstickt im Dreck. Sie
    kann nicht mehr steuern und geht eigene Wege. Dazu kommt
    die “Angst” , die zur Fehlsteuerung aller Funktionen führt!
    “Transfette/ Transfettsäuren”.
    Sie lagern sich in die Gefäße ein. Die Arteriosklerose
    entsteht. Sie erhöhen das Herzinfarkt – und Schlag –
    anfallrisiko.
    Sie spielen eine zentrale Rolle in der Entwicklung von
    Diabetes, Allergien, Krebs, sowie chronisch entzündliche
    Erkrankungen.
    Wenn Sie Deodorantien mit Aluminiumzusätzen
    benutzen, wandert das Aluminium in die Brustdrüsen
    und konzentriert sich dort. Der Brustkrebs ist Ihnen
    sicher.
    Die Empfehlung des Arztes – “Gehen Sie nicht in die
    Sonne“ – ist nicht richtig, da Sie von der Sonne leben.
    Die Pflanzen und Tierwelt leben ebenfalls von der
    Sonne.
    Die Aussage – die Sonne verursacht Hautkrebs – ist
    nicht richtig.
    Die meisten Menschen benutzen florierte Zahnpasten.
    Das Fluor gelangt über die Lymphbahnen in das
    Unterhautgewebe. Die Sonnenstrahlen zünden das
    Fluor (das stärkste Oxydationsmittel in der Chemie)
    im Unterhautgewebe, was zu Hautverbrennungen und
    Hautkrebs führt.
    Täglich werden hier mehrfach chemische Produkte , die
    Deodorantien, aufgebracht und bis zum Abend unter
    den Achselhöhlen belassen. Die Achselhöhlen sind
    warm, die Poren offen und nehmen diese chemischen
    Substanzen komplett auf. Sie wandern in alle
    Körperregionen und führen zu schweren
    Gesundheitsschäden, insbesondere zu Brustkrebs und
    in das Gehirn zur Demenz.
    Besonders gefährdet ist das Gehirn durch
    Fluor, Aluminium, Aspartam, Glutamat.
    Es kommt zur Ausbildung von Stauungen und Ödemen,
    wie wir es beim Rheuma, allergischen Erkrankungen,
    Krebs und vielen anderen Erkrankungen kennen.
    http://www.dr-med-walter-mauch-gesundheitsführer.com/
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/03/09/gejagt-und-geschunden/
    Alle Zitate aus dem kostenlosen e-Buch- Der GesundheitsFührer
    Viele Krankheiten werden behandelt. Mein Fazit EigenVerantwortung
    und richtige Ernährung dabei sich nicht vergiften, dafür sollte man dieses Buch lesen.

    Reply
    1. 16.1

      Maria Lourdes

      Vielen Dank an Reiner, sagt Maria Lourdes!

      Reply
  8. 15

    Johnsen

    Geldbuße für Krebsarzt Rath
    10.10.2006, 00:00 Uhr Ralf Nehmzow
    33 000 Euro muss der Mediziner, der wegen Verstoßes gegen das Heilmittelwerbe- und Arzneimittelgesetz angeklagt war, an eine Hilfsorganisation zahlen.
    Kaum war die Gerichtsentscheidung verkündet, hatte es Dr. Matthias Rath (51) eilig: Schnellen Schrittes, verfolgt von TV-Kamerateams, schritt der umstrittene Alternativmediziner und Krebsarzt aus dem Gerichtsgebäude. Das Amtsgericht stellte gestern das Verfahren gegen Rath wegen Verstoßes gegen das Heilmittelwerbe- und Arzneimittelgesetz gegen 33 000 Euro Geldbuße ein.
    Rath war Ende 2004 im Zusammenhang mit dem Tod des krebskranken Jungen Dominik in die Schlagzeilen gekommen . Jetzt ging es um andere Vorwürfe. Mit einem blauen Auge ist der Doktor nun strafrechtlich davongekommen. Da Rath gegen einen früher verhängten Strafbefehl von 75 000 Euro Geldstrafe Einspruch eingelegt hatte, war es zum Prozess gekommen. Bei einer eventuellen Verurteilung hätte Rath erneut eine Geldstrafe gedroht, dann wäre er möglicherweise vorbestraft gewesen. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm ursprünglich vorgeworfen, Vitaminprodukte ohne arzneimittelrechtliche Zulassung über das Internet in Deutschland ansässigen Kunden angeboten zu haben. Dabei habe er den Produkten therapeutische Wirkungen zugeschrieben, die sie tatsächlich nicht hatten. Laut Anklage erweckte Rath zudem auf einer anderen Website den falschen Eindruck, seine Produkte könnten sicher akute Krebserkrankungen heilen. An Hamburger Haushalte verteilte er “Gesundheits-Rath-geber”, mit Überschriften wie: “Krebs ist heilbar – natürlich!”
    Der Amtsrichter differenzierte gestern: “Wir haben dabei gelernt, dass es Alternativen zur Schulmedizin gibt, in der Krebsprophylaxe und in der Zukunft möglicherweise auch in der Therapie”, sagte er. Rath habe dabei möglicherweise “eine Vorreiterstellung eingenommen”. Aber: Rath habe Fehler gemacht in der Darstellung seiner Forschung, indem er vielleicht auf einer Website “zu offensiv geworben hat.”
    Da Rath dies inzwischen entsprechend geändert habe, könne man das Verfahren nun gegen Geldbuße einstellen, befand der Richter – gegen die Zahlung an eine Hilfsorganisation für behinderte Kinder. Die Entscheidung des Gerichts erfolgte mit Zustimmung aller Prozessbeteiligten. Und: Es sei in der Hauptverhandlung nicht der Eindruck entstanden, dass es sich bei dem Wirken von Rath um Scharlatanerie handele, betonte der Amtsrichter. In einer Erklärung hatte der Mediziner am ersten Prozesstag am 21. September alle Anklagevorwürfe zurückgewiesen. “Eine sichere Heilung bei Krebserkrankungen habe ich nie versprochen”, sagte Rath. Er hatte im Prozess von seinem “Forschungsinstitut” im kalifornischen Santa Clara berichtet und von seiner Stiftung. Dorthin würden alle Gewinne fließen, so Rath. Gestern mochte er nichts zur Entscheidung sagen. “Es ist eine Sanktion für einen Fehler, der gemacht worden ist”, so sein Verteidiger Alexander Ignor.

    Reply
  9. 14

    Leser

    Hochgeschätzte Maria Lourdes,
    diese Kampagne hat zwar recht, KREBS IST HEILBAR!! Aber es bleibt ein „Gschmäckle“:
    Wie die Dauerwerbesendungen nachts im Fernsehen, gebetsmühlenartig werden die Argumente wiederholt, aber es wird nicht auf den Punkt gekommen.
    Wenn ich so einen Durchbruch hätte, dann würde auf der ersten (!) Seite stehen Lysin und Vtamin C, und wieviel, und wie oft. Um das zu erfahren, soll man aber wohl zuerst zahlendes Mitglied werden.
    Und sie unterschlagen alle anderen, die auf diesem Gebiet epochale Durchbrüche erzielt haben, als ob sie die einzigen wären. Ich nenne diese:
    Ein italienischer Onkologe behandelt seit 20 Jahren Tumore erfolgreich mit Backsoda (=Natron),
    er meint, daß Krebs in Wirklichkeit eine Pilzinfektion ist. Eine Pilzinfektion braucht saures Milieu,
    Backsoda ist sehr basisch und heilt Tumore in wenigen Tagen.
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/krebs-durch-pilz.html

    http://www.cancerfungus.com/
    http://www.curenaturalicancro.com/
    Er wurde dafür aus der Ärztekammer ausgeschlossen.
    Eine russische Wissenschaftlerin
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tamara_Lebedewa
    hat das Buch geschrieben “Krebserreger entdeckt”, ich habs gelesen und ich glaube ihr.
    Sie hat nachgewiesen!!, daß Krebs Trichomonaden sind. Die brauchen saures Milieu und werden durch basische Diät vertrieben.
    Sie wurde gefeuert und ausgegrenzt, hat es aber mit Ihren Büchern und viel Unterstützung
    geschafft.
    Und das wichtigste:
    Hier hat es ein deutscher Arzt vor 30 Jahren bewiesen, er hat mit einem Dunkelfeldmikroskop die winzigen Krebserreger (er nennt sie Protozoen) in allen ihren Verwandlungsformen gefilmt:
    http://www.krebsbankrott.com/index.html
    Er wurde aus der Ärztekammer ausgeschlossen, und es wurde sogar versucht, ihn für
    geisteskrank erklären zu lassen.
    Also, es ist wahrscheinlich, daß Krebs ein parasitärer Erreger ist.
    Wenn Krebs eine Infektion ist, dann ist Krebs heilbar. Und tatsächlich wird Krebs durch MMS,
    kolloidales Silber, Wasserstoffperoxid und den Zapper geheilt.
    Aber warum setzen die Pharma und die Ärzteschaft weiterhin auf erwiesenermaßen erfolglose Bestrahlung und Chemotherapie, wenn alternative, „exotische“ Mittel den Krebs heilen können?
    Die Antwort ist beschämend und erfüllt mich mit Wut: aus Geldgier!
    Die genannten unkonventionellen Mittel sind allesamt nicht patentierbar, deren Anwendung kostet nur ein paar Euro, und nicht ein paar (viele) tausend Euro.
    Die Pharma erwirtschaftet aber mehr als die Hälfte ihrer gigantischen Gewinne mit
    Krebs”behandlung”, und will darauf nicht verzichten!
    Beste Grüße!
    Leser

    Reply
    1. 14.1

      Maria Lourdes

      Danke Leser, ich stimme Dir zu und ein “Gschmäckle” bleibt, bloß wer erklärt denn offiziell ein “Gschmäckle”?
      http://staseve.wordpress.com/2012/07/07/nebenwirkung-tod-ein-ehemaliger-pharmamanager-packt-aus-pharmaindustrie-erfindet-krankheiten-zu-vorhandenen-produkten/
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 14.1.1

        Kuschi2000

        Um nochmal auf das Thema alternative Medizin zu kommen. Ich möchte allen leidgeprüften mit meinen Kommentaren helfen und raten sich nicht auf die Schulmedizin zu verlassen.
        Seit dem letzten Jahr hatte ich schubweise und regelmäßige Gichtanfälle. Der Arzt verschrieb mir Allopurinol, die ich regelmäßig einnahm. Dennoch kamen die Gichtanfälle wieder. Wie kann das sein, daß ich im Büro einen schweren Gichtanfall bekam? Jedenfalls trank ich 200ml kolloidales Silber und siehe da, die Schmerzen gingen zurück. Die eigentliche Heilung verschaffte mir der Blutzapper, seitdem bin ich geheilt. Das heißt aber auch, daß Gicht eine Entzündungskrankeit ist und als diese behandelt werden muß. Gicht Auslöser, das ist meine Vermutung, könnten von HAARP-Anlagen begünstigt werden. Das gilt auch für Krämpfe in den Füßen und Beinen. Laut EU Verordnung ist der höchst zulässige Wert 10 Watt, die über die Erdkruste in den Himmel geschickt werden dürfen. Diese elektro magnetischen Wellen strahlen durch unseren Körper, 24 Std., Tag ein Tag aus. Gelenkserkrankungen aller Art sind die Folge. Man stelle sich vor, man dreht die Stereoanlage nicht auf Zimmerlautstärke (ca.2-3 Watt), sondern auf 10 Watt und läßt diese 24 Std. jeden Tag auf sich einwirken. Ich denke mehr muß man zu diesem Irrsinn nicht mehr sagen.

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Maria Lourdes

          Maria Lourdes hat festgestellt: Gicht ist die Folge einer Übersäuerung des Körpers, wer Gicht hat ist sauer – da wette ich darauf. Wetten deshalb, weil ich es selbst rausfand, quasi die erfolgreiche Selbst-Therapie nach 15 Jahren! Jedes Jahr hatte ich drei bis viermal Gichtanfälle und heute…nix mehr, erst kürzlich hat sich mein Schwager seiner Übersäuerung entledigt und siehe da, Gicht kein Thema mehr!
          Also, eine Übersäuerung des Körpers vermeiden und viele Krankheiten -nicht nur Gicht- haben keine Chance, sagt Maria Lourdes!
          Säure Basen Balance – Schon Hippokrates erkannte, dass sich Säure auf unseren Körper am schädlichsten auswirkt. Zu viel Säure im Blut und den Körperflüssigkeiten stört die Auf- und Abbauvorgänge sowie die Energiespeicherung und -gewinnung im Körper. Doch mit einer günstigen Auswahl von Lebensmitteln können Sie Ihren Säure-Basen- Status positiv beeinflussen. In diesem handlichen Ratgeber finden Sie den Säure- und Basenwert zu 1.500 Lebensmitteln, beliebten Speisen und Fertiggerichten. Extra: Mit den beiliegenden pH-Streifen können Sie testen, ob Ihr Körper übersäuert ist.
          Säure Basen Balance

        2. Kuschi2000

          Wir sind einer ständigen Bestrahlung durch Sendemasten, Handymasten, HAARP ausgesetzt. Auf den Chemtrail info Seiten kann sich jeder informieren.
          Es wurde festgestellt, das Sendemasten die in die Täler strahlen, ganze Waldgebiete sauer werden lassen. Es kommt zum Baumsterben in Folge von Übersäuerung. Biologische Systeme werden aus ihrer natürlichen Schwingung gebracht und schwingen zu schnell. Es folgt Ermüdung, das System bricht zusammen. Dies gilt auch für uns Menschen. Dieser unnatürlichen Umgebung müssen wir unentwegt Heilungsprozesse entgegen stellen. Und nun was positives, seit 2 Tagen wird bei uns nicht mehr gesprüht. Es tut sich im Hintergrund vieles.

        3. Maria Lourdes

          Danke Kuschi, ganze Waldgebiete sauer, wusste ich gar nicht!
          Gruss Maria Lourdes

  10. 13

    Reiner Dung

    Die Milch macht uns krank, habe dazu auch schon Bilder gehauen.
    Ich kenne NaturHeiler (Ärzte mit PrivatKlinik) die fragen als erstes nach der Ernährung,
    die verbieten als erstes KuhMilch in jeglicher Form. Schädlichkeit von Milch mal lesen
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/11/25/milchkonsum-abartige-idee-der-menschen/

    Hilfe bei Neurodermitis
    Mit Neurodermitis gefangen in der eigenen Haut

    Brandblasen von der UV-Behandlung
    Alles half nichts: Es wurde schlimmer. 2003 waren Meiers Augen zugeschwollen, ihre Ohren waren offen und ständig entzündet. Mitte des Jahres begann die Ärztin, Meier mit hochdosierter UV-Strahlung zu behandeln. Zwei- bis dreimal die Woche musste die 30-Jährige in die Praxis fahren. “Ich war bei meiner Hautärztin schon eine gute Kundin: Privatpatientin und Dauergast”, sagt Meier. Ihre Haut war aber schon so offen, dass sie von der Behandlung am ganzen Körper Sonnenbrand bekam; an ihren Schienbeinen bildeten sich sogar Brandblasen.
    Niemand suchte nach der Ursache
    Wie alle Mediziner vor ihr beschränkte sich auch diese Hautärztin darauf, die Symptome zu lindern – und das erfolglos. Niemand fragte nach der Ursache der Krankheit. “Da kamen nur Standardantworten”, sagt Meier: Neurodermitis könne viele Auslöser haben, sei ihr gesagt worden – Stress, psychische Belastung, trockene Luft. Der Sommer 2004 kam, und die Krankheit wurde so schlimm, dass Meier auch sehr ungewöhnliche Behandlungen in Betracht zog. “Ich habe ernsthaft über eine Eigenurintherapie nachgedacht.”
    Die Wende – ein einfacher Rat
    Und dann, nach Meiers Ärzte- und Behandlungsodyssee, brachten wenige Worte die Wende: “Verzichten Sie auf Produkte mit Kuhmilch und Hühnerei”, riet ein Allgemeinmediziner. “Da hab ich mir gesagt, Scheiße, ich probier das einfach mal”, sagt Meier. “Schlimmer kann es eh nicht mehr werden.” Eine Woche lang verschärften sich die Symptome – doch dann kam die Wende. “Ich konnte meine Haut wie Wundschorf abrubbeln, darunter kam neue zum Vorschein. Nachdem die alte sich nach und nach abgepellt hatte, war es gut.”
    Den Punkt Ernährung ausgeblendet
    Seither ist sie wegen ihrer Neurodermitis nie wieder in Behandlung gewesen. Gegenüber Hautärzten ist sie skeptisch eingestellt. Nina Meier sagt, sie habe Ärzten allzu sehr vertraut und bei der Ursachenforschung “den Punkt Ernährung ausgeblendet, weil die Ärzte sagten, das sei kein entscheidender Faktor”. Inzwischen verträgt sie sogar ein wenig Kuhmilch oder Hühnerei. “Und selbst wenn mein Körper reagiert, gerate ich nicht mehr in Stress. Weil ich die Ursache kenne.”
    Endlich wieder die Haare offen tragen
    Der Rat des Hausarztes gab Meier neue Lebensqualität. “Als alles vorbei war, habe ich erst mal Klamotten gekauft, die Haut gezeigt haben”, sagte sie. Sie kann seitdem ihre Haare wieder offen tragen, weil diese nicht mehr in offenen Hautstellen festkleben. Ihre Kleidung wird beim Waschen wieder sauber, weil sie nicht mehr voll mit Fettcreme-Resten ist. Sie kann wieder spontan bei Freunden übernachten, weil sie nicht ständig ihre Hausapotheke parat haben muss. Aktivitäten wie Schwimmen oder Joggen, die früher nicht möglich waren, gehören heute zu Meiers Alltag. Und sie kann wieder normale Pflegeprodukte aus dem Supermarkt benutzen.
    Neurodermitis ist nicht heilbar
    Neurodermitis ist nicht heilbar, das hatten die Hautärzte Meier immer gesagt. Muss sie auch gar nicht sein, findet die 30-Jährige: Zu wissen, wie sie die Krankheit im Zaum halten kann, reicht ihr völlig. Da macht es ihr nichts aus, dass normaler Kuchen, Vollmilchschokolade, Quarkspeisen, Pudding, Eiernudeln und Sahnesoßen für sie tabu sind. “Ich empfinde den Verzicht nicht als gravierend”, sagt Meier. “Meine Hautprobleme haben mich viel stärker eingeschränkt.”

    http://lifestyle.t-online.de/neurodermitis-gefangen-in-der-eigenen-haut/id_49009486/index
    lg. Gesundheit für das VOLK
    upps. ganz vergessen die Klinik hat einem Onkel von mir von Krebs geheilt (sagt er selbst)
    im Februar haben wir seinen 80 zigsten Geburtstag gefeiert.
    Er war vorher in der UniKlinik, aber die NachBehandlung erfolgte ambulant in dieser PrivatKlinik die KrankenKasse bezahlte die Kosten nicht.

    Reply
    1. 13.1

      Reiner Dung

      upps. sehe gerade beim HonigMann gibts ein Bild von mir zum Thema Milch.
      die Welt ist klein.
      lg. reiner

      Reply
    2. 13.2

      Kruxdie13

      Neurodermitis ist heilbar – mit der Germanischen Heilkunde.

      Reply
  11. 12

    Kuschi2000

    Tut mir leid, ist nicht persönlich gemeint. Also meine kleine ist an Morgellons erkrankt. Ich weiß das, weil auch ich jahrzehntelang (45 Jahre) an Neurodermitis leide. Ich bin sozusagen ein Spezialist für Hautkrankheiten durch den Leidensweg. Aus Unwissenheit haben wir an unser Tochter alle Impfungen vornehmen lassen. Heute sind wir schlauer, daß würden meine Frau und ich nie mehr tun. Die Folge dieser Impfungen könnten Immunschwäche sein.
    Jedenfalls haben wir an unserer kleinsten mineralische Entgiftungsbäder, Meersalzbäder, kalt gepreßtes Sonnenblumenöl, Ringelblumensalbe, Wickel mit reinem Olivenöl, Wickel mit kolloidalen Silber ausprobiert…… NICHTS half!
    Aus meiner Verzweiflung heraus bestellte ich einen einfachen Blutzapper für ca.120,-€ (Hulda Clark oder Beck-Zapper). Die einst blutroten Hautpartien sind nach 3 Wochen hell geworden. Der Juckreiz hat merklich nachgelassen. Nach wie vor sind die Beine und Arme mit Pickel übersäht, man sieht aber deutliche Fortschritte. Erschwerend ist halt, sie zieht kein Top und keine kurzen Hosen an. Sie schämt sich. Gestern ist es mir erstmals gelungen sie in unseren Pool zu bringen. Es muß Luft an die Haut für die Bildung von Vitamin D. Naja Luft, wir können diesen Aluminium, Barium, Quecksillberoxid…..nicht davon laufen.

    Reply
    1. 12.1

      Maria Lourdes

      Weiß ich doch, -nicht persönlich gemeint- berührt Dich aber trotzdem -persönlich- was absolut nachvollziehbar ist.
      Vielleicht findet sich ein Kommentator der schon Erfahrung mit diesem schrecklichen Syndrom hat, ich weiß darüber nichts, mach mich grad ein wenig kundig und bin auf mehrere Videos gestossen. http://www.youtube.com/results?search_query=Morgellons&search=tag
      Obwohl ich das Gegenteil hoffe – Helfen wird es Dir nicht, aber den Lesern wird es als Info dienlich sein. Ich hoffe auf eine schnelle Heilung deiner Jüngsten und stell ein Video hier ein…
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 12.1.1

        J.

        Leider war es als dies verfasst wurde nicht der fFall und heute auch nicht,
        Mein Kind und ich sind seid wenigen Monaten mit den morgellons befallen, sämtliche Arzt Wege etc. Führen zu nichts man wird als psychisch krank dargestellt und wer Pech hat wird ohne gegen wirken zu können in die Psychiatrie eingewiesen, denn morgellons gelten bekanntlich als eine von Ärzten bezeichnete Psychose welche nicht existent ist sondern eine Form des dermazonen Wahns.
        Meines Wissens forscht Amerika über 10 Jahre daran und in Deutschland beschäftigen sich auch einige seid knapp 8 Jahren damit, und es ist bis jetzt nicht gefunden worden wie man diesen Erreger aus dem Körper verbannen kann lediglich gibt es wenige Dinge die zwar helfen und Linderung bringen wie Mund Spülung was die fasern aus der schleimhaut zieht sowie Creme, Shampoo, dusch gel welche die Fäden auch etwas raus bringt, aber all dies ist nur eine leichte Minderung der Symptome, eine heilende Behandlung gibt’s noch keine, jeder der verspricht es heilen zu können und enorme summen dafür möchte, machts am ende schlimmer od es verändert sich nichts am Zustand der betroffenen und ist reibe geldmacherrei für einige, gibt Zentren welche es angeblich heilen wo man pro Labor Untersuchung bis zu 4000 zahlt Arzt Gespräche mit ca. 400 angesetzt etc.
        Kranke Welt, keinen interessiert es, keiner glaubt den Menschen, es ist keine Hilfe in Sicht, angeblich alles Einbildung nicht existent, nicht klar was für ein Ausmaß es nehmen kann, wird, od muss, was es für Schäden anrichte kann in oOrganen etc. Man ist auf sich alleine gestellt und muss oft noch die eigenen Kinder, Familie etc. Leiden sehen und sehen das keiner bereit ist zu helfen.
        Ich als betroffene und meinem betroffenen Kind kann sagen und dazu Stehen das ich den gesamten statt verachte und all denen welche es vor sich haben etliche Bilder proben etc sehen, wissen meist ganz genau was es ist aber durch Unwissenheit od Instruktionen Menschen mit solch Symptomen weg zu schließen weils als nicht existent weiter laufen soll, Menschen denen in Laboren etc mächtig was schief gelaufen ist, Menschen die die Existenz vertuschen, es wird nicht grundlos stille Epidemie genannt, denn genau das ist es. Und ein kranker Horrorfilm welcher sich am eigenen Körper abspielt

        Reply
  12. 11

    Kuschi2000

    Oh, Maria das war sicher nur ein Ausrutscher, kann jedem mal passieren.
    Weshalb werden wir Menschen immer kränker (kranker?). Also meine Jüngste ist an Morgellons erkrankt. D.h. Polymere sind unter ihrer Haut und werden durch einen natürlichen Prozeß nach außen befördert. Diese Sauerei juckt fürchterlich. Zum Hautarzt gehen wir erst gar nicht, denn ich kenn die Diagnose im vorn herein: Neurodermitis oder allergische Reaktion. Also verschreibt er Cortison. Das diese Schweinerei durch Chem-und Contrails verursacht wurden, akzeptiert der Arzt ohnehin nicht. Also muß ich mir selbst helfen, mit kolloidalen Silber und Blutzapper und Darmentgiftung.
    Ein anderes Beisp. Ich habe ein wenig Karies hier und da. Karies ist eine bakterielle Erkrankung. Was macht der Arzt? Er bohrt die Bakterien weg. Man stelle sich vor, man hat einen Pickel auf der Nase und der Arzt amputiert darauf hin diese.
    Krebs entsteht deshalb, weil wir permanent mit Giften aufgefüllt werden. Solange die Chemtrails ausgesprüht werden, Sende-und Handymasten im Mikrowellen Bereich strahlen, Lebensmittel in Plastik u. Aluminiumfolie verpackt sind, Flour in Zahnpasta und Trinkwasser, Flour ist ein Rattengift, Formaldehyd in Kleber und Lebensmittel und und und solange werden wir Krebs haben. Krebs ist die Folge von permanenter Vergiftung. Dieser Dr. Rath kann sich seine Enzymschere und Vitamin C Blocker in den Allerwertesten schieben

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      @Kuschi2000: Das tut mir leid für Deine Jüngste, ich stimme Dir natürlich zu in Bezug auf Vergiftung aus allen Richtungen. Du schreibst: “Also muß ich mir selbst helfen, mit kolloidalen Silber und Blutzapper und Darmentgiftung”.
      Anstatt auf den Dr. Rath gehässig zu reagieren, könntest uns dann vielleicht auch von Deiner Selbsthilfe schreiben, wirkt es, gibt es irgendwelche Nebenwirkungen hast Du Empfehlungen usw?
      Das würde uns vielleicht weiterhelfen, aber pauschal zu urteilen ist sicher nicht der richtige Weg. Noch dazu gegen jemanden der sich gegen die allmächtige Pharmaindustrie wehrt und auch -wenn nicht allumfassend- die Wahrheiten im System anspricht! Das bringt uns kein Stück weiter, sondern ist wieder einmal der Beweis dafür, wie einfach sich das Volk spalten lässt.
      Eigentlich müsste ich jetzt schreiben dass Du Dir Deinen Kommentar in den Allerwe…. stecken kannst, liegt mir aber nicht, ist nicht meine Dialektik, deshalb bedanke ich mich trotzdem für Deine Mitarbeit, weil Du zum Thema Vergiftung absolut richtig liegst!
      Gruss Maria Lourdes, der sicher kein Ausrutscher passiert ist, das war bewusst von mir ausgewählt und dazu stehe ich!

      Reply
    2. 11.2

      w.

      Es ist allgemein bekannt unter den Reichen (also der Elite) dass Vitamine das Immunsystem stutzen.Die Elite
      hat extra Arzte die Vitamin-Spritzen verabreichen.
      Weiter:Bulgarien hat sehr wenige Krebskranke,so gut wie keine.Da die Leute einfach zu arm sind um Industrieessen
      kaufen zu konnen und auch sonst ihren Garten benutzen……….Ich habe selber Bulgaren als FReunde und war schon
      dort und war erstaunt wie viele alte Menschen es gibt denen es offensichtlich sehr gut geht (und nie im Krankenhaus
      waren).
      Das gleiche ist von Krete bekannt usw. usw.
      Es muss also ein Zusammenhang geben,das heisst wir werden planvoll vergiftet.
      An mir selber kann ich feststellen,dass ich den richtigen Weg gehe und deswegen noch nie einen Arzt bemuht habe.
      An meine KInder lasse ich ebenso keinen Arzt ran.
      Ich bin dankbar f. diesen Artikel,da er eine Gefahr benennt die sehr real ist …………………

      Reply
      1. 11.2.1

        w.

        Anhang:mir selber hat ein Arzt in Bonn vor ca.14 Jahren versucht diese Vitaminspritzen zu verkaufen……..ich war damals noch sehr jung und hatte keine Veranlassung diese zu erhalten.Er sagte mir,dass sogut wie alle in Bonn die
        was zu sagen haben Vitaminspritzen nehmen…………….
        Nun gut ich habe mich gegen Industriefrass entschieden und gegen Brot (Backtriebmittel),und setze voll auf Acai und
        anderem Obst………….

        Reply
      2. 11.2.2

        Hans-im-Glück

        Bulgarien: traditionell sehr hoher Verbauch an Zwiebeln und Knoblauch!
        Die “politisch korrekte” Reaktion auf natürlichen Körpergeruch ist schon derart tief in unser Wesen eingepflanzt, daß wir kaum noch merken, wie bescheuert das ist – auch Schweißgeruch ist schon “verpönt” – zweimal täglich duschen und Zähne putzen…
        Achtung, künstlich hergestellte Vitamine sind NICHT dasselbe wie natürlich gewachsene – es geht nähmlich nicht hauptsächlich um die Chemikalie “Vitamin …”, sondern um die in dieser Chemikalie gespeicherten Schwingungen der Pflanzen!
        Der Mensch (bzw. sein Körper) ist bekanntlich KEINE hochkompliziterte chemisch-hormonell gesteuerte Maschine… (Materialismus!)

        Reply
    3. 11.3

      Saarlodrie

      ich würde es mal mit MMS von Jim Humble probieren.
      http://www.jimhumblemms.de/node/1
      liebe Grüße
      Saarlodrie

      Reply
      1. 11.3.1

        D.

        Wo ist der Unterschied zur Chemotherapie?

        Reply
        1. 11.3.1.1

          Maria Lourdes

          Warum kommst Du mit zwei verschiedenen Nicknamen hier rein und postest? Auch nicht normal!
          Gruss Maria

    4. 11.4

      Merlin Guttenbacher

      Chlor ist ein Giftgas und Natriumchlorid ist Kochsalz. Kochsalz ist essentiell für den Körper.

      Reply
  13. 10

    Gerswind

    Wie immer ein Genuß Deine Seite.
    gerade über vendetta gefunden!!!!
    https://deinerechte.wordpress.com/2011/10/17/offenkundige-fakten-zur-brd/
    MvG

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Danke lieber Gerswind, Deine aber auch: http://gerswind.wordpress.com/
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  14. Pingback: Krebs: Der medizinische Durchbruch – Das Ende der Krebsepidemie ist in Sicht! « Deutsches Afrika Korps

  15. Pingback: Krebs: Der medizinische Durchbruch – Das Ende der Krebsepidemie ist in Sicht! | Schnanky

  16. 9

    werner

    Nachtrag:
    Die President of Argentinia hat den angeblichen Krebs den Sie hatte ohne Chemo Therapie besiegt.Man kann jedem nur nahelegen nie eine Chemo zu machen.

    Reply
  17. 8

    werner

    Ein sehr guter Artikel…………….!Ich frage mich seit Jahren,warum gerade in Deutschland und in den USA die Krebsrate so hoch sind.In Deutschland erkranken angeblich 500.000 Menschen jeder Jahr neu an Krebs.
    Da liegt es doch auf der Hand mal dem nachzugehn.In meiner Familie ist es schon lange bekannt,dass das Ganze wohl etwas mit den Umstanden zu tun haben muss.
    Und da sieht Deutschland schlecht aus.Es triftt letztlich alle,ob Zugewanderte oder Deutsche,oder Gastarbeiter.Die anstehende Weltregierung will uns offenbar mischen
    und dann mittels Krebs ausrotten.Anders kann ich das nicht verstehn.
    Deswegen kann der Dank an Maria Lourdes nicht gross genug ausfallen.
    Es sind eindeutig die Lebensumstande und die Nahrung die krank machen und uns den Krebs bescheren.Das ist der Elite bekannt,die wohnt denn auch sehr gut in den
    sonnigen Lagen der Erde und ist sehr darauf bedacht Vitamine zu sich zu nehmen.Die Elite der Zionisten wird sehr alt,wenn ich mal anmerken darf.Simon Perez der President
    of Israel ist uber 90 Jahre alt und Kissinger der mit dem Haftbefehl ebenfalls usw. usw.
    Insbesondere sollte man den Blick in Deutschland auf:
    Backtriebmittel,
    Farbstoffe,
    Aspartam,
    Glutamat,
    Weichmacher,
    usw.
    legen.
    Noch einmal vielen Dank an Maria Lourdes.

    Reply
    1. 8.1

      Maria Lourdes

      Danke Werner, Du triffst den Nagel auf den Kopf, sehr guter Kommentar!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  18. 7

    kurspa

    also gut, was sind die besten naturmittelchen ?
    kiffen mit hanf
    curcuma mit pfeffer ins essen und in den kaffee
    stevia um alles zu versüssen
    anschliesend rotwein
    was gibts noch?
    übrigendas, wer nudeln oder spätzle selbst macht, fein geschnittene petersilie und etwas curcuma-pfeffer mischung in den nudelteig rein, macht nudeln gelb und sehr geschmackvoll. einfach ausprobieren.
    wenn das thema nicht so ernst wäre ….
    danke für diesen beitrag

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      danke an kurspa für die Bekanntgabe der Naturheilmittel!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  19. 6

    Reiner Dung

    2 Beiträge die zum nachdenken anregen.
    Reich werden – eine totsichere Anleitung …
    Ich bin der Chef von Intercommunication und unsere Aufgabe ist, Angst zu erzeugen. Angst vor Kriegen, Angst vor Krankheiten, Angst vor Religionen, Angst vor anderen Staaten usw. Und glauben Sie mir, wir sind die Besten in diesem Job. Unsere Auftraggeber sind die mächtigsten Menschen auf diesem Planeten und unsere Arbeit hat die Welt in den letzten 50 Jahren mehr beeinflußt als alle US-$ Präsidenten zusammengenommen. Aus diesem Grund ist unsere Arbeit auch so gut bezahlt.
    Sie haben z. B. letztes Jahr nach Abzug von Steuern ca. 105 Millionen US-$ verdient, bei uns könnten Sie das Zehnfache verdienen und Sie hätten einen sicheren Job bis an Ihr Lebensende.”

    http://faszinationmensch.wordpress.com/2012/06/06/reich-werden-eine-totsichere-anleitung/

    DE-Bruno Gröning Dokumentarfilm

    gibt noch mehr infos selber suchen.
    lg. reiner

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Danke Rainer das guck ich mir genauer an, sagt Maria Lourdes!
      Gruss

      Reply
  20. 5

    Hans Reinecker

    Maria, Maria,
    daß Sie sich das antun. So was von politisch korrekt… und den Namen Hamer nicht ein Mal erwähnt. Wissen Sie wirklich nicht warum, wirklich nicht, Sie wären es sich schuldig ihn von sich aus mit dem Hinweis auf seine Lehre und sein Erstentdeckungsrecht korrigierend hinzuzufügen. So etwas gehört eigentlich nicht auf diese Seite. Ein einmaliger Ausrutscher? Hoffentlich!
    Mit enttäuschten Grüßen
    Hans

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Meine Einstellung zur Germanischen ist nicht anders wie die Ihre, das wissen die geneigten Leser aus den Kommentaren zu Lupo’s Tod. Hören Sie doch einfach den Vortrag mal an! Das ist nämlich gar nicht politisch korrekt!
      Liebe Grüsse
      Maria Lourdes

      Reply
  21. 4

    Kruxdie13

    Wie nett. Jedoch halte ich diesen Hinweis für wichtiger: http://www.germanische-heilkunde.at/ Die kann jeder verstehen, jeder sehe sich nach Studienkreisen der Germanischen Heilkunde um und besuche diese.
    Im Übrigen halte ich die Verbindung der verschiedenen Richtungen für sinnvoll. Die Lebensmittel sind auch eine Basis, ob Thema Übersäuerung, Trennkost/Mischkost, Ernährung nach der 5-Elemente-Lehre, Fleischesser/Vegetarier/Veganer, uvm.
    LG
    Kruxdie13

    Reply
    1. 4.1

      Tommy Rasmussen

      —– Original Message —–
      From: Tommy Rasmussen
      To: poststelle@lg-ke.bayern.de ; poststelle@sta-ke.bayern.de
      Sent: Friday, April 05, 2013 10:47 AM
      Subject: Strafverfahren gegen Dr. Hamer wegen Susanne Rehklau
      Landgericht und Staatsanwaltschaft Kempten
      Residenzplatz 4-6
      87435 Kempten
      poststelle@lg-ke.bayern.de
      poststelle@sta-ke.bayern.de
      Betreff: Strafverfahren gegen Dr. Hamer wegen Susanne Rehklau
      Sehr geehrte Damen und Herren, die in Strafverfahren gegen Dr. Hamer wegen Susanne Rehklau zuständig sind,
      im Leben muss man dauernd zwischen Aufrichtigkeit und Höflichkeit wählen: Muss Dr. Hamer tatsächlich schon wieder verfolgt werden, nur weil die Erde nicht rund und Gesundheit nicht gratis sein darf?
      Ich vermute erst einmal, dass SIE jetzt in Strafverfahren gegen Dr. Hamer wegen Susanne Rehklau genau so unschuldig sind, wie früher andere mehr oder weniger weisungsgebundenen Staats- und Tempeldiener waren: „Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“ Lukas 23, 34
      Natürlich wussten die Staats- und Tempeldiener damals ganz genau was sie taten, aber die persönliche Folgen waren ihnen unbekannt:
      [HG 1.33.12] Wer aber überhören je wird den Willen Gottes in seinem Herzen, der wird auch sterben, aber ewig am Leibe nimmer auferstehen. Und da werden kommen Würmer der Erde über sein Fleisch und werden es aufzehren samt Haaren, Haut und Knochen; seine Seele und Geist aber werden dann wieder zur Unterlage der Berge Jahrtausende als gefestete Körper dienen müssen im finsteren Bewußtsein ihres Elends und ihrer totalen Nichtigkeit, bis sie endlich wieder nach dem gnädigen Willen von oben irgendein Tier aufnehmen wird, von wo sie dann von Stufe zu Stufe sich durch die ganze Tierwelt werden elend, stumm und sprachlos durcharbeiten müssen, um endlich wieder einmal zur Würde des Menschen gelangen zu können. Dies merket euch wohl; denn da werdet ihr dann viele tausend Male sterben müssen, ehe ihr wieder zum Leben aus der Liebe und Gnade Gottes gelangen werdet! Bedenket, was der Herr euch hier sagen läßt!
      http://www.j-lorber.de/
      (“den Willen Gottes in seinem Herzen” = Gewissen)
      SIE sehr geehrte Damen und Herren, die in Strafverfahren gegen Dr. Hamer wegen Susanne Rehklau weisungsgebunden oder nicht zuständig sind, WISSEN JETZT WAS SIE TUN !!!
      ( Sie glauben nicht an Reinkarnation? Müssen Sie auch nicht. Sie können es WISSEN, wenn Sie nur wollen. Es gibt genug preiswerte Reinkarnationstherapie- Möglichkeiten: http://www.therapeuten.de/therapien/reinkarnationstherapie.htm )
      Aber auch Saulus ist ein Paulus geworden, und jeder Mensch kann sich frei entscheiden, wie und was er sein will.
      Um die ewige Antisemetismuskeule nun wegen “Germanische” Heilkunde und “Tempeldiener” gleich auszuschliessen, nehmen Sie bitte Folgendes zur Kenntnis:
      Jesus war ein Semit, und ich liebe Jesus.
      SEIN Problem damals mit mehr oder weniger weisungsgebundenen Staats- und Tempeldienern besteht bis Heute noch:
      Das jüdische Problem hat aber nichts mit uns zu tun, sondern mit “jüdische” Interpretationen von den hebräischen Schriften. Das jüdische Problem hat mit Rabbinen zu tun, die ein böses Verhalten Nichtjuden gegenüber nicht nur als akzeptabel entschuldigen, sondern als göttlich inspiriert. Das Alte Testament ist angelblich wegen jüdische Auslegungen und Positionen von Rabbinen ohne Liebe, die inkorrekterweise lehren, Gott liebe nur die Juden, obwohl :
      “So übervorteile nun keiner seinen Nächsten, sondern fürchte dich vor deinem Gott; denn ich bin der HERR, euer Gott.” 3. Mose 25.17
      Warum ich Ihnen schreibe? : “Du sollst deinen Bruder nicht hassen in deinem Herzen, sondern du sollst deinen Nächsten zurechtweisen, auf daß du nicht seineshalben Schuld tragen müssest.” 3. Mose 19.17
      Und:
      “Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.” – Leonardo da Vinci
      Mit freundlichen Grüssen,
      Tommy Rasmussen.
      PS: Jedenfalls hat es auch für Staatsdiener wenig Sinn, “der reichste Mann auf dem Friedhof” zu sein, und deshalb möchte ich zum Schluß mit Dr. Hamer sagen:
      # INFORMIEREN SIE SICH, SOLANGE SIE GESUND SIND #
      16. Februar 2013 – Abertausende Tote durch Nebenwirkungen! – Roche wird vorgeworfen 65’000 Berichte über vermutete Nebenwirkungen mit Todesfolge unterschlagen zu haben. Experten schätzen, dass alleine in Deutschland im letzten Jahr zwischen 25’000 – 50’000 Leute an den Wechsel- und Nebenwirkungen ihrer Pillen gestorben sind. ARD – Kontraste

      http://www.seite3.ch/Abertausende+Tote+durch+Nebenwirkungen+/549477/detail.html
      16.03.2013 – Chemotherapien wirken todsicher!
      http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/03/16/chemotherapien-wirken-todsicher/

      Reply
      1. 4.1.1

        Maria Lourdes

        Danke Tommy, ein sehr guter Hinweis!
        Gruss Maria Lourdes

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen