Related Articles

0 Comments

  1. 48

    weil die anderen es nicht wissen

    28 of 36 Bilderbergers are Jewish

    Reply
  2. Pingback: Lupo Cattivo’s Blog – die letzten Kommentare « Maria Lourdes Blog – Die Welt wird von ganz anderen Persönlichkeiten regiert, als diejenigen glauben, die nicht hinter die Kulissen blicken!

  3. 47

    Dieter

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/07/03/kondolenz/
    Ich schließe mich dessen nun hier auf Lupos Blog an!
    Zanderangler

    Reply
  4. 46

    captivatedfreedom

    Dies hab ich heute gefunden, vielleicht ist es für den einen oder anderen von Interesse
    ———
    The 50 Years War – Israel & The Arabs (1998)
    Teil 1

    Teil 2

    Reply
  5. 45

    avater67

    Vornewg: Super Blog.Ich bin auch der Meinung, dass der Rothschild Clan im Hintergrund die Strippen zieht , was man auch relativ leicht herausfinden kann.Ein Beispiel:Bevor Arnold Schwarzenegger zum Guverner von Kalifornien gewählt wurde,traf er sich mit Jacob Rothschild .Man kennt Arnold als korruptes Individuum den es zu den Mächtigen zieht wie die Fliege zur Scheisse, dieses Treffen fand also bestimmt nicht statt,um irgendwelche privaten Geschäfte abzuwickeln.Was hat nun Arnold als Guverner der damals 4 grössten Wirtschaft in der Welt auf den Weg gebracht (was man ihm nebenbei gesagt auch jetzt noch zu Gute hält, nachdem sich der Rest seiner seiner Amtszeit als ziemlicher Reinfall herausgestellt hat )?Den Kampf gegen die angebliche globale Erwärmung , Kalifornien wurde in der Hinsicht zum Vorreiter in den USA , und bekanntlich betätigen sich auch die Rothschildisten als “Klima-Retter”, wie an dem Theater zu sehen , den der Pseudo Hippie und Volltrottel David Rothschild vollführt (Übrigens ein weiterer Grund zur Hoffnung ,dass die Macht der Rothschilds zu Ende geht:nach über Generationen betriebenem Inzest,um das Kapital zusammenzuhalten, scheinen die jüngsten Rotschilds zimlich degenerierte Exemplare der menschlichen Gattung zu sein) ! Auch wurde Arnold lange als potentieller US-President gehandelt und seine Ambitionen in dieser Richtung hat er ja nie verheimlicht.Man muss sich in diesem Zusammenhang auch die Frage stellen, warum Marvel noch bis vor kurzem (bevor Arnolds sexuelle Eskapaden an die Öffentlichket kamen) den Comic “Der Governater” harausgeben wollte , in dem Arnold praktisch als Superheld gegen das Verbrechen kämpft.Meiner Meinung hat man den total verdorbenen und machtgeilen Arnold als Pseudo Diktator hervorholen wollen (ich nehme an, dass das bis vor kurzem der Plan war),man hätte ihn als “starken mann” präsentiert ala Adolf Hitler, der die sich verschärfenden Probleme in den USA lösen wird, und da man die Verfassung ja onehin schon demontiert und der dummen Bevölkerung ja schon den tuntigen Obama als Retter zu verkaufen verstanden hatte, wäre die Rechnung wohl aufgegangen und die Tatsache, dass Arnold nicht in den USA geboren ist, wäre auch kein Hinderniss gewesen.Selbst wenn das aber nicht geklappt hätte (Arnold als US -President), hätte er doch zum mindesten den Schwachopf Al Gore als “Klima-Retter” ersetzen können.
    Bekanntlich ist eines der wichtigsten Ziele der Globalisten, die Weltbevölkerung drastisch zu reduzieren.Nachdem sich Peak Oil, von der rockefeller Fraktion vertreten, als Reinfall erwiesen hatte, sprich man konnte der Bevölkerung nicht mehr verkaufen, das der Energieverbrauch zu drosseln ist weil das Erdöl zur Neige ginge,da seltsamerweise überall auf der Welt neue Erdölquellen gefunden wurden;hat man Plan B hervorgeholt (von der Rotschild Gang vertreten), sprich globale Erwärmung-also geringerer Energieverbrauch um die Co2 Belastung abzubauen-also die Notwendigkeit der Bevölgerungsreduktion, da weniger Menschen=Geringerer Energieverbrauch.
    Auch die Klimawandel-agenda steht mittlerweile aber auch auf wackligen Beinen (siehe Climatgate).Wenn sich die Leute informieren und das Spiel nicht mehr mitspielen, wird das mit Sicherheit dazu beitragen, den Globalisten das Rückrat zu brechen.Zu diesem Zweck empfehle ich (neben diesem Blog natürlich) die Bücher von William Engdahl, der Mann hat wirklich den Durchblick.

    Reply
  6. 44

    DEDE

    Polskaweb war bisher immer sehr interessant, aber eben nur interessant zu lesen.
    Beäugel ich was so ein Abonnement bzw. Mitgliedschaft auf der Seite kostet um die Artikel “ganz” zu lesen, erklärt das schon alles über die Seite.
    Da ist mir der Finanzier/Urherber/usw usf egal !
    Polskaweb ist ne Plattenfirma und solche Seiten wie diese hier ein independent Label 😉
    Ich wusste gar nicht, dass hier meine meinung so “stark” vertreten ist.
    Neben dieser Seite lese ich nämlich am meisten http://www.politikglobal.net/
    LG und Gute Genehsung Lupo !
    ps.:
    Gibt es hier eigentlich ausführlichen Artikel über Chemtrails ?
    Ich bin zu diesem Thema im Moment intensivst auf der Suche, da es neben Bilderberg, 26.06.11 und noch weiteren Themen eins der “Spalterthemen” ist
    Ach noch was.
    Ganz interessant zu diesem Thema und bis heute für mich immer sehr wichtig und eindeutig ist und war die Rede von Benjamin Freedman. Kann zum beispiel hier : http://www.angelfire.com/ar3/myimages/freedman.htm oder auch vertont bei youtube gefunden werden.

    Reply
    1. 44.1

      lupo cattivo

      ja hier gibt es diverse Artikel über chemtrails: unter NWO-Umwelt- und Seuchenterror (Linkliste rechts)

      Reply
      1. 44.2.1

        Venceremos

        Bei den Aussies lernen schon Kinder in der Schule Orgonite mit Gipsformen herzustellen, so ähnlich wie es auch ein Kreativer aus D. tut!
        http://thecrowhouse.com/forum/viewtopic.php?f=11&t=3304

        Reply
        1. 44.2.1.1

          DEDE

          Danke @Venceremos und @Lupo !
          Was die ganze Thematik nochmal untermauert !
          Habe heute einen Blog-Kommentar bei ASR gemacht.
          Anscheinend wird er wohl nicht freigeschaltet 😉 Also bisher ist er es zumindest noch nicht, aber würde mich auch nicht wundern wenn er dort nicht freigeschaltet wird.
          Hier mein Kommentar zu einem Bilderberg Post:
          “So und jetzt erklärt mir mal warum ich hätte dahin fahren sollen ?
          Ist doch jedes Jahr die selbe Scheisse. Wenn dann müssten leute dahin die keinen Plan davon haben aber wir/ihr ? Wozu ? na gut dieses mal hat es ja ausnahmsweise wichtige Informationen gebracht die aber auch hinlänglich vorher schon bekannt waren (Alex Jones Wolf im Schafspelz).
          Ihr habt nichts Neues aufgedeckt, verhindert, bewegt, . . .
          Und wenn ich jetzt überlege welche wichtigen Nachrichten ihr dadurch ausgelassen habt oder Euch immer anscheinend noch nicht drum schert . . . Wer so aggressiv in seinem Blog schreibt und erst Recht so schreibt als ob er die Weisheit mit Löffeln gegessen hätte, verhält sich genauso wie der (alex Jones) dem er das selbe vorwirft. Es ist in diesem Fall vllt keine Desinfo aber 0-Info. “In China ist ein Sack Reis umgefallen” “Bilderberger haben sich getroffen” “Ehec jetzt doch nich ausser Gurke” usw usf.
          Nutzlose Infos die Niemandem weiterhelfen. Wir wissen mittlerweile was die Bilderberger in etwa machen und welche Stellung sie haben. Warum soll ich mich dann vors Kloo setzen wenn sie kacken gehen ?
          Tür ist doch zu und das Schlüsselloch wird auch durch Sicherheitspersonal verdeckt.
          Reife Leistung ! Viel Energie in sinnlose Arbeit umgeleitet . . .
          Ich habe deinen Blog immer gern gelesen, aber du solltest vllt. etwas objektiver und vor allem freundlicher werden.
          Wenn du schreibst es ist so und so und so und wer das nicht so sieht der ist ein Desinformant und blah und blah vermutlich sogar ein unausgesprochenes Arschloch ?
          Das verstehe ich nicht!
          Es gibt auch Leute die sich gerade erst in solche infos einarbeiten und sich nicht schon Jahre damit beschäftigen wie ich. Wenn ich auf solches Verhalten schon so reagiere und es mir mittlerweile reicht, werden Neulinge bestimmt schon beim ersten Artikel denken “was für nen eingebildetes Arschloch, denkt der der ist allwissend ? Gott oder was ?”
          Denk mal drüber nach ! Ist offen als ehrliche und freundliche Kritik gemeint ! Ich werde deinen Blog auch weiterhin lesen, sofern er lesbar bleibt. Ich will Niemandem was böses sondern nur sinnvolle und optimierende Vorschläge einbringen, da du so wie ich feststellen musste bei sehr vielen Menschen grad in den Orkus wanderst.
          Bis heute habe ich auch noch nix zu der Copyright Geschichte gehört. Du hast dich dazu nciht geäussert und daher gibt es nur die “negativen” infos über dich dazu !
          Liebe Grüße !
          und gehabt euch wohl !”

        2. DEDE

          Jetzt hab ich die Bestätigung !
          Kommentare nach mir wurden bereits freigeschaltet.
          In meinen Augen offensichtliche Zensur.
          Eine Antwort auf die Copyright Geschichte bleibt er mir bis heute schuldig !
          Hatte ihn schon mehrmals über diverse Mail Adressen danach gefragt in den letzten 2 Jahren . . .
          Man man man. Gerade das was ich in meinen Kommentar anspreche finde ich am krassesten: er schimpft über Alex Jones und verhält sich im Prinzip genau so.

      2. 44.2.2

        DEDE

        Sag mal hast du noch andere Quellen zu den chemzeugs ?
        Habe die pdf gelesen und leider wird dort einfach behauptet aber nichts belegt.
        Zum Beispiel am Anfang sieht man 2 Flugzeuge das eine contrails das andere chems, da wird einfahc behauptet die fliegen gleich hoch und gleich schnell. Dazu gibts aber dann keine weiteren Ausführungen. Und wo die Flugzeuge flogen zum Beispiel auch nicht.
        Ich brauche etwas mit Basis zu diesem Thema ! Ich konnte bisher leider nur Behauptungen und gefälschte Fotos finden 🙁
        In Amerika konnte ich Messwerte finden die am Boden gemacht wurden/werden, allerdings kann dort auch Niemand nachweisen, dass diese Stoffe durch chemtrails dort ausgebracht wurden.
        Ich bin diesem Thema immer sehr angetan gewesen und unterstützte dies, aber seitdem diese 26.06 Sache losging ist mir erst mal aufgefallen, für wie viele Sachen es weder Quellen noch Fakten gibt.
        Eigentlich schade/traurig.
        Sind in den anderen Links brauchbare Fakten oder wird dort auch nur so behauptet wie in der pdf ?
        Was mich dort auch verwirrt ist warum der autor ständig andere farben und so eine riesen schriftgröße gewählt hat.
        Danke schon mal vorab !
        Habe das dumpfe Gefühl, dass chems sich immer mehr als Hoax rausstellen.
        Der einzige Beweis in meinen Augen den ich bisher eindeutig habe, so krude oder abstrus sich das auch anhört, sind Morgellons.
        Allerdings ist dort auch nicht zu 100% belegt, dass sie durch chems kommen 😉

        Reply
        1. 44.2.2.1

          lupo cattivo

          auf jeden Fall muss man in seine Betrachtung einbeziehen, dass es versch. Chemtrails /_Mischungen gibt, die unterschiedlichen Vorsätzen diesen sollen, also z.B.
          – Wolkenproduktion , umUVB-Einstrahlung zu verhindern (bleibende Chemtraails)
          – solche die unsichtbar werden , die jeden Regen vermeiden (WAR offenbar hier im Norden Frankreichs im ganzen Mai angesagt)
          – evtl- mit Schadstoffen versetzte (Bodenvergiftung, Pestizide, Krankheitserreger etc. ?)
          und mehr ……
          Morgellons über chemtrails halte ich persönliich für abwegig , denn davon könnten die Psychoterroristen selbst betroffen sein….
          dies also wohl eher über Lebensmittel……

        2. DEDE

          Also so konkret falsifizieren kann man das nicht.
          Vor allem denkst, dass die sich Sorgen machen müssen wenn es präventiv Massnahmen bzw. jetzt auch schon im Netz bekannte Heilungsmethoden gibt ? 😉
          Aber egal. Im innern wollen und denken wir wahrscheinlich das Selbe.
          Ich glaube ja auch, dass es sie gibt und deine Ausführungen kenne ich auch wobei ich die 2. Sorte invertierte Chemtrails nenne, da sie Linien in Wolken öffnen in Chemtrail Form aber wie du sagtest durchsichtig sind also hat man auf einmal in einer Wolke einen Chemtrail der blau wie der Himmel aussieht weil der halt alles durchsichtig machte 😉
          Habe das “Wunder” auch schon mehrfach fotografisch festgehalten.

    2. 44.3

      Mercur

      bezüglich chemtrails:
      Mensch DeDe Du brauchst doch nur selbst mit offenen Augen und klarem Verstand nach oben schauen,
      was für einen Beweis brauchst Du denn noch ????
      Für mich sind sogar chemtrails das einzige Thema, das ich ohne großen Aufwand persönlich nachvollziehen kann,
      alles andere ist nur aus zweiter oder dritter hand und kann nur geglaubt oder nicht geglaubt werden (wenns plausibel ist, etc.)
      Ich bin Jahrgang 58 und ich weiß noch, wie wir als Kinder nach oben geschaut haben, wenn wieder ein Flieger kam
      und manchmal haben wir gerufen: Guck mal, Kondensstreifen !
      Das heißt die Dinger waren SELTEN !! zu sehen, meist waren die Flieger ohne “Anhang” unterwegs.
      Außerdem war der himmel blau und nicht weißlich.
      Wenn ich schon “falsifizieren” höre geht mir das Messer in der Tasche auf.
      Quatsch nicht so einen pseudowissenschaftlichen materialistischen marxistischen Dünnschiß.
      Mach Deine Glotzbäbbel auf und schau nach oben, da brauchst Du keinen pseudowissenschaftlichen “Beweis” mehr.
      Überhaupt sind die meisten “Wissenschaften” auf extrem dünnen Eis von Axiomen (unbeweisbaren Grundannahmen) aufgebaut.
      Diese “W”s wird es in nächster Zeit sowas von zerlegen, das ist wie der Übergang von Erde flach zu heute.
      (Überleg zB nur mal das Thema Gravitation. Was hält die Erde und den Mond stabil auf der Bahn um eine sich bewegende Sonne ???)
      (Oder was bedeutet E=mc^2, wenn es nachweislich keine feste Materie gibt und damit eigentlich keine Masse. Eine Welle hat keine Masse ???)
      Früher hat man geglaubt die Planeten und Sterne bewegen sich auf kreisrunden Sphären um die Erde, bis man
      durch Beobachten festgestellt hat, dass das nicht stimmt. Da wurden die Erklärungsmodelle immer komplizierter um den Wahn beizubehalten.
      Plötzlich tut es einen Knall und man findet ein viel einfacheres System (einen neuen Wahn) in dem wir uns gerade befinden.
      usw.

      Reply
      1. 44.3.1

        DEDE

        hast du nicht gelesen ?
        Ich stehe da voll hinter, ich sehe Chemtrails und “glaube” an diese.
        wenn du jedoch mit anderen darüber redest oder siehst wie es teilweise die “Infoszene” zerreisst kotzt es mich einfach an.
        Man muss da Fakten finden und zur Verfügung stellen können, es gibt eben Leute, was ich auch nachvollziehen kann, die es nicht einfach so glauben. Plausible begründungen wie man die chemtrails als kondensstreifen bezeichnen kann gibt es auch.
        Also bitte nicht gleich so schroff, wir sind auf der selben Seite.
        Ich bräuchte sowas nur um Dritte überzeugen zu können und um an diversen Stellen Streit zu schlichten.
        Mir fällt auch immer wieder auf wenn du mit Unwissenden redest sind die fast für jede Thema offen, aber sobald du Chemtrails erwähnst bist du bei denen unten durch. Das kann man fast allgemein so festhalten . . .
        Daher muss ich das Thema leider immer auslassen.

        Reply
        1. 44.3.1.1

          Maria Lourdes

          DeDE schreibt: “wenn du mit Unwissenden redest sind ………..”
          Da braucht man nicht reden drüber, zeig einfach mit den Finger nach oben und frag Deine Gegenüber was das ist. Wenn Sie Dir dann antworten ein Flugzeug hat einen Kondensstreifen hinterlassen, gibst nur als Antwort: Aha, ein Kondensstreifen und lässt Dein Gegenüber stehen.
          Wenn er dann fragt was das soll, sagst ihm den Spruch vom B.Brecht: “Wer die Wahrheit nicht kennt ist bloß ein Dummkopf, wer sie aber kennt und eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.” Und Du willst kein Verbrecher sein, ist Deine Schlussantwort.
          Ich hab das ausprobiert beim diesjährigen Klassentreffen, spontan antworteten 4 ehemalige Mitschüler sie wollten auch keine Verbrecher sein und das Eis war gebrochen. Danach hielt ich noch eine halbe Stunde einen Vortrag bezgl. der RoRo Bande und der City of London. Das hat gefruchtet, aber wie!
          Seitdem hab ich in meinem Email Fach täglich Anfragen von meinen ehemaligen Schulkameraden und führe Sie zu Blogs wie diesen von lupo hier.
          Glaub mir derjenige der beim Thema Chemtrail die Augen verschließt oder es gar ableugnet ist es nicht wert, sich mit ihm zu unterhalten. Klingt zwar Oberlehrermäßig mein Kommentar, ist mir aber egal!
          Gruss Maria Lourdes

        2. DEDE

          Danke schön 🙂
          Ich werde es mir zu Herzen nehmen und mal ausprobieren.

        3. 44.3.1.2

          Mercur

          Ja sorry, DeDe, war wohl ein bisschen schroff. Hatte nicht bemerkt, dass Du anderen den Beweis zeigen möchtest.
          Ich hatte mit dem Admin-Typ von wahrheiten org so eine Auseinandersetzung, wo er mich immer nach Beweisen gefragt hat,
          daher bin ich da so empfindlich. Laut Gödel bleibt in jedem System etwas unbeweisbar, und zwar aus logischen Gründen.
          Damit ist für mich gar nichts mehr beweisbar, da alle Systeme auf Grundannahmen (axiomen) beruhen, die eben nicht beweisbar sind.
          Also sind auch die innerhalb des Systems erbrachten “Beweise” system-bedingt und damit auf tönernen Füßen.
          (Am schlimmsten sind die: “Beweise mir, dass Du mich liebst!”)
          Was die Chemtrails anbelangt gebe ich nur kurze Impulse, wenn es mal wieder besonders offensichtlich ist.
          So nach dem Motto: “Heut sprühen sie aber wieder auf Teufel komm raus …”
          Ab und zu fliegen 2 Flugzeuge ungefähr gleiche Höhe und eins ohne jegliche sichtbare Streifen,
          dann weise ich Umstehende darauf hin und belasse es dabei.
          Oder ich erinnere Leute die so ab Mitte 40 aufwärts sind daran, wie früher der Himmel ausgesehen hat
          und dass die Sonne früher nicht DURCH die “Wolken” hindurchgescheint hat.
          Oder dass die Sonne beim Untergehen orangerot war und nicht weißlich.
          Dass der Himmel am Abend dunkelblau wurde und nicht milchigtrüb.
          Wenn dann einer fragt: Warum machen die das? Oder: Warum tut dann keiner was dagegen?
          Sage ich nur: Ich weiß es nicht. (Also nicht gleich volles Programm mit Morgellons und Georgia Guidestones)
          Bei 9/11 beschränke ich mich inzwischen auf: Ein Alu-Flugzeug kann nicht in ein Stahlgebäude hineinfliegen.
          Denn die meisten haben die gespenstische Szene noch vor Augen, wie das zweite “Flugzeug” ins Gebäude “eintaucht”.
          Was technisch nicht möglich ist. Genausowenig, wie ein Auto in einen Betonpfeiler eindringen kann.

        4. DEDE

          Danke für deine Antwort.
          Dann sind wir ja perdu.
          An den Ansichten von Wahrheiten.org zu chems ist leider nichts mehr rüttelbar, dass habe ich auch bemerkt.
          Eine fertige Meinung lässt sich halt schwieriger zerstören oder besser gesagt ändern als ein AKW 😉
          Einstein doer so sagte das auch mal so ähnlich, aber is ja auch wurscht.
          Alles bestens, alles geklärt, wieder reichlich links und sogar vorschläge wie man vorgehen kann.
          Ich habe und werde meine Flyer dennoch weiter bei Wahrheiten.org durch Spenden kaufen, sollte ich wieder welche brauchen 😉
          Die waren und sind bisher sehr gut und hilfreich !

    3. 44.4

      Venceremos

      @ DEDE
      Hier hab ich nochmal eine kleine Melange zu den Chems für Dich, aber Du kannst selbst Unmengen Material finden!
      Zwei Bestätigungen dazu kann ich Dir vermitteln (hatte ich schon mal geschrieben).
      1. Telefonat mit einer Referentin im B. Umweltministerium Berlin (org. UNO Umwelt -Konferenzen für D.). Sie sagte am Ende des Gesprächs. ” Wir wollen doch auch alle, dass es endlich aufhört! ”
      Die UNO/UNEB hat im Oktober 10/ Konf. von Nagoya Jap. ein Moratorium verabschiedet: Sofortiger Stop der Nato-GE Aktivitäten (Deep Shield / Partnership for Peace ) wurde verlangt wegen der unwägbaren Folgen! . Nichts geschah bisher / UNO hat nicht die Macht dazu!
      2. Habe eine aktuelle schriftliche Bestätigung von unserer SPD Bundestagsabgeordneten, dass GE stattfindet, kann es aber nicht veröffentlichen, da es intern lief über einen Lokalpolitiker.
      Die pdf im folgenden Link hatte Lupo bereits veröffentlicht (35 S. engl.)
      http://www.cftc.gov/ucm/groups/public/@lrfederalregister/documents/frcomment/08-004c002.pdf
      http://www.youtube.com/watch?v=IpQ940I_fFU Besonders gut die Infos von Werner Altnickel auch in diesem Vortrag! Seine Website: chemtrail.de – Schweizer Seite: chemtrails.ch
      http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=pwWz997dgc0 Der Murphy Film ist ein Must!
      http://www.chemtrails-info.de/chemtrails/chemikalien.htm#Chem.%20u.%20biol.%20Bestandteile%20in%20wolkenbildenden%20Kondensstreifen Diese Seite gibt viel Info!
      http://www.youtube.com/watch?v=N1Lr5zLvrFo Zum Schluss noch diese Glosse (HR3 Legende) – musst Du Dir ansehen!
      Merkur hat völlig recht, beobachte den Himmel, dann siehst Du, was abgeht! Habe schon Falloutproben gesammelt. Die weißen Flöckchen kommen jetzt öfter auch bei Tage runter (Polymerfasern) Kannste ins Labor bringen! Zum Schluss noch Der Artikel über Dominik Storr, der Anwalt der rechtliche Schritte gegen GE eingeleitet hat. Kannst mal auf seine Seite gehen!
      http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/06/07/durre-in-deutschland-wettermanipulation-%E2%80%93-erhebliche-umweltstraftaten-am-himmel/

      Reply
        1. 44.4.1.1

          DEDE

          Danke für die zahlreichen links.
          Bin sehr dankbar obwohl ich noch nicht alles gesehen habe.
          Ist sehr viel Neues dabei, es lohnt sich doch immer mal irgendwo nach Infos zu fragen.
          Vielen lieben Dank an Alle hier !
          Wenn ich Euch irgendwie Helfen oder einen Gefallen bzw. Infos zu anderen Themen wo ich mich vllt. besser auskenne tun/geben kann – lasst es mich wissen 😉

        2. multiman

          Hallo DEDE und alle Interessierte,
          aufgrund der Tatsache, dass lupo cattivo, der Mensch Detlef Apel, uns nicht mehr direkt inspirieren kann, habe ich mich in traurigem Gedenken mit seinen letzten Artikeln befasst und bin jetzt hier bei Chemtrails „hängengenlieben“ – keine Ahnung warum.
          Hier mal mein Senf zum Thema Chemtrails:
          So hatte ich angefangen, es wurde immer mehr für einen „normalen“ Kommentar, ich versuchte zu kürzen – und schaffte es einfach nicht!
          Deshalb folgende Aussagen und Angebot:
          Chemtrails haben nichts mit Glauben zu tun, sondern sind real und wissenschaftlich nachweisbar! (inklusive schriftliche Aussagen/ Protokolle)
          Man muß kein Physiker und/ oder Meteorologe sein, um das nachzuweisen, allerdings braucht es schon einiges Grundwissen, gesunden Menschenverstand und evtl. technische Hilsmittel.
          Und ein bisschen Fleiß, denn den Himmel sollte man schon öfter und länger beobachten!
          Schlagworte:
          Entstehung von Wolken, Ausbreitung von Wolken, Aerosole, Strömungen (Luft, Wasser) , Thermik, Geographie, Luftverkehrsbeobachtungen, Satellitenzugang und mehr.
          Keine Angst vor den Schlagworten! Die einzelnen Themen kann Jedermann/ -frau leicht im Netz erklärt finden – ich würde allerdings hilfreiche und zeitsparende Hinweise geben (Widersprüche, Dogmen etc.).
          Für Menschen wie anscheinend Mercur und Maria Lourdes und andere (wie auch ich) ist das Thema durch. Wir erkennen unnatürliche „Wolken“ ohne Hilfsmittel. Der Eine sagt Verstand, der Andere Gefühl oder was weiß ich; gemeint ist aber immer ein erfahrenes Wissen durch Erfahren und/ oder Beobachten – auch beim Gefühl.
          Ok zu den Fakten.
          Beispiel:
          In diesem kleinen Ländchen BRD herrscht reger Luftverkehr. Du schaust zum Himmel und siehst Flugzeuge. Die einen ziehen Kondensstreifen, die nach kurzer Zeit vergehen, die anderen ziehen Streifen, die lange bleiben und sich verbreitern/ verfächern. Komisch. Jetzt ist die „offizielle“ Erklärung für solch komische Sachen die, dass es da unterschiedliche Flughöhen, unterschiedliche Lufttemperaturen und Strömungen gäbe. Ja, das ist möglich (wobei sich zu 99,9 % Kondensstreifen nicht seitlich mehrere Kilometer ausbreiten können, ohne merklich an Substanz zu verlieren, oder eine Wolke zu bilden). Wie kann ich mir Gewissheit über diverse Faktoren verschaffen? Zum einen kann es schon reichen, wenn Wolken vorhanden sind, und ein Fugzeug darunter oder darüber, oder beide durchfliegen, zum anderen kann ich mir auch Daten aus
          http://forum.flightradar24.com
          holen.
          Dann gibt es die Möglichkeit, sich über diverse meteorologische websites aktuelle Luftraumdaten, Strömungsfilme etc. zu holen. Beim Abgleichen der Daten kommt man unweigerlich zur Erkenntnis.
          Ok, schon wieder zu lange.
          Wenn mehrere Personen ernsthaftes Interesse haben, kann ich Einiges zusammenstellen, wird aber auch etwas dauern, da ich diverse Quellen wieder finden muß, – wie gesagt, für mich ist das Thema schon lange durch.
          Bei Interesse hier posten. Ich denke das wäre im Interesse von lupo und hoffe, die site bleibt erhalten.

  7. 43

    Frank H.

    An Gilgamesch und andere Desinfoierte. Polskaweb könnte von den Jesuiten gesteuert werden! Die hauen zwar in die Kerbe aber zu “katholisch” naiv. Die Jesuiten sind die propagandamaschiene des Vatikans. Leider ist aber dieser in dne Händen der Rothschilds. Womit Polskaweb also uninteressant ist.

    Reply
    1. 43.1

      Gloria

      Gloria.tv (katholisch) ist der Meinung: » 26.4.2009 00:09:16: Vorsicht vor http://www.polskaweb.eu! Rassistisch, chauvisnistisch, antikatholisch! «
      http://gloria.tv/?media=25478

      Reply
    2. 43.2

      Gilgamesch

      Auch hier beim lesen das Denken nicht vergessen.
      Das Internet ist ein Misthaufen mit Perlen Prof. Joseph Weizenbaum

      Reply
  8. 42

    Stempelritter borat

    @ Nemo Vult, hallo und danke für deine Antwort.
    Hallo an alle. Sehr interessant, die Kommentare und Empfehlungen zu lesen. Einige sehen einen Zusammenhang mit einem sauren Körper, wohl durch falsche Ernährung. Das macht Sinn für mich. Leider kann ich dir kein Hausmittelchen empfehlen oder irgendwelchen medizinischen Ratschläge erteilen, ich halte mich aber, wenn überhaupt (vorbeugend) an das Institut Schaub in der CH. Diese haben eine interessante natürliche Ernährung, auf der Basis möglichst Säurefreier Ernährung.
    Ich befasse mich mit glücklichsein und sich gut fühlen durch begreifen gemäss meiner eigenen biologischen Hirnfunktion.
    Es ist so, dass ich sauer werde, wenn ich nicht verstehe und nicht nur ich! Wie oft hörte ich jemanden sagen: “jetzt bin ich aber sauer”.Diese Aussage bezieht sich in der Regel auf das geistige Wohlbefinden.(Streit mit jemandem)
    Nemo Vult, du schreibst, dass es nicht immer Absicht (eines Einzelnen) ist, wenn du nicht verstehst. Dazu muss ich klarstellen, dass der einzelne Mensch, der mich in der Regel falsch berät oder der etwas kurioses glaubt oder von sich gibt, unschuldig ist, weil er selber getäuscht wurde! Das ist sehr wichtig zu verstehen. SIE SIND UNSCHULDIG!
    Du schreibst:” Der Stamm ist Ethik, die Wurzel, das UR- Vertrauen.
    Das tönt zwar gut, aber es ist nicht nur für mich eine leere Worthülse. Wir sind leider und das muss sich ändern eine “leere Worthülsen-Akzeptanz-Gesellschaft”. Deshalb möchte ich daraus etwas für jeden fassbares machen! Warum einigen wir uns nicht auf folgende Begriffe, die auch verständlich sind?
    Ethik resultiert aus geistiger Gesundheit und aus dem exakten wissen was ist Moral. Was ist geistige Gesundheit und was genau ist Moral? Die Anwort liefere ich sogleich.
    Geistige Gesundheit bedeutet: Der Mensch ist ehrlich und will immer noch “alles” wissen. (das “Gesamte” so gut wie möglich verstehen.) Das war die Antwort! (normalerweise werde ich abgespeist: ja das kann man so nicht sagen bla, bla! Zu unrecht) selber prüfen!
    Moral ist, was der biologischen Natur der Menschen gut tut. Amoral ist was der biologischen Natur nicht gut tut! Es ist ganz einfach nachzuvollziehen.
    Und ich kann euch nur empfehlen mit den Menschen in eurer eigenen Umgebung zu prüfen, ob meine folgenden Aussagen zutreffen.
    Immer wenn ich mit Mitmenschen zusammentreffe gibt es Gespräche über alles mögliche. Ich bin mir ganz sicher, dass ich dabei nie über das “warum” wir hier sind spreche, weil das ja noch niemand weis, auch ich nicht . Trotzdem werde ich völlig zu unrecht andauernd abgewatscht mit den Gesprächs-Abbruch- Verfahren, die ich ja geschildert habe. Immer dreht man mir meine Aussage aus dem Zusammenhang im Mund um.
    Aussagen aus dem Zusammenhang reissen ist verboten!
    Ein Gespräch muss aus Anstand gegenüber unserem Mitmenschen auch logisch sein. Bedeutetz Bsp. Es ist verboten meine(deine) Aussagen aus dem Zusammenhang zu reissen. Beobachtet mal selbst, wie oft das dir passiert. Es ist beinahe die Regel! So wird nie jemand ernst genommen. Es folgt lediglich der Unanständigkeit, jemanden nicht ernst zu nehmen und das hat SYSTEM! Ich spreche von diesem System.
    System des NICHT ERNST NEHMENS DER BIOLOGISCHEN NATUR DER MENSCHEN (OHNE SCHULD UND OHNE SCHAM) Andauerndes Abwerten und ins Lächerliche ziehen usw.
    Noch etwas das ihr genau so erlebt wie ich und nachprüfen könnt ist folgendes Ablenkungsmanöver:
    Das Beweislastverfahren, der edelste Hüter der Wahrheit wird andaurnd mit Füssen getreten.
    Es ist nämlich aus Anstand verboten einfach etwas zu behaupten, ohne den entsprechenden Beweis zu liefern.
    Andauernd wird das Beweislastverfahren umgedreht mit der lapidaren bemerkung, ich solle doch das Gegenteil beweisen! Also ich lasse mir das nicht mehr bieten.
    Prüft selber, ob ihr so behandelt werdet, also mit den aus dem Zusammenhang gerissenen Gesprächsabbruchverfahren, die ich euch ja beschrieben habe, damit ihr das in eurer Umgebung und mit euren Mitmenschen überprüfen könnt. Ich erlebe tagtäglich, kaum mache ich den Mund auf, diesen menschenverachtenden und beleidigenden Spruch: JEDER SIEHT ES “HALT” EIN BISSCHEN ANDERS.
    Hundert Generationen seit der Erfindung der Schrift wurden so um sich selbst betrogen. Also hier beziehe ich mich auch lediglich auf die verbale Komunikation. So ist es hoffentlich einfach für euch, das, was ich beschreibe zu prüfen. Geht hinaus und prüft es.
    Solange das nicht aufhört bleiben wir getrennt! Was ich da zu beschreiben versuche ist ein altes, sehr altes Menschenunterdrückungssystem. Hat nichts mit Glauben zu tun, nur mit absolutem Wissen, wie Menschen ticken und wie sie getäuscht werden können.
    Kaum nehme ich das Wort ABSOLUTin den Mund, so höre ich schon den Aufschrei einer grossen Gemeinde. Dieser Gemeinde möchte ich folgenden Ratschlag geben:
    Unser Hirn hat nicht die Aufgabe verschiedene Realitäten zu erzeugen, sondern sich in der gegebenen Realität auszukennen.
    lg borat

    Reply
    1. 42.1

      nemo vult

      Die Wahrheit interessiert mich doch sehr.

      Reply
  9. 41

    Frank Hofmann

    Lieber Lupo.
    Ich hoffe Du kannst mit folgendem Link angeblich aus Jerusalem etwas anfangen. Es geht um den Umbau der angloameroisraelischen Geschichte. Nicht nur Bilderberger arbeiten daran, auch die orthodoxen Zionisten die keine Juden sind arbeiten daran. Rothschilds Psychopathentruppe ist echt der Knaller. Und bitte Kommentare und Kritik darauf erwünscht. Sollte das ein Hoax sein, dann bitte auch beweisen. Sollte es echt sein, dann bitte um weitere Unterstüzung seitens des Seitenbetreibers. Aber seht selbst unter:
    http://britam.org/

    Reply
  10. 40

    Stefan Wehmeier

    Jüdische Tradition
    Schüler: Was bedeutet ez pri ose pri?
    Rabbi: Baum, der Frucht ist und Frucht macht.
    Schüler: Warum sagen dann alle „Baum des Lebens“ dazu?
    Rabbi: Wäre ich ein Rabbi, wenn ich das wüsste?
    Schüler: Entschuldigung!
    Rabbi: Akzeptiert.
    Schüler: Und was bedeutet ez ose pri?
    Rabbi: Muss ich dir alles vorsagen? Finde es selbst heraus!
    Schüler: Baum, der Frucht macht?
    Rabbi: Möglicherweise.
    Schüler: Dann ist das also der „Baum der Erkenntnis von Gut und Böse“?
    Rabbi: Wäre ich ein Rabbi, wenn ich das bestätigen würde?
    Schüler: Nein, Rabbi. Aber wenn Du es bestätigt hättest, wäre es dann nicht logisch, dass die „Frucht vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse“ das ist, was J. M. Keynes 1935 „reward for liquidity renunciation“ nannte?
    Rabbi: Soll ich Fremdsprachen lernen, nur um deine Vermutungen zu bestätigen?
    Schüler: Auf gut Deutsch: „Urzins“, S. Gesell, 1916.
    Rabbi: Willst du damit andeuten, der Allerhöchste habe dem auserwählten Volk seine wohlverdiente Belohnung für Konsumverzicht verboten?
    Schüler: Natürlich nicht. Ich muss mich wohl geirrt haben.
    Rabbi: Noch so ein Irrtum, und du kannst in die nächste Koranschule wechseln!
    Schüler: Aber wenn das kein Irrtum wäre, bräuchten wir uns mit unseren Nachbarn nicht mehr zu streiten.
    Rabbi: Wer ist reich und wer ist arm?
    Schüler: Wir sind reich.
    Rabbi: Richtig. Das auserwählte Volk ist reich. Und jetzt benimm dich auch so!
    Schüler: Ich werde mich bessern, Rabbi.
    …so it´s on and on and on – it´s Heaven and Hell:
    http://www.deweles.de/willkommen/himmel-und-hoelle.html

    Reply
  11. 39

    Gilgamesch

    Boykott der israelischen Apartheid in Frankreich strafbar?
    Olivia Zémor während und nach dem ersten Verhandlungstag
    Die Boykotteurin Olivia Zémor, siehe Beitrag vom 15. Juni 2011, betonte während des ersten Verhandlungstages gegen sie wegen “rassischer Diskriminierung des Staates Israel” [sic], daß sich in ihrem Falle die rechtsprechende Gewalt (la cour / les juges) für oder gegen ihre eigene Unabhängigkeit von der vollziehenden Gewalt werde entscheiden müssen. Die Staatsanwaltschaft (le parquet / les procureurs) sei von der Regierung schriftlich angewiesen worden, sie mit dem Ziel der Verurteilung vor Gericht zu bringen. Während die französische Regierung den Boykott jedes anderen Staates, etwa Mexiko, China, Iran oder – kein Staat – sogar Korsika, toleriere, betreibe sie im Falle Israel die Verurteilung der Boykotteure. ……
    http://steinbergrecherche.com/kritikanisrael.htm#waehrend

    Reply
  12. 38

    hans-im-glueck

    Liebe Freundinnen und Freunde, lieber Lupo,
    es gibt keinen Grund zu resignieren oder zu verzweifeln – für niemanden.
    Falls es mal wieder so richtig “ausweglos” erscheint, dann wisse: aus jeder ausweglosen Situation gibt es mindestens zwei Auswege.
    Der materielle: alles was in dieser Welt von materiellem Wert ist (ob sinnvoll oder nicht), wird von den arbeitenden Menschen durch ihre Arbeit geschaffen – Geld arbeitet nicht.
    Das wissen auch alle Herrschenden, sonst würde nicht so ein riesiger Aufwand getrieben, uns alle zu trennen, zu unterdrücken (Teile und Herrsche, Brot und Spiele, Zuckerbrot und Peitsche, Manipulation und Propaganda etc. 24 Stunden am Tag auf x Programmen 365 Tage im Jahr).
    Denn wenn uns richtig klar würde, dass sie auch materiell alle komplett von uns abhängig sind (denn wir stellen ja auch den Unterdrückungsapparat in all seinen Facetten!), dann wäre es schnell vorbei mit der “Herrlichkeit”. (Geld schiesst auch nicht)
    Und die Illusion, einen (wie auch immer “begrenzten”) Nuklearkrieg langfristig überleben zu können, dürfte in unserer Zeit kein denkender Mensch mehr haben – und dumm sind die Herrschenden sicher nicht.
    Also Geduld – es wachen immer mehr Menschen auf, und jede/r kann wenigstens einen Menschen ändern – sich selbst.
    Und jede/r kann Impulse setzen in seine Umgebung, auch wenn diese nicht gleich wirken – es gibt den Impulserhaltungssatz (kein Impuls kann verloren gehen)!
    Der geistige: die materielle Gestalt (der physische Körper) ist nur unser zeitweiliges Vehikel, mit dem wir alle (als multidimensionale Geisteswesen) uns durch diese Welt bewegen – in diesem (einem von vielen) Leben.
    Sollte also dieses materielle Leben abrupt enden (wodurch auch immer), dann können wir sicher sein, dass wir recht bald wieder da sein werden – also auch kein Grund, den Tod (das Gegenteil der Geburt und logischen Abschluss jeden Lebens) zu fürchten.
    Nehmen wir also dieses Leben als das, was es ist – eine zeitlich begrenzte Reise zur Erkenntnis.
    Hören wir auf, das Trennende und die Unterschiede in den Mittelpunkt zu stellen – versuchen wir, das Einende zu finden und zu entwickeln.
    Ja, wir sind uns ähnlicher als es Unterschiede gibt!
    Und wir sind alle eins – eine Menschheit, eine Erde, ein Universum – ein Lebewesen, verbunden durch das Gehirn als Sender und Empfänger mit Zwischenspeicherfunktion.
    Bilden wir uns, lesen Viktor Schauberger und andere, die die Natur achten, nehmen wir endlich unser eigenes Leben verantwortungs-bewusst in die Hand und versuchen wir, nicht mehr das zu machen, was uns andere täglich an ihrem Willen aufdrängen.
    Veränderung beginnt im Kleinen, bei jeder/m Einzelnen!
    Fangen wir HEUTE an!
    Dir, Lupo, gute Besserung und viel Licht ins Innere! Weniger Beschäftigung mit den Mühen dieser materiellen Welt (auch wenn ich Deinen Scharfsinn bewundere), mehr Zuversicht, mehr Spiritualität!
    Dank für alles!

    Reply
    1. 38.1

      Bewusstseinswelle

      An Hans-im-glück,
      du sagst: sollte also dieses materielle Leben abrupt enden (wodurch auch immer) … hierzu möchte ich noch meinen Kommentar loswerden. Jetzt in dieser EINMALIGEN END-ZEIT geht es für die Wissenden ums leben, wir “müssen” diesmal überleben … denn wir gehen jetzt in das goldene Zeitalter / das Tausendjährige Reich / ins biblische Paradies gehen, brauchen wir genau deshalb dieses Bewusstsein, das wir nur jetzt durch diese verwirrenden Ereignisse bilden. Wir müssen dieses Verwirrungsschauspiel mit erleben (in den Zellen speichern) und verstehen, sodaß wir uns dadurch reinigen und für das göttliche Prinzip entscheiden.
      Diese Zeit bringt uns Vorteile von dennen wir jetzt nur träumen können. – Auch die vollständige Genesung für den lieben Lupo-.
      Die Erde geht in die 5. Dimension und wir auch und alle Menschen die das beobachten und “in ihrem Gefühlskörper verstehen” können (Verstehen = Bewusstsein) die haben sich dadurch die Fahrkarte ins “Paradies” erworben. Den der Planet braucht unsere Gene, das ist das Wichtigste an uns, diese Gene haben ihr Geheimnis und das braucht die Neue Welt.
      Wir müssen unsere Aufmerksamtkeit auf das Überlegen richten und wissen das wir in der göttlichen Vorsehung geborgen sind. -Und zwar alle die darum wissen -!

      Reply
      1. 38.1.1

        Freiherr von Knicke

        Hallo,
        ich tu lieber was Konkretes.
        Mit meinen Genen ists nicht mehr soweit her, bin monogam. Mir bleibt nur noch das biblische Vorbild Onan, so kann ich die Erde befruchten. Oder ich machs auf einer höheren Ebene, aber nicht in der 5. Dimension sondern mit der Ausbildung des Frontalhirnes, Bilde mich freier zu einem Menschen aus (Goethe), das geht und entspricht sogar den Anregungen des Auferstandenen. Gruß (ich bin eine esoterikfreie Zone)

        Reply
      2. 38.1.2

        Mercur

        Die jetzige Zeit ist weder eine END-Zeit, noch ist sie einmalig.
        Die Esoterikwelle wurde losgetreten um intelligente Menschen davon abzuhalten hinter den Vorhang zu blicken. (Abgesehen wurde dadurch aus “Eso”- eine “Exoterik”)
        Der weitverbreitete Irrglaube die Erde würde aufsteigen und die weißgekleideten Spinner ins Paradies mitnehmen ist ähnlich absurd wie der Glaube wir wären der Mittelpunkt der Welt.
        Was zweifellos stattfindet ist ein Erwachen über die begrenzte irdische Existenz hinaus.
        Dies hat jedoch nichts mit Endzeit zu tun, sondern mit den Möglichkeiten, die sich im Moment auftun. Große Denker früherer Zeiten haben das auch ohne Internet hinbekommen.
        Da wir uns in einem multidimensionalen (“Zeit” ist übrigens keine Dimension, da irrte der jute Einstein) holographisch verschränkten Super-Parallel-Universum befinden, gibt es keinen Aufstieg (oder Abstieg) sondern nur eine Veränderung der Wahrnehmung bzw. Bewußtheit.
        Es ist also eher so, wie ein Schlafender der eben noch träumte und sich fragt, bin ich jetzt wach oder träume ich nur, dass ich wach bin.
        Die Messias-Geschichte wird von der NWO gerne verbreitet, damit alle Mitspieler, auch wir Statisten sich rechtzeitig mit dem Drehbuch vertraut machen können um dann ihre Rolle richtig zu spielen. Jesus wird euch da nicht helfen (hat er mir gesagt).

        Reply
        1. 38.1.2.1

          Freiherr von Knicke

          Auch bei der Messiasgeschichte gilt die Regel: alles hinterfragen und nicht das glauben was ein Kirchenmann herausschwitzt. Nur so können wir verstehen was Jesus mit Christus zu tun hat und warum man, wenn von Jesus gesprochen wird, Unrat vermuten kann.

  13. 37

    Martin W.

    Ein Artikel wie ein reinigendes Gewitter nach Tagen der Schwüle. Wunderbar!
    Ich muß mir nur die gestrige Folge von Herrn Benesch angucken um zu wissen, wer die wirklich großen Räder dreht. Wie oft er erzählte, dass er und andere bei den “Bilderbergern” war und sich dabei meiner Meinung nach sehr beifallsheischend aussah, das sprach Bände.
    Umso klarer dieser Artikel. Und gleichzeitig noch Tips für weitere Lektüre. Danke Maria Lourdes und dem Adler.

    Reply
  14. 36

    Der Promi feiert GEZ ab im Z!D!F!

    Lupo & Gleichgesinnte – Hilfe!!
    Geht um diesen 26.6.2011.
    Nun veröffentlicht http://deutsches-amt.de/neuigkeiten/der-souveraen-das-voelkerecht-und-die-eu.html , folgendes:
    “…Der 26.06.2011 ist der rechtliche Stichtag für die rechtliche Manifestation der EU. Das bedeutet, dass alle Staatsrechte und Völkerrechte der EU-Bürger ihre Gültigkeit verlieren würden. Die rein privatrechtliche EU würde dann zum Herrscher über alle EU-Staaten geworden sein und alle EU-Völker deren Leibeigene samt Hab und Gut.…”
    Leider finde ich keine EU-Dokument, dass man im Hinblick auf diesen Termin durchsuchen kann. http://europa.eu/lisbon_treaty/full_text/index_de.htm
    Wo gibt es in EU-Dokumenten, möglichst natürlich in diesem Vertrag, Hinweise auf diesen Termin 26.6.2011?

    Reply
    1. 36.2

      Martin W.

      Ich habe die Verträge überflogen und nichts gefunden. Auch das Net gibt keine Infos hierzu. Wenn es in den Verträgen steht, ist es gut versteckt. Prof. Schachtschneider müßte es wissen…

      Reply
      1. 36.2.1

        Ghost

        Wo kann man Prof. Schachtschneider kontaktieren?

        Reply
  15. 35

    Alex Marhofer

    Jetzt wo du`s Schreibst und ich darüber nachgedacht habe … ergibt es auch einen Sinn ,warum … man neuerdings auch in Mainstream davon hört .
    Danke Dir !
    Grüße

    Reply
  16. 34

    Zeus

    “9/11 Teil 2” am 26.06.2011 um 19:00 Uhr in Berlin????
    Hallo, hier mal ein Kommentar vom asr-Blog, der eventuell wichtig ist:
    – Wir werden seit einigen Jahren an den Gedanken gewöhnt, daß “al-Qaida” angeblich einen Angriff auf große Menschenansammlungen in irgendeiner westlichen Stadt plant, eventuell in Berlin.
    (Daß das für einen Erfolg des radikalen Islam in Europa und daheim absolut kontraproduktiv wäre, wird dabei nie diskutiert.)
    – Die Abstände solcher Berichte und Warnungen von Geheimdiensten wurden seitdem immer kürzer.
    – Ein gefangenes al-Qaida Mitglied hat angeblich am 28.04. gesagt, in Europa wird man einen nuklearen Sprengsatz zünden, wenn Osama Bin Laden etwas zustößt.
    – Am 02.05. wurde Osama Bin Laden angeblich nach Jahren der Funkstille getötet und ohne Beweis bestattet, obwohl wir ja wissen, daß er schon seit Jahren tot ist. Damit ist nun erfolgreich
    KÜNSTLICH EIN MOTIV KONSTRUIERT WORDEN
    – Jetzt gerade ist angeblich ein Nachfolger von Bin Laden ernannt worden.
    -Eine perfekt konstruierte Situation, um das kriegsfaule Europa in einen Krieg mit dem Iran zu bomben (und nebenbei von den unseren noch zigtausend junge Zuschauerinnen leiden zu lassen)
    – Jetzt wo in Internetforen zunehmend das Thema ‘FALSEFLAG-TERROR in Berlin’ diskutiert wird und die Sorge
    überall wächst, brechen die Mainstreammedien plötzlich das wochenlange Totschweigen und berichten über die konkrete Terrorgefahr aber versuchen das Thema gleichzeitig krampfhaft wieder mit moslemischem Terrorismus zu verknüpfen und den Aspekt ‘False-Flag-Terror’ gleichzeitig als absurd abzutun.
    P.S.
    Lupocattivo, du musst wieder gesund werden!! Ohne Leute wie dich ist unsere naive Welt diesen Typen total ausgeliefert. Ich drück dir jedenfalls voll die Daumen!

    Reply
    1. 34.1

      Punisher

      Diese Megaritual-2011 Sache kommt mir spanisch vor. Ich vermute viel eher dass gezielt bestimmte Informationen an Truther geleakt (die angebliche parallele Übung des Kampfmittelräumdienstes) und die Andeutungen in Werbung und Filmen bewusst sehr zweideutig eingebaut wurden, um die Truther und ihre „komischen“ Verschwörungstheorien, dann wenn der Anschlag doch nicht stattfindet, als Spinner, die auf einen Hoax hereingefallen sind und ihn unverantwortlicherweise weiter angeheizt haben, diskreditieren zu können. Entsprechende Infos und Verbindungen wurde durch einen Spiegelartikel vorgestern bereits verbreitet. Was wenn das Stadion tatsächlich geräumt werden muss, weil jemand eine Bombendrohung ausspricht, evtl. mit Verletzten und es sich im Nachhinein als unnötig und nur wegen einem Internethoax passiert herausstellt?!?
      Ich denke in Berlin wird am 26.06. nichts passieren. Anderswo schon eher! Auf dem Frankfurter Flughafen findet da auch eine große Eröffnungsveranstaltung statt und dieser Flughafen war in den letzten Wochen zumindest zweimal wegen Sicherheitspannen in den Schlagzeilen. Soll natürlich keine Empfehlung sein sich in der Nähe des Olympiastadions oder gar drinnen aufzuhalten. Bis auf weiteres würde ich auch jede größere Menschenansammlung und Großveranstaltungen meiden. Ein erhöhtes Restrisiko bleibt, denn ein neues 9/11 wäre wie du ausführst, gerade sehr passend, egal ob man der offiziellen Terror-Version oder der staatsterroristischen Auffassung folgt.

      Reply
      1. 34.1.1

        lupo cattivo

        auch das umgedrehte Szenario ist denkbar: Man wird vielleicht um 18:00 Bombenalarm und eine Panik auslösen,
        Dann wird sich heruasstellen: alles nur Hoax der Internet-Spinner.
        Und daraus wird sich die “öffentliche Meinung” entwickeln, dass man diesen Spinnern jetzt mal einen Rigel -sprich ZENSUR- vorschieben muss.

        Reply
        1. 34.1.1.1

          Venceremos

          Und Leonard Cohen ist Hellseher und hat sich den Hoax der Internetspinner und deren Bestrafung schon in den 80ern ausgedacht! Natürlich passiert jetzt nix mehr nach all dem Geklappere. Vielleicht wird die Alternative dann noch infernalischer!

        2. lupo cattivo

          nein leonhard cohen ist jude und gut informiert 😉

        3. 34.1.1.2

          Venceremos

          Den hab ich trotzdem lieb wegen seiner Musik – und Dich auch!!!

  17. 33

    Jabulon

    Dejenegen die auf der Suche nach der wahrheit sind,werden am Ende ihrer Reise eine große Enttäuschung erleben.Das was sie finden werden sind noch mehr Lügen. Alles ist Betrug,ob die menschliche Geschichte,unser existenz,unser leben.Es ist besser wenn die Menschen die Wahrheit nicht wissen.Ihr Dasein auf Erden währ auf kosmischer Sicht unbedeutent.
    Der Zyklus der Welt-Geschichte ist bald vorrüber.Ob die Dunklen Priester des Osiries es schaffen den großen “Gott” wieder auf die Erde zu bringen,ist zu bezweifeln.Vielleicht nächstemal,wenn das Spiel von vorne beginnt und die Auserwählten Statisten ihre Rolle wieder spielen und versuchen ihr”Messias” herbeizurufen..
    “Wir menschen sind nur Schein und Illusion.Wir existieren nicht,sondern wir werden aus dem Nichts “geformt.Immer wieder bis in alle ewigkeiten………!

    Reply
    1. 33.1

      Freiherr von Knicke

      Jabulon
      Ich frage mich wozu die Natur das Frontalhirn ANGELEGT hat. Weil alles e wurscht ist oder weil das Individuum es gebrauchen könnte – aber nicht tut weil e alles wurscht ist. Das Frontalhirn als evolutionäre Fehlentwicklung. Interessant ist, wer das befördert und damit den Gebrauch desselben versucht zu verhindern. Du, Du, Du schlimmer Du! Empfehlung zum Montag: Weite Deinen Blick!
      Ergänzung:
      Arbeit macht frei – so steht es über einem bestimmten Tor.
      Pervertiert.
      Geistige Arbeit macht frei.
      Wer will alles ein geistiges KZ?
      Die Frontalhirnentwicklungsverhinderer.
      Du scheinst auch dazuzugehören.
      Das ist aber eine Sünde wider den Geist!
      Merke wohl, Törichter!
      Aber Du hast noch Zeit – ein Trost für Dich – Einkehr zu halten.
      Die Zeit der Trennung von Schafen und Böcken hat noch lange Weile.
      Ich sags nochmal: die Entwicklung des Frontalhirnes, auch bei Dir, wird dabei von großer Bedeutung sein.

      Reply
      1. 33.1.1

        Venceremos

        Saucool, Freiherr!
        Diese Haltung in K. 32 erinnert mich an den Prinzen aus ‘Leonce und Lena’ (Georg Büchner) : ” Wir essen aus Langweile, wir schlafen aus Langweile, wir beten aus Langweile…” – Vielleicht lieben wir ja auch aus Langweile ? – Den Typ muss ich mir nochmal im Kontext reinholen!

        Reply
      2. 33.1.2

        Jabulon

        Mein lieber herr Von Knicke!
        So ein Kluger kopf wie sie müßten doch schon längst erkannt haben,das diese Welt eine Illusion ist.99% der menschheit ist eine Holographische gebilde.Das Leben des menschen ist vorherbestimmt.Alles was wir tuen oder noch machen werden ist schon vorprogramiert.Sie sind ein Produkt und haben nie exiestiert.Wie einige Rabbiner sagen würden die Unreinen menschen sind in wirklichkeit “Tod”.Es gibt die Theorie der ewigen Wiederkehr des Gleichen.Und ob sie es wahrhaben wollen oder nicht.Der Grundsatzt der Theorie ist Richtig.Wer sich die Zeit nimmt und sich mit diesem Thema auseinandersertzt wird eine Überraschung erleben……mehr möchte ich dazu nicht sagen.Am Ende der Suche erwartet einem nicht die”Erlösung” sondern das Gegenteil…

        Reply
        1. 33.1.2.1

          Venceremos

          I feel so sorry for you!
          LG
          V.

        2. 33.1.2.2

          -Tokio-

          Yeshua ist die Antwort, Alter! Versuchs mal damit, damit du aus deinem Tunnel der Finsternis wieder herauskommst! Beginne am am besten im Neuen Testament mit dem Johannes-Evangelium und tritt’ deine Kabbala in die Tonne!

        3. Freiherr von Knicke

          Gut so!

  18. 32

    Gilgamesch

    Welt Sensation: Holocaust Ikone Anne Frank überlebte
    Anne Frank Betrug
    http://polskaweb.eu/images/stories/otto_frank_double.jpg
    Unfassbare Betrügereien haben Polskaweb Redakteure in mühevollen Recherchen herausgefunden und hierbei auch das Schicksal der angeblich 1945 in einem Nazi- Konzentrationslager gestorbenen, weltberühmten “Anne Frank” als eine internationale Verschwörung entlarvt. Als Anregung zu einem ersten Artikel am kommenden Sonntag zu dieser Enthüllung des Jahrhunderts, vorab das obige Bild, was Anne Franks Vater links als gebürtigen Deutschen und rechts als einen hochrangigen britischen Geheimdienstler mit völlig anderen Namen zeigt. Mit mehr als 300 Fotos und überzeugenden Informationen werden Sie die Familie Frank und ihre genauso weltbekannten Anstifter von ihrer wahren Seite kennenlernen
    http://www.polskaweb.eu/

    Reply
    1. 32.1

      Wrong

      Polskaweb.eu verbreitet absichtlich Falschinformationen wie zum Beispiel “Der Tsunami in Japan hat gar nicht stattgefunden”, um andere Infos abzuwerten. Eine leicht durchschaubare Strategie.

      Reply
      1. 32.1.1

        Gilgamesch

        Haben mitlwerweile so oder abgewandelt auch andere gesagt
        Qualitätspresse

        Reply
  19. 31

    Oliver

    Es tut gut zu sehen das es noch Leute gibt die wirklich denken!

    Reply
  20. 30

    Aufstieg des Adlers

    Es mag natürlich der Fall eingetreten sein, dass beispielsweise die Teilnehmerliste der Bilderberger durch vielleicht unzufriedene dort arbeitende Leute über geheimnisvolle Umwege zu Freeman und Co gelangt ist.
    Wer jedoch sich einmal die Mühe gemacht hatte, das gerichtliche Gutachten von Ulrich Fleischhauer “Die echten Protokolle der Weisen von Zion” zu lesen – sind ja immerhin üner 570 Seiten – der wird feststellen, dass Dieses durchaus so gewesen sein k ö n n t e !
    Denn über allen Logen wird die Allerwichtigste und älteste Loge überhaupt vergessen und das ist Bnaibrith !
    Mitte der Zwanziger Jahren war zum Beispiel Diese hier:
    http://www.3wk.org/
    tonangebend und immer darauf ausgerichtet, was BnaiBrith vorgegeben hatte.

    Reply
  21. 29

    AiA

    Die Wahrheit wohnt niemals dort wo die Lügen zu Hause sind.

    Reply
  22. 28

    BigLupoFan

    Schön dass du wieder zurück und aktiv bist, werter Lupo!
    Wie sich einige Blogs v.a. ASuR (Freeman) wochenlang allein auf die Bilderberger-Sache fokusiert haben hat mich auch verwundert. Sie sind regelrecht darum gekreist als ob es nichts anderes oder wichtigers gäbe als dort gegen die NWO zu protestieren und Geburtstags-Kuchen für Rockefeller zu backen. Hätten die Fahrt dorthin ja gleich als Kaffeefahrt titulieren können.
    Andere wichtigere und dringendere Themen wie Lissabon Vertrag & Usurpation von Deutschland oder gezielt in Werbevideos (ins. Lira’s Manifest Nike) gestreute (Des?)Informationen zu einem möglichen (nuklearen?) Terroranschlag unter falscher Flagge in Berlin zum Eröffnungsspiel der WM am 26.06. haben sie hingegen total ausgeblendet und entsprechende Leserkommentare sogar gelöscht. Es wurde damit zumindest offensichtlich, welchen Blog und “Truthern” – ja die muss man in Anführungszeichen setzen – es nur um Geld, Aufmerksamkeit und die eigene Wichtigkeit geht und welche sich wirklich um die Wahrheit geht und auch das Wohl der Leute kümmern.

    Reply
    1. 28.1

      Punisher

      Stimmt, sehe ich auch so, vielen dieser “Truthern” geht es nicht um Wahrheit, sondern um Geld, Aufmerksamkeit und ihr Ego. Zum Glück gibt es aber auch (leider nur sehr wenige) andere wie Lupo.
      Bei der Megaritual-Sache 2011 denke ich aber, dass, ähnlich wie Lupo schon bezüglich der FEMA-Katastrophenübung Mitte Mai vermutete, gezielt bestimmte Informationen an die Truther geleakt (möglicherweise die parallele Übung Kampfmittelräumdienst) bzw. Andeutungen in Werbung bewusst zweideutig eingebaut wurden, um die Truther und ihre “komischen” Verschwörungstheorien, dann wenn der Anschlag doch nicht stattfindet als Spinner, die auf einen Hoax hereingefallen sind und ihn unverantwortlicherweise weiter angeheizt haben, diskreditieren zu können. Der Spiegel hat es vorgestern im vorauseilenden Gehorsam schon aufgegriffen:
      “Eine “Internet-Recherche” habe jedoch ergeben, schrieb die Kriminalhauptkommissarin L., dass der Auslöser der Alarmmeldungen “mit hoher Wahrscheinlichkeit” ein im Netz kursierender Film gewesen sei, in dem von einem Attentat am 26. Juni um 19 Uhr in Berlin fabuliert werde. Die Polizistin folgerte: “Die Inhalte des Videos sind als gefährdungsirrelevant einzustufen.” Die Tipps seien dem “Hoax-Phänomen zuzurechnen” – also eine Internetlüge.”
      Die ganze Menge die auf den 26.06. hindeuten (siehe 26-06-2011.de und van-geest.de Antrag von 31.05. Dokumente zum Antrag), geht natürlich weit über dieses erste Video hinaus, aber das wird niemanden interessieren selbst WENN der Anschlag tatsächlich in Berlin am 26.06 stattfinden sollte, was ich aber als eher unwahrscheinlich ansehe. Warum?!? Bei den U-Bahnanschläge in London wurden die exakt gleiche Übung am Tag die in “hellseherischer Voraussicht” geplant sein worden müsste (selben U-Bahnstationen und Zeit) auch nicht in unserer “Qualitätspresse” thematisiert.

      Reply
  23. 27

    Sam

    Ich möchte mal ein wenig Wasser in den Wein gießen.
    Es stört mich sehr, dass hier ständig jüdischen Menschen alles Böse dieser Welt unterstellt wird. Die Formel von der “jüdischen Weltverschwörung” diente bereits Hitler als wichtiges Motiv, die Vernichtung der Juden zu befehlen und auch dazu, um den Deutschen Furcht und Hass auf die Juden einzutrichtern. Die Hetze der Medien erreichte leider ihr Ziel, wie wir alle wissen.
    Es ist zwar richtig, Machenschaften aufzuklären und darüber zu berichten, aber es ist falsch, Angst und Wut auf eine Gruppe von Menschen, hier also die Juden, zu schüren.
    Ihr könnt sicher sein, dass ich die Politik des Staates Israel sehr kritisch betrachte, und es ist auch richtig, dass Israel eine breite Unterstützung in den USA und anderswo genießt.
    Was dabei aber völlig unter den Teppich gekehrt wird ist, dass es in Israel selbst und überall auf der Welt auch Juden gibt, die sehr kritisch gegenüber dieser Politik eingestellt sind und sich nach Kräften bemühen, zu einer fairen Zwei-Staatenlösung zu gelangen. Sie achten die Palästinenser als gleichwertige Menschen und wollen Frieden, Wiedergutmachung für erlittenes Unrecht, eine friedliche Koexistenz und kulturellen Austausch erreichen.
    Die Herrschaft über diese Welt hat nicht der “Zionismus”, sondern der Kapitalismus als System, bei dem die reichen Familien so viel Macht und Einfluss ausüben, dass überall nur das gemacht wird, was sie wollen. Dabei spielt die Zugehörigkeit zu einer Religion oder Ethnie wirklich keine Rolle. Die menschliche Gier ist die Triebfeder für dieses System und verantwortlich für den Zustand der Welt.
    Im Grunde ist das ein alter Hut und wurde bereits von Karl Marx so (vorher)gesehen.
    Aufklärung über die Bilderberger tut sicherlich not. Aber mir war schon vor vielen Jahren klar, dass die reichen Familien die Welt beherrschen, als ich noch nichts über Bilderberger wusste.
    Meiner Meinung nach ist es wichtig, bei aller Kritik die man hat, die Achtung vor dem Menschen nicht zu verlieren. Daher halte ich Rassismus und Gewalt nicht für gerechtfertigt.
    Behandle andere (auch deine Feinde) stets so, wie du selbst behandelt werden möchtest.

    Reply
    1. 27.1

      lupo cattivo

      Typisches Ablenkungsmanöver, Samuel!
      hier wird nicht ständig , und schon gar nicht von jüdischen Menschen als das Böse gesprochen.

      Reply
      1. 27.1.1

        Punisher

        Dazu die Antwort vom Metropolit von Piräus, Seraphim auf die Frage “Warum lehnen Sie Hitlers Politik ab? Wenn die Juden alle diese Dinge tun, hatte Hitler dann nicht Recht, sie zu verbrennen?”:
        “Adolf Hitler war nur ein Instrument des Welt-Zionismus. Er wurde von der Rothschild-Familie finanziert mit einem einzigen Ziel, die Juden zur Ausreise aus Europa zu treiben und mit dem Staat Israel ein neues Imperium zu gründen. Juden wie Rockefeller, Rothschild und Soros kontrollieren das internationale Bankensystem, und das internationale Banken-System kontrolliert die Globalisierung.”

        Reply
    2. 27.2

      Maria Lourdes

      Sam, Sam, Sam!
      Es ehrt Dich, dass Du Achtung vor den Menschenrechten hast! Rassismus! Gewalt! Da ist keiner hier im Blog der sowas denkt, ausser Dir vielleicht.
      Sei mir nicht Böse…..Du hast es noch nicht verstanden, kannst aber nix dafür.
      Nachsitzen! und zwar gleich hier aufm Blog, dauert zwar etwas länger, lohnt sich aber für Dich, wirst sehen, sagt Maria Lourdes und wünscht uns allen ein schönes Wochenende.
      Beginne hier mal Sam: http://lupocattivoblog.wordpress.com/2010/03/06/der-sogenannte-antisemitismus/
      @lupo, warum schreibst denn “Samuel!” Ich muss lachen, ist das nicht etwas zu zynisch, das zeigt mir, es geht Dir schon etwas besser.
      Freut mich wenns so ist.
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    3. 27.3

      Marion Becker

      Hallo, Sam
      Die Frage ist, wer hat denn den Kapitalismus und alle anderen “ismusse” installiert? Und wer war denn Karl Marx und in wessen Sinne hat er geschrieben. Wem dient der Kapitalismus, der ein sogenannter ist. Jeder ismus gegen einen anderen dient dem macciavellistichen Prinzip, dass die “Eliten” bestens beherrschen.
      Und wer hat den Rassismus erfunden? Und alle Gegenströmungen gleich dazu.
      Wir wissen das alles, “Samuel” .
      Du scheinst nicht zu wissen oder nicht glauben zu können, wo die wirklichen (Kriegs)-Verbrecher sitzen, geschweige denn, wer sie sind.
      Wie Maria sagt: “Nachsitzen”.
      Wobei ich auch noch viel zu lernen habe, weil einiges auch für mich unglaublich ist. Apropos:
      http://www.unglaublichkeiten.com ist für den Anfang auch nicht so schlecht. Aber da muss man sehr sortieren.
      Dabei viel Erfolg
      Marion

      Reply
    4. 27.4

      Reiskartoffel

      Lese schon länger diesen Blog hier und muss dazu sagen, das gerade der Blog von Lupo bei mir viel Aufklärung in dieser Angelegenheit gebracht hat.
      Wer hier aufmerksam liest, der wird schon von vornherein die Juden von den Zionisten trennen können. Ich finde hier an keiner Stelle irgendwelche völkerfeindlichen Abschnitte…
      Viele andere Blogs haben immer mal wieder richtge Hassgeschichten dazwischen, wo Stimmung gegen alles mögliche gemacht wird. Lupo klärt dagegen meist nur faktisch auf… dadurch kann zwar Zorn entstehen, aber genau da sollte man “gesunden” Zorn von “blinden” Hass trennen.
      Lupo für President! 😉

      Reply
  24. 26

    gelenkgesund

    Arthur Schopenhauer: Eristische Dialektik oder Die Kunst Recht zu behalten
    „Nicht mit dem Ersten dem Besten zu disputieren, sondern allein mit solchen, die man kennt und von denen man weiß, dass sie Verstand genug besitzen, nicht gar zu Absurdes vorzubringen und dadurch beschämt werden zu müssen, und um mit Gründen zu disputieren und nicht mit Machtsprüchen, um auf Gründe zu hören und darauf einzugehen und endlich, dass sie die Wahrheit schätzen, gute Gründe gern hören, auch aus dem Munde des Gegners und Billigkeit genug haben, es ertragen zu können, Unrecht zu behalten, wenn die Wahrheit auf der anderen Seite liegt. Daraus folgt, dass unter Hundert kaum Einer ist, der wert ist, dass man mit ihm disputiert.“
    Die einzig sichere Gegenregel zu den 38 Kunstgriffen der eristischen Dialektik.
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kunstgriffe

    Reply
  25. 25

    gelenkgesund

    Dazu finde ich sehr lesenswert:
    10 Strategien der Manipulation-Gehirnwäsche nach Noam Chomsky auf le-bohemien.net http://le-bohemien.net/2011/06/16/10-strategien-die-gesellschaft-zu-manipulieren/
    gefunden bei: Auf dem Dao-Weg http://daoweg.wordpress.com/

    Reply
    1. 25.1

      Venceremos

      Danke für den Chomsky – ein kluger Mann! Musste mich früher mit seiner Sprachwissenschaft beschäftigen.

      Reply
  26. 24

    Bewusstseinswelle

    Hallo Lupo, wie schön von Dir zu hören.
    Es gibt Scharen von bezahlten Schreibern, jedes Politbüro, jede Partei, jedes Land, jede Interessengemeinschaft, die eine eigene Lobby hat hat auch ihre bezahlen Schreiber, im Falle Guttenberg (so wurde mir es das gesagt) wären innerhalb ein/zwei Tage 25.ooo “Stimmen” in einem Block eingegangen, die Guttenberg als Minister “behalten” wollten.
    Also müssen es ja schon mal in diesem Umfeld 25.000 bezahlte Schreiber nur für diese eine Sache geben haben. Ich denke das sind Menschen die sich ein paar Euro dazu verdienen wollen und dafür ihr Stimmrecht der Manipulation zur Verfügung stellen. Dabei merken diese “dummen Schafe” nicht dass sie für ein paar Euro “ihr eigenes Fell verkaufen”, denn wenn “der Mohr seine Schuldigkeit getan hat, darf er gehen” . Diese bezahlten Schreiber sind die Erklärung für die vielen, hirnlosen / rassistischen und menschenfeindlichen Kommentare unter in Blöcken und unter Videos.
    Wenn Truther und Anti-Mainstream-Blogger sich so einbringen hat das oft seinen Grund. Denn einige sind gewissen Interessen verpflichtet /werden bezahlt/oder wurden eigens dafür erschaffen um ein doppeltes Spiel zu spielen/ Intrigen zu spinnen und Verwirrung zu stiften, das ist auch Teil des perfiden Plans.
    Es ist an uns diese “Zustände” zu durchschauen und zu versehen. Genau dazu existieren wir. Wir Menschen leben in einer Matrix, von der wir glauben das wäre “unsere Realität” . In diesem Bereich sind wir die “dummen Schafen” die noch schlafen wollen. Dieses ganze Schauspiel von Illuminatoren und “versklavten Gutmenschen” ist ein energetisches, geistiges “Erwachensszenario” das wir Seelen unbedingt brauchen (zur Reife/ als Entwicklungsweg). Deshalb wurde diese Zeit als dritter Weltkrieg /Endzeit/Harmageddon/Apokalypse seit Anbeginn und in allen alten Schriften “beschwört” und gewarnt. Es ist die Zeit der Prüfung. Prüfung wovon, für was??
    Wir die Menschen “unser innewohnender Geist” und Seele, muss sich jetzt entscheiden, wer wir sind und auf wessen Seite wir stehen. Es ist eine kollektive Entscheidung. Die Entscheidung aller Seelen, die die bestehenden Strukturen verändern wird, woraus eine neue Wirklichkeit entsteht. Das ist die Grundlage für neue Werte (bzgl. Menschenleben, Familie, gesellschaftliches Zusammenleben, Wirtschaftsysteme, Regierungssysteme). Dieses kollektive Zusammenwirken ist das grundlegendste und essentiellste Ereignis dieser “besonderen (END) Zeit” es betrifft alle Lebens und Seins Fragen über die wir uns neu definieren. Wir entscheiden neu wer wir sind und was und wie wir leben wollen.
    Wir können nur zwischen zwei Prinzipen wählen. Dem satanischen Prinzip: Egoismus, über Anderen stehen wollen, Versklavung oder dem göttlichen Prinzip: zum Wohle aller, denn die Mutter-Erde schenkt uns alle Lebensgrundlagen: Licht, Luft, Wasser, Ernährung etc. umsonst, im Sinne einer kostenlosen Lebensgrundlage für alle (ohne Bewertung und ohne Klassifizierung).
    Die satanische, dunkle Seite, macht die Menschen zu Maschinen, der Energie des Funktionierens, alle Menschen werden letztendlich auf maschinelles funktionieren und auf Sachwerte reduziert (man ist nur das wert was man erwirtschaftet). Der Mensch verliert seine Freiheit, hat keine Würde und seine Göttlichkeit ( Prinzip: Mit Gestalter der Erde, freier Wille). Der Mensch ist gleichzeitig Schöpfer und Opfer der Wegwerfgesellschaft.
    Diese Entscheidung welcher Seite wir angehören, trifft der Menschen in der Regel unbewusst/unwissentlich, es ist also eine seelische Entscheidung (Anmerkung: dazu ist Krankheit als Hilfsmittel/Entscheidungswegweiser sehr verbreitet).
    In Wirklichkeit sind wir multidimensionale, geistige Wesen die hier “Lebensprinzipen neu erkennen” und ihr Lebensmuster grundlegend neu entscheiden, das ist der Sinn und Zweck unseres Leben.
    Die alten Schriften sagen nicht umsonst “Satan ist der Herrscher der Welt” und meiner Meinung nach ist das der Grund für den Erfolg der Illuminaten, weil sie ihre Seele dem Teufel verkauft haben. Aber wie wir ja wissen ist dieses satanische System an seinem Ende angelangt, den die Natur (Mutter Erde) wird seine Verwüstung nicht länger hinnehmen können und wollen. Denn alles hat seine Zeit und dieses System geht seinem Ende zu, denn bei Gott laufen alle Dinge/Entwicklungen in Zyklen ab.

    Reply
  27. 23

    Maria Lourdes

    Sehr gut lupo, ich hoffe es geht Dir etwas besser. Heute hast ja mal richtig Gas gegeben, freut mich und es stimmt.
    “Bilderberger als Schnittstelle zwischen den wirklichen Entscheidern und dem Rest der nicht-zionistischen Welt. Über die Agenden entscheiden vor allem die engsten Rothschild-Vertrauten wie Kissinger, Rockefeller,Brezcinski, etc.”
    In seiner Londoner Rede am 10. März 1982, die vom Centre for Strategie and International Studies (CSIS), Georgetown, veröf­fentlicht wurde, berichtet Henry Kissinger, daß er ein Gegner der antikolonialistischen Politik des verstorbenen Präsidenten Franklin Roosevelt war.
    Gleichzeitig behauptet Kissinger, daß seit Präsident Roosevelts Tod al­le amerikanischen Außenmini­ster britische Einflußagenten ge­wesen seien. Er belegte dies mit der Tatsache, daß er als Außen­minister unter den Präsidenten Nixon und Ford die Anordnun­gen des britischen Außenmini­steriums befolgt habe, ohne den amerikanischen Präsidenten zu unterrichten. Dieses Geständnis wird von schwerwiegenden Be­weisen untermauert.
    Quelle: Peter Blackwood in „Das ABC der Insider“, Leonberg 1992, S. 374
    So viel zu Friedensnobelpreisträger Kissinger und der City of London, sagt Maria Lourdes
    Aah da hab ich noch was vom Verbrecher: – Akte Henry Kissinger Eine Politiker-Karriere – eine sehr gute Doku
    http://www.weltkrieg.cc/akte-henry/kissinger-eine-politiker-karriere-1-video_61165e2a5.html

    Reply
    1. 23.1

      lupo cattivo

      am interessanten sind für mich solche Falschaussagen wie: 1938 “flüchtete” Kissingers Familie in die USA.
      1938 konnte kein JUde in die “USA” flüchten, es sei denn er war anerkannter und wichtiger Zionist – wie z.B. auch Bankier Warburg.
      Als Jude konnte man bestenfalls noch Palästina beantragen.

      Reply
  28. 22

    malsoschreiber

    @Lupo
    Fast vergessen:
    Gute Besserung! Deine Chancen steigen mit deiner geistigen Haltung! Arbeite also auch an deinen geistigen Fähigkeiten!
    Bleib am Ball!
    Liebe Grüße

    Reply
  29. 21

    malsoschreiber

    @zapp
    Das “Aufstehen und Rebellieren” KANN Teil des Planes der höheren Mächte sein. Deshalb sind ja ziemlich viele Truther hin und hergerissen, ob sie mit “gewalt” vorgehen sollen. Die vor-Ort-truther haben sich für die gewaltlose Variante entschieden. Aus gutem Grund. Die Rockefeller-Limo umzukippen hätte finstere Konsequenzen, weil das eine offene Konfrontation mit den Mächten erwirken würde.
    Solange keine breite Maße den Weg Ghandis geht, solange führt das alles zu nichts. Die breite Masse wird den Weg Ghandis auch nie verstehen, da zu “unreif”. Mit Gewalt erreicht man nichts. Nur mit Aufklärung (=Licht auf das Dunkle), Verstehen, Energieentzug und gegenwirken durch Nächstenliebe und die “Licht”-Prinzipien. Das wird noch ein harter Gang uns allen!
    Politiker und deren Absichten sind eine Ebene,
    Religionen und deren Absichten sind eine Ebene,
    Magnaten und deren Absichten sind eine Ebene,
    Könige und deren Absichten sind eine Ebene,
    Rothschild & Co und deren Absichten sind eine Ebene,
    Geheimgesellschaften und deren Absichten sind eine Ebene,
    und die höherliegenden Kräfte und deren Absichten sind eine Ebene,
    Alles unterschiedliche Diskussionsebenen, die im alltäglichen Kommentarbereich nicht so behandelt werden und demnach immer ein Wirrwarr und Gespringe herrschen wird. Die Getrenntheit halt.

    Reply
  30. 20

    malsoschreiber

    Hallo Lupo,
    les deinen Blog ebenfalls. Wühle mich durch so Zahlreiches. 😉
    Kann dir hier leider nicht ganz Recht geben. Freeman sagt ja, dass es ein Steuerungskommitee ist. Und die Veröffentlichung seiner Liste ist nunmal wichtig, da Information. Desinformation seh ich da nicht. Zumal Monarchen anwesend sind.
    Man kann auch nicht erwarten, das in einem InfoKRIEG immer alles korrekt abläuft – auf beiden Seiten. Und auch dein Wissen haben verständlicherweise die Wenigsten. Bedenke das bitte.
    Das die Entscheidungen in Think Tanks stattfinden, weiss jeder einigermaßen belesene “Truther”.
    Und ich glaube nicht, dass Bilderberg-Teilnehmer “Marionetten” sind. Die werden sich nicht so entblösen. Wahrscheinlich wähnen sie sich nur so sicher und unaufhaltsam (was m.E.n. auch begründet ist), dass sie diese Veranstaltung dennoch wagen.
    Zitat:
    “HIER kommt niemand auf die Idee der tatsächlich existierenden „jüdischen“ , in Wirklichkeit eben talmudischen, Weltverschwörung, bei der am Ende auch die nützlichen Nebenakteure a la Steinbrück, Scholz bis hin zu Ohbama kaltlächelnd in den Orkus gestoßen werden.
    Keiner begreift es , keiner will das sehen,”
    Das ist eine andere Ebene. Die kannst du auch nicht so bringen, weil andere Blogs andere Qualitäten abbilden. Klar sind diese Bilderberg-Kreise ebenfalls Teil des Plans, Marionetten einer höheren Macht. Selbst Rothschild, Rockefeller sind dies, denn sie sind nicht die Spitze. Sie sind Teil der SICHTBAREN Spitze. Auch die Talmudkreise sind nicht die wirklichen “Verschwörer”. Sie sind nur ein Teil dessen. So erscheint es mir zumindest. Das “auserwählte Volk” besagt doch, dass sie keine wirkliche Macht haben. Sie wird ihnen nur zugestanden. Das ist alles viel älter und größer als wir glauben. 😉 Das wird noch ziemlich lange dauern, bis man das durchschaut.

    Reply
    1. 20.1

      lupo cattivo

      ich sage nichts gg, die Veröffentkichung der Teilnehmer, aber man muss eben erkennen, dass für einen Zionisten -egal welche Staatsbürgerschaft er noch hat- die israelische diejenige ist, unter der man ihn einordnen muss.

      Reply
      1. 20.1.1

        Gabriele

        Hallo Lupo,
        ich wuensche Dir baldige Genesung, wollte Dir auch einige Tipps schreiben, aber eigentlich wurde alles schon gesagt. Ich konnte irgendwie nicht, weil es mir zu weh getan hat, in Bezug auf Dich und weil mich alles wieder an unseren guten Freund, knapp 29 Jahre alt, der an der gleichen Krankheit verstorben ist, erinnert hat. Du moegest es mir nachsehen. (Eigentlich Schwachsinn, denn Du kennst mich ja garnicht). Es ist das erste Mal, dass ich hier schreibe.
        In Bezug auf Deine obige Aussage:
        Es ist wohl richtig, dass DIE Zionisten ihren Ursprung in Israel haben. Wie aber ein obiges Zitat sagt: Nicht jeder Zionist ist Jude. Das stimmt wohl auch. In Israel sind die Zionisten die Minderheit, weltweit sind es wohl viele mehr und trotzdem bestimmen sie die Politik in diesem Land und weltweit.
        Ich moechte aber betonen, dass der allgemeine Jude in Israel nicht wirklich was mit der NWO zu tun hat. Es sind Menschen wie Du und ich, und haben ueberhaupt keine Ahnung von dem was vor sich geht und es interessiert sie auch nicht. Jeder einzelne ist so sehr damit beschaeftigt seinen Lebensunterhalt fuer sich und seine Kinder (und derer gibts viele) zu verdienen, dass sie absolut nicht checken was vor sich geht. Habe versucht einigen wenigen zu erklaeren, dass sie weder der Regierung noch den Banken glauben sollen oder den Versicherungen (in Bezug auf Lebensversicherung), aber – niemand will es hoeren. Das deutet schwer daraufhin, dass auch hier in Israel (fast) alle getreue Schafe sind, die irgendeinem selbsternannten Hirten immer brav hinterher laufen. Die Israelis gleichen dem amerikanischen Volk, fressen den gleichen Mist, die Kids sehen viele Stunden am Tag diesen amerikanischen Dreck im TV und sind fast alle uebergewichtig und eigentlich koennte man meinen, man befindet sich in “Little America”. Alle glauben wohl fest daran, dass sie nach wie vor das auserwaehlte Volk sind, was mM. nach weit gefehlt ist, denn auch hier wird die Erde brennen, wie schon so oft in den letzten 2 Jahrtausenden.
        Was ich damit sagen will, es geht mir gehoerig auf den Kecks wenn immer gegen DIE Juden gewettert wird. Der Israeli an sich ist ein dummes Schaf (weiss es aber nicht). Die AIPAC Juden in USA sind Verbrecher – meine Meinung.
        Zu mir: bin Deutsche, protestantisch aufgewachsen, aus der Kirche 78 ausgetreten, habe einen Israeli aus Liebe geheiratet (die Liebe ist leider perdu) und 2 Kinder, Soehne Zwillinge (gerade 30 geworden) grossgezogen und wir drei versuchen jetzt seit mehr als einem Jahr aus Israel auszuwandern. Leider gestaltet sich das etwas schwierig, Finanzkrise und tralala, hoffen aber, dass es naechstes Jahr klappt. Ziel ist Chile.
        Ich wollte hiermit nur mal klarstellen, dass man in erster Linie auch die Menschen sehen muss und nicht mal eben alles so Verallgemeinern.
        In diesem Sinne
        Lupo! Sei mir gesund! (Das sagen die Juden immer so :-))
        Bis demnaechst Euch allen
        Gabriele

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Gabriele

          Ach so, hatte vergessen zu erwaehnen, dass ich fuer Uebersetzungen hebraeisch-deutsch – evtl auch englisch jederzeit zur Verfuegung stehe.
          Nur fuer den Fall, dass da mal was anfaellt.
          Tschau
          Gabriele

  31. 19

    Melanie Gatzke

    Guter Artikel.
    So läuft das Spielchen heut, so lief es früher, so wird es bleiben. Irgenwann dachte ich mal, die Welt und der Mensch hätte sich geändert- oder wäre auf dem Weg dazu.
    Das war ein Irtum. Nichts hat sich geändert-alles wie gehabt. Was heute noch passiert,Vorgänge, die für einen normal denkenden Menschen absurd sind- egal wo – eigentlich lächerlich , dass man ganz normale humane Verhaltensweisen- Menschenwürde- Gleichwertigkeit von Frauen z. b. im arabischen und muslimischen Kulturkreis- das man darüber noch diskutieren muß über so manche lächerlichen Regeln und Gepflogenheiten solcher männlicher Gestalten,so manche Untertanen hausen noch wie die Ratten,oder ob die arabische Frau Auto fahren darf oder nicht, nicht zu fassen. Darüber diskutieren Heere von Räten und Beiräten- alles Hampelmänner.
    Auf welcher Entwicklungsstufe steht eigentlich der Mensch im 21.Jhrh?
    Die Herrschenden plustern sich auf wie die Götter- die Untertanen buckeln und fügen sich, weil sie faktisch nichts bewegen. Wer immer auf das hohe Ross kommt, oder schon sitzt, wird zur Lachnummer- mit wenigen Ausnahmen. Er vergisst alle Tugenden, alle Moral, alle menschlichen Eigenschaften, er beschretet den Weg zurück zum animalischen Verhalten. Ego-Eigenutz- u. v. m.
    Sie wollen gar keine friedliche Welt, die Masser der Menschen ist ihnen wurscht, sie sind Humankapital und das wird effektiv genutzt. Wer die Macht hat , verteidigt sie bis aufs Messer.
    Wo ist da der Unterschied zu früheren Jahrhunderten? Den gibt es nur in der Wahl der Mittel- der technische Fortschritt macht das nmöglich.
    So werden wir auch wieder abstürzen, den Preis bezahlen, wie alle unsere Vorfahren auch.
    Eine humane Welt mit menschenwürdigen Lebensgrundlagen für alle wäre möglich, wenn man sie denn wollte. Die Mächtigen brauchen die Macht-über Gott und die Welt, die Krieger brauchen den Krieg, die Geldsüchtigen die Milliarden, dafür schreckt man wie in alten Zeiten vor keinem Verbrechen, vor keiner Kriminalität zurück.
    Und ein paar kranke Hirne verbünden sich auch mit dem Satan, wenn er ihnen dafür die ganze Welt zu Füßen legt. Der Zweck heiligt die Mittel, wie eh und jeh.Das sind unsere Werte und Ziele,egal was uns vorgebetet wird, 99% davon sind Lüge.
    Was sind das für Menschen- besser lebende Bioprodukte.?

    Reply
  32. 18

    Stempelritter borat

    Hallo Lupo und alle Leser.
    Ich war selber privat in St. Moritz anwesend. Ich betrachte die Arbeit der in St. Moritz anwesenden alternativen Medien als wichtig. Dein Einwand, das wir das grössere Übel, die Rotschildisten/ Zionisten/ Rassisten/ Psychopaten, die dahinterstehen, nicht vergessen sollen finde ich ebenfalls richtig.
    Wir sollten uns aber ein für allemal nicht mehr trennen lassen. Das würde Frieden bedeuten! Das wäre individuelle Freiheit für jeden einzelnen! Das wäre vor allem Respekt und das absolute Wissen um die eigene biologische Natur der Menschen und seine sehr einfach zu verstehende Funktionsweise des Hirns, sofern das Hirn gesund ist. Das können wir sehr wohl prüfen, wir sind nicht zu blöd!
    Gegenseitige Kontrolle von geistiger Gesundheit oder Krankheit ist möglich, auch ohne universitäre (auswendig gelernte) Ausbildung.
    Die Wahrheitssuchenden sind leider keine homogene Truppe, das ist wohl leider wahr.
    Wir, (die Menschen) könnten aber sehr wohl einen gemeinsamen Nenner finden, davon bin ich mehr als überzeugt!
    Wir hätten nämlich einen gemeinsamen absolut sicheren Nenner, der uns nie mehr trennen würde! Es ist das absolute Wissen, um unsere natürlich gegebene Hirnfunktion, sofern das Hirn gesund ist. ES IST GANZ EINFACH ZU VERSTEHEN!
    Ich bitte deshalb alle Leser höflich, meinen Kommentar Nr. 236 im Pankreas- Tumor Selbstversuch nach zu prüfen. Es handelt sich dabei, so eigenartig das jetzt klingen mag, um einen “Instant- Glücklich- Kurs.
    Ich bin mal gespannt auf eure Antworten.
    lg borat

    Reply
    1. 18.1

      nemo vult

      ich stimme nicht allem zu, was du in dem Kommentar, schreibst, aber
      Wahrheit ist immer verständlich.
      Die Aufdeckung von Betrug durch das erkennen von Wahrheit/Gewissheit macht Betrugsversuche wirkungslos.
      Ich kenne das wovon du schreibst. Es war jedoch nicht immer die Absicht eines anderen, wenn ich eine Sache nicht sofort verstehe, aber es ist immer ein Glücksgefühl etwas verstanden zu haben.
      Logik ist ein wichtiges Verständigungs-Instrument, jedoch kein Allheilmittel. Logik ist Teil der Baumkrone, der Stamm ist Ethik, die Wurzel ist Ur-Vertrauen. Nur wenn Stamm und Wurzel teilweise noch vorhanden sind wird Logik helfen gesund zu kommunizieren.
      dazu:
      http://www.fazlurrahmanansari.org/QFSMS/QFSMSI-BookI.pdf
      ab S.96-121/445
      “But they have no knowledge thereof. They follow nothing but
      conjecture; and conjecture avails nothing against Truth.” (53:28).
      übrigens: Muslime haben eine Antwort auf die Frage warum wir leben. Sura 51:55-57 (Es ist auch hier “keine GLAUBENSFRAGE”!)

      Reply
  33. 17

    Michael

    Hallo Lupo,
    ich denke die “Liste” hat Freeman von der offiziellen Seite:
    http://www.bilderbergmeetings.org/participants_2011.html
    Leider erwähnt er wie so oft seine Quelle nicht…

    Reply
  34. 16

    Zapp

    Hey Lupo,
    der Artikel ist sehr zornig geschrieben – zu recht. Und folgender Satz hat es mir in gewissem Maße besonders angetan: “Vielleicht hätte ja man mal versuchen können ob man mit 20 Mann eine Rockefeller-Limousine umkippen kann?”
    In letzter Zeit fühle ich mich immer wieder verantwortlich endlich “richtig” aufzustehen – da sämtliche “Beruhigungsmaßnahmen” auch bei den “Truthern” insofern wirken, dass zwar geschrieben und gemutmaßt wird, sich mal allerlei Wasserfiltern, Super-Saatgut und (ganz klar..) Gold und Silber eingedeckt wird, aber schlussendlich nur auf den humanen Gau vor der eigenen Haustür gewartet wird. Einige werden sich selbst dann noch selbst belobigen das sie “es immer wussten”.
    Ich aber will es “nicht gewusst haben” – ich weiß es! Die Frage ist.. was tun? Neue Pogrome stehen nicht zur Debatte, die Wahrheit öffentlich auszusprechen wird von den “Programmierten” mit dem “Anit-Semitismus-Hammer” belohnt, Funktionäre in einer Demokratie “loswerden” ist auch nicht möglich da jeder Zeit neue nach dem “demokratischen-Dispenser-Prinzip” wie Cola Dosen nachrutschen. Es ist zum Verzweifeln – doch das kommt gar nicht in Frage!
    Lieber Lupo, danke für die klaren Worte – und ein schönes erholsames Wochenende, wünscht
    – Zapp

    Reply
    1. 16.1

      Venceremos

      Was tun?
      Die Dinge weiterhin im ‘Kleinen’ bewegen – subversiv wo immer möglich – Aufklärung der Aufnahmefähigen – geistig daran arbeiten, dass es nicht zu apokalyptischen Gewaltszenarien kommt – auf den richtigen Zeitpunkt warten, wo Umwälzung und Befreiung stattfinden können – (Es wird eskalieren und die Ereignisse werden sich dann auch überstürzen!) – offen sein für die lebenserhaltende Kraft, für den Plan des Schöpfers mit der Erde, und die ständig steigende ‘Frequenz’ aushalten / annehmen, ohne verrückt zu werden!
      ” Alle Könige waren auf der Flucht ” (Off. Joh.) – dies kommt noch!

      Reply
  35. 15

    Turbo

    Hallo, 4. Weg
    Dein Ausweg – ist gar keiner. Auch Du bist auf den satanischen Talmud letztlich hereingefallen, indem Du Dir Deine Denke von jüdischen Gedanken hast verseuchen lassen.
    Das wirklich revolutionäre Denken findest Du bei denen niemals, sondern erst bei Jesus, den diese Tempelherren haben scheinbar elegant
    durch Lakaien entsorgen lassen.
    Der brachte uns die einhzige!!! (prüfet alles, nur das Gute behaltet!!) Lösung aus der tagespolitischen sowie auch zugleich zwischenmenschlichen
    “Hamsterrolle” heraus, indem er die LIEBE empfiehlt. Die gnadenvolle, die barmherzige und die verzeihen könnende Liebe, uns auch als Nächsten-
    Liebe vorgestellt.
    Nur so, jeder sollte das für sich selber sorgfältigst prüfen, kommt man – nach vielen Fehlern zumeist erst! – selber weiter und damit auch mit seinem
    Nächsten, der auch die Ewigkeit nur in LIEBE leben will, wenn er darüber nachdenkt.
    Aber, wer will einen, also uns, von diesem geistigen Reifungsprozeß insbesondere in diesem “unseren” Sandkasten, genannt ERDE, abhalten?

    Reply
    1. 15.1

      Der 4. Weg

      Das Problem ist auf der materiellen Ebene, dass man zuerst das Haus grundreinigen muss bevor man es benützen kann. Vor allem die Schmarotzer und ekelhaften Kakerlaken muss man bekämpfen. Auch Jesus hat dies gewusst und hat eine Tempelreinigung durchführt indem er die Wechseltische umstiess und das Pack hinausschmiss. Allein mit Liebe ist es nicht getan. Nicht alle respektieren die Liebe zu allem. Esoterik ohne Exoterik ist gegen die Natur.
      Und wer hält uns wohl vom geistigen Reifeprozess voll bewusst und mit Absicht ab? Doch wohl kein Satan sondern fehlgeleitete, um nicht zu sagen komplett verrückte Menschen! Das wirklich revolutionäre Denken fand schon lange vor der Geburt Jesu statt. Jesus war wie so viele ein Kanal Gottes. Unbestreitbar und soll nicht gemindert werden. Aber es gab viele andere auch.
      Noch einmal im Klartext: Ohne die Schmarotzer und Machtverblendete Minderheit mit aller Gewalt zu bekämpfen wird sich nichts tun. Für einen Selbstreinigungsprozess ist es schon lange zu spät. Und anfangen muss jeder zuerst bei sich selbst und einmal Sebstverantwortung übernehmen und nicht Liebe heucheln. Was ist das überhaupt, Liebe? Zur Zeit ein Misthaufen!

      Reply
      1. 15.1.1

        Venceremos

        ” Jesus war wie so viele ein Kanal Gottes…”
        Jesus ist nicht nur mal eben so ein ‘guter spiritueller Lehrer’ , wie viele andere, oder etwa ein Religionsstifter – er ist GEGENSTAND einer speziellen ‘Religion’, eigentlich eines Wissens. Er ist die SPRENGKRAFT IN PERSON! Wenn die Menschen wirklich wüssten, wer Jesus ist und was er für die Menschheit und alles Leben im Universum (den Multi- Universen!) getan hat, dann wäre die Erde nicht dieser düstere Ort! Das Licht jedoch, das in die Finsternis schien / scheint , wird von zu wenigen erkannt!
        Seine ‘Kirche’ ist eigentlich nur das menschliche Herz ( geistig gesehen) . Die kirchlichen Institutionen (korrumpiert und verseucht wie fast alle anderen derzeitigen Institutionen) werden vergehen – sie waren nur eine Struktur in der menschlichen Geschichte mit einem bestimmten Auftrag ( in der Zeit des noch unmündigen Menschen) , die nun bald an ihr Ende kommt!
        Zitat Raimon Pannikar:
        ” Christenheit / -tum ist passe´, jetzt kommt ‘CHRISTLICHKEIT’ !

        Reply
      2. 15.1.2

        Turbo

        Nochmal zum generellen Lösungsweg,
        Nein, das “Problem” um uns herum – ist NICHT auf der materiellen Ebene, nur die Symptome, die auf das eigentliche Problem “querverweisen”, zeigen sich dort sichtbar!
        Weder Du, noch ich, nur ein wirklicher “Heiland”, kein nur behaupteter!, kann dieses “Haus”, genannt Erde, ich bleibe lieber beim SANDKASTEN für reifende Kinder, grundreinigen. Denn ein wahrer Heiland will nicht nur eine bewohnbare kakerlakenfreie Bude zum dort friedlich hausen, sondern er will, und ich habe das als echten, einzigen Weg erkennen dürfen, ein wahrer Heiland will alle Hausbewohner, zumal sie ja auch von ihm in Freiheit zu leben zugelassen sind, in seinem “Hause”, zur Einsicht eines Tages führen und ihnen allen, auch den Schaben, letztlich den Aufstieg in die göttliche Ewigkeit anbieten. Daß das nicht leicht ist, dürfte klar sein, aber in Seiner Weisheit sollte man es einer solchen Persönlichkeit schon zumindestens versuchsweise ZUTRAUEN, Vertrauen schenken, Vorschußvertrauen. Und in GEDULD und Ausdauer und eigener Demut (eh, wassen das – kann man das essen?!) dranbleiben versuchen. Jesus hat das klar erkannt und uns eben geraten (eh, Du bist frei, auch das Gegenteil zu tun, bei Ihm, das weißte sicher!), weiter zu säen, also die christlichen Tugenden des Miteinanders, auch wenn’s schwer fällt, und die Ernte des Ganzen letztlich ihm zu überlassen. Weil er weiß, wann und ob überhaupt ein Unkraut-Ausreißen ansteht, oder doch noch die individuelle Ernte desgereiften Weizens.

        Reply
        1. 15.1.2.1

          Der 4. Weg

          @Venceremos,
          das war ohne Absicht, da ich Gurdjeff bei meiner Namenswahl noch nicht kannte. Inzwischen habe ich mich damit beschäftigt und es war für mich sehr aufschlussreich. Ich bin mit seinem 4. Weg einverstanden, auch wenn ich mich als selbstständiger Denker anders ausgedrückt und auch einen anderen Weg beschrieben habe. Sein Interneteintrag ist fast gleich über meinem. (der4weg.blogspot.com). Übrigens bin ich mit Christlichkeit einverstanden. Mein Ansprechpartner ist allerdings Gott persönlich.
          @Turbo,
          Geist und Materie ist nach meinen Einsichten nicht zu trennen. Das eine beeinflusst das andere. Es ist sozusagen ein Rückkopplungseffekt. Und für mich kann man einen individuellen Aufstieg nicht anbieten sondern nur helfen ihn zu begehen. Jeder muss den Aufstieg auf seine weise alleine erarbeiten und erfüllen. Nicht einmal Gott selber dürfte sich da einmischen. Er kann warten.

    2. 15.2

      nemo vult

      Pflicht ohne Liebe macht verdrießlich
      Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos
      Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart
      Wahrheit ohne Liebe macht kritiksüchtig
      Erziehung ohne Liebe macht widerspruchsvoll
      Klugheit ohne Liebe macht gerissen
      Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch
      Ordnung ohne Liebe macht kleinlich
      Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch
      Macht ohne Liebe macht gewalttätig
      Ehre ohne Liebe macht hochmütig
      Besitz ohne Liebe macht geizig
      Glaube ohne Liebe macht fanatisch
      Laotse

      Reply
  36. 14

    sternenstaub

    Dazu noch lesenswert :
    http://skywatchbretten.blogspot.com/2011/06/warnung-vor-dem-blog-www26-06-2011de.html
    Insofern Lupo ,bist Du auch so wichtig ,weil du sauber bist .
    Es ist schrecklich ermuedend .
    lg
    helga

    Reply
  37. 13

    CHIREN

    Der Hinweis zuletzt auf Ron Chapman bei der Seite Abundanthope mit Nebenbeiträgen auf Maitreya auf der rechten Seite sollte so bedacht werden, dass wahrlich niemand sein geistig geistliches Feld einem fremden Einfluss wie Maitreya geben sollte. Hier ist höchste Vorsicht geboten.
    DAS HIMMELREICH IST INWENDIG IN EUCH. Also, keinen fremden Geistführer wie Maitreya akzeptieren, sondern die eigene INNERE STIMME, DAS INNERE WORT in einem selbst aktivieren.
    Wie?. Bedenkt das Wort des Geistes. …Wer anklopft, dem wird aufgetan…

    Reply
    1. 13.1

      Der 4. Weg

      Das Gewissen, der Instinkt und die Intuition ist die vernehmbare Stimme Gottes. Mehr braucht es nicht! Und damit kann man sämtliche Götzenanbetung und äussere Beeinflussung abwerfen. Es lebe die innere Kirche und die Selbstverantwortung auch im Glauben. Man darf seine Selbstverantwortung nie abgeben so wie es heute geschieht. Deshalb sind die äusseren Umstände so widrig. Es muss sich eine freie Geisteselite bilden und auch Einfluss ausüben. Daran fehlt es!

      Reply
      1. 13.1.1

        Venceremos

        Du hast völlig recht bezüglich der Selbstverantwortung gerade für den geistigen Weg – ‘Der 4. Weg’ erinnert mich allerdings an Gurdjeff und Ouspensky ???
        Gruß
        B.

        Reply
  38. 12

    bistdudirsicher

    Wenigstens haben die über B-Treff berichtet , was du ja nicht gemacht hast.
    Ich finds immer noch Schade , das du ein Artikel über Weißrussland gemacht hast, der das Land als Wirtschaftlich gesund führte.
    Und die Sich nun Kredite von Russen,Chinesen und IWF holen , da sie total Pleite nun sind !!

    Reply
    1. 12.1

      lupo cattivo

      warum sollte ich über etwas schreiben, das ich für Hokus-Pokus halte und über das schon im Mainstream berichtet wird ?
      Was Lukaschenko angeht: Selbstverständlich hat ein Land ein Refinanzierungsproblem, wenn es versucht, aus dem Rothschild-Finanzsystem auszubrechen:
      a) gibt es dann fast nur die Alternative, Russland oder China zu fragen…
      b) wird China da eher skeptisch sein als bei GR oder P, weil es Belarus eher für zum russischen Vernatwortungsbereich rechnet
      c) bleibt Ruslland und dort wird man schon vorher überlgen, wie man dem Staat/Volk helfen kann ohne unbedingt Eskapaden des Lukaschenko-Clans (den gibt’s natürlich auch) zu fördern
      Du schaust also zu “Flach” auf die Geschehnisse !

      Reply
  39. 11

    Nielson

    Guten Morgen, ja ich muß mich meinen oberen zitierenden Zeitgenossen anschließen. Ignorieren und damit das kranke System stören,
    Briefe ohne Unterschrift zurück an den Absender mit dem Verweis auf BGB § 126 oder glei ab in die Tonne. Denn wir müssen es ja auch, Gleichheit vor dem Gesetz und das steht auch noch im Besatzungsrecht GG Art.3.
    Von den Erfüllungsgehilfen höre ich des Öffteren “Wir machen ja nur unsere Arbeit”, ja genau wie die SS-Wachmannschaft in den Türmen.
    Diese Bewußtlosikeit der Deutschen kotzt mich mittlerweile so an, oder wie bekommt man deutschstämmige dazu, daß deutsche Volk bis zur absoluten Bedeutungslosigkeit auszuplündern.
    Ich wünsche allen “Beamten” einen aufrechten Gang und einen ungetrübten Blick in den Spiegel.
    Allen Anderen wünsch ich ein schönes Wochenende

    Reply
  40. 10

    Kriegerin

    Was mich stört?
    Die „Truther“ haben Verantwortung!
    Sie haben dies selber gewählt!
    Da immer mehr Verwirrung gestiftet wird, frage ich mich, was ist der Sinn?
    Was ich beobachte:
    Nirgendwo wird über die Mafia gesprochen, die die Erde im Griff hat. Ein gefährliches Werkzeug, Element. Wessen Werkzeug sei mal dahingestellt, aber effektiv Menschen mundtot zu machen. Ihre gefährlichen Werkzeuge?
    Waffen u. u. u. —Mind Control u.u.u.
    Unterwandert sind Stromkonzerne genauso wie Telefonunternehmen ->Immobranche u.u.u.
    Hier beginnt die Ausbremsung und totbringende Handlung.
    Alle Bürger dieser Erde sind im Netz dieses Systems eingekerkert.
    Erst wenn die Menschen das verstanden haben, legen sie ihre Arbeit nieder und zeigen Gesicht.
    Diese Tatsache kann nur der Erkennen, der in die Mühlen dieses Grauen geraten ist. Zum Tode verdammt, da kaum jemand erkennen kann, wie hinter den Kulissen die Fäden gezogen werden.
    Erst!!! wenn man aktiv wird – im Kampf gegen Tierversuche – gegen Stromrechnungen – gegen zu hohe Miete – Schulsysteme – Test im Kindergarten – Jugendämter – Sozialverbände – Gewerkschaften – Parteien u.u.u. merkt man, mit wen man es zu tun hat, da braucht es erst mal keine hohen Tiere mehr, da kriegst du es ganz profan mit der Angst zu tun, wenn plötzlich dein Leben in einen Scherbenhaufen verwandelt wird.
    Will heißen, die Bedrohung nimmt der Bürger sehr wohl war, allerdings sind wir in der Masse gefordert aufzustehen, anders können wir hier nicht bestehen.
    Man muß verstehen lernen, dass von oben ein Werkzeug benutzt wird, was keinerlei Skrupel kennt, diese zu nutzen.
    Leider ist das komplette System auf der Erde infiziert, bis in die kleinste Zelle, ob Behörde, im Verkauf, an der Uni, alles wirklich alles hat diese Seuche erfasst, das nenne ich KRANK.
    Ich hoffe sehr, dass die Gesundheit sich Bahn bricht, es gibt wirklich viel zu tun.
    In unser aller Interesse hoffe ich auf ein baldiges Handeln, denn die Zeit ist reif für die Medizin, ->die Menschen, die der Wahrheit verbunden sind.
    In diesem Sinne

    Reply
  41. 9

    Sonja

    Hallo Lupo…
    Also wie bitte, könnte man denn dagegen angehen? Ich weiß keine Lösung, ich weiß keinen Rat, ich stehe nur da und staune und es hört sich logisch an und nachvollziehbar und doch: Hilflosigkeit macht sich grade dann breit, wenn ich meine, mich wieder ein Stückchen mehr informiert zu haben.
    Toll!
    Mh, sogar Helmut Schmidt war jahrelang “Gast” bei den Bilderberg-Konferenzen, fällt mir grade ein und ihn schätze ich eigentlich sehr…
    Aber ich habe noch längst nicht alles gelesen, um einen winzigen Teil hier von deinem Blog zu verstehen.
    Irgendwann setze ich mich hin und lese all deine Artikel durch.
    So einiges ist mir jetzt “unklarer” geworden als zuvor. War das wirklich so mit Beginn des WK1? Ich fasse es nicht, wieso tun Menschen so was? Ist doch verrückt, ich möchte miteinander leben und nicht gegeneinander, ich weiß, fehlt nur noch die Zuckerwatte.
    Danke für deine Arbeit…jeglicher Art.
    Und nun arbeite weiter! Du weißt schon!
    Kusshand wedelt
    Hex

    Reply
    1. 9.1

      Marion Becker

      Hallo,
      alle!! Spitzenpolitiker und die es werden wollen, werden in das System integriert, sonst werden sie es gar nicht. (Das ist längst nachgewiesen) .Auch die Groß-Industriellen und sogenannten Bundes- und Weltbank- oder Landesbankchefs sind Teil dessen. Sonst könnte eine Weltherrschaft gar nicht aufgebaut werden und funktionieren. Es funktioniert, weil wir es zu spät erfahren haben und weil die meisten es nicht wissen wollen oder nicht glauben können. Alles läuft über Strohmänner.
      Wir können nur überlegen, wie wir es anderen beibringen, ohne Verschwörungstheortiker genannt zu werden. (Sie können mich nennen, wie sie wollen, mich interessiert das nicht, aber sie, die “Normalos”, sollten endlich mal nachdenken.)
      “Die größte Errungenschaft des Teufels ist, dass die Menschen nicht an ihn glauben”. Das ist für mich ein Synonym für Rothschild. Das ist auch Dein Verdienst, lieber lupo, das Du das alles aufdeckst.
      Alles GUTE
      Marion

      Reply
  42. 8

    Achim

    Ich hatte mich schon gewundert warum ausgerechnet die Bildzeitung, als weltweit größtes zionistisches
    Sprachrohr, einen ausführlichen Bericht über das Bilderberger-Treffen druckte.
    Jetzt macht das einen Sinn.
    Danke Lupo. Werde schnell wieder gesund.

    Reply
  43. 7

    Raus aus Deutschland

    Hallo Lupo,
    Du hast den Artikel von Ron Chapman empfohlen.
    Ron Chapman schreibt auf seiner Seite>
    Ebenso zweifellos ist es, dass diese Situation der Grund dafür ist, dass die derzeitigen Erdveränderungen sooo zerstörerisch sind und warum die Himmlischen und die Sternenflotte intervenieren müssen, um uns zu retten. Beispiel: Eine Hilfeleistung der Sternenflotte ist das Aufsaugen und Entfernen eines grossen Teils der von der Kernschmelze der Atomreaktoren in Fukushima ausgehenden Strahlung.
    “Zweifellos” schreibt er???
    Soll ich so jemanden ernst nehmen?
    Im Laufe der letzten paar tausend Jahre haben alle mögliche Völker versucht sich die Welt untertan zu machen.
    Wenn ich dann sehe wie die Christen früher Frauen als Hexe verbrannt haben und Karl der Große die “Heiden” in Deutschland
    bekehrte nach dem Motto “werde Christ oder stirb”.
    Denke da hat niemand ein Recht Andersdenkende zu verurteilen.
    Wo liegt denn das Problem in Deutschland?
    Es ist die Gier immer mehr zu wollen.
    Niemand wurde gezwungen von den Banken Geld zu nehmen bzw. deren Dienste in Anspruch zu nehmen.
    Immmer ein neues Auto, das neueste Handy.
    Die Menschen haben sich verführen lassen weil sie keine Disziplin haben, egoistisch denken.
    Selbst schuld sage ich dazu!
    (Wie immer, Ausnahmen bestätigen die Regel!)
    HEUTE ist Zahltag!
    Zahltag bedeutet das die Schulden an die Banken bezahlt werden müssen.
    Dafür wird der gesamte breite Mittelstand in Deutschland bezahlen.
    Wenn es Dir zu kalt ist, solltest Du einmal Thailand versuchen!
    Immer schön warm und gutes Essen!
    Warum nicht mit Deiner Webseite auch etwas Geld verdienen?
    Dieter von http://www.krisenfrei.de macht das ganz gut!
    Wünsche Dir gute Gesundheit!
    Vielleicht kannst Du ja noch feststellen, was die “Wurzel” Deiner Krankheit ist.
    Freundliche Grüße aus Kambodscha
    David

    Reply
    1. 7.1

      lupo cattivo

      wenn jemand Gedanken äußert, die ich (auch) nicht ernstnehme, kann ich trotzdem dies von seinen richtigen Erkenntnissen trennen.

      Reply
      1. 7.1.1

        Günter

        Mit dem gleichen Recht kann ich sagen, da ihr über das Entfernen der Radioaktivität durch Außerirdische (im Rahmen des karmischen Gesetzes) offensichtlich nicht Bescheid wisst, urteilt bitte nicht über Chapman, der es besser weiss. Sonst würde er es nämlich nicht schreiben. Dass die Außerirdischen uns dabei helfen, findet ihr übrigens auch in den Heften bei http://www.shareinternational-de.org. Und wenn ihr mal sehen wollt, was so alles auf der Erde passiert, wovon ihr bisher aber auch nichts wusstet, und die große träge Masse, die vorm Fernseher hockt und ihr Bier säuft, weil sie ja Realos sind, in Jahren nicht erfährt, schaut euch mal http://www.diewunderseite.de an. Wenn man etwas nicht weiß, urteilt man nicht und lässt die Kritik.

        Reply
  44. 6

    Der 4. Weg

    Aug um Aug, Zahn um Zahn, kann man da nur sagen. Hilf dir selbst so hilft dir Gott. Dieses “Imperium” kann man nur mit eisernem Besen auskehren und den Rest verbannen. Und dann sollte die Moral von Innen wieder hochgehalten werden und keine falsche Mosaischen Gesetze die den anderen übergestülpt werden um sie doof zu halten. Notwehr erzeugt kein Karma.

    Reply
  45. 5

    crying-earth

    Danke für Deine Arbeit… weiter so!!!

    Reply
  46. 4

    w

    Die Bilderberger Meetings sind eine Veranstaltung fur die Marionetten……….ganz klar wie Steinbruck und Co.

    Reply
  47. 3

    w

    Doch alles verstanden…………und ich denke,dass der beste Widerstand ist sich alltaglich gegen die Burokratie zu wenden,mit den taglichen Entscheidungnen
    die man als normaler Burger hat.Ohne eine funktionierende Burokratie kann keine Macht sich entfalten (siehe Lochkartenmaschinen von IBM im 3. Reich die
    erst die Erfassung der Menschenmassen ermoeglicht hat).
    Das heisst sich bewaffnen,sich Tauschmittel besorgen,einen eigenen Garten,Familien und Freundeskreis starken,grundsatzlich gegen die eigene Regierung
    arbeiten,ja sogar gegen den Burgermeister einer Stadt.Klagen vor Gericht bei jeder Gelegenheit,verspatet zahlen,usw. usw.
    Immer wieder und uberall sagen,dass der 11.07 selbtsgemacht wurde usw.usw.

    Reply
    1. 3.1

      Thomas Lüdtke

      Ja, dieses Ausklinken und “sich querstellen” ist auch mein unermüdliches Ding.Mittlerweile habe ich mich auch mit meiner kompletten Nachbarschaft angelegt, wie die Ignoranz in Umgang mit Umweltgiften oder der “englische Rasen” (und diese verdammten Rasenmäher) Perversionen annimmt….
      Manchmal sitz ich da und bin total verzweifelt…käme doch endlich ein erlösender Tod über mich…ich hätte es überstanden…diese irre Welt…es ist zum Kotzen..
      Jedoch ist der Mensch auch zu nichts bereit, irgendetwas in die richtige Richtung zu tun:
      Es geht hin bis zur Weigerung ein Buch über Rohkost u lesen, oder sich damit zu beschäftigen, was man eigentlich von so einer Wiese/ Natur tatsächlich alles Essen kann..
      Ich habe es wahrscheinlich innerlich schon aufgegeben, für diese verottete Menschheit in irgendeiner Form tätig zu sein….Die Zionisten/ Juden sind in uns wahrscheinlich schon so infiltriert, daß es schier unmöglich ist, das Ruder herumzureißen…ich denke, diese Welt ist verloren.
      Wenn dann der Rest der Gojim ( 500 Mio) entsprechend dem Talmud (oder wie das Ding heißt) nur für die Juden lebt, das schlechteste Fressen bekommt und ein Durchschnittsalter von 40 bis 50 Jahren mit Krebs oder anderem Siechtum beendet. einen Chip im Kopf hat…ob dann überhaupt noch jemand dann evtl. an einen Sturz dieser Weltverbrecher denkt??
      Ich denke, wir sind verloren…es sei denn:
      Jemand, der nach 45 an den Südpol untergetaucht ist, kommt zum richtigen Zeitpunkt und unterstützt uns…der geneigte Leser weiß wohl, um wen es geht…
      Wenn man liest, gibt es eigentlich nur einen Erzfeind der gesamten Welt: Der J.
      Ich hab sooo die Schnauze voll

      Reply
      1. 3.1.1

        pollop

        Was regst du dich denn so auf, ist doch deren leben.
        Niemand ist unfehlbar, ich ganz bestimmt nicht und du hast mit deiner Frustration das auch gut unter Beweis gestellt.
        Du kannst für den Verzerr von Fleisch weder Rothschilds, Zionisten, noch Juden Verantwortlich machen, sondern einfach nur die Unwissenheit. Es reicht wenn die Leute merken würden das Fleisch nicht notwendig ist und zwangsweise den pH-Wert senkt.
        Es gibt die Theorie von Dr. .Enderlein das sämtliche Pathogene nur dann “entstehen” (Polymorphismus), wenn der Körper übersäuert, so einfach ist das.
        Bei Krebs ist es nachgewiesen, unter den Top 3 Krebsarten ist Darmkrebs, der wird operativ entfernt, mitsamt einem Teil Darm, ein Loch in Bauch ist der künstliche Darmausgang.
        Natürlich, wird im Mainstream nie zugegeben das es so ist, aber na und, ist das mein Darm?

        Reply
  48. 2

    boomx87

    Danke Lupo ! Vielen Dank für deine unermüdliche Arbeit !
    Ich wünsche dir von Herzen alles Gute!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen