Related Articles

0 Comments

  1. 23

    m8y1

    Ich bin durch ein Video von Lupo 635 auf diesen Artikel gestoßen. Er war in der Videobeschreibung verlinkt und passt perfekt dazu.
    Chemtrails & Quecksilber = Kupfermangel = DNA Schäden – https://www.youtube.com/watch?v=d6VFV0IbnlA&feature=youtu.be
    Auch ein Beitrag von Harald kautz-vella berichtet vom Kupfermangel durch Chemtrails und weist darauf hin dass bei Kupfer Knappheit der Körper auf das barium strontium titanat zurückgreift und dieses im Gehirn einlagert. Dadurch entsteht wohl eine Eigenschaft wie bei piezokristalle durch die Anne Kommunikation per Funk möglich wird. Laut seiner Aussage war BSE der Probelauf.
    Barium aus Chemtrails kann Schnittstelle zum neuronalem Systen im Gehirn bilden – https://www.facebook.com/AntiPharma/videos/1839221053004955/
    Durch Zufall bin ich auf die Dissertation zur Darstellung der Morphologie des Zentralnervensystems beim Schaf mit Magnetresonanztomographie gestoßen
    http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2014/10934/pdf/LangenNorbert_2014_05_07.pdf
    Russisches Roulette mit der Erde Nanotech, Geo Engineering und andere Risikotechniken – https://www.youtube.com/watch?v=TcV9xbOoEVE&t=491s

    Reply
  2. 22

    m8y1

    Hat dies auf #m8y1 rebloggt und kommentierte:
    Chemtrails & Quecksilber = Kupfermangel = DNA Schäden
    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=d6VFV0IbnlA&w=1280&h=720%5D
    Barium aus Chemtrails kann Schnittstelle zum neuronalem Systen im Gehirn bilden – https://www.facebook.com/AntiPharma/videos/1839221053004955/

    Reply
  3. Pingback: Psychische und physische Entgiftung! v3.8. - Das Wunder aus Ungarn

  4. Pingback: Psychische und physische Entgiftung! v2.8. - AG Mensch in Württemberg

  5. Pingback: Genozid durch Übersäuerungsattacke auf die Menschheit | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – cizzero

  6. Pingback: Die verheimlichten Fakten über Infektionskrankheiten und Impfungen | Maria Lourdes Blog

  7. Pingback: Masern – Kommt die Impfpflicht gegen Masern? | Maria Lourdes Blog

  8. 21

    canislupus

    Ich hatte den Artikel vor Jahren schon gelesen, war aber wohl zu sehr fehlinformiert, ich liebe Kupfer und hatte das Thema Kupfer ist giftig verärgert abgehakt.
    Wir sind beide sehr krank geimpft, ich glaube sogar meine Borreliose wurde mir mit einer FSME also anti-Sonnenstich Impfung verpasst, ich konnte danach fünf Jahre keine Minute in die Sonne ohne einen Sonnenstich zu bekommen.
    Wir haben alle Mittelchen durch Schindeles Mineralien, Algen, MMS u.v.m. seit Monaten nehmen wir täglich einen halben Teelöffel Natron und fühlen uns viel besser.
    Nun warum ich schreibe, überall werden massenhaft Bäume gefällt wegen Feuerbrand, in der Schweiz soll es am schlimmsten sein, auch unsere Apfel und Pfirsichbäume haben Feuerbrand.
    Auf der Suche nach der Ursache fand ich den Kommentar einer Frau, ihre Bäume wohl um die 50 hatten alle Feuerbrand der so gefählich ist, daß alle Baume mit Anzeichen sofort gefällt werden müssen.
    Der Förster war durch die kranken Bäume überfordert und konnte erst im nächsten Frühjahr kommen, doch als er kam waren alle Bäume gesund.
    Eine unheilbare Erkrankung, Rinde schwarz und gerissen, Harz lief, Blätter rot und eingerollt, alles war im Frühjahr weg, das machte mir natürlich Hoffnung.
    Nun mußte ich noch die Schlehen loswerden, die den neuen Garten überwucherten, ich erinnerte mich an den Kupfernagel, der Bäume zum Absterben bring, doch Pustekuchen, viele hatten es versucht und nie ist der verhasste Baum des Nachbarn eingegangen.
    Ich fand einen Kommentar, der Baum nimmt sich so viel Kupfer vom Nagel wie er braucht und kapselt den Nagel ab.
    Nun wurde Donnerstag den 14. 08. 2014 etwas besonders giftiges vom Himmel gesprüht, die Tomaten hatten von einem Tag zum anderen alle Braunfäule, zwei Pflanzen lagen abgefault neben ihren Stamm, alle Ringelblumen hatten Mehltau, die Melde gelbe, glasige Flecke, ein paar Pflanzen unter den Bäumen sahen noch gut aus.
    Ich las im Netz, früher wurde gegen Pilze Kupfersulfit gesprüht, doch nun sagt unser Gemeindearbeiter sie dürfen kein Kupfermittel mehr benutzen, ich habe den halbtoten Tomaten einen Kupferring verpasst, zwei Pflanzen bekamen ein Kupferdraht durch den Stamm gesteckt, sie stehen nach zwei Tagen noch.
    Früher gab man ein Stück Kupfer in den Boden, wenn man etwas nahm, allein für diesen Spruch wurde ich unter einem Video von vielen übelst beschimpft ich würde die Natur vergiften, so mußte ich den Kommentar wieder löschen
    Nicht nur wir werden mit Kupfermangel bekämpft auch die Pflanzen

    Reply
    1. 21.1

      Maria Lourdes

      Danke canislupus, schön Dich hierzuhaben!
      Lieben Gruss – Maria

      Reply
  9. 20

    HannesDerWeltherrscher

    Sie wollen mir vorwerfen, ich wäre ein Desinformant? Wie das? Wen soll ich denn hier desinformieren? Sie kämpfen nicht, also sind sie kein ehrlicher Streiter für das Gute. Sie reden hier nur. Mit wem Sie reden wissen Sie nicht und ich weiß auch nicht mit wem ich rede. Ich weiß nur, dass diese Welt krank und scheiße ist. Das ist was ich weiß. Und ich weiß weiterhin, dass das an den Personen liegen muss, die die Herrschaft auf diesem Planeten haben. Ich herrsche nicht über diesen Planeten. Würde ich das und wäre geisteskrank. Würde ich Sie einfach ignorieren. Weil Sie sowieso kein Mensch für Ernst nimmt. Die Menschen stehen alle unter Gehirnwäsche und haben überhaupt nicht den Charakter. Ich habe es an anderer Stelle schon erwähnt, wo Sie mich vermutlich nicht veröffentlicht haben. Was wollen Sie mit meiner E-Mail-Adresse? Ich hatte schon Besuch von 6 Polizeibeamten und komme demnächst in die Irrenanstalt oder ins Gefängnis. Sie brauchen meine E-Mail-Adresse nicht. Es sei denn Sie wollen mich zum Weltherrscher machen. Wenn Sie das können. Dann gebe ich Ihnen meine E-Mail-Adresse. Dann bringe ich die Scheiße wieder in Ordnung, die die fabriziert haben.
    Sie können maximal Agenten des Bösen sein. Mehr nicht. Und auch wenn nicht alles falsch ist was Sie sagen oder sogar fast alles richtig sein sollte, dann ist es immer noch so, dass Sie nichts tun. Sie wissen, dass Rockefeller und Rothschild dafür verantwortlich sind, dass beispielsweise im letzten Jahrhundert hunderte Millionen Menschen gestorben sind. Ich weiß außerdem, dass das Judentum darin verwickelt ist. Die Juden halten zusammen. Egal was für ein Assi der Jude ist, der unterstützt das. So gut er eben kann. Mit seinen Mitteln. Wem das bewusst ist, wer der Feind ist, der kann kampfen. Sie kämpfe aber nicht. Ich weiß nicht, was das hier soll, Sie erklären mir hier, dass die weiße Rasse über Vergiftung ausgelöscht werden soll, aber fordern mich dazu auf für ein brasilianisches Patenkind zu spenden. Wollen Sie mich verarschen?
    Sie sind doch selbst Juden, Mann. Aber ich lass mich nicht verarschen, Junge. Von niemanden. Niemand kann mich verarschen. Und wenn ich die Chance dazu habe bevor ich sterbe, werde ich kämpfen. Sie können von mir aus hier weiterhin sämtliche Esoteriktheorien mit Fakten zusammenklatschen und sich um Waisenkinder in Brasilien kümmern oder auch nicht, aber ich habe Wichtigeres zu tun.

    Reply
    1. 20.1

      Maria Lourdes

      Das ist jetzt eine Premiere hier aufm Blog – ein Kämpfer, ein Streiter für das Recht, ein begabter Besserwisser, nicht mehr und nicht weniger bist Du!
      Dein polternder Ton hat hier nichts zu suchen, will heißen Du fliegst hier raus! Ich wünsch Dir alles Gute auf Deinem Irrweg!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  10. 19

    HannesDerWeltherrscher

    Auch wenn Sie mich aus irgendwelchen Gründen nicht veröffentlichen, möchte ich mich dazu äußern. Wenn ich Sie richtig verstehe sind Sie der Auffassung, dass der Vatikan etc. nicht die Weltherrschaft ausübt, sondern einige Familien. Gut, ich meine Außerirdische und Reptilien beherrschen uns nicht – soweit gehe ich durchaus konform. Aber der Vatikan, die Freimaurer, die Jesuiten usw. sind definitiv mindestens involviert. Und man findet einen gemeinsamen Nenner und das ist das Judentum.
    Der Ursprung muss im römischen Imperium liegen. Muss. Kann sein, dass die von den Griechen beeinflusst worden sind, die wiederum von den Ägyptern beeinflusst worden sind, aber das Römische Imperium hat das Christentum und den Islam über den Globus gebracht und anschließend den Vatikan gegründet und was weiß ich noch für Strukturen mit denen man die Kontrolle aufrechterhalten hat.
    Romulus hat 300 Familien die Macht übertragen gehabt. Den sog. Senatsfamilien. Kann sein, dass die immer noch herrschen. Das halte ich für sehr wahrscheinlich. ABer das ist alles eine gemeinsame Scheiße, die vom Judentum ausgeht. Das Judentum besteht aus Nachfahren der antiken Römer oder aus Personen, die Gott also der Imperator des Römischen Imperiums auserwählt hat. Zum Beispiel die Khasaren oder die Spanier, die Hunnen, einige Deutsche usw. In jedem Land wurden eben ein paar auserwählt, die des römischen Imperators Drecksarbeit durchführen, vielleicht sogar ohne dass es ihnen im Moment zumindest bewusst ist. Das spielt aber keine Rolle, ob es ihnen bewusst ist oder nicht.
    Ganz allgemein möchte ich anmerken, dass ich hier nicht gegen die Rothschilds oder Rockefellers kämpfe oder gegen das Judentum kämpfe. Ich sehe meine Aufgabe darin, das Böse zu vernichten. Darin sehe ich meine Aufgabe. Und böse Menschen gibt es leider überall. Und die haben im Moment das Oberwasser, weil das Böse auf diesem Planeten herrscht. Das muss sich ändern, wenn man als guter Mensch menschenwürdig leben möchte.
    Außerdem sagen die, die wollen uns vergiften. Das ist durchaus möglich, dass sie das durchaus teilweise tun, aber man muss bedenken, dass wir so alt werden wie noch nie. Mein Vater hat vor kurzem eine sehr schwere Herzoperation durchmachen müssen und sie ist sehr gut verlaufen. Mein Vater lebt und ist wieder gesund. Ich meine, wenn das wirklich stimmen würde, dass organisiert die Menschen vergiftet werden, dann würde es in Deutschland keine Spitzensportler mehr geben. Weil dann wären wir ja alle krank und schlapp aber es muss Leute geben, die so etwas tun. Nehmen wir nur mal die ganzen Conterganopfer. Ich persönlich habe ein Hüftleiden von Geburt an. Das kann auch an Vergiftungen liegen, weil meine Mutter während der Schwangerschaft ein Medikament zu sich genommen hat, auf anraten des Arztes. Könnte theoretisch auch an einer falschen Lage als Baby zu tun haben, wobei ich schon eine ziemlich starke Hüftfehlform habe, so dass ich denke, dass das wirklich nicht aufgrund falschen Liegens beruht.
    Ich persönlich fühle mich nicht sehr gut. Und ich mache in erster Linie nicht meine Ernährung dafür verantwortlich. Ich sitze stundenlang jeden Tag vor dem PC. Ich habe kein Leben, keine Freunde, keine Frau, keinen Sex, keine Kinder, keinen Sinn in meinem Leben. Dadurch habe ich zu wenig Bewegung und ich fühle mich sehr unmotiviert. Für mich, meinen schlechten Gesundheitszustand kann ich mir in erster Linie nur durch die Lebensumstände erklären, die ich habe. Und ich erkläre sie mir dadurch, dass der Stress so hoch ist, zum Beispiel durch Fluglärm, dadurch bedingt chronische Schlafstörungen. Oder Stress auf Arbeit, Einsamkeit, Mobbing. Das alles macht mich persönlich krank.
    Außerdem ist mir langweilig und ich esse deshalb zu viel und ich bewege mich kaum. Und ich habe mich jahrelang auch nicht besonders gesund ernährt. Ich versuche jetzt das etwas zu ändern, trinke beispielsweise jeden Tag Grünen Tee, esse Vollkornbrot, gehe jeden Tag zumindest einmal an die frische Luft, was ich jahrelang fast gar nicht getan habe usw. Ich würde behaupten wollen, dass meine gesamten Lebensumstände mehr dazu beitragen, dass ich krank werde oder krank geworden bin und mich schlecht fühle als eventuell schlechte Ernährung bzw. bewusste Vergiftung, auch wenn ich das nicht ausschließen will. Das gibt es sicherlich, dass schlechte Ernährung gefördert wird, aber Obst und Gemüse ist ja nun nicht verboten.
    Wie dem auch sei. Schwafeln hilft hier nicht weiter.

    Reply
    1. 19.1

      Maria Lourdes

      Ja schwafeln hilft hier nicht weiter – Du hast Glück gehabt, ich hab Deinen Kommentar gerade aus den Spam-Ordner raus, ist aber auch kein Wunder das der da landet, guck Dir mal Deine EMail-Adresse an! Die wirft WordPress gleich in den Spam!
      Im übrigen solltest Du Dir mal den folgenden Text hier durchlesen und dann für heute Feierabend machen…Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  11. Pingback: Achtung impfen, die Grippe kommt! « bumi bahagia - glückliche Erde

  12. Pingback: Impfen – Das Geschäft mit der Angst – Enthüllungen, die Sie kennen sollten! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  13. 18

    RGreiler..,..

    Boden mit Kupfer anreichern und Wermutkraut anpflanzen und kolloidales Kupferwasser machen, das ist zellverfügbar.

    Reply
  14. 17

    Fabian

    Wenn ihr wissen wollt, wovon sich der Mensch vor allem nicht ernähren sollte dann schaut mal hier rein:
    josef-stocker.de
    Es gab bis vor 3 Monaten die Seite paleofood.de ( die wurde geschlossen..ich wage nicht zu denken warum…).
    Dann noch das hier:
    milchlos.de
    Sowie das hier:
    http://kolloidalessilber.net/ als brutales und natürlich völlig unverzeihliches Pendant zu der Antibiotika-Massenverstümmelungsindustrie !
    Und zusätzlich werden wir alle mit jodiertem Salz vergiftet:
    http://www.jod-kritik.de/

    Reply
  15. 16

    uwe

    Habe hier einen Link gefunden, der für Interessierte recht gut beschreibt wie das im Körper genauer funktioniert mit den Säuren und Basen. Und den unterschied zwischen organischen und anorganischen Mineralien, Chelate usw.
    http://www.institut-ernaehrung-gesundheit.de/info_saeure-basen-gleichgewicht.php?ref=1000
    Dies ist als weiterführende Vertiefung gedacht. Mit den vielen einfachen praktischen Tips (Natronbäder, basische Ernährung, unverarbeitete Lebensmittel, genug Bewegung s.o.) kann man die meisten Zivilisationsprobleme schon im Vorfeld mühelos abwenden.

    Reply
  16. 15

    Lacrima

    Hab vor längerer Zeit einen sehr informativen Artikel bzgl Spurenelemente gefunden.
    Da wird auch ausführlich,über das hier disskutierte Thema Kupfer aufgeklärt!
    Würde mich interessieren,was ihr darüber denkt?
    http://www.wissenschaft-unzensiert.de/med121_4.htm

    Reply
    1. 15.1

      lupo cattivo

      sehr guter Artikel – alles deutet in dieselbe Richtung
      Wieviele Menschen sterben unnötig, weil dies unveröffentlicht bleiben soll.

      Reply
  17. 14

    Tony Ledo

    Ob hinter dem Übersäuerungs-Phänomen wirklich System steckt, ist sehr schwer herauszufinden. Doch auf der phänomenologischen Ebene hat es fast den Anschein, als ob nicht nur mit einem überwiegend jede Gesundheit unterminierenden Warenangebot das von der Natur dem Menschen nicht nur!) gegebene Gleichgewicht gestört wird, sondern auch auf mentaler Ebene mit einer verwirrenden Informationsflut zu den Themen Ernähung, Lebensstil, etc. aus dem Munde sogenannter ‘Experten’.
    Den damit zu erzielenden Effekt will ich erst einmal ganz prosaisch als eine Anpassung des Menschen an den mittlerweile eigentlich unerträglichen ‘Gestank der Zivilisation‘ bezeichnen. Ist dies vollbracht, dürfte der Etablierung des Modells Mechanoider Sklave nichts besonderes mehr im Wege stehen.
    Nichts kann das natürliche Empfinden so nachhaltig stören wie das Denken, das von Furcht angetrieben wird- das Bekümmertsein, das Denken, das ängstlich und beständig die eigene Befindlichkeit, das eigenen EGO unter die Lupe nimmt und noch das kleinste Symptom mit erneuter heiß laufender Denktätigkeit hinsichtlich eines schnell zu findenden probaten möglichst perfekten Mittel zu dessen Behebung umkreist. Das ist auch schon das Stichwort: Perfektion. Im Grunde ist jeder Mensch in jedem Moment von Anfang an perfekt. Die Version der Perfektion, die durch Transformation, durch Bildung, durch Wissen zu erlangen sei, ist eine aufoktruierte Zwangsvorstellung, die zunächst einen Minderwertigkleitskomplex verursacht und damit Betroffene den Versprechern, Gurus und Experten zutreibt. Momentan wird dies den Kinden und Jugendlichen mittels der Bildungshysterie und der Dramatisierung der Chancen und der Unmöglichkeiten am Arbeitsmarkt, des unerbittlichen, ständig sich verschärfenden Konkurrenzdruckes sysematisch eingeimpft. Man möchte nichts falsch machen – – der Anfang vom Ende. Unsere Gesellschaft gesteht das Scheitern nicht mehr zu. Täter und Opfer, Gewinner und Verlierer. Oberschicht, ihr nachhechelnde obere Mittelschicht, darunter Ameisen -das ist das Bild!
    Im Feudalismus hat es immerhin noch die Möglichkeit gegeben, dass durch die Erbfolge innerhalb der Aristokratie ein guter weiser Mann oder Frau die Spitze besetzt. Damit ist es nun vorbei. Wer hier an der Spitze steht, ist kaputt, da die Befähigung dazu dorthin zu gelangen dies verlangt. Das ist 1 : 1 vergleichbar mit den Strukturen und den qualitaiven Ansprüchen an die Postenbesetzer an den entsprechenden Stellen der Hierarchie im Organisierten Verbrechen. Sie werden als mitfühlender selbstloser Mensch kein Vorstandsvorsitzender einer Mafia-Organisation werden. Finanz- und Markt(haha)Wirtschaft, Politik und sogar Kultur ist derart eitel, verlogen, korrupt und in Allem skrupellos geworden, dass dies eigentlich eine selbstverständliche Einsicht sein sollte. Eine weitere Einsicht wäre, festzustellen, dass aufgrund der dadurch entstehenden Abhängigkeiten die Lenkbarkeit der jeweiligen Protaginisten enorm vereinfacht sein sollte.
    RAND Corporation, Club of Rome, Council on Foreign Relations, Zentrum für Europäische Politik, Bertelsmann, Tavisstock, Heritage Foundation das von George Soros gegründete ‘Institute for New Economic Thinking’, usw., zu deren (laut Wikipedia) “wichtigsten Funktionen … zählen die Forschung, das Agenda Setting, die Beratung von Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit, die Forcierung einer öffentlichen und wissenschaftlichen Debatte und (zumindest in den USA) die Ausbildung eines Pools von Experten, die später als Regierungsbeamte Teil der Verwaltung werden (siehe auch Wechsel zwischen Politik und Wirtschaft).”
    Dort entstehen die Agenden nach denen die Streber im öffentlichen Leben dann tanzen. Wer kontrolliert aber die Think Tanks?
    Das ist eine Frage, die in den großen Medien nie wirklich, wenn überhaupt, da sie ja auch kontrolliert werden, gestellt wird. Wer meint sie richtig beantworten zu können, kann vielleicht auch verstehen, wohin das alles führen könnte, vielleicht sogar, warum es überhaupt irgendwohin führen soll. Geschichte ist ja nun mal kein Tanz-Cafe oder Herbies Gartenausflug.
    Wichtig für jede/n Einzelne/n von uns, die wir Der Macht nur als ‘Manövriermasse’, Human Resources, gelten, ist, finde ich, zurückzufinden zur Einfachheit, zur Besinnung auf das Wesentliche. Das ist locker gesagt, aber oft nur machbar, wenn man von der Dekadenz schon gekostet, sie geschmeckt und sogar geschluckt hat aber nach Prüfung der Verdauung derselben sie schnellstens ohne Rückstände wieder ausscheiden wollte.
    Zum Thema: Eine natürliche Kost, so wie Lupo das auch vorschlägt, eine gesundes Vertrauen auf das, was dank der Natur immer da ist: Energie und die Tendenz des Organismus zu überleben, zu leben und daher im Bemühen um das notwendige Gleichgewicht Krankheiten zu heilen, sollte ausreichen, um an die wichtigen Nährstoffe und an Gesundheit heranzukommen. Der natürliche Mechanismus funktioniert automatisch. Es ist ein Programm, das sich im Bestreben ausdrückt, sein Überleben zu schützen. Es reicht ihm eine Mindest-Grundlage zu geben. Das ist nicht so schwer. Das, was man den Menschen nehmen will, Urvertrauen, Urfunktionen … darf man sich nicht nehmen lassen. Übrigens ist die Methode der Störung jeweils eigener natürlicher Rythmen durch die Beschleunigung der Arbeitsprozesse, der lärmenden Handies und anderem Elektro-Junk dafür auch sehr geeignet. ‘(Der Feind steckt in Bezug auf diese Überlegungen gleichermaßen in der Grünen Bewegung, in der Öko-Bewegung- überall da, wo sie mit Organisationen und ihren Alleswissern auf einen zu kommen. Ihre Experten verdienen ihren Lebensunterhalt mit ihren Expertisen. Nicht wenige ihr fettes Luxusleben. Das sollte man nicht vergessen. Ihr vorgeblicher Impuls, nur helfen zu wollen, unterliegt daher großen Einschränkungen.)

    Reply
  18. 13

    uwe

    Hier noch ein Beitrag eines Speziallabors für Spurenelemente aus Rapperswil/Schweiz. Das sollten Profis sein auf diesem Gebiet.
    http://www.orthomedis.ch/kupfer.htm
    Alles sollte unaufgeregt, mit Bedacht angegangen werden.
    Sowohl ein Kupfermangel, als auch ein zuviel sind kritisch für den Körper. Wie immer ist die Kunst: Wie komme ich in die gesunde Mitte/Balance?
    Am Rande bemerkt:
    Das mit dem Kupfermangel in den Böden beschrieb auch schon der geniale Erfinder Viktor Schauberger in den 1940ern. Um dem Boden mehr Lebendigkeit und Fruchtbarkeit zurückzugeben, konstruierte er Ackergeräte aus Kupfer und später Bronze. Durch den geringen Abrieb beim Pflügen sollten feinste Spuren von Kupfer in den Ackerboden eingebracht werden.

    Reply
    1. 13.1

      Tony Ledo

      Benutzen wir im Garten – Kupfer-Sauzahn- sind leider nicht einfach zu kriegen. Uns hat das Ding ein Gartennachbarn besorgt von irgendeinem Privat-Gärtner…

      Reply
    2. 13.2

      Sonnenkiecker

      Gartengeräte Kupfer, schaut mal hier:
      http://www.paungger-poppe.com/index.php?page=shop.browse&category_id=23&option=com_virtuemart&Itemid=181&lang=de
      soll keine Werbung sein, nur zur Info, dass es soetwas noch bzw. wieder gibt 😉

      Reply
    3. 13.3

      Kora

      Ich habe meine Gartengeräte hier bestellt, aber vielleicht kennt ja jemand einen preisgünstigeren Verkäufer.
      http://www.kupfer-anton.de/

      Reply
    4. 13.4

      mike

      falls wer die kupfergeräte von schauberger sucht, ich kauf sie dort:
      http://www.kupferspuren.at/

      Reply
  19. 12

    genova68

    Endlich mal ein seriöser Blog, der sich vernünftigen Themen widmet.

    Reply
  20. 11

    redo

    gibt es empfehlungen wie ich mein kupfer im körper “füllen” kann? im artikel wurden bestimmte nahrungsmittel aufgezeigt aber wie sieht es mit nahrungsergänzungsmitteln aus? ich habe schon mal im netz geschaut, von taxofit gibt es zb. kupfer aber mit Fluor!
    hat jemand tipps?
    danke und gruß

    Reply
    1. 11.1

      lupo cattivo

      alles, was ich bisher gelesen habe, deutet darauf hin, dass es eben nicht mit “einwerfen” funktioniert.
      Tatsächlich funktioniert mit “Einwerfen” von Pillchen wohl recht wenig.
      Aber wenn Du im Kommentarbereich schaust, es hängt wohl viel mit dem ausgeglichenen Säurepegel zusammen, den man mit Natron einpendeln kann.
      Damit ist erst mal die Voraussetzung geschaffen für die Absorption von Kupfer und dann kannst Du doch mit Fisch, Nüssen, Sherry, Portwein dir einen schönen Tag machen 😉

      Reply
    2. 11.2

      Sonnenkiecker

      Hallo Redo,
      ich habe mir vor Jahren mal einen schönen Kupferarmreifen besorgt, den ich ab und zu trage, viell hilft es ja 😉

      Reply
  21. 10

    wilm

    ooha, nun wird aber alles miteinander vermengt, etwas zu viel durch einander gebracht.

    Reply
    1. 10.1

      lupo cattivo

      ja, weil offenbar alles miteinander zusammenhängt.
      die Säurefrage hängt offenbar auch mit dem “Verschwinden” von Strophantin zusammen
      mehr lesen dazu unter http://www.mehlhorn.de
      wenn was zu kritisieren ist, dann bitte KONKRET 😉

      Reply
    2. 10.2

      wilm

      Das Gemenge ist derart groß, wo fängt man an? Alkalose? Zeig mir diverse Fälle davon in den letzten zehn Jahren? Der pH-Wert des Blutes wird vom Körper bis zum Schluß und dies schon immer zwischen 7,35 UND 7,40 OFFEN GEHALTEN. Bei einer Absenkung unter 7,35 erfolgt i.R. eine Übersäuerung des linken Herzmuskels! Die Folge sind Blutgerinselbildung im Kammerbereich. Bitte noch einmal mit Strophantin beschäftigen. Die Ursache von Herzinfarkt ist eine Übersäuerung des linken Herzmuskels! Alles was wir auf diesem Planeten unter Leben verstehen, läuft basisch ab. Außer einigen Spezialisten wie z.B. Pilze. Und diese haben eine spezielle Aufgabe im Kreislauf des Lebens, sie “schrotten” verbrauchtes Leben in die Ausgangsformen zurück. Cupfer ist ein lebensnotwendiges Spurenelement. (bitte einmal nach den Unterschieden zwischen Hämoglobin und Chlorophyll suchen ;)) Leben läuft immer basisch ab, Basen sind die Gegenspieler der Säuren, und entstehen aus na .. Mineralien!! Den eigentlichen Bausteinen des Lebens! Unsere Körper besitzen eine Basen -Säuren Puffersystem- welches im Verhältnis 1:21 im gesunden Körper vorliegt. Eine Unterschreitung von 3 Punkten(also Demineralisierung)führt bereits zu massiven Ausfällen im Basen/Säuren Puffersystem!! Natürlich finden Attacken auf den ph Wert der Lebens auf der Erde statt.Nur eben viel einfacher! Dies läuft seid mehr als 250 Jahren als man begann die Erze aus dem Boden zu hohlen und diese in die Nahrungskreisläufe der Natur brachte. Heute vielmehr als damals. Und heute bewusst und mit Vorsatz, dazu Unmengen an Gifzten und künstlich hergestellten chemischen Verbindungen die unser Körper nur mit Mühe neutralisieren kann. Dazu benötigt er Massen an Mineralien, “dem Stein der Weisen” weil alle dies attacken auf Lebennur im sauren Bereich ablaufen können.Jede eNTZÜNDUNGJEDE eNTGIGTUNG IST MIT EINEM Ph wERT aBFALL IMkÖRPER (nICHT IM bLUT) VERBUNDEN.
      Um zu entgiften verbraucht der Körper Mienalien um Basen zu schaffen zu Neutralisierung der Säuren!Zum Schutz des Lebens! Und dies in organischer Form, da unsere Aufbereiter von anorganisch zu organisch die Flora und Fauna bereits seid einiger Zeit aus den gleichen Gründen nur noch mit Standgas fahren.
      Wenn wir über Pharma sprechen oder Rüstungsindustrie sprechen wir in erster Linie über beherrschendes Kapital!! Entstanden aus der Montanindustrie! Die Besitzer sind immer die selben Kräfte.
      Muss los was tun, lg Wilm

      Reply
    3. 10.3

      uwe

      Guter Beitrag Wilm

      Reply
  22. 9

    infowars

    hi
    ein interessanter artikel…!
    ich hätte mich über mehr quellverweise gefreut zum direkten nachrecherchieren…
    ansonsten weiter so!

    Reply
  23. 8

    gustl

    ist nicht auch in wein kupfer ? … kupfer wird dort seit langer zeit als schönungmittel verwendet … ausserdem: bei BIO-wein, wo das ganze jahr mit kupfer gespritzt wird (!) dürfte zusätzlich noch mehr drin sein ..

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen