Related Articles

0 Comments

  1. 16

    ein normaler Mensch

    Ich würde einfach gerne wissen womit ihr eure ganzen Behauptungen stützen könnt? Für mich sieht es hier eher nach Fanatismus aus. Könnte mir mal jemand kurz und knapp ein Beweis für das existieren von Illuminaten geben? Es sind für mich eher Vermutungen als Wissen. Was mich am meisten interessiert seid ihr gläubig? Was haltet ihr von der gleichgeschlechtlichen Ehe? Allgemeine Fragen die man sich auch stellen sollte. Was das -Selberdenken- angeht bin ich mir sehr sicher weit genug zu sein.

    Reply
    1. 16.1

      Pascal

      Die Geschichte der Menschheit ist kein Zufall, sondern ein von machtvollen Eliten nachweisbar manipulierter Prozeß, die wie super-user der Realität u.a. durch okkulte konspiratorische Methoden die Ereignisse im Sinne ihrer Agenda lenken. Die große Masse der Bevölkerung sind wie Schafe, die in einer Matrix der Lüge in Unkenntnis über die wahren Machtinhaber gehalten werden. Die Matrix lehrt dich wie du zu denken hast und was die angebliche Wahrheit ist.
      Es ist nicht möglich in nur drei Sätzen die ganze Tiefe der Illuminaten-Verschwörung darzustellen. Die Machteliten hinter der Neuen Weltordnung sind sehr alt, können bis in das Babylonische Imperium zurückgeführt werden. Babylons inzestuöse Eliten haben immer wieder große Imperien hervorgebracht, darunter das Römische Imperium, das venezianische Kolonialreich, das Britische Empire und heute das anglo-USraelische westliche Imperium.
      Für eine erste Einführung in die Methodik der Verschwörung empfehle ich Dir folgenden Vortrag von Prof. Dr. Walter Vieth:

      Zur gleichtgeschlechtlichen Ehe: Homosexualität ist eine natürlich auftretende Normvariante menschlicher Libido, Menschen die so empfinden sollen in einer freien Gesellschaft glücklich und in Frieden leben können; doch die industrielle Zivilisation hat durch die Freisetzung von sehr großen Mengen an langlebigen Hormondisruptoren u.a. die sexuelle Orientierung nicht nur der Menschheit sondern auch der gesamten animalischen Biosphäre extrem manipuliert. Biologen entdecken immer mehr zuvor unbekannte Hermaphroditen in der Tierwelt, die durch diese künstlichen Hormone aus der Industrie entstehen, siehe http://www.spektrum.de/news/stoerenfriede-im-hormonhaushalt/1120784
      Die Freisetzung von Hormondisruptoren ist im Sinn der Verschwörung der Neuen Weltordnung (Babylon), denn gesunde Familien und zwischengeschlechtliche Beziehungen sind die Grundlage für eine native und politisch souveräne Gesellschaft. Die Freisetzung von riesigen Mengen an langlebigen Hormondisruptoren durch die Industrien ist sehr klar eine elitäre soziale Manipulation, siehe auch http://drleonardcoldwell.com/2015/07/08/are-we-being-chemically-altered-into-homosexuality/

      Reply
      1. 16.1.1

        ein normaler Mensch

        Danke für deine Antwort und Zeit finde ich nett. Da ich ja recherchiere hätte ich nur noch eine Frage. Wenn man sich auf Youtube Musik anhört (denn wer hört nicht gerne Musik) bei vielen Künstlern findet man immer wieder Kommentare unter den VIdeos, welche behaupten dass derjenige Künstler ein Illuminate sei wie z.B Beyonce, Jay Z, AC/DC, Pink Floyd, Madonna, Michael Jackson und viele mehr. Steckt da Wahrheit dahinter? Ich könnte mir es nämlich nicht vorstellen.

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Pascal

          Im Empfinden vieler junger Menschen haben Künstler selbstverständlich eine geradezu überragende Bedeutung, doch sie sind in Wirklichkeit eher bedeutungslose Handlanger der mind control Matrix; zu den wirklich Mächtigen der NWO-Verschwörung gehören sie definitiv nicht!
          Die wahren Illuminaten sind die kabbalistischen Hochgrad-Freimaurer, die in den sog. Thinktanks, geheimen Komitees (z.B. ‘die Gruppe der 300’) bzw. den Entscheidungsgremien des Imperiums tätig sind. Der inzestuöse familiäre Kern der dominanten irrsinnigen Minorität liegt in den 13 satanischen Blutlinien (siehe https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/05/25/13-blutlinie/ ) – es sind Familiendynastien, welche die auf Vererbung beruhende Tradition und Macht des Imperiums verkörpern.

  2. 15

    ein normaler Mensch

    Was man euch lassen kann, ihr seid echt amüsant. Hab die Seite hier gefunden, da ich ne Präsentation über das Thema halte. Meine Güte wie kann man sich in so viel Verschwörungstheorien verstricken. Da kann man ja nur drüber lachen.

    Reply
    1. 15.1

      Maria Lourdes

      Samira! Das freut uns doch außerordentlich, dass Du Dich amüsierst – Samira stammt aus dem Arabischen und ist die weibliche Form von Samir, was soviel bedeutet wie „abendlicher Gesprächspartner“ in dem Fall wohl eine “Gesprächspartnerin”, somit ist eigentlich alles gesagt!
      Mit Deutschem Gruß – Maria

      Reply
    2. 15.2

      Triton

      Was ist ein normaler Mensch:
      Zitat der Defintition einer sozialen Norm:
      “Soziale Normen (gesellschaftliche Normen, soziale Skripte) sind konkrete Vorschriften, die das Sozialverhalten betreffen. Sie definieren mögliche Handlungsformen in einer sozialen Situation. Sie unterliegen immer dem sozialen Wandel, sind gesellschaftlich und kulturell bedingt und sind daher von Gesellschaft zu Gesellschaft verschieden. Normen sind (äußerliche) Erwartungen der Gesellschaft an das Verhalten von Individuen.”
      Mit anderen Worten:
      Bei norm-alen Menschen ist das -Selberdenken- zum Zwecke des Machterhalt der Obrigkeit ausgeschaltet.
      Gewünscht ist das angepasste Verhalten der Norm-alen Menschen.
      Gratulation, normaler Mensch.
      Ich bin froh, dass ich das nicht (mehr) bin.

      Reply
      1. 15.2.1

        Triton

        Achja, die angekündigte Präsentation würde ich gerne lesen.
        Ich glaube aber ich werde nicht lachen, eher weinen.

        Reply
    3. 15.3

      donaSolidad2000

      @ein normaler Mensch
      Es gab auch in die normalen Medien den Fall Dutruox (Belgien)… Kinderschändung und Mord.
      Ca. 27 Zeugen sind gestorben… die Hintermänner wurden nie gefasst. Schon komisch nicht wahr?
      Forsch mal ein klein bißchen nach und vielleicht schaffst du dich deinen DIN-Menschwert ab.

      Reply
  3. 13

    Pascal

    Um die kriminellen Illuminaten zu entmachten, die man auch als die dominante irrsinnige Minorität (DIM) bezeichnet, müssen ihre Gegner selber zu Illuminaten werden, d.h. sie müssen sich okkultes Wissen über das Universum verschaffen, um es als Hebel und Waffe gegen die DIMs anwenden zu können. Wer das will, muß darüber hinaus die weltanschauliche Programmierung durch die staatliche Organe wie z.B. die Schulen und Universitäten, mental überwinden.
    Essentiell für einen möglichen Sieg über die Verschwörung der satanischen Illuminaten, sind Kontakte zu fairen und positiven ausserirdischen Spezies. Es soll zahlreiche davon geben, die uns entweder häufiger besuchen oder sogar hier auf Erden dauerhaft residieren. Ich bin in dieser Frage sehr aufgeschlossen und suche ernsthaft nach Ausserirdischen auf der Erde. Ich denke sie könnten größtenteils wie normale Menschen unter uns leben.
    Darüber hinaus müssen die dem Licht zugewandten Illuminaten sich untereinander so intensiv und produktiv vernetzen wie es die satanischen Illuminaten seit Jahrhunderten bereits tun. Es müssen darüber hinaus Kontakte zum Personal der Pseudostaaten (Firmenstaaten) geknüpft werden, um die von den Satanisten in zwei Weltkriegen umgedrehten Staaten eines Tages wieder zu echten Volksvertretungen (Demokratien mit nationalen Verfassungen) werden zu lassen. Dies ist nur durch eine aus dem Bewußtsein einer satanistischen Okkupation hervorgehende Revolution gegen die heutigen Firmenstaaten zu erreichen.

    Reply
  4. Pingback: Afghanische Bauern produzieren so viel Schlafmohn wie nie zuvor « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Afghanistan ist als Drogenanbau- und Exportgebiet weltweit die Nummer Eins « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  6. 12

    Der Illuminatus mit der Augenklappe

    Schönes Wetter Heute, wenn es das Wetter von vorgestern währe!
    Ich frage mich wirklich, warum ihr alle glaubt, daß die Illuminaten Schuld an der “Neuen Weltordnung” währen? Wenn es wirklich die Illuminaten währen, dann währen wir jetz die Katholiken los!
    Bei Cennunos, von den Christen ermordet und heute noch für Satanisten gehalten! Ob das wohl auch auf die “Hexen” zutrifft, die verbrannt wurden?

    Reply
    1. 12.1

      Der alte Gode

      Dem kann ich nur zustimmen!
      Die Christen sind die wahren “Weltverschwörer”!
      p.s. Heil Vánôr

      Reply
      1. 12.1.1

        Freiherr von Knicke

        Das Völkchen merkt den Teufel nie,
        auch wenn er es am Kragen hätte.(Goethe, im Westen nix neues nich)
        Ihr zwei gehört auch zum Völkchen. Hi,Hi!

        Reply
  7. Pingback: Illuminaten Mitglieder: Die führenden Illuminaten-Familien Teil 2 | Schnanky

  8. 11

    Nobody

    Endlich mal wieder eine gute Nachricht, eine österreicheische Journalistin hat die UN die WHO, Rockefeller und Rothschild etc. angezeigt:
    http://www.bibliotecapleyades.net/ciencia/ciencia_influenza92.htm
    Hoffe die Dame erhält nun auch die unbedingt nötige Unterstützung durch uns alle.
    Gruss
    Nobody

    Reply
  9. 10

    Venceremos

    Da die Transplantationsindustrie – und das Menschenbild, das damit verknüpft ist – in die Gesamt-Agenda satanischer Eliten passt, möchte ich diesen Link hierzu einstellen, den ich heute aus engagierten Kreisen erhielt. Es ist wichtig, sich genau damit auseinanderzusetzen, da Betrug und Lüge omnipräsent sind und wir auch in diesem ethischen Bereich ganz schnell über den Tisch gezogen werden können, wie es Eltern vermitteln, deren Kinder regelrecht ausgeschlachtet wurden, ohne dass die Eltern dafür ihr Einverständnis gegeben hatten. Häufig war in solchen Fällen nur die Spende eines Organs vereinbart worden. Die Ergebnisse führten oft zu großem Leid und Schuldgefühlen bei den Hinterbliebenen.
    In dieser Info-Sammlung zum Thema kommen juristische, medizinische, psychologische, aber auch ethische und religiöse Aspekte zur Sprache.
    Angesichts der geplanten Neuregelung zur Praxis der Transplantation sollte niemand unvorbereitet Entscheidungen von großer Tragweite fällen:
    https://www.gmxattachments.net/de/cgi/g.fcgi/mail/print/attachment?mid=babgega.1330983591.492.etf3tgzh3w.74&uid=b3VpMzVcDGRtY1ntYWxg2uwpK9ux%2BM1F

    Reply
  10. 9

    irgendwiewasndasn

    Ist ja toll, wie ihr all das alle auf einmal plötzlich wisst.
    Welche Art von Desinfo könnte das wohl sein?
    Könnte man ja auch mal in Erwägung ziehen…

    Reply
    1. 9.1

      Freiherr von Knicke

      ???????????????????????????????ß

      Reply
    2. 9.2

      kurspa

      popel nicht, geh mal in dich! hinterfragen ist o.k., aber fakten negieren is nicht! wir wissen nicht plötzlich, wir wissen! du nicht?

      Reply
    3. 9.3

      Freiherr von Knicke

      Wer sich an falsche Vorstellungen gewöhnt hat, dem ist jeder Irrtum willkommen.
      (Goethe)

      Reply
  11. 8

    Freiherr von Knicke

    ……………. Interessant ist es, wie 1910 einer den schönen Satz geschrieben hat: daß es dem Großkapital gelungen ist, aus der Demokratie das wunderbarste, wirksamste, biegsamste Werkzeug zur Ausbeutung der Gesamtheit zu machen.
    Man bildet sich gewöhnlich ein, die Finanzleute seien die Gegner der Demokratie – schreibt der betreffende Mann-; ein Grundirrtum. Vielmehr sind sie deren Leiter und deren bewußte Förderer. Denn diese – die Demokratie nämlich – bildet die spanische Wand, hinter welcher sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen die etwaige Empörung des Volkes.
    Da hat mal einer, der aufgewacht ist, gesehen, ……….. was wirklich ist. Heute wäre dies ganz besonders notwendig, denn man würde dann sehen, von wie wenigen Zentren aus die Ereignisse eigentlich gelenkt und geleitet werden, die so furchtbar, so blutig über die ganze Menschheit hin wallen.Darauf wird man nicht kommen, wenn man immer in dem Irrwahn lebt, die Völker bekämpfen sich; wenn man sich immer einlullen läßt von der europäischen und amerikanischen Presse über irgendwelche Beziehungen, die den gegenwärtigen Ereignissen zwischen den Völkern sein sollen. Das alles was da gesagt wird ……………, ist dazu da, um über die wahren Gründe den Schleier zu breiten.
    Denn nicht dadurch, daß man von Worten heute zehrt, um diese Ereignisse zu erklären, kommt man zu irgendeinem Resultat, sondern dadurch, daß man auf die konkreten Persönlichkeiten hinzeigt. ……. und derselbe Mann, der diese Sätze niedergeschrieben hat 1910, der aufgewacht ist, der hat auch in demselben Buche eine höchst unangenehme Rechnung aufgestellt. Er hat nämlich eine Liste aufgestellt von 55 Männern, die in Wirklichkeit Frankreich beherrschen und ausbeuten. …………. In diesem Buche finden sie Sätze von fundamentaler Bedeutung. …………… Natürlich ist dieses Buch unberücksichtigt geblieben. Aber in diesem Buche werden gewisse Fragen aufgeworfen, ………(die) manches über die Wirklichkeit lehren würden, die man so begraben will unter all den Deklamationen von Demokratie und Autokratie und was die Schlagworte alle sind. …………eine schöne Darstellung von der üblen Lage, in der eigentlich ein Parlamentarier ist. ………………… würde man all die Fäden kennen, durch die ein solcher Parlamentarier zusammenhängt mit der Wirklichkeit, dann würde man erst wissen, warum er in einem Fall ja und in einem anderen Fall nein sagt. ……….also der gute arme Mann bekommt vom Volke seine 30 000 Francs Diäten, von den Aktionären 30 000! ……. (es) zeugt manchmal von großem Scharfsinn, zu sagen: Wie schön ist es doch, daß eimal in einem Parlament ein Sozialist, ein Volksmann wie Millerand einen Platz gefunden hat ………………….
    Dieser Bericht aus dem Leben und über die sog. Demokratie stammt von 1917.
    So aktuell wie heute. Und nach 95 Jahren wird dieser Käse immer noch geglaubt – obwohl er erbärmlich stinkt.
    GA 177, S.249ff, R. Steiner

    Reply
  12. Pingback: Illuminaten Mitglieder: Die führenden Illuminaten-Familien Teil 2 « Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

  13. 7

    Reiner Dung

    Infos zu drei amerikanische Präsidenten
    J.F. Kennedy wollte etwas verändern und das wurde ihm zum Verhängnis.
    Die drei wichtigsten Motive wären .
    1. Eigene Dollar Greenbacks.
    2. Kennedy habe Israel verboten, eine Atommacht zu werden
    3. Kennedy habe erklären wollen, dass die US-Regierung Kontakt zu Außerirdischen gehabt habe
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,393234,00.html

    http://www.youtube.com/watch?v=7_Z44iI6ZYw
    Hillary Clinton, die sich weigert, sich von dem Bush/Irak-Debakel zu distanzieren und die auch für den Iran eine militärische Lösung bevorzugt, ist tatsächlich kaum mehr als »George W. in Kleidern«.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/f-william-engdahl/die-versteckte-wahrheit-wer-ist-hillary-rodham-cl.html

    Reply
  14. 6

    kurspa

    das wird mir jetzt alles zu viel !ich mach gleich nicht mehr mit.

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Ach Kurspa das packst Du doch locker, ist doch schön bei Dir oder? Bei mir ist es nasskalt, sagt Maria Lourdes!

      Reply
      1. 6.1.1

        kurspa

        lecker locker leicht … nene, momentan nicht. bei mir scheint zwar die sonne ganz herrlich, doch nachts saukalt. und, ich geh gerade einer regimeabteilung der brd nexte woche mal auf den wecker …. wird kein honigschlecken, ich weiss schon was dabei rauskommen könnte.

        Reply
  15. Pingback: Nachrichten und solche Dinge am Donnerstag | Der Nachrichtenspiegel

    1. 6.1

      Kunibert

      Illuminat ist kein böses Wort. Illuminaten waren Christus und Buddha. Jene Satanisten, die diese Bezeichnung betrügerisch nutzen, sind das Gegenteil, sie sind Verfinsterte und Verdunkler.

      Reply
      1. 6.1.1

        Der Illuminatus mit der Augenklappe

        Nicht wieder die Satanisten! Normalerweise bin ich ja friedlich, aber in diesem Falle…
        Mir ist mal jemand begegnet, der Pentagramm trug(wie ich), ich hatte ihn gefragt, ob er auch Cernunnos verehrt, und dieser hat gesagt,(angedeutet) daß er ein Satanist ist. Ob er einer war oder nicht, ich hab ihm ein “Argument” verpasst(mit der Faust)…

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen